30.11.2020 Aufrufe

TRENDYone | Das Magazin – Ulm – Dezember 2020

Bürgermeister blicken auf das Jahr 2020 zurück | Nachhaltige Weihnachtsdeko zum selber machen | Zukunft: Wasserstoffautos?

Bürgermeister blicken auf das Jahr 2020 zurück | Nachhaltige Weihnachtsdeko zum selber machen | Zukunft: Wasserstoffautos?

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

KOSTENLOS | Dezember 2020

Ulm · Neu/Ulm | Alb-Donau-Kreis | Günzburg

VOM 1. BIS 24. DEZEMBER

2 STD. KOSTENFREI PARKEN!

AB EINEM EINKAUFSWERT VON 25 €. NÄHERE INFOS UNTER WWW.GLACIS-GALERIE.DE

+++WEITERE THEMEN+++

Bürgermeister blicken auf

das jahr 2020 zurück

Seite 8

Nachhaltige Weihnachtsdeko

zum selber machen

Seite M 22

Zukunft - Wasserstoffautos?

Seite M28


KABEL | SAT | ONLINE

WWW.REGIO-TV.DE

MEIN ZUHAUSE FERNSEHEN.


JÜRGEN WINDISCH

GESCHÄFTSFÜHRER UND HERAUSGEBER VON TRENDYONE

DAS BESTE AN 2020 IST DIE AUSSICHT AUF 2021

Liebe Leserinnen und Leser,

das nahezu einzig gesellschaftlich relevante Thema war und ist auch heute noch die Corona-Pandemie, welcher jedes

bisher geplante Jahres-Highlight zum Opfer gefallen ist. Ein Jahr wie kein Zweites neigt sich damit nun dem Ende zu.

Kaum jemand wird 2020 als positiv in Erinnerung behalten, sondern sich vielmehr darüber freuen, wenn es vorbei ist.

Dennoch haben wir im Lokalteil in dieser Ausgabe einige Bürgermeister-/Innen der Region zu Wort kommen lassen

und sie um eine Einschätzung des Jahres 2020 gebeten. Mein persönliches Fazit zum Jahresende lautet: Hauptsache

gesund! Ich hoffe und wünsche mir, dass dies auch auf möglichst viele von Ihnen zutreffen kann.

Sowohl unser Verlag- und Fitnessbereich als auch viele weitere Unternehmen verschiedenster Branchen mussten

in den vergangenen Monaten starke wirtschaftliche Einbußen hinnehmen. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle

deshalb nochmals an alle unsere Kunden, deren Werbeumsätze es ermöglichten, das TRENDYone Magazin auch

während der Pandemie regelmäßig weiter herauszugeben. Neben erfolgreichen Marketingkampagnen unserer

Kunden sorgte dies gleichzeitig für den Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen bei TRENDYone in der Region. Ein

ebenso großer Dank gebührt aber auch allen Mitarbeitern und Kollegen des TRENDYone-Teams, die täglich flexibel

und engagiert ihr Bestes geben und Durchhaltevermögen beweisen.

Weihnachten findet auch 2020 statt

Obwohl Weihnachtsfeiern, Weihnachtsmärkte und viele weitere schöne

Dinge der Weihnachtszeit in diesem Jahr ausfallen mussten, so findet das

Weihnachtsfest selbst natürlich trotzdem statt. Vermutlich zwar nicht wie

immer, sondern möglicherweise in einem etwas kleineren Rahmen, dafür

aber vielleicht mit Fokus auf das Wesentliche - die Familie. Strahlende

Kinderaugen machen dieses Fest doch erst zu etwas Besonderem. Sollten Sie

noch auf der Suche nach geeigneten Geschenken für Ihren Nachwuchs sein,

empfehle ich Ihnen einen Blick in den Mantelteil dieser Ausgabe zu werfen,

in welchem wir verschiedene Kinder-Smartwatches miteinander verglichen

haben.

10-jähriges TRENDYone-Dienstjubiläum

Etwas zu feiern gab es bei TRENDYone in diesem Jahr dennoch. Als einer

unserer ersten Auszubildenden erarbeitete sich Max Riedel seit 2010

schnell seinen Stammplatz im TRENDYone-Team und wurde im Laufe der

Jahre zu einem echten Leistungsträger. Heute verantwortet er als Assistent

der Geschäftsführung viele wichtige Prozesse des Unternehmens. Da

Feierlichkeiten in diesem Jahr jedoch kaum möglich waren, überraschten

wir ihn zu Hause im Home-Office während einer Videokonferenz. Ende

November stand plötzlich der Weihnachtsmann zur Gratulation mit einem

Gedicht und Geschenk vor seiner Tür. Wir freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre bei TRENDYone!

Weihnachtsmann Franz Gebhardt

mit Max Riedel von TRENDYone

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß beim Lesen der Dezember-Ausgabe von TRENDYone, ein schönes Weihnachtsfest im

Kreise Ihrer Liebsten sowie einen guten und positiven Start ins neue Jahr 2021.

JÜRGEN WINDISCH

GESCHÄFTSFÜHRER UND HERAUSGEBER VON TRENDYONE


TOP THEMEN IN DIESER AUSGABE

Eine Auswahl an Themen in dieser Ausgabe. Seitenzahlen, welche mit „M“ beginnen,

beziehen sich auf den „Mittelteil“ unserer aktuellen Ausgabe.

7

M1

IMPRESSUM

Titelfoto:

Glacis-Galerie Neu-Ulm

Verlag:

Ad can do GmbH & Co. KG

Zirbelstraße 51 a

86154 Augsburg

Bürgermeister Rückblicke 2020

M10

Cloud-Gaming-Anbieter im Vergleich

M22

DIY: Nachhaltige Weihnachtsdeko

44

Virtueller Weihnachtsmarkt Ulm

Kinder Smartwatches im Vergleich

M16

The Social Dilemma

M28

Wasserstoffautos

46

SSV Ulm: DFB-Pokalkracher auf Schalke

Geprüftes

IVW Mitglied

Gesamt-

Druckauflage:

42.373 Exemplare

(IVW 3. Quartal

2016)

Herausgeber & Geschäftsführer:

Jürgen Windisch

Umsetzung:

4creations.de | Christian Strohmayr

Druck:

pva Druck und Medien-

Dienstleistungen GmbH

Industriestraße 15

76829 Landau/Pfalz

Bankverbindung:

Stadtsparkasse Augsburg

IBAN: DE34720500000000094441

BIC: AUGSDE77XXX

Die namentlich gekennzeichneten Beiträge stellen die

Meinung des Verfassers, nicht eine Stellungnahme von

TRENDYone dar. Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos wird keine Haftung übernommen.

Honorierte Beiträge und Fotos gehen in den Besitz von

TRENDYone über. Höhere Gewalt entbindet Ad can do

GmbH & Co. KG von der Lieferungspflicht.

Bild- und Textquellen:

Eduard Martin, Christian Kolbert, Philipp Kositzki, Vera Mergle,

Andreas Elstner, Alexander Heinle, Bettina Jakob, Ann-Christin Joder,

Max Riedel, Dieter Schuster, Christian Strohmayr, Jürgen Windisch,

Marcus Mayer, Anne Päckert, Stefanie Steinbach, Nathalie Seidel,

Magda Wietrzykowska, Jakob Heberle, Jörg Spielberg, Thomas Melcher,

Antonio Fruttidoro, Jana Dahnke, Giulia Hoffmann,istockphoto,

Thinkstock, Adobe Stock

KONTAKT

Telefon: (0821) 45 54 54 - 0

Fax: (0821) 45 54 54 - 11

E-Mail: info@trendyone.de

4

4

Anzeigenbuchung: anzeigen@trendyone.de

Redaktion: redaktion@trendyone.de

Grafik: grafik@trendyone.de

Distribution: logistik@trendyone.de

Social Media: socialmedia@trendyone.de

Bewerbungen: karriere@trendyone.de


++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Lokales 5

Neuartiges Verfahren zur

Hautkrebsfrüherkennung

Otto von Guericke-Prei an Ulmer

Wissenschaftler verliehen

Jährlich wird bei rund 23.000 Menschen Hautkrebs diagnostiziert.

Ulmer Wissenschaftler haben nun ein neuartiges Verfahren

zur Hautkrebsfrüherkennung entwickelt, das die Diagnostik

präziser, kostengünstiger und einfacher macht.

Mithilfe eines hyperspektralen Kamerasystems, kombiniert

mit strukturierter Beleuchtung, können Vorstufen bösartiger

Melanome und kleinste Unterschiede in der Mikrostruktur

des Gewebes zuverlässig detektiert werden. Für ihre Leistungen

sind Dr. Karl Stock und M. Sc. Physik Steffen Nothelfer

mit dem Otto von Guericke-Preis der Arbeitsgemeinschaft industrieller

Forschungsvereinigungen ausgezeichnet worden.

Neue Münsterbaumeisterin für Ulm

Fachfrau für Denkmalschutz

übernimmt freie Stelle

Dr. Heidi Vormann ist promovierte Architektin aus Bamberg

und wird die Nachfolgerin von Michael Hilbert. Mit einer eindeutigen

Mehrheit wurde die 55-Jährige zur neuen Münsterbaumeisterin

gewählt. Ihre Stelle wird Vormann voraussichtlich

im Frühjahr antreten. Derzeit ist Heidi Vormann

Dekanarchitektin der evangelischen Kirche in Bamberg und

bringt viel Erfahrung in den Bereichen Planen, Einrichten und

Leiten großer Baustellen mit. Das Münster Gebäude kennt

sie aus Studienzeiten und äußerte sich diesbezüglich begeistert

und voller Vorfreude. Sie ist die zweite Frau, die in Ulm

neue Münsterbaumeisterin wird und steht der Aufgabe mit

großem Respekt gegenüber.

HAIRHERO = höchste Qualität

Ihr Friseur in Neu-Ulm

Hier arbeiten nur Friseurmeister: im HAIRHERO Salon auf

dem Areal der Deutschen Friseurakademie (dfa). Ob Coloration,

Brautstyling oder dauerhafte Haarglättung dank dfa

Workshops mit Top Trainern, beherrschen die HAIRHEROS

-Advertorial-

immer die neusten Techniken. Seinen Neukunden macht der

Salon aktuell ein exklusives Angebot*: New Look Damen für

47 € statt 60 €, New Look Herren für 25 € statt 32 € je

inklusive Profiberatung, Waschen, Schneiden & Stylen. Doch

damit nicht genug: HAIRHERO versüßt seinen Kunden die

Adventszeit und verschenkt täglich im Salon in Neu-Ulm

Gutscheine sowie tolle Beautyprodukte.

*Termine sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.


6 Lokales

++++++++++++++++++ Shortnews ++++++++++++++++++

Bildquelle: Brauerei Gold Ochsen

Flüssiges Gold aus Ulm

Weihnachtsbier der Brauerei Gold Ochsen

Für viele beginnt die Vorweihnachtszeit mit Spekulatius

und Dominosteinen, für andere beginnt sie mit dem Öffnen

des ersten Adventskalendertürchens. Für die Brauerei

Gold Ochsen begann diese Zeit mit den ersten verkauften

Bieren am 12. Oktober. Von diesem Tag an ist das feinwürzige,

traditionelle Festbier wieder erhältlich. Seit mehreren

Braumeister-Generationen produziert die Brauerei speziell

für die Weihnachtszeit vor. Die Geschichte des Brauguts

reicht bis Mitte des letzten Jahrhunderts zurück. Die Produktion

für den goldenen Tropfen startete schon im September,

um der großen Nachfrage des Bieres gerecht zu werden.

Impfzentrum in Ulmer Messe

Deutschland plant Standorte

In das Gebäude der Ulmer Messe soll ein Corona Impfzentrum

einziehen. Geplant ist, dass sich hier rund 1.500 Menschen

an sieben Tagen der Woche von 7 bis 21 Uhr impfen

lassen könnten, sobald ein geeigneter Impfstoff parastehe.

Am 15. Dezember will Deutschland in jedem der vier Regierungsbezirke

zwei Impfzentren einrichten. Um den Ablauf

möglichst reibungslos zu gestalten, wurde das Ulmer Impfzentrum

schon probeweise vorbereitet. Nach einer Einlasskontrolle

und Registrierung wird eine allgemeine Aufklärung

folgen. Nach der freiwilligen Impfung müsse man noch für

eine 30-minütige Beobachtung vor Ort bleiben. Dies sei eine

Vorsichtsmaßnahme und dem neuartigen Impfstoff geschuldet.

-Advertorial-

Bildquelle: Dimitri Dell

„Born to Grill“

Die 100 besten Rezepte der

Weber Grill Academie

Der Grillspeziallist aus Illertissen hat nun für alle ambitionierten

Anfänger und fortgeschrittene Hobbyköche genau

das Richtige das „Born to Grill“ Grillbuch. Wer den Grillmeister

Marco Stolze und sein Team live erleben möchte,

kann auf www.iller-factory.de oder in der dazugehörigen

App „Iller-Factory“ einen Grillkurs im exklusiven Ambiente

buchen. Wer also zu Weihnachten noch ein Geschenk für

seine Liebsten sucht, trifft mit dem Grillbuch oder einem

Gutschein für einen der spannenden Grillkurse in der Iller-

Factory, definitiv ins Schwarze!

3D-Druck bei Mehrfamilienhaus

Ulmer Unternehmen mit großem Zukunftsschritt

Die PERI GmbH hat im bayerischen Wallenhausen ein Wohnhaus

mit einem 3D-Betondrucker errichtet. Das 5-Familienhaus

mit rund 380 qm Wohnfläche wird nach Fertigstellung

das größte gedruckte Wohnhaus Europas sein. Insgesamt

sind für das Projekt sechs Wochen Druckzeit veranschlagt.

Es handelt sich nicht um ein Forschungs- oder Demonstrationsprojekt,

sondern die Wohnungen werden nach Fertigstellung

regulär vermietet werden. Lediglich eine Wohnung

wird weiterhin als Musterwohnung genutzt. Beim Druck in

Wallenhausen setzt PERI den Portaldrucker BOD2 ein. Während

des Druckvorganges berücksichtigt der Drucker bereits

die später zu verlegenden Leitungen und Anschlüsse für

Wasser, Strom etc.

Bildquelle: PERI GmbH


Lokales 7

Weihnachtsshopping in der Glacis-Galerie

Die Glacis-Galerie erleuchtet im weihnachtlichen Glanz

Auch wenn das Jahr 2020 völlig anders verlaufen ist, als wir alle das

geplant und gehofft hatten, werden wir auch in diesem Jahr Weihnachten

zu einem schönen Erlebnis machen. Egal ob nur im kleinen

Rahmen gefeiert werden kann oder in einer großen Runde der Gedanke

hinter dem Weihnachtsfest wird Bestand haben.

In der Glacis-Galerie wurde alles

weihnachtlich dekoriert und damit für

die notwendige weihnachtliche Stimmung

die wir alle im Moment sehr

gut gebrauchen können gesorgt.

Dank der vorhandenen Hygieneregeln

und einer sehr guten Belüftung, kann

die Glacis-Galerie einen enorm hohen

Hygienestandard halten, um den

Besuchern ein gutes Einkaufsgefühl

mitzugeben. Ausgenommen der Na-

Neue Geschäfte auch in

Corona-Zeiten

Mit Rituals, Kik und unserem neuen

Sneakers- und Streetwear Konzept

#Sneakz konnte das Spektrum an

neuen Waren auch in der aktuellen

Zeit erweitert werden. Mit diesen

neuen Shops bieten wir in der Glacis-

Galerie nicht nur zur Weihnachtszeit

eine weitere tolle Auswahl an Angeboten.

Restaurants und Cafés mit „To Go“

Angebot

-Advertorial-

gelstudios und dem Reisebüro haben

auch alle Geschäfte mit einer großen

Auswahl an Produkten und Aktionen

geöffnet.

Nicht nur die Einzelhandelsgeschäfte

bieten weiterhin die gewohnte Vielfalt,

auch alle Restaurants und Cafés

haben ihr Angebot auf „To Go“ umgestellt.

Zu beachten ist dabei, dass

aufgrund der aktuellen Hygieneregeln

die Speisen und Getränke, leider auch

das leckere Eis, nur außerhalb des

Centers zu genießen sind.

Zwei Stunden freies Parken

Als Dankeschön für das Vertrauen

in diesen sehr ungewohnten Zeiten

schenken wir unseren Besuchern die

Parkgebühren für die ersten zwei

Stunden. Wer vom 1. bis 24. Dezember

für einen Gesamtwert von 25 Euro

einkauft, kann sich sein Parkticket für

2 Stunden an der Kundeninformation

im Erdgeschoss entwerten lassen.

Einfach alle Einkaufszettel vorzeigen

und sparen. Da macht das Weihnachtsshopping

gleich noch mehr

Spaß.

Geschenk-Einpackservice

Wie in den vergangenen Jahren können

die Besucher vom 11. bis 12.

und vom 17. bis 24. Dezember in

der Glacis-Galerie ihre Weihnachtsgeschenke

am bekannten Geschenke-Verpack-Stand

im Erdgeschoss

gegen eine freiwillige Spende hübsch

verpacken lassen. Die freiwilligen

Spenden werden in diesem Jahr an

den Förderkreis für intensivpflegebedürftige

Kinder Ulm e.V. aus Langenau

gespendet. Dank unseren Kunden

kamen so in den letzten Jahren, jedes

Jahr zwischen 1.800 Euro und 2.500

Euro zusammen.

Archiv Bild aus 2019


8 Wirtschaft & Politik

komplett lesen:

Rückblick auf 2020

Bürgermeister und Landräte ziehen Resümee

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Bürger und Gemeinden begrüßten die bevorstehenden zwölf

Monate unbekümmert mit prachtvollen Feuerwerken und gemeinsamen Silvestersausen. Doch der Optimismus

währte nicht lange. Auch, wenn das Jahr 2020 seit Mitte März von der Corona-Pandemie geprägt wurde,

blicken Stadtoberhäupte und Landräte in der Region Ulm stolz auf die vergangene Zeit zurück. Wir haben nachgehakt,

welchen Herausforderungen sich die Stadtchefs annehmen mussten und wie sie diese meistern konnten.

GUNTER CZISCH

Oberbürgermeister der Stadt Ulm

Was für ein Jahr! Niemand hätte sich

am Anfang des Jahres vorstellen

können, wie dieses neuartige Virus

unser aller Leben umkrempeln

würde. Die allermeisten Bürgerinnen

und Bürger haben mit großer

Solidarität und Rücksichtnahme

auf die Einschränkungen im Alltag

reagiert und so dafür gesorgt, dass

wir relativ gut über den Sommer gekommen sind. Nun sind

die Ansteckungszahlen hoch, höher noch als im Frühjahr, und

die härteren Einschränkungen im Alltagsleben sind zurück.

Die Leute werden zusehends „coronamüde“. So sehr ich

das persönlich auch verstehe und nachvollziehen kann: Wir

dürfen jetzt nicht nachlassen, müssen achtsam und vorsichtig

bleiben, denn noch ist die Gefahr trotz der Aussicht auf einen

wirksamen und sicheren Impfstoff nicht vorüber. Darum

appelliere ich immer und immer wieder: Bleiben Sie vernünftig,

gelassen und verantwortungsbewusst.

NORBERT ZEIDLER

Oberbürgermeister der Stadt Biberach

Wie ein Schleier hat sich im zu Ende

gehenden Jahr die Corona-Pandemie

über das ganze Leben auch bei uns

in Biberach gelegt. Wir waren alle

gemeinsam mit Herausforderungen und

Härten konfrontiert, wie es sie in der

Geschichte der Bundesrepublik noch nie

gab. Vieles von dem, was unser Leben

normalerweise reichhaltig und bunt

macht, musste ausfallen. Lichtblicke gab es für mich überall

dort, wo die Krise ein besonders hohes Maß an Kreativität

freigesetzt hat. Ich denke hier zum Beispiel an die Schützentage

hier bei uns in Biberach: Obwohl unser Schützenfest heuer

ausfallen musste, war das Schützengefühl in unserer Stadt

doch erlebbar und greifbar [...].

ALEXANDER BAUMANN

Erster Bürgermeister der Stadt Ehingen

Das Jahr 2020 war auch für Ehingen

geprägt von der weltweiten Corona-

Pandemie. Zu Beginn des Jahres

erlebten wir in Ehingen noch das

fröhliche närrische Treiben der Fasnet,

bevor das öffentliche Leben im März in

vielen Bereichen zum Stillstand kam. Im

Mittelpunkt der Verwaltungsaufgaben

stand plötzlich die Eindämmung der

Pandemie. Aus verschiedenen Verwaltungsbereichen wurden

Mitarbeiter zusammengezogen, um bislang ungewohnte

Aufgaben, wie beispielsweise die Verfügung von Quarantänen,

zu erledigen. Trotz der Corona-Pandemie konnten in Ehingen

viele Projekte umgesetzt werden [...].


Wirtschaft & Politik 9

JOACHIM EISENKOLB

Erster Bürgermeister der Stadt Elchingen

GERHARD JAUERNIG

Oberbürgermeister der Stadt Günzburg

Wir blicken auf ein Jahr mit ungeahnten

Herausforderungen zurück. Die

Menschen in Elchingen konnten sie

mit Disziplin, Zuversicht und Vertrauen

wohlbehalten meistern. Stolz blicken

unsere Bürger auf den neu gestalteten

Kirchenvorplatz in Oberelchingen, der im

Frühjahr der Öffentlichkeit übergeben

wurde und der den ersten Teil unseres

städtebaulichen Vorzeigeprojektes, der Ortskernsanierung

Oberelchingen bildet. Bezahlbaren Wohnraum schafft die

interkommunale Wohnbaugesellschaft der Gemeinde mit

einem Mehrfamilienhaus, ein umfangreiches Baugebiet

reagiert auf die wachsende Nachfrage nach unserer vielseitigen

Gemeinde [...].

Ein turbulentes Jahr neigt sich dem

Ende entgegen. Die Herausforderungen

und Auswirkungen der Pandemie haben

uns auch gezeigt, wie wichtig soziales

Miteinander ist; wie hilfreich es ist,

zu wissen, dass es Menschen gibt,

denen man sich verbunden fühlt. Das

zeigt uns: Das Wichtigste ist Frieden

auf der Welt und Gesundheit für jeden

Einzelnen. Ihnen allen wünsche ich in dieser besonderen Zeit

ein gesegnetes Weihnachtsfest und für das neue Jahr Glück,

Gesundheit und Zuversicht. Halten wir auch weiterhin gut

zusammen!

Bildquelle: Bernhard Weizenegger

DR. HANS REICHHART

Landrat Kreis Günzburg

HUBERT FISCHER

Erster Bürgermeister der Stadt Krumbach

Fertig? Und los! So hat sich das Jahr

2020 im Landkreis Günzburg für meine

Mitarbeiter und mich angefühlt. Keine

Zeit, um lange nachzudenken. Neben

der Arbeit, um die Corona-Pandemie

zu bewältigen, haben wir viel auf den

Weg gebracht: Wir stellen die Pflege im

Landkreis neu auf und haben ein neues

Kultur-Event etabliert. Nicht zuletzt

haben unsere Schulen neue Laptops erhalten. In den wenigen

Monaten meiner Amtszeit als neuer Landrat habe ich gesehen,

was meine Mitarbeiter leisten können. Sie richten ihren Blick

aufs Wesentliche: Die Bedürfnisse der Landkreisbürgerinnen

und Bürger zu verstehen und Lösungen zu finden, das Haus für

die Fragen der Menschen zu öffnen, neue Ideen umzusetzen

und Gutes zu bewahren. Das sind unsere Ziele. Wir sind dran.

Das Jahr 2020 neigt sich seinem Ende

entgegen. Und wenn ich es mir recht

überlege, hat am Jahresanfang keine

Prognose, kein Horoskop oder sonstige

Propheten, das wesentliche Ereignis des

Jahres vorhergesehen. Ein Virus legt das

ganze Land, ja die halbe Welt lahm. Am

Tag nach der Kommunalwahl ging nichts

mehr. Keine Schulen, kein Kindergarten,

nicht einmal Haare schneiden. Das Haus sollte nur noch für

unbedingt notwendige Erledigungen verlassen werden. Anstatt

Aufbruch mit neuen Stadträten und neuen Themen, gab es erst

einmal nur Absagen. Doch übers Jahr hat sich auch gezeigt, der

Mensch ist nicht dafür gemacht reglos in Angst zu verharren,

er möchte etwas bewegen, der Mensch braucht den Kontakt zu

anderen [...].

GEROLD RECHLE

Oberbürgermeister der Stadt Laupheim

Kaum ein anderes Thema hat das Jahr 2020 so stark geprägt, wie

die Corona-Pandemie. Während des Jahres hat Covid 19 auch uns

in Laupheim vor einige Herausforderungen gestellt, jedoch konnten

diese bisher gut gemeistert werden. Dies lag vor allem daran, dass

die Bürgerinnen und Bürger sich in einem äußerst hohen Maße

solidarisch, rücksichtsvoll und umsichtig gezeigt haben. Der starke

Gemeinschaftssinn und der feste Zusammenhalt haben sich durch

ehrenamtliche Aktionen, durch nachbarschaftliche Hilfe und durch

die allgemeine Rücksichtnahme gezeigt. Dafür möchte ich meinen

herzlichen Dank aussprechen. Trotz dieser schwierigen Situation

haben wir wichtige Projekte angestoßen,

weiterverfolgt und abgeschlossen.

So haben wir mit anderen Partnern

zusammen den Grundstein gelegt für

den Neubau eines Gesundheitszentrums

in Laupheim, in dem u.a. ein Zentrum

für Älterenmedizin sowie ein Ärztehaus

entstehen wird. Ebenso wurde konsequent

die Sanierung unserer Schulgebäude sowie die Umsetzung

des Medienentwicklungsplanes vorangetrieben und mit der

Neugestaltung des 1. Bauabschnittes der Kapellenstraße wurde

der Auftakt zur Attraktivierung unserer Stadtmitte vollzogen.


10 Wirtschaft & Politik

KATRIN ALBSTEIGER

Oberbürgermeisterin der Stadt Neu-Ulm

2020 wird definitiv in Erinnerung bleiben: Mein persönliches

Highlight war natürlich die Kommunalwahl, bei der mir die

Mehrheit der Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer ihr Vertrauen

ausgesprochen und mich zur Oberbürgermeisterin ihrer Stadt

gewählt haben. Seit Mai ist es mir Ehre und Verpflichtung zugleich,

mich mit meiner ganzen Energie für unsere Stadt einzusetzen.

Überschattet wird das Jahr durch Corona. Wir alle müssen auf

Liebgewonnenes genauso verzichten, wie auf Dinge, die für

uns immer selbstverständlich waren. Ein geselliges städtisches

Miteinander war heuer nicht möglich.

Viele Veranstaltungen mussten

abgesagt, einige konnten umgeplant

werden. Eine wichtige städtische

Aufgabe war es, neue Formen des

Austauschs zu ermöglichen. Die

Bürgerbeteiligung für das Integrierte

Stadtentwicklungskonzept hat die

Verwaltung beispielsweise komplett

digital umgesetzt. Corona zwingt uns

alle dazu, neue Wege zu gehen. Ich

sehe dies nicht nur als Bürde, sondern

vor allem auch als Chance.

THORSTEN FREUDENBERGER

Landrat Kreis Neu-Ulm

CLAUDIA SCHÄFER-RUDOLF

Erste Bürgermeisterin der Stadt Senden

„Ausbau der Illertalbahn kommt“

„Klimawälder gepflanzt“ „Fernwärme

Weißenhorn wächst“ „Prädikat:

Digitale Bildungsregion“ „Focus

Money: Landkreis Neu-Ulm auf Platz 26

aller deutschen Städte und Regionen“.

Das waren erfreuliche Botschaften im

vergangenen Jahr. Es gab nämlich nicht

nur Corona. Aber natürlich war es auch

für uns das Thema schlechthin. Ich bin den Menschen unendlich

dankbar, die in so vielen Bereichen angepackt, geholfen und

zusammengehalten haben. In der Krise zeigt sich der Charakter.

Mit Geduld, Ausdauer und Zuversicht werden wir diese große

Prüfung gemeinsam bestehen!

Das Jahr 2020 verlief seit Mitte März

bis heute außergewöhnlich. Corona

brachte und bringt uns in eine Situation

des Stillstandes und der Lähmung

in den verschiedenen Bereichen

unserer Gesellschaft die Krise hat

unser Leben auf den Kopf gestellt.

Plötzlich erscheint der Arbeitsplatz

unsicher, Treffen mit Familie und

Freunden sind kaum möglich, uns fehlt die unbeschwerte

Fröhlichkeit der Festle, Feiern und Konzerte. Was die Krise

jedoch auch zeigt, ist, dass sich viele Menschen miteinander

solidarisiert haben. So haben sich bei uns in Senden die Vereine,

Familien, Nachbarschaften, aber auch völlig fremde Menschen

gegenseitig unterstützt [...].

MICHAEL NEHER

Erster Bürgermeister Stadt Vöhringen

Was für ein Jahr 2020! Die üblicherweise verwendete Aus-sage

Ein ereignisreiches Jahr geht zu Ende hat in diesem Jahr eine

völlig andere Bedeutung gewonnen. Die Corona-Pandemie hat

das gesamte Leben, weltweit und auch in der Stadt Vöhringen,

seit Beginn vollständig verändert und zeit-weise regelrecht

lahmgelegt. Die unsichtbare Bedrohung durch das Virus und

die sichtbaren Auswirkungen auf unsere Gesundheit und

fast sämtliche Lebensbereiche waren und sind nach wie vor

beängstigend und schwer einzuschätzen.

Die Krise hat unsere Art zu leben,

zu arbeiten, zu organisie-ren und zu

planen völlig auf den Kopf gestellt und

uns in unseren persönlichen Freiheiten

eingeschränkt. Und doch ging das Leben

weiter. Unsere örtliche Wirtschaft, unser

öffentliches und auch privates Leben

haben sich andere, auch neue Wege suchen

müssen und gefunden. Die Kraft-anstrengungen sind nach wie

vor immens. Doch haben wir sie gemeinsam bislang so gut wie

möglich gemeistert. Unsere Vöhringer Bürger aller Generationen,

unsere örtlichen Betriebe, unsere Vereine und Organisationen

können stolz auf sich sein [...].

Bildquelle: Foto Ebert


Familie M1

Ständig erreichbar

schon im Kindesalter?

Kinder-Smartwatches: Zwischen Spiel und Sicherheit

ZUM VIDEO...

Egal ob beim Spielen an der frischen Luft oder auf dem Schulweg: Am

liebsten würden viele Eltern ihre Kinder auf Schritt und Tritt begleiten,

um sicherzustellen, dass ihnen nichts passiert. Damit den Kleinen

trotzdem genügend Freiraum geboten werden kann, liegt die Anschaffung

eines Smartphones bei den meisten sehr nahe. Immer beliebter werden

derzeit jedoch Kinder-Smartwatches, die auch für jüngere Kinds hilfreiche

Funktionen bieten und es den Eltern ermöglichen, mit den Kleinen in Kontakt

zu bleiben. Pünktlich zur Weihnachtszeit bringen einige Hersteller ihre neuen

Watch-Modelle auf den Markt. TRENDYone hat diese getestet.

Während die meisten Smartwatches

für Erwachsene auf Fitnessfunktionen

zur Gesundheitsförderung ausgelegt

sind, sollen Modelle für Kinder

hingegen den Eltern ein Gefühl von

Sicherheit geben. Dafür sorgt die

Ortungsfunktion durch GPS oder

beispielweise ein SOS Knopf, den

manche Modelle eingebaut haben.

Zudem bieten einige Modelle

ihren kleinen Trägern Spiel- oder

Chatfunktionen an. Bei der Auswahl

einer kindgerechten Smartwatch

hat Sicherheit oberste Priorität.

Zudem sollten alle Funktionen intuitiv

für Kinder nutzbar sein, wenn sie sich

z.B. verlaufen oder Angst haben. Die

Kinder-Smartwatches sind für Kinder

zwischen 5 und 12 Jahren zur Nutzung

bestimmt. Schon für 30 Euro sind besonders

günstige Modelle erhältlich.

Hochwertige Smartwatches z.B. mit

Kamera können jedoch auch 100 Euro

oder mehr kosten.

Wer seinem Kind eine Smartwatch anschaffen

möchte, sollte sich zunächst

SMARTWATCHES BIETEN

EINE PREISGÜNSTIGE SOWIE

SINNVOLLE ALTERNATIVE

ZUM HANDY

im Klaren darüber sein, dass für den

Gebrauch der meisten Uhren eine SIM-

Karte notwendig ist. Einige Modelle

haben diese bereits eingebaut und

werden von den Herstellern meist mit

einem gültigen Handyvertrag verkauft.

Bevor es dann mit der Benutzung los

geht sollten Eltern das Modell außerdem

ausführlich am besten zusammen

mit ihren Kindern testen und

ihnen alle Funktionen zeigen.

Anhand eines umfangreichen Vergleiches

fünf unterschiedlicher Kinder-

Smartwatches soll im Folgenden ein

Überblick über die aktuellen Modelle

gegeben werden. In einem Video-

Test nahm die Redaktion vier der fünf

Modelle genauer unter die Lupe.

Tchibo Kinder Telefonuhr

Die Kinder Telefonuhr der Marke Tchibo

bietet zwar kaum innovative Features,

punktet aber dennoch durch ein gutes

Preis-Leistungs-Verhältnis sowie

beste Qualität. Im Lieferumfang

enthalten sind ein Wechselarmband,

ein Ladekabel, eine bereits

vorinstallierte Tchibo mobil SIM-

Karte und die Bedienungsanleitung.

Bis zu 120 Stunden Akkulaufzeit

weist die Telefonuhr auf

und verfügt zudem über eine Leistung

von 400 mAh. Um das Modell

überhaupt in Betrieb nehmen zu

können, muss die beiliegende SIM-Karte

aktiviert werden: Für die Installation

ist keine App notwendig, da die Registrierung

entweder per SMS oder über

ein Online-Portal abgeschlossen wird.

Ist dies erledigt, so kann deutschlandweit

und für 2,99 Euro pro vier Wochen

telefoniert werden. Insgesamt bietet

die Uhr Platz für drei Telefonnummern.

Besonders lobenswert ist hier

die integrierte SOS-Funktion: In Form

einer Rundschaltung werden alle eingespeicherten

Kontakte nacheinander

angerufen. Der Vorgang endet, bis eine

Person das Gespräch annimmt. Neben

der Telefonfunktion lernen die Kleinen


M2 Familie

Modell Alcatel TCL MT40X' Tchibo Kinder Telefonuhr Garmin vívofit® jr. 3 XPLORA 4 Anio5

Bild

UVP ab 125 € (Amazon) 59,99 € 87,72 € 149,99 € 169,00 €

Kompatibilität Android, iOS Android, iOS Android, iOS Android, iOS Android, iOS

Ortung A-GPS, WLAN / / ja, via GPS in Echtzeit über GPS, AGPS

und WLAN

Farben (Armband) Pink, Blau Rot, Blau "Designs von Disney

Prinzessinnen, Marvel

sowie Garmin "

Blau, Rosa, Türkis

Rot, Blau, Schwarz, Rosa,

Blau/Rosa

SIM Karte Nano-SIM (4FF) nur mit vorinstallierter

Tchibo mobil SIM-Karte

nutzbar

/ Der Hersteller empfiehlt

eine SIM-Karte von Telekom

oder Vodafone, die

mobiles Internet unterstützt

und über ein Datenvolumen

von ca. 1.000 MB

(1 GB) monatlich verfügt

Nano-SIM

Display

1.3 Zoll IPS Farbdisplay,

Gorilla Glas, Touchscreen

analoges Ziffernblatt, Kein

Touchscreen

0,79 Zoll MIP Farbdisplay, 1.4 Zoll TFT Touchscreen 1.3 Zoll IPS Farbdisplay,

Gorilla Glas, Touchscreen

Touchscreen ja nein ja ja ja

Kamera

0.3 Megapixel Kamera mit

512 MB Speicherplatz

/ / 2 Megapixel Kamera mit 4

GB Speicherplatz

/

Akku 600 mAh Akku 400 mAh Akku CR1632-Batterie, auswechselbar,

Laufzeit bis

1 Jahr

800 mAh Akku 400 mAh Akku

Akkulaufzeit Bis zu 2 Tage Bis zu 3 Tage Bis zu 12 Monate Bis zu 2 Tage Bis zu 3 Tage

Sonderfunktionen

4G Verbindung (LTE),

Kamera für Selfies und

Videoanrufe, Sprachnachrichten,

Fotos teilen und

SMS empfangen, Sicherheitszone

möglich

Notruftaste und austauschbares

Armband

SOS Rufschaltung, drei

gespeicherte Telefonnummern,

IPX4 spritzwassergeschützt

Strapazierfähiges Armband,

wasserdicht bis 50m

Schrittzähler, Schlafaufzeichner,

Toe-To-Toe

Schritte-Wettbewerb

für ein bis zwei Geräte,

Abenteuerspielen, individuelle

Aufgaben der Eltern,

Individuelle Belohnungen,

Tagesschritte Familien-

Wettbewerb

Textnachrichten, Emojis und

Sprachnachrichten; Emojis,

Schrittzähler; Schulmodus;

Sicherheitszonen. Videoaufnahme,

wasserdicht bis

68 Meter

Schrittzähler, Stoppuhr und

Schulmodus; SOS Notruf an

bis zu 3 Kontakte, Kalorienverbrauch;

Laufaufzeichnung;

Textnachrichtenversand,

wasserdicht

bis 67 Meter, analoge und

digitale Uhrzeitanzeige,

Wetteranzeige, Telefonbuch,

austauschbares

Armband

Altersempfehlung k.A. k.A. 4-12 Jahre 6-12 Jahre 6-16 Jahre

ganz nebenbei das Lesen eines analogen

Ziffernblattes.

Garmin vívofit® jr. 3

Nicht nur das aufwendige Design, sondern

auch die einfache Handhabung

überzeugen beim Fitness-Tracker des

Herstellers Garmin. Die Laufzeit der

integrierten Batterie beträgt in etwa

ein Jahr und kann nach Ablauf jederzeit

selbst ausgetauscht werden. Das

wasserdichte Armband ist im Disney-

Look verziert und bietet einen angenehmen

Tragekomfort. In spielerischer

Art und Weise soll den Kindern Spaß

an der täglichen Bewegung vermittelt

werden, Belohnungen gibt es in Form

von Münzen. Bevor die Action Watch

in Betrieb genommen werden kann,

muss zunächst einmal die kostenlose

Garmin jr. App herunterladen werden.

Die Registrierung ist am Handy sowie

Tablet möglich und bereits in wenigen

Schritten abgeschlossen. Auch weitere

Familienmitglieder können der Anwendungssoftware

beitreten und so die Tagesaktivitäten

des Kindes überprüfen.

Der Fitness-Tracker verfügt über ein

permanent aktiviertes Farb-Display mit

Bewegungsbalken, Datum und Uhrzeit.

Für das Hintergrundbild kann aus einer

Vielzahl an Disney-Charakteren ausgewählt

werden: Egal ob Arielle, Jasmin,

Schneewittchen oder Pocahontas die

Kleinen werden hier schnell fündig. Um

einen Anreiz für sportliche Leistungen

zu bieten, werden bei Erreichung des

täglichen Tageszieles Abenteuer, Spiele

sowie Symbole freigeschalten. Zu

erledigende Aufgaben wie beispielsweise

das Putzen der Zähne oder das

Aufräumen des Zimmers können ganz

einfach in der App erstellt werden. Sind

Erinnerungsalarme und Aufgabentimer

aktiviert, so erhalten die Kinder ein Signal.

Sobald einzelne Aufträge erfolgreich

gemeistert wurden, erfolgt eine

Belohnung in Form von Goldmünzen.

Diese können dann in echte Aktivitäten

wie ein gemeinsamer Besuch im Zoo

eingetauscht werden.


Familie M3

XPLORA 4

Schlicht und dennoch stylisch: Die

XPLORA 4 ist in den Farben Blau und

Rosa erhältlich und passt auf jeden

Kinderarm. Eine Ortung in Echtzeit über

GPS, eine integrierte Kamera oder der

umfangreicher Schulmodus sind nur

wenige der Funktionen, über die das

Modell verfügt. Auch die X4 muss vor

der erstmaligen Nutzung mit einer SIM-

Karte ausgestattet werden, zusätzlich

wird die Xplora 4 & GO App benötigt.

Bis zu 50 Kontakte können auf der Uhr

eingespeichert werden, das Versenden

oder Empfangen von Sprachnachrichten

ist ebenso möglich, wie das Erhalten

beliebiger Textnachrichten. Lediglich

mit den hinzugefügten Nummern

können Anrufe entgegengenommen

werden, fremde Personen haben keinen

Zugriff. Die Smartwatch überzeugt

vor allem mit ihrem klaren und übersichtlichen

Design, die Handhabung ist

kinderleicht. Auch die App ist intuitiv

sowie fortschrittlich. Bis zu 1.000 Fotos

können in der Galerie der Smartwatch

gespeichert und selbstverständlich

mit anderen Familienmitgliedern geteilt

werden. Damit sich das Kind nur

in der gewohnten Umgebung aufhält,

ist es möglich, Sicherheitszonen einzurichten

sobald die Uhr den vertrauten

Bereich verlässt, wird dies sofort in der

App angezeigt. Ein integrierter Schrittzähler

motiviert die Kleinen auf spielerische

Art und Weise zu mehr Aktivität.

Zusätzlich ist die XPLORA 4 wasserfest

und hält dank ihrer Robustheit auch bei

sportlichen Abenteuern stand.

Anio5

Neu auf dem Markt der Kinder-Smartwatches

ist das Modell „Anio5“ des

deutschen Herstellers Anio GmbH.

Als einer der einzigen Anbieter ist die

Smartwatch hier direkt in Bremen

über die firmeneigene Homepage bestellbar.

Mit ihr gehen eine Vielzahl an

neuen Funktionen an den Start, ohne

den eigentlichen Sinn und die Grundfunktionen

der Uhr in den Hintergrund

zu rücken. Zunächst sticht die hochwertige

Verarbeitung ins Auge, denn

die Anio5 ist nahezu ein vollumfängliches

Mobiltelefon. Eingespeichert

werden hier bis zu zehn Rufnummern,

die das Kind anrufen können. Drei Notfallkontakte

garantieren schnelle Erreichbarkeit

auf Knopfdruck. Weitere

Specials, die hinter dem 1,3 Zoll großen

Display stecken sind Chat und Sprachnachrichten,

GPS- und WLAN-Ortung,

Wetteranzeige sowie Stoppuhr und ein

Schrittzähler. Erhältlich ist die Watch

grundsätzlich in den Farben blau und

rot. Im Shop des Anbieters sind aber

noch viele weitere Textilbänder in

mehreren Farben erhältlich. Der aufgeladene

400 mAh Akku hält zwischen

einem und drei Tagen. Die Steuerug

der Watch übernehmen die Eltern per

App am Smartphone und können somit

auch bestimmen, dass die Uhr z.B. erst

nach dem Schulunterricht an geht. Der

Touchscreen ist während der Pause gesperrt

und jegliche Kommunikation ist

nicht mehr möglich.

TCL Kinder-Smartwatch MT40X‘

Mit der Smartwatch des Herstellers

TCL ist es den Kindern unter anderem

möglich, zu telefonieren, Sprachmitteilungen

zu versenden, Videoanrufe

zu tätigen oder zu fotografieren. Das

Modell gibt es in den Farben blau und

rosa, der Tragekomfort ist angenehm.

Die Installation der kostenlosen App

„TCL Connect“ ist ebenso erforderlich,

wie das Einlegen einer SIM-Karte. Ähnlich

wie bei der XPLORA 4, kann auch

bei der TCL Kinder-Smartwatch MT40X‘

eine Ortung dank eingebautem GPS erfolgen

sowie individuelle Sicherheitszonen

festgelegt werden. Für das Design

steht sowohl ein analoges als auch

ein digitales Ziffernblatt zur Verfügung.

Besonders hilfreich ist der vorhandene

Schulmodus: Soll die Konzentration des

Kindes nämlich im Vordergrund stehen,

so wird bei Aktivierung dieses Features

lediglich die Uhrzeit angezeigt, andere

Funktionen sind während dieser Zeit

deaktiviert. Die Smartwatch ermöglicht

ein durchaus angemessenes Verhältnis

zwischen Bewegung und Bildschirmzeit,

was auch dank des Schrittzählers

gewährleistet wird. Die Akkulaufzeit

beläuft sich bei normaler Nutzung auf

ungefähr einen Tag. Die Kinder-Smartwatch

MT40X‘ ist außerdem wasserfest

und robust.

FAZIT

In unserem umfangreichen Test konnten

wir die fünf Smartwatches der Hersteller

XPLORA, TCL, ANIO, Tchibo und Garmin

miteinander vergleichen. Jedes einzelne

Modell ist durchaus einfach in der Handhabung

und bietet vielerlei nützlicher Funktionen.

Während beim Fitness-Tracker

von Garmin hauptsächlich das spielerische

nahebringen eines aktiveren Lebensstils

im Vordergrund steht, sind die Kinder-

Smartwatches von XPLORA, TCL und ANIO

auf Tracking sowie auf eine umfangreiche

Kommunikation ausgelegt. Die Telefonuhr

der Marke Tchibo konzentriert sich auf

das Wesentliche: Spiele gibt es hier nicht,

dank der unkomplizierten Anruf- und SOS-

Funktion, kann das Kind jedoch im Handumdrehen

mit den Eltern oder Großeltern

verbunden werden. Im Grunde muss jede

Familie selbst entscheiden, ab welchem

Alter die Kleinen mit einem Smartphone

ausgestattet werden sollen. Smartwatches

bieten auf jeden Fall eine preisgünstige

sowie sinnvolle Alternative zum Handy

und helfen zusätzlich, den Kindern in die

mobile Technik zu vermitteln.

Im Grunde muss jede Familie selbst entscheiden, ab welchem Alter

die Kleinen mit einem Smartphone ausgestattet werden sollen


M4 Fashion & Beauty

Wintermode 2020/21

Top gekleidet durch die kalte Jahreszeit

Die dunkle, kalte Jahreszeit ist in vollem Gange doch das ist kein

Grund, Trübsal zu blasen. Im Gegenteil, wir erfreuen uns lieber an

den neuesten Mode-Trends, denn eines ist sicher: Die Wintermode

2020/21 wird großartig! Wir verraten Ihnen, warum.

Cool & Comfy: Teddy Coats

Bereits der erste Trend wird vor allem

den Frostbeulen unter uns zusagen:

Die sogenannten Teddy Coats kommen

zurück auf den Laufsteg und in

unseren Kleiderschrank. Viele bekannte

Streetstyle-Stars setzen bereits jetzt

auf die kuschlig warmen Mäntel, die am

besten mit Combat Boots und Slouchy

Jeans (also Hosen mit schmaler, hoher

Taille und extrem weit geschnittenen

Beinen) kombiniert werden.

In Cremetönen oder dunkel gehalten:

Mäntel

Bereits das gesamte Jahr über begleiten

uns Beige und Cremetöne, die sich

im Winter natürlich ebenfalls wiederfinden

und zwar in Form von langen

Mänteln, idealerweise

mit einem

Bindegürtel. Damit

entsteht ein

perfekter Kontrast

zu den dunklen

Ledermänteln,

die ebenfalls

Trend werden.

Weil Nachhaltigkeit

aber natürlich wichtig ist, setzen

wir hier bewusst auf Fake Fur, biologische

Materialien oder Kunstleder.

Kurz und knackig: Daunenjacken

Wenn Ihnen lange Mäntel eher nicht

GRÜN IST IN JE

KNALLIGER, DESTO

BESSER

zusagen, ist dieser Trend vielleicht

perfekt für Sie: Kurze Daunenjacken

sind wieder in! Besonders cool sehen

die Teile zu weiten Hosen und fließenden

Röcken aus, weil so die Taille

besonders gut zur Geltung kommt.

Selbiges gilt für elegante, taillierte

Jacken, die in diesem Jahr am besten

das trendige Karomuster tragen.

Natürlich könne sie auch klassisch zu

bequemen Hemdkleidern mit dem

rustikalen Muster greifen sie eignen

sich praktischerweise sowohl

fürs Büro als auch für die Freizeit.

Für die kalten Tage: Weite Hosen in

Boots und Strick

Hurra, es ist diesen Winter endlich

wieder erlaubt! Mode-Mädels auf der

ganzen Welt zeigen

sich in diesem

Jahr mit weiten

Hosen, die sie

in derbe Boots

oder Winterstiefel

stopfen.

Außerdem gilt

weiterhin: Strick

ist schick! 2020

war ohnehin das Jahr der Strickmode

sogar während der warmen Monate

war farbenfroher Sommer-Strick nicht

wegzudenken. Die Sehnsucht nach

mehr Bequemlichkeit und Heimeligkeit

in Zeiten von Lockdown und Home

Office spielte dabei wohl eine genauso

wichtige Rolle, wie die frischen Ideen

einiger junger Strick-Labels. Ob als

Strickkleid, in einer Top-zu-Hose-Kombination

oder als Pullover Designer

(und auch wir) können von dem feinen

Maschengebilde nicht genug bekommen.

Alternative zur Mütze: Ein flotter Hut

Es war bereits während des ganzen

Jahres ein Must-Have, nun bleibt uns

das Trend-Accessoire Hut auch in der

kalten Jahreszeit erhalten. In diesem

Jahr tauschen wir Mützen ganz einfach


Fashion & Beauty M5

frech gegen Hüte ein und krönen damit

unseren Winter-Look.

Eine echte Trendfarbe: Knalliges Grün

Als stylische Farbe für den Winter

kehrt nun auch das Grün zurück aber

damit ist nicht etwa Dunkelgrün gemeint

und wir sprechen auch nicht

von einem sanften Khaki. Stattdessen

wird ein kräftiges, schönes Grasgrün

unsere Kleiderschränke im Winter aufhübschen.

Vor allem auf Pullis macht

die Farbe richtig was her. Weitere

Trendfarben sind übrigens Beige und

Schwarz sowie Braun-, Creme- und

kräftige Pinktöne. Auch Metallic erlebt

in diesen Zeiten wieder ein Comeback.

Accessoire-Trends für den Winter

Und wie sieht es mit den Accessoires

aus? Wie der Mantel-Trend zeigt, lieben

wir diesen Winter Fake Fur. Daher

dürfen auch die Accessoires etwas

flauschiger daherkommen, als wir

es gewohnt sind. Vor allem Influencerinnen

setzen im Winter etwa auf

Handtaschen aus Fake Fur. Wer noch

keine hat: Hier lohnt sich die Investition

jetzt definitiv! Auch XXL-Fransen

etwa auf Clutches sind stark im Trend.

Und für untenrum?

Diese Frage ist im Winter natürlich

besonders wichtig. Unter den Winterschuh-Trends

2020/21 befinden sich

wirklich wunderschöne Modelle. Für

mildere Herbst- und Wintertage eignen

sich Ankle Boots, unter die Sie auch

dünne Söckchen oder Strumpfhosen

tragen können. Durch den komfortablen

halbhohen Absatz eignen sich diese

Traumschuhe ideal als Alltagsschuh.

Wer etwas mutiger ist, greift zu Overknees,

die diesen Winter wieder extrem

angesagt sind. Schließlich sehen sie

nicht nur stylisch aus, sondern halten

auch unsere Waden wunderbar warm

und lassen uns auch an kühleren Tagen

nicht im Stich. So können Sie auch

Kleider und Röcke aus den aktuellen

Herbsttrends trendbewusst kombinieren.

Wer es noch ausgefallener mag, greift

zu Stiefeln mit Animalprint (vor allem in

Kombination mit Maxikleidern oder Lederröcken),

Combat Boots (perfekt für

Glatteis und Schneestürme) oder den

angesagten Loafer das sind bequeme

Halbschuhe, die auch bis in die ersten

Wintertage hinein getragen werden

können, wenn man etwa flauschige

Lammfellsohlen hineinlegt. |Text: Vera

Mergle


M6 Beruf & Karriere

Vor der Kamera glänzen

Tipps fürs Video-Vorstellungsgespräch

Gerade in Corona-Zeiten steigen viele Firmen auf reine Video-Vorstellungsgespräche

um, um unnötigen Kontakt zu vermeiden. Aber auch

wenn Bewerber aus anderen Städten kommen, bieten Firmen oft an,

das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz abzuhalten. Egal in welchem

der beiden Fälle, bei Video-Vorstellungsgesprächen gibt es einige Dinge zu

beachten und auch einige Vorbereitungen müssen getroffen werden.

Ein Video-Vorstellungsgespräch bietet

sowohl für den Bewerber als auch das

Unternehmen zahlreiche Vorteile. Die

Bewerber sparen sich in erster Linie

jede Menge Zeit, da An- und Abreise

wegfallen. Außerdem kann das Bewerbungsgespräch

in einer bekannten

Umgebung geführt werden. Dies lässt

den Bewerber entspannter und ruhiger

in das Gespräch gehen. In Krisenzeiten

wie dieser sind Unternehmen, die neue

Arbeitnehmer suchen, auf die Online-

Variante geradezu angewiesen, gerade

wenn Personaler & Co. im Homeoffice

sitzen. Wer als potenzieller Bewerber

nun denkt, er könne sich einfach vor die

Kamera setzen und loslegen, hat sich

getäuscht. Die wichtigsten Schritte zur

Vorbereitung auf ein Online-Bewerbungsgespräch

zeigen wir hier.

Die Vorbereitung

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren,

sollten folgende 9 Schritte

am besten bereits am Vortag beachtet

bzw. gecheckt werden:

1) Software-Check

Über welches Tool das Bewerbungsgespräch

geführt wird, sollte bereits

im Vorfeld besprochen sein. Die dafür

benötigte Software sollte am besten

nicht nur auf dem Computer, sondern

auch auf Handy oder Laptop gespeichert

sein. Im Vorfeld sollten die unterschiedlichen

Tools getestet werden, um

im Gespräch dann souverän auf unterschiedliche

Situationen reagieren zu

können.

2) Hardware-Check

In einem der vorbereitenden Tests sollte

die Qualität des Mikrofons unter die

Lupe genommen werden, damit nicht

nur der Bewerber seinen Gegenüber

gut verstehen kann sondern auch verstanden

wird. Sollte das Mikrofon des

Computers oder Laptops nicht ausreichen,

kann auf unauffällige (optimal

Kabellose) Kopfhörer mit integriertem

Mikrofon zurückgegriffen werden. Diese

helfen meist, den Gegenüber deutlich

besser zu verstehen.

3) Profil-Check

Sollte zur passenden Software bereits

ein User-Profil bestehen, sollte dieses

kontrolliert werden. Ein erster seriöser

Eindruck beim potenziellen Arbeitgeber

ist die halbe Miete. Besonders wichtig

sind hier Profilbilder, Nutzernamen und

Statusmeldungen.

4) Umgebungs-Check

Die Örtlichkeit für das Gespräch muss

im Vorfeld sorgfältig ausgesucht werden,

da sie während der Konferenz nicht

gewechselt werden kann. Es empfiehlt

sich in jedem Fall ein ruhiger Raum, in

dem die Lichtverhältnisse (Sonneneinstrahlung)

passen. Geachtet werden

muss außerdem ein aufgeräumter Hintergrund.

Rollläden hoch.

5) Outfit-Check

Eine angemesse Kleidung ist beim Videochat

genauso wichtig wie beim Bewerbungsgespräch

im Real Life und

das nicht nur von der Hüfte Aufwärts.

Hemd, Blazer und ein dezentes Make-

Up sowie gestyltes Haar sind bei Mann

und Frau ein Muss.

6) Unterlagen-Check

Alle Unterlagen die während des Gesprächs

benötigt werden könnten,

sollten bereitliegen. Darunter zählen


Beruf & Karriere M7

beispielsweise die Bewerbung, der Lebenslauf,

die Stellenanzeige und einige

Notizen der eigenen Fragen an den

Arbeitgeber.

7) Zeit-Check

Wie auch bei einem Vorstellungsgespräch

in Person, sollte der Bewerber

auch für die Online-Version 15 Minuten

vor offiziellem Gesprächstermin bereit

sein. Alle Benachrichtigungen auf dem

Gerät sollten deaktiviert werden, um

mögliche Störungen während der Konferenz

zu vermeiden.

8) Wer ruft wen an?

In der Regel ruft das Unternehmen den

Bewerber an. Jedoch sollte dies zur

Sicherheit vorher per E-Mail mit den

Verantwortlichen geklärt werden, um

unnötigen Stress im Vorfeld zu vermeiden.

Sollte es zu technischen Schwierigkeiten

kommen, empfiehlt es sich,

im Notfall telefonisch kommunizieren

zu können.

Das Gespräch

Folgende drei Tipps sollten während

des Gesprächs beachtet werden, um

einen souveränen und bleibenden Eindruck

zu hinterlassen:

Tipp 1: Körpersprache

Direkter Blickkontakt in den Bildschirm

steht an erster Stelle. Es sollte nicht

auf den Bildschirm oder gar im Raum

umhergestarrt werden. Der Gegenüber

sollte mehr vom Bewerber sehen

können, als nur den Kopf. Der beste Abstand

ist hier circa 80 cm von der Kamera

entfernt.

Tipp 2: Deutliche Sprache

Viele Video Chats haben je nach Verbindung

einige Verzögerung bei der

Spracheingabe. Um peinliches Unterbrechen

zu vermeiden, sollte einige

Sekunden abgewartet werden, ehe auf

die vorherige Frage oder Aussage geantwortet

wird.

Tipp 3: Notizen machen

Sollten während dem Gespräch Notizen

geführt werden, muss das unauffällig

und per Stift und Papier geschehen.

Nervige Tipp-Geräusch der Tastatur

können den Gegenüber schnell auf die

Palme bringen.

Wer also all diese Schritte im Vorfeld

beherzigt, hat bereits den ersten

Schritt zum vielleicht bald neuen Job

getan. Wer dann auch noch mit einer

überzeugenden Persönlichkeit auftritt

kann sich bald mit einem neuen Job Titel

versehen.


8 Sport

Kein Jahr wie jedes andere

Wie sich ratiopharm ulm durch die schwere Basketballzeit kämpft

Dutzende Corona Tests später und weiterhin vor leeren Rängen startete

ratiopharm ulm am 7. November in seine 15. Basketball Bundesligasaison.

Die Uuulmer haben trotz eines großen Umbruchs nach dem

Halbfinaleinzug in München inklusive fünf Neuverpflichtungen bis zur

Liga-Premiere ihren Spielstil entwickelt. Und auch abseits vom Feld leistet

der Verein viel, um seine Fans weiterhin „live“ teilhaben zu lassen aber auch,

um die eigenen Spieler vor der Pandemie zu schützen.

Bildquelle: Harry Langer

So richtig durchstarten konnten die

#Uuulmer in die neue Saison unter anderem

wegen ihrem neuen Teambus.

Auf die Verlängerung der Partnerschaft

mit Baumeister-Knese folgte ein nagelneuer

Bus, der das Team nun zu den

Auswärtsspielen bringt. Der 14 Meter

lange und vier Meter hohe Team-Bus

der Marke Setra vom Typ S 531 DT ist

nicht nur ein optischer Hingucker, er

wurde auch extra für die Bedürfnisse

von ratiopharm ulm umgebaut. Die

Sitzreihen wurden an die Länge der

Spieler angepasst, USB-Steckdosen

installiert und für eine stabile W-LAN-

Anbindung im gesamten Bus gesorgt.

Denn der doppelstöckige Team-Bus

ist für ein Profiteam weit mehr als nur

Fortbewegungsmittel: Er dient als Arbeits-

und Entspannungsort gleichermaßen.

Dass das aktuelle Model über

eine Lüftungsanlage mit integrierten

Virenfiltern verfügt, ist derzeit besonders

wertvoll. „Ich habe es schon

zu meiner Trainerzeit sehr genossen,

dass die Spieler sich im oberen Stock

entspannen und wir Trainer unten ungestört

arbeiten können. Doch was

Baumeister-Knese mit dem aktuellen

Team-Bus möglich gemacht hat, ist

noch einmal eine Klasse besser“, so

Sportdirektor Thorsten Leibenath.

Gemeinsam für mehr Sicherheit

Genauso wichtig wie im Teambus ist

eine Lüftungsanlage auch am Spielort

des Teams, in der ratiopharm arena.

Durch die Partnerschaft mit der Firma

XTRACTION® wurde hinter der Spielerbank

nun eine kühlschrankgroße Filteranlage

installiert, die verunreinigte

Luft nahe dem Boden absaugt, diese

durch zwei Filterstufen schleust und

die gereinigte Luft an der Oberseite der

Anlage wieder in den Raum zurückleitet.

Der Filter vom „Typ H-14“ ist so

hochwertig, dass er selbst kleinste Viruspartikel

aufhält. Dies soll also auch

als Sicherheit gegen Coronaviren gelten

und im Hinblick auf Spiele mit Zuschauern

hilfreich sein. „Wir hatten die

Luftfilter schon im EuroCup und auch

im OrangeCampus auf der Konferenz-

Ebene im Einsatz. Das Ergebnis ist sehr

überzeugend“, so Andreas Oettel, Geschäftsführer

von ratiopharm ulm.

Podcast-Premiere mit Tommy Klepeisz

Bequem Hören kann man sowohl beim

Autofahren, auf dem Rad oder auch

beim Kochen daheim. ratiopharm

ulm versorgt seine Fans seit November

regelmäßig mit Podcasts rund um

die Mannschaft. Egal ob schnelle Infos

vor den Spielen, detaillierte Gespräche

mit Spielern oder die beliebte Rubrik

„Pers Heimspiel“- bei diesen Podcast-

Formaten ist für jeden etwas dabei. Im

Interview mit Stadionsprecher Marc

Hermann kommen auch mal lustige

Details zur Sprache. Das Podcast-Format

eignet sich perfekt als Vorbereitung

für Spiele. Alle Podcast-Folgen

gibt es immer auf der Homepage von

ratiopharm ulm und auf Spotify.

Bildquelle: Harry Langer

Bildquelle: Nils Bernemann


Spenden Sie und unterstützen Sie damit die Uuulmer Jugend:

Suchen Sie sich einen Sitzplatz aus und verewigen Sie sich mit

Ihrem Namen im OrangeCampus.

Mehr Infos unter bbu01.com/unterstuetzen/nimm-platz


M10 Technik

Gaming ohne teure Hardware?

Cloud Gaming verspricht von überall aus zocken zu können

Technik wird immer leistungsstärker. Hardware wird immer teurer. Die

Gaming-Branche entwickelt sich immer rasanter weiter. Dabei immer

aktuell zu bleiben kann sehr kostspielig werden. Doch jetzt gibt es

eine Alternative. Diverse Plattformen bieten das Cloud Gaming an.

Prozessoren werden immer schneller.

Grafikkarten ermöglichen immer bessere

Bildqualität. Um die aktuellsten

Spiele in maximaler Qualität mit 4K

Auflösung spielen zu können, benötigt

man heutzutage High-End Equipment.

Das wird auf Dauer zu einer richtigen

Belastung für den Geldbeutel. Jetzt gibt

es Lösungen, wie man den Leistungswettbewerb

im Gaming-Bereich umgehen

kann. Cloud Gaming bietet dem

Nutzer die Möglichkeit aktuelle Spieletitel

in starker Qualität flüssig zu spielen.

Was ist Cloud Gaming und wie funktioniert

es?

Cloud Gaming ist eine Form des Cloud

Computings. Dabei läuft ein Spiel extern

über einen Server. Die Nutzereingaben

und Bedienungen werden über

das Internet an diesen Server gesendet,

wobei die Befehle verarbeitet und

ausgeführt werden. Im Gegenzug wird

das Ton- oder auch Videosignal zurück

an den Client gesendet. Das wichtigste

bei diesem gesamten Prozess ist die

Internetverbindung. Durch eine stabile

und hohe Übertragungsrate können

die Übermittlungsprozesse der Daten

schneller ablaufen. Bei mangelnder

Verbindung können die Informationspakete

nicht flüssig genug übermittelt

werden und das Zocken funktioniert

nicht mehr beziehungsweise nicht

mehr so reibungslos wie es sollte. Mit

einer Bandbreite von 50 Mbit/s und

aufwärts läuft in der Regel alles einwandfrei.

Auch mit 32 Mbit/s laufen

die meisten Anbieter noch gut. Ab einer

Geschwindigkeit von 16 Mbit/s und

weniger wird es schwierig.

Im praktischen Beispiel sieht das Ganze

wie folgt aus: Man muss einen Anbieter

abonnieren, der die Funktion des Cloud

Gamings zur Verfügung stellt. Durch

dieses Abonnement erhält man Zugriff

auf diverse Spiele oder kann sich

auf den jeweiligen Webseiten einzelne

Spiele dazukaufen, dann geht’s eigentlich

schon los. Lange Download-Zeiten

werden dabei auch umgangen, da die

meisten Spiele bereits auf den jeweiligen

Servern heruntergeladen sind und

man lediglich noch darauf zugreifen

muss. Außerdem werden beispielsweise

Spielstände und Speicherdaten

über eine Cloud gespeichert, was es


Technik M11

ermöglicht von diversen Geräten auf

die Spielstände deines Accounts zuzugreifen.

Dadurch wird flexibles Gaming

sogar unterwegs ermöglicht.

Was ist der Unterschied zu „gewöhnlichem“

Gaming?

Im Normalfall kauft ein Benutzer einen

Computer oder eine Spielekonsole, die

gewisse Hardware beinhaltet. Jedes

Spiel, das heutzutage auf dem Markt

erscheint besitzt Mindestvoraussetzungen.

Das bedeutet, es hat Anforderungen

an den Nutzer die von seinem

Gerät erfüllt werden müssen,

um das Spiel flüssig spielen zu

können. Sind diese Voraussetzungen

nicht gegeben, kommt

es zu Problemen bei der Performance

oder sogar dazu,

dass das Spiel gar nicht erst

gestartet werden kann.

Um bei dem technischen Fortschritt

mitzuhalten, ist regelmäßiges

Updaten des Equipments erforderlich.

Das kann durch Cloud Gaming vermieden

werden, da hierbei teilweise

äußerst leistungsstarke Computer zu

Verfügung gestellt werden, auf die der

Benutzer über das Internet zugreifen

kann. Dabei wird der High-End Computer

sozusagen „verliehen“ und man

muss nicht selber dafür sorgen, dass

das eigene Gerät die erforderliche Leistung

aufbringen kann. Die einzige Voraussetzung

die für Cloud Gaming erfüllt

sein muss, ist somit die Internetverbindung.

VORAUSSETZUNG FÜR CLOUD

GAMING IST EINE DAUERHAFTE

INTERNETVERBINDUNG

In der Umsetzung funktioniert das

Ganze erstaunlich gut. Die Spiele laufen

flüssig und die Befehle werden schnell

und direkt umgesetzt. Allerdings entsteht

beim Zocken mit Benutzung der

Streamingdienste eine leichte Verzögerung.

Grund dafür ist die Zeit, die

benötigt wird um die Datenpakete zu

versenden und die neuen verarbeiteten

danach wieder zu empfangen. Diese

kurzen Verzögerungen sind in Einzelspieler-Titeln

kaum bemerkbar und

beeinflussen das Spielerlebnis nur äußerst

gering. Anders aber zum Beispiel

bei einem schnellen und actiongeladenen

Shooter. Hier kann die Verzögerung

durchaus den Unterschied ausmachen.

Dabei haben Gamer mit Hardware und

Technik vor Ort den klaren Vorteil, da

die Befehle nicht erst lange Wege über

das Internet zurücklegen müssen, sondern

vom eigenen Gerät direkt an den

Server des Programms übertragen

werden und daher früher im Spiel ankommen.

Welche Anbieter gibt es?

Die bekanntesten Netzwerke für Cloud

Gaming sind GeForce Now, Google

Stadia, Shadow, Playstation Now und

Magenta Gaming. Sie unterscheiden

sich voneinander in ihrem Angebot

und ihren Möglichkeiten. Beispielsweise

unterstützt nicht jeder Anbieter die

gleichen Plattformen. Bedeutet, dass

man sich, je nachdem ob auf dem PC,

der Xbox oder der Playstation gespielt

wird, vorher informieren sollte,

welcher Anbieter den eigenen

Interessen am meisten zusagt.

Ein weiterer Punkt, der sich

von Hersteller zu Hersteller

unterscheidet, ist die Streaming-Qualität.

Damit direkt

einher geht auch die Mindest-

Bandbreite an Internetverbindung.

Je besser die Auflösung

des Streams sein soll, desto schneller

sollte die Datenautobahn sein. Google

Stadia und Shadow sind die einzigen

Streamingdienste, die eine Auflösung

bis zu 4K ermöglichen. Dementsprechend

verlangen sie aber auch eine

hohe Datenbandbreite um diese Performance

zu ermöglichen. Natürlich

gibt es auch preisliche Differenzen. Mit

nur 5,49 Euro pro Monat ist GeForce

Now die günstigste Bezugsquelle. Die

teuerste ist Shadow, die 15 Euro monatlich

verlangt. Was alle miteinander

Ein dauerhaftes Nachrüsten des Computers wird dadurch unnötig


M12 Technik

ANBIETER IM VERGLEICH

Anbieter Blade Shadow Google Stadia Nvidia Geforce Now Sony Playstation Now Magenta Gaming

Xbox Game Pass

Cloud-Gaming

Preis pro Monat

(Monatsvertrag)

14,99 9,99 Euro 5,49 Euro 9,99 Euro 6,95 Euro 12,99 Euro

Plattformen

PC/Mac, Linux/Ubuntu-Rechner,

Mobile-

Geräte (Android & iOS),

Fernseher

PC/Mac, Mobile-Geräte

(Android), Fernseher

PC/Mac, Mobile-Geräte

(Android) TV, Chromebook

PlayStation, PC

PC/Mac, Mobile-Geräte

(Android), TV

Xbox, PC, Mobile-Geräte

(Android)

Probeabo Nein Ja (1 Monat)

Nein, dafür Gratiszugriff

für eine Session-Dauer

von 1 Stunde

Ja (7 Tage) Ja (1 Monat) Nein

Mindestanforderung

an Internetgeschwindigkeit

15 Mbit/s 10 Mbit/s 15 Mbit/s 5 Mbit/s 50 Mbit/s 10 Mbit/s

Bestmögliche

Ausgabequalität

4K bei 60 FPS

4K-Streams mit 60 fps,

HDR und 5.1-Surround-

Sound

1080p bei 60 FPS, HDR

und Surround-Sound

720p 1080p, 60 FPS, Stereo k.A.

Unterstützte

Spieleauswahl

Bietet keinen unterstützten

Spielekatalog

sondern verfolgt nur

das Konzept des "PC in

der Cloud"

50 Spiele 2.000 Spiele Über 700 Spiele 100 Spiele 150 Spiele

Mindestvertragsdauer

Monatlich kündbar Monatlich kündbar Monatlich kündbar Monatlich kündbar Monatlich kündbar

Feste Vertragslaufzeiten

Vorteile

Nutzer ist nicht vom

Angebot eines bestimmten

Anbieters

abhängig

Gekaufte Spiele sollen

dauerhaft verfügbar

sein

Große Anzahl an unterstützten

Spielen

Viele Exklusivtitel

Kein Telekom-Vertrag

vorausgesetzt, Kostenlos

zum MagentaMobil-

Tarif hinzubuchbar

Xbox Live Gold enthalten,

EA Play-Mitgliedschaft

inbegriffen

Nachteile

Vorinstallation auf dem

Server nötig was mit

langer Wartezeit vor

Erstnutzung verbunden

ist, Spiele müssen

extern erworben

werden

Nur wenige Spiele

auch im Stadia Pro Abo

kostenlos verfügbar

Spiele müssen extern

erworben werden

Keine Mobil-App

Hohe Geschwindigkeit

vorausgestzt

Streaming nicht auf

Windows 10 im S Modus

und auf ARM-Geräte

möglich

Preis/Leistung


Prognose zu den Ausgaben für Cloud Gaming weltweit 2023

Ausgaben für Cloud Gaming weltweit im Jahr 2018 und Prognose für 2023 (in Millionen US-Dollar)

Technik M13

2018

2023*

1.600

1.400

1.200

1.000

800

600

400

200

0

Ausgaben für Cloud Gaming weltweit im Jahr 2018

und Prognose für 2023 (in Millionen US-Dollar)

234

1.500

2018 2023*

gemeinsam haben, ist die Möglichkeit

die Angebote flexibel zu kündigen. Für

den Fall, dass man kein Interesse mehr

an der Cloud Gaming Funktionen hat

lässt sich der Vertrag jeden Monat auflösen.

Ausblick für die Zukunft

Seit dem die Gaming Szene um den

Bereich des Cloud Gamings erweitert

wurde gibt es viele Diskussionen, wie

sich der neue Markt in Zukunft bewegen

wird. Sicher ist, dass keine der

Plattformen im finalen Zustand ist. Viele

wichtige Funktionen fehlen noch, die

das Gefühl und die Atmosphäre beim

Zocken vervollständigen. Die größten

Hindernisse bestehen aktuell darin,

auch bei weniger als 50 Mbit/s einen

stabilen und qualitativen Stream aufrecht

zu erhalten. Außerdem müssen

die Bild- und Audiofeatures noch weiter

verbessert und ausgereift werden.

In diesen Bereichen hat der gewöhnliche

Gamer mit seinem Home-Setup

noch ganz klar die Nase vorn. Durch die

voranschreitende Digitalisierung ist es

ebenfalls für jeden der Anbieter wichtig

eine App über ihr System zu veröffentlichen.

Bisher haben nur wenige

ihren Support auch auf Smartphones

ausgerichtet. Alternativ ist natürlich

auch eine stärkere Internetverbindung

für die einzelnen Haushalte wichtig.

Durch ansteigende Qualitätsanforderungen

der Nutzer fallen auch größere

Datenpakete an, die übertragen werden

müssen. Als Konsequenz dieser

Steigerung folgt eine höhere Belastung

für die Datenverbindung. Die Anforderungen

könnten so überdurchschnittlich

ansteigen und den Benutzer dazu

zwingen die Qualität des Spiels manuell

niedriger einzustellen. Darunter leidet

natürlich wieder der Spielspaß und die

Atmosphäre beim Zocken.

Letztendlich bleibt die Weiterentwicklung

von Cloud Gaming spannend. Doch

durch steigende Nutzer- und Käuferzahlen

lässt sich klar ein Wachstum

auf dem neuen Markt beobachten. Wie

dieses Wachstum sich in der Zukunft

allerdings tatsächlich auswirkt und wie

die Anbieter ihre durchaus sehr guten

Vorarbeiten ausschöpfen, bleibt offen.


M14 Stars & Entertainment

STARNEWS

Bereits im April angesteckt

Prinz William hatte bereits das Coronavirus

Prinz William hat sich Medienberichten

zufolge bereits im April mit dem Coronavirus

angesteckt, dies aber damals

geheim gehalten. Wie die „Sun“ und die

BBC berichteten, wollte die Nummer

zwei der britischen Thronfolge das Land

nicht beunruhigen. „Es waren wichtige

Dinge im Gange, und ich wollte niemanden

beunruhigen“, soll der Prinz demnach

einem Gast bei einer Veranstaltung

gesagt haben.

Ende März hatte Williams Vater, Thronfolger

Charles, öffentlich bekannt gemacht,

dass er sich mit dem Virus angesteckt

hatte. Zwei Tage später wurde

Premierminister Boris Johnson positiv

auf das Virus getestet und musste

schließlich schwerkrank auf der Intensivstation

behandelt worden.

Laut „The Sun“ ließ sich William von den

Ärzten des Königshauses behandeln

und isolierte sich auf dem Anwesen

Anmer Hamm in Norfolk. Von dort aus

erledigte er jedoch weiterhin Telefonate

und Videocalls. Im Gegensatz zu seinem

Vater aber habe das Virus den 38-Jährigen

„ziemlich hart getroffen“, zitierte die

„Sun“ eine nicht näher genannte Quelle.

„Irgendwann konnte er kaum noch atmen,

so dass alle um ihn herum ziemlich

in Panik gerieten.“

Bildquelle: POOL/AFP/Archiv / Matt Dunham

Hinweistext bei Filmen

Disney versieht Klassiker mit weiteren Rassismus-Warnungen

Das US-Medienunternehmen Disney hat

auf seiner Streamingplattform Disney+

abrufbare Filmklassiker mit zusätzlichen

Rassismus-Warnungen versehen. Bevor

Zuschauer etwa „Peter Pan“ oder „Aristocats“

anschauen können, wird ihnen

ein Text angezeigt, der sie auf die herabwürdigende

Darstellung von Minderheiten

in den Zeichentrickfilmen aufmerksam

macht.

Fernsehpreis Goldene Henne

Die Stereotype in Disney-Filmen „waren

damals falsch und sind es auch heute

noch“, heißt es in den neuen Einblendungen.

Zuschauer können die Hinweise

nicht überspringen. Bereits in der Vergangenheit

hatte Disney auf „veraltete

kulturelle Darstellungen“ in seinen Filmen

hingewiesen.

Abonnenten von Disney+ sehen die neuen

Einblendungen zum Beispiel, wenn

Helene Fischer und Bastian Schweinsteiger ausgezeichnet

Schlagerstar Helene Fischer und Fußball-Legende

Bastian Schweinsteiger

gehören zu den Gewinnern der diesjährigen

Goldenen Henne. Bei einer Gala in

Leipzig wurden auch der Schauspieler

Charly Hübner und der Sänger Ramon

Roselly mit dem Publikumspreis ausgezeichnet.

Der Fernsehpreis wurde in

diesem Jahr zum 26. Mal verliehen. Die

von Kai Pflaume in Leipzig moderierte

Liveshow fand wegen der Corona-Pandemie

ohne Saalpublikum statt.

Die Zuschauer wählten diesmal ihre Favoriten

in den Kategorien TV/Entertainment,

Schauspiel, Musik und Aufsteiger

des Jahres. Zudem kürten sie in der Kategorie

#onlinestars auch den Publikumsliebling

aus dem Internet.

Die Schlagersängerin Helene Fischer

gewann für ihre gleichnamige Fernsehshow

den Preis in der Kategorie

Entertainment. Der frühere Fußball-

der Disney-Held Peter Pan im gleichnamigen

Zeichentrickfilm von 1953

Schmuck von indigenen Völkern anlegt.

Im Film „Aristocats“ von 1970 erscheint

der Text, wenn eine schielende, ostasiatisch

aussehende Katze singt.

Weltmeister Bastian Schweinsteiger

erhielt die Auszeichnung für das sportliche

Lebenswerk. Als Aufsteiger des

Jahres wurde der diesjährige Gewinner

der RTL-Show „Deutschland sucht den

Superstar“ gekürt.

Bildquelle: AFP/Archiv / AXEL SCHMIDT Bildquelle: AFP/Archiv / Nick Agro


Stars & Entertainment M15

POOL/AFP/Archiv / LLUIS GENE

Jean-Claude Van Damme rettet Chihuahua

Drei Monate alter Hund hätte eingeschläfert werden sollen

Actionheld Jean-Claude Van Damme hat

in letzter Minute das Leben eines drei

Monate alten Chihuahuas gerettet. Nach

einem Gezerre um das in Norwegen mit

falschen Papieren gestrandete Hündchen

Raya erklärte sich Bulgarien am

Montag bereit, Raya nun doch wieder

zurückzunehmen. Da dem Tier andernfalls

drohte, in Norwegen eingeschläfert

zu werden, hatte Van Damme im Internet

eine Kampagne zu seiner Rettung

gestartet.

Verstorbener Star litt an Krankheit

Filmlegende Sean Connery hatte Demenz

Der verstorbene schottische Filmstar

Sean Connery hat seiner Frau zufolge

an Demenz gelitten. Die Krankheit „hatte

wirklich negative Auswirkungen auf

ihn“, sagte Micheline Roquebrune, die

seit 1975 mit Connery verheiratet war.

Der britischen Boulevard-Zeitung „Mail

on Sunday“ verriet sie zudem, dass ihr

Mann im Kreise seiner Familie in Nassau

auf den Bahamas „im Schlaf“ gestorben

sei.

„Es war sehr friedlich“, sagte Roquebrune.

Sie sei die ganze Zeit bei ihrem Mann

In den Online-Netzwerken bat der belgische

Star am Wochenende die zuständige

bulgarische Behörde eindringlich

darum, Raya als gute Tat zu seinem 60.

Geburtstag am Sonntag zurückzunehmen.

Gleichzeitig veröffentlichte er Selfies

von sich und seinem eigenen Chihuahua

und startete eine Petition zur

Rettung Rayas.

Die kleine Hündin war im September

von einem Norweger gekauft worden.

Nach ihrer Einreise verweigerten die

norwegischen Behörden aber aufgrund

der gefälschten Einreisedokumente ihre

Registrierung. Vergeblich versuchten sie,

das Tier nach Bulgarien abzuschieben;

die zuständige Behörde dort verweigerte

unter Berufung auf EU-Regeln zum

Transport von lebendigen Tieren eine

Rücknahme.

Van Dammes Einsatz blieb nicht ohne

Wirkung: Raya darf nun doch zurück,

wird nach ihrer Ankunft in Bulgarien

gewesen. „Wir hatten ein wunderbares

Leben zusammen“, sagte die französische

Malerin. „Ohne ihn wird es sehr

schwer werden, das weiß ich. Aber es

konnte nicht ewig dauern, und er ging

friedlich.“

Connerys Sohn Jason hatte über den

Tod des James-Bond-Darstellers informiert.

Es sei seinem Vater „seit einiger

Zeit nicht gut“ gegangen, sagte Jason

Connery der britischen Rundfunkanstalt

BBC.

Tiktok-Video verhilft Fleetwood zu unerwartetem Erfolg

Ein Tiktok-Video hat der Countryrock-

Band Fleetwood Mac zu einer triumphalen

Rückkehr in die US-Charts verholfen.

Nachdem ein Nutzer der Video-Plattform

mit einer Lippen-Synchronisation

des Hits „Dreams“ aus dem Jahr 1977

für Furore gesorgt hatte, landete der

Song auf Platz 21 der neuesten Rangliste

Billboard Hot 100.

Die Streaming- und Download-Zahlen

für das melancholische Lied waren nach

einem Tiktok-Video des im US-Bundesstaat

Idaho lebenden Nathan Apodaca

ärztlich untersucht und zur Adoption

freigegeben. Nach den norwegischen

Gesetzen hätte Raya ohne Bulgariens

Einlenken am Dienstag eingeschläfert

werden müssen.

Triumphale Rückkehr in die US-Charts

in die Höhe geschossen. Der 37-Jährige

filmte sich, als er mit dem Skateboard

unterwegs war. Er trinkt dabei aus einer

großen Fruchtsaftflasche und synchronisiert

teilweise den Text von „Dreams“.

Die Musiker von Fleetwood Mac sind

nicht die ersten, die vom Hype um ein

Online-Video zu ihrer Musik profitieren.

Der Song „In the Air Tonight“ von Phil

Collins kletterte im August auf Platz zwei

der iTunes-Charts in den USA, nachdem

ein Zwillingspaar ein Spaß-Video von

sich mit der Musik veröffentlicht hatte.

Bildquelle: BELGA/AFP/Archiv / ERIC LALMAND

Bildquelle: AFP/Archiv / MYCHELE DANIAU

Bildquelle: GETTY IMAGES NORTH AMERICA/AFP / Brian Killian


M16 Wirtschaft & Politik

The Social Dilemma

Der Konflikt unserer Zeit

90 Minuten. Netflix. Ein aktuelles Thema. Ein Dokumentarfilm. Und jede

Menge Diskussionen. So lässt sich „The Social Dilemma“ kurzerhand

beschreiben, denn der Streifen beschäftigt die Gesellschaft. Regisseur

Jeff Orlowski hat mit seinem Werk einen Nerv getroffen - doch die Meinungen

dazu sind kontrovers. Wir erklären, warum.

Sagen Ihnen Tristan Harris, Justin Rosenstein

oder Roger McNamee etwas?

Nein? Dann waren Sie vermutlich noch

nie im Silicon-Valley oder haben sich

mit der Thematik noch nicht intensiv

beschäftigt. Diese Herren waren

allesamt hochrangige Manager, erfanden

Dinge wie Werbeanzeigen auf

Facebook oder ganz pragmatisch den

„Like“-Button. Heute tun sie das nicht

mehr, denn sie haben dem Ort, an dem

die Social Media-Träume gemacht werden,

den Rücken gekehrt. Doch

ihre Erfahrungen sollen für etwas

gut gewesen sein, dachte sich

auch Orlowski und holte unter

anderem diese großen Namen

mit an Bord für sein Dokumentarfilm-Projekt.

Denn nicht nur diese

Köpfe warnen heute vor dem, was

sie früher selbst mit erschaffen haben.

So transportiert „The Social Dilemma“

Aussagen, die erst einmal etwas plump

klingen.

Social Media macht abhängig

Die Plattformen werden so programmiert,

dass User unbemerkt manipuliert

würden. Daten werden gesammelt,

um den Menschen noch gläsener

zu machen. Doch schnell entdeckt man

vorausgesetzt man hinterfragt und

recherchiert dass hier auch sehr plakativ

gearbeitet wird. So zum Beispiel

die Info, dass in den USA die Suizidraten

unter Teenagern durch Social Media

gestiegen wären. Dass allerdings

immer mehr Familien sich verschulden,

sich teils für sich und ihre Kinder keine

Krankenversicherung leisten können,

lässt sich nicht so einfach einem

Smartphone oder Tablet zuschreiben.

PLAKATIVE AUSSAGEN,

WENIG FAKTEN

Hier geht es wohl eher um grundsätzliche

gesellschaftliche Entwicklungen

und Probleme auf politischer Ebene.

Immer wieder bleibt der Regisseur

nach diesen und ähnlichen Behauptungen

Antworten schuldig, doch geht es

hier wohl eher darum, das große Ganze

zu hinterfragen. Denn wer hat sich bisher

tatsächlich schon einmal die Zeit

genommen ernsthaft zu hinterfragen,

wieviel Aufmerksamkeit den sozialen

Netzwerken tatsächlich in gesundem

Maße widmen sollte? Wie viel soll,

darf und kann man bedenkenlos von

seinem Leben teilen? Wie geht man

damit um, wenn die Nutzung von Facebook,

Instagram und Co. auf die Psyche

schlägt? Diese und viele weitere Fragen

wirft auch die Doku auf und regt damit

zum Nachdenken an.

„Die existentielle Bedrohung ist nicht

die Technologie, sondern ihre Fähigkeit,

das Schlechteste aus der Gesellschaft

herauszuholen“, sagt Tristan Harris,

früherer Google-Mitarbeiter und heute

sehr engagiert im Bereich Ethik in der

Tech-Welt. „Dieses Schlechteste ist die

existentielle Bedrohung.“

Die Doku überzeugt durch abwechslungsreiche

Gestaltung,

es gibt Erfahrungsberichte von

Entwicklern und Fachleuten, dazwischen

immer wieder die Geschichte

einer Familie, in der die

Kinder offensichtlich den Social Media

Plattformen verfallen sind. Besonders

interessant ist dabei, wie die Teenager

durch die Inhalte beeinflusst werden.

Do-it-yourself-Tipp: eigene Bildschirmzeit

überprüfen

Wer sich nach der Dokumentation oder

auch ohne diese die Frage stellt, ob der

eigene Konsum noch „gesund“ ist, kann

Nachdenken und eigenes Verhalten überdenken


Wirtschaft & Politik M17

dies ganz einfach auf seinem Smartphone

tun. In den meisten Einstellungen

ist hier das Menü „Bildschirmzeit“

verfügbar, welches auf die Minute genau

anzeigt, wie lange das Smartphone

am Tag genutzt wurde und auch für

welche Anwendungen der treue Begleiter

lief, ist ersichtlich. Zudem können

hier Einstellungen für eine bildschirmfreie

Zeit vorgenommen werden, auch

einzelne Apps können reglementiert

werden. Studien belegen, dass Teenager

und junge Erwachsene 10,3 Stunden

täglich am Smartphone verbringen.

Erschreckend. Experten empfehlen

eine Reduktion dieses Werts nach dem

Motto „weniger ist mehr“. Smartphonefasten

kann eine Option für eine Art

Entzug sein.

Was „die Übeltäter“ sagen

Natürlich ruft eine solche Dokumentation

auch die Betroffenen bzw. Ausschlaggeber

auf den Plan. So dauerte

es nicht lange, bis sich Marc Zuckerberg

und Co. zu Wort meldeten. Kategorisiert

in insgesamt sieben Punkte nahm

Facebook zur Netflix-Doku Stellung,

das Fazit: wenig überraschend. So will

der Social Media-Riese die Vorwürfe

entkräften und tut umfangreich mit

dem Papier „What ‘The Social Dilemma’

Gets Wrong“, welches nach kurzer

Googlesuche für jedermann einsehbar

ist.

Doch auch nach diesem Statement ist

man sich nicht sicher, wo genau nun

die Wahrheit liegt. Vermutlich irgendwo

dazwischen. Und so ist es, wie mit allen

Dingen im Leben: der richtige Mittelweg

ist entscheidend.


M18 Fitness & Gesundheit

Nein zu Winterblues!

Die extra Portion Licht für unser Gemüt

Sobald die Tage kürzer und trüber werden, spiegelt sich dies auch in

unserer Stimmung wider: Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Gereiztheit

sind dann die häufigsten Folgen der sogenannten dunklen Jahreszeit.

Viele verlassen den Wohnort zudem bei Dämmerung und kommen erst

spät am Abend zurück nach Hause Ein Lichtmangel gehört somit für die

Meisten zur Tagesordnung und führt bei rund 20 Prozent der Bevölkerung in

Deutschland zu Winterblues.

Um einen geregelten Schlaf-Wach-

Rhythmus gewährleisten zu können,

benötigt der menschliche Körper

eine ausreichende Lichtzufuhr. In den

Herbst- und Wintermonaten leben wir

jedoch gegen den natürlichen Takt des

Sonnenlichts; unsere innere Uhr ist

gestört und funktioniert nicht wie gewöhnlich.

Künstliche Beleuchtungen

beheben diesen Mangel nicht, die Effektivität

der Lichttherapie ist hingegen

wissenschaftlich bestätigt. Doch wie

funktioniert die Behandlung und worauf

muss geachtet werden?

Lichtmangel verursacht Winterblues

Licht ist in vielerlei Hinsicht wichtig für

den menschlichen Körper. Es stärkt

nicht nur unser Immunsystem, sondern

fördert auch unsere Konzentration und

hilft bei der Versorgung mit Vitamin D

kurz gesagt: Licht ist eine der essenziellsten

Energiequellen. Um auch im

Herbst und Winter den notwendigen

Bedarf decken zu können, müssten täglich

mindestens ein bis zwei Stunden

bei Tageslicht draußen verbracht werden.

Spezielle Rezeptoren in unserem

Auge reagieren auf natürliche, sowie

durch Lichttherapie erzeugte Helligkeit

und leiten diese in Form von Signalen

an unser Gehirn weiter. Dies wirkt sich

dann wiederum positiv auf die Regulation

unseres Hormonhaushaltes aus.

Schlafhormone werden nämlich reduziert,

das Glückshormon „Serotonin“

dafür vermehrt ausgeschüttet.

Nur die geeignete Lichtintensität

führt zum Erfolg

Nicht für jeden ist die Therapie mit

einer Tageslichtlampe geeignet, denn

vorhandene Augenerkrankungen können

hier schnell zum Problem werden.

Ratsam ist es deswegen immer, sich im

Voraus die Meinung eines Augenarztes

einzuholen. Damit schlussendlich auch

Erfolge erzielt werden können, muss

die Leuchte über 2.500 Lux verfügen,

eine geringere Intensität der Helligkeit

ist nicht zielführend. Die Behandlung

wird meistens am Morgen durchgeführt

und kann beispielsweise auch

während dem Frühstück erfolgen. Auf

den Abend sollte die Lichttherapie niemals

gelegt werden, da sich das helle

Licht negativ auf den Schlaf auswirken

könnte. Zur Lampe ist ein Abstand von

ungefähr einem Meter einzuhalten, der

direkte Blick in das Licht sollte dringend

vermieden werden. Zwar ist die Helligkeit

der Leuchte sehr weich und blendet

nicht, dennoch ist es erforderlich,

diese außerhalb des direkten Blickfeldes

zu platzieren. Bei einer 10.000

Lux starken Lampe reicht bereits eine

halbe Stunde aus, um die innere Uhr

zu „aktivieren“. Schon nach vier Tagen

lassen sich Stimmungsverbesserungen

feststellen, die Lichttherapie sollte aber

unbedingt weiterhin regelmäßig sowie

konsequent angewendet werden. Am

häufigsten wird weißes Licht für die


Fitness & Gesundheit M19

tägliche Behandlung verwendet, aber

auch blaues oder blauweißes Licht sollen

die Konzentration und die Aufmerksamkeit

zunehmend erhöhen. Da die

Meinungen hier jedoch deutlich auseinander

gehen, kann die eigene Empfindung

berücksichtigt werden.

Wie funktioniert die Lichttherapie?

Den eigenen „Akku“ mittels einer Lampe

aufzufüllen klingt erstmal vielversprechend,

doch warum hilft die Lichttherapie

überhaupt bei den saisonal

abhängigen Blues? Ein erhöhter Melatonin-Spiegel

im Körper führt gleichzeitig

zu einer Abnahme des Glückshormons

Serotonin, Niedergeschlagenheit

und Antriebslosigkeit sind dann mögliche

Folgen. Wenn das Schlafhormon

Melatonin nun immer weiter ansteigt,

gerät unser Schlaf-Wach-Rhythmus

außer Kontrolle und Müdigkeit ist

schon über den Tag hinweg ein ständiger

Begleiter. Mittels der Therapie mit

einer Tageslichtlampe gelingt es, die

beiden Hormone wieder ins Gleichgewicht

zu bringen.

Nebenwirkungen treten selten auf

Grundsätzlich ist die Behandlung mit

keinerlei Nebenwirkungen verbunden.

Am Anfang können jedoch gelegentliche

Beschwerden wie beispielsweise

Augenbrennen, trockene Schleimhäute,

Augenrötungen sowie leichte

Kopfschmerzen auftreten. Je öfter die

Lichttherapie angewendet wird, desto

angenehmer wird diese empfunden.

Sollten sich die Begleiterscheinungen

nicht verbessern, so ist es ratsam, den

Abstand zur Lichtquelle zu erhöhen

oder die Dauer der Behandlung zu verkürzen.

Auch der Einsatz eines Luftbefeuchters

kann helfen und ist gerade

bei Neigung zu trockener Haut ratsam.

Treten immer wieder Kopfschmerzen

auf, so sollte ein anderer Zeitpunkt für

die Behandlung ausgewählt werden,

oftmals helfen schon kleine Veränderungen,

um mögliche Nebenwirkungen

zu unterbinden. Bestimmte Antibiotika

oder andere Medikamente haben einen

Einfluss auf unsere Haut und können

zu Lichtempfindlichkeit führen, hier

sollte im Vorfeld ein Gespräch mit dem

entsprechenden Hausarzt vereinbart

werden.

Dunkelheit schlägt auf die Laune und bringt unseren Schlaf-Wach-

Rhythmus durcheinander


M20 Fitness & Gesundheit

Selbstdiagnose Winterblues

Die genannten Symptome müssen

nicht zwingend ein Anzeichen dafür

sein, dass auch wirklich Winterblues

vorliegen. Aus diesem Grund ist bei

Selbstdiagnosen Vorsicht geboten. Da

zum Beispiel eine Schilddrüsenunterfunktion

und eine Unterzuckerung ähnliche

oder sogar identische Zustände

hervorrufen können, ist ein Arztbesuch

in jeder Hinsicht angebracht. Wird die

Anwendung der Lichttherapie empfohlen,

so sollte ergänzend auf eine gesunde

sowie ausgewogene Ernährung

geachtet werden: Frisches Obst und

Gemüse helfen dabei, den notwendigen

Bedarf an Vitalstoffen zu decken.

Auch die Bewegung an der frischen Luft

darf nicht vernachlässigt werden. Oftmals

lässt die Arbeitszeit das Aufhalten

im Freien nicht zu, eine strukturierte

Tagesplanung kann hier jedoch helfen.

Bereits wenige Minuten am natürlichen

Licht reichen nämlich aus, um die Behandlung

zu unterstützen und die Winterdepression

zu bekämpfen. Dass der

menschliche Körper pro Tag mindestens

1,5 Liter Wasser benötigt, ist keine

neue Erkenntnis. Ebenso wird empfohlen,

während der Therapie ausreichend

zu Trinken, da die Aufnahme von Flüssigkeit

die Anwendung begünstigt.

Lichttherapiegeräte

Modell lumie Vitamin L Beurer TL 80 Duronic SADV1

Klarstein Summershine

Slim

Medisana LT 460

Lichtleistung 10.000 Lux 10.000 Lux 10.000 Lux 10.000 Lux 10.000 Lux

Lampentyp LED Leuchtstoffröhren Leuchtstoffröhren Leuchtstoffröhren LED

Leistung 24 Watt 72 Watt 72 Watt 72 Watt 12 Watt

Dimmbar Nein Nein Nein Nein Ja

Bedienung Knopf-Bedienung Knopf-Bedienung Knopf-Bedienung Knopf-Bedienung Knopf-Bedienung

Maße 29 x 21 x 3 cm 31 x 26 x 56 cm 34 x 48 x 9 cm 26 x 15 x 2 cm 26 x 15 x 1,7 cm

Gewicht 830 g 2.7 kg 2 kg 0.3 kg 0,5 kg

Vorteile

+ schlanke und leichte

Lösung für zuhause,

Nutzung im Hochund

Querformat

+ Einfach Bediendung

+ stabile Verarbeitung

+ Möglichkeit zur

Wandmontage

+ Kompakte Größe

+ flexible Aufstellmöglichkeiten

+ Kompakte Größe

+ zwei Intensitätsstufen

Nachteile

weniger hochwertige

Verarbeitung

Kaum Einstellmöglichkeiten

sehr groß

Kaum Einstellmöglichkeiten

sehr groß

Akku hält nur zwei

Anwendungen

Geringe Stabilität

Preis 107,50 Euro 90 Euro 80 Euro 60 Euro 45 Euro

Bewertung


Technik M21

„One more Thing“

Apples erster eigener Prozessorchip feiert beeindruckendes Debüt

Unter dem Motto „One more thing“ bereits im Vorfeld groß angekündigt,

präsentierte Apple am 10. November eine kleine Revolution.

Denn der auf den Namen getaufte „M1“, könnte den Prozessormarkt

gehörig aufmischen.

gestellt werden. Zukünftig haben immer

mehr Produkte und Computer der

Marke die neue Prozessortechnologie

verbaut.

Erstmalig produziert das Technologieunternehmen

aus Cupertino seinen

eigenen Prozessor, der nicht nur besonders

kompakt, leistungsstark und

energiesparend ist, sondern auch aufgrund

seiner Architektur, die zukünftige

Entwicklung von Prozessoren verändern

und umgestalten könnte. Die

wegweisende Kombination aus einem

acht Kerne Design in Verbindung mit

einer leistungsstarken Neural Engine

und einem Grafikprozessor, bietet allerhand

Vorteile zu den im Vergleich

bisher verbauten Intel-Prozessoren.

So ermöglicht die tiefe Integration von

Hard- und Software den Zugriff auf

Grafikdaten, die zuvor nicht mehr vom

Hauptspeicher in den Grafikspeicher

verschoben werden müssen. Es erlaubt

somit dem Prozessor, sowie den

Grafikanwendungen gleichzeitig abwechselnd

auf die Daten zuzugreifen.

Dadurch werden erhebliche Umwege

gespart und die Effizienz, sowie die

Leistung maximiert. Eine um bis zu 3

1/2-mal höhere Geschwindigkeit werden

mit der neuen Technologie versprochen.

Zusätzlich dazu kann der

Energieverbrauch gesenkt und somit

die Batterielaufzeit erheblich verlängert

werden. Erste Benchmarks und

Testreviews bestätigten diese eindeutige

Leistungssteigerung.

Das neue Line-Up

Mit der neuen Generation des MacBook

Pro 13 Zoll, des MacBook Air und des

Mac mini gibt es grundlegende Veränderungen

in der verbauten Hardware,

verglichen mit ihren Vorgängermodellen.

Wo bisher noch auf die Qualität und

Leistung von Intel-Prozessoren gesetzt

wurde, werden sie in den neuen Geräten

durch den eigens produzierten

Apple Chip ersetzt, dem sogenannten

„M1“. Die gesamte Mac-Palette soll

innerhalb der nächsten zwei Jahre um-

Die Software

Ein weiterer Aspekt, der dem Hersteller

diesen Sprung ermöglicht, ist die Software

passend hierzu entwickelt wurde.

Sie optimiert durch maschinelles Lernen

die Leistungsfähigkeit des Prozessors,

indem sich der verbaute Chip

auf den Gebrauch des Gerätes anpasst.

Tatsächlich wurde der gesamte Chip

auf maschinelles Lernen ausgelegt.

So sollen Aufgaben wie Videoanalyse,

Spracherkennung und Bildverarbeitung

auf ein neues Level der Performance

angehoben werden.

Bis zu acht leistungsstarke Kerne können

gleichzeitig fast 25.000 Threads

ausführen. Realisierbar wird damit eine

neue Bandbreite an Möglichkeiten, wie

zum Beispiel die nahtlose Wiedergabe

mehrerer 4K Videostreams oder auch

das Rendern komplexer 3D Szenen. Mit

einem Wert von 2,6 TeraFLOPS hat der

M1 weltweit die schnellste integrierte

Grafik in einem Computer.

Bildquelle: ©️ 2020 Apple Inc.

Bis allerdings externe Softwareentwickler

wie Adobe ihre Programme

für den „M1“ optimiert haben und der

Generationswechsel auch bei Apple

vollständig vollzogen ist, stellt das

Unternehmen mit dem Framework

„Rossetta“ eine eigene Emulationsmöglichkeit

zur Verfügung. So soll die

auf Intel-Rechner optimierte Software

auch auf den neuen vorgestellten Mac-

Produkten problemlos verwendet werden

können. | Text: Marcus Mayer und

Jan Wiedmer


M22 Leben & Wohnen

ZUM VIDEO...

Nachhaltig,

zauberhaft,

weihnachtlich

Zero-Waste-Bastelideen für ein

nachhaltigeres Weihnachtsfest

Gerade in der Weihnachtszeit, wenn Konsum und Kaufaktivitäten für

unsere Liebsten zunehmen, ist es eine einfache Möglichkeit auch

etwas für die Umwelt zu tun. Wir sollten nicht blind konsumieren,

sondern bewusst Ressourcen sparen. Es muss gar nicht auf Weihnachtsschmuck

verzichtet werden, da es ganz einfache Möglichkeiten gibt, schon

vorhandenen Gegenständen einen neuen Zweck zu geben. Mit etwas Geschick

können durch Upcycling wunderschöne Deko-Artikel entstehen, die

euch durch diese festliche Zeit im Jahr begleiten.

Weihnachten - das Fest der Liebe. Es

glitzert, leuchtet und glänzt überall.

Natürlich denken viele in Bezug auf das

Weihnachtsfest an einen schön geschmückten

Baum, bunte Kugeln und

an hell erleuchtete Kerzen auf dem

Weihnachtskranz. Schöne Dinge üben

auf viele einen besonderen Reiz aus

und verführen so, gerade in dieser Zeit,

zu starkem Konsum.

Jedoch setzen immer mehr Menschen

auf Nachhaltigkeit bei ihrem Einrichtungsstil

und versuchen so durch Upcycling

ihre Wohnung umweltschonender

zu gestalten. Natürliche Materialien

wie Holz, Zapfen und Zweige bieten

eine gute Alternative, aus denen sich so

einiges machen lässt. Ein toller Nebeneffekt

ist, dass durch verschiedene

Details dieser aufgewerteten Gegenstände

ein einzigartiger Stil entsteht

und jeder so seinen Individualismus

ausleben kann. Bei einem nachhaltigen

Weihnachtsfest wird oft sogar bares

Geld gespart.

Die Frage ist was ist Upcycling überhaupt?

Bei diesem Stichwort geht es hauptsächlich

darum Ressourcen zu sparen

und scheinbare Abfallprodukte aufzuwerten.

Viele wichtige Rohstoffe neigen

sich nämlich dem Ende zu oder

sind mit sehr viel naturschädigendem

Aufwand verbunden. Mit Upcycling

wird Gegenständen meist ein anderer

Verwendungszweck gegeben und somit

in einen neuen Gebrauchsgegenstand

verwandelt. Dieses Konzept ist

leider nicht die Lösung für das weltweite

Müllproblem, jedoch hilft es Menschen

zu sensibilisieren und sie auf

dieses Thema aufmerksam zu machen.

Den eigenen Konsum hinterfragen und

zu reduzieren ist definitiv ein Schritt in

die richtige Richtung, denn weniger ist

bekanntlich mehr.


Leben & Wohnen M23

NACHHALTIGER WEIHNACHTSBAUM

Ein Weihnachtsbaum gehört für viele Menschen an den Festtagen einfach

dazu und verbreitet eine gemütlich festliche Stimmung. Leider werden jedes

Jahr sehr viele Bäume gefällt und nur für kurze Zeit verwendet und danach entsorgt.

Dieser Prozess ist weder nachhaltig noch günstig, deshalb greifen viele

auf umweltfreundliche Alternativen zurück. Mit der folgenden Idee könnt ihr

euch kreativ austoben und euch von dem weihnachtlichen Kaufzwang befreien.

1

2

2

3

3

Schritt 1:

Zuerst müssen passende Äste ausgesucht

werden, am Besten sammelt ihr

diese schon einige Tage vor eurem DIY,

da sie getrocknet besser zu verwenden

sind. Größe und Dicke können individuell

nach Geschmack ausgewählt werden.

Wir haben uns für Birke entschieden,

da diese von Natur aus schon eine

sehr schöne helle Holzfarbe haben. Die

Stöcke werden dann beliebig zurechtgeschnitten

und angereiht, so dass es

am Ende eine Baumform ergibt.

Schritt 2:

Dann können sie auch schon mit einer

langen Kordel miteinander verbunden

werden. Zum Anreihen ist es praktisch

sie auf dem Boden vorzulegen um sich

so die passenden Abstände auszusuchen.

Oben sollte etwas Schnur übrig

bleiben um den Baum anschließend an

der Wand aufhängen zu können.

Schritt 3:

Anschließend kann dann schon die Dekoration

in Angriff genommen werden.

Um besonders nachhaltig zu bleiben

haben wir Orangen in Scheiben geschnitten

und diese bei 100 Grad für

etwa 3 Stunden im Ofen trocknen lassen.

Wenn dies erledigt ist können sie

einfach mit einer Schnur an dem Baum

befestigt werden. Online finden sich

noch einige andere schöne DIY-Ideen

für selbstgemachten nachhaltigen

Baumschmuck. Bestimmt findet man

Zuhause noch einige Anhänger aus

den Vorjahren, die natürlich aufgrund

von dem Projekt nicht vernachlässigt

werden müssen. Denn genau darum

geht es ja, Dinge wieder zu verwenden

die man schon Zuhause hat und

nicht zwangsläufig kaufen muss. Um

dem Upcycling Baum noch den letzten

Schliff zu geben könnte man eventuell

noch eine Lichterkette anbringen und

schon ist im Handumdrehen die nachhaltige

Weihnachtsbaum Alternative

fertig gestellt.

Material:

• Baumäste

• Säge

• Kordel

• Orangen

• Weihnachtsbaum

Schmuck


M24 Leben & Wohnen

DER „UPCYCLINGKRANZ“

Typisch traditionelle Kränze aus Tannenzweigen fangen meist nach wenigen

Tagen an zu nadeln und sind stiltechnisch auch eher veraltet. Eine schöne moderne

Alternative ist der „Upcyclingkranz“. Eine schöne „Do it yourself“ Idee mit

Gegenständen die ihr schon zu Hause oder übrig habt, so dass das Projekt nicht

nur weihnachtlich, sondern auch besonders nachhaltig ist.

Schritt 1:

Zuerst wird die Dekoration für die Gläsern

vorbereitet.

Wir haben uns für saftig-grünes Moos

entschieden. Es können aber auch

Zweige für die Füllung benutzt werden

oder was auch immer euch so einfällt.

Material:

Schritt 2:

Anschließend werden die Kerzen fest in

das Moos gesteckt oder eventuell mit

etwas Heißkleber fixiert.

• 4 Altglas Gläser

• 4 Kerzen

• 1 Holzscheibe

• Paketschnur

• Etiketten

• Anhänger (Kugeln, Pom

Poms, Figuren, etc.)

• Moos

Schritt 3:

Nachdem die Gläser mit etwas Grün,

Kerzen und Deko ausgestattet sind, wird

noch etwas Paketschnur oben um den

Schraubverschluss gebunden. Je nach

Laune können an der Schnur individuelle

Anhänger wie Kugeln, Pom Poms oder

Figürchen befestigt werden.

Schritt 4:

Natürlich dürfen die jeweiligen Zahlen

auch nicht fehlen, bei unserem Beispiel

haben wir kleine Pappkarten benutzt

und diese mit einem Etikettiergerät beschriftet.

Eine andere Möglichkeit wäre

diese selbst zu bemalen oder Sticker

darauf zu kleben.

Schritt 5:

Nun müssen nur noch die dekorierten

Gläser auf die Holzscheibe gestellt

werden und voila fertig ist euer nachhaltiger

Upcyclingkranz.


Leben & Wohnen M25

Weitere Tipps und Tricks für ein nachhaltiges Weihnachten

1. Selbstgemachte Zero-Waste Adventskalender

Wer kennt es nicht? Jedes Jahr zur

Weihnachtszeit werden in der Drogerie

pyramidenartige Türme mit Adventskalendern

aufgebaut. Oft bestehen die

Kalender hauptsächlich aus Plastik und

beinhalten sehr viel Verpackungsmüll.

Eine schöne, einfache sowie nachhaltige

Alternative bietet ein selbstgemachter

Adventskalender mit bewusst

gewähltem Inhalt. Bei diesem

Projekt kann auch wieder sehr kreativ

vorgegangen werden. Einfach

mal das Zuhause durchstöbern

und schauen welche Gegenstände

sich wiederverwerten lassen.

Wem filigrane Arbeiten gefallen,

der könnte sogar kleine Söckchen

stricken, diese an einem Ast befestigen

und mit schönen Dingen

befüllen.

2. Weihnachtsgeschenke selber

basteln oder nachhaltig einkaufen

Es wird von Jahr zu Jahr schwieriger sich

neue Geschenkideen für seine Liebsten

auszudenken. Oftmals wird es dann

doch der klassische Gutschein oder der

fünfzigste Schal. Um dies zu vermeiden

kommt eine neue Alternative ins

Spiel Weihnachtsgeschenke selber

machen. Es kann gebastelt, gemalt und

geflochten werden. Die Möglichkeiten

sind fast unbegrenzt. Vom selbstgemachten

Badezusatz über Makramees

bis hin zu essbaren Geschenken im Glas

ist alles dabei. Außerdem haben „Do it

yourself“ Geschenke einen persönlichen

Touch und zeigen, dass man sich

bewusst Zeit genommen hat etwas

selber zu gestalten. Wer keine kreative

Ader besitzt und doch eher etwas

kaufen möchte, sollte darauf achten

auf Produkte zu setzen die gut produziert

wurden sowie langlebig sind. Das

können Bienenwachstücher, tierversuchsfreie

Kosmetik oder Fair Fashion

BEI EINEM NACHHALTIGEN

WEIHNACHTSFEST WIRD

OFT SOGAR BARES GELD

GESPART

Klamotten sein.

3. Lieber spenden statt schenken

Es gibt immer Personen in der Familie

oder im Freundeskreis die sehr schwer

zu beschenken sind. Entweder sie kaufen

sich alles was sie möchten selbständig

oder sind sehr speziell in ihrem

Geschmack. Eine gute Möglichkeit

wäre, in dem Namen des zu Beschenkten

etwas Gutes zu tun. Gerade in

dieser besinnlichen Zeit sollte der Fokus

ebenfalls auf Menschen gerichtet

werden, denen es schlechter geht. Patenschaften

sind ebenfalls schöne Geschenke,

die auch auf ein Jahr begrenzt

abgeschlossen werden können. Gute

Beispiele sind Bienenpatenschaften

sowie Tier- und Baumpatenschaften.

Individuelle Geschenke für seine Liebsten

sind doch immer das Schönste.

4. Bewusst beleuchten

Die romantische Beleuchtung in der

Adventszeit hat einen ganz besonderen

Charme. Allerdings

darf nicht vergessen werden, wie

enorm der Stromverbrauch zu

Weihnachten ist. Gerade in Zeiten

des Klimawandels sollte bewusst

darauf geachtet werden,

welche nachhaltigen Möglichkeiten

es gibt unser Zuhause schön

zu beleuchten ohne viel Energie

zu verschwenden. Lichterketten

aus Leuchtdioden (LED) bieten da zum

Beispiel eine schöne Alternative denn

sie halten viel länger und benötigen

bis zu 90 Prozent weniger Strom. Natürlich

sollte darauf geachtet werden,

dass die Beleuchtungen nicht Tag und

Nacht in Betrieb sind, so wird die Lichtverschmutzung

etwas reduziert. Zeitschaltuhren

sind dafür eine praktische

Lösung, so muss keineswegs auf schöne

Lichter verzichtet werden.

Upcycling ist eine umweltschonende Alternative, bei denen ein

einzigartiger Stil entsteht


M26 Fun

leicht

SUDOKU

schwer

2 1 8

3 9 7 1 4

1 6 3 9

9 1

8 1 6 7 2

4 3 7 1 9

3 1 4 5 2 8 7 6

5

2 9 3

9 7 4 6 2

3

9

7 2 5 4

2 1

6 1 5 9

8 2 5

5 7 8 4 2

6 3

Kreuzworträtsel

10

7

9

6

8

11

1

4

2 3

5

Horizontal

2. bayerische Automarke

5. Deutscher Drogeriekonzern

6. Moderne Ballsportart mit Trampolin

8. Gegenstück zur Kleinfamilie

10. Asiatisches Videoportal für die Lippensynchronisation

12. Nachname des Gründers von Mercedes

13. Tag der Liebe

14. Kurzform für Gesellschaft mit beschränkter

Haftung

19. Vorgang, bei welchem die Haare heller gefärbt

werden

21. Anzahl der amerikanischen Bundesstaaten

19

15 16

13

17

21

20

14

18

12

Vertikal

1. Geburtsort von Billie Eilish

3. Kreativer Beruf in der Bekleidungsbranche

4. Haustier, das in einem Käfig gehalten wird

7. Koffein- und Kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk

mit Orangengeschmack

9. Sternzeichen im Mai

11. Ein Segelboot mit zwei Rümpfen

15. Russische Teigkrapfen

16. Japanische Währung

17. Creme, die man vor der Grundierung aufträgt

18. Rapper, der mit Kylie Jenner zusammen war

20. Symbol der Ehe


uselessknowledge

Ovomantie nennt man das Weissagen

aus Eiern.

Psycho war der erste Hollywoodfilm,

bei dem das Spülen einer Toilette

gezeigt wurde.

Während in Deutschland die Mauer

fiel, saß Angela Merkel in der

Sauna.

Den ersten bekannten Kaiserschnitt

führte 1500 ein Mann durch, welcher

das Handwerk des Eberkastrierers

ausübte.

Nicole Kidman hat panische Angst

vor Schmetterlingen.

Der Philosoph Francis Bacon starb

an den Folgen einer Unterkühlung,

die er sich bei dem Versuch eingefangen

hatte, ein Huhn durch das

Ausstopfen mit Schnee haltbar zu

machen.

Elefanten meiden Hügel. Sie verbrauchen

beim Bergaufgehen zu viel

Energie.

Die Venus ist der einzige Planet des

Sonnensystems, der sich im Uhrzeigersinn

um die eigene Achse dreht.

Sobald im Fernsehen Streichinstrumenten

eingesetzt werden, sinken die

Einschaltquoten.

Der Anteil wissenschaftlicher Publikationen,

aus denen gar nicht oder

nur sehr selten zitiert wird, liegt bei

neunzig Prozent.

Winston Churchill wurde im Umkleideraum

für Damen geboren, weil bei

seiner Mutter die Wehen während

eines Tanzes in Blenheim Palace eingesetzt

hatten.

Ein Sonnenbrand hört spätestens

nach 62 Stunden auf zu jucken.

Rund 4.000 Deutsche tragen ihr Herz

auf der rechten Seite.

In Münnerstadt in Unterfranken liegt

der einzige europäische Lehrfriedhof

für Bestatter.

Der Aspire Dome im arabischen

Kleinstaat Katar ist die weltgrößte

Sporthalle.

Fun M27

Gewöhnlicher Reis hat mehr Gene

als ein Mensch.

Michael Jackson hat 1993 ein Patent

auf eine Illusion zur Überwindung

der Schwerkraft angemeldet.

Jedes Jahr stürzen 11 bis 12 Tonnen

Meteoritengestein auf die Erde. Die

meisten sind allerdings so klein, dass

sie beim Eintritt in die Atmosphäre

verglühen.

Wenn man 37,037 mit einer einstelligen

Zahl multipliziert und ihr Produkt

danach mit 3, wird jede Ziffer des

Ergebnisses die beliebige einstellige

Zahl des Anfangs sein.

Bei vier von fünf Vaterschaftstests ist

der Kläger der leibliche Vater.

Das Gehirn des Vogel Strauß ist

kleiner als sein Auge.

Windmühlen drehen sich immer

gegen den Uhrzeigersinn.

Im Schriftfranzösischen gibt es Akzente

erst seit Ludwig XIII.

TRENDYbrainiac

Ein Flugzeug stürzt

direkt auf der Grenze

zwischen Deutschland

und Dänemark ab. In

welchem der beiden

Länder werden die

Überlebenden begraben?

Kipp´mich um und ich

bin alles. Zerteil´mich

in der Mitte und ich

bin nichts. Was bin

ich?

Auflösung:

Alle Lösungen finden Sie auf unserer Homepage unter:

www.trendyone.de/fun oder über folgenden QR-Code


M28 Automobil

Antrieb mit der Brennstoffzelle

Wasserstoffbetriebene Fahrzeuge

als alternative Antriebsmöglichkeit?

Die Automobilindustrie ist im Wandel und dies mit gleich mehreren

Antriebskonzepten. Welche Technologie sich letztendlich durchsetzen

wird, lässt sich nur schwer sagen. Klar ist, dass der Trend eindeutig

in Richtung Elektro- und Hybrid-Autos geht, die aufgrund ihrer besseren Umweltbilanz

und den aktuellen Umweltboni eindeutig punkten können. Doch

es gibt einen Weiteren noch bisher relativ unbekannten Mitstreiter im

Bereich des Automobilantriebs: Die Wasserstoff- bzw. Brennstoffzelle.

Für alle, die noch nie darüber etwas gehört

haben: Wasserstoff ist ein farb-,

und geruchloses Gas. In Verbindung

mit Sauerstoff ist es besonders in Form

von Wasser bekannt. Wasserstoff steht

uns nahezu unbegrenzt zur Verfügung.

Bezogen auf die Energiegewinnung ist

es sauber und sicher und durch das

reiche Vorkommen ist es stets möglich

das Element lokal zu gewinnen.

Was sind Wasserstoffautos?

Auf Deutschlands Straßen werden

auch weiterhin die meisten Autos mit

herkömmlichem Benzin angetrieben.

Laut Kraftfahrtbundesamt waren zu

Jahresbeginn die häufigsten Kraftstoffarten

Benzin und Diesel. In Zahlen: Von

65,8 Millionen in Deutschland zugelassenen

Fahrzeugen Betrug der Anteil der

Benziner 65,9 Prozent und der Diesel-

Fahrzeuge 31,7 Prozent. Doch diese

Antriebsmethode ist nicht nachhaltig

und umweltfreundlich, da bei den Verbrennungsprozessen

des Treibstoffs

umweltschädliche Gase freigesetzt

werden. Dies hat auch die Automobilindustrie

erkannt und setzt deshalb im-


Automobil M29

mer mehr auf alternative Antriebe, die

diese Verbrennungsprozesse umgehen

und es keine schädlichen Stoffe mehr

freisetzen.

Mit den Wasserstoffautos ist es ähnlich.

Da keine Verbrennungsprozesse

mehr stattfinden, fallen die Emissionswerte

extrem niedrig aus.

Auch der Energiegewinnungsprozess

ist sehr interessant. Hierbei

wird nämlich der zum Fahren benötigte

Strom über eine Brennstoffzelle

selber produziert, sozusagen

wie ein eigener Haushalt,

der sich eigenständig mit Energie

versorgt. Um den Haushalt am Leben

zu erhalten muss lediglich der

Wasserstofftank regelmäßig nachgefüllt

werden, ähnlich wie Benzin tanken

oder Strom aufladen.

So funktionieren Wasserstoffautos

Im Fahrzeug selbst ist ein großer Wasserstoff-Tank

verbaut, der eine gewisse

Menge des Elements speichern

kann und bei Bedarf bereitstellt. Die

eigentliche Energiegewinnung findet

in der Brennstoffzelle statt. Dort läuft

die sogenannte umgekehrte Elektrolyse

ab. Eine Reaktion, bei der Wasserstoff

aus den Tanks mit Sauerstoff

der Umgebungsluft reagiert. Als Endprodukte

dieses chemischen Vorgangs

entstehen Energie, Wärme und Wasser,

das in Form von Wasserdampf wieder

durch den Auspuff abgegeben wird. Die

gewonnene Energie wird durch einen

BISHER GIBT ES NUR

ETWA 80 WASSERSTOFF-

TANKSTELLEN IN GANZ

DEUTSCHLAND

verbauten Stromfluss an eine Batterie

oder direkt an den Elektromotor weitergeleitet.

In der Batterie kann diese

dann gespeichert und nach Bedarf dem

Triebwerk bereitgestellt werden. Im

Elektromotor findet letztendlich die finale

Umwandlung statt, um die Räder

des Fahrzeugs anzutreiben.

Der Gewinnungsprozess von Wasserstoff

Das Element lässt sich auf unterschiedliche

Arten gewinnen Beispielsweise

durch die Elektrolyse aus Wasser. Dafür

benötigt man Gleichstrom und Elektrolyt.

Dabei wird Wasser in seine Einzelelemente

zerlegt, also Wasserstoff und

Sauerstoff. Allerdings werden nur zwei

Prozent des weltweiten Wasserstoff-

Bedarfs auf diese Weise hergestellt.

Die am häufigsten verwendete

Gewinnungsmethode ist aus Kohlenwasserstoffen

wie zum Beispiel

Erdgas, Erdöl und Kohle. Bei

chemischen Prozessen, beispielsweise

der Synthese von Erdgas

oder der Rohölverarbeitung entstehen

rund 40 Prozent Wasserstoff

als Nebenprodukt.

Der wirtschaftlichste Weg, um den

Stoff aus diesen fossilen Rohstoffen zu

gewinnen ist die Dampfreformierung.

Bei diesem Vorgang wird Erdgas unter

Druck gesetzt, erhitzt und mit Wasserdampf

vermischt. Als Endprodukt wird

Wasserstoff freigesetzt.

Pluspunkte der Technologie

Wenn sich die neue Antriebstechnologie

durchsetzen soll muss sie einerseits

natürlich benutzerfreundlich

sein aber andererseits auch in den

Aspekten Nachhaltigkeit und Umwelt-

Von rund 65 Millionen PKW’s in Deutschland werden 2,4 Prozent

mit alternativen Kraftstoffen betrieben


M30 Automobil

WASSERSTOFF AUTOS

Modell Toyota Mirai Hyundai Nexo

beachten, dass die Außentemperatur

keinen Einfluss auf den Wasserstofftank

hat. Bei Batterien schwankt die

Leistungsfähigkeit vor allem bei sehr

kalten Temperaturen.

Leistung 154 PS 163 PS

Beschleunigung

von 0-100 km/h

Höchstgeschwindigkeit

freundlichkeit punkten. Bei grober

Betrachtung haben Elektro und

Wasserstoffautos einige Ähnlichkeiten:

Das fast nicht vorhandene

Motorgeräusch, der impulsive

Antrieb und natürlich die positive

Umweltbilanz. Doch bei genauerer

Betrachtung gibt es einige Vorteile

zu einem Elektroauto.

So hat eine Wasserstoffauto eine

viel kürzere Ladezeit. Wo man bisher

noch von einer halben Stunde

bis zu mehreren Stunden für eine

vollständige Batterieladung warten

musste, füllen sich die Wasserstofftanks

innerhalb von weniger als fünf

Minuten vollständig auf. Außerdem

ist es aktuell noch der Fall, dass wasserstoffbetriebene

Autos eine höhere

9,6 Sekunden 9,2 Sekunden

178 km/h 177 km/h

Verbrauch 0,76 Kg/100 km 1,2 Kg/100 km

Reichweite (NEFZ) 500 Kilometer 756 Kilometer

Preis 63.900 Euro 77.000 Euro

EIN AUTO MIT

WASSERSTOFFTANK KANN

INNERHALB WENIGER

MINUTEN VOLLSTÄNDIG

BEFÜLLT WERDEN

Reichweite bieten als rein elektrisch

fahrende. Denn ein vollgefüllter Wasserstofftank

reicht für etwa 500 km,

was batteriebetriebene Autos nur mit

sehr großen Batterien erreichen können.

Bei der Reichweite ist auch zu

Nachteile der Technologie

Ein großes Manko ist das niedrige Angebot

des Tanknetzes der speziellen

Zapfsäulen. Bisher gibt es nur etwa 80

Stück davon in ganz Deutschland und

diese sind hauptsächlich auf größere

Städte verteilt. Das erschwert Fahrern

die Flexibilität, auch wenn die Zahl der

Wasserstoff-Zapfsäulen bis zum Jahr

2022 auf 130 ausgebaut werden soll.

Ein weiterer und nicht ganz unwesentlicher

Aspekt ist der hohe Anschaffungspreis.

Für den Kauf eines Modells

mit dieser Technologie sollte man mindestens

60.000 Euro einplanen,

wobei die geringe Anzahl an bisher

erhältlichen Wasserstoff-Modellen

auch ein wichtiger Punkt

ist. Da die gesamte Konstruktion

mit Wassersstofftank, Brennstoffzelle,

Batterie und Elektromotor

sehr viel Platz einnimmt,

ist solch ein Antrieb für Kleinwagen

und Kompaktmodelle zudem

aktuell ungeeignet.

Was planen die Autohersteller

hierzulande?

Momentan gibt es mit Hyundai und

Toyota nur zwei Anbieter mit Wasserstofftechnologie

hierzulande. Letztgenannter

Hersteller bietet am November

sogar ein vollständig neu entwickeltes

Modell seiner Brennstoffzellenlimousine

„Mirai“ an, dass eine rund 30 Prozent

höhere Reichweite haben soll.

Von den deutschen Autoherstellern

hatte bisher nur die Marke Mercedes

ein eigenes serienproduziertes Kraftfahrzeug

den GLC F-Cell, dessen

Produktion jedoch im April dieses Jahres

wieder eingestellt wurde. Andere

große deutsche Hersteller, wie Audi,

VW wollen nachziehen und planen

ebenfalls langfristig mit von Brennstoffzellen

betriebenen Autos in den

Markt einzusteigen. BMW ist da offenbar

schon einen Schritt weiter und

plant sogar schon 2022 den „I-Hydrogen

Next“ in Kleinserie in den Handel

zu bringen.


Automobil M31

Bildquelle: Toyota Deutschland GmbH

Neuer Hybrid startet in die Zukunft

Toyotas neuer Plug-In SUV mit vielversprechender Technologie

Die bereits fünfte Generation des RAV4, dessen Erfolgsgeschichte

1994 begann, setzt nun vollständig auf einen Hybrid-Antrieb, der in

Sachen Reichweite neue Maßstäbe setzen kann.

Minimaler Verbrauch, maximale Power

und immer genau die richtige Menge

Fahrspaß. Das macht den neuen Toyota

RAV4 SUV aus. Kombiniert mit modernem

Design und hochwertiger Technologie

wird das Bewegen dieses Fahrzeugs

jedes Mal zu einem besonderen

Erlebnis. Ein Vierzylinder-Benziner

Motor arbeitet gemeinsam mit zwei

FÜR EIN UNVERWECHSELBARES

FAHRGEFÜHL SORGEN DIE

UNTERSCHIEDLICHEN FAHRMODI

Elektromotoren, um eine Leistung von

306 PS zu generieren. Um den Elektromotoren

genug Strom zur Verfügung zu

stellen, wurde die Batterie im Vergleich

zu den herkömmlichen Modellen deutlich

vergrößert. Durch eine gewöhnliche

230-Volt-Haushaltssteckdose lässt

sich der Lithium-Ionen-Akku dennoch

innerhalb von viereinhalb Stunden vollständig

aufladen.

In Folge der erhöhten Kapazität hat

sich die Reichweite, die das Fahrzeug

rein elektrisch zurücklegen kann, von

normalerweise etwa 50 km auf 75 km

erhöht. Dabei wird der Verbrennungsmotor

während dem Fahren nicht in

Anspruch genommen. Selbst wenn er

sich bei Bedarf dazuschaltet, bekommt

der Fahrer davon kaum etwas mit. Der

Grund dafür ist das gedämpfte Motorgeräusch

des Ottomotors, welches

sich nahezu tonlos anschaltet. Für ein

unverwechselbares Fahrgefühl

sorgen unter anderem

die unterschiedlichen

Fahrmodi.

So kann man beispielsweise

per Knopfdruck einen

„Trail-Modus“ aktivieren.

Er sorgt dafür, dass man

auch im leichten Gelände zusätzliche

Traktion und Sicherheit erhält. Auch das

intelligente Allradsystem gibt dabei die

notwendige Hilfe dazu. Doch nicht nur

unter Bedingungen abseits der Straßen

kann der Wagen punkten. Für perfekte

Tauglichkeit und eine sportliche Atmosphäre

auch im Straßenverkehr sorgen

die Fahrassistenzsysteme und die

Leistung des PKWs. Im Vergleich zum

Vorgängermodell hat der neue RAV4

zwar etwa 150 Kilogramm zugelegt.

TECHNISCHE DATEN

Motor/Antrieb

RAV4 Hybrid

Nichtsdestotrotz sprintet er in nur

sechs Sekunden auf Tempo 100. Abgerundet

mit einem modernen und zukunftsorientierten

Design wird der Toyota

zu einem Allrounder, der für jede

Situation gewappnet ist.

RAV4 Plug-In

Hybrid

Frontantrieb (4x2) Allradantrieb

(AWD-i)

Leistung 160 kW (218 PS) 225 kW (306 PS)

Drehmoment (Nm)

bei U/min

Beschleunigung

0-100 km/h

Höchstgeschwindigkeit

Verbrauch (nach

WLTP)

221 Nm 227 Nm

8,4 s 6,0 s

180 km/h 180 km/h

4,8 l / 100 km

(nach WLTP)

Länge (mm) 4.600 4.600

Breite (mm) 1.855 1.855

Höhe (mm) 1.685 1.685

CO2-Ausstoß (g/

km) kombiniert

(nach WLTP)

Gepäckraum

volumen (l)

1,2 l/100 km

108 g/km 26 g/km

580 1690 l 490-1604 l

Basispreis ab ca. 33.000 € ab ca. 46.000 €


M32 Automobil

Erstes vollelektrisches Fahrzeug von Skoda

Aufbruch in eine neue Ära das soll der neue Enyaq bewirken

Von wegen SUV! Skoda will mit ihrem ersten rein elektrisch angetriebenen

Auto einen weiteren wichtigen Schritt in die Zukunft gehen.

Komfort, Effizienz und ausreichend Platz sind die überzeugenden

Argumente, die den Wagen besonders für Familien attraktiv machen sollen.

Typ

TECHNISCHE DATEN

Skoda Enyaq

iV 50

Skoda Enyaq

iV 60

Bildquelle: ŠKODA AUTO Deutschland GmbH

Perfekte Alltagstauglichkeit und nachhaltigen

Fahrspaß. Kombiniert mit dem

zukunftsorientierten Design und modernster

Technik, stellt der Enyaq die

Weichen in die Zukunft der Automobilbranche

für die Marke Skoda. Und für

Fahrer, die eine sportlichere Variante

suchen, ist auch etwas dabei. Konfigurierbar

ist der Wagen in bis zu fünf

unterschiedlichen Leistungsstufen.

Das neue Außendesign des Fahrzeugs

zieht Blicke auf sich. Eine massive und

sportlich wirkende Front geht elegant

über in das Seitendesign. Das aerodynamisch

intelligente Heck rundet

das Fahrzeug zu einem modernen und

sehenswerten Gesamtpaket ab. Das

Laden funktioniert auch unkompliziert

und schnell.

Ausstattung

Viele einfache Bedienungshilfen und

Assistenzsysteme gewähren dem Fahrer

immer bestmögliche Kontrolle über

das Fahrzeug und Sicherheit im Straßenverkehr.

Angefangen bei einem intelligenten

Lichtsystem, welches selbst

bei Nacht immer ein sehr gutes Lichtfeld

projiziert, sind auch andere Fahrhilfen

mit an Bord. Im Zusammenspiel

sorgen diese technischen Hilfen für ein

Fahrgefühl und eine Performance der

Extraklasse. In der Innenausstattung

hält sich das Design eher minimalistisch

und funktional. In dem Auto sind keine

von Knöpfen übersäten Armaturen zu

finden. Funktionalität und eine klare

Übersicht gestatten dem Fahrer eine

einfache Bedienung über beispielsweise

das Multimediasystem oder die

Klimabelüftung des Fahrzeugs. Durch

das Multifunktionslenkrad wird die

Kontrolle über die wichtigsten Funktionen

und Hilfsmittel selbst während der

Fahrt einfach und unkompliziert.

Alltagstauglichkeit

Egal ob für Langstrecke oder im kurzen

städtischen Einsatz der Skoda Enyaq

bietet allzeit maximalen Komfort.

Durch einen 585 Liter großen Kofferraum

ist genug Stauraum für den alltäglichen

Einkauf. Selbst zum Verreisen

mit der gesamten Familie bietet

der Wagen sowohl im Kofferraum als

Motor Elektromotor Elektromotor

Leistung 109 kW (148 PS) 132 kW (180 PS)

Max. Drehmoment

(Nm)

auch auf der Rückbank genügend Platz

und Bequemlichkeit. Selbst das Einparken

wird trotz der Größe des Autos

zur Leichtigkeit. Dafür sorgen diverse

technische Hilfen, wie beispielsweise

Entfernungssensoren oder eine Rückfahrkamera.

Höchstgeschwindigkeit

Beschleunigung

0-100km/h (sek.)

220 Nm 310 Nm

160 km/h 160 km/h

11,4 sec 8,7 s

Stromverbrauch 179 Wh/km 187 Wh/km

Reichweite laut

WLTP

340 km 390 km

Länge (mm) 4.649 4.649

Breite (mm) 1.879 1.879

Höhe (mm) 1.616 1.616

Basispreis 33.800 € 38.850 €


DER NEUE 100%

ELEKTRISCHE ŠKODA

ENYAQ iV

Mtl. Leasingrate ab 274,00 €. 1

VOLL-

ELEKTRISCH

Nicht nur für Pioniere, sondern für alle - der Neue ŠKODA ENYAQ iV. Der erste vollelektrische

SUV von ŠKODA ist das jüngste Mitglied der wachsenden Familie von iV-Modellen.

Ihre Abkürzung steht für intelligent Vehicle: So beeindruckt der ENYAQ iV mit modernsten

Konnektivitäts- und lnfotainmentlösungen, jeder Menge Platz für Ihre Ideen sowie eine

alltagstaugliche Reichweite und schnelles Laden. Damit ist er genau das richtige Fahrzeug

für den Alltag von heute. Und passt zu allen, die nicht auf die Zukunft warten möchten.

Jetzt bereits ab 274,00 € monatlich 1 . ŠKODA. Simply Clever.

EIN ANGEBOT DER ŠKODA LEASING 1 :

ŠKODA ENYAQ iV 60 (Elektro) 132 kW (180 PS)

Sonderzahlung

(inkl. Überführung) 6.000,00 €

Nettodarlehensbetrag

(Anschaffungspreis) 35.054,51 €

Sollzinssatz (gebunden) p.a. 3,06 %

Effektiver Jahreszins 3,06 %

Jährliche Fahrleistung

10.000 km

Vertragslaufzeit

48 Monate

Gesamtbetrag 19.152,00 €

48. mtl Leasingraten à 274,00 €

Stromverbrauch in kWh/100 km, kombiniert: 16,0; CO 2

-Emission in g/km, kombiniert: 0 g/km

Effizienzklasse: A+ 2

1

Ein Angebot der ŠKODA Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener Vermittler

gemeinsam mit dem Kunden die für den Abschluss des Leasingvertrags nötigen Vertragsunterlagen zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Es besteht ein gesetzliches

Widerrufsrecht für Verbraucher. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter skoda.de

2

Ermittelt im neuen WLTP-Messverfahren, umgerechnet in NEFZ-Werte zwecks Pflichtangabe nach Pkw-EnVKV.

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter skoda.de/wltp

Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.

HELD & STRÖHLE GmbH & Co. KG

Memminger Str. 61-67, 89231 Neu-Ulm,

T 0731 8017-68, F 0731 8017-45

info@held-stroehle.de, www.held-stroehle.de


44 Lokales

Weihnachtsmarkt Ulm jetzt virtuell

Organisatoren bekommen Unterstützung durch Online-Präsenz

Glühwein, Bratwürstchen und der Duft nach Plätzchen dürfen zur

Weihnachtszeit einfach nicht fehlen. All diese schönen Dinge gibt

es normalerweise auf dem Weihnachtsmarkt, der leider dieses Jahr

nicht unter normalen Umständen stattfinden kann.

Aufgrund des hohen Corona Infektionsgeschens

wurden in diesem Jahr

nahezu alle Weihnachtsmärkte abgesagt.

Trotz der momentanen Lage

entschieden sich Ulmer Organisatoren

den diesjährigen Weihnachtsmarkt

stattfinden zu lassen, jedoch

in einer etwas anderen Version. Rund

50 Buden stellen verschiedene Produkte

und Webshops virtuell vor.

Zudem kommen täglich immer mehr

neue Händler hinzu. Viele der Händler,

die ihren Jahresumsatz seit mehreren

Jahren auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt

generieren, haben es

nicht leicht. Die virtuelle Alternative

ist deshalb ein kleines Trostpflaster,

da die Besitzer der einzelnen Stände

dort ihre Kunden kostenlos über ihr

Onlineangebot informieren können.

So können die besonderen Weihnachtsgeschenke

trotz der aktuellen

Umstände auf eine ganz neue Art und

Weise erworben werden. Das einzig

reale dieses Jahr wird nämlich die 60

Jahre alte, 18-Meter hohe Blaufichte

an dem Sölfinger Klosterhof und

die Krippe sein. Traurigerweise wird

es 2020 keinen Glühwein- und Lebkuchenverkauf

geben. Ulm versucht

trotzdem nicht den Kopf hängen zu

lassen und das Beste aus der Situation

zu machen.

Bildquelle: Burger Zelte

Budenzauber in Günzburg

Stadt organisiert weihnachtliches Einkaufserlebnis

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Stadt Günzburg ihre geplante

Altstadtweihnacht leider absagen. Ganz verzichten müssen

die Günzburger auf weihnachtliche Stimmung in der Innenstadt

jedoch nicht. Die Stadt wird im Bereich der Altstadt ab der zweiten Adventswoche

vom 3. Dezember bis zum 19. Dezember Verkaufshütten aufstellen.

Regionale Händler können hier ihr

Kunsthandwerk zum Verkauf anbieten.

Die Buden sind jeweils an den

langen Adventsshoppingabenden der

Cityinitiative e.V. und an den Samstagen

bis Weihnachten geöffnet. Das

Angebot der Stadt sowie das der lokalen

Geschäfte machen den weihnachtlichen

Einkaufsbummel so zu

einem besonderen Erlebnis. „Halten

wir weiterhin gut zusammen und

unterstützen wir den Handel sowie

die Gastronomie vor Ort“, so Oberbürgermeister

Gerhard Jauernig. An

den Donnerstagen 3., 10. und 17.

Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr,

und an den Samstagen, 5.,12.und 19.

Dezember, jeweils von 10 bis 16 Uhr,

ergänzen die feierlich geschmückten

Verkaufshütten das Warenangebot

der örtlichen Händler. In der Eisenhausgasse,

der Hofgasse, der Kapuzinergasse,

dem Wättegässchen sowie

auf dem Wätteplatz gibt es an den

sechs Tagen ein vielfältiges Angebot.

Handgestrickte Mützen, Imkereiprodukte,

Plätzchen, Liköre, Krippen und

vieles mehr stehen zum Verkauf. Die

Stadtverwaltung Günzburg freut sich

auf die gute Zusammenarbeit mit den

Stadtbetreibern und wünscht allen

Gästen einen stimmungsvollen Einkauf

durch das vorweihnachtliche

Günzburg. Selbstverständlich steht

das Angebot unter Vorbehalt der jeweils

geltenden Infektionsschutzverordnung.


Cash Your Ex-

Prämie

SEAT Ateca

Bis zu 5.000 €¹ ,

wenn du dich jetzt von deinem

alten Fahrzeug trennst.

Musik in meinen Ohren.

Ateca

Autohaus Schlögl GmbH

Salzgässle 6, 89197 Weidenstetten, T. 07340 96600, autohaus-schloegl.seat.de

1

SEAT Cash Your Ex-Prämie: Die SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Str. 35, 64331 Weiterstadt, gewährt bis zum 31.12.2020 eine Prämie von bis zu 5.000 € beim Kauf eines SEAT Ateca und gleichzeitiger

Inzahlungnahme eines Pkw der Marke SEAT oder einer Fremdmarke, die nicht zu den Marken des VW Konzerns gehört, sofern dieser Pkw zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung mindestens

6 Monate auf den Käufer des Neuwagens zugelassen war. Nur gültig für Privatkunden. Die Cash Your Ex-Prämie wird als Nachlass auf den Kaufpreis gewährt, ihre Höhe ist abhängig von der gewählten

Variante des neuen SEAT Modells. Weitere Informationen bei uns im Autohaus und unter www.seat.de/ateca. Abbildung zeigt Sonderausstattung.


46 Sport

DFB-Pokal Spiel im Dezember

Ulmer Spatzen treten gegen Schalke 04 an

Das dritte Jahr in Folge konnte der SSV Ulm 1846 Fußball durch den

Gewinn des DB-Regio-wfv-Pokals das Ticket zum DFB-Pokal einlösen

und steht somit nach 2018 zum zweiten Mal in der zweiten Runde

des Wettbewerbs.

-Advertorial-

Die mit Spannung erwartete Auslosung

am 8. November bescherte den Ulmern

dann nicht nur wieder einen Bundesligisten

als Gegner, sondern mit dem

FC Schalke 04 auch einen Verein, der

trotz seiner aktuell schwierigen sportlichen

Situation zu den Top-5 Vereinen in

Deutschland zählt.

Austragungsort am 22. Dezember ist

nicht das Donaustadion, sondern die

VELTINS-Arena auf Schalke. Grundsätzlich

hätten zwar die Spatzen als klassentieferer

Verein das Heimrecht gehabt,

dies wurde aber nach Zustimmung

des DFB getauscht, da der Verein eine

deutliche Kostenersparnis im Vergleich

zu einer Austragung im Donaustadion

vorweisen konnte. Das Spiel wird aller

Voraussicht nach ohne Zuschauer stattfinden.

„Im Gesamtkontext war es für den SSV

Ulm 1846 Fussball die richtige Entscheidung,

das Heimrecht zu tauschen.

Der FC Schalke 04 hat unserem Verein

eine schriftliche Zusage zu einem Testspiel

gegeben, welches nach der Pandemie

im Ulmer Donaustadion stattfinden

soll. Im Gegenzug werden wir zum DFB-

Pokalspiel nach Gelsenkirchen reisen.

Dies soll für uns aber keine Erlebnisfahrt

werden, wir wollen die bestmögliche

Leistung auf den Platz bringen. Des

Weiteren haben wir auf Schalke die Gewissheit,

dass das Spiel auch bei einem

Wintereinbruch stattfinden wird”, so der

Sportvorstand Anton Gugelfuss.


Lokales 47

Geschenke vor die Haustüre

Ulmer City Marketing ruft den Ulmer Weihnachtskurier ins Leben

Die Schließung der Gastronomie aufgrund des Teil-Lockdowns hat

prekäre Auswirkungen auf den Einzelhandel in Ulm, der Umsatz ist

seither stark rückläufig. Um dem entgegenzuwirken und den Einzelhandel

zu unterstützen, startete das Ulmer City Marketing im November

den Ulmer Weihnachtskurier - einem für Kundinnen und Kunden sowie für

Händler kostenlosen Lieferservice für Waren, die in der Ulmer City eingekauft

werden. Die Aktion läuft noch bis kurz vor Weihnachten.

-Advertorial-

Der Ulmer Weihnachtskurier bietet

allen regionalen Kundinnen und Kunden

die Möglichkeit, Geschenke und

Waren aus der Ulmer City einzukaufen,

ohne persönlich in die Geschäfte

zu gehen, wenn sie dies derzeit nicht

können oder möchten. Das ermöglicht

nicht zuletzt älteren Menschen oder

Risikopatientinnen und -patienten die

Chance, regional zu shoppen, dabei die

Ulmer Händler zu unterstützen und

dies bequem von zuhause aus. Vom

11.November bis 23. Dezember ist der

Ulmer Weihnachtskurier unterwegs,

um den Kundinnen und Kunden der Ulmer

Region kostenlos ihre Geschenke

bzw. Einkäufe zu liefern. Die Auslieferung

erfolgt im weitläufigen (Neu-)Ulmer

Stadtgebiet. „Wir hoffen, dass der

Weihnachtskurier von den Geschäften,

Kundinnen und Kunden gut angenommen

wird“, so Citymanagerin Sandra

Walter.

Bestellen über WhatsApp

Ziel ist es, die Hürden für einen regionalen

Einkauf der Ulmer Kundinnen

und Kunden so niedrig wie möglich zu

gestalten. Der Kunde bestellt beim teilnehmenden

Händler via Telefon, Social

Media, WhatsApp, E-Mail oder Online-

Präsenz. Die Bezahlabwicklung erfolgt

kontaktfrei mit dem Einzelhändler und

der Ulmer Weihnachtskurier liefert die

Ware bei Bestellung bis 12 Uhr noch

am selben Tag via Elektrofahrzeug aus.

Darüber hinaus bietet sich für onlineaffine

Menschen vorab über ulmercity.de

ein virtueller Schaufensterbummel an,

um einen ersten Einblick in die in Ulm

verfügbaren Produkte zu erhalten.


GEHÖRT EINFACH DAZU!

www.donau3fm.de


Lokales 49

Blautal-Center Ulm

Blaubeurerstraße 95

89077 Ulm

www.blautal-center.de

Weihnachtszauber im Blautal-Center

Shoppen & drei Stunden kostenlos parken

Ab dem 1. Dezember verwandelt sich das Blautal-Center in Ulm in ein

echtes Weihnachtswunderland. Stimmungsvolle Lichter, funkelnde

Elche und festlich geschmückte Bäume erwarten die Besucher.

Corona-konformes Shoppen ist hier garantiert.

Kleiner Tipp: Wer sich auf der Suche

nach einem Geschenk unsicher ist, dem

sei der neue Shopping-Gutschein des

Blautal-Centers empfohlen. Dieser ist

am Informationsstand im Erdgeschoss

erhältlich und lässt keine Wünsche offen.

-Advertorial-

Es ist wieder soweit: Weihnachten

steht vor der Tür. Wer seine Weihnachtseinkäufe

ab Anfang Dezember

im Blautal-Center Ulm tätigt, wird

auch in diesem Jahr überrascht. Denn

um sich auf Weihnachten 2020 trotz

der weiter vorherrschenden Pandemie

auf die besinnliche Zeit mit den

Liebsten einzustimmen, bietet die

erste Adresse für Shopping-Fans ein

Spektakel aus farbenfrohem Lichtermeer,

stimmungsvoller Dekoration und

einem einzigartigen, corona-konformen

Shoppingerlebnis. Der Einzelhandel

hält originelle Geschenkideen und

natürlich auch die Klassiker des Weihnachtsgeschäfts

bereit. Inspiration und

beste Beratung erhalten die Kunden in

den zahlreichen Fachgeschäften. Denn

was gibt es Schöneres, als seinen Lieben

mit einem selbst ausgesuchten

Geschenk eine Freude zu machen?

Unter Einhaltung der hygienischen

Sicherheitsmaßnahmen haben die

meisten Geschäfte für die Besucher

geöffnet. Jedoch kann es aufgrund der

aktuellen Verordnungen zur Eindämmung

des Coronavirus bei ein paar

Shops zu abweichenden Kernöffnungszeiten

kommen, weshalb man sich vor

dem Besuch nach den genauen Öffnungszeiten

des jeweiligen Stores genauer

informieren sollte. Dies ist unter

www.blautal-center.de möglich.

Eine gute Nachricht für Schlemmer-

Fans: Auf das jeweilige Lieblingsgericht

muss beim Shopping-Erlebnis im

Blautal-Center nicht verzichtet werden,

denn die Restaurants und Imbisse bieten

alle Speisen zum Mitnehmen an. So

gibt es „Essen to Go“ bei: Asia Garden,

AsiaWok, der Bäckerei Staib, Ciao Bella,

Ditsch, Immergrün (auch Lieferservice)

und Thai Cuisine.


50 Lokales

VORSCHAU

Diese und weitere Themen

lesen Sie in der kommenden

Ausgabe von TRENDYone:

Freizeit

So gelingt eine virtuelle Party

garantiert

Themenauswahl nach

Leserwunsch

Social-Media Umfragen von TRENDYone

Der überregionale Teil im TRENDYone Magazin steht seit Jahren für

spannende Inhalte, aktuelle Trendthemen und ist dafür bekannt,

immer am Puls der Zeit zu sein.

Um das auch in Zukunft mindestens

genauso gut oder noch besser zu gestalten

zu können, brauchen wir Ihre

Mithilfe! Denn Ihre Meinung ist für uns

die Wichtigste. Über die Social-Media

Kanäle (Instagram & Facebook) des

Verlages wird es nun immer wieder

Leserumfragen geben. So auch im

November. Hier wollten wir von Ihnen

wissen, über welche Themen Sie in

der Kategorie „Beruf und Karriere“ im

Dezember lesen möchten. Das Ergebnis

war eindeutig. 69 Prozent der Leser

möchten wissen, wie sie 2021 ihre

Brückentage am Besten legen können.

Kein unspannendes Thema - denn gerade

in Zeiten von Corona hofft doch

wohl ein jeder von uns, im nächsten

Jahr wieder in den Urlaub fahren zu

können. Ein paar Tage mehr schaden

nie.

Special

Jahreshoroskop 2021 - Das bringt

das neue Jahr

Leben & Wohnen

CoHousing - die Zukunft des

Wohnens?

Fitness & Gesundheit

Mit diesen Tipps klappt das

Abnehmen nach den Festtagen


AB SOFORT

1 JAHR

PREMIUM

FITNESS

FÜR

1,99 €/

JETZT ONLINE

ABSCHLIESSEN

WOCHE*

+++ 1 Jahr lang Nur 1,99 € / Woche (statt 7,49 € / Woche) für den Premiumtarif. Der

Vertrag und die Beitragszahlung beginnt erst, sobald wir wieder geöffnet haben! +++

BLAUBEURER STR. 95 · 89077 ULM

Mehr Infos: www.trendyone-fitness.de

*Vertragslaufzeit 1 Jahr, zzgl. einmalige Aufnahmegebühr von 29 EUR sowie Quartalsweise

20 EUR für die Wasserflatrate. Ab dem 2. Jahr der Mitgliedschaft beträgt der

Mitgliedsbeitrag im PREMIUM-Tarif 7,49 EUR pro Woche. Angebot gültig bis 31.12.2020

IM BLAUTAL-CENTER


www.goldochsen.de

Schmeckt

auch ohne

Zimt nach

Weihnachten.

Das Gold Ochsen Weihnachtsbier

ist wieder da!

attacke.love

Für eine biersinnliche Weihnachtszeit auf goldochsen.de/adventskalender

brauereigoldochsen

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!