Burgen und Schlösser an Mosel, Rhein & Main - LN-Hapag-Lloyd ...

ln.hapag.lloyd.de

Burgen und Schlösser an Mosel, Rhein & Main - LN-Hapag-Lloyd ...

Preise/Leistungen/Hinweise

MS Swiss Tiara

MS Swiss Tiara

Kategorie

Bar

Maschinenraum

Maschinenraum

WC

331 329 327 325 323 321 319 317 315 313 311 309 307 305 303

332 330 328 326 324 322 320 318 316 314 312 310 308 306 304

231 229 227 225 223 221 219 217 215 213 211 209 207 205 203

232 230 228 226 224 222 220 218 216 214 212 210 208 206 204

Besatzung

DIAMANTDECK

RUBINDECK

SMARAGDDECK

Kabine Deck

Frühbucherpreis

bis 31.01.2012

Preis ab

01.02.2012

1 Dreibett, außen Smaragd € 809,00 € 879,00

2 Zweibett, außen Smaragd € 1.009,00 € 1.079,00

3 Zweibett, außen, fr. Balkon,achtern Rubin € 1.209,00 € 1.279,00

4 Zweibett, außen, fr. Balkon Rubin € 1.389,00 € 1.479,00

5 Zweibett, außen, fr. Balkon Diamant € 1.489,00 € 1.579,00

6 Suite, außen, fr. Balkon Rubin € 1.609,00 € 1.739,00

7 Suite, außen, fr. Balkon Diamant € 1.709,00 € 1.839,00

8 Einzel, außen Smaragd € 1.609,00 € 1.709,00

9 Einzel, außen, fr. Balkon Rubin € 1.809,00 € 1.909,00

301

302

201

202

111 109 107 105 103 101

112 110 108 106 104 102

Lift

Wellness

E

T

R

S

Restaurant

Panoramasalon Bar

E S T R

Eingang Souvenirshop Travel Desk Rezeption

Lift

Küche

Treibstoffzuschläge

bleiben entsprechend

der Ölpreisentwicklung

vorbehalten.

Inhaber der OS­/EL­

CARD und Begleitperson(en)

erhalten

einen Bonus von 3 %

auf den Grundreisepreis.

Bitte vermerken

Sie ggf. Ihre OS­/EL­

CARD­Nr. auf dem

Anmeldeformular.

Die Gutschrift erfolgt

nach Abschluss der

Reise auf dem

entsprechenden

Bonuskonto.

Preise/Leistungen/Hinweise

Eingeschlossene Leistungen:

Bahnfahrt 1. Klasse von Osnabrück, Meppen

oder Lingen nach Trier und zurück von

Würzburg (Umsteigeverbindung)

Transfers Bahnhof–Schiff–Bahnhof

Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie

Begrüßungscocktail an Bord

Hafen­ und Schleusengebühren

Festliches Kapitänsdinner

Frühstück (Kabinenservice möglich),

Vormittagsboullion, Mittag­ und Abendessen,

Nachmittagskaffee und ­tee

Sekt zum Frühstück

Quietvox, das kabellose Audiosystem bei

allen Ausflügen während der Kreuzfahrt

Informationsmaterial für Ihre Reise

Kreuzfahrten­Reiseleitung

Reisebegleitung des Medienhauses Neue OZ

durch das LN+Hapag­Lloyd Reisebüro,

Lübeck, ab 25 Teilnehmern

Zusätzliches:

Landausflüge, Trinkgelder, persönliche

Ausgaben, Versicherungen, Getränke zu

den Hauptmahlzeiten sowie an der Bar

und aus der Minibar.

Hinweise:

Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch­ und

Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei

Schleusen­ und Brückendurchfahrten kann

eine Änderung des Reiseverlaufes notwendig

werden.

Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw.

Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein

anderes verfügbares Transportmittel ein.

Eventuell können auch bestimmte Programmpunkte

nicht berücksichtigt werden. Anlegeplätze

werden oftmals von mehreren Schiffen

gleichzeitig genutzt, die Schiffe liegen dann

nebeneinander oder hintereinander. Mit Sicht­

behinderungen und Geräuschbelästigungen

muss gerechnet werden.

Reisedokumente:

Deutsche Staatsange hörige benötigen einen

gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Änderungen vorbehalten.

Mindestteilnehmerzahl:

Für die Kreuzfahrt: 110 Personen.

Reiseveranstalter:

Plantours & Partner GmbH, Bremen

Buchung und Beratung

beim Leserreiseservice der Zeitungen aus

dem Medienhaus Neue OZ

Telefon: 0 18 01/29 30 60

(3,9 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz,

Mobilfunkhöchstpreis 42 Cent/Minute.)

Buchungen auch in allen Geschäftsstellen

des Medienha uses Neue OZ.

Reisebedingungen: Bei Anmeldung ist eine Anzahlung

in Höhe von 20 % des Reisepreises zu leisten. Die

Rechnung hierfür erhalten Sie zusammen mit Ihrer

Reisebestätigung. Die Restzahlungsrechnung senden

wir Ihnen ca. 6 Wochen vor Reiseantritt zu. Die Reiseunterlagen

erhalten Sie dann nach Zahlungseingang

ca. 10 Tage vor Reisebeginn. Die genannten Preise und

Zeiten entsprechen dem Stand bei Drucklegung

(11/11). Änderungen der Leistungen, Preise oder Zeiten

bleiben vorbehalten. Sollte wegen nicht erreichter

Mindestteilnehmerzahl keine LN+Hapag-Lloyd-Reisebegleitung

möglich sein, berechtigt dies nicht zur

kostenlosen Stornierung der Reise. Es gelten die

Reise- und Stornierungsbedingungen des Reiseveranstalters,

welche Sie mit der Reisebestätigung erhalten.

Wird die Reise bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

oder aus sonstigen, vom Veranstalter

nicht zu vertretenden Gründen, abgesagt, werden

eingezahlte Beträge voll erstattet. Ein weitergehender

Anspruch ist ausgeschlossen.

Eine erlebnisreiche Reise wünscht Ihnen Ihre Zeitung aus dem Medienhaus Neue OZ.

Burgen und Schlösser

an Mosel, Rhein & Main

Trier – Cochem – Rüdesheim – Frankfurt – Miltenberg – Würzburg

Flusskreuzfahrt mit MS Swiss Tiara vom 30. Juni bis 6. Juli 2012

E I N E L E S E R R E I S E d E S M E d I E N H a u S E S N E u E O Z


Burgen und Schlösser

an Mosel, Rhein & Main

Flusskreuzfahrt mit MS Swiss Tiara

vom 30. Juni bis 6. Juli 2012

Entlang der ufer von Mosel, Rhein

und Main erheben sich majestätische

Burgen und märchenhafte

Schlösser, aber auch idyllische

Fachwerkstädtchen.

Trier ist die älteste Stadt

deutschlands und ein Monument

der Zeit geschichte. Porta Nigra,

amphi theater, Kaiserthermen

und Konstantin-Basilika führen

beeindruckend römische Lebensart

und Baukunst vor augen.

Ein weiteres Highlight dieser

Flussreise ist die Reichsburg

in Cochem, ebenfalls an der Mosel

gelegen: imposant und märchenhaft

zugleich.

am spektakulärsten abschnitt

des Rheins dann das romantische

Mittelrheintal mit den rund 40

Burgen, Schlössern und Festungen

auf den nur 65 Kilometern zwischen

Bingen und Koblenz: diese Burgendichte

ist weltweit einmalig!

der Main lockt nach der Metropole

Frankfurt mit dem Fachwerkstädtchen

Miltenberg zwischen Spessart

und Odenwald gelegen.

Ihr Reiseverlauf

1. Tag: Trier

Anreise per Bahn 1. Klasse nach Trier. Ab 16.00

Uhr beginnt die Einschiffung in Trier, wo Sie

bereits Ihre erste Nacht an Bord der MS Swiss

Tiara verbringen.

2. Tag: Trier

Lernen Sie die älteste Stadt Deutschlands auf

einer Stadtbesichtigung (fakultativ) kennen. Die

Stadt wurde vor mehr als 2000 Jahren unter

dem Namen Augusta Treverorum gegründet.

Trier liegt in der Mitte einer Talweitung des mittleren

Moseltals mit dem Hauptteil am rechten

Ufer des Flusses. Eine ganze Reihe von Sehenswürdigkeiten

gibt es zu entdecken. Darunter

der Dom und die Liebfrauenkirche, die zu den

UNESCO­Welterbe Römische Baudenkmäler

zählen. Ihre Reise geht weiter nach Bernkastel,

wo Sie Gelegenheit zu einer zünftigen Moselweinprobe

haben. Die Mosel­Region ist Deutschlands

älteste und eine der klassischen europäischen

Weinbauregionen.

3. Tag: Cochem

Schon am frühen Morgen legen Sie ab und fahren

in Richtung Cochem weiter, wo Sie gegen Mittag

ankommen werden. Cochem können Sie auf einem

interessanten Rundgang (fakultativ) kennen

lernen. Auf dem Burgberg, mitten in der Stadt,

thront majestätisch die Reichsburg Cochem. Sie

wurde um 1000 erbaut, 1689 zerstört und 1874

bis 1877 wiedererrichtet. Selbstverständlich und

ohne Konkurrenz weitum, ist sie nicht nur die

wichtigste und attraktivste Sehenswürdigkeit der

Stadt Cochem, sondern der gesamten Gegend.

4. Tag: Romantische Rheinpassage –

Loreley – Rüdesheim

Am Morgen verlassen Sie Cochem. Die bevorstehende

Strecke ist sicher ein Höhepunkt Ihrer

Reise! Sie befahren den romantischen Streckenabschnitt

zwischen Cochem und Rüdesheim.

Passieren Sie die Stadt Koblenz und verlassen

Sie die Mosel, um auf „Vater Rhein“ die Fahrt

fortzusetzen. Vorbei an der berühmten Loreley,

erreichen Sie am Abend Rüdesheim, wo Sie Gelegenheit

zum Besuch eines Weinberges und

einer Weinprobe (fakultativ) haben.

5. Tag: Frankfurt

Gegen 9.00 Uhr erreichen Sie Frankfurt am Main,

die dynamische und internationale Finanund

Messestadt mit der imposantesten Skyline

Deutschlands. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den

berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang

von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und

die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie.

Auf einer Stadtrundfahrt (fakultativ) haben

Sie Gelegenheit, Frankfurt näher kennen zu

lernen.

6. Tag: Miltenberg

Heute erreichen Sie das Städtchen Miltenberg.

Besonders sehenswert ist der Marktplatz mit

seinem „Schnatterloch“ und dem märchenhaft

schö nen Ensemble von Marktbrunnen und

Fachwerkhäusern, das historische „Schwarzviertel“

mit seinen Baudenkmälern sowie die

gepflegte Fußgängerzone mit ihren vielen Geschäften,

Gasthäusern und dem „Riesen“ – der

ältesten Fürs tenherberge Deutschlands. Sie

fahren weiter nach Amorbach, das durch seine

romantischen Gassen und seine herrliche Lage

in den farbenfrohen Wäldern des Odenwalds

besticht. Die prunkvolle fürstliche Kirche

(ehem. Abteikirche) im Herzen Amorbachs ist

nur eines der zahlreichen architektonisch herausragenden

Bauwerke.

Gegen Mittag schiffen Sie in Wertheim wieder

auf der MS Swiss Tiara ein (Ausflug fakultativ).

Wertheim verfügt über eine historische Altstadt

mit Sehenswürdigkeiten, wie dem Spitzen Turm,

dem Maintor oder dem historischen Marktplatz.

Außerdem haben Sie Gelegenheit zu einem Ausflug

nach Würzburg (fakultativ).

7. Tag: Würzburg

Um 9.00 Uhr Ausschiffung in Würzburg und

Rückfahrt per Bahn in Ihre Heimatorte.

Programmänderungen vorbehalten.

Fahrplan:

Tag Hafen Ankunft Abfahrt

30.06. Trier

Einschiffung

ab ca. 16.00 Uhr

01.07. Trier 13.00

Bernkastel 20.00

02.07. Bernkastel 04.30

Cochem 14.30

03.07. Cochem 07.00 18.00

„Romantischer Rhein Passage Loreley“

Rüdesheim 20.30

04.07. Rüdesheim 02.00

Frankfurt am Main 09.00 20.00

05.07. Miltenberg 08.30 09.00

Wertheim 13.00 19.00

06.07. Würzburg 09.00

Ihr Schiff: MS Swiss Tiara

Klassisch, elegant und komfortabel.

Schon beim ersten Anblick der eleganten Form

und weichen Linienführung werden Sie sicher

auch ins Schwärmen geraten. MS Swiss Tiara ist

vorwiegend auf der Donau und dem Rhein unterwegs.

Genießen Sie das Flussschiff der neuen Generation:

das geschmackvolle Ambiente, der luxuriöse

Stil, die komfortable Einrichtung – das sind

unsere Maßstäbe für Flussreisen. 80 % der

Kabinen verfügen über einen französischen

Balkon! Wellnessbereich inklusive! Fahrstuhl,

Pa noramasalon und bequeme Deckstühle sind

nur einige der Annehmlichkeiten, die Sie erwarten.

daten und Fakten MS Swiss Tiara:

In Dienststellung Dezember 2006

unter Schweizer Flagge

Länge 110 m, Breite 11,4 m,

Tiefgang 1,35 m

Motoren 1800 PS

35 Besatzungsmitglieder

146 Passagiere

3 Kabinendecks

Stromspannung 220 Volt

Vollständig klimatisiert

Kabinen:

Alle 76 Außenkabinen sind mit Dusche/WC,

Klima anlage, Haartrockner, Radio, TV, Telefon,

Minibar und persönlichem Safe ausgestattet.

Sie verfügen auf dem Rubin­ und Diamantdeck

über einen französischen Balkon und auf dem

Smaragddeck über Fenster.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine