Vereinszeitung 2020

f.matthias.hass73521
  • Keine Tags gefunden...


Kontakt

Richard Sieber

Matthias Haß

(04525) 78 400 99 (04525) 49 32 18

E-Mail

Website

info@judo-ahrensboek.de

Facebook

https://judo-ahrensboek.de

Instagram

https://facebook.com/

AhrensboekerJudoclub

https://instagram.com/

ahrensboeker_judoclub

Impressum

Herausgeber:

Ahrensböker Judoclub e. V.

c/o Richard Sieber

Plöner Straße 81

23623 Ahrensbök

Gestaltung:

Ahrensböker Judoclub e. V.

c/o Matthias Haß

Am Piepenbrook 45

23623 Ahrensbök

Auflage:

100 Exemplare

Seite 2


Liebe Judoka, Förderer und Eltern,

dieses Jahr stand unter keinem guten Stern.

Wir alle mussten Verzicht üben, uns an neue Gegebenhei-

ten gewöhnen und unseren Alltag anpassen. Leider musste

auch der Judosport pausieren. Auch das Aufkommen einer

Hoffnung auf Normalität war nur von kurzer Dauer.

In diesem kleinen Zeitfenster habt Ihr liebe Judoka Euch an

alle Regeln gehalten und wart diszipliniert bei der Sache.

Daher konnten wir mit Euch auch 2 Kyu-Prüfungen

erfolgreich

durchführen. Uns als Vorstand und die Trainerschaft

erfüllte dies mit Stolz.

Aber diese schwere Zeit ist noch lange nicht vorbei, des-

halb ist Zusammenhalt wichtiger denn je. Für uns gilt

daher, wir blicken weiter nach vorn und sehen nur das

Positive.

Zu allerletzt letzt wünsche ich Euch allen ein besinnliches

Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2021.

Bleibt gesund.

Grußwort

Richard Sieber

1. Vorsitzender

Seite 3


Wettkämpfe 2020

Johannes Florian Lüdtke

(U09 // – 38 kg)

2. Platz

Finn Ruben Thurann

(U10 // – 22 kg)

3. Platz

Mattis Tank

(U10 // – 25 kg)

3. Platz

Silas Humbke

(U14 // – 30 kg)

2. Platz

Finn Brietzke

(U14 // – 46 kg)

2. Platz

Sverre Bandholtz

(U10 // – 34 kg)

3. Platz

Seite 4

Autor: Matthias Haß


Ausrichter für den JVSH 2020

Geplant waren für 2020 mindestens 4 Ausrichtungen für

den Judo-Verband Schleswig-Holstein. Leider kam uns aber

Corona dazwischen. Wir hoffen, dass wir bereits nächstes

Jahr wieder Ausrichtungen bei uns in Ahrensbök

durchführen können.

Autor: Matthias Haß Seite 5


Grand Slam Düsseldorf 2020

(Düsseldorf – 21. bis 23.02.2020)

Ende Februar (21. bis 23.02.2020) war es wieder soweit: der Grand

Slam in Düsseldorf rief und wir fuhren hin.

Ein Grand Slam gehört zur größten Turnierkategorie weltweit, nur noch

übertroffen von Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen. In

diesem Jahr diente der Grand Slam, das größte Turnier Deutschlands,

zusätzlich als Standortbestimmung und zur Olympiaqualifikation.

National wie auch international. Entsprechend gut war es besetzt.

Wir, das sind in diesem Jahr drei Oldenburger, Karen (unsere Jugend-

Landestrainerin), Frank (unsere Judo-Enzyklopädie), Stefan und ich.

Wir reisten bereits am Donnerstag an, wollten den Abend gemütlich

genießen. Daraus wurde wenig, denn es gab kaum freie Plätze in den

Restaurants: Fasching/Karneval war voll im Gange.

Tags darauf ging es los. Freitags kämpfen die Leichtgewichte (m/w),

samstags die Mittelgewichte und sonntags kommen die Kräftigeren an

die Reihe. An allen Tagen waren wir schon sehr früh morgens, kurz

nach neun, in der Halle, um möglichst keine Vorrundenkämpfe zu

verpassen. Was nicht leicht ist, denn es wird gleichzeitig auf drei

Matten gekämpft. Wir saßen relativ zentral und sehr dicht vorne. So

mussten alle Kämpfer an uns vorbei. Ist schon toll, wenn man

internationale Größen aus nächster Nähe sehen kann. Neben aktiven

Kämpfern war auch eine Reihe ehemaliger vor Ort. Ilias Iliadis, Neil

Adams oder Frank Wieneke. Allesamt Judolegenden.

Neben Judo selbst gab es in der Halle noch eine Messe. Dort gab es

alles was das Judo-Herz begehrt: Anzüge, Gürtel, Taschen, Bücher…

Ich selbst „musste“ mir einen neuen weißen Judo-Anzug kaufen. Dank

Corona sieht er noch aus wie neu.

Nach später Mittagspause ging es gegen 17 Uhr mit den Finalrunden

weiter. Da es für viele Kämpfer noch um einen Startplatz bei Olympia

ging, wurde wenig taktiert und bis zum Letzten gekämpft. Hier war

meistens Judo auf allerhöchstem Niveau zu sehen. Einfach

wunderschön. Und das an drei Tagen. Absolut empfehlenswert.

Vielleicht kann sich ja zum nächsten Grand Slam jemand weiteres

aufraffen mitzukommen. In großer Runde macht das Ereignis einfach

noch mehr Spaß.

Aufgrund der bestehenden Pandemie wird es im Jahr 2021

voraussichtlich keinen Grand Slam geben. Aber beim nächsten sind wir

dabei.

Seite 6

Autor: Antonio Navarro Rodríguez



Ehrenurkunde 2020 für Jonas van Dinter

(Ahrensbök – 07. Februar 2020)

(v. l. n. r.: Richard Sieber (1. Vorsitzender), Jonas van Dinter

(ehemaliger 2. Vorsitzender) und Matthias Haß (Kassenwart)

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung am 07. Februar

2020 wurde Jonas van Dinter für seine langjährige

Vorstandsarbeit mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet.

Nach 9 Amtsjahren stand Jonas für das Amt des 2.

Vorsitzenden nicht mehr zur Wahl. Jonas war zudem

Gründungsmitglied des Ahrensböker Judoclub e.V. im Jahre

2011.

Seite 8

Autor: Matthias Haß


Neuer Gesamtvorstand ab 2020

(Ahrensbök – 07. Februar 2020)

s

(v. l. n. r.: Matthias Till (2. Vorsitzender), Richard Sieber (1. Vorsitzender),

Matthias Haß (Kassen-, Sport- und Medienwart)

und Tobias Hoefer (Jugendwart)

Bei der jährlichen Mitgliederversammlung am 07. Februar

2020 wurden die Ämter des 2. Vorsitzenden und des

Jugendwartes neu gewählt.

Vorgeschlagen und gewählt wurden:

a) 2. Vorsitzender

- Verzicht auf Wiederwahl: Jonas van Dinter

Vorschlag: Matthias Till

Wahlergebnis: Dafür: 19, dagegen: 0, Enthaltungen: 2

Matthias Till nahm die Wahl an.

b) Jugendwart

- Verzicht auf Wiederwahl: Ulrike Steppat & Dennis Bierans

Vorschlag: Tobias Hoefer

Wahlergebnis: Dafür: 17, dagegen: 1, Enthaltungen: 3

Tobias Hoefer nahm die Wahl an.

Autor: Matthias Haß Seite 9



Judo-Safari@home 2020

(Ahrensbök – 01. bis 28. Juni 2020)

Finn Brietzke

Blauer Adler (161 Punkte)

Hannah Antonia Kröckel

Schwarzer Panther (260 Punkte)

Mattis Tank

Blauer Adler (166 Punkte)

Silas Humbke

Brauner Bär (217 Punkte)

Tiana Marie Lüdtke

Brauner Bär (216 Punkte)

Tino Burmeister

Grüne Schlange (121 Punkte)

In den 4 Wochen vor den Sommerferien haben wir in einem

besonderen Rahmen die erste Judo-Safari@home in unserem

Verein durchgeführt. Ziel war es, auch während des

Lockdowns den Judosport weiter zu betreiben, zu trainieren

und die körperliche Fitness hochzuhalten. Natürlich kam

dabei der Spaß auch nicht zu kurz, und so war die Judo-

Safari@home ein voller Erfolg. Die Judoka hatten über den

gesamten Aktionszeitraum die Aufgabe, alle Techniken, die

sie beherrschen, auf Video aufzunehmen und uns zur Auswertung

zuzusenden. Das gleiche sollten sie auch mit den

Aufnahmen der drei athletischen Aufgaben, die sie wöchentlich

erhalten haben, machen. Auch die Ergebnisse der

drei Kreativaufgaben sollten dokumentiert und hochgeladen

werden. Am Ende der Judo-Safari@home haben wir alle

Einsendungen ausgewertet und nach Leistungen bewertet.

Entsprechend dieser Leistungen haben alle Teilnehmer bei

der Siegerehrung ihre Safari-Urkunden und -Aufnäher erhalten.

Außerdem haben wir aus den Einsendungen der

Kreativaufgaben eine Broschüre erstellt, die jeder Teilnehmer

als Überraschung erhalten hat. Trotz des Erfolgs hoffen

wir, die nächste Judo-Safari wieder in gewohntem Rahmen

durchführen zu können.

Autor: Tobias Hoefer Seite 11




Jugend sammelt für Jugend 2020

(Ahrensbök – September/Oktober 2020)

Wir haben lt. Absprache mit der Jugendfeuerwehr Ahrensbök

bei der alljährlichen Sammelaktion „Jugend sammelt

für Jugend“ mitgemacht – eine Jugendsammlung vom Lan-

desjugendring Schleswig-Holstein e. V., die bereits seit

1950 stattfindet. Ursprünglich sollte die Sammelaktion im

Zeitraum vom 21. Mai bis 28. Juni 2020 stattfinden – coronabedingt

wurde dies aber auf den Zeitraum vom 12. September

bis 24. Oktober 2020 verschoben. In diesem Jahr

haben 9 Judoka an insgesamt 7 Tagen in ganzen 23 Stun-

den fleißig und ehrgeizig Spenden in Ahrensbök gesamkonnte

ein neuer großartiger

Sammelrekord aufgestellt werden. Es wurden insgesamt

2.483,66 EUR für die Jugendarbeit im Ahrensböker

Judoclub e. V. gesammelt. 60% von den gesammelten

Spenden verbleiben beim sammelnden Verein. 10% gehen

an den Kreisjugendring Ostholstein e. V. und die übrigen

20% verteilen sich auf den Landesjugendring Schleswig-

Holstein. e. V. als Organisator. Alljährlich verzichtet der

Gemeindejugendring Ahrensbök e. V. auf seinen Anteil von

10% zugunsten der Ahrensböker Vereine. Somit verbleiben

melt. In unserer Vereinsgeschichte ganze 70% bei uns im Verein – in Summe: 1.738,56 EUR.

Hier auch an dieser Stelle nochmal ein herzliches Dankeschön

für die Spendenbereitschaft an alle Spender und

Spenderinnen in Ahrensbök.

Mehr Informationen nen zur jährlichen Sammelaktion

“Jugend sammelt für Jugend”:

https://www.ljrsh.de/service/

jugendsammlung/

Seite 14

Autor: Matthias Haß



Kyu-Prüfungen 2020

Alle Prüflinge haben ihre Kyu-Prüfung bestanden.

6. Kyu (gelb-orangener Gürtel):

Finn Brietzke

Finn Luca Schläfke

Oliver Zech

3. Kyu (grüner Gürtel):

Timo Hoefer

4. Kyu (orange-grüner Gürtel):

Daniel Bensel

Jule Brenke

Angelique Kape

Johanna Charlotte Schmidt

Alle Prüflinge haben ihre Kyu-Prüfung bestanden.

7. Kyu (gelber Gürtel):

Johannes Florian Lüdtke

Tiana Marie Lüdtke

Mattis Tank

Xenia Wirt

6. Kyu (gelb-orangener Gürtel):

Silas Humbke

Seite 16

Autor: Matthias Haß


Rewe – Scheine für Vereine 2020

Wie im Vorjahr haben wir auch dieses Jahr wieder an der

erneuten Vereinsaktion von Rewe teilgenommen. Dank

Eurer Unterstützung haben wir bis dato (06.12.2020)

folgende Anzahl an Vereinsscheinen gesammelt. Es bleibt

spannend, da wir in diesem Jahr erstmalig Sammelboxen

im Rewe-Markt in Ahrensbök aufstellen konnten. Vielen

Dank !!!

Stand:

06.12.2020

Für diese Prämien sammeln wir aktuell:

BLACKROLL®-Faszienrolle, 10er-Set

920 Vereinsscheine

Medizinbälle, 6er-Set

840 Vereinsscheine

Vereinsset

„Elastisches Textilband“, 20er-Set

860 Vereinsscheine

Autor: Matthias Haß

Seite 17


Vereinskleidung (online bestellen)

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, unsere Vereinskleidung

direkt über unsere Website mittels eines

entsprechenden Formulars zu bestellen. Zur Auswahl

stehen momentan folgende Artikel.

Kleidung

Accessoires

T-Shirt

Aufkleber

Polo-Shirt

Aufnäher

Sweatshirt

Schlüsselband

Kapuzen-

Sweatshirt

Turnbeutel

Sweat-Jacke

Kapuzen-

Sweat-Jacke

https://judo-ahrensboek.de

Seite 18

Autor: Matthias Haß


Kreuzworträtsel 2020

Vertikal ▼

(01) Hauptstadt von Japan

(03) Online-Wettbewerb 01. bis 28. Juni 2020

(05) Tier im Logo vom Neustädter LC

(08) Stehen dieses Jahr erstmalig im Rewe Ahrensbök

(09) Japanisch für Judoanzug

(12) Vorname 1. Vorsitzender

(15) Hüftfeger

06

05

12

03

08

04

10

11

09

-

02

01

07

-

15

13

14

-

16

Horizontal ▶

(02) Japanisch für Grüngurt/3. Kyu

(04) Randori auf deutsch

(06) Hintergrundfarbe der jap. Fahne

(07) Japanisch für Hüft-Techniken

(10) Japanisch für Kampfbeginn

(11) Anzahl Kyu-Prüfungen 2020

(13) Judo-Safari: … Adler

(14) Veranstalter:

Jugend sammelt melt für Jugend

(16) Anzahl der Judoka, die 2020

eine Kyu-Prüfung bestanden

haben.

Autor: Tobias Hoefer

Seite 19


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine