TSV-Aktuell-44-2020

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 30.12.2020

Aber bitte nie vergessen:

„Ohne die schlechten Zeiten

würden wir die guten

nie zu schätzen wissen!“

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 29.12.2020

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: Neujahrsgrüße

Vielen Dank für die Unterstützung!

Wir wünschen ein

Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald!!

Die Fußballer der FSG Saxonia!!

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: Gedanken zum Jahreswechsel von LR

Gedanken zum Jahreswechsel

(LR) In ein paar Stunden ist das Jahr 2020 Geschichte. Ein Jahr, wie wir es alle

vorher noch nie erlebt haben, denn die Corona-Pandemie bestimmt seit dem

Frühjahr 2020 unseren Alltag. Dabei ist das Einhalten der AHA+L-

Vorsorgeregeln: Abstand halten, Hygiene-Maßnahmen beachten, Alltagsmaske

tragen plus regelmäßiges Lüften von Räumen - noch das kleinste Problem.

Rückblickend müssen wir feststellen, dass nicht nur unser gesamte öffentliche

Leben mit allen Annehmlichkeiten, sondern auch der Vereinssport, den wir ja

alle so lieben und brauchen, fast völlig zum Stillstand gekommen ist. Leider ist

es uns 2020 nicht gelungen, die Pandemie auch ohne den erforderlichen Impfstoff

eindämmen zu können. Vielmehr mussten die Verantwortlichen noch vor

Weihnachten die Lockdown-Regelungen weiter verschärfen, so dass auch die

Begrüßung des kommenden neuen Jahres ohne großes Silvesterfeuerwerk und

nur im kleinen Familienkreis erfolgen wird.

Trotz der massiven Einschränkungen im abgelaufenen Jahr sind die 365 Tage

wie im Fluge vergangen und zum Glück jetzt schon fast Vergangenheit. Insofern

kann das neue Jahr 2021 ruhig kommen, denn schlimmer kann es uns nicht

treffen, zumal sich unser Leben 2021 auch dank des Impfstoffes hoffentlich wieder

verändern wird. Silvester um Mitternacht schlagen wir deshalb die erste

leere Seite eines neuen Buches mit 365 Seiten auf. Machen wir ein gutes Buch

daraus! Deshalb blicken wir alle nach dem einschränkenden Corona-Jahr mit

Hoffnung und Zuversicht auf 2021. Und es kann nur besser werden, aber nur,

wenn wir alle uns in den nächsten Wochen entsprechend verhalten.

In dem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Start in ein besseres Jahr

2021, in dem auch die sportlichen Aktivitäten im Verein hoffentlich bald wieder

anlaufen werden.

Guten Rutsch, bis bald und bleibt alle schön gesund! Das wünscht Euch allen

Lothar Rath, TSV-Presse– und Öffentlichkeitsarbeit

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Foto: © LR

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Neujahrsgrüße

Guten Rutsch und ein gesundes neues Jahr wünschen wir euch allen!

Danke für die Unterstützung und bleibt alle schön gesund!

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 24.12.2020

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 25./26.12.2020

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Personelles

Leander Kemme wechselt zum SV Bönebüttel-Husberg

Sportbuzzerbericht von Andrè Haase Kieler Nachrichten 29.12.2020 / 11:34 Uhr

Leander Kemme wechselt in die Kreisliga Mitte. © SV Bönebüttel-Husberg

Kreisliga Mitte: SV-Chefcoach Riko Bromm setzt weiter auf junge Spieler

Der SV Bönebüttel-Husberg, Tabellensechster der Kreisliga Mitte, hat während der Corona-Pause seinen

Kader weiter verstärkt. SV-Chefcoach Riko Bromm setzt dabei weiterhin auf junge, talentierte Spieler. Linus

Knöfel kehrt von der U19-Regionalliga des SV Eichede zurück an den Sickkamp, während Leander

Kemme vom Verbandsligisten FSG Saxonia den Weg zu dem Kreisligisten gefunden hat. Kemme debütierte

am 1. September 2019 für Saxonia im Punktspiel beim Dobersdorfer SV. "Leander ist für die Defensive

vorgesehen. Beide Spieler sind ein absoluter Gewinn für uns", ist sich Bromm sicher.

Dank der FSG Saxonia

Die Liga und die Zweite bedanken sich auf diesem Wege recht herzlich bei dir, Leander, für

deinen Einsatz und dein Engagement für die FSG und wünschen dir für deine sportliche Zukunft

alles Gute und vor allem den Erfolg, den du dir durch deinen Wechsel erhofft hast.

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Leider Fehlanzeige

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: SZ v. 31.12.2020 - Ausblick auf 2021

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 31.12.2020

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 15 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR) —

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 44 vom 31.12.2020 - Seite 16 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine