Folder_836x297_GB_Pflege_und_Leben_A4_8S_3-Bruch-Fensterfalz

ohuck
  • Keine Tags gefunden...

Geschäftsbereich Pflege & Leben

UNSERE DIENSTE AUF EINEN BLICK

Geschäftsbereich Pflege & Leben

ANGEBOTE FÜR MENSCHEN MIT PFLEGEBEDARF

Geschäftsbereich Pflege & Leben

VORWORT

PRIVATHAUSHALT

Was Lebensqualität für Sie bedeutet, weiß niemand besser als Sie selbst.

Geschäftsbereich Pflege & Leben

Ein Leben zu führen, das Sie für wertvoll erachten. Ein Leben, das den eigenen Interessen, Gewohnheiten

und Vorstellungen entspricht: Das möchten wir Ihnen und Ihren Angehörigen

insbesondere auch dann ermöglichen, wenn Sie oder ein Familienmitglied einmal pflegerische

Unterstützung benötigen.

BERATUNG

Pflegeberatung

Demenzfachdienst

BEDARFS-

GERECHTE

UNTERSTÜTZUNG

UNTERSTÜTZTE

SELBSTSTÄNDIGKEIT

Hausnotruf

Ambulant pflegerische Dienste

Wohnungen

Ambulant betreute

Wohngemeinschaen

Hermannstraße 21

32423 Minden

Ihr Ansprechpartner:

Carsten Wöhler

Telefon 0571 88804 2000

Telefax 0571 88804 2019

Mail c.woehler@diakonie-stiftung-salem.de

www.diakonie-stiftung-salem.de

So individuell Menschen sind, so einzigartig und verschieden sind auch ihre Bedürfnisse und

Wünsche – egal ob alt oder jung. Unseren Auftrag sehen wir darin, diese Individualität nach

besten Kräften zu bewahren: Im Dialog mit Ihnen und Ihren Angehörigen entwickeln wir gerne

ein Angebot, das zu Ihrer Situation passt.

Dabei können Sie auf diverse Leistungsbausteine zurückgreifen, die Sie ganz nach Ihrem Bedarf in Anspruch

nehmen können: Wir unterstützen Sie zu Hause durch Beratungsdienste, den Hausnotruf-Service, unsere

Diakoniestationen oder Tagespflege-Einrichtungen, ambulant betreute Wohngemeinschaften oder durch

vollstationäre Einrichtungen, in die Sie auch kurzzeitig einziehen können. Die Übergänge zwischen allen

Angeboten lassen sich fließend gestalten.

PFLEGEEINRICHTUNG

Doch Einrichtungen und Dienste sind nur der Rahmen, in dem sich „Ihr Bild vom Leben“ präsentieren kann.

Das eigentliche „Bild“ selbst können wir nur gemeinsam zeichnen:

TEIL- & VOLLSTATIONÄRE

BETREUUNG

Tagespflege

Kurzzeit- & Verhinderungspflege

Dauerpflege

Spezialisierte Pflege

TAGESPFLEGE

• Damit sich Ihre persönlichen Wünsche nach Eigenständigkeit, Teilhabe und Lebensqualität erfüllen,

brauchen wir Ihre Offenheit, damit wir Sie und Ihre persönliche Situation kennenlernen und unsere

Angebote entsprechend ausrichten können.

• Ihr Vertrauen in unsere Fachlichkeit, um Ihre Lebensqualität zu bewahren.

• Den regelmäßigen konstruktiven Austausch mit Ihnen, damit wir gemeinsam täglich neu überlegen

können, was zu Ihrer Lebensqualität beiträgt.

• Die Chance, unsere Organisation und unsere Prozesse immer wieder neu an dem auszurichten, was Ihre

Lebensqualität befördert.

Lernen wir uns kennen, Ihr

Stand 12/2020

Carsten Wöhler

(Geschäftsbereichsleiter Pflege & Leben)

www.diakonie-stiftung-salem.de


Geschäftsbereich Pflege & Leben

BERATUNG

Geschäftsbereich Pflege & Leben

UNTERSTÜTZTE SELBSTSTÄNDIGKEIT

Geschäftsbereich Pflege & Leben

TAGESPFLEGE, KURZZEIT-, VERHINDERUNGS- & DAUERPFLEGE

Beratung „aus einer Hand“

Pflegeberatung

Welche Hilfen stehen Ihnen eigentlich zur Verfügung, wenn Sie oder ein Angehöriger

Pflegeleistungen benötigen? Und wie können Sie diese in Anspruch nehmen?

Bei der Diakonie Stiftung Salem erhalten Sie kostenfreie, individuelle und umfassende

Beratung, um der Herausforderung Pflege zu begegnen.

Unsere Berater(innen) kennen sich bestens in der Pflegepraxis aus und zeigen Ihnen

geeignete Hilfemöglichkeiten auf.

Im persönlichen Gespräch ermitteln unsere Pflegeberaterinnen

gemeinsam mit Ihnen, welche Leistungsbausteine

Ihnen und Ihren Angehörigen den Alltag erleichtern.

Und wenn Sie es wünschen, finden Sie auch die passende

Lösung bei uns: Ambulante Hilfen organisieren unsere Diakoniestationen

bei Ihnen zu Hause. Wenn Sie werktags

von morgens bis spätnachmittags Unterstützung benötigen, bieten sich die teilstationären Tagespflege-Angebote

in Minden, Lahde und Barkhausen an.

Außerdem können Sie in unseren sechs vollstationären Einrichtungen Pflege – auch sogenannte Kurzzeitpflege

oder Verhinderungspflege – in Anspruch nehmen. Sie finden uns in Minden, Hille, Petershagen-Lahde,

Porta Westfalica-Nammen.

Demenzfachdienst

IHR KONTAKT

Ute Krüger | Anja-Katrin Hampel

Mutterhaus der Diakonie Stiftung Salem

Kuhlenstraße 82 | 32427 Minden

Telefon: 0571 88804 2020

Mail: pflegeberatung@diakonie-stiftung-salem.de

IHR KONTAKT

Wenn Sie oder ein Angehöriger an Demenz erkrankt sind, Angelika Grothklaus | Ellen Hoffmann | Susanne Zander

stehen viele Fragen im Raum. Wie kann der Krankheitsverlauf Kuhlenstraße 82a | 32427 Minden

positiv beeinflusst werden, wie lässt sich der Umgang damit

Telefon: 0571 88804 2030

demenzfachdienst@diakonie-stiftung-salem.de

gestalten – und welche rechtlichen oder finanziellen Auswirkungen

können auftreten? Das Team des Demenzfachdienstes

berät Sie gerne: Es richtet den Blick auf Ihre individuelle Situation,

zeigt Hilfemöglichkeiten auf und kann Ihnen ausgebildete Alltagsbegleiterinnen und -begleiter vermitteln.

Die Diakonie Stiftung Salem, die PariSozial Minden-Lübbecke/Herford und das Diakonische Werk im Kirchenkreis

Vlotho haben den Demenzfachdienst gemeinsam eingerichtet – als Mitglied des DemenzNetzes Kreis

Minden-Lübbecke.

Unterstützte Selbstständigkeit

Mit unseren Angeboten können Sie oder Ihre Angehörigen so lange wie möglich

im eigenen Zuhause verbleiben: Dort unterstützen wir Sie in Ihrer Selbstständigkeit

mit vielfältigen Hilfen.

Hausnotruf

Rainer Brauer

Kuhlenstraße 82a | 32427 Minden

Selbstständig zu Hause leben – und dennoch im Notfall Telefon: 0571 88804 2050

schnell Hilfe erhalten: das bietet Ihnen unser Hausnotruf. Mail: r.brauer@diakonie-stiftung-salem.de

Mit dem „Funk-Finger“, der als Halskette oder Armband

getragen wird, können Sie das Hausnotruf-Team rund um die Uhr erreichen.

Ambulante Pflege

Wenn Sie Betreuung für Ihre Angehörigen benötigen oder

vielleicht auch Begleitung bei Arztbesuchen, Einkäufen

oder Unterstützung bei der Haushaltsführung wünschen,

sind die Teams unserer Diakoniestationen für Sie da.

Unsere Diakoniestationen ermöglichen die Grund- und

Behandlungspflege – wenn es nötig sein sollte bis hin zur

Palliativpflege. Wir ermöglichen Pflege und Leben in Ihrem

Zuhause – und wahren Ihre Selbstbestimmung und Ihre

Privatsphäre.

Wohnungen

Im gesamten Kirchenkreis Minden stellen wir über 300 barrierefreie

und barrierearme Wohnungen bereit. Sollten Sie

Hilfe oder Pflege benötigen, können Sie auf unsere Unterstützung

zurückgreifen.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften

Mit unseren barrierefreien Appartements in Dützen bieten

wir Ihnen die Möglichkeit, in Ihren eigenen vier Wänden

Ihr Leben selbst zu gestalten. In den ebenerdigen Wohngemeinschaften

mit je 12 Mitbewohnenden sind Sie nicht

Diakoniestation Minden

Claudia Poier

Kuhlenstraße 82a | 32427 Minden

Telefon: 0571 88804 3710

Mail: ds-minden@diakonie-stiftung-salem.de

Diakoniestation Petershagen

Ramona Bretthauer

Mindener Straße 62 | 32469 Petershagen

Telefon: 0571 88804 3730

Mail: ds-petershagen@diakonie-stiftung-salem.de

Stefan Kambartel

Hermannstraße 21 | 32423 Minden

Telefon: 0571 88804 1505

Mail: s.kambartel@diakonie-stiftung-salem.de

Diakoniestation Minden

Martha Müller

Gottlieb-Pals-Weg 1 | 32429 Minden

Telefon: 0571 88804 3900

Mail: m.mueller@diakonie-stiftung-salem.de

allein, sondern können an Gruppenaktivitäten teilnehmen – und haben in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

jederzeit Ansprech- und Hilfepartner. Pflegerische Unterstützung erhalten Sie – wie Zuhause auch –

durch unsere ambulanten Dienste.

Tagespflege

Albert Nisius Haus

Wer zu Hause leben möchte, aber aufgrund einer Erkrankung oder Einschränkung

Unterstützung oder pflegerische Betreuung benötigt, kann eine unserer drei Tagespflegen

tagsüber besuchen. Hier erleben Sie wochentags das freundliche, wertschätzende,

herzliche Miteinander in der Gemeinschaft und können an vielen Aktivitäten

teilnehmen. Die Abende und Wochenenden verbringen Sie zu Hause.

So entlastet die Tagespflege die Menschen, die Sie zu Hause pflegen – und Sie verbringen

die Zeit in Gemeinschaft.

Kurzzeit-, Verhinderungs- & Dauerpflege

TAGESPFLEGE BARKHAUSEN

Bianca Wittmer

Im Römerlager 3

32457 Porta Westfalica

Telefon 0571 88804 3810

Mail tp-barkhausen@diakonie-stiftung-salem.de

TAGESPFLEGE LAHDE

Maraikel Lemke

Ackerweg 38

32469 Petershagen-Lahde

Telefon 0571 88804 3830

Mail tp-lahde@diakonie-stiftung-salem.de

TAGESPFLEGE SALEM, MINDEN

Heike Sypniewski

Kuhlenstraße 78

32427 Minden

Telefon 0571 88804 3850

Mail tp-salem@diakonie-stiftung-salem.de

Kurzzeitpflege: Im Rahmen der Kurzzeitpflege ziehen Sie bzw. Ihr pflegebedürftiger Angehöriger für einen gemeinsam vorab vereinbarten Zeitraum in eine unserer Pflegeeinrichtungen ein. Das bietet sich zum Beispiel an, wenn

Sie als pflegende Person verreisen möchten oder selbst erkrankt sind. Auch, wenn die Pflege zu Hause aus anderen Gründen vorübergehend nicht möglich ist oder Sie nach einem Krankenhausaufenthalt wieder zu Kräften kommen

möchten, können Sie darauf setzen.

Verhinderungspflege: Wenn Sie einen Angehörigen pflegen, müssen Sie auf Urlaub oder andere Freizeiterlebnisse nicht verzichten. Mithilfe dieser „Ersatzpflege“ können Sie sich angenehme Auszeiten gönnen – und wissen, dass

unsere Pflegekräfte die Pflege zu Hause weiterführen. Wir beraten Sie gerne, wie Sie diese Verhinderungspflege beantragen können.

Dauerpflege: Wenn ein Umzug in eine Pflegeeinrichtung ansteht, heißen wir Sie in unseren Häusern herzlich willkommen: In unseren diakonischen Einrichtungen nehmen wir jeden Einzelnen wahr und setzen alles daran, dass Sie

Ihre Wünsche und Gewohnheiten auch bei uns so weit wie möglich ausleben können. Dafür sorgen unsere fachkundigen, interdisziplinären Teams, die voller Einsatzfreude und Menschlichkeit für Sie da sind. Entdecken Sie die verschiedenen

Häuser und Angebote!

Direkt an der Weserpromenade beherbergt unser Haus

moderne Haus- und Wohngemeinschaften sowie Appartements:

Hier genießen Sie den selbstbestimmten Lebensalltag

in familiärer Atmosphäre.

Haus Bethesda Lahde

Ländlich, ruhig gelegen und zugleich mitten im Leben:

Unser Haus ist Teil einer großen Gemeinschaft: Kita, Tagespflege,

Seniorenwohnungen und der Ortskern in Lahde

ist in nächster Nähe.

Haus Laurentius Nammen

Eingebunden in die Dorfgemeinschaft Nammen und

dabei ruhig im Park gelegen, erleben Sie in unserem

Haus und den Seniorenwohnungen eine heimische

Atmosphäre.

IHR KONTAKT

Petra Schlomann

Gustav-Adolf-Straße 6

32423 Minden

Telefon: 0571 88804 2100

Mail: anh@diakonie-stiftung-salem.de

IHR KONTAKT

Ewalde Albers

Ackerweg 32

32469 Petershagen

Telefon: 05701 88804 2300

Mail: bethesda@diakonie-stiftung-salem.de

IHR KONTAKT

Lena-Marie Hormann

Am Walde 1

32457 Porta Westfalica

Telefon: 0571 88804 3100

Mail: laurentius@diakonie-stiftung-salem.de

Altenpflegeheim Hille

Ländlich leben – und direkt durch die eigene Terrassentür in

den Garten gehen: In unserem Haus ist alles ebenerdig und

vollkommen barrierefrei. Der Ortskern mit Geschäften, Ärzten

und Apotheken liegt direkt in der Nähe.

Haus Emmaus

Mitten im weitläufigen Park gelegen, bietet unser Haus ganzheitliche,

aktivierende Pflege mit Herz und Verstand: Ein wertschätzender

Umgang, eine starke Gemeinschaft und vielfältige Angebote

wie Projekte mit Kindern zeichnen das Miteinander aus.

Haus Morgenglanz

Auf dem Salem-Gelände mit seinem schönen Park mit nahegelegenen

Einkaufsmöglichkeiten ist unser Haus zu finden. In

der Hausgemeinschaft können Sie eigenständig wohnen, Alltagsbegleiterinnen

unterstützen Sie dabei.

IHR KONTAKT

Mandy Hellige

Von-Oeynhausen-Straße 25

32479 Hille

Telefon: 05701 88804 2700

Mail: ah-hille@diakonie-stiftung-salem.de

IHR KONTAKT

Iris Bulmahn

Stettiner Straße 29

32423 Minden

Telefon: 0571 88804 2500

Mail: emmaus@diakonie-stiftung-salem.de

IHR KONTAKT

Larissa Weis

Kuhlenstraße 82b

32427 Minden

Telefon: 0571 88804 3300

Mail: morgenglanz@diakonie-stiftung-salem.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine