Gemeindewegweiser Kirchanschöring

boandl
  • Keine Tags gefunden...

Gemeindewegweiser Kirchanschöring Stand Dez. 2020

... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...

- Hermann Hesse -


Gemeinde Kirchanschöring

Mit diesem ausführlichen Gemeindewegweiser wollen wir Ihnen die

Orientierung in unserer lebendigen Gemeinschaft erleichtern.

Unsere Region ist gesegnet mit einer wunderbaren Landschaft,

vielen kulturellen Angeboten bei uns auf dem Land und in den umliegenden

Städten und vielen hochwertigen Arbeitsplätzen.

Alle Kirchanschöringerinnen und Kirchanschöringer bereichern

diesen erstklassigen Rahmen mit eigenen Engagement und viel

freiwilliger Mitarbeit vor Ort und schaffen so einen riesigen Strauß

an Möglichkeiten.

Dieses Angebot ist so umfangreich, dass wir versucht haben, alles in

einen Wegweiser zu packen um den Neubürgern, aber auch den Alteingesessenen, diese Vielfalt

vorzustellen.

Nutzen Sie dieses mannigfaltige Angebot!

Nehmen Sie unsere verschiedensten Angebote für alle Lebensphasen in Anspruch!

Zögern sie nicht, mit den angegebenen Ansprechpartnern in Kontakt zu treten.

Diese stehen Ihnen aber auch gerne zur Verfügung, wenn Sie sich selbst einbringen und engagieren

wollen - in welchem Bereich auch immer. Wir freuen uns über Ihre Ideen!

Unsere Gemeinschaft lebt vom aktiven Gestalten der Bürgerinnen und Bürger.

Als Kommune sehen wir es als unsere Aufgabe für dieses Engagement die bestmöglichen Rahmenbedingungen

zu schaffen.

Schon bald werden Sie diesen besonderen Geist der Zusammenarbeit in der Gemeinde Kirchanschöring

kennen lernen und verstehen, warum so viele Mitbürgerinnen und Mitbürger sich so wohl

und gut aufgehoben bei uns fühlen.

Herzlichst Ihr

Hans-Jörg Birner

Erster Bürgermeister

Seite 2


Gemeinde Kirchanschöring

Ein Dorf stellt sich vor

Kirchanschöring ist ein Dorf im Landkreis Traunstein im östlichen Oberbayern. Es liegt nur 20 km

von Salzburg entfernt. Obwohl Kirchanschöring ein verhältnismäßig kleines Dorf ist, verfügt es

über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Der Ort liegt an der Bahnlinie Freilassing - Mühldorf.

Fast im Stundentakt sind Freilassing und Salzburg erreichbar. Über Mühldorf gelangt man leicht

nach München, Landshut oder Regensburg.

Kirchanschöring, ein Erholungsort in der oberbayerischen Voralpenlandschaft, bietet mit seiner

waldreichen Gegend ein kleines Paradies für Wanderer und Radfahrer.

Die Nähe zum Waginger See ist für Einheimische wie auch für Besucher gleichermaßen attraktiv.

Bauernhöfe in der typischen Salzburger Hofform prägen die Landschaft.

Die Gemeinde hat etwas über 3.000 Einwohner. Es gibt ein großes Sportgelände, zwei Turnhallen,

einen Beachvolleyballplatz und Tennisplätze. Der Spielplatz im Achenpark ist wohl der

beliebteste unserer Spielplätze.

Für vielfältige Bemühungen im Bereich des Umweltschutzes wurde der Gemeinde im Jahr 1997

der bayerische Umweltpreis verliehen. Der damalige Bürgermeister Hans-Straßer erhielt die

Medaille „Umweltschutzpakt Bayern“. Die Gemeinde hat ein eigenes Förderprogramm für

Investitionen im Bereich „Energiesparen“. Viele Naturschutzmaßnahmen wurden durchgeführt.

2003 / 2004 wurde Kirchanschöring mit der Goldmedaille im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner

werden“ ausgezeichnet, 2010 mit dem Förderpreis „Kommunale Seniorenpoliltik“.

Im Jahr 2012 wurde ein Klimaschutzkonzept aufgestellt und im Jahr 2013 die Ökomodellregion

auf den Weg gebracht.

Kirchanschöring ist Sitz der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) „Waginger See - Rupertiwinkel“,

erste gemeinwohlbilanzierte Gemeinde Deutschlands und Sitz des Regionalwerkes

Chiemgau-Rupertiwinkel-gKU.

Seite 3


Gemeinde Kirchanschöring

Gemeindeverwaltung Kirchanschöring

Gemeindeverwaltung Kirchanschöring

Rathausplatz 2 - 83417 Kirchanschöring

Tel.: 08685 / 77 939 - 0 - Fax: 08685 / 77 939 - 30

E-Mail: gemeinde@kirchanschoering.de

www.kirchanschoering.info

Öffnungszeiten

Montag - Mittwoch, Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr & 14:00 - 18:00 Uhr

1. Bürgermeister

Leitung Fachbereich 3

Hans-Jörg Birner

Tel.: 08685 / 77939 - 10

E-Mail: buergermeister@kirchanschoering.de

Geschäftsleitung & Kämmerei

Leitung Fachbereich 1 - Hauptverwaltung

Sabine Strohhammer

Tel.: 08685 / 77939 - 15

E-Mail: strohhammer-sabine@kirchanschoering.de

Fachbereichsleitung für Ordnungsund

Standesamt, Abwasser, Kultur &

Soziales, Personal

Ramona Aicher

Tel.: 08685 / 77939 - 21

E-Mail: aicher-ramona@kirchanschoering.de

Ansprechpartner für

Personalangelegenheiten für die Verwaltung,

Ortsrecht, Leitung der Finanzverwaltung,

Grundstücksangelegenheiten, Leitung Bauverwaltung

; Erschließungsbeiträge

Ansprechpartner für

Angelegenheiten zur Abwasserbeseitigung,

Kanalherstellungsbeiträge, Öffentliche Sicherheit

und Ordnung, Wahlleitung, Schulwesen,

Kinder- und Jugendbetreuung

Bauamt

Margot Aicher

Tel.: 08685 / 77939 - 12

E-Mail: aicher-margot@kirchanschoering.de

Ansprechpartner für

Bauleitplanung

Bauanträge

Ansprechpartner für Bautechnik

Josef Parzinger

Tel.: 08685 / 77939 - 27

E-Mail: parzinger-josef@kirchanschoering.de

Vorzimmer Bürgermeister

Sophia Reitschuh

Tel.: 08685 / 77939 - 14

E-Mail: reitschuh-sophia@kirchanschoering.de

Ansprechpartner für

bautechnische Betreuung und Unterstützung

bei Hoch- und Tiefbaumaßnahmen, Gebäudeunterhalt

der Liegenschaften der Geimeinde

Ansprechpartner für

Kindergarten- und Krippenbeiträge

Kanalgebühren

Personalsachbearbeitung

Michaela Palliardi

Tel.: 08685 / 77 939 - 13

E-Mail: palliardi-michaela@kirchanschoering.de

Seite 4

Ansprechpartner für

Personalwesen

Vorzimmer Geschäftsleitung


Gemeinde Kirchanschöring

Einwohnermeldeamt

Sabine Inneberger

Tel.: 08685 / 77939 - 17

E-Mail: ewo@kirchanschoering.de

Theresa Aicher

Tel.: 08685 / 77939 - 19

E-Mail: ewo@kirchanschoering.de

Renten- und Sozialversicherungsam

Michaela Stockhammer

Tel.: 08685 / 77939 - 18

E-Mail: stockhammer@kirchanschoering.de

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Kassenwesen

Martina Kamml

Tel.: 08685 / 77939 - 16

E-Mail: kamml-martina@kirchanschoering.de

Frau Irene Prechtl

Tel.: 08685 / 77939 - 28

E-Mail: kasse@kirchanschoering.de

Ansprechpartner für

Einwohnermeldeamt, Wahlamt

Passwesen, Gewerberecht

Ansprechpartner für

Einwohnermeldeamt, Wahlamt, Fundamt

Passwesen, Gewerberecht

Ansprechpartner für

Rentenangelegenheiten,

Fragen zur Pflege im häuslichen Bereich Sozialfonds,

G‘wandladen

Einkaufsrundfahrten, Arztfahrten

Laufener Tafel

Ansprechpartner für

Kassenwesen (Kassenleiterin)

Ansprechpartner für

Kassenwesen

Gemeindemitteilung

Petra Obermeier

E-Mail: gemeindeanzeiger@gmx.de

Postfiliale

Nicole Meinelt, Anneliese Kleinwötzl & Hubert Franken

Tel.: 08685 / 77939 - 11

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 9:00 - 12:00 Uhr

Samstag: 9:00 - 11:00 Uhr

Tourist-Information & vhs

Nicole Meinelt

Tel.: 08685 / 77939- 11

E-Mail: meinelt-nicole@kirchanschoering.de

Ansprechpartner für

Post, Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Ansprechpartner für

Erwachsenenbildung und touristische

Angelegenheiten

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Sozialbüro

Anja Straßer (Öffnungszeiten: Mo., Di., Mi., Fr.,: 8:00 - 12:00, Do.: 9:00 - 12:00 Uhr) und nach Vereinbarung)

Tel.: 08685 / 77939- 26

E-Mail: sozialbuero@kirchanschoering.de

Seite 5


Gemeinde Kirchanschöring

Gemeinderat

Der Gemeinderat der Gemeinde Kirchanschöring wurde im März 2020 neu gewählt und setzt sich

aus 16 Mitgliedern zusammen.

Gemeinderatssitzungen werden auf der Homepage der Gemeinde und in der regionalen Zeitung

angekündigt.

Es finden sowohl öffentliche, als auch nichtöffentliche Sitzungen statt.

Zu den öffentlichen Sitzungen sind die Gemeindebürger sehr herzlich eingeladen.

In den Tageszeitungen wird ein Rückblick der Sitzung veröffentlicht.

Mitglieder des Gemeinderats ab 2020

Albanbauer Andreas

im Gemeinderat seit 2014

Partei: Freie Wähler

Ausschüsse: Familie & Soziales, Verbandsrat Schulverband

Babinger Herbert (2. Bgm.)

im Gemeinderat seit 2008

Partei: CSU

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, VwR Wohnbaugesellschaft, Verbandsrat Achengruppe

Brüderl Sebastian

im Gemeinderat seit 2014

Partei: CSU

Ausschüsse: Bau und Umwelt

Gaugler Rudolf

im Gemeinderat seit 2020

Partei: CSU

Ausschüsse: Finanzen, Rechnungsprüfung, Verwaltungsrat Wohnbaugesellschaft

Hillebrand Guido

im Gemeinderat seit 2002

Partei: SPD

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, Verbandsrat Achengruppe

Hingerl Matthias

im Gemeinderat seit 2020

Partei: CSU

Ausschüsse: Familie & Soziales, Verbandsrat Achengruppe

Hufnagl Carolin

im Gemeinderat seit 2020

Partei: Grüne

Ausschüsse: Familie & Soziales

Seite 6


Gemeinde Kirchanschöring

Klopsch Sandra

im Gemeinderat seit 2020

Partei: Freie Wähler

Ausschüsse: Rechnungsprüfung (Vorsitz), Familie & Soziales

Porten- kirchner Franz

im Gemeinderat seit 1996

Partei: Freie Wähler

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, Verbandsrat Achengruppe

Reiter Albert jun.

im Gemeinderat seit 2020

Partei: CSU

Ausschüsse: Bau und Umwelt, Verbandsrat Achengruppe

Roider Rupert

im Gemeinderat seit 2020

Partei: CSU

Ausschüsse: Finanzen, Familie & Soziales

Seidenfuß Matthias

im Gemeinderat seit 2020

Partei: Freie Wähler

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, Verwaltungsrat Wohnbaugesellschaft

Dr. Stöckl-Bauer Katharina

im Gemeinderat seit 2020

Partei: Grüne

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, VwR Wohnbaugesellschaft, Verbandsrat Achengruppe

Straßer Gernot

im Gemeinderat seit 2014

Partei: SPD

Ausschüsse: Rechnungsprüfung, Familie & Soziales, Verwaltungsrat Wohnbaugesellschaft

Tahedl Florian

im Gemeinderat seit 2014

Partei: Grüne

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, Rechnungsprüfung

Wörndl Andreas

im Gemeinderat seit 2020

Partei: Freie Wähler

Ausschüsse: Finanzen, Bau und Umwelt, VwR Wohnbaugesellschaft, Verbandsrat Achengruppe

Seite 7


Öffentliche Einrichtungen

Öffentliche Einrichtungen

„G‘wandladen“

Der Kleidermarkt für Jedermann

Laufener Str. 1

Öffnungszeiten

Dienstag: 14:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 12:00 Uhr

Samstag: 10:00 - 12:00 Uhr

Infos

Im Rahmen des Gemeindeprojekts „Lebensqualität durch Nähe“ wurde der Gwandladen 2005

eröffnet. Jeder kann gut erhaltene Kleidung, Wäsche, Schuhe etc. beim ehrenamtlichen Kleidermarktteam

abgeben - allerdings ohne Gegenleistung.

Die Ware wird zu äußerst günstigen Preisen (1,00 € - 10,00 €) an die Bürger weitergegeben.

Soweit die Erlöse die Betriebskosten übersteigen, profitiert der gemeindliche Sozialfonds davon.

Für Rückfragen steht das G‘wandladen-Team oder die Gemeindeverwaltung (Frau Michaela Stockhammer)

unter Tel. 08685 / 77 939 - 18 zur Verfügung.

Bau- und Wertstoffhof

Leobendorfer Str. 21

Öffnungszeiten

Dienstag & Freitag: 15:00 - 18:00 Uhr

Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Grüngut Hiebl

Leobendorfer Str. 21 - Tel.: 08684 / 96 93 886

Öffnungszeiten

siehe Homepage www.transporte-hiebl.de

Infos

Außerhalb der Öffnungszeiten des Wertstoffhofes können Altpapier, Weißblech und Glas am

Containerstellplatz an der Einmündung nach Kirchstein, Kirchenweg, entsorgt werden.

Seite 8


Öffentliche Einrichtungen

Gemeindebücherei St. Michael

Kirchplatz 6 1/2

Eingang Achenstraße

Tel.: 08685 / 77 86 363

Ansprechpartner: Rosemarie Voggenberger

Tel.: 08685 /499

E-Mail: buecherei.kirchanschoering@gmail.com

www.erzbistum-muenchen.de/pfarrei/

pv-kirchanschoering/buecherei

Öffnungszeiten

Dienstag: 16:00 - 18:30 Uhr

Donnerstag: 10:00 - 11:00 Uhr

Sonntag: 9:30 - 10:30 Uhr

Infos

Die ehrenamtlich geführte Bücherei wird sowohl von gemeindlicher, als auch von kirchlicher Seite

getragen.

Den Mitgliedern stehen nicht nur Sachbücher, Belletristik, Bilderbücher für die kleinen Leser, Kinderbücher

ab dem ersten Lesealter und Jugendbücher sondern auch Hörbücher, Musik-CDs, Dokumentar-

und Spielfi lme, Zeitschriften und Spiele zur Verfügung. Der aktuelle Bestand von über 6.000

Medien kann auch im Online-Katalog (WebOPAC) eingesehen werden.

Mit einem gültigen Büchereiausweis können zusätzlich zu den mehr als 62.000 eMedien des Download-Service

der Onleihe LEO-SUED auch Online-Kurse für die berufl iche und private Weiterbildung

zeit- und ortsunabhängig genutzt werden.

Von seinen Eltern

lernt man

lieben,

lachen,

und laufen.

Doch erst wenn man

mit Büchern

in Berührung

kommt,

entdeckt man,

dass man Flügel hat.

– Helen Hayes -

Seite 9


Öffentliche Einrichtungen

Grundschule Kirchanschöring

Grundschule Kirchanschöring

Rathausplatz 6

Tel.: 08685 / 77 939 - 70

Fax: 08685 / 77 939 - 79

Email: gs@schule.kirchanschoering.de

www.grundschule-kirchanschoering.de

Schulleitungsteam

Frau Maria Bachmayer (Rektorin)

Herr Daniel Schneider (Stellvertretender Schulleiter)

Sekretariat

Frau Vordermayer (Montag, Donnerstag & Freitag: 7:30 - 11:15 Uhr)

Frau Stettmeier (Dienstag: 8:45 - 12:30 Uhr)

Mittagsbetreuung der Schulkinder

im Haus für Kinder St. Elisabeth

Montag bis Freitag 6:30 - 7:30 Uhr vor dem Unterricht

11:00 - 16:30 Uhr während der Schulzeit

Schulfamilie

• 10 Klassleitungen

• 5 Fachlehrer

• 2 Verwaltungsangestellte

• 2 Gemeindearbeiter

• 4 Reinigungskräfte

• 3 Aufsichtspersonen

• Sachaufwandsträger Gemeinde Kirchanschöring

• Elternbeirat

• 1 Fachkraft der Schulsozialarbeit

Beratungsangebote der Schule

• Frau Susanne Pleyer - Schulpsychologin

• Herr Guido Maier - Beratungslehrerin

• Mobiler Sonderpädagogischer Dienst

An unserer Schule werden zurzeit sieben Grundschulklassen, zwei Klassen der Mittelschule Salzachtal,

sowie eine Partnerklasse der Schule an der Traun unterrichtet.

Seit 2012/2013 führen wir an der Schule eine Kombiklasse 1/2, d.h. wir arbeiten in einer jahrgangsgemischten

Klasse, in welcher Kinder intensiv von- und miteinander lernen. Freies, selbsverantwortliches

Arbeiten, Kooperation und Teamfähigkeit stehen hier im Vordergrund.

Besonders freut uns die enge Zusammenarbeit mit der Schule an der Traun in Form der Partnerklasse.

Dies ermöglicht uns vor Ort eine adäquate Förderung unserer SchülerInnen sicherzustellen.

Seite 10


Öffentliche Einrichtungen

Schulprofil

Unser pädagogisches Hauptanliegen ist die Vermittlung von Grundfertigkeiten im sozialen, kognitiven

und musischen Bereich. Nach dem Montessori-Prinzip „Hilf mir, es selbst zu tun“ sollen unsere

Schüler Grundkompetenzen entwickeln, welche sie befähigen, sich Lerninhalte möglichst selbständig

anzueignen. Bausteinunterricht sowie verschiedene Formen des Offenen Unterrichts können hier

zielführend sein.

S chülerInnen fördern und fordern

C hancengleichheit durch adäquate Förderung

H ilfe und Beratung

U nterricht um Grundkompetenzen zu entwickeln

L ebenssituationen bewältigen können

E igenständigkeit entwickeln

Das ist uns wichtig

Nähe zum Dorfleben

Veranstaltungen wie z.B.: „Ein Brot muss wachsen“, Palmbuschbinden, Besuch bei der Feuerwehr,

Blume der Woche, Musikkapelle stellt sich vor, Regelmäßige Büchereibesuche, Schulgarten (Pfl anzen),

Vereine arbeiten mit Kindern

Umweltschutz

Vielfältige Erfahrungen im Schulwald

Hilfsaktionen

Sponsorenlauf, Weihnachtsaktion Kosovohilfe

Kooperation Kindergarten - Schule

Gegenseitige Besuche

Kulturelle Angebote

Theater, Autorenlesung, Musikalische Darbietungen

Miteinander machen wir uns auf den Weg durch die Grundschulzeit, dieses Leitziel vermittelt auch

unsere Schulmützen mit unserem Schullogo.

Seite 11


Öffentliche Einrichtungen

Katholischer Kindergarten

Haus für Kinder St. Elisabeth

Voglaicher Strasse 1

Tel.: 08685 / 77 939 - 48

email: st-elisabeth.kirchanschoering@kita.ebmuc.de

Kindergartenbus

Straßer Transfer

Tel.: 08685 / 91 99 61

email: info@strasser-transfer.de

www.haus-fuer-kinder-st-elisabeth.de

Öffnungszeiten

Kindergarten (Kinder von 3 Jahren bis Grundschuleintritt)

Montag bis Freitag 6:30 - 16:30 Uhr

Für die Kindergartenkinder ist eine Kernzeit von 8:00 - 12:00 Uhr festgelegt. In dieser Zeit

sollten alle Kindergartenkinder anwesend sein.

Außerhalb dieser Kernzeit ist die Buchungszeit individuell erweiterbar.

Krippengruppe

Montag bis Freitag von 6:30 - 16:30 Uhr

Hauptkinderzeit ist am Vormittag mit mindestens 10 Wochenstunden

Kinder unter 3 Jahren können hier individuell angemeldet werden.

Schulkindbetreuung

Montag bis Freitag 6:30 - 7:30 Uhr vor dem Unterricht

11:00 - 16:30 Uhr

In den Ferienzeiten bieten wir einen Reduzierten Dienst für alle Kinder unserer Einrichtung

an, die anderweitig nicht betreut werden können. Schulkinder unserer Hortgruppe, die

während der Ferien eine Fremdbetreuung benötigen, können während der „Reduzierten

Dienstzeiten“ und zu verschiedenen Projekten ebenfalls angemeldet werden.

Das Personal in der Einrichtung

• Frau Tine Neuer (Kindergartenleitung)

• weitere Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen mit vielen verschiedenen Fortbildungen und

Zusatzqualifikationen sowie zwei Integrationskräfte

• Sprachheiltherapeutin als „Mobiler Dienst“ und eine Heilpädagogin für unsere Integrationskinder

(1x wöchentlich)

• 5 Reinigungskräfte

• 1 Schulkindbegleiterin (bringt die Kinder der Schulkindbetreuung von der Schule in den Kindergarten)

Seite 12


Öffentliche Einrichtungen

Unser Kindergarten bildet aus

• Praktikanten in der Ausbildung zum/zur ErzieherIn und KinderpflegerIn

• Praktikanten der Fachoberschule

• Orientierungspraktikanten

Die Kinder in der Einrichtung

• Momentan sind 228 Kinder im Haus für Kinder St. Elisabeth gemeldet

• 6 Kindergartengruppen (3-6jährige Kinder)

• 5 Regelgruppen mit bis zu 25 Kindern und Einzelintegrationskindern

• 1 Integrationsgruppe mit 15 Kindern

• 2 Hortgruppen (1. und 2. Klasse sowie 3. und 4. Klasse) mit Hausaufgabenbetreuung

• 2 Krippengruppen (1-3jährige Kinder)

Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen

Erziehungsberatung

Diagnose-Förder-Klasse

Ergotherapeuten

&

Logopäden

Fachakademie

Amt für

Familie & Jugend

Frühförderung

Schule

Vereine

z.B. Wasserwacht,

Feuerwehr, SVK

Erzbistum

München-Freising

Sozialpädiatrisches

Zentrum

Arbeitskreise

Gesundheitsamt

Kinderärzte

Seite 13


Öffentliche Einrichtungen

Zusammenarbeit mit dem Träger

Wir treffen Absprachen und führen regelmäßig Gespräche mit unserem Herrn Pfarrer Ludwig Westermeier

und unserer Trägervertreterin Frau Angelika Morsch über alle Belange.

Die letzte Entscheidung und Verantwortung für die Einrichtung obliegt dem Träger.

Pädagogischer Ansatz

Mit vielen verschiedenen Projekten wollen wir Ihr Kind in seiner Entwicklung unterstützen und begleiten!

Selbstbewusstsein, Sozialkompetenz und Selbständigkeit sind unsere wichtigsten Erziehungsziele.

Eine detaillierte Beschreibung fi nden Sie auf unserer Homepage.

Projekte, die durchgeführt werden sind z.B.

• Tigerkids - ein Ernährungs- und Bewegungsprojekt

• Kooperation mit der Grundschule

Gesetzliche Grundlage ist der Bayerische Erziehungs- und Bildungsplan!

Ich bin ich

Ich habe Rechte

Ich bin stark

Ich möchte

Kind sein dürfen

Ich brauche

Grenzen und

Freiräume

Ich brauche

Begleitung

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht Ihr Kind!

Seite 14


Soziales

Sozial- und Rentenversicherungsamt

Frau Michaela Stockhammer

Gemeinde Kirchanschöring

Rathausplatz 2 (Zi-Nr. E12)

Tel.: 08685 / 77 939 - 18

Email: stockhammer@kirchanschoering.de

Bürozeiten

Montag bis Mittwoch:

Donnerstag:

8:00 - 12:00 Uhr

9:00 - 12:00 Uhr

Ansprechpartner für

• Rentenangelegenheiten

• Sozialfonds (Hilfe für bedürftige Mitbürger durch Spenden)

• Arzt- und Einkaufsfahrten

• G‘wandladen (siehe Seite 8)

• Laufener Tafel

• Fragen rund um die Pflege im häuslichen Bereich

Laufener Tafel

Seit 1. September 2006 arbeitet der ehemalige Arbeitskreis Soziales mit der „Laufener Tafel“ zusammen.

Somit kommen unsere bedürftigen Kirchanschöringer Mitbürger ebenfalls in den Genuss, kostenlos

einmal wöchentlich mit Lebensmitteln versorgt zu werden.

Die Kooperationsgruppe hat Einkommensgrenzen für die Bedürftigkeit festgelegt. Nach Vorlage einer

amtlichen Bescheinigung, z.B. ALG II-Bescheid, Grundsicherungsbescheid, Rentenanpassungsmitteilung

(geringe Rente) erhalten die Berechtigten für einen Betrag von 1,- € pro Monat einen

Ausweis mit dem sie Anspruch haben, an der Laufener Tafel teilzunehmen.

Der Berechtigungsschein wird von der Gemeindeverwaltung, Frau Stockhammer (Zi-Nr. E12), ausgestellt.

Unter Vorlage dieses Ausweises können die kostenlosen Lebensmittel bei der Laufener Tafel

jeden Samstag von 10:00 - 11:00 Uhr in der Cafeteria des Alten Rathauses (Richtung Stiftskirche

Laufen) abgeholt werden.

Seite 15


Soziales

Fahrdienste zu Arztpraxen und zum Einkaufen

Fahrten zu Ärzten

Der Gemeinderat hat 1997 beschlossen, einen Fahrdienst für Behinderte und Senioren zu den Arztpraxen

einzurichten. Ziel des Fahrdienstes ist u.a. die Entlastung der Angehörigen.

Es gibt die Möglichkeit, sich zu Ärzten innerhalb des Gemeindebereiches, aber auch der Nachbargemeinden

(Fridolfing, Petting, Waging am See und Laufen) fahren zu lassen.

Bei diesem Dienst entsteht nur ein geringer Unkostenbeitrag, die Restkosten werden von der Kommune

übernommen.

Arztfahrt innerhalb der Gemeinde (einfache Strecke): 1,- €

Arztfahrt in die Nachbargemeinde (einfache Strecke): 2,50 €

Für Terminvereinbarungen wenden Sie sich bitte direkt an das Mietwagenunternehmen oder fragen

Sie die Sprechstundenhilfen Ihres Arztes.

Firma Robert Eder

Tel.: 08685 / 239

Einkaufsrundfahrt

Es gibt Dinge zu erledigen und man weiß nicht, ob und wie es alleine zu schaffen ist, wie z.B. das

Einkaufen für den täglichen Bedarf.

Mit einer geringen Eigenbeteiligung von 2,- € werden Geschäfte, Banken, Apotheke, Bauern (Eierund

Milcheinkauf), Friseur, Friedhof etc. angefahren oder auch das Café Miteinander.

Dieses Angebot kann jeweils mittwochs von 14:00 - 17:00 Uhr oder an anderen Tagen nach Vereinbarung

in Anspruch genommen werden.

Auch durch kleinere Aktionen wie diese kann „Lebensquallität durch Nähe“ wachsen und gedeihen.

Für weitere Rückfragen steht Michaela Stockhammer gerne zur Verfügung.

Bei Anmeldung zur wöchentlichen Einkaufsrundfahrt bitten wir um einen Anruf mindestens einen

Tag vorher bei Fa. Robert Eder.

Firma Robert Eder

Tel.: 08685 / 239

Michaela Stockhammer

Tel.: 08685 / 77 939 - 18

Seite 16


Soziales

Was ist im Pflegefall zu tun?

Ein Pfl egefall in der Familie kann sich ganz langsam anbahnen und man hat genügend Zeit um sich

darauf vorzubereiten, aber diese neue Situation kann einen auch regelrecht „überrollen“.

In einer solchen Notlage ist es sehr hilfreich, einige Anlaufstellen zu wissen:

ein guter Rat, eine helfende Hand, eine Telefonnummer, gestaltet diesen Lebensabschnitt gleich

ein bisschen weniger beschwerlich.

Holen Sie sich auch gerne den „Pfl egekompass“ bei Michaela Stockhammer, Zi.Nr. E12 in der Gemeinde

ab!

Bei Fragen zur Pflege sind wir gerne für Sie da

Michaela Stockhammer, Gemeinde Kirchanschöring, Zi.Nr. E12, Tel.: 08685 / 77939-18

Fragen zur Pflege im häuslichen Bereich

Email: stockhammer@kirchanschoering.de

Elfriede Allerberger, Seniorenbeauftragte, Tel.: 08685 / 1657

Email: alfred.allerberger@t-online.de

Edith Brüderl, Tel.: 08685 / 77 939 - 26

Fragen zum Bezirk Oberbayern

Email: sozialbuero@kirchanschoering.de

Sozialbüro, Tel.: 08685 / 77939 - 26

Vermittlung von Fachberatern

Hilfestellung und Informationen zu Anträgen von Schwerbehindertenausweis,

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Seite 17

Es sind

die Begegnungen

mit Menschen,

die das Leben

lebenswert

machen.

- Guy de Maupassant -


Soziales

Sozialfonds

Der Sozialfonds wurde 1991 durch den damaligen Bürgermeister Hans Straßer und Gemeinderat

Alfons Meindl ins Leben gerufen.

Sinn und Zweck dieses Fonds ist eine sehr schnelle und unbürokratische Hilfe für sozial Schwache

(z.B. Sozialhilfeempfänger, Alleinerziehende, Behinderte, Senioren mit geringem Einkommen).

Sinngemäß soll im Gemeindebereich eine Atmosphäre von Solidarität entstehen, welche einen Teil

der Lebensqualität und Menschlichkeit ausmacht.

Die Spende wird nur an die oben genannten Personengruppe gewährt, welche ihren Hauptwohnsitz

im Gemeindebereich nachweisen können. Spenden erhalten wir von Einzelpersonen (auch

Nicht-Kirchanschöringern), Vereinen, Firmen und Stiftungen.

Auch der komplette Reinerlös des G‘wandladens fließt in diesen Fonds.

Ein herzliches „Vergelt‘s Gott“ an dieser Stelle!

Ausgegeben werden die Gelder z.B. für den Zuschuss für Bewerbungsausgaben, Kauf von Heizmaterial,

Weihnachtsbeihilfen, Kosten für Babynahrung, Umzugskosten, Medikamente, Zuschuss für

Beerdigungskosten, Fahrtkostenszuschuss, Schulbedarfhilfe u.v.m.

Teilweise werden die gewährten Spenden auch wieder zurückverlangt (z.B. nach Erhalt von Arbeitslosengeld

oder Hilfe zum laufenden Lebensunterhalt, Rentenbezug).

Diese sehr nützliche Einrichtung wird sehr positiv von den Gemeindebürgern (speziell auch von den

Betroffenen) angenommen, nachdem die allgemeine Bürokratie ständig im Wachsen ist und somit

eine schnelle Hilfe nicht mehr gegeben werden kann.

Sämtlich Geldeinnahmen werden zu 100% an die Bürger weitergegeben!

Wollen auch Sie spenden?

Kreissparkasse Traunstein - Trostberg

IBAN: DE08 7105 2050 0040 2372 99

Verwendungszweck: „Sozialfond“

Gerne erhalten Sie auf Anfrage eine Spendenquittung von uns.

Das Glück ist das einzige, was sich verdoppelt,

wenn man es teilt.

- Albert Schweitzer -

Seite 18


Soziales

Sozialbüro

Das Sozialbüro ist eine erste Anlaufstelle für alle Kirchanschöringer, die Beratung und Begleitung

in unterschiedlichsten Lebenslagen brauchen. Wir nehmen uns für Sie die Zeit, sich in Ruhe auszusprechen

und leisten Hilfestellung. Wir bieten kostenlose, schweigepfl ichtgebundene, vertrauliche

Beratung und stellen Kontakte zu den zuständigen Stellen in örtlichen und überörtlichen Behörden,

Ämtern, Organisationen, Verbänden und sonstigen Einrichtungen her.

Das Team des Sozialbüros leistet u.a. Hilfestellung / Unterstützung bei Anträgen, Formularen, Kommunikation

und bietet weitere umfangreiche Angebote direkt in der Gemeinde an.

Neben der persönlichen Begleitung vermitteln wir u.a. familienentlastende Angebote sowie Selbsthilfegruppen

und vereinbaren für Sie Termine mit den uns zur Seite stehenden Fachberatern.

Wir sind nicht befugt, rechtsverbindliche Auskünfte zu erteilen.

Sozialbüro

Rathausplatz 2

Tel.: 08685 / 77 939 - 26

Fax: 08685 / 77 939 - 30

Email: strasser.sozialbuero@kirchanschoering.de

Soziales

Kirchanschöring

Bürozeiten

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr

Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 - 12:00 Uhr

Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Anja Straßer

1. Ansprechpartnerin Sozialbüro

Ansprechpartner:

Helfernetzwerk „Haus der Begegnung“ e.V.

Elfriede Allerberger

Seniorenbeauftragte

Tel.: 08685 / 1657

Edith Brüderl

Bezirk Oberbayern

Kerstin Schnoor

Dipl.-Psychologin

Orientierungshilfe bei psychischen Problemen

Seite 19


Soziales

Persönliche Beratung vor Ort ... Zeit gewinnen - Kraft und Kosten sparen!

Sozialbüro direkt

• Helfernetzwerk Vermittlung für Haus der Begegnung (im Auftrag)

• Unterstützung / Hilfestellung bei Anträgen, Formularen & der Kommunikation

• Überörtliche Sozialhilfe für Personen mit Behinderung und Pflegebedürftigkeit

• Schwerbehindertenanträge

• Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

• Informationen Hausnotruf

• Hilfe zur Pflege / Bezirk Oberbayern

• Stationäre Aufnahme in Pflege- und Altenheime

• Orientierungshilfe bei psychischen Problemen (Gespräch & Vermittlung

an Hilfsdienste)

• Demenzberatung Angehöriger

• Café Miteinander

• Leistungen und Umgang mit Demenz

• Orientierungshilfe in finanziellen Belangen

Fachberater vor Ort

• Beratung Pflegekassen (Leistungen) - Termin nach Vereinbarung

• Wohnraumberatung - besser Wohnen in veränderten Lebenssituationen

(jeden letzten Donnerstag im Monat)

• Kinderschutzbund (jeden letzten Donnerstag im Monat) - Vermittlung

von Hilfsangeboten, Hilfe bei Formalitäten

Selbsthilfegruppen

• Angst - Burn Out - Depressionen (jeden 1. und 3. Mittwoch)

• Angehörigengruppe für Menschen, die Demenzkranke betreuen (1.Mi.)

Vermittlung

• Kreuzbund e.V. (Informationen für Alkoholkranke und deren Angehörigen -

jeden letzten Donnerstag im Monat)

• Malteserhilfsdienste

• Ambulanter Hospizdienst Caritas

• Persönliche Begleitung im Trauerfall (z.B. Formalitäten, Anzeigen etc.)

• Trauer-Einzelbegleitung Caritas

• Schwangerschaftsberatungen - Leistungen und Unterstützungen in und

nach der Schwangerschaft

• Familienberatungen - in allen Lebenslagen (bei Erziehungsfragen, Trennung

/ Scheidung, finanziellen Notlagen durch Arbeitslosigkeit, Krankheit

etc.)

• Alleinerziehendenbegleitung

• Jobcenter

• Landratsamt Traunstein

Weitere Informationen und Fachberatungen erhalten Sie nach Bedarf und Anfrage!

Seite 20


Soziales

Helfernetzwerk

Rund 19 Mitarbeiter des Helfernetzwerkes und der Verein Haus der Begegnung können Sie in folgenden

Bereichen unterstützen

Betreuung von Senioren

Spazieren gehen, Gesellschaft leisten

Betreuung von Kindern

Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfeunterricht, Betreuung allgemein

Hilfe im und rund ums Haus

putzen, waschen, bügeln, Gartenarbeiten, Holzarbeiten, Winterdienst

Keine pflegerische Betreuung möglich!

Die Inanspruchnahme kann von Bürgern, die auf die Hilfe von Dritten angewiesen sind, geltend

gemacht werden: u.a. Senioren, Menschen mit Handicap (z.B. nach Reha oder lang anhaltender

Krankheit), Alleinerziehende. Auch gerne einmalig oder kurzfristig.

Kosten für den Leistungsempfänger: 11,00 € / Stunde

Möchten Sie anderen eine Freude bereiten? Dann verschenken Sie doch einen Gutschein für Hilfestellungen

durch das Team des Helfernetzwerkes.

Wer anderen Bürgern gerne helfen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Sie können ehrenamtlich,

aber auch für einen Stundenlohn von 10,00 € im Helfernetzwerk tätig werden. Die Entlohnung

wird als Übungsleiterpauschale ausgezahlt und kann somit neben einer sozialversicherungspfl ichtigen,

einer geringfügigen und einer kurzfristigen Beschäftigung ohne steuerliche Nachteile in Anspruch

genommen werden.

Der Verein Haus der Begegnung und alle Mitwirkenden des Helfernetzwerkes von Kirchanschöring

freuen sich auf Ihren Anruf!

Tel.: 08685 / 77 939 - 26

Fax 08685 / 77 939 - 30

strasser.sozialbuero@kirchanschoering.de

Seite 21


Soziales

Selbsthilfegruppen

Angst - Burn Out - Depression

Sabine Bauer

Tel.: 08685 / 91 97 24

Termin

jeden 1. und 3. Mittwoch um 19:00 Uhr

in den Gemeinschaftsräumen des Haus der

Begegnung

Infos

Gemeinsam mit anderen den Weg aus Angst, Burn Out und Depression finden durch:

• aufmuntern

• Erfahrungen austauschen

• zuhören & verstanden werden

• reden

Angehörigengruppe für Menschen, die Demenzkranke betreuen

Elfriede Allerberger

Tel.: 08685 / 1657

R. Pristovnik

Termin

Immer am 1. Mittwoch des Monats

in den Gemeinschaftsräumen des Haus der

Begegnung

Infos

Zur Erleichterung der Vorbereitung und Planung wird um rechzeitige telefonische Anmeldung

gebeten!

Beratung & Hilfestellung

Orientierungshilfe bei psychischen Problemen

Kerstin Schnoor, Dipl. Psychologin

Tel.: 08685 / 77 939 - 26 (Sozialbüro)

eMail: sozialbuero@kirchanschoering.de

Hilfe zur Pflege bei stationärer Aufnahme in Pflegeeinrichtungen

Edith Brüderl

Tel.: 08685 / 77 939 - 26 (Sozialbüro)

eMail: sozialbuero@kirchanschoering.de

Wohnberatung für Senioren und Menschen mit Behinderung

Diplom-Ing. Architektin Brigitta Schmid-Neuhaus

Bayerisches Rotes Kreuz - Bernhard Lerner, zertifizierter Berater zur Wohnungsanpassung

Tel.: 08685 / 77 939 - 26 (Sozialbüro)

eMail: sozialbuero@kirchanschoering.de

Seite 22


Menschen mit Handicap

Behindertenbeauftragte

Behindertenbeauftragte

Andrea Sommer

Nikolai Sommer (Stellvertreter)

Tel.: 08685 / 1840

oder E-Mail über das Sozialbüro

strasser.sozialbuero@kirchanschoering.de

Behindertenbeirat

Der Behindertenbeirat besteht aus folgenden Mitgliedern:

Monika Kühn

Hilfe bei Antragstellungen (z.B. Hilfsmittel), Unterstützung von Stoma-Trägern und deren Angehörigen

Ingela Kapferer

Med. Bereich (Palliativ, Hospiz, Kommunikation mit Ärzten etc.), Hausbesuche

Quirin Mader

Gemeindliche Baumaßnahmen, Stellvertreter im Vorstand des Haus der Begegnung e.V.

Anneliese Strecha

Kinder - Bereiche Sport und Schule

Monika Orehek

Seh- und Hörbehinderung - Anträge, Informationen etc.

Elfriede Allerberger

Seniorenbeauftragte

Sozialbüro - Anja Straßer

1. Ansprechperson für Behörden, Gemeinde etc.

Koordination der Anfragen / Hilfegesuche / Angebote

Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen

Parkausweise

Schwerbehindertenanträge

Der Behindertenbeirat setzt sich für Probleme und Belange der Bürger mit Handicap ein. So stehen

sie z.B. bei Fragen im Umgang mit Behörden und Ämtern zur Verfügung.

Das Dorf für Menschen mit Handicap barrierefrei zu gestalten ist hierbei ein wichtiges Ziel. So erhielt

der Behindertenbeirat u.a. ein Mitspracherecht bei öffentlichen Um- und Neubauten und sorgte

dafür, dass beim Umbau des Rathauses auch ein Aufzug eingebaut wurde.

Seite 23


Menschen mit Handicap

Selbsthilfegruppen

Offene Behindertenarbeit (OBA)

Kontakt und Anmeldung

Klaus Sam

Offene Behindertenarbeit der

Lebenshilfe Traunstein e.V.

Salzburger Str. 7

83301 Traunreut

Ansprechpartner für Kirchanschöring

Helmut Schütte

Tel.: 08685 / 1820

Tel.: 08669 / 86 11 42

Fax: 08669 / 86 11 60

Email: oba@lebenshilfe-traunstein.de

Wir wollen:

• Menschen mit Handicap bei der Verwirklichung ihrer Freizeitinteressen unterstützen

• Möglichkeiten schaffen, Kontakte zu knüpfen, Neues zu entdecken und Freizeit aktiv zu gestalten

• Begegnungen ermöglichen

• Selbstverständlich am öffentlichen Leben teilnehmen

Seite 24


Senioren

Seniorenbeauftragte

Seniorenbeauftragte

Elfriede Allerberger

Tel.: 08685 / 1657

Café Miteinander

Kirchanschöring

Einladung an alle Gemeindebürger

Elfriede Allerberger, Seniorenbeauftragte der Gemeinde Kirchanschöring und Team

laden jeden letzten Montag im Monat um 14:30 Uhr zu einem

gemütlichen Austausch in die Schulaula ein.

Bei Fragen zum Café Miteinander oder falls Sie einen Fahrdienst benötigen,

melden Sie sich bitte bei Elfriede Allerberger unter Tel.: 08685 / 1657

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Das schönste Geschenk ist die gemeinsam verbrachte Zeit.

Seite 25


Senioren

Angebote für Senioren

Seniorennachmittage in Kirchanschöring

Kontakt

Christa Schlagbauer

Tel.: 08685 / 7461

Termine

jeden zweiten Dienstag im Monat um 13:30 Uhr

Josef Söldner

Tel.: 08685 / 77 99 907

Jeden zweiten Dienstag im Monat fi ndet um 13:30 Uhr

ein Seniorennachmittag im Pfarrheim statt.

Die Bewirtung erfolgt durch ehrenamtliche Helferinnen

der Pfarrei. Höhepunkte der Seniorentreffen ist der

jährliche Ausfl ug und alle zwei Jahre ein adventliches

Seniorenfest in Zusammenarbeit mit der politischen

Gemeinde.

Die Senioren können hier auch gerne abgeholt werden.

Wer einen Fahrdienst wünscht, sollte sich bitte bei

Rosa Schmid melden.

Sachbeauftragte für Caritatives und Soziales in der Pfarrei

St. Michael ist Frau Rosa Schmid.

Seniorennachmittage in Kirchstein

Kontakt

Heidi Aicher

Tel.: 08685 / 579

Termine

jeden ersten Dienstag im Monat

(ausser Juli & August )

um 13:30 Uhr in der Alten Schule, Kirchstein

Jeden ersten Dienstag im Monat treffen wir uns zu einem Seniorennachmittag.

Zweimal im Jahr können die Senioren auch an einem Ausfl ug teilnehmen, einmal im Jahr wird eine

Andacht für verstorbene Senioren veranstaltet. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Seniorenturnen des SVK

Kontakt

Bettina Wadislohner

Am Hang 3

Tel.: 08685 / 1401

Seite 26


Familien

Familienstützpunkt Tittmoning

Kontakt

Familienstützpunkt Tittmoning

Waltraud Winkler

Adolph-Kolping-Platz 2

84529 Tittmoning

Persönliche Sprechzeiten

Mo. und Do.: 8:00 - 10:00 Uhr

Tel.: 08683 / 89 76 58

Email: familienstuetzpunkt@tittmoning.de

www.familienstuetzpunkt-tittmoning.de

Der Familienstützpunkt Tittmoning ist sowohl für Tittmoning, Fridolfing, Petting, Taching am See und

auch Kirchanschöring zuständig.

Hier finden immer wieder Bildungsangebote für Eltern und Kinder, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen

Gemeinden, statt.

Der Familienstützpunkt ist

• Anlaufstelle für Eltern

• Wegweiser und stellt bei Bedarf Kontakt zu anderen Einrichtungen her

• Bietet Angebote für Eltern und Kinder vor Ort

WO finde ich Angebote für Eltern?

Wie schütze ich mein Kind vor Gefahren?

WER betreut mein Kind in den Ferien, wenn ich arbeiten muss?

Es gibt Stress in der Erziehung. WOHIN kann ich mich wenden?

Vor diesen Fragen steht jeder, der Kinder großzieht.

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Sie finden uns in Ihrer Nähe!

Unabhängig von Ihrem Wohnort können Sie jeden Familienstützpunkt nutzen!

Seite 27


Familien

Angebote für Familien

Kinderschutzbund & Kreuzbund

Familienpatin

Angelika Stöckl

Kontaktaufnahme über das Sozialbüro

Tel.: 08685 / 77 939 - 26

Termine

jeden letzten Donnerstag im Monat

14:00 - 15:00 Uhr im Rathaus

oder

Kinderschutzbund Traunstein

Frau Barbara Kaulfuß

Höllgasse 10 - 83278 Traunstein

Tel.: 0861 / 12 040

Unsere Familienhilfe bietet Beratung und Begleitung von Eltern und ihren Kindern, in schwierigen

Lebenssituationen. Eltern und Kinder werden dabei unterstützt, mit besonderen Problemen im Alltag

zurecht zu kommen und die eigenen Lebensbedingungen zu kontrollieren.

Viele Familien sind belastet durch Arbeitslosigkeit, schlechte Wohnsituation, Isolation und Überforderung

oder haben Trennungs- und Scheidungsprobleme.

Hierunter leider auch die Kinder, manche werden auffällig. Hier kann der Kinderschutzbund helfen.

Frau Stöckl ist Ihnen auch gern behilfl ich beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen.l

Der Kreuzbund ist eine Selbsthilfe- und Helfergemeinschaft für Suchtkranke. Er zeigt Informationen

und Möglichkeiten für Menschen mit Alkoholproblemen und deren Angehörige auf.

Kinderspielplätze

Kinder brauchen Bewegung. Auch für dies ist im Gemeindegebiet gesorgt. Wir wünschen den Kleinen

viel Spaß beim ausprobieren!

Im Gemeindebereich befi nden sich fünf Spielplätze. Im Achenpark an der Schule, in Kirchstein neben

der „Alten Schule“, in der Enzianstraße, in der „Siedlung Ost“ und in Hipfl ham können sich Kinder

so richtig austoben.

Seite 28


Jugend

Jugendbeauftrage

Liebe Neu-Kirchanschöringer_innen,

wir, Michi Obermeier und Bruno Tschoner sind als Pädagogen bei der Gemeinde beschäftigt für

offene Jugend- und Kulturarbeit. 2018 sind wir angetreten um die gemeindliche Jugendarbeit, damals

noch auf Mini-Job Basis in Kirchanschöring zu übernehmen, nachdem dort vor allem über das

überregional bekannte „Im Grünen Festival“ bereits viel wunderbare Vorarbeit geleistet wurde.

Nach ein paar Monaten haben wir Möglichkeiten aber auch die Grenzen der offenen Jugendarbeit

in Kirchanschöring kennengelernt und wollten in Form eines neuen Konzeptes den nächsten

Schritt gehen, der in der Folge so gut ankam, dass wir mittlerweile fest bei der Gemeinde angestellt

sind. Im Wesentlichen geht es uns darum vielseitiges, abwechslungsreiches Kulturprogramm für alle

Menschen in und um Kirchanschöring auf die Beine zu stellen, mit der Intention die Menschen vor

Ort zu verbinden - generationenübergreifend. Denn Kirchanschöring ist ein Dorf mit attraktiven Vereinsangeboten

und viel ehrenamtlichem Engagement auch für Kinder und Jugendliche.

Was aber mehr sein könnte, sind öffentliche Treffpunkte, wo Alt und Jung zusammenkommen und in

Achtsamkeit eine schöne Zeit miteinander verbringen können. So entstand das „KuBa“.

Von klassischen Angeboten für junge Menschen wie Ferienprogramme, über Workshops (Musik, Fotografie,

Biken), Ausflügen (Kulturfahrt Nürnberg zum Thema Obdachlosigkeit, Klippenspringen am

Wolfgangsee), bis hin zu Abendveranstaltungen Schafkopf- und Kickerturniere, Diskussionsabende,

Vorträge, Konzerte, Karaokenächte oder Großveranstaltungen wie dem Weihnachtsmarkt ist stets

viel geboten und zu jeder Zeit jede_r gern gesehen, um dabei zu sein oder sich zu beteiligen. Und

das Schöne ist, das „KuBa“ steht erst am Anfang einer hoffentlich nachhaltigen Entwicklung. Wir

wollen einen Ort kreieren, an dem sich Menschen, unabhängig von Alter, Herkunft oder sonstigen

Bewertungsmustern begegnen und miteinander sein können.

Seite 29


Jugend

Mehr Infos und bildliche Eindrücke fi ndet ihr im social media (facebook: KuBa - Kultur im Bahnhof

Anschöring, Instagram: kultur_im_bahnhof). Ihr könnt uns auch gerne direkt kontaktieren, für Fragen,

Anregungen etc.

Bruno: 0171 / 939 22 73

Michi: 0175 / 867 01 15

Schön, dass ihr da seid und hoffentlich bis bald!

Die KuBa_ner

Angebote für Jugendliche

KLJB Kirchanschöring

Corinna Heiß (1. Vorsitzende)

Finkenstraße 35

Tel.: 08685 / 91 99 37

Email: rudi.heiss@t-online.de

Mitgliederzahl

10

Infos

Jeden Donnerstag (außer in Ferien und an Feiertagen) trifft sich die KLJB von 19:00 - 20:00 Uhr zu

den wöchentlichen Gruppenstunden. Hier kann man jederzeit vorbeischauen oder sich vorab bei

Corinna Heiss informieren. Das Angebot ist für Jugendliche ab der 5. Klasse.

Neben den Gruppenstunden organisieren die Jugendlichen auch verschiedene Aktionen wie „Wir

warten aufs Christkind“ für die ganz Kleinen, Fastenessen, Aktion Rumpelkammer oder Baseballturniere.

Über Zuwachs würden sie sich freuen!

Alter ohne Erfahrung ist wie Jugend ohne Begeisterung.

- Carl Zuckmayer -

Seite 30


Kirchliche Angebote

Pfarrei St. Michael im Pfarrverband Kirchanschöring

Pfarrhaus Kirchanschöring

Pfarrer Ludwig Westermeier

Kirchplatz 6

Tel.: 08685 / 222

Fax: 08685 / 1815

E-Mail: St-Michael.Kirchanschoering@ebmuc.de

www.pfarrei-kirchanschoering.de

Bürozeiten Pfarrbüro

Montag bis Mittwoch

9:00 - 11:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Seelsorgeteam

Sabine Fett

Tel.: 08686 / 98 46 26

Büro in Petting

Pfarrer Kaspar Müller

Josef Söldner

Tel.: 08684 / 257

Büro im Pfarrhaus Fridolfing

Kirchenverwaltung

Angelika Morsch, Kirchenpflegerin

Tel.: 08685 / 517

Pfarrgemeinderat

Manfred Brandmayer, Vorsitzender

Gottesdienstzeiten

Samstag: Vorabendmesse oder

Wort-Gottes-Feier um 19:00 Uhr

Sonntag: Pfarrgottesdienst

8:45 oder 10:15 Uhr im Wechsel

Weitere Gottesdienstzeiten und kirchliche Veranstaltungen

werden im „Kirchenanzeiger“ veröffentlicht.

Dieser liegt in den Kirchen auf und ist

auf der Homepage der Pfarrei Kirchanschöring

unter „Gottesdienstplan“ veröffentlicht.

Mehrmals im Jahr wird ein Pfarrbrief für den

Pfarrverband erstellt und an alle Haushalte

verteilt.

Sachbeauftragte für Caritatives und

Soziales in der Pfarrei St. Michael

Christa Schlagbauer

Tel.: 08685 / 7461

Frau Christa Schlagbauer ist Leiterin des Seniorenteams

der Pfarrei und führt gemeinsam mit

vielen fleissigen Helferinnen Seniorennachmittage

durch (siehe Senioren).

Seite 31


Kirchliche Angebote

Kuratie St. Ägidius Kirchstein im Pfarrverband Kirchanschöring

Ansprechpartner

Pfarrer Ludwig Westermeier

Tel.: 08685 / 222

Pfarrbüro

Kirchenweg 24

Bürozeiten Pfarrbüro

Mittwoch: 9:30 - 10:30 Uhr

darüber hinaus Kontakt über

Kirchanschöring St. Michael

Tel.: 08685 / 336

Fax: 08685 / 77 98 67

E-Mail: St-Aegidius.Kirchstein@ebmuc.de

Kirchenverwaltung + Kirchenpfleger

Werner Schuhbeck

Tel.: 08685 / 77 91 95

Pfarrgemeinderat

Michael Wurm, 1. Vorsitzender

Tel.: 08685 / 77 98 98

Gottesdienstzeiten

Sonntag: 8:45 oder 10:15 Uhr im Wechsel

Seite 32


Kirchliche Angebote

Zuständige Caritasstelle

Kontakt

Caritas-Zentrum Traunstein

Tel.: 0861 / 98 87 70

Fax: 0861 / 98 87 760

Telefonseelsorge

Die Telefonseelsorge ist deutschlandweit täglich 24 Stunden erreichbar, kostenfrei und anonym.

Tel.: 0800 / 11 10 111 oder 0800 / 11 10 222

Auch gibt es ein Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche, das unter der Tel.: 0800 / 11 10 333 erreichbar

ist.

Fairer Handel

Fairer Handel in Kirchstein

Heidi Aicher, sen.

Tel.: 08685 / 579

Luise Gschirr

Tel.: 08685 / 376

Jeweils am 1. Sonntag des Monats werden im Pfarrsaal der Alten Schule in Kirchstein fair gehandelte

Waren angeboten. Der Verkauf richtet sich nach den wechselnden Gottesdienstzeiten und fi ndet

im Anschluss an den Gottesdienst statt. Wer mag, kann sich nebenher noch mit Kaffee und Kuchen

verwöhnen lassen und einen „Ratsch“ pfl egen.

Der Faire Handel hat christliche Wurzeln, er ist aus den entwicklungspolitischen Bewegungen der

evangelischen und katholischen Jugendverbände in den 70er Jahren heraus entstanden.

Doch Gerechtigkeit kennt keine religiösen Grenzen und so ist jede(r), gleich welcher Herkunft oder

religiöser Gesinnung, ob Kirchgänger oder nicht, herzlich willkommen.

Der Faire Handel dient der Unterstützung der Kleinbauern, Handwerker und Arbeiter in den benachteiligten

Ländern unserer Erde. Fairer Handel sorgt dort für menschenwürdige Arbeitsbedingungen

und schützt die natürlichen Lebensgrundlagen. Kleine Strukturen, sowie regionale Bündnisse werden

dauerhaft gestärkt. Eine angemessene Bezahlung stellt den Wert der Erzeugnisse in den Mittelpunkt

und ist somit ein Beitrag zur Bekämpfung von Armut und Landfl ucht.

In Kirchstein kümmert sich ein engagiertes Team aus neun ehrenamtlich tätigen Frauen um den Einkauf,

die Präsentation und den Verkauf der Waren sowie die Bewirtung mit Kaffee und Kuchen. Sie

bemühen sich um eine stets breite Produktpalette. So fi nden sich neben Kaffee, Tee und Schokolade

auch Olivenöl, Rohrzucker, Kokosmilch und vieles mehr im Sortiment.

Und alles in hochwertiger Bio-Qualität ... Vorbeischauen lohnt sich!!

Seite 33


Kultur

Museen und Lehrpfade

Bauernhofmuseum

Franz Huber

Hof 1

Tel.: 08685 / 469

Öffnungszeiten

Juni, Juli, August

Samstag: 12:00 - 16:00 Uhr

Mittwoch: 12:00 - 16:00 Uhr

Führungen für Gruppen ab 20 Personen nach Voranmeldung

auch wochentags möglich!

Infos

Im Weiler Hof in der Nähe von Kirchanschöring hat ein Bauer neben seinem landwirtschaftlichen

Anwesen ein Bauernhofmuseum aufgebaut. Mit dem Schmidhof von Hötzling wurde das Museum

1981 eröffnet. Weiter sind Getreidekasten, Brechlbad, Backofen und ein Museumsstadel mit großer

Auswahl an Gerätschaften aus Landwirtschaft und Handwerk zu sehen.

Im Museumsstadel wird eine wissenschaftliche Ausstellung vom Anbau bis zum Dreschen gezeigt.

Das Herzstück des Museums ist die historische Dampfmaschine.

Zu besichtigen sind auch 50 alte Schlepper (ab 1937).

Bienenlehrpfad

Infos unter:

Tourist-Info Kirchanschöring

Rathausplatz 2

Öffnungszeiten

Führungen für Gruppen sind nach Anmeldung

jederzeit möglich!

Tel.: 08685 / 77 939 - 11

Fax: 08685 / 77 939 - 30

eMail: info@kirchanschoering.de

Infos

Im Jahr 1999 wurde - mit Hilfe der Gemeinde - in Kirchanschöring der Bienenlehrpfad durch den

Imkerverein errichtet.

Zwischen Wolkersdorf und Lampoding, beginnend am Ortsausgang von Wolkersdorf startet man

am Waginger See-Rundweg zum Gang über den Bienenlehrpfad. Anhand von Schautafeln, einem

Bienenschaukasten und mehreren Bienenstöcken wird das Leben der Honigbiene gezeigt.

Die Wegstrecke ist ca. 500 m lang. Beim Gang auf dem Lehrpfad wird auch erklärt, dass die hiesige

Bienenart „Carnica“ genannt wird.

Seite 34


Vereine

Vereine

Kath. Frauengemeinschaft Kirchstein

Monika Schuhbeck

Roth

Am Obstanger 12

Tel.: 08685 / 91 96 92

eMail: helmut.schuhbeck@t-online.de

Jahresbeitrag

24,- €

Mitgliederzahl

147

Infos

Die kath. Frauengemeinschaft Kirchstein wurde im Jahre 1978 gegründet. Sie gehört dem Diözesanverband

München-Freising und dem Bundesverband der kfd an. Die kfd ist der größte Frauenverband und

der größte katholische Verband Deutschlands mit 500.000 Frauen in ca. 5.300 pfarrlichen Gruppen.

Es werden kirchliche Veranstaltungen, wie z.B. Weltgebetstag, Maiandacht, Kreuzwegandacht, Oktoberrosenkranz

organisiert und mitgestaltet. Außerdem gibt‘s eine Grillfeier im Sommer, Weihnachtsfeier,

Ausfl üge, Almwanderungen, interessante Vorträge und verschiedene kreative Kurse. Kräuterbuschen

und Adventskränze werden gebunden und am Samstag vor dem 1. Adventsonntag fi ndet der traditionelle

Adventmarkt statt. Auch der beliebte Frauenfasching im Gasthaus Rothlerwirt wird von der kfd

organisiert. Wenn Sie uns kennenlernen wollen, kommen Sie einfach zu einer unserer Veranstaltungen.

Die Termine entnehmen Sie bitte der Tagespresse. Wir freuen uns auf Sie!

GTEV „Edelweiß“

Claus Heidenthaler

Haag 6 / 83413 Fridolfi ng

Tel.: 08685 / 1328

eMail: claus.heidenthaler@t-online.de

www.trachtenverein-roth.de

Jahresbeitrag

10,00 € (ab 16 Jahren)

Mitgliederzahl

330 (ohne Kinder, Jugendliche & Schnalzer bis 16 J.)

Infos

Gegründet 1933 kümmert sich der Verein um die Erhaltung und Pfl ege unseres Brauchtums und

um die Weitergabe diese Kulturgutes. Es ist uns wichtig, Bräuche im Jahresablauf, auch im Einklang

mit dem Kirchenjahr zu pfl egen. Jeder ist herzlich willkommen, egal in welchem Alter, egal ob als

aktives oder passives Mitglied. Es werden neben dem Erlernen von Tänzen, Plattlern, Schnalzen etc.

auch verschiedene Aktivitäten angeboten wie z.B. Ausfl üge, Badefahrten, Faschingsgaudi,...

Es ist immer möglich zum „Schnuppern“ vorbeizukommen, wann und wo kann bei jedem Vorstand

angefragt werden.

Seite 35


Vereine

Jägervertretung

Stefan Hummelberger

Im Weingarten 11

Tel.: 08685 / 1380

Mitgliederzahl

ca. 25 Jäger

Infos

Die Hegegemeinschaft Salzach Süd kümmert sich um die Jagdausübung in den drei Revieren der

Gemeinde Kirchanschöring. Bei Treibjagden wird als Treiber teilgenommen.

Die Jäger nehmen am Ferienprogramm im Sommer teil und informieren die Kinder anschaulich über den

Wald und deren Bewohner. Hier kommt der Spaß ganz sicher nicht zu kurz. Auch bieten die Jäger bei Bedarf

Unterrichtsstunden in der Schule an. Besonders die Natur und die Region liegt den Jägern natürlich am

Herzen. So produzieren sie Wildfl eisch aus der Region - ohne Medizin und genfrei und beliefern heimische

Gaststätten. Die Kontaktaufnahme sollte über den Jagdvorsteher Alois Aicher erfolgen (Tel.: 08685 / 574).

Imkerverein

Helmut Hofmeister

Wolkersdorf 29

Tel.: 08681 / 45 122

eMail: hofmeister-helmut@t-online.de

Jahresbeitrag

32,50 € (aktive Mitglieder - inkl. Haftpfl icht- und Sachversi.)

20,00 € (passive Mitglieder)

10,00 € (Fördermitglieder)

Mitgliederzahl

51

Infos

Gegründet 1920 besteht der Imkerverein aus 51 Mitgliedern. Die Jung- und Neuimker bekommen

eine Grundausstattung (2 Bienenvölker, Beuten, Schutzkleidung, Werkzeug, usw.) und werden von

einem erfahrenen Vereinsmitglied betreut. Erst nach 2 Jahren muss sich der Neuimker entscheiden,

ob er dabei bleibt und falls er sich dafür entscheidet, die Ausstattung bezahlen. Es werden Fortbildungsveranstaltungen

abgehalten, Imkergrillen für Mitglieder, auch ein Vereins-Bienenhaus mit

Honigschleuderraum ist in Planung.

Man kann sich gerne beim Imkerverein melden, wenn man eine Führung am Bienenlehrpfad machen

möchte. Der Verein beteiligt sich am Ferienprogramm, Christkindl-Markt und am Umwelttag.

1. Vorstand bei der Gründung war Sebastian Straßer. Von 1939 - 1945 war der Verein der Reichsfachgruppe

Imker e.V. angegliedert, dann war er beim Deutschen Imkerbund e.V. Seit 1959 ist der Verein

dem Verband Bayerischer Bienenzüchter e.V. angeschlossen.

Seite 36


Vereine

Blaskapelle Kirchanschöring

Rüdiger Koslik (Kapellmeister)

Waldweg 5

Tel.: 08685 / 526 oder 0173 / 35 29 131

Email: ruediger.koslik@freenet.de

www.blaskapelle-kirchanschoering.de

Mitgliederzahl

ca. 40 aktive Musikantinnen und Musikanten

4 Marketenderinnen

2 Kapellmeister

1 Stabführer

Infos

1920 wurde die Blaskapelle Kirchanschöring gegründet. Als wichtiges Ziel sieht die Blaskapelle die

Pfl ege der bayerischen, böhmischen und mährischen Blasmusik und bietet ein Jahresprogramm,

das auch Auftritte im konzertanen Rahmen und darüber hinaus Unterhaltungs- und Stimmungsmusik

ermöglicht. Sie sehen sich als eine Gruppe, die alle Altersschichten widerspiegelt und unter dem

Dach der Blaskapelle Kirchanschöring für das Hobby der Musik vereint. Da sie über eine große Bandbreite

an Musik verfügen, gibt es spezielle Auftritte für Kinder, Erwachsene und Senioren.

Jeder kann unverbindlich vorbeischauen, sich informieren, ausprobieren mitzuspielen und dann

selbst über eine aktive Mitgliedschaft entscheiden.

Verein zur Förderung der Blaskapelle e.V.

Rupert Roider (1. Vorstand)

Frohnholzen 10

Tel.: 08685 / 1208

eMail: roider.rupert@t-online.de

www.blaskapelle-kirchanschoering.de

Jahresbeitrag

12 € (Einzelperson)

18 € (Ehepaar)

Mitgliederzahl

630

Infos

1979 gegründet, setzt sich der Verein zur Förderung der Blaskapelle vor allem für Nachwuchsmusikanten

ein, die der Blaskapelle beitreten wollen. Er bietet: kostenlose Leihinstrumente, soweit diese

in seinem Fundus verfügbar sind; die Übernahme der Kosten für Noten und Instrumentenreparaturen;

fi nanziellen Zuschuss für ein komplett besuchtes Jahr Musikunterricht; die Finanzierung des

Musikerleistungsabzeichens des Musikbundes Ober- und Niederbayern und informiert über Kontaktadressen

von Musikschulen und Instrumentenausbildern im Umkreis.

Auch die Teilnahme am Ferienprogramm, das Musikzeltlager, die Badefahrt der Jungmusikanten

uvm. setzen Highlights im Jahresprogramm. Bei Interesse einfach melden!

Seite 37


Vereine

Burschenverein Lampoding

Florian Steinmaßl (1. Vorstand)

Nussbaumstr. 6

83367 Petting

Tel.: 0170 / 808 48 33

hotzei@gmx.net

www.burschenverein-lampoding.de

Jahresbeitrag

7,00 €

Mitgliederzahl

310

Infos

Im Burschenverein, gegründet 1908 sind alle Burschen und Männer ab dem 16. Lebensjahr herzlich

willkommen und beitrittsberechtigt. Derzeit organisiert der Burschenverein jährlich den Burschenball

beim Rotherwirt im Festzelt. Weiter stehen Tages-Ausfl üge mit Besichtigungen von Firmen, Kraftwerken

und sonstigen interessanten Einrichtungen auf dem Programm. Alle zwei Jahre fi ndet ein 2

Tages-Ausfl ug statt. Hier wurde u.a. schon Nürnberg, Bamberg, Stuttgart, Südtirol usw. besucht. Im

Sommer werden Gründungsfeste und Fahnenweihen von Ortsvereinen und Nachbarvereinen besucht.

Außerdem nimmt der Burschenverein an kirchlichen Veranstaltungen, wie z.B. Fronleichnam,

Volkstrauertag, usw. teil. Jedes Jahr gibt es zwei Versammlungen.

2018 fand das 110jährige Gründungsfest mit Gaufest statt.

Freiwillige Feuerwehr Kirchanschöring

Jakob Mayer (1. Vorstand)

Hausen 2 1 / 4

Tel.:

Email: vorstand@feuerwehr-kirchanschoering.de

www.kirchanschoering.feuerwehren.bayern

Jahresbeitrag

15 € passive Mitglieder / aktive Mitglieder frei

Mitgliederzahl

427 (aktiv und passiv)

Infos

Gegründet im Jahr 1899, sorgt die Feuerwehr Kirchanschöring für Hilfe bei Bränden, Verkehrsunfällen und

Naturkatastrophen. Regelmäßige theoretische und praktische Übungen mit den Fahrzeugen und Geräten

gehören genauso dazu wie die Teilnahme an Leistungsprüfungen. Unterstützung anderer Vereine

und Institutionen bei Festlichkeiten, Läufen oder Umzügen. Regelmäßige Vereinsausfl üge, Durchführung

des alljährlichen Franz-Reschberger-Gedächtnis Wattturniers; Besuch der umliegenden Gründungsfeste,

Teilnahme an kirchlichen Veranstaltungen; Teilnahme am Ferienprogramm und an Hallenfußballturnieren.

Es gibt außerdem eine Jugendfeuerwehr. Hier wird der Feuerwehrdienst erlernt und an das Ehrenamt des

Feuerwehrdienstes herangeführt. So gibt es hier die 24-Stunden-Übung, ortsübergreifende Jugendübungen,...

Auch die Beteiligung am gemeindlichen Umwelttag gehört dazu, genauso wie die Übergabe

des Friedenslicht an Weihnachten und die Besuche von Hilfseinrichtungen. Kontaktaufnahme für aktiven

Dienst und Jugend: beim 1. Kommandanten Johann Kirchhofer (08685 / 77 89 48), für Vereinsangelegenheiten

beim 1. Vorstand (siehe oben).

Seite 38


Vereine

Freiwillige Feuerwehr Lampoding

Markus Huber (1. Vorstand)

Florianistr. 8

Tel.: 0151 / 153 088 01

Email: huber.markus@t-online.de

www.ff-lampoding.de

Jahresbeitrag

10,00 €

Mitgliederzahl

103 aktive Mitglieder (zus. 17 unter 18 Jahren)

insgesamt 306 Mitglieder

Infos

Die Feuerwehr Lampoding wurde im Jahre 1898 gegründet. Die Aufnahme in die Jugendgruppe

der Feuerwehr erfolgt ab 14 Jahren. Es fi nden Übungstage an fast allen Montagen statt.

Wer Interesse an der Feuerwehr hat, kann sich gerne beim 1. Vorstand melden!

Seite 39

Verein für Heimatpflege

Kirchanschöring Lampoding e.V.

Franz Huber, Ortsheimatpfl eger

Hof 1

Tel.: 08685 / 469

Email: manfred.schlagbauer@t-online.de

Beitrag

5,- €

Mitgliederzahl

145

Infos

1987 haben sich geschichtsinteressierte und vergangenheitsbewusste Bürger zusammengefunden, um den

„Verein für Heimatpfl ege Kirchanschöring - Lampoding e.V.“ zu gründen. Zweck des Vereins ist die „Erforschung

und Pfl ege der Geschichte der Gemeinde Kirchanschöring, die Unterrichtung der Allgemeinheit über

die geschichtliche Entwicklung und die Förderung der Heimatkunde“.

Mit der Gestaltung des Festjahres 1988 zur 1200 Jahrfeier der Gemeinde und den „Großen Handwerkertag“

hat der Verein einen ersten Schritt dazu getan. Durch weitere Aktivitäten möchte der Verein seinen Auftrag

erfüllen. Man kennzeichnet historische Gebäude im Ortskern, renoviert Flurdenkmäler und Grabsteine und

erneuert alte Ortstafeln. Vorträge, Beiträge in den Gemeindemitteilungen und im Heimatbuch, Beteiligung

am Ferienprogramm, Wanderungen und Ausfl üge sollen über die Landesgeschichte informieren und Interesse

daran erwecken. Beim Palmbesenbinden, Goaßlschnalzen oder dem Projekt „Auch Brot muss wachsen“

wird den Schulkindern Brauchtum vermittelt. In einem Archiv werden Fotos und Schriftstücke gesammelt und

verwaltet um sie der Nachwelt zu erhalten. In Fotoausstellungen werden diese der Öffentlichkeit vorgestellt.

Fotos und historische Belege zur Geschichte unseres Heimatortes werden gerne entgegengenommen. Bevor

derartige Dinge aus Platzmangel entsorgt werden oder private Sammler an Ihre Haustüre kommen, informieren

Sie bitte den Vereinsvorstand und Ortsheimatpfl eger Franz Huber.

... denn oft sind es die kleinen, unscheinbaren Sachen, die eine interessante Geschichte haben ...


Vereine

Fischerverein

Helmut Reichenwallner

Riesengebirgsstraße 6

Tel.: 0151 / 266 489 79

fi scherverein-kirchanschoering@gmx.de

www.fischerverein-kirchanschoering.simigos.com

Jahresbeitrag

13,00 €

Mitgliederzahl

220

Infos

Gegründet wurde der Fischerverein Kirchanschöring im Jahre 1975.

Das Erleben der Natur am Bach ist für den Verein besonders wichtig. Der Fischerverein beteiligt sich

am Ferienprogramm und bringt den Kindern hier die Natur näher, außerdem gibt es ein Jugendfi -

schen. Auch bei Interesse an Fischkauf kann man sich an den Verein wenden.

Schützenlust Kirchanschöring

Johann Rosmer

Staufenstraße 9

Tel.: 08685 / 7047

Email: irene.gassner@t-online.de

www.schuetzenlust-kirchanschoering.de

Jahresbeitrag

bis 14 Jahre: 10,00 €

bis 20 Jahre: 15,00 €

ab 21 Jahre: 27,00 €

Mitgliederzahl

75

Infos

Der Verein wurde 1909 gegründet. Neben den wöchentlichen Schießabenden gibt es natürlich

auch Preise oder Schützenscheiben zu gewinnen (z.B. beim Weihnachtsschießen). Auch die Ausfl ü-

ge können sich sehen lassen - kommt zum Schießen und lasst euch überraschen (Kontakt: Jugendleiter

Sebastian Stuttrucker, Tel.: 0172 / 916 31 35 oder Rupert Hollinger, Tel.: 08685 / 536).

Seit 2016 sind elektronische Schießstände eingebaut.

Auch Senioren sind jederzeit herzlich willkommen. Ab dem 51. Lebensjahr dürfen diese fest aufgelegt

schießen (Kontakt: Hans Rosmer sen. oder Florian Hollinger, Tel.: 08685 / 536).

Trainingsabend:

Schießabend:

Kinder (ab 6 Jahre) - jeden Dienstag ab 18:30 Uhr

Jugend (ab 12 Jahre) - jeden Dienstag ab 18:30 Uhr

Schießabend - jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr

Senioren - Montag ab 19:00 Uhr

jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr

Seite 40


Vereine

Schützenblut Lampoding

Hannes Baumann (1. Schützenmeister)

Lampoding / Dorfstraße 42

Tel.: 08685 / 77 91 41

Email: baumann.hannes@gmx.de

Jahresbeitrag

Erwachsene 22,00 €

Kinder und Jugendliche 12,00 €

Mitgliederzahl

201

Infos

Gegründet wurde der Schützenverein „Schützenblut“ Lampoding im Jahre 1929.

Beim Schießstand im Keller vom Rothlerwirt üben die Mitglieder das Luftgewehr- und Pistolen schießen.

Im Jahr 2016 wurde der Schießstand neu renoviert und auf elektronische Schießstände umgerüstet.

Seitdem ist der Schießsport mit dem Lichtgewehr bereits ab 6 Jahren möglich. Besonders

wichtig ist uns die Jugendarbeit, die seit Jahren zu vielen Erfolgen führt, und das Miteinander in der

Gesellschaft fördert. In dem geselligen Verein für Jung und Alt wird der Schießsport professionell

ausgeübt. Ausfl üge auf Vereins- und Gauebene gehören natürlich auch mit dazu.

Das Allgemeine Training sowie das Jugendtraining fi nden immer dienstags statt. Am Freitag ist

Schießabend.

Wer Lust auf den Schießsport bekommen hat, kann sich gern beim 1. Schützenmeister melden.

Schnalzer Roth

Andreas Wörndl (1. Vorstand)

Lodronweg 10 / Lampoding

Tel.: 08685 / 77 97 79

Email: xanei@web.de

Jahresbeitrag

5,00 €

Mitgliederzahl

54 Aktive Schnalzer

142 Passive

Infos

Gegründet im Jahr 1986, setzen sich die Rothler Schnalzer für den Erhalt des Brauchtums des Aperschnalzens

vom Stefanitag bis Faschingsdienstag ein.

Es gibt zwei Wettkämpfe mit Punktebewertung und Siegerehrung (Schnalzen Rund um den Waginger

See und Rupertigau Preisschnalzen)

Was ist überhaupt schnalzen?

Geschnalzt wird mit der Apergoaßl in einer Gruppe von 7-9 Personen, die hintereinander stehen

und zum Schluss sollen 9 bzw. 11 Schläge nacheinander zu hören sein.

Ab dem Stefanitag wird mit dem Training an verschiedenen Tagen in der Roth auf der „Schneideiwiesen“

begonnen - Mädel wie Buam sind herzlich willkommen!

Seite 41


Vereine

GebJgRK Wolkersdorf

Klaus Obermayer (GebJgRK-Leiter)

Wolkersdorf 21

Tel.: 08681 / 9775

Email: klaus-obermayer@gmx.de

www.gebirgsjaeger-rk.de

Jahresbeitrag

30,00 € (Erwachsene und Senioren)

Mitgliederzahl

199

Infos

Gegründet wurde der Verein im Jahre 2006. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Aus- und Weiterbildung

von Reservisten im Rahmen der freiwilligen Reservistenarbeit der Deutschen Bundeswehr

zu übernehmen. Die Teilnahme an regionalen und internationalen Militärpatrouillenwettkämpfen

und Märschen gehört ebenso dazu wie die Zivil-militärische Zusammenarbeit im Bereich Heimatund

Katastrophenschutz mit THW, Feuerwehr, Rotem Kreuz und DLRG. Weitere Angebote des Vereins

sind u.a. Alpinismus und militärisches Bergsteigen im Sommer wie im Winter, ziviler und militärischer

Schießsport, Breitensport und Kameradschaftspfl ege sowie die Unterstützungsleistung für die

aktive Bundeswehr.

Die Teilnahme an den Ausbildungsveranstaltungen wie Geräte,- Sanitäts,- Alpinausbildung und Marschveranstaltungen

ist größtenteils für Gäste möglich. Auch beim zivilen Schießsport können Gäste dabei sein.

Krieger- und Soldatenkameradschaft

Kirchanschöring

Rudolf Roider (1. Vorstand)

Frohnholzen 10

Tel.: 08685 / 1208

Email: roider.rupert@t-online.de

Jahresbeitrag

12,00 €

Mitgliederzahl

84

Infos

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Kirchanschöring wurde im Jahre 1875 gegründet und ist

daher der älteste Verein in der Gemeinde Kirchanschöring. Der Verein kümmert sich um die Erhaltung

der Gedenkstätten und das Gedenken an die Gefallenen und Vermissten der Weltkriege.

Auch an kirchlichen und weltlichen Festen beteiligt sich der Verein.

Interessierte können über den 1. Vorstand Kontakt aufnehmen.

Seite 42


Vereine

Krieger- und Soldatenkameradschaft

Lampoding

Klaus Reschberger

Alpenblickstr. 8

Tel.: 08685 / 98 49 17

Email: babs-klaus@web.de

Infos

Im Jahre 1912 wurde der Verein, zum Gedenken der im Krieg 1866 / 1870/71 gefallenen und vermissten

Kameraden, gegründet. 1987 wurde dieser in Krieger- und Soldaten-Kameradschaft umbenannt.

Heute dient der Verein der Erhaltung der Gedenkstätte der Vermissten, Gefallenen und im

Krieg Verstorbenen.

Mitglied kann werden, wer Kriegsteilnehmer oder Wehrdienstleistender war, aber auch Zivilisten sind

herzlich willkommen.

Gesang- und Musikverein

Gabriele Wavruska (1. Vorstand)

Enzianstraße 13

Tel.: 08685 / 77 95 41

gesang-anschoering@web.de

Jahresbeitrag

18,00 € (aktive Mitglieder)

6,50 € (passive Mitglieder)

Mitgliederzahl

32 aktive und 139 passive Mitglieder

Infos

1949 gegründet, nimmt der Gesang- und Musikverein Kirchanschöring aktiv am Dorfgeschehen teil.

Der Vereinsausfl ug, gesellige Abende, Faschingskegeln und Radlausfl üge gehören hier genauso

dazu wie die Konzerte, der musikalische Frühschoppen, Bunte Nachmittage sowie das Adventssingen.

Jeder, der Lust auf Singen hat, ist herzlich eingeladen. Es sind keine Noten- oder Vorkenntnisse

erforderlich. Über kostenlose, unverbindliche Gesangsstunden, sowie über unverbindliche Probeabende

kann man sich beim Chorleiter Peter Emmert (Tel.: 1564) informieren.

Auch die Teilnahme am Ferienprogramm mit „Gesang am Lagerfeuer“ ist ein fester Bestandteil im

Jahreslauf und fi ndet bei den Kindern großen Zulauf.

Seite 43


Vereine

Kirchenchor Kirchanschöring St. Michael

Hans Breinbauer

Keltenstr. 1

83367 Petting

Tel.: 08686 - 520

Jahresbeitrag

keiner

Mitgliederzahl

16

Infos

Jeden Dienstag um 19:30 Uhr trifft sich der Chor im Pfarrheim zum Proben.

Die Leitung des Chores hat Hans Breinbauer aus Petting.

An kirchlichen Feiertagen übernimmt der Chor die musikalische Gestaltung der Gottesdienste.

Gesangsfreudige Damen und Herren sind jederzeit herzlich willkommen.

Kirchenchor Kirchstein

Franz Hofmann

Kronwitt 6

Tel.: 08685 / 301

Email: tischei@gmx.de

Jahresbeitrag

keiner

Mitgliederzahl

ca. 30

Infos

Den Kirchenchor Kirchstein gibt es bereits seit 150 Jahren, der derzeitige Chor wurde 1991 vom

jetzigen Chorleiter Franz Hofmann übernommen.

Neben der Gestaltung von kirchlichen und weltlichen Vereinsfesten gehört natürlich die Gottesdienstgestaltung

zu den Aufgaben des Kirchenchores. Ausfl üge, Konzerte und die Gestaltung von

Geburtstagsfeiern,... die Feste werden gefeiert wie sie fallen.

Die Probe fi ndet jeden Mittwoch um 19:30 Uhr in der Alten Schule in Kirchstein statt.

Einfach vorbeikommen und mitsingen! Wir freuen uns drauf!

Seite 44


Vereine

FaschingsRemmiDemmiMusi Anschöring e.V.

Georg Roitner jun. (1. Vorstand)

Am Reitfeld 31

Tel.: 0171 / 84 10 760

Email: georg.roitner@web.de

www.faschings-remmi-demmi-musi-anschoering.de

Jahresbeitrag

11,11 €

Mitgliederzahl

85

Infos

Unser junger Verein, gegründet am 11.11.2015, besteht aus musikbegeisterten jungen Menschen

aus dem Rupertiwinkel, die Spaß am gemeinsamen musizieren in der Faschingszeit haben.

Unsere Auftritte erfolgen am Unsinnigen Donnerstag und bei Faschingszügen in der Region.

Auch soziales und ehrenamtliches Engagement und die musikalische Bereicherung der Dorfwirtschaften

stehen auf unserer Agenda.

Jeder, der ein Instrument spielt und Spaß am Fasching hat, ist bei uns herzlich willkommen.

Einfach melden...

Wasserwacht OG Kühnhausen

Franz Thanbichler

Hauptstraße 40 a / 83367 Petting

Tel.: 08686 / 91 99 66

Tel.: 08686 / 8227 (Wachhütte)

wasserwacht.kuehnhausen@t-online.de

www.wasserwacht-kuehnhausen.de

Jahresbeitrag

16,00 € Erwachsene, Kinder und Senioren

Mitgliederzahl

68 aktive und 483 passive Mitglieder

Infos:

Seit 1953 setzt sich die Wasserwacht Kühnhausen für die Sicherheit am Waginger See ein. Aber nicht

nur das zeichnet sie aus, sondern vor allem ein gutes Händchen für die Jugend. Neben Schwimmkursen,

Abnahme von Schwimmabzeichen, Erste-Hilfe-Kurse, Sanitätsausbildungen und Ausbildung

zur Wasserrettung begleitet sie die Grundschule Kirchanschöring jährlich zu Schwimmausfl ügen.

Auch das Rama dama und das Seeschwimmen sind ein fester Bestandteil.

Kindergartengruppen und Schulen können die Wasserwacht besuchen und Interessierte haben

die Möglichkeit am Dienst der Wasserwacht „zu schnuppern“. Das bei der Wasserwacht Erlernte

kann im privaten, als auch im berufl ichen Alltag Verwendung fi nden (Ersthelfer,...). Schaut vorbei!

Seite 45


Vereine

EC Lampoding (Eisstockclub)

Helmut Lindner

Enzianstraße 19

Tel.: 0176 / 92 56 05 09

Email: helmut.lindner@gmx.de

www.eclampoding.de

Mitgliederzahl

168

Infos

Eisstockschießen im Mannschaftsspiel, Eisstock Weitschießen und Zielschießen sind die Angebote

des im Jahre 1975 gegründeten Vereins. Die Lodronhalle Lampoding, Kirchsteiner Str. 30, ist Sportanlage

und zugleich Vereinsheim.

Das Schüler- und Jugendtraining fi ndet freitags ab 17:00 Uhr statt. Damen, Herren, Senioren und

Hobbystockschützen trainieren jeden Dienstag ab 19:00 Uhr.

Wer Interesse hat, kann sehr gerne einfach beim Training vorbeischauen!

Alpenverein Laufen - OG Kirchanschöring

Markus Lichtmannegger (1. Vorsitzender)

Rottmayrstraße 16 / 83410 Laufen

Tel.: 08682 / 95 69 292 (Basislager)

Email: vorsitzender@alpenverein-laufen.de

Jugendreferentin Veronika Gschirr

Email: jugend@alpenverein-laufen.de

www.alpenverein-laufen.de

Jahresbeitrag

siehe Homepage

Mitgliederzahl

über 2.300 Mitglieder

Infos

Im Jahr 1922 wurde der Verein gegründet und bietet für Mitglieder neben dem Verleih von Ausrüstung,

Tourenführer, Karten u.a. auch ein abwechslungsreiches Programm. Bei den geführten Touren

hat man die Möglichkeit Gleichgesinnte kennenzulernen. Hier kann man 1-2 Mal z.B. beim Klettern

oder bei Tourenangeboten teilnehmen und sich erst dann für eine Mitgliedschaft entscheiden.

Mit dem Mitgliederausweis kann man auf über 1.000 Berghütten günstiger übernachten und ist immer

gut versichert unterwegs.

Aber nicht nur das, man kann sich des Weiteren zu einem qualifi zierten Wanderleiter oder Fachübungsleiter

ausbilden lassen und sich bei der Sanierung und Instandsetzung der Hütten, sowie bei

der Pfl ege des alpinen Wegenetzes für die gute Sache einsetzen.

Seite 46


Vereine

Obst- und Gartenbauverein Lampoding

Gaby Maiwälder (1. Vorsitzende)

Wolkersdorf 14 ½

Tel.: 08681 / 1566

Email: gaby.maiwaelder@web.de

Jahresbeitrag

10,00 €

Mitgliederzahl

250

Infos

Der Obst- und Gartenbauverein Lampoding wurde 1948 gegründet und seine Arbeit kann man besonders

bei den Vereinsjubiläen bewundern. Hier werden Zelte, Altar, Festwägen und Kutschen von

den Mitgliedern geschmückt.

Weiter gibt es zwei Versammlungen im Jahr mit Vorträgen und einen Vereinsausfl ug, sowie Gartenbegehungen

und Baumschneidekurse.

Außerdem kann man für die Gestaltung von Gärten eine Beratung erhalten.

Aber auch für die Kinder wird Einiges getan. So gibt es die „Lampodinger Gartenzwerge“, die sich

mehrmals im Jahr treffen und allerlei Wissenswertes über die Natur erfahren.

Seite 47

Obst- und Gartenbauverein Kirchan.

Manuela Babinger (1. Vorsitzende)

Am Anger 8

Tel.: 08685 / 91 99 83

Email: manuela.babinger@gmx.de

www.gartenbauverein-kirchanschoering.de

Jahresbeitrag

9,00 € Einzelmitglieder

15,00 € Ehepaare

Mitgliederzahl

ca. 400

Infos

Ein weiterer sehr aktiver Verein in unserer Gemeinde. Der Gartenbauverein beteiligt sich am Ferienprogramm,

unternimmt Ausfl üge, organisiert Gartenbesichtigungen, Baum- und Strauchschneidekurse,

verleiht Geräte und vermittelt eine Beratung zu speziellen Problemen im Garten. Er hat nicht

nur die Patenschaft für den Schulgarten übernommen, den er mit den ersten Klassen bepfl anzt,

sondern bereitet einmal im Jahr für alle Schulkinder „gesunde Pausenbrote“ zu, kocht am Ende des

Gartenjahres mit den zweiten Klassen eine Gemüsesuppe für die ganze Schule oder presst Apfelsaft

mit Hilfe der Kinder. Ein besonders wichtiges Projekt ist „Auch Brot muss wachsen“, bei dem der

Gartenbauverein den Dritt- und Viertklässlern den Weg vom Korn zum Brot in anschaulicher Weise

näherbringt. Vom Aussäen des Korns bis zum Backen von Brotlaiben sind die Kinder mit dabei.

Für die vierten Klassen organisiert der Verein seit Jahren die Aktion „Wasser unter der Lupe“.

Natürlich werden auch Ortsvereine bei Feierlichkeiten unterstützt und Vorträge angeboten.

Viele aktuelle Gartenthemen, die Leihgeräte usw. fi nden Sie auf der Homepage!


Vereine

VdK Ortsverband Kirchanschöring

Manfred Stöckl

Götzinger Str. 103

Tel.: 08685 / 1498

Email: vdk-ov-kirchanschoering@gmx.de

Jahresbeitrag

72,00 €

Mitgliederzahl

156

Infos

Der VdK ist ein Sozialverband für alle Menschen, die Unterstützung in sozialrechtlichen Fragen suchen,

sich für Gerechtigkeit einsetzen wollen und in einer starken Gemeinschaft ihre Freizeit gestalten

möchten. Auf dem Gebiet der Sozialberatung setzt sich der Sozialverband VdK ein, dass seine

Mitglieder ihr Recht bekommen. In Kirchanschöring gibt es Angebote für Eltern von Kindern mit

Behinderung. Weiter umfasst das Angebot Seminare für die ganze Familie, incl. Freizeiten für Kinder

und Jugendliche mit und ohne Behinderung sowie eine Familienfreizeit.

TG Salzachtal

Hans Heinrich Räder

Ganghoferstr. 5 / 83349 Palling

Tel.: 08629 / 1569

Email: hans-heinrich.raeder@t-online.de

www.tg.salzachtal.de

Jahresbeitrag

43,00 € Erwachsene

13,00 € Kinder

16,00 € Schüler und Studenten

52,00 € Familien

Mitgliederzahl: ca. 200

Infos

Die TG Salzachtal, gegründet 1990 ist ein Zusammenschluss von Ausdauersportlern mit den Abteilungen

Laufen, Berglauf und Triathlon. Der Verein ist nicht nur auf den Ort Kirchanschöring beschränkt,

jedoch fi nden hier die Versammlungen statt.

Geübt und trainiert wird bei den Lauftreffs. Diese fi nden mehrmals wöchentlich statt, und zwar:

Montag:

19:00 Uhr in Kirchanschöring / Schule

Donnerstag: 19:00 Uhr in Tengling / Strandbad (in der Sommerzeit)

19:00 Uhr in Waging / Parkplatz am Kreisverkehr (in der Winterzeit)

Sonntag:

9:00 Uhr in Tengling, Hofanger

Kinderlauftraining: Dienstag, 17:30 Uhr Tittmoning / Schulturnhalle

Willkommen sind dort alle interessierten Läufer, eine Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung.

Die Bergläufer treffen sich ab April jeweils wöchentlich am Mittwoch. Die Ziele werden rechtzeitig im

Internet bekannt gegeben. Treffpunkt ist hier um 16:30 Uhr in Waging.

Auch die Triathleten üben regelmäßig, z.B. in den Wintermonaten beim wöchentlichen Schwimmtraining

in Burghausen.

Seite 48


Vereine

SVC Preunca

Walter Preunca - Eberding 32

Tel.: 08685 / 77 89 930 oder 0177 / 89 02 782

Email: svcpreunca@t-online.de

www.svcpreunca.de

Monatsbeitrag

40,00 € Erwachsene, 30,00 € Studenten, Lehrlinge,

25,00 € Kinder und Jugendliche bis 14 Jahren

10er Karte 85,00 €

Mitgliederzahl

ca. 30

Infos

Gegründet 2005, bietet die SVC Preunca u.a. Taekwondo, Krav Maga und Allkampf-System. Je

nach Nachfrage werden Selbstbehauptungskurse für alle Altersgruppen angeboten. Die Trainingseinheiten

werden individuell auf die Teilnehmer abgestimmt. Weitere Infos im Internet!

SV Kirchanschöring

Rudi Gaugler (1. Vorstand)

Sonnleiten 13

Tel.: 0171 / 43 36 290

Email: rudi.gaugler@gmx.de

www.sv-kirchanschoering.de

Jahresbeitrag

0-6 Jahre: 0 € (Voraussetzung 1 Elternteil Mitglied im SVK, sonst 15,00 €)

7-14 Jahre: 15,00 €

15-17 Jahre: 25,00 €

18-60 Jahre: 60,00 €

ab 61 Jahre + Rentner vor 60 Jahre: 34,00 €

Ehegatte: 30,00 €

Schüler / Studenten ab 18-25 Jahre: 25,00 €

Mitgliederzahl

1350

Infos

Gegründet im Jahre 1946, bietet der SV Kirchanschöring für jeden Bewegungsbegeisterten die richtige

Sportart: Aerobic, Badminton, Damengymnastik, Eisstockschießen, Fußball, Kegeln, Gesundheitssport,

Tennis, Kinderturnen, Kegeln, Leichtathletik, Volleyball, Zumba, Ski,...

Für Senioren wird ein Seniorenturnen angeboten, das sehr gerne angenommen wird. Auch gibt es

bei jeder Abteilung eine Jugend und für Kinder ist unser Kinderturnen sehr interessant, das in zwei

Altersstufen eingeteilt ist.

Wir haben einen Beachvolleyballplatz, einen Kletterpilz, einen Skaterplatz und einen Kraftraum, der

sehr gerne genutzt werden kann. Außerdem fi ndet jährlich für unsere Kinder ein Fußball-Lerncamp

statt.

Von der Homepage können die Trainingszeiten entnommen werden und man kann jederzeit zu

den Trainingszeiten unverbindlich vorbeischauen. Wir freuen uns auf Sie!

Seite 49


Vereine

1. D.C. Kirchanschöring

Hubert Grabner

Güßhübel 20

Laufener Str. 25 (Vereinsheim)

Tel.: 08685 / 77 93 27

Email: 1dckirchanschoering@gmx.de

Jahresbeitrag

20,00 € (Erwachsene)

12,00 € (Jugendliche)

Mitgliederzahl

50

Infos

Der Dartclub Kirchanschöring wurde im Jahre 2000 gegründet. Derzeit wird in der BGL Dart Sport

Liga mit zwei Mannschaften à 6 Spielern gespielt. Im Jahr 2003 qualifi zierte sich bereits ein Spieler für

die Weltmeisterschaft, momentan sind zwei Spieler auf dem besten Weg dazu.

Dart spielen kann man ab dem Alter von sechs Jahren und gilt bis zum vollendeten 16. Lebensjahr

als Jugendlicher.

Schaut vorbei!

Stopselclub Wolkersdorf

Jakob Rehrl (1. Vorstand)

Wolkersdorf 6

Tel.: 08681 / 4134

eMail: jakobrehrl@t-online.de

Jahresbeitrag

10,00 €

Mitgliederzahl

85

Infos

Der Stopselclub Wolkersdorf wurde 1970 gegründet. Die Dorfwirtschaft war geschlossen und die

Wolkersdorfer suchten nach einer Möglichkeit, sich auch ohne Wirt mehr oder weniger regelmäßig

zu treffen und die Dorfgemeinschaft zu fördern.

Zu den Angeboten des Vereins zählen u.a.: geselliges Beisammensein für die Wolkersdorfer und Umgebung,

Maibaumaufstellen, Ausfl üge, Nikolausfeier, Frühschoppen, Blasmusik zum Feierabend mit

der Musikkapelle Kirchanschöring, Dorffeste, Adventskalender,...

Durch die vielen Aktivitäten und Veranstaltungen konnten wir als erstes Dorf im Landkreis Traunstein

2003 den „Tag der offenen Gartentür“ in Zusammenarbeit mit dem Gartenbauverein Lampoding

durchführen - seither wird diese Veranstaltung alle drei Jahre vom Kreisverband für Gartenkultur und

Landespfl ege Traunstein organisiert.

Alt und Jung sind bei uns fest eingebunden. Der Stopselclub unterstützt regelmäßig karitative Einrichtungen

und Vereine. Viermal im Jahr fi ndet eine Versammlung beim Badwirt in Tettenhausen statt.

Einfach mal vorbeischauen.

Seite 50


Vereine

Pferdezuchtgenossenschaft-Süd-Ost

Prof. Dr. Cornelius Wimmer (1. Vorsitzender)

Wolkersdorf 4

Tel.: 08681 / 45 236

eMail: info@pferdezucht-suedbayern.de

Jahresbeitrag

15,00 €

Mitgliederzahl

95

Infos

Die Pferdezuchtgenossenschaft-Süd-Ost wurde am 5. November 1985 am Meindlhof gegründet und

hat sich folgende Ziele gesetzt:

- Unterstützung des Zuchtverbandes bei der Zuchtbuchführung

- Mithilfe bei der Veranstaltung von Leistungsprüfungen und Veranstaltung von Schauen

- Förderung des Absatzes von Pferden

- Unterstützung bei der Beschaffung, Haltung, Verteilung und Verwendung geeigneter Vatertiere

- Versorgung der Mitglieder mit Informationen in züchterischen Angelegenheiten

- Veranstaltung von Fohlen- und Stutenschauen

Haus der Begegnung e.V.

Hans-Jörg Birner

Tel.: 08685 / 77 939 -10

eMail: buergermeister@kirchanschoering.de

Jahresbeitrag

24,00 €

Mitgliederzahl

104

Infos

Der Verein „Haus der Begegnung e.V. wurde am 14.06.2006 ins Vereinsregister eingetragen nachdem

sich davor schon längere Zeit eine Arbeitsgruppe mit der Thematik des Älterwerdens in der Gemeinde

und möglichen Versorgungsangeboten beschäftigt hatte. Die Aufgabe des Vereins wurde

in der Satzung wie folgt festgehalten: „Dauerhafte Förderung einer Begegnungsstätte und das Betreiben

des Gebäudes im Georg-Rinser-Weg, Kirchanschöring, sofern die geplante Wohnanlage für

den in § 2 (1) genannten Personenkreis realisiert wird.“

Das Haus der Begegnung besteht nun seit mehr als zwei Jahren und die Aktivitäten des Vereins zeigen

sich in der Unterstützung durch fi nanzielle (z.B. Finanzierung der Pergola, von Schränken in der

Wohngemeinschaft, ...) wie ehrenamtliche Mithilfe (Rasenmähen, Helfernetzwerkfest) in und rund

um das Haus. in weiteres Ziel laut Satzung ist die Anregung und Förderung von Integrationsmaßnahmen

älterer und (teilweise) bedürftiger Menschen. Hier sind wir immer auf der Suche nach neuen

Ideen und möchten hier die Gemeinschaft durch Netzwerkbildung und die Lebensqualität für die

Einwohner in Kirchanschöring steigern.

Wir freuen uns über Ideen und auch über neue Mitglieder, die aktiv an der Umsetzung mitarbeiten wollen!

Seite 51


Kirchanschöring von A-Z

Kirchanschöring von A-Z

Apotheke

• St. Kolomann, Götzinger Str. 14, Tel.: 08685 / 1088

Mo. - Do. 8:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr; Fr. 8:00 - 18:00 Uhr; Sa. 8:00 - 12:00 Uhr

Ärzte

Allgemeinärzte

• Dr. med. Fabian Gerlach, Georg-Rinser-Weg 3, Tel.: 08685 / 7434

Mo.: 8:00 - 12:00 Uhr & 16:00 - 19:00 Uhr, Di. & Mi.: 8:00 - 12:00 Uhr, Do.: 8:00 - 12:00 Uhr & 15:00 - 17:00 Uhr, Fr.: 8:00 - 13:00 Uhr

Private Orthopädische Praxis

• Prof. Dr. Cornelius Wimmer, Facharzt für Orthopädie, Orthopädische Chirurgie und Sportorthopädie

Wolkersdorf 4, Tel.: 08681 / 45 236, E-Mail: profwimmer@t-online.de

Termin nur nach telefonischer Vereinbarung

Gynäkologen

• Dr. Gertraud Kühnhauser, Götzinger Str. 10, Tel.: 08685 / 1332

Mo., Mi., Do. 8:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr; Fr. 10:00 - 14:00 Uhr, Dienstag geschlossen

Zahnärzte

• Anette Höltl, Leobendorfer Str. 1, Tel.: 08685 / 98 49 16

Mo., Mi. 9:00 - 12:30 Uhr und 15:00 - 18:30 Uhr; Di. 9:00 - 13:00 Uhr; Do. 9:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr; Fr. geschlossen

Tierärzte

• Dr. Lutz Hilgert, Rothanschöring, Götzinger Str. 110, Tel.: 08685 / 1660

Kleintiersprechstunde: Mo., Mi., Fr. 13:30 - 14:30 Uhr; Di. und Do. 19:00 - 20:00 Uhr

Autohäuser

• Opel Wagner, Laufener Str. 21, Tel.: 08685 / 245

Kfz-Handel und Reparatur

• RENAULT Claus Wagner, Laufener Str. 24, Tel.: 08685 / 7052

Kfz-Meisterbetrieb, Reparatur und Handel

Bahnhof

• Bahnhofstraße, Linie Freilassing - Mühldorf

Banken

• Sparkasse, Kirchplatz 3, Tel.: 0861 / 66 42 00

• Volks- und Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG, Götzinger Str. 17, Tel.: 08685 / 98 81 - 0

Bauernhofmuseum

• Franz Huber, Hof 1, Tel.: 08685 / 469

Seite 52


Kirchanschöring von A-Z

Behörden

• Wasserversorgung Achengruppe, Rathausplatz 8, Tel.: 08685 / 7074

• Landratsamt Traunstein, Papst-Benedikt-XVI-Platz, 83278 Traunstein, Tel.: 0861 / 58 - 0

• Agentur für Arbeit, Chiemseestr. 35, 83278 Traunstein, Tel.: 0861 / 703 - 0

• Finanzamt Traunstein, Herzog-Otto-Str. 6, 83278 Traunstein, Tel.: 0861 / 701 - 0

• Friedhofsverwaltung (siehe Pfarrei)

Bildung / Betreuung für Kinder

• Haus für Kinder „St. Elisabeth“, Voglaicher Str. 1, Tel.: 08685 / 1225

• Grundschule Kirchanschöring, Rathausplatz 6, Tel.: 08685 / 1500

• Mittelschule Fridolfing, (5. und 6. Klasse in Kirchanschöring), Rathausplatz 6, Tel.: 08684 / 240

Blumen

• Ludwig Stöckl, Götzinger Str. 106, Tel.: 08685 / 384

Bushaltestellen

• An der Schule, Rathausplatz 6

• Bei der Fa. Meindl, Götzinger Straße

Bücherei

• Gemeindebücherei St. Michael, Kirchplatz 6 ½, Eingang Achenstraße, Tel.: 08685 / 77 98 63

Öffnungszeiten: So. 9:30 - 10:30 Uhr, Di. 16:00 - 18:30 Uhr, Do. 10:00 - 11:00 Uhr

Einkaufsmöglichkeiten

• Metzgerei Alber, Dorfplatz 5, Tel.: 08685 / 33 79 035

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:30 - 12:30 Uhr, Di. - Fr. 14:30 - 18:00 Uhr, Sa. 7:30 - 12:30 Uhr

• Elektro Birner, Götzinger Str. 3, Tel.: 08685 / 229

• Dorfladen, Kirchstein, Kirchenweg 27, Tel.: 08685 / 77 87 43

• Human Nahversorger Hummelberger, Lieslmoosstr. 1

• Meindl Schuhe & Bekleidung, Dorfplatz 8-10, Tel.: 08685 / 985 - 0

• Bio Michi, Götzinger Str. 15, Tel.: 08685 / 77 85 898, Fax: 08685 / 77 87 650

Öffnungszeiten: Di., Do. und Fr. 7:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Sa.: 7:00 - 12:00 Uhr

• NETTO Marken-Discount AG & Co. KG, Leobendorfer Str. 1

• Einrichtungshaus Polzer, Staufenstr. 11, Tel.: 08685 / 77 997 - 0

• Bäckerei Steinberger, Dorfplatz 2, Tel.: 08685 / 77 96 47

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:15 - 18:00 Uhr, Sa. 6:30 - 12:00 Uhr

Seite 53


Kirchanschöring von A-Z

Einkaufsmöglichkeiten regionaler Produkte

• Aichermühle GmbH, Eizing 3, 83413 Fridolfing, Tel.: 08684 / 277

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:00 - 18:00 Uhr, Sa. 8:00 - 12:00 Uhr

Getreide- und Mühlenprodukte, Müslis, Ölsamen, Nudeln, Sauerteig, Brotgewürze, Reinweinstein-Backpulver,

Tierfutter

• Bio Michi, Götzinger Str. 15, Tel.: 08685 / 77 85 898, Fax: 08685 / 77 87 650

Öffnungszeiten: Di., Do. und Fr. 7:00 - 12:30 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr, Sa. 7:00 - 12:00 Uhr

Gemüse

• Metzgerei Alber, Dorfplatz 5, Tel.: 08685 / 33 79 035

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 7:30 - 12:30 Uhr, Di. - Fr. 14:30 - 18:00 Uhr, Sa. 7:30 - 12:30 Uhr

Wurst und Fleischwaren

• Franz Felber Getränkeherstellung, Redl 10, Tel.: 08685 / 269

Öffnungszeiten: werktags 8:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Getränke

• Gitzinger Norbert, Watzing 1, Tel.: 08685 / 1698

Öffnungszeiten nach Anfrage

Wild

• „Thomahof“ Haunerdinger, Leiharting 4, Tel.: 08685 / 281

Lieferung frei Haus nach telefonischer Vereinbarung

frische pasteurisierte Milch, Schnittkäse

• Hofmeister Franz, Weingartenstr. 39, Tel.: 08685 / 350

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung oder einfach schauen ob jemand da ist

Schnaps & Liköre aus eigener Brennerei, Holzschnittwaren aus dem eigenen Sägewerk

• Human Nahversorger Hummelberger, Lieslmoosstr. 1

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr, Sa. 6:00 - 12:00 Uhr, So. 8:00 - 10:00 Uhr

Apfelsaft und Honig

• Hummelberger Stefan, Jäger Kirchanschöring, Im Weingarten 11, Tel.: 08685 / 1380

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

Wild

• Helmut Reichenwallner, Fischerverein, Riesengebirgsstr. 6, Tel.: 0151 / 266 489 79

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung

Frische Forellen

• Obermaier Monika, Muttering 8, 83413 Fridolfing, Tel.: 08685 / 1630

Öffnungszeiten nach telefonischer Vereinbarung oder einfach schauen, ob jemand da ist. Ansonsten sicher ab 17:00 Uhr,

Möglichkeiten zur Selbstbedienung

Ziegenkäse, Bio-Obst, Ziegenfleisch

• Reschberger Elisabeth, Schwaig 2, Tel.: 08685 / 77 93 80

erhältlich im Supermarkt Human Nahversorger Hummelberger, Dorfladen Kirchstein und Michis Gemüseladen,

Brot: jeden 1. Dienstag im Monat

Nudeln (verschiedene Geschmacksrichtungen), Brot, Senf, Ringelblumensalbe

• Bäckerei Steinberger, Dorfplatz 2, Tel.: 08685 / 77 96 47

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:15 - 18:00 Uhr, Sa. 6:30 - 12:00 Uhr

Brot- und Backwaren, Waren aus Eizing, Honig

• Stöckl Markus - „Schiedei kocht“, Am Reitfeld 22, Tel.: 08685 / 98 49 44

nach telefonischer Vereinbarung

Partyservice mit Gerichten aus regionalen Produkten

Seite 54


Kirchanschöring von A-Z

Energiearbeit

• Marx Helga, Hipflham, Am Hang 14, Tel.: 171 / 50 81 187

Energie- und Körperarbeit

• Wallner Birgit, Laufener Str. 1 ½, Tel.: 08685 / 91 99 89

Wellness, Energiearbeit, Smovey

Feuerwehren

• Notruf Tel.: 112

• Feuerwehrgerätehaus Kirchanschöring, Tel.: 08685 / 7053

• Feuerwehrgerätehaus Lampoding, Tel.: 08685 / 1717

Flughafen

• Salzburg, ca. 32 km

• München ca. 120 km

Friseur

• Andreas‘s Haar-Express, Kirchplatz 7, Tel.: 08685 / 77 91 77

• Brigitte Jäger, Kothaich, Rother Str. 7, Tel.: 08685 / 7041

Fundbüro

• Gemeinde Kirchanschöring, Rathausplatz 2, Tel.: 08685 / 77 939 - 19

Gaststätten, Bars, Cafés

• Alibi-Bar, Laufener Str. 2, Tel.: 08685 / 77 87 77

geöffnet ab 17:00 Uhr, Ruhetag: Sonntag

• Altes Fährhaus Gut Horn, Gut Horn 2, 83329 Tettenhausen, Tel.: 08681 / 47 76 821

Öffnungszeiten: Mai - September ab 10:00 Uhr durchgehend bis mindestens 22:00 Uhr

• „Der Saliterwirt“, Restaurant-Café, Kirchplatz 3, Tel.: 08685 / 77 86 08

täglich geöffnet ab 10:00 Uhr, Ruhetag: Montag

• Gasthaus Meisterfranzl, Kirchstein, Kirchenweg 17, Tel.: 08685 / 236

Warme Küche nur nach Anmeldung

• Gasthof Rothlerwirt, Roth, Rotherstr. 38, Tel.: 08685 / 233

Warme Küche täglich von 11:30 - 13:30 Uhr und 17:30 - 20:00 Uhr, Ruhetag: Donnerstag

• Imbiss Schmidt, Leobendorfer Str. 28, Tel.: 08685 / 91 97 00

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:30 - 13:00 Uhr

• Café Steinberger, Dorfplatz 2, Tel.: 08685 / 77 96 47

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 6:30 - 18:00 Uhr, Sa. 7:00 - 12:00 Uhr

Seite 55


Kirchanschöring von A-Z

Getränkeheimdienst

• Franz Felber, Redl 8, Tel.: 08685 / 269

Grüngutannahme / Kompostieranlage

• Grüngut Service Hiebl UG, Watzmannstr. 22

An- und Verkauf sowie Verarbeitung von Grüngut und Humusprodukten

Jugendtreff

• KuBa, Michael Obermeier - Tel.: 0175 / 867 01 15; Bruno Tschoner - Tel.: 0171 / 939 22 73

Kaminkehrer

• Marx Michael, Hipflham, Am Hang 12, Tel.: 08685 / 1827

• Aumeier Peter, Hipflham, Am Hang 8, Tel.: 08685 / 91 98 42

Kegelbahn

• Kegelbahn Maria Reschberger, Götzinger Str. 26, Tel.: 08685 / 430

KFZ / Autopflege

• Bräumann Konrad, Götzinger Str. 17, Tel.: 08685 / 274

KFZ-Werkstätte, Verkauf von Fahrrädern und Mofas mit Zubehör

• Felber Rupert, Herrnöd 1, Tel.: 08685 / 345

Autopflege

• Schmidt Gerhard, Leobendorfer Str. 28, Tel.: 08685 / 91 97 00

Wagenpflege und Reifen-Service

• Schnappinger Martin, Lampoding, Dorfstr. 16, Tel.: 08685 / 1587

Reifen-, Fahrzeug-, Fahrzeugteilehandel

• Steinmaßl Egon, Längersöd 3, Tel.: 08685 / 77 93 16

KFZ-Teile Handel, lackfreies Ausbeulen, KFZ-Pflege, Bearbeitung und Herstellung von Blechteilen, KFZ-Handel

KFZ / Autopflege

• Wagner Bernhard, Lampoding, Dorfstr. 10, Tel.: 08685 / 77 90 72

KFZ-Reparaturen

• Waldherr Andreas, Hipflham 9

Reifenservice, KFZ-Teile Handel und Handel aller Art

• Langbauer Hermann, Lampoding, Mitterweg 13, Tel.: 08685 / 77 89 34

KFZ-Ersatzteilhandel, Reifenhandel

• Opel Wagner, Laufener Str. 21, Tel.: 08685 / 245

KFZ-Handel und Reparatur

Seite 56


Kirchanschöring von A-Z

KFZ / Autopflege

• RENAULT Claus Wagner, Laufener Str. 24, Tel.: 08685 / 7052

Kfz-Meisterbetrieb, Reparatur und Handel

Kirchen

• Katholische Pfarrei St. Michael, Kirchanschöring, Pfarramt Kirchanschöring, Kirchplatz 6,

Tel.: 08685 / 222

• Katholische Kuratie St. Ägidius, Kirchstein, Pfarramt Kirchstein, Kirchenweg 24, Tel.: 08685 / 336

• Evangelisch-Lutherische Gemeinde Laufen, Pfarrer-Suchner-Weg 17, 83417 Laufen,

Tel.: 08682 / 350

Kinderspielplätze

Kirchanschöring, Achenpark an der Schule, Rathausplatz 6

• Kirchstein, an der „Alten Schule“, neben der Kirche

• Hipflham

• Enzianstraße

Kosmetik, Fußpflege & Massagen

• Kerstin Feil, Lieslmoosstr. 27, Tel.: 08685 / 77 91 30

Fußpflege, Maniküre, Verkauf von Kosmetikartikeln

• Daniela Klinger, Kirchstein, Kirchenweg 1, Tel.: 08685 / 77 87 27

Massagen, Bräunungsdusche, Fußpflege, Maniküre

• Toral Gülsen, Hipflhamer Str. 4 ½, Tel.: 08685 / 77 91 901

Kosmetik, Beauty, Entspannung

• Wallner Luzia, Leobendorfer Str. 5, Tel.: 08685 / 1727

Kosmetik-Fachberatung

Krankenhäuser

• Fridolfing, Krankenhausstr. 1, ca. 6 km, Tel.: 08684 / 985 - 0

• Freilassing, Vinzentiusstr. 56, ca. 25 km, Tel.: 08654 / 606 - 0

• Traunstein, Cuno-Niggl-Str. 3, ca. 30 km, Tel.: 0861 / 705 - 0

• Trostberg, Siegerthöhe 1, ca. 30 km, Tel.: 08621 / 87 - 0

• Oberndorf bei Salzburg, Paracelsusstr. 37, Österreich, ca. 9 km, Tel.: 0043 / 6272 - 43 34 - 0

Lernberatung

• Karina Obermayer, Georg-Weibhauser-Str. 9, Tel.: 08685 / 1675

Lernberatung für Schulkinder - Das Lernen lernen

Seite 57


Kirchanschöring von A-Z

Lotto-Toto-Annahme

• Human Nahversorger Hummelberger, Lieslmoosstr. 1

Maler- und Lackierarbeiten

• Franz Eder, Bahnhofstr. 17, Tel.: 08685 / 1408

• Sebastian Unterrainer, Roth, Am Obstanger 14, Tel.: 08685 / 417

• Roland Viebacher, Lackenbach, Finkenstr. 11, Tel.: 08685 / 434

Notfall

• Polizei / Notruf, Tel.: 110

• Feuerwehr / Rettungsstelle, Tel.: 112

Partyservice

• Stöckl Markus - Schiedei kocht, Am Reitfeld 22, Tel.: 08685 / 98 49 44

telefonische Vereinbarung

Pferdewagenfahrten

• Familie Brüderl, Dürnberg 3, Tel.: 08685 / 348

Physiotherapie

• Carolin und Hans Hufnagl, Enzianstr. 8, Tel.: 08685 / 77 87 14

• Margit und Peter Schön, Leobendorfer Str. 5, Tel.: 08685 / 77 91 19

Polizei

• Inspektion Laufen, Tittmoninger Str. 45, 83410 Laufen, Tel.: 08682 / 8988 - 0

Post

• Postfiliale Kirchanschöring, Rathausplatz 2, Tel.: 08685 / 77 939 - 11

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9:00 - 12:00 Uhr

Naturheilpraxis - Heilpraktiker

• Carolin und Hans Hufnagl, Enzianstr. 8, Tel.: 08685 / 77 87 14

• Marion Hofmeister, Hiplham, Sonnleiten 20, Tel.: 08685 / 77 99 955

Seite 58


Kirchanschöring von A-Z

Osteopathie

• Carolin und Hans Hufnagl, Enzianstr. 8, Tel.: 08685 / 77 87 14

Sicherheitsdienst, Detektivservice, Schlüsselservice

• Dieter Gründel, Laufener Str. 1, Tel.: 08685 / 71 89 94

Taxi

• Eder Robert, Lampodinger Str. 27, Tel.: 08685 / 239

• Straßer Thomas, Roth, Alpenblickstr. 3, Tel.: 08685 / 91 99 61

Tourist-Information

• Im Rathaus, Rathausplatz 2, Tel.: 08685 / 77 939 - 11

VHS

• VHS, Gemeindeverwaltung, Rathausplatz 2, Tel.: 08685 / 77 939 - 11

Wertstoffhof

• Leobendorfer Str. 21, Tel.: 08685 / 1731

Öffnungszeiten: Di. und Fr. 15:00 - 18:00 Uhr, Sa. 8:00 - 12:00 Uhr

Seite 59


Inhaltsverzeichnis

Gemeinde Kirchanschöring

Grußwort

Ein Dorf stellt sich vor

Gemeindeverwaltung

Gemeinderat

Öffentliche Einrichtungen

Kleidermarkt

Wertstoffhof

Bücherei

Grundschule

Kindergarten

Soziales

Sozial- und Rentenversicherungsamt

Sozialbüro

Helfernetzwerk

Selbsthilfegruppen

Beratung & Hilfestellung

Menschen mit Handicap

Behindertenbeirat

Offene Behindertenarbeit

Seite 2

Seite 3

Seite 4

Seite 6

Seite 8

Seite 8

Seite 9

Seite 10

Seite 12

Seite 15

Seite 19

Seite 21

Seite 22

Seite 22

Seite 23

Seite 24

Familien

Familienstützpunkt Tittmoning

Angebote für Familien

Jugend

Jugendbeauftragte

KuBa

KLJB

Kirchliches

Pfarrei St. Michael

Kuratie St. Ägidius

Zuständige Stellen

Fairer Handel

Kultur

Museen und Lehrpfade

Vereine

Übersicht Vereine

Kirchanschöring von A-Z

Verzeichnis

Seite 27

Seite 28

Seite 29

Seite 29

Seite 30

Seite 31

Seite 32

Seite 33

Seite 33

Seite 34

Seite 35

Seite 52

Senioren

Seniorenbeauftragte

Café Miteinander

Angebote für Senioren

Seite 25

Seite 25

Seite 26

Impressum

© Gemeinde Kirchanschöring - Stand Dezember 2020

Satz und Layout:

Petra Obermeier

Herausgeber:

Gemeinde Kirchanschöring

Rathausplatz 2 - 83417 Kirchanschöring

Tel.: 08685 / 77 939 - 0 / Fax: 08685 / 77 939 - 30

eMail: gemeinde@kirchanschoering.de

www.kirchanschoering.de

Verantwortlich für den Inhalt:

1. Bgm. Hans-Jörg Birner

Seite 60

Weitere Magazine dieses Users