Mittelbadische Presse - Chance 2021

olionline

Sonderbeilage der Mittelbadischen Presse - Zeitungen der Ortenau

SONDERBEILAGE


Lebe

deinen

Traum!

Jetzt bewerben: ausbildung@wto.de

Industriemechaniker

Zerspanungsmechaniker

Techn. Produktdesigner

(m/w/d)

WTO GmbH

Auf der oberen Au 45

D-77797 Ohlsbach

Tel. +49 7803 9392-0

ausbildung@wto.de

www.wto.de

Ich starte meine Zukunft bei WTO.

Ausbildung und Karriere


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

3

Ausdem Inhalt

Schwerpunkte

Ausbildungsmarkt

im Wandel

Halloliebe junge

Leserinnen undLeser!

Agentur fürArbeit:

HorstSahrbacher,Chef

derOffenburgerAgentur

fürArbeit,gibtEinblick

indenOrtenauer

Ausbildungsmarktund

erklärt,dasssichdie

Berufsberatungdurch

Coronaverändert

hat:Sieistinvielen

Bereichendigitaler

geworden. Seite8/10

Themen

DerLandrat:

FrankSchererbetont

imGesprächmitder

MITTELBADISCHENPRESSE,

dassdie„Karrierevor

derHaustür“noch

immerinderOrtenau

Bestandhat.Denntrotz

Corona-Krisewerden

angehendeFachkräfte

dringendvonFirmen

gesucht. Seite34/36

Industrie-und

Handelskammer:

SteffenAuer,Präsident

derInsutrie-undHandelskammerSüdlicher

Oberrhein,schnuppert

indenBerufdesZerspanungsmechanikers

hineinundbekommt

einefünfachsigeCNC-

Fräsmaschineerklärt.

Seite42/43

Übernahme einesBetriebs: AngeloCipollinaistgelernter

Beton-undTerrazzohersteller. Januar2020haterseinenAusbildungsbetriebinKippenheimübernommen.EinBeispiel,wiedie

FirmenübernahmeeinesHandwerksbetriebsgeregeltablaufen

kann.

Seite16

Gastgeber werden: DasHotel-undGastgewerbeistnachwie

voreineBranchemitZukunft.WelcheKarrieremöglichkeiten

esgibt,zeigtDanielOhl,PressesprecherdesLandesverbands

DEHOGA,imInterviewauf.

Seite31

Hochschule Kehl: DavidKuhnundPaulinLangsindzweider

25StudierendendesneuenBachelor-Studiengangs„Digitale

Verwaltung“. Wassichdahinterverbirgt,erzählensieauf.

Seite40

Goldenes Handwerk: UdoHitzke,Innungsobermeisterder

OrtenauerMaler-undLackierer-Innung,sprichtüberseinen

kreativenBeruf,dergroßesPotenzialbietetundkrisensicherist.

Seite54

Bewegung aufdem Ausbildungsmarkt: DerDeutsche

GewerkschaftsbundschlägtAlarm:DurchdieCorona-Krise

sindwenigerAusbildungsverträgeabgeschlossenworden.Jens

LiedtkevomDGBBaden-Württembergerklärt,warumdiese

Entwicklunggestopptwerdenmuss. Seite62

Digitalisierung: DieAusbildungsinhaltemüssensichstärker

derWirtschaft4.0unddenBedürfnissen,dieausderDigitalisierungentstehen,anpassen.Wie?DaswirdimInterviewmit

demBundesministeriumfürWirtschaftundEnergieeingehend

beleuchtet.

Seite64

Dein Freund undHelder: KarinaGerteristangehendePolizistinimMittlerenDienst.IhrPraktikumabsolviertsieaktuellim

StreifendienstimPolizeirevierAchern.Gemeinsammitihrem

Ausbilderzeigtsie,wasesbedeutet,demBürgerzurSeitezu

stehen.

Seite70

Hochschule Offenburg: EinBetriebswirtschaftsstudium

mitdemSchwerpunktLogistikundHandelamStandortGengenbachzuabsolvieren,umdanninderModebrancheFußzu

fassen:Wiedasgeht,erzähltOlesjaRein. Seite74

Ausbildunginder Ortenau: TimoHonisch,Geschäftsführer

OperativderOffenburgerAgenturfürArbeit,erklärtinseinem

GastbeitragwiejungeMenschenerfolgreichundjederzeiteinen

Ausbildungsplatzfinden.

Seite80

DieCorona-Pandemiehält

weiter dieWeltinAtem.

Eigentlich müsste man

meinen,dasssichallesimStillstandbefindetund

nurdarauf

wartet, dass dieser „falsche

Film“ endlich beendet wird,

damit das Leben wieder seinennormalengewohntenGang

nehmenkann.Demistnichtso.

DieWeltdreht sich weiter.Vielleicht

nicht inder selben Geschwindigkeitwie

früher,aber

dennoch–esgehtweiter.

Entscheidungen für die

persönliche Laufbahn müssen

getroffen werden, denn

Schulabschlüsse werden auch

weiterhin „gebaut“. Und die

Fragenachdem „was will ich

eigentlichwerden?“istfürjede

Generation die selbe. Einfach

zubeantwortenwarsienie.

DieRegion, in der wir wohnen,

hat einen entscheidenden

Vorteil: Sie verfügt über

eine starke Wirtschaft. Hinzu

kommt, dassder demografische

Wandelkeine Pauseeingelegt.Horst

Sahrbacher, Chef

der Offenburger Agentur für

Arbeit, sagt esganz deutlich:

In denkommenden zehn Jahren

werden die sogenannten

Baby-Boomer inRente gehen.

Dadurchmüssenalleine in der

Ortenau42500 Fachkräfte ersetztwerden–einwirtschaftliches

Wachstum ist hierbei

nicht mit eingerechnet. Ausbilden

istlautSahrbacher deshalbdasGebotderStunde.Nur

sokanndasvorhandeneKnowhowerhaltenbleibenund

ein

Wissenstransfer zwischen den

Generationenstattfinden.

Durch die Digitalisierung

werden sich künftigeinigeBerufsbilder

noch schneller anpassen

und wandeln müssen,

um mitder Arbeit 4.0auf Augenhöhezubleiben.Daist

sich

Jens Liedtke von Deutschen

Gewerkschaftsbund sicher:

Impressum

„Die Berufsbilder

vonmorgenwerdenin

sehr vielen Bereichen andere

seinalsdievonheute“. Ersieht

großen Handlungsbedarf,

denn„dieZeiten, in denen die

Anpassungeines Berufsbildes

mehrereJahredauert, haben

wirnichtmehr.“

Bereitsdie heutigeArbeitswelt

ist eine sehr komplexe.

DieAnsprüche an dieAuszubildenden

und die vermittelten

Inhalte werden entsprechend

anspruchsvoller. Durch

Transformationsprozesse

wie die Digitalisierung wandelt

sich dieArbeitswelt.Der

Mensch alsFachkraftaber, ist

eine entscheidende Ressource.

Es wirdnicht ohne ihn gehen.

Denn nurmit hochqualifiziertenFachkräftenkann

unsere

durchden Mittelstandgeprägte

Wirtschaft in der Region

wettbewerbsfähigbleiben und

auch weiterhin Innovationsmotorsein.

Letztendlich habt ihresin

derHand! Ihrseid diejenigen,

dieüberden eigenen

beruflichen Werdegang

–den Starteurer Karriere –

entscheiden. Die Ortenau ist

eine starke Wirtschaftsregion

–auchinder Krise. Daher

mein Appell: Ergreiftdie sich

bietendenChancen.DasMagazin„Chance

2021“unterstützt

euch mit88prallgefülltenSeiten.EntdecktdasfüreuchPassendeunddannvielErfolg!

FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Chance 2021: EineSonderbeilagederMITTELBADISCHENPRESSE

Redaktion: SigridHafner;pr-redaktion@reiff.de

Konzept undUmsetzung: Florence-AnneKälble

Titelseite: reiffprintservicegmbh,MonaSzanto,

Foto:AlexeyAndrosov/Shutterstock.com

Anzeigenleitung: SebastianDaniels

Druck: reiffprintservicegmbh,Offenburg


4 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Kaufleute im Groß- und

Außenhandel sind hinter

den Kulissen als

Strippenzieher aktiv. Künftig

läuft die duale BerufsausbildungunterneuemNamen.Jetzt

wird auf modernisierte Inhalte

gesetzt. „Das Update unseres

Kernberufsbringteinenumfassenden

Digitalisierungsschub.

Mit der neuen Ausbildungsordnung

wird der zentrale Ausbildungsberuf

des Groß- und Außenhandels

fit für die Zukunft

gemacht und erhält einen neuen

Namen, neue Inhalte und

eine neue Prüfung. Aus den

Kaufleuten im Groß- und Außenhandel

werden Kaufleute

für Groß- und Außenhandels-

Chance 2021

Berufsbild:MehreCommerce-InhaltebeiKaufleutenfürGroß-undAußenhandelsmanagement

Das Beste aus beiden Welten

•Verkäufer

WIR SUCHEN DICH (m/w/d)

UND BIETEN EINE

AUSBILDUNG ALS

•einzelhandelskaufmann

•handelsfachwirt

BewerBung an :

wolfgangbaer@elektro-baer-renchen.de

Elektro Bär e.K. -Hauptstraße 21

77871 Renchen -Tel. 07843/376

GÄRTNER…

…der Zukunft gewachsen

Fachrichtung Zierpflanzenbau

Ausbildung in einerstarken Wachstumsbranche

Der Beruf verbindetPflanzenwissenund Kontakt

zu Menschenmit Kreativität.Für Nachwuchskräfte

bieten sichguteKarrierechancen.

Wir freuen unsauf IhreschriftlicheBewerbung.

Groß- und Außenhandel ist ein wichtiger ökonomischer Baustein

der deutschen Wirtschaft. Foto: Uwe Anspach/dpa

management,“ das erklärt Holger

Bingmann, Präsident des

Bundesverbandes Großhandel,

Außenhandel, Dienstleistungen

(BGA), anlässlich der

Verkündung der Verordnung

überdieBerufsausbildungzum

Kaufmann und zur Kauffrau

für Groß- und Außenhandelsmanagement

im Bundesgesetzblatt.

Eine ganzheitliche Lösung:

„E-Business, Projektmanagement

und wachsende

Dienstleistungskompetenz

sind nur einige wichtige Veränderungen

der Arbeitswelt,

die das modernisierte Berufsbild

aufnimmt. Durch die

fortschreitende Digitalisie- rung und die damit verbundene

wachsende Bedeutung

elektronischer Geschäftsprozesse

– E-Business –, des Onlinehandels

und der Plattformökonomie

entwickeln sich

Großhändler immer mehrvom

Warenhändler zum ganzheitlichen

Lösungsanbieter für

ihre Kunden. Auf diese aktuellen

und zukünftigen Herausforderungen

werden die

Auszubildenden mit den neuen

Ausbildungsinhalten optimal

vorbereitet. Kaufleute

für Groß- und Außenhandelsmanagement

sind damit auch

künftig ein echtes Schwergewicht

in der beruflichen Ausbildung,

mit der ein hervorragender

Start ins Berufsleben

sichergestellt ist“, so Bingmannabschließend.

Die neue Ausbildungsordnung:

Neu ist insbesondere

Unbesetzte Stellen:DerHandelsuchtnoch

Einfach zu greifen

die stärkere Konzentration auf

elektronische Geschäftsprozesse.

Dazu zählen etwa Verwendung

von E-Business-SystemenzurRessourcenplanung.

Zudem bekommen die angehenden

Kaufleute in Zukunft

neue Inhalte im Bereich Projektmanagement

vermittelt. In

der Fachrichtung Außenhandel

können Azubis außerdem

ihre interkulturellen Kompetenzennochstärkerausbauen.

Die neue AusbildungsordnungistdasErgebniseinesfast

zweijährigen Neuordnungsverfahrens,welchesvonBerufsbildungsexperten

aus Unternehmen,

Verbänden, Kammern,

Gewerkschaften und Berufsschulen

maßgeblich geprägt

wurde. Seit 1. August 2020 werden

die angehenden Kaufleute

für Groß- und Außenhandelsmanagement

ausgebildet.

red/tmn/ots

www.bga.de/grosshandeln

Sowohl für Kaufleute im

Einzelhandel als auch für

Verkäuferinnen und Verkäufer

gibt es noch viele freie

Ausbildungsplätze für das

Ausbildungsjahr 2020/2021.

Das teilte der Handelsverband

Deutschland(HDE)mit.

LautZahlenderBundesagenturfürArbeitseienbislangnoch

18000 Stellen für die Kaufleute

im Einzelhandel und 13000 für

Verkäufer und Verkäuferinnen

unbesetzt.

Der HDE erklärt, dass

sich die Einstellungsphase

2020/2021 aufgrund der Auswirkungen

der Corona-Pandemie

wohl etwas nach hinten

verschieben werde. Die

Einstellungsgespräche finden

dann voraussichtlich im Sommerstatt.

Gute Chancen im Ortenaukreis:

Auch in der Ortenau

sind aktuell noch 362 Stellen

für angehende Kaufleute

im Einzelhandel und Verkäufer

und Verkäuferinnen offen.

DasteiltdieOffenburgerAgentur

für Arbeit auf Nachfrage

der MITTELBADISCHEN PRES-

SE mit. Interessierte können

sich zwecks unbesetzter Ausbildungsplätze

an die Arbeitsagenturwenden.

fk/tmn


WirsuchenDich!

Ausbildungsstart2021–AusbildungbeiScheck-in

• Verkäufer(w/m/d)

• Kaufmann(w/m/d)imEinzelhandel

• Fachverkäufer(w/m/d)imLebensmittelhandwerk,

FachrichtungFleischereiundBäckerei

• Fleischer(w/m/d)imVerkauf

• Frischespezialist(w/m/d)fürdieBereiche

Obst&Gemüse,Käse,Wurst,Fleisch,Fisch

• Handelsfachwirt(w/m/d)

• Management-Assistent(w/m/d)

• Kaufmann(w/m/d)fürBüromanagement nurinAchern

Bewerbungenbitteschriftlichan:

Scheck,In-Einkaufs-CenterAchernGmbH

FautenbacherStr.25,77855Achern

oderperE-Mail:kbernhard@scheck-in-center.de

BeiFragenstehtIhnenFrauKristinBernhard

gernezurVerfügung,Tel.:078416287-1087.


6 CHANCE 2021

Samstag,6.Februar 2021

GUT Z U W ISSEN

Weiterbildung: LauteinerUmfragedesPersonaldienstleisters

RandstadsindWeiterbildungsmaßnahmenzuThemenwiePersonalführungundMitarbeitermotivationvonUnternehmengern

gesehen.Rund61ProzentbietenhierzufirmeninternMaßnahmen

an,diefürMitarbeiterkostenfreisind.Undvondenübrigen

Unternehmensagengut30ProzentdenMitarbeiternbeikostenpflichtigenWeiterbildungenvollefinanzielleUnterstützungzu.

Motorölinden Adern: ImKfz-Gewerbepassiertunglaublich

vielundFachpersonalmitLiebezuAutosundHightechwird

gesucht.InformationensowieeineAusbildungsbörsegibtesim

Internet:www.autoberufe.de red/fk/tmn/randstad

Im Einsatz:AusbildungsbeauftragtehelfenAzubis

Hilfezur Selbsthilfe

Für viele Unternehmen

sind Auszubildende ihre

künftigen Fachkräfte.Damit

sich Auszubildende

im Betrieb gut betreut fühlen,

sollte es nach Möglichkeit

in jedemausbildenden Unternehmen

einen Ausbildungsbeauftragten

geben, erklärt

eine Expertin im „Bildungspraxis

–didacta Magazinfür

berufliche Bildung“ (Ausgabe

3/2020).

Diese ausbildenden Fachkräfte

hätten eine SchlüsselrolleimUnternehmen.Sie

sei

vergleichbarmitdereinesKey-

Account-Managers, der sich

um die Bedürfnisse und die

Unterstützungwichtiger Kunden

kümmert. Ausbildungsbeauftragte

solltenden Nachwuchsdabeiunterstützen,eine

eigenständige Arbeitsweise zu

entwickeln und sie beizubehalten.

Entscheidend sei deshalb,dassdie

besten Personen

einesTeams diese anspruchsvolle

Aufgabe übernehmen.

red/tmn

Zusatzqualifikation: MehrWissenzahltsichaus

BessereJob-Chancen

Eslohntsich,währendder

Ausbildung sogenannte

Zusatzqualifikationen

zu erwerben.Dadurch verbessernsichfürAbsolventeneiner

dualen Ausbildung die Karrierechancen,

erklärt das Bundesinstitut

für Berufsbildung

(BIBB).

Beieiner Zusatzqualifikationkannessichumverschiedene

Kurseoder Prüfungen handeln.

Auszubildende lernen

darinDinge,die über ihren regulärenAusbildungsplan

hinausgehen.

Es gibt Angebote, die sich

spezifisch aufeinen Berufbeziehen,zum

Beispiel dieAusbildung

amGroßbagger für

angehende Maurer. Daneben

können Auszubildende aber

auch Zusatzqualifikationen

wählen,indenensie übergreifende

Kompetenzen vermittelt

bekommen.Business-Englisch

für angehende Kaufleute im

Großhandel ist beispielsweise

soeinAngebot.

Mit einer Zusatzqualifikation

können Azubis laut BIBB

nachweisen, dass sie ihre beruflichen

Kompetenzen vertiefthabenodersichbereitsauf

einen Fortbildungsabschluss

vorbereitet haben. Das werte

den Berufsabschluss auf und

erleichtert womöglich sogar

den Einstieg in den Arbeitsmarkt.

In der Datenbank AusbildungPlus

des BIBB können

sich Interessierteeinen Überblick

verschaffen und nach

passendenAngeboten in ihrer

Regionsuchen. tmn

bibb.de/ausbildungsplus/

de/

GEMEINSAM

HANDELN!

Unter diesem Motto steht auch die Ausbildung und

das Duale Studium bei Maier +Kaufmann




vielseitige Ausbildungsbereiche und

selbständige Tätigkeiten

sehr gute Zukunftsperspektiven durch

hohe Übernahmequote

Fortbildungstraining und

Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewirb

Dich

jetzt !

Unsere Ausbildungsberufe:

e:

•Kauffrau/-mann imGroß- und Außenhandel

•Kauffrau/-mann im Einzelhandel (hagebaumarkt)

•Bachelor Fachrichtung BWL –Handel

•Fachkraft für Lagerlogistik

bewerbungen@maier-kaufmann.de

www.maier-kaufmann.de

77656 Offenburg

Heinrich-Hertz-Str. 9

77694 Kehl

Eugen-Ensslin-Str. 6

77933 Lahr

Tullastr. 11

77790 Steinach

Strickerfeld 16


WIR BIETEN DIR EIN NETZWERK,

DAS DICH VORANBRINGT.

BEWIRB DICH JETZT!

AUSBILDUNG 2021

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK M/W/D

KAUFFRAU/-MANN IM E-COMMERCE M/W/D

ELEKTRONIKER/-IN FÜR MASCHINEN-

UND ANTRIEBSTECHNIK M/W/D

Mehr Infoszuden einzelnen Berufen findestDuunter www.friedrich-streb.de/karriere

Friedrich Streb Franz Bruder GmbH

Gaswerkstraße 27 |77652 Offenburg

personal@friedrich-streb.de

www.friedrich-streb.de/karriere


8 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Im Gespräch I:HorstSahrbacher,ChefderAgenturfürArbeit,gibtEinblickindenAusbildungsmarkt

Virtuelle Unterstützung bei der Suche

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Horst Sahrbacher ist seit

2005 Chef der Offenburger

Agentur für Arbeit.

Im Gespräch erklärt er, wie

sich der Ausbildungsmarkt in

den vergangenen Jahrzehnten

entwickelt hat und welche

Möglichkeiten junge Leute

heutzutagehaben.

■Wie steht esheute um

die Ausbildung?

DiejungenLeutehabenheute

eine gute Position zur Verhandlung,

wenn sie in den

Beruf gehen. Die Pandemie erschwert

zwar gerade den Matching-Prozess

zwischen Schulabgängern

und Unternehmen,

aber die demografische Entwicklung

spricht eindeutig für

diejungenMenschen.

■Inwiefern?

Die demografische EntwicklungindenUnternehmen,

wird zu einem erheblichen Bedarf

an Fachkräften führen,

um ausscheidende Mitarbeiter

zu ersetzen, was auch künftig

für gute Jobchancen auf dem

Arbeitsmarktsorgenwird.Das

Gebot der Stunde lautet daher,

eine qualifizierte Ausbildung

absolvieren. Im Umkehrschluss

bedeutet das aber auch

für die Unternehmen, dass sie

trotz der Pandemie die Ausbildung

nicht vernachlässigen

sollten, da ihnen sonst der

Fachkräfte-Mangel auf die Füßefallenwird.

Wirsindeinmodernesundleistungsstarkes

Handelsunternehmenundflächendeckend

imKinzigtalvertreten!

Horst Sahrbacher, Chef der Offenburger Agentur für Arbeit im Gespräch mit Redakteurin

Florence-Anne Kälble.

Foto: Roswitha Huber

■Wie funktioniertderzeit

die Berufsorientierung?

Eigentlich sollten Jugendliche

spätestens in der Vorabgangsklasse

mit der Berufsorientierung

starten. Auch, wenn

in Zeiten der Schulschließung

aufgrundderCorona-Pandemie

kein persönlicher Kontakt zur

Berufs- und Studienberatung

– kein Besuch im Berufsinformationszentrum

der Arbeitsagentur

möglich war und viele

Berufsinfomessen abgesagt

wurden, unterstützen wir die

Jugendlichentelefonischbeiallen

Fragen rund um den Ausbildungsmarkt.

Die Berufsberatung

stellt jungen Menschen

außerdemeinbreitesSpektrum

an Online-Angeboten zur Verfügung.

Bei der Berufswahlentscheidung

sind Austausch und

Beratungsehrwichtig.Deshalb

Ab02.August2021bildenwir

inunserenMärktenWolfach,

Schiltach,HausachundBiberachaus!

BitteschickenSieIhreaussagekräftigen

undvollständigenBewerbungsunterlagenan:

RaiffeisenKinzigtaleG,Geschäftsleitung,

Bahnhofstraße3a,77709Wolfach.

BeiFragenwendenSiesichbitteanHerrnHolgerMeyer-Boye:

Tel.078348338912oderbewerbung@raiffeisen-kinzigtal.de

Kaufleute(m/w/d)imEinzelhandel

hatdieAgenturauchihreKommunikationswege

um die Videoberatungergänzt.

■Wie funktioniertdas?

Wir bieten seit Oktober 2020

für Schüler und deren Eltern

Video-Kommunikation an.

Über Skype können sich diese

bei Fragen an unsere Berater

wenden. Der Vorteil gegenüber

einem persönlichen Gespräch

ist, dass sich keiner der Beteiligten

Sorgen um die Gesundheit

machen muss. Gleichzeitig

ist gegenüber einem Telefonat

der Austausch persönlicher,

weil man sich während des

Gesprächs sieht. Die Videoberatung

ist eine sinnvolle Ergänzung

zum persönlichen Beratungsgespräch

vor Ort, weil

Anfahrtswege entfallen und

Termine so auch zwischendurch

stattfinden können – etwainFreistundenwährendder

Schulzeit. Selbstverständlich

führt die Berufsberatung trotz

der derzeitigen Einschränkungen

persönliche Beratungsgespräche

in der Arbeitsagentur

oder – wenn möglich – in den

Schulen durch, sofern das notwendigist.

■WelcheMöglichkeiten

bieten Sie noch?

Beispielsweise gibt es das

Portal Check U. Hier können

junge Leute onlinegestütztihre

Kompetenzen und Stärken erkunden.

Auch Berufe.TV hilft

bei der Wahl des Ausbildungsberufs,

da sich Jugendliche FilmezumJoballtagverschiedenster

Berufe anschauen können

und so einen ersten Eindruck

des Arbeitsalltags bekommen.

Die Berufsorientierung fällt also

nicht komplettaus, sie verlagert

sich – wie so vieles derzeit

– in den virtuellen Raum. Einzig:Alles,

was mit persönlicher

Begegnung zu tun hat, kommt

ebenderzeitzukurz.

■Das Digitalewird also

das Persönlichenicht langfristig

ersetzen können?

Nein. Meiner Meinung nach

kannmanpersönlichvielbesser

überzeugen als virtuell. Aber

manmussschauen,welchedigitalen

Angebote die Präsenzangeboteergänzenkönnen.

■Wird das Zusammenkommen

von Bewerbern und

Betrieben durch die Pandemie

erschwert?

Messen wie die BIM (Berufsinfomesse)

in Offenburg

oder die Nacht der Ausbildung

in Kehl fallen aktuell weg. Wir

sind zudem angehalten, persönliche

Kontakte zu reduzieren,

was zur Folge hat, dass

manche Firmen Externe gar

nichterstzusicheinladen.

FortsetzungaufSeite10


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

9

Einfach qualifizieren

Junge Menschen ohne

Lehrstelle können

für einige Monate indie

Ausbildung zum Fachangestellten

für Medien- und Informationsdienste

hineinschnuppern.Dafür

sorgteine

Einstiegsqualifizierung (EQ),

erklärtdie Bundesagentur für

Arbeit.

Beider EQ lernen Jugendliche

ersteInhalte desBerufs

kennen,darunter dieBeschaffung

und Bereitstellung von

Medien undInformationen sowieden

richtigenUmgangmit

Kommunikationssystemen

und Datenspeichern. Mündetdie

Qualifizierungineiner

Ausbildung,könnensichTeilnehmer

bis zusechs Monate

daraufanrechnenlassen.

EQrichtensichvoralleman

Jugendliche,diesokeineLehrstelle

bekommen haben–wegenschlechterSchulnotenzum

Beispiel.Die Langzeitpraktika

dauern meist sechs bis zwölf

Monate. red/tmn

Richtigvergleichen:WannsichInternet-TarifefürjungeLeutelohnen

Surfen?Abergünstig!

JungenMenschen sollten reguläre Tarife mitsogenannten

Young-Tarifenvergleichen. Foto:ChristinKlose/dpa-tmn

Viele Internet-Anbieter

habenspezielle Angebote

für junge Menschen

im Portfolio,zum Beispiel für

unter 30-Jährige oder Auszubildende.NichtinjedemFallist

diesaberdiegünstigsteWahl.

Internet-Tarife speziell für

jungeLeute können sich unter

Umständen lohnen. Das Vergleichsportal

»Check 24« rät

von den sogenannten Young-

Tarifennicht perseab, weist

aber darauf hin, dass reguläre

Tarife trotzdem ineinigenFällengünstigersind.

Beim größten überregionalen

Anbieter können junge

Leutelaut»Check24« binnen

24 Monaten biszu180 Euro im

Vergleichzum Regeltarif sparen,

beieinem regionalen Anbieter

sogar bis zu 400 Euro.

Dies bedeutet aber nicht, dass

diese in jedem Fall diegünstigstenAngebotesind.

DieAnbieterhängenvomWohnortab,

Angebotemüssendeshalbindividuellgeprüftwerden.

Sollten Kunden zu dem

Schluss kommen, dass ein

Young-Tarif am günstigsten

ist, müssensie ihrAlter beim

Abschluss eines solchen

Vertragesnachweisen.DieKonditionen

variieren. Jenach

Anbieter liegt das Höchstalterbei

29 Jahren oder es ist

ein Nachweis eines Studiums

odereinerAusbildungerforderlich.

red/tmn

Seit 1972

IHR Fachbetrieb für ENERGIE-Einsparung

Heizungs- und sanitäre Installationen

GmbH &Co. KG

Rinnbachstr. 21•77694 Kehl-Zierolshofen ·Tel. 07853/92780·www.dilmetz.de ·info@dilmetz.de

Junges Team bietet einen Ausbildungsplatz

zum/zur Anlagenmechaniker/in

2.0!

Schreinerlehre

LUSTAUFEINE

AUSBILDUNG

ODEREIN

DUALES

STUDIUM?

DANN BEWIRB DICH BEI UNS!

•Ausbildungsplatz

als Zimmerer (w/m/d)

•Bachelor ofEngineering

Projektmanagement Holzbau/

Bauingenieurwesen (w/m/d)

(Biberacher Modell)

Kaspar HolzbauGmbH

Schreinergasse 6

77793 Gutach/Schwarzwald

Tel 07831 522490

Mail info@kaspar-holzbau.de

Web www.kaspar-holzbau.de

Wirbilden

aus!

Maler&Lackierer

(m/w/d)

Dafür gibts keine APP und

keinen DOWNLOAD-LINK.

Aber eine 3JAHRES FLAT!

Bewirbdichjetztfür2021!

Bewirb dich einfach per Mail

und sende deine Unterlagen an:

matthias@geiger-raumkonzepte.de

Geiger GmbH & Co.KG·Hauptstraße 28 ·77709 Wolfach

www.geiger–raumkonzepte.de

Vorbäch17•77796Mühlenbach•Fon07832–2638

info@maler-limberger.de•www.maler-limberger.de


10 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Im Gespräch II:HorstSahrbacher,ChefderAgenturfürArbeit,fordertUnternehmenzumAusbildenauf

„Der Ausbildungsmarkt ist robust“

FortsetzungvonSeite8

Dadurch findet der Matching-

Prozess natürlich unter erschwerten

Bedingungen statt.

Das zeigt sich auch bei den

Zahlen. Wenn wir das Ausbildungsjahr

2020/2021 betrachten,

zeigt sich, dass die Zahl

der Schulabgänger in der Ortenau

etwas rückläufig ist.

Von 4600 auf 4200. Im Dezember

2020 waren 1453 Jugendliche

auf der Suche nach einem

Ausbildungsplatz. Offene

Ausbildungsstellen hatten wir

2096.ImVergleichzumVorjahreszeitraum

bedeutet das: fünf

Prozent mehrBewerber und 13

Prozent weniger Stellen. DennochkommenaufjedenBewerber

rein rechnerisch fast 1,5

Ausbildungsplätze.

■Das heißt?

Wir haben noch immer einen

Bewerbermarkt in der Ortenau,auch

wennsich die Situation

etwas verschlechterthat.

Als Agentur für Arbeit haben

wirinden einzelnen Branchen

nachgefragt und es zeigt sich,

dass vor allem die Branchen,

die am stärksten von der Pandemie

betroffen sind, aktuell

sehr verhalten auf das Thema

Ausbildungreagieren.

■Das bedeutetalsonicht,

dass nicht ausgebildet

wird, sondern einfach nur

weniger.

Genau. Fachkräfte sind unsere

wirtschaftliche Zukunft

in der Ortenau. Aber der Ausbildungsmarkt

ist derzeit einfachsehrvolatil.

■Was bedeutetdasfür

Sie als Agentur für Arbeit?

Unser Fokus liegt darauf

mit den Schulen Kontakt zu

halten und das vor Jahren etablierteTandemLehrer-Berufs-

Horst Sahrbacher, Chef der

Agentur für Arbeit. Foto: R.Huber

beraterzunutzen,umsoinsbe-

sondere den Schülern aus den

Abschlussjahrgängen Angebote

machen zu können. Hierzu

habenwirzumBeispieldreiVideos

gedreht, in denen Berufsberater

Eltern zeigen, wie sie

ihre Kinder bei der Wahl unterstützenkönnen.

■Wie steht esum den OrtenauerAusbildungsmarkt

in Zeiten derPandemie?

Der Ausbildungsmarkt in

der Ortenau ist robust. Natürlich

haben auch wir Probleme

in bestimmten Branchen die

Ausbildungsplätze zu besetzen,

aber generell ist das Angebot

ein sehr gutes. Ende des

vergangenen Ausbildungsjahrshattenwirbeispielsweise

deutlich mehr unbesetzte Ausbildungsplätze

als unversorgte

Jugendliche.

■Was raten Sie Jugendlichen,

die in ihrem Traumberuf

keinen Platz finden?

Esistleiderso,dassnichtjeder

seinen Traumberuf ergreifen

kann. Deshalb sollten junge

Leute mehr nach links und

rechts schauen, denn oftmals

versteckt sich hinter einer anderen

Berufsbezeichnung ein

ähnliches Aufgabenfeld, wie

im Traumberuf. Das Finden

eines passenden Berufs ist ein

mehrstufiger Prozess, bei dem

neben den Berufsberatern

auch die Eltern miteinbezogen

werdenkönnen.

■Sie leiten seit 2005die

Agentur für Arbeit, wie hat

sich derMarkt in dieserZeit

entwickelt?

Als ich in die Ortenau gekommen

bin, gab es rund 4000

Bewerber gut 2400 Ausbildungsplätze.

Mit den Jahren

hatsichderAusbildungsmarkt

von einem Stellen- zu einem

Bewerbermarkt entwickelt.

Unddurchdenbevorstehenden

Renteneintritt der sogenannten

Babyboomer-Generation

verschärftsichdieSituation.

Wirwerdenindenkommenden

zehn Jahren in der Ortenau

rund 42500 Fachkräfte

ersetzen müssen. Da ist noch

kein Wachstum miteingerechnet.

Und der Großteil davon

sind hochqualifizierte Fachkräfte,

die eine duale Ausbildung

durchlaufen haben. Damit

die Unternehmen in der

Ortenau das damit verbundene

Know-how nicht verlieren,

müssen sie frühzeitig durch

genügend Auszubildende dem

entgegenwirken und so den

Wissenstransfer zwischen den

Generationen erfolgreich einleiten.

Ausbilden zur Deckung

des eigenen Bedarfs ist dabei

dasGebotderStunde.

Die Ritter-Bau GmbH ist ein Familienbetrieb mit Wirkungskreis

in der gesamten Ortenau und von Freiburg bis

Karlsruhe, der seit über vierzig Jahren ein Spektrum von

Wohnungs-, Gewerbe-, Industrie- und Ingenieurbau abdeckt.

Ausbildung mit Zukunft!

STAHLBETONBAUER UND MAURER (M/W/D)

Wir bieten dir:

Abwechslungsreiches, produktives Arbeiten oft im Freien

Einsatz auf Baustellen in der näheren Umgebung

Herausforderungen, die dich weiterbringen werden

Hohe Übernahmechancen nach bestandener Abschlussprüfung

Informiere dich über unser Unternehmen auf www.ritter-bau.de/karriere!

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige,vollständige Bewerbung.

Ritter-Bau GmbH |Am Ziegelplatz 17 |77746 Schutterwald

Tel. 0781 60578-0 |Fax 078160578-99 |info@ritter-bau.de

Bewirb

dich

jetzt!

· Neubau

· Umbau

· Kanalarbeiten

· Außenanlage

· Altbausanierung

Starte Deinen Einstieg ins Berufsleben

mit uns und einer umfassenden

Ausbildung als Maurer (m/w/d)

Salmengrundstraße 1·77866 Rheinau-Freistett

Telefon 07844/7218·Telefax 07844/2808

E-Mail: info@dehn-bau.de ·www.dehn-bau.de


KNÄBLE GmbH •Mühlenstraße 5•77781 Biberach

www

07835 -63680 @info@knaeble-strassenbau.de www.knaeble-strassenbau.de

BAU MIT UNS -AUSBILDUNG

Straßenbauer m/w/d

Baugeräteführer m/w/d

Bauingenieur Plus -duales Studium m/w/d

Verfahrensmechaniker m/w/d

Land- &Baumaschinen Mechatroniker m/w/d

Du hast eine Vorliebe für eine abwechslungsreiche Tätigkeit, Interesse an Technik und

magst es wenn man die Ergebnisse deiner Arbeit auch sehen kann. Dann ist ein Beruf im

Tief- und Straßenbau genau das Richtige für dich. Du bist ehrgeizig, motiviert, teamfähig

und handwerklich interessiert?

Dann zögere nicht lange. Bei uns bist du richtig!

Ansprechpartnerin: Frau Knäble


12 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:BaustoffprüfersorgenfürflüsterleiseAsphaltdecken

Von griffig bis gedämpft

VON KATJA WALLRAFEN

Wie griffig muss die Asphaltdecke

sein, damit

Inlineskates und

Lkw-Reifen gleichermaßen gut

darauf rollen? Wie dämpft sogenannter

Flüsterasphalt den

Geräuschpegel bei einer Autofahrt?

Jenseits des Komforts müssen

Fahrbahndecken vielerlei

Ansprüchen genügen. Ein asphaltierter

Landwirtschaftsweg,

über den tonnenschwere

Traktoren brettern, muss anders

angelegt sein als eine AutobahnodereineSkatestrecke.

Baustoffe sind auch wichtig

für Brücken, die enorme Lasten

tragen, oder für Tunnel,

Ab 1. September 2021 bieten wir einen

Ausbildungsplatz zum

Zimmerer (m/w/d)

Nähere Informationen auf unserer Homepage.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31.03.2021!

die großem Druck standhalten

müssen. Bevor gebaut werden

kann, müssen Baustoffprüfer

ans Werk. Sie übernehmen die

Kontrolle–sowohlvoralsauch

nachBaubeginn.

Mittlerer Schulabschluss

wird vorausgesetzt: Lucas

Heine arbeitet für eine GmbH,

die zu einem Technologiekonzern

gehört. Dieser unterhält

ein baustofftechnologisches

Kompetenzzentrum für Asphalt,

Beton, Erdbau, Geotechnik

und Umwelttechnik. Dort

hat der 24-Jährige in diesem

Jahr die Ausbildung zum Baustoffprüferabgeschlossen.

Diplom-IngenieurOliverNikolic

kümmert sich als Ausbilder

um die Nachwuchskräfte.

JETZT BEWERBEN!

Obere Matt 21

77799 Ortenberg

Tel. 0781 32566

info@holzbau-kiefer.de

www.holzbau-kiefer.de

Baustoffprüfer Lucas Heine.

Foto: Henning Kaiser/dpa-tmn

„Wer auf der Suche nach Abwechslung

ist, wer weder ausschließlich

im Freien noch

stets und ständig nur vor dem

Rechner sitzen will, hat beste

Möglichkeiten, sich zu entfalten“,sagter.

Baustoffe müssen Belastungen

trotzen: Baustoffprüfer

nehmen vor Ort Bodenproben

und untersuchen

anschließend im Labor, ob die

Voraussetzungen im Erdreich

stimmen. Baustoffe wie Beton,

Mörtel und Bitumen unterliegen

ebenso ihrem prüfenden

Blick, denn das Material muss

jahrzehntelang nicht nur den

unterschiedlichsten Witterungen

trotzen, sondern auch Belastungen–etwadurchdenAutoverkehr.

Auszubildende können sich

für eine der drei Fachrichtungen

Geotechnik, Mörtel- und

Betontechnik und Asphalttechnik

entscheiden. Heine

begeistert sich ganz klar für

Asphalt. Er erstellt Asphaltzusammensetzungen

und sorgt

für die richtigen Anteile aus

Bitumen und unterschiedlichenGesteinskörnungen.

Baustoffe haben Regelwerke:

Vor Ausbildungsbeginn

hat er ein dreitägiges

Praktikum absolviert. „Das

lief gut und so habe ich mich

schnell entschieden“, erzählt

er. Vom ersten Tag an habe er

sich wohl gefühlt. In den erstenAusbildungswochenschaute

er erfahrenen Kollegen über

die Schulter, etwa beim Vorbereiten

und Herstellen von Baustoffproben.

Die ersten eigenen Proben

bearbeitete er parallel zum

Ausbilder, dann wurden die

Ergebnisseverglichen. Schnell

habe er selbstständig arbeiten

und Verantwortung übernehmen

können. Zu seinen Aufgaben

gehört auch das Prüfen

und Kontrollieren der Qualität

von Baustoffen mit Blick

auf die Gebrauchseigenschaften.

Um die Kontrolle durchführenzukönnen,mussersich

mit den entsprechenden Regelwerkenauskennen.

Krisenfest: Wolf Müller

von der Sozialpolitischen Arbeitsgemeinschaft

Steine und

Erden(SPA)bedauert,dassdas

Berufsbild des Baustoffprüfers

inderÖffentlichkeit nurwenig

bekanntist.DabeihabederBerufPerspektive:„Dennsolange

gebaut wird, und trotz Pandemie

wird gebaut, werden Baustoffprüferbenötigt.“

Wirsind ein Familienbetrieb mit über 50 Mitarbeitern und

einer 95-jährigen Historie. Um unsere Zukunft weiter erfolgreich

zu beschreiten, suchen wir motivierten Nachwuchs für die

•AUSBILDUNG ZUM MALER

UND LACKIERER (M/W/D)

Dir macht das Arbeiten im Team und mit Kunden Spaß. Du bist

verantwortungsbewusst, zuverlässig und verfügst darüber hinaus

über handwerkliches Geschick. Dann bringst Du vieles mit, was

ein guter Maler und Lackierer benötigt.

Die Ausbildung zum Maler und Lackierer ist spannend und

zukunftssicher.Als qualifizierte Fachkraft stehen Dir nach der

Ausbildung viele Türen offen.

Du bist interessiert?

Melde Dich telefonisch unter 07821/96890 oder schicke uns Deine

Bewerbung per Mail an kontakt@jakoblauer.de bzw.per Post an:

JAKOB LAUER GmbH

Schwedenstraße 28 ·77948 Friesenheim

www.jakoblauer.de

WIR FREUEN UNS AUF

DEINE BEWERBUNG!

Holz

ist Dein Ding?

WerdeTeilunseres Teams undstartedeine Zukunft mitder

Ausbildung zum Zimmerer (m/w/d)

Du willst wissen,wie ein Haus geplant undgebautwirdund bistbereit

füreinespannendeAusbildung?Dann startedeine Zukunftjetzt in

einemzukunftsorientierten undtraditionsbewussten Familienunternehmen.

Erfahre mehr aufwww.frammelsberger.de. DeineFragen

beantwortetNathalie Frammelsbergergerne unterTel.07802 9277-0.

Bewirb dich jetzt per E-Mail:

nathalie@frammelsberger.de

oder per Post an:

Frammelsberger R.GmbH

Nathalie Frammelsberger

Esperantostraße 15

77704 Oberkirch

Mehr Freude am Wohnen.


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

13

RATGEBER

Unternehmensnachfolgeinnerhalbder

Familie: Solldie

nächsteGenerationdasFamilienunternehmenübernehmen,müssendieBeteiligten

genügendZeitfürdieAusbildungeinplanen.Daserklärt

CarolaJungwirth,RechtsanwältinundNachfolgeberaterin,imMagazin„FaktorA“

derBundesagenturfürArbeit.

GeradewenndiekünftigeFirmenspitzenochsehrjungist,

könnediesePhaseauchmal

zweiJahredauern.

SobaldeineFamiliealso

entschiedenhat,werdenBetriebalsnächstesleitensoll,

müssesieprüfen,welcheKompetenzenundFähigkeitendem

NachfolgeroderderNachfolgerinnochfehlenkönnten,sodie

Expertin.Dazukönnenzum

BeispielErfahrungenimAuslandzählen.ManchemöchtenwomöglichandereFirmenundFührungskulturennoch

besserkennenlernen.

Zentralseimitunter,dass

diekünftigeFührungskraftin

derLageist,schwierigeEntscheidungenzutreffen,heißt

esindemBeitrag.Dazumuss

siesichlautJungwirtheineFrageselbstehrlichbeantworten:Wasliegtmirundwas

nicht–undwasmussichmir

nochaneignen? tmn

◼MehrzumThemaUnternehmensnachfolgekannaufSeite16nachgelesenwerden.Hiergibteseinen

Einblick,wiedieÜbergabeeines

HandwerksbetriebsaneinenaußerfamiliärenNachfolgervonstattengegangenist.Zudemfindensich

daauchdieKontaktdatenderzuständigenStellebeiderHandwerkskammerFreiburg.Dahinkönnen

sichInteressiertewenden,dieeinenHandwerksbetriebübernehmen

wollenunderhaltenfachlicheUnterstützungwährenddesgesamten

Übergabe-Prozesses. fk

Azubi gesucht:

BewirbDichbitteonlinemitDeinenvollständigenBewerbungsunterlagenüberunserBewerbungsportal:jobs.xella.com

Fliesen-

Platten- und

Mosaikleger m/w/d

Nachteilsausgleich:BeiDyskalkulieundLegasthenieHilfeannehmen

Herausforderungenmeistern

Gerade Prüfungssituationen

können für Menschen

mitRechen-oder

Lese-Rechtschreibschwächezu

einer absoluten Herausforderung

werden.EsgibtaberUnterstützungdie

es laut Expertenzunutzengilt.

Wer eine Lese-Rechtschreib-

oder eine Rechenstörung

hat, sollte im Abitur,im

Studium oder in der Ausbildung

Nachteilsausgleiche und

Hilfestellungen nutzen. Das

erklärt Annette Höinghaus

vom Bundesverband Legasthenie

undDyskalkulie(BVL)

auf dem Internet-Portal „abi.

de“derBundesagenturfürArbeit.

So könne wer Dyskalkulie,

also eine Rechenstörung

MitunsdieArbeitsplätze&WohnungenderZukunftbauen

WirbildenauszumSpezialbaufacharbeiter

BeginneDeineAusbildung

beiderXellaDeutschlandGmbH

amStandortRheinau-Freistett

hat, im Abitur vielleicht einenTaschenrechnerbenutzen.

Bei Legasthenie, einer Lese-

Rechtschreibstörung, hingegenkannzumBeispielstattder

schriftlichen eine mündliche

Prüfung absolviert oder ein

Computer mit Korrekturhilfe

genutztwerden.

Individuelle Hilfefür Personund

Situation: DerNachteilsausgleich

sollte die individuelle

Beeinträchtigung

bestmöglichstausbalancieren.

Da kann je nach Person eine

ganz unterschiedliche Hilfestellungnützlichsein.

Wer schon studiert, muss

auf jeden Fall rechtzeitig einen

entsprechenden Antrag

beim Prüfungsausschuss

der Hochschule stellen. Beratungsstellen

des Studentenwerks

oder derPrüfungsausschuss

der zuständigen

Handwerks- beziehungsweise

Industrie- und Handelskammer

können hilfreiche Anlaufstellensein.

Medizinische Diagnose

hilfreich: Abiturientinnen

und Abiturienten sollten sich

möglichstsofrühwie möglich

um eine medizinisch Diagnose

kümmern, damitsie ihren

Rechtsanspruch aufNachteilsausgleich

wirklich durchsetzenkönnen.

Höinghaus betont, dass

nicht zuletzt auch eine Lerntherapie

erfolgversprechend

sei–selbstwennsieerstimErwachsenenalter

durchgeführt

wird. red/tmn

77876Kappelrodeck·GrünerWinkel37·Telefon07842/98623·www.martinlamm-bau.de

DumöchtestbeimMarktführerfürPorenbetonetwasbewegen?

DannsichereDirjetztDeinenAusbildungsplatz

Verfahrensmechaniker(m/w/d)

ElektronikerfürBetriebstechnik(m/w/d)

Nochnichtsicher,welcherAusbildungsberufzuDirpasst?

WirbietenSchnuppertageundFerienjobsan.

Dumöchtestunsnäher

kennenlernen?

Dannbesucheunsunter:

www.xella.com

Maurerm/w/d


14 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:ElektonikerlernenallesüberelektronischeSysteme

Schalter umlegen für den Berufsweg

Ein Knopfdruck genügt

und Kaffeemaschine,

Navigationssystem oder

gigantische Fabrikmaschinen

werden in Gang gesetzt: Für

viele ist der Umgang mit Elektrizität

eine Selbstverständlichkeit.

Wie die Technologie

dahinter genau funktioniert,

wissendiewenigsten.

Hier haben all jene die Nase

vorn, die eine Ausbildung zum

Elektroniker oder zur Elektronikerin

gemacht haben. Sie

lernen bereits im ersten Ausbildungsjahr

alles über elektronischeSysteme.

Verschiedene Fachrichtungen:

Elektronik kommt

heutzutage in so unterschiedlichen

Bereichen zum Einsatz,

dass die Ausbildung nach

Elektroniker arbeiten in vielen

verschiedenen Bereichen.

Foto: luchschen/123rf/randstad

den ersten erlernten Grundlagen

spezialisiert weiterläuft.

Azubis müssen sich deswegen

recht schnell für eine Fachrichtungentscheiden:Möchten

sie lieber als Elektroniker für

Energie- und Gebäudetechnik

beim Hausbau dafür sorgen,

dassalle Steckdosen Strom haben

und die komplizierte Klimatechnik

funktioniert? Oder

kümmernsiesichspäterinder

Informations- und Telekommunikationstechnik

um die

Einrichtung und Reparatur

von Telefonanlagen? Wer hingegen

die Industrie faszinierend

findet, entscheidet sich

für die Ausbildung zum Elektroniker

oder zur Elektronikerin

für Maschinen und Antriebstechnik.

Die duale Ausbildung: Eine

ganze Reihe von Ausbildungsrichtungen

steht zur

Verfügung. Allen gemeinsam

ist, dass die duale Ausbildung

dreieinhalb Jahre dauert. Voraussetzung

ist mindestens

ein mittlerer Schulabschluss,

Interesse an Mathe und Naturwissenschaften

sind von

Vorteil. Und natürlich gehört

auch logisches Denken dazu:

Schließlich müssen Elektroniker

den Überblick über

komplizierte Systeme und

Netzwerke behalten und auf

Fehlersuchegehen.

Aber die Herausforderungen

lohnen sich: Eine Elektroniker-Ausbildung

eröffnet

vieleChancenaufdemArbeitsmarkt.Schließlich

ist Deutschland

das Zentrum der ElektronikindustrieinEuropa.

red/txn

WIRBILDENzum1.September2021AUS

•Maurer (m/w/d)

•Zimmermann (m/w/d)

•Klempner/Blechner (m/w/d)

WirfreuenunsaufDeineBewerbung!

www.greiner-bau.de|Herrenstraße26|77948Friesenheim

Tel.0782161548|info@greiner-bau.de

Wir suchen zum nächsten Ausbildungsjahr

Auszubildende zum/zur

Maler/-in und Lackierer/-in

Ausbildungsbeginn 1.8.2021

Bewerbungen schriftlich an:

ImunterenAngel31·77652Offenburg

Tel. 0781/9686850-0

Fax0781/9686850-20

www.hils-gmbh.de

FegerBau

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen im vorderen Renchtal mit einem weitgefächerten

Tätigkeitsfeld und suchen regelmäßig für den Ausbildungsbeginn am 01.09. Auszubildende für folgende

Ausbildungsberufe:

Ausbildung Maurer (m/w/d)

Ausbildung Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)

Ausbildung Zimmerer (m/w/d)

Ausbildung Gärtner im Garten- und Landschaftsbau (m/w/d)

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Edgar Feger GmbH

Bauunternehmen

Unternehmensgruppe

Die einfachste Verbindung zwischen Wohntraum und Realisation!

Feger Immobilien GmbH

Immobilien

OTL

Ortenauer Tief- und

Landschaftsbau GmbH

EDGARFEGER

KÜCHENCONCEPTE

Renchen GmbH

Küchen und Raumsysteme

Edgar Feger GmbH, AmWiesenbach 2, 77704 Oberkirch-Zusenhofen

www.feger.de

Telefon: 07805-99580

Ausbildung zum

Anlagenmechaniker

für SHK (m/w/d)

abSeptember2021/2022

Du bist flexibel,

teamfähig, technisch

interessiert,hasteinen

Realschul-oder

Hauptschulabschluss?

Dann bewirb dich noch

heute!

Badsanierung Heizungsbau

Sanitärtechnik Blechnerei

Lüftungsbau

RenchenerStr.1977704 Oberkirch

Tel.:07802 2258 Fax: 07802 1348

E-Mail: burg-sanitaer@t-online.de


Du suchst wasmit Zukunft.

Willkommen, Du passtzuuns.

AlsAzubi zum Gleistechniker(w/m/d) 2021 in Offenburg.

Du suchst einen Ausbildungsplatz zum 01.09.2021, bei dem Du an der frischen Luft

mitanpacken und für ein stabiles Schienennetz sorgen kannst?

Dann bewirb Dich jetzt für die 3-jährige Ausbildung zum Gleistechniker bei der

Deutschen Bahn in Offenburg und profitiere von zahlreichen Benefits.

Deine Aufgaben:

– Du bist auf Baustellen, am Eisenbahnunterbau oder Eisenbahnoberbau imEinsatz

– Du sorgst für ein sicheres und stabiles Schienennetz

– Du arbeitest mit unterschiedlichen Baustoffen und hochmodernen Maschinen

– Du lernst, beschädigte Gleise und Weichen auszuwechseln sowie das Gleisbett zu

erneuern

– Du erfährst, wie Du z. B. Gleisbögen und Spurweiten mit Vermessungsgeräten

fachkundig kontrollierst

Dein Profil:

– Du hast die Schule (bald) erfolgreich abgeschlossen

– Du möchtest bei Wind und Wetter draußen arbeiten

– Du bist engagiert und zuverlässig

– Teamarbeit macht Dir Spaß und Dupackst gern mit an

Deine Vorteile:

– Attraktive Vergütung: Je nach Ausbildungsjahr zwischen 1.004 und 1.208 Euro

im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt.

– Fahrvergünstigungen: 16 Freifahrten pro Jahr und z.B.das DB Job-Ticket.

– Mobiles Endgerät: Zum Lernen und zur privaten Nutzung.

– Übernahmegarantie: Nach erfolgreichem Abschluss Deiner Berufsausbildung.

Jetztbewerben:

deutschebahn.com/offenburg-gl


16 CHANCE 2021

Samstag,6.Februar 2021

Nachfolgegeregelt:Nicht-familiäreÜbernahmeeinesBeton-undNatursteine-Betriebs

AbenteuerSelbstständigkeit

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

NachzehnJahrennochmal

die Schulbank zu

drücken–das hätteAngelo

Cipollina nicht von sich

gedacht. Zwar wardie Selbstständigkeitfürden30-jährigen

Betonstein- und Terrazzoherstelleraus

Kippenheim immer

eine Option,aber, alsesdann

hieß „Meister machen“, hatte

ererstmalseineBedenken.Vor

allemfinanziellerNatur.„Als

mein Chef Herbert Stulz mir

das Angebot zur Übernahme

seines Betriebs machte, hatte

ich gerade frisch gebaut“, erinnertsichder

Vatervon zwei

Kindern.

Terrazzo-Reparatur: Beim

Berufdes Betonstein-und Terrazzoherstellers

steht die Arbeit

mitBeton im Mittelpunkt.

Die Spezialisierung widmet

sich hauptsächlich der Herstellung

und Reparatur von

Terrazzoböden.Darunter versteht

man Fußböden aus Beton,

in dievor dem Trocknen

Natursteineeingelegt werden.

Nach dem Aushärten des Betons

muss der Betonstein-und

Terrazzohersteller den Boden

schleifenund polieren.„Es ist

dabei hohes handwerkliches

Geschick erforderlich undleidergibtesnichtmehrviele,die

diese Kunstbeherrschen“, erklärtHerbertStulz.

Firmengründer Stulz war

schonlangeaufderSuchenach

jemandem, der sein Unternehmen

erfolgreich fortführt.

Viermalbemühte er sich ver-

Angelo Cipollina hateinen Beton-undNatursteine-Betrieb

übernommen und berichtetvon seinerErfahrung.

Foto:Florence-Anne Kälble

geblich. Erst mit seinem ehemaligen

Auszubildenden und

langjährigen Mitarbeiter Angelo

Cipollinafander, waser

suchte:Einen Nachfolger.„Gemeinsammit

meiner Schwägerinhabeich

Angelo überredet,

den Meisterzumachen,damit

die erste Voraussetzung zur

Übernahme meines Betriebs

gegebenwar“, erzähltStulz.

Handwerkliches Geschick:

DieAusbildungindiesem

Handwerksberuf dauert

drei Jahre.Sieistdualundfindetsowohlinder

BerufsschulealsauchimBetriebstatt.Ein

bestimmter Schulabschluss ist

nichterforderlich,meist wird

ein Hauptschulabschluss vorausgesetzt.

Wichtig ist, dass

Bist du bereit? Jetzt mit uns durchstarten!

Wir gehören zu den führenden Bauzentren der Region und sind Mitglied der größten Verbundgruppe

des deutschen Baustoffhandels. Um auch zukünftig neuen Herausforderungen gewachsen zu sein,

setzen wir auf Dich! Wenn Du mit beiden Beinen im Leben stehst, begeisterungsfähig, belastbar

und kontaktfreudi bist durch freundliche s m athische und ewissenhafte Beratun zufriedene

Einzelhandelskauffrau/-mann

Fachkraft für Lagerwirtschaft

Ausbildungsbeginn: 1.9.2021

Wenn Du an einer praxisorientierten Ausbildung interessiert bist, sendest Du bitte Deine aussagekräftige

Bewerbung mit Lichtbild, Lebenslauf sowie Kopien der letzten Schulzeugnisse

an Rendler Bauzentrum GmbH, Herr Roland Just, Korberger Matt 5, 77704 Oberkirch,

r.just@rendler-bauzentrum.de

Mehr über uns erfahren Sie auf unserer Internetseite unter www.rendler-bauzentrum.de

angehende Betonstein- und

Terrazzohersteller handwerkliches

Geschick mitbringen

undLusthaben,täglich etwas

Neueszukreieren.

Dass er sich an das„Abenteuer

Selbstständigkeit“ gewagt

hat, liegt für Cipollina

vorallem auch an seinem ehemaligen

Chef: „Er steht mir

immermit RatundTatzurSeite

und unterstützt mich bei

der Bewältigungder täglichen

Aufgaben“. Vor allem im Bereichder

Grabmal-Herstellung

isterdankbarfürdasFachwissenvon

FirmengründerStulz.

Egal welche Sorgen Cipollina

hatte, aufHerbert Stulzkonnte

er sich bislangimmer verlassen:

„Ich stammeaus Sizilien

undder größte Teil meiner

Familielebtauchnochda. Gemeinsam

mit meinem Vater

hatHerbert Stulzmichbei der

Finanzierung der Übernahme

beraten und unterstützt,

sonst wäre das echt schwieriggeworden“.

Dass er,als der

jüngsteMitarbeiter im Unternehmen,

die Kippenheimer

Beton und Naturstein-Firma

übernommen hat, wurde von

den Kollegen wohlwollendaufgenommen.

„Ich hatte Sorge,

wiedie älterenund erfahrenerenKollegenmeine

neue Rolle

alsihr Chef annehmen“,erzähltCipollina.Aber,

daswar

völligunbegründet. „Wir sind

eintollesTeam“,freut sich der

30-Jährige.

Die Auszubildenden lernen

unter anderem die Herstellung

von Betonmischungen,

Schalungen, Stahlbewehrungen

und Formen. Sie setzen

sich während ihrer Ausbildung

mit den Eigenschaften

derWerkstoffeBeton,Holzund

Stahl auseinander. Die Spezialisierung

erfolgt im dritten

Lehrjahr. Nebendem Meister

können Betonstein- und Terrazzohersteller

auch denTechniker

machenund sich durch

Fortbildungen weiter qualifizieren.

KrisenfesteBranche: 2020

trat diePandemie auf. In so einer

Zeit ein Unternehmen zu

übernehmen und erfolgreich

weiterzuführen erfordert nebengefülltenAuftragsbüchern

auch denMut durchzuhalten.

„Wir sind Gott seiDank nicht

von den Auswirkungen der

Pandemie betroffen, konnten

und können trotz Lockdown

normalweiterarbeiten“, betont

CipollinaundHerbertStulzergänzt,

dass „geradedie SpezialisierungimTerrazzo-Bereich

heute ein absolutes Nischen-

Daseinerfülltund dieseBöden

aktuelleineRenaissance erleben“.Rückblickend

istfür Angelo

Cipollinadurch dieÜbernahme

der Firma ein Traum

in Erfüllunggegangen: „Auch

wenn es nicht immer einfach

war, mit all meinem Wissen

vonheute würde ichmichimmerwiederdafürentscheiden“.

Unterstützung gibt esbei

der Handwerkskammer Freiburg:

www.hwk-freiburg.de/de/

existenzgruendung/

betriebsuebernahme


Werde ein

Weiterbildung

ohne Ende.

VomLehrlingzumMeister

zumRegionalleiter.

BeiHeinrichSchmidgibt

eskeineGrenzen

seineigenerChefzu

werden.

Heinrich Schmid.

Am Standort Offenburg.

Wir bilden aus in den Bereichen:

Bodenleger

Fliesenleger

Maler und Lackierer Stuckateur

Trockenbaumonteur Duales Studium –BWL (B.A.)

Bewirb dich unter:

werde-ein-heinrich-schmid.de


18 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

VON MARINA UELSMANN

Berufsbild:ZahntechnikerbeherrschendenFeinschliff

Jedes Werk ist ein Unikat

Geht es um Zahnersatz, müssen Zahntechniker präzise

Arbeit leisten.

Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Wer einen abgebrochenen

Zahn hat, geht

erst einmalzum Zahnarzt.

Nach der Behandlung beauftragt

der wiederum einen

Zahntechniker. Dessen Aufgabeistes,einengenaupassenden

Zahnersatz herzustellen. Ob eine

kleine Krone oder ein ganzesGebiss,jedesProduktistein

Unikat und auf den jeweiligen

Patientenangepasst.

Die vier Auszubildenden Robin

Bülow, Jasmin Gerkensmeier,

Lena Schulze und Julian

Kraneis lernen aktuell ihr

Handwerk. Da das Zahnlabor

sehr groß ist, können sie alle

paar Wochen eine neue Abteilung

entdecken: die Kunststoffabteilung,

wo Zahnprothesen

zum Glänzen gebracht werden,

den Modellguss oder die Keramikabteilung,

wo künstliche

ZähneeinenatürlicheFarbebekommen.

VonZähnenträumen:Beim

Einstellungstest haben sie präzise

eine Kaufläche modelliert

und neben Geschicklichkeit

auch räumliche Vorstellungskraft

und ein ästhetisches Bewusstseinbewiesen.

Jetzt lernen sie bei ihrer

Ausbildungsleiterin Maria

Schober alle Arbeitsgeräte

und Werkstoffe kennen. „Man

achtet am Anfang der Ausbildung

besonders auf die Zähne

der Menschen“, erzählt Lena

Schulze. „Und man träumt

sehrvielvonZähnen.“

Nach zwei Tagen Berufsschule

findet an drei weiteren

Tagen in der Woche die praktische

Ausbildung im Labor

statt. Hier stellen 200 Zahntechniker

Medizinprodukte

für250Zahnärzteher.Alletragen

einen weißen Kittel, der

hintenzugebundenwird.

Jederhateineneigenenkleinen

Arbeitstisch, bei manchen

stehenBunsenbrenner,umdas

Wachs für ein Gebissmodell

zu formen, das dann mit Silikon

ausgegossen wird. Überall

finden sich kleine Schalen mit

Auftragszetteln der Zahnärzte

und zu vervollständigende Arbeiten.

Zahntechniker sind auf eine

gute Zusammenarbeit und

Studium zum

BACHELOR OF ARTS –BWL HANDWERK

in Verbindung mit 2-jähriger dualer Ausbildung als Maler und Lackierer (m/w)

VORAUSSETZUNGEN:

Hochschulreife/Fachhochschulreife

oder Meisterbrief

Handwerksaffinität

Eigeninitiative/Durchsetzungsvermögen

PERSPEKTIVEN:

Entwicklung zur Führungskraft der Zukunft

Vermitteln von Kenntnissen im Bereich:

Projektmanagement/Projektkalkulation

Mitarbeiterführung

JAKOB LAUER GmbH |Schwedenstr. 28|77948 Friesenheim

z.Hd. Andreas Vogel |a.vogel@jakoblauer.de |www.jakoblauer.de

Kommunikation mit den Zahnärzten

angewiesen, die am Anfang

den Zahnabdruck nehmen

und am Ende die Brücke oder

das Gebiss einsetzen. Nico Fellmann

arbeitet als Laborleiter.

Sein Labor ist deutlich kleiner

und direkt anein Zahnarztzentrum

angeschlossen, sodass er

häufig direkt auf die Patienten

trifft.

Es gibt auch Extrawünsche:

Er erfährt eher mal die

Geschichte hinter dem Zahnverlust:

„Meistens verliert

man aufgrund von Karies oder

anderen Zahnerkrankungen

Zähne. Manchmalkommt aber

auch jemand, der einen goldenen

Schädel auf seinem Frontzahn

möchte oder scharfe EckzähnefürKarneval.“

Seit 36 Jahren ist er ZahntechnikerundhatdieEntwicklung

der Branche miterlebt.

Inzwischen gibtesein viel größeresBewusstseinfürZahngesundheit,

und Zähne werden

viel eher erhalten als gezogen.

Auch neue Materialien sind

dazugekommen – Zahntechnikermüssenauchmitdenneuen

Werkstoffenumgehenkönnen.

Das Handwerk wird digitaler:

Daneben ändert sich die

Zahntechnik – wie das gesamte

Handwerk – durch die Digitalisierung

zunehmend. Der

Zahnarzt kann mit einem sogenannten

Intraoralscanner

einen digitalen Abdruck vom

Gebiss des Patienten erstellen,

ganz ohne Silikonmasse und

Abdrucklöffel. Die Daten wer-

denverschicktundinderCAD-

Abteilung am Computer wird

danndas individuelle zahnmedizinische

Produkt entworfen,

dasderPatientbenötigt.

Eine grundsätzliche Offenheit

für digitale Innovationen

sei neben der Präzision der

Handarbeitdeshalbzentral,erklärtGuidoBadervomFachbereich

Zahntechnik der Gewerbe

Akademie in Freiburg. Im

dortigen Kompetenzzentrum

können sich Zahntechnik-Gesellen

sich zum Meister oder

aber als CAD- und CAM-Fachkraftfortbildenlassen.

Die Vergütung: Die Ausbildungsvergütung

ist nicht

tariflichgeregeltundstarkvon

der Region und dem Betrieb

abhängig. Auszubildende im

ersten Jahr erhalten demnach

mindestens 515 brutto monatlich.

Im laufenden Jahr 2021

wird die Summe auf 550 Euro

angehoben.


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

19

JOBBÖRSE

Motorölinden Adern: ImKfz-Gewerbepassiertunglaublich

vielundFachpersonalmitLiebezuAutosundHightechwird

gesucht.InformationensowieeineAusbildungsbörsegibtesim

Internet:www.autoberufe.de

red/tmn

Berufsbild:FahrzeugbaumechanikeristBeulendoc

DerWow-Effekt

VON ANKE DANKERS

Ihre Werkstatt fürs Auto

Karosserie-Instandsetzung

sämtlicher Fahrzeugtypen

einschl. Lackierung

Scheibeneinbau

Eigener

Abschleppdienst

Wir bilden aus(m/w/d)!

Das Schraubenund Montieren,

das Schweißen

und Geradebiegen, das

Prüfen und Reparieren –ein

Traumberuf fürBastler.KonstantinosTsigaloglou

liegtdas

im Blut.Schon sein Vaterwar

Karosserieinstandsetzer und

hatverbeulte undkaputte Autos

wieder schick gemacht.

„AlsKindhabeichihmvielgeholfen,

das war immer bereichernd

und ich habe ständig

etwasNeues dazu gelernt“,erinnertsichTsigaloglou.Heute

isterAuszubildender im zweitenLehrjahrzum

KarosserieundFahrzeugbaumechaniker.

Duale Ausbildung: Die

Ausbildungdauertdreieinhalb

Jahreund istinIndustrie und

Handel sowie imHandwerk

angesiedelt. Zu unterscheiden

sind die beiden FachrichtungenKarosserie-undFahrzeug-

bautechnik sowie Karosserieinstandhaltungstechnik.

Während die einen Karosserien

und Fahrzeugbauteile

herstellen undmontieren und

meist inBetrieben von Fahrzeugherstellern

tätig sind,

kümmern sich die anderen

um Reparaturen an beschädigten

Wagen, um die Pflege

undInstandhaltung bestehenderKarosserien

unddie Montage

spezieller Aufbautenoder

Zusatzeinrichtungen. Im Anschluss

sind Weiterbildungen

zum Techniker oder Meister

möglichodereinStudium.

Damitdas mitdem Wow-Effekt

auch klappt,sollten Auszubildende

nichtnur Spaßan

der Verarbeitung verschiedenster

Materialien haben,

sondern auch ein hohes Maß

an Genauigkeit, Wissbegierde,

technischem Verständnisund

InteresseanmechanischenZusammenhängenmitbringen.

Daimlerstraße 6

77656 OG-Zunsweier

Tel. 07 81 /54749

Fax 07 81 /58450

Karosseriebau

Scherer

Inh. Tommy Serrer

Recruiting-Event:ZweiteRundefür„DeinDing#läuft“

Schonge-matcht?

Das Azubi-Recruiting-

Projekt der Taktgeber

GmbH geht in diezweite

Runde: Am Freitag, 21.

Mai, findet dasEvent in

Offenburginder Etage1

undimFreiraumstatt.

An diesem Tag erhalten

angehende Azubisdie

Chance,sichihre

Traumausbildung zuangeln,

YoutubeStarslivezuerleben

undgleichzeitigein exklusives

KonzertmiteinemnationalbekanntenKünstlerzufeiern.

Der akute Bewerbermangel

bei Ausbildungsstellen in

Klein-, Mittelständischen sowie

Großbetrieben lässt Firmen

neue Wege gehen, um

zukünftige Auszubildende anzusprechen.

Deswegen setzt

„DeinDing#läuft“ aufgeballte

Social-Media-Power um dieJugendlichen

dortabzuholen, wo

siesichimAlltagbefinden.Für

das Event wurde ein eigenes

CoronaSicherheits-und Hygienekonzepterarbeitet.

Miteinem Online-Fragebogenkann

mansichper Smart-

Wir suchen Verstärkung

Unser Team sucht ab dem

01.09.2021 einen

motivierten und engagierten

phone oder Computer auf alle

Ausbildungsplätze innur

zwölfSchritten undinnerhalb

von fünf Minuten bewerben.

Die Firmen treffen

ihre Auswahl

und„liken“ dieentsprechenden

Kandidaten.

Stimmen diese

dem Kennenlern-Wunsch

ebenfalls zu, gibt es einen

„Match“. Alle Matcheslernen

sich dann bei kurzen Speeddates

–15-minütiges Vorstellungsgespräch

–am Event-

Tag imFreiraum Offenburg

kennen. Mit Hilfe der SpeeddateskönnensichFirma

und

Bewerber besser kennen lernen.DerBewerberwirdindiesemJahr

über alle wichtigen

Schritte per SMS benachrichtigt.

Bewerbungsschluss ist

der 4. Mai. Sollte es aufgrund

der Pandemie zu Änderungenkommen,so

informiertdie

Homepagezeitnah. red

www.deindinglaeuft.de

Azubi

zum KFZ-Mechatroniker (m/w/d)

Inh. Patrik End

Ortenberger Str.30ITel. 0781 9555-0 I info@cas-end.de

77654 Offenburg I Fax 0781 9555-55 I www.cas-end.de

Starte 2021 in Dein Berufsleben

mit einer Ausbildung

– zumBürokaufmann (m/w/d)

Wirbieten eine abwechslungsreiche Ausbildung

mit besten Perspektiven für Dich.

Du arbeitest in einem hochmotivierten und

dynamischen Team mit gutem Betriebsklima.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

m

Autohaus Doll G bH

OPPENAU

Deine Karrierekann im September2021 bei uns

beginnen als

Auszubildende/r (m/w/d)

zum/zur

Automobilkaufmann/-frau

Wenn Du die Faszination für das Automobil mit uns

teilst, einen qualifizierten Schulabschluss mitbringst

und Freude im Umgang mit Kunden hast,freuen wir

uns auf deine schriftliche Bewerbung mit Lichtbild.

Tel. 07802 2208

www.autohaus-seebacher.com

VW Autohaus Seebacher GmbH •Vorder Winterbach 2•77794 Lautenbach

77728 Oppenau •Moosweg 1a•Telefon 07804/3010

www.autohaus-doll.de •info@doll24.de


20 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:HotelfachleutesindGastgeberausBerufung

Wünsche von den Augen ablesen

VON KATJA WALLRAFEN

Hotels sind spezielle Orte.

Es herrscht ein einzigartigesFlair,geprägt

vom Ankommen, vom Aufbrechen.

Ob im Luxusressort,

im eleganten Stadthotel oder

im gemütlichen Dorfgasthof −

überall sollen Menschen sich

wohlfühlen in ihrem Zuhause

aufZeit.

Vom Schwarzwald

in die Welt

Bei Schnitzer produzieren wir mit unserem ideenreichen und kreativen Team

hochwertigebiologische und glutenfreie Brot- und Feinbackwaren für unsere

Kunden weltweit. Dank langjähriger Erfahrung und modernster Produktionsanlagen

sind wir heute einer der größten Hersteller glutenfreier Bio-Backwaren.

Unser IFS-zertifiziertes und wertegeleitetes Familienunternehmen

teilt seine Erfolgemit derzeit 150 Mitarbeitern.

Dieses spezielle Ambiente

mit der Mischung aus Dynamik

und Stabilität sowie dem

Anspruch,UrlauberndenHimmel

auf Erden zubieten, haben

Nerea Ohler dazu bewogen, einedualeAusbildungzurHotelfachfrauzuabsolvieren.

Die 19-Jährige wusste genau,

worauf sie sich einlässt.

Sie kennt die Herausforderungen

in der Gastronomiebranche:Arbeiten,wennanderefrei

haben, am Wochenende oder

an Feiertagen. Das hat Ohler

bereits vorher ausprobiert,

jobbteimRestaurant.

Kein Wunsch bleibt unerfüllt:

Die Auszubildende ist

mitihrerFamilieimmerschon

viel gereist, begeistert sich für

andere Kulturen und unterschiedliche

Menschen. „Ich

möchte auch in Zukunft die

Welt kennenlernen, deshalb

habe ich mich fürs Hotelfach

entschieden“, sagtsie.

Inm Hotel in Durbach, einem

familiengeführten Betrieb,

ist sie eine von 160 Mitarbeitenden,

die dafür sorgen,

dass kein Wunsch der Gäste

unerfüllt bleibt. „Es gibt kein

Nein − und das kann eine Herausforderung

sein. Aber genau

das ist das Spannende an diesemBeruf“,meintsie.

Mit dieser Einstellung verfügt

sie über das sogenannte

„Gastro-Gen“. So bezeichnet

ihrChefdiewünschenswertesteEigenschaftseiner27Azubis:

„Einsatzbereitschaft und Fle-

xibilität,Team-undKommuni-

kationsfähigkeit, Freundlichkeit

und Zuverlässigkeit sind

wunderbare Voraussetzungen

fürdasHotelfach“, sagter.

Während ihrer Ausbildung

lernt die 19-Jährige alle Seiten

des Hotelbetriebs kennen. An

der Rezeption war sie bereits

fürdieBegrüßungunddasEinund

Auschecken zuständig. Im

HausekeepinghatsiebeimBettenüberziehen

und Saubermachenangepackt,ebensobetreutesiedenWellnessbereich.

Sie beschäftigt sich aber

auch mit den administrativen

Seiten des Hotelbetriebs und

erledigt beispielsweise ReservierungenoderStornierungen.

Die Vergütung: Die Ausbildung

dauert drei Jahre und

findet in Betrieb und Berufsschulestatt.DasGehaltvonangehenden

Hotelfachleuten ist

gestaffelt und fällt je nach Region

unterschiedlich aus. Die

Arbeitsagentur gibt im ersten

Ausbildungsjahr eine monatliche

Brutto-Vergütung zwischen625und815Euroan.

Zum 1. September 2021 oder 1. Oktober 2021 bieten wir einen

Ausbildungsplatz zum

Kaufmann (M/W/D)

für Digitalisierung

Ihre spannenden Aufgaben

• Sie lernen, Datenmodelle zu verstehen, Datenbestände und

Schnittstellen zwischen den Abteilungen zu analysieren • Sie werden

betriebliche Prozesse analysieren, dokumentieren und Empfehlungen

zur softwaregestützten Weiterentwicklung der Prozesse

erarbeiten. Dazu zählt auch die Suche nach neuen Systemlösungen

• Sie kümmern sichdarum, die Prozesse der Datenaufbereitung und

-nutzung personenbezogener Daten DSGVO-konform aufzustellen

• Sie arbeiten Hand in Hand mit unserem IT-Leiter zusammen

Ihr Profil

• Eine gut absolvierte Mittlere Reife • Interesse an IT-Hardware und

Software, gerne auch mit ersten Programmierkenntnissen • logisches

Denken, Planungs- und Organisationstalent • Selbstständigkeit

und Freude an der Arbeit im Team • Englischkenntnisse sind

Voraussetzung

Jetzt bewerben

• Wir freuen uns auf IhreaussagekräftigeBewerbung.Bitte schicken

Sie Ihre Unterlagen per Mail an Herr Ralf Burgert (rb@schnitzer.eu)

oder per Post an folgende Adresse:

Schnitzer GmbH &Co. KG | Marlener Straße 9 | 77656Offenburg

GemütlicheGaststube

Moderne Gästezimmer

Garten Restaurant

Veranstaltungsräume

AbSeptember2021bietenwir

folgendeAusbildungsplätzean:

Koch/Köchin (m/w/d)

Hotelfachfrau/mann (m/w/d)

AufIhreBewerbungfreutsichFamilieLott,

Dorfstr.43,77767Appenweier-Nesselried,Tel.07805/919181

info@gasthof-engel.de•www.gasthof-engel.de(Mi+DoRuhetag)


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

21

GUT Z U W ISSEN

Rentenversicherung: Wer

eindualesStudiumabsolviert,

istindergesetzlichenRentenversicherungversicherungspflichtig.DabeispielteskeineRolle,objemandwährend

desStudiumsArbeitsentgelt

bekommtodernicht,teiltdie

DeutscheRentenversicherung

Bundmit.

DualeStudiengängekombinierenLern-undPraxisphasen,diesichabwechseln:StudierendesindzumTeilander

HochschuleoderBerufsakademieundindenpraktischen

PhaseninBetriebenoderUnternehmen.MitdenFirmen

habenStudierendemeisteinenAusbildungs-,Praktikanten-oderArbeitsvertraggeschlossen.

ZahltderArbeitgeberkein

GehaltanStudierendeeines

dualenStudiums,werdendie

BeiträgezurRentenversicherungauseinemfiktivenMindesteinkommenberechnet.

Werwenigerals325Euroverdient,mussselbstkeineBeiträgezahlen.Dasübernimmt

dannderArbeitgeber.ÜberschreitetdasGehaltdiese

Grenze,teilensichStudierendeundArbeitgeberdieBeiträgejezurHälfte.

tmn

VON INGA DREYER

Berufsbild:BäckersorgenfürGenuss

Traditionellundfrisch

Der Duft von frischen

Brötchen liegt inder

Luft.Der Arbeitstag beginnt

imMorgengrauen. Bis

zumFeierabendwirdgeknetet,

geformt,gespritztundglasiert.

OftnochinHandarbeitstellen

Bäcker nicht nur das täglich

BrotfürdenFamilientischher,

sondernauchbesondere KöstlichkeitenzuFeiertagen.

Wer Bäcker werden will,

darf keine Scheu vor Nachtarbeit

haben. Undmathematisches

Verständnis ist wichtig

–zum Beispiel fürdie Berechnung

von Mischungsverhältnissen.

Aber: Auch wer eine

Lese- und Schreibschwäche

hat, kann trotzdem ein guter

Handwerkersein.

In den Backstuben ist viel

zu tun–Nachwuchswirdim

Bäckerhandwerk dringend gesucht.

„ImJahr2018 konnten

20 Prozent der Ausbildungsplätze

nicht besetzt werden“,

sagtNilsVogt,ReferentfürBerufsbildungund

Fachkräftesicherung

beim Zentralverband

Wir suchen DICH

des Deutschen Bäckerhandwerks.

Zuletzt seien die Ausbildungszahlen

jedoch wieder

leichtgestiegen.

Weiterbildung möglich:

Nach ihrer Ausbildung können

sich Bäcker auf unterschiedlichen

Wegen weiterbilden.

Thomas Muschelknautz,

stellvertretenderDirektorder

Akademie Deutsches Bäckerhandwerk

Weinheim, empfiehlt

jedem Gesellen, mit

demMeister weiterzumachen.

„Dann öffnen sich noch viel

mehr Türen.“Ein entprechender

Techniker, der Geprüfte

Betriebswirt nach der Handwerksordnung,

ein Studium

oder eine Fortbildung zum

Brot-Sommelier sind weitere

Möglichkeiten.

Wir,ein mittelständischer Bio-Betrieb

bieten für Sommer 2021 einen

Ausbildungsplatz zum/r:

BÄCKER/IN (m/w/d)

VonDir erwarten wir:

-ein guter Hauptschulabschluss (in Mathematik mind. Note 3)

-Teamfähigkeit

-Interesse an Lebensmitteln

-schnelles Arbeiten

Wir bieten:

-familiäres Betriebsklima

-gute Aussichten auf einen sicheren Arbeitsplatz

-5-Tage-Woche,Arbeitsbeginn ab 16 Uhr

Du lernst in einem jungen Team die handwerkliche

Herstellung hochwertiger Bio-Lebensmittel.

Vorab ist auch ein Praktikum möglich.

Weitere Infos auf unserer Homepage www.vollkornbaeckerei-wuest.de

Bio-Backhaus Wüst

Von-Drais-Straße 25 • 77855 Achern • Tel. 07841/709199

AusbildungimHandwerk

Sie sind unsere wichtigste Zutat

Machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf und

entscheiden Sie sich für einen Ausbildungsplatz als

Bäcker (m/w/d)

Konditor (m/w/d)

Industriekaufmann (m/w/d)

Groß- und Außenhandelskaufmann (m/w/d)

Bäckereifachverkäufer (m/w/d)

bei der

Bäckerei Armbruster!

Hermann Armbruster GmbH +Co. Backwaren • Burdastr.5,77746 Schutterwald

Tel: 0781 /6009-0 • www.armbruster-baeckerei.de

Rabenplatz 3(OG-West)

Tel. 07 81 /66998

Erzbergerstr.1(OG-Ost)

Tel. 07 81 /9484660

Hauptstr.83(Schutterwald)

Tel. 07 81 /52737

•Dubist ein helles Köpfchen?

•Duwillst beruflich

etwas erreichen?

•Dusuchst einen Betrieb,

wo nochalte

Handwerkskunst

praktiziert wird?

Bewirb Dich jetzt!

Wirstellen ein:

•Azubi Bäckereifachverkäufer/-in

•Azubi Koch/Köchin

•Azubi Bäcker/-in

•Azubi Konditor/-in

www.baeckerei-siegwart.de

www.facebook.com/siegwartog


22 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:RaumausstattersindAllrounderinihremMetier

Ein absolut kreatives Handwerk

VON KATJA WALLRAFEN

WIR SUCHEN

AZUBIS

Die angehende Raumausstatterin Hannah Hofstätter spachtelt

den Untergrund zur Vorbereitung. Foto: Lerp/ZVR/dpa-tmn

Am Ende ihres Arbeitstags

hat sie das glückliche

Gefühl, etwas geschafft

zu haben: Sie verlässt

einen Raum und dieser ist

schöneralszuvor.

Boden verlegen, Wände tapezieren,

Möbel aufpolstern:

Hannah Hofstätter ist handwerkliche

Allrounderin. Zurzeit

absolviert die 18-Jährige

ihrdrittesAusbildungsjahrals

Raumausstatterin. Das Unternehmen

bei dem sie lernt, hat

sich vor allem auf den Bodenbereichspezialisiert.

Mit einem Auge für Details:

DieAuszubildendeistinzwischenProfiimVerlegenvon

neuem Parkett. Zudem saniert

sie alte Böden, verlegt Teppiche

und Linoleum.Braucht ein

Raum einen neuen Anstrich,

kümmert sie sich um Tapezier-

und Malerarbeiten. Neben

handwerklicher Tatkraft

müssen angehende Raumausstatter

deshalb ein Auge für

gestalterische Details und ein

GespürfürRäumemitbringen.

Sich fast täglich auf neue

Umgebungen und die Wünsche

der Kundschaft einzustellen,

bietet Abwechslung

bei der Arbeit. „Man weiß

nie,waskommt.MancheKunden

haben klare eigene Vorstellungen,

wie etwa kürzlich

als zur quietschgelben

Küche auch ein gelber Linoleumbelag

gewünscht wurde.

Andere wollen beraten werden,

wieder andere sind hinund

hergerissen und hätten

es am liebsten, dass wir für

sie entscheiden“, schildert die

18-Jährige.

Informieren, beraten und

Konzepte entwerfen gehören

also zum Joballtag. Deshalb

sind neben handwerklichen

auch kommunikative Fähigkeiten

in diesem Ausbildungsberufwichtig.

Räume zu verwandeln,

wird nie langweilig: Zumal

der Anspruch der Kunden

heutzutage deutlich höher sei

dich online!

www.autohaus-tabor.de/ausbildung

+49 (0) 7841 70258 64

Achern, Kehl & Freiburg

Autohaus Tabor GmbH

Von-Drais-Str. 2 - 77855 Achern

Bist Du bereit für eine erfolgreiche Zukunft? Bewirb dich jetzt!

als früher, sagt ihr Chef Olaf

Rosenbaum. Nichtsdestotrotz

schätzt er an seinem Beruf vor

allem die Vielfalt: „Wir arbeiten

kreativ. Es ist abwechslungsreich,

sowohl was die

Materialien angeht, die wir

einsetzen, als auch mit Blick

auf die Menschen, mit denen

wir zu tun haben.“ Ob ein heimeliges

Wohnzimmer, eine repräsentative

Etage in einem

Altbau oder eine supermoderne

Küche – Räume zu verwandelnwerdeniemalslangweilig,

findet der Raumausstattermeister.

Als Vizepräsident des Zentralverbands

Raum und Ausstattung

(ZVR) nimmt er mit

Bedauern zur Kenntnis, dass

Schulabsolventen kaum mehr

dazu zu bewegen seien, diesen

Beruf zuergreifen. „Zu meiner

Zeit waren wir 75 Azubis in einem

Jahrgang, heute sind es

maximal15“, sagter.

Mit Nadel, Teppichmesser

und Körpereinsatz: Auch

das gehörtzuden Pflichten von

Hannah Hofstätter – bevor sie

und ihre Kollegen einen Raum

wieder schön machen, muss oft

zuerst der Altbelag der Böden

undWändeabgetragenwerden.

„Das kann anstrengend sein“,

sodie18-Jährige.

Azubis müssen also nicht

nur ein Händchen für die

Kundschaft haben, planen

können, sondern auch mit Nadel

und Teppichmesser umgehen

können. Dafür sollten

sie körperlich belastbar sein.

„Tatkräftiges Anpacken wird

verlangt“, so Rosenbaum. Und

erverrät,welcheKriterienweiter

wichtig sind: „Gutes räumliches

Vorstellungsvermögen

und unbedingt top Mathe-Noten.

Wer da Schwierigkeiten

hat, sollte von einer Bewerbungabsehen.“

Die Vergütung: Die AusbildungdauertdreiJahre,jenach

Region und Arbeitgeber variiert

die Vergütung. Laut Zahlen

des Bundesinstituts für

Berufsbildung von 2019 liegt

die sie in Betrieben mit Tarifvertrag

im Schnitt bei 545 Euro,619Euround721Eurobrutto

im Monat – gestaffelt nach

Lehrjahr. Die Vergütung kann

auch höher oder niedriger ausfallen.

Seit 2020 liegt der gesetzlich

vorgeschriebene Mindestlohn

aber bei mindestens

515 Euro brutto pro Monat im

erstenAusbildungsjahr.


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

23

Kulturschock

Der Start indie Ausbildung

kann für Abiturienten

eine Art Kulturschock

sein.Das gilt vorallem,

wenn sieaus AkademikerfamilienkommenundnurdasGymnasium

besucht haben. Denn

häufig fehlen dann entsprechende

Erfahrungsberichteder

Eltern undOrientierungsangebote

zurBerufswahl,die es vor

allemanMittel- undRealschulengibt.

Darauf weistdas Portal„StarkfürAusbildung“hin.

Praktika und andere

Schnuppermaßnahmen könnendabei

helfen,einen solchen

Kulturschock abzumildern

oderganzzuverhindern.

Teamarbeit im Vordergrund:

Probleme kanneswährend

der Ausbildung geben,

zumBeispiel beider Teamarbeit

imBetrieb.Dennwährend

es in Oberstufe und Studium

eher um Selbstständigkeitund

Eigenverantwortung geht, dominieren

in Betrieben diefestgelegtenAbläufe.Betriebekönnen

hier gegensteuern,indem

sie leistungsstärkeren Azubis

Sonderaufgaben geben oder

frühzeitigmitihnen über Fortbildungs-

und Aufstiegsmöglichkeitensprechen.

red/tmn

Kampagne:DasGastroMobilbringtSchülerndasGastgewerbenahe

In dieWeltder Hotelerieeintauchen

Mit dem GastroMobil,

einem multimedial

ausgebauten Linienbus,

besucht der DeHoGa im

Rahmen der Kampagne „Wir

Gastfreunde“Schulen undBerufsmesseninallen

Regionen

des Landes. Zwar können die

GastroMobil-Touren aktuell

Corona-bedingt nichtstattfinden.

Sobald dies wieder möglich

ist, wirdder Info-und Erlebnisbus

des Gastgewerbes

aberwiederFahrtaufnehmen.

Berufe kennenlernen: Das

GastroMobil bietet abwechslungsreiche

Spiele, Aktionen

undAufgabenrundumdie BerufeinGastronomieundHotellerie.

Schülerinnen undSchülerkönnenhiermit

Spaßund

Kreativität die Branche erlebenund

dieBerufedesGastgewerbes

kennenlernen.Imund

amBuswartenaufdieJugendlichen

spannende Aufgaben

unddiverse Multimedia-Tools.

Dabei geht esbeispielsweise

darumGewichtezuschätzen,

an einer virtuellen Hotel-Rezeptionzurarbeiten,außerdem

gibteseinGeräte-Memoryund

virtuelleKochübungen.

Virtuell um die Welt reisen:

Eine besondere Attraktion

des GastroMobils ist der

„GastroSurfer“. Hier erleben

die Schülerinnen und SchülervirtuelleinebewegteFahrt

durch die Welt der Hotellerie

undGastronomie.Im„Gastro-

Express“könnendie Jugendlichen

virtuellumdie Welt von

Hotel zuHotel reisen –dasobligatorischeSelfiedarfdabeinatürlichnichtfehlen.

„Checken“, obespasst:

Wer sich für einen Beruf in

der Branche interessiert,

kann mit dem „BerufeChecker“

imGastroMobil testen,

ob eine Ausbildung im Gastgewerbe

zuihm passt und sich

anschließend direkt Kontakte

von Ausbildungsbetrieben

überdieWir-Gastfreunde-Ausbildungsplatzbörse

ausdrucken.

Auch Information und

Austausch kommen nicht zu

kurz: Inder „GastroLounge“

imhinterenTeildesGastroMobils

können Schülerinnen und

Schüler ihre Fragen stellen

undsichvonerfahrenenProfis

beratenlassen. red

(Quelle: DeHoGa)

www.wir-gastfreunde.de

2021

Ausbildung zum

Polsterer m/w/d

Beginn September 2021

Jetzt bewerben!

Voraussetzungen:

-qualifizierterHauptschulabschluss oderMittlereReife

-handwerkliches Geschick und Kreativität

PrologVertriebsGmbH •Artur Wußler

Brambachstr.29, 77723 Gengenbach, a.wussler@steinpol.com.pl


24 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

RATGEBER FÜR AUSBILDER

Wie gelingt das Konfliktgespräch

mit dem Azubi?

WennesumschwierigeThemenoderKonfliktegeht,solltenAusbildereinKonfliktgesprächmitvierPhasenmit

demAuszubildendenansetzen.

DasrätdiePlattform„foraus.

de“(ForumfürAusbilderInnen),einAngebotdesBundesinstitutsfürBerufsbildung

(BIBB).ImerstenSchrittsolltedasProblemdargestelltwer-

den.DerAusbildererläutert

denGrundfürdasGespräch

möglichstgenau.Kritikpunkte

veranschaulichtmanmitBeispielenausdemArbeitsalltag.

Allgemeingilt:sachlichund

wertschätzendbleiben.

DanachversuchenAusbilderundAzubigemeinsamden

UrsachenfürdenKonfliktauf

denGrundzugehen.Betreuersolltensichgenauanhören,welcheBegründungder

AzubifürseinVerhaltenvorbringtundkeinevorschnellen

Schlüsseziehen.

InPhasedreidesGesprächs

machtmansichzusammendaran,Lösungenzusuchen.AusbildersolltenIdeendesSchützlingsnichtperseablehnen.

GehtesaberumRegelverstöße,isteineklareAnsagegeboten.Eskannhelfen,einen

„Vertrag“abzuschließen,um

fürmehrVerbindlichkeitzu

sorgen.

NachdemGesprächgeht es

aberineinemletztenSchritt

darum,diegetroffenenVereinbarungenzuüberprüfen.

Je nachdem,ob dasGespräch

gefruchtethatodernicht,solltenAusbilderanweitereKon-

sequenzenodereinLobden-

ken.

Natürlichmüssenauchdie

Rahmenbedingungenfürdas

Gesprächstimmen.EinKonfliktgesprächsollteinRuhe,

mitausreichendZeit undin

Privatsphärestattfinden–am

bestenuntervierAugen.Erst

wenndasnichtshilft,sollten

AusbilderanderePersonen

zurUnterstützungdazuholen.

DasBIBBhataufderPlattform„foraus.de“einenneuenOnline-Leitfadenveröffentlicht.InzwölfKapiteln

erhaltenAusbilderundAusbilderinnenImpulseundHinweisezuwichtigenThemen

imUmgangmitAuszubildenden.

red/tmn

Arbeitsplatzmit Zukunft

Wirsindein mittelständischesFamilienunternehmenimBereichStahlgroßhandel

mit einemCNC Bearbeitungszentrum zum Sägenund Fasenvon Kurzstückenund

einemFachhandelfür Heim- undHandwerker. Zu denAbnehmerngehören die Zulieferer

derAutomobilindustrie, Bauunternehmen, metallverarbeitende Betriebe,

HandwerkerundPrivatkunden.UnsereKundenkennenunsalseinenabsolutfairen

undzuverlässigenHandelspartner.UmdieSicherungunsererMarktanteilezuerreichen,suchenwirzumnächstmöglichenZeitpunktweitereMitarbeiter.

Zum1.September 2021 vergeben wireineAusbildungsstelle:

Kaufmann (m/w/d)imGroß- undAußenhandel /

Fachrichtung Großhandel

Wirerwarten:

·InteresseankaufmännischenTätigkeiten

·Flexibilität,hoheMotivation

·ausgeprägterLernwille

Wirbieten:

·eineninteressanten,abwechslungsreichenAusbildungsplatz

·gutesBetriebsklimaineinemmotiviertenTeam

·selbständigesArbeitenunterVerwendungmodernsterIT

·Weiterbildungsmöglichkeiten

Wirhaben unsvielvorgenommen. Wollen Sieeinen wichtigenSchritt fürdie

Zukunft mit uns gemeinsam gehen, dann senden Sie Ihre ausführliche

Bewerbungsunterlagen an unsere Firmenadresse oder per Mail an

katharina.hoellstern@eisen-schmid.de

Eisen-Schmid GmbH &Co.KG

KatharinaHöllstern-Fastner

Eisenbahnstr.3

77756 Hausach

Tel. +49783180528

Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Für diesen zukunftssicheren und krisenfesten Beruf

bieten wir ab September 2021

Ausbildungsplätze.

Eisenbahnstr.3·77756Hausach·info@eisen-schmid.de·www.eisen-schmid.de


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

25

BENIMM F ÜR SOCIAL-MEDIA-KANÄLE

Verhaltenauf Facebook,Instaund

Co: SchonsomanchemArbeitgeberistespassiert–einMitarbeiterhat

miteinerunbedachtenÄußerungindensozialenNetzwerkeneineNegativ-WelleinsRollengebracht.Aberdarfder

Arbeitgeberreinreden,wenn

MitarbeiteraufsozialenNetzwerkenaktivsind?GrundsätzlichmüssemanzweiSzenarienunterscheiden,erklärt

PeterMeyer, Fachanwaltfür

Arbeitsrecht.WieistdasVerhaltenderMitarbeiteramAr-

beitsplatz,undwasmachensie

inderFreizeit?„DerArbeitgeberkannzumBeispielregeln,

dassArbeitnehmerwährend

derArbeitszeitnichtaufihremSmartphonerumdaddeln

dürfen.“ Genausokannerverbieten,dassdieArbeitnehmer

dieRessourcenihresArbeitgebers,alsoetwadenPC,fürSocial-Media-Aktivitätennutzen.

DerArbeitgeberhatdieMöglichkeit,zuregeln,dassArbeitnehmeretwakeineBetriebsinternaverratendürfen–dasgilt

dannauchfürsozialeMedien.

DerzweiteBereichbetrifft

dieFrage:WasdarfeinArbeitnehmereigentlichwährendseinerFreizeit?„Dakannmansagen:DerArbeitgeberkannhier

demGrundenachkeineEinschränkungenvornehmen,das

Arbeitsverhältniswirktnicht

indasPrivatlebenhinein.“

Arbeitnehmerdürfenihren

ArbeitgeberaberinderFreizeit

nichtbeleidigen:EinAzubi,der

seinenAusbildungsbetriebauf

Twitterals„Menschenschänder“bezeichnet,mussmiteiner

AbmahnungodersogarKündi-

gungrechnen.„Esistaberim-

mereineEinzelfallentschei-

dung,obeszueinerKündigung

kommt“,erklärtMeyer.

WennsichdasFreizeitverhaltenaufberechtigtebetrieblicheInteressenauswirkt,

kannderArbeitgeberdiesim

Arbeitsvertragregeln.Entsprechendkannesdannals

Pflichtverstoßgelten,wennein

ArbeitnehmerzumBeispiel

Geschäftsgeheimnisseund

schützenswerteBetriebsinternaindensozialenNetzwerken

preisgibt. red/tmn

Ein Beruf mit Zukunft!

Ab 1. September 2021 haben wir

eine Ausbildungsstelle zum

Anlagenmechaniker (m/w/d)

Wir freuen uns

auf Ihre schriftliche

oder telefonische

Bewerbung.

Wir suchen für 2021/2022

eine/n Auszubildende/n

zum Mechatroniker für Landund

Baumaschinentechnik (m/w/d)

Schriftliche Bewerbungen bitte an:

Harter Landtechnik GmbH

Achern-ÖNSBACH

Kreuzstraße 18 ·Tel. 07841/ 21236

info@harter-technik.de Iwww.harter-technik.de

Binzigstraße 7 • 77704 Oberkirch-Zusenhofen

Telefon +49(0)7805-2735 • Fax +49(0)7805-59355

info@wurth-sanitear.de • www.wurth-sanitear.de

Einfach, kostenlos undregional

Du suchstwas

mitZukunft.

••• DON’TMISS IT

Hier scannen &

bewerben

Wir bieten Ausbildungsplätze zum

ELEKTRONIKER

Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik (m/w)

ELEKTRO SCHNURR Oberkirch |Steinhof 4|77704 Oberkirch |07802 7007 0

Wir bieten spannende und

abwechslungsreiche Aufgaben und

beste Zukunftsperspektiven!

Wir freuen uns über deine aussagekräftige

Bewerbung -gerne auch online unter:

info@elektro-schnurr.de

www.elektrisierende-zukunft.de

AUSBILDUNG

Willkommen,Dupasst zu uns.

AlsAzubi zumElektronikerfür Betriebstechnik

(w/m/d)2021 in Offenburg.

Du suchst einen Ausbildungsplatz zum 01.09.2021, bei

dem Dudraußen bei der Wartung und Instandhaltung

unseres Streckennetzes mitanpacken kannst?

Dann bewirb Dich jetzt als Azubi zum Elektroniker für

Betriebstechnik bei der Deutschen Bahn und profitiere

von zahlreichen Benefits.

Deine Vorteile:

–Attraktive Vergütung: Je nach Ausbildungsjahr zwischen

1.004 und 1.208 Euro im Monat sowie ein 13. Monatsgehalt.

–Fahrvergünstigungen: U. a. 16 Freifahrten pro Jahr.

–Mobiles Endgerät: Zum Lernen und zur privaten Nutzung.

–Übernahmegarantie: Nach erfolgreichem Abschluss.

Jetzt informieren undbewerben:

deutschebahn.com/offenburg-ebet


26 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:WinzerhabenzujederJahreszeitinKellerundWeinbergArbeit

Wetterfest sollte man schon sein

VON AMELIE BREITENHUBER

DieRuhevordemSturm–

sobeschreibtJuliaKiebler

die Zeit, kurz bevor

es losgeht: Die Lese im Herbst

ist für Winzer mit die anstrengendsteZeitdesJahres.

IndenWochen,bisessoweit

ist, hilft die angehende Winzerin

etwa dabei, Laub zu entfernen,

damit die roten Trauben

durchreifen und kräftig nachfärben

können. Auf dem Weingut,

Kieblers aktueller Ausbildungsstation,

muss außerdem

Wir gehören zuden führenden Unternehmen der Medien- und

Printlogistik und verfügen über Niederlassungen im gesamten

Bundesgebiet.

Für unseren Standort in Offenburg suchen wir zum Ausbildungsbeginn

September2021engagierte Auszubildende für die Berufe:

Kaufmann für Spedition- und

Logistikdienstleistung (m/w/d)

Voraussetzung mind. Berufskolleg 1

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Wir erwarten Spaß an der Zusammenarbeit imTeam und den

Willes neues zu lernen.

Wir bieten einen spannenden Ausbildungsplatz in einem hochmotivierten

unddynamischenTeamineinem modernen Umfeld.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen,

die Siebitte an bewerbung-oml@ohl.de senden. Ersatzweise per

Post.

OhlMedien LogistikGmbH &Co. KG

Marlener Str. 3|77656 Offenburg|www.ohl.de

der letzte Wein der Vorsaison

aus den Fässern abgefüllt und

weggefahren werden, damit

der Keller leer ist für die neue

Lese.

Ganz genau weiß die 19-Jährigenie,wassieerwartet,wenn

sie morgens in den Betrieb

kommt.„Es kannsein, dass ich

Flaschen etikettiere, Hefe aufrühre

oder Reben entblättern

muss.“ImSommerspielenauch

die Messen eine große Rolle.

Viele der Auszubildenden dürfen

ihre Betriebe dorthin begleitenundkommenmitkünftigenKundeninKontakt.

Winzer müssen sich ganzjährig

um den Weinberg und

die Reben kümmern – bei Sonnenschein

oder Sturm. Grundlegende

Voraussetzung für angehende

Winzer ist es, Freude

anderNaturzuhabenundwetterfestzusein.

Wer sich für den Beruf interessiert,

darf aber nicht nur

das Arbeiten in der Natur lieben.

„Man sollte sich auch

ausdrücken können, denn der

Wein sollja am Ende vermarktetwerden“,

sagtKiebler.

Entscheidendseiauch,Interesse

am Endprodukt zu haben.

Winzer arbeiten nämlich nicht

nuranderRebe,sondernbeaufsichtigenauchdenGärungsprozess.

»Man muss schon schmecken

können, was an einem

Wein nun richtig oder falsch

ist«,sagtdieAuszubildende.

Die berufliche Laufbahn

muss dabei als Winzer-Geselle

nichtzuEndesein.FüreinStudiumbietensichetwaWeinbau

undOenologiean.

EU-JOBPORTAL

Lernen und arbeiten in Europa:

WereinenJobimEU-Auslandsucht,musssichbeider

Bewerbungoftbesondersviel

Mühegeben.NichtimmerverstehenArbeitgeberinanderenStaatendeutscheBerufsabschlüsse.EinPortalsoll

helfen.

EsgibtsehrvieleFragen,

diesichMenschen,dieimEU-

Auslandarbeitenwollen,im

Vorfeldstellen:Wirdmeine

AusbildungimAuslandanerkannt?WiemussmeinLebenslaufaussehen,damiter

auchinanderenLändernverstandenwird?

Antwortenauf

dieseFragensolldasüberarbeiteteJobportal»Europass«

derEuropäischenKommissionbieten.Daskostenlose

undwerbefreie AngebotrichtetsichnachAngabenderzuständigenNationalenAgentur

BildungfürEuropabeimBundesinstitutfürBerufsbildung

(„NAbeimBIBB“)analle,die

aufJobsucheinderEUsind.

DerEuropasssollSchülerinnenundSchülern,Auszubildenden,Studierendenund

anderenBewerberndabeihelfen,europaweit

verständlichundvergleichbardarzustellen,wassiekönnen.Dazu

könnensieeinE-Portfolio erstellen,indemsiezumBeispiel

AngabenzuihrerAusbildungundBerufserfahrung

sowieSprachkenntnissenund

weiterenKompetenzenhinterlegen.Dadurchsollendie

VorhandenenQualifikationenvergleichbarunddieMöglichkeit

aufeineAnstellung

imWunschberufimeuropäischenAuslanddeutlicherhöhtwerdenundbeideSeiten

wissen,woraufsiesicheinlassen.

Job-Recherche online:

Gleichzeitig können Interessierte

auf europass.eu Stellen

oder Weiterbildungen in Europa

recherchieren, ihr Profil

zeitweise mit potenziellen Arbeitgebern

teilen und sich mit

ihrem hinterlegten Profil direkt

über die Funktionen des

Portalsbewerben.

GültigistderEuropassden

Angabenzufolgeinallen28

EU-Mitgliedsländernundda-

rüberhinausindenEWR-

StaatenNorwegen,Islandund

LiechtensteinsowieinMazedonien,derSchweizundder

Türkei.DiePlattformistin29

Sprachenverfügbar.

red/fk/tmn

www.europass.eu


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

27

Berufsbild:SoläuftdieAusbildungamGerichtfürJustizfachangestellteundJustizsekretäre

ImHerzen des guten Rechts

VON MARINA UELSMANN

Wer mit einem Gericht

zutunhat,stecktoftin

Schwierigkeiten. Für

Justizfachangestellte und -sekretäre

gilt dies aber nicht: Sie

organisieren und verwalten die

AktenundBriefe,damitbeiGerichtsverfahren

immer alles

mitrechtenDingenzugeht.

Franziska Mas Marques ist

in ihrem zweiten Ausbildungsjahr

als Justizsekretärin und

beschreibt die Geschäftsstelle

der Staatsanwaltschaft in

Moabit als „das Herz des guten

Rechts“. Dort wird Hand

in Hand gearbeitet: Briefe von

Anwältinnen, Verfügungen

von Richtern, alles muss geordnet

verfahren. Die Auszubildende

arbeitet Richtern zu,

schreibt VerhandlungsprotokolleundberechnetFristen.

Die Ausbildung zur Justizsekretärin

ist jedoch nicht die

einzige am Gericht. Es gibt

auch den Beruf des Justizfachangestellten.

Die Inhalte ähneln

sich zwar, es gibt aber

Unterschiede zwischen den

beiden Wegen. Interessierte

müssen sich oft erstmal einen

Überblick verschaffen, was

überhauptmöglichist:Nichtin

jedem Bundesland werden immer

beide Ausbildungen angeboten,

mancherorts dauert die

AusbildungzweieinhalbJahre,

anderswodreiJahre.

Von Zivilprozess bis Oberlandesgericht:

Franziska Mas

MarquesistzumBeispielschon

während ihrer Ausbildung Beamtin

auf Widerruf, während

Justizfachangestellte nicht verbeamtet

werden. Sie können

dannzumBeispielvonNotaren

oder Anwälten „abgeworben“

werden und damit in die freie

Wirtschaft wechseln. Sie sind

damit weniger an die Gerichte

gebundenalsJustizsekretäre.

Aber selbst wenn man bei

Gericht bleibt, geht es beim Zivilprozess

zu Verkehrsunfällen

doch ganz anders zu als

beim Oberlandesgericht, wo

grundsätzlichere Fragen verhandelt

werden. „Das Schöne

ist, man ist gar nicht so festgelegt“,

sagt Uta Wessel, Berufsschullehrerin

für Justizfachangestellte

an der

Kaufmännischen Schule Stuttgart-Nord.

Ob mit mehr Aufregung

am Strafgericht oder

schön übersichtlich auf dem

Grundbuchamt: Je nach Vorliebe

können die Nachwuchskräftewählen.

Franziska Mas Marques

lernt als JustizsekretäranwärterinallesechsWochendieArbeit

in einer neuen Abteilung

kennen. Wie liest man Verfügungen

und setzt sie um? Wie

führt man ineiner GerichtssitzungProtokoll?WelcheFristen

müssenindiesemFallbeachtet

werden?

Komplexe Biografien: Am

Gericht hat man es aber nicht

nur mit Vorschriften und Regeln

zu tun, es geht vor allem

umkomplexemenschlicheBiografien.

„Manchmal berühren

einen die Fälle auch persönlich“,

sagt Mas Marques. Denn

jede noch so unscheinbare AkteerzählteineGeschichte.

Von Justizsekretärsanwärtern

wird im mehrstufigen

Auswahlverfahreneinigesverlangt.

Manche fallen schon bei

der Bewerbung über die zentrale

Plattform heraus, andere

beim zweiten Test, der kognitiv-intellektuelle

sowie

soziale und sprachliche Fähigkeiten

erfasst. „Am Deutschtest

mit dem Lückendiktat

scheitern leider viele“, so Nikolai

Zacharias, richterlicher

Dezernent des Referats Ausund

Fortbildungen beim Prä-

Auszubildendefür2021gesucht!

sidenten Kammergerichts.Im

Alltag aber muss der Umgang

mit juristischen Texten problemlos

von der Hand gehen.

Wenn die Justizfachangestellten

oder -sekretäre im Auftrag

von Richtern etwa Urteile erstellen

und diese rechtskräftig

werden, sind sie dafür verantwortlich,

dass keine Fehler

passieren.

Soziale Kompetenzen:

Wer Ratsuchenden Auskunft

geben soll, muss auch kompetent,

freundlich und hilfsbereit

sein. „Menschen, die mit

einem Gericht zu tun haben,

sind häufig verunsichert und

überfordert von dem Prozedere“,

betont BerufsschullehrerinWessel.

Neben Datenschutz beim

elektronischen Rechtsverkehr

werden daher künftig auch interkulturelle

Kompetenzen

und eine serviceorientierte

Kommunikation zunehmend

wichtig.

Wie kommt eigentlich ein Stuttgarter Sportwagen nach Dubai? Und wie landet das neue Smartphone im

Laden um die Ecke? Als viertgrößter Transport- und Logistikdienstleister der Welt transportiert DSV täglich

Waren aller Art rund um den Globus. Über 60.000 Mitarbeiter in mehr als 90 Ländern sorgen für einen

reibungslosen Ablauf.

Interessiert? Dann bewirb dich jetzt für einen Ausbildungsplatz der DSV Road GmbH in Lahr.

•Kaufmann/-fraufürSpeditionundLogistikdienstleistungen

•FachkraftfürLagerlogistik(m/w/d)

•Fachlagerist(m/w/d)

FORWARD

YOURCAREER

Vielseitigundfaszinierend–

DSVöffnetdirdieTürzurWelt!

StartedeineAusbildungineinemder

weltweitgrößtenTransport-und

LogistikunternehmenamStandortLahr!

Wir freuen uns auf deine Bewerbungsunterlagen für den Ausbildungsbeginn 01.08.2021

per E-Mail (max. 4MB) an martina.staebler@de.dsv.com oder per Post an:

DSV Road GmbH .Personalabteilung .Einsteinallee 12 .77933 Lahr

Weitere Informationen unter:www.de.dsv.com/karriere

Bewirb Dich jetzt und werde Mitglied in unserem TEAM

Für September 2021 haben wir noch folgende Ausbildungsstellen zu besetzen:

➜ Kaufmann/-frau

für Transportund Logistikdienstleistungen (m/w/d)

Voraussetzung: Mittlere Reife +kaufmännisches BK Ioder Abitur

➜ Berufskraftfahrer/-fahrerin (m/w/d)

Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss und Führerschein Kl. B

➜ Fachlagerist/-in (m/w/d)

Voraussetzung mittlerer Bildungsabschluss

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich schriftlich bei

Frau Alexandra Werner.Vorab kannst du dir auf unserer Homepage im

Internet (www.werner-spedition.de und www.werner-logistik-gmbh.de)

einen ersten Eindruck verschaffen.

77767 Appenweier ∙ Ludwig-Winter-Straße 9 ∙ Telefon 07805-996974

www.werner-spedition.de ∙ www.werner-logistik-gmbh.de

E-Mail: alexandra.werner@werner-spedition.de


28 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:MaklerentwerfenExposéundMarketing-Strategie

Fach- und Praxiswissen wichtig

VON SABINE MEUTER

Immobilienmakler? Das

sieht doch im Fernsehen

immer so einfach aus: Ein

paar Gespräche mit Verkaufswilligenführen,einpaarFotos

onlinestellen,beiBesichtigungen

nett mit den Interessenten

plaudern und nach Vertrags-

abschlussdieProvisionkassie-

ren.Dahinterstecktvielmehr!

Makler besichtigen angebotene

Objekte oder Grundstücke,

kalkulieren auf Basis von

Vergleichsobjekten Preise und

checken Marktanalysen. Dann

arbeiten sie sich in Unterlagen

ein:Sie sichten etwa Grundrisse

und Lagepläne, prüfen, wel-

WIR BILDEN AUS

(m/w/d)

Bachelor of Arts

Rechtsanwaltsfachangestellten

Steuerfachangestellten

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Mildenberger, Lusch + Partner

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte

Bertha-von-Suttner-Straße 3, 77654 Offenburg

Telefon 07 81 /9381-0, www.mildenberger-lusch.de

Offenburg•Achern•Waldkirch•Gengenbach•Hausach

che Sanierungen es gab und

stellen Energiewerte eines Objektes

zusammen. Dafür kontaktieren

sie zum Beispiel das

Bauordnungsamt. Sie entwerfen

ein Exposé, danneine Marketing-Strategie.

Immobilienmakler ist allerdingskeinegesetzlichgeschützte

Berufsbezeichnung: Jeder

kannsichsonennen–undjeder

kann es werden, ob nun direkt

nach einem Studium, als Berufsanfängernacheinerdualen

Ausbildung oder als Quereinsteiger.

„ImIdealfallhabendiejenigen

Ahnung von der Branche

und eine Ausbildung zum

Immobilienkaufmann absolviert“,findetWohltorf.

Generell brauchen Makler

eine Erlaubnis nach Paragraf

34c der Gewerbeordnung,

um tätig werden zu dürfen. Eine

Erlaubnis ist das eine, aber:

Ohne ein breites Fach- und

PraxiswissensindImmobilienmakleraufkurzoderlangzum

Scheiternverurteilt.

Neben Fachwissen sind

auch persönliche Eigenschaften

wichtig. „Makler müssen

freundlich und kommunikativ

sein und auf Leute zugehen

können“, erklärt Wohltorf.

Auch sollten sie vermitteln

können, wenn Verkäufer und

Kaufwillige unterschiedliche

Meinungenvertreten.

GUT ZU WISSEN

Studentenwerk informiert

zu Studienfinanzierung:

WersichüberdasThemaStudienfinanzierunginformierenmöchte,kannschnellden

Überblickverlieren.DasDeutscheStudentenwerk(DSW)

hatdeshalbeinenFlyerzusammengestellt,derverschiedeneModelleundMöglichkeitengegenüberstellt.

SoerklärtdasDSWetwa,

dasszunächsteinmalEltern

ihrenKinderngegenübergesetzlichverpflichtetsind,Unterhaltfüreineangemessene

Ausbildung–auchfüreinStudium–zuleisten(§1610Abs.2

BürgerlichesGesetzbuch).Die

meistenStudierendenwürden

aberverschiedeneWegeder

Studienfinanzierungkombinieren.

WernichtaufUnterstützungausdemElternhaussetzenkann,hatunterUmständenAnspruchaufBafög.

DanebenbietensichNebenjobs,StipendienodereinBildungskreditan.ErsteAnlaufstellenfürweitereInfosfinden

sichaufdemÜbersichtsflyer.

DasDSWrätStudieninteressierten,sichbeiFragen

undUnklarheitenzurFinanzierungsplanungberatenzu

lassen.Siekönnensichzum

BeispielandieSozialberatungsstellenderStudentenwerkewenden.DieBeratungfindet

derzeitpandemiebedingtonlineoderamTelefonstatt.

tmn

Wir sind eine Steuerberatungs- und Wirtschaftsberatungsgesellschaft

mit SitzinRheinau und Niederlassung in Achern.

Zum 01. September 2021 bieten wir folgende Ausbildungsplätze in

Rheinau an:

· Steuerfachangestellte/r (m/w/d)

· Kaufmann/-frau für

Büromanagement (m/w/d)

Sebastian GmbH

Steuerberatungsgesellschaft

Wirtschaftsberatungsgesellschaft

z. Hd. v.Frau Silvia Sebastian

Schwarzwaldstr. 48

77866 Rheinau

Telefon: 07844/9155-0

eMail: info@sebastian-gmbh.de

www.sebastian-gmbh.de

Wenn Ihnen die Arbeit mit Zahlen Spaß macht, Sie gerne im Team

arbeiten in einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet und ein

freundliches Auftreten gegenüber Mitarbeitern und Kunden haben,

sind Sie bei uns richtig.

Ihre berufliche Weiterbildung nach erfolgreicher Ausbildung

unterstützen wir gerne.


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

29

Es gibt immer eine Lösung:WiesichAusbildungsabbrücheverhindernlassen

Wenn's mal nicht so läuft...

VON SABINE MEUTER

Raus aus der Schule, rein

ins Arbeitsleben. Mit einer

klassischen dualen

Berufsausbildung starten Jugendliche

oft schon früh in die

Erwerbstätigkeit. Doch nicht

immer läuft alles rund. Das

kann sogar dazu führen, dass

AzubisvorzeitigihreLehrebeenden.

Einzelfälle sind das nicht.

Dem Berufsbildungsbericht

2019 zufolge, der auf Daten des

Bundesinstituts für Berufsbildung

(BIBB) basiert, wird

mehr als jeder vierte Ausbildungsvertragvorzeitiggelöst.

„Manche steigen noch in

der Probezeit wieder aus, andere

sind schon in einem fortgeschrittenen

Stadium ihrer

Ausbildung“, sagtBIBB-MitarbeiterMichaelSchulte.

Falsche Vorstellungen

vonderArbeitimBetrieb:Die

Ursachen, warum junge Leute

vorzeitig eine Ausbildung beenden,

sind vielfältig. „Es können

private Gründe sein, etwa

eine Krankheit, psychische

Probleme, eine Schwangerschaft

oder familiäre Schwierigkeiten“,soSchulte.

Andere haben sich völlig

falsche Vorstellungen gemacht

und sich im Vorfeld unzureichendinformiert.„DiekonkretenArbeitsbedingungenimBetriebüberraschenschoneinige

Jugendliche, besonders, wenn

es nicht der Wunschausbildungsplatzist“,

sagtPer Kropp

vom Institut für ArbeitsmarktundBerufsforschung(IAB).

Dann gibt es Fälle, in denen

Konflikte mit Vorgesetzten

oder Kollegen, zum vorzeitigenAbbruchderLehreführen.

Zum Teil liegt es auch an der

niedrigen Vergütung oder an

denschlechtenAusbildungsbedingungen.

Für den Lebenslauf von

Auszubildenden ist ein Abbruch

nicht unbedingt negativ.

„Hauptsache, sie haben einen

Plan B“, betont Schulte. Was

bedeutet:Möglichstnahtlosdie

Firma oder den Ausbildungsberufwechseln.

Hilfe für unglückliche

Azubis: Ein Ausbildungsabbruch

ist also kein Beinbruch.

Wersichnichtwohlfühlt,muss

aber nicht sofort alles hinschmeißen.

„Es existieren viele

Hilfsangebote“ sagt Schulte.

Azubis können sich etwa an

Das Beste

für die Guten

Luca, Auszubildender

zum Steuerfachangestellten

www.oth.de

OTH Ortenauer Treuhand Steuerberatungsgesellschaften

die Agentur für Arbeit vor Ort

oder die jeweilige Berufskammerwenden.

Die bundesweite Initiative

Vera (Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen).

Fachleute

im Ruhestand mit großer

Berufs- und Lebenserfahrung

stehen Azubis quasi als ehrenamtlicheMentorenzurSeite.

Vera unterstützt Azubis unabhängigvonihrerberuflichen

Richtung. Azubis können eine

Begleitung über die Webseite,

per E-Mail oder via Telefon anfordern.

Die Ruheständler helfen

bei sprachlichen wie fachlichenDefiziten,übenmitAzubis

etwa für die mündliche Prüfungoder

bringen ihnen bei,einePräsentationzuhalten.

„WennderAzubieswünscht,

nimmtseinVera-Begleiterauch

Kontakt mit dem Ausbilder

auf“, erzählt Schropp. Die Begleitung

ist kostenlos – für den

Azubi genauso wie für den BetrieboderdieBerufsschule.

Natürlich ist nicht nur der

Azubi selbst in der Verantwortung.

Ausbilder können

ebenfalls einen Beitrag leisten.

Überstunden oder ausbildungsfremde

Tätigkeiten

darf es für Azubis nicht geben.

„Ausbilder sollten sich so

früh wie möglich klarmachen,

woeinAzubiProblemehatund

Lösungsvorschläge unterbreiten“,soSchropp.

Auch in der Ortenau sind

FachleuteimRahmenvonVera

achtiv. Wer Hilfe benötigt, findetaufderHomepagevonVera

KontakteinderRegion:

www.vera.ses-bonn.de

Erstklassige Kunden, interessante Herausforderungen, hohe

Ansprüche, beste Bedingungen: Wir haben alles außer Ihnen.

Sie möchten eine

AUSBILDUNG ZUR/ZUM

STEUERFACHANGESTELLTEN

absolvieren, von Profis lernen und gleichzeitig selbstständig arbeiten.

Sie möchten sich, Ihr wirtschaftliches Denken sowie Ihr eigenverantwortliches

Zeitmanagement entwickeln und dabei genug Raum

zum Leben haben. Sie freuen sich auf wertvolle Fortbildungen und

gemeinsame Aktivitäten mit anderen engagierten Auszubildenden.

Das alles bietet Ihnen die OTH, eine der großen Steuerberatungsgesellschaften

im mittelbadischen Raum, mehrfach von Focus Money

als Top Steuerberater ausgezeichnet sowie ein exzellenter Ausbildungsbetrieb.

Und nach Ihrem erfolgreichen Abschluss eröffnen

sich Ihnen bei uns beste Entfaltungsmöglichkeiten.

Die Guten sind uns das Beste wert wir freuen uns auf Sie!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an

bewerbung@oth.de


30 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Vorsicht Stolperfalle:Kindergeld-BeziehermüssenüberAbbruchinformieren

Rückforderungen sind legitim

Eltern erhalten Kindergeld

auch für volljährigeKinderbiszum25.Lebensjahr,wennderNachwuchs

zum Beispiel eine Ausbildung

absolviert. „Wird die Ausbildung

abgebrochen, muss das

der Familienkasse gemeldet

werden“, sagt Isabel Klocke

vomBundderSteuerzahler.

Erhalten Eltern weiterhin

Kindergeld, ohne Anspruch

darauf zu haben, kann die Familienkasse

das Geld zurückfordern.

Das gilt auch dann,

wenn das Geld bereits mit anderen

Sozialleistungen verrechnet

wurde. Auch dann besteht

keine Verpflichtung der

Familienkasse,einenErlasszu

gewähren,urteiltederBundesfinanzhof.

Im konkreten Streitfall hatte

eine Mutter für ihre Tochter

Kindergeld erhalten. Die TochterunterbrachihreAusbildung

DU HAST UNS

GERADE NOCH GEFEHLT!

wegenderGeburteinesKindes.

Anschließend wurde der Ausbildungsvertrag

aufgehoben.

Die Tochter bekam ein zweites

KindundzogzuHauseaus.

Eltern haben Mitteilungspflichten:

Diese Änderungen

teilte die Mutter der Familienkasse

aber nicht mit. Sie bezog

weiter Kindergeld, das auf die

Sozialleistungen der Tochter

angerechnet wurden. Die Familienkasse

forderte das Geld

zurück, als sie feststellte, dass

keinAnspruchmehrbestand.

Der BFH stimmt dieser Auffassung

zu. Ein Erlass sei auch

nicht gerechtfertigt, weil eine

nachträgliche Korrektur

bei den Sozialleistungen nicht

mehrmöglichsei.

Anders sehe es aus, wenn

die Behörde fehlerhaft gearbeitet

oder den Anspruch auf

Rückforderung verschuldet

hätte. Dann könnte ein Erlass

aus Billigkeitsgründen in Betracht

kommen. In diesem Fall

sollen Elternauf ihrRecht und

denErlasspochen. red/tmn

GUT ZU WISSEN

Ausbildungsfreibetrag zahlt

sich für Eltern aus: Kinder

sindteuer.EinenTeilderAusgabenkannmansichallerdingsvomFinanzamtzurückholen.ZumBeispiel,wenndas

volljährigeKindnocheine

Ausbildungmacht.

DasFinanzamtgewährt

ElternauchfürihreerwachsenenKindersteuerlicheVorteile:SteckenVolljährigeineinerBerufsausbildung,können

ElternzurAbgeltungdesentstehendenSonderbedarfszusätzlichzumKinderfreibetrag

einenAusbildungsfreibetrag

inHöhevon924Eurojährlich

erhalten.Daraufmachtdie

Bundessteuerberaterkammer

inBerlinaufmerksam.Dafür

istallerdingseinAntragnotwendig.

VoraussetzungfürdenAusbildungsfreibetragist,dassdie

ElternfürdasKindKindergeld

erhaltenunddasKindauswärtiguntergebrachtist.Solange

sichdasKindineinerBerufsausbildungoderineinemStudiumbefindet,wirdKindergeld

biszurVollendungdes25.Lebensjahresgezahlt.

red/tmn

Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m|w|d)

Duales Studium zum Bachelor of Arts

(m|w|d)

Weitere Infos findest du unter:

www.karriere.gmeiner-partner.de

Beiuns

bist du richtig.

Erlebe Vielfalt,

gemeinsame Erfolge,

sicherePerspektiven und

Karrierechancen hautnah.

Bewirb dich jetzt und

sicheredir deinen

Ausbildungs- oder

Studienplatz.

Wann kommst du zu uns?

Keine typische Anwaltskanzlei.

In abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeitsfeldern

fühlen wir uns zu Hause. Teamwork und Spaß gehören für uns

dazu. Wertschätzung, gegenseitiger Respekt und gemeinsame

Unternehmungen stehen bei uns ebenfalls hoch im Kurs.

In einem entspannten Umfeld mit Wohlfühlfaktor ist

ein Platz für Dich frei.

Wirsuchen einen/eine

Auszubildende/n zur/zum

Rechtsanwaltsfachangestellte/n (w /m/d)

ab 1. September 2021

Ruf einfach an oder schicke eine E-Mail an mail@kanzlei77.de

Dr. Braun GmbH

Telefon: 07 81 /96868530

Spitalstraße 2a, 77652 Offenburg

in Kooperation mit DIRO

Vereinigung von 1.400

Anwälten aus 23 Ländern

sparkasse-kinzigtal.de/ausbildung

mail@kanzlei77.de

www.kanzlei77.de

Qualität

durch

Zertifizierung


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

31

Im Gespräch:DanielOhl,PressesprecherdesVerbands,überdieMöglichkeitenimHotel-undGastgewerbe

Gastgeber aus Leidenschaft

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Das Hotel und Gastgewerbe

bietet attraktive

Karriere-Chancen. Welche

Möglichkeiten jungen Leute

haben, erklärt Daniel Ohl,

Pressesprecher des Hotel- und

Gaststättenverband (DEHO-

GA) Baden-Württemberg, im

Gespräch mit der MITTELBADI-

SCHENPRESSE.

■Aufgrund derPandemie

haben vor allemdie

gastronomischen Betriebe

schließen müssen. Was

spricht dennoch für eine

Karriere im Gastgewerbe?

WelcheVorteilebieteteine

Ausbildung? Was spricht für

Hotelsund Restaurantsals

Arbeitgeber?

Eine Ausbildung imGastgewerbebringtjungenMenschen

attraktive Berufs- und Karriereperspektiven.

Die Chancen,

schnell verantwortungsvolle

Positionen übernehmen

zu können, sind für gut ausgebildete

Fachkräfte besonders

hoch. Das gilt trotz der aktuellen

Krisensituation, denn wir

im Verband sind überzeugt:

Nach Überwindung der Corona-Krise

werden gut ausgebildete

Fachkräfte im Hotelund

Gaststättengewerbe sehr

schnell wieder stark gefragt

sein.

Das Gastgewerbe hat als

personalintensive Dienstleistungsbranche

einen hohen

Bedarf an qualifizierten Fachkräften,

der bei konjunktureller

Belebung schnell wächst.

Wer eine Ausbildung in Hotellerie

und Gastronomie erfolgreich

abschließt, hat also

in der Regel nahezu überall in

Deutschland die Wahl unter

mehrerenoffenenStellen.

Als weltoffene, internationaleBrancheistdasHotel-und

Gaststättengewerbe sehr aufgeschlossen

für Menschen unterschiedlicher

Herkunft und

Kultur. Zudem gilt: Wer einen

Beruf in Gastronomie und Hotelleriegelernthat,kanninHotels

und Restaurants auf der

ganzen Welt arbeiten, denn gut

ausgebildete Fachkräfte sind

international gefragt. Ein Aufenthalt

im Ausland ist immer

eine lohnende Erfahrung. Man

verbessert seine Sprachkenntnisse,

lernt andere Kulturen

und interessante Menschen

kennen. Darüber hinaus bietet

die große Vielfalt des Gastgewerbes

ganz unterschiedliche

Chancen und eine enorme

Bandbreite beruflicher Entfaltungsmöglichkeiten.

So werden

beispielsweise Köchinnen

und Köche in der Cateringund

Eventbranche ebenso gebraucht

wie in klassischen

GasthäusernundHotels,inder

Gemeinschaftsverpflegung

oderinSternerestaurants.Diese

Vielfalt eröffnet allen zahlreiche

Möglichkeiten, sich ein

passendes Arbeitsumfeld auszuwählen.

Außerdem bietet die Ausbildung

im Gastgewerbe zahlreiche

interessanteAufstiegs-und

Qualifizierungsoptionen: Schüler

mit mittlerem Bildungsabschluss

haben während der

dreijährigen Ausbildung im

Gastgewerbe die Möglichkeit,

durch das duale Berufskolleg

dasFachabiturzuerlangen.

Wer eine AusbildungimHotel-

und Gaststättengewerbe

absolviert hat, kann sich über

sehr viele verschiedene Wege

weiterbildenundqualifizieren,

beispielsweise zum Hotelbetriebswirt.

Die Weiterbildung

zumKüchen-/Restaurant-oder

Hotelmeister vermittelt nicht

nur Fachwissen auf höchstem

Niveau, sondern qualifiziert

auch für Führungs- und Managementaufgaben.

■WelcheBerufe werden

im Gastgewerbe ausgebildet?

Da wären – Koch/Köchin,

Hotelfachleute, Restaurantfachleute,

die zweijährige AusbildungzurFachkraftimGastgewerbe,

Hotelkaufleute sowie

Fachleute für Systemgastronomie.

Für Abiturienten gibt es zusätzlich

die Möglichkeit, im

Rahmen der Ausbildung eine

Zusatzqualifikation zu erlangen:

Für die Ausbildungsberufe

Hotelfachmann/-frau,

Restaurantfachmann/-frau,

Fachmann/-frau für Systemgastronomie

und Koch/Köchin

kann die Zusatzqualifikation

›Hotel- und Gastronomiemanagement‹

absolviert

werden. Für die Ausbildungsberufe

Koch/Köchin sowie

Restaurantfachmann/-frau

kann die Zusatzqualifikation

„Küchen- und Servicemanagement“

erworben werden.

Zusatzqualifikationen schaffen

die Möglichkeit, schon

während der Ausbildung den

Grundstein für die weitere

Karrierezulegen.

Daniel Ohl, Pressesprecher

DEHOGA. Foto: DeHoGa

■Was müssen Jugendliche

an Qualifikationen

mitbringen?

Eine Ausbildung im Gastgewerbe

steht grundsätzlich Absolventen

aller Schularten offen,

wobei Betriebe häufig

selbst Zugangsvoraussetzungen

für angehende Auszubildende

definieren. Die meisten

Auszubildenden in der Branche

haben einen mittleren Bildungsabschluss

oder auch

Abitur, wenn sie an einer Zusatzqualifikation

teilnehmen.

Aber auch für Bewerber mit

Hauptschulabschluss bietet das

Gastgewerbe gute Berufschancen.WerimGastgewerbearbeiten

möchte, sollte kommunikativ,

freundlich, gut organisiert

und teamfähig sein. Wer lieber

mit Menschen arbeitet als mit

Maschinen, ist imGastgewerbe

amrichtigenPlatz.

■Sollteein Praktikum

vorab absolviertwerden?

Vorab ein Praktikum zu absolvieren

ist für beide Seiten –

Betrieb und Interessent – sinnvoll.

Ein Praktikum kann von

ein paar Tagen (Schnupperpraktikum)

bis zu mehreren

Wochen (Einstiegsqualifikation)

dauern. Es dient dazu sich,

die Abläufe des Betriebs und

das Berufsbild kennenzulernen.

www.wir-gastfreunde.de

#Kreativlernen&wirkeninunsererSterne-Cuisine

#GastfreundschaftaufhöchstemNiveauleben&

erlebeninder5-Sterne-Superior-Hotellerie

#Studieren&wachsenineinemFamilienbetriebmit

internationalemRenommee

• 5-Sterne-Superior-HotelimNationalparkSchwarzwald

• Gourmet-RestaurantLePavillon:2-Michelin-Sterne

•3Restaurants&Renchtalhütte

• DOLLINASpa&Health:einesderTop3SpasinDeutschland

• Über100Zimmer,SuitenundLuxus-Suiten

•EinesderTop-HotelsinDeutschland

ErstklassigesdualesStudium–

ausgezeichneteAusbildung

IhroptimalerStartineinerfolgreiches

Berufsleben!

•Koch/Köchin (m/w/d)

•Hotelfachmann/-frau (m/w/d)

•Hotelkaufmann/-frau (m/w/d)

•Restaurantfachmann/-frau

BEREIT

FÜRIHREN

TRAUMBERUF?

(m/w/d)

SendenSieunsIhrevollständigenBewerbungsunterlagenan:

MeinradSchmiederere.K.|HotelDollenberg

Dollenberg3|77740BadPeterstal-Griesbach|Deutschland

Tel.+497806780|Fax+4978061272

info@dollenberg.de|www.dollenberg.de


32 CHANCE 2021

Samstag,6.Februar 2021

Berufsbild:JungeLeutewerdenPflegekräfte,weilsiesichdazuberufenfühlen/Praktikumsolltezuvorsein

Menschen zurSeitestehen

VON INGA DREYER

Eigentlich wollte Lea

Friedrich Theater machen.

Die Hospitanz an

einerBühnegefielihrgut,doch

dann kamesanders. Aufeiner

Party lernte sie einen Krankenpflegerkennen,derihrEinblicke

in einganzanderesBerufsfeld

eröffnete. „Gerade im

Vergleich zur Kunstwelt hat

mich dastotal fasziniert“, sagt

sie.

Um eigene Erfahrungenzu

sammeln, absolvierte sie ein

Praktikum in der Krankenpflege.„Dannwarschnellklar,

dass ich die Ausbildung machenwill“,erzähltdie27-Jährige.Vom

Theaterins Krankenhaus?

Viele inihrem Umfeld

reagierten irritiert.DochLea

Friedrichwarsicher:„Ichhabe

gemerkt, dassich etwasbrauche,dasmichamBodenhält.“

Keineswegs blauäugige

Entscheidungen: Die Pflege

hatinDeutschland keinen allzu

gutenRuf.„Jeder kenntirgendjemanden,der

in demBereich

arbeitet, und bekommt

mit, wie hoch die Belastung

Soziale Berufehaben Zukunft! Mit professioneller

Unterstützungeiner sozialpädagogisch und pflegerisch

ausgebildeten Fachkraft habenMenschenmit

Behinderungen die Möglichkeit, ein weitgehend

selbstbestimmtes Leben zu führen.

Pflegekräfte üben ihren Berufmit Liebeund Leidenschaft

aus. Siesindfür Menschen da. Foto:Tom Weller/dpa/dpa-tmn

sein kann“, sagt die Gesundheits-

und Krankenpflegerin.

Auch während der Corona-

PandemiewirdüberFachkräftemangel,

Arbeitsbelastung

und Lohnstrukturen diskutiert.

Starte mit uns eineberufsbegleitende Ausbildungzum

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

an unseren Standorten im Kinzig-und Elztal

Voraussetzungen:

MittlereReife

Jahrespraktikum (FSJ/BFD)

Wirbieten auch Plätzefür ein

FSJund BFD

Geschäftsstelle

Mühlenbacher Str.16

77716 Haslach

Telefon 07832 797-18

geschaeftsstelle@Lhke.de

Aus dem Blick gerät dabei

oft, wiemotiviert vielePflegekräfte

ihrenJob ausüben. „Ich

wäre nichtsoengagiert,wenn

ichmeinenBeruf nichtsoliebenwürde“,

sagtValentinHerfurth.WieLeaFriedrichistder

25-jährige Gesundheits- und

Krankenpfleger imBündnis

„WalkofCare“ aktiv, dassich

füreinen grundlegenden Wandel

imMedizin- und Gesundheitsweseneinsetzt.

Alserseine Ausbildungbegann,

war sich Valentin Herfurth

der Herausforderungen

bewusst − und nahm sie als

Ansporn, sich politischzuengagieren.AuchLea

Friedrich

hat erlebt, dass junge Menschen

keineswegs blauäugigin

dieAusbildungstolpern: „Die

Leute, diedas machen, haben

sich Gedanken gemacht, ob sie

daswirklichwollen.“

Valentin Herfurth wollte

eigentlich Medizin studieren

und absolvierte deshalb ein

Pflegepraktikum. „Dabei habe

ichgemerkt,dassdas,was

ichmirvomBerufalsArztversprochen

habe, inder Pflege

vielpräsenterist.“

Wichtigwar fürihn istdie

Nähe zu den Patienten. Beim

Praktikum habe ergemerkt,

dass die Pflegekräfte Menschen

in schweren Momenten

zurSeitestehen.

Er empfiehlt, immer erst

einPraktikuminderPflegezu

machen.„Dortkannmandann

Kollegen,von denen manden

Eindruck hat, dasssie fachlich

etwasdraufhaben, nach ihrem

Werdegangfragen.“

Mit Gelassenheit gegenüber

Stresssituationen: Ein

großer Vorteil seines Berufs

sei, dass Pflegekräfte immer

gebraucht werden, sagt Herfurth.

„Ich werdemeinLeben

lang immereinen Jobhaben.“

Als Krankenpfleger könne er

überall auf der Welt arbeiten

undHilfe leisten − ob aufFestivals

oder in derFlüchtlingshilfe.

Überrascht habe ihnder inhaltliche

Anspruch der Ausbildung.

„Ich habe gemerkt,

dassdas Ganzeauf einemextremhohenNiveaustattfindet−

wasauchrichtig ist. Ichtrage

ja nachherVerantwortung für

Menschenleben.“

Wichtig sei, Reflexionsfähigkeit

und Gelassenheit gegenüber

stressigen Situation

mitzubringen.„Manmusssich

bewusst sein, dass wir Pflegendentäglich

in sensible Lebensbereiche

eindringen. Ich

sollte mich nicht persönlich

angegriffenfühlen, wenn Patientenauchmal

gereiztreagieren.“Als

wertvollempfinde er,

vielübermenschlicheKommunikationzulernen.

Zeit fürdas Menschliche:

Werinder Pflege arbeiten wolle,sollteempathischsowiekörperlich

und psychisch belastbarsein,

bestätigtGabi Heise.

Die ausgebildete Krankenpflegerin

engagiert sich beim

Bündnis „Gesundheit statt

Profite“.

„Die Pflege istein wunderschönerBeruf,wennman

Zeit

fürseinePatientenhat“, betont

Heise. Während der AusbildungdurchlaufendieangehendenPflegefachkräftevieleunterschiedliche

Bereiche. „Da

bekommt man schon ein Gefühl

dafür, was einem liegt.“

Ausbildungsplätzegebeesderzeitsehrviele,weilNachwuchs

gesuchtwerde.

Bezugspersonfür diePatienten

sein: Lea Friedrich

bringt ihr kulturelles Interesseinden

Arbeitsalltagein,

bietet Projekte in derKreativwerkstattder

Klinikenanoder

sitzt mit der Gitarre am Bett

von ihren Patienten. „Besonders

beeindrucktmich, wieich

als eigentlich komplett fremde

Person so einwichtiger Bezugspunkt

sein kann. Das ist

fürmichbis heuteder größte

Zauber.“


Samstag,6.Februar 2021 CHANCE 2021

33

DasFeedback

WährendderLehresolltenAusbilderregelmäßigeinFeedbck-

Gesprächanberaumen,erklärt

derTüvRheinland.Mancher

unterschätzt,wiegroßfürdie

JugendlichendieUmstellung

vonSchulezuArbeitist.Die

GesprächekönnenKonfliktenvorbeugenundProbleme

schnellerlösen. fk/tmn

Ankündigung

Wersichinitiativbewerbenwill,solltenicht

unangekündigtseine

Unterlagenschicken.Besserist

es,dortanzurufenundzufragen,ob

solcheBewerbungen

erwünschtsind.Daraufweist

dasBundesbildungsministeriumhin.Sokannmanauch

gleichnachdemAnsprechpartnerfragen

red/tmn

Workspace:NeueWegewerdeninderArbeitsweltaufgrundvonCoronabeschritten

Ausder Distanzarbeiten

In der heutigen vernetzten

Welt kommtesinvielen Berufengar

nichtdaraufan,

vonwoder Arbeitnehmer arbeitet.

Per Internet und Telefon

sind Menschen auf unterschiedlichen

Kontinenten

binnen Sekunden miteinander

verbunden.

Ungebunden: Ein Computer,

einStuhl undauf dem

Schreibtischdas Foto derLieben:

So siehtinder Regelein

moderner Arbeitsplatz aus.

Schnellerlassensichdabei Positionenbesetzen,

dievollkommen

ortsungebunden sind,

wie eine Stichprobe der Jobsuchmaschine

Joblift zeigt.

Im Schnittblieben in den vergangenen

zwei Jahren Stellenanzeigen

mit der Option, aus

der Distanz heraus zu arbeiten,

nur17Tageonline,andere

Anzeigen dagegen27Tage.

Von zuHause, aus dem Café

oder sogaraus einemanderen

Landherauszuarbeiten–das

scheinteineattraktive Option

fürMenschen zu sein,die einenneuenJobsuchen.

DerAnteil

vonPositionen,für diein

der Stellenanzeige mitOrtsunabhängigkeit

geworben wird,

wächststetig.Wiegutdasfunktioniert,hatsichauchinderCorona-Pandemiegezeigt:DieAnzahl

der Homeoffice-Plätze ist

starkgestiegen.

Rund 1386 solcher Anzeigen

zählte die Suchmaschine in

den vergangenen Jahren. Besonders

häufig warenesPositioneninder

Softwareentwicklung

undimHandel. Aber es

warenaucheinigeStellen für

TexterundMarketingexperten

ausgeschrieben. tmn/fk

GUT Z U W ISSEN

Kostenloses Konto: Banken

undSparkassenbietenhäufig

gebührenfreie Kontomodelle

fürAuszubildendeund

Studentenan,erklärtdie

Verbraucherzentrale.Dafür

müssendie jungenKunden

NachweisewiedieStudienbescheinigungvorlegen.Dieser

kostenloseServicegiltjedoch

nursolange,wie dasAusbildungsverhältnisbesteht

oder

dasStudiumnochfortgeführt

wird.SindAusbildungoder

Studiumabgeschlossen,fallen

allerdingsdieregulären

Kontoführungs-Gebührenan.

Vergleichenlohntsichdeshalb

bereitsimVorfeld,damitauch

danachGeldgespartwerden

kann. red/tmn

DasabsolutesK.O.-Kriterium:

Rechtschreibfehlerin

derBewerbungbedeutenbei

derJobsucheoftdasAus.Das

zeigteinePersonaler-Umfrage

vomJobportalStaufenbiel

Institut undderUnternehmensberatungKienbaum.

Danachsagen60Prozentder

Befragten,dasssieBewerbungenmit

Rechtschreibfehlern

sofortaussortieren.EtwajederZweite(54Prozent)nimmt

esübel,wennderNamedes

AnsprechpartnersbeimArbeitgeberfalschgeschrieben

ist,für46Prozent sindLücken

imLebenslaufeinProblem,

beideneneineErklärung

fehlt.FürdieUmfragewurden297Personalerbefragt.

Mehrfachnennungenwaren

möglich. tmn

Wirbilden aus:

Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Heilerziehungspfleger–

Moniteur–Educateur

dt.-frz. Doppelqualifikation (m/w/d)

Heilerziehungsassistent (m/w/d)

Pflegefachkraft (m/w/d)

Sie suchen eine Ausbildung?

WirsuchenSIE!

Frühjahr oder Herbst

Voll-und Teilzeit

TVÖD Bund &kirchl. Arbeitsrecht

Ev.LandeskircheBaden

Diakonie Kork Personalabteilung

Landstraße 1 77694 Kehl

Telefon(07851) 84-1221

bewerbung@diakonie-kork.de

0176 18411850

Diakonie Kork

diakonie_kork

Diakonie Kork

Kaufmann (m/w/d)

im Gesundheitswesen

im Büromanagement

Hauswirtschafter (m/w/d)

FachkraftimGastgewerbe (m/w/d)

Duales Studium (m/w/d)

SocialManagement

JETZT BEWERBEN

FÜR 2021!

Alle Ausbildungsberufe

finden Sie unter

www.diakonie-kork.de


34 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Im Gespräch I:GuterRatvonLandratFrankSchererfürSchulabgängerundUnternehmen

Viele Wege führen zum Erfolg

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Sie sind handwerklich begabt und technisch interessiert?

Landrat Frank Scherer.

Foto: Jigal Fichtner

Die Ortenau bietet jungen

Menschen Karrieremöglichkeiten

direkt

vordereigenenHaustür. Landrat

Frank Scherer erklärt im

Gespräch mit der MITTELBA-

DISCHEN PRESSE, warum junge

MenschentrotzCorona-Pandemie

bei der AusbildungsplatzsucheamBallbleibensollen.

■Warum ist einefundierte

Ausbildung wichtig?

In aller Regel bringt eine

qualifizierteBerufsausbildung

bessere Verdienstmöglichkeiten,

eröffnet bessere Karrierechancen,

erhöht die Arbeitszufriedenheitundistnochimmer

das beste Mittel gegen Arbeitslosigkeit.

In Zeiten des Fachkräftemangels

braucht unser

starker Wirtschaftsstandort

Ortenau auch starke, sprich

gut ausgebildete Arbeitnehmer,

denn die technische WeiterentwicklungderArbeitsprozesse

und die Digitalisierung

erhöhen permanent die Anforderungenansie.

Dafür haben diese Fachkräfte

aber oft beste Chancen

aufeinensicherenArbeitsplatz

und Wertschätzung durch den

Arbeitgeber. Ohne Ausbildung

bleibt oft nur die Arbeit in unsicherenArbeitsverhältnissen.

Deshalb setzt der Kreis alles

daran, den jungen Menschen

viele fundierte Ausbildungsmöglichkeiten

zu bieten

und sie für eine Ausbildung fit

zumachen.SofördertetwaunsereKommunaleArbeitsförde-

rung Ortenaukreis (KOA) gezielt

junge Menschen, die nach

Abschluss der Schule noch

nicht die erforderliche persönliche

Reife für eine Berufsausbildunghaben.

■Trotz Krise als Azubi

durchstarten – ist dasderzeit

möglich?

Ja, selbstverständlich. Auch

wenn die Ausbildungszahlen

auch im Ortenaukreis pandemiebedingt

im vergangenen

Herbst leicht rückläufig waren,

suchen zahlreiche Firmen

und Branchen dringend Nachwuchskräfte

und bilden weiterhin

aus – auch für die Zeit

nachderKrise.DieBeruflichen

Schulen sind technisch bestens

aufgestellt und können auch

in der Berufsschule bei Bedarf

Fernunterrichtanbieten.

Diejenigen, die noch Informationen

und Entscheidungshilfen

bei der Berufswahl

brauchen, sollten sich

schnellstmöglichandieBerufsberatung

bei der Agentur für

Arbeit oder an die Kammern

wenden. Die Berufsinfomesse

2021 wird aufgrund des Pandemiegeschehens

vorsorglich hybrid

geplant, das heißt sowohl

live als auch online, und sie

wirdam7.und8.Mai2021injedemFallstattfinden.

■WelcheChancen bietet

die Ortenau Jugendlichen?

Die Ortenau bietet eine

breite Palette differenzierter

Aus-, Weiterbildungs- und Studienmöglichkeiten,

die junge

Menschen nach ihren Neigungen

und Fähigkeiten auswählen

können, insbesondere an

den bei unseren Beruflichen

Schulen eingerichteten Kompetenzzentren,

aber auch in

Schulen und Hochschulen in

anderer Trägerschaft. Wir

punkten hier mit wohnortnahen,

attraktiven Ausbildungsund

Arbeitsplätzen vom familiären

Handwerksbetrieb bis

zumgroßenWeltmarktführer.

Man muss nicht indie Großstadt:HierkannmanLebenund

Arbeitenineinerderschönsten

Regionen Deutschlands genießen.

Die Ortenau punktet mit

bezahlbarem Wohnraum, sozialer

Sicherheit, wunderbarer

Natur, kultureller Vielfalt, Kulinarik

auf höchstem Niveau,

der Nähe zu Frankreich und

Wirbieten eine

Ausbildung zum Zahntechniker

(m/w/d)

Bewerbung an:

Bregler &SimkeDental GmbH

Nikolaus-Fäßler-Straße 4·77656 Offenburg·info@dentalgmbh.de

www.dentalgmbh.de

Straßburg und unzähligen tollen

Möglichkeiten, seine Freizeitzuverbringen.

■Der Fachkräftemangel

ist auch in derOrtenau ein

Thema,dasdie nächsten

Jahre bestimmen wird.

Was raten Sie Unternehmen

aktuell bezüglich der

Nachwuchs-Gewinnung?

Unternehmen sollten weiter

in den eigenen Nachwuchs

investieren, gute Rahmenbedingungen

für die Ausbildung

schaffen und alle Medien und

Kanäle–geradeauchdieNeuen

Medien–nutzen,umfürihrUnternehmenzuwerben.Dazugehört

etwa auch die Teilnahme

an Ausbildungsmessen, sobald

daswiedermöglichist.

Nicht zu unterschätzen ist

die Werbung durch eigene Mitarbeiter

und Azubis im Familien-,

Freundes- und Bekanntenkreis.

Auch durch

Schulkooperationen und Praktika

für Schüler können Unternehmen

mit jungen Menschen

in Kontakt kommen, sie für einen

in ihrem Unternehmen benötigten

Beruf begeistern und

gleichzeitigtesten,obdiesejungen

Menschen zum eigenen Unternehmenpassen.

Leider ist diese Form der

Nachwuchs-Gewinnung durch

diegeltendenKontaktbeschränkungen

aktuell nur selten möglich.HiergiltesimMomentauf

Online-Formate auszuweichen,

ähnlich wie beim digitalen

Hochschultag für Gymnasiasten,derimvergangenenHerbst

stattfand. Oder auf coronakonforme

Events wie ›Dein Ding

#läuft‹, das online ausgewählte

potenzielle Auszubildende mit

den Firmen zu Speed-Datings

zusammenbringt.

Es kann sich für Unternehmenaußerdemlohnen,auchJugendlichen

eine Chance zu geben,

die nicht mit besten Noten

glänzen – manches Talent zeigt

sicherstinderPraxis.

■Was ist Ihrer Meinung

nach die wichtigste Lektion

für junge Menschen, die

aus deraktuellen Situation

gezogen werden kann?

Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein,

Geduld

und Besonnenheit – das

sind Einstellungen, die man

bei Jugendlichen vielleicht

eher noch nicht erwartet, die

aber nicht nur bei der ÜberwindungderPandemie,

FortsetzungSeite36


Macht Sinn.

Menschen mit Behinderung brauchen

starke Unterstützer*innen

An unseren Standorten in Offenburg, Oberkirch und Durbach-

Ebersweier bieten wir rund 400 Mitarbeiter*innen mit Behinderung

eine Beschäftigung und 200 Menschen ein Zuhause.

Werde Unterstützer*in

... als Pflegefachkraft (m/w/d)

• Ausbildungsdauer: 3Jahre

• generalistische Ausbildung

• Schulbildung: mittlerer Bildungsabschluss

Menschen mit Behinderung...

... als Pflegehilfskraft (m/w/d)

• Ausbildungsdauer: 1Jahr

• Schulbildung: Werkrealschulabschluss

• Teilzeit möglich

... als Heilerziehungspfleger*in (HEP)

• Ausbildungsdauer: 3Jahre

• Schulbildung: mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur

• Voraussetzung: einjähriges Vorpraktikum oder FSJ bei

Mittlerer Reife/sechswöchiges einschlägiges Praktikum bei

Abitur/Anerkennung von Kinderbetreuungszeiten u.ä. bei

Quer- und Späteinsteiger*innen

... als Heilerziehungsassistent*in

• Ausbildungsdauer: 2Jahre

• Schulbildung: Werkrealschulabschluss

• Voraussetzung: Vorpraktikum sinnvoll (keine Bedingung)

• Erwerb eines mittleren Bildungsabschlusses möglich

... im FSJ oder BFD

• Dubist verantwortungsbewusst, verlässlich und magst

den Umgang mit Menschen

• Mindestalter: 16 Jahre

... brauchen starke Unterstützer*innen

KONTAKT

Lebenshilfe Offenburg-Oberkirch e.V.

Franziska Kiefer-Bau

Eckenerstraße 7

77652 Offenburg

T0781 12960-165

whatsapp 0160 580 73 71

ausbildung@lebenshilfe-offenburg.de


36 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

FortsetzungvonSeite34

sondern auch im Arbeitsleben

unerlässlich sind – und

die die Jugendlichen im Augenblick

lernen müssen. Aber

die wichtigste Lektion ist, dass

es kommt, wie es kommt, dass

das Leben Herausforderungen

bereithält, aus denen man das

Beste machen muss, und dass

manniemalsaufgebendarf.

■Welchen Tipp haben Sie

für junge Leute,die derzeit

einen Ausbildungsplatz

suchen?

Zuerstgilt es,denpassenden

Beruf herauszufinden. Wenn

jungeMenschen sich noch nicht

Im Gespräch II:„Mandarfniemalsaufgeben“,betontLandratScherer

Das Beste aus allem machen

sichersind,solltensiesichberaten

lassen. Ideal wäre anschließendeinPraktikumimWunschberuf,dasihnenzeigt,obsiemit

ihrer Berufswahlrichtig liegen.

Dieses Praktikum kann ihnen

eventuellauch schon die Tür zu

einem späteren Ausbildungsplatzöffnen.

Auchwennein(Wunsch-)Unternehmen

aktuell keine freien

Ausbildungsplätze oder Praktikumsplätze

annonciert, sollten

Jugendliche auf die Firma zugehen

und konkret nach einem

Praktikumsplatzundnacheiner

Ausbildungsmöglichkeit zum

nächstmöglichen Zeitpunkt fragen.

Zur Vorbereitung auf eine

Ausbildung bietet die KommunaleArbeitsförderungOrtenaukreis

für Jugendliche und junge

Erwachsene, die sich bereits

für einen konkreten Beruf entschieden

haben, eine Einstiegsqualifizierung

in Form eines

sozialversicherungspflichtigen

Praktikums an. Im Betrieb lernen

sie die Ausbildungsinhalte

konkretkennenundkönnenherausfinden,

ob die Ausbildung

zuihnenpasst.

Und zum Schluss noch ganz

praktisch: Vorstellungsgespräche

finden derzeit digital statt,

Leben mit

Behinderung

Ortenau e. V.

Top-Arbeitgeber

in der Ortenau

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir

zum 01.09.2021 ein

Azubi zum Zahnmedizinischen

Fachangestellten (m/w/d)

Wir erwarten motiviertes Arbeiten, Freundlichkeit und Flexibilität.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Oralchirurgische Gemeinschaftspraxis Offenburg

Dres. Düker und Stockmann

Hauptstraße 88, 77652 Offenburg

NutzeDEINEZukunftschancen!

StarteDEINEAusbildung

imOktober2021beiUNS!

DASHÖRTSICHDOCHGUTAN:

WirsuchenAZUBIS(m/w/d)!

EineerfolgversprechendeAusbildungzumHörgeräteakustiker

ineinemmodernenBetriebmit5Filialen?Richtiggehört!Eine

LehreineinemunsererHäuseristeinaussichtsreicherSchritt

ineinsicheresunderfüllendesBerufsleben.BewirbDichjetzt!

•Heilerziehungspfleger (m/w/d)

•Pflegefachfrau/Pflegefachmann (m/w/d)

daraufsolltendieJugendlichen

vorbereitetsein.Esbrauchtgeeignete

Hardware; erforderliche

Programme sollten installiert

und getestet sein, um

einenreibungslosenAblaufdes

Gesprächszuermöglichen.

Ansonsten gilt für die Gespräche

das gleiche wie für

ganz normale Präsenz-Vorstellungsgespräche:

Auch online

sollte man dem Job angemessen

gekleidet sein, pünktlich

erscheinen, inhaltlich gut vorbereitet

sein – und natürlich

Motivation für den Beruf zeigen.

EinJahrBFDjetztbewerben!

WirfreuenunsüberdeinInteresse.

GernebeantwortenwirdeineFragen.

Leben mit Behinderung Ortenau e. V. ·NicolaDangendorf

Zeppelinstraße 14 ·77652 Offenburg

Tel. 0781 96678-111 ·arbeit@lmb-ortenau.de

www.lmb-ortenau.de/karriere/ausbildung

Hauptstrasse1e⋅77815Bühl⋅Tel.: 07223/27474

UnsereweiterenFilialen: Achern·Ettlingen·Kehl·Rastatt

www.hoergeraete-lorenz.de


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

37

Fachbegriffe lernen

MitdemStartihrerAusbildungmüssenJugendlicheoftvieleFachbegriffelernen.Eltern

könnenihreKinderdabeiunterstützen,indemsiesichdie

Begriffeerklärenlassenoder

sieabfragen.Dadurchkönnen

sichJugendlichedasGelerntebessermerken,alswennsie

dieAusdrückenurdurchlesen.DaraufweistdieBundesarbeitsagenturaufihrerSeite

planet-beruf.dehin.

In kleinen Portionen: Wie

beimLerneneinenFremdsprachegilt,Häppchenweise

istbesser. JedenTagzehnMinutenübenistbesseralszu

vielaufeinmal.Sokannsich

auchdasGehirndasErlerntebessermerkenunddieFachwörterlandenerfolgreichim

Langzeitgedächtnis. fk/tmn

Weiterbildung:LebenslangesLernenimBeruf

Up2Date bleiben

Auch Berufseinsteiger

können sich beim ThemaWeiterbildung

nicht

zurücklehnen. Gerade wer

frisch von der Uni oder aus

der Ausbildung kommt, muss

sich an das Unternehmen anpassen.

„Oftmals passen die

Kompetenzen, die man während

der Ausbildung erworben

hat, nicht eins zu eins zu

den Jobanforderungen“, erklärt

Michael Cordes, wissenschaftlicher

Leiter des Teams

Weiterbildung bei der Stiftung

Warentest.

Berufseinsteiger sollten

sich daher beim Vorgesetzten

erkundigen, welche Fähigkeiten

sie sich zusätzlich

aneignen sollten. „Manchmal

können auch interne Schulungen

helfen, um etwa den Umgang

mit unbekannten Softwareprodukten

zu erlernen“.

so der Tipp des Weiterbildungs-Experten.

Aber auch bei bereits bestehenden

Arbeitsverhältnissen

spielt eine regelmäßige

Weiterbildung eine große Rolle.

Gerade auch durch die fortschreitende

Digitalisierung

der Arbeitswelt ist es wichtig

technisch auf der Höhe der

Zeit zuseinundneueEntwicklungen

mitzumachen. Durch

Trainings und Semiare sind

Mitarbeiter immer auf dem

neustenStand. fk/tmn

GUT ZU WISSEN

Psychologischer Test zur

Berufsfindung: FürSchüler

istesbeiderBerufsorientierunghäufigschwer,herauszufinden,woihreStärkenund

Schwächenliegen.DieBundesagenturfürArbeitbietet

verschiedenepsychologische

Testsan,diebeiderAnalyse

helfen,sagtPaulEbsenvon

derBundesagenturfürArbeit.

WeistderBerufsberaternicht

vonsichausaufdieseMöglichkeitenhin,solltenJugendliche

gezieltnachdenTestsfragen.

DieAngebotesindkostenlos.

SogibtesetwadenBerufswahltest,derinklusivePause

runddreiStundendauert.

Gehtesdarum,welcherStudiengangderrichtigeist,stehen

außerdemsogenanntestudienfeldbezogeneBeratungstests

(SFBT)zurVerfügung. tmn

HastDu’sdrauf?

Pflege-TeilzeitausbildunginAchern

Dr.Friedrich-Geroldt-Haus

Wir freuen

uns auf

Dich!

•Ausbildungsplatzzur

Pflegefachkraft Alten- und

Krankenpflege(m/w/d)

•Stellen im

Bundesfreiwilligendienst

•Stellen im

Freiwilligen Sozialen Jahr

Iringheimer Str.51•Kehl •Tel.: 07851/9359-0

www.geroldt-haus.de

Betriebsstelle

Achern

Beginn

April 2021

Zeitraum

4Jahre

Ausbildungzur/zum

Pflegefachfrau/

Pflegefachmann m/w/d

DasbietenwirDir

→ VerkürzungwöchentlicherArbeitszeit auf 75%während

Theorie-und Praxisphasen

→ HoheVereinbarkeitvonFamilieund Beruf

Chancengleichheit:fürpflegendeAngehörige,fürMütterund

Väter, fürBerufswechsler,beim StarteinerZweitausbildung,

wenn Nebenerwerb notwendig ist

→ Staatliche Förderungen zurErgänzung des Lebensunterhalts

möglich

→ TheoretischeAusbildung im kreiseigenen Bildungsträger

ArbeitsplätzemitZukunft!

Das Ortenau Klinikum hatviel zu bieten–

nutzeunsereexzellentenMöglichkeiten

fürDeine berufliche Entwicklung.

Ausführliche InfosfindestDu

in unseremAusbildungs-Portal.

Umfang

Teilzeit 75%

Online

informieren

unddirekt

bewerben!

www.ichbinok.net


38 CHANCE 2021

Samstag,6.Februar 2021

RATGEBER

Finanzielle Förderungder Erstausbildung: WerdasStudienfachwechseltodereinStudiumabbricht,bekommtdanach

inderRegelkeinBafögmehr. DennderStaatfördertdamit

nurErstausbildungen,heißtesineinerneuenBroschüredes

BundesministeriumsfürBildungundForschung(BMBF).

UnterstützungfüreineZweitausbildunggibtesnurinwenigen

Ausnahmefällen–undauchdannoftnuralsDarlehenmit

Zinsen,nichtzinsfreiwiebeimregulärenBafög.Wernachdem

BachelornocheinenMastermacht,bekommtaberweiterGeld:

DasgiltnichtalszweiteoderneueAusbildung. tmn

Lebenshilfe Kehl

Schule vorbei –was nun?

Check it out!Arbeit im sozialen Bereich.

Zur Orientierungzwischen Schule, Ausbildung oder Studium bieten wir:

•Praktikumzur Orientierung •Praktikumals Vorbereitungzur Ausbildung

Wir bilden aus:

• Heilerziehungspfleger/in 3Jahre

• Heilerziehungspflege-Assistent/in 2Jahre

Informiert Euch: LebenshilfeKehl e.V.,Kinzigallee 12, 77694 Kehl

Einrichtungsleitung ThorstenPfeiffer,Tel. 07851/9323-11,

verwaltung@lebenshilfe-kehl.de

Ausbildungschance 2021

Ausbildungsplätze

vorhanden!

zur/zum Pharmazeutischkaufmännischen

Angestellten

für das Ausbildungsjahr 2021

Berufsbild:DieFachinformatikboomt

Mehr alsNullenund Einsen

GUT Z U W ISSEN

Eine Ausbildung imIT-

Bereich bieten längst

nicht nur Technikfirmen

an. Fast jedes größere

Unternehmen hat inzwischen

eine Technikabteilung und

Nachwuchsbedarf. Die Zahl

der Neueinsteigerindem Bereichnimmt

seit einigenJahrenzu.

»Das istein boomender

Bereich«, sagte Andreas PiepervomBundesinstitutfürBerufsbildung.

AktuellenEntwicklungen:

BislanggibtesvierAusbildungen

imIT-Bereich: Der Fachinformatiker

mitden Richtungen

Anwendungsentwicklung

und Systemintegration. Weiter

existieren die Ausbildungen

zum IT-System-Elektroniker,der

sich stärkerumdie

Wartungund Installation von

IT-Technik kümmert. Hinzu

kommen der IT-System- und

der Informatik-Kaufmann. Es

ist vorgesehen, in die Ausbildungen

stärker verpflichtend

Inhalte wie Cloud Computing

oder IT-Sicherheit aufzunehmen.

Gefragtseienals Auszubildende

auch Frauen,sagte Pieper.

Denn bisher entscheiden

sich vorwiegend Männer für

eineAusbildungimIT-Bereich.

Am höchsten isterbei den Informatikkaufleuten

red/tmn

Keine Hilfstätigkeit: Jugendlichesolltenessichgutüberlegen,

obsiezugunsteneinerHilfstätigkeitaufeineAusbildungverzichten.Finanzielllohntessichnämlichauchnicht:Dennauf

denMindestlohnhabenunter18-JährigeohneBerufsabschluss

keinenAnspruch.DaraufweistdasBundesarbeitsministerium

hin.MitBlickaufdieZukunftisteineBerufsausbildungimmer

diebesteWahl.

fk/tmn

m/w/d

WIR BILDEN AUS, WIR BILDEN FORT

MENSCHLICH, KOMPETENT UND PRAXISNAH

An unserenStandortenHausach und Offenburg stehen

wir für wertschätzende und konstruktive Aus-, Fort- und

Weiterbildung inzukunftssicheren Berufen.

Ergotherapeut*in

Arbeitserzieher*in

Jugend- und

Heimerzieher*in

Kinderpfleger*in

Altenpflegehelfer*in

Fort-/Weiterbildung

Heilerziehungspfleger*in

Pflegefachfrau*mann

Interesse geweckt?

Mehr erfährst Duauf

www.pari-schulen.de

LauraNock|Inselstr.30

77756 Hausach

T07831 9685-15

ln@pari-schulen.de

FÜRUNS.FÜRDASGESUNDHEITSSYSTEM.

UNDFÜRDIEMENSCHEN,DIEUNTER-

STÜTZUNGBRAUCHEN.

BewirbDichjetztfüreineAusbildunginderPflege:

ausbildung.schwesternverband.de


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

39

Berufsbild:DieArbeitalsFachkraftfürKurier-,Express-undPostdienstleistungenbietetFreiheiten

Jeder hat seinPäckchen zutragen

VON KATJA WALLRAFEN

Ein Job am Schreibtisch,

das wäre nichts für Alexander

Seiffert. Er will

am liebsten an der frischen

Luft arbeiten, sich bewegen

und seine Arbeit möglichst

frei einteilen. „Deshalb habe

ich nach acht Jahren bei der

Bundeswehr eine Ausbildung

zur Fachkraft für Kurier-, Express-

und Postdienstleistungen

begonnen“, erzählt der

26-Jährige.

Freunde hatten ihn auf die

guten Jobchancen als Briefund

Paketzusteller aufmerksam

gemacht. Mittlerweile ist

auch Alexander Seiffert davon

überzeugt, dass er in einer Zukunftsbranche

arbeitet: „Wir

haben alle Hände voll zu tun,

fast jeder bestellt im Internet

und ich glaube, das wird sich

soschnellnichtändern.“

Schon bald wird er die beiden

Ausbildungsjahre bei der

DeutschenPostDHLGroupabschließen

− in wenigen Monaten

ist die Abschlussprüfung.

Im Anschluss will er noch ein

weiteres Jahr kaufmännische

Ausbildunganschließen.

Spaß am Umgang mit

Menschen: Auch die Zahlen

des Bundesverbandes Paket &

ExpressLogistik(BIEK)zeigen

– Fachkräfte für Kurier-, Express-

und Postdienstleistungensindgefragt.Diesogenannte

KEP-Branche beschäftigt

238 600 Menschen und schafft

jährlich 10 000 neue Jobs, so

Marten Bosselmann, Vorstand

des BIEK. „KEP“ steht für Kurier,ExpressundPaket.

„Unsere Mitgliedsunternehmen

sind permanent auf der

Suche nach neuen Talenten“,

sagt Bosselmann. „Der ideale

Zustelleristdynamisch,zuverlässig,

technikbegeistert und

kommunikativ.“

Bewerber sollten Freude im

Umgang mit Kunden haben sowieorganisiertundselbstständigarbeiten.

Auch Motivation und Fleiß

sind gerne gesehen. Zudem ist

es für Fachkräfte in der KEP-

Branche von Vorteil, einen

Führerscheinzubesitzen.Eine

offizielle Voraussetzung ist es

aber nicht. Viele Arbeitgeber

unterstützen Personen beim

Erwerb des Führerscheins,

wenn sie sich etwa auf den

Paketservice spezialisieren

wollen.

Pakete und Briefe werden von Alexander Seiffert ins Zustellfahrzeug

geladen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Schnell und effizient

muss es gehen: Auch schnelles

und effizientes Arbeiten ist

bei diesem Beruf wichtig. Alexander

Seiffert ist während

seiner Ausbildung darin Profi

geworden. Im Zustellstützpunkt

sortiert er Briefe, Einschreiben,

kleine Päckchen

und Nachnahmesendungen

vor − damit es draußen beim

Ausliefern schneller geht. Im

Anschluss fährt er mit dem E-

BikeindieInnenstadtodermit

demAutoinsUmland.

Aber er verteilt nicht nur

Briefe,sondernliefertauchPaketeund

Päckchen aus.Bei der

sogenannten Verbund-Zustellung

in ländlichen Gebieten

übernimmt er zudem den Post-

Service − das bedeutet, er verkauft

Briefmarken und nimmt

Päckchenwiedermit.

„Ich bin praktisch mein eigener

Chef“, sagt der 26-Jährige.

Das verlange selbstständiges

Arbeiten, Zuverlässigkeit

und ein hohes Verantwortungsgefühl

− „und genau das

macht Spaß“. Weniger spaßig

sind an manchen Tagen die

Witterungsbedingungen. Alexander

Seiffert ist dem Wetter

ausgeliefert, das verlangt eine

gewisseRobustheit.

Den Eindruck, dass die Arbeitstage

von Fachkräften für

Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

anstrengend

sein können, bestätigt auch

Mattias Persson von der Deutschen

Post DHL Group: „Ein

Paket darf bis zu 31,5 Kilogramm

wiegen und egal wie

sperrig es ist, muss es abgeliefertwerden.“

DigitalisierungistimKommen:UmdieArbeitsbedingungenzuerleichternunddieAuslieferung

zu optimieren, setzt

die Branche unter anderem

auf Digitalisierung. Dem Fachkräftemangel

begegnet sie zudem,„durchpermanenteSchulungen

und die Zuhilfenahme

digitaler Unterstützung“, erklärtMartenBosselmann.

Nach Angaben der Deutschen

Post AG erhalten Azubis

im ersten Jahr 840 Euro,

dann steigt die Vergütung auf

920 Euro brutto pro Monat an.

Da es sich um eine duale Ausbildung

handelt, besuchen sie

auch die Berufsschule. Je nach

Region findet die Theorie wöchentlich

oder im Blockunterricht

statt. Im Unterricht geht

es um allgemeinbildende Fächer

wie Wirtschaftskunde

und Sozialkunde, aber auch

um Zahlungsvorgänge und

Kundenkontakt.

Wir suchen zum 1. September 2021 einen

Auszubildenden (m/w/d) für den Ausbildungsberuf

Immobilienkaufmann/-frau

Ausbildungsinhalt

Ausbildungsdauer/

Ihr Profil

Praktische

Ausbildung

Berufschule/

Blockunterricht

• Allgemeine Verwaltung • Rechnungswesen

• Hausbewirtschaftung • TechnischeAbteilung

• Wohnungseigentumsverwaltung

• Vertrieb

> Weitere Infos unter www.immokaufleute.de

• Je nach Schulbildung, voraussichtlich 3Jahre

• Realschulabschluss, gleichwertig oder höher

• Kenntnisse in MS Office

erfolgt nach Ausbildungsplan in unserem

Unternehmen

an der Landesfachklasse der Fritz-Erler-Schule,

Pforzheim

Fortbildung zum/zur Immobilienfachwirt/in u.ä. möglich

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

senden Sie bitte bis 6. März 2021 an:

Mittelbadische Baugenossenschaft eG

Gerberstraße 24

77652 Offenburg

Tel. 07 81 /96869-71

info@gemibau.de /www.gemibau.de

Wir sind das größte Wohungsunternehmen im mittelbadischen Raum mit

einer regen Neubautätigkeit. Wir verwalten mehr als 3.500 Wohnungen.


40 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Studium:HochschuleKehlbieteteinenneuenStudiengangzudigitalemVerwaltungsmanagementan

Die Digitalisierungs-Manager von morgen

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

David Kuhn und Paulin Lang studieren „Digitales Verwaltungsmanagement“

an der HS Kehl. Foto: Florence-Anne Kälble

Die Corona-Pandemie hat

wie ein Brennglas die

Schwächen in Deutschland

aufgezeigt. Eine davon ist

die Digitalisierung, die in vielen

Bereichen noch inden Kinderschuhen

steckt. Ein Studiengang,

der die Städte und

Gemeindenins22.Jahrhundert

katapultieren soll, ist der neue

Bachelor der Hochschule Kehl.

An der Bürgermeisterschmiede

werden erstmals Studierende

in digitalem Verwaltungsmanagement

ausgebildet. Die

digitale Transformation erstreckt

sich dabei auf sämtliche

Bereiche der öffentlichen

Verwaltung.Damitderdigitale

Wandel erfolgreich vollzogen

werdenkann,sollendieStudierenden

gezielt in den Kompetenzen

ausgebildet werden, die

dafür benötigt werden, strategisch

und operativ den Schritt

indieArbeitswelt4.0zugehen.

Inhalte des Studiums: DavidKuhnundPaulinLangsind

zwei „digital natives“, die sich

in den kommenden sechs Semestern

mit technischen DimensionenderDigitalisierung,

Verwaltungsmanagement,

rechtliche Grundlagen der öffentlichen

Verwaltung sowie

„digital Leadership“ befassen

werden. „Grundsätzlich lernen

wir neben den rechtlichen

Grundlagen auch die Prozesse

in der Verwaltung kennen,

damit wir später im Job diese

auch effektiv digital gestalten

können“, erklärt der 25-jährige

Kuhn. „Wir möchten eine

echte Digitalisierungskultur

erschaffen, bei der alle

Mitarbeiter in der öffentlichen

Verwaltung auch begeistert

mitmachen“, fügt seine Studienkollegin

Paulin Lang hinzu.

Die beiden jungen Leute sehen

sich als künftige „Digitalisierungs-Manager“

im öffentlichenDienst.

Angestellt bei einer Gemeinde:

Um das Studium erfolgreich

absolvieren zu können,

haben die Studierenden

eineGemeindefürihrePraxis-

Phasen,bei dersieeinDigitalisierungsprojektfürdieZeitdes

Studiums ausarbeiten, umsetzen

und betreuen. Aufgebaut

ist der Studiengang ähnlich eines

klassischen dualen Studiums:

Die Praxisphasen sind

in das Semester integriert. ImmerdenerstenMonateinesSemesters

sind die Studierenden

in ihrer Gemeinde im Einsatz.

„Genau dieseAbwechslung ist,

neben dem Fakt, etwas völlig

Neues an den Start bringen zu

dürfen, auch der Reiz, da wir

bereits zum Start unseres Studiums

fachlich in die Gemeinde,

bei der wir angestellt sind,

integriertsind“, betontKuhn.

Beiden ist klar, dass nicht

alle vorhandenen Strukturen

einfach ins Digitale übertragenwerdenkönnen.„Hier

sind

Prozessmanagement-Fähigkeiten

gefragt, denn wir kön-

Haben Sie Interesse an

einem höheren Schulabschluss

oder einer Berufsorientierung?

Nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf,

wir beraten Sie gerne!

nen vieles nicht kopieren, sondern

müssen vollkommen neu

denken, vieles auch optimieren

und ausgetretene Pfade

verlassen,umsoneueWegebeschreiten

zu können“, weiß die

21-jährige Lang. Ein wichtiger

Bereichbei der Digitalisierung

vonBehördenistdas„papierlose

Büro“. Hier müssen bei der

Umsetzung Datenschutz-Aspektebeachtetwerden.

Ziel der Digitalisierung

des öffentlichen Dienstes soll

die „dienstleistungsfreundliche

Kommune“ sein, da sind

sich die beiden Studierenden

einig. „Mit Inkrafttreten des

eGovernment-Gesetzeswurden

die Voraussetzungen dafür geschaffen,

dass rund 80 Prozent

aller Dienstleistungen künftig

digital verfügbar sein sollten“,

erklärt David Kuhn. So soll zukünftig

beispielsweise die Kfz-

Zulassung ganz einfach auch

onlineerfolgenkönnen.

Papierloses arbeiten: Beide

Studierende sind in eher

kleineren Gemeinden im Einsatz.

„Hier zeigt sich, dass Digitalisierung

nicht immer von

Groß nach Klein gehen muss,

sonderndurchausauch kleinere

Kommunen eine Vorreiterrolle

einnehmen können“, betont

der 25-Jährige. Er ist in

der Gemeinde Dobel, die 2300

Einwohnerhat,imEinsatzund

erzählt begeistert, dass er bereitsjetzteinensehrgutenEinblick

in alle Bereiche, die die

Verwaltung bietet, durch den

Bürgermeister erhalten hat.

Besonders gefällt ihm die Idee,

dass der Gemeinderat während

der Sitzung papierlos und

nur noch mit Tablets arbeiten

möchte. „Mein Projekt ist, ein

Dokumentenmanagement-System

einzuführen, damit der

Ratkomplettpapierlosarbeiten

kann“, fügtKuhnhinzu.

Paulin Lang ist bei der Gemeinde

Schwörstadt mit ihren

2400 Einwohnern im Einsatz:

„Während den Praxisphasen

meines Studiums fokussiere

ich mich auf ein anspruchsvolles

Projekt: die Einführung

eines Dokumenten-Management-Systems

(DMS) für das

Rathaus.“

Beide freuen sich, dass sie

von den Kollegen ihrer Gemeinde

als ebenbürtig angesehen

werden. „Als volle Arbeitskraftwerdenunswichtige

Aufgabenanvertrautsodassalle

aktiv an der Digitalisierung

arbeiten“, erzählt Lang. Die

Studierenden sind überzeugt,

dass sie mit ihrer Berufswahl

einen zukunftssicheren Weg

eingeschlagen haben. „Die Digitalisierung

ist ein Prozess,

der immer wieder neu angepasst

werden muss und somit

nie endet“, fügt David Kuhn

hinzu. Gemeinsam mit Paulin

Lang kann er aktiv die Digitalisierung

der öffentlichen Verwaltungmitgestalten.

Digitale Transformation:

Die Hochschule Kehl, die bislang

als Bürgermeisterschmiede

im Land bekannt war, geht

mit dem neuen Studiengang

neue Wege und zeigt, dass digitaleTransformationauchinder

öffentlichen Verwaltung angekommen

ist. „Dass die Hochschule

in Zeiten der Pandemie

soschnellreagiertunddieLehre

digitalisiert hat, passt einfach

zum neuen Studiengang

und zeigt, Verwaltung kann digital“,freutsichPaulinLang.

Bereits mit Beginn des Studiums

sind die beiden Beamtenanwärter

und erhalten Beamtenanwärterbezüge

inHöhe

von1348,78EuroproMonat.

www.hs-kehl.de


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

41

RATGEBER

Praktikum vorab: BeiderBerufsorientierungsolltenJugendlichesichnichtnuraufdas

PflichtpraktikuminderSchule

verlassen.EsistaufjedenFall

ratsam,indenFerienweiterezu

absolvieren,sagtJudithMeißmervonderHandwerkskammer.SohabenJugendlicheden

Vergleich,wieunterschiedlich

dasArbeitslebenindenFirmen

aussieht,sodieExpertininder

ZeitschriftdesDeutschenHandwerkkammertages.

Keine Erstattung: Fallenbei

einerVerbundausbildungzusätzlicheFahrtkostenan,tragendieAuszubildendendiese

inderRegelselbst,sodieIndustrie-undHandelskammern.

EinAnspruchaufErstattung

derFahrtkostengegendenArbeitgeberkannallerdingsbestehen,wennerdasvertraglich

zugesicherthatodereseine

entsprechendeBetriebsvereinbarunggibt.EineVerbundausbildungkommtinfrage,wenn

einUnternehmeneinenAzubi

nichtinallenBereichen,diedie

Ausbildungsordnungvorsieht,

ausbildenkannundersichmit

eineranderenFirmazusammenschließt.

Feedback vom Chef annehmen:

Werals Auszubildender

ineinem Feedbackgespräch

Kritikzuhören bekommt,

solltedie Aussagen ernst nehmen

und nicht beleidigt reagieren.Das

rät die Bundesagentur

für Arbeit inihrem

Berufswahlmagazin auf Planet-Beruf.de.

Wie klappt das

ambesten? Auszubildende

können sich zum Beispiel die

Kritikpunktenotieren, um

später inRuhe darüber nachzudenken.Wer

etwas nicht

nachvollziehen kann, sollte

nachfragen – vielleicht kann

der Vorgesetzteoder der Ausbilder

seine Argumenteanhand

eines Beispielsdeutlich

machen.

AuchwenndieRückmeldungnichtkonstruktivist,

lohntessich,nachzuhaken.

SokönnenAuszubildendeden

ChefzumBeispielumkonkreteVorschlägedazubitten,wie

siesichineinemkritisierten

Punktverbessernkönnen.

Grundsätzlichgilt,das

Feedbackgesprächistkeine

Verhandlung.WerKritikbekommt,musssichnichtverteidigen–erstmalreicheesaus,

sichfürdieRückmeldungzu

bedanken.ImNachgangsolltedasGesprächmiteinerVertrauenspersonbesprochen

werden. red/fk/tmn

VON MARINA UELSMANN

Berufsbild:FloristensetzenjedeBlüteinSzene

ImNamen der Rose

Einfühlungsvermögen gegenüber den Kunden ist bei der

Arbeit als Floristin gefragt. Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn

Es ist ein großer Temperatursturz,

von der

hochsommerlichen Hitze

in den kühlen, etwas dunklen

Blumenladen einzutreten.

ZwischenGestecken,Grußkarten

und einem plätschernden

Brunnen macht Lisa Eva Zienc

seit zwei Jahren ihre Ausbildung.

Sieisteinevonetwa2500angehenden

Floristen und Floristinnen

in Deutschland, wobei

der Anteil an Männern nicht

einmalbeizehnProzentliegt.

Ein Strauß muss jeder

Blumegerechtwerden: Zienc

gefälltdaspraktischeArbeiten

– und dass sie ihre Kreativität

einbringen kann. „In der Ausbildung

habe ich richtig sehen

gelernt“, erklärt sie und bindet

einen ausladenden Strauß.

„Es geht eigentlich immer darum,

jeder Blume in ihrer Farbe,

Form und Wuchsrichtung

gerechtzuwerden.“

Also aufmerksam beobachten,

ob die Blütenfarbe

warmund kalt ist und welches

Schnittgründazupasst,sodass

der fertige Strauß harmonisch

abgestimmt ist und sich jede

Blüte „zum einen gut in das

Ganze einfügt, zum anderen

aber auch einen Platz erhält,

an dem sie bestmöglich inszeniert

wird und wirken kann“,

erklärtZienc.

Floristik ist in erster Linie

ein ästhetischer Beruf,

bei dem das Handwerk aber

nichtzukurzkommt.WerFloristwerdenwill,brauchtnicht

nur Sinn für Ästhetik, sondern

auch Leidenschaft. Neben

der praktischen Arbeit im

Betrieb wird an der Berufsschule

Farbenlehre, Raumgestaltung

und Pflanzenpflege

vermittelt.

Die eigene Handschrift

beim Sträußebinden: SträußeundGestecke

binden FloristenundFloristinnenabernicht

nur für Feiertage, sondern für

verschiedenste Anlässe. Mal

möchte jemand besonders angesagte

Blumensträuße, wie

er sie zum Beispiel bei Pinterest

gesehen hat, mal braucht

jemandRatbeimUmtopfenseiner

Zimmerpalme. Besonders

schön ist es, wenn Kunden direkt

nach ihrer Lieblingsfloristinfragen,dennbeimSträußebinden

hat jede ihre eigene

Handschrift.

Früher zählte der Floristikberuf

zum Handwerk, heute

zum Einzelhandel. KaufmännischesDenkenistalsogefragt.

Nach wie vor gilt allerdings:

Aufwendige BlumenarrangementssindeineKunstundeine

gute Beratung der Kundschaft

Ehrensache: Welcher Blumenstrauß

passt wirklich gut zu

einer zierlichen Braut? Sollte

man bei einer Gartenparty im

Hochsommerschnellwelkende

Pfingstrosen wählen? Und wie

oft gieße ich eigentlich meine

Efeu-Tute?

Gerade in Zeiten, in denen

Hochzeitsfeiern immer opulenterunddieErwartungenan

so einen Tag nahezu unrealistisch

werden, können besonders

gelernte Floristen zeigen,

was machbar und was unmöglich

ist. Ein guter Florist habe

das Spiel von Licht und Farbe

verstanden und könne zum

Beispiel auch in dunklen KirchenBlumenzurGeltungbringen,soZienc.

Wir suchen zum Ausbildungsstart2021:

Gärtner/in (m/w/d)

(Garten- und Landschaftsbau)

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie im Internet unter:

www.oberkirch.de/stellenangebote

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal –spätestens bis zum

14. März 2021unter Angabe der Kennziffer04/2021.

Für allgemeine Fragen steht Ihnen Frau Bürker unter Tel.: 07802 82-113

gerne zurVerfügung.


42 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:IHK-PräsidentSteffenAuerschautsichdenBerufdesZerspanungsmechanikersan

Harte Schale, weicher Kern

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Es gibt heutzutage kaum

einen Industrie-Bereich,

derohnedieProdukteeines

Zerspanungsmechanikers

auskommt. Gerade weil dieser

Beruf so wichtig ist, werden

mehr als 80 Prozent aller

Auszubildenden nach erfolgreichem

Abschluss von ihren

Betrieben übernommen. Steffen

Auer, Präsident der Industrie-undHandelskammerSüdlicher

Oberrhein, hat sich bei

einem Zahnrad-Hersteller aus

Lahr den Beruf genauer angeschaut.

Millimeter-Arbeit: „Aktuell

haben wir zehn angehende

Zerspanungsmechaniker in

Ausbildung“, erzählt Ausbildungsleiter

Lars Kölble. Diese

werden ausschließlich zur DeckungdeseigenenBedarfsausgebildet.

Der Lahrer Zahnrad-

Hersteller ist Zulieferer für

Unternehmen aus dem Bergbau,der

Bahntechnik und dem

Tunnelbau.

Hier kommt es auf jeden

Millimeter an und Genauigkeit

ist gefragt. „Wir legen bei

der Auswahl unserer Azubis

großen Wert auf verantwortungsvolles

und genaues Arbeiten,

denn je weiter fortgeschritten

ein Werkstück in der

Wertschöpfungskette ist, desto

teurer werden Fehler“, erklärtKölble.DasUnternehmen

isthauptsächlichinderEinzelteilfertigung

tätig, Serien umfassen

durchschnittlich drei

Werkstücke.

Mathe-Note muss stimmen:

Die Ausbildungzum Zerspanungsmechaniker

dauert

dreieinhalb Jahre und ist

dual. Das bedeutet, die benötigten

Fertigkeiten lernt der

Auszubildende sowohl in der

Berufsschule als auch im Betrieb.

Schulische Voraussetzung

zum Erlernen des Berufs

ist die Mittlere Reife. Einige

Unternehmen nehmen jedoch

auchguteHauptschüler,sofern

dieMathe-Notegutist.

Im Unternehmen bekommt

jeder Azubi Einblick in alle

Bereiche. Das ist der Geschäftsführung

und dem Ausbildungsleiter

wichtig. Eine

Ausbildungswerkstatt gibt es

nicht,diejungenMenschenlernen

direkt an den Maschinen.

„Wir haben aber klar definierte

Ausbildungsmaschinen für

unseren Nachwuchs“, erklärt

der Ausbildungsleiter. Auch

Steffen Auer, Präsident der Industrie-und Handelskammer Südlicher Oberrhein, bekommt vom

angehenden Zerspanungsmechaniker Michael Warkentin gezeigt, wie die fünfachsige CNC-

Fräsmaschine funktioniert.

Foto: Florence-Anne Kälble

wurde ein sogenanntes Patensystem

innerhalb des Betriebs

etabliert. „In jeder Abteilung

gibt es zwei Leute, die sowohl

menschlich als auch fachlich

als Ansprechpartner geeignet

und für die jungen Leute da

sind“, soKölble.

Überbetriebliche Ausbildung

in der IHK-Akademie:

Unterstützung bei der Ausbildung

der angehenden Zerspanungsmechaniker

erhält der

Zahnrad-Hersteller im Rahmen

der Überbetrieblichen

Ausbildung von der IHK-Akademie.

„Gerade im ersten Ausbildungsjahrsind

dieangehenden

Zerspanungsmechaniker

bei uns in Offenburg in der

Akademie und wir vermitteln

ihnen das nötige technische

Grundwissen für ihren Job“,

erzählt IHK-Präsident Auer.

Das Angebot der IHK-Akademie

richtet sich dabei an Firmen,dieaufgrundihrerGröße,

Ausstattung, Spezialisierung

bestimmte Ausbildungsinhalte,

die imAusbildungsrahmenplan

vorgesehen sind, nicht

selbst vermitteln können. Diese

fehlenden Komponenten

können dann bei der IHK dazu

gebucht werden. „Wir unterstützen

diese Unternehmen

individuell und bieten

eine maßgeschneiderte überbetrieblicheAusbildung,damit

alle Auszubildende des jeweiligen

Berufs alle Inhalte, die im

Lehrplan vorgesehen sind, erlernen“,

freutsichAuer.

Von Hand feilen: In der

Ausbildung selbst ist es Lars

Kölble wichtig, die richtigen

Werte zu vermitteln. Deshalb

gehöre es für ihn einfach dazu,

dass jeder angehende Zerspanungsmechaniker

auch

von Hand feilen lernt und mindestens

einen U-Stahl fertigen

muss.Unter„U-Stahl“versteht

maneinStahlprofilinU-Form,

das mit der Feile von Hand bearbeitetwird.

„Nur so lernen die Azubis

die Materialien auch wirklich

kennen“, stimmt der IHK-Präsident

zu. Gerade in metallver-

arbeitendenBerufenistdieMa-

terialkunde sehr wichtig, denn

„mankannziemlichvielkaputt

machen, wenn man das falsche

Werkzeugnutzt“,weißAuer.

Handwerk und technisches

Verständnis: Ohne den

Bezug zum Material zu haben,

fehle es an Gefühl für die richtige

Bearbeitung, ist sich auch

Kölble sicher. Gerade wenn es

dann ans Einrichten und Rüsten

der CNC-Maschinen geht,

hilft das Wissen um Material

und Beschaffenheit: „Zerspanungsmechaniker

ist kein

einfacher Beruf, man muss

viel mitdenken“, fügt der Ausbildungsleiter

des Lahrer Betriebshinzu.

Neben Sorgfalt und Präzision

sind aber auch gutes räumliches

Vorstellungsvermögen,

handwerkliches Geschick und

technisches Verständnis erforderlich.

Das Härten der Zahnräder

nach der Bearbeitung findet

nichtimeigenenBetriebstatt.

FortsetzungaufSeite43


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

43

JOBPORTAL

Online Stellevermittlung in

der Tourismus-Branche: Reisevermittlung,ReiseveranstaltungoderBusiness-Trips?

InderTourismus-Branche

gibtesvieleBerufsfelder.OrientierungfindenInteressierteaufdemAusbildungsportal

derReisewirtschaft»tourismus-azubi.de«.HiergibtesInformationenüberdieArbeit

vonTourismuskaufleutenim

Reisevertrieb,derReiseveranstaltungoderderBeratung

vonGeschäftsreisenden.Da-

raufweistdasPortal„Planet-

Beruf.de“derBundesagentur

fürArbeithin.Diekostenfreie

Tourismus-Ausbildungsbör-

severmitteltaußerdemAusbil-

dungsplätze. tmn

◼www.tourismus.-azubi.de

Ausbildungsvertrag:Gründlichdurchlesen

Das erste Mal

Der Ausbildungsvertrag

ist für viele Jugendliche

der erste echte Arbeitsvertrag.

Deshalb lohnt es sich

besonders, jeden einzelnen Abschnitt

gründlich zu lesen, rät

der Deutsche Gewerkschaftsbund.

Wer etwas nicht versteht,

sollte gegebenenfalls nachfragen.

Denn viele Missverständnisse

und Unsicherheiten zu

Beginn der Ausbildung lassen

sichsovermeiden.

Prüfen sollten Azubis vor

allem, ob der Vertrag Regelungen

zu allen wichtigen Punkten

enthält. Dazu gehört etwa,

wie die Ausbildung genau aufgebautist,woderAusbildungsort

ist und ob es eine Probezeit

gibt. Die darf bei Azubis maximal

vier Monate lang sein.

Außerdem sollte im Vertrag

stehen, wie lang die tägliche

Arbeitszeit ist, welche VergütungesgibtundwiederUrlaub

geregeltist. tmn

Willkommen bei Bosch.

Hier bewegen Sie Großes.

www.bosch-career.de

Let’s beremarkable.

Berufsbild:ZerspanungsmechanikerbearbeitenMetall

Mit Kopf und Händen

FortsetzungvonSeite42

Deshalb dürfen die Azubis

vor der Zwischenprüfung

für eine Woche

in die externe Härterei. So erleben

sie auch diesen Verarbeitungsschritt

des bis dahin

gefertigten Metallteils, bevor

dieses dann zur finalen Bearbeitung

zurück zum Lahrer

Zahnrad-Herstellergeht.

Arbeitsergebnis ist

greif- und sichtbar: Michael

Warkentin ist im dritten Lehrjahr

zum Zerspanungsmechaniker.

Er zeigt IHK-Präsident

Auer,wiediefünfachsigeCNC-

Fräsmaschineeingestelltwird.

„Ich bin auf dem Weg, in meinemabsolutenTraumjobzuarbeiten“,

erklärt der 19-Jährige.

Seinen Berufswunsch fasste er

bereits in der Realschule: Im

Technikunterricht wurde eine

CNC-Maschine selbst gebautunddamitwardieLeidenschaft

bei Warkentin geweckt:

„Ich fand das so klasse, dass

für mich klar war, dass ich an

soeinerMaschinespäterarbeitenmöchte“.

Besonders gefällt ihm an

seinem Beruf, dass er direkt

sieht, was er tagtäglich leistet.

„Ich arbeite aus einem Stück

Metall eine Form heraus, die

millimetergenau gefertigt ist

unddadurcheineFunktionbekommt“,soderAzubi.

Für seine Zwischenprüfung

nach Ende des zweiten Ausbildungsjahres

musste er bereits

die wichtigsten Arbeitsschritte

perfekt beherrschen: weich

und hart drehen sowie fräsen.

„Die Arbeit mit den Händen

und dem Kopf ist eine tolle

Kombination“, freut sich der

jungeMann.

Fazit des IHK-Präsidenten:

Steffen Auer ist begeistert

von der Arbeit des Zerspanungsmechanikers

und

den Ausführungen des jungen

Mannes. Sein Fazit fällt deshalb

durchweg positiv aus: „Es

ist ein Beruf, der zur Region

passt“.

Zerspanungsmechaniker

sind nach ihrem Abschluss

breit aufgestellt, da sie alles

rund um die Verarbeitung von

Metall lernen und eben nicht

nischenspezialisiertsind.„Der

Beruf ist komplex, abwechslungsreich

und fordert auch

den Menschen“, betont der

IHK-Präsident. Darüber hinaus

gibt es sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten

in Form

eines Technikers oder Meisters.„MitgenügendErfahrung

kann man sich in diesem Berufsbild

sehr gut entwickeln

und langfristig auch Tätigkeiten

fernab der Maschine anstreben“,

fügt Auer abschließendhinzu.

Gemeinsam Großes bewegen.

Starten Sie ins Berufsleben:

Ausbildung bei Bosch

Möchten Sie Ihre Ideeninnutzbringende und sinnvolle Technologien

verwandeln?ObimBereichMobility Solutions, ConsumerGoods,

IndustrialTechnologyoder Energy and Building Technology–

mit uns verbessernSie dieLebensqualität der Menschen auf der

ganzenWelt.Willkommen bei Bosch. DerGeschäftsbereich

ElectricalDrives ist der Technologieführer im Bereichelektrischer

und mechatronischerSysteme undAnwendungenimKraftfahrzeug.

Von Bühl/Bühlertal aussetzenwir alsLeitwerk im internationalen

Entwicklungs- undFertigungsverbund weltweit Maßstäbe im Bereich

elektrischer Antriebe.

Ausbildungen, die Sie auf Großes vorbereiten:

• Elektroniker*in für Automatisierungstechnik

• Industriemechaniker*in

• Mechatroniker*in

• Fachinformatiker*in Fachrichtung: Digitale Vernetzung

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen:

Modernste Ausrüstung, zeitgemäße Lernmethoden, umfassende

Förderung und Weiterbildung, intensive Betreuung durch erfahrene

Spezialisten, optionaler Auslandsaufenthalt und beste Chancen auf

eine Karriere bei Boschnachdem Ausbildungsende.

StartenSie etwasGroßes.

BewerbenSie sichonline:

www.bosch-career.de/ausbildungsstellen

Besuchen Sie uns auch unter:

www.bosch-career.de/ausbildung

www.facebook.com/BoschSchueler


STARTE DEINE KARRIERE BEI REIFF MEDIEN

FACHINFORMATIKER (M/W/D)

MEDIENTECHNOLOGE (M/W/D)

VOLONTÄR/IN (M/W/D)

WIR BIETEN

AUSBILDUNGSPLÄTZE

FACHRICHTUNG SYSTEMINTEGRATION

SieentwickelnundrealisierenkomplexeIT-Systeme

durchIntegrationvonHard-undSoftwareundstehen

denBenutzernbeiFragenzurEDV beratendzurSeite.

VORAUSSETZUNG:

AbituroderMittlereReifeundTechnischesBerufskolleg,

KenntnisseimWindows-,Linux- undNetzwerkbereich,

FührerscheinKlasseB.

NÄCHSTMÖGLICHER AUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

DRUCKVERARBEITUNG (ZEITUNGSDRUCK)

SielernendasPlanendesAblaufsvonVerarbeitungsaufträgen,dasRüstenundKonfigurierenunsererVerarbeitungsanlagensowiedasSteuernundÜberwachender

Produktionsanlagenund-prozesse.

VORAUSSETZUNG:

GuterHauptschulabschlussoderMittlereReife,

vollendetes18.Lebensjahr,BereitschaftzurSchichtarbeit.

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

SiearbeiteninverschiedenenRedaktionenderauflagenstärkstenTageszeitunginMittelbaden.DieAusbildung

istbetontcrossmedialausgerichtet.

VORAUSSETZUNG:

StudiumoderBerufsausbildungsindwünschenswert,

außerdemerstepraktischeErfahrungenimMedienbereich.

Vorallemaber:NeugierdeundFreudeamSchreiben.

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 3.2021

VORAUSSETZUNG:

AbituroderMittlereReifeundTechnischesBerufskolleg,KenntnisseimWindows-undNetzwerkbereich,

idealerweiseGrundkenntnisseimDatenbank-undkaufmännischenBereich,sowielogischesDenken.

VERANSTALTUNGSKAUF-

FRAU/-MANN (M/W/D)

SielernendieKonzeption,PlanungundDurchführung

vielerverschiedenerVeranstaltungenvonPolitik-,

Kultur-überGala-undMesseeventsbishinzuMusikveranstaltungenkennen.

VORAUSSETZUNG:

Abitur,MittlereReifeoderBerufskolleg,gute EnglischkenntnissesowieOrganisationstalentundKreativität,

FührerscheinKlasseB.

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

KAUFMANNFÜR

BÜROMANAGEMENT (M/W/D)

Sieerlernenallekaufmännischenundorganisatorischen

VerwaltungstätigkeiteninnerhalbdesBetriebes.

VORAUSSETZUNG:

MittlereReifeundBerufskolleg.

IT-SYSTEMKAUFMANN (M/W/D)

SiebetreuenkomplexekaufmännischeIT-Systeme,

analysierenundverbessernvorhandeneWorkflows,

planenzukunftsfähigeSoftwarelösungenundstehendabei

imengenDialogmitEndanwendernundDienstleistern.

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

MEDIENKAUFMANN (M/W/D)

DIGITALUND PRINT

SielernenallewesentlichenAbteilungendesUnternehmenskennen,insbesonderedieBereicheVertrieb,

Anzeigen,MarketingundLeserservice.

VORAUSSETZUNG:

MittlereReifeundBerufskollegoderAbitur.

MEDIENTECHNOLOGE (M/W/D)

DRUCK(ZEITUNGSDRUCK)

Sielernen,dieDruckmaschineauftragsbezogen

einzurichtenundsteuerndenDruckprozesszur

HerstellungderGesamtauflage.

VORAUSSETZUNG:

GuterHauptschulabschlussoderMittlereReife,

vollendetes18.Lebensjahr,Farbtauglichkeit,

BereitschaftzurSchichtarbeit.

NÄCHSTMÖGLICHER AUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

MEDIENGESTALTER (M/W/D)

DIGITALUND PRINTFACHRICHTUNG

GESTALTUNG UNDTECHNIK

SiewirkenbeiderGestaltungundderProduktionvon

WerbemittelnsowieanderenDruckerzeugnissenmit.

VORAUSSETZUNG:

BerufskollegTechnikundMedien,Kreativität,

Farbtauglichkeit,GespürfürFormundFarbe.

SIND SIEINTERESSIERT?

DannfreuenwirunsaufIhreschriftlicheBewerbungan

reiffmedien

LuisaKövári

MarlenerStr.9

77656Offenburg

Fax:0781/504-6539

E-mail:bewerbungen@reiff.de

OderüberunserKarriere-Portal:

karriere.reiff.de/stellenangebote

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

NÄCHSTMÖGLICHERAUSBILDUNGSBEGINN: 1. 9. 2021

mittelbadische presse hitradio ohr bo.de anb-verlag mpz-zustellservice reiffprintservice reiffzeitungsdruck mittelbadische-presse.tv


46 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:PapiertechnologenarbeitenmitgroßenRollen

Gigantische Maschinen bedienen

VON KATJA WALLRAFEN

Papiertechnologen befassen sich mit ganz unterschiedlichen

Arten von Papier.

Foto: VDP/dpa-tmn

Die gigantischen Tissuemaschinen

sind groß

wie ein Haus und haben

mehrere Stockwerke. Auf

dieeinenwirkensieeinschüchternd,

bei den anderen tritt ein

GlitzernindieAugen.

Das ist der Moment, auf den

Ausbilder Eugen Skowronek

wartet, wenn er Schulabgänger,

die sich für die duale Ausbildung

als Papiertechnologe

interessieren, in die Werkshalle

führt. Hier werden Hygienepapiere

aus Recyclingfasern

hergestellt, und komplexe Industrieanlagen

zu überwachen

ist das Hauptaufgabengebiet

von Papiertechnologen.

Sie richten die elektronisch gesteuertenPapier-undZellstoffmaschinen

ein, kontrollieren

die Produktion und prüfen die

Fertigungsqualität, kümmern

sich um Störungen in der AnlagesowieumdieWartung.

Maksim Klesna hatte vor

drei Jahren das Glitzern in

den Augen, als er erstmals eine

Papiermaschine live erlebte.

Damals 17 Jahre alt, hatte

er sich nach seinem Realschulabschluss

für die duale Ausbildung

als Papiertechnologe beworben.

Inzwischen hat er die

Abschlussprüfung bestanden

undwurdeübernommen.

Alles andere als eintönig:

Keinen Tag während seiner

drei Ausbildungsjahre habe

er sich gelangweilt, sagt Klesna:

„An jedem Tag passiert etwas

anderes, es gibt keine ermüdenden

Routinejobs.“ In

den ersten Wochen schaute er

erfahrenen Kollegen über die

Schulter und übernahm dann

eigenePflichtenwiedasVorbereiten

von Hülsen – diese sind

der Dreh- und Angelpunkt des

Papiers, wenn es auf die Rolle

kommt.

Die Entwicklung der Maschinen

ist laut Ausbilder

Skowronek mit großen Neuerungen

einhergegangen: „Heute

laufen komplexe Prozesse

ab und dementsprechend hoch

sind die Erwartungen an die

Azubis“,schildertder60-Jährige.

„Sie benötigen technisches

Verständnis, müssen räumlich

denken können, dürfen

keine Scheu vor digitalen Anwendungen

haben und benötigen

nicht zuletzt handwerkliches

Geschick, um auch schon

mal ein Aggregat an einer Maschine

austauschen zu können.“

Zudem müssen die Auszubildenden

teamfähig sein

und Hand inHand arbeiten, etwa

wenneszuReparatur- oder

Wartungsstillständenkommt.

Gutes Geld schon in der

Ausbildung: Maksim Klesna

gefällt genau diese Vielfalt.

Dass es am Arbeitsplatz phasenweise

warm und auch laut

ist, stört ihn nicht: „Wir arbeiten

ja mit Gehörschutz“, sagt

er. Ihm gefällt, dass er Verantwortung

trägt und seine Branche

eine rasante technische

Entwicklungerfährt.

Ab dem dritten Ausbildungsjahr

müssen auch die

Azubis nachts und an den Wochenendenran.Allerdingssagt

er auch: „Wir bekommen ein

gutesGehalt.SchondieAusbildung

wird höher vergütet als

andere, ich weiß unseren guten

Verdienst zu schätzen.“ Je

nach Region und Betrieb werdenimerstenAusbildungsjahr

etwa 980 Euro monatlich gezahlt,

im zweiten Jahr sind es

1055 Euro und im dritten Jahr

1135Euro.

STARTE MIT UNS IN 2021 ALS...

AUSBILDUNGSBERUFE

• Werkzeugmechaniker (m/w/d)

• Maschinen- und Anlagenführer

(m/w/d)

AUSBILDUNGSBERUFE BEI

SANDER AUTOMATION

• Mechatroniker (m/w/d)

• Industriemechaniker (m/w/d)

• Elektroniker

für Betriebstechnik (m/w/d)

• Fachkraft für Lagerlogistik

(m/w/d)

TALENT

ZUM BLECH-

VERBIEGER?



Ausbildung beider ABBSTRIEBEL&JOHN GmbH in

Sasbach

ABB STRIEBEL &JOHN ist einer der führenden deutschen Hersteller

von Elektroverteilersystemen und gehört zur führenden ABB Gruppe.

Wenn Du handwerklich geschickt bist, Interesse anTechnik hast und

gerne mit dem Computer arbeitest, ist die Ausbildung bei ABB genau

das Richtige für Dich!

Ausbildungsberufe 2021:

- Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik (m/w/d)

- Stanz- und Umformmechaniker (m/w/d)

- Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

- Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

- Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d)

- Mechatroniker (m/w/d)

Werde ein Teil von ABB und bewirb Dich bei uns –wir freuen uns!

Ausführliche Informationen findest Du hier


GUT ZU WISSEN

Starte mit uns in eine erfolgreiche Zukunft!

Wir bilden aus

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Industriemechaniker (m/w/d)

Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Du bist aufgeschlossen, engagiert und teamfähig und willst eine

Ausbildung starten. Dann sollten wir uns kennenlernen!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbungsunterlagen.

Bitte sende diese per E-Mail an: personal@techtory.de

Dein direkter Ansprechpartner ist

Robin Amato

Automation und Zerspanungstechnik

Technologisch führend, wirtschaftlich überzeugend: Als

Europas größter Hersteller vonSägewerksanlagen sind wir

der Industriepartner Nr.1.Inmehr als 170 Jahren Firmengeschichtehaben

wir uns vomhandwerklichen Familienbetrieb

zum Technologieführer in Sachen Holzverarbeitung

entwickelt. Wir bekennen uns zu einem hohen Qualitätsniveau„madeinGermany“undarbeitenpartnerschaftlichund

kundennah für die Sägeindustrie weltweit. HöchstePräzision

und Sorgfalt vonder Beratung bis zur Inbetriebnahme

kennzeichnenunserenServiceebensowieunsereProduktion.

BewerbungunterReferenznummer:1142181

LinckHolzverarbeitungstechnikGmbH

AppenweiererStraße46

77704Oberkirch

www.linck.com

com

oderperE-Mailanbewerbung@linck.comcom

WeitereInformationenunter +49(0)78029330

mehr unter www.techtory.de

Techtory GmbH

Ludwig-Winter-Straße 5, 77767 Appenweier

Telefon +49 7805 9589-0

UnsereAusbildungsberufe2021 m/w/d

▪ Elektroniker/in

FachrichtungBetriebstechnik

▪ Industriemechaniker/in

FachrichtungMaschinen-undAnlagentechnik

▪ Zerspanungsmechaniker/in

FachrichtungenDrehtechnikundFrästechnik

▪ Industriekaufmann/frau

Werkzeug nicht selbst bezahlen:

DerArbeitgeberdarf

Azubisnichtfürbenötigtes

WerkzeugzurKassebitten.Er

mussihnenalleMaterialien,

diesiefürihreAusbildungim

Betriebbenötigen,kostenlos

zurVerfügungstellen.Dasist

imBerufsausbildungsgesetz

geregelt.Daraufweistdie

GewerkschaftVerdihin.

AuchwerineinerWerkstatt

arbeitetunddafüretwaspezielleWerkstoffeoderFach-und

Tabellenbücherbraucht,muss

diesevomBetriebgestellt

bekommen. tmn

Hobbys und Co.: Jugendliche

aufderSuchenacheiner

passendenAusbildungsollten

aucheinenBlickaufdieHobbyswerfen.Häufigverbergen

sichimPrivatenHinweise

aufeinenTraumjob.Werim

Freundeskreisgerneundvielorganisiert,hatfürentsprechende

JobsoftaucheinHändchen.tmn

Ausdauersport ist ein guter

Ausgleich: Auchwennman

geradeindererstenZeitder

Ausbildungoftmüdeund

kaputtist:JederAuszubildende

solltenebenderArbeitSport

treiben,empfiehltAnetteWahl-

Wachendorf,Vizepräsidentin

desVerbandsderBetriebs-und

Werksärzte.Denn:„Sportentspannt.“Unddasgeltesowohl

fürAuszubildende,dievor

allemamSchreibtischsitzen,

alsauchfürLehrlingeineinem

handwerklichenBeruf.

„Manbelastetsichauchin

einemkörperlichfordernden

Berufmuskulärimmereinseitig“,erklärtsie.ObFußball,

Radfahren,Schwimmenoder

Laufen:MachenwasSpaß

macht.AusErfahrungweißsie,

dasssicheinAusdauersportals

Ausgleichimmeranbiete. tmn

Pause machen: Vielekennen

dasGefühl–obwohlsieeine

AuszeitwährendderArbeit

hatten,sindsiehinterherfast

genausogestresstwiezuvor.

GuterTipp:WermitKollegen

indieMittagspausegeht,sollte

nichtüberdieArbeitreden.

DasberichtetdieZeitschrift

»Position«desDeutschen

Industrie-undHandelskammertags.

WerbeimEssenmitden

KollegenberuflicheProbleme

diskutiert,wirddabeikaum

abschaltenkönnen.WerhingegenalleinePausemacht,sollte

aufjedenFalldenComputer

ausschaltenundsichaufdas

Essenkonzentrieren.Parallel

beruflicheE-Mailszulesen,

bringteinennichtaufandere

Gedanken. red/tmn


ERFOLGREICH

IM TEAM

MITBESTEN

PERSPEKTIVEN!

BADISCHESTAHLWERKEGMBH

SichereDir jetzt Deinen Ausbildungsplatz

unter: www.bag-kehl.de

BEWIRB DICH JETZT!

Verfahrenstechnologe(gn*)

Industriemechaniker(gn*)

Elektroniker(gn*)

fürBetriebstechnik

Werkstoffprüfer(gn*)

Fachlagerist(gn*)

PRAKTIKUM:

Du möchtest deinen Ausbildungsberuf und

unsereUnternehmensgruppe kennenlernen?

Bewirb Dich für ein vorgegebenes oder auch

freiwilliges Praktikum und erhalte spannende

Einblickeindas spätereBerufsleben.

Bei uns bistDu nicht nur Arbeiter,sondern auchTechniker.

Nicht nur Ingenieur,sondern immer auch Praktiker.

Du musst Dir nicht die Hände schmutzig machen.Aber Du

kannst.Denn wir haben Kehls heißeste Jobs.Garantiert.

Bei uns bistDu nicht nur Arbeiter,sondern auchTechniker.

Nicht nur Ingenieur,sondern immer auch Praktiker.

Du musst Dir nicht die Hände schmutzig machen.Aber Du

kannst.Denn wir haben Kehls heißeste Jobs.Garantiert.


50 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

VON AMELIE BREITENHUBER

Berufsbild:Verfahrensmechanikersind„Maschinenflüsterer“

Die Kunst mit dem Kunststoff

Ein bisschen wie einen

großen Fleischwolf müsse

man sich einen Extruder

vorstellen. Allerdings

kommtvornekeinFleischrein,

sondern Kunststoff-RohmaterialinFormvonGranulat.Das

Material wird dann erwärmt

und unter hohem Druck durch

eine Öffnung gepresst, sodass

esdierichtigeFormbekommt.

„Das ist so ähnlich wie

Knete“, sagt Mert Savac. Der

25-Jährige Verfahrensmechaniker

hat seine Ausbildung in

der Fachrichtung Kunststoffund

Kautschuktechnik absolviert.

In seinem Ausbildungsbetrieb

ist er nun als Geselle

tätig und betreut Maschinen

wie den Extruder, die der Herstellung

von Fensterprofilen

dienen.

Wenn das geformte Kunststoffmaterial

aus dem Extruderkommt,schneideteineGuillotine

die Fensterteile in der

richtigen Länge ab. „Die Profile

werden verpackt und an die

Fensterbauer verkauft, die sie

weiter bearbeiten“, erzählt der

Verfahrensmechaniker.

Leidenschaft für die Maschinensteuerung:

Besonderen

Spaß macht es Savac, Maschinen

in Betrieb zu nehmen

undanihnenzuhantieren.Das

mache auch den größten Teil

des Berufs aus, bestätigt AusbilderMichaelPeukert.

Daneben haben die Verfahrensmechaniker

aber auch immer

die Qualität der Produkte

im Blick und prüfen, ob alles

exakt passt. „Wenn etwa Maße

an einem Fensterprofil nicht

stimmen, dann kann man viel

über die Temperatureinstellungen

der Maschine regulieren“,erklärtSavac.Auchwenn

zum Beispiel die Oberfläche

des Kunststoffteils nicht sauber

sein sollte, sind Anpassungen

und Handgriffe ander Maschine

nötig, um das Problem

zubeheben.

In der Grundausbildung

geht es ums Handwerk: Angehende

Verfahrensmechaniker

starten in der Regel mit

einer fünfmonatigen Grundausbildung.

„Da lernt man

richtig mit verschiedenen

Kunststoffen umzugehen, etwawasdasBohren,Feilenund

Biegen angeht“, erklärt der

ehemalige Azubi Savac. Auch

wennmanspätervorallemmit

der Handhabung der Maschinen

beschäftigt ist, werde das

Handwerk gelehrt, damit die

Auszubildenden Gefühlfür die

Werkstoffe bekommen, so AusbilderPeukert.

ImAnschlussandieGrundausbildung

arbeiten die Auszubildenden

dann im Betrieb

und klappern die verschiedenen

Abteilungen des Unternehmensab.„ManistzumBeispiel

in der Qualitätsprüfung,

derInstandhaltungoderWerk-

Der Verfahrensmechaniker

Mert Savac führt eine Kontrollmessung

an einem Probe-

Profilstück mittels digitalem

Messschieber durch.

Foto: Thomas Brauns/dpa-tmn

zeugtechniktätig,weilalleGe-

werkejaauchzusammenarbei-

ten“,soSavac.

InteressefürNaturwissenschaften

ist gefragt: Grundsätzlich

verlangen Arbeitgeber

von Auszubildenden einen

Hauptschul- oder Realschulabschluss.

Wer die Ausbildung in

Erwägung zieht, sollte außerdem

auf jeden Fall Interesse

an Maschinen sowie an Mathe,

Physik und Chemie mitbringen.

„Wenn wir eine Auswahl

für die künftigen Auszubildenden

treffen, dann gucken wir

uns immer die Noten in diesen

Fächernan“, sagtPeukert.

Aber auch technisches Verständnis

und handwerkliches

Geschick sei wichtig. Bewerber

müssen laut Peukert zum

Beispiel eine kleine Drahtbiege-Übung

meistern, mit der

das überprüft wird. Außerdem

sei es bei einigen Unternehmen

üblich, dass angehende

Verfahrensmechaniker vor

der Ausbildung ein vierwöchiges

Praktikum absolvieren.

Azubis sollten zudem körperlich

belastbar sein – und sich

aufSchichtdiensteinstellen.

Alles, was aus Kunststoff

ist:VielekennendenBerufdes

Verfahrensmechanikers gar

nicht. Dabei bieten sich für die

FachkräftezahlreicheEinsatzmöglichkeiten.

„Wir machen

hier ja Fensterprofile“, sagt

Peukert.„Aber VerfahrensmechanikerstellenallesMögliche

her: Das können Gartenmöbel,

Joghurtbecher oder Autoteile

sein– alles,was aus Kunststoff

ist.“ Auch im Bereich Windräder

und Windkraftanlagen

verantworten VerfahrensmechanikerTeilederProduktion.

Aus Rohmaterialien, etwa

inFormvonGranulat,fertigen

die Fachkräfte Bauelemente

wie Rohre, Folien oder Gehäuse.

Aus diesen Formen entstehen

dann wiederum Produkte

wie Handy-Hüllen, Zahnbürsten,

Autoreifen oder Arzneimittelverpackungen.

Die Ausbildung dauert drei

Jahreundistdual.

BEIDOLLGELERNT,ZUKUNFTGESICHERT.

WerdeTeildesDOLLTeamsund

starte2021DeineAusbildungals:

Konstruktionsmechaniker(m/w/d)

FachkraftfürMetalltechnik(m/w/d)

–FachrichtungKonstruktionstechnik

Wirsuchen

echteHelden!

DEINKONTAKTBEIFRAGEN:

ANTONIAREDT,TEL.:+49780449-326

Verfahrensmechanikerfür

Beschichtungstechnik(m/w/d)

JETZTONLINEBEWERBENUNTER:

WWW.DOLL.EU/KARRIERE


Ausbildung

Mit Zukunft

DuhastdieSchuleerfolgreichabgeschlossenoderbistkurzdavorund

suchsteinenAusbildungsplatzmitgutenZukunftsaussichten?

DannbistDubeiunsanderrichtigenStelle.BeiunshastDudieWahl

zwischenzahlreichentechnischenundkaufmännischenBerufen.

StartejetztindeineZukunftundwerdeTeileinesinnovativenTeams!

Ausbildungs-

berufe

e

(m/w/d)

Bewirb dich jetzt !

f

f

f

f

f

f

f

MechatronikerfürKältetechnik

Industriekaufmann

ElektronikerfürBetriebstechnik

TechnischeProduktdesigner

FachkraftfürLagerlogistik

FachinformatikerfürSystemintegration

KonstruktionsmechanikerFeinblechbau

www.huber-online.com

Freie Ausbildungsplätze&Infos unter: www.huber-online.com/ausbildung ·bewerbung@huber-online.com


52 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Work-Life-Balance:WieBerufsanfängersichbeweisen,abernichtüberfordern

Ohne Stress den Spagat meistern

VON BERNADETTE WINTER

Viele Berufsanfänger

kennen das Phänomen:

Der Arbeitstag war

lang, neue Eindrücke wollen

verarbeitet werden. Nach Feierabendistmanzunichtsmehr

in der Lage, außer erschöpft

ins Bett zu fallen. Sport? Treffen

mit Freunden? Fehlanzeige.

„Ein neuer Job ist sehr anstrengend“,

bestätigt Coach

Carolin Klaus. „Es gibt jede

Menge Neues zu lernen, was

sehr spannend sein kann und

zu einem Energieschub führt,

aber auch die Aktivitäten in

der Freizeit und die Freizeit

allgemeinverändernsich.“

Man sei nicht mehr so flexibel

wie etwa während des Studiums

oder der Ausbildung. Es

sei deshalb „okay, abends nur

nochinsBettzufallen“. Gleichzeitig

empfiehlt sie, zu lernen,

aufdenKörperzuhören.Wann

bin ich gestresst? „Wenn ich

das nicht merke, kann ich keinePauseneinplanen.“

Bei einem Umbruch im Leben

sollte man dieser Umstellung

in der ersten Zeit ruhig

etwas mehr Aufmerksamkeit,

Energie und Raum lassen, rät

Carolin Pfau, die als systemischer

Coach arbeitet. Nach den

ersten Monaten sei es dann jedoch

wichtig, sich davon etwas

zulösen, sodass man wieder in

seinGleichgewichtfinde.

Engagement nicht an Arbeitszeit

festmachen: Ein

gewisser Zeitrahmen grenze

den eigenen Drang nach Perfektion

ein, führt Psychologin

und Coach Cordula Nussbaum

aus. Dabei ginge es nicht darum,

keine Überstunden zu machen.

Wenn es nötig werde, sei

man zur Stelle. „Man kann superengagiert

sein, muss das

aber nicht an der Arbeitszeit

festmachen“, erklärt Nussbaum.

Oft läuteten bei Vorgesetzten

bereits die Alarmglocken,

wenn ein junger Mensch zu

Beginn seiner Karriere häufig

Überstunden schiebe. Das

sei heute nicht mehr unbedingt

ein Pluspunkt, weiß

Nussbaum.Zeit-undSelbstmanagementseiendiewichtigsten

Softskills, die in die Mitarbeiter-Bewertungeinfließen.

Von der Arbeit direkt

zum Sport: „Gerade am Anfang

muss man sich den Stress

durch zusätzliche Verabredungen

nicht machen“, sagt Nussbaum.

Aber nach einigen Wochen

sei das durchaus wieder

möglich.

„Wenn man die Dinge sausenlässt,dieeinemEnergiegeben,

wird man frustriert und

hat noch weniger Energie“, erläutert

Pfau. Nach der Arbeit

erst einmal nach Hause zu gehen,

umsich auszuruhen, könne

bei manch einem dazu führen,

es nicht mehr aus dem

Hauszuschaffen.

Hier kann es helfen, die Arbeitszeit

an die Hobbys oder

Verabredungen anzupassen.

Wenn man direkt im Anschluss

an die Arbeit dort hingehenkann,holteinendasTief

zuHausegarnichterstein.

Außerdem ist es den Expertinnen

zufolge hilfreich, sich

mit Freunden zu verabreden.

„Hat man Spaß daran, wird

man es machen“, ist sich Klaus

sicher. Sie rät aber davon, sich

für die Freizeit zu große Dinge

vorzunehmen. „Das frustriert,

wennmanesnichtschafft.“

Für Freunde und Freizeit

könnten am Anfang fest eingeplanteZeiteninderWocheoder

am Wochenende helfen, sagt

Pfau. „Manche engtdas wiederum

zu sehrein und sie mögen

eslieberspontan.“

„Berufsanfänger sollten

für sich einen guten Weg finden

und sich kennenlernen:

Was stresst mich, was tut mir

gut?“, erklärt Klaus. Die einen

würdeneherdurchAktivitäten

entspannen, für andere sei das

purerStress.

Ein Mentor kann helfen:

Doch was tun, wenn trotz aller

Planung sich die Überstunden

dauerhaft häufen? „Man

muss nicht alles alleine lösen.

Suchen Sie sich einen Mentor

oder eine Kollegin, mit dem

oder der Sie sich austauschen“,

rätKlaus.

Unternehmenskultur kennenlernen:

Nussbaum zufolgeisteswichtig,die„Miteinander-Kultur“

im Unternehmen

kennenzulernen. Sind alle so

hilfsbereit? Machen alle Kollegen

Überstunden? „Dann wird

es schwierig sein, sich darausziehen“,

betontdieBeraterin.

Trotzdemseiesmöglich,die

Arbeitsabläufe auf den Prüfstand

zu stellen. Nicht gerade

in den ersten paar Tagen, aber

nach einer gewissen Zeit. „Nur

weilmanesschonimmersogemacht

hat, muss es ja nicht so

bleiben.

OffeneAussprache:Coach

Carolin Klaus empfiehlt folgendes

Vorgehen: „Schildern

Sie, ohne Vorwurf, was das für

Sie selbst bedeutet hat, ständig

länger zu arbeiten.“ Für

ein solches Gespräch könne es

sinnvoll sein, die Sicht des Gegenübers

einzunehmen, meinen

die Expertinnen. Schließlich

wollen die Vorgesetzten

ebenfalls, dass die Arbeit gut

erledigt wird, die Mitarbeiter

aber gesund bleiben. Pfau

ist überzeugt: „Je besser die

Work-Life-Balance gelebt werdenkann,destogeringeristdie

Fluktuation.“

Deine Ausbildung

2021

beiSERVOLIFT

•Industriemechaniker(m/w/d)

•Mechatroniker (m/w/d)

•Fachkraft für

Lagerlogistik(m/w/d)

Servolift GmbH

Albert-Einstein-Str.9

77656 Offenburg

Frau Armbruster

Tel.: 0781 6100 227

ausbildung@servolift.de


STARTE JETZT

Mit uns!

DEINE AUSBILDUNG!

ENTDECKE DEIN TALENT!

DEINE CHANCE. JETZT BEWERBEN!

Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik (m/w/d)

Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Industriekauffrau (m/w/d)

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

ERFAHRE MEHR!

J. Schneider Elektrotechnik GmbH | www.j-schneider.de | karriere@j-schneider.de |Tel.: 0781 206-0


54 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Im Gespräch:InnungsobermeisterUdoHitzkewirbtfürdenBerufdesMalers

Der Boden des Handwerks ist golden

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Udo Hitzke ist der Obermeister

der Ortenauer

Maler- und Lackierer-

Innung. Im Gespräch mit der

MITTELBADISCHEPRESSEerklärt

er, welche Vorteile der kreative

Handwerksberuf mit sich

bringt, und warum ein Praktikumvorabsinnvollist.

■Wie wichtig ist es

einen Ausbildungsberuf zu

suchen, trotz Pandemie?

Es gibt auch eine Zeit nach

der Pandemie, das darf man

nicht vergessen. Auch wenn

man derzeit bei der Ausbildungsplatz-Suche

mit den

Auswirkungen der Pandemie

planen muss, sollte man die

Zukunftsperspektive nicht

aus den Augen verlieren. Und

dazu gehört ganz klar die

Wahl eines passenden Ausbildungsberufs.

■Was macht den Beruf

desMalers und Lackierers

aus?

Vor allem die Bandbreite

macht es aus: Der Beruf ist

abwechslungsreich. Tapeten,

Bodenbeläge, Wärmedämmverbundsysteme

das gehört

mittlerweile alles dazu. Wir

sind Klimaschützer und kümmernunsdarum,dassderCO

2 -

Wert besser wird, weil wir die

Fassadendämmen.

■Es klingtnach einem

abwechslungsreichen Beruf.

Ja, absolut. Jeder Tag bietet

neue Herausforderungen.

Je nachdem, was wir aufgetragen

bekommen, ob Türen lackieren,

Fassaden beschichten

oder einen Raum tapezieren,

man geht am Abend zufrieden

nachHauseundweiß,wasman

geschafft hat. Denn das Ergebnis

der Arbeit ist direkt sichtundsomitauchmessbar.

■Warum sollte man sich

für eineAusbildung im

Handwerk entscheiden?

Der Boden des Handwerks

ist golden und ich bin überzeugt,

dass er immer goldener

wird.

■Warum?

Udo Hitzke ist Ortenauer Innungsobermeister

des Malerund

Lackierer-Handwerks.

Foto: fotofotofotofoto

Viele mittelständische

Handwerksbetriebe sind Inhabergeführt

und hier wird – gerade

auch in schlechten Zeiten

– an den Mitarbeitern festgehalten.

Die Möglichkeiten für

junge gut ausgebildete Handwerker

sich selbstständig zu

machen,einenBetriebzuübernehmen,

sind besser denn je.

ImHandwerk gibtesimmer etwas

zu tun, und darauf kann

mansichabsolutverlassen.ZudemgibteskaumBerufe,indenendasVollbrachtesosichtbar

ist wie im Handwerk. Und das

Handwerk vereint natürlich

das Arbeiten mit den eigenen

Händen mit dem Kreativprozess,

etwas ganz Neues entstehenzulassen.

■Wie sieht die Ausbildungssituation

aktuell in

derOrtenau aus?

Wir sind aktuell ganz zufrieden

mit der Ausbildungssituation.Derzeitbesuchenrund

30 Lehrlinge die BerufsfachschuleinderOrtenau.

Gerade der Pandemie-Situation

ist es geschuldet, dass

beispielsweise die BIM – Berufsinfomesse

– in Offenburg

ausgefallen ist, oder auch der

Tag des Handwerks nicht stattfinden

konnte. Daher sind wir

ganz zufrieden, denn die Ausbildungszahlen

sind recht gut,

auch wenn wir natürlich noch

Luftnachobenhaben.

■Wie kommen junge

Menschen aktuell an Ausbildungsplätze

bei Maler- und

Lackierer-Firmen in der

Ortenau?

Viele schreiben einfach direktdie

Firmen anund fragen,

ob ausgebildet wird.ImBewerbungsprozesskommen

die jungenMenschendannauchindie

Firmen und schauen, ob ihnen

derBerufwirklichzusagt.

■Ein Praktikum wird

Ihrerseits alsoempfohlen?

Immer! Nur so können beide

Seiten schauen, ob es passt

und ob der Beruf auch wirklich

zu dem potenziellen Azubi

passt. Gerade imHandwerk ist

es meiner Meinung nach wichtig,sichauszuprobieren.

■Wie viele Maler und

Lackierer-Firmen gibt esin

derOrtenau?

Wir haben 80 Innungsbetriebe,

von denen ein Großteil

auchausbildet.

■Wie sinddie Maler

und Lackierer durch die

Pandemie gekommen? Gab

esEinschränkungen bei der

Arbeit?

Wir hatten wenig Einschränkungen

durch Corona.

Natürlich haben wir bei den

Aufträgen die AHA- und Hygieneregeln

eingehalten,aber im

Großen und Ganzen sind wir

bislang ganz gut durchgekommen.

Technik-Fans gesucht.

WirsindeinerderführendenFertigungsdienstleister

fürelektronischeKomponenteninDeutschland.

AusbildungmitZukunft:

Elektroniker fürGeräteundSysteme (m/w/d)

Fachinformatiker

Systemintegration(m/w/d)

WerdeeinTeilinunseremjungen

dynamischenAusbildungsteam!

IhrhabtInteresse?GernekönntIhrein

Praktikumbeiunsabsolvierenunduns

kennenlernen.

Bewerbungenan:

FritschElektronikGmbH,Personal&Soziales,

Gewerbestraße37,77855Achern-Önsbach

oderperMailanpersonal@fritsch-gmbh.de

www.fritsch-gmbh.de


Türen und Tore, auf die es ankommt.

CO2

NEUTRAL

Bringe Sicherheit indie Welt!

Deine Ausbildung

bei Hodapp (m|w|d)

>Metallbauer

–Fachrichtung Konstruktionstechnik

>Elektroniker

–Fachrichtung Betriebstechnik

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freut

sich Bernd Kimmig über Dein Zeugnis sowie

Kontaktdaten, vorzugsweise per E-Mail an

bewerbung@hodapp.de |Tel.+49 (7841) 6006 –635.

Hodapp GmbH &Co.KG |Großweierer Straße 77 |

D-77855 Achern |www.hodapp.de


56 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Weiterbildung:WiewirdmanstaatlichgeprüfterTechniker?

Ein Sprungbrettfür die Karriere

VON KATJA WALLRAFEN

Mit uns

DU HAST

LIEGst

Wer beruflich weiterkommen

will, kann

verschiedene Fortbildungen

machen und damit

nicht nur eine bessere Position

im Unternehmen erreichen.

Meist geht das auch mit mehr

Verantwortung und sogar

mehr Geld einher. Neben dem

MeistergibtesauchdieWeiterbildung

zum Staatlich geprüftenTechniker.

■WelcheVoraussetzungen

muss man mitbringen?

Mindestens eine abgeschlossene

Berufsausbildung

mit Berufsschulabschluss und

eine einschlägige Berufstätigkeit

von eineinhalb Jahren.

Wer die Technikerfortbildung

in Teilzeit macht, kann die erforderliche

Berufstätigkeit bis

zur Hälfte während der Fortbildungableisten.

■Wo kann man die

beruflicheFortbildung

absolvieren?

An staatlichen beruflichen

Schulensowiebeidiversenprivaten

Bildungsträgern, die allerdings

entsprechend zertifiziert

sein müssen. Sie kann in

Vollzeit-undTeilzeitabsolviert

werden, auch in Fernlehrgängen.

Sie sind meist teurer als

staatlicheberuflicheSchulen.

■Wie lange dauert die

Fortbildung?

du genau richtig!

▶ mindestens einen guten Abschluss der mittleren Reife

▶ einige IT-Kenntnisse in MS-Office

▶ Fremdsprachenkenntnisse (mind. Englisch)

▶ eine gute Auffassungsgabe

▶ Spaß an der Arbeit im Team

▶ ein freundliches und aufgeschlossenes

Auftreten

▶ den Willen zur Eigeninitiative

In der Regel sind mindestens

2400 Stunden Unterricht

vorgeschrieben, so die Rahmenvereinbarung

zu Fachschulen

der Kultusministerkonferenz.

In Vollzeit an einer

beruflichen Schule dauert die

Fortbildung dann zwei Jahre,

in Teilzeit vier Jahre. Wer die

Fortbildung berufsbegleitend

absolviert,hatamAbendsowie

am Wochenende Unterricht.

Manche Schulen organisieren

dieKurseauchblockweise.

Am Ende stehen sowohl

schriftliche Prüfungen, als

auch mindestens eine mündliche

Prüfung. Zusätzlich erstellen

die angehenden Techniker

eine Abschlussarbeit,

Die Firma Badenia Bettcomfort GmbH &Co. KG ist ein traditionsreiches,

mittelständisches Unternehmen und gehört als Tochterunternehmen der EuroComfort Holding

zu den größten Produzenten Europas auf dem Gebiet der Bettwaren.

Wir suchen Dich als

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung

per Mail an bewerbung@badenia-bettcomfort.de oder postalisch an die Personalabteilung.

Badenia Bettcomfort GmbH &Co. KG

Niederschopfheimerstr. 1|77984 Friesenheim |Tel: 07808 89-0 |Fax: 07808 89-189

vergleichbar mit einer Bachelorarbeit.

■Was kostetdie berufliche

Fortbildung?

Das variiert je nach Fachrichtung,

Bundesland und

Schulform. Staatliche Schulen

verlangen in der Regel einen

geringenBetragausSchulgeld,

Kopierkostenauslage oder Materialpauschale.

Pro Halbjahr

sind mit Kosten zwischen 100

und500Eurozurechnen.

■WelcheFachrichtungen

gibt es?

Bekannt sind zum Beispiel

die Technikerausbildungen in

den Fachrichtungen Elektrotechnik

oder Bautechnik. Es

gibt aber auch Fachrichtungen

wie Weinbau und Oenologie,

KunststoffundKautschuk,VermessungoderLebensmittel.

■Was lernt man während

derFortbildung?

In der Technikerweiterbildung

soll den Teilnehmer zum

Beispiel interdisziplinäres

Denken sowie die Nutzung von

Ansätzen, Denkweisen oder

zumindest Methoden verschiedener

Fachrichtungen beigebrachtwerde.

■Kann man danach noch

weiterlernen?

DerAbschluss„Staatlichgeprüfter

Techniker“ steht nach

dem Deutschen Qualifikationsrahmen

(DQR) auf der gleichen

Stufe (Niveaustufe 6) wie

die akademischen Abschlüsse

„BachelorofEngineering“und

„BachelorofScience“.

Austauschbar sind die Qualifikationen

dennoch nicht, wie

es auf der Webseite des DQR

heißt. Die erforderlichen fachlichen

und sozialen KompetenzenbeiMeister,Fachwirt,Techniker

und Bachelor würden

sich unterscheiden. Daher könnensichaucheinBacheloroder

ein Master nach dem Technikernochlohnen.DieFachhochschulreife

erwirbt in der Regel,

wer während der Techniker-

Fortbildung eine Zusatz- oder

Ergänzungsprüfungablegt.

■Gibt esfinanzielle

Unterstützung?

Alters- und einkommensunabhängig

unterstützt der

Staat berufliche Fortbildung

mit dem Aufstiegs-Bafög. Gefördert

werden Voll- und Teilzeitmaßnahmen.

Ein Teil wird

alsZuschussgezahlt,derandereTeilalszinsgünstigesDarlehen

von der Kreditanstalt für

Wiederaufbau(KfW)gewährt.


Derbeste*

Zerspanungsmechaniker

2020kommtvon

4von5Azubismit

vorgezogener

Abschlussprüfung

aufgrundsehrguter

Leistungen,

alleAbschlussnoten

mitsehrgutundgut.

Bewirb

Dich

jetzt!

*2020:Prüfungskammer:

IHKSüdlicherOberrhein

KratzerGmbH &Co.KG •ImDrachenacker 15 •77656Offenburg

ausbildung@kratzer.de •www.kratzer.de


58 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Finanzielle Unterstützung:WasStudentenüberBafögwissensollten/SonderregelungdurchCorona

Hier geht’s zur Förderung

VON SABINE MEUTER

B-a-f-ö-g: Die fünf Buchstaben

stehen für das

etwas sperrige Wort

›Bundesausbildungsförderungsgesetz‹.

Danach greift

der Staat nicht nur Studenten,

sondern auch Schülern Monat

für Monat unter bestimmten

Voraussetzungen finanziell

unter die Arme. Bis das Geld

auf dem Konto landet, gibt es

abereinigeszutun.Antworten

aufwichtigeFragen:

■Wie hoch sinddie

Bafög-Sätze aktuell?

Seit Herbst 2020 liegt der

Höchstbetrag nach Angaben

des Bundesbildungsministeriums

bei 861 Euro. Darin sind

der Grundbedarf, der Bedarf

für die Unterkunft bei auswärtiger

Unterbringung und

der Krankenversicherungszuschlag

enthalten. Für Schüler

ist der Bafög-Höchstbetrag

zum Schuljahresbeginn von

825auf832Eurogestiegen.

■In welchen Fällen wird

überhaupt Bafög gewährt?

Ob und in welcher Höhe

Bafög gewährt wird,hängt unter

anderem vom Einkommen

AUSBILDUNG

2021 –BEWIRB

DICH JETZT!

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

der Eltern ab. Manch einer bekommt

keine Förderung, weil

etwa die Eltern viel Geld verdienen.

Bei den Einkommen

gibt es unterschiedliche Freibeträge.

Auch Einkommen und Vermögen

des Studierenden selbst

spielen unter Umständen eine

Rolle. So darf das Einkommen

des Studierenden im Bewilligungszeitraum–üblicherweise

zwölf Monate bei zwei Semestern

– den Betrag von 5421 Euronichtübersteigen.

Der Studierende darf seit

Herbst 2020 zudem kein Vermögen

mit mehr als 8200 Euro

haben. Wer verheiratet ist,

in eingetragener Lebenspartnerschaft

lebt oder Kinder hat,

für den erhöht sich der Vermögensfreibetrag

um 2300 Euro

pro Person. Ist das Vermögen

größer, wird der übersteigende

Betrag durch die Zahl der

Kalendermonate des Bewilligungszeitraums

geteilt. Das

Ergebnis rechnet das Bafög-

Amt auf den monatlichen Bedarfan.

■Wie findeich heraus, ob

ich Anspruch habe und wo

finde ich Hilfe?

Du legst Wert auf eine familiäre Unternehmenskultur

und internationale Perspektiven?

Willkommen bei ERNST

Umformtechnik! Bei uns bist DuTeil

einer international erfolgreichen Unternehmensgruppe

der Metallumformung.

Gemeinsam mit rund 800 Mitarbeitenden

setzen wir in Deutschland, Frankreich,

den USAund China auf neueste Technologien,

kooperative Managementmethoden

und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

für engagierte Menschen wie Dich.

Zukunft ist formbar.

Elektroniker Betriebstechnik (m/w/d)

Stanz- und Umformmechaniker (m/w/d)

ErnstUmformtechnik GmbH |AmWiesenbach1|D-77704 Oberkirch-Zusenhofen

Telefon +49 7805 406-0|ausbildung@ernst.de |www.ernst-ausbildung.de

Im Herbst 2020 sind die Bafög-Sätze zuletzt angehoben

worden.

Foto: Florian Schuh/dpa-tmn

Am einfachsten funktioniert

das online – zum Beispiel

über Online-Bafög-Rechner

der Studierendenwerke. Hilfe

gibt es im Bafög-Amt des Studierendenwerkes

an der jeweiligen

Hochschule. Zu finden ist

es zum Beispiel über die Online-SucheaufderWebseitedes

DeutschenStudentenwerks.

■WelcheTückengibt es

beim Ausfüllen desBafög-

Antrags?

So ganz ohne ist das Ausfüllen

nicht, es ist mit etwas

Aufwand verbunden. Wichtig

vor dem Ausfüllen: Studierende

sollten sich zum Beispiel im

Bafög-Amt erkundigen, welche

Unterlagen sie für den Antrag

benötigen. So kommt es etwa

auf die Einkommensteuerbescheide

der Eltern vom Vorjahran.

Viele Anträge seien unvollständig,

sagt Stefan Grob vom

Deutschen Studentenwerk.

WeildieSachbearbeiterdeswegen

Unterlagen bei den Studierenden

nachfordern müssen,

dauert die Bearbeitung länger.

Daher: „Unbedingtden Antrag

vollständig und gut leserlich

einreichen“, rätGrob.

Antragsteller sollten keine

Felder auf den Formularen

leer lassen. Idealerweise füllen

sie den Antrag online aus.

Der Vorteil: Die Eingaben werdendirektaufPlausibilitätund

Fehlergeprüft.Wersichbeider

ein oder anderen Angabe unsicherist,solltenachfragen.

Seit dem Wintersemester

2020/21 soll die Beantragung

dank neuer Formblätter und

Verbesserungen des elektronischen

Antrags insgesamt nutzerfreundlichersein.

■Wann muss man den

Antrag stellen?

Bafög gibt es erst ab dem

Antragsmonat. Für eine Bearbeitung

und Bewilligungmüssen

aber alle Nachweise vorliegen,etwadieentsprechende

Studienbescheinigung. Für

zurückliegende Monate kann

jedoch kein Bafög gewährt

werden.

■Wann muss ich den

Antrag aktualisieren?

Damit das Bafög ohne Unterbrechungenfließt,sollteder

neue Bafög-Antrag mindestens

zwei Monate vor Ablauf

des Bewilligungszeitraums gestellt

werden. Auslands-Bafög

sollten Interessierte möglichst

sechs Monate vor dem Auslandsaufenthalt

beantragen –

die Immatrikulationsbescheinigung

der ausländischen

Hochschule kannnachgereicht

werden.

■Was gilt in Sachen

Bafög in Zeiten von Corona?

In der Corona-Krise verlieren

die Eltern von Bafög-Empfängern

mitunter ihren Job

oder sind in Kurzarbeit. In der

Folge kann es vorkommen,

dass sie weniger oder keinen

Unterhalt für ihr Kind leisten

können. In solchen Fällen ist

ein sogenannter Bafög-Aktualisierungsantrag

möglich. Das

Bafög-Amt legt dann das aktuelle

Einkommen der Eltern zugrunde–undnichtdasdesvorletztenKalenderjahres.

■Kann man einen Antrag

auch zurückziehen?

„Ja, das geht“, sagt Grob.

Einfach dem Bafög-Amt, bei

dem man den Antrag gestellt

hat, schriftlich mitteilen, dass

mandenAntragzurückzieht.


Beeindruckende

Zukunftschancen.

Jetztbewerben!

Verpackungen,Werbemittel,Präsentverpackungen.AusPapier,Karton,Wellpappe.Inallen

FarbenundFormen!MitmodernsterTechnologie.FürführendeMarkenausfastallenBranchen.

DasbietetKarlKnauer.

Projekte?Für2021suchenwirdichals

Auszubildenden(m/w/d)zum:

Packmitteltechnologe

Maschinen-undAnlagenführer

MedientechnologeDruck

FachkraftfürLagerlogistik

HastduLustaufeinenherausforderndenBerufmitjederMengespannender

IndustriekaufmannmitZusatzqualifikationFremdsprache

FachinformatikerfürSystemintegration

OderbewirbdichfüreinDualesStudium:

Wirtschaftsinformatik,

BachelorofScience(DHBW)

Daserwartetdich

AttraktiveVergütung

ModerneArbeitsplätze

VieleGesundheitsangebote

FamiliäresBetriebsklima

ArbeitenbeimAusbildungsbetriebdesJahres(bereits

zweimalausgezeichnet)

+4978357820

ausbildung@karlknauer.de

karlknauer.de/ausbildung

karlknauerkg


60 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:MetallbauerhauenaufsEisen/KreativitätundhandwerklichesGeschicksindwichtig

Arbeiten inder Ideen-Schmiede

VON VERENA WOLFF

WIR SUCHEN DICH

Auszubildende/n

Verfahrensmechaniker für Kunststoff-

und Kautschuktechnik

(m/w/d)

Medientechnologe Druck (m/w/d)

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Industriekaufleute (m/w/d)

zum 01. September 2021

Lisa-Marie Bonert

Telefon +49 (0) 7853-88-41

Auszubildende und Fachkräfte sind in seinem Gewerk gefragt:

Anton Uhlenbrock macht eine Ausbildung zum Metallbauer.

Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn

Schmied oder Schlosser –

diese Ausbildungen gibt

es heute nicht mehr. An

ihre Stelle ist der Metallbauergetreten–einHandwerk

mit

langer Tradition. Ob Überdachungen,

Schutzgitter, Treppengeländer,

Grabkreuze oder

dekorative Elemente: Metallbauer

bearbeiten und formen

ihre verschiedenen Werkstoffe

mit Maschinen und mit der

Hand, sie setzen detaillierte

Zeichnungen in Werkstücke

um.

Auch Anton Uhlenbrock

lernt in seiner Ausbildung das

Feilen, Sägen, Schweißen und

Schmieden. „Ich finde die ArbeitmitMetallsehrspannend“,

sagt der 26-Jährige, der bei einer

Firma für Metallgestaltunglernt.Zu

den Materialien,

mit denen er tagtäglich arbeitet,

gehören Stahl und Aluminium

ebenso wie Buntmetalle,

darunter sind Messing, Kupfer

oderBronze.

Kreative Metallarbeit in

der Fachrichtung Gestaltung:

In Uhlenbrocks Ausbildungsbetrieb

werden Metallgestalter

ausgebildet, sie

gelten als die Kreativen in diesem

Beruf. Zwei weitere Fachrichtungen

gibt es in der dreieinhalbjährigen

Ausbildung:

Nutzfahrzeugbau und Konstruktionstechnik.

Was Uhlenbrocks Ausbilder

und Werkstattmeister Martin

Dickgreber am spannendsten

in seinem Beruf findet: „Jeder

Tag ist anders, jedes Werkstück

ist anders“, sagt er. Und

immer wieder müsse man zusehen,

wie man jedes kleine

Detail exakt darstellt. Die Produkte

müssen teils millimetergenau

gefertigt werden, damit

sie dorthin passen, wo sie sein

sollen.

Auch Unternehmer Johannes

Stratmann fasziniert

das Abwechslungsreiche am

meisten. „Früher hat man eine

Skizze mit Kreide auf den

Werkstattboden gezeichnet.“

Heute gibt es dreidimensionale

Vorlagen aus dem Computer.

„Und dannmacht man sich

ganz handwerklich an die Arbeit

und hat am Ende ein Produkt

geschaffen, das einzigartigist.“

Das ist aus seiner Erfahrung

für viele Auszubildende

ein Ansporn, den Beruf zu lernen.

„Man arbeitet in einem

Prozess, vom ersten Kundengespräch

bis zum fertigen Produkt.

Und dannhat man das in

der Hand, was man selbst gebauthat.“

Vom Plan zum Werkstück:

Für alle Fachrichtungen ist es

wichtig, ein gutes räumliches

Vorstellungsvermögen zu haben,

um den Plan in ein Werkstück

umsetzen zu können,

sagt Meister Dickgreber. Laut

KarlheinzEfkemannvomBundesverband

Metall sind vor allem

handwerkliches Geschick,

Teamgeist, Kreativität und

Verlässlichkeit entscheidende

Voraussetzungen. Und: »Gute

KenntnisseinMathematikund

PhysiksindvonVorteil.«

Wie in vielen Handwerksberufen

ist die Zahl der Bewerber

und Fachkräfte übersichtlich.

„Unsere Herausforderung

istes,dieLeutesogutauszubilden,

dass wir die übernehmen

können“, betont Stratmann.

Das sei die einzige Möglichkeit,

dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken

– vor allem in der

Nische, inder er mit seiner Metallgestaltungs-Firmaarbeitet.

Frauenquote noch gering:

Die Frauenquote liegt bei zwei

Prozent. Metallbauer müssen

zwar körperlich einiges leisten,

inzwischen gibt es aber

verschiedenste Hilfsmittel.

„Wir haben heute eine moderne

Ausstattung mit Hilfs- und

Hebewerkzeugen“, sagt Dickgreber.

Ansonsten ist vor allem Sozialkompetenz

gefragt, „denn

vieleArbeitenlassensichnicht

alleine bewerkstelligen“, so

Dickgreber. Bei der Zusammenarbeit

mit Architekten

oder anderen Auftraggebern

kommt es vor allem auf gute

Kommunikationsfähigkeiten

an.

Gefragte Fachkräfte: Die

Zukunftschancen junger Metallbauer

bezeichnet Verbandssprecher

Efkemann als

„hervorragend“, der Bedarfsei

enorm. Mit einer Weiterqualifizierung,

etwa zum Meister

oder durch ein Studium, kann

man sich ein größeres Betätigungsfelderschließen.

Wie das Ausbildungsgehalt

ausfällt, liegt anzweierlei:

ob der Betrieb nach Tarif bezahlt

und in welchem Bundesland

die Ausbildung absolviert

wird. Im ersten Ausbildungsjahr

können Auszubildende

laut Bundesagentur für Arbeit

mit einem monatlichen Brutto-Gehaltzwischen440und952

Euro im ersten Jahr rechnen.

Im letzten Jahr steigt sie auf

610bis1122Euroan.


Ausbildungsberufe

mit Zukunftsperspektiven

Wir entwickeln, konstruieren und

produzieren hochwertige technische

Kunststoffspritzgussteile.

Zu unserem besonderen Knowhow

gehören die Oberflächenveredelung,

wie verschiedene

Druckverfahren, das Lackieren,

das Lasern, imTag- und Nachtdesign

sowie die Baugruppenendmontage.

Als Systemlieferant bieten wir

wirtschaftliche Lösungen aus

einer Hand.

Modernste Fertigungsverfahren

und die kreativen Leistungen

unserer Mitarbeiter haben diesen

Erfolg ermöglicht.

DITTER PLASTIC GmbH +CoKG

Personalabteilung

Hausacher Straße 21,

D-77716 Haslach i. K.

Telefon +49 (0)78 32/702-0

personal@ditter-plastic.de

Als hoch technologisches Unternehmen der

Kunststoffindustrie bieten wir qualifizierte

und vor allem praxisbezogene Ausbildungen

– mit sehr guten Ausbildungsvergütungen –

in den vielseitigen und höchst interessanten

Berufen

Werkzeugmechaniker m/w/d

Fachrichtung: Formentechnik

Verfahrensmechaniker m/w/d

für Kunststofftechnik

(Kunststoffformgeber)

Fachrichtung: Formteile

Mechatroniker m/w/d

Fachinformatiker m/w/d

Fachrichtung: Systemintegration

Qualifizierte, erfahrene Ausbilder und ein gut

eingerichtetes Ausbildungszentrum bieten Dir

beste Voraussetzungen für eine intensive

Ausbildung.

Anschließend unterstützen wir Dich gerne

–durch interne und externe Weiterbildungen –

für einen guten beruflichen Aufstieg.

Permanente Perspektiven in:

Konstruktion, Entwicklung und Umsetzung

neuer Kunststofftechnologien, Automation,

technischem Vertrieb und unterschiedlichen

technischen Bereichen.

Ein motiviertes, kollegiales Team von Azubis

erwartet Dich zueinem

Praktikum vorab.

Wir laden Dich herzlich ein und freuen uns auf

Deine Bewerbung.


62 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Ausbildung und Corona:JensLiedtke,DGBAbteilungsleiterBildungspolitik,gibtEinblickindenMarkt

Veränderungen zwingen zum Handeln

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Durch Corona kam es zu

sehr starken Veränderungen

auf dem badenwürttembergischen

Ausbildungsmarkt.

„Insbesondere

in den Branchen, die besonders

von der Pandemie betroffen

sind, sehen wir, dass

sehr deutlich die abgeschlossenen

Ausbildungsverträge

im Vergleich zu 2019 zurückgegangen

sind“, erklärt

Jens Liedtke, Deutscher Gewerkschaftsbund

(DGB) Abteilungsleiter

Bildungspolitik,

berufliche Bildung und Hochschule.

Gerade im Bereich Hotel

und Gastgewerbe ist ein Rückgang

um 21 Prozent zu verzeichnen.

Der steigtineinigen

Bereichen – wie bei den Tourismus-Kaufleuten

– sogar auf

63 Prozent. Man müsse wissen,

so Liedtke, dass in diesen

Branchen sowieso recht wenigeFachkräfteausgebildetwerden.

„Auch da, wo Kurzarbeit

angesagt, wo unklar war, wie

es weitergeht – auch mit dem

harten Lockdown – da merkt

man, dass die bereits abgeschlossenen

Ausbildungsverträge

momentan zur Debatte

stehen“, weiß Liedtke. Für

Jens Liedtke ist beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB)

in Baden-Württemberg Abteilungsleiter Bildungspolitik,

berufliche Bildung und Hochschule. Foto: DGB Baden-Württemberg

dieGewerkschaftenseidasein

heißes Eisen, das gerade glüht

und auf das man ein besonderesAugehabenmuss.

Aber der Rückgang an Ausbildungsverträgen

zieht sich

Porsche, BMW, Miele, Siemens, Gigaset, hansgrohe und andere mehr:

Wo immer es um hochwertige Bedien- und Funktionsoberflächen aus Kunststoff geht,

finden Sie Bauteile der New Albea. Z.B. ist das Display im Cockpit des Porsche Cayenne

mit der speziellen FIM-Technologie hergestellt.

New Albea ist ein Systemanbieter mit einer sehr hohen Fertigungstiefe:

von der Entwicklung, über den Formenbau, den Siebdruck, die Verformung und das

Stanzen bis zum Spritzguss decken wir das gesamte Spektrum ab.

Wir wachsen und streben mit unserem technischen Know-How und einer hochqualifizierten

Mannschaft eine führende Rolle in unserer Branche an.

Wir bieten in folgenden Berufen Ausbildungsplätze an:

Medientechnologe Siebdruck (m/w/d)

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Verfahrensmechaniker (m/w/d)

Kunststoff und Kautschuk

Fachkraft (m/w/d) für Lager u. Logistik

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

per E-Mail an shuegel@albea.de oder an die unten angegebene Anschrift.

Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Hügel gerne unter der Rufnummer

07823/508 -121 zur Verfügung.

New Albea Kunststofftechnik GmbH

Personalabteilung

Am Sportplatz 6

77960 Seelbach

Tel. 07823/508-0

www.albea.de

durch alle Branchen in Baden-Württemberg:

Im IHK-BereichisteseinRückgangum13

Prozent. „Bei den Handwerkskammern

sieht es ein bisschen

besser aus. Viele Leute haben

trotz Lockdowns gebaut oder

Sachen richten lassen und da

ist der Rückgang nur – in Anführungszeichen

– bei 2,5 Prozent“,

betont der Gewerkschafter.

Für den DGB ist vor allem

die Anzahl der neuen Berufsschüler

imersten Berufsschuljahr

von Interesse: „Da haben

wir tatsächlich einen Rückgang

von minus 11,2 Prozent,

das sind ungefähr 6500 weniger

Schüler als noch 2019. Das

ist schon sehr erheblich.“ Der

zweistellige Einbruch bereite

Sorgen.

Digitalisierungsprozesse:

Zur Wahrheit gehöre laut dem

Fachmann aber auch, dass bereits

vor der Pandemie von

Branchen, die besonders von

Transformation, wie Digitalisierung

und ähnlichen Prozessen,

betroffen sind, angekündigt

wurde, dass dort die

Ausbildungskapazität zurückgefahren

wird. „So war es für

uns keine Überraschung, dass

im Maschinenbaubereich die

Zahlen für Ausbildungs-Neu-

Verträge – nicht prozentual

aber in der Gesamtzahl – noch

stärker zurückgegangen sind

als beispielsweise in der Tourismusbranche“,

fügt Liedtke

hinzu.

Alarmierend sei, dass viele

Betriebe auch nicht mehr ausbilden.

„Vor der Corona-Krise

war es bereits so, dass nur jeder

fünfte Betrieb noch ausgebildet

hat“. Das bedeutet, dass

20 Prozent der Betriebe den

kompletten Fachkräfte-Nachwuchsgeneriert.

Fachkräftemangel: Gerade

vor dem in den kommenden

Jahren drohenden Fachkräftemangel

sei das laut Liedtke ein

großes Problem. „Das ist immer

ein riesen Thema in Baden-Württemberggewesenund

jetzt plötzlich sind alle krisenorientiert

und wollen nichts

mehr davon wissen“. Er warnt

jedoch davor, dass aktuell zu

kurzfristig gedachtundgehandelt

wird. „Mit Blick auf den

demografischen Wandel und

dem Wissen, in welchen Branchen

überproportional viele

Menschen ausscheiden, ist

ziemlich klar, wohin die Reise

gehen wird. Deshalb ist Ausbilden

das Gebot der Stunde“,

fügt Liedtke hinzu. Die Ausbildungsstellen,

die jetzt fallenseienlautLiedtkederhausgemachte

Fachkräfte-Mangel

vonmorgen.

Berufsbildungs-Prozess:

Auch hinsichtlich der Berufsbilder

müsse sich laut dem

DGBeinigesändern,dennman

spreche immer davon, dass

die Ausbildung mit digitalen

Inhalten anders angegangen

werden müsse, aber es passierenichts.„Ichdenkeaber,dass

esunglaublichwichtigist,dass

wir Gas geben bei der Überarbeitung

der Berufsbilder in

Hinblick auf die Digitalisierung“,

erklärt der DGB Abteilungsleiter.

Die Berufsbilder von morgen

werden in ganz vielen Bereichen

andere sein als die

von heute, da ist sich Liedtke

sicher. Deshalb müsse man

schauen, dass man da sehr

schnell vorankomme. „Die Zeiten,indenendieAnpassungeines

Berufsbildes mehrere Jahre

dauert, haben wir derzeit

nicht mehr. Das zeigt die Krise“,

fügt Liedtke hinzu. Auf

Bundesebene müsse man deshalbagilerwerden,ummitden

Anforderungen der heutigen

Zeit auf Augenhöhe bleiben zu

können.


„WirbildenunserenNachwuchsgutaus,

weilwirihnnachherauchbehaltenwollen.”

OLAFSTRICK,BereichsleiterPersonalundRecht

„WirlernendasganzeUnternehmenkennenund

dürfenbeiProjektenschonrichtigmitarbeiten.”

TOMLOCHER,AuszubildenderzumIndustriemechaniker

DieKoehlerPaperGroupgehörtzudenweltweitbedeutendstenHerstellernvonSpezialpapieren.

Mitüber2.000MitarbeiterinnenundMitarbeiternproduzierenwireinumfangreichesSortimentan

hochwertigenPapieren.InnovationistdabeiderSchlüsselzumErfolg–nichtnurinderForschung,

sondernauchinderFörderungundBegleitungunsererMitarbeiter.

Für2021suchenwir

AUSZUBILDENDE(M/W/D)

•Papiertechnologe

•Mechatroniker

•Elektroniker

fürBetriebstechnik

•Industriemechaniker

WirhabenIhrInteressegeweckt?

DannfreuenwirunsaufIhreBewerbung–

ambestendirektonline!

koehlerpaper.com/karriere

PROUDLYWORKINGFORTHEFUTURE


64 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Nachgefragt:DasBundesministeriumfürWirtschaftundEnergieistfürdieAusbildungzuständig

Die digitalisierteArbeitswelt

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Die Arbeitswelt 4.0 mit

den Herausforderungen

der Digitalisierung ist

das Thema für künftige Generationen

für Azubis. Auf Anfrage

der MITTELBADISCHEN

PRESSEgabdasBundesministerium

für Wirtschaft und Energie

Einblick in die MöglichkeitenderdigitalenLehre.

■Die duale Ausbildung

ist ein Erfolgsmodell.Wie

kann diesedigitaler werden?

Das Bundesministerium für

Wirtschaft und Energie – BM-

Wi – ist als Verordnungsgeber

für 300 Ausbildungsordnungen

zuständig. Gemeinsam mit den

Sozialpartnern prüft das BM-

Wi bedarfsgerecht, in welchem

Umfang und in welcher Tiefe

neue Technologien und Prozesse

bindend in die Ausbildungsordnungen

aufgenommen werdenmüssen.

Dabei spielt die Ausrichtung

der Ausbildungsinhalte auf

die Erfordernisse einer zunehmend

digitalen Wirtschaft einewichtigeRolle,aber–abhängig

vom einzelnen Beruf – auch

Themen wie Elektromobilität,

Zum 1.9.2021 bilden wir aus:

Ausbildungsstart 2021

•Industriekaufmann (m/w/d)

•Industriemechaniker (m/w/d)

•Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

•Verfahrensmechaniker für Kunststoff-/

Kautschuktechnik (m/w/d)

RUCH NOVAPLAST GmbH

Personalmanagement ·Daniela Deis

Appenweierer Straße 54 ·77704 Oberkirch

NähereInfos über die jeweiligen

Ausbildungsberufe und die Möglichkeit,

sich zu bewerben finden Sie unter:

www.ruch.de/jobs

Energieeffizienz und alternative

Energien, Nachhaltigkeit,

Breitbandtechnologien, Medienkompetenz

sowie Micro- und

Nanotechnologien.

Im April 2020haben sich die

für die berufliche Bildung verantwortlichen

Akteure darauf

geeinigt, dass künftig digitale

Kompetenzen in jedem Ausbildungsberuf

vermittelt werden.

Hierfür haben sie die neue sogenannte

Standardberufsbildposition

›Digitalisierte Arbeitswelt‹

beschlossen. Diese legt

künftig in allen Ausbildungsordnungen

wichtige Grundlagen

für die Digitalisierung in

der Berufsbildung. Die Standardberufsbildposition

wird

dann dem Qualifizierungsbedarf

der Branche entsprechend

jeweilsdurchberufsspezifische

Inhalteergänzt.

■WelcheMöglichkeiten

zur „digitalen Lehre“ gibt es

heute bereits?

Für die digitale Lehre und

die digitale Bildungsinfrastruktur

sind die Bundesländer

zuständig. Mit dem Digital

Pakt Schule unterstützt der

Bund die Bundesländer und

Gemeinden bei Investitionen

Gefällt dir

METALLBAUER (m/w)

Fachrichtung Konstruktionstechnik

Jetzt bewerben!

GmbH

77694 Kehl-Neumühl ▪ Am Kinzigwehr3

Tel. 07851/93249-0 ▪www.steurer-metallbau.de

in die digitale Bildungsinfrastruktur.

Der Bund stellt über

einen Zeitraum von fünf Jahren

insgesamt fünf Milliarden

Euro zur Verfügung. Als Folge

der Corona-Pandemie hat

der Bund weitere 1,5 Milliarden

für die IT-Administration,

für Werkzeuge zur Erstellung

von digitalen Inhalten sowie

ausleihbare schulische mobile

Endgeräte für Schülerinnen

und Schüler ebenso wie Lehrkräftebereitgestellt.

■Haben sich die Ziele der

„Allianz für Ausbildung“

2019 – 2021 durch die Pandemie

verändert?

Die Allianz will gemäß ihrer

Erklärung vom 26. August

2019 als zentrale politische

Plattform möglichst alle Menschen

zu einem qualifizierten

Berufsabschluss bringen. Eine

Kernaufgabe ist es dabei, mehr

Betriebe und Jugendliche zusammenzubringen

und in der

Ausbildung zu halten. Die Ziele

haben sich alsoinder Pandemienichtverändert.Allerdings

sinddieHerausforderungenfür

diese Zielerreichung im Zuge

der Pandemie merklich gestiegen.SoreduzierenzumBeispiel

die Maßnahmen zur Eindämmung

der Pandemie erheblich

die Möglichkeiten der Berufsorientierung

für Schülerinnen

und Schüler; inwirtschaftliche

Bedrängnis geratene Betriebe

verhaltensichzurückhaltender

bei der Einstellung neuer Auszubildender.

Übrigenswurde inzwischen

dieLaufzeitderAllianzumein

JahrbisEnde2022verlängert.

■Durch Coronahat sich

die Lage auf dem Ausbildungsmarkt

verändert – Firmen

und potenzielleAzubis

finden schwererzusammen.

Wie kann dem entgegengesteuert

werden?

Die Allianz hat am 26. Mai

2020 mit einer gemeinsamen

Erklärung das Fundament für

das Bundesprogramm ›Ausbildungsplätze

sichern‹ gelegt,

dass insbesondere kleine und

mittlere Unternehmen dabei

unterstützt, die von den Folgen

der Corona-Pandemie betroffensind.FürdieJahre2020und

2021 sind insgesamt Hilfen von

bis zu 500 Millionen Euro vorgesehen.

Kern des Programms

sind Prämien für die Betriebe

von jeweilsbis zu3000Euro,

wenn sie die Zahl ihrer Ausbildungsplätze

stabil halten oder

sogar noch steigern. Zudem

haben die Akteure des Ausbildungsmarktes

ihre digitalen

Berufsorientierungsangebote

ausgebaut, um Betriebe und

Jugendliche zusammenzubringen:

So bieten Kammern sogenannte

Speeddatings zwischen

Unternehmen und Jugendlichenan.

■Muss Ausbildung in

Deutschland attraktiver

werden, um noch erfolgreicher

dem Fachkräftemangel

entgegen zu wirken?

Die duale Berufsausbildung

in Deutschland ist ein Erfolgsmodell.

Jährlich qualifizieren

sich mehr als 400000 jungeMenschenineinemderüber

320 dualen Ausbildungsberufe.

Die duale Berufsausbildung

ist ein praxisnahes Ausbildungssystem.

Gemeinsam mit

den Sozialpartnern werden die

Qualifizierungserfordernisse

inderjeweiligenBrancheidentifiziert

und bei der Gestaltung

der Ausbildungsordnungen

technikoffen umgesetzt. Damit

sind dual Ausgebildete genau

die Fachkräfte, die die Unternehmenbrauchen.

Beim Wettbewerb um jungeMenschenstehtdiedualeBerufsausbildung

allerdings zunehmend

in Konkurrenz mit

dem akademischen Bildungsweg.

Deshalb ist es wichtig, bei

denjungenMenschenverstärkt

für die Attraktivität der dualen

Berufsausbildung zu werben.

Neben spannenden, zukunftsgerichteten

Berufen spielen dabei

klassischerweise Fragen einer

angemessenen Vergütung,

verbunden mit Aufstiegsmöglichkeiten

– Durchlässigkeit –

einewichtigeRolle.InAnalogie

zu der Ausbildung in Form einesStudiums.

Mit dem modernisierten

Berufsbildungsgesetz und

der Handwerksordnung wurden

wichtige Neuerungen auf

den Weg gebracht. So wurden

zum Beispiel die Fortbildungsstufen

der höheren Berufsbildung

wie Bachelor Professional

und Master Professional

eingeführt. Die einheitlichen

Fortbildungsstufen stehen für

die Gleichwertigkeit von beruflicher

und akademischer

Bildung als wichtiges Ziel der

Bundesregierung. Auch die

Einführung einer Mindestausbildungsvergütung

steigertdie

Attraktivität der dualen Berufsausbildung.


Werde Azubi bei uns!

Die autonox Robotics GmbH ist ein zukunftsorientiertes Unternehmen im Bereich

der Entwicklung, Fertigung und Vertrieb von Industrieroboter-Mechaniken.

Wir bieten Dir die Möglichkeit, Deine berufliche Zukunft in einem innovativen Technologieunternehmen zu gestalten.

Zum Ausbildungsbeginn September 2021 suchen wir

Fertigungsmechaniker m/w/d

Deine Aufgaben als Auszubildender zum Fertigungsmechaniker:

•Lesen und verstehen von technischen Zeichnungen und Montageplänen

•Montage von Bauteilen, Baugruppen und Maschinen mithilfe verschiedenster Verbindungstechniken

•Einhaltung, Überwachung und Umsetzung von Qualitätsanforderungen

•Kommissionieren von Kundenaufträgen

Dein Profil:

•Guter Hauptschul- oder höherwertiger Bildungsabschluss

•Interesse an Technik

•Sorgfältiges und genaues Arbeiten

•Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Fachkraft für Metalltechnik, Fachrichtung Montagetechnik m/w/d

Deine Aufgaben als Auszubildender zur Fachkraft für Metalltechnik, Schwerpunkt Montagetechnik:

•ImSchwerpunkt Montagetechnik dreht sich alles um die Montage von Bauteilen zu Baugruppen oder Baugruppen zum fertigen Endprodukt

•Arbeiten in erster Linie in Fertigungs- bzw.Montagehallen ggf. auch bei Montage- oder Serviceeinsätzen bei Kunden vor Ort

•Lesen und verstehen von technischen Zeichnungen und Montageplänen

•Montage von Bauteilen, Baugruppen und Maschinen mithilfe verschiedenster Verbindungstechniken

•Auseinandersetzen mit dem Montageauftragund den dazugehörigen Unterlagen, Montageplänen, Montagevorgaben und das Planen

der Arbeitsschritte

•Lesen einfacher Schalt- und Funktionspläne

Dein Profil:

•Guter Hauptschul- oder höherwertiger Bildungsabschluss

•Interesse an Technik

•Sorgfältiges und genaues Arbeiten

•Gutes räumliches Vorstellungsvermögen

Technische Produktdesigner m/w/d

Deine Aufgaben als Auszubildender zum Technischen Produktdesigner:

•Erstellen von 3D-Zeichnungen mit Hilfe von CAD-Programmen

•Konstruktion von Produkten und technischen Bauteilen

•Erstellung und Verwaltung von Dokumentationen

•Berücksichtigung von Material- und Fertigungsmethoden

Dein Profil:

•Guter Abschluss der Mittleren Reife oder höherwertiger Bildungsabschluss

•Räumliches Vorstellungsvermögen

•Interesse an Technik

Industriekauffrau-/mann

Deine Aufgaben als Auszubildender zur Industriekauffrau-/mann:

•Während deiner Ausbildung durchläufst du verschiedene Abteilungen, um den gesamten kaufmännischen Bereich kennenzulernen

•Von der Finanzbuchhaltung über das Controlling, bis hin zu Logistik und Personal:Injedem dieser Unternehmensbereiche lernst du Prozesse, Vorgänge

undMethoden kennen

•Darüber hinaus erhältst du die Chance an interessanten Projekten mitzuarbeiten

•Von deinen bereichsspezifischen Mentoren erhältst du Unterstützung und wirst in die alltäglichen Aufgaben des Teams eingewiesen

Dein Profil:

•Guter Abschluss der Mittleren Reife oder höherwertiger Bildungsabschluss

•Deine Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch sind gut

•Darüber hinaus interessierst du dich für betriebswirtschaftliche Abläufe und möchtest diese im Detail kennenlernen und eigenständig begleiten

•Bereits in der Schulzeit hast du dein Organisationstalent, sowie deine gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise unter Beweis gestellt

•Dubist engagiert, lernbereit und motiviert, hast Freude am selbstständigen Arbeiten und wünschst dir einen Einblick und Einstieg in den kaufmännischen

Bereich

•Duhast gute kommunikative Fähigkeiten und hast Spaß im Umgang mit Menschen

Du hast Lust auf:

•Eine intensive und praxisnahe Ausbildung?

•Erlernen neuer Fähigkeiten?

•Mitarbeit in einem motivierten Team?

Dann bewirb Dich bei uns

und zeig was in Dir steckt!

Wir freuen uns auf Dich.

autonox Robotics GmbH

Industriestraße 1

77731 Willstätt

Email: human.resources@autonox.com

www.autonox24.de


66 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:IndustrieklettererbrauchenRespektvorderHöhe

Konkurrenzfür Spiderman

VON KIRSTEN NEUMANN

Es ist 8 Uhr morgens,

draußen ist es grau und

kalt. Zwei große Vans

kommen auf dem Parkplatz einerSporthallean.

Der 45-jährige Rene Bötel

und der 29-jährige Manuel

Driller steigen aus ihren

Autos. Heute ist ihr Einsatzort

das Freizeitzentrum, das

alljährlich gewartet wird.

Schallschutzelemente an der

Decke sollen getauscht werden.

Um diese schwer erreichbarenElementezureparieren,

kann kein Gerüst aufgestellt

werden – esbraucht Industriekletterer.

Ein Beruf mit Risiken: Manuel

Driller klettert seit er 14

Jahre alt ist und hat seine Leidenschaft

zum Beruf gemacht.

Der gelernte Tischler hat eine

Zusatzausbildung zum Industriekletterer.

Jetzt schnallt er

sich seinen Gurt mit Karabinern,

Seilen, Trägerklemmen,

JETZT

BEWERBEN

Industriekletterer Manuel Driller ist mit Helm, Gurt, Karabinern, Seilen, Trägerklemmen,

Sicherungsgerät, Abseilgerät und Erste-Hilfe-Tasche ausgestattet. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn

Sicherungsgerät, Abseilgerät

undErste-Hilfe-Tascheum.

Bötel, mit einer Ausbildung

zum aufsichtsführenden Höhenarbeiter,

bleibt heute meist

am Boden. Er schaut, von wo

aus der Einstieg in die „Struktur“

am besten ist. Nichtsdestotrotz

zieht er ebenfalls seine

„EineZukunftvoller

Möglichkeiten.

Wirbildenauszum

FEINWERKMECHANIKER

m/w/d

AlsFeinwerkmechaniker/infertigstdumitHilfemodernster

MaschinenundinnovativenTechnologienhochgenaue

Präzisionsteile.DieseTeilewerdenbeiunserenKundenund

PartnerninunterschiedlichstenHigh-Tech-Anlageneingebaut.

volle Ausrüstung an. Gewappnetfürden„FallderFäll“–die

RettungseinesKollegen.

Sicher im Seil: Nicht nur

deshalb arbeiten Industrieund

Fassadenkletterer in der

Regel mindestens im Zweierteam.

Bötel sucht nach dem

am leichtesten, zugänglichen

Punkt zum Einstieg. Die notwendigen

Seile werden amersten

Stahlträger befestigt, und

Driller beginnt seine Klettertour.

Um an die defekten

Schallschutzelemente zu gelangen,

befestigt er die Seile

immer wieder aufs Neue mithilfevonTrägerklemmen.

Normalerweise toben hier

hunderte von Badegästen in

den Wellen des Schwimmbades.

Jetzt schaut man auf einentrockenen,hartenBeckenboden.

Ein Fall aus circa zehn

Metern Höhe darauf könnte

tödlich enden. „Man sollte

niemals den Respekt vor der

Höhe verlieren“, sagt Driller.

„Ob zehn Meter im Schwimmbad

oder 180 Meter am Kraftwerksturm,

man darf nie

nachlässig werden, muss immer

konzentriert arbeiten, ohnesichhetzenzulassen.“

Körperlich und psychisch

fordernd: Bei Arbeiten in

der Tiefe, wie zum Beispiel

in Brunnen- oder Revisionsschächten,

kann es wiederum

eng werden. Deshalb sollten

Interessierte nicht nur frei

von Höhen-, sondern auch von

Platzangst sein. Das fordert,

körperlich wie mental. „Die

psychischeAnstrengungbleibt

immer, auchwennmanessehr

langemacht“,sagtKerstinFinger,

Niederlassungsleiterindes

Unternehmens für Industriekletterer.

Die Seilzugangstechnik ist

dabei kein klassischer Ausbildungsberuf,

und auch kein

eigenständiger Beruf. Man

erlangt die Zusatzqualifikationen

zum Industriekletterer

durch Schulungen bei den entsprechenden

anerkannten Verbänden,

erklärt Finger. Dazu

muss man mindestens 18 Jahre

alt sein. Viele bringen eine

handwerkliche Ausbildung

mit, die sie für Arbeiten an

Windkraftanlagen, SeilbahnenoderaufHochhausdächern

qualifiziert.

DreiLevelfürHöhenarbeiter:

DasZertifikatzumIndustrieklettererumfasstdreiKurse

mit steigenden Schwierigkeitsgraden,

erklärt der Fach- und

Interessenverband für seilunterstützte

Arbeitstechniken

(FISAT). Im Level-1-Kurs bekommtmanunteranderemdie

Grundlagen von Auf- und Abstiegvermittelt.

Mit Level 2 wird der Aufbaukurs

für Höhenarbeiter

gekennzeichnet. Die höchste

Qualifikationsstufe, Level 3,

richtet sich an erfahrene Seiltechniker,

die Führungsaufgaben

oder die Leitung auf einerBaustelleübernehmen.Die

Kursgebühr legen die einzelnen

Anbieter fest. Die AusbildungzumIndustrieklettererin

Level 1 kostet zum Beispiel um

die900Euro,eskönnenzusätzlicheAusleih-undPrüfungsgebührenanfallen.

Der Verdienst für Industrie-

und Fassadenkletterer ist

dannstarkvonderberuflichen

Qualifikation und der ausgeführten

Tätigkeit abhängig.

Zwischen Hilfsarbeiter und

ausgebildetem Ingenieur kann

esgroßeUnterschiedegeben.


Als familiengeführter Mittelständler ist die

RMA einer der wichtigsten Arbeitgeber

und Ausbildungsbetriebe der Region.

Wir bietenallen Schulabgängern

interessante Ausbildungsberufe!

UNSERE AUSBILDUNGSBERUFE

INDUSTRIEKAUFMANN (M|W|D)

TECHN. PRODUKTDESIGNER (M|W|D)

INDUSTRIEMECHANIKER (M|W|D)

KONSTRUKTIONSMECHANIKER (M|W|D)

FACHKRAFT METALLTECHNIK (M|W|D)

AUCH ALS GESTUFTE AUSBILDUNG

FACHKRAFT LAGERLOGISTIK (M|W|D)

DEINE

ZUKUNFT

BEI

RMA!

ELEKTROTECHNIK (M|W|D)

DUALES STUDIUM

WIR

SUCHEN

DICH! *

*Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen findest du unter:

www.rma-armaturen.de/karriere/berufsausbildung

RMA Training GmbH&Co. KG

Personalwesen

Forsthausstr. 3

77866 Rheinau |Deutschland

Tel|+49 7844 404 194

E-Mail|personal@rma-rheinau.de

Webseite|www.rma.de


68 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Versicherungscheck:WarumgeradejungeMenschenfürdenFallderFällevorsorgensollten

Einfach sorgenfrei durchstarten

Ausbildung, Studium,

Abschluss, den ersten

Arbeitsvertrag unterschrieben:

Jetzt kann es losgehen,

das Berufsleben. Dann

bremst ein Autounfall plötzlich

alle Zukunftspläne aus.

Es folgen Wochen im Krankenhaus,

Monate in der Reha

und die Ungewissheit, ob

man den Traumberuf überhaupt

wieder ausüben kann.

Ein Fall für die Berufsunfähigkeitsversicherung,

die im

Ernstfall eine Existenzsicherung

bietet und dabei unterstützt,denLebensstandardzu

erhalten. Dafür muss man sie

aber zuvor abgeschlossen haben.

Doch gerade junge, fitte

Menschen glauben oft, dass eine

Berufsunfähigkeitsversicherung

für sie gar nicht relevant

ist. Man gehört ja zu

keiner Risikogruppe, außerdem

gibt es doch staatliche

Absicherung. Noch eine Versicherung?Zu

teuer. Ein Denkfehler,

denn in den meisten

Fällen gibt es keine staatliche

Hilfe. Im Schnitt wird aber jederVierteirgendwannaufdem

Weg zur Rente berufsunfähig.

Ursache muss nicht einmal

ein schwerer Unfall sein: Eine

Ihr Partner für

industrielle Lösungen.

Gemäß dem Anforderungsprofil unserer Kunden fertigen wir in der

BLECHVERARBEITUNG Produkte vom einfachen Blechzuschnitt

bis hin zu einbaufertigen Montagekomponenten. In der SYSTEM-

TECHNIK entwickeln und produzieren wir Maschinen und Anlagen bis

hin zu ganzheitlichen Automatisierungs-Lösungen für die Intralogistik.

AUSBILDUNGSPLÄTZE 2021 BEI NEUMAIER:

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist auch für junge

Menschen relevant. Foto: Cosmosdirekt/AdobeStock_208323316

schwere Krankheit kann auch

einen jungen Menschen überraschendtreffen.

Je früher, desto besser:

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung

kann bereits in jungem

Alter abgeschlossen werden

– teilweise noch vor der

Volljährigkeit. Diese Möglichkeit

früh wahrzunehmen,

lohnt sich finanziell: Denn die

Versicherungsbeiträge hängen

nach Auskunftvon CosmosDirektmaßgeblichvomEintrittsalter

und der Vertragslaufzeit

ab. Für junge Menschen stehen

dieChancen für besonders

niedrigePrämienalsogut–die

dann abhängig vom Ergebnis

einer individuellen Gesundheits-

und Risikoprüfung für

die gesamte Vertragslaufzeit

vergleichsweise niedrig bleiben.

Um die passende Berufsunfähigkeitsversicherung

zu finden,solltemanbeimAbschluss

auf einige Dinge achten. Bei

vielen Anbietern gibt es für

Auszubildende und Studierende

Stufenmodelle mit niedrigen

Anfangsbeiträgen bei vollemVersicherungsschutz.

Auch wichtig: Der Vertrag

solltebiszumgesetzlichenRenteneintrittsalter

laufen und

weltweiten Schutz bieten. Und

eine Nachversicherungsgarantie

ermöglicht es, die Höhe der

Berufsunfähigkeitsrente sogar

während der Vertragslaufzeit

ohne erneute Gesundheitsprüfung

zu erhöhen – etwa wenn

das Gehalt steigt oder Nachwuchsunterwegsist.

Damit steht dem beruflichen

Durchstarten nichts

mehrimWeg. red/fk

Mechatroniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3½Jahre

Fachlagerist (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 2Jahre

STARTE ERFOLG-

REICH IN DEIN

BERUFSLEBEN

Konstruktionsmechaniker (m/w/d)

Ausbildungsdauer: 3½Jahre

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann sende uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an

unsere Personalabteilung, gerne per E-Mail. Wir freuen uns auf dich.

NEUMAIER INDUSTRY GmbH &Co. KG

Mühlenmatten 6 ▪ 77716 Hofstetten

Tel.: +49 7832 9995-0 ▪ E-Mail: jobs@neumaier-industry.com

www.neumaier-industry.com ▪ www.factory-train.com

Kindergeld:BiszurVollendungdes25.Lebensjahres

Zusätzliches Taschengeld

Viele Jugendliche haben

jetzt die Schulausbildung

abgeschlossen.

Ist zum Zeitpunkt des Schulabschlusses

das 18. Lebensjahr

noch nicht vollendet, wird

das Kindergeld auch nach dem

Schulabschluss weitergezahlt

– und zwar bis zur Vollendung

des18.Lebensjahres.

BeiJugendlichen,diebereits

18Jahrealtsind–alsoüberwiegend

Abiturienten – muss ein

neuer Antrag auf Kindergeld

bei der zuständigen Familienkassegestelltwerden.

„Kindergeld gibt es für Kinder

bis zur Vollendung des 25.

Lebensjahres, wenn sie sich in

einer Berufsausbildung oder

in einer Übergangszeit von maximal

vier Monaten zwischen

zwei Ausbildungsabschnitten

befinden“, erklärt Uwe Rauhöft,

Geschäftsführer beim

Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine.

Das gilt auch, wenn

sie auf einen Ausbildungsplatz

wartenodereinenanerkannten

Freiwilligendienstabsolvieren.

Bis zur Vollendung des 21.

Lebensjahres wird es auch gezahlt,

wenn das Kind kein Beschäftigungsverhältnishatund

bei der Agentur für Arbeit als

arbeitssuchend gemeldet ist.

BeiKindern,diejetztdieSchulausbildung

abgeschlossen haben,

gibt es fast immer einen

Berücksichtigungsgrund und

damit Anspruch auf Kindergeld.

red/tmn


DH-STUDIUM·AUSBILDUNG

PERFEKTERSCHLIFFFÜR

EINEREIBUNGSLOSEZUKUNFT

Die JUNKER Gruppe entwickelt,produziertund vertreibt hochpräzise Schleifmaschinen sowie

innovativeFiltrationslösungen.FüreinenperfektenStartinsBerufslebenbietenwireinzuEuren

Kompetenzen und Fähigkeiten optimal passendes Jobprofil, das vollkommen neue

Zukunftsperspektiveneröffnet.

WIRSUCHENAUSZUBILDENDEUND

STUDENTEN(M/W/D)ZUMSTART2021:

·Mechatroniker

·TechnischerProduktdesigner

·Industriemechaniker

·ElektronikerfürBetriebstechnik

·DH-StudentMaschinenbau

·DH-StudentInformationstechnik

weitereInformationenauf:

www.junker-group.de/karriere

ERWINJUNKER

MASCHINENFABRIKGMBH

Personalabteilung

Junkerstraße2

77787Nordrach

+49783884-0

bewerbung@junker.de


70 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:PolizistenwerdenzumDienstanBürgerundStaatausgebildet

Mit Waffe, Handschellen und Verstand

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Karina Gerter ist angehende Polizistin. Im Praktikum steht

ihr der Praxisausbilder Polizeioberkommissar Manuel

Waidele zur Seite.

Foto: Florence-Anne Kälble

Von klein auf hatte Karina

Gerter aus Obersasbach

immer das Gefühl,

„dass ich zur Polizei möchte“.

Nach Abschluss von Hauptund

Wirtschaftsschule bewarb

sich die junge Frau und meisterte

erfolgreich den Einstellungstest.

Im September 2019

startetesieihreAusbildungim

Mittleren Dienst. Die 20-Jährigeistsichsicher,

dassniemand

als Polizist geboren wird: „Natürlich

haben viele Menschen

den Wunsch zur Polizei zu gehen,aberobderBerufwirklich

zueinempasst,merktmanerst

jelängermanimJobist“.

Schulische Ausbildung:

Im ersten Jahr ihrer Ausbildung

stand für Karina Gerter

Schulbankdrücken auf dem

Programm. „Ich habe ein Jahr

anderHochschuleinLahrverbracht

und dabei die rechtlichen

Grundlagen meines

Berufs erlernt“, erzählt die angehende

Polizistin. Aufgrund

der Corona-Pandemie fand der

Unterricht ab März 2020 digitalmitVideokonferenzenstatt.

Auch haben Gerter und ihre

Mitschüler praktische Aufgaben

für zu Hause erhalten:

„Wir mussten Sachverhalte zu

Hausenachspielen,umdannso

diesen lösen und den Lösungsweg

sowie das Ergebnis protokollierenzukönnen“.

Manchmal hat sie für die

praktischen Aufgaben auch ihre

Familie involviert, die sie

gerne dabei unterstützt hat.

„Es war sehr viel, was wir im

ersten Jahr lernen mussten,

und die Kameradschaft, die

man in Lahr in der Schule in

den ersten Monaten erlebt hat,

fehlte schon manchmal“, gibt

die20-Jährigezu.

Aber durch die Pandemie

habe sich auch gezeigt, wie

gut der Jahrgang der jungen

Frau bereits in den ersten Monaten

zusammengewachsen

war:„BeimLernenhatsichgezeigt,

wie wichtig Teamarbeit

ist, wir haben uns online gegenseitig

unterstützt und einander

geholfen“. Für sie stellt

diePolizeibereitsjetzteineArt

„zweite Familie“ dar, weil der

Gemeinschaftssinnund die gegenseitige

Unterstützung in

schweren Zeiten eine absolute

Selbstverständlichkeit waren.

„Kameradschaft ist keine hohle

Phrase, sondern wird wirklich

von allen gelebt“, fügt die

angehendePolizistinhinzu.

September 2020 startete

die junge Frau dann ins Praktikum

in ihrem Heimatrevier

in Achern. Ihr Praxisbetreuer

ist Manuel Waidele, mit

dem sie die ersten sechs Monate

im Team arbeitet. Waidele

ist Polizeioberkommissar und

seit 2008 im Dienst. Er unterstützt

Karina Gerter fachlich

und menschlich bei ihren ersten

Schritten im Polizeialltag.

„WirfahrengemeinsamStreife

und ich bin dafür verantwortlich,dasssiedas,wassieinder

Hochschule gelernt hat, in der

Praxis umsetzen lernt und so

Erfahrungen sammeln kann“,

erklärt der Oberkommissar

seineAufgaben.

„An der Hochschule sind alle

Fälle, die wir bearbeitet haben,

vorhersehbar und finden

im geschützten Raum statt“,

weiß Gerter und fügt hinzu,

dass„wirfürdasUmsetzendes

Gelernten jedoch mit dem realen

Leben konfrontiert werden

unddasistebenwederplanbar

nochvorhersehbar“.

Höchste Konzentration

im Einsatz: Selbstschutz ist

ein wichtiger Faktor bei der

Einarbeitung neuer Kollegen,

weshalb nur erfahrene BeamteeinenPraktikantenzurSeite

gestellt bekommen. „Ich muss

nicht nur mich sichern, sondern

auch meine junge Kollegin,

da ihr die Erfahrung

naturgemäß fehlt und das erfordert

höchste Konzentration“,

betont der 34-jährige Waidele.

Wissenstransfer: Als erfahrener

Praxisausbilder

möchte er seinem Schützling

dasWissen,dasersichüberdie

Jahreselbstangeeignethat,erfolgreich

weitergeben – „wichtig

ist dabei eine offene und

ehrliche Kommunikation, damit

meine Praktikantin aus

Situationen lernen und sich

erfolgreich selbst Handlungsweisen

für bestimmte Situationabschauenkann“.

Gerade die ersten Tage gemeinsam

auf Streife sind die

intensivsten: Nach jedem Einsatz

werden der Fall, das Erlebte,

nochmal gemeinsam bis

ins Detail durchgesprochen.

„Wichtigistauchzusehen,welches

der Unterschied in der

Falllösung ist zwischen dem,

was in der Hochschule gelehrt

wirdunddem,wieesinderRealität

abläuft“, erzählt der Praxisausbilder.

Mit jedem Einsatz, den die

beiden als Team erfolgreich

meistern, gewinnt die 20-Jährige

an Erfahrung dazu. Die

Folge: Sie wird sicherer in ihren

Arbeitsweisen und kann

bei Delikten, die sie schon

mehrfach erlebt hat, bereits eigenständig

Aufgaben übernehmen.

„Von Einsatz zu Einsatz

lernt sie dazu und wir sprechen

bei bekannten Delikten

auf dem Weg zum Einsatzort

nur noch ab, wer welche Aufgabe

übernimmt“, freut sich

der erfahrene Polizist. Im Anschluss

erfolgt aber noch immereinFeedback-Gespräch.

„Der Praxisausbilder prägt

eigentlichimmerdieLaufbahn

eines Polizisten“, erzählt der

34-jährige. Deshalb ist eswichtig,

Vorbild zu sein und eine

gute kameradschaftliche EbenezumArbeitenzuhaben.„Im

besten Fall hat man ein Leben

lang Bezug zueinander und

hältKontakt“,fügtWaideleaus

eigenerErfahrunghinzu.

Karina Gerter ist sich sicher,

den für sie passenden Beruf

gewählt zu haben. „Mit der

wachsenden Einsatz-Erfahrungbekommeichauchimmer

mehr Sicherheit und im Zweifel

habe ich ja noch Manuel an

meiner Seite, der mich mit Rat

undTatunterstützt“,freutsich

diejungeFrau.

Nach dem ersten halben

JahraufStreifemitihremPraxisausbilder

wird Gerter in

den regulären Dienst einsteigen

und auch mit anderen KollegenaufStreifesein.NachAbschluss

des Praxisjahres geht

es dann nochmal für ein halbes

Jahr nach Lahr an die

Hochschule. „Danach werde

ich als ausgebildete Polizisten

im Mittleren Dienst in Stuttgart

oder Mannheim erste Erfahrungen

sammeln“, erzählt

siebegeistert.

Kameradschaft und Zusammenhalt:

Gerade die Abwechslung

im Alltag ist es, die

der angehenden Polizistin so

gut anihrem Job gefällt.„Kein

Tag gleicht dem anderen, auch

wenn sich die Delikte wiederholen,

so sind es doch immer

andere Menschen in anderen

Lebensumständen, mit denen

wir es zu tun haben“, erklärt

sie. In den Feierabend geht sie

mit einem guten Gefühl, denn

sie weiß, was sie geleistet hat:

„Ich habe Menschen helfen

können und das ist es, was ich

neben der Kameradschaft und

demfamiliärenUmganguntereinanderanderArbeitalsPolizistinsoschätze“.


METAL FORMING

Zell Manufacturing Facility

Willkommenim#TeamAAM

Form’Deine

Zukunft mituns!

Sichere dir deinen

Ausbildungsplatz (M/W/D) als:

Werkzeugmechaniker

Zerspanungsmechaniker

Industriemechaniker

Fachkraft für Lagerlogistik

Fachkraft für Metalltechnik

Elektroniker

Industriekaufmann

Fachkraft für Umform und Drahttechnik

DH-Student (Maschinenbau,

Mechatronik,

Wirtschaftsingenieurwesen)

Buchenwaldstr.2,77736 Zell a. H.

Wirfreuenuns aufdeine Bewerbung unter zell@aam.com


72 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Karriere:RalfHäußleristGeschäftsführerderBSWAnlagenbauundAusbildungGmbHinKehl

Vom Azubi zum Chef

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Ralf Häußler ist überall

auf dem Gelände der

Badischen Stahlwerke

zu finden. Seit mittlerweile

fast 28 Jahren arbeitet er in

Kehl.ZehnJahredavonalsGeschäftsführer

der BSW AnlagenbauundAusbildungGmbH,

sowie seit 1. April 2020 auch

als Geschäftsführer der Badische

Drahtwerke GmbH. Seine

Begeisterung für die Stahl-

Produktion aus Altmetall ist

ansteckend. Und sein Werdegang?Beeindruckend.

Über Umwege

Aufgewachsen in Bühlertal

hat sich der heute 53-Jährige

nach seinem Realschulabschluss

für eine Ausbildung

zum Industriemechaniker bei

Bosch beworben. „Zuerst erfolglos“,

wie er unumwunden

zu gibt. Den Einstellungstest

hat er nämlich erfolgreich

versemmelt. „Ich war mit allen

Aufgaben als Erster fertig

und wunderte mich, warum

die anderen noch am

Schreiben waren, bis mir auffiel,

dass mein Kumpel die Arbeitsblätter

auch umdrehte“,

erinnert sich Häußler und

lacht. Die jeweils zweite Seite

hatte er einfach vergessen zu

bearbeiten und somit war der

Traum Industriemechaniker

zuwerdenerstmalpassé.

„Zur Überbrückung habe

ich ein Jahr die Holzfachschule

in Rastatt besucht und danach

war mir klar, dass das

überhaupt nichtsfür mich ist“,

erzählt der 53-Jährige und

schmunzelt. Sowohl sein Vater

als auch sein Onkel waren

Schreiner. Aber für Häußler

eindeutignichtseineWelt.

Es hat klick gemacht

Er packt sehr gerne im Kehler Stahlwerk mit an

und ist überall anzutreffen, wo man ihn braucht:

Ralf Häußler.

Foto: BSW Kehl

Die erneute Bewerbung im

Jahr darauf glückte, den Einstellungstest

bestand er und

bis zum Start der Ausbildung

arbeitet er als Montierer bei

dem Bühler Unternehmen.

„Dadurch habe ich einen ersten

Einblick in die ArbeitsweisemeinesAusbildungsbetriebs

bekommen“.

Zum Start der Lehre gab

es eine Neuerung bei Bosch –

zwei Azubis wollte man den

Besuch des Berufskollegs ermöglichen.

Da war neben einer

Lehrzeit-Verkürzung um

einhalbesJahrauchdieHälfte

des Maschinenbautechnikers

mit drin und die Fachhochschulreife

gab es obendrauf.

„Obwohl meine schulischen

Leistungen echt zu wünschen

übriggelassen hatten, habe

ich mich gemeldet, wohlwissend,

dass ich nicht die erste

Wahlseinwürde“,erzähltRalf

Häußler.

Vertrauensbeweis

Am nächsten Tag wurde er

zum Chef gerufen und auch

dieser erklärte ihm, dass er

zwar von den Noten her nicht

die erste Wahl sei, aber sein

Mut sich zu melden, beeindruckt

habe. „Deshalb wollte

man mir die Chance geben“,

erinnertsichHäußlerundfügt

hinzu, dass „dieser Vertrauensvorschuss

dazu führte,

dass es bei mir klick gemacht

hat“. Begeistert legte er sich

ins Zeug und wuppte neben

der Ausbildung auch das Berufskolleg,sodassernachdrei

Jahren nicht nur Industriemechaniker

war, sondern

auch seine Fachhochschulreife

in der Tasche hatte sowie

die erste Hälfte des Maschinenbautechnikers.

„Das war

wirklichmitvielAufwandverbunden,

aber

es hat sich

gelohnt“.

Während

seiner Zeit

als Industriemechaniker

im

Sondermaschinenbau

versuchte er

sich1990dannalsStudentund

merkte aber recht schnell,

dass das nichts für ihn ist.

Zu trocken. „Man schlug mir

vor in die USA zu reisen, um

beim Aufbau einer Maschine

beim Kunden vor Ort mit dabei

zu sein, was für mich als

24-25-Jähriger durchaus interessant

gewesen wäre, aber

ichlehnteab“, erzählter.

Reise ins Unbekannte

Häußler entschied sich

stattdessen in Vollzeit die

Fachausbildung zum staatlich

geprüften Maschinenbautechniker,

Schwerpunkt

Fertigungstechnik, fertig zu

machen. Durch den Besuch

des Berufskollegs fehlten nur

zwei Semester für den Abschluss.

„Das war mir zu diesem

Zeitpunkt einfach wichtiger“,erinnertersich.

Mit seinem Wechsel 1993

zurBSWAnlagenbauundAusbildung

GmbH als Bereichsleiter

Sonderanlagenbau und Instandhaltung

begann für ihn

erstmal eine Reise ins Unbekannte:

„Ich habedamalsLeute

geführt, die waren 40 und

50 Jahre alt, und kannten das

Werk wie ihre Westentasche.

Ich dagegen kannte mich hier

bei den Badischen Stahlwerkennochüberhauptnichtaus“.

Er war damals gerade erst ein

Jahr mit der Technikerschule

fertig. „Die Leute haben mich

damals unterstützt und mir

geholfen, Fuß zu fassen“, erinnertsichHäußler.

GenerellzeichnetRalfHäußler

aus, dass er das „lebenslangeLernen“seitJahrzehntenerfolgreich

verinnerlicht hat und

umsetzt. Neben verschiedenen

Fachausbildungen hat er über

dieJahreauchvieleZusatzqualifikationenerworben.

Viele Weiterbildungen

Da seine eigene Ausbildung

praktisch

und technisch war,

hat sich der heutige

Geschäftsführer

1999 entschieden

den

Technischen

Betriebswirt

berufsbegleitend

bei der IHK

draufzusetzen. Eine

weitere Qualifizierung

erfolgte 2005: „Als

Maschinenbauer kommt man

eher vom Schrauben und Kleben,

im Stahlwerk hingegen

steht aber das Schweißen an

erster Stelle und ich hatte vom

Schweißen keine Ahnung.“

Deshalb entschied sich Häußler

für die berufsbegleitende

Fachausbildung „Internationaler

Schweißtechniker“. 2011

machte er noch den „Internationalen

Schweißgüteprüfer –

C“ – erneut berufsbegleitend.

„Das hat einen riesen Spaß gemachtundhatdenHorizontabsolut

erweitert“, erzählt Häußlerbegeistert.

Ralf Häußlers Werdegang

zeigt: Mit Realschulabschluss

und einer fundierten dualen

Ausbildunglässtsichvieleserreichen.

„Ich glaube, heutzutage

ist es ungleich schwerer,

aber: Wer Biss hat und weiterkommenmöchte,wirdsichseineChancenerarbeiten“,betont

der Geschäftsführer der BSW

Anlagenbau und Ausbildung

GmbH.


Zuhause bei JULABO

Wir suchen dich!

UnsereAusbildungsstellen für 2021

-IndustrieelektrikerfürBetriebstechnik (m/w/d)

-Fachlagerist (m/w/d)

-MechatronikerfürKältetechnik (m/w/d)

JETZT

BEWERBEN!

»Starte eine heldenhafte Karrierebeim

Experten für Temperiertechnik und

werdeTeil unserer JULABO-Familie.

JULABO —Ein Arbeitsplatz, an dem

du dich wie zuhause fühlen kannst. «

DeineBewerbungkannstduunsüberdieentsprechendeStellenanzeigeimKarriereportal

zukommenlassen.www.julabo.com/karriere @julabokarriere#zuhausebeijulabo

JULABO GmbH |Gerhard-Juchheim-Strasse1|77960Seelbach


74 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Studium:DieHochschuleOffenburgbieteteinenBWL-StudiengangmitSchwerpunktLogistikundHandel

Tolle Einblicke indie Praxis

VON FLORENCE-ANNE KÄLBLE

Olesja Rein studiert am

Gengenbacher Standort

der Hochschule Offenburg

Betriebswirtschaft

mit Schwerpunkt Logistik und

Handel.„DieHochschulebietet

neben einem reinen BWL-Studium

auch die Möglichkeit an,

BWL mit Logistik und Handel

als Schwerpunkt zu wählen“,

erzähltdie24-Jährige.

Schulische Stärken: Nach

dem Abitur war sie zunächst

etwas ratlos, wie es weitergehen

soll. „Bei der Anzahl an

verschiedenen Studiengängen

kannmandenÜberblickverlieren“,gibtdiejungeFrau

unumwunden

zu. Sie konzentrierte

sich daher bei der Auswahl des

passenden Studienfachs auf ihre

schulischen Stärken. Und da

sie schon immer gut in Mathe

war, lag ein Studium mit Wirtschaftsaspektennahe.

Die Entscheidung für die

Fachrichtung Logistik und

Handel ist der zweiten LeidenschaftReinsgeschuldet–sieinteressiert

sich für Mode. Nach

Abschluss ihres Bachelors

möchte sie am liebsten im VertrieboderEinkaufinderModebranchearbeiten.

Los gingihrStudium inden

erstenzweiSemesternmitdem

Grundstudium. Hier gibt es

keine Unterschiede zum reinen

BWL-Studium. „In diesen

zwei Semestern lernen wir die

Grundlagen unter anderem in

Wirtschaftsmathematik, Statistik,

Buchführung und allgemeiner

BWL kennen“, erzählt

sie. Später erfolge dann

die Spezialisierung. Dabei hat

Rein fachspezifische Vorlesungen

in Handels- und Logistikmanagement-Fächern.

Besonders

das Fallstudienseminar

im vierten Semester ist Olesja

Rein in guter Erinnerung geblieben:

„Hier haben wir jede

Woche einen Fall zur Bearbeitungbekommen

und sollten da

das Erlernte der vergangenen

Semester – gern auch kombiniert–zurLösungnutzen“.

Das Praxissemester: Im

fünften Semester ist regulär

das Praxissemester seitens der

Hochschule angedacht. Wie

Rein schieben viele Studierende

jedoch ihre Praxiseinheit

ins sechste Semester. Das

hat den Vorteil, direkt im Anschluss

die Bachelor-Arbeit

bei dem Unternehmen,bei dem

Die Firma Alexander Gißler Formenbau GmbH ist ein Unternehmen

einer kleinen erfolgreichen mittelständischen Firmengruppe mit

den Bereichen Kunststofftechnik, Industrielackierung sowie Formenund

Werkzeugbau. Mit über 25 Jahren Branchenerfahrung bietet

die Unternehmensgruppe einem wachsenden Kundenstamm hohe

Flexibilität und Qualität sowie innovative Komplettlösungen.

Wir stellen folgende Ausbildungsplätze zur Verfügung:

Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Zerspanungsmechaniker (m/w/d)

Alexander Gißler Formenbau GmbH

Erlenbachstr. 4,77781 Biberach

Tel. +49 (7835) 5475-6, www.gissler-gruppe.de

Olesja Rein studiert am Standort Gengenbach der Hochschule

Offenburg BWL mit Schwerpunkt Handel. Foto: privat

man das Praktikum absolviert

hat, schreiben zu können. Olesja

Rein hat ihr Praxissemester

in einem Modeunternehmen

absolviert. Ihr Praktikum

wurde aber vom Ausbruch der

Corona-Pandemie – die auch

den Modehandel stark getroffen

hat – überschattet. Zwar

konnte die 24-Jährige ihr Praxissemester

noch bei dem Unternehmen

beenden, aber für

die Bachelor-Arbeit musste sie

eineAlternativesuchen.

Theorie und Praxis miteinander

verbinden: Im regulären

sechsten Semester besuchen

die Studierenden eine

Vorlesung, die sich „Projektseminar“

nennt. Dabei entscheiden

sie sich für einen Schwerpunkt

– entweder Logistik oder

Handel und arbeiten ein Semester

mit einem Unternehmen zusammen.

„Das Unternehmen

stellt eine Aufgabe, die innerhalb

des Semesters bearbeitet

undamEndeauchvoreinerExpertengruppe

vorgestellt wird“,

erklärt Rein. Besonders hat der

Studentin gefallen, dass sie dabei

die Theorie mit der Praxis

verbinden und Inhalte, die sie

im Studium nur indirekt kennenlernte,ergänzenkonnte.

„Wir haben eine Umfrage

in der Innenstadt von Karlsruhe

durchgeführt und da musste

ich mich erstmal überwindenfremdeLeuteanzusprechen

und nach einem Interview zu

fragen“, erinnert sie sich. Besonders

überraschend war für

sie die Erfahrung, wie schnell

sie aber in die neue Rolle reingekommen

ist. „Das hätte ich

nicht erwartet“, gibt die junge

Frau zu. Ein Vorteil war, dass

das Thema die Menschen interessierte:

„Wir hatten die innerstädtischePaketlogistikalsThema,

und die Befragten durften

unserklären,wassiegutfinden,

was sie vielleicht ändern würdenundwasaktuellnichtsogut

läuft“. Erstellung, Durchführung

und Auswertung der UmfragegehörtendabeizudenAufgabenderStudierenden.

Darüber hinaus hat die

24-JährigeeinAuslandssemester

absolviert. „Ich war für ein

Semester in Russland und habe

da auch meinen interkulturellen

Horizont in Bezug auf

Handel und Logistikerweitern

können“, erzähltsie.

Vorteile der Hochschule:

Die Entscheidung für ein Studium

an der Hochschule Offenburg

fiel Rein aus verschiedenen

Gründen sehr leicht. Sie

wollteunbedingtaneinerHochschule

und keiner Universität

studieren, da die Hochschule

nichtnurkleiner, sondernauch

viel näher an der Praxis ist.

„Unsere Dozenten kommen aus

der Praxis und das merkt man,

dennsiekönnenauseigenerErfahrung

sprechen und geben

tolle Einblicke in den tatsächlichen

Berufsalltag nach Ende

desStudiums“, betontRein.

Zudem schätzt sie, dass die

VorlesungeninkleinerenGruppen

stattfinden. Gerade in den

höheren Semestern komme

man so besser mit den DozenteninsGesprächundtrauesich

aucheherFragenzustellen,die

man vielleicht in einer größeren

Gruppe nicht stellen würde,

sagt die junge Frau. Außerdem

wollte sie weiter bei ihren

Eltern wohnen bleiben, um die

Studienkosten so gering wie

möglichzuhalten.

Die Vorteile des Studiums

in Offenburg liegen für Olesja

Rein jedenfalls klar auf der

Hand: „Natürlich spielt auch

derguteRufderHochschuleeine

entscheidende Rolle – sie ist

über die Ortenau hinaus sehr

bekannt und ziemlich gut vernetzt.

Hiervon profitiert man

als Student besonders in den

Praxisphasen.“

◼ EineBewerbungfürdenStudiengangBetriebswirtschaft/LogistikundHandelistnochbiszum13.

FebruarfürdasSommersemester

2021 undbiszum15.Julifürdas

Wintersemester2021/22möglich.


Als Spezialist für die Projektierung und Ausführung von elektrotechnischen

Anlagen in Gebäuden ist die Nitech GmbH Partner für Bauherren, Architekten und

Planern bei der Realisierung von Großprojekten.

Über 150 Mitarbeiter werden in den Bereichen der Energieversorgung, Energieverteilung

sowie der Sicherheits- und Kommunikationstechnik beschäftigt.

Wir bilden momentan 24 junge Menschen zum

Elektroniker (m/w/d) (Energie- und Gebäudetechnik)

aus.

Haben wir Ihr Interesse an einem zukunftsorientierten, technischen und interessanten

Beruf geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

z.Hd. Herrn Niklaus.

Stammsitz in Oberkirch

Niederlassung in Villingen

Nitech GmbH

Nitech GmbH

Haus der Ingenieure Eckweg 1

Raiffeisenstraße 5

78048 Villingen-Schwenningen

77704 Oberkirch

www.nitech-gmbh.de


76 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:Pharmazeutisch-technischeAssistentenberatenmitFingerspitzengefühl

Zwischen Theke und Tiegeln

VON AMELIE BREITENHUBER

EinekleineErkältung,ein

ziepender Muskel, ein

aufgeschürftes Knie: Bei

solchen Beschwerden führt oft

der erste Gang in die Apotheke.

Es sind aber nicht immer

Apotheker oder Apothekerin,

die dann weiterhelfen. Genauso

bedienen auch Pharmazeutisch-technische

Assistenten,

kurz PTA, die Kundinnen und

Kunden.

Information und Beratung

der Patientinnen und PatientenseinachderAusbildungdie

wichtigste Aufgabe der PTA,

bestätigtUrsulaSellerbergvon

derBundesapothekerkammer.

Mit Computer und geschickten

Händen: Neben einem

Realschulabschluss, der

Voraussetzung für die Ausbildung

ist, sollten sich angehende

PTA deshalb nicht nur für

Naturwissenschaften interessieren,

sondern auch gerne

KontaktzuMenschenhaben.

DRIVEN BYEXCELLENCE

Endlich beruflich

Gas geben …

Starte Deine Zukunft bei

uns in Hausach!

Duales Studium (m/w/d):

·Fachrichtung Maschinenbau, (B.E.)

·Fachrichtung BWLIndustrie (B.A.)

TechnischeAusbildungsberufe (m/w/d):

·Verfahrensmechaniker

·Zerspanungsmechaniker

·Industriemechaniker

·Mechatroniker

·Technischer Produktdesigner

KaufmännischeAusbildungsberufe (m/w/d):

·Industriekaufmann

Weiterhin bieten wir an: Praktika,

Praxissemester,Abschlussarbeiten

www.tekfor.com

Zudem sei ein gewisses Verständnis

im Umgang mit Computern

wichtig, denn in den

Apotheken sind sehrviel mehr

Prozesse digitalisiert als Kunden

das bei einem Apothekenbesuch

wahrnehmen, erklärt

Sellerberg, die selbst Apothekerinist.

PTA sind nicht nur an der

Theke tätig: Sie stellen zum

Beispiel Salben her oder prüfen

Stoffe im Labor. Deshalb

solltensiesehrgenauundsorgfältigarbeiten

sowie ein gewisses

manuelles Geschick mitbringen.

Ablauf der Ausbildung:

Insgesamt dauert die Ausbildung

zwei Jahre. Zuerst besuchen

angehende PTA zwei Jahre

lang eine Berufsfachschule.

Danach legen sie den ersten

Teil ihrer staatlichen Prüfung

ab. Schließlich geht es in die

Apotheke – für sechs Monate

Praktikum, nach denen der

zweite Teil der Prüfung folgt.

Wer alles bestanden hat, darf

Für 2021 bieten wir noch folgende

Ausbildungsplätze (m/w/d) an:

TechnischeAusbildungsberufe:

·Verfahrensmechaniker

·Zerspanungsmechaniker

·Industriemechaniker

·Mechatroniker

Duales Studium:

·Fachrichtung BWLIndustrie (B.A.)

Am besten gleich bewerben:

hr.hausach@tekfor.com

Telefon +49 7831 808-0

Neumayer Tekfor GmbH

Hinterer Bahnhof 17

77756 Hausach/Germany

Die Tekfor-Gruppe ist ein internationaler Partner der Automobilindustrie. Mit Standorten in Europa sowie inSüd- und

Nordamerika ist Tekfor führend in der Konzeption, Entwicklungund Produktion von innovativen Lösungen fürGetriebe, Motor,

Antriebsstrang, spezielle Applikationen sowie Sicherheitsmuttern. An den deutschen Standorten Hausach, Rotenburg an der

Fulda, Schmölln und Eschborn beschäftigen wir derzeit knapp 1.400 Mitarbeiter.

Naturwissenschaftliches Interesse ist gefragt: PTA stellen

auch individuelle Arzneimittel für die Kundinnen und Kunden

her.

Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn

künftig als PTA inder Apothekearbeiten.

Während ihres Praktikums

werden die angehenden PTA

Schritt für Schritt an die Information

und Beratung der

Patienten herangeführt, erklärt

Sellerberg. „Sie stellen

individuelle Arzneimittel, wie

Cremes oder Zäpfchen – sogenannte

Rezepturen – her und

prüfen Ausgangsstoffe von Rezepturarzneimitteln.“

Sie unterstützen

auch das kaufmännische

Personal der Apotheke,

und lernen so die Abläufe und

dieFertigarzneimittelkennen.

Mit Geduld und Fingerspitzengefühl:

Das Schöne

am Beruf ist für viele, dass sie

Tag für Tag Menschen bei ihren

Problemen oder Beschwerden

weiterhelfen können. »Die

Beratung der Patienten wird

oft als sehr erfüllend wahrgenommen,

zum Beispiel wenn

man einem Patienten erklären

kann, wie er sein Arzneimittel

richtig anwendet«, erklärt Sellerberg.

Wer jeden Tag Menschen zu

Fragen rund um ihre Gesundheit

berät,erfährt oft auch viel

Persönliches. „Die Schicksale,

die hinter einigen Patienten

stehen, sind manchmal nicht

einfach zu bewältigen und erfordern

viel Fingerspitzengefühl“,

sagt Sellerberg zu den

Herausforderungen des Berufs.

Vor allem Berufsanfänger

müssen zudem oft erstmal dahinterkommen,

wie man die

Rezepte vom Arztrichtig beliefert.

„Hier sind viele bürokratische

Vorgaben zu beachten

– weit mehr, als Laien auf den

erstenBlickerkennen.“

Schulgeld und Praktikumsvergütung:

WeilPTA ihreAusbildunganeinerBerufsfachschulemachen,bekommen

sie in den ersten zwei Jahren

keine Vergütung. Stattdessen

müssensiezumTeilSchulgeld,

Aufnahme- und Prüfungsgebühren

oder Materialkosten

bezahlen. An öffentlichen

Schulen ist die Ausbildung für

die Schüler und Schülerinnen

aber in der Regel kostenfrei,

wie die Bundesagentur für Arbeit

auf dem Portal Berufenet

erklärt.

„Demnächst ist vorgesehen,

dass für die PTA-Ausbildung

generell kein Schulgeld mehr

bezahlt werden muss“, ergänztSellerberg.Schülerinnen

und Schüler können zudem eine

Ausbildungsförderung wie

etwaBafögbeantragen.

InihremPraktikumbekommen

angehenden PTA dann eine

monatliche Vergütung von

732 Euro brutto, wie Infos der

Arbeitsagentur zeigen. Um den

Berufseinstieg müssen sich

PTA in der Regel keine Sorgen

machen. Sie werden bundesweit

gesucht, sagt Sellerberg.

Für Berufsanfänger in

der Apotheke sieht der Tarifvertrag

dann 2149 Euro brutto

imMonatvor.


BÜRSTNER

Azubisgesucht

Die Bürstner GmbH &Co. KG ist einer der führenden Hersteller vonWohnmobilen, Wohnvans und

Wohnwagen weltweit. Seit mehr als 60 Jahren geben wirden Lebensträumen unserer Kunden

ein mobiles Zuhause.Dafür geben unsere800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich ihr Bestes.

#teamwork wird bei uns großgeschrieben! Werdeauch Du Teil unseres erfolgreichen Teams und

startemitunsDeinBerufsleben.

Zum1.September2021suchenwirAuszubildendefürfolgendeBerufe:

TECHNISCHERPRODUKTDESIGNER(M/W/D)

SteigeeinineinenspannendenBeruf,indemDulernst,unsereFahrzeuge,BauteileundBaugruppen

mithilfespezieller3D-CAD-Systemeweiterzuentwickeln.

FACHLAGERIST(M/W/D)

Dulernst,logistischeProzessezuplanen,zuorganisierenundabzuwickeln–vomWarenein-und

-ausgangbiszurKommissionierungundVerpackung.

POLSTER-UNDDEKORATIONSNÄHER(M/W/D)

DulernstdasprofessionelleAnfertigenvonPolsterbezügen,Vorhängen,KissenhüllenundBettüberwürfenmittelsmodernsterMaschinenundinHandarbeit.

HOLZMECHANIKER(M/W/D)

DubistverantwortlichfürdieHerstellungvonunterschiedlichenProduktenausHolz.Duerlernst

denEinbauvonBauelementenimInnenausbau,dieInstallationvonelektrischenGerätenu.v.m.

FACHINFORMATIKER(M/W/D)SYSTEMINTEGRATION

DubistverantwortlichfürdiePlanungvonIT-Systemen,dasEinrichtenvonHard-undSoftware

undunterstütztdieKollegenbeiauftretendenStörungen.

NähereInfoszuallenAusbildungsberufenfindestDuaufwww.buerstner.com

Interessiert?

DannfreuenwirunsaufDeineBewerbung,bevorzugtalsPDFperE-Mailan:jobs@buerstner.com

OderbewirbDichfüreinPraktikum,umDeinenTraumberufeinmalhautnahzuerleben.

BürstnerGmbH&Co.KG•D-77694Kehl/Rhein•Fon+497851/85-0•www.buerstner.com


78 CHANCE 2021

Samstag, 6.Februar 2021

Berufsbild:AugenoptikermüssenaufvielenGebietenKompetenzzeigen

(K)eineFrage desBlickwinkels

VON AMELIE BREITENHUBER

EineBrillesitzt mitten im

Gesicht. Sie muss nicht

nur einwandfrei zum

Träger oder zurTrägerin passen,

sondernauch dasjeweiligeSehproblembeheben.Beides

liegtinderVerantwortungvon

Augenoptikerinnen und Augenoptikern.

Dirk Schäfermeyer vom

Zentralverband der Augenoptikerund

Optometristen(ZVA)

kenntden Berufvon allenSeiten:

Er hat als Auszubildender

angefangen, später einen

Hochschulabschluss als Diplom-IngenieurAugenoptikgemachtund

alsFilialleiter viele

Jahrelangselbstausgebildet.

Augenoptiker ordnen ein:

AlsAugenoptikerkommt man

den Menschensehrnahe. Man

muss zudemgut erklären können,

wasgerade passiert.„Der

Kunde hatviel gehört, kommt

vielleicht mitvielen Unterlagen

vomAugenarzt –das alles einzuordnen,ist

AufgabedesOptikers“,

erklärtSchäfermeyer.

Besonders schönamBeruf

des Augenoptikers sei, dass

man inhoher Frequenz Erfolgserlebnisse

hat. Weil man

einen großen Teil des Tages

Kunden berätund ihnenhilft,

wiedergutzusehen,kannman

sich oftüberpositiveReaktionenfreuen.

Angehende Augenoptiker

und Augenoptikerinnen sind

EinSehproblem kann etwassehr Persönliches sein.Augenoptikerinnen

müssen dann einordnenund erklären.

Foto:HeikeSkamper/ZVA/dpa-tmn

meistvon Beginn an in dieArbeitsprozesseimGeschäftintegriert.Dazugehörtetwa,

dass

morgens der Laden geöffnet

werden muss. „Da kümmert

man sich sozusagen um die

„MiseenPlace“, wieein Koch

bereitet man seinen Arbeitsplatzvor“,

sagtSchäfermeyer.

Welche neuen Brillenmodelle

wurden ausgeliefert undmüssen

ausgepackt werden, sind

alle Unterlagen undGerätebereit,siehtdie

Auslageansprechendaus?

DerBeruf hatauchviel mit

Mode zu tun. Kunden wollen

beraten werden, wenn es um

dieWahleiner passenden Brillenfassung

geht. Augenoptikersindnicht

nurStilberater,

sondern können zumBeispiel

auch beurteilen, wie und wo

dieBrilleanden Kundenkopf

angepasstwerdenmuss.

SchleifenundLötengehörendazu:

Selbst wenn inzwischendiegroßeMassederBrillenindustriellgefertigt

werde,

müssen die Auszubildenden

mit den handwerklichen Tätigkeiten

vertraut sein. Dazu

gehört zumBeispiel dasBearbeiten

undSchleifen vonGläsern

und Kunststoff oder das

LötenvonFassungen.„Wichtig

istzuwissen, wieman mitden

unterschiedlichen Materialien

umgehenmuss“,sagtSchäfermeyer.

Etwa,obein KunststoffAcetonverträgtoder

wie

viel Spannungein Brillenglas

aushält.

Zu denanspruchsvollenSeitender

Ausbildung zähltmitunteralles,wasmitderErmittlung

von Zentrierdaten und

dem Optikrechnen zu tunhat.

Esgehtetwadarum,festzustellen,

wiesicheineFehlsichtig-

keitmitdenpassendenKorrek-

turmitteln ausgleichen lässt.

Spaß undInteresse an Mathematiksinddeshalb

in derAusbildungvonVorteil.

„Auchwennesinzwischen

viele Geräte gibt,die automatischarbeiten,

muss mandennoch

verstehen,was dahintersteckt,wennein

Kundespäter

mit einem Problem kommen

sollte“, sagt der Ausbildungsexperte.

Auch samstags arbeiten:

AlsNachteilihres Berufs würden

Auszubildende des Öfteren

die Arbeitszeiten imEinzelhandelsehen.Dennvielfach

sindsieinFilialenbeschäftigt,

die dann zum Beispiel auch

samstagsöffnen.

Ausbildungsplätze seien

in derRegel leicht zu bekommen.

Der überwiegende Teil

der Azubis bringt allerdings

einen Real- oder Gymnasialabschluss

mit, wie Daten des

Bundesinstituts fürBerufsbildung(BIBB)zeigen.

Die Azubi-Vergütung: Die

dualeAusbildungwirdvergütet,

im Schnittkönnten Azubis

im ersten Lehrjahrmit 580bis

600EurobruttoimMonatrechnen,

sagt Schäfermeyer. Im

dritten Lehrjahr bewege sich

die Vergütung etwa zwischen

800und 850Euro. DieBundesagenturfür

Arbeit gibt fürdas

dritte Ausbildungsjahr eine

Spannezwischen 695 und850

Euroan.

ActemiumistdieaufdieIndustrieausgerichteteMarkederVINCIEnergiesGruppe,einemderweltweit

führendenUnternehmenimBereichEnergie-undInformationstechnologien.ActemiumistaufdieBereiche

Automatisierungs-undProzessleittechnik,Elektro-,Mess-,Steuer-undRegeltechniksowieEnergietechnik

spezialisiertundplant,realisiertundwartetdieAnlagenvonKundenausdenverschiedenstenBranchen.

UnserenBeschäftigtenbietenwirerstklassigeKarriere-undVerdienstmöglichkeiten,anspruchsvolle

Aufgaben,vielVerantwortungundgezielteTalentförderung.

AnunseremStandortinWeilamRheingebenwirIhnendieChance,beispannendenundinteressanten

ProjektenderIndustriemitzuwirken.

WirfreuenunsaufneueAuszubildende(m/w/d)als:

ElektronikerfürBetriebstechnik

(AusbildungskooperationmitderPapierfabrikAugustKoehlerSEinOberkirch)

Siemöchtengernemehrüberunserfahrenundunskennenlernen?

DannschickenSieunsIhreBewerbungüberunserBewerbungsportalaufwww.actemium.de/karriere

oderperPost/E-Mailan:

ActemiumControlmaticGmbH|Hegenheimerstraße4|79576WeilamRhein

Tel.+49762166030|weil@actemium.de|www.vinci-energies.de

Unser Ausbildungsangebot

ab September 2021


HELIA Ladenbau GmbH In der Au 8 77704 Oberkirch-Nußbach

Ansprechpartner:

Kerstin Huber-Kunderer +49 7805 91898-114 personal@helia.gmbh

www.helia.gmbh

Wir suchen Dich!

Holzmechaniker m/w/d

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!


Samstag, 6. Februar 2021 CHANCE 2021

79

GUT ZU WISSEN

Bei Umzug Förderung prüfen:

WereineAusbildung

machtunddafürvonzuHauseauszieht,erhältunterUmständenBerufsausbildungsbeihilfe(BAB).Daraufweist

dieBundesagenturfürArbeit

aufihremPortal„Planet-Beruf“hin.Esgibtjedocheinige

VoraussetzungenfürdieBAB.

Anspruchhabennurdiejenigen,dieeineanerkanntedualeBerufsausbildungmachen.

AußerdemgibtesdieBeihilfenurdann,wennJugendliche

umziehenmüssen,weilderBetriebvomElternhauszuweit

entferntist.

Auchwerüber18Jahre

altistoderbeispielsweiseein

Kindhat,kanndenAnspruch

prüfenlassen.BABwirdbei

derzuständigenAgenturfür

Arbeitbeantragtundmuss

nichtzurückgezahltwerden.

DieHöheistabhängigvonverschiedenenFaktoren,etwader

Ausbildungsvergütung.

EinigeBeispielrechnungen

gibtesindemBAB-Merkblatt

derArbeitsagentur.Obman

voraussichtlichberechtigtist,

kannmanauchmitdemBAB-

RechnerderArbeitsagentur

nachprüfen.Danebenkann

beieinemUmzugfürdieAusbildungaucheineFörderung

nachdemBundesausbildungsförderungsgesetz(Bafög)oder

WohngeldfinanzielleEntlastungbringen.

Für Ausbildungsbeihilfe

frühzeitig melden: AuszubildendehabenAnspruchauf

kostenlosepraktischeHilfe

derArbeitsagenturen.Aufdie

sogenanntenausbildungsbegleitendenHilfen(abH)weist

dieArbeitsagenturhin.

DieseUnterstützungreicht

vonderNachhilfeinDeutsch

undFachtheorieüberdas

ÜbenfürArbeitenundPrüfungenbishinzurHilfebei

Alltagsproblemen.AuchvermittelndeGesprächemitLehrern,AusbildernoderEltern

werden–wennnötig–geführt.

WerProblemeinderAusbildunghat,solltesichmöglichst

raschmelden,rätdieArbeitsagentur.

Sokönnegeholfen

werden,bevordieAusbildung

womöglichabgebrochenwerde.

DieHilfewirdnachBedarf

zusammengestellt.DieTerminesindinderRegelnachmittagsoderabends.Auch

TeilnehmerinEinstiegsqualifizierungensindförderberechtigt.Ansprechpartnerfürdie

abHsinddieBerufsberaterder

Arbeitsagenturen. red/tmn

Ausbildung in Teilzeit:DieReduzierungderArbeitszeitistbegrenzt

Es darf nicht ewig dauern

Eine duale Berufsausbildung

lässt sich auch

in Teilzeit absolvieren.

Das erklärt die BundesagenturfürArbeitaufihremPortal

„Planet-Beruf“. Auszubildende

brauchen allerdings die ZustimmungihresBetriebs.

Die Arbeitszeit kann den

Infos zufolge um maximal 50

Prozent reduziert werden. Abhängig

davon auf wie viele Arbeitsstundenmansichmitdem

Betrieb einigt, verlängert sich

die Gesamtdauer bis zum Ende

derAusbildung.

THINK tesa ®

Ausbildung zum

Mechatroniker (m/w/d)

Industriemechaniker (m/w/d)

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

Chemikant (m/w/d)

Maschinen- undAnlagenführer (m/w/d)

Eine Ausbildung in Teilzeit

darf laut Planet-Beruf höchstenseineinhalbmalsovielZeit

inAnspruchnehmenwiediein

der Ausbildungsordnung festgelegte

Dauer für die Vollzeitausbildung.Dasgiltebensofür

dieBerufsschule. red/tmn

Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende

Systemlösungen für Industrie, Handwerk, Büro und Haushalt. Wirunterstützen Endverbraucher, den Alltag kreativ

zu gestalten und die Lebensqualität zuerhöhen. In der Automobil-, Papier- und Elektronikbranche optimieren wir

in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden Fertigungsprozesse und Endprodukte. Als einer der weltweiten

Marktführer wollen wir auch inZukunft weiter wachsen. Und wie sieht deine Zukunft aus?

Das ist dein Profil:

• Guter Haupt- oder Realschulabschluss

• Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen /technischen Fächern

• Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Engagement und Motivation

• Sorgfältiges, analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Arbeiten

Das bieten wir dir:

Wirmöchten mit Menschen zusammenarbeiten, die nicht nur die passenden Lebensläufe mitbringen, sondern ihre

Ideen mit Leidenschaft verfolgen und mit Engagement in die Tat umsetzen. Bei tesa hast duvielfältige

Möglichkeiten, dich zu verwirklichen. Wirinvestieren in deine persönliche und fachliche Entwicklung und helfen dir,

neue Talente zu entdecken und frühzeitig Verantwortung zuübernehmen.

Do you think tesa?

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann nutze bitte die effiziente Möglichkeit der Online-Bewerbung unter

www.tesa.de für die Versendung deiner Bewerbungsunterlagen. (Anschreiben, Lebenslauf, letzten beiden

Schulzeugnisse)


80 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Gastbeitrag:TimoHonischvonderAgenturfürArbeitgibtTippszurAusbildungsplatz-Suche

„Die Nase vornhaben“

Einerseits stellt die Pandemie

die Jugendlichen

vor große Herausforderungen

bei der Suche nach der

passenden Ausbildungsstelle:

Praktika können nicht wie gewohnt

stattfinden, mal eben

beieinemBetriebvorbeischauenundeinGesprächführenist

derzeit kaummöglich, dadiese

wegen Kurzarbeit teilweise geschlossenodernuraufdemunpersönlicheren

Weg über TelefonoderMailerreichbarsind.

Andererseits geht dies allen

so und deswegen besteht

die große Chance 2021 gerade

darin,sichauf den Weg zumachen,sichumzuschauen,initiativ

zu werden, die Nase vorn

zu haben und eben nicht abzuwarten,

bis wieder „Normalität“

herrscht und andere auch

loslaufen.

Gute Chancen: InderOrtenau

gibt esweiterhin einen Bewerbermarkt,

da mehr Ausbildungsstellen

offen sind, als es

Bewerberinnen oder Bewerber

gibt.Derzeitkommenaufjeden

Bewerber und jede Bewerberin

1,5 Ausbildungsplätze. Und

auch wenn einige Branchen

weniger ausbilden werden als

in den Vorjahren, wird in diesen

Berufen Ausbildung weiterhinstattfinden.

In jedem Fall lohnt sich der

Blick in die Jobbörse der Arbeitsagentur.

Dort kann jeder

junge Mensch nach passenden

Zerspannungsmechanikerm/w/d

Industriemechanikerm/w/d

Timo Honisch, Geschäftsführer Operativ der Offenburger

Agentur für Arbeit, macht Jugendlichen Mut, sich trotz Krise

um einen Ausbildungsplatz zu kümmern. Foto: Agentur für Arbeit

Ausbildungsstellen suchen,

die Suche beliebig nach Ausbildungsort,

Beruf oder Branche

ändern. Es besteht auch

die Möglichkeit, sich einen

Suchassistenten einzurichten,

sodass passende Stellen automatisch

vorgeschlagen werden.

Den Blick weiten: Selbst

wenn die Traumstelle noch

nichtdabeiist,hilftdiekonkrete

Auseinandersetzung noch

einmal bei der Orientierung,

was zu einem passt. Auch weil

Stellenangebote entdeckt werden,

die vorher nicht im Fokus

waren und so der Blick geweitetwerdenkann.

Und natürlich sind die jungen

Menschen dabei nicht alleine:

Die Berufsberatung der

Agentur für Arbeit Offenburg

ist auch während der Pandemie

verlässlich für die Jugendlichen

da. Die Beratungsfachkräfte

sind an den Schulen

präsent, um vor allem den

Schülerinnen und Schülern

aus den Abschlussjahrgängen

Angebote zu machen. Sie gehen

auch initiativ auf die jungenMenschenzu,mitdenensie

bereits im Kontakt waren. Die

Beraterinnen und Berater der

Arbeitsagentur beraten bei Bedarf

in der Schule oder in den

Räumen der Agentur, nutzen

aberauchintensivdieMöglichkeiten

der Videoberatung oder

des Kontaktes per Telefon oder

E-Mail.

Empfehlungen erhalten:

Ihren Suchassistenten aus der

Jobbörse können die Jugendlichen

in Absprache mit der Berufsberatung

so koppeln, dass

sie automatisch per E-Mail

über passende Stellen informiert

werden, ohne selbst jeden

Tag auf der Jobbörse nach

aktuellen Stellen suchen zu

müssen. Diese Stellenempfehlungen

bieten dannwieder Anlass

für Gespräche mit den Eltern,

der Berufsberatung oder

Freunden, wie es weitergehen

kann.

Dazu finden Jugendliche

auf der Homepage der Agentur

für Arbeit Offenburg viele Angebote

der Berufsberatung mit

Informationen und Tipps, was

inderjetzigenSituationweiterhilft,

wie die Bewerbungsunterlagen

aussehen sollten oder

welches Verhalten bei Bewerbungsgesprächenhilfreichist.

Auch die Eltern haben hier

einen wichtigen Part. Um sie

dabei nicht alleine zu lassen,

hat die Berufsberatung Videos

produziert, die zeigen, wie Eltern

ihre Kinder bei der Berufswahlunterstützenkönnen.

EinMessebesuchhilftweiter:

In den nächsten Wochen

und Monaten gibt es trotz der

Pandemie von der Arbeitsagentur

organisierte, beziehungsweise

mitveranstaltete Messen

wie die Berufsinfomesse oder

Ausbildungs-Speeddatings, bei

denen ein direkter Kontakt zu

Betriebenmöglichist.

Auch der Gedanke, ob es

in der Ausbildung mal vielleicht

Schwierigkeiten bei Theorie

oder Praxis geben könnte,

brauchtniemandenzuerschrecken.

Mit der Hilfe durch die

Assistierte Ausbildung (AsA)

kann hier die Berufsberatung

gezielt Unterstützung zukommen

lassen, damit die Ausbildung

erfolgreich durchgeführt

undbeendetwerdenkann.

Wenn es trotz aller Versuche

bis zum Sommer nicht geklappthat,eineStelleodereine

weiterführende Schule zu finden,

ist dies auch kein Grund

zur Sorge. Auch hier bietet

die Agentur für Arbeit Offenburg

jungen Menschen Unterstützungsmöglichkeiten

an,

zum Beispiel Berufsvorbereitende

Bildungsmaßnahmen

(BvB) oder die Einstiegsqualifizierungen

(EQ), das heißt:

geförderte Dauerpraktika in

Ausbildungsbetrieben mit der

Möglichkeit im Anschluss daran

in diesem Betrieb die Ausbildungzudurchlaufen.

Die Erfahrung aus den letzten

Jahren zeigt auch, dass ein

Einstieg bei vielen Betrieben

nochnachdem1.Oktobermöglichist.SolltehierUnterrichtsstoff

oder Ausbildungsinhalte

nachgeholt werden müssen,

steht ebenfalls die Assistierte

Ausbildung als Unterstützung

zurVerfügung.

Mein Tipp: Nicht lange zögern,

einfach auf die Berufsberatungzugehen.

TIMO HONISCH

GeschäftsführerOperativ,

AgenturfürArbeitOffenburg


StartemitunsinDeineZukunft!

WirsuchenAuszubildendezum

KaufmannfürIT-Systemmanagement

oderFachinformatiker

(m/w/d)

Du suchst eine abwechslungsreiche, fundierte Ausbildung in einem Beruf mit

EntfaltungsmöglichkeitenundZukunft?

WirbildenDichaus!

In unserem mittelständischen Familienunternehmen mit über 100 Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern entwickeln und vertreiben wir eine innovative, leistungsfähige ERP-

Software undApps für das Baunebengewerbe.Wir bieten Dir eine anspruchsvolle,

nachhaltigeBerufsausbildung.

WasDicherwartet:






eineinteressantekaufmännischebzw.technischeAusbildungimIT-Umfeld

einvielfältiger,anspruchsvollerundpraxisorientierterAusbildungsplan

einmodernerArbeitsplatzmitbestertechnischerAusstattung

ArbeitenundLernenineinemengagiertenTeamundinkollegialerAtmosphäre

EntwicklungsmöglichkeitenundeinelangfristigePerspektive

WaswirunsvonDirwünschen:







MittlereReife,AbituroderFachhochschulreife

hoheLern-undLeistungsbereitschaft

KontaktfreudigkeitundKommunikationstalent

analytischeFähigkeitenundkonzeptionellesDenken

selbstbewusstesundfreundlichesAuftreten

EngagementundTeamorientierung

MöchtestDumehrüberunserfahren?

Wasunsausmacht,wiewirarbeitenund

wofürwirstehenerfährstDuunter:

streit-datec.de/unternehmen

HabenwirDeinInteressegeweckt?

DannfreuenwirunsaufDeineaussagekräftige

Online-Bewerbung:streit-datec.de/ausbildung

-dat Teamplayer

Möglichmacher

Durchstarter

Impulsgeber

StreitDatentechnikGmbH

Julius-Allgeyer-Str.1

77716Haslach

Tel.07832/995-0

streit@streit-datec.de

www.streit-datec.de


82 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Berufsbild:Software-EntwicklerlösenkomplexeProblememitBeharrlichkeit

IT-Experten sind gesucht wie Gold

VON AMELIE BREITENHUBER

Die Wege in den Entwickler-Beruf

sind vermutlich

so vielfältig wie

die Berufsprofile selbst. „Man

wird zum Entwickler, wenn

man es will“, sagt etwa Stefan

Hackenthal,geprüfterIT-Berater

und Mitglied im Deutschen

Bundesverband Informationstechnologie

für Selbstständige

(DBITS).

Grundsätzlich lassen sich

zwei bis drei Möglichkeiten

unterscheiden. Für Simone

Opel, Sprecherin des Beirats

IT-Aus- und Weiterbildung

in der Gesellschaft für Informatik

(GI) sind das erstens

klassische Informatik- oder

informatiknahe Studiengänge

an Hochschulen und Universitäten,

zweitens Ausbildungsberufe

wie etwa der

Fachinformatiker oder der

mathematisch-technische

Softwareentwickler und drittensdualeStudiengänge.

Quereinstieg und Selbststudium:

Aber auch ein Quereinstieg

ist möglich, etwa über

ein Selbststudium oder verschiedene

Zertifikatslehrgänge.

Für diesen Weg hat sich

Agathe Badia entschieden, die

voreinigenMonatenindieRol-

Über uns

Im Jahre 1998 wurde die dtp- und mediaservice GmbH mit Sitz in Offenburg gegründet,

mit dem Ziel Wochen- u. Tageszeitungen digital zu erstellen. Mittlerweile arbeiten wir

für etliche Wochen- u. Tageszeitungen in Deutschland und produzieren monatlich

über 13.000 Anzeigen für unsere Verlagskunden.

Wir suchen eine/n engagierte/n Auszubildende/n zur/m

Fachinformatiker (m/w/d)

Fachrichtung Systemintegration

Deine Aufgaben umfassen folgende Schwerpunkte:

•Umfassende praktische Ausbildung in puncto Installieren und Einrichten von

Hardwarekomponenten, Betriebssystemen, Datenbanken und Netzwerken

•Planung und Konfiguration von IT-Systemen

•Kennenlernen unserer Geschäftsprozesse und Produkte

und umfangreiche Erfahrungen in der agilen Projektarbeit

Unsere Anforderungen:

•Mittlere Reife, Fachhochschulreife oder Abitur

•Fähigkeit, Probleme zu erkennen und zu lösen

•Aufgeschlossen und Spaß am Umgang mit IT-Systemen

•Spaß an der Gestaltung von Werbemitteln für alle Medienkanäle

Wir bieten Dir eine erstklassige Ausbildung:

•Moderne Arbeitsausstattung •Individuelle Azubibetreuung

•Sehr gute Übernahmechancen bei sehr guten Leistungen

Haben wir Dein Interesse geweckt und möchtest Du ab dem 01.09.2021 mit uns durchstarten?

Dann freuen wir uns auf Deine Online-Bewerbung mit vollständigen Bewerbungsunterlagen!

Tina Schillinger •E-Mail: ts@dtp-media.de •Telefon: 0781/96912-0

In der Spöck 8❘77656 Offenburg❘www.dtp-media.de

Codes überprüfen: Als Software-Entwickler sollte man viel

Geduld mitbringen.

Foto: Le Wagon/dpa-tmn

le der Junior Developerin geschlüpftist.

Die 26-Jährige hat im vergangenen

Jahr einen neunwöchigen

Webentwicklungskurs

besucht, in dem die Teilnehmer

zum Beispiel verschiedenen

Programmiersprachen

und die Grundlagen der Webentwicklung

vermittelt bekommen.

Praktika sind auf jeden

Fall wichtig: SabineOpelempfiehlt

Interessierten in verschiedenenPraktikaauszupro-

bieren, was Spaß macht und

welcher Bereich ihnen besondersliegt.Beschäftigtmansich

auchgernemittheoretisch-mathematischen

Problemen oder

ist es vielleicht besonders der

Kundenkontakt? Ob es dann

ein Studium oder eine Ausbildung,dieHochschuleodereine

Universität, Wirtschafts- oder

Medizininformatik sein soll,

hängt von den eigenen VorliebenundVoraussetzungenab.

Aber worum geht es in dem

Job nun eigentlich? Agathe Badia

ist als Junior Developerin

Teil eines Teams. Das kümmertsichzumBeispielimsogenannten

Frontend umdas Layout

und die Funktionalität der

Website,diederUsersieht.

Aber auch im Hintergrund

der Webseite, dem Backend,

gibt es viel zu tun. „Hinter den

KulissenmüssenDeveloperdafür

sorgen, dass zum Beispiel

die Daten alle ordentlich sortiertsind“,

erklärtBadia.

Wer als Software-Entwickler

arbeiten will, muss sich auf

lebenslanges Lernen einstellen.

„Die Technologie verändert

sich ständig“, sagt Badia.

Das ist nur eine der Seiten, die

sie an ihrem Beruf besonders

mag. Ihr gefällt auch, dass sie

in ihrem Job auf digitale Weisekreativ

seinkann. „Mich interessiertetwadasThemaUser

Interface“,soBadia.Dabeigeht

es darum, die Benutzeroberfläche

so zu gestalten, dass sie

sich möglichst gut bedienen

lässt.

Woran sie sich hingegen

erst gewöhnen muss: „Als Junior

Developerin wird einem

immer wieder bewusst, dass

die eigene Arbeit nicht immer

vonAnfangandiebesteist.“So

werde man während des Prüfprozesses

regelmäßig mit eigenen

Fehlern konfrontiert.

Auch sei es herausfordernd,

sichimmerwiederinkomplexe

Themeneinzuarbeiten.

Manche Aufgaben sind

ein Puzzle: Deswegen findet

Badia, dass es vor allem Neugierde,GeduldundBeharrlichkeit

braucht,umden Job anzugehen.

„Besonders, wenn man

noch am Beginn seiner Karriere

steht, wird man nicht alles

von Tag eins an verstehen“,

sagt sie. Manchmal sei

eineAufgabewieeinPuzzle:Es

kann dauern, bis sich die einzelnen

Teile zusammenfügen

und ein stimmiges Bild ergeben.

Man müsse also geduldig

mit sichselbstsein,undakzeptieren,

dass komplexe AufgabenZeitbrauchen.

InderITwerdenFachkräfte

gesucht, da sind sich Experten

einig.EinerUmfragedesBranchenverbands

Bitkom zufolge

gabesimJahr2019über100000

offene Stellen für IT-Fachkräfte,

etwa ein Drittel dieser offenen

Stellen betraf Software-

Entwickler. Ihr Gehalt ist aber

sehr stark davon abhängig, in

welchem Unternehmen, mit

wie viel Erfahrung, in welcher

Position und welcher Branche

sie arbeiten, betont Nina

Brandau, Referentin BildungspolitikbeiBitkom.

Gute Verdienstaussichten:

Eine Analyse der Vergütungsberatung

Compensation

Partner hat für Softwareentwickler

im Mobile-Bereich beispielsweise

ein mittleres Jahreseinkommen

von 73000Euro

ermittelt.

Stefan Hackenthal zufolge

kommen Selbstständige, die

bereits seit einer Weile im Beruf

sind, auf ein sechsstelliges

Umsatzvolumen.„3000bis6000

EuroimMonatkannmandann

ohne Weiteres verdienen“, so

seineEinschätzung.

Und nach oben sei noch

mehr möglich. „Allerdings

brauchtmanfürbestimmteTätigkeiten

auch viel Erfahrung,

als Software-Architekt etwa.“

Diese hochqualifizierten Experten

würden insbesondere

dann„gesuchtwieGold“, wenn

sie zusätzlich Projektmanagement-Wissen

mitbringen, um

IT-Entwicklungsprojekte zu

leiten,sagtHackenthal.


Dich

begeistern

digitale medien Informatik?

&


84 CHANCE 2021

Samstag, 6. Februar 2021

Richtig bewerben:Wasmussrein,wasnicht? DenLebenslaufüberzeugendgestalten

Standard gepaart mit Individualität

VON SABINE MEUTER

An unserem Standort

in 77933 Lahr bilden

wir ebenfalls aus:

Kaufleutefür Büromanagement(m/w/d).

Die Stellenbeschreibung

klingt attraktiv. Jetzt

geht es darum, mit dem

Arbeitgeber Kontakt aufzunehmen,

sprich: sich zu bewerben.

Neben einem überzeugenden

Anschreiben muss auch

ein perfekt gestalteter Lebenslauf

her. Doch wer dabei die

aktuellen Standards und Vorgaben

nicht beachtet, läuft Gefahr,

dass Personalentscheider

die Bewerbung schnell aussortieren.

Eine der Grundregeln für

einen modernen Lebenslauf

lautet: „Immer mit der letzten

Position, die man hatte, anfangen“,

sagt Corinna Sponer-

Kessinger. Sie arbeitet als Managing

Consultant bei einer

Outplacement- und Karriereberatung.

Was sich ebenfalls gut

macht: „Die erste Seite des Lebenslaufs

als Deckblatt mit einemFotodesBewerbersgestalten“,

erklärt Jutta Boenig. Sie

ist Inhaberin einer BeratungsgesellschaftundVorstandsvorsitzende

der Deutschen GesellschaftfürKarriereberatung.

Deckblatt zeigt Stil – ist

aber keine Pflicht: Auf dem

Deckblatt platziert der Bewerber

zuoberst sein Foto, darunter

seinen Namen, dann das

Geburtsdatum und die Anschrift.

„Ein solches Deckblatt

ist stilvoll, aber kein Muss“,

findetBoenig.

Sponer-Kessinger rät, auf

dem Deckblatt ein prägnantes

Kompetenzprofil hinzuzufügen

und dabei mit Stichpunkten

zu arbeiten. „So kann sich

ein Personaler zügig einen

ersten Eindruck von dem Bewerber

machen.“ Dafür sollte

man Fakten auflisten, zum

Beispiel „Führungsverantwortung

für 30Personen“ oder

„VerantwortlichfüreinBudget

inHöhe von... „ – und nicht Eigenschaften

wie LeistungsbereitschaftoderKreativität.

BeruflicheTätigkeitenmit

Erfolgen verknüpfen: Auf

den folgenden Seiten geht der

BewerberindieTiefe.Ernennt

seine bisherigen beruflichen

Tätigkeiten und führt direkt

darunter die dort erzielten Erfolgeauf.

Im nächsten Abschnitt listet

er seine Weiterbildungsaktivitäten

auf, in der darauffolgenden

Rubrik seine Praktika

und inder nächsten seine Ausbildungsstationen.

Auch hier

gilt: Mit der letzten Station, etwa

Trainee, anfangen und weiter

zurückgehen. Hochschulausbildung,

Duales Studium

oder Berufsausbildung als

Ausbildung separat vermerken.

Zuletzt zählt der Bewerber

seine weiteren Kenntnisse,

Sprachen, IT-Fähigkeiten sowieHobbysauf.

„Bei Akademikern wirkt es

altbacken,wennsieinihremLebenslauf

ihr Gymnasium nennen“,

sagt Boenig. Dass sie das

Abiturhaben, erschließt sich ja

aus dem Hochschulabschluss.

Generell wird heutzutage auch

nicht mehrdie Grundschule im

Lebenslauferwähnt.

Nicht jedes Praktikum

mussindenLebenslauf: Was

Praktikaangehtsogilt–jeweiter

sie zeitlich zurückliegen,

desto unerheblicher sind sie

für den Lebenslauf. Bewerber

müssen auch nicht zwingend

alles auf eine Seite quetschen.

Und: Vorlagen für Lebensläufe

gibtesimInternetohne Ende –

Boenigrätdavonab,siezuverwenden,

denn Individualität

punktet.

WIR

SUCHEN

DICH!

Jetzt fürSeptember

2021 bewerben.

Mehr erfährst DU in unserenAusbildungsvideos unter www.hilzinger.de.

Wenn DU unseren Erfolg aktivmitgestalten willst, sende uns bitte

DEINE Bewerbungsunterlagen per Post an folgende Adresse:

hilzinger GmbH Fenster +Türen • Carl-Benz-Str. 4•77731 Willstätt

z.Hd. Herrn Marco Basler oder per Mail an: bewerbung@hilzinger.de

Bachelor-Studium

WelcheRollespieltder„FaktorMensch“

ineinerdigitalenÖkonomie?

WiearbeiteninterdisziplinäreTeamseffizient

zusammen?

JETZTINFORMIEREN!

hs-offenburg.de/wp

WIRTSCHAFTS-

PSYCHOLOGIE

NEUab

Oktober

2021

Deutschlands große Fenstermarke.


Wir haben bei vielen Dingen unsere Hand im Spiel.

Gerne auch begleitend bei Ihrem Start ins Berufsleben.

Als weltweit führender Hersteller in der Antriebs- und Steuerungstechnologie ist Parker Hannifin mit rund 50.000 Beschäftigten in50

Ländern innahezu allen Anwendungsbereichen vertreten. Dies eröffnet eine ganze Welt an Möglichkeiten, in der jeder das Beste aus

sich machen kann. Sie haben den Schulabschluss fast inder Tasche, den Kopf voller Ideen – Sie wollen auf eigenen Beinen stehen,

sich ins Arbeitsleben stürzen und eine Ausbildung beginnen. Und jetzt? Parkers erstaunliche Vielfalt bietet reichlich Nahrung für Ihre

Neugier. Und eine Welt, die einlädt, entdeckt zu werden – und ihr das Beste für die eigene Zukunft abzugewinnen.

Für unseren Standort Offenburg suchen wir abdem 01. September 2021:

Auszubildende (m/w/d) zum Industriekaufmann/frau

Auszubildende (m/w/d) zum Mechatroniker

Auszubildende (m/w/d) zum Elektroniker für Geräte &Systeme

Auszubildende (m/w/d) zur Fachkraft für Lagerlogistik

Was Sie bei uns erwartet:

Während der Ausbildung erhalten Sie nicht nur einen Einblick indas Tagesgeschäft eines

internationalen Konzerns, sondern Sie durchlaufen während der Ausbildung sämtliche relevanten

Abteilungen und lernen die Betriebsabläufe kennen.

Was Sie mitbringen:

• Gute mittlere Reife, Fachabitur oder Abitur

• Gute Noten inMathematik, Deutsch und Englisch

• Organisationstalent und Freude bei der Arbeit am Computer

• Freundliches Wesen und Spass am Umgang mit Menschen

• Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen /Kaufm. Ausbildung

• Spass anKommunikation und Kundenkontakt /Kaufm. Ausbildung

• Interesse an Naturwissenschaftlichen Fächern /Mechatroniker /Elektroniker

• Handwerkliche Begabung /Mechatroniker /Elektroniker

• Gute organisatorische Fähigkeiten /Fachkraft Lagerlogistik

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Ihre Zukunft schnellstmöglich indie

Hand – wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen

Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf mit Bild, Zeugnisse) nach Möglichkeit per

E-Mail an: youngtalents@parker.com

Parker ist ein Unternehmen, das seit

seiner Gründung beständig wächst.

Um auch für die Zukunft bestens aufgestellt

zu sein, setzen wir kontinuierlich

auf Nachwuchs und bilden dafür

an fast jedem unserer mehr als 20

Standorte im gewerblich-technischen,

kaufmännischen und Logistikbereich

aus. An einigen davon auch in Verbindung

mit einem Studium.

In Europa werden rund 15.000 Mitarbeiter

beschäftigt, davon etwa 3.800 Mitarbeiter

in Deutschland.

Die Electric Motion &Pneumatic Division

gehört zur weltweit agierenden

Parker Hannifin Corporation. An den

Standorten Offenburg, Filderstadt,

Mailand, Evreux, Dijon, Hendrik-Ido-

Ambacht und Littlehampton mit insgesamt

ca. 600 Mitarbeitern realisieren

wir anspruchsvolle Aufgaben für namhafte

Kunden. Unser Produktprogramm

umfasst Servoantriebe, Frequenzumrichter,

Servomotoren, Linearachsen,

Textilautomaten, Robotersysteme,

pneumatische Komponenten wie Zylinder

und Ventile und mechatronische

Anlagen.

Parker Hannifin Manufacturing

Germany GmbH &Co. KG

Electric Motion &Pneumatic Division

Herr Daniel Scheck

Robert-Bosch-Straße 22

77656 Offenburg

Tel.: 0781 /509-0

E-Mail: youngtalents@parker.com

www.parker-karriere.de

www.parker.com/de

Parker gibt allen Menschen die gleichen

Chancen und ist sich seiner

Verantwortung gegenüber Menschen

mit Behinderungen bewusst.


86 CHANCE 2021

Samstag, 6.Februar 2021

GUT Z U W ISSEN

PerApp Haushalten lernen: MitdemStartindenBerufund

demerstenselbstverdientenGeldbeginntzugleicheinneuer

Lebensabschnitt–mitvielenChancen,aberauchmitmehr

Verantwortung.WennzumerstenJobauchdieersteeigene

WohnungundeinAutohinzukommen,istesbesonderswichtig,

denÜberblicküberEinnahmenundAusgabenzubehalten.

EinepraktischeHilfekannbeispielsweisediekostenfreie

»Finanzchecker«-Appvon»GeldundHaushalt«sein.DieApp

gibtesfüriOS-undAndroid-GeräteindenentsprechendenApp-

Stores.DieBedienungistintuitivundkinderleicht:Mitwenigen

EingabenhabenjungeBerufsstarterjederzeitihrprivates

BudgetunterKontrolle.Sokönnensierechtzeitiggegensteuern,

wennesfinanziellengwerdenkönnte. red/djd

Wir sind auch

online für Sie da!

zert. Coaching-Ausbildung mit Lizenz

zum HR Constellation Coach®

info@key-stone.de

Tel. 07852/9112664

www.key-stone.de

Dipl. Päd. Isabel Hammermann-Merker

Die besten Jobs

der Ortenau

finden Sie

hier...

Foto:fizkes/Shutterstock.com

Bewerbung:Sichselbstpräsentieren

Aufden Punktgebracht

Wer zum Vorstellungsgespräch

eingeladen

wird, hat einen wichtigen

Schritt im Bewerbungsprozessgemeistert.Nunkommt

es darauf an,sichüberzeugend

selbst zu präsentieren,erklärt

die Bundesagentur für Arbeit

auf ihrem Portal „Planet-Beruf“.Dennder

potenzielle Arbeitgeberbittetdie

Kandidaten

im Laufe des Bewerbungsgesprächs

inder Regel darum,

etwas über sich selbst zuerzählen.

Bewerber sollten sich

dahernocheinmal mitder BeschreibunginderStellenanzeige

beschäftigen. Dashilft dabei,

überzeugend zu erklären,

warumgerademan selbst für

dieseAusbildunggeeignetist.

Vorbereitungmit drei Fragen:

Laut „Planet-Beruf“ dauert

die Präsentation meist

nichtviellängeralsdreiMinuten.

DerPersonalerachte insbesonderedarauf,obBewerber

diewesentlichen Fakten ihrer

Person kurz und in Übereinstimmung

mit ihrem Lebenslaufdarstellenkönnen.

Punkten kann, wer Begeisterung

undMotivationfür die

Stellerüberbringt.Ambesten

überlegt mansichzur Vorbereitung

daher Antworten auf

dieFragen„Werbinich?“,„Was

kannich?“und„Waswillich?“.

Besonders überzeugend klingendie

Antworten, wenn man

siemitBeispielenillustriert.

Für einen ruhigen, gelassenen

undselbstbewusstenAuftritthilft

es,die Präsentation

vorab zuüben –idealerweise

vor anderen Menschen. Diese

können hilfreiches Feedback

geben. red/tmn

DEIN

TRAUM-

BERUF

mehr

Dasteckt

drin!

ab 32,80 €/mtl.

Sparen mit dem

Schüler-Abo!

DieSchüler-MonatskartefürSchüler,AzubisundStudentengibt

es auch im günstigen Jahresabonnement, kurz „Schüler-Abo“!

12MonatefahrenzumPreisvon10,5Schüler-Monatskarten!

Beginnen kann man das Schüler-Abo zu jedem

KalendermonatmiteinerLaufzeitfürdiefolgenden

12 Monate.Auchbeim Schüler-Abo gilt wie

gewohntderbekannte -Freizeitnutzen!

EureNetzkarte für Südbaden ab 14 Uhr,

amWochenende und in den Ferien!

TGO-Schüler-Abo

WeitereInfosbei deinerTGO:

0781 /966 789 910

www.ortenaulinie.de

Werde

ZIERPFLANZENGÄRTNER/IN

oder FLORIST/IN

Infos unter www.goeppert-gartencenter.de/karriere

Göppert Gartencenter GmbH |Allmendweg |77716 Haslach-Bollenbach

Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 8.30 –18Uhr | Sa. 8.30 –16Uhr | So. 10-12 Uhr

Ein Ausbildungsplatz mit Perspektive

DerZweckverband WasserversorgungKleineKinzig mitSitzinAlpirsbach-Reinerzau ist

einer vonvierFernwasserversorgerninBaden-Württemberg.Unsere Aufgabe ist esüber

einca. 220kmlangesLeitungsnetzunsere 31 Verbandsmitgliederund somit rd. 250.000

Einwohner mitreinemTrinkwasser ausdem Schwarzwaldzuversorgen.

Zum 1. September 2021 bietenwir einen Ausbildungsplatz (m/w/d)als

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Voraussetzungen:

–MittlereReife

–Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

–GuteDeutschkenntnisse (inWortund Schrift)

–Freude an der Arbeit am PC

WirbieteneineAusbildungmit Perspektive, eine tariflicheVergütung gemäß TVAöD-BBiG

sowieattraktiveSozialleistungen.

Fallswir IhrInteresse geweckthaben, senden Sieuns bitteIhreBewerbungsunterlagen an

info@zvwkk.de.

NähereAuskünfte erhalten Siegerne unter07444 612-0oder unterwww.zvwkk.de.


Ausder

Pole-Position

startenals

m/w/d

Fachkraft für Lagerlogistik

3Jahre

Fachlagerist

2Jahre

Fahrzeuglackierer

#DEINGEWINN

Eine Ausbildung in der innovativen undspannenden Automobilbranche.

Lerne bei einem Familienunternehmen miterstklassigenReferenzenund weltweit

bekannten Kunden im Premiumbereich.

#DEINEFÄHIGKEITEN

In derSchule zeigst du Leistungsbereitschaftund bringstguteSchulnotenmit.

Als Teamplayerstehst du neuen Herausforderungen offen gegenüber.

#DEINEFRAG

Gerne steht dir Sabrina Weber unter 07805 494-323 zurVerfügung!

#DEINEBEWERBUNGübersOnline-Karriereportal

unter www.weiss-automotive.de

WEISS automotiveGmbH

Nachtweide 5-9

77767 Appenweier


BewegedieZukunft.

StartedeineAusbildung

beiHerrenknecht.

Jetzt bewerben!

Alle Ausbildungsangebote unter:

www.herrenknecht.com/durchbruch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine