Urlaubsberater und Weinerlebnisse 2021

zweiuferland

Wendebroschüre mit Urlaubsberater und Weinerlebnissen 2021. Informationen und Angebote rund um (Themen-) Führungen im ZweiUferLand am Main, nahe Würzburg. Egal ob Gruppenführung oder öffentliche Angebote für Einzelgäste und Familien. Hier finden Sie Führungen und geführte Wanderungen mit erfahrenen Gästeführern, z.B. rund um die Fastnacht in Franken, zu den Zeller Weinhändlerhäusern, zum Clematisdorf Erlabrunn und vieles mehr.

Entdecken Sie Zell am Main, Margetshöchheim, Erlabrunn, Leinach, Zellingen, Retzbach, Retzstadt, Thüngersheim und Veitshöchheim.

Als Teil des Fränkischen Weinlandes spielt der Wein eine wichtige Rolle in unserer Region. Der separate Teil "Weinerlebnisse" kombiniert Angebote zu Weinproben, Weinlagenwanderungen, Termine für Heckenwirtschaften und Weinfesten.

Viel Spaß beim Lesen und bis bald im ZweiUferLand am Main.

ENTDECKEN

ERLEBEN

ERFAHREN

MIT WEINERLEBNISSEN

URLAUBSBERATER

FÜHRUNGEN UND WANDERUNGEN | 2021


DAS MACHT SPASS!

BAROCK UND ROKOKO

IN VEITSHÖCHHEIM 4

FRÄNKISCHE DÖRFER

ORTSFÜHRUNGEN 7

RESIDENZSTADT WÜRZBURG

AUSFLUG 11

UNTERWEGS

IM ZWEI UFER LAND 12

HERZLICH WILLKOMMEN!

In unserem ZWEI UFER LAND gibt es jede Menge zu

entdecken, zu erleben und zu genießen: Kompetente

Gästeführer zeigen Ihnen unsere Kunst- und Naturschätze

und führen Sie durch unsere fränkischen

Dörfer. Lernen Sie die schöne Landschaft zu Fuß,

mit dem Planwagen, auf dem Fahrrad oder bei einer

Weinbergsführung kennen.

Zahlreiche Angebote für Einzelgäste

und Gruppen erwarten Sie.

Lassen Sie sich überraschen!

COVID-19 Hinweis

Die Planungen sind unseren Akteuren vor Ort und uns wegen

möglicher Corona-Einschränkungen nicht leicht gefallen.

Nichtsdestotrotz möchten wir Ihnen ein abwechslungsreiches

Angebot bieten. Die Akteure halten sich an die gesetzlichen

Vorgaben. Daher kann es sein, dass veröffentlichte Termine

kurzfristig abgesagt oder verschoben werden müssen. Bitte

informieren Sie sich kurz vorher noch einmal direkt beim Veranstalter

oder online. Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND 14

OBSTPRODUKTE

IM ZWEI UFER LAND 21

WALDBADEN

IM ZWEI UFER LAND 22

WEINERLEBNISSE

IM ZWEI UFER LAND

Information und Buchung

Tourist-Information Veitshöchheim

Mainlände 1 | 97209 Veitshöchheim

Telefon 0931 780 900-25

touristik@veitshoechheim.de

www.tourismus-veitshoechheim.de

Herausgeber: ZWEI UFER LAND TOURISMUS e.V.

Mainlände 1 | 97209 Veitshöchheim

Telefon 0931 3040 8778

info@zweiuferland.de

www.zweiuferland.de



BAROCK UND ROKOKO

IN VEITSHÖCHHEIM

BAROCK UND ROKOKO

IN VEITSHÖCHHEIM

„Sommerfreuden des Fürstbischofs“

Der Rokokogarten in Veitshöchheim

Samstagsführung für Einzelgäste

Dauer: ca. 1 Stunde | Kosten: 6 € pro Person

Termin: samstags 11 Uhr (1. Mai bis 16. Oktober)

Treffpunkt: Fasanentor (Obere Maingasse)

Hofgarten und Schloss

Audioguide

Es gibt auch die Möglichkeit, sich per Audioguide

durch den Hofgarten führen zu lassen.

Dauer: bis zu 90 Minuten (individuell)

Kosten: 2,50 € p. P.

(Ausleihe im Schloss;

auch in englischer

Sprache verfügbar).

Neue Handy-App (kostenpflichtig)

„Gartenführer Veitshöchheim“

4 | BAROCK UND ROKOKO

Die großzügige Parkanlage, die die ehemalige

Sommer residenz der Würzburger Fürstbischöfe umgibt,

ist in drei Regionen – die Wald-, Lauben- und

Seenzone – gegliedert. Sie wird gerne als „schönster

Rokokogarten Europas“ bezeichnet und bezaubert

vor allem durch die heiteren und charmanten

Figuren einer „steinernen Hofgesellschaft“. Daneben

erwarten den Besucher noch weitere Sehenswürdigkeiten,

wie etwa zwei chinesische Pavillons

oder das im späten 18. Jahrhundert erbaute Schneckenhaus,

und weitere verspielte Gartenromantik.

Der Eintritt in den Hofgarten ist frei.

Spannende und unterhaltsame Geschichten zu den

Figuren, zur Anlage und zur Nutzung des Gartens erfahren

Sie bei einer Gästeführung.

Hofgartenführung für Gruppen

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 90 €

Fremdsprache: 95 €

Hofgartenführung mit Besichtigung des Altortes

Ergänzend zur Gartenführung (s. oben) werden

die Sehenswürdigkeiten des Altortes erläutert.

Dauer: ca. 2 Stunden | Kosten: 105 €

Fremdsprache: 112 €

Lustwandeln mit Flora und Pomona

Ein botanischer Streifzug durch den Rokokogarten

Bei einem kurzweiligen Rundgang durch den einzigartigen

Rokokogarten begegnen wir nicht nur den Damen

Flora und Pomona. Auch Fragen, warum es eine

Fichtenallee gibt und welche Bedeutung die Ananas

für den Hofgarten hatte, werden beantwortet.

Führung für Gruppen | Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 80 €

Für alle Führungen gilt: Die maximale Gruppengröße

liegt bei 35 Teilnehmern je Gästeführer.

Je nach Corona-Vorgaben ist es möglich, dass die

Gruppengröße kurzfristig verkleinert werden muss.

5 | BAROCK UND ROKOKO



BAROCK UND ROKOKO

IN VEITSHÖCHHEIM

FRÄNKISCHE DÖRFER

ORTSFÜHRUNGEN

6 | BAROCK UND ROKOKO

Die Sommerresidenz

der Würzburger Fürstbischöfe

Führung durch die oberen Räume des Schlosses mit

zum Teil original erhaltener Innenausstattung des

18. Jahrhunderts sowie Besichtigung der Dauerausstellung

„Es kommen immer Leit aus Würzburg

und Frembde hierher …“ zur Entstehung des Gartens.

Geöffnet: 1. April bis 15. Oktober

täglich von 9 – 18 Uhr (außer Montag)

Führungen: stündlich, 10 – 16.45 Uhr

Dauer: ca. 30 Minuten | Kosten: 5 € p. P.;

Kinder bis 18 Jahre frei. | Gruppen ab 15 Personen

ermäßigt: 4 € p. P. (Gruppen müssen angemeldet

werden, Anmeldung: Tel.: 0931 91502,

schloss.veitshoechheim@bsv.bayern.de).

Audioguide für Kinder zur Gartenausstellung.

Verantwortlich für Hofgarten und Schloss: Bayerische Schlösserverwaltung

Jüdisches Kulturmuseum und Synagoge

Veitshöchheim

Die vollständig restaurierte Barocksynagoge aus

dem Jahr 1730 und das Museum vermitteln spannende

und bewegende Einblicke in Geschichte und

Kultur der Juden in Unterfranken. Außerdem werden

im Museum Teile der Veitshöchheimer „Genisa“ gezeigt,

einer der umfangreichsten Schriftenablagen,

die im deutschsprachigen Raum gefunden wurden.

Öffnungszeiten: Mi., Sa., So. 14 – 17 Uhr, Do. 15 – 18 Uhr

(von Anfang März bis Ende Oktober)

Eintritt: 2 € p. P.; Gruppen ab 15 Personen: 1 € p. P.

Führungen:

40 € zzgl. Eintritt

(auf Anfrage auch

außerhalb der Saison

möglich).

Öffentliche Führung:

17.04., 02.10.2021

15 Uhr | 5 € p. P.

ERLABRUNN

Ein Dorf im Clematisfieber

Führung für Einzelgäste

Erlebnisreicher Rundgang mit viel Wissenswertem

über den Weinort und natürlich die Pflanze, die ein

ganzes Dorf begeistert – Einblicke in ausgewählte

Privatgärten inklusive.

Termin: Von Juni bis Ende Juli | mittwochs um 17 Uhr

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Treffpunkt: Bürgerhof

Erlabrunn, Zellinger Straße 3 | Gruppengröße: ab

10 Personen | Kosten: 5 € p. P. | Anmeldung/Teilnahme

bis 1 Tag vor Termin.

Führung für Gruppen | Termine nach Vereinbarung

ab Ende Mai bis Ende Juli | Dauer: ca. 1,5 Stunden |

Kosten: 100 € pro Gruppe | Gruppengröße: max.

25 Personen | Die Führung ist auch auf Englisch

oder Französisch möglich.

RETZSTADT

Kleiner Dorfrundgang mit dem Nachtwächter

Führung für Einzelgäste

Abendlicher Dorfrundgang durch Retzstadt mit Erläuterungen

zur Dorfgeschichte und zu den historischen

Gebäuden.

Termine: 23.05.2021, 20 Uhr | 31.10.2021, 19.30 Uhr

Treffpunkt: Rathausplatz

Kostenloses Angebot

7 | FRÄNKISCHE DÖRFER



8 | FRÄNKISCHE DÖRFER

FRÄNKISCHE DÖRFER

ORTSFÜHRUNGEN

RETZBACH

Retzbach – Geschichte und Geschichten

Gemütliche Dorfführung durch Retzbach mit

Fakten, Anekdoten und viel Wissenswertem zur Dorfgeschichte.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 3 € p. P.

Retzbacher Dorf-Geschichte(n)

Dorfspaziergang, an besonderen Sehenswürdigkeiten

entlang, durch den Weinort. Ganz nebenbei ist

viel Wissenswertes über das alte Marktrecht, das

Zehntwesen und die Geschichte der Wallfahrt zu

erfahren.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 3 € p. P.

Gruppengröße: ab 10 Personen

THÜNGERSHEIM

Historische Altortführung

Erkunden Sie die typisch fränkische Weinbaugemeinde

Thüngersheim. Hier spürt man selbst in den

engen Gassen den Wein überall. Kombinieren Sie

dies mit einem Besuch der neu renovierten Wehranlage

um die Kirche. In den Wein-Kultur-Gaden

erleben Sie alt und neu: Winzer, Kultur und Informatives

zu unserer Region.

Dauer: ca. 1 Stunde

Kosten: 50 €/Gruppe

Kombinierbar mit Weinprobe und Brotzeit oder

Brotzeitkiste in die Weinberge.

VEITSHÖCHHEIM

Aufgrund der aktuellen

Situation alle öffentlichen

Führungen mit Anmeldung!

Weingeschichten von Veitshöchheim

für Einzelgäste

Unterhaltsamer Spaziergang mit begleitender

Verkostung von mehreren Weinen, die in besonderer

Weise mit dem Ort verbunden sind.

Öffentliche Führungen: Samstag, 31.07.2021 | 15 Uhr

anschließend Gelegenheit zum Weinfest-Besuch.

Samstag, 25.09.2021 | 14 Uhr

Dauer: ca. 2 – 2,5 Stunden | Kosten: 18 € p. P.

Anmeldung erforderlich (Teilnehmerzahl begrenzt)!

Weitere Termine oder Gruppenangebote auf Anfrage.

Altortführung

Rundgang mit Erläuterungen zu den Sehens würdigkeiten

des Veitshöchheimer Altortes.

Dauer: 1 Stunde | Kosten: 60 € | Fremdsprache: 65 €

Gruppengröße: max. 35 Personen pro Gästeführer

Nachtwächterführung für Gruppen

Abendlicher Rundgang durch den historischen Altort.

Ausgerüstet mit Laterne, Horn und Hellebarde weiß der

Nachtwächter im typischen Gewand allerlei Interessantes

und auch Pikantes über Brauchtum und Alltagsleben

vergangener Zeiten zu berichten. Auch als Tagesrundgang

mit dem „Alten Dorfschultheiß“ möglich.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 6 € p. P., mind. 60 €

Gruppengröße: max. 25 Personen

Öffentliche Führungen: Samstag, 27.03.2021 |

17.30 Uhr | Kosten: 6 € p. P.

Samstag, 30.10.2021 | 17 Uhr |

Kosten: 9,50 € p. P. inkl. Wein & Brotzeit

Ein Tag- und Nachtwächter erzählt …

Das eher bescheidene Gegenstück zu den vornehmeren

Kollegen aus den größeren Städten. Ein bisschen

hemdsärmelig, bauernschlau, verschmitzt,

aber nicht unklug, beschreibt er in einer Mischung

aus Fakten, Geschichten, Heiterem und Besinnlichem

die Dorfgeschichte, aus der das „Veitshöchheimer

Wesen“ ersichtlich werden soll.

Dauer: ca. 1 – 1,5 Stunden | Kosten: 80 €

Öffentliche Führungen: 08.05., 26.06. und 11.09.2021

16 Uhr | Kosten: 6 € p. P.

9 | FRÄNKISCHE DÖRFER



FRÄNKISCHE DÖRFER

ORTSFÜHRUNGEN

RESIDENZSTADT WÜRZBURG

AUSFLUG

ZELL AM MAIN

10 | FRÄNKISCHE DÖRFER

Zeller Weinhändlerhäuser

Die große Bedeutung des Ortes für den überregionalen

Weinhandel im 18. Jahrhundert spiegelt sich

in den einst prachtvollen Palais, die sich die Zeller

Weinhändler errichten ließen. Als Höhepunkt wird

bei der Führung das von Balthasar Neumann errichtete

„Zeller Schloss“ vorgestellt.

Dauer: ca. 1,5 – 2 Stunden | Kosten: 100 €

Gruppengröße: max. 25 Personen

Termine am Wochenende.

ZELLINGEN

Dorfrundgang mit Musik und Gesang

Historische Führung durch den Dorfkern von

Zellingen, ergänzt mit lustigen Anekdoten und

fränkischer Musik.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 3 € p. P.

Gruppengröße: ab 10 – 50 Personen

Auf Anfrage mit Weinprobe buchbar.

Historische Ortsführung

Unterhaltsamer Rundgang durch Zellingen mit

Einzelheiten zur Zellinger Geschichte, zum Torturm

und vielen anderen interessanten Bauten.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 3 € p. P.

Gruppengröße: 5 – 30 Personen

Schifffahrt auf dem Main

Zwischen Würzburg und Veitshöchheim oder umgekehrt,

entlang der fränkischen Weinberge.

Dauer: ca. 45 Minuten | Kosten: einfache Fahrt:

10 € p. P., hin und zurück: 13 € p. P., Gruppen ab

30 Personen: 1 € Ermäßigung p. P.

Streifzug durch die Würzburger Altstadt

Ein Rundgang durch die Würzburger Altstadt zu den

schönsten Sehenswürdigkeiten: Falkenhaus, Marienkapelle,

Dom, Neumünster, Lusamgärtchen, Marktplatz,

Alte Mainbrücke mit Blick auf das Rathaus,

Festung und Käppele.

Dauer: ca. 2 Stunden | Kosten: 120 €

Fremdsprache: 128 €

City-Tour – Würzburg mobil erleben

Fahren Sie bequem mit dem CityTrain-Bähnchen

durch die Altstadt und durch die einzigartige Geschichte

Würzburgs. Von der prunkvollen Residenz

zum Dom, am Main entlang, vorbei an der Festung

Marienberg.

Dauer: ca. 40 Minuten | Kosten: 9 € p. P.

Gruppengröße: ab 20 Personen | Preis: 7 € p. P.

Informationen und Buchung:

Tourist-Information Veitshöchheim

0931 780900-25

11 | WÜRZBURG



UNTERWEGS

IM ZWEI UFER LAND

UNTERWEGS

IM ZWEI UFER LAND

Für Gruppen

12 | UNTERWEGS

Planwagenfahrt durch die Weinberge

Entdecken Sie das ZWEI UFER LAND bei einer Planwagenfahrt

durch das Maintal und die herrlichen

Weinberge. Auf Wunsch mit einer unterhaltsamen

Weinprobe und einer deftigen Brotzeit, Erläuterungen

zum Wein und zur Region sowie einer Kellerführung

im Weingut.

Dauer: ca. 3 – 5 Stunden | Kosten: auf Anfrage

Pro Wagen maximal 24 Teilnehmer

Gruppengröße: 8 – 64 Personen

Ausflug in die Gärten des ZWEI UFER LANDES

Die Fahrt ins Grüne im Norden von Würzburg führt

Sie mit erfahrenen Gästeführern/-innen in unterschiedliche

Gärten des ZWEI UFER LANDES.

Zur Auswahl stehen Ihnen: Rokokogarten und

Schaugärten der Landesanstalt für Wein- und Gartenbau

in Veitshöchheim, Gesundheitsgarten Retzbach,

Streuobstwiesen Margetshöchheim und Clematisdorf

Erlabrunn.

Dauer: ca. 5 Stunden

Kosten: auf Anfrage

Gruppengröße:

bis 50 Personen

mit eigenem Bus

Neue Wanderund

Radwege

Auf Schusters Rappen durchs ZWEI UFER LAND

Lust auf eine mehrstündige Wanderung mit spektakulären

Ausblicken ins Maintal? Die herrliche Natur

der Weinberge hoch über dem Ufer rechts und links

des Flusses macht einfach Laune. Auch die Anmut

der romantischen Dorfkerne von Veitshöchheim,

Thüngersheim und Retzbach ist absolut erlebenswert!

Unterwegs hören wir interessante Fakten, Geschichten

und Zusammenhänge: über den Fluss und

die Geologie, Ökologie und den Weinbau Mainfrankens.

Nicht zuletzt tauchen wir ein in die spannende

Historie der Ravensburg sowie der

„Zwerge am Main“,

wie man die noch

teils von Stadtmauern

umgebenen

Dörfer einst genannt

hat. Mit Rast an interessanten

Aussichtspunkten.

Dauer: 4– 5 Stunden

inkl. Pause

(von Veitshöchheim

bis Retzbach)

Kosten: 210 €/Gruppe

13 | UNTERWEGS



THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

Fastnachts-Tour [VEITSHÖCHHEIM]

Humorige Insider-Führung zu den Schauplätzen der

„Fastnacht in Franken“ mit Besichtigung der Ausstellung

„Die Welt von Fastnacht in Franken“ in den

Mainfrankensälen und des Fastnachtshauses.

Dauer: 2 Stunden | Kosten: 90 €

Auf Wunsch 1 Glas Wein (0,1 l): 3 € p. P.

Gruppengröße: max. 35 Personen

Öffentliche Führung: 06.03.2021 | 15 Uhr | 6 € p. P.

Führung auf dem Mühlenweg [ZELLINGEN]

Unterhaltsame Führung auf dem Mühlenpfad im

G´spring. Am Bach entlang wird die Bedeutung von

Mühlen in der Zellinger Geschichte erläutert.

Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 3 € p. P.

Gruppengröße: 5 – 30 Personen

14 | THEMENFÜHRUNGEN

Reise zum Mittelpunkt der EU [VEITSHÖCHHEIM]

Vom Parkplatz am Naturfreundehaus geht es zum

Mittelpunkt der EU in Gadheim. Seit Anfang 2020 ist

der 80-Einwohner Weiler sozusagen der „Nabel der

Welt“ oder eben der Europäischen Union. Wie kam

es dazu? Wie wird der Mittelpunkt berechnet und

wo war er eigentlich vorher? Bei dieser Gästeführung

erfahren Sie es.

Öffentliche Führung: 15.05., 12.06.2021 | 15 Uhr | 6 € p. P.

Gesundheitsgarten [RETZBACH]

Führung durch den Gesundheitsgarten nahe der

Wallfahrtskirche „Maria im Grünen Tal“ mit allerlei

Informationen zum Thema Gesundheit, Prävention,

Kräuter und Heilpflanzen.

Dauer: ca. 1 Stunde | Kosten: 50 € pro Gruppe

Kräuter- und Orchideenführung [THÜNGERSHEIM]

Naturführung zum Thüngersheimer Naturschutzgebiet

an der Höhfeldplatte. Je nach Blütezeit lassen

sich verschiedene Orchideen, Kräuter und viele geschützte

Pflanzenarten entdecken.

Hauptblütezeit der Orchideen: Mai bis Juli.

Dauer: ca. 1 – 1,5 Stunden | Kosten: auf Anfrage

Der „Ewige Garten“ stellt sich vor [ERLABRUNN]

Naturerleben und Naturgenuss – im „Ewigen Garten“

wurden ausschließlich heimische Pflanzen der

Muschelkalk-Trockengebiete in attraktiven Farbzusammenstellungen

gepflanzt. Lernen Sie diese wilden

Schönheiten kennen, die als Spezialisten und

Überlebenskünstler hinsichtlich Trockenheit und

Wärme wie geschaffen sind für naturnahe Gärten

im Zeichen des Klimawandels.

Termine nach Vereinbarung zwischen April und

Oktober | Dauer: ca. 1,5 Stunden | Kosten: 5 € p. P.

Gruppengröße: 15 Personen

Öffentliche Führung: Jeden 3. Sonntag von April

bis September | 17:00 Uhr | Treffpunkt am Ewigen

Garten, mit Anmeldung

Wasser – Quellen – Trias.

Der Zeller Bürgerbräustollen. [ZELL AM MAIN]

Eine Reise in die Erdgeschichte: Das Stollensystem

ist ein beeindruckendes Anschauungsobjekt für

die Geologie der fränkischen Trias. Brunnenstube,

Trinkwasseranlage, Bunker – eine Entdeckertour bei

Kerzenschein.

Dauer und Kosten: Auf Anfrage

15 | THEMENFÜHRUNGEN



THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

16 | THEMENFÜHRUNGEN

WeinKulturGaden – der Ort für Wein und Kultur

[THÜNGERSHEIM]

Führung durch das Schmuckstück von Thüngersheim.

Die sechs verbliebenen Gaden der ehemaligen

Kirchenburganlage aus dem späten Mittelalter

wurden aufwändig saniert und bieten nun attraktiven

Raum für Kultur, Kunst und Wein.

Dauer: ca. 1 Stunde | Kosten: 50 € pro Gruppe

(inkl. Weinverkostung 0,1 l pro Teilnehmer)

Gruppengröße: max. 25 Personen

Öffentliche Themenführungen für Einzelgäste

[RETZSTADT]

Besinnungsweg | Energiewanderweg | Planetenweg |

Poetenweg | Waldwanderweg | Wanderweg Wein und

Natur | Weg der Lieder

Die Termine der Führungen auf den Themen-Wegen

im „Dorf der Wege“ 2021 finden Sie in unserem

Gästejournal, Veranstaltungskalender und unter

www.retzstadt.de.

Führung Rosenbaumsche Laubhütte

[ZELL AM MAIN]

Führung am Informationspunkt für jüdische Kultur

und Geschichte mit vielerlei Wissenswertem über

das Leben der Familie Rosenbaum im ehemaligen

Wirtschaftshof des Unterzeller Klosters.

Dauer: ca. 45 Minuten | Kosten: 3 € p. P.

Gruppengröße: ca. 15 Personen

Buchung über das Rathaus Zell: Tel. 0931 46878-0

Termine: Sonntag, 18.04.2021, 16.05.2021 | 11 – 12 Uhr

Sonntag, 13.06.2021, 11.07.2021 | 17 – 18 Uhr

Sonntag, 19.09.2021, 17.10.2021 | 11 – 12 Uhr

Schwarzkiefern und Orchideen – eine naturkundliche

Zeitreise über den Volkenberg

[ERLABRUNN/LEINACH]

Wanderung über den Volkenberg zwischen Erlabrunn

und Leinach. Gemeinsam entdecken wir

auf unserer Wanderung die regionale Schatzkiste

der Natur. An fünf Stationen erfahren Sie viel Interessantes

über die Kultur- und Naturgeschichte

der mainfränkischen Kultur- und Naturlandschaft,

begleitet von herrlichen Ausblicken und kurzen

Gedichten unter dem Motto „Warum in die Ferne

schweifen, sieh das Gute liegt so nah!“

Dauer: ca. 2 Stunden | Kosten: 5 € p. P.

Gruppengröße: 15 – 30 Personen

17 | THEMENFÜHRUNGEN



THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

18 | THEMENFÜHRUNGEN

Für Einzelgäste!

Artenvielfalt durch naturnahe Beweidung –

Naturkundlicher Rundweg auf Erlabrunner Pfaden

[ERLABRUNN]

Streuobsthänge über Erlabrunn und Volkenberg locken

immer wieder zu einem Spaziergang. Auf einem

Rundweg treffen wir auf Galloway-Rinder, die

die Magerrasen offenhalten und für Blütenreichtum

sorgen. Auch finden sich Antworten auf Fragen,

wie und wo heimische Produkte aus naturnaher

Nutzung zu beziehen sind. Wir werden über einen

Bogen über den Volkenberg durch duftende Magerrasen

zurücklaufen und auch hier noch Wissenswertes

über den Erhalt dieses markanten Lebensraumes

erfahren.

Termin: Sonntag, 25.04.2021 | 10 Uhr

Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Am Erlenbrunnen / Ecke Falkenburgstraße

Kostenloses Angebot

Faszinierende Vielfalt aus Flora und Fauna

hautnah erleben!

[RETZBACH]

Benediktushöhe und Tiertalberg sind Heimat einer

enormen Vielfalt aus Flora und Fauna. Seltene Arten

wie Orchideen und Berg-Kronwicke sind hier ebenso

zu Hause wie die Zippammer und die hübsche

blauflügelige Ödlandschrecke. Erleben Sie einige

dieser Arten hautnah!

Termin: Pfingstmontag, 24.05.2021 | 10 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden | Kosten: 5 € p. P.

Treffpunkt: Bildungsstätte „Benediktushöhe“

Zwischen Orchideen,

Steppenwolfsmilch und Sonnenröschen

[THÜNGERSHEIM]

Auf einem bequemen Rundweg erleben Sie die begeisternde

Vielfalt an Farben, Formen und Lebensräumen

auf der Höhfeldplatte bei Thüngersheim.

Neben verschiedensten Orchideenarten finden Sie

hier weitere seltene Vertreter aus dem Pflanzenreich

wie Sonnenröschen, Steppenwolfsmilch, Blaugrüner

Faserschirm und Zarter Lein. Wir laden Sie

herzlich ein: Erkunden wir gemeinsam diese weltweit

einzigartige Pflanzengemeinschaft!

Termin: Pfingstmontag, 24.05.2021 | 16 Uhr

Dauer: ca. 3 Stunden | Kosten: 5 € p. P.

Treffpunkt: Parkplatz Höhfeldplatte (an der Verbindungsstraße

zwischen Thüngersheim und Güntersleben).

Mit Anmeldung.

Panoramablick-Wanderung vom Birkental

zur Ruine Ravensburg

[VEITSHÖCHHEIM / THÜNGERSHEIM]

Informative Wanderung am Edelmannswald entlang

zur Ruine Ravensburg. Sie bekommen einen Einblick

in die dort lebende Fülle seltener wärmeliebender

Pflanzen- und Tierarten. Auf dem Rückweg erfahren

Sie Wissenswertes über den Weinbau, denn Sie nutzen

ja den Weinlehrpfad und begegnen auch dem

Schutzheiligen der Winzer…

Termin: Donnerstag, 13.05.2021 | 14 Uhr

Sonntag, 25.07.2021 | 10 Uhr

Dauer: ca 1,5 Stunden | Treffpunkt: Parkplatz am

oberen Ende des Birkentals, Veitshöchheim

Kostenloses Angebot

19 | THEMENFÜHRUNGEN



THEMENFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

OBSTPRODUKTE

AUS DEM ZWEI UFER LAND

20 | THEMENFÜHRUNGEN

Führung in der Bayerischen Landesanstalt

für Wein- und Gartenbau

[VEITSHÖCHHEIM | THÜNGERSHEIM]

Entdecken Sie Altbekanntes und Neues im Weinund

Gartenparadies in Veitshöchheim und Thüngersheim.

Erfahren Sie Interessantes zum Gemüseschaugarten

oder zum Blumenmeer, zur Vielfalt des

freien Landschaftsbaus oder zum traditionellen

Weinbau.

Dauer: 1,5 – 2 Stunden | Kosten: 90 € pro Gästeführer

Gruppengröße: max. 25 Personen

(jede Führung hat ein anderes Thema)

Öffentliche Termine von Februar bis Oktober unter

www.lwg.bayern.de

Treffpunkt: Informationsschalter im Hauptgebäude

(An der Steige 15) | Kosten: 5 € p. P.

Brennerei Pabst

[VEITSHÖCHHEIM]

Edelbrände, Geiste und Liköre

Destillatprobe ab 10 Personen

8-er Probe pro Person 20 €

Destillatprobe unter 10 Personen (pauschal)

8-er Probe 200 €

inkl. Mineralwasser und Schmalzbrote

Dauer 2 – 3 Stunden

Vielfalt Streuobst

[MARGETSHÖCHHEIM ODER ERLABRUNN]

Interessantes über die Besonderheiten des extensiven

Obstanbaus und die damit zusammenhängende

Vielfalt – sowohl in der Flora und Fauna als auch im

Geschmack der verschiedenen Obstarten und -sorten.

Dazu werden leckere Produkte aus Apfel und Co.

probiert!

Dauer: ca. 2 Stunden | Kosten: 9 € p. P., Kinder 1 €

Gruppengröße: 15 – 40 Personen

21 | OBSTPRODUKTE



WALDBADEN

IM ZWEI UFER LAND

WALDBADEN

IM ZWEI UFER LAND

Achtsam abtauchen:

Waldbaden mit den Waldbademeisterinnen

[LEINACH – ERLABRUNN]

Auf zu neuen Ufern! Baden im größten zusammenhängenden

Schwarzkiefernwald Deutschlands auf

dem Volkenberg.

Für´s Waldbaden – oder wie die Japaner sagen: Shinrin

Yoku – können Sie die Badesachen getrost zu

Hause lassen. Dafür nehmen Sie den Wald mit allen

Sinnen ganz bewusst wahr. Das absichtslose Eintauchen

hat positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit:

Sie können Stress abbauen und Ihr Immunsystem

stärken.

ab 12 Jahren. Ausgenommen Veranstaltungen

mit alkoholischen Getränken, ab 18 Jahren.

Treffpunkt: Parkplatz am Volkenberg

Frühlingserwachen im Schwarzkiefernwald

Samstag | 24.04.2021 | 14.30 – 17 Uhr | Kosten: 25 € p. P.

(inkl. Tee & Bauernbrot mit Wildkräuterbutter)

Wein + Wald = Weinbaden

Immer freitags | 21.05., 17.09., 08.10. | 15.30 – 18 Uhr

Kosten: 38 € p. P. (Waldbad inkl. Spezialitäten aus

dem ZWEI UFER LAND)

22 | WALDBADEN

Wein + Wald = Weinbaden

Entspannung im Wald mit Gaumenfreuden aus dem

ZWEI UFER LAND. Regionaler Honig, urige Brotzeiten

und besondere Weine – Lassen Sie sich verwöhnen!

Gehen Sie es lieber sportlich entspannt an? Dann

auf zum „Waldbaden + Yoga“ oder zum „Waldbaden

+ Stand-Up-Paddling-Yoga“ auf dem Main.

Ob Urlaubsunternehmung, verliebt zu zweit als Einstimmung

auf die anstehende Hochzeit, Überraschung

für die Lieben, aber auch als Auszeit für sich

alleine oder besonderes Event zur Gruppenfindung –

Waldbaden tut jedem gut. Von diesem Waldbad mit

eindrucksvollen Aussichten ins Maintal und bewegenden

Momenten im Schwarzkiefernwald können

Sie noch lange zehren.

Kopf aus, Herz an – Komm, wir baden im Wald!

Anmeldung erforderlich (post@waldbademeisterinnen.de,

mind. 8 bis max. 18 Teilnehmende

pro Gruppe). Weitere Termine oder Gruppenangebote

auf Anfrage. Wenn nicht anders angegeben,

Baden in Wald und Main

Paket aus Waldbad im Schwarzkiefernwald,

anschließend SUP-Yoga auf dem Main.

Samstag | 26.06., 10.07., 24.07. |

12 – 14 Uhr Waldbad | 16 – 17.30 Uhr | SUP-Yoga

Kosten: 68 € p. P. | Gruppengröße: 8 – 10 Personen

Waldbaden mit Yoga auf dem Volkenberg

Freitags | 11.06., 18.06., 25.06. | 9.30 – 11 Uhr

Kosten: 18 € p. P. und Termin

Hyggeliges Waldbad & Magisches Advents-Waldbad

Samstag, 13.11. | Freitag, 3.12. | 13.30 – 16 Uhr

Kosten: 25 € p. P.

(inkl. Heißgetränk aus dem ZWEI UFER LAND)

Für mehr Infos QR Code scannen.

Weitere Termine im Veranstaltungskalender.

Individuelle Gruppenangebote

auf Anfrage.

23 | WALDBADEN



ENTDECKEN

SCHMECKEN

GENIESSEN

MIT URLAUBSBERATER

WEINERLEBNISSE

WEINPROBEN, WINZER UND TERMINE | 2021


WEINERLEBNISSE

IM ZWEI UFER LAND

WEINBERGSFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

Rund um den Frankenwein

Weinbergsführungen, Weinproben, traditionelle

Weinfeste, der Besuch einer urigen Heckenwirtschaft,

eine gemütliche Planwagenfahrt durch die

Weinberge oder den Wein direkt beim Winzer kosten –

Ihre Möglichkeiten, das sympathischste Erzeugnis

unserer Region kennenzulernen, sind so vielfältig

wie der Wein selbst.

Die Weinanbaugebiete im ZWEI UFER LAND sind

vor allem für ihre Weißweine Silvaner, Bacchus und

Müller-Thurgau sowie den trockenen Rotwein Domina

bekannt. Umgeben von Weinbergen mit unterschiedlichen

Untergründen (z. B. Muschelkalk- und

Sandstein-Hanglage) und guten klimatischen Bedingungen,

haben Sie bei uns die Möglichkeit, eine

Vielzahl an Weinlagen und Rebsorten kennenzulernen

und zu genießen.

die günstigen klimatischen Verhältnisse, die Geologie,

die Geschichte und natürlich über den Wein

selbst. Das Angebot umfasst eine Vielzahl an Führungen

mit individuellen Schwerpunkten. Oft werden zur

Tour auch ein kleiner Imbiss oder eine Weinverkostung

angeboten! Weitere Informationen auf Anfrage.

Weinbergsführungen

Termine für Einzelgäste:

Thüngersheim | Sa., 10.07.2021 | 15 Uhr

anschließend „Nacht der Verführung“

in den Weinbergen

Veitshöchheim | Fr., 30.07.2021 | 14.30 Uhr

anschließend „Weinfest im Rokokogarten“

Thüngersheim | Sa., 16.10.2021 | 10 Uhr

anschließend „Letzte Fuhre“

FRANKENWEIN

Gut ausgebildete und engagierte Weingästeführer

zeigen Ihnen die ganz spezielle Weinkulturlandschaft

im ZWEI UFER LAND. Immer wieder genießen

Sie herrliche Ausblicke ins Maintal, gelegentlich auch

zu den Höhen von Spessart und Rhön. Erfahren Sie

Wissenswertes und Informatives über den Weinbau,

Termine für Gruppen:

„Wein am Main – Genuss am Fluss“ für Gruppen

Erlabrunn | Dauer: 1,5 Stunden (kurze Tour);

2 – 3 Stunden (lange Tour) | Kosten: 35 €/Std.

„Dem Winzer über die Schulter geschaut“

Retzbach oder Retzstadt | Dauer: 1 – 3,5 Stunden

Gruppengröße: ab 15 Personen | Kosten: auf Anfrage

WEINBERGSFÜHRUNGEN



WEINBERGSFÜHRUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINPROBEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINBERGSFÜHRUNGEN

Geführte Wanderung durch die Thüngersheimer

Weinberge mit Aussichtspunkt

Thüngersheim | Dauer: 1,5 – 2 Stunden | Kosten: 70 €

„Wein ist Göttlich – Magischer Ort des Weins“

Thüngersheim | Dauer: 1 – 2 Stunden

Kosten: 50 €/Std./Gruppe

„Silvaner, Scheurebe und Co. lassen grüßen“

Thüngersheim | Dauer: 2 Stunden | Kosten: 70 €

„Aus- und Einblicke“

„Weinkultur und Natur – unvereinbare Gegensätze?“

„Lebensraum Weinberg – zurück zur Natur?“

Thüngersheim | Dauer: 2 Stunden | Kosten: 15 € p. P.

inkl. Wein und Imbiss | Gruppengröße: 7 – 25 Personen

„Licht und Schatten“

Veitshöchheim | Dauer: 2 Stunden | 15 € p. P. inkl.

Wein und Imbiss | Gruppengröße: 7 – 25 Personen

Informationen und Buchung:

Tourist-Information Veitshöchheim

0931 780900-25

touristik@veitshoechheim.de

Weinproben im Weingut

Eine Weinprobe ist sicher die beste Methode, um

die Vielfalt der Frankenweine näher kennenzulernen.

Mit Freunden, Kollegen oder Familie erfahren

Sie in geselliger Runde alles Wissenswerte über

die verschiedenen Rebsorten und Weinlagen und

die besonderen Geschmacksnoten. Ob beim Winzer

mit zünftiger Häckerbrotzeit und Kellerbesichtigung

oder im gemütlichen Restaurant mit einem

traditionellen regionalen Gericht, immer zeigt es

sich: Wein ist Genuss!

MARGETSHÖCHHEIM

Weingut Ilonka Scheuring

Weinprobe für Gruppen von 10 – 48 Personen

Pauschale: Mo. – Do.: 250 €, Fr. – So., FT: 290 €

zzgl. 9,30 € p. P. für 5 Weine, Aufstockung auf Anfrage,

Mineralwasser und Brot jeweils inkl.; auf Wunsch

fränkische Spezialitäten.

WEINPROBEN



WEINPROBEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINPROBEN

IM ZWEI UFER LAND

RETZBACH

Weingut Christine Pröstler

Weinprobe ab 15 Personen

4er Probe pro Person 15 €

5er Probe pro Person 18 €

6er Probe pro Person 21 €

Weinprobe bis 14 Personen (pauschal)

4er Probe 225 €

5er Probe 270 €

6er Probe 315 €

Alle Weinproben inkl. Betriebsführung, Mineralwasser

und Brot. Fränkische Brotzeit (8,50 €/Person)

auf Wunsch. Weinbergsführungen ab 15 Personen

100 € (pauschal).

Weingut Gebr. Geiger jun.

Weinprobe im Weingut oder im historischen

Würzburger Torhaus in Thüngersheim

5er Probe pro Person 14 €

8er Probe pro Person 18 €

Die Weinproben sind inkl. Bauernbrot.

Fränk. Winzerbrotzeit

pro Person 8 €

Weinbergsführung mit 1-er Rotweinprobe

pro Person 6 €

Die Preise verstehen sich ab einer Gruppe von 20

Personen, bei geringerer Anzahl erhöhen sich die

Preise für die Weinprobe um 2,00 € p. P.

Individual-Weinproben können gerne abgesprochen

werden.

THÜNGERSHEIM

DIVINO Nordheim-Thüngersheim eG

Weinprobe ab 10 Personen

3er Probe pro Person 12 €

6er Probe pro Person 19 €

Brotzeitteller ab 11,50 €

Weinprobe in den Thüngersheimer WeinKulturGaden

oder mit Führung durch die Weinberge auf Anfrage.

Privat-Weingut Hart mit Landgasthaus „Winzerhof“

Erlebnis-Weinprobe – vom Qualitätswein bis zur

Auslese. Zur Begrüßung erhalten Sie den ersten

Wein, weitere während der kleinen Weinbergs-Kelterei

und Kellerführung von ca. 20 – 40 Minuten.

Gruppengröße: ab 10 Personen | ca. 1,5 – 3 Stunden

5er Probe pro Person 11 €

jede weitere Probe pro Person 2,50 €

Winzerteller pro Person 9,70 €

Weitere Gästeführungen auf Anfrage.

WEINPROBEN

Weingut Geiger & Söhne

Individuell zusammengestellte Weinproben mit

Brotzeit auf Anfrage.

Weingut Stefan Bauer

Kleines Weingut mit prämierten Eigenbauweinen

und Häckerwirtschaft „Heckernest“. Weinproben ab

24 Personen. Termine und Preise nach Vereinbarung.

WEINPROBEN



WEINPROBEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINPROBEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINPROBEN

Weingut Schwab

Weinprobe ab 15 Personen

4er Probe pro Person 12 €

6er Probe pro Person 16 €

Weinprobe unter 15 Personen (pauschal)

4er Probe 168 €

6er Probe 224 €

Mineralwasser und Brot inkl.; Häckerbrotzeit (7 €)

oder Käseplatte (7,50 €) | 1 Glas Winzersekt: 2 € p.P.;

Betriebsbesichtigung: 1 € p.P.

TIPP: Öffentliche Weinprobe für Einzelgäste

im Weingut Schwab

6er Weinprobe mit Brotzeit; Kellerbesichtigung

Kosten: 28 € pro Person; montags um 18 Uhr

(auf Anfrage)

Weinproben

in Restaurants & Hotels

VEITSHÖCHHEIM

Restaurant Ratskeller

Weinprobe ab 15 Personen

4er Probe pro Person 13 €

8er Probe pro Person 19 €

Brot und Mineralwasser inkl.; Häckerbrotzeit 9,50 €;

auf Wunsch weitere Gerichte.

SPUNDLOCH – das Hotel & Weinrestaurant

„Einblick“ – Junges Franken: 3er Weinprobe 11 €

Ausgesuchte Weine; unter 6 Pers. pauschal 66 €

„Klassisch“: 6er Weinprobe 16 €

Qualitäts- und Prädikatsweine

(unter 10 Personen pauschal 160,00 €)

„Neues erfahren“: 8er Weinprobe 22 €

Qualitäts- und Prädikats- sowie Premiumweine

von den Spitzenwinzern der Region

unter 10 Personen pauschal 220 €

Alle Weinproben mit fachkundiger Begleitung,

Mineralwasser u. Brot. Fränkische Häckerbrotzeit

(9 €) oder weitere Gerichte nach Wunsch.

Kulinarisches saisonales 4-Gang-Menü ab 49 €

pro Person mit den passenden 4 Weinen

(0,1 l) Kulinarische Weinreise durch die

Weinberge der Region.

RETZBACH

Hotel Vogelsang

Weinprobe (ab 20 Personen)

3er Probe pro Person 10 €

6er Probe pro Person 16 €

Fränkischer Brotzeitteller (9,60 €).

Fachl. Weinbesprechung durch einen Winzer: ab 80 €.

Lukullische Weinprobe

4-Gang-Menü mit 5 Weinsorten:

pro Person ab 40 €

WEINPROBEN



HECKENWIRTSCHAFTEN

ZU GAST IN WINZERS „WOHNZIMMER“

ERLABRUNN

RETZBACH

Weingut Hausknecht

Würzburger Straße 59

Tel. 09364 2533

Weingut Otto Körber

Würzburger Straße 34

Tel. 09364 1719

Winzerstube

Klemens Körber

Heinrich-Grob-Straße 2

Tel. 09364 89782

MARGETSHÖCHHEIM

Heckenwirtschaft

Otto Götz

bei Familie Norbert Götz

Thoma-Rieder-Straße 15

Tel. 0931 463666

Weingut und

Heckenwirtschaft

Scheuring

Lutzgasse 6

Tel. 0931 463633

RETZSTADT

Weinhaus am Riesen

Martin und Monika Müller

Hauptstraße 63 a

Tel. 09364 5358

27.03. – 18.04.2021

14.08. – 05.09.2021

01.05. – 23.05.2021

05.09. – 19.09.2021

Glühweinwinter:

11.12 – 12.12.2021

02.10. – 25.10.2021

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie direkt vom

Winzer

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie direkt vom

Winzer

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie direkt vom

Winzer

Weinbau und

Heckenwirtschaft

Andreas Kummer

Hauenweg 26

Tel. 09364 6112 oder 9517

Weinbau

Bernhard Krieger

Oberdorfstraße 16

Tel. 09364 3540

THÜNGERSHEIM

„Heckernest“

Weingut Stefan Bauer

Bühlstraße 19

Tel. 09364 1300

Wein + Seele

Familie Emmert

Steinbruchweg 18

Tel. 09364 7744

Wein-Träume

Monika Bauer

Schulstraße 27

Tel. 09364 4177

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie

direkt vom Winzer.

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie

direkt vom Winzer.

14.01. – 24.01.2021

01.04. – 11.04.2021

26.08. – 05.09.2021

14.10. – 17.10.2021

Do. – Sa. ab 15.00 Uhr

So. ab 12.00 Uhr

04.02. – 14.02.2021

06.05. – 16.05.2021

15.07. – 01.08.2021

16.09. – 03.10.2021

18.11. – 28.11.2021

Do. – Sa. ab 15.00 Uhr

So./Feiertage:

ab 13.00 Uhr

03.03. – 28.03.2021

27.10. – 14.11.2021

Mi., Do., Sa., So.

ab 15.00 Uhr

Fr. ab 17.00 Uhr

RETZBACH

VEITSHÖCHHEIM

Weinstube zum Römer

Weinbau Silvia

und Helmut Pfister

Untere Hauptstraße 6

Tel. 09364 79398

13.03. – 28.03.2021

28.08. – 19.09.2021

Di. – Sa. ab 15.00 Uhr

So. ab 14.00 Uhr

Hesslers Weinschänke

Wolfstalstraße 1

Tel. 0931 91637

Aktuelle Öffnungszeiten

erhalten Sie

direkt vom Winzer.

HECKENWIRTSCHAFTEN

Winzerhütte Retzbach

Familie Heßdörfer

Obere Hauptstraße 49

Tel. 09364 4567

Mai – September 2021

Sa. ab 15.00 Uhr

So./Feiertage:

ab 13.00 Uhr

Gruppen auf Anfrage

Bitte informieren Sie sich

über kurzfristige Terminänderungen

direkt beim Winzer.

HECKENWIRTSCHAFTEN



WEINVERANSTALTUNGEN

IM ZWEI UFER LAND

WEINERLEBNISSE

IM ZWEI UFER LAND

WEINVERANSTALTUNGEN

Erlabrunn

Retzbach

Retzstadt

Thüngersheim

Veitshöchheim

Straßenweinfest

05. – 07.06.2021

Weinlagenwanderung

05.09.2021

Glühweinwinter

11. – 12.12.2021

Hoffest Weinbau Weisenberger

05. – 06.06.2021

Weinfest der Winzer

04. – 06.07.2021

Straßenweinfest

21. – 23.08.2021

Hofschoppenfest

04. – 06.07.2021

Nacht der Verführung

10.07.2021

Weinleuchten

07.08.2021

Letzte Fuhre

16.10.2021

Weinschlendern

am Sonnenschein

22.05.2021

Weinfest im Rokokogarten

30.07. – 02.08.2021

Weingeschichten

von Veitshöchheim

31.07., 25.09.2021

Unsere Veranstaltungstipps –

erfahren Sie mehr!

Gleich QR-Code scannen.

Auszug aus dem Veranstaltungskalender. Alle Angaben ohne Gewähr.

Ein Schlückchen Franken

für Zuhause

Nehmen Sie sich etwas ZWEI UFER LAND mit nach

Hause. Die Region ist umgeben von Weinbergen und

begeistert ihre Gäste jedes Jahr mit einem vielfältigen

Weinangebot. Die ZWEI UFER LAND-Weine

wurden speziell von Mitgliedsbetrieben abgefüllt

und sind mit dem Sonderetikett „ZWEI UFER LAND“

ein echter Hingucker. Die schönen Flaschen eignen

sich somit hervorragend als Souvenir oder

Geschenk. Den Wein erhalten Sie direkt vom Verein,

in der Tourist-Information Veitshöchheim und in einigen

ausgewählten EDEKA-Märkten vor Ort.

Im Shop der Tourist-Information Veitshöchheim

gibt es neben Souvenirs auch eine Auswahl besonderer

Weine mit regionalem Bezug. Den EU-Mittel-

PunktWein, einen feinherben Müller-Thurgau vom

Veitshöchheimer Sonnenschein mit Schmucketikett

(Weingut Gebr. Geiger jun.), gibt es nur hier zu erwerben.

Daneben stehen weitere Weine vom Sonnenschein,

der aktuelle Fastnachtsschoppen sowie

die ZWEI UFER LAND-Weine und Mini-Bocksbeutel

als Mitbringsel in der Vitrine.

Lassen Sie es sich schmecken!

WEINERLEBNISSE



Weingut Stefan Bauer mit Häckerwirtschaft

Kleines Weingut mit prämierten Eigenbauweinen.

Unkomplizierte persönliche Weinberatung. Großes

bezahlbares Weinsortiment für jeden Geschmack.

Weinverkauf nach tel. Vereinbarung. Weinproben ab

24 Personen (Termine und Preis nach Vereinbarung)

Häckerwirtschaft:

01. – 14.04.2021 | 26.08. – 25.09.2021 | 14. – 17.10.2021

Do. – Sa. ab 15.00 Uhr | So. ab 12.00 Uhr

Wechselnde typisch fränkische Tagesgerichte –

Eigenbauweine – keine Reservierungen möglich.

„Heckernest“ | Ecke Bühlstraße 19 | Thüngersheim

Tel. 09364 – 1300 | frankenwein-bauer@hotmail.de |

www.frankenwein-bauer.de

Wir liefern Ihnen eine

gefüllte Brotzeitkiste an

ein Wengertsbänkle

oder nach Hause.

Wandern zu

einem Bänkle

rund um

Thüngersheim

Telefonisch

bestellen und

Standort

durchgeben

Gekühlte

Anlieferung von:

Käse, Wurst,

Wein, Bier,

Wasser, Saft,

Obst, sonstiges...

Der Tourismus Thüngersheim e.V. stellt vor:

Highlights in Thüngersheim

Blick vom magischen Ort „Wein & Mythologie“ auf Thüngersheim

+ Magische Orte des Frankenweins

+ Wein & Mythologie

+ Wein & Wissenschaft

+ Wohnmobilstellplatz neben dem

Freibad am Main

+ gut ausgeschilderte Wander- &

Nordic Walking Wege

©Divino Nordheim -Thüngersheim eG

+ WeinKulturGaden

+ zahlreiche Weinfeste und Events

+ Winzer und Wein

+ Brennereien

+ Gaststätten und Heckenwirtschaften

+ Übernachten im Weingut

Tourismus Thüngersheim e.V., 1. Vorsitzende Monika Bauer,

Tel. 09364-4177, Schulstr. 25, 97291 Thüngersheim

Weingut

Gebr. Geiger jun.

Veitshöchheimer Str. 16

97291 Thüngersheim

09364/7666

www.gebr-geiger-jun.de

IMPRESSUM

Herausgegeben von: ZWEI UFER LAND

TOURISMUS e.V. 2021

Logo/Konzept: DLKM Kreativagentur, Iphofen

Gestaltung: Grafikbüro Reißmann >> Dörr,

Dettelbach, www.grafik-mainfranken.de

Ingrid Schinagl, Veitshöchheim

Bildnachweis: Gemeinden des

ZWEI UFER LANDS, G. Baumann, Christiane

Brandt, Anton Brandl (Residenz Würzburg,

Bayer. Schlösserverwaltung), Krischan

Cords, DIVINO Nordheim Thüngersheim

eG / Rolf Nachbar, Fränkisches Weinland

Tourismus GmbH / Andreas Hub (†), Ronald

Grunert-Held (Aufnahmen von Schloss und

Rokokogarten mit freundlicher Genehmigung

der Bayer. Schlösserverwaltung), Dr. Gsell,

Dieter Gürz, Florian Hammerich, Georg Keller,

Juliane Lyding-Vollpracht, LWG Veitshöchheim

/ Karl Josef Hildenbrand, Joachim Mechler,

Reinhold Meurer, Achim Muth, Volker Müther,

Sabine Pichler, Konrad Rainer, Salzburg

(Schloss Veitshöchheim, Bayer. Schlösserverwaltung),

Stadt Würzburg, Ilonka Scheuring,

Weingut Geiger & Söhne, Die Waldbademeisterinnen

/ Christina Haas, Weingut Schwab,

Tourist-Information Veitshöchheim.

Alle Angebotsangaben ohne Gewähr.

Zwischenzeitliche Preisänderungen möglich.



DIVINO – GENUSS,

ÄSTHETIK

UND VIELFALT

Verkosten Sie unsere Weine mit aufmerksamer und fachlicher

Beratung durch unsere hervorragend ausgebildeten Mitarbeiter.

Entdecken Sie eine große und geschmackvolle Auswahl an

Wein- und Lifestyle-Accessoires, Geschenkideen sowie regionale,

handverlesene Delikatessen zum Mitnehmen.

Wir freuen uns auf Sie – Ihr DIVINO-Team.

divino nordheim thüngersheim eg

Vinothek Thüngersheim | Untere Hauptstraße 1, 97291 Thüngersheim

www.divino-wein.de


HERZLICH WILLKOMMEN!

Gelegen im Fränkischen Weinland, bieten die

Gemeinden im ZWEI UFER LAND eine Vielzahl kulinarischer

Angebote für Weingenießer und solche,

die es werden wollen. Sie planen eine Fahrt mit

Ihrem Verein oder Ihrer Firma ins ZWEI UFER LAND?

Nicht nur für Gruppen, auch für Einzelgäste gibt es

zahlreiche Angebote. Wir sind Ihnen bei der Planung

und Organisation gerne behilflich, erstellen individuelle

Programme und übernehmen sämtliche

Reservierungen.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihr Ansprechpartner:

Für Buchungen und Information zu den Angeboten

Tourist-Information Veitshöchheim

Mainlände 1 | 97209 Veitshöchheim

Telefon 0931 780 900-25 | Telefax 0931 780 900-27

touristik@veitshoechheim.de

www.tourismus-veitshoechheim.de

Allgemeine Informationen zum ZWEI UFER LAND

www.zweiuferland.de

@zweiuferland

Zweiuferland

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine