FAchtAgung - Kinder- und Jugenddorf Klinge, Seckach

klinge.seckach.de

FAchtAgung - Kinder- und Jugenddorf Klinge, Seckach

15. & 16.03.2013

Stadthalle Buchen

Autorität durch beziehung

Stärke StAtt MAcht

Kinder- und Jugenddorf

Veranstalter: Kinder- und Jugenddorf Klinge e.V. &

Caritasverband für den Neckar-Odenwald-Kreis e.V.

Kind


FAchtAgung MIT HAIM OMEr

Autorität durch beziehung - Stärke statt

Macht

Prof. Haim Omers Spezialgebiet ist die Arbeit mit

Eltern, Lehrern und Erziehern, die sich ihren Kindern

und Jugendlichen gegenüber hilflos fühlen,

ja sogar sich vor ihnen fürchten.

ln diesem Zusammenhang prägte Prof. Omer den

Begriff der „Neuen Autorität“. Dahinter verbirgt

sich ein Konzept der elterlichen Präsenz und des

gewaltlosen Widerstands (Mahatma Gandhi). Ob

zu Hause, in der Schule oder im Heim: Stets geht

es darum, eine Form von „Anwesenheit“ und „Dasein“

zu verwirklichen, die nicht auf Macht und

Durchsetzung basiert, sondern auf Beziehung

und Kooperation. Im Vordergrund stehen Beharrlichkeit

statt Vergeltung, Transparenz statt strenger

Hierarchie, Versöhnung und Wiedergutmachung

statt rigider Mechanismen von Bedrohung und

Bestrafung. Nur so wird Bindung möglich, und Kinder

machen die lebenswichtige Erfahrung: Brüche

in Beziehungen sind korrigierbar.

ln seinen Vorträgen stellt Prof. Omer Problemfelder

vor, in denen sich das Konzept umsetzen

lässt. Das Kinder- und Jugenddorf Klinge arbeitet

seit vier Jahren mit diesem Konzept. ln zwei

Fall-Supervisionen aus dem Alltag des Kinderdorfes

soll gezeigt werden welche Lösungswege

möglich sind.

Gleich

online

anmelden:

der referent:

Prof. dr. phil. haim omer

ist Lehrstuhlinhaber für Klinische Psychologie

an der Universität Tel Aviv.

• geboren 1949 in Brasilien

• Promotion in Psychologie an der Hebrew

University in Jerusalem (Ph. D.)

• 1986-1987: Postdoc im Fachbereich

Psychologie an der Harvard University,

Cambridge, MA

• Hochschuldozent für Psychologie an der

Tel Aviv University

• seit 1998 Professor für Psychologie

an der Tel Aviv University


Programm:

Freitag, 15.03.2013

10.00 Begrüßung

10.15 Stärke statt Macht - Teil 1

Neue Autorität im Heim, in der

Familie, in der Schule und in der

Gemeinde

11.45 Mittagspause

13.00 Stärke statt Macht - Teil 2

14.15 Pause

14.30 Haim Omer: Präsenz und

wachsame Sorge: Die Begleitung

des Kindes von Geburt an bis zur

Selbstständigkeit

16.00 Pause

16.15 Praktische Möglichkeiten mit

schwierigen Situationen und Gewalt

umzugehen - Fall-Supervision

18.00 Abendimbiss

19.30 Konzertveranstaltung in Kooper-

ation mit der „Bücherei des Juden-

tums Buchen“. Klezmer Musik mit

dem Ensemble „SHOSHANA“. Im

Tagungspreis inbegriffen.

Samstag, 16.03.2013

09.30 Die Kooperation zwischen Eltern

und Erziehenden bzw. Lehrern

11.00 Pause

11.15 Kooperation, anhand einer

Fall-Supervision

13.00 Mittagspause

14.00 Die Ankerfunktion: Brücke

zwischen neuer Autorität und

Bindung

15.30 Pause

15.45 Fragen an Haim Omer

17.00 Ende der Veranstaltung

15. & 16.03.2013

tagungsort:

Stadthalle buchen

Schützenstr. 1 - 74722 Buchen (Odenwald)

Anreise: www.stadthalle-buchen.de

teilnahmegebühr für beide tage:

160,- € inkl. Verpflegung

(2 x Mittagsimbiss, 1 Abendimbiss, Kaffee,

Tee und Erfrischungsgetränke)

Übernachtungsmöglichkeiten:

www.buchen.de/touristik/uebernachtungen

Eine begrenzte Anzahl von Zimmern gibt es

auch im Kinderdorf: Tel: 06292-78215

Anmeldungen:

per Post oder per Fax (siehe rückseite) oder

unter www.klinge-seckach.de


Per FAX An: 06292-78 200

Verbindliche AnMeldung

hiermit melde ich mich zur Fachtagung am 15. & 16.03.2013 in der

Stadthalle buchen an.

Die Anmeldung wird mit Zahlungseingang der Teilnahmegebühr (160,- €) bis

31.12.12 verbindlich. Bankverbindung: Sparkasse Neckartal-Odenwald, Konto

4203139, BLZ: 674 500 48. Überweisungszweck: “Tagung 2013”

Bei Abmeldung nach dem 01.02.2013 oder Nicht-Erscheinen wird die komplette

Tagungsgebühr fällig. Bei Abmeldung vor dem 01.02.2013 werden 50% der Tagungsgebühr

zurück erstattet. Sie erhalten keine Anmeldebestätigung. Sollte die

Tagung bereits ausgebucht sein, erhalten Sie eine Absage.

Name:

PLZ/Stadt:

E-Mail:/Telefon:

Beruf:

Institution:

Datum/Unters.

Vegetarisches Essen Normales Essen

kinder- und Jugenddorf klinge e.V.

Klingestraße 30

74743 Seckach

Bitte

freimachen,

falls Marke

zur Hand!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine