Newsletter 1-2015

holzbock1000

Informationen

Was tut sich beim

MSC 2015 ?

27.03.2015

Spitz & Stumpf

03.04.2015

Einrolltour

25.04.2015

Putztag " MSC Clubhaus "

17.05.2015

7. Countrytourenfahrt / CTF

" Rund um den Königstuhl "

14.06.2015

4. Roland Kübler Gedächtnisfahrt

" Ausfahrt der Motorradgruppe "

18.07.2015

12 Stunden MTB Rennen

in Külsheim

23.07.2015

ADAC Fahrradturnier

02.08.2015

33. Radtouristikfahrt / RTF

" Junge Stadt mit Tradition "

06.08.2015

Leimener Ferienprogramm

12.-14.09.2015

St. Ilgener Kirchweih

25.10.2015

Rennrad Abschlusstour

28.11.2015

Herbstputz

04.12.2015

Mitgliederversammlung

16.12.2015

MTB Nachtfahrt

Wie kann ich am

besten meinen Club

unterstützen !

Die natürlichste Art wäre die aktive

Teilnahme am Clubgeschehen

und den Clubaufgaben.

Sicherlich lässt sich das nicht

immer realisieren, wofür die Club-

Verantwortlichen auch Verständnis

haben.

Wie kann ich meinem Club sonst

noch helfen? Wer es noch nicht

getan hat, übermittelt uns bitte seine

e-Mail Anschrift. Ihr spart dem

Club Portokosten und werdet

schneller über Neuigkeiten unterrichtet.

msc-stilgen@gmx.de

Wir begrüßen die neuen Clubmitglieder:

1. Claus Gomminginger

2. Hans Klewno

3. Marc Götz

Claus Gomminginger wird als

Lizenzfahrer wieder unter den Farben

des MSC St. Ilgen Radrennen

bestreiten.

Den Club verlassen haben:

1. Michael Bothe

2. Rainer Mutschler

Lasst uns wissen was Euch gefällt

oder missfällt. Denn nur so können

wir besser werden.

Danke für Eure Mitarbeit !

MSC Clubabend ist jeden Freitag

ab 20:00 Uhr (ohne Feiertags)

im Clubhaus am Ägidiusweg

neben der Kurpfalzhalle

Neujahrswünsche

des Vorsitzenden !

Liebe MSC Mitglieder.

Das Jahr 2014 war ein arbeitsreiches,

aber auch ein erfolgreiches

Jahr für unseren Club. Ich darf

mich und auch im Namen meiner

Vorstandskollegen ganz herzlich

bei Euch für Eure Mitarbeit und

Unterstützung bedanken. Wie Ihr

aber schon auf der linken Seite

seht, stehen im neuen Jahr 2015

schon wieder etliche Termine zur

Bewältigung an. Auch hier rechne

ich fest mit Euer Hilfe, um die an

uns gestellten Aufgaben mit Bravour

bewältigen zu können.

Wir, die Vorstandschaft wünschen

Euch und Euren Familien ein erfolgreiches

und vor allem gesundheitlich

gutes Jahr 2015.

Seite 1


Mitgliederversammlung 2014

Am Freitag, den 12. Dezember 2014, fand im Clubhaus des MSC St. Ilgen

die Mitgliederversammlung für das laufende Geschäftsjahr statt. Der 1. Vorsitzende Wolfgang

Seipp konnte 24 stimmberechtige Mitglieder zum Beginn der Versammlung begrüßen.

Darunter auch das Ehrenmitglied und Ehrenvorsitzende Kurt Sattel. Auch das wohl

prominenteste Mitglied des MSC, Olympiasieger und Weltmeister Günter Haritz war mit

seiner Frau Vilja anwesend.

Nach einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder, ein Mitglied der ersten Stunde

Karl-Heinz Wiede war am 23.07.2014 verstorben, wurde die Tagesordnung verlesen.

Hierzu gab es keine Einwände. Anträge zu der Selben lagen nicht vor. Der 1. Vorsitzende

konnte in seinem Jahresbericht wieder von vielen Aktivitäten berichten und dankte den

vielen engagierten Helfern für Ihren Einsatz. Doch fand er auch mahnende Worte, dass

wegen mangelndem Nachwuchs eine Überalterung der Vereinsmitglieder bevorsteht. Dies

würde sich definitiv auch negativ auf die Bewältigung der Vereinsaktivitäten auswirken. Er

bat die Mitglieder um Werbung für unsern MSC um neue engagierte Mitglieder zu

gewinnen. Die folgenden Berichte der Fachbereichsleiter Sport- und Verkehrsleiter Günter

Schmitt und dem Touristikfachwart Claus Würzburger, war zu entnehmen, was alles an

sportlichen Aktivitäten 2014 zu bewältigen war. Auch Sie dankten den beteiligten Helfern für

die Unterstützung und deren selbstlosen Einsatz.

Mit einer Präsentation zeigte der Schatzmeister den anwesenden Mitgliedern seinen Rechenschaftsbericht.

Hier wurden die Ein- und Ausgaben detailliert, sowie das Vereinsvermögen

mit übersichtlichen Diagrammen dargestellt. Dem zu Folge war 2014 für den MSC ein

wirtschaftliches gutes Jahr. Von den Kassenprüfern wurde eine nicht zu beanstandende

Kassenführung bescheinigt. Vom Wahlausschuss wurde die Entlastung der Vorstandschaft

vorgenommen. Diese erfolgte einstimmig. Bei den Neuwahlen wurde Klaus Lange

als neuer 2. Vorsitzender gewählt. Als Schatzmeister wurde der Vorsitzende Wolfgang

Seipp für 2 weitere Jahre bestätigt, der das Amt in Personalunion weiterhin ausüben

wird. Der bisherige Touristikfachwart Claus Würzburger kandidierte aus persönlichen

Gründen nicht mehr für das Amt. Von den Anwesenden war keiner bereit das Amt zu

übernehmen bzw. sich zur Wahl zu stellen. Das Amt bleibt bis auf Weiteres vakant. Die

erforderlichen Tätigkeiten werden gemeinsam von der Vorstandschaft wahrgenommen.

Die bisherigen Beisitzer Franz Purkart, Rolf Wimmer und der Pressereferent Wolfgang

Seipp, stellten sich erneut der Wahl und wurden für 2 weitere Jahre im Amt bestätigt.

Als Kassenprüfer wurden Dr. Rainer Wagner und Claus Würzburger für zwei Jahre gewählt.

Als Delegierte für die ADAC Mitgliederversammlung am 28.03.2015 in Karlsruhe

wurden der 1. und 2. Vorsitzende gewählt.

Seite 2


Nachtfahrt mit den Mountainbikes

Am Mittwoch, den 17. Dezember 2014, war eigentlich die Nachtfahrt mit dem Mountainbikes geplant

bzw. stand auf dem Programmkalender des MSC St. Ilgen. 21 Fahrer hatten sich zuvor

auch schon zu diesem Event angemeldet. Die Vorfreude war groß. Viele hofften auf Schnee und

eine trockene Kälte.

Doch weit gefehlt. Der

Wettergott hatte kein

Einsehen mit den Sportlern.

Er ließ es regnen.

So dass die Tour sprichwörtlich

in das Wasser

fiel. Die drei jüngsten

Teilnehmer ließen sich

jedoch auch vom Regen

nicht abhalten. Sie starteten

um 18:30 Uhr

beim Treffpunkt „ Fahrradgeschäft

von Günter

Haritz “ und nahmen die

Tour auf den Königstuhl

in Angriff bzw. unter die Räder. Die restlichen Teilnehmer gingen sofort zum gemütlichen Teil

über. Man Traf sich im Clubhaus des MSC St. Ilgen. Hier wartete schon die Frau unseres Sport–

und Verkehrsleiters Ulrike Schmitt mit Ihren Helfern. Sie sorgte an diesem Abend für das leibliche

Wohl. Zunächst waren Klagen

über den wetterbedingten

Ausfall der Nachtfahrt

angesagt. Aber

schnell kam dann auch gute

Stimmung auf und man

war froh hier im trockenen

zu sitzen. Kurz nach 20.00

Uhr trafen dann auch die

drei Unerschrockenen (auf

dem Bild 1 die 3 im Vordergrund

rechts) im Clubhaus

ein. Nun konnte der gemütliche

Abend so richtig beginnen.

Es wurde ein schöner

Abend, bei dem viele

alte Geschichten wieder

aufgefrischt wurden. Hier ein Dank von allen an Ulrike für Ihren vorbildlichen Einsatz.

Seite 3


Am 23.07.2014 verstarb unser Mitglied

Karl – Heinz Wiede

im Alter von 69 Jahren.

Karl-Heinz Wiede war seit dem

Gründungsjahr 1970 Mitglied beim

MSC St. Ilgen. Wir werden sein

Andenken in Ehren halten.

Der Vorstand

Zusätzliche Abstellfläche !

Es ist den Verantwortlichen gelungen, die

zweite, auf dem Clubgelände des MSC St.

Ilgen befindliche Garage, als zusätzliche

Abstellfläche von der Stadtverwaltung Leimen

anzumieten. Hier gilt in besonderer

Dank dem Bürgeramtsleiter von St. Ilgen

Herrn Uwe Sulzer, der zum Gelingen dieser

Maßnahme beitrug. Aber auch ein

Dank an die Helfer die sich in zwei Arbeitseinsätzen

an der Räumung der Garage

beteiligten. Somit hat sich das Abstellproblem

von vereinseigenen Gegenständen

im Clubhaus erheblich verbessert.

Neue Poloshirt für die Helfer !

Um sich bei Vereinsfesten oder sonstigen

öffentlichen Anlässen besser präsentieren

zu können, hat der Vorstand einstimmig

beschlossen für die Helfer und Repräsentanten

des Vereins, neue Poloshirt anfertigen

zu lassen. Es standen mehrere

Vorschläge zur Auswahl. Im Vordergrund

stand eine gute und pflegeleicht Stoffqualität.

Natürlich sollten auch die Vereinsfarben

zum Ausdruck kommen. So einigte

man sich letztendlich auf die hier abgebildeten

Shirts. Diese wurden auch in einer

Damenausführung angefertigt. Die Polos

sind fertig und können während der Clubabende

in Empfang genommen werden.

Seite 4


Der Kartenvorverkauf hat begonnen !

Saalöffnung ist ab 19:00 Uhr.

Die Eintrittskarten sind im Vorverkauf

bei den Vorverkaufsstellen

Radsport Günter Haritz, 69181

Leimen, St. Ilgener Str. 47,

Tel. 06224-72343 und Peugeot

Autohaus Franz Purkart, 69181

Leimen, Hansastraße 1, Tel.

06224-2067, für 17,50 € erhältlich.

An der Abendkasse beträgt

der Kartenpreis 19,00 €. Für das

leibliche Wohl sorgt der Förderkreis

des FC Badenia St. Ilgen.

Weitere Info zu " Spitz und

Stumpf " sind auf deren Homepage

www.spitzundstumpf.de ersichtlich.

Der Kartenvorverkauf ist eröffnet.

Am Freitag, den 27. März 2015, gastieren

" Spitz und Stumpf ", Bernd

Weller und Götz Valter, zwei Pfälzer

Vollblutkabarettisten, bekannt durch

Funk und Fernsehen, mit ihrem neuen

Programm für 2015 " Die Äänzisch

Artige " in der Ägidiushalle in

St. Ilgen. Möchten Sie mal für zwei

Stunden den Alltag vergessen und

wieder mal herzlich lachen, dann

sind Sie hier richtig. Mit ihrem, in

pfälzischer Mundart vorgetragenen

humoristischen Darbietungen, sorgen

" Spitz und Stumpf " dafür,

dass kein Auge trocken bleibt. Die

Veranstaltung beginnt um 20:00 Uhr.

Am 25. Januar 2015 verstarb unser Ehrenmitglied

Kurt Ruhnau

im Alter von 93 Jahren.

Kurt Ruhnau war MSC Mitglied seit dem Jahre 1985

und wurde 2011 zum Ehrenmitglied ernannt. Er war ein

begeisterter Radsportler und übte seinen Sport bis in

das hohe Alter aus.

Der MSC wird sein Andenken in Ehren halten.

Der Vorstand

Seite 5


Hallo MSC Stammtischler !

Nachdem sich in den letzten Wochen die Stammtischbesuche der einzelnen Mitglieder

- kommen Sie oder kommen Sie nicht / wollen Sie was essen oder ist das Angebotene

nicht nach dem Geschmack - nicht mehr einschätzen lassen, sind für

die Vorhaltung von Speisen während des Stammtisches Neuerungen / Veränderungen

unumgänglich.

Es kann nicht sein, dass die Verantwortlichen,

wie am Freitag, den 06. Februar

2015, 10 Kammkotellet in der Vorbereitung

braten und dann letztendlich nur

vier Mitglieder bereit sind am Essen teilzunehmen.

Ab sofort gilt, wer sich bis Mittwoch

nicht verbindlich zum Essen angemeldet

hat, für den wird es am Stammtischabend

nichts mehr geben. Also vorher

essen oder Essen selbst m i t b r i n g e n .

Die Meldeabläufe sollten bekannt sein.

telefonisch, e-Mail, Stammtisch-App,

SMS oder auch Fax.

Deutsche Tourenwagen Masters - Auftakt - !

Internationaler ADAC-Preis Hockenheim vom 01. - 03. Mai 2015

Über den Button ADAC Nordbaden /

Info, auf dieser Homepage, erhalten

Sie weitere Info zu den Ticketpreisen

und Kategorien.

Der ADAC Nordbaden e.V. bietet auch in diesem Jahr zum Eröffnungsrennen der DTM

in Hockenheim, verbilligte Eintrittskarten in den verschiedenen Kategorien an. Karten

können beim Sportleiter des MSC St. Ilgen Günter Schmitt, guesch@gmx.de oder telefonisch

06224 / 827414 geordert werden. Das Angebot hat nur Gültigkeit für Mitglieder der

ADAC Ortsclubs. Da es sich nur ein begrenztes Kartenkontingent handelt, sollte eine Bestellung

bis zum 30 März 2015 erfolgen.

Seite 6


Sportstadt Leimen wohin führt dein Weg?

Nachdem man die Ortsbeiräte abgeschafft hat, kam nun die nächste Abschaffung! Auf

der ersten Vereinsvertretersitzung im neuen Jahr, am 05. März 2015 im Bonhoeffer-

Saal zu St. Ilgen, erklärte der Bürgeramtsleiter von St. Ilgen, Herr Uwe Sulzer, dass die

" Leimener Sporttage " für 2015 seitens der Verwaltung ersatzlos gestrichen werden.

Ob es jemals wieder Sporttage geben wird bleibt abzuwarten. Eher aber nicht. Denn

was mal weg ist, kommt meistens nicht so schnell wieder. Als Versagungsgründe wurde

die mangelnde Teilnahme seitens der Leimener Vereine und Bürger genannt. So dass

der erforderliche Personal– und Sachaufwand, bei derzeitiger klammer Stadtkasse,

nicht mehr im Verhältniss stehen würde.

Ein Schlag für die anwesenden Vereinsvertreter, die man an zwei Händen abzählen

konnte. Aber auch eine nachvollziehbare Reaktion seitens der Verwaltung, ruft man

sich die Teilnehmerzahlen der letzten Jahre ins Gedächtnis. Schaut man jedoch in die

städtische Broschüre " Willkommen in Leimen ", so traut man kaum dem dort niedergeschriebenen.

Weit mehr als 100 ortsansässige Vereine mit zig hunderten von Mitgliedern

sind dort aufgeführt. Vereine, die mehr oder weniger vom Vereinszuschussprogramm

der Stadt Leimen partizipieren.

Man stelle sich nur mal vor, dass jeder dieser Vereine nur 5 seiner Mitglieder zur Teilnahme

an den Sporttagen bewegen könnte. Was für gigantische Sporttage würden in

St. Ilgen stattfinden. Aber vermutlich findet Bewegung nur noch über einen geldwerten

Vorteil statt. Man muss das Vereinszuschussprogramm gänzlich auf den Prüfstand stellen.

Nicht der Umstand, dass hier ein Verein ist oder gegründet wurde, berechtigt an der

Teilnahme am Vereinszuschussprogramm. Es sollte das Belohnungsprinzip eingeführt

werden. Im Vordergrund wäre zu prüfen, was hast du " Verein " für die Kommune getan,

dass du Forderungen stellen kannst? Hier sind unsere Bürgervertreter gefordert

ihre Hausaufgaben zu machen. Wehret den Anfängen. Bleibt abzuwarten wann es auch

keine Straßenkerwe mehr in St. Ilgen gibt. Denn diese ist auch nur noch ein Schatten

vergangener Tage.

Vandalen beschädigen den Vereinsschaukasten !

Unbekannte haben sich wohl aus

Langeweile an unserem Vereinsschaukasten

beim MSC Clubhaus

vergriffen.

Vermutlich mit einem Stein oder mit

einem anderen Gegenstand wurde

die Kunststoffscheibe derartig malträtiert,

dass diese mehrere Sprünge

aufwies. Von der Clubführung wurde

Strafanzeige gegen Unbekannt wegen

Sachbeschädigung bei der Polizei

in Leimen gestellt.

Seite 7


Zwischenzeitlich wurde von

unserem Vertragspartner

der Firma Rehm, die beschädigte

Kunststoffscheibe

mit den neun Sponsoren

ausgewechselt.

Hier namentlich die neuen

Sponsoren für die nächsten

zwei Jahre.

Firma:

Aegidius Apotheke St. Ilgen,

Auto Check Multi Car

Leimen, Auto Frank Leimen,

Peugeot Autohaus

Franz Purkart St. Ilgen, Barth GmbH St. Ilgen, Baufinanz Bauträger GmbH Leimen, Rudolf

Beisel Versicherungen u. Kfz Sachverständiger St. Leon Rot, Burg Apotheke Sandhausen,

Immobilien Donald Dietrich St. Ilgen, Taxi FWD GmbH Leimen, Baugesellschaft

Häußler & Boileau Leimen, Hoffmann Reisen St. Ilgen, Baugesellschaft Juma-

Bau GmbH, Schreibwaren Logo GmbH St. Ilgen, Krankengymnastik Patricia Maibaum

Leimen, Krankengymnastik Susanne Marten St. Ilgen, Eisenwaren Michel Leimen,

AWO Pfalzstube St. Ilgen, Ristorante Bella Italia St. Ilgen, Ristorante Rossini St. Ilgen,

Zahnarzt Dr. Harald Ullrich Leimen.

Die Clubführung bedankt sich bei den aufgeführten Firmen für deren Engagement

und Unterstützung.

Mitgliederjahresbeiträge 2015 !

Zur allgemeinen Information weist der Schatzmeister darauf hin, dass zum 1. April die

Mitgliedsbeiträge im Rahmen des SEPA Lastschriftverfahrens eingezogen werden. Die

Mitglieder die nicht am SEPA Lastschriftverfahren teilnehmen, werden gebeten ihren

Beitrag selbstständig auf das Vereinskonto des MSC St. Ilgen, IBAN: DE83 6729 0100

0015 0062 00, BIC: GENODE61HD3, zu überweisen.

Seite 8

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine