16.02.2021 Aufrufe

Holzland Report Sonderausgabe Ausbildung Januar 2021

In dieser Sonderausgabe finden Schüler der Abschlussklassen interessante Informationen zu Ausbildungsberufen und Ausbildungsbetrieben im Holzland und Umgebung.

In dieser Sonderausgabe finden Schüler der Abschlussklassen interessante Informationen zu Ausbildungsberufen und Ausbildungsbetrieben im Holzland und Umgebung.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Herausgeber: Gewerbeverein Holzland

www.gewerbe-holzland.de

Post Aktuell mit Tagespost

Report

Sonderausgabe

Inning am Holz Hohenpolding

Kirchberg Steinkirchen

Bürger und Betriebe • Infos aus den vier Holzlandgemeinden und dem Umland Ausgabe 1/2021 - 17. Februar 2021

Ausbildungsbetriebe & Arbeitgeber im Holzland und Umgebung

ist unser Hauptthema in dieser Sonderausgabe des Holzlandreports, liebe Leserinnen und Leser.

Viele Betriebe im und um das Holzland herum bieten zukunftssichere und wohnortnahe Ausbildungsplätze. Vom Autosattler

bis zum Zimmerer - die Berufe sind so unterschiedlich wie die jungen Menschen, die sich mit dem Zwischenzeugnis bei

den Betrieben in dieser Ausgabe um einen Ausbildungsplatz zum September 2021 bewerben können.

Auch sind Praktika möglich, es lohnt sich, die nächsten Seiten durchzublättern.

Neben Auszubildenden werden auch Fachkräfte in unserer Region gesucht. Besonders das Handwerk hat, trotz der derzeit

schwierigen Umstände, eine gute Auftragslage und es fehlt eigentlich seit Jahren an qualifizierten Maurern/innen, Metallbauern/innen

oder Zimmerer/innen.

Mehr zu unseren Mitgliedsbetrieben finden Sie auch auf unserer Internetseite.

Herzlich willkommen heißen wir unsere neuen Mitglieder: „Die Bayerische“ mit Philipp Michl - Versicherungsfachmann aus

Wartenberg, Patrick Simmerling - Dachdeckermeister aus Loiting/Hohenpolding, Barbara Ramsauer - Elektro-Netzwerk

Ramsauer aus Velden, und Tobias Petzinger Inhaber der Hundeschule „Die Holzlandhunde“.

Mehr zu unseren neuen Mitgliedern erfahren Sie in der nächsten Ausgabe im April.

Turnusgemäß findet alle drei Jahre die Holzlandgewerbeschau in Thal statt. Dieses Jahr ist es wieder soweit, aber

etwas anders als sonst. Inwiefern anders, erfahren Sie auf der Seite 2.

Ihr Gewerbeverein Holzland

Handwerk

Handel und

Dienstleistung

im

Holzland

aus den 4 Holzland-Gemeinden

Hohenpolding • Inning am Holz • Kirchberg • Steinkirchen

Unsere Stärken



Familienbetriebe mit Tradition

leistungsstark & innovativ

wohnortnah & verlässlich

qualifizierte Ausbildung

sichere Arbeitsplätze ...

... die in unserer Heimat bleiben!

www.gewerbe-holzland.de


Erste Holzland Gewerbeschau digiTHAL

Alle 3 Jahre findet die Gewerbeschau in Thal statt. Auch wenn wir hoffen, dass sich die Infektionszahlen bis Ende April

eindämmen lassen, so ist es doch mehr als unwahrscheinlich, dass Messen und Gewerbeschauen dieses Jahr „im richtigen

Leben“, also vor Ort veranstaltet werden können. Unsere Mitgliedsbetriebe und bisherigen Aussteller möchten trotzdem

mit Ihnen in Kontakt bleiben oder ins Gespräch kommen.

Deshalb betritt der Gewerbeverein Neuland: zum ersten Mal werden wir die über die Grenzen des Holzlands hinaus

beliebte Gewerbeschau ONLINE präsentieren.

Wie funktioniert die 1. Gewerbeschau im Netz?

Auf unserer Internetseite www.gewerbe-holzland.de finden Sie eine Übersicht über die Aussteller der diesjährigen Messe

gegliedert nach Handwerk, Handel und Dienstleistung. Für jeden Aussteller gibt es eine Seite, auf der Sie sich über das

Unternehmen und die Produkte/Leistungen informieren können. Es besteht auch die Möglichkeit, mit den einzelnen Unternehmen

über das Online-Meeting-Tool Zoom einen persönlichen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Die Stärken unserer Mitgliedsbetriebe – Familienbetriebe mit Tradition –

sichere Arbeitsplätze – wohnortnah & verlässlich, erleben Sie auf der

1. Gewerbeschau digiTHAL vom 21. bis 24. April 2021 auf

www.gewerbe-holzland.de.

Interessierte Betriebe können sich auf unserer

Internetseite informieren, oder Kontakt mit uns

über E-Mail marketing@gewerbe-holzland.de oder

telefonisch unter 08707/932108 aufnehmen.

Museumsgelände Thal / Kirchberg

S. 2


Auto- und Bootssattler (m/w/d)

Ein Beruf für Detailverliebte, die das Individuelle suchen. 25

Auszubildende gibt es in ganz Bayern in diesem Beruf. Wurden

früher Sättel und Zaumzeug in Handarbeit mit Nadel und Faden

als Einzelstücke gefertigt, so sorgt der Auto- und Bootssattler

heute für Individualität bei der Auto-, Motorrad- oder Bootsausstattung.

Meist einmalige Kundenwünsche werden geplant, modelliert

und aus Schaumstoff, Holz, Stoff oder Leder realisiert.

Deine farbliche und räumliche Vorstellungskraft ist gefragt,

wenn du einen Autositz anpasst, weil der Rücken beim Autofahren

schmerzt oder du eine Motorradsitzbank für einen Kunden

anpasst. Bei der Restauration von Oldtimern werden mit

verschiedenen Materialien wie Isolierung, Teppich oder Holzverkleidung

teilweise neue Formen maßgefertigt.

Reine Handarbeit sind auch Bulldogsitze, Kamelsättel und vieles

mehr, was aus Leder und Stoff entstehen kann.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Voraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Meister/in, Betriebswirt/in des

Handwerks

Deine Bewerbung schickst du bitte an:

Raumausstattung Spangenberg, Ottering 20,

84416 Inning am Holz

S. 3


heizung - bäder - lüftung - solar

Das Plus

für deine

Ausbildung.

Im Raum Landshut und Erding sind wir als familienfreundlicher Handwerksbetrieb

nicht nur bekannt, sondern auch in die Top 20 Unternehmen in Bayern gewählt

worden. Ein motiviertes Team erwartet dich, in dem du dich aufgehoben fühlen

kannst und Spaß dazu gehört. Der Chef begleitet dich persönlich während deiner

Ausbildung. Wer bei uns lernt, kennt sich aus! Derzeit lernen 4 junge Männer den

Beruf des SHK-Anlagenmechanikers, und eine junge Frau den Beruf der Kauffrau

für Büromanagement. Das sagen die beiden zu ihren Aufgaben und warum sie den

Beruf gewählt haben:

Eva - 2. Ausbildungsjahr: „Mir machen die unterschiedlichen Aufgaben und besonders

der telefonische Kontakt mit den Kunden Spaß. Es ist ein Beruf mit vielen

Möglichkeiten, mich später weiterzubilden“.

Lukas 3. Ausbildungsjahr: „Ich habe verschiedene Berufe ausprobiert und festgestellt,

dass der SHK-Anlagenmechaniker am besten zu mir passt. Der Beruf ist abwechslungsreich

und man muss sich immer weiterbilden. Jeder Mensch braucht eine Heizung und

sanitäre Anlagen, für mich ist dieser Beruf deshalb zukunftssicher.

Neugierig geworden? Dann komm einfach vorbei oder mach ein Praktikum bei uns.

Am besten du rufst gleich unter Tel. 08705/1220 an.

S. 4


Anlagenmechaniker SHK (m/w/d)

SHK steht für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. In der Ausbildung

zum/zur Anlagenmechaniker/in erwartet dich ein umweltorientierter

und zukunftsfester Beruf, der laufend Neues

bietet, da sich die Technik schnell entwickelt.

Anlagenmechaniker/in SHK

Alleskönner!

Du arbeitest in drei Einsatzbereichen: für Sanitäranlagen und Bäder

solltest du Genauigkeit und Sinn für Schönes mitbringen. In

der Heizungstechnik geht es darum, Häuser und Wohnungen mit

Wärme zu versorgen. Speziell im Wartungsbereich ist der sichere

Umgang mit IPad, Laptop und Apps Voraussetzung. Auch in

der Klimatechnik gilt es, ständig dazuzulernen.

In diesem Beruf arbeitest du an wechselnden, aber wohnortnahen

Einsatzorten. Du wirst viel Kontakt mit Menschen haben und

mit den verschiedensten Materialien und Werkzeugen umgehen.

Du begleitest den Kunden von der Beratung über die Planung bis

hin zur Montage.

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre. Verkürzung möglich.

Schulische Voraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Installations- und Heizungsbaumeister/in,

Energieberater/in, Techniker/in Versorgungstechnik,

Studium zum Bachelor of Energy

Schick noch heute deine Bewerbung an:

info@niedermaier-haustechnik.de

oder informiere dich vorab telefonisch unter

0 87 05 - 12 20.

Kleinstadl 1 / 84432 Hohenpolding

www.niedermaier-haustechnik.de

S. 5


Maurer (m/w/d)

Bei keinem Handwerksberuf ist noch soviel Handarbeit wie beim

Maurer gefragt. Natürlich lernst du auch mit Geräten wie einem

Laser-Nivelliergerät oder mit einem Kran umzugehen, aber du

schaffst durch deine Handarbeit mit Ziegel und Beton ein Zuhause.

Als Auszubildender im Baugewerbe lernst du nicht nur, wie man

Häuser baut, sondern auch, wie man alte Gebäude saniert, umbaut

oder erweitert. Du arbeitest mit unterschiedlichsten Materialien,

deren Einsatzmöglichkeiten du in der Berufsschule lernst.

Neben dem Wissen zu verschiedenen Techniken lernst du vor

allem eins: Teamarbeit. Ein Haus kann man nur gemeinsam bauen.

Auf der Baustelle bist du auch Wind und Wetter ausgesetzt, aber

das macht dir nichts aus.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Vorraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Maurermeister/in,

Betonbaumeister/in

Deine Bewerbung schickst du bitte an:

Stefan Huber, Manhartsdorf 18, 85456 Wartenberg

S. 6


S. 7


Folgen & mehr erfahren!

sparkasse.erding.dorfen

Hier bist

du richtig.

Starte jetzt deine Ausbildung

bei uns – mit einem starken

Team und tollen Möglichkeiten.

spked.de/ausbildung

Sichere

dir deinen

Ausbildungsplatz!

S. 8


Elektroniker für Energie- und und

Gebäudetechnik (m/w/d)

Gebäudetechnik (m/w/d)

Du sorgst

Du sorgst

für Komfort

für Komfort

und

und

dafür,

dafür,

dass

dass

alles

alles funktioniert.

funktioniert.

Ob

Ob Beleuchtung, Steuer- und und Regelsysteme, Kommunikationsanlagelagen

für Text-, für Text-, Bild- Bild- oder oder Datenkommunikation oder

Maschinen,

sie funktionieren Maschinen, sie nur, funktionieren wenn es nur, dafür wenn entsprechende es dafür entsprechende Netze gibt.

Netze gibt. Als Elektroniker planst, installierst und wartest du

Als Elektroniker

elektrische Anlagen.

planst, installierst und wartest du elektrische

Anlagen. Vielseitigkeit und verschiedene Tätigkeiten machen den

Beruf Vielseitigkeit aus. Jeden und Tag verschiedenen gibt es neue Aufgaben Tätigkeiten zu machen meistern. den Beruf

aus. Jeden Tag gibt es neue Aufgaben zu meistern. Das Tolle ist,

dass man sofort sieht, was man gemacht hat: Installation fertig -

Das Tolle

Licht

ist,

an!

dass man sofort sieht, was man gemacht hat:

Installation fertig - Licht an!

Du lernst Du lernst zukunftsorientierte Arbeitstechniken und bleibst durch durch

Fortbildungen Fortbildungen immer immer auf auf dem dem Laufenden. Natürlich ist Mathe

und

und Physik gefragt, aber auch handwerkliches Können.

Physik gefragt, aber auch handwerkliches Können.

Ausbildungsdauer:

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre – Verkürzung 3 ½ auf Jahre 3 Jahre - Verkürzung möglich auf 3 Jahre möglich

Schulische Ausbildungsort: Voraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Ausbildungsort: Baustellen im Raum Baustellen Velden, im München, Raum Velden, Erding und München, Landshut Erding

Schulische Ausbildung:

und Landshut

Berufsschule und Handwerkskammer Landshut

Schulische Weiterbildungsmöglichkeiten:

Ausbildung:

Berufsschule Elektrotechnikermeister/in und Handwerkskammer oder Techniker/in Landshut

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Praktikum: nach Vereinbarung

Elektrotechnikermeister/in oder Techniker/in

Bist Du auf Draht?

Komm zu uns ins Team!

•Elektroniker

für Energie- und Gebäudetechnik

Monteur oder Bauleiter (m/w/d)

Ausbildung zum Elektroniker

für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Schick uns Deine Unterlagen, oder ruf einfach an:

Ansprechpartnerin ist Barbara Ramsauer unter

b.ramsauer@ramsauer-elektro.de oder 08742/9679916

Ziegeleistraße 20

D84149 Velden/Vils

Tel: 08742 967 9916

info@ramsauer-elektro.de

S. 9


Schicke deine Bewerbung an:

info@metallbau-nowack.de

Tel.: 08706/94 90 0

Wir bringen Metall in Form und Farbe

STARTE JETZT. Leistungsstark und talentiert darfst du gleich loslegen. Wir unterstützen verantwortungsvolle und abwechslungsreiche

Tätigkeiten von Anfang an. Entfalte dein Talent voll und meistere die vielfältigen Herausforderungen, die das Metallhandwerk

bietet.

DEIN ARBEITSUMFELD. Eine sehr kollegiale

und offene Arbeitsatmosphäre mit einer

flachen Hierarchie. Unsere Auszubildenden

sind unsere Zukunft und vor

allem unsere Kollegen.

Du wirst von allen unterstützt, damit

du die beste Ausbildung bekommst,

die wir dir bieten können.

ANERKENNUNG. Gute schulische und

praktische Leistungen werden von uns

selbstverständlich auch finanziell honoriert.

WEITERBILDUNG. Wir denken in Generationen

und immer in die Zukunft. Unser

und dein Erfolg basiert auf unserem fundierten

Weiterbildungskonzept in allen

Bereichen. Fortbildung findet bei uns

durchgehend statt.

LANGFRISTIG. Wir bieten dir attraktive

Karrieremöglichkeiten, wenn wir

verstehen, wo du hinmöchtest. Lass

uns gemeinsam voller Energie in die

Zukunft starten.

STARTE JETZT MIT EINEM PRAKTIKUM. Melde dich einfach über WhatsApp unter 0151 /11 30 41 70.

S. 10


Metallbauer (m/w/d)

in Konstruktionstecknik

„Metal Fans“ sind handwerklich geschickte Metallbauer/

innen, haben Interesse am Umgang mit großen Maschinen

und Computern und lieben Metall. In der Fachrichtung Konstruktionstechnik

lernst du von der Stahlkonstruktion bis hin

zur Gestaltung von Balkonen oder Geländern, wie du die unterschiedlichsten

Metalle verarbeiten kannst.

Ideen einbringen, selbständig arbeiten und Mathe als Lieblingsfach

in der Schule sind die besten Voraussetzungen. In

der Konstruktionstechnik geht es um Planung, Herstellung,

Instandsetzung und Montage von Metallbauten oder -teilen.

Dabei kann es sich um einen geraden Handlauf bei einer

Treppe handeln, oder um eine komplizierte Baugruppe, die

präzise aus verschiedenen gestanzten, geschnittenen oder

gebogenen Teilen zusammen zu bauen ist.

Ausbildungsdauer: 3 ½ Jahre

Schulische Vorraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Meister/in, Schweißfachmann/frau

Deine Bewerbung schickst du bitte an:

Nowack Metallbau e.K., Burgharting 31, 84434 Kirchberg

E-Mail: info@nowack-metallbau.de, Tel.: 08706/94900

Du hast gute Ideen und möchtest

sie direkt in die Tat umsetzen?

Du interessierst dich für moderne

Technik und Computer?

Deine Zukunftsschmiede

METALLHANDWERK

Jetzt bewerben.

Dann werde Metallbauer/in bei uns.

Lerne von der ersten Schraube an

Schicke deine Bewerbung an:

das Metallhandwerk, wie es Spaß macht.

info@metallbau-nowack.de

Wir Tel.: bilden 08706/94 aus 90 - schließlich 0 haben wir das gelernt

Du hast gute Ideen und möchtest

sie direkt in die Tat umsetzen?

Du interessierst dich für moderne

Technik und Computer?

Dann werde Metallbauer/in bei uns.

Schicke deine Bewerbung an:

info@metallbau-nowack.de

Tel.: 08706/94 90 0

S. 11


FAMILIENBETRIEB

Seit mehr als 15 Jahren steht „Metall in all seinen Formen“ in

unserem Fokus. In unserer Werkstatt am Stillbach 17 in Vilsheim

geht es familiär zu. Unsere langjährigen Mitarbeiter haben teilweise

bei uns den Beruf des Metallbauers erlernt, sich mit unserer

Unterstützung zum Meister qualifiziert.

Sich weiter zu entwickeln ist für uns selbstverständlich. So schaffen

und sichern wir Arbeitsplätze in der Region. Wir arbeiten aus

diesem Grund auch mit regionalen Partnern unterschiedlicher Gewerke

zusammen – aus Überzeugung.

Für Fachkräfte haben wir immer ein offenes Ohr! Wenn Sie Metallbauer

(m/w/d) der Fachrichtung Konstruktionstechnik sind, freuen

wir uns auf Ihre Bewerbung. Einfach eine E-Mail an:

info@schlosserei-grasser.de.

Gerne können Sie sich vorab auf unserer Internetseite informieren.

www.schlosserei-grasser.de

AUSBILDUNGSBETRIEB

Als Familienbetrieb sehen wir es als soziale

Verantwortung, junge Menschen für unseren

Beruf zu begeistern. Metallbau ist sehr individuell

und deshalb wird es in der Ausbildung

und später im Beruf nie langweilig.

Wer Metallbau lernt, kann später Treppen, Geländer,

Überdachungen, Carports, Balkone, aber

auch große Konstruktionen aus Metall planen,

fertigen und montieren.

Gerne kannst Du bei uns ein Praktikum machen,

sobald dies wieder möglich ist.

Schreib uns einfach eine WhatsApp:

0160 / 90 68 16 83.

S. 12


Ofen- und Luftheizungsbauer (m/w/d)

Bringe Gemütlichkeit, modernes Design und gesunde, umweltfreundliche

Wärme ins Wohnzimmer. Als Ofen- und Luftheizungsbauer/in

gestaltest du deine Zukunft mit Feuer und Flamme im

wahrsten Sinne des Wortes – du bist Spezialist für Feuerstätten

im Wohnraum.

Die Ausbildung fordert dich gestalterisch und handwerklich, denn

du berätst, planst und verarbeitest unterschiedliche Baustoffe

und Materialien sowie elektrische Baugruppen. Kurz gesagt, du

stellst dein Wissen in Mathe, Physik, Chemie und Werken unter

Beweis.

Du lernst, nach den Vorstellungen der Kunden Kamine und Kachelöfen

zu entwerfen und zu gestalten. Klar ist dabei deine

Kreativität, deine Sorgfalt und ein guter Umgang mit Menschen

gefragt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Voraussetzungen: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Meister/in

Schnuppere doch mal rein und frage nach einem

Praktikumsplatz bei:

Sellmair Ofenbau, Preysingstr. 14, 85465 Langenpreising

„Bringe Gemütlichkeit

in die Wohnzimmer“

Kachelöfen

Kachelherde

Kamine

Brotbacköfen

Räucherkammern

Geschenkartikel

Preysingstr. 14 • 85465 Langenpreising • 08762-9820

Donnerstag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr • Freitag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr • Samstag 9-13 Uhr

info@sellmair-ofenbau.de • www.sellmair-ofenbau.de

S. 13


S. 14

JETZT

AUSBILDUNGS-

PLATZ

SICHERN

sowie jährlich zum 01. August

Berufsfachschule für Pflege in Taufkirchen (Vils)

flege in Taufkirchen

zum Pflegefachmann

(Vils)

(w/m/d)

WIR BIETEN jährlich zum 01. September

tember

Ihr Profil

Ihre Ausbildung

20 Ausbildungsplätze zur Pflegefachfrau/zum Pflegefachmann (w/m/d)

/zum Pflegefachmann (w/m/d)

abgeschlossene sowie Ausbildung jährlich zum zum 01. August Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer

Pflegefachhelfer (Krankenpflege oder (Krankenpflege) (w/m/d):

8 Ausbildungsplätze zur Pflegefachhelferin/zum Pflegefachhelfer (Krankenpflege) (w/m/d)

zum Pflegefachhelfer (Krankenpflege) (w/m/d)

usbildung

efachfrau/Pflegefachmann

/d):

hrige Ausbildung zur/zum Pflegefrau/Pflegefachmann

(m/w/d)

efachhelferin/Pflegefach helfer

kenpflege) (w/m/d):

hrige Ausbildung zur Pflegefachferin/zum

Pflegefachhelfer (Kranpflege)

(w/m/d) mit der Chance auf

rnahme in die dreijährige Aus-

WIR BIETEN jährlich zum 01. September

20 Ausbildungsplätze zur Pflegefachfrau/

Altenpflege) (m/w/d)

Zusätzliche Möglichkeiten

Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer

• Bundesfreiwilligendienst

(Krankenpflege) • Freiwilliges Ihr Profil Soziales (w/m/d): Jahr

• Mittelschulabschluss

• Praktikumsstellen

©LightFieldStudios - iStock (die Personen sind Models)

Berufsfachschule für Pflege in Taufkirchen (Vils)

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (w/m/d):

• Mittlerer Bildungsabschluss, Abitur,

Mittelschul- und Berufsabschluss oder

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

(w/m/d):

• Mittlerer Bildungsabschluss, Abitur,

Mittelschul- und Berufsabschluss

oder abgeschlossene Ausbildung zum

Pflegefachhelfer (Krankenpflege oder

8 Ausbildungsplätze zur Pflegefachhelferin/

zum Pflegefachhelfer (Krankenpflege) (w/m/d)

Pflegefachfrau/Pflegefachmann (w/m/d):

• 3-jährige Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

(m/w/d)

• 1-jährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin/zum

Pflegefachhelfer (Krankenpflege)

Ihre (w/m/d) Ausbildung mit der Chance auf Übernahme

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

in die dreijährige Ausbildung bei

erfolgreichem Abschluss

(w/m/d):

• 3-jährige Ausbildung zur/zum Pflegefachfrau/Pflegefachmann

(m/w/d)

Pflegefachhelferin/Pflegefach helfer

(Krankenpflege) (w/m/d):

Zusätzliche Möglichkeiten

• Bundesfreiwilligendienst

• Freiwilliges Soziales Jahr

• Praktikumsstellen

Zusätzliche Möglichkeiten

• Bundesfreiwilligendienst

• Freiwilliges Soziales Jahr

• Praktikumsstellen

©LightFieldStudios - iStock (die Personen sind Models)


Berufsfachschule für Pflege in Taufkirchen (Vils)

Anspruchsvoll, modern, menschlich: Der Beruf des Pflegefachmanns / der Pflegefachfrau ist ein Beruf mit

Zukunft und gesellschaftlich WIR BIETEN hoch jährlich anerkannt. zum 01. September

Seit über 2030 Ausbildungsplätze Jahren bereitet die Berufsfachschule zur Pflegefachfrau/zum für am Pflegefachmann kbo-Isar-Amper-Klinikum (w/m/d) Taufkirchen (Vils) junge

Menschen auf den sehr anspruchsvollen und vielseitigen Beruf vor. Jedes Jahr beginnen 19-22 Auszubildende ihre

berufliche Karriere im Klinikum. Dieses ist einer der größten Arbeitgeber der Region.

sowie jährlich zum 01. August

„Die Ausbildung zum Pflegefachmann / zur Pflegefachfrau bietet beides, Theorie und praxisnahe Einsätze“ erläutert

Schulleiter 8 Ausbildungsplätze Günter Feichtbauer. zur Neben Pflegefachhelferin/zum Krankenpflege werden Pflegefachhelfer die Auszubildenden (Krankenpflege) zum Beispiel auch (w/m/d) in Krankheitslehre,

Anatomie, Recht, Berufs- und Sozialkunde unterrichtet.

„Wir haben sehr erfahrene

Ihr Profil

Lehrer und Dozenten, die

Ihre

den

Ausbildung

Unterricht mit dem Praxiswissen

Zusätzliche

verbinden“,

Möglichkeiten

so der Schulleiter.

Ihr Wissen können die Auszubildenden während ihrer praktischen Einsätze überprüfen und anwenden. So

Pflegefachfrau/Pflegefachmann Pflegefachfrau/Pflegefachmann • Bundesfreiwilligendienst

(w/m/d):

(w/m/d):

• Freiwilliges Soziales Jahr

lernen die jungen Leute

• Mittlerer

während

Bildungsabschluss,

der Ausbildung

Abitur,

auch

• 3-jährige

psychiatrische,

Ausbildung zur/zum

chirurgische,

Pflegefachfrau/Pflegefachmann

kennen.

(m/w/d)

allgemeinmedizinische,

• Praktikumsstellen

gynäkologische

und ambulante Mittelschul- Stationen und Berufsabschluss bzw. Einrichtungen

„Unser Ziel ist es, den oder Auszubildenden abgeschlossene Ausbildung die Vielfalt zum des Pflegefachhelferin/Pflegefach Berufs bereits vorzustellen helfer und zu vermitteln. Wir kooperieren

mit zahlreichen Kliniken Pflegefachhelfer und Einrichtungen (Krankenpflege in oder

Region. (Krankenpflege) Dort lernen (w/m/d): die Auszubildenden medizinische Fachgebiete

kennen, die wir im Klinikum Altenpflege) nicht (m/w/d) anbieten“. Theorie • und 1-jährige Praxis Ausbildung halten zur sich Pflegefachhelferin/zum

den Auszeichnungen. Pflegefachhelfer (Kran-

„In den vergangenen drei Jahrzehnten

während der Ausbildung die Waage. Wie

erfolgreich die Berufsfachschule Pflegefachhelferin/Pflegefachhelfer

(Krankenpflege) (w/m/d):

kenpflege) (w/m/d) mit der Chance auf

ist, zeigt sich auch bei

wurden über 50 unserer Auszubildenden mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet. Darauf sind wir sehr stolz“,

• Mittelschulabschluss

Übernahme in die dreijährige Ausbildung

bei erfolgreichem

so Feichtbauer.

Abschluss

Sie möchten weitere Infos:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Unser Taufkirchener Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Berufsfachschule für Pflege am kbo-Isar-Amper-Klinikum Region München

am Standort Taufkirchen (Vils) | Bräuhausstraße 5 | 84416 Taufkirchen (Vils)

Online Bewerbung

E-Mail | kps@kbo.de

Web | iak-kt.de und kbo-ku.de

Telefon | 08084 934-231

Fax | 08084 934-434

NOCH FRAGEN?

WIR KENNEN

DIE ANTWORTEN.

A 08084 934-231

kboIAK_Taufkirchen_Ausbildung_ AnzA4_210115.indd 1 15.01.21 13:02

S. 15


Startet Eure Ausbildung 2021 bei uns.

Wir stellen Auszubildende ein:

Tourismus-Kauffrau/ Mann

OmniBusfahrer/-in / Fif

Kauffrau/-Mann für Büromanagement

KFZ Mechatroniker/-in Nutzfahrzeuge

www.scharf-reisen.de

S. 16


Schreiner (m/w/d)

Holz ist für dich nicht nur irgend ein Werkstoff, sondern der

Werkstoff, bei dem dir immer etwas einfällt? Du hast zeichnerische

Fähigkeiten, räumliches Vorstellungsvermögen und ein

Gefühl für Formen, aber auch das Interesse und Verständnis, um

mit modernen Maschinen umzugehen?

Innovative Schreinerei

sucht deine Kreativität

Dann ist eine Ausbildung zum/r Schreiner/in genau das Richtige.

Schreiner/innen planen und fertigen nicht nur Einzelmöbel oder

komplette Inneneinrichtungen, sondern auch Fenster und Wintergärten.

Nach der Fertigung in der Werkstatt kommt die Montage

vor Ort beim Kunden. Neben Holz werden auch Materialien

wie Kunststoff, Glas und Metall verarbeitet. Gestaltung und

Funktionalität ist hier das Stichwort.

Mehr über den Beruf

des Schreiners erfährst du hier:

Die Ausbildung beginnt mit einem Berufsgrundschuljahr, auch

BGJ genannt.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Voraussetzungen: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Meister/in

Deine Bewerbung schickst du bitte an:

Schreinerei Buchner, Mariaberg 9, 84149 Velden/Vils

Karl Buchner Schreinerei e.K.

Inhaber: Christian Buchner

Mariaberg 9, 84149 Velden

S. 17


Für Website-Programmierung - websicher: #004079

„Stillstand ist Rückschritt“ ist unser Motto. Für dich als Auszubildender

bedeutet dies, dass du von uns neben den traditionellen handwerklichen

Handgriffen auch die digitale Seite des Zimmererhandwerks kennenlernst.

Seit mehr als 60 Jahren sind wir Stuckenbergers im Holzbau zuhause. Lass

dich von unserem Wissen und der Arbeit mit dem Zukunftswerkstoff Holz

begeistern.

Am liebsten bauen wir ganze Häuser aus Holz, denn wir sind davon überzeugt,

dass es für die Menschen, die darin wohnen gut ist. Natürlich gehört

es dazu, als Zimmerer einen Dachstuhl aufzustellen und ein Dach einzudecken.

Wie wäre es, wenn du dir all die unterschiedlichen Aufgaben einfach bei einem Praktikum bei uns im Betrieb anschaust?

Oder du informierst dich auf unserer Internetseite unter www.stuckenberger-zimmerei.de/ausbildung. Dort findest du auch

ein Video, das dir einen ersten Einblick in die Ausbildung des Zimmerers (m/w/d) gibt.

Unseren derzeitigen Auszubildenden gefällt am besten, dass sie an abwechslungsreichen Projekten im Team viel an der

frischen Luft arbeiten. Sie sehen uns als modernen Betrieb, bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt.

Farben

S. 18

Blau

Für Druckereien: cmyk: 100/68/7/30

Für Bildschirmanwendungen und für Bürodrucker: rgb: 0/64/121


Zimmerer (m/w/d)

Seitdem Menschen ein Dach über dem Kopf haben, gibt es

Zimmerer/innen - einer der ältesten Handwerksberufe. Er ist

aber in keinem Fall langweilig, auch wenn es manchmal staubig

zugeht. Mit Holz verbinden die meisten Wärme und Gemütlichkeit.

Wirst du Zimmerer, musst du in jedem Fall wetterfest und

schwindelfrei sein. Doch bevor du auf dem Dach oder Gerüst

stehst, ist Planung, Holzbearbeitung und Organisationstalent

gefragt. Der Werkstoff Holz ist umweltfreundlich und durch seine

Beschaffenheit ein unvergleichlicher Baustoff. Um mit ihm

richtig umgehen zu können, lernst du zuerst im BGJ (Berufsgrundschuljahr),

welche Eigenschaften Holz hat und welche

unterschiedlichen Möglichkeiten der Bearbeitung es gibt. Das

BGJ ist ein Vollzeitschuljahr an der Berufsschule in Erding oder

Landshut. Danach ist die Ausbildung eine Kombination von Praxis

in der Firma sowie der überbetrieblichen Ausbildungsstätte

und Berufsschule im Blockunterricht. Ein Beruf mit Aussichten.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Schulische Voraussetzung: mind. qual. Mittelschulabschluss

Weiterbildungsmöglichkeiten: Zimmerermeister/in,

alle Möglichkeiten bis zum Studium

Deine Bewerbung schickst du bitte an: Stuckenberger

Zimmerei-Holzbau GmbH, Sulding 32, 84432 Hohenpolding

n Holzhausbau

n Dächer

n Dachsanierungen

n Carport

n Blechbedachungen

WIR BRAUCHEN

VERSTÄRKUNG!

Mach eine Ausbildung!

Werde

Zimmerer

(m/w/d)

Ein Job mit tollen Aussichten!

Solides Handwerk mit

allen Möglichkeiten

S. 19


TOURBESCHREIBUNG: neue Internetseite

TOURGUIDES: Birgit und Lacki

FREIBERUFLER UND HANDWERKSBETRIEBE

nutzen meine 15-jährige Erfahrung um das Ziel „neue Internetseite“ zu erreichen.

Starten Sie 2021 „Ihre“ Tour mit meiner Hilfe. Mehr unter www.john-marketing.de oder Telefon 0 87 07 - 93 21 08

S. 20


Wir bilden aus!

• Elektro

• Sanitär

• Heizung

• Leitungsbau

• Treibstoffe

• Photovoltaik

Arndorf 8 + 19

84434 Kirchberg

www.strohmaiergmbh.de

Wir sind DAS Netzwerk

für Frauen im Handwerk

Erfahrungsaustausch -

HABEN wir!

Jetzt Mitglied werden!

Rufen Sie mich gerne an: Claudia Beil - 1. Vorsitzende

Arbeitskreis Erding • Tel.: 08122-15942

www.unternehmerfrauen-bayern.de/erding

Einfach gut

finden!

JOSERA Großhandel Groll

Hofstarring 46 | 84439 Steinkirchen

Tel.: 08084 2252 | futtermittel-groll@web.de

Lieferservice frei Haus!

S. 21

Anzeige_HKP_Groll_92x64mm.indd 1 16.03.18 09:30


S. 22


Bedürfnisse!

begeistert sein!

Ihre Vorteile bei uns:

Ihre Vorteile bei uns:

- Qualitätsprodukte zu vernünftigen Preisen!

- Rundumservice von A - Z

- Persönlicher Ansprechpartner

Wir planen Ihre Küche,

- QualitätsprodukteBadmöbel, zu vernünftigen Ess- und Preisen!

Kommen, schauen,

- Rundumservice von Wohnbereich, A - Z individuell

- Persönlicher Ansprechpartner

und abgestimmt auf Ihre

begeistert sein!

sein!

Wir planen Ihre Küche,

Bedürfnisse!

Wir Wir Badmöbel, planen Ihre Ess- Ihre Küche, und

Küche | Bad | Planung

Badmöbel, Wohnbereich, Ess- Ess- individuell und und

Küche Küche | Bad | Bad | Planung | Planung Ihre Vorteile bei uns:

Wohnbereich, und abgestimmt individuell

auf Ihre

und und Bedürfnisse! abgestimmt auf auf Ihre Ihre

Bedürfnisse!

Ihre Vorteile bei uns:

- Qualitätsprodukte zu vernünftigen Preisen!

Ihre Ihre Vorteile bei bei uns: uns:

- Rundumservice Richard von A -Lachner Z - Erdinger Straße 28 - 84416 Taufkirchen an der Vils

- Qualitätsprodukte - Persönlicher Tel. Ansprechpartner

08084/25 zu zu vernünftigen 70 27 - Mobil Preisen!

0171/800 21 46 - www.lebensraum-lachner.de

- Rundumservice - von von A -AZ

- Z

- Persönlicher - Ansprechpartner

Richard Lachner - Erdinger Straße 28 - 84416 Taufkirchen an der Vils

Tel. 08084/25 70 27 - Mobil 0171/800 21 46 - www.lebensraum-lachner.de

Küche | Bad | Planung

- Qualitätsprodukte zu vernünftigen Preisen!

- Rundumservice von A - Z

- Persönlicher Ansprechpartner

Richard Lachner - Erdinger Straße 28 - 84416 Taufkirchen an der Vils

Tel. 08084/25 70 27 - Mobil Home-Office 0171/800 21 46 - www.lebensraum-lachner.de

4K

Skype Vektoring TRUNK

VPN

DSL

Richard Richard Lachner 5G Lachner WLAN - Erdinger - Straße Straße 28 SMART-TV

DAB+

-284416 - 84416 Taufkirchen an der an der Vils Vils

Tel. Tel. 08084/25 70 27 70 DYN-DNS -27Mobil - Mobil 0171/800 LTE 21 46 21 Glasfaser -46www.lebensraum-lachner.de

- WIFI

UHD

SAT 4G

WLAN-Call IP-TV

...wir blicken noch durch...

Megapixel

SIP

Richard Lachner - Erdinger Straße 28 - 84416 Taufkirchen an der Vils

Tel. 08084/25 70 27 - Mobil 0171/800 21 46 - www.lebensraum-lachner.de

S. 23


Roswitha Ruck

Nußbaumstr. 6

85447 Thalheim

☎ 08762/7253 41

Hilger Tiefbau GmbH

Brandholz 1 • 84432 Hohenpolding

Pflasterarbeiten

Außenanlagen

Kanal-/

Straßenbau

Bagger/LKW

Tel.: 0 80 84 / 94 999 99

info@hilger-tiefbau.de • www.hilger-tiefbau.de

Kreativität

mit Qualität

Tobias Wegmann

Stadl 1

84416 Taufkirchen/Vils

Telefon : 08084 / 1285

Mobil : 0177 / 6251966

S. 24


Jetzt reinigungstermin

für´s frühjahr reservieren!

Photovoltaikreinigung aus der Region!

Falkenweg 1a

84186 Vilsheim

Tel.: 0151 / 61857430

knoll.josef@gmx.de

www.knoll-pvreinigung.de

S. 25


S. 26

• Fassaden-

Renovierungen

• Spachtelarbeiten

• Lackierarbeiten

• eigenes Gerüst


Sie haben Fragen zu Heizkaminen?

Wir haben die Antworten!

Fiedler Kachelofenbau

Kellerstr. 14 1/3

84416 Taufkirchen/ Vils

Tel.: 0 80 84 / 24 57

Fax.: 0 80 84 / 94 62 96

Öffnungszeiten:

Sa.: 9 - 12 Uhr und

nach Terminvereinbarung

www.fiedler-kachelofen.de

MEHR VAN

MEHR KOMFORT

MEHR URLAUB

JETZT BUCHEN: www.wohnmobilvermietung-fertl.de

S. 27


Unternehmen in dieser Ausgabe:

Anzeigen & redaktionelle Texte Birgit John,

Telefon 08707 / 932108

Schlosserei & Metallbau Graßer,

Telefon 08706 / 949216

Baugeschäft Schwarzbötzl,

Telefon 08084 / 1259

Bike-Sport Schauer,

Telefon 08762 / 2120

Die Bayerische - Philipp Michl,

Telefon 0171 / 7558065

JOSERA Großhandel,

Telefon 08084 / 2252

Fernsehmühle Erber,

Telefon 08706 / 941020

Kachelöfen Fiedler,

Telefon 08084 / 2457

Lebensraum Lachner,

Telefon 08084 / 257027

Lohnsteuerhilfeverein - Roswitha Ruck,

Telefon 08762 / 725341

Tiefbau Hilger,

Telefon 08084 / 9499999

UnternehmerFrauen im Handwerk Erding,

Telefon 08122 / 15942

Wohnmobilvermietung Fertl,

Telefon 08706 / 711

Ausbildungsbetriebe:

Baugeschäft Stefan Huber,

Telefon 08762 / 1889

Berufsfachschule für Pflege

am kbo-Isar-Amper-Klinikum Taufkirchen,

Telefon 08084 / 934-231

Elektro-Netzwerk Ramsauer,

Telefon 08742 / 9679916

Elektro Strohmaier,

Telefon 08762 / 3982

Ofenbau Sellmair,

Telefon 08762 / 9820

Omnibus &

Reisebüro Scharf,

Telefon 08122 / 97500

Raumausstattung Spangenberg,

Telefon 08084 / 8445

Schreinerei Karl Buchner,

Telefon 08742 / 8193

1. Holzland

Gewerbeschau!

digiTHAL

Mehr Informationen

sowie das Anmeldeformular

finden Sie

Malerei Karl,

Telefon 08084 / 259100

Malerei Wegmann,

Telefon 0177 / 6251966

Haustechnik Niedermaier,

Telefon 08705 / 1220

Kachelöfen Fiedler,

Telefon 08084 / 2457

Sparkasse Erding-Dorfen,

Telefon 08122 / 55110

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen,

Telefon 08084 / 8811

HIER

Photovoltaikreinigung Knoll,

Telefon 0151 / 61857430

Metallbau Nowack,

Telefon 08706 / 94900

Zimmerei-Holzbau Stuckenberger,

Telefon 08705 / 716

Impressum:

Holzlandreport Ausgabe 1/2021 • Erscheinungsdatum 17.02.2021 • Auflage: 9000 Stück • Herausgeber: Gewerbeverein Holzland e.V., 1. Vorsitzende: Anton Spangenberg und Daniel

Nowack, Burgharting 31, 84434 Burgharting/Kirchberg, Tel.: 0 87 06 / 949 00, E-Mail: info@nowack-metallbau.de • Verantwortlich für den Anzeigenteil: Birgit John, Marketing für das

Handwerk, Schloßstr. 11, 84166 Deutenkofen Tel.: 0 87 07/93 21 08, E-mail: info@john-marketing.de • Bildnachweis: Seite 2 Birgit John

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!