planet toys_Feb_2021

Mayanna.Media.Verlag

1 – 2021

FEBRUAR

TITELSTORY

»Haba setzt

auf neuen Lernstoff«

INTERVIEW

»Entwicklungsminister

Müller lobt Branche«

TOP-NEUHEITEN

»Das wird

2021 gespielt«


VOR DEM

LOCKDOWN-BLUES?

Die Spielwarenbranche blickt auf ein sehr erfolgreiches Jahr

zurück. Die Umsätze kletterten um rund 9 %. Die Hersteller

von Spielen und Puzzles legten sogar zweistellig zu. 2020

war ein Ausnahmejahr für die Branche. So weit, so gut. Die

Aussichten scheinen sich allerdings einzutrüben. Mitte des

letzten Jahres prognostizierten unsere Wirtschaftsweisen

noch ein Wirtschaftswachstum von knapp 5 % für 2021; von

der Hoffnung ist nicht viel geblieben. Die Gründe dafür sind

vielfältig. Die zweite Infektionswelle, der erneute Lockdown

und die Gefahren von Mutanten verhagelten alle Prognosen.

Der stationäre Spielzeughandel geht am Stock, Omnichannel

hin oder her. Spiele Max musste bereits die Reißleine ziehen.

Jeder Tag, an dem Läden geschlossen bleiben, verschärft die

Situation.

Das dürfte auch „mentale“ Auswirkungen auf viele Hersteller

haben, wenn sie keine Blue Chips, die vom Online-Boom

profitieren, oder Anbieter von Beschäftigungsspielzeug sind.

Es braucht nicht viel Fantasie, um zu prophezeien, dass sich

die Branche der „kollektiven Stimmung“ nicht völlig entziehen

kann, wenn auch kein Grund für übergroße Sorgen

besteht. Die Simba Dickie Group räumte anlässlich ihrer

traditionellen Pressekonferenz jedenfalls ein, dass die „wirtschaftlichen

Faktoren“ das Unternehmen treffen würden.

Der fünfgrößte Anbieter von Spielwaren im deutschen Markt

dürfte wissen, wovon er spricht. Für Lizenzen war es kein

gutes Jahr, das Kino mausetot, und 2018 stieg die Gruppe

bei Franz-Carl Weber ein. Heute und inmitten der Pandemie

räumt CEO Michael Sieber ein, dass „Franzki“ kein Selbstläufer

ist (S. 44). Bruder sieht ebenfalls Unwägbarkeiten am

Himmel, die Einfluss auf die Spielwarenkonjunktur haben

könnten, glaubt aber, dass spätestens 2022 die Kurve nach

oben zeigt. Und bei Rolly Toys fragt man sich, ob die Reiseweltmeister,

sobald sie „verimpft“ sind, nicht ihr Erspartes

lieber in ferne Ziele investieren als in kooperative Spiele,

Plastikmodellbau oder Outdoor-Spielzeug (S. 40).

Noch nie lagen Hoffen und Bangen so nah

beisammen wie jetzt, noch nie waren

Prognosen von so vielen Variablen

und Unsicherheiten geprägt wie

derzeit.

Immerhin wagt sich ein politischer

Hochkaräter an eine

verbindliche Vorhersage. Entwicklungsminister

Dr. Gerd Müller

zeigt sich überzeugt, dass in dieser

Legislaturperiode seine Gesetzesvorlage

für ein Lieferkettengesetz die parlamentarischen

Hürden nimmt (S.17). Müller ist das zuzutrauen,

auch wenn ihm die Pandemie in die Parade fährt.

Mit dem „Grünen Knopf“ hat der Allgäuer jedenfalls gezeigt,

dass er es ernst meint mit mehr Solidarität für die Ärmsten

und Schwächsten. Ende Mai sagte Müller im Deutschen

Bundestag: „Auch nach der Krise dürfen wir nicht zurück zu

einer Normalisierung der Globalisierung, wie wir sie vorher

gehabt haben: immer weiter, immer mehr und immer

schneller.“ Nur wie sieht das neue Denken aus? Die Spielwarenbranche

ist immer wieder gerne ein Objekt des Bashings,

ein gefundenes Fressen für Medien, NGOs und besorgten Eltern,

um sie an den Pranger zu stellen. Wie Balsam für die

VERSCHÄRFTER LOCKDOWN: Für pt-Chefredakteur Ulrich Texter

gab’s was auf die Ohren. Vermutlich „So What“ von Miles Davies.

Seele muss es jetzt wirken, wenn der Minister ausdrücklich

die Spielwarenbranche, jedenfalls einige Vorreiter, für die

Gründung der Fair Toys Organisation lobt. Kam auch nicht

alle Tage vor.

Ihr Ulrich Texter

„Was faselt der schon wieder rum?

Alles nur Fake News! Warum hört bloß

keiner auf mich? Der schreibt, was er

will. Hat der Umbach schon vor Jahren

gesagt. Wie sympathisch, das passt zu

mir, denn: Ich sage auch, was ich will,

und das sind echt keine Fake News!“


4

INHALT

planet toys

20

8

Dominique Metzler

Ernst Kick

ARENA: »MESSEN – IN ZUKUNFT

NUR NOCH HYBRID?«

Werden mit dem Lockdown light wieder die Falschen bestraft?

Geht den stationären Händlern zur wichtigsten Jahreszeit

der Umsatz verloren? Oder wird das Weihnachtsgeschäft

in diesem Jahr nur anders aussehen? Welches

sind die »kriegsentscheidende Faktoren und Strategien«

im Kampf um Kunden und Verkaufserlös?

FESTSPIELE: TOP-NEUHEITEN 2021

Der Showroom zeigt, welche Produkte in diesem Jahr für

Abwechslung in den heimischen Wänden sorgen und auch

in trüben Zeit gute Stimmung bringen – und das drinnen

wie draußen, für Groß und für Klein, alleine oder zu mehreren,

Klassiker und Neues, Technisches oder Kreatives …

ein Rundumblick.

12

TITELSTORY:

»NEUER LERNSTOFF ZUM

BE-GREIFEN«

Die Digitalisierung verändert das Leben und

Arbeiten. Die Corona-Pandemie hat dieser

Entwicklung weiteren Auftrieb verliehen.

Wie verändert es aber die Erziehung, die

Bildung? Und wie sieht die Zukunft der

Spielwaren und Spiele aus? Ein paar Antworten

wollen die „Erfinder für Kinder“

geben.

SORTIMENTE

9 HOTLIST

46 LIZENZEN

RUBRIKEN

17

LIEFERKETTEN-GESETZ

Bundesentwicklungsminister

Dr. Gerd Müller bezeichnet Politiker,

die sich mit den Nöten

und Sorgen der ärmsten Länder

der Welt beschäftigen, als „Menschen

mir Herz“. Er will nicht

nur sein Lieferkettengesetzt

endlich verabschiedet sehen,

sondern auch Amazon & Co. in

die Verantwortung nehmen.

© BMZ Pool /Janine Schmitz

3 EDITORIAL

5 NEWS

17 INTERVIEW DES MONATS

20 FESTSPIELE: TOP-NEUHEITEN 2021

28 INTERVIEW:

AXEL KALDENHOVEN, SCHMIDT SPIELE

38 INTERVIEW:

PAUL HEINZ BRUDER, BRUDER SPIELWAREN

40 INTERVIEW:

FRANK SCHNEIDER, ROLLY TOYS

44 INTERVIEW:

MICHAEL SIEBER, SIMBA-DICKIE GROUP

53 BÜCHER

56 SPIELE-TIPPS

58 HANDEL: HERAUSFORDERUNGEN 2021

62 INTERET-MARKETING

64 TOP 10 SPIELZEUG

66 ANTWORTEN


NEWS

planet toys 5

2020 –

POSITIVE BILANZ

40 Prozent Umsatzsteigerung in 2020:

Über diese positive Entwicklung kann

sich Schmidt Spiele freuen. Vor allem

in den Bereichen Puzzles und Spiele

hat das Verlagshaus deutlich zugelegt.

Mit Brett-, Karten- und Würfelspielen

erzielte es ein Plus von 37 Prozent zum

Vorjahr (42,2 Mio. Euro Umsatz), mit

Puzzles sogar ein Plus von 66 Prozent.

Besonders gefragt waren dabei Erwachsenenpuzzles,

besonders die Motive

von Thomas Kinkade. Insgesamt

hat der Puzzlebereich 12,9 Millionen

Euro Umsatz erwirtschaftet. Hoch im

Kurs lag „Mensch ärgere Dich nicht“,

das sich einschließlich der Spielsammlungen

von Schmidt im vergangenen

Jahr mehr als eine Million Mal

verkaufte. Dies konnte sogar noch vom

Würfelspiel „Kniffel" getoppt werden,

das sogar 1,4 Millionen Mal (inklusive

der Spielsammlungen) über die Ladentheke

ging. Kinder- und Familienspiele

brachten vielerorts Abwechslung

und Spielspaß in die heimischen

vier Wände.

Plüsch und Holzspielzeug von Selecta

gehörten ebenfalls zu den Gewinnern

im vergangenen Jahr. Mit einem Jahresumsatz

in Höhe von 63 Millionen

Euro blickt das Berliner Verlagshaus

auf ein wirtschaftlich erfolgreiches,

aber auch sehr arbeitsintensives Jahr

mit einigen Herausforderungen zurück.

Für 2021 stehen zahlreiche Produktneuheiten

auf dem Programm sowie

zwei Jubiläen. „Qwirkle" feiert sein

10-jähriges Jubiläum zur Auszeichnung

„Spiel des Jahres 2011“ und im

November steht der 150. Geburtstag

des Verlagsgründers und Erfinders

von „Mensch ärgere

Dich nicht“

Josef Friedrich

Schmidt an. Zu

seinen Ehren

sind mehrere

Sonderausstellungen

geplant,

u. a. in seiner

Geburtsstadt

Amberg.

VERTRIEB HOLZSPIELWAREN

JH-products erweitert sein Sortiment.

Seit Anfang des Jahres hat das Unternehmen

den Vertrieb für Le Toy Van in

Deutschland und Österreich übernommen.

Das traditionelle Holzspielzeug

wird aus nachhaltigem, taktilem Gummiholz

gefertigt und ist eine Investition

in das Spiel für kommende Generationen.

Dabei wird darauf geachtet, dass

das Holz aus nachhaltigen Wäldern

stammt.

PERSONELLE VERSTÄRKUNG

Henning Richter übernimmt bei der

Fachmarktkette für Baby- und Kleinkindausstattung

BabyOne die Verantwortung

für die systemeigenen

Fachmärkte sowie für die Expansion

des stationären Geschäfts

im deutschsprachigen

Raum. In

der neu geschaffenen

Position als Director

Retail berichtet der

41-Jährige direkt an

die geschäftsführende

Gesellschafterin Anna

Weber.

Henning Richter

FIRMENÜBERNAHME

Die französische Firma Béaba hat die

belgische Baby- und Kindermarke

Childhome übernommen, um die Kräfte

zweier renommierter Marken im Babysegment

zu bündeln. Damit befinden

sich zwei starke Marken unter einem

Dach. Childhome wird seinen Firmensitz

in Kontich behalten.


6

NEWS

planet toys

WACHSTUMSSCHUB BEI

RAVENSBURGER

In der Familie oder allein – im vergangenen

Jahr wurde mehr Zeit fürs

Spielen, Lesen und zur Entspannung

genutzt. Das sorgte für eine erhöhte

Nachfrage nach Ravensburger Produkten

und damit für einen Wachstumsschub

der Gruppe in allen Produktkategorien

und Märkten. Ravensburger

konnte den Umsatz auf 632 Mio. Euro

(Umsatz der Ravensburger Gruppe

NACH Konsolidierung) steigern, das

sind über 20 % mehr als im Vorjahr.

Spieleklassiker, Kinderbücher, tiptoi®

Produkte, die Kugelbahn „Gravi-

Trax“ sowie Denk- und Logikspiele von

„ThinkFun“ waren besonders gefragt.

Puzzles gewannen nochmals an Beliebtheit

– und zwar weltweit. Im Jahr

2020 hat die Unternehmensgruppe daher

entschieden, mit 1 Mio. Euro einen

größeren Beitrag für soziale Gerechtigkeit

sowie den Klimaschutz zu leisten.

GEMEINSAME ZEIT MIT DER FAMILIE: 2020 wurden von den Produktfamilien „Das verrückte

Labyrinth“ 1,2 Mio. Exemplare und memory® über 2 Mio. Spiele verkauft. 2021 feiert

Ravensburger die Jubiläen einiger Erfolgsspiele, darunter „Sagaland“ (40 Jahre).

SIEBTES WACHSTUMSJAHR

IN FOLGE

Trotz Coronapandemie und der damit

einhergehenden Be- und Einschränkungen

endet das Geschäftsjahr 2020 für

Schleich mit einer leichten Umsatzsteigerung

erfolgreich. Im Geschäftsjahr

2020 erwirtschaftete der Spielwarenhersteller

einen Brutto-Umsatz von ca. 210

Mio. Euro (Vorjahr: 200 Mio. Euro) und

konnte seinen Umsatz damit um einen

niedrigen einstelligen Prozentsatz steigern.

Besonders der E-Commerce-Bereich

und die internationalen Märkte in

den USA, Großbritannien und Frankreich

wuchsen überproportional (zweistelliges

Wachstum) und haben zum guten Ergebnis

beigetragen.

STRATEGISCHE

NEUAUSRICHTUNG

Ab sofort arbeiten EPOCH Traumwiesen

und ihr langjähriger Distributor Carletto

AG mit der Agentur one4toys gmbh unter

der Geschäftsführung von Silvan Wipfli

zusammen. Damit erfolgt auch die Markteinführung

der Kreativmarke Aquabeads

und der neuen Super Mario Produktlinie

in der Schweiz. Silvan Wipfli betreut

ab dem 1. April bestimmte Großkunden

direkt. Die Carletto AG wird die vollumfängliche

Betreuung von ausgesuchten

Großkunden sowie dem Fachhandel und

E-Commerce fortführen.

Willi Schiffner, Geschäftsführer der

EPOCH Traumwiesen GmbH, setzt mit

der Änderung auf eine erweiterte Marktdurchdringung

in der Schweiz: „Wir freuen

uns sehr auf die Zusammenarbeit

mit Herrn Wipfli von one4toys und dem

Carletto Team von Herrn Gygax. Gemeinsam

können wir den Schweizer Markt

noch fokussierter bedienen und durch

die Einführung der

beiden Produktlinien

Aquabeads und

Super Mario Brettspiele

neue Impulse

setzen.“

Für 2021 geht CEO Dirk Engehausen erneut

von einem signifikanten Wachstum

aus. In allen sechs Themenwelten Farm

World, Wild Life, Dinosaurs, Eldrador®

Creatures, Horse Club und bayala® gibt

es Produkt-Neuheiten. Unter anderem

erstmalig ein Sammelkonzept aus den

zwei erfolgreichen Welten Farm World

und Wild Life. Für das zweite Halbjahr

2021 ist eine Dinosaurs Überraschung

angekündigt.


NEWS

planet toys 7

ZAHL DES MONATS

der Deutschen befürworten, dass die EU-Staaten die EU-Grenzen vorerst offen

lassen wollen, um den Binnenmarkt am Laufen zu halten und Pendler nicht zu

behindern.

Quelle: www.yougov.de

53%

ZUSAMMENARBEIT

Seit dem 1. Januar 2021 hat die alpha

trading solutions

exklusiv die Distribution

aller

tigermedia Produkte für die DACH-

Region übernommen. Darüber hinaus

beteiligt sich die alpha trading ventures

GmbH an dem Hamburger Start-up,

das vor allem für die tigerbox TOUCH

und den Streamingdienst tigertones

bekannt ist.

ABGESAGT

Die für Mitte März geplante „Faszination

Modelleisenbahn“ in Mannheim wurde

aufgrund der aktuellen Covid-19-Lage

abgesagt. Die technisch orientierte

Publikumsmesse ist der Jahresauftakt

der Modellbahn-Community.

NACHHALTIGKEIT

VTech bringt innerhalb seiner langfristig

angelegten Nachhaltigkeitsinitiative

diesen Herbst umweltfreundliche

elektronische Lernspielzeuge auf

den Markt. Die Produkte werden aus

bio-basiertem oder wiederverwertetem

Kunststoff hergestellt. Zusätzlich

erscheinen zwei neue Holzspielzeuge,

deren Holz aus verantwortungsbewusst

bewirtschafteten Wäldern stammt.

Ziel des Unternehmens ist es, Kunststoffe

auf fossiler Basis bis 2030 durch

nachhaltige Alternativen zu ersetzen.

JUBILÄUM

Seit 1956 inspiriert Play-Doh

alle kleinen und großen Knetkünstler

auf der ganzen Welt zu immer neuen

Kreationen. Kneten mit Play-Doh

schult im besonderen Maße die frühkindliche

Feinmotorik, die den Grundstein

legt für spätere kognitive Lernprozesse

in der Schule. In diesem Jahr

feiert die Knetmarke Nr. 1 ihren 65.

Geburtstag – und das auf allen Kanälen

mit farbenfroher Kreativität, lustigem

Knetspaß, Jubiläumsprodukten und einem

Gewinnspiel.


8

ARENA

planet toys

MESSEN – IN ZUKUNFT

NUR NOCH HYBRID?

»Eine digitale Unterstützung

macht eine Präsenzmesse

– insbesondere

in schwierigen

Pandemiezeiten – für

Aussteller noch einmal

attraktiver.«

DOMINIQUE METZLER

Geschäftsführerin Merz Verlag und

Veranstalterin Spiel Essen

»Die digitalen Möglichkeiten

bilden eine sinnvolle

Ergänzung und

effektive Schnittstelle

zwischen der digitalen

und analogen

Welt.«

ERNST KICK

Vorsitzender der Spielwarenmesse e.G.

jein!

In Zukunft wird es immer wichtiger, Präsenzmessen verstärkt

digital zu unterstützen. Die von uns im letzten Jahr

veranstaltete SPIEL.digital hat die beeindruckende Anzahl

von 148.000 individuellen Besuchern gezählt. Diese umfangreiche

Plattform zu programmieren war sehr zeitaufwendig

und vor allen Dingen kostspielig. Eine Entwicklung

in Auftrag zu geben, die dann nur ein Jahr genutzt wird,

macht wirtschaftlich keinen Sinn. Wir haben die SPIEL.digital

als Investition in die Zukunft gesehen. Eine Online-Messe

können wir jederzeit wiederholen. Teile der Online-Plattform

können aber auch eine physische Messe unterstützen.

Eine solche digitale Unterstützung macht eine Präsenzmesse

– insbesondere in schwierigen Pandemiezeiten – für

Aussteller noch einmal attraktiver, denn diese erreichen

mit ihrer Teilnahme noch einmal deutlich mehr Menschen.

Jeder Messeveranstalter wird entscheiden müssen, ob er

es wagen möchte, verstärkt auch auf hybride Umsetzungen

zu setzen. Gräbt er sich damit selbst das Wasser ab? Werden

weniger Besucher auf eine Messe kommen, wenn alles

auch online angeboten wird? Die Frage ist sicher nicht abschließend

zu klären. Hier bedarf es gut durchdachter Konzepte,

die für Veranstalter, Aussteller und Besucher eine

Win-Win-Situation sein müssen. Rein digitale Messen sind

meines Erachtens nicht der Weisheit letzter Schluss, denn

letztendlich wünschen sich die Menschen auch ein physisches

Treffen. Aus diesem Grund halte ich Präsenzmessen

für wichtig und unabdingbar. Digital unterstützt entwickeln

sie aber ein deutlich größeres Potenzial. Für mich ist das

der Weg der Zukunft. Wir glauben, für die SPIEL unser ganz

individuelles Konzept gefunden zu haben.

jein!

Keine Frage, das letzte Jahr hat entscheidenden Einfluss

auf die Messelandschaft genommen. Aber, dass sich Veranstaltungen

nur noch auf hybride Formate beschränken

sollen, halte ich für nicht zukunftsfähig. Vielmehr gilt es

für Messemacher, schlaue Konzepte zu erarbeiten, die in

erster Linie auf die Bedürfnisse der Marktpartner abzielen

und für beide Seiten rentabel sind. Alle stehen vor denselben

Herausforderungen – stationär und online, wobei

es gilt, das Beste aus beiden Welten zu vereinen. Fakt ist,

Menschen brauchen soziale Kontakte und Messen sind dafür

geradezu prädestiniert. Die persönliche Kommunikation

zwischen den Branchenteilnehmern ist nicht zu ersetzen,

weshalb physische Messen meiner Meinung nach immer

Bestand haben werden. Sie bieten ein zentrales Umfeld, um

den direkten Austausch mit bestehenden und neuen Geschäftskontakten

zu fördern, aber auch um eine einzigartige

Produktvielfalt mit allen Sinnen zu erleben und Trends

zu entdecken. Eine Messeteilnahme bringt Schwung in die

Sortimentsgestaltung und vermittelt darüber hinaus kreative

Handelsideen und wertvolles Know-how. Die digitalen

Möglichkeiten bilden eine sinnvolle Ergänzung und effektive

Schnittstelle zwischen der digitalen und analogen Welt.

Die ganzjährigen Plattformen dienen aus unserer Sicht in

erster Linie der Information und halten Serviceleistungen

bereit – vor, während und nach der Messe. Beispielsweise

präsentieren wir ab dem 25. Januar mit Spielwarenmesse

BrandNew eine virtuelle Neuheitenschau auf unserer

Website. Ein vorausschauender Blick ist für alle Marktteilnehmer

wichtiger denn je. Deshalb werden wir unser neu

erworbenes Wissen aus den letzten Monaten zusätzlich in

unsere digitalen Formate integrieren und weiter ausbauen.

Einen Messebesuch ersetzen können diese jedoch nicht.


ES WAR EINMAL: So beginnen zahlreiche Märchen. Sobald diese

Worte ertönen, horchen alle Kinder gespannt auf. Mit den Märchen-Tonies

und zeitlosen Klassikern geht es dann auch spannend weiter: Rotkäppchen,

Sterntaler, Rapunzel, Peter Pan und viele weitere bekannte

Charaktere warten darauf, ihre Geschichte zu erzählen.

Boxine; www.tonies.de

MOBILER FARM-STAND: Hier gibt es täglich frisches

Obst und Gemüse direkt vom Bauernhof zu kaufen. Das

Set enthält u. a. drei Spielfiguren, Verkaufsstand mit

Lebensmitteln, eine Kasse und eine Waage.

Schleich; www.schleich-s.com

2

1

3

CLEVER LERNEN: Der smarte Lernroboter mTiny bereitet

Kinder auf das immer weiter fortschreitende digitale Zeitalter

vor. Mit seinen verschiedenen Lernpaketen, bunten

Markern und Codier-Karten fördert mTiny nicht nur das

logische Denken, der smarte Roboter bringt den Kindern

auch die Grundlagen des Programmierens bei.

Solectric; www.solectric.de

Es gibt was

zu feiern!

Jetzt Lizenz

für das

Jubiläumsjahr

sichern!

© I. Schmitt-Menzel / Friedrich Streich / WDR mediagroup GmbH


10

HOTLIST

planet toys

HANDPUPPE: Dieses anmutige Einhorn mit

seinem metallisch glänzenden Horn, den langen

Wimpern, einer fließenden rosa Mähne und

ebensolchem Schweif, scheint magisch zum Leben

erweckt. Eine integrierte Spieluhr lässt dazu einen

romantischen Walzer ertönen.

Folkmanis; www.jh-products.de

4

WELTRAUMEXPEDITION: „Unser Weg ins Weltall“

berichtet vom größten Abenteuer zweier

Frauen. Dr. Insa Thiele-Eich und Dr. Suzanna

Randall bereiten sich auf eine Forschungsmission

zur ISS vor und lassen Kids daran

teilhaben. Sie erzählen von ihrem spannenden

Training und stürzen sich mit den Lesern in

aufregende Parabelflüge. Als Vorbilder wecken

sie dabei speziell bei Mädchen die Begeisterung

für Naturwissenschaft.

Oetinger Verlag; www.oetinger.de

5

ADRENALIN PUR: Mit Vollgas, jeder Menge PS und

quietschenden Reifen geht’s so richtig ab. Die neue

Spielwelt Stuntshow begeistert mit monsterstarken

Fahrzeugen und macht Motorsport in seiner

extremsten Form erlebbar. Die besondere Optik und

die vielfältigen Spielfunktionen der Sets sorgen für

Spannung und Fahrspaß gegen jede Regel.

Playmobil; www.playmobil.de

6

KREATIVSET: Origami ist die jahrhundertealte japanische Kunst,

aus Papier bunte Modelle in 3D-Optik herzustellen. Creagami KIDS

Collection ist schon für Bastelkünstler ab 5 Jahren.

Piatnik; www.piatnik.com

7

PUPPEN MIT CHARME: Rosy, Romy und Ruby aus der Linie „Mini

Corolline“ tragen jeweils ein wunderschönes Blumenkleid und

haben langes Haar zum Kämmen. Die 20 cm großen Puppen sind

in einer liebevoll gestalteten Box verpackt. Kinder können ihren

eigenen Liebling wählen oder auch alle drei Puppen sammeln.

Corolle; www.simbatoys.de

8


PINGUIN PÜNKTCHEN: Die neue

Puppen-Bekleidungsserie besticht

durch ihre bezaubernden Prints, ein

reduzierteres Design und dezente,

pastellige Farben. Erhältlich

sind Strumpfhosen-Söckchen-Set,

Strampler, Unterwäsche, Body,

Schlafsack, Bettdecke und viele

weitere Bekleidungsstücke und

Accessoires.

Heless; www.heless.de

9

Eine Schachtel voller Überraschungen,

drei spannende Zeitreise-Abenteuer

und eine einzigartige Kombination aus

Quizfragen und Escape-Feeling –

das ist QUIZscape!

Erlebe drei Abenteuer:

• Sherlock Holmes

• Kleopatra

• Leonardo da Vinci

KINDGERECHT AUFGEARBEITET: „König Corona“ ist eine

kindgerechte Geschichte über die Herausforderungen der

Corona-Epidemie. Spielerisch wird nicht nur die Verbreitung

der Viren erklärt, sondern auch welche notwendigen

Sicherheitsmaßnahmen und Regeln bei der Eindämmung

helfen – ohne belehrend oder zu sachlich zu sein.

Kobold Books Verlag; www.kobold-books.ch

10

Neuartiges

Spielkonzept

REISEVERSION: Aufgepasst und schnell geschnappt:

Bei dem Reaktionsspiel „Monsterjäger“ heißt es

prompt reagieren, mit der Monsterklatsche flink auf

das Monster schlagen und sich so die Karte sichern –

bevor es die anderen Mitspieler tun.

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

11

12

BASTELN MACHT STARK: Dieses Buch

bietet für Kinder ab 3 Jahren über 40

spannende und sinnhafte Bastelprojekte,

Gesprächstipps und Aktionen, um ihnen

kreativ und spielerisch wichtige Werte,

wie beispielsweise Respekt, Empathie und

Hilfsbereitschaft, zu vermitteln.

frechverlag; www.frechverlag.de

QUIZscape – das Quiz-Escape-Spiel

Autor: Arno Steinwender

4033477903730

€ 24,95*/Stück

PARTYSPIEL: Brille aufsetzen und dann mit der

verlängerten Nase auf die transparente Plastikplatte

zeichnen. Wenn die anderen Teammitglieder

den Begriff erraten, gibt’s einen Punkt.

Piatnik; www.piatnik.com

13

*unverbindliche Preisempfehlung

www.moses-verlag.de


12

TITELSTORY

planet toys

NEUER

LERNSTOFF

ZUM

BE-GREIFEN

Die Digitalisierung verändert das Leben und Arbeiten. Die Corona-Pandemie hat dieser Entwicklung

weiteren Auftrieb verliehen. Wie verändert es aber die Erziehung, die Bildung? Und

wie sieht die Zukunft der Spielwaren und Spiele aus? Ein paar Antworten wollen die „Erfinder

für Kinder“ geben.

Digitale Medien zählen zum Alltag

der meisten Familien in Deutschland.

Nach wie vor genießen sie

aber einen ambivalenten Ruf. Der kontroverse

Diskurs bewegt sich oft zwischen

Digital-Euphorie und strikter Ablehnung.

Beide Lager verweisen dabei auf unzählige

Studien, die ihre jeweilige Position

stützen. Befürworter betonen die Nutzung

digitaler Lernangebote als wichtig

für eine individuelle Förderung; Kritiker

monieren, dass der Fokus zu stark auf

die technische Infrastruktur gelegt und

die soziale Dimension des Lernens vernachlässigt

wird. Die HABA Firmenfamilie,

die sich seit gut fünf Jahren verstärkt

im digitalen Bildungsbereich engagiert

und mit der 2016 gegründeten HABA

Digitalwerkstatt neue Wege geht, zeigt

sich überzeugt, dass solche Zuspitzungen

der Komplexität des Themas nicht

gerecht werden.

Immer schön der Reihe nach

Die „Erfinder für Kinder“ vertreten dabei

einen eher empirischen Ansatz. Die

Technik, so kann man Tim Steffens, Geschäftsführer

der HABA Firmenfamilie

verstehen, folgt der Ontogenese (s. Interview).

Dass im Zeitalter der binären

Auflösung der Welt zwischen begreifen/

denken und greifen eine enge Relation

besteht, steht in Bad Rodach außer Frage.

Die innere Verbindung von denken und

greifen zeigt ja bereits die Sprache an:

Wir über-legen, wir er- und be-fassen uns

mit etwas, drehen Argumente um oder

legen etwas dar; wir stellen fest, Thesen

auf oder wenden sie. Immer ist die Hand

im Spiel. Selbst wenn wir über das Denken

nachdenken und die klügsten Algorithmen

oder Theorien entwickeln, müssen

wir erst be-griffen haben. Es ist die Voraussetzung

für alles Weitere. Können uns

z. B. „Digital Starter“ dabei helfen? Mit

dieser Lernspielreihe, die Wehrfritz, ein

Teil der HABA Firmenfamilie, gemeinsam

mit der Universität Bamberg für Wehrfritz

entwickelt hat, will das Unternehmen

den Beweis antreten. Das innovative

Lernkonzept orientiert sich eng an der

kindlichen Lebenswelt und führt Kinder

ganz ohne Bildschirme, Batterien oder

Geräte an die Funktionsweise von Computern

heran. Die Produkte bestehen aus

analogen Materialien wie Bildkarten oder

Bausteinen und vermitteln spielerisch,

was ein Pixel oder ein Algorithmus ist.

Zukunftsweisende Vielfalt

Die Reise des fränkischen Spielwarenherstellers

in die digitale Zukunft beginnt

auch 2021, genau 80 Jahre nach der Z3

von Konrad Zuse, beim „Be-greifen“.

Davon konnten sich die Besucher der

„virtuellen Frühjahrsmesse“, die vom

27. bis 30. Januar stattfand, einmal mehr

überzeugen. Die Podiumsdiskussion am

Eröffnungstag stand unter dem programmatischen

Titel „Vom Baustein bis

zum Pixel – Spielen im Spannungsfeld

zwischen analog und digital“. Sie hätte

aber ebenso gut unter dem Schlagwort

„Vom Baustein über die Pixel zum Spielen

zurück“ geführt werden können,

zeigte doch die Corona-Pandemie, wie

elementar das Haptische, das Sinnliche,

das (Be-)Greifen für den auf sich

selbst zurückgeworfenen Homo sapiens

immer noch ist. Es waren eben nicht

nur Videospiele, die Grundbedürfnisse

während des Lockdowns befriedigten.

Spiele, Puzzles, Building Sets liefen wie

geschnitten Brot. Die „virtuelle Frühjahrsmesse“

diente aber nicht nur dazu,

den Einsatz digitaler Spiele zu diskutieren

und den Blick auf zukünftige Herausforderungen

zu richten, sondern sie gab


TITELSTORY

planet toys 13

KUNTERBUNTER RÄTSELSPASS: Starter-Set

mit Rätselbox und Rätselkarte.

ERGÄNZUNG: Mit den Extension-Sets lassen sich die

Starter-Sets einfach und flexibel nach Themenschwerpunkt

und neuem Schwierigkeitsgrad ergänzen.

in Live-Produktpräsentationen

auch konkrete Antworten, was

2021 tatsächlich gespielt wird.

Ganz schön clever

Bad Rodach war immer schon

ein Mekka für Baumeister

und Architekten getreu

der Maxime „Am

Anfang steht der Bauklotz“.

Mal hieß das Ergebnis

der HABA Designer

„Ideenbahn“, mal „Klassiker

mit System“, mal „Kullerbü“.

Jetzt folgt, die nächste Stufe,

„Clever up“. Der Würfel

bildet das Grundelement der

neuen Linie; er wird durch Platten und

Leisten ergänzt, die beim Überbrücken

und Bauen von Schrägen sowie Etagen

eingesetzt werden. Das Bausystem wird

von klaren, einfachen Formen geprägt,

die ausreichend Freiraum für Fantasie

und die Kreativität lassen. Spielerisch

werden einfache mathematische und

physikalische Zusammenhänge wie

Schwerkraft, räumliches, logisches

und abstraktes Denken vermittelt. Die

Bausteine fördern zudem Feinmotorik,

Auge-Hand-Koordination, Konzentration

sowie kommunikative, soziale Kompetenzen

und Selbstvertrauen. „Clever up

4.0“ führt an einfaches digitales Lernen

heran.

Neue Nahrung fürs Köpfchen

Farbenfroh, herausfordernd, abwechslungsreich

sind die LogiCASE Rätsel-Sets.

Beim kunterbunten Rätselspaß müssen

verschiedene Aufgaben entschlüsselt und

gelöst werden. Jedes Set enthält 40 Rätselkarten

mit 77 Rätseln. Mit dem Holzstift

können die Kinder ihre Antwort selbst auf

deren Richtigkeit überprüfen: Lässt sich die

Karte herausziehen oder nicht? Unter vier

möglichen Antworten ist immer nur eine

richtige. Mit den LogiCASE Extension-Sets

lassen sich die Starter-Sets einfach und

flexibel nach Themenschwerpunkt und

neuem Schwierigkeitsgrad ergänzen. Die

Reihe startet mit drei Starter-Sets (Alter:

4+, 5+ und 6+) sowie 5 Erweiterungssets.

ERSTES BAUEN: Die Bausteine der

neuen Clever-up-Reihe bieten kleinen

Baumeistern alles, um nach Herzenslust

Bausteine, Platten und Leisten zu

kombinieren.


14

TITELSTORY

planet toys

WIR BRAUCHEN DRINGEND

DIGITALE MÜNDIGKEIT!

Herr Steffens, wie kommen Sie damit klar,

nicht mehr zur Kieler Woche zu können,

weil Sie sich in Bad Rodach mit Beißringen,

Bauklötzen und Dosenspielen

beschäftigen müssen?

Tim Steffens: Sehr gut, danke. Es gibt

mehr Gemeinsamkeiten zwischen Franken

und Norddeutschland als gedacht –

und in Sachen Bier, Bäcker- und Metzgerhandwerk

geht der Punkt eindeutig

an Franken! Meine Frau und meine drei

Kinder fühlen sich hier auch sehr wohl.

„Echt“ und „Authentizität“ sind für den

Manager Steffens Schlüsselbegriffe. Verraten

Sie uns, was das für die Marke HA-

BA und jedes einzelne Produkt konkret

heißt, ohne dass wir ins Philosophische

kommen?

T.S.: Es bedeutet schlichtweg, zu sich und

seinen Stärken zu stehen. Häufig ist man

versucht, sich gegen den inneren Kompass

für andere zu verbiegen. Man sollte

aber keine Kompromisse machen, Nein

sagen können und seinen Mantel nicht

in jeden Wind hängen. Das erfordert natürlich

Mut, wenn man am Markt bestehen

möchte. Aber durch dieses Selbstbewusstsein

entsteht eine Authentizität,

die der Kunde spürt und honoriert – das

erleben wir bei HABA täglich.

Das vermaledeite 2020 ist Geschichte.

Welche Spuren hat es bei HABA hinterlassen?

Die Gruppe hatte sich ursprünglich

ja ein Plus von rund 2 % vorgenommen?

T.S.: Ja, diese Ausnahmesituation hat auf

vielen Ebenen Spuren hinterlassen und

das wird noch eine Weile anhalten. Corona

hat aber viele Entwicklungen in der

HABA Firmenfamilie beschleunigt, die eh

schon im Gange waren. Unser lange geplantes

E-Commerce-Konzept für HABA

und Jako-o konnten wir deutlich schneller

erfolgreich umsetzen als geplant. Im

Handel hat mich beeindruckt, wie viele

neue Formate schnell auf die Beine gestellt

wurden. Und selbst bei Wehrfritz,

unserer Marke für den Kindergarten- und

Kita-Bereich, hatte das Jahr Positives. Der

öffentliche Bereich lag zwar lange brach

und wir haben eine „Delle“ im Umsatz.

Allerdings haben wir die Chance ergriffen,

unsere klassischen Vertriebszweige zu

modernisieren und neu zu strukturieren.

Bildung, auch digitale, zählt zu den fünf

Kernbereichen von HABA. Warum ist „digitale

Mündigkeit“ für die Marke inzwischen

von so großer strategischer Bedeutung?

T.S.: Wir Erwachsenen wurden überwiegend

von analogem Spielen geprägt, heute

»Der reine Massenproduktverkauf

hat ausgedient,

jetzt müssen Erlebnisse

geschaffen und Kunden in

neue Welten mitgenommen

werden.«

TIM STEFFENS

Geschäftsführer HABA Firmenfamilie

wachsen unsere Kinder in einer Welt auf,

in der die Digitalisierung von Anfang an

omnipräsent ist. Somit sehen wir es als

Zukunftskompetenz, früh zu lernen, sich

im Spannungsfeld aus analogem und digitalem

Spielen zu bewegen. Für uns bei

HABA bedeutet das die sinnvolle Mischung:

Kinder müssen erst mit allen Sinnen ihre

Welt „begreifen“ und durch haptisches,

analoges Spielen Grundkompetenzen für

das Digitale erwerben. Und „digital“ sind

für uns keine Gadgets oder blinkenden

Smart Toys, sondern pädagogische Konzepte

für ein Gesamtverständnis von Algorithmen

und Technologie.

Angesichts des Konsolidierungsprozesses

in der Branche, auch bei den Holzspielwaren,

wäre nicht eher eine Offensive

im Kerngeschäft geboten gewesen, um

Marktanteile zu gewinnen?

T.S.: Wir sind stolz auf Holz! Bereits 13

Mal wurde unter unseren Azubis Deutschlands

bester Holzmechaniker durch die

IHK prämiert. Die Langlebigkeit und Vererbbarkeit

unserer Holzspielzeuge wird

von Generationen geschätzt – das widerspricht

sich aber keinesfalls mit einem

Blick in die Zukunft und der Förderung

der digitalen Mündigkeit, die unsere Kinder

dringend brauchen werden.

Ihre Partner im Fach- und Online-Handel

dürften sich fragen, alles schön und gut,

der digitale Kompetenzaufbau, aber was

nützt uns das? Wir wollen „echte“, toll

designte, qualitativ hochwertige Spielzeugneuheiten,

gelbe Schachteln, Hardware,

PoS-Support, Action im Laden, Frequenz,

Werbung. Was sagen Sie denen?

T.S.: Der Handel muss sich wandeln. Der

reine Massenproduktverkauf hat ausgedient,

jetzt müssen Erlebnisse geschaffen

und Kunden in neue Welten mitgenommen

werden: Brettspielabende, Spielepremieren

oder beispielsweise Puzzlewettbewerbe.

Die Spezialisierung und Haltung der

Händler spielen dabei eine große Rolle,

da sind wir wieder bei der Authentizität.

Wir als Unternehmen nehmen dafür gerne

den Auftrag mit, beispielsweise durch

PoS-Strategien oder Zweitplatzierungen

diese Entwicklung zu unterstützen. Unsere

Virtuelle Frühjahrsmesse wird uns für

den Austausch zu genau diesen Themen

eine Plattform bieten und wir freuen uns

auf die Gespräche mit unseren Partnern.

Was sind denn die Highlights 2021? „Digitale

Starter“ für HABA, wie sie bereits

Wehrfritz im Programm hat?

T.S.: Die „Digital Starter“ von Wehrfritz,

unserer Marke für den Kindergartenund

Kita-Bereich, sind ein hervorragendes

Beispiel für die perfekte Symbiose

von analog und digital. So sind die Digital

Starter eine analoge Spielereihe, die digitale

Kompetenzen fördert. Die Digital

Starter schaffen beispielsweise einen

spielerischen Zugang zum Coding oder

zur Funktionsweise eines Computers. Wir

sind überzeugt, dass diese Themen nicht

nur für die Pädagogen und Fachkräfte im

Bildungsbereich, sondern auch für die

Endverbraucher sehr interessant sind.

Mit der virtuellen Hausmesse betritt

HABA Neuland. Leben Ihre Produkte,

selbst ein „Coding Architect“ nicht davon,

dass sie „live“ erlebt werden? Phylogenetisch

sind wir doch immer noch

Neandertaler, vielleicht noch schlimmer.

Sie sprechen selbst von „hochwertigem

Spielmaterial, das zum Ausprobieren

einlädt“. Oder ist alles eine Frage, wie

gut die digitale Produktpräsentation ist?

T.S.: Wir müssen und wollen unsere Kunden

und Partner informieren. Daher haben

wir uns ordentlich ins Zeug gelegt, um

unsere Neuheiten mit Produktpräsentationen

im Live-Format so greifbar wie

möglich zu machen. Aber kein digitales

Konzept kann das haptische Erleben von

Produkten ersetzen. Unter den aktuellen


TITELSTORY

planet toys 15

Rahmenbedingungen mussten wir kreativ

werden und auf digitale Alternativen

ausweichen. Selbstverständlich freuen

wir uns aber auch schon sehr auf den

Tag, an dem wir unseren Kunden und

Partnern von Angesicht zu Angesicht

entgegentreten und unsere Produkte in

„echt“ vorstellen können.

Die Pandemie hat zu einer neuen Unübersichtlichkeit

geführt. Jeder versucht seine

Botschaften irgendwie irgendwo unters

Volk zu bringen. Auch die Spielwarenmesse

hat sich für eine digitale Plattform

entschieden. Das Angebot scheint kaum

mehr überschaubar. Keine Angst, dass

der Handel vor lauter Alternativen den

Überblick verliert?

T.S.: Nicht wirklich, nein. Ich finde es

toll, dass sich nach 30 Jahren eingefahrenem

Messegeschäft neue Möglichkeiten

und Plattformen ergeben

– ist doch klar, dass am Anfang vieles

ausprobiert wird. Mit der Zeit werden

Kunden und Partner für sich entscheiden,

wo der größte Mehrwert geboten

wird. Die Messelandschaft wird nach

Corona auf jeden Fall eine andere sein.

Ich persönlich sehe einen Trend weg von

den großen Massenveranstaltungen, hin

zu kleinen, regionaleren Treffen – mit

persönlichem Austausch und Produkten

zum Anfassen.

Corona dürfte uns auch noch 2021 begleiten,

bis das Land „durchseucht“ ist.

Welche Rolle spielt Ihr Außendienst

in diesem Übergangsjahr ohne Live-

Messe im Winter? Wird er mehr „Gas

geben“, wie es im Trainerjargon heißt,

trotz virtueller Hausmesse?

T.S.: Wir geben immer Vollgas! Unser

Außendienst konnte bereits im Herbst

auf der SPIEL.digital seine „Fitness“ in

Sachen digitaler Betreuung unter Beweis

stellen. Nähe, Service und Beratung

lassen sich auch digital vermitteln.

Die Kollegen begleiten unsere Kunden

durch alles und sind auch unter widrigen

Bedingungen feste und verlässliche

Ansprechpartner.

Herr Steffens, wir bedanken uns für

das Gespräch.

DIE „MUTTER“ ALLER

LERNSPIELE

Der Mensch ist ein Tier, aber einzigartig,

weil er von Anfang zwischen seiner

genetischen Prädisposition und seiner

soziokulturellen Entwicklung gefangen

ist. Was das „Tier Mensch“ am Ende von

seinen nächsten Verwandten, den Menschenaffen,

unterscheidet, ist der hohe

Grad von Kooperation als Anpassung

an die Evolution. Erst die Entwicklung

vom „Ich“ zum „Wir“ begründet seinen

Erfolg. Das glaubt der

ehemalige Direktor

des Leipziger

Max-Planck-

Institutes für

evolutionäre

Anthropologie,

Michael

Tomasello.

Im Alter von

neun Monaten,

so

der Psychologe und Neurowissenschaftler,

entwickelt sich bei Kleinkindern die

„gemeinsame Intentionalität“; im Alter

von drei Jahren folgt die „kollektive Intentionalität“.

Kinder lernen, die Perspektive

des anderen einzunehmen. Es ist also

mehr als nur Zufall, dass die „Mutter“

aller kooperativen Spiele, der Obstgarten,

einen solchen Erfolg hat. Obwohl nie als

Lernspiel vermarktet, ist es das Lernspiel

schlechthin, um die „Menschwerdung“ zu

begleiten und zu unterstützen. Zwischen

sechs und sieben Jahren ist

die „Reifung“ abgeschlossen,

der Mensch „vernünftig“, so

Tomasello. Jetzt wird dieser

Klassiker, der für Kinder

von drei bis sechs Jahren

bestimmt ist, 35 Jahre – und

mit einer Jubiläumsausgabe

gewürdigt. Jährlich werden von

diesem kooperativen Kinderspiel

immer noch Stückzahlen produziert, von

dem Verlage träumen. Dabei waren es

nicht einmal „Profis“, die das Spiel ausheckten;

es war die „Basis“, wo Spielen

Alltag ist: der Kindergarten.

NO LIMITS: Die Kullerbü-Spielwelt kennt

keine Grenzen. Jetzt macht auch der

„Obstgarten“ mit.


16

TITELSTORY

planet toys

DAS KOMPLETTPAKET STIMMT

Das Spielzeuggeschäft Zappel-Philipp in der historischen Villinger Altstadt steht für ein ausgesuchtes

Sortiment. Warum HABA im Konzert klangvoller Marken nicht fehlen darf und worauf

es in der Zusammenarbeit ankommt, erklärt Geschäftsführerin Anne Wilde.

Frau Wilde, der Zappel-Philipp will keinen

Mainstream und keine Lizenzen im

Sortiment. Was zeichnet HABA aus, dass

die Franken im erlauchten Kreis Ihrer

Marken Platz nehmen dürfen?

Anne Wilde: HABA hat einen Namen. Die

Produkte werden größtenteils in Deutschland

hergestellt. HABA gehört zum Standard

eines guten Fachhandels einfach dazu.

Trotz der Tatsache, dass sie nicht nur in

Fachgeschäften präsent ist?

A.W.: Definitiv! Sie ist eine der stärksten

Marken und HABA ein für uns ganz wichtiger

Partner. Das liegt auch am Außendienst,

der uns ganz toll betreut.

Was heißt ganz toll?

A.W.: Der HABA Außendienst unterstützt

uns in allen Fragen, die wir haben. Unsere

Ansprechpartner kommen regelmäßig

vorbei, erklären uns, was wir unbedingt

an Ware haben müssen oder was wir vielleicht

in den Ausverkauf geben sollten,

um das Lager ein wenig zu räumen. Das

hilft enorm. Mit dieser Art der Betreuung

und Unterstützung können wir auch

gegenüber großen Händlern mithalten.

HABA steht für Design, Qualität, Sicherheit,

gepaart mit einer edukativen Note.

Spielt dieses Markenversprechen eine

Rolle beim Kauf? Oder zählt vor allem

der Fun-Faktor?

A.W.: Beides! Es ist das Komplettpaket

aus Fun und Design. Die Produkte sind

sehr liebevoll gemacht, bringen aber auch

viel Spaß mit. Das erleben wir z. B. in

den HABA Spiele-Schulungen, an denen

wir immer teilnehmen. Die sind für uns

von großer Bedeutung, um die Produkte

besser erklären zu können, denn wenn

wir das wirklich beherrschen, verkaufen

wir sie auch.

Fachhändler sind eigentlich immer Leidende,

wenn man sie auf die Zusammenarbeit

mit Herstellern anspricht.

Was sieht’s im Fall HABA aus?

A.W.: Im Großen und Ganzen sind wir

sehr zufrieden mit HABA und das liegt

»Mit der Art dieser Betreuung

und Unterstützung

können wir auch gegenüber

großen Händlern mithalten.«

ANNE WILDE

Geschäftsführerin Zappel-Philipp

eben auch an der angenehmen Zusammenarbeit

und der Betreuung durch den

Außendienst. Für uns kleine Händler hat

das einen hohen Stellenwert.

HABA Vertriebsleiter Philipp Schmidt

wünscht sich ein ehrliches Feedback

vom Handel. Welche Wünsche haben

Sie für 2021?

A.W.: Ich würde mir z. B. kleinere Verpackungseinheiten

oder mehr individuelle

Lösungen wünschen. Aktuell muss ich

immer gleich ein großes Paket stricken,

um die portofreie Mindestbestellmenge

zu erreichen, obwohl ich nur schnell eine

Kundenanfrage bedienen muss. Das

ist bei uns kleinen Händlern stets ein

Problem. Im Internet kann der Kunde

das auch und die Ware sogar noch portofrei

zurücksenden. Vielleicht wären

kostenlose Demospiele noch toll und

eine schnellere Lieferung.

Ist das alles?

A.W.: Ein paar Wünsche hätte ich schon

noch, wenn ich dürfte. Etwa mehr Dekopakete

und weniger Verpackungsmaterial.

Preisstabilität ist für uns Einzelhändler

immer wichtig. Ansonsten

kann ich aber sagen, dass Marketing,

die PoS-Angebote und die Spielschulungen

super sind.

HABA bietet eine digitale Frühjahrsmesse

an, um die Produktneuheiten

und Top Seller vorzustellen. Könnte

das ein Modell für die Zukunft sein oder

ein zusätzliches Angebot zur Präsenzmesse?

A.W.: Natürlich schaue ich bei der digitalen

Messe rein, aber grundsätzlich halte

ich eine Präsenzmesse für wertvoller.

Da bin ich vielleicht etwas altmodisch,

aber ich möchte die Ware direkt sehen,

nicht nur auf dem Bildschirm, wo immer

alles perfekt aussieht. Und ich möchte

die Ware fühlen, in die Hand nehmen.

Eine Präsenzmesse macht auch Spaß,

das ist nicht nur Stress. Ich mag es jedenfalls,

mit den Menschen zu reden.

Das ist doch nicht schlecht, oder?

Frau Wilde, wir bedanken uns für das

Gespräch.

GEKONNT: Bausteine sind immer wieder

eine Herausforderung.


INTERVIEW DES MONATS

planet toys 17

DAS LIEFERKETTEN-

GESETZ WIRD KOMMEN

Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller bezeichnet Politiker, die sich mit den Nöten und

Sorgen der ärmsten Länder der Welt beschäftigen, als „Menschen mit Herz“. Er will nicht nur

sein Lieferkettengesetz endlich verabschiedet sehen, sondern auch Amazon & Co. in die Verantwortung

nehmen.

Herr Minister, was halten Sie vom Prinzip

der Freiwilligkeit bei der Einhaltung

der Menschenrechte? Den Deutschen

Verband der Spielwarenindustrie haben

Sie doch ausdrücklich dafür gelobt, dass

er sich seit Jahren für menschenwürdige

Arbeit und Nachhaltigkeit entlang

der Lieferketten einsetzt, und die deutschen

Unternehmen seien viel weiter

als einige Verbandsgeschäftsstellen!

Dr. Gerd Müller: Genauso ist es – viele

Unternehmen gehen selbst voran. Mit der

neu gegründeten Fair Toys Organisation

entsteht jetzt eine Brancheninitiative für

faire Spielzeugproduktion. Darüber freue

ich mich sehr. Zehn Unternehmen sind

schon beigetreten, darunter Fischertechnik,

Zapf, HABA, Sigikid und der

Plüsch-Hersteller Heunec. Sie müssen

konkrete Schritte für menschenwürdige

Arbeitsbedingungen nachweisbar umsetzen.

Und sie verpflichten sich, dass

auch bei Zulieferern im Ausland existenzsichernde

Löhne gezahlt werden.

Das ist ein Riesenschritt nach vorn! Wir

haben durch die EU-Spielzeugrichtlinien

zu Recht strenge Regeln, etwa zu

Schadstoffen. Wer will schon giftiges

Spielzeug für seine Kinder? Das Gleiche

muss jetzt Schritt für Schritt auch

für die Arbeitsbedingungen gelten. Es

kann nicht länger sein, dass noch immer

Kinder für unser Spielzeug arbeiten

müssen. Oder die Arbeiterin in Asien 14

Stunden am Tag, sechs Tage die Woche

für einen Stundenlohn von weniger als

40 Cent schuftet.

Einen ähnlichen Ansatz verfolgen Sie

im Textilbereich mit dem staatlichen

Siegel „Grüner Knopf“.

G.M.: Das stimmt. Wir haben im Herbst

2019 angefangen. Textilfirmen müssen

46 anspruchsvolle Sozial- und Umweltstandards

erfüllen – von A wie Abwassergrenzwerte

bis Z wie Zwangsarbeitsverbot.

Im ersten Halbjahr 2020 wurden

bereits 50 Millionen Kleidungsstücke

mit dem Grünen Knopf verkauft. Das

sind 1,5 bis drei Prozent Marktanteil –

eine solide Entwicklung mitten in der

»Mit der neu gegründeten

Fair Toys Organisation entsteht

jetzt eine Brancheninitiative

für faire Spielzeugproduktion.

Darüber freue

ich mich sehr.«

DR. GERD MÜLLER

Bundesentwicklungsminister

© BMZ Pool /Janine Schmitz

Coronakrise. Das deutsche Bio-Siegel

startete mit zwei Prozent. Heute kennt

es jeder. Immer mehr kaufen Bio, weil

ihnen Nachhaltigkeit wichtig ist. Ich bin

optimistisch, dass es beim Grünen Knopf

genauso sein wird. Kleidung mit dem

Grünen Knopf gibt es mittlerweile für

jeden Geschmack und Geldbeutel. Einzelhändler

wie Lidl, Tchibo, Kaufland und

Aldi machen mit. Aber auch Outdoor-

Firmen wie Jack Wolfskin, Vaude oder

Branchenpioniere wie Hess Natur und

Trigema. Das zeigt: Unser Siegel kommt

an. Das Gleiche wünsche ich der Fair

Toys Initiative.

Das heißt, Freiwilligkeit funktioniert?

G.M.: Ein Wandel zu mehr Nachhaltigkeit

geht nicht über Nacht. Es braucht Pionierfirmen,

die vorangehen. Deswegen

sind freiwillige Initiativen so wichtig. Sie

zeigen: Es geht. Und sie machen anderen

Mut, mitzumachen. Aber nur mit

Freiwilligkeit erreicht man nie alle. Das

zeigen die letzten 50 Jahre. Deswegen

brauchen wir verbindliche Grundstandards,

die für alle gelten. Wie das Verbot

der Kinderarbeit. 75 Millionen Kinder

schuften weltweit unter ausbeuterischen

Bedingungen in Steinbrüchen, Textilfabriken

oder auf Kaffeeplantagen – auch

für unsere Produkte. Es kann nicht länger

sein, dass sich einige anstrengen

und andere ohne Rücksicht auf Menschenrechte

produzieren. Und sich so

noch Wettbewerbsvorteile verschaffen.

Märkte brauchen klare Regeln. Deshalb

schlagen Arbeitsminister Heil und ich

ein Lieferkettengesetz vor, das gleiche

Spielregeln für alle schafft.

Es sei Zeit zu handeln, so Ihre Worte.

Wird das Lieferkettengesetz tatsächlich

noch in dieser Legislaturperiode

kommen?

G.M.: Ja, da bin ich optimistisch. Trotz

des Widerstands einiger Verbände

werden wir ein solches Gesetz noch in

dieser Legislaturperiode beschließen

– um Kinderarbeit endlich zu stoppen

und Menschenrechtsstandards für deutsche

Produkte sicherzustellen. 75 % der

Deutschen, die Verbraucherzentralen

und fast 100 Unternehmen und jetzt auch

70 Ökonomen fordern ein solches Gesetz:

„Made in Germany“ soll nicht nur

für gute Qualität stehen, sondern auch

für faire Produktion.

Einstimmig haben die Sozial- und Arbeitsminister

der EU-Staaten kürzlich

für ein europäisches Lieferkettengesetz

votiert. Sie haben das begrüßt. Muss

die Bundesregierung trotzdem vorpreschen,

nur weil es im Koalitionsvertrag

steht, oder sollten wir nicht erst auf

Brüssel warten, um eventuelle Wettbewerbsverzerrungen

zu vermeiden?


18

INTERVIEW DES MONATS

planet toys

G.M.: Unser Ziel ist eine einheitliche europäische

Regelung. Das Thema steht

in allen europäischen Ländern oben auf

der Agenda. Aber in Brüssel mahlen die

Mühlen manchmal langsam. Und selbst

wenn wir eine europäische Regelung

haben, brauchen wir am Ende trotzdem

eine deutsche Durchführungsregelung.

Deswegen führt an einem nationalen Gesetz

kein Weg vorbei. Mit einer nationalen

Initiative haben wir jetzt die Chance, die

EU-Gesetzgebung in unserem Sinne zu

beeinflussen. Denn Brüssel schaut genau

hin, was wir in Deutschland machen. Wir

sollten vorangehen und die Standards

selber definieren, bevor es Brüssel für

uns tut. Das wäre auch im Interesse der

deutschen Wirtschaft.

»Es kann nicht länger sein,

dass sich einige anstrengen

und andere ohne Rücksicht

auf Menschenrechte produzieren.«

DR. GERD MÜLLER

Bundesentwicklungsminister

© BMZ Pool /Janine Schmitz

Angesichts der Komplexität von manchen

Lieferketten dürfte ein solches Gesetz

doch zu einem erheblichen Bürokratieaufwand

und Belastungen führen, weil

jedes Unternehmen versuchen wird,

sich so gut es geht abzusichern.

G.M.: Ob in der Spielwarenbranche oder

im Textilbereich – die vielen Vorreiterunternehmen

zeigen ja, es geht. Gerade in

Zeiten der Digitalisierung ist dies ohne

übermäßigen bürokratischen Aufwand

möglich. Wir alle sehen aber auch, dass

wegen der Coronakrise viele Unternehmen

in einer schwierigen Situation sind.

Deswegen gehen wir mit Augenmaß vor:

Kleine Firmen oder Handwerksbetriebe

sind ausgenommen. Und es wird Übergangsfristen

geben, um sich auf die Regeln

einstellen zu können. Auch bei den zu

erfüllenden Sorgfaltspflichten gehen wir

nicht über das hinaus, was die Vereinten

Nationen und die OECD ohnehin vorgeben:

Ein Unternehmen hat bei etwaigen

Schadensfällen nichts zu befürchten,

wenn es seine Lieferketten analysiert

und Vorsorgemaßnahmen trifft.

Weiterer neuralgischer Punkt ist die

Firmengröße, ab der Unternehmen davon

betroffen sind. Bleibt es bei den 500

Beschäftigten? Und welche Sanktionen

drohen, wenn Unternehmen dagegen

verstoßen?

G.M.: Menschenrechte sind nicht verhandelbar

und gelten grundsätzlich für alle.

Aber jede Regelung muss umsetzbar

sein. Wir achten daher besonders auf

die Belange des Mittelstands. Vom Gesetz

werden nur größere Unternehmen

erfasst. Die kennen die Mechanismen.

Kleine mittelständische Unternehmen

sind nicht betroffen. Wir bieten den Unternehmen

auch Beratungen an – über

800 haben wir schon durchgeführt. Am

Ende ist es auch eine Frage der Reputation,

ob Unternehmen sich zu Menschenrechten

bekennen oder eben nicht.

Deutschland will in der EU vorangehen,

kehrt aber nicht gerne vor der eigenen

Haustür, so unser Eindruck. Denken Sie

an die heftigen Auseinandersetzungen

um die Einführung des Mindestlohns,

der in Ihrer Partei sehr umstritten war.

Angelsächsische Länder waren uns um

Jahre voraus. Oder denken Sie auch an

die seit Langem umstrittenen Werkverträge

oder die Zustände in der fleischverarbeitenden

Industrie, die allen bekannt

waren. Erst musste Corona kommen,

dass auch Berlin gesetzgeberisch tätig

wurde. Messen wir Deutschen nicht zu

oft mit zweierlei Maß?

G.M.: Nein, das sehe ich anders. Beim

Thema Nachhaltigkeit sind wir in vielen

Bereichen Vorreiter. Stichwort Energiewende.

Kein anderes Land steigt gleichzeitig

aus Kohle und Kernkraft aus. Oder

Recycling. Da setzen unsere Kommunen

EU-weit Standards. Aber ich stimme Ihnen

zu. Wir müssen noch viel stärker vom

Reden ins Handeln kommen. Deswegen

kämpfe ich ja für ein ambitioniertes Gesetz

zur Einhaltung menschenrechtlicher

und ökologischer Mindeststandards in

unseren Lieferketten.

Von Amazon & Co. fordern Sie, dass sie

sich durch einen Fonds zur Finanzierung

der Impfkampagnen in den Entwicklungsländern

einbringen. Die Konzerne

stehen aufgrund ihrer Geschäftspraktiken

und ihrer kreativen Steuerpolitik

seit vielen Jahren in der Kritik. EU-

Kommissarin Margrethe Vestager will

sich das auch nicht mehr länger mit

»„Made in Germany“ soll

nicht nur für gute Qualität

stehen, sondern auch für

faire Produktion.«

DR. GERD MÜLLER

Bundesentwicklungsminister

ansehen. Hinkt die Politik immer der

Entwicklung hinterher?

G.M.: In der Coronakrise machen die Digitalkonzerne

und die Finanzwirtschaft

riesige Gewinne, während die Geschäfte

in unseren Innenstädten leiden. Amazon

verdreifachte im letzten Quartal seinen

Gewinn. Allein Amazon-Chef Jeff Bezos

ist in der Coronakrise um über 70 Milliarden

Dollar reicher geworden. Das

Nettovermögen von Mark Zuckerberg

von Facebook stieg teilweise an einem

einzigen Tag um 8 Milliarden Dollar. Ich

fände es angemessen, wenn sich diese

superreichen Krisengewinner auch an der

Krisenbewältigung beteiligen. Das geht

nur freiwillig, aber es wäre ein wichtiger

Beitrag, damit die Welt schneller aus der

Krise kommt. Mein Vorschlag ist, dass

sie in einen Solidaritätsfonds einzahlen

– etwa bei den Vereinten Nationen.

Reicht das?

G.M.: Sicherlich nicht. Auch hier braucht

es verbindliche Grundstandards. Digitalkonzerne

wie Google, Facebook oder

Apple machen in Europa, aber auch in

Entwicklungsländern, prächtige Geschäfte,

zahlen aber bisher kaum Steuern. Wann,

wenn nicht jetzt wollen wir diese steuerliche

Ungerechtigkeit beenden? Deswegen

unterstütze ich Finanzminister

Scholz dabei, eine wirksame Digitalsteuer

einzuführen. Ich hoffe, dass es hier im

OECD-Kreis mit der neuen US-Regierung

vorangeht und endlich ein international

einheitliches Konzept beschlossen wird.

Eine solche Digitalsteuer erbringt auch

Mittel, die wir im weltweiten Kampf gegen

die Covid-19-Krise dringend brauchen.

Zurück zu fairen Lieferketten: Der staatliche

„Grüne Knopf“ zeichnet nachhaltige

Textilien aus. Die von Ihrem Ministerium

unterstützte Multi-Stakeholder-Initiative

Fair Toy Organisation arbeitet aktuell an

einem Siegel für die Spielwarenbranche.

Wird es demnächst für jede Branche einen

„nachhaltigen Knopf“ geben?

G.M.: Wir brauchen beides: Mindeststandards,

die für alle gelten. Diese werden

vom Lieferkettengesetz festgelegt. Und

Vorreiterinitiativen, die darüber hinausgehen

und Best Practice definieren. Viele

Verbraucherinnen und Verbraucher wol-


INTERVIEW DES MONATS

planet toys 19

© BMZ Pool / Ute Grabowsky

»Aber jede Regelung muss

umsetzbar sein. Wir achten

daher besonders auf die Belange

des Mittelstands.«

DR. GERD MÜLLER

Bundesentwicklungsminister

len ja mehr Nachhaltigkeit. Eine aktuelle

Trendstudie der Otto Group zeigt, dass

Kundinnen und Kunden zu Recht erwarten,

dass auch der innere Wert der Waren

stimmt. Fast 70 Prozent der Menschen

würden Anbieter boykottieren, die unfair

gegenüber den Beschäftigten sind.

Wer das künftig nicht hinbekommt, der

wird auf Dauer nicht am Markt bestehen

können. Anerkannte Siegel bleiben

daher auch künftig wichtig. Aber jede

Branche ist anders und braucht ihre eigenen

Standards. Deshalb unterstützen

wir den Aufbau von Brancheninitiativen,

wie etwa in der Spielwarenindustrie mit

der Fair Toys Organisation.

Zum Beispiel?

G.M.: Nehmen Sie Palmöl – das steckt

mittlerweile in jedem zweiten Supermarktprodukt

wie Shampoo, Pizza oder

Margarine. Um die Plantagen möglichst

billig anzulegen, brennen die Regenwälder

in Indonesien oder Malaysia. Wer

zertifizierte Palmölprodukte kauft, kann

dies ausschließen. Deswegen haben wir

zusammen mit dem WWF und anderen

den Runden Tisch für Palmöl („RSPO-

Label“) gegründet.

… Und was ist mit Schokolade?

G.M.: Was für uns Freuden zu Weihnachten

oder Ostern sind, ist für viele

Menschen auf den Plantagen immer

noch mit Not und Elend verbunden.

1,5 Millionen Jungen und Mädchen

schuften allein auf den Kakaoplantagen

Westafrikas, wo rund 70 Prozent

des in Deutschland verarbeiteten Kakaos

angebaut wird. Das ist Ausbeutung

pur! Kinderarbeit hat dort in den

letzten zehn Jahren nicht abgenommen.

Jeder kann dagegen etwas tun und fair

produzierte Schokolade kaufen, etwa

mit dem Fairtrade-Siegel oder von der

GEPA. Die muss nicht automatisch teuer

sein. Auch Discounter haben solche

Produkte im Angebot.

Worauf sollten Verbraucher beim Kauf

von Spielwaren achten, wenn ihnen

Nachhaltigkeit und die Unterstützung

sozialverträglicher Lieferketten wichtig

sind?

G.M.: Fragen Sie nach, wie das Spielzeug

hergestellt wurde! Am besten in

einem Fachgeschäft vor Ort. Sie sollten

sicher sein, dass keine Kinderarbeit im

Spielzeug steckt. Das können Sie an vertrauenswürdigen

Siegeln wie Fairtrade

erkennen. Oder bei Stoffpuppen und

-tieren an Textilsiegeln wie GOTS oder

Oeko-Tex Made in Green. Brancheninitiativen

wie Fair Toys bündeln das jetzt.

Das hilft den Kundinnen und Kunden,

faires Spielzeug künftig noch einfacher

zu erkennen. Und fragen Sie sich auch,

ob Sie wirklich neues Spielzeug brauchen.

Denn auch im Kinderzimmer gilt

manchmal: Weniger ist mehr.

Herr Minister, wir bedanken uns für

das Gespräch.

SAND CONSTRUCTION

SITE MEGA

#3248

Cat ® Sandbaustelle Mega

3 Cat® Fahrzeuge (Kipper, Radlader und Raupe)

1 Sandkasten, 1 Wasserbecken und 1 Wasserturm,

1 Straßenrampe, versch. Rohre und 1 Stopfen,

2 Warnbaken, 2 Baustellenschilder und 3 Pylonen

mehrere Wasserschotts

Sand & Water

©2020 Caterpillar.

CAT, CATERPILLAR, and their design

marks are registered trademarks of

Caterpillar Inc.

Theo Klein GmbH, Burgstr. 14, 76857 Ramberg/Germany | +49 (0) 63 45 / 408 - 0 | info@klein-toys.com | Klein Toys | /kleintoys | theo_klein_gmbh | theo_klein_gmbh


FESTSPIELE:

TOP-NEUHEITEN 2021

DARSTELLER: Die Spielzeugmacher

INSZENIERUNG: planet toys

showroom


showroom

21

„WIR SIND ZUFRIEDEN“

Die Spielzeugmacher aus Güster blicken auf ein zwiegespaltenes Jahr zurück. Im Mutterland des

Holzspielzeuges zeigt die Kurve klar aufwärts. In vielen Exportländern verhagelte die Coronapandemie

die Planungen.

Auch bei den Marken verzeichnet das

Unternehmen eine unterschiedliche

Entwicklung. Während die Marke goki

einen stabilen Umsatz verbuchte, legten

Heimess und Holztiger zweistellig

zu. Dazu habe der Ausbau der Produktionskapazitäten

beigetragen, sodass

die Lieferfähigkeit deutlich verbessert

werden konnte. „Der Trend zu Ökologie,

Nachhaltigkeit, zum Haptischen“,

erklärt Thorsten Koss den

Boom nach den Holzfiguren, „beflügelt

den Run auf echte Naturprodukte.

Meiner Meinung zeigt sich hier auch

eine Gegenbewegung zur digitalen

Welt.“ Zu den Rennern im Sortiment

zählte ein hochpreisiger Traktor mit

Anhänger. „Das zeigt uns, dass auch

solche Artikel gefragt sind“, so Koss.

Die Situation im stationären Spielzeug-Einzelhandel

treibt die Norddeutschen

seit Jahren um. Corona

dürfte dieser Sorge weiteren Auftrieb

gegeben haben. Eine Zusammenarbeit

mit Discountern schließt man in Güster

nicht mehr kategorisch aus, wenn

die Rahmenbedingungen stimmen,

was vor allem das Preisniveau betrifft.

Die Vermarktung von Dauerbrennern

und Neuheiten kommt dabei nicht infrage.

2021 plant Goki auch wieder mit

einem internationalen Wachstum und

120 bis 150 Neuheiten.

TOPSELLER: Der pastellig gestaltete

Geburtstagszug nimmt die aktuellen Farbwelten

auf. Er lässt sich mit Zahlen von 1

bis 6 bestücken. Auf Wunsch sind auch die

Zahlen von 7 bis 10 bestellbar.

Sagen Sie mal, Herr Koss, Ihr wichtigster Partner, der Fachhandel, wurde 2020 massiv

ausgebremst. Der Start ins neue Jahr verspricht keine Besserung. Müssen sich Hersteller

nicht langsam was überlegen, um noch ausreichend Schaufenster zum Kunden

zu haben?

Unser Gestaltungsraum als mittelständischer Spielwarenhersteller ist natürlich begrenzt.

Im Rahmen unserer Möglichkeiten haben wir einiges an Unterstützung angeboten.

Das geht von Verlängerung der Valuta über Rabatte und auch die Einbindung in

Marketingaktionen. Während des ersten Lockdowns haben wir die Händler, die außer

Haus lieferten, auf unserer Internetseite eingebunden, auf Social Media (Stichwort #support-yourlocal)

beworben und zur Wiedereröffnung Willkommenspakete geschnürt. Wenn

Not am Mann oder an der Frau ist, hilft unser Vertrieb auch individuell. Schlussendlich

sind hier aber die Ladenvermieter und vor allem die Politik gefragt. Hier muss auch Druck

von den Spielwarenverbänden kommen, damit die Hilfszusagen zügig umgesetzt werden.

Auf kommunaler Ebene sind wir dabei durchaus aktiv. Damit belebte Innenstädte nicht ein

Kulturgut aus vergangenen Zeiten werden.

OHNE CHEMISCHE SPIELVERDERBER:

Ganz ohne Farben kommt die Linie

goki nature aus.

AUS DER ART GESCHLAGEN:

Das neue Haustier kann auch

ein Schiebetiere-Krokodil sein.

www.goki.eu


22 showroom

SPIELEND DURCH

UNRUHIGE ZEITEN

Mehr Zeit in der Familie heißt auch mehr Zeit zum Spielen. Dementsprechend erleben Gesellschaftsspiele

gerade einen enormen Aufwind. Mit diesem Spieleprogramm kommt Abwechslung in

den Alltag und es sorgt auch in trüben Zeiten für gute Stimmung.

EINFACH MAL ABTAUCHEN: Das kooperative Familienspiel

Kraqua nimmt die Spieler mit auf eine abenteuerliche Reise

durch die spektakulären Tiefen des Meeres. Ziel ist es, die

Fische sicher ins Ziel und gleichzeitig die Edelsteine ins

Versteck zu bringen. Aber Vorsicht, in den Tiefen des Ozeans

lauert Gefahr: Diebische Tentakel warten nur darauf, die

Edelsteine zu klauen. Das Besondere: Durch den faltbaren

Spielplan verändert sich das Spielfeld, der Laufweg wird

nach und nach sichtbar. Zudem gibt es drei verschiedene

Schwierigkeitsstufen. Für 2 – 4 Spieler ab 8 Jahren.

ZEITREISE: Ein besonderes Highlight ist QUIZscape, die neue

Dimension im Escape-Spielbereich: eine einzigartige Kombination

aus Quizfragen und Escape-Feeling. Eingebettet in

eine spannende Zeitreise-Geschichte müssen sich die

Spieler gemeinsam als Gruppe durch die Geschichte

rätseln. Das erste Abenteuer führt ins viktorianische

London, weiter geht es ins antike Ägypten bis hin zum dritten

Abenteuer, bei dem sich die Spieler auf die Spuren des größten

Universalgenies Leonardo da Vinci begeben. Das neuartige

Spielkonzept von Arno Steinwender wechselt die verschiedensten

Rätsel mit Quizfragen ab: Falsche Antworten erhöhen den

Zeitdruck! Und das Spiel steckt voller Überraschungen. Für 2 – 5

Spieler ab 14 Jahren.

FÜR WORTAKROBATEN: Dieses Buchstaben-Battle

ist ein Muss für Wortgewandte und Schnelldenker!

Welches Wort beginnt mit F und hat acht Buchstaben?

Fantasie, Fuchsbau, Faltboot … Doch was

bringt einem die meisten Punkte ein? Denn in „Das

perfekte Wort“ zählt jeder Buchstabe – und die

Sanduhr läuft! Für 1 – 6 Spieler ab 12 Jahren.

www.moses-verlag.de

Infos, Erklärvideos

und Trailer

zu allen moses.

Spieleneuheiten

gibt’s hier:

TIERISCH GUTES WÜRFELSPIEL: „Rock the Bock“

ist ein unterhaltsames Roll-&-Write-Spiel, das jede

Menge Spaß garantiert und auch ganz einfach erklärt

ist: Rehe bringen Pluspunkte. Klar, dass die Mitspieler

diese einem aber natürlich nicht gönnen. Und so jubeln

sich die Spieler gegenseitig Wölfe als Minuspunkte

unter. Wer nach drei Runden die meisten Punkte hat,

gewinnt. Für 2 – 4 Spieler ab 8 Jahren.


showroom

23

GROSSE VIELFALT

Egal, ob die Kids mit Löwen auf Safari gehen oder mit Prinzessinnen im Schloss tanzen möchten

– die Vielfalt der wunderschönen Sammelfiguren lassen Kids grenzenlos jede Fantasie wahr

werden: vom Bauernhof über den Dinopark, den Zauberwald bis in die Filmwelt.

SAFARIWELT: Die in Afrika lebenden

Impala-Antilopen haben einen

schlanken Körperbau und lange

Beine. Das auffälligste Merkmal

ist die schwarze Fersenzeichnung.

Die neu PVC-freie Spielfigur ist

handbemalt und hat eine Höhe von

ca. 8,5 cm.

TROPISCHER REGENWALD: Der

große Soldatenara besitzt ein

oliv-grünes Gefieder und eine

rote Stirn. Seine Schwungfedern

bestechen durch einen wunderschönen

Blauton. Der große Soldatenara gilt

als stark gefährdet. Die PVC-freie Spielfigur

hat eine Größe von ca. 10 cm und ist

naturgetreu von Hand bemalt.

FILMSTARS: „Alice im Wunderland“ ist eine

fantastische Geschichte, wie sie eigentlich

nur im Traum passieren kann. Die drei

beliebtesten Charaktere aus dem Disney

Klassiker Alice, das weiße Kaninchen und

die grinsende Tigerkatze sind jetzt neu

auch als PVC-freie Spielfiguren erhältlich.

www.bullyworld.de

KREATIVE BESCHÄFTIGUNG

Langeweile kommt hier bei den Kids garantiert nicht auf. Bastel- und Spielspaß ist angesagt: in

Fantasiewelten eintauchen, der Kreativität freien Lauf lassen. Die bunten Welten der Sylvanian Families

und Aquabeads bieten Kindern fantasievolle Beschäftigungsmöglichkeiten.

AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, BASTELN! Kreativität gepaart mit der

kunterbunten Fabelwelt von Animal Crossing New Horizons.

Mit dem neuen Aquabeads Figurenset tauchen die Fans des

Videospiels voll und ganz ins Märchenland voller sprechender

Tiere ein. Über 800 bunte Bastelperlen, vier Anhänger-Adapter,

eine Bastelplatte, Sprüher und Motiv-Vorlagen sorgen für

eine ideale und abwechslungsreiche Beschäftigung.

OSTERN KANN KOMMEN: Die Vorfreude aufs

Osterfest ist auch beim süßen Hasenbaby zu

spüren. Eifrig überlegt es, wo wohl die Leckereien

zu finden sein werden. Kleine Küken und

Bonbons verstecken sich in den Ostereiern.

Das Osternest-Spielset ist eine

süße Geschenkidee.

www.epoch-traumwiesen.de


24 showroom

FÜR DIE KLEINSTEN

Spielen und Beschäftigung lässt Kinder ihre Möglichkeiten entfalten , fördert die geistige Entwicklung

– und es bringt gleichzeitig auch unendlich viel Freude.

FÜR KLEINE BAUMEISTER: Die nachhaltig

hergestellten Bausteine aus

Honduras mit versteckten Magneten

machen „klick-klack“, wenn sie

zusammenkommen: sicheres Spielzeug,

das die Kreativität anregt und der

Schwerkraft scheinbar trotzt. Handbemalt

mit auf Wasser basierenden Lacken.

Tegu; www.carletto.de

3-IN-1: Viele spannende Funktionen können Kids

bei diesem Wasserspielset ausprobieren. Ob

klicken, stecken, schrauben, drehen oder stapeln

– mit dem lustigen Lern- und Spielset und den

bunten Entdecker-Perlen macht das Spielen in

der Badewanne doppelt so viel Spaß.

Lalaboom; www.carletto.de

MEERJUNGFRAU: Die zauberhafte

Meerjungfrau Alizée ist kuschelweich und

mit ihrem zartrosa-hellblauen Outfit ein

absoluter Hingucker. Dank der Geschenkverpackung

ein ideales Mitbringsel.

Doudou et Compagnie; www.carletto.de

www.carletto.de

DETAILGETREU UND

FANTASIEVOLL

Mit seinen Spielsets und Sammelfiguren möchte Schleich Kreativität und eine reiche Fantasie früh

fördern und Kindern die Tiere sowie deren natürlichen Lebensraum näherbringen.

ZAUBERHAFTER NACHWUCHS: Das magische

Elfenland bayala wächst und wächst. Sechs entzückende

Sammeleinhornfohlen und eine dreiköpfige

Mandala Einhorn Familie haben jetzt Einzug

gehalten. Im März folgen vier Spielsets, die mit geflügelten

Löwen und Babylöwen, glitzernden Eulen und ihrem

frisch geschlüpften Nachwuchs magischen Spielspaß

in luftigen Höhen versprechen. Und im Sommer

folgen zwölf weitere Sammeleinhörner.

PRÄHISTORISCHE TIERE: Mit den zwei neuen

Playsets „Jetpack Verfolgung“ und „Attacke aus

der Luft“ wollen die drei Colby-Brüder fünf neue

Dinosaurierarten im Dschungel des Amazonas

entdecken. Spielen, sammeln und viel

lernen. Hier können die Kids jede

Menge über die gefährlichen

Fleisch- und Pflanzenfresser

der prähistorischen Zeit und

ihren Lebensraum erfahren.

NEUES AUS DER GANZEN

WELT: Ob in der Wildnis, den

Anden oder der Polarregion, an

Land, in der Luft oder auf dem Eis,

der Faszination von Kids für „Wild

Life“ sind keine Grenzen gesetzt.

Dafür sorgen die neuen Spielsets

und Tierfiguren.

www.schleich-s.com


showroom

25

FRÜHJAHRSNEUHEITEN

Neues Jahr – neue Spiele. Und die Karten werden neu gemischt – sprichwörtlich neue Kartenspiele

… und davon hat Amigo so einige im Gepäck.

REAKTIONSSPIEL: „Clack! Family“: Mit einem

guten Auge, Konzentration und flinken Fingern

geht’s leichter: Welche Karten passen

zur Würfelkombination? Ganz schnell die

passenden Karten schnappen oder die „Gibt’s

nicht!“-Scheibe wählen.

DAS SPIEL UMS GROSSE FRESSEN: „Fette Beute“: Hier wird gesammelt,

gebunkert und geklaut. Außerdem müssen die Spieler

tierisch aufpassen, dass die Gegner nicht alles wegnehmen. Fünf

Nager – Biber, Eichhörnchen, Waschbär, Hamster und Murmeltier

– treten gegeneinander an und keiner gönnt dem anderen

auch nur die kleinste Nuss.

KOOPERATIVES KARTENSPIEL: „Silent Planet“: Hier ist der Name Programm,

denn nur nonverbale Kommunikation ist angesagt. Auf dem

Planeten verstecken sich verschiedene Aliens. Es gilt gemeinsam

Alien-Teams mit jeweils fünf gleichen oder fünf unterschiedlichen

Aliens aus der Kartenauslage der Mitspieler zu bilden.

Und das ohne zu wissen, welche Aliens verdeckt vor den

anderen Spielern liegen.

DIE ZAUBERLEHRE GEHT WEITER: „Wizard“ 25-Jahre-

Edition: Die Jubiläumsedition zum Spieleklassiker in

einer edlen Verpackung und zwei neuen Karten – die

exklusive Sonderkarte der Gestaltenwandler sowie eine

Farbkarte, mit der die aktuelle Trumpffarbe

angezeigt wird.

KOMMT AUF DEN KOMPOST: „Artischocken“: Das

Ziel dieses knackigen Kartenspiels lautet „Weg

mit den Artischocken“. Das Spiel bietet neben

witzigen Illustrationen jede Menge Interaktion und

Schadenfreude – und ein kurzes Regelwerk.

www.amigo-spiele.de


26 showroom

ERFOLG AUS EIGENER

KRAFT

Kosmos blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Das Unternehmen landete erstmals unter den Top

10 der Spielzeughersteller. Die Freude über das „Ausnahmejahr“ fällt dennoch verhalten aus. Die

Stuttgarter wissen um die angespannte Situation vieler Handelspartner.

Franck-Kosmos, das sich gerne als

Stuttgarter Medienunternehmen positioniert,

verzeichnete 2020 ein deutliches

zweistelliges Wachstum. Das

reichte, um auf Platz 8 der Spielzeughersteller

in Deutschland zu landen.

Traditionell hüllt sich Kosmos bei der

Angabe von Umsatzzahlen in Schweigen.

Dennoch gibt es Indikatoren, wie

gut man in der Pfizerstraße arbeitet.

Vor zehn Jahren lag der Umsatz des

Anbieters von Spielen, Experimentier-

und Zauberkästen, Bastel- und

Kreativ-Sets sowie Büchern noch bei

62 Mio. €; 2017 übersprang Kosmos

bereits die Hürde von 100 Mio. €. Der

Erfolg kommt nicht von ungefähr; er

rührt auch nicht von Zukäufen, wie sie

in der Spielwarenbranche inzwischen

gang und gäbe sind. Er ist, das ist das

Bemerkenswerte, organisch erzielt

worden. Das Wachstum ist einer stimmigen,

auch innovativen Sortimentspolitik,

einem Gespür für Trends, ausgezeichneter

Redaktionsarbeit sowie

einer konsequenten Markenpflege geschuldet.

Das Unternehmen beschäftigt

derzeit 199 Mitarbeiter.

Ein Wachstumsmotor sind unter anderem

die Exit-Spiele. In fünf Jahren

verkaufte Kosmos über 10 Mio. Spiele

dieser Reihe. In Stuttgart verweist

man darauf, dass der Aufstieg nicht

allein auf den Escape Games basiert,

sondern vom kompletten Sortiment

getragen wird. Klassiker wie „Siedler“,

„Ubongo“ oder „Andor“ tragen ebenso

dazu bei wie innovative Spiele, etwa

die Krimi-Puzzles, die eine Mischung

aus Spiel und Puzzle in eine Story

verpacken. Bei Spielen hat Kosmos

inzwischen Platz 1 der umsatzstärksten

Verlage erobert; im Segment der

Familien- und Erwachsenenspiele hält

man Platz 2. Mit den „AllesKönnerKisten“,

2015 eingeführt, und der neuen

Roboter-Reihe setzte man weitere

Akzente im Programm. Inzwischen

ist die Bastelreihe auf 16 Produkte

angewachsen; allein von „Schnitzen“

gingen bis dato 125.000 Sets über den

Tresen. Bei den Experimentierkästen

legten die Stuttgarter im abgelaufenen

Jahr um 30 % zu. Mit einem

Marktanteil von über 60 % ist man unangefochtener

Marktführer in diesem

Segment. Auch beim Thema Lizenzen

gehen die Stuttgarter ihren eigenen

Weg. „Wir stülpen Lizenzen nicht einfach

einem Produkt über“, sagt Pressesprecherin

Silke Ruoff, „sondern

eine Lizenz muss zu uns passen und

mit einem funktionierenden Spielmechanismus

verbunden werden. Wenn

wir, wie jetzt, Harry Potter Spiele auf

den Markt bringen, wissen die Kunden

das.“ Im ersten Halbjahr bringt Kosmos

48 Experimentierkästen, Detektivgadgets,

„AllesKönnerKisten“ und

Zauberkästen sowie 32 Spiele inkl.

Puzzles auf den Markt.

MITHILFE BENÖTIGT: Bei „Das kleine Böse Puzzle“, das alleine wie

auch im Team gespielt werden kann, muss ein kniffliges Rätsel gelöst,

gefährliche Geheimnisse aufgedeckt und das Puzzle vom Fluch

befreit werden. Auf 200 Puzzleteilen verteilt liegen die spärlichen

Erinnerungen des kleinen Bösen Puzzles. Das interaktive Puzzle-Abenteuer

mit Kurzgeschichte ist für Kinder ab 8 Jahren, aber

nichts für schwache Nerven.

ORIGINELLER MECHANISMUS: Bei „Robin Hood“

schlüpfen 2 – 4 Spieler ab 10 Jahren in die Rollen

von Robin Hood und seiner Gefährten. Auf dem

Spielplan bewegen sie ihre Figuren völlig frei,

sprechen mit Dorfbewohnern und erkunden Gegenstände,

müssen sich aber vor den Schergen

des Sheriffs in Sicherheit bringen. Das Spielbrett

wandelt sich im Laufe der Partie. Die verschiedenen

Aktionen und Geheimnisse sind im Spielplan

integriert; sie werden während der Geschichte

gelüftet. Mit Buch.

GEMEINSAM IN DEN KAMPF: Bei „Harry Potter – Aufstieg

der Todesesser“, einem Würfelspiel, nehmen 2 – 4 Spieler

ab 11 Jahren zusammen den Kampf gegen das Böse,

sprich gegen Lord Voldemort auf. Beim Würfeln können sie

die Hexen und Zauberer gegen die dunklen Mächte vereinen.

Die englische Version des Spiels hat bereits Kultstatus.

Mit Voldemort-Figur.

www.kosmos.de


showroom

27

FÜR JEDEN GESCHMACK

ETWAS DABEI

Ravensburger feiert seine Klassiker, überrascht Kinder zu Ostern, hilft ihnen beim Lernen, erweitert

seine Kugelbahn um neue „Action-Steine“, gibt nebenbei ein wenig Verkehrsunterricht und

denkt auch an die ABC-Schützen. Unter den Neuheiten ist für alle etwas dabei.

PREISGEKRÖNT: Seit 40 Jahren erfreut „Sagaland“ Kinder und

Eltern. 1982 wurde es „Spiel des Jahres“. Jetzt kommt zum

40. Geburtstag des Klassikers eine limitierte Sonderausgabe

in einer Retroversion auf den Markt, kombiniert mit einem

Märchenbuch aller Geschichten, die im Spiel vorkommen. Am

Spielprinzip hat sich nichts geändert. Immer noch müssen

2 – 6 Spieler im Alter ab 6 Jahren Wunderdinge finden, die

unter einem guten Dutzend Tannen verborgen sind.

VOLLER SPIEL- UND BASTELSPASS: Ein Set aus sechs bunten

Ostereiern mit überraschendem Inhalt. Als Theken- und Sonderdisplay

für den Handel aufbereitet. Die Kunden haben die Wahl:

Entweder „Lotti Karotti“-Spiel, ein Puzzleball mit Kaninchen &

Co, Memory ® Karten mit Tierbabys, flauschige Pompontiere, das

Action-Spiel „Kakerlakak“ als Kartenspiel oder frühlingshafte

Mandala-Motive zum Ausmalen. Damit haben Kinder ab 4 Jahren

in der Osterzeit immer etwas zum Spielen, Puzzeln und Basteln.

FÜR SCHLAUE FÜCHSE: Lernen, lachen, selber machen

heißt das Motto dieses kompakten Kartenspiels

für die Schultüte. Vor- und Grundschüler üben, was

beim Start wichtig ist, von den ersten Buchstaben

über lustigen Silbenspaß bis hin zum kleinen Einmaleins.

In jedem der acht Spiele stecken mehrere

Varianten. Für 1 – 4 Kinder von 5 bis 8 Jahren.

INNOVATIVES HÖR- UND BUCHERLEBNIS: SAMi, ein Eisbär, ist eine

Konsole für Kinder von 3 bis 6 Jahren, die Geschichten zu einem

spannenden Hörerlebnis macht. Dazu müssen sie nur ein SAMi-Bilderbuch

in die Eisscholle des Bären stecken, um die Geschichte zu

starten. Mit dem Aufschlagen des Buches startet die Geschichte

als Hörbuch. Der Clou ist, dass Kinder sie selbstbestimmt über

das Umblättern steuern. Das Starterset besteht aus Lesebär,

einem Brief an das Kind, Anleitung für Eltern und wahlweise

einem Buch „Der größte Schatz der Welt“ oder „Paw Patrol“.

NEUE IMPULSE: Flexibler Höhenunterschiede überwinden,

variabler in jede Richtung bauen, mehr Kugeln

parallel starten lassen und die Geschwindigkeit der

Kugeln in der Bahn besser kontrollieren – die neuen Action-Steine

für die GraviTrax Kugelbahn sorgen für noch

mehr Bauvergnügen. Der Action-Stein „Dipper” mit integrierter

Weiche verbindet unterschiedlich hohe Ebenen

der Bahn variabel und besonders einfach miteinander.

AUFGEPASST: Unterwegs in einer Stadt lernen 2 – 4 Spieler

im Alter von 5 bis 9 Jahren anhand von typischen Verkehrssituationen

auf Bildkarten, welches Verhalten jeweils richtig ist.

Mit der Ampelscheibe können sie ihre Entscheidung selbst

kontrollieren. In zwei Spielvarianten erweitern sie ihr Wissen

über Sicherheit und Rücksicht im Straßenverkehr.

www.ravensburger.de


28 showroom

WIR BAUEN UNSER

SORTIMENT WEITER AUS

Schmidt Spiele ist der „Universalist“ unter Deutschlands großen Spiele-Verlagen. Die Berliner stehen

allerdings nicht nur für Gesellschaftsspiele und Puzzles. Sie reden auch bei Plüsch, Holzspielzeug,

Lizenzen und Trends ein gewichtiges Wort mit. Mit über 130 Neuheiten in der ersten Jahreshälfte

2021 wollen sie das Wachstum der letzten Jahre fortsetzen.

Schmidt zum Spielen, Schmidt zum Puzzeln,

Schmidt zum Knuddeln, Schmidt

zum Zusammenbauen, Schmidt zum

Träumen – wer sich auf die Suche nach

dem Markenkern des 1917 gegründeten

Verlages macht, dürfte inzwischen seine

liebe Not haben. Aus der „Mutter aller

Spiele“ ist längst ein Patchwork-Familienclan

geworden. Für Geschäftsführer

Axel Kaldenhoven macht aber genau diese

horizontale Diversifizierung und die breite

Zielgruppenansprache die Stärke des

Verlages aus. Schmidt Spiele will für alle

da sein (s. Interview). Mit dieser Strategie

fährt das Unternehmen seit Jahren

gut. Die Umsätze steigen kontinuierlich.

2020 erzielte Schmidt Spiele eine Umsatzsteigerung

von 40 %. Ein Motor sind

vor allem Puzzles, die man vor ein paar

Jahren mit einer Qualitätsoffensive wieder

in die Spur brachte. Heute ist man

die klare Nummer 2 bei Erwachsenenund

Kinderpuzzles.

Einheit in der Vielfalt

Dennoch gibt es in der Programmvielfalt

eine Klammer. „Schmidt Spiele hat ein

klares Nutzerversprechen“, sagt Marketingleiter

Nils Jokisch, „wir stehen für

Spiel, Spaß, Freude, für überzeugende

Unterhaltung.“ Das erklärt sicherlich

auch die große Affinität zu Entertainment-Themen

aus Film und Fernsehen.

So ist Schmidt seit über 20 Jahren mit

der orangefarbenen „Maus“ liiert, die

anfangs noch bei Pädagogen umstritten

war. Dabei ging es den Machern der Lachund

Sachgeschichten nicht vorrangig um

Wissensvermittlung, sondern tatsächlich

um gute Unterhaltung. Das ist auch der

Grund, warum die Maus auch heute noch

so populär ist. 2021 wird der kleine Nager

50. Zweitens: Schmidt Spiele produziert

in Europa, um die selbst gesteckten Qualitätsanforderungen

erfüllen zu können.

„Die Nähe zu unseren Partnern bietet

uns größere Flexibilität, um schon im

Vorfeld die Qualität prüfen zu können“,

sagt Jokisch. Lediglich einzelne Komponenten,

die Bring-mich-mit-Spiele und

Plüsch werden aus Fernost importiert,

weil es sich sonst nicht wirtschaftlich

darstellen ließe. Drittens: Die Berliner

schließen gerne Partnerschaften oder

Lizenzverträge ab. Das spiegelt sich im

gesamten Portfolio wider. Ob mit Belly

Button für Selecta, mit Dreamworks

oder Oetinger, um 2021 die Olchis als

Plüsch in die Kinderzimmer zu bringen.

Ihr jüngster Deal: die Kooperation mit

Steiff, der Premiummarke bei Plüschtieren.

Im September 2021 sollen die ersten

zehn Artikel auf den Markt kommen. „Die

Basis ist die gemeinsame Philosophie“,

sagt Axel Kaldenhoven. „Beide Unternehmen

garantieren hochwertige und

langlebige Produkte aus erstklassigen

und nachhaltigen Materialien.“

Wachstum auch durch Zukäufe

Berlin ist die europäische Hauptstadt

der Atheisten; positiv formuliert: Sie ist

das Zentrum der Säkularisierung. Das

hindert den weltoffenen und toleranten

Berliner aber nicht, im Sinne des „In meines

Vaters Haus sind viele Wohnungen“

zu agieren – wie Schmidt Spiele beweist.

Diese Integrationsstrategie führte dazu,

dass man 2008 Drei Magier übernahm,

die Premiummarke für Kinderspiele; 2017

folgte Selecta, das seit über 50 Jahren

Holzspielzeug mit höchsten Qualitätsansprüchen

in Bayern produziert. Zwar

ist man mit Selecta noch längst nicht da,

wo man gerne wäre, aber dass man es

ernst mit der Marke meint, unterstreichen

erneut die TV-Spots, die man 2021

schaltet – und der Deal mit Steiff.

Jubiläen muss man feiern

Alter ist keine Garantie für Innovation,

aber Alter ist immer ein guter Anlass, um

aus dem Alter was zu machen. Da geht

es Schmidt Spiele nicht anders als vielen

anderen Verlagen, die gerne Everseller

„reloaden“ oder mit Erweiterungen versehen.

„Natürlich sind auch wir Wiederholungstäter“,

sagt Marketingleiter Nils

Jokisch, „aber der Markt zeigt seit Jahren,

in welche Richtung die Reise geht.“

Das verwundert nicht. Die Halbwertzeit

vieler Spiele dürfte heute unter einem

Jahr liegen. Einen Klassiker im Portfolio

zu haben, macht sich also immer gut. Er

sorgt fernab von Trends und Moden für

Umsatz. Zudem zeigt die Erfahrung, dass

Familien gerne ins „Kanon-Regal“ der

Spiele greifen. Schmidt Spiele reloadet

und feiert 2021 gleich drei gute Bekannte:

QWIRKLE, die Maus und „Mensch ärgere

Dich nicht“. QWIRKLE ist mit einem Alter

von 10 Jahren der Youngster. Wir sprachen

mit Axel Kaldenhoven über das, was war,

und das, was aus Berlin zu erwarten ist.

ANSPRUCHSVOLL: Der Greifling Ringellino wird

in traditioneller Handarbeit hergestellt.


showroom

29

Herr Kaldenhoven, die Covid-19-Pandemie

sorgte bei Schmidt Spiele für eine

Umsatzsteigerung von 40 % auf 63 Mio. €.

Ist Ihre Mutter, die Good Time Holding,

zufrieden mit Ihrer Arbeit?

Axel Kaldenhoven: Wir bei Schmidt Spiele

sind es auf jeden Fall. Bereits in den

ersten Monaten des Jahres 2020 verzeichneten

wir ein Umsatzplus zum Plan

und zum Vorjahr. Dass wir es bis zum

Jahresende durchhalten können, war irgendwann

klar. Besonders stark wurden

Erwachsenenpuzzles, was uns natürlich

besonders freut. Allerdings fiel sowohl

in der Produktentwicklung als auch im

Marketing und Vertrieb sowie in der Logistik

und in der Buchhaltung noch nie so

viel Arbeit an wie in den letzten Monaten.

Und das unter erschwerten Bedingungen

und Abstandsregelungen. Dafür gilt

mein größter Dank allen Kolleginnen und

Kollegen der Schmidt Spiele GmbH und

unserer Muttergesellschaft!

2019 legte die Holding um 17 % zu; das

dürfte vor allem Schmidt Spiele zuzuschreiben

sein. Dabei war nicht einmal

ein Spiel, Kinderspiel oder Kennerspiel

des Jahres dabei. Verraten Sie uns Ihr

Erfolgsrezept?

A.K.: Unser Produktportfolio ist sehr breit

gefächert und deckt Spiele für nahezu

jede Altersstufe und jeden Anspruch

ab. Darunter finden sich bspw. viele

schnelle Spiele mit leichtem Einstieg

für zwischendurch oder unterwegs, aber

auch anspruchsvolle Strategiespiele

für Vielspieler sowie beliebte Klassiker,

die wir mit immer neuen Erweiterungen

ausbauen und aktuell halten.

Genau diese Mischung kommt sowohl

im Handel als auch bei den Spielenden

zu Hause sehr gut an.

Der Umsatz mit den Top-10-Kunden

steigt von Jahr zu Jahr. Heißt das im

Umkehrschluss, Schmidt Spiele wird

immer abhängiger von den Big Playern

im Handel?

A.K.: Der Markt ist in

ständiger Bewegung

und verändert sich

»Es geht auch beim Handel

weniger um die Menge

als um die Qualität der

Produkte. Und hier sind

wir mit unserem Portfolio

sehr gut aufgestellt.«

AXEL KALDENHOVEN

Geschäftsführer Schmidt Spiele

nicht zuletzt stark durch das Einkaufsverhalten

der Konsumenten. Daher sind

die „Big Player“ nicht nur für uns von

Bedeutung, sondern für die gesamte

Branche – und auch darüber hinaus.

Dennoch arbeiten wir längst nicht nur

mit den ganz großen Kunden zusammen,

sondern stärken auch kleine Einzel- und

Fachhändler, bei denen unsere Produkte

vorzufinden sind.

Ihre Wachstumsmotoren 2019 waren

Familienspiele (+18 %), Kinder- und Erwachsenenpuzzles

(35 %) und Kinderspiele

(7 %). Alle drei Segmente gingen

auch 2020 ab wie Schmidts Katze. Wie

haben Sie sich denn 2020 geschlagen?

A.K.: 2020 war aus Spielesicht ein gutes

Jahr. Die Nachfrage nach Kinder- und

Familienspielen wie auch Kreativbeschäftigungen

und Puzzles war sehr

hoch. Hervorzuheben sind vor allem

Letztere, mit denen wir in diesem Jahr

fast genauso viel Umsatz wie mit Kinderspielen

machen konnten. Trotz der

erfreulichen Umsätze hat das Jahr aber

auch gezeigt, wo die Kapazitätsgrenzen

liegen. Denn auch die Spielbranche

blieb von der aktuellen Situation nicht

gänzlich verschont. Im Gegenteil: Lieferschwierigkeiten

haben 2020 zu einigen

Engpässen geführt, die uns vor

neue Herausforderungen gestellt haben.

2017 hat Schmidt Spiele Selecta übernommen.

Sie wollten der Marke drei,

vier Jahre Zeit geben. Punkten tun Sie

bei Drogerien und Versandhandel. Was

läuft da nicht rund, um im Fachhandel

Boden gutzumachen?

A.K.: Die Neuausrichtung und Positionierung

einer Marke wie Selecta ist keine

Aufgabe, die sich innerhalb von wenigen

Monaten abschließen lässt. Seit der

Übernahme hat sich an den Produkten

von Selecta viel getan. Offensichtliches

im Design, aber auch in der Produktion.

All das geht Hand in Hand mit Vertriebsmaßnahmen,

die sich aber nicht alle im

gleichen Umfang und zur selben Zeit

umsetzen lassen. Der Fachhandel ist

ein stark umworbener Markt, in dem

wir Selecta aber natürlich weiter positionieren

werden.

Schmidt Spiele liegt im Ranking des

deutschen Spielwarenmarktes auf Platz

14. Die Position sei nur mit sehr guten

Produkten und Konzepten zu halten.

Was bescheren Sie dem Handel 2021

an Gutem?

A.K.: Im kommenden Jahr bauen wir unser

Produktsortiment in allen Bereichen

weiter aus. Allen voran die Lizenzwelt

um Bibi & Tina, in der es ein neues Aktionsspiel

geben wird, wie auch vielfältige

Produkte zum 50. Geburtstag der

Maus. Überhaupt ist 2021 ein Jahr der

Jubiläen. Denn nicht nur der Erfinder

von „Mensch ärgere Dich nicht", Josef

Friedrich Schmidt, wäre im kommenden

GARANTIERTER

SPASS: „Die Knuffies“

ist ein Partyspiel mit

hohem Aufforderungscharakter,

das ein

einfaches Spielprinzip

mit einem ungewöhnlichen

Design

kombiniert.

MUFFELFURZCOOL: Memo-Spiel für alle Fans

der muffelnden Großfamilie aus Schmuddelfing.


30 showroom

PACKEND: Die Maus will’s wissen

und stellt 110 spannende Fragen in

kindgerechter Umsetzung.

2021 Natürlich

von Selecta.

LESESTOFF: Die neuen Hauptkataloge von

Schmidt Spiele und Selecta.

November 150 Jahre geworden. Auch

das Erfolgsspiel QWIRKLE feiert sein

zehnjähriges Bestehen, das wir mit einer

Limited Deluxe Version ehren.

Sie setzen doch wohl nicht nur auf Jubiläen,

oder?

A.K.: Nein, wir ergänzen unsere erfolgreiche

„Klein & Fein“-Reihe um das Roll-&

Write-Spiel „Kannste Knicken“ und liefern

neue Abenteuer und Erweiterungen zu den

beliebten Spielen „Die Tavernen im Tiefen

Thal“, „Break In“ und „Pocket Detective“.

Daneben führt das große kooperative Familienspiel

„Mission ISS“ die Spieler in

den Weltraum, während wir für gesellige

Spieleabende die Neuheiten „Knuffies“

und „ColleXion“ mit sehr leichtem Einstieg

bieten. Mit „Spukschloss“ lassen

wir zudem ein bekanntes und hochgeschätztes

Spiel aus der Vergangenheit

wieder neu aufleben. Bei den Kinderspielen

wird es in diesem Jahr tierisch.

Drei Magier präsentiert das Kartenspiel

„Plapparagei“ und Schmidt Spiele bringt

das schnelle Aktionsspiel „Bumm Bumm

Biber“ heraus. Zuletzt werden wir auch

den Puzzlebereich erweitern. Hier bieten

wir unser erstes 6.000-Teile-Motiv

von Kinkade.

Die Botschaften 2021 müssen unters

Volk. Die Spielwarenmesse als zentraler

Sender fällt erst einmal aus. Wie

wollen Sie Ihre Empfänger erreichen?

A.K.: Natürlich ist die verschobene Spielwarenmesse

ein großer Verlust. Nicht nur

für uns, sondern für die gesamte Branche.

Dennoch blicken wir positiv nach vorn und

werden unsere Neuheiten gezielt auf allen

Kanälen präsentieren. Wichtig ist uns

dabei der „persönliche“ Austausch, der

natürlich auch virtuell stattfinden wird.

So haben wir gleich z. B. zu Beginn diesen

Jahres unseren Außendienst mit einem

„Starter-Kit“-Paket ausgestattet, der damit

auf unsere Kunden zugegangen ist. Die

kompakte Box beinhaltet alle relevanten

und wichtigen Informationen zu den neuen

Produkten sowie unserem Sortiment auf

einen Blick – und teils zum Anfassen. Um

unsere Neuheiten auch medial bekannt

zu machen, erarbeiten wir derzeit einige

Aktionen und Maßnahmen gemeinsam

mit unserer Presseagentur, die eng im

Kontakt mit den Medienvertretern steht

und für virtuelle Pressegespräche wieder

zur Verfügung stehen wird.

Eine eigene digitale Plattform kommt

für Sie nicht infrage?

A.K.: Derzeit steht das für Schmidt Spiele

nicht im Raum, aber unsere Schwestergesellschaft

Kiddinx Media ist da ja

sehr aktiv!

Sie schalten 2021 massiv TV-Werbung.

Für welche Produkte, wann und wo flimmern

die Spots? Und wurde auch das

Handelsmarketingbudget aufgestockt?

A.K.: Die TV-Werbung hat sich für uns

als sehr guter Werbeträger für unsere

Highlight-Produkte bewährt. Wie bereits

2020 zählen dazu die Sorgenfresser, das

Kinderspiel „Monsterjäger“ sowie JIXELZ.

Neu dazu kommen die Spieleneuheiten

„Spukschloss“, „Knuffies“, „Bumm Bumm

Biber“ sowie das neue Aktionsspiel von

Bibi & Tina. Daneben bespielen wir auch

unsere Kinkade-Puzzles und die Produkte

von Selecta mit Werbespots. Zeitlich orientieren

wir uns natürlich an umsatzstarken

Perioden wie Weihnachten oder Ostern,

wobei nicht alle TV-Spots zur selben Zeit

über den Bildschirm flimmern werden.

Und natürlich wird es auch wieder Handelsaktionen

geben, die sich aber nach

den aktuellen Entwicklungen richten.

Sie setzen die Reihe von Autoren-Puzzles

fort. Wir denken z. B. an Shelley Davies

mit ihren feinsinnigen Collagen. Für Thomas

Kinkade schalten Sie TV-Werbung.

Hätte es Plüsch nicht nötiger?

A.K.: Nicht nur bei unseren Werbemaßnahmen,

sondern auch bei der Produktentwicklung

richten wir uns nicht nur nach

aktuellen Hypes, sondern versuchen unser

Sortiment vielseitig zu gestalten. Derzeit

bauen wir unseren Puzzlebereich stark

aus, aber auch Plüsch kommt sicherlich

nicht zu kurz. Wir werden in 2021 nicht

nur eine neue Sorgenfresser-Linie präsentieren,

sondern dabei auch wieder in

TV-Werbung investieren.

ABENTEUERLICH: „Chichén Itzá“ ist ein kooperatives

Rätselspiel für 1 – 6 Spieler ab 12

Jahren mit einem außergewöhnlichen Aufbau.

FAMILIENSPIEL MIT CLOU: Bei „ColleXion“ gilt

es, passende „Kollektionen“ aus gleichen

Farben oder gleichen Formen zu sammeln.


showroom

31

Das Starter-Kit

• Neuheitenfolder Wendekatalog, 44 Seiten, alle Frühjahrsneuheiten auf einen Blick.

• Promopuzzle Für meditatives Gehirnjogging. Sorgt für Abwechslung im Job.

• Promokekse Nervennahrung für den Händleralltag.

• Verkaufsunterlagen Praktische Arbeitshilfen: Aktionen, Konditionen und

Frühjahrsangebote.

• Spiele-Tasche Der Klassiker. Viel Raum für Spiele.

• Mund-Nasen-Maske Vorerst unverzichtbar, auch im Beruf.

• USB-Stick

Enthält Erklärvideos, acht finale Werbe- und drei Layoutspots,

Bilddaten der Neuheiten (Print & Web).

2021 feiert die Maus 50 Jahre. Wir haben

gerade mal zwei echte Neuheiten

entdeckt, „Das Quiz mit der Maus“ und

ein „Kinderpuzzle“. Reicht das für den

Handel?

A.K.: Wir sind zuversichtlich, dass wir

mit unseren Produkten zum Jubiläum

der Maus sowohl beim Handel als auch

bei den Konsumenten gut ankommen

werden. Es geht auch beim Handel weniger

um die Menge als um die Qualität

der Produkte. Und hier sind wir mit unserem

Portfolio, zu dem auch ein Adventskalender

und eine Spielesammlung mit

der Maus zählen, sehr gut aufgestellt.

Ein zweites großes Thema sind die

„Olchis“. Die feierten ihren Dreißigsten.

Kinostart soll am 6. Mai sein. Glauben

Sie daran? Oder reicht die Dauerbeliebtheit

der grünen Wesen aus?

A.K.: Wie sich die Kinobranche in diesem

Jahr entwickelt und welche Filme tatsächlich

auf der Leinwand erscheinen,

wird sich zeigen. Wie wir alle selbst im

vergangenen Jahr feststellen mussten, ist

keine Entscheidung oder Aktion in Stein

gemeißelt. Das gilt auch für Kinofilme.

Natürlich würden wir uns freuen, wenn

der Kinotermin Anfang Mai eingehalten

würde und wir pünktlich dazu unsere

Produkte präsentieren könnten. Denn

zweifellos würde ein Kinostart die Aufmerksamkeit

stärker auf unsere Produkte

lenken, vor allem bei der jüngeren

Zielgruppe, die bisher noch keine

Berührungspunkte mit den Olchis hatte.

Die Produkte finden aber auch darüber

hinaus ihren Weg in die Kinderzimmer,

dessen bin ich mir sicher.

Und wann darf der Handel mit der neuen

Ware rechnen? Die Disposition wird

aufgrund längerer Lieferzeiten womöglich

ja schwerer.

A.K.: Die Lieferbedingungen unterliegen

immer gewissen Schwankungen, nicht

erst seit Covid-19. Wir hoffen, dass wir

unsere Frühjahrsneuheiten wie geplant

bis spätestens Mitte März ausliefern

können. Aber natürlich beeinflusst die

aktuelle Lage das Liefergeschehen und

lässt sich von uns nur schwer steuern.

Täuscht uns unser Eindruck, dass wir es

aktuell in der Branche mit einer neuen

Unübersichtlichkeit zu tun haben? Jeder

versucht sein „Ding“ zu machen.

Die Bonner Datensammler bieten eine

digitale Plattform, Firmen digitale

Hausmessen und die Spielwarenmesse

ist nun auch mit einer digitalen Alternative

dabei. Muss sich der Handel nicht

überfordert fühlen?

A.K.: Wir leben in einer schnelllebigen

Zeit, in der die digitalen Möglichkeiten

stetig ausgebaut werden. Auch das ist

nicht erst seit dem letzten Jahr der Fall.

In vielen Branchen kommt es zu Veränderungen,

die jedoch nicht immer schlecht

sein müssen. Im Gegenteil: Oft bieten

sich auch neue Chancen, von denen auch

der Handel profitiert. In den letzten Jahren

hat man oft hören müssen, dass der

stationäre Fachhandel dem Ende nahe

ist, und doch präsentieren wir dort alljährlich

neue Produkte, die überzeugen

und gekauft werden. Wir werden daher

auch in Zukunft weiter sehr eng mit dem

Handel zusammenarbeiten und ihm neue

Produkte an die Hand geben.

Sie sollen ein Spieler sein, der gerne

Karten und Schach spielt. Welche Empfehlung

unter den Neuheiten geben Sie

denn allen „Gernespielern“, nicht den

Hardcorespielern?

A.K.: All jene, die nicht täglich zum Brettspiel

greifen, empfehle ich die beiden

Neuheiten „Knuffies“ und „ColleXion“.

Beide Spiele zeichnen sich durch einen

schnellen Einstieg und wenig Regelwerk

aus und eignen sich für gesellige Spieleabende.

Für Liebhaber von kooperativen

Rätselspielen empfehle ich das

dritte Abenteuer von „Break In“, bei dem

die Spieler in Chichén Itzá einbrechen.

Hier beginnt das Spiel bereits nach dem

Öffnen des Deckels und die Spieler entscheiden

selbst, wie sie vorgehen. Und

wie Sie wissen, bin ich ein absoluter Fan

von Qwirkle und freue mich schon sehr

auf die neue Limited Edition in der Metalldose.

Herr Kaldenhoven, wir bedanken uns

für das Gespräch.

MISSION POSSIBLE: Kooperatives, kartengeprägtes

Spiel für 2 – 4 Spieler ab 10 Jahren,

die gemeinsam die ISS aufbauen müssen. In

Zusammenarbeit mit dem Deutschen Zentrum

für Luft- und Raumfahrt entwickelt.

GEHEIMNISVOLL: Bei der Erkundung des Spukschlosses

müssen 2 – 6 Spieler im Alter von 6

Jahren auf der Flucht vor „Baron von Spukhausen“

den Weg nach draußen finden.

www.schmidt-spiele.de


32 showroom

INNOVATIVE

BRENNSTOFFZELLE

Spielspaß mit spannender Zukunftstechnologie und ein klasse Mitbringsel zum Kindergeburtstag

finden alle Technikfreaks in der Reihe der Kosmos Neuheiten. Die bewährten Experimentierkästen

aus dem Franckh-Kosmos Verlag begeistern Groß und Klein immer wieder.

BRENNSTOFFZELLE MIT FAHRSPASS: Die Magnesium-Luft-Zelle

macht es möglich, mit ein paar Tropfen Wasser und Salz den geländegängigen

Future Cell Truck anzutreiben. Ohne Batterie meistert

das Fahrzeug mit Allrad-Antrieb und Pendelachsen-Fahrgestell jedes

Hindernis. Kinder ab 8 Jahren bauen den Offroad-Truck nach Anleitung

zusammen und lernen dabei ganz nebenbei, wie man ein Auto

emissionsfrei in Bewegung setzen kann. Eine spannend aufbereitete

Anleitung erklärt die Funktion der Brennstoffzelle. Der Experimentierkasten

besteht aus über 80 Teilen, einer Zelle mit Kohleplättchen,

drei Magnesiumplättchen, Löschpapier und einer Pinzette.

www.kosmos.de

ALARM! ALARM! Der Experimentierkasten „Elektro-Alarm“ ermöglicht

in kurzer Zeit den Bau einer Alarmanlage mit Sirene

und Warnlicht. Neugierige Personen oder Süßigkeiten-Diebe

haben keine Chance. Dabei werden spielerisch Stromkreise

und Elektronik erforscht. Ganz einfach wird aus dem Bausatz

auch ein Morsegerät zum Übermitteln wichtiger Nachrichten.

Eine ausführliche Anleitung erklärt den Aufbau der Alarmanlage

und das Morsealphabet. Ein ideales Mitbringsel zum

Kindergeburtstag, das sofort zum Einsatz kommt.

CARRERA KANN NUR

SCHNELL

Ganz egal wer am Start steht, die Modelle von Carrera RC oder die Autorennbahn-Fahrzeuge für die

verschiedenen Maßstäbe von 1:43 Carrera Go über die 1/32 Digital und Evolution bis zu 1/24 Digital

bringen Speed und Spaß auf jede Piste.

RASANTER PATRIOT: Im Design des Union Jacks gewann Andrew Howard

mit dem Aston Martin V12 Vantage GT3 die British GT Championship 2013

und 2015. Das Carrera Digital 132 Modell ist eine perfekte Wiedergabe des

Gran Tourismo, der über 600 PS auf die Piste stemmt. Das kostspielige Hobby

von Mr. Howard ermöglichen die vielen Schleckermäuler, die mit Vorliebe das

Beechdean Farmhouse Dairy Eis genießen. Mit Front-, Heck- und Bremslicht

ist der flotte Brite ein echter Hingucker auf der Carrerabahn.

www.carrera-toys.com

RASANTES OFFROAD-QUAD: Das Red Bull Amphibious Quad Bike schlägt

Wellen und wirbelt Staub auf. Mit seinen großen Reifen und ordentlich

Power zeigt es an Land und im Wasser, was in ihm steckt. Der Allrad-Antrieb

und sein Spritzwasserschutz scheuen weder Schnee,

Wasser noch schweres Gelände und ein 360-Grad-Spin sorgt für

Action. Das ansprechende Modell mit 26,4 cm Länge schafft 20

km/h als Topspeed, der 6,4 V – 700 mAh LiFePo4 Akku bringt Kraft

für bis zu 20 Minuten harten Einsatz. Nach 50 Minuten Aufladezeit

kann es wieder losgehen.

Produktabbildung nicht final!


showroom

33

PERFEKTER START IN

DIE MODELLBAHNWELT

Mit den Startpackungen von Märklin my world und Märklin Start up gelingt der Einstieg in die vielseitige

Welt der Modellbahn ohne Probleme und garantiert schon den Kleinsten echten Spaß.

VIEL LOS IM HAFEN! Die Container und Autos müssen pünktlich verladen

werden. Kein Problem, das Startset „Hafenlogistik“ versetzt uns in die lebhafte

Welt des Hafens und die kraftvolle E-Lok „Vectron“ schleppt den Containerwagen

und den Autotransporter zur Verladestation. Der Märklin Power Control

Stick macht die Bedienung zum Kinderspiel, die kindersichere Stromversorgung

der Lokomotive über Akku und USB-Ladekabel sowie die gesamte Elektronik

sind unzugänglich verbaut. Die Container können beladen werden, dank

der Magnetkupplungen ist ein sicherer Fahrbetrieb garantiert. Das Beladen

des Autotransporters wird mit der Auffahrrampe zum Kinderspiel.

HIER KOMMT DEIN PORSCHE! Die Henschel Diesellok in Racing-Lackierung

schleppt zwei Autotransporter mit besonderer Fracht zur Umladestation. Die

Startpackung mit digital steuerbarer Lok mit Lichtfunktion und zwei Autotransportwagen

ist der ideale Einstieg in die Welt der H0-Modellbahn. Aus gebogenen

und geraden C-Gleisen, einer Weiche und der Verladerampe entsteht

eine Gleisanlage, mit der Basisstation, dem Schaltnetzteil und dem Power

Control Stick gelingt der Betrieb von bis zu vier Lokomotiven. Die kräftige

Diesellok mit wechselndem Dreilicht-Spitzensignal und Blinklicht auf dem

Führerstanddach verfügt wie die Wagen über RELEX-Kupplungen, die beiden

Autotransporter sind mit der wertvollen Fracht von je zwei Porsche

GT3 RS und Porsche 934 beladen.

www.maerklin.de

BAU DEIN DING!

Die Construction Challenge Baukästen und die Action & Reaction Kugelbahnen aus der Galileo- Serie

von Clementoni begeistern junge und jung gebliebene Tüftler und Konstrukteure von 9 bis 99 Jahren.

COOLE SACHE: Der Baukasten „Arktische Fahrzeuge“ führt uns in

die unwirtliche Region der Antarktis und die Forschungsaufgaben

lassen sich nur mit geeigneten Fahrzeugen bewältigen. Aus

350 Teilen entstehen 20 Modelle, darunter Lastwagen,

Schneepflug, Traktor und Luftkissenfahrzeug. Dabei

werden beim Bau einer Zahnstangenlenkung oder verstellbarem

Frontblatt Grundlagen der Physik,

Technik und Mechanik spielerisch vermittelt,

die Construction Challenge App mit interaktiven

3D-Anleitungen macht die Konstruktion

der Modelle einfach und unterhaltsam.

CHAOS AUF DER KUGELBAHN: Die Schwerkraft dominiert die

Action auf der „Chaos Effekt“ Kugelbahn, die mit aufregenden

Parcours und überraschenden Effekten zum Bau immer neuer

und alternativer Routen motiviert und der Fantasie freien

Lauf lässt. Abzweigungen, eine Falltür sowie die Hängebrücke,

unterstützt mit üblichen Haushaltsgegenständen, lassen

immer wieder neue Strecken mit wachsenden Schwierigkeitsgraden

entstehen. Ein illustriertes Handbuch bietet viele

Ideen und führt so ganz nebenbei in die Physik ein.

www.clementoni.de


34 showroom

„LEGO GRUPPE SORGT 2021

FÜR NEUE IMPULSE“

Mit einer Vielzahl von Neuheiten startet die LEGO Gruppe ins Spielwarenjahr 2021. Fans von großen

Bausätzen kommen ebenso auf ihre Kosten wie Stadtentwickler oder die Anhänger von Superhelden.

NEXT LEVEL: Der Videospielheld Super Mario hüpfte 2020 ins LEGO Universum, mit

Erfolg, denn offensichtlich können selbst Erwachsene, die wohl mit Super Mario

groß geworden sind, nicht die Finger von ihm lassen. Bereits Mitte 2020 stellen die

LEGO Gruppe und Nintendo ein speziell für Erwachsene entwickeltes Bauset im

Retro-Look vor. Jetzt darf der Held im Dienst der LEGO Gruppe weitere Abenteuer

meistern, natürlich auf neuem Level. Das Starterset wird u.a. um das LEGO Super

Mario Baumeister-Set für eigene Abenteuer erweitert, mit dem Kinder ab 6 Jahren

ihre eigenen Spiellevel mit 23 neuen Belohnungen oder der neuen Spezialröhre

noch kreativer individualisieren können. Mit Larry, einem Gumba, einem Bob-omb

und einem Parakoopa kommen zusätzliche Charaktere ins Spiel.

PS-STARKE NEUZUGÄNGE: LEGO Technic Fans und

Motorsportliebhaber ab 18 Jahren dürfen sich in diesem

Jahr auf den Ferrari 488 GTE „AF Corse # 51“ freuen, der

eine bauliche Herausforderung ist. Zu den Merkmalen des

Modells gehören Vorder- und Hinterradaufhängung, sich

öffnende Türen, ein V8-Motor mit beweglichen Kolben und

ein funktionierendes Lenkrad. Aufkleber und authentische

Farben verleihen diesem Modell ein originalgetreues

Design. Eine weitere Kooperation ist man jetzt mit Jeep

eingegangen. Daraus entstanden ist eine Technic Version

des Wrangler Rubicon. Damit können sich Autofans den Traum

vom eigenen Allradfahrzeug erfüllen. Türen und Motorhaube lassen sich aufklappen,

die Hecksitze umlegen. Das Ersatzrad, die Seilwinde, die klassischen Jeep-Markierungen

sowie die Lackierung in Gelb und Schwarz greifen das Design des Offroaders auf.

AUSGELASSENE STIMMUNG: Zum 10. Jubiläum präsentiert die NINJAGO-Reihe das LEGO

NINJAGO X-1 Ninja Supercar. Das 2-in-1-Fahrzeug verfügt über ein verstecktes Motorrad, das

per Knopfdruck auf Nindroids losgelassen werden kann. Dieses Legacy Spielset enthält fünf

Minifiguren, unter anderem die Ninja-Helden Kai, Jay und Cole Legacy. Cole

Legacy ist eine goldene Minifigur zum Sammeln zur Feier des Jubiläums

der LEGO NINJAGO Produktlinie. Das Jubiläum zelebriert die LEGO Gruppe

auch mit dem Set „Turnier der Elemente“. Damit können Kinder Duelle auf

der Arena-Plattform austragen, sich der kreiselnden Übungsattrappe stellen

oder sich in den Actionkreisel begeben. Die goldenen Sammelfiguren im

NINJAGO Legacy Set wecken die Sammelleidenschaft.

MODERNISIERUNG: Die neuen modularen Straßenbauplatten bieten

noch mehr Spielraum bei der Straßenplanung: Rampen, Zebrastreifen

und Bürgersteige können nach Belieben geplant, aneinandergelegt

und mit Ampeln, Laternen, Straßenschildern und Bäumen komplettiert

werden. Auch beim LEGO City Set Stadtzentrum für Kinder

ab 6 Jahren kommen die neuen Platten zum Einsatz. Mit dem

neuen Straßensystem lassen sich beliebig viele Sets verbinden.

www.lego.com


showroom

35

BAUEN, BASTELN

UND SPIELEN

Revell steht als Synonym für den detailgetreuen Modellbau und jede Menge Spielspaß – und das für

Groß und Klein. Egal ob Anfänger oder geübter Modellbauer, vom Filmfan bis zum Autofreak, hier

findet jeder sein Lieblingsmodell, um sein Hobby auszuleben. Ob Modellbau, easy-click-System, Revell

3D Puzzle, Junior Kit, Revell Control oder Revellino: Bei der vielfältigen Auswahl an Themen und

Spielmöglichkeiten ist für jeden was dabei.

EIN SPIELZEUG – VIELE HERAUSFORDERUNGEN: Den Air Spinner zwischen

Daumen und Zeigefinger nehmen und dann mit der anderen Hand

einen ersten Schwung versetzen. Und los geht’s. Das Gerät ist crasherprobt.

Weder Stürze noch Kollisionen können dem Air Spinner etwas

anhaben. Und man kann zu zweit oder alleine damit spielen. Denn mit

einem ganz speziellen Drall kommt er auch zu einem zurück.

3D-PUZZLES: Puzzles erleben derzeit einen absoluten

Boom. Faszinierende und einzigartige Bauwerke in die

Höhe wachsen zu sehen – und das dreidimensional, originalgetreu

und superdetailliert – geht noch eine Stufe weiter.

Wie z. B. das berühmte Hogwarts-Schloss. Ganz ohne

zu zaubern kann das über 45 cm lange Modell aus 197

leicht zusammensteckbaren Teilen „erbaut“ werden.

EASY CLICK SYSTEM: Schon die ersten von Johann Georg

Fendt entwickelten Traktoren hießen Dieselross. Besonders

erfolgreich waren die Traktoren der Baureihe F20,

die zwischen 1951 und 1957 annähernd 9.000 Mal gebaut

wurden. Bei diesem Modell werden mehrfarbige, präzise

gefertigte Bauteile durch einfaches Zusammenstecken

stabil miteinander verbunden und mit Stickern dekoriert.

MILITÄRFAHRZEUG: Der 6x6 Militär Truck im Maßstab

1:16 im Design der US Army ist für jeden Offroad-Fan eine

Augenweide. Wie im Original werden bei dem hoch detaillierten

Truck alle sechs Räder per Kardanwellen angetrieben. Besonders

im freien Gelände entfaltet der Truck durch vollständig

gesperrte Differentiale sein Können. Zahlreiche weitere

Features sorgen für Begeisterung bei den Fahrern.

www.revell.com


36 showroom

TECHNIK

UND BASISWISSEN

Die fischertechnik Baukästen Green Energy und Strong Pneumatics eröffnen lehrreich die interessanten

Welten der erneuerbaren Energien und der Pneumatik für alle wissbegierigen jungen Konstrukteure.

SONNE UND WIND: Der Baukasten Green Energy erklärt die Prinzipien von Windkraft und Solarenergie.

Aus 343 Bauteilen entsteht ein Öko-Haus, wobei eine Windturbine mit dem Solarmotor als Generator

Strom erzeugt und die Solarmodule zusätzliche Energie liefern, die durch den Goldcap-Kondensator

gespeichert werden kann. Weitere Modelle sind eine Wasserturbine, ein lustiger Wackelmann, der durch

die Sonnenenergie zum Leben erweckt wird, oder solarbetriebene Fahrzeuge, die mit gespeicherter

Energie auch ohne Sonne sich in Bewegung setzen. Selbst wenn bei uns die Schlote der Kohlekraftwerke

noch rauchen, die Zukunft ist schon im Kinderzimmer!

www.fischertechnik.de

JETZT GIBT’S DRUCK! Die Kraft der Pneumatik

wird mit dem Baukasten Strong Pneumatics

anhand von beeindruckenden Konstruktionen wie

Frontlader, Kreiselschwader oder Baumstammgreifer eindrucksvoll

erklärt. Ein lenkbarer Traktor mit Kompressor ist die Basis für

den Anbau der pneumatischen Geräte, wobei eine Abluftdrossel die

Funktion der Schaufel reguliert. Ein Handventil steuert die Zange des

Baumgreifers und der Greifarm kann komplett gedreht werden.

Der Kreiselschwader wird über eine Kardanwelle angetrieben

und lässt sich hochfahren. Alle Modelle wecken spielerisch das

Verständnis für technische Vorgänge, umfangreiches Begleitmaterial

ist auf der fischertechnik Website abrufbar.

FERNWEH UND

SCHWERE JUNGS

Sehnsucht nach fremden Kulturen und sonnenverwöhnten Stränden und kräftige Zugmaschinen für

den Schwertransport finden wir im Neuheiten-Programm von Herpa.

PER EXPRESS IN DIE SONNE: Ein Joint Venture von Lufthansa und Turkish

Airlines verhalf der türkischen Sun Express zum Start in eine erfolgreiche

Zukunft in der Branche der Urlaubsflieger mit Hauptziel Antalya. Die

Boeing 737-800 in der Livree der Frankfurter Eintracht verdankt ihr

Design den Fußballfans und ist ein besonders gelungenes Modell im

Maßstab 1/500. Das Modell ist auch ein kleines Zeichen der Hoffnung, dass

die Strände an der türkischen Riviera bald wieder besucht werden können.

POWER IM MODELL: Mit der Schwerlast-Zugmaschine MAN TGX GX kommt ein echtes

Kraftpaket in das Programm der H0-Modelle von Herpa. Mit einer Leistung von 640 PS

ist der Bulle mit dem 8x4-Fahrgestell für den Transport schwerster Lasten prädestiniert.

Das Modell mit der neuen Fahrerkabine und aktueller Stoßstange ist mit einer Registerkupplung

ausgestattet, die auch als Ausführung mit Schutzabdeckung alternativ

angesteckt werden kann. Mit diesem Modell geht Herpa bestens auf

die speziellen Wünsche der Schwerlast-Modellsammler ein,

eine absolute Stärke der Modellbauer aus Dietenhofen.

www.herpa.de


showroom

37

NEUE FAHRZEUGE FÜR

KLEIN UND GROSS

Seit Generationen sind sie beliebt und in fast jedem Kinderzimmer zu finden. Auch in diesem Jahr

werden zahlreiche neue Produkte die Fanherzen höherschlagen lassen. Egal ob ferngesteuert, für

echte PS-Liebhaber oder Farming-Fans, hier findet jeder das passende Fahrzeug.

RETTUNGSWAGEN: Der Mercedes-Benz Sprinter mit dem Aufbau von

Miesen Typ C ist bestens für den Einsatz gerüstet. Die gute Aufteilung

im Innenraum und Anordnung aller Geräte ermöglicht eine optimale

Versorgung der Patienten. Beim großen Modell 1:50 ist alles dem Original

nachempfunden: Mit der Trage und dem Spineboard werden die

Personen ins Fahrzeug zur Erstversorgung gebracht. Einblicke geben

die Seitentür des Aufbaus und das abnehmbare Dach.

MODERNE LANDWIRTSCHAFT: Schnittige Linienführung, ansprechende

Kurven: Das sind die Merkmale des ferngesteuerten New Holland T7 mit

Frontlader. Beim SIKUCONTROL Modell im Maßstab 1:32 sind alle Funktionen des

Originals nachempfunden. Heckantrieb und Lenkung sind direkt proportional für

höchsten Fahrkomfort. Die Heckkupplung ist elektrisch steuerbar. Eine Rundumbeleuchtung

mit LEDs ermöglicht auch nächtliche Arbeiten.

KLASSISCHE NUTZFAHRZEUGE: Die als Mercedes Rundhauber mit

Kramer 411 Böllinger Radlader bekannten Fahrzeuge aus den

50er-Jahren prägten für lange Zeit das Lkw-Gesicht weltweit. Dieses

historische gelbe Gespann im Maßstab 1:50 verfügt neben der

eigenen Ladefläche noch über einen Anhänger, auf dem ein

Kramer Radlader der Baufirma Bölling transportiert wird.

Die Schaufel des Radladers ist beweglich, der Ladearm kann

hoch- und runter- geklappt werden.

MEHR LEISTUNG, MEHR KOMFORT: Der John Deere 8R 370 ist eine

vielseitige Maschine für exzellente Leistung auf dem Feld und komfortablen

Transport auf der Straße, mit einer immensen Zugkraft und

einer Technologie für modernste Landwirtschaft. Bei dem Modell

in 1:32 funktioniert die Lenkung vorne über eine Pendelachse.

Das ansteckbare Frontgewicht macht bei Bedarf Platz für diverse

Aufsätze, eine weitere Kupplung befindet sich am Heck.

STYLE MY SIKU: Dieser Fiat 500 lässt nicht nur Prinzessinnen

vor Freude jauchzen. Der pinke kleine Flitzer

ist bei diesem Modell noch nicht komplett zusammengesetzt

und kann mit beiliegenden Aufklebern

nach Lust und Laune individualisiert werden.

www.siku.de


38 showroom

Der Lockdown im März setzt auch dem erfolgsverwöhnten Spezialisten für modellmäßiges Spielzeug,

Bruder, zu. Ab Juni brummte dann das Geschäft. Am Ende sprang ein Rekordumsatz heraus.

Herr Bruder, für den „bworld“-Rennfahrer

auf Rennrad gab’s im letzten

Jahr den „Plus X AWARD“. Sind Sie inzwischen

von Ihrer Ducati Panigale auf

ein Pinarello Rennrad umgestiegen,

um auch Nachhaltigkeit vorzuleben?

Paul Heinz Bruder: (lacht lange) Nein,

auf ein Pinarello Rennrad bin ich nicht

umgestiegen, aber dafür habe ich ein

sehr schönes Mountainbike, mit dem

ich gerne im Sommer fahre. Meine

Ducati muss ja auch ab und zu bewegt

werden. Immerhin kann ich als Verteidigung

vorbringen, dass sie weniger Sprit

verbraucht als ein Auto.

Nachhaltigkeit ist das bestimmende

Zukunftsthema. Auch Bruder will für

Nachhaltigkeit stehen. Kunststoff steht

dennoch im Kreuzfeuer, vor allem,

wenn es um das Ende seiner Nutzungsphase

geht. Brauchen wir endlich eine

klare Recycling-Strategie, damit der

„bworld“-Radrennfahrer irgendwann

ein zweites Leben beginnen kann?

P.H.B.: Grundsätzlich bin ich der Meinung,

dass wir eine entsprechende

Richtlinie für die Verwertung brauchen.

Am Ende muss eine nachhaltige oder

Kreislaufwirtschaft stehen. Ich glaube,

alle Gesellschaften müssen daran arbeiten,

dass wir die Recycling- und auch

Verwertungsquote nach oben bringen,

damit verbrauchte Materialien nicht in

der Umwelt vagabundieren.

BRUDER HOFFT AUF

WEITERES WACHSTUM

»Sollte die Krise Deutschland

nicht in die Knie zwingen,

glaube ich, dass sich

Bruder stabil entwickelt

und vielleicht 2021 auch

wachsen kann.«

PAUL HEINZ BRUDER

Geschäftsführer BRUDER Spielwaren

Kommen wir zum Marktführer für

modellmäßiges Spielzeug aus Kunststoff

im Maßstab 1:16. 2019 gab es ein

leichtes Umsatzplus auf 79,2 Mio. €;

2020 müsste für Sie richtig gut gelaufen

sein, oder?

P.H.B.: Ja, das ist richtig.

Und wie gut genau?

P.H.B.: Der Umsatz stieg auf 85 Mio.

€, das dürfte ein Plus zwischen 6 und

7 % sein.

Corona und Lockdown haben Ihnen

also in die Karten gespielt?

P.H.B.: Ja, wir haben absolut davon

profitiert, obwohl es anfänglich gar

nicht danach aussah. Bruder hatte auch

wie viele andere Unternehmen aus der

Spielwarenbranche eine schwierige

Phase mit Produktionsstopp und Kurzarbeit

durchzustehen, die Gott sei Dank

nur von kurzer Dauer war. Ende Juni

zeigte die Kurve der Abverkäufe wieder

nach oben. In den Folgemonaten konnten

wir die Vorjahresabverkäufe sogar

deutlich übertreffen.

Der Exportanteil lag 2019 bei 72 %,

rund 80 % macht dabei Europa aus.

Wie hart haben die Restriktionen in

Frankreich, Italien und Spanien Ihr

Unternehmen getroffen?

P.H.B.: Die Restriktionen haben uns

schon getroffen, gerade in diesen drei

Ländern. Hier haben wir Umsatz verloren.

Interessanterweise konnten wir

in den osteuropäischen Ländern sehr

gut zulegen. Hervorzuheben ist noch

NEUE GENERATION: Für anspruchsvolle Aufgaben

im Sandkasten und Kinderzimmer ist der

neue CAT Schaufelbagger ausgelegt. Der Baggerarm

ist über den Handhebel voll funktionsfähig.

Die Kabinentür lässt sich ebenso öffnen wie die

zwei Motorklappen für Wartungsarbeiten. Aufbau

um 360° drehbar. Ab 4 Jahren.

www.bruder.de


showroom

39

Deutschland, das einen Umsatzsprung

nach vorne gemacht hat. Alles in allem

hat die Pandemie aber dazu geführt,

dass die Exportquote 2020 leicht sank

und jetzt bei knapp 70 % liegt.

Wie hoch war denn der Sprung in

Deutschland?

P.H.B.: Sicherlich um die 20 %, wovon

ich selber ein wenig überrascht bin.

Wenn ich die offiziellen Verkaufszahlen

von npd heranziehe, schneidet Bruder

nicht so gut ab. Das wirkt manchmal

schon kurios.

Liegt es vielleicht daran, dass die Datensammler

aus Nürnberg nicht alle

Vertriebskanäle repräsentativ präzise

abdecken?

P.H.B.: Dem stimme ich zu. Das Problem

ist nur, dass man als Hersteller mit

der gleichsam als offiziell angesehenen

Statistik konfrontiert wird, aber selbst

andere Zahlen vorweisen kann. Richtig

ist, dass manche Kunden, die stark fachhandelsorientiert

sind, ihre Umsätze gut

steigern konnten. Manche Fachhändler

wie auch Online-Plattformen, die neben

Amazon einen sehr guten Job machen,

werden womöglich nicht offiziell erfasst.

Vor einem Jahr betonten Sie, dass

der stationäre Spielwarenhandel ein

„enorm bedeutsames Standbein“ sei,

das müsse auch so bleiben. Macht Ihnen

Corona jetzt einen Strich durch die

Rechnung, weil das Bein an Muskelkraft

verliert?

P.H.B.: Ehrlich, ich weiß es nicht, es

gibt ja auch Beispiele wie Müller, die

ein sehr gutes Geschäft machen. Der

ist auch Fachhandel, auch wenn er jetzt

eine Online-Plattform hat, aber das ist

nicht der Schwerpunkt. Grundsätzlich

bin ich nach wie vor der Meinung, dass

Spielwaren stationär präsentiert werden

müssen. Der Kunde muss sie erleben,

gerade dann, wenn er neu mit Spielware

in Berührung kommt, weil sich das erste

Kind angesagt hat. Der Kunde muss sich

am Markt orientieren können, da ist der

Fachhandel schon wichtig, denn wie soll

er sonst die richtigen Produkte finden.

Das Problem ist eher das Nachkaufverhalten.

Der Online-Handel ist der Gewinner

der Pandemie. Wie schlug sich Ihr

Shop?

P.H.B.: Den Shop mit unserem kompletten

Sortiment gibt es erst seit Sommer

letzten Jahres. Vorher haben wir nur

Ersatzteile angeboten. Der neue Shop

hat sich sehr positiv entwickelt, weil

z. B. Kunden, die eigentlich nur Ersatzteile

bestellen wollten, auch mal einen

kleinen Bagger mitkaufen. Die Umsätze

unseres Shops tragen aber nur unwesentlich

zum Umsatz bei, weil unsere

Preisgestaltung kein Wettbewerb zum

Einzelhandel ist. Wir haben jede Fachhandelsorganisation

darüber informiert,

dass wir kein neuer Konkurrent

sind und sein wollen. Bisher wurde keine

Kritik laut.

Sie setzen auf organisches Wachstum.

In welchen Märkten sehen Sie denn

noch Potenzial? In vielen sind sie bereits

Marktführer.

P.H.B.: Das stimmt, aber der Wettbewerb

um die Kaufkraft der Kunden bleibt

davon ja unberührt. Ich glaube, hier

kann Bruder noch Potenziale heben, wie

das Plus von 20 % in Deutschland zeigt.

Scheinbar hat der Konsument aufgrund

der reduzierten Reisemöglichkeiten

mehr Geld für Spielwaren ausgegeben

und vielleicht haben sich auch unsere

Handelskunden mehr auf Bruder konzentriert,

weil wir als heimischer Hersteller

nicht von der Lieferkette Asien

abhängig sind und liefern konnten.

Das Neuheiten-Portfolio 2021 setzt angelsächsische

Akzente: CAT, JCB, der

RAM 2500 Powerwagon, der UPS Paketshop,

die Life Guard Station. Wollen

Sie vor allem dort wachsen?

P.H.B.: Das stimmt nur teilweise. Marken

wie Caterpillar oder JCB haben wir

seit vielen Jahren im Programm. CAT ist

eben der Weltmarktführer für Bagger

und Baumaschinen, in Europa genauso

präsent wie Liebherr, den wir auch

als Lizenz haben. Beim Spielthema Life

Guard gebe ich Ihnen recht, das orientiert

sich mehr an den USA. Ich bin aber

sicher, es wird auch in Europa gespielt.

Biden ist gewählt, der Ton mit China

dürfte moderater werden; Europa ist

zurück, vieles deutet auf eine größere

politische Stabilität hin. Geht 2021 die

Konjunktur-Post ab und wenn ja, ist die

Spielwarenbranche erneut dabei?

P.H.B.: Sollte die Krise Deutschland

nicht in die Knie zwingen, glaube ich,

dass sich Bruder stabil entwickelt und

vielleicht 2021 auch wachsen kann. Die

Frage ist natürlich, wie sich Frankreich,

Italien und Spanien entwickeln, aber wir

werden in den romanischen Ländern

hoffentlich 2022 zu unserer alten Stärke

zurückfinden. Was die USA anbelangt,

haben wir erlebt, welcher Stabilitätsfaktor

das Land ist und welchen Einfluss es

auf die westliche Welt hat. Die neue Regierung

bringt jetzt wieder Vertrauen in

das transatlantische Verhältnis. Kommen

die erwähnten Märkte, die jetzt

geschwächelt haben, bald in die Spur,

dann sind die Aussichten für weiteres

Wachstum gut.

Herr Bruder, wir bedanken

uns für das Gespräch.

NEUE KINDERZIMMERHELDEN: Die Life Guard Station ist mit einer

Rundumleuchte zum Signalisieren von Gefahrensituationen ausgestattet.

Zum schnellen Erreichen von Einsatzorten

am Strand steht das neue Life Quad zur Verfügung. Das

Set besteht aus Rettungsturm mit Ausrüstung,

Rettungsschwimmer mit Zubehör, Life Guard

Water Craft, Life Guard Quad und Rundumleuchte.

Erweiterbar mit Rettungsschwimmerin

auf Stand up Paddle und

RAM Power Wagon. Ab 4 Jahren.


40 showroom

MIT ZUVERSICHT

INS NEUE JAHR

Die Nachfrage nach Kinderfahrzeugen bescherte rolly toys ein außergewöhnliches, aber sehr erfolgreiches

Geschäftsjahr. Dazu trug nicht nur die Coronapandemie und Rückbesinnung auf klassische

Spielwaren bei, sondern auch der neue Markenauftritt.

Herr Schneider, rolly toys zählt zu den

Gewinnern des vergangenen Jahres.

Das Wachstum fiel zweistellig aus. Womit

erklären Sie sich den Erfolg? Ist es

Ferbedo geschuldet? Oder Corona?

Frank Schneider: Mit Ferbedo haben

wir natürlich einen zusätzlichen Markt

erschlossen, aber wir konnten auch

von einer Rückbesinnung auf klassische

Spielwaren profitieren, sodass

wir insgesamt einen Zuwachs bei Freilandspielwaren

erzielten, besonders im

Inlandsmarkt. Auch der Export hat sich

deutlich positiv entwickelt. Die Rückbesinnung

haben sicherlich auch andere

Spielwarenanbieter gespürt. Das

ist der eine Punkt. Der zweite ist, dass

wir vor ein paar Jahren nicht auf dem

aktuellsten Stand der Kommunikation

waren, etwa bei Social Media. Da haben

wir erheblich nachgezogen und unseren

Auftritt deutlich verbreitert. Ich

glaube, das Zusammenwirken dieser

Faktoren hat zum guten Abschneiden

beigetragen.

Vermutlich zählen rolly toys auch

zu den großen Gewinnern des Online-Booms?

F.S.: Bei solchen Aussagen bin ich immer

vorsichtig. Der Online-Handel hat

– und mit dieser Aussage dürfte ich

sicherlich richtig liegen – den stationären

Handel sehr weit zurückgedrängt,

aber Sie müssen sehen, dass in aller

Regel stationäre Händler selbst eine

Online-Filiale betreiben. Richtig ist,

»Wir konnten auch von

einer Rückbesinnung auf

klassische Spielwaren profitieren.«

FRANK SCHNEIDER

Geschäftsführer rolly toys

dass Produkte wie unsere, die ein großes

Volumen aufweisen, für den Versandhandel,

denn nichts anderes ist

der Online-Handel, besonders geeignet

sind. Das ist sicherlich richtig, aber bedeutet

im Umkehrschluss nicht, dass

das Geschäft deshalb besser läuft.

Vor einem Jahr haben Sie Ferbedo

übernommen. Wie weit sind Sie mit

der Integration vorangekommen?

F.S.: Im Großen und Ganzen ist die Integration

geglückt und weitestgehend

abgeschlossen, bis auf ein paar Kleinigkeiten.

Mit der Gokart-Fertigung

sind wir noch nicht da, wo wir hinwollten,

aber das werden wir in den nächsten

Wochen noch schaffen.

Was erwarten Sie von 2021? Wird es

mit der Branche und mit rolly toys

weiter aufwärts gehen?

F.S.: Das können wir uns nur wünschen,

aber Sie wissen, Planung ist das Ersetzen

des Zufalls durch den Irrtum und zu

große Erwartungen bergen schon die

Enttäuschungen in sich. Generell bin

ich aber optimistisch und hoffe, dass

die Rückbesinnung auf klassisches

Spielzeug anhält. Mein Eindruck zu Beginn

des Jahres stimmt mich jedenfalls

hoffnungsvoll. Einiges wird allerdings

von der Reisetätigkeit und der Frage

abhängen, ob die Kinder weiterhin zu

Hause sind. Die Deutschen sind sehr

reisefreudig, sie geben dafür viel Geld

aus, die Mittel könnten also in andere

Kanäle fließen und durchaus Auswirkungen

auf unsere Branche haben. Ich

gehe dennoch davon aus, dass sich die

Branche positiv entwickeln wird, aber

ob sie im Vergleich zu 2020 noch mal

was drauflegen kann, halte ich eher für

unwahrscheinlich.

Herr Schneider, wir bedanken uns für

das Gespräch.

MAXIMALE FUNKTIONALITÄT: Gleich drei neue Lizenzmodelle der Farmtrac-Premium-Linie

kommen in diesem Jahr auf den Markt. Das Premiummodell

Valtra ist mit einer neuen modellmäßig gestalteten Haube

verfügbar. Es ist ab März in zwei Ausführungen lieferbar – einmal mit und

alternativ ohne Schaufellader. Die komplette Anhänger- und Zubehörrange

passt auch an diese Traktoren.

www.rollytoys.de

LEGENDE: Die Tigerente ist ebenso Kult wie ihr

Schöpfer Janosch und obgleich sie in „Oh, wie

schön ist Panama“ nur eine Nebenrolle spielt,

ist sie zu einem der bekanntesten Motive

des Zeichners und Schriftstellers geworden.

Ihre Beliebtheit ist bis heute ungebrochen,

Janosch längst im „Kanon“ der

Kinderliteratur aufgenommen. Die Tigerente

ist als Rutscher für Kinder ab einem Jahr

geeignet. Gerollt wird auf vier Flüsterreifen, die

Softgriffe sind zum Festhalten.


showroom

41

ACTIONGELADENER

SPIELSPASS

Nerf steht für Bewegung und spaßgeladenes, actionreiches Spielen.

Mit der neuen DinoSquad Linie von NERF verbünden sich Nerf Fans

mit legendären Sauriern und können die außergewöhnliche Kraft

der großartigsten Dinosaurier entfesseln, um sich in actionreiche

Abenteuer zu stürzen.

NERF DINO-SQUAD REX-RAMPAGE: Hier kann der Battle mit

der Power des Tyrannosaurus rex starten. Einfach den Motor

hochpowern und den Abzug drücken, um die Darts schnell

abzufeuern. Das 10-Dart Clip-Magazin ermöglicht, dass

zehn Darts in Folge dem Ziel entgegengeschickt werden

können. Für schnelles Nachladen steht eine

integrierte Dart-Aufbewahrung für weitere zehn

Darts zur Verfügung. Ebenfalls enthalten ist ein fest

angebrachtes und nicht abnehmbares Zielfernrohr,

um den Schuss zielgenau auszurichten.

NERF SUPER SOAKER DINO-SOAK: Kein feuerspeiender Dino

– sondern hier wird ein dinotastischer Wasserstrahl abgefeuert,

der alle Mitspieler so richtig nass macht. Ganz im Look eines

Dilophosaurus, einer der schnellsten Urzeitechsen, sorgt der

Blaster für wilde Wasser-Action. Einfach den Tank mit Wasser

befüllen, das Ziel anvisieren und aus dem Maul das

Wasser abfeuern. Perfekt für jede Menge Spaß im Sommer.

NERF Ultra Blaster sind der neue Gold-Standard und umfassen

die NERF Darts mit der größten Reichweite aller Zeiten,

die dank innovativer Dart-Spitze, Fluglamellen-Technologie

und Nerf Ultra Schaum bis zu 36 Meter weit fliegen.

NERF ULTRA AMP: Nerf Ultra Blaster heben mithilfe eines

weiterentwickelten Designs und verbesserter Leistung für

mehr Reichweite, Treffgenauigkeit und Geschwindigkeit das

Spiel auf die nächste Ebene. Bei den Ultra Darts handelt es

sich mit 36 Metern um die am weitesten fliegenden Darts.

Das Besondere am Nerf Ultra AMP Blaster ist der motorisierte

Dart-Abschuss, mit dem Darts in Windeseile abgefeuert

werden können. Er kommt mit einem abnehmbaren 6-Dart

Clip-Magazin und einem integrierten Visier.

https://nerf.hasbro.com/de-de


42 showroom

AB NACH DRAUSSEN

Bald wird es wieder wärmer und die Kids können nach draußen, ihrem Bewegungsdrang freien

Lauf lassen. Die Smoby Outdoor Produkte sind ergonomisch optimiert und vereinen kindgerechte

Spielfunktionen mit hoher Qualität. Mit spielstarken Produkten können die Kinder ihre eigenen

Fähigkeiten kennenlernen und trainieren.

FLEXIBLES SPIELZELT: Das 2-in-1-Spielzelt Tipi mit seinem

geräumigen Innenraum ist kinderleicht aufgebaut. Hier lässt es

sich hervorragend mit Freunden oder Geschwistern gemeinsam

spielen und verweilen. Gleichzeitig ist es auch ein guter Rückzugsort,

um in eigene Spielwelten einzutauchen. Hergestellt

aus UV-beständigem Kunststoff.

SPIELHAUS: Das Smoby Neo Friends

Haus gibt es in zwei Ausführungen: mit

Gartenzaun und Pflanzbehälter zum

Selbergärtnern oder mit spielstark

ausgestatteter Sommerküche. Beide

bieten viel Platz in ihrem Inneren.

www.smoby.com

SPORTLICH UNTERWEGS

SCOOTER: Der hochwertige, leicht zu fahrende

Scooter bietet tollen Freizeitspaß und Sport in einem.

Er ist aus Aluminium gefertigt und überzeugt

mit seinem optimierten Klappmechanismus.

ALL-IN-ONE-PRODUKT: Der Globber

Evo Comfort Plus 5in1 wurde speziell

für junge Kinder entwickelt und ist ein

wahres Multifunktionsgerät. Er

kombiniert drei Funktionen in

fünf Positionen, um Kinder von

ihren ersten Fahrversuchen an zu

begleiten: einfache Umbaumöglichkeit

zu Dreirad mit Schubstange, Laufrad

und Scooter.

FÜR DEN SKATEPARK: Dieser aus hochwertigem

Aluminium gefertigte Stuntscooter mit

verstärktem Wing-Lenker hat alles, was sich der

anspruchsvolle Stuntfahrer wünscht. Die Hinterrad-Friktionsbremse,

die ABEC 9 Kugellager

und die speziellen Handgriffe machen aus dem

Scooter einen idealen Begleiter.

www.authentic-sports.de


showroom

43

FREIZEIT AKTIV GESTALTEN

L.A. Sports baut als Hersteller für Freizeit- und Sportartikel auf über 25 Jahre Erfahrung und hat

sich als erfolgreicher und zuverlässiger Produktions- und Handelspartner etabliert. Eigene Fabrikationsstätten

ermöglichen hohe Qualitätsstandards und besondere Flexibilität. Zum Produktsortiment

zählen u. a. Scooter, Inlineskates, Skateboards, Trikes, Schlittschuhe sowie das entsprechende

Zubehör und passende Ersatzteile.

HALBKUGEL: Dieses Klettergerüst „Dome“ trainiert die Motorik

und Geschicklichkeit der Kids und bringt gleichzeitig auch

richtig viel Spaß. Mit seinem Durchmesser von 305 cm und

einer Höhe von 155 cm ist es leicht aufgebaut. Witterungsbeständiges

Stahlgestänge und hochwertiger Kunststoff

sorgen für einen langlebigen, wetterfesten Spießspaß

– besonders für den Einsatz im Freien. Innen kann zusätzlich

ein Zelt befestigt werden.

Max. Benutzergewicht: 150 kg.

www.la-sports.de

LADEN.

LEUCHTEN.

LENKEN.

Alles unter Kontrolle mit SIKUCONTROL.

ab

Juni ‘ 21

erhältlich!

www.siku.de

Free download


44 showroom

„SIMBA DICKIE PROFITIERT

VOM COCOONING“

Das Spielwarenjahr 2020 war auch für die Simba Dickie Group nicht einfach. Eine Reihe von für die

Gruppe wichtigen Märkten litt besonders unter den Restriktionen der Pandemie. Mit dem moderaten

Wachstum zeigt sich CEO Michael Sieber deshalb zufrieden.

Herr Sieber, 2019 war, so ihre Worte,

kein leichtes Jahr für die Simba Dickie

Group. Wie hart ist denn 2020 geworden?

Michael Sieber: 2020 war für alle sicherlich

kein einfaches Jahr. Die Pandemie

stellte jeden Einzelnen vor große

Herausforderungen. Was vor Kurzem

noch undenkbar schien, wurde plötzlich

Realität. Wir sind stark genug, das

zu überstehen. Wir profitieren nach wie

vor davon, dass viele Leute zu Hause

bleiben und beschäftigt werden wollen.

Im Frühjahr und Sommer verkauften

sich Outdoor-Spielwaren wie Smoby

Häuser, Rutschen und Kinderfahrzeuge

wie das BIG Bobby Car besonders gut.

Außerdem gab es eine hohe Nachfrage

nach Spielen von Zoch und Noris-Spiele

sowie Schipper Malen nach Zahlen Sets.

»Anstatt Tore zu schießen,

möchte ich Gelegenheiten

nutzen und Wachstumschancen

ergreifen, wenn es

die Situation zulässt.«

MICHAEL SIEBER

CEO Simba Dickie

Das abgelaufene Jahr stand im Zeichen

der Transformation und Konsolidierung,

um als Gruppe schneller und

flexibler zu werden. Wo stehen Sie inzwischen?

Geht der Umbau weiter?

M.S.: Die Konsolidierung der Gesellschaften

in Chile, Indien, Südamerika,

Middle East und Südafrika konnte weitestgehend

abgeschlossen werden. Die

Simba Dickie Group war schon immer

flexibel. Da wir schlanke Führungsebenen

und keine starren Hierarchien

haben, können Entscheidungen schnell

getroffen werden. Die Simba Dickie

Group beschäftigte Ende 2020 mit weltweit

2.950 Mitarbeitern etwas weniger

Personal als im Vorjahr. In Deutschland

stieg die Zahl hingegen auf 792 Mitarbeiter.

Wir passen uns stets den aktuellen

Marktgegebenheiten an. So zeigt

sich Corona aktuell als Beschleuniger

der Digitalisierung.

Und der Weg in Richtung Entertainment

Company schreitet auch weiter

voran, um Spielwaren vermarkten zu

können? Die große Euphorie scheint,

so unser Eindruck, vielerorts jedenfalls

verflogen zu sein.

M.S.: Letzteres kann ich nicht bestätigen.

Wir gehen unseren Weg in Richtung

Entertainment weiter und produzieren

erfolgreich Serien auf YouTube.

Bei der Animationsserie „Chi Chi Love“,

die im September 2019 startete und

mittlerweile in sieben Sprachen verfügbar

ist, blicken wir auf zehn Folgen

à sieben Minuten zurück. Wir verzeichnen

europaweit auf YouTube und

YouTube Kids insgesamt bereits 100

Millionen Views. Sechs weitere neue

Episoden folgen in diesem Jahr. Und

auch bei dem Filmstudio Animaccord,

an dem wir beteiligt sind, investieren

wir verstärkt in Content. „Mascha und

der Bär“ wurde auf YouTube über 80

Milliarden Mal gesehen und wird auch

auf Netflix, Amazon Prime Video und im

TV ausgestrahlt.

2019 erzielte die Gruppe einen Umsatz

von 702,3 Mio. €, auch dank der

Integration von Jada und Corolle. Was

ist denn 2020 rausgesprungen und

welche Kerngeschäfte machten Ihnen

besonders Freude?

M.S.: Die Simba Dickie Group realisierte

in 2020 einen konsolidierten

Gesamtumsatz in Höhe von 715,0 Millionen

Euro, was einem Wachstum von

circa 2 % entspricht. Unter der gegebenen

Situation ein guter Erfolg. Die

Wachstumsmärkte waren DACH, USA,

England und Italien.

Das organische Wachstum lag 2019

bei ca. 1 Prozent, die Umsätze im

deutschen Markt wiesen hingegen ein

Minus aus. Wie hat sich denn Deutschland,

der europaweite Primus bei

Spielwarenumsätzen 2020, diesmal

für die Gruppe entwickelt?

M.S.: Laut Eurotoys steigerte sich

der Gesamtmarkt im Durchverkauf in

Deutschland um rund 8 %. Wir erzielten

im Durchverkauf in Deutschland

circa +4 %. Outdoor-Spielwaren und

Gesellschaftsspiele zählten zu den

Wachstumstreibern.

Deutschland steht für 25 % des Umsatzes.

Wichtige Exportländer wie England,

Frankreich und Spanien litten

besonders unter der Coronapandemie.

Welche Auswirkungen hatte das

auf den Gesamtumsatz? Wo waren die

Auswirkungen besonders zu spüren?

M.S.: Besonders spürbar war es in Europa

in Frankreich und Spanien sowie

in Indien, Middle East, Russland, Afrika

und Südamerika.

Von England als größtem Einzelmarkt

in Europa versprechen

Sie sich viel. Bleibt es dabei

oder wird es mit dem neuen

Handelsvertrag eher schwieriger?

M.S.: Die Folgen lassen sich noch nicht

absehen. An unserem Standort in UK

haben wir uns mit in Europa produzierter

Ware bevorratet, bei Produkten aus

Asien sehe ich weniger Restriktionen.

Märklin hat der Lockdown besonders

erwischt, weil es zu Werksschließungen

in Györ und Göppingen kam. Begehrte

und schon vorverkaufte Ware

konnte geliefert werden. Traf es auch

die Werke der Simba Dickie Gruppe?

M.S.: Nein. Lediglich die Produktion bei

Smoby Toys in Frankreich war für eine

sehr kurze Zeit geschlossen.

2020 war Ihre „Kriegskasse“ noch

gefüllt. Ein Beweis dafür ist die Übernahme

des niederländischen Unter-


showroom

45

nehmens EXIT Toys. Reicht sie auch

für 2021, um, wir greifen ein Bild von

Ihnen auf, weiter Tore zu schießen?

M.S.: Anstatt Tore zu schießen, möchte

ich Gelegenheiten nutzen und Wachstumschancen

ergreifen, wenn es die

Situation zulässt. Bezüglich unserer

„Kriegskasse“ brauchen Sie sich keine

Sorgen zu machen ;-).

Vor zwei Jahren hoben Sie die weltweit

schwierige Einzelhandelssituation

hervor. 2018 stieg die Gruppe dann

als einer von drei Gesellschaftern bei

Franz Carl Weber ein, weil man sich

als Hersteller überlegen muss, wie

man stationär zukünftig präsent sein

will. Überlegen Sie angesichts der Coronapandemie

und dem Online-Boom

intensiver denn je?

M.S.: Vor den Lockdowns war ich zuversichtlich,

doch aufgrund der Ladenschließungen,

auch aktuell, ist Franz

Carl Weber kein Selbstläufer. Online

hingegen lief es sehr positiv. Wir sind im

letzten Jahr spät gestartet, jedoch sehr

zufrieden mit der Umsatzentwicklung.

Jada sollte der Gatekeeper für den

amerikanischen Markt sein. Wie weit

sind Sie da vorangekommen, um Ihre

Marken dort zu platzieren?

M.S.: Wir konnten unser USA-Geschäft

weiter ausbauen. Mit Corolle als Vertriebsgesellschaft

und Simba Steffi

Love in einigen Vertriebsschienen sind

»Vor den Lockdowns war

ich zuversichtlich, doch aufgrund

der Ladenschließungen,

auch aktuell, ist Franz

Carl Weber kein Selbstläufer.«

MICHAEL SIEBER

CEO Simba Dickie

wir bereits unterwegs und wir spüren

auch erste Erfolge mit Dickie Toys und

Majorette.

Für 2020 lautete der Forecast 3,2 %.

Welche Erwartung hegen Sie für 2021?

M.S.: Die Coronapandemie wird uns

auch in diesem Jahr begleiten. Vor

diesem Hintergrund und in Anbetracht

der heute noch nicht absehbaren wirtschaftlichen

Auswirkungen der Pandemie

plant die Simba Dickie Group den

konsolidierten Gesamtumsatz im Jahr

2021 auf dem Niveau des Jahres 2020

mit 715 Millionen Euro zu halten.

Und wie hoch liegt das Investitionsvolumen

für 2021 und wohin fließt das

Geld?

M.S.: Die Investitionen für 2021 hängen

zu einem wesentlichen Teil davon ab,

wie sich die aktuelle Situation weiterentwickelt.

Sie werden unter anderem

in den Maschinenpark und die Produktionsbetriebe

sowie in die weitere SAP-

Anbindung unserer Tochterstandorte

fließen.

Last but not least, können Sie nach

wie vor nicht die Finger von Steffi Love

lassen?

M.S.: Die Ankleidepuppe Steffi Love

liegt mir am Herzen, ihre Markteinführung

war 1987, sie ist sozusagen mit

uns groß geworden. In Zusammenarbeit

mit meinem Neffen Maximilian

Stork setzen wir bei Steffi Love stets

neue Trends und blicken auf eine internationale,

erfolgreiche Entwicklung.

Herr Sieber, wir bedanken uns für das

Gespräch.

ABENTEUER UND GEZANKE

Spielspaß für Klein und Groß bieten Zoch und Noris-Spiele gleich zu Beginn des neuen Jahres. Zoch

schickt die Spieler aufs Schiff, Noris nach London und Stockholm.

KNIFFLIG: „Crime Story“ ist ein kooperatives, storybasiertes Krimi-Kartenspiel,

das sowohl alleine als auch in einer Gruppe gespielt werden

kann. In „Crime Story Stockholm“ wird während einer Nobelpreis-Verleihung

ein Anschlag in Schwedens Hauptstadt verübt; bei „Crime Story

London“ verschwindet beim Shakespeare-Festival im London Globe

ein berühmter Schauspieler kurz vor der Aufführung spurlos. Ziel der

Spiele ist es, die Übeltäter zu entlarven.

Noris-Spiele; www.noris-spiele.de

GEFÄHRLICH: „Gezanke auf der Planke“ ist ein Kinderspiel

für zwei bis vier Spieler ab 6 Jahren, bei dem Schwerkraft und

Gleichgewicht eine wichtige Rolle spielen, um an möglichst viele

der auf dem Deck des Piratenschiffes verstreuten Golddublonen

zu gelangen und nicht von Bord zu gehen. Gespielt wird auf

einem 3D-Schiff, das schaukelnd in den Wellen liegt und auf dem

geschubst, gerempelt und gezankt wird, um mit den eigenen

Piratenfiguren an die Dublonen zu kommen.

Zoch; www.zoch-verlag.com


LIZENZEN

ERWEITERUNG

Anfang Februar wird bereits

die vierte SuperZings-Serie

in der DACH-Region

gelauncht. Die Markteinführung

wird mit umfangreichen

Marketingmaßnahmen unterstützt: Neben einer

TV-Kampagne auf den relevanten Kindersendern sollen

über Sampling in Grundschulen oder auf der toggo Tour

Millionen Kontakte in der Zielgruppe generiert werden. Für

zusätzliche Markenbekanntheit sorgen das SuperZings Monopoly

und ein neues digitales Trading Card Game, das auf

toggo.de gespielt werden kann.

NEU IM LIZENZPORTFOLIO

NFP Animation Film GmbH hat mit CineConsult Patrick Metyas

e.K. eine Lizenzvereinbarung für den deutschsprachigen

Raum zur Marke „Mainzelmännchen“ abgeschlossen.

Die Markenwelt rund um das wohl berühmteste Sextett

des deutschen Fernsehens soll zukünftig auch in neuen

Vermarktungsfeldern und Zielgruppen etabliert werden.

Lizenzprodukte sind in

allen Kategorien geplant.

Mit neuem maßgeschneiderten

Artwork werden

die Mainzelmännchen zukünftig

auch als Lifestyle-

Marke positioniert und

aufgebaut.

„Die Erfolgsgeschichte

dieser zeitlosen Kultmarke

passt perfekt in das Agenturportfolio

von Lizenzklassikern.

Die sympathischen

‚MAINZELMÄNNCHEN‘

werden generationsübergreifend

geliebt und wir

freuen uns sehr über das

Vertrauen der Partner in uns.“

PATRICK METYAS

Inhaber Agentur CineConsult

GLOBALE PARTNERSCHAFT

Warner Bros. Consumer Products baut die bestehende Zusammenarbeit

mit Spin Master aus. Der international erfolgreiche

Spielzeughersteller

ist neuer, globaler Lizenzpartner

für das Wizarding World

Franchise. Spin Master wird

zukünftig Produkte entwickeln,

die auf den Filmreihen Harry

Potter und Phantastische Tierwesen

basieren, darunter Puppen,

Spielfiguren, Spielsets,

Plüschtiere und Kostüme für

Fans jeden Alters.

MAGISCHE TIERISCHE BEGLEITER

Am 07. Oktober erobert ein

fantastischer, rasanter Abenteuerspaß

für die ganze Familie

die Kinoleinwand. Die

Erfolgsbuchreihe von Margit

Auer kommt mit der sehnlich

erwarteten Verfilmung

von DIE SCHULE DER MAGI-

SCHEN TIERE in die Kinos.

Mit von der Partie sind Klassenlehrerin Miss Cornfield und

Mortimer, der schrullige Besitzer der Magischen Zoohandlung.

Und eines ist klar, die Wintersteinschule ist eine besondere

Schule. Hier finden Ida und ihre Freunde die treuesten

Gefährten fürs Leben: magische Tiere.

ANIMATIONSFILM

Die Erfolgsstory der Dream-

Works Animation TV-Serie

„Spirit: wild und frei“ wird

fortgesetzt: Für Mai 2021 ist

die internationale Erstveröffentlichung

des animierten Spielfilms „Spirit Untamed“

mit dem Mädchen Lucky und ihrem Pferd Spirit geplant.

Als neuer Master Toy Partner bringt Mattel ein umfassendes

Produktsortiment für Mädchen zwischen vier und acht

Jahren in den Handel. Unterstützt wird der Produkt-Launch

durch umfassende Marketing- und Handelskommunikationskampagnen.

DreamWorks Spirit Untamed © DreamWorks Animation LLC. All Rights Reserved.

DER GRÜFFELO

Im vergangenen Jahr erhielt der

Buchklassiker den Licensing

International Award als „Lizenzthema

des Jahres 2020“ – in

diesem Jahr kommen tolle neue

Lizenzpartner und -produkte im

deutschsprachigen Raum dazu. Dazu

zählen u. a. Spielfiguren und Spielsets

v o n

Master Toy Partner Wow Stuff, Spiele und Puzzles von Ravensburger

sowie Plüsch von Aurora.

KOOPERATION

Die unverwechselbaren

Living Puppets Handpuppen

sind jetzt auch in Form

von herrlich bunten Lizenzartikeln

zu haben: z. B.

Mini-Memo, Tattoos oder

Glitter-Sticker. Um dies zu ermöglichen, haben die Firma

Matthies Spielprodukte und der Lutz Mauder Verlag eine

Kooperationsvereinbarung abgeschlossen.


LIZENZEN

planet toys 47

VÖLLIG LOSGELÖST

Der kleine Major Tom hebt mit

KIDDINX Media in ganz neue

Sphären ab. Basis dafür ist

eine exklusive Lizenzvereinbarung

zwischen dem Tessloff

Verlag, der in Berlin ansässigen Lizenzagentur und Major-

Ton Entertainment. Die galaktischen Abenteuergeschichten

vom kleinen Astronauten Tom, seiner Freundin Stella und

der schlauen Roboterkatze Plutinchen haben sich mit über

250.000 verkauften Exemplaren innerhalb kürzester Zeit

einen festen Platz in den Bücherregalen und den Herzen

ihrer Fans erobert. Dabei bieten die Geschichten nicht nur

jede Menge Abenteuer, sondern vermitteln gleichzeitig auch

allerlei Sachwissen – und demnächst auch galaktische Lizenzprodukte.

„Ich selbst kenne und liebe

den Song ‚Völlig losgelöst‘

von Peter Schilling noch

aus der von Dieter Thomas

Heck moderierten legendären

ZDF Hitparade. Und

so war ich sofort Feuer und

Flamme, als Peter Schilling

und der Tessloff Verlag

uns das Thema angeboten haben.“

THOMAS PUCHERT

Head of Licensing KIDDINX Media

„Vom ersten Tag an hat der

kleine Major Tom die Herzen

der Kinder in Lichtgeschwindigkeit

erobert. Wir

freuen uns riesig, mit KID-

DINX einen erfahrenen und

zuverlässigen Partner an

unserer Seite zu haben.“

TAG DER LIZENZEN

Bereits zum zweiten Mal wird der Tag der Lizenzen – der

sonst immer in Köln stattfindet – erneut im Netz stattfinden,

unter dem Motto „Online again!“. Geboten werden virtuelle

Präsentationsräume, Text-, Video- und Live-Chats,

Matchmaking und vieles mehr. Termin ist am Mittwoch, den

14. April 2021. SAVE THE DATE!

30 JAHRE MILLIMAGES

Das französische Animationsstudio

und

Emmy-nominierte Millimages

feiert dieses

Jahr seinen 30. Geburtstag.

International bekannt für seine Qualitätsprodukte und

sein kreatives Savoir-faire, setzt Millimages besonders auf

seine erfolgreichste Brand „Molang“. Das exponentielle

Wachstum von Molang hat es dem Studio bereits ermöglicht,

neue Dimensionen zu erschließen. Mit der Ernennung der

neuen Geschäftsführerin Marina Narishkin soll die Expansion

des Studios in mehr als einer Hinsicht vorangetrieben

werden. Ihre Aufgabe besteht darin, die Transformation des

Geschäftsmodells des Studios durch die Diversifizierung der

Millimages Produktionen, die Entwicklung neuer TV-Serien

und Spielfilme sowie verstärkte Lizenzierungsaktivitäten

und -produkte zu beaufsichtigen.

KATJA MEINECKE-MEURER

Geschäftsführerin Tessloff Verlag

MIFFY-MOSAIK

Zu Miffys 65. Geburtstag

(2020) hat

das weltbekannte

Kaninchen einen

ganz besonderen

Platz im holländischen

Keukenhof erhalten.

Der Park hat

ein großes Miffy-Blumenmosaik

mit mehr

als 2.000 Hyazinthen

gepflanzt, das dieses

Frühjahr erblühen wird. Neben dem Mosaik hat das kleine

Hasenmädchen auch eine eigene Tulpe. Für die Fans gibt es

auch ein Pfannkuchenhaus und einen Miffy-Spielplatz.


48

LIZENZEN

planet toys

HOTLIST

HARRY POTTER: Abwechslungsreiche

Ausmalvorlagen bieten

den kleinen Fans der bekanntesten

Zauberschüler und beliebten

Helden aus Hogwarts zauberhaften

Malspaß.

Ameet Verlag; www.ameet.de

DRACHE SISU: „Raya

und der letzte Drache“

ist das neueste Disney

Kinoabenteuer. Raya

macht sich auf die Suche nach

dem letzten verbliebenen Drachen.

Nur mit Sisus Hilfe können

Raya und ihr Land der düsteren

Zukunft entfliehen.

Bullyworld; www.bullyworld.de

LET’S PARTY: MojyPops Party ist die zweite Serie

von lustigen Minifiguren mit jeweils zwei verschiedenen

Ausdrucksformen. Indem einfach die

Gesichter ausgetauscht werden, lässt sich ihre

Stimmung im Handumdrehen ändern.

Magic Box Toys; www.magicboxint.com

DIE WÜSTE LEBT: Der 13. Band aus der

Reihe „Der kleine Major Tom“ erzählt ein

neues Abenteuer von Tom, seiner Astronautenfreundin

Stella und Roboterkatze

Plutinchen. Die drei begeben sich mit dem

Luftschiff Airship Solar 1 auf die Suche nach

verschwundenen Forschungsdrohnen.

Tessloff Verlag; www.tessloff.com

PUZZLE-SET: Das Set mit drei Puzzles à je 49

Teilen bietet weitere Herausforderungen und

liebevoll gestaltete Motive mit dem frechen,

aber liebenswerten kleinen Raben Socke.

Huch&Friends; www.hutter-trade.com

HEISSE REIFEN: Ohne Schere oder Klebstoff einen Hot

Wheels Monster Truck bauen ist mit den neuen Maker

Kitz ganz einfach. Der Truck ist sehr robust und mit

seinem doppelten Rückziehmotor bereit für atemberaubende

Hochgeschwindigkeitsrennen ohne

Batterien.

Revell; www.revell.de


LIZENZEN

planet toys 49

ESCAPE GAMES: Unter dem Galileo Label ist eine neue

Spielreihe für Kinder erhältlich. Spiele, die dem aktuellen

Trend des Escape Rooms folgen und Erwachsene

wie auch Kinder gleichermaßen begeistern, um gemeinsam

Spaß zu haben und die Intelligenz zu fördern.

Clementoni; www.clementoni.de

ZEICHENTRICKSERIE: Die beliebte Kinderserie

„Pingu“ aus den 80er-Jahren kehrt auf DVD

zurück – im neuen frischen Gewand, computeranimiert

und mit altbewährtem Charme. Teil

1 beinhaltet 13 lustige Episoden aus dem Leben

des kleinen frechen Pinguins, seiner Schwester

Pinga und seines Freundes Robby.

Justbridge Entertainment; www.justbridge.de

ELMAR-TONIE: Elmar der Elefant ist

kunterbunt kariert, weltberühmt und

hat so einige lustige und abenteuerliche

Geschichten zu erzählen –

jetzt auch als neue Tonie-Hörfigur.

Boxine; www.tonies.de

POLIZEIEINHEIT: Feuerwehrmann Sam erhält

tatkräftige Unterstützung von einer neuen

Polizeieinheit rund um Polizist Malcom.

Mit den dazugehörigen Polizeifahrzeugen

– Polizeiauto, -motorrad und -quad – können

die kleinen Fans gleich in ihrem Kinderzimmer

Streife fahren.

Simba; www.simbatoys.de

TV-KULTSERIE: „Friends“ zählt

zu den erfolgreichsten amerikanischen

Sitcoms. Jetzt gibt es

das bekannte Central Perk Café

in Form eines 3D-Puzzles und

beschert der Fangemeinde ein

Wiedersehen mit zahlreichen bekannten

Elementen aus der Serie.

Wrebbit; www.jh-products.de

BAUSTELLENGEFÄHRT: Der funkferngesteuerte

Mobilbagger nach großem Volvo Vorbild ist

mit einer 4-Kanal-Funkfernsteuerung auf 2,4-

GHz-Frequenz ausgestattet. Fahrzeugtypische

Licht- und Soundeffekte, das Drehen der Kabine

um bis zu 350° sowie das Baggern werden ebenfalls

über die Fernbedienung aktiviert.

Dickie Toys; www.dickietoys.de

ACTIONFIGUREN: Passend zur neuen „Transformers Generations

War for Cybertron“-Trilogie auf Netflix gibt es jetzt neue

Figuren zur dritten Staffel „Kingdom“: das Kingdom Core-Klasse

Sortiment, Kingdom Deluxe-Klasse Sortiment, Kingdom

Voyager-Klasse Sortiment und das Kingdom Leader-Klasse

Sortiment. Die Figuren aus dem Core-Klasse Sortiment sind

8,5 cm groß und zeigen die wichtigsten Transformers Kingdom

Charaktere. Die anderen Figuren haben eine beeindruckende

Größe von 17,5 cm.

Hasbro; www.hasbro.de


50

LIZENZEN

planet toys

HANDHYGIENE: Auf lustige Weise edukativen

Inhalt vermitteln. Dafür eignet sich das

Olchis – Schmuddelpfotenstempelspiel.

Der selbstfärbende Handstempel motiviert

Kinder dazu, sich gründlich die Hände

zu waschen. Morgens wird der Schmuddel-Olchi

auf den Handrücken und die

Handinnenfläche gestempelt. Dann tagsüber

richtig die „Pfoten waschen“ und am

Abend ist der Olchi wieder verschwunden.

Trodat; www.trodat.de

TV-SERIE: Das Bastelprojekt und

elf weitere lustige Geschichten rund

um Peppa, ihren kleinen Bruder

Schorsch, Mama und Papa Wutz

und all ihre Freunde bescheren den

kleinen Fans insgesamt 60 Minuten

spannende Unterhaltung.

Universal

www.universal-pictures.de

POLEPOSITION: Für die Helden der Paw Patrol geht es auf

zu rasanten Rennen. Und das in neuen Rennfahreranzügen

und passenden Crew-Outfits. Vom Plüsch über Basic

Vehicles bis hin zu True Metal präsentiert sich die

Spielzeugwelt in einem coolen Renn-Design.

Spin Master; www.spinmaster.de

FORD-PICK-UP

FÜR JUNGE SCHRAUBER

Der vielseitige Ford Raptor ist der erfolgreiche Pick-up der Ford Company und erobert

jetzt als offiziell lizenziertes Modell von Klein Toys auch die Kinderzimmer.

by

LIZENZ ZUM SCHRAUBEN: Das spezielle kindgerechte Kreuzschlitz-System von

Klein Toys ist einfach genial! Kleine Hände haben genügend Kraft, mit dem

passgenauen Schraubendreher die Innenstern-Schrauben zu lösen, und die

relativ großen Bauteile lassen sich problemlos von Kindern ab drei Jahren

zusammensetzen. Das 3in1-Set kommt der Motorik der Kinder sehr entgegen

und ermöglicht den Bau von drei Modellen im Maßstab 1:24. Neben einer

offenen Version mit Lampenbügel und Frontscheinwerfern, ideal für die Ranch

in den Südstaaten, kann auch das zweitürige Coupé-Modell gebaut werden. Mit

extrabreiten und hohen Rädern entsteht dann ein kultiger Monstertruck für den

Offroad-Einsatz. Der rustikale Ford Raptor startet nach dem Zusammenbau

seine Fahrt durch das Kinderzimmer und wartet schon auf den nächsten

Radwechsel. Super Spielzeug, das auch den Mädchen großen Spaß macht!

Theo Klein; www.klein-toys.com


LIZENZEN

planet toys 51

HIER KOMMT DIE MAUS –

UND DAS SCHON SEIT 50 JAHREN

Am 07. März 2021 feiert die Maus ihr 50. Jubiläum. Und dafür hat die orangefarbene Protagonistin

für ihre kleinen Fans allerlei vorbereitet. Neben vielen neuen Lizenzprodukten ist deutschlandweit

ein mediales Unterhaltungs- und Marketingprogramm geplant. Unter dem Themenfokus Zukunft

werden viele Inhalte geboten, die nicht nur bei Kindern für Spaß und Zuversicht sorgen.

SPIELEN GROSSGESCHRIEBEN: Von Puzzles über Klassiker

im Maus-Design, eine Spielesammlung, kuscheliges

Plüsch bis hin zum Quiz mit der Maus und noch so

einiges mehr findet sich in diesem Produktsortiment.

Hier ist stundenlanger Spielspaß angesagt.

Schmidt Spiele; www.schmidtspiele.de

»Pünktlich zum 50. Geburtstag

bieten wir mit

unseren Lizenzpartnern

ein umfassendes Sortiment

an Spielwaren an.«

JULIA WURZER

Abteilungsleiterin Marken,

WDR mediagroup

LESEN, ZÄHLEN, SCHREIBEN: „Fit für den

Schulanfang“ beinhaltet lustige Mitmachkarten

mit einer bunten Mischung aus

Zahlenrätseln, Schwungübungen und kleinen

Experimenten. So können die Erstklässler die

wichtigsten Fähigkeiten für ihre Einschulung

spielerisch üben und vertiefen.

riva; www.m-vg.de

„FRAG DOCH MAL …“ Kinder haben

schier unendlich viele Fragen an die

Maus. Antworten auf „Die meistgestellten

Fragen an die Maus“ aus dem Alltag,

Natur und Technik werden im Sachbuch

mit witzigen Illustrationen und erklärenden

Fotos gegeben. Der extragroße

Rätselblock bietet megaviel Rätselspaß.

Carlsen Verlag; www.carlsen.de

BESCHÄFTIGUNGSMÖGLICHKEI-

TEN: Die Maus, der Elefant und die

Ente zeigen Kids, wie man gärtnert,

kocht, bastelt und spielt. Drinnen &

draußen geht es auf spannende Entdeckungsreise

durch die Natur.

ZS Verlag; www.zsverlag.de

HAPPY BIRTHDAY: Auf jeden Geburtstagstisch

gehört eine Geburtstagstorte. Klar, dass die Maus

zu ihrem Wiegenfest ihre eigene Meistertorte

„Multifrucht-Joghurt-Torte“ präsentiert, mit

Aprikose, Banane, Pfirsich und Schokocrispies.

Einfach nur lecker!

Coppenrath & Wiese; www.coppenrath-wiese.de

SONDEREDITION: Mit dieser Jubiläumstasse

können kleine und große Fans auf

den Geburtstag der Maus anstoßen. Die

Sammeltasse eignet sich auch gut zum

Verschenken.

Trötsch Verlag; www.troetsch-verlag.de

© I. Schmitt-Menzel / Friedrich Streich / WDR mediagroup GmbH


52

Werbung

PROMOTION

planet toys

WILLKOMMEN

IN NOVELMORE

Die Ritterwelt liefert mit ihrer mystischen Story und den kreativen Spielsets perfekten

Stoff für actionreiche Heldengeschichten. Es bleibt spannend in Novelmore: Gleich dreimal

erscheinen 2021 neue Spielsets und schreiben das ritterliche Epos fort …

DARIOS ZEPPELIN

Das Schiff der Lüfte ist eine Erfindung aus

der Werkstatt des genialen Tüftlers Dario.

Schnell wie der Wind transportiert es

Personen oder wertvolle Gegenstände wie

Gold. Aber es dient den Rittern dank der

integrierten Kanonen und weiterem Zubehör

auch für die Verteidigung und auch den

Angriff aus luftigen Höhen.

BURNHAM RAIDERS FEUERSCHIFF: Mit dem wendigen Feuerschiff sind die

Burnham Raiders bestens für Angriffe auf dem Wasser gerüstet. Während die

Bugsichel als Rammschutz oder Enterhaken eingesetzt werden kann, schießen

aus den schwenkbaren Kanonen gefährliche Feuerpfeile. Damit können die

Raiders spannende Gefechte austragen und den Sieg nach Hause tragen.

3er-SET NOVELMORE RITTER:

Bestens für den Kampf

ausgerüstet, bieten die

Ritter Unterstützung für eine

Trademarks, wachsende design Armee. patents and copyrights

are used with the approval of the owner Volkswagen AG.

3er-SET BURNHAM RAIDERS:

Die rebellischen Raiders fürchten nichts und

niemanden. Dennoch müssen auch sie stetig ihre

feuerliebende Armee vergrößern.


BÜCHER

planet toys 53

Die besten Geschichten

... entdeckt von Rainer Scheer.

HANNI UND NANNI – NOSTALGIEBOX

AUTORIN: Enid Blyton

VERLAG: Europa (Sony Music), Hamburg 2020;

www.play-europa.de

Nostalgiebox. Das sagt fast schon alles. „Hanni und Nanni“, die

Serie der Schriftstellerin Enid Blyton (1897–1968), ist Kult, was

sich übrigens auch Schneider Bücher 2013 zum 100-jährigen

Verlagsjubiläum dachte und einen gebundenen, preiswerten

Band mit den ersten drei Romanen aus den Jahren 1965/66 veröffentlichte.

Doch was sind drei Romane gegen diese CD-Box,

die nicht nur mit läppischen drei, sondern sofort mit einem Dutzend

Abenteuer der beiden Freundinnen aufwartet, schon seit

1972 wunderbar gesprochen von Regine Lamster und Manuela

Dahm. Dazu gibt es die Originalillustrationen, ein umfängliches

ALTER: ab ca. 6 Jahren

PREIS: ca. 29,99 €

(12 CDs)

Booklet und vor allem Spannung

für die Ohren! Diese Hörspiele

jener Jahre versprühen einen

ganz eigenen Charme. Sie bieten

beste Unterhaltung, natürlich

auch für jene, die mit den

beiden einzigartigen Freundinnen alt geworden

sind (so in etwa wie die Jungen mit den Drei ???).

Eine sehr schöne Veröffentlichung. Zugreifen!

HÖR-

BUCH/

LESUNG

DER n, JUNGE UND DER GORILLA

AUTOR: Jackie Azúa Kramer

Illustrationen von Cindy Derby

VERLAG: Annette Betz Verlag, Berlin 2020; www.annettebetz.de

ALTER: ab ca. 4 Jahren

ISBN: 978-3-219-11891-9

PREIS: 14,99 €

Der Tod ist in Zeiten der Pandemie ein Dauerthema. Doch ist es

nicht nur diese aktuelle Situation, die Kinder

mit dem Thema Tod konfrontiert. Der

Tod gehört, auch wenn gerne verdrängt,

zum Leben: „Alles, was lebt, stirbt irgendwann.

Es tut weh, wenn geliebte Menschen

nicht mehr da sind.“ Autorin Jackie

BILDER-

BUCH

Azúa Kramer und Illustratorin Cindy

Derby finden im Einklang von Text

und Bild jene Behutsamkeit, die dem Thema angemessen ist

und tröstet. „Der Junge und der Gorilla“ ist nie oberflächlich,

er lotet Gefühle aus mit sparsamen Worten und nachhaltig

wirkenden Bildern. (Und auch wenn der nächste Satz „platt“

ist): So einen Gorilla wünscht sich jeder Trauernde – einen

Freund, der nicht nur tröstet, sondern auch erklärt, immer da

ist, der hilft und schützt, Erinnerungen an den Verstorbenen

pflegt und Perspektiven aufzeigt … Ein wunderschönes, beispielhaftes

Bilderbuch!

WO IHR MICH FINDET

AUTORIN: Taltal Levi

VERLAG: NordSüd Verlag 2020, Zürich; www.nord-sued.com

ALTER: ab 4 Jahren

ISBN: 978-3-314-10531-9

PREIS: 15,00 €

BILDER-

BUCH

Für manche ist der Lieblingsort ganz in der Nähe. Andere müssen

ein gutes Stück laufen. Und in diesen Tagen sind viele Lieblingsorte

einfach unerreichbar. Da kann ein Bilderbuch gute

Stimmung machen, wenn zu sehen ist, dass es dem Mädchen,

das uns diese Geschichte erzählt, gelingt rauszukommen. Denn

die Eltern sind – mal wieder – nur mit sich selbst beschäftigt.

Telefon, Computer, Arbeit. Da kann eine Tochter schon einmal in

Vergessenheit geraten!

Doch dieses Kind weiß sich zu helfen. Über Felder, Stock und

Stein kommt es voran. Aber der Weg ist weit. Abends packt sie

im Wald ihren Schlafsack aus. Doch der Wald lebt …

Kleine Fluchten sind ein Balsam für die Seele. „Wo Ihr mich

findet“ erzählt davon. Von Initiative, ein bisschen Mut, einem

klaren Ziel – und einer Überraschung.

Ein Wohlfühl-Bilderbuch, direkt erzählt mit großen klaren Bildern.

Da will jeder mit.


54

BÜCHER

planet toys

KLEINER SCHWARZER HUND IN DER NACHT

AUTORIN: Rose Lagercrantz

ILLUSTRATIONEN: Rebecka Lagercrantz

VERLAG: Urachhaus 2020, Stuttgart; www.urachhaus.de

Eigentlich ist der kleine Hund ein ganz mutiger Hund. Wenn größere

Hunde ihn im Park anpöbeln, kann ihn das nicht erschrecken.

Doch als er allein in der Stadt zurückbleibt, weil sein Frauchen

Irma plötzlich ins Krankenhaus kommt, da gerät seine Welt

ganz schön durcheinander. Warum ist Frauchen nicht bei ihm?

Wo ist das Zuhause … und wo der Napf mit dem Futter? Eine gefährliche

Odyssee durch die Stadt beginnt. Der kleine Hund ist

völlig aufgelöst, seine Selbstsicherheit, die er im Zusammenspiel

mit Frauchen hat, verflogen. Wird er seinen Weg zurück

ALTER: ab 6 Jahren

ISBN: 978-3-8251-5220-8

PREIS: 16,00 €

nach Hause finden? Eine anrührende

Hundegeschichte aus dem

winterlichen Stockholm, doch

„Kleiner schwarzer Hund in der

Nacht“ ist sicherlich nicht nur

etwas für Hundefreunde. Nicht

aufgeben, Mut haben. Das spricht jeden

an, der diese gute Geschichte, die in die Bilder integriert

wirkt, mit großer Freude liest (oder vorliest!).

KINDER-

BUCH

ES STEHT GESCHRIEBEN – VON DER KEILSCHRIFT ZUM EMOJI

AUTOR: Vitali Konstantinov

VERLAG: Gerstenberg Verlag, Hildesheim

2019; www.gerstenberg-verlag.de

Sie ist ein Phänomen: die Schrift. Was würden

wir ohne sie machen? Sicherlich gäbe

es dann hier nichts zu lesen. Doch der Weg

war lang und weit, führte über das Sprechen

zu Zeichensymbolen und schließlich

zur Schrift in ihren ganz unterschiedlichen

Ausprägungen. Das klingt erst einmal

sehr interessant und hört sich nach

einem lohnenden Sachbuchthema an.

ISBN: 978-3-8369-5943-8

PREIS: 25,00 €

Doch was „Es steht geschrieben“ von Vitali Konstantinov bietet,

toppt alles. Mit den zeichnerischen Mitteln des Comics entsteht

eine Sach-Graphic-Novel, die in ihrer Präsentation überrascht,

die Neugier fesselt und umwerfend viele Kenntnisse vermittelt.

Das geschieht entspannt, zieht stets die Verbindung zum Heute

und überzeugt durch zahllose wunderbare Details.

„Es steht geschrieben“ ist eine Entdeckungsreise in die Geschichte

der Schrift, präsentiert in kurzen, oftmals humorvollen

Texten. Grandios.

SACH-

COMIC

GARAGE DE PARIS – BD. 1: ZEHN BELIEBTE AUTOS UND IHRE GESCHICHTEN

ZEICHNUNGEN: Bruno Bazile

TEXT: Vincent Dugomier

VERLAG: Salleck Publications, Wattenheim 2020;

www.salleckpublications.de

ISBN: 978-3-89908-753-6

PREIS: 15,00 €

Wer in einer Zeit groß geworden ist, in der Autos auf den Straßen

noch durch ihre äußere Individualität gefallen konnten, der

sollte zu dem Comic „Garage De Paris“ greifen. Zwei Freunde

sind auf dem Weg in die Charente. Hier soll es eine Werkstatt

geben, die den hochtrabenden Namen „Garage de Paris“

trägt. Die beiden, es sind der Comiczeichner Bazile und sein

Szenarist Dugomier, lassen sich hier von Marcel, Inhaber und

Chefmechaniker, Geschichten von zehn legendären fahrbaren

Untersätzen erzählen, dargeboten in kleinen Episoden mit ganz

viel Empathie für das einzelne

Gefährt.

Eine wunderbare Zeitreise

der humorigen, unterhaltsamen

Art, bei der es einfach

COMIC

lohnt, in die Welt der Autos einzusteigen.

Und wer es mag: Zu jeder Episode gibt es eine Musikempfehlung!

Das ist kurzweilig und sympathisch, selbst für jene,

die vielleicht Comic nicht auf ihrem Lesezettel haben.


BÜCHER

planet toys

55

TOP 10

HITLISTE

NOVEMBER – DEZEMBER 2020

1

2

SPIELE IM

BUCHHANDEL

EXIT Das Spiel – Der verwunschene

Wald

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695149

VK-Preis (DE): 12,99 €

EXIT Das Spiel – Das Tor zwischen den

Welten

Autoren: Markus Brand, Inka Brand, Ralph Querfurth

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695231

VK-Preis (DE): 14,99 €

TOP 10

HITLISTE

NOVEMBER – DEZEMBER 2020

1

2

KINDER-

BÜCHER

Vielleicht – Eine Geschichte über die unendlich

vielen Begabungen in jedem von uns

Autorin: Kobi Yamada

Verlag: ADRIAN VERLAG

ISBN/EAN: 9783947188857

VK-Preis (DE): 12,95 €

Das NEINhorn

Autor: Marc-Uwe Kling

Verlag: CARLSEN

ISBN/EAN: 9783551518415

VK-Preis (DE): 13,00 €

3

Pictures

Autoren: Daniela und Christian Stöhr

Verlag: PD-VLG

ISBN/EAN: 4280000097231

VK-Preis (DE): 39,80 €

3

Einstein

Autor: Torben Kuhlmann

Verlag: NORDSÜD VERLAG

ISBN/EAN: 9783314105296

VK-Preis (DE): 22,00 €

4

EXIT – Die Känguru-Eskapaden

Autoren: Inka Brand, Markus Brand, Marc-Uwe Kling

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695071

VK-Preis (DE): 14,99 €

4

Schüttel den Apfelbaum - Ein Mitmachbuch.

Für Kinder von 2 bis 4 Jahren

Autor: Nico Sternbaum

Verlag: BASSERMANN

ISBN/EAN: 9783551652720

VK-Preis (DE): 8,99 €

5

EXIT Das Spiel – Der Friedhof der

Finsternis

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051695163

VK-Preis (DE): 12,99 €

5

Der Löwe in dir

Autorin: Rachel Bright

Verlag: MAGELLAN

ISBN/EAN: 9783734820212

VK-Preis (DE): 14,00 €

6

KillerCruise

Autoren: Marco Teubner, Sebastian Fitzek

Verlag: MOSES VERLAG

ISBN/EAN: 4033477903587

VK-Preis (DE): 39,95 €

6

Pettersson und Findus bauen ein Auto

Autor: Sven Nordqvist

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789115141

VK-Preis (DE): 14,00 €

7

Codenames

Verlag: CZECH GAMES EDITION

ISBN/EAN: 4015566033481

VK-Preis (DE): 20,95 €

7

Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

Autor: Sven Nordqvist

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789161742

VK-Preis (DE): 14,00 €

8

Escape Room. Gefangen im Schnee.

Das Original:

Der neue Escape-Room-Thriller von Eva Eich

Verlag: ARSEDITION

ISBN/EAN: 9783845839301

VK-Preis (DE): 12,99 €

8

Die kleine Hexe. Winterzauber mit

Abraxas

Autoren: Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch

Verlag: THIENEMANN

ISBN/EAN: 9783522459570

VK-Preis (DE): 15,00 €

9

10

Wizard

Autoren: Franz Vohwinkel

Verlag: AMIGO VERLAG

ISBN/EAN: 4007396069006

VK-Preis (DE): 7,99 €

EXIT – Das mysteriöse Museum

Autoren: Inka Brand, Markus Brand, Ralf Querfurth

Verlag: KOSMOS

ISBN/EAN: 4002051694227

VK-Preis (DE): 12,99 €

Quelle: media control GmbH

9

10

Nur noch kurz die Ohren kraulen?

Autor: Jörg Mühle

Verlag: MORITZ

ISBN/EAN: 9783895653001

VK-Preis (DE): 8,95 €

Tomte Tummetott

Autorin: Astrid Lindgren

Verlag: OETINGER

ISBN/EAN: 9783789161308

VK-Preis (DE): 15,00 €

Quelle: media control GmbH


56

SPIELE-TIPPS

planet toys

AUTORIN: Rita Modl

VERLAG: Corax Games,

Merseburg,

www.corax-games.com

2–4 Spieler ab 10 Jahren

EAN: 7141236680123

PREIS: ca. 20,00 €

KING OF 12

Zwölf Reiche suchen einen neuen König. Mit den Steinen der Macht (zwölfseitige Würfel)

versuchen wir, die Aufmerksamkeit auf uns zu lenken. Nachdem jeder von uns

den eigenen Würfel geworfen hat, werden verdeckt Karten gespielt. Jeder möchte die

Runde gewinnen, indem er Punkte für das höchste bzw. zweithöchste Würfelergebnis

sammelt, doch die gespielten Karten können mit ihren Fähigkeiten die Ergebnisse ordentlich

durcheinanderbringen.

Ein Bluff- und Ärgerspiel, das dem Motto „Ich denke, dass du denkst ...“ folgt. So gilt

es, aus dem eigenen Würfelwurf das Beste zu machen. Schön, wenn ich dann mit einer

geheim ausgewählten Karte aus einer 1 eine 12 machen kann. Umso ärgerlicher,

wenn dann ein Mitspieler mit seiner gespielten Karte bestimmt, dass ausgerechnet

in dieser Runde die niedrigste Augenzahl gewinnt. Glück und Pech liegen hier nah

beieinander. Das ist witzig und sorgt für Emotionen!

AUTOREN: Inka Brand, Markus Brand

VERLAG: HUCH! / Hutter Trade,

Günzburg, www.hutter-trade.com

2–5 Spieler ab 11 Jahren

EAN: 4260071881373

PREIS: ca. 17,99 €

RAJAS OF THE GANGES:

THE DICE CHARMERS

In der neuen Roll-and-Write-Version zum großen Strategiespiel versuchen wir durch

eine taktisch kluge Würfelauswahl unsere Provinz auf dem eigenen Spielzettel auszubauen,

Gebäude zu errichten und Waren auf dem Markt zu verkaufen. Außerdem

können wir mit dem Schiff den Fluss bereisen und uns Unterstützung von einflussreichen

Personen im Palast holen. Das Ziel: Ruhm und Reichtum auf zwei gegenläufigen

Leisten in Einklang bringen.

Die kleine Variante fängt das Flair des großen Spiels perfekt ein. Viele bekannte

Spielelemente tauchen in abgewandelter Form auch bei den „Dice Charmers“ auf.

Das Spiel ist kein banales Würfelspiel, bei dem wir ausschließlich Glück benötigen.

Ein Glücksfaktor ist zwar vorhanden, dennoch ist das Spiel überaus taktisch und lebt

von Aktionsketten, die durch das gezielte Ansteuern diverser Boni ausgelöst werden.

Knifflig, abwechslungsreich, sehr empfehlenswert!

AUTOREN: Michael Kiesling,

Wolfgang Kramer

VERLAG: Deep Print Games, Berlin,

www.deep-print-games.com

VERTRIEB: Pegasus Spiele, Friedberg,

www.pegasus.de

2–4 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4250231727702

PREIS: ca. 39,99 €

RENATURE

Ein verschmutztes Tal wieder in eine blühende Landschaft zu verwandeln, das ist unser

Ziel in diesem Legespiel. Entlang des Bachlaufes platzieren wir Tier-Spielsteine

nach dem Domino-Prinzip und dürfen dann auf angrenzenden Feldern eigene oder

neutrale Büsche und Bäume unterschiedlichen Wertes pflanzen. Ist ein Gebiet komplett

umschlossen, findet zudem eine Mehrheiten-Wertung statt. Mit Wolkenplättchen

können wir ein bestimmtes Tier zum Joker machen, Extrazüge kaufen oder Pflanzen

zurückholen, um sie an anderer Stelle neu einzusetzen.

Ein gehobenes Familienspiel mit schönem Spielmaterial. Das Domino-Prinzip ist

leicht zugänglich, das Platzieren der Pflanzen dagegen sehr trickreich, kann uns eine

geschickte Standortwahl doch schnell zum lachenden Dritten machen, wenn es bei

einer Wertung einen Gleichstand bei der Konkurrenz gibt – kurzweilig und taktisch!

Getestet von www.spielkult.de


SPIELE-TIPPS

planet toys 57

AUTOR: Brett J. Gilbert

HERSTELLER: moses. Verlag, Kempen,

www.moses-verlag.de

1 ab 8 Jahren

EAN: 4033477903488

PREIS: ca. 16,95 €

DOT TO DOT

Bei diesem Solo-Legespiel müssen bei jeder Aufgabe die auf der Aufgabenkarte vorgegebenen

Punkte („Dots“) durch das Auflegen der verschiedenen transparenten

Wegeplättchen miteinander verbunden werden, sodass sich schließlich eine zusammenhängende

Linie ergibt. Jeder Punkt muss dabei eindeutig angesteuert werden,

Abzweigungen oder Überschneidungen sind nicht erlaubt. Doch wo platziere ich welches

Streckenteil, damit mir dies dann auch gelingt? Wer einmal so gar nicht weiterkommt,

kann ausgeklügelte Hilfestellungen in Anspruch nehmen – oder einfach mit

der Familie oder mit Freunden knobeln.

Ein vertracktes Denkspiel, bei dem man sich mit zunehmendem Schwierigkeitsgrad

durch 80 Aufgaben rätselt. Eine Empfehlung an alle, die gern Wegenetze planen und

überhaupt Spaß am Tüfteln haben – allein oder auch gemeinsam.

AUTOREN: Molly Johnson, Robert Melvin,

Shawn Stankewich

Verlag: Pegasus Spiele, Friedberg,

www.pegasus.de

2–6 Spieler ab 8 Jahren

EAN: 4250231726569

PREIS: ca. 12,95 €

PUNKTESALAT

Die 108 Spielkarten sind doppelseitig bedruckt – mit Gemüse in sechs verschiedenen

Sorten auf der einen und diversen Aufgaben auf der anderen Seite. Wenn ich an der

Reihe bin, habe ich stets die Wahl: Nehme ich zwei der sechs zufällig ausliegenden

Gemüsekarten oder eine der drei gerade zur Verfügung stehenden Wertungskarten in

die eigene Auslage? Am Ende wird abgerechnet. Jede selbst gewählte Aufgabe belohnt

die eigene Sammlung an Gemüse auf individuelle Weise, doch Vorsicht! Hier kann es

auch Minuspunkte geben, wenn ich die Zutaten oder die Aufgaben nicht klug ausgewählt

bzw. kombiniert habe!

Ein Kartenspiel, bei dem jeder seine Siegpunkte selbst bestimmt, indem er sich individuelle

Aufgaben stellt und diese dann möglichst gut erfüllt. Eine gute Balance

aus Wertungs- und passenden Gemüsekarten zu finden, hat hier Priorität. Einfache

Regeln und flott gespielt!

AUTOREN: Frank Bebenroth,

Marco Teubner

VERLAG: KOSMOS, Stuttgart,

www.kosmos.de

2–4 Spieler ab 6 Jahren

EAN: 4002051697945

PREIS: ca. 29,99 €

NOCH MAL! KIDS

Hoch oben auf dem Gipfel des Berges hat der Dodo ein Ei gelegt, doch einmal kurz

nicht aufgepasst, schon rollt sein ganzer Stolz auf die Felskante zu. Um es ins sichere

Boot zu lenken, müssen wir kooperativ den Weg rund um den Berg bauen, auf dem das

Ei dann langsam nach unten kullert. Um eine neue Wegplatte anzubauen, benötigt es

Werkzeug, und das muss erst über ein Memo-Prinzip in Form von verdeckt ausliegenden

Plättchen eingesammelt werden. Die Zeit drängt!

Obwohl sich das Wackel-Ei nur im Zeitlupentempo bewegt und manchmal auch etwas

angestoßen werden muss, entsteht bei diesem auch optisch gelungenen Kinderspiel

viel Action. Die Kleinen fiebern mit, ob sie es schaffen, das Ei zu retten, indem

sie die passenden Plättchen aufdecken und so möglichst schnell eine durchgängige

Wegstrecke bauen! Das macht dem jüngeren Nachwuchs auf jeden Fall viel Spaß!


58

HANDEL

planet toys

SEGEL

GESETZT

Die Kapitäne der Handelsgruppen beschreiben, welche

unternehmerischen Herausforderungen sie 2021 meistern.

„Neue Weichen gestellt“

Das Corona-Jahr 2020 hat uns als Spielwaren-Fachhandel

vor große Herausforderungen

gestellt. Die Geschäftsschließungen

und das dadurch

verlorene Oster- und

Weihnachtsgeschäft waren

eine massive Benachteiligung,

die sich nicht wieder

auffangen lässt. Trotz dieser

widrigen Bedingungen

ist es vielen Händlern durch

ein großes Maß an Flexibilität

und Engagement

gelungen, den Draht zum

Kunden zu halten. Ausgefeilte

Hygiene konzepte,

Lieferservices, gesonderte

Öffnungszeiten & Co. haben

es möglich gemacht.

Corona hat somit auch

dazu geführt, das eigene

Geschäftsmodell zu überdenken, die Digitalisierung voranzutreiben

und neue Weichen zu stellen. Davon werden

wir auch in 2021 profitieren.

WIELAND SULZER

BVS-Vorsitzender

„Starker Fachhandel. Von Herzen

gern.“

Reagieren reicht nicht: Deshalb

werden wir unsere

Händler weiter konsequent

beim Ausbau ihrer Marktgestaltungskompetenz

unterstützen.

Aktuell ist die individuelle

Kundenorientierung

dabei wichtiger denn je. Hier

tragen wir mit der Kampagne

„Starker Fachhandel. Von

Herzen gern.“ die großen

Qualitäten des Einzelhandels

nach außen.

Der Babyfachhandel wird

außerdem vom Zusammenschluss

der EK/servicegroup

mit BabyPlus profitieren.

Gleichzeitig stärken

wir die digitale Sichtbarkeit

aller Händler, die auch nach der Corona-Krise gut bei den

Shoppern ankommen wird!

JOCHEN POHLE

Bereichsleiter der

EK Business Unit EK Home


HANDEL

planet toys 59

„Wer auch online kann, kommt

deutlich besser durch die Krise“

Die Corona-Pandemie hat die

ohnehin angespannte Situation

im Handel weiter verschärft.

Es zeigt sich glücklicherweise,

dass sich die Spielwarenbranche

in der Krise im Vergleich

zu anderen Handelsbranchen

als robust erweist. Allerdings

haben krisenbedingt viele Verbraucher

ihr Konsumverhalten

inzwischen drastisch verändert

und kaufen verstärkt

im Internet – zu Lasten des

stationären Fachhandels. Von

Seiten der VEDES werden wir

alles tun, um unsere stationären

Handelspartner weiter

bei der Digitalisierung ihrer

Unternehmen und Geschäftsprozesse zu unterstützen.

Die Verbindung von stationärem und Online-Handel im

Wege einer digitalen Shop-Lösung ist entscheidend für

die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Spielwarenfachhandels.

Als Omnichannel-Plattform im B2B2C der europäischen

Spielwarenbranche bietet die VEDES ein breites

Serviceportfolio an, um ihre Handelspartner in diesen

schwierigen Zeiten kompetent zu begleiten.

„Weiter Kurs halten in schwierigen

Zeiten“

Niemand konnte vorhersehen, was in 2020 alles passiert.

In der Hoffnung, dass 2021

ruhiger wird, werden wir

mit der bewährten Strategie

weitermachen: Langsam auf

Sicht fahren, um schnell auf

Änderungen reagieren zu

können. Sollten sich Chancen

ergeben, wollen wir

diese nutzen und investieren

weiter. Das Jahr wird

aber gleich mit einer großen

Bürde starten: Nicht

nur die Spielwarenmesse

ist verschoben, auch das

wichtige Faschingsgeschäft

entfällt wohl vollständig.

Zumindest besteht

die Hoffnung, dass

das Ostergeschäft stattfindet

und durch die Plattformhaftung wieder

mehr Umsatz im sichtbaren Bereich der Branche

bleibt.

MICHAEL FUCHS

Vorsitzender der Geschäftsführung

DR. THOMAS MÄRTZ

Vorstandsvorsitzender VEDES AG

DER BVS: FRAGEN UND ANTWORTEN

Wie wird man Mitglied?

Grundsätzlich wird man Mitglied vor Ort im regionalen

Einzelhandelsverband und profitiert dann zusätzlich von

allen Leistungen der gesamten Organisation, ob in branchenpolitischen

Fragen der Fachverbände oder bei der

Interessenvertretung im Bundesland, im Bund oder in

Europa.

Wer kann Mitglied im BVS werden?

Mitglieder des BVS sind die Landesverbände. Der Einzelhändler

erwirbt seine Mitgliedschaft im regionalen Einzelhandelsverband

und ist damit automatisch berechtigt,

die BVS-Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen.

Welche Vorteile hat eine Mitgliedschaft in der Einzelhandelsorganisation?

Schon mit einer arbeitsrechtlichen Beratung und kostenlosen

Prozessvertretung vor Ort macht sich der Mitgliedsbeitrag

bezahlt. Das Leistungsspektrum der Organisation

ist äußerst vielfältig und reicht von der lokalen,

regionalen und überregionalen Interessenvertretung

über ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot

bis hin zur Vermittlung kostengünstiger Dienstleistungen.

Landes- und Regionalverbände sind dabei echte

Dienstleister für die Mitglieder.

Wollen Sie Mitglied im BVS werden?

Kein Problem: Wir nennen Ihnen den Kontakt vor Ort!

DER VORSTAND DES BVS besteht aus namhaften Fachhändlern,

die Politik und Tagesgeschäft des Verbandes ehrenamtlich aktiv

gestalten (v.l.n.r.): Wieland Sulzer (Vorsitzender), Rainer Wiedmann,

Manon Motulsky, Michael Zapf, Horst-Daniel Ravenstein.


60

HANDEL

planet toys

„Wachstumschancen nutzen“

In 2021 gilt es für Spiele Max, weiter zielgerichtet weiße Flecken auf der Filial-Landkarte

zu schließen. Mindestens 10 Neueröffnungen unserer diversen Spiele Max Store-Konzepte

sollen durch die Weiterentwicklung neuer Geschäftsfelder sowie Kooperationen innerhalb

der Branche flankiert werden. Unser Webshop „spielemax.de“ wird um zusätzliche E-Commerce-Konzepte

ergänzt. Einen wesentlichen Schwerpunkt wird die zukünftig stärkere Lieferantenkonzentration

bilden. Wachstumsfelder werden wir dabei mit jenen Geschäftspartnern

und Lieferanten bearbeiten, die sich im Pandemie-Jahr 2020 durch Fairness, Solidarität und kooperatives Handeln

uns und anderen stationären Fachhändlern gegenüber ausgezeichnet haben. Unserer Ansicht nach ist nachhaltiger Erfolg

von Herstellermarken nur durch eine professionelle Präsenz am stationären PoS aufrechtzuerhalten. Die von einzelnen

Lieferanten praktizierte einseitige Fokussierung auf Amazon mag kurzfristigen Erwägungen folgen, aber wird langfristig

nicht zum Erfolg führen. Spiele Max ist gern Partner für Lieferanten, die mit langfristig strategischem Blick den Wert

einer stationären Präsenz erkennen und würdigen. Mehr als dankbar sind wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern,

die auch im Covid-Jahr 2020 mit hohem Engagement und viel Eigeninitiative täglich das Bestmögliche erreicht haben.

FALK SIEGMUNDT

Vorsitzender der Geschäftsführung / CEO SPIELE MAX

„Corona ist ein Digitalisierungsbooster

für den Handel“

Corona ist die größte Herausforderung,

die der

Handel je erlebt hat, und

beschleunigt den digitalen

Wandel massiv. Wir

bei BabyOne befinden uns

mitten im Transformationsprozess

– organisatorisch

wie kulturell. Wir

investieren massiv in das

Thema Omnichannel und

rücken den Kunden noch

stärker in den Mittelpunkt

unseres Tuns. Das

bedeutet konkret: unsere

stationären Fachmärkte

in ihrer Beratungskompetenz

stärken und die Zielgruppe über digitale

Kanäle für unsere Marke begeistern.

DR. ANNA WEBER, DR. JAN WEISCHER

Geschäftsführer BabyOne

„Partnerschaft auf Augenhöhe“

Auch 2021 werden wir unser

Partnerprogramm konsequent

weiter ausbauen. Dabei ist uns

eine partnerschaftliche Zusammenarbeit

auf Augenhöhe

sehr wichtig. Um eine optimale

Kooperation mit Herstellern

und Händlern zu gewährleisten

und unsere Lieferanten

bestmöglich zu unterstützen,

haben wir deshalb erweiterte

Prozess- und Qualitätsstandards

eingeführt. Unser Ziel

ist es, mittelfristig 3.000

neue Partner anzubinden,

um unseren Kund*innen zukünftig

eine noch größere

Auswahl an Familienprodukten

zu bieten.

MARTIN SCHIERER

Vorsitzender der Geschäftsführung

myToys.de GmbH

BVS-LANDESVERBÄNDE

Die Landesverbände vertreten die Interessen des Einzelhandels

gegenüber dem Gesetz- und Verordnungsgeber

auf der Ebene der jeweiligen Bundesländer, der Handelsverband

Deutschland (HDE) in Berlin und Brüssel.

Der Regionalverband ist für seine Mitgliedsunternehmen

der zuständige und kompetente Ansprechpartner vor Ort.

Die HDE-Landesverbände sind ordentliche Mitglieder des

BVS.

• Handelsverband Baden-Württemberg e.V., Stuttgart

• Handelsverband Bayern e.V. (HBE), München

• Handelsverband Berlin-Brandenburg e.V. (HBB),

Berlin

• Handelsverband Mitte, Hessen, Rheinland-Pfalz und

Saarland e.V., Wiesbaden

• Handelsverband Mitteldeutschland e.V., Sachsen,

Sachsen-Anhalt, Thüringen, Dresden

• Handelsverband Niedersachsen-Bremen e.V. (HNB),

Hannover

• Handelsverband Nord e.V., Hamburg,

Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Kiel

• Handelsverband Nordrhein-Westfalen e.V., Düsseldorf

Mehr unter www.einzelhandel.de

KONTAKT

Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V.

Telefon: +49 (0) 221 27166-0

bvs@einzelhandel-ev.de

www.bvspielwaren.de


HANDEL

planet toys 61

„Chancen der Pandemie!“

2020 haben wir aufgrund

unserer Dachmarkenstrategie

die Marketingausgaben gegenüber

den Vorjahren gesteigert

– trotz oder gerade wegen der

Corona-Pandemie. Unser neuer

Online-Marktplatz hat tolle

Wachstumsraten erzielt, eine

Vielzahl von Händlern hat davon

profitiert. Die Kommunikation

wurde in einem atemberaubenden

Tempo an das

geänderte Kundenverhalten

angepasst und digitalisiert,

Werbemedien wurden teilweise

umgestaltet oder gleich

komplett neu erfunden.

All das hätte ohne die Veränderungen

aufgrund der Corona- Pandemie nicht in diesem

Tempo stattfinden können. Darin sehen wir große Chancen,

die wir 2021 nutzen werden, indem wir Innovationen

und Prozesse weiter vorantreiben und professionalisieren.

ANDREAS SCHÄFER

Geschäftsführer idee+spiel

„30 Jahre duo schreib & spiel“

Im Geschäftsjahr 2021 wird

duo schreib & spiel sein

30. Jubiläum feiern. Dazu

werden umfangreiche Omnichannel-Kampagnen

zur

Unterstützung der duo-Anschlusshäuser

umgesetzt.

Auch finanziell wird duo

seine Gesellschafter unterstützen.

Dazu wurde

vom Beirat und der Geschäftsführung

der duo

Sonder-Jubiläumsbonus

beschlossen, wodurch

duo Anschlusshäuser

eine Ausschüttung von

bis zu 3,05 % Nettobonus

erhalten werden. Zusätzlich

wird duo auch im

Geschäftsjahr 2021 die Kosten der Zentralregulierung

übernehmen und so den angeschlossenen

Handel um 0,8 % entlasten.

THORSTEN PAEDELT

Geschäftsführer duo schreib & spiel

SPIELWARENHERSTELLER ZWISCHEN HOFFEN UND BANGEN

Die Spielwarenindustrie zeigt sich nach einem Rekordjahr für den deutschen Spielwarenmarkt

mit einem Umsatzplus von rund 9 % verhalten optimistisch hinsichtlich der Erwartungen

für 2021.

Die zweite Infektionswelle sowie der erneute

Lockdown hat die Stimmungslage

eingetrübt. 44 % der Hersteller erwarten

leichte bis starke negative Effekte

auf das Geschäftsjahr 2021. Negative

Auswirkungen erwarten auch 44 % der

Befragten durch die Verschiebung der

Spielwarenmesse. Das sind die zentralen

Ergebnisse der 3. DVSI Corona-Umfrage

unter Spielwarenherstellern von

Mitte Februar.

Die Coronapandemie hat nicht nur in der

deutschen Wirtschaft psychologische

Spuren hinterlassen, sondern auch in

der erfolgsverwöhnten Spielwarenbranche.

Zeigte sich die Mehrheit der Befragten

bei der ersten DVSI Corona-Umfrage

»Die Spielwarenbranche,

in der rund 20 % des

Umsatzes mit Lizenzthemen

generiert wird, lebt

auch von neuen Blockbustern

oder der Einführung

von neuen Charakteren.«

ULRICH BROBEIL

DVSI-Geschäftsführer

von März 2020 noch optimistisch über

den weiteren Geschäftsverlauf, erwarten

zehn Monate später 50 % der Befragten

leichte bis starke negative Effekte – trotz

eines zurückliegenden Boomjahres.

Vor allem Anbieter aus der Mehrbranchengruppe

(80 %) und Holzspielwaren/

Kunsthandwerk (60 %) glauben das.

Der DVSI glaubt, die Gründe dafür zu

kennen. „Gerade die Anbieter von Holzspielwaren

und Trendartikeln brauchen

Präsenzmessen“, sagt Ulrich Brobeil.

Sie sind zudem stärker auf den stationären

Handel angewiesen als große Marken,

die besonders vom Online-Boom

profitieren konnten.“ Laut DVSI

ist es gerade der stationäre Handel,

der vielen Herstellern Sorgen

bereitet. Nur 7 % der Befragten

erwarten, dass die Kunden wieder

voll und ganz in den stationären

Spielwarenhandel zurückkehren,

54 % aber, dass das nur teilweise

gelingt. Mit einer Doppelstrategie

soll die Misere gemeistert werden.

So stehen bei 65 % der Befragten

der Ausbau des Vertriebs über eigene

Webshop-Lösungen und die

Nutzung von Social Media (61 %)

ganz oben auf der Agenda. 50 %

wollen aber auch in diesem Jahr

den stationären Handel unterstützen,

wie sie es bereits im ersten

Lockdown durch gezielte Maßnahmen

getan haben. Auf ein Rekordjahr 2020

blickt die Warengruppe Games/Puzzles

zurück. Hier steigerten einige Unternehmen

ihre Umsätze um bis zu 40 %. In

eine ungewisse Zukunft blicken auch die

Spielwarenhersteller mit Lizenzthemen.

2020 sei ein schwieriges Jahr für neue

Lizenzthemen gewesen, weil diverse

Kinofilme verschoben wurden oder ins

Netz abwanderten. 2020 sei ein Jahr der

Klassiker gewesen. Der DVSI rechnet

damit, dass die Warengruppe Games/

Puzzles auch 2021 ihren Höhenflug fortsetzen

kann.

Qualitäts-Spielwaren

Schlafsack

„Pinguin“

Art. 2194 (35- 45 cm)

Art. 1194 (28- 35 cm)

06202 9393-0

sales@heless.de

www.heless.de


62

STORYTELLING

planet toys

STATIONÄRER SPIELWARENHANDEL:

INTERNET-MARKETING MIT LANGZEITWIRKUNG

Kathleen Parma, Onlinemarketing-Expertin und Dozentin nimmt Sie mit auf eine Reise in

die digitale Welt. Als großer Fan von Google My Business, Facebook, Instagram und Youtube

möchte sie Ihnen zeigen, wie wichtig diese Kanäle für Sie und Ihre Kunden sind und warum

eine gute Website für Ihr Geschäft notwendig ist.

Bei der Vielzahl von Informationen bzw.

Angeboten, die tagtäglich auf unsere

Kunden einströmen, ist es wichtig, sich

besonders nachhaltig abzuheben. Die

Digitalisierung kann uns dabei helfen,

denn zahlreiche Tools stehen uns zur

Verfügung, die Ihnen, richtig genutzt,

eine hohe Aufmerksamkeit garantieren.

Für mich immer wieder sensationell:

Apple, aber auch die Videos von EDEKA

sind emotional berührend, unvergessen.

Tatsächlich reden wir im Storytelling von

einer „Heldenreise“. Sie stellt ein Gerüst

dar, an dem wir uns bequem langhangeln

können, um unsere eigene Story

zu erzählen.

Entdecken Sie das Trendthema Storytelling:

Bleiben Sie durch Emotionen im

Kopf Ihrer Kunden

Bitte denken Sie einmal kurz daran, welche

Werbung Ihnen in Erinnerung geblieben

ist. In meinen Seminaren frage ich genau

dies und meistens ist es Werbung,

die mit einer Geschichte verbunden ist.

Tatsächlich ist diese Art der Kommunikation

sehr nachhaltig, denn mit einer Story

lassen sich Informationen aufbereiten

und weitergeben. Lassen Sie uns diese

narrative Technik anwenden, um Emotionen

zu wecken und so im Gedächtnis

Ihrer Kunden zu bleiben.

Storytelling ist also ein Baustein des Content-Marketing,

der es Ihnen ermöglichen

soll, ein Produkt, eine Dienstleistung oder

Ihr Geschäft durch das Erzählen einer Geschichte

über Emotionen zu positionieren.

Um Ihre Geschichte zu erzählen, können

Sie Texte erstellen, kleine Videos drehen

und mit Foto bzw. Bild Ihre Kunden ansprechen.

Wichtig ist bei allem, dass Sie

den richtigen Faden spinnen und immer

im Hinterkopf haben, WARUM Sie diese

Geschichte erzählen. Es geht also weniger

darum, WAS Sie für ein Produkt

empfehlen.

Dazu braucht es:

1. Eine gute Einführung

2. Eine Figur, mit der sich die

Zielgruppe identifizieren kann

3. Ein Ziel, das unser Held

erreichen soll

4. Hindernisse, die unser Held

überwinden muss

5. Einen Höhepunkt

6. Die Lösung

Schauen wir uns das Weihnachtsvideo

#heimkommen von EDEKA an. Wie hier

das Prinzip der Heldenreise ausgespielt

wird – einfach sensationell. Gönnen Sie

sich den Moment und schauen Sie das

Video an. Nehmen Sie einen Stift und schreiben

Sie auf, welchem der o. g. Punkte

Sie welchen Teil der Story zuordnen würden.

Und schauen Sie bitte, wann zum

ersten Mal EDEKA zu lesen ist.

Sie werden mir recht geben, das ist Storytelling

pur. Das Video wurde übrigens

über den Kanal des Unternehmens in

Youtube eingestellt und über Social Media

viral verbreitet.

Natürlich gelingt dies nur, wenn Sie entsprechende

Kanäle wie Facebook, Instagram,

Youtube etc. haben.

Deshalb hier meine Hausaufgabe:

1. Erstellung eines Facebook-Profils

2. Erstellung einer Facebook-Fanpage

3. Anlegen eines Google My Business

Eintrages für Ihr Unternehmen

Weihnachtsvideo #heimkommen

von EDEKA bei Youtube:

youtu.be/V6-0kYhqoRo


STORYTELLING

planet toys 63

BEISPIEL EINER STORY

FÜR IHREN STATIONÄREN SPIELWARENHANDEL

Mit Corona hat sich auch für Sie die Welt geändert.

Beginnen wir also ...

1. 4.

... damit, unseren Kunden mitzuteilen, dass wir aufgrund

der aktuellen Situation weiter geschlossen haben. Da

der größte Teil unserer Bevölkerung dies für richtig

empfindet, könnte der Text so aussehen:

„Liebe Kunden, heute möchten wir uns wieder einmal

in Erinnerung bringen. Sie wissen ja, dass auch unser

Geschäft seit … geschlossen ist. Natürlich warten wir

sehnsüchtig darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen

zu können. Bleiben Sie gesund, achten Sie auf

Ihre Lieben.“

(Foto geschlossenes Geschäft)

Jetzt kommen Sie ins Spiel, denn Sie (bzw. Ihr Unternehmen)

sind unser Held bzw. Heldin. Tipp: Denken Sie bitte daran,

mit einer natürlichen Person identifiziert man sich eher!

2.

„Natürlich stehen auch wir vor einer großen Herausforderung.

Auf der einen Seite wünschen wir uns, dass

Sie alle gesund bleiben. Auf der anderen Seite benötigen

wir natürlich den Umsatz, um unsere Kosten

(Miete, Telefon etc.) zu decken, damit wir nach dem

Lockdown mit unserem Geschäft und unseren Mitarbeitern

wieder in gewohnter Manier für Sie da sein

können. Unsere Mitarbeiter befinden sich in Kurzarbeit.

Neben finanziellen Einbußen vermissen wir vor

allem den Kontakt zu Ihnen, unseren Kunden.“

(Foto Sie, Mitarbeiter mit Kunden)

So, unsere Helden sind vorgestellt. Sie freuen sich darauf,

ihre Situation zu verändern, und möchten die Kunden mit auf

diesen Weg nehmen.

3.

„Wann eine Wiedereröffnung unseres Geschäftes in

Sicht ist, wissen wir nicht. Wir werden die Zeit nutzen

und unser Geschäft attraktiver gestalten. Natürlich ist

unser Online-Handel gerade jetzt für Sie da. Neben

zahlreichen Spielen, Büchern, Bastelmaterialien etc.

finden Sie in unserem Blog vielfältige Empfehlungen

und Tipps."

(Verlinkung Website)

Nachdem unser Held nun sein Ziel definiert hat, sind sicher

Hindernisse zu überwinden. Diese könnten wir so kommunizieren:

„Nachdem wir Ihnen ja versprochen haben, Sie auf

unsere Reise bis zur Wiedereröffnung mitzunehmen,

möchten wir Ihnen auch von unseren täglichen Herausforderungen

berichten. Natürlich musste zunächst

unser Geschäft freigeräumt werden. Jetzt gilt es, einen

Maler zu finden oder selbst zu Farbe und Pinsel

zu greifen.“ (Foto Kisten)

Natürlich können Sie jetzt mehrere Fotos, Videos und

Texte von Ihrer Renovierung zeigen und alles kann mit

dem Satz enden: „Sie haben einen Geschenkewunsch

oder suchen ein bestimmtes Spiel? Auch wenn wir

renovieren, sind wir für Sie telefonisch oder per Mail

da." (Verlinkung Shop!)

Die Renovierung ist abgeschlossen, zeigen Sie dies auch:

5.

„Endlich geschafft, die Renovierung ist abgeschlossen.

Jetzt heißt es Regale aufstellen, Tresen bauen

und Kisten auspacken. Wie gefallen Ihnen die Farben?“

Nehmen Sie Ihre Kunden mit. Fragen Sie, fordern Sie heraus.

Glauben Sie mir, Sie werden im Gedächtnis bleiben. Und viele

werden sich an den Hashtag #supportyourlocal erinnern. Vergessen

Sie nie, diesen zu verwenden. Er geht ins Gehirn! Nun

ist alles fertig, das neue Geschäft steht. Zeigen Sie es Ihren

Kunden durch Videos, Fotos und natürlich Texte. Feiern Sie!

6.

„Wir haben es geschafft! Beachten Sie die Themenregale,

unsere Kinderspielecke und die kleine Leseecke

mit Café. Hier werden wir Ihnen ab sofort wöchentlich

Spiele und Bücher vorstellen, die Sie über unseren

Online-Shop kaufen können. Seien Sie also am 02. März

dabei! Ihre Familie Müller und das Team von Spielematz.“

Es ist geschafft. Unsere fiktive Heldenreise ist eine Story, die

Emotionen weckt und sicher manchen Kunden zu uns bringt.

Und mit Sicherheit werden zahlreiche potenzielle Neukunden

dazugekommen sein und vielleicht hat auch die hiesige Presse

davon erfahren. Denn genau darum geht es im Storytelling:

Geschichten erzählen und über Content-Kanäle verbreiten.

Lesen Sie im nächsten Teil, wie Sie Facebook und Instagram richtig nutzen!

Über Kathleen Parma – NetworksPR

2010 von der Online-Marketingexpertin Kathleen Parma

gegründet, steht das Unternehmen für eine Komplettbetreuung

rund um strategisches Online-Marketing – von

Webdesign, Programmierung, SEO, Einrichtung von

Online-Shops bis hin zum Social-Media-Management.

Darüber hinaus bietet Kathleen Parma Online-Marketing-

Seminare an.

www.networks-pr.de



9 INKLUSIVE ÜBERRASCHUNGEN


MAN TGS LKW Straßenreinigung

BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG

MALE ALEXIA NACH ODER NACH

Galileo Bio-Kosmetik

Clementoni GmbH

@vippetsofficial_de

www.imctoys.com/de

PLAYMOBIL Novelmore

Burnham Raiders Lavamine

geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Hasbro Deutschland GmbH

64

TOP 10 SPIELZEUG

planet toys


Weihnachts


Wünsche



✴ ✴ ✴

9 INKLUSIVE ÜBERRASCHUNGEN

SPANNENDE,

ANIMIERTE SERIEN

& & TUTORIALS

SPANNENDE,

ANIMIERTE SERIEN

& & TUTORIALS

30cm!

Finde die 10 Unterschiede!

Finde die 10 Unterschiede!

JETZT WIRD’S KREATIV!

DEINEN WÜNSCHEN AUS!

SUPER-ATTRAKTIV:

Mit Rätseln rund um

ausgezeichnete Produkte

begeistert das Weihnachts-

Wünsche-Magazin die

Kinder für Spielzeug. Der

Katalog ist ein kostenloses

Marketinginstrument für

Händler.

Spielspaß mit dem neuen

MAN TGS LKW Straßenreinigung

A B E S E N C H Z

W S T G A F S S H

S C R A L O N A A

R H L X S T U U L

P L M S A O A G I

L A S T W A G E N

I U D A Y R N N E

S C H M U T Z I N

V H E L T D M N U

Mit tollen Rätseln!

2

Infos unter:

www.bruder.de/03780

Finde die fünf Wörter

Machen

!

Sie mit

12

BESEN

SCHLAUCH

SAUGEN

LASTWAGEN

SCHMUTZ

Kippbarer

Abfallbehälter

Markenhersteller können ab sofort wieder Spielzeuge für die erfolgreiche

Marketingaktion von Handel und Industrie einreichen.

Flexibler

Schlauch und

Saugrohr

12

30cm!

Hilf dem

Frosch,

seine Seerose

zu finden!

Hüpfe von 1 bis 10!

@vippetsofficial_de

A B E S E N C H Z

W S T G A F S S H

S C R A L O N A A

MALE ALEXIA R HNACH L XODER S TNACH

U U

DEINEN PWÜNSCHEN L M S A AUS!

O A G

L

I

L A S T W A G E N

I U D A Y R N N E

S C H M U T Z I N

V H E L T D M N U

www.imctoys.com/de

JETZT WIRD’S KREATIV!

Infos unter:

www.bruder.de/03780

2

Erschaffe

deine eigene

Bio-Kosmetik!

Infos unter:

www.clementoni.de

Spielspaß mit dem neuen

MAN TGS LKW Straßenreinigung

3

Finde die fünf Wörter

BESEN

SCHLAUCH

SAUGEN

LASTWAGEN

SCHMUTZ

Kippbarer

Abfallbehälter

Verschiedene

Reinigungsbürsten

Verschiedene

Reinigungsbürsten

Flexibler

Schlauch und

Saugrohr

13

BERÜHMT: Laut einer

repräsentativen Umfrage

bei Müttern von 4- bis

10-Jährigen sagten 76 %:

„Spielzeug mit dem

TOP 10 Spielzeug-Label

ist besonders angesagt.“

76 %

MAN TGS LKW Straßenreinigung

BRUDER Spielwaren GmbH + Co. KG

POSTER: Setzt die

TOP 10 Spielzeuge

am PoS zusätzlich

in Szene. Wird der

planet toys im Oktober

beigelegt.

PLAYMOBIL Novelmore

Burnham Raiders Lavamine

geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Barbie 3-in-1 Super Abenteuer-Camper

mit Zubehör

Mattel GmbH

Schleich® Große Dino-Forschungsstation

Schleich GmbH

Barbie 3-in-1 Super Abenteuer-Camper

mit Zubehör

Mattel GmbH

Schleich® Große Dino-Forschungsstation

Schleich GmbH

Power Rangers Beast Morphers

Beast-X King Wirbelschwert

Power Rangers Beast Morphers

Beast-X King Wirbelschwert


TOP 10 SPIELZEUG

planet toys 65

MEDIENSTAR:

Über TOP 10 Spielzeuge

berichten Fernsehen,

Zeitungen und

Online-Portale

prominent.

13

-Set

2

zum Spielen mit

sivem Monster Truck

3 Jahren.

59,99 49,99

2 Kugelbahn Ritterburg

Weihnachtskatalog 2020

Manche Artikel stehen nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung, es kann deshalb nicht ausgeschlossen werden, dass im Einzelfa l Artikel bereits nach kurzer Zeit vergriffen sind. Sofern bei Lieferanten verfügbar,

können diese Artikel kurzfristig beschafft werden. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Gedruckte Farben können vom Farbton des Originalproduktes abweichen. Druckfehler, Preisänderungen, Irrtümer und

Zwischenverkäufe vorbehalten. Die abgebildeten Preise verstehen sich in Euro. Sofern nicht anders angegeben, sind die Preise und Aktionen mindestens 4 Wochen nach Erhalt des Werbemittels gültig. Z620

79-tlg. Mit Steck- und Verbindungssystem

für uneingeschränkte

Aufbauvielfalt. Ab 3 Jahren.

41509635 39,99

In verschiedenen

Ausführungen erhältlich

GRATIS:

MEIN RIESENGROSSES

WÜNSCHEBUCH

VIEL AUSWAHL

42114

MONSTER TRUCK

1:64 IM WERT

VON 6,99 EURO 1

1 Nur solange der Vorrat reicht

und das jeweilige Fachgeschäft

damit wirbt.

4 70394 Burnham Raiders Lavabombarde

Verschießt große Lavakugeln auf feindliche

Stellungen. Mit 2 Rittern. Ab 4 Jahren.

43738054 F 19,49

5 70221 Festung der Burnham Raiders

Mit Burgtor, Feuerkanonen, Feuerballabwurf,

Drachenkäfig und 4 Figuren. Maße

ca. 60,5x55,5x39 cm. Ab 4 Jahren.

43733800 F 126,71 99,99

70447

Großes

Prinzessinnenschloss

Knickgelenkter

Volvo-Dumper

vedes.com vedes.com

(6x6)

S.81

S.22

Bei Deinem Händler vor Ort.

165 70

129 99

35 71 €

GESPART

KOMPETENZ

HERZ & SPASS

Unsere

Premiumpartner:

EYECATCHER: Die

markanten TOP 10 Spielzeug-Labels

fallen auf –

egal ob auf der

Produktverpackung oder

im Händlerkatalog.

1

68 23

58 23

10 €

GESPART

4 70394 Burnham Raiders Lavabombarde

Verschießt große Lavakugeln auf feindliche

Stellungen. Mit 2 Rittern. Ab 4 Jahren.

43738054 F 19,49

5 70221 Festung der Burnham Raiders

Mit Burgtor, Feuerkanonen, Feuerballabwurf,

Drachenkäfig und 4 Figuren. Maße

ca. 60,5x55,5x39 cm. Ab 4 Jahren.

43733800 F 126,71 99,99

165 70

1

129 99

35 71 €

GESPART

68 23

58 23

10 €

GESPART

2

Jetzt teilnehmen:

4

2

www.top10spielzeug.de/Aktion

5

4

3

6

1 70018 Galaxy Police-Truck

Mit funktionierendem Blinklicht,

ausklappbarer Raketenrampe und

verschließbarer Gefängniszelle. Maße

ca. 32x13x18,5 cm. Batterien enthalten.

Ab 5 Jahren.

43737881 F 68,23 58,23

2 70023 Galaxy Pirates-Heli

Mit 2 Raketenwerfern, drehbaren

Angriffs-Rotoren und entnehmbaren

Navigationsgeräten. Maße

ca. 33x36x14 cm. Ab 5 Jahren.

43737937 F 43,86

3 70022 Tresor mit Geheimcode

Mit veränderbarem Zugangscode.

Ist als Spardose verwendbar. Maße

ca. 13x16x17,5 cm. Ab 5 Jahren.

43737929 F 29,23

5

6 70220 Große Burg von Novelmore

Mit Burgtor, integriertem Katapult, Balliste,

Aufzug und Steinabwurf. Inkl. 4 Figuren.

Maße ca. 79x57x44 cm. Ab 4 Jahren.

43733796 F 165,70 129,99

7 70391 Novelmore Mobile

Katapultfestung

2 Ritter auf genialer Maschine von Dario Da

Vanci. Eine Kombination aus Katapult und

Pfeilgeschütz. Ab 4 Jahren.

43738020 F 38,98

1 70038 Tagschatten und Kinder

mit Babydrachen

Schießt Pfeile aus dem Mund. Maße

ca. 27,5x37-45x12-17 cm. Ab 4 Jahren.

43732633 F 34,11

2 70037 Ohnezahn und Hicks mit

Babydrachen

Hicks mit Fluganzug. Ohnezahn schießt

Pfeile aus dem Mund. Ab 4 Jahren.

43732625 F 38,98 31,18

3 70286 SCOOBY-DOO! Mystery

26 VIEL KOMPETENZ Bei Deinem Händler vor Ort.

126 71

99 99

26 72 €

GESPART

7

1

3

Machine

Mit Hilfe von „Geisterkarten“, die sie

auf dem Monitor mit Leuchtfunktion im

Inneren des Fahrzeugs sichten, kommen

sie den mystischen Figuren auf die Spur!

Maße ca. 28,5x11,5x14,5 cm. Batterien

erforderlich. Ab 5 Jahren.

43736876 F 48,73 38,98

4 70361 SCOOBY-DOO!

Abenteuer im Geisterhaus

Mit Hilfe der entsprechenden App auf

dem Smartphone können geisterhafte

Erscheinungen in den Raum projiziert

werden. Inkl. Falltür, herabstürzendem

Kronleuchter, Sarg mit Sound- und

Lichtmodul und 8 Gruseltönen sowie 3

Geisterkarten. Maße ca. 38x38x40 cm.

Batterien erforderlich. Ab 5 Jahren.

43737953 F 97,47 77,97

5 70362 SCOOBY-DOO!

Abenteuer auf dem Friedhof

1 70018 Galaxy Police-Truck

Mit funktionierendem Blinklicht,

ausklappbarer Raketenrampe und

verschließbarer Gefängniszelle. Maße

ca. 32x13x18,5 cm. Batterien enthalten.

Ab 5 Jahren.

43737881 F 68,23 58,23

2 70023 Galaxy Pirates-Heli

Mit 2 Raketenwerfern, drehbaren

Angriffs-Rotoren und entnehmbaren

Navigationsgeräten. Maße

ca. 33x36x14 cm. Ab 5 Jahren.

43737937 F 43,86

3 70022 Tresor mit Geheimcode

Mit veränderbarem Zugangscode.

Ist als Spardose verwendbar. Maße

ca. 13x16x17,5 cm. Ab 5 Jahren.

43737929 F 29,23

Mit magischem Sarg und weiteren

gespenstischen Überraschungen. Scooby

im Totengräber-Outfit zum Sammeln!

Maße ca. 33x25x20 cm. Ab 5 Jahren.

43737961 F 48,73

DreamWorks How to Train Your Dragon:

The Hidden World © DreamWorks Animation LLC.

A l Rights Reserved.

3

2

48 73

38 98

20 %

GESPART

38 98

31 18

20 %

GESPART

126 71

99 99

26 72 €

GESPART

6 70220 Große Burg von Novelmore

Mit Burgtor, integriertem Katapult, Balliste,

Aufzug und Steinabwurf. Inkl. 4 Figuren.

4

5

PLAYMOBIL

97

77

2

G

vedes.com

Maße ca. 79x57x44 cm. Ab 4 Jahren.

43733796 F 165,70 129,99

7

6

7 70391 Novelmore Mobile


66

ANTWORTEN

planet toys

»ES IST EIN GROSSES PRIVILEG,

BEI MOSES. ZU ARBEITEN«

Der Mensch ist ein Fragender. Gäbe es keine Fragen, hätte die Welt nämlich nichts zu erzählen. So

weit wollen wir es nicht kommen lassen. Vermutlich würden sogar viele morgen anders antworten.

Das tut aber nichts zur Sache. Das Geheimnis von Fragen ist schließlich, dass man nie endgültige

Antworten hat. Sonst wäre das Spiel aus und das Erzählen am Ende. Antworten aus der Gegenwart

von Nina Tebartz, Geschäftsführende Gesellschafterin moses. Verlag.

Was ist Ihr Lieblingsspielzeug?

Als mosess. Verlegerin ganz klar: die

Becherlupe! Das war die erste Spielware

in unserem Programm und bis heute

ist sie ein absoluter Bestseller.

Welches Spielzeug/Spiel hätten Sie

gerne erfunden?

Den Steiff-Bären.

Was ist das Schönste für Sie an der

Spielzeugbranche?

Es ist doch herrlich, sich tagtäglich mit

Produkten beschäftigen zu dürfen, die

Menschen Freude bereiten, sie zum

Staunen bringen oder im Fall von Kindern

sogar (neue) Fähigkeiten trainieren

und ganz neue (Fantasie-)Welten

eröffnen.

Und was würden Sie an ihr ändern,

wenn Sie dürften, wie Sie möchten?

Das Thema Nachhaltigkeit noch stärker

im Spielwarenbereich abgebildet zu

Impressum

sehen wäre ein großer und wichtiger

Schritt.

Träumen Sie und wenn ja, von was?

Aktuell von einem Italienurlaub! Ansonsten

davon, möglichst gesund alt zu

werden und diese Zeit zu genießen.

Was wollen Sie in den nächsten drei

Jahren beruflich erreichen?

Obwohl wir bereits seit 2004 mit den

black stories sehr erfolgreich Spiele

entwickeln und vermarkten, haben

wir uns gerade in den letzten Jahren

noch einmal deutlich stärker als ernst

zu nehmender Protagonist auf diesem

Feld positionieren können. Diese Entwicklung

möchten wir in den kommenden

Saisons weiter fortführen.

Was treibt Sie an?

Die Freude an meiner Arbeit. Es ist eine

große Verantwortung, aber auch ein

großes Privileg, ein erfolgreiches Familienunternehmen

weiterzuführen.

Auf welche eigene Leistung sind Sie

besonders stolz?

Eben dass sich der Verlag in den acht

Jahren seit meinem Eintritt sehr erfolgreich

weiterentwickelt hat.

Wem würden Sie mit welcher Begründung

einen Orden verleihen?

Meiner Großmutter. Die als junge Witwe

und alleinerziehende Mutter ein Geschäft

geführt und noch mit 40 ihren

Führerschein gemacht hat, um die Lieferwagen

auch selber fahren zu können.

Wie können Sie am besten entspannen?

Mit einem Buch im Garten, beim entspannten

Zusammensein mit Freunden

und Familie, mit einem Teller Pasta und

einem Glas Wein bei unserem Lieblingsitaliener,

beim Spielen mit unserer

kleinen Tochter.

Was war Ihr schönster Lustkauf?

Ein besonderes Armband zum ersten

Geburtstag unserer Tochter.

Ihre Lieblingsfiguren der Geschichte?

Sicherlich Johannes Gutenberg. Ihm

verdanken wir nicht nur zum Großteil

unseren heutigen Bildungsstandard,

sondern können uns auch in fiktionalen

Welten wundervoller Romane verlieren.

Was sind Kinder für Sie?

Die größte Verantwortung und das

schönste Geschenk.

Schenken Sie uns eine Lebensweisheit?

Einerseits mit einer gewissen Leichtigkeit

und einer positiven Grundeinstellung

durch das Leben zu gehen und

andererseits für die Dinge zu kämpfen,

die einem wichtig sind, ist meiner Erfahrung

nach eine gute Mischung.

Was mögen Sie an sich gar nicht?

Weiter ;)

Was fehlt Ihnen zum Glück?

Die Gewissheit, dass wir alle langfristig

gesund aus dieser verrückten Zeit herauskommen.

Herausgeber & Verleger

Yvonne Mayanna

Verlag

Mayanna Media Verlag | Yvonne Mayanna

Hansjakobstraße 20

78658 Zimmern o. R.

Tel.: +49 7 41 94 20 09-0

Fax: +49 7 41 94 20 09-19

hello@mayanna-mediaverlag.de

www.mayanna-mediaverlag.de

Offizielles Organ

Chefredaktion

Ulrich Texter

Media & PR

Yvonne Mayanna

Redaktion

Corinna Grutza

Dietmar Rudolph

Rainer Scheer

Steffen Kahnt

Abo,

Vertrieb,

Anzeigenverwaltung

hello@mayanna-mediaverlag.de

Lektorat

Angelika Lenz

Grafik hofmann medien GmbH

Druckerei hofmann infocom GmbH

Jahrgang 20. Jahrgang 2021

Jahresabonnement 36,- €

Erscheinungsweise zweimonatlich

Die Zeitschrift und die enthaltenen Beiträge

sowie die Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Jede Verwertung ist ohne Zustimmung

des Herausgebers unzulässig und strafbar.

Dies gilt besonders für Vervielfältigungen,

Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die

Einspeicherung und Bearbeitung in elektronischen

Systemen. Nachdruck, auch auszugsweise,

nur mit Genehmigung des Verlages. Bei

Einsendungen an die Redaktion wird das volle

Einverständnis zur vollen oder auszugsweisen

Veröffentlichung vorausgesetzt. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte kann keine Gewähr

übernommen werden. Artikel geben nicht unbedingt

die Meinung der Redaktion wieder. Eine

Haftung aus unrichtigen oder fehlerhaften Darstellungen

wird in jedem Falle ausgeschlossen.

Es gelten die AGB, Gerichtsstand ist Rottweil.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine