22.02.2021 Aufrufe

Kids und Co Ostthüringen, Ausgabe Februar 2021

kids-feb21-oth

kids-feb21-oth

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

01 | 21

Stressfrei bauen lassen

Das Familienmagazin für Ostthüringen

Neubau

Baukindergeld

KfW 55

www.heinrichsquartier.de

Lieblingswohnung aussuchen

und Einzug planen

Das HeinrichsQuartier bietet Familien

Eigentumswohnungen im Mehrfamilienhaus,

Reihen- und Doppelhausstil.

www.heinrichsquartier.de

„Ostwind“-Star Hanna Binke

in Kids und Co hautnah

Bald geht’s in die Schule!

Schulanfangs-Spezial

Kleine App – große Wirkung

Neue App-Trends

Logopädie

als Lichtblick im

Lockdown

w w w . l o g o p ä d i e - b e y e r . d e

mehr auf

Seite 18


PFLEGEFACHKRAFT

(m/w/div) gesucht

ES ERWARTEN DICH:

• Mehr Zeit für Patienten

• Weniger Dokumentation

• Unbefristeter Arbeitsvertrag

• 5 Tage Woche

• Familiäre Atmosphäre

• Unit-Konzept

JETZT BEWERBEN UNTER

2

www.wke-personalportal.de


Liebe Kids-und-Co-

Leserinnen und -Leser,

da taucht er wieder auf – der gefürchtetste Angstgegner: Die Langeweile!

Von wegen Lazy Sunday oder entspannterer Tagesrhythmus in Zeiten von Homeoffice

und Homeschooling! Wenn dir dein Kind im Minutentakt mitteilt, dass alles

doof ist – die Spielsachen, das Haustier, deine Vorschläge für den Zeitvertreib und

überhaupt der ganze Tag, dann heißt es einfach nur die Ruhe bewahren!

Statt mit immer neuen Vorschlägen zur Beschäftigung zu kommen, die vom Nachwuchs sowieso

nur für doof befunden werden, raten Experten dazu, das gelangweilte Kind sich selbst

zu überlassen und abzuwarten. Denn dann folgt nach Langeweile, genervt sein und manchmal

auch allerhand Ausprobieren, oft etwas ganz Wunderbares: Das Kind findet etwas, was ihm

Spaß macht und es fordert. Nicht selten entwickeln sich aus solchen Situationen dann auch

richtige Interessen und Hobbys. Langeweile kann also eine wahre Triebfeder sein.

Fehlt dem Kind hingegen Aufmerksamkeit und fragt es Mama oder Papa konkret nach einer

gemeinsamen Beschäftigung, dann sind tolle Ideen gefragt – und davon haben wir in der aktuellen

Ausgabe der Kids und Co auch wieder so einige. Wie wäre es beispielsweise mit einem

Mal- oder Bastelprojekt oder dem Ausprobieren einer neuen Lern- oder Spiele-App? Zudem

schauen wir dieses Mal auf einige Themen, die Erstklässler-Eltern vor der Einschulung Ihres

Kindes bewegen und haben auch sonst noch allerhand nützliches und wissenswertes mit im

Gepäck, dass Ihnen und Ihren Lieben vor allem auch noch in der kommenden Zeit ein wenig

mehr positive Energie schenken soll.

Daher freuen uns, Ihnen – der aktuellen Lage und allen Um- und Widerständen einer weltweiten

Pandemie zum Trotz –, eine weitere Ausgabe der Kids und Co präsentieren zu dürfen, wenn

auch situationsbedingt dieses Mal ein klein wenig weniger umfangreich und wünschen Ihnen

auf diesem Wege alles Gute für die kommende Zeit!

Übrigens

KREATIVTIPP

Kreide selber machen? Das geht ziemlich

einfach! Für die Herstellung der Gießmasse

braucht es etwa 3 EL Modellbaugips, eine

halbe Tasse Wasser und ein paar Tropfen

Lebensmittelfarbe. Alles zusammen miteinander

verrühren bis eine glatte, zähflüssige

und klumpenfreie Masse entstanden ist.

Die fertige Gipsmasse anschließend in eine

Gießform (beispielsweise fertige Silikonförmchen)

füllen und etwa ein- bis eineinhalb

Tage warten, bis alles gut getrocknet und

die selbstgemachte Kreide einsatzbereit fürs

kreative Mal-Abenteuer ist!

KINDERWITZ

Was sagt der große Stift zum kleinen Stift?

Wachs-mal-Stift!

Noch mehr Tipps für die Familie,

Freizeitanregungen und vieles

mehr gibt’s auf kribbelbunt.de!

SCHERZFRAGE

Welcher Bus kann nicht fahren?

Lösung: Der Globus.

Susann de Luca

und die Kids und Co Redaktion

*Code-Scanner oder auch Code-Reader Apps erhalten Sie kostenfrei

über den Google Play Store beziehungsweise App Store auf

Ihrem Mobiltelefon. Neue Smartphones bieten zudem bereits die

Möglichkeit der QR-Code Erfassung direkt über die Fotofunktion

der Kamera-App.

Editorial

3


Anzeige

Kids und Co

In Zahlen

Von Susann de Luca

in Zahlen und Fakten

Eine bunte Faktensammlung und Zahlen, die staunen lassen! Hier kommt schlaues,

interessantes, witziges und (un-)sinniges Wissen für unterwegs!

Nobelpreisträger und heutige Inbegriff eines

Genies ausgerechnet im Fach Physik eine

glatte Sechs gehabt haben. Ja, sein gesamtes

Abschlusszeugnis soll nur aus Fünfen und

Sechsen bestanden haben! Dass das in der

Schweiz allerdings die Bestnoten sind, hatte

ein Biograph wohl übersehen und schuf unter

anderem auch damit den Mythos vom schwachen

Schüler, der zum Genie wurde.

© YvanDube, istockphoto.com

Filmverbot an Karfreitag

Seit Einführung des Feiertagsverbots zu

Beginn der 1980er Jahre steht der Film „Das

Leben des Brian“. auf der schwarzen Liste des

Feiertagsindexes, da er für Menschen mit religiösem

Empfinden wegen seines respektlosen

Umgangs mit dem Glauben, recht schwere

Kost sein dürfte. Aber auch „Mary Poppins“,

„Ghostbusters“ und „Max und Moritz“ vermögen

nicht, den ernsten Charakter der stillen

christlichen Feiertage zu wahren und dürfen

deshalb an stillen Feiertagen wie Karfreitag

nicht öffentlich gezeigt werden. Das jedenfalls

haben einst Prüfer der Freiwilligen Selbstkontrolle

der Filmwirtschaft, kurz FSK, die über

die Altersfreigaben für Filme bestimmen,

entschieden.

Seit 2001 steht auch „Heidi in den Bergen“

auf der Liste der verbotenen Filme. Allerdings

hatte hier der Filmverleih damals schlicht vergessen

bei der FSK zusätzlich eine Freigabe für

die stillen Tage zu beantragen. So kommt wohl

unter anderem auch die große Zahl von mehr

als 700 Filmen zustande, die auf dieser Liste

stehen, die inzwischen allerdings nur noch

langsam länger wird. Denn mittlerweile ist das

Anmeldeverfahren übersichtlicher gestaltet

worden, so dass die Filmverleiher grundsätzlich

auch die stillen Tage beantragen.

Vom schlechter Schüler zum

unvergleichlichen Genie

Das Gerücht, dass Albert Einstein ein

schlechter Schüler gewesen sein soll, hält

sich noch immer hartnäckig. So soll der

Die vierte Runde …

… des Song Contests „Dein Song für EINE

WELT!“ ist gestartet. Kinder und Jugendliche

zwischen zehn und 25 Jahren sind aufgerufen,

selbstgeschriebene Songs einzureichen,

die sich musikalisch mit globalen Themen

auseinandersetzen. Zu gewinnen gibt es Geld-

und Sachpreise. Einsendeschluss ist der 16.

Juni 2021.

Hilfestellungen zur Themenfindung, zum

Schreiben von Songtexten sowie zum Komponieren

von Melodien finden Teilnehmende

in den Tipps zum Thema Songwriting auf der

Webseite des Song Contests. Dort stehen

außerdem kostenlose Unterrichtsmaterialien

für Lehrkräfte bereit, die bei der Intergration

globaler Themen in den Unterricht unterstützen

und zur Erarbeitung eines Songs im

schulischen Kontext anleiten.

4 Kids und Co in Zahlen


Ein aktuelles Stimmungsbild

in Familien …

… zum vergangenen Jahr und zu den Zukunftsperspektiven

von Kindern, zeichnet eine

repräsentativen forsa-Umfrage im Auftrag der

Bepanthen-Kinderförderung.

Die Ergebnisse zeigen unter anderem:

Die Mehrheit der Eltern blickt trotz der Umstände

der Corona-Pandemie grundsätzlich

optimistisch (69 %) in die Zukunft und bewertet

ihr Familienleben eher positiv

(79 %). Dennoch zeigt sich, dass sich jedes

zweite Elternteil im Alltag überfördert fühlt.

Außerdem ist zu erkennen, dass Mütter tendenziell

ängstlicher und besorgter sind, wenn

es um die Zukunft ihrer Kinder geht.

Zahlen & Fakten – kurz und knapp

Das hawaiianische Alphabet ist eines

der kürzesten Alphabete der Welt. Es

basiert auf dem lateinischen Alphabet

und besteht aus zwölf Buchstaben der

lateinischen Schrift und dem ´Okina.

Die Zeichenfolge „asdf“ wird bei der monatlich

bis zu 450.000 Mal gegoogelt

Nach § 1619 des Bürgerlichen Gesetzbuches

sind Kinder zur Mitarbeit im Haushalt

der Eltern verpflichtet mitzuhelfen,

solange sie darin leben – ohne Rücksicht

auf ihr Alter oder ihren Familienstand.

Wichtig ist dabei nur, dass die Aufgaben

den körperlichen und geistigen Fähigkeiten

des Kindes entsprechen.

Das Unternehmen Play-Doh feiert in

diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und

bringt die Neuauflage seiner Klassiker

Spiel-Sets „Verrückter Freddy Friseur“ und

„Dr. Wackelzahn“ heraus.

Ob ein Ei noch gut ist, zeigt der Schwimmtest:

Dafür legt man das Ei einfach in ein

Glas mit kaltem Wasser. Bleibt das Ei am

Boden liegen, ist es noch frisch. Steht es

beinahe aufrecht, ist es schon etwas älter

und sollte möglichst bald verzehrt werden.

Schwimmt das Ei jedoch an der Oberfläche,

dann ist nicht mehr frisch.

Laut Gehaltsatlas 2021 ist Baden-Württemberg

das lukrativste Bundesland in

Sachen Gehaltseinkommen: Beschäftigte

erzielen hier ein Einkommen von 43.200

Euro jährlich. Die Gehälter liegen dort

somit 8 Prozent über dem bundesweiten

Durchschnitt.

Das Krokodil ist „Zootier des Jahres“ 2021.

Das entschied die „Zoologische Gesellschaft

für Arten- und Populationsschutz“

und lenkt damit die Aufmerksamkeit auf

eine Tiergruppe, die unter großen Imageproblemen

leidet.

Die größte Katzenart sind Liger. Das sind

Hybride, die aus der Kreuzung eines männlichen

Löwen und eines weiblichen Tigers

hervorgehen. Sie werden bis zu 3,5 Meter

lang und über 350 Kilogramm schwer.

Hummeln sind die einzigen Insekten, die

auch rückwärts fliegen können.

Kids und Co in Zahlen

5


ANZEIGE

In Zusammenarbeit mit dem WWF möchte

Step by Step bereits im Kindesalter ein Bewusstsein

für Umwelt- und Artenschutz schaffen. Im WWF-

Anhänger am Schulranzen ist ein NFC-Chip integriert,

der spannende Hintergrundinformationen zu Tiger,

Affen und Elefanten liefert.

www.stepbystep-schulranzen.com

6 Mangas & Animes


Nachhaltiger Schulanfang?

STEP BY STEP macht’s möglich.

Selbstverständlich sind die Schulranzen von Step by Step sicher und ergonmisch. Darüber hinaus sind sie

aber auch noch nachhaltig: jeder Schulranzen ist klimaneutral produziert, unvermeidbare CO2 Emissionen

werden über ein anerkanntes Klimaschutzprojekt ausgeglichen.

Mit Hilfe der Klimaexperten von

ClimatePartner werden alle CO 2 -

Emissionen die durch Produktion,

Verpackung und Transport entstehen,

berechnet. Alle unvermeidbaren

Emissionen werden über ein

anerkanntes Klimaschutzprojekt in

Brasilien ausgeglichen und unterstützen

so den Erhalt der “grünen

Lunge” unserer Erde.

So schützt ein Schulranzen

in etwa 10 m 2 brasilianischen

Regenwald.

Alle Step by Step Schulranzen

bestehen aus 100 % recycelten

PET-Flaschen, das heißt mit jedem

Schulranzen werden ungefähr 37

PET-Flaschen ein zweites Leben

gegeben. Eine Besonderheit ist der

limitierte CLOUD OCEAN, dessen

hochwertiges Material sich zusätzlich

noch aus recyceltem

Ozean-Plastik zusammensetzt.

Ganz neu im Sortiment ist der

CLOUD WWF, der in Zusammenarbeit

mit einer der größten

und erfahrensten Naturschutzorganisationen,

dem WWF entstand.

Die Schulranzen

werden aus 100 %iger

Bio-Baumwolle fabriziert.

Das ist ein ökologischer Rohstoff,

welcher ohne Einsatz von Chemikalien

oder Pestiziden angebaut

wird. Dadurch wird die Umwelt

geschont und die Arbeiter auf den

Plantagen gesundheitlich geschützt.

Die MAGIC MAGS (wechselbare

Motive) werden aus natürlichen

Ananasblatt-Fasern gefertigt. Für

die Allwettertauglichkeit aller Schulranzen

sorgt eine wasserabweisende,

PFC-freie Imprägnierung.

Gemeinsam mit der Fair Wear

Foundation sorgt Step by Step

dafür, dass die Schulranzen unter

fairen Bedingungen produziert

werden, d. h. alle Arbeiter erhalten

existenzsichernde Gehälter, haben

angemessene Arbeitszeiten und es

wird auf die Sicherheit und Gesundheit

der Arbeitnehmer geachtet.

Nachhaltiger geht’s nicht.

Darauf ist Step by Step zu Recht

stolz und gibt vier Jahre Garantie!

So wird aus Ocean Plastic

ein neuer Schulranzen:

Step by Step arbeitet mit der

SEAQUAL INITIATIVE zusammen,

die alle Arten von Plastik aus den

Meeren fischt.

Der Müll wird anschließend

sortiert, gereinigt und zerkleinert.

Aus dem dadurch entstehenden

Granulat wird dann das Garn

hergestellt, aus dem die Stoffe

der CLOUD OCEAN Produkte

gefertigt werden.

Für jedes Schulranzen-Set wird

ca. 1 kg Müll aus dem Ozean

gefischt und so viel wie möglich

wiederverwertet.

7


Text: Susann de Luca

geht’s in die Schule!

Eine aufregende Zeit beginnt für unsere zukünftigen Abc-Schützen! Sohnemann und/oder

Töchterchen kommen bald in die Schule!

Bei den Planungen für den Schulanfang geht

es aber auch für Eltern um weitaus mehr als

ums Organisatorische. Denn auch für sie bedeutet

der neue Lebensabschnitt so einiges

an Herausforderung – zwischen Selbständigkeit

Fördern, loslassen und Alltagsumstellung.

Einige Tipps rund um das Thema Einschulung

haben wir hier für Sie!

Den Schulstart für das

Kind erleichtern

Auch wenn die Kinder bereits im Kindergarten

gut auf die Schule vorbereitet werden, können

Eltern ihren zukünftigen Schulanfänger vorab

ebenfalls unterstützen. Das bedeutet, dem

Kind mehr Selbständigkeit zuzutrauen und

diese auch zu fördern.

• Besuchen Sie gemeinsam mit ihrem zukünftigen

Schulkind die Grundschule am „Tag

der offenen Tür: Nutzen Sie die Gelegenheit,

sich umzuschauen, Lehrer kennenzulernen

und erste Kontakte zu knüpfen.

• Auch der Besuch von öffentlichen Schulfesten,

Basaren oder Konzerten schafft

Vertrauen und zeigt, dass Schule mehr zu

bieten hat als Noten und Schulbücher.

• Bei der Planung für den Schulanfang sollten

Sie sich darüber informieren, welche der

Kindergartenfreunde die gleiche Grundschule

besuchen werden, denn auch für

den Schulstart gilt: Gemeinsam ist man

stärker!

• Machen Sie Ihr Kind rechtzeitig mit seinem

Schulweg vertraut: Ob die Nutzung von Verkehrsmitteln

oder der Weg zu Fuß – üben

sie vorab regelmäßig den Weg zur Schule.

• Trainieren Sie mit Ihrem Kind das selbstständige

Ankleiden von Kopf bis Fuß, damit

das zu Schulbeginn ganz ohne Hilfe klappt.

Das ist nicht nur für das Umkleiden im

Sportunterricht wichtig, sondern erspart

auch Ihnen viel Zeit und Nerven beim Start

in den Tag.

• Die Nachmittagsbetreuung organisieren:

Viele Ganztagsschulen betreuen ihre

Schüler nur bis 16 Uhr. Wer einen zeitlich

längeren Betreuungsbedarf für sein Kind

hat, sollte auch hier vorbereitet sein.

Was sollte mein Kind mit

Schulbeginn schon können?

Aus Kindergartenkindern werden Erstklässler

und diese sollten zu Schulbeginn schon einiges

an Erfahrung mitbringen. Damit ein Kind

die schulischen Anforderungen gut meistern

und sein Lernpotential ausschöpfen kann, bedarf

es wichtiger vorab gelernter Fähigkeiten

wie beispielsweise:

• den Umgang mit Schere, Stiften, Kleber

• die richtige Stifthaltung

• Falten, Kleben, Malen, Schneiden

8 Bald geht’s in die Schule!


„Wollen Eltern ein Smartphone anschaffen,

sind zwei Fragen wichtig: Können sich die

Kinder bereits sicher im Internet bewegen?

Und können sie ein klassisches Mobiltelefon

vernünftig bedienen? Erst dann ist eine

Anschaffung zu erwägen“, meint Irene Schulz

und gibt zu bedenken, dass dies meist erst

deutlich nach der Einschulung der Fall sei.

schreiben können

Geschenkideen für die Schultüte

Vorfreude und ein kleines bisschen

Herzklopfen: Auch in diesem Jahr fiebern

wieder viele kleine Abc-Schützen ihrem

ersten Schultag entgegen, an dem natürlich

auch eine toll befüllte Zuckertüte nicht

fehlen darf!

• Schleifen binden

• das selbständiges An- und Ausziehen,

inklusive der Jacke und der Schuhe mit

Reißverschluss oder Schnürung

Zudem sollte sich ein Kind bereits mindestens

15 Minuten lang auf eine Sache

konzentrieren können:

• beispielsweise einer Geschichte zuhören

oder beim Spielen, bei einem Spiel bleiben

und nicht gleich die Lust daran verlieren.

• In Sachen Wahrnehmung sollte ein

Schulanfänger bereits Mengenverhältnisse

einschätzen können: „Was ist mehr?“ oder

auch „Was ist größer?“.

• Zu den mitzubringenden Erfahrungen zählt

auch das Vermögen, kleine Abzählreime

und Lieder aufsagen/singen zu können,

ebenso wie sich Dinge zu merken – z.B. à la

Gedächtnisspiel „Ich packe meinen Koffer“.

• Ein Schulanfänger sollte zudem, seines

Alters entsprechend, in Sätzen sprechen

können.

Weiterführend:

• Gesehenes, Gehörtes oder Erlebtes in Sätzen

in der richtigen Reihenfolge erzählen

• Bildgeschichten in die richtige Reihenfolge

bringen

• Reimwörter finden und somit eine entsprechende

phonologische Bewusstheit

entwickelt haben

• Wörter klatschen: Wörter in Sprechsilben

unterteilen können

• Zählen bis 10, sowohl vorwärts als auch

rückwärts

• Lagebeziehungen kennen: wissen, wo oben,

unten, vor, hinter, eventuell auch wo links

und rechts sind

• Farben erkennen und benennen

• Grundformen wie etwa Kreis, Viereck,

Dreieck erkennen und benennen

• den eigenen Namen sicher

Schulstart: Tipps zur

Mediennutzung von Kindern

Mit dem Schulstart kommen Kinder in ein

neues soziales Gefüge, tauschen sich noch

stärker mit Gleichaltrigen aus und haben

natürlich auch plötzlich neue Interessen – so

auch verstärkt an digitalen Medien. Schulanfänger

sammeln zunehmend Erfahrungen

mit Computern – idealerweise von den Eltern

begleitet. „Fürs Chatten ist es zur Einschulung

noch zu früh, zumal dafür Lesen und Schreiben

eine Grundvoraussetzung sind“, weiß

SCHAU HIN!-Mediencoach Iren Schulz. „Und

auch dann eignen sich vorerst moderierte Angebote

zum Beispiel auf Kinderseiten – oder

die Eltern sind dabei.

Drei Tipps fürs Surfen:

• Dabei sein: Erklären Sie, wie das Internet

funktioniert. Eine gute Grundlage dafür

schafft die Internetseite internet-abc.de.

• Zeit begrenzen: Bildschirme faszinieren

Kinder – eine halbe Stunde ist für Kinder,

die gerade eingeschult wurden, genug.

• Absichern: Eltern richten ihren Kindern am

besten einen Kinderzugang ein und legen

gute Kinderseiten als Lesezeichen fest.

Gleichzeitig ist Aufklärung zu allen Netzthemen,

die die Sicherheit betreffen – von Datenschutz

bis zu Kostenfallen – notwendig.

Weitere Infos finden Eltern auf der Internetseite

schau-hin.info/sicherheit.

Auch beim Smartphone gilt es sicherzustellen,

dass das Kind bereit ist

Mit der Einschulung wächst das Interesse daran,

eigene Geräte zu benutzen – spätestens,

wenn andere Klassenkameraden bereits mit

Smartphones ausgestattet sind. Allerdings

sind die meisten Kinder in dem Alter noch

nicht in der Lage, Gefahren und Risiken der

Smartphone-Nutzung zu überblicken.

Hier folgen einige Anregungen für liebevollen

Kleinigkeiten, die gut in eine Schultüte passen

und ja vielleicht auch ihren angehenden Erstklässlern

vor Freude strahlen lassen:

• Ein Wecker für kleine Langschläfer mit

dem Lieblingsmotiv versüßen das frühe

Aufstehen sicher ein bisschen.

• kreative Namensaufkleber, mit denen

Turnbeutel, Federmäppchen und Co.

bestimmt nicht verloren gehen

• ein neuer kuschelig-plüschiger Begleiter

und zugleich Glücksbringer für den neuen

Lebensabschnitt

• Knete, Springseil, Gummitwist, Flummi oder

Glibberschleim – für den Spaßfaktor in der

Schultüte

• Portemonnaie bzw. Brustbeutel

• personalisiertes Kinderbuch mit dem

Schulkind in der Hauptrolle

• Brotdose und Trinkflasche für die

Frühstückspause

• reflektierende Kletties für den Ranzen,

Katzenaugen und Warnweste für gute

Sichtbarkeit auf dem Schulweg

• spannende Hörbücher und kleine Puzzles

für entspannte Nachmittage

Bald geht’s in die Schule!

9


Anzeige

Vielseitig, mitreißend und

überraschend tiefgründig

Cool Japan! Die gezeichnete Unterhaltungskunst aus Japan bietet reichlich Spaß und Action,

hat oft aber auch viel Scharfsinniges für und über junge Menschen zu erzählen.

Sailor Moon

„Mondstein, flieg und sieg“

Heulsuse Bunny Tsukino ist eigentlich ein

hoffnungsloser Fall. Das Schicksal will es

jedoch, dass dieses Mädchen auserwählt ist,

das Universum zu retten. Als Sailor Moon

bekämpft sie nun im Namen des Mondes alle

Bösewichte. Der Magical-Girl-Klassiker endlich

auch auf Blu-ray!

Dr. Stone – „Zurück in

die Steinzeit“

Ein grell-grünes Licht erscheint am Horizont

und verwandelt die gesamte Menschheit

zu Stein. Tausende Jahre später erwacht

Nachwuchs-Forscher Senku und macht sich

gleich daran, die Zivilisation wieder von Null

aufzubauen – mit nichts weiter bewaffnet als

der Macht der Wissenschaft …

Haikyu – „Der Original-Manga zur

beliebten Anime-Serie“

Shoyo ist ein Ass am Volleyball-Netz, niemand

springt so hoch wie er. Doch an der Karasuno-Oberschule

trifft er ausgerechnet auf

seinen größten Kontrahenten: den arroganten

Zuspieler Tobio … Haikyu!! löste in Japan an

den Schulen einen riesigen Volleyball-Boom

aus. Nicht nur für Sportskanonen ein Hit!

Maid-sama

„Ich weiß, was du nach der Schule machst“

Misaki ist 16, hübsch und Schulsprecherin

der Seika-Oberschule. Sie führt ein strenges

Regiment, weil sie Jungs eigentlich nicht

ausstehen kann. Doch dann entdeckt der

Herzensbrecher Takumi, dass sie nebenbei

in einem Maid-Café arbeitet ... Eine romantische

Komödie mit jeder Menge Schmetterlinge

im Bauch!

Spy x Family

„Eine schrecklich geheimnisvolle Familie“

Sein neuster Auftrag treibt Superspion

Twilight in die Verzweiflung: Um eine private

Elite-Schule zu infiltrieren, muss er zur

Tarnung eine Familie gründen. Doch ohne

sein Wissen ist seine Schein-Ehefrau eine

Auftragskillerin und seine Adoptivtochter

kann Gedanken lesen … Action und Chaos

sind vorprogrammiert!

Beastars – „Schulalltag zwischen

Pflanzen- und Fleischfressern“

Der scheue Grauwolf Legoshi drückt

mit anderen Tieren die Schulbank. Der

Schulalltag ist streng geregelt, um allen

ein sicheres Lernen zu ermöglichen. Doch

als Alpaka Tem in der Schule ermordet

wird, brechen alte Konflikte wieder hervor

…Die vielfach preisgekrönte Vorlage zur

Netflix-Serie.

10 Mangas & Animes


Anzeige

… dann los nach Meck-Pomm!

Von der Ostseeküste bis zur Seenplatte: Viel Wasser, viel Natur und viele familienfreundliche Angebote

erwarten große und kleine Gäste in Mecklenburg-Vorpommern.

der größten Badewanne der Republik Kapitän

sein oder tausend Jahre alte Eichen entdecken

– das beliebteste Familienreiseziel des

Landes wartet mit 1.900 sonnenreichen Küstenkilometern,

mehr als 2.000 Seen und drei

Nationalparken auf, die es zu entdecken gilt.

Aber nicht nur Mecklenburg-Vorpommerns

Natur zeigt sich familienfreundlich. Mehr als

80 Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe,

Kinder am Strand von Warnemünde (TMV/Roth) Tourismusorte und Erlebnisanbieter im Land

machen mit geprüfter Familienqualität den

Schatzsucher? Wasserratte? Naturforscher? gemeinsamen Urlaub noch viel schöner. Die

Große und kleine abenteuerlustige Gäste sind goldene Krone von Urlaubskönig Gustav blitzt

im Familienparadies Mecklenburg-Vorpommern

genau richtig. In Deutschlands größtem Eltern und Kinder besonders gern gesehene

als Gütesiegel an Einrichtungen, in denen

Buddelkasten nach alten Schätzen graben, in Gäste sind. Tipps und Neuigkeiten, die bei der

WMG_Anzeige_"Kids&Co."_210x148_RZ.pdf 1 28.01.21 17:22

Planung des nächsten Urlaubs in Mecklenburg-Vorpommern

helfen, könnt Ihr ab

dem Frühjahr dieses Jahres alle drei Monate

direkt in Euer Mail-Postfach erhalten. Entdeckt

spannende Veranstaltungen für Klein und

Groß, stöbert durch besondere Familienangebote

und nehmt an dem einen oder anderen

Gewinnspiel teil. Ab und zu verlosen wir darüber

hinaus einige der begehrten Entdeckerpässe

MV, mit denen Kinder bis zwölf Jahre

rund 40 Freizeitangebote in Mecklenburg-Vorpommern

zwei Jahre kostenlos besuchen können,

darunter zum Beispiel das Müritzeum in

Waren an der Müritz oder der Zoo Schwerin.

Wer das auf keinen Fall verpassen möchte,

meldet sich gleich für unseren Familien-Newsletter

an: www.spielstrand.de

Anzeige

Differenziert und flexibel! Motivierend! Für die Schule

und www.alfons.de

w

für zuhause! Für PC und Tablet! Responsive! Web-

optimiert! Erhältlich in 4 verschi eden Lizenzen! Mit

„Macht-Spaß“-Faktor! Differnt! Flexibel! Motivierend!

Für die Schule und zuhause! C und Tablet! Responsive

und weboptimiert! Erhältlich in verschieden Lizenzen!

Mit „Macht- Spaß“-Faktor! Flexibel! Motivierend! Für

FACH GRUNDSCHULE

die Motivieren. Schule Fördern. und zuhause! Begeistern. Für PC und Tablet! Flexibel!

www.alfons.de

Zuhause lernen mit der ALFONS Online-Lernwelt.

KLASSE 1–4

MATHEMATIK, DEUTSCH

UND ENGLISCH

Konzept und Gestaltung: Vonschlichten; Illustration: Iris Blanck, Panvision

11


Kids und Co

Kribbelbunt

Mit Burggespenst Posti hinter die Burgmauern blicken

Dieses Abenteuer bietet das Museum Burg Posterstein derzeit in digitaler Version für Familien mit Kindern.

Per Klick auf das Burggespenst Posti können

junge Burgenfans so erfahren, wie es hinter

den Burgmauern aussieht und dabei so

einige interessante Fragen klären wie zum

Beispiel, warum das Mittelalter Mittelalter

heißt und ob ein Ritter in Rüstung überhaupt

auf Toilette gehen konnte. Die Linkadresse zur

digitalen Kinderburg: blog.burg-posterstein.

de/kinderburgdigital

In Zusammenarbeit mit dem Thüringer Kulturpass

bietet sich für Kinder und Jugendliche

damit zugleich die Möglichkeit, sich für den

digitalen Besuch in der Burg Posterstein einen

Stempel für das Kulturpass-Heft abzuholen.

Dieses Angebot gibt es übrigens, aufgrund

des langen Lockdowns, derzeit auch in weiteren

Einrichtungen: darunter die Wartburg,

Kloster Veßra, das Residenzschloss Altenburg

und einige andere Thüringer Museen.

Tipp: Um in allen teilnehmenden Museen

digital Stempel zu sammeln, braucht man die

App Actionbound. Einen Kulturpass bekommt

man über die Mehrfamilienkarte und die

Landesvereinigung kulturelle Jugendbildung

Thüringen e.V. sowie die meisten Theater,

Museen, Bibliotheken und Jugendherbergen.

Eine neue gedruckte Auflage wird im März

erscheinen. Das Projekt „Thüringer Kulturpass“

wird von der Thüringer Staatskanzlei gefördert

und zudem von den Mitgliedsverbänden der

LKJ Thüringen e. V. und den künstlerischen

Fachverbänden Thüringens getragen.

Anzeige

Homeschooling mit

Superhelden, rückwärts lesen,

gefräßige Zellen & Co.

IRGENDEINE

DRUCKEREI

Gemeinsam

Ideen verwirklichen!

SPRECHEN SIE UNS AN:

+49 561 60280-0 info@ddm.de www.ddm.de

Ab sofort stehen neue spannenden Lernangebote für

Kinder aus der aktuellen Kooperation des Mitteldeutsche

Rundfunk (MDR) mit der traditionsreichen Friedrich-

Schiller-Universität Jena im Internet bereit.

Der MDR hatte bereits in den

letzten Wochen zusammen

mit der TU Ilmenau

und der Universität Leipzig

Homeschooling-Angebote

entwickelt, die fächer- und

jahrgangsübergreifende

spielerische und multimediale

Inhalte bietet, die kleinen

und größeren Wissbegierigen

einen etwas anderen Lernspaß

für Zuhause bieten.

Aus der Zusammenarbeit der MDR WISSEN Redaktion mit der

Kinderuni der Friedrich-Schiller-Universität Jena folgen nun weitere

spannende Lerninhalte, die sich in der ARD Mediathek, bei

YouTube und im Web jederzeit abrufen lassen. Mit den Themen:

„Die ‚Superhelden‘ des Mittelalters“, „Sprache ist doch kinderleicht!

Oder etwa nicht?“ und „Suchmaschinen – Wie funktionieren

sie und wie sucht man richtig?“, sollen insbesondere bei den

Jugendliche ab Zwölf Neugier und Lernfreude geweckt werden.

12 Kribbelbunt


Kids und Co

Kribbelbunt

„Deutschland summt!“

Der bundesweite Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen!

geht in seine sechste Runde.

Wie in den Jahren zuvor, sind auch dieses

Mal wieder engagierte Insektenfreunde

dazu aufgerufen, sich ab sofort auf die

Suche nach öden Flächen zu machen und

mit deren Umgestaltung zu blühende

Bienenoasen beginnen: vor der Firma, im

Schul- oder Kitagarten, auf dem Balkon

oder auf der Terrasse.

Für Bienen und andere Insekten ist jede

Blüte wertvoll, weiß auch Dr. Corinna

Hölzer, Initiatorin des Wettbewerbs und

erklärt: „Für den Pflanzwettbewerb sollen

heimische Pflanzen gesetzt und Strukturen

wie Kräuterspiralen oder „wilde Ecken“

angelegt werden.“

Die Jury bewertet zudem, wie sinnvoll,

freudvoll und engagiert die Pflanzaktionen

durchgeführt werden, denn ein Ziel des

Wettbewerbs ist, den Funken überspringen

zu lassen auf Nachbarn, Familie oder

mithilfe der Internetseite des Wettbewerbs

auf viele weitere Menschen.

Ab dem 1. April können interessierte

Mitstreiter ihre Aktionen dann online

beschrieben und zusammen mit Vorher-

Nachher-Bildern hochgeladen werden:

www.wir-tun-was-fuer-bienen.de

Mehr über Deutschland summt! unter:

www.deutschland-summt.de

Gemeinsam entspannen

Phantasiereisen für Kinder und Eltern

Wenn Kinder unter Stress leiden, äußert sich das oft in Bauchschmerzen,

Kopfweh oder Schlafstörungen. Viele Eltern stehen

den Problemen ihrer Kinder hilflos gegenüber. Die Phantasiereisen

mit Babuba helfen Kindern von zwei bis sieben Jahren,

spielerisch zu tiefer körperlicher und seelischer Entspannung zu

gelangen. In jedem Abenteuer befindet sich eine kurze Meditationsübung,

die Eltern eine gute Möglichkeit gibt, Ihr Kind spielerisch

an Entspannungstechniken heranzuführen. Einfühlsame

Musik und die ruhige Stimme des Erzählers nehmen die kleinen

Hörer mit in eine Welt voller Wunder und Überraschungen. Die

Abenteuer von Babuba eignen sich auch gut als Einschlafhilfe.

Gedankenreisen für kleine Träumer

spielerisch entspannen und meditieren

Ab dem 24. 2.

als CD, Download

und Stream.

Anzeige

Weitere Babuba-Abenteuer:

Babuba und die Mondlinge

Phantasiereisen zum Entspannen und

Einschlafen für Kinder ab 2 Jahren

gelesen von Johannes Lauterbach

Babuba und die bunten Drachen

Phantasiereisen zum Entspannen und

Einschlafen für Kinder ab 2 Jahren

gelesen von Johannes Lauterbach

www.argon-verlag.de

Kribbelbunt

Anzeige Kids & Co Babuba.indd 1 11.01.21 13:40

13


Anzeige

FINDE DEN BERUF,

DER ZU DIR PASST.

www.tagderberufe.de

TAG DER BERUFE AM 17. MÄRZ 2021

Mach Dir Dein eigenes Bild von Unternehmen in Deiner

Nähe und finde dabei Deinen Traumberuf.

Termin zur Berufsberatung gewünscht?

Tel.: 03641 379 999 oder

Mail: jena.berufsberatung@arbeitsagentur.de

Vogtland


Anzeige

– wie das Baby-Telefon hilft

Kinderkrankheiten, Impfungen, Operationen, Diagnosen – die Medizin-Experten am Baby-Telefon der AOK

bieten rund um die Uhr Unterstützung für Eltern mit Babys, kleinen und großen Kindern.

• Ernährung des Neugeborenen

• Beratung bei Stillproblemen

• Krankheiten im Säuglingsalter

• Informationen zur geburtshilflichen

Versorgung

• Unterstützung durch Hebammen

„Wir können nicht mehr. Unser Baby

ist sechs Wochen alt und wacht zehnmal

pro Nacht auf, schreit stundenlang

und lässt sich nicht beruhigen.

Aber der Kinderarzt findet nichts. Wer

kann uns helfen?“

Elternsein ist ein Vollzeit-Job, der viel Verantwortung

mit sich bringt. Gerade beim ersten

Kind ist die Verunsicherung groß – immer

dann, wenn etwas nicht nach Plan läuft, entstehen

schnell Fragen. Da bringt jeder Tag neue

Herausforderungen mit sich. Ganz klar, es fehlt

mitunter an der Erfahrung. Denn auch wenn

ein Baby häufig herzzerreißend schreit, ist es

meistens weniger schlimm, als es klingt. Und

oft fragen sich junge Eltern „Ist das jetzt normal

oder muss ich mir Gedanken machen?“.

Hebamme und Kinderarzt fragen

Doch hier gilt es vor allem die Ruhe zu bewahren

und sich Rat zu holen. Der eilige Griff zum

Handy ist dabei nicht die beste Option. Denn

bei der Konsultation von „Dr. Google“ stoßen

die meisten Eltern auf eine Fülle von Informationen,

viele davon widersprüchlich und

veraltet, die meist noch mehr beunruhigen.

Besser ist es, in den ersten Wochen eine

nachbetreuende Hebamme zu fragen oder

Mütter aus dem Freundeskreis. Auch die

regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen beim

Kinderarzt sind ein wichtiger Baustein, um

über die Entwicklung des Kindes zu sprechen.

Das AOK Baby-Telefon

- schnelle Hilfe von Experten

Doch was ist, wenn Fragen offen bleiben oder

die Flut an Informationen bei den Vorsorgeuntersuchungen

einfach viel zu groß war?

Für mehr Sicherheit und Gelassenheit im

Alltag hilft das AOK-Baby-Telefon weiter. Ein

kostenfreier Service für AOK-Versicherte – an

365 Tagen im Jahr.

Einfühlsame Beratung für Eltern

Am anderen Ende der Leitung sitzen erfahrene

Gynäkologen, Kinderärzte, Säuglings-

und Kinderkrankenschwestern sowie

Hebammen, die sich alle Zeit nehmen, um

Antworten zu geben und Sorgen zu nehmen.

Das Info-Telefon kombiniert medizinische

Kompetenz und einfühlsames Nachfragen.

Natürlich ersetzt ein Beratungsgespräch nicht

den Besuch beim Kinderarzt und auch Ferndiagnosen

werden verständlicherweise nicht

gestellt, aber die Experten am Baby-Telefon

helfen beim Einordnen von offenen Fragen,

sie beruhigen und geben Antworten. Letztlich

gibt der Expertenrat schnell und einfach mehr

Gewissheit zu vielen Themen rund um die

Gesundheit des Kindes. Die Gesprächsdauer

ist dabei nicht begrenzt.

Kostenfreie Rufnummer

0800 2266550

(Versichertennummer bereithalten)

Egal, welche Fragen auftreten - unser Expertenteam

hilft 365 Tage im Jahr, täglich, bei

allen Fragen, die vor, während oder nach der

Geburt auftreten.

• Fragen zu Schwangerschaft, Geburt

und Wochenbett

AOK Baby-Telefon

„Das ist für Eltern extrem belastend.

Manche Kinder haben sogenannte

Regulationsstörungen. Das bedeutet,

die Kinder sind unter anderem leicht

überreizt und können sich nicht selbst

beruhigen. Dadurch schlafen auch die

Eltern schlecht. Eltern und Kind brauchen

Hilfestellung und Unterstützung.

Es kann helfen, einen sehr regelmäßigen

Tagesablauf zu gestalten mit

ausreichend Tagesschlafphasen und

einem sanften Umgang mit dem Baby

ohne viele Reize und Hektik.

Mein Tipp:

Das Baby mal kurzzeitig durch

Freunde oder Verwandte betreuen

lassen, um in der Zeit auszuruhen

oder in Ruhe einen Tee trinken. Das

gibt Ihnen selbst wieder neue Energie.

Wenn die Familien an ihre Grenzen

kommen, gibt es auch Unterstützung

in speziellen Schreiambulanzen.“

Für eine sorgenfreie Zeit - wie das Baby-Telefon hilft

15


Anzeige

Kids und Co

hautnah

Hanna Binke übers Schauspielern,

kreative Hobbys und vieles mehr ...

Mit neun Jahren stand sie das erste Mal vor der Kamera. Waren es zuerst noch kleinere Rollen,

ergatterte sie kurze Zeit später ihre erste Hauptrolle und spielte sich in die Herzen unzähliger „Ostwind“-Fans.

Die Rede ist von Hanna Binke, die viele als rebellische Mika kennen, wofür sie sogar mit dem Kindermedienpreis

„Der weiße Elefant“ als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet wurde.

Du hast ja schon beschrieben, dass du gern

kreativ du bist – zu Malen, Zeichnen,

Modellieren und Co. hast du einen Draht.

Was für eine Rolle spielt diese Form der

Kunst für dich?

„Also ich hatte tatsächlich Kunst Leistungskurs

im Abitur und bin da auch sehr aufgegangen.

Und es ist bis jetzt eine Sache, die ich

versuche, so viel wie möglich zu machen. Also:

Ich liebe es, selbst Kunst zu machen auf jede

unterschiedliche Art und Weise eigentlich.

Also ich male gern, ich fotografiere gern. Jetzt

gerade nähe ich auch und sticke. Das sind

alles Sachen, die mir sehr viel Spaß machen

und ich finde es sehr wichtig auch für mich.“

Trotzdem ist Hanna Binke immer bodenständig

geblieben – hat die Schule weitergemacht,

fleißig fürs Abi gepaukt und eigene Projekte

vorangetrieben. Aktuell unterstützt sie den

Internationalen Jugendwettbewerb „jugend

creativ“, den die Volksbanken und Raiffeisenbanken

schon zum 51. Mal ausgerufen haben.

Wie es ihr geht und welche Rolle Kunst und

Kreativität für sie spielen, erzählt sie hier:

Hanna, die letzten Monate haben ja bei

uns allen einiges auf den Kopf gestellt:

Kontakte einschränken, Homeschooling

und Homeoffice, Restaurants und Cafés

zeitweise geschlossen, genau wie die Kinos.

Der Kinostart des aktuellen Ostwind-Films

musste zweimal verschoben werden.

Wie ist es dir seit dem ersten Lockdown

ergangen?

„Ja, also ich habe tatsächlich viel Zeit zu

Hause verbracht, habe natürlich nicht so

viel gedreht. Also ich hatte einen Kurzfilm

noch, einen ziemlich aufregenden Fantasy-Action-Kurzfilm,

der mir sehr viel Spaß

gemacht hat.

Dann habe ich selbst ein Musikvideo gedreht,

worüber ich noch nicht so viel erzählen

kann. Und sonst bin ich viel zu Hause,

mache Sport und mache Sachen wie Sticken

und bin irgendwie zu Hause kreativ.“

Um das Zuhause, genauer gesagt um

Architektur und Lebensräume geht es auch

beim 51. „jugend creativ“-Wettbewerb, den

du unterstützt. Wie sieht denn dein

Traumhaus aus?

„Also, wenn ich jetzt wirklich ganz groß träumen

dürfte, dann wäre es ein Haus am Meer

mit sehr hohen Wänden und sehr offenen

Fenstern. Große Fenster, wo sehr viel Licht

reinkommt, ja.“

Was gefällt dir am Kreativsein?

„Auf der einen Seite gefällt mir, dass man

quasi aus dem Nichts irgendwas erschafft.

Dass du dich hinsetzt für eine gewisse Zeit

und da irgendwie so total drin aufgehst. Und

bei mir ist es dann wirklich so, dass ich dann

16

Kids und Co - hautnah


irgendwie alles um mich herum vergesse und

einfach nur noch damit beschäftigt bin, das

Beste daraus zu machen. Bis ich eben zufrieden

bin. Und ich finde es eben super toll, dass

man dann am Ende quasi irgendwas hat, was

vorher einfach überhaupt gar nicht da war.“

Auch der Jugendwettbewerb soll ja dazu

inspirieren, sich mit einem Thema kreativ

auseinanderzusetzen. Warum sollten

Kinder und Jugendliche daran teilnehmen?

„Ich finde es wichtig, dass man sich seine Fantasie

als Kind, als Jugendlicher und auch als

Erwachsener beibehält, weil – das ist ja was,

was man als Kind irgendwie hat und dann

irgendwann verliert. Ich finde es einfach was

Tolles, in seine eigene, bunte Welt einzutauchen

und zu vergessen, was drum herum

passiert. Und deshalb unterstütze ich den

Jugendwettbewerb sehr gerne.“

Einen Kurzfilm kann man beim Jugendwettbewerb

auch einreichen. Da stehen

einige vermutlich zum ersten Mal vor der

Kamera… Erinnerst du dich noch, wie das

damals bei dir war? Welche Tipps gibst

du den jungen Filmemachern und

Schauspielern mit auf den Weg?

„Ja, also ich erinnere mich auch noch an das

erste Mal, als ich vor der Kamera stand. Das

war bei ‚Soko Wismar‘. Und da war ich neun

Jahre alt und ich hab‘ überhaupt gar nicht

verstanden, warum man eine Szene jetzt so

oft drehen muss, warum sich die Kamera

dahin bewegt, dahin bewegt, dahin bewegt.

Und für Leute, die das erste Mal vor der Kamera

stehen, ist, glaube ich, einfach wichtig,

sich doll in diese Rolle einfach reinzufühlen

und nicht so darüber nachzudenken, dass

diese Kamera da ist und dass hinter der

Kamera noch ganz viele Leute dastehen. Und

ich glaub, man darf auch einfach keine Angst

haben, sich irgendwie lächerlich zu machen

oder… Es darf einem einfach nicht viel unangenehm

sein.“

Kreative Kids gesucht! „Ostwind“-Star

Hanna Binke unterstützt den

51. „jugend creativ“-Wettbewerb

Unter dem Motto „Bau dir deine Welt!“

werden beim 51. „jugend creativ“-Wettbewerb

Traumhäuser, Lebensräume und

Bau-Visionen von morgen gesucht. Ob als

Zeichnungen, Malereien, Collagen, Foto

und Kurzfilme – die Jurys freuen sich auf

ganz viele Einsendungen. Wie immer winken

auf Orts-, Landes- und Bundesebene

Auszeichnungen und viele tolle Preise, im

Bereich Bildgestaltung sogar international.

Die ganzen Infos dazu gibt’s im Netz auf

jugendcreativ.de. Abgabeschluss für alle

Beiträge ist der 10. März 2021.

Anzeige

ABC-BOX GRATIS ZU

DEINEM SCHULRANZEN

IHRE ADRESSE MIT KOMPETENTER BERATUNG FÜR

SCHULRANZEN, RUCKSÄCKE, SCHREIBWAREN UVM.

IM HERZEN VON THÜRINGEN

Fachcenter Erfurt | Neuwerkstraße 7 |

E-Mail: fachcenter.erfurt@schulranzen.de | Tel.: 0361- 21 17 88 88

17


Kids und Co

Ratgeber Sprechen

Anzeige

Logopädie als Lichtblick im Lockdown

Die Auswirkungen des Lockdowns auf die Gesellschaft sind mittlerweile unübersehbar geworden. Im Rahmen

unserer Arbeit sind es vor allem Veränderungen an Kindern, die wir deutlich wahrnehmen. Durch Kita-Schließungen und

Homeschooling macht sich zunehmend eine Unausgeglichenheit der Kinder bemerkbar.

viele Kinder durch Bewegungsmangel unausgeglichen

und unkonzentriert sind. Durch

unseren vielfältig ausgestatteten Bewegungsraum

können wir in der Praxis gezielt auf die

Bedürfnisse der Kinder eingehen. Spaß und

Auspowern haben momentan einen noch

größeren Anteil.

Durch Quarantäne, Erkrankung, aber auch

Unsicherheiten über auftretende Symptome

können nicht selten lange Therapiepausen

entstehen. Für diesen Fall wurde vorübergehend

die Möglichkeit der Videotherapie

geschaffen,welche für die Kinder ein absolutes

Highlight darstellt. Sie bietet den Vorteil,

dass kleinere Übungen angeleitet und später

als Spielidee mit in die Familien genommen

werden können.

Gründe sind der Verlust der sozialen Kontakte

mit Gleichaltrigen, Bewegungsmangel

und ein zunehmend höheres Stresslevel

innerhalb der Familien. Das Universitätsklinikum

Hamburg-Eppendorf untersuchte in

einer Studie die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie

auf die psychische Gesundheit

von Kindern und Jugendlichen. Demnach

fühlten sich 71% der Befragten äußerst oder

ziemlich belastet, zwei von drei gaben eine

verringerte Lebensqualität an.

Diese Ergebnisse gehen Hand in Hand mit

den Beobachtungen, die wir in der sprachtherapeutischen

Praxis seit einiger Zeit

machen. Stresserleben und das Fehlen der

Freunde sind ein häufiges Gesprächsthema

geworden. In dieser Zeit verändert sich auch

der Aufgabenbereich und die Prioritätensetzung

in unserer Arbeit. Das Auffangen von

Bedürfnissen der Kinder und die Unterstützung

der Familien stehen dabei besonders

im Fokus. Unserer Meinung nach kann die

regelmäßige Therapie hier einen wichtigen

Beitrag leisten.

Deshalb freuen wir uns, dass wir weiterhin

ärztlich verordnete Behandlungen in der Praxis

durchführen können. Selbstverständlich

arbeiten wir mit einem mehrschichtigen Hygienekonzept

und achten auf die Einhaltung

der behördlichen Vorgaben.

Eine kontinuierliche Therapie bietet dabei

nicht nur Abwechslung für die Kinder,

sondern auch eine Anlaufstelle für Eltern mit

ihren Problemen im Alltag. Die Unterstützung

bei der Bearbeitung der Schulaufgaben und

der Austausch über Spielideen zu Hause werden

dabei sehr geschätzt. Hinzu kommt, dass

Außerdem erhält der/die behandelnde Therapeut*in

einen beständigen Eindruck über

den Stand der Therapie. Nicht zu vernachlässigen

ist zudem das Kontakthalten zwischen

Therapeut*in und Kind. Eltern nehmen diese

Möglichkeit als Überbrückung gerne an und

nutzen die Videotherapien auch, um sich

über Möglichkeiten der Sprachförderung im

Lockdown beraten zu lassen.

Die Pandemie stellt auch uns Therapeut*innen

vor neue Herausforderungen

und verlangt viel Flexibilität sowie eine andere

Prioritätensetzung. Gleichzeitig können

wir über die Sprachtherapie hinaus einen

Teil dazu beitragen,

die vielseitig hohe Belastung

für Familien

etwas abzumildern

sowie für Abwechslung

und Ausgleich im

Alltag zu sorgen.

18

Ratgeber Sprechen


Anzeige

Anzeige

Tanzen Wie uns – Bewegung trotz Corona stressfreier

ein

wichtiger durch die Pandemie Bestandteil bringt im Leben vieler

Kinder und Jugendlicher

Die Monate verstreichen und die Pandemie hat uns immer noch fest im Griff. Kommen da noch Kälte und

Dunkelheit hinzu wartet man nur noch träge, bis der Spuk ein Ende hat. Da bleibt für Sport, Hobbys und all die guten

In Vorsätze den vergangenen manchmal Monaten so gar keine haben Motivation die meisten mehr Kinder übrig. zum Der größten Alltag, geprägt Teil nur von die Homeoffice, eigenen vier Homeschooling, Wände

und

gesehen. Kinderbetreuung, Bei Vielen ist brachen schließlich jegliche anstrengend alltägliche genug, Strukturen sowohl bestehend für die Kinder, aus Schule, die ihre Hortbetreuung, Freunde vermissen Hobbys und Langeweile

und haben, Verabredungen als auch für die weg. Eltern, die nicht wissen, wie sie alles unter einen Hut bekommen sollen.

Es kommt jetzt häufiger vor, dass wir zwischendurch

Gesundheit traurig sind, und da hilft Lebensfreude: Bewegung In ungemein den Tanzkursen um im Körper der

ADTV-Tanzschule Energie und Glückshormone Näder ist gute frei Laune zu setzen. garantiert!

Da parkt man sich und die Kids abends lieber

Die Zeit, in der wegen der Corona-Pandemie

mit einer Tafel Schokolade vor dem Fernseher

das öffentliche Leben eingeschränkt war, stellte

eine Belastungsprobe für Eltern und Kinder

und hofft, dass der nächste Tag besser wird.

Doch in diesem Hamsterrad des Selbstmitleides

tun wir uns und vor allem unseren Kin-

gleichermaßen dar. So hatten die Eltern

plötzlich alle Hände voll zu tun, neben der

dern keinen Gefallen. Wir gewöhnen uns und

Arbeit auch noch die Lehrer-, Betreuer- und

unsere Kinder an einen bewegungsarmen

Entertainerrolle für ihre Kinder zu übernehmen.

Oft waren Eltern sowie Kinder mit der

Alltag, der am Morgen vor dem Computer beginnt

und abends vor dem Fernseher endet.

Situation überfordert.

Kindern etwas bieten zu können, das ihnen

Denken wir nun an unseren derzeitigen Alltag

in dieser Zeit wieder etwas Abwechslung und

vor dem Computer und dem Fernseher,

auch Halt gibt. Die Kinder freuen sich riesig,

brauchen wir uns also nicht wundern, dass es

endlich wieder bei uns tanzen zu können und

uns gerade nicht so gut geht. Stressfreier und

haben somit immerhin einen festen wöchentlichen

Termin, der ihnen Struktur gibt, und

besser gelaunt kommen wir durch diese Krise,

wenn wir das Bewegungsangebot, das uns im

etwas, worauf sie sich freuen können. Denn

Moment unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen

zur Verfügung steht, nutzen - sei es

im Tanzen finden die Kinder Abwechslung, sie

können sich auspowern und ihre Motivation

draußen im Schnee, im Wald, auf dem Spielplatz

oder die zahlreichen Online-Angebote

und ihren Ehrgeiz wiederentdecken.

für Tanz und Bewegung.

Da in diesen Zeiten soziale Kontakte noch mit

Vorsicht zu genießen sind, haben wir für unsere

Tanzschule ein Hygienekonzept entwickelt,

Wir sollten nicht vergessen, wie gut uns, und

vor allem auch unseren Kindern, die regelmäßige

Bewegung tut.

dass natürlich auch beim Tanzen einzuhalten

ist. Das heißt unter anderem, immer den

nötigen Abstand zu den anderen Kursteilnehmern

zu wahren. Wir haben die Erfahrung

Wir in der ADTV-Tanzschule Näder versuchen,

unsere kleinen und großen Tänzerinnen und

gemacht, dass trotz des Mindestabstands,

Tänzern mit Online-Angeboten am Ball zu

halten, so dass die Freude an Bewegung gar

das gemeinsame Tanzen in einer Gruppe für

nicht erst in Vergessenheit gerät. Zusätzlich

die Kinder und Jugendlichen ein großartiges

zu Kindertanzen und Kinderballett bereiten

Gefühl von Gemeinschaft erschafft. Denn

wir gerade ein weiteres wunderbares Programm

für unsere Kleinsten vor. Mit YoBaDo,

durch die gleichzeitige Bewegung zur Musik

und das gemeinsame Erlernen und Üben

einem einzigartigen Bewegungs- und Verhaltenskonzept,

lernen Kleinkinder im Rahmen

entsteht auch auf Abstand ein Zusammengehörigkeitsgefühl,

welches wir gerade in den

aufeinander aufbauender Bewegungs- und

vergangenen Monaten oft so schmerzlich

Haltungsübungen, achtsam, respektvoll und

vermisst haben.

selbstbewusst mit sich und anderen umzugehen.

Neben Freude an Bewegung und

Neugierig geworden? Wir laden alle tanzbegeisterten

in den Engelplatz 8, 07743 Jena ein

Beweglichkeit wird die Sozialkompetenz der

Kinder gestärkt.

bei uns vorbei zu kommen und ganz unverbindlich

eine kostenlose Schnupperstunde

Wir freuen uns schon darauf, sobald es

zu besuchen. Für weitere Informationen

wieder losgehen darf, mit den Kindern gemeinsam

zu tanzen und ihnen die Freude an

können Sie uns gerne jederzeit telefonisch

unter 03641-699400, per Mail über kontakt@

Bewegung zu zeigen. Sollte diese im Pandemiealltag

doch mal verloren gegangen sein,

tanznaeder oder auch persönlich in unserer

Tanzschule erreichen.

so findet sie sich ganz sicher bei uns in der

Tanzschule wieder.

Auch wenn das Aufraffen im ersten Moment

Treffen mit Freunden aus der Schule, dem

unbequem erscheint, es lohnt sich: Die

Kindergarten oder aus der Nachbarschaft

Online-Angebote für Jung und Alt sprießen gerade

nur so aus dem Boden. Und auch wenn

waren nicht möglich. Schule fand maximal am

eigenen Schreibtisch statt und auch das Angebot

für die Freizeitbeschäftigung hielt sich in

der Couchtisch für eine Online-Tanzstunde

mal zur Seite geschoben werden muss, so

Grenzen. Wie sehr diese alltäglichen Strukturen

und die sozialen Kontakte den Kindern

ist es das definitiv wert. Wir sollten nicht

unterschätzen, was die Bewegung und die

fehlten, zeichnet sich auch jetzt im Nachhinein

Körperhaltung zu unserem physischen, aber

noch im Verhalten der Kinder ab: Viele sind

auch zu unserem psychischen Wohlbefinden

unterfordert und unmotiviert und finden nur

beitragen. Die Forschung der amerikanischen

schwer in den früheren Alltag zurück.

Sozialpsychologin Amy Cuddy zeigt auf, wie

allein eine aufrechte Haltung und erhobene

Arme in unserem Körper Energie und

Noch immer findet vielerorts nur begrenzt

der Schulunterricht statt und die freie Zeit

Glückshormone freisetzen und das Stresslevel

will irgendwie genutzt werden. Wir in der

senken lassen.

ADTV-Tanzschule Näder sind froh, den

ADTV-Tanzschule Näder

ADTV-Tanzschule Näder

Engelplatz 8, 07743 Jena

Engelplatz 8, 07743 Jena

Telefon: 03641 699 400

Telefon: 03641 699 400

kontakt@tanznaeder.de

kontakt@tanznaeder.de

www.tanzaneder.de

www.tanzaneder.de

Bewegung tut uns gut! Wir empfehlen das Bewegungsangebot,

dass uns in Einhaltung aller Maßnahmen zur Verfügung

Tanzen bietet wunderbar die Möglichkeit sich auszupowern und

steht, ausführlich zu nutzen und vor allem die Kinder dazu

in einer Gruppe gemeinsam Spaß zu haben

zu animieren.

Wie uns Bewegung stressfreier durch die Pandemie bringt

Tanzen – trotz Corona ein wichtiger Bestandteil im Leben vieler Kinder und Jugendlicher

19

29


Anzeige

Kids und Co

Applicationfieber

Von Susann de Luca

– große Wirkung

Spielen, Lernen, Erleben und Staunen: Die beliebtesten Apps für Kinder zeichnen sich oft durch ihre Einfachheit,

eine intuitive Handhabung und eine liebevolle Gestaltung aus. Hier folgen unsere App-Tipps!

BioMio: Mein Wimmel-Biotop

© BioMio - mein Wimmel-Biotop/ Elevision

Mit der „BioMio“ App lassen sich Wimmelbilder

durch Antippen zum Leben erwecken!

Hier gibt es die Lebensräume „Wald und

Teich“, „Meer und Unterwasserwelt“ sowie

„Flusslandschaft und Baum“ und man lernt

ganz nebenbei noch etwas mehr über die

Tiere, die Pflanzen und das Klima der unterschiedlichen

Lebensräume – und auch, wie

die Ökosysteme funktionieren. Beobachten

lässt sich auf den Bildern beispielsweise, wie

der Bär versucht am Bach leckere Fische zu

fangen oder eine Entenmutter ihren Küken

das Schwimmen beibringt. Auch über das

Wetter gibt es einiges lehrreiches zu erfahren.

Ein Fingertipp auf die Wolken lässt es regnen,

ein Tipp auf die Sonne lässt das Meerwasser

verdampfen …

Opera Maker

Von wegen Opern sind langweilig! Mit der

App „Opera Maker“ lässt sich glatt eine

eigene Oper erfinden, spielen und singen.

Dazu wählt man Charaktere, Stimmen und

Kostüme für das eigen kreierte Stück aus,

entwirft als Bühnengestalter die Kulisse und

wirkt als Regisseur an der Oper mit. Wer mag,

komponiert seine eigene Musik oder wählt

aus bekannten Opern wie „Hänsel und Gretel“

oder „Die Zauberflöte“ Lieder aus, die dann

einen Platz in der eigenen Oper bekommen

sollen. Besonders witzig ist, dass man auch

Fotos von sich und seinen Familienmitgliedern

in die App laden und so den Operndarstellern

ein ganz neues Gesicht verpassen kann. Zudem

besteht die Möglichkeit, für den, der es

sich traut, seinen eigenen Gesang aufzunehmen

und in das Opernstück einzufügen. Die

App läuft derzeit nur auf Endgeräten mit iOS

Betriebssystem.

© opera-maker.de

Thinkrolls 2

© Thinkrolls 2/Avokiddo

Rollen, schweben und fliegen: Die App

„Thinkrolls 2“ ist ein lehrreiches Logik-Rätselspiel

für Kinder zwischen 3 und 9 Jahren. Der

Nachfolger der preisgekrönten Bestseller-App

Thinkrolls sorgt für jede Menge unterhaltsamen

Zeitvertreib für kleine angehende

Wissenschaftler. Die unternehmungslustigen

Figuren in dem cleveren Logikspiel gilt es mit

Wischbewegungen durch immer neue Laby-

rinthe rollen zu lassen, um das nächste Level

zu erreichen. Und weil so eine Spielfigur aus

eigener Kraft nur seitlich rollen kann, müssen

verschiedene Hilfsmittel sinnvoll eingesetzt

werden, um Hindernisse zu überwinden.

Zwei Schwierigkeitsgrade mit jeweils völlig

unterschiedlichen Levels sorgen dafür, dass

Kinder beim Lösen der Levels nicht überoder

unterfordert werden.

20 Kids und Co - Applicationfieber


Aliens mögen Milch

© Aliens mögen Milch/ BoomBing

Für Alien Alex geht nichts ohne seine geliebte

Milch. Als er eines morgens nach dem Aufstehen

in seinen Kühlschrank blickt, stellt er

fest, dass er ein echtes Problem hat: Seine

heißgeliebte Milch ist alle! Höchste Zeit, um

für Milch-Nachschub zu sorgen! In der Knobel-

und Geduldsspiele-App „Aliens mögen

Milch“, helft ihr Alex dabei, zu den Kühen zu

gelangen und seine Milchvorräte aufzufüllen.

Klar, dass euch auf dem Weg zur Milch allerlei

Hindernisse im Weg sind und es so einige

Aufgaben zu lösen gilt, die euch Knobeltalent

und gründliches Nachdenken abfordern! Die

abwechslungsreichen Puzzle-App mit dem

Alien wird vom Hersteller für Kinder ab 9 Jahren

empfohlen. Sie bietet Spielspaß auf drei

Planeten, auf denen jeweils 25 Rätsel gelöst

werden müssen, um ans Ziel zu kommen.

Hoopa City

© Hoopa City/ Dr. Panda Ltd

Plane und erbaue deine eigene Stadt! Spielen

und Experimentieren wird bei dieser App

großgeschrieben: Denn mit Kombinationsgeschick

und Phantasie lassen sich verschiedene

Elemente so miteinander verbinden, um Straßen,

Häuser und vieles mehr entstehen zu

lassen. Dadurch können ein Dorf, eine Stadt

oder sogar eine selbstgestaltete Großstadt

in Hoopa City entstehen, in der Hipp Hoopa

natürlich immer mit von der Partie ist!

Verschiedene Materialien stehen zu Verfügung,

mit denen sich tolle Gebäude erschaffen

lassen wie Shops, Straßen, Schulen,

Freizeitparks oder Stadien! Jedes Gebäude

benötigt eine bestimmte Kombination und

diese gilt es herauszufinden.

Ob Shoppingparadies, oder Strandresort,

oder sogar eine Waldstadt – alles ist möglich

mit Hoopa City!

Anzeige

HOFFENTLICH

SEHEN WIR UNS

BALD WIEDER!

SPREEWELTEN

PINGUINBAD | SAUNA | HOTEL

Spreewelten

Alte Huttung 13

03222 Lübbenau

Tel. 03542 894160

info@spreewelten.de

www.spreewelten.de

Kids und Co - Applicationfieber

21


Anzeige

Kids und Co

Tipp

Von Susann de Luca

-Apps für Kinder

So farbenfroh wie der Frühling, so überaus vielfältig sind inzwischen die Lernmöglichkeiten für unsere Kinder!

Auch Lern-Apps können so manches Lernthema spannend gestalten erfolgreich vermitteln!

Eduka’s World

© Eduka`s World

Die Lern-App Eduka’s World nimmt Kinder

zwischen 3 und 10 Jahren mit auf ein

lustiges Bildungsabenteuer, bei dem schon

die Jüngsten auf spielerische Weise Englisch

lernen können.

Die App setzt dabei auf Lernen durch Emotionen

und lässt Kinder immer wieder neue

Abenteuer mit den Charakteren Ed, U und

Ka erleben, wodurch der Lern-Effekt, in Form

der korrekten englischen Aussprache, der

Grammatik, des Schreibens und vielem mehr,

vermittelt wird. Eltern haben die Möglichkeit,

Zeit-Limits festzulegen und die Lern-Erfolge

der Kinder zu überprüfen. Die App ist frei von

Werbung und kostenlos. Allerdings lässt sich

für 4,99 Euro/Monat oder 29,99 Euro jährlich,

der volle Zugriff auf die Lern-App erhalten.

Bisher gibt es „Eduka's World English for Kids

nur über den App Store.

Lernerfolg Grundschule App

© Tivola.de

Zusammen mit dem kleinen Lern-Vampir

Freddy erarbeiten Kinder über die Lern-App

„Lernerfolg Grundschule App: Mathe, Deutsch

und Englisch“ die wichtigsten Themen in

Mathematik, Deutsch und Englisch, die ganz

auf die Lehrpläne der Klassen 1-4 abgestimmt

sind. Wurde eine Übung richtig gelöst, wird als

Belohnung ein Spiel freigeschaltet. Dadurch

steigt die Motivation der Kinder, weitere

Aufgaben zu lösen und somit immer mehr zu

lernen. Das sorgt für glückliche Kinder – und

wenn die nächste Arbeit dann bereits viel

besser ausfällt, auch für glückliche Eltern!

Aus allen Fächern und Klassen kann je ein

Themengebiet angespielt und ausprobiert

werden. Anschließend können die In-Apps

heruntergeladen werden. Dann sind alle Themen,

Aufgaben und Bonusspiele verfügbar.

Die App ist kostenlos bei Google Play und im

App Store erhältlich.

ClassNinjas

© ClassNinjas

Das große Vorhaben der ClassNinjas App ist

es, Lust auf Mathematik zu machen!

Begeistern will die Lern-App dabei vor allem

Kindern zwischen 10 und 14 Jahren, die den

Mathematik-Lernstoff für die Unterstufe/Sekundarstufe

I, mithilfe unterhaltsamer Videos,

coolen Badges und spannenden Übungen

gut verstehen und dieses Wissen somit auf

diese Weise bestens aufnehmen können.

Storytelling und Sprache sind dabei an die

Lebenswelt der Kinder angepasst und somit

thematisch ansprechend gemacht: ob Pizzaund

Pommes-Kauf oder das Berechnen von

Eintrittskarten für die nächste Fußball-WM …

Und als Anerkennung gibt’s dann auch noch

ein „ehrenhaft“ oder den „Bossmove“. Die App

„ClassNinjas: Mathe Aufgaben lösen für 5.-8.

Klasse“ ist kostenfrei über den App Store und

Google Play erhältlich.

Mehr Lerntipps gibt’s auf kribbelbunt.de!

22

Kids und Co - Tipp


Anzeige

Foto: Interhyp/Annette Hornischer

Kids und Co

Ratgeber Bauen

Den Immobilientraum in 2021 finanzieren

Günstige Finanzierungsbedingungen

für Immobilienkäufer

Nicole Eichhorn, Leiterin der Interhyp-Geschäftsstelle in Jena analysiert den aktuellen Kreditmarkt und gibt

Immobilienkäufern und Bauherren wertvolle Tipps.

Was wird das Jahr 2021 für Immobilieninteressenten bringen?

Eichhorn: Immobilien werden aus unserer Sicht auch 2021 hoch im

Kurs stehen. Das liegt zum einen an mangelnden Anlagealternativen

und dem Wunsch, fürs Alter vorzusorgen. Zum anderen sehen wir

auch: Viele Menschen sehnen sich nach einem eigenen Zuhause. Das

eigene Zuhause steht für Sicherheit und Geborgenheit und ist jetzt

verstärkt auch ein Ort, an dem sich Themen wie Homeoffice und Familie

bestmöglich verbinden lassen.

Wie schätzen Sie die Zinsentwicklung

für die kommenden Monate ein?

Eichhorn: Die von Interhyp monatlich befragten Experten sind sich

weitgehend einig, dass die derzeitige Pandemieentwicklung und ihre

Interhyp-Beratung:

Für eine runde Baufinanzierung.

Auswirkungen die wirtschaftliche Erholung verzögert. Ebenso einig zeigen

sie sich, dass die Geldpolitik trotz des Impfstoffs expansiv bleiben

wird und dass damit das Aufwärtspotenzial für die Zinsen begrenzt

ist – wenngleich die meisten einen leichten Aufwärtstrend im zweiten

Halbjahr für möglich oder wahrscheinlich halten.

Was raten Sie Immobilieninteressenten in der

aktuellen Situation für Ihre Finanzierung?

Eichhorn: Zum Jahresanfang 2021 gilt: Das niedrige Zinsumfeld bietet

positive Impulse für Immobilieninteressenten, insbesondere in Verbindung

mit dem bis Ende März verlängerten Baukindergeld und dem in

Kraft getretenen Gesetz zur Teilung der Maklercourtage. Die Immobilienfinanzierung

ist für viele Menschen der Schlüssel in die eigenen

vier Wände. Wichtig ist dabei: Die Finanzierung sollte langfristig sicher

und tragbar sein. Die Tilgung ist der zentrale Hebel bei der Entschuldung.

Wir raten zu einer Anfangstilgung von drei Prozent und mehr –

bei Anschlussfinanzierungen in der Regel zu noch höheren Tilgungen.

Wie helfen Sie bei der Finanzierung und Anschlussfinanzierung?

Eichhorn: Interhyp hat als größter Baufinanzierungsvermittler in

Deutschland Zugriff auf die Angebote von über 400 Banken und

Fördermittel. Wir sind Experten in der Baufinanzierung und wählen

gemeinsam mit unseren Kunden die Finanzierungslösung, die am

besten für sie passt. Und dieser Service ist unverbindlich und kostet

keinen Cent extra.

Jena

Welche Möglichkeiten bietet Interhyp aktuell an,

um sich beraten zu lassen?

Eichhorn: Wer aktuell finanzieren will, kann sich trotz anhaltender Einschränkungen

kompetent beraten lassen. Interessenten mit Finanzierungsbedarf

sollten jetzt einen Beratungstermin vereinbaren – ob per

Telefon oder Videoberatung, bei der die Kunden wichtige Dokumente

auf dem heimischen Bildschirm sehen. Viele Möglichkeiten bietet auch

unsere Online-Plattform „Interhyp Home“. Dort können die Kunden

Finanzierungsvarianten simulieren und sehen sofort, wie sich der

persönliche Zinssatz verändert. Oder sie können sich von dem Finanzierungsmodell

inspirieren lassen, welches Menschen in ähnlichen

Lebenslagen gewählt haben. So muss der Traum von der eigenen

Immobilie auch in herausfordernden Zeiten nicht hintenanstehen.

- Beste Konditionen - 400 Banken im Vergleich

- Überall in Ihrer Nähe - Persönlich vor Ort

Interhyp Jena

Carl-Zeiss-Platz 1

www.interhyp.de/jena

03641 34790-0

Am besten vereinbaren Sie vorab einen

Beratungstermin auf www.interhyp.de/jena

oder unter 03641 347900.

Nicole Eichhorn,

Leiterin Interhyp Jena

Kids und Co - Ratgeber Bauen

23


Kids und Co

Medien & Co

mit Kindern sicher nutzen

Serien und Filme über das Internet schauen – das wird bei Kindern immer beliebter.

Mit dem Smartphone oder Tablet sind die Videos im Netz jederzeit abrufbar. Eltern sollten sich jedoch

Gedanken machen, wie sie damit umgehen. Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime, Disney+ oder auch

YouTube haben ein riesiges Angebot, das zum stundenlangen Videokonsum einlädt.

können Eltern für Kinder im Grundschulalter

die App YouTube Kids einrichten. Dort zeigt

die Videoplattform nur Inhalte, die für Kinder

geeignet sind. Es gibt aber auch Alternativen,

etwa den Kika-Player vom Kinderkanal oder

ZDFtivi.

Das Präventionsportal der Gewerkschaft

der Polizei (GdP) PolizeiDeinPartner.de

polizeideinpartner.de spricht sich für einen

verantwortungsvollen Umgang mit den

Streamingportalen aus und rät dazu, nicht

nur altersgerechte Sendungen auszuwählen,

sondern auch klare Regeln für die tägliche Mediennutzung

mit den Kindern zu vereinbaren.

Das richtige Maß finden

Die Auswahl an Filmen, Serien und Clips auf

großen Streaming-Plattformen im Netz ist

schier unerschöpflich. Eltern sollten ihre Kinder

daher bei der Nutzung solcher Angebote

begleiten. Am besten suchen sie gemeinsam

mit den Kindern aus, was geschaut wird.

„Wichtig ist, dass Eltern sich ihrer Vorbildfunktion

bewusst sind. Sie sollten ihren Kindern

einen verantwortungsvollen Umgang mit

Medien vorleben und klare Regeln vereinbaren,

was sie über welchen Zeitraum schauen

dürfen“, empfiehlt Rebecca Krauß von der

EU-Initiative klicksafe bei der LMK - medienanstalt

rlp. Auch wenn es sich nicht um eine

pädagogische Empfehlung handelt, können

Eltern sich bei der Auswahl von geeigneten

Inhalten an den Altersfreigaben der Freiwilligen

Selbstkontrolle für Filmwirtschaft (FSK)

orientieren.

Diese vergibt für Filme und Serien eine Freigabe

ab 0, 6, 12, 16 oder 18 Jahren. Allerdings

werden Eigenproduktionen der Streaminganbieter,

die sogenannten „Originals“, nicht

immer und nicht immer vor Veröffentlichung

von der FSK geprüft. Oft geben die Anbieter

dafür eigene Empfehlungen, die sich an den

Altersfreigaben der FSK orientieren. Schwieriger

wird es bei Videoportalen wie YouTube

oder TikTok. Dort kann Jeder eigene Videos

hochladen. Unangemessene Inhalte werden

zwar im Einzelfall entfernt. Die Gefahr ist aber

hoch, dass Kinder auf Inhalte klicken, die etwa

Sex- oder Gewaltszenen zeigen, die sie verstören

oder gar traumatisieren. Bei YouTube

Streamingdienste sicher nutzen und

sinnvolle Schutzmaßnahmen einrichten

„Bei einigen Anbietern haben Eltern die

Möglichkeit, ein Kinderprofil einzurichten oder

den Zugang zu bestimmten Inhalten mit einer

PIN-Sperre zu beschränken“, erklärt Rebecca

Krauß. Die beiden Streamingdienstleister

Netflix und Disney+ erlauben das Anlegen

mehrerer Profile, die auch als Kinderprofil eingerichtet

werden können. Bei Netflix haben

Eltern die Möglichkeit, die gewünschte Altersbegrenzung

für das Kinderprofil individuell anzugeben:

Zum Beispiel, wenn Inhalte nur für

kleinere Kinder (bis 6), für ältere Kinder (bis

12) oder auch für Teenager (bis 16) gezeigt

werden sollen. Bei Disney+ lassen sich ebenfalls

mehrere Profile einrichten, wahlweise als

Kinderprofil. Ein Kinderprofil bei Disney+ zeigt

ausschließlich Inhalte mit einer FSK-Altersfreigabe

ab sechs Jahre. Eine Besonderheit bei

Disney+ ist, dass auf dem Portal ausschließlich

Filme und Serien mit einer Altersfreigabe ab

12 Jahren oder darunter zu finden sind.

Bei Netflix kann man zusätzlich zum Kinderprofil

noch eine PIN-Sperre aktivieren.

Ist diese aktiv, verlangt Netflix einen vierstelligen

PIN-Code, wenn Filme oder Serien

für Erwachsene gestartet werden. So eine

PIN-Sperre lässt sich auch beim Streaminganbieter

Amazon Prime einrichten. Die erfüllt

dort eine Doppelfunktion: Sie verhindert, dass

die Kinder sich unbeaufsichtigt Inhalte für

Erwachsene ansehen und stellt sicher, dass

die Kinder keine kostenpflichtigen Inhalte ausleihen

oder kaufen. Bei allen drei genannten

24 Kids und Co - Medien & Co


Anzeige

www.ifa-schoeneck-hotel.com

Anbietern kann darüber hinaus die Funktion „automatische Wiedergabe“

deaktiviert werden. „So startet der jeweilige Streamingdienst

zum Beispiel nach dem Anschauen einer Serienfolge nicht automatisch

mit der Wiedergabe der nächsten Episode. Dadurch lassen sich

Abmachungen wie „Heute darfst du nur eine Folge schauen“ leichter

durchsetzen“, ergänzt Rebecca Krauß. Über die Jugendschutzeinstellungen

der größten Streaming-Portale informiert auch die EU-Initiative

klicksafe auf klicksafe.de in einem kostenlosen Leitfaden für Eltern.

Mit Kindern über ihr Medienverhalten sprechen

Rebecca Krauß findet es ganz wichtig, dass Eltern sich mit dem

Mediennutzungsverhalten ihrer Kinder auseinandersetzen und das

Gespräch suchen, wenn es um die Auswahl geeigneter Sendungen

oder die Bildschirmzeiten geht: „Dabei sollten die Eltern die Privatsphäre

ihrer Kinder im Blick behalten und zugleich ein Auge darauf

haben, wie viel Zeit sie im Internet verbringen und mit welchen

Inhalten sie sich dort beschäftigen.“ Das sei durchaus ein Balanceakt

zwischen dem Vereinbaren von klaren Regeln und dem Vertrauen,

das Eltern ihren Kindern entgegenbringen sollten. Um gemeinsame

Regeln festzulegen, haben die Medienkompetenzinitiativen klicksafe

und Internet-ABC ein Online-Tool zur Erstellung eines „Mediennutzungsvertrags“

entwickelt.

plus

Hier finden Eltern Hinweise für die sichere Nutzung:

www.fsk.de www.flimmo.de www.kinderfilmwelt.de

www.kinofenster.de

Damit können Eltern und Kinder verbindlich festlegen, welche Medien

und Inhalte wie und wie lange von den Kindern genutzt werden

dürfen. „Gerade Jugendliche haben häufig schon ein eigenes Profil

auf Netflix und wollen sich ihre Lieblingssendungen eigenständig

aussuchen. Mit dem Vertrag setzen die Eltern der Mediennutzung

einen klaren Rahmen“, sagt Rebecca Krauß. „Dabei können die

vertraglichen Vereinbarungen durchaus für beide Seiten gelten. So

können im Vertrag auch Regeln vereinbart werden, wie Eltern sich im

Umgang mit Medien verhalten und als Vorbild agieren können.“

Quelle: polizeideinpartner.de

Jugendschutz in Deutschland Die Altersfreigaben für Filme

und Serien werden in Deutschland über die Freiwillige Selbstkontrolle

für Filmwirtschaft (FSK) geregelt. In den Prüfverfahren

werden die Freigaben für fünf Altersstufen vorgenommen.

Geprüfte Filme und Serien werden mit einer Freigabe

ab 0, 6, 12, 16 oder 18 Jahren gekennzeichnet. Eigenproduktionen

der Streamingdienste haben aber in manchen Fällen

kein FSK-Label. Dann müssen sich Eltern auf die Altersempfehlung

der Plattform verlassen.

Der Kurzurlaub zum Schnäppchenpreis im Ferienpark

mit dem großen Angebot für Freizeit, Sport und Genuss.

• 3 x Übernachtung im Hotelzimmer/Appartement

• 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen als k/w Schlemmer-Themen-Buffet

• 1 x Willkommensdrink

• 3 x 2 Stunden Erlebnisbadelandschaft mit Wellenbecken

• 1 x 3 Stunden Saunalandschaft

Zeiträume 2021

Täglich Anreise

Verlängerung möglich

28.02. – 28.03.2021

11.04. – 13.05.2021

16.05. – 21.05.2021

24.05. – 23.07.2021

05.09. – 08.10.2021

01.11. – 22.12.2021

Preis Arrangement .............................................ab 189,00 € bis 259,00 €

Preis Verlängerungsnacht (Ü/HP/Bad) ...................................... auf Anfrage

Hinweise: Preise in Euro pro Person. Reisetermin und ggf. Verlängerung nur innerhalb der angegebenen

Zeiträume möglich. Aufpreis für Balkonkategorie pro Zimmer/Nacht 3,00 €. Wochenendzuschlag

(Fr./Sa., Sa./So.): 7,00 € pro Zimmer/Nacht. EZZ: 16,00 € pro Nacht. Kurtaxe und Parkgebühr

vor Ort. Appartements inkl. Endreinigung. Kinderermäßigung: 2 Erwachsene ermäßigen 1–2 Kinder

wie folgt: 0–6 Jahre kostenlos, 7–12 Jahre 50 % Ermäßigung, 13–14 Jahre 30 % Ermäßigung.

(Weitere Kinder und Buchung mit 1 Vollzahler auf Anfrage.)

IFA Insel Ferien Anlagen GmbH & Co. KG · Hohe Reuth 5 · 08261 Schöneck/Vogtland

Buchung: www.ifa-schoeneck-hotel.com 037464 30

Kids und Co - Medien & Co

25


Lauschtipps

Von Susann de Luca

Hörspiel, Hörbuch, Podcast, CD oder Streaming: Manchmal braucht es für Kinder einfach nur ein

inspirierendes Hörerlebnis – zum Abschalten oder auch zum Eintauchen in eine wunderbare Welt

voller Abenteuer. Also Ohren gespitzt! Hier sind die neuesten Hör-Trends!

Malte & Mezzo

© Edel Kultur

Diesmal hat sich Stimmenakrobat Malte

Arkona die Kinderklassiker vorgenommen:

In seiner weitergeführten Klassikentdecker-Hörspielreihe

erzählt er auf seine ganz

eigene Weise „Peter und der Wolf" von Serge

Prokofjew in der Text-Fassung von Loriot.

Und in „Der Karneval der Tiere" von Camille

Saint-Saens, sprüht er geradezu vor Einfallsreichtum

und Charme seiner tierischen

Protagonisten und derer, die sie erfunden

haben. Beide Hörspiele erscheinen am 26.

März. Jede Episode von „Malte & Mezzo – Die

Klassikentdecker“ vereint Spaß und Spannung,

durchwoben von brillanter Musik.

Die kleine Hummel Bommel

© Silberfisch

Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine

Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine

Hummel Bommel. „Mit deinen winzigen

Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!",

lachen die anderen Insektenkinder Bommel

aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel,

dass sie keine größeren Flügel, sondern nur

eine Portion Mut zum Fliegen braucht …

Ein zauberhaftes Hörspiel mit der zeitlosen

Botschaft: Sei du selbst, glaub an dich und du

kannst alles schaffen! Für das Hörspiel, das

am 21. Mai erscheint, haben Britta Sabbag als

„Mama Hummel“ und Maite Kelly als „Marie

Marienkäfer“ Hauptrollen übernommen!

Anzeige

N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“.

Mit einem ausgewogenen Gehalt an

Mineralstoffen und von natriumarmer

Qualität. In den Varianten Naturell,

Sanft, Medium oder Spritzig – für jeden

www.bad-brambacher.de

Ausgewogen

& natriumarm

Geschmack das Richtige.

Geeignet zur

Zubereitung von

Säuglingsnahrung

Biogene

Kohlensäure


Kids und Co

Schlauberger

Wie radiert ein Radiergummi?

Von Anna Diederichs

Ob beim Malen, Schreiben oder Rechnen: ein kleiner Fehler und schon sieht alles

unordentlich aus. Ein Radiergummi ist dann ein netter kleiner Helfer.

In jeder Federmappe eines Schulkindes findet

sich ein Radiergummi. Täglich wird er benutzt,

doch niemand scheint so richtig zu wissen,

wie er funktioniert. Meist besteht der Radierer

aus Kunststoff oder Kautschuk, der bei der

Verarbeitung unter hohen Temperaturen und

Druck widerstandsfähig gemacht wird. Ein

Bleistift kann dank des Stoffes Graphit schreiben

und durch die Adhäsionskraft am Papier

kleben. Da die Adhäsionskraft, die sogenannte

Klebkraft, zwischen dem Radiergummimaterial

Kautschuk und dem Bleistiftmaterial Graphit

größer ist als die Kraft, die das Graphit

am Papier hält, zieht der Radiergummi den

Bleistift praktisch vom Blatt. Durch den Abrieb

entstehen die kleinen Kügelchen, die beim

Radieren übrigbleiben.

Von wegen nass!

Von Susann de Luca

Wer bitteschön behauptet, dass Wasser nicht auch trocken sein kann? Klar, Wasser ist an sich ist immer nass

– dennoch kennen wir eine Möglichkeit, ins Wasser einzutauchen, ohne nass zu werden! Wetten?

selbst darf dabei nicht mehr bewegt werden!

Nun tauchst du einen Finger langsam ein

kleines Stück ins Wasser ein und ziehst ihn

dann aber sofort wieder heraus.

Hast du es bemerkt?

Das Wasser in deinem Glas besitzt tatsächlich

so etwas wie eine Art elastische Haut und

schützt dank des Pfeffers deinen eingetauchten

Finger davor, nass zu werden.

Für dein „Trockenes-Wasser-

Experiment“ brauchst du:

ein Glas mit Wasser, gemahlenen Pfeffer und

einen Teelöffel.

Und so wird’s gemacht:

Befülle das Glas mit Wasser und streue dann

vorsichtig etwa fünf Teelöffel gemahlenen

Pfeffern auf die Wasseroberfläche. Das Glas

Wie ist das möglich?

Die kleinsten Wasserteilchen, die Wassermoleküle,

ziehen sich gegenseitig an. Im Wasser

wirkt diese Anziehungskraft, auch Kohäsion

genannt, zwischen den Molekülen in alle

Richtungen. Doch an der Oberfläche ist das

nicht möglich. Dort werden die Moleküle

nur in Richtung des Wassers gezogen, aber

nicht nach oben. Dadurch entsteht auf dem

Wasser eine hauchdünne, gespannte Haut.

Der Pfeffer verstärkt die Oberflächenspannung

des Wassers. Nur bei starkem Druck

reißt diese „Wasserhaut“ und dein Finger

wird nass.

Kids und Co – Schlauberger


Anzeige

Kids und Co

Bastellieschen

Von Susann de Luca

Traumhafter 3D-Blütenzauber

Wer einen Eierkarton mal etwas genauer inspiziert, wird schnell feststellen, dass sich aus solch

einer Verpackung ganz klar so einiges basteln lässt. Unser Recycling-Tipp zum Thema „Basteln mit

Eierkarton“ sorgt dieses Mal für einen wunderbaren Blütenzauber als Dekoratives 3D-Bild …

Du brauchst:

• Eierkarton

• Schere, Klebstoff, Acrylfarben, Pinsel

• Leinwand oder Pappe, Geschenkband

• sonstige Dekorationen nach Belieben

So wird’s gemacht:

Beim Blütenbasteln aus Eierkartons lässt

sich der Schwierigkeitsgrad von leicht bis

kompliziert selbst beeinflussen. Wer also

mehr aus seinen Blüten herausholen möchte

als niedliche kleine Becherblütenköpfchen,

braucht mitunter neben Fantasie und kreativer

Eingebung auch noch eine gute Portion

Umsetzungsgeschick. Daher sollte bei jeder

Blüte der Schnitt zuvor gut überlegt sein und

für das Fixieren einzelner Blütenblättchen

Geduld mitgebracht werden.

Zudem lohnt es, einen wirklich guten Kleber

– am besten Heißkleber und eine Heißklebepistole

– griffbereit zu haben. Und das heißt bei

diesem Bastelprojekt auch, dass es hier und

da auch der Unterstützung bastelfreudiger Eltern

bedarf. Anschließend gibt es für die ausgeschnittenen

beziehungsweise mit Klebstoff

fixierten Blüten einen hübschen Farbanstrich

in den Lieblingsfarben. Und während die

Blütenkunst trocknet, geht’s auch schon an

die Vorbereitung von Leinwand oder Pappe.

Hierauf kommt ein hübscher Grundierton und

anschließend, für den der es mag, auch noch

eine zarte Zierkante. Dann schließlich noch

die Blütenstängel aufmalen oder aus Papier

ausgeschnittene grüne Stängel, zusammen

mit einer Schleife aus Geschenkband, auf

dem Bild fixieren. Jetzt nur noch die Blüten

aufkleben – und der eigen kreierte Blütentraum

ist fertig!

Mehr Mal- und Bastelanregungen findet ihr auf kribbelbunt.de!

Kids und Co – Bastellieschen


Von Susann de Luca

Anzeige

Kids und Co

Bastellieschen

Murmelspaß im Schuhkarton

Ob Murmelbahn oder Murmel-Labyrinth: ein selbstgebasteltes Murmelspiel

sorgt nicht nur für einen tollen Zeitvertreib bei den Jüngsten, es fördert beim

Spielen damit auch noch die Motorik.

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um eine Murmelbahn

selbst zu kreieren oder auch knifflige

Varianten und Ideen für die Gestaltung von

Murmel-Labyrinthen. Eine einfache Konstruktion,

sozusagen für Murmelspaß-Neustarter,

haben wir hier für euch!

Du brauchst:

• einen größeren Kartondeckel,

beispielsweise von einem Schuhkarton

• Acrylfarbe ganz nach Belieben und

einen Pinsel

• Strohhalme und Klebstoff

• eine Murmel

So wird’s gemacht:

Male den Kartondeckel in deiner Lieblingsfarbe

aus. Wenn alles gut getrocknet ist, lege

deine Murmelstraße, auf der du die Murmel

später balancieren möchtest, fest und

schneide die Strohhalme dafür entsprechend

zurecht. Sobald der Weg passt, klebe die

Strohhalmstücke mit Klebstoff auf und warte

bis alles gut fixiert ist. Und dann kann der

Murmelspaß auch schon beginnen!

Impressum

Kids und Co erscheint als Regionalausgabe in Berlin, Halle, Kassel, Mittelthüringen und Ostthüringen.

CALA-VERLAG GmbH & Co. KG

Herausgeber: Lars Laschinski,

Carsten Franke, Thomas Otto

Kontakt:

Cyriakstraße 27, 99094 Erfurt

Telefon: 0361 51150640

E-Mail: redaktion@cala-verlag.de

www.cala-verlag.de

Erscheinungsweise:

Februar, Mai, August, November

Redaktionsschluss:

am 15. eines jeden Monats vor Erscheinen

der KIDS und Co (15. Januar, 15. April,

15. Juli, 15. Oktober)

Bildquellen:

www.istockphoto.com, www.pexels.com

Chefredaktion:

Susann de Luca (ViSdP),

Telefon: 0173 3275013

Redaktionelle Mitarbeiter:

Ines Winzer

Anzeigenleitung Berlin, Kassel,

Sachsen-Anhalt:

Lars Laschinski, Telefon: 0176 10046955

Anzeigenleitung Thüringen:

Carsten Franke, Telefon: 0176 10046954

Onlinemarketing:

Lars Laschinski, Telefon: 0176 10046955

Satz/Layout:

Kallinich Media GmbH & Co. KG

Peterstraße 3, 99084 Erfurt

www.kallinich-media.de

Druck:

Dierichs Druck+Media GmbH & Co. KG

Frankfurter Straße 168, 34121 Kassel

www.ddm.de

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos oder Zeichnungen wird keine Haftung übernommen. Die Redaktion behält sich Kürzungen von Einsendungen vor. Für die Richtigkeit aller

Angaben im Magazin übernehmen wir keine Gewähr. Bei allen Verlosungen ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Die Beiträge im Heft geben nicht zwingend die Meinung der Redaktion

wieder. Nachdruck, Vervielfältigung und elektronische Speicherung der von uns gestalteten Anzeigen, der Texte und Fotos – auch auszugsweise – nur mit schriftlicher Genehmigung der

Redaktion. Alle Rechte vorbehalten.

Kids und Co – Bastellieschen


Anzeige

Kids und Co

Malen & Basteln

Text: Susann de Luca / Fotos: kribbelbunt.de

Frühlings- und Osterideen

Was gibt es Schöneres, als gesellige Stunden kreativ mit Mal- und Bastelprojekten zu verbringen?

Hier kommen unsere Ideen für euer künstlerisches Abenteuer!

Osterkörbchen

aus Eierkartons

Die schlichten Osterkörbchen gehören zu den

Klassikern der Osterdeko und sind dazu noch

ein toller Hingucker! Mit einem frischen bunten

Farbanstrisch und ein paar plüschigen Mini-Pompons

obendrauf, lässt sich im Nu eine

süße Osterverpackung zaubern. Anschließend

den Eierkarton noch mit etwas Ostergras,

Süßigkeitenund Ostereiern befüllen!

bit.ly/osternest-basteln

Osterhasen

-Körbchen

Das Osterhasen Körbchen sieht einfach zu

niedlich aus! Kein Wunder, dass es auch eines

unserer Lieblingsbastelprojekte ist …! Aus

zwei Papptellern, weißer Pappe, etwas Klebstoff

und Filzstiften in den Farben Schwarz

und Rosa, lässt sich ganz fix ein solche süßes

Osterhasen-Körbchen basteln. Wie es genau

gemacht wird, zeigen wir in unserer Anleitung:

bit.ly/koerbchen

Blumentöpfe

bemalen

Ihr sucht nach einer Ostergeschenke DIY

Idee? Wie wäre es mit wunderschön bemalten

Blumentöpfen? Oma und Opa, die Lieblingstante

oder auch die Erzieherin/ Lehrerin

werden sich ganz sicher darüber freuen!

Zudem ist kommt damit ein frischer Wind auf

euren kreativen Basteltisch. Wie ihr die Idee

am besten umsetzt? Seht Ihr hier ...

bit.ly/blumentoepf

Vögel

basteln

Ein farbenfroher Zwitscherspaß fürs Kinderzimmer,

als Dekoration für die Fenster oder

zur Zierde hübscher Frühlingszweige, lässt

sich aus buntem Tonpapier kreieren. Schritt

für Schritt erfahrt ihr in unserer Anleitung,

wie die einzelnen Papiervögelchen gestaltet

und schon bald auch bei euch Zuhause zum

fröhlich-bunten Hingucker werden!

bit.ly/voegel-basteln

Ausmalbild

Häschen

Die Vöglein singen ihr schönstes Lied, die

Schmetterlinge flattern und ein kleines

Osterhäschen hat es sich in all dem bunten

Treiben gemütlich gemacht, um die Ostereier

einzufärben. Moment mal! Zwar ist das „bunte“

Treiben zu erahnen, jedoch noch nicht so

recht zu sehen! Da muss wohl noch Farbe ins

Spiel kommen!

bit.ly/hase-vorlage

Blumen

Vorlage

Blumenzauber für Zuhause: Mit unseren

Vorlagen zum Ausdrucken, Ausmalen und

Basteln, gelingt es euch, den Frühling ins

Haus zu holen. Ausgeschnitten, lässt sich aus

den zarten Papierblumen sogar ein ganzer

Blumenstrauß basteln. Alle Vorlagen und die

Umsetzungsidee dafür, halten wir hier für

euch bereit:

bit.ly/blumen-vorlage

Kids und Co - Malen & Basteln


Schleim selber

machen

Nicht nur Kinder lieben es mit Fluffy Slime

zu spielen. Aber vor allem für kleine kreative

Hände bedeutet das einen munteren

Zeitvertreib! Warum also nicht selbst mal

ein Rezept raussuchen und magischen

Schleim selber machen? Wir haben gleich

vier Slime-Rezepte für euch: ein Schleim-Rezept

mit Kleber und Waschmittel sowie drei

Rezepte fürs Schleim selber machen ohne

Kleber. Schleim herstellen – einfach und

schnell? So geht’s:

bit.ly/schleim-machen

Ausmalbild

Dinosuarier

Die Saurier sind los! Von der Urzeit direkt zu

uns! Für coole Dino-Entdecker haben wir die

Urzeitriesen T Rex, Brontosaurus, Stegosaurus,

Triceratops und Co. in Kleinformat

– zum Ausdrucken und Ausmalen auf unser

Familienportal kribbelbunt.de gebracht! Und

wer mehr als Ausmalspaß haben will, kann

mit den Dinos anschließend auch noch ein

tolles Bastelprojekt starten und damit eine

coole und sauriermäßige Deko fürs Kinderzimmer

basteln!

bit.ly/dinosaurier-malen

Seifenblasen

-Erlebnis

Sie sind wie ein wunderschöner Traum – in

buntem Glanze schweben sie durch die

Lüfte, ehe sie der Wind verweht oder der

Seifentraum einfach so zerplatzt. Wer liebt sie

nicht? Seifenblasen sind wunderschön und

die perfekte Seifenblasenmischung ist zudem

schnell gemacht! Zwei tolle Seifenblasenmixtur-Rezepte,

eines für besonderes stabile und

eines für Riesenseifenblasen, warten auf euch

– inklusive weiterer toller Tipps für ein prima

Seifenblasen-Errlebnis!

bit.ly/seifenblasen-machen

Mehr Mal- und Bastelanregungen finden ihr auf kribbelbunt.de!

Anzeige

Malen & Basteln

31


Kids und Co

Bettzipfel

Das Osterhasenproblem

Eine Geschichte von Opa Charlie alias Charlie Hagist

Ostersonnabend

Das Telefon klingelt. „Ja, bitte, guten Tag.“

„Guten Tag Ihnen auch. Hier spricht der

Osterhase.“ „Und hier spricht die Weihnachtsfrau,

Ehefrau des Weihnachtsmannes, wenn

Sie der Osterhase sind“, kicherte nun die Frau.

„Doch, doch, liebe Frau, Sie sind mit dem

Osterhasen verbunden. Ich heiße Hans.

Und wie heißen Sie, bitte?“, wollte jetzt der

Osterhase wissen. Die Frau wurde ernster.

Ein wenig merkwürdig ist der Anruf schon.

Auf dem Telefon, wo sie sonst immer vor dem

Annehmen des Gesprächs lesen kann, wer

sie anruft, erscheint diesmal nur ‚Unbekannt‘.

„Ich heiße Jule“, sagte sie. „Dann sind Sie die

Mutti von Juliane, stimmt‘s?“ „Ja, das stimmt“,

bestätigte sie.

„Es ist nämlich so“, begann jetzt Hase Hans

am anderen Ende der Telefonleitung, „wir

haben da ein Problem. Sie wissen wahrscheinlich,

dass zum Osterfest viele, viele Osterhasen

eingesetzt sind, die Ostergeschenke zu

verstecken. Bei der großen Anzahl an Erwachsenen

und Kindern kann das ein Hase allein

nicht mehr schaffen. Und nun ist seit gestern

Abend der Hase, der für Ihr Gebiet eingeteilt

ist, er heißt übrigens Schlappohr, krank.

Schlappohr hat tatsächlich schlappgemacht,

er hat sich sein Vorderpfötchen verknackst

und kann morgen keine Eier verstecken. Wir

haben leider keinen Ersatz für Schlappohr

gefunden. Alle Osterhasen sind eingesetzt,

keiner kann für ihn einspringen und seinen

Dienst übernehmen. Aber: Weil er am Ostersonntag-Morgen

nicht überallhin die Körbe

mit den Ostereiern gleichzeitig schleppen

könnte, hatte er gestern Abend schon die

Geschenke, von allen Erdenbürgern unbemerkt,

zu ihnen gebracht und an einer Stelle

versteckt. Auf dem Heimweg ist ihm dann das

Unglück passiert. Wenn ich Ihnen gleich sage,

wo er die Eier untergebracht hat, könnten Sie

dann morgen früh schnell vor dem Aufstehen

von Juliane die Eier im Haus verstecken?“, bat

der Osterhase Hans. „Ich rufe Sie dann auch

am Ostermontag an und erkundige mich, wie

es geklappt hat.“ „Ja lieber Osterhase, das

mache ich. Gute Besserung für Schlappohr!

Und wo sind die Ostereier abgelegt?“, wollte

Jule jetzt wissen.

„Vielen, vielen Dank. Die Ostereier liegen ...“

Knacks, knirsch. Aus. Die Telefonleitung ist

ruhig. Nur noch ein Freizeichen-tut-tut-tut

war zu hören. Na das ist ja herrlich, kann

ja morgen früh lustig werden, dachte sich

Julianes Mutti und war jetzt auf den Ostersonntag

ganz gespannt. Wo wird sie die Eier

wohl finden?

Ostersonntag

Jule konnte in der Nacht zu Ostersonntag

genauso schlecht schlafen wie ihre Tochter

Juliane. Juliane, weil sie auf die Ostergeschenke

vom Osterhasen gespannt war und

Jule, weil sie das Versteck vom Osterhasen

vor Tochter Juliane entdecken wollte. Sie

musste doch die Eier überall erst verteilen.

Das hatte sie dem Osterhasen am Telefon

doch versprochen. Also stand sie ganz früh

auf. Sie schlich ins Wohnzimmer. Dort hob sie

jedes Kissen an, klappte jede Schranktür auf,

drehte alle beweglichen Teile um. Aber es war

nichts zu finden. Sie ging in die Küche, den

Flur, die Kammer. Aber auch hier: Nichts, rein

gar nichts war zu finden. Nicht ein Osterei,

geschweige denn ein ganzer Korb mit Ostereiern

oder Geschenken für Juliane. Jule wurde

langsam ungeduldig, denn bestimmt würde

ihre Tochter Juliane gleich wach werden und

nach den Eiern suchen wollen. Und sie hatte

selbst noch nicht ein Ei entdeckt.

Und da kam sie tatsächlich. Juliane kam im

Schlafanzug aus ihrem Kinderzimmer. Sie

tat dabei so, als wäre sie gerade aufgewacht

und sei eigentlich noch ganz müde. Aber ihre

Mutti erkannte schon, dass Juliane eine ganze

Weile wach gewesen sein musste. Ihre Augen

sahen gar nicht mehr so müde aus, wie sie

tat. „Mama, was suchst du denn? Ich kann dir

doch helfen“, sagte sie. „Ach weißt du, Juliane,

...“ Weiter kam sie nicht.„Du suchst bestimmt

danach, ob dir der Osterhase etwas gebracht

hat. Du bist bestimmt auch so gespannt wie

ich“, fiel ihr Juliane ins Wort. „Ich helfe dir.

Und wer das erste Osterei gefunden hat, der

Kids und Co – Bettzipfel


darf bestimmen, was wir heute machen.“ Und

schon fing sie an, an den gleichen Stellen im

Zimmer zu suchen, an denen ihre Mutti schon

geschaut hatte. Aber sie fand ... nichts.

Um nicht den ganzen Ostersonntag im

Schlafanzug mit Ostereiersuchen zu verbringen,

berichtete Jule ihrer Tochter Juliane vom

gestrigen Anruf des Osterhasen. Sie sagte ihr,

dass der Hase Schlappohr ein krankes Beinchen

hat und deshalb heute nicht kommen

konnte, er aber am Freitag unbemerkt die Ostergeschenke

schon gebracht habe. Er habe

sie hier bei uns irgendwo versteckt, aber als

mir der Telefon-Hase sagen wollte, wohin die

Eier gelegt wurden, war die Leitung abgebrochen.

Und nun stehen sie da. Sie finden einfach

das Versteck nicht. Und sie können auch

selbst nicht beim Osterhasen anrufen. Auf

dem Telefon erschien ja keine Telefonnummer,

nur ‚Unbekannt‘. „Jetzt bleibt nur noch,

uns heute einen schönen Tag zu machen

und auf morgen zu warten. Da will sich ja der

Osterhase wieder melden und fragen, wie wir

die Eier gefunden haben.“ Juliane nickte zwar

zustimmend, aber ein wenig traurig war sie

schon. Ostern ohne Ostereier, na das ist ja

eine schöne Pleite, dachte sie. Dann machten

sich beide ein tolles Frühstück. Jede aß ein

bunt angemaltes Ei und ein frisches Toastbrot

mit Butter und Marmelade.

Ostermontag

Gleich nach dem Frühstück klingelte das Telefon.

‚Unbekannt‘ leuchtete auf dem Apparat.

Das konnte nur der Osterhase sein, dachte

Jule. Sie meldete sich: „Hier ist Jule.“

„Und hier ist der Osterhase“, kam sofort die

Antwort. „Darf ich fragen, ob Sie das Versteck

gefunden haben?“ „Dürfen Sie, lieber Osterhase,

gern fragen, aber die Antwort lautet: Nein,

nicht gefunden!“ Der Osterhase erschrak,

er wurde ganz ruhig. „Na das ist ja ein Ding.

Nicht gefunden. Da wird ja auch Juliane ziemlich

traurig gewesen sein.“ „Das können Sie

wohl laut sagen. Juliane war nicht nur ziemlich

traurig, sie war sehr traurig. Und nun raus mit

der Sprache, wo hatte Schlappohr die Ostereier

versteckt?“

Der Osterhase schluckte und holte tief Luft.

Er traute sich nicht so recht, das Versteck

zu nennen. „Also Schlappohr sagte mir

nach seiner Rückkehr, dass er die Eier im ...

Papiermüllkasten vor der Tür abgelegt hatte.

Da brauchte er ja nicht erst ins Haus. Und

weil der Kasten nicht ganz voll und oben

noch Platz war, dachte er, das wäre ein gutes

Versteck.“ „Nee, nee, ich fasse es nicht. Oben

im Papiermüllkasten, weil da noch Platz war.

Mannomann, Schlappohr. Bleib bitte noch

am Telefon, Osterhase. Ich flitze schnell raus

zum Kasten und schaue nach.“ Sie legte das

Telefon ab und machte sich auf, um im Müllkasten

zu schauen. Keuchend kam sie wieder

herein. „Da haben wir aber nochmal Glück

im Unglück, mein lieber Osterhase. Draußen

ist noch alles vorhanden. Morgen ist nämlich

unser Papiermüll-Abholtag, da wäre alles mit

in den Müllwagen geschüttet worden. Das

wäre ja eine schöne Pleite.“

Der Osterhase bat für das Tun seines Kollegen

Schlappohr vielmals um Entschuldigung.

Und er versprach, dass im nächsten Jahr alles

wieder so ablaufen wird wie früher. Für heute

wünsche er noch einen schönen Ostermontag.

Jule und Juliane hatten – nach dem

merkwürdigen Beginn – gestern trotzdem

einen schönen Ostersonntag. Und die beiden

hatten etwas erlebt, was nicht jedem geschieht.

Das muss sie heute unbedingt Oma

und Opa berichten.

Anzeige

Einatmen, durchatmen – Ostsee

Mehr Licht, Meerluft, mehr Zeit

Insel Usedom direkt am Strand

Eigene Therme für unsere Gäste

Kinder zahlen nix

EMPFOHLEN

Ostsee-

Urlaub

schon ab

€ 199,-

p.P./DZ Landseite

2021

Jetzt gratis anrufen und Ostsee-Urlaub 2021 buchen: Sofort online buchen unter:

038377 7000 www.baltichotel.de

(täglich 8 – 22 Uhr)

Baltic Sport- und Ferienhotel GmbH & Co. KG, Dünenstr. 2, 17454 Zinnowitz

Sorgenfreie Vorfreude – mit Baltic-Flexi bis 7 Tage vor Anreise umbuchen oder stornieren!

Sicher reisen und

erholen mit dem

Baltic-Hygiene-Konzept


Anzeige

online und zu Hause lernen

– plus Klassenarbeitstrainer und dem digitalen Schulbuch inklusive

Alles im Blick - mit dem Lernmanager

Der Lernkalender in kapiert.de sorgt für

mehr Übersicht für alle Lernaktivitäten.

Er speichert alles, was bereits erledigt ist,

welche Aufgaben als nächstes anstehen,

wann die nächste Klassenarbeit ist und wie

lange Ihr Kind dafür noch lernen muss. Ein

HIghscore-System sorgt für die nötige Motivation,

sich zu verbessern. Für unterwegs

gibt es die kostenlose App kapiert.de Mini.

Hier kann sich der Schüler einen Merkzettel

erstellen oder den Lernstoff durch witzige

Quizze festigen.

Verstehen – Üben – Testen ist das didaktische Prinzip von kapiert.de

Durch Schulschließungen und Distanzunterricht

sind schon große Bildungslücken

entstanden. Das Homeschooling belastet

viele Familien und nicht selten hängt der

Haussegen schief.

aber auch kein Problem - dann lernt Ihr

Kind nach Themen und Kompetenzen– immer

angepasst an die Schulform und die

Bildungspläne der Länder.

Der Klassenarbeitstrainer

kapiert.de bereitet optimal auf die nächste

Klassenarbeit vor. Dafür werden die

Themen oder die Buchkapitel angeklickt

und das gewünschte Lernziel eingegeben.

kapiert.de ermittelt die Stärken und Schwächen

und erstellt nach einem genau darauf

abgestimmten Test einen individuellen

Lernplan, mit dem genau das gelernt wird,

was noch nicht richtig sitzt.

Kapiert.de gibt es schon ab 6,95 EURO/Monat

und Fach und ist also viel günstiger als

andere Nachhilfeformen. Zudem liegt auch

das Schulbuch als E-Books vor und ist im

Preis inbegriffen. Im Download-Bereich von

kapiert.de gibt es außerdem viele Lerntipps

und Lernhilfen, Checklisten oder Vokabellisten

und viele mehr.

Mehr Infos zu kapiert.de unter

www.kapiert.de

Lerntipps und interessante

Infos gibt es auch im Blog oder

in den Social Media-Kanälen von

kapiert.de

kapiert.de ist die Lernplattform für Mathe,

Englisch und Deutsch, Klasse 5 bis 10 der

Schulbuchverlage der Westermann Gruppe.

Das Lernportal bietet seitengenau zum

Schulbuch, das in kapiert.de als E-Book

vorliegt, zusätzliche Lernhilfen: Erklärungen,

Audios, Videos, interaktive Übungen mit

adaptiven Lerntipps, Tests und Klassenarbeitstrainings.

Über 500 Schulbücher sind bereits integriert.

Ist das Buch nicht dabei, weil die

Schule ein anderes Lehrwerk nutzt, ist das

Mit dem Lernmanager alle Lernaktivitäten im Blick. Außerdem lernt Ihr Kind, sich selbst zu organisieren

Ganz einfach online und zu Hause lernen


Lena in der Stadt.

Luisa auf dem Land.

Gemeinsamer

Lernerfolg 2.0

z.B.

100 MBIT/S

9, 95

€ mtl.*

Wir verbinden Thüringen.

Glasfaser- und DSL-Tarife entdecken:

Jetzt auf netkom.de/wirverbinden

* Angebote sind regional begrenzt verfügbar und vorbehaltlich technischer Realisierbarkeit. Aktionspreise gültig bis 31.12.2021.

Die Thüringer Netkom behält sich vor die Aktion zu verlängern. Nur für Neukunden. Neukunden sind alle Kunden, die in den letzten

6 Monaten keinen Netkom Internetanschluss hatten. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach den ersten 12 Monaten erhöht

sich der monatliche Aktionspreis auf den jeweiligen Listenpreis. Versandpauschale für Router: 8,95€. Je nach Versorgungsgebiet

schwankt der Aktionspreis (9,95€ oder 19,95€). Der einmalige Bereitstellungspreis wird auf der ersten Rechnung gutgeschrieben.

Nach zwölf Monaten besteht einmalig die Möglichkeit eines kostenlosen Downgrades in ein anderes Produkt (ThüringenDSL.

privat75, ThüringenDSL.privat 100, ThüringenDSL.privat 175). Die Mindestvertragslaufzeit bleibt dabei unberührt. Gibt es keine

aktive Absicht des Kunden über ein Downgrade hat der gebuchte Tarif bis zum Ende der Vertragslaufzeit seine Gültigkeit. Das Downgrade

muss spätestens bis zum Ende des elften Vertragsmonats schriftlich oder telefonisch beim Kundenservice beantragt werden.

Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlich geltenden MwSt. von 19%. Irrtümer und Druckfehler vorbehalten.

Impressum: Thüringer Netkom GmbH. Schwanseestraße 13| 99423 Weimar | Geschäftsführer: Kartsten Kluge und Hendrik

Westendorff Registergericht Jena HRB 10882 | Stand: Januar 2021

01/2021_A4_PK_AZ_kids

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert !

Leider ist etwas schief gelaufen !