Magazin ZEITENWENDE Ausgabe 91

magazinzeitenwende

ZEITENWENDE - das Magazin für gesundes Leben und neues Denken. Ausgabe 91: Sonderthema "Bewusst sein, bewusst handeln". Was ist Bewusstsein? Was ist "richtiges" Handeln? Weitere Themen: "Optimismus" und "Es ist kein Übel so groß wie die Angst davor". Das ZEITENWENDE Branchenbuch 2021. Viele Buchvorstellungen. Podcast Anne Abendstern.

© privat

© privat

ERLESENES

Veranstaltungen mit Autoren in Detmold

Wir stehen im Alltag unter enormen gesellschaftlichen und privaten Anforderungen, leiden unter permanentem

Leistungs- und Zeitdruck. Werden zudem immer wieder mit Fremdenergien, Erwartungen und

Urteilen von Anderen konfrontiert. Diese Energien beeinflussen unsere Gedanken

und Gefühle, prägen unser Wohlbefinden und unsere Lebenskraft nachhaltig. Wir

entfernen uns mehr und mehr von unseren ursprünglichen Zielen und von unserem

inneren Wesen. Hierdurch entsteht ein enormer Stress, der viel Energie raubt und

sich auf alle Bereiche des Lebens auswirkt.

Wenn alte Prägungen und Muster mittels der Energiearbeit erkannt werden,

können wir bewusst mit ihnen arbeiten und sie nach und nach wandeln und auflösen.

Durch die Ausbalancierung der Chakren kommen wir zur Ruhe und finden

ein ganz neues inneres Gleichgewicht. Das Energiesystem lässt sich klären, ausbalancieren

und stärken. Hierzu dienen zahlreiche Übungen und Techniken aus der

Energiearbeit mit Aura und Chakren, besonders die langjährig erprobten Übungen zur Abgrenzung und

zum energetischen Selbstschutz. An diesem Abend werden konkret umsetzbare Möglichkeiten aufgezeigt,

die zur Wiedererlangung der Lebensfreude und Stärkung geistiger und körperlicher Beweglichkeit

beitragen sollen.

Wie man „Durch Chakrenausgleich in die Balance“ kommt, erkärt Ursula Georgii, die lange

Zeit als Gärtnerin und Landschaftsplanerin gearbeitet hat und seit 15 Jahren als intuitive Beraterin und

Trainerin tätig ist, mit Vortrag und Übungen am 28.05.2021 ab 20.00 Uhr.

Viele Menschen wünschen sich Heilung auf körperlicher und zugleich seelischer

Ebene. Dr. Ingo Rudolf hat eine Methode entwickelt, die zur Tiefenheilung

führen kann. Er zeigt den Weg auf, die Dualität der Gefühle zu überwinden, um

in die Einheit mit sich selbst zu gelangen. Übungen und Meditationen helfen,

krankmachende Schattenanteile wie Ängste, Stress oder Wut zu versöhnen. Die

Herzintelligenz, gespeist aus dem Urgefühl bedingungsloser Liebe, kreiert „eine

positive Vision unserer selbst und führt in ein völlig neues Leben“. Der praktizierende

Neurologe, Homöopath und Kinesiologe aus Bad Salzuflen verbindet klassische

Schulmedizin und alternative Heilverfahren und entwickelte im Laufe seiner

langjährigen Erfahrung ein tiefgreifendes Therapiekonzept für jene Patienten und

Patientinnen, die selbstbestimmt den inneren seelischen Arzt wecken möchten.

„Heilen mit der Kraft des Geistes – Entdecke deine Großartigkeit“ heißt sein Abendworkshop

mit Vortrag und geführter Meditation am 18.06.2021 (20.00 Uhr).

Wir alle sind auf der Suche nach Glück – doch was macht Glück eigentlich aus? Sind es Liebe, Besitz,

Gesundheit? Ist es ein erfüllender aufregender Job oder ein freies Leben? Abt Muhõ lebte nach seinem

Studium der Philosophie, Japanologie und Physik ab 1993 als buddhistischer

Mönch in Japan. Ab 2002 leitete er 18 Jahre lang als Abt das Kloster von Antaiji.

Bei dieser Veranstaltung lädt er dazu ein, sich gemeinsam mit ihm die Frage

nach dem Glück neu zu stellen. Wir alle haben es selbst in der Hand, hier und

heute glücklich zu leben, doch dafür müssen wir lernen loszulassen – nicht zuletzt

unser Streben nach Glück selbst. Muhõ zeigt, wie uns die Praxis des Zen helfen

kann, inneres Gleichgewicht und ein erfülltes Leben zu finden. Mit vielen Beispielen

aus dem Alltag in einem buddhistischen Kloster stellt er die dafür nötige geistige

Haltung vor und gibt praktische Tipps für ihre Umsetzung in verschiedenen

Lebensbereichen.

Bei seinem Vortrag „Der Mond scheint in jeder Pfütze – Zazen oder der Weg zum Glück“ am

24.08.2021 (20.00 Uhr) verbindet Muhõ auf inspirierende Weise westliches und östliches Denken.

Weitere Infos und Vorverkauf beim Veranstalter Buchhandlung Jaenicke unter Tel. 05231-

9104840 und auf www.buch-jaenicke.de

Achtung: Veranstaltungen werden aufgrund der Corona-Pandemie möglicherweise abgesagt, verschoben

oder an einen anderen Veranstaltungsort verlegt. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich vor

der Veranstaltung noch einmal auf der Internetseite des Veranstalters oder rufen Sie ihn an.

26 Zeitenwende

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine