Magazin ZEITENWENDE Ausgabe 91

magazinzeitenwende

ZEITENWENDE - das Magazin für gesundes Leben und neues Denken. Ausgabe 91: Sonderthema "Bewusst sein, bewusst handeln". Was ist Bewusstsein? Was ist "richtiges" Handeln? Weitere Themen: "Optimismus" und "Es ist kein Übel so groß wie die Angst davor". Das ZEITENWENDE Branchenbuch 2021. Viele Buchvorstellungen. Podcast Anne Abendstern.

ERLESENES

Osteopathie für zu Hause

Ein ausgezeichnetes Buch zur Selbsthilfe bei

Beschwerden und Schmerzen! Die Osteopathen

Dr. Torsten Pfitzer und Marion Lechner möchten

ihre Erfahrungen mit diesem Ratgeber als Hilfe

zur Selbsthilfe weitergeben: „Auf diesem Weg

hoffen wir ... Menschen bei der Linderung ihrer

Beschwerden zu unterstützen. Es gibt so viele

tolle und einfache Möglichkeiten, mit ein wenig

Hintergrundwissen und den

richtigen Übungen selbst

etwas zu tun – entweder

präventiv für die Gesundheit

oder eben zur Heilung.“

Gut strukturiert werden die

Leser*innen zunächst über

die Grundlagen und Ziele

der Osteopathie informiert

und welche Möglichkeiten und Techniken der

osteopathischen Selbstbehandlung es gibt. Durch

farblich gekennzeichnete Seiten sind die unterschiedlichen

Körperbereiche leicht auffindbar. Ein

kleiner Nachteil ist, dass sich die weiße Schrift auf

den helleren Farben nicht so gut lesen lässt. Es

wird der ganze Körper vom Kopfbereich bis zu

den Füßen behandelt. Nach einer anatomischen,

mit Bildern versehenen Einleitung werden zu den

Beschwerdebildern entsprechende Übungen bzw.

Selbstbehandlungen vorgestellt. Durch Selbsttests

können die Beschwerden eingeordnet und die

richtigen Maßnahmen für die Eigentherapie

gefunden werden. Genaue Fotoserien helfen gut

zu verstehen, worum es geht. Sehr wohltuend

ist die Sequenz einer craniosakralen Ganzkörper-Selbstbehandlung!

„Osteopathie für zu Hause – Beschwerden

und Schmerzen in Nacken, Rücken und Gelenken

effektiv selbst behandeln“ von Dr. Torsten Pfitzer

und Marion Lechner, Sach- und Übungsbuch,

riva Verlag, 224 Seiten, € 19,99.

anlö

Bäume – sanfte Botschafter, kraftvolle Coaches

„Die Bäume können dich dabei unterstützen, deine eigene wahre Natur zu finden, indem sie dir – ähnlich, wie man

das von Krafttieren kennt – ihre besonderen Qualitäten für deinen Alltag zur Verfügung stellen.“

Bäume faszinieren seit jeher durch ihre Anmut, ihre Gestalt, ihre Größe, ihr Alter.

„Wie wir uns mit Bäumen tief erden und innere Stärke entwickeln“ und wie sie zu inspirierenden

Leitbildern in vielen Lebenslagen werden, erzählt Dr. Antje Ohlhoff, Coach,

Oneness-Trainerin und spirituelle Lehrerin aus Bielefeld, in diesem schön gestalteten

Buch. 22 heimische Bäume werden mit ihren Eigenarten, Botschaften und Energien

vorgestellt, mit denen sich Leser*innen bei Selbstcoaching-Innenreisen verbinden können

– um den persönlichen Kraftbaum zu entdecken und ihr Potenzial zur Blüte zu bringen.

„Bäume – sanfte Botschafter, kraftvolle Coaches“, von Dr. Antje Ohlhoff, Sachbuch,

Schirner Verlag, 200 Seiten, € 19,95.

28 Zeitenwende

Gesund mit Darm

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann hat schon

mehrere Bücher zum Thema Darm verfasst und es

ist immer wieder geradezu unterhaltsam, wie sie die

Zusammenhänge einer intakten Darmflora mit guter

Gesundheit und „Schlank, schlau und schön“ erklärt.

Das neue Buch konzentriert sich darauf, wie unsere

Gesundheit direkt und unmittelbar mit einem gut

funktionierenden Mikrobiom (das wissenschaftliche

Wort für Darmflora) zusammenhängt. „Störungen

der Darmflora gehen nämlich Leistungseinbußen,

Alterungsprozessen, vor allem aber auch der Entstehung

von Krankheiten oft Monate, manchmal Jahre

voraus. Je eher wir damit beginnen, unser Ökosystem

im Verdauungstrakt zu optimieren, desto besser

sind die Chancen, dauerhaft von den Wohltaten

aus dem Darm zu profitieren.“ Die Autorin hat

die Ergebnisse wissenschaftlicher Studien in gut

verständlichen Worten, leicht umsetzbaren Tipps

und übersichtlichen Tabellen zusammengefasst. So

vermittelt sie das notwendige

Wissen zum besseren Verständnis

dafür, wie die verschiedenen

Mikroorganismen arbeiten, v. a.

auch zusammen wirken und was

je nach Menschentyp und Veranlagung

günstige bzw. weniger

günstige Nahrungsmittel sind.

Auch auf bestimmte Krankheiten

wie Parkinson, Alzheimer, Multiple Sklerose und

Depressionen kann durch eine optimale „Darm-Apotheke“

positiver Einfluss genommen werden.

Das Buch lohnt sich wirklich, es macht Spaß zu

lesen und sensibilisiert für das Bewusstsein, wie wir

über eine darmgesunde Ernährung zu mehr Lebensqualität

gelangen können.

„Gesund mit Darm – Fitter, gelassener und

jünger mit dem richtigen Mikrobiom“ von Prof.

Dr. Michaela Axt-Gadermann, Sachbuch, Südwest

Verlag, 240 Seiten, € 18,-.

anlö

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine