adfc Jahresprogramm 2021

adfc2bodenseekreis

Termine von geführten Radtouren und Kursen der Kreisverbände Bodenseekreis und Ravensburg

Bodenseekreis

Radtouren

Veranstaltungen

Kontakte

2021

ADFC Bodenseekreis

www.adfc-bw.de/bodenseekreis

ADFC Ravensburg

www.adfc-bw.de/ravensburg



Liebe Leserin, lieber Leser!

Herzlich willkommen! In diesem Programm finden Sie alle Informationen

über Fahrradtouren, Veranstaltungen und Aktionen

des ADFC im Bodenseekreis und im Kreis Ravensburg. Auf

www.adfc-bw.de/bodenseekreis und www.adfc-bw.de/ravensburg

finden Sie Informationen zur aktuellen Verkehrspolitik und weiteren

Themen. Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an

eine der im hinteren Teil genannten Ansprechpersonen.

5

Corona-Hinweis:

Grundsätzlich gilt bei allen unseren Aktivitäten die

Einhaltung der aktuellen Hygiene– und Abstandsregeln.

Über Änderungen informieren Sie sich bitte auf unserer

auf unseren Websites www.adfc-bw.de/bodenseekreis

und www.adfc-bw.de/ravensburg

Auf ein schönes, erlebnisreiches und unfallfreies

Fahrradjahr!

Ihr ADFC

Hier treffen Sie uns:

GPS-Stammtisch Friedrichshafen

21.04.

28.07.

20.10.

Die GPS-Navigation erfreut sich unter Radlern großer

Beliebtheit. Für Interessierte und Neueinsteiger stellen

sich viele Grundsatzfragen, aber auch Erfahrene können

noch dazu lernen. Hierfür bietet der GPS-Stammtisch

ein für alle offenes Forum, zu dem auch Nichtmitglieder willkommen

sind. Themenschwerpunkte werden in Presse und Internet

veröffentlicht.

19:00 Uhr, ADFC-Infoladen, siehe Seite 14

Aktiventreffen ADFC zusammen mit Agendagruppe

„Radfahren in Ravensburg“

22.03., 26.04.,

17.05., 28.06.,

26.07., 27.09.,

25.10., 22.11.

Monatlich treffen wir uns vom ADFC zusammen

mit der Agendagruppe „Radfahren in Ravensburg“

zum Diskutieren, Planen, Ratschen... Gäste sind

herzlich willkommen. Die Themen werden etwa

fünf Tage vorher im Internet unter www.adfc-bw.

de/ravensburg veröffentlicht.

18:00 Uhr, BUND-Naturschutzzentrum, Leonhardstraße 1,

Ravensburg


6

Der ADFC, die Fahrradlobby:

Wer wir sind und was wir wollen...

• Wir sind ein Verkehrsclub mit bundesweit 200.000,

im Bodenseekreis 900 Mitgliedern.

• Wir bieten unseren Mitgliedern umfassenden Service.

• Wir sind eine Verbraucherschutzorganisation mit wachem

Auge auf alles, was die Fahrradindustrie herstellt.

• Wir sind ein verkehrspolitischer Verein. Wir sind die Fahrradlobby

und setzen uns für die konsequente Förderung des

Fahrradverkehrs ein. Dabei arbeiten wir mit allen Vereinen,

Organisationen und Institutionen zusammen, die sich für

mehr Radverkehr, Sicherheit und Umweltschutz im Verkehr

einsetzen.

• Der ADFC ist parteipolitisch neutral, aber parteilich, wenn es

um die Interessen Rad fahrender Menschen geht.

• Wir sind Umweltfreunde und setzen uns für eine ökologisch

vernünftige Verkehrsmittelwahl ein. Immer wenn es Alternativen

gibt, sollte das Auto stehen bleiben.

Sind Sie ein aktiver Radfahrer?

Haben Sie Interesse an der Verkehrspolitik? Planen und leiten Sie

gerne Radtouren? Sind Sie kommunikativ? Beraten Sie gerne?

Sind Sie Bastler? Sind Sie Technikfreak? Und, und, und, ....

Kommen Sie zu uns und werden sie aktiv.


7

Mitgliedervorteile

Im Mitgliedsbeitrag enthalten:

• Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung

• Pannenhilfe Basispaket (siehe Seite 6)

• Basis-Information für Ihre Radtour in nah und fern

• kostenloser Bezug des ADFC-Magazins Radwelt

• kostenlose Tourenteilnahme

• Verleih von Fahrradtaschen (Infoladen FN)

• zahlreiche Vorteile durch spezielle Angebote von

Kooperationspartnern unter www.adfc.de/vorteile

Hier erhalten Sie vergünstigte Leistungen:

• Fahrradmietboxen

• Fahrradcodierung und Reparaturkurse

• Annahmegebühr beim Fahrradgebrauchtmarkt

• Literatur-Ausleihe der ADFC-Bibliothek

Fahrraddiebstahl-Versicherung

Eine effektive Versicherung

schützt vor den Folgen eines

Fahrrad-Diebstahls. Mit P&P

Pergande & Pöthe GmbH hat

der ADFC einen Partner an seiner

Seite, der auf Versicherungen

rund ums Fahrrad spezialisiert

ist. Exklusiv für ADFC-

Mitglieder wurde die „BIKE-AS-

Sekuranz“ entwickelt. Sie bietet

Versicherungsschutz rund um

die Uhr Schutz bei Diebstahl,

Vandalismus und Unfällen. Der

Sofortschutz gilt in ganz Europa

und im Urlaub weltweit und die

Vollkaskoversicherung greift bei

Besonderheiten, wie z.B. bei

Radrennen, längeren Auslandsaufenthalten

oder Rädern mit

Wert von über EUR 5.000. Wer Hausrat und Fahrrad gemeinsam

schützen will, kann seine Räder bei Pergande & Pöthe in einer

Hausratsversicherung aufnehmen lassen. ADFC-Mitglieder erhalten

Rabatt und zehn Prozent Nachlass auf codierte Räder. Alle

Versicherungen sind an die Verwendung widerstandsfähiger

Schlösser gebunden.Weitere Infos und die Liste der zugelassenen

Schlösser gibt es bei der P&P Pergande & Pöthe GmbH unter

Tel. 040 68 28 690 oder unter www.pundpgmbh.de


8

Pannenhilfe

Im Mitgliedsbeitrag ist ein Basispaket enthalten, das bereits

die wichtigsten Leistungen beinhaltet:

• 24-Stunden-Hotline

• Auskunft zu Werkstätten und Unterkünften

• Mobile Pannenhilfe

• Abschleppdienst deutschlandweit

ADFC-Mitglieder können zusätzlich den Komfortschutzbrief

ADFC-PannenhilfePLUS buchen:

Einzelmitgliedschaft: 11,90 EUR

Familienmitgliedschaft: 19,90 EUR

• Kranken-/Fahrradrücktransport

• Kostenübernahme für Übernachtung, Leihfahrrad,

Bergungskosten

• Dokumentenservice, Notfall-Bargeld

• Abschleppdienst auch europaweit

Details finden sich unter www.adfc.de/pannenhilfe.

ADFC-Pannenhilfe

Schieben war gestern

Exklusiv für

ADFC-Mitglieder

24-Stunden-Hotline

www.adfc.de/

pannenhilfe

Panne? Hilfe ist unterwegs!

ADFC-Mitglieder erhalten im Pannen- oder Notfall schnell und unkompliziert Hilfe, damit

Sie Ihre Fahrt zügig fortsetzen können. Die Service-Hotline ist 24 Stunden für Sie da!


9

Fördermitglieder

Fördermitglieder unterstützen den ADFC in besonderer Weise.

Wir beraten wir Sie gerne zur Mitgliedschaft.

Fördermitglieder im ADFC Bodenseekreis:

• Fahrrad Dämpfle GmbH / saikls,

Ravensburger Straße 14-18, Meckenbeuren

• Fahrrad Hienerwadel, Jahnstraße 9, Markdorf

• Gemeinde Deggenhausertal,

Rathausplatz 1, Deggenhausertal

• Gemeinde Salem, Am Schlosssee 1, Salem

• Radladen Gmeiner GmbH, Werastraße 29, Friedrichshafen

• Radsport Senger, Kirchstraße 19/1, Kressbronn

• Sterzai Bikes, Paulinenstraße 7, Friedrichshafen

• Weidemann Fahrrad- und E-Bikecenter,

Rengoldshauser Str. 9, Überlingen

• Zweirad Reinwald,

Heiligenberger Straße 111, Salem-Weildorf

Fördermitglieder im ADFC Ravensburg:

• ASISTA Teile fürs Rad, Zeppelinstraße 48, Leutkirch

• BICI - Wir wissen Rad, Liebfrauenstraße 39, Weingarten

• Fahrradprofis, Wangener Str. 17, Ravensburg

Wir bedanken uns bei unseren Fördermitgliedern für ihre

Unterstützung.


10

Fahrradgebrauchtmarkt

Wegen der Pandemie-Verordnungen sind die Fahrradgebrauchtmärkte

in Tettnang und Friedrichshafen im Frühjahr als Fahrradflohmärkte

für Selbstverkäufer geplant.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Lokalpresse

und unserer Website www.adfc-bw.de/bodenseekreis:

• Annahme und Veranstaltungsende

• notwendige Unterlagen für den Verkauf

• Annahmegebühren

• Ablauf des Verkaufs, Besichtigung und Probefahrt

• Veranstaltungsregeln

Im Herbst planen wir die Veranstaltung in Friedrichshafen wieder

in der Alten Festhalle in der Scheffelstraße. Die Durchführung wird

auf der Grundlage der gültigen Veranstaltungsverordnungen

entschieden. Informationen entnehmen Sie bitte der Lokalpresse

und unserer Website www.adfc-bw/bodenseekreis

Ansprechpartner für Friedrichshafen: Ulrich Baum,

Tel. 07541 31921, ulrich.baum@adfc-bw.de

Ansprechpartner für Tettnang: Tilmann Kugel,

Tel. 07542 53645, tilmann.kugel@adfc-bw.de

Weitere Angebote:

Wir bieten zum Diebstahlschutz die Fahrradcodierung an.

Am Infostand können Sie sich über den ADFC informieren

und Sie erhalten Broschüren zu vielen Themen rund ums Rad.


11

Fahrradcodierung

Wir codieren ihr Fahrrad mit dem von der Polizei entwickelten

EIN-Code (Eigentümer-Identifizierungs-Nr.). Der Code wird in das

Sattelrohr des Rahmens (kein Carbon) gut sichtbar eingraviert und

gegen Korrosion versiegelt. Eine Datenbankregistrierung ist nicht

erforderlich. Schließen Sie auch ihr codiertes Rad stets an einen

festen Gegenstand an!

Der Code setzt sich wie folgt zusammen:

Code Bedeutung Zur Codierung bringen Sie bitte Ihren

Ausweis, die Rechnung oder einen Eigentumsnachweis

und bei E-Bikes den Akku-

FN Landkreis

016 Gemeinde schlüssel mit.

64050 Straße Weitere Informationen bei den Terminen

hier im Heft und unter

005 Haus-Nr.

www.adfc-bw.de/bodenseekreis/codierung

IM Initialen

19 Codierjahr

Termine Ort

Adresse

26.03. Meckenbeuren Albrecht-Dürer-Schule

17.04. Tettnang Fahrrad-Flohmarkt Manzenberg

07.05. Immenstaad Zweirad Joos

08.05. Friedrichshafen Fahrrad-Flohmarkt

18.06. Überlingen Fahrrad Weidemann

03.07. Friedrichshafen Infoladen

15.07. Friedrichshafen Infoladen

23.09. Friedrichshafen Infoladen

02.10. Friedrichshafen Fahrrad-Gebrauchtmarkt

Codierpreis je Rad 15 Euro, Mitglieder 5 Euro

Ansprechpartner: Roland Merz,

Tel. 07541 371974, codieren-bodenseekreis@adfc-bw.de


12

Fahrrad-Parkierungsanlagen

Im Bodenseekreis und im Landkreis Ravensburg

stehen an vielen Bahnhöfen und Haltepunkten

abschließbare und wetterfeste Fahrradboxen,

in Ravensburg sogar ein Radparkhaus zur

Verfügung.

Bodenseekreis

Plätze Jahresmiete (ADFC-Mitglieder)

Friedrichshafen Stadt Süd 28 80 EUR (65 EUR)

Friedrichshafen Stadt Nord 10 80 EUR (65 EUR)

Friedrichshafen Löwental 10 60 EUR (50 EUR)

Friedrichshafen Kluftern 10 60 EUR (50 EUR)

Markdorf 10 60 EUR (50 EUR)

Salem 10 60 EUR (50 EUR)

Meckenbeuren 24 60 EUR (50 EUR)

Kehlen 7 60 EUR (50 EUR)

Kontakte

Friedrichshafen: RadBoxFN@adfc-bw.de

Gerhard Leiprecht, Tel. 07541 9553277

Markdorf: RadBoxMarkdorf@adfc-bw.de

Willy Schuster, Tel. 0160 1406678

Meckenbeuren: RadBoxMeckenbeuren@adfc-bw.de

Otto Remmert, Tel. 07542 8792 / 0151 46748788

Salem: RadBoxSalem@adfc-bw.de

Wolfgang Olek, Tel. 07553 1717

Ravensburg Plätze Miete Mon/Jahr

Parkdeck Oberamtei 44 12 / 120 EUR

Bhf Weißenau 8 12 / 120 EUR

Bhf Oberzell 12 12 / 120 EUR

Bhf Weingarten/Berg 10 5 / 60 EUR

Fahrradparkhaus 120 8* oder 24** / 60 EUR

*) Schnupperangebot, einmalig 2 Monate

** ) 3-Monatsvertrag

Radhaus Ravensburg, www.radhaus-ravensburg.de,

Tel. 0751 804-1131, verkehr@tws.de


13

Bürger-Hinweis-Service

für Friedrichshafen und den Bodenseekreis

Straßenlaterne kaputt oder

Radweg blockiert? Das Landratsamt

und die Stadt Friedrichshafen

beantworten ihre

Anliegen innerhalb von 10 Arbeitstagen

auf sags-doch.de

Direkter Kontakt

Bodenseekreis: Radverkehrskoordinator Stefan Haufs,

Tel. 07541 204-3013, stefan.haufs@bodenseekreis.de

Stadt Friedrichshafen: Hansjörg Röpnack, Stadtbauamt,

Tel. 07541 203-4170, h.roepnack@friedrichshafen.de

Bürger-Hinweis-Service

für Stadt und Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg: Franz Fugel, Straßenbauamt,

Tel. 0751 85-2422, franz.fugel@landkreis-ravensburg.de

Stadt Ravensburg: Ann-Christin Beuck,

Ann-Christin.Beuck@ravensburg.de

und online unter https://schadensmelder.ravensburg.de

Stadt Weingarten: Jens Herbst, Stadtplanung,

Tel. 0751 405-196, j.herbst@weingarten-online.de


14

Stadtradeln

Dieser bundesweite

Wettbewerb fördert

den Spaß am und

beim Fahrradfahren,

will aber vor allem

möglichst viele

Menschen für das

Umsteigen auf das

Fahrrad im Alltag zu

gewinnen. 2020

nahmen über 545.000 Radfahrer in 1482 Städten und Gemeinden

an der Aktion teil und legten dabei über 115 Millionen Kilometer

zurück. Mehr Infos und Anmeldemöglichkeit unter www.stadtradeln.de.

Critical Mass

Zur Critical Mass Schussental treffen sich

RadfahrerInnen scheinbar zufällig und

unorganisiert, um gemeinsam durch das

Schussental zu fahren. Sie machen so, im

Rahmen der StVO, durch ihre bloße

Menge auf den Radverkehr aufmerksam

und demonstrieren damit für eine bessere

Radinfrastruktur.

Jeden letzten Freitag im Monat, Start um 17:00 Uhr.

Ungerade Monate: in Ravensburg am Untertor

Gerade Monate: in Weingarten am Stadtgarten

Radentscheid Mittleres Schussental

Um der Verkehrswende im Schussental Schwung zu geben und

um Politik und Verwaltung Rückenwind für die Umsetzung des

Radverkehrskonzepts zu schaffen, hat sich eine Initiative für einen

Radentscheid im Schussental gebildet. Getragen wird dies vom

Verein Lebenswertes Schussental e.V. www.lwschussental.de.

Machen Sie mit und unterstützen sie die Initiative nach besten

Kräften.


Mit dem Rad zur Arbeit

15

Die bundesweite Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ des ADFC und

der Gesundheitskasse AOK ist ein Gewinn für jeden Einzelnen.

Denn: Regelmäßige Bewegung macht Spaß, hält fit und ist

gesund. Der Aktionszeitraum ist von Mai bis September.

Machen Sie auch mit wie 2020 bundesweit rund 265.000

Teilnehmer. Erfahren Sie mehr unter unter

www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Radmitnahme-Bedingungen im bodo

Die RadSTRATEGIE des Landes Baden-Württemberg

greift auch beim Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund

(bodo). So ist die Fahrradmitnahme

auf allen Zugstrecken der DB Regio BW werktags vor

6 Uhr und nach 9 Uhr sowie ganztägig an Samstagen, Sonn- und

Feiertagen kostenlos. Beachten Sie die Ausnahmen im bayrischen

bodo-Abschnitt und dass in Bussen weiterhin Fahrscheine (Fahrradeinzelfahrschein

für 3,30 Euro) erforderlich sind.

Weiter Informationen und Tarifdetails finden Sie unter:

www.bodo.de/service.

Sämtliche Informationen zur RadSTRATEGIE unter:

www.fahrradland-bw.de/radverkehr-in-bw/radstrategie

Informationen zur Bahnbenutzung für Radfahrer in 2021

Elektrifizierungsarbeiten beeinträchtigen auch 2021 den Bahnverkehr.

Informationen: www.bodo.de/Aktuelles.

Im Schienenersatzverkehr ist die Fahrradmitnahme i.d.R. nicht

möglich. Im regulären Bahnverkehr ist die Fahrradmitnahme im

Rahmen der Kapazität möglich. Die Fahrradmitnahme ist, mit

wenigen Ausnahmen, in Baden-Württemberg in den Nahverkehrszügen

kostenlos.


16

Infoladen Friedrichshafen

Friedrichstraße 36/2

(hinter Sport-Trapp)

88045 Friedrichshafen

Telefon: 07541 382988

infoladen-bodenseekreis@adfc-bw.de

Besuchen Sie uns im Infoladen. Umfangreiches Informationsmaterial

und eine Bibliothek mit Fahrradliteratur (über 200 Titel)

warten auf Sie. Gerne beraten wir Sie unter anderem zu folgenden

Themen:

• Radtouren und Reiseplanung

• Fahrradtechnik und Fahrradkauf

• Radverkehr und Verkehrssicherheit

Öffnungszeiten: • Donnerstags 16:30 - 19:00 Uhr

• Samstags 9:30 - 13:00 Uhr

ADFC Regionalkarte Bodensee Von Radlern - für Radler

Unter fachkundiger Mitarbeit der ADFC-Kreisgruppe

entstand unter Leitung von Jürgen Löffler die Regionalkarte

Bodensee, die sich als regelrechter Renner

erwiesen hat. Jetzt ist die überarbeitete Neuauflage

2020 auf dem Markt.

Das Wichtigste in Kürze:

• ideal für Tagesausflüge und Wochenendtouren

• gesamter Bodensee mit Rheintour im Maßstab 1:50.000

• 21 Tourenvorschläge mit Angaben zu Länge, Steigungen etc.

• wetterfestes und reißfestes Papier

• mit UTM-Koordinatengitter zur Entfernungsmessung

• Radeln nach Karte und Wegweisung garantiert

• Oberflächenbeschaffenheit des Wegenetzes ausgewiesen

• Darstellung der Verkehrsbelastung der Straßen

• Steigungen erkennbar mit schwarzen Pfeilen gekennzeichnet

• Markierung nützliche Zusatzinformationen durch Signaturen

• die Fernradwege Baden-Württembergs sind eingezeichnet

• zusätzliche kostenfreie Download-Angebote wie z.B.

gpx-Tracks der Themenrouten, Radfernwege

und Tourenvorschläge

Die Regionalkarte Bodensee des ADFC erhalten Sie für 9,95 EURO

u.a. im Buchhandel (ISBN 978-3-87073-977-5) und im Infoladen.


17

Touren-Kategorien

Unsere Touren sind in Leistungsklassen eingeteilt, die Ihnen als

Anhaltspunkte dienen sollen geeignete Touren zu wählen und Ihre

Kondition richtig einzuschätzen. Der Zusammenhalt der Gruppe

ist uns wichtig. Der Tourenkategorie entsprechend nehmen wir

Rücksicht und warten auf schwächere Teilnehmer.

Leichte Tour

gemütliche Tour

mit wenigen Steigungen

Mittlere Tour

mit Steigungen,

Kondition erforderlich

Sportliche Tour

gute Kondition erforderlich

Rennradtour

Rennrad und Helm erforderlich

Mountainbiketour

Mountainbike und Helm erforderlich,

lange Steigungen, unbefestigte Wege

Touren mit Bahnfahrt

EINKEHR

VESPER

Mittagseinkehr vorgesehen

Bitte Vesper mitbringen


18

Touren - Hinweise

• Die Kosten für den ÖPNV trägt jeder Teilnehmer selbst.

Kosten über 20,- Euro werden im Text erwähnt.

• Für die Vereinsarbeit und Tourenvorbereitung erheben wir

für Nichtmitglieder eine Gebühr von 3,- Euro pro Tour

(Feierabend- und Halbtagestouren sind frei).

• Nicht bei jeder Tour ist eine Einkehr vorgesehen.

Denken Sie deshalb an genügend Proviant.

• Bei Mountainbike- und Rennradtouren sind ein technisch

einwandfreies Rad und das Tragen eines Helmes

Voraussetzung für die Teilnahme.

• Bei Tagestouren wird die Tour ab einer Mindestteilnehmerzahl

von drei Personen durchgeführt. Abweichungen entscheidet

der Tourenleiter vor Ort.

• Tourenänderungen sowie wetterbedingte Absagen bleiben

dem Tourenleiter vorbehalten.

• Kilometer- und Höhenmeterangaben sind Richtwerte.

• Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

• Jeder ist selbst für die Einhaltung der Straßenverkehrsordnung

verantwortlich.

• Den Anweisungen des Tourenleiters ist Folge zu leisten.

Weder der ADFC noch die Tourenleiter können für Unfälle,

Schäden etc. haftbar gemacht werden.

• Bei Veranstaltungen von unseren Aktiven gemachte Fotos

werden ggf. in unseren Medien veröffentlicht. Teilnehmer

können vor der Veranstaltung dies ablehnen.

Weitere Informationen zur DSGVO finden Sie in unserer

Datenschutzerklärung www.adfc-bw.de/datenschutz/


Rennrad-Feierabendtouren in Tettnang

23.04., 21.05.,

18.06., 16.07.

19

Zum Ausklang der Arbeitswoche bieten wir in

vierwöchentlichem Rhythmus am Freitagabend

Rennradtouren in das recht hügelige Umland an.

Die sportlichen Touren mit einer Länge von 50-70 km erfordern

gute Kondition. Rennrad und Helm sind Teilnahmevoraussetzungen.

Treffpunkt: 17:00 Uhr, Tettnang, Bärenplatz (Brunnen)

Kontakt: Markus Barthold

Abwechslungsreiche Feierabendtouren in Ravensburg

07.05., 21.05.,

28.05., 11.06.,

18.06., 09.07.,

16.07., 23.07.,

30.07., 06.08.,

13.08., 20.08.,

27.08., 03.09.,

10.09., 17.09.,

24.09., 01.10.,

08.10.

Der neue Radlertreff

21.04., 05.05., 19.05.,

02.06., 16.06., 30.06.,

14.07., 01.09., 15.09.,

29.09., 13.10., 27.10.

Die geführten Feierabendtouren finden freitags

von Mai bis Oktober i.d.R. im Wochenrhythmus

statt. Das Tempo ist eher gemütlich und wird der

Kondition der Teilnehmer angepasst. Wir fahren

Ziele mit abwechslungsreicher Charakteristik an.

Gegen Ende der Tour, in der Nähe des Startpunktes,

ist eine Einkehr möglich. Licht am Rad ist erforderlich,

das Tragen eines Helmes wird empfohlen.

Treffpunkt: 18:00 Uhr, Ravensburg, Bahnhof

Kontakt: Roland Thoma

Feierabendtouren für Alltagsräder, keine

Pedelecs. Je nach Jahreszeit radeln wir 25-

40 km im Umland von Ravensburg oder

dem Bodenseekreis.

Treffpunkt 17:00 Uhr, RV Bahnhof

Kontakt: Anita Wilhelm


20 |Marz|

:

Do. 25.

März

Fr. 26.

März

Sa. 27.

März

15 km

Vesper

Mi. 31.

März

Fahrradreparaturkurs für alle!

Der Reifen platt, die Bremse zieht nicht, die Schaltung

rasselt? - Kein Problem! Mit etwas Übung flicken Frau

und Mann das eigene Fahrrad im Handumdrehen

einfach selbst. Wir üben 2 - 3 h am eigenen (sauberen)

Fahrrad. Teilnahme begrenzt.

Kosten: 15 Euro, für Mitglieder 10 Euro

Anmeldung bis 23. März beim Kursleiter.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 17:30 Uhr

Kursleiter: Roland Merz

Fahrradcodieraktion Meckenbeuren

Codieraktion mit dem Fahrrad-Reparatur-Treff und

der Albrecht-Dürer-Grundschule. Information zur

Codierung auf Seite 9 und unserer Website.

Anmeldung bis 24. März beim Kontakt.

Treffen: Meckenbeuren, Albrecht-Dürer-Grundschule,

14:00 -19:00 Uhr

Kontakt: Roland Merz

Ravensburg er-fahren

Geführte Radwanderung in und um Ravensburg für

Neubürger, Alteingesessene, Reigschmeckte und geflüchtete

Menschen. Auf dieser Radtour können die

Teilnehmer Ravensburg und seine schöne Umgebung

kennenlernen. Unterwegs legen wir eine Pause mit

einem Picknick ein, um Gelegenheit zum Plaudern und

Kennenlernen zu geben. Über einen kulinarischen

Beitrag dazu würden wir uns sehr freuen.

Treffen: Ravensburg, Rathaus, 14:00 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm

Fahrrad-Reparaturkurs von Frauen für Frauen

Bei einer Fahrradpanne sich selbst helfen können -

eine Selbstverständlichkeit für Frauen! Wie frau sich

bei einem Plattfuß selbst helfen kann, wird unter Anleitung

am eigenen sauberen Rad erlernt und eingeübt

(kein Pedelec). Der Kurs vermittelt erste Einblicke und

erfordert keine Vorerfahrung. Es werden auch Tipps zu

Licht, Schaltung und Bremsen gegeben.

Kosten: 15 Euro, für Mitglieder 10 Euro

Anmeldung bis 30. März bei der Kursleiterin

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 17:00 Uhr

Kursleiterin: Sabine Wetzel



22 |April|

Sa. 10.

April

30 km

Auftakttour Überlingen

Rund um Überlingen radeln wir durch die Wälder auf

der Suche nach Frühjahrsboten.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 14:00 Uhr

Tourenleiterin: Irene Alpes

So. 11.

April

50 km

Einkehr

Auftakttour in Friedrichshafen

Wir starten in die Radsaison mit einer Runde über

Gohren, Laimnau, Tettnang und zurück. Je nach aktueller

Lage findet eine Einkehr oder Vesper statt.

Anmeldung bis 10. April beim Tourenleiter.

Treffen: FN, Graf-Zeppelin-Haus, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Steffen Söffner

Sa. 17.

April

Fahrrad-Flohmarkt und Codieraktion Tettnang

Weitere Informationen auf Seite 8 und 9. Die Startund

Endzeiten werden auf unserer Website und in der

Presse bekannt gegeben.

Kontakt Markt: Tilmann Kugel

Codieranmeldung bis 15. April bei Roland Merz

So. 18.

April

75 km

Einkehr

Von Friedrichshafen ins württembergische Allgäu

Wir radeln über Meckenbeuren durch blühende Löwenzahnwiesen,

über Grünkraut nach Waldburg zur

Mittagspause und von dort in einer Schleife über

Amtzell und Tettnang wieder zurück. In Waldburg kann

man wahlweise einkehren, falls möglich in einem

Biergarten, oder vespern. Später gibt es noch eine

Pause für Kaffee und Kuchen. Zweiter Treffpunkt ist

um 10:15 Uhr am Bahnhof Meckenbeuren am Gleis 1.

Anmeldung bis 17. April beim Tourenleiter.

Treffen: FN, Graf-Zeppelin-Haus, 9:30 Uhr

Tourenleiter: Christoph Kreh

Mi. 21.

April

30 km

Der neue Radlertreff

Start der Feierabendtouren für Alltagsräder, keine

Pedelecs. Je nach Jahreszeit radeln wir 25-40 km im

Umland von Ravensburg oder dem Bodenseekreis.

Weitere Termine siehe Seite 17.

Treffen: Ravensburg, Bahnhof, 17:00 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm


Über

10.000

[E] - Bikes

am Lager

Radolfzell | Konstanz | Gottmadingen | FN-Immenstaad

❱❱ E-Bike Center

in Radolfzell und in FN-Immenstaad

❱❱

❱❱

❱❱

❱❱

Riesige Auswahl an

unseren 5 Standorten auf 10.000m 2

Lagerverkäufe

in Konstanz und Gottmadingen

Große Leihradflotte

mit über 400 Leihrädern, davon

100 Leih-E-Bikes, in Radolfzell

Online-Shop

www.fahrradlagerverkauf.com

E-Bike Center FN-Immenstaad | Gehrenbergstraße 1 b

88090 Immenstaad | Fon 0 75 45 - 7 49 99 84

u.v.m.


24 |April||Mai|

Mi. 21.

April

Fr. 23.

April

50 km

Sa. 1.

Mai

50 km

Vesper

GPS-Stammtisch Friedrichshafen

Die satellitenunterstützte Navigation mit GPS-Geräten

findet unter Radlerinnen und Radlern eine immer

größere Anhängerschaft. Wer damit beginnen möchte,

hat oft viele Fragen vorab. Themenschwerpunkte werden

in der Tagespresse und auf der Website veröffentlicht.

Mitglieder und Gäste sind willkommen.

Anmeldung bis zum 19. April.

Weitere Termine siehe Seite 3.

Treffen: FN, ADFC-Infoladen, 19:00 Uhr

Kontakt: Bernhard Glatthaar

Start der Rennrad-Feierabendtouren in Tettnang

Zum Ausklang der Arbeitswoche gibt es in vierwöchigem

Rhythmus am Freitag Abend Rennradtouren.

Die weiteren Termine finden sie auf Seite 17.

Treffen: Tettnang, Bärenplatz, 17:00 Uhr

Tourenleiter: Markus Barthold

Neuweiher, Hatzenturm, Sonnenweg, Bibersee

Das sind die Höhepunkte der Tour durch das ländliche

Oberschwaben. Über Mochenwangen radeln wir zum

idyllisch gelegenen Neuweiher und weiter zum Hatzenturm.

Der Sonnenweg bietet herrliche Panoramablicke.

Weiter geht es zum Bibersee. Eine rasante Abfahrt

bringt uns wieder ins Schussental. Am Ende der Tour

steht einer Einkehr nichts im Wege. Nur für Tourenräder,

keine Pedelecs.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg, 9:35 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm


Krankmeldung

einreichen. Klick.

Bescheinigungen einfach

abfotografieren und hochladen.

Jetzt downloaden!

Als App im App Store und auf Google Play.

Oder online unter meine.aok.de

ZGH 0080/31 · 11/2020 · Foto: Getty Images

AOK Baden-Württemberg


26 |Touren- und Veranstaltungsubersicht 2021|

März

25.03. Fahrradreparaturkurs für alle!............................................... 18

26.03. Fahrradcodieraktion Meckenbeuren................................... 18

27.03. Ravensburg er-fahren............................................................... 18

31.03. Fahrrad-Reparaturkurs von Frauen für Frauen.............. 18

April

10.04. Auftakttour Überlingen............................................................ 20

11.04. Auftakttour in Friedrichshafen.............................................. 20

17.04. Fahrrad-Flohmarkt und Codieraktion Tettnang............. 20

18.04. Von Friedrichshafen ins württembergische Allgäu....... 20

21.04. Der neue Radlertreff.................................................................. 20

21.04. GPS-Stammtisch Friedrichshafen........................................ 22

23.04. Start der Rennrad-Feierabendtouren in Tettnang......... 22

Mai

01.05. Neuweiher, Hatzenturm, Sonnenweg, Bibersee............. 22

02.05. Zum Haldenhof oberhalb Sipplingen.................................. 27

06.05. Fahrradreparaturkurs für alle!............................................... 27

07.05. Start der Feierabendtouren in Ravensburg...................... 28

08.05. Fahrrad-Flohmarkt und Codierung Friedrichshafen..... 28

09.05. 11-Seentour im württembergischen Allgäu..................... 28

09.05. Radrunde Allgäu.......................................................................... 28

16.05. Durch das frühlingshafte Argental zum Bodensee....... 30

16.05. Rund um den Überlingersee................................................... 30

16.05. Umrundung des Federsees...................................................... 30

23.05. Von Laupheim über Rottenacker nach Ulm..................... 30

30.05. Seen und Weiher zwischen Tettnang und Wangen...... 31

Juni

03.06. Hegaurunde................................................................................... 31

12.06. Radtour zum Baden im Karsee.............................................. 32

12.06. Rund um Überlingen................................................................. 32

15.06. Verkehrspolitische Radtour in Ravensburg...................... 32

19.06. Schweizer Tour............................................................................. 33

27.06. Durchs Rotachtal und über den Höchsten....................... 33

Juli

03.07. Fahrradcodieraktion Friedrichshafen.................................. 34

04.07. Vom Donautal in den Hegau.................................................. 34


|Touren- und Veranstaltungsubersicht 2021|

27

Juli

04.07. Moore, Seen und Räuber......................................................... 34

10.07. Säntis-Panoramatour................................................................ 35

11.07. Nach Aulendorf durch Rotachtal und zurück................. 35

15.07. Fahrradcodieraktion in Friedrichshafen............................. 36

18.07. Über Moskau und Petersburg ins Untere Reiat.............. 36

25.07. An den Bussen und nach Riedlingen.................................. 36

28.07. GPS-Stammtisch Friedrichshafen........................................ 37

August

01.08. Kultur-Tour zum Campus Galli.............................................. 37

07.08. Albstadt - Donautal................................................................... 38

07.08. Radtour durchs Rheindelta..................................................... 38

14.08. Rheinradweg, von Schaffhausen nach Waldshut......... 39

21.08. Am Ufer des Untersees und des Rheins............................ 39

29.08. Titisee, Schluchsee und der Hochschwarzwald.............. 39

29.08. Fahrt ins Grüne............................................................................ 39

September

01.-04.09 EUROBIKE....................................................................................... 40

08.09. Straßburg und Elsass................................................................. 40

12.09. Über den Pfänder ins Westallgäu......................................... 40

18.09. Bisons auf dem Bodanrück..................................................... 42

19.09. Bodanrück, die Mettnau und um den Mindelsee.......... 42

23.09. Fahrradcodieraktion in Friedrichshafen............................. 42

25.09. Ravensburg er-fahren............................................................... 42

26.09. Landesgartenschau.................................................................... 44

Oktober

02.10. Fahrrad-Flohmarkt und Codieraktion in FN..................... 44

03.10. Um und auf den Gehrenberg................................................. 44

10.10. Fahrt ins Blaue - Tettnanger Hinterland........................... 44

14.10. Mitgliederversammlung des ADFC Bodenseekreis........ 45

17.10. Abschlusstour durch das romantische Donautal.......... 45

20.10. GPS-Stammtisch Friedrichshafen........................................ 45

23.10. Tourenleitertreffen..................................................................... 45

November

23.11. Kreistreffen des ADFC Bodenseekreis................................. 45


ERLEBNISTIPP

TIPP

FAHRRAD-KOMBI

ZONE OST+WEST

ERWACHSENE

ab € 37,–

BODENSEE TICKET.

GRENZENLOS MIT BAHN,

FÄHRE UND FAHRRAD.

ALLES MIT EINER KARTE

FÜR 1 TAG ODER 3 TAGE.

Engen

Stockach

Überlingen

Ravensburg

Singen

(Hohentwiel) Radolfzell

Schaffhausen

Markdorf

Meersburg

Stein am Rhein Konstanz

Kreuzlingen

Friedrichshafen

Zone Ost

Wangen

im Allgäu

Zone West

Frauenfeld

Zone Süd

Weinfelden Romanshorn Lindau

Oberstaufen

Arbon

Rorschach Bregenz

St. Margrethen

St. Gallen

Dornbirn

Flawil

Heerbrugg

Altstätten SG

Bezau

Appenzell

Urnäsch

Schwägalp

Feldkirch

bodensee-ticket.com/fahrrad

facebook.com/bodenseeticket


|Mai|

Zum Haldenhof oberhalb Sipplingen

Über Kluftern, Rickenbach, Owingen radeln wir zur

Mittageinkehr auf den Haldenhof. Der Rückweg führt

uns über Nesselwangen und Hödingen nach Überlingen.

Von dort geht es wahlweise mit Bahn oder Rad

wieder zurück. Anmeldung bis 7. Mai beim Tourenleiter.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 9:00 Uhr

Tourenleiter: Josef Osterried

29

So. 2.

Mai

100 km

Einkehr

Fahrradreparaturkurs für alle!

Der Reifen platt, die Bremse zieht nicht, die Schaltung

rasselt? - Kein Problem! Mit etwas Übung flicken Frau

und Mann das eigene Fahrrad einfach selbst. Wir üben

2-3 h am eigenen (sauberen) Rad.

Kosten: 15 Euro, für Mitglieder 10 Euro

Anmeldung bis 4. Mai beim Kursleiter.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 17:30 Uhr

Kursleiter: Roland Merz

Do. 6.

Mai


30 |Mai|

Fr. 7.

Mai

35 km

Start der Feierabendtouren in Ravensburg

In ein- bis zweiwöchigem Rhythmus finden die Touren

immer freitags von Mai bis Oktober statt. Angefahren

werden abwechslungsreiche Ziele in eher gemütlichem

Tempo welches der Kondition der Teilnehmer angepasst

wird. Gegen Ende der Tour, nahe dem Startpunkt,

ist eine Einkehr möglich. An sehr heißen Sommerabenden

kann ein kurzer Badestop eingelegt werden. Licht

am Rad ist erforderlich, ein Helm wird empfohlen. Alle

weiteren Termine auf Seite 17.

Treffen: Ravensburg, Bahnhof, 18:00 Uhr

Tourenleiter: Roland Thoma

Sa. 8.

Mai

Fahrrad-Flohmarkt und Codierung Friedrichshafen

Weitere Informationen auf Seite 8 und 9. Die Startund

Endzeiten werden auf unserer Website und in der

Presse bekannt gegeben.

Kontakt Markt: Ulrich Baum

Codieranmeldung bis 6. Mai bei Roland Merz.

So. 9.

Mai

75 km

Vesper

11-Seentour im württembergischen Allgäu

Von Alttann radeln wir vorbei an zahlreichen Seen und

Weihern, über Weitprechts, Holdenreute, Immenried,

Kisslegg, Wangen, Neuravensburg und das Argental

zurück nach Friedrichshafen. Die Mittagspause ist in

Kisslegg, ein Stopp für Kaffee und Kuchen in Wangen.

Anmeldung bis 8. Mai beim Tourenleiter, Teilnehmerzahl

begrenzt.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh

So. 9.

Mai

65 km

Vesper

Radrunde Allgäu

Die Radrunde Allgäu ist 450 km lang und vom ADFC

zertifiziert. Ein Teilstück im Westallgäu ist Grundlage

dieser Tour. Sie führt über Wolfegg, Kißlegg, Wangen,

Amtzell und Waldburg. Es ist keine Einkehr vorgesehen,

bitte Vesper mitbringen.

Anmeldung bis 8. Mai beim Tourenleiter.

Treffen: Weingarten, Bushaltestelle Löwenplatz,

9:00 Uhr

Tourenleiter: Martin Hulin


Nur ein perfekt auf DICH abgestimmtes

Fahrrad macht Dir zu 100% FREUDE.

• Lenkerbreite

• Lenkergriffe

• Vorbaulänge

• Vorbauhöhe

• Sitzhöhe

• Sattel

• Position

• Druckpunkt

• Pedale

• Knieachse

• Kurbellänge

2RAD CENTER BAD WALDSEE GMBH

Claude-Dornier-Str. 1 | 88339 Bad Waldsee

Dienstag - Freitag 9:00 - 12:30 + 13:30 - 18:00 Uhr, Samstag 9:00 - 13:00 Uhr


32 |Mai|

So. 16.

Mai

50 km

Vesper

So. 16.

Mai

80 km

Vesper

So. 16.

Mai

50 km

Vesper #

So. 23.

Mai

65 km

Einkehr

Durch das frühlingshafte Argental zum Bodensee

Mit dem Zug geht es über Aulendorf nach Wangen im

Allgäu. Wir suchen einen Weg durch das Tal der Argen

bis zur Mündung in den Bodensee. Unterwegs gibt es

einiges zu entdecken – Schlösser, Brücken und mehr.

Mit dem Zug schließen wir den Kreis nach Ravensburg.

Anmeldung bis 15 Mai beim Tourenleiter,

Teilnehmerzahl begrenzt.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg

Tourenleiter: Stefan Valentin

Rund um den Überlingersee

Es geht am Affenberg vorbei ins Billafinger Tal Richtung

Stockach. Anschließend fahren wir Richtung

Radolfzell, weiter zum Mindelsee und auf nicht asphaltierten

Straßen zum Burghof. Für den Rückweg

nutzen wir die Fähre nach Meersburg und radeln die

letzten Kilometer zurück zum Ausgangspunkt.

Treffen: Uhldingen-Mühlhofen, Bahnhof, 9:00 Uhr

Tourenleiter: Thomas Fischer-Gissot

Umrundung des Federsees

Die Bahn bringt uns nach Aulendorf. Wir radeln nach

Bad Buchau, umrunden den Federsee und statten dem

Wackelwald einen Besuch ab. Rückfahrt ab Aulendorf

wieder mit dem Zug. Nur Tourenräder, keine Pedelecs.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg, 9:20 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm

Von Laupheim über Rottenacker nach Ulm

Von Laupheim radeln wir,

insgesamt fast ohne Steigungen,

zur Donau nach Rottenacker

und von dort bis Ulm. Wo

es schönere Alternativen zum

ausgeschilderten Donauradweg

gibt, wird eine alternative

Variante gewählt. In Ulm machen wir etwa eine

Stunde Pause, bevor wir mit dem Zug zurückfahren.

Eine Mittagseinkehr ist geplant in idyllischer Lage in

der Fischerhütte zwischen Rottenacker und Ehingen.

Anmeldung bis 21. Mai beim Tourenleiter,

Teilnehmerzahl begrenzt.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh


|Mai||Juni|

Seen und Weiher zwischen Tettnang und Wangen

Degersee und Schleinsee kennen viele, aber Holzweiher,

Mahlweiher, Herzogenweiher, Muttelsee oder

Blausee? Auf einer hügeligen Tour durch das Tettnanger

Hinterland können wir 14 Seen und Weiher kennenlernen.

Von Tettnang über Obereisenbach, Haslachmühle

nach Schomburg, weiter nach Primisweiler zum

Zusammenfluss von Unterer und Oberer Argen. Vorbei

an Degersee und Schleinsee geht´s nach Gießenbrücke

und zurück nach Tettnang.

Treffen: Tettnang, Bärenplatz, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Otto Remmert

Hegaurunde

Ab Ludwigshafen machen wir einen Abstecher in den

Hegau nach Homberg zur dort aufragenden Endmoräne.

Wir schwenken um in Richtung Eigeltingen und

machen einen kurzen Stopp bei den Ruinen eines ca.

2000 Jahre alten römischen Gutshofes. Weiter geht´s

über Schloss Langenstein nach Singen zur Mittagspause

in einem Biergarten. Über Bohlingen und Moos

radeln wir nach Radolfzell und fahren von dort mit

dem Zug zurück.

Anmeldung bis 2. Juni beim Tourenleiter,

Teilnehmerzahl begrenzt.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh

33

So. 30.

Mai

60 km

Einkehr

Do. 3.

Juni

75 km

Einkehr

fahrradspezialitaeten.com

KONSTANZ + FREIBURG

Für jeden Typ den passenden Typ

Betreiber von

TINK Konstanz

Liegeräder | Dreiräder | Lastenräder | Tandem


34 |Juni|

Sa. 12.

Juni

55 km

Vesper

Sa. 12.

Juni

30 km

Di. 15.

Juni

5 km

Radtour zum Baden im Karsee

Zum Auftakt der Aktion STADTRADELN geht es vom

Schussental hinauf ins Westallgäu. Der Karsee ist ein

idyllisch gelegener See aus der letzten Eiszeit, ein sogenanntes

Toteisloch. Eis hat es dort im Juni natürlich

nicht, sondern angenehme Badetemperaturen. Daher

erfrischen wir uns dort bei einer ausgiebigen Badepause

(Badesachen nicht vergessen). Zwar geht es am

Rückweg bergab ins Schussental, dazwischen müssen

aber noch einige Hügel überwunden werden.

Treffen: Ravensburg, Rathaus, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Martin Hulin

Rund um Überlingen

Rund um Überlingen radeln wir durch die Wälder auf

der Suche nach Frühsommerboten.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 14:00 Uhr

Tourenleiterin: Irene Alpes

Verkehrspolitische Radtour in Ravensburg

Zusammen mit der Agendagruppe Radfahren in Ravensburg

fahren wir wichtige Punkte des Radverkehrskonzepts

Ravensburg ab. Dabei schauen wir uns

bereits abgeschlossene Maßnahmen an und diskutieren

Planungen. Oberbürgermeister Dr. Rapp und Baubürgermeister

Bastin wollen mit Mitarbeitern der

Verwaltung wieder teilnehmen. Ausweichtermin bei

starkem Regen ist Mittwoch der 30. Juni.

Treffen: Ravensburg, Rathaus, 16:00 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm

sparkasse-bodensee.de

Gewinnen ist einfach.

Wenn man einen Finanzpartner hat, der seine

Kunden in jeder Lebensphase unterstützt.

Sprechen Sie mit uns.


|Juni|

Schweizer Tour

Zug und Fähre bringen uns nach Romanshorn. Die

Tour führt auf der Seerückenroute und abseits des viel

befahrenen Bodensee-Radweges durch schöne Wälder,

vorbei an idyllischen Weihern zum aussichtsreichen

Napoleonturm. Zurück geht es am See entlang nach

Konstanz, dort nehmen wir die Fähre nach Meersburg

und radeln nach Uhldingen-Mühlhofen. Die Bahn

bringt uns zurück zu den Ausgangsorten. Bei Zustieg

in Ravensburg oder Meckenbeuren bitte Info an die

Tourenleiterin. Zweiter Treffpunkt ist in Friedrichshafen

an der Fähre um 9:10 Uhr. Kosten für die Fähren und

das Zugticket ca. 25 Euro. Keine E-Bikes oder Pedelecs.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg, 8:10 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm

35

Sa. 19.

Juni

65 km

Vesper

Durchs Rotachtal und über den Höchsten

Vom Bahnhof Meckenbeuren radeln wir nach Oberteuringen

und folgen dann dem schönen Rotachtal

bis Wilhelmsdorf und Pfrungen. Vorbei am Ruschweilersee

und Illmensee geht´s hinauf zum Höchsten,

wo wir einen wundervollen Ausblick auf den Bodensee

und die Schweizer Alpen genießen können. Die 10 km

lange Abfahrt nach Urnau ist schnell geschafft. Über

Ailingen erreichen wir den Ausgangspunkt in Meckenbeuren.

Treffen: Meckenbeuren, vor dem Bahnhof, 9:00 Uhr

Tourenleiter: Otto Remmert

So. 27.

Juni

80 km

Einkehr


36 |Juli|

Sa. 3.

Juli

Fahrradcodieraktion Friedrichshafen

Informationen zur Codierung auf Seite 9.

Anmeldung bis 1. Juli bei Roland Merz,

Treffen: ADFC-Infoladen, 10:00 - 13:00 Uhr

Kontakt: Roland Merz

So. 4.

Juli

75 km

Vom Donautal in den Hegau

Vesper

Angekommen in Sigmaringen radeln wir durchs Donautal

bis Tuttlingen. Hier stärken wir uns bei Kaffee

und Kuchen für den langen aber schattigen Anstieg

auf den Hegauer Hauptkamm. Oben öffnet sich ein

weiter Blick. In der Ferne grüßt der Bodensee. Die

Radtour geht weiter auf einem Panoramaweg und

genussreichen Abfahrten über Emmingen, Liptingen,

Heudorf und Münchhöf nach Ludwigshafen. Rückfahrt

nach Friedrichshafen mit dem Zug. Es ist geplant, eine

Teilstrecke im Donautal mit der Bahn abzukürzen.

Anmeldung bis 3. Juli beim Tourenleiter, maximal 15

Teilnehmer.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh

So. 4.

Juli

55 km

Vesper

Moore, Seen und Räuber

Mit der Räuberbahn geht es von Aulendorf nach

Pfullendorf. Vom Bannwaldturm bei Ostrach haben wir

einen tollen Überblick über die einzigartige Moorlandschaft.

Nach ausgiebiger Pause am HoKi-See geht es

durch Wald und Feld zurück zum BOB-Bahnhof

Weingarten-Berg.

Anmeldung bis 3. Juli, maximal 10 Teilnehmer.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg

Tourenleiter: Stefan Valentin


|Juli|

Säntis-Panoramatour

Die Anfahrt beginnt mit der Fähre nach Romanshorn

und geht mit dem Zug weiter zum Ausgangspunkt der

Tour in Urnäsch. Wir fahren dort abseits der Passstraße

zur Schwägalp mit toller Aussicht auf den Säntis.

Über die Chammhalde und hinab durchs Wissbachtal

erreichen wir Weissbad, Appenzell und schließlich das

Ziel der Tour, St. Gallen. Die Wege sind meist unschwierig,

allerdings kommen auch fahrtechnische Herausforderungen

oder Schiebepassagen vor. Es sind 1400

Höhenmeter zu absolvieren.

Anmeldung bis 9. Juli beim Tourenleiter.

Tourenleiter: Bernhard Glatthaar

Nach Aulendorf durch Rotachtal und zurück

Über Markdorf geht es durchs Rotachtal zur Europäischen

Wasserscheide. Der weitere Weg führt nach

Altshausen, Aulendorf und über Weingarten, Ravensburg

zurück nach Friedrichshafen. In der Nähe von

Aulendorf erfolgt die Mittagspause. Diese findet je nach

aktueller Lage als Einkehr oder Vesper statt. Dort kann

die Tour z.B. durch eine eigene Rückfahrt mit dem Zug

abgekürzt werden. Ein vorher angemeldeter Zustieg zur

Tour in Aulendorf ist ebenfalls möglich, dadurch reduziert

sich die Streckenlänge auf ca. 50 km und max. 500

Höhenmetern. Anmeldung bis 10. Juli beim Tourenleiter.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 8:00 Uhr

Tourenleiter: Steffen Söffner

37

Sa. 10.

Juli

50 km

Einkehr

So. 11.

Juli

115 km

Einkehr

Egal, ob Sie

täglich zur Arbeit fahren,

am Sonntag zum Bäcker,

mit Ihrer Familie an den See,

Kilometer jagen,

Wocheneinkäufe erledigen

...

... wir finden das passende Rad für Sie!

uvm.

Bleiben Sie gesund - wir halten Sie fit!

BICI Weingarten - Liebfrauenstraße 39 - 88250 Weingarten

Tel.: 0751 48671 - info@bici-weingarten


38 |Juli|

Do. 15.

Juli

So. 18.

Juli

75 km

Vesper

So. 25.

Juli

75 km

Einkehr

Fahrradcodieraktion in Friedrichshafen

Informationen zur Codierung auf Seite 9.

Anmeldung bis 13. Juli bei Roland Merz.

Über Moskau und Petersburg ins Untere Reiat

Ab Radolfzell radeln wir zu einem Aussichtspunkt auf

der Höri, weiter durch das Hinterland über Weiler ins

Tal der Hegauer Aach, anschließend über Moskau,

Gottmadingen und Petersburg ins idyllische Untere

Reiat. Wir vespern zwischen Moskau und Petersburg

unter einer 650 Jahre alten schattigen Eiche. Schließlich

fahren wir auf dem Heidelberg-Schwarzwald-Bodenseeradweg

nach Singen und mit dem Zug zurück.

Anmeldung bis 17. Juli beim Tourenleiter, Teilnehmerzahl

begrenzt.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh

An den Bussen und nach Riedlingen

Die Radtour führt ab Bad Schussenried über Bad

Buchau, den Holzsteg des Federsees, Uttenweiler und

Uigendorf, um den Bussen herum nach Riedlingen

zur Mittagseinkehr in idyllischem Altstadtambiente.

Weiter geht´s entlang der Donau über Binzwangen

nach Bad Saulgau und, nach einer Kaffeepause, mit

dem Zug zurück.Anmeldung bis 24. Juli beim Tourenleiter,

Teilnehmerzahl begrenzt.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof

Tourenleiter: Christoph Kreh


|Juli||August|

GPS-Stammtisch Friedrichshafen

Die satellitenunterstützte Navigation mit GPS-Geräten

findet unter Radlerinnen und Radlern eine immer

größere Anhängerschaft. Wer damit beginnen möchte,

hat oft viele Fragen vorab. Themenschwerpunkte

werden in der Tagespresse und auf der Website veröffentlicht.

Mitglieder und Gäste sind willkommen. Anmeldung

bis 26. Juli bei der Kursleiterin. Weitere Termine

siehe Seite 3.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 19:00 Uhr

Kontakt: Sabine Wetzel

39

Mi. 28.

Juli

Kultur-Tour zum Campus Galli

Von Sigmaringen radeln wir ca. 15 km bis zum Mittelalterdorf

Campus Galli nördlich von Meßkirch. Hier ist

ein 2,5-stündiger Aufenthalt geplant. Es besteht die

Möglichkeit zur Einkehr oder auch nur für ein Vesper.

Die Rückfahrt führt uns durch das Salemertal wieder

nach Friedrichshafen. Eintrittspreise und Infos zum

Campus Galli finden Sie unter www.campus-galli.de.

Anmeldung bis 30. Juli beim Tourenleiter.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof, 8:10 Uhr

Tourenleiter: Michael Huber

So. 1.

August

85 km

Einkehr

Fahrradparker . Werbe-Fahrradständer

Fahrradgaragen . Fahrradüberdachungen

Sperrpfosten

Fahrradpark-Systeme

Hartmut Kilian

Keplerstr. 11 . 72762 Reutlingen

Telefon 07121 / 33 89 25 . Telefax 07121 / 33 91 75

www.kilian-rt.de


40 |August|

Sa. 7.

August

75 km

###

Einkehr

Albstadt - Donautal

Von Albstadt fahren wir hinauf nach Stetten am kalten

Markt. Wir tasten uns von dort langsam ans Donautal

ran und bauen Höhenmeter ab. Bei Langenbrunn

überqueren wir die Donau und begleiten sie südseitig

flussabwärts. Kurz vor Inzighofen biegen wir in das

Schmiechental ab, so dass wir, ohne groß zusätzliche

Höhenmeter, zurück zum Ausgangspunkt radeln.

Anmeldung bis 5. August beim Tourenleiter.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof, 7:00 Uhr

Tourenleiter: Markus Barthold

Sa. 7.

August

80 km

Einkehr

Radtour durchs Rheindelta

Wir radeln am Ufer des Bodensees bis Lindau. Um 11

Uhr ist dort der zweite Treffpunkt. Weiter geht´s am

Ufer entlang und über die Bregenzer Aach, die

Schwarzach und den Rhein. Anschließend geht’s zum

Campingplatz Rohrspitz und an vielen kleinen Häfen

vorbei bis zum Alten Rhein. Am Ufer des Flusses radeln

wir auf verschlungenen Wegen bis nach Höchst und

zurück nach Lindau.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 09:00 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke


|August|

Rheinradweg, von Schaffhausen nach Waldshut

Die Radtour startet in Schaffhausen und führt durch

die hübsche Innenstadt und anschließend zum Rheinfall.

Danach geht es am Rheinufer nach Rheinau, wo

wir eine Klosterkirche besichtigen. Wir fahren weiterhin

am idyllischen Ufer des Rheins entlang und passieren

hübsche Ortschaften. Bei Koblenz überqueren

wir den Rhein und fahren jetzt auf der deutschen

Seite bis nach Waldshut und nehmen dort den Zug

zurück. Anmeldung bis 13. August beim Tourenleiter.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 7:30 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke

Am Ufer des Untersees und des Rheins

Von Radolfzell radeln wir am Ufer des Untersees und

des Rheins bis Stein am Rhein. Nach einer Pause geht‘s

weiter am Ufer des Hochrheins bis zum Strandbad

Gailingen. Dort Einkehr und Badepause. Weiterfahrt

über Büsingen zum Rheinfall nach Schaffhausen. Die

Rückfahrt erfolgt wieder mit der Bahn.

Anmeldung bis 20. August beim Tourenleiter.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke

Titisee, Schluchsee und der Hochschwarzwald

Vom Titisee radeln wir auf dem Seerundweg am westlichen

Ufer bergauf nach Bärental. Anschließend geht es

durch Wälder zum idyllisch gelegenen Windgfällweiher

und zum großen Schluchsee, den wir auf der gesamten

westlichen Uferseite entlangradeln. In dem hübschen

Unterkrummenhof kehren wir ein. Von der großen Talsperre

fahren wir stets durch dunkle Wälder bergab, an

Talsperren und Bachläufen entlang bis nach Waldshut.

Anmeldung bis 28. August beim Tourenleiter.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 7:30 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke

Fahrt ins Grüne

Die Bahn bringt uns nach Meckenbeuren. Wir radeln im

Hinterland vom Bodensee auf aussichtsreichen Wegen

nach Lindau. Die Antonius-Kapelle bietet eine herrliche

Aussicht auf Obstgärten und Bodensee. Rückfahrt mit der

Bahn nach Ravensburg. Nur Tourenräder, keine Pedelecs.

Treffen: Bahnhof Weingarten/Berg, 9:10 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm

41

Sa. 14.

August

65 km

Einkehr

Sa. 21.

August

60 km

Einkehr

So. 29.

August

60 km

Einkehr

So. 29.

August

50 km

Vesper


42 |September|

1.-4.

Sept.

EUROBIKE

Publikumstag am 4. September

Messe Friedrichshafen

9:00 - 18:00 Uhr

Mi. 8.

Sept.

60 km

Einkehr

Straßburg und Elsass

Ab Offenburg fahren wir mit dem Rad an Mühlbach und

Kinzig entlang Richtung Kehl. Dort überqueren wir den

Rhein und fahren in die herrliche Innenstadt von Straßburg.

Wir erkunden das deutsche, französische und das

europäische Viertel. Nach der Besichtigung und einer

Mittagspause radeln wir am Rhein-Rhone-Kanal in

Richtung Süden und passieren den breiten aufgestauten

Rhein über die Brücke Pont Pflimlin. Am Rheinufer

entlang geht es wieder zurück nach Offenburg.

Anmeldung bis 5. September beim Tourenleiter.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 7:30 Uhr

Tourenleiterin: Dieter Jaeschke

So. 12.

Sept.

80 km

Einkehr

Über den Pfänder ins Westallgäu

Von Lindau radlen wir nach Bregenz, dort bringt uns

die Bergbahn auf den Pfänder. Wir radeln über Scheidegg,

Röthenbach zur Badwirtschaft Maleichen. Übers

Leiblachtal geht es zurück nach Lindau.

Anmeldung bis 11. September beim Tourenleiter.

Treffen: Friedrichshafen, Stadtbahnhof, 8:10 Uhr

Tourenleiter: Josef Osterried

Ravensburger Str. 14-18, 88074 Meckenbeuren

Tel. 07542 539118, E-Mail info@saikls.com

www.saikls.com


The

Global

Platform

Die Zukunft

startet hier

& jetzt!

Entdecke Fahrradund

Mikromobilitäts-

Lösungen von morgen

1. – 4.

Sept. 2021

Messe Friedrichshafen

eurobike.com

#EUROBIKESHOW


44 |September|

Sa. 18.

Sept.

80 km

Vesper

So. 19.

Sept.

60 km

Einkehr

Mi. 23.

Sept.

Sa. 25.

Sept.

15 km

Bisons auf dem Bodanrück

Wir fahren über Waldwege zum Haldenhof und hinab

nach Ludwigshafen. Dann heißt es ab Bodman hoch

zum Frauenberg kräftig in die Pedale zu treten. Unweit

dessen finden wir das Bisongehege auf dem Bodanrück.

Endpunkt der Tour ist Sipplingen.

Treffen: Uhldingen-Mühlhofen, Bahnhof, 9:00 Uhr

Tourenleiter: Thomas Fischer-Gissot

Bodanrück, die Mettnau und um den Mindelsee

Nach der Schifffahrt von Überlingen nach Wallhausen

radeln wir über den Bodanrück zum Schloss Hegne. Von

dort weiter nach Allensbach und Radolfzell, wo wir die

Halbinsel Mettnau umrunden. Nach einer Pause radeln

wir durch ein Naturschutzgebiet und rund um den

Mindelsee. Erst über den Bodanrück und Bodman

fahren dann entlang des Sees zurück nach Überlingen.

Treffen: Überlingen, Landungsplatz, 9:00 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke

Fahrradcodieraktion in Friedrichshafen

Info Seite 9, Anmeldung bei Roland Merz

Ravensburg er-fahren

Geführte Radwanderung für Neubürger, Alteingesessene,

Reigschmeckte und geflüchtete Menschen. Wir

erleben Ravensburg und seine schöne Umgebung..

Unterwegs legen wir eine Pause mit einem Picknick ein,

um Gelegenheit zum Plaudern und Kennenlernen zu

geben. Über einen kulinarischen Beitrag dazu würden

wir uns sehr freuen.

Treffen: Ravensburg, Rathaus, 14:00 Uhr

Tourenleiterin: Anita Wilhelm


Bett+Bike Qualitätsauszeichnung

Hier schlafen Radreisende gut!

Ihr Rad ist sicher abgestellt, Ihre Kleidung trocknet im Schlaf.

Ein vitales Frühstück bringt Sie morgens in Schwung.

Finden Sie bequem Ihre

Unterkunft mit Bett+Bike bei

über 5.800 fahrradfreund lichen

Unterkünften.

www.bettundbike.de

Ein Service des ADFC, verfügbar in Deutschland, Österreich, Dänemark, Luxemburg & Belgien


46 |September||Oktober|

So. 26.

Sept.

70 km

Vesper

Landesgartenschau

Der Bodenseeradweg bringt uns früh morgens nach

Überlingen. Die Hobbybontanikerin Irene Alpes nimmt

uns am Eingang des Geländes in Empfang und geleitet

uns durch die Landesgartenschau. Der Aufenthalt ist

dort für ca. drei Stunden inkl. Vesper geplant. Zurück

geht es mit dem Fahrrad durchs Hinterland oder mit

der Bahn.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 8:00 Uhr

Tourenleiter: Markus Barthold

Sa. 2.

Okt.

Fahrrad-Flohmarkt und Codieraktion

in Friedrichshafen

Weitere Informationen auf Seite 8 und 9. Die Startund

Endzeiten sowie ev. notwendige Änderungen des

Veranstaltungsorts werden auf unserer Website und in

der Presse bekannt gegeben.

Kontakt Markt: Ulrich Baum

Codieranmeldung bis 31. Sept. bei Roland Merz.

Ort: Friedrichshafen, Alte Festhalle, Scheffelstraße 16

So. 3.

Okt.

60 km

Einkehr

Um und auf den Gehrenberg

Die Radtour führt über Ailingen und Unterraderach in

das Städtchen Markdorf. Hier ist eine Einkehr geplant.

Anschließend geht es um und auf den Gehrenberg

zum Aussichtsturm mit der Gelegenheit eines Bergund

Seepanoramablickes. Danach treten wir die

Rückfahrt über Lipbach und Schnetzenhausen nach

Friedrichshafen an.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Peter Nacken

So. 10.

Okt.

50 km

Einkehr

Fahrt ins Blaue - Tettnanger Hinterland

Durch den Seewald und Tettnanger Wald radeln wir in

Richtung Argen. Diese begleiten wir ein Stück. Vorbei

an zahlreichen Hopfenfeldern gelangen wir zur Mittagseinkehr

im Brauereigasthof Schöre. Nach der

Stärkung geht es im Bogen u.a. über Tettnang zurück.

Treffen: Friedrichshafen, Graf-Zeppelin-Haus, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Markus Barthold


|Oktober||November|

Mitgliederversammlung des ADFC Bodenseekreis

Jährliche Mitgliederversammlung des Kreisverbands.

Treffen: FN, Graf-Zeppelin-Haus, 19:30 Uhr

Kontakt: Bernhard Glatthaar

47

Do. 14.

Okt.

Abschlusstour durch das romantische Donautal

Von Fridingen fahren wir durch das tiefe Donautal

zunächst zum Kloster Beuron und weiter bis nach

Sigmaringen, wo eine kurze Stadtbesichtigung geplant

ist. Rückfahrt mit Bahn oder Bus nach Überlingen.

Anmeldung bis 14. Oktober beim Tourenleiter.

Treffen: Überlingen, Bahnhof, 10:00 Uhr

Tourenleiter: Dieter Jaeschke

So. 17.

Okt.

40 km

Einkehr

GPS-Stammtisch Friedrichshafen

Die satellitenunterstützte Navigation mit GPS-Geräten

findet unter Radlerinnen und Radlern eine immer

größere Anhängerschaft. Wer damit beginnen möchte,

hat oft viele Fragen vorab. Themenschwerpunkte

werden in der Tagespresse und auf der Website veröffentlicht.

Mitglieder und Gäste sind willkommen.

Anmeldung bis 18. Oktober.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 19:00 Uhr

Kontakt: Bernhard Glatthaar

Mi. 20.

Okt.

Tourenleitertreffen

Wir blicken zurück auf 2021 und erstellen die Tourenplanung

für 2022.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 14:00 Uhr

Kontakt: Markus Barthold

Sa. 23.

Okt.

Kreistreffen des ADFC Bodenseekreis

Planungstreffen des Kreisverbands Bodenseekreis.

Treffen: Friedrichshafen, ADFC-Infoladen, 14:00 Uhr

Kontakt: Bernhard Glatthaar

Sa. 13.

Nov.


48

Radverkehrsanlagen

Fahrradstraßen und welche

Regeln hier gelten, geben vielen

Verkehrsteilnehmern nach wie

vor Rätsel auf. Kurz gefasst ist

in Fahrradstraßen die Fahrbahn

den Radfahrern vorbehalten

und für Autos, Motorräder,

Lastwagen etc. tabu. Allerdings

können auch andere Fahrzeugarten

ausnahmsweise durch

Zusatzschilder zugelassen

werden. Auf Fahrradstraßen dürfen alle Fahrzeuge max. 30 km/h

schnell fahren, aber motorisierte Fahrzeuge müssen ihre

Geschwindigkeit noch weiter verringern und sich dem Fahrradverkehr

anpassen, wenn dies nötig ist. Zu zweit nebeneinander

zu fahren, ist auf Fahrradstraßen erlaubt, in Friedrichshafen z.B.

in der Schmidstraße auf dem Weg zum und vom Strandbad oder

zwischen Kirchberg und Hagnau. Eingerichtet werden können

Fahrradstraßen überall dort, wo der Fahrradverkehr die vorherrschende

Verkehrsart ist oder demnächst sein wird.



50 |Kontakte|

Kreisverband Friedrichstraße 36/2,

Bodenseekreis 88045 Friedrichshafen

Brigitte Seebeck, Vereinsassistenz

Tel 07541 382988, Fax 07541 4009452

buero-bodenseekreis@adfc-bw.de

www.adfc-bw.de/bodenseekreis

Irene

Alpes

Markus

Barthold

Tourenleiterin

07551 831064, irene.alpes@adfc-bw.de

Stellv. Kreisvorsitzender, Tourenleiter,

Tourenkoordinator, Web-Admin

07543 3029290,

markus.barthold@adfc-bw.de

Ulrich

Fahrradgebrauchtmarkt Friedrichshafen

Baum 07541 31921, 0160 92502338,

ulrich.baum@adfc-bw.de

Thomas Tourenleiter

Fischer Gissot 07556 929510,

thomas.fischer-gissot@adfc-bw.de

Bernhard

Glatthaar

Dieter

Jaeschke

Christoph

Kreh

Kreisvorsitzender, Verkehrspolitik,

Presse, Tourenleiter

07541 28129,

bernhard.glatthaar@adfc-bw.de

Tourenleiter

0173 6230728, dieter.jaeschke@adfc-bw.de

Tourenleiter

0163 3717692, christoph.kreh@adfc-bw.de

Tilmann Fahrradgebrauchtmarkt Tettnang

Kugel 07542 53645, 0171 7771374

tilmann.kugel@adfc-bw.de

Barbara

Kunz

Gerhard

Leiprecht

Fahrradgebrauchtmarkt Friedrichshafen

07541 289431, barbara.kunz@adfc-bw.de

Fahrrad-Mietboxen Friedrichshafen

07541 9553277, RadBoxFN@adfc-bw.de


|Kontakte|

51

Jürgen

Löffler

Roland

Merz

ADFC-Regionalkarte Bodensee

07555 927386, juergen.loeffler@adfc-bw.de

Stellv. Kreisvorsitzender, Reparaturkurs,

Codierung

07541 371974, 0152 56154304,

roland.merz@adfc-bw.de

Peter

Tourenleiter

Nacken 07541 809196, 01520 2544783

peter.nacken@adfc-bw.de

Wolfgang

Olek

Josef

Osterried

Otto

Remmert

Prisca

Resch

Kathrin

Romahn

Willy

Schuster

Steffen

Söffner

Arthur

Wetzel

Sabine

Wetzel

Ansprechpartner Salem,

Fahrrad-Mietboxen Salem

0157 33878656, 07553 1717,

wolfgang.olek@adfc-bw.de

Tourenleiter,

07546 917328, josef.osterried@adfc-bw.de

Stellv. Kreisvorsitzender, Tourenleiter,

Ansprechpartner Tettnang,

Fahrrad-Mietboxen Meckenbeuren

07542 8792, 0151 46748788

otto.remmert@adfc-bw.de

Ansprechpartnerin Überlingen

07773 5767, prisca.resch@adfc-bw.de

Ansprechpartnerin Meckenbeuren

07542 2919183, kathrin.romahn@adfc-bw.de

Fahrrad-Mietboxen Markdorf

0160 1406678, RadBoxMarkdorf@adfc-bw.de

Tourenleiter

07541 9551316, steffen.soeffner@adfc-bw.de

Infoladen

07541 56987, arthur.wetzel@adfc-bw.de

Reparaturkurs, GPS-Stammtisch

07541 56987, sabine.wetzel@adfc-bw.de


52

|Kontakte|

Kreisverband Große Bettna 19

Ravensburg 88273 Fronreute-Staig

Tel. 07502 912921

ravensburg@adfc-bw.de

www.adfc-bw.de/ravensburg

Martin Finanzen, Internet, Tourenleiter

Hulin

0751 552515, martin.hulin@adfc-bw.de

Roland Stellv. Kreisvorsitzender, Tourenleiter

Thoma 07502 911261, 0170 2023637

roland.thoma@adfc-bw.de

Stefan

Valentin

Kreisvorsitzender, Tourenleiter,

Arbeitskreis Radverkehr Weingarten

07502 912921, stefan.valentin@adfc-bw.de

Anita

Agenda Arbeitskreis Radverkehr RV

Wilhelm Tourenleiterin, 0751 41101,

anita.wilhelm@adfc-bw.de

Impressum

Herausgeber: ADFC Bodenseekreis, Friedrichstraße 36/2, 88045 Friedrichshafen

ViSdP: Roland Merz

Radtouren: Markus Barthold

Anzeigen: Brigitte Seebeck

Druck: Druckhaus Müller

Auflage: 6000


Beitritt

auch auf www.adfc.de/beitritt

Bitte einsenden an ADFC e. V., Postfach 10 77 47, 28077 Bremen,

oder per Fax an 0421/346 29 50, oder per E-Mail an mitglieder@adfc.de

Name

Vorname

Geburtsjahr

Straße

PLZ, Ort

Telefon (Angabe freiwillig)

Beruf (Angabe freiwillig)

E-Mail (Angabe freiwillig)

Ja, ich trete dem ADFC bei. Als Mitglied erhalte ich kostenlos die Zeitschrift Radwelt und

genieße viele weitere Vorteile, siehe www.adfc.de/mitgliedschaft.

Einzelmitglied ab 27 Jahre (56 €) 18 – 26 Jahre (33 €)

unter 18 Jahren (16 €)

Familien- / Haushaltsmitgliedschaft ab 27 Jahre (68 €) 18 – 26 Jahre (33 €)

Bei Minderjährigen setzen wir das Einverständnis der

Erziehungsberechtigten mit der ADFC-Mitgliedschaft voraus.

Zusätzliche jährliche Spende: €

Familien-/Haushaltsmitglieder:

Name, Vorname

Geburtsjahr

Name, Vorname

Geburtsjahr

Name, Vorname

Geburtsjahr

Ich erteile dem ADFC hiermit ein SEPA-Lastschriftmandat bis auf Widerruf:

Gläubiger-Identifikationsnummer: DE36ADF00000266847

Mandats-Referenz: teilt Ihnen der ADFC separat mit

Ich ermächtige den ADFC, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich

mein Kreditinstitut an, die vom ADFC auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Für die Vorabinformation

über den Zahlungseinzug wird eine verkürzte Frist von mindestens fünf Kalendertagen vor Fälligkeit

vereinbart. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung

des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

Kontoinhaber/in

D E

IBAN

BIC

Datum, Ort, Unterschrift (für SEPA-Lastschriftmandat)

Schicken Sie mir bitte eine Rechnung.

Datum

Unterschrift


Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine