AUSZEITHAUS Hohenlohe

Chefint.Yumpu

Broschüre AUSZEITHAUS Hohenlohe

Schaffen Sie Räume das Aufatmens. Ermöglichen Sie Neuorientierung und Auszeit für Ihre Mitmenschen. Investieren Sie in nachhaltiges Engagement.

porta patet

cor magis

Die Türe steht offen.

[ das Herz noch mehr ]

Schaffen Sie

Räume des

Aufatmens.

Ermöglichen Sie

Neuorientierung

und Auszeit für

Ihre Mitmenschen.

Investieren Sie

in nachhaltiges

Engagement.


Manchmal erschöpft sich

unsere innere Quelle.

Dann braucht es oft nur

die Einfachheit einer Auszeit.

Damit wir wieder zum

Wesentlichen kommen.


Das Auszeithaus Hohenlohe bietet

Menschen in den vielfältigen Belastungssituationen

ihres Alltags eine begleitete

„Auszeit“.

Es ist ein Ort der Erholung und bietet die

Möglichkeit einer Zäsur, um über die eigene

Lebenssituation Klarheit zu bekommen.

Im Auszeithaus kann inne gehalten und

eine Verschnaufpause von den alltäglichen

Anforderungen eingelegt werden.

Eine qualifizierte Gesprächsbegleitung

und heilpraktische Angebote sollen die

heilsame Wirkung der Rückbesinnung auf sich

selbst unterstützen. Die Gäste können sich

auf verschiedene Arten kreativ-künstlerisch

oder handwerklich-praktisch betätigen.

Zeit,

aufzuatmen und zur

Ruhe zu kommen


Ich war an einer beruflichen

Wende und wusste nicht wohin.

In der Auszeit habe ich

Orientierung gewonnen. Die

Gespräche und Begegnungen

haben mir geholfen.


Das Auszeithaus ermöglicht es,

sich weiterzuentwickeln und innere

Blockaden zu lösen. Den eigenen

Stillstand zu überwinden, Ängste zu

erkennen und abzubauen.

Im Auszeithaus können Menschen neue

Kraft finden, um Entscheidungen zu treffen,

Vergangenes loszulassen und sich Neuem

zuzuwenden. Indem die gewohnte Umgebung

verlassen wird, können neue Wege

erkannt und Lösungen gefunden werden.

Die Vorbereitung auf Prüfungen im beruflichen

oder privaten Umfeld gelingt in Ruhe

und Konzentration.

Wege,

Kontakt zu sich selbst

und zu anderen zu finden


Gesundheit wird von Menschen

in ihrer alltäglichen Umwelt

geschaffen und gelebt: dort, wo

sie spielen, lernen, arbeiten

und lieben. Gesundheit entsteht

dadurch, dass man sich um

sich selbst und für andere sorgt,

dass man in die Lage versetzt

ist, selber Entscheidungen zu

fällen und eine Kontrolle über

die eigenen Lebensumstände

auszuüben (…).

Ottawa-Charta der Vereinten Nationen

zur Gesundheitsförderung


Menschen, die ins Auszeithaus

Hohenlohe kommen, sind Mütter oder

Väter, die eine Familienauszeit brauchen.

Es sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

die sich besonders belastet fühlen.

Es sind Studierende und Lernende, die

vor großen Herausforderungen stehen.

Es sind …

Sie alle führen vor ihrer Aufnahme ein

Gespräch mit den Verantwortlichen

des Auszeithauses Hohenlohe, um zu klären,

ob ein Aufenthalt für sie das Richtige ist.

Während der Auszeit werden sie profes sionell

begleitet und unterstützt.

Therapeutische Maßnahmen werden im

Auszeithaus Hohenlohe nicht umgesetzt.

Impulse,

spirituelle Quellen

zu erschlieén


„Das Auszeithaus ist keine

Therapieeinrichtung, aber

trotzdem ein Ort, wo die

Menschen Heilsames erleben.

Es ist keine Wellness-

Einrichtung, aber ein Ort,

wo es ihnen gut geht.

Es ist kein Exerzitienhaus,

aber eine spirituelle Quelle.“

Pfarrer Klaus Kempter, 1. Vorsitzender

Raum,

wieder mit sich selbst in

Berührung zu kommen


Das Auszeithaus Hohenlohe befindet sich in

dem ruhigen und idyllischen Dorf Wohlmuthausen

und wird im Gebäude des ehemaligen Dorfgasthauses

„Rose“ eingerichtet.

Für die Gäste werden nach dem Umbau neun Einzelzimmer

zur Verfügung stehen. Darüber hinaus ein

Seminar- und Meditationsraum, ein Begegnungssaal

mit Kamin- und Brotbackofen, eine offene

Küche und eine Lounge zum Lesen und Entspannen.

Neben einer schönen Dachterrasse bietet vor allem

das weitläufige Außengelände mit Seerosenteich,

Staudengarten, alten Streuobstbäumen, einem

Hühnergarten und einem Bienenstand viele Rückzugsmöglichkeiten

mit unterschiedlichen Sitz- und

Ruheplätzen für die Gäste. Im Garten ist in einem

separaten Nebengebäude der Raum der Stille

untergebracht.

Im umgebauten Stall kann mit Holz, Stein, Metall

und Lehm gearbeitet werden.

Um körperlich Energie zu tanken, steht den Gästen

eine Sauna mit Ruhebereich und der abgeschirmte

Gartenteil offen.


Wir vom Verein Auszeithaus

Hohenlohe e.V. sind Frauen

und Männer, die sich aus

dem christlichen Menschenbild

heraus für den Einzelnen

engagieren. Unabhängig

von Religion, Herkunft und

sozialem Status.

aus der Vereinssatzung


Seit der Vereinsgründung 2018

unter stützen uns inzwischen über 90

ehrenamtliche Mitglieder, um in der

Region Hohenlohe dieses sozial-caritative

Angebot zu ermöglichen.

Investieren Sie mit uns in dieses

nach haltige Engagement und schaffen

Sie Räume des Aufatmens und der

Neuorientierung für Ihre Mitmenschen

und Ihre Mitarbeiter*innen – und für

Sie selbst. Ihr Geld bewirkt Gutes!

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung

mit regelmäßigen Aktionen für

unsere Vereinsmitglieder und Förderer.

Spendenkonto:

Auszeithaus Hohenlohe e.V.

IBAN: DE11 6225 1550 0220 0367 75

Sparkasse Hohenlohekreis

Gelegenheit,

sich neu

auszurichten


Kontakt/Anschrift:

Auszeithaus

Hohenlohe

Oberweiler 2

74670 Forchtenberg-

Wohlmuthausen

Tel. 07947/941269

Auszeithaus

Hohenlohe e.V.

1. Vorsitzender

Pfr. Klaus Kempter

Am Cappelrain 2/1

74613 Öhringen

Tel. 07941/989790

www.auszeithaus-hohenlohe.de

info@auszeithaus-hohenlohe.de

Weitere Magazine dieses Users