HGB_02-2021

Gertnissen

OSTEOPATHIE

…ist eine ganzheitliche, manuelle Behandlungsmethode,

die den Körper mit all seinen Organen

und geweblichen Strukturen als eine

funktionelle Einheit betrachtet.

UNSERE LEISTUNGEN

Krankengymnastik | Krankengymnastik ZNS

Erwachsene | Krankengymnastik ZNS Kinder |

Manuelle Therapie | Kiefergelenkstherapie |

Lymphdrainage | Massage | Hausbesuche u.v.m.

…immer in Bewegung

Michaela Harms | Heilpraktikerin • Osteopathin • Physiotherapeutin

Gartenstadt Weiche

Jägerweg 14 | 24941 Flensburg

Tel.: 0461 - 5051511

Fax: 0461 - 5051544

Mo.-Do. 8-19 Uhr | Fr. 8-15 Uhr

und nach Vereinbarung

physiotherapie-gartenstadt.de

osteopathie-gartenstadt.de


Infrastruktur / Termine / Opa Lorenzen

11

Übersicht: Die großen

Handewitter Bau-Projekte

So viel Geld floss noch nie in

ein einziges Vorhaben. Der geförderte

Internet-Ausbau der

Gemeinde hat ein Gesamtvolumen

von 8,4 Millionen Euro,

das zu 50 Prozent von einem

Bundeszuschuss gespeist wird.

Aufgrund des Wintereinbruchs

stockten die Tiefbauarbeiten für

einige Wochen in den Ortsteilen

Jarplund, Ellund und Timmersiek.

Die ersten Fertigstellungen

wurden im Wanraiweg

Ortsmitte: Die Pläne

liegen in Kürze aus.

Fotos: Ki

Das Handewitter Leben

Bei meinen Spaziergängen durch Handewitt habe ich vor Kurzem

neues Territorium entdeckt. Vom Alten Kirchenweg, dort hinten im

Gewerbegebiet, bin ich eine neue asphaltierte Straße hineingegangen.

Und es gibt sogar noch eine Stichstraße. Beide waren

namenlos, zumindest entdeckte ich keine Schilder. Als ich am

nächsten Tag einen Gemeinderat traf, verriet der mir, dass bereits

Straßennamen vergeben worden sind: „Flurstraße“ und „Am

Heizwerk“. Durchaus passend, dachte ich mir. Denn in der Gegend

stand ich doch ziemlich allein auf weiter Flur. Und eines der

wenigen Gebäude, die ich sehen konnte, ist das Blockheizkraftwerk,

das das Herz der Handewitter Fernwärme ist.

und in Ellund-West verzeichnet.

Dort sind die Rohre in das Erdreich

verlegt. Erst im Laufe der

nächsten Wochen beginnt die

Firma IMD mit dem Einzug der

Kabel.

Der letzte Schritt vor Inbetriebnahme

der ersten Anschlüsse

wird die Anbindung an die

zentrale Netzwerktechnik, dem

sogenannten „PoP“ (Point of

Presence), sein. Dieser wurde

Ende Februar bestellt. „Oft dauert

es aber einige Woche oder

sogar Monate, bis dieser geliefert

wird“, erklärt Patric Hehne,

der IT-Systemkoordinator der

Gemeinde Handewitt.

Vom staatlich geförderten Ausbau

profitieren insgesamt 900

Haushalte in den bislang unterversorgten

Gebieten mit weniger

als 30 Megabit. In allen anderen

Ecken der Großgemeinde

regiert der freie Telekommunikationsmarkt.

Der Flensburger

Anbieter „Net Services“ hat ein

privatwirtschaftliches Angebot

gemacht, das nur 43 Prozent

der angesprochenen Haushalte

annahmen. Das Unternehmen

fokussiert sich nun auf die Bereiche

mit einer höheren Nach-

Termine in

der Kommunalpolitik

30. März, 19.30 Uhr: Gemeinderat (Sporthalle Weding)

20. April, 19.30 Uhr: Schul- und Sportausschuss

(Sport- und Freizeitheim Jarplund)

21. April, 19.30 Uhr: Infrastrukturausschuss

(Sport- und Freizeitheim Jarplund)

27. April, 19.30 Uhr: Gemeinderat (Sporthalle Weding)

28. April, 19.30 Uhr: Rechnungsprüfungsausschuss

(Freizeitheim Weding)

4. Mai, 19.30 Uhr: Sozial- und Kulturausschuss

(Sport- und Freizeitheim Jarplund)

11. Mai, 19.30 Uhr: Hauptausschuss

(Aula der Siegfried-Lenz-Schule)

12. Mai, 19.30 Uhr: Finanz- und Wirtschaftsausschuss

(Aula der Siegfried-Lenz-Schule)

18. Mai, 19.30 Uhr: Infrastrukturausschuss

(Aula der Siegfried-Lenz-Schule)

25. Mai, 19.30 Uhr: Schul- und Sportausschuss

(Aula der Siegfried-Lenz-Schule)

27. Mai, 19.30 Uhr: Gemeinderat

(Sporthalle Weding)

Aktuelle Terminänderungen, Tagesordnungen

und Sitzungsprotokolle

entnehmen Sie der offiziellen Gemeinde-

Homepage www.handewitt.de

frage und kann voraussichtlich

1500 Haushalte mit einem

schnelleren Internet beglücken.

Voran geht es im Neubaugebiet

„Westlich vom Wiesharder

Markt“. Der Treuhänder der Gemeinde,

die „Landgesellschaft

SH“, bereitet die Ausschreibung

für die Erschließung vor. „Spätestens

ab Sommer wollen wir

die Grundstücke verkaufen“,

betont Bürgermeister Thomas

Rasmussen. Ein Investor

wird einen Sechs-Gruppen-

Kindergarten für einen Träger

errichten. Zum Heizen darf nur

auf CO2-neutrale Energie wie

Fernwärme gesetzt werden. Im

Lesen Sie weiter auf S. 12

MAKLER MIT MEHRWERT

- Ihr Immobilienmakler in Flensburg, Schleswig und Nordfriesland -

www.brocks-immobilien.de Tel. 0461 ∙ 500 97 100 info@brocks-immobilien.de


12 Aus der Gemeinde

Alten Kirchenweg befindet sich

bekanntlich ein Blockheizkraftwerk,

das zentraler Bestandteil

eines lokalen Fernwärme-

Netzes ist. Dass dieses auf

das Neubaugebiet „Westlich

des Wiesharder Marktes“ ausgedehnt

werden kann, dafür

ebnete die Kommunalpolitik

inzwischen den Weg.

Das Projekt „Ortsmitte“, mit

dem die Kommune und die

Raiffeisenbank Handewitt diverse

Dienstleistungen und

Wohnungen in zentraler Lage

realisieren möchten, hat die

nächste Stufe erreicht. Der

Entwurfs- und Auslegungsbeschluss

war zwei Mal coronabedingt

vertagt worden, ehe er

Ende Februar vom Gemeinderat

nachgeholt wurde. Im März

konnte jeder interessierte Bürger

die Pläne in der Gemeindeverwaltung

nochmals einsehen

und sie kommentieren.

Thomas Rasmussen erwähnte

in der Sitzung des Gemeinderats

ein Verkehrsgutachten, das

frisch eingetroffen war und Ausund

Einfahrten im nördlichen

Geltungsbereich beleuchtete.

Der Bürgermeister erwartete

dadurch „keine wesentliche

Änderung des Planwerks“. Nur

Grünen-Chefin Helga Knaack

stimmte gegen den Entwurfsund

Auslegungsbeschluss. Sie

sprach sich gegen die Form der

Nachverdichtung und gegen

ein neues Rathaus aus. „Die

Gemeinde muss sich nun mit

einem Hochbau-Konzept beschäftigen,

in dem Nutzungen

und Gebäude-Typen für ihren

Flächenanteil festgelegt werden“,

erklärt Thomas Rasmussen.

„Für die Umsetzung werden

Investoren gesucht.“

Für den Ortsteil Ellund feilt

die Kommunalpolitik an einer

Innenbereichssatzung. So

könnten auf 15 Grundstücken

Häuser errichtet werden –

ohne Bauleitverfahren. „Dann

braucht man nur eine entsprechende

Baugenehmigung“,

erklärt Thomas Rasmussen.

Auch in den Ortsteilen Weding

(Schulstraße) und Handewitt

(Am Marktplatz) laufen Projekte

der Nachverdichtung. (ki) n)

Internet: In einigen Wochen werden die ersten Kabel eingezogen


18

Aus der Gemeinde

Salacgriva und Handewitt:

30 Jahre Partnerschaft

Normaler Weise feiert man

Jubiläen, wie sie fallen. Doch

aufgrund der Corona-Pandemie

muss sich der „Freundeskreis

Salacgriva-Handewitt“ mit dem

Stillstand arrangieren. Nach der

Teilnahme am Bürgerempfang

2020 wurden alle Aktivitäten

eingestellt und der eigene 20.

Geburtstag abgesetzt. Und

auch für das 30-jährige Bestehen

der Partnerschaft zur

lettischen Hafenstadt sieht es

schlecht aus. „Es wird wohl zumindest

in diesem Jahr nichts

weiter stattfinden können“,

teilt der Freundeskreis-Vorsitzende

Bernd Rehmke mit. „In

Salacgriva wurde immerhin

eine Ausstellung zum Partnerschafts-Jubiläum

eröffnet.“

Alles begann im Spätherbst

1990. Damals spürte Pastor

Hans-Jürgen Friedrichsen die

Bereitschaft in der Bevölkerung,

den Menschen im kriselnden

Osteuropa zu helfen. Eine

Welle großer Hilfsbereitschaft

brach aus. Die Aktion „Amt

Handewitt hilft Riga/Lettland“

Salacgriva eröffnete eine Ausstellung

startete. Zum Jahreswechsel

waren Lebensmittel, medizinisches

Gerät, Kleidung oder

Küchengeräte in 800 Paketen

verpackt.

Ein Anruf aus Flensburg sorgte

für eine „Kursänderung“: Die

Lettin Aviva Edelkind hatte von

der Handewitter Initiative in

der Zeitung gelesen und regte

ein anderes Ziel an: Riga wäre

schon ausreichend versorgt,

und Salacgriva würde in puncto

Größe den Handewitter Dimensionen

besser entsprechen.

Ein Lastwagen der „Spedition

Carstensen“ und der Kleinbus

der Handewitter Sozialstation

bildeten einen kleinen Konvoi,

der am 4. Januar 1991 in Salacgriva

freundlich empfangen

wurde.

Die Idee gegenseitiger Besuche

in den Bereichen Sport, Schule

und Kultur flammte auf. Im Oktober

1991 erfolgte der erste

Gegenbesuch einer fünfköpfigen

Delegation aus Salacgriva.

Die zunächst einmalig angedachte

Hilfsaktion etablierte

sich. In den 90er Jahren wurde

immer vor Weihnachten gesammelt.

Allerdings nicht mehr

Handewitter Partner-Kommune: Salacgriva in Lettland


Aus der Gemeinde

19

Lebensmittel und Kleidung,

sondern Arzneimittel, Spielzeug

oder elektrische Haushaltsgeräte.

Chöre und Tanzgruppen

pflegten einen kulturellen

Austausch. Die Handewitter

Kirche war stets ein Impulsgeber.

Die politischen Gemeinden

hatten eine wirtschaftliche

Unterstützung im Blick. Der

Patenschafts-Gedanke gedieh.

Am 26. Mai 2000 setzten die

Handewitter Protagonisten

die deutsch-lettische Zusammenarbeit

mit der Gründung

eines Freundeskreises auf ein

organisatorisches Fundament.

Vier Jahre später übernahmen

die Kommunen die Regie. Am

9. Juni 2004 unterzeichneten

im Gasthof Hüllerup die Bürgermeister

Dagnis Straubergs

(Salacgriva), Bernd Rehmke

(Jarplund-Weding) und Horst

Andresen (Handewitt) sowie

Amtsvorsteher Arthur Christiansen

einen offiziellen Partnerschaftsvertrag.

Seit 2007 nahmen die Handewitter

wiederholt an deutschlettischen

Partnerschaftsforen

teil. Ein Schüleraustausch

etablierte sich. Dabei betreute

der „Freundeskreis Salacgriva-

Handewitt“ die Lehrkräfte. In

diesem Jahr gibt es eine Spende

für die Schule in Salacgriva:

Tablets für das Home-Schooling.

Der 33 Mitglieder zählende

„Freundeskreis Salacgriva-

Handewitt“ freut sich über Einnahmen

aus den Beiträgen (18

Euro jährlich), einen jährlichen

Zuschuss der Gemeinde und

privaten Spenden. (ki) n

Foto: 2011 gab es ein deutsch-lettisches Partnerschaftsforum in Jarplund. konferenz2011-alle1.jpg

DIESE VORTEILE BIETEN WIR IHNEN:

Kostenfreies Erstgespräch

Sachverständige Bewertung

Gratis Energieausweis

Professionelle Fotos, Drohnenbilder, Videos und 3D-Rundgang

Preisoptimierung durch Bieterverfahren

Rechtssicherer Verkauf


Unter neuer Führung:

Zahnarztpraxis am Wiesharder Markt

Gesundheit

53

Am 1. April wird „Zahnmedizin

im Zentrum“ offiziell zur

„Zahnarztpraxis Frauke Warnke“.

Die approbierte Zahnärztin

übernimmt die Praxis des

ehemaligen MVZ aus Schleswig.

Durch ihre bisherige Arbeit

in der Praxis am Wiesharder

Markt kennt sie das alteingesessene

Team bereits bestens

und freut sich nun darauf, dieses

nach mehrfachem Wechsel

der zahnärztlichen Leitung mit

Beständigkeit zu führen und

die Patientinnen und Patienten

dauerhaft als erste Ansprechpartnerin

für ihre zahnmedizinische

Versorgung zu begleiten.

„Besonders spannend an

meinem Beruf ist die Verbindung

zwischen der medizinischen

Versorgung der

Patienten und dem handwerklich-zahntechnischen“,

erzählt

Frauke Warnke. „Und mit so

einem gut eingespielten Team

wie hier in Handewitt hat man

die besten Voraussetzungen für

eine optimale Patientenbetreuung.“

Für die dreifache Mutter

spielt bei der Behandlung ein

stabiles Vertrauensverhältnis

eine große Rolle. „Die meisten

Menschen gehen einfach auf

Grund schlechter Erfahrungen

nicht gerne zum Zahnarzt oder

erst dann, wenn es schon fast

zu spät ist“, erklärt Frauke

Warnke. „Ich möchte, dass

meine Patienten entspannt zu

mir kommen können – ohne

Furcht vor Schmerzen.“

Das Angebot der Zahnarztpraxis

deckt auch weiterhin ein

breites Spektrum ab – von der

Prophylaxe und der klassischen

Füllungstherapie über die Versorgung

mit Kronen und Brücken,

mit oder ohne Implantate,

bis hin zur Herstellung von Prothesen.

„Mir sind vor allem die

Vorbeugung von Zahnerkrankungen

sowie eine gute Grundversorgung

sehr wichtig“, so

Frauke Warnke. „Ich bin besonders

stolz auf unser hervorragendes

Prophylaxe-System,

denn auf einer gesunden Basis

kann man eine dauerhafte

Zahngesundheit aufbauen.“

Großen Wert legt Frau Warnke

auch auf Nachhaltigkeit und

Langlebigkeit der Versorgung.

Deshalb setzt sie auf die Verwendung

hochwertiger Materialien,

eine moderne Ausstattung

sowie den Einsatz neuster

Verfahren. So wurde gerade

erst in ein neues Röntgensystem

investiert, das moderne

Computertechnologie mit innovativer

Zahnmedizin verbindet.

Zudem findet gerade die

Umstellung auf eine Alternative

zum klassischen Abdruck statt,

welche präziseres Arbeiten

ermöglicht und für die Patientinnen

und Patienten eine wesentlich

angenehmere Behandlung

bedeutet. (HGB) n

Wir heißen Sie

herzlich Willkommen!

Zahnarztpraxis

Frauke Warnke

Sprechzeiten

Montag 8:00 –17:00

Dienstag 8:00 –19:00

Mittwoch 8:00 –17:00

Donnerstag 8:00 –19:00

Freitag 8:00 –17:00

Kontakt

Zahnarztpraxis Frauke Warnke

Wiesharder Markt 20

24983 Handewitt

Tel.: 0 46 08 9713 48

info@zahnarztpraxis-warnke.de

www.zahnarztpraxis-warnke.de


54 Information

WENIGER STÖRSTOFFE IM

BIOABFALL MIT #WIRFUERBIO

Die Abfallwirtschaft Schleswig-Flensburg

(ASF) berichtet:

Seit 2018 kämpft die ASF gemeinsam

mit anderen kommunalen

Abfallwirtschaftsbetrieben

gegen Störstoffe in der

Biotonne – allen voran Plastik.

Abfall und insbesondere Bioabfall

ist ein Wertstoff, der für die

Erreichung unserer Klimaziele

eine wichtige Rolle spielt. Die

ASF setzt sich für die volle Nutzung

des Potenzials von Bioabfällen

und die Erzeugung von

Energie und Kompost ein. Die

Hauptbotschaft: Kein Plastik in

die Biotonne.

Bioabfallanalysen

zeigen Erfolge

Die Störstoffmengen im Bioabfall

sind mit der Teilnahme

an #wirfuerbio in Lübeck und

im Kreis Pinneberg deutlich

zurückgegangen. Im Kreis Pinneberg

wurde vom kommunalen

Abfallwirtschaftsbetrieb

GAB Umwelt Service vor Kampagnenstart

in 2016 eine Abfallanalyse

durchgeführt. Das

Ergebnis: Die Störstoffquote

betrug 2,33 Prozent. Die Vergleichsanalyse

nach fast eineinhalb

Jahren intensiver Aufklärungsarbeit

mit #wirfuerbio

lieferte in 2019 folgendes Ergebnis:

1,26 Prozent Störstoffe

in der Biotonne. Das sind ca. 46

% weniger als in 2016! Auch

im Kreis Schleswig-Flensburg

stellen wir fest, dass sich das

Bewusstsein für sauberen Biomüll

und damit auch seine

Qualität deutlich verbessert hat.

Was mit unserem

Biomüll passiert

Der Bioabfall aus mehr als

62.000 ASF-Biotonnen wird in

der Bioabfallbehandlungsanlage

der AWR Bio Energie (ABE) in

Borgstedtfelde bei Rendsburg

zu Strom, Wärme und Kompost

verarbeitet. Im Vergärungsprozess

entsteht Biogas. Biogas

ist eine umweltfreundliche Alternative

zu fossilen Energieträgern.

Aus unserem Bioabfall

werden 2,9 Millionen kWh grüne

Energie erzeugt. Damit können

760 Vier-Personenhaushalte

1 Jahr lang mit Energie

versorgt werden.

Der aus Biomüll hergestellte

Kompost wird als natürlicher

Dünger in der Landwirtschaft

eingesetzt und macht einen

Verzicht auf künstliche Düngemittel

möglich. Die Verarbeitung

von Bioabfall ist unser aktiver

Beitrag zum Klimaschutz

in unserer Region.

Fest steht: Biomüll kann mehr,

wenn er sortenrein getrennt

wird und in der richtigen Tonne

landet. Denn aus dem Inhalt der

Biotonne entsteht CO2 -neutrale

Energie und Biokompost.

Mehr Informationen unter

www.wirfuerbio.de oder

www.wirfuerbio.de/asf n

CREATE_PDF1537754747752006805_2204579326_1.1.pdf.pdf;(91.60 x 50.00 mm);07. Feb 2019 17:08:14

Wir suchen

Verstärkung!

Inh. Silke Korf | Tel. 04608-6144

Hauptstraße 17 | 24983 Handewitt

Kein Plastik in

die Biotonne.

auch kompostierbare Plastiktüten

dürfen nicht in die biotonne.

www.wirfuerbio.de/asf


Gesundheit

59

Praxis Dr. Klebe/Beckmann:

Startschuss am Gründonnerstag

Das zukünftige Ärzte-Team im Alten Kirchenweg 58. Von links: Stefan Beckmann, Dr. Sophie Tutat, Dr. Jessica Klebe und Dr. Oliver Klebe

Moderne Gerätschaften wurden

neu angeschafft, die Formalien

sind geklärt: Am 1. April, dem

Gründonnerstag, startet die

Praxis von Dr. med. Oliver Klebe

und Stefan Beckmann, die

bisher in der Hausarztpraxis

Handewitt tätig waren, im Alten

Kirchenweg 58 in Handewitt. Es

sind die Räumlichkeiten, in denen

bislang das Ärzte-Ehepaar

Cornelia und Klaus Esenwein

praktizierte. Die beiden bleiben

bis zum Jahresende an

Bord, um den Patienten einen

„langsamen Übergang“ zu ermöglichen.

Das Angebot geht

über das einer klassischen

Hausarztpraxis hinaus, da die

Mediziner weitere Qualifikationen

mitbringen. Stefan Beckmann

ist Facharzt für Innere

Medizin sowie für Kinder- und

Jugendmedizin. Dr. med. Oliver

Klebe praktiziert ebenfalls als

Facharzt für Innere Medizin,

ist zudem Kardiologe. Die Praxis

bietet hierdurch ein breites

Spektrum der kardiologischen

Diagnostik an, erstmalig wird

nun auch die Durchführung

von Stressechokardiographien

möglich sein. Die beiden Praxisinhaber

erhalten Verstärkung

durch zwei Ärztinnen. Dr. med.

Jessica Klebe ist ebenfalls

Fachärztin für Innere Medizin

und wechselt nach langjähriger

Tätigkeit in der Diako Flensburg

und dem Krankenhaus Sonderborg

in die Praxis. Sie spricht

fließend Dänisch, was gerade

für Patienten nördlich der

Grenze interessant sein dürfte.

Noch in Elternzeit befindet sich

Dr. med. Sophie Tutat. Ab Juni

wird sie im Alten Kirchenweg

58 als Ärztin in Weiterbildung

tätig sein. Eine Feier wird es zur

Eröffnung leider nicht geben –

wegen der aktuellen Lage. Der

Donnerstag beginnt ganz normal

um 8 Uhr mit der Sprechstunde.

Täglich von 8 bis 11 Uhr

sowie Montag-, Dienstag- und

Donnerstagnachmittag von 15

bis 18 Uhr bietet die Praxis eine

Terminsprechstunde, zusätzlich

täglich von 11 bis 12 Uhr eine

Akutsprechstunde an. Weitere

Praxis-Details sind unter der

neu eingerichteten Homepage

www.praxis-handewitt.de zu

erfahren. (HGB) n

Praxiseröffnung

Wir freuen uns Sie ab dem 01.04.2021 in

unseren neuen Praxisräumlichkeiten im Kosmig

Gesundheitszentrum, Alter Kirchenweg 58 in

Handewitt begrüßen zu dürfen.

Alter Kirchenweg 58

24983 Handewitt

Tel.: 04608 – 285 99 49

Fax: 04608 – 285 99 41

E-Mail: info@praxis-handewitt.de

Internet: www.praxis-handewitt.de

Vi taler Dansk

Zusätzlich zur bewährten Hausärztlichen Versorgung

können wir mit Facharzt-Kompetenzen in den

Bereichen Innere Medizin, Kardiologie sowie Kinderund

Jugendmedizin weiterhin unsere umfangreiche

Behandlungsvielfalt anbieten.

Dr. med. Oliver Klebe

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie

Stefan Beckmann

Facharzt für Innere Medizin

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Dr. med. Jessica Klebe

Fachärztin für Innere Medizin

Dr. med. Sophie Tutat

Ärztin in Weiterbildung

Cornelia Esenwein

Praktische Ärztin

Klaus Esenwein

Praktischer Arzt

www.praxis-handewitt.de


60 Sport

Fußball: Abbruch

der Saison

Das Präsidium des Schleswig-

Holsteinischen Fußballverbandes

entschied in einer außerordentlichen

Sitzung, den

Punktspielbetrieb der Saison

2020/21 in allen Spiel- und Altersklassen

einzustellen und

stattdessen einen „Derby-Cup“

Amtlich: Keine Punktspiele mehr in dieser Saison. Foto: Ki

als alternativen Wettbewerb ins

Leben zu rufen. Der Wettbewerb

mit stark regionalem Anstrich

soll auf freiwilliger Basis starten,

wenn die Verfügungslage Wettkämpfe

im Mannschaftssport

erlaubt. „Wir wollen damit Druck

von unseren Vereinen nehmen“,

erklärte SHFV-Vizepräsidentin

Spielbetrieb Sabine Mammitzsch.

„Wir wollen den Klubs

gleichzeitig die Möglichkeit

bieten, schnellstmöglich in eine

attraktive Wettbewerbsform zurückzukehren

– mit vielen Derbys

und kurzen Wegen.“

Die bisher ausgetragenen

Punktspiele in allen Alters- und

Spielklassen werden annulliert,

Auf- und Absteiger wird es nicht

geben. Die Spielklasseneinteilungen

der Saison 2020/21 werden

für die Spielzeit 2021/22

übernommen. Ausgenommen

hiervon sind Mannschaften, die

in die Regionalligen aufsteigen.

Die Landespokale der Frauen

und Männer sollen zu Ende gespielt

werden, sobald die Verfügungslage

es erlaubt. Damit

bekommen die bis zum aktuellen

Zeitpunkt im Wettbewerb

verbliebenen Mannschaften

eine Möglichkeit, sich auf sportlichem

Wege für die Teilnahme

am DFB-Pokal in der Saison

2021/22 zu qualifizieren. Auch

die Kreispokalwettbewerbe sollen

nach Möglichkeit sportlich

beendet werden. Gleiches gilt

für die Pokalwettbewerbe im

Jugendbereich.

Als attraktiver Ersatz für die

nicht fortgeführten Punktspielrunden

soll möglichst ab

Anfang Mai ein „Derby-Cup“

als Alternativ-Wettbewerb

zum regulären Spielbetrieb im

Herren-, Frauen- und Jugendbereich

starten. Vereinsmannschaften,

die sich für den Wettbewerb

anmelden, werden in

Sechser-Gruppen mit anderen

Mannschaften aus dem Gebiet

ihres politischen Kreises eingeteilt.

(HGB) n


Sport

61

FC Wiesharde:

Thomas Knuth übernimmt

Das ging schneller als erwartet:

Anfang Januar hatten sich

die Wege von Verbandsliga-

Schlusslicht FC Wiesharde

und Trainer Sven Hollenkamp

getrennt. Als Interimscoach

wurde Ligamanager Michael

Wilstermann bis zum Saisonende

eingesetzt. Die Verantwortlichen

wollten in Ruhe

die Nachfolge ab Sommer

regeln, präsentierten dann

aber schon nach wenigen Wochen

Thomas Knuth als neuen

Coach ab der Saison 2021/22.

„Vorstand, sportlicher Leiter

und Liga-Manager sind überzeugt,

dass wir mit Thomas

den richtigen Mann gefunden

haben, um unseren langfristigen

Plan umzusetzen”, verkündete

der FC Wiesharde.

Thomas Knuth war zuletzt

als Coach von IF Stjernen

Flensborg in der Landesliga

tätig und musste nicht lange

Thomas Knuth

überlegen: „Die Gespräche

waren sehr gut, es gab eine

große Schnittmenge bei den

Ansichten, wie sich die Mannschaft

in Zukunft entwickeln

könnte und welcher Weg dafür

eingeschlagen werden soll“,

erklärte der 38-Jährige.

Der B-Lizenz-Trainer hoffte zunächst

trotz der düsteren Lage

– fünf glatte Niederlagen zum

Saisonstart – auf den Klassenerhalt

in der Verbandsliga

Nord. Dann verscheuchte der

Abbruch der Saison am grünen

Tisch das Abstiegsgespenst.

Das Kennenlernen gestaltet

sich zu Pandemie-Zeiten

schwierig und wird sich in den

kommenden Wochen auf Telefonate

und Video-Meetings

beschränken. „Ich hoffe aber,

dass wir im Juli einigermaßen

normal in die Vorbereitung

starten können”, sagt Thomas

Knuth. (ki) n

FC WIESHARDE Handewitt/Jarplund-Weding e.V.

1. Vorsitzender: Ronald Daas

2. Vorsitzender: Dennis Schneck

Sportlicher Leiter: Patrick Arndt

Geschäftsstelle: E-Mail: geschäftststelle@fc-wiesharde.de · Internet: www.fc-wiesharde.de

Daten von allen Vereinsverantwortlichen (Seniorenobmann für männliche Abteilung, Obmann für weibliche Abteilung,

Obmann für männlichen Jugendbereich, Schiedsrichterobmann, weitere Vorstandmitglieder, Fördervereinsvorstand)

sowie von allen Trainern sind auf der neu gestaltenden Homepage www.fc-wiesharde.de ersichtlich.

MAKLER MIT MEHRWERT

Jedes Objekt ist einzigartig. Wir wissen das und können

deshalb eine umfassende Expertise aufweisen - egal um

welche Immobilienart es sich letzlich handelt.

Tel. 0461 ∙ 500 97 100

info@brocks-immobilien.de

www.brocks-immobilien.de

Westerallee 8 in 24937 Flensburg


62 Sport im Handewitter SV (Stand 04.2021)

SPORT IM HANDEWITTER SV

HERZSPORT

Tag Was Wer Uhrzeit Ort Übungsleiter Telefon

Donnerstag Nachsorgegruppe 17:00-18:30 Kleine Halle Dietmar Rohn 04631-7587

Donnerstag Akutgruppe Neuzugänge mit Verordnung u. ärztl. Betr. 18:30-20:00 Kleine Halle Dietmar Rohn 04631-7587

GYMNASTIK

Montag Body Workout 18:30-19:30 Thorsaal Margrit Johannsen 04608-971985

Montag Power-Workout 19:40-20:45 Thorsaal Sabrina Skibbe

Dienstag Joy-Arobic 50plus 18:00-19:00 Kleine Halle Anke Kehl 04639-7511

Dienstag Fitness Intervall Training 18:30-19:30 Thorsaal Petra Mademann 04608-365

Dienstag Body-Fitness 19:45-20:45 Thorsaal Petra Mademann 04608-365

Mittwoch Joy-Arobic 50plus 09:00-10:00 Thorsaal Anke Kehl 04639-7511

Mittwoch Callanetics 10:00-11:00 Thorsaal Anke Kehl 04639-7511

Mittwoch Sport für Jedermann Männer 18:00-19:30 Kleine Halle Axel Mademann 04608-365

Mittwoch Körpertraining für Männer 18:00-19:00 Thorsaal Monika Schulze 04608-1294

Donnerstag Körpertraining 09:00-10:00 Thorsaal Petra Mademann 04608-365

Donnerstag Pilates - geschlossener Kurs (Anmeldung) 17:15-18:30 Thorsaal Margrit Johannsen 04608-971985

Donnerstag Flexi-Firness-Mix 18:30-19:30 Thorsaal Margrit Johannsen 04608-971985

Freitag Athleticflow 17:00-18:30 Thorsaal Lydia Sauerland 0170-8128200

TURNEN

Montag Geräteturnen ab 5 J. Anfänger I 14:30-15:30 Wikinghalle Margrit Johannsen 04608-971985

Montag Turnen & Spielen ab 3 Jahre 15:30-16:30 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Montag Eltern-Kind-Turnen 16:30-17:30 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Dienstag Turnen & Spielen ab 3 Jahre 15:00-16:00 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Dienstag Eltern-Kind-Turnen ab ca. 1 Jahr 16:00-17:00 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Dienstag Turnen & Spielen ab 5 Jahre 17:00-18:00 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Mittwoch Turnen & Spielen ab 3 Jahre 15:30-16:30 Kleine Halle Petra Mademann 04608-365

Mittwoch Eltern-Kind-Turnen ab 1 Jahr 16:30-17:30 Kleine Halle Margrit Johannsen 04608-971985

Donnerstag Geräteturnen Fortgeschrittene I 14:00-15:30 Wikinghalle E. Wunderlich/M. Johannsen 04608-971985

Donnerstag Geräteturnen Fortgeschrittene II 15:00-17:00 Wikinghalle E. Wunderlich 04608-971985

SCHWIMMEN

Mittwoch Seepferdchen - Silber ab 5 Jahren (nur n. Absprache) 13:00-16:00 Schwimmhalle Jarplund Margrit Johannsen 04608-971985

TENNIS

Montag Herren 18:00-20:00 Tennisplatz Rainer Stephan 04608-6561

Dienstag Herren 18:00-20:00 Tennisplatz Rainer Stephan 04608-6561

Mittwoch Frauen 16:00-20:00 Tennisplatz Bärbel Kirschner 04608-972801

Freitag Kinder 15:00-16:00 Tennisplatz Thomas Martzok 0461-9092464

Freitag Jugend 16:00-17:00 Tennisplatz Thomas Martzok 0461-9092464

VOLLEYBALL

Dienstag Herren 19:45-22:00 Kleine Halle

Freitag Freizeitgruppe 17:30-19:00 Kleine Halle

Freitag Herren 19:15-20:45 Kleine Halle Dietmar Rohn 04631-7587

JUDO

Samstag ab 8 Jahren 13:00-14:30 Kleine Halle Fridjof Struck 0461-14684656

Samstag bis 7 Jahre 14:30-16:00 Kleine Halle Fridjof Struck 0461-14684656

BADMINTON

Montag Schüler m/w 15:30-17:00 Wikinghalle 1 Carsten Delzer 0176-81506439

Donnerstag Schüler m/w 15:30-17:00 Wikinghalle 1 Carsten Delzer 0176-81506439

AG FAHRRADFAHREN / WANDERN

Donnerstag April – September: Radfahren 15:00 Tennisheim / Clubheim Klaus Sörensen 04608-6810

HANDBALL

Montag WJD1 (Jahrgänge 2008 und 2009) 17:00-18:30 Wikinghalle I Bettina Korn, Anna Korn, Lennart Kühl

Montag WJC1 (Jahrgänge 2006 und 2007) 17:00-19:00 Wikinghalle I Svea Lundelius, Peer Linde, Thomas Wiederhöft

Dienstag WJG 1 und 2 (Jahrgänge 2014 und jünger) 15:30-17:00 Wikinghalle II Bettina Korn, Ida Kühl, Greta Korn

Dienstag WJE 1 (Jahrgang 2010) 15:30-17:00 Wikinghalle I Lotta Woch, Mia Wegner

Dienstag WJE 2 (Jahrgang 2011) 15:30-17:00 Wikinghalle I Tina Wegner, Nieke Wegner

Dienstag WJD 2 (Jahrgänge 2008 und 2008) 17:00-18:30 Wikinghalle I/II Tina Wegner, Kara Steffensen, Lennart Kühl

Dienstag WJD1 (Jahrgänge 2008 und 2009) 17:00-18:30 Wikinghalle I/II Bettina Korn, Anna Korn

Dienstag WJC2 (Jahrgänge 2006 und 2007) 18:30-20:00 Wikinghalle II Jürgen Koglin, Jana David

Mittwoch WJF 1 und 2 (Jahrgänge 2012 und 2013) 15:30-17:00 Wikinghalle I/II Siska Lundelius, Maiken Grabein, Cara Wittorf

Mittwoch WJC1 (Jahrgänge 2006 und 2007) 18:00-20:00 Wikinghalle I Svea Lundelius, Peer Linde, Thomas Wiederhöft

Mittwoch WJB (Jahrgänge 2004 und 2005) 18:00-20:00 Wikinghalle I Svea Lundelius, Peer Linde, Thomas Wiederhöft

Donnerstag WJD 1 (Jahrgänge 2008 und 2009) 17:00-18:30 Wikinghalle I Lennart Kühl*, Swaantje Spiecker

Donnerstag WJD 2 (Jahrgänge 2008 und 2009) 17:00-18:30 Wikinghalle I Lennart Kühl*, Swaantje Spiecker

Donnerstag WJC2 (Jahrgänge 2006 und 2007) 17:00-18:30 Wikinghalle II Jürgen Koglin, Jana David

Freitag WJC1 (Jahrgänge 2006 und 2007) 17:00-19:00 Wikinghalle I Svea Lundelius, Peer Linde, Thomas Wiederhöft

Freitag WJB (Jahrgänge 2004 und 2005) 17:00-19:00 Wikinghalle I Svea Lundelius, Peer Linde, Thomas Wiederhöft

*Individual und Athletik

Die Trainingszeiten der Abteilungen Fußball (FC Wiesharde) und Handball (SG) finden Sie auf der Homepage www.handewitter-sv.de


Sport

63

Handewitter Sportverein

Sportzentrum, 24983 Handewitt · Telefon 04608/ 1333 · Telefax 04608/ 970385 · Internet: www.handewitter-sv.de

Öffnungszeiten Geschäftszimmer (Petra Tonat): Montag: 18.00 – 19.30 Uhr · Donnerstag: 09.30 – 11.00 Uhr

Bankverbindung Handewitter Sportverein e.V.: Nord-Ostsee Sparkasse, IBAN: DE67 2175 0000 0010 0004 91 – BIC: NOLADE21NOS

Raiffeisenbank eG Handewitt, IBAN: DE81 2156 5316 0000 1012 90 – BIC: GENODEF1HDW

Spendenkonto Handewitter Sportverein, Nord-Ostsee Sparkasse – IBAN: DE69 2175 0000 0010 0192 73 – BIC: NOLADE21NOS

Beiträge im HSV – monatlich: Kinder bis sechs Jahre: 9,50 Euro • Kinder bis 12 Jahre: 11,50 Euro • Jugendliche: 13,50 Euro • Erwachsene: 17,00 Euro

Familienbeitrag: 32,50 Euro (maximal drei Personen, jedes weitere Kind: plus 6,00 Euro) • Mindestbeitrag für Fördernde Mitglieder: 6,00 Euro

Zusatzbeiträge: Tennis (im Jahr) 24,00 bis 60,00 Euro • Coronarsport: Beitragsfrei nach Kostenübernahme durch die Krankenkasse oder 3,50 E/Monat

• Schwimmen (je Kind und Stunde): 4,00 Euro

Ehrenvorsitzender: Günter Ahlers, Westerstraße 9, 24983 Handewitt, Tel. 04608/6101

VORSTAND:

1. Vorsitzender: Horst Fleischmann, Entenstieg 9, 24983 Handewitt, Tel. 04608/478

Stellvertretender Vorsitzender: Wolfgang Hennig, Westerheide 10, 24983 Handewitt, Telefon 04608/6811

Schatzmeister: Ronald Daas, Küsterlücke 44, 24983 Handewitt, Tel. 04608/972424

ERWEITERTER VORSTAND:

Sportwart: Jürgen Koglin, Alter Pferdemarkt 16, 24983 Handewitt, Tel. 04608/6321

Jugendwart: Sven Andresen, Küsterlücke, 24983 Handewitt, Tel. 04608/7100

ABTEILUNGSLEITER:

AG Fahrradfahren/Wandern: Klaus Sörensen (Tel. 04608/6810)

Fussball – Abteilungsleiter: Ronald Daas (Tel. 04608/972424)

Gymnastik – Abteilungsleiterin: Petra Mademann (Tel. 04608/365)

Handball – Abteilungsleiter: Jürgen Koglin (Tel. 04608/6321)

Judo – Abteilungsleiter: Fridjof Struck (Tel. 04604/989917)

Rehasport – Abteilungsleiter: Dietmar Rohn (Tel. 04631/7587)

Tennis – Abteilungsleiter: Thomas Martzok (Tel. 0461/9092464)

Turnen/Schwimmen – Abteilungsleiterin: Margrit Johannsen (Tel. 04608/971985)

Volleyball – Abteilungsleiter: Dietmar Rohn (Tel. 04631/7587)

Rainer Cordes

Groß Bremsberg 40 | 24960 Glücksburg

Telefon 04631 4446088 | cordes@cicero-mc.de


64

Sport

Handball: Video-Konferenz

und Challenge

Michael Jacobsen:

Lange kein Training mehr.

Fotos: Ki

Wann geht es weiter? Der

Deutsche Handball-Bund informierte

die Vereine Mitte März,

dass die im Herbst unterbrochene

Spielzeit 2020/21 der

A-Jugend-Bundesliga im April

wieder aufgenommen werden

soll. Allerdings befand sich der

Nachwuchs der SG Flensburg-

Handewitt zu dem Zeitpunkt

noch nicht wieder im Mannschafts-Training.

Über allem

schwebte die Entwicklung des

Infektionsgeschehens. „Zuerst

müssen die Schulen wieder

öffnen, dann können wir uns

auch wieder Gedanken darüber

machen, uns zum Handball

in der Halle zu treffen“, glaubt

SG Nachwuchscoach Michael

Jacobsen.

In den letzten Monaten musste

nach Alternativen Ausschau

gehalten werden, um den Gemeinsinn

der jungen Sportler

zu fördern. Die B- und C-Jugend

der SG nahmen dankbar

ein Angebot des TSV Munkbrarup

an. Der Partnerverein hatte

über eine digitale Plattform

ein Team-Training, garniert

mit einigen Wettbewerben,

ausgeschrieben. Das Athletik-

Training wurde mit einer Challenge

befeuert, bewertete Liegestütze

im Zimmer oder im

Freien. Wer 100 schaffte, hatte

entsprechende Punkte für das

Team-Konto gesammelt. Dazu

gesellten sich einige Trainingspläne,

die Athletik-Coach Michael

Döring auch für A-Jugend

und Junior-Team erarbeitete.

Einige der Nachwuchssportler

besorgten sich kurze und lange

Hanteln, um in den eigenen vier

Wänden aktiv und in Form zu

bleiben.

A-Jugend und Junior-Team

sehen sich derzeit einmal die

Woche bei einem Zoom-Meeting.

Die Sport-Psychologen

Levke Spinger und Markus

Dräger führen online ein mentales

Coaching durch. Es geht

gleichermaßen um Motivation

und Geduld der jungen Spieler.

„Es ist ja schon eine sehr lange

Pause“, erklärt Nachwuchscoach

Michael Jacobsen. „Es

soll durch diese Krise niemand

die Lust am Handball verlieren.“

Im Februar mussten sogar

die Laufeinheiten eingestellt

werden – aufgrund des Wintereinbruchs.

Nur bei Video-

Konferenzen kommen auch mal

30 Personen zusammen. Auch

die Übungsleiter sind dabei. Sie

widmen sich mehr der Organisation

und der Koordination

denn den Trainingsinhalten. Ihnen

sind aber Grenzen gesetzt,

da sich alle in Kurzarbeit befinden.

„Aber natürlich hat man

regen Kontakt mit den Jungs“,

erzählt Michael Jacobsen.

„Handball ist ja nicht nur Arbeit,

sondern auch ein persönliches

Interesse.“

Derweil beschloss die Oberliga

Hamburg/Schleswig-Holstein

den Abbruch der Saison in

den Punktspielrunden für die

Jugend und die Erwachsenen.

Stattdessen will die zuständige

Spielkommission nach

Möglichkeit einen Spielbetrieb

in abgewandelter Form anbieten.

Bei den Männern soll eine

Aufstiegsrunde mit anderen

Oberligisten in Deutschland

ausgetragen werden. Das Junior-Team

der SG bekundete

Interesse. (ki) n

Wir sind auch in

Coronazeiten für Sie da!

Wiesharder Markt 23 · 24983 Handewitt · Fon 04608 608647

Jonah Sowada: Das Junior-Team spielt womöglich um den Drittliga-Aufstieg


Jetzt Gehör testen und

3x E-Bike gewinnen!

Vereinbaren Sie einen kostenlosen

Termin und gewinnen Sie eines von drei

„Geero 2“ E-Bikes im Wert von 3.390,–

Im-Ohr-Hörgerät

98,–

statt 225,–

Nähere Infos zu den Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen unter optik-hallmann.de

Flensburg Weiche, Ochsenweg 27

0461/31 84 595 • optik-hallmann.de

* Gültig bis 31. 05. 2021. Gilt für gesetzl. Versicherte mit Anspruch bzw. Vorlage einer

ohrenärztlichen Verordnung, zzgl. der gesetzl. Zuzahlung von 10,–/Hörgerät. Hörgeräteabbildungen

sind Symbolfotos. Optik Hallmann GmbH, Große Str. 27, 24937 Flensburg

Lieber Menschen verstehen. Lieber HALLMANN.

WWW.ELEKTRO-FLENSBURG.DE

Westerstraße 26 a · 24983 Handewitt

Tel. 0 46 08 / 9 73 20 97

info@elektro-flensburg.de

Der Handball-Terminkalender: Die nächsten Heimspiele

08. April, 18.45 Uhr (Champions League): SG – HC PPD Zagreb (Flens-Arena)

11. April, 13.30 Uhr (Bundesliga): SG – SC DHfK Leipzig (Flens-Arena)

Unser Traum

ist wahr geworden.

Kim Lara Jensen, 25 Jahre

Florian Meyer, 31 Jahre

Baufinanzierung?

„Machen wir mit der Nospa!“

Mach‘s wie Florian

und Kim aus Wallsbüll –

finanziere mit der Nospa!

Nah. Näher. Nospa.

Die Heimat Ihrer Finanzen.

Rote Straße | Ecke Friesische Straße 1

Fon: 0461 2 36 24

www.optikdurchblick.de

nospa.de/baufinanzierung

Nord-Ostsee

Sparkasse


66 Sport

Buch-Tipp: Die Story

der SG Story

Mitte März erschien die „SG

Story – Teil 4“ mit dem Untertitel

„1990-2020“, die die

komplette Vereinschronik der

SG Flensburg-Handewitt abbildet.

Mit ihren Vorläufern reicht

die Historie sogar exakt 100

Jahre zurück. Das Konzept der

SG Story selbst bringt es inzwischen

auf eine zeitliche Dimension

von fast einem Vierteljahrhundert.

„Da stand ein junger Mann

vor meiner Tür und wollte eine

Chronik über unsere SG schreiben“,

erzählt Geschäftsführer

Dierk Schmäschke bisweilen.

Eine verkürzte Darstellung, wie

Autor Jan Kirschner weiß. Aber

auch er erinnert sich noch gerne

an den Herbst 1999, als er

mehrmals bei Dierk Schmäschke

vorbeischaute und sich

dessen Küche in eine Schatzkammer

für Handball-Nostalgiker

verwandelte. An mehreren

Nachmittagen und Abenden

komplettierte sich die Bildauswahl

für die erste „SG Story“,

die schließlich im Dezember

1999 in die Buchläden kam.

Die Ursprünge dieser Buchveröffentlichung

lagen da bereits

zweieinhalb Jahre zurück. Jan

Kirschner war im Sommer 1997

radelnd in Schweden unterwegs

– von Helsingborg nach

Gotland. Als eher perspektivloser

Geographie-Student, der

kurz vor dem Abschluss stand,

machte er sich Gedanken über

seine Zukunft. Er hatte von

klein auf den Werdegang der

SG verfolgt, interessierte sich

auch für Sportgeschichte und

hatte schon etliche Fußball-

Chroniken gelesen. „So etwas

müsste man auch für die SG

machen“, fand der damals

25-Jährige.

Noch in den Semesterferien

ging Jan Kirschner daran, seine

eigene SG-Sammlung, gespickt

mit zahlreichen Zeitungsartikeln,

auszuwerten. Es folgten

die Zeitungslektüre im Flensburger

Stadtarchiv und der

Aufbau einer Datenbank: alle

Spiele, alle Spieler, alle Tore.

Als schwieriger erwies sich der

Kontaktaufbau mit der SG. Ein

kurzer Brief – E-Mails waren

damals noch nicht gängig –

und ein erstes Telefonat fanden

kein nachhaltiges Echo.

Besser lief es bei der Sportredaktion

des „Flensburger

Tageblatts“. Ressortleiter

Hans-Werner Klünner zeigte

Interesse und gab nach einer

Woche grünes Licht für eine

Zeitungsserie: Zwischen Mai

und Juli 1999 erschienen insgesamt

25 Folgen der „SG Story“.

Der Verein wurde hellhörig.

An einem Nachmittag trafen

sich Dierk Schmäschke und

Jan Kirschner auf dem Park-

Die „SG Story IV“ blickt auf die Anfänge und vor allem auf die großen Erfolge zurück

platz der Wikinghalle und besprachen

die Grundzüge eines

Buch-Projekts. Der Schleswig-

Holsteinische Zeitungsverlag

als Verleger und Grafiker Rainer

Cordes, selbst einst Bundesliga-Handballer,

wurden eingebunden.

Die Geschichte ging weiter,

der Handball im hohen Norden

blieb erfolgreich. So musste die

„SG Story“ fast zwangsläufig

fortgeführt werden. Die zweite

Auflage erschien 2004 nach der

ersten Meisterschaft. 2009 war

eine dritte Veröffentlichung vorgesehen.

Die fiel allerdings ins

Wasser, da die SG damals einen

finanziellen Sturm überstehen

musste. 2014 war es dann so

weit. Die Planungen waren

schon weit gediehen, als der

Triumph in der EHF Champions

League für das I-Tüpfelchen

sorgte.

Die „SG Story – Teil 4“ war

schnell im Gespräch. Auch als

Zusammenfassung der kompletten

Vereinschronik, da die

ersten drei Bände vergriffen

sind. Zudem hatte Jan Kirschner

im Laufe der Jahre weiteres

Material über weit zurückliegende

Ereignisse gesammelt

und Lücken gestopft, sodass

sich eine Neubewertung mancher

Abschnitte anbot. Die „SG

Story – Teil 4“ ist daher weit

mehr als eine bloße Zusammenfassung

plus aktuellen

Nachklapp.

Nun, Mitte März 2021, 31 Jahre

nach SG Gründung, erschien

die komplette Vereinschronik.

Die „SG Story – Teil 4“

schaut auf eine bewegte und

spannende Geschichte der SG

und gibt tiefe Einblicke in den

Handball in Flensburg. Der

vierte Teil bietet Wissenswertes

und viel Lesespaß auf über

300 Seiten für alle Fans und

Handball-Begeisterte. Die „SG

Story – Teil 4“ ist im SG Fanshop,

in den Intersport Filialen

Hans-Jürgensen und natürlich

online unter www.sg-fanshop.

com erhältlich. (HGB) n


Sport

67

Handewitter Sommerlauf:

Absage für 2021

Es ist jetzt ein Jahr her, da

mussten wir uns entscheiden,

ob der Handewitter Sommerlauf

2020 stattfinden kann. Dass die

Pandemie uns immer noch voll

im Griff hat, ist sehr traurig.

Wir persönlich hätten das im

letzten Jahr bestimmt nicht so

erwartet. Auch jetzt können wir

die Entwicklung und die Langzeitfolgen

für die nächsten Monate

nicht voraussehen. Einige

Sponsoren befinden sich noch

im Lockdown oder sind gerade

ein paar Tage aus diesem heraus.

Wer weiß, wie lange das

gut geht. Testen, Impfen und

Befolgen der Corona-Regeln

bestimmen unseren Alltag. Dies

wird mit Sicherheit noch einige

Monate andauern.

Die Frage, ob am 5.September

2021 unser Handewitter Sommerlauf

mit über 1300 Teilnehmern

und etwa 3000 Besuchern

sicher stattfinden kann,

stellt sich leider für uns nicht.

Ohne ein erhebliches finanzielles

Risiko und ein Vielfaches

an Mehraufwand (ggf. Rückabwicklungen

der Anmeldungen,

Erstellen und Durchführen eines

sicheren Hygienekonzeptes,

verbunden mit mehr Personal)

werden wir den Sommerlauf

auch in diesem Jahr leider nicht

durchführen können. Wir bitten

um Verständnis für unsere Entscheidung.

Wir hoffen, dass wir

im kommenden Jahr wieder

durchstarten können.

Tanja und Kai Hensen n

Kauslundhof 5 Flensburg

Tel. +49(0)461 - 70 70 18 420

Mehr unter: www.fds-flensburg.de

RESTHOFEXPERTEN

Als Experten für die Vermarktung von Resthöfen im

nördlichen Schleswig-Holstein kennen wir uns in diesem

Bereich aus und unterstützen Sie gerne!

Mehr zum Thema Resthöfe

finden Sie auf unserer Website

unter www.brocks-immobilien.de/blog


68 Soziales

Seniorenbeirat Handewitt:

Seine Aufgaben

ältere Bürger*Innen, über Altenwohnheime,

Altenwohnungen

oder generationsübergreifende

Begegnungsstätten. In den

entsprechenden Ausschüssen

per E-Mail (info@handewitt.de)

oder telefonisch (04608-6599)

mit.

Dörte Jurascheck

(Vorsitzende Seniorenbeirat) n

Liebe Seniorinnen

und Senioren in Handewitt,

seit einem guten halben Jahr

ist der Seniorenbeirat in Handewitt

tätig. Werde ich von aufmerksamen

Bürgerinnen und

Bürgern angesprochen, wird

oft nach unserer eigentlichen

Aufgabe gefragt. „Was macht

ihr denn eigentlich? Seid ihr

eine Beschwerdestelle? Könnt

ihr jetzt kommunalpolitisch ordentlich

mitbestimmen?“

Was sind also unsere Aufgaben?

Festgeschrieben sind

diese in der Handewitter Satzung

über die Bildung eines

Seniorenbeirats. Hier heißt es

zum Beispiel: „Der Seniorenbeirat

vertritt die besonderen

Interessen der Senioren*Innen

und setzt sich für deren Belange

ein. Er berät, informiert,

gibt praktische Hilfe und regt

Initiativen zur Selbsthilfe unter

den Senioren*Innen an. Zu den

Aufgaben des Seniorenbeirates

gehören insbesondere beratende

Stellungnahmen, Empfehlungen

für die Gemeindevertretung,

deren Ausschüsse

und den Bürgermeister in allen

Dörte Jurascheck

Angelegenheiten, die ältere

Bürger*Innen betreffen.“

Die Gemeinde unterstützt uns

vorbildlich in unserer Arbeit,

weist uns in die Strukturen und

Abläufe ein und informiert uns

über gemeindliche Entscheidungen,

unter anderem in den

Bereichen Verkehrsplanung und

Infrastruktur, Verkehrssicherheit

für ältere Bürger*Innen, Bildungs-

und Kulturangebote für

können wir Empfehlungen aussprechen

oder Anträge einreichen.

Die Gemeinde Handewitt soll

mit seinen acht Ortsteilen für

alle Einwohner*Innen und auch

für die ältere Generation ein

attraktiver Wohnort sein und

bleiben. Dafür setzen wir uns

ehrenamtlich ein. Ihre Anliegen

oder Fragen an den Seniorenbeirat

teilen Sie uns am besten

Online-Vortrag:

„Kinder brauchen Wurzeln

und Flügel“

Über den Wert von Regeln,

Grenzen und Konsequenzen

geht es am 21. April im Online-Vortrag

„Fit für Familie“,

der sich an Eltern mit Kindern

im Alter von elf bis 18 Jahren

richtet.

Regeln dienen den Kindern

und Jugendlichen als Gerüst

für das Leben und geben

ihnen Sicherheit, Halt, Orientierung

und Struktur. Durch

logische Konsequenzen

erfahren Kinder, dass ihre

Handlungen Folgen haben

und sie lernen Verantwortung

zu übernehmen. Drohungen,

Bestrafungen und Machtdemonstrationen

haben ausgedient.

Doch es stellt sich die

Frage, wie Regeln aufgestellt

und Grenzen gezogen werden.

Die Einzigartigkeit jeder

Familie mit eigenen Interessen,

Werte, Normen und Lebensansichten

steht im Mittelpunkt

dieses Abends.

„Fit für Familie“ ist ein kostenfreies

Angebot des

Fachdienstes Jugend und

Familie des Kreises Schleswig-Flensburg

für alle Familien

im Kreis.

Mittwoch, 21. April,

19 bis 20.30 Uhr

Kursnummer: 21000-8

Dozent: Natalie Dallmeyer-

Muntenjon; Familien-Coach

Kursgebühr: kostenfrei; 1

Termin

Anmeldung: Ev. Familienbildungsstätte

Kappeln,

Tel.: 04642-911140,

Mail: info@fbs-kappeln.de.

Unter www.fbs-kappeln.de

auch Online-Anmeldung

möglich.


Solziales

69

VdK-Ortsverband Weiche/Handewitt:

Aktivitäten ab Mai?

FLENSBURG-WEICHE/HANDEWITT

Das Coronavirus hat die Aktivitäten

des VdK-Ortsverbandes

Weiche/Handewitt weiterhin

voll im Griff, sodass noch keine

Veranstaltungen durchgeführt

werden dürfen. Die Vier-Flüsse-

Fahrt im April kann bedauerlicher

Weise nicht stattfinden.

Es wird sich um einen neuen

Anlauf im Herbst bemüht.

Hoffentlich können folgende

Veranstaltungen durchgeführt

werden:

➣ Spargelessen am 26. Mai

➣ Sommerfest am 10. Juli

➣ Fahrt ins Arboretum am 11.

August

➣ Fahrt zum Plöner See am

15. September

Wenn es absehbar ist, dass gestartet

werden kann, gibt der

VdK-Ortsverband rechtzeitig

weitere Informationen heraus.

Gäste sind zu allen Veranstaltungen

herzlich willkommen.

Anmeldungen zur Zeit nur

bei Anne Christiansen (0175-

1906853, 04608-9738328).

Der Ortsverband hofft, dass

bald alle geimpft werden können

und sich die Lage dann

etwas entspannt. Sollte noch

jemand Hilfe benötigen, um einen

Impftermin zu vereinbaren,

darf sie oder er sich ebenfalls

an Anne Christiansen werden.

Gudrun Schmidt n


70 Aus der Gemeinde

Fundstück:

Ein Gedicht im Wald

info@tischlerei-berndsuckow.de · www.tischlerei-suckow.de

Bei einem Spaziergang im Wald

kann man die eine oder andere

Überraschung erleben. Diese

Erfahrung machte auch Dörte

Jurascheck im Handewitter

Forst. Auf einem Seitenweg

entdeckte sie eine interessante

„Poststelle“. In einem Astloch

war auf einem weißen, laminierten

Kärtchen ein Spruch

von Barbara Krohn zu lesen:

Du siehst dich um, woher du

kommst, wohin du gehst.

Versuchst abzuschätzen, was

noch vor dir liegt. Ob es

sich lohnt. Seitensprünge

werden denkbar. Querfeldein

oder geradeaus, den Augen

nach. Wohin du dich

auch wendest, es ist dein Weg,

dein Tag.

Eisenbahn-

Nostalgie

Fast 100 Jahre beförderte

die Eisenbahn von Flensburg

nach Niebüll ihre

Fahrgäste und hielt auch

im Handewitter Bahnhof.

Zum 30. Mai 1981, also vor

fast 40 Jahren, wurde der

Personenverkehr eingestellt.

Die offizielle Begründung:

„ein zu hoher finanzieller

Aufwand bei niedrigen

Fahrgastzahlen.“ Wer hat

nette Erinnerungen an diese

Handewitter Bahn-Epoche

oder Bildmaterial?

Die Redaktion

(janki@online.de,

04639-6829715) freut sich

über Zusendungen und

Infos.


Wichtige Telefonnummern (Stand 04.2021)

71

Gemeindeverwaltung Handewitt · Hauptstraße 9

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Do. zusätzlich von 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Gemeinde Handewitt............................................................ 04608/9040-0

Zentrale: Angelika Pietsch..................................................... 04608/9040-0

Bürgermeister Thomas Rasmussen..................................... 04608/9040-13

Hauptamt: Helge Höger....................................................... 04608/9040-28

Personalamt/Standesamt: Christina Outzen......................... 04608/9040-24

Liegenschaften: Nils Lucassen........................................ 04608/9040-25

IT-Organisation: Patric Hehne.............................................. 04608/9040-29

Bildung und Soziales: Monika Thomsen.............................. 04608/9040-22

Bildung und Soziales: Sabine Radtke.................................. 04608/9040-34

Bildung und Soziales: Karola Kitzelmann-Waterkamp.......... 04608/9040-39

Bau-Planung-Ordnung: Rüdiger Vollmer.............................. 04608/9040-23

Bau-Planung-Ordnung: Jörg Pantel..................................... 04608/9040-32

Bau-Planung-Ordnung: Wolfgang Sommer.......................... 04608/9040-33

Bau-Planung-Ordnung: Maria Reichert................................ 04608/9040-26

Bau-Planung-Ordnung: David Wach.................................... 04608/9040-17

Steueramt: Angelika Hansen............................................... 04608/9040-21

Kämmerei: Maja Albrecht.................................................... 04608/9040-38

Kämmerei: Uwe Hansen...................................................... 04608/9040-20

Kämmerei: Janina Nissen................................................... 04608/9040-37

Kämmerei: Tanja Schönamsgruber...................................... 04608/9040-12

Kämmerei: Wiebke ............................................................ 04608/9040-41

Gemeindekasse: Steffi Petersen.......................................... 04608/9040-19

Gemeindekasse: Sabine Scholz........................................... 04608/9040-18

Einwohnermeldeamt: Merle Petersen.................................. 04608/9040-27

Einwohnermeldeamt: Svenja Gerhardts............................... 04608/9040-16

Flüchtlingsangelegenheiten: Ali Mouhammed...................... 04608/9040-36

Bürgervorsteher: Wolfgang Hennig............................................04608/6811

Schiedsamt: Gurli Jendreiko.................................................... 0461/91810

Schiedsfrau: Doris Soltow Telefon über

Gemeindeverwaltung Christina Outzen ............04608/904024

Polizei und Feuerwehr

Polizei Handewitt ...............................................................04608/6061370

Regionalleitstelle Nord (Feuerwehr und Rettungsdienst) .....0461/99930230

Notruf ....................................................................................110 oder 112

Gemeindewehrführer Frank Thiel..........................................0172/1777763

Ortswehrführer Ellund Richard Andersen...............................0175/5151505

Ortswehrführer Handewitt Simon Jasper...............................0170/2453014

Ortswehrführer Haurup-Hüllerup Eric Graupner.....................0160/7274928

Ortswehrführer Jarplund Thomas Jantz..............................0152/28422812

Ortswehrführer Weding Lars Oliver Pietzner..........................0172/2862880

Jugendfeuerwehrwart Handewitt Pascal Haderup...............0151/25365181

Jugendfeuerwehrwart Weding Patrick Johannsen...............0152/26194052

Gesundheit

Ärzte: Melitta Dames, Stefan Beckmann.....................................04608/272

Ärztin: Dr. Voss .....................................................................04608/970087

Ärztin: Frau Molt/OT Jarplund..................................................0461/979564

Ärzte: K. W. und C. Esenwein.................................................04608/606161

Zahnärztin Kienaß/Zahnarzt Lenz..............................................04608/7177

Zahnarzt Dr. Pfingsten ..........................................................04608/971348

Zahnärztin Dr. Wendiggensen/Zahnarzt Möller

OT Weding............................................................................0461/9401417

Zahnärztin Sörensen/Zahnarzt Jeromin/OT Jarplund...............0461/979336

Kosmig Gesundheitszentrum

– Ärzte, Ostempathie, Faszientherapie..................................04608/606160

Kosmig GmbH kosmetisch ästhetische Medizin.....................04608/606162

Physiotherapie Kai Hensen ...................................................04608/608647

Physiotherapie Sabrina Wulf...............................................04608/3190250

Apotheke Handewitt .................................................................04608/1044

Adler Apotheke Handewitt...................................................04608/9737520

Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt ..................................04608/263

Hebamme Jana Ossowski...................................................04630/6516001

Frauenärztin Mittelstraß......................................................04608/9732048

Schulen und Kindergärten

Siegfried-Lenz-Schule Handewitt............................................04608/90030

Siegfried-Lenz-Schule, Standort Weding.....................................04630/498

Siegfried-Lenz-Schule, Standort Jarplund...............................0461/979000

Dänische Schule Handewitt......................................................04608/6664

Dansk Skole Jarplund.............................................................0461/979304

Evangelischer Kindergarten......................................................04608/6105

ADS Kindergarten Handewitt.....................................................04608/1624

Dänischer Kindergarten Handewitt........................................04608/608310

Waldkindergarten e.V., Oliver Holste....................................04608/6088563

Integrative Kindertagesstätte Timmersiek.............................04608/971165

ADS-Kindergarten Jarplund....................................................0461/979519

Dänischer Kindergarten Jarplund............................................0461/979523

Kindergarten Weding................................................................04630/5315

Krippenhaus Handewitt.......................................................04608/6088894

Institutionen in der Gemeinde

Pastorat Handewitt.....................................................................04608/224

Pastorat Weding......................................................................04630/93244

Pastorat Oeversee...................................................................04630/93237

Handewitter SV.........................................................................04608/1333

TSV Jarplund-Weding.............................................................0461/979283

H.I.S...................................................................................04608/7003830

Kulturring................................................................................04639/78064

Dorfmuseum, Sabine Johannsen...............................................04608/1371

Sozialzentrum Handewitt...................................................... 04608/9720-0

Pflegezentrum „Rosengoorn“:

Wochenveranstaltungsplan

Montag:

Capuccino-Runde mit Silke, 10.30 bis 11.30 Uhr

Dienstag:

Sitz-Gymnastik mit Carmen, 11.00 bis 11.30 Uhr

Kegeln mit Fiona, 15.30 bis 17.30 Uhr

DRK-Pflegezentrum Rosengoorn

Rosenbogen 3 in Handewitt

Mittwoch:

Bewegung im Sitzen mit Musik, 10.30 bis 11.30 Uhr

Bingo mit Fiona, 15:30 bis 17.30 Uhr

Donnerstag:

„Denk mit, bleib fit“, 10.30 bis 11.30 Uhr

Freitag:

„Wir erinnern uns…“, 15.30 bis 16.30 Uhr

Samstag:

Rätselrunde/Sprichwörter, 10.30 bis 11.30 Uhr

Sonntag:

TV-Übertragung Gottesdienst, 9.30 bis 11.30 Uhr

Alle Veranstaltungen sind aufgrund der Corona-Pandemie

vorerst ausgesetzt. Weitere Information unter Telefon (97270)

Unser DRK-Pflegezentrum Rosengoorn bietet den

Menschen in der Region ein selbstbestimmtes

Leben in vertrauter Umgebung an.

Leitung: Robert Koch

Tel.: 04608/97270

E-Mail: pz-handewitt@drk-sl-fl.de

www.drk-pflegezentren.de


)

ich

FH)

ich

83 Handewitt

90 22-44

72 Infrastruktur

Rechnungswesen

HIS: Das wurde aus der

Personalwirtschaft

Adventskalender-Aktion

Liebe Handewitterinnen

und Handewitter,

ich erzähle nichts Neues, wenn

ich Ihnen sage, dass die Zeiten

noch immer besonders und

schwierig und für viele leider

Wirtschaftsberatung

Unternehmensberatung

Jahresabschlussarbeiten

Steuererklärungen

Nachfolgeberatung

Sanierungsberatung

auch besonders schwierig

sind. Die aktuellen Meldungen

sind weiterhin ein Auf und Ab

zwischen der großen Impfhoffnung

und schwankenden

Inzidenzwerten. Jeder wünscht

Stellen Sie sich uns –

wir stellen uns auf Sie ein!

Steuer-, Frösleer Wirtschafts- Bogen 15 und · 24983 Unternehmensberatung

Handewitt

Telefon +49 4608 9022-0 · www.ok-steuerberatung.de

Frösleer Bogen 15 · 24983 Handewitt

Telefon +49 4608 9022-0 · Telefax +49 4608 9022-44

info@ok-steuerberatung.de · www.ok-steuerberatung.de

Steuerberater · Dipl.-Finanzwirt (FH)

Achim Otto

Steuerberaterin · Dipl.-Betriebswirtin (FH)

Bettina Wunderlich

Steuerberater

Hans Jürgen Desler

Steuerberater 1)

Ronald Daas

Steuerberater · Dipl.-Betriebswirt (FH)

Olaf Wunderlich

Steuerberater 2)

Lars Sommerfeld

sich wieder etwas Normalität

und sein altes Leben, das er vor

März 2020 geführt hat, zurück.

Wie für jeden einzelnen ist auch

für uns als Gewerbeverein die

aktuelle Lage keine einfache.

Wir sind in unseren Möglichkeiten

doch sehr stark eingeschränkt.

Sind wir vor Corona

ein Verein gewesen, der nicht

nur vereinsintern durch seine

Stammtische und Treffen sehr

aktiv war, sondern der sich

auch gerne bei vielerlei Veranstaltungen

wie dem Weihnachtsmarkt

oder unserem

jährlich veranstalteten Laternelauf

für das Gemeinwohl in

der Gemeinde engagiert hat, so

sind uns aktuell wie auch allen

anderen Vereinen die Hände

gebunden.

Besonders traurig finde ich diesen

Umstand noch immer für

die Absage des letztjährigen

Laternelaufes – eine Veranstaltung

die mir seit Jahren ganz

persönlich besonders am Herzen

liegt – und die ausgerechnet

zum zehnjährigen Jubiläum

abgesagt werden musste. Doch

aufgeschoben ist ja bekanntlich

nicht aufgehoben.

Umso mehr freut

es mich natürlich in

der nun schon ein

Jahr anhaltenden

Situation, dass

unser erstmalig

veranstalteter HIS-

Adventskalender

wenigstens für einen

kleinen Lichtblick

und ein bisschen

Abwechslung

im gemeindlichen,

weihnachtlichen

Leben gesorgt hat

und auf eine überragende

Resonanz

in der Gemeinde

gestoßen ist. Dafür ein riesiges

Dankeschön an alle, die durch

ihren Kauf dafür gesorgt haben,

dass wir in nicht einmal sechs

Tagen ausverkauft waren.

Und das unter erschwerten Bedingungen:

Denn aufgrund des

sogenannten Light-Lockdowns

im November waren wir doch

sehr kurzfristig gezwungen,

unseren ursprünglichen Plan

eines öffentlichen und persönlichen

Verkaufes durch den HIS-

Vorstand an zwei Samstagen

auf dem Wiesharder Markt zu

verwerfen und auf Vorverkaufsstellen

im Ort auszuweichen.

Hierfür noch einmal ein riesiges

Dankeschön an Firma Seegert

Optik, den Edeka-Aktiv-Markt

Jürgensen, die Team-Tankstelle

Handewitt und an Gartenmöbel

Wulff, die durch ihren kurzfristigen

Einsatz es aufgrund der

verschärften Corona-Regelungen

überhaupt erst möglich

machten, den Kalender unter

die Handewitter zu bringen.

Ein genauso großes Dankeschön

geht auch an alle unsere

HIS-Mitglieder, die durch ihre

tollen Geschenke und indirekt

Steuerberater

Simon Desler

1) Fachberater für Sanierung und Insolvenzverwaltung (DStV e.V.) 2) Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

HANS JÜRGEN DESLER

Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wittenberger Weg 8a · 24941 Flensburg

Telefon +49 461 43018-0 · www.desler-steuerberatung.de

Bereits im Sommer traf der HIS-Vorstand die Vorbereitungen


Soziales

73

natürlich auch durch ihren

jährlichen Mitgliedsbeitrag dafür

sorgten, dass wir den begehrten

Kalender mit Preisen im

Gesamtwert von knapp 10.000

Euro bestücken konnten. Und

abschließend natürlich auch

ein großes Dankeschön an die

Steuerberatung Otto & Kollegen,

die die Ausgabe der Preise

an die Gewinner vornahm und

uns immer als Logistik-Zentrale

diente.

Und das Beste beim Adventskalender

war natürlich, dass jeder

einzelne nicht nur die Chance

auf tolle Preise hatte, sondern

mit dem Erwerb das Kalenders

gleichzeitig noch etwas Gutes

für das Katharinen-Hospiz

am Park tat. Dieser Institution

konnten wir Ende des letzten

Jahres aufgestockt durch HIS-

Mitteln 2500 Euro überweisen

konnten.

Ich hätte an dieser Stelle auch

gerne ein Foto der offiziellen

Spendenübergabe sowie ein

gemeinsames Bild mit allen

Gewinnern der Hauptpreise

gezeigt. Dies werden wir nachholen,

sobald es wieder coronakonform

mit mehreren Personen

erlaubt ist. Wenigstens

war es meiner Vorstandskollegin

Andrea Schlobohm schon

mal vorab möglich, im kleinen

Rahmen unseren Gewinnern

Tade Petersen (Gutschein E-

Bike) und Tjark Andresen (E-

Roller) ihre Preise persönlich zu

übergeben.

Abschließend

bleibt mir nur noch

zu sagen, dass

uns – also dem

Vorstand der HIS

– trotz der vielen

Arbeit und der Logistik,

die mit der

Planung, Organisation

und vor allem

der Durchführung

einer solchen Aktion

verbunden ist,

nie der Spaß und

die Freude vergangen

ist. Daher

entschieden wir

uns dazu, den HIS-

Adventskalender

auch in diesem

Jahr wieder anzubieten

und zu verkaufen.

Wir hoffen auch dann natürlich

wieder auf Ihre tolle Unterstützung.

Bleiben Sie fit und fröhlich.

Niels Lommatzsch

(1. Vorsitzender der HIS) n

Golfstube Hüllerup:

Vorfreude auf neue Saison

Die „Golfstube Hüllerup“ blickt auf die neue Saison. Sönke und

Kerstin Paulsen sowie die Köchin Kathrin Thomi und das gesamte

Team freuen sich, ab etwa Juni mit dem beliebten öffentlichen

Donnerstagsgrillabend um 17 Uhr starten zu können. Wenn es

das Pandemie-Geschehen wieder zulässt.

Es gibt eine Veränderung in diesem Jahr. „Durch die Pandemie

mussten wir uns organisatorisch neu orientieren“, erklärt Sönke

Paulsen. „Wir können schweren Herzens, unseren Fußball- und

Swingolf-Platz in diesem Jahr nicht mehr für die Öffentlichkeit

anbieten.“ Für zukünftige Familienfeiern jeder Art besteht weiterhin

die Möglichkeit, eine kleine Ausführung der Fußballgolf-

Anlage sowie das Billardzimmer zu nutzen – damit es ein unvergessener

Tag bleibt.(HGB) n

Fragen und Buchungen zur

„Golfstube Hüllerup“ unter 04608-9999809


74 Wirtschaft

Unaften: Ein „Altes Buswerk“

und ein Hundesalon

„Altes Buswerk“: Veranstaltungen mit Charakter

„Altes Buswerk – since 1946“.

Das Schild ist neu, das Gebäude

in Unaften nicht. Es diente

als Firmensitz des Omnibusbetriebs

Hansen-Borg, bis dieser

in den 80er Jahren in die

Handewitter Werkstraße umsiedelte.

Seitdem gab es in Unaften

immer mal wieder private

Veranstaltungen, und seit über

einer Dekade gibt es auch eine

Eine Behandlung für Bello. Fotos: Ki

Übereinkunft mit der Gemeinde,

die in ein „Bürgerhaus“ mündete.

Nun gibt es zusätzlich ein

neues Konzept. „Das Alte Buswerk

ist eine Versammlungsräumlichkeit

mit Charakter, die

zugleich unsere Geschichte

abbildet“, betont Inhaber Ralf

Hansen-Borg. „Zusätzlicher

kreativer Kopf war Maike Liepholt,

die mit ihren Ideen vieles

Gemeinsame Nutzer: Bärbel Hennings

und Ralf Hansen-Borg

dazu beigetragen hat“. Erste

Anfragen für Familienfeiern

liegen vor. Natürlich kann man

noch nicht abschätzen, was für

Verordnungen im Sommer oder

Herbst gelten werden, aber

Hoffnungen auf eine Entspannung

sind berechtigt. In Unaften

lassen sich in jedem Fall

Geburtstagsfeiern, Hochzeiten,

Vereinsfeste mit bis zu 50 Personen

durchführen.

Es gibt eine Schank-Lizenz, einen

Tresen und Kühlanhänger

für die Getränke. Alternativ zu

einem externen Catering kann

eine Küche zur Selbstversorgung

verwendet werden. Schulungen,

Sitzungen oder Kurse

– das „Alte Buswerk“ ist auch

für Firmen und Vereine interessant.

Hinter der Wand befindet

sich die „Garage“. Dort denkt

Ralf Hansen-Borg an ein monatliches

Treffen für Freunde

von Oldtimern und Motorrädern

– zum Erfahrungsausstauch.

„Benzingespräche zu leckeren

Getränken und Snacks sind

längst überfällig“, zwinkert er.

Am anderen Ende des Gebäudes

befand sich einst ein

Büro- und Lagerraum. Seit

einem Jahr residiert dort Bärbel

Hennings mit ihrem Hundesalon

„Bärbello“. Es gibt einen

Behandlungstisch, auf dem das

Fell der Vierbeiner geschnitten,

getrimmt oder geschoren wird.

Ein paar Meter weiter steht eine

Badewanne. Eine Behandlung

dauert etwa ein bis zwei Stunden

– je nach Aufwand.

„Ob routinierter oder etwas

ängstlicher Vierbeiner – alle

sollen sich beim Besuch im

Hundesalon wohlfühlen, das

erreicht man nur mit Ruhe

und Einfühlungsvermögen“,

erzählt die Hunde-Friseurin.

Damit auch die „Kleinen“ sich

gewöhnen, bietet sie eine Welpen-Eingewöhnung

an, bei der

die jungen Tiere auf den Tisch

oder in die Wanne gesetzt werden

– ohne dass etwas passiert.

Termine vergibt Bärbel Hennings

von montags bis freitags

von 9 bis 17 Uhr. Ein langer

Donnerstagabend hat sich etabliert.

(HGB) n

team energie

Wir machen‘s möglich!

Ihr starker

Energiepartner!

Heizöl Diesel Pellets

Erdgas Strom AdBlue

Schmierstoffe

Niebüll Tel. 04661 96200

Schleswig Tel. 04621 306070

Flensburg Tel. 0461 144100

www.team.de


Ratgeber

75

Die Alternative mit großartigem

Potenzial: Der Resthof

Jede Immobilie ist anders. Die

Mitarbeiter von „Brocks Immobilien“

wissen das und kümmern

sich deshalb mit größter Sorgfalt

um jedes einzelne Objekt. Bei der

Vermarktung von Resthöfen etwa

sind einige Besonderheiten zu

beachten. „Falls Sie Eigentümer

eines solchen Objektes sind und

über einen Verkauf ihres Resthofes

nachdenken, bieten wir

Ihnen gerne unsere kompetente

Beratung und die rechtssichere

Begleitung des Verkaufsprozesses

an“, sagt Bernd Brocks.

Sein Team ist auch in dieser Zeit

für Sie da und berät Sie gerne,

teilweise aus dem Homeoffice,

telefonisch, per Mail oder auch

per Video-Konferenz.

Als einen Resthof bezeichnet

man im Allgemeinen einen

landwirtschaftlichen Hof ohne

landwirtschaftlich genutzte Flächen.

Es gibt eine Vielzahl von

Interessenten für diese Objekte,

aber auch eine Vielzahl von Details,

die Beachtung verdienen,

damit am Ende Verkäufer und

Käufer glücklich sind. Ein Blick

ins Grundbuch verschafft Klarheit

darüber, ob ein sogenannter

Hofvermerk eingetragen ist,

außerdem können Wohnrechte

oder andere Dienstbarkeiten

eingetragen sein. Weitere Besonderheiten

betreffen häufig

die nicht oder nur unvollständig

vorhandenen Bauunterlagen.

Es hilft in manchen Fällen der

Blick in historische Dokumente.

Auch der Aspekt des Denkmalschutzes

kann ein Thema sein.

Die Nachfrage nach solchen

Objekten ist sehr groß, auch

und gerade in Zeiten von Corona.

Hier zu filtern und im

persönlichen Gespräch einzugrenzen,

wer als Interessent

letztlich tatsächlich in Frage

kommt und auch die nötige Bonität

mitbringt, nimmt viel Zeit

in Anspruch und ist für einen

privaten Verkäufer eine wirklich

umfangreiche Aufgabe.

Häufig steht hinter dem Wunsch

nach dem Erwerb eines Resthofes

die Vorstellung vom Leben

auf dem Land, eventuell

mit mehreren Generationen

gemeinsam. Einige Mitarbeiter

von „Brocks Immobilien“ verfügen

über umfangreiches Hintergrundwissen,

weil sie selbst

oder ihre Familie einen Resthof

besitzen und so kompetente

Beratung aus erster Hand leisten

können. Denn Resthöfe

bieten einfach ein großartiges

Potenzial. Gerade Handwerker

oder Menschen mit Hobbys, die

viel Platz beanspruchen, profitieren

vom großzügigen Platzangebot.

Spannende Möglichkeiten

ergeben sich auch durch

verschiedene Möglichkeiten

der Umnutzung von ehemaligen

Wirtschaftsgebäuden zu

Ferienwohnungen. (HGB) n

Lassen Sie sich in einem für

Sie kostenfreien Gespräch

beraten, Sie erreichen das

Team von „Brocks

Immobilien“ unter Telefon

0461-50097100 oder per

E-Mail (info@brocksimmobilien.de).

GUT BERATEN. JEDERZEIT.

Das Team von Brocks Immobilien ist auch in dieser Zeit für

Sie da - teilweise aus dem Homeoffice, telefonisch, per Mail,

per Videokonferenz und natürlich auch vor Ort am Objekt.

Mehr zum Thema Immobilien(ver)kauf in Zeiten

von Corona finden Sie auf unserer Website

unter www.brocks-immobilien.de/blog


76 H.I.S. Branchenführer (Stand 04.2021)

H.I.S. Branchenführer

Handewitter Interessengemeinschaft Selbständiger e.V.

Vorsitzender: Niels Lommatzsch, Telefon 0461-7003813

1. Stellv. Vorsitzende: Andrea Schlobohm

2. Stellv. Vorsitzender: Udo Beckmann

AUTOS UND MASCHINEN

Autohaus Elsen GmbH

Pappelallee 7 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1022 · Fax: 1046

Bosch Service Neuwerk

Heideland-Ost 3 · 24976 Handewitt · Telefon 0461-93735 · Fax: 0461-93753

E-Mail: bosch-service-neuwerk@versanet.de

Autohaus Ruschinski OHG

Pattburger Bogen 31 · 24955 Harrislee · Telefon: 0461-74343 · Fax: 74318

Lackierzentrum Thomsen

Michael Thomsen · Alter Kirchenweg 89 · 24983 Handewitt · www.lzt-lackiererei.de

BESTATTUNGEN

Bestattungen Frank & Brigitte Erichsen

Gewerbepark 12 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-96089 · Fax: 04608-96170

E-Mail: info@bestattungen-erichsen.de · Internet: www.bestattungen-erichsen.de

Bestattungshaus Pertzel

Westerstraße 1-3 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90080

ELEKTROTECHNIK

Kutz Elektrotechnik GmbH & Co. KG

Heideland 4 · 24976 Handewitt · Telefon 0461-91184 · Fax: 0461-93083

E-Mail: info@kutz-elektrotechnik.de · www.kutz-elektrotechnik.de

Nic-tel Nico Giermann

Am Campingplatz 8 · 24976 Jarplund · Telefon: 0461-9001710 · E-Mail: info@nic-tel.de

Schwitzkowski Haus- & Elektrotechnik GmbH

Timo Schwitzkowski · Westerstraße 26a · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9732097

www.elektro-flensburg.de

GARTEN- UND LANDWIRTSCHAFT

Bauernhof Petersen

Handewitt-Busch 6 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-236 · Fax: 1758

Baumschule Lauer, Inhaber Paul Nissen

Handewitter Straße 8 · 24980 Meyn · Telefon: 04608-6248

Fax: 04608-1599 · E-Mail: baumschule-lauer@t-online.de · www.baumschule-lauer.de

Fischer Baumpflege Garten und Landschaftsbau

Alter Kirchenweg 79a · 24983 Handewitt · Telefon 04608- 973334 · Fax 04608-973335

E-Mail: info@fischer-baumpflege.de

Gartenmöbel Wulff

Raiffeisenstraße 10 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-366 · Fax: 04608-971266

Siegfried Bromberg OHG

Gewerbepark 15 · 24983 Handewitt · Tel.: 04608-96066 · Fax: 1273 · www.galabau-bromberg.de

Stotz Agrartechnik GmbH · Peter Stotz, Niko Szustak

Westermoor 7 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-9048035 · Fax: 04608-9048025

GASTRONOMIE & URLAUB

Gasthof Handewitt · Pierre Schönbaum

Osterstraße 2 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9716800 · Fax: 04608-9716809

www.gasthofhandewitt.de

Bistro und Party-Service Küstentreff

Medelbyer Weg 2 · 24983 Timmersiek · Telefon: 04608-972489 · Fax: 0461-8401174

E-Mail: eckhardthansen@t-online.de

GELDINSTITUTE

Nord-Ostsee Sparkasse

Wiesharder Markt 1 · 24983 Handewitt · Telefon: 0461-8175555

Fax: 0461-8175599 · E-Mail: heiko.vollertsen@nospa.de · Internet: www.nospa.de

Raiffeisenbank eG

Hauptstraße 11 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90250

Fax: 04608-9025-90 · E-Mail: info@rbhandewitt.de · www.raibahandewitt.de

GESUNDHEIT UND FITNESS

Adler Apotheke · Andrea Braas

Alter Kirchenweg 60 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-9737520

adlerpostbox@t-online.de · www.adler-apotheke-flensburg.de

Apotheke Handewitt · Jana Bossy

Wiesharder Markt 2 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1044 · Fax: 1644

Carthago Fitness + Ernährung · Inga Becke

Osterstraße 32 c · 24983 Handewitt · Mobil: 0171-7554391

E-Mail: i.becke@carthago-fitness.de · www.carthago-fitness.de

Ergotherapiepraxis Wirbelwind · Antje Raddatz

Alter Kirchenweg 54 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-562 · Fax: 04608-96252

Green’s Fitness

Hauptstraße 7 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-6608 · www.greens-fitness.de

info@greens-fitness.de

Heilpraktiker / Osteopathie Marco Asmussen

Alter Kirchenweg 83 · 24983 Handewitt · Telefon 0173-32229148

E-Mail: info@osteopathie-asmussen.de

KOSMIG GmbH

Alter Kirchenweg 58 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-606162 · E-Mail: info@kosmig.de

PHYSIOfit in Handewitt · Krankengymnastik Müller & Peschel GbR

Hauptstraße 7 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9712580

E-Mail: physiofit-handewitt@t-online.de

Praxis für Logopädie Inke Rupprecht

Alter Kirchenweg 62a · 24983 Handewitt · Telefon 04608-4679870

E-Mail: info@logopaedie-handewitt.de

Praxis für Physiotherapie Handewitt GbR

Wiesharder Markt 23 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-608647

E-Mail: info@physio-handewitt.de · www.physio-handewitt.de

Sozialstation Ambulante Pflege Handewitt

Wiesharder Markt 13d · 24983 Handewitt · Tel.: 04608-263

www.sozialstation-handewitt.de

HAUS UND BAUEN

Bäderwerft Udo Beckmann

Am Friedenshügel 28 · 24941 Flensburg · Telefon: 0461-4304285 · E-Mail: mail@baederwerft.de

Baugeschäft Adolf Meyer · Thorsten Meyer

Gewerbepark 18 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-96123 · Fax: 6578

Baugeschäft Matthias Hansen

Küsterlücke 47a – Gebäude 2 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9739091

Fax: 04608-9739092 · E-Mail: info@mhansen-bau.de · www.mhansen-bau.de

Chr. Ketelsen e.K. · Torsten Ketelsen

Raiffeisenstraße 19 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-249

Fax: 04608-6446 · E-Mail: info@ketelsen-bau.de · www.ketelsen-bau.de

Dachdeckerei Jobs GmbH

Heideland-Ost 15 · 24976 Handewitt · Tel. 0461-773366 · Fax 7733611 · info@dirkjobs.de

Elektro Ehrhardt e.K.

Am Bahnhof 14 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-90410 · Fax 04608-90418

Fliesenlegerei Denis Randt

Werkstraße 14 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-9732486 · E-Mail: info@fliesen-randt.de

Gebr. Beckmann e.K.

Werkstraße 4 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-333 · Fax: 884

E-Mail: info@beckmann-handewitt.de · www.beckmann-handewitt.de

Glas Thomsen GmbH

Gewerbepark 23 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-971760 · Fax: 04608-9717629

E-Mail: info@glas-thomsen.de · www.glas-thomsen.de

Heide Bauelemente GmbH & Co. KG · Stefan Heldt, Tim Schepler

Raiffeisenstraße 10 · 24941 Flensburg · Telefon 0461-909250

E-Mail: info@heidebauelemente.de

Heizung-Sanitär-Solar Matthias Lorenzen

Gewerbepark 10 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1000 · Fax: 04608-607254

E-Mail: lorenzen.matthias@gmx.de

Heizung-Sanitär Steenwerth GmbH & Co KG

Feldstraße 6 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90330 · Fax: 04608-1637

www.georg-steenwerth.de

KELO Baumarkt Handewitt GmbH

Wiesharder Straße 2-4 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-606060 · Fax: 04608-606010

M & M Energy GmbH & Co. KG

Alter Kirchenweg 54 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-972755 · Fax: 04608-972766

Malerei Jonny Ingwersen, Inh. H. Ingwersen e.K.

Werkstraße 7 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-1001 · Telefax 04608-1001

E-Mail: jonny-ingwersen@t-online.de.de

Malereibetrieb Hans-Peter Stöcken · Inh. Malermeister Heiko Sommer

Medelbyer Weg 14 · 24983 Handewitt

Telefon: 04608-970374 · E-Mail: malerei-sommer@t-online.de

Montagebau Jarplund · Inh. Niels Budach

Wanraiweg 48 · 24976 Handewitt OT Jarplund · Telefon: 0171-6500041 · Fax: 04630-1349

E-Mail: info@montagebau-jarplund.de · www.montagebau-jarplund.de

Raumschmiede GmbH

Werkstraße 14 · 24983 Handewitt · Telefon: 0176-20171271 und 0176-24254810

E-Mail: mohrhagen@raum-schmie.de · www.raum-schmie.de

Ravello Steinteppich

Freifrau-von-Löwendalstr. 2-4 · 01979 Lauchhammer, Telefon 03574-467980

Fax 03574-460880 · E-Mail: info@ravello.de

Rudi Neitzel GmbH-Tiefbau

Heideland-Ost 34 · 24976 Handewitt · Ortsteil Weding · Telefon: 0461-93349

Fax: 0461-93353 · E-Mail: info@rudi-neitzel.de

Schaller Heizung-Sanitär

Werkstraße 14 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-605777

Tischlerei Matthias Buch

Haurup-West 4 · 24983 Handewitt · Telefon: 04604-987081 · Fax: 04604-987082

E-Mail: Haurups@t-online.de


H.I.S. Branchenführer (Stand 04.2021)

77

Woywod GmbH · Heizung-Sanitär-Solar-PV

Heideland 6 · 24983 Handewitt · Telefon 0461-91084 · info@woywod-gmbh.de

www.woywod-gmbh.de

Zimmerei Dirk Falkenhagen

Heideland-Süd 19 · 24976 Handewitt · Ortsteil Weding · Telefon: 0461-979031

E-Mail: info@zimmerei-falkenhagen.de

IMMOBILIEN

Der Wohnexperte e.K. · Henrik Manewald

Alter Kirchenweg 83 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-607031

E-Mail: info@der-wohnexperte.de

HS-Hallenvermietung · Hauke Schukat

Osterstraße 23· 24983 Handewitt · Telefon 0173-6890909 · E-Mail: h.schukat@t-online.de

ZIMMER FREI! Immobilienvermittlung · Dennis Zimmer

Große Straße 65a · 24937 Flensburg · Telefon 0461-31328060 · www.zfi-flensburg.de

KLEIDUNG & MODE

Andrea Schlobohm – Masshemden und Accessoires

Alte Dorfstraße 18 · 24983 Handewitt · Telefon: 0151-11532673

E-Mail: andrea@masshemden-flensburg.de

Design-Couture Marlen Holthusen

Ringstraße 34 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1042 · Fax: 1042

E-Mail: Marlen.Holthusen@t-online.de · www.designermode-holthusen.de

KOSMETIK & FRISEUR

Contur Cosmetic · Heike Bowitz

Pappelallee 3a · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1036

Haardesign Handewitt · Silke Korf

Hauptstraße 17 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-6144 · haardesign.handewitt@versanet.de

LEBENSMITTEL

Edeka-Aktivmarkt B. u. C. Jürgensen GmbH

Wiesharder Markt 3 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-257 · Fax: 441

Postagentur · Telefon: 04608-970055

Eggers „Der Weinhändler“ GmbH

Alter Kirchenweg 52 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9736136 · Fax: 04608-9736138

Jörg Neumann – Edeka Aktivmarkt Jarplund

Europastraße 82 · 24976 Handewitt – OT Jarplund · Telefon: 0461-979467 · Fax: 0461-96958

E-Mail: neumann.jarplund.nord@edeka.de

Medelbyer Landbäckerei GmbH u. Co. KG

Hauptstraße 53 · 24994 Medelby · Telefon: 04605-18990 · Fax: 04605-316

MEDIEN

Creativ Werbung Matthias Schneider

Behmstraße 5 · 24941 Flensburg · Telefon: 0461-7749190 · Telefax: 0461-7749197

E-Mail: info@creativwerbung.com, www.creativwerbung.com

Handewitter Gemeindeblatt · Jan Kirschner

Nordhackstedter Straße 3· 24980 Schafflund · Telefon: 04639-6829715 · E-Mail: janki@online.de

Lilienthal Fotografie

Siedlungsstraße 10 · 24983 Handewitt · Telefon 04608-971343 · info@lilienthal-fotografie.de

www.lilienthal-fotografie.de

Rainbow-Büro Janott · Antennenbau · Gerhard Janott

Unaften 5 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1247 · E-Mail: gp-janott@t-online.de

Wolfs Computer/PC-Laden Wolf-R. Schröter

Osterdamm 12 · 24983 Hüllerup · Telefon: 04608-6287 · Fax: 04608-6426

E-Mail: wolfs-computer@t-online.de · www.wolfscomputer.de

METALL

Ideen in Metall GmbH

Alter Kirchenweg 81 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-609120 · Fax: 04608-6091212

E-Mail: info@ideen-in-metall.de · www.ideen-in-metall.de

KODO Stahl- und Metallbau Handewitt GmbH

Werkstraße 10 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-97220 · E-Mail: kodo@kodo.de · www.kodo.de

Stahl- und Metallbau · Marc Sommer

Gewerbepark 25 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-9733660

E-Mail: info@sommer-stahlbau.de · www.sommer-stahlbau.de

OPTIK

„Durchblick“ Heino Christiansen

Friesische Straße 1 · 24937 Flensburg · Telefon: 0461-23624 · E-Mail: info@optikdurchblick.de

www.optikdurchblick.de

Seegert Optik

Wiesharder Markt 7 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-970025

Fax: 04608-970026 · E-Mail: seegert.optik@t-online.de · www.seegert-optik.de

PARTY- UND VERANSTALTUNGS-SERVICE

Swingolf Hüllerup

Bredstedter Straße 14 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608- 9999809

RECHTS- UND STEUERBERATER, FINANZDIENSTLEISTUNG

burgenta PartmbB Steuerberatungsgesellschaft

Am Fördeufer 1b · 24944 Flensburg · Telefon 0461-4068760

E-Mail: sven.peschel@burgenta.de · www.burgenta.de

Ehler, Ermer & Partner

Wrangelstraße 17-19 · 24937 Flensburg · Telefon: 0461-86070 · E-Mail: jan.reese@eep.info

www.eep.info

Kanzlei Luther · Olaf Luther

Wiesharder Markt 8 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-904900 · Fax: 04608-904904

Kontierservice Schleswig-Holstein GmbH

Feldstraße 10 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-973810 · Fax: 04608-9738129

E-Mail: info@ks-sh.com; www.ks-sh.com

Otto & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH

Frösleer Bogen 15 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90220

Fax: 04608-902244 · E-Mail: info@ok-steuerberatung.de · www.ok-steuerberatung.de

tyskrevision Steuerberatungsgesellschaft GmbH & Co. KG

Alter Kirchenweg 85 · 24983 Handewitt · Tel.: 04608-60660 · Fax: 04608-6066099

info@tyskrevision.com · www.tyskrevision.com

VERKEHR

Chr. Carstensen GmbH & Co. KG

Am Güterbahnhof 2 · 24976 Handewitt · Telefon 0461-957070 · Fax 0461-9570711

cc@carstensen.eu · www.carstensen.eu

Fahrschule Simonsen, Frank Rzepka-Neumann

Bahnhofstraße 21 · 24937 Flensburg · Telefon: 0461-17219 · Fax: 0461-17258

E-Mail: info@fahrschule-simonsen.de · www.fahrschule-simonsen.de

Omnibusbetrieb Hansen-Borg GmbH & Co KG

Werkstraße 11 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1002 · Fax: 1682

E-Mail: info@hansen-borg.de · Internet: www.hansen-borg.de

VERSICHERUNGEN

Allianz Generalvertretung Redmann und Nehmdahl OHG

Ochsenweg 19b · 24941 Flensburg · Telefon: 0461-940070 · Fax: 0461-940071

E-Mail: redmann.nehmdahl@allianz.de · Internet: www.allianz-redmann-nehmdahl.de

Jürgensen und Partner Assekuranz

Westerlund 4 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-607725 · Fax: 04608-607723

E-Mail: info@jup-ass.de

Provinzial Versicherungen Bernd Asmussen und Niels Lommatzsch

Süderstraße 48a · 24955 Harrislee · Telefon: 0461-700380 · Fax: 0461-7003830

E-Mail: harrislee@provinzial.de

Provinzial Versicherungen Michael Meister

Husumer Straße 72 · 24941 Flensburg · Telefon: 0461-98660 · Fax: 0461-96027

E-Mail: michael.meister@provinzial.de

WEITERE DIENSTLEISTUNGEN

Anchorsen UG (haftungsbeschränkt) · Alexander Golowin

Ihlseeweg 14 · 24983 Handewitt · Telefon: 0174-2977482

E-Mail: info@anchorsen.com · www.anchorsen.com

Bäckermeister Bruno Lorenzen

Hauptstraße 6c · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-1799

Björn Jacobsen Baufinanzierung

Alter Kirchenweg 83 · 24983 Handewitt· Telefon: 04608-973839

E-Mail: bjoern@jacobsen-baufinanzierung.de

Böwadt & Hansen Kies- und Schotterwerke GmbH · Torsten Böwadt

Recycling - Kieswerk - Transporte - Erdbau - Entsorgung · 24976 Handewitt

Telefon: 04630-93160 · Fax: 04630-93162 · E-Mail: info@kieswerk-online.de

C und K Energiemanagement, Inh.: Jan Krebs

Heideland-Süd 9 · 24976 Handewitt

Telefon: 0461-90019959 · Mobil 0174-3251243 · E-Mail: info@ck-energiemanagement.de

Danbo Dänisches Möbelhaus Genske & Madsen GmbH

Altholzkrug 35 · 24976 Handewitt · Telefon: 0461-91025 · E-Mail: b.genske@danbo.de

DRK-Pflegeeinrichtungen Schleswig-Flensburg

Stadtweg 49 · 24837 Schleswig · Telefon: 04621-81910

Fax: 04621-81927 · E-Mail:geschst@drk-sl-fl.de · www.drk-sl-fl.de

Flensburger IT - Lützler & Urban GbR · Björn Urban

Südermoor 16 · 24955 Harrislee · Telefon: 0461-67999055 · Fax: 0461-67999056

E-Mail: kontakt@flensburger-it.de · www.flensburger-it.de

Freizeit Nord GmbH & Co.KG · Jumicar Flensburg · Ninebot-Nord

Philipp-Reis-Str. 8a · 24941 Flensburg · Telefon 0461-49433955 · www.jumicar-flensburg.com

Olaf Hinrichsen · Camping & Freizeit Held

Skandinavien-Bogen 4 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-8168959

E-Mail: info@camping-freizeit-held.de · www.camping-freizeit-held.de

NNC GmbH

Alter Kirchenweg 83 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90297310 · Fax: 04608-90297399

E-Mail: nnc@nnc-network.com · www.nnc-network.com

Reku Vertrieb Nord GmbH · Sven Andresen

Jägerweg 16 · 24941 Flensburg · Telefon: 0461-94024030 · E-Mail: info@reku-vertrieb-nord.de

www.reku-vertrieb-nord.de

Rosengoorn Handewitt GmbH & Co. KG

Werkstraße 8 · 24983 Handewitt · Telefon: 04608-90000 · E-Mail: d-stotz@t-online.de

Sanitätshaus Schütt & Jahn GmbH

Heideland-Süd 7 · 24976 Handewitt · Ortsteil Weding · Telefon: 0461-493493

Fax: 0461-4934920 · E-Mail: info@schuett-jahn.de

Tanzschule Line of Dancing, Stefanie Reitner

Alter Kirchenweg 87 · 24983 Handewitt · Mobil 0171-7013808

Urban-Safety@Work · Dirk Urban

Eichenweg 30 · 24976 Handewitt · Telefon: 04630-968377

Fax: 04630-1542 · E-Mail: info@urban-safety.de · www.urban-safety.de

Yacht Depot Handewitt GbR

Werkstraße 9 · 24983 Handewitt · Telefon 0175-4885917 oder 0171-7863501

E-Mail: info@yacht-depot.de · www.yacht-depot-handewitt.de


78 Gesundheit

Medizin: Die Hausarztpraxis

Handewitt bleibt

Desease-Management-Programm (DMP):

organisiertes Behandlungsprogramm

für chronisch kranke Menschen

➣ Diabetes mellitus Typ II

➣ Koronare Herzkrankheit

➣ Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

➣ Asthma bronchiale

Diabetologische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

➣ Stress

➣ Burn-Out

➣ Fitness-Check (Lungenfunktionsprüfung

Tauglichkeitsuntersuchungen:

➣ Taucher

➣ Führerschein

➣ Sportbootführerschein

➣ Sporttauglichkeit

Ab dem 01.04.2021 wird Frau Dr. med. Ulrike W

verstärken. Sie wird speziell den homöopathi

in unserer Praxis anbieten.

Wiesharder Markt 13

Telefon 04608/272

www.hausarztpraxi

Dr. Ulrike Wiese

„Ich bin auch weiterhin für meine

Patienten – wie gewohnt

– am gleichen Standort, da“,

betont Melitta Dames, Fachärztin

für Allgemeinmedizin. Nach

der Übernahme der Praxis vor

vier Jahren waren bereits viele

ihrer ehemaligen Patienten aus

der Gartenstadt Weiche nach

Handewitt mitgegangen. „Diese

Wertschätzung ist für einen

Hausarzt die größte Auszeichnung“,

fügt die Ärztin hinzu.

Die Behandlung besonders von

chronisch erkrankten Menschen

ist eine der Hauptaufgaben

einer Hausarztpraxis. Dies

erfordert Zeit und Zuwendung,

die in unserer hektischen Zeit

oft Mangelware sind. „ Veränderung

ist gut. Und so ist es

endlich wieder Zeit zu tun, wo-

Melitta Dames

Ultraschall:

➣ Abdomen (Bauchorgane)

➣ Schilddrüse

➣ Carotiden (Halsschlagadern)

➣ Aorta (Bauchschlagader)

➣ IMD (Intima-Media-Dickenmessung)

= Bestimmung des Gefäßalters

Funktionsdiagnostik:

➣ 24-Stunden-EKG / Langzeit EKG Info

➣ 24-Stunden-Blutdruckmessung Info

➣ Ergometrie (Belastungs-EKG) Info

➣ Lungenfunktionsprüfung

Desease-Management-Programm (DMP):

organisiertes Behandlungsprogramm

für chronisch kranke Menschen

➣ Diabetes mellitus Typ II

➣ Koronare Herzkrankheit

➣ Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD)

➣ Asthma bronchiale

Diabetologische Grundversorgung

Psychosomatische Grundversorgung

➣ Stress

➣ Burn-Out

Kinesio-Taping

➣ Muskelverspannungen

➣ Muskelschmerzen

Vorsorge-Untersuchungen:

➣ Gesundheitsvorsorgen (alle 2 Jahre)

➣ Hautkrebsscreening (alle 3 Jahre)

➣ Ernährungs- und weiterführende Beratungen

Check-up-Untersuchungen:

➣ Premium-Gesundheitscheck

(Ultraschall der Bauchorgane,

der Schilddrüse und der Halsschlagadern)

➣ Fitness-Check (Lungenfunktionsprüfung und Belastungs-EKG)

Tauglichkeitsuntersuchungen:

➣ Taucher

➣ Führerschein

➣ Sportbootführerschein

➣ Sporttauglichkeit

Ab dem 01.04.2021 wird Frau Dr. med. Ulrike Wiese unser Team

verstärken. Sie wird speziell den homöopathischen Therapieansatz

in unserer Praxis anbieten.

Wiesharder Markt 13a · 24983 Handewitt

Telefon 04608/272

www.hausarztpraxis-handewitt.de


Gesundheit

79

Meike

Natalie

IMPRESSUM

Auflage: 5500 Exemplare

Lisa

Vanessa

Herausgeber:

KE-Sportwerbung

Dierk Schmäschke

Maria-Hansen-Straße 9

24955 Harrislee

Tel. 04 61 / 7 26 39

Fax 04 61 / 7 29 53

Druck und Verarbeitung:

Flensborg Avis

Redaktion:

Jan Kirschner

Nordhackstedter Straße 3

24980 Schafflund

Tel. 0 46 39 / 68 29 715

E-mail: janki@online.de

für wir als Ärztinnen und Ärzte

eigentlich da sind: Medizin für

Menschen.“

Ab dem 1. April wird das Team

von ärztlicher Seite durch Dr.

Ulrike Wiese verstärkt. Die

Fachärztin für Allgemeinmedizin

ist ebenfalls Anästhesistin,

Palliativ-Medizinerin und mit

großer Begeisterung Homöopathin.

„Das erweitert das

Spektrum unserer Praxis, und

im Laufe des Jahres wird noch

ein weiterer ärztlicher Kollege

hinzukommen“. So ist die

Versorgung der Patienten gesichert

und auch die weitere Betreuung

des DRK Pflegeheimes

„Rosengoorn“ wird reibungslos

fortgeführt. Unterstützung

erhält das bewährte Team am

Empfang durch zwei neue, erfahrene

Mitarbeiterinnen. „Als

Allgemeinmediziner sind wir

auf alle Anforderungen in einer

hausärztlichen Praxis bestens

vorbereitet. Die gute Zusammenarbeit

mit Fachkollegen

ist für uns essentiell, sodass

wir auch hier unsere Aufgabe

als Schaltstelle zu anderen

Fachbereichen wahrnehmen

können. Aber ohne engagierte

Mitarbeiterinnen wären wir

Ärzte auf verlorenem Posten“,

sagt Melitta Dames. Funktionsdiagnostik,

Gesundheitschecks,

Sonographie, kleinere chirurgische

Eingriffe und alle gängigen

Laboruntersuchungen

werden auch weiterhin angeboten.

(HGB) n

Redaktion / Anzeigen:

GRAFIK-NISSEN

Kirchenweg 2

24976 Handewitt

Tel. 04 61 / 97 97 87

E-mail: info@grafik-nissen.de

Layout / Satz / Anzeigen:

Satzkontor CICERO

Groß Bremsberg 40

24960 Glücksburg

Tel. 0 46 31 / 444 60 88

E-mail: cordes@cicero-mc.de

Abdruck nur mit Genehmigung des

Herausgebers • Für die Artikel sind

die Unterzeichner verantwortlich!

Was ist Homöopathie?

Es ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, die den Zustand von Körper, Geist und Seele berücksichtigt,

den Menschen in seiner Gesamtheit.

Homöopathie ist eine Therapie mit naturwissenschaftlichem Ansatz und Grundprinzipien, die in vielen

Ländern weltweit mit Erfolg angewendet und sehr geschätzt wird. Homöopathische Arzneien, die

vor allem aus dem Pflanzen- und Tierreich kommen, stimulieren den Körper und regen die Selbstheilungskräfte

der Patienten auf spezifische Weise an. Anhaltende gravierende Nebenwirkungen sind

dadurch bei korrekter Anwendung praktisch ausgeschlossen.

Es bedarf einer langjährigen und profunden Ausbildung, für jeden Patienten das für ihn passende

Mittel zu finden.

ERSCHEINUNGSTERMIN

Die nächste Ausgabe erscheint:

am 15.06.2021

(Redaktions-Schluss: 18.05.2021)

ANZEIGENSERVICE

Möchten Sie in im »Handewitter

Gemeindeblatt« werben? Oder

wollen Sie etwas an ihrer Anzeige

ändern? Dann melden Sie sich bei

einer der folgenden Telefonnummern:

• 04 61 / 7 26 39

(Dierk Schmäschke)

• 0 46 39 / 68 29 715

(Jan Kirschner)

• 04 61 / 97 97 87

(Gert Nissen)

Liefer-Service:

Zu allen Fragen, die die Verteilung

des »Handewitter Gemeindeblatts«

betreffen, geben Ihnen Alfred und

Ilse Scholz (Telefon 04608-6836)

die richtigen Antworten.


80 Ratgeber

Rechtsfragen aus dem Alltag

von Rechtsanwalt Sebastian Baur

Wenn der Hund beißt…

Des einen Freud, des anderen

Leid: Wo Menschen sind, sind

Hunde meist nicht weit. Welche

rechtlichen Folgen es hat, wenn

Hunde Menschen beißen, wird

im Folgenden erläutert:

Schadenersatz und

Schmerzensgeld

Zivilrechtlich sind Hunde vor

allem das, was nach dem Gesetz

alle Tiere sind: Unvernünftige

Wesen, die eine Gefahr

darstellen. Deshalb haftet der

Hundehalter verschuldensunabhängig

für Schäden, die

sein Tier verursacht, das heißt

auch dann, wenn ihm persönlich

keinerlei Vorwurf gemacht

werden kann. Diese strenge

Haftung gilt allerdings nur für

den Halter, also denjenigen, bei

dem das Tier täglich lebt und

der für seinen Lebensunterhalt

(Tierarzt, Futter) aufkommt.

Für den Tierhüter, also den, der

mit dem Hund nur Gassi geht,

ohne Halter zu sein, gilt: Er

haftet nur dann, wenn er eine

Sorgfaltspflicht verletzt hat. Ist

eine Sorgfaltspflichtverletzung

feststellbar, haftet der Hüter

wie der Halter auf Schadenersatz

und Schmerzensgeld. Die

Schmerzensgeldhöhe wird individuell,

je nach Fall, festgelegt.

Zu rechnen ist mit Beträgen

zwischen wenigen 100 Euro

und mehreren tausend Euro.

Strafe

Zeigt der Geschädigte den Hundeführer

an, wird zusätzlich ein

Ermittlungsverfahren wegen

fahrlässiger Körperverletzung

eingeleitet. Zwar werden solche

Ermittlungsverfahren oft eingestellt,

auf die leichte Schulter

genommen werden sollten sie

trotzdem nicht. Je nach Einzelfall

sind durchaus auch einmal

empfindliche Strafen denkbar,

etwa, wenn es sich nicht um

einen Einzelfall handelt oder

eine erhebliche Fahrlässigkeit

oder gar bedingter Vorsatz im

Raum stehen. Wie bei allen

strafrechtlichen Vorwürfen gilt:

Keine voreiligen Aussagen bei

der Polizei und einen Strafverteidiger

einschalten!

Verwaltungsverfahren

Meldet der Geschädigte den

Biss beim Ordnungsamt, droht

eine Gefährlichkeitsüberprüfung.

Für gewöhnlich wird der

Hundehalter zu einer Stellungnahme

aufgefordert und bekommt

einen Anhörungsbogen

zugeschickt. Der Hundehalter

ist nicht verpflichtet zu antworten,

sollte dies aber nach Rücksprache

mit einem Anwalt tun,

um den Sachverhalt aus seiner

Sicht klarzustellen. Bestenfalls

wird das Verfahren dann eingestellt.

Sonst kann drohen: die

Anordnung zum Maulkorbzwang

und Leinenpflicht, die Beschlagnahme

und im schlimmsten Fall

die Einschläferung.

Von Rechtsanwalt Sebastian

Baur (Kanzlei BRINK & PART-

NER, Flensburg), Fachanwalt

für Verkehrsrecht, Strafverteidiger,

Lehrbeauftragter

Universität Flensburg

Mehr Infos – auch zu anderen

Themen – unter www.

brink-partner.de. Fragen

oder Anregungen zu dieser

Kolumne gerne per E-Mail an

Sebastian Baur:

baur@brink-partner.de n


• BAUMARBEITEN

• GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

• LOHN- UND KOMMUNALARBEITEN

Bestattungen

Fischer Baumpflege,

Garten- und Landschaftsbau

Alter Kirchenweg 79A, Handewitt

+49 04608 / 973334

info@fischer-baumpflege.de

www.fischer-baumpflege.de

Erichsen

Handewitt

Tel. 04608 - 96089

Abschied braucht Gemeinschaft.

Weitere Magazine dieses Users