Kulmbacher Land 04/2021

reklamemax

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

unser verlängerter Weihnachtsurlaub ist jetzt beendet. Wir wollen wieder monatlich erscheinen, es sei denn, die Politik

macht uns einen Strich durch die Rechnung und ruft schon wieder einen scharfen Lockdown aus.

Wenn alles geschlossen ist, Ausgehverbote existieren, und vor allem keine Veranstaltungen stattfinden, dann tun auch wir

uns schwer unseren monatlichen Veranstaltungskalender herauszubringen.

Das Wichtigste ist, dass die Inzidenzzahlen endlich mal in unserem Landkreis nach unten gehen. Da sind wir aber alle gefordert.

Nicht immer nur meckern, sondern auch einmal auf etwas verzichten. Kein Urlaub auf Malle, keine Partys.

Vorsicht ist angebracht!

Genießen Sie die Zeit doch einfach mal zu Hause bei einem schönen Buch oder machen Sie innerhalb der Familie einfach

mal einen Spiele-Abend. Dazu paßt dann vielleicht auch noch ein "Essen-to-go" von einem unserer vielen hervorragenden

Gastronomiebetrieben und vielleicht ein Bierchen oder ein Glas Wein. Hat auch den Vorteil, man muß nicht mehr

Autofahren und der Führerschein ist gesichert. Die liebe gute Polizei - so haben wir den Eindruck - paßt zur Zeit verschärft

auf. Dann kann es teuer werden. Also machen Sie das Beste aus dieser Zeit und bleiben Sie vor allem gesund.

Bis zu unserer Mai-Ausgabe verbleiben wir mit den besten Wünschen an alle die uns mögen und auch an die, die etwas

an uns auszusetzen haben.

Beinahe hätten wir es vergessen, ein ganz besonderes dickes Lob an unsere treuen Inserenten, denn ohne Ihnen gäbe es

kein „Kulmbacher Land“.

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »KAPUZINER Weißbier«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich

in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 vom 1.2.2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im April 3


Gesundheit & Wellness

Sauer macht nicht lustig!

Das Säure-Basen-Gleich ge -

wicht unseres Körpers und

unserer Ernährung muss

stimmen. Der Säure-Basen-

Haushalt ist ein grundlegendes

Regulativ des gesamten

Stoffwechsels im

menschlichen Organismus, ebenso wie in der

Natur.

Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen

Säuren und Basen bestimmt die Verdau ungs -

vorgänge, die Stoff wechselvorgänge im

Organis mus, Enzy mreaktionen, elektrische

Auf- und Ent la dungen verschiedener Körper -

zellen und vieles mehr. Alle Zellen und

Organe des Menschen brauchen ein bestimmtes

Milieu, um optimal zu gedeihen. Ihr

Milieu, das sind vor allem die Sie umgebenden

Körpersäfte, entscheidet über Vitalität und

Wohlergehen. Die Kör perflüssigkeiten verändern

sich permanent, je nachdem wie wir leben

und was wir zu uns nehmen.

So wie der Wald durch sauren Regen leidet,

so führen falsche Ernährung, fehlende

Bewegung und Stress auch beim Menschen zu

Übersäuerung (Acidose). Der Über -

schuss an Säure raubt dem Körper wichtige

Mineralien, wie Magnesium, Calcium , Ka -

lium und Eisen , welche Knochen, Gelenke und

Muskeln entzogen werden. Es kommt zu

Arthrosen und Ma gen-Darm-Erkran -

kungen.

Ein Zu sam menhang mit der chronischen

Übersäuerung lässt sich z.B. auch bei Migrä -

ne, Karies und vor allem Osteoporose

feststellen. Ziel der Behand lung der

Osteoporose ist nicht nur die unkontrollierte

Gabe von Mineral stoffen und Hor monen, sondern

das Erkennen einer latenten Azidose, der

Ausgleich derselben und die Verbesserung

der Stoff wech sel si tua tion, vor allem durch

Basenzufuhr über die Ernährung.

Säure bildende Nahrungs mittel sind vor allem

Fisch, Fleisch und Wurst, Eier, Käse,

Südfrüchte, raffinierter weißer Zucker, Kakao,

Wein und alle Weiß mehlprodukte . Diese

Lebensmittel sind nicht grundsätzlich schädlich.

Im Gegenteil, sie gehören un bedingt mit

auf den Speiseplan, aber sie sollten in einem

ausgewogenen Verhältnis zu den basischen

Speisen stehen (etwa 1/3 zu 2/3), welche den

„Überschuss“ an Säuren auf fangen. Ein typisches

basisches Grund nahrungsmittel ist

z.B. die Kartoffel , die im Magen Säure bindet

und daher auch Magenbeschwerden lindert.

Sie gehört regelmäßig auf den Tisch.

Basisch sind außerdem noch einheimische

Obst- und Gemüsesorten wie Karot ten, rote

Rüben, Sellerie, Kürbis, Blattsalat. Unter den

Südfrüchten gelten lediglich Bananen

als reich an basischen Mineralien.

Zum Trinken eignen sich besonders

stilles Wasser und Kräutertees. Nicht

zu vergessen bei der sog. Basen -

therapie ist ausreichende Bewe -

gung, wodurch nicht nur der Knochen

in seiner natürlichen Funktion beansprucht,

sondern auch über dir Lunge

unmittelbar Kohlen-säure abgeatmet

wird. Das Wissen um die Zu sam -

menhänge des Säure-Basen-

Haushaltes in der Ernährung ist keine

Erfindung moderner Gesundheits -

apostel, sondern es handelt sich vielmehr

um alte, in der heutigen Zeit leider

vergessene Erfahrungen. Ein

Beispiel dafür ist die basische

Ernährung in Form der Kartoffel mit

Butter bzw. kalt-gepresstem Leinöl,

oder es ist gesund und gleichzeitig

äußerst lecker, die „sauren“

Erdbeeren mit dem „basischen“

Schlagrahm zu ergänzen.

4

Kulmbacher Land im April

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77


Gesundheit & Wellness

AOK-Tipps zur Gartenarbeit

Aktiv mit Spaten und Schubkarre

Gartenarbeit ist erwiesenermaßen gesund. Viele Menschen finden dabei

Ausgleich und Entspannung. Denn Gärtnern setzt Glücks hormone frei und

baut Stress ab. Zusätzlich fördert die Arbeit im Garten die körperliche Fitness.

Wer selbst schon einmal Rasen gemäht und über längere Zeit Unkraut gezupft hat

weiß, wie anstrengend das ist. „Gartenarbeit kann deshalb durchaus mit sanften

Ausdauersportarten mithalten.“, erklärt Ulrike Fischer, Bewegungsexpertin der

AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach. Sie macht beweglicher, kräftigt Muskeln und

Gewebe und stabilisiert das Herz-Kreislauf-System. Zudem wirkt sich das Gärtnern

positiv auf Blutdruck und Cholesterinspiegel aus, schützt vor Osteoporose und verringert

das Diabetes-Risiko.

Bei den ersten Sonnenstrahlen und wärmeren Temperaturen möchte man natürlich

gleich loslegen. Damit die gesundheitsfördernde Wirkung nicht eingeschränkt

wird, sollte man allerdings auf ein paar Dinge achten. „Wie bei anderen sportlichen

Aktivitäten, gilt auch bei der Gartenarbeit langsam zu starten, besonders wenn die

letzten Aktivitäten bereits länger zurück liegen.“, rät Ulrike Fischer. „Vielleicht beginnen

Sie sogar mit ein paar Lockerungs- und Dehnübungen. Graben Sie nicht

gleich den ganzen Garten um, sonst ist der Muskelkater garantiert.“, warnt die

AOK-Gesundheitsexpertin.

© AOK-Mediendienst

Beim gesunden Gärtnern ist vor allem das richtige Heben, Tragen und Bücken

wichtig. Gartenfreunde sollten immer möglichst viel aus den Beinen und nicht aus

dem Rücken heraus arbeiten. Ulrike Fischer empfiehlt außerdem auch folgendes

zu beachten:

l Die richtige Kleidung: Bei der Gartenarbeit kommt man schnell ins Schwitzen

und holt sich dann durch den Luftzug Muskelverspannungen. Atmungsaktive

Kleidung und das Anziehen nach dem Zwiebelprinzip helfen.

l Sonnen- und Impfschutz: Auch die Frühlingssonne hat Kraft. Tragen Sie deshalb

bei Sonne einen Hut, cremen Sie sich ein. Lassen Sie auf jeden Fall Ihren

Tetanus-Schutz überprüfen. Schon über kleine Verletzungen gelangt der gefährliche

Erreger in den Körper.

Hier einige Tipps der AOK-Bewegungsexpertin zur Vorbeugung von Rücken be -

schwer den:

l Beim Aufheben schwerer Lasten wie Säcke mit Blumenerde sollte man in die

Knie gehen, beim Hochheben bleibt der Rücken gerade.

l Wer sich mit dem Sack umdrehen muss, macht dafür lieber mehrere Schritte,

statt nur den Oberkörper zu drehen.

l Beim Unkraut zupfen, empfiehlt es sich, in die Knie zu gehen, statt den Rücken

mit durchgedrückten Beinen zu beugen.

l Wasserkannen und Säcke sollten nicht über weitere Strecken getragen werden.

Wer dennoch damit weitere Strecken zurücklegen muss, setzt lieber Rollbretter

oder eine Schubkarre ein.

„Für viele Arbeiten im Garten gibt es auch Hilfsmittel, die den Rücken schonen“,

weiß Ulrike Fischer. Dazu gehören höhenverstellbare Stiele für Spaten, Besen und

Rechen. Fürs Schneiden der Rasenkanten gibt es Scheren am Stiel. Für kniende

Arbeiten ist auch dann ein Kniekissen sinnvoll, wenn man noch keine Gelenk be -

schwerden hat.

6 Kulmbacher Land im April


Gesundheit

& Wellness

Douglas M. Borland

HOMÖOPATHISCHE GRIPPEMITTEL

97 Seiten, 12,80 Euro,

erschienen im

Narayana Verlag

Mit Ergänzungen von Dr. Dagmar Radke und Prof. Dr. Gert Oomen unter Mitarbeit

von Drs. Angela Lehmann und Karl Kreikenbaum

Douglas Borland war einer der führenden britischen Homöopathen des 20. Jahrhunderts.

Ihm ist zu verdanken, dass die wichtigsten der seit etwa 200 Jahren verwendeten homöopathischen

Grippemittel in diesem Klassiker zu finden sind.

Von besonderem Wert als Unterscheidungshilfe sind die Gegenüberstellungen der relevantesten

Arzneien, darunter Gelsemium, Baptisia, Bryonia, Eupatorium perfoliatum, Rhus

toxicodendron, Pyrogenium, Mercurius solubilis und Kalium bichromicum.

Die aktuelle Auflage wurde um Sanguinaria sowie die Schüßler-Salze Natrium sulfuricum

und Ferrum phosphoricum ergänzt. Hinweise zum Vorgehen nach Schüßler und eine

Biografie von Douglas M. Borland runden diesen hilfreichen und äußerst praxisnahen

Leitfaden ab.

Claudia Ritter

INGWERÖL

Vielseitige Pflanzenkraft für Körper und Seele

128 Seiten, 14,95 Euro,

erschienen im

Ulmer Verlag

Ätherisches Ingweröl ist ein Allrounder in der Naturheilkunde, beinahe eine ganze

Hausapotheke. Zum Einreiben oder Einnehmen, als Badezusatz oder Wickel: Ingweröl ist ein

natürliches und einfach anwendbares Heilmittel bei den unterschiedlichsten Beschwerden.

Bei Kopfschmerzen oder Bauchschmerzen, Übelkeit oder Menstruationsbeschwerden,

Erkältung, Muskel- oder Gelenkbeschwerden, Stresssymptomen oder zur Unterstützung des

Stoffwechsels und noch viel mehr ist das angenehm duftende Ingweröl eine wirksame

Hilfe. Die Autorin Claudia Ritter ist Heilpraktikerin und hat für dieses Buch eine Vielzahl an

fundierten Anwendungen und Rezepten zusammengestellt. Mit Anleitung für selbstgemachtes Ingweröl.

Um ein ausgeglichenes Säure-

Basen-Verhältnis im Körper zu erlangen,

gehören basische Lebens -

mittel unbedingt dazu. Erhöhen

Sie bereits früh am Morgen mit

dem Jentschura Mor genstund Brei

Ihre körperliche Leistungsfähigkeit

und Ihre geistige Konzentrations -

fähigkeit.

Die basische Körperpflege stellt eine

ideale Ergänzung zur basischen

Ernährung da. Mit den basischen

Körperpflege-Produkten können

Sie Ihren Körper pflegen und verwöhnen.

Tauchen Sie ein in die

Welt der „Basen“ und erleben Sie

eine völlig neue Form von Well -

ness, Schönheit und Körperpflege!

Kulmbacher

und Teeladen

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9 - 13.30 Uhr,

14 – 18 Uhr, Sa. 8.30 – 13 Uhr

Kulmbacher Land im April 7


Gesundheit & Wellness

Bärlauch

Eines der ersten Frühlingskräuter.

Bärlauch soll sogar dem Knoblauch

überlegen sein. Er ist eines der besten

Mittel zur Verhinderung von

Arteriosklerose und wirkt blutdrucksenkend.

Auch bei Magen-,

Darmkatarrh und Bronchitis ist er

eine Hilfe. Verwendbare Teile sind

Blätter, Blüten und Zwiebeln (Zwiebeln im Hochsommer, wenn das Kraut

abgestorben ist).

Inhaltsstoffe: Ätherisches Öl, Allicin, Glykoside, Vitamin C und Eisen.

Bärlauchaufstrich: Eine Hand voll Bärlauchblätter fein hacken, mit 250 gr.

Topfen und 2 EL Rahm vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Senf würzen.

Giersch

Ein Kraut das jeder Gartenbesitzer

vor der Haustür hat. Vom Frühjahr

bis zum späten Herbst verfügbar. Er

ist neben der Brennnessel eines unserer

ältesten Wild- und Heilkräuter.

Schon im Mittelalter wurde er als

Heilmittel gegen Gicht und Herz -

kranzgefäßerkrankungen eingesetzt.

Er hilft bei schlechtheilenden Wunden, Rheuma und Ischias.

Er ist ein vielseitiger Begleiter in der Küche. Aus den jungen Blättern lässt sich

Spinat oder Salat zubereiten. Er ist ein Petersilienersatz und verfeinert

Aufläufe, Suppen und Gemüsegerichte.

Inhaltsstoffe: Vitamin C, Eisen, Mangan, Kupfer, Kalzium, Magnesium,

Phosphor, Silizium und ätherisches Öl.

Vogelmiere

Vogelmiere, auch ein Kraut das

uns rund ums Haus ganzjährig zur

Verfügung steht. Ein wunderbares

Kraut das selbst bei Frost wächst.

Vögel und Geflügel lieben es und

wir sollten es auf Grund seiner

vielfältigen Verwendungs möglich -

keiten, sowohl in der Küche als

auch in der Volksheilkunde, auch tun.

Der Tee hilft bei Nieren- und Blasenleiden, unterstützt Diäten und reinigt

innerlich bei Hautkrankheiten. Vogelmiere ist heilsam bei Leberreizung,

Stoffwechselerkrankungen wie Gicht oder Rheuma.

In der Küche geeignet für Wildgemüse, Salat, Kräuterquark, Suppen…….

Inhaltsstoffe: Saponine, Vitamine, Flavonoide, Cumarine, Mineralstoffe,

Gerbstoffe, Zink, ätherisches Öl und Phosphor.

Löwenzahn

Löwenzahn ist eine anerkannte

Heilpflanze und ein Tausendsassa

unter den Frühlingskräutern. Reich

an Vitaminen und Enzymen wirkt

der Löwenzahn auf alle Körper -

funktionen. Hilfreich für das

Bindegewebe, Leber und Nieren,

bei Übersäuerung, festigt das

Zahnfleisch, regt das Haarwachstum an, Wunden heilen besser und hilft

bei Knochenleiden.

Auch in der Küche ist der Löwenzahn vielseitig verwendbar. Sei es als

Salat, in einem Auflauf, für die Suppe - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, Karotinoide, Stärke, Saponine, Eiweiß, Zucker,

Inulin, Vitamine A,C, E, Kieselsäure, Spurenelemente, Magnesium,

Kalzium, Kalium, Eisen.

Die beschriebenen Pflanzen sind nur ein kleiner Auszug aus der wunderbaren

Welt der Wildkräuter. Gerade im Frühjahr ist es wichtig, oft

zu diesen kostenlosen Helfern aus der Natur zu greifen. Die meisten

Frühlingskräuter haben einen hohen Gehalt an Bitterstoffen, deren

Wirkung für unsere Gesundheit unübertrefflich sind.

Manuel Larbig

MEIN WILD-

KRÄUTER-GUIDE

336 Seiten, 14,00 Euro,

erschienen im

Penguin Verlag

Von Rauke, Rapunzel und anderen schmackhaften

Entdeckungen am Wegesrand - Mit

vielen Sammel-Tipps für Wald, Wiese und

Großstadt

Manuel Larbigs Leidenschaft sind die Pflanzen.

Der erfahrene Biologe bietet deutschlandweit

Kräuterwanderungen und -kochkurse an. Dabei

zeigt er, dass es nicht nur viel Spaß macht, sich

mit Wildkräutern zu beschäftigen, sondern dass

diese auch gut für unsere Gesundheit sind. Und

vor allem: Jeder kann lernen, Kräuter zu bestimmen.

Dafür braucht es nicht jedes Mal einen

Ausflug in den Wald - auch vor der eigenen

Haustür lassen sich viele bekannte und weniger

bekannte Arten entdecken.

In seinem Buch erzählt Manuel Larbig von Er leb nissen am Wegesrand und

beantwortet alle Fragen, die ihm in seinen Kursen immer wieder gestellt

werden. Er zeigt, wie man Wildkräuter richtig bestimmt und sich damit

ganz einfach ein leckeres Essen zaubert.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Mein Wildkräuter-

Guide“ (Einsen de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8 Kulmbacher Land im April


Starke Partner!

Gemeinsam erreicht man mehr

in der Region und für die Region

Mit unseren zwei Partnern im Boot, Biohof Raithel aus

Laubersreuth OT Münchberg, dieser liefert uns seinen

„Oberkulmer“ Rotkorndinkel, eine alte robuste Sorte und der

Getreidemühle Switalski aus Döhlau bei Bayreuth, welche

uns das Bio-Getreide vermahlt , ist es uns gelungen, direkt vor

unserer Haustür

regionale Wirtschafts

kreisläufe zu

installieren.

Das hilft

uns allen.

Dank kurzer

Transportwege,

sichern wir

die Existenz

kleiner Unternehmen und Sie als unsere Kunden,

können mit gutem Gewissen regionale Erzeugnisse

aus der Region kaufen.

Denn man ist, was man isst!

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Bio-Bäckerei-Popp-Team!


Natürliches Spektakel: Bepflanzte Vorgärten

sind alles andere als eintönig!

Es ist soweit: Die Natur erwacht.

Wirkte die Pflanzenwelt

noch vor wenigen Tagen wie

im Win terschlaf, regt sich hier

und dort endlich wieder das

Leben. In den Beeten und auf

den Wiesen lässt sich nun überall

erstes zartes Grün entdecken:

Die Zwiebel blumen begrüßen

das neue Gartenjahr!

Schneeglöckchen (Galanthus)

und Winterlinge (Eranthis hyemalis)

sind die ersten, die

Frost und Schnee zum Trotz ihre

eleganten Köpfe erheben.

Auch einige Gehölze beginnen,

nun Knospen zu treiben

und zu blühen, wie die Zau -

bernuss (Hama melis), die Kor -

nelkirsche (Cornus mas) oder

die Schmuckmahonie (Maho -

nia bealei).

Garten: Zukunft und

Veränderung

Der nahende Frühling kündigt

sich an und ist überall zu spüren.

Die Pflanzen vor und hinter

dem Haus stimmen uns erwartungsfroh

auf das, was

noch kommt. Jahr für Jahr können

wir beobachten, wie sich

alles entwickelt, größer wird,

schöner wird, und wie uns der

Garten mit Neuem oder auch

Altbekanntem überrascht.

„Ein lebendig gestaltetes

Grund stück ist niemals starr,

sondern verändert sich kontinuierlich

– Langeweile Fehl -

anzeige!“, meint auch Land -

schaftsgärtner Max Hohen -

schläger. Er ist Mitglied im

Ausschuss „Landschafts gärt -

nerische Fachgebiete“ beim

Bun desverband Garten-,

Land schafts- und Sport platz -

Am Bahnhof

95326 Kulmbach/Melkendorf

Tel.: 0 92 21/67928

Am Bahnhof 4

96224 Burgkunstadt

Tel.: 09572/ 75200

Der Gartenmarkt

Für den preisbewussten Hobbygärtner führen wir in großer Auswahl:

Torf, Blumen- und Pflanzerde

Natur- und Rasendünger

in verschiedenen Sorten und Größen

Kommen Sie zu uns, wir beraten Sie gerne.

10

Kulmbacher Land im April


au (BGL) e.V. „Das Laub der

Nar zissen, das sich langsam

aus dem Boden schiebt, kleine,

duftende Blüten an ansonsten

kahlen Ästen, die ersten

Hummeln und Bienen, die ihre

Runden drehen und sich an

den Nektarquellen gütlich tun

… all‘ das übt einen besonderen

Zauber auf uns Menschen

aus. Daher wünschen sich viele

unserer Kunden explizit eine

Vielfalt an Früh lings blühern,

die dem Garten schon früh

fröhliche Farbtupfer verleihen

und den Startschuss geben für

ein blütenreiches Jahr.“

Pflanzen: Lebendig und

vielfältig

Ein abwechslungsreich gestalteter

Garten ist für viele Haus -

be sitzer ein Muss – vor dem

Haus sieht es, gerade in vielen

Neu bausiedlungen, dagegen

oft anders aus. Dort bestimmten

Stei ne, Schotter und Kies

das Bild, hier und da durchbrochen

von einem einsamen immergrünen

Solitärgewächs

oder Pam pas gras. „Während

des Winters war der

Unterschied nicht so offensichtlich,

doch mit dem

Beginn des Frühlings zeigt sich

der Ge gensatz zwischen

Schot ter wüsten und lebendigen,

bepflanzten Vorgärten

deutlich“, betont Max

Hohenschläger. „Während die

grauen, versiegelten Flächen

von Januar bis De zember

gleich aussehen, lassen sich in

grünen Vorgärten die vier

Jahreszeiten in all ihrer Pracht

erleben.“

Naturerleben: Gut für

Mensch und Tier

Das natürliche Spektakel an

Blüten, Farben, Formen und

Düften erfreut nicht nur das

Auge. Tatsächlich wirkt es sich

auch positiv auf unser persönliches

Wohlbefinden aus – das

ergab jüngst eine Studie von

Forschern des Helmholtz-Zen -

trums für Umwelt forschung,

des Deutschen Zentrums für

integrative Biodiversitäts for -

schung, der Universität Leipzig

und der Friedrich-Schiller-Uni -

versität Jena. „Unsere Studie

zeigt […], dass die alltägliche

Natur in der Nähe des Hauses

Kulmbacher Land im April 11


– die Artenvielfalt, die man

beim Blick aus dem Fenster

sieht oder wenn man zu Fuß

oder mit dem Auto zur Arbeit,

zur Schule oder zum Einkaufen

geht – [...] wichtig für die psychische

Gesund heit ist“, erklärt

Datenanalystin Dr. Diana

Bowler. Damit bestätigt sie,

was wir bei einem Spa ziergang

durch die eindrucksvoll bepflanzte

Nachbar schaft am eigenen

Leib erfahren können:

Wir Menschen brauchen Pflan -

zen – in vielfacher Hinsicht! Das

gleiche gilt für Insekten, Vögel

und Tiere wie Igel, die in

Gärten Lebensraum, Rück -

zugs orte und wichtige Nah -

rung finden.

„Die Welt der Pflanzen ist unglaublich

vielfältig. Für jeden

persönlichen Geschmack, jede

Vorgartengröße und alle

Töpferei am Museum

Schöne Keramik

für Garten und Terrasse

Marianne Le Dieu

Kirchplatz 9a

95349 Thurnau

Telefon 0 92 28 / 9 77 30

www.keramik-ledieu.de

12

Kulmbacher Land im April


Stand ortbedingungen lässt

sich eine ganze Bandbreite an

Arten und Sorten finden.

Geschickt platziert, kann man

mit ihnen einen Vorgarten gestalten,

der zu jeder Jahreszeit

ein anderes Highlight zeigt

und darüber hinaus auch für

die Tierwelt Gutes tut“, betont

BGL-Ausschuss mitglied Max

Hohenschläger.

Weitere Informationen

gibt es auf www.rettetden-vorgarten.de.

Die Gärtner Ramming und

Tröster GmbH, Schlömen,

Neuenmarkt

BGL

Auch in diesem Jahr möchten

wir Ihnen ein umfangreiches

Sortiment rund um den

Garten präsentieren:

Ziersträucher, Obstbäume, Beerensträucher,

Stauden, Nadelgehölze, Rosen und andere

Gehölze von ausgesuchten deutschen Baumschulen.

Frühlings- und Sommerblumen, Kräuter- und

Gemüse pflanzen in fränkischer Gärtnerqualität.

Erden, Dünger, Sämereien, ... u.v.m.

Natürlich dürfen bei TERRA ROSA die Gartenaccessoires

und Geschen kartikel nicht zu kurz kommen.

Dies Alles erhalten Sie in einem Ambiente,

das zum Bummeln einlädt und natürlich

mit fachkundiger Beratung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch IHR TERRA-ROSA-TEAM

Albert-Ruckdeschel-Str. 18 • 95326 Kulmbach • Tel. 09221 - 8 78 60 11

Sofie Meys

NÜTZLINGE IM

GARTEN FÖRDERN

176 Seiten, 19,90 Euro,

erschienen im

Stocker Verlag

Schmetterlinge, Wildbienen, Singvögel & Co.

Nützlinge helfen bei der natürlichen Bekäm -

pfung von Schädlingen. Doch nur Nisthilfen

anzubringen ist zu wenig, es kommt auch auf

die richtige Garten gestaltung an, die diesen

Tieren Lebens raum und Nahrungsquelle bietet.

Berücksichtigt man dies, verwandelt sich der

eigene Garten in eine Oase der Vielfalt und des

Lebens.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar -

te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Nützlinge im Garten fördern“

(Einsen de schl.: 24.04.2021) an das

Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im April 13


Ein „Himmlisches Duo“ lockt jetzt nach draußen:

Die „Bayerische Pflanze des Jahres“

leuchtet weiß-blau

Der Sommer steht in den Start -

löchern und mehr denn je freuen

wir uns darauf, Zeit an der frischen

Luft zu verbringen. Terras -

se und Balkon blühen jetzt endlich

auf und werden mit Som -

merblumen zu einem entspannenden

„Himmel auf Er den“.

Mit der vielseitigen Auswahl an

Neuheiten, die die Gärtnereien

als Fachbetriebe bereit halten, ist

es dabei ein Leichtes, für Ab -

wechslung im persönlichen Pa -

ra dies zu sorgen. Zusam men mit

bewährten Sommer blumen lassen

sie sich zu immer wieder

neuer Blüten pracht zusammenstellen.

Ihren Favoriten unter den aktuellen

Som mertrends haben die

Bayerischen Gärtner zur „Pflanze

des Jahres 2021“ gekürt. Die

Wahl fiel auf die robuste und bienenfreundliche

Fächer blu me,

Kauerndorf

An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

Floristik • Zimmerpflanzen

Gemüsepflanzen

Saisongartenpflanzen

für Beet und Balkon

Durchgehend geöffnet von Mo-Fr. 8-18 Uhr, Sa. 8-12.30 Uhr

14

EiKoHum - Naturkraft für Ihren Garten

Qualitätserden

von Kompost, Terra Preta, verschiedenen Pflanzerden

bis Rindenmulche ist bei uns alles lose auf Hänger zum

selbst einfassen oder in Säcken erhältlich.

Kompostanlage Katschenreuth

Rother Hügel 8 • Tel.: 0 92 21 / 6 66 08

info@eichner-kompost.de

www.eichner-kompost.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 7.00 –17.00 Uhr,

Samstag: 8.00 – 12.00 Uhr

Kulmbacher Land im April

Ob Sonne oder Halbschatten - das „Himmlische Duo“ aus zwei

verschiedenen Fächerblumen wächst zu einer faszinierenden

Blütenwolke heran und macht auch den Bienen Freude.

Foto: Renner Print und Media


auch unter ihrem botanischen

Namen „Scaevola“ bekannt.

Gleich zwei neue Sorten – eine

leuchtend weiße und eine blauviolette

- haben es den Gärtnern

angetan. Und da die beiden bestens

harmonieren, bieten die

Gärtnereien sie nun zusammen

in einem Topf an. Unzählige kleine

Blüten, jede gefächert wie ein

Engelsflügel, machen das Pflan -

zen-Duo zu einem Blickfang.

Von weitem leuchtet uns die gesammelte

Blütenfülle entgegen.

Aus der Nähe betrachtet, faszinieren

die filigranen Blüten jede

für sich. Und sie ziehen nicht nur

die Menschen in ihren Bann.

Bestäuberinsekten, allen voran

Honig- und Wildbienen, tummeln

sich gerne an den Blüten.

Ein Bienen-Buffet für

(fast) jeden Platz

Wer den Tisch für Biene und Co.

möglichst abwechslungsreich

decken möchte, der kann die

diesjährige „Pflanze des Jahres“

sehr gut mit denen aus den

Vorjahren kombinieren. Die

„Rockin‘ Rosi“ (Pflanze des

Jahres 2020) und der „Freche

Michel“ (Pflanze des Jahres

2019) bieten Bienen und

Hummeln ebenfalls eine beliebte

An lauf stelle. Sie ergänzen sich

Inhaber Florian Unglaub in den neu gestalteten

Verkaufsräumen.

In umgestalteten, modernen und übersichtlichen Räumlichkeiten präsentiert

sich das Unternehmen Eichner Forst- und Gartentechnik in

Unterpurbach 32. Ein Umbau der Ausstellungshalle ging einher mit einer

geänderten Aufteilung, um die Geräte besser präsentieren zu können.

Durch eine zusätzlich vorgenommene Ladenerweiterung kann nun das

gesamte Sortiment vollends gezeigt werden. Kommunale Schlepper der

Firma Yanmar sind in das Angebot des Geschäftes neu mit aufgenommen

worden. Die Werkstatt wurde ebenfalls umgestaltet und anders

aufgeteilt, um Reparaturarbeiten zu beschleunigen und zu optimieren.

Die neu gestaltete Fassade verleiht dem Gebäude auch von außen ein

moderneres und freundlicheres Erscheinungsbild. Gute drei Monate

dauerten die durchgeführten Arbeiten, was zum Teil auch an coronabedingten

längeren und unbestimmten Lieferzeiten lag. Momentan stehen

noch einige abschließende Arbeiten an, die im Laufe des Aprils abgeschlossen

werden sollen. In dem 1962 gegründeten Betrieb wird nun

auf einer Ausstellungsfläche von über 300 Quadratmetern alles gezeigt,

was das Heimwerker- und Profiherz begehrt. Ein motiviertes und hervorragend

ausgebildetes Team steht jederzeit für eine fachkundige

Beratung bereit, um die Wünsche der Kunden zu erfüllen.

Das Kulmbacher Land verlost von der

Firma Eichner ein

Shirt, ein Cap und

einen Gutschein im

Wert von 250,- €

Wer gewinnen möchte, schreibt eine

Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Eichner Forstund

Gartentechnik“ (Einsen de schl.:

24.04.2021) an das

Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im April

15


Geschmackvoll dekorieren

Das Kulmbacher Land verlost

10 Geschenksets Windlicht

„Ravenala“

Egal zu welcher Jahreszeit sorgen

Windlichter für eine romantische,

gemütliche Atmosphäre: Mystisch

und geheimnisvoll wirken die tiefschwarzen

Metallwindlichter mit

den kreisförmigen Lochmustern.

Der durchschimmernde Kerzen -

schein zaubert stimmungsvolle

Momente und verleiht den

Windlichtern einen Hauch von

Orient. Lassen Sie sich verzaubern

von unserem Geschenkset bestehend aus 2 Windlichtern „Ravenala“, 15

cm und 1 Windlicht „Ravenala“, 24.5 cm

Genießen Sie Romantik pur - oder überraschen Sie einen lieben

Menschen mit diesem tollen Set!

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Wind lichter“ (Einsen -

de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

durch ihre etwas höhere

Wuchsform bestens mit der neuesten

„Pflanze des Jahres“, so

dass sie sich - zusammengepflanzt

an einem sonnigen Platz

- ausgezeichnet vertragen. Aber

auch wer einen halbschattigen

Ort aufblühen lassen möchte,

wird am „Himm lischen Duo“

Freude haben, denn dort fühlt

sich die Fächerblume ebenfalls

wohl. Gräser und Blatt schmuck -

pflanzen unterstreichen an einem

solchen Platz die leuchtenden

Farben des Duos be sonders

gut.

Ob Sonne oder Halbschatten: In

einem Balkonkasten kommt das

„Himmlische Duo“ durch seinen

überhängenden Wuchs ebenso

gut zur Wirkung wie in einem

großen Pflanzgefäß. Eine anspruchsvolle

Pflege be nötigt es

nicht. Mit guter Gärt nererde

und einem Lang zeit dünger hat

die Fächerblume alles, was sie

braucht, um bis zum ersten Frost

im Herbst durchzublühen. Mit

dem Gießen kann man warten,

bis die Erde fast komplett

trocken geworden ist – man sollte

es sogar, denn das Einzige was

dieses muntere Duo wirklich

übelnimmt, ist Staunässe im

Wurzelbereich. Hitze und zeitweilige

Trocken heit machen der

Fächerblume dafür gar nichts

aus – einem himmlisch sonnigen

Sommer steht also auch in dieser

Hinsicht nichts entgegen.

Das „Himmlische Duo“ bieten

über 250 bayerische Gärt ner eien

ihren Kunden ab Ende April an.

Bezugsquellen, Pfle ge tipps und

mehr unter www.das-himmlische-duo.de.

BGV

Möchten Sie für Ihren

Garten oder Terrasse einen

Pizza-Holzbackofen?

Dann sind Sie

bei uns genau richtig!

Jeden Freitag,

Samstag und Sonntag

von 17 bis 20 Uhr

Frisch zubereitete Pizzen zum Mitnehmen

0170 / 9 33 49 43

Verkauf – Beratung – Reparatur

E.-C.-Baumann-Str. 28 • 95326 Kulmbach

Tel. 09221/947575 • Fax 947577

E-Mail: info@bernd-michaelis.de

Internet: www.bernd-michaelis.de

16

Kulmbacher Land im April


Lotte Coers

112 Seiten, 18,00 Euro,

erschienen im Prestel Verlag

BALKON Einrichten – Pflanzen – Genießen

Mit leckeren Rezepten und inspirierenden Interviews: Stadtim ker ei,

nachhaltiges Balkonmöbeldesign, ökologische Stadtplanung, veganes

Essen uvm. Mit wunderschönen Illustrationen

Egal, ob Berlin oder Tuttlingen: Der Trend zu mehr Grün in der Stadt ist

auch bei uns angekommen. Gerade auf heimischen Balkonen sprießt es

an allen Ecken und Enden. Doch die Bepflanzung allein ist nur die halbe

Miete. Der wunderschön illustrierte Ratgeber liefert jede Menge Inspira -

tionen, wie man sein Outdoor-Zimmer nicht nur schön, sondern auch nachhaltig gestalten

kann – durch bienenfreundliche Blühpflanzen, Möbel aus ökologisch verträglichen Materialien

oder eine energiebewusste Beleuchtung.

Christiane Maute

224 Seiten, 28,00 Euro, erschienen im Narayana Verlag

HOMÖOPATHIE FÜR PFLANZEN

Der Klassiker in der 14. Auflage

Der praktische Leitfaden für Zimmer-, Balkon- und Gartenpflanzen

Mit Ergänzungen von Cornelia Maute

Neue Dosierungstabelle zum Herausnehmen Mit dem Erscheinen von

Homöopathie für Pflanzen ist eine grüne Revolution losgetreten worden.

Das Buch wurde über 60.000 mal verkauft und in viele Sprachen übersetzt.

Es ist ein handlicher Ratgeber über die häufigsten Pflanzen -

erkrankungen, Schäd linge und Verletzungen und deren homöopathische

Behandlung.

Das Kulmbacher Land

verlost einen CASTEL-

GARDEN-Rasenmäher

LG464

mit 1,55 kW, GGP OHV RS100-

Motor,100 ccm. Mit Hinter rad -

antrieb, Schnittbreite 44 cm,

Stahlblech-Gehäuse,

Fangkorb 55-Ltr.

Geeignete Rasenfläch:

bis 600 m²

Wer gewinnen möchte,

schreibt eine Post kar te oder

E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem

Stichwort „Rasenmäher“

(Einsen de schl.:

24.04.2021)

an das Kulm -

bacher Land.

Der Rechtsweg ist

ausgeschlossen.

Kulmbacher Land im April 17


Gartenbücher

S

Weiter immer dienstags

„Bei Anruf Kultur“

eit Ende November haben sich schon viele Bür gerinnen und

Bürger aus der Region und weit darüber hinaus über „Fünf

Minuten Kultur zum Zuhören“ gefreut. Da auch nach der jüngsten

Bund-Länder-Runde keine Öffnungs perspektive für Kulturveran -

staltungen in Sicht ist, haben sich die Mitwirkenden darauf verständigt,

dass die Aktion ununterbrochen weiterläuft. Also heißt es weiterhin immer

dienstags „Bei Anruf Kultur“.

Sehr gerne genutzt wird die Möglichkeit, einen lieben Gruß an Freunde

und Bekannte zu übermitteln, als ganz besondere Botschaft der

Freundschaft und Zuneigung – wertvoll angereichert mit „Fünf Minuten

Kultur”.

Aber natürlich auch für sich ganz persönlich kann man einen Kulturanruf

„buchen”. Das bekannte Angebot bleibt weiterhin bestehen: Es werden

Gedichte vorgelesen, das gesangliche Repertoire ist groß und reicht von

volkstümlicher Musik über Rock/Pop bis hin zu Musicalstücken. Auch instrumental

kann man sich erfreuen lassen mit Beiträgen am Piano, mit

Akkordeon oder Gitarre bis hin zu Querflöte und Cello. Außerdem gibt

es Theaterszenen und Sketche zum Mithören, Mundartliches und

Humorvolles sowie mit regionalem Bezug „Geschichten von der Plas -

sen burg” und „Sagen aus dem Oberland”. Auf eigene Text- oder

Liedwünsche wird ebenso gerne eingegangen.

Wer angerufen werden möchte, meldet sich vorab beim Ehrenamts -

büro des Landratsamtes Kulmbach unter

Tel. 09221/707-150 und gibt die gewünschte

kulturelle Richtung an. Auch eine Online-Anmeldung

ist unter www.landkreis-kulmbach.de/engagiert möglich.

Ian Spence

DAS GARTENJAHR

Die richtige Planung

Monat für Monat

Wenn die ersten Schneeglöckchen zu sehen sind,

können Sie mit diesem cleveren Garten buch

Monat für Monat alle Gartenaktivitäten in Ihrem

Zier- und Nutzgarten planen. Welche Arbeiten

sind wann zu erledigen? Wann ist die beste Zeit

zum Pflanzen, Säen und Schneiden? Anschau -

liche Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Foto stre -

cken und ein praktischer Pflanzenkatalog zeigen,

wie Sie den natürlichen Rhythmus des Jahres optimal

für das Gärtnern ausnutzen.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Das Gartenjahr“

(Einsen de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Adam Frost

SO GEHT

GARTENGESTALTUNG

352 Seiten, 22,00 Euro,

erschienen im

Dorling &

Kindersley Verlag

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

256 Seiten, 19,95 Euro,

erschienen im Dorling &

Kindersley Verlag

Kreative Ideen und praktische Anleitungen

Her mit dem grünen Daumen: Das Einsteiger-

Buch zur Gartengestaltung! Wie lege ich ein

Moodboard an, welche Dekoelemente passen

und wie baue ich eigentlich ein Hochbeet? Mit

diesem Gartenbuch erhalten Sie alle Basics zur

Gartengestaltung an die Hand. Anleitungen,

Frage-Antwort-Seiten, Checklisten, Planungs -

skizzen und Monatsplaner machen es auch

Einsteigern leicht.

18

Kulmbacher Land im April

Franz Konz

KONZ

848 Seiten, 12,99 Euro,

erschienen im

Droemer Knaur Verlag

1000 ganz legale Steuertricks

Die Steuererklärung ist ein leidiges Thema für alle

Arbeitnehmer, Selbstständigen und Freiberufler,

die den Kampf mit den Formularen Jahr für Jahr

selbst ausfechten. Mit dem Konz-Ratgeber zur

Steuererklärung sind Sie auch für die

Steuererklärung 2020 perfekt aufgestellt.

Das Kulmbacher Land verlost 5 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine

Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacherland.com)

mit dem Stichwort „Konz“ (Einsen de schl.: 25.04.2021)

an das Kulm bacher Land. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gärtner von Eden EG

VOM TRAUM ZUM

240 Seiten, 50,00 Euro,

erschienen im

Prestel Verlag

TRAUMGARTEN

Das große Vorher-Nachher-Gartenbuch.

Ein schöner Garten ist ein unschätzbar wertvolles

Gut. In diesem prachtvoll bebilderten Band

zeigen die Gärtner von Eden 40 traumhafte

Anlagen, die mit höchster Kreativität, planerischer

Individualität und handwerklicher Quali -

tät angelegt wurden. Beispielhaft wird gezeigt,

wie aus einer unscheinbaren Parzelle ein wunderbarer

Ort der Ruhe und des Wohlbefindens

werden kann.


Fachgeschäfte

Johannes Gutmann, Robert Rogner,

Josef Zotter

EINE NEUE

WIRTSCHAFT

Zurück zum Sinn

Irgendetwas scheint mit unserer

Wirtschaft nicht zu stimmen. Sie macht

wenige Reiche immer reicher, während

sie den Rest der Menschheit unter wachsenden

Druck setzt. Sie fördert

Pandemien und zerstört den Planeten.

Aber wo sind die Alternativen? Was

brauchen wir und was müssen wir dafür

tun? Drei Unternehmer, die immer

schon andere Wege gegangen sind, geben

Antworten auf diese Fragen und

zeigen, wie eine neue Wirtschaft in jedem

Einzelnen von uns entstehen

kann.

Aber wo sind die Alternativen?

Was brauchen wir und was

müssen wir dafür tun?

Dieses Buch zeigt, wie die Wirtschaft ihren Sinn, Menschen zu verbinden

und allen ein besseres Leben zu ermöglichen, verloren hat und wie es zu

einer überfressenen Monsterwirtschaft wurde, deren Ende sich seit langem

abzeichnet. Ein neuer Anfang erfordert den Blick nach innen, meinen die

Autoren, denn der wahre Sinn der Wirtschaft ist eng mit dem Lebenssinn

derer verbunden, die sie machen, und das sind wir alle.

Drei Unternehmer, die immer schon andere Wege gegangen sind, geben

Antworten auf diese Fragen und zeigen, wie eine neue Wirtschaft in jedem

Einzelnen von uns entstehen kann.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort

„Eine neue Wirtschaft“ (Einsen de schl.: 24.04.2021)

an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

160 Seiten, 20,00 Euro,

erschienen im

Edition a Verlag

Dieses und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG

am HOLZMARKT 12, Kulmbach, Tel.: 09221 / 47 76,

www.friedrich-buecher.de

20


präsentieren sich

Rezept aus dem Buch „Verliebt in Paris“ (Seite 31):

TARTE TATIN

ZUBEREITUNGSZEIT: 30 Min.

BACKZEIT : 30–35 Min.

FÜR8–10STÜCKE

ca. 1,5 kg säuerliche Äpfel

(z. B. Cox Orange oder

Braeburn)

150 g Zucker

100 g Butter

Packungen (à 280 g) runder

Blätterteig (Kühlregal)

250 g Crème fraîche

EL Calvados (Apfelbrand)

1 EL milder Honig

AUSSERDEM:

ofenfeste Pfanne (ø 26 cm)

Das Copyright liegt bei Julia Hoersch,

Hölker Verlag.

Federico Rocca

EINE FRAGE DER

MODE

224 Seiten, 19,95 Euro,

erschienen im

WHITE STAR VERLAG

20 Kult-Objekte, die die Modegeschichte

veränderten. Über 110 Farbfotografien.

In der Mode gibt es Accessoires, die mit einer

fast mythischen Ausstrahlung die kollektive

Vorstellungskraft prägen. Ob Borsalino-Hut,

Pfennigabsatz, Kelly-Bag oder die Levi's: Ihr

Auftauchen markiert Wendepunkte, macht

sie zu kulturellen Symbolen. Entdecken Sie

jetzt in historischen Illustrationen,

Kultwerbung und Anekdoten ihre fabelhafte

Geschichte und die ihrer prominenten Träger.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Eine Frage der Mode“

(Einsen de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Äpfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. In einer

ofenfesten Pfanne den Zucker bei geringer Hitze langsam zu

hellbraunem Karamell schmelzen lassen. Die Butter in Flöckchen

einrühren und die Pfanne vom Herd nehmen. Die Apfelviertel aufrecht

und dicht an dicht nebeneinander in den noch weichen

Karamell setzen. Die Pfanne erhitzen und die Äpfel 10 Min. im

Karamell köcheln lassen. Dabei verdampft etwas Flüssigkeit und

die Äpfel karamellisieren ein wenig.

Inzwischen den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und

5 Min. Zimmertemperatur annehmen lassen. Den Backofen auf

200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. Die beiden Teigkreise aufeinander

über dieÄpfel legen, dabei die Teigränder zwischen Pfannen -

rand und Äpfel stecken. Den Teig mit einer Gabel mehrmals

einstechen. 30–35 Min. backen, bis der Teig hellbraun und

knusprig ist.

Die Crème fraîche mit Calvados und Honig verrühren. Die Pfanne

aus dem Ofen nehmen, eine Kuchenplatte darauf legen und die

Tarte daraufstürzen. Dabei aufpassen, denn eventuell läuft etwas

heißer Saft heraus. Die Tarte in Stücke schneiden und mit der

Calvadoscremeservieren.

21


www.kulmbacher-land.com

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

Samstag, 3. April

Samstag, 17. April

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

Das Meeting der

Anonymen Alkoholiker

am Donnerstag um 19:00 in der

Auferstehungskirche in der Blaich,

Hagleite 30, 95326 Kulmbach findet bis

auf Weiteres nicht statt. Unser Telefon -

kontakt steht weiterhin zur Verfügung:

Micha 09221-6919247 oder 0176-

76451996, Email: micalito@web.de

Alternativ bieten wir zur selben Zeit ein

Online-Meeting auf ZOOM an unter 869

801 46017. Das Kennwort ist 95326.

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Öffnungszeiten: Di.-Do.,

Sa. 9-12 Uhr, Fr. 9-18 Uhr

Speiseplan für April:

Jeweils freitags

09.4. Schäuferle mit Kraut

und Kließ

Mittwoch:

14.4. Entenjung mit

Blutbrie und Kließ

16.4. Jägerschnitzel mit

Kroketten

23.4. Rinderrahmbraten mit

Blaukraut und Kließ

30.4. Schweinelendchen in

Gorgonzolasoße mit Rösti

Osterfestmärzen aus der

Gläsernen Museumsbrauerei

Das goldgelbe Osterfestmärzen 2021

ist auch im lokal-regionalen

Getränkefachhandel erhältlich

Auch in diesem Jahr hat Diplom-Braumeister Sebastian

Hacker rechtzeitig vor Ostern in der Gläsernen Museums -

brauerei des Bayerischen Brauereimuseums ein Osterfest -

märzen gebraut.

Früher, als es noch keine Kühl -

häu ser, geschweige denn

Kühl schrän ke gab, war es äußerst

schwer, in warmen

Monaten, untergäriges Biere

zu brauen. Der Grund hierfür

liegt an der eingesetzten untergärigen

Hefe, die eine

Temperatur um 4 – 10°C benötigt.

Diese Tem peratur

konn te im Sommer nicht gewährleistet

werden. Um auch

über den Sommer Bier genießen

zu können, wurden im

Frühlings monat März die Biere

stärker eingebraut und in tiefen,

kühlen Felsen kellern gelagert.

Daher stammt auch der

Name Lagerbier für alle untergärigen

Biere. Die zuletzt im

März stärker eingebrauten

Biere, waren dadurch den

Sommer über haltbar und man

benannte sie nach dem Monat

März – Märzenbier.

Stammwürzegehalt

reduziert

Heutzutage ist Österreich das

Land des Märzenbieres”.

Mehr als die Hälfte des in

Österreich gebrauten Bieres ist

ein Märzenbier. Im frühen

18. Jahrhundert, besaß das

Märzen ein Stammwürze ge -

halt von 15 Pro -

zent, also etwas

weniger als ein

Bockbier. Es galt

damals als ein

sehr edles Bier.

Nach dem 2.

Welt krieg verordnete

die Regier -

ung eine Preis -

senkung, damit

auch weniger gut

Betuch te sich dieses Bier leisten

konnten. Un ter der Be -

ding ung, das Märzenbier nur

mit einem Stamm würzegehalt

von 12 Prozent zu brauen, gingen

die Brau er eien auf die Ver -

ord nung ein. Die Brauer spezialisierten

sich dann jedoch

auf andere einfachere und

preiswertere Bier sorten. Ob -

wohl sich später eine Vielzahl

unserer Brauereien der Her -

stellung des Märzenbieres verschrieben

hatten, wurde der

Stil des „schwächeren Mär -

zen“ bis heute beibehalten.

Das Osterfestmärzen

der Gläsernen

Museumsbrauerei

Das Osterfestmärzen, das

Diplom-Brau meister Sebastian

Hacker im Bayeris chen Brau -

ereimuseum in einem aufwändigen

Zwei-Maisch-Verfahren,

eingebraut hat, präsentiert

sich in einer satten, goldgelben

Farbe, malzig-weich im

Geschmack, mit einer dezenten

Hopfenbittere. Das Mär -

zen hat in diesem Jahr eine

Stammwürze von 13,5 Pro -

zent und 5,5 Prozent Volumen

Alkohol.

Blutspendetermine des BRK

Mittwoch, 7. April, 17 bis 20 Uhr,

in Himmelkron, TSV-Sportheim

Montag, 19. April, 13 bis 18.45 Uhr,

Kulmbach, BRK-Zentrum, Rotkreuzplatz 1

Donnerstag, 22. April, 17 bis 20 Uhr,

Rugendorf, Haus der Jugend.

24

Kulmbacher Land im April


www.kulmbacher-land.com

Geflügelverkauf!

An folgenden Samstagen findet in

diesem Jahr von 8 bis 9:30 Uhr

der traditionelle „Geflügel markt“

bei Samen Hühnlein, statt.

17.04. • 08.05. • 29.05. • 19.06. • 10.07. • 31.07.

21.08. • 11.09. • 02.10. • 23.10. • 13.11.

Legereife Hühner (geeignet für

Mobil- und Freilandhaltung) Enten,

Gänse, Puten und Mast

(Bitte vorbestellen)

Geflügelhof A. Motsios

Geflügelzucht J. Schulte

05244/8914 • www.gefluegelzucht-schulte.de

Natürlich sauber

Wenn es "nauswärts" geht, wie es im Fränkischen

heißt, steht gerne ein Frühjahrsputz ins Haus. Dafür

nutzt ein deutscher Durchschnitts haushalt

Am Samstag, 17.04. von 10 bis 12 Uhr

gibt es die Möglichkeit, die

Waldorfschule im Kulmbacher Land in

Veitlahm/Mainleus kennenzulernen.

Ein Pädagoge/in stellt im Einzelgespräch

die Schule und die Waldorf päda gogik vor,

klärt Fragen und zeigt auf Wunsch das

Schulgelände.

Wichtig ist eine verbindliche Termin verein -

barung im Schulbüro unter 09229/7052.

Am Eisweiher 1, Mainleus

15 verschiedene Putzmittel. Dabei geht es viel einfacher,

günstiger und ökologischer. Das zeigt ein

Online-Abend des Evangelischen Bildungswerks in

Zusammenarbeit mit der Hamsterbacke Bayreuth und

die Bioenergieregion Bayreuth am Mittwoch, 28. April um 18.30 Uhr. Ehrenamtliche

Mitarbeitende der "Hamsterbacke Bayreuth" informieren in diesem Webinar über die Vielfalt

an Putzmitteln und deren oft umweltschädigende Wirkung. Sie präsentieren die nachhaltigen

Alternativen aus den Alleskönnern Essig, Zitronensäure, Soda,

Natron und Kernseife. So lohnt sich der Umstieg von konventionellen

Wasch- und Putzmitteln auf die nachhaltigen

Alternativen nicht nur für den eigenen Geldbeutel. Und womöglich

wird damit der Frühjahrsputz eine ganz neue, erfrischende

Angelegenheit... Eine Anmeldung für den Abend ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen und Zugangslink unter

www.ebw-oberfranken-mitte.de.

Gerhard Wisnewski

VERHEIMLICHT, VERTUSCHT,

VERGESSEN 2021

288 Seiten, 14,99 Euro,

erschienen im

KOPP Verlag

Was 2020 nicht in der Zeitung stand

Mit seinem scharfen journalistischen Skalpell seziert Gerhard

Wisnewski das historische Jahr 2020, in dem mafiöse Eliten versuchen,

das Schicksal der Menschheit auf den Kopf zu stellen und

den Globus einem totalitären Corona-Regime zu unterwerfen.

Aber natürlich gab es auch noch etwas anderes als Corona.

Dieses Buch beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden:

Es hakt nach, schaut hinter die Kulissen und deckt auf, was

uns an Nachrichten innerhalb eines Jahres vorenthalten wurde.

Erfolgsautor und Enthüllungsjournalist Gerhard Wisnewski zeigt,

was hinter den Schlagzeilen aus Presse, Funk und Fernsehen

steckt: Wer setzt die Nachrichten, für die wir uns interessieren sollen,

in die Welt? Welche Interessen werden mit dem Lancieren bestimmter Themen verfolgt?

Warum verschwinden manche Ereignisse so schnell aus der Berichterstattung?

Ach Du güldnes Ei!

Ostern steht vor der Tür. Hantieren Sie schon mit

Pinsel, Eierfarben, Schokohasen und Ostergras, oder

sind Ihnen Naturfarben und 08/15 Gelbgrün blaurot ‐

farben zu langweilig?

Wir setzen bei Ostergeschenken ja knallhart auf

bleibende Werte. Aus unserem Osterkörbchengras

schimmert es gülden hervor, und das kommt sicher

nicht nur vom Stanniolpapier, denn wir legen

Geschenkbarren aus Gold in unsere Körbchen.

Warum? Gold ist von bleibendem Wert, die

Geschichte beweist es. Seit dem Beginn der

menschlichen Kultur spielt Gold eine zentrale

Rolle. Auch und vor allem in Krisenzeiten.

Schützen Sie Ihr Geld vor Wertverlust und betreiben

Sie damit auf lange Sicht sinnvollen Vermögens ‐

aufbau. Denn nirgendwo ist Ihr Vermögen sicherer

verwahrt, als bei ihnen zu Hause. Was für Sie gut ist,

ist auch für die Zukunft Ihrer Kinder und Enkelkinder

gut. Geben Sie ein Stück finanzielle Sicherheit an die

nächsten Generationen weiter – mit den langfristigen

Vorteilen einer krisensicheren Anlage – zum Beispiel

unserem Goldsparplan für Kinder.

Jetzt wissen Sie Bescheid: Gold ist immer eine gute

Idee und Garant für eine glänzende Überraschung.

Haben Sie eine Frage zum

Vermögensschutz mit Gold?

Kontaktieren Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

Bildquelle pixabay

Kulmbacher Land im April 25


www.kulmbacher-land.com

Möbel, die menschenfreundlich sind

Wohnräume sind Lebensräume. Lebens räume

sind für Menschen. Für die holzschmiede ® sind

Möbel nicht nur Gegen stände – sie spiegeln die

Lebendigkeit und das Wesen des natürlichen

Werkstoffes Holz wieder. Das Traditionsunternehmen aus

Oberfranken möchte mit seinen Möbeln nicht nur

Verantwortung übernehmen für Menschen, die Verantwor -

tung für die Natur ist ebenso wichtig. Deswegen hat man sich

ganz der Herstellung von Massivholzmöbeln verschrieben.

Massivholz – das bedeutet unbehandeltes, schadstofffreies

Schnittholz, das mit großer Sorgfalt gezielt ausgewählt wird.

Massivholzmöbel - von der Natur, für die Natur

Unsere Hölzer stammen ausschließlich aus nachhaltiger

Forstwirtschaft. Die Auswahl der Stämme treffen wir selbst. Von der Holzauswahl im Wald bis zur

Auslieferung der Möbel bleibt alles in einer Hand: Lagerung, Trocknung, Pflege und Verarbeitung

– alles geschieht in ökologischer und handwerklicher Tradition. Nur so können Möbel entstehen,

die menschen- und naturfreundlich sind.

Möbel so einzigartig wie jeder Lebensraum

Für alle Bereiche des Wohnens bietet die holzschmiede ® Möbel, die vollkommene Synergie zwischen

Mensch und Natur kreieren. Zeitlos schön und der natürlichen Form des menschlichen Körpers angepasst,

verbinden Sie die Lebendigkeit Ihrer Nutzer mit der des Holzes - variantenreich wie Ihre

Lebensräume. Egal in welchem Zimmer, jedes Möbelstück passt sich an individuelle Bedürfnisse an.

Flexibilität in Design, Anwendung und Material ist ebenso selbstverständlich wie das Schmieden

von Sonderwünschen in Holz.

Petra Liedl, Bettina Rühm

GESUNDES BAUEN UND WOHNEN

168 Seiten, 50,00 Euro,

erschienen im

DVA Verlag

Baubiologie für Bauherren und Architekten

Das Buch macht mit den baubiologischen Prin zipien beim Bauen von

Wohnhäusern vertraut, kombiniert mit attraktiven Projektbeispielen in

unterschiedlichen Bauweisen.

Dass sich naturnahes Bauen in gute Architektur umsetzen lässt, zeigen

die ergänzenden Pro jekt beispiele, vorwiegend neue Einfa milien häu ser.

Alle Häuser werden mit Fotos, Texten und Plänen sowie mit Baudaten

und Baukosten vorgestellt.

Bauherren, Architekten und Fachplaner erhalten eine grundlegende

Einführung in das Bauthema der Gegenwart. In solch langlebigen,

nachhaltigen Häusern lässt es sich angenehm und wohngesund leben.

Anne-Catherine Gerets

INSTA INTERIOR

Einfach, schnell & kreativ einrichten

192 Seiten, 25,00 Euro,

erschienen im

DVA Verlag

Mit Tipps, DIYs & House Hacks und Hometours

Fast 20 Millionen Fotos kursieren mittlerweile auf Instagram alleine zum

Hashtag #interior. Und die Bilderflut scheint kein Ende zu nehmen.

Dieses Wohnbuch bietet Orientierung auf der Suche nach den richtigen

Zutaten für ein schönes, persönlich eingerichtetes Zuhause - mit vielen

Tipps, House Hacks, Checklisten sowie leicht nachzumachenden DIY-

Ideen und inspirierenden Hometours. "Insta Interior" - schnell, einfach & kreativ, ist der Einrich -

tungs-Guide für wohnbegeisterte Menschen, erfrischend lebensnah und unkompliziert - so wie

die Autorin selbst, die sympathische Bloggerin Anne-Catherine Gerets.

26

Kulmbacher Land im April


www.kulmbacher-land.com

Buchau 13 09229 / 979 114

95336 Mainleus fhab@gmx.net

www.fhb-holzundservice.de

Brennholz - Frühjahrspreise!

Fliegengitter / Insektenschutz

für Fenster & Türen, Rahmen in div. Farben

Profi-Qualität, günstige Preise, Top-Service

Ihr zuverlässiger Partner für:

Hydraulikservice und Schlauchfertigung

BIO-Anzünder 100 St. / 11,- € - Premium Grillholzkohle 10 kg / 13,- €

Gewinnerin unseres

Weihnachtspreisausschreibens

Der Hauptpreis des

Weihnachtsgewinnspiels des

Kulmbacher Lands – eine Busreise an

den Bodensee, die aufgrund von

Corona verschoben wurde, ging an

Frau Margot Förster.

Unser Foto zeigt die Gewinnerin mit den Geschäftsführerinnen

des Reisebüros Schaffranek Melanie und Kristin Schaffranek.

Schulungsreihe „Fit fürs Ehrenamt“ im April:

Jung + Alt gemeinsam engagiert –

wie gelingt das im Verein?

Die nächste Veranstaltung im Rahmen der Schulungsreihe „Fit fürs Ehren -

amt“ des Koordinierungszentrums Bürgerschaftliches Engage ment (KoBE)

des Landkreises Kulmbach findet am Montag, 19. April 2021 als Online-

Seminar ab 17.30 bis ca. 20.00 Uhr statt. Unter dem Titel „Jung + Alt gemeinsam

engagiert – wie gelingt das im Verein?“ gibt es jede Menge

Praxistipps für ein gutes Miteinander und eine erfolgreiche Nachwuchs -

gewinnung. Die Moderation hat Dorothee Bucka, Trainerin der Landes -

arbeitsgemeinschaft der Freiwilligen agenturen/-zentren inne. Gemeinsam

mit den Teilnehmer*innen werden Gelingensfaktoren für generationenübergreifendes

Engage ment erarbeitet. Dabei stehen vor allem die Werte,

Themen und Bedürfnisse junger Engagierter im Mittelpunkt. Der Workshop

findet im Rahmen des Projekts „Generationen gemeinsam aktiv - die

Generationenwerker“ der lagfa bayern e.V. statt. Das Projekt wird gefördert

vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Eine Voran mel ung ist erforderlich

beim Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Enga ge ment

(KoBE) am Landratsamt Kulmbach unter Tel. 09221/ 707-149 oder jederzeit

online unter www.landkreis-kulmbach.de/ engagiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.

28

Kulmbacher Land im April


Steingraeber & Söhne Jubiläumsjahr 2021

2021 soll ein Jahr des Wiederaufblühens der Kultur werden

Das neue Steingraeber Veranstaltungsprogramm PIANOTIME ist erschienen

88 Veranstaltungen kündigt Steingraeber in seiner neuen “PianoTime”, dem Jahreskalender für

Kulturveranstaltungen 2021/2022 im Stein graeber Haus Bayreuth, an. Man ist offensichtlich voller

Optimismus und glaubt an die baldige Rückkehr zum kulturellen Live-Erlebnis. Eher „nebenbei“

erfährt man dabei von zwei neuen Großereignissen in Bayreuth: Ein Frühlings-Jazzfestival wird es

unter dem Namen piJAZZo geben – vom Bayreuther Jazzforum als Open Air im Steingraeber

Hoftheater in der Himmelfahrtswoche geplant – und ein Lisztfestival findet im November statt.

Dieses wird vom Kulturreferat der Stadt Bayreuth im Rahmen des großen Franz Liszt Klavier -

wettbewerbs Weimar-Bayreuth aus der Taufe gehoben: Nike Wagner eröffnet mit einem Vortrag

diese neue Festspielwoche am 1. November im Steingraeber Kammermusiksaal.

Das Steingraeber Veranstaltungsprogramm beginnt im März 2021. Drei große Ausstellungen

werden 2021 drei großen Komponisten gewidmet sein: zunächst dem zeitweiligen „Halb-

Bayreuther“ ENGELBERT HUMPERDINCK zum 100. Todestag, er komponierte seine Oper “Hänsel

und Gretel” am eigenen Steingraeber Kammerkonzertflügel. SIEGFRIED WAGNER wird mit seinem

„Krieg&Frieden“-Thema, der Oper Friedensengel, in einer kommentierenden Ausstellung zur live-

Opernproduktion auf der Kulturbühne im Reichshof zu sehen sein. Und FRANZ LISZT wird mit einer

Dauerausstellung besonders geehrt: „Franz Liszt in der Photographie seiner Zeit – Sammlung Ernst

Burger im Steingraeber Haus Bayreuth“. 2020 konnte Steingraeber diese weltweit größte

Sammlung von Originalfotografien für die Erweiterung des Steingraeber Klaviermuseums erwerben;

die historischen Einzelstücke sind zum Teil mit Liszts Widmungen und Kommentaren versehen.

Das Steingraeber Hoftheater wurde 2020 als Open Air bespielt. 2021 wird es entweder klassisch

mit Tribüne aufgebaut oder wieder als zweiseitig offene „Hygieneversion“. Die Studiobühne

bringt mit Autor und Regisseur Uwe Hoppe – passend zum Grünen Hügel – ein neues Stück heraus:

„Flieg, Holländer, flieg!“ frei nach Richard Wagner. Premiere wird am 17. Juli sein, dreizehn weitere

Aufführungen folgen.

40 Konzerte werden im Kammermusiksaal angeboten. Mit Hygienekonzept und idealer Klimatisierung fanden dort bei den Konzerten zwischen

Juli und Oktober 2020 immerhin jeweils bis zu 42 Besucher Platz. Und genauso wird es ab März zunächst weitergehen bis dann – hoffentlich!

– im Sommer wieder mehr Plätze

zur Verfügung stehen werden.

Hinzu kommen 28 Einführungs -

vorträge zu den Festspielen, die

selbst dann stattfinden werden,

sollte der Rokokosaal im August

aufgrund geringer Abstände noch

nicht bespielbar sein: als Reserve

würde Hans Martin Gräbner die

alte Tradition der Steingraeber

Fabrikkonzerte wiederbeleben

und den klimatisierten Intonier -

saal der Manufaktur im Damm -

wäldchen bespielen.

Das neue Programm bietet wieder

Stummfilme mit Live-

Klavier, Erlebnisführungen durch

die Klaviermanufaktur, die große

Serie „Junge Meisterpianisten“ bis

hin zu spektakulären Ereignissen

wie einem Konzert für zwei Kon -

zertflügel und zwei Schlag zeuger

im Kammermusiksaal am 7.

Dezember.

Liszt-Kooperationen: 2021 wird Dr. Nike

Wagner wieder einmal bei Steingraeber

über ihren Urgroßvater sprechen.

Abbildung zusammen mit Udo Schmidt-

Steingraeber (Foto A. Harbach)

Kulmbacher Land im April

29


Gastronomie zum Abholen

Rezept aus dem Buch „Verliebt in Paris“ (Seite 31):

LAMMKEULE aus dem OFEN

ZUBEREITUNGSZEIT:

ca. 2,5 Std.

(inklusive Garen)

FÜR 6 – 8 PERSONEN

1 Lammkeule mit Knochen

(ca. 1,8 kg)

3 EL Olivenöl Meersalz

frisch gemahlener

schwarzer Pfeffer

250 g Schalotten

1 frische Knoblauchknolle

500 g Kartoffeln

(festkochend)

250 g Bundmöhren

3 Petersilienwurzeln

1 Stange Lauch

5 Zweige Rosmarin

5 Lorbeerblätter

150 ml trockener Rotwein

400 ml Lamm- oder

Rinderfond

500 g Kirschtomaten

• Den Backofen auf 200 °C

(Umluft 180 °C) vorheizen.

Die Lammkeule kalt abspülen

und trocken tupfen. In

einem weiten Bräter das

Olivenöl erhitzen. Die

Lammkeule rundherum bei

mittlerer Hitze in ca. 15

Min. kräftig braun anbraten,

mit Meersalz und

Pfeffer würzen und im offenen

Bräter 45 Min. im Ofen

garen.

• In der Zwischenzeit die

Schalotten schälen, große

Schalotten längs halbieren.

Die Kno blauchknolle quer

halbieren. Die Kartoffeln

kräftig abbürsten oder schälen

und längs vierteln.

Möhren und Petersilien wur -

zeln schälen und in grobe

Stücke schneiden. Den

Lauch putzen, waschen und

in ca. 5 cm lange Stücke

schneiden. Den Rosmarin

abbrausen und trocken tupfen.

• Die Lammkeule aus dem

Ofen nehmen und wenden.

Schalotten, Knoblauch,

Kartoffeln, Petersilien -

wurzeln, Rosmarin und

Lorbeer blätter um die

Lamm keule herum in den

Bratensaft legen und mit

Meersalz und Pfeffer würzen.

Wein und Fond angießen.

Im Ofen weitere 30

Min. braten. Lauch, Möh ren

und Tomaten zugeben und

weitere 45 Min. garen.

Das Copyright liegt bei Julia Hoersch,

Hölker Verlag.

• Die Lammkeule aus dem

Bräter nehmen und in

Alufolie gewickelt 10 Min.

ruhen lassen. Gemüse und

Soße mit Meersalz und

Pfeffer abschmecken. Das

Fleisch in Scheiben vom

Knochen schneiden und mit

dem Gemüse und dem

Bratenfond servieren.

Langgasse 3 · 95326 Kulmbach

Tel. 0 92 21 / 25 31 · zumpetz@gmail.com

Wirtshaustradition seit 1882

Abholservice

unter: 0 92 21 / 25 31

und 0173 / 521 22 16

Unsere Öffnungszeiten zu Ostern:

Gründonnerstag und Karsamstag 11-13 und 17-20 Uhr

Karfreitag 10.30-14.30 Uhr

Osterso. und Ostermo. 10.30-14.30 und 17-19 Uhr

Ansonsten:

Mo.-Fr. 17-20 Uhr, Sa. 10-13 und 17-20 Uhr, So. 10.30-14.30 Uhr

Täglich verschiedene Schnitzel, Bräten mit Klößen oder Semmelklöß.

An den Wochenenden und Feiertagen hausgemachte Kuchen und Torten.

Wir freuen uns auf Sie. Ihr Volker Pausch und das Petz-Team

30

Kulmbacher Land im April


Anne-Katrin Weber

VERLIEBT IN PARIS

Rezepte und Geschichten

Gastronomie zum Abholen

176 Seiten, 30,00 Euro,

erschienen im Hölker Verlag

Ein Spaziergang durch das belebte Montmartre, ein romantisches Pick nick unter dem Eiffelturm oder

ein schönes Glas Rotwein in einem kleinen Bistro machen jeden Paris-Besuch unvergesslich. Tauchen

Sie ein in eine Welt voller Romantik und entdecken Sie die schönsten Orte und berühmtesten

Liebesgeschichten der Stadt. Erleben Sie das französische Savoir-vivre und genießen Sie die beliebtesten

Klassiker der französischen Küche – von Croque Madame über Coq au vin bis hin zu Madeleines.

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Montag und Dienstag Ruhetag

Abholservice

Einfach bestellen unter 09225/1309!

Donnerstag Schnitzeltag

Karfreitag geschlossen

Reichhaltige Speisenkarte

am Ostersonntag und Ostermontag

mit Leberklößchensuppe, Lamm,

Wildschein, Reh, Gänsebrust, Kalbsbraten,

Rouladen und Sauerbraten

Unsere Abholkarte für die anderen

Wochen- und Sonntage finden Sie auf

unserer Homepage unter:

www.Gasthaus-Frankenwald.de

oder auf Facebook

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest.

Ihre Familien Spindler.

Kulmbacher Land im April 31


www.kulmbacher-land.com

Wanderung auf dem Franke

Sie nennt sich Ködeltour und sie darf man getrost als

Königstour der über 30 Frankenwald-Steigla bezeichnen,

handelt es sich bei ihr doch um die anspruchsvollste Strecke.

Wer sie in Angriff nimmt, der sollte über eine gute Kondition

verfügen, denn sechs Stunden muss man für die 16,4

Kilometer lange Route, die zudem mit einigen kräftezehrenden

Steigungen aufwartet, einplanen. Die Höhenmeter geben

diverse Wanderführer unterschiedlich mit 630 Metern

beziehungsweise 665 Metern an. Dass der Schwierig keits -

grad in die Kategorie schwer einzuordnen ist, darüber sind

sie sich wiederum einig.

Am historischen Bahnhof in Steinwiesen direkt neben dem

Naturparkinformationszentrum starten viele Wanderer

die Tour. Hinter dem Gebäude geht es über eine Lager haus -

straße und von da links einen Steig hoch über den Rollenberg,

eine beeindruckende Felsformation, von der aus man einen

schönen Blick über den Ort hat. Nach einem kurzen Aufstieg

geht es auf der anderen Seite auch schon wieder bergab

zurück nach Steinwiesen. Über eine Holzbrücke kommen wir

zum Tourismushaus Oberes Rodachtal, das sich ebenfalls als

Ausgangspunkt der Wanderung anbietet, zumal sich hier ein

großer Parkplatz befindet. Im Tourismushaus können sich

Interessierte zudem mit unterschiedlichem Informations -

material eindecken. Wir überqueren die Hauptstraße und gelangen

zunächst auf einer Straße und danach auf einem Gehund

Radweg ins Leitschtal. An einem Rastplatz überqueren

wir auf einem Holzsteg die Leitsch. Auf einem idyllischen

Waldweg geht es nahezu zwei Kilometer bergauf, bis wir auf

einen Forstweg wechseln. Immer wieder gelangen wir an

Punkte mit einer schönen Aussicht. Über einen Wiesenweg

kommen wir zur Ortschaft Nurn. Vorbei an einer Kapelle und

dem Dorfpark gelangen wir ans andere Ortsende, von wo aus

wir uns Richtung Ködeltalsperre begeben.

Nach einem kurzen Stück auf einer asphaltierten Straße

biegen wir nach links auf einen Schotterweg ab und bald

danach nach rechts auf einen Feldweg. Immer wieder genießen

wir herrliche Ausblicke und bald taucht auch das erste

Mal die Ködeltalsperre auf. Durch den Wald und an einem

Bienenhäuschen links vorbei führt uns ein steiler Pfad hinunter

zum Hauptdamm der Ködeltalsperre, die die größte wasserwirtschaftliche

Anlage Nordbayerns darstellt. Vom Damm

aus genießen wir den großartigen Blick auf die Talsperre.

32


nwald-Steigla „Ködeltour“

Nach überqueren des Damms geht es rechts auf einem Pfad

in den Wald abwärts. Wir kommen, unten angelangt, an einer

ehemaligen Gaststätte mit Biergarten vorbei und haben bald

darauf den nächsten steilen Anstieg vor uns. Der führt uns zu

einem Forstweg, dem wir nach links folgen. Nach rund zwei

Kilometern biegen wir rechts ab und haben zunächst eine

sehr steile Passage vor uns. Wir gelangen auf die Nurner

Höhen und biegen nach links in einen breiten Schotterweg

ab, der uns zum Nurner Brocken führt. Im Rahmen des

Ausbaus der Staatsstraße 2207 wurde diese „Steinwüste“ aus

30 000 Kubikmetern Felsmaterial angelegt. 3000 Lastwagen -

fahrten waren nötig, bis diese bizarre Landschaft entstanden

war. Sie bildet heutzutage ein Paradies für verschiedene seltene

Pflanzen und Tiere wie die geschützte, ungiftige

Schlingnatter und Eidechsen. Eine Rast auf einer der dort aufgestellten

Bänke bietet sich an, denn der Ort mit seinem

schroffen Charme ist nicht nur sehr malerisch, sondern punktet

auch mit einer famosen Aussicht.

Auf der linken Seite des Nurner Brockens führt unsere

Strecke auf einem Wiesenweg weiter und bald haben wir

den nächsten steilen Abstieg vor uns. Am Ortsrand von

Steinwiesen geht es am Sportplatz vorbei und ein weiterer

Wiesenweg steigt zunächst leicht, dann aber steil an. Die

Route führt wieder in den Wald, wo nach einer kurzen Zeit

ein weiterer, sehr steiler Anstieg auf uns wartet, der uns auf

den Mühlberg führt. In der Folge geht es auf Feld- und

Forstwegen mal rechts, mal links ab, aber wie bei allen

Frankenwald-Steigla sind auch hier die Abbiegungen meist

sehr gut ausgeschildet. Ein schmaler Pfad bringt uns zurück

nach Steinwiesen, wo wir bald zu unserem Ausgangspunkt

gelangen.

www.kulmbacher-land.com

33


Schönes für Kinder

Warmherzige Geschichte mit wichtiger Botschaft über

den Umgang mit der Natur

Lieblingsbuch für die ganze Familie

Aufwendig gestaltet und illustriert vom preisgekrönten

Künstler Iacopo Bruno

Produkte aus dem

Coppenrath-Verlag

Erhältlich unter

www.coppenrath.de

und bei

Großer Spielkoffer

Feuerwehr

Aus laminierter Pappe,

mit Namensschild innen,

Größe 25 x 18 x 8 cm

12,95 €

Elisa Sabatinelli

EMILIO UND

DAS MEER

Emilio liebt das Meer! Und er liebt die Geschich -

ten, die sein Opa ihm über das Meer erzählt. So

wie die von der Perle auf dem Meeresgrund. Sie

ist die kostbarste, die weißeste und die reinste

Perle der Welt. Emilios Opa hat die Perle nie gesehen,

aber Emilio selbst, der hat sie gefunden

und mit nach Hause genommen. Doch dann

taucht plötzlich Amedeo Limonta auf, ein Böse -

wicht, wie er im Buche steht. Was dann geschieht,

ist eine weitere Geschichte über das

Meer – Emilios Geschichte.

96 Seiten, ab 7 Jahre

13,00 Euro,

erschienen im

Coppenrath Verlag

Das Kulmbacher Land verlost 2 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Emilio und das Meer“

(Einsen de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Melkendorfer Straße 11,

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 757 89

Mit Tatütata-Sound

beim Öffnen!

Ferien auf

dem Ponyhof

Reiterferien auf dem Ponyhof –

davon träumen viele Kinder. Mit

PLAYMOBIL kann die erste Reitstunde schon bald beginnen, denn eine

Reihe neuer Spielsets erweitert den beliebten Ponyhof und lädt zum

Urlaub mit Isländern & Co. ein.

Der idyllische Ponyhof bietet mit geräumigen

Boxen, Heuboden und großem Laufstall im Freien jede

Menge Platz für die Lieblinge der kleinen

Reitschüler. Striegeln, Füttern Ausreiten – hier ist immer

etwas los. Das absolute Highlight in den

Reiterferien ist für alle Kinder ein Ausflug zum

Ponycamp-Übernach tungswagen. Während sich

die Ponys im Unter stand ausruhen, wird das

Abendessen gekocht, anschließend kuscheln sich die

Kids in ihre Schlaf säcke und sind schon bald eingeschlafen.

Verschie dene Zubehörsets und Pony rassen zum Sammeln sorgen

für noch mehr Spielspaß.

Ab August komplettieren weitere niedliche Sammelponys und

Ergänzungen die Reihe. Der Mobile Hufschmied beschlägt die Ponys

fachmännisch und das Pony-Café bietet neben Kaffee und Kuchen sogar

Leckereien für die Vierbeiner – in Hufeisenform!

Die liebevoll gestaltete PLAYMOBIL-Spielwelt inspiriert kleine Pfer de fans

mit naturgetreuen Ponyrassen, umfangreichem Zubehör und verspielten

Details zu immer wieder neuen Geschichten und

Abenteuern mit ihren Lieblingen vom Ponyhof.

Das Kulmbacher Land verlost 3x

den neuen „Ponycamp-Übernachtungswagen“.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder

E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem

Stichwort „Ponycamp-Übernachtungswagen“ (Einsen-

de schl.: 24.04.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

34

Kulmbacher Land im April


www.kulmbacher-land.com

Conzertbüro Franken präsentiert:

STRANDKORB OPEN AIR

IN NÜRNBERG

Volkspark Dutzendteich

ENTERTAINMENT MIT URLAUBSFEELING IM STRANDKORB –

ERSTE ACTS STEHEN FEST:

16. JULI • 20.00 Uhr • Haidling

17. JULI • 13.00 Uhr • Martina

Schwarzmann

17. JULI • 18.30 Uhr •

Feuerschwanz und Russkaja

22. JULI • 20.00 Uhr •

Michael Mittermeier

23. JULI • 20.00 Uhr •

Pizzera & Jaus

24. JULI • 13.00 Uhr •

Markus Krebs

24. JULI • 18.30 Uhr •

Doro, New Roses, Stinger:

Pyras goes Strandkorb

30. JULI • 20.00 Uhr • Comedy Splash

01. AUGUST • 18.30 Uhr • Fury in the Slaughterhouse

+ Selig + Ramrods

03. AUGUST • 20.00 Uhr • God Save the Queen

04. AUGUST • 20.00 Uhr • Stahlzeit

07. AUGUST • 20.00 Uhr • In Extremo

08. AUGUST • 20.00 Uhr • Spider Murphy Gang

und Münchener Freiheit

09. AUGUST • 20.00 Uhr •

Gerhard Polt &

die Well-Brüder

11. AUGUST • 20.00 Uhr •

Gentleman

14. AUGUST • 13.00 Uhr •

Ringlstetter & Band

21. AUGUST • 20.00 Uhr •

Revolverheld

10. SEPTEMBER • 20.00 Uhr • Wirtz

Kartenvorverkauf: 09 11 - 41 41 96

www.concertbuero-franken.de

Mönchshof Hell

Was steckt hinter dem Hellbier-Boom?

Bis vor wenigen Jahren kannte man die dezent gehopften, glasklaren

Hellbiere hauptsächlich im Süden Bayerns. Heute sieht das ganz

anders aus: Die Hellen sind in ganz Deutschland sehr beliebte

Bierspezialitäten. Mehr noch: Während der Biermarkt

in den vergangenen Jahren geschrumpft ist, erfreuen

sich die Hellbiere einer stetig wachsenden

Nachfrage. Doch wie kommt es dazu?

Seit einigen Jahren findet eine Veränderung der

Geschmacksvorlieben der Bierliebhaber statt weg

vom gut gehopften Pils hin zu milden Bier sorten, wie

zum Beispiel den Hellbieren. Hinzu kommt eine

Rückbesin nung der Menschen auf Regionalität und

Ursprünglichkeit. Auch hier punkten Hellbiere, denn sie

sind der Inbegriff für bayerisches Bier schlechthin. In

Summe ist der Biertrinker von heute anspruchsvoller

und wählerischer geworden: Neben dem Ge -

schmack und der Qualität spielt die Authen tizität

eine immer größere Rolle.

Das gilt auch für die beliebten Mönchshof Brau -

Spezialitäten. Die tief in der Bierstadt Kulmbach

verwurzelte Spezialitätenmarke hat seit jeher auf

ein breites Angebot ausgesuchter Spezialbiere gesetzt.

So gehört das Mönchshof Hell seit vielen

Jahren zum Stammsortiment.

Liebhaber der hellen Mönchshof Bierspezialität

wissen den ausgesprochen milden Geschmack zu

schätzen. Die traditionsreiche Bierspezialität ist

nach dem Bayerischen Reinheitsgebot gebraut,

golden in der Farbe, hochvergoren und durch seine

zurückhaltende Hopfung eben „b’sonders

mild“ im Geschmack. Das Mönchshof Hell hat einen

Alkoholgehalt von 4,9 Volumen-Prozent und

eine Stammwürze von 11,3 Gewichts-Prozent.

36

Kulmbacher Land im April


Branchenverzeichnis

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

Treppenbau

Elektro

Recycling

Flaschnerei

Versicherung

38

Kulmbacher Land im April


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Gartenhelfer gesucht

Hilfskraft für unseren Garten

in Kulmbach gesucht.

Handwerkliches

Geschick und Liebe

zum Garten

wäre von Vorteil.

Nähere Infos unter

Tel. 0178/71 22 808.

Forst- und Gartentechnik

Anzeigen

Anzeigenschluss

für unsere

Mai-

Ausgabe

Freitag, der

23. April 2021.

Die Ideen-Werkstatt

Mein Massivholzhaus

Am Eulenhof 6 • 95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 90470 • Fax 904747

email: info@schreinerei-nuetzel.de

www.schreinerei-nuetzel.de

Elektroinstallation

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im April 39


Automarkt

Vier Generationen Toyota Yaris:

Europäischer Erfolgstyp für urbanen Fahrspaß

Als urbane Stilikone und erster Kleinwagen mit bahnbrechend effizientem Vollhy -

brid antrieb, aber auch mit Sportsgeist für schnelle Rundenzeiten ist der Toyota Yaris

(Kraftstoffverbrauch innerorts / außerors / kombiniert: 6,6-2,2 / 4,3-3,2 / 5,1-2,8

l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 117-64 g/km) in 22 Jahren und vier Modell -

generationen zu einem europäischen Bestseller avanciert, der Maßstäbe für das

ganze B-Segment setzt. So urteilen auch Experten, die bereits den ersten Yaris (P1)

zum „Car of the Year 2000“ wählten, während sein visionärer Downsizing-1,0-

Liter-Benziner mit variabler Ventilsteuerung das Prädikat „Engine of the Year“ gewann.

Auch heute fährt der neue Toyota Yaris auf Titelkurs und konnte sich im

Finale des „Car of the Year 2021“ Awards gegen den etablierten Wettbewerb

durchsetzen.

Schon der erste Toyota Yaris, der ab dem Frühjahr 1999 in Europa erhältlich war, erfüllte, wovon sein eigens kreierter Kunstname kündete: Die Abkehr

vom Konzept konventioneller Kompakter und der Beginn einer neuen Ära für die japanischen Cityflitzer. Als erster Toyota erhielt der Yaris seine Form im

europäischen Toyota Designzentrum ED 2 und die Produktion erfolgt seit 2001 im damals neu eröffneten Toyota Werk in Valenciennes/Frankreich. Die

Popularität des Yaris übertraf europaweit alle Erwartungen und so wurden die Produk ions -

kapazitäten mehrfach erweitert. Heute sind bereits mehr als vier Millionen Toyota Yaris in dem französischen

Werk vom Band gelaufen, darunter seit 2012 auch der Yaris Hybrid als erster europäischer

Kleinwagen mit Vollhybridantrieb.

Das innovative Konzept „Kurz und Hoch“ erlaubte schon in der ersten, 3,61 Meter kurzen Yaris

Generation eine erhöhte Sitzposition mit fast perfekter Panoramarundumsicht und dazu ein

Raumangebot, wie es sich sonst in weit größeren Fahrzeugen fand. Und so bot bereits dieser dynamisch

ausgelegte Kleine von Beginn an die perfekte Basis für Motor sporteinsätze: Im Toyota Yaris

Cup konnte der talentierte Motorsport-Nachwuchs Lorbeeren ernten und auf der Straße setzten

leichtgewichtige Sportler wie der 2001 eingeführte Yaris TS mit kräftigen 78 kW/106 PS Zeichen.

Dagegen beeindruckte der 1999 vorgestellte Yaris Verso als cleverer Micro-Van mit beispielhaft großem

Gepäckabteil, das mit im Boden versenkten Rücksitzen 2.000 Liter Volumen fasste.

Seit 24 Jahren ist Toyota mit seinen selbstaufladenden Hybridmodellen Technologieführer. Bis heute

wurden weltweit bereits über 15 Millionen Vollhybridfahrzeuge verkauft, allein 2,8 Millionen davon

in Europa. Eine revolutionäre Antriebstechnologie, die mit der dritten Yaris Generation (XP13) im

Jahr 2012 erstmals im Kleinwagensegment eingeführt wurde und als kleine Sensation gefeiert wurde.

Der preiswerte Yaris Hybrid mit seiner Kraftstoff-Effizienz und dem Fahrspaß der Toyota

Hybridtechnologie fuhr sich schnell in die Herzen der Fahrzeuginteressenten. So summiert sich der

Absatz des Yaris Hybrid in Europa bis heute auf über 500.000 Einheiten.

Die erfolgreiche Karriere des Toyota Kleinwagen reicht übrigens über den Yaris hinaus, denn bereits

seit 1961 avancieren die kurzen, kompakten Modelle zu Erfolgstypen in Millionenauflage: Vom

Publica, der 1974 als Toyota 1000 in Deutschland startete, über den 1978 eingeführten Starlet bis

zum vielseitigen Yaris in nun vierter Generation.

Reparatur aller Fabrikate

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

40

Kulmbacher Land im April


Ford Hybrid-Modelle

Einfach elektrisierend!

Elektrifizierte Fahrzeuge sind die

Zukunft. Die Hybrid Modelle von

Ford kombinieren die Effizienz eines

E-Antriebs mit der Alltagstaug -

lichkeit eines klassischen Motors.

Praktisch.

Die Zeiten, in denen Sie nur zwischen

Benzin und Diesel wählen

konnten, sind vorbei. Heute stehen

Ihnen zusätzlich eine Reihe von

elektrifizierten Antrieben zur Aus -

wahl. Ob Mild Hybrid, Plug-in

Hybrid oder Hybrid, ob SUV,

Limousine, Kompaktwagen oder

Nutzfahrzeug – bei der Auswahl,

die Ford bietet, werden Sie bestimmt

das passende Modell für

eine spannende Zukunft finden.

Welches Elektrofahrzeug

ist das richtige für Sie?

Wenn Sie den Wechsel zu einem

elektrifizierten Fahrzeug in Betracht

ziehen, sollten Ihnen die wichtigsten

Unterschiede der verschiedenen

Antriebsarten geläufig sein.

Das folgenden Videos informiert

Sie über die wesentlichen Unter -

schiede von Mild Hybrid, Plug-in

Hybrid, Hybrid und vollelektrischen

Fahrzeugen, geben spannende

Einblicke in die Techno lo -

gien und helfen Ihnen bei Ihrer

Wahl.


Automarkt

Neuerscheinungen aus dem Motorbuch Verlag

Siegfried Tesche

MOTORLEGENDEN

JAMES DEAN

Nur drei Filme machten James Dean zum

Mythos der Filmgeschichte: Als er im Alter von

24 Jahren verunglückte, starb einer der begabtesten

Schauspieler Amerikas. Aber James Dean

war mehr als das – er war auch leidenschaftlicher

Motorrad- und Autofan. Siegfried Tesche

erzählt von den mobilen Leidenschaften des

Filmidols – angefangen von seinem ersten

Chevrolet bis hin zu seinem letzten Auto, einem

Porsche 550 Spyder. Interviews mit Zeitzeugen

ergänzen die einmalige Dokumentation, die

nicht nur seine Motorräder und Autos beleuchtet,

sondern auch seine großen Filmerfolge sowie seinen Status als

Hollywood-Ikone.

240 Seiten,

29,90 Euro

Christian Steiger

MOTORLEGENDEN

CARS AND CRIMES

- Von Bonnie & Clyde bis Rosemarie

Nitribitt

Die Faszination für True Crime ist kein neues

Phänomen: Spektakuläre Fälle beschäftigen

Presse und Öffentlichkeit meist über Wochen.

Doch in den zahllosen Kriminalgeschichten spielen

nicht nur die Täter eine Rolle, sondern oftmals

auch ein fahrbarer Untersatz! Christian

Steiger hat 12 wahre Kriminalfälle anhand von

Polizei- und Gerichtsakten sowie Presse-Archiven

recherchiert – darunter die Fälle von Bonnie &

Clyde, Al Capone und Rosemarie Nitribitt.

Dabei lässt er die automobilen Haupt- und

Nebenrollen vorfahren, verfolgt aber auch die

Arbeit der Ermittler und beschreibt die menschlichen

Abgründe, die sie zutage förderten.

256 Seiten,

29,90 Euro

42

Kulmbacher Land im April


DAS NEUE BMW 4er CABRIO. JETZT BEI UNS.

Freude am Fahren

erleben Sie eine neue Form von Freiheit: Mit seiner eigenständigen, progressiven Ästhetik gleicht das neue BMW 4er Cabrio einer Ausnahmeerscheinung,

die jede Grenze überwindet.

Seine agilen Fahreigenschaften garantieren Ihnen sportliche Dynamik und unterstreichen den außergewöhnlich starken Drang des Cabrios nach individueller

Unabhängigkeit.

(LEASINGBEISPIEL* DER BMW Bank GMBH): BMW 420i Cabrio

Anschaffungspreis: 49.209,00 EUR Sollzinssatz p.a.**: 3,99 %

Leasingsonderzahlung: 5.990,00 EUR Effektiver Jahreszins: 4,06 %

Laufleistung p.a.: 10.000 km Gesamtbetrag: 23.954,00 EUR

Laufzeit:

36 Monate

36 monatlich Leasingrate à: 499,00 EUR

* Ein unverbindliches Leasingbeispiel der BMW Bank GmbH, Lilienthalallee 26, 80939 München; alle Preise inkl. 19% MwSt.; Stand 03/2021. Ist der Leasingnehmer Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht. Nach den Leasingbedingungen

besteht die Verpflichtung, für das Fahrzeug eine Vollkaskoversicherung abzuschließen.

** Gebunden für die gesamte Vertragslaufzeit.

Zzgl. 690,00 EUR für Transport und Überführung. Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100km: 5,7 (NEFZ); 6,7 (WLTP); CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 131 (NEFZ); 152 (WLTP); Leistung: 135 kW (184 PS); Hubraum: 1.998 cm³; Kraftstoff: Benzin.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagenmodelle“

entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich.

Genießen Sie im neuen BMW 4er Cabrio einzigartiges Open-Air-Feeling und vereinbaren Sie jetzt Ihre persönliche Probefahrt.

Fahrzeugabbildungen sind farbabweichend und zeigen Sonderausstattungen. Fehler, Zwischenverkauf, Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Auto-Müller GmbH

Treppendorfer Straße 2

96142 Hollfeld

Tel. 09274 9700-0

Fax 09274 9700-15

www.bmw-mueller-hollfeld.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine