KLuG das Magazin 01.21

klug90814

Kundenmagazin

Kundenmagazin Frühjahr 2021

KLuG

das Magazin

Start der Corona–

Impfung S. 4


Inhalt

11

12

4 Branche Start der Corona-Impfung

6 KLuG Info KLuG — individuell und

persönlich

8 KLuG Spiel Backgammon

10 Versicherung Medizinische Beratung

rund um die Uhr mit neuer Telefonnummer

12 Gesundheit Vorbote des Frühlings:

Echte Schlüsselblume

14 KLuG Info Sie fragen — wir antworten

15 KLuG Info KLuG Generalversammlung

Notfallnummer

+41 43 340 16 25 – ein MUSS bei Notfallsituationen

(im Ausland) und Rechtsschutzfragen

(KLuG Advocare PLUS) während 24

Stunden an 7 Tagen.

Medi24

041 724 64 09 – Ärztliche Beratung rund um

die Uhr für alle KLuG-Versicherten mit einer

Grundversicherung.

Internet

www.klug.ch

E­Mail

team.klug@klug.ch

Kundendienst Telefon

041 724 64 00

Für Auskünfte und Informationen rund um

Ihre Krankenversicherung verlangen Sie bitte

Ihre persönliche Kundenberaterin oder

senden Sie eine E-Mail: team.klug@klug.ch

KLuG

wünscht viel

Spass im

Grünen

Impressum

KLuG das Magazin

Herausgeberin KLuG Krankenversicherung

Abonnement KLuG das Magazin erscheint dreimal

jährlich, Mitgliederzeitung.

Redaktion Odette Hänsli, KLuG Krankenversicherung,

Gubelstrasse 22 / 6300 Zug / Telefon 041 724 64 00

Gestaltung Creafactory ® , Zug

Druck PrintCenter Hergiswil AG, Nidwalden

Bildnachweis iStock by Getty Images: S. 1, 4, 6, 7, 11, 12,

15, 16 / Philippe Hubler Fotografie: S. 3 /

Creafactory : S. 5, 7, 8/9, 10, 13 / Nina Dornbusch: S. 14

Adressänderung Falls die Adresse auf Ihrem Magazin

falsch ist oder Sie ungewünscht mehrere Exemplare

pro Familie erhalten, melden Sie dies bitte bei der KLuG

Krankenversicherung.

2 KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


Editorial

Liebe KLuG­Versicherte

Das Jahr 2020 hat uns allen eindrücklich vor Augen

geführt, wie ein winziges Virus unser Leben total auf

den Kopf stellen kann.

Auch im neuen Jahr werden wir uns mit veränderten

Lebensgewohnheiten arrangieren müssen. Erst

die Impfungen werden uns hoffentlich eine neue

Sicherheit geben, damit wir wieder zu einem «normalen»

Leben zurückfinden werden.

Trotz der Pandemie konnte die KLuG auch das vergangene

Jahr mit einem erfreulichen Gewinn abschliessen.

Der Jahresabschluss wird ab Ende April

2021 auf unserer Homepage aufgeschaltet sein. Der

Vorstand der KLuG hat wegen der Corona-Pandemie

vorsorglich entschieden, die KLuG-Generalversammlung

auch in diesem Jahr wieder im Herbst

durchzuführen (siehe Seite 15).

Am 1. Januar 2021 durften wir erfreulicherweise

rund 1'200 neue KLuG-Versicherte willkommen

heissen. Dank der neuen strategischen Ausrichtung

der KLuG können wir uns über ein Wachstum von

+21% bei den Mitgliedern freuen. Vielen Dank für

die zahlreichen Empfehlungen aus dem Kreis unserer

Mitglieder. Wir freuen uns über diesen Zuwachs

und werden alle KLuG-Mitglieder wie gewohnt mit

dem Einsatz aller Mitarbeitenden gut betreuen.

Bleiben Sie gesund!

Yvonne A. Dempfle

Geschäftsführerin

3


Branche

Start der Corona–

Impfung

Seit Januar können sich in der Schweiz die ersten Personen gegen Corona

impfen lassen. Die Impfung ist für Personen mit einer obligatorischen

Krankenpflegeversicherung in der Schweiz kostenlos. Auch Franchise und

Selbstbehalt werden nicht erhoben.

4 KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


Branche

Licht am Ende des Tunnels

Die Corona-Pandemie verlangt uns einiges an Geduld

und Durchhaltevermögen ab. Nach den Einschränkungen

der letzten Wochen und Monate sehnen wir uns

nach etwas Normalität.

Mit der am Anfang des Jahres begonnenen Corona-

Reihenimpfung ist endlich ein Licht am Ende des Tunnels

sichtbar. Bis jetzt hat der Bund mit fünf Herstellern Verträge

abgeschlossen und über 30 Millionen Impfdosen

reserviert. Zwar gibt es noch Lieferverzögerungen, jedoch

sollen bis im Sommer gemäss Bundesamt für Gesundheit

(BAG) auch Personen, die nicht zur Risikogruppe

gehören, geimpft werden können.

Die Krankenversicherer können diese Beträge jedoch

stemmen. Für ausserordentliche Situationen verfügen

sie über Reserven, mit denen sie unerwartete Mehrkosten

decken können. Die gesetzlichen Anforderungen

stellen sicher, dass auch für einen Krisenfall ausreichend

hohe Reserven vorhanden sind.

Weitere Informationen:

www.santesuisse.ch

www.bag.admin.ch

* Infosantesuisse: Communiqué 24.02.2021

Die Kostenaufteilung

Dass die nationale Impfkampagne schlank und ohne

übermässige Bürokratie über die Bühne gehen kann, ist

auch das Verdienst der Krankenversicherer. Der Verband

hat sich für Impfzentren und eine unkomplizierte

Rechnungsabwicklung mit Sammelrechnungen stark

gemacht.

Die Krankenversicherer übernehmen die Kosten für die

verabreichte Impfung gemäss einer vereinbarten Impfpauschale,

sowie eine Pauschale von fünf Franken pro

Impfstoffdosis. Damit die Impfungen für die Bevölkerung

wirklich kostenlos sind, erheben die Krankenversicherer

keine Franchise. Die Kantone wiederum übernehmen

den Selbstbehalt und tragen die Kosten für Logistik,

Organisation und Infrastruktur. Der Bund seinerseits

trägt die Kosten der Impfstoffe, die den Betrag von fünf

Franken pro Dosis übersteigen sowie die Kosten für den

Transport und die Verteilung des Impfstoffs in die Kantone.

Alles in allem rechnen die Krankenversicherer mit

Impfkosten von ungefähr 200 Millionen Franken.* Hinzu

kommen weitere Kosten, die ebenfalls aufgrund der

Corona-Pandemie angefallen sind – für Tests, Behandlungen

und Medikamente. Weitere Kosten werden bis

zum Ende der Krise hinzukommen.

Covid-19

Vaccine

Covid-19-Impfung

Eine Impfung minimiert

das Risiko einer Erkrankung

und trägt dazu bei,

schwere Krank heitsverläufe

und Todesfälle

zu redu zieren.

Hygiene- und

Verhaltensregeln

Die Covid­19­Impfung in

Kombination mit Hygieneund

Verhaltensregeln verkörpert

zurzeit die beste

Strategie zur Eindämmung

des Coronavirus.

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021 5


KLuG Info

KLuG — individuell und

persönlich

KLuG hat sich zum Grundsatz gemacht, ihre Versicherten

individuell und persönlich zu beraten. Darum haben all

unsere Kundinnen und Kunden ihre eigene Beraterin, die sie

in sämtlichen Belangen der Krankenversicherung umfassend

betreuen kann.

Es spielt keine Rolle, ob Sie uns zum Beispiel Ihren Umzug melden möchten,

einen Kostennachweis für die Steuern benötigen oder eine Optimierung Ihrer

Versicherungsdeckung wünschen: Sie werden immer von ein und derselben

Ansprechpartnerin beraten.

Unsere Kundenberaterinnen weisen eine hohe Fachkompetenz auf und

bilden sich kontinuierlich weiter. Sie bringen aus ihrer früheren beruflichen

Tätigkeit bereits einen medizinischen oder versicherungstechnischen Background

mit.

Durch die Kundenzuteilung können lange Wartezeiten am Telefon und lästiges

Weiterverbinden von Abteilung zu Abteilung vermieden werden. Die

6

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


KLuG Info

Aufteilung erfolgt gemäss den Buchstaben des Nachnamens. Würden Sie

also beispielsweise Müller heissen, dann wäre Frau Bozzi für Sie zuständig,

da sie alle Kunden betreut, deren Nachnamen mit M anfängt. Hiessen Sie

hingegen Huber, so wäre es Frau Hasler. Wer für Sie zuständig ist, finden Sie

auf der Karte, die wir Ihnen anfangs Jahr zugestellt haben oder aufgelistet

im nebenstehenden Informationskasten.

Selbstverständlich können Sie auch jederzeit unsere Hauptnummer (041

724 64 00) kontaktieren und Ihre persönliche Kundenberaterin verlangen

oder uns Ihr E-Mail an unsere allgemeine E-Mailadresse team.klug@klug.ch

zustellen. Wir leiten dieses dann an Ihre Beraterin weiter.

Online: www.klug.ch/klug/persoenliche-beratung

Neben dem Aspekt, dass eine Beratung

bezüglich Versicherungsangelegenheiten

immer eine sehr persönliche Sache ist,

können durch die Kundenzuteilung bei

KLuG lange Wartezeiten und Weiterverbindungen

vermieden werden

IHRE ANSPRECHPERSONEN

So lautet die Buchstabenzuteilung

in diesem Jahr:

B, C, D, G, I, O, X, Y

Ihre Kundenberaterin: Marleen Peón

E-Mail: marleen.peon@klug.ch

Telefon direkt: 041 724 64 18

L, M, Q, R, V, W

Ihre Kundenberaterin: Veronica Bozzi

E-Mail: veronica.bozzi@klug.ch

Telefon direkt: 041 724 64 17

N, P, S, T, U, Z

Ihre Kundenberaterin: Natalia Vono

E-Mail: natalia.vono@klug.ch

Telefon direkt: 041 724 64 22

A, E, F, H, J, K

Ihre Kundenberaterin: Saskia Hasler

E-Mail: saskia.hasler@klug.ch

Telefon direkt: 041 724 64 19

Grundposition Spielsteine

Frische Luft tanken und dabei

ein Spiel gestalten

Sammeln Sie bei einem Frühjahrsspaziergang

jeweils 15 helle

und 15 dunkle Kieselsteine in

ähnlicher Grösse, mit denen Sie

anschliessend eine Partie Backgammon

bestreiten. Auf der folgenden

Doppelseite finden Sie

das entsprechende Spielfeld, was

Sie noch brauchen, sind Würfel.

Viel Spass!

Beispiel Kieselsteine

Wie waren noch mal die Regeln? Anleitungen

finden Sie online.

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021 7




Versicherung

Neue Telefonnummer

für

medizinische

Beratung:

041 724 64 09

Medizinische Beratung

rund um die Uhr mit neuer

Telefonnummer

Sie fühlen sich unwohl und sind sich nicht sicher, ob ein Arztbesuch

notwendig ist? Es plagen Sie mitten in der Nacht

plötzliche Beschwerden oder Sie haben ein allgemeines

medizinisches Anliegen, das Sie gerne mit einer Fachperson

besprechen möchten – dann können Sie sich rund um die Uhr

auch telefonisch beraten lassen. Ein kompetentes und unabhängiges

Beratungsteam aus medizinischem Fachpersonal

hilft Ihnen gerne weiter und gibt Ihnen konkrete Auskünfte

zu medizinischen Fragen.

Alle bei KLuG grundversicherten Kunden können jederzeit kostenlos die

Konsultation eines Arztes in Anspruch nehmen und dafür die Dienstleistungen

von Medi24 (Tel. 041 724 64 09) nutzen.

Die ärztliche Beratung ist für Sie kostenlos. Sie zahlen nur den Anruf zum Inlandstarif

Ihres Telefonanbieters. Für die Konsultation werden Sie von einem

Arzt zurückgerufen.

Ein interdisziplinäres Team aus über 150 Fachpersonen, darunter Ärzte und

Pflegefachpersonen, bietet rund um die Uhr telefonische Hilfe bei medizinischen

Fragen in allen Lebenssituationen. Die Dienstleistungen werden

in den Sprachen Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch, Italienisch und

Englisch angeboten.

Die telemedizinische Beratung hilft Ihnen bei konkreten Beschwerden oder

bei Fragen zu Ihrer Gesundheit und Krankheit – verständlich, unabhängig

und wissenschaftlich fundiert. Es wird Ihnen eine medizinische Dringlichkeitsempfehlung

vermittelt, so dass Sie einen korrekten Behandlungspfad

einschlagen können.

10

So gehen Sie vor

• Rufen Sie Medi24 (Tel. 041 724 64 09) an

• Beachten Sie, dass wir diese Leistung nur im Inland anbieten. Bei einem

medizinischen Notfall im Ausland konsultieren Sie bitte die Notfallnummer

auf Ihrer Versichertenkarte

• Geben Sie Ihre Personalien, Ihre Versichertennummer, Ihre Symptome

und eine Rückrufnummer an und vereinbaren Sie einen Rückruftermin

• Tipp: Notieren Sie sich vorher, was Ihnen fehlt. In dringenden Fällen werden

Sie sofort mit einem Arzt verbunden

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


Versicherung

Medi24 bietet verschiedene Zusatzangebote an, so ist bei Bedarf auch ein Chat via Messenger-Dienste (z.B. WhatsApp, Skype, Viber, etc.) mit

den entsprechenden Ärzten möglich. Informieren Sie sich diesbezüglich auf der Website www.medi24.ch/de/services

• Zur unterstützenden Beurteilung von Haut- und Augenkrankheiten können

Sie auf Anfrage ein digitales Bild per E-Mail schicken

• Ein Arzt ruft Sie zurück und bespricht die Behandlung mit Ihnen: Selbstbehandlung,

physische Arztkonsultation oder Spitaleinweisung

• Für bestimmte Erkrankungen kann Ihnen der Arzt ein Rezept erstellen und

direkt an eine Apotheke in Ihrer Nähe weiterleiten

UNSERE NOTFALLNUMMERN:

Medizinische Beratung im Inland:

041 724 64 09

Notfallnummer im Ausland:

+41 43 340 16 25

Notfallnummer für die Ferien­ und Reiseversicherung:

+41 44 655 12 62

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021 11


Gesundheit

Vorbote des

Frühlings

Sie sorgt für die ersten Farbtupfer auf der sonst noch kargen Frühlingswiese

– die Rede ist von der Schlüsselblume. Das gelbe, im Blütenstand

einem Schlüssel ähnliche Blümchen, gilt als Vorbote des Frühlings.

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


Gesundheit

Echte Schlüsselblume

Avocadosalat mit Blüten

und Kräutern

• Avocado

• Spinat, Löwenzahn, Bärlauch,

Sauerampfer, Rucola, Brunnenkresse,

Zitronenmelisse

• Schlüsselblumenblüten

• weitere Blüten, wie z.B. die von

Gänseblümchen und Stiefmütterchen

• frische Kräuter

• Zitronensaft

• Kürbiskerne

• 3 EL brauner Zucker

• 4 EL Olivenöl

• 2 EL Kürbiskernöl

• 3 EL Apfelessig

• etwas Rahm

• Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Avocado in Würfel schneiden und

etwas Zitronensaft darübergeben.

Salatblätter, Kräuter und Blüten

(vorsichtig) waschen. Die Kürbiskerne

karamellisieren. Aus Olivenöl,

Kürbiskernöl, Apfelessig und Rahm

die Salatsauce anrühren. Mit Salz

und Pfeffer abschmecken. Alles

locker vermengen, die Kürbiskerne

und einige der Blüten darüberstreuen.

Blütenzauber

Aus den frischen Blüten lässt sich

auch ein wunderbar blumig-süsslicher

Tee aufgiessen.

Rahm

Einer Bärlauchsuppe geben die Blüten

nicht nur optisch, sondern auch

geschmacklich den letzten Pfiff.

Mit ihrem satten Gelb weckt die Pflanze unsere Vorfreude

auf den nahenden Sommer und zaubert uns nach den grauen

Wintermonaten ein Lächeln ins Gesicht. Aber nicht nur die

Farbe der Schlüsselblume vermag Freude zu wecken, sondern

auch ihre Inhaltsstoffe können stimmungsaufhellend und

antidepressiv auf uns wirken.

Gattung und Vorkommen

Die Echte Schlüsselblume, «Primula veris», gehört zur Gattung der Primeln.

Insgesamt zählt diese Gattung mehr als 500 Arten. Die Frühlingsblume

bevorzugt sonnige Standorte und kalkhaltige Böden. Sie findet sich auf

Wiesen, an Waldrändern und lichtdurchfluteten Wäldern. In der freien Natur

ist die Pflanze selten geworden und steht unter Naturschutz. Aus diesem

Grund sollte man den Anblick der Pflanze geniessen, jedoch die Blume auf

keinen Fall pflücken. Die Schlüsselblume lässt sich jedoch prima im eigenen

Garten anpflanzen.

Mythologie

Es gibt viele Geschichten, die sich um die Frühlingsblume ranken. In der germanischen

Mythologie wird die Pflanze mit einer Sagengestalt in Verbindung

gebracht, die eine Krone mit einem goldenen Schlüssel trägt. Dieser soll

der Schlüsselblume die Gabe verleihen, verborgene Schätze aufzuspüren.

Doch auch in der christlichen Mythologie ist von der gelben, schlüsselähnlichen

Pflanze die Rede. So soll Petrus seinen Schlüsselbund verloren haben,

worauf dieser tief hinunter bis auf die Erde fiel. An der Aufprallstelle sollen

später die ersten leuchtend gelben Blümchen gewachsen sein. Noch heute

wird die Schlüsselblume daher auch Himmelsblume genannt.

Wirkung

Bereits im Mittelalter waren die heilungsfördernden Eigenschaften der

Schlüsselblume bekannt und auch heute noch werden Blüten und Wurzel

medizinisch genutzt. Hildegard von Bingen empfahl die Schlüsselblume als

Herztonikum und als seelisch erwärmendes, beruhigendes Mittel bei angespannten

Nerven, Depressionen, Melancholie und Angstzuständen.

Heute wird die Pflanze vor allem bei Erkrankungen wie Erkältungen,

Husten und Nasennebenhöhlenentzündung mit Schnupfen angewendet.

Die in den Blüten enthaltenen Wirkstoffe wirken schleimlösend und entzündungshemmend.

Auch die Wurzeln werden medizinisch genutzt. Sie bilden

beim Trocknen ebenfalls entzündungshemmende Wirkstoffe.

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021 13


KLuG Info

Sie fragen — wir antworten

14

Covid-19 Vaccine

Sports

Für alle Versicherte

kostenfrei.

Kann ich mich für ambulante Eingriffe

im Spital privat versichern?

Ja. Mit unserer Krankenpflege-

Zusatzversicherung PRIMEO können

Sie sich auch für Behandlungen im

Spital, bei denen Sie am selben Tag

wieder nach Hause gehen, privat

versichern. Das heisst, Sie können

den Arzt (z.B. den Chefchirurgen)

frei wählen und von speziellen Komfortleistungen

in unseren Partnerkliniken

sowie weiteren Zusatzleistungen

profitieren.

Wieviel kostet mich die COVID­19­

Impfung?

Die Impfung ist für die Versicherten

mit obligatorischer Krankenpflegeversicherung

in der Schweiz gratis,

also von Franchise und Selbstbehalt

befreit. Sie erhalten keine Rechnung.

Die Kosten werden durch Bund,

Kanton und Krankenversicherung

übernommen.

Ich habe aufgrund Corona finanzielle

Schwierigkeiten. Kann KLuG

mir entgegenkommen?

Wenn Sie aktuell Probleme haben,

Ihre Zahlungen an KLuG zu leisten,

kontaktieren Sie uns. Sie können

sich an Ihre persönliche Kundenberaterin

wenden. Die Telefonnummer

finden Sie auf Seite 7 dieses Hefts

oder auf der Karte, die wir Ihnen zugestellt

haben. Gemeinsam finden

wir eine individuelle Lösung.

Ich habe das Hausarztmodell

DOCMED abgeschlossen. Nun

ziehe ich in einen anderen Kanton

um, kann ich unterjährig den

Hausarzt wechseln?

In diesem Fall können Sie Ihren

Hausarzt wechseln. Teilen Sie uns

das einfach vorgängig schriftlich

mit. Sie können dazu auch das

Online-Formular auf www.klug.ch

nutzen.

Bezahlt KLuG mein Fitness­Abonnement?

Aus der Grundversicherung (BA-

SIS) dürfen keine Beiträge an ein

Fitnessabonnement ausgerichtet

werden.

Wenn Sie die Zusatzversicherung

SANA oder COMPLETA abgeschlossen

haben, vergüten wir Ihnen

75% der verrechneten Kosten, im

Maximum 200 Franken pro Kalenderjahr.

Voraussetzung ist, dass das

Fitnesscenter von KLuG anerkannt

ist. Am besten wenden Sie sich vor

Kauf des Fitness-Abonnements an

unsere Kundenberatung.

Ich habe die Krankenpflege­Zusatzversicherungen

TOP und SANA

abgeschlossen. Nun möchte ich

gerne zu COMPLETA wechseln.

Ist das möglich, und wenn ja, per

wann?

Die Krankenpflege-Zusatzversicherung

COMPLETA bedarf, wie bei

einer Höherversicherung üblich,

einer erneuten Gesundheitsdeklaration.

Der Wechsel ist jederzeit auf

den ersten Tag des Folgemonats

möglich.

Hausarztwechsel

KLuG

Krankenversicherung

et voilà!

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021


KLuG Info

Im Folgenden finden Sie die Traktandenliste

der 103. ordentlichen Generalversammlung der

KLuG Krankenversicherung. Diese wird aufgrund

der Pandemie verschoben (siehe Kasten).

1. Begrüssung

2. Formalien und Wahl der Stimmenzähler

3. Genehmigung der Traktandenliste

4. Protokoll der 102. ordentlichen GV 2020

5. Jahresbericht, Jahresrechnung

5.1 Jahresbericht 2020

5.2 Jahresrechnung 2020

5.3 Bericht der Revisionsstelle

5.4 Genehmigung der Jahresrechnung 2020

6. Entlastung des Vorstands

7. Wahlen

7.1 Wahl der externen Revisionsstelle: Ferax

Treuhand AG Zürich

8. Weitere Mitteilungen / Verschiedenes /

Bericht der Stiftung KLuG

Generalversammlung

2021

GENERALVERSAMMLUNG

Die GV vom 04.05.2021 wird verschoben.

Neues Datum ist der 21.09.2021.

Die Einladung zur Generalversammlung mit Angabe von Zeit und Ort

wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Der Geschäftsbericht 2020 ist ab Ende April verfügbar (Bestellung bei

der Verwaltung oder auf der Homepage einsehbar).

KLuG Das Magazin, Frühjahr 2021 15


«Tu deinem Körper etwas Gutes, damit

deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.»

Teresa von Ávila

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Donnerstag

Vormittag: 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Nachmittag: 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Freitag

Vormittag: 08.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Nachmittag: 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Per E-Mail

Gerne können Sie uns ein E­Mail an

team.klug@klug.ch senden.

www.klug.ch

DIE KRANKENVERSICHERUNG MIT DER INDIVIDUELLEN BERATUNG

Ähnliche Magazine