2021-03-PROGRAMMHEFT-web

CAFEBARMOKKATHUN

MÄRZ / APRIL 2021

CAFE BAR MOKKA THUN

2021-03-PROGRAMMHEFT-web.indd 1 22.03.21 20:03


VORWORT

Kisten schleppen, planen, entdecken, erinnern, vergleichen, die aktuelle Lage verdrängen,

scannen. Mineralwasser mit Kohlensäure in der grossen Flasche ansetzen, Licht bestellen,

verarbeiten, befüllen, entrümpeln, Kuchen essen, danken, streichen, schleifen, schrauben,

denken, Staub wischen, über die Zukunft nachdenken. Verdrängen, schreiben, verwerfen,

organisieren, Mails beantworten, sich vernetzten, Geschäftsstrukturen bearbeiten, auf Inspiration

warten, putzen, Dampfsauger löst Nikotin ab den Wänden, Überdosis, über die aktuelle

Lage nachdenken. Ausschütteln, Ideen, aufschreiben, neues File, copy, paste, Befehl Z, scannen,

entdecken, Espresso trinken, malen, schleifen, bestellen, Heim & Obi, Sitzung, Grundsätze,

Abläufe, scannen, Licht montieren, auflegen, anrufen, nach Hause gehen - und uns wird

es trotz allem immer langweiliger. Es gibt immer zu tun, aber ohne euch ist es einsam. Die

Klänge, die gepflegten, beleuchteten Räume, die Begegnungen, der Geruch von gutem Essen

aus der Küche, die Bässe aus dem Keller, die Flipperkastengeräusche von M. aus dem Foyer

(warum eigentlich nicht der Medieval Madness, der ist doch viel besser?) und die Engpässe im

Küchenbereich werden von uns allen sehr vermisst. Wir geben unser Bestes euch, nach dieser

grossen Durststrecke, einen Club zu geben, der euch zum Verweilen einlädt und euch wieder

umarmt, wie er es die letzten 35 Jahre getan hat. Wir planen und hoffen im April den Betrieb

langsam wieder hochzufahren und werden uns danach auf den Sommergarten und Open Air

Konzerte zu fokussieren. An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei unseren Vereinsmitgliedern

und insbesondere unseren SOFA-CARD Besitzern für ihren Support bedanken. Ein

klares JA zu MOKKA ist vor allem in diesen Zeiten ein sehr willkommenes Zeichen für uns und

die Kulturbranche allgemein. So empfinden wir es auch als wichtig, die Kultur der Legendenbildung

– oder langweilig ausgedrückt – der Archivierung etwas Aufmerksamkeit zu schenken.

Die Programmhefte der letzten 35 Jahre sind fast komplett vorhanden und wir haben sie in

Fleissarbeit digitalisiert und ins Netz gestellt. Ein grosser Dank an Matia, der auch ein paar

Nachmittage vor dem Scanner sass! Was über die 35 Jahre an Herzblut und Arbeit in diesen

Club floss ist grosses Kino. Alleine der Output der 90er Jahren ist beachtlich. Das ist mir beim

Scannen der Programmhefte wieder aufgefallen. Mitte 2005 bis 2016 war MOKKA mit seinen

3-4 Shows pro Woche dann so selbstverständlich wie die Migros. Es muss uns immer zuerst was

weggenommen werden, bevor wir wirklich begreifen was wir haben oder eben hatten. Langsam

gehen wir einer anderen, neuen Normalität entgegen und trotz allem sind wir optimistisch

was das aktuelle Jahr angeht.

MIT HERZLICHEN GRÜSSEN UND NOCH HERZLICHEREM DANK FÜR DEIN INTERESSE..

FÜR CAFE BAR MOKKA

MICHAEL SCHWEIZER – HOLD THE LINE – ANLIKER

MASTER OF INDESIGN

FUCKER OF WORD (Software)

LOVER OF THE WORLD

2021-03-PROGRAMMHEFT-web.indd 2 22.03.21 20:03


2021-03-PROGRAMMHEFT-web.indd 3 22.03.21 20:03


NEXT

SPARK AND SHINE

EVERYDAY

AS A PREPARATION OF THE POST CORONA ERA

WWW.MOKKA.CH

2021-03-PROGRAMMHEFT-web.indd 4 22.03.21 20:03


35 JAHRE

MOKKA.CH/PLANET-MOKKA/PROGRAMMHEFT

PROGRAMM

2021-03-PROGRAMMHEFT-web.indd 5 22.03.21 20:03

Weitere Magazine dieses Users