Fuhse-Magazin-8/2021

rletsch
  • Keine Tags gefunden...

scher

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

Neue Ideen für Innen & Aussen!

Alle aktuellen Informationen auf unserer Webseite!

Leineweberstraße 1 . 31303 Burgdorf

Fon 05136/8843-0

www.baustoff-brandes.de

Folgen Sie uns auch auf

Freitag, 30. April 2021, Ausgabe Nr. 8

Seite 3:

Bürgerladen passt sich an

ab Seite 3:

News, Termine & Vereine

• Landmarkt Bauernhof Eicklingen Lehmann

• Bauernhof Altenhagen Lehmann (Tankstelle)

• Altenhagen Uetze (Hof Köneke)

(gegenüber Tankstelle)

• Lachendorf Uetze (Hindenburgplatz)

(Deeckes Diele)

• Uetze B3 (gegenüber (Hof Köneke) BMW)

frischer

Spargel

Landmarkt Eicklingen - Hofladen und Cafe • leckeres Eis • am Wochenende tolle Torten und vieles mehr


F u

h

s e - G

Schritt für Schritt:

Aus dem Tagebuch einer Läuferin

Seit Mitte Dezember ziehe ich jetzt schon so gut durchgehalten

regelmäßig meine Laufschuhe habe, bin ich mit Ausreden immer

an und gehe joggen. Immer wieder

schnell dabei. „Eigentlich habe ich

aufs Neue musste ich mich keine Zeit.“ „Das Kind schläft noch

neu motivieren, um dranzubleiben.

und wenn er wach wird, weiß er viel-

Am Anfang habe ich es nicht leicht nicht, wo ich bin.“ „Es ist viel

mal geschafft, einen Kilometer am zu kalt.“ „Es regnet.“ „Ich habe

Stück durchzulaufen. Mittlerweile keine Lust.“ „Ich habe Kopfschmerzen.“

halte ich fünf Kilometer am Stück

Mit meinen Ausreden könnte

durch. Und ich bin stolz auf mich. ich mehrere Seiten füllen. Aber ich

Und ich kann einiges berichten, habe gelernt, das Laufen in meinen

was ich während meiner Laufeinheiten

Alltag zu integrieren. Und dann

alles so erlebe. Meine ersten klappt es auch ganz gut. Die meisten

Laufeinheiten waren wirklich fies.

Ausreden gelten nämlich nicht.

Beim Laufen schmerzten meine Meine aktuelle Laufstrecke führt

Scheinbeine und über ein Stück der alten Bundestraße

der Muskelkater

188. Dieses Stück wird

war auch von Autofahrern gerne für eine

sehr unangenehm.

kurze Rast genutzt. Leider führt das

dazu, dass die Kurzbesucher:innen

Und auch oft ihren Müll da lassen und in die

wenn ich Natur schmeißen. Zusammen

mit meiner Schwester

Nicht nur Reisende

und den Kids

haben wir das

können Geschichten Straßenstück

von

erzählen, findet

ca. 200

Sonja Trautmann.

Auch Läufer:innen

erleben viele.

Metern

neulich

vom Müll

e

d

a

n

befreit. Wir haben Kippen, Zigarettenschachteln,

Taschentücher,

Pizza pappen, Trinkbecher, Masken,

Schokoladenpapier, Chipstüten,

Windeln und vieles aufgesammelt.

Am nächsten Tag habe ich mich

auf eine müllfreie Strecke gefreut.

Aber ich hatte mich zu früh gefreut.

Keine 24 Stunden nach der Sammelaktion

lagen dort schon wieder

mehrere Müllteile. Das macht mich

echt wütend.

Da ich eher eine Katzenfreundin

bin, habe ich es nicht so mit Hunden.

Ich kann schlecht einschätzen,

wie Hunde reagieren. Manche

machen mir auch Angst. Als mir

neulich ein Herrchen mit seinen

drei großen Hunden entgegenkam,

ist mir ganz schön mulmig gewesen.

Ich vermute, dass es drei

Rottweiler waren. Aber sicher bin

ich mir nicht. Das Herrchen hatte

die Hunde super im Griff. Sie waren

an der Leine und zusammen haben

sie angehalten und gewartet, bis

ich vorbeigelaufen bin. Als ich die

Hunde im Rücken hatte, habe ich

mir kurz ausgemalt, wie es sich

wohl anfühlt, wenn sie mir in den

Rücken springen. Aber das ist nicht

e

k

n

passiert. Alles gut! Aber ein Abenteuer

mit Adrenalin.

Wenn die Sonne scheint und ich

zur richtigen Tageszeit unterwegs

bin, begleitet mich mein Schatten.

Besonders motivierend ist es, wenn

er vor mir herläuft. Das ist ein richtig

gutes Gefühl. Motivierend ist es

auch, wenn ich auf Fußgänger oder

Bauarbeiter treffe. Dann traue ich

mich nicht, eine Pause zu machen

und ein paar Schritte zu gehen.

Menschen, die mich beobachten,

motivieren mich zum Weiterlaufen.

Die ersten Schritte, eine Läuferin

zu werden, habe ich gemacht. Aber

ich habe neue Ziele und Wünsche.

Ein Ziel ist es, dass ich es noch in

diesem Jahr schaffe, 10 Kilometer

am Stück zu laufen. Die Hälfte habe

ich schon. Wenn ich weiterlaufe,

brauche ich irgendwann neue Laufschuhe.

Und die würde ich gerne in

einem Fachgeschäft mit fachmännischer

Beratung kaufen. Ich hoffe,

dass mein Wunsch bald in Erfüllung

geht. Man kann vieles im Internet

bestellen, aber eine Laufschuhberatung

gehört nicht dazu.

Ihre Sonja

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Unterstützung,

Betreuung,

Begleitung

und Pflege

in jedem Alter.

Sie möchten Ihr Grundstück oder Ihre

Immobilie verkaufen?

Sie möchten ein Haus/Bungalow bauen?

Sie möchten eine Objektbewertung Ihrer

eigenen oder einer fremden Immobilie?

Ihr regionaler

Immobilienexperte

macht‘s möglich!

Alles aus einer Hand!

Tel. 05173 - 379 38 95 · www.haus-region-hannover.de

2 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021


news & vereine

Führungswechsel in der

Ortsfeuerwehr Eltze

Eltze. Nach 24 Jahren als Ortsbrandmeister

übergibt der Eltzer

Ortsbrandmeister Ralf Boeck das

„Zepter“ an seinen Nachfolger

Thomas Haase. Am 22.04.2021

wurde der noch amtierende Ortsbrandmeister

Ralf Boeck zum

30.04.2021 aus seinem Amt

entlassen.

Ralf Boeck

In einer kleinen Versammlung im

Rathaus Uetze überreichte Uetzes

Bürgermeister Werner Backeberg

die Entlassungsurkunde. „Ein

Urgestein der Ortsfeuerwehr Eltze

gibt, zumindest als Ortsbrandmeister,

seinen Abschied“, so Werner

Backeberg. „So ein Engagement

kann man in Worten eigentlich nur

schwer ausdrücken“ sagte er weiter.

Ralf Boeck ist seit 40 Jahren

Mitglied der Ortsfeuerwehr Eltze

und führte diese seit Mai 1997.

Zudem hatte er von 2003 bis 2009

das Amt des stellvertretenden

Gemeindebrandmeisters

inne.

„Es ist schön zu wissen,

dass ich eine

gut ausgebildete Ortsfeuerwehr

mit einer

sehr guten Mitgliederzahl

übergeben

kann“ so Ralf Boeck.

„zudem ist die Planung

unseres neuen

Thomas Haase

Feuerwehrhauses gut vorbereitet“

sagte er weiter. Ralf Boeck steht

der Ortsfeuerwehr und auch der

Gemeindefeuerwehr weiterhin zur

Verfügung, und wird sich z.B. in

der Kleiderkammer der Feuerwehr

engagieren.

Ebenfalls wurde sein Nachfolger

Thomas Haase, vorerst kommissarisch,

mit der Wahrnehmung

der Aufgaben

des Ortsbrandmeisters

beauftragt.

Er übernimmt diese Aufgabe

zum 01.05.2021

und wird nach Absolvierung

des erforderlichen

Lehrgangs beim Landesamt

für Brand- und

Katastrophenschutz,

als Ortsbrandmeister

vereidigt werden. Thomas Haase

ist seit September 2003 Mitglied

der Einsatzabteilung der Ortsfeuerwehr

Eltze und ist dort seit September

2017 als Truppführer eingesetzt.

Seit etwa acht Jahren gehört

er dem Ortskommando der Ortsfeuerwehr

an.

Auch der Gemeindebrandmeister

Tobias Jacob, der stellvertretende

Ortsbrandmeister Eltze, Marvin Eisfeld

und eine Abordnung der Verwaltung

wohnten der Veranstaltung

bei.

Fotos: Feuerwehr Uetze

Bürgerladen passt sich immer wieder an

Uetze. Die Vorsitzende des Bürgervereins

Uetze e.V., Ellen Schmidt,

kämpft sich immer wieder durch

die aktuellen Bestimmungen, die

für Bekleidungsgeschäfte in Niedersachsen

gelten. Und sie sucht

immer wieder nach einer passenden

Lösung, um den Bürgerladen

„allerhand nUETZEliches“ für die

Kund:innen öffnen zu können oder

wenigstens Waren für die Abholung

zusammenstellen zu können.

Ware ist nämlich ausreichend vorhanden.

Die Spendenbereitschaft

ist teilweise groß wie nie. Der Bürgerladen

nimmt auch Spenden von

gut erhaltener Kleidung, Büchern

und Spielwaren entgegen.

In der vergangenen Woche konnte

der Bürgerladen teilweise öffnen.

Und zwar für Kinderkleidung für

Kinder bis 3 Jahren. Ellen Schmidt

hatte dies in den aktuellen Bestimmungen

nachgelesen und mit dem

zuständigen Mitarbeiter im Rathaus

abgestimmt. So wurde der Laden

kurzerhand umgebaut, so dass

Kund:innen nur Kinderkleidung bis

Größe 122/128 begutachten und

kaufen konnten.

„Es ist toll, dass wir Eltern die Möglichkeit

zum Einkaufen von guter

Second Hand-Kleidung geben können“,

sagt Schmidt. „Trotz Pandemie

wachsen die Kinder ja weiter.

Und nicht jeder kann sich neue Klamotten

aus dem Internet leisten.

Was wir nicht verstehen, ist, warum

die Regelung nur für Kinder bis

3 Jahren gilt. Alle älteren Kinder

wachsen schließlich auch.“

Diese Regelung galt in der vergangenen

Woche. Wie es in den kommenden

Wochen für den Bürgerladen

aussieht, konnte Ellen Schmidt

bis zum Redaktionsschluss noch

nicht sagen. „Wir werden uns weiterhin

anpassen und individuell auf

die Bestimmungen reagieren“, sagt

Schmidt. „Auf unserer facebook-

Seite veröffentlichen wir immer

unsere aktuellen Nachrichten.“

Stammkundin Frauke Amme freut sich, dass sie für ihre Enkelin Merle

(10 Monate) im Bürgerladen ein Spielzeug kaufen konnte. „Aber es ist

schade, dass ich für mein 4-jähriges Enkelkind nichts kaufen konnte“, sagt

Frauke Amme enttäuscht.

Staatlich anerkannte

Ergotherapeuten

Tel. 0 5173-925454

Wir suchen

Mitarbeiter

Logopäden m/w/d

Ergotherapeuten

m/w/d

in Voll- und Teizeit

Staatlich anerkannte

Logopäden

Tel. 0 5173-924353

Parkett- und Teppichhaus

GmbH +Co. KG

Havekost &Wichmann GbR

Burgdorfer Straße 10 ·31311 Uetze ·info-uetze@gmx.de

www.praxis-havekost.de

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

3


news & vereine

Frühjahrsputz in Dedenhausen

Dedenhausen. Mitte April hatte

der CDU-Ortsverband Dedenhausen-Eltze

zum AHA Frühjahrsputz

aufgerufen. 30 Säcke kamen bei

der Aktion zusammen, die einzelne

Haushalte in und um Dedenhausen

gesammelt haben.

Die ersten Sonnenstrahlen haben

die CDU-Vorstandsmitglieder Albert

Dürr, Hagen Küster und Wilhelm

Schmolke genutzt, um den Durchgang

des Kerkstieg an der Turnhalle

in Dedenhausen zu reparieren. Der

in die Jahre gekommene Holzzaun

musste dringend überholt werden.

Nun können Fußgänger und Radfahrer

den Kerkstieg wieder problemlos

passieren.

Foto: privat

Weiter kontaktloser Leihverkehr in der

Bücherei Uetze möglich

Uetze. Die Büchereistellen der

Gemeinde Uetze bleiben aufgrund

unveränderter Corona-Beschränkungen

weiter für den Besuch

geschlossen.

Ein kontaktloser Leihverkehr,

Medientausch oder Neuanmeldung

ist jedoch möglich. Wegen der empfohlenen

Sicherheitsvorkehrungen

müssen die Nutzerinnen und Nutzer

die gewünschten Medien bitte

vorab telefonisch oder per E-Mail

bestellen und einen Termin zur

Abholung vereinbaren. Die Medien

können dann, wie es sich bewährt

hat, vor dem Büchereifenster abgeholt

werden. Die Rückgabe funktioniert

ähnlich und auch nur nach

Terminabsprache.

Da das Gelände des Schulzentrums

Uetze nach den neuesten

Bestimmungen nicht vor 15:30

Uhr betreten werden darf, können

Nutzerinnen und Nutzer der Büchereistelle

Uetze vorbestellte Medien

ausschließlich montags und donnerstags

von 15:30 bis 17:00

Uhr nach Terminvergabe abholen

oder zurückgeben. Die Bücherei

ist in dieser Zeit telefonisch unter

05173-982665 zu erreichen. Jederzeit

kann per E-Mail an buecherei@

uetze.de Kontakt aufgenommen

werden.

Gewünschte Medien suchen Sie

zuhause aus dem Online-Katalog

der Gemeindebüchereien unter

www.uetze.de/freizeit-kultur/

buechereien/standorte heraus und

geben diese per E-Mail oder telefonisch

durch. Nach der Bestellung

gibt es einen persönlichen

Abholtermin.

In der Hänigser Büchereistelle

ist aufgrund der Umbaumaßnahmen

und dem davor erforderlichen

Umzug ab dem 1. Mai 2021 nur

noch eingeschränkter Leihverkehr

möglich. Auch hier ist eine Terminabsprache

unter 05147-1022 oder

per E-Mail an buecherei@uetze.de

unbedingt erforderlich.

Das Angebot der Onleihe kann weiterhin

über das Internetportal www.

onleihe.de oder über die kostenlose

Onleihe-App genutzt werden.

Mehr als nur Hauswirtschaft

Mehr als nur Hauswirtschaft

Sie Sie selbst selbst haben haben einen einen Pflegegrad Pflegegrad

oder oder Sie pflegen Sie pflegen einen einen Angehörigen Angehörigen

und benötigen Unterstützung im

und benötigen Unterstützung im

Alltag?

Alltag?

Sie brauchen nach einem

Krankenhausaufenthalt Sie brauchen nach einem oder

während Krankenhausaufenthalt einer Schwangerschaft oder

Hilfe während im Haushalt? einer Schwangerschaft

Eigentlich Hilfe im geht Haushalt? es noch so, aber Sie

hätten Eigentlich gerne jemanden geht es noch zum so, Reden? aber Sie

hätten gerne jemanden zum Reden?

Dann passen Sie und wir

hervorragend Dann passen zusammen! Sie und wir

hervorragend zusammen!

Unsere Leistungen im Überblick

Unsere Leistungen im Überblick

Hilfe im Haushalt

Freizeitgestaltung und Betreuung

z.B.

Hilfe im Haushalt, z.B.

z.B.

Freizeitgestaltung und

• Saugen, Wischen,

• Demenzbetreuung

Betreuung, z.B.

Fensterputzen

• Spiele • Demenzbetreuung

spielen

• Wäsche waschen und u. bügeln

• Spazieren • Spiele spielen gehen

• Kochen

• Gemeinsames

• Spazieren gehen

Lesen z.B. der

• Einkaufsservice

Tagespresse

• Gemeinsames Lesen

• Begleitservice z.B. zum Arzt • einfach nur miteinander reden

Begleitservice z.B. zum Arzt z.B. der Tagespresse

und füreinander da sein

Wir sind überregional • einfach für Sie da nur miteinander reden

Landkreis Gifhorn (inkl. Stadt Wittingen und Umgebung)

und füreinander da sein

Stadt Wolfsburg und Umgebung (inkl. Boldecker Land)

Landkreis Celle

Wir sind überregional für Sie da

| ILIOS

Landkreis

Betreuung

Gifhorn

| Flettmarer

(inkl. Stadt

Straße

Wittingen

20 | 38539

und

Müden

Umgebung)

(Aller) |

| ilios-betreuung@outlook.de | www.ilios-betreuung.de |

Stadt Wolfsburg und Umgebung (inkl. Boldecker Land)

Landkreis Celle

Jetzt auch in der

Gemeinde Uetze

für Sie unterwegs!

Tel.: 05375-4580606

Unsere

|

Leistungen

ILIOS Betreuung

rechnen

|

wir

Flettmarer

direkt mit

Straße

Ihrer Pflege-

20 | 38539

oder Krankenkasse

Müden (Aller)

ab.

|

Bei nicht vorliegenden | ilios-betreuung@outlook.de Voraussetzungen für | Kassenabrechnungen, www.ilios-betreuung.de bieten | wir

Ihnen alle Leistungen auch als Privatleistung an.

Tel.: 05375 - 458 06 06

Sie möchten unser Team im Bereich Hauswirtschaft bereichern?

Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

Unsere Leistungen rechnen wir direkt mit Ihrer Pflege- oder Krankenkasse ab.

Bei nicht vorliegenden Voraussetzungen für Kassenabrechnungen,

bieten wir Ihnen alle Leistungen auch als Privatleistung an.

Sie möchten unser Team im Bereich Hauswirtschaft bereichern?

Schicken Sie uns gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zu!

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Alles rund um den Duschplatz

by Pflegekomfort

Ausstellung in der

Kaiserstr. 10, 31311 Uetze

Umbau Wanne zur Dusche

an 1 Arbeitstag

Telefon

Jetzt

4.000 €

Zuschuss

sichern!

05173-8459975

KAISERSTR. 10 | 31311 UETZE

DUSCHEN | WANNEN | ARMATUREN | RÜCKWÄNDE

4 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021


Einer der letzten und gleichzeitig

erfolgreichsten NABU-Vortragsabende

im vergangenen Jahr fand

am 27.02.2020 statt und hatte

das Thema „Naturnahes Gärtnern“.

Der damals volle Saal hat den

NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze sehr

gefreut, da er eine Bestätigung für

ein wachsendes Interesse an diesem

schönen und wichtigen Thema

darstellte.

Vor diesem Hintergrund möchte

der Naturschutzverein dieses Jahr

einen Fotowettbewerb veranstalten.

Ziel ist es, den Blick für das entstehende

Leben in einem naturnahen

und somit auch artenreichen Garten

zu schärfen. Kleinstlebewesen

wie Insekten und Käfer, Schmetterlinge

und ihre Larven können mögliche

Motive darstellen. Aber auch

stimmungsvolle Fotos vom Garten

insgesamt oder die Farbenpracht

eines blühenden Staudenbeetes

wären beispielsweise vorstellbar.

Hier sind der Kreativität keine Grenzen

gesetzt. Wichtig ist nur, dass

die Bilder aus einem naturnahen

Garten im Raum Burgdorf, Lehrte,

Uetze und vom Teilnehmer selbst

stammen. Es muss auch nicht der

eigene Garten sein. Pro Teilnehmer

sollte nur ein Bild eingesendet

werden.

Nach Einsendeschluss wird eine

vierköpfige Jury die Preisträger

bestimmen. Bei der Beurteilung der

Fotos legt der NABU besonderen

Fotowettbewerb „Naturnaher Garten“

Wert auf einen sensiblen Blick für

die Schönheit und Vielfalt eines

naturnahen Gartens.

Insgesamt werden drei Preisträger

ausgewählt. Der Erstplatzierte

gewinnt einen Gutschein für Pflanzen

im Wert von 100 €. Zusätzlich,

sofern gewünscht, eine fachkundige

Beratung bei der Gartengestaltung.

Frau Ellen Bielert aus Ehlershausen

ist Dipl.-Ing. im Bereich Landschafts-

und Freiraumplanung und

bietet Ihnen, mit ihrem langjähigen

Erfahrungsschatz, rund ums Gärtnern

professionelle Unterstützung.

Für den zweiten Platz ist eine private

Gruppen-Führung durch den

Heilpflanzengarten in Celle vorgesehen.

(Hier ist der genaue

Ablauf natürlich abhängig von den

zu dieser Zeit aktuellen Corona-

Bestimmungen). Im Heilpflanzengarten

gedeihen auf 7000 m² ca.

300 Heilpflanzenarten: Duft- und

Aromapflanzen, aber auch Gift- und

„Zauberpflanzen“.

Der dritte Preisträger erhält ein

hochwertiges Gartenbuch mit dem

Themenschwerpunkt „Naturnahes

Gärtnern“.

Da die lohnenswertesten Bilder

naturgemäß im Frühjahr und Sommer

entstehen, möchte der NABU

den Start des Wettbewerbes auf

den 1. Mai und den Einsendeschluss

auf den 1. September

legen. Je nach Umfang der Beiträge

könnte die Preisvergabe dann zum

Winteranfang erfolgen. Diese wird

natürlich auch durch einen weiteren

Pressebericht öffentlich begleitet.

Hierfür und für eine Vorstellung

der Bilder auf der NABU Burdorf,

Lehrte, Uetze Internetseite, ist eine

Einverständniserklärung zur Veröffentlichung

der Bilder seitens der

Teilnehmer notwendig. Der NABU

erhofft sich viele kreative Beiträge,

news & vereine

Rezept-Idee: Focaccia – der italienische Klassiker

Zutaten für 2 Focaccias:

500 g Mehl Type 1300; 20 g Hefe,

frisch; 5 g Zucker; 375 g Wasser, handwarm;

25 g Olivenöl; 10 g Salz; Olivenöl

zum Bestreichen; Getrocknete

Kräuter oder Salz zum Bestreuen

Zubereitung:

Mehl in eine Rührschüssel geben und

in die Mitte eine Mulde drücken. Zerbröckelte

Hefe und Zucker in die Mulde

geben und mit handwarmem Wasser

übergießen. Zugedeckt 30 Minuten

gehen lassen.

Olivenöl und Salz zum Teig hinzufügen

und 10 Minuten auf langsamer Stufe

kneten. Zugedeckt nochmals 60 Minuten

ruhen lassen.

Ofen auf 220 °C (Umluft) vorheizen.

Teig auf eine sehr gut bemehlte Fläche

geben und halbieren. Die beiden Teiglinge

jeweils mehrmals von allen Seiten

zur Mitte hin einschlagen und festdrücken,

bis die Teigoberfläche unter

leichter Spannung steht. Danach den

Teigling um 180 Grad drehen und mit

bei deren Entstehung besonders

die Teilnehmern viel Spaß haben

werden.

Alle Beiträge können online unter

fotowettbewerb@nabu-burgdorflehrte-uetze.de

eingesendet werden.

Die genaueren Teilnahmebedingungen

zum Fotowettbewerb

finden Sie unter:

www.nabu-burgdorf-lehrte-uetze.de

der Oberseite nach unten auf ein mit

Backpapier belegtes Backblech legen.

Weitere 30 Minuten zugedeckt gehen

lassen. Oberfläche mit etwas Olivenöl

bestreichen, mit getrockneten Kräutern

(z.B. Pizzagewürz oder Rosmarin)

und Salz bestreuen. Danach mit den

Fingern leichte Dellen in die Oberfläche

drücken.

Temperatur auf 200 °C (Umluft) reduzieren

und auf mittlerer Schiene ca.

15 bis 20 Minuten backen.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Ruhezeit: ca. 2 Stunden

Quelle:

kommunikation.pur GmbH

Foto: SchapfenMühle

www.natursteinpark-horn.de

Weil wir einfach alles da haben.

Pinienmulch, Rindenmulch, Hackschnitzel, Sand, Spezialsand,

Zierkiese, Estrichkies, Betonkies, Mineralgemisch (Natur oder Mix)

Mutterboden und viele weitere Gartenböden Lose oder im Big Bag.

Kontaktlos abholen oder bequem und kontaktlos liefern lassen!

Im Nordfeld 8 · 29336 Nienhagen · Tel. 05144 - 49 545 0 · info@natursteinpark-horn.de

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

5


natur & garten

Der sprichwörtliche Spatz auf dem

Dach statt der Taube in der Hand,

der kecke Rohrspatz oder auch so

mancher Kosename deuten darauf

hin, welche Popularität Sperlinge

bei den meisten Menschen

genießen. Dass das Interesse an

ihnen jedoch so groß ist wie derzeit,

hätte selbst der NABU Niedersachsen

nicht für möglich gehalten:

„Wir wurden in den letzten Wochen,

da der Frühling vor der Tür steht,

regelrecht überrannt mit Anfragen

aus der Bevölkerung, nachdem wir

Sanitätshaus

Hartig & Kwella GbR

Sanitätshaus Hartig & Kwella GbR

Den Spatz nicht nur auf dem Dach haben

„Haussperling“ © NABU/Fotonatur

auf praktische Tipps zum Spatzenschutz

und Baupläne für Nistkästen

hingewiesen hatten“, freut sich

NABU-Mitarbeiter Rüdiger Wohlers,

der von einem ablesbaren und stetigen

Imagewechsel von Haus- und

Feldsperlingen über Jahrzehnte

spricht: „Galten Spatzen noch vor

30 Jahren als lästig und wurden

ihre Nester – damals wie heute

illegal – beseitigt oder wurden sie

als vermeintliche ‚Fehlbeleger‘

aus Meisenkästen entfernt, in den

50er Jahren sogar gegen staatliche

Prämie getötet, haben sie

heute einen festen Platz

in den Herzen der Menschen,

die ihr lustiges

‚Tschilpen‘ nicht missen

möchten.“

Haus- und Feldsperling

sind in Dörfern und Städten

nicht mehr wegzudenken

– seit Jahrhunderten.

Sie fanden ihren Weg in

die Siedlungen des Menschen

wegen der dortigen

Brutmöglichkeiten. Mittlerweile

bestehen diese

dort aber immer seltener

– etwa hinter Dachziegeln

und Verschalungen,

hinter so manchem Loch

in der Wand oder auch

in Meisenkästen – und in natürlichen

Höhlungen wie Spechthöhlen.

„Spatzen bauen aus einer Vielzahl

von Halmen und anderen Materialien

oft riesig erscheinende Nester,

die fast einen ganzen Nistkasten

füllen können und zeigen dabei ihre

virtuose Webkunst“, erläutert der

NABU-Mitarbeiter, der schon zahlreiche

Spatzennester im Herbst aus

Nistkästen zur Reinigung herausnahm.

„Sie können mittlerweile bis

zu viermal jährlich brüten – je nach

Nahrungsangebot.“ Dabei sind

sie nicht sehr wählerisch: Samen,

allerlei Insekten, aber auch Knospen

und anderes stehen auf ihrem

Speiseplan. „Und eben da hapert

es zusehends: Durch die Ausräumung

und ständige Nachverdichtung

unserer Städte und Dörfer

mit dem hohem Flächenverbrauch

schwindet auch die Nahrung der

Spatzen.

Ein weiteres Problemfeld für den

Spatz ist – wie für alle Vogelarten,

die bislang von Gebäuden profitierten

– dass sie aufgrund vieler

Altbausanierungen und neuer Bauweisen

kaum mehr Einschlüpfe finden,

um dahinter brüten zu können.

„Dieser Wohnungsnot kann

aber begegnet werden“, sagt der

NABU-Mitarbeiter, „denn für den

Spatz können Nistkästen gebaut

werden.“ Für deren Anbringung ist

es auch jetzt noch nicht zu spät.

„Die nächste Spatzenbrut kann

noch locker erreicht werden“, ruft er

auf, nun an die Werkbank zu treten

und Hand anzulegen für den Spatz.

Und daher freut sich der NABU

Niedersachsen, allen Spatzenfreunden

nun wieder die zeitweilig

vergriffenen Materialien in Form

eines kleinen Info-Paktes anbieten

zu können, das aus der „Spatzenfibel“

des bayerischen NABU-Partners

Landesbund für Vogelschutz

in Bayern (LBV) und der Bauplansammlung

für Nisthilfen besteht.

Das Info-Paket kann angefordert

werden gegen Einsendung einer

5-Euro-Banknote beim NABU Niedersachsen,

Stichwort Spatz,

Alleestr. 36, 30167 Hannover.

hr modernes

thopädie-

Ihr modernes

und Rehatechnik - Zentrum

üneburger Orthopädie- Straße 1 29633 Munster und

Rehatechnik-Zentrum

elefon ( 0 51 92) 89 89 90 Fax (0 51 92) 89 89 950

Unser Produktportfolio:

• Med. Kompressionsstrümpfe

• Orthopädische Schuheinlagen

nach Maß

• Orthese

• Prothese

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 09.00 – 13.00 Uhr

Mo, Di, Do, Fr: 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag geschlossen

• Brustprothetik

• Alltagshilfen

• Reha-Hilfsmittel

• Rollstühle

• Pflegebetten

• Rollatoren

Wir haben für

Sie geöffnet!

Beet- und

Balkonpflanzen

Große Auswahl

Eine blühende Vielfalt erwartet Sie in unseren Gewächshäusern auf 2000 m 2

Solitärpflanzen ·Zitrus-Bäume ·Oliven-Bäume

Oleander ·Blumensträuße in großer Auswahl

Gärtnerei Sander

Eicklingen ·Sandlinger Str. 15

Tel. (0 51 49) 626

Kaiserstraße 15 • 31311 Uetze • Tel. 0 51 73 - 240 06 58

Fax 0 51 73 - 690 74 69 • info@sanitaetshaus-hartig-kwella.de

6 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021


news & vereine

Eltern zeigen sich im Platz-Sharing solidarisch und schaffen mehr Plätze

Wathlingen. „Als der erneute Lockdown

aufgrund der hohen Inzidenzwerte

im Landkreis sich abzeichnete,

stieg die Zahl der Familien,

die sich nach Notbetreuungsmöglichkeiten

erkundigten, sprunghaft

an. Dabei war das zur Verfügung

stehende Platzkontingent schon

weitestgehend ausgeschöpft und

es standen keine freien Plätze zur

Verfügung“, erklärt Bürgermeister

Torsten Harms zur Motivation des

Platz-Sharing in den kommunalen

Kindertagesstätten.

Viele Familien hätten die letzten

Monate an den Rand ihrer Kräfte

gebracht. Die Organisation von

Homeschooling, Kinderbetreuung

und Arbeit war für alle sehr kräftezehrend.

Die Gründe für die

Beantragung der Notbetreuung

seien durchaus berechtigt gewesen

und stünden im Einklang mit

den Vorgaben des Kultusministeriums.

Teilweise arbeiteten Eltern

in den sogenannten systemrelevanten

Arbeitsbereichen, die Kinder

sind im Sommer schulpflichtig

oder hatten einen besonderen

Förderbedarf z.B. im Bereich der

Sprachentwicklung.

Aus dieser Situation der knappen

Plätze heraus lud Bürgermeister

Torsten Harms zu einem virtuellen

Treffen von Elternvertretern aus

den beiden kommunalen Kitas

Spatzennest und Gänseblümchen

unter Beteiligung der Kita-Leitungen

ein. In diesem Treffen erörterten

die Eltern mit den Vertretern

der Gemeinde Möglichkeiten, wie

mehr Kinder, die einen berechtigten

Notbetreuungsbedarf haben,

in den Genuss von Kita-Betreuung

kommen könnten. Die Eltern entwickelten

unterschiedliche Ideen,

die zum Teil auch wieder verworfen

wurden. Die Eltern einigten

sich in der digitalen Konferenz auf

den Vorschlag Platz-Sharing anzubieten.

„Die Idee war, dass Kinder

in der Regel nur noch drei bzw.

zwei Tage pro Woche in die Kita

sind und dadurch mehr Kinder die

Kita besuchen können“, erläuterte

Anne Sklenarz die Leitung des Kita

Gänseblümchen. Die Elternvertreter

diskutierten das Für und Wider

dieser Regelung. Im Fokus stand

aber auch, dass einige Eltern alle

Urlaubs- und Freitage aufgebraucht

haben, während andere ohne große

Mühen den Urlaub und die Corona-

Tage aufgespart haben.

„Allen Beteiligten war bewusst,

dass diese Entscheidung für die

Familien, die bisher jeden Tag die

Notbetreuung nutzen konnten, eine

Herausforderung ist, da man sich

umstellen muss. Trotzdem waren

sich die Eltern einig, dass man diesen

Weg gemeinsam gehen will und

sich damit solidarisch zeigen will

mit den Familien, die seit Monaten

ohne Kinderbetreuung zurechtkommen

müssen“, erläutert Stefanie

Neumann als Kindergartenleiterin

die Schwierigkeiten.

Die Entscheidung der Elternvertreter

und die Zusage der Gemeindeverwaltung,

dass man dieses

Modell umsetzen werde, führte

nicht bei allen Eltern zur Zustimmung.

Allerdings führt es aus

Sicht der Verantwortlichen zu mehr

Gerechtigkeit in der Kindertagesstätte.

Die Aufsichtsbehörde in

Lüneburg prüfte das Ansinnen in

Wathlingen und kam auch zu dem

Ergebnis, dass der Weg die Notbetreuung

für mehr Familien zu ermöglichen,

die einen nachgewiesenen

Anspruch auf Betreuung haben,

sehr lobenswert sei. „Es geht hier

auch um Solidarität“, so Bürgermeister

Harms, „und wenn eine

alleinerziehende Krankenschwester

aus dem AKH es organisiert

bekommt, nicht alle fünf Tage in

Anspruch zu nehmen, dann ist das

auch für andere durchaus zumutbar,

über Urlaubstage und Corona-

Freitage nachzudenken.“ Nach der

Natalie Husemann verteilt blumige

Frühlingsgrüße in Uetze

Uetze. Um ihren Mitbürger:innen

eine kleine Freude zu machen, hat

Natalie Husemann vom Blumenatelier

Husemann, Kirchstraße 2, in

ihrem Heimatdorf Uetze Papiertüten

mit Frühlingsblumen verteilt.

Zusammengestellt hat sie die

Tüten in ihrem Blumengeschäft.

Nach Feierabend ist sie mit dem

Fahrrad durch Uetze gefahren und

hat sie an verschiedenen Plätzen

abgelegt. Wer Natalie auf Instagram

folgt, konnte in ihren Stories

ersten Aufregung zeigt sich, dass

die Eltern in den beiden kommunalen

Kindertagesstätte solidarisch

sind und die meisten Familien in

der Lage und bereit sind, sich zu

arrangieren. „Dank dieses Verhaltens

können wir nun vermehrt Familien

in der Betreuung berücksichtigen,

die bisher leer ausgegangen

sind“, freuen sich Stefanie Neumann

und Anne Sklenarz.

kleine Tipps sehen, wo die Sträuße

angelegt wurden. Ein Bild wies auf

den Fuhse-Park hin, ein anderes

auf das neue Feuerwehrgebäude.

„Nimm mich mit und hab Freude

mit mir“ stand auf den braunen

Papiertüten geschrieben. Einige

glückliche Finder:innen haben

ihre Sträuße dann auch in ihren

Insta-Stories gepostet. Eine richtig

schöne Aktion, von der wir in

diesen Tagen noch mehr gebrauchen

könnten.

Natalie Husemann verteilt in Uetze

kleine Sträuße mit Frühlingsblumen.

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Celler Straße 6

31311 Uetze

0 51 73 - 920 90 20

• Heizung

• Sanitär

• Kundendienst

info@mussmann-heizungstechnik.de

Ambulanter Pflegedienst

• medizinische u. pflegerische Versorgung

• hauswirtschaftliche Versorgung

• Hilfe bei Anträgen und MDK-Besuchen

• Hausnotruf

Wir sind für Sie da !

Ambulanter Pflegeservice Uetze

Abbeiler Weg 1

31311 Uetze

AS P

Wir sind für Sie da !

www.aps-uetze.de 0 51 73 / 690 11 00

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

7


2020_Muttertag_100x92mm+3mm_Uetze.indd 1 22.04.20 12:02

Hintergrundfoto: pixabay.com

Muttertags-Geschenkideen

Foto: fotolia.de/Romolo Tavani

Tipp:

Zum Muttertag

Friseur-Gutscheine

telefonisch bestellen:

05173 7411

Verschenken Sie

Wellness & Gesundheit

Muttertag

Paket 1

1x Hot Stone 30 Min.

& Aromaöl 30 Min.

50 €

Vatertag

Paket 1

1x Hot Stone 30 Min.

& Sportmassage 30 Min.

50 €

www.praxis-havekost.de

zum Muttertag

& Vatertag

Muttertag

Paket 2

Honigmassage 30 Min.

& Aromaöl 30 Min.

50 €

Vatertag

Paket 2

klassische Massage 30 Min.

Sportmassage 30 Min.

50 €

Burgdorfer Str. 19

31311 Uetze

Tel. 0 51 73 - 244 22

Fax 0 51 73 - 24 02 02

Muttersein ist eine Liebesgeschichte,

die niemals endet!

LAUFSTEG

Elke Kuchta

Termin-Shopping

Die neue Frühjahrs- und

Sommerkollektion

jetzt mit

Termin-Kauf

möglich.

Gilt auch für Zeitlos.

Die aktuellen Hygienebestimmungen werden eingehalten.

Elke Kuchta · 31311 Uetze · Bäckerstr. 11 · 0160 - 97914091

Zum

Muttertag!

Beim Kauf von Blumen

ab 5.99 € gibt es eine Flasche

Piccolo Sekt gratis dazu.

famila Uetze | Schapers Kamp 5

Öffnungszeiten:

Mo – Sa 7.00 – 21.00 Uhr

Nur solange der Vorrat reicht!

8 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021


——————————— ———————————

19 4 14

19 4 14

... machen Leute

Burgdorfer Str. 10 • 31311 Uetze • Telefon 0 51 73 / 92 26 70

Burgdorfer Str. 10 31311 Uetze Telefon 0 51 73 / 92 26 70

Burgdorfer Str. 10 31311 Uetze Telefon 0 51 73 / 92 26 70

Muttertag am 9. Mai 2021

Alle Speisen sind von uns verzehrfertig zubereitet und

brauchen nur noch erwärmt zu werden.

Spargel (500g brutto), Salzkartoffeln, Hollandaise-Soße

mit Schweineschnitzel Portion 18,90 €

mit Hähnchenschnitzel Portion 20,90 €

mit Landschinken Portion 19,90 €

mit Lachs unter Kräuterkruste Portion 26,80 €

Spargelcremesuppe Portion 4,50 €

Landgenuss-Salat

—————————————————

mit grünem Spargel und Baguette-Brötchen Portion 8,80 €

Rhabarberragout

mit Vanillecreme mit Mandel-Crumble Portion 3,90 €

Gabriele Baumgardt Gabriele &Sabine Baumgardt Giese GbR &Sabine & Giese OHG GbR

——————————— ———————————

Vollmilch-Schokoladenmousse

—————————————————

mit Erdbeer-Minz-Salat Portion 3,90 €

Individuelle Törtchen & Kuchen

auf Anfrage!

Ihre Bestellung nehmen wir gerne bis zum 5. Mai 2021 entgegen.

Heiß abzuholen am 9. Mai 2021 von 11.30 – 12.30 & 17.30 – 18.30 Uhr.

Im Alten Busch 1 · 29356 Bröckel

—————————————————

Telefon 05144 49 45 87

info@landgenuss-broeckel.de

www.landgenuss-broeckel.de

—————————————————

Muttertags-Gutschein

... telefonisch bestellen!

0152-55 44 94 81

Buchen Sie Ihren

Kosmetik-, Maniküreoder

Fußpflegetermin

online!

staatlich anerkannte Kosmetikerin

... einfach zauberhaft!

Charleen Diekhoff · Kaiserstr. 15 · 31311 Uetze · 0 51 73 61 20

www.charleen-kosmetik.de

Beet- und Balkonpflanzen aus

Ihrer Gärtnerei Baumgarte

Wir haben Altbewährtes und Neuheiten für Sie zur Auswahl bereit:

Die Pflanze des Nordens, Stämmchen, Büsche,

Bienenfreundliche Pflanzen, Ampeln, Erde, Dünger

und Übertopfe und weiteres Zubehör.

Öffnungszeiten am Muttertags-Wochenende:

Am Samstag, 8. Mai von 8-14 Uhr und am

Muttertags-Sonntag, 9. Mai von 9-12 Uhr geöffnet.

Um telefonische Vorbestellung wird gebeten.

Wir freuen

Beiklingen 7 • 31311 Uetze · Tel. 05173 - 92 27 30

Wir beraten Sie gern!

...setzt Haarakzente

Für die Mama nur das BESTE !!

Tel. 05173-7640

Burgdorfer Str. 6·31311 Uetze

uns auf Ihren Besuch.

„Gutschein schenken

vom H-Team SaSu“

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

9


news

In Uetze schlichtet erstmals eine Frau Streitigkeiten unter Nachbarn

Uetze. Schiedsfrau Beatrice Klinke

aus Hänigsen tritt in große Fußstapfen.

Die 53-jährige Diplom-Ökonomin

übernimmt von Rolf-Peter

Brandes, der 30 Jahre lang Streitigkeiten

im Bezirk 1, zu dem die

Orte Hänigsen, Obershagen, Altmerdingsen

und seit sechs Jahren

auch Katensen und Schwüblingsen

sowie der Bereich Irenensee/

Spreewaldseen gehören, geschlichtet

hat. Klinke ist die erste Schiedsfrau

in der Gemeinde.

Der Burgdorfer Amtsgerichtsdirektor

Andreas Henze verpflichtete

Klinke am Freitag im Uetzer Rathaus

als Schiedsfrau. Henze wies

die Hänigserin darauf hin, dass sie

ihr Amt gewissenhaft und unparteiisch

ausüben und Verschwiegenheit

Amtsgerichtsdirektor verpflichtet Beatrice Klinke als Schiedsfrau

Rolf-Peter Brandes scheidet nach 30 Jahren aus dem Ehrenamt aus

bewahren müsse.

„Sie entscheiden

nicht“, sagte

Henze. Vielmehr

kämen zu ihr Einwohner,

die von

ihr bei Konflikten

eine Vermittlung

erhoffen. Klinke

müsse den Menschen

künftig helfen,

eine gerechte

Lösung zu finden,

sagte der Amtsgerichtsdirektor.

Sie müsse beiden

Parteien im Streitfall das Gefühl

geben, sie zu verstehen. Die Streithähne

müssten ihr vertrauen können,

dass nichts über die Schlichtung

nach außen dringe.

„Ich habe mich um das Amt beworben,

weil ich es interessant finde“,

erklärte Klinke. Sie habe den Eindruck,

dass die Menschen immer

weniger miteinander redeten. Die

Folge sei, dass sie sich über alles

Mögliche stritten. Es sei eine lohnende

Aufgabe, zwischen Streitparteien

zu vermitteln.

„Ich habe mich um das Amt beworben,

weil ich es interessant finde“,

erklärte Klinke. Sie habe den Eindruck,

dass die Menschen immer

weniger miteinander redeten. Die

Beatrice Klinke ist die

erste Schiedsfrau in der

Gemeinde Uetze.

Folge sei, dass sie sich über alles

Mögliche stritten. Es sei eine lohnende

Aufgabe, zwischen Streitparteien

zu vermitteln.

Um sich auf ihr neues Amt vorzubereiten,

hat sich die Mutter eines

erwachsenen Sohnes mit ihrem Vorgänger

ausgetauscht. Wie Brandes

will sie in einem Büro im Haus am

Pappaul in Hänigsen Streitigkeiten

verhandeln. „Ich finde es wichtig, es

auf neutralem Boden zu machen“,

sagte Klinke. Sie hat schon eine

Informationsveranstaltung des Bundes

Deutscher Schiedsmänner und

Schiedsfrauen besucht. Die Teilnahme

an einem Wochenendseminar

stehe bevor.

Die Hänigserin, die in der Versicherungsbranche

arbeitet, kann

zudem auf Wissen zurückgreifen,

das sie beruflich in Seminaren

zum Thema Konfliktbewältigung

erworben hat. Sie habe

schon zwischen Kollegen vermittelt,

berichtete Klinke. Sie geht

davon aus, dass sie als Schiedsfrau

hauptsächlich typische Nachbarschaftsstreitigkeiten

schlichten

muss. Ihre Amtszeit beginnt am

1. Mai. Klinke wird bei Bedarf auch

den Schiedsmann des Bezirks II,

Horst Schrage, vertreten. Schrage

hat sein Amt im Oktober 2020 als

Albrecht Materns Nachfolger angetreten.

„Ich hatte bei 60 bis 70

Prozent der Fälle Erfolg“, zog der

scheidende Schiedsmann Brandes

Bilanz. Heikel sei es meistens

geworden, wenn die Kontrahenten

zur Schlichtung einen Rechtsanwalt

mitgebracht hätten. Außer bei

Nachbarschaftsstreitigkeiten habe

Brandes häufig auch nach Beleidigungen

vermitteln müssen. Zum

Beispiel seien sich vor etlichen

Jahren zwei Hundehalter nicht mehr

grün gewesen. Eines Tages habe

einer der beiden seinen Sohn gebeten,

mit dem Vierbeiner Gassi zu

gehen. Der Sohn habe unterwegs

den anderen Hundehalter getroffen.

Dieser habe den Sohn angesprochen:

„Euer Vater ist genauso doof

wie Euer Hund.“

„Soziales Engagement ist Ihr

Leben“, lobte die Erste Gemeinderätin

Ursula Tesch den früheren

Sozialarbeiter der Stadt Hannover.

Sie erinnerte daran, dass

sich Brandes auch ehrenamtlich

um das Haus am Pappaul kümmert

und sich beim Heimatbund und in

der Kirchengemeinde engagiert.

Auch Amtsgerichtsdirektor Henze

würdigte Brandes‘ 30-jährige ehrenamtliche

Tätigkeit: „Sie sind eine

Institution geworden.“

Andreas Henze (links) überreicht dem scheidenden Schiedsmann Rolf-Peter

Brandes eine Dankesurkunde. Anschließend erhält er von Ursula Tesch

einen Präsentkorb.

Amtsgerichtsdirektor Andreas Henze überreicht der neuen Schiedsfrau

Beatrice Klinke (Mitte) die Ernennungsurkunde. Anschließend gratuliert ihr

die Erste Gemeinderätin Ursula Tesch.

Senioren-TageSSTäTTe

Melanie Strate

Breitenkampstraße 1A ·31311 Uetze-Hänigsen

Tel. 05147-10 64 ·info@senioren-tagesstaette.de

senioren-tagesstaette.de

Honemann Bedachungs GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 12 · 31311 Uetze · www.dachdecker-honemann.de

Telefon 0 51 73 - 310 · Telefax 0 51 73 - 838

E-Mail: info@dachdecker-honemann.de

10 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021


Korrekturabzug

Rezept-Idee: Fruchtsaft-Popsicle

mit Kräutern und Früchten

Zutaten für 6 bis 8 Stück:

nach Belieben essbare Blüten, Minze,

Zitronenmelisse und frische Früchte;

je 150 ml Pink Grapefruit, Blutorange

oder Orange; 6-8 Eisförmchen; 6-8 Eisstiele;

1 Bund Thaibasilikum

Zubereitung: Wassereisformen bereitstellen.

Nach Belieben Minze und essbare

Blüten und je zwei Fruchtscheiben

beziehungsweise Früchte darauf

Quelle: kommunikation.pur GmbH

Foto: Valensina/Katrin Winner

Poster-Aktion „Wir sagen Danke“

zum Internationalen Tag der Pflege

Uetze. Auch dieses Jahr wird am

12. Mai an die Begründerin der

modernen Krankenpflege, Florence

Nightingale, erinnert. Jedes Jahr zu

dieser Zeit findet seit 1967, anlässlich

des Geburtstags der britischen

Krankenschwester, der „Internationale

Tag der Pflege“ statt.

Insbesondere die Corona-Pandemie

hat dazu beigetragen, den Beruf

der Pflege und somit die Leistungen

der Pflegekräfte wieder verstärkt

ins Bewusstsein der Politik

und der Bevölkerung zu rücken.

Das Pflegepersonal muss oft bis

an die eigenen Grenzen gehen oder

diese gar überschreiten. Demografische

Veränderungen, zu geringe

Bezahlung und immenser Zeitdruck

sind nur ein Teil der Hürden, denen

verteilen. Nach Möglichkeit so einschieben,

dass sie feststecken. Den

Fruchtsaft gleichmäßig auf die Formen

verteilen. Für ca. 2 Stunden in

den Tiefkühler geben, bis das Eis

leicht gefroren ist. Dann die Stiele in

die Mitte stecken und das Eis weitere

4 bis 6 Stunden tiefkühlen. Zum Servieren

die Eisformen kurz unter heißes

Wasser halten und das Eis am Stiel

aus der Form ziehen.

Tipp: Wenn keine Kinder mitessen,

können Sie die Fruchtsäfte vorab auch

nach Belieben mit Aperol, Lillet, Orangenlikör

oder Gin verfeinern.

Pflegekräfte im Alltag gegenüberstehen.

Die Lokale Koordinierungsstelle

für haushaltsnahe Dienstleistungen

möchte allen Bürgerinnen

und Bürgern der Gemeinde Uetze

die Möglichkeit geben, persönliche

Worte des Dankes oder der Wertschätzung

an das örtliche Pflegepersonal

zu richten. Wenn Sie sich

an dieser Poster-Aktion beteiligen

wollen, senden Sie uns eine E-Mail

mit dem Betreff „Wir sagen Danke!“

mit Ihrem kurzen Kommentar an

lkhd@uetze.de. Einsendeschluss

ist der 30. April 2021. Die LKHD

der Gemeinde Uetze freut sich

auf Ihre Zusendungen und darauf,

das Poster mit zahlreichen Beiträgen

den örtlichen Pflegediensten

zukommen zu lassen.

news & vereine

Ostergruß vom TSV Friesen Hänigsen

Hänigsen. Große Freude war bei

den Spielerinnen und Spielern der

Fußball-Friesen Jugend angesagt.

Jugendleiterin Petra Neubert hat

zusammen mit den Spielerinnen

Lenja und Emma für alle Kinder aus

der Friesenjugend einen Ostergruß

vorbereitet.

Dazu gehörten 140 handgefärbte

Eier, Schokolade und eine kurze

Grußbotschaft. Verteilt wurden die

Kinder der D- und

E-Jugend freuten sich

über den Ostergruß.

kleinen Tüten von den Trainerinnen

und Trainern persönlich, die die

Idee ebenfalls großartig fanden.

„Damit merken die Kinder, dass

wir noch da sind und uns darauf

freuen, die Kinder hoffentlich bald

wieder auf dem Fußballplatz zu treffen“,

sagte Petra dazu. Auch von

den Eltern der Kids gab es positive

Rückmeldung, dass sich die Kinder

riesig gefreut haben.

Die Spielerinnen Lenja und Emma haben zusammen mit der Jugendleiterin

Petra Neubert einen Ostergruß vorbereitet.

Fotos: privat

Highspeed Internet

vom vom regionalen Anbieter

Sichern Sie sich jetzt Ihren

kostenlosen Glasfaseranschluss!

Sobald aus der jeweiligen Ortschaft mindestens 40% der Haushalte

einen Antrag bei uns eingereicht haben, beginnen wir mit dem Glasfaserausbau. Mehr Infos unter: www.FNOH.de oder 05147 - 3089900

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

11


news & termine

Pflanzwettbewerb:

„Wir tun was für Bienen!“

Uetze. Dirk Rentz, der Vorsitzende

des CDU Gemeindeverbandes

Uetze, hatte vom bundesweiten

Pflanzwettbewerb „Wir tun was für

Bienen“ der Stiftung für Mensch

und Umwelt erfahren und hatte ihn

im Vorstand des CDU Gemeindeverbandes

Uetze vorgestellt. „Uetzes

Gärten zu pflegen, die Artenvielfalt

in Uetze zu fördern und dann auch

noch eine Prämie dafür zu erhalten,

ist für unsere Gemeinde eine

sehr attraktive Aktion. Mit diesem

Feuerwehr nimmt ab sofort den

Ausbildungsbetrieb wieder auf

Uetze. Seit rund einem Jahr, mit

Ausnahme einiger Wochen im Sommer,

steht der Ausbildungsbetrieb

der Feuerwehr in der Gemeinde

Uetze coronabedingt still. Um hieraus

keine Defizite entstehen zu lassen,

die sich auch auf reale Feuerwehreinsätze

auswirken könnten,

hat sich die Gemeinde Uetze entschlossen

den Ausbildungsbetrieb

wieder zuzulassen.

Selbstverständlich unter Einhaltung

der allgemein gültigen Hygienevorschriften

einerseits und weiteren

Auflagen andererseits. So werden

alle an einem Übungsdienst teilnehmenden

Kameradinnen und

Wettbewerb können in Uetzes Gärten,

auf Balkonen, Firmengeländen

oder anderen Flächen blühende

„Bienenoasen“ für Bienen und

andere Insekten geschaffen werden

und neue Nahrungsquellen für

Insekten entstehen. Unser Uetze

wird damit umso schöner! Obendrauf

lockt die Aktion auch noch

mit Preisen,“ stellte Dirk Rentz die

Aktion vor. Eine Jury bewertet „wie

sinnvoll, freudvoll und engagiert“

eine Pflanzaktion durchgeführt

wird. Rentz konnte den

Vorstand sofort überzeugen.

Und so können Interessierte

teilnehmen: Bis

31. Juli 2021 können die

Aktionen online beschrieben

und zusammen mit

Vorher-Nachher-Bildern

zum Bundesweiten Pflanzwettbewerb

hochgeladen

werden unter www.wir-tunwas-für-bienen.de.

Foto: pixabay.com

Kameraden vorweg einen Corona-

Selbsttest durchführen und das

Tragen eines medizinischen Mund-

Nase-Schutz ist Pflicht. Für jedes

Feuerwehrhaus gibt es zudem ein

Hygienekonzept. Zudem werden

die Ausbildungsgruppen fest eingeteilt

und dürfen auch nicht vermischt

werden.

Wir freuen uns, dass wir endlich

wieder in Ausbildung gehen, was

sicher auch dem Erhalt der Kameradschaft

dient, jedoch steht an

erster Stelle natürlich dass wir

auch weiterhin einen guten Ausbildungsstand

haben, um jederzeit

einsatzfähig zu sein.

Terminvergabe im Bürgerbüro

Uetze. Seit dem 20.04.2021 hat

die Gemeinde Uetze einen weiteren,

Corona-konformen Arbeitsplatz

im Bürgerbüro eingerichtet, so dass

wieder mehr Kunden bearbeitet

und somit mehr Termine vergeben

werden können. Bislang zwangen

die Hygiene-Vorschriften zu einer

Reduzierung der Arbeitsplätze, nun

wurde durch organisatorische Maßnahmen

nachgebessert.

Die neuen Termine können bereits

online gebucht werden. Es wird

damit angestrebt, die Wartezeiten

von derzeit ca. 4 Wochen wieder

zu reduzieren. Derzeit bitten wir die

Bürgerinnen und Bürger jedoch um

etwas Geduld.

Ein weiterer Faktor für die Wartezeit

ist, dass ca. 10 % der vereinbarten

Termine von den Bürgerinnen und

Bürgern nicht wahrgenommen werden.

Dadurch verlängern sich die

Wartezeiten für alle und es bleiben

Kapazitäten ungenutzt. Wer online

einen Termin vereinbart hat, kann

diesen per Mausklick in der Bestätigungs-E-Mail

wieder absagen.

Somit ist der Termin sofort wieder

buchbar für den nächsten Kunden.

Ebenfalls seit dem 20.04.2021

können auch die Termine am sog.

„Schnelltresen“ online gebucht werden.

Dies sind z.B. die Anliegen

„Abholung Personalausweis/Reisepass“

oder „Antrag Führungszeugnis“.

Bislang mussten diese Termine

telefonisch vereinbart werden.

Da die telefonische Erreichbarkeit

aufgrund des hohen Anrufe-Aufkommens

eingeschränkt ist, wird mit

der ausgeweiteten Online-Terminvergabe

eine weitere Entlastung für

die Einwohnerschaft geschaffen.

Gleichzeitig wurde seit 20.04.2021

die Erreichbarkeit der Bürgerbüro-

Hotline (05173/970-030) durch

die Einbindung des Servicecenters

Wolfsburg verbessert. Die

meisten Anliegen können durch

das Servicecenter abschließend

beantwortet werden. Bleiben Fragen

offen, erfolgt eine Weiterleitung

an die Sachbearbeitenden. Die

Gemeinde Uetze appelliert an die

Einwohnerschaft möglichst ihre Termine

online zu vereinbaren, damit

die Hotline für Menschen erreichbar

bleibt, welche nicht in der Lage

sind, die Online-Dienste zu nutzen.

Siedlergemeinschaft Dollbergen informiert

Dollbergen. Über Jahre waren es

die Mitglieder der Siedlergemeinschaft

Dollbergen gewohnt, jeden

Monat zuverlässig die Mitgliederzeitschrift

„Familienheim & Garten“

in ihrem Briefkasten vorzufinden.

Bei Wind und Wetter waren ehrenamtliche

„Siedler“ unterwegs, um

den Vereinsmitgliedern diesen

Service zu bieten. Bis auf weiteres

wird dieser Service leider nicht

mehr möglich sein. Zurzeit gibt

keine ehrenamtlichen Helfer, die

die Verteilung der Verbandszeitung

übernehmen. Unter www.meinvwe.de

finden Mitglieder des Verband

Wohneigentum Niedersachsen e.V.

nach Anmeldung eine digitale Ausgabe.

Auch Nichtmitglieder finden

hier Interessantes rund um Haus

und Garten.

Gegen einen Aufpreis von 0,50 €

pro Monat kommt die Zeitschrift per

Post ins Haus. Interessierte wenden

sich bitte direkt an die Landesgeschäftsstelle

in Hannover. Kontakt:

kontakt@wohneigentum-nds.de

oder Tel. 0511-882070.

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

Gestaltung und Druck

Kaiserstr. 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

www.fuhse-magazin.de

12 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

druck

punkt

langer

Private

Anzeigen:

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de


Werner Backeberg im Rennen

für die Regionsversammlung

Uetze. Die SPD in der Gemeinde

Uetze hat ihre Kandidierenden für

die Regionsversammlung gewählt.

Werner Backeberg geht mit großer

Zustimmung ins Rennen um einen

Platz in der Regionsversammlung.

Die Uetzer Kandidierenden stehen

bei den Kommunalwahlen im

Herbst auf einer gemeinsamen

Liste mit denen aus Lehrte und

Burgdorf. Als zweite Kandidatin

wurde Marion Friemel aus Uetze

und als dritter Rainer Richter aus

Dollbergen nominiert.

Jürgen Buchholz gibt nach 10 Jahren

Zugehörigkeit in der Regionsversammlung

den Staffelstab weiter.

Rudolf Schubert erklärt dazu:

„Jürgen Buchholz hat unsere

Neue Bestimmungs-App für Amphibien

und Reptilien erschienen

Im Rahmen des NABU Niedersachsen-Projektes

„HerpetoMap – Die

Fachplattform zur Meldung von

Amphibien- und Reptilien-Vorkommen

in Niedersachsen“ steht ab

sofort eine neue Bestimmungs-

App für Amphibien und Reptilien

zum Download bereit, mit der alle

in Europa lebenden Arten bestimmt

werden können.

Die Grundlagen dieser neuartigen

App wurden von der Universität

Bamberg um Prof. Dr. Jorge

Groß in Kooperation mit Fachwissenschaftlern

und der Firma Initree

entwickelt. Sie enthält bereits mehrere,

zum Teil kostenfreie Bestimmungshilfen,

zum Beispiel für

Eulen, Ameisen, Bäume und Sträucher,

Frühjahrsblüher oder auch

Hummeln. Letztere ist ebenfalls

aus einem NABU Niedersachsen-

Projekt zum Hummelschutz hervorgegangen.

Ab sofort können nun

Interessen insbesondere auch im

Bereich des Sports, der Umwelt und

der Feuerwehr engagiert in der Regionsversammlung

vertreten. Dabei

ist deutlich geworden, dass ein

kurzer Draht zur Region Hannover

durch einen Vertreter aus unserer

Gemeinde beispielsweise bei der

Beschaffung von Feuerwehrfahrzeugen,

der Ausstattung unserer Feuerwehrneubauten

in den letzten und

künftigen Jahren wichtig und hilfreich

ist.

Wir sind sehr dankbar, für das

was Jürgen Buchholz für unsere

Gemeinde erreicht hat und gönnen

ihm den Zugewinn an Freizeit, denn

ein solches Mandat ist mit einigem

an zeitlichem Aufwand verbunden.“

auch Amphibien- und Reptilienarten

mit „ID-Logics“ auf einfache

und motivierende Art und Weise

bestimmt werden.

Die App richtet sich dabei vor allem

an interessierte Laien, soll aber

auch fortgeschrittenen Naturfreunden

eine gute Unterstützung bieten.

Die App besitzt eine eigene

Logik und ist fehlertolerant, sodass

die Bestimmung stark vereinfacht

wird. Zudem helfen ausführliche

Beschreibungen, zahlreiche Fotos,

liebevoll gezeichnete Details, Erklär-

Videos sowie die Rufe der Amphibien

bei der Bestimmung.

Besitzer*innen eines Smartphones

oder Tablets können die kostenlose

App „ID-Logics“ ab sofort für Android-

oder Apple-Betriebssysteme

herunterladen. Die Benutzung der

Bestimmungs-App für die Amphibien

und Reptilien ist ebenfalls

kostenfrei.

Schmiedestraße 4

Mo, Di, Do, Fr, So: 8.00 – 12.30 Uhr

Mittwoch + Samstag: 8.00 – 18.00 Uhr

www.hof-soltau.de

www.facebook.com/spargelundbeeren

news & vereine

frischer

Online-Bestellformular

solange

der Vorrat

reicht

Spargel

• Verkaufsstelle Uetze: Hof Köneke

Freibad Uetze:

Ein Traum von Schatten wird wahr

Uetze. Seit das Nichtschwimmerbecken

im Freibad Uetze in einen

riesengroßen Sandkasten verwandelt

wurde, haben viele Eltern den

Wunsch geäußert, dass die Fläche

besser überschattet wird.

Jetzt ist der Traum von Schatten

wahr geworden. Drei große Sonnenschirme

können jetzt jede Menge

Schatten spenden, wenn die Kids

auf der Sandfläche Burgen bauen

und mit dem Sand matschen. Die

ehrenamtlichen Mitglieder des

Vorstandes der Freibadgenossenschaft

hatten verschiedene Angebote

für die Beschattung angefordert

und gegenübergestellt. Ein

großes Sonnensegel war zwischendurch

auch im Gespräch. „Die drei

Schirme sind die optimale Lösung

für uns“, sagt Vorstandssprecher

Michael Kropp.

Schon an dem einem offenen Sonnenschirm kann man gut erkennen,

wieviel Schatten die drei Schirme demnächst spenden werden.

Professioneller EDV-Service

für Ihr Unternehmen

Uetze

4.900 EUR 13.950EUR

Mazda 5 2.0 CD DPF, 7-Sitzer, 105 kW (143 PS),

EZ 09/2007, 212.000 km, Diesel, Schaltgetriebe,

Euro4, Umweltpl. 4 (Grün), Klima, Farbe Grau

Metallic, HU neu, Kraftstoffverbr. ca. 6,3 l/100 km

(komb.), CO2 ca. 173g/km (komb.)

Volkswagen Caddy 2.0 TDI BMT Kombi EcoProfi,

75 kW (102 PS), EZ 10/2016, 109.450 km, Diesel,

Automatik, Euro6, Umweltpl. 4 (Grün), Klima, Farbe

Grau Metallic, HU neu, Kraftstoffverbr. ca. 4,8 l/100 km

(komb.), CO2 ca. 127g/km (komb.)

Telefon: 05173-922866 • www.klingebiel-kfz.de

Klingebiel Automobile

Gifhorner Str. 14 • 31311 Uetze

Als innovatives IT-Systemhaus

sind wir Ihr zentraler

IT-Dienstleister rund um:

+ IT-Service und -Sicherheit

+ Telekommunikation

+ Videoüberwachung

+ Eins-für-Alles-Paket

– für Privatkunden

– für Firmen

… und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an!

Kaiserstraße 19 | 31311 Uetze

Tel.: 05173 / 3139024

www.jucom-it.de

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

13


impressum & termine

Impressum

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

14. Mai 2021.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

7. Mai 2021.

Texte und Fotos:

(sofern nicht anders angegeben)

Sonja Trautmann, Katja Wolfram.

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für die Redaktion:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für den

Anzeigenteil: Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck:

Umweltdruckhaus

Hannover GmbH, Klusriede 23,

30851 Langenhagen

14 Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

Ev.-luth. Kirchengemeinden

Eltze und Dedenhausen

Sonntag, 02.05.2021, 9.00 Uhr

Gottesdienst in der St.-Urban-Kirche,

Dedenhausen; 10.30 Uhr Gottesdienst

in Eltze, Kirche. Sonnabend,

08.05.2021, 18.00 Uhr

Sonnabendgottesdienst in Eltze,

Kirche. Donnerstag, 13.05.2021,

11.00 Uhr Regionsgottesdienst in

Eddesse, Open-Air.

Anmeldungen für einen

Platz in der Sommer-Kita

Uetze. Die Gemeinde Uetze informiert

darüber, dass in der Zeit

vom 09.08.2021 bis 30.08.2021

alle Kindertagesstätten geschlossen

sind (§ 2, Abs. 1 Buchstabe

D der Satzung über die Benutzung

von Tageseinrichtungen für Kinder

in der Gemeinde Uetze). Die Sommer-Kita

wird in diesem Jahr vom

09.08.2021 bis 27.08.2021 im

Familienhaus in Uetze stattfinden.

Eltern bzw. Sorgeberechtigte, deren

Kinder in diesem Zeitraum die Sommer-Kita

im Familienhaus in Uetze

in Anspruch nehmen möchten, können

diese bis zum 31.05.2021

wochenweise für eine Betreuung

anmelden. Anmeldeformulare sind

in der Kindertagesstätte erhältlich,

in der das Kind regulär betreut wird

und auch dort wieder einzureichen.

Eine Anmeldung ist ausschließlich

unter Vorlage entsprechender

Arbeitsnachweise beider Sorgeberechtigter

möglich, aus denen

erkennbar sein muss, dass die

Betreuung des Kindes aus berufsbedingten

Gründen in dem o.g.

Zeitraum nicht erfüllt werden kann.

Gerne stehen Ihnen die Kita-Teams

oder das Familienbüro für Fragen

zur Verfügung.

Unser Titelbild

Frauke Amme freut sich, dass sie

für ihre Enkelin Merle (10 Monate)

im Uetzer Bürgerladen ein Spielzeug

kaufen konnte. Bericht siehe

Seite 3. (Foto: Sonja Trautmann)

www.fuhse-magazin.de

Beseitigung von Hunde- und Pferdekot

Uetze. Die Gemeinde Uetze bittet

alle Hundehalter, die Hinterlassenschaften

ihrer Tiere mittels Kotbeuteln

zu entfernen und in geeigneten

Müllbehältern zu entsorgen.

Auch Pferdekot ist in geeigneter

Weise zu entfernen und zu entsorgen.

Diese Bitte bezieht sich nicht

nur auf Tierkot im Bereich von Straßen,

Wegen und Plätzen, sondern

auch auf Grünflächen, die gemäht

und gärtnerisch gepflegt werden

Konfirmationen der ev.-luth.

Kirchengemeinde Dollbergen-Schwüblingsen

Konfirmation am 01.05.2021

Johannes-der-Täufer-Kirche, Uetze

Pastor Dr. Tibor Attila Anca

Sabrina Beschke

Lara-Sophie Hennigs

Matti Julius Hohmann

Vince Farell Kadyck

Leni Lützner

Fynn Louis Meyer

Jakob Richter

Sofia Felina Rolle

Tom Joshua Schiffko

Louisa Zoe Völkening

Nicolas Wichert

Alle Angaben ohne Gewähr.

Haus Monika

Pflege in familiärer Atmosphäre

• liebevolle Betreuung

• vielfältiges Beschäftigungsangebot

• gemütliche Atmosphäre

• hauseigene Küche

müssen. Gemäß § 3 der Straßenreinigungsatzung

wurde die Reinigungspflicht

für Straßen, Wege

und Plätze in geschlossenen Ortschaften

zwar grundsätzlich auf die

Anlieger übertragen. Bei besonderen

Verunreinigungen wie Tierkot

geht die Verantwortung des Verursachers

für Straßen, Wege und

Plätze jedoch vor. Die Gemeinde

appelliert daher an die Verantwortlichkeit

aller Tierhalter.

Konfirmation am 02.05.2021

Johannes-der-Täufer-Kirche, Uetze

Pastor Dr. Tibor Attila Anca

Dirk Lennart Buchholz

Linos Degenhardt

Johann Dralle

Carlos Kuflicki

Alina Meyer

Luca Tom Mussmann

Peiner Str. 45 • 31311 Uetze-Eltze

Tel.: 0 51 73 / 22 35

www.haus-monika-uetze.de

Stationäre Pflege • Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege • Probewohnen • Beratung

Weißer Acker 1 • 31234 Plockhorst

Tel.: 0 53 72 / 53 36

www.haus-am-schaperberg.de

Haus am Schaperberg


familie & kleinanzeigen

Konfirmation

Bestattungsinstitute

Bestattungstradition seit 70 Jahren

Tag und Nacht erreichbar

Herzliches

Dankeschön

sagen wir allen,die uns anlässlich unserer

KONFIRMATION

mit liebevollen Glückwünschen, Blumen und Geschenken

bedacht haben. Das hat uns große Freude bereitet und den

Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Vielen

herzlichen Dank, auch im Namen unserer Eltern.

Theo Ahrens

Marie Luthmann

Fill Arndt

Franziska Meyer

Julia Bähr

Veronika Ridtschenko

Leonard Bente

Mali Ritter

Amy Brückner

Liam Scheer

Maria Dütz

FilipEichstedt

Aaron Schernich

Sara Gille

Nils Stellfeldt

Kathleen Harms

Neala Viol

Katharina Jakob

Amy Winkel

Dana Jaruschewski

Merle Wrede

Ein besonderer Dank geht an an Frau Pastorin Pastorin Frau Heidi Kück, Kück-Witzig, die trotz

der die trotz besonderen besonderen Situation Situation für eine fürschöne eine schöne Konfirmanden Konfirmandenzeitgesorgt

hat.

-

hat.

Containerdienste

Kleincontainerdienst

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de

Ihre Anzeige an:

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Erd-, Feuer und See-Bestattung

Anonyme Bestattung

Friedwald-Bestattung

Eigener Trauerdruck-Service

Mitglied im Bund Deutscher Bestatter · Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: 0 51 47 - 80 88 E-Mail: info@bestattungen-krebs.de

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Erd-, Feuer-, See- und FriedWald®-Bestattungen

Überführungen • Trauerkreis unter fachkundiger Begleitung

Erledigung aller Formalitäten

Bestattungsvorsorge, Tag- und Nachtservice

Eigener Verabschiedungsraum (Uetze)

Tag & Nacht erreichbar: 05173 - 924 98 81

31311 Uetze · Schmiedestraße 2

info@bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

www.bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

Tag & Nacht erreichbar: 05147 - 979 77 30

31311 Hänigsen · Windmühlenstraße 38

info@bestattungen-haenigsen.de

www.bestattungen-haenigsen.de

Partner der Dt. Bestattungsvorsorge Treuhand AG

und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Mitglied im Bund

Deutscher Bestatter

Freundlicher Service durch die

BestattungsFinanz der ADELTA FINANZ.AG

Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

Verschiedenes

7,00 €

Fliesenleger, Tel. 0531-1228821

Ernährungsberatung online zum

Abnehmen und/oder für mehr

Gesundheit und Lebensfreude,

Tel. 0172-9692148

Vorwerk Staubsauger, gebr. Geräte

und Service, Zubeh., Ersatzt., Uhren-

Batterie Wechsel, Uetze: 05173-6059

Biete Baggerarbeiten

... auch am Wochenende, wenn Sie zu

Hause sind. Ob Büsche, Bäume oder

Wurzeln zu roden, Gräben oder Einfahrten

auszuheben sind. Rufen Sie mich an, wir

reden darüber. Auch Sand- und Kiesbeschaffung

möglich. Baggerstandort: Uetze

Jörg Brammer

Tel./Fax 05173 - 92 34 06

Mobil: 0151 - 27 02 95 65

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

PLZ, Ort

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

Unterschrift

10,50 €

14,00 €

Fuhse-Magazin 8 ∙ 2021

15


DeutscheundspanischeKüche

Lieferservice

DonnerstagbisSamstag17-21Uhr

Sonntagsbis20Uhr

05173/2403044

Wirliefernnach:

Uetze

Hänigsen/Obershagen

Dollbergen

Bröckel

Eltze

Wahtlingen,weitereOrteaufAnfrage

Dedenhausen

Katensen

Ahnsen

Altmerdingsen

Schwüblingsen

KalteTapas-TapasFrias

1)Alioli,hausgemachteKnoblauchmayonaise……………….......3,20€

2)MojoRojo,pikantePaprikasoße,scharf!…………….….........…3,20€

3)MojoVerde,grünerPaprikadip,mild………….........…....………3,20€

4)DreierleiDips,Alioli,MojoRojoundMojover……….............5,50€

5)Aceitunasmixtas,schwarzeundgrüneOliven.................….4,50€

6)QuesoManchego,spanischerHartkäseausSchafsmilch...4,50€

7)SalchichonundChorizo,zweierleispanischeSalami.....….3,80€

8)JamonSerrano,luftgetrockneterSchinken,

mindestens18Monategereift……...........................................…5,50€

9)Ensaladillarussa,KartoffelsalatmitThunfisch,Tomaten

Möhren,ErbsenundEi…………………………………………..….....…3,90€

WarmeTapas-Tapascaliente

QuesodeCabra-UnsereSpezialität,milderZiegenfrischkäse

16)-pikant,mitTomatenundChiligratiniert……….…........…4,90€

17)-deftig,imSpeckmantelgebraten…………..….…..…..............4,90€

18)-verführerisch,mitHonigundTrauben….......……….........4,90€

19)Polloespecial,gebrateneHähnchenbrustfiletsimTacoMantel

mithausgemachterSalsa……………………………………….......…..3,50€

20)ZachmannsFleischspießchen

HähnchenbrustundSchweinefiletamSpieß

mitKnoblauchundSherry-Essig..….………………..…...….…5,50€

21)Albondigas,pikanteMettbällchen,hausgemacht,

inscharferTomatensosse…………………....……………...........….…3,90€

22)Flamenquines,gebackeneSchinkenröllchenmitKäse.....3,50€

HausgemachteCroquetas,gebackenundgefülltmit-

23)-gebratenenHähnchenbrustwürfeln….....………...............…3,90€

24)-Serranoschinkenwürfel……………………….…..................……..3,90€

25)-Spinat,GemüseundKäse……………….……..…....……......…….3,90€

28)Chipironesalaplancha,vomGrill……………………...............5,90€

29)Boqueronesfrito,grätenfreieSardellenfilets..................…...4,50€

30)Muslitosdelmar,gebackeneKrebsbällchen…............…...…3,90€

31)Empanadillasdeathun,TeigtaschenmitThunfisch.......3,90€

32)DattelnimSpeckmantel……………………...........................................…3,90€

33)ChampignonsmitKnoblauchgebrate........................................…...3,90€

34)PapasArugadas,

KanarischeKartoffelnmitMojoRojo..........................................…3,90€

35)Tortillaespañola

spanischesKartoffelomelettemitZwie….....................….............….3,50€

36)Verdurasmediterráneo,

Paprika,ZucciniundAuberginen.........…………..............................…3,80€

37)Chorizofrito,spanischePaprikawurst............................................4,20€

38)Patatasbravas

RöstkartoffelnmitscharferTomatensoße........................................3,50€

39)PimientosdePadron,grüneBratpaprika........................................3,50€

Suppen

45)TomatensuppemitKräutern...…………………….…..........................…..4,50€

ZachmannsSchnitzel

frischausdemSchweinerückengeschnitten

60)-alsWienerArtmitZitrone……….............…….......................12,50€

61)-alsJägerschnitzelmitfrischenChampignons..................13,50€

62)-alsspanischesSchnitzelinPaprikarahm…....................…13,50€

63)-alsHolsteinermitSpiegeleiundGambas…....................16,90€

64)-alsSahneschnitzelmitextravielRahmsoße...................14,90€

WählensieIhreKartoffelbeilage:Kartoffelecken,

PommesoderPapasarugadas

SalatoderGemüse

UnsereSalatvariationen

GroßeSalatvariationmit

Eisbersalat,LolloRossoundBionda,Eichblattsalat,

Rukkula,Feldsalat,Tomaten,Gurken,Radieschen,

Sprossen,geröstetenKernenundKräutern

50)-mitgebratenenChampignonsinKnoblauch

undAlioli.……...................................................12,50€

51)-mitSchweinemedaillonsvomGrill..........14,50€

53)-mitgebratenFischfiletsundSafransoße.15,90€

54)-mitRiesengarneleninKnoblauch......…...21,50€

55)-alsgroßenVital-Salat....….........................…7,50€

56)-alskleinenBeilagensalat…………………..…..4,90€

AlleSalatemitSherry-Balsamico-Dressing

undofenfrischenBaguette

Platoscombinados-HauptgerichtevomGrill

70)HähnchenbrustfiletmitKräuter-Knoblauchsoße...…..........…13,50€

71)SchweinerückensteakmitPfeffersoße….…..............................….13,90€

73)MedaillonsvomSchweinefiletmitChampignonrahmsoße..17,90€

77)FiletedeMerluza,Seehechtfiletsgegrillt…..............................….13,90€

78)DoradenfiletsvomGrill………………………..................................…..21,50€

81)ParilladePescado,gemischterFischteller……….....................….21,90€

WählenSieIhreBeilage:Kartoffelecken,PommesoderPapas

SalatoderPfannengemüse

Desserts-Postres

92)Churrosconchocolate,mitwarmerSchokoladensoße.......4,50€

Alle Gerichte auch zum Abholen

ZachmannsRestaurant

BenroderStrasse1231311Uetze

Telefon:05173/2403044mail:info@zachmanns.com

www.zachmanns.com

UnserLockdownSpecial

GeschmortesKaninchen

spanischeArt,mitZwiebeln,Tomate,

RöstkartoffelnundSalat

14,50€€

Gemüsepfanne

mitMöhren,Kohlrabi,Zuccini,Brokkoli,

Blumenkohl,BohnenundPapasArugadas

undKräuter-Knoblauchsoße

13,50€

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine