Kulmbacher Land 05/2021

reklamemax
  • Keine Tags gefunden...

Liebe Leserinnen und Leser,

geändert hat sich seit der April-Ausgabe nicht viel. Der Lockdown sorgt nach wie vor dafür, daß fast alle

Geschäfte geschlossen sind. Aber jetzt geht es aufwärts. Der Inzidenzwert ist fast bei 100 und wenn wir noch

darunter fallen, dürfen der Einzelhandel, die Gastronomie, Museen u. v. m. wieder öffnen. Nach wie vor ist unser

großes Problem, dass so gut wie keine Veranstaltungen stattfinden dürfen. Aber auch hier ist man guter

Hoffnung, dass es wieder aufwärts geht. Selbst unser Landrat Klaus-Peter Söllner sagte jetzt bei einer

Veranstaltung, dass im Sommer wieder alles gut wird. Möge er recht behalten.

Wir versuchen nach wie vor eine Ausgabe herauszubringen, auch wenn es im Moment nicht einfach ist. Einige

unserer Mitbewerben haben ja jetzt schon das Handtuch geworfen und sind vom Markt oder warten einfach

noch auf bessere Zeiten.

Viele flüchten sich jetzt ins Internet und wollen ihre Veranstaltungen im Netz präsentieren. Wer aber hat denn

den Nerv, sich den ganzen Tag vor den Computer zu hocken und sich etwas anzuschauen was ihn eigentlich

gar nicht mehr interessiert.

Wir haben dennoch versucht möglichst viel Informationen in unsere Mai-Ausgabe zu packen. Aber auch wir

können nur etwas abliefern, wenn wir die Informationen auch bekommen.

So verbleiben wir bis zu unserer Juni-Ausgabe mit den besten Wünschen an alle. Wenn unsere treuen Kunden

(Inserenten) nach wie vor zu uns halten, dann wird auch alles wieder gut. Bleiben Sie gesund.

»Kulmbacher Land«

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg

95326 Kulmbach, Burghaiger Straße 41

Telefon: 0 92 21 / 81997 • Telefax: 83084

e-mail: info@kulmbacher-land.com – www.kulmbacher-land.com

Herausgeber, Gestaltung und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg

Titel: »MÖNCHSHOF HELL«

Druck: Baumann Druck, Kulmbach.

»Kulmbacher Land« erscheint monatlich

in der Stadt und im Landkreis Kulmbach,

außerhalb des Landkreises in Alten kunstadt, Bad Berneck,

Bayreuth, Burgkunstadt, Gefrees, Helm brechts, Hollfeld,

Kronach, Lichtenfels, Münchberg, Stammbach,

Weißenbrunn, Weißenstadt und Weismain.

Schlusstermin für Redaktion und Anzeigen ist jeweils der 15. des Vormonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr. 15 vom 1.2.2017. Alle Angaben ohne Gewähr.

Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheber -

rechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrück -

licher Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit der Termine

übernehmen wir keine Gewähr. Es besteht auch kein Rechtsanspruch.

Der Umwelt zuliebe auf chlorfrei gebleichtem Papier gedruckt.

Kulmbacher Land im Mai 3


Buchauer

Holzofenbäckerei erhält

„Preis für langjährige

Produktqualität“

DLG bestätigt kontinuierliche

Qualitätsleistung

Die Buchauer Holzofenbäckerei GmbH aus Pegnitz / Buchau ist jetzt vom

Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft)

zum 30. Mal mit der Unternehmensauszeichnung „Preis für langjährige

Produktqualität“ ausgezeichnet worden. Sie steht für konsequentes Quali -

täts streben und wird nur vergeben, wenn Lebensmittel mindestens fünf

Jahre regelmäßig und erfolgreich von der DLG getestet wurden.

Seit vielen Jahren lassen Unternehmen der Lebensmittelwirtschaft ihre Pro -

duk te freiwillig durch Sachverständige der DLG testen. Um dieses Qualitäts -

streben zu fördern, vergibt die DLG den „Preis für langjährige Produkt -

qualität“. „Qualität muss für Verbraucher mit überzeugenden Inhal ten

gefüllt werden, sie muss nachvollziehbar sein und ein beständiges Merkmal

eines Lebensmittels. Der ‚Preis für langjährige Produktqualität‘ hat genau diesen

Anspruch, denn mit ihm können die Preisträger dokumentieren, dass sie

zum Teil über Jahrzehnte ihre Lebensmittel durch die neutralen Experten der

DLG testen lassen - ein eindeutiges Versprechen, in dem der Wille zu konsequenter

Qualitätssicherung zum Ausdruck kommt“, unterstreicht DLG-

Präsident Hubertus Paetow.

Unternehmen müssen fünf Jahre in Folge an den Internationalen Qualitäts -

prüfungen des DLGTestzentrums Lebensmittel teilnehmen und pro

Prämierungsjahr mindestens drei Prämierungen erzielen. Ab dem fünften erfolgreichen

Teilnahmejahr wird der Betrieb mit dem „Preis für langjährige

Produktqualität“ ausgezeichnet. Nimmt ein Hersteller in einem Jahr nicht teil

oder erreicht er nicht die erforderliche Anzahl an Prämierungen, verliert er

seinen Anspruch auf die Auszeichnung.

Filialen in Kulmbach:

Lichtenfelserstr. 48 • Tel. 0 92 21 / 60 78 05

EKU-Platz, Klostergasse 4 • Tel. 0 92 21 / 82 34 76 6

DAS LEBEN IST SCHÖN!

Kissen

Bedruckt, mit trendigen

Borten, Bezug abnehmbar,

100 % Baumwolle,

100 % Polyesterfüllung,

ca. 50 x 30 cm

Euro 24,95

Fachgeschäfte

Das ideale Geschenk für jede Freundin

- Mit Wohlfühlrezepten für einen perfekten

Tag von Brunch bis Happy Hour

- Mit positiven Botschaften und stimmungsvoller

Fotografie

Fotos von Lisa Nieschlag,

80 S. 16 x 18,5 cm, Euro 14,–

Produkte aus dem Coppenrath-Verlag

Erhältlich unter www.coppenrath.de

und bei Buchhandlung Hofmann

Melkendorfer Straße 11, 95326 Kulmbach, Tel. 09221 / 757 89

149. Klassenlotterie

01. Juni 2021 – 30. November 2021

• 20 MIO € HÖCHSTGEWINN

• 250 GELDGEWINNE

in MILLIONENHÖHE

• JEDEN TAG 1 X 1 MILLION €

• JEDES 2. LOS 1 TREFFER

Ihre Staatliche Lotterie-Einnahme

Christoph Hofmann

Melkendorfer Str. 11 · Kulmbach · Tel. 09221/757 89

oder per eMail: skl-hofmann@t-online.de

4


präsentieren sich

Marco Maurer

MEINE

ITALIENISCHE REISE

240 Seiten, 26,00 Euro,

erschienen im

Prestel Verlag

oder wie ich mir in Sizilien einen uralten

Cinquecento kaufte und einfach

nach Hause fuhr

Dieses Buch handelt von der Verwirklichung eines

lange gehegten Traums: Mit einem uralten

Fiat Cinquecento – vier kleine Reifen, ein Len -

ker und nicht einmal 20 PS – fährt der Repor -

ter Marco Maurer von Sizilien, dem südlichsten

Ende Italiens, nach Deutschland. Tausen -

de Kilometer weit, Meere links und rechts liegen

lassend, Berge überquerend, eine Reise

gegen die Schnelllebigkeit unserer Zeit.

Auf seiner Fahrt über Landstraßen, durch

Dörfer und Städte, macht der Autor immer

wieder Halt, um Oliven- und Safranbauern, Ordensschwestern und

Pastahersteller, Cafébesitzerinnen und Pizzabäcker, Köchinnen und Me -

cha niker, Großväter und Mütter kennenzulernen, ihren Geschichten zuzuhören

und mit ihnen zusammen zu essen. Seine Reise führt ihn zudem

immer wieder in die Vergangenheit, in das verloren geglaubte Dorf seiner

Großmutter – wodurch er auch Italien immer näher kommt und am Ende

eine überraschende Entdeckung macht.

Begleitet vom Fotografen und Pulitzer-Preisträger Daniel Etter, führt die

Reise in ein faszinierendes Panorama des ursprünglichen Italiens, das Touris

ten normalerweise verschlossen bleibt. Und weil es zu Italien einfach dazugehört,

wird das Buch durch Rezepte ergänzt, die das Autoren-Foto gra -

fen-Duo in den Küchen seiner italienischen Gastgeber einsammelte.

Das Kulmbacher Land verlost 1 Exemplar.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Meine

italienische Reise“ (Einsen de schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Dieses und weitere Bücher bei

Buch handlung Friedrich GmbH & Co. KG

am HOLZMARKT 12, Kulmbach, Tel.: 09221 / 47 76,

www.friedrich-buecher.de

HYALURON SUN

LIFT TAGES CREME SPF 30

RELAX TAGES CREME SPF 30

Schützt, beugt vor und perfektioniert den Teint - vegan

LEICHTER

BB-CREAM-

EFFEKT UND

SPF 30

Heidi Joppich

Blaicher Str. 23, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221 827454

5


Gesundheit & Wellness

Alles neu macht Mai -

alles neuer macht der „Mayr“!

Die körperliche und seelische Reinigung.

Biologische Entgiftungs- und Entschlackungs-Kur

nach Dr. F.X. Mayr

Als diplomierter Mayr-Arzt

möchte ich Ihnen heute die

sog. „Mayr – Kur“ mit der Beantwortung der

häufigst gestellten Fragen etwas näher bringen:

Was versteht man unter der

Therapie nach F.X. Mayr oder auch

F.X.Mayr-Regeneration?

Die Diagnostik nach Dr. F.X.Mayr bedient sich

der fünf Sinne des Arztes. Sie ist die moderne

Methode Abweichungen vom Ge sund heits -

Idealzustand schon lange vor Eintritt einer manifesten

Erkrankung zu erkennen. Sie beruht

auf vier Säulen oder vier S: Schonung, Säu -

berung, Schulung und Substitution. Mit ihrer

Hilfe wird der Körper entgiftet, entschlackt und

entsäuert. Die Verdauungsleistung, Selbst -

reinigung des Magen- u. Darm trak tes wird verbessert,

das natürliche Sätti gungsgefühl erhöht,

die richtige Ernähr ungsweise geschult.

F.X. Mayr-Regenera tion ist Individualisierung

pur. Es gibt keinen Standard, ob Über ge -

wichtige, Nor malgewichtige, Unterge wich tige,

jeder profitiert und erhält sein Indivi dual -

programm. Natürlich ist die Mayr-Thera pie

auch für zu Hause geeignet, muß aber von einem

speziell ausgebildeten Mayr-Arzt geleitet

werden.

Für wen ist denn die Regenerations -

therapie am besten geeignet?

Passt Sie in die heutige Zeit?

Neue Untersuchungen belegen sehr gute

Erfolge bei Diabetes, Übergewicht, Blut hoch -

druck, Cholesterinerhöhung, Gicht, rheumatische

Erkrankungen, Gastritis, Stuhl ver stop -

fung, Reizdarm, Wirbel säu len beschwerden,

Migräne. Der „Klas si ker“ ist das sog. „Erschöp -

fungssyndrom“. Aber auch der Gesunde , der

sich weiterhin wohl fühlen will, profitiert von einer

Mayr-Kur.

Heute nimmt sich keiner mehr Zeit für eine optimale

Regeneration seines Körpers . Vielen erscheint

der Aufwand zu groß .

Wie steht es hier mit der

Therapie nach F.X. Mayr?

Unserem Auto gönnen wir mindestens einmal

im Jahr einen Ölwechsel, Ventil ein stellung, also

einen Check. Unseren Körper jedoch belasten

wir unaufhörlich, manchmal so lange bis

es unter Um ständen auf der Intensivstation endet.

Nur glauben Sie mir, regenerieren

braucht Zeit. Eine Auszeit heißt hier für mich:

mit F.X. Mayr die eigene Standortbestimmung

finden, ob seelisch oder körperlich, der

Entleerung, Fragmentierung unserer eigenen

Festplatte entgegenwirken und neue

Impulse bekommen.

Wie sind die Erfolge der

F.X. Mayr-Regeneration?

Ich komme selbst oft nicht aus dem

Stau nen heraus. Die Magen-Darm-

Sanierung ist leicht nachvollziehbar.

Aber auch Herzrhythmusstörungen

und die Atemnot bei der Herzin suffi -

zienz werden verbessert durch Nor -

malisierung der Herzlage im Brust -

korb. Auch die veränderte Darm größe

und die bessere Mikrozirkulation und

damit verbesserte Sauerstoff ver sor -

gung wirken sich positiv aus. Ver blüf -

fend ist für mich auch das Verschwin -

den funktioneller Beinlängen diffe -

renzen nur durch die Sanierung des

Magen-Darmtraktes.

Zusammenfassend muss ich sagen,

die F.X. Mayr - Regeneration verbindet

universitäre und naturheilkundliche

Therapie verfahren bestens. Medika -

mente werden eingespart. Der volkswirtschaftliche

Nut zen (z. B. weniger

Fehlzeiten bei Kran heit) ist längst belegt.

Dr. med. Manfred Kummer

Info: 0 92 27 / 66 77

6

Kulmbacher Land im April Mai


Dr. Gerd Reuther

HEILUNG

NEBENSACHE

392 S., 19,99 Euro,

ersch. im

Riva Verlag

Eine kritische Geschichte der europäischen Medizin

von Hippokrates bis Corona

Ärzte, Apotheker und die

Pharmaindustrie wollten

schon immer unser Bestes –

unser Geld. Der Arzt und

Bestsellerautor Dr. Gerd

Reuther blickt kritisch auf

2500 Jahre europäischer

Medizingeschichte zurück

und stellt fest, dass die sogenannte

Schul me di zin schon

immer nur für die Eliten systemrelevant

war. Ob im antiken

Griechenland oder in

der Corona-Krise – unter dem Deck mantel vermeintlicher

Wissen schaft lich keit haben die Mediziner ihre

Eigen inte ressen stets über das Patientenwohl gestellt.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-

Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem

Stichwort „Heilung Nebensache“ (Einsen de schl.:

22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Andrea & Werner Buchberger

Gesundheit

176 S., 19,90 Euro,

ersch. im

Freya Verlag

WALD & MENSCH

IM ZEITENWANDEL

Eine Pandemie als Chance für unsere Gesellschaft

Das Autorenpaar Buchberger

hat die Art und Weise, wie

Wälder bewirtschaftet werden,

jahrzehntelang miterlebt. Sie

plädieren dafür, von der hochproduzierenden

Fläche zu einer

Philosophie der Naturver jüng -

ung überzugehen und den

Wald als Ort der Begegnung

wahrzunehmen. Denn im

Wald treffen wir neben

Pflanzen und Tieren auch auf

Baumwesen und Pflanzen -

geister und haben die Mög -

lichkeit, im Kontakt zu diesen Wesenheiten zu Heilung

zu gelangen.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-

Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem

Stichwort „Wald & Mensch“ (Einsen de schl.:

22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

& Wellness

BIO Schwarzkümmel-Öl

100 % kaltgepresstes Öl

Natürliches

Anti-Zecken-Mittel:

Bei Jugend forscht fand ein 18-jähriger

Gymnasiast aus Regensburg heraus, dass

Schwarzkümmel-Öl gegen

Zeckenbisse hilft. Die erstaunliche

Entdeckung

machte er während eines

Spaziergangs mit seinem

Hund. Die Zecken hatten

keinerlei Interesse an

seinem vierbeinigen

Begleiter. Dieser bekam

wegen seiner Allergie

seit einiger Zeit

Schwarzkümmel-Öl ins

Futter gemischt. Seine

Theorie, dass Schwarzkümmel-Öl gegen

Zeckenbisse hilft, bewies der Gymnasiast

erfolgreich mittels weiterer Versuche. Fazit:

Schwarzkümmel-Öl oral eingenommen

verursacht einen Geruch für den

Menschen nicht wahrnehmbar, der

Zecken effektiv abschreckt.

Schwarzkümmel-Öl

Zeckenschreck

Pflegt die Haut

mit Schwarzkümmel-Öl,

Sonnenblumenöl,

Rosmarin-Extrakt,

Vitamin E und

Bisabolöl

Für alle

Hauttypen

geeignet

Natürlicher,

angenehmer Duft

Kulmbacher

und Teeladen

Öffnungszeiten

Mo-Fr. 9 - 13.30 Uhr,

14 – 18 Uhr, Sa. 8.30 – 13 Uhr

Kulmbacher Land im Mai 7


Gesundheit & Wellness

Veilchen (wohlriechendes)

Das Veilchen steht nur im Frühjahr

und im Herbst zur Verfügung.

Sie reinigen innerlich. Der Tee hilft

bei Husten, Asthma, Lungenleiden,

Hautkrankheiten, Entzündungen

der Magenschleimhaut. Der Tee

aus frischen Veilchen ist ein wunderbares

Kindermittel. Sirup aus den frischen Blüten hilft bei Bronchialleiden

und Keuchhusten. Äußerlich als Breiumschlag oder Badezusatz bei

Verletzungen, unreiner Haut, Akne, Verbrennungen, bei krebsigen Hauter -

krankungen und Stirnhöhlenentzündung.

Eine Veilchencreme nach H.v.B. hilft bei Operationsnarben und bei Bindegewebsknoten,

hier hilft auch innerlich ein Tee aus Blättern und Blüten.

Teeumschläge bei Masern, Scharlach oder Röteln.

Veilchenduft nimmt Herzklopfen, beruhigt die Nerven und senkt den Blutdruck.

Methylsalicylat ist dem Aspirin verwandt und verantwortlich für die

schmerzlindernde Wirkung bei Kopfschmerzen und Grippe. Dass früher

Veilchensträußchen ans Revers gesteckt wurden, hatte durchaus seinen Sinn.

Der Duft vertreibt Kopfschmerzen, die sich bei Lärm und reichlich Alkohol -

genuss einstellen.

Um den Frühling anzulocken und den Winter endgültig zu vertreiben, streut

man in Frankreich Veilchen über die Felder – der Brauch wird auch heute

noch ausgeübt.

Inhaltsstoffe: Glykoside, Saponine, Bitterstoffe, Odoratin, Farbstoff

Cyamin, Vitamine und Mineralstoffe

Veilchentee: 2 TL Blüten und Blätter mit 250 ml Wasser kalt zusetzen, zugedeckt

erhitzen, 5 Minuten stehen lassen und abseihen.

Veilchenöl: eine Hand voll frische Veilchen mit 500 ml gutem Öl übergießen.

Gut verschließen und 3 Wochen an einen warmen Ort stellen. Täglich

schüt-teln. Als Salatöl oder auch bei Hautreizungen verwenden.

Veilchenblüten sind eine wohlschmeckende Zutat im Salat oder in Suppen.

Schöne Deko über Nachspeisen u.s.w.

Ab Mitte Mai werden im

Kräuterdorf Nagel – soweit es

Corona erlaubt – wieder die

Kräuterwanderungen stattfinden.

Nähere Informationen unter

www.kräuterdorf-nagel.de

Dr. med. Manuel Köhne

DER KNIE-FALL

Ihre Möglichkeiten bei Arthrose,

Meniskus, Kreuzband, Knorpelschaden,

Kniescheibe, Sehnen und Co

224 Seiten,

17,95 Euro,

erschienen im

Edel Books Verlag

Früher oder später hat jeder was mit dem Knie,

weiß Dr. Manuel Köhne, einer der führenden

Spezialisten für dieses wichtige Gelenk. Er schätzt,

dass jeder vierte Deutsche aktuell Knieprobleme

hat. In seinem unterhaltsam geschriebenen

Ratgeber erklärt uns der Mannschaftsarzt der

deutschen Ski-Nationalmannschaft das

Wunderwerk Knie und geht dabei auf alle wichtigen

Verletzungen und Erkrankungen ein. Welche

Möglichkeiten gibt es bei einer Diagnose Knie?

Wann ist eine Operation unumgänglich und

wann vielleicht gar nicht nötig? Der Experte will

helfen, die erhaltende Diagnose besser zu verstehen,

gibt Rat, wie man den richtigen Arzt findet und

durch die richtige Prophylaxe unnötige Operationen vermeiden kann. Mit

nur wenigen Übungen kann jeder von uns seine Knie stabilisieren und

deutlich länger fit halten.

Clemens G. Arvay

144 Seiten, 10,00 Euro,

erschienen im

CORONA-IMPFSTOFFE

Quadriga Verlag

Rettung oder Risiko?: Wirkungsweisen, Schutz und Nebenwirkungen

der Hoffnungsträger

Die ganze Welt wartet auf einen Impfstoff gegen das Coronavirus. Doch

kann uns ein Wirkstoff retten, der innerhalb weniger Monate entwickelt

wurde und auf einer kaum erprobten Technik beruht? Wie funktionieren

die modernen Vakzine? Wie hoch ist ihr Schutz? Wie stark sind die Neben -

wirkungen? Und können Langzeitschäden ausgeschlossen

werden? Der Biologe Clemens Arvay

setzt sich differenziert mit den Corona-Impfstoffen

auseinander. Wissenschaftlich fundiert beantwortet

er alle wichtigen Fragen. Damit am Ende jeder

für sich entscheiden kann: Soll ich mich impfen

lassen oder nicht?

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te

oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com) mit

dem Stichwort „Corona Impfstoffe“ (Einsen de -

schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Heilkräuter

Hier wollen Heilkräuter

wieder im rechten Lichte

stehen. Stellen Sie die

Buchstaben um.

Viel Spaß!

1. FARMERPAUSE

2. LICHTUHAFT

3. HÖLWANZEN

4. ERBSENLESNN

5. MAGENBÜSCHELN

6. LEIMST

7. MILKALE

8. STONHUNNE

9. HURLODEN

10. SEIMLES

11. ZIFFEREMPFEN

12. BLAUKOCHN

13. NANUJAHRKOSTI

14. SARINORM

15. GEZIPTWISCHER

16. RANKIA

17. MEILLENBURG

18. KELLERSFLAUTE

19. RADLWOCHE

20. BLINDARA

Die Lösung finden

Sie auf Seite 30

8 Kulmbacher Land im April Mai


Gesundheit & Wellness

Mitmach-Aktion

„Mit dem Rad zur Arbeit“ startet am 1. Mai

Radfahren zählt zu den gesündesten Sportarten und lässt sich

gut in den Alltag integrieren. Die Mitmach-Aktion „Mit dem Rad

zur Arbeit“ beweist dies jedes Jahr aufs Neue. Ab 1. Mai können

Berufstätige wieder mit der Gesundheitsaktion der AOK und des

Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in einen aktiven

Sommer starten.

Ziel der Radelaktion ist, in der Zeit von Mai bis Ende August mindestens

an 20 Arbeitstagen in die Firma oder vom Home-Office aus

Für mehr Fitness im Alltag: Wer regelmäßig radelt, steigert sein

Wohlbefinden und hält sich gesund.

Foto © AOK

zu radeln. „Corona beeinflusst auch in diesem Jahr unsere Aktion:

Wir führen die Spielregeln aus der vergangenen Saison daher fort,

so dass auch Arbeitnehmern im Home-Office die Teilnahme möglich

ist“, erklärt Marko Ahrens von der AOK-Direktion Bayreuth-

Kulmbach. Wer keine Wegstrecke zur Arbeitsstelle zurücklegt, kann

die geradelten Kilometer rund um sein Home-Office in den Online-

Radelkalender eintragen. „Pendler können sich ebenfalls an der

Aktion beteiligen, da auch das Radeln bis zum Bahnhof oder

Pendlerparkplatz gewertet wird“, so Marko Ahrens. Rund 73.600

Menschen haben sich im vergangenen Jahr in Bayern der

Gesundheitsinitiative angeschlossen.

Jetzt online anmelden

Die Anmeldung ist möglich unter www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de.

Bis zum 18. September können die Teilnehmer im sogenannten

Aktionskalender ihre Radfahrtage online eintragen. Über das Online-

Portal sind jederzeit die persönlichen Leistungen für jeden

Teilnehmer datengeschützt abrufbar: Wie viele Kilometer bin ich an

wie vielen Tagen bisher geradelt und wie viele Kalorien habe ich dadurch

verbraucht? „Die bayerischen Teilnehmer sind im vergangenen

Jahr über zehn Millionen Kilometer zur Arbeit geradelt und haben

dabei 250.000.000 kcal verbrannt“, so Marko Ahrens. Das

Online-Portal bietet auch eine tagesaktuelle Übersicht zu den wichtigsten

Vorhersagen für das Radelwetter vor Ort. Die Radler können

die voraussichtlichen Temperaturen für morgens, mittags und

abends ablesen. Die zu erwartenden Windverhältnisse und der Grad

der Bewölkung ergänzen die Wetterinformationen.

Fahrt aufnehmen und gewinnen

Wer seinen Aktionskalender mit den Radeltagen unter www.mitdem-rad-zur-arbeit.de

pflegt, hat die Chance auf einen der vielen

gesponserten Gewinne namhafter Aktionspartner, die alljährlich unter

den erfolgreichen Teilnehmern verlost werden. Zu den Preisen

gehören E-Bikes sowie praktisches Zubehör fürs Fahrrad. Die

Gewinne werden von Unternehmen gestiftet und sind nicht aus

Beiträgen finanziert. Der DGB Bayern und die vbw – Vereinigung

der Bayerischen Wirtschaft e.V. – unterstützen die gemeinsame

Initiative von ADFC und AOK im Freistaat. Beide Partner sind von

Anfang an dabei. Die vbw fördert die Initiative finanziell.

10 Kulmbacher Land im April Mai


Vielfalt kann man pflanzen:

So wird der Garten zum Paradies

Das Wort „Biodiversität“ ist seit einigen

Jahren in aller Munde: Es beschreibt die

Vielfalt der Ökosysteme, die Artenvielfalt sowie

die Vielfalt innerhalb dieser Arten (genetische

Vielfalt). So wird Biodiversität auch

häufig als biologische Vielfalt bezeichnet –

und genau diese geht weltweit stark zurück.

Das zeigt sich hierzulande zum Beispiel an einem

massiven Insektensterben sowie dem

steten Rückgang der Voge lpopu la tion. Grün -

de dafür gibt es viele, wie die fortschreitende

Versiegelung von Flächen oder die Mono -

kulturen der Landwirtschaft. Als Reaktion

wird der Ruf nach Naturschutz immer lauter

und viele Städte, Firmen und Privat leute versuchen,

dem Rück gang der natürlichen Viel -

falt etwas ent gegen zu set zen.

Parks, Straßenbegleitgrün, bepflanzte Kreis -

verkehre, Fassadengrün … vor allem aber

sind es die Hausgärten mit ihrer abwechslungsreichen

Bepflanzung, die Wild tieren

und Insekten wichtige Refugien bieten. Das

bestätigt auch eine Untersuchung des

Ökologen Prof. Josef H. Reichholf, die ergab,

dass in menschlichen Siedlungen der Arten -

reichtum und die „Individuen häufig keit“

deutlich über den Werten in der freien Natur

liegen.

Wahre Allroundtalente

Ob sich Insekten, Vögel und Tiere wie Igel

oder Eichhörnchen in einem Garten wohlfühlen,

hängt tatsächlich in erster Linie von der

Bepflanzung ab. Es braucht Nektar- und

Pollenlieferanten, Samen stauden, Beeren -

sträucher, dichte Hecken als Versteck oder

Brut platz. „Das mag manchem nach zu viel

12

Kulmbacher Land im Mai


für zu wenig Fläche klingen.

Tatsächlich lässt sich aber auch

im eher kleinen Privat garten ein

Paradies für Tier und Mensch

schaffen“, meint Gerald Jungjo -

hann vom Bundes verband

Garten-, Landschafts- und Sport -

platzbau (BGL) e.V. „Es gibt zum

Beispiel wahre Allroundtalente in

der Welt der Pflanzen. Sie bieten

im Frühjahr nektarreiche Blüten,

im Sommer wichtige Rück -

zugsorte und im Herbst leckere

Beeren. Der Schwarze Holunder

(Sambucus nigra) beispielsweise

ist ein attraktives Bienen- und

Vogelnährgehölz, das auch bei einigen

Schmet terlingsarten gut

ankommt.“

Heimische Wildgehölze

Solche fruchttragenden, heimi-

schen Wild gehölze haben hohes

Potenzial, denn sie stehen von

Natur aus auf dem Speiseplan vieler

Tiere. Aber auch uns Men -

schen bieten sie eine Vielfalt, die

in den Regalen der Supermärkte

vergeblich zu suchen ist. Schlehe

(Prunus spinosa), Kornelkirsche

(Cornus mas), Aronia (Aronia melanocarpa)

oder Felsenbirne

(Amelanchier ovalis) sind nur wenige

der schmackhaften und zugleich

attraktiven Gehölze für einen

biodiversen Garten.

Naschgarten für alle

„In den letzten Jahren zeichnet

sich ein klarer Trend hin zum

Naschgarten ab – viele unserer

Kunden wünschen sich in einem

Teil ihres Grundstücks explizit ein

Obst- und Gemüsebeet oder

EiKoHum - Naturkraft für Ihren Garten

Qualitätserden

von Kompost, Terra Preta, verschiedenen Pflanzerden

bis Rindenmulche ist bei uns alles lose auf Hänger zum

selbst einfassen oder in Säcken erhältlich.

Kompostanlage Katschenreuth

Rother Hügel 8 • Tel.: 0 92 21 / 6 66 08

info@eichner-kompost.de

www.eichner-kompost.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 7.00 –17.00 Uhr,

Samstag: 8.00 – 12.00 Uhr

Kulmbacher Land im Mai 13


Hurra - endlich Frühling!

Die 13. FrühjahrsLust wurde zum 2. Mal

verschoben auf den 22. + 23. Mai und wir

hoffen sie dann durchführen zu können.

Alles für den Garten Lassen Sie sich verführen von der großen

Auswahl an Kräutern, Pflanzen, Blumen Gartenutensilien und

Möbeln. Suchen Sie neue Ideen für Planung und Gestaltung Ihres

grünen Wohnzimmers? Unsere Experten helfen Ihnen gerne dabei.

Es schmeckt nach Frühling! Das ist das Motto unserer Gastro -

nomie, leckere Frühlingsgerichte genießen! Vielfältiges aus regionaler

Produk tion lockt, denn wer weiter denkt, kauft näher ein.

Tierisch viel Spaß Tiere geben dem Garten eine ganz persönliche Note. Die Gesellschaft für bedrohte und

alte Haustierrassen (GEH) bietet im Streichelzoo Hühner, Enten, Gänse, Ziegen, Kaninchen und Schafe. Es

kann den Küken beim Schlüpfen zugesehen werden.

Sonderschau Boden Unser Boden ist ein Wunderwerk. Erfahren

Sie mehr darüber und wie Sie ihn verbessern können. Kompost -

würmerr live erleben und alles über Kompost und Terra Preta lernen.

Der Planzendoktor ist da! Alfred „Freddy“ Senger ist wieder da

und hilft Ihnen bei allen Problemen im Garten. Sie können auch Ihre

Gartenerde untersuchen lassen, einfach 2-3 handvoll, nicht zu

trockene Erde von Ihrem Garten mitbringen.

Handwerk & Kunst Dem Drechsler, dem Schmied, dem Glas -

bläser und dem Bildhauer bei ihren Vorführungen zusehen.

Sie können bequem einkaufen und einladen – mit „Drive in“ und

Schubkarren zum Ausleihen. Ein schneller Weg von der Früh jahrs -

Lust zu Ihrem Garten ist garantiert.

Eintritt, Anfahrt & Parkplätze Täglich von 10 - 18 Uhr. Eintritt: € 8,- / ermäßigt: € 5,- / Kinder bis 14

Jahre frei.

Der Wolfgangshof liegt 20 km westlich von Nürnberg. Mit der Bahn: S4: Richtung Ansbach. Auto: B14 von

Nürnberg nach Ansbach. In Grossweismannsdorf Richtung Anwanden, dann der Beschilderung folgen.

Kostenlose Parkplätze vor Ort.

22. + 23. Mai

14

Kulmbacher Land im Mai


auch eine Kräuterspirale neben

der Terrasse“, so Landschafts -

gärtner und BGL-Vizepräsident

Jungjohann.

„Besonders beliebt sind Arten und

Sorten, die kaum bekannt oder

sehr alt sind. Etwas im eigenen

Garten zu ernten, das sonst nur

schwer zu bekommen ist, hat besonderen

Charme. Jona gold,

Golden Delicious oder Braeburn

kennen wir alle aus den Obst re -

galen. Aber haben Sie schon einmal

von den altdeutschen Sorten

Altländer Pfannkuchenapfel oder

dem Geflammten Kardinal gehört?

Und das Beste: Die Früchte

schmecken nicht nur uns

Menschen gut – im Winter sind

die übriggebliebenen Äpfel auch

in der Tierwelt heißbegehrt.“

Vielfalt rund ums Jahr

Auch Zwiebelblumen, Stauden

und Gräser haben doppelten

Mehrwert: Sie lassen sich zum einen

zu beeindruckenden Pflanz -

kombinationen zusammenstellen

und bieten zum anderen Insekten

ein reiches Buffet. Jetzt im Früh -

ling fliegen Bienen und Hummeln

begeistert von Krokus zu Narzisse

und sammeln Pollen sowie Nek -

tar. Im Sommer kommen Son -

nen hüte (Rudbeckia), einfachblühende

Dahlien und Rosen gut an.

In der dritten Jahreszeit lockt die

Herbst-Anemone (Anemone hupehensis)

und Rosensträucher

trumpfen mit ihren Hagebutten

auf. Gerald Jungjohann: „Ein vielfältiger

Garten zeichnet sich dadurch

aus, dass er zu jeder

Jahreszeit etwas zu bieten hat –

und dabei auf herrliche Weise alle

Sinne anspricht.“

Wer sich einen abwechslungsreichen

Garten wünscht, holt sich

am besten die Unterstützung

eines Landschaftsgärtners. Der

Pro fi hat ein umfangreiches

Pflanz- und Pflanzenwissen,

kennt auch außergewöhnliche

Sorten, und beachtet bei der

Auswahl sowohl Gartengröße,

Standortbe ding ungen als auch

Blütezeit und Wuchs höhe.

Weitere Informationen gibt es auf

www.mein-traumgarten.de.

Die Gärtner

Ramming und Tröster GmbH,

Schlömen, Neuenmarkt BGL

Möchten Sie für Ihren

Garten oder Terrasse einen

Pizza-Holzbackofen?

Dann sind Sie

bei uns genau richtig!

www.michael-andresen.de

Jeden Freitag,

Samstag und

Sonntag

von 17 bis 20 Uhr

Frisch zubereitete Pizzen

zum Mitnehmen

0170 / 9 33 49 43

Kulmbacher Land im Mai

15


Zucchini-Anbau auch im kleinen Garten oder auf dem Balkon?

Das „Bayerische Gemüse des Jahres 2021

macht es möglich

Zucchini ernten kann nur, wer mindestens

zwei Pflanzen und sehr viel Platz dafür hat?

Das gilt so ab diesem Jahr nicht mehr. Die

bayerischen Gärtner haben nun nämlich für

alle Freunde von selbst geerntetem mediterranem

Gemüse eine neue Zucchini-Sorte als

Setzling im Angebot. Damit wird die eigene

Zucchini-Ernte auch im kleinen Gar ten, auf

dem Hochbeet oder sogar auf dem Balkon

möglich. Die beteiligten Gärtnerei en sind

von den beiden neuen Sorten in grün und

gelb so begeistert, dass sie sie zum

„Gemüse des Jahres 2021“ gewählt haben.

Den Spitz na men „Fred und Wilma“ erhielten

die beiden, weil ihre Früchte an kleine

Keulen erinnern – eher niedliche Keulen

wohlgemerkt. Denn nicht nur die Pflanzen

des „Gemüses des Jahres“ bleiben kompakter

als die üblichen Zucchini-Pflanzen. Auch

ihre Früchte sind handlich, glatt und zart.

Die Wahl ganz ohne Qual

Ob man eine klassisch grüne Zucchini-Sorte

bevorzugt und sich für „Fred“ begeistert

oder ob die goldgelbe „Wilma“ mit der besonders

zarten Schale die Sorte der eigenen

Wahl ist – beide sind eine gute Entschei dung,

denn von der Farbe abgesehen haben sie die

gleichen Eigenschaften. Sie sind robust und

bleiben lange gesund, so dass einer Ernte

bis zum ersten Frost nichts entgegensteht.

Voraussetzung für einen erfolgreichen

Anbau sind lediglich ein sonniger Platz und

nährstoffreiche Erde.

Wer seine Zucchini-Pflanze daher in einen

Pflanzsack, einen Kübel oder ein anderes

großes Pflanzgefäß setzt, sollte beim

Pflanzen an gute Gärtnererde und am besten

auch an einen Langzeitdünger denken.

Im Juli beginnen die Pflanzen zu tragen und

Leicht zu ernten und im Garten wie auf

dem Teller ein Blickfang: Die goldgelbe

Zucchini-Sorte „Wilma“ und ihr grünes

Pendant „Fred“. Bildquelle: Graines Voltz

16

Kulmbacher Land im Mai


wer die Früchte dann regelmäßig erntet, der findet immer wieder

neue Zucchini vor.

Frisch und knackig auf den Tisch

Die Blüten sind übrigens ebenfalls essbar, als Deko genauso wie zum

Füllen bestens geeignet.

Schon bei den Früchten gilt: Gerade geerntet schmecken sie am besten

- im Gemüsefach lassen sie sich aber durchaus auch einige Tage

lagern. Wer die Blüten verwenden möchte, profitiert natürlich ganz

besonders von der eigenen Ernte, denn sie kommen auf diese Weise

denkbar frisch auf den Tisch.

Verlockendes Farbenspiel

Der Kontrast zwischen gelben Blüten und grünen Zucchini ist absolut

etwas fürs Auge. Wer sich Fred UND Wilma in den Garten holt, der

kann auch mit den beiden verschiedenfarbigen Früchten sehr ansprechend

aussehende Gerichte zaubern und dabei mit den Farben grün

und gelb spielen.

Rezept für zweifarbige Zucchini-Röllchen finden Sie auf ihrer Inter -

net seite www.gemuese-des-jahres.de.

Gefüllte Zucchini

Zutaten für 4 Personen:

1 mittelgroße Zucchini

gelb oder grün

2 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

1 Tomate

250 g Hackfleisch gemischt

1 Mozzarella

2 TL Tomatenmark

Salz und Pfeffer

Paprika rosenscharf

Olivenöl

Backblech legen und mit der Hackfleischmasse füllen. Den

Mozzarella in Streifen schneiden und auf die gefüllten Zucchini -

hälften legen. In den auf ca. 200 °C vorgeheizten Backofen schieben

und die Zucchini ca. 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen

und heiß servieren.

Dazu passt Reis oder einfach nur Baguette.

Zubereitung:

Die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. Das Frucht -

fleisch mit einem Teelöffel ausschaben und anschließend klein

schneiden. Zwiebeln, Knoblauchzehen, Tomaten in kleine Würfel

schneiden.

Wenn ihr keine große Tomate zuhause habt, könnt ihr auch passend

in der Menge kleine Tomaten nehmen wie unseren Romeo.

Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl glasig andünsten.

Danach das Tomatenmark und die Tomaten- und Zucchinistücke

hinzugeben und kurz anbraten. Die Pfanne vom Herd nehmen und

abkühlen lassen.

Das Hackfleisch in etwas Olivenöl anbraten und nach Geschmack

mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dann die Zwiebelmasse

hinzugeben und alles gut vermischen. Kurz abkühlen und ziehen

lassen. Die Zucchinihälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes

Kulmbacher Land im Mai

17


Gartenweizen 2021

aus der Gläsernen Museumsbrauerei

„Diplom-Braumeister Sebastian

Hacker hat auch in diesem Jahr in

der Gläsernen Museumsbrauerei

des Bayerischen Brau erei mu se -

ums im Kulmbacher Mönchshof

zum Start der „Balkon- und Bier -

garten saison“ mit höchster Sorg -

falt ein Garten weizen gebraut:

Das dunkel-bernsteinfarbene

Gartenweizen, das Som mer bier

aus der Gläser nen Mu seums-

Brau erei des Bay eri schen Brau -

erei muse ums, besticht durch seine

fruchtige Frische, hat wenig

Kohlen säure und eine gewisse

Leichtigkeit. Es hat 12,4 Prozent

Stammwürze und 4,9 Vol.

Prozent Alkoholgehalt. Wohl bekomm’s!“

„Im Bayerischen Brauereimuseum ist die

„Gläserne Museums brauerei“ mit ihren

durchsichtigen Sudkesseln und glänzenden

Kupferhauben ein besonderer Ort am

Ende der Museums be sich ti gung: Hier erleben

die Besucher hautnah mit, wie aus

Hopfen, Malz, Wasser und Hefe einzigartige,

auf die unterschiedlichen Jahres -

zeiten abgestimmte Spezialbiere auf hergebrachte,

handwerkliche Weise ent -

stehen. Dann können die Besucher dem

Braumeister über die Schulter schauen

und ihn ganz nah am Geschehen nach

Herzenslust zum Thema Bier und seiner

Arbeit in der Kleinbrauerei befragen.“

Öffnungszeiten unter www.kulmbacher-moenchshof.de

Mark Lane

ROYALE GÄRTEN

Weltweit - Von Highgrove bis Herrenhausen

235 Seiten, 40,00 Euro,

erschienen im

Prestel Verlag

Der opulente Band öffnet Gartenlieb habern

die Pforte zu den schönsten fürstlichen

Gärten in aller Welt.Welcher royale Garten ist

der Schönste? „Royale Gärten“ stellt die eindrucksvollsten

Gärten und Parks der Könige

und Fürsten weltweit vor. Die Reise zu diesen

Perlen der Horti kultur führt durch ganz

Europa - von Highgrove über Herrenhausen

bis Schön brunn - bis nach Indien zum Taj

Mahal oder zum Park des Kaiserpalastes in

Tokio. Ein opulenter Bildband mit stimmungsvollen

Fotos, viel Wissenswertem zur

Geschichte und Bepflanzung sowie Planmaterial dieser herrlichen

Gartenanlagen.

Marion Kaiser

STEINE BEMALEN

96 Seiten, 14,99 Euro,

erschienen im

EMF Verlag

Alle Motivwelten: Tiere, Natur, Mandala

und mehr

Mit den Profi-Tipps und leicht verständlich erklärten

Schritt-für-Schritt-Anleitungen gelingen

schnell eigene Kreationen – von einfachen

Motiven bis hin zu dreidimensionalen

Kunstwerken. So kann ein schlichter Stein in

eine Federn, einen Pandabären, eine Libelle,

eine Schildkröte oder in einen anderen wunderbaren

Charakter verwandelt werden.

18

Kulmbacher Land im Mai


Die „Bayerische Pflanze des Jahres“

leuchtet weiß-blau

Die Wahl fiel auf die robuste und bienenfreundliche Fächerblume,

auch unter ihrem botanischen Namen „Scaevola“ bekannt.

Ob Sonne oder Halbschatten - das „Himmlische Duo“ aus zwei verschiedenen

Fächerblumen wächst zu einer faszinierenden

Blütenwolke heran und macht auch den Bienen Freude.

Und da die Beiden bestens harmonieren, gibt es sie nun zusammen

in einem Topf. Sie sind erhältlich in allen beteiligten Mitglieds -

betrieben des Bayerischen Gärtnerei-Verbandes.

Foto:

Renner Print

und Media

Kauerndorf

An der Schorgast

95361 Ködnitz

Tel. 09221/827768

Öffnungsz.: Mo-Fr. 8-18 Uhr,

Samstag 8-12.30 Uhr

Beet- und Balkonpflanzen,

Salat- und Gemüsepflanzen

Unsere Öffnungszeiten zum Muttertag

Samstag, 8. Mai, von 8 bis 15 Uhr

Sonntag, 9. Mai, von 8 bis 12 Uhr

Verkauf – Beratung – Reparatur

E.-C.-Baumann-Str. 28, 95326 Kulmbach

Tel. 09221/947575, Fax 947577

E-Mail: info@bernd-michaelis.de

Internet: www.bernd-michaelis.de

Kulmbacher Land im Mai

19


www.kulmbacher-land.com

Stadtsteinacher Bauernund

Handwerkermarkt

in der Bauernmarktscheune

in der Knollenstraße

Samstag, 8. Mai

Samstag, 22. Mai

8. 00 - 12. 00 Uhr

Kaufen Sie direkt

beim Erzeuger!

P direkt vor der

Markthalle

Geflügelverkauf!

An folgenden Samstagen findet in

diesem Jahr von 8 bis 9:30 Uhr

der traditionelle „Geflügel markt“

bei Samen Hühnlein, statt.

29.05. • 19.06. • 10.07. • 31.07.

21.08. • 11.09. • 02.10. • 23.10. • 13.11.

Legereife Hühner (geeignet für

Mobil- und Freilandhaltung) Enten,

Gänse, Puten und Mast

(Bitte vorbestellen)

Geflügelhof A. Motsios

Geflügelzucht J. Schulte

05244/8914 • www.gefluegelzucht-schulte.de

„Dichte kunstvolle Wolkengebilde

hingen seit Tagen über

dem Seenland. Feuchte Morgen -

nebel zogen aus dem Wald und

bedeckten die ruhige Landstraße

unter Aufkommen erster

zaghafter Sonnen strahlen

mit einem mystisch

wirkenden Dunstschleier.“

erschienen im Pohlmann Verlag,

17,80 €

Das Meeting der

Anonymen Alkoholiker

am Donnerstag um 19:00 in der

Auferstehungskirche in der Blaich,

Hagleite 30, 95326 Kulmbach findet bis

auf Weiteres nicht statt. Unser Telefon -

kontakt steht weiterhin zur Verfügung:

Micha 09221-6919247 oder 0176-

76451996, Email: micalito@web.de

Alternativ bieten wir zur selben Zeit ein

Online-Meeting auf ZOOM an unter 869

801 46017. Das Kennwort ist 95326.

Thomas Purucker, Insel 8

www.hofladen-purucker.de

Öffnungszeiten: Di.-Do.,

Sa. 9-12 Uhr, Fr. 9-18 Uhr

Speiseplan für Mai:

Jeweils freitags

07.5. Cordon bleu mit Pommes

oder Kartoffelsalat

14.5. Schweinebraten mit Klöß

und Kraut

21.5. Fränkischer Spargel

mit Kartoffeln und

grobe Bratwürste

28.5. Krenfleisch vom

Angusrind mit Klöß

Reinklicken und analoge Helden digital erleben!

4. Markt der Regionalhelden Fichtelgebirge (digital)

vom Fr. den 14.05. bis zum Internationalen Museumstag am So., den 16.05. • Online auf Facebook.

Der 4. Markt der Regionalhelden findet in diesem Jahr virtuell statt.

Auf der Facebook Seite des Museums werden starke Menschen und

innovative Produkte aus der Region vorgestellt. Für Fans von

„Fichtel-Made!“ gibt es allerlei zu entdecken!

Die Regionalhelden haben vieles zu bieten: Erleben Sie wie altes

Handwerk wiederbelebt und neu interpretiert wird. Entdecken Sie

vielfältige, innovative und spannende Produkte, interessante

Erzeug nisse und einzigartige Leckereien von regionalen „Helden“.

Das Museum stellt starke Menschen aus der Region vor, die sich

durch ihre Kreativität und ihren Einfallsreichtum auf nachhaltige und

innovative Weise auszeichnen. Die Ideen, Produkte und Köpfe dahinter werden in Form von Facebook-

Beiträgen auf der Seite des Museums präsentiert. Zudem wird ein Überblick über vergangene Märkte in Form

eines Videos gegeben. Getreu dem Motto des diesjährigen internationalen Museumstages, „Inspiring the

future - Museen der Zukunft“ erweitert sich das Museum so zum digitalen Marktplatz, der das vielfältige

Angebot der Region wiederspiegelt.

Alle Beiträge finden Sie auf der Facebook www.facebook.com/MuseumBergnersreuth

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website www.bergnersreuth.de

Eingeladen sind alle, die sich schon im Fichtelgebirge heimisch fühlen, es werden möchten

oder einfach tolle Produkte kennen lernen wollen!

Am Samstag, 08. Mai, von 10 bis

12 Uhr gibt es die Möglichkeit, die

Waldorfschule im Kulmbacher Land in

Veitlahm/Mainleus kennenzulernen.

Ein Pädagoge/in stellt im Einzelgespräch

die Schule und die Waldorf -

päda gogik vor, klärt Fragen und

zeigt auf Wunsch das Schulgelände.

Für verbindliche Terminvereinbarung

oder weitere Fragen melden Sie sich

bitte im Schulbüro unter 09229/7052

Am Eisweiher 1, 95336 Mainleus

www.info@schule-wernstein.de

20

Kulmbacher Land im Mai


www.kulmbacher-land.com

Am 13. bis 16. Mai 2021 wird es ein virtuelles Laufwochenende

geben. Durch verschiedenen Kategorien (Familienlauf, 5 und 10

km) kann nahezu jeder mitmachen und tolle Preise gewinnen.

Infos unter: lc14-kulmbach.de/gutes-tun-charitylauf

www.facebook.com/Ladies-Circle-Kulmbach-

1923218747936934

Joana Gimbutyte

72 Seiten, 12,95 Euro,

erschienen im

Stocker Verlag

JOGHURT, KEFIR,

SAUERMILCH & CO

SELBST GEMACHT

Selbstgemachter Joghurt enthält keine unerwünschten

Zusätze, keine künstlichen Aro -

men und weniger Zucker, hinterlässt keinen

Verpackungsmüll und bietet die Mög lich -

keit, stets frisch zubereitete und vor allem

ganz besondere Produkte zum Frühstück

bzw. am Arbeits- oder Ausbildungsplatz zu

genießen, wie sie im Handel nicht erhältlich

sind.

Der einleitende Teil enthält Grundrezepte für verschiedene Jog -

hurt arten, ob cremig oder stichfest, ob griechisch, armenisch, bulgarisch

oder skandinavisch, aber auch für Butter- und Sauermilch,

russischen Kefir, isländischen Skyr, Frischkäse und Quark. Als Aus -

gangsprodukt eignet sich jede Art von Milch, ob mager oder fett,

ob tierisch oder vegan. Die Zubereitung gelingt in der eigenen

Küche auch ohne besondere Geräte, doch vereinfachen die im

Handel erhältlichen Joghurtbereiter die Arbeit sehr. Die Autorin

hat die zehn populärsten Geräte getestet und gibt Tipps für den

Kauf des richtigen Joghurtbereiters.

60 kreative Rezepte zeigen die mögliche Vielfalt selbst fermentierter

Milchprodukte: Von Bratapfel über Zitrone, Kokos und Tonka -

bohne bis hin zu Schokoladen-Kirsch-Schichtjoghurt reichen die

Geschmackserlebnisse.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Joghurt, Kefir,

Sauermilch“ (Einsen de schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Plastikfreier Alltag –

ist das möglich?

An der Gelben Tonne oder dem

Gelben Sack merkt man schnell: Hier

wäre noch Sparpotenzial, das der

Umwelt zugute käme. Deshalb bieten

das Evangelische Bildungswerk,

der Unverpacktladen Hamsterbacke

und die Bioenergieregion Bayreuth

ein Online-Seminar zum plastikfreieren

Leben an.

Am Montag, 10. Mai um 19 Uhr gibt es Hinter grund informa -

tionen darüber, was Plastik an Schäden für die gesamte

Umwelt und unsere Lebensgrundlage Erde bedeutet. Im

Anschluss daran stellen Elena Quehl und Anneke Siebert, beide

ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Hamsterbacke, ganz

praktische Tipps vor, um einfach und unkompliziert Plastik im

täglichen Einkauf und Leben einzusparen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, der Direktlink

und weitere Infos findet sich auf

www.ebw-oberfranken-mitte.de

Kulmbacher Land im Mai 21


Wanderung auf dem Frankenw

Den 12-Apostel-Weg haben wir uns für unsere nächste

Wanderung ausgesucht. Am Wanderparkplatz Roth -

maiseltal beginnen wir die 17,2 Kilometer lange Tour mit einem

mittleren Schwierigkeitsgrad und 463 zu bewältigenden

Höhenmetern.

Über einen Wiesenweg in Richtung Geroldsgrün kommen

wir augenblicklich in den Ort Dürrenwaiderhammer.

Nach Überquerung der Straße führt ein Weg direkt am

Waldrand den Hang hinauf, der durchgehend schöne

Ausblicke auf den Luftkurort Dürrenwaid zulässt und uns zur

Kirche bringt. Der Pfad führt uns weiter zum Urlaubsort

Silberstein, an dessen Ortsende beim Sportheim wir am

Waldrand links abbiegen. Nach einem kurzen Stück zweigen

wir nach rechts auf einen Forstweg ab.

Ein Abstecher zum ausgeschilderten, hundert Meter entfernten

Brendlafelsen lohnt sich, denn dort bietet sich dem

Wanderer ein prächtiger Blick ins Tal der Ölsnitz. Durch den

Wald und über einen Feldweg erreichen wir das Ortsende von

Geroldsgrün, wo wir die Straße überqueren. Nun geht es wieder

aufwärts bis nach Steinbach, an dessen Ortsrand wir das

Wanderheim passieren. Über eine Teerstraße gelangen wir

zum Aussichtsturm auf dem 699 Meter hoch gelegenen

Langesbühl, dem höchsten Punkt unserer Tour, von wo aus

wir eine grandiose Rundumsicht genießen und zahlreiche

Berge vom Frankenwald, Fichtelgebirge und Thüringer Wald

sehen können.

Ein schmaler Pfad führt uns über eine Wiese in nördlicher

Richtung abwärts. Über Feldwege, teils am Waldrand entlang,

geht es weiter bis zum Ortsende von Langenbach. Wir

lassen den Ort nicht links, aber rechts liegen, und kommen

über die Dürrenwaider Straße und einen Feldweg zu den

Namensgebern der Strecke, den „12 Aposteln.“ Dabei handelt

es sich um geheimnisumwitterte Diabassteine, über deren

Errichtung es nur Mutmaßungen gibt. Glauben manche

Experten, dass die Monolithen seit 2000 Jahren hier stehen,

halten andere die Entstehung der mysteriösen Stätte schon

vor 5000 Jahren für möglich. Auch der Begriff „oberfränkisches

Stonehenge“ ist schon des Öfteren verwendet worden.

Über Feldwege und Wiesen wandern wir weiter zu einer

Teichanlage und streifen den Ort Hermesgrün. Nach 500

Metern stoßen wir auf eine Forststraße, der wir folgen. Ein

22


ald-Steigla „12-Apostel-Weg“

weiterer Abstecher zum 100 Meter entfernten Aussichtspunkt

Schwaabesruh macht sich ebenfalls bezahlt, denn von dort

gibt es einen wunderschönen Ausblick ins Langenbachtal.

Zurück auf der Forststraße gelangen wir nach einem knappen

Kilometer zu einem Jägersteig. Nach einem kurzen Stück

zweigt der Weg bei einer Spitzkehre scharf rechts auf einen

anderen Jägersteig ab. Über diesen und einen weiteren

Forstweg erreichen wir die Schieferhalden hoch über dem

Dürrenwaider Hammer, ein Höhepunkt am Ende der

Wanderung. Sie bieten zum einen dem Wanderer einen spektakulären

Ausblick ins Ölsnitztal, zum anderen einen vortrefflichen

Lebensraum für diverse seltene Pflanzen und Tiere, die

auf der Roten Liste bedrohter Arten stehen. Auf einer aus

Schiefer errichteten Sitzgruppe mit Tisch kann man sich ausruhen

und eine Brotzeit machen.In mehreren alten Schiefer -

brüchen wurden in der Umgebung die markanten schwarzblauen

Dachschiefer des Frankenwaldes abgebaut. Heute

wird noch im 1,5 Kilometer entfernten Lotharheil Dach -

schiefer gewonnen.

Die letzte Passage unserer Wanderung führt uns auf

Waldwegen quer durch die Schieferhalden abwärts

zurück zu unserem Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz

Rothmaiseltal.

Das Kulmbacher Land verlost

8 MaibockTragerl.

Wer gewinnen möchte, schreibt

eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Maibock“

(Einsen de schl.: 22.05.2021) an

das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

23


Gastronomie

Stephanie Hasselbeck, Elisabeth Grindmayer 208 Seiten,

30,00 Euro,

FARMMADE

ersch. im Hölker Verlag

Rezepte & Geschichten vom Leben auf dem Land

Zwei Schwestern, die ihren trubeligen

Alltag in München gegen ein entschleunigtes

Leben auf dem Land eintauschen: Das

ist unsere Geschichte, die wir auf unserem

Blog Farmmade und in diesem Buch erzählen.

Zusammen mit Pferden, Hunden,

Katzen und Hühnern leben wir mitten im

Grünen, im Einklang mit der Natur und

den Jahreszeiten.

Begleite uns durch unseren Küchengar ten

und erfahre gemeinsam mit uns wie schön

es ist, mit offenen Augen durch die Natur

zu gehen und wie viel Freude es macht, die eigene Ernte in neue

Lieblingsgerichte zu verwandeln.

Unterzaubach 26 • 95346 Stadtsteinach

Tel. 09225/1309 • Fax 09225/8212

www.Gasthaus-Frankenwald.de

Montag und Dienstag Ruhetag

Abholservice

Einfach bestellen unter 09225/1309!

DONNERSTAGS Schnitzeltag

SONNTAGS

individuelle Speisekarten

mit verschiedenen Braten

Frischer Spargel aus Rothwind!

Wir verwenden

Fleisch aus unserer Region

Unsere Abholkarte für die anderen

Wochen- und Sonntage finden Sie auf

unserer Homepage unter:

www.Gasthaus-Frankenwald.de

oder auf Facebook

Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Ihre Familien Spindler.

Ergänzt durch ein paar frische

Zutaten wird den alten

Semmeln vom Vortag

kurzerhand neues Leben

eingehaucht. Ein Klassiker

also in der nachhaltigen

Küche. Spinatknödel lassen

uns aber nicht nur

das Wasser im Mund zusammenlaufen,

sie sind

auch recht praktisch. In

größeren Portionen eingefroren

zaubert man

ruckzuck ein sättigendes

Mittagessen, sollte gerade

mal wenig Zeit zum

Kochen sein.

SPINATKNÖDEL

© Elisabeth

Grindmayer &

Stephanie Haßelbeck,

Hölker Verlag.

Fam. Zettner

Ziegelhüttener Str. 38

95326 Kulmbach

Tel.: 0 92 21 / 92 83 - 0

www.schweizerhof-kulmbach.de

Ihr fränkisches Wirtshaus mitten in Kulmbach.

Liebe Gäste,

leider befinden wir uns immer noch im Lockdown.

Wir würden uns freuen, wenn Sie weiterhin unseren Abholservice nutzen.

Unsere Abholzeiten sind: Donnerstag, Freitag und Samstag von 17.00 bis 20.00 Uhr

Sonntag

von 11.00 bis 13.30 Uhr

MUTTERTAG von 11.00 bis 13.30 und 17.00 bis 19.30 Uhr

Unsere Speisekarte finden Sie unter: www.schweizerhof-kulmbach.de

Sobald wir öffnen dürfen, freuen wir uns auf ein Wiedersehen!

Ihre Familie Zettner mit Mitarbeiter

24

Kulmbacher Land im Mai


Gastronomie

FÜR 4 PERSONEN

250 g altbackene Semmeln (ersatzweise Knödelbrot)

125 ml zimmerwarme Milch (ggf. etwas mehr)

Salz

2 Bio-Eier

250 g Blattspinat

50 g Bergkäse

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 EL Butter

AUSSERDEM

Semmelbrösel ( bei Bedarf )

80 g Butter

4-5 Salbeiblättchen

1 EL geriebener Parmesan

Schnittlauchblüten zum Dekorieren

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Butter in einer

Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin goldbraun

anschwitzen. Etwas abkühlen lassen, dann mit dem Knödelteig

verkneten und die Mischung ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Sollte der Teig anschließend zu weich zum Formen sein, etwas

Semmelbrösel zugeben. Ist er zu trocken, noch etwas Milch einarbeiten.

Die Knödel formen und ca. 25 Minuten über Dampf garen

oder in einem Topf mit kochendem Salzwasser in ca. 15 Minuten

gar ziehen lassen. Inzwischen die Butter schmelzen und mit dem

Salbei leicht bräunen lassen. Die fertigen Knödel mit zerlassener

Salbeibutter, Parmesan und Schnittlauchblüten anrichten und servieren.

Semmeln klein schneiden und in eine große Schüssel geben.

Dann mit Milch übergießen und mit etwas Salz würzen. Die Eier

untermischen und die Masse kurz ruhen lassen. Spinat waschen,

trocken schleudern und fein hacken. Den Käse reiben und mit

dem Spinat zur Knödelmasse geben. Alles erneut gut durchkneten.

Kulmbacher Land im Mai 25


James Strawbridge

SELBERMACHEN

— Das Kochbuch

Rothwinder Spargel vom Spargelhof Stenglein - ECHT GUT

Eichberger Straße 6, 95336 Mainleus/Rothwind • Tel: 09229-1329

Das Kulmbacher Land ist zwar nicht gerade als Hochburg des Spargelanbaus bekannt, doch in Rothwind

findet sich sandiger, leichter Boden, der den Spargel gut gedeihen lässt.

In Rothwind, das zwischen Mainleus und Burgkunstadt im Maintal gelegen ist, wird auf dem

Spargelhof Stenglein bereits seit rund 25 Jahren Spargel angebaut. Erfahrung und Fachwissen

bilden die Grundlage dafür, dass hier beste Qualität geerntet wird. Kunden schätzen den

Rothwinder Spargel wegen seiner Frische und seines feinen, aromatischen Geschmacks.

Unser Hofladen ist geöffnet

Montag bis Samstag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sonntag und Feiertage von 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr.

Während der Saison bis Mitte Juni können Sie erntefrischen Spargel direkt vom Spargelhof Stenglein

abholen. Auf Wunsch können Sie Ihren Spargel auch von unserer Schälmaschine schälen lassen.

Bei größeren Mengen bitten wir um Vorbestellung. Wir sortieren weißen Spargel in neun und

Grünspargel in zwei Güteklassen.

256 Seiten, 24,95 Euro,

erschienen im

Dorling &

Kindersley Verlag

Mit diesem kreativen Kochbuch teilt der

britische Selbstversorger-Pionier James

Strawbridge sein Expertenwissen rund um die

Kunst der Nahrungsmittelherstellung – vom

Fermen tieren über Käse machen bis zum Brot

backen. Anleitungen mit stimmungsvollen

Fotografien & Illustrationen präsentieren abwechslungsreiche

Rezepte und Kochtech ni ken

für ein nachhaltigeres Leben mit selbstgemachten

Produkten – ganz ohne Zusatzstoffe.

Verwandeln Sie Milch in aromatischen Käse,

Weizen in duftendes Brot, Trauben in fruchtigen

Landwein und Kohl in köstliches Sauerkraut – Nah rungsmittel selber

zu machen verbindet uns wieder mit dem Ur sprüng lichen. Dieses einzigartige

Selbstver sorger-Kochbuch eröffnet Ihnen eine achtsame Form des

Kochens, die Ihre Leidenschaft zu Essen nachhaltig vertiefen wird. Mit

reichlich kulinarischer Kreativität und einem facettenreichen Schatz an

Erfahrung und Know-How zaubert der Nachhaltigkeits-Experte James

Strawbridge fruchtig-pikante Chutneys, leckere Sauerteig-Brote und herrlich

rauchigen Schinken.

Die Revolution der Selbstversorger-Küche! Dieses besondere Kochbuch

vereint jahrhundertealte Techniken der Lebensmittelherstellung mit moderner

Kulinarik und achtsamen Genuss.

Neu haben wir in unserem Sortiment:

l Frischen Schnittkäse in verschiedenen Sorten

l Rothwinder Sonnenblumenöl

Die Sonnenblume gehört zu den meistangebauten Ölsaaten der Welt. Hier auf unserem Feld bauen wir für Ihre Gesundheit

Sonnenblumen an. Im Gegensatz zu vielen Sonnenblumenölen im Handel wird unser Öl aus den gereiften Sonnenblumenkernen im

Spätherbst von einer Ölmühle kalt gepresst.

26

Wir setzen auf Nachhaltigkeit! Im einem Video auf der Homepage stellen wir Ihnen unseren Hof vor. Schau Sie doch mal rein!

www.rothwinder-spargel.de

Kulmbacher Land im Mai


RADIESCHEN-

WILDKRÄUTERTORTILLA

Diese Tortilla gehört zu unseren Lieblings -

gerichten und gelingt garantiert. Sie besteht

hauptsächlich aus Kartoff eln und Eiern.

Wildkräuter gibt es bei uns eig entlich zu jeder

Jahreszeit, sodass man hier nach Lust und

Laune variieren kann. Wir verwenden Peter -

silie, Schnittlauch, Zitronenmelisse, Löwen -

zahn, Blutampfer, Giersch und wilden Rucola.

Gastronomie

AUSSERDEM

Olivenöl zum Braten

Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

Reichlich Olivenöl in einer bes chichteten Pfanne erhitzen und die

Kartoffeln darin unter gelegentlichem

Wenden in ca. 15 Minuten goldbraun braten.

Inzwischen die Radieschen waschen,

putzen und in Scheiben schneiden. Kräuter

waschen, trocken schütteln und fein hacken.

FÜR 4 PERSONEN

600 g vorwiegend festkochende Kartoffeln

4-5 Radieschen

1 Handvoll Wildkräuter (nach Belieben)

5 Bio-Eier

80 ml Milch

Salz, Pfeffer

1 Prise geriebene Muskatnuss

© Elisabeth

Grindmayer &

Stephanie

Haßelbeck,

Hölker Verlag.

Besitzer Werner Glaser

Grünwehr 32, 95326 Kulmbach, Tel. 0 92 21 / 8 42 00

Abholservice

Freitag und Samstag 17 –20 Uhr

Sonntag 11 – 14 Uhr und 17 - 20 Uhr

Himmelfahrt (13.5.) 11-14 Uhr und 17-20 Uhr

Wir bieten unsere bekannte fränkische Küche.

Die aktuelle Speisekarte finden Sie auf Facebook

und Instagram oder Sie rufen uns einfach an

unter 09221 84200

Aus unserer Wirtshausmetzgerei empfehlen wir

unser Bauerngeräuchertes und versch.

Hausmacher Wurstspezialitäten im 440 ml Glas

Herzlich lädt ein Familie Glaser

Wer mag, kann auch

etwas Radieschen -

grün zugeben. Eier,

Milch, Radieschen

und Kräuter in einer

Schüssel verrühren

und mit Salz, Pfeffer

und Muskat würzen.

Die gegarten Kartof -

feln untermischen.

Erneut Öl in der

Pfanne erhitzen und

die Kartoffel-Ei-

Mischung darin

ca. 5 Minuten

stocken lassen.

Die Tortilla mithilfe

eines großen Topf -

deckels wenden und

auch auf der anderen

Seite goldbraun braten.

Anschließend auf

einen Teller stürzen

und warm oder kalt

am besten mit

einem frischen

Kräuter-Radieschen-

Salat servieren.

Kulmbacher Land im Mai 27


www.kulmbacher-land.com

Liebe Leserinnen,

liebe Leser,

hat Corona das Geldanlageverhalten der Deutschen

beeinflusst? Wie ist das Verhältnis der Deutschen

zum Gold? Antworten darauf gibt eine repräsentative

Forsa‐Umfrage vom September. Befragt wurden über

1.000 Personen im Alter von 18 bis 70 Jahren.

Wichtigste Erkenntnis: Die Deutschen setzten auf

Sicherheit. 78 Prozent aller Befragten würden bei

einer Geldanlage kein Risiko eingehen. Während

28 Prozent der Männer bereit wären, für höhere

Gewinne auch größere Risiken einzugehen, ist dies

bei nur 14 Prozent der Frauen der Fall. Satte 73

Prozent der Befragten nannten das Edelmetall als

eine sichere Anlage form. Damit geht das Edelmetall

als starkes Investment aus dem Corona‐Jahr

2020 hervor. Das beweist: Die Deutschen bauen

auf Sicherheit.

Beim Blick auf die Vorhersagen von Finanzexperten,

die Gold weiter im Aufwind sehen und bis Ende

2021 von Werten über 2.200 US‐Dollar ausgehen,

ist ein Investment für jeden sinnvoll. Diese Ansicht

teilen auch die Fachleute bei AURIMENTUM. Einer

der beiden Geschäftsführer, Reinhard Fuchs, dazu:

„Die Feinunze Gold wird stabil und verlässlich für

etwa 1.900 Dollar gehandelt und konnte im Sommer

kurzzeitig die Marke von 2.000 Dollar überspringen.

Ich persönlich glaube nicht, dass damit bereits das

Maximum erreicht ist. Daher empfehle ich heute

mehr denn je, auch in Feingold zu investieren.“

A U R I M E N T U M

eine Marke der

R&R Consulting GmbH

Alte Forstlahmer Str. 22, 95326 Kulmbach

Tel.: 09221‐948 96 27

www.aurimentum.de

Bildquelle pixabay

Saalfeld als Außenstandort der BUGA 2021

Auf Entdeckungstour im Bergfried-Park

Einer der 25 Außenstandorte der diesjährigen Bundes garten schau in

Erfurt ist der Bergfried-Park in Saalfeld. Aus diesem Anlass wurden zahlreiche

Baumaßnahmen durchgeführt. Ne ben der Erweiterung der

Parkflächen und der Neuerrichtung eines historischen Gewächshauses

wurde im Gärtnerhaus am unteren Parkeingang eine neue Ausstellung

eingerichtet. Sie bietet interessante Informationen zum Gesamten

semble Bergfried, zur Schokoladen pro duk tion

in Saalfeld und zum Leben und Wirken des

Schokoladenfabrikanten Ernst Hüther.

Aufgrund der aktuellen Situation ist die Ausstellung bis auf

Weiteres noch geschlossen. Auch die Führungen durch den

Bergfried-Park und die Villa finden derzeit nicht statt.

Jedoch kann man das etwa 20 ha große Areal schon jetzt

individuell erkunden und viel Spannendes erfahren. Dazu

hat die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH das

Begleitheft „Ein kleiner Parkführer“ erstellt. Diesen erhält

man kostenfrei im Außenbereich des Gärtnerhauses oder

bestellt ihn über die Website www.saalfeld-tourismus.de.

Dort steht er auch zum Download bereit.

Die Parkanlage Bergfried ist für Besucher täglich von 7:30 bis 20:00 Uhr zugänglich.

Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH • Feengrottenweg 2 • D-07318 Saalfeld

UNSER STROM. DEIN STROM.

Natürlich. Regional. Regenerativ.

Kulmbach sagt „Ja“ zu Sonnenstrom und möchte den

Ausbau von PV-Anlagen voranbringen.

Jetzt fiel der Startschuss der Initiative für private

Wohnhäuser, die es den Bürgern aus Kulmbach

und der Region ermöglicht, mit unkomplizierten

und zugleich attraktiven Angeboten, PV-

Anlagen auf privaten Wohnhäusern zu verwirklichen.

Hierzu wurde ein Netzwerk mit Stadt

und Landkreis Kulmbach, den Innungen

Spengler, Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

sowie Elektro- und Informationstechnik mit der

Sparkasse Kulmbach-Kronach und der VR Bank

Oberfranken Mitte und der Energieagentur

Nordbayern gegründet. Ziel der Stadt Kulm -

bach ist es, im Rahmen der lokalen Ener gie -

wende die Belegung der Dachflächen der privaten Wohngebäude sowie Gewerbe- und Industrie -

dächern der Region mit PV-Anlagen voranzubringen. 60 % der Dachflächen in unserem Landkreis

eignen sich für eine Photovoltaikanlage. Nutzen Sie die Kraft der Sonne zur Umwandlung in pure

Energie. Bauen auch Sie Ihre eigene Solaranlage, produzieren Sie Ihren eigenen Ökostrom und leisten

Sie somit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz!

Informationen erhalten Sie bei:

Stadtwerke Kulmbach, Tel.: 09221/9042-0, E-Mail: pv-initiative@stadtwerkekulmbach.de

oder www.stadtwerke-kulmbach.de/sonnenstrom,

Energieagentur für Oberfranken, Tel.: 09221/8239-18,

E-Mail: beratung@eao.bayern oder www.eao.bayern

Landratsamt, Frau Ingrid Flieger, Tel.: 09221/707-148,

E-Mail: flieger.ingrid@landkreis-kulmbach.de.

28

Kulmbacher Land im Mai


www.kulmbacher-land.com

Wir schaffen Objekte,

denen man unsere Einstellung zur Arbeit ansieht. Die ehrliche Liebe zum Handwerk und die tiefe

Beziehung zum Holz. Das Streben nach Perfektion und die Suche nach der endgültigen Form.

Daraus entsteht Qualität, die keine Kompromisse kennt. Und Möbel, die den Menschen weit mehr

sind als Gegenstände, mit denen sie wohnen.

die holzschmiede. Unser Name ist Programm.

Wir formen das Holz nach dem Maß des menschlichen Körpers. Und doch arbeiten wir stets mit

dem Wissen um die Lebendigkeit und Wesen eines natürlichen Werkstoffes.

Möbel zu machen

heißt Verantwortung für die Natur zu übernehmen. Wir arbeiten ganz in ihrem Sinne. Mit massivem

Holz, das wir vom Wald zum Menschen den ganzen Weg begleiten:

Von der sorgsamen Holzauswahl in heimischen Wäldern, die uns und Ihnen absolut schadstofffreies

Rohmaterial garantiert. Über die ökologisch ausgerichtete Produktion, die jeden Einsatz von Chemie

verbietet und mit allen Ressourcen schonend und sparsam umgeht. Bis hin zur Zerspanung von

Restholz, die Energiegewinnung aus Abfall ermöglicht.

Mit Möbeln zu leben

ist ein Spiel. Dabei lässt sich Aufregendes gestalten. Individuell. Persönlich. Mit eigenes Note. So

schafften Sie Wohnkultur. Immer wieder neu. Wie wäre es, wenn Sie sofort damit beginnen?

Ihre Figuren im Spiel des Wohnens:

Zum Beispiel Tisch Adesso und Stuhl Contra. Oder Eckbank, Stuhl und Tafeltisch Julia. Stuhl Gioco

und Rundtisch LUV. Oder Bett Akzent, Schrank und Kommode Kubus. Oder ... Oder ... Oder...

Jeder passt zu jedem. Alles zu allem. Die holzschmiede-Programme fügen sich in immer wieder

neue Variationen. Die eins eint: massive Natürlichkeit

die holzschmiede.

eine Möbelmanufaktur, die hochwertige Möbel aus Massivholz für jeden Wohnbereich produziert.

Höchste Ansprüche an Design, Verarbeitung und Funktionalität schaffen einzigartige Holzmöbel.

Holzschmiede-Möbel werden vollständig in Thurnau/Oberfranken produziert.

In unseren Augen sind Möbel erst dann rundum perfekt, wenn Form und Funktion miteinander

harmonieren.

Aus diesem Grund wählen wir stets eine Gestaltung, die klar und reduziert ist – und Raum für zeitgemäße

Interpretationen lässt. Funktionalität verstehen wir nicht als Spielerei, sondern haben ausschließlich

den praktischen Nutzen im Blick. Gerne mit einem überraschenden Aha-Effekt für Sie.

Marion Hellweg

MIT NATURMATERIALIEN WOHNEN

208 Seiten, 35,00 Euro,

erschienen im

DVA Verlag

Möbel, Accessoires, Wände & Böden aus Holz, Beton, Naturstein,

Sisal, Filz uvm.

Laut aktueller Trendforschung geht es beim Wohnen in den nächsten

Jahren noch mehr in Richtung Nachhaltigkeit und Natürlichkeit, denn

wir haben genug von Kunststoff, Plastik und Chemie! Ob Holz, Leder,

Naturstein, Beton, Ziegel, Keramik, Wolle, Textilien, Glas, Metall, Korb,

Papier oder alternative Materialien wie Kalkputz, Tadelakt oder Lehm: In

diesem praktischen Guide wird jedes Material vorgestellt – mit Infos zu

Herkunft, Eigenschaften, Pflege und Gütesiegeln –, und anhand zahlreicher

Wohnbeispiele aufgezeigt, wie es in Innenräumen wirkungsvoll eingesetzt

und kombiniert werden kann. Praktisch für

Renovierungsvorhaben und als Inspirationsquelle für alle, die natürlich

und gesund wohnen möchten.

Kulmbacher Land im Mai 29


www.kulmbacher-land.com

Wilhelm Schlötterer

STAATSVERBRECHEN

– DER FALL MOLLATH

224 Seiten, 22,99 Euro,

erschienen im

FinanzBuch Verlag

Das vorsätzliche Verbrechen an Gustl

Mollath zwischen Schwarzgeld-

Millionen, Vertuschung und der Rolle

der CSU

Es ist einer der spektakulärsten Justizs kan -

da le in der Geschichte der BRD: Mit unhaltbaren

psychiatrischen Gutachten

und falschen Beschuldigungen wurde

Gustl Mollath 2006 von der Bayerischen

Justiz in den psychiatrischen Maßre gel -

vollzug weggesperrt, nachdem er vergeblich

Schwarzgeld ver schiebungen in

vielfacher Millionenhöhe in die Schweiz

angezeigt hatte. Erst 2013 erreichte sein

Verteidiger die Freilassung.

„Unabhängig vom Fall Mollath gilt folgender „Lehrsatz“: Nor ma -

lerweise wird ein Minister, wie es seine Pflicht ist, eine Straftat

oder eine andere Gesetzwidrigkeit der Bediensteten seines Amts -

bereichs strafrechtlich und disziplinarrechtlich verfolgen lassen.

Unterlässt er es, dann entlarvt ihn dies.“

„Also das hätte ich nie gedacht, dass so etwas bei uns möglich

ist.“ Dieser von Freunden und Bekannten ständig gehörte Satz

zeigte, dass der Fall Gustl Mollath das Vertrauen der Bürger in die

bayerische Justiz und in ihre politische Leitung bis in die Grund -

festen erschüttert hat.

Man muss hinzufügen: Endlich! Endlich hat dieser Fall vielen die

Augen geöffnet, das blinde Vertrauen ist dahin.

Der Fall Mollath war eine neue, eine ungeheuerliche Dimension

von Skandal. Denn da wurde zum ersten Mal Gewalt angewendet,

um jemanden zum Schweigen zu bringen – so etwas hatte es

seit Bestehen der Bundesrepublik noch nie gegeben.

Dr. Wilhelm Schlötterer ist Ministerialrat a. D., erfolgreicher

Buchautor und langjähriges Mitglied der CSU.

Während seiner Zeit im bayerischen Finanz minis -

terium wies er mehrfach öffentlich auf Einfluss -

nahmen von F.J. Strauß zugunsten wohlhabender

Freunde hin. Sein standhaftes Engagement

führte zu zwei parlamentarischen Untersu -

chungs ausschüssen und zur Aufdeckung der sogenannten

Amigo-Affäre. Mit dem Fall Mollath

erwirkte er einen dritten Untersuchungs -

ausschuss.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Der Fall Mollath“

(Einsen de schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Meredith Erickson

ALPEN KOCHBUCH

1. Sauerampfer

2. Huflattich

3. Löwenzahn

4. Brennnessel

5. Gänseblümchen

6. Mistel

7. Kamille

8. Sonnenhut

9. Holunder

10. Melisse

11. Pfefferminze

12. Knoblauch

13. Johanniskraut

14. Rosmarin

15. Spitzwegerich

16. Arnika

17. Ringelblume

18. Teufelskralle

19. Wacholder

20. Baldrian

Lösung

368 Seiten, 38,00 Euro,

erschienen im

Prestel Verlag

Rezepte und Geschichten von Europas Gipfeln

Lassen Sie sich von den großartigen Fotos,

Texten und Rezepten der regionalen Alpen -

küche verzaubern und von diesem Reise- und

Kochbuch in die Geschmacksvielfalt der alpinen

Bergwelt Italiens, Österreichs,

Frankreichs und der Schweiz entführen!

Während ihrer Reise quer über die Alpen hat

Food-Autorin Meredith Erickson Rezepte

und Geschichten gesammelt, die typisch

sind für die raue, aber überaus herzliche

und romantische Bergwelt. Das Menü reicht

von unterschiedlichen Knödeln, Fondue,

wärmenden Suppen über Soufflés, Würste,

dem besten aller Schnitzel bis hin zu Salzburger Nockerl, Apfelstrudel und

vielen anderen Leckereien. Dazu gibt es reportageartige Geschichten über

die alpine Kunst, den Wein, die Tour de France, Hochgebirgszüge,

Grandhotels und natürlich die Menschen, die die Gegend prägen und von

ihr geprägt wurden. Ein Augen- und Gaumenschmaus für alle

Genussmenschen, Traveller, Skifahrer, Wanderer und alle, die sich von der

Welt der Alpen angezogen fühlen.

Neuer MICHEL-Katalog

SCHWANEBERGER VERLAG GMBH,

Ohmstraße 1,

85716 Unterschleißheim/Germany

Münzen Deutschland 2021

25. Auflage,

in Farbe,

564 Seiten,

152 mm x 203

mm, kartoniert

Katalogpreis:

32,– Euro

Die deutschen

Mün zen ab

1871: Deutsche Staaten,

Deutsches Reich, Not münzen,

Deutsche Kolonien, Besetzte

Gebiete (2. Weltkrieg), Danzig,

Deutsche Demokra ti sche

Republik, Saar land, Bun des -

republik Deutsch land; Euro-

Kursmünzen und 2-Euro-Kurs-

Gedenkmünzen aller Mitglieds -

taaten von Andorra bis Zypern.

30

Kulmbacher Land im Mai


www.kulmbacher-land.com

STATUS QUO Out Out Quoing Tour 2022

31.03.2022 / 20 Uhr / Freiheitshalle Hof

Status Quo are back! Endlich! Nachdem die für 2020

geplante „Backbone“-Tour aufgrund der Covid-19

Pandemie abgesagt werden musste, stehen Francis

Rossi & Co. jetzt für 2022 in den Startlöchern und geben

heute die Daten für ihre heiß ersehnten Shows im

Frühjahr und Spätsommer 2022 bekannt.

Tickets gibt es ab sofort über MyTicket und unter

www.kartenkiosk-bamberg.de, unter der

Tickethotline des Kartenkiosk Bamberg 0951 23837

und an allen bekannten Vorverkaufs stellen.

Nach erfolgreichem Auftakt: Alexander Herrmann

geht in die zweite Runde mit „Wem schmeckt denn sowas?“

Bei der Premiere zeigte sich gleich die größte Herausforderung: Damals begnügte man sich

bei den Zutaten mit lapidaren Angaben wie „reichlich gehackte Petersilie“; die „Fleischbombe“

kam in den Ofen „bis sie goldbraun gebraten ist“. Temperatur? Zeit? Mengenangaben?

Fehlanzeige! Da darf man gespannt sein, wie Alexander Herrmann in der nächsten Sendung

den gebratenen Kabeljau aus den 60ern und das Tartarbrötchen aus den 70ern servieren wird.

„Wem schmeckt denn sowas?“ ist Alexander Herrmanns Antwort auf das anhaltende

Veranstaltungsverbot. Eigentlich wäre er schon längst mit seinem aktuellen Bühnenprogramm

„…und eine Prise Wahnsinn“ quer durch Deutschland unterwegs. Aber die Tour musste aufgrund

der aktuellen Verordnungen mehrfach verschoben werden. Ticketinhaber haben die

Möglichkeit, Ihre Eintrittskarten gegen Zugangscodes für die Online-Show einzutauschen, um

auf diese Art endlich wieder in den Live-Genuss von einem der besten Sterneköche

Deutschlands zu kommen.

Den Zugangscode für 49,90 € gibt es unter www.printyourticket.de,

www.s-promotion.de und unter der Tickethotline 06073-722 740.

Weiteres Highlight: Teilnehmer erhalten einen 25% Rabattlink für Tickets für eine

Tourshow von Alexander Herrmann und zusätzlich nach der Online-Show einen

Downloadlink zu den Rezepten.

Samstag, 15. Mai, Beginn 17.30 Uhr • Gast: Chris Krömer

60er gefüllte Tomaten vs. Gefüllte Tomaten „inside out“.

90er Lachs auf Gurken-Dill-Gemüse vs. Geflämmter Lachs Gemixter Cocktail: Margarita

Samstag, 29. Mai, Beginn 17.30 Uhr •

Gast: Evren Gezer

60er Paprika-Karpfen vs. ein Karpfenfilet im

Tempurteig 80er Gemüseterrine mit

Kressesauce vs. Gemüsebeet • Gemixter

Cocktail: The Godfather

Das Kulmbacher Land verlost

pro Termin 2 Stream-Codes.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem

Datum des Termines (Einsen de schl.:

10.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Fr. 16.07. HAINDLING

Sa. 17.07. MARTINA SCHWARZMANN

Sa. 17.07. FEUERSCHWANZ •

RUSSKAJA • GRAILKNIGHTS

So. 18.07. MARTINA SCHWARZMANN

So. 18.07. BOSSE

Di. 20.07. OLAF SCHUBERT

Do. 22.07. MICHAEL MITTERMEIER

Fr. 23.07. PIZZERA & JAUS

Sa. 24.07. MARKUS KREBS

Sa. 24.07. DORO • NEW ROSES • STINGER

Di. 27.07. WOLFGANG AMBROS •

HEINZ RUDOLF KUNZE

Do. 29.07. HEISSMANN & RASSAU

Fr. 30.07. COMEDY SPLASH

Sa. 31.07. HÄMATOM

So. 01.08. FURY IN THE

SLAUGHTERHOUSE • SELIG

Di. 03.08. GOD SAVE THE QUEEN

Mi. 04.08. STAHLZEIT

Sa. 07.08. IN EXTREMO

So. 08.08. SPIDER MURPHY GANG

& MÜNCHENER FREIHEIT

Mo. 09.08. GERHARD POLT &

DIE WELL-BRÜDER

Di. 10.08. WIRTZ

Mi. 11.08. GENTLEMAN

Do. 12.08. JOHANNES OERDING -

ZUSATZTERMIN

Fr. 13.08. JOHANNES OERDING

Sa. 14.08. RINGLSTETTER & BAND

Sa. 14.08. MICHL MÜLLER

So. 15.08. I AM FROM AUSTRIA

So. 15.08. FRITZ KALKBRENNER

Fr. 20.08. BEYOND THE BLACK

MEETS KISSIN DYNAMITE

Sa. 21.08. REVOLVERHELD

So. 22.08. NÜRNBERG OLÉ

Fr. 27.08. MONO INC.

Kartenvorverkauf:

09 11 - 41 41 96

www.concertbuerofranken.de

32

Kulmbacher Land im Mai


www.kulmbacher-land.com

Maurice Morell

WIE ICH LERNTE, MEINE

EIGENE SUPPE ZU KOCHEN

UND DAMIT GLÜCKLICH WURDE

224 Seiten, 16,00 Euro,

erschienen im

HarperCollins

Germany Verlag

Maurice Morell war ein erfolgreicher PR-

Manager. Dann verlor er seinen Job und

musste noch mal bei Null anfangen. Er tat

dies ausgerechnet auf Sylt. Die Insel, die er

schon seit seiner Kindheit in 1970er-Jahren

kennt. Seine Idee: Vegane Suppen aus ausschließlich

saisonal-regionalen Produkten,

die er aus einem historischen

Suppenwagen heraus verkauft.

Viele seiner Kunden beneiden ihm um sein

Leben, träumen selbst von der Selbstän -

digkeit und fragen ihn um Rat. Sein Buch

ist ehrlicher Ratgeber, der dem Traum auf

den Zahn fühlt, nichts beschönt, dafür umso mehr Mut

macht: Koch deine eigene Suppe. Egal, was die anderen sagen

… und alles andere geschieht von selbst.

Das Kulmbacher Land verlost 5 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Wie ich lernte,

meine eigene Suppe zu kochen“ (Einsen de schl.: 22.05.2021)

an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kunstverein Bamberg

Jahresausstellung PAPIER

Noch bis 27. Juni in der Stadtgalerie Villa Dessauer, Hainstr. 4,

96047 Bamberg. Öffnungszeiten: Do-So 12-18 Uhr

PAPIER ist eine kuratierte Ausstellung sowie ein parallel dazu entwickeltes

Interaktions- und Vermittlungsprogramm. Es gibt workshopartige,

da handlungsorientierte Units, die in Reaktion auf einzelne

Werke vor Ort und digital entstehen.

Deren Ergebnisse werden

wiederum Teil der Ausstellung. In

Zusammenarbeit mit der

Universität Bamberg sind

Studierende der Kunstpädagogik

Wir freuen uns, Ihnen ein umfangreiches

Begleitprogamm zur

Ausstellung anbieten zu können

und sich dadurch auf ganz unterschiedliche

Art und Weise dem

Thema Papier als künstlerisches

Ausdrucksmedium und den

Werken der ausgestellten Künstler

annähern zu können.

in das Projekt einbezogen.

Folgende KünstlerInnen beteiligen

sich durch eine performative

Vermittlungsarbeit: Klara Hobza,

Johannes Volkmann, Franz Tröger,

Stefan Roszak, Rolf Bernhard Essig

Kulmbacher Land im Mai 33


www.kulmbacher-land.com

John Strelecky

DAS CAFÉ AM RANDE DER WELT

Eine Erzählung über den Sinn des Le bens. Mit

einer Weihnachts ge schich te von John Strelecky

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt

im Leben von John, einem Werbe manager, der stets in Eile ist.

Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt

er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei

Fragen: »Warum bist du hier? Hast du Angst vor dem Tod?

Führst du ein erfülltes Leben?«

Wie seltsam – doch einmal neugierig geworden, will John

mithilfe des Kochs, der Bedienung Casey und eines Gastes

dieses Geheimnis ergründen.

John Strelecky

WIEDERSEHEN IM

CAFÉ AM RANDE DER WELT

Eine inspirierende Reise zum eigenen Selbst

Einst war der Erzähler John ein gestresster Manager, heute

führt er ein ausgeglichenes und glückliches Leben. Während

einer Radtour auf Hawaii erinnert sich John an den Tag vor

zehn Jahren, der sein Leben radikal verändert hat. Damals

war er zufällig auf das Café am Rande der Welt gestoßen.

Und obwohl er sich an einem völlig anderen Ort befindet,

Tausende Kilometer entfernt, sieht er es plötzlich wieder. In

dem Café begegnet er Jessica, die unglücklich mit ihrem Leben ist. Eingebunden in

ein stressiges Arbeitsleben tut sie das, was andere von ihr erwarten, hat dabei aber

ihre eigenen Ziele und Wünsche aus den Augen verloren. John wird zu ihrem

Mentor und hilft ihr, sich auf den Sinn ihres Lebens zu besinnen.

John Strelecky

Bücher aus dem dtv Verlag

144 Seiten, 15,00 Euro

392 Seiten, 11,95 Euro

160 Seiten, 9,90 Euro

AUSZEIT IM CAFÉ AM RANDE DER WELT

Eine Wiederbegegnung mit dem eigenen Selbst

Zehn Jahre sind seit Johns letztem Besuch im Café vergangen und die

Unbeschwertheit der Jugend ist längst vorbei. John kämpft mit

dem Älterwerden. Auf dem Rückweg von der Beerdigung seines

geliebten Patenonkels sucht er vor einem Unwetter

Zuflucht in einer Unterführung und begegnet der fünfzehnjährigen

Hannah. Gemeinsam entdecken sie aufs Neue das

Café am Rande der Welt. Sein erster Besuch dort hat John

nachhaltig verändert. Sein großes Lebensziel zu reisen und

viel von der Welt zu sehen, hat er verwirklicht. Nun ist er erneut

an einem Wendepunkt. Die Zeit verfliegt: Seine Tochter

wächst rasend schnell heran, morgen wird sie erwachsen

sein. Gleichzeitig nehmen seine eigenen Möglichkeiten ab.

John fühlt sich festgefahren, er steckt in der Midlife Crisis.

Wer kann ihm in dieser Lebensphase neue Denkanstöße geben?

Das Kulmbacher Land verlost je 2 Exemplare.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Das Café am Rande der Welt“ (Einsen de schl.:

22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wasserspaß im

Tropischen

Aqua Park

Die Freibadsaison ist eröffnet! Der neue Tropische Aqua Park von PLAY-

MOBIL ist ein Paradies für alle Wasserratten und begeistert Groß und

Klein mit seinen zahlreichen Rutschen, Wasserspielen und Erlebnis-

Highlights. Sonnencreme einpacken und los geht’s!

Inmitten tropischer Pflan zen und Blumen lädt der große Aqua Park mit

Rutschen zu herrlichem Planschvergnügen ein. Über die Spiralrutsche,

durch die Falltür der Free-

Fall-Rutsche oder vom

Sprungbrett geht es mit

Schwung hinab ins kühle

Nass. Sechs Zubehörsets

sor gen für abwechslungsreichen

Spielspaß. Im

Kinderbecken mit

Whirlpool wagen die

Kleinsten erste Planschund

Rutschversuche, während

die Größeren im

Spaßbecken toben und ihre Treffsicherheit mit der Wasserspritze testen.

Wer traut sich als Erstes, die wacklige Kletter-Schwimminsel zu

erklimmen? Nach einem lustigen Bootsausflug kann man sich im

Paddleboot-Verleih mit Saftbar karibische Erfri chungen schmecken

lassen. Ein Mobiler Crêpes-Verkauf und ein (etwas zu) sonnenhungriger

Badegast mit Schwimmreifen runden das Spiel thema ab.

Mit dieser fröhlichen PLAYMOBIL-Spielwelt ist das ganze Jahr über

Planschsaison. Die Becken können mit Wasser befüllt werden und ergeben

zusammen eine großzügige Bade- und Spaßlandschaft. Die vielen

originellen Spielfunktionen lassen hier die Ideen für neue Geschichten

nur so sprudeln.

Der Tropische Aqua Park von

PLAYMOBIL auf einen Blick:

Großer Aqua Park mit zwei Rut -

schen und Sprungbrett (L44,5 x

T42 x H44 cm) | sechs Ergän -

zungs artikel für fröhliches

Plansch ver gnügen, z.B. Spaß -

becken und Kinderbecken mit

Whirlpool | mit Wasser befüllbare

Becken | originelle Funktionen:

Free-Fall-Rutsche, Wasser spritze,

sprudelnder Whirlpool; der Ba de -

gast verändert unter UV-Licht die Hautfarbe | Paddleboot und Kletter-

Schwimminsel sind schwimmfähig | empfohlen von 4 - 10 Jahren

Das Kulmbacher Land verlost

3x das Spaßbad mit Wasserspritze.

Wer gewinnen möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail

(verlosung@kulmbacher-land.com) mit dem Stichwort „Spaßbad mit

Wasserspritze“ (Einsen de schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

34

Kulmbacher Land im Mai


Die 12 schönsten Aussichtspunkte rund um Pottenstein

Die Hohe Warte

Der Aussichtspunkt „Hohe Warte“ liegt als Teil des Naturschutzgebietes

„Trockenhänge um Pottenstein“ in der Nähe der Burg Pottenstein auf dem

Burgberg. Die etwa 10 m hohe Wetterfahne ist weithin sichtbar, der Aufstieg

von der Burg aus ist leicht und gut gekennzeichnet. Eine Orientierungstafel

weist auf einige markante Orte, die von hier aus zu sehen sind, hin. Die Hohe

Warte ist einer der Infopunkte des Themenweges „Auf den Spuren der

Heiligen Elisabeth“ durch Pottenstein.

Das Sängerhäuschen

Das Sängerhäuschen, ein markanter, über einen kleinen Felsensteig erreichbarer

Aus sichts punkt am Burgberg (Südhang) des Felsenstädtchens diente

bis ins 20. Jahrhundert als „Bühne“ für den Gesangverein Pottenstein, der

von dort hoch über dem Felsen städtchen regelmäßig Gesangskonzerte für

Einheimische und Urlauber gegeben hat. 2001 wurde das Häuschen, zugleich

Schutz- und Unterstellhütte von der Berg-wachtbereitschaft Potten -

stein erneuert. Das Sängerhäuschen ist einer der Infopunkte des Themen -

weges „Auf den Spuren der Heiligen Elisabeth“ durch Pottenstein. Herrlicher

Rundblick auf die Altstadt, den Breitenstein, die Prüllsleite, den Köppelplatz,

ins Püttlach- und Mariental sowie bis nach Hohenmirsberg.

Die Pottensteiner Himmelsleiter

Die Pottensteiner „Himmelsleiter“ ist ein markanter,

2014 erbauter und fast 30m hoher

Aussichtsturm am Panora ma weg zwischen

Pottenstein (Burg) und Elbersberg. Nach 150

Stufen erwartet den Besucher ein weiter

Panoramablick (je nach Witterung bis über 100

km) über die gesamte Frän kische Schweiz sowie

die angrenzenden Mittelgebirge. Der

Turm, eine aufwändige Metallkonstruktion, ist

täglich geöffnet (außer im Winter) und frei zu

begehen. Schwindel freiheit ist Voraussetzung –

der Blick lohnt die Mühe des Aufstiegs.

Hinweistafeln auf der Besucherplattform erleichtern

die Orientierung.

Das Bergwachtkreuz auf der Prüllsleite

Das Bergwachtkreuz auf der Prüllsleite, der Höhenzug, welcher das Mariental

und das obere Püttlachtal voneinander trennt, wurde zum Gedenken an alle

verstorbenen Bergwachtkameraden 1989 errichtet. Der Zugang zu diesem

Aussichtspunkt erfolgt vom oberen Püttlachtal aus über die sonntags im

Sommer bewirtete Bergwachthütte (ausgeschildert).

Der Breitenstein

Als „Breitenstein“ wird der Trockenrasenhang (Naturschutzgebiet) auf der

Nordseite Pottensteins bezeichnet, welcher regelmäßig vom Wanderschäfer

beweidet wird. Panoramawege mit Zugang vom Bürgerspital (Friedhof) aus

bzw. über den Bayreuther Berg bieten einen schönen Blick über das

Felsenstädtchen hinüber zum gegenüberliegenden Burgberg mit dem

Wahrzeichen des Felsenstädtchens, dem Sängerhäuschen, der Hohen

Warte, dem Siegenberg und der Kreuzkapelle.

Der Köppelplatz

Ehemalige Richtstätte und Aussichtspunkt (Pavillon) mit Blick auf den

Altstadt Pottensteins. Der Köppelplatz ist über einen kurzen Wiesenweg ab

der Kreuzung „Bayreuther Berg“ und „Jugendherbergsstraße“ erreichbar.

Die Kreuzkapelle

Die Kreuzkapelle bildet den Abschluss des Kreuzweges (14 Kreuzweg -

stationen und Kreuzträgerkapelle) und markiert den alten Wallfahrerweg

von Pottenstein nach Göß weinstein. Sie befindet sich am westlichen

Ortsausgang des Felsenstädtchens. Von der Kapelle, die mit einer menschengroßen

Kreuzigungsgruppe und der Mutter gottes darstellung aufwändig gestaltet

ist, bietet sich ein beeindruckender Blick über das Felsenstädtchen.

Das Hochgericht

Das Hochgericht ca. 1,5 km nördlich des Städtchens ist erreichbar über einen

markierten Rundwanderweg (roter Punkt) gegenüber der Schutzhütte am

Ahornweg. Es diente bis ins 18.Jahrhundert als Richtplatz. Heute ist noch das

Fundament der Richtstätte im Originalzustand zu sehen. Das Hochgericht

ist heute noch weithin von den Höhen der Fränkischen Schweiz aus einzusehen.

Der Fahnenstein in Tüchersfeld

Vom Wanderparkplatz „Zum Zeckenstein“ nördlich des Ortes aus ist der

Fahnenstein über einen markierten Höhenweg in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Auf dem Fahnenstein thronte einst die obere Burg Tüchersfeld. Der

Zugang erfolgt über einen kurzen Klettersteig. Herrlicher Blick auf das

Felsendorf Tüchersfeld und seine untere Burg, das heutige Fränkische

Schweiz – Museum.

Die Burgruine Leienfels

Von der Burgruine Leienfels, 7km südlich von Pottenstein gelegen und im

Bauernkrieg zerstört, bietet sich ein beeindruckender Panoramablick auf die

südliche und westliche Fränkische Schweiz. Die gut gepflegte Burgruine ist

nach Felsfreilegungsmaßnahmen mittlerweile wieder von allen Seiten gut

sichtbar. Der auf Felsen errichtete ehemalige Bergfried ist heute bekanntes

Klettermassiv.

Der Aussichtsturm auf der Hohenmirsberger Platte

Der Ort Hohenmirsberg liegt 5km nördlich von Pottenstein. Von weitem

zeigt sich der über 30 m hohe, markante hölzerne Aussichtsturm der Hohen -

mirsberger Platte, mit 614m ü. NN eine der höchsten Erhebungen der

Fränkischen Schweiz. 110 Stufen sind dabei zu erklimmen, Schwindel freiheit

36

Kulmbacher Land im Mai


ist Voraussetzung. Die „Platte“ ist kaum bewaldet,

weshalb sich ein herrlicher Panoramablick

bis ins Fichtel gebirge, den Oberpfälzer Wald,

den westlichen Albtrauf, die Ausläufer der Rhön

und den Frankenwald bietet. Panoramatalen auf

der Plattform erleichtern die Orien tierung und

erklären allerlei Wissenswertes zur Fränkischen

Schweiz und der angrenzenden Mittel gebirgs -

züge. Am Fuße des Aussichtsturms befindet sich

die Geo-Infostelle des Naturparks sowie der

Fossilklopfplatz. Der Turm ist frei zubegehen

und ganzjährig geöffnet.

Die Hohe Leite bei Haßlach

Der Höhenzug der Hohen Leite nördlich des Ortes Haßlach (ca. 3 km nördlich

von Pottenstein) steht unter Naturschutz. Von der höchsten Stelle bietet sich

ein Panorama blick auf die gesamte Fränkische Schweiz. Die Hohe Leite ist

seit jeher ein sagenumwobenes Wald- und Trockenrasengebiet.

Universitätsstr. 30, Bayreuth

Das Freiland ist von März bis Oktober immer

Mo-Fr 8 bis 19 Uhr sowie Sa., So., und Feiertage

10 bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt frei.

Stadtsteinach und seine

Wehranlagen ‐ eine von

fünf Wandertouren

Erlebnisachse Steinachtal

‐ unterwegs ins Mittelalter

Steinachtal ‐ Aus geologischer Sicht „eines von

Bayerns schönsten Geo to pen“, darüber hinaus

Fundort „gleich mehrerer der ältesten Fossilfunde

Mittele ur o pas“. Und nun können Sie sich hier ins

Mittelalter entführen lassen. Entlang einer

Mittelalterlichen Alt straße durch das Steinachtal

war Stadt steinach Ausgangspunkt für Handel und

Reisen.

Mit Hilfe unserer „Guiding App“ – Erlebnis achse

Steinachtal – können sich Wanderer & Radfahrer

auf eine atemberaubende Reise begeben. Von dem

mittelalterlichen Stadtkern der Stadt Stadtsteinach

samt Resten der Stadtmauer und einem nostalgischen

Heimatmuseum bis in die Ortsmitte vom

Markt Presseck mit seiner sehenswerten Kirche Hl.

Dreifaltigkeit und ihren frühen, großartigen

Fresken. Direkt daneben erstreckt sich unterirdisch

ein Labyrinth aus Felsgängen und Felsgewölben, die

aus dem Nagelfluhfels gehauen wurden.

Unterwegs gibt es über ein Dutzend weiterer

Erlebnis punkte, welche durch die App, Infotafeln &

eine klassische Karte informativ aufbereitet sind. Es

werden historisch belegbare Geschichten erzählt

und längst zerfallene Bau werke wieder zum Leben

erweckt. So wird an der Burgruine Nordeck, welche als eine der schönsten

Burgruinen des Frankenwaldes gilt, die Geschichte eines Bamberger

Kaufmanns erzählt, welcher in Gefangen schaft gerät. Ob dieser sich befreien

kann? Das müssen Sie schon selbst herausfinden!

Einfach die App downloaden, in der Tourist Info Stadtsteinach eine Karte

schnappen und los geht das Abenteuer!

Donnerstag, 20. Mai 2021, 20:00 Uhr

Online-Vortrag: Kaffee: Kenias Segen oder Fluch?

Die Perspektive der Kleinbauern

In ihrem Vortrag wird Julia Marx einen exklusiven

Einblick in die Lebenswelt der Kaffeebauern geben,

den sie im Rahmen eines Forschungsauf ent hal tes in

Kenia gewonnen hat. Der Vor trag ist Teil des

Rahmen pro gramms der gleichnamigen Ausstel -

lung, das pandemiebedingt digital angeboten wird

Rohkaffee aus Kenia für den

Welthandel / Kleinbauer bei der

Abgabe seiner Kaffeeernte.

bis die Ausstellung für Besucher öffnen kann. Er findet

live über das Konferenztool Zoom statt. Die

Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung nicht

erforderlich.

Der Link zum Vortrag ist auf der Webseite des Botanischen Gartens

zu finden: www.obg.uni-bayreuth.de.

l Meeting-ID: 99137045867 l Kenncode: OeBG2021

Die frisch renovierte Stadtmauer

Digital aufbereitet

Die Burg Nordeck in ihrer

einstigen Pracht

Kulmbacher Land im Mai 37


Branchenverzeichnis

Elektro

Elektro

Treppenbau

Recycling

Flaschnerei

Getränke

Getränke Rausch

Der Landbierspezialist

HEIMDIENST

Katschenreuth 1 - 3

95326 Kulmbach

Tel. 09221 / 764 88 und 764 49

Fax 09221 / 76459

38

Kulmbacher Land im Mai


Branchenverzeichnis

Heizung, Sanitär

Autozubehör

Forst- und Gartentechnik

Spenglerei & Montagebau

Beton-Natursteine

aus Beton und

Natursteinen

für Haus, Hof und Garten

• Treppen

• Platten

• Fensterbänke

• Sonderanfertigungen

95326 Kulmbach-Katschenreuth 6

Tel. 0 92 21/7 41 72, Fax 6 67 96

Internet: www.sprute-kulmbach.de

E-mail: info@sprute-kulmbach.de

Elektroinstallation

Taxi

Taxi-Kerl

Ältestes Kulmbacher

Taxiunternehmen

Inh. Dieter Degelmann

0 92 21

4544

Stadt-, Fern-, Krankenund

Besorgungsfahrten

Taxi bis zu 6 Personen!

Hans-Herold-Str. 2

Kulmbacher Land im Mai 39


40

Kia Sportage Black Edition: Neues Sondermodell

mit exklusivem Styling und hohem Komfort

- Markanter Auftritt mit vielen schwarzen Designelementen

- Online-Navigation und Premium-Sound serienmäßig, Lederaus stattung,

elektrische Vordersitze und Panoramadach optional

- Drei Motoren, Front- und Allradantrieb, Schaltgetriebe und DCT zur Wahl

- Preise ab 28.290 Euro, 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie

und 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update** inbegriffen

Kia bietet den vielen Fans des Kompakt-SUVs Sportage

nun Gelegenheit zu einem besonders markanten

Auftritt: Das neue Sondermodell Black Edition zeigt

ein exklusives Styling mit vielen schwarzen Karosserie -

elementen und unterscheidet sich dadurch deutlich

vom Basismodell. Es ist darüber hinaus umfassend ausgestattet

und in zahlreichen Antriebsvarianten erhältlich.

Der Sportage Black Edition kann ab sofort bestellt

werden.

Das Sondermodell präsentiert einen

ganz in Schwarz gehaltenen

Kühlergrill mit spezieller Git ter -

struktur. Der Rahmen ist glänzend

schwarz lackiert, ebenso

wie viele andere Ele mente: die

Einfassungen der Haupt- und

Nebel schein wer fer, die Zier leis -

ten an Front, Seiten und Heck,

der Un ter fahrschutz vorn und

hinten, die Dachreling und die

17-Zoll-Leichtmetallfelgen. Ab -

gedunkelt wurden auch das Kia-

Logo und der Sportage-Schrift -

zug, der zudem anders als bei

den regulären Aus führ ungen

mittig auf der Heck klappe positioniert

ist. Bei den Farben haben

die Kunden die Wahl zwischen

fünf Weiß-, Schwarz-, Grau- und

Silber tönen.

In der Ausstattung basiert das

Sondermodell auf der Aus führ -

ung Vision. Sie bietet unter anderem

Sitzheizung vorn und hinten

(äußere Sitze), Leder lenk rad,

Rückfahrkamera, Parksensoren

hinten, elektrisch anklappbare

Außen spiegel, aktiven Spur halteassistenten, Verkehrs -

zei chenerkennung für Ge schwin digkeits begren zung -

en und Überholverbote, Fernlichtassistent und Müdig

keitswarner sowie ein Navigationssystem mit

20,2-cm-Touchscreen (8 Zoll). Es beinhaltet die

Online-Dienste UVO Connect, die mit dem Service Kia

Live und der Kia UVO-App eine breite Palette an

Funktionen von Cloud-basierter Online-Navigation

bis zu Fahrzeugortung und „Letzte Meile“-Navigation

per Smartphone bieten. Die Black Edition erweitert die

Serien ausstattung noch um ein JBL ® Premium-Sound -

system mit acht Laut sprechern (inkl. Sub woofer) und

externer Endstufe, eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik,

LED-Scheinwerfer (Abblend- und Fernlicht), LED-

Rück leuchten, Lenkradheizung, selbstabblendenden

Innenrückspiegel, Regen sensor, USB-Ladebuchse im

Fond, Parksensoren vorn und Privacy-Verglasung

(dunkel getönte Scheiben ab B-Säule) sowie einen

Spur wech selassistenten mit Tot -

winkel war ner und einen Quer -

ver kehr - warner. Zum Sonder -

ausstat tungs angebot gehören

schwar ze Ledersitze (Sitzkon-

takt flä chen in Leder), hochglanzschwarze

Applikationen an

der Zentral konsole, elektrisch

einstellbare Vordersitze, Pano -

ramadach mit elektrischem Glas -

schiebedach, Smart-Key, Super -

vision-Instru mente mit 10,7-

cm-Display (4,2 Zoll), induktive

Smartphone-Ladestation und

die Vor be rei tung für eine An -

hänger kupp lung.

Angesichts der umfangreichen

Mehrausstattung und der speziellen

Design elemente fällt der

Aufpreis der Black Edition gegenüber

der Ausführung Vision

mit 2.400 Euro* sehr moderat

aus. Mit dem Einstiegsbenziner

1.6 GDI (97 kW/ 132 PS)*** kostet

das Sondermodell 28.290

Euro*. Darüber hinaus stehen

zwei weitere 1,6-Liter-Motoren

zur Wahl: ein Turbobenziner

(130 kW/177 PS)*** und ein moderner

Diesel mit 48-Volt-Mildhybridsystem (100

kW/136 PS)***, die beide mit Front- oder Allradantrieb

sowie Sechsgang-Schaltgetriebe oder Sieben-Stufen-

Doppelkupplungsgetriebe erhältlich sind. Wie für alle

Kia-Modelle gelten für den Sportage Black Edition die

7-Jahre-Kia-Herstellergarantie und das 7-Jahre-Kia-

Navigationskarten-Update, das für aktuelles Karten -

material sorgt. Die Online-Dienste UVO Connect stehen

ab der Erstzulassung ebenfalls sieben Jahre lang

kostenfrei zur Verfügung.

Fortsetzung auf Seite 41


Automarkt

* Unverbindliche Preisempfehlung der Kia Motors Deutschland GmbH inkl. 19%Mehrwertsteuer, ab Auslieferungslager zzgl.

Überführungskosten

** Gemäß den jeweils gültigen Herstellergarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update.

Herstellergarantie max. 150.000 km, Abweichungen gemäßden gültigen Garantiebedingungen u.a. bei Lack und

Ausstattung. Einzelheiten unter www.kia.com/de/garantie

*** Die Motorisierungen weisen die im Folgenden genannten Verbrauchs- und Emissions- Werte auf. Die Werte wurden

nach dem neu eingeführten „Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“ (WLTP) ermittelt. Um die Vergleich -

barkeit mit den nach dem bisherigen Prüfverfahren (NEFZ) gemessenen Fahrzeugen zu wahren, werden die entsprechend den

geltenden Vorschriften korreliert zurückgerechneten Werte nach NEFZ-Standard ausgewiesen. Die Motoren entsprechen

damit der Abgasnorm Euro 6d-Temp.

Kia Sportage 1.6 GDI 2WD (MJ 2021)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,9-6,8 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 159-155g/km

Kia Sportage 1.6 T-GDI 2WD (MJ 2021)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,5-7,3 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 171-168 g/km

Kia Sportage 1.6 T-GDI 2WD DCT (MJ 2021)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 6,9-6,7 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 158-154 g/km

Kia Sportage 1.6 T-GDI AWD DCT (MJ 2021)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 7,4-7,2 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 169-165 g/km

Kia Sportage 1.6 CRDi 136 2WD EcoDynamics+ (MJ 2021)

Kraftstoffverbrauch kombiniert 4,9-4,4 l/100 km; CO2-Emission kombiniert 129-117 g/km

Kia Sportage 1.6 CRDi 136 AWD EcoDynamics+ (MJ 2021) Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,4 l/100 km; CO2-

Emission kombiniert 142 g/km

Kia Sportage 1.6 CRDi 136 AWD DCT EcoDynamics+ (MJ 2021) Kraftstoffverbrauch kombiniert 5,1 l/100 km; CO2-

Emission kombiniert 133 g/km

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischenCO2-Emissionen neuer

Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch

neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DATDeutsche Automobil

Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist auch im Internet

unter www.dat.de verfügbar

Neuerscheinung aus dem Delius Klasing Verlag

Christian Steiger

CURVES DEUTSCHLAND / GERMANY

Band 13: Baden-Württemberg / Bayern

CURVES war wirklich schon überall. Aber was ist

mit Süddeutschland? Dem Kurvenparadies vor der

eigenen Haustür? Genau dahin verschlägt es das

nächste CURVES. Mit ganz viel Soulful Driving und

dem üblichen untrüglichen Riecher für atem -

beraubende Panoramen, für Straßen mit Gänse -

hautgarantie und für gastliche Herbergen am

Wegesrand folgt CURVES einer Route, die von

Baden-Baden bis zum Königssee reicht.

Das Kulmbacher Land verlost 3 Exemplare. Wer gewinnen

möchte, schreibt eine Post kar te oder E-Mail (verlosung@kulmbacher-land.com)

mit dem Stichwort „Curves Deutschland“

(Einsen de schl.: 22.05.2021) an das Kulm bacher Land.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

288 Seiten, 15,00 Euro

Kulmbacher Land im Mai 41


Automarkt

MOTORSPORT IM BLUT: TOYOTA

HÄNDLER WERDEN ZU GR CENTER

Spezialisierter Standort für Gazoo Racing jetzt auch in Kulmbach!

Um seine Marke „Gazoo Racing“ noch weiter zu verbreiten, wird Toyota ausgewählte Vertragspartner zu GR Center ausbauen. Hier können

Interessenten die sportliche Spitze der Produktpalette von Toyota aus nächster Nähe kennenlernen und sich auf die versierte

Servicequalität der Experten verlassen. Zum Start werden bereits 96 Toyota Vertragspartner in ganz Deutschland dabei sein.

Nicht zuletzt durch die Motorsporterfolge der jüngsten Vergangenheit hat sich

Toyota GR Yaris

Toyota Gazoo Racing zu einer festen Größe auf den Rennstrecken der Welt entwickelt.

Das Team konnte im vergangenen Jahr Fahrer- und Konstrukteurstitel

der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC), den dritten Titel in Folge bei den

24 Stunden von Le Mans sowie die Fahrer- und Beifahrer-Meisterschaft in der

FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gewinnen.

Mit dem GR Supra (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5-6,3 l/100 km, CO2-

Emissionen kombiniert: 170-

143 g/km) und dem GR Yaris

(Kraftstoffverbrauch kombiniert:

7,7 l/100 km, CO2-Emis -

sionen kombiniert: 175 g/km)

hat Toyota bereits zwei Modelle auf den Markt gebracht, die den Namen des hauseigenen

Werksteams tragen und die technologischen Weiterentwicklungen aus dem

Motorsport auf die Straße bringen. Dieses Angebot an leistungsstarken Varianten soll

weiter ausgebaut werden.

Darüber hinaus gibt es aktuell zwei Modelle im sportlichen GR Sport Look. Der Corolla

in der Ausstattungsstufen GR

Sport (Kraftstoffverbrauch

kom biniert: 3,9 l/100 km, CO2-

Emissionen kombiniert: 89

g/km) und der C-HR GR Sport

(Kraftstoffverbrauch kombiniert:

4,0 l/100 km, CO2-

Emissionen kombiniert: 92

g/km) erweitern die Palette.

Toyota GR Supra

Auch hier wird das Angebot

weiter ausgebaut.

Neu- & Gebrauchtwagen

Leasing & Finanzierung

Reparatur aller Fabrikate

TOYOTA Versicherungsdienst

elektronische Achsvermessung

Unfall-Instandsetzung

Nachtannahme

Lackiererei im Haus

Teile & Zubehör

HU & AU Center

Autotechnik Hahn e.K.

Am Goldenen Feld 17 95326 Kulmbach

Tel. (09221) 97 50-0 www.autotechnik-hahn.de

42

Kulmbacher Land im Mai

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine