17.05.2021 Aufrufe

Fjord und Schlei maritim 02/2021

72. Ausgabe | 02/2021

72. Ausgabe | 02/2021

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

&Schlei

Segeln und Wassersport in der Region

72. Ausgabe, 02 /2021

14. Jahrgang

Ostertraining

2021

Neuer Seenotretter

für Schleswig

Die Überführungsfahrt

Frühlingshafter Weitblick

Luftaufnahme von

Thomas Raake

»weniger ist meer«

– Das Forschungsprojekt

»citizen sience«


49, 90

Neoprenanzug

'Shorty ECO'

100 % Neopren, mit

Polyester-Verstärkungen

an der Sitzfläche, Reißver

schluss am Rücken,

hochwertiges 2,5-mm-

Neopren, geeignet für

wärmere Gebiete, in

verschiedenen Größen

erhältlich

24572262

Automatik-

Rettungsweste

'ISO

Classic 150 N'

Auftrieb 150 N,

40 kg Mindestgewicht

des Trägers,

für den Einsatz im Inshore-

Bereich, in küsten nahenund

Hochsee gewässern,

ohnmachtssicher, mit

Schrittgurt, in verschiedenen

Größen erhältlich

22945372

179,-

69,-

Crystalbay

SUP-Board '285 Stripes'

285 x 71 x 12 cm, Nutzlast 90 kg, aufblasbar,

blau/grau/grün, hochwertig verarbeitet,

geringes Gewicht, inkl. 3-teilig verstellbarem

Aluminiumpaddel

27887442

39, 90

Viamare Doppelhub-

Kolben-Pumpe

Geeignet für SUP Boards, zum

Auf- und Abpumpen geeignet,

von Doppelhub auf

Singlehub umschaltbar

27726952

98,-

69,-

Schlauchboot 'Funline 240'

240 x 140 cm, geeignet für bis zu 2 Personen

mit einem max. Gewicht von 165 kg, aus extra

starkem PVC für hohe Strapazierfähigkeit, aufblasbarer

Boden, Boston-Ventile für einfaches Aufpumpen und

Entlüften, 2 Ruderdollen

23260306

Talamex Funtube-Set 'Fire'

Ø 137 cm, geeignet für 1 Person,

Schnellbefestigung, aus strapazierfähigem

Nylon mit robustem PVC-Innenschlauch, dank

Bostonventil leicht aufzublasen, mit 2 gepolsterten

Haltegriffen, verschiedene

Fahrerpositionen möglich

25022238

Alle Angebote gültig bis 30.6.2021, solange der Vorrat reicht.

24941 Flensburg, Schleswiger Str. 107 – 109

Folgen Sie uns auf:


Moin Moin!

Die vielen positiven Resonanzen auf

»unsere« erste Ausgabe der

Fjord&Schlei maritim nach der

Übernahme von Sylvia Peters haben uns

überrascht und sehr erfreut.

Wir danken allen, die uns mit Rat und

Tat bei der Realisierung der neuen

Fjord&Schlei maritim unterstützt und an

der inhaltlichen Gestaltung mitgewirkt

haben und weiterhin mitwirken.

Bedauerlicherweise stehen alle

Aktivitäten im Segelsport noch unter den

Regularien der Pandemieverordnung.

Diese Einschränkungen machen alle

Planungen für die Vereine schwierig

und es bleibt abzuwarten, ob oder wie

die Regatten tatsächlich durchgeführt

werden können. Alle Freunde des

Segelsports sehnen sich nach einer

unbeschwerten Segelsaison 2021. Wir

werden das Geschehen auf dem Wasser

aufmerksam verfolgen und redaktionell

berichten, sowie und soweit Aktivitäten

stattfinden.

In dieser Ausgabe soll dem Umweltschutz

und damit der Aktion »weniger

ist meer« Raum gegeben werden. Die in

Flensburg wohnenden Expertinnen Lauren

Grüterich (Wirtschaftsingenieurin für

Energie- und Umweltmanagement) und

Caro Höschle (Biologin) haben mit dem

Projektpartner Arved Fuchs im Jahr 2019

das Thema Plastik im Meer aufgegriffen

und ein Forschungsprojekt entwickelt.

Lesen Sie dazu ihren spannenden

Bericht auf Seite 10.

In dieser Ausgabe beginnen wir mit

einer kleinen Serie über die Schleihäfen

– Geschichten und Geschichte der Häfen

und Marinas mit Luftbildern von Robert

Keil. Die Häfen und Marinas werden in

den nächsten Ausgaben von West nach

Ost vorgestellt. Wir beginnen mit dem

Wiking Yachthafen und dem Yacht hafen

der Segelvereine am Königsufer in

Schleswig.

Über die Corona-Einschränkungen im

Trainingsalltag und Wettkampf

des Segel-Bundesligisten Florian

Jakobtorweihen berichtet die Flensborg

Avis in ihrem Beitrag.

Gerne hätten wir über die geplante

Schinkenregatta berichtet, nun wurde sie

abgesagt. Statt dessen haben wir einige

Impressionen aus verschiedenen Jahren

zusammen getragen. Wir danken

Thomas Kobs und dem Club Nautic e.V.

für das Bildmaterial und die Unterstützung.

Völlig überrascht hat uns die rege Teilnahme

an unseren Gewinnspielen. Wir

danken allen großen und kleinen Leuten

für die netten und kreativen Zuschriften

und E-Mails, wir haben uns sehr darüber

gefreut. Unser Redaktionshund Frieda

hat tüchtig geholfen bei der Ziehung der

Gewinner.

Nun wünschen wir allen viel Spaß

beim Lesen der neuen Ausgabe

von Fjord&Schlei maritim!

Irmi und Heiko Grüterich

- Anzeige - - -

Die Geschenkidee: Schweizer Taschenmesser

mit der Skyline von Glücksburg oder Flensburg

Exclusive Sonder-Auflage des legen dären

Der Schweizer Klassiker ist ein prakti-

Offiziersmessers. Das in der Schweiz hersches,

zuverlässiges Taschenmesser für

gestellte Original Victo rinox -Messer mit

jedes Abenteuer – und mit den tollen,

seinen 12 Funk tionen ist der perfekte

lokalen Motiven ein Muss für alle Freizeit-

Begleiter, nicht nur für Wasser sportler.

aktiven, die unsere Region lieben.

Original Schweizer Taschenmesser

mit Flensburg- und Glücksburg-Skyline

Umzug?

Keine Panik: Wir machen das!

-

nur

nur

59

59

Gramm

Gramm

-

mit

mit

12

12

Funktionen

Funktionen

-

Sonder-Edition

Sonder-Edition

mit

mit

Flensburg-

Flensburgoder

oder

Glücksburg-Motiv

Glücksburg-Motiv

Ihr Partner für

bundesweiten

Umzug und viele

Serviceleistungen:

✔ UMZÜGE

✔ TRANSPORTE

✔ RÄUMUNGEN

✔ KUNSTTRANSPORTE

Clauberg

Große

Große

Straße

Straße

25

25

Telefon

Telefon

0461

0461

25640

25640

24937

24937

Flensburg

Flensburg

clauberg@t-online.de

clauberg@t-online.de

✔ LAGERUNG

✔ ENTSORGUNG

✔ OK-FACILITY SOLUTION

✔ WEITERE SERVICES

OK-Transport • 24943 Flensburg • Taruper Str. 8a • 04 61 - 67 42 74 51

Flensburg • Schleswig-Holstein • bundesweit

www.ok-transport.de

Kommen Sie zu uns

an „Bord“

Wir bieten Sicherheit zwischen den

Meeren und das bereits seit 1744.

Redaktionshund Frieda bei der Arbeit.

Foto: Irmgard Grüterich

www.dolleruper.de 04632 8488 0

Am Wasserwerk 3 — 24972 Steinbergkirche

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 3


Auf ein Wort,

Herr Heldt …

Vorsitzender des Fachverbandes

Segeln, Flensburg

Die

Saison hat

begonnen!

Tanja Johannsen

GOLDSCHMIEDE

Mit Ablauf der Saison 2020 haben wir alle gehofft und

geglaubt, in diesem Jahr in eine sorgenfreiere Saison zu

starten.

Die vergangenen Monate waren mit

sehr viel Arbeit verbunden und nur auf

digitalem Weg zu bewältigen. Die vielen

Gepräche und Zusammenkünfte blieben

leider aus.

Große Einsatzbereitschaft im Ehrenamt

war notwendig, auch waren in vielen

Bereichen erhebliche Mehrausgaben

angefallen. Wenn man die vielen

Regeln sieht, die aufgestellt werden

mussten, erkennt man, wieviel Fachwissen

im Ehrenamt steckt.

Ein Fachwissen, das über viele Jahre

geprägt und ergänzt wurde. Und immer

Ihr Einsatz ist

unbezahlbar.

Deshalb braucht

sie Ihre Spende.

www.seenotretter.de

wieder fallen der Verwaltung oftmals

Maßnahmen ein, die keiner versteht und

die schwer umsetzbar sind. Vertrauen

in die seit Jahren handelnden Persönlichkeiten

im Ehrenamt fehlt gerade in

schwierigen Zeiten sehr oft. Wir haben

alle das Ziel, die Pandemie zu besiegen,

aber oft fehlt das Vertrauen.

Zusammenarbeit auf allen Ebenen mit

Absprachen, die die Menschen verstehen.

So können wir alle erfolgreich sein.

Viel Glück, eine gute Saison und bleibt

gesund!

Oluf-Samson-Gang 14 · 24939 Flensburg · Tel. 0461 31805011

tanja@goldschmied-flensburg.de · www.goldschmied-flensburg.de

Freitag und Samstag, 10:00 bis 15:00 Uhr und nach Absprache.

Der »goldene« Blick zum Hafen

Flensburg. Im Oluf-Samson-Gang, einer

der ältesten Straßen Flensburgs, arbeitet

seit elf Jahren die Goldschmiedin

Tanja Johannsen. Mit Blick auf den Hafen

entstehen in Ihrer Werkstatt individuelle

Schmuckstücke aus Edelmetallen

und Edelsteinen. Die Faszination, die

Edelsteine haben, fließt in Ihre Arbeiten

ein. Es entstehen Unikate, die mit Herz

und handwerklichem Können ihre Liebhaber

finden.

Ein gestalterisches Lieblingsthema

sind Trauringe. »Es ist wunderschön,

Trauringe individuell für das Brautpaar

zu entwerfen und anschließend in der

Werkstatt zu fertigen.« so die versierte

Handwerkerin.

Der Flensburg-Ring – eine Hommage

an die Heimatstadt – ist das Original

aus Flensburg, das seit dem Start Ihrer

- Anzeige -

Goldschmiedewerkstatt zu Ihrem Repertoire

gehört. Tanja Johannsen: »Die

Ursprungsringe wurden über Stunden

in Wachs geschnitzt und dann abgegossen.

Die Motive entnahm ich den

symbolträchtigen Zeichen der Stadt:

dem Nordertor, dem Wasserturm, der

Alexandra, einem Segelboot sowie der

St. Jürgen-Kirche. Rundherum dürfen

natürlich unsere Möwen nicht fehlen.

Nach dem Guss setze ich mich an jeden

einzelnen Ring, feile, schleife und poliere

ihn, bis ich ein perfektes Ergebnis in

Händen halte.«

In der Woche arbeitet sie gern in ihrer

Werkstatt und verabredet mit ihren Kunden

Termine. Freitags und samstags von

10 bis 15 Uhr ist das Atelier für alle, die

mal schauen wollen, geöffnet. hg

Die Seenotretter_DGzRS_135x70_Version2_4c.indd 1 24.07.14 12:42

Am Leuchtturm • 24960 Glücksburg Schausende • im Club Nautic e.V.

046 31 / 40 60 69 • 0172 / 949 91 97 • info@leuchtturm-restaurant.de

www.leuchtturm-restaurant.de

Abhol- &

Lieferdienst

Auch direkt

auf´s Boot!

Seite 4 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Inhaltsverzeichnis

Ohne Sie alle würde es Fjord&Schlei maritim gar nicht geben.

Darum an dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Inserenten.

Flensborg Avis, Flensburg l Bauhaus Nautic, Flensburg l Clauberg Guns&Knives,

Flensburg l Detlefsen Markisen, Glücksburg l Dolleruper Brandgilde, Dollerup

l Examina Immobilien und Finanzierungen, Flensburg l Fisch kate,

Flensburg l Folienwerft, Wees l HBM Bau, Wees l Edeka Hetzel, Fahrdorf

Heuchert Sanitär, Glücksburg l Horstbrink Immobilien, Altwittenbek l Restaurant

Leuchtturm, Glücksburg/Schausende l Buchhandlung Liesegang, Schleswig l

Marks Maritim, Schleswig l Maritimer Yacht Service, Wees l Segelmacherei Nickels,

Flensburg l OK Transport, Flensburg l Quantum Sails, Wees l Foto Raake, Flensburg

l Goldschmiedin Tanja Johannsen, Flensburg l TEG Nord, Albersdorf l Trendklunker

l tt-sails, Flensburg l Vierck Schwedenhäuser, Sörup l Vogt Bootsmotoren,

Kappeln l Wiking Yachthafen, Schleswig l Zander´s Nordlicht, Schleswig

Neuer Seenotretter

für Schleswig

Bericht von Daniel Miserok 8

»weniger ist meer«

Bericht über das

Forschungsprojekt »citizen science« 10

Schinkenregatta

27

Impressionen einer traditionellen Regatta

HEUCHERT SANITÄR

Glücksburg (Ostsee)

Alles aus einer Hand!

Auf Yachten Gasabnahme

nach G/608

Tel. 0 46 31 / 86 12

Der Partner für

Ihr neues Bad!!!

Kolumne

Auf ein Wort,

Herr Heldt … 4

Die Yachthäfen der Schlei

Zwei Häfen vis á vis 6

Flensborg Avis berichtet

Aufgeschoben ist

nicht aufgehoben 16

Luftaufnahme von Thomas Raake

Frühlingshafter

Weitblick 18

Jugend maritim

Ostertraining 2021 20

Neues aus

der Firmenwelt:

Goldschmiede

Tanja Johannsen

Flensburg 4

Wiking Yachthafen

Schleswig 7

Foto Raake

Flensburg 13

Bauhaus Nautic

Flensburg 21

Reparatur - Verkauf - Service

Stadtarchiv Kappeln

Angeln an

Nord- und Ostsee 22

Edeka Hetzel

Fahrdorf 23

- Rolläden

- Markisen

- Wintergarten-Beschattung

Boote Motoren

Zubehör

An der B 201

24376 Kappeln

Telefon 0 46 42 - 46 17

info@vogt-kappeln.de

Buchvorstellung

Nordatlantik

Arved Fuchs

und Peter Sandmeyer 24

Buchverlosung 24

Impressum 24

Die Kinderseite

Mit kleinem Gewinnspiel 26

Marks Maritim

Schleswig 25

Folienwerft

Wees 27

Maritimer

Yachtservice

Wees 27

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 5


Die Yachthäfen der Schlei

rom

antisch bis moderrn


Die Schlei verfügt über 23

kleine und große Häfen und

Marinas zwischen Schleswig

und Maasholm. Wir werden

in einer kleinen Serie die

Häfen mit Geschichten oder

Geschichte vorstellen.

Der Blick in Richtung NO über Wiking-Turm

zu den Königswiesen. Bild: R.O. Keil

Citynah: Zwei Häfen vis à vis

Im ersten Teil unserer kleinen Serie werden die Häfen vom SSV e.V./Ahoi e.V. sowie der Wiking Yachthafen vorgestellt.

Schleswig. Friedlich vereint in einem

Gebäudekomplex liegen die beiden

Segelclubs an den Königswiesen und

machen zunehmend mehr zusammen

als getrennt. In den Häfen der Clubs

liegt auch die größte H35-Flotte im gesamten

Gebiet der Ostsee.

Am westlichen Ende der Schlei findet

sich der Wiking Yachthafen mit 350 Liegeplätzen

am Fuße des Wiking-Turms.

Ein Yachthafen, der durch den neuen Eigentümer

bestens renoviert wurde. Mit

neuen »Wassersportgeräten« - wie etwa

der Tretboot- und Kanuverleih - bietet

der Wiking-Yachthafen auch den nicht

Segelnden - Einheimischen wie Touristen

- einen tollen Freizeitspaß.

Der Segelclub »Ahoi« e.V. wurde 1928

mit sieben Segelbooten und drei Ruderbooten

gegründet. Zunächst als Wassersportabteilung

der Freien Turnerschaft

Schleswig, dann ab 1933 Segelclub

»Ahoi« e.V. Er ist ein traditioneller Segelverein,

der allen Schleswigern*innen

das Segeln ermöglichen sollte, auch Segelbegeisterten

aus der Arbeiterschaft.

Der Verein hat noch heute einen familiären

Charakter und etwa 150 Mitglieder.

Es sind 66 Boote gemeldet, davon 40

an der Brücke.

Älter noch ist der Schleswiger Segelclub,

gegründet 1904 und der Schlei-

Segel-Club, gegründet 1905. 1907 verschmelzen

der Schleswiger Segelclub

und der Schlei-Segel-Club zum Schlei-

Segel-Club e.V.

Die beiden Segelvereine Schlei-Segel-Club

e.V. und Segelclub »Ahoi« e.V.

richten die bedeutendste Regatta, den

»Schleipokal der Folkeboote«, alljährlich

aus.


Text: Heiko Grüterich

Seite 6 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Wiking Yachthafen Schleswig:

mehr Winterlagerplätze

Schleswig. Durch die Hinzunahme einer

weiteren Halle für das Winterlager von

Motorbooten und Segelyachten vergrößert

sich die Hallenfläche des Wiking

Yachthafens um 5300 auf nunmehr etwa

7300 Quadratmeter.

»Die neue Halle ist für uns ein wichtiger

Schritt, auf die zunehmende Nachfrage

nach Winterlagerplätzen zu reagieren.

Nunmehr haben wir Platz für

etwa 200 Yachten und Motorboote.« so

erklärt der Eigentümer Björn Hansen

die Entscheidung zur Vergrößerung der

Hallenkapazität.

Auf dem Gelände des Wiking Yachthafens

steht ein 8 Tonnen-Kran, um die

Boote aus dem Wasser zu heben. Im

Stadthafen von Schleswig schafft der

- Anzeige -

Kran sogar 15 Tonnen, so dass auch

größere Yachten in das Winterlager

transportiert werden können.

Der Fullservice des Wiking Yachthafens

steht allen Skippern zur Verfügung.

Es können alle Wartungs- und Reparaturarbeiten

durchgeführt werden. Ein

großes Plus im Hafen sind die guten

Kran- und Slippmöglichkeiten, auch

eine Tankstelle ist vor Ort.

»Wir können uns aufgrund der guten

Buchungslage personell verstärken und

bieten Bootsbauern oder Bootsbaumeistern,

Bootstechnikern oder auch

Quereinsteigern einen zukunftsfähigen,

interessanten und abwechslungsreichen

Arbeitsplatz« wirbt Björn Hansen

für seinen Yachthafen.

Stilvolle Erinnerung an den Urlaub

mit dem Katamaran

Wer seine Zeit am liebsten am oder auf dem Meer verbringt, umgibt sich

auch gern zu Hause mit Symbolen des Nordens.

Für Fans von Zweibootrümpfen hat

Trendklunker nun das perfekte Schmuckstück

entwickelt, um auch in der Zeit zwischen den

Törns mit der Leidenschaft verbunden bleiben

zu können – ein formschöner Katamaran ganz

aus Silber.

Mit viel Liebe zum Detail ist hier ein

wundervolles Schmuckstück entstanden. Ein

klares, geradliniges Design mit harmonischen

Rundungen lässt das Seglerherz höher

schlagen. Im Square-Segel wurde sogar an den

Twist gedacht. Beim Anblick fühlt man sich

sofort an Bord versetzt.

Der Katamaran-Anhänger ist ein etwas

größeres Schmuckstück, das deshalb sowohl

Kat-Segler als auch Kat-Seglerinnen erfreut.

Erhältlich ist der Anhänger an einer Silberkette,

am Lederband oder am Takelgarn.

TRENDKLUNKER ONLINESHOP:

www.trendklunker.de

- Anzeige -

04621 35666

Luftaufnahme:

Robert O. Keil

350 Liegeplätze auf über 7.300 qm Jederzeit vor Ort Kajak & Tretboote

Yachthafen Schleswig - im Herzen der Schlei

· stilvoll maritim

· Gelb/Rosé/Weiß-Gold

· Sterlingsilber

· für Sie & Ihn

· maritime

Geschenkverpackungen

www.trendklunker.de

Edle

maritime

Momente

aus

Gold

&

Silber

5% Gutschein-Code:

fjordschlei21

Der Wiking Yachthafen Schleswig liegt

mit seinen 350 Bootsliegeplätzen am

westlichen Ende der Schlei und ist von

der Ostsee über Schleimünde sehr

gut zu erreichen. Nach einer schönen

Fahrt durch die Landschaft Angeln

erhalten die Matrosen im Hafen alles,

was sie benötigen.

Wiking Yachthafen | Wikingeck 11| 24837 Schleswig | 04621 35666

info@wiking-yachthafen.de | www.wiking-yachthafen.de

Alles frisch und lecker zubereitet:

Fisch & Meeresfrüchte · Suppen · Fleisch · Ofenkartoffeln · Fischbrötchen · Salate

Kernöffnungszeiten:

tgl. 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr - Warme Küche 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Am Hafen 1 | 24837 Schleswig | Tel. 0 46 21 - 290 207

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 7


Mit 38 Knoten zum Rettungseinsatz

Manuel Miserok berichtet über die Überführung des neuen Seenotretters für Schleswig.

Schleswig. Ende März erhielten die

Schleswiger Seenotretter ein neues

Fahrzeug, das im Einsatzfall eine

Höchstgeschwindigkeit von 38 Knoten

(70 km/h) erreicht. Bis zur offiziellen

Taufe behält der werftneue Wellenflitzer

vorübergehend die Kurzbezeichnung

SRB 82.

Das 8,90 Meter lange Vollkunststoffboot

wird von zwei 200-PS-Außenbordmotoren

angetrieben und entstand auf

der finnischen Werft Arctic Airboats. Am

25. März unternahm die Schleswiger

Crew ihre erste Ausbildungsfahrt auf

der Weser bei Bremen, wo das Spezialfahrzeug

in der Zentrale der Deutschen

Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

(DGzRS) seine technische Endausrüstung

erhalten hatte. Tags darauf begann

eine dreitägige Überführungstour mit

Übernachtungs-Stopps in Cuxhaven

und Maasholm. »Auf der Nordsee kamen

wir mit 27 Knoten gut voran – in

diesem Geschwindigkeitsbereich ist

der Kraftstoffverbrauch am effektivsten«,

zeigte sich Bootsführer Paul Cugier

zufrieden. Mit einem in Brunsbüttel

vollzogenen Besatzungswechsel beendete

der Vormann der DGzRS-Station

Schleswig zugleich seine 24-jährige

Dienstzeit; die verantwortungsvolle

Aufgabe übernahm sein Nachfolger

Frank Tapper. Nach der NOK-Durchfahrt

nahm SRB 82 zunächst Kurs auf Damp,

wo Rettungsboote der benachbarten

Stationen den Neuankömmling angemessen

begrüßten.

Vor Beginn der letzten Etappe trafen

sich Maasholmer und Schleswiger Seenotretter

dann zu einer gemeinsamen

NACHRICHTEN

AUS DER REGION

TÄGLICH ZWEISPRACHIG

NYHEDER FRA GRÆNSELANDET

HVER DAG TOSPORGET

www.fla.de

Seite 8 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Annika und Sönke Nissen präsentieren hier aus dem Fundus

ihrer »Flensburger Fischkate« leckere Fischrezepte.

Leckerer Spargel

mit Scholle im Speckmantel

Die Durchfahrt unter den NOK-Brücken ermöglicht ungewöhnliche Blickwinkel auf das 8,90

Meter lange Boot (links und oben).

Der Seenotretter SRB 82

SRB 82, die neue Rettungseinheit der

freiwilligen Seenotretter aus Schleswig,

wurde auf der finnischen Werft Arctic

Airboats gebaut. Das drei Meter breite

und nur 65 Zentimeter tiefgehende

Vollkunststoffboot ist ein sogenanntes

Rigid Buoyant Boat (RBB).

Es verfügt über zwei 200-PS-Außenbordmotoren,

die es auf 38 Knoten (ca.

70 km/h) beschleunigen können. Das

Seenotrettungsboot ist robust, einfach

zu handhaben und ohne Spezialwerft

zu warten.

Trainingsfahrt auf der Ostsee. In Maasholm

ist seit 2018 mit der »Hellmut Manthey«

ein Rettungsboot derselben Baureihe

stationiert – mit einem Tiefgang

von nur 65 Zentimetern ist dieser Bootstyp

für das Schlei-Revier besonders gut

geeignet.

Am Nachmittag des 28. März erreichte

SRB 82 erstmals den Hafen der Wikingerstadt.

Das seit 2006 dort stationierte

Einsatzfahrzeug »Walter Merz« soll zukünftig

in Estland weiterhin im Seenotrettungsdienst

eingesetzt werden. Die

Kosten für den Neubau belaufen sich

auf gut eine Viertelmillion Euro, finanziert

ausschließlich durch Spenden.


Text/Fotos: Manuel Miserok

HAUPTDATEN

Länge: 8,90 m

Breite: 3,10 m

Tiefgang (KWL): 0,88 m

Verdrängung/Leergewicht: 3,2 t

Geschwindigkeit: max. 38 kn

Reichweite bei 27 kn: ca. 250 sm

ANTRIEBSANLAGE

Yamaha FL200G, Yamaha F200G,

je 200 PS

Brennstoff ohne Reserve: 540 l

RETTUNGSDIENSTAUSRÜSTUNG

Suchscheinwerfer, Bergenetz,

Bergeleiter, Notfallkofferund

–rucksackset, Sanitätskoffer,

Halbautomatik-Defibrillator,

Sauerstoffbeatmungsanlage u.v.a.m.


Quelle: Die Seenotretter - DGzRS

Zubereitung

Kartoffeln schälen und ca. 20 Minuten

kochen. Den Spargel schälen und mit

Salz, Zucker, 1 EL Butter und Zitronensaft

in den Topf geben. Etwa 15 Minuten

leicht bissfest garen. Das Schollenfilet

mit etwas Salz würzen und mit Bacon

aufrollen. Eventuell mit Rouladennadeln

Guten Appetit

Annika und

Sönke Nissen

Zutaten für vier Personen

2 Kilo Spargel

1 Kilo Kartoffeln

1 Kilo Schollenfilet

Butter nach Bedarf

Öl zum Braten

Bacon (je nach Menge

an Schollenfilets)

Buttersauce oder

Sauce Hollandaise

oder einem kleinen Holzspieß fixieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets

darin bei mittlerer Temperatur rundum 10

Minuten braten, der Speck darf ruhig ein

wenig kross werden. Butter schmelzen

und über Kartoffeln und Spargel gießen

bzw. Sauce Hollandaie dazu reichen.

Öffnungszeiten:

Montag 8-13 Uhr · Dienstag-Freitag 8-18 Uhr · Samstag 8-13 Uhr

Flensburger Fischkate · Fördestraße 65 · 24944 Flensburg

Telefon 0461 99936736 · Mobil 0151 14020002 · www.flensburger-fischkate.de

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 9


Arved Fuchs, Caroline Höschle und Lauren Grüterich auf der Dagmar Aaen. Für »weniger ist meer« ist Arved Fuchs der Projektpartner seit der ersten Stunde.

weniger ist »meer«

Foto: Irmgard Grüterich

Ein Bericht über ihr »citizen science« Mikroplastik-Forschungsprojekt von Lauren Grüterich und Caroline Höschle.

Flensburg. »Was eigentlich sind diese

Manta Trawls?« ist die wohl am meisten

an uns gerichtete Frage. Und wir freuen

uns immer wieder, die Konstruktion mit

seinen Flügeln, dem Netz und seiner

Funktion zu beschreiben und den Vergleich

mit dem Manta Rochen zu ziehen

– daher eben auch der Name. Die Manta

Trawls sind das Herzstück unseres

Projekts, doch dazu später mehr.

Wer sind wir eigentlich?

Wir, das sind Caro und Lauren, beide in

Flensburg wohnend und - obwohl nicht

am Wasser aufgewachsen, sind wir hier

doch irgendwie groß geworden und

fühlen uns dem Meer sehr verbunden.

Uns vereint die Liebe zum Wasser und

Meer und somit auch zu den Lebewesen

am und in diesem wunderbaren

Element. Jahrelange Beobachtungen

haben uns immer wieder gezeigt: Es

gibt die wunderbarsten Formen und

Kreaturen in diesem Lebensraum, aber

leider auch immer mehr und mehr Dinge,

die dort einfach keinen Platz haben.

Wir sind auf vielen Gewässern unterwegs

gewesen und es gab immer Möglichkeiten,

Plastik zu sammeln. Ganz

egal, ob auf hoher See, fernab von

jeglicher Zivilisation oder an bewohnten

Stränden. Leider mussten wir uns

manchmal eingestehen, dass wir all die

Müllmengen gar nicht wegtransportieren

können. Müll sammeln hat natürlich

immer eine punktuelle, lokale Wirkung,

doch wir wollen irgendwie »meer«.

Es ist wichtig, das Bewusstsein für unseren

Plastikverbrauch und die -nutzung

zu schärfen und damit möglichst viele

Menschen zu erreichen. Daher wollen

wir im größeren Umfang die Untersuchung

der Meeresoberfläche initiieren

und die Öffentlichkeit einbinden. Wir

sind davon überzeugt, dass es immer

der erste Schritt ist, Wissen zu schaffen,

indem wir Menschen einbinden und

eine Verbindung zum Thema aufbauen.

Selbst die Erfahrung zu machen

und ein Gefühl dafür zu bekommen,

wie viel und was wir an Mikroplastik im

Meer finden, hat einen ganz anderen

Lerneffekt, als nur davon zu lesen oder

zu hören. Auf dem Wasser unterwegs

zu sein und zeitgleich das Leben hierin

zu erfahren, sensibilisiert ganz anders,

als eine Fremdeinschätzung. Wer das

Wissen hat oder es sich selbst erarbeitet,

kann eine viel größere Sicherheit

zu dem Thema in seinen Alltag tragen.

Seite 10 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Lauren Grüterich und Caroline Höschle mit einem selbstgebauten Manta Tawl.


Foto: weniger ist meer

Caroline Höschle und Lauren Grüterich untersuchen, was im Köcher hängen geblieben ist.


Foto: weniger ist meer

Als kleines Resultat unseres Projekts

würden wir uns bereits darüber freuen,

wenn Menschen sich einfach einmal

mehr nach herumliegendem Plastikmüll

bücken und diesen so entsorgen, dass

er nicht mehr in Wald, Wiese und Wasser

altern kann. Jeder »Multiplikator«,

der seine Mitmenschen für dieses Thema

sensibilisiert und mitreißen kann, ist

wichtig!

Der Haikutter Dagmar Aaen war unser

Ausgangspunkt. Hier haben wir uns

2018 getroffen und gemeinsam Ideen

gesponnen. Mit einem ersten selbstgebauten

Manta Trawl haben wir auf der

Dagmar Aaen im Sommer 2019 klein

angefangen, unsere ersten Erfahrungen

gesammelt und uns und das Trawl

ausprobiert. Dabei wird das Trawl mit

seinem sehr feinmaschigen Netz neben

oder hinter dem Schiff hergezogen

und filtert so das Oberflächenwasser.

Nach etwa 30 Minuten wird dann alles,

was im Köcher – also am Ende des Netzes

– hängen geblieben ist, untersucht.

In unserer Trawl-Woche Anfang Juni

2021 wird dies an Bord mehrerer Traditionssegelschiffe

in Nord- und Ostsee

gemacht, die – mit Pinzetten und Binokular

ausgestattet - die ersten Analysen

durchführen. Ende November werden

dann auf Helgoland mit einem FT-IR-

Spektrometer die Proben aller Teilnehmenden

genauer untersucht.

Arved Fuchs als Projektpartner

Ein Dank sei hier an Arved Fuchs und

seine Dagmar Aaen gerichtet, der uns

eine Plattform und die Möglichkeit gegeben

hat, unsere Ideen umzusetzen.

Auch in unserem Mikroplastik-Projekt

»weniger ist meer« ist Arved unser

Projektpartner seit der ersten Stunde.

Unsere Motivation, uns konsequent

für dieses Projekt einzusetzen, wächst

Tag für Tag. Wenn wir die Strände der


Jeder Multiplikator, der seine

Mitmenschen für dieses

Thema sensibilisiert und

mitreißen kann, ist wichtig!

Lauren Grüterich

Wirtschaftsingenieurin

für Energieund

Umweltmanagement

Flensburger Förde besuchen, um baden

zu gehen oder einen Spaziergang

zu machen, geht dies kaum, ohne sich

mindestens einmal zu bücken und ein

Stück Plastik egal in welcher Form aufzuheben.

Zumindest, wenn man - wie

wir - auch nicht wegschauen kann und

mag. Das Bewusstsein um die Problematik

»Plastik« spornt an, weniger von

diesem Verpackungsmüll zu verbrauchen

und einfach - so weit wie möglich

- auf Plastikverpackungen zu verzichten.

Doch dazu müsste es irgendwie einfacher

sein, weniger zu verbrauchen anstatt

»meer«. Daraus leiten sich Fragen

ab, die richtungsweisend sind: Warum

sind die Hürden für den Verzicht eigentlich

höher, als für die Nutzung? Und

warum sind diese oft auch finanziell gar

nicht günstiger? Warum funktioniert das

Recycling nur in so geringem Maß? Wie

kann man es schaffen, dass es einfacher

ist, plastikfrei zu agieren? Solche Fragen

bewegen und motivieren uns – eigentlich

täglich. Text: Lauren Grüterich


und Caroline Höschle

Weitere Infos gibt es unter

www.weniger-ist-meer.com und auf

Instagram: wenigeristmeer_2020

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 11


Fakten zur Dagmar Aaen

Eigner:

Arved Fuchs (seit 1988)

Baumaterial:

6 cm Eichenplanken,

Eichenspanten,

6 mm Spezial-Aluminium beschichtet,

Steven und Kiel mit Stahlverstärkung

Mast:

22 Meter Gesamthöhe

Segel:

1 Großsegel mit drei Reffreihen

Vorsegel:

1 Focksegel, 1 Klüver: 1 Flieger

Motorisierung:

Callesen Diesel 3 Zylinder,

132 kW (180 PS) bei 500/min,

Hilfsdiesel:

12 kW Dieselgenerator 230/400 V,

Fischer Panda

Treibstofftank:

4500 l

Wasservorrat:

450 l, 1 Wassermacher



Quelle: Wikipedia

Foto: Thomas Raake

Seite 12 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Foto Raake ist jetzt in

der Norderstraße 130

Heller, freundlicher, moderner und größer: der Flensburger

Fotograf Thomas Raake hat neue Räumlichkeiten gegenüber

der Phänomenta bezogen.

- Anzeige -

Flensburg. Nur 150 Meter vom alten

Standort entfernt, auf derselben Straßenseite,

ist das neue Fotogeschäft mit

Studio in der Norderstraße 130 zu finden.

Fotografen-Tradition in Flensburg

Günter Raake eröffnete 1952 sein Fotogeschäft

in der Neustadt von Flensburg.

35 Jahre nach der Gründung – im Jahr

1987 – übernahm Thomas Raake das

Geschäft von seinem Vater. Nach den

Umzügen in den Jahren 2000 und 2016

stand erneut ein räumlicher Wechsel

an, doch blieb das Unternehmen der

Innenstadt von Flensburg treu.

Dem Norden verbunden

Bei der Auswahl der Räumlichkeiten waren

einige Kriterien besonders wichtig.

So hat nicht nur das Fotostudio deutlich

mehr Raum bekommen, auch für

Werkstatt und Schulungsmöglichkeiten

bietet Foto Raake mehr Platz und Möglichkeiten.

Die durchgehende Barrierefreiheit

der Räumlichkeiten wird einige

Kunden besonders freuen.

»Der Ausstellungsraum gab uns neue

Möglichkeiten, unsere Kamerasammlung

besser zu präsentieren. Unser

Verkaufsraum hat dadurch wesentlich

mehr Charme bekommen.« so Thomas

Raake begeistert. »Insgesamt können

wir in diesen Räumen auch die Corona

Schutzmaßnahmen für unsere Kunden,

Schulungsteilnehmende und uns selbst

besser umsetzen.«

Das neue Fotostudio von Thomas Raake in der Norderstraße.

Die Kamerasammlung von Thomas Raake

im neuen Ausstellungsraum.

Fotos: Thomas Raake

Das Studio für professionelle Bilder.

Professionelles Handwerk

Sein fotografisches Repertoire umfasst

Pass- und professionelle Bewerbungsfotos,

Portraits, Hochzeitsbilder und

Werbefotografien. Seine brillianten

Luftbilder haben sich einen besonderen

Ruf erworben.

Über die vielen Berufsjahre hat Thomas

Raake ein Bildarchiv aufgebaut, das

mittlerweile über 300.000 Aufnahmen

umfasst. Im eigenen Fotolabor entstehen

hochwertige Drucke bis zum Großformat,

die durch ihre hervorragende

Druckqualität überzeugen. »Es ist mir

auch nach all den Berufsjahren immer

wieder eine besondere Freude, den

Fotografien im Ausdruck die Brillanz zu

geben, die die Großlabore durch ihre

standardisierten Einstellungen nicht

geben können.« so der Fotografenmeister.

Und: «Wenn meine Kundinnen

und Kunden das fertige, sorgfältig gerahmte

Bild in Händen halten, sehe ich,

dass es sich lohnt, auf individuelle Wünsche

einzugehen.« Als Vertragspartner

großer Marken, wie etwa Canon, Sony,

Fujifilm und Tamron bietet er für den

Neu-Fotografen wie auch für den Profi

topaktuelle Modelle und eine umfangreiche

Beratung.

Ob per pedes, mit Fahrrad, Bus, Taxi

oder Auto, der neue Standort ist bestens

erreichbar: Parkplätze sind vor der

Tür oder rund um das Nordertor, der

Taxistand bei der Phänomenta, die Buslinien

1 und 7 haben ihre Haltestellen

etwa 100 Meter entfernt an der Schiffbrücke.

Thomas Raake freut sich auf

alle, die einen kompetenten Fachmann

in Sachen Fotografie suchen. hg

Wir haben das große Bildarchiv!

- Luftaufnahmen

- Landschaft

- Wassersport

- Städte

- Unterwasser

- historische Fotos

- und vieles mehr …

Wir ziehen um! Ab April 2021 finden

Sie uns in der Norderstraße 130.

www.fotoraake.portraitbox.com oder vor Ort im Geschäft

24939 Flensburg l Norderstraße 130 48 l l 0461 8408855 l www.foto-raake.de

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 13


Seite 14 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Die »Jenetta« auf Ausfahrt in

der Flensburger Förde. Bei

einer frühmorgendlichen Fototour

am 1. Mai im Quellental

Glücksburg aufgenommen.

Technische Daten

der »Jenetta«

Segel-Nr.:

K-1

Design:

Alfred Mylne

Design No 395

Werft:

Bute Slip Dock

Co., Ltd.

Baujahr:

1939

Erster Eigner:

Sir William P.

Burton

Lüa:

21,78 m

LWL:

14,20 m

Breite:

3,70 m

Tiefgang:

2,70 m

Segelfläche:

170 m 2



Quelle: Robbe&Berking

Foto: Heiko Grüterich

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 15


… stets zu Gast

Aufgeschoben ist

nicht aufgehoben

Wie in allen anderen Bereichen ist auch die Segelwelt von den

Corona-Einschränkungen betroffen.

An einem Bundesligaspieltag fährt jeder Verein 16 Rennen verteilt über drei Tage. Am Ende

sind alle Teilnehmer gut platt.

Foto: Sven Jürgensen

Mitglieder des FSC Bundesligakaders: Jan Hauke Erichsen, Florian Jakobtorweihen,

Nils Drewniok, Christopher Schwab, Cedric Menzel, Janik Fellmann, Thore Kiesbye,

Gordon Nickel

Foto: privat

Seite 16 - Fjord & Schlei maritim 02/21

Es wurden viele Regatten abgesagt und

in der Segelbundesliga, einer der Wettkämpfe

der Vereine, fielen auch schon

die ersten beiden Termine weg. Die

Spieltage am Chiemsee und am Bodensee,

die im Mai stattfinden sollten, wurden

abgesagt. Der erste Wettkampf ist

nun für Mitte Juli geplant.

Vorfreude auf die neue Saison

»Ich hoffe aber, dass vielleicht vorher

noch ein Ersatztermin für die ersten beiden

Spieltage angesetzt werden kann«

sagt Florian Jakobtorweihen, der für

den FSC an den Start geht.

Der 27-Jährige freut sich auf die neue

Saison gemeinsam mit der Bundesligamannschaft

des Flensburger Segel-

Clubs (FSC).

»Wir machen das ja alles in unserer

Freizeit und sind so aufgestellt, dass

wir immer eine Crew stellen können«,

erklärt er.

Ziel ist es, in dieser Saison unter die

ersten sechs Boote der 18 Mannschaft

starken Bundesliga zu kommen.

An den Schwächen gearbeitet

»Wir haben im Winter viel Video geschaut

und an unseren Schwächen gearbeitet.

Außerdem haben wir unsere

Physis verbessert und viele Stunden

auf dem Wasser verbracht. Deshalb

glauben wir, dass am Ende eine bessere

Platzierung als in den letzten Jahren

zustande kommen kann«, sagt Jakobtorweihen.

In den vergangen beiden Saisons endete

der FSC auf dem achten bzw. 10.

Platz. Und einer der Schwächen, an denen

das Team besonders gearbeitet hat,

ist die Psyche.

»Wenn man auf die Ergebnisse schaut,

hatten wir freitags und samstags immer

bessere Ergebnisse als sonntags. Wir

müssen einfach entspannter in den letzten

Wettkampftag gehen«, sagt er.

Jakobtorweihen geht dieses Saison

als Trimmer auf der J- 70 an den Start.

»Das ist harte Arbeit«; schmunzelt er.

Auch sind er und sein Team immer

»ziemlich fertig« nach einem Wettkampfwochenende.

Strammes Programm

»Wir reisen immer donnerstags an, akklimatisieren

uns ein wenig, sind eine

Stunde auf dem Wasser und gehen früh

zu Bett. Die drei Wettkampftage laufen

immer ähnlich ab. Wir haben 16 Rennen,

die 10 bis 15 Minuten dauern. Dazwischen

versuchen wir zu entspannen.

Zwischen 17 und 18 Uhr sind wir fertig.

Danach essen wir noch gemeinsam

Abendbrot. Dabei fallen einigen Sportlern

schon die Augen zu«, erklärt er.

Aber die Wettkämpfe will er nicht missen.

»Du musst das Wetter richtig einschätzen,

mit deiner Crew top eingespielt

sein und den Gegner richtig bewerten

können. Unser Team funktioniert super.

Wenn wir aufs Wasser gehen, wollen wir

gewinnen. Wenn das nicht so wäre, wären

wir auch falsch in der Bundesliga«,

sagt er.


Text: Grit Jurack


erichtet grenzüberschreitend

Hellere sent

end aldrig

Som på alle andre områder er også sejlerverdenen påvirket af

coronarestriktionerne.

FSC starter i Bundesliga med to teams. Begge teams har et godt sammenarbejde og ser

frem til en god sæson med forhåbentlig mange gode pladseringer. Foto: Sven Jürgensen

Florian Jakobtorweihen er en del af FSC-holdet. I år er han trimmer, som kræver en del

muskler.

Foto: Lars Wehrmann

Flensborg. Mange regattaer blev aflyst,

og det blev også de første to datoer i

den tyske Sejlads-Bundesliga, nemlig

sejladsdagene ved Chiemsee og Bodensøen,

som skulle have fundet sted i

maj. Den første konkurrence er nu planlagt

til midten af ​juli.

- Men jeg tror, ​at vi når en sejlads inden,

siger Florian Jakobtorweihen, som

er med i FSC-teamet.

Glæder sig til den ny sæson

Den 27-årige ser frem til den nye sæson

sammen med sit hold fra Flensburger

Segel Club (FSC).

- Vi gør alt dette i vores fritid. Derfor sejler

ikke altid samme crew sammen, for

at være sikre på, at fire mand kan sejle,

forklarer han.

Målet denne sæson er at være blandt

de første seks både i Bundesligaen med

18 hold.

Arbejdet med svaghederne

- Vi har set en masse video i løbet af vinteren

og arbejdet på vores svagheder.

Vi har også arbejdet meget hårdt med

vores fysik og tilbragt mange timer på

vandet. Derfor mener vi, at vi i sidste

ende kan opnå en bedre placering end

de seneste år, siger Jakobtorweihen.

I de sidste to sæsoner sluttede FSC

henholdsvis på ottende- og tiendepladsen.

Og især en af svaghederne, som

holdet har arbejdet med, er psyken.

- Hvis man ser på resultaterne, havde

vi altid bedre resultater om fredagen og

lørdagen end om søndagen. Vi er bare

nødt til at gå mere afslappet ind i konkurrencens

sidste dag, siger han.


Vi har set en masse video i

løbet af vinteren og arbejdet

på vores svagheder.

Florian Jakobtorweihen

Mellem af FSC-holdet

Jakobtorweihen starter denne sæson

som trimmer på J-70.

- Det er hårdt arbejde, smiler han.

Han og hans team er også altid trætte

efter en weekend med konkurrence.

Stramt program

- Vi ankommer altid om torsdagen, akklimatiserer

os lidt, bruger en time på vandet

og går tidligt i seng. De tre konkurrencedage

er altid ens. Vi har 16 løb, der

hver varer 10 til 15 minutter. Ind imellem

prøver vi at slappe af. Vi er færdige mellem

kl. 17 og 18. Så spiser vi middag

sammen. Nogle af os har allerede lukket

øjnene, forklarer han.

Men han ville ikke være konkurrencerne

foruden.

- Du skal være i stand til at vurdere vejret

ordentligt, spille godt sammen med

dit hold og evaluere dine modstandere

korrekt. Vores team fungerer godt. Når

vi er på vandet, vil vi vinde. Hvis det ikke

var tilfældet, ville vi ikke høre hjemme i

Bundesligaen, siger han.


Tekst: Grit Jurack

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 17


Seite 18 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Ein Bild mit

frühlingshaftem Weitblick

Am linken Bildrand liegt die Marina

Minde und dahinter das Broagerland.

Hinter dem Vemingbund erkennt man

Sonderburg und die Halbinsel Kægnis

– hinter der Wasserfläche, dem kleinen

Belt, liegt die Insel Ærø. Am rechten

Bildrand befindet sich die Spitze der

Halbinsel Holnis mit dem Schiedenkind

(Sandbank) und dahinter die Sandbank

von Holnis Spitze mit der »Tonne« 6, der

Schwiegermutter. Oben rechts auf der

deutschen Seite ist noch die Birk mit der

Geltinger Bucht zu erkennen.

Diese Luftaufnahme von Thomas Raake

und alle bisher hier veröffentlichten

Luftaufnahmen sind bei Foto Raake

zu sehen und erhältlich unter

www.foto-raake.de.

Druck auf hochwertigem Fotopapier

Format z. B. 20 x 30 cm: Euro 19,50

Format z. B. 30 x 45 cm: Euro 29,50

zzgl. Versandkosten

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 19


JUGEND

elt ausgesuchter erlesener Schneidwaren.

kt mit besten Haut- und Nagelscheren Solinger

reizeit und Beruf. Handgemachte Sammlermesser

die ambitionierte private und professionelle

izeitspaß, bei dem jeder Schuss ein Treffer ist.

ie Sicherheit die Sie brauchen mit effektivsten

Technologie.

sere große Auswahl von Ferngläsern aus dem

ice nicht nach dem Kauf auf, unsere hauseigene,

bekannte Werkstatt für Schleifarbeiten und

ervice-Paket ab.

guns&knives since 1911

Große Straße 25

24937 Flensburg

Telefon 0461 25640

clauberg@t-online.de

www.aug-clauberg.de

Reparatur - Verkauf - Service

Boote Motoren

Zubehör

An der B 201

24376 Kappeln

Telefon 0 46 42 - 46 17

info@vogt-kappeln.de

- Rolläden

- Markisen

- Wintergarten-Beschattung

Verkaufen

ist einfach.

Lebensfreude ist

einfach.

Wenn man einen starken Immobilienpartner in der Region hat.

nospa.de

In jeder Ausgabe gibt es unter der Rubrik JUGEND maritim ein

JUGEND-Thema aus unserer Region.

Wir freuen uns über Anregungen für spannende Beiträge.

Schreibt uns an: redaktion-fm@magenta.de

I hvert nummer har vi et ungdoms-emne fra vores region under

overskriften UNGDOM maritime. Vi ser frem til jeres forslag og

spænende ideer til indlæg: redaktion-fm@magenta.de

Nach dem wechselhaften April hoffen jetzt alle auf einen sonnigen Saisonstart.

Ostertraining 2021 – oder: Zuhause

ist es doch am schönsten, wenn …

… ja, wenn es doch nur nicht so kalt und windig gewesen wäre.

Das jährliche Ostertraining des Flensburger Segel-Club

e.V. fand dieses Jahr ausschließlich auf

der Flensburger Förde statt und leider nicht, wie

so oft, auf einem tollen auswärtigen Revier.

Dennoch war auf Grund der Vorgaben, die sich

durch Corona Pandemie ergaben, einiges zu organisieren

und wir - und vor allem die Teilnehmenden

- waren sehr froh, dass wir unser Training

den Verordnungen entsprechend durchführen

konnten. Wenn da nur nicht der kleine Wintereinbruch

gewesen wäre. Temperaturen um null Grad

und stürmischer Wind haben das Training leider

an einigen Tagen lahmgelegt und verlangten eine

ordentliche Flexibilität von allen Beteiligten.

Gut vorbereitet in die neue Saison

Wir nutzen aber jede Lücke und alle Kinder und

Jugendlichen der einzelnen Kleingruppen hatten

viel Spaß. Belohnt wurden wir dann besonders in

der letzten Ferienwoche mit einigen frühlingshaften

Tagen und leichtem Wind; also tollstem Saisoneinstiegswetter.

Nachdem wir beim Ostertraining

in viele glückliche Gesichter (leider allzu oft

Fotos: Jörg Rothert

Ein typischer Wintereinbruch im April verhinderte an

einigen Tagen das Training.

hinter Masken versteckt) geschaut haben, schauen

wir nun erwartungsvoll und gut vorbereitet in

die neue Saison und freuen uns auf viele tolle Trainingstage

im FSC.

Text: Jörg Rothert

Seite 20 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Vorbereitung auf den Wassersportsommer

Bauhaus NAUTIC ist bestens aufgestellt für alle Wassersportler.

Welche Vorteile ein sehr gut aufgestelltes

Sortiment für Wassersportler hat,

zeigt das Fachzentrum Bauhaus NAU-

TIC in Flensburg. Etwa 3000 Artikel im

Sortiment Nautic sind vorrätig, im Preis-

Leistung-Verhältnis liegen die Qualitätsartikel

weit vorn. Innovative und

leistungsstarke Produkte finden sich in

den Regalen – ob V4A-Edelstahlschrauben

in kleinen Stückzahlen gebraucht

werden, eine Rettungsweste anprobiert

werden soll, oder ein Schlauchboot

für die Kleinen gesucht wird: die

Fachberater*innen des Fachzentrums

steht Ihnen bei allen Fragen freundlich

und kompetent zur Seite.

Zur bevorstehenden Sommersaison

am und auf dem Wasser hat Bauhaus

Nautic eine besondere Auswahl an attraktiven

Angeboten zusammengestellt,

die dem Anspruch, ein optimales Preis-

Leistungsverhältnis zu haben, in jedem

Kriterium entsprechen.

Ob Profi oder Amateur-, Gelegenheits-

oder Hobbysportler, das große

Sortiment lässt keine Wünsche offen –

weder beim Preis, noch bei der Qualität.

Gut geschützt

So etwa der Neoprenanzug Shorty ECO

von Marinepool. Er eignet sich hervorragend

zum Schnorcheln, Tauchen,

Surfen, Kiten und alle Arten des Wassersports

in wärmeren Gewässern. Das

elastische Material aus 2,5 mm starkem,

hochisolierendem Neopren sorgt für

eine gute Passform und Beweglichkeit.

Zusätzlich verfügt der Neoprenanzug

über eine Polyester-Verstärkung an der

Sitzfläche. Der kurze Neoprenanzug

Shorty ECO hat einen Rücken-Reißverschluss

und ist leicht anzuziehen.

Sicherheit auf dem Wasser

Beste Sicherheit für Wassersportler

bietet die Automatik Rettungsweste ISO

Classic 150N von Marinepool. Hier handelt

es sich um eine hochwertige und

komfortable Weste mit Beingurt für den

Einsatz im Inshore Bereich, küstennahen

Gewässern und auf Hochseegewässern.

Sie ist nach ISO 12401 zertifiziert, hat

150N Auftrieb und zeichnet sich durch

ihr ergonomisches Design aus. Das Cover

ist mit Klettverschluss versehen und

die optimierte Gewichtsverteilung sorgt

für einen ausgezeichneten Tragekomfort.

Die Auslösung des Auslöseautomaten

erfolgt durch Wasserkontakt oder

alternativ manuell per Reißleine.

Neue Sportarten

Bauhaus Nautic hat ein Gespür für erfolgreiche

neue Wassersportarten. Das

Stand-Up-Paddle Board 285 Stripes

von Crystalbay ist das ideale Einsteiger

Board.

Das aufblasbare Board kann von einer

Person genutzt werden. Es verfügt über

ein großes Non-slip EVA Pad für einen

sicheren Stand und wird inkl. einem

3-teilig verstellbaren Aluminium-Paddel

sowie einer Spiral Leash geliefert. Dank

des geringen Gewichts und praktischen

Tragegriffs kann das Board leicht auch

in aufgeblasenem Zustand transportiert

werden.

Spaß auf dem Wasser

Viel Spaß auf dem Wasser für Klein und

Groß bringen Schlauchboote. Bauhaus

Nautic bietet mit dem Schlauchboot

Bauhaus Nautic ist mit seinem gut sortierten

Warenbestand bestens vorbereitet auf die

kommende Saison.

Maico Märtin und seine Kollegen beraten

mit Freude und Engagement in den

Fachabteilungen. Fotos: Bernd Deutsch

Funline 240 von Talamex, ein robustes

und vielseitiges Badeboot für bis

zu zwei Personen mit einem maximalen

Gewicht von 165 Kilo an. Es eignet

sich für alle Wasseraktiven und verfügt

über je eine Hauptkammer und eine

Nebenkammer sowie einen aufblasbaren

Boden. Extra starkes PVC sorgt für

hohe Strapazierfähigkeit. Für ein einfaches

Aufpumpen und Entlüften sorgen

Boston-Ventile. Ein Luftdruckindikator

für optimalen Kammerdruck sorgt für

Sicherheit beim Aufblasen. Zwei Ruderdollen

sorgen für ein angenehmes vorrankommen

und eine umlaufende Griffleine

erleichtert Transport und anlegen.

Auch das Funtube Fire Set von Talamex

garantiert jede Menge Spaß auf dem

Wasser. Ausgestattet mit einem im Lieferumfang

enthaltenen Zugseil, einer

Luftpumpe und einem Quick-Release ist

es sofort einsatzbereit. Es eignet sich für

eine Person und zeichnet sich, dank der

extrem strapazierfähigen Nylon-Hülle

mit robustem PVC-Innenschlauch und

der Sicherheitskammern, durch seine

Robustheit und Sicherheit aus. Egal

ob im Sitzen, Liegen oder Knien, das

Fun Tube ermöglicht eine Vielzahl von

verschiedenen Fahrerpositionen. Dabei

sorgen die zwei komfortablen, mit

Schaumstoff gepolsterten Handgriffe

für optimalen Halt. Über das Boston-

Ventil lässt sich das Tube blitzschnell

aufpumpen oder entleeren und dank

der praktischen Schnellbefestigung ist

es einfach und sicher mit dem Schleppseil

zu befestigen. Außerdem verfügt

das hochwertig verarbeitete Funtube

über einen Wasserablauf.

Praktisches Zubehör

Auch bei funktionellem Zubehör für die

verschiedensten Sportgeräte ist das

Fachzentrum Bauhaus Nautic mit einem

breiten Sortiment gerüstet.

Für Schlauchboot und SUB und vieles

mehr ist die SUP Luftpumpe von Viamare.

Sie kann einfach von Doppelhub

auf Singlehub umgeschaltet werden:

Doppelhub für niedrigeren Druck mit

hohem Volumen, Singlehub für hohen

Druck mit niedrigerem Volumen. Die

Pumpe ist zum Auf- und Abpumpen

geeignet und erzeugt einen maximalen

Druck von 20 PSI.

»Unser Sortiment im Fachzentrum

Bauhaus Nautic soll alle Wasserspotler*innen

ansprechen, den Einsteiger

wie den Profi. Dazu haben wir

erfahrene Fach berater*innen, die durch

regelmäßige interne und externe Schulungen

fachlich up-to-date sind.«, so der

Geschäftsleiter Nico Meitzner von Bauhaus

Nautic Flensburg.

Bauhaus

mit großer NAUTIC-Abteilung

24941 Flensburg

Schleswiger Straße 107-109

Telefon 0461 - 90327-0

Öffnungszeiten:

Mo.-Sa. 8.00 - 20.00 Uhr

www.bauhaus.info

- Anzeige -

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 21


Historisches aus dem

Stadtarchiv Kappeln

Angeln an Nord- und Ostsee

Wenn es auch unter Anglern verpönt ist, »für den Pott zu angeln«, so wird man die Freude eines jeden Petri-Jüngers verstehen,

wenn er über einen prächtigen Fang so richtig ins Schwärmen kommt.

Im Frühjahr stehen sehr viele Heringsangler am Kappelner Hafen.

Und wenn es dann gar zum Stammtischgespräch

kommt, dann nehmen

manche Fänge ungeahnte Ausmaße an.

Man kennt ähnliche Phänomene vom

Jägerlatein.

Für den Angler ergibt sich aus dem

jahreszeitlichen Verhalten der Fische

und den gesetzlichen Bestimmungen

ein schon fast ritueller Verhaltenskodex.

Auf Grund gesetzlicher Schonzeiten

darf nicht jederzeit auf jeden Fisch geangelt

werden. Auf diese Weise hat fast

jede Jahreszeit ihren Fisch. Im Frühjahr

ist der Hering dran. Wenn die Heringsschwärme

zum Laichen in die ufernahen

Zonen ziehen, dann bilden sich

an den Küsten von Nord- und Ostsee

ganze Heerscharen von Anglerpulks,

um dem »Silber des Meeres« nachzustellen.

Dazu bedarf es nicht viel. Eine

Angel mit Heringsblei und fünf blanken

Haken reichen aus für den schnellen

Erfolg. Die hungrigen Heringe beißen

auf alles, was sich da so an Blankem im

Wasser bewegt.

Allerdings sind es nicht nur Heringe,

die an die Haken gehen. Oftmals ist es

auch die Angel des Nachbarn, bei der

Anglerdichte ist dies kein Wunder.

Potenzielle Petrijünger dürfen jedoch

nicht vergessen, dass es neben der Anglerausrüstung

auch noch der Erlaubnis

in Form eines Fischereischeines bedarf,

um dem Hering, oder ganz allgemein

dem Angelsport in jedweder Form, an

Nord- und Ostsee nachzugehen.

Es wird regelmäßig kontrolliert und

wer ohne gültige Papiere erwischt wird,

gilt als Fischwilderer, die Angelausrüstung

wird amtlicherseits entzogen.

Wichtig zu wissen: Auch im nahegelegenen

Dänemark wird von den Behörden

ein Angelschein verlangt, dieser

Text und

Fotos:

Peter Wengel/

Stadtarchiv

Kappeln

kann etwa im Kappelner Wassersportzentrum

erworben werden.

Wer in Deutschland den Fischereischein

erwerben möchte, muss zunächst

einen dreizehnteiligen »Fischereischeinlehrgang«

absolvieren. Dieser

endet mit einer Prüfung, ist diese bestanden

wird eine Bescheinigung ausgestellt.

Mit dieser Bescheinigung kann

der angehende Petri-Jünger zu seinem

Rathaus gehen und sich den Fischereischein

ausstellen lassen und hat damit

das Recht »auf freien Fischfang in

schleswig-holsteinischen Küstengewässern«

erworben. Gleichzeitig wird der

Betreffende verpflichtet, »sich über die

Vorschriften für Fischerei auf dem Laufenden«

zu halten.

Manche Gewässer, speziell Binnenseen,

Flüsse, Auen oder Teiche dürfen

nur befischt werden, wenn zusätzlich ein

»Angelschein« erworben wurde. Diese

werden in der Regel von den betreffenden

Angelvereinen oder den Gemeinden

ausgegeben, die das Fischereirecht

für das Gewässer besitzen.

Für Urlauber im Lande gilt in Schleswig-Holstein

eine Sonderregelung. Sie

können auch ohne Fischereischein-Prüfung

einen Angelschein erwerben. Der

ist allerdings maximal nur vier Wochen

gültig.

Wenn die Fischer vom Fang zurückkommen,

sind sie bis zum Freibord mit Hering

beladen.

Zeigen Sie sich von Ihrer

besten Seite!

Wir drucken Ihre Visitenkarten, Flyer,

Broschüren, Magazine und vieles mehr.

Flensborg Avis AG · Wittenberger Weg 19 · 24941 Flensburg · +49 461 50 45 500

Bauplätze zwischen

Nord- und Ostsee

Tel. 0 48 35 / 12 10

www.teg-nord.de

Textinfos und Fotos:

Peter Wengel

www.mein-bauland.de

Stadtarchiv Kappeln

Seite 22 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Preisübergabe beim WSCW am Wittensee

Wellness für

Ihre Segel

Die Jugendabteilung des Wassersportclubs am Wittensee (WSCW) belegte den mit 1000 Euro

dotierten 1. Platz beim »Sailing Kids SVSH-Preiswettbewerb 2020«.

Groß Wittensee. Begeisterung herrschte

am 1. Mai bei den Nachwuchsseglern

beim „Antrainieren“ des Wassersportclubs

am Wittensee, als Anna Schweizer,

die Landesjugendobfrau des Segler-

Verbandes Schleswig-Holstein, mit dem

Scheck für den 1. Platz beim „Sailing

Kids SVSH-Preiswettbewerb 2020“ vorbeikam.

Der WSCW hatte für die Preisübergabe

den Termin des „Ansegeln“

vorgeschlagen. Da diese Veranstaltung

nicht im üblichen Rahmen stattfinden

konnte, übernahm die Jugendgruppe,

die nach den Corona-Richtlinien ein

Training durchführen konnte, auch das

traditionelle Setzen des Clubstanders

zur Saisoneröffnung.

Die Jugendobfrau des SVSH freute

sich, dass es dem Verein im vergangenen

Jahr gelungen war, trotz widriger

Umstände ein Segelprogramm für fast

die gesamte Saison aufzustellen. Sie

Den ruhigen Winter sinnvoll nutzen, das

hat sich Sven Krause von Quantum-Sails in

diesem Jahr als Aufgabe gesetzt. »Nach

zehn Jahren war die Modernisierung und

Umgestaltung der Produktion notwendig,

um Kundenwünsche in jeder Richtung

realisieren zu können«, so der Segelmacher

Sven P. Krause. Eine besondere Herausforderung

war es, den Werkstattboden

im laufenden Betrieb neu zu verlegen, um

dann das Herzstück, die neue automatisierte

Zuschneideanlage für Segel, Textilien

und Folien in Betrieb zu nehmen. Das

neue Herzstück kann Textilien und Folien

mit einer Fläche bis zu 10 x 2 Metern präzise

Niklas beschneiden. Denker und Eine Frida Innovation, Meier, vorne die die den

hinten von links: Anna Schweizer, Nike Ehmsen,

Jugendgruppe.

Fertigungsablauf auch für die Foto: Sonnensegel-Abteilunwendet

werden optimiert. soll. Die weiteren Zur Zeit Preis-

wird

mef

dankte den Kindern für ihr seglerisches

Engagement und bat, das Erlernte im der träger neue beim Segelsatz Sailing für Kids Deutschlands SVSH 2020 neue sind

sportlichen Wettkampf bei Regatten anzuwenden,

sobald dies wieder möglich gefertigt. die Möltenorter Vielleicht tritt Seglerkameradschaft

Lennart in einigen

Offshore-Segelhoffnung der Kieler Yacht-Club e.V. Lennart (2. Preis) Burke und

sei. Der Jugendwart des WSCW Niklas Jahren e.V. (3.Preis). in die großen Fußstapfen eines

Denker erklärte, dass der Geldpreis für Boris Herrmann, Text: mit dem Manfred Quantum E. Fritsche Sails

die Erneuerung von Opti-Segeln ver-

ebenfalls eng zusammenarbeitet.

- Anzeige -

SEGEL

SPRAYHOOD

SERVICE

und Kuchenbude, Winterplane,

Baumkleid, Riggtechnik,

Rollsysteme, Fallen und Schoten,

Bootszubehör, Reparaturen,

Sonnen- und Wetterschutz für Haus

und Garten.

Birklück 13 | 24999 Wees

T 0461.40 68 63 10

E info@quantumsails.de

W QuantumSails.de

Spargel aus der Region bei EDEKA Hetzel

Das Warten für die Spargelfans hat endlich

ein Ende. Während der Hauptsaison

gibt es bei EDEKA Hetzel das beliebte

Saisongemüse von Spargelbauer Uwe

Hardt aus Freienwill. Das schneeweiße

Gold aus der Region überzeugt mit seinem

butterzarten Geschmack. Marktinhaber

André Hetzel bekommt in der

Hauptspargelsaison nur die beste Ware

von Uwe Hardt.

Auf den neuen Lieferanten ist Marktinhaber

Hetzel mächtig stolz, denn der

Spargelhof Freienwill hat sich in der Region

einen Namen für beste Qualität des

edlen Gemüses gemacht.

Auch in diesem Jahr wird der Ansturm

wieder groß sein, wenn das Edelgemüse

aus Freienwill bis zum Ende der Spargelsaison

bei EDEKA Hetzel für die Kunden

bereitsteht. An Spitzentagen werden in

seinem Markt bis zu 300 Kilo Spargel

verkauft. Dank der Schäl maschine brauchen

seine Kunden nicht einmal selbst

zu schälen. Eine ausgeklügelte Sensorik

kontrolliert alle Schritte, bis der Spargel

am anderen Ende genussbereit erscheint.

So ist gewährleistet, dass keine

Schale mehr an der Stange verbleibt und

die aromatischen Köpfe völlig unbeschädigt

sind. Für die Kunden ist das Schälen

des Spargels ein kostenloser Service.

»Jeden Tag wird das gesunde und

edle Gemüse frisch angeliefert. Die

leis tungsfähige Maschine schafft bis zu

5000 Spargelstangen pro Stunde. Da

braucht es nur wenige Sekunden, um

den Kunden frisch geschälten Spargel zu

bieten. « erklärt André Hetzel.

Beste Ware aus der Region anzubieten

ist das, was die Kunden wünschen.

»Wir freuen uns darüber, den regionalen

Spargel hier verkaufen zu können, denn

gemeinsam mit unseren Kunden unterstützen

wir gern Erzeuger aus unserer

Region. Auch die Kartoffeln kommen

von einem regionalen Anbieter ganz aus

der Nähe« so die Quintessenz des Kaufmanns

André Hetzel.

An dem großen Frischebedientresen

finden die Kunden, was sie sich als Beilage

wünschen: Schnitzel von Schwein

oder Pute, Schinken, roh oder gekocht

– alle Fleischwaren in bester Qualität aus

der Region und auch in Bio vorhanden.

- Anzeige -

Entwürfe zur Freigabe

Poster • DIN A4, DIN A4, DIN A1 • Auflage: ?

Frühlingszeit

is(s)t Spargelzeit!

Erntefrisch und regional:

in der Hauptspargelzeit vom Spargelhof

Freienwill, Uwe Hardt

Liebe Spargelfreunde, pünktlich zur

Spargelzeit steht unseren Kunden

auch in diesem Jahr wieder unsere

Spargel-

Schälmaschine

kostenlos zur Verfügung!

Mühlenberg 18, 24857 Fahrdorf

Öffnungszeiten: Mo.-Sa.: 7-20 Uhr

Direkt an der B76

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 23


Unser Buchtipp

Unser Buchtipp

In dieser Ausgabe verlosen

wir unter allen Einsendungen

mit der richtigen Antwort

jeweils ein Exemplar des

Romans »Der Schiffskoch«

von Mathijs Deen

und »ÆRØ DYNAMISCH«

von Svenja Neumann.

In welchem Jahr

wurde die Dolleruper

Brandgilde

gegründet ?

Die richtige Lösung senden Sie bis zum 30. Juni 2021 an:

Fjord & Schlei maritim

Ulehoi 7

24960 Munkbrarup

oder per E-Mail:

redaktion-fm@magenta.de

www.liesegang.sh

Erhältlich bei:

Arved Fuchs,

Peter Sandmeyer

Delius Klasing Verlag

2. Auflage 2021

176 Seiten

184 Fotos

€ 29,90

ISBN 978-3-667-11952-0

Nordatlantik - eine Entdeckungsfahrt

Es liegt ein Bild- und Erzählband vor

mir, der die Weiten und die Inselwelt

des nordischen Meeres bei

einer ausholenden Entdeckungsfahrt

von Grönland bis zu den Orkneyinseln

beschreibt. Von Beginn an

gilt das Interesse der so bedrohten

wie bedrohlichen Natur der Inseln

und ebenso den Lebensverhältnissen

im kargen Norden. Für Fuchs ist

Siedlungsgeschichte immer auch ein

Stück Menschheitsgeschichte, welche

sich auf entlegenen Inseln eigentümlich

konserviert hat.

Solche Orte sucht die Mannschaft

auf: sie begegnen Fischern auf der

Jagd, schottischen Traditionen und

einsamen Schönheiten in karger

Landschaft. Sie hören Geschichten

voller Geschichte, die die Menschen

bewegen. Dieses Buch ist mehr als

ein Buch über eine Entdeckungsfahrt,

es ist auch ein Reiseführer in einen

ozeanischen Lebensraum, in einen

nordischen Kulturraum. Der Fotograf

Thorsten Heller und der Journalist Peter

Sandmeyer haben ihn begleitet. In

seinem Vorwort schreibt Arved Fuchs:

»Dieses Buch spiegelt den Erlebnishorizont

und die sinnliche Wahrnehmung

jedes Einzelnen von uns wider.

Das macht dieses Buch für mich so

besonders – und zeitlos.«

Heiko Grüterich

Schleswig, Stadtweg 22

Husum, Krämerstr. 12

Eckernförde, Kieler Str. 19

Rendsburg, Schiffbrückenplatz 17

Kiel, Holstenstraße 106-108

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Mitarbeitende

der Fjord&Schlei maritim und deren Angehörige.

Der/die Gewinner*in erklärt sich damit einverstanden, in der nächsten

Ausgabe des Magazins genannt zu werden.

Wir gratulieren den Gewinnern der letzten Ausgabe:

Heidrun Schwarz, Harrislee: 5 Zutaten, Rezepte fürs Kochen an Bord

Jens Brennmähl, Wentorf: Nordatlantik - Eine Entdeckungsfahrt

Fjord&Schlei maritim abonnieren!

Unser Abo-Service:

Damit Sammelnde und Freunde von

Fjord&Schlei maritim keine Ausgabe

verpassen, kommt es direkt ins Haus. Ein

Abo kostet 12,50 Euro im Jahr für alle fünf

Ausgaben.

Unter info-fm@magenta.de, per Post

oder Telefon 04631 4425829 nehmen

wir gerne Ihre Abo-Bestellung entgegen.

Das Verteilungsgebiet von

Fjord&Schlei maritim erstreckt sich

von Augustenborg (Dänemark) bis

nach Eckernförde – außerdem im Kieler

Yacht Club in Strande und in Kiel.

Die Orte gelten nur der Orientierung.

Verteilt wird im gesamten Gebiet.

Padborg

Schafflund Flensburg

Handewitt

Tarp

Schleswig

Gråsten Sønderborg Høruphav

Glücksburg

Sörup

Süderbrarup

Gelting

Kappeln

Eckernförde

Augustenborg

Damp

Fjord&Schlei maritim

Impressum

Auch auf

facebook!

Herausgeberin

Irmgard Grüterich

Ulehoi 7, 24960 Munkbrarup

Telefon 04631 4425829

Mobil 0160 91674129

ig-fm@magenta.de

www.fjord-schleimaritim.de

Anzeigen und Redaktion

Heiko Grüterich M.A.

Telefon 04631 4425829

Mobil 0175 6673071

hg-fm@magenta.de

Druck

Flensborg Avis

Wittenberger Weg 19

24941 Flensburg

Bildquellen

(falls nicht am Bild stehend)

Titelseite: Heiko Grüterich

Zeichnungen Kinderseite:

Sina-Katharina Gürs

Für Bilder, deren

Rechteinhaber nicht zu

ermitteln waren, bleiben

die Honoraransprüche der

Fotografen (und der evtl.

Rechtsnachfolger) gewährt.

Trotz aller Sorgfalt können

wir für die Angaben in

dieser Ausgabe keine

Gewähr übernehmen.

Seite 24 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Veranstaltungen Wassersportclub am Wittensee 2021

Wochenendschulung Anfänger

22.05.2021, 12.06.2021, 26.06.2021,

10.07.2021, 24.07.2021, 07.08.2021,

28.08.2021, 11.09.2021, 25.09.2021

Wochenendschulung

Fortgeschrittene

23.05.2021, 13.06.2021, 27.06.2021,

11.07.2021, 25.07.2021, 08.08.2021,

29.08.2021, 12.09.2021, 26.09.2021

Opti-Feva-Meeting

15.05.–16.05.2021

Opti- und Jollencrashkurs 1

21.06.–25.06.2021

Opti- und Jollencrashkurs 2

26.07.–30.07.2021

IMMAC Mottenregatta

05.06.–06.06.2021

Wittensee Laser Master

21.08.–22.08.2021

German Open Int. 14 Class

16.09.–19.09.2021

Absegeln

03.10.2021

Deutsche Juniorenmeisterschaft

49er

07.10.–10.10.2021

Sollten aufgrund der geltenden Corona-Regelungen hier aufgeführte Regatten

nicht stattfinden, entnehmen Sie das bitte den Internetseiten der

entsprechenden Veranstaltung oder aus der aktuellen Presse.

Zusätzliche Trainingseinheiten finden an Wochentagen im Rahmen der

Schulkooperationen mit den Grundschulen Borgstedt und Groß Wittensee

statt. Weitere Informationen unter: www.wscw.de, Stand: 10.02.21

Die nächste Fjord&Schlei maritim erscheint am 16. Juli 2021.

Anzeigen- und Redaktionsschluss ist der 25. Juni 2021.

- Anzeige -

MARKS Maritim – Navigation, Bootszubehör,

maritime Mode & Ideen für zu Hause

Genießen wir es nicht alle, endlich wieder

in Ruhe in den charmanten, kleinen

Geschäften zu stöbern und interessante

Entdeckungen zu machen? Eines dieser

bezaubernden Geschäfte ist zweifelsohne

»MARKS Maritim«. Direkt am schönen

Schleswiger Stadthafen unweit vom

Hafenmeisterhäuschen gelegen, hat es

einiges zu bieten.

Als beliebter Anlaufpunkt zieht

»MARKS Maritim« mit seinem vielfältigen

Angebot Urlauber und Einhei mische,

Wassersportler und Mode-Liebhaber

an. Skipper erhalten erforderliches Zubehör

für ihr Boot und lassen sich die

Navigationselektronik an Bord erneuern

und vernetzen. Neues Kartenmaterial

wird direkt vor Ort aktualisiert, während

der Kunde eines der gastronomischen

Angebote besucht oder das Sortiment

im Ladengeschäft ganz in Ruhe in

Augenschein nimmt. Hier lassen sich

schöne und außergewöhnliche Dinge

Die »Marks Maritim-Crew« (v.l.n.r.) Marianne

Thiele, Aylin Oldenburg, Marcel Moise,

Geschäftsführer Heiko Ebsen und Nick

Wriedt

Foto: Martin Hermann

entdecken: Maritimer Schmuck aus der

Region, ein edler Tropfen oder ein tolles

Gewürz, ein Wecker, der verstummt,

wenn er umgedreht wird. Es gibt viel zu

erkunden.

Nachdem nun die Boote zu Wasser

gelassen wurden und die sonnige

Jahres zeit startet, treffen die aktuellen

Kollektionen der beliebten Bekleidungsmarken

»Pelle P«, »Holebrook«,

»Zhik« und anderer Hersteller ein. Sportlich

und schick lässt sich mit der Freizeit-

und Segelbekleidung prima in den

Sommer starten. Wer seine Bekleidung

nach Hause geliefert bekommen möchte,

nutzt einfach den MARKS Maritim

Onlineshop www.marks-maritim.shop.

Auch dieses Jahr bietet Geschäftsführer

Heiko Ebsen die beliebte Treue-Aktion

für Fjord- und Schlei maritim-Leser an:

Mit dem Gutscheincode »fjordmaritim«

erhalten die Leser bis 30.06.2021 einen

Nachlass von 10,- Euro auf Ihre Bestellung

ab 99,- Euro.

MARKS Maritim erreichen Sie telefonisch

unter 04621 37373. Die maritime

Crew heißt Sie in Schleswig, »Am Hafen

und im Onlineshop herzlich willkommen.

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 25


Kinder-Seite

Küstenwälder - wo Meer

und Wald zusammen gehören

Wie die Steilklippen und der Strand gehören

die Küstenwälder zum Bild der

Ostseeküste dazu.

Diese Laub-, Nadel- und Mischwälder

bieten Schutz für das hinter den Wäldern

gelegene Landesinnere vor Sandeinwehungen,

Sturmfluten und Landverlusten.

Sie bieten einen vielfältigen Lebensraum

für viele Tiere und Pflanzen. Der

Ob Möwe oder Damwild – von einer gesunden Umwelt profitieren alle. Fotos: Irmgard Grüterich

größte Küstenwald in Deutschland

wächst in der Rostocker Heide.

Auch an der Flensburger Förde kann man

den Küstenwald, wie hier im Glücksburger

Quellental, bestaunen. Foto: Heiko Grüterich

Unser Buchtipp für Kids!

Hallo Kinder! Tier- und Umweltschutz

geht uns alle an,

denn ohne einen gesunden

Wald und ein sauberes

Meer geht es auch uns

Menschen nicht gut. Wir

finden es wichtig, dass sich

alle dafür verantwortlich

fühlen, die Tiere und die

Natur zu schützen. Dieser

Meinung sind auch Malin,

Trixie und Einstein, die

Helden des Buches »Tiere

in Not«, das wir Euch hier

vorstellen und von dem wir

zwei Exemplare verlosen.

Wer nennt einen Igel Greta? Wohl nur Umweltaktivisten

oder eben Malin, eine der

drei Klima-Checker.

Doch, warum läuft ein kleiner Igel überhaupt

schon im Januar durch ihren Garten?

Es ist viel zu warm für die Jahreszeit.

Um den Igel zu retten, wenden sich Malin

und ihre Freunde Trixie und Einstein an

die Tierschützerin Luise, die eine Baumschule

und ein Café betreibt. Doch der

Igel bleibt nicht ihr einziges Problem. Sie

schlittern ohne Vorwarnung in die nächste

Katastrophe. Können Sie auch diesen Fall

aufdecken und verhindern,

dass die Baumschule einem

Einkaufszentrum weichen

muss? Der gesamte Familien-

und Freundeskreis wird

aktiviert, eine Demo veranstaltet

und eine Online-Petition

initiiert. Doch dann erwischen

Malin und Trixi den

gemeinen Baukönig Felix

Reisner heimlich bei einem

Gespräch im Rathaus mit einem

Stadtrat. Der Baukönig

will ihn und all die anderen

Stadträte doch tatsächlich

erpressen, um sein Shopping-Center bauen

zu können. Ein spannender Umweltkrimi,

der vor unserer Haustür spielt und

Tierschutz, den Wald als grüne Lunge sowie

Mut und Entschlossenheit beim Kampf

für eine lebenswerte Welt zum Thema hat.

Der zweite Band der Klima-Checker-Gang

für Kinder ab 8 Jahren mit Happy End für

Greta, Luise und die Klima-Checker!

Die Klima-Checker 2: Tiere in Not!

Text von Veronika Wiggert

152 Seiten | Hardcover

Verlag: World for Kids

Format: 15 cm x 21 cm

ISBN 978 3 946323 18 1

€ (D) 14,00

erschienen im Oktober 2020

I G X E I L H F S W V Z H B T R C H L

V D Y Q D T I M C G P M U B G F S R J

Y Q G U M K H Z G D A C H S L A Q N Z

J G K O V R I E Q M Z I N H L K M C W

T S L L K K R J B U A I G A P T G N I

P M T I R W S Q A M Q S R R E H C X H

Q U I O E N C N T F R P R G E D S A Y

M B O L B O H T U S M E T G F V N T R

A K H A S E U L M F U C H S U F B E F

G M U P J B R E H Ö P H X H M K I B C

C K A N I N C H E N T T Y D B R E D Y

Wir haben im nebenstehenden

Rätsel acht Tiere versteckt.

Welches davon wohnt NICHT

im Wald? Könnt Ihr es finden?

Schickt uns die richtige Lösung des Rätsels

bis zum 1. Juli 2021 entweder per

E-Mail an: fm-redaktion@magenta.de

oder an: Fjord&Schlei maritim

Stichwort Kinderrätsel

Ulehoi 7, 24960 Munkbrarup

Vielen Dank für die zahlreichen

Einsendungen zum letzten Rätsel.

»Die Welt der Wale«

haben gewonnen:

Liam A. Hoth,

Groß Wittensee

Celina Christensen,

Dollerup

Herzlichen Glückwunsch!

Seite 26 - Fjord & Schlei maritim 02/21


Impressionen einer

traditionellen Regatta

Glücksburg/Schausende. Die Schinkenregatta

des Club Nautic e.V. Schausende

steht seit 2020 unter den Einschränkungen

durch die Pandemielage – wie viele

andere Veranstaltungen auch wurde

die traditionelle Regatta in diesem Jahr

abgesagt. Die 42. Schinkenregatta wäre

am Startgewesen und gerne hätten wir

darüber berichtet. Als kleines Trostpflaster

gibt es hier stattdessen eine kleine

Auswahl an Bildern und Impressionen,

die an schöne und spannende Momente

der beliebten Familienregatta in den

vergangenen Jahren erinnern.

Wir danken dem Club Nautic dafür,

dass er uns die Bilder zur Verfügung gestellt

hat und hoffen, dass es im nächsten

Jahr wieder heißt: Leinen los!


Text: Heiko Grüterich


Fotos: Club Nautic e.V.

Die Crew der Segelyacht Diva mit ihrem

Siegerschinken im Jahr 2017.

Die Schinkenregatta 2008. Die Schinkenregatta 2010. Die Schinkenregatta 2015. Die Schinkenregatta 2019.

Mit neuem Outfit in die Saison 2021

Ein gut aufgestelltes Team in Sachen Wartungs- und Pflegearbeiten: MYS und Folienwerft in Wees

Ob umfangreiches Refit, Erneuerung

des Antifouling, eine Rumpfpolierung,

Wartungsarbeiten oder Bootsfolierungen

an Yacht und Motorboot: das

handwerkliche Angebot der Kooperationspartner

Maritimer Yacht Service und

Folienwerft ist breit aufgestellt. Soll die

Yacht oder das Motorboot in den Neuzustand

gebracht werden, wird es als Refit

bezeichnet. Dabei wird die Bootstechnik

auf den neuesten Stand gebracht. Beim

Thema Antifouling ist der Fragenkatalog

der Bootseigner lang. Kann man Antifouling

überstreichen oder welches Antifouling

ist für GFK-Boote/Stahlboote

geeignet?

Hier erweist sich fachliche Beratung

und Ausführung als gute Zukunftsinvestition

in das Boot. Rumpfpolierung mit

anschließender Versiegelung ist ein weiteres

Serviceangebot. Die UV-Strahlung

ist für das Auskreiden des Gelcoats und

das Verwittern der Lackschichten verantwortlich.

Es entsteht eine raue und matte

- Anzeige -

Oberfläche. Eine professionelle Polierung

mit anschließender Versiegelung

schütz die Oberflächen dauerhaft und

das Boot erhält neuen Glanz.

»Die Synergien des Zusammenarbeitens

unserer Gewerke zu nutzen ist eine

unsere Stärken.« so die Inhaber Addi

Bauer und Bartosz Bowitz.

Birklück 12 l 24999 Wees l Mobil 0170 8090270

E-Mail moin@folien-werft.de l www.folien-werft.de

Birklück 12 l 24999 Wees l 04631 5770075 l Mobil 0171 7570409

E-Mail: addibauer@mys.de l www.mys-flensburg.de

Fjord & Schlei maritim 02/21 - Seite 27


+++ Regatta-Termine 2021 +++ +++ Regatta-Termine 2021 +++

Datum Veranstaltung Klasse/Wertung Club

VORLÄUFIGE REGATTATERMINE FLENSBURGER FÖRDE

21.04.-29.09. MIAR ORC club YCLL

28.04.-16.06.

04.08.-22.09. MAR Yardstick FYC/SVF

05.05.-22.06.

13.-16.05.

(entfällt) Rumregatta Traditionsschiffe Museumshafen

Flensburg e.V.

22.-24.05. FSC Pfingst Cup Drachen,

(entfällt) J70, Starboote FSC

05./06.06. Sønderjysk Open Opti AC, Feva FYC

14./15.08.

29.-30.05. Landesmeisterschaft

Nordische Folkeboote Nordische Folkeboote RGF

10.-13.06. World Cup 22sqR 22sqR

10.-13.06. Sterling Cup 12mR. FSC

NN Als Rundt DH, Texel, ORC SYC

12.-13.06. Lyø-Rundt Nachtregatta Yardstick; Double

und Single

FYC/SVF

28.07.-15.09. Mittwochabendregatten Yardstick FSC

18.06. Flensburger Dunkel ORCclub

(auch Doublehand ) YCLL

07.08. DoubleRundt ORCclub YCLL

21.-22.08. RGF DoubleHand Yardstick FYC/SVF

28.08. Nord-Stadtwerke Cup

up & down ORCclub YCLL

September Vereinsinterne

Partnerregatta Yardstick CN

04.09. Cappy-Cup Yardstick SSF/WSF

04.-05.09. Als Rundt 2 for 2 DH SYC

04.-05.09. Landesjugend- Opi A +B, Laser 4.7 FSC

meisterschaft SH

+radial, pirat, open

Skif.Bic, 420er, Teeny,

29er

Datum Veranstaltung Klasse/Wertung Club

17.-19.09. Flensburger ORCint. ORC club FSC

Fördewochenende Einheitsklassen

25.09. KH&S

Kalkgrund-Regatta Yardstick, ORC; Klassen FYC/SVF

25.-26.09. Flensburger Regatta 1855 Klassische Yachten K-Y-Flensburg

26.09. Absegeln

30.09.-02.10. Deutscher Company-Cup Yardstick

VORLÄUFIGE REGATTATERMINE INNERE SCHLEI

NN Icebreaker Seawind FSV

05.2021 Fleckeby Cup Katamarane WSF

13.-14.06. Schlei-Weekend Int.Moth, Pirat, SVWS

Seggerix, Seggerling,

Teeny

19.-20.06. Schleiregatta Yardstick SCAhoi

NN Regatta Stex e.V. SV Stex

14.-15.08. Paasch-Pokal

Familienregatta Yardstick WSF

27.08. Lampion-Corso Stadtwerke Schleswig

28.-29.08. Twiebakken-Regatta Opti, Jollen nach HSVS

Yardstick, Kähne

04.-05.09. 101. ASC-Speckregatta

Blaues Band Yardstick ASC

25.-26.09. Blaues Band der Schlei Yardstick SSC

NN 16. Bunny Checker Cup Hobie Cat

Große Breite – Schlei

07.08.-08.08. Conger-Schleiregatta Conger SVA

GFK KLASSIKER E.V.-ALTWITTENBEK

04.-06.06. GFK-Klassikertreffen GFK-Klassiker GFK

25.-26.06. GFK-Classics Night GFK

03.-05.09. GFK-Classics Maasholm GFK

Eventuelle Terminänderungen aufgrund der aktuellen Situation entnehmen Sie bitte der

aktuellen Presse bzw. den Internetseiten der jeweiligen Vereine.

Ihre persönlichen

Segelmacher in Flensburg

- Ihr OneSails Händler für die Regionen Flensburg, Schlei, Eckernförde

- Persenninge, Sprayhoods, Anschlusspersenninge, Baumkleider Lazy Bags

- Rigg & Technik

- Bewertung und Beratung von stehendem und laufendem Gut

- Rollreffsysteme für Vor- und Großsegel, Rutschersysteme für Großsegel

- Serviceleistungen wie An- und Abschlagen von Segeln, Trocknung und

Einlagerung von Segeln und Persenningen

TT-Sails GbR | Kielseng 7 | 24937 Flensburg

0461 - 27177 | tt-sails.de | info@tt-sails.de

ZUVERLÄSSIG AUF KURS!

IHR PARTNER VON FÖRDE ZU FÖRDE.

HORSTBRINK IMMOBILIEN

Steenrott 53, 24214 Altwittenbek

Tel. 0431 58498002

mh@horstbrink-immobilien.de

Immobilienverkauf

Immobilienbewertung

Kaufberatung

Vermietung

Seite 28 - Fjord & Schlei maritim 02/21

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!