millstART 21 | konZENTRATION_Auftritt und Rückzug

velvetchain
  • Keine Tags gefunden...

Liebe Besucherinnen und Besucher von millstART. Der vorliegende Katalog soll Ihnen ein zuverlässiger, handlicher Begleiter durch die Ausstellung konzentration_Auftritt und Rückzug sein. Wir haben die Abfolge der Ausstellungsorte und KünstlerInnen an die geführten Touren angepasst, damit Sie keinen der vielen Höhepunkte verpassen.

KREUZGANG

KREUZGANG-GARTEN

MELITTA MOSCHIK

Die im Rahmen der Ausstellung präsentierte „HU-

MAN CONDITIONS“ beschäftigt sich mit den

Grundbedingungen des menschlichen Seins und

visualisert wesentliche Parameter der menschlichen

Existenz, vom Goldenen Schnitt der Körperproportionen

über exponentielles Wachstum bis

hin zum Faktum der Sterblichkeit.

Zwölf urnenförmige Acrylglas-Objekte aus dem

Zyklus „DAS KLEINE SCHWARZE“, angeordnet

in fortschreitender Anzahl der Fibonacci-Reihe,

thematisieren den Tod als unausweichliche Bedingung

der Existenz. Die Wandobjekte greifen die

signifikanten Umrissformen von Überurnen auf,

jenen Schmuckurnen, in welche nach der Feuerbestattung

die Aschekapsel gestellt wird. In Augenhöhe

montiert, spiegeln sich die Betrachter und

Betrachterinnen in den Bedingungen ihres Seins

wider.

www.moschik.at

43

* 1960 Villach, lebt und

arbeitet in Graz, Wien,

Klagenfurt. Mathematik

und Physik an der Universität

Graz. Mediale Installation,

Metallplastik und

Objektkunst, Kunst am

Bau und im öffentlichen

Raum, Interdisziplinäre

Projekte zur Verknüpfung

von Kunst, Wissenschaft

und Technik.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine