millstART 21 | konZENTRATION_Auftritt und Rückzug

velvetchain
  • Keine Tags gefunden...

Liebe Besucherinnen und Besucher von millstART. Der vorliegende Katalog soll Ihnen ein zuverlässiger, handlicher Begleiter durch die Ausstellung konzentration_Auftritt und Rückzug sein. Wir haben die Abfolge der Ausstellungsorte und KünstlerInnen an die geführten Touren angepasst, damit Sie keinen der vielen Höhepunkte verpassen.

MOTTOZIMMER

THERES CASSINI

Als Schwarm präsentieren sich rätselhafte, fliegende

Objekte.

“Sie sind als Gurken erkennbar, alle vom selben

Stamm. Mit ihnen dringt Theres Cassini ein in die

Strukturlogik lebendiger Körper. Denn die Gurke

oder das Gurkenförmige, also die von ihren beiden

Polen her als in die Länge gezogen gedachte Kugel,

dürfte so ziemlich die überlegenste Form in diesem

Reich sein.“

In der biomorphen textilen Skulptur Ovum wird

die Skulptur zum Kleid, was sie auch ursprünglich

war, eine Hülle, auf deren (Ober)fläche sich die

Welt erklärt. Sie schwebt, ballettartig, schwerelos

schwimmend, auf jeden Hauch reagierende Skulptur,

die zur Welt der Phantasie gehört.

Zitate aus Fliegende Bionics von Elisabeth von Samsonow,

Gurkenschwarm, O&O DEPOT, Berlin 2020.

www.cassini.at

*1960, lebt und arbeitet in

Wien Fotografie, Objekte,

Textile Arbeiten, Rauminstallationen

Sammlungen:

Galerie Belvedere, Leopold

Museum, Ursula Blickle

Videoarchiv, Museum Villa

Haiss Stuttgart, Museum

Moderner Kunst Klagenfurt

51

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine