Künstlerische Auseinandersetzung mit 75 Jahre Freie Presse

CVDMediengruppe

Die Freie Presse feiertihren 75. Geburtstag. Studierende der Fakultät

Angewandte Kunst in Schneeberggratulieren mit einer Reflexion

unvergesslicher Medienmomente aus75Jahren Zeitungsgeschichte.


Inhalt

S. 4 1948 Adolf Hennecke: Thomas Steinmüller,Pina Kahlert, Jan-Erik Schützhold

S. 5-9 1951 Kriegshetzer: Shu-Lian

S. 10 1952 Stalinnote: Thomas Steinmüller,Pina Kahlert, Jan-Erik Schützhold

S. 11 1957 Sputnik-Schock: Antonela Jagic

S. 12 1958 Mahn- und Gedenkstätte Buchenwald: Maria Heinisch

S. 13 1959 Die Neue DDR Flagge: LauraIsabell MeinickeLaura

S. 14 1960 Grubenunglück: Kristin Kuntze

S. 15 1961 Gagarin: Charlotte Pönnighaus, Susanne Ehnert

S. 16 1962 Kubakrise: Michelle Rick

S. 17 1963 Fichtelberghaus: Markus Klinnert

S. 18 1964 Pöhl: Anna Rudert

S. 19 1965 Familiengesetz: ClaraMeinhold

S. 20 1966 Kinder-und Jugendspartakiade: EvaAbt

S. 21 1968 Prager Frühling: Lisa-Marie Bertram

S. 22 1969 Mondlandung: Vanessa Kessel

S. 23 1970 Willy Brandt ans Fenster:Pauline Schmidt

S. 24 1971 Proletarier vereinigteuch: Annegret Ihle

S. 25 1973 UNO: Leopold Rubahn

S. 26 1975 Ende des Vietnamkrieges: MiraMüller

S. 27 1976 Palast der Republik: Magdalena Helaß

S. 28 -34 1978 Siggis Reise: Emmelie Kunz

S. 35 1981 Attentat aufas-Saddat: Benjamin Amann

S. 36 1982 E.T.:Anna Straßer

S. 37 1983 Udo Lindenberg: Carolin Müller,Lisa Schreyer

S. 38 -39 1984 Katharina Witt:Thomas Steinmüller,Pina Kahlert, Jan-Erik Schützhold

S. 40 1985 Michail Gorbatschow: Christopher Gandalf Ebert

S. 41 1986 Tschernobyl: Katharina Haumer

S. 42 1987 HeikeWunderlich: Marlene Wilke

S. 43 1988 INF-Vertrag: Elias Buschmann

S. 44 1989 Plauen Revolution: Noah Hailer

S. 45 1990 Deutsche Einheit: Carsten Linke

S. 46 -47 1992 HoneckersProzess: Josef Ehnert

S. 48 -50 1994 Olympische Winterspiele: Felix Knorn, Johann Schulze

S. 51 -52 1995 EhnertPoennighaus

S. 53 1996 Sachsenring: Leonhardt-Isabell

S. 54 1997 Lady Diana: LauraHahn

S. 55 1999 Millenium: Anna WibkeMünz,Manfred Müller

S. 56 2000 Putin: Anna WibkeMünz,Manfred Müller

S. 57 2001 9-11: Emely Irmscher

S. 58 2003 Erzgebirge Aue: Lisa Schreyer,Carolin Müller

S. 59 2004 Tsunami: Xenia Mühle

S. 60 2009 Todvon Michael Jackson: ChiaraSchmiedl, Elisabeth Fichte

S. 61 2010 Arabischer Frühling: Nicole Schumacher

S. 62 2011 Fukushima: Sarah Oberkofler

S. 63 2013 Papstrücktritt: Erika Jansen

S. 64 2014 WM: Elisabeth Fichte,ChiaraSchmiedl

S. 65 2015 Flüchtlingskrise: Lena Lesselt

S. 66 2016 Trump: Leonie Jacobi

S. 67 2017 Ehe für alle: Emily Pogson

S. 68 2018 Stadtfest Chemnitz: Lilli Weiß

S. 69 -75 2020 Corona: Dennis Neumann

S. 76 -85 weitereWerke


Für dieses Projekt habe ich mit Procreat gearbeitet. Ich habe versucht, das Bild von kriegshetzern zu

zeichnen, die Hörner und Flügel aus Waffen haben. Ich wollte die Unzufriedenheit der Menschen

mit den Kriegshetzern und die Erwartung eines friedlichen Aufbaus durch das Bild in Kombination mit

den Texten der Zeit ausdrücken.

Lian Shu


UNO | 1973 DDR | BRD


Proletarier aller Länder, vereinigt euch!


Emmelie Kunz

6. Semester Holzgestaltung

1978 Sigmund Jehn- der erste Deutsche im All

Sigmund Jehn wurde in der DDR wie ein Held gefeiert.

In meinen Arbeiten habe ich deshalb versucht, die einzelnen Phasen

seiner Mission ins Weltall in Form eines

Superhelden Comic darzustellen.

Die Arbeiten habe ich teils Collagiert und teils digital, mit procreate

gezeichnet.

Um den Comic Charakter zu erzielen habe ich verschiedene Pinsel

und Effekte genutzt.


konzeptionierte Arbeiten

1983 -Udo Lindenberg will im Palast der Republick

(DDR) ein Konzert spielen

2003 -Der FC. Erzgebirge Aue steigt in die 2. Fußball-Bundesliga

auf


Freie Presse Jahr: 1994

Olympische Winterspiele Lillehammer

Jens Weißflog

Idee

Nach 3Corona-Semestern wollten wir unbedingt mal

wieder aufeinem großen Formatarbeiten, daher

entschieden wir uns gegen eine digitale Arbeit. Die Idee

hinter dem Formatist dasSeitenverhältnis einer

überdimensionalen Postkarte.

DenAnsatzfür unsereGestaltung gab uns der Artikel über

Jens Weißflog der 1994 in Lillehammer (Norwegen)

olympischesGold aufder Großschanzegewann. In Arbeit

1wollten wir dasThema der Olympischen Spiele 1994

generell aufgreifen, wohin gegen in Arbeit 2der Bezug zu

Weißflog

hergestellt werden soll. Hier entschieden wir uns für die

Grafik der Spiele in Kombination mit 3Goldmedaillen die

sinnbildlich für seine drei olympischen Goldmedaillen

stehen

(1x1984 Sarajevo (Einzel) ;2x1994 Lillehammer (Einzel/

Team)).

Technik:Schablonen Arbeit, gesprüht, 750x1000 (3:4),

weißbeschichteteSpannplatte

SCHULZE,Johann

KNORN, Felix

4. Semester

Holzgestaltung

AngewandteKunst Schneeberg


konzeptionierte Arbeiten

1983 -Udo Lindenberg will im Palast der Republick

(DDR) ein Konzert spielen

2003 -Der FC. Erzgebirge Aue steigt in die 2. Fußball-Bundesliga

auf


มันกระทบคนยากจนที่สุดของคนยากจน


2005 –2013

Wir

Papst

waren

Wohin bewegt sich die katholische Kirche?


TEAM

TRAINER

FANS

ALS TRIO BIS NACH RIO!


„Es friertundschneit in New York -wiebrauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn Hillary Clinton ihren Mann nicht befriedigen kann, wiewillsiedas mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Schöne

ist,dassich sehr reichbin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenue stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten

ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher,esist nichteureSchuld.“„Duweißt,dassmich schöne Frauen anziehen -ich fange einf ach an, sie zu küssen. Es ist wie ein Magnet.Einfach k

Ich wartenoch nicht einmal.Wenn du ein Star bist,lassensie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine.Dukannst alles machen.“„Ich werdeeine große Mauer bauen -und niemand baut M

besser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Mauer an unserer südlichen Grenzebauen und ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„B

isteinewunderschöneStadtundeinherrlicherOrt-großartigeGebäude.Ichwarmaldort,vorvielen,vielenJahren.“"WennHillaryClintoneinMannwäre,ichglaube,siewürdekeinefünfProzentb

men. Und das Besteist:Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivankanicht meine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“"MeineFingersind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertw

verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seine Leuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leute, die eine Menge Probleme haben, und sie bringen die Proble

uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß mehr über den IS als die Generäle.Glaubt mir.Ich würde die Schei

hnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld.Erwar ein Kriegsheld,weil er gefangen genommen wurde.Ich mag Leute, die nichtgefangen genom

wurden.“„Ich brauche kein Geld von irgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir egal. Ich bin wirklich reich.“ "Seht euch dieses Gesicht an! Würde je

dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ich solltenichts Schlimmesüber sie sagen. Aber wirklich,

kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident, denGott je erschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außen und voninnen.Ich verstehe vollkommen, warum ihr früherer Ehemann sie für einen

verlassen hat-erhat eine guteEntscheidung getroffen.“„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClintonihren Mann nichtbefriedigen kann,wie will s

mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“"Das Schöne an mir ist,dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenuestehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren,

Es ist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten - und ihr alle wisst das! Bitte fühlt euch nicht dumm oder unsicher, es ist nicht eure Schuld.“„Du weißt, dass mich schöne Frauen anziehen - ich

infach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach küssen.Ich wartenoch nichteinmal.Wenn du ein Star bist,lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine.Dukannst alles mache

erdeeine große Mauerbauen -und niemand baut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Mauer an unserer südlichen Grenze

nd ich werdeMexikofür diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort-großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn Hillary C

ein Mann wäre,ich glaube,sie würde keine fünf Prozent bekommen. Und das Besteist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivankanichtmeine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“ "

Finger sind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertworden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seine Leuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leu

eine MengeProblemehaben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß meh

den IS als die Generäle. Glaubt mir. Ich würde die Scheiße aus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld. Erwar ein Kriegsheld, weil er gef

genommen wurde.Ich mag Leute, dienichtgefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld vonirgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir eg

b in wirklichreich.“"Seht euch dieses Gesichtan! Würdejemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen,das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie isteine

und ich solltenichts Schlimmes über sie sagen. Aber wirklich, Leute, kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident,den Gott je erschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außenund voninne

verstehe vollkommen, warum ihr früherer Ehemann sie für einen Mann verlassen hat -erhat eine gute Entscheidung getroffen.“„Es f riert und schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärm

„Wenn Hillary Clinton ihren Mann nicht befriedigen kann, wie will sie das mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Schöne an mir ist, dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der Fifth A

stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher

nichteureSchuld.“„Duweißt,dass mich schöne Frauen anziehen -ich fange einfach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach küssen. Ich wartenoch nichteinmal.Wenn du ein Star bist,lassen

dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine. Du kannst allesmachen.“„Ich werdeeine großeMauer bauen -und niemand baut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengü

Ich werdeeinegroße,große Mauer an unserer südlichen Grenzebauen und ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgienist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicherOrt -groß

Gebäude. Ich war mal dort, vor vielen, vielen Jahren.“ "Wenn Hillary Clinton ein Mann wäre, ich glaube, sie würde keine fünf Prozent bekommen. Und das Beste ist: Frauen mögen sie gar nicht." „

Ivanka nicht meine Tochter wäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“ "Meine Finger sind lang und schön, wie, esist gut dokumentiert worden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„

Mexiko seine Leuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leute, dieeine Menge Probleme haben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. S

ergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß mehr über den IS als d ie Generäle.Glaubt mir.Ich würd edie Scheißeaus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach z

menbomben.“„Er ist kein Kriegsheld. Er war ein Kriegsheld, weil er gefangen genommen wurde. Ich mag Leute, die nicht gefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld von irgendeinem. Ich

che die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir egal.Ich bin wirklichreich.“ "Sehteuch dieses Gesichtan! Würdejemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, d

das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ich solltenichtsSchlimmes über sie sagen. Aber wirklich, Leute, kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsiden

Gott je erschaffen hat.“"Sieist unattraktiv -von außen und voninnen. Ich verstehe vollkommen, warum ihr früherer Eh emann sie für einen Mann verlassen hat-er hateineguteEntscheidung getr

„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClintonihren Mann nichtbefriedigen kann,wie will sie das mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Sch g öne

ist,dassich sehr reichbin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenue stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten

ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher,esist nichteureSchuld.“„Du weißt,dassmich schöne Frauen anziehen -ich fangeeinf ach an, sie zu küssen. Es ist wie ein Magnet.Einfach k

Ich wartenoch nicht einmal.Wenn duein Star bist,lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine.Dukannst alles machen.“„Ich werdeeinegroße Mauer bauen -und niemand baut M

besser als ich, glauben Sie mir -und ichbauesie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Mauer an unserer südlichen Grenzebauen und ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„B

ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicherOrt -großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn HillaryClinton ein Mann wäre, ichglaube,sie würde keine fünf Prozent b

men. Und das Beste ist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivanka nicht meine Tochter wäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“ "Meine Finger sind lang und schön, wie, es ist gut dokumentiert wo

verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seineLeuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leute, die eine MengeProbleme haben, und sie bringen die Proble

uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß mehr über den IS als die Generäle.Glaubt mir.Ich würde die Schei

ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld.Erwar ein Kriegsheld,weilergefangen genommen wurde.Ich mag Leute, dienichtgefangen genom

wurden.“„Ich brauche kein Geld von irgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir egal. Ich bin wirklich reich.“ "Seht euch dieses Gesicht an! Würde je

dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ichsolltenichts Schlimmesüber sie sagen. Aber wirklich,

kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident,den Gott je erschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außenund voninnen. Ich verstehe vollkommen, warum ihr früherer Ehemann sie für einen

verlassen hat-er hateine guteEntscheidung getroffen.“„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClintonihren Mann nichtbefriedigen kann,wie will s

mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Schöne an mir ist,dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenuestehenund jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren,

Es ist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bitte fühlt euch nicht dumm oder unsicher, esist nicht eure Schuld.“„Du weißt, dass mich schöne Frauen anziehen -ich

einfach an, sie zu küssen. Es ist wie ein Magnet. Einfach küssen. Ich warte noch nicht einmal. Wenn du ein Star bist, lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine. Du kannst alles mache

werdeeinegroße Mauer bauen -und niemand baut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Mauer an unserer südlichen Grenze

und ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgienist eine wunderschöne Stadtund ein herrlicher Ort-großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn Hillary C

ein Mann wäre,ich glaube,sie würde keine fünf Prozent bekommen. Und das Besteist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivankanichtmeine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“ "

Finger sind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertworden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seine Leuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leu

eine MengeProbleme haben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen.Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß meh

den IS als die Generäle. Glaubt mir. Ich würde die Scheiße aus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld. Erwar ein Kriegsheld, weil er gef

genommen wurde.Ich mag Leute, dienichtgefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld vonirgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Dasist mireg

b in wirklichreich.“"Seht euch dieses Gesichtan! Würdejemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine

und ich solltenichts Schlimmes über sie sagen. Aber wirklich, Leute, kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident, den Gott je erschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außen und voninne

verstehe vollkommen, warum ihr früherer Ehemann sie für einen Mann verlassen hat -erhat eine gute Entscheidung getroffen.“„Es f riert und schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärm

„Wenn Hillary Clinton ihren Mann nicht befriedigen kann, wie will sie das mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Schöne an mir ist, dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der Fifth A

stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher

nichteureSchuld.“„Duweißt,dass mich schöne Frauen anziehen -ich fange einfach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach küssen. Ich wartenochnichteinmal.Wenn du ein Star bist,lassen

dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine. Du kannst alles machen.“„Ich werdeeine große Mauer bauen -und niemand baut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengü

Ich werdeeinegroße,große Mauer an unserer südlichen Grenzebauen und ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicherOrt -groß

Gebäude.Ich warmal d g ort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn HillaryClinton ein Mann wäre, ichglaube, sie würde keine fünf Prozent bekommen. Und das Besteist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn

ichtmeine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“"MeineFingersind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertworden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn M

seineLeuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leute, dieeine Menge Probleme haben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind V

waltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß mehr über den IS als die Generäle.Glaubtmir.Ich würde die Scheiße aus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusam

bomben.“„Er ist kein Kriegsheld.Erwar ein Kriegsheld,weil er gefangen genommen wurde.Ich mag Leute, die nichtgefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld vonirgendeinem. Ich br

die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Dasist mir egal.Ich bin wirklich reich.“"Seht euch dieses Gesichtan! Würdejemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das s

Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ich solltenichts Schlimmes über sie sagen. Aber wirklich, Leute, kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident, de

jeerschaffen hat.“"Sieist unattraktiv -von außen und voninnen. Ich verstehe vollkommen, warumihr früherer Ehemann sie für einen Mann verlassen hat-erhat eine guteEntscheidung getroffe

friertund schneitinNew York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClinton ihren Mann nichtbefriedigen kann, wie will sie das mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Sch g öne an m

dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenue stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "MeinIQist einerder höchsten - u

alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher,esist nichteureSchuld.“„Duweißt,dassmichschöne Frauen anziehen -ich fange einfach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach k

Ich warte noch nicht einmal.Wenn du ein Star bist, lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine. Du kannst allesmachen.“„Ich werde eine große Mauer bauen -und niemand baut M

besser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Mauer an unserer südlichen Grenzebauen und ich werdeMexiko für diese Mauerbezahlen lassen.“„B

ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort-großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn HillaryClintonein Mann wäre,ich glaube,sie würde keine fünf Prozent b

men. Und das Besteist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivanka nichtmeine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“"Meine Finger sind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertw

verschiedeneandereTeilemeinesKörpersauch."„WennMexikoseineLeuteschickt,schickensienichtihrebesten...SieschickenLeute,dieeineMengeProblemehaben,undsiebringendieProble

uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ichweiß mehr über den IS als die Generäle.Glaubtmir.Ich würde die Schei

ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld.Erwar ein Kriegsheld,weil er gefangen genommen wurde.Ich magLeute, die nichtgefangen geno

urden.“„Ich brauche kein Geld von irgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir egal. Ich bin wirklich reich.“ "Seht euch dieses Gesicht an! Würde je

dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ichsolltenichts Schlimmesüber sie sagen. Aber wirklich,

ommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident, denGottjeerschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außen und voninnen. Ich verstehe vollkommen, warum ihr früherer Ehemann sie für einen

verlassen hat-er hateine guteEntscheidung getroffen.“„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClinton ihren Mann nichtbefriedigen kann,wie will s

mit Amerikas Bedürfnissen schaffen?“ "Das Schöne an mir ist,dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenue stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren,

Es ist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bitte fühlt euch nicht dumm oder unsicher, esist nicht eure Schuld.“„Du weißt, dass mich schöne Frauen anziehen -ich

einfach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach küssen.Ich wartenoch nichteinmal. Wenn du ein Star bist,lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine.Dukannst alles mache

werde eine große Mauer bauen - und niemand baut Mauern besser als ich, glauben Sie mir - und ich baue sie sehr kostengünstig. Ich werde eine große, große Mauer an unserer südlichen Grenze

nd ich werdeMexiko für diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicherOrt -großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn Hillary C

ein Mann wäre,ich glaube,sie würdekeine fünf Prozent bekommen. Und das Besteist:Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivankanicht meine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“ "

Finger sind lang und schön, wie,esist gut dokumentiertworden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seine Leuteschickt,schicken sie nichtihrebesten ... Sie schicken Leu

eine MengeProbleme haben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß meh

den IS als die Generäle. Glaubt mir. Ich würde die Scheiße aus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenbomben.“„Er ist kein Kriegsheld. Erwar ein Kriegsheld, weil er gef

genommen wurde.Ich mag Leute, die nichtgefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld vonirgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Dasist mireg

b in wirklich reich.“"Seht euch dieses Gesichtan! Würdejemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine

und ich solltenichtsSchlimmes über si„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClinton ihren Mann nichtbefriedigen kann,wie will sie das mit Amerikas B

nissen schaffen?“ "Das Schöne an mir ist,dass ich sehr reichbin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenue stehen und jemanden erschießen, und ich würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglau

Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher,esist nichteureSchuld.“„Duweißt,dass mich schöne Frauen anziehen -ich fange einfach an, sie zu k

Es ist wie ein Magnet.Einfach küssen. Ich wartenoch nichteinmal.Wenn du ein Star bist,lassen sie es dich machen. Fass ihnen zwischen die Beine. Du kannst allesmachen.“„Ich werdeeine große

bauen -und niemandbaut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ich baue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große Maueranunserer südlichen Grenzebauen und ich werd eMex

diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort-großartige Gebäude.Ich warmal dort, vorvielen, vielen Jahren.“"Wenn HillaryClintonein Mann wäre,ich g

sie würde keine fünf Prozentbekommen. Und das Besteist: Frauen mögen sie gar nicht." „Wenn Ivankanicht meine Tochterwäre, würde ich sie wahrscheinlich daten.“"Meine Finger sind langund

wie, esist gut dokumentiert worden, verschiedene andereTeile meines Körpers auch."„Wenn Mexiko seine Leute schickt, schicken sie nicht ihre besten ... Sie schicken Leute, die eine Menge Pro

haben, und sie bringen die Probleme zu uns.Sie bringen Drogen. Sie bringen Verbrechen. Sie sind Vergewaltiger.Und manche,nehme ich an, sind guteLeute.“„Ich weiß mehr über denISals d ie Gen

Glaubt mir.Ich würd edie Scheiße aus ihnen herausbomben. Ich würde diese Kerle einfach zusammenb omben.“„Er ist kein Kriegsheld.Erwar ein Kriegsheld,weil er gefangen genommen wurde.Ic

Leute, die nichtgefangen genommen wurden.“„Ich brauche kein Geld vonirgendeinem. Ich brauche die Lobbyisten nicht. Ich brauche die Spender nicht. Das ist mir egal.Ich bin wirklichreich.“"Seh

dieses Gesichtan! Würde jemand dieses Gesichtwählen? Könntihr euch das vorstellen, das soll das Gesichtunseres nächsten Präsidentensein? Ich meine,sie ist eine Frau,und ich solltenichts Schli

über sie sagen. Aber wirkl ich, Leute, kommtschon. Ist das euer Ernst?“ "Der bestePräsident, den Gott je erschaffen hat.“"Sie ist unattraktiv -von außen und voninnen. Ich verstehe vollkommen, war

rüherer Ehemann sie für einen Mann verlassen hat-erhat eine guteEntscheidung getroffen.“„Es friertund schneit in New York -wie brauchen die Klimaerwärmung“.„Wenn HillaryClintonihren Mann

befriedigen kann,wie will sie das mit Amerikas Bedürfnissen sch affen?“ "Das Schöne an mir ist,dass ich sehr reich bin." „Ich könnte mitten auf der FifthAvenuestehenund jemanden erschießen, u

würde keine Wähler verlieren, okay?Esist unglaublich!“ "Mein IQ ist einer der höchsten -und ihr alle wisst das! Bittefühlt euch nichtdumm oder unsicher,esist nichteureSchuld.“„Duweißt,das

schöne Frauen anziehen -ich fange einfach an, sie zu küssen.Esist wie ein Magnet.Einfach küssen.Ich wartenoch nichteinmal.Wenn du ein Star bist,lassen sie es dich machen. Fass ihnenzwisch

Beine.Dukannst alles machen.“„Ich werdeeinegroße Mauer bauen -und niemand baut Mauernbesser als ich, glauben Sie mir -und ichbaue sie sehr kostengünstig.Ich werdeeine große,große

an unserer südlichen Grenzebauen und ich werd eMexikofür diese Mauer bezahlen lassen.“„Belgien ist eine wunderschöne Stadt und ein herrlicher Ort-großartige Gebäude. Ich warmal dort,vor v


UNITY through DIVERSITY

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine