Partner gesucht! Musikschule: Viele ... - Gemeinde Eggendorf

eggendorfnoe

Partner gesucht! Musikschule: Viele ... - Gemeinde Eggendorf

28 SPORT I Zu Hause in Eggendorf • September 2005

15. Motorradtreffen des

MC „The Corps Austria“

Zum 15. Mal in Folge regierten ein August-Wochenende lang (19. - 21. August

2005) hunderte Zweiräder die Straßen unserer Gemeinde. Motorradliebhaber

kamen dabei wieder voll auf ihre Kosten.

Der Eggendorfer Motorradclub

"MC The Corps Austria" hatte

wert dabei: die atemberaubenden

Trialstunts sowie der Staatsmei-

wieder zum internationalen Bikertreffen

geladen. Das Programm

sterschaftslauf im Monobike.

war vielfältig. Neben dem schon Das Highlight des Wochenendes

bekannten Burnout-Place und ei- war aber wieder die große Ausnem

PS- und db-Prüfstand gab es fahrt am Samstag Nachmittag, bei

beim Showprogramm Spektakulä- der MC The Corps-Präsident Harry

res zu sehen, auch Nicht-Biker ka- Richter ein Feld von hunderten

men auf ihre Kosten. Erwähnens- Motorrädern auf die Runde durch

Martin Bauer: Tolle Saison

Eggendorfs Motorrad-Ass konnte in

der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft

(IDM) großartige

Ergebnisse einfahren.

An fünf Rennwochenenden

konnte der Eggendorfer bislang

in jeweils zwei Rennen auf seiner

Honda für sein Holzbauer Racing

Promotion Team tolle Plätze erkämpfen.

„Wir

sind wieder einen

Schritt weitergekommen,

kleine

Detailveränderungen

könnten uns

noch heuer ganz

nach vorne bringen. Ich bin hoch

zufrieden und danke meinen Fans

fürs Anfeuern. Es ist schade, dass

in der IDM kein Fernsehen dabei ist,

denn wir bieten Motorsport vom

Feinsten“, bilanziert Martin Bauer. �

Rennergebnisse

Mai 2005, Lausitz: zweimal 6. Rang

Juni ‘05, Pannoniaring: 6. und 7. Rang

Juli ‘05, Salzburgring: 10. und 8. Rang

August ‘05, Schleiz: 11. und 6. Rang

(2. Rennen abgebrochen)

September ‘05, Oschersleben: zwei

Mal 8. Rang

Eggendorf, Ebenfurth, Haschendorf,

Sollenau und Theresienfeld

führte. Begeistert war auch Vizebürgermeister

Günther Wukowich

– ein Stammgast in der Eggendorfer

"Gruam" –, der mit zahlreichen

Gemeindevertretern beim Bikertreffen

feierte. �

Neues Fahrzeug für die

SG Leitha

Die Nachwuchsfußball-Mannschaften

der SG Leitha dürfen

sich über ein neues Fahrzeug freu-

en. „Der alte Bus war in einem so

schlechten Zustand, dass eine

Neuanschaffung, vor allem zur Sicherheit

der Kinder, unumgänglich

war“, berichtet Bürgermeister

Thomas Pollak. Die Anschaffungskosten

teilte sich die Gemeinde

Eggendorf mit der Nachbargemeinde

Zillingdorf. Gemeinsam

mit dem Zillingdorfer Ortschef Harald

Hahn besichtigte Bgm. Pollak

das neue Fahrzeug. �

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine