ebito Juni 2021

development24

Kostenlos zum Mitnehmen!

Juni 2021

Standortvorstellung

„Wüllen erleben”

10-jähriges Jubiläum

bwn Kunststofftechnik



Inhalt

Juni 2021

Interview

Christoph Harpers

31

Interview

Christoph Almering

34

Erka Maschinenbau GmbH

36-37

Plameco

38 Offene Gärten 49

Lifestyle · Gesund & Fit · Mobil & Technik · Stadt erleben · Wohnen &

Einrichten · Garten · Wirtschaft & Ausbildung · Gastro & Events


Die Situation im letzten Jahr hat mich

erfinderisch gemacht. Ich werde mein

stationäres Büro in Oeding aufgeben

und mich auf die mobile Variante

konzentrieren.

Individuelle Terminplanung, Ruhe und

Zeit für jeden einzelnen Kunden sind mir

sehr wichtig.

In Zukunft erreichen Sie mich per

WhatsApp, telefonisch oder E-Mail.

Für eine persönliche Beratung komme

ich gerne zu Ihnen nach Hause oder

biete digitale Termine via Video-Call an.

Ich freue mich auch weiterhin, Ihre

Reiseträume verwirklichen zu dürfen.

Kontaktieren Sie mich gerne!

Tel. 02862 41 90 171

WhatsApp: 0157 377 342 11

info@reisetraeume-meyer.de

www.reisetraeume-meyer.de

Öffnungszeiten:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin

zur persönliche Beratung!

WhatsApp oder Email

Angebot vom

7.-19. Juni 2021

Veltins Pülleken

24 x 0,33 ltr.

1L = 1,76 €

13,99 € pro Kiste

Pfand 3,42 €

Sinalco / versch. Sorten

12 x 1,0 ltr.

1L = 0,75 €

8,99 € pro Kiste

Pfand 3,30 €

Vreden, Stadtlohner Str. 5

Südlohn, Ramsdorfer Str. 1

Hausbelieferung

privat • gewerblich • Praxen • Büros

Getränkebestellung

02862/

589 60 44

4 I Lifestyle


Zweite Saison in Ahaus

SCHLOSSBIERGARTEN

Der Schlossbiergarten Ahaus startet in seine zweite Saison.

Am 10. Juni soll das erste Fass angestochen werden.

Am 10. Juni soll dann alles zum Fassanstich pünktlich um

17 Uhr fertig sein. So ist zumindest der Plan von Christian

Drebber und Dominik Paffrath. Gemeinsam stemmen

sie das Projekt wie schon im vergangenen Jahr. Bis zum

Ende der Sommerferien, rund zwölf Wochen lang, soll der

Schlossbiergarten geöffnet haben. Und zwar immer von

Donnerstag bis Sonntag.

Die Öffnungszeiten stehen schon fest: Donnerstags bis

samstags ist der Schlossbiergarten von 17 bis 23 Uhr

geöffnet. Sonntags geht es mit dem Frühschoppen um

11 Uhr los. Zum Sundowner werden die Zapfhähne dann

abends hochgedreht. Das Ganze sei natürlich auch wetterabhängig.

Treffen und Unterhalten

Im Zentrum steht allerdings das gemütliche Beisammensein.

„Die Leute sollen sich treffen und unterhalten“,

erklärt Christian Drebber. Dazu soll es nur relativ leise

Hintergrundmusik geben. Fest eingeplant sei allerdings

Blasmusik an den Sonntagen. Dafür setzen die beiden Betreiber

auf Musikvereine und Kapellen aus Ahaus.

Die Getränke werden natürlich vor Ort im Schlossbiergarten

gezapft oder entkorkt. Essen soll es allerdings nicht

geben. „Wir setzen dafür auf die Vernetzung mit der Gastronomie

vor Ort“, macht er deutlich. Alle Lieferdienste, die

in der Chayns-App gelistet sind, sollen auch direkt an den

Tisch im Schlossbiergarten liefern. Dafür werden gerade

die letzten Details geplant.

Ahauser Barockschlosses

PICKNICK AM SCHLOSS

Aufgrund der derzeit herrschenden Corona-Pandemie

hat auch die Ahaus Marketing und Touristik mit großem

Bedauern zahlreiche Veranstaltungen absagen müssen.

Passend zum Schlösser- und Burgentag am 20.06.2021

organisiert Ahaus Marketing & Touristik mit Unterstützung

der Stadtwerke Ahaus ein Picknick am Schloss. Die

Rasenflächen des Ahauser Barockschlossses verwandeln

sich mit passenden Sitzmöglichkeiten in grüne Picknickflächen.

Ab 10.30 Uhr bietet Ahaus Marketing & Touristik

die Möglichkeit, den Inhalt einer gefüllten Picknickkiste

mit regionalen Spezialitäten von lokalen Händlern zu genießen.

So können sich die Besucher unter anderem auf

hausgebackenes Brot und hausgemachte Marmelade

des Landgasthofes Haarmühle, Äpfel vom Wochenmarkt,

Käse- und Wurstspezialtäten der Metzgerei Beckers,

Backwaren aus der Region, sowie Getränkespezialitäten

von Wein-Miedecke, freuen. Für die musikalische Untermalung

des Picknicks sorgt das Saxophon Quartett „Audio-Quattro“

und das Duett Christina Harpers und Karl

Heinz Höper, aus Ahaus. Ebenfalls ist der Heimatverein

mit an Bord, der zu verschiedenen Zeiten, Führungen mit

Oldenkotts Natz anbietet.

Ahaus Marketing & Touristik freut sich, die Veranstaltung

unter Einhaltung der Corona-Vorschriften durchführen zu

können. So dürfen zum jetzigen Zeitpunkt, Geimpfte, Genesene

und negativ Getestete an der Veranstaltung teilnehmen.

Sollten sich Änderungen ergeben werden diese

selbstverständlich angepasst. Die Teilnahmezahl ist aufgrund

der derzeitigen Verordnungen begrenzt. Daher gilt

es: Schnell sein, lohnt sich!

Die Tickets für das Picknick können ausschließlich online

unter www.ahaus.app/picknick gebucht werden.

Lifestyle I 5


Auf die Schönheit der Dinkel aufmerksam zu machen,

das wollte Doris Röckinghausen mit dem Buch „Dinkel:

Die mit den Grenzen spielt – Het spelen met de grenzen“

machen. Wer einen Blick in das 144 Seiten umfassende

Buch wirft, kommt zu dem Schluss: Das Ziel ist erreicht.

Viele faszinierende Bilder, vor allem reizvolle Naturaufnahmen,

ziehen den Leser in den Bann. Da kommt Lust

auf, die eigens für das Buch erstellte 110 Kilometer lange

GPS-Radroute von der Mündung in Holtwick bis zum

Zusammenfluss mit der Vechte in Neuenhaus abzufahren.

Über einen QR-Code werden die Nutzer auf einen digitalen

Routenplaner geführt, über den die Dinkelradroute genau

abgefahren werden kann.

39 Stationen, 39 Höhepunkte

In dem Buch, das als grenzüberschreitendes Interreg-

Buch von Doris Röckinghausen

DINKEL: DIE MIT DEN GRENZEN SPIELT

Projekt „Living Vecht-Dinkel“ vom Kreis Borken, der Waterschap

Vechtstromen und dem Landkreis Grafschaft

Bentheim unterstützt wurde, werden 39 Stationen, 39

Höhepunkte, entlang der Dinkel vorgestellt. Dazu kommen

noch persönliche Geschichten von Menschen, die

ihre Erlebnisse schildern. „Wir haben circa 60 Zuschriften

erhalten“, freut sich Doris Röckinghausen.

Flusslandschaft entdecken

Das Buch will dazu einladen, die Flusslandschaft der Dinkel

mit ihren vielen Facetten zu entdecken. Außerdem soll

„die Identität der Bürger gestärkt werden“, so Friedel Wielers

vom Fachbereich Natur und Umwelt des Kreises Borken.Zudem

will das Interreg-Projekt die Barrierewirkung

der Grenze im Einzugsgebiet der grenzüberschreitenden

Dinkel und Vechte reduzieren.

Bürgermeisterin Karola Voß und Karen Jungkamp,

Fachbereich Bildung, Kultur, Sport, gratulierten dem

Spielmannszug Ahaus 1896 e.V. zum 125-jährigen Vereinsjubiläum.

"Mit viel Herzblut und großem Engagement

bereichert der Spielmannszug das Vereinsleben in

Spielmannszug Ahaus 1896 e.V.

125-JÄHRIGEN VEREINSJUBILÄUM

Ahaus und ist ein tolles Beispiel für große Vereinstreue

und Nachwuchsförderung", so die Bürgemeisterin. (Foto

v.l.n.r.: Karen Jungkamp, Klaus Thesseling und Silke

Laing vom Spielmannszug Ahaus 1896 e.V., Bürgermeisterin

Karola Voß)

6 I Lifestyle


Stadt Ahaus und Stadtteile

„HEITERE HEIMATLIEBE“

Für Ahaus und die Stadtteile Graes, Alstätte, Ottenstein,

Wessum und Wüllen entstand in den letzten Wochen eine

neue Serie von kleinen Heimatbildern. Einzeln dargestellt

werden Ahaus sowie die Stadtteile bzw. Ortsteile

mit bekannten Gebäuden, Vereinsaktivitäten und kleinen

Alltagsbegebenheiten. Alle Bildinhalte wurden zuerst

von Thomas Fleer, Geschäftsführer der Schulten GmbH,

Ahaus in Zusammenarbeit mit der Diplom-Designerin

und Kulturwissenschaftlerin Dorothee Reichenberger vor

Ort recherchiert und erschlossen. Die Einzelbilder wurden

von Hand gezeichnet und digital weiterverarbeitet,

so dass auch während des Gestaltungsprozesses kleine

Korrekturen oder Individualisierungen möglich sind.

Fröhlich-liebevoll spiegeln die kleinen Wimmelbilder von

Dorothee Reichenberger den Alltag in verschiedenen

Lebensbereichen. Ob das Leben in einer Gemeinde mit

ihren individuellen Begebenheiten dargestellt wird, ein

Arbeitsprozess oder das muntere Leben skizziert wird,

alles wird gründlich und vor Ort recherchiert und detailgenau

sowie individualisiert dargestellt. (Zitat „Auch die

Farben der Schützenuniform und des Sport-Trikots müssen

stimmen“)

Die witzigen Alltagsbilder fördern Identifikation und nicht

zuletzt die gute Laune ob zuhause oder als Geschenk für

einen netten Menschen. Auch sind ab gewissen Stückzahlen

Individualisierungen, wie z. B. mit Vereinsnamen

/ -logo oder Firmennamen / -logo möglich. Bisher gibt

es für die Stadt Ahaus zwei verschiedene Motive. Einmal

die Stadt Ahaus für sich und einmal zusammen mit den

Ortsteilen. Diese Motive gibt es auf Tassen, Puzzle, Magnete,

Flaschenetiketten, Weizenbiergläser, Bierdeckel,

Flaschenöffner und Mousepads und von den Stadtteilen

Graes, Alstätte, Otteinstein, Wessum und Wüllen gibt es

jeweils 1 Motiv auf Tassen und Magneten. Erhältlich sind

die Artikel bei der Firma Schulten GmbH, Bahnhofstrasse

81-83 in Ahaus.

Abschluss

SOLIBROT 2021

Top Stimmung an der Josefkirche: Alle Beteiligten freuen

sich über das erfolgreiche Ende der 12. SOLI-BROT-Aktion

mit einer 2000 Euro Spende. Dafür sorgten die Ahauser

Handwerksbäcker sowie Bürgermeisterin Karola

Voß, die als Schirmherrin der Aktion, den Betrag rundete.

Wie in den Vorjahren freuen sich die Verantwortlichen der

Partnerschaftsarbeit mit den brasilianischen Kirchengemeinden

Rosàrio und Nova Iguacu, der Ghana-Aktionskreis

in Ottenstein und der Pater Beda-Aktionskreis über

je 500 Euro. Bürgermeisterin Karola Voß und Josef Korthues

sorgten für viel Applaus, als sie den Ahauser Bäckermeistern

und ihren Angestellten für ihr Engagement

dankten. Aschermittwoch 2022 (02.03.22) eröffnen alle

Beteiligten die 13. SOLI-BROT-AKTION. Bis Karsamstag

(16.04.22) werden die beliebten 750g Mischbrote zum

Verkauf angeboten.

Lifestyle I 7


Mit Experten arbeiten!

Handwerk · Industrie · Klinik, Praxis & Pflege · Gastronomie & Service

* Faire Preise - auch in Krisenzeiten *

Zentrale Stadtlohn

Von Ardenne Str. 29

Tel.: 0 25 63 - 9 05 02 40

Fax: 0 25 63 - 9 05 02 49

Filiale Ahaus

von Braun Str. 25

Tel.: 0 25 61 - 97 97 59

Fax: 0 25 61 - 69 57 102

Filiale Vreden

Bahnhofstr. 14

Tel.: 0 25 64 - 9 50 59 58

Fax: 0 25 64 - 9 50 59 57

Filiale Coesfeld

Dülmener Str. 14

Tel.: 0 25 41 - 8 46 63 25

Fax: 0 25 41 - 8 46 63 26

Die ! Spezialisten für Berufsmoden und Persönliche Schutzausrüstung PSA

8 I Lifestyle


Livekonzert im September

PARTYLAUNE IN AHAUS

Kann man aktuell schon ein Live-Konzert planen? Die Macher

vom Rockfield-Festival in Ahaus sagen ja. Und planen

für September 2021 mit bis zu 1000 Zuschauern in der

Augenklinik-Arena. Mit Livebands und großem Publikum.

Das Rockfield-Festival ist für den 18. September geplant.

Und zwar 2021.

Fast täglich wird die Planung überarbeitet

Dafür planen sie neu: Und zwar fast täglich, je nachdem

wie sich die Coronazahlen gerade entwickeln. Ein Wunsch

wäre, zwischen 700 bis 1000 Zuschauer in die Augenklinik-

Arena lassen zu können, die dann vor der Bühne tanzen.

Denkbar sei auch, dass es nur 500 Zuschauer werden.

Oder, dass die große Party eher einem Biergarten gleicht.

Klar sei, dass das Benefizkonzert nur unter den strengen

Corona-Auflagen stattfinden kann.

Wirtschaftlich auf eigenen Füßen

Fest steht dafür: Bei der Premiere 2020 beruhte vieles

noch auf dem Ehrenamt. Auf persönlichem Engagement

einzelner Ahauser. In diesem Jahr soll es eine Party werden,

die auch wirtschaftlich Erfolg hat. „Alle sollen davon

profitieren“, sagt Harry Richter. Natürlich das Attic, aber

genauso das Servicepersonal oder die Veranstaltungstechnik.

Und noch etwas ist klar: „Die Musik steht“, sagt

Berthold Elsing, Betreiber des Musikclubs Attic. In diesem

Jahr gibt es noch keinen großen Headliner, allerdings

„viele Bands, die gerade auf dem Absprung sind und demnächst

in den großen Hallen und Stadien spielen werden“:

Beispielsweise „Doctor Victor“ aus Tschechien: Die Rockund-Blues-Band

stand auch schon als Vorband von „AC/

DC“ auf der ganz großen Bühne.Dabei sind außerdem

JP Son (Fresh Folk&Roots), Tom James (Acoustic Singer

Songwriting & Fingerstyle Guitarplaying), Benj Rose (rockiger

Funk & Soul) sowie die Ahauser Band Nork. Weitere

Ahauser Bands waren angefragt, hatten aber keine Zeit.

Tickets sind ab sofort erhältlich

Tickets kosten 25 Euro. Sie sind aktuell schon online unter

www.attic-musicclub.de erhältlich. Ab Juli kann man sie

auch telefonisch vorbestellen, Tel. (02561) 40909. Sollte

das Festival nicht stattfinden können, wird der Kaufpreis

natürlich erstattet.

Wirtshaus, Ellewick

SPENDENAKTION

Eine ganz besondere Aktion für den Monat April, haben

sich Nadine Löser und ihr Team für den Monat April überlegt.

Für jede Speisenbestellung wurde ein Euro für die

Hilfsorganisation Familie in Not in Vreden gespendet.

Dabei kam der stolze Betrag von 500,00 Euro zusammen.

Stellvertretend für den Vorstand, bedankte sich Franz

Bernd Becking ganz herzlich bei Frau Löser und dem

Team vom Wirtshaus für ihren Einsatz. Das Geld kann

gerade in dieser besonderen Zeit, gut für Hilfebedürftige

Menschen, in Vreden, eingesetzt werden.

Stadt Stadtlohn

VERABSCHIEDUNG

Zum 30. Juni 2021 und zum 31. Mai 2021 scheiden Frau

Mechthild Möllers und Frau Angelika Dücker aus dem

Dienst der Stadt Stadtlohn aus. Sie treten dann nach über

40 Dienstjahren, in denen sie als Verwaltungsfachangestellte

bei der Stadt Stadtlohn tätig waren, in die Freistellungsphase

der Altersteilzeit ein. Im Rahmen einer

corona-konformen Feierstunde wurden sie nun von Bürgermeister

Berthold Dittmann verabschiedet. Berthold

Dittmann bedankte sich für die insgesamt fast 90 Dienstjahre

bei der Stadt Stadtlohn.

Lifestyle I 9


FAHRRÄDER | ZUBEHÖR | REPARATUR

IHRE ANZEIGE

IN

LIFESTYLE

Gutenbergstr. 13 · Stadtlohn · Tel. 0 25 63 / 62 61

info@zweirad-becking.com

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 8:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Sa. 8:00 - 13:00 Uhr

www.zweirad-becking.com

RUFEN SIE UNS AN

WIR BERATEN SIE GERNE

Tel.: 02564 / 95 09 99 00

10 I Lifestyle


Effektives Work-out mit dem

E-BIKE

Die Räder mit elektrischer Unterstützung sind keineswegs

nur für das entspannte Cruisen gemacht, sondern

lassen sich auch sportlich bewegen.

Digital mit anderen Freizeitsportlern vernetzt

Sport ist eines der wirksamsten Mittel, um Stress abzubauen.

Bewegung unter freiem Himmel tut richtig gut

und versorgt den Körper mit reichlich Sauerstoff und Tageslicht.

Somit lässt sich ein E-Bike effektiv für das persönliche

Anti-Stress-Work-out einsetzen. Beim Ausdauersport

schüttet der Körper verstärkt Endorphine aus,

was die Stimmung aufhellen kann. Das sogenannte Connected

Biking, also das vernetzte Radeln, macht Schluss

mit einsamen Trainingssessions. Denn auch wenn der

E-Biker allein unterwegs ist, können andere daran teilhaben

– zumindest digital: Mit smarten Bordcomputern

wie Nyon von Bosch eBike Systems lassen sich Fahrdaten

und gefahrene Touren über geläufige Sport-Apps mit

Freunden teilen, um sich gegenseitig anzufeuern odersich

mit anderen Athleten zu messen. Das motiviert nicht

nur, sondern macht auch jede Menge Spaß.

Immer in der optimalen Belastungszone

Dank der Unterstützung durch den Motor, die sich ganz

gezielt steuern lässt, fahren Sportler im idealen Trai-

ningsbereich – wahlweise bei geringer oder hoher Intensität.

Vernetzte Bordcomputer bringen das Training

zusätzlich voran: In Verbindung mit einem Herzfrequenzmesser

ermöglichen sie das Fahren in der optimalen Belastungszone.

Das zahlt sich aus, unter anderem in Sachen

Fettverbrennung und Körperstraffung. Eine Stunde

auf dem E-Bike verbrennt in normaler Fahrweise durchschnittlich

rund 300 Kalorien. Wie bei anderen Sportarten

gilt aber auch hier: Je mehr die Muskeln eingesetzt

werden, desto höher ist der Kalorienverbrauch. Mit regelmäßigen

Trainingseinheiten wächst zudem die Muskelmasse.

Das steigert den Grundumsatz und damit den

Kalorienverbrauch, sodass am Ende wieder die schlanke

Linie profitiert. (djd)

Fotos: djd/Bosch eBike Systems

Die Allgemeine Schützengesellschaft Legden bietet gemeinsam

mit dem Festwirt Stockhorst aus Stadtlohn einen

Pop-Up-Biergarten an. Der Biergarten wird auf dem Legdener

Dorfplatz in der Zeit vom 9. bis 11. Juli 2021 und am

Folgewochenende vom 16. bis zum 18. Juli 2021 geöffnet

haben – sofern die Corona-Bedingungen es zulassen. „Es

werden daher feste Tischgruppen mit vorgegebener Personenanzahl

angeboten“ erläutert Bernd Busert das Konzept.

ASG Legden

ALTERNATIVE ZUM SCHÜTZENFEST

Die Sitzplätze können dabei über die bekannte Chayns App

gebucht werden, über den auch die Corona-Testtermine

gebucht werden können. Auch das Bestellen und Bezahlen

der im Biergarten angebotenen Getränke wird über die

App möglich sein. Für den Samstag, 10. Juli 2021 kann der

Schützenverein ein besonderes Highlight für die Gäste des

Biergartens anbieten: Auf einer Open Air Bühne wird eine

bekannte Partyband ein exklusives Konzert geben.

Lifestyle I 11


Onlineverkauf vorgezogen

AHAUSER AKTIONSGUTSCHEIN

Der Onlineverkauf der bezuschussten Ahaus Gutscheine

wird aufgrund der aktuellen Entwicklungen vorgezogen.

Das heißt: Man kann ab Freitag, 28.05. bezuschusste Gutscheine

online unter www.ahaus.app/gutschein erwerben.

Wer einen Ahaus-Gutschein kauft, bekommt noch einmal

15 Prozent des Wertes on top dazu. Wer also z. B. für 100 €

einen Gutschein kauft, kann für 115 € einkaufen, und unterstützt

damit direkt den Ahauser Einzelhandel und die

Gastronomie.

„Auch im zweiten Jahr der Pandemie unterstützt die Stadt

Ahaus mit dieser außergewöhnlichen Art der Wirtschaftsförderung

den Handel und die Gastronomie in Ahaus und

den Ortsteilen mit insgesamt 250.000 Euro. Auf Antrag der

CDU-Fraktion hat der Finanzausschuss im März beschlossen,

diesen Betrag Ahaus Marketing und Touristik für eine

Neuauflage des finanziell unterstützten Ahaus Gutscheins

zur Verfügung zu stellen“, so Karola Voß, Bürgermeisterin

der Stadt Ahaus. Ziel der Aktion ist es, einen Umsatz

von über 1.900.000 Euro zu generieren und die Kaufkraft in

Ahaus und in den Ortsteilen zu stärken.

Mit den bezuschussten Gutscheinen können die Kunden

bei über 170 Partnern im Einzelhandel, Gastronomie und

Dienstleistern in Ahaus und in den Ortsteilen einkaufen.

Pro Person können bezuschusste Gutscheine maximal im

Gesamtwert von 230 Euro erworben werden. Zur Nachvollziehbarkeit

der Maximalsumme bezuschusster Gutscheine

pro Person, muss für jede Person, die einen Gutschein

erhalten möchte, ein gültiges Ausweisdokument vorlegen.

Gutscheine für andere Personen können unter Vorlage des

Ausweises der anderen Person mitgekauft werden.

Die Gutscheine sind in den Varianten 10 € (11,50 € erhalten),

20 € (23 € erhalten), 50 € (57,50 € erhalten), 100 €

(115 € erhalten) und 200 € (230 € erhalten). ausschließlich

bei Ahaus Marketing & Touristik erhältlich.

Verkaufsstart ist Montag, der 31. Mai in der Tourist-Info

am Oldenkottplatz zu den regulären Öffnungszeiten;

Mo. – Fr. 9 – 18 Uhr und Sa. 9 – 13 Uhr.

Verkaufsstart

SCHLINGE-SONDERGUTSCHEIN

Ab dem 1. Juni startet der Verkauf der bezuschussten

Gutscheine beim SOMIT e.V. in der Touristinfo in Oeding,

im Modehaus Hollad in Südlohn (hier nur EC-Kartenzahlung)

und online unter www.schlinge-shop.de. Sofern das

Budget nicht vorher aufgebraucht ist, wird der Gutschein

bis zum Ende dieses Jahres verkauft. Eingelöst werden

muss der Gutschein bis spätestens Ende März 2022.

Der Gemeinderat hatte beschlossen, nochmals 25.000

Euro für den Schlinge-Sondergutschein zur Verfügung zu

stellen und so die Gastronomie und den Einzelhandel in

der Gemeinde weiter zu unterstützen, sowie den Bürgern

die Möglichkeit zu geben, mit einem Rabatt von 25% einzukaufen.

Der Gutschein wird also wieder mit 25% seines

Wertes bezuschusst. Für den Kunden heißt dies, dass

er z.B. für einen 100-Euro-Gutschein 75 Euro bezahlen

muss. Insgesamt können also wieder Gutscheine im Wert

von 100.000 Euro verkauft werden. Die Höchstgrenze für

den Erwerb des Gutscheins liegt bei 100 Euro pro Person –

natürlich können Personen, die den ersten Sondergutschein

erworben haben, auch den zweiten Sondergutschein

erwerben.

Einige wenige im September 2020 verkaufte Sondergutscheine

sind aktuell noch nicht eingelöst. Hier wird die

Einlöse-Frist auch auf Ende März 2022 verlängert. Alle

nicht bezuschussten Gutscheine sind regulär drei Jahre

gültig. Insgesamt gibt es zurzeit 37 Akzeptanzstellen, an

denen die Gutscheine eingelöst werden können. Händler

und Gastronomen, die Akzeptanzstelle werden möchten,

können sich gerne beim SOMIT e.V. (02862-417626 oder

touristinfo@suedlohn.de) melden.

12 I Lifestyle


Verkaufsstart 01.06.2021

VREDEN HILFT GUTSCHEINS 2.0

Die zweite Auflage des subventionierten Vreden hilft –

Gutscheins ist ab Dienstag, 01.06.2021 bei der Vreden

Stadtmarketing GmbH im kult und online verfügbar. Wie

bereits beim ersten subventionierten Gutschein ist der

Maximalbetrag auf 100€ pro Person festgelegt. Dieses

wird entsprechend durch Vorlage des Personalausweises

und Ausfüllen eines Formulars sichergestellt. Damit der

Verkauf in diesem Jahr zügiger verläuft, wird die Vreden

Stadtmarketing GmbH das Formular im Vorfeld zur Verfügung

stellen. Außerdem wird vor dem kult eine Markthütte

errichtet, wodurch das Einloggen mit der Luca-App und

der Nachweis eines negativen Coronatests entfällt. Das

„Gutschein-Büdchen“ ist montags bis freitags zu den Öffnungszeiten

der Vreden Stadtmarketing GmbH geöffnet.

Online-Gutschein ohne Schlangestehen

Noch einfacher ist die Bestellung online. Durch die Coronatestungen,

die ebenfalls über ein Chayns-Konto laufen,

erwartet die Vreden Stadtmarketing GmbH deutlich mehr

Online-Verkäufe über die Seite www.vreden-verbindet.de.

Gültigkeitsdauer bis zum 31.12.2021

Bewährt hat sich die beschränkte Gültigkeitsdauer der

Gutscheine, wodurch die Hilfe deutlich schneller bei

Handel und Gastronomie ankommt. Bei dem zweiten

Vreden hilft Gutschein ist die Gültigkeitsdauer bis zum

31.12.2021 beschränkt, wodurch das Weihnachtsgeschäft

mitgenommen wird. Neu ist, dass es nur noch zwei Gutscheinwerte

gibt: Aus den Erfahrungen des ersten Durchlaufs

wird es nun nur 20 € und 100 € - Gutscheine geben.

Damit hat jeder die Möglichkeit von den Gutscheinen zu

profitieren – ob mit großem oder kleinen Geldbeutel. Mit

der erneuten Subventionshöhe von 25 % kostet ein 20 € -

Gutschein nur 15 € bzw. ein 100 € – Gutschein nur 75 €.

Bereits der erste subventionierte Gutschein hat in Vreden

viel Zuspruch erhalten. Teilweise bis zum Marktplatz

stand die Schlange der Interessenten. Das Gesamtvolumen

von 600.000 € floss bis zum 31.10.2020 in die Vredener

Unternehmen.

Ab sofort online erhältlich

STADTLOHNER GUTSCHEIN

Der Rat der Stadt Stadtlohn hat in seiner Sitzung am 21.

April 2021 beschlossen, den Einzelhandel und die Gastronomie

erneut zu unterstützen, in dem der Kauf des

Stadtlohner Sonder-Gutschein bis zu 600.000 Euro mit 25

Prozent des Wertes von der Stadt Stadtlohn bezuschusst

wird. Dafür wurden insgesamt 150.000 Euro bereitgestellt.Aufgrund

der aktuellen Corona-Entwicklung der

der damit verbundenen Lockerungen im Einzelhandel

und der Gastronomie startet ab sofort der Online-Verkauf

des Stadtlohner Sonder-Gutscheins. Die 2. Auflage des

Stadtlohner Sonder-Gutscheins wird in den Formaten 20

Euro (Verkaufspreis 15 Euro) und 100 Euro (Verkaufspreis

75 Euro) angeboten und kann bequem von zu Hause im

online-Shop über www.stadtlohn-gutschein.de mit einem

Chayns-Account erworben werden.Neben dem Onlinekauf

ist der Gutschein ab Dienstag, 01. Juni 2021 auch

in Papierform im Haus Hakenfort beim SMS-StadtMarketing

Stadtlohn e.V. in der Dufkampstraße 11 erhältlich.

Zur Wahrung der Chancengleichheit wird der Kauf des

Stadtlohner Sonder-Gutscheines im Gesamtwert auf

max. 100 € pro Person beschränkt sein. Hierfür ist beim

Kauf vor Ort die Vorlage des Personalausweises und

das Ausfüllen eines Formulars mit Name und Anschrift

notwendig. Das Formular steht auf der Seite des SMS-

StadtMarketing Stadtlohn zum Download bereit und kann

somit bequem bereits zu Hause ausgefüllt werden. Der

Sonder-Gutschein kann je nach Verfügbarkeit bis zum

30. September 2021 gekauft werden. Die Gültigkeit ist

begrenzt bis zum 31. Dezember 2021.

Selbstverständlich können sich auch gerne weiterhin

interessierte Einzelhändler und Gastronomen beim

SMS-StadtMarketing Stadtlohn e.V. unter info(at)stadtmarketing-stadtlohn.de

oder telefonisch 02563 – 87 866

melden, die bislang noch keine Akzeptanzstelle sind.

Lifestyle I 13


Wohnberatung

für Jung und Alt

Wohnqualität in allen Phasen des Lebens

Wir informieren, besuchen und beraten Sie

unverbindlich, neutral und kostenlos.

Rotes Kreuz im Kreis Borken

Tel. 02561 9495 oder 01761 8029704

wohnberatung@drkborken.de

www.DRKBorken.de

Gefördert durch:

Foto: Lightfieldstudios / fotolia.de

GRENZLAND EBITO SOMMER 2021

GRENZLAND

Das Sanitätshaus

Endlich wieder ...

... REISEN? ABER SICHER!

Flugreisen, Bahn- und Autoreisen werden

angenehmer mit den richtigen Kompressionsstrümpfen.

Spezielle Reisestrümpfe, die optimal

auf Ihren Wadenumfang abgestimmt sind,

schützen Ihre Venen und minimieren das

Thromboserisiko. Kommen Sie in unserer Filiale

vorbei und wählen Sie aus unserem umfangreichen

Angebot die für Sie passenden Kompressionsstrümpfe

aus!

Auf und davon!

Wüllener Str. 97c, Ahaus | Josefstr. 41, Stadtlohn | Tel.: (0 25 61) 95 39-0 | www.grenzland.de

14 I Sport, Gesund & Fit


Foto: djd/compass private pflegeberatung/mattphoto

Wer nicht mehr für sich selbst sorgen kann, hat Anspruch

auf Leistungen der Pflegeversicherung. Doch

zuvor muss erst das Ausmaß der Pflegebedürftigkeit

festgestellt werden. Das geschieht bei der Pflegebegutachtung.

Normalerweise kommt dafür ein Gutachter des

Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) oder,

bei Privatversicherten, der Firma Mediproof ins Haus.

Doch aufgrund der Corona-Pandemie werden Termine

zurzeit oft auch telefonisch durchgeführt. Die Gutachter

bewerten die Pflegebedürftigkeit anhand von sechs Modulen:

Mobilität, kognitive und kommunikative Fähigkeiten,

Motorik und Psyche, Selbstversorgung, Bewältigung

von krankheits- oder therapiebedingten Anforderungen,

Alltagsleben und soziale Kontakte. Am Ende steht eine

Punktzahl, die über den Pflegegrad entscheidet.

Ängste und Schamgefühle

Gutachten, Bewertung, Punktzahl – diese Wörter stehen

auch für das, was den Termin für viele Antragsteller

schwierig macht. „Schließlich kommt hier ein völlig

fremder Mensch, der meine Fähigkeiten bewertet“, verdeutlicht

Frank Herold von der compass private pflegeberatung.

„Das fördert Ängste und führt auch zu Schamgefühlen.

Über die eigene Inkontinenz zu berichten oder

Auf dem Prüfstand

HILFSBEDÜRFNIS

über die Probleme, alleine eine Konservendose zu öffnen,

ist schwer für die Menschen.“ Gerade wenn Betroffene

der Begutachtungssituation alleine gegenüberstehen,

ist häufig die Nervosität groß. Oft versuchen sie

dann, sich von ihrer besten Seite zu zeigen, mobilisieren

alle Kraftreserven und verschweigen Probleme. „Dann

kommt der Gutachter manchmal zu einer Entscheidung,

die die Angehörigen nicht nachvollziehen können. Deshalb

gilt es, einen möglichst objektiven Eindruck von den

Gegebenheiten zu vermitteln“, so Herold. Um dabei zu

unterstützen, ist es wichtig, dass möglichst immer die

Pflegepersonen beim Termin anwesend sind.

Beratung und Vorbereitung

Eine gute Vorbereitung kann zusätzlich helfen, dem Gutachtertermin

gelassener entgegenzusehen. Kostenlose

Pflegeberatung gibt es bei compass unter der Rufnummer

0800-101-8800. Einen Notizblock mit wichtigen Fragen,

alle ärztlichen Befunde sowie die benötigten Medikamente

mit Dosierungsanweisungen sollten ebenfalls

bereitstehen. Ist schon ein Pflegedienst involviert, muss

die Pflegedokumentation vorliegen. So wird die Begutachtung

einfacher und man bekommt die Unterstützung,

die man braucht. (djd)

Sport, Gesund & Fit I 15


Sanfte

Zahnkorrektur

in jedem Alter

www.kfo-stadtlohn.de

Digitale Kieferorthopädie mit

modernsten Zahnkorrektursystemen

3D-Intraoral Scanner für digitale

Abformung – alternativ zu

herkömmlichen Abdrücken

Nahezu unsichtbare Zahnkorrektur

besonders bei erwachsenen Patienten

mit transparenten Kunststoffalignern

Optimierte Gesamtbehandlung:

kurze Kontrolltermine, weniger

Zahnextraktionen

Eschstraße 35 | 48703 Stadtlohn | Telefon 0 25 63 - 20 40 11

16 I Sport, Gesund & Fit


Gesundheit fängt im Kleinen an

ZAHNZWISCHENRÄUME

Kleine Dinge können Großes bewirken. Interdentalbürsten

sind ein sehr gutes Beispiel dafür. Denn Zähneputzen

allein beseitigt nur etwa 60 Prozent der bakteriellen

Plaque auf den Zähnen. Erst die tägliche Reinigung der

Zahnzwischenräume mit den kleinen Bürsten und Zahnseide

sorgt für eine gründliche Mundhygiene, die wiederum

zu einer besseren Allgemeingesundheit beitragen

kann. Moderne Interdentalbürsten unterstützen aber

nicht nur die Gesundheit - sie können durch eine umweltfreundliche

Herstellung auch das Klima schonen.

Warum ist die tägliche Reinigung der

Zahnzwischenräume so wichtig?

Erst die tägliche Reinigung der Zahnzwischenräume

mit Interdentalbürsten sorgt dafür, dass so viel schädliche

Plaque wie möglich entfernt wird. Denn bakterielle

Plaque ist nicht nur Ursache für Karies, sondern kann

auch zu Parodontitis führen. Über elf Millionen Deutsche

leiden Schätzungen zufolge daran, es ist eine oft unerkannte

Volkskrankheit. Entzündetes Zahnfleisch ist dabei

nur der Anfang: Der gesamte Zahnhalteapparat wird

angegriffen, in der Folge kann es unbehandelt zu Zahnverlusten

kommen. Auch steht die Parodontitis in negativer

Wechselwirkung mit Diabetes und sie kann durch

die Ausbreitung bakterieller Entzündungen im Organismus

zur Entstehung weiterer systemischer Krankheiten

wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen beitragen. "Wer den

Mundraum täglich gründlich reinigt, also zweimal täglich

die Zähne putzt und täglich die Zahnzwischenräume reinigt,

kann dem nächsten Kontrollbesuch beim Zahnarzt

entspannt entgegensehen", erläutert Zahnmediziner Dr.

Ralf Seltmann, Senior Manager Clinical Affairs bei TePe.

Es lohnt sich jederzeit, diese Routine aufzunehmen. Bis

aus dem guten Vorsatz eine regelmäßige Gewohnheit

wird, vergehen Studien zufolge allerdings gut zwei Monate.

(djd)

Foto: djd/www.tepe.com

Julia von der Wroge

CARITAS BILDUNGSWERK

Julia von der Wroge ist seit dem 1. April Dienststellenleiterin

des Referats für Fort- und Weiterbildung bei

unserem Caritas Bildungswerk. Die 36-jährige Dipl. Pädagogin

kümmert sich mit ihrem Team um Fort- und

Weiterbildungen für Leitungs-, Pflegefach- und Pflegehilfskräfte

sowie Betreuungskräfte in der Altenhilfe und

Eingliederungshilfe.

Mit jährlich rund 80 offenen Tagesfortbildungen, zahlreichen

Inhouse-Veranstaltungen und mehrwöchigen

Weiterbildungen gehört die Fort- und Weiterbildung zum

festen Bestandteil des Caritas Bildungswerks.

Julia von der Wroge war unter anderem Projektmanagerin

bei einem Bildungsträger in Münster, Referentin in

der Fort- und Weiterbildung sowie Consultant im Personalmanagement

für Banken, Versicherungen und Krankenhäuser.

Sport, Gesund & Fit I 17


Karies bei Kindern

VORSORGE GERADE JETZT!

Zahnvorsorge kann nicht bis zum Ende der Pandemie

warten, insbesondere bei Kindern. Darauf weisen die

zahnärztlichen Körperschaften in Westfalen-Lippe hin.

Dabei sei es unverzichtbar, auch das Milchgebiss richtig

zu pflegen und regelmäßig beimZahnarzt kontrollieren

zu lassen. „Frühkindliche Karies ist nach wie vor ein gravierendes

Problem. Eine durchgängige Prophylaxe aller

Kinder ab dem Durchbruch des ersten Zahns ist also bedeutend,

damit die Kinder kariesfrei bleiben,“ erklärt Jost

Rieckesmann, Präsident der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe

(ZÄKWL).

Während des ersten Lockdowns im Frühjahr seien die

Vorsorgetermine bei Kindern deutlich zurückgegangen,

so Seib und Rieckesmann. Das belegt eine Umfrage

der ZÄKWL, in der kürzlich die Mitglieder um

eine Einschätzung der Zahngesundheit einzelner Altersgruppen

vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie

gebeten wurden. Rieckesmann und Seib ergänzen:

„Viele Präventionsangebote an Kindergärten

und Schulen müssen derzeit ausfallen, daher appellieren

wir an die Eltern, unbedingt mit ihren Kindern die

Vorsorge beim Zahnarzt wahrzunehmen und so die

Mundgesundheit ab dem ersten Zahn zu sichern."Die

zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen ab dem

6. Monat für gesetzlich versicherte Kinder setzen insbesondere

bei den Ursachen frühkindlicher Karies (Early

Childhood Caries, kurz ECC) an, der inzwischen häufigsten

chronischen Erkrankung bei Kindern im Vorschulalter.

Sie beinhalten unter anderem die eingehende Untersuchung

des Kindes, die Beratung der Eltern und eine

Anleitungzum täglichen Zähneputzen beim Kleinkind. Mit

den Untersuchungen wird das Fundament für eine dauerhafte

Zahn- und Mundgesundheit von Kindern gelegt.

Kleinkinder bis zum vollendeten 33. Lebensmonat haben

zudem Anspruch auf eine Zahnschmelzhärtung mit Fluoridlackzweimal

je Kalenderhalbjahr.

Schöne Zähne mit Begeisterung – ein gutes Gefühl!

Wir verbinden klassische Dienstleistungen

und digitale Behandlungskonzepte!

Erstklassiger Zahnersatz ermöglicht eine

„neue“ Lebensqualität Ihrer Patienten!

Nachhaltige Zeitersparnis schafft

zusätzliche Spielräume für Zahnärzte!

Neugierig geworden? Vereinbaren Sie einen

unverbindlichen Termin, gerne kommen wir zu

Ihnen und sprechen mit Ihnen über die Vorteile

einer möglichen Zusammenarbeit!

Weitere Informationen unter:

www.zahntechnik-gescher.de

18 I Sport, Gesund & Fit


DJK-Inklusionstaler 2021

DJK EINTRACHT STADTLOHN

DJK Eintracht Stadtlohn 1920 e.V. aus dem DJK-Diözesanverband

Münster wird mit dem Inklusionstaler des

DJK Sportverbandes ausgezeichnet. Dies hat die zuständige

Jury des DJK-Sportverbandes entschieden.

Der mit 1.000 € dotierte Preis unterstützt Initiativen der

bundesweit gut 1.100 DJK-Sportvereine, die sich in besonderer

Weise im Bereich der Inklusion verdient gemacht

haben und wird bundesweit alle zwei Jahre verliehen.

Der DJK Eintracht Stadtlohn 1920 e.V. wurde der

Inklusionstaler am Samstagmorgen im Rahmen des digitalen

DJK-Bundestages vom 7. bis 8. Mai 2021 verliehen.

„Im DJK-Sportverband erfährt die gelebte Inklusion einen

sehr hohen Stellenwert, daher freue ich mich, dass

wir alle zwei Jahre eines der tollen vielfältigen Inklusionsprojekte

mit dem DJK-Inklusionstaler ehren. Der

diesjährige Preisträger, die DJK Eintracht Stadtlohn,

bietet mit der inklusiven Ferienfreizeit in Hönningen a.

d. Ahr seit Jahrzenten eine vorbildliche inklusive Ferienfreizeit

an, bei der die Inklusion eine absolute Selbstverständlichkeit

ist“, so die Sport-Inklusionsmanagerin

des DJK-Sportverbandes, Vera Thamm. Die DJK

Eintracht Stadtlohn 1920 e.V. ist ein reiner Breitensportverein

und hat sich mit der Abteilung „inklusive

Ferienfreizeit in Hönningen a. d. Ahr“ für den DJK-Inklusionstaler

beworben. Das Bewerbungsvideo finden Sie

auf der Homepage der DJK Eintracht Stadtlohn sowie

bei Facebook unter DJK.Lager. Das Ferienlager wurde

seitens der DJK bereits 1964 ins Leben gerufen und hat

sich schon vor ca. 40 Jahren der inklusiven Jugendarbeit

verschrieben. „Allen TeilnehmerInnen 14 erlebnisreiche,

unvergessliche Abenteuer-Ferientage zu bieten, ungeachtet

ihrer Normalität, Behinderung, Verhaltensauffälligkeit

etc.“ ist der Grundgedanke des inklusiven Kinder-

und Jugendferienlagers der DJK Eintracht Stadtlohn

1920 e.V.

Du bist schon seit einigen Jahren als Reittherapeutin

aktiv. Wie gestaltet sich derzeit das

Pferdetraining?

Das Pferdetraining ist durch Corona aktuell nur eingeschränkt

möglich. Mein Training fällt seit Monaten aus, da

meine Trainerin eine Halle hat. In dieser luftigen Halle darf

jedoch kein Reitunterricht stattfinden.

Reittherapie

3 FRAGEN AN CHRISTINA BEBER

Warum ist Training gerade für Therapiepferde

wichtig?

Für meine Therapiepferde ist das regelmäßige Training

sehr wichtig, damit sie ausreichend gymnastiziert werden

und der Pferdekörper die unterschiedlichen Menschen, die

auf ihm sitzen, gut ausgleichen kann. Auch dient das regelmäßige

Training der Sicherheit, besonders beim Einsatz

meiner Jungpferde in der Reittherapie. Der regelmäßige

Besuch von Kursen stärkt meine Ponys in unterschiedlichen

Situationen und macht sie für die Kinder zu einem

sicheren Partner. Auch hatte ich für dieses Jahr einige

Kurse geplant, die ich für meine Therapiekinder umsetzen

möchte.

Was wünscht du dir für die Zukunft?

Ich hoffe also, dass Nachrichten wie diese möglichst viele

Menschen erreichen und wir etwas bewegen können. Wir

wünschen uns, dass das Training draußen und in der Halle

stattfinden darf und auch Kurse an der frischen Luft unter Einhaltung

aller Hygienemaßnahmen bald wieder erlaubt sind.

Sport, Gesund & Fit I 19


TRAINING

ist die beste

Medizin

Vorsicht! Nebenwirkungen wie Glücksgefühle

und Figurverbesserung unvermeidbar.

#Kreislauf

#Immunsystem

#Übergewicht #Ausdauer

#Osteoporose #Blutdruck

Gib Viren keine Chance und stärke Dein Immunsystem.

INJOYmed Vreden I Winterswijker Str. 55 I 48691 Vreden I Tel.: 02564 980 40 I www.injoymed-vreden.de

Mit uns läuft's besser!

.

20 I Sport, Gesund & Fit


Gesundheit stärken mit regelmäßigem Fitnesstraining

TRAINING IST DIE BESTE MEDIZIN!

Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder einen

engen Zusammenhang von Gesundheit und körperlicher

Fitness. Wichtig ist für alle Vredener, die ihre Gesundheit

selbst in die Hand nehmen wollen, dass das INJOYmed

nun endlich wieder geöffnet hat.

Gesundheitliche Probleme wie Osteoporose, Bluthochdruck,

Arthrose oder Rückenschmerzen sind oft die Folge

von Übergewicht, Bewegungsmangel und fehlender Muskulatur.

Regelmäßiges Fitnesstraining wirkt sich positiv

auf das Herz-Kreislauf-System aus, kann den Blutdruck

senken und die Knochen stärken. Zudem reduziert es

Übergewicht und damit auch dessen negative Folgen, wie

zum Beispiel an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Die Stärkung

des Immunsystems ist eine weitere positive Auswirkung

von Fitnesstraining – dieses aktiviert die Myokine im

Körper, also die Muskelhormone, die das Immunsystem

„scharf“ schalten.

„Unsere Gesundheit ist unser höchstes Gut. Dies ist uns

in den letzten Monaten einmal mehr bewusst geworden.

Körperliche Fitness ist die Basis für einen starken, ganzheitlich

gesunden Körper. Wir laden alle ein, die gemeinsam

mit anderen aktiv sein wollen – mit viel Spaß und

Motivation durch unser kompetentes und sympathisches

Trainerteam.“, Ronny Groeneveld, Inhaber des INJOYmed

in Vreden. besondere Überraschung.

Auch die Psyche profitiert von regelmäßigem Muskeltraining,

denn die arbeitenden Muskeln regen die Ausschüttung

von glücklich-machenden Hormonen Serotonin und

Endorphin an. Man wird fitter, gesünder und fühlt sich im

Alltag energiegeladener. Falls Sie Ihre Gesundheit selbst

in die Hand nehmen wollen, hat das INJOYmed Vreden

aktuell ein attraktives Einstiegsangebot für Sie im Rahmen

der Aktion „Training ist die beste Medizin“. Interessierte

profitieren von vielen tollen Angeboten und der

INJOY Garantie.

Das Angebot enthält ein ausführliches Beratungsgespräch

inkl. Gesundheits-Check, einen maßgeschneiderten

Trainingsplan und eine detaillierte Einweisung an die

modernen Geräte. Selbstverständlich werden die Mitglieder

des INJOYmed Vreden von erfahrenen Trainern betreut

und angeleitet.

Die Mitglieder des INJOYmed profitieren beim

umfangreichen Angebot von der Analyse Ihres

Gesundheitszustandes und der Ausdauer. Sie können an

über 1.000 Online Kursen auf der Trainingsplattorm

injoy@home ebenso teilnehmen wie an den Online-

Kursen des INJOYmed. Für Neumitglieder gibt es eine

Trainierende des INJOYmed profitieren beim umfangreichen

Angebot u.a. von der Analyse Ihres Gesundheitszustandes

und der Ausdauer. Sie können an über 1.000

Online Kursen auf der Trainingsplattorm injoy@home

ebenso teilnehmen wie an vielen Kursen des INJOYmed.

Für Neumitglieder gibt es eine besondere Überraschung.

Infos und Anmeldung ab sofort unter Tel.: (0 25 64) 980 40

oder info@injoymed-vreden.de.

Sport, Gesund & Fit I 21

Infos und Anmeldung ab sofort unter Tel.: (0 25 64) 980 40


WERDEN AUCH SIE

WERDEN

WERDEN AUCH

AUCH SIE

TEIL UNSERES BHD SIE

TEIL UNSERES BHD

TEIL FAMILIENSERVICE-TEAMS!

UNSERES BHD

FAMILIENSERVICE-TEAMS!

FAMILIENSERVICE-TEAMS!

Wir Wir

Wir

suchen

suchen

noch

noch

Unterstützung

Unterstützung

in

in

folgenden

folgenden

Bereichen:

Bereichen:

Wir suchen noch Unterstützung in folgenden Bereichen:

Wir suchen noch Unterstützung in folgenden Bereichen:

Für

Für

den

den

ersten

ersten

Kontakt

Kontakt

Für können

können den

Sie

Sie ersten

uns

uns Kontakt

Für können den ersten Kontakt

gerne

gerne

anrufen:

anrufen: Sie uns

können gerne Sie uns

Tel.:

Tel.: 0 anrufen:

25

25

61-93

61-93

94

94 0

gerne Tel.: 0 anrufen: 25 61-93 94 0

Tel.: 0 25 61-93 94 0

Schriftliche

Schriftliche

Bewerbungen

Bewerbungen

bitte

bitte

an:

an:

Schriftliche BHD

BHD

Familienserv.

Familienserv. Bewerbungen &

Dienstl.

Dienstl. bitte

GmbH

GmbH an:

Schriftliche BHD Bewerbungen bitte an:

Markus

Markus Familienserv.

Bitter

Bitter ·

Jutequartier

Jutequartier & Dienstl.

2-4

2-4 GmbH

BHD Markus Familienserv. Bitter · Jutequartier & Dienstl. 2-4 GmbH

48683

48683

Ahaus

Ahaus

Markus 48683 Ahaus Bitter · Jutequartier 2-4

48683 Ahaus

22 I Sport, Gesund & Fit


BHD & MR Ahaus e.V.

SOZIALER PARTNER

Der BHD & MR Ahaus e.V. ist seit über 50 Jahren im Bereich

der Sozialen Hilfe im nördlichen Kreis Borken (Altkreis

Ahaus) aktiv. Dabei ist zum einen die Betriebshilfe

für die Landwirte zu nennen. Diese wird von dem BHD

Ahaus organisiert und von der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung

finanziert. Sie kommt zum Tragen, wenn

der Landwirt erkrankt ist. Unsere Mitarbeiter übernehmen

dann die Versorgung der Tiere und kümmern sich

um den Ackerbau. Als zweites wichtiges Standbein unseres

Vereins ist die Haushalts- und Familienhilfe zu nennen.

Diese leisten wir ebenfalls seit über 50 Jahren für

den ländlichen Raum. Seit fast 10 Jahren sind wir für alle

Familien da, die Anspruch auf Haushalts- und Familienhilfe

haben. Das ist bei Krankheit, Kur/Reha, Schwangerschaft

oder sofern die Mutter mit einem Kind ins Krankenhaus

muss, der Fall. Sofern Kinder zu versorgen sind,

haben die Familien bei Ausfall der haushaltsführenden

Person einen Anspruch auf Unterstützung für den Haushalt,

der von den Krankenkassen finanziert wird. Unsere

Mitarbeiterinnen übernehmen dabei sämtliche Arbeiten

rund um den Haushalt und die Familie.

In den Bereichen Verhinderungspflege und Entlastungsleistungen

sind wir ebenfalls ein Ansprechpartner, der

Familien mit zu pflegenden Angehörigen unterstützt. Dabei

liegt unser Fokus auf die hauswirtschaftliche Versorgung

sowie die Entlastung der Angehörigen betroffener

Familien. Immer mehr Familien nutzen unser Angebot

und erhalten so wertvolle Unterstützung und Zeit für

sich. Darüber hinaus bieten wir Pflegeberatung und Beratungsbesuche

nach §37.3 SGBXI an.

Wir, der BHD & MR Ahaus e.V. verstehen uns als sozialer

Partner für Jung & Alt.

Entlastung für Hausarztpraxen

DIGITALE IMPF-FABRIK

Im ehemaligen Baywa-Baustoffzentrum vernetzen die

ortsansässigen Unternehmen KEMPER und Schmitz

Cargobull voraussichtlich schon ab kommender Woche

Hausärzte und Impfwillige miteinander – und das vollkommen

bürokratiefrei. Vor Ort gibt es in zwölf Impfkabinen

nur noch den Pieks, die weitere Abwicklung läuft

komplett über die kostenlose App chayns des Ahauser

Softwareunternehmens Tobit Labs. Dazu zählen die Terminvergabe

durch Ärzte, Terminbuchung durch Interessierte,

die digitale Aufklärung und der Impfnachweis. Die

Impf-Fabrik steht auch Betriebsärzten offen.

Restimpfdosen spritzen oder

Impfung komplett auslagern

Unter https://corona.chayns.de/ können sich interessierte

Hausärzte ab sofort registrieren. Haben sie einzelne Impfdosen

am Ende eines Tages übrig oder wollen sie die Impfungen

ganz aus ihrer Praxis auslagern, können sie sich

kostenlos in eine oder mehrere freie Kabinen für eine bestimmte

Zeit einbuchen und Impftermine je nach verfügbaren

Dosen freigeben. Die Termine können so auch abends

oder am Wochenende stattfinden, also im Anschluss an

beziehungsweise unabhängig von den Öffnungszeiten der

eigenen Praxis. Auf der anderen Seite registrieren sich die

Impfwilligen in der App. Bei der Freischaltung neuer Zeiten

durch einen Hausarzt können sie sich unkompliziert

einen Termin buchen. Auch der verfügbare Impfstoff wird

dabei ausgewiesen. Danach erhalten sie digital die nötige

Aufklärung, die am Ort des Geschehens entfällt. Grundsätzlich

ist eine Registrierung von überall möglich. Vor Ort

checken Impfwillige vor dem Impftermin mit der App über

einen QR-Code im Empfangsbereich ein und werden zur

entsprechenden Kabine geleitet. Durch das großzügige

Raumkonzept soll es möglichst keinen Begegnungsverkehr

zwischen den Besuchern geben. Nach der Injektion

des Impfstoffs gelangen sie in einen Wartebereich, wo sie

noch 15 Minuten zur Sicherheit warten.

Standort: ehem. Baywa / KEMPER Baustoffzentrum

Adresse: Stadtlohner Straße 38 48691 Vreden

Registrierung über: https://corona.chayns.de/

Infos: Joana Dücker, duecker@kemper.eu,

Tel. 02564/68-119

Sport, Gesund & Fit I 23


ICH WILL

DABEI SEIN

WENN WIR

PFLEGE NEU

DENKEN

Für unser Startup in der Pflege suchen wir:

(M/W/X) PFLEGEDIENSTLEITUNG /

STELLVERTRETENDE PFLEGEDIENSTLEITUNG

Vreden - Stadtlohn - Ahaus

Wir suchen Menschen, die:

pflegerische Verantwortung übernehmen wollen

ihr Fachwissen und ihre Erfahrung weitergeben wollen

wissen was eine SIS und ein Maßnahmenplan ist

Haupteinsellungskriterium ist....

Du hast Lust auf was Neues, bist kreativ und offen neue Wege in der

Pflege zu gehen

Wir bieten Dir:

flexibel in Vollzeit oder Teilzeit

stets freie Wochenenden / kein Schichtdienst / keine Touren

Kunden statt Patienten

Zeit für und mit Menschen

cooles, innovatives Team

Raum für eigene Ideen und Kreativität

Du bist bereit für was Neues und fühlst Dich

angesprochen? Dann schicke uns Deine aussagefähige

Bewerbung an: nuh@muensterlandpflege.de

24 I Sport, Gesund & Fit


Leseschwache Kinder

KURZE SÄTZE, EINFACHE WÖRTER

Der Anteil leseschwacher Schüler liegt in Deutschland

bei knapp 20 Prozent. Das ist das Ergebnis der Internationalen

Grundschul-Lese-Untersuchung IGLU von 2019.

Somit herrscht hier ein hoher Förderbedarf. Benötigt

wird Lektüre, die beeinträchtigten Schülern das Lesen

und Textverstehen ermöglicht - und zwar so, dass sie den

Spaß am Lesen entdecken. Christine Michel und Veronika

Pfitzenreiter sind zwei Autorinnen, die solche Bücher für

leseschwache Kinder schreiben. Sie erzählen, was bei ihrer

Arbeit wichtig ist.

Kurze Sätze, bekannte Wörter

"Wenn wir ein Buch für unsere spezielle Zielgruppe schreiben,

achten wir unter anderem darauf, dass wir überwiegend

kurze und einfache Sätze mit bekannten Wörtern

aufgreifen", erklärt die ausgebildete Logopädin und

Dyslexietherapeutin Christine Michel. "Auch das Layout

kommt den leseschwachen Kindern entgegen. Der Text

beispielsweise ist in der Schrift Schulbuch-Nord in Größe

13 Punkt gesetzt. Das können Schüler einfach entziffern."

Gemeinsam mit ihrer Kollegin konzipiert Michel die Bücher

der Reihe "Die drei ??? Kids EditionLesenPlus", erschienen

im Prolog Verlag. Sie orientieren sich stark an

den Originalen der Buchreihe für Kinder zwischen sechs

und zehn Jahren, haben die gleiche Seitenzahl und die

gleichen Bilder. "Das ist auch wichtig", erklärt Veronika

Pfitzenreiter. "Denn so sind die Schüler mit Leseschwäche

nicht außen vor, wenn es um die inhaltliche Bearbeitung

der Texte in der Schule oder um entsprechende

Hausaufgaben geht. Zudem können sich die Leser der

Sonderedition mit ihren Klassenkameraden auf Augenhöhe

über die gelesenen Geschichten austauschen."

Wissen erweitern

Bei Leseförderbüchern sollte generell das äußere Erscheinungsbild

sehr eng an das Original angelehnt sein.

Somit sind die Fördermaterialien nicht sofort als solche

zu erkennen. Michel und Pfitzenreiter engagieren sich allerdings

nicht nur, um das reine Lesenlernen zu fördern.

Christine Michel ist sich sicher: "Mithilfe dieser Bücher

können Kinder auch neue Ideen und Wertvorstellungen

gewinnen und ihr Weltwissen erweitern." (djd)

Foto: djd/ProLog/Mike Mehlhaff

Für die Nachfolge wurde ein Duo aus den eigenen Reihen

gewählt – und zwar Falk Kappenhagen und Tino Samele,

bis dahin schon Co-Trainer. „Zwei aktive Spieler, die viel

Erfahrung mitbringen und Lust auf mehr haben. Wir freuen

uns sehr, dass beide für die neue Saison zugesagt haben.“

Tino Samele und Falk Kappenhagen

DAS TRAINERDUO BEIM TG ALMSICK

Für die Nachfolge wurde ein Duo aus den eigenen Reihen

gewählt – und zwar Falk Kappenhagen und Tino Samele,

bis dahin schon Co-Trainer. „Zwei aktive Spieler, die viel

Erfahrung mitbringen und Lust auf mehr haben. Wir freuen

uns sehr, dass beide für die neue Saison zugesagt haben.“

Sport, Gesund & Fit I 25


Reisemobil-Urlaub

DER BOOM GEHT WEITER

Wohnmobile benötigen wie jedes andere Fahrzeug eine

Haftpflichtversicherung, diese übernimmt aber lediglich

Unfallschäden am fremden Gefährt. Darüber hinaus sollte

man eine Teil- oder Vollkaskoversicherung abschließen.

"Die Vollkasko etwa schützt vor Vandalismus - und

gerade auf Campingplätzen kommt dies gar nicht so selten

vor", erklärt Thiess Johannssen von den Itzehoer Versicherungen.

Mit einer Teilkasko ist der Camper wie jeder

Autofahrer gegen Brandschäden abgesichert. Die Versicherung

zahlt bei Kurzschluss. Wer aber einen heißen

Topf vom Herd auf die Arbeitsfläche stellt oder fahrlässig

etwas im Wagen verschmort, kann auf den Kosten sitzen

bleiben. Eine potenzielle Brandquelle ist der Steckkontakt

bei Steuergeräten im Motor. Auch Vorzelte sind in

der Kasko mitversichert.

Besonderheiten bei Bissschäden durch Tiere

Bissschäden durch Marder, Mäuse und andere Tiere

sind ebenfalls versichert. "Hier ist aber maßgeblich, wo

die Schäden im Wagen entstanden sind", so Johannssen.

Gelangen Tiere bei schlecht verschlossenen Autos

in den Innenraum und nagen etwa die Matratze kaputt,

ist dies nicht versichert. Wenn während der Fahrt etwas

aus einem Schrank fällt und Schäden anrichtet, greift die

Versicherung ebenfalls nicht. Jeder Besitzer muss sich

deshalb selbst um das sichere Verstauen der Ladung

kümmern.

Folgeschäden sind in der Kasko mitversichert

Sogenannte Folgeschäden sind dagegen optional mitversichert

- bei der Itzehoer bis zu 3.000 Euro. Ein Beispiel:

Der Camper fährt mit alten Reifen, zu wenig Luftdruck

oder überfährt Gegenstände. Platzt der Reifen, beschädigt

das Gummi Radkasten und Unterboden. Der Reifen

wird in diesem Fall zwar nicht ersetzt, Radkasten- und

Unterbodenreparaturen dagegen schon. Experten raten

zudem zur Sicherung des Fahrzeugs auf jedem Parkplatz,

denn Camper werden gerne von Dieben ins Visier

genommen. Besitzer sollten sich über mögliche Sperreinrichtungen

informieren. (djd)

Foto: djd/Itzehoer Versicherungen

• Neuwagen

• Jahreswagen

• Gebrauchtwagen

• Nutzfahrzeuge

• Autopflege

• Autoschilder

10 Euro

Unser Team sucht Unterstützung.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Mühlenstraße 100-102 · 48703 Stadtlohn

Telefon: 02563 / 20810

www.autohaus-elbers.de

GmbH

26 I Mobil & Technik


WÜLLEN ....erleben

ebito zu Gast in Wüllen

ENTDECKEN & ERLEBEN

1969 schloss sich der Ortsteil Wüllen endgültig der Stadt

Ahaus an. Sein laut Urkunde 800-jähriges Bestehen feierte

der Ortsteil im Jahre 1988. Er war über die Jahrhunderte

hinweg wohl als Verwaltungseinheit oftmals am

engsten mit Ahaus verknüpft, um immer wieder in die

Selbstständigkeit zurückzukehren. Sein endgültiger freiwilliger

Zusammenschluss mit der Stadt Ahaus im Jahre

1969 ermöglichte eine sorgfältige Zukunftsplanung, die

Vorbild wurde auch für die anderen Ortsteile. Wie die

Stadt Ahaus hat auch Wüllen einige Sehenswürdigkeiten

zu bieten: Das Fundament der Pfarrkirche „St. Andreas“

stammt aus dem 9. Jahrhundert, die Errichtung

des Wehrturmes erfolgte dann im 12. Jahrhundert. 1473

wurde ein Langhaus als zweischiffige Halle und 1870 die

Querschiffe angebaut. Die Kirche beherbergt eine Glocke

des mittelalterlichen Glockengießers Gerhard van Wou

und moderne Kirchenfenster des Glasbildners Johannes

Schreiter. 1976/77 wurde dann der Innenteil der Kirche

neu gestaltet.

Auch die im Jahre 1835 errichtete Quantwicker Mühle ist

einen Besuch wert. Sie erinnert sehr an die niederländische

Bauart der Achteckmühlen. 1928 baute man einen

Motor zur Unterstützung ein. Seit der Restaurierung ist

die Mühle wieder voll funktionsfähig, wird aber auch für

die Ausstellung einer kleinen privaten Kunstausstellung

verwendet, die jedoch nicht regelmäßig stattfindet.

Wer Lust auf eine Zeitreise in die Vergangenheit hat ist im

Steenerne Crüce genau richtig. Das Steenerne Crüce erinnert

an eine Gerichtsstätte, an der im 12. Jahrhundert

bis zu ihrer Auflösung im Jahre 1811 Recht gesprochen

wurde.

Eine beliebte Sehenswürdigkeit in Wüllen ist ebenfalls

der Spieker Laink-Vissing, der im Jahre 1732 als Speicher

für landwirtschaftliche Produkte errichtet wurde.

Inzwischen wurde er wieder aufgebaut und renoviert.

Heute dient er als Begegnungsstätte.

Übrigens: Wüllen wird liebevoll auch „Klein Köln“ genannt.

Denn größtes weltliches Fest in diesem Stadtteil

ist der Rosenmontag. Zu den 5.600 Einwohnern gesellen

sich dann Närrinnen und Narren aus dem ganzen Stadtgebiet

zum prächtigen Festzug als Abschluss der Fünften

Jahreszeit.

Wüllen erleben I 27


Wüllen Zahlen & Fakten

IM MÜNSTERLAND

seit

1969

1473

ein Ortsteil von Ahaus.

Mit

41,82 km²

ist Wüllen der größte

Ortsteil von Ahaus.

1920Beim Sportverein TuS

Wüllen 1920 e.V.

herrscht stets ein enger

Zusammenhalt von groß

bis klein. Ob Fußball,

Turnen oder Badminton

– hier ist für jeden was

dabei!

1.200 m²

großes Festzelt.

Auch hier wird

jedes Jahr ausgiebig

- und seit

dem Jahre 2000

in einem 1200 m²

großen Festzelt -

Karneval gefeiert.

Aus Wüllen wird

dann „Klein-Köln“ –

HELAU!

wurde die Kirche St. Andreas in Wüllen

errichtet. Die heutige zweischiffige Hallenkirche geht

auf einen karolingischen Bau aus dem 9. Jahrhundert

zurück. Sie beherbergt eine Glocke des mittelalterlichen

Glockengießers Gerhard van Wou und

moderne Kirchenfenster des Glasbildners Johannes

Schreiter.

Die im Jahre 1835 errichtete Quantwicker

Mühle zeigt die bekannte holländische Bauart

der Achteckmühlen, ihr achteckige Unterbau

steht fest und nur die Kappe einschließlich

Achse, dem großen Kammrad und dem Flügelkranz

wurde auf einem Rollkranz und mit Hilfe

des Drehwerks jeweils in den Wind gedreht.

Seitdem sie nicht mehr in Betrieb ist wird sie für

die Ausstellung einer kleinen privaten Kunstausstellung

verwendet, die jedoch nicht regelmäßig

stattfindet.

5.600

rund

Menschen

leben in Wüllen.

1835

28 I Wüllen erleben


PR-Seite

Modern. Aktuell. Professionell.

BAUEN+LEBEN IN AHAUS-WÜLLEN

Sie sind in der Planung eines neuen, modernen Bauprojektes

und sind auf der Suche nach den geeigneten

Baustoffen, die der heutigen Zeit gerecht werden? Dann

kommen Sie unser Team in Ahaus-Wüllen besuchen!

Hier bekommen Sie nicht nur geballte Expertise, sondern

können auch von unseren umfangreichen Ausstellungen

profitieren.

Vielseitiges Expertenwissen

Nehmen wir an, Sie planen gerade die Modernisierung,

Renovierung oder Sanierung einer Immobilie – dann

nichts wie hin zu unserem Standort in Wüllen! Wir beraten

Sie gerne in allen Bereichen, auch rund um Neuoder

Ausbau, Hoch– und Trockenbau und helfen Ihnen

ebenso weiter, wenn es darum geht, sich für die richtigen

Klinker und die dazu passenden Dachziegel zu entscheiden.

Außerdem helfen wir Ihnen auch bei der Auswahl

der richtigen Fliesen und damit harmonierenden Türen

im Innen- und Außenbereich.

Bauvorhaben auch im Bereich Energie auf den neuesten

Stand zu bringen. Im Zuge einer Modernisierung sind

wir Ihnen gerne mit unserer umfassenden Energieberatung

behilflich. Darüber hinaus vermitteln wir Ihnen die

geeigneten Handwerker und stehen Ihnen mit unserem

Aufmaßservice zur Verfügung. Über 1000qm Ausstellung

und Fachmarkt – lassen Sie sich inspirieren und machen

Sie Nägel mit Köpfen.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen. Sie

suchen noch nach neuen Ideen? Dann schauen Sie sich

doch in Ruhe in unserer umfangreichen Ausstellung von

Türen, Holzböden und Fliesen um.

Sprechen Sie uns einfach an!

Das gewisse Plus an Leistung

Unser Team von BAUEN+LEBEN hat das aktuelle Zeitgeschehen

immer im Blick und hilft Ihnen dabei, Ihr

Harmate 8, 48683 Ahaus-Wüllen

Tel.: 02561-98180 - Fax: 02561-8050

wuellen@bauenundleben.com

Wüllen erleben I 29


Lokalstrom aus Graes!

> Erster Lokalstrom-Tarif für Ahaus.

> Jetzt Tarif wechseln und Energiewende vor Ort

unterstützen!

www.stadtwerke-ahaus.de > 02561 9308-0

30 I Wüllen erleben


Interview mit

CHRISTOPH HARPERS

Herr Harpers, als Dirigent und musikalischer Leiter des

Musikvereins Wüllen müssten Sie es am besten wissen:

Was macht Ihren Verein so besonders?

Aus meiner Sicht gibt es eine ganze Reihe von Punkten, die

den Verein auch für mich zu etwas Besonderem machen.

Zuallererst sind es die Menschen, die hier mitwirken, ob

als aktive Musiker im Verein, ob als Nachwuchsmusiker in

der Ausbildung oder als Ehrenamtliche im Vorstand und in

den Gremien. Sie alle machen den Verein zu dem, was er ist.

Und ich denke, dass wir in dieser Form in Wüllen schon eine

gewisse Anerkennung haben und für das Dorfleben, insbesondere

für die anderen Vereine, eine nicht unwichtige Rolle

spielen.

Man sagt aber auch, dass Sie den Verein durch viel Einsatz

und Ihre fachliche Qualifikation nach vorn gebracht und in

der Region zu einem der bekanntesten Vereine entwickelt

haben. Wie sehen Sie das selbst?

Das steht mir nicht zu, das zu beurteilen. Vereinsarbeit kann

immer auch mit viel Einsatz verbunden sein. Aber für eine

solch tolle Entwicklung, die wir zweifellos gemacht haben,

ist ja nicht ein einzelner verantwortlich. Das geht nur im

Team. Wichtig ist sicherlich, dass man den Aktiven immer

etwas bietet, neue Herausforderungen, die aber eben auch

Spaß machen. Das ist vielleicht der Schlüssel zum Erfolg

und die Basis dafür, dass wir inzwischen mit unserem großen

Orchester ein, wie ich finde, beachtliches musikalisches

Niveau erreicht haben. Unsere Musikerinnen und Musiker

haben einfach viel Freude daran, für anspruchsvolle Auftritte

Zeit zu investieren, fleißig zu üben und manchmal sicher

auch mal etwas mehr zu tun, als man sonst vielleicht in diesem

Bereich erwarten darf. Denn die Resonanz und der Zuspruch,

die unsere Konzerte erfahren, sind für sie dann am

Ende der Lohn der Mühen.

Apropos Konzerte: Gerade das traditionelle Wüllener

Weihnachtskonzert hat ja inzwischen einen echten Kult-

Status erreicht. Worauf ist das zurückzuführen?

Das ist eben genau das Ergebnis der Arbeit und des Engagements,

das ich gerade beschrieben habe. Es stimmt: Inzwischen

kommen die Zuschauer auch von weiter her, um unser

Weihnachtskonzert zu erleben. Sie wissen, was sie hier

geboten bekommen, wenn ein 80-Mann-Orchester ein Konzert

gibt. Und wir wissen, was die Leute erwarten. So haben

wir uns Stück für Stück und Jahr für Jahr entwickelt. Dass

das enorm viel Vorbereitung erfordert, ist klar. Ich beginne

mit der Planung für das Weihnachtskonzert im Prinzip direkt

nach dem letzten Weihnachtskonzert. Mein größtes Anliegen

ist die absolute Vielseitigkeit, also auch mal ein Stück zu

bringen, welches man so nicht unbedingt von einem Blasorchester

erwartet. Und ganz wichtig: Mit einem Blasorchester

auch für die jüngere Generation zu spielen, denn das ist die

Zukunft des Vereins.

GANZ

PERSÖNLICH

Mein Ziel ist es, immer ein Programm auf die Beine zu stellen,

das in sich schlüssig ist, das eine gewisse Dramaturgie

hat, das einen hohen Anspruch an sinfonischer Blasmusik

erfüllt und immer – das ist das Wichtigste – ein Erlebnis für

die Zuschauer ist. Denen muss es am Ende gefallen. Das ist

der Punkt.

Nun hat Corona aber auch Ihrem Musikverein ein paar dicke

Striche durch die Rechnung gemacht. Wie geht es weiter?

Corona ist für uns Musiker, ist für die gesamte Kulturszene

eine totale Katastrophe. Praktisch alle Auftritte sind weggebrochen.

Auch unser Weihnachtskonzert im vergangenen

Jahr. Wir haben wirklich alles versucht, um mit viel Kreativität

und Fleiß all unsere Aktiven bei der Stange zu halten,

zuletzt mit aufwendig organisierten und durchgeführten

Online-Proben. Im vergangenen Spätsommer haben wir in

Wüllen ein sicher sehr außergewöhnliches Open-Air-Konzert

auf dem Festplatz gegeben, was unter Corona-Bedingungen

eine besondere Herausforderung war. Die Menschen haben

es uns sehr gedankt, sodass wir das in diesem Jahr am 28.

August wiederholen werden. Inzwischen haben wir zumindest

den Probebetrieb wieder aufgenommen: Wir proben

derzeit unter freiem Himmel, wenn es das Wetter zulässt.

Und dann hoffen wir, dass wir bald auch wieder drinnen proben

können. Wenn alles gut läuft, können wir vielleicht sogar

unser Weihnachtskonzert durchführen, auch wenn uns die

Vorbereitungszeit dafür gerade natürlich wegläuft.

Sie sind ja seit langer Zeit bemüht, die Bedingungen im

Proberaum zu verbessern, weil die Räumlichkeiten für Ihre

Bedarfe schon lange nicht mehr ansatzweise ausreichen.

Wie sieht es dort aus?

Ja, es tut sich was, aber in der Tat sehr langsam. Wir sind da

ja seit Jahren am Ball, aber das Thema wurde immer wieder

verschoben und vertagt, immer gab es was Neues. Jetzt ist

die Feuerwehr aus dem neben unserem Proberaum liegenden

alten Haus ausgezogen, aber wie man uns erklärt hat,

wird wohl vor 2023 nicht umgebaut werden können. Das ist

natürlich bitter, weil man uns seitens der Stadt in den vergangenen

Jahren immer von ganz anderen Zeiträumen und

Planungen berichtet hat, aber immerhin hat man uns fest

zugesagt, dass man das Geld dafür in den Haushalt stellt

und die Planungen nun konkretisiert werden sollen. Darauf

verlassen wir uns jetzt mal.

Wüllen erleben I 31


Der Umzug läuft – ab 15. Mai neuer Standort

FEUERWEHRGERÄTEHAUS WÜLLEN FERTIGGESTELLT

Der Feuerwehr-Löschzug Wüllen wird vom 15. Mai an

vom neuen Standort an der Barler Straße zu Einsätzen

ausrücken. Das neue Feuerwehrgerätehaus ist fertiggestellt

und wird nun in Betrieb genommen. „Zurzeit läuft

der Umzug in mehreren Etappen und in kleinen Gruppen

unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen“, so

Berthold Büter, Leiter der Ahauser Feuerwehren. „Ich

danke dem Löschzug Wüllen für seine Disziplin und sein

Verständnis für die coronabedingt erschwerte Vorgehensweise.“

Die Fahrzeuge und die Feuerwehrleute sind im neuen

Gebäude im Hinblick auf organisatorische und hygienische

Bedarfe besser aufgestellt. Auch für die Aus- und

Fortbildung bietet das neue Feuerwehrgerätehaus verbesserte

Voraussetzungen. „Die Bauarbeiten verliefen

komplett im Zeitplan, und das trotz Corona“, ergänzt

Norbert Rose, Fachbereichsleiter Immobilienwirtschaft

der Stadt Ahaus. „Auch die Kosten für den Bau konnten

planmäßig eingehalten werden.“ Coronabedingt

kann das neue Gebäude erst dann offiziell von der Stadt

Ahaus übergeben werden, wenn die Infektionslage einen

angemessenen Rahmen ermöglicht. Die Übergabe

soll dann auch mit einem Tag der offenen Tür gefeiert

werden.

Das neue Feuerwehrgerätehaus ist unter der Telefonnummer

02561-4469098 zu erreichen.

32 I Wüllen erleben


PR-Seite

Werbeagentur

e-unit Werbeagentur GmbH

Gründungsdatum: 1995

Mitarbeiter: 20

Auszubildende: 2

› Autorisiertes „go-digital“

Beratungsunternehmen

› Shopware Partner

› Google Partner

Ausbildungsbetrieb für:

› e-Commerce Kaufmann/frau

› Anwendungsentwickler/in

› Mediengestalter/in

› Gestalter/in für

visuelle Kommunikation

Digitale Lösungen aus Wüllen

UPDATE YOUR BUSINESS

Seit vielen Jahren ist die e-unit Werbeagentur GmbH aus

Wüllen der kreative und lösungsorientierter Partner im

Bereich der Digitalisierung für Unternehmen und Dienstleister

aus der Metall-, Holz- und Kunststoffindustrie.

Speziell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden

konzipiert, entwickelt e-unit ganzheitliche Marketingkonzepte

für e-Commerce, e-Recruiting und zur

digitalen Markterschließung. Das Team aus Wüllen

steht für Kreativität, Qualität und Nachhaltigkeit. Zu den

Leistungen gehören professionelle Internetpräsenzen

inklusive modernster Webtechnologien, grafische Konzeptionen,

Printmarketing, Außenwerbung/Werbetechnik

und Fotografie.

B2B-Web-Solutions –

Neue Chancen im digitalen Marketing

Eine Onlineplattform zu erstellen bedeutet immer eine

Investition in die Zukunft, die fortlaufend gepflegt werden

will. Wer dauerhaft Kunden werben, halten und gewinnen

möchte, muss seine Internetplattform für ein nachhaltiges

positives Nutzererlebnis fortlaufend anpassen

und optimieren sowie innovative Konzepte und Strategien

umsetzen. Zu den Leistungsschwerpunkten von

e-unit gehören komplexe webbasierte Lösungen sowie die

digitale Markterschließung für den Bereich B2B.

Die große Auswahl technischer Möglichkeiten bietet Unternehmen

die Chance, auch im Business-to-Business-

Bereich kontinuierlich steigende Umsätze zu erzielen.

100%iger Einstieg mit 50%iger Förderung –

Interesse? ... go-digital!

e-unit ist autorisiertes Unternehmen für den Einstieg

in die digitale Zukunft mit staatlicher Förderung.

Jetzt gleich den Fördercheck machen!

www.e-unit.de/go-digital

Wüllen erleben I 33


GANZ

PERSÖNLICH

Hallo Christoph, du bist seit fast vier Jahren

Geschäftsführer bei der EUREGIO? Wie gefällt

es dir dort und was sind dort deine Aufgaben

und Ziele?

Es gefällt mir wirklich sehr gut hier. Eine Aufgabe, die

unglaublich vielseitig ist, natürlich auch fordernd, aber jederzeit

spannend und abwechslungsreich. Das Schönste

sind natürlich die Begegnungen über Grenzen hinweg, der

Austausch zwischen den Niederländern und Deutschen.

Tatsächlich gibt es ja Kulturunterschiede, das sind ja

nicht immer alles Klischees. Und das ist auch gut so! Wir

möchten ja auch Unterschiede erleben, genau das macht

es doch so einzigartig in unserer Grenzregion. Deswegen

möchten wir mit der EUREGIO auch nicht alles „vereinheitlichen“,

wie manche vielleicht denken, wohl aber möchten

wir Hindernisse, die uns die Grenze beschert, aus dem Weg

räumen. Zu meinen Aufgaben gehört es daher, mit unserem

Team in ganz unterschiedlichen Bereichen zu prüfen,

wie wir das grenzübergreifende Zusammenleben und Zusammenwachsen

verbessern und möglichst störungsfrei

gestalten können, zum Beispiel im Arbeitsmarkt, damit es

leichter wird, auf der anderen Seite der Grenze zu arbeiten

oder als Arbeitgeber einen Mitarbeiter aus dem Nachbarland

einzustellen. Oder um kulturelle Zusammenarbeit zu

fördern. Tourismus, Wirtschaft, Innovationen, Wissensaustausch

– das Spektrum unserer Aktivitäten ist im Prinzip

so breit wie das Leben selbst.

Euregio Geschäftsführer im Interview

CHRISTOPH ALMERING

Ist das in Corona-Zeiten noch einmal eine besondere

Herausforderung?

Das ist es allerdings! Ich denke, jeder, der hier im Grenzgebiet

lebt, wird die Einschränkungen erfahren haben, die

uns Corona auch in unserem Verhältnis zu unseren niederländischen

Freunden gebracht hat. Mal eben in Winterswijk

shoppen oder in Enschede einen Kaffee trinken

– das ist alles seit langer Zeit nicht wie gewohnt möglich.

Und umgekehrt fehlen uns die niederländischen Nachbarn

in unseren Städten, in unseren Geschäften. Viele

wunderbare Kontakte, die wir seit Jahren pflegen, sind

auf Eis gelegt. Wir werden einiges tun müssen, um alles

wieder auf normal zu stellen. Das ist auch eine Frage des

Vertrauens, denn die Pandemie und der unterschiedliche

Umgang damit – etwa bei den Regelungen seitens der

Regierungen – haben auch für Verunsicherung gesorgt.

Was hast du vor deinem Amt bei der EUREGIO

gemacht? Ich weiß, dass du es liebst, zu schreiben.

Kommst du überhaupt noch dazu?

Von Hause aus bin ich ja Journalist und habe früher für

Tageszeitungen und Zeitschriften gearbeitet, außerdem

als Publizist und als Dozent im Bereich Journalismus

und PR, bevor es mich dann in Verwaltung und Politik

verschlagen hat. Aber richtig, ich schreibe unheimlich

gern. Leider lässt die Zeit nicht mehr allzu viel zu. Hier

und da mal einen Fachbeitrag oder auch mal einen Essay,

34 I Wüllen erleben


meistens europa- oder medienpolitisch. Ein paar Veröffentlichungen

sind noch in der Planung, eine davon führt

mich sogar zurück zu den Wurzeln, zum Sportjournalismus.

Ist aber noch nicht spruchreif.

Was gefällt dir ganz besonders an Wüllen?

Da gibt es so vieles. Vor allem natürlich mein Elternhaus

und meine Erinnerungen an eine tolle Kindheit und Jugend.

Es ist ja ein unschätzbares Glück, hier aufwachsen

zu dürfen. Ich glaube, ich habe meine halbe Kindheit mit

Ingo und Rüdiger auf dem Bolzplatz verbracht. Für Kinder

und Familien gibt es nichts Besseres als ein ländliches,

natürliches Umfeld, in dem die Menschen einander kennen,

füreinander da sind. Da macht das Leben Spaß. An

Wüllen liebe ich natürlich besonders die Karnevalszeit.

Einmal Klein-Kölner, immer Klein-Kölner. Meine Leidenschaft

ist neben dem Fußball aber die Musik. Als Vorsitzender

des Musikvereins sehe ich, was Vereinsleben

bewegen kann, aber auch, was die Musik für ein Dorf wie

Wüllen bedeutet. Das ist mir wirklich eine wahre Freude.

Und ab und zu haue ich auch noch mal selbst in die

Tasten oder freue mich, wenn unser Dirigent Christoph

Harpers mich bei unseren Konzerten mitsingen lässt.

Stimmt es, dass dein Sohn zum TuS Wüllen

wechselt? Was hältst du davon?

Ja, das ist richtig. Hendrik wird in der neuen Saison beim

TuS spielen und damit eine alte Tradition fortsetzen: Er

wird sozusagen in dritter Generation unsere Familie in

der ersten Mannschaft vertreten, denn mein Vater und

ich haben auch schon schwarz-weiß getragen. Insofern

finde ich das natürlich toll. Er ist ja bei Eintracht Ahaus

groß geworden und hat dort in der Landesliga eigentlich

eine tolle Entwicklung genommen, aber ich denke, man

kann auch mal etwas anderes wagen, auch wenn es mal

eine Klasse tiefer ist. Dafür ist die Bezirksliga sicherlich

eine der reizvollsten Ligen im Amateurfußball.

Bist du jedes Spiel mit dabei, wenn er spielt?

Wenn es möglich ist, ja. Zeitlich war das zuletzt manchmal

eine Herausforderung, zumal unsere Tochter Sophie

auch noch Volleyball in der Oberligamannschaft vom VfL

Ahaus spielte, was ich mir auch unglaublich gern angeschaut

habe. Aber beim Fußball ist man ja schnell. Ich

finde, es geht nichts über Fußball vor der Haustür. Ehrlicher

Fußball, bei dem man als Zuschauer den Rasen

noch riechen kann. Herrlich. Und wenn der eigene Junge

noch mitpöhlt, umso schöner.

Denkst du manchmal auch noch an den Bürgermeisterwahlkampf?

Was wäre, wenn…

Wirklich sehr selten. Natürlich wird hin und wieder mal

von außen das Gespräch darauf gebracht, aber für mich

ist das Thema absolut abgehakt. Und „Was wäre, wenn“,

daran denke ich überhaupt nicht. Von solchen Spekulationen

halte ich gar nichts. Mit der Geschichte kann man

nicht verhandeln. Es war in jedem Fall eine spannende

Erfahrung, die einem nur die Demokratie bieten kann. Sicherlich

auch schmerzhaft, gerade im eigenen Dorf. Du

lernst manche Menschen neu kennen und erlebst manche

Überraschung. Aber es öffnen sich auch neue Türen,

und so kamen andere spannende Erfahrungen, für die ich

sehr dankbar bin.

Hast du noch guten Kontakt zur Bürgermeisterin?

Karola Voß und ich haben immer wieder mal Kontakt. Die

Stadt Ahaus ist Mitglied der EUREGIO, als Musikvereins-

Vorsitzender habe ich ebenfalls mit ihr gelegentlich zu

tun, und ich denke, dass wir uns ganz gut verstehen.

Trinkst du lieber mal einen Wein oder doch lieber

ein leckeres Bier?

Das ist eine Frage der Gelegenheit. Gern mal einen Wein

auf der Terrasse oder am Kamin, aber beim Fußball oder

auch beim Kegeln mit meinen „Fraggles“ passt besser

ein schönes, kaltes Bier. Ich mag auf jeden Fall beides.

Was machst du so in deiner Freizeit? Spielst

du selber auch Fußball, oder welchen Sport

treibst du?

Fußball geht nicht mehr. Meine Knie sind der Meinung,

dass ich es damals etwas übertrieben habe. Manche

Grätsche von damals schmerzt nach 30 Jahren mehr als

zuvor. Also bin ich nur noch passiver Fußballer. Wenn neben

der Arbeit und den Ehrenämtern wie im Musikverein

noch Zeit ist, spiele ich gern Aquaball beim WSV Ahaus

– ich hoffe, dass wir bald wieder ins AquAHAUS können –

oder spiele mit ein paar Kumpels eine Runde Darts. Okay,

Darts ist ja nur bedingt Sport, also fahre ich gern auch

Rad mit meiner Frau oder gehe mit unserem Hund Lotta

spazieren – auch das geht ja schließlich nirgends besser

als im Münsterland.

Wüllen erleben I 35


Entdecken Sie die Vielfalt unserer Möglichkeiten

ERKA MASCHINENBAU IN AHAUS-WÜLLEN

2020 wird für das Maschinenbauunternehmen ERKA,

das sich auf Lohnfertigungen für den Maschinen- und

Anlagenbau spezialisiert hat, trotz der Corona-Krise

das beste Geschäftsjahr in seiner langen Geschichte.

Geschäftsführer Christian Roterring nennt die Hintergründe:

„Wir sind unter anderem für viele Verpackungsmaschinenhersteller

im Einsatz, deren Anlagen

vor dem Hintergrund steigender Hygiene- anforderungen

in diesem Jahr besonders stark gefragt waren. Auf

der anderen Seite gibt es im gesamten Maschinenbau

den Trend, Arbeitsschritte auszulagern. Die Betriebe

wollen sich insgesamt flexibler und effektiver aufstellen

und die Corona-Krise hat da als Beschleuniger

fungiert. Das kommt uns natürlich entgegen, weil wir

die Unternehmen mit diesem Bedarf sehr gut abholen

können.“

Mit Flexibilität, Know-how und einer überaus hochwertigen

Maschinenausstattung hat sich ERKA in den vergangenen

36 Jahren bei diversen, zum Teil sehr namhaften,

Maschi-nen- und Anlagenbauern im ganzen Bundesgebiet

einen guten Namen als Lohnfertiger gemacht. Die

Bandbreite der Leistungen reicht vom einzelnen Bauteil

über die Mon-tage verschiedener Baugruppen bis hin

zum kompletten Anlagenbau, den die erfahrenen ERKA-

Mitarbeiter auf Basis der individuellen Anforderungen

im engen Austausch mit den Kunden umsetzen. Regelmäßige

Investitionen in moderne Ma-schinentechnik

sind für Christian Roterring dabei ein absolutes Muss.

„Wenn wir unseren Kunden Mehrwerte bieten wollen,

benötigen wir einfach eine überdurchschnittliche Fertigungstiefe.

Die wiederum erfordert eine Anlagetechnik,

die flexibel einsetzbar, besonders effizient und hochwertig

ist. Schließlich müssen wir damit den hohen qualitativen

Standards, die unsere Kunden erwarten, gerecht

werden“, begründet der Unternehmer, der daher auch in

diesem Jahr wieder einen hohen Betrag in neue Maschinen

investiert hat.

Aktuell hat ERKA elf hochautomatisierte 3D-CNC-Bearbeitungszentren

– zum Teil mit ro-botergesteuerten

Beladungssystemen – im Einsatz. Diese Anlagen ermöglichen

es dem Unternehmen, in kürzester Zeit mit

nur einer Aufspannung verschiedene Arbeitsschritte

an einem Bauteil umzusetzen. Eigene Abteilungen für

Schweißarbeiten, für die Oberflächenveredelung, für

36 I Wüllen erleben


die Baugruppenmontage (samt der dazugehörigen

Elektrik) und eine eigene Qualitätskontrolle runden das

vollumfängliche Angebot der Ahauser ab. Dank dieser

breiten Ausrichtung hat sich ERKA in den vergangenen

Jahren so positiv entwickelt, dass 2021 der nächste

Expansionsschritt in Ahaus-Wüllen ansteht. Mit einer

weiteren, 1.400 Quadratmetern großen Halle will das

Unternehmen die sehr komplexen Prozesse am Standort

entzerren und neuen Platz für Sozialräume schaffen.

„Im Zuge dessen werden wir uns auch personell

weiter vergrößern. Ich gehe davon aus, dass wir circa

30 neue Arbeitsplätze schaffen werden“, betont Christian

Roterring, der aktuell 65 Mitarbeiter beschäftigt.

Wie alle Gebäude am ERKA-Standort wird auch der

Neubau mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet.

„Das ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Schon

heute er-zeugen wir einen Großteil des von uns benötigten

Stroms selbst. Mit dem Neubau machen wir

nun einen weiteren Schritt nach vorn, weil wir dort auch

einen Batteriespeicher und eine Wärmepumpe installieren

werden“, freut sich der Unternehmer, der davon

ausgeht, dass die Bauarbeiten im kommenden Frühjahr

starten werden.

Weil bei ERKA speziell ausgebildete Mitarbeiter hochwertiges

Material an hervorragenden Maschinen verarbeiten,

steht einem einwandfreien Ergebnis nichts im

Wege. Qualität und höchste Funktionalität sind unsere

Anforderungen an Ihre Produkte.

• Überzeugende Technik für überzeugende Leistung

• Mit unserem Maschinenpark ist “fast” alles machbar.

Schauen Sie sich unsere Maschinenliste an.

• Groß und Schwer ist unsere Spezialität. Wo andere

Fertiger aufgeben, fangen wir grade erst an!

Vergewissern Sie sich selbst

– etwa durch ein persönliches Gespräch.

Barler Str. 40 · 48683 Ahaus – Wüllen

Tel: (0 25 61) 9 85 85

info@erka-maschinenbau.de · www.erka-maschinenbau.de

Wüllen erleben I 37


Spanndecken mit angepasster Beleuchtung

schaffen Wohlfühlatmosphäre

EINRICHTEN MIT LICHT

Wenn die Tage im Winterhalbjahr kürzer sind, sehnen wir

uns nach Helligkeit. Kommst du in ein Zimmer, geht dein

erster Griff meistens zum Lichtschalter. Neben Möbeln,

Farben und Dekoration ist die Beleuchtung ein wichtiger

Faktor dafür, dass du dich wohlfühlst. Sie macht einen

Raum gemütlich und lässt dich das langweilige Grau der

kalten Jahreszeit im Nu vergessen.

Licht spielt als Einrichtungselement eine wichtige Rolle

und sollte sorgfältig geplant werden.

Brauchst du Licht zum Essen, Lesen, Fernsehen, Arbeiten

oder Entspannen, wie zum Beispiel im Wohnzimmer,

dann muss die Beleuchtung vielen Wünschen gerecht

werden. Ganz klar, dass eine einzelne Leuchte keine

Stimmung zaubert und den vielen unterschiedlichen Ansprüchen

an die Beleuchtung nicht gerecht werden kann.

Glücklicherweise steht uns heute die moderne LED-

Technik mit all ihren Möglichkeiten zur Verfügung: Spots,

flächige oder indirekte Beleuchtung, biodynamisches

Licht, um nur einiges zu nennen, lassen sich zu einer optimalen

Beleuchtung kombinieren.

Eine neue Beleuchtung kannst du gut in Kombination mit

einer Plameco Spanndecke nachrüsten, denn da die Spanndecke

direkt unter der alten Decke montiert wird, entsteht

ein Zwischenraum, in dem sich die Kabel verbergen

lassen. Ob hochglänzend oder matt, mit Accessoires oder

ohne: Plameco Spanndecken sind seit über 35 Jahren die

ideale Methode zur Umgestaltung von Wohnräumen. Die

Montage sowohl der Decke als auch der Beleuchtung erledigen

Profis meistens innerhalb nur eines einzigen Tages

für dich. Dabei müssen sie die alte Decke nicht entfernen,

ein Grund dafür, dass die Montage einer Plameco

Spanndecke eine saubere Sache ist. So verbesserst du

mit Spanndecken von Plameco nicht nur das Ambiente im

Wohnzimmer, sondern auch die Atmosphäre in Hausflur,

Kinderzimmer, Büro und Schlafbereich. Selbst der Küche

und dem Bad, Räumen also, in denen generell eine höhere

Luftfeuchtigkeit herrscht, kannst du mittels einer Spanndecke

mit Beleuchtung eine völlig andere Wirkung verleihen.

Im breiten Plameco-Sortiment finden sich schöne

Varianten für alle Geschmäcker. Mehr Informationen, unter

anderem zu dem Gestaltungsspielraum mit moderner

LED-Beleuchtung, sowie den direkten Weg zum nächsten

Fachbetrieb findest du auf www.plameco.de./gescher

Man erkennt sie

sofort ... Menschen

mit einer

Plameco Decke

Plameco Spanndecken

Schuckertstraße 30

48712 Gescher

0 02542 - 2777 | plameco.de

38 I Wohnen & Einrichten


Fotos: djd/NEHER

Auf Knopfdruck

INSEKTENSCHUTZ

So schön sonnige Tage im Garten und laue Abende auf

der heimischen Terrasse auch sind. Mückenstiche und

das lästige Summen von Fliegen, die einem buchstäblich

den Schlaf rauben können, zählen zu den unangenehmen

Begleiterscheinungen der warmen Jahreszeit. In der Natur

erfüllen Insekten natürlich eine wichtige Funktion – in

den eigenen vier Wänden hingegen kann man gerne auf

diese Untermieter verzichten. Extrabreite Terrassentüren,

wie sie in der modernen Architektur gang und gäbe

sind, laden die Summer und Krabbler aber förmlich ins

Haus ein. Wichtig ist hier ein wirksamer Schutz, der auf

insektenfreundliche Weise wieder für ruhige Verhältnisse

im Inneren sorgt.

Passende Lösung für extrabreite Terrassentüren

Der ständige Griff zu Insektiziden muss nicht sein. Spezielle

Gewebe halten die fliegenden und krabbelnden Lebewesen

ab, ohne ihnen Schaden zuzufügen. Allerdings

reichen die gängigen Schutzgitter für extrabreite Türöffnungen

an der Terrasse nicht aus. Zudem soll es möglich

sein, die Insektenbarriere flexibel zu öffnen und zu

schließen. Bei Herstellern wie Neher gibt es dazu eine

Vielzahl an Lösungen, unter anderem Schiebeanlagen,

Plissees oder auch Elektrorollos. Sie lassen sich besonders

komfortabel per Knopfdruck betätigen.

In wenigen Sekunden fahren sie hoch oder runter, bei

Nichtgebrauch verschwinden sie komplett in ihrem kompakten

Rollokasten. Fachbetriebe vor Ort kümmern sich

darum, den Schutz maßgenau für die jeweilige Türöffnung

anzufertigen und exakt einzusetzen.

Elektrorollo ins Smarthome einbinden

Der Elektromotor des Rollos macht die Handhabung nicht

nur besonders bequem. Gleichzeitig ist es auf diese Weise

möglich, die Schutzvorrichtung in eine vorhandene

Smarthome-Installation einzubinden und mit verschiedenen

gängigen Systemen der Haussteuerung zu verknüpfen.

Wichtig zu wissen ist unter anderem, dass das Schutzgewebe

zwar Mücken, Fliegen und Spinnen aufhält, Luft

und Licht hingegen ungehindert ins Haus strömen lässt.

Mit nur 0,15 Millimeter pro Faden ist das Material so dünn,

dass es fast unsichtbar ist. Der Lichteinfall ins Wohnzimmer

wird somit nicht beeinträchtigt, außerdem ist das Gewebe

reißfest und witterungsbeständig. (djd)

Wohnen & Einrichten I 39


40 I Wohnen & Einrichten


Leitungswasser

AUF KNOPFDRUCK

In alten Hausrohrleitungen können sich unerwünschte

Verunreinigungen befinden, unter anderem Chlor oder

metallische Ablagerungen wie Blei und Eisen. Mit Wasserfiltern

lassen sich diese aus unserem Trinkwasser

entfernen. Wer zum Filtern kein extra Gerät in die Küche

stellen möchte, kann auch multifunktionale Trinkwasserarmaturen

mit integrierten Aktivkohlefiltern nutzen.

Mit diesen Filtern lässt sich das Leitungswasser obendrein

auf verschiedene Arten zubereiten.

Trinkfertig aus dem Hahn

Der eine mag sein Wasser still, der andere mit Sprudel,

manche bevorzugen ihr Wasser gekühlt. Mit einer multifunktionalen

Trinkwasserarmatur passt jeder Nutzer im

Haus das Leitungswasser seinen individuellen Vorlieben

an. Zudem spart man sich den Kauf, das Schleppen und die

Lagerung von umweltschädlichen Plastikflaschen. Multifunktionale

Armaturen gibt es in mehreren Varianten. Der

smarte Wasserspender Re.Source hält zu der Basisversion

Modelle mit Zusatzprogrammen bereit. Neben der Möglichkeit,

das gewünschte Getränk gekühlt oder ungekühlt

aus dem Wasserhahn zu zapfen, lassen sich persönliche

Lieblingskombinationen abspeichern oder eine Kindersicherung

für die Heißwasserzubereitung von Tee und

Heißgetränken aktivieren.

Alternative zu Putz

HOCHWERTIGE GLATTVLIESE

In puncto Wohnraumgestaltung sind glatte Wände in aller

Munde. Um sie zu realisieren, greifen viele von uns zu

Putz – oft ohne zu wissen, dass wir in einer Glattvliestapete

eine prima und leicht zu verarbeitende Alternative

finden. Mit entsprechend hochwertigen Tapeten lassen

sich nicht nur optisch die gewünschten homogenen

Wandflächen verwirklichen. Die Vliese üben auch einen

Schutz auf die Wand selbst aus und leisten einen Beitrag

zu mehr Behaglichkeit im Raum.

Sie können auf vielfältigste Weise anstelle der rein „nackten

Wand“ zum Einsatz kommen. Ein Aspekt ist z. B. ihre

rissüberbrückende Eigenschaft: Da Wände und Putze arbeiten,

entstehen v. a. in Neubauten häufig Spannungen

und folglich unschöne Risse. Eine Vliestapete ist in der

Lage, diese Bewegungen „mitzugehen“ – das Wandbild

bleibt so unangetastet ansprechend. Auch versehentliche

Stöße fängt sie besser ab als reiner Putz. Während

Letzterer übrigens bei Anwendung zunächst angerührt,

in mehreren Spachtelgängen an die Wand gebracht und

immer wieder glattgeschliffen werden muss, genügt es

beim Glattvlies, die saubere Wand einzukleistern, das

Auf das Zubehör achten

Um Kosten zu sparen, sollten Verbraucher auf eine Armatur

Wert legen, die über getrennte Wasserführungen

verfügt. Das ermöglicht, beispielsweise zum Spülen nur

ungefiltertes Wasser herauszulassen. Die Wartung eines

Trinkwasserspenders ist besonders einfach bei Modellen

mit Touchdisplay. Diese geben klare Instruktionen, wie

man etwa den Wasserfilter tauscht oder eine neue CO2-

Kartusche einsetzt. Wichtig ist auch, dass es sich bei den

Verbrauchsmaterialien nicht um ein herstellereigenes,

geschlossenes System handelt. Besser ist es, wenn die

Austausch-Gaszylinder für die Kohlensäure in vielen Supermärkten

und Drogerien befüllt vorliegen. (djd)

Glattvlies Bahn um Bahn ins Kleisterbett einzulegen und

eine kurze Trock danach mit jedem Wunschanstrich versehen

werden. Soll der Ursprungszustand der Wand wiederhergestellt

werden, ziehen wir die gestrichene Tapete

einfach von der Wand ab. Und nicht zuletzt handelt es

sich um atmungsaktive, feuchtigkeitsregulierende Qualitätsprodukte,

die das Raumklima verbessern können und

obendrein als wohngesunde Wandbeläge frei von PVC

und anderen gesundheitsgefährdenden Inhaltsstoffen

sind. (HLC)

Foto: djd/REHAU Foto: HLC/Erfurt Tapeten

Wohnen & Einrichten I 41


Wir waschen Ihre Betten • Zuhause Probeschlafen

Matratzen • Bettsysteme • Nackenstützkissen

IHRE ANZEIGE

WOHNEN

IN

& EINRICHTEN

Jürgen Klümpers

Ihr Bettenexperte

Ahaus-Wessum in Richtung Ottenstein

Tel.: 0 25 61 / 8 23 76

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9-12.30 u. 14.30-18 Uhr, Sa. 10-12.30 Uhr

www.bettenhaus-kluempers.de

RUFEN SIE UNS AN

WIR BERATEN SIE GERNE

Tel.: 02564 / 95 09 99 00

LED – Das Licht der Zukunft

Hegebrockstrasse 73 · 48703 Stadtlohn · Tel: +49 (0)2563 969 64 10

info@led-grosshandel.com · www.led-grosshandel.com

42 I Wohnen & Einrichten


Foto: djd/Rummel Matratzen/Getty Images/andresr

Unterstützung von Kopf und Nacken

DAS RICHTIGE KISSEN

Jeder hat nun einmal seine eigenen Schlafgewohnheiten

und Vorlieben, die bei der Auswahl der Unterlage fürs

Bett eine wichtige Rolle spielen sollten. Bei einer Beratung

im örtlichen Fachhandel lässt sich der individuelle

Bedarf ermitteln. Das gilt nicht nur für Bett und Matratze,

sondern ebenso für ein gutes Kissen - doch dessen Bedeutung

wird oft noch unterschätzt.

Dynamikschläfer oder Kuscheltyp?

Kopf, Nacken und Schultern sind bei vielen besonders

gefordert. Wer etwa den ganzen Tag am Schreibtisch

verbringt, leidet häufig unter Verspannungen. Ein allzu

weiches Kissen bietet aber nicht genügend Halt, damit

sich dieser Körperbereich nachts wieder erholen kann.

"Schlafexperten und Orthopäden raten heute vielfach zu

Nackenstützkissen, weil sie viel punktgenauer die angespannten

Bereiche unterstützen und entlasten können",

schildert Klaus Neudecker von Rummel Matratzen. Beim

Kissenkauf rät auch er dazu, sich nicht für das erstbeste

Modell zu entscheiden, sondern die eigenen Schlafvorlieben

zu beachten. Dabei unterscheidet der Fachmann vier

Schlaftypen: Dynamikschläfer, die sich nachts viel bewegen,

benötigen ein Kissen mit hoher Punktelastizität, das

unterstützt und gleichzeitig Bewegungsfreiheit bietet.

Für Kuschelschläfer, die bevorzugt in Seitenlage ruhen,

eignet sich eine Variante mit druckentlastenden Eigenschaften

für Geborgenheit und Wärme. Bei Wohlschläfern,

die besonderen Wert auf gesundheitliche Aspekte

legen, sollte sich das Kissen der individuellen Anatomie

anpassen und die Kopf- und Nackenpartie stabilisieren.

Klimaschläfern hingegen ist es schnell zu warm. Für sie

gibt es spezielle Modelle mit klimaregulierenden, antiallergenen

und atmungsaktiven Materialien.

Individuelle Schlafberatung im Fachhandel

Auch beim Kissenkauf kommt es somit auf viele Details

an. Empfehlenswert ist es, eine persönliche Beratung im

örtlichen Fachhandel zu nutzen, um die passende Schlafunterlage

zu finden. Wer die Unterstützung eines individuell

angepassten Nackenstützkissens selbst unterwegs

nicht mehr missen möchte, erhält bei diesem Hersteller

auch handliche Reisekissen mit hohem Liegekomfort. (djd)

Foto: djd/Rummel Matratzen

Wohnen & Einrichten I 43


komplettrenovierung

Fliesenhandel

cken Sie Fliesenverlegung

unsere Musterbäder

en neuesten Badkomplettrenovierung

ntrends 3D-Badplanungen

aus Italien!

Innentüren (in Ahaus)

Klümper

k 6

haus

Fleehook 6

48683 Ahaus

Öffnungszeiten:

fon 02561 - 95430

info@fliesen-kluemper.de

fon 02561 - 95430

info@fliesen-kluemper.de

www. fliesen-kluemper.de

gszeiten:

Mo.-Fr. 8.00-12.30 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

.00-12.30 Uhr u. 14.00-18.00 Uhr · Sa. 8.00-13.30 Uhr

Sa. 8.00-13.00 Uhr

Klümper

straße 98

er Hagebau Markt)

chtrup

1000 m 2 Fliesenausstellung

fon 02553 - 72279-0

www. fliesen-kluemper.de

info@fliesen-kluemper.de

www. fliesen-kluemper.de

gszeiten:

.00-13.00 Uhr u. 14.00-18.00 Uhr · Sa. 9.00-13.00 Uhr

Laurenzstraße 98

(gegenüber Hagebau Markt)

48607 Ochtrup

1000 m 2

Fliesenausstellung

Fliesenhandel

Fliesenverlegung

Naturstein

3D-Badplanungen

Innentüren

Rufen Sie uns an und vereinbaren

(in Ahaus)

fon 02553 - 72279-0

info@fliesen-kluemper.de

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 9.00-13.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr

Sa. 9.00-13.00 Uhr

Sie noch heute einen Termin

zur individuellen Beratung!

Wir sind spezialisiert auf:

• Wärmepumpen

• Öl- und Gasheizungsanlage

• Komplettbäder

• barrierefreie Bäder

• Klimaanlagen

Service wird bei uns GROß geschrieben

• Kundendienst

• Termine vor Ort

• unverbindliches und kostenloses Angebot

• Projektplanung

• „Alles aus einer Hand“ (Zusammenarbeit mit angrenzenden Gewerken)

Gartenstraße 12

48712 Gescher

Tel.: 02542 1539

Fax: 02542 2239

E-Mail: info@wortmann-gescher.de

www.wortmann-gescher.de

44 I Wohnen & Einrichten


Hochwertig und barrierefre

DAS ZWEITE BAD

Während die Ersteinrichtung des Familienbads in jüngeren

Jahren oft budgetorientiert erfolgen muss, wünschen

sich viele Bauherren beim zweiten Bad mehr Komfort

und ein Stück Luxus.

Keine Kompromisse mehr

Im neuen Bad wollen gerade Ältere keine Kompromisse

mehr eingehen. Das Wohlfühlbad soll genügend Platz

und Bewegungsfreiheit bieten und barrierefrei nutzbar

sein. Wenn der vorhandene Grundriss dafür zu klein ist,

kann in vielen Fällen durch das Versetzen von Wänden

mehr Raum geschaffen werden. So kann beispielsweise

das Bad mit einem angrenzenden, nicht mehr genutzten

Kinder- oder Arbeitszimmer zusammengelegt werden.

Komfort und Erscheinungsbild

Die Atmosphäre im Bad wird neben dem Mobiliar und

der Sanitärkeramik entscheidend von der Wand- und

Bodengestaltung geprägt. „Da nur circa zehn Prozent

der Kosten einer Badsanierung auf die Fliesen entfallen,

lohnt es sich nicht, ausgerechnet am wesentlichen

Gestaltungselement zu sparen", sagt Corinna Mensing,

Architektin und Geschäftsführerin des Fachverbands

Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen

Baugewerbes. Denn bei fachgerechter Verlegung können

Wand- und Bodenfliesen laut Mensing jahrzehnte-

lang den hohen Beanspruchungen im Bad standhalten,

während Armaturen, Waschtische oder die Sanitärkeramik

oft schon nach einigen Jahren ausgetauscht werden

müssen.

Bodenebene Duschen mit Fliesen sind rutschsicher

und optisch ansprechend

Moderne Bodenfliesen sind eine gute Basis für einen

barrierefreien bodenebenen Duschbereich, der heute

Standard im modernen Komfortbad ist. In die Auswahl

der Beläge sollten neben ästhetischen Kriterien auch

praktische Erwägungen einfließen. Rutschhemmende

Oberflächen etwa bieten bessere Standsicherheit in

Feuchtbereichen in jeder Lebenssituation. Die deutschen

Fliesenhersteller bieten zahlreiche Bodenfliesen, die in

einheitlichem Dekor in verschiedenen Rutschhemmklassen

erhältlich sind. So kann die Standfläche unter der

Dusche mit einer stark rutschhemmenden Fliese versehen

werden, während im übrigen Bad eine Bodenfliese

in einer niedrigeren Rutschhemmung gestaltet werden

kann. (djd)

Foto: djd/Deutsche-Fliese.de/Villeroy & Boch Fliesen

Wohnen & Einrichten I 45

Foto: djd/Deutsche-Fliese.de/Kingenberg


46 I Wohnen & Einrichten

Unsere Leistungen:

• Dachsanierungen und Neueindeckungen

• Schiefer- und Blecheindeckungen und -Verkleidungen

• Fassadenherstellung aus Metall (Kupfer, Zink,

Aluminium)

• Schiefer-/Kunstschiefereindeckung & Verkleidung

• Einbau von Dachfenstern

• Anbringung und Instandsetzung von Dachrinnen

• Herstellung von Dachstühlen, -ausbauten,

-überständen und Carports

• Erstellung von Dachgärten und Begrünung

• Photovoltaik

• Flachdacharbeiten und Bitumenbasis oder mit

PVC-Dachbahnen

• Bauwerksabdichtungen

• Hubsteiger- und Baukranvermietung


Ausbau des Dachgeschosses

RAUMRESERVE

Ein hochwertiger, dichter und wärmegedämmter Dachausbau

ist eine Aufgabe für den Profi – von der Planung

über die Genehmigung bis zur Ausführung. "Fehler am

Dach wirken sich langfristig auf das gesamte Haus und

seine Bausubstanz aus", betont Anja Nitsche vom Gesamtverband

Deutscher Holzhandel e.V.: "Vor einem Umbau

sollten Dachstuhl und Dacheindeckung gründlich auf

Schadstellen und Schädlingsbefall untersucht werden,

da die Dachkonstruktion nach einem Ausbau nur noch

von außen erreichbar ist." Ansprechpartner dafür sind

der Holzfachhandel sowie Zimmerer- und Dachdeckerbetriebe.

Sie können auch beurteilen, ob für den geplanten

Ausbau eine vorherige Genehmigung notwendig ist –

dazu gibt es regional unterschiedliche Vorgaben. Zudem

profitieren Hausbesitzer von staatlichen Fördertöpfen

über die KfW oder von attraktiven steuerlichen Vorteilen.

Oft ist dafür eine Antragstellung notwendig, bevor die Arbeiten

beginnen.

Mehr Platz schaffen mit einer Dachaufstockung

Häufig reicht es bereits aus, das vorhandene Dach zu

dämmen und die Fläche darunter wohnlich zu gestalten.

Wenn der Platz nicht genügt, gibt es noch weitere

Möglichkeiten: eine sogenannte Aufsattelung, bei der

das ganze Dach angehoben wird, oder eine Aufstockung.

Zahlreiche Altbauten können zum Beispiel mithilfe der

leichten Holzbauweise um ein Geschoss – und manchmal

sogar zwei – erweitert werden. Allerdings bedarf eine

Aufstockung immer einer Baugenehmigung und professioneller

Planung und Ausführung. Mit neuen, großen

Fenstern, einem schönen Holzboden und dazu passenden

Innentüren erhält die Dachfläche viel Wohnlichkeit.

Selbst Nischen und Schrägen lassen sich mit maßgeschneiderten

Einbauschränken verschönern. Stauraum

kann man schließlich nie genug habe. (djd)

Foto: djd/Gesamtverband Deutscher Holzhandel

Möbelaustellung vor Ort

TV-Möbel Mediamöbel Soundmöbel HIFI-Racks

Möbel direkt

vom Hersteller

+49 (0) 25 67 - 93 97 63 www.roterring.eu

Wohnen & Einrichten I 47

Anzeige Ebito 155x107.indd 1 03.11.2020 10:49:21


In trockenen Sumpfgebieten in Südafrika ist sie ursprünglich

zu Hause, die Calla. Ihre kelchförmige Blüte sieht einfach

edel und anmutig aus. Die Pflanze ist in diversen Blütenfarben

zu haben, so z.B. in Gelb, Weiß, Lila oder Orange.

Zwischen Mai und August blüht sie. Während dieser Zeit

geben Sie am besten alle zwei bis drei Wochen ein wenig

Flüssigdünger ins Gießwasser. Sie mag sonnige Plätze,

aber keine direkte und sehr heiße Mittagssonne. Ein direktes

Pflanzen ins Beet empfiehlt sich nicht, da die Calla aus

wärmeren Gefilden kommt, sollte man sie zum Überwintern

auf jeden Fall ins Haus holen. Die Erde bzw. das Substrat

sollten immer feucht gehalten werden. Ein übermäßiges

Gießen, so dass Staunässe entsteht, sollte man aber auf jeden

Fall vermeiden. Die „Zimmer“-Calla sollte regelmäßig

Exotischer Gast aus Südafrika

DIE „ZIMMER”-CALLA

umgetopft werden, d.h. etwa einmal im Jahr. Dazu gibt man

am besten frischen Substrat ins Gefäß. Zuvor sollte der Topf

gründlich gereinigt werden. Bei der Pflege der Calla empfehle

ich das Tragen von Handschuhen, da die Blätter giftig

sind und durchaus schon einmal „Ausschlag“ auslösen

könnten. Beim Umtopfen sollten auch die zu lang gewordenen

Wurzeln gekürzt werden. Sollten Sie die Calla, doch ins

Beet gepflanzt haben, müssen Sie sie zum Winter auf jeden

Fall wieder ausgraben. Sie können die Knollen z.B. im Keller,

dunkel und bei ca. 10 Grad Celsius lagern.

Klaus Ikemann, Gärtner, Geschäftsführer Westmünsterland

Gartencenter Hilgert GmbH & Co. KG,

www.gartencenter-hilgert.de

IHRE ANZEIGE

IN

GARTENSAISON

Westmünsterland

Gartencenter Hilgert

GmbH & Co. KG

Wüllener Str. 94 · 48683 Ahaus

Tel.: 0 25 61 / 93 04 - 0

www.gartencenter-hilgert.de

RUFEN SIE UNS AN

WIR BERATEN SIE GERNE

Tel.: 02564 / 95 09 99 00

48 I Gartensaison


Alle Gärten sind sehr schön, jeder gibt einen anderen

Blick auf das Gärtnern. Sie liegen in kurzem Abstand zueinander,

also bietet sich ein Besuch auch im Rahmen

einer Fahrradtour an. Die Gärten “Bannink” und “D'n

Uuthook” oder “de Valk” liegen 12 km auseinander. Garten

”Hof te Ruurlo” befinden sich dazwischen.

Familie Bannink, Barchem

Dieser Garten ist zwar mit 950 m² etwas kleiner, besticht

dafür aber mit einer ganz eigenen Atmosphäre. Es gibt

einen Vorgarten und einen Garten hinter dem Haus, die

sehr unterschiedlich sind. Gerade Linien aber überschwängliche

Beete. Gemütliche Sitzplätze und schöne

Eckchen laden zum Verweilen ein. Fam. Bannink, Lochemseweg

6, NL-7244 AB Barchem. Kaffee oder Tee

erhältlich.

“D’n Uuthook”, Ruurlo

D'n Uuthook ist ein Garten im Außenbereich von Ruurlo,

der immer wieder überrascht. Die 4.000 m² wurden

in drei unterschiedliche Bereich geteilt, darin sind ein

Naturteich und zwei Folienteiche zu finden. Der Rasen

ist von großen Staudenbeeten eingefasst, in denen eine

Vielzahl der unterschiedlichsten Pflanzen zu finden sind –

darunter viele bekannte aber auch sehr viele unbekannte.

Es gibt viele Sitzgelegenheiten von denen man mit einer

Tasse Kaffee den Garten in Ruhe genießen kann. Bei

schlechtem Wetter wird der Kaffee im „Koffieheuksken“

gereicht. Dieser Raum ist wie eine alte Bauernküche eingerichtet

und dort sind viele alte Gebrauchsgegenstände

zu bewundern. d'n Uuthook, Benny und Diny Schepers,

Morsdijk 9, NL-7261 RX Ruurlo www.dnuuthook.nl.

Tasse Kaffee oder Tee erhältlich.

Mit schönen Textilien zu Wohlfühlorten

OFFENE GÄRTEN IN BARCHEM UND RUURLO, NL

“De Valk” Ruurlo

Ein romantischer Landschaftsgarten von rund 5.000 m²

mit sehr viel Staudenbeeten. Der Grundentwurf stammt

von dem niederländischen Gartendesigner Harry Esselink,

die Bepflanzung von der Besitzerin. In den Beeten

sind ganz besondere Stauden, Sträucher und Bäume

zu finden. Alle Farben sind erlaubt: rot, gelb, und auch

orange sind mit von der Partie! Es ist ein Garten der zum

Lustwandeln einlädt und durch den offenen Charakter

wird die schöne Umgebung perfekt mit eingebunden.

Im Hinblick darauf, dass viele Gräser und Herbstblüher

wie Astern und Dahlien im Garten eingesetzt wurden, ist

der Garten bis weit in den September noch einen Besuch

wert. Alle Besucher sind herzlich willkommen unter „de

berg”, von wo aus man den Garten so richtig genießen

kann! “Garten De Valk”, Dineke Brethouwer, Buitenvelderweg

2, NL-7261 VK Ruurlo. www.tuindevalk.nl

Tasse Kaffee oder Tee erhältlich.

“Hof te Ruurlo”, Ruurlo

Der 1.100 m² große Garten ist durch Mauern und Taxushecken

in verschiedene Bereiche eingeteilt und bietet durch

viele Gucklöcher wieder neue tolle Einblicke – dies macht

jeden Besuch auf´s Neue wieder spannend. Es sind sehr

viele, oft auch sehr besondere Pflanzen in dem Garten im

Cottage-Style zu finden. Ein Highlight sind die 600 unterschiedlichen

Sorten von Hostas (Funkien). Jeder Millimeter

wurde genutzt, hierdurch hat natürlich auch kein Unkräutchen

mehr eine Chance. Viele Pflanzen – vor allem

auch die Hostas und Heuchera’s – stehen in Töpfen (fast

800 Stück), so dass immer wieder neue Arrangements entstehen

können. Teiche, Terrassen und Sitzplätze, von denen

aus man den Garten aus verschiedenen Blickwinkeln

betrachten kann, komplettieren das Bild. “Hof te Ruurlo”,

neben der Mühle Agneta. Borculoseweg 40, NL-7261 BK

Ruurlo www.hofteruurlo.nl. Kaffee oder Tee erhältlich.

Mit (z.B. Hosta) Verkaufsecke.

Die Gärten sind nur beschränkt für Rollstuhlfahrer, Rollatoren,

Kinderwagen, etc. zugänglich. Hunde sind leider

nicht erlaubt. Alle Gärten sind von 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr

geöffnet.

Gartensaison I 49


Martin Warlier, Markus Nienhaus Elferink, Nick Nielsen und Christopher Gericks

10-jähriges Jubiläum

bwn Kunststofftechnik GmbH

Martin Warlier und Markus Nienhaus Elferink gründeten im

Mai 2011 an der von-Braun-Straße 7 das Kunststoff verarbeitende

Unternehmen bwn. Seitdem ist bwn Kunststofftechnik

stetig gewachsen und hat sich bis heute mit aktuell

46 kompetenten Fachleuten erfolgreich am Markt etabliert.

„Als wir uns damals entschlossen, unser Unternehmen zu

gründen, konnten wir gemeinsam auf 34 Jahre technisches

Know-How zurückgreifen“, blicken die beiden Geschäftsführer

auf die Anfänge ihrer unternehmerischen Herausforderungen

zurück.

Um neben dem technischen Bereich auch im Vertrieb gut

aufgestellt zu sein, stellten sie Martin Bomer als Salesmanager

ein, der kurz darauf Teilhaber und Geschäftsführer

wurde. Theo Oberkamp war vor 10 Jahren ihr erster Mitarbeiter

und Jan Overkamp wurde der erste Auszubildende

bei bwn. „Heute sind wir ein junges Team und legen seit unserem

Start großen Wert auf ein familiäres Arbeitsklima“,

sagt Martin Warlier. Markus Nienhaus Elferink erinnert daran,

dass die Produktionsfäche im Unternehmen zunächst

1.430 Quadratmeter betrug: „Damals konnten unsere Kinder

am Wochenende in der Halle Inliner fahren, heute besetzen

wir 2500 Quadratmeter und platzen schon wieder

aus allen Nähten“, freuen sich die Geschäftsführer über die

positive Entwicklung. bwn fertigt Kunststoffbauteile für die

Lebensmittelindustrie, die Pharmaindustrie, Getränke- und

Abfüllindustrie und für den Maschinenbau.

„Jede Maschine ist nur so gut, wie der Mensch, der sie bedient“

– lautet der Leitsatz von bwn Kunststofftechnik. Denn

die Erfahrung des Vredener Unternehmens im Umgang mit

unterschiedlichen Bearbeitungsverfahren, das Gespür für

Menschen und Material, sowie die flexible Projektplanung,

lassen binnen kürzester Zeit formvollendete Produkte entstehen.

„Die passgenaue Zerspanung von Sonderanfertigungen

und Serienbauteilen aus Kunststoff, für komplexe

Produktions- und Fertigungsanlagen sind unser Spezialgebiet“,

hebt Markus Nienhaus Elferink hervor. Mit modernen

Maschinen und teuersten Materialien fertigt bwn Kunststofftechnik

seit 10 Jahren erfolgreich und termingerecht

formvollendete Produkte. Die kompetenten Fachleute von

bwn Kunststofftechnik sorgen dafür, dass jedes Projekt

erfolgreich abgewickelt werden kann und Produkte von

höchster Qualität entstehen. Das Ergebnis sind begeisterte

Kunden. „Unsere Erfolgsformel lautet: vorausschauend

planen und dennoch flexibel und schnell reagieren“, verraten

die Geschäftsführer ihr Rezept für die Bewältigung aller

unternehmerischen Herausforderungen. Dazu zählt auch,

dass bwn Kunststofftechnik seit der Unternehmensgründung

die Digitalisierung in den Vordergrund stellt. So wurde

sofort ein ERP-System installiert und die Prozesssicherheit

durch den Einsatz und die Optimierung eines modernen

Cam Systems garantiert.

50 I Wirtschaft & Ausbildung


PR-Seite

Martin Bomer

Markus Nienhaus Elferink trat im Jahr 2015 aus privaten

Gründen aus Gesellschafter zurück und arbeitete anschließend

als Abteilungsleiter CAD/CAM, wo er die Strukturen

und Abläufe im Unternehmen weiter optimierte. Mit seinem

Spezialwissen, im Bereich der Schneckenfertigung, wurde

bwn zu einem namhaften Produzenten der Pharmaindustrie.

Durch die Anschaffung eines Gravurlasers konnte bwn seine

Produkte weiter veredeln. „Das Managementsystem nach

DIN EN ISO 9001 hat uns weitere Türen geöffnet und im Jahr

2019 konnten wir durch die Teilnahme am Projekt GEP Lean

& Green unsere Prozessabläufe und Organisationsstrukturen

noch mehr optimieren“, hebt Markus Nienhaus Elferink

hervor. Als Martin Bomer im Sommer des vergangenen Jahres

als Geschäftsführer und Teilhaber ausschied und seinen

wohlverdienten Ruhesstand antrat, stieg Markus Nienhaus

Elferink wieder als Geschäftsführer ein. Die Vertriebsleitung

übernehmen seitdem Nick Nielsen (Niederlande und Beneluxstaaten)

und Christopher Gericks (deutsch-sprachiger

Raum) . Beide blicken auf mehrjährige Erfahrungen im Unternehmen

bwn und sind Experten in der Kunststoffbranche.

bwn Kunststofftechnik GmbH ist zurzeit sogar „Systemrelavant“

– das Vredener Unternehmen liefert Kunststoffteile für

Impfstoff-Abfüllanlagen. So wird aktuell so mancher Auftrag

intern mit dem Namen „Coronaprojekt“ bezeichnet. Diese

Aufträge liefert das Vredener Unternehmen, genau wie alle

anderen, kurzfristig und termingerecht in der bewährten

bwn-Qualität.

10 Jahre bwn – großes Wachstum: In den vergangenen

zwei Jahren investierte bwn Kunststofftechnik 1,2 Millionen

Euro in CNC-Fräs- und Drehmaschinen. „Trotz der Corona-

Pandemie wurden wir unserem Ruf als guten, zuverlässigen

und schnellen Lieferanten gerecht und konnten unseren

Umsatz 2020 gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent steigern“,

freuen sich die beiden Geschäftsführer.

Martin Warlier und Markus Nienhaus Elferink bedanken

sich anlässlich des 10-jährigen Bestehens von bwn Kunststofftechnik

bei allen Mitarbeitern, für ihren großen Einsatz

und ihr Engagement, der maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens

beigetragen hat. Natürlich richten sie auch ein

herzliches „Dankeschön“ an alle Lieferanten und Kunden,

für die konstruktive Zusammenarbeit während der vergangenen

10 Jahre. Gemeinsam mit ihren motivierten Mitarbeitern

freuen sich Martin Warlier und Markus Nienhaus Elferink

auf alle zukünftigen Herausforderungen und schauen

positiv in die Zukunft ihres Unternehmens bwn Kunststofftechnik

GmbH.

von-Braun-Straße 7 · 48691 Vreden

Tel: (0 25 64) 8 86 46 00

info@b-w-n.com · www.in-form-vollendet.de

Wirtschaft & Ausbildung I 51


BENGFORT

PARTNER

Wir sind eine überregional tätige, expandierende mittelständische

Kooperation aus Steuerberatern, Rechtsanwälten und Notar.

ABBING

PARTNER

STEUERBERATER • RECHTSANWÄLTE • NOTAR

Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine/n

Lohn- & Finanzbuchhalter/in m/w/d

Wir bieten Ihnen ein attraktives Gehalt, flexible Arbeitszeiten, Homeoffice,

Gesundheitsvorsorge und vieles mehr. Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen,

gerne auch vorab per E-Mail: info@bengfort-abbing.de

Stadtlohner Straße 27 • 48691 Vreden • Fon: 0 25 64 / 93 14 - 0

BENGFORT • LAMMERS + PARTNER

STEUERBERATER mbB • DIPLOM BETRIEBSWIRTE

ABBING + PARTNER

RECHTSANWÄLTE mbB • NOTAR

52 I Wirtschaft & Ausbildung


Lagerfläche nun 6.000 m 2

DIE GROUP24 AG WÄCHST

Derzeit arbeitet das Team der group24 auf 950 qm Bürofläche,

hinzu kommt ein 3.000 qm großes Lager. Mit

der anstehenden Erweiterung wird die Lagerfläche am

Standort auf 6.000 qm verdoppelt. Für die 70 Angestellten

sollen neben den bestehenden 950 qm im ersten Abschnitt

200 qm weitere Bürofläche geschaffen werden –

mit Optionen zum weiteren Ausbau. „Aktuell erzielen wir

vor allem in unserem Bestandsgeschäft dem IT-Vertrieb

und IT-Beratung ein deutliches Wachstum. Auch der Bereich

Managed Service und die IT-Entwicklungsthemen

werden immer stärker nachgefragt. Ergänzend dazu

bauen wir gerade weitere Geschäftsbereiche auf, für die

wir Flächen benötigen. Derzeit erweitern wir deshalb unser

Team.“, betonen Marc Eismann und Christian Hornhues,

beide Vorstand der group24

Die Corona-Pandemie und der Trend zum Homeoffice

sind aus Sicht der group24 kein Grund, die angestrebte

Erweiterung auf Eis zu legen oder das Thema langsamer

anzugehen – im Gegenteil: „Für unser unternehmerisches

Wachstum ist die derzeitige Lage ein Beschleuniger.

Denn schon lange ist die IT-Beratung rund um Digitalisierung

und Zentralisierung ein wichtiger Kern unserer

Arbeit für Kunden“, so Christian Hornhues. Aus der langjährigen

Erfahrung wissen die Experten der group24 aber

auch: In der Post-Corona-Zeit wird der Mix aus On- und

Offlinetreffen den Arbeitsalltag bestimmen. Die group24

schlägt deshalb mit den derzeitigen Objektplanungen

eine wichtige Brücke und wird den Teams auch künftig

den Mix der Möglichkeiten bieten – dabei bleibt Gescher

ohne Frage der Dreh- und Angelpunkt.

Wirtschaftsförderung Ahaus

UNTERNEHMENSBESUCH WENKER GMBH & CO. KG

Auf Einladung von Geschäftsführer Matthias Leers besuchte

die städtische Wirtschaftsförderin Katrin Damme

die Wenker GmbH & Co. KG. Wenker ist Spezialist im

Bereich der Blechverarbeitung. Die Einsatzbereiche sind

vielfältig. Viele der Anlagen bzw. Module werden in Ahaus

gefertigt und dann von Monteuren der Firma weltweit vor

Ort verbaut und in Betrieb genommen. Die Corona-Pandemie

verlangt von Wenker viel Flexibilität. Da einige Branchen

ausgebremst wurden, beispielsweise der Schiffsbau

und das Hotelbusiness, hat Wenker freiwerdende Produktionskapazitäten

genutzt und Klimageräte und Krankenhausmodule

gebaut. So konnten Umsatzeinbußen

weitestgehend vermieden werden. Der Fachkräftebedarf

ist aktuell im Unternehmen gesichert. Matthias Leers

betonte allerdings, dass es für Unternehmen heute sehr

wichtig sei, sich potentiellen Fachkräften vorzustellen und

sich als Arbeitgeber für die Region interessant zu machen.

Dazu dienten in erster Linie Berufsorientierungsportale

wie Wirtschaft + Schule in Ahaus aber auch Veranstaltungen

wie die BOMAH und die Nacht der Ausbildung. Bei der

Wirtschaftsschau in Ahaus am 15. Mai 2022 wird sich das

Unternehmen Wenker an seinem Standort präsentieren.

Wirtschaft & Ausbildung I 53


Bereit für Neues!

MARKETING

Mitarbeiter (M/W/D), (Vollzeit oder Teilzeit)

Dafür machst Du dich stark

Als Marketingspezialist entwickelst du das Unternehmen im Bereich Marketing weiter. Du bist verantwortlich für die Ausarbeitung

und Betreuung diverser Marketing-Aktivitäten & Kampagnen. Dich erwarten spannende Themen rund um Online-Marketing,

Ausarbeitung von Marketing-Kommunikationsstrategien, Kooperation mit dem Vertrieb und Zusammenarbeit mit externen Agenturen.

• Koordination, Steuerung und Umsetzung von internen und externen Marketing-, Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen

• Weiterentwicklung der Marketingziele und der Marketingstrategie, Unterstützung bei der Entwicklung der Arbeitgebermarke

• Entwicklung von Maßnahmen im PR-Bereich und Social Media Management

• Enge Zusammenarbeit mit dem Kreativ-Team, dem Vertrieb und der Geschäftsführung

Das bieten wir Dir

• Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

• Hohe Entscheidungskompetenz u. eigenverantwortliches Arbeiten

• Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Teamorientiertes, agiles Arbeiten

• Modernes Arbeitsumfeld

• Betriebliches Gesundheitsmanagement

• Flexible Arbeitszeiten

Das ist dein Profil

• Studium oder Ausbildung mit Schwerpunkt Marketing

• Kommunikationsstärke und Kreativität

• Affinität zur strategischen Ausarbeitung im Marketing

Ansprechpartnerin | Annabell Tenbrink | 02563 - 2087 - 0 | bewerbung@tenbrink.de | www.tenbrink.de

54 I Wirtschaft & Ausbildung


Ottensteiner Firma Terhalle

AB SOFORT KLIMANEUTRAL

Das Unternehmen Terhalle aus Ottenstein ist klimaneutral:

Vom Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH)

hat das Holzbauunternehmen am Mittwoch die Auszeichnung

erhalten. „Als erstes reines Holzbau-Unternehmen

in ganz Deutschland“, wie Ludger Wittland, einer der Geschäftsführer,

betont. Dafür wurde Terhalle im vergangenen

Jahr komplett durchleuchtet. Jeder Prozess, bei dem

Kohlendioxid entsteht, wurde erfasst: von der Produktion

bis zur Übernachtung im Hotel bei Geschäftsreisen oder

dem Papierverbrauch. Ergebnis: Trotz aller Einsparungen

entstehen bei Terhalle jedes Jahr noch 1600 Tonnen Kohlendioxid.

Laut HDH eine branchenweit vergleichsweise

geringe Menge, wenn man sie auf die Größe des Unternehmens

umrechnet. Terhalle kompensiert das durch zertifizierte

Klimaschutzprojekte und investiert beispielsweise in

Aufforstungsprojekte. Auf lange Sicht soll aber auch diese

Menge weiter reduziert werden.

Wie viel das Unternehmen in den vergangenen Jahren

in den Umweltschutz investiert hat, mag Josef Terhalle

nicht abschätzen. Seit der Gründung vor 35 Jahren setze

er auf den natürlichen Rohstoff Holz und wolle auch

schnell so umweltfreundlich wie möglich produzieren.

Und mehr: Immer größer werde beispielsweise die Flotte

geleaster Firmen-(E)-Fahrräder. Auch mit denen könne

der CO2-Fußabdruck verkleinert werden.

Mehr als 40 Jahren im öffentlichen Dienst

WENDELIN SCHRIEVER

Am 30. April hatte Wendelin Schriever seinen letzten

Arbeitstag bei der Stadt Ahaus. Bürgermeisterin Karola

Voß verabschiedete ihn nach mehr als 40 Jahren im

öffentlichen Dienst, davon fast 36 Jahre im Jugendamt

bzw. im Fachbereich Jugend der Stadt Ahaus, im Rahmen

einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand

und dankte ihm für die vielen erfolgreichen Jahre an den

unterschiedlichen Stellen im Jugendamt. Sie überreichte

Wendelin Schriever die Ruhestandsurkunde und wünschte

ihm alles Gute für die nun beginnende Freitzeitphase,

besonders natürlich viele Jahre bei guter Gesundheit.

Den besten Wünschen schlossen sich Werner Leuker als

zuständiger Beigeordneter, Wilfried Hollekamp als Leiter

des Fachbereichs Jugend und langjähriger Wegbegleiter,

Marianne Heying und Heiner van Weyck als Arbeitskollegen,

Maria Leveling für den Personalrat sowie Wilhelm

Lürick als Leiter des Fachbereichs Organisation und Personal

an.

Wirtschaft & Ausbildung I 55


Ferienjob? Praktikum?

Wir haben noch Plätze in den Sommerferien frei!

56 I Wirtschaft & Ausbildung


Manfred Prinzwald

VERABSCHIEDUNG IN DEN RUHESTAND

Am 5. Mai wurde mit Manfred Prinzwald eine Institution im

Bauamt der Stadt Ahaus von Bürgermeisterin Karola Voß

in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Nach seiner

Ausbildung zum Bauzeichner, einer Weiterbildung zum

Hochbautechniker und Tätigkeiten in der Privatwirtschaft

wurde Manfred Prinzwald zum 1. Juli 1983 bei der Stadt

Ahaus eingestellt. Bürgermeisterin Voß blickte zusammen

mit Manfred Prinzwald auf viele Bauprojekte in den vergangenen

Jahrzehnten zurück. Dabei bildete der Schulbereich

einen Schwerpunkt in seinem beruflichen Schaffen, wobei

der Umbau des Schulzentrums Vestert, zuletzt mit der

Errichtung der Gesamtschule, zu seinen größten Herausforderungen

gehörte. Hier musste ein großes Investitionsprogramm

bei laufendem Schulbetrieb umgesetzt werden.

Eine anspruchsvolle Aufgabe, die von ihm hervorragend

gemeistert wurde. Karola Voß bedankte sich bei Manfred

Prinzwald für seine langjährige und nachhaltig wirkende

Arbeit und wünschte ihm und seiner Ehefrau Ulrike alles

Gute und vor allen Dingen gute Gesundheit für die vielen

Dinge, die noch im (Un-)Ruhestand anstehen. Den besten

Wünschen schlossen sich der Technische Beigeordnete

Thomas Hammwöhner, Norbert Rose als Leiter des Fachbereichs

Immobilienwirtschaft, Stefan Hilgemann und Alfred

Klose als Kollegen aus dem Rathaus, Maria Leveling

für den Personalrat sowie Wilhelm Lürick als Leiter des

Fachbereichs Organisation und Personal gerne an.

Hermann Bussmann GmbH aus Vreden will 2040 klimaneutral sein

EINE SPEDITION DENKT GRÜN

100 Zugmaschinen mit jeweils 470 PS, 170 Auflieger, die

täglich tonnenschwere Güter durch ganz Europa transportieren.

Dazu ein 10.000 Quadratmeter großes Lager –

neben diesen harten Fakten sind es vor allem die jahrelange

Erfahrung und die Werte des Familienunternehmens,

die die Spedition Bussmann ausmachen. Doch

auch abseits des Tagesgeschäftes scheut sich das Team

nicht davor, anzupacken und neue Schritte zu wagen: Ein

ganz besonderes Ziel steht schon jetzt auf der Agenda:

Bis 2040 möchte die Spedition komplett klimaneutral

sein. Ein erster wichtiger Schritt ist dabei bereits geschafft.

Denn die komplette Bussmann-Verwaltung ist

schon jetzt klimaneutral.

Wirtschaft & Ausbildung I 57


Auch im Industriegebiet sinnvoll

HILFE FÜR INSEKTEN

Die natürlichen Lebensräume der Insekten schwinden,

das hat sich mittlerweile herumgesprochen. Um dem entgegen

zu wirken, haben sich die Firma Tenwinkel und die

Stadt Vreden mit dem Projekt "Grün statt grau" – Gewerbegebiete

im Wandel zusammengetan und eine großzügige

Herberge für wildlebende Bienen und andere Insekten

geschaffen. Auf dem Grundstück der Firma Tenwinkel, direkt

am Beurserbach und in der Nähe des Regenrückhaltebeckens,

finden die Insekten alles was sie brauchen. Die

Stadt hatte bereits im letzten Jahr am dortigen Wegerandstreifen

eine Blühmischung eingesät, um für genügend

Insektennahrung zu sorgen. Weitere Blühstreifen – anstelle

von monotonen Grasrändern - sind in der Planung.

Gebaut wurde das Insektenhotel in Zusammenarbeit mit

dem Verein "Mit Hand und Herz e. V." und dem Förderverein

Kulturlandschaft Vreden. Der Rohbau ist geschafft - für

die Inneneinrichtung sind die kleinen nützlichen Tiere nun

selbst verantwortlich. Auch der Bau einer Trockenmauer

an der Winterswijker Straße dient dem Insektenschutz in

Gaxel. Hier finden allerdings auch andere Kleinlebewesen

Unterschlupf und Nahrung am Rande des Industriegebietes.

Informationstafeln beschreiben die dort erwarteten

Bewohner und informieren Besucher des Gebietes über

die Maßnahmen. Gefördert wurden die beiden Bauwerke

durch das Programm "Vital.NRW Kleinprojekte".

"Wenn wir nun noch weitere Unternehmen ermuntern

können, auf ihren Firmengrundstücken kleine Naturräume

zuzulassen oder einfach nur vorhandene Grünanlagen

ökologisch sinnvoll zu bepflanzen, kann aus vielen kleinen

Flecken doch ein Netz von Lebensräumen entstehen, das

dem Artensterben entgegenwirkt – auch im Industriegebiet",

so Dr. Julia Gottwald vom Projekt "Grün statt grau"

von der Stadtverwaltung Vreden. Die Beratungen eines

Landschaftsarchitekturbüros aus Essen haben bewiesen,

dass sich Gewerbe und Natur nicht ausschließen. Zwölf

Unternehmen haben sich bis jetzt ein Konzept erstellen

lassen, wie sie Ihr Firmengelände naturnäher gestalten

können. Von den fast vollständig geförderten Fachberatungen

im Wert von 1.500 Euro kann die Stadt noch einige

vermitteln. Interessierte Unternehmen werden gebeten,

sich bei Julia Gottwald, FA Umwelt und Recht, Tel.: 02564-

303-177, julia.gottwald@vreden.de zu melden.

Die städtischen Kindertageseinrichtungen Löwenzahn, Villa

Kunterbunt, Siebenstein und Wilde Wiese haben ein umfangreiches

Qualitätshandbuch erarbeitet. Das Buch stärkt

das gemeinsame Profil der städtischen Kitas, berücksichtigt

aber auch die individuellen Merkmale und Angebote

der einzelnen Einrichtungen. Durch das Handbuch wird die

Qualität der pädagogischen Arbeit nach außen sichtbar. Eltern

erhalten so ein hohes Maß an Transparenz in Bezug auf

die tägliche Arbeit der Kitas. Darüber hinaus dient das Buch

als Leitfaden für die tägliche Arbeit der Kita-Mitarbeiter/

innen. Seit dem Projektstart im Mai 2017 haben die Teammitglieder

der Einrichtungen in einem intensiven Prozess

58 I Wirtschaft & Ausbildung

Städtische Kindertageseinrichtungen

QUALITÄTSHANDBUCH

an der Erstellung des Qualitätshandbuches gearbeitet. Nun

können sie stolz das Ergebnis ihrer langjährigen Arbeit in

den Händen halten. Besonderer Wert wurde bei der Erstellung

des Qualitätshandbuches auf die praxisnahe Erarbeitung

gelegt. Neben organisatorischen Inhalten werden in

dem Handbuch unter anderem Prozesse wie Eingewöhnung,

Partizipation und Projektarbeit dargestellt. Mit dem

Qualitätshandbuch möchten die städtischen Kindertageseinrichtungen

die Qualität ihrer Arbeit darstellen, sichern

und vor allem weiterentwickeln. Ausgaben des Handbuchs

liegen ab sofort in den Einrichtungen aus und sind für alle

interessierten Eltern zugänglich.


GW GERMAN WINDOWS Südlohn GmbH

STARKER PARTNER

Geschwungene Fassaden, moderne Grundrisse, ein

durchdachtes Konzept: Die "Ostwall Terrassen" in Bocholt

sind ein Paradebeispiel für zeitgemäßes Wohnen. Künftig

sollen hier 86 Mietwohnungen zwischen 51 und 143 Quadratmetern

Größe entstehen, ergänzt durch drei Gewerbeeinheiten

sowie einen Supermarkt. .

Einzelvergabe statt Generalunternehmung

Bereits 2018 fiel der Startschuss in Zusammenarbeit mit

einem Generalunternehmer. Doch was vielversprechend

anfing, stieß während der Corona-Krise plötzlich auf

Hindernisse: Als es im Jahr 2020 nach Fertigstellung des

Rohbaus zu Komplikationen mit dem Generalunternehmer

kam, entschied sich der Bauträger Hüls Baukonzepte

GmbH (Bocholt) für eine neue Vergabe der Einzelgewerke.

"Wir sind seinerzeit proaktiv auf die Firma Hüls zugegangen

und haben erklärt, dass uns sowohl das Gebäude

als auch seine Knackpunkte bekannt sind. So konnten wir

direkt mit einem konkreten Konzept überzeugen und der

Kunde war dankbar, dass wir uns fortan um die Abwicklung

der Fenster und Haustüren bei dem Großprojekt gekümmert

haben", beschreibt Tobias Schnelting, Montageleiter

bei German Windows, die Situation. "Damit konnten

wir auffangen, was die Firma Hüls ursprünglich bei der

Generalunternehmung gesucht hat: fachliche Kompetenz

und die einhergehende Anleitung."

An die Hand genommen

Insgesamt hat German Windows auf der Bocholter Baustelle

nun 261 Fenster, 99 Hebe-Schiebetüren sowie 65

Haustüren montiert. Gerade bei Großprojekten ist es wichtig,

den Kunden an die Hand zu nehmen. Die Auswahl der

passenden Produkte steht dabei natürlich an erster Stelle.

Dass German Windows im Objektbau mit Know-How aufwarten

kann, zeigt gleich eine Reihe weiterer Großprojekte

- darunter etwa das "Cityquartier" in Dortmund, der "Vivaldicampus"

in Bochum oder das "Conciergehotel" in Essen.

"Von der Produktion über die Logistik bis hin zur Montage

arbeitet unser Team immer gewissenhaft und genau aufeinander

abgestimmt", so Tobias Schnelting. "Damit sind

wir auf jeden Fall ein starker Partner im Objektbau."

Einen Wechsel an der Unternehmensspitze hat jetzt

Fensterhersteller German Windows (Südlohn-Oeding)

vollzogen: Mit Wirkung zum 7. Mai übergab Firmengründer

Manfred Frechen (66) die Geschäftsführung vollständig

an den bisherigen kaufmännischen Leiter Helmut Paß

(58). Dieser ist bereits seit 1991 für German Windows tätig,

welches damals noch unter dem Namen "Athleticos"

auf dem Markt agierte. Seit 1997 hat Helmut Paß Prokura

inne, verantwortete zudem lange Zeit alle vertrieblichen

und kaufmännischen Prozesse. Mit seiner Berufung demonstriert

German Windows einmal mehr die eigene

German Windows

FRECHEN ÜBERGIBT GESCHÄFTSFÜHRUNG AN PASS

Identität als verlässliches Familienunternehmen: So gilt

Paß nicht nur als ausgewiesener Branchen-Experte - er

ist auch der Schwager von Firmeninhaber Frechen. "Ich

weiß unser Unternehmen und unsere Kunden bei ihm

daher in sehr guten Händen", erklärt Frechen. Während

sich dieser nach 37 Jahren bei German Windows dem

wohlverdienten Ruhestand zuwendet, verfolgt sein Nachfolger

ehrgeizige Pläne: "Wir setzen weiter auf gesundes,

strategisches Wachstum", so Paß. "Ich freue mich dabei

über das Vertrauen, German Windows weiter in eine gute

Zukunft führen zu dürfen."

Wirtschaft & Ausbildung I 59


KINOTIPP

RÄTSELKRIMI

Manfred Mainau

HEIMLICHER

LAUSCHER

Starttermin: 24. Juni 2021

Cats & Dogs 3: Pfoten vereint!

Die Katze Gwen (Stimme im Original: Melissa Rauch)

und Roger (Max Greenfield), der Hund, sind Geheimagenten,

die aus ihrem Versteck heraus die Welt retten

und beschützen, ohne, dass die Menschen davon jemals

etwas mitbekommen. Ihre Partnerschaft ist dem großen

Waffenstillstand zu verdanken, der die Feindseligkeit

von Hunden und Katzen seit einem Jahrzehnt beendet

hat. Der langjährige Frieden ist jedoch bedroht, als der

fiese Papagei Pablo (George Lopez) einen Weg findet,

Funkfrequenzen zu manipulieren, die nur Hunde und

Katzen hören können. Werden die Helden in der Lage

sein, das üble Geflügel aufzuhalten, oder wird es eine

Cat-astrophe zwischen den Arten auslösen?

Für Kartenreservierung und weitere Infos: Cinetech

Münsterland Ahaus · Tel. 01805-246383 · www.cinetech.de

Kommissar Lux von der

Kripo Köln muss den aufgeregten

Vorstandsvorsitzenden

der Brück AG beruhigen.

Denn Arno Brück

hat vorhin in seinem Chefbüro

in der 17. Etage des

Brück-Hauses am Kölner

Ring ein Abhörgerät entdeckt. „Eine Wanze, die alles weitersendet,

was im Raum gesprochen wird!“, stellt Chefforensiker

Karl Albrecht fest. Die Sendeleistung der Wanze

reicht knapp 20 Meter weit. Die Batterie ist noch halb voll,

das hat er überprüft. „Das heißt, die Wanze wurde letzte

Woche hier versteckt“, sagt Albrecht. „Am Mittwoch oder

Donnerstag – ganz sicher.“ Arno Brück rauft sich das

schüttere Haar. „Ich habe in den letzten Tagen Gespräche

über die Zukunft der Brück AG geführt. Welche Investitionen

wir tätigen werden, wo wir Arbeitsplätze abbauen.

Wenn die Details bekannt werden, wird es einen Kurssturz

geben.“ Brücks Assistentin weiß, wer am letzten Mittwoch

und Donnerstag beim Chef war. „Andy Göllner, unser Werbechef,

ist auf einen Sprung aus dem 15. Stock heraufgekommen,

um die neue Imagekampagne vorzustellen. Und

Rico Schiff, ein dubioser Sicherheitsberater, der uns vor

Hackerangriffen schützen wollte.“ Brück erinnert sich:

„Ein schmieriger Kerl, der mir ein zweifelhaftes Angebot

machen wollte.“ Die Streife, die Lux zu Rico Schiffs Büro

in der Nordstadt schickt, meldet: „Niemanden angetroffen!“

Jetzt starrt Brück auf den Monitor mit dem Kurs der

Brück-Aktie. „Jemand verkauft in großem Umfang Brück-

Aktien.“ Lux weiß längst, wer die Wanze deponiert hat.

DEIKE

BILDERRÄTSEL

Finde die 10 Fehler!

60 I ebito


RÄTSELSEITE

LÖSUNGEN

SCHWEDENRÄTSEL

Lösung „Heimlicher

Lauscher“: Es war

Werbechef Andy Göllner.

Die Sendeleistung

der Wanze reichte nur

20 Meter weit – also aus

der 17. Etage bis in die

15. mit Göllners Büro.

Rätselkrimi

Bilderrätsel

Schwedenrätsel

BUCHSTABENSALAT

A

G

R

M

G

U

E

G

N

E

E

E

K

A

M

E

R

A

U

C

A

R

E

R

N

E

N

U

A

N

C

U

R

U

K

O

S

M

O

S

Finde die 6 Wörter!

N

C

M

S

N

A

P

E

H

N

M

H

C

Y

G

E

A

N

G

A

S

A

M

A

N

G

O

M

G

A

SUDOKU

S

A

M

A

N

G

O

M

G

A

M

H

C

Y

G

E

A

N

G

A

N

C

M

S

N

A

P

E

H

N

C

U

R

U

K

O

S

M

O

S

A

R

E

R

N

E

N

U

A

N

Buchstabensalat

Sudoku

E

E

K

A

M

E

R

A

U

C

A

G

R

M

G

U

E

G

N

E

ebito I 61


Rezepttipp

Foto: djd-k/Egle

Zutaten: Für zwei bis drei Portionen: 1 Beutel

Egle Quinoapfanne, 1 EL Egle Brat- und Frittieröl,

400 ml Wasser, 150 g Feta, je eine halbe

gelbe und rote Paprikaschote, Hälfte einer

Salatgurke, 1 Frühlingszwiebel, 2–3 EL Essig,

1 EL Egle Balance-3-Öl, Pfeffer aus der Mühle

QUINOASALAT MIT FETA & GEMÜSE

Die Quinoapfanne nach Packungsanweisung mit dem Frittieröl und

Wasser zubereiten. Auskühlen lassen. Das Gemüse putzen. Gurke, Paprika

und Feta in kleine Würfel, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden.

Essig und Balanceöl unter die Quinoapfanne rühren und mit Pfeffer

würzen. Dann Gemüse und zum Schluss den Feta untermischen. Den

Salat bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Nach Bedarf nochmals

mit etwas Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Weitere Rezepttipps: www.egle.de (djd-k)

Buchtipp

MATHILDA ODER IRGENDWER STIRBT IMMER

Dora Heldt

Willkommen in Dettebüll!Mathilda liebt ihr Dorf Dettebüll in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre

Familie. Na ja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist - im Gegensatz zu Mathilda - eine Ausgeburt

an Boshaftigkeit und Niedertracht. Veränderungen sind Mathilda ein Gräuel, und so kämpft sie seit

vierzig Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda und mit ihr ganz Dettebüll

in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf gründlich aus den Angeln heben:

Dubiose Männer in dunklen Anzügen interessieren sich plötzlich für die endlosen Wiesen von Dettebüll.

Unruhe macht sich breit unter der Dorfbevölkerung. Und noch bevor Mathilda sich auf all

das einen Reim machen kann, gibt es die erste Tote: Ilse kommt bei einem tragischen Unfall (unter

Einwirkung von Tiefkühlkost) ums Leben. Und sie wird nicht die einzige Tote bleiben.

18. Juni 2021 Roman

AusgabeJuli

VORSCHAU

INTERESSE AN EINER WERBEANZEIGE?

Dann melden Sie sich bei uns!

Einkaufen, Ausgehen, Wirtschaft

WESSUM ERLEBEN

IMPRESSUM

Herausgeber:

atento Werbeagentur GmbH

Ölbachstr. 48 · 48691 Vreden

Tel. 0 25 64 / 950 999-00

www.atento-werbeagentur.de

info@ebito.tv · www.ebito.tv

facebook.com/ebito.tv

HOLGER VOS

- Anzeigenleitung -

Tel. 02564-950999-03

Mail: vos@ebito.tv

Satz & Gestaltung:

atento Werbeagentur GmbH

Redaktion:

Silvia Mireva (V.i.S.d.P.): Frank Rohmann

Bildnachweis:

fotolia, istockphoto, Stadtmarketings

Druck:

Lensing Druck GmbH & Co. KG

Gesundheit, Rechte & Möglichkeiten

PFLEGE IM ALTER

Es gilt die Anzeigenpreisliste vom 01.01.2021

Für unverlangt eingereichtes Material wird keine Haftung übernommen. Nachdruck von

Berichten und Fotos, auch auszugsweise, nur mit vorheriger Genehmigung der atento Werbeagentur

GmbH. Verantwortlich für den Inhalt gemäß §10 Absatz 3 MdSTV: atento Werbeagentur

GmbH. Die Urheberrechte für die von der atento Werbeagentur GmbH gestalteten Anzeigen

liegen beim Verlag und dürfen nicht ohne vorherige Genehmigung verwendet werden.

62 I ebito



FÜR PROFIS

UND PRIVAT

IHR STARKER PARTNER

In Ahaus-Wüllen.

Alles rund um Neubau, Modernisierung und Renovierung.

Ob Sie ein kleines oder großes Bauvorhaben planen, bei uns finden

Sie die passenden Baustoffe, Verbrauchsmaterialien und eine

exklusive Fachberatung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BAUEN+LEBEN team baucenter GmbH & Co. KG

Harmate 8 • 48683 Ahaus-Wüllen • 02561 9818-0 • www.bauenundleben.de/ahaus-wuellen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine