Mittelbadische Presse - Bauen und Wohnen

olionline

Sonderausgabe der Mittelbadischen Presse

SONDERBEILAGE

Juni 2021

Bauen

&Wohnen


BEIMÖBEL

SOMMERZEIT SINGLER

KÜCHEN

JETZT AKTIONS-VORTEIL SICHERN!

%

-seit1972-

Singler Einrichtungen KG

GeroldseckerVorstadt64•77933Lahr

Telefon:07821 –91560

www.moebelsingler.de


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

3

INHALT

Baustoffmangel–wie

siehtesaufOrtenauer

Baustellenaus? S.4/6/7

Planungund Architektur

S.4/5/17

Modernisierungund

Renovierung–wasbeim

Denkmalschutzzubeachten

ist S.8/12/18/27

Finanzierungund Fördermittel–neueProgramme

ab1.Juli S.9/25/26

Fenster–Hightechbauteile

S.10/11

Heizung–neueTechnik

undFörderungen S.13/14

Bodenbeläge undWandgestaltung

S.15/16/20

Badewanne–dierichtige

Wahltreffen S.19

Homing –Farbenund

gesundeMöbel S.21/22

Tore–smartundsicherS.23

Schutz undSicherheit

S.24

IMPRESSUM

Bauen&Wohnen – eine

SonderbeilagederMITTEL-

BADISCHENPRESSE

Redaktion: SigridHafner;

pr-redaktion@reiff.de

Titelseite: reiffprintservicegmbhMonaSzanto;

Foto:stock.adobe.com/

RobertKneschke

Anzeigenleitung:

SebastianDaniels

Druck: reiffzeitungsdruck

gmbh,Offenburg

Online: www.bo.de/sonderbeilagen

Branche intern:BaugenehmigungendeutlichimPlusimVergleichzumVorjahr

MaterialknappheitbereitetSorge

ImFebruar 2021 wurden in

Baden-Württemberg 4447

Neubauwohnungen zum

Bau freigegeben, 57Prozent

mehr alsimFebruar 2020.Ergebnissen

der BautätigkeitsstatistikdesStatistischen

Landesamtes

Baden-Württemberg

zufolge wurden zum Jahresbeginn

2021 bisher 7267 neue

Wohnungen genehmigt, das

waren acht Prozent mehr als

Januar undFebruar 2020.Von

den in den ersten zwei Monatendes

Jahres neugenehmigtenWohnungenwaren

◼ 1907 Einfamilienhäuser

(Wohngebäude miteiner Wohnung,plussiebenProzent),

◼ 972Wohnungen in Zweifamilienhäusern(Wohngebäude

mitzweiWohnungen,plus

42Prozent),

◼ 4276WohnungeninMehrfamilienhäusern(WohngebäudemitdreiodermehrWohnungen,plusfünfProzent).

Von Januar bis Februar

wurden elf neue WohnungeninWohnheimensowie

101

Wohnungen in Nichtwohngebäuden

genehmigt. Hinzu

kommen 1391 Bestandswohnungen,

bei denen Umbau-,

Anbau- oder Ausbaumaßnahmengenehmigtwurden.Diese

Wohnungenwerden dem Wohnungsmarkt

nach Abschluss

der Baumaßnahmen wieder

zur Verfügung stehen. Insgesamt

addiertensichsomit die

Baufreigaben von Januar bis

Februar 2021 auf 8658 Wohnungen,16Prozent

mehr Wohnungen

alsimVergleichszeitraum2020.

Starke Nachfrage im

Wohnungsbau: Wiedie Bauwirtschaft

Baden-Württemberg

e. V. meldet, kletterten

die Baugenehmigungszahlen

fürEin-, Zwei-und Mehrfamilienhäuser

im Vergleich zum

Vorjahresmonat um ganze 66

Prozent. Im ersten Quartal

betrug das Plus insgesamt

27 Prozent. „Wir sind froh

überdiestarkeNachfrageim

Wohnungsbau. Aber wir befürchten,dassder

Wohnungsbau

durch

die anhaltende

Materialknappheit

einenordentlichen

Dämpferabbekommenwird“,soThomas

Möller,

Geschäftsführer der Landesvereinigung

Bauwirtschaft

Baden-Württemberg.

Offenburg

0781 /9650-0

info@burger-seitz.de

www.burger-seitz.de

Diegleichen Sorgen treiben

auch die Handwerkskammer

Freiburg um: „Die aktuelle

Entwicklung –beispielsweise

beiden Rohstoffpreisen –wird

durchdie Kriseschon jetztein

weiterer limitierender Faktor

fürdie Unternehmen“,soDr.

Handirk von Ungern-Sternberg,Mitgliedder

Kammergeschäftsleitung,

in der

aktuellen Presseerklärung

zur

Geschäftslage des

südbadischen Handwerks

im ersten Quartal

2021. Bei Holz wurde

schon von Preissteigerungenvonnahezu

100Prozentberichtet,

bei Betonstahl

seien esrund

30Prozent.

Anlass für die MITTEL-

BADISCHE PRESSE, sich direkt

in derOrtenau beiBauunternehmenumzuhören.LesenSie

mehr dazu aufden folgenden

Seiten. red/sig

Hausach

07831/96876-0

(07851)

481584

HAUG

ARCHITEKTEN

ALLERHEILIGENSTRASSE 19 •77855 ACHERN •TEL. 07841/6922-0

• N EUBAU / U MBAU • E NERGIEBERATUNG

• I NNENAUSBAU • S TÄDTEBAU

WWW.ARCHITEKTEN-HAUG.DE

Heiligenfeldstr. 9

77694 Kehl

Tel.: (07851) 481584

Fax: (07851) 481605

E-Mail: info@rvk-web.de

Ingenieurbüro

für Vermessung und

graphische Datenverarbeitung

> Innenraumkonzepte

> Planung+Ausführung

> Altbausanierung

> AlleGewerke

…allesauseinerHand!

NEU

AufdemStein12

Wohntraum

Auf

77694Kehl-Kork

dem Stein 12–77694Kehl-Kork

0785188644

Tel.078518864490

88

www.wohntraum-ortenau.de

www.wohntraum-ortenau.de


4 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

RATGEBER

Planen in

Gemeinschaft

Eine Mehrgenerationen-WG

kann für alle

Beteiligten dasAlltagsleben

bereichern. Die

Bewohner sollten sich jedoch

schoninderPlanungsphasenicht

nurdie rosigen

Seiten ausmalen, empfiehlt

der Verband Privater Bauherren

(VPB). Vielmehr ist

es wichtig, frühzeitig und

in eineremotionalunbelastetenSituation

zu diskutieren,

wo Reibungen entstehen

könnten, wie sie sich

vermeiden oder im Krisenfallregelnlassen.

Planerischundbaulich

könnenBaugemeinschaften

Krisenvorbeugen,indem

siegemeinschaftlicheund

privateBereicheoptisch

undakustischvoneinander

trennenundschonfrüh

überlegen,waspassiert,

wennBewohnerpflegebedürftigwerden.Wichtige

HinweisefindenBauherren,

EigentümerundKäuferim

kostenlosenVPB-Ratgeber:

„Mehrgenerationenhaus:

WohnenuntereinemDach“.

Downloadunter:

www.bo.de/3Uz

NEUBAU?

ALTBAU?

WIR SIND IHR PARTNER!

Zwischenwelten:InCorona-ZeitenrücktdieFreiraumgestaltungindenBlick

ArchitekturschafftLebensqualität

Rückzugsortauchimkleinen

Garten. Foto:djd/STIHL

Freiräume schaffen,ist ein

Anliegen, das im wörtlichenwieimübertragenen

Sinn derzeit aktuellerist alsje

zuvor. Siedienenzum Durchatmen,

Abschalten,Bewegen, die

Natur erleben, Sonnegenießen

und für zwanglose Kontakte.

GuterArchitektur kommthier

einebesondereBedeutungzu.

ImZuge derMaßnahmen im

Kampf gegen Corona gilt der

„freie Raum“ umjeden Einzelnen

unddie Einhaltung der

Abstandsregelungen als wesentlicher

Erfolgsfaktor. Entsprechend

spielt sich das LebenvielerMenschen

vorrangig

in den eigenenvierWänden ab.

DerenGestaltungkommt eine

umso größereBedeutung zu,je

eingeschränkter die persönlichen

Bewegungsmöglichkeiten

sind.

Räumeaußerhalbvon Gebäuden:

Glücklich kann sich

schätzen,wer über einenprivaten

Außenbereich mit Balkon

oder sogarGartenverfügt.An

neuerBedeutung gewinnenzudem

öffentliche Freiräume in

Form von Parks und Plätzen.

Die Gestaltung dieser „Zwischenwelten“

istfür Architekten,

Landschaftsarchitekten

einwichtigesKernthema.Denn

Architekturendetnicht an der

Hauswand,sondern prägtauch

den Raumzwischen undaußerhalbvonGebäuden.

Wirerleben dieseOrtedreidimensional.EinwichtigesElement

istdabei der Boden.Die

Art der verwendeten Materialien,

ihre Oberfläche, Temperaturund

Farbesowie derUmgang

mit Höhenunterschieden

beeinflussendie Nutzbarkeit in

erheblichem Maß. Darüberhinaus

gibt es eine Vielzahl weitererKriterien

fürdie AufenthaltsqualitätvonFreiräumen.

DieBedürfnisse der Nutzer

nach Offenheitoder Geborgenheit,

nach Aktivität und Entspannungsindunterschiedlich.

Sierichten sich nach den persönlichen

Lebensumständen,

den kulturellenHintergründen

undder jeweiligenTagesform.

In intensiven Gesprächen mit

der Bauherrschaftarbeitendie

Planerinnenund Planer klare

Zielsetzungenherausund bringensiemitdenräumlichenund

finanziellenRahmenbedingungeninEinklang.

Gestaltungsmöglichkeiten

fürdie Zwischenwelten gibt es

in großer Bandbreite. Sobieteteineneben

derHaustür vorgehaltene

Fläche Platzfür eine

Sitzbank. Über eine ganz andere

Qualität verfügt ein geschützterBalkonodereineTerrasse:Sie

halten böigen Wind

und neugierige Blicke ab. Eine

Überdachung schützt gegen

Sonne und Regen; außerdem

gestattetsie eine längere

Nutzungszeitbis in den Abend

undankühlerenTagen.Inder

richtigenHöhegeplant kanneineStützmauerAblage,Sitzplatz

und Wärmespeicher zugleich

sein.

Natur ausder Nähe erleben:

Gerade aufgrund derEinschränkungen

ist vielen MenschenderWertvonFreiflächen

iminnerstädtischenBereichals

SinnbildfürurbanesLebenund

als Freizeitfaktor stärker bewusst

geworden. Doch schafft

eine flexible,abwechslungsreiche

Anlage mitverschiedenen

Ruhe-und BewegungsmöglichkeitenauchimprivatenBereich

einenMehrwert. Miteiner entsprechend

ausgewählten Bepflanzunglässtsichdarüberhinaus

selbst beikleinenFlächen

NaturausderNäheerlebenund

ein Lebensraum für Insekten

schaffen. Der Einbau modernerLeuchtmittelbringtAtmosphäre

undSicherheit ohne hoheEnergiekosten.

Wenn Architekten derartige

Überlegungen bereitszueinem

frühen Zeitpunkt indie

Gebäudeplanung integrieren,

ist der Gestaltungsspielraum

meistamgrößten.Aberauchim

Bestandbietensichzahlreiche

Möglichkeiten, die Außenräume

aufzuwertenoder an geänderte

Lebensumstände anzupassen.

Ziel der Planung sind

intelligente Freiraumkonzepte,

diesowohlAngebotezur Kontaktaufnahme

als auch individuelle

Rückzugsmöglichkeitenschaffen:Damitjenseitsvon

Mülltonnen und Fahrradabstellplätzen

in den Zwischenwelten

lebenswerte Aufenthaltsorteentstehen.

red/sig

www.akbw.de/planer-finden.

html

Talweg 2.77654 Offenburg .Tel. 078133156

www.rutschinski@architekten.de

ENTWURF .PLANUNG

INNENARCHITEKTUR

N. Rutschinski /J.Berger

Ch. Maucher /L.Fischer

Öffentlichbestellter

Vermessungsingenieur

Sachverständigernach

§5ABS.2LBOVVO

BeratendeIngenieure

Bühl:Ingenieurbüro

Gartenstraße10a|77815Bühl

Tel.07223/20222

buehl@ib-ortmann.de

Offenburg:AmtssitzD.Ortmann

Waltersweierweg1|77652Offenburg

Tel.0781/968693-0

offenburg@ib-ortmann.de

Lahr:IngenieurzentrumLahr

Einsteinallee1|77933Lahr

Tel.07821/9985-920

lahr@ib-ortmann.de

Oberkirch:HausderIngenieure

Raiffeisenstraße9|77704Oberkirch

Tel.07802/7044-150

oberkirch@ib-ortmann.de


Mittwoch,16. Juni 2021 Bauen & Wohnen

5

Für die Umwelt und die Zukunft:GünstigbauenmitnatürlichenDämmstoffen

Holzfaser, Hanfoder Zellulose

So sieht Wohngesundheit aus.

Foto: Naturbaustoffhandel/ÖkoPlus

AG/BHW Bausparkasse

Bis 2030 sollen nach Plänen

der EU 35 Millionen

Gebäude in Deutschland

grundlegend saniert werden.

Ein Problem: Viele Häuser

wurden mit Dämmstoffen gebaut,

die nachweislich giftige

Stoffe enthalten. Zeit, umzudenken.

Die als krebserregend

eingestufte Glaswolle beispielsweisewurdeerstimJahr

2000 verboten. Beim Rückbau

oderbeiderSanierungvonAltbauten

besteht das Risiko, mit

den krank machenden Dämmstoffen

in Kontakt zu kommen.

„Daher sollten Modernisierer

nur spezielle Unternehmen beauftragen,

die zum Beispiel

Glaswolle fachgerecht entsorgen“,

rät Stefanie Binder von

derBHWBausparkasse.

Mit 60 Prozent Marktanteil

ist der Einsatz konventioneller

Dämmstoffe wie Polystyrol

(Styropor) oder Mineralwolle

immer noch hoch. Dabei kamen

in den vergangenen Jahrzehnten

häufig erdölbasierte

Dämmstoffe zum Einsatz, die

nach heutiger Erkenntnis kritisch

zu bewerten sind. Aufgrund

ihrer Behandlung mit

giftigen Flammschutzmitteln

geltensiealsSondermüll.

Wer klimafreundlich und

damit auf lange Sicht günstiger

bauen möchte, sollte natürliche

Dämmstoffe verwenden.

Als Alternative bieten

sich Holzfaser, Hanf oder Zellulose

an. Sie besitzen hervorragende

Dämmeigenschaften,

sind langlebig, wachsen nach

und garantieren ein gesundes

Wohnklima. Auch preislich

können sie gut mithalten: Die

Materialkosten für eine Dämmung

aus Holzfaser beispielsweise

liegen bei 14 bis 18 Euro

pro Quadratmeter, ein Quadratmeter

expandiertesPolystyrol(EPS)kostetrund14

Euro.

Alles recycelbar: Berücksichtigt

man die indirekten

Kosten, die Dritten und der

Allgemeinheit durch Umweltschäden

aufgebürdet werden,

sind natürliche Dämmstoffe

sogar deutlich günstiger. Denn

sie schonen wertvolle Ressourcen,

können gefahrlos entsorgt

werden und sind recycelbar.

red/sig

Edgar Feger GmbH

Bauunternehmung &Zimmerei

Qualität die sich auszahlt

Immobilien Vermittlung Beratungen

Pensionen /Hotels /Wohn- u. Gewerbeobjekte

für alle Angebote liegen Energieausweise und vollständige Unterlagen vor ab €360.000,–

Teilen Sie uns IhreWünsche mit,Sie erhalten ein Angebot.

HERRSCHER IMMOBILIEN -www.herrscher-immobilien.de -77654 Offenburg -Tel. 0781/33630

Schlüsselfertiger Wohn- und Gewerbebau

Maurer- und Betonarbeiten

Altbausanierung, Um- und Anbauten

Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten

Edgar Feger GmbH, AmWiesenbach 2, 77704 Oberkirch-Zusenhofen

www.feger.de

Telefon: 07805-99580

Zukunftgestalten und...

... fürGenerationen erhalten.

WIR BAUEN

DEIN HAUS!

Zukunftleben. MiteinemrundumnachhaltigenHauskonzept,

dassoenergieeffizientwie komfortabelist.

Fürdie Welt vonmorgen. weberhaus.de

www.frammelsberger.de

Esperantostraße 15 ·77704 Oberkirch

MEHR

FREUDE

AM

WOHNEN.

BauforumRheinau-Linx

Tel. 07853 92 830

BauforumOffenburg-Hohberg

Tel. 07808 915630


6 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

Baustoffeund Holz werden knapp:WiesiehtesaufdenOrtenauerBaustellenaus?

Noch können alle Bauherrenbedient werden

VON SIGRID HAFNER

Estreffen eben vieleDinge

aufeinander, diesich

aufdie Lieferketten auswirkenund

so dieBaumaterialknappheit

bedingen“, analysiert

Arndt Kückenthal,

Verkaufs- und Marketingleiterbei

BurkartHausinRenchen,

die derzeitige Situation

amHolzmarkt.Konkret ausgedrückt:Durch

denimAugust

2020 erneut ausgebrochenen

Handelsstreit zwischen den

USAundKanadawirdweniger

Holz geliefert, dieUSA bedienensichaufdemeuropäischen

Markt.

Coronabedingtwurden darüberhinauseinigegroßekanadische

Sägereien geschlossen,

die Produktionsausfälle sind

zuspüren.Und ChinasHunger

gerade beim Industriebau ist

unstillbar. Aber: „Es gibt genugHolzaufderWelt“,sagtKückenthal.Die

Lage werdesich

entspannen, sobald alle Produzenten

weltweit wieder auf

Volllastfahren.

„Durch unsere frühen Bestellungen

können alle,sichin

Abwicklung befindlichen Baustellen,

bedient werden. Der

weiter Bauablauf ist für die

nächsten drei bis vier Monate

gesichert. Wirerwartennur

minimale Verzögerungen bei

der Fertigstellung,dennnicht

nurHolz, sondern alle Materialien

sind knapp“,schildert er

dieSituationbeiBurkartHaus.

Höhere Kosten werden

nicht weitergegeben: Kückenthal

verschweigt auch

nicht, dass momentan einhoher

Aufwand betrieben wird,

um neue Lieferanten zuerschließen

undsozukalkulieren,

dass weder Bauherren

noch das Unternehmen ins

Hintertreffen geraten. „Aktuellerhöhen

sich füruns die

Materialkosten des Holzbaues

um 6000 bis8000Euro, die

wir noch nicht andie Kunden

weitergeben. Aufmittlere

Sichtgesehen,werden sich die

Hauspreise aber um zirkasiebenbis

zehnProzenterhöhen“,

prognostiziert der Verkaufsexperte.

Dies betreffe jedoch

dasganze Baugewerbe,egalob

Holz-oderMassivhaus.

Für die Zukunft sieht er

folgende Ansätze: „Kompromisse

in der Wohnkonzeptfindung

werden gefragt sein,

um steigende Kosten abzufedern.

Wohnflächenreduzierung,

Vereinfachung in der

Gründung und eine kosteneinsparende

Architektur sind

Lösungsansätze, Bauen in

Deutschlandweiterhin bezahlbarzumachen.“

UweManßhardt,LeiterEinkauf

und Materialwirtschaft

beiWeber Haus in Linx sieht

dieEntwicklung desHolzpreises,der

laut Mitteilungen der

Terminbörsen innerhalb eines

Jahre um 400 Prozent

stieg, mitSorge.Diesvor allemweilman

noch kein Ende

der Preisspirale sehe. Weber

Haus benötigefür beideWerke

proJahretwa35000KubikmeterSchnittholz,

dasvorrangig

ausDeutschland,teilweise aus

Mitteleuropa bezogen werde.

Spezielle Hölzer kommen laut

Manßhardt auch aus SkandinavienundOsteuropa.

Keine Lagerhaltung: Auf

dieFrageobgrößere Mengen

gelagert werden können bekamdie

MITTELBADISCHE PRES-

SE folgende Auskunft: „Wir

sind indiesenBereichennahezu

just-in-time unterwegs, sodass

wir üblicherweise keine

größereLagerbevorratungbetreiben.

Allerdings gebenwir

unseren Partnerfirmen mit

entsprechendenJahreskontingenten

frühzeitige Informationen,

aufwelche Abnahmemengensiesicheinstellenkönnen.

So könne aktuell auf den

Baustellen normal gearbeitet

werden,daallerelevantenMaterialien

durch spezialle Vorkehrungengesichertseien.

FortsetzungnächsteSeite

KARL-PETER

IMMOBILIENANGEBOTE

Sie beabsichtigen Ihre Immobilie zu verkaufen ?

Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir suchen für unsere anspruchsvolle Kundschaft

im Raum Kehl Villen, Häuser,Eigentumswohnungen und Grundstücke.

Nutzen Sie unser Wissen und profitieren Sie von unserer umfangreichen Beratung.

Karl-Peter Immobilien

Immobilienmakler

www.karl-peter-immobilien.de

Tel. 07851/6161873

Neubau · Umbau

Kanalarbeiten

Außenanlage

Altbausanierung

Salmengrundstraße 1·77866 Rheinau-Freistett

Telefon 07844/7218 · Telefax 07844/2808

E-Mail: info@dehn-bau.de · www.dehn-bau.de

Wunsch nach

Wohnraumveränderung?

Wir begleiten Sie.

Immobilienbewertung

Immobilienvermittlung

Vermietungen

Finanzierungskonzepte

Mediation

Optimal

haus

Unser Familienunternehmen- nah dran am Menschen

Käppele 7

77797 Ohlsbach

MASSIVHÄUSER

FERTIGHÄUSER

ÖKOHÄUSER

HOLZHÄUSER

WOHNUNGEN

SANIERUNGEN

Web www.optimalhaus.eu

Fon +49 (0)7803 /92605-0

StephanieNeumann undBertram Jörger

Joseph-Vollmer-Str. 64

77799Ortenberg

info@neumann-joerger.de

www.neumann-joerger.de

Tel: +49(0) 781-319 24


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

7

UMFRAGE

HatsichdieVerknappungund

VerteuerungvonBaustoffen

bereitsaufIhrVorhabenin

HausundGartenausgewirkt?

46 Ja

%

Nein

42

12

Weiß

nicht

643Teilnehmer

aneinerOnlineumfrageauf

BO.DE

NACHGEFRAGT

Wiesieht es aufden

Baustellen aus?

Fortsetzuungvonvorherg.Seite

Pandemiebedingt vorüberghend

geschlossene Sägewerke

vorallem in Kanada,Waldbrände

und die steigende

Nachfrage ausChina undden

USAführen zu einerdramatischen

Verknappung von Holz

und Baumaterialien auf dem

deutschen Markt. Die MITTEL-

BADISCHE PRESSE hat sich bei

Holzhausbauern der Region

umgehört underhielt vonUwe

Manßhardt, Leiter Einkauf

und Materialwirtschaft bei

WeberHaus, folgende Antwort

aufdie wohl wichtigste Frage

fürBauherren:

■ Wiewirkensich

VerknappungundVerteuerungauf

dengarantierten

FestpreisunddenFertigstellungsterminaus?

Leider sieht esmomentan

nichtdanachaus,dasssichdie

Lage im zweitenHalbjahr entspannen

wird. Daherhat auch

Weber Haus deutliche Preis-

Anpassungen kürzlich vorgenommen.

Unsere Interessenten,

die heute einen Vertrag

unterschreiben,profitieren jedoch

nach wie vor von einer

18-monatigen Festpreisgarantie.

Die „Verwaltung des Mangels“hatbeinahedieHälfteder

Umfrageteilnehmer auf bo.de

selbst zu spüren bekommen –

siehe Grafik amSeitenkopf.

DieAutorin selbst istdabei betroffen,

denn innerhalb von

nureinerWochestiegderPreis

fürRobinienholzstämmebeim

favorisierten Lieferanten um

zwölfProzent,gewisseStammdurchmesser

waren nicht

mehr lieferbar. Ob undwann

sich die Lage entspannt….

SIGRID HAFNER

Nachgefragt beim Verband:WashilftdemheimischenMarktausderKrise?

Nassholzlagerals Puffer

Die Ökohaus-

Manufaktur.

Die Situation amHolzmarktspitztsichweiter

zu. Über Hintergründe

undLösungenbefragtedieMIT-

TELBADISCHE PRESSE Cornelia

Rupp-Hafner, Hauptgeschäftsführerin

von Holzbau Baden

e.V. mitSitzinFreiburg.

■WelcheFaktorenhaben

zurVerknappungundPreissteigerungdesRohmaterials

geführt?

Grundfür diehohen Preise

istdie weltweit großeNachfrage

nach dem umweltfreundlichen

und nachhaltigen BaustoffHolz.VorallemindenUSA

scheint der Holzhunger unersättlich.Hierspielen

insbesondereLieferprobleme

beikanadischem

Holz und ein großer

Bauboom eine entscheidende

Rolle. Aber es gibt auch Vorratskäufe,

vergleichbar mitder

SituationbeimToilettenpapier

vor einem Jahr. Das lässt die

Preisenachobenschießen.

■Wirlebenineinersehr

waldreichenRegion.BeliefernheimischeSägewerke

überwiegendheimische

Unternehmen? Odermussten

einige LieferantenKurzarbeit

anmelden?

Zur ersten Frage: Grundsätzlich

ja, allerdings haben

wirimSchwarzwald–trotzdes

großen Holzvorrats–nicht die

Kapazitäten, dievon derBaubranche

benötigten Produkte

zu produzieren. Beispiel: Konstruktionsvollholz,

OSB-Plattenund

Brettsperrholz sind die

Standardprodukte im Holzbau.

Hergestelltwerden dieseüberwiegend

auch bei großen Industriebetrieben

deutschlandweit

undhierinder Region,die

international aufgestellt sind:

Aber hier zähltder höchsteerzielbare

Preis. Über Kurzarbeit

beiLieferanten istuns derzeit

nichtsbekannt.

■Kann in Baden

überhaupt genugHolz für

dieheimischeNachfrage

geschlagenwerden?

Als eine der waldreichsten

RegioneninDeutschland steht

unssehrviel Holz zurVerfügung,das

würdelockerausreichen.

Zukünftig soll aber auf

dem Bau vermehrt Schadholz

eingesetzt werden:Esist konstruktivgleichwertig

undwird

–derzeit noch –nur aufgrund

optischer Mängel aussortiert.

Es findet am Bauaktuell keineVerwendungundwirdoftzu

Schleuderpreisenexportiert.

Mit großen Nassholzlagern

ließe sich künftig bei großem

Schadholzaufkommen einPufferschaffen,

derbei NachfragespitzenzurVerfügungsteht.

■WelcheVorzeichensind

notwendig, damitsichdie

Lage entspannt?

DieZukunftmuss Ökosein.

Wirhabenschonmal

damitangefangen.

MehrüberunsereArbeit,unserewohngesunden

HäuserundunserEngagementfürdenRegenwald

erfahrenSieunterwww.burkart-haus.de

Zusammen

fürdenRegenwald

DertropischeRegenwaldisteinerderartenreichsten

LebensräumeunsererErde:selteneArtenwieJaguareund

Faultiere,zauberhafteOrchideen,bunteArasundParadiesvögel

tummelnsichimgrünenDickichtundindenKronender

Urwaldriesen.MehralszweiDrittelalerTier-undPflanzenarten

derWeltsindimgrünenBandentlangdesÄquatorszuHause!

hilftdoppeltmitjedemHaus

Das Volk der KichwainSarayaku/Eucuador kämpft um

denErhaltdesartenreichenAmazonas-Regenwaldes.

Sie helfen, z.B.durch Ausbildung und Ausstattung

der Waldwächter,die regelmäßig imWald

patroui lieren und den Artenschutz überwachen.

Gesunde Wälder schützen vorErosion, speichern

Wasser und CO2, sind Lebensraum für zahlreiche

Arten und helfen, unser Klima zu regulieren. Sie helfen

uns,inden OroVerde-Projektländern Kahlschlagflächen

aufzuforsten -BaumfürBaum.

VielenherzlichenDankdafür!

Dr.Volkhard Wi le, Vorstand von OroVerde

www.regenwald-schuetzen.org

Das Wichtigste ist derzeit,

dieBranchezuentlasten,damit

die steigende Nachfrage nach

ökologischen undnachhaltigen

Gebäuden auch zukünftig bedientwerden

kann.Großsäger

und Handel sollten daher bevorzugtden

heimischen Markt

bedienen.AuchdiePolitikwurde

zu diesem Thema von uns

sensibilisiert.

Künftig sollte der GesetzgebereineflexiblereMaterialpreisgestaltung

inden Angeboten

ermöglichen, damit die

Preisschwankungennicht einzig

und alleine zulasten der

Holzbaubetriebe geht. Großes

Problemderzeit:Durch die

Schwierigkeiten bei der Beschaffung

von Baumaterial

könnenBetriebeunverschuldet

Lieferfristen nicht einhalten.

Vertragsstrafen belasten die

Branchedaherzusätzlich.

■WannkönnteAufatmen

angesagtsein?

Wirteilendie Einschätzung

vieler Experten, wonach sich

der Markt bis Herbst dieses

Jahreswiedernormalisiert.Allerdingsscheintauchklar,

dass

sich dieMaterialpreisekünftig

aufeinem höheren Niveau bewegen.

Am wichtigstensindjedoch

verlässliche Lieferzeiten

undPreise, damitdie Branche

wieder vernünftig planen und

Angebotemachenkann. sig

BurkartHaus,Teichmatt28,77871Renchen,Tel.078439952950,www.burkart-haus.de

Foto: PNSL FDN (Hintergrund), Sarayaku aku


8 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

SO SIEHT'S D ER RICHTER

Verwaltervertrag–diese

Eckpunktesindwichtig:

DieVerwalterinbeziehungsweisederVerwalterspielen

füreineEigentümergemeinschafteinegroßeRolle,denn

eineReihevonAlltagsgeschäftenwerdenvondieser

Personerledigt.

Deswegenistesnach

InformationdesInfodienstes

RechtundSteuernderLBS

nötig,dieEckpunkteder

Vertragsbeziehungwie

VergütungundLaufzeitin

wesentlichenUmrissenzu

benennen.(Landgericht

Unsere Leistungen im Überblick

Allgemeine Immobiliendienstleistungen:

-Vermittlung von Immobilien

-Vermittlung von Finanzierungen

-Erschließung neuer Baugebiete

Hausverwaltungen:

-Nebenkostenabrechnung

-Kostenmanagement

-Verhandlungen und Vertragsabschlüsse

mit Versorgungsträgern

-Abschlüsse von Versicherungen

und Wartungsverträgen

Köln,Aktenzeichen29S

72/19)

DerFall:DerVerwaltereinerWohneigentümergemeinschaft(WEG)warseitJahrenfürdieGemeinschaft

tätig,zunächstalsEinzelkaufmannunddanninForm

einerGesellschaft.EinMitgliedeinerEigentümergemeinschaftlegteEinspruch

gegendieWiederbestellung

derGmbH&Co.KG alsVerwalterinein.DerVertragerfüllewesentlicheVoraussetzungennicht,hießesinder

Klage.DasAmtsgerichtlehntedieentsprechendeKlagein

ersterInstanzab.

DasUrteil: VordemLandgerichterhieltderEigentümerrecht.DieBestellungsei

unwirksamgewesenundwidersprecheordnungsgemäßerVerwaltung,weildieEckpunktefehlten.Damitseien

inersterLiniedieLaufzeit

desVertragesunddieVergütungdesVerwaltersgemeint.

Esreichenichtaus,„wenn

sichdiebisherigeHöheder

Verwaltervergütungausden

Jahresabrechnungender

Vorjahreersehenlässt“.

red/sig/Karikatur: TomicekLBS

-Vermittlung von Vermietungen

-Erstellung von Wertgutachten

-Behördengänge

-Überwachung von Hausmeistern,

Reinigungskräften, Störungsanfrage

-Abnahme von Wohnungen bei der

Mietverwaltung

-Objektbegehungen etc.

LangeStr. 32

77652 Offenburg

07 81 /20260

www.immobilien-ernst.com

Modernisierung:Lohntsichdasauchnochmit60?

InvestitioninmehrKomfort

undWertsteigerung

Über sechs Millionen

Bundesbürgerzwischen

60 und69Jahrenbesitzen

ein Haus oder eine Wohnung.

Mit Modernisierungen

zur Energieeinsparung oder

Barrierefreiheit halten sich

viele ältere Eigentümer aber

wegender Kosten zurück.Dabeikönnten

siedasnötigeBaugeldbekommen.

Moderne Fenster, gut gedämmte

Fassade, neue Heizung

–jede energetische Erneuerung

tut Altbauten gut.

Für die Eigentümer wird’s

drinnen wohligwarmund die

Nebenkostensinken erheblich.

Eine Modernisierung kann

sich auch im fortgeschrittenen

Lebensalterdurchauslohnen.

Entscheidungshilfe vom

Staat: Millionenvon betagten

Häusernstehenauf derWartelistefüreineSanierung.Daher

werden Modernisierer mit attraktiven

Förderprogrammen

gelockt. „Die KfWvergibt DarlehenundZuschüsseunabhängigvom

Alter“,betontThomas

MauvonderBHWBausparkasse.Wer

sich voneinem Energiespezialisten

beraten lässt,

bekommt zudem bis zu4000

Euro derBeratungskosten erstattet.

Zuschüsse erhält auch,

werseine Immobiliebarrierefreiumbaut.

Darlehenszusage für Ältere?

Mit einem Modernisierungsdarlehen

über 20000

oder 30000 Euro können Eigentümer

je nach Zustanddes

Hauses schonwesentliche Sanierungsmaßnahmen

finanzieren.

Die Darlehenszusage

hängt dabei nicht allein vom

Lebensalterab. „Faktorenwie

dieWertsteigerungder Immobiliefließen

in dieBewertung

ein“,betontderExperte.

Sondertilgung und mehr:

Wie ältere Eigentümer den

Kredit zurückzahlen, wird

individuell vereinbart. Zum

Beispiel kann eine Sondertilgung

mit dem Auszahlungstermin

einer Lebensversicherung

abgestimmt werden,oder

das Darlehen wird über eine

bereits eingetragene Grundschuld

abgesichertund in monatlichen

Raten zurückgezahlt.

Modernisieren, auch

im fortgeschrittenen Alter,

wirdsozur absolutklugenZukunftsinvestition.

red/sig

www.zukunftaltbau.de

Heinzelmännchen Hausmeisterservice Kehl

Gebäude

reinigungsund

Hausmeisterservice

Alles aus einer Hand:

Großhandel

mit Reinigungsmaschinen,

Reinigungsmittel,

Gebäudereinigung,

Hausmeisterdienste.

Grundreinigung

Eine „bis zum Grund

gehende Reinigung

um hartnäckige

Verschmutzungen

sowie

abgenutzte Pflegefilme

zu beseitigen.

Grundstücksund

Hausmeisterdienste

Alle Dienstleistungen

„rund ums

Haus“:

Treppenreinigung,

Grundflächenpflege,

Rasenmähen

Gartenarbeiten

Hecken und

Sträucher –

Baumschnitt,

Bepflanzungen,

Kleinreparaturen

Winterdienst

Parkplatzreinigung

und Laubbeseitigung

Heinz Schäfer ·Kinzigstraße 56 ·77694 Kehl

Tel.: 07851/61 61 873 ·Handy: 01 60/4801964

http://www.heinzelmaennchen-kehl.de/

Objektegesucht!

✓KostenlosesGutachten

inkl.Energiepass

Aktion:bis 15.07.21

www.immobilienkuhn.de

0781 9709393oder30953

Ihr5Sterne

Makler.

Kompetent.Nah.Fair.

Persönlich.Servicestark.

Büro Haslach,

Hauptstraße1,77716Haslachi.K

Verkaufen Sie Ihre Immobilie mit dem

Marktführer* –komfortabel und sicher!

KlemensRudolf ChristophBauernschmid

BezirksleiterImmobilien BezirksleiterImmobilien

Tel.07832701-246 Tel.07832701-245

*laut immobilien manager,Ausgabe9/2020,istdieS-Finanzgruppe

„DeutschlandsgrößterMaklerfür

Wohnimmobilien“

LBSImmobilienGmbHSüdwest

www.LBS-ImmoSW.de

Wirgeben

IhrerZukunft

ein Zuhause.

LBSi-Film


Mittwoch,16. Juni 2021 Bauen & Wohnen

9

RATGEBER

So klappt’s mit der

Finanzierung: Rund25bis

30JahrebrauchenKäuferin

derRegel,bisihreImmobilie

abbezahltist.Vor25Jahren

musstemanbeieinem

Zehn-Jahres-Darlehenmit

ZinsenvonüberachtProzent

rechnen.Heutekannder

ZinsbeiuntereinemProzent

liegen.DasschafftLuftfür

einezügigeundschnellere

Tilgung!

Rechenbeispiel: „Zinssicherheitisteinwichtiges

KriteriumfürImmobilienkäufer“,

sagtJanEbertvon

derBHWBausparkasse.Sein

Beispiel:EineFamiliestartet

miteinemZehn-Jahres-

Darlehenüber250 000Euro

füreinenSollzinsüberein

Prozent.Zusammenmitder

anfänglichendrei-prozentigenTilgungsindmonatlich

833,33Eurozuzahlen.Davon

entfallen208,33Euroaufdie

Zinszahlung.

ZehnJahrespäter

benötigtdieFamilieein

Anschlussdarlehenfür

dieRestschuldvon171 157

Euro.Angenommen,derZins

hättesichinzwischenauf

ZUM

WEITERLESEN

vierProzenterhöht,müsste

siejedenMonat 570Euro

alleinanZinsenaufbringen–trotzdesgeringeren

Kreditbedarfs.Erwerber

solltendieNiedrigzinsenfür

langeLaufzeitennutzen.Ein

Bausparvertragkannhelfen,

dieFinanzierunglangfristig

abzusichern.

Hoch tilgen: Nachzehn

JahrengenießenErwerber

einSonderkündigungsrecht

ohneMehrkostenfürihr

Baudarlehen.DieRisiken

sindüberschaubar.Werdie

Hypothekschnellabtragen

will,wählteinehöhere

Tilgungsrate.Zwarsenkt

auchdieTilgungmiteinem

ProzentdieRestschuld,doch

derSchuldenbergwirdzehn

Jahrespäternochbeachtlich

sein.Erwerbersolltensich

TilgungsszenarienalsEntscheidungshilfeberechnen

lassen.

WerEigenkapitalvon20

undmehrProzentvorweisen

kann,etwaauseinem

BausparvertragoderSparguthaben,profitiertinder

Regelvoneinemgünstigeren

Darlehenszins. red/sig

Eine Finanzierung läuft gut 25 bis 30 Jahre. Bauherren sollten

sich deshalb günstige Zinskonditionen langfristig sichern.

Foto: djd/Schutzgemeinschaft für Baufinanzierende/thx

DAS MITGLIED STEHT BEI UNS IM

MITTELPUNKT

Im Rahmen einer Mitgliedschaft beraten wir Arbeitnehmer und Rentner

und erstellen für Sie die Einkommensteuererklärung. Für Rentner klären

wir die Steuerpflicht bzw. beantragen die Löschung der Steuernummer.

Wir beraten u.a. auch über die steuerlichen Auswirkungen

durch Corona, z.B. bei Kurzarbeitergeld, Homeoffice, Kinderbonus.

Ihre nächste Beratungsstelle befindet sich in

77704 Oberkirch 77855 Achern

Am Marktplatz 3

Kapellenstr. 29a

07802 -90575 07841 -682782

oberkirch@lohi-bw.de

achern@lohi-bw.de

4weitere Unternehmen

erhieltendie Note sehr gut

Im Test:20Steuerhilfevereine

in Deutschland

Ausgabe 12/2020

Kompakter Ratgeber für

die Finanzierung: DieeigenenvierWände–dasistfür

vieledergroßeTraum.Doch

wasistbeiderFinanzierung

zubeachten?Egal,obSieein

HausodereineWohnung

bauenoderkaufen:Das„Set

Immobilienfinanzierung“

derStiftungWarentestführt

SieinvierSchrittenschnell

zumZiel.VomKassensturz

–waskannichmirleisten–

überdieKostenberechnung

unddenFinanzierungsplan

biszumKreditabschluss

informiertderRatgeberprofessionellüberdiewichtigen

PhasendesgroßenProjekts.

Einfachundübersichtlich

könnenSieeinenpassenden

Finanzierungsplanerstellen

undmitdemOnlinerechner

langfristigdieKreditkosten

berechnen.

Sieerfahren,woSiedie

günstigstenKreditefinden,

aufwelcheKonditionenSie

beimAbschlussachtensolltenundwelcheFördermöglichkeitenSieausschöpfen

können.SokönnenSieüber

dieJahreZehntausendeEuro

anFinanzierungskostensparen.DabeihelfenFormulare

zumHerunterladenoder

Heraustrennen,Beispielrechnungenundselbstrechnende

Checklisten.

◼Das„SetImmobilienfinanzierung“hat144Seiten

undistfür14,90Euroim

Handelerhältlichoderkann

onlinebestelltwerdenunter

www.test.de/immobilienfinanzierung-set.

Handbuch Eigentumswohnung:

Das„HandbuchEigentumswohnung“derStiftung

Warentestistderumfassende

BegleiterfürSelbstnutzer

undVermieter. Esvermittelt

dasnotwendigePraxiswissen

–vondergezieltenAuswahl

derperfektenWohnungüber

dieaufSiezugeschnittene

FinanzierungbishinzuVerwaltungsfragenundwertsteigerndenMaßnahmen.Jetzt

mitallenÄnderungendurch

dieReformdesWohnungseigentumsgesetzes2020.

WirddieWohnungals

Investitionsobjektgekauft,

erfahrenSieallerechtlichen

GrundlagenzuVermietung,

VerwaltungundVerwaltervertrag.DasBuchistim

BuchhandelzumPreisvon

34,90Euroerhältlichoder

unterwww.test.de red/sig

Siewollen ihr Haus, Grundstück,

Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus,

Geschäftshaus, LandwirtschaftlichesAnwesen

oder Wald verkaufen?

Wirkaufenselbstodersuchen den/die richtige/n

Käufer/in für Sie

☎ 07802/4014

Kimmig-Haus GmbH

Intercapital

Baufinanzierung seit 1968

info@kimmig-haus.de

Esperantostr.12, Oberkirch

FÖRDERUNG FÜR IHRE BAUFINANZIERUNG?

Jetzt individuelles &kostenloses Angebot von unseren

erfahrenenFinanzierungsexpertenanfordern.

• EnormesEinsparpotenzialdurchFamilienförderungdesLandes

•Hohe Zuschüsse der KfW bei Neu- &Altbau

•über 400 Banken im Vergleich

•Beratung über moderne Telefon- &Videotechnik

UnsereHotline:0781-91550oderWhatsApp0175-7638756

Grabenallee 22 |77652 Offenburg |www.intercapital.de


10 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

DerBebauungsplan

WereinGrundstück

kaufenundbebauenmöchte,sollte

immerdenBebauungsplan

–B-Plan–imBlickhaben.

DaraufweistHaus&Grund

Deutschlandhin.Denn

darinfindensichdiewesentlichenVorschriftenfürdie

künftigenBauherren.

InderRegelenthält

derPlanklareVorgaben:

Bauweise,Anzahlder

zulässigenGeschosseoder

Abstandsflächensind

dortgeregelt.Inmanchen

Gemeindensinddie

Vorgabensogardetailliert

undbetreffendieFarbeder

Dacheindeckungoderdie

Fassadengestaltung.EingesehenwerdenkannderPlan

überdaszuständigeBauordnungs-oderStadtplanungsamt.WerdabeiProblemehat

kannsichHilfevoneinem

Profiholen. red/tmn

Schallschutzfenster:DurchdieRuhekommtdieKraft

So bleibt derLärmdraußen

Wie viel Lärm nach innendringt,hängt

von

vielen Faktoren ab.

Wiegut istder Wand-und Dachaufbau,wogibtesSchwachstellen?

Der Schallschutz ist

nursogut,wie derschwächste

PunktimGebäude.Wichtig

sind daherauchgut schallisolierende

Fenster. Diese mindern

die Lärmbelästigung, je

nachAusführung,umbiszu45

Dezibel(db)und mehr.Bereits

eine Verringerung der DezibelzahlumzehndBwirdvom

menschlichen Gehör als eine

Halbierung derLautstärke

wahrgenommen.

„Den Unterschied machen

dieKonstruktionder Fenstergläser,

das Rahmenmaterial

und funktionierende Beschläge.

Diese sorgen dafür, dass

ein Fenster dauerhaft dicht

schließt“, so GeschäftsführerFrank

Langedes Verband

FensterundFassade(VFF).

Während bei normalen

Wärmedämmfenstern die

Glasscheiben meist einheitlich

starksind, habenSchallschutzfenster

zum einem dickereund

auch asymmetrisch

aufgebaute Glasscheiben. NebendiesemGlasaufbausorgen

zum anderen glasintegrierte

Schallschutzfoliendafür, dass

diestörenden Geräusche draußen

bleiben. Aber auch Rahmen,

Dichtungen undBeschläge

sind hier besondersisoliert

undverstärktausgebildet.

Da ein geöffnetes Fenster

natürlich nicht vor Lärm

schützen kann,müssenSchallschutz

und natürliches Lüftengut

geplantwerden. HierfürgibtesimFenster

oder im

Sonnenschutzkasten integrierteSchallschutzlüfter.

Das Nonplusultra inSachenSchallschutzbietenVerbund-

und Kastenfenster. Bei

diesen zweiteiligen Konstruktionen

besteht zwischen äußerer

Scheibe und innenliegender

Isolierverglasung ein

Freiraum.Damitlässt sich die

Fassade optisch aufwerten,

währendder Lärm noch wirksamerreduziertwird.Darüber

hinaus bieten diese Konstruktionen

die Möglichkeit, integrierte

Verdunklungs- oder

Sonnenschutzanlagen einzubauen.

red/fs

www.fenster-können-mehr.de

-Anzeige -

Wastun,wenn...?

Wie gehe ich mit der notwendigen

Sanierung eines denkmalgeschützten

Hauses um?

www.kliem-dach.de

Experte

JoachimHug rät:

Bei der Sanierung von denkmalgeschützten

Gebäuden sind besondere

Vorschriften zu beachten. Welche

Normen genau zubeachten sind, ist

letztendlich eine Frage des Einzelfalles.

Die Energieeinsparverordnung

lässt beispielsweise bei Baudenkmalen

Ausnahmen zu. Sie greifen insbesondere

dann, wenn die Bausubstanz

oder das Erscheinungsbild unverhältnismäßig

durch die Maßnahme beeinträchtigt

werden. Eigentümer von

denkmalgeschützten Objekten sollten

sich bei Sanierungs- und Dämmmaßnahmen

zwingend an einen Fachmann

wenden. Weitere Informationen

unter www.isotec.de/hug

Dieselstraße1

77652Offenburg

Tel.(0781)24760

info@kliem-dach.de

P BBadens Fenster Profi

Für neue

RC2 Haustür

jetzt Fördermittel

sichern!

Gewerbestr. 44

77652 Offenburg

Neue Ausstellungsräume:

77975 Ringsheim

Alte Bundesstr.28

Termine nach Absprache

In Bohlsbach direkt an der B3!

Tel.:0781-93 600 400

www.fenster-bfp.de

Trapezbleche •Sandwichelemente

Wellbleche •Lichtplatten •Kantteile

Befestigungstechnik •ECO-Dach

Sonderposten


Industriegebiet Heid

D-77855 Achern

Tel. 07841/673550

Fax -6735522

office@filippigmbh.de

Großer Lagerbestand ständig für Sie verfügbar!


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

11

Hightech:KeinanderesBauteilentwickeltesichindenletztenJahrzehntenqualitativsoschnellwiedasFenster

Viel Tageslicht,vielDesign, viel Energieeffizienz

Die größte Entwicklung

gab esbeim Wärmeschutz.Heute

sind Fenster

dank moderner Isolierverglasungen

und deutlich

verbesserter Rahmen Hightechbauteile

geworden,die nahezujedesPanoramaformaterlauben

unddurch ihresolaren

Gewinneund großen Flächen

auchnochKostensparen.

Transparenzund Weiteliegen

inder Architektur im

Trend. Deshalb werden auch

dieRahmenimmer filigraner,

so der Verband Fenster und

Fassade (VFF). SchmaleRahmenansichten

undverschiedene

Flügelkonstruktionen bis

hin zugeklebten rahmenlosenFlügeln

schaffen vielfältige

Gestaltungsmöglichkeiten.

DadurchentstehteinharmonischesFassadenbild.

Zusätzlich ist die einfache

Bedienbarkeit ein wichtiges

Thema. Leicht handhabbare

Griffe undautomatisierte

Elemente für das Öffnen und

SchließenperKnopfdrucksind

starknachgefragt.

Einbruchschutz: Komfort

mit Sicherheit zuverbinden,

ist ein Aspekt bei Fenstern

und Türen. „Ein nach RC1 –

RC stehtdabei für„Resistance

Class“ –zertifiziertesFenster

bietet einen Grundschutz. Ab

RC2leistenFensterwirksamen

Widerstand gegen Einbruchswerkzeug

wie Schraubendreheroder

Brecheisen.„Im Privathaus

solltedeshalb immer

mitRC2 getartetwerden“, erklärt

der Verband. Zusätzliche

Sicherheit bieten Alarmoder

Überwachungsanlagen,

die mit einer Sensortechnik

GroßformatigeFenster mitfiligranerOptik

liegen im Trend.

Foto:Schüco InternationalKG. /VFF

aufeinen Glasbruch oder auch

schon erste Erschütterungen

amFensterreagieren.

DasThema Sicherheit spielt

auch beider Automation eine

wichtige Rolle. Vollautomatische

Systemekönnenineinem

SmartHomedafürsorgen,dass

Einbrecher fernbleiben –entwederdurchLampen,dieautomatischein-und

ausgeschaltet

werden,oder durchRollläden,

dieherauf- undrunterfahren.

Zusätzlich registrieren Fenster-undTürsensoreneinunbefugtesEindringen

undwarnen

den Hausbesitzer im Fall der

FälleüberseinSmartphone.

Sonnenschutz und Lüftung:

Darüberhinauskönnen

in einemintelligenten Haus,je

nach Luftqualität und Raumtemperatur,Fenster

selber öffnenund

schließen undmit der

Heizungssteuerungverbunden

werden.

Eine automatisierte Verschattung

und eine Lüftung

zur Nachtauskühlung helfen,

beiden Energiekostendeutlich

zusparen. red/sig

Daniel Stüfen

Heinrich-Hertz-Str.10|77656 Offenburg

Tel. 07 81 /9682290|

e-mail info@fenbau.biz | www.fenbau.biz

• Fenster

• Dachfenster

• Türen

• Rollläden

• Insektenschutz

• Kundendienst

• Montage

Wir suchen ab

sofort (m/w/d):

Fensterbauer

sowie Schreiner

mit Erfahrung in der

Montage.

Bürozeiten: Mo. –Fr. von8.00 –17.00 Uhr,Sa. 10.00 –13.00 Uhr

Hochwertiges Design

trifft

innovative Sicherheit

ZUKUNFT.ZUHAUSE.LEBEN.

● Fenster

● Türen

● Markisen

● Rollläden

(auch Reparaturen)

● Plexiglasplatten

Besuchen Sie

unsere Ausstellung!

Mit unseren hochwertigen Fenstern und Türen von

WERU machen Sie Ihr Eigenheim zum Wohlfühl-Ort.

Einzigartiges Design kombiniert mit modernsten

Sicherheitsstandards für Ihren maximalen Komfort.

0781 /2894570

www.hemmler.de

Industriestraße 7

77656 Offenburg-Elgersweier

Tel. 07 81 /53993

www.fensterbau-bross.de


12 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16. Juni 2021

GEWUSST?

Bausparen lohnt sich

FürBausparverträge

gibteskeineAltersgrenze.AuchKinder

könneneinenVertrag

haben.Undabihrem16.

Geburtstagbestehtein

eigenerAnspruchaufdie

Wohnungsbauprämie.Zwar

gibtesEinkommensgrenzen,istderVertragallerdingsaufdenNamendes

Jugendlichenausgestellt,

giltdessenEinkommen.

DasEinkommenderEltern

spieltkeineRolle.Einzahlendürfen

Eltern,GroßelternundGönner.Kommen

imKalenderjahr700Euro

Guthabenzusammen,wird

diemaximalmögliche

Jahresprämievon70Euro

gewährt.

2021wurdenFörderquote

undEinkommensgrenzen

erhöht–von8,8aufzehn

Prozent,von25600auf

35000Euro.Dadurch

könnenselbstAzubisdie

Wohnungsbauprämie

bekommen.DieBausparkasseschreibtdiePrämien

demVertraggut.Nach

siebenJahrenwirdder

Bonuszusammenmitdem

Sparguthabenausgezahlt.

Wervordem25.Lebensjahr

Bausparerwird,mussdas

Geldnichtzwingendfür

wohnwirtschaftlicheZweck

verwenden. be.p

Steuervorteile, Bonus und zinsgünstige Kredite – Eigentümer, und aktuell jetzt auch Vermieter,

können die Fördermittel abrufen.

Foto: djd/Somfy

Geld vom Staat:FörderungenfürFensterhelfenbeimKlimaschutz

Bund hat neue Programme aufgelegt

Um mindestens 55 Prozent

gegenüber 1990will

Deutschland bis 2030

seine Emissionen mindern,

vonderzeit118aufdann53Millionen

Tonnen CO 2 . „Häuser

undWohnungensinddabeimit

etwa einem Drittel des gesamten

Endenergieverbrauchs für

die Klimaschutzziele ein wichtigerBaustein.Deshalbfördert

die Bundesregierung auch den

Austausch alter Modelle durch

neue energieeffiziente Fenster“,

erklärt VFF-GeschäftsführerFrankLange.

Zum einen bietet die Bundesregierung

seit letztem Jahr

eine steuerliche Förderung für

die energetische Gebäudesanierung

an: Für private BauherrenbestehtdieMöglichkeit,

20 Prozent ihrer Sanierungskosten

über drei Jahre direkt

vonderSteuerabzusetzen.

Zum anderen macht es die

Bundesförderung für effiziente

Gebäude (BEG) seit Anfang

dieses Jahres noch leichter,

weitere Förderungen zu beantragen.

Sobietetdie BEG einen

Förderbonusvonweiterenfünf

Prozent für Sanierungsmaßnahmen,

die im Rahmen eines

individuellen Sanierungsfahrplans

(iSFS) ausgewiesen werden

und über einen längeren

Zeitraumzu einem energieeffizientenGebäudeführen.Neben

energetischen Investitionen

für den Klimaschutz sind auch

Förderungen für neue Fenster

mit erhöhten Einbruchschutz

oder auch eine bessere Barrierefreiheitmöglich.

Neu ist auch, dass die Förderungen

nicht nur von Eigenheimbesitzern,

sondern auch

von Vermietern genutzt werden

können. Für alle BEG-Förderungengilt:ImVorfeldmuss

ein Energieberater eingebunden

werden. Diese GrundvoraussetzungschafftfürBauherren

die Sicherheit, dass alles

technisch und förderrechtlich

glattläuft. red/sig

DerVerbandFensterundFassade

(VFF)hatallestaatlichenFördermöglichkeitenzusammengestellt.

DerFlyerstehtauffenster-könnenmehr.dezurVerfügung.

75

Jahre

Tradition &

Leidenschaft

Derneue

OnlineFesterberater

informiert &berät

Haus- und Wohnungseigentümer.

LÖSUNGEN IN METALL &GLAS

Neulandstraße1

77855Achern

Tel.

07841-6063-0

Fax07841-6063-29

www.OnlineFensterberater.de

1. Online-Fachberatung erhalten

2. Wunschfenster auswählen

3. Kostenloses Angebot erhalten

oder Beratungstermin vereinbaren

Fenster I Haustüren I Terrassentüren I Innentüren

Willstätt-Sand • Sander Str. 5 • 77731 Willstätt-Sand • Tel.: 07852 /9335-0

Nestler Carrée • Alte Bahnhofstr. 10/4 • 77933 Lahr • Tel.: 07821/99615-0

HAUSTÜREN•BRANDSCHUTZTÜREN•FASSADEN•FENSTER• WINTERGÄRTEN

www.hvm-metallbau.de


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

13

R ATGEBER

Heizen mit Holz

oder Pellets

Heizenmitfossilen

Brennstoffenist

teurergeworden.

AnfangdesJahrestratdie

neueCO 2 -SteuerinKraft.

DamitwilldieBundesregierungdenVerbrauch

vonHeizölundErdgas

reduzieren,dieNutzung

erneuerbarerEnergien

verstärkenunddenKlimaschutzunterstützen.

Die-Steuergiltnichtfür

HolzoderPellets,dabeide

zudenwichtigstenerneuerbarenEnergienzählen.

HolzverbrenntCO 2 -neutral,

beimHeizenwirdnurso

vielCO 2 freigesetzt,wieder

BrennstoffimLaufeseines

Wachstumsaufgenommen

hat.DasfreigesetzteCO 2

wirdwiedervonden

Wäldernaufgenommenund

aufdieseWeisezuneuem

Brennstoffumgewandelt.

ImGegensatzzuÖl

istHolzauflangeSicht

ausreichendvorhanden,

weilindenheimischen

WälderndankeinernachhaltigenForstwirtschaft

genügendnachwächst.Das

HolzausdiesenWäldern

kommtzudemaufkurzen

TransportwegenzumEndverbraucher.

DieEntscheidungfüreinenKachelofen,Heizkamin,

KachelherdoderKaminofenkannsichalsonichtnur

wegendereingesparten

CO 2 -Steuerschnellbezahlt

machen.Fachbetriebe

beraten. red/djd

Fördermittel:BAFA-ZuschussjetztauchfüraustauschpflichtigeHeizungenmöglich

Raus mitdem OldieimKeller

Heizkessel müssen laut

Gebäudeenergiegesetz

nach 30 Jahren Betrieb

ausgetauscht werden. Wenn

Hauseigentümerinnen und

Hauseigentümer diese Frist

bislangüberschritten,blieben

ihnenbeimEinbaueiner neuen

Heizung Bundesfördermittelverwehrt.

Seit diesem Jahr ist das

anders: Zuschüsse sind nun

auch für austauschpflichtige

Ü-30-Kessel möglich. Daraufweist

dasvom UmweltministeriumBaden-Württemberg

geförderte InformationsprogrammZukunftAltbauhin.

Die Förderbedingung hat

sich mit der Einführung der

„Bundesförderung für effiziente

Gebäude (BEG)“ am

1. Januar 2021 geändert. Der

Tausch deralten Heizunggegen

ein klimafreundliches Modellwirdmit

20 bis50Prozent

bezuschusst.Wiehochdie Förderungausfällt,

hängtvon der

ArtderneuenHeizungab.

Erneuerbare Energien

müssen sein: „Wer vomBetriebsverbot

betroffen ist, hat

durch die Neuregelung Glück

gehabt. Mit der Förderung

wird der Tausch deralten Heizung

jetzt finanziell viel attraktiver“,

sagt Frank Hettler

von Zukunft Altbau. Das

gilt allerdingsnurfürden Einbauvon

Heizungen, diemit erneuerbarenEnergienversorgt

werden.

In diesemJahr müssenalle

vor 1991 eingebauten Hei-

Auch dieInstallationvon Wärmepumpen

wird gefördert.

Foto:djd/Glen Dimplex

Deutschland GmbH/DirkEisel

zungen ausgetauscht werden.

Ausnahmengeltenfür Niedertemperatur-Heizkessel

und

Brennwertkessel sowie für

Heizungenmit einerNennleistung

vonweniger alsvieroder

mehr als 400 Kilowatt. Auch

wer seine Wohnung ineinem

Gebäudemit wenigerals drei

Wohneinheitenseitdem 1. Februar

2002 selbst bewohnt, darf

dieHeizungweiterbetreiben.

Fürden Klimaschutzist es

wichtig,diealtenWärmeerzeugerdurch

möglichstCO 2 -arme

Anlagenzuersetzen.Die Förderung

des zuständigen Bundesamtes

für Wirtschaft und

Ausfuhrkontrolle(BAFA)setzt

dazu nunauchfür austauschpflichtige

Heizungen wichtige

finanzielleAnreize.Fürsiegeltenabsofortdie

gleichen Fördersätze

wie für Heizungen,

die nicht von der Austauschpflichtbetroffensind.

Die Förderungen imDetail:

Eine Gasheizung,die für

die Einbindung erneuerbarer

Energien vorbereitetist,wird

mit 20Prozent gefördert. Bei

Gas-Hybridheizungenund Solarthermieanlagen

sind es30

Prozent der Investitionssumme.Wer

aufeineWärmepumpe,eineBiomassenanlageoder

eine Erneuerbare-Energien-

Hybridheizungsetzt,kann mit

einerFörderhöhevon 35 Prozentrechnen.

ZusätzlichzudenFördersätzen

für die Heizung gewährt

dasBAFAeineAustauschprämieinHöhevon

zehn Prozentpunkten,

wenn Hauseigentümer

ihre Ölheizung ersetzen.

Außerdem gibt es noch eine

Energieberatungsprämie von

fünfProzentpunkten,dersogenannte

iSFP-Bonus. Maximal

sindalso50ProzentFörderung

möglich. red/av

NeutraleInformationengibtesauch

kostenfreiamBeratungstelefonvon

ZukunftAltbauunter08000/1233

33(MontagbisFreitagvon9bis13

Uhr)oderperE-Mailanberatungstelefon@zukunftaltbau.de.

www-zukunftaltbau.de

Brennholz

aus der Trockenkammer

Natürliche,

umweltschonende

Wärme aus

der Region

Brennholz vomProfi.

Telefon 07826/755 44 33

Mobil 01 60 /96867534

www.forstbetrieb-zehnle.de

0781 / 92 46 19 0

Freiburger Straße 41

77652Offenburg

Energiespar-Erstberatung beiIhnen zuhause

Gebäude-Check

▪ Beurteilung des Strom- undHeizenergieverbrauchs

▪ Tipps zumEnergiesparen

▪ Fördermittelberatung

In Kooperation mit:

Gefördert durch:

77866 Rheinau

Telefon (07844) 365 ▪ info@kaminbau-lasch.d

Baubüro Karlsruhe (0721) 9553043

www.kaminbau-lasch.de

Seit1966

Handwerk&

Innovationen

SCHWENK Fachbetrieb für Telefon 07802-3772

Heizung, Sanitär &Solartechnik Fax 07802-4117

Erlacher Straße 3

thomas@heizung-schwenk.de

D-77704 Oberkirch www.heizung-schwenk.de


14 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

LAGERUNG

Der richtige

Platzfür Pellets

Holzpellets werden ohne

Zugabe von chemischen

Bindemitteln

unter hohem Druck

hergestellt und haben einenHeizwertvon

etwa fünf

Kilowatt. Damit entspricht

der Energiegehalt von einemKilogramm

Pelletsungefähr

dem voneinem halbenLiter

Heizöl.Der Vorrat

Holzpelletsfüreine Heizsaisonkannproblemlosinoder

am Haus gelagert werden.

In Fragedafür kommen ein

Lagerraum imKeller, ein

zum Pelletlager umgerüsteterÖltank,

platzsparende

Silos aus Stoffgewebe oder

Metall für die Aufstellung

innerhalb oder außerhalb

desHausesund sogenannte

Erdtanksfür dieunterirdischePelletlagerung.

red

(Quelle: energie-fachberater.de)

Siewünschen,wirwärmen.

HEIZUNG . SOLAR . KUNDENDIENST

Königsberger Str. 8 77694 Kehl

Tel. 07851 -93840

.

www.heizung-huber.de

Frühjahrscheck:JetztdieHeizungvomFachmannwartenlassen

Emissionen undEnergie sparen

Fürsieist jetztdie arbeitsreichste

Zeit des Jahres

erstmalbeendet:die Heizung.Hat

dieAnlageüberdie

kalten Monatezuverlässigihren

Dienst getan, die Räume

unddasWassererwärmt,sorgt

dasfüreingemütlichesZuhause.Und

daszumeist völlig unbemerkt.

Erst, wenn die Heizung

ausfällt, wird plötzlich

deutlich,wassieimStillenleistet.

Damitdas so bleibt,sollte

sieabund angewartetwerden.

DasFrühjahr isteineguteZeit

dafür. Warum? Das weiß das

Institut fürWärme undMobilität(IWO).

„NachderHeizsaisonistvor

der Heizsaison“, so Christian

Halper vomIWO.Wer dieZeit

nach demWinterfür eine professionelle

Heizungswartung

nutzt, kann auch eventuellen

Instandsetzungen oder sogar

einerModernisierunggelassen

entgegensehen. Denn das ist

dann zurnächstenkaltenJahreszeitinRuheerledigt.

Prüfung aller Komponenten:

Fürdie Wartungkommt

einFachbetrieb insHausund

nimmt dieAnlagegenau unter

dieLupe. „Damit istschon viel

für eine zuverlässige Wärmeversorgung

getan“, betont Halper.

Sinnvoll sei es, die Wartung

regelmäßig vornehmen

zulassen.BeidemTerminsolltenallerelevantenKomponentender

Heizungsanlage überprüft

und bei Bedarf auch

Verschleißteile ausgetauscht

werden.

Aufdem Prüfstand:Bei derHeizungswartung werden sämtliche

Einstellungen an derHeizung kontrolliert. Foto:IWO

Besonders wichtig dabei:

Der Fachmann kontrolliert

mitHilfeeinesspeziellenMessgerätes

die Einstellungen des

Brenners, umeinen effizientenunddamitkostengünstigen

und emissionsarmen Betrieb

der Heizung zu ermöglichen.

Darüber hinaus ist es auch

sinnvoll,die Druckhaltung im

Heizsystemzuprüfen.

Der genaue Umfang der

Wartungsolltemit dem Fachhandwerkerund

den Vorgaben

des jeweiligen Heizgeräteherstellers

entsprechend abgestimmtwerden.

Nach20Jahrenlohnt sich

meist derAustausch: Istdie

Heizung älter als 20Jahre,

lohnt sich in den meisten Fällen

ein Austausch gegen ein

modernes Heizsystem. Standardtechnologie

bei Ölheizgerätensindheute

Brennwertgeräte.Bis

Ende desJahres2025

können Hausbesitzer ihreHeizung

wie gewohnt mit effizienter

Brennwerttechnik modernisieren.Ab2026ist

dabei

zusätzlich erneuerbare Energie,

etwa über eine Solaranlage,miteinzubinden.

Bereitsheute istesinvielen

Fällen attraktiv, den Einbau

eines neuen Brennwertgerätes

mit dem Zubau einer

Photovoltaikanlage undeinem

Warmwasserspeichermit integrierterWärmepumpezukombinieren.

red/sig

www.zukunftheizen.de

IHR Innungsfachbetrieb für

Kesseltausch, Pellets-Heizung, Öl-/

Gas-Heizung und Heizungswartung

Seit 1972

Badsanierungen

Heizung

Sanitär

Sommeraktion 2021

Günstige Sommerpreise:

jetztjede Menge Heimatpellets

fürwenig Asche!

Ich berate Sie gerne! Ihr Rolf Dilmetz

NIEDERER | Pellets

CO₂ neutral und wärmespendend.

Tel. 07802 6660

info@ortenauenergie.com

ENERGIEQUELLE DER ORTENAU

Rinnbachstraße 21 ·77694 Kehl-Zierolshofen

☎ 07853/92780

www.dilmetz.de

www.ortenauenergie.com

STARK

FÜRSIE!

Bestellung: 07223/21947

info@maurath-brennstoffe.de

Sanitär •Heizung

Kundendienst•Solar KURZ Wasser-Wärme-Wartung

Fa. Kurz •Draisstraße 7•77815 Bühl

Telefon 07223/98200 •info@kurz-www.de


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

15

Parkett:DenWertderImmobiliesteigern

EinStück NaturimHeim

Neben Lage und Größe

bestimmt auch dieAusstattung

den Wert einer

Immobilie. Komfort, Qualität

und Nachhaltigkeit sind entscheidende

Kriterien, um eine

Wohnungoder einHauslukrativanbietenzukönnen.Fürdie

Bezeichnung „Gehobene Ausstattung“bietetsichein

Echtholzbodenan.„MitParkettverwandeltmaneinObjektineine

Top-Immobilie“,empfiehlt MichaelSchmid,Vorsitzenderdes

Verbandesder Deutschen Parkettindustrie(vdp).BeiParkett

denkenvieleabernochimmer

anLuxus–dabeilohntsichdas

Naturmaterial als Investition

allemal.

„EinParkettbodenhältviele

Jahrzehnte lang.Mit entsprechender

Pflege sogardarüber

hinaus“,soSchmid.„Zudemerhöhterden

Wohnkomfort und

wirkt sich wertsteigernd auf

die Immobilie aus. Sogar die

Kombination miteiner Fußbodenheizung

ist möglich.“ Bereits

nach wenigen Jahren

amortisiertsichdie Investition

undlohntsichlangfristig.

Mehrfach renovierbar:

Der Preis pro Quadratmeter

istabhängigvon Holzartund

Typ desParketts. Dieamhäufigsten

verwendeten Varianten

sind Massiv- und Fertigparkett.

„Fertigparkett ist

nach derVerlegung sofort einsetzbar,

während Massivparkett

nach der Verlegung vom

Profi noch mit Lack, Öloder

farblichenPigmenten bearbeitetwird“,erklärt

derParkettexperte.

„Mehrfach renovierbar

sind natürlich alle Parkettarten

und können immer

wieder individuell oberflächenbehandeltwerden.“

Daneben sprechen weitere

Vorteile füreinen natürlichen

Bodenbelag aus Holz: Erist

fußwarm,dank desnachwachsenden,

Kohlendioxid bindenden

Rohstoffs in der Ökobilanz

unschlagbarund optisch

viel lebendiger alsandereMaterialien.

„Ein Fußboden aus

Holz istnicht nureinesichere

Wertanlage, sondern zusätzlich

nachhaltig und umweltschonend“,soSchmidabschließend.

red/fs

Parkettsetzt dank seinerattraktivenFarbgebungund Maserung

in jedem Raum Akzente.

Foto:vdp/Hamberger Flooring GmbH &Co. KG.

Massivholz/

Individuelle

Möbel

Fenster/

Haustüren

Ihr Partner in Sachen Holz!

Raiffeisenstraße 18 77704 Oberkirch 07802/90071

Armersgrund 2 77728 Oppenau 07804/2278

www.schreinerei-gimpl.de info@schreinerei-gimpl.de

Innenausbau

Zimmertüren/

Bodenbeläge

Reparaturen

7774O BadPeterstal-Griesbach

Telefon O78O6/287

www.zimmereizimmermann.de

Zimmerei

Hausbau

Altbausanierung

Holzbau

Fassaden

Carports

Innenausbau

Elektroplanung

Elektroinstallation

im Alt- und Neubau

SAT-Anlagen

Netzwerktechnik

Erdungsanlagen

Potentialausgleich

Blitzschutzanlagen

Überspannungsschutz

Unsere qualitätsbewussten

Kunden legen Wert auf

gehobenes Ambiente und

anspruchsvolles Design zum

Wohnen und Arbeiten.

WIR GESTALTEN

LEBENSRÄUME.

Vereinbaren Sie einfach mit

uns einen Termin.

Walter Blitzschutztechnik GmbH · Im Bahnwörtel 5

77866 Rheinau-Freistett ·Telefon: 07844–970 22

Telefax: 07844–476 19 Mobil: 0172–3644015

E-Mail: mail@walter-blitz.de

Möbelmanufaktur Gieringer GmbH &Co. KG

Steinhof 5•D-77704 Oberkirch

www.moebelmanufaktur-gieringer.de


16 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16. Juni 2021

RATGEBER

Auf gute Farbe kommt es

an: WeißeWändelassen

jedenRaumfreundlicherund

großzügigerwirken,zudem

lässtsichderTonbeliebig

mitverschiedenstenEinrichtungsstilen,Möbelnund

Bodenbelägenkombinieren.

MiteinemfrischenAnstrich

istdasZuhauseschnellund

einfachverschönert–vor

allem,wennmansichfür

hochwertigeFarbeentscheidet.HoheErgiebigkeit,

Deckkraftundeinmöglichst

spritzfreiesRenovierensind

dabeiwesentlicheAspekte.

Wohngesunde Wände: Die

Inneneinrichtungbeeinflusst

unteranderem,wiegesund

dasRaumklimaimZuhause

ist.Verbraucherbemerken

daszumBeispiel,wennein

neuerSchrankunangenehmeGerücheabgibt.Viele

entscheidensichbewusst

fürnaturnaheAlternativen,

beispielsweiseMöbelstücke

ausmassivemNaturholz.

AuchbeiderWandgestaltunggibtesUnterschiede.

SosolltenFarbenohneLösemittel,Konservierungsstoffe

undWeichmacherauskommen.MineralischeProdukte

beispielweisekönnenein

gesundesKlimaimZuhause

fördern.Siesindatmungsaktiv,

feuchtigkeitsregulierend

undkönnendamitdas

RisikovonSchimmelbefall

verringern.Nichtnurfür

AllergikerundKleinkinder

istdieWandgestaltungauf

mineralischerBasisempfehlenswert.

Durch die rosarote

Brille…: Werwünschtsich

nichthäufigeinepositivere

Atmosphäretrotzder

HektikimAlltag?Imeigenen

Zuhausekannjederdamit

anfangen,mehrFröhlichkeit

zuwagen.DenndieFarben,

mitdenenwirunsumgeben,

wirkensichdirektaufunsere

Grundstimmungaus.Echte

AllrounderfüreineangenehmeWärmesindzarte

Rot-undRosa-Farbtönein

verschiedenenAbstufungen.

VonHeimtextilienund

Wohnaccessoiresbishinzu

denWandfarbenwirktdie

WeltinRosarotgleichviel

freundlicher.

Schließlichbrauchtes

nichtunbedingtkräftige

Farbtöne,umneueAkzente

zusetzenunddasZuhausezu

verschönern.Oftsindeseher

dezenteFarbabstufungen,die

einGefühlderBehaglichkeit

vermitteln. red/djd

MALERARBEITEN

TAPEZIERARBEITEN

GERÜSTBAU

BETONSANIERUNG

WÄRMEDÄMMUNG

BAUTROCKNUNG

BAUBEHEIZUNG

BODENREINIGUNG

77652Offenburg·ImunterenAngel31

Tel. 0781/9686850-0

Fax0781/9686850-20

www.hils-gmbh.de

Grazil:HolztreppemitGeländerfüllungausGlas

Ein schöner Weg

nach oben

Geländer aus Glas lassen

Treppen schwerelos

wirken und sorgen

für Licht im Raum. Doch viele

handelsübliche Modelle sind

nicht stabil genug. Vor allem

Glasgeländer ohne Handlauf

sind sicherheitstechnisch bedenklich,

so Treppenspezialisten.

Daher wurde eine Wangentreppe

aus Holz mit einem

Glasgeländer konstruiert, die

das CE-Zertifikat für geprüfte

Sicherheit erhalten hat. Dazu

war vor allem der Nachweis

der Standsicherheit nötig und

eine spezielle Prüfung, ob die

Konstruktion stabil genug ist,

um „Anpralllasten“ standzuhalten.

Der Clou des Modells: Die

Glasscheibenwerdenzwischen

Handlaufund der Treppe ineiner

Nut geführt. Sie kommen

dadurch ohne sichtbare Halterungen

und sogar ohne Geländerstäbe

aus. Das lässt die

Konstruktion besonders grazil

erscheinen. Passend dazu

besteht die Brüstung im Obergeschoß,

die sonst oft gemauert

ist, ebenfalls aus Glas. Für

einen harmonischen Gesamteindruck

sorgen die Mauerabdeckungen,

die aus dem gleichenHolzwiedieTreppegefertigtsind.

Sollte die Glasfüllung beim

Schleppen schwerer Möbel

doch einmal einen heftigen

Stoß abbekommen, besteht keine

Gefahr, dassetwas splittert,

so der Hersteller. Das acht Millimeter

dicke Einscheiben-Sicherheitsglas

werde bei der

Herstellung thermisch behandelt

und verfüge dadurch über

einehöhereStoß-undBiegebelastbarkeit.

red/sig

Das acht Millimeter dicke Einscheiben-Sicherheitsglas

ist

thermisch behandelt und verfügtdadurch

über eine höhere

Stoß- und Biegebelastbarkeit.

Foto: Treppenmeister/

jaeger-pr

Clevere Renovierungslösungen

Neu und modern in meist nur 1Tag

Türen Haustüren Treppen Küchen Fenster Decken

Jetzt informieren:

☎ 07805/97071

www.portas.de

PORTAS-Fachbetrieb

Uwe Köbele

Güterstraße 8

77767 Appenweier-Urloffen

• Qualität seit 40 Jahren • Ohne Dreck und Lärm • Festpreise


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

17

URTEIL

Bauabnahme trotz

offenerLeistungen?

WereinFertighaus

errichtenlässt,

beauftragtoft

einzelneLeistungen.Bei

derAbnahmederBauleistungenstelltsichdaherdie

Frage:Handeltessichum

eineEndabnahmeodernur

umeineTeilabnahme?

NachAnsichtdesOberlandesgerichtsMünchen

handeltessichumeine

Teilabnahme,wennnoch

erheblicheRestleistungen

offensind(Az.:20U

1051/19),wiedasRechtsportaldesDeutschenAnwaltvereins(DAV)mitteilt.

DerUnternehmerkannbei

einerTeilabnahmenicht

sofortdenGesamtpreis

verlangen.Insbesonderebei

MängelnkannderBauherr

aucheinenTeilzurückbehalten.

AlsFaustregelgiltein

BetraginHöhedesDoppeltenderfürdieBeseitigung

erforderlichenKosten

(„Faktor2“). red/tmn

◼WeitereInfosgibt

esunter:www.verbandwohneigentum.de

Umfrage:DeutschewünschensichRecyclingbeimBauen

Mehrkosten werden akzeptiert

Über60Prozent der Deutschen

sprechen sich dafür

aus, beim Bauen

ausschließlich recycelte oder

recycelbare Baustoffe zu verwenden.

Das zeigt eine neue,

repräsentative Umfrage der

BHW Bausparkasse. 40Prozent

der BefragtenfordernsogarhöhereSteuern,

damitsich

dieressourcenschonende Wiederverwendung

wertvoller

Rohstoffedurchsetzt.

ObAltpapier, GlasoderTextilien

–invielen Bereichen haben

die Deutschen die Kreislaufwirtschaft

verinnerlicht.

Beim Bauen sehen sie jedoch

Verbesserungsbedarf,zeigt eine

repräsentative Umfrage.

Forsa hatdazuimAuftrag von

BHW1506Bundesbürgerab18

Jahren befragt. Nachden Ergebnissen

wünschen sich 65

ProzentderFrauenund54Prozent

der Männer mehr RecyclingaufdenBaustellen.

Eine Mehrheit von 56Prozent

würde beieinem Neubau

recycelteBaustoffe sogardann

verwenden, wenn diese mehr

kosten.

Mehr alsdie Hälfte derDeutschen

sprechen sich fürrecycelte

Materialien am Bauaus.

Foto:epr/Rötzer-Ziegel-

Element Haus GmbH

„Die durchgängige Wiederverwendung

von Rohstoffen

kann dasBauen deutlich energieeffizienter

machen und damit

einen erheblichen Beitrag

zumKlimaschutzleisten“,

ist Henning Göbel, BHW-Vorstandsvorsitzender,

überzeugt.

„Deutschland brauchteineRecycling-OffensiveimGebäudebereich.“

Fürden Klimaschutz: SeinerForderung

stimmen vorallemdie

Jungen zu –63Prozent

würdennurnochrecycelteoder

recycelbare Baustoffe einsetzen.

Materialmängel fürchten

17 Prozent, beiden Deutschen

in der Altersgruppe ab 60 Jahrensindesmit

30Prozentdeutlichmehr.NurfünfProzentder

Jungen würdensoweitgehen,

nicht recycelbare Baustoffe

grundsätzlichzuverbieten.Das

gebendreimalsovieleÄltereab

60an(15Prozent).

Steuern als Anreiz: Die

größte Gruppe der Befragten,

40 Prozent, hält eine höhere

Besteuerung für den richtigen

Anreiz zum Recycling.

24 Prozent der Bundesbürger

plädieren für die steuerliche

Gleichbehandlung von

Baustoffen –obnun recycelbarodernicht.17Prozentgeben

sich pragmatisch und halten

eine vorherige Abstimmung

mit dem Bauherrn für den

richtigen Entscheidungsweg.

Dies sagenmit 20 gegenüber14

Prozent mehr Männer als

Frauen. red/sig

morgen schöner wohnen

Wirhaben dieLösung

fürIhreneue

(T)Raumdecke.

Ausstellunggeöffnet

oder gerneeinfach

Termin vereinbaren

Plameco-Fachbetrieb Lehmann

Hindenburgstr. 13, 77736 Zell a.H.

07835 426412 |www.plameco.de


18 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

GUT Z U W ISSEN

Schlauchbad: Kein Problem! MitUnterstützungvon

Badprofisentstehtauch auseinem engenund schmalen

Schlauchbad eine moderneund komfortable Wellnessoase.Für

dieGestaltungist zumeinen dierichtigeAnordnung

derSanitär-Objekte wichtig, aber auch die Wahl der

passenden Produkte.

Foto:Kermi GmbH/akz-o

Wandverkleidungfür

dieSanierung: Während

derPandemielernendie

MenscheninDeutschland

ihrZuhausenochmehrzu

schätzenalszuvor–Homing

istderTrend.Einewichtige

RollespieltdabeidasBad.

UmauchhiereineangenehmeWohlfühlatmosphärezu

schaffen,istmanchmaleine

Renovierungratsam.

MitdekorativenundvielseitigenAluverbundplatten

lässtsiesichunkompliziert

undgünstigumsetzen.

FürdasAnbringenistkein

Abschlagendervorhandenen

Fliesennotwendig,die

Plattenwerdendirektauf

diegereinigtenAltfliesen

geklebt.

Rutschen ausgeschlossen:

StehtimBadeineModernisierungan,istdieseinegute

Gelegenheit,umgleichzeitig

fürmehrSicherheitzu

sorgen.EineAntirutsch-

Behandlungnimmtglatten

Bodenplatten,Duschbecken

undBadewannenihren

Schrecken.Stürzemitoft

schmerzhaftenFolgenlassen

sichsomitverhindern.

Vorteil:DerModernisierer

kannseineLieblingsbodenplattenunteroptischen

undästhetischenGesichtspunktenfreiauswählenund

sievordemVerlegennoch

rutschsicherbehandeln.

SpezielleMittelsorgenfür

einesichereOberfläche,

ohnedabeidiehochwertige

OptikdesBodenbelagszu

verändern.

Saunafür zu Hause ist

kein Problem: DasZuhause

alsRückzugsorthatweiter

anStellenwertgewonnen.

DennentspannendeWellnessmomentesindinunruhigenZeitenbesonderskostbar.

DiewohltuendeWirkung

einerSaunaetwakannman

sichmühelosinseigeneHeim

holen.

HeutegibtesSaunenin

vielenGrößenundVarianten:obineinemwertigen

LookfürdenWohnbereich,

alsausfahrbareKabine,die

platzsparendauchaufwenig

FlächejedeMengeErholung

bietet,oderalsmaßgefertigte

Lösung,diedenRaumim

DachgeschosssamtSchrägen

bestmöglichnutzt. red/djd

Fliesen-/Platten- und Mosaiklegermeister

Qualität aus Meisterhand

Wand- u.Bodenbeläge

Natur-u. Kunststeinverlegung

Balkon-u.Terrassensanierung

Barrierefreie Badsanierung

Mosaikarbeiten

Treppenbau

Fassadenverkleidungen

Telefon: 07852-5267

Mobil: 0160-91602972

E-Mail: info@klaus-golderer.de

Adresse: Schulstr.4,77731Willstätt

TRAUMBÄDER

VOM PROFI

ERFÜLLT IHNEN

DK Haustechnik GmbH

Franz-Philipp-Straße 40

77656Offenburg

www.dkhaustechnik.de

Tel.: +49 (0) 781-9671290

Fax.: +49 (0) 781-9671291

Mobil: +49 (0) 171-3631957

Mail: info@dkhaustechnik.de

Badtraum GmbH

Auf dem Stein 12 –77694 Kehl-Kork

07851 88 644 88 – www.badtraum.de


Mittwoch,16. Juni 2021 Bauen & Wohnen

19

Splish, splash:EinWannenbadistLebensqualität/DochwelchesModellistdasrichtige?

Es gibt Alternativen zufreistehend

Wer in eine schöne Badewanne

investiert,

tut viel für die eigene

Lebensqualität.Abernichtnur

der persönliche Geschmack ist

ausschlaggebendfürdenWohlfühlfaktor,

sondern auch ganz

praktische Dinge wie das Material,

der Putzaufwand oder

Extras wie Nackenkissen. Wer

also Badewanne und Badezimmer

perfekt aufeinander abstimmen

und Planungsfehler

vermeiden möchte, dem dürften

folgende Tipps bestimmt

helfen.

Natürlich sind freistehende

Badewannen ein Traum, sie

brauchenjedochdeutlichmehr

Platz. Und auch die Rechteckbadewanne

unter der Dachschräge

will sorgfältig geplant

sein, sodass man beim Einund

Ausstieg ausreichend Bewegungsfreiheit

hat und sich

nichtdenKopfstößt.

Ebenfalls wichtig: Üppige

Maße bedeuten viel Wasser

und viel Gewicht bis hin

zu mehr als einer Tonne. Da-

Welches Wannenmodell zu den Ansprüchen der Familie und zum

Raumangebot im Badezimmer passt, muss gut durchdacht werden.

Foto:djd/Supergrip Antirutsch/New Africa - stock.adobe.com

her die Tragkraft prüfen und

Zuwege wie Treppenhaus und

Türen ausmessen, damit das

gewünschte Modell am Ende

durchpasst.

Viele Formen am Markt:

Ob groß, klein, rund, oval,

eckig oder freistehend – Badewannen

gibt es in vielen FormenundVarianten.Trapezformen

geizen zwar am Fußende

mit Zentimetern, an der breiten

Kopfseite bieten sie jedoch

ausreichend Breite für ein geselliges

Nebeneinander zu

zweit. Einbauwannen kann

man teilweise oder ganzinden

Boden integrieren. Bei ihnen

kommen bis zu 50 Zentimeter

Raumnachuntenhinzu.

Mit faltbarer Duschwand

planen: Eckbadewannen sparen

ebenfalls am Raum und

dennoch nicht am Liegevergnügen.

Kombiwannen eignen

sich zum Baden und Duschen.

In dem Fall als Spritzschutz

am besten eine faltbare

Duschwand wählen. Barrierefreie

Badewannen haben eine

Tür zum Ein- und Aussteigen.

Es sollte also genau überlegt

werden, welcher Typ am besten

zum Haushalt und zum Badezimmerpasst.

Badewannen haben verschiedene

Materialien, und jedesfürsichzeichnetsichdurch

spezielle Qualitäten aus. Das

ein „Stoff“ klar besser ist als

dieanderen,wirdkeinExperte

sagen. Die Wahl bleibt also individuell.

red/sig

www.gutesbad.de

Jetzt direkt online oder unter

0800-360 588 5

kostenlosen Beratungstermin vereinbaren!

Badsanierung leicht gemacht

Wir planen undbauen IhrTraumbad!

| Beratung, Planung und Ausführung komplett aus einer Hand

| Fester Ansprechpartner über die gesamte Projektdauer

| Badsanierung in nur wenigen Tagen realisierbar

| Festpreis für volle Kosten- und Planungssicherheit

| Saubere, staubarme Bauausführung

| Fünf Jahre Gewährleistung

bad.de ist eine Marke der sanierungsprofi24 GmbH

Werkstraße 11 |76437 Rastatt |Weitere Geschäftsstellen: Freiburg |Stuttgart |Frankfurt |0800-360 588 5(kostenfrei) |info@bad.de |www.bad.de


20 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16. Juni 2021

Zu Füßen gelegt:AlternativeBodenbelägeundderenEigenschaften

Nicht nur Fliesen und Parkett

Gemütliche Ecke zum Arbeiten.

Foto: djd/www.xooon.de

Schönes Umfeld

Mittlerweile ist das

Arbeiten von zu

Hause aus keine

Zwischenlösung mehr, sondern

die neue Normalität.

Deshalb bietet es sich an,

das Büro schön einzurichten.

Als Schreibtische dienen

oft große Esstische. Rückenbewusste

Menschen

verwenden einen Stehtisch

als Schreibtisch und stellen

Tresenstühle drum herum.

Die Arbeitsfläche sollte

stets hell genug beleuchtet

sein. Als Basis sind Wandoder

Hängelampen ideal.

Eine Tischleuchte dient als

funktionales Arbeitslicht.

In einem Sideboard lassen

sich Unterlagen elegant unterbringen.

red/djd

Kinder spielen am liebsten auf

dem (Teppich-)Boden.

Foto: djd/Tretford Teppich

Während bei den meisten

Sanierungsmaßnahmen

die bautechnischen

Aspekte im

Vordergrund stehen, geht es

beimBodenbelagumdieOptik.

Der richtige Bodenbelag sorgt

für Atmosphäre, unterstreicht

den Charakter eines Raumes

und überzeugt mit Funktionalität.

Und es gibt Alternativen

zuFliesenundParkett:

◼ Kork – nachwachsender

Naturstoff: Der pflegeleichte

Korkboden wird gern für Kinderzimmer

verwendet, denn er

weist eine angenehm weiche

und warme Struktur auf. Ein

Bodenbelag aus Kork zieht keinen

Staub an und ist damit gut

für Allergiker, er ist fußwarm

undtrittschalldämmend.

Auch wer sich nachhaltig

einrichten will, ist mit Kork

gut beraten. Der nachwachsende

Rohstoff stammt aus

der Rinde der Korkeiche – ohne

dass ein Baum gefällt werdenmuss.

◼ Linoleum – wiederentdeckter

Klassiker: Der elastische

Linoleum-Boden war früher

weit verbreitet und erlebt

derzeit ein Revival. Was viele

nicht wissen: Linoleum wird

aus nachwachsenden Rohstoffen

hergestellt. Die Mischung

ausJute,Leinöl,Harzen,Kork-,

Holz-undKalksteinmehlsowie

Farbpigmentenistwegenihrer

Strapazierfähigkeit auch für

große Räumlichkeiten bestens

geeignet.

◼ Designboden und Vinylboden:

Wie Laminat auch ist

ein Designboden mehrschichtig

aufgebaut. Angeboten wird

er in Form von Fliesen, Planken

oder Dielen, die aus mehreren

Schichten bestehen. Besteht

die Oberfläche aus dem

Kunststoff Polyvinylchlorid

(PVC), spricht man von einem

Vinylboden. Der größte Vorteil

der Design- und Vinylböden

ist die Unempfindlichkeit

gegen Feuchtigkeit. So kommt

der kostengünstige BodenbelagauchimBadinfrage.

◼ Teppich – Gemütlichkeit

ist Trumpf: Teppich ist zwar

weniger pflegeleicht als ein BelagausFliesenoderHolz,punktet

dafür aber beim Gemütlichkeitsfaktor.

Die Auswahl bei

Farben und Designs eröffnet

unendliche Gestaltungsfreiräume.

Der Nachteil: Flecken

sindschwerzuentfernen.

Auch für Naturfans ist der

Teppich kein Tabu: Sisal, Kokos,

Baumwolle, Ziegenhaar

und Schafwolle sind robust

und nachwachsende Rohstoffe.

Die Rückseite des Teppichs

besteht dann aus Naturkautschuk

oder Jute statt aus

Schaumstoff. red/sig

(Quelle: energie-fachberater.de)

Ihr Bauspezialist

• Altbausanierung

• Trockenbau

• Fliesen- und

Mosaikarbeiten

Bismarckstraße37 • 77933 Lahr • Telefon 07821/3273751

Der macht

was mit!

Hochwertige Textilböden

in attraktiven

Dessins sorgen

für den perfekten

Auftritt: Geräusch

dämpfend und

Gelenk schonend.

Meisterbetrieb

77871 Renchen .Hauptstr.47

Fon07843 7250 .www.hoefinghoff.de


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

21

Dasist aktuellangesangt:FarbtrendsliegenzwischenGraupaletteundFrischekick

MitGrau, Beigeund „Greige“ wohnen

VON BENJAMIN FREUND

Durch Lockdown und

Quarantäne hat sich

nun auch das Farbbewusstsein

der Deutschen verschoben,

sagen Experten. Als

Trendfarben für2021hat das

Farbinstitut Pantone einen

freundliches Gelb- und einen

sanften Grauton auserkoren.

DassollBeständigkeitund Zuversichtvermitteln.

Laut Trendberaterin Gabriela

Kaiser sind in diesem

Jahr nüchterne Farben angesagt.Farbexpertin

undDesignerin

Hildegard Kalthegener

siehtdas ähnlich.Sie plädiert

für einen achtsamen Umgang

mit den Farben. »Grau bleibt

eine wichtige Farbe.« Danebenempfiehlt

sich fürdie Inneneinrichtungaberauch»alles,

wassichzwischen Leinen,

Lehm undSandabspielt.«Umschreiben

lässt sich das laut

Kalthegener alseine»langlebigePalette«.

Wunsch nach Naturfarben:

Designer Axel Venn fasst

einen der Farbtrends unter

dem Begriff »Greige« zusammen.

Die Farbe, die mitunterals

»Nichtfarbton« bezeichnet

wird, setzt sich aus Grau

undBeige zusammen.Wer mit

Grau an Wand undMöbelnso

garnicht warm wird, fürden

empfiehlt Kaiser die deutlich

herzlichereFarbe Beige. »Das

kann biszueinem lebendigen

Karamell führen. Das kennt

man von italienischen Lederfarben

in derMode.«Dennoch

siehtKaiserden Wunsch nach

expliziterenNaturfarben.»Das

sind saftige Grüntöne,die wir

aus der Natur und unserem

Gartenkennen.«

2021 wirdalsodas Jahr der

gedeckten Farben sowie »der

neuen Form authentischer Gemütlichkeit«,

sagtVenn.Inder

Praxislässt sich dieFaustformel

dann so anwenden: »Bei

der Couch wird man versuchen,

etwas zwischen Grau

undBraunzufinden.Tabakist

daeineguteFarbe.«

Monochrom-Look: In der

Mode sind 2021 vorallem Monochrom-Looks

angesagt. Darinbewege

mansichimOberund

Unterteil in einer Farbe,

erklärt Kaiser. »Zum Beispiel

Beige inBeige oder Weiß in

Weiß«. Hellgrau undBeige lassensichlautder

Expertinaber

ebensogutmiteinanderkombinieren.

Farbakzente können beider

Kleiderwahl dann etwa mit

Quietschgelb und Grasgrün

gesetztwerden.Die Mode pendelt

2021 ästhetisch zwischen

derBesinnungaufdasWesentliche

undeinem hoffnungsvollenBlickindieZukunft.

Für Kalthegener steht der

Couleur-Charakter der KleidungganzimZeicheneinerunaufgeregten

Entschleunigung:

»Ich glaube, dass Schnelllebigkeit,

Glanzund Glitzerverschwinden

werden.Alles,was

nachhaltigundnaturorientiert

ist,wirdbleiben.«

... meine Art

zu wohnen.

Natürlich schöne Räume von Ihrem

JOKA Fachberater aus Mühlenbach.

Vorbächstr. 17,77796 Mühlenbach

Telefon:07832 2638

E-Mail:info@maler-limberger.de

www.maler-limberger.de

JETZT MACHEN WIR ES UNS ZU HAUSE SCHÖN!

In derweiträumigen Ausstellung in Kehl-KorkkönnenSie

sichsicherinden Einrichtungswelten inspirieren lassen!

Wohnart Lutz KG |Landstraße 4|77694 Kehl-Kork |Tel.+49 (0) 78513309

info@wohnart-peter-lutz.de |Mo.–Fr.: 9–12.30 Uhr und 14–18.30 Uhr |Sa.: 9–17Uhr

www.wohnart-peter-lutz.de

Parkett, Massivholzboden, Laminatboden, Arbeitsplatten, Fensterbänke,

Hobelware, Bauholz BSH, KVH, Fensterkanteln (Massiv,Laminat),

Friese, Europ.und internat. Laub-Schnittholz sowie Nadelholz

Rohe, beschichtete und furnierte Spanplatten, OSB, Tischler-Sperrholzund

Faserplatten, Leimholz- und Dreischichtplatten (NH, LH),

Moderne Schichtstoff- und Kunststoffplatten, Paneele, Türen

Schreinerei,

Küchenstudio und

Möbelfachgeschäft


22 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

ES

SAGTEN

„JekaputterdieWelt

draußen,destoheiler

musssiezuHausesein.“

Reinhard Mey

„OhwelcheZauberliegen

indiesemkleinenWort:

Daheim.“EmanuelGeibel

„WenndueinenGarten

undeineBibliothekhast,

wirdesdirannichts

fehlen.“

Marcus TulliusCicero

Problemfällungen

Mäharbeiten

Baumpflege

Rodungen

Grün-und

Gartenpflege

Wurzelstockfräsen

Häckselarbeiten

Durchforstung

Winterdienst

Möbelaus Massivholz:SieförderneingesundesRaumklima

DienatürlicheFilterfunktion

Holz besitzt eine ausgeprägte

hygroskopische

Eigenschaft. Die kapillarporöseStrukturinderHolzzellwand

ermöglicht es, Wasserdampf

durchden Werkstoff

diffundieren zu lassen. Das

heißt, bei hoher Umgebungsfeuchtigkeit

nimmt das Holz

Wasserinsichauf undbei trockener

Raumluft gibt esdas

Wasserwiederab–sowie ein

Schwamm.

„Aufgrund von jahreszeitlichen

Schwankungen sowie

durchunterschiedliche Ereignisse

in derWohnung wieDuschen,

Baden oder Wäschewaschen

ändertsichdie Luftfeuchtigkeit

ständig. Doch

Massivholzmöbel können dabei

helfen, ein wohngesundes

Gleichgewicht zu erhalten“,

erklärt Andreas Ruf,

Geschäftsführer der Initiative

Pro Massivholz (IPM). Im

Jahresdurchschnitt sollte in

Innenräumen eine relative

Luftfeuchtigkeit von45bis 55

Prozentund eine Temperatur

WieinderNatur filtertHolz

auchals Möbelverarbeitet

Schadstoffeaus derLuft.

Foto:IPM/Hartmann Möbelwerke

von18bis23GradCelsiusherrschen.

Allerdings sollten Verbraucher

dennoch aktiv auf

die Luftfeuchtigkeit imHaus

achten, umnicht in einer

Feuchtoase zu leben, bei der

Schimmelbildunganden WändenundMöbelndroht.„Zudem

führt permanent hohe Luftfeuchtigkeit

zum Ausdehnen

vonHolz.Sinktdannruckartig

dieRaumluftfeuchte,kanndies

zu Rissen am Möbelstück führen.Expertensprechenhierbei

vom Quellen und Schwinden,

was–inMaßen –ganznatürliche

Prozessesind“,führtAndreas

Rufaus.Einegeeignete

Oberflächenbehandlung kann

dem Quellen und Schwinden

vonHolzmöbelnentgegensteuern.

Möglichst naturbelasseneOberflächenbesitzenjedoch

den größten Einfluss auf die

Luftfeuchtigkeit. Zudem binden

sie, ähnlichwie einLuftfilter,SchadstoffeausderLuft.

AndreasRufführtabschließendaus:„WirddieOberfläche

eines Massivholzmöbels gewachst

oder geölt, findetauch

keine elektrostatische Aufladung

stattund dienatürlichen

MöbelziehenkeinenStaubund

Schmutzan. Gerade fürAllergikerund

Putzmuffel sind dies

gute Nachrichten,dennumso

leichter fällt die Wohnhygiene.“

red/RS

77815Bühl·Tel.072238001010

www.derbaumkletterer.de

ReduziertAbwasserkosten

Mixaus3Formatenin8cmStärke

2TrendfarbenPetrolundHavanna

FreieAnlieferungundAbladung

vonFreiburgbisKarlsruhe

Jetztanfragenundsparen: t (0781508-200

*ErfahrenSiemehrunter:www.uhl.de/naturhochdrei

HermannUhlKG,AmKieswerk1–3,77746Schutterwald

TERRASSENBELÄGE

UND ZAUNBAU

Gartenbewässerung •Gartenservice

Tel. 0179–9020869

30. 95 /m 2

22. 95

inkl.MwSt.*

€/m 2

Aktionspreisgültig

bis31.12.2021ab80m 2

QUALITÄT AUS UNSERER REGION

Duschkabinen,Glasrückwände,

Möbel&TürenausGlas

HÖCHSTE QUALITÄT |INDIVIDUELL |INKLUSIVMONTAGE

KIEFER GLAS:

SÜDSTRASSE 2|77767APPENWEIER|07805 -9636-0

GLASRAUM: ENGLERSTRASSE 24 |76275 ETTLINGEN |07243 35058 50

WWW.KIEFER-GLAS.DE

Ausstellung:AmGüterbahnhof3|77652Offenburg

ÖffnungszeitenderAusstellung:Di-Fr,10–17Uhr.

Tel.:078128943070

www.gartenmode.de

Römerstraße 45

77694 Kehl-

Goldscheuer

Tel. 07854/308

www.moebel-kruss.de

Wir liefern gerne direkt zu

Ihnen nach Hause!

Rund um die

Uhr bequem im

Onlineshop

bestellen!


Mittwoch,16.Juni 2021 Bauen & Wohnen

23

A M

R ANDE

Derkluge AliBaba

Indersprichwörtlich

gewordenenFormelSesamöffnedich!ausAli

Babaunddie40Räuberist

wirklichdieSesampflanze

gemeint,auchwennsie

wenigmitdemFelsgemein

zuhabenscheint,dersich

daöffnet.Dieseimarabisch–asiatischenRaumzur

Speiseölgewinnungundals

GewürzverwendetePflanze

teiltmitdemFelsentoreine

wichtigeEigenschaft:Die

FruchtkapseldesSesams

öffnetsich,sobaldsiereif

ist,undlässtdieSamen–

denSchatz–herausfallen.

Undsoöffnetsichauch

dasFelsentor,hinterdem

dieRäuberihreSchätze

versteckthaben,wieeine

reifeFrucht,alsAliBaba

dierichtigeFormelnennt.

SmartHome:VernetzungeignetsichauchfürHof-undGaragentore

Sesamöffne dich…

Unddie Optikstimmt auch.

Foto:Foto: epr/Belu Tec

Das Smart Home ist ein

Trend, der sich längst

nicht mehr auf das Innere

des Hauses beschränkt.

Immer öfter kommt die clevere

Technik auch im Garten

undauf dem Grundstück zum

Einsatz–vomRasenmähroboter

über die vernetzte Markise

bishin zurautomatisierten

Sprinkleranlage.Undnatürlich

lässtsichauchder Zugang zu

Garage, Hofund Garten intelligentsteuern.

Hof- undGartentorelassen

sich einfachöffnenund schließen,wennsiemit

einemSmart-

Home-System vernetzt ist. Dabeisolltedas

Tornicht zu viel

Raum einnehmen, damit der

Platzinder Garageoptimal genutztwerden

kann.Einen besonders

geringen Platzbedarf

haben Rolltore sowie Deckenund

Seitenlauftore. Diese

schwingen nicht nach vorne

aus, wodurchauchder Bereich

vor der Garage voll nutzbar

bleibt.

Die Steuerung spielt eine

wichtige Rolle, was den Komfort

betrifft –elektrische Antriebe

erleichtern das Öffnen

undSchließen.EinKnopfdruck

mitdem Funksenderoder ein

TippenaufdemSmartphonegenügt,

umdas Tor zusteuern.

Bewohnerkönnenauchvonunterwegsprüfen,

ob es geschlossenist

unddiesgegebenenfalls

nachholen. Eingebunden ins

Smart-Home-SystemistdasTor

auchmitBeleuchtungundeiner

Alarmanlage vernetzbar. Für

Sicherheit beim Schließen sorgeneineindividuell

angepasste

GeschwindigkeitundeineHinderniserkennung.red/sig

www.energie-fachberater.de

Tore direkt vom Hersteller

Rolltore, Sektionaltore, Kipptore,

Industrietore

TORAUFFÜR

MEHRFREIRAUM

IhreZAPFFertiggarageistfüralleszuhaben.

Ihr Fachberater vor Ort

Herr Manuel Estrada

Telefon 01590 4335126

m.estrada@pfullendorfer.de

www.pfullendorfer.de

ZAPFGmbH

NürnbergerStraße38,95448Bayreuth

Telefon:0921/601-601

www.zapfgaragen.de

ENTDECKENSIE UNSERE VIELFALT

TERRASSEN |PARKETT

TÜREN |HOLZBAU

GROß-

FLÄCHIGE

AUSSTELLUNG

In derSpöck3|77656Offenburg |0781/6108-0|www.stadelbauer.com


24 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

Studie:SoagierenEinbrecherinDeutschland

VieleBetroffenefühlten

sich zu sicher

Sicherheit fürs Solarkraftwerk

ImmermehrHauseigentümerstatten

dasDach ihres

Eigenheims miteiner Photovoltaikanlageaus.Mehr

als

1,7MillionenSolaranlagen

warenbereits Ende2019

in Deutschland in Betrieb

–Tendenz steigend.Wer in

diegrüne Energie einsteigenwill,

muss oftden Gegenwerteines

gehobenen

Mittelklasseautos investieren.Dochwas

ist, wenn

dasSolarkraftwerkdurch einenOrkan

oderBlitzschlag

beschädigtwirdodereszu

einemKurzschluss kommt?

Die finanziellen Risiken

sind durchdie Gebäudeversicherungmeistnicht

ausreichend gedeckt.Empfehlenswertist

daherder

Abschluss einerspeziellen

Photovoltaikversicherung.

Sie trittbei Sachschäden

einund leistetzusätzlich

eine Entschädigungfür den

Nutzungsausfall.

Foto:djd/WaldenburgerVersicherung/Getty

Images/schmidt-z

Einbrecheragierenschneller

als man denkt und

brauchen oft nicht längeralszehnMinuten,umWertgegenstände

ineinemHaushalt

zu finden und zuentwenden.

Dasist nureineder Erkenntnisse

der Kantar Studie zum

Einbruchserleben,die vonVerisure

2019 in Auftrag gegebenenwurdeunddieEndeletzten

Jahres noch umweitereEinblicke

indas Einbruchverhalten

in Deutschlandergänzt wurde.

An der Studie nahmen 500Personenteil,

diebereits mindestens

einmal einenEinbruchin

ihrePrivaträumeerlebthatten.

Häuser und Wohnungen:

DieStudieergab, dass acht von

zehn Opfern vorher dachten,

sie würden in einer sicheren

Gegend leben. Einbrüche betrafen

aber tatsächlich alle sozialen

Schichten und sowohl

Häuser als auch Wohnungen.

50 Prozentder Befragtengaben

an,dasssieindenvergangenen

drei Jahren einenEinbruch erlitten

hatten,und es gabmehr

wiederkehrende Einbrüche.

Weiter kam heraus, dass Einbrüche

jederzeit passieren: am

Tag wieinder Nacht,wochentags

sowie amWochenende.

Sechsvon zehn Einbrüchengeschahen

während kurzer Abwesenheit

der Bewohner unterzehnMinuten.InFällen,

in

denen Bewohner beidem Einbruch

anwesend waren, wurde

in einemvon vier Fällen jemand

verletzt. Die durch den

Einbruch ausgelösten Verhaltensänderungen

waren von

Dauer,undbesondersdieemotionalen

Auswirkungen tiefgreifend:Sechs

vonzehnder Opfer

könnteneineposttraumatische

Belastungsstörung (PTBS) erlittenhaben.

Gestohlenwurden in erster

Linie Schmuck, Bargeld und

elektronische Geräte.Darüber

hinaus verursachten EinbrecherSchädenimSinnevonVandalismus.

Der durchschnittlicheWerteverlustbeliefsichauf

rund 10000EuroproEinbruch.

Hinzukam derVerlust vonInformationen

und persönlichen

Daten, der fürdie Betroffenen

ofteinen noch höheren Stellenwert

hatteals der der gestohlenen

Wertgegenstände. Zum

Glückwaren 76 Prozentder Betroffenenversichert.

Die jüngste Kantar Befragung

von Ende 2020 ergab:

Wenn es um dieSicherheitihres

Zuhauses geht,ist einWohnungseinbruch

eines der beängstigendsten

Ereignisse, an

das Verbraucher denken. 42

Prozentder Befragtennannten

diesen unterihren Top-3Sorgen.

Alarmanlagen sind spontan

dieLösung, dieammeisten

miteiner verbessertenHeimsicherheitassoziiertwird,gefolgt

vonSicherheitskameras.Auch

sind Alarmanlagen hierzulande

dieammeisten in Betracht

gezogene Lösung,wennesum

den Schutz deseigenen Heims

geht. red/ots

Wenn Sie bauen wollen,

packen wir mit an

LVM-Immobilienfinanzierung:

Gemeinsam mit unseren Partnern Augsburger

Aktienbank AG und Wüstenrot Bausparkasse AG

bieten wir Ihnen maßgeschneiderte, sichere

Finanzierungen zu günstigen Konditionen an.

Wohngebäudeversicherung

Bauherren-Haftpflichtversicherung

Bauleistungsversicherung

Ihre starken Partner

für:

-Sicherheitstechnik

-Schließanlagen

-Zutrittskontrollsysteme

-Tresore

und vieles mehr

Informationen erhalten Sie bei Ihrer:

Smyrek & Keller GbR

Mühlenstr. 7

77716

Haslach im Kinzigtal

Telefon

07832 9773350

info@smyrek-keller.lvm.de

https://smyrek-keller.lvm.de

Gutmann Fachmarkt GmbH

Schwarzwaldstr. 1,77716 Haslach i.K.

Tel.: 07832/9156-0

Fax: 07832/9156-99

info@gutmann-fachmarkt.de

Gnädig GmbH

Breisgaustr. 42, 77933 Lahr

Tel.: 07821/9511-0

Fax: 07821/9511-11

info@gnaedig-lahr.de


Mittwoch,16. Juni 2021 Bauen & Wohnen

25

Wohnimmobilie:BundesförderungfürenergieeffizienteGebäudetrittzum1.Juli2021 vollständiginKraft

(Tilgungs-)Zuschüsse enorm aufgestockt

ADRESSEN

Ab dem 1. Juli2021 erhalten

Hauseigentümer bis

zu50ProzentFörderung

vom Bund für umfassende

energetische Sanierungsmaßnahmen.

Daraufweist das vom

Umweltministerium Baden-

Württemberg geförderte Informationsprogramm

Zukunft

Altbau hin. Die verbesserte

Förderung ist Teil der zweitenStufederBundesförderung

für effiziente Gebäude (BEG),

die zum Halbjahreswechsel in

Kraft tritt und bereits beantragtwerdenkann.BeiderFörderung

von energetischen Gesamtmaßnahmen

kommt es zu

folgendenÄnderungen:

◼ Effizienhaus 40 ist neu:

BeiWohngebäudenfälltdasEffizienzhaus

115 als nicht zukunftsfähiger

Standard aus

der Förderung. Die Effizienzhaus-Standards

100, 85, 70 und

55 bestehen weiter. Die Förderung

liegt bei ihnen wie bislang

zwischen 27,5 und 40 ProzentTilgungszuschuss.

Neu ist das Effizienzhaus

40 für Sanierungen. Hier gibt

es einen besonders hohen Zuschuss

von 45 Prozent. Außerdem

hat der Bund einen Bonus

für die überwiegende Nutzung

von erneuerbaren Energien

eingeführt – EE-Klasse.

Sie bringt fünf Prozentpunkte

mehr Fördergeld. Zusätzlich

steigen durch den EE-Bonus

die förderfähigen Kosten von

120 000 auf 150000 Euro pro

Wohneinheitan.

Die Auswirkungen haben

es in sich: Wer für den bislang

anspruchsvollsten Standard,

das Effizienzhaus 55, einen

Zuschuss von 40 Prozent und

damit bis zu 48000 Euro Tilgungszuschussbekommenhat,

erhält nun mit der neu eingeführtenEE-Klassebiszu19500

Euromehr,maximal67500Euro.

Beim neuen Standard Effizienzhaus

40 mit der EE-Klasse

kommt man sogar auf bis zu

75000EuroFördergeld.

◼Einzelmaßnahmen:Zum

1. Januar traten bereits Änderungen

beim InvestitionszuschussinKraft,nun

gibt esdie

neuen Konditionen auch beim

Kredit mit Tilgungszuschuss.

WerkünftigeinevomBundgeförderte

Gebäudeenergieberatung

mit Ausstellung eines

individuellen Sanierungsfahrplanes

(iSFP) durchführen

lässt, den iSFP bereits besitzt

oder eine Vor-Ort-EnergieberatungzwischenEnde2017und

Ende 2020 durchführen hat

Hiergibt'sRatzudenneuenFörderungen

Infos zur energetischen

Sanierung von Wohnhäusern

gibt es auf www.zukunftaltbau.de

oder www.facebook.com/ZukunftAltbau.

Kostenfreies Beratungstelefon

von Zukunft Altbau

zu erreichen unter

08000/123333 (Montag

bis Freitag von 9 bis 13 Uhr)

oder via beratungstelefon@

zukunftaltbau.de

lassen, erhält einen iSFP-Bonus

bei der Umsetzung eines

Sanierungsschritts.

Mit dem iSFP-Bonus erhöht

sich die Basisförderung um

weitere fünf Prozentpunkte,

wenn eine oder mehrere Maßnahmen

aus dem Sanierungsfahrplan

realisiert werden.

Der Vorteil einer Energieberatung

vor Ort: Sie zeigt auf, wie

Eigentümer ihr Wohngebäude

in der richtigen Reihenfolge

und kosteneffizient energetischsanierenkönnen.

Was bedeutet der Sanierungsfahrplan

– iSFP-Bonus

– bei Einzelmaßnahmen?

Beispiel neue Heizungen:

Käufer von Erneuerbare-Energien-Heizungen

wie Wärmepumpen

erhalten 35 Prozent

Zuschuss. Bei besonders emissionsarmen

Biomasseanlagen

erhöht ersichsogarauf40Prozent.

Wenn im Zuge des Heizungstauschs

eine Ölheizung

ersetzt wird, steigt der Betrag

um weitere zehn Prozentpunkte

auf bis zu 50 Prozent.

Kommt dann noch der iSFP-

Bonus hinzu, gibt es maximal

55 Prozent Förderung. Kostet

eine besonders emissionsarme

Hackschnitzelheizung zum

Beispiel 18 000Euro, gibt es bis

zu 9900 Euro Zuschuss – 900

Euromehralsnoch2020.

Dämmmaßnahmen an Fassade,

Dach und Kellerdecke,

neue Fenster sowie LüftungsanlageninklusiveWärme-und

Kälterückgewinnung, die eine

energetische Verbesserung

darstellen, ermöglichen einen

20-Prozent-Zuschuss. Mit

dem iSFP-Bonusgibtes25Prozent.DadieförderfähigenKosten

außerdem von 50000 Euro

auf 60000Euroerhöht wurden,

gibt es beispielsweise für eine

60000 Euro kostende Dämmung

künftig bis zu 15000 Euro

vom Staat dazu – 5000 Euro

mehrals2020.

Die Einzelmaßnahmen können

über mehrere aufeinander

folgende Jahre hinweg beantragt

werden. Auch der iSFP-

Bonus kommt jedes Mal erneut

zumZuge.Bedingungistjedoch

eine Verbesserung der energetischen

Qualität. Um Missbrauch

zu verhindern, wird es

künftig – auch bei den Einzelmaßnahmen

– verstärkte Kontrollen

vor Ort geben. Antragsberechtigt

für die Förderung

von Einzelmaßnahmen sowie

Gesamtsanierungensindneben

den Eigentümern auch Pächter

oder Mieter sowie Contractoren,

also ausführende Unternehmen.Siebedürfenjedocheiner

schriftlichen Erlaubnis des

Eigentümers.AXELVARTMANN

MehrInfosnächsteSeite

Werkstr.17|76437 Rastatt |Tel. 07222/908-0 | info@heinemeyer.com | www.heinemeyer.com

Spezialist für Ihre

Entsorgungswünsche

Fackelmann

·Containerdienst ·Recycling

·Abbruch ·Erdarbeiten

77731 Willstätt-Eckartsweier

☎ 07854/641

www.fackelmann-container.de


26 Bauen & Wohnen

Mittwoch,16.Juni 2021

Seit 1. Mai:NeueRegelungenbeiderErstellungdesEnergieausweises

Diese Vorgaben gelten jetzt

Der Energieausweis nach

Gebäudeenergiegesetz

GEG, ehemals Energiesparverordnung

(EnEV), beinhaltet

Informationen zur

Energieeffizienz dereingesetztenAnlagentechnik,

zu Treibhausgas-Emissionen

sowie

zum baulichen Wärmeschutz

der Gebäudehülle.Die Vorlage

desEnergieausweises beiVermietung,

Verpachtung oder

Verkauf von Immobilien gilt

künftigauchfür Makler.Auch

in Immobilieninseraten muss

darauf hingewiesen werden.

Nebendieserneuen Vorschrift

wurden auch die Inhalte des

Energieausweises erweitert.

Neuhinzugekommensind:

◼ Angabenzum jährlichen

Ausstoß von Treibhausgasen

(inKilogramm), diedurch das

Heizen, Belüften und Kühlen

des Hauses sowie die Warmwasseraufbereitung

verur-

DieAnpassungen beim Energieausweis

betreffendie Ausstellungneuer

Dokumente und

alle bestehendenAusweise,

wenn sienachzehnJahrenabgelaufensind.

Foto:intelligent-heizen/Thilo Ross

sachtwerden.

◼ Auskünfte über Sanierungsstand

(Inspektionstermine)

und Modernisierungsempfehlungen

(beispielsweise

Dämmung von Heizleitungen,

Einbau von Thermostatventilen)

◼ Effizienzklassen von A+

bisH,die angeben, wieesum

den Energieverbrauch des

Verkaufen Sie jetzt

zum Bestpreis!

Sehr gut

Hausesbestelltist:DieKlassen

A+ bisBentsprechen demheute

möglichen Neubaustandard.

Je weiter hinten im Alphabet

der Buchstabeist,desto höher

istderEnergieverbrauch.

Achtung:Neben Lage,Größe

undAusstattung spieltder

energetischeZustandeinerImmobilieeineimmer

wichtigere

Rolle. InInseratenkannneben

der Effizienzklasse auch der

End-Energieverbrauchangegebenwerden,eineKennzahl,die

ebenfalls imEnergieausweis

dokumentiert ist. BeideKennzahlen

beruhen aufbisherigen

Verbräuchen undsindvom individuellen

Bedarf abhängig.

Sie sagen nichts über die zukünftigenHeizkostenaus,sonderndienenderOrientierung.

Berechnungsverfahren:

Beim Ermitteln des energetischen

Zustandeskann derEigentümer

zwischen zwei Verfahrensweisen

entscheiden.

Der Energiebedarfsausweis

basiert auf der eingesetzten

Heiztechnik und dem baulichen

Zustanddes Hauses,der

Energieverbrauchsausweis auf

dem durchschnittlichen Heizenergieverbrauch

der letzten

dreiJahre.

Ein Energiebedarfsausweis

ist aussagekräftiger und zum

Ermitteln von Einsparpotenzialenbessergeeignet.red/sig

(Quelle: www.intelligent-heizen.info)

FÖRDERGELD

Mehr Unterstützung

fürBaubegleitung

AbJuli gibt es fürdie

BaubegleitungbeiEffizienzhäusern

ebenfalls

mehr Fördergeld: Bei

Ein- und Zweifamilienhäusern

gewährtder Staatfür

dieBeratungdurchEnergieeffizienzexperten

Zuschüsse

in Höhe von 50Prozent

der Kosten,biszu5000Euro

proVorhaben(zuvormaximal4000Euro).Bei

Mehrfamilienhäusernliegt

derZuschuss

nunbei biszu2000

Euro proWohneinheit, insgesamt

bis zu20000 Euro.

Der Zuschuss für die Baubegleitung

bei Einzelmaßnahmenisthalbsohoch:Bis

zu 2500 Euro bei Ein- und

Zweifamilienhäusern, maximal10000Euro

beiMehrfamilienhäusern.

Der Beitrag

wirdzusätzlichzuden

Geldernder anderen Sanierungsmaßnahmengewährt.

Antragstellungwo? Das

BAFA (Bundesamt fürAusfuhrkontrolle)

nimmt künftigdie

Anträgefür Einzelmaßnahmen-Zuschüsse

an, die KfW die Anträge

für die Einzelmaßnahmen-

Kredite. Fürdie Gesamtsanierungen,

die Effizienzhaus-Förderung,

bleibt

ausschließlichdie KfWzuständig.

AXELVARTMANN

www.bafa.de

www.kfw.de

✆ 07841 630 6452

01 77 6494012


www.regele-immobilien.de

info@regele-immobilien.de

MÖBEL FÜR IHREN RÜCKEN!

Buckel weh? –www.R-ok.de

Rückengerechtleben

Jürgen Koch

Haselwanderstraße 28 · 77652 Offenburg

Fon 0781 /94835 01

WOHNEN

MITNATURSTEIN

Jogerst Steintechnologie GmbH

Konrad Adenauer Straße 1

77704 Oberkirch

Gregor Mühlan

Tel+497802704499-12

E-Mail wohnen@jogerst.com

WWW.WOHNEN.JOGERST.COM

Der Erdbau-Fachbetrieb seit über 40 Jahren

Parkplätze

ausreichend

vorhanden!

Wirbelsäulengerechte Möbel

▸ Tiefbau

▸ Planierarbeiten

▸ Abbruch

▸ Gleisbau

▸ Aushub

▸ Kanalarbeiten

▸ Bodenverbesserung

Helmut Feger GmbH · Talstraße 25a ·77749 Hohberg-Diersburg

Tel. 07808/2743·Fax 07808/84315·E-Mail info@fegergmbh-gleisbau.de


Garten

ab Seite 2

Haustüren

Seite 4

Garagentore

Seite 5

Gartenwelt •Haustüren •Garagentore •Dachfenster •Innentüren •Bodenbeläge •Fliesen •Arbeitskleidung •Akkuschrauber

Mittwoch,16. Juni 2021 Bauen & Wohnen

27

Denkmalschutz bei Immobilien:AufwasistbeiSanierungs-undUmbaumaßnahmenzuachten?

Nie die Behörde außen vor lassen

Egal ob imposante Jugendstilvilla,

historisches

Schloss oder apartes

Fachwerkhaus: Liebhaber

von alten, denkmalgeschützten

Wohnimmobilien haben

zahlreiche Möglichkeiten, sich

zu verwirklichen. Aber aufgepasst:

Nicht jedes alte Gebäude

steht automatisch unter Denkmalschutz.

McMakler erklärt,

was es bei denkmalgeschützten

Immobilienzubeachtengibt.

■Was bedeutetDenkmalschutz?

Denkmalschutz ist der

durch Gesetze gesicherte

Schutz von Boden-, Bau- und

Kulturdenkmälern. Der Denkmalschutz

ist in Deutschland

SachederBundesländer, daher

hatjedesBundeslandseineigenes

Denkmalschutzgesetz. Eine

aktuelle Fassung kann bei

der jeweils zuständigen Landesbehörde

angefordert werden.

In die Kategorie der Baudenkmäler

fallen zum Beispiel

Schlösser, Burgen, Wassertürme

oder Kirchen, an deren Erhalt

ein öffentliches Interesse

besteht. Als Kriterien für

Denkmäler gelten architektonische,

historische, künstlerische

oder wissenschaftliche

Aspekte. Wenn die zuständige

Denkmalbehörde dieses Interesse

als gegeben ansieht,

wird das betreffende Gebäude

unter Denkmalschutz gestellt.

Die Baudenkmäler werden anschließend

von der lokalen

Denkmalbehörde in die Denkmalliste

des Bauamts der jeweiligen

Region eingetragen.

Dadurch soll das denkmalgeschützte

Gebäude vor Abriss

oder nicht genehmigten baulichenVeränderungengeschützt

werden.

■Was sindwichtige Auflagen

beim Kauf einer denkmalgeschützten

Immobilie?

Wer sich bei der Suche für

denkmalgeschützte Wohnimmobilien

interessiert, muss

unter Umständen diverse Auflagen

der zuständigen Denkmalschutzbehörde

beachten.

Bereits vor dem Kauf sollten

sich Interessenten mit der Unteren

Denkmalschutzbehörde

in Verbindung setzen. Sie gibt

Auskunftdarüber, welcheAuflagen

bei Sanierung und Umbauzuerfüllensind.

Eigentümer sollten niemals

mit den Arbeiten beginnen,

ohne vorher eine schriftliche

Genehmigung der Denkmalschutzbehörde

erhalten zu haben.

Grundsätzlich sind alle

Sanierungs- und Umbaumaßnahmen

an einer Denkmalimmobilie

genehmigungspflichtig,

so Experten. Und weiter:

Denkmalerhaltende Maßnahmen

dagegen unterliegen keinen

speziellen Auflagen, solange

der Umbau die Gestalt

desDenkmalsnichtwesentlich

verändert. Innenliegende Veränderungsmaßnahmen,

wenn

sie den Charakter des Hauses

nicht stark verändern, unterliegen

meist weniger strikten

Auflagen als reine Außenmaßnahmen.

Eigentümer, die ohne

eine Genehmigung Änderungen

an einer Denkmalimmobilie

vornehmen, riskieren hohe

Strafen in Form von BußgeldernodergarEnteignung.

■WelcheSteuervorteile

bieteteineDenkmalimmobilie?

Obwohl Denkmalimmobilien

mit einem höheren Aufwand

verbunden sind, haben

sie für viele Kaufinteressenten

einen besonderen Reiz. Eigentümer

profitieren zudem

von unterschiedlichen steuerlichen

Abschreibungsmöglichkeiten.

Die Aufwendungen für

förderungswürdige Maßnahmen

können steuerlich abgesetztwerden,soweitdiesenicht

schon durch Zuschüsse aus öffentlichenKasseninFormvom

Sanierungs- oder Entwicklungsfördermitteln

gedeckt

wurden.

Dies wird im jeweiligen

DenkmalschutzgesetzdesBundeslands

genauestens aufgeführtundgeregelt.

Wer eine denkmalgeschützte

Immobilie kauft und dann

vermietet, kann dank der

Denkmal-AfA – Absetzung

für Abnutzung – in den ersten

zwölf Jahren 100 Prozent der

Sanierungskosten abschreiben.

Dabei können die Kosten

in den ersten acht Jahren mit

jährlich neun Prozent und in

den nächsten vier Jahren mit

je sieben Prozent geltend gemachtwerden.Eigentümer,die

selbst eine Denkmalimmobilie

bewohnen, können insgesamt

90 Prozent der Investitionen

für Modernisierung und Instandhaltung

über zehn Jahre

absetzen – das entspricht neun

ProzentproJahr.

Voraussetzung für die

Denkmal-AfA ist, dass mit den

Sanierungen erst nach dem

Kauf der Denkmalimmobilie

begonnen wird. Hierzu muss

der Käufer das Vorhaben bei

der zuständigen Behörde genehmigen

lassen und die Bescheinigung

dem Finanzamt

vorlegen. Für Verkäufer lohnt

essichdemnachnicht,vordem

Verkauf mit möglichen wertsteigernden

Maßnahmen zu

beginnen. red/sig

Preise gültig bis 30.09.21

Velux Hitzeschutz-Markise Solar SSS

Die Kombi-Lösung für den Sommer.

www.maier-kaufmann.de

77656 Offenburg

Heinrich-Hertz-Straße 9

Telefon +49 781 9678-0

ab

Velux

Hitzeschutz

Weitere Niederlassungen

Kehl, Lahr, Steinach

529 €

(SK06 114x118cm)

Professional GSR18V-21

Akku-Bohrschrauber

Mit 2x 2.0 Ah Li-Ion Akku inkl. Ladegerät in

hochwertiger L-Boxx

77855 Achern

Karl-Bold-Straße 8

Telefon +49 7841 63090-1300

www.wertheimer.de

statt 189,00 €

149 99

€/St.

WirbegleitenSieaufdemWeg

ineinschönesZuhause!

Mehr in unserem Flyer unter

www.wertheimer.de oder

www.maier-kaufmann.de

Weitere Niederlassungen

Baden-Baden, Bretten,

Karlsruhe


www.volksbank-lahr.de

Ihre Wohnwünsche sind unsere Leidenschaft!

Wir helfenIhnen dabei, Ihre Träume zu erfüllen.

Wir lieben und kennen die Region, haben langjährige Erfahrung,

fundierte Marktkenntnis und ein gutes Netzwerk.

Sie wollen Ihre Immobilie verkaufen?

Wenden Sie sich vertrauensvoll an uns: 07821 272-7777

Sie wollen bauen, kaufen oder modernisieren?

Wir nehmen uns Zeit für Sie, sprechen Sie uns an: 07821 272-3333

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine