Bayreuth Aktuell Sommerausgabe Juni/Juli/August 2021

inbayreuth

SUMMER EDITION

bayreuthaktuell.de

Kultur. Genuss. Leben.

Juni / Juli / August 2021

FOTO: Adrian Keidel


FREUND

SEIN

!

GESELLSCHAFT DER FREUNDE VON BAYREUTH


FÖRDERER DER BAYREUTHER FESTSPIELE

SEIT 1949

WWW.FREUNDE-BAYREUTH.ORG

I-ARTS.BERLIN


VORWORT

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Kulturfreundinnen und Kulturfreunde,

Highlights am Kulturkiosk

in unser Leben darf wieder kulturelle Vielfalt einziehen:

mit Musik und Spiel und Spaß, mit Theater-

und Museumsbesuchen, mit Sport und

Wanderungen, mit Kino und Schwimmbad. Zu

Ende ist die Zeit, in der sich Freizeitplanungen auf den Spaziergang mit

Hund oder Radtouren zu zweit beschränkten.

Nach der langen Zeit, in der Gemeinschaft und gesellschaftliche Erlebnisse

nicht möglich waren, fühlen sich festliche Anlässe, kreative Angebote,

Kulturtermine jeglicher Art wie eine Reise zu langersehnten Zielen an. Wir

werden unsere Kulturlandschaft neu schätzen lernen - obwohl wir alle

Planungen weiter mit Umsicht betrachten müssen. Deshalb ist es empfehlenswert,

sich immer zeitnah zu informieren, ob eine Veranstaltung

auch in der vorgesehenen Form stattfinden kann.

Ticketinfos und Links zu weiteren Veranstaltungen

im Rahmen von „Summertime am Kulturkiosk“

im Juni & Juli 2021 finden Sie unter:

www.motion.gmbh/kulturkiosk

Genießen Sie den Sommer in der Kulturstadt Bayreuth, erleben Sie

Bayreuth live, vor allem im Rahmen der Veranstaltungen von „Bayreuth

Summertime“.

Einen ganz besonderen Gruß senden wir zudem den Mitwirkenden und

Gästen der Bayreuther Festspiele und freuen uns, dass die Festspiele in

diesem Jahr wieder stattfinden können.

Herzliche Grüße

Ihr

Manuel Becher

INHALT

6 FESTSPIELE 24

10 MUSIK 26

AUSSTELLUNGEN

VERANSTALTUNGEN

9. Juni

12. Juni

18. Juni

19. Juni

20. Juni

24. Juni

25. Juni

30. Juni

1. Juli

Michael Altinger

Hans Well & Wellbappn

Mathias Kellner

Simon & Jan

Graceland

verlegt vom 11.6.

Gankino Circus

Werner Schmidbauer

Wolfgang Krebs

Sarah Lesch

15 MUSICA 35

IWALEWA HAUS

16 THEATER 36

TERMINKALENDER

Das Gesamtprogramm am Kulturkiosk:

www.bayreuth-summertime.de

18 FESTIVAL JU. KÜNSTLER 62

BAYREUTH TOURISMUS

TICKETS: www.motion.gmbh/kulturkiosk

und an allen VVK-Stellen z.B. Theaterkasse

Kunden der Sparkasse

Bayreuth erhalten 10% Rabatt

über www.motion.gmbh

20 STEINGRAEBER 68

DIENSTE&SERVICE

Entdecken · Erleben · Genießen

3


KOLUMNE & HIGHLIGHTS

Beck´s Plaudereck

Vergangenes Jahr, zu Ostern, genauer gesagt, Karfreitag war’s, da stand

mein Nachbar im Garten, oberkörperfrei, in Boxershorts und Clocks.

Leger, hab‘ ich mir da gedacht - aber wer will’s ihm verdenken, bei eitel

Sonnenschein und gefühlten 22°? Allein, die Kerosindämpfe, die sein Grill

mit Nachdruck verbreitete sowie die Inbrunst, mit der sich seinen Würstln

widmete, irritierten mich dann doch; andere Leute gehen in die Kirche.

Wie auch immer, dieses Jahr hat er zu Ostern nicht gegrillt. Zum einen,

natürlich, pandemiebedingt, zum anderen, weil auf den Wiesen noch

Schneeglöckchen und Märzenbecher mit Wind und Wetter rangen. Kein

einladendes Wetter, typisch April, das haben auch Krokusse und vorwitzige

Primeln zu spüren bekommen. Und ähnlich ging es hinein in den Mai

– mit reichlich Regen und immer noch viel zu kalt. Kein passendes Wetter,

um grüne Triebe auszubringen. Doch auch in der Natur gilt, wer nicht

riskiert, der nicht gewinnt. Etliches ist auf der Strecke geblieben, auch

angeblich Winterhartes, doch Bäume, Hecken und Wiesen sind nun, Ende

Mai, endlich allesamt grün. Und die Zeichen deuten daraufhin, dass man

nicht wird darben müssen, in diesem Sommer.

Plädoyer für Frieden und Glück

„Der Friedensengel“ von Siegfried Wagner wird von der Siegfried-Wagner-Gesellschaft

auf die Bühne gebracht. Sie begann im Jahr des 125.

Geburtstags von Siegfried Wagner, seine Opern in Bayreuth aufzuführen:

Nach „An Allem ist Hütchen Schuld!“ im Markgräflichen Opernhaus, wurde

2020 „Sonnenflammen“, realisiert und von Publikum und Medien einhellig

gefeiert. „Der Friedensengel“, vollendet im Kriegsjahr 1914, ist Siegfried

Wagners Plädoyer für Frieden, Freiheit und Glück des Individuums in

restriktiven Gesellschaftsformen. Die erste szenische Realisierung dieses

Werkes seit 95 Jahren thematisiert die aktuellen Krisen der Gegenwart.

Siegfried Wagners Melodienfülle und plastische Charakterisierung der

Figuren belegen das breite Spektrum seiner Tonsprache zwischen Romantik

und Impressionismus.

21. und 22. August,19:30 Uhr

Kulturbühne Reichshof

Verblüffend ähnlich verhielt es sich mit Kunst und Kultur. Das Hoffen und

Bangen auf das Ausbleiben der so genannten dritten Welle im März, dann

die Erkenntnis, es geht nichts, es wird nichts, aber da müssen wir durch. -

Ja, sich den Optimismus zu bewahren, das war die große Herausforderung

der vergangenen Monate. Weil, wie Jean Paul bereits wusste, „das Domino

auseinanderfallen wird und muss“. Fragt sich nur wann? - Und so wurden

analog zur Fieberkurve der Inzidenz unermüdlich Konzepte geschrieben,

verworfen und wieder neu aufgesetzt, Künstler kontaktiert, eingeladen

und wieder ausgeladen, Konzerte geplant und wieder abgesagt.

Allein, vom hektischen Treiben hinter den Kulissen war draußen bislang

nicht viel zu sehen. Doch nun sprießt sie wieder, die Kultur. Mit aller Macht,

in all ihrer Vielfalt. Das Angebot in diesem Sommer ist ausgesprochen

üppig, wie Sie bei Durchblättern dieses Heftes feststellen dürften. Nutzen

Sie es, wann immer möglich! Denn diese besonderen Momente des

Glücks werden Ihnen bleiben. Die Pandemie, dagegen, wird über kurz

oder lang Geschichte sein. Man wird sich ihrer erinnern, das ist gewiss.

Vielleicht auch dahingehend, dass sie uns vorgeführt hat, wie sich ein

Leben ohne Kunst und Kultur gestaltet. Nämlich fad und leer.

Ihr Gordian Beck

Auftakt am Kulturkiosk

Der Auftakt von „Summertime“ findet am Kulturkiosk statt. Danach können

sich Besucher auf Gäste wie Sarah Lesch, Hannah Weiß, Wolfgang

Krebs, Virtual Leak oder Werner Schmidbauer freuen. Dabei sind unter

anderem das Kontrast Filmfest, die Kulturfreunde Bayreuth, die Veranstaltungsagentur

Motion, das Jazzforum, das Kulturhaus Neuneinhalb

und die Betreiber des Kulturkiosks Ulla Leupoldt und Coco Sturm. Zur

Eröffnung am 8. Juni kommt das Trio Bidla Buh aus Hamburg, das mit anspruchsvoller

Musik-Comedy die 1920er und 1930er Jahre wiederbelebt.

08. Juni bis 04. Juli

Kulturkiosk, Wilhelminenaue

4 Bayreuth aktuell


HIGHLIGHTS

Klassik und köstlicher Klamauk

Ein Hüne am Cello und eine zierliche Pianistin am Konzertflügel – allein

die optische Erscheinung von „Duel“ hat schon etwas von Slapstick. Wenn

die Beiden loslegen, fliegen Notenblätter durch die Luft, wird im Liegen

musiziert, zwängen sie sich in allerlei skurrile Kostüme, oder das Cello wird

kurzerhand mit der Motorsäge zweigeteilt. Der köstliche Bühnenklamauk

von Nathalie Miravette und Laurent Cirade artet zu einem amüsanten Gefecht

zwischen Jazz und Rock, Klassik und Pop, zwischen Sinn und Unsinn

aus. Aber auch ganz große Musik ist zu hören: Die Musiker sind vielfach

preisgekrönte Meister ihres Instruments.

24. Juni, 18 und 20 Uhr

Panzerhalle

Musik zum Wohlfühlen

Mit dem Kaiser Quartett erwartet das Publikum kein „normales“, klassisches

Streichquartett. Zwischen Funk, ein bisschen jiddischer Folkmusik,

Pop, Hiphop, Avantgarde und klassischen Wurzeln hat das Quartett

seine ganz eigene Ausdrucksweise gefunden. Die Art des Musizierens

ist jedoch durch und durch klassisch, besticht durch Akkuratesse, durch

perfektioniertes, akzentuiertes Instrumentenspiel und große Musikalität.

Damit man sich im Liebesbier gleich so richtig wohlfühlt, ist ein Aperitif

im Ticketpreis inbegriffen.

01. Juli, 19:30 Uhr

Liebesbier

Opern-Entdeckung

Die „Pastorelle en musique“, eine szenische Oper von Georg Philipp Telemann,

die er 1717 fertigstellte, schlummerte beinahe drei Jahrhunderte in

einem ukrainischen Archiv, ehe sie der Bach-Forscher und Musikwissenschaftler

Christoph Wolff wiederentdeckte. Erst 2004 wurde das Werk szenisch

von der Komischen Oper Berlin aufgeführt. Bei der Musica bringen

die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci unter der Leitung von Dorothee

Oberlinger diese Oper, die „voller musikalischer Perlen steckt“ auf die

Bühne des Bayreuther Weltkulturerbes..

08. und 09. Juli, 19:30 Uhr

Markgräfliches Opernhaus

Schöner Hof der Plassenburg, Kulmbach

Plassenburg

Open-Air

9. Juli - 18. Juli 2021

Erwin Pelzig • Pippo Pollina

Michael Mittermeier • Echoes

God Save The Queen • Provinz

LaBrassBanda • Fiddler‘s Green

Niedecken singt & liest Bob Dylan

Klassik auf der Burg

Tickets und Infos unter

www.plassenburgopenair.de

Entdecken · Erleben · Genießen

5


FESTSPIELE

Wieder Meistersinger auf dem Grünen Hügel

Die Bayreuther Festspiele 2021 sollen unter Beachtung der notwendigen

Pandemieregeln stattfinden. Neben der Neuproduktion „Der fliegende

Holländer“ ist die Wiederaufnahmen des „Tannhäuser“ und der „Meistersinger

von Nürnberg“ vorgesehen. Eine Besonderheit stellen Konzerte

im Festspielhaus dar. Die Spielfolge sowie sämtliche Besetzungen sind

unter https://www.bayreuther-festspiele.de/programm/auffuehrungen

zu finden. Am 6. Juni ist ein Online-Sofortkauf auf der Homepage der

Festspiele angekündigt. Dieser Ticketverkauf wird registrierten Bestellern

zugänglich sein.

Konzerte mit Lohengrin und Siegfried

Farbig und sinnlich

Zehn erfahrene Nitsch-Akteure und Statisten werden unter der Leitung

des Aktionskünstlers die Ausführenden für Malerei, Aktionen und Prozessionen

sein, während die Gesangssolisten wie bei einem Oratorium

am Rand der Bühne stehen. „Durch die Farben“, erklärt Hermann Nitsch,

„werde ich die Möglichkeit haben, auf die Musik einzugehen, deren großer

Liebhaber ich bin, so farbig und sinnlich wie sie ist”. Diese „Walküre“

wird am 29. Juli, 3. und 19. August gespielt.

Überwältigend visionär

Auf der Freifläche im Festspielpark, linksseitig der Auffahrt, wird eine

Installation der japanischen Künstlerin Shiota Chiharu zum Thema „Götterdämmerung“

zu sehen sein, ebenso filigran wie überwältigend visionär.

Die Installation wird vom 29. Juli bis zum Ende der Bayreuther Festspiele

2021 am 25. August frei zugänglich sein.

Andris Nelsons dirigiert zwei Konzerte im Festspielhaus. Im ersten stehen

Teile aus der „Walküre“, aus „Lohengrin“ und „Parsifal“ auf dem Programm.

Klaus Florian Vogt ist als Solist zu hören. Das zweite Konzert umfasst ebenfalls

den 1. Aufzug aus der „Walküre“, dazu sind der Bassist Günther Groissböck

als Wotan und der Tenor Klaus Florian Vogt als Siegfried angekündigt.

Die Sopranistin Christine Goerke singt Brünnhildes Schlussgesang aus der

„Götterdämmerung“.

22. und 25. August, 18 Uhr

Festspielhaus

Überraschungen

Ein besonderes Ereignis bereiten die Festspiele unter der künstlerischen

Gesamtleitung von Katharina Wagner mit dem „Ring 20.21“ vor: Die Aufführungen

der „Walküre“ im Festspielhaus werden eingerahmt durch

Auftragswerke in verschiedenen Kunstrichtungen, die alle Teile des „Ring

des Nibelungen“ spiegeln, kommentieren, fortschreiben oder neuartig

erlebbar machen. Ein Musiktheater zu „Das Rheingold - Immer noch Loge“

eröffnet die „Ring“-Projekte im Festspielpark mit einer Komposition von

Gordon Kampe nach dem Libretto von Paulus Hochgatterer, inszeniert

von Nikolaus Habjan. In einer multimedialen Arbeit von Jay Scheib kann

sich der Zuschauer in „Siegfried“ hineinversetzen und den Drachenkampf

führen. Eine Installation der japanischen Künstlerin Chiharu Shiota wird im

Festspielpark zu sehen sein. Der Besuch der Veranstaltungen zum „Rheingold”

und zu “Siegfried” ist nur mit dem Kombiticket “Walküre” möglich.

6 Bayreuth aktuell


Wagners WeRke

wirklich verstehen

seine Musik – seine Charaktere – seine Motive

WERKEINFÜHRUNGEN

VON HANS MARTIN GRÄBNER

An jedem Vorstellungstag zur jeweiligen Aufführung von 11 Uhr bis ca. 12 Uhr, Rokokosaal im Steingraeber-Haus, Friedrichstraße 2, 95444 Bayreuth.

Eintritt: 15 €. Kein Vorverkauf. Tageskasse ab 10.30 Uhr. www.steingraeber.de

www.hmgraebner.de


FESTSPIELE

Drachenkampf mit Brille

Mittels „augmented reality“ können maximal fünf Besucher gleichzeitig

mit einer AR-Brille als Siegfried den Drachenkampf live (und durch entsprechende

Musik unterlegt) in der ersten und zweiten Pause der „Walküre“

sowie nach Ende der Vorstellung erleben. Die Zuschauer und die fünf

Ausgabecounter der Brillen werden auf dem Wolfgang-Wagner-Platz vor

dem Königsbau platziert, der Drachenkampf dauert 90 Sekunden und ist

am 29. Juli, am 3. und 19. August geplant.

„Tristan“ für Kinder

Im Rahmen des Projektes „Wagner für Kinder“ wird eine Fassung von Wagners

„Tristan und Isolde“ aufgeführt. Die männliche Titelrolle hat Stephen

Gould übernommen. Es musiziert wie in den Vorjahren das Brandenburgische

Staatsorchester Frankfurt (Oder). Zwischen dem 25. Juli und dem 4.

August finden zehn Vorstellungen statt. Das Projekt richtet sich an Kinder

im Alter zwischen acht und zwölf Jahren. Das Kreativteam besteht aus

Katharina Wagner und Markus Latsch (Textfassung), Marko Zdralek (musikalische

Bearbeitung) sowie Dennis Krauß (Inszenierung).

Puppen am Teich

„Rheingold - Immer noch Loge“ wird am und im Teich unterhalb des Festspielhauses

mittels Klappmaulpuppen von drei Puppenspielern szenisch

dargestellt. Die musikalische Fassung zum neuartigen Libretto wird von

drei Gesangssolisten übernommen, das „Orchester“ besteht aus sieben

Musikern. Die Vorstellung beginnt um 11 Uhr am 29. Juli, 3. und 19. August.

Zum ersten Mal eine Dirigentin

„Der fliegende Holländer“ wird von einem Produktionsteam mit viel

Überraschungspotential realisiert. Das beginnt mit Oksana Lyniv, die

nach 145 Jahren als erste Frau am Pult im „mystischen Abgrund“ steht,

wie Richard Wagner seinen abgedeckten Orchestergraben nannte. Mit

dem „Holländer“ gab sie ihr Debüt in Barcelona. Bis 2020 war sie Chefdirigentin

der Oper Graz. Im internationalen Konzertsektor ist sie ebenfalls

höchst erfolgreich. „Holländer“-Regisseur Dmitri Tcherniakov ist gleichzeitig

Bühnenbildner der Neuproduktion. In Berlin inszenierte er „Parsifal“

und „Tristan“, den er auch in St. Petersburg in Szene setzte. Die Titelpartie

singt der schwedische Bariton John Lundgren, der in Bayreuth bereits

2018 in dieser Partie zu hören war; von 2016 bis 2018 stand er als Wotan

auf der Festspielbühne. Ihr Bayreuth-Debüt gibt mit der Senta die junge

litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die auf eine steile internationale

Karriere blickt.

Premiere: 25. Juli, 18 Uhr

Festspielhaus

Konzertanter „Parsifal“

„Parsifal“ ist nicht als Oper auf der Festspielbühne zu erleben: In konzertanter

Form wird Christian Thielemann das Werk dirigieren. Eine illustre

Sängerschar steht für dieses Konzert bereit. Den Amfortas singt Michael

Volle, den Titurel Günther Groissböck, den Gurnemanz Georg Zeppenfeld.

In der Titelrolle ist Stephen Gould zu hören, Petra Lang tritt als Kundry auf.

10. August, 16 Uhr

Festspielhaus

8 Bayreuth aktuell


MUSIK

Kultursommer mit Pop und Klassik

Eine gute Nachricht gibt es für alle, die sich 2020 auf die Pop-Hymnen von

„Pink Floyd performed by Echoes“ und die Blechblastruppe „LaBrassBanda“

gefreut haben: Die Konzerte am 13. und 15. Juli können beim Kultursommer

stattfinden. Aufgrund der verringerten Besucherkapazität müssen

beide Konzerte in jeweils zwei Shows aufgeteilt werden, von denen die

erste um 18 Uhr und die zweite um 20.45 Uhr beginnt. Bereits erworbene

Konzerttickets müssen unter info@motion.gmbh gegen neue Platzkarten

eingetauscht werden. Eine ähnliche Vorgehensweise ist auch für Klassik

auf der Burg mit den Bamberger Symphonikern am 17. Juli vorgesehen.

13. bis 17. Juli

Plassenburg, Kulmbach

Kreatives Festival „Summertime“

Bayreuth Summertime“ geht in die zweite Runde. Dutzende von Veranstaltungen

zwischen Juni und August sind vorgesehen. Lokale Kulturschaffende,

Veranstalter und Kreative bieten ein vielschichtiges Programm

von Pop bis Klassik, Theater, Film und Comedy. Die Spielorte finden sich

überall in der Stadt, viele davon im Freien. Organisator ist das Friedrichsforum,

bei dessen Leiter Hendrik Schröder die Fäden zusammenlaufen.

24.07. | Gankino Circus

Bunter Veranstaltungssommer

Über die Sommermonate werden viele Veranstalter und Kulturschaffende

mit „Summertime“ einen lebendigen Kultursommer schaffen. Dabei sind

unter anderem die Studiobühne, die Siegfried-Wagner-Gesellschaft, der

Nachwuchs-Bandwettbewerb „Meine Bühne Bayreuth“, die Musica Bayreuth

und das Festival jünger Künstler. Ab 29. Juli bis Mitte August ist auf

der Seebühne in der Wilhelminenaue das Finale der Summertime geplant.

Erwartet werden unter anderem Helge Schneider, Martina Schwarzmann

und die Jazz-Rap-Band „Jazzkantine“.

Ab 29. Juli

Seebühne, Wilhelminenaue

Sound mit Selbstgebautem

Kreatives Barock-Ensemble

Die „lautten compagney“ aus Berlin ist Gast beim Sparda-Bank Klassik

Open Air 2021 „umsonst & draußen“. Damit kommt eines der renommiertesten

und kreativsten deutschen Barock-Ensembles „mit Pauken

und Trompeten“ nach Bayreuth. Die exzellenten Virtuosen präsentieren

unter anderem Werke von Claudio Monteverdi, Heinrich Ignaz Biber und

Michael Praetorius. Die Musikalische Leitung hat Birgit Schnurpfeil.

31. Juli, 20 Uhr

Seebühne, Wilhelminenaue

Mittags in der Stadtkirche

Zur Festspielzeit finden jeden Mittwoch in der Stadtkirche Orgelandachten

unter dem Motto „Orgel um 12“ statt. An den Orgeln der Stadtkirche

sind Organisten aus Nah und Fern zu hören, die Andacht wird von den

Pfarrern der Stadtkirche gehalten.

21. Juli bis Ende August, 12 Uhr,

Stadtkirche

Mit der Veranstaltungsreihe „Sounds for Nature“ soll die Naturschutzarbeit

am Lindenhof unterstützt werden. Eingeladen sind dieses Mal renommierte

Soundsystems aus Hannover, Leipzig und der Ostseeinsel Rügen.

Ihre musikalischen Spielarten reichen von Roots-Reggae über Dub, Drum

and Bass bis Dubstep. Die selbstgebauten Anlagen greifen die Soundsystem-Kultur

Jamaicas und Englands auf.

05. Juni und 24. Juli, 17 bis 23 Uhr

Lindenhof

Barockopern im September

2021 findet das internationale Festival der Opera Seria „Bayreuth Baroque“

zum zweiten Mal statt. Neben der Wiederaufnahme von Nicola Porporas

„Carlo il Calvo“ wird eine weitere Oper Porporas das Theaterjuwel der

Markgräfin Wilhelmine in Bayreuth wieder zum Klingen bringen. Der

Künstlerische Leiter des Festivals, Regisseur und Countertenor Max Emanuel

Cencic, wird in dieser Oper wieder eine tragende Rolle übernehmen.

George Petrou dirigiert das Orchester Armonia Atenea.

01. bis 14. September

Markgräfliches Opernhaus

10 Bayreuth aktuell


Rockiger Songwriter

„St. Georgen swingt“ hat sich neu aufgestellt

und bietet vier Abende in der Wilhelminenaue

an. Den Auftakt macht Andreas Kümmert. Es ist

ein Gefühl, das viele Facetten haben kann: Wie

leicht wird man in unserer Zeit als Mensch übersehen.

Der Songwriter beschäftigt sich mit diesem

Grundgefühl auf seiner neuen Single „Sweet

Oblivion“, ein Rocksong, erdig, ehrlich und unter

die Haut gehend.

07. Juli, 20 Uhr

Wilhelminenaue

Summertime am Kulturkiosk

8. Juni bis 4. Juli 2021

Rock und Pop im Sperrmüll

In einer Mischung aus Rock-Konzert mit einer Art

Stand-Up-Conférence und herrlicher Clownerie

zerlegen „The Les Clöchards“ die Rock- & Popgeschichte.

In Klamotten à la Parkbank und mit

einem Sperrmüll-Instrumentariums begeben sie

sich auf einen wilden Fortissimo-Ritt.

09. Juli, 20 Uhr

Wilhelminenaue

Auftakt

Kabarett • Konzerte • Kurzfilm

Bidla Buh • Michael Altinger •

Simon & Jan • LIUN+Thescifiband •

Hans Well & Wellbappn • Paier Valcic

• Hannah Weiss Group • Konzert &

Kurzfilm • Mathias Kellner • Graceland

• Virtual Leak • Gankino Circus •

Werner Schmidbauer • Absolutely

Sweet Marie • Mainfelt • Wolfgang

Krebs • Sarah Lesch • The Silhouettes

• Goethes Erben • Gala zum

Independence Day

Über die Grenzen

Das Ensemble „Bozen Brass“ aus Südtirol mit dem

überraschungsreichen Programm „La Montanara“

überschreitet nicht nur Ländergrenzen, sondern

auch Grenzen musikalischer Natur. Die Musiker

spannen einen Bogen quer durch die Musikgeschichte

und alle Stilrichtungen. Das Konzert auf

der Seebühne ist das Sparda-Bank Klassik Open

Air 2021 „umsonst & draußen“.

30. Juli, 20 Uhr

Seebühne, Wilhelminenaue

© bayern-online.de

www.bayreuth-summertime.de

CMYK

Entdecken · Erleben · Genießen

11


MUSIK

Vorverkauf beginnt Ende Juni

Das Festival Bayreuth Baroque wird weltweit gefeierte Stars an drei Konzertabenden

präsentieren. Der Countertenor Franco Fagioli gibt eine

Kostprobe seiner virtuosen Gesangskunst mit Arien des Porpora-Antipoden

Leonardo Vinci zusammen mit dem Orchester Armonia Atenea,

geleitet von George Petrou. Unter dem Titel „Anima Aeterna“ begibt sich

Countertenor Jakub Józef Orlinski gemeinsam mit dem Ensemble Il Pomo

d’Oro unter der Leitung Francesco Cortis auf die Suche nach barocken

Arienjuwelen. Die Sopranistin Simone Kermes singt „Canzonetta d’amore“,

begleitet von den Amici Veneziani. Der Kartenvorverkauf startet Ende Juni,

das detaillierte Programm wird Ende Juni ebenfalls bekannt gegeben.

Infos: www.bayreuthbaroque.de

Abendliche Turmmusik

Unter dem Motto „Kein schöner Land in dieser Zeit“, findet im Juli an

jedem Samstag Abend ein sommerliches Turmblasen vom Kirchturm

der Ordenskirche statt. Dabei erklingen vor dem Abendläuten um 20 Uhr

deutsche Volkslieder sowie Werke aus Klassik und Romantik. Nach dem

Abendläuten wird das Turmblasen mit einem Abendlied oder einem

Choral abgeschlossen. Ausführende sind die St. Georgener Turmbläser.

03. bis 31. Juli, 19.45 Uhr

Ordenskirche St.Georgen

03. - 31.07. | St. Georgener Turmbläser

Über den Wolken

Stefan Eichner hat sich mit seinem Reinhard-Mey-Abend bundesweit

einen sehr guten Ruf erarbeitet. Wer das Original live erlebt hat, wird dessen

Machart auch in Eichners Programm wiederfinden: Das Gitarrenspiel,

die Stimme, die Moderationen - alles verblüffend ähnlich und dennoch

mit eigener Handschrift. In sein aktuelles Programm hat er gut ein Dutzend

Songs neu aufgenommen, auch wenn „Über den Wolken“ und „Gute

Nacht, Freunde“ Tradition sind.

11. Juli, 17 Uhr

Wilhelminenaue

Trompete und Orgel

Seit 2013 stehen die Freunde Moritz Görg und Michael Riedel gemeinsam

auf der Bühne. Das Trompete-Orgel-Duo legt besondere Sorgfalt auf

stilgerechte Interpretation. Bei der Sololiteratur für Trompete aus dem

17. und 18. Jahrhundert erklingt die ventillose Naturtrompete, wie sie zu

jener Epoche gespielt wurde. Auf dem Programm in der Stadtkirche stehen

unter anderem Werke von Domenico Gabrielli, Jeremiah Clarke und

Johann Sebastian Bach.

24. Juli, 19 Uhr

Stadtkirche

Kultsongs der Musikgeschichte

Seit vielen Jahren präsentiert „Huebnotix“ unter dem Motto „Rock History

Unplugged“ Neuinterpretationen von Kultsongs der Musikgeschichte.

Die vier Musiker verzichten auf großen technischen Aufwand für ihren

erfrischend unverwechselbaren Unplugged-Stil. Für diesen Konzertabend

hat die Band neue Songs mit den Highlights ihres Programms gemixt. Geplant

ist ein zweites Konzert am gleichen Tag um 17 Uhr.

10. Juli, 20 Uhr

Wilhelminenaue

12 Bayreuth aktuell


Einladung

Jüdisches Leben in Bayreuth

Die Universität Bayreuth hilft anlässlich des

Festjahres zu 1700 Jahren lebendiger jüdischer

Tradition in Deutschland mit einem

reichhaltigen Programm beim Erinnern und

Füllen von Wissenslücken.

Freuen Sie sich auf Ringvorlesungen,

Stadtgespräche, Mitmach-Workshops etc.

Interessierte sind herzlich eingeladen!

Nähere Informationen und Programm unter:

www.juedisches-leben.uni-bayreuth.de

Foto: Eric Waha


MUSIK

Kabarett und Lieder

Den Auftakt zum Kultursommer macht am 9. Juli mit Frank-Markus Barwasser

einer der erfolgreichsten Kabarettisten des Landes, dessen Alter

Ego Erwin Pelzig sein neues Programm „Der wunde Punkt“ präsentiert.

Viel zu lachen gibt es auch am 10. Juli, wenn Comedian Michael Mittermeier

mit seiner Jubiläumsshow „Zapped! – Ein TV-Junkie kehrt zurück!“

zu einem nostalgischen Rückblick auf die TV-Geschichte einlädt. Der erste

Konzertabend folgt am 11. Juli mit dem italienischen Liedermacher Pippo

Pollina und seinem Best-of-Programm (18 Uhr).

09. bis 11. Juli, 20:45 Uhr

Plassenburg, Kulmbach

Songs und Rockmusik

Die Tribute-Show „God Save The Queen“ zollt am 12. Juli den Songs einer

legendären Musikgruppe samt ihrem Frontmann Freddy Mercury Tribut

und bietet damit eine Hommage an unvergessliche Rockgeschichte. Rockig

geht es am 14. Juli weiter, wenn die fränkische Erfolgsband Fiddler’s

Green unter dem Tourtitel „3 Cheers For 30 Years“ ein Hitfeuerwerk aus

30 Jahren Irish Speedfolk zündet. Am 16. Juli spielt eine der beliebtesten

deutschsprachigen Newcomerbands eins ihrer wenigen Konzerte 2021:

Das Indie-Pop-Quartett „Provinz“ hat neben seinem Erfolgsalbum „Wir

bauten uns Amerika“ auch eine neue EP im Gepäck. Den abschließenden

Höhepunkt des Festivals setzt am 18. Juli Wolfgang Niedecken, der mit

seiner Band BAP und als Solomusiker die deutschsprachige Rockmusik

seit Jahrzehnten prägt. In seinem Programm „Niedecken liest und singt

Bob Dylan“ (18 Uhr) widmet er sich gemeinsam mit Pianist Mike Herting

dem Werk des amerikanischen Singer-Songwriters und Literatur-Nobelpreisträgers.

12. bis 18. Juli, 20: 45 Uhr

Plassenburg, Kulmbach

10.07. | Erwin Pelzig

Kultursommer mit Pop und Klassik

Eine gute Nachricht gibt es für alle, die sich 2020 auf die Pop-Hymnen von

„Pink Floyd performed by Echoes“ und die Blechblastruppe „LaBrassBanda“

gefreut haben: Die Konzerte am 13. und 15. Juli können beim Kultursommer

stattfinden. Aufgrund der verringerten Besucherkapazität müssen

beide Konzerte in jeweils zwei Shows aufgeteilt werden, von denen die

erste um 18 Uhr und die zweite um 20.45 Uhr beginnt. Bereits erworbene

Konzerttickets müssen unter info@motion.gmbh gegen neue Platzkarten

eingetauscht werden. Eine ähnliche Vorgehensweise ist auch für Klassik

auf der Burg mit den Bamberger Symphonikern am 17. Juli vorgesehen.

13. bis 17. Juli

Plassenburg, Kulmbach

12.07. | God Save The Queen

Open-Air im Schönen Hof

Das Plassenburg Open-Air soll Mitte Juli starten. Das Programm reicht von

Kabarett über Rock bis Klassik. Nach der Devise „klein aber fein“ können

zwar nur jeweils 500 statt 1500 Zuschauer die Konzerte im Schönen Hof

der Festung miterleben, dafür wird das Open-Air von sechs auf zehn Tage

erweitert. Allerdings können nicht alle Veranstaltungen mit den erforderlichen

Beschränkungen umgesetzt werden, weswegen die bereits für

2020 geplanten Auftritte von Barclay James Harvest, Angelo Kelly & Family

sowie der Altneihauser Feierwehrkapell’n noch einmal um ein Jahr auf

2022 verschoben werden.

09. bis 18. Juli

Plassenburg, Kulmbach

14 Bayreuth aktuell


MUSICA

Melodien zum Träumen

Egal ob Pop, Rock, Filmmusik oder Klassik, Musik besitzt die wundervolle

Eigenschaft, Träume zu wecken. Mit ihrem Programm nehmen die vier

Damen von „Salut Salon“ das Publikum mit auf eine magische Reise. Als

Crossover-Ensemble beweist das Quartett schon beinahe zwei Jahrzehnte,

dass viel mehr Verbindendes als Trennendes zwischen den Musikstilen

liegt. Mit der gefeierten Show „Die Magie der Träume“ bringt das Ensemble

das Beste aus verschiedenen musikalischen Welten zum Klingen.

Beliebt sind die Ladies aus Hamburg für ihre artistischen Einlagen und

hanseatischen Humor.

21. Juni, 19:30 Uhr

Markgräfliches Opernhaus

Jazz zum großen Finale

Echo-Klassik- und Jazz-Award-Gewinne, Grammy-Nominierung, Begeisterungsstürme,

pure Lebensfreude – eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte.

Die Klazz Brothers trafen 2000 die kubanischen Perkussionisten

Alexis Herrera Estevez und Elio Rodriguez Luis. Seitdem begeistern sie als

Klazz Brothers & Cuba Percussion mit beispielloser Kreativität weltweit.

Das Ensemble ist in der Semperoper Dresden genauso zu Hause wie in

Jazzclubs. Vielseitigkeit und Grenzgänge zelebrieren sie auf Jazz- und

Klassik-Festivals. Auch in Kinoerfolgen wie „Collateral“ mit Tom Cruise sind

sie zu hören.

29. Juli, 18 Uhr

Seebühne in der Wilhelminenaue

Spannung zwischen Barock und Moderne

Die Bad Reichenhaller Philharmoniker geben ein Konzert im barocken

Ambiente. Sein Leben lang waren die alten Meister für Mendelssohn Bartholdy,

von dem die Konzertouvertüre „Die Hebriden“ gespielt wird, musikalische

Fixsterne. Samuel Barber folgt der spätromantischen Tradition,

wagt aber einen verhaltenen Blick ins Zeitgenössische. Die Solistin seines

Violinkonzertes ist Charlotte Thiele. Mit einer Sinfonietta von Francis Poulenc

rundet sich das Programm. Am Pult der Philharmoniker steht Daniel

Spaw, der neue Chefdirigent des Orchesters.

20. Juni, 18 und 20.15 Uhr

Markgräfliches Opernhaus

Von Orgel zu Orgel

Frei nach Goethes Weisheit „Sieh, das Gute liegt so nah“ führt die Musikalische

Spazierfahrt in Bayreuths Nachbarstadt Kulmbach. Ab 1604 wirkte

Johann Staden als Hoforganist in Kulmbach. Auf den Spuren des frühbarocken

Meisters führt Christian Reitenspieß, Stadt- und Dekanatskantor,

die Gäste durch Kulmbach. Er spielt während der Zwischenstopps in den

Kirchen unter anderem Werke Stadens auf unterschiedlichen Orgeln.

Endpunkt der Spazierfahrt ist die Plassenburg, in deren Schlosskirche ein

kleines Konzert erklingt. Zum Schluss ist eine gemeinsame Einkehr in

einem Kulmbacher Traditions-Brauhaus geplant.

03. Juli, 13.30 Uhr, Abfahrt Bayreuth, Wilhelminenstraße

14 Uhr, Abfahrt Kulmbach, ZOB

Ungewöhnliche Begegnungen

Broadway-Kino mit Elena Gurevich am Piano und die Frage: Wie ähnlich

sind sich Klassik und Filmsoundtracks wirklich? Die Antwort der Münchener

Pianistin ist ihr Konzertprogramm „Klassik meets Hollywood“. Paarweise

spielt Elena Gurevich Stücke aus Klassik und Filmmusik, die mehr

Gemeinsamkeiten offenbaren, als man vermutet: Hans Zimmer trifft auf

Rachmaninov, Ennio Morricone auf Robert Schumann oder die Titelmelodie

von „Forrest Gump“ auf eine Sonate Mozarts. Das Cineplex wird zum

ungewöhnlichen Konzertsaal – mit Popcorn und Cola.

10. Juli, 18 Uhr

Cineplex

Entdecken · Erleben · Genießen

15


THEATER

Wundertüte mit bunten Szenen

„Immer dieses Theater!“ heißt es bei der Studiobühne in diesem Sommer.

Ein bunter Abend mit Musik und Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky und anderen Autoren wird auf der Bühne am Wasserturm

gespielt. Monatelang musste verzichtet werden, jetzt darf wieder

gespielt werden und der Abend ist natürlich gewidmet: dem Theater!

Und so wurde eine Wundertüte an abwechslungsreichen Texten zusammengestellt,

die sich mit dem Theater auf dem Theater befassen: Von

der Schauspieler-Szene aus dem „Cyrano“ oder Prosperos Theatermagie

aus Shakespeares „Sturm“ über Hans Christian Andersens märchenhaften

„Marionettenspieler“ und Strindbergs konkurrierenden Schauspielerinnen

bis hin zu augenzwinkernden Blicken hinter die Theaterkulissen von Satirikern

wie Ephraim Kishon oder Kurt Tucholsky.

Premiere: 26. Juni, 20 Uhr

Bühne am Wasserturm, Eremitage

Der verzauberte Butt

Das Märchen vom Fischer und seiner Frau ist ein musikalisches Kinderstück

von Dominik Kern nach den Brüdern Grimm und Phillipp Otto

Runge. „Meine Frau, die Ilsebill, will nicht so, wie ich wohl will“: In einer

winzigen Hütte hausen ein armer Fischer und seine Frau. Als er einen

verzauberten Butt aus dem Meer angelt, erfüllt der ihm zum Dank für sein

Leben einen Wunsch: ein schönes Haus. Doch die Fischersfrau verlangt

von ihrem Mann, sich vom Fisch immer größere Dinge zu wünschen. Bis

sie zu weit geht... Mit einfachen Theatermitteln, viel Livemusik und Gesang

hat Dominik Kern das Märchen vom Butt inszeniert. Das mobile Stück ist

für Kinder ab fünf Jahren geeignet und kann auch in Kindergärten und

Schulen gespielt werden. Kontakt: Tel. 0921-76436-0

Uraufführung: 06. Juni, 17 Uhr

Bühne am Wasserturm, Eremitage

Der letzte Besuch

„Der Legationsrat – Jean Paul & die Rollwenzelin“, ein Stück von Eberhard

Wagner, frei nach Jean Paul, ist in der Regie von Birgit Franz und mit Klaviermusik

des kürzlich verstorbenen Klaus Straube zu erleben. Es spielen

Gordian Beck und Conny Trapper. So könnte es gewesen sein beim

letzten Besuch des Dichters bei Anna Dorothea Rollwenzel, der legendär

gewordenen Wirtin jenes Gasthauses an der Straße zur Eremitage, das als

zweites Zuhause Jean Pauls in die Historie eingegangen ist. Die innige

Beziehung des meistgelesenen Autors seiner Epoche zu dieser schlichtgescheiten

Frau aus dem Volke: ein Stück Bayreuther Geschichte.

Premiere: 18. Juni, 20 Uhr

Bühne am Wasserturm, Eremitage

Schlamassel mit der Koscher-Maschine

Vier Aufführungen macht das Puppentheater „bubales“ von „Die Koscher-

Maschine“. Babett, das Schwein, möchte unbedingt so koscher wie Mendel,

das Schaf, werden. Da kommt der rothaarige Shlomo mit seiner selbsterfundenen

Koscher-Maschine genau richtig. Shlomos türkische Freundin

Aische wundert sich, dass auch bei Juden verboten ist, Schweinefleisch

zu essen, und Max, der Lachs, singt etwas über koschere Wassertiere. Bald

schon sorgt die Koscher-Maschine auf dem Kinderbauernhof für großen

Schlamassel. Zum Glück kommt der schlaue Rabbi zu Hilfe.

(Anmeldung: kulturamt@stadt.bayreuth.de oder Tel. 0921/50 72 01 64)

19. Juli, ab 9 Uhr

Das Zentrum

Überraschend glückliches Ende

„Der Heiratsantrag“ und „Der Bär“, zwei Einakter von Anton Tschechow,

kann das Publikum in der Eremitage erleben. Birgit Franz und Werner Hildenbrand

inszenieren zwei Mal Tschechow, zwei Mal Liebe und zwei Mal

Katastrophen. Mit burleskem Charme werden die komplizierten Fallstricke

der Liebe dargestellt. Zum einen versucht ein schüchterner Junggeselle

die widerborstige Nachbarstochter zu gewinnen - mit überraschend

glücklichem Ende. Zum andern streiten sich eine schöne Witwe und ein

grobschlächtiger Gutsbesitzer bis hin zum Duell – und überraschend

glücklichem Ende.

Premiere: 24. Juli, 20 Uhr

Bühne am Wasserturm, Eremitage

16 Bayreuth aktuell


IMPRESSIONEN

Die Hochschule

feiert

Am 14. Juli 1921 gründet Studienprofessor Dr.

Heinrich Schmidt die Privatorganistenschule in

Bayreuth. Damit beginnt in Bayern die kirchenmusikalische

Ausbildung in kirchlicher Zuständigkeit,

die in die Hochschule für evangelische Kirchenmusik

mündet.

Am 14. Juli wird Prof. Matthias Neumann im Rahmen

eines Festkonzertes in der Stadtkirche Bayreuth

Bachs 3. Teil der Clavierübung in Verbindung

mit Uraufführungen von an der Hochschule lehrenden

Komponisten interpretieren.

Ein Festgottesdienst findet am 24. Juli um

10 Uhr in der Stadtkirche statt.

Entdecken · Erleben · Genießen

17


FESTIVAL JUNGER KÜNSTLER

Zwischen Tradition und Aufbruch

Das 71. Festival junger Künstler Bayreuth findet im Juli und August 2021

unter dem Generalthema „Transformation. Tradition. Aufbruch“ statt. In

der Musik ist, wie auch in Bildender Kunst und Literatur, das Thema

Transformation von den Anfängen bis heute allgegenwärtig. Während in

manchen Teilen der Welt die Entwicklung stillzustehen scheint, explodiert

sie in anderen geradezu. Traditionen werden seltener fortgeschrieben, der

humanistische Wertekanon schwindet aus dem Bewusstsein eines Teils

der europäischen Führungselite. Überwunden geglaubte nationalistische

und Demokratie verachtende Gesellschaftsformen drohen erkämpfte

Werte auszuhöhlen und durch menschenverachtende, autokratische

Wertesysteme zu ersetzen. Die Transformation vom analogen ins digitale

Zeitalter, so notwendig sie für die Menschheit zu sein scheint, wirft dunkle

Schatten. Die Kunst hat die Veränderungen thematisiert. Das völkerverbindende

Festival will ein Zeichen setzen: Musik als Transformator zwischen

Tradition und Aufbruch.

Vom Kammerorchester bis zum Welttheater

Die Arbeit des Festivals junger Künstler wird durch digitale Projekte ergänzt

und durch Streaming der Veranstaltungen die Reichweite erhöht.

Die Workshops tragen die Namen: „Mythos Prometheus 2021“, „Aufbruch

ins neue Jahrhundert: Chorwerke an der Schwelle der Epochen“, „Weltmacht

Weltmusik - Workshop zur Neuen Normalität“. Dazu gibt es einen

Schlagwerk-Workshop, einen Kammerorchester-Workshop, ein Interkulturelles

Klavierpädagogik-Projekt und einen Workshop Ton- und Aufnahmetechnik.

„Digital Bridges“ sowie ein „Kleines Welttheater Reloaded“

ergänzen die Themen.

Durch Erinnern heilen

„Weltmacht Weltmusik“ heißt ein Workshop zur „Neuen Normalität“ beim

Festival junger Künstler. Dabei geht es um „Heilung durch Erinnern“. Die

Leitung hat Dr. Vladimir Ivanoff. Weltweit wurden Angehörige von Corona-Verstorbenen

gefragt, ob sie Namen, Fotos oder Texte zu den Opfern

zur Verfügung stellen. Ein Konzertprogramm, begleitet von all diesen

Bildern, spricht von Leben und Tod, Begegnung und Abschied, Nähe und

Distanz, Kontinuität und Bruch. Das Konzept wird in mehreren Ländern

realisiert - bisher in Macerata (Italien), Lincoln Center New York, Wien &

Graz sowie Bayreuth & München, mit wechselnden lokalen Künstlern.

Mythos Prometheus 2021

Carl Orff hat Tradition beim Festival, sein 125. Geburtstag ist Anlass, sich

mit seinem Werk zu beschäftigen. Auch eine Verbindung von Orff und

Bayreuth ist interessant: Wieland Wagner wollte Orffs „Prometheus“ im

Festspielhaus inszenieren. Durch den Tod Wagners 1966 kam es nicht

dazu. Im Workshop „Mythos Prometheus 2021“ wird die Uraufführung

„Prometheus Unbound“ mit aktuellem, gesellschaftskritischen Interpretationsansatz

gezeigt. Unter der Leitung von Prof. Fredrik Schwenk,

Hamburger Hochschule für Musiktheater, werden außerdem Szenen des

„Prometheus“ von Orff aufgeführt.

18 Bayreuth aktuell


FESTIVAL JUNGER KÜNSTLER

Internationale Chorwerkstatt

„Aufbruch ins neue Jahrhundert: Chorwerke an der Schwelle der Epochen“

heißt eine Musikwerkstatt des Festivals. Internationale SängerInnen

und MusikerInnen treffen sich, um „Dixit Dominus“ von Monteverdi und

Händel zu erarbeiten. Das Programm wird ergänzt durch eine Auftragskomposition,

die das alte Meisterwerk ergänzen. Besondere Aufmerksamkeit

wird der Stiltreue und der Vokaltechnik gegeben unter der Leitung

von Fred Sjöberg, Schweden.

Theater mit den Jüngsten

In zwei Education-Workshops wird unter der Leitung von Maximilian Ponader

und Dolores Longares-Bäumler die Kreativität junger Menschen gefördert.

So entsteht ein Spiel mit Musik von Jean-Baptiste Lully. Nach den

Fabeln von Jean de La Fontaine wird ein Theaterstück entwickelt, in dem

es um Geschäftsleute geht, die mit krummen Methoden Erfolg haben

wollen. Außerdem gibt es einen Trommelworkshop für Groß und Klein.

NEU

Exklusiv in Bayreuth und Oberfranken

www.pianohaus-niedermeyer.de

Entdecken · Erleben · Genießen

19


STEINGRAEBER

Die Welt der Flügel

Im Haus Steingraeber wird es in diesem Sommer eine echte Festspielzeit

geben: Das 18. Klavierfestival kommt mit 18 Konzerten in zwölf Wochen.

Einen neuen „Holländer“, geschrieben und inszeniert von Uwe Hoppe,

kann das Publikum im Hoftheater erleben. Zwei Komponisten-Ausstellungen

sind in der Galerie Steingraeber zu sehen. Werkeinführungen zu

Wagners Opern gibt der Pianist Hans Martin Gräbner. Führungen durchs

erweiterte Klaviermuseum samt Manufaktur macht mit der Welt der Flügel

bekannt. Ein ereignisreicher Sommer wartet im historischen Palais an

der Friedrichstraße auf Musikliebhaber und solche, die es werden wollen.

Ausverkauft

Das von 2020 auf diesen Sommer verschobene Konzert mit Elisabeth

Leonskaja ist ausverkauft. Sie spielt die letzten drei Beethoven Sonaten

Seit Jahrzehnten gehört sie zu den gefeierten großen Pianistinnen unserer

Zeit. Mit Corona-Vorschriften kann es kurzfristig Änderungen (eventuell

zwei Konzerte) oder auch Restkarten geben.

24. Juli, Markgräfliches Opernhaus

Sommerliches Klavierfestival

Das Klavierfestival startet am 1. Juni mit einem „Flügelschlag der Romantik“,

gespielt von Jungen Meisterpianisten am Leopold-Mozart-Zentrum

Augsburg. Ihnen folgen am 10. Juni Junge Meisterpianisten der Musikhochschule

Karlsruhe. Ein Gesprächskonzert am Steingraeber-Flügel von

1892 bringt Klaviermusik aus dieser Zeit. Werke von Debussy, Albéniz,

Grieg, Rachmaninov und Brahms interpretiert die Pianistin Uta Weyand.

Sie ist Professorin am Königlichen Konservatorium in Madrid und

Gründerin des Pianale Festival in Fulda (17. Juni). Die Klavierklasse von

Prof. Michael Wessel an der Hochschule für Evangelische Kirchenmusik

Bayreuth spielt am 22. Juni. Junge Meisterpianisten der Hochschule für

Musik Franz Liszt in Weimar gestalten den Konzertabend am 24. Juni. Es

spielen Studenten der Klavierklasse Prof. Gerlinde Otto. Am 1. Juli sind

Junge Meisterpianisten der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin zu

Gast im Konzertsaal.

17., 22., 24. Juni und 1. Juli, 19:30 Uhr

Steingraeber Haus

07.07. | Hokuspokus ... Hexenschuss Juni/Juli | Uta Weyand

Humperdinck und seine Welt

„Hokuspokus … Hexenschuss“ heißt die Ausstellung zu Engelbert Humperdinck.

Der „Parsifal-Gehilfe“ Richard Wagners und Kompositionslehrer

Siegfried Wagners ist mit den Opern „Königskinder“ sowie „Hänsel und

Gretel“ weltberühmt geworden. Er war Stammgast in Wahnfried und bei

den Bayreuther Festspielen sowie Kunde in der Pianomanufaktur Steingraeber.

Die Sonderausstellung nimmt anlässlich des 100. Todestages die

Person hinter den Welterfolgen in den Fokus und entdeckt sein Gesamtwerk

neu. Dr. Christian Ubber, Kurator der Sonderausstellung, spricht

über den Komponisten. Am Abend gibt es ein Konzert mit dem Motto

„Engelbert Humperdinck und seine Welten“. Die Kammermusik gestalten

Ji-Eun Noh (Cello), Judith Oppel (Violine) und Christian Ubber (Klavier). So

sind zu hören eine „Sélection de Hänsel und Gretel“ von Gustave Sandré

aus der Oper „Sternengebot“ von Siegfried Wagner,“ Orpheus“, eine Symphonische

Dichtung von Camille Saint-Saens, und ein Trio für Violine, Cello

und Klavier von Max Bruch.

Vernissage: 07. Juli, 18 Uhr, Konzert: 19:30 Uhr

Steingraeber Haus

Klavier-Geschichte

Zwei Konzerte von Alain Roudier ermöglichen das musikalische und informative

Eintauchen in die Geschichte des Klaviers. Der Experte verdeutlicht

mit seinem Thema „Sur l’histoire du piano“ an historischen und modernen

Klavieren den Entstehungsprozess. Dazu erklingen Kompositionen von

Cabezón, Balbastre und Janácek. Am Nachmittag spielt der französische

Pianist Schuberts B-Dur Sonate.

15. August, 11 und 16 Uhr

Steingraeber Haus

Juni/Juli | Junge Meisterpianisten

20 Bayreuth aktuell


STEINGRAEBER

Tag der musikalischen Poesie

Klangbrücke

Der Tag beginnt mit einer CD-Präsentation. Thema ist Richard Wagners

“Eine Pilgerfahrt zu Beethoven“. Frank Piontek spricht dazu, musikalisch

begleitet von Wolfram Graf. Am Abend sind Klassik und Jazz, „Lieder ohne

Worte“ und pianistische Klangpoesie zu erleben. Marie-Luise und Victor

Alcántara bringen Werke von Mendelssohn Bartholdy und Zeitgenossen

sowie als Brücke zum 20. Jahrhundert Kompositionen von Milhaud und

Fauré bis hin zu Jazz-Nummern zum Klingen.

06. August, Matinée: 11 Uhr, Konzert: 19:30 Uhr

Steingraeber Haus

Wotan und Lucia

Zum Ausklang des Bayreuther Festspielsommers gibt es im Hause Steingraeber

noch einmal Wagner zu hören. Sofi Simeonidis und Rainer Klaas

spielen Klavier zu vier Händen. Zu hören sind in der Humperdinck-Bearbeitung

„Parsifal“ sowie „Wotans Abschied und Feuerzauber“, eine öffentliche

Erstaufführung. Dazu spielt das Klavierduo von Siegfried Wagner und

Carl Kittel „Sonnenflammen“, eine öffentliche Erstaufführung, und von

Liszt-Donizetti Marche et Cavatine aus „Lucia de Lammermoor“.

29. August, 11 Uhr

Steingraeber Haus

Informativ und charmant

Klaviermusik vom Feinsten

„Siegfried“ und „Götterdämmerung“ für zwei Klaviere in der Fassung von

Hermann Behn sind bei einer Matinée zu hören. Anlass ist die Vorstellung

der neuen „Ring“ CDs mit Cord Garben und Justus Zeyen. „Klaviermusik

der Belle Epoque“ spielt Galina Vracheva. Zu hören sind Werke von

Humperdinck, Liszt und Verdi sowie die Siegfried-Wagner-Klavierfantasie

von Eduard Reuss. Den Abschluss im Juli bildet der „Orient Express“ mit

Martina Trumpp (Violine), Jorge M. Uribe (Klarinette) und Bohumir Stehlik

(Klavier). Kompositionen von Liszt, Suk, Janácek und Chatschaturjan stehen

auf dem Programm.

Matinée: 25. Juli, 11 Uhr, Konzerte: 28. und 30. Juli, 19:30 Uhr

Steingraeber Haus

In seinen kurzweiligen Werkeinführungen zu den Bayreuther Festspielen

verschafft Hans Martin Gräbner vom Liszt-Flügel aus einen Überblick über

die Handlung und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagnerschen

Werke. Der Schwerpunkt liegt dabei nicht auf den aktuellen Inszenierungen,

sondern vor allem auf dem Werk an sich, in das der Musiker anhand

vieler Klangbeispiele (teilweise sogar gesungen) ebenso informativ wie

charmant einführt. Die Vorträge im Rokokosaal können auch ohne Eintrittskarte

für die Festspiele besucht werden. Der Pianist, Komponist, Dirigent

und Musikwissenschaftler war zweimaliger Stipendiat der Richard-

Wagner-Stipendienstiftung und beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren

intensiv mit dem Werk Richard Wagners.

Jeder Vorstellungstag der Festspiele und vor jeder Generalprobe

11 Uhr, Steingraeber Haus

Entdecken · Erleben · Genießen

21


STEINGRAEBER

Ausstellung zum „Friedensengel“

Die Internationale Siegfried-Wagner-Gesellschaft beschäftigt sich in einer

Ausstellung mit Siegfried Wagners op. 10, dem „Friedensengel“. Uraufgeführt

1926 in Karlsruhe, ist es eines von drei zentralen Werken, die mit den

Ereignissen des 1. Weltkriegs und mit der politischen Situation der Zeit in

Zusammenhang stehen. Dazu zählen die beiden Chorwerke „Der Fahnenschwur“

und die „Friedens-Hymne“. Die Ausstellung nimmt Bezug auf die

Bayreuther Aufführungen des „Friedensengel“ 2021 im Reichshof, in der

die aktuellen Krisen unserer Gegenwart thematisiert werden.

Vernissage: 23. Juli, 18 Uhr

Steingraeber Haus

Junge Meisterpianisten

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Junge Meisterpianisten“ kommen

Studenten der Hochschule für Musik Köln mit Werken von Theo Kreiten,

Schubert, Beethoven, Scarlatti, Protopov und Debussy. Sie lassen das

Preisträgerkonzert des Karlrobert Kreiten Wettbewerbs 2019 mit Philipp

Scheucher und Valère Burnon noch einmal erklingen. Karlrobert Kreiten

war Pianist und Nazi-Opfer, er starb am 7. September 1943 in Berlin-Plötzensee.

Junge Meisterpianisten der Schola Cantorum Basiliensis spielen in

einer Matinee Werke von Liszt und Wagner. Gabriele Lucherini und Laura

Fernandez Granero studieren historische Aufführungspraxis bei Edoardo

Torbianelli.

18. August, 19:30 Uhr, 21. August, 11 Uhr

Steingraeber Haus

17.07. | Flieg, Holländer, fliegt

Hommage an Clement Harris

Unverblümt absurd

Die Studiobühne Bayreuth spielt im Steingraeber Hoftheater „Flieg, Holländer,

fliegt!“ frei nach Richard Wagner von Uwe Hoppe. In seiner Inszenierung

ermöglicht der Autor eine neue Sicht auf das Werk des jungen

Wagner. Parodistisch zugespitzt taucht das Stück in die tiefenpsychologischen

Abgründe des damals noch ungestümen Dichter-Komponisten.

Unausgesprochenes wird unverblümt herausgeschleudert, Absurdes wird

in Skurrilität überzeichnet und die Romantik wird an den Rand des Kitsches

getrieben. Eine junge Frau zwischen zwei Männern, vor der Wahl,

ins bürgerliche Leben zu stranden oder sich in die Unsicherheit eines

Künstlerlebens bis in den Tod zu stürzen. Schräg, aberwitzig, derb und tief

in die Poesie abgleitend.

Premiere: 17. Juli, 20 Uhr

Steingraeber Hoftheater

“Die Wagners und Clement Harris“ heißt eine Hommage mit Rezitation

anlässlich des 150. Geburtstags des Komponisten und Pianisten Clement

Harris. Der Pianist Rainer Maria Klaas und der Bariton Uli Bützer interpretieren

Klavierstücke und Lieder von Clement Harris und Siegfried Wagner.

Claus J. Frankl liest aufschlussreiche Texte, stellt spannende Querverbindungen

her und hält um 18:30 Uhr eine umfassende Einführung zu Harris

und Siegfried Wagner.

08. Juli, 19:30 Uhr

Steingraeber Haus

22 Bayreuth aktuell


Motor-Nützel – ein Bayreuther

Traditionsunternehmen

Bereits seit 90 Jahren steht Motor-Nützel

für Qualität und Service rund um das Auto.

Gründung 1931

Motorradwerkstatt Hans Nützel

Jetzt mehr erfahren unter www.motor-nuetzel.de

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH

Nürnberger Str. 95 · 95448 Bayreuth


AUSSTELLUNGEN

Spektakuläres Licht

Im Richard Wagner Museum ist die Ausstellung „rosalie und wagner. licht

– mythos – material“ zu sehen, eine umfassende Schau zum Werk der

Bühnenbildnerin, Malerin und Lichtgestalterin. Am 12. Juni 2017 verstarb

die international renommierte Künstlerin. Ein Vierteljahrhundert nach

dem „Ring“, den sie im Festspielhaus spektakulär in Szene gesetzt hat,

wird ihre Arbeit gewürdigt. Bühnenbildmodelle und Kostümentwürfe,

Notizen und Regiebücher zeugen von der Entwicklung des Bayreuther

„Ring“, Kostüme und Requisiten, Filme und Fotos vergegenwärtigen diese

Produktion. Aber auch mit Skulpturen, kinetischen Objekten und Lichtinstallationen

beeindruckte rosalie. Im Neubau des Museums werden Inszenierungen

präsentiert; Installationen und Objekte im Haus Wahnfried und

im Siegfried Wagner-Haus treten in Dialog mit den Dauerausstellungen.

Bis 03. Oktober

Richard Wagner Museum

Quer durch alle Musikrichtungen

Kunst in der Eremitage

Die Sommerausstellung des Kunstvereins, die zum 71. Mal stattfindet,

beginnt dieses Jahr eine Woche früher und dauert eine Woche länger.

Noch steht nicht fest, ob es die bei Kunst- und Musikfreunden beliebte

Vernissage mit musikalischer Matinee geben kann. Falls nicht, wird eine

aufwändigere Finissage am 22. August geplant. Dann soll auch die 2020

ausgefallene Performance nachgeholt werden. Arbeiten von 57 Künstlerinnen

und Künstlern, überwiegend aus Franken und Bayern stammend,

zeigen ihre neuesten Arbeiten, die keine Corona-Depression spüren

lassen.

11. Juli bis 22. August

Neues Schloss Eremitage

Das Kunstmuseum zeigt „Die Bunte Welt der Musik“. Der leidenschaftliche

Sammler Dr. Franz Joachim Schultz schenkte 2012 seine Plakatsammlung

der Stadt Bayreuth. Sie wird seitdem im Kunstmuseum bewahrt. Aus ursprünglich

10.000 Plakaten sind beinahe 20.000 Plakate geworden. Viele

Plakate sind von namhaften Graphikern gestaltet worden. Franz Joachim

Schultz konzipierte die Ausstellung mit Musikplakaten „aller couleurs“: Gesang,

Klassik, „Musi“, Rock, Chanson, Pop, Jazz, Oper und Folklore.

Bis 20. Juni

Kunstmuseum

Dem Leben zugewandt

„Den Aufbruch spüren“ heißt die 105. Kabinettausstellung des Kunstvereins,

in der sich Cornelia Morsch vorstellt. Die Kulmbacher Künstlerin

zeigt Variationen eines Themas: Der Moment vor dem Entstehen von

Leben, der zündende Lebensfunke, verkörpert in Pflanzensamen. Gerade

jetzt, wo durch die Pandemie Vergänglichkeit und die Angst vor dem

Tod zentrale Themen sind, ist für die Künstlerin das Gegengewicht, die

Hinwendung zum Leben, wichtig. Es sind großformatige Zeichnungen

von Pflanzen entstanden, aber keine „klassischen“ Blumenbilder. Cornelia

Morsch, die ihr Staatsexamen an der Akademie der bildenden Künste

Nürnberg gemacht hat, wurde durch zahlreiche Ausstellung im In- und

Ausland bekannt.

Bis 14. Juli

Kunstkabinett im Kunstmuseum

24 Bayreuth aktuell


AUSSTELLUNGEN

Vier Jahrzehnte Studiobühne

Seit 40 Jahren gibt es die Studiobühne Bayreuth. Ihre Theaterarbeit wird

in einer Ausstellung mit Theaterfotos, Dokumenten und Erinnerungen

gewürdigt. Die Bühne hat seit ihrer Gründung 1980 rund 400 Inszenierungen

aufzuweisen. Gleichzeitig zeigt Karlheinz Beer seine künstlerische

Arbeit mit Skizzen, Entwürfen sowie Modellen zu Bühnenbildern und

Kostümen. Der international tätige bildende Künstler machte seine ersten

Erfahrungen als Bühnengestalter bei der Studiobühne. Seit Jahrzehnten

entwirft er für Theater von Innsbruck bis Köln, von Passau bis Bamberg

Bühnenräume und Kostüme. Als Maler ist er durch Ausstellungen international

bekannt geworden. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seines

Schaffens für die Studiobühne, die er bis heute immer wieder mit seiner

Arbeit unterstützt.

Bis 25. Juni

RW21

Die Neuen Wilden

Die achtziger Jahre des 20. Jahrhunderts waren durch eine boomende

Kunstszene geprägt. Zwischen Köln und Düsseldorf inszenierte sich die

Museums- und Galerieszene der Bonner Republik. Hier und in Westberlin,

das als hippes Kulturzentrum Künstler aus aller Welt anzog, wirkten Baselitz,

Immendorff, Lüpertz und viele andere. Parallel dazu lotete Penck in der

DDR die Grenzen von Kunst und Zensur aus. Alles schien möglich. Doch

die Bilder der „Neuen Wilden“ trafen die Kunstkritik wie eine Schockwelle.

Unbekümmert und in oft riesigen Formaten wurden Kunststile und Motive

zitiert. Mit nahezu 20 Werken sind Baselitz, Immendorff, Lüpertz, Penck

und andere Vertreter der “Neuen Wilden“ in der Sommerausstellung des

Kunstmuseums vertreten.

04. Juli bis 20. August

Ausstellungshalle Neues Rathaus

Mädels-on-Tour

… gemeinsam Schönes erleben!

Jüdisches Leben in Bayreuth

Die Stadt Bayreuth beteiligt sich in Zusammenarbeit mit der Israelitischen

Kultusgemeinde an den Feierlichkeiten zu „1700 Jahre jüdisches Leben

in Deutschland“. Es sind Konzerte, Lesungen, Vorträge, Puppentheater,

Filmvorführungen und Stadtführungen rund um das jüdische Leben

angekündigt. Eine Ausstellung ist im Alten Schloss zu sehen. Die ersten

Menschen jüdischen Glaubens haben sich in Bayreuth in der Mitte des 13.

Jahrhunderts niedergelassen. 1837 lebten 530 Juden in der Stadt, nach

den Pogromen im November 1938 noch 80. Nach zwei Deportationen

überlebten nur wenige Juden, die christliche Ehepartner hatten. Heute

zählt die jüdische Gemeinde Bayreuth rund 500 Mitglieder. Die Synagoge

in der Münzgasse ist die älteste noch betriebene Synagoge Deutschlands.

23. Juli bis 29. August, täglich 10 bis 18 Uhr

Altes Schloss, Maximilianstraße

Es ist soweit - Wir gehen wieder

on Tour und das Jahresprogramm

2021 liegt bereit!

Info’s unter www.maedels-on-tour.de

sowie gerne auch telefonisch unter

09229 – 29 699 59

Susanne Huhs Reisemanagement

Postfach 10 08, 95334 Mainleus

Entdecken · Erleben · Genießen

25


VERANSTALTUNGEN

Wagners Antisemitismus

Eine Themenführung bietet das Richard Wagner Museum zu „Wagners

Antisemitismus und die Folgen“ an. Der „Bayreuther Kreis“ um Wagners

Witwe Cosima bis hin zur Freundschaft Winifred Wagners mit Adolf Hitler:

Ausgehend von Wagners Kulturidee erläutert Museumsdirektor Dr. Sven

Friedrich die Ideologiegeschichte der Werke ebenso wie deren politische

Indienstnahme und geht so der Frage nach, ob und inwieweit Wagners

Werk antisemitisch kontaminiert, wieviel Hitler in Wagner und wieviel

Wagner in Hitler ist.

An jedem 1. Mittwoch im Monat, 18 Uhr

Richard-Wagner-Museum

Vergangenheit und Gegenwart

Der Verein „Kino ist Programm“ und das städtische Kulturamt präsentieren

bei Kino Spezial „Titos Brille“ (14 Uhr) und „Kiss me Kosher“ (11 Uhr). In der

Dokumentation „Titos Brille“ (Deutschland, 2014) begleitet die Regisseurin

Regina Schilling die Schauspielerin, Autorin und Regisseurin Adriana Altaras

auf einer Reise nach Jugoslawien, um ihrer Vergangenheit auf die Spur

zu kommen – und der Gegenwart. Dabei erzählt Altaras ihre eigene Geschichte

als Nachkriegskind mit jüdischen Wurzeln, Mutter zweier Kinder

und Ehefrau eines katholischen Mannes.

18. Juli, 11 und 14 Uhr

Kunstmuseum

Umstrittene Persönlichkeit

„Hans Meiser und der Nationalsozialismus - Zwischen lutherischer Staatsloyalität,

kirchlicher Realpolitik und entschiedener Opposition“ ist das

Thema, zu dem Dr. Nora Andrea Schulze spricht. Kaum eine leitende

Kirchen-Persönlichkeit aus der Zeit der NS-Herrschaft ist heute so umstritten

wie der frühere bayerische Landesbischof Hans Meiser. Wurde er

in den 1950er Jahren noch als „furchtloser Gegner des Nationalsozialismus“

verehrt, fiel er in der jüngsten Vergangenheit unter das Verdikt, ein

„Nazi-Bischof“ gewesen zu sein. Anmeldung: Tel. 0921/56 06 81-0 oder

info@ebw-oberfranken-mitte.de

16. Juli, 19:30 Uhr

Evang. Gemeindehaus

Großmütter und die Liebe

Musik-Engel und Baugeschichte

„Kirchen erzählen Geschichten“ heißt die Sommerreihe des Evangelischen

Bildungswerks in Kooperation mit verschiedenen Partnern. Die künstlerische

Kirchengestaltung macht durch ihre Bildersprache die Geschichte

lebendig. So erzählt die Ordenskirche St. Georgen vom Geheimnis der

Nacht in Wort und Klang, in der Himmelkroner Stiftskirche stehen musizierende

Engel im Mittelpunkt, die Bindlacher Kirche lässt ihre Baugeschichte

lebendig werden.

Programm für Juli und August

www.ebw-oberfranken-mitte.de

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jüdisches Leben in Bayreuth“ sind

einige Filme als Kino Spezial im Historischen Sitzungssaal angekündigt.

„Oma & Bella“ macht den Anfang (11 Uhr). Regie bei dem amerikanischen

Film von 2012 führte Alexa Karolinski. Regina und Bella, zwei Großmütter,

plaudern mit jiddischem Humor über ihre Freundschaft, ihre Leidenschaft

fürs Kochen und ihre ereignisreiche Vergangenheit. „Kiss me Kosher“, eine

deutsch-israelische Produktion des Jahres 2020, in der Regie von Shirel

Peleg, zeigt die quirlige jüdische Großmutter Berta und ihre leidenschaftliche

Enkelin Shira. Sie streiten über die Liebe, vor allem als die Enkeltochter

heiraten will, Maria, eine Deutsche. Ein witziger, temporeicher Culture-

Clash über Liebe und Vorurteile.

06. Juni, 11 und 14 Uhr, 18. Juli, 11 Uhr

Kunstmuseum

26 Bayreuth aktuell


Im Fashion Outlet bis 70% günstiger

95100 Selb . Am Nordbahnhof 3 . Im Rosenthal Park Montag bis Samstag 10 – 18 Uhr www.nobasics.eu


VERANSTALTUNGEN

Alles über Markgrafenkirchen

Das dreitägige Symposium „Die Markgrafenkirchen in Kulmbach/Bayreuth

im europäischen Kontext“ findet online und kostenfrei statt. Die Referenten

wenden sich sowohl der kunst- und baugeschichtlichen Bedeutung

wie auch theologischen und historischen Fragen zu. Am 24. Juni um 20

Uhr sind in der Stadtkirche Prof. Dr. theol. Konrad Klek, Erlangen, und die

Sopranistin Eva-Maria Helbig zu Gast. Am 25. Juni um 19 Uhr referiert

Professor Dr. Günter Dippold, Kultur- und Heimatpfleger des Bezirks Oberfranken,

in der Ordenskirche über die Finanzierung der Kirchenbauten.

Anmeldung: markgrafenkirchen@elkb.de oder Ute.Steininger@elkb.de

oder Tel. 0921/75 74 821.

24. bis 26. Juni

www.markgrafenkirchen.de

Lebendiger Süden

Mit dem neuen Zugang zum Ökologisch-Botanischen Garten im Süd-

Westen des Geländes und der zusätzlichen Wegeführung wird das Naherholungsgebiet

im Bayreuther Süden zwischen Universität und Stadt

zusätzlich aufgewertet. Damit wird das noch fehlende Teilstück innerhalb

des Rundweges zwischen dem Tierpark Röhrensee und dem Ökologisch-

Botanischen Garten erschlossen. Der Verbindungsweg ist Bestandteil der

Gesamtkonzeption für Bayreuths lebendigen Süden, die eine stärkere

räumliche und inhaltliche Vernetzung der dort angesiedelten Einrichtungen,

auch unter Einbezug des Umweltinformationszentrums Lindenhof,

vorsieht. 2020 wurde dazu von städtischer Seite der „Weg der Artenvielfalt“

entlang des Studentenwaldes mit über 40 europäischen Laubbaumarten

angelegt, der Verbindungsweg zum neuen Eingang gestaltet und eine

neue Toranlage dort errichtet.

Barocker Glanz

„Unerwarteter Glanz. Markgrafenkirchen und mehr“: Der besondere Reiseführer

führt zu 59 Markgrafenkirchen und ihren barocken Geschwistern in

der Fränkischen Schweiz, im Vogtland, im Fichtelgebirge. Landkarten und

Sehenswürdigkeiten, Freizeittipps und Links zu den Tourismuszentralen

ergänzen die Darstellung der Gotteshäuser. Kostenlos zu beziehen: Tel.

0921 / 75 74 821 oder www.markgrafenkirchen-bayern.de/contact.

Tanzen im Sommer

Tanzen soll wieder möglich sein - das Evangelische Bildungswerk bietet

Mitmachtänze an. An drei Nachmittagen im August kann man sich für

eine vergnügliche Stunde treffen. Getanzt und gelernt wird ein buntes

Programm quer durch verschiedene Stilrichtungen unter der Leitung von

Tanzleiterin Erika Richter.

Ab 10. August, 14:30 und 16 Uhr

Innenhof Gemeindehaus St. Georgen

Naturspiele für Kinder

Mit Kindern raus in die Natur: Mit Saskia Ostner und Anna Schäffer macht

das auf dem Lindenhof richtig Spaß. Spiele gibt es zu Fuchs, Reh und

Hase, zu Wiese und Wald. Dabei lernen die Jungen und Mädchen auch

Interessantes über die Ökosysteme. Denn: nur was man kennt, kann man

auch schützen.

05. Juni, 13 Uhr

Lindenhof

28 Bayreuth aktuell


VERANSTALTUNGEN

Raus in die Natur

„Schau mit meinen Augen“ heißt ein interaktiver Naturspaziergang für

die ganze Familie. Wie nimmt Esel Richard oder Gockel Constantin uns

und die Natur wahr? Bei dieser Wanderung sollen Wahrnehmungen ausgetauscht

werden. Neue Perspektiven, Überraschungseffekte und unterschiedliche

Werte können auch zu Toleranz zwischen Mensch und Tier

führen, unabhängig von Alter, Handicap oder Vorwissen.

04. Juli, 14 Uhr

Lindenhof

Kräuterspaziergang

Der Tag des guten Lebens

Beim „Tag des guten Lebens“ wird die Fläche beim Rathaus II von parkenden

Autos befreit und kann vom Publikum nach eigenen Wünschen

bespielt werden. Viele Bayreuther Initiativen und Vereine präsentieren sich

und schaffen einen Raum, in dem gutes Leben erfahrbar wird. Außerdem

bietet der Tag die Chance, über die Nachnutzung des Rathaus II zu träumen,

in dem ein Wohnquartier entstehen soll. Los geht es um 12 Uhr mit

einer Fahrraddemo am Sternplatz und um 13.30 Uhr mit der Eröffnung

am Rathaus II Areal.

19. Juli, ab 12 Uhr

Wildkräuter enthalten oft ein Vielfaches an Vitaminen und Mineralstoffen

im Vergleich zu Obst und Gemüse wie Zitrone oder Spinat. Bei einem

Spaziergang mit Thomas Kappauf lernt man die besten Super-Food-Wildkräuter

kennen und wie man sie zusammen mit saisonalen Früchten zu

einem Grünen Smoothie verarbeitet. Feste Schuhe und wettergerechte

Kleidung sind für die Wanderung erforderlich.

06. Juni, 14 Uhr

Lindenhof

rosalie

und

wagner

licht. mythos. material.

Storchenfest

Einmal im Jahr wird auf dem Lindenhof das Storchenfest gefeiert. Bei

dieser traditionellen Veranstaltung wird allen Unterstützern gedankt und

jedermann die Gelegenheit gegeben, den Landesbund für Vogelschutz

mit seinen Mitarbeitern und Aufgaben zu erleben. An dem Tag wartet

ein attraktives Programm auf die Besucher mit Musik, Bücherflohmarkt,

kulinarischen Spezialitäten, Mitmach-Angeboten und die Kinder können

die Tiere auf dem Hof kennenzulernen.

27. Juni, 11 bis 18 Uhr

Lindenhof

20. Oktober 2020 - 3. Oktober 2021 Di - So 10 - 17 Uhr Juli und August täglich 10 - 18 Uhr

R i c h a r d W a g n e r M u s e u m B a y r e u t h

www.wagnermuseum.de

Foto: Wolf-Dieter Gericke

Entdecken · Erleben · Genießen

29


VERANSTALTUNGEN

Fest für die Sinne

Das Fest für die Sinne findet dieses Jahr zum ersten Mal draußen statt. Bei

diesem Familienfest können sich Eltern gemeinsam mit ihren Kindern mit

viel Spaß auf neue Erfahrungen einlassen. Das Amt für Kinder, Jugend,

Familie und Integration hat zusammen mit dem Landesbund für Vogelschutz

als langjährigem Partner sowie mit zahlreichen Verbänden und

Einrichtungen aus Bayreuth ein buntes Programm zusammengestellt.

Ein abwechslungsreicher Tag zum Genießen in der Natur wartet auf die

Besucher.

11. Juli, 10 bis 17 Uhr

Lindenhof

Blüten als Dekoration

Eine Wildkräuterführung zum Thema „Wilde Blüten als essbare Dekoration“

bietet die Kräuterpädagogin Veronika Hartmann an. Dabei lernt man,

welche Blüten essbar sind, welche nicht. Nebenbei erfährt man allerhand

Interessantes über die Pflanzen, auch wofür man sie früher noch verwendet

hat, sei es als Aphrodisiakum oder zum Wolle färben.

13. Juni, 10:30 Uhr

Lindenhof

Die Welt der Wildbienen

Eine Stunde lang kann man unter der fachkundigen Leitung von Franziska

Wagner in die faszinierende Welt der Wildbienen eintauchen. Man erfährt,

wie diese Insekten leben, wie sie sich von der Honigbiene unterscheiden,

wieso sie so wichtig sind.

17 Juli, 14 Uhr

Lindenhof

Poesie und Hoffnung

Die Salonieren Silvia Guhr, Melanie Vogt und Angelika Ziegler widmen

sich im Frauenliteratursalon jüdischen Dichterinnen. In einer Mischung

aus ernsten und heiteren Texten und Liedern sind die Autorinnen Rose

Ausländer, Nelly Sachs, Mascha Kaleko, Else Lasker-Schüler, Hilde Domin

und der Bayreuther Autorin Hilde Marx vertreten. Verbindliche Anmeldung

bis 24. Juni bei der Volkshochschule.

25. Juli, 19 Uhr

Volkshochschule

Fledermäuse in der Eremitage

Zu einem Fledermaus-Spaziergang laden Viktoria Lissek und Dr. Wolfram

Schulze vom Landesbund für Vogelschutz in die Eremitage ein. Fledermäuse

brauchen Verstecke, in denen sie sich tagsüber verkriechen

können. Alte große Bäume sind dafür geeignet. Deshalb sind die kleinen

fliegenden Jäger der Nacht in dem Park vor den Toren der Stadt gut anzutreffen.

Da man sie in der Dämmerung fast nicht erkennen kann, werden

sie mit einem Bat-Detektor hör- und sichtbar gemacht.

28. August, 19:30 Uhr

Parkplatz Eremitage

Vogelstimmen erkennen

Im Ökologisch-Botanischen Garten ist dank der Vielfalt der Lebensräume

eine außergewöhnlich artenreiche Vogelwelt zu erleben. Robert Pfeifer,

Leiter des Stadtgartenamtes, lädt zu einer Exkursion ein, bei der viele

Zugvogelarten an ihrem Gesang und ihren Rufen zu entdecken sind.

Daneben werden auch aktuelle Forschungen an den Vögeln im ÖBG vorgestellt.

Ein Fernglas mitzunehmen, ist hilfreich.

12. Juni, 5:30 Uhr

Haupteingang ÖBG

Essbare Wildpflanzen

An welchen Merkmalen erkennt man sicher eine essbare Pflanze? Unter

der Leitung von Veronika Hertmann erfährt man bei dieser Wildkräuterführung

alles Wissenswerte. Dabei werden nicht nur die typischen Erkennungszeichen

vorgestellt, sondern auch Pflanzen, die zum Verwechseln

ähnlich aussehen.

21. Juli, 19:30 Uhr

Lindenhof

30 Bayreuth aktuell


VERANSTALTUNGEN

Wenn die Seele müde wird

Wenn die Seele müde wird, reicht Schlaf nicht mehr aus, sich zu erholen.

Alles fällt schwer, die Lust etwas zu tun, schwindet, und schmerzhaft wird

die Frage nach Sinn gestellt. In vielen Fällen sind Erkrankungen mögliche

Ursachen; so gibt es die chronische Erschöpfung die Erschöpfungsdepression

und das Burnout-Syndrom. Markus Treichler spricht über die

Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie über Präventions- und Therapiemöglichkeiten.

Der Psychiater und Psychotherapeut war Chefarzt der

Psychosomatischen Abteilung der Filderklinik bei Stuttgart.

10. Juni, 20 Uhr

Rudolf-Steiner-Haus

Theatersommer

Der Fränkische Theatersommer gastiert in dieser Spielzeit nicht nur im

Heckentheater in der Wilhelminenaue, sondern auch im Garten des

Justizpalastes. Dort kommen die Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von

William Shakespeare und das Schauspiel „Don Quijote & Sancho Pansa“

zur Aufführung. Dramatisierung & Regie Jan Burdinski.

Das aktuelle Jahresprogramm mit allen Spielorten finden Sie unter:

www.theatersommer.de

Jüdische Autoren

Die Veranstaltungsreihe „Bayreuth blättert“ nimmt das Thema „1700 Jahre

jüdisches Leben in Deutschland“ auf. Dazu gibt es Lesungen der jüdischen

Autoren Max Czollek (Gegenwartsbewältigung) und Ronen Steinke (Antisemitismus

in der Sprache), eine jüdische Märchen-Erzählung mit Übersetzung

ins Hebräische und Jiddische, eine Veranstaltung zu jüdischen

Spuren (oder Nicht-Spuren) in den Straßennamen, jüdische Texte in einfacher

Sprache sowie einen musikalischen Dialog zwischen der Kultur der

Sepharden und Aschkenazen von und mit Asamblea Mediterranea. Alles

wie bei „Bayreuth blättert“ üblich „umsonst und draußen“ an verschiedenen

Orten in der Innenstadt – in diesem Jahr in Kooperation mit dem Bayreuther

Weinfest, veranstaltet vom Zentrum für Theater und Integration

sowie dem Verein „Inklusion“.

07. August, 10 bis 17 Uhr

Innenstadt, Marktplatz

WILD PARK

SCHLOSS TAMBACH

WaldErlebnisPfad

Wildtiere

Greifvögel

Skulpturen von Thomas Röthel

im englischen Landschaftspark

Weitramsdorf bei Coburg

An der B303

Lesung im Hofgarten

Das Team aus der alten Markgrafen-Buchhandlung stellt Texte der Weltliteratur

vor. Geboten wird eine literarische Auswahl von Homer über

Dante bis Goethe oder Tolstoi, aus der Bibel, aus Indien, China, vom

Mittelalter bis hin zu Nationalliteraturen. Weit spannt sich der Bogen über

die Jahrhunderte und die Kulturen, aus denen die Dichterinnen und

Dichter stammen. Eine Fundgrube voller Anregungen zum Weiterlesen.

Weitere Termine und Infos: Tel. 0151 46 11 90 66 (Rolf Geilenkirchen) oder

christaruss@web.de

12. Juni, 11 Uhr

Hoheitengärtlein, Hofgarten

Alle Informationen und

Veranstaltungen

u. a. Fütterungen und

Greifvogelflugvorführungen

nachzulesen unter:

www.wildpark-tambach.de

Entdecken · Erleben · Genießen

31


VERANSTALTUNGEN

PEGNITZER SOMMER KONZERTE

Zum 50. Mal finden die „PEGNITZER SOMMER KONZERTE“, die etablierte

und weithin geschätzte Kultureinrichtung der Region um den Veldensteiner

Forst, statt. Nächstes Jahr, wenn die Sommer Konzerte 50 Jahre alt

sind, soll dieses Ereignis auch richtig gefeiert werden.

Das gemeinsame Motto aller Veranstaltungen ist „Trost durch Musik“: „Von

Gott will ich nicht lassen – denn er lässt nicht von mir“. Zu Beginn erklingt

im Festgottesdienst am 27. Juni Chormusik von Johann Sebastian Bach in

der reizvollen Verbindung mit Instrumentalmusik seines Schülers Johann

Philipp Kirnberger. Am Abend um 20 Uhr ist in Auerbach eine „Special little

Bigband“ geplant. Das im letzten Jahr ausgefallene Kinderkonzert soll dieses

Jahr am 4. Juli um 15 Uhr in Pegnitz nachgeholt werden. Nach vielen

Jahren Pause gibt es zum 600-jährigen Jubiläum auch wieder ein Konzert

in Riegelstein mit dem sächsischen Klarinettentrio. Einem zu Lebzeiten

sehr geschätzter und berühmter Komponisten, Philipp Johann Erlebach,

sind zwei Konzerte gewidmet: am 11. Juli seine Solo- und Instrumentalmusik

in Pegnitz, am 1. August seine Ensemblemusik in der Klaussteinkapelle

im Ahorntal. Auch das Bläserensemble „Terzo Brass wird wieder zu

Gast sein (am 18. Juli in Gesees), ebenso am 25. Juli in Lindenhardt Tanja

und Ariane Becker-Bender. Die Hommage an Johann Sebastian Bach am

Mittwoch, 28. Juli gestaltet Michael Dorn aus Bayreuth.

27. Juni - 28. Juli

www.pegnitzersommerkonzerte.de

Die Luisenburg-Festspiele Wunsiedel 2021

Im letzten Jahr konnten sie wegen der Pandemie nicht stattfinden. In

diesem Jahr soll sich das nicht wiederholen: Die Luisenburg-Festspiele

planen einen Sommer der Theaterkunst für ein Publikum, dass sich mehr

denn je nach zeitgemäßem, unterhaltendem Theater sehnt.

So sollen im Sommer endlich wieder Musiktheater, Schauspiel, Komödie

und Konzerte die Zuschauer begeistern. Unter anderem mit dem

Musical DER NAME DER ROSE nach Umberto Eco, der neuen Komödie

DER BRANDNER KASPAR 2 und Goethes FAUST in einer spektakulären

Neuinszenierung – die Antwort der Festspiele auf diese kulturarme und

harte Zeit.

Mehr unter: www.luisenburg-aktuell.de

Swing vom Feinsten mit dem Hildegard Pohl Trio!

Figuren vom Hügel

Bronzeskulpturen aus der Welt der Wagner Opern von Gabriele Plössner.

Nach einer schwierigen Zeit, mit Ausfall der Bayreuther Festspiele im

letzten Jahr, hoffen wir nun alle, dass in diesem Jahr wieder Leben im Festspielhaus

und in Bayreuth einkehrt! Das Aussetzen der Festspiele im letzten

Jahr bedeutete für die Stadt Bayreuth, die Festspiele und die Künstler

einen großen Einschnitt und Verlust. Da jedoch auf Grund der immer noch

unsicheren Lage die Planung für eine Ausstellung schwierig bis unmöglich

ist, gibt es leider auch in diesem Festspielsommer keine Ausstellung

der Bronzeskulpturen aus der Welt der Wagner Opern. Es besteht jedoch

die Möglichkeit die Skulpturen über die Website zu bewundern, oder bei

Interesse Kontakt mit der Künstlerin aufzunehmen.

www.ploessner-bayreuth.de

Verspielt, entzückend, durchgeknallt! Wolfgang Amadeus Mozart, das

Wunderkind aus Salzburg, begnadeter Musiker und göttlicher Komponist,

Liebling des Wiener Kaiserhofs und weitgereister Über-Lebenskünstler

wird in diesem Konzert neu interpretiert: Alla turca im türkischen Sound,

ein Allegrojazzbeerrag, Variationen von Klaviersonaten, die große Nacht-

Musik und überhaupt mindestens „40 ways to play Mozart“. Das Trio

hat sich in seinen Amadeus verliebt, verjazzt und verswingt. Ein ganzer

Konzert-Abend mit Mozart und seinen ergebenen Musikern Hilde, Yogo,

Norbert.

Info/Karten unter Tel. 09202/970-044-0. www.burg-rabenstein.de

32 Bayreuth aktuell


www.bad-brambacher.de

N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“.

In den Varianten Naturell, Sanft, Medium oder

Spritzig – für jeden Geschmack das Richtige.

Ausgewogen

& natriumarm

Geeignet zur

Zubereitung von

Säuglingsnahrung

Biogene

Kohlensäure


I-ARTS.BERLIN

VERANSTALTUNGEN

Das Pianohaus Niedermeyer - Ihre Steinway-

Repräsentanz in Bayreuth

Passion, Perfektion und Qualität - wer das Pianohaus Niedermeyer betritt,

findet auf zwei Etagen eine große Vielfalt an an neuen und gebrauchten

Klavieren und Flügeln. Das Spektrum umfasst circa 50 Marken-Instrumente.

Es reicht vom günstigen Einsteigerklavier bis zum High-End Flügel von

Steinway & Sons.

Instrumente nach Herzenslust anspielen

„Passionierte Klavierspieler und Profis sind eingeladen, unsere Instrumente

nach Herzenslust anzuspielen. Jedes Instrument ist anders. Nur

beim Ausprobieren wird klar, ob das Instrument zu seinem zukünftigen

Besitzer passt. Dafür bieten wir optimale räumliche Möglichkeiten“, sagt

Klavierbaumeister Christian Niedermeyer, der das Klavierhaus in zweiter

Generation führt.

Ihre Adresse für Vielfalt an Klavieren und Flügeln in Oberfranken

Als Steinway-Repräsentanz für Oberfranken gehört das Pianohaus Niedermeyer

in Bayreuth Sankt Georgen zu den ersten Adressen für Klaviere und

Flügel in Oberfranken. In zweiter Generation durch Christian Niedermeyer

geführt, präsentiert sich das Unternehmen auf rund 300 Quadratmeter

Ausstellungsfläche und als Meisterwerkstätte.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.

Alle Infos, Öffnungszeiten und mehr

findet Ihr unter www.waldhuette.de

Freund werden!

Die Gesellschaft der Freunde von Bayreuth entstand 1949 aus dem vereinten

Willen Wieland und Wolfgang Wagners und vieler Wagnerliebhaber,

die Festspiele zu neuem Leben zu erwecken. Sie ist seit Ende 2008 einer

der vier Gesellschafter der Festspiele GmbH und steuert jährlich 3 Mio.

Euro zum Festspielbetrieb bei, um den Festspielbetrieb am Laufen zu

halten und das Festspielhaus zu erhalten.

Termine nach Vereinbarung

Das Pianohaus Niedermeyer bietet in Nordbayern einen flächendeckenden

Stimmservice an. Beratung und Verkauf erfolgen stets nach vorheriger

Terminabsprache.

Weitere Infos: www.pianohaus-niedermeyer.de

FREUND

SEIN

!

Freund zu sein bedeutet neben einem finanziellen Engagement einiges

mehr: Teil der internationalen GESELLSCHAFT Festspielfamilie DER FREUNDE VON zu BAYREUTH sein, einen vereinfachten

Kartenzugang zu erhalten und im steten


Austausch um die Gestaltung

FÖRDERER DER BAYREUTHER FESTSPIELE

und Deutung der Werke und Ideen Richard Wagners zu sein.

SEIT 1949

Helfen auch Sie, den einzigartigen WWW.FREUNDE-BAYREUTH.ORG

Zauber von Bayreuth zu bewahren und

werden Sie Freund!

Tel.: + 49 (0) 921 229 23 / Mail an: kontakt@freunde-bayreuth.org

34 Bayreuth aktuell


IWALEWA HAUS

Charakter ist Schönheit

Vor 40 Jahren wurde das Iwalewahaus als Raum für die Produktion

und Diskussion von zeitgenössischer und moderner Kunst aus Afrika

und darüber hinaus gegründet. Von Anfang an ging es darum, Raum

zu geben zum gemeinsamen Denken, Schaffen, Experimentieren und

Lernen. Diese Ideen waren in den 1980er Jahren radikal, in einer Stadt,

die tief im deutschen Nachkriegsdiskurs und im kulturellen Selbstverständnis

der damaligen Bundesrepublik verwurzelt war. Was das Ehepaar

Ulli und Georgina Beier 1981 als „Iwalewahaus“ eröffnete, stellte die Idee

eines Museums zur Diskussion: Hier kamen Bildende Kunst, Musik, Essen

und Ausstellungskonzeption in neuer Form zusammen, dynamisch sich

ständig verändernd. Im Sinne von „Iwalewa“, was wörtlich übersetzt heißt:

„Charakter ist Schönheit“.

Tewa Barnosa, Foto: Rolf Schulten

Die ganze Welt in einem Haus

„Die Stadtbibliothek gibt den Menschen die Möglichkeit, ein Zuhause

im öffentlichen Raum zu finden und sich gleichzeitig mit ihrer Stadt zu

identifizieren“, sagt Bibliotheksleiter Jörg Weinreich, „und gerade jetzt ist

ein ausgeweitetes digitales Angebot wichtiger denn je.“ Entsprechend

rückt die Jubiläumskampagne unter dem Motto „Die ganze Welt in einem

Haus – Wo deine Zukunft zuhause ist “ diese Vielfalt in den Fokus: Veranstaltungen

für alle Altersgruppen, ein umfassendes Medienangebot vom

gedruckten Buch, über E-Books bis hin zur digitalen Welt des 21. Jahrhunderts.

Gerade den Aspekten Leseförderung, Wissen und Lernen wird dabei

eine wesentliche Bedeutung zugemessen. 2021 geht es im RW21 auf eine

Reise, die auch Experimente und Neues erfahren lässt. Wie es Schriftsteller

André Malraux formulierte: „Wer in der Zukunft lesen will, muss in der Vergangenheit

blättern.“

Sommerspaß fürs junge Publikum

Preisträgerin aus Libyen

Der Iwalewa Art Award wird an aufstrebende Kunstschaffende des afrikanischen

Kontinents vergeben. Tewa Barnosa ist die Preisträgerin 2021.

Das Iwalewahaus unterstützt mit dem Award die junge Kunstszene

Afrikas und festigt gleichzeitig das eigene internationale Renommee als

einzigartiger Raum der Auseinandersetzung mit vor allem afrikanischer

zeitgenössischer Kunst in Theorie und Praxis. Tewa Barnosas Werke werden

in einer Ausstellung zu sehen sein und als Edition produziert. Der

Preis wird im Herbst 2021 an sie übergeben. Die libysche Künstlerin und

Kulturmanagerin, 1998 in Tripolis geboren, lebt derzeit in Berlin. In ihrem

künstlerischen Werk beschäftigt sie sich mit Identität und Zugehörigkeit

im sozialen und politischen Kontext Libyens und Nordafrikas.

Sommer mit Book Club

Der Iwalewa Book Club ist wieder gestartet. Er widmet sich einer Publikation

über einen der schillerndsten Künstler des 20. Jahrhunderts: bildender

Künstler, Theatermacher, Musiker und Politiker - Twins Seven-Seven war

das alles in einem. Basierend auf dem Buch „A Dreaming Life: An Autobiography

of Twins Seven-Seven“ wird in einer Reihe von Gesprächen und

Lesesitzungen das Vermächtnis eines träumenden, traumhaften Lebens

diskutiert. Teilnahme über Zoom oder Iwalewahaus Facebook-Livestream.

Buchbestellung: katharina.fink@ uni-bayreuth.de

Sessions 02., 16. und 30. Juni / 16:15 Uhr

100 Jahre Bücher für Bayreuth

Bayreuths Stadtbibliothek feiert 2021 ihr 100-jähriges Bestehen und

gleichzeitig zehn Jahre RW21, das neue Zuhause, mit viel Raum und Licht

für ein besonderes Bibliothekskonzept. Das Doppel-Jubiläum lenkt den

Blick zurück und noch viel mehr nach vorne. Denn Vergangenheit und

Zukunft gehen hier Hand in Hand. Kommuniziert wird dies mit einem

Jubiläumskonzept. Eingeläutet durch eine für dieses Jubiläum konzipierte

Kampagne, wird die Bibliothek im Stadtbild sicht- und erlebbar. Das Haus

und die Menschen dahinter melden sich zu Wort. Sie präsentieren voller

Stolz „Ihr RW21“ – Wissens- und Wohlfühlort zugleich. Ein Ort des Bewahrens

und von Visionen. Man will im Gedächtnis bleiben, bei denen, die das

RW21 kennen und es jenen näher bringen, die in Zukunft dort ihr „zweites

Wohnzimmer“ finden.

WAXATLAS

Der beliebte Sommer(s)pass ist wieder zu haben, ein Heft mit über 80

Coupons für Vergünstigungen in Museen, Sehenswürdigkeiten, Bäder

und Freizeitparks in Bayreuth und der oberfränkischen Umgebung. In

diesem Jahr wird er verlängert bis zum 7. November. Er ist für Kinder und

Jugendliche bis 16 Jahre für einen Euro erhältlich im RW21 und bei der

Geschäftsstelle des Stadtjugendrings, Dr.-Franz-Str. 6.

Entdecken · Erleben · Genießen

35


TERMINKALENDER

DI 15.06.21

JUNI 2021

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

18:00 Spielend lernen

Treffpunkt St. Georgen

Fachliche Informationen und Gespräch zu Lernstrategien

von Grund- und Mittelschüler*innen Evang.

Familien-Bildungsstätte + Mehrgenerationenhaus

19:30 Jahreshauptversammlung der

LBV-Kreisgruppe Bayreuth Lindenhof

Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

Landesbund für Vogelschutz e.V., Kreisgruppe

Bayreuth

20:00 Reform: Dieselbe Kirche anders denken

- online und hybrid, Katholische Hochschulgemeinde

Gesprächsabend mit Prof. Dr. Michael Seewald.

Inhaber des Lehrstuhls für Dogmatik und Dogmengeschichte

WWU Münster KHG un KEB

21:30 Der Zauber der Sterne

romantischer Nachtspaziergang

Eremitage Bayreuth

Märchenführung in der Eremitage für Erwachsene.

Corona-Schutzmaflnahmen beachten! Infos: Tel.

09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation

mit der Schloss- und Gartenverwaltung

Summer Feeling am Unistrand

Rondell der Universität Bayreuth

Das Sommerevent an der Universität Bayreuth vom

15. bis 23. Juni. Platzbuchung für Abendprogramm

erforderlich. Universität Bayreuth

MI 16.06.21

16:00 Interaktive Vorlesestunde zum Tag der

kleinen Forscher

RW21 Stadtbibliothek, Dachterrasse

Unter dem Motto „Papier - das fetzt!“ Mit Vorlesen,

Experimenten und Bastelei, für Kinder ab 4 Jahren.

RW21 Stadtbibliothek

17:30 Bohne, Erbse & Co: Tipps von den Gärtner*innen

Botanischer Garten

Führung im Schwerpunktgarten bei den Nutzpflanzen

zum Thema Hülsenfrüchte mit Tipps direkt von

den Gärtnern des ÖBG. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

19:00 Spiritueller Abendspaziergang im Botanischen

Garten

Botanischer Garten

In Kooperatin mit der ESG. KHG und ESG

19:00 Spiritueller Spaziergang mit dem Swahili

Chor, Botanischer Garten

Ökumenische Andacht der Glaubensgemeinschaften

der Studierenden (KHG & ESG). Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

20:00 Klaus Paier & Asja Valcic

Kulturkiosk Zur Seebühne, Wilhelminenaue 1

Eine wunderbare Einladung an alle, die Musik um

der Musik willen lieben und schätzen. Jazzforum

Bayreuth e. V.

DO 17.06.21

18:30 Der Franziskusweg in der Eremitage

Eremitage Bayreuth

meditative Texte - Natur - gemeinsamer Weg,

Anmeldung: Tel. 0921 5606810 Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.; Kath. Erwachsenenbildung

Bayreuth

19:30 „Aschenputtel trifft Cendrillonì

Märchenführung für Frauen

Eremitage Bayreuth

Aschenputtel-Märchen aus aller Welt, erzählt im

Schlosspark. Corona-Schutzmßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Die Seele aus der Balance

Evangelisches Gemeindehaus

Depression im Alter, Anmeldung: Tel. 0921/56 06

81-0 oder info@ebw-oberfranken-mitte.de Evangelisches

Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.; Initiative

„Gemeinsam gegen Depression“ Bayreuth

DER FRÄNKISCHE

THEATERSOMMER

präsentiert sein

PROGRAMM

2021

- EIN SOMMERNACHTSTRAUM

- DON QUIJOTE & SANCHO PANSA

- DER FLIEHENDE HOLLAENDER

- HÖCHSTE ZEIT

- MOZART GOOGELN

- EMMAS GLÜCK

.... und, und, und ...

WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH!

NEU IN BAYREUTH AUCH IM

„GARTEN DES JUSTIZPALASTES“

Mehr Informationen unter:

www.theatersommer.de oder 09274/ 947440

36 Bayreuth aktuell


KLAVIERWELT BAYREUTH

klavierhaus-steingraeber.de

MANUFAKTUR | MUSEUM | EINZELHANDEL | KULTURZENTRUM

Bayreuth, Friedrichstraße 2 und Steingraeberpassage 1


TERMINKALENDER

19:30 Uta Weyand „1892“

Rokokosaal Steingraeber Haus

Ein musikalischer Querschnitt Europas - Gesprächskonzert

Steingraeber & Söhne

20:00 Hannah Weiss Group

Kulturkiosk Zur Seebühne, Wilhelminenaue 1

In der Musikszene gilt die Hannah Weiss Group

als außergewöhnlich vielversprechend. Jazzforum

Bayreuth e. V.

FR 18.06.21

16:00 Audiowalk KANAL Wagner

Evangelisches Gemeindehaus

Wir begeben uns mit einem Walkman o. Handy auf

die Spur einer spannenden Geschichte Bayreuths.

Evangelische Studierendengemeinde Bayreuth

20:00 Mathias Kellner: Irgendwie zu ungefähr

Kulturkiosk

Gekonnt streut der musikalische Niederbayer

mitreiflende Songs zwischen aberwitzige Anekdoten.

Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin,

Theater am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner, frei nach Jean Paul, Regie:

Birgit Franz Es spielen: Gordian Beck und Conny

Trapper Studiobühne Bayreuth

SA 19.06.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

12:00 Tag des guten Lebens, Zukunftsquartier

Kreuz (Rathaus II)

Impulse für ein anderes Sein Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.; TransitionHaus

Bayreuth; Universität Bayreuth

14:00 Fortbildung: Mit Kindern Natur erleben

Parkplatz: An der Bürgerreuth

Fortbildung Naturpädagogik für Eltern, Tagesmütter/Tagesväter,

Erzieher*innen, Anmeldung: Tel.

0921/60 800 980 Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

15:00 Was kommt nach der Trennung?

Löhehaus, Saal

Juristische Informationen und Gespräch, Anmeldung:

Tel. 0921/60 800 980 Evang. Familien-Bildungsstätte

+ Mehrgenerationenhaus

20:00 Simon & Jan: Alles wird gut

Kulturkiosk

Mit einer groflen Portion Selbstironie und Musikalität

löst das preisgekrönte Liedermacher-Duo alle

Probleme der Welt. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

20:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin,

Theater am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner, frei nach Jean Paul Regie:

Birgit Franz Es spielen: Gordian Beck und Conny

Trapper Studiobühne Bayreuth

21:30 Erotische Märchen

nächtliche Führung für Erwachsene

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park sinnliche

Märchen. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

SO 20.06.21

11:00 Von Maillebahn, Musikpavillon und Meeresgöttern

Hofgarten beim Neuen Schloss

Geführter Spaziergang durch den Bayreuther Hofgarten.

Anmeldung erforderlich. Teilnehmerzahl

begrenzt. Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

13:30 Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“

Tourist-Information

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

14:00 Labyrinth, Katakombe, Kaskade

Schlosspark Fantaisie

Geführte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie. Für

Familien mit Kindern 6-10 Jahre. Aufsichtsperson

nötig. Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-

Eremitage

17:00 Burgkonzert

Burg Rabenstein

HILDEGARD POHL TRIO: „Swing me, Amadeus Burg

Rabenstein

REISEN

BILDUNG

INCOMING

Angela Lodes M.A.

KULTURREISEN & TAGESFAHRTEN

Wir hoffen auf einen Neustart

unseres Reiseprogrammes

im Juli 2021

Gruppenreisen mit maximal 20 Gästen

Reisedurchführung ab 10 Gästen

Planung, Organisation & Durchführung

einer Reise: “Alles aus einer Hand“

Kompetente & erfahrene Ansprechpartner

mit Ihnen unterwegs

Reiseleitung

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.

ERWACHSENENBILDUNG

Nutzen Sie unser Online-Angebot

Erfahren Sie das Neueste aus der

Kunstwissenschaft

Entdecken Sie faszinierende &

spannende Facetten aus Archäologie,

Literatur, Philosophie & Politologie

Nutzen Sie unsere Vorträge auch zur

Vorbereitung einer Ausstellungstour

oder Kulturreise

Dozentin

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A.

& weitere Dozent*innen

Alle Termine unserer Reisen

& Bildungsveranstaltungen

finden Sie unter:

www.reisekunst.net

Schmiedshügel 2 b 95512 Neudrossenfeld Tel. 09203 9737778 Fax 09203 9737779 info@reisekunst.net www.reisekunst.net

38 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

17:30 Graceland: A Tribute to Simon & Garfunkel

Kulturkiosk

Nahe am Original, ohne zu kopieren, Graceland verleihen

den Hits von Simon & Garfunkel eine ganz

persönliche Note. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

18:00 Bad Reichenhaller Philharmoniker

Markgräfliches Opernhaus

Neoklassik / Neoromantik, Musica Bayreuth

20:15 Musica Bayreuth: Bad Reichenhaller Philharmoniker

Markgräfliches Opernhaus

Neoklassik / Neoromantik, Musica Bayreuth

MO 21.06.21

19:30 Musica Bayreuth: Salut Salon

Markgräfliches Opernhaus

Die Magie der Träume, Musica Bayreuth

19:30 Zweigabend der anthroposophischen

Gesellschaft Bayreuth, Rudolf Steiner Haus

Anthroposophische Gemeinschaftsbildung GA 257

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

DI 22.06.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr, nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen.

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

17:30 Albrecht Dürer zum 550. Geburtstag

RW21, EDV Raum

Seine Reise in die Niederlande - Künstlerengagement

und Geschäftstüchtigkeit, Anmeldung

erforderlich, Tel. 092150703840 Volkshochschule

Bayreuth

18:00 Lerncoaching - Lernstrategien 2.0

Treffpunkt St. Georgen

Fachliche Informationen und Gespräch zu Lernstrategien

für Heranwachsende und Erwachsene,

Anmeldung: Tel. 0921/ 60 800 980 Evang. Familien-

Bildungsstätte + Mehrgenerationenhaus

19:30 Klavierklasse Professor Michael Wessel

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Hochschule für evangelische Kirchenmusik Bayreuth,

Steingraeber & Söhne

19:30 Selbst-bewusst auftreten, Präsenz zeigen

Löhehaus, Saal

Informationsabend und Praxisseminar: Coaching

mit Pferden, Anmeldung Tel.: 0921/60 800 980

Evang. Familien-Bildungsstätte + Mehrgenerationenhaus

20:00 Heidi Bayer: Virtual Leak

Kulturkiosk Zur Seebühne, Wilhelminenaue 1

Eine scheinbar ziellos mäandernden Musik, melodisch

nicht ohne Reiz und rhythmisch überaus

vielfältig. Jazzforum Bayreuth e. V.

20:00 African Night

Katholische Hochschulgemeinde

Afrikanischer Kulturabend im Roncalli Saal. KHG

21:30 Dunkle Romantik

historische Schauergeschichten

Eremitage Bayreuth

Mondscheinführung in der Eremitage, nur für Erwachsene.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

MI 23.06.21

14:30 Tolle Geschichten - für immer! Literaturgespräche

für Erwachsene RW21 online

Tolle Geschichten für immer! Literaturgespräche

für Erwachsene: JONATHAN SWIFT. Anmeldung erforderlich.

Stadtbibliothek Bayreuth in Kooperation

mit Kirchplatztreff

20:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin,

Theater am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner, frei nach Jean Paul, Regie:

Birgit Franz Es spielen: Gordian Beck und Conny

Trapper Studiobühne Bayreuth

DO 24.06.21

18:00 Musica Bayreuth: Duel

Panzerhalle Bayreuth

Klassik-Comedy, Musica Bayreuth

Stuttgarter

Kammerorchester /

Nicolaus v. Bülow,

Violoncello

Serenaden von Brahms,

Haydn und Mozart

So., 27. Juni 2021 | 17 Uhr

DAS ZENTRUM

Freier Eintritt!

© Wolfgang Schmidt

Anmeldungen finden über die Theaterkasse statt.

Über mögliche Änderungen bzgl. des Veranstaltungsbeginns

informieren wir Sie online über:

www.kulturfreunde-bayreuth.de

facebook.com/kulturfreundebayreuth

instagram.com/kulturfreundebayreuth

Entdecken · Erleben · Genießen

39


TERMINKALENDER

19:30 Von Hoi-Männla und Holz-Fraala

Führung mit fränkischen Sagen

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park von

Naturgeistern. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Junge Meisterpianisten

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar

Steingraeber & Söhne

20:00 Gankino Circus: Bei den Finnen

Kulturkiosk

Finnische Polkas treffen auf fränkischen Rock‘n‘Roll.

Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

20:00 Musica Bayreuth: Duel

Panzerhalle Bayreuth

Klassik-Comedy, Musica Bayreuth

20:00 Musik in Markgrafenkirchen

Stadtkirche

Orgelklang und Kirchenlieder. Es gilt das Hygienekonzept

des EBW (vgl. Homepage). Anmeldung

erforderlich unter Tel. 0921/56 06 81-0 oder info@

ebw-oberfranken-mitte.d, Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.; Augustana-Hochschule

Neuendettelsau | Colloquium Historicum

Wirsberge

FR 25.06.21

15:00 Musikalische Lesung „Ritter Rost und das

Haustier“, RW21 Stadtbibliothek, Dachterrasse

Outdoor-Veranstaltung in Kooperation mit dem

Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration

RW21 Stadtbibliothek

16:00 Bayreuther Geheimnisse

Tourist-Information

Bei dieser Führung erfahren Sie „Geheimnisse“,

die selbst den meisten Einheimischen bis heute

verborgen geblieben sind. Bayreuth Marketing &

Tourismus GmbH

20:00 Werner Schmidbauer: Bei mir

Kulturkiosk

Mit Gitarre unterm Arm gibt der bayerische Liedermacher

alte, neue und lange nicht gespielte Lieder

zum Besten. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

20:00 Medizinische Arbeitsgruppe für Ärzte und

Pharmazeuten, Rudolf Steiner Haus Bayreuth

Arbeit an Geisteswissenschaft und Medizin (GA

312) Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

SA 26.06.21

09:00 Systemische Weiterbildung: Thema -

Trauma Praxis Lorette Purucker

Systemische Lösungen finden. Information und Anmeldung:

Tel. 01708107853 Lorette Purucker

10:00 Die Kunst des ästhetischen Schreibens

RW21, Seminarraum 1

Workshopwochenende mit Silvia Huber, Anmeldung

erforderlich, Volkshochschule Bayreuth

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht.

P.Rothenbücher KG

14:30 Feldenkrais für Nacken und Schulter

Gemeindezentrum Friedenskirche

Beweglich sein - ein Leben lang. Anmeldung: Tel.

0921/ 60 800 980 Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

19:00 Prachtvolle Kirchenbauten der Markgrafenzeit

Ordenskirche/St. Georgen

Von Sponsoren, Mäzenen und anderen Geldgebern,

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0921/56

06 81-0 Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-

Mitte e.V.; Augustana-Hochschule Neuendettelsau |

Colloquium Historicum Wirsberge

19:30 Bruder Wolfì

abendlicher Märchenspaziergang für Erwachsene,

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt Faszinierendes über den

Wolf. Corona-Schutzmaflnahmen beachten! Infos:

Tel. 09208 / 58 82 80

20:00 Absolutely Sweet Marie:

Bob Dylan Hommage

Kulturkiosk Zur Seebühne, Wilhelminenaue 1

Die Band ABSOLUTELY SWEET MARIE setzt sich mit

der Musik Bob Dylans auseinander und verarbeitet

diese höchst originell. Jazzforum Bayreuth e. V.

20:00 Immer dieses Theater! - Premiere

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

Samstagspilgern: 26. Juni 2021

Treffpunkt wird noch bekannt gegeben

Zapfendorf „ Hallstadt (- Bamberg) (21 km), Gehen

und sich gehen lassen, Aktuelle Infos zu Treffpunkt

und Zeit können Sie auf der Website einsehen:

https://www.jakobus-oberfranken.de/samstagspilgern2021

Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.

SO 27.06.21

11:00 Storchenfest im Lindenhof

Lindenhof

Kinderprogramm: 14.00 bis 16.30 Uhr

Landesbund für Vogelschutz

11:00 Mit der Gärtnermeisterin unterwegs

Tourist-Information

Erkunden Sie die Grünanlagen und Blumenarrangements

in der Innenstadt. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Die Frau des Türmers

Tourist-Information Bayreuth

aus der Sicht der redseligen Türmersfrau. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen . Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

15:00 Mainfelt

Seebühne

Folkrock aus Südtirol, :: bayreuth summertime 2021

17:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin,

Bühne am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner frei nach Jean Paul Studiobühne

Bayreuth

19:00 Serenaden an der Schlosskirche: Stuttgarter

Kammerorchester 19 Uhr Schlossterrassen,19.50

Uhr Schlosskirche

Freies Open-Air-Konzert mit Serenaden von

Brahms, Haydn und Mozart Kulturfreunde Bayreuth

MO 28.06.21

19:30 Zweigabend der anthroposophischen

Gesellschaft Bayreuth, Rudolf Steiner Haus

Anthroposophische Gemeinschaftsbildung GA 257

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

40 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

DI 29.06.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter 0921-61878. Mund-und

Nasenschutzpflicht P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus Wahnfried, das Siegfried

Wagner-Haus und den Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen „ Anmeldung

bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr. Richard Wagner Museum

17:30 Borderline-Trialog „Mein Alltag als Vulkanausbruch“

Sitzungssaal Diakonie Bayreuth

Gesprächsforum zum Thema Borderline für Betroffene, Angehörige, Professionelle

und Interessierte. Anmeldung: Tel. 0921 1508770 Sozialpsychiatrischer

Dienst Bayreuth-Kulmbach

20:00 Die Schmetterlingsfrauen

asiatische Märchen im Schlosspark Eremitage Bayreuth

Erzählt für Erwachsene, während eines abendlichen Rundgangs. Corona-

Schutzmaflnahmen beachten! Infos: Tel. 09208 / 58 82 80.

20:00 Synagogenführung

Katholische Hochschulgemeinde

Anmeldung erbeten bis zum 20.06.2021 (falls in Präsenz nicht möglich:

Zoom-Abend zum Thema Judentum) KHG und ESG

20:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin

Theater am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner, frei nach Jean Paul, Regie: Birgit Franz. Es spielen:

Gordian Beck und Conny Trapper Studiobühne Bayreuth

DO 01.07.21

JULI 2021

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur -

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

17:30 Psychoseseminar Sozialpsychiatrischer Dienst

Offener Austausch - plus: Frühwarnzeichen. Gesprächsforum zum Thema

Psychose für Psychoseerfahrene, Angehörige, alle Interessierte und professionelle

Helfer. Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahme kostenlos. Tel.

0921/1508770 oder E-Mail: spdi@diakon Sozialpsychiatrischer Dienst

FIGUREN VOM HÜGEL

Bronzeskulpturen

aus der Welt der Wagner Opern

MI 30.06.21

17:00 Themenführung Cosima Wagner

Richard Wagner Museum

Herrin von Wahnfried, Leiterin der Bayreuther Festspiele und Mitbegründerin

des Wagner-Kultes. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner Museum

17:30 Moore, Wälder & Co: Leistungen für Natur und Mensch

Botanischer Garten

Führung zu Ökosystemdienstleistungen. Information: Tel. 0921 552961 Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe, Kishon, Tucholsky, Rostand,

Andersen und anderen. Leitung: Dominik Kern, Studiobühne Bayreuth

20:00 Wolfgang Krebs: Vergelt‘s Gott!

Kulturkiosk

Der gefeierte Imitator schlüpft erneut in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder

aktueller Politiker und Zeitgenossen. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

ATELIER Gabriele Plössner

0921-97575

www.ploessner-bayreuth.de

gabriele@ploessner-bayreuth.de

Entdecken · Erleben · Genießen

41


TERMINKALENDER

19:00 Den guten Wein nicht zurückhalten

Evang.-Reformierte Kirchengemeinde

Lust an Theologie im Pfarrgärtlein. Evangelisches

Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.; Evang.-

Reformierte Kirchengemeinde

19:30 Musica Bayreuth: Klassiklounge mit dem

Kaiser Quartett

Brausaal im Liebesbier

Funk, jiddischer Folkmusik, Pop, Hiphop,

Avantgarde u.a. Musica Bayreuth

19:30 Junge Meisterpianisten

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, Klavierklasse

Prof. Birgitta Wollenweber, Best of Classics

Steingraeber & Söhne

20:00 Märchen für die Seele

Führung in der Eremitage

Eremitage Bayreuth

Gehaltvolle Märchen, erzählt für Erwachsene im

Schlosspark. Corona-Schutzmaflnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Sarah Lesch: Der Einsamkeit zum Trotze

Kulturkiosk

Ihre poetisch-politischen Texte begleitet die charismatische

Musikerin an Gitarre und Ukulele. Motion

Kommunikationsgesellschaft mbH

15:30 Berühmte Frauen in Bayreuth

Tourist-Information

Seit Markgräfin Wilhelmine ist Bayreuth eine Stadt

der Frauen. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

18:00 Ausgleichs- und Ersatzflächen

Lindenhof

Geben wir der Natur zurück was wir ihr nehmen?

Landesbund für Vogelschutz e.V.

FR 02.07.21

19:00 DINNER MEETS MAGIC

Burg Rabenstein

Phänomene mit Mentalist und Magier Danny

Ocean, Dinnershow vom Feinsten Burg Rabenstein

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

SA 03.07.21

09:00 Systemische Aufstellungen

Praxis Lorette Purucker

für private und berufliche Themen, Information u.

Anmeldung: Tel. 01708107853 Lorette Purucker

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

13:30 Musica Bayreuth: Musikalische Spazierfahrt

nach Kulmbach Musica Bayreuth

13:30 Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“

Tourist-Information

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Ein Abend für Christian Morgenstern

RW21, Blackbox

Vortrag, Lesung und Rezitation zum 150. Geburstag,

Anmeldung erforderlich. Volkshochschule

Bayreuth

19:45 Sommerliche Turmmusik

Ordenskirche Bayreuth St. Georgen

Turmblasen vom Kirchturm der Ordenskirche Bayreuth

St. Georgen Kantorei Bayreuth St. Georgen

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:00 Goethes Erben: Flüchtige Küsse

Seebühne :: bayreuth summertime 21

SO 04.07.21

10:00 Kaffee: Wo er wächst und wie er angebaut

wird, Botanischer Garten

Der Kaffeeanbau ist weltweit eine große Herausforderung.

Warum dies so ist, erfahren Besucher in

dieser Führung. Ökologisch-Botanischer Garten,

Uni Bayreuth

13:30 Die Frau des Türmers

Tourist-Information Bayreuth

aus der Sicht der redseligen Türmersfrau. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

Werde zum Überbringer

aktueller Verbrauchernachrichten

Jetzt

direkt

bewerben

Zustellservice Oberfranken UG

Richard-Wagner-Str. 36

95444 Bayreuth

Bewerbung unter:

Telefon 0921 162 72 80 40

info@zustellservice-oberfranken.de

42 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

14:00 Schau mit meinen Augen

Lindenhof

Interaktiver Naturspaziergang für Familien. Anmeldung erforderlich! Landesbund

für Vogelschutz e.V.

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen.

Anmeldung bitte bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

17:00 Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Kinderstück von Dominik Kern nach den Brüdern Grimm

Studiobühne Bayreuth

19:00 Beethoven-Sonaten für Klavier und Violine Christians, Rivinus

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

20:00 Gala zum Independence Day

Kulturkiosk

Quasi ein Bühnenhörspiel in deutscher und englischer Sprache mit zahlreichen

Jazzstandards und einem Zaubertrick, Friedrichsforum

20:00 Der Legationsrat - Jean Paul und die Rollwenzelin

Theater am Wasserturm/Eremitage

von Eberhard Wagner, frei nach Jean Paul; Regie: Birgit Franz. Es spielen: Gordian

Beck und Conny Trapper, Studiobühne Bayreuth

19:30 Sich in Konflikten deeskalierend verhalten

Löhehaus

Konfliktverhalten verbessern, fachliche Information und Gespräch. Anmeldung:

Tel. 0921/60 800 980. Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

20:00 O du mein Froschkönig!

Märchenführung für Erwachsene Eremitage Bayreuth

Humorvolles, erzählt von einer Märchenfrau im Eremitage-Park. Corona-

Schutzmaflnahmen beachten! Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

HERZLICH WILLKOMMEN ZUM

Internationalen

Töpfermarkt

23.

MO 05.07.21

19:30 Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft Bayreuth

Rudolf Steiner Haus

Anthroposophische Gemeinschaftsbildung GA 257

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

DI 06.07.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 0921-61878. Mundund

Nasenschutzpflicht P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus Wahnfried, das Siegfried

Wagner-Haus und den Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung

bitte bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner Museum

17:30 Ist das Kunst, oder schwimmt das weg?

RW21, EDV Raum

Vortrag zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys, Anmeldung: Tel. 0921

50703840 Volkshochschule Bayreuth

So., 11. Juli 2021

10.00 - 18.00 Uhr,

Marktplatz in Creußen

Nähere Infos unter www.stadt-creussen.de

Entdecken · Erleben · Genießen

43


TERMINKALENDER

MI 07.07.21

08:30 Mediensprechstunde

Storchencafé

Fragen zur Benutzung des Smartphones, Tablets

oder PC? Für Senioren und Interessierte, nur mit

Voranmeldung. Anmeldung: Tel. 0921/60 800 980.

Weiterer Termin: um 9.30 Uhr. Evang. Familien-Bildungsstätte

+ Mehrgenerationenhaus

15:00 Mediensprechstunde am Nachmittag

Storchencafé

Fragen zur Benutzung des Smartphones, Tablets

oder PC? Für Senioren und Interessierte, nur mit

Voranmeldung. Anmeldung: Tel. 0921/60 800 980

Evang. Familien-Bildungsstätte +

Mehrgenerationenhaus

16:00 Magst du Erbsen und Linsen? Kinderführung

zu Hülsenfrüchten, Botanischer Garten

Aktion für Kinder zum Hülsenfrüchte - Schwerpunkt

im Nutzpflanzengarten. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

18:00 Themenführung Wagners Antisemitismus

und die Folgen

Richard Wagner Museum

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Mind. 5 Personen

bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte bis spätestens

zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner Museum

18:00 Vernissage: „HOKUSPOKUS...HEXEN-

SCHUSS“ Steingraeber & Söhne

Engelbert Humperdinck nach 100 Jahren

19:00 Orpheus Schamanic Healing - Mantrasingen

und Heiltrommeln, Heilraum am Hofgarten

Verbundenheit mit Herzenspräsenz im neuen Bewusstsein.

Wolfgang Zeitler

19:30 Engelbert Humperdinck und seine Welten,

Steingraeber & Söhne Kammermusiksaal

Ji-Eun Noh (Cello), Judith Oppel (Violine), Christoph

Ubber (Klavier)

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern

Studiobühne Bayreuth

DO 08.07.21

17:30 Authentische Einblicke in die Welt der

Kaffeebauern. Botanischer Garten

Führung durch die Ausstellung „Kaffee: Kenias

Segen oder Fluch?“ Ökologisch-Botanischer Garten,

Uni Bayreuth

18:00 Naturkosmetik selber herstellen KuKuK

Alter Kindergarten

Heimische Naturmaterialien kennenlernen und

kreativ sein. Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte

e.V.; Kunst und Kultur im Alten Kindergarten

(KuKuK) e.V.;Dekanatsfrauen Ba

18:30 „Die Wagners und Clement Harris“

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Hommage mit Rezitation anlässlich des 150. Geburtstags

des Komponisten und Pianisten Clement

Harris. Rainer Maria Klaas (Klavier), Uli Bützer (Bariton),

Claus J. Frankl (Rezitation); Klavierstücke und

Lieder von Harris, S. Wagner Einführung: 18.30 Uhr,

18:30 Ich stehe unter Gottes Schutz (Psalm 18)

Panorama-Weg beim ehemaligen Kloster St. Jobst

Texte - Innehalten - Panorama-Weg. Anmeldung:

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte

e.V.; Kath.

Erwachsenenbildung Bayreuth

19:30 Musica Bayreuth: Pastorelle en musique

Markgräfliches Opernhaus

Szenische Oper von G. Ph. Telemann

Musica Bayreuth

20:00 Das Meerweib ruft

Faszinierende Märchenführung für Frauen

Eremitage Bayreuth

Andrea Gisder erzählt an den Bächen, Teichen und

Brunnen. Corona-Schutzmaflnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

Freitag, 2. Juli

19:00 Uhr, Burg Rabenstein, Ahorntal

DINNER MEETS MAGIC: „Phänomene“

mit Mentalist und Magier Danny Ocean

FR 09.07.21

15:30 Auf den Spuren der Markgräfin Wilhelmine

Tourist-Information

Entdecken Sie das Bayreuth der Markgräfin Wilhelmine.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

17:30 MaxXL Outdoor (Kinder von 9 -13 Jahren)

Perspektivisch Zeichnen

Kunstmuseum Das Neue Schloss Bayreuth

Anmeldung: Tel. 0921/7645 Kunstmuseum

19:30 Musica Bayreuth: Pastorelle en musique

Markgräfliches Opernhaus

Szenische Oper von G. Ph. Telemann

Musica Bayreuth

20:00 Burgkonzert

Burg Rabenstein

MESINKE: Best of Klezmer Di yorn geyen zikh

(die Jahre vergehen)ì Burg Rabenstein

20:00 Höhlenkonzert

Burg Rabenstein & Sophienhöhle

Best of Klezmer - Di yorn geyen zikh (die Jahre vergehen)

Burg Rabenstein

20:45 Erwin Pelzig: Der wunde Punkt

Plassenburg Kulmbach

Der Kabarettist präsentiert sein neues Programm

beim Plassenburg Open-Air. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

21:00 Nachtwächterführung in St. Georgen

gegenüber der Ordenskirche

Begleiten Sie den Nachtwächter durch das barocke

St. Georgen. Bayreuth Marketing & Tourismus

GmbH

SA 10.07.21

10:00 MiniMax (Kinder von 3 bis 5 Jahren) -

BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht.

11:30 Die BuntSpechte (Kinder von 5 bis 8 Jahren)

- BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

44 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

14:00 Die schamanische Trommel und Rassel Heilraum am Hofgarten

Grundlagenkurs zum Kennenlernen und Vertiefen. Anmeldung erforderlich:

Tel. (0921) 99009856 Wolfgang Zeitler

14:30 Von Maillebahn, Musikpavillon und Meeresgöttern

Hofgarten

Geführter Spaziergang durch den Bayreuther Hofgarten. Anmeldung erforderlich.

Teilnehmerzahl begrenzt. Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-

Eremitage

17:30 MaxXL Outdoor (Kinder von 9 bis 13 Jahren) -Bäume

Kunstmuseum

Von der naturalistischen Darstellung hin zur Abstraktion, Anmeldung: Tel.

0921/7645310 Kunstmuseum Bayreuth

18:00 Musica Bayreuth: Elena Gurevich

Cineplex Bayreuth

Klassik meets Hollywood, Musica Bayreuth

20:00 Musica Bayreuth: Elena Gurevich, Cineplex Bayreuth

Klassik meets Hollywood, Musica Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe, Kishon, Tucholsky, Rostand,

Andersen und anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne Bayreuth

20:00 Unterwegs mit H. C. Andersen - Literarische Märchenführung

Eremitage Bayreuth

Romantischer, abendlicher Parkrundgang für Erwachsene. Corona-

Schutzmaflnahmen beachten! Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:45 Michael Mittermeier: ZAPPED! „ Ein TV-Junkie kehrt zurück

Plassenburg Kulmbach

Das legendäre Comedyprogramm „ZAPPED!“ feiert 25-jähriges Jubiläum

Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

21:00 Nachtwächterführung in der Innenstadt

Schlossturm, Harmoniehof

Genieflen Sie eine Tour durch das mittelalterliche Bayreuth. Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH

SO 11.07.21

13:30 Jüdisches Leben in Bayreuth

Tourist-Information Bayreuth

Erkunden Sie die Vergangenheit und die Gegenwart des jüdischen Bayreuths.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen.

Anmeldung bitte bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

15:00 Drachen-Märchen

Märchenführung für Kinder, Eremitage Bayreuth

Spannende und lustige Märchen in der Eremitage. Ab 5 Jahren. Corona-

Schutzmaßnahmen beachten! Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 „Ich war von diesem Hofe sehr wenig erbaut...“

Neues Schloss

Lesung aus den Memoiren und Briefen der Markgräfin Wilhelmine. Anmeldung

erforderlich! Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

16:00 Sonntag im Museum - Kunst macht Spaß

Kunstmuseum

Ausprobieren! Experimentieren! Material und Technik kennenlernen! Farben

und Formen kombinieren! Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

50.

2021

27. Juni bis 1. August 2021

Sonntag, 27. Juni, 10 Uhr - St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Festgottesdienst zur Eröffnung der 50. Pegnitzer Sommer Konzerte

Sonntag, 27. Juni, 20 Uhr - Christuskirche, Auerbach

Eröffnungskonzert: Richard Roblees Very Little Bigband

Sonntag, 4. Juli, 15 Uhr - St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Konzert für Kinder: „Die Orgelmaus“

Sonntag, 4. Juli 20 Uhr - Kirche Riegelstein

Sächsisches Klarinettentrio „Reich mir die Hand, mein Leben“

Sonntag, 11. Juli, bereits um 17 Uhr - St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

„Trocknet euch, ihr heißen Tränen“

Sonntag, 18. Juli, 20 Uhr - Kirche St. Marien zu Gesees

„Baassd schoo, Elise“

Sonntag, 25. Juli, 20 Uhr - St. Michaliskirche, Lindenhardt

„Von Gott will ich nicht lassen, denn er lässt nicht von mir“

Mittwoch, 28. Juli, 20 Uhr - St. Bartholomäuskirche, Pegnitz

Hommage an Johann Sebastian Bach

Sonntag, 2. August, 17 Uhr - Klaussteinkapelle im Ahorntal

„Glückselig lebt ein Kind“

Platzreservierung und Kartenvorbestellung: Tel.: (0 92 41) 60 86

E-Mail: kantorei.pegnitz@t-online.de

1. Vorsitzender des Fördervereins: Frank-Udo Kimm, Tel.: (0 92 43) 700 97 50

E-Mail: frank.udo.kimm@hotmail.de

www.solideo.de, www.pegnitzersommerkonzerte.de

Entdecken · Erleben · Genießen

45


TERMINKALENDER

17:00 Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Kinderstück von Dominik Kern nach den Brüdern

Grimm, Studiobühne Bayreuth

18:00 Pippo Pollina: Duo-Tour 2021- Best Of

Plassenburg Kulmbach

Der italienische Liedermacher und Special Guest

Roberto Petroli zu Gast auf der Plassenburg

Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

19:00 Semesterabschlussgottesdienst

(KHG & ESG)

Botanischer Garten

Zum Abschluss des Sommersemesters laden die

Glaubensgemeinschaften der Studierenden (ESG

& KHG) zum Gottesdienst. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

MO 12.07.21

19:30 Zweigabend der anthroposophischen

Gesellschaft Bayreuth, Rudolf Steiner Haus

Anthroposophische Gemeinschaftsbildung GA 257

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

20:45 God Save The Queen: A Tribute to Queen

& Freddie Mercury Plassenburg Kulmbach

Eine Hommage an eine der legendärsten Bands

aller Zeiten. Motion Kommunikationsgesellschaft

DI 13.07.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen.

Anmeldung bitte bis spätestens zum Vortag,

17 Uhr. Richard Wagner Museum

18:00 Echoes: A Tribute to Pink Floyd

Plassenburg Kulmbach

Eine der besten Pink-Floyd-Tributebands zu Gast

beim Plassenburg Open-Air. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

20:00 Die Schmetterlingsfrauen

asiatische Märchen

im Schlosspark Eremitage Bayreuth

Erzählt für Erwachsene, während eines abendlichen

Rundgangs. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80

MI 14.07.21

00:00 Konzert der Hochschule für evangelische

Kirchenmusik Stadtkirche Bayreuth

Festkonzert mit Prof. Matthias Neumann Hochschule

für evangelische Kirchenmusik

Freitag, 16. Juli

20:00 Uhr, Sophienhöhle, Ahorntal

Höhlenkonzert:

GIS: „Gift of Song“

Drei Frauen, drei Stimmen,

drei Gitarren…

17:30 Kaffee, Cola & Kakao: Pflanzen stimulieren,

Botanischer Garten

Es gibt viele Pflanzen, die stimulierende Inhaltsstoffe

haben. Die Führung stellte einige Vertreter vor.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:45 Fiddler‘s Green: 3 Cheers For 30 Years!

Plassenburg Kulmbach

Die Erlanger Band mit einem Hitfeuerwerk aus 30

Jahren Speedfolk. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

DO 15.07.21

17:00 Einfach wieder schlendern Waldbaden-

Achtsamkeit im Wald Mistelbach

Du entdeckst langsam schlendernd mit allen Sinnen

den Wald und tauchst ganz in die wohltuende

Waldatmosphäre ein. Silke Schreiber-Cordts

18:00 Sommerfest Iwalewahaus

Im Courtyard des Iwalewahaus

wird (hoffentlich) gefeiert. IWALEWAHAUS

18:00 LaBrassBanda

Plassenburg Kulmbach

Bayerns Blasmusikexport Nr.1 kommt zurück auf

die Plassenburg. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

FR 16.07.21

15:30 Barockführung

Tourist-Information

Der Bayreuther Barock kann als Sonderform dieses

Baustils bezeichnet werden. Bayreuth Marketing &

Tourismus GmbH

16:30 Obstbaumschnittkurs Teil 2

Lindenhof

Sommerschnitt Landesbund für Vogelschutz e.V.

17:30 MaxXL Outdoor (Kinder von 9 bis 13 Jahren)

-Bäume - Kunstmuseum

Von der naturalistischen Darstellung hin zur Abstraktion,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:00 Aschenputtel trifft Cendrillon

Märchenführung für Frauen

Eremitage Bayreuth

Aschenputtel-Märchen aus aller Welt, erzählt im

Schlosspark. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und

Gartenverwaltung

20:00 Höhlenkonzert: GIS: Gift of Song

Sophienhöhle

Eine gesungene Reise durch die Welttraditionen!

Burg Rabenstein

46 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

20:45 Provinz

Plassenburg Kulmbach

Die aufstrebende Indie-Pop-Band zu Gast auf der

Plassenburg. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

SA 17.07.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

12:30 Freimaurerführung

Tourist-Information

Die Führung widmet sich den sichtbaren und

unsichtbaren Spuren, die Freimaurer hinterlassen

haben. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“,

Tourist-Information

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Wildbienen hautnah

Lindenhof

Führung: Was ist der Unterschied zur Honigbiene?

Anmeldung an: mail@diesummer.de Landesbund

für Vogelschutz e.V.

17:00 UNIKAT. Das Sommer- und Tanzevent der

Uni Bayreuth, Botanischer Garten

Info: https://www.unikat.uni-bayreuth.de Universität

Bayreuth

SO 18.07.21

11:00 Mit der Gärtnermeisterin unterwegs

Am Kiosk des Festspielhauses

Erkunden Sie den Festspielpark mit einer sachkundigen

Führerin. Bayreuth Marketing & Tourismus

GmbH

11:00 1.700 Jahre JÜDISCHES LEBEN IN

DEUTSCHLAND - KINO SPEZIAL

Kunstmuseum

Kiss me kosher (D/Israel 2020, 106 Min., R: Shirel

Peleg, FSK: 12) Kino ist Programm e. V. und Stadt

Bayreuth / Kulturamt

14:00 1.700 Jahre JÜDISCHES LEBEN IN

DEUTSCHLAND - KINO SPEZIAL

Kunstmuseum

Titos Brille (D 2014, 94 Min., R: Regina Schilling,

Buch: Adriana Altaras, FSK: 6) Kino ist Programm e.

V. und Stadt Bayreuth / Kulturamt

14:00 Der ÖBG zum Kennenlernen:

Allgemeine Gartenführung Botanischer Garten

Lernen sie die Besonderheiten eines einzigartigen

Botanischen Gartens kennen. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

14:00 Die Fantaisie - Ein verkanntes Juwel

Schlosspark Fantaisie

Geführter Spaziergang durch den Schlosspark Fantaisie.

Anmeldung bis 17.07.2021, 14 Uhr. Schlossund

Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Märchen am Wasser

Parkführung für Familien, Eremitage Bayreuth

Märchen vom Wasservolk, erzählt von der Märchenfrau.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaflnahmen

beachten! Infos: 09208 / 588280

17:00 Burgkonzert

Burg Rabenstein

LILO KRAUS & CHRIS SCHMITT: Harp & Harp

von Bach bis Bluesbrothers, Burg Rabenstein

18:00 NIEDECKEN liest & singt BOB DYLAN

Plassenburg Kulmbach

Der BAP-Sänger mit Songs und Texten seines

großen Vorbilds Bob Dylan zu Gast auf der Plassenburg.

Motion Kommunikationsgesellschaft mbH

17:30 MaxXL Outdoor (Kinder von 9 -13 Jahren)

- Perspektivisch Zeichnen Kunstmuseum

Das Neue Schloss Bayreuth, Anmeldung: Tel.

0921/7645310 Kunstmuseum Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg! - Uraufführung

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:30 Klassik auf der Burg

Plassenburg Kulmbach

„Klassik auf der Burg“ im Rahmen des Plassenburg

Open-Airs. Motion Kommunikationsgesellschaft

mbH

Wir dürfen Sie wieder bekochen und verwöhnen!

In Gutsschenke & Biergarten: Di - So 11 - 18 Uhr

Im Burgrestaurant: Di - So 18 - 21 Uhr mit Reservierung

Entspannen Sie im Burghotel & genießen Sie die Natur!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

BURG RABENSTEIN

Führungen + Konzerte

SOPHIENHÖHLE

aktive Tropfsteinhöhle

GUTSSCHENKE

mit Biergarten

BURGHOTEL

Zimmer + Events

FALKNEREI

mit Flugschau

Rabenstein 33 · 95491 Ahorntal

09202/ 97 00 440 · www.burg-rabenstein.de

Entdecken · Erleben · Genießen

47


TERMINKALENDER

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

MO 19.07.21

09:00 1.700 Jahre JÜDISCHES LEBEN IN

DEUTSCHLAND „Die Koscher-Maschine“

Das Zentrum

4 Aufführungen: Puppentheater „bubales“, Berlin.

Nur nach Voranmeldung unter kulturamt@stadt.

bayreuth.de, Tel. 0921 507201-64 Stadt Bayreuth /

Kulturamt

19:30 Zweigabend der anthroposophischen Gesellschaft

Bayreuth, Rudolf Steiner Haus Bayreuth

Anthroposophische Gemeinschaftsbildung GA 257

Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

DI 20.07.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

19:30 Hamsterbacke

Lindenhof

Herausforderungen und Chancen regionaler Lebensmittelversorgung.

Anmeldung erforderlich!

Landesbund für Vogelschutz e.V.

21:30 Der Zauber der Sterne

romantischer Nachtspaziergang

Eremitage Bayreuth

Märchenführung in der Eremitage für Erwachsene.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten! Infos: Tel.

09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation

mit der Schloss- und Gartenverwaltung

MI 21.07.21

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik am Mittag

Kirchenmusik an der Stadtkirche

16:00 Zipfelkäfer und Flockenblume: Wir erforschen

die Wiese! Botanischer Garten

Zipfelkäfer und Flockenblume: Wir erforschen die

Wiese! Kinderführung. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

19:30 Wildkräuterführung

Lindenhof

Ich kenn dich, ich ess dich! Anmeldung erforderlich:

WildpflanzenfuehrungenBayreuth@gmail.com

Landesbund für Vogelschutz e.V.

DO 22.07.21

18:00 Gemeinwohlökonomie

Evangelisches Gemeindehaus

Regionalgruppe Bayreuth. Anmeldung erforderlich

unter Tel. 0921/56 06 81-0 oder info@ebw-oberfranken-mitte.de,

Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.

19:00 1.700 Jahre JÜDISCHES LEBEN IN

DEUTSCHLAND Heckentheater

Vortrag von Prof. Dr. Günter Dippold. „JÜDISCHES

LEBEN IN STADT UND LANDKREIS BAYREUTH

DURCH DIE JAHRHUNDERTE

Stadt Bayreuth / Kulturamt

19:30 Depression und Naturheilverfahren

Evangelisches Gemeindehaus, Kleiner Saal

Möglichkeiten und Grenzen. Anmeldung erforderlich

unter Tel. 0921/56 06 81-0 oder Mail: info@

ebw-oberfranken-mitte.de, Evangelisches Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e.V.; Initiative „Gemeinsam

gegen Depression“ Bayreuth

21:30 Erotische Märchen

nächtliche Führung für Erwachsene

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park sinnliche

Märchen. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80

FR 23.07.21

15:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Burgkonzert STEFAN GRASSE

Burg Rabenstein

„La Guitarra del Sur, Gitarrenmusik zwischen

Klassik, Latin und Flamenco, Burg Rabenstein

20:00 Von Hoi-Männla und Holz-Fraala

Führung mit fränkischen Sagen

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park von

Naturgeistern. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und

Gartenverwaltung

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

Sommerleseclub

RW21 Stadtbibliothek

„Lesen was geht“, RW21 Stadtbibliothek

SA 24.07.21

10:00 MiniMax (Kinder von 3 bis 5 Jahren) -

BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

10:00 Festgottesdienst mit der Hochschule für

evangelische Kirchenmusik

Stadtkirche Bayreuth

100 Jahre Hochschule für evangelische

Kirchenmusik

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:30 Die BuntSpechte (Kinder von 5 bis 8 Jahren)

- BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

13:30 Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“

Tourist-Information

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

48 Bayreuth aktuell


stadtwerke-bayreuth.de/laden-zuhause

Laden Sie Ihr E-Auto mit 100 % Ökostrom ganz einfach zu

Hause. Mit der Wallbox und dem passenden Ladetarif von

den Stadtwerken Bayreuth sind Sie bestens versorgt.

Wir beraten Sie gern. Telefon 0921 600-580


TERMINKALENDER

17:00 Sounds for Nature III

Lindenhof

Benefizkonzert für den Naturschutz Landesbund

für Vogelschutz e.V.

19:00 Konzert für Trompete und Orgel

Stadtkirche Bayreuth

mit Moritz Görg (Trompete) und Michael Riedel

(Orgel) im Rahmen von NEUSTART KULTUR Kirchenmusik

an der Stadtkirche

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär - Premiere

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand Studiobühne

Bayreuth

20:00 Elisabeth Leonskaja im Markgräflichen

Opernhaus

Markgräfliches Opernhaus

Werke von Beethoven Op. 109, 110 und 111. Unter

Corona-Bedingungen ist das Konzert ausverkauft.

Nach Bekanntgabe der dann gültigen Regelungen,

ist es möglich, dass kurz vor dem Termin noch

Karten verkauft werden. Bitte Anfangszeit beim Veranstalter

aktuell erfragen

SO 25.07.21

11:00 Siegfried und Götterdämmerung für 2

Klaviere Kammermusiksaal

Steingraeber Haus

in der Fassung von Hermann Behn. Klavier Matinée

zur Vorstellung der neue „Ring“ CDs mit Cord

Garben und Justus Zeyen

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende Holländer,

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke

13:30 Die Frau des Türmers

Tourist-Information

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen, Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

Sonntag, 25. Juli

17:00 Uhr, Burg Rabenstein, Ahorntal

Burgkonzert:

Stargeiger Iskandar Widjaja: „Geige:

Klassik und Pop“

Noorman Widjaja am Klavier

14:00 Labyrinth, Katakombe, Kaskade

Schlosspark Fantaisie

Geführte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie. Für

Familien mit Kindern 6-10 Jahre. Aufsichtsperson

nötig. Anmeldung bis 24.07.2021, 14:00 Uhr. Teilnehmerzahl

begrenzt. Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

15:00 Indianer-Märchen - spannende Führung

für Kinder, Eremitage Bayreuth

Märchen für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren.

Gastgeschenk. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

17:00 Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Kinderstück von Dominik Kern nach den Brüdern

Grimm, Studiobühne Bayreuth

17:00 Burgkonzert Geige: Klassik und Pop

Burg Rabenstein

ISKANDAR WIDJAJA & NOORMAN WIDJAJA

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

MO 26.07.21

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke

19:00 Paraphrase zu Tristan und Isolde für

Streichsextett

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im

Richard Wagner Museum

DI 27.07.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens zum Vortag, 17

Uhr. Richard Wagner Museum

50 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

20:00 Alte Liebe rostet nicht

humorvolle Märchen für Paare

Eremitage Bayreuth

Literarischer Spaziergang mit Märchenfrau durch

die Eremitage. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80

MI 28.07.21

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik am Mittag

Kirchenmusik an der Stadtkirche

17:30 Kaffee, Kardamom & Muckefuck: Pflanzen

rund ums Kaffeetrinken, Botanischer Garten

Die Führung ist Begleitprogramm der Ausstellung

„Kaffee: Kenias Segen oder Fluch? Die Perspektive

der Kleinbauern.“ Ökologisch-Botanischer Garten,

Uni Bayreuth

19:00 Paraphrase zu Tristan und Isolde für

Streichsextett

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021

im Richard Wagner Museum

19:30 Klaviermusik der Belle Epoque

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Werke von Humperdinck, Liszt, Verdi und die Siegfried

Wagner Klavierfantasie von Eduard Reuss

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

DO 29.07.21

11:00 Werkeinführungen - Die Walküre

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der

Wagner‘schen Werke

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur -

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

18:00 Musica Bayreuth: Klazz Brothers & Cuba

Percussion Seebühne

Echo-Klassik- und Jazz-Award-Gewinne, Grammy-

Nominierung, Musica Bayreuth

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:00 Bruder Wolfì

abendlicher Märchenspaziergang für Erwachsene,

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt Faszinierendes über den

Wolf. Corona-Schutzmaßnahmen beachten! Infos:

Tel. 09208 / 58 82 80

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:30 Musica Bayreuth: Klazz Brothers & Cuba

Percussion Seebühne

Echo-Klassik- und Jazz-Award-Gewinne, Grammy-

Nominierung, Musica Bayreuth

FR 30.07.21

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Romantischer Abend Gräbner, Geier, Wolf

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021

Richard Wagner Museum

19:30 „Orient Express“ für Violine, Klarinette,

Klavier Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Marina Trumpp, Jorge M. Uribe und Bohumir

Stehlik. Werke von Liszt, Suk, Jan·cek und Chatschaturjan

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

20:00 Sparda-Bank Klassik OPEN AIR 2021

Seebühne

Bozen Brass. Südtiroler Ensemble mit Programm „La

Montanara“. Eintritt frei, Stadt Bayreuth/ Kulturamt

SA 31.07.21

09:00 Systemische Aufstellungen

Praxis Lorette Purucker

Für private und berufliche Belange, Information

und Anmeldung: Tel. 01708107853 Lorette Purucker

10:00 MiniMax (Kinder von 3 bis 5 Jahren) -

BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

Tel. 0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende

Holländer, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke

11:30 Die BuntSpechte (Kinder von 5 bis 8 Jahren)

- BUNT UND WILD Kunstmuseum

malen und klecksen auf Papier oder Leinwand,

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

13:30 Stadtrundgang mit „Markgräfin Wilhelmine“,

Tourist-Information

Lernen Sie die kunstsinnige Markgräfin kennen.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Immer dieses Theater!

Bühne am Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:00 Sparda-Bank Klassik OPEN AIR 2021

Seebühne

lautten compagney, Berlin. Barockensemble mit

Werken von Monteverdi, Biber und Praetorius, Eintritt

frei, Stadt Bayreuth/ Kulturamt

Entdecken · Erleben · Genießen

51


TERMINKALENDER

SO 01.08.21

AUGUST 2021

10:00 Interessiert Dich die Bohne? Aktionstag

Hülsenfrüchte, Botanischer Garten

Aktionstag zum Hülsenfrüchte-Schwerpunkt im

Nutzpflanzengarten des ÖBG. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Auf den Spuren Franz Liszts

Franz-Liszt-Museum

Lernen Sie den großen Komponisten und Klaviervirtuosen

kennen. Bayreuth Marketing & Tourismus

GmbH

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:00 Konzert Feldkahler Musikanten

Botanischer Garten

Konzert Feldkahler Musikanten im Rahmen des

Aktionstages Hülsenfrüchte im ÖBG. Ökologisch-

Botanischer Garten, Uni Bayreuth

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen, Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

14:00 Die Fantaisie - Ein verkanntes Juwel

Schlosspark Fantaisie

Geführter Spaziergang durch den Schlosspark Fantaisie.

Anmeldung bis 31.07.2021, 14 Uhr. Begrenzte

Teilnehmerzahl. Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

16:00 Sonntag im Museum - Kunst macht Spaß

Kunstmuseum Bayreuth / Altes Barockrathaus

Ausprobieren! Experimentieren! Material und Technik

kennenlernen! Farben und Formen kombinieren!

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

17:00 Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Wasserturm/Eremitage

Kinderstück von Dominik Kern nach den Brüdern

Grimm, Studiobühne Bayreuth

19:00 Beethoven-Sonaten für Klavier und Violine,

Christians, Rivinus

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner

Museum. Nico Christians, Violine, und Paul Rivinus,

Klavier: Sonaten für Klavier und Violine von Ludwig

van Beethoven, Richard Wagner Museum

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

Freitag, 06. August

20:00 Uhr, Burg Rabenstein, Ahorntal

Höhlenkonzert:

Sounds of the Orient entführt mit Musik

aus 1001-Nacht in eine andere Welt!

Gilbert Yammine (kanun), Rainer Glas

(bass) & Hubert Winter (sax, cl, flute)

MO 02.08.21

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:00 Labyrinth, Katakombe, Kaskade

Schlosspark Fantaisie

Geführte Schatzsuche im Schlosspark Fantaisie. Für

Familien mit Kindern 6-10 Jahre. Aufsichtsperson

nötig. Anmeldung erforderlich Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

DI 03.08.21

11:00 Werkeinführungen - Die Walküre

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

15:00 Grimms-Krams

Märchenführung für Familien

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt Klassiker in der Eremitage.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaflnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Immer dieses Theater!

Wasserturm/Eremitage

Bunter Abend mit Szenen von Shakespeare, Goethe,

Kishon, Tucholsky, Rostand, Andersen und

anderen. Leitung: Dominik Kern Studiobühne

Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

52 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

MI 04.08.21

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende

Holländer, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik. Der Eintritt ist frei, eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Kirchenmusik an

der Stadtkirche

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August Richard Wagner Museum

14:30 Kinderführung

Tourist-Information

Stadtgeschichte für Kinder erzählt. Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH

18:00 Themenführung Wagners Antisemitismus

und die Folgen, Richard Wagner Museum

Die Ideologiegeschichte von Wagners Werken und

deren politische Indienstnahme. Richard Wagner

Museum

19:00 Orpheus Schamanic Healing - Mantrasingen

und Heiltrommeln, Heilraum am Hofgarten

Verbundenheit mit Herzenspräsenz im neuen Bewusstsein.

Frequenzerhöhung. Wolfgang Zeitler

19:30 Unterwegs mit H. C. Andersen - Literarische

Märchenführung, Eremitage Bayreuth

Romantischer, abendlicher Parkrundgang für Erwachsene.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

Das Erlebnisschloss

im Herzen von Bayreuth

bietet im Rahmen seiner Führungen:

Hochzeitsfotos, Sektempfänge, Feiern,

Geburtstage, Jubiläen, Konzerte etc. mit

Getränken und Catering oder Kaffee und Kuchen.

Info: P. Rothenbücher KG, Schloss Birken,

Tel: 0921-61878.

DO 05.08.21

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

15:00 Plapper-Mäulchen - Märchenführung für

Kinder, Eremitage Bayreuth

Märchenfrau erzählt in der Eremitage mit Puppen.

Ab 4 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder in

Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

17:00 „Einfach wieder schlendern“

Waldbaden-Achtsamkeit im Wald Mistelbach

Du entdeckst langsam schlendernd mit allen Sinnen

den Wald und tauchst ganz in die wohltuende

Waldatmosphäre ein. Silke Schreiber-Cordts

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

FR 06.08.21

11:00 Richard Wagner: „Eine Pilgerfahrt zu Beethoven“,

Steingraeber & Söhne, Kammermusiksaal

CD Präsentation mit musikalischer Begleitung. Mit

Frank Piontek und Wolfram Graf

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

19:00 Die schöne Müllerin von Franz Schubert

Vogt, Schneiderat

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner Museum.

Liederabend Klaus Florian Vogt, Tenor, und

Jobst Schneiderat, Klavier: „Die schöne Müllerinì

von Franz Schubert, Richard Wagner Museum

19:30 O du mein Froschkönig!

Märchenführung für Erwachsene

Eremitage Bayreuth

Humorvolles, erzählt von einer Märchenfrau im

Eremitage-Park. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 Klassik und Jazz

Steingraeber & Söhne Kammermusiksaal

Marie-Luise und Victor Alc·ntara - Lieder ohne

Worte - Pianistische Klangpoesie

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

SA 07.08.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende

Holländer Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

Entdecken · Erleben · Genießen

53


TERMINKALENDER

15:00 Von Göttern und Gartenspielen

Hofgarten beim Neuen Schloss

Familienführung für Familien mit Kindern 7-12 Jahren

im Hofgarten mit anschlieflendem Baille-Maille-Workshop.

Anmeldung erforderlich Schloss- und

Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:30 Berühmte Frauen in Bayreuth

Tourist-Information

Seit Markgräfin Wilhelmine ist Bayreuth eine Stadt

der Frauen. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Taugenichts, Wasserturm/Eremitage

Commedia von und mit Jürgen Skambraks

Studiobühne Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

21:00 Nachtwächterführung in der Innenstadt

Schlossturm, Harmoniehof

Genießen Sie eine Tour durch das mittelalterliche

Bayreuth. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SO 08.08.21

10:00 Katzenmärchen

Fabelhaftes für Kinder, Eremitage Bayreuth

Märchenführung für Familien im Schlosspark Eremitage.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaflnahmen

beachten! Info: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und

Gartenverwaltung

11:00 Öffentliche Führung

Kunstmuseum Bayreuth / Altes Barockrathaus

Öffentliche Führung durch die Ausstellung: Neu

und wild: Baselitz, Immendorf, Penck, Lüpertz u.a.

Kunstmuseum Bayreuth

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:00 Öffentliche Führung

Kunstmuseum Bayreuth / Altes Barockrathaus

Öffentliche Führung in Chinesisch / Deutsch durch

die Ausstellung: - Neu und wild: Baselitz, Immendorf,

Penck, Lüpertz u.a. - mit Bowei Peng und Dr.

Beatrice Trost. Eintritt und Führung sind im Rahmen

des Projektes „Bürger von hier, da und dort“ kosten

Kunstmuseum Bayreuth

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

13:30 Die Frau des Türmers

Tourist-Information

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

14:30 Von Maillebahn, Musikpavillon und Meeresgöttern,

Hofgarten beim Neuen Schloss

Geführter Spaziergang durch den Bayreuther Hofgarten.

Anmeldung erforderlich. Teilnehmerzahl

begrenzt. Schloss- und Gartenverwaltung Bayreuth-Eremitage

15:00 Öffentliche Führung

Kunstmuseum Bayreuth / Altes Barockrathaus

Führung Persisch und Deutsch durch die Ausstellung:

- Neu und wild: Baselitz, Immendorf, Penck,

Lüpertz u.a. - mit Dr. Sahar Salehi und Dr. Beatrice

Trost. Eintritt und Führung sind im Rahmen des

Projektes „Bürger von hier, da und dort“ kostenlos.

Kunstmuseum Bayreuth

17:00 Das Märchen vom Fischer und seiner Frau

Wasserturm/Eremitage

Kinderstück von Dominik Kern nach den Brüdern

Grimm, Studiobühne Bayreuth

19:00 Liederabend mit Werken von Franz

Schubert, Bauer Kanabas, Heide

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner Museum

Richard Wagner Museum

19:30 Die Schmetterlingsfrauen

asiatische Märchen im Schlosspark

Eremitage Bayreuth

Erzählt für Erwachsene, während eines abendlichen

Rundgangs. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

MO 09.08.21

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

DI 10.08.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Parsifal - Konzertante

Aufführung, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August Richard Wagner Museum

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

54 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

14:30 ErlebnisTanz in St. Georgen

Gemeindehauses „Hinter der Kirche“

Mitmachtänze im Block und Kreis im Freien. Anmeldung:

Tel. 0921/9 82 83 bei Erika Richter Evangelisches

Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

14:30 Kinderführung

Tourist-Information

Stadtgeschichte für Kinder erzählt. Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH

15:00 Drachen-Märchen - Märchenführung für

Kinder, Eremitage Bayreuth

Spannende und lustige Märchen in der Eremitage.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 ErlebniSTanz in St. Georgen

Ev. Gemeindehaus St. Georgen

Mitmachtänze im Block und im Kreis im Freien. Anmeldung:

Tel. 0921 98283 Ev. Bildungswerk Oberfranken-Mitte

e. V.

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

MI 11.08.21

11:00 Aufgepasst! Zwischen Bäumen, Blumen

und Kanälen, Neues Schloss

Schnitzeljagd rund ums Neue Schloss und im Hofgarten.

Geeignet für Familien mit Kindern 6-10 J.

Aufsichtsperson nötig. Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende

Holländer Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik. Der Eintritt ist frei, eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Kirchenmusik an

der Stadtkirche

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

17:30 Grüne Apotheke: Heilpflanzen

Botanischer Garten

Die Führung stellt gebräuchliche und weniger bekannte

Heilpflanzen, ihre Biologie und Wirkung vor.

Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

19:30 Märchen für die Seele

Führung in der Eremitage, Eremitage Bayreuth

Gehaltvolle Märchen, erzählt für Erwachsene im

Schlosspark. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 8 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Taugenichts

Hoftheater im Steingraeber-Palais

Commedia von und mit Jürgen Skambraks

Studiobühne Bayreuth

DO 12.08.21

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

FR 13.08.21

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

15:00 Märchen am Wasser

Parkführung für Familien, Eremitage Bayreuth

Märchen vom Wasservolk, erzählt von der Märchenfrau.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen

beachten! Infos: 09208 / 588280

15:30 Barockführung

Tourist-Information

Der Bayreuther Barock kann

als Sonderform dieses Baustils bezeichnet werden.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

21:00 Der Zauber der Sterne

romantischer Nachtspaziergang

Eremitage Bayreuth

Märchenführung in der Eremitage für Erwachsene.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten! Infos: Tel.

09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder in Kooperation

mit der Schloss- und Gartenverwaltung

Entdecken · Erleben · Genießen

55


TERMINKALENDER

Meine Bühne Bayreuth

Seebühne

Meine Bühne Bayreuth- Ein Erlebnis für Jung & Alt!

Am 13. August der R´n´B und HipHop Tag!

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SA 14.08.21

09:00 Radelnd unterwegs zu Markgrafenkirchen,

Bahnhof Pegnitz

Radtour und Kirchenführungen rund um Pegnitz.

Anmeldung erbeten an das Projektbüro Tel.

0921/7574821 oder e-mail: hans.peetz@elkb.de

Evangelisches Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.;

Markgrafenkirchen e.V.

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende

Holländer Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

12:30 Freimaurerführung

Tourist-Information

Die Führung widmet sich den sichtbaren und

unsichtbaren Spuren die Freimaurer hinterlassen

haben. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

19:00 Beethoven-Sonaten für Klavier und

Violine, Christians, Rivinus

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner

Museum. Nico Christians, Violine, und Paul Rivinus,

Klavier: Sonaten für Klavier und Violine von Ludwig

van Beethoven, Richard Wagner Museum

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

Meine Bühne Bayreuth

Seebühne Meine

Bühne Bayreuth- Ein Erlebnis für Jung & Alt! Am 14.

August der „Meine Bühne“-Rocktag!

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SO 15.08.21

11:00 Alain Roudier - Eintauchen in die

Geschichte des Klaviers

Steingraeber & Söhne

„Sur l‘histoire du piano“ an historischen und modernen

Klavieren

13:30 Jüdisches Leben in Bayreuth

Tourist-Information Bayreuth

Erkunden Sie die Vergangenheit und die Gegenwart

des jüdischen Bayreuths. Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH

14:00 Der ÖBG zum Kennenlernen: Allgemeine

Gartenführung, Botanischer Garten

Lernen sie die Besonderheiten eines einzigartigen

Botanischen Gartens kennen. Ökologisch-Botanischer

Garten, Uni Bayreuth

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

14:00 Die Fantaisie - Ein verkanntes Juwel

Schlosspark Fantaisie

Geführter Spaziergang durch den Schlosspark Fantaisie.

Anmeldung bis 14.08.2021, 14 Uhr. Begrenzte

Teilnehmerzahl. Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

15:00 Indianer-Märchen

spannende Führung für Kinder

Eremitage Bayreuth

Märchen für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren.

Gastgeschenk. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Alain Roudier - Eintauchen in die Geschichte

des Klaviers, Steingraeber & Söhne

„Sur l‘histoire du piano“ an historischen und

modernen Klavieren

19:30 Von Hoi-Männla und Holz-Fraala

Führung mit fränkischen Sagen

Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park von

Naturgeistern. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Taugenichts

Hoftheater im Steingraeber-Palais

Commedia von und mit Jürgen Skambraks

Studiobühne Bayreuth

MO 16.08.21

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

19:00 Lieder von Richard Wagner und Franz

Liszt, Volle, Deutsch

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner Museum.

Liederabend mit Michael Volle, Bariton, und

Helmut Deutsch, Klavier: Lieder von Richard Wagner

und Franz Liszt, Richard Wagner Museum

DI 17.08.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg, Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

56 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners. Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

14:30 ErlebnisTanz in St. Georgen

Gemeindehaus „Hinter der Kirche“

Mitmachtänze im Block und Kreis im Freien. Anmeldung:

Tel. 0921/9 82 83 bei Erika Richter Evangelisches

Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

15:00 Plapper-Mäulchen - Märchenführung für

Kinder, Eremitage Bayreuth

Märchenfrau erzählt in der Eremitage mit Puppen.

Ab 4 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 ErlebnisTanz in St. Georgen

Ev. Gemeindehaus St. Georgen

Mitmachtänze im Block und im Kreis im Freien. Anmeldung

erforderlich: Tel. 0921-98283 Ev. Bildungswerk

Oberfranken-Mitte e. V.

MI 18.08.21

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik. Der Eintritt ist frei, eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Kirchenmusik an

der Stadtkirche

17:00 Öffentliche Führung, Neues Rathaus

Neu und wild: Baselitz, Immendorf, Penck, Lüpertz

u.a. Anmeldung Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum

Bayreuth

19:30 Preisträgerkonzert -Karl Robert Kreiten

Wettbewerb 2019

Steingraeber & Söhne Kammermusiksaal

Philipp Scheucher und ValËre Burnon - Hochschule

für Musik Köln. Konzert der Reihe Junge Meisterpianisten

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

www.bayreuth-shop.de

21:00 Gruselnacht

Mondscheinführung für Kinder

Eremitage Bayreuth

Für Kinder von 6 - 8 Jahren in Begleitung von Erwachsenen.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten.

Anmeldung: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

DO 19.08.21

10:00 Jim Knopf-Party

RW21 Stadtbibliothek

im Rahmen des Sommerferienprogramms der

Stadt Bayreuth, RW21 Stadtbibliothek

11:00 Werkeinführungen - Die Walküre

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

SCHÖNER SCHENKEN

19:30 Aschenputtel trifft Cendrillon

Märchenführung für Frauen

Eremitage Bayreuth

Aschenputtel-Märchen aus aller Welt, erzählt im

Schlosspark. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

SOUVENIRS, GESCHENKE, BÜCHER & MEHR

IM BAYREUTH-SHOP

AM CANALE GRANDE

Bayreuth-Shop in der Tourist-Information

Opernstraße 22, Tel.: 0921 885749

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-16 Uhr

So: 10-14 Uhr (01.05. bis 31.10.)

MARKE TING & T OURISM US

GMB H

Entdecken · Erleben · Genießen

57


TERMINKALENDER

14:30 Kinderführung

Tourist-Information

Stadtgeschichte für Kinder erzählt. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

15:00 Pferdemärchen

Eremitage-Rundgang für Kinder, Eremitage Bayreuth

Spannende Märchenführung für Familien im Schlosspark. Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen

beachten! Info: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow. Regie: Birgit Franz / Werner

Hildenbrand, Studiobühne Bayreuth

21:00 Erotische Märchen

nächtliche Führung für Erwachsene, Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt im Eremitage-Park sinnliche Märchen. Corona-

Schutzmaßnahmen beachten! Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

FR 20.08.21

11:00 Werkeinführungen - Der Fliegende Holländer

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung und die musikalischen

Schlüsselstellen der Wagner‘schen Werke. Referent: H.M. Gräbner

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum und -Interessierte an

den Spieltagen der Festspiele im August, Richard Wagner Museum

14:00 Kunst und Kaffee

Neuen Rathaus - Neu und wild: Baselitz, Immendorf, Penck, Lüpertz u.a.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310 Kunstmuseum Bayreuth

19:00 Liederabend, Eiche, Alteheld

Richard Wagner Museum

Wahnfried-Konzerte 2021 im Richard Wagner Museum. Liederabend Markus

Eiche, Bariton, und Matthias Alteheld, Klavier: Lieder von Franz Schubert,

Robert Schumann, Ludwig van Beethoven und Erich Wolfgang Korngold

Richard Wagner Museum

Foto © Florian Miedl

LUISENBURG

F E S T S P I E L E

WUNSIEDEL

S P I E L Z E I T 2 0 2 1

DER NAME DER ROSE

DER BRANDNER

KASPAR 2

FAUST

PINOCCHIO

ZUCKER

DER WATZMANN RUFT

DIE FLEDERMAUS

HÄNSEL UND GRETEL

Karten: Tel. 09232/602 162

www.luisenburg-aktuell.de

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner, Studiobühne Bayreuth

21:00 Gruselnacht

Mondscheinführung für Kinder, Eremitage

Für Kinder 9 - 12 Jahren in Begleitung von Erwachsenen. Corona-Schutzmaßnahmen

beachten. Anmeldung: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

SA 21.08.21

10:00 Bruckner schamanisch begegnen Heilraum am Hofgarten

Tageskurs für Wanderer zwischen den Welten. Wolfgang Zeitler

11:00 Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter 0921-61878. Mund-und

Nasenschutzpflicht

11:00 Junge Meisterpianisten der Schola Cantorum Basiliensis

Steingraeber & Söhne

Laura Fernandez Graneo und Gabriele Lucherini studieren historische Aufführungspraxis

bei Edoardo Torbianelli. Werke von Liszt und Wagner

16:00 Bayreuther Geheimnisse

Tourist-Information

Bei dieser Führung erfahren Sie „Geheimnisse“, die selbst den meisten Einheimischen

bis heute verborgen geblieben sind. Bayreuth Marketing & Tourismus

GmbH

58 Bayreuth aktuell


Unsere Erdgasbusse

fahren mit 100 % Ökogas.

Mit dem Bus umweltschonend

und günstig von Laineck ins

Kreuzsteinbad

Nutzen Sie unser Nahverkehrsangebot in Bayreuth. Mit unseren

Tagestickets und Abo-Angeboten sind Sie immer günstig und

umweltschonend im Stadtgebiet unterwegs.

stadtwerke-bayreuth.de/fahrkarten

Entdecken · Erleben · Genießen

59


TERMINKALENDER

19:30 Siegfried Wagner: DER FRIEDENSENGEL ::

bayreuth summertime 2021

Kulturbühne Reichshof op. 10, 1914; Bitte aktuelle

Durchführbarkeit der Veranstaltung erfragen

Siegfried Wagner Gesellschaft

20:00 Der Heiratsantrag / Der Bär

Wasserturm/Eremitage

Zwei Scherze in einem Akt von Anton Tschechow.

Regie: Birgit Franz / Werner Hildenbrand

Studiobühne Bayreuth

20:00 Flieg, Holländer, flieg!

Hoftheater im Steingraeber-Palais

von Uwe Hoppe, frei nach Richard Wagner

Studiobühne Bayreuth

21:00 Dunkle Romantik

historische Schauergeschichten

Eremitage Bayreuth

Mondscheinführung in der Eremitage, nur für Erwachsene.

Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

SO 22.08.21

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

13:30 Barockführung

Tourist-Information

Der Bayreuther Barock kann als Sonderform dieses

Baustils bezeichnet werden. Bayreuth Marketing &

Tourismus GmbH

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

15:00 Vom hässlichen Entlein

Märchenführung für Kinder, Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt in der Eremitage. Ab 5

Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

15:00 „Ich war von diesem Hofe sehr wenig

erbaut...“, Neues Schloss

Lesung aus den Memoiren und Briefen der Markgräfin

Wilhelmine. Anmeldung erforderlich!

Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage

19:30 Siegfried Wagner: DER FRIEDENSENGEL ::

bayreuth summertime 2021

Kulturbühne Reichshof op. 10, 1914; Bitte aktuelle

Durchführbarkeit der Veranstaltung erfragen

Siegfried Wagner Gesellschaft

MO 23.08.21

11:00 Werkeinführungen - Tannhäuser

Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

11:30 Auf den Spuren Richard Wagners

Tourist-Information

Wandeln Sie auf den Spuren Richard Wagners.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:30 Kinderführung

Tourist-Information

Stadtgeschichte für Kinder erzählt. Bayreuth Marketing

& Tourismus GmbH

DI 24.08.21

11:00 Escape Room

RW21 Stadtbibliothek

im Rahmen des Sommerferienprogramms für

Teenager zwischen 10 und 12 Jahren

RW21 Stadtbibliothek

11:00 Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

11:00 Werkeinführungen - Die Meistersinger

von Nürnberg Steingraeber & Söhne

Kurzweilige Werkeinführung über die Handlung

und die musikalischen Schlüsselstellen der Wagner‘schen

Werke. Referent: H.M. Gräbner

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

14:30 ErlebniSTanz in St. Georgen

Gemeindehaus „Hinter der Kirche“

Mitmachtänze im Block und Kreis im Freien. Anmeldung:

Tel. 0921/9 82 83 bei Erika Richter, Evangelisches

Bildungswerk Oberfranken-Mitte e.V.

16:00 ErlebnisTanz in St. Georgen Bayreuth

Mitmachtänze im Block und im Kreis im Freien. Anmeldung

erforderlich: Tel. 0921-98283

Ev. Bildungswerk Oberfranken-Mitte e. V.

19:00 Alte Liebe rostet nicht

humorvolle Märchen für Paare

Eremitage Bayreuth

Literarischer Spaziergang mit Märchenfrau durch

die Eremitage. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

60 Bayreuth aktuell


TERMINKALENDER

MI 25.08.21

11:00 Escape Room

RW21 Stadtbibliothek

im Rahmen des Sommerferienprogramms für

Teenager zwischen 10 und 12 Jahren

RW21 Stadtbibliothek

12:00 ORGEL UM 12 zur Festspielzeit

Stadtkirche Bayreuth

30 Minuten Text und Musik am Mittag

Kirchenmusik an der Stadtkirche

13:30 Bayreuth für Einsteiger

Richard Wagner Museum

Eine halbstündige Einführung für Festspiel-Publikum

und -Interessierte an den Spieltagen der Festspiele

im August, Richard Wagner Museum

15:00 Drachen-Märchen

Märchenführung für Kinder, Eremitage Bayreuth

Spannende und lustige Märchen in der Eremitage.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

17:00 Themenführung Cosima Wagner

Richard Wagner Museum

Herrin von Wahnfried, Leiterin der Bayreuther

Festspiele und Mitbegründerin des Wagner-Kultes.

Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen. Anmeldung

bitte bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

17:30 Authentische Einblicke in die Welt der

Kaffeebauern. Botanischer Garten

Führung durch die Ausstellung „Kaffee: Kenias

Segen oder Fluch?“ Ökologisch-Botanischer Garten,

Uni Bayreuth

DO 26.08.21

16:00 Führung: KLAVIERWELT - Manufaktur

Museum Steingraeber & Söhne

Unser Museum ist bereits ab 15 Uhr geöffnet

19:00 Das Meerweib ruft

Faszinierende Märchenführung für Frauen

Eremitage Bayreuth

Andrea Gisder erzählt an den Bächen, Teichen und

Brunnen. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: Tel. 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

FR 27.08.21

10:00 Grimms-Krams

Märchenführung für Familien, Eremitage Bayreuth

Eine Märchenfrau erzählt Klassiker in der Eremitage.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

SA 28.08.21

11:00 Führung durch Schloss Birken

Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

15:30 Auf den Spuren der Markgräfin

Wilhelmine, Tourist-Information

Entdecken Sie das Bayreuth der Markgräfin Wilhelmine.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

19:00 O du mein Froschkönig!

Märchenführung für Erwachsene

Eremitage Bayreuth

Humorvolles, erzählt von einer Märchenfrau im

Eremitage-Park. Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Infos: 09208 / 58 82 80 Märchenfrau Andrea

Gisder in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

19:30 International Bat Night 2021

Parkplatz Eremitage

Fledermausspaziergang in der Eremitage

Landesbund für Vogelschutz e.V.

20:00 Nachtwächterführung in der Innenstadt

Schlossturm, Harmoniehof

Genießen Sie eine Tour durch das mittelalterliche

Bayreuth. Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

SO 29.08.21

11:00 Wagner zu vier Händen im Hause Humperdinck,

Kammermusiksaal Steingraeber Haus

Sofi Simeonidis und Rainer Klaas

13:30 Die Frau des Türmers

Tourist-Information

Bayreuth aus der Sicht der redseligen Türmersfrau.

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

14:00 Grell und mutig

Kunstmuseum Bayreuth / Altes Barockrathaus

Eine russischsprachige Führung mit Natalia Plietsch.

Kunstmuseum Bayreuth

14:00 Museumsführung

Richard Wagner Museum

Leben, Werk und Wirken Richard Wagners. Mind. 5

Personen bis max. 10 Personen, Anmeldung bitte

bis spätestens zum Vortag, 17 Uhr. Richard Wagner

Museum

15:00 Märchen am Wasser

Parkführung für Familien Eremitage Bayreuth

Märchen vom Wasservolk, erzählt von der Märchenfrau.

Ab 5 Jahren. Corona-Schutzmaßnahmen

beachten! Infos: 09208 / 588280

DI 31.08.21

10:15 MaxXL Outdoor (Kinder von 9 -13 Jahren)

Perspektivisch Zeichnen Kunstmuseum

Bayreuth / Altes Barockrathaus, Das Neue Schloss

Bayreuth. Anmeldung: Tel. 0921/7645310

Kunstmuseum Bayreuth

11:00 Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr nach vorheriger Anmeldung unter

0921-61878. Mund-und Nasenschutzpflicht

P.Rothenbücher KG

14:00 Kuratorenführung

Richard Wagner Museum

Mit einem Kurator oder eine Kuratorin durch Haus

Wahnfried, das Siegfried Wagner-Haus und den

Neubau. Mind. 5 Personen bis max. 10 Personen

Anmeldung bitte bis spätestens Sonntag, 17 Uhr.

Richard Wagner Museum

15:00 Indianer-Märchen

spannende Führung für Kinder, Eremitage Bayreuth

Märchen für Jungen und Mädchen ab 6 Jahren.

Infos: 09208 / 588280 Märchenfrau Andrea Gisder

in Kooperation mit der Schloss- und Gartenverwaltung

17:30 Borderline-Trialog „Innere Leere“

Diakonie Bayreuth

Gesprächsforum zum Thema Borderline für Betroffene,

Angehörige, Professionelle und Interessierte.

Anmeldung erforderlich

Sozialpsychiatrischer Dienst Bayreuth-Kulmbach

Daten und Zeiten können auf

Grund Corona abweichen. Bitte

informieren Sie sich vor Besuch!

Entdecken · Erleben · Genießen

61


BAYREUTH TOURISMUS

Neuer Film zur Markgräfin

Wilhelmine erschienen

Bayreuth ist nicht nur Wagner und die Richard-Wagner-Festspiele. Die Bayreuth

Marketing & Tourismus GmbH hat sich auf die Fahnen geschrieben,

Bayreuth als Ganzjahres-Destination zu vermarkten. Eine Persönlichkeit,

die wesentlich zur Entwicklung Bayreuths zu einer Kulturdestination

ersten Ranges beigetragen hat, war Markgräfin Wilhelmine. Diese vielseitige

Frau gab den Anstoß für die positive Entwicklung der Stadt bis

zum heutigen Tag. Sie ließ zahlreiche Bauten errichten, die inzwischen

Besuchermagneten sind. Unter anderem brachte sie sich in die Entwürfe

zur Eremitage, einem herrlichen Landschaftspark vor den Toren Bayreuths,

zum Neuen Schloss in der Innenstadt und zum UNESCO-Weltkulturerbe

Markgräfliches Opernhaus ein.

Friedrichsforum - freuen Sie sich darauf!

www.bayreuth-tourismus.de

Radfahren

Um diese erstaunliche Frau einem größeren Publikum bekannt zu machen,

realisierte die BMTG nun in Zusammenarbeit mit der Filmagentur

Mynd einen kurzen, informativen Animationsfilm zu ihrem Leben. Der

Zuschauer erhält Informationen zu ihrer Jugend in Berlin und Potsdam, zu

ihrem ersten Eindruck von der kleinen Stadt Bayreuth, in die sie verheiratet

wurde und zu ihrem vor allem kreativen Schaffen.

Die Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH erhofft sich damit, Interesse

an der Person Wilhelmine und ihren Werken zu wecken und Bayreuth so

ganzjährig noch stärker zu einem lohnenden Ziel für Städte- und Kulturreisen

zu machen.

Der neue Wilhelmine-Animationsfilm kann ab sofort unter

www.bayreuth-tourismus.de abgerufen werden.

Weitere Informationen: 0921/885 88.

Erkunden Sie Bayreuth und Umgebung

mit dem E-Bike

Bayreuth-Shop in der Tourist-Information

Opernstraße 22, Tel.: 0921 885 88

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9-19 Uhr, Sa: 9-16 Uhr

So: 10-14 Uhr (01.05. bis 31.10.)

MARKE TING & T OURISM US

GMBH

62 Bayreuth aktuell


BAYREUTH TOURISMUS

2. Internationaler Classic Grand Prix

Mit dem 2. Internationalen Classic Grand Prix findet am 5. September 2021

ein Großereignis für Fahrer und Liebhaber historischer Automobile in Bayreuth

statt. Noch sind Last-Minute Anmeldungen unter https://www.bayreuth-tourismus.de/veranstaltungen/classic-grand-prix-2021/

möglich.

Die Streckenführung der Rallye ist bereits ein Highlight für sich. Von

Bayreuth, der UNESCO-Welterbe- und Wagnerstadt, führt die Fahrt für bis

zu 180 Oldtimer und ihre Chauffeure in zwei der schönsten deutschen

Ferienlandschaften und Naturparks: Tiefgrüne, geheimnisvolle Wälder und

Felsenmeere erwarten die Teilnehmer im Fichtelgebirge und romantische

Täler und mittelalterliche Burgen in der Fränkischen Schweiz.

Auch abseits von Zeitfahrprüfungen und Pokalen hat dieses Großevent

viel zu bieten. Im Anschluss an die Rallye wartet exklusive Kulinarik beim

Gala Abend mit Preisverleihung. Für das abendliche Highlight des Classic

Grand Prix, die „Driver´s Night“, steht eine limitierte Anzahl von Tickets

auch für Nicht-Teilnehmer der Rallye zur Verfügung. Star- und Fernsehköche

bereiten dann live und frisch acht kulinarische Köstlichkeiten. Unter

anderem kochen TV-Koch Mike Süsser, Brian Bojsen, Juror der ZDF-Küchenschlacht,

Jens Kirchenwitz, der Kulinarikchef der Robinson Clubs, der

Konditor-Weltmeister Bernd Siefert und Sebastian Hofmann, der Küchenchef

des Landhotels Krone in Eschental für die Gäste.

Das Stadtparkett als Bühne für innovative Ideen

Bayreuth kann nicht nur weltberühmte Kultur – Bayreuth kann auch Innovation!

Bayreuth Innovativ – Bühne für Ideen“ – unter diesem Motto wird

das Stadtparkett am 11. September zum Schauplatz einer innovationsstarken

Stadt. Erleben Sie von 10 bis 16 Uhr viele spannende zukunftsweisende

Produkte und Themen von Bayreuther Unternehmen und

Forschungsreinrichtungen.

Infos unter BAYREUTH-WIRTSCHAFT.DE

Netzwerktreffen in Bayreuth

Sie sind neu in der Stadt oder fühlen sich so? Kommen Sie zu unseren

monatlichen Treffs! Wir helfen Ihnen mit anderen in Kontakt zu kommen.

Dabei lernen Sie durch wechselnde Orte Bayreuth und die Region kennen.

Die Treffs finden z.B. in Gastronomiebetrieben oder anderen Freizeiteinrichtungen

statt.

Parallel zur großen Oldtimer-Rallye findet am Nachmittag mit der Bayreuth

Open ein Geschicklichkeitsfahren für Autos jeden Alters am Volksplatz,

dem Start- und Zielort der Rallye, statt. Teilnehmen kann jeder mit

Voranmeldung, der im Besitz eines gültigen Führerscheins und eines

zugelassenen Pkw´s ist.

Termine über bayreuth-wirtschaft.de

oder den Newsletter „Deine Bühne Bayreuth

Weitere Informationen und Tickets:

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH,

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth,

Tel. +49 921 885 731

www.bayreuth-tourismus.de

Entdecken · Erleben · Genießen

63


BAYREUTH TOURISMUS

Stadt- und

Erlebnisführungen

Tourist-Information:

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/885-88

E-Mail: info@bayreuth-tourismus.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 9 bis 19 Uhr, Sa 9 bis 16 Uhr

– zusätzlich Mai bis Oktober

Sonn- und Feiertage 10 bis 14 Uhr

www.bayreuth-tourismus.de

Historische

Stadtführung

Mai – Oktober

täglich 10.30 Uhr

an der Touristinfo

MARKETING & TOURISMUS GMBH

Die Bayreuther Festspiele 2021

25.Juli 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

26. Juli 2021 16 Uhr: Meistersinger

27. Juli 2021 16 Uhr: Tannhäuser

29. Juli 2021 16 Uhr: Walküre

31.Juli 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

1. August 2021 16 Uhr: Meistersinger

2. August 2021 16 Uhr: Tannhäuser

3. August 2021 16 Uhr: Walküre

4. August 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

5. August 2021 16 Uhr: Tannhäuser

7. August 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

8. August 2021 16 Uhr: Meistersinger

10. August 2021 16 Uhr: Konzert Parsifal

11. August 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

12. August 2021 16 Uhr: Meistersinger

13. August 2021 16 Uhr: Tannhäuser

14. August 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

16. August 2021 16 Uhr: Tannhäuser

17. August 2021 16 Uhr: Meistersinger

19. August 2021 16 Uhr: Walküre

20. August 2021 18 Uhr: Der fliegende Holländer

22. August 2021 18 Uhr: Konzert, Leitung Andris Nelsons

23. August 2021 16 Uhr: Tannhäuser

24. August 2021 16 Uhr: Meistersinger

25. August 2021 18 Uhr: Konzert, Andris Nelsons

64 Bayreuth aktuell


BAYREUTH TOURISMUS

Walk of Wagner 2021

Richard Wagner und die Frauen

Anlässlich Richard Wagners 208. Geburtstag am 22. Mai eröffnete die

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH den Walk of Wagner mit einem

neuen Thema: Richard Wagner und die Frauen. Nach interessanten, oft

kurzweiligen Themen wie berühmte Wagnersängerinnen und Sänger bei

den Bayreuther Festspielen oder Richard Wagners Familie, wird nun im 8.

Jahr des Walk of Wagner bereits das 7. Thema vorgestellt:

Diesmal stehen Richard Wagners Beziehungen zu zahlreichen Frauen in

seinem Leben auf dem Programm des Walk of Wagner, der vom Haus

Wahnfried bis zum Festspielhaus führt.

Diese Beziehungen reduzieren sich nicht auf seine mehr oder weniger

amourösen Begegnungen, auch wenn die Zeiten mit den Geliebten und

den Liebschaften einen wesentlichen Teil seines Privatlebens einnehmen.

Im Walk of Wagner 2021 wird auch das Heer der vielen anderen Frauen

aus Wagners Leben beleuchtet. Ihren Auftritt haben:

die Ehefrauen und Affären, die Sängerinnen und Intellektuellen, die Pianistinnen

und Schriftstellerinnen, die Dienerinnen und eine Modistin sowie

– nicht zuletzt – die Frauen von hohem und höchstem Adel.

Begleitend zum neuen Walk of Wagner gibt ein aktualisiertes Leporello

zahlreiche weitere Informationen zu Standorten der Kuben mit dem

aktuellen Thema und zu authentischen Wagner-Orten in der historischen

Innenstadt Bayreuths.

Future History App – Selbstgeführter Stadtrundgang Bayreuth

gestern und heute

Erstmals finden sich auf den Tafeln an den 19 Betonkuben des Walk of

Wagner Hinweise auf den selbstgeführten Stadtrundgang mit der Future

History App. Per QR-Code an den Informationstafeln kann die App im

Apple Store oder im Google Play Store heruntergeladen werden und der

GPS-basierte Stadtrundgang durch Bayreuth gestern und heute kann zu

jeder Zeit individuell unternommen werden. Historischen Stadtansichten

aus der Zeit meist um 1900 werden dabei die aktuellen Motive gegenübergestellt,

und die dazu gehörenden Informationen können wahlweise

auf dem Handy oder Tablet gelesen oder per Audio angehört werden.

Informationen zum Download im Apple Store oder im Google Play Store

gibt´s unter: https://www.bayreuth-tourismus.de/entdecken/fuehrungen/future-history-app-der-selbstgefuehrte-rundgang/

Weitere Informationen: www.bayreuth-tourismus.de

Tel. 0921/885 88

MARKE TING & T OURISM US

GMBH

Schütze dich und andere.

Entdecken · Erleben · Genießen

65


Designed by Sigrid Engelbrecht

Designed by Sigrid Engelbrecht

STADTPLAN & SEHENSWERTES

1 Festspielhaus

Festspielhügel 1-2

Aufgrund der Proben für die Bayreuther

Festspiele finden aktuell keine Führungen

im Festspielhaus statt.

Auskunft & Informationen:

Tourist-Information, Tel. 0921 – 885 88

2 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14, Tel. 0921 / 75969-22

April-September 9:00 -18:00 Uhr

Oktober-März: 10:00-16:00 Uhr.

Feste Einlasszeiten (alle 45 Minuten).

Weitere Informationen:

www.bayreuth-wilhelmine.de

3 Richard Wagner Museum, Haus Wahnfried

Richard-Wagner-Straße 48,

Tel. 0921-75728-16

kasse@wagnermuseum.de

Juni: Di bis So 10 – 17 Uhr

Juli/August: Mo bis So 10 – 17 Uhr

Das „Café Wahnfried“ bleibt samstags

und sonntags bis 18 Uhr geöffnet.

Nationalarchiv und Verwaltung

Mo bis Fr 8.30 – 12.30 Uhr

Mo bis Do 14.00 – 16.30 Uhr

4 Eremitage

Altes Schloss

Museumsshop Eremitage,

Tel. 0921/7 59 69-37

Wegen Corona-Beschränkungen

geschlossen. Aktuelle Infos:

www.bayreuth-wilhelmine.de

Wasserspiele

Mai – Mitte Oktober

Obere Grotte: tägl. 10, 11, 12, 13, 14,

15, 16, 17 Uhr

Untere Grotte: jeweils 15 Min. später

5 Neues Schloss mit

Staatsgemäldesammlung und

Markgräfin-Wilhelmine-Museum

Malerei des Spätbarock

Niederländische und deutsche

Gemälde des 17. und 18. Jahrhunderts

Ludwigstraße, Tel. 0921 /7 59 69 -21

April – Sept. täglich 9.00 bis 18.00 Uhr

Okt. – März Täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Italienisches Schlösschen

im Neuen Schloss

Wegen Corona-Beschränkungen

geschlossen. Aktuelle Infos:

www.bayreuth-wilhelmine.de

5 Archäologisches Museum

Im italienischen Bau des Neuen Schlosses

Ludwigstraße 25 b, Tel. 0921/6 53 07

April – Oktober , Sa 10.00 bis 15.00

1. So im Monat 10.00 bis 12.00

November bis April nach Vereinbarung

6 Schloss Fantaisie

Gartenkunstmuseum

Schloss Fantaisie, Bayreuther Str. 2,

95488 Eckersdorf-Donndorf,

Tel. 0921/73 14 00-11

1.–15. Oktober Di: - So 10.00 bis 16.00

16. Oktober – März: geschlossen

7 Stadtkirche

Treffpunkt für Turmführungen am Westportal

(Ecke zum Historischen Museum)

8 Schlosskirche mit Schlossturm

9 Franz-Liszt-Museum

Wahnfriedstraße 9/Lisztstraße,

Tel. 0921/5 16 64 88

Di - So: 10–12 Uhr, 14–17 Uhr

10

Deutsches Freimaurermuseum

Im Hofgarten 1, Tel. 0921/6 98 24

Montag geschlossen, Di - Fr 10 - 12 /

14 - 17 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr, So 13 - 16 Uhr

während der Bayreuther Festspiele -

täglich von 10 - 17 Uhr

11 Jean-Paul-Museum

Wahnfriedstraße 1

Tel. 0921/5 07 14 44

Juni:Do. bis So. 10 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr

August:

Mo. bis So. 10 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr

Jean Paul Stube in der Rollwenzelei

Königsallee 84,

Öffnungszeiten: Ganzjährig nach

Vereinbarung. Anmeldungen unter:

Tel.: 09 21 – 98 02 18 oder

E-Mail: info@jeanpaulstube.de

www.jeanpaulstube.de

12 Altes Schloss

13 Ordenskirche St. Georgen

14 Maisel´s Bier-Erlebnis-Welt

Andreas-Maisel-Weg 1,

Tel. 0921/40 12 34

Führungen / Einzelpersonen

täglich 14.00 Uhr und 18.00 Uhr

www.biererlebniswelt.de

15 Kunstmuseum Bayreuth

Altes Rathaus, Maxstraße 33,

Tel. 0921/7 64 53-10

Aus Corona-Gründen ist das Kunstmuseum

und auch das Kabinett

vom 22. Juni bis 11. Juli geschlossen

Mo - So Juli / August: 10.00 bis 17.00

16 Historisches Museum

Kirchplatz 4, Tel. 0921/764010

Di – So: 10 – 17 Uhr

Wegen Renovierung vorübergehend

geschlossen. Digitale Ausstellung und

weitere Angebote auf www.historischesmuseum.bayreuth.de,

Angebote für

Schulklassen können Sie bei

museumspaedagogik@stadt.bayreuth.de

erfragen.

17 Urwelt-Museum Oberfranken

Kanzleistraße 1, Tel. 0921/51 12 11

Öffnungszeiten: 29.07.-09.09.2019

Täglich: 10.00 bis 17.00

©

©

A 70

Kulmbach/Bamberg

A 70

Kulmbach/Bamberg

14

6

Gerbergasse

36

Kulmbacher Str.

14

6

Gerbergasse

36

Kulmbacher Str.

P 5

P 5

Tor

Unteres

Unteres Tor

Erlanger Str.

Erlanger Str.

N

100 m

N

100 m

42

Roter Main

P 3

P 3

CINEPLEX

30

Hindenburgstr.

ROTMAIN-CENTER

Am Sendelbach

42

Roter Main

CINEPLEX

30

Hindenburgstr.

P

P

41

P

P

P

P

WC

WC

P

P 3 TAXI

23

La-Spezia-PBUS

Platz

46

TAXI

La-Spezia-

23

Platz W

8

WC

15

12

8

P

15

WC

12

P

16

WC

16

7

17

Kirchplatz7

17

44

22Kirchplatz

44

P

22

Residenzplatz

P

P

Residenzplatz

Jean-Paul-

P Platz

P

Jean-Paul-

5

P Platz 20

PBUS

Friedrichsforum 5

20

PBUS

Friedrichsforum P 6

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Bismarckstr.

WC

ROTMAIN-CENTER

Am Sendelbach

Bismarckstr.

Casselmannstr. Casselmannstr.

Am

Am

Mainflecklein

Mainflecklein

Maximilianstr.

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Friedrich-Puchta-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

von-Römer-Str.

Hohenzollernring

Dammallee Dam m a

Dammwäldchen

WC

WC

Sophienstr.

Sophienstr.

Maximilianstr.

Schulstr. Schulstr.

Kirchgasse

Kirchgasse

Friedrichstr.

Friedrichstr.

llee

KARSTADT KARSTADT

Wilhelminenstr.

A 9 Bayreuth-Süd

28 39 19 33 35 27

A 9 Bayreuth-Süd

Schulstr.

Schulstr.

P 2

Kanalstr.

Mainstr.

P 3

P 6

Maximilianstr.

von-Römer-Str.

28 39

41

Hohenzollernring

Dammallee Dam m a

Dammwäldchen

Maximilianstr.

llee

Wilhelminenstr.

19 33 35

27

P 2

Kanalstr.

Mainstr.

18

Gerberplatz

Steingraeber-

Passage

Brautgasse

Eysserhaus-

Eysserhaus- Passage

Passage

Carl-Schüller-Str.

Carl-Schüller-Str.

18

Maximilianstr.

Maximilianstr.

Kanzleistr.

Kanzleistr.

Ludwigstr.

Ludwigstr.

Ann

Plat

Luitpol

Platz

PBUS

F

Fes

Annec

Platz

Gerberplatz

Steingraeber-

Passage

Brautgasse

Luitpold-

Platz

P

Al

S

Schlo

b

Ludw

Ludwigs

66 Bayreuth aktuell


STADTPLAN & SEHENSWERTES

zum

estspielhaus

z

Bahnhofstr.

d-

P

P

P

Alexanderstr.

C

Hofgarten-

Passage

chlossberglein

igstr.

Opernstr.

TAXI

P

24

1 13 29 38

2

DB

Tunnelstr.

PBUS

P 8

TAXI

34

Hohenzollernring

Wölfelstr.

Badstr.

Roter Main

Münzgasse

P

P 7

Richard-Wagner-Str.

WC

platz

Sternplatz

tstr.

r

Dilch e

40

WC

ecy-

Josephs-

Telemannstr.

43

zur Ordenskirche und

zum barocken Straßenmarkt

St. Georgen

45

P 1

Hohenzollernring

Mühlbach

Badstr.

10 3

WC

P

BUS

Albrecht-Dürer-Str.

Werner-Siemens-Str.

A 9 Bayreuth-Nord

9

25

P

BUS

11

4

26

31

32

37

A 9 Bayreuth-Süd

Romanstr.

Wahnfriedstr.

Lisztstr.

Rathstr.

21

4

Siegfriedstr.

47

18 Neues Rathaus (I)

Die Aussichtsplattform Dachterrasse ist

momentan aufgrund der Corona-

Pandemie nicht zugänglich.

19 Universität Bayreuth

Ökologisch- Botanischer Garten

Universitätsstraße 30, Tel. 0921/552961

Das Freigelände ist geöffnet:

Mo.–Fr.: 8 bis 19 Uhr

Sa., So. & Feiertage: 10 bis 19 Uhr

Die Gewächshäuser sind geöffnet:

Mo.–Fr.: 10 bis 15 Uhr

So. & Feiertage: 10 bis 16 Uhr

Samstags sind die

Gewächshäuser geschlossen.

20 Friedrichsforum

21 Volksfestplatz

22 Steingraeber & Söhne

23 Spitalkirche

24 Iwalewahaus

Iwalewahaus, Wölfelstr. 2

Tel. 09 21/55 – 45 00,

Mi. – So. von 13.00 bis 17.00 Uhr

25 Sportpark mit Oberfrankenhalle

26 Hans-Walter-Wild-Stadion

27 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27, Tel. 0921-61878

Führung: Di/Sa 11 und 14 Uhr,

geöffnet: April – 15. Oktober

Schulklassen und Gruppen ab 10

Personen jederzeit nach tel.

Voranmeldung unter 0921/61878.

28 Studiobühne Bayreuth

29 Brandenburger Kulturstadl

30 Cineplex

31 Lohengrin Therme

32 Golfplatz Bayreuth

33 Leuschner Gedenkstätte

Moritzhöfen 25, Tel. 0921/76 40 10

Sa + So 13.00 bis 17.00

34 Stadtbad

35 Kreuzsteinbad

36 Bayreuther Katakomben

Kulmbacher Straße 60,

Tel. 0921/40 12 32, Führungen /

Einzelpersonen. Täglich 16.00

www.bayreuther-bier.de

37 Das Zentrum /

Internationales Jugendkulturzentrum

38 Städtische Musikschule /

Richard-Wagner-Saal

39 Hochschule für evangelische

Kirchenmusik

40 Evangelisches Gemeindehaus

42 Rathaus II

43 RW21 – Stadtbibliothek / Volkshochschule

44 Marionettentheater „Operla“

Sophienstraße 32, 95444 Bayreuth

45 SaGa Medien & Vertrieb OHG

Richard-Wagner-Str. 36 32, 95444 Bayreuth

46 Reichshof Kulturbühne Bayreuth

Maximilianstraße 28, 95444 Bayreuth

47 Anthroposophische Gesellschaft Bayreuth

Zeppelinstr. 18, 95444 Bayreuth

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Museum bäuerlicher Arbeitsgeräte

Adolf-Wächter-Str. 17,

Tel. 0921/7846-1430, nach Vereinbarung

Feuerwehrmuseum

An der Feuerwache 4, Tel. 0921/4 62 59

Sa und So nach Vereinbarung

Schreibmaschinenmuseum

Bernecker Straße 11, Tel. 0921/2 34 45

Mo – Fr nach Vereinbarung

Wo Sarazen Art

Kunstauktionshaus Waltraud Boltz,

Brandenburger Straße 36,

Tel. 0921/2 06 16

Wilhelm-Leuschner-Gedenkstätte

Moritzhöfen 25, Tel. 0921/1507200

Di – Fr: 10 – 14 Uhr, Sa – So: 13 – 16 Uhr

i Tourist Information

Opernstraße 22, Tel. 0921 – 885 88

Öffnungszeiten Tourist-Information und

Bayreuth-Shop

Mo – Fr 9:00 – 18:00 Uhr

Sa 9:00 – 16:00 Uhr

So 10:00 – 14:00 Uhr

Stand 2020. Daten und

Öffnungszeiten können

auf Grund Corona abweichen.

Bitte informieren

Sie sich vor Besuch!

Entdecken · Erleben · Genießen

67


DIENSTE & SERVICE

NOTFALLNUMMERN

Polizei/Notruf 110

Feuerwehr 112

BRK-Rettungsdienst über

BRK-Rettungsleitstelle 112

Ärztlicher 116117

Bereitschaftsdienst

Telefonseelsorge 0800/1110111

Frauenhaus Bayreuth 0921/21116

Hospizverein Hilfe bei

Schwerstkranken und Sterbenden 0921/22055

Aidsberatung (9-12) 0921/82500

AVALON – Verein gegen

sexuelle Gewalt, Tel./Fax 0921/512525

MedCenter Bayreuth

Spinnereistraße 7, 95445 Bayreuth, Telefon 0921/1512686-0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr

Bayreuther Notfallpraxis der Hausärzte

DOKHAUS · Spinnereistraße 5

365 Tage

werktags geöffnet von 19 - 21 Uhr

Samstag, Sonntag und Feiertage

von 9 - 12 Uhr und von 18 - 21 Uhr

Infotelefon: 0921 / 1500019, www.dokhaus.de

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Rufnummer 116117

gebührenfrei telefonisch zu erreichen. Bei lebensbedrohlichen Not

fällen wenden Sie sich an den Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst

unter der Rufnummer 112 – vorwahlfrei aus allen Netzen.

Allgemeine Ärztliche KVB-Bereitschaftspraxis

Carl-Schüller-Straße 10, 95444 Bayreuth

Mo, Di, Do: 18:00-21:00 Uhr, Mi, Fr: 16:00-21:00 Uhr

Sa, So, Feiertag: 09:00-21:00 Uhr

Notdienste Apotheken im Juni

Sa, 19.06.2021

So, 20.06.2021

Brandenburger-Apotheke

Brandenburger Straße 24

0921/22209

Bären-Apotheke

Bindlach, Bahnhofstraße 5

09208/271

Eichbaum-Apotheke

Bamberger Straße 62a

0921/73570

Sa, 26.06.2021

So, 27.06.2021

Apotheke im Rotmain-Center

Hohenzollernring 58

0921/65016

Markgrafen Apotheke

Weiherstraße 27

0921/ 1510000

68 Bayreuth aktuell


DIENSTE & SERVICE

Notdienst Apotheken im Juli

Notdienste Apotheken im August

Sa, 03.07.2021

Hummelgau Apotheke

Mistelbach, Rosenstraße 2

09201/ 7822

So, 01.08.2021

Markt-Apotheke

Maximilianstraße 52-54

0921/64414

So, 04.07.2021

Sa, 10.07.2021

So, 11.07.2021

Sa, 17.07.2021

So, 18.07.2021

Sa, 24.07.2021

So, 25.07.2021

Sa, 31.07.2021

Marienapotheke

Riedinger Straße 21

0921/7857200

Ring-Apotheke

Hohenzollernring 72

0921/ 68870

Bären-Apotheke

Bindlach, Bahnhofstraße 5

09208/271

Eichbaum-Apotheke

Bamberger Straße 62a

0921/73570

Hof-Apotheke

Richard-Wagner-Straße 2

0921/ 65210

Markgrafen Apotheke

Weiherstraße 27

0921/ 1510000

Grunau-Apotheke

Kemnather Straße 27

0921/7413232

Storchen-Apotheke

Schloßplatz 2, 95500 Heinersreuth

0921/7413232

Ring-Apotheke

Hohenzollernring 72

0921/68870

Tannhäuser-Apotheke

Carl-Schüller-Straße 38

0921/81081

Hof-Apotheke

Richard-Wagner-Straße 2

0921/ 65210

Sa, 07.08.2021

So, 08.08.2021

Sa, 14.08.2021

So, 15.08.2021

Sa, 21.08.2021

So, 22.08.2021

Sa, 28.08.2021

So, 29.08.2021

Grunau-Apotheke

Kemnather Straße 27

0921/7413232

Storchen-Apotheke

Schloßplatz 2, 95500 Heinersreuth

0921/ 980230

Medcenter Apotheke

Spinnereistraße 7

0921/ 1502977

Tannhäuser - Apotheke

Carl-Schüller-Straße 38

0921/ 81081

Hammerstatt-Apotheke

Friedrich-Ebert-Straße 14c

0921/ 13535

Markt-Apotheke

Maximilianstraße 52-54

0921/64414

Apotheke am Roten Hügel

Preuschwitzer Straße 57

0921/ 44343

Medcenter Apotheke

Spinnereistraße 7

0921/ 1502977

easy-Apotheke

Leuschnerstraße 53

0921/ 1509239

IMPRESSUM

Herausgeber: Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer

Opernstraße 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/885-756, Fax 0921/885-738

Redaktion: Bernadette Fudalla-Ahmadian M.A.,

Tel. 0921/885-756, Fax 0921/885-738, eMail: termine@btaktuell.de

Anzeigen, Layout, Satz, Vertrieb: SaGa Medien & Vertrieb OHG, Martin Munzert (verantwortlich),

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth, Tel. 0921/1627280-40, Fax 0921/1627280-60,

eMail: info@btaktuell.de, Photos: Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, SaGa Medien &

Vertrieb OHG, Stefan Dörfler, privat, Bayerische Schlösserverwaltung

Druck: Schneider Printmedien GmbH, © Stadtplan: S. Engelbrecht

Anzeigen- und Redaktionsschluss SummerEdition 2021: 02. Juni 2021, Stand der Terminplanung

(02. Juni 2021)

Entdecken · Erleben · Genießen

69


70 Bayreuth aktuell

IMPRESSIONEN


Saison 2021/22

Hoffnung. Engagement. Passion.

03.10.2021 Staatskapelle Weimar · N. Radulović

Respighi · Mendelssohn Bartholdy

18.30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus

23.10.2021 Chorakademie Lübeck · Solisten u.w.

G.F. Händel

18.30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus

07.11.2021 Preisträgerkonzert:

10. Internationaler Franz-Liszt-Klavierwettbewerb

17.00 Uhr | DAS ZENTRUM

21.11.2021 Stuttgarter Kammerorch. · J. Widmann

Mendelssohn Bartholdy · Widmann · Puccini

17.00 Uhr | DAS ZENTRUM

01.12.2021 Michel Dalberto

Franck · Fauré · Debussy · Ravel · Schumann

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

19.01.2022 Monet Bläserquintett

Mozart · Ravel · Ligeti · Taffanel

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

13.02.2022 Anna Gourari · Anja Lechner · Reto Bieri

Beethoven · Brahms

17.00 Uhr | DAS ZENTRUM

23.02.2022 Sinfonietta Cracovia · R. Ortega Quero

Gorczycki · Penderecki · J.S. Bach · Szymanowski

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

16.03.2022 Viviane Hagner · Till Fellner

Beethoven · Schubert · Schönberg

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

06.04.2022 Kammerorch. NT Prag · F. Hölscher

Mendelssohn Bartholdy · Barber · Dvořák · Mozart

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

04.05.2022 Minguet Quartett · Claire Huangci

J.S. Bach · Gubaidulina · Schumann

20.00 Uhr | DAS ZENTRUM

+ 2 Konzerte mit den Bamberger Symphonikern

+ 3 Wahnfried-Konzerte, u.a. mit Liebesliedern

→ Unsere gedruckte Saisonvorschau mit allen Details ist ab 28.06. gratis bei der Theaterkasse Bayreuth erhältlich!

→ www.kulturfreunde-bayreuth.de · facebook.de/kulturfreundebayreuth · instagram.de/kulturfreundebayreuth


03

JUN

21.30

23.30

04

JUN

18.00

20.15

05

JUN

18.00

20.15

1.5. - 29.7.

NACHTKONZERT MIT GROßPROJEKTION

STADTKIRCHE BAYREUTH

Ensemble

Kontraste.

MARKGRÄFLICHES OPERNHAUS

Bamberger

Symphoniker.

MARKGRÄFLICHES OPERNHAUS

L‘arte del mondo.

STURMMUSIKEN DES BAROCK

MESSIAENS ENDZEITQUARTETT

20

JUN

18.00

20.15

WIENER KLASSIK

21

JUN

19.30

24

JUN

21.30

23.30

01

JUL

19.30

MARKGRÄFLICHES OPERNHAUS

Bad Reichenhaller

Philharmoniker.

MARKGRÄFLICHES OPERNHAUS

Salut Salon.

DIE MAGIE DER TRÄUME

PANZERHALLE BAYREUTH

Duel.

Klassik-Comedy

BRAUSAAL IM LIEBESBIER BAYREUTH

Kaiser Quartett.

KLASSIK LOUNGE

BARBER, POULENC, MENDELSSOHN

03

JUL

13.30

8&9

JUL

19.30

IN DER PANZERHALLE

10

JUL

18.00

20.00

29

JUL

18.00

20.30

RUND UM KULMBACH

Musikalische

Spazierfahrt.

MARKGRÄFLICHES OPERNHAUS

Pastorelle en

musique.

STADTKIRCHE BAYREUTH

Elena Gurevich.

KLASSIK MEETS HOLLYWOOD AM PIANO

SEEBÜHNE IN DER WILHELMINENAUE

Klazz Brothers &

Cuba Percussion.

AUF DEN SPUREN DER MARKGRAFEN

SZENISCHE OPER VON G. PH. TELEMANN

KLASSIK MEETS KUBA AUF DER SEEBÜHNE

60 JAHRE

1961-2021

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine