ausgabe 4-10 - Viktoria aktuell

viktoriaaktuell.de

ausgabe 4-10 - Viktoria aktuell

Läufer treffen Läufer

Ausflug des Lauftreffs (Seite 4)

Anerkennung des Landessportbundes

„Ältere im Sport“

(Seite 13)

Betreuerfeier

(Seite 6)

Anzeigenschluss für

das Programmheft

01.12.2010

Viktoria

3. Jahrgang • Ausgabe 4/10

aktuell

www.viktoriaaktuell.de

Fussball • Volleyball • Turnen • Lauftreff

www.niederrheinaktuell.de

Viktoria

aktuell

wünscht allen Lesern

und Inserenten ein

frohes Weihnachtsfest

und alles Gute

im Neuen Jahr!

Goch Ness

Eiscafe Capri

GUTSCHEINE auf Seite 8


Viktoria

2

aktuell

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Wort zum Jahreswechsel

Liebe

Vereinsmitglieder,

wieder einmal geht ein Jahr

zu Ende.

Für unseren Verein war es ein

Jahr, das mit der Suche nach

personellen Neubesetzungen

geprägt war.

Auf dem Bild fehlen Heinz Aben, Heinz-Herbert

Gärtner und Udo Verheyen.

Die erste und die zweite Seniorenmannschaft

mussten sich

von ihren Trainern verabschieden

und starteten in die Saison

2010/2011 mit neuen Kompetenzträgern.

Der Fußballobmann trat von seinem

Amt zurück und musste

ersetzt werden.

Die Jugendabteilung hatte über

einige Wechsel der Betreuer im

Jugendbereich zu brüten.

Der Jugend…… (Thomas

Aben) fand einen Nachfolger.

In der Turnabteilung gab es

einen Wechsel der Übungsleiterinnen

beim Jungen- und beim

Mädchenturnen.

Aktuell wird immer noch eine

Nachfolge für das Mutter- und

Kindturnen gesucht.

Obwohl sich unser Verein auch

mit Beständigkeit in vielen

Bereichen auszeichnet,

beschäftigten wir uns im Vorstand

immer häufiger mit der

Suche nach Betreuern, Übungsleitern

und Trainern, damit die

Vereinsangebote in dem Maße

wie bisher bestehen bleiben

können.

Wir stellen

fest: es wird

immer schwieriger

Menschen

zu finden, die

ihre Freizeit

ehrenamtlich

opfern können

und wollen. Die

berufliche

Mehrbelastung

vieler Mütter und Väter, die

Anforderungen der weiterführenden

Schulen, der Ausbildungsstellen

und Berufsschulen

vieler Jugendlichen lassen

kaum mehr Zeit für ehrenamtliches

Engagement im Verein.

Um so mehr gilt es heute den

Menschen „Danke“ zu sagen,

die trotzdem für unseren Verein

Woche für Woche zur Verfügung

stehen und Zeit finden für

die sportliche Unterhaltung der

Kinder, Jugendlichen und

Erwachsenen bei Viktoria.

Wir wünschen allen Übungsleitern,

Betreuern und Trainern

sowie deren Familien ein frohes

Weihnachtsfest und einen

guten Start ins Neue Jahr.

Der Vorstand

Viktoria

aktuell

Der Schutzengel-Tipp:

„Jetzt maximale Förderung vom Staat sichern:

mit der PrämienRente.“

Der Zuschuss für Ihre Altersvorsorge kann bei über 51% liegen. Jetzt beraten lassen!

Geschäftsstellenleiter Jürgen Aben

Hauptstraße 16 a • 47626 Kevelaer-Winnekendonk

Telefon 02832 82540

Geschäftsstellenleiter Jürgen Aben

Geschäftsstellenleiter Hauptstraße 16 a • 47626 Derricks Kevelaer-Winnekendonk

& Kreutz oHG

In der Zeit vom

04.10. bis

11.11.2010 nahmen

Jan Roosen,

Michael Janßen

und Jan Symons

aus unserer Fußballjugendabteilung

an einem

Kindertrainerlehrgang

teil. Auf der

Sportanlage in

Wachtendonk

wurden insgesamt

45 Unterrichtsstunden

unterrichtet. Die

Theorie- und Praxisthemenbeinhalteten

sowohl den Bambinibereich,

als auch die

der F- und E-Mannschaften.

In einer abschließenden

Prüfung konnten die drei ihr

Erlerntes direkt umsetzen.

Marktstraße Telefon 02832 17 82540 • 47623 Kevelaer

Telefon 02832 4427

G

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Trainerausbildung

Auf dem Foto stehend v.l.: Heiner Gesthüsen

(Referent FVN), Ferdi Karos (KJO Kreis

Kleve-Geldern); sitzend v.l.: Jan Roosen, Jan

Symons, Michael Janßen.

Alle schlossen den Lehrgang

erfolgreich ab. Neben der

Betreuung der E3-Mannschaft

spielen alle auch noch

selber in der B- bzw. A-

Jugend. Danke für Eure Einsatzbereitschaft!

Friseursalon

Carbone & Dierkes

Hauptstraße 12 · 47626 Kevelaer

Telefon: 0 28 32 - 89 98 00

Inhaber: Johanna Carbone & Sabine Dierkes-Schmitz

Öffnungszeiten:

Di., Do., Fr.: 8.30 – 12.30 & 14.00 – 18.00 Uhr

Mi.: 8.30 – 12.30 & 14.00 – 21.00 Uhr

Sa.: 8.00 – 12.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geschäftsstellenleiter Andre Renard

Egmontstraße 22 • 47623 Kevelaer

Telefon 02832 6688

www.provinzial.com

3


Viktoria

4

aktuell

Normalerweise laufen wir –

Kilometer um Kilometer –

immer dienstags und freitags

(wer Lust auf etwas mehr

Bewegung hat sollte mal vorbei

schauen ) und die meisten

auch noch zwischendurch.

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

Am Samstag, den 4. September

trafen wir uns ausnahmsweise

mit dem Fahrrad. Es

war „Ausflug mit Programm“

angekündigt , was reichlich

Raum für Spekulationen ließ.

Also vielleicht vorsichtshalber

doch besser Turnschuhe anziehen.

Der Sommer zeigte sich

an diesem Nachmittag von

seiner allerbesten Seite, so

dass wir gut gelaunt und neugierig

auf das, was uns als

„Programm“ erwarten würde,

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

Läufer treffen Läufer

Ausflug des Lauftreffs

losfuhren. Souverän geführt

von Hans-Herbert Gärtner und

Hans Kösters ??? erreichten

wir schließlich auf nicht ganz

direktem Wege unser Überraschungsziel:

das Traktorenmuseum

auf dem Pauenhof in

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Sonsbeck. Laufen können wir

ja alle, das steht zweifelsfrei

fest, Fahrradfahren auch, aber

Treckerfahren, noch dazu über

einen Geschicklichkeitspacours?

So manch einen überkamen

da gewisse Zweifel,

aber Kaffee und leckerer

Apfelkuchen brachten uns erst

mal auf andere Gedanken.

Nach der Stärkung bestaunten

wir im Museum

ein Sammelsurium

von Traktoren

unterschiedlichster

Jahrgänge.

Wir stimmten

überein, dass sich

unsereiner (meist)

besser gehalten hat

als das entsprechende

maschinelle

Alterspendant.

Zumindest bei den

älteren Modellen,

ganz gleich ob

Mensch oder Maschine,

mag der Lack ja

bei allen etwas gelitten

haben, aber Rost

haben wir deshalb noch lange

nicht angesetzt , was wiederum

für regelmäßige sportliche

Betätigung spricht (siehe

oben) .

Dann wurde es aber doch

noch Ernst mit dem Treckerfahren

und der Geschicklich-

keit. Dazu bildeten wir drei

Gruppen, die gegeneinander

antreten sollten. Zum Glück

fanden sich recht schnell drei

mutige Freiwillige, die das

Treckerfahren übernahmen.

Die übrigen Mitstreiter verteilten

sich –ziemlich erleichtert

die Hauptverantwortung abgeben

zu können –, auf dem

dazugehörigen

Anhänger, der sich bei der

letzten Aufgabe der Geschicklichkeitsprüfung

dem Rückwärtseinparken

als die bei

weitem schwierigste und alles

entscheidende Klippe im

Kampf um den Sieg herausstellte.

Hier bewahrheitete

sich die These „Warum Männer

nicht zuhören und Frauen

schlecht einparken können“.

Ich habe das Buch zwar nicht

gelesen, bin mir nach diesem

Nachmittag aber absolut

sicher, dass Männer,

wenn überhaupt nur deswegen

besser einparken, weil

sie nicht richtig zuhören.

Unsere beiden couragierten

Fahrerinnen versuchten

jedenfalls , auf die vielen

gut gemeinten Rat-

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

aktuell

Neue Perspektiven

für Ihre Vorsorge.

Steigen Sie ein! Die Mecklenburgische

bietet Ihnen attraktive Lösungen für Ihre

private Vorsorge. Wir beraten Sie gerne.

Geschäftsstelle ANDREAS SEEGERS

Sonsbecker Str. 2 · 47626 Kevelaer

Tel. 02832 8487

a.seegers@mecklenburgische.de

www.mecklenburgische.de/a.seegers

schläge von allen Seiten

(„Steuer nach links, Steuer

nach rechts, ein Stück nach

vorne fahren, einschlagen,

andersherum, ruhig bleiben“

(haha!!!) usw. ) zu hören.

Daher dauerte die ganze Einparkaktion

halt ein bisschen

länger und Sieger wurde klar

die Gruppe 2 mit einem routinierten

Wohnmobilfahrer, der

gar keine guten Ratschläge

benötigte.

Und weil Treckerfahren doch

lustig ist, drehten einige nach

beendetem Wettstreit just for

fun noch einige knifflige Runden,

bevor wir uns auf den

Heimweg machten. Pünktlich

auf die Minute erreichten wir

den Winnekendonker Sportplatz,

wo der Grill schon heiß,

die Tische gedeckt und die

Salate angerichtet waren.

Dort haben wir alle noch

gemütlich zusammengesessen,

lecker gegessen und

getrunken, geplaudert und uns

gefreut, einen schönen Ausflugstag

erlebt zu haben. Und

allen, die geholfen, vorbereitet

oder gegrillt haben oder

sonst wie aktiv waren ein

dickes Dankeschön. Es hat

Spaß gemacht!!

5


Viktoria

6

aktuell

Gerhard Gertlowski 50 Jahre

Sonja Hoogen

Hiltrud Hornbergs

Theresia Kohler

Jochem Stennmanns

Werner Tebarth

Gerda Hendricks 60 Jahre

Monika Janssen

Werner Musielak

Franz-Josef Pellander

Elmar Rühl

Gerlinde Rühl

Lutz Stermann

Am 09. Oktober 2010 fand die

Betreuerfeier der Trainer,

Betreuer und Verantwortlichen

unserer Fußballjugendabteilung

statt.

Die Feier ist ein kleines Dankeschön

für die geleistete

Arbeit im Jugendbereich.

Im Laufe des Tages mussten

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

M I T G L I E D E R M I T R U N D E M G E B U R T S TA G

V i k t o r i a W i n n e k e n d o n k i m 2 . Q u a r t a l 2 0 1 0

8

Erwin Hendricks 65 Jahre

Helmut Reimer

Christel Tenhagen

Joachim Wystrach

Peter Breuer 70 Jahre

Hansgerd Kronenberg 75 Jahre

Ria van Afferden

Hanni Leenen 80 Jahre

Matthias Paris

Willi Dicks 85 Jahre

die knapp 30 Betreuer und

Betreuerinnen 4 verschiedene

Disziplinen erledigen. Die 1.

war das Torwandschießen, es

folgten anschließend Kegeln,

Kickern und Darten. Am späten

Abend fand dann auch die

obligatorische Siegerehrung

statt. Bei einem gemeinsamen

Dachdeckermeister Paul-Peter Kels

Wir

gratulieren

8 8 Gewerbering 44 · 47623 Kevelaer

Telefon/Fax 0 28 32 - 7 06 61 · Mobil: 01 72 - 2 30 88 84

Abendessen und nochein paar

Getränken ließ man den

Abend ausklingen. Es war mal

wieder ein gelungener Tag,

bei dem der Spaß und das

gute Miteinander im Vordergrund

stand.

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

Grünstr. 21 • 47625 Kevelaer

Telefon: 0 28 32/93 33-0 • Telefax: 0 28 32/93 33-90

E-Mail: info@ibp-steuerberater.de

Internet: www.ibp-steuerberater.de

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Hauptstraße 5

47626 Kevelaer-Winnekendonk

Telefon: 0 28 32-9 25 80 95

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 11.30 bis 14.00 Uhr

17.00 bis 22.00 Uhr

Sa + So 17.00 bis 22.00 Uhr

Feiertags 17.00 bis 22.00 Uhr

Kein Ruhetag!

Pizzataxi

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

aktuell

7


Viktoria

GUTSCHEIN:

8

aktuell

3 Kugeln kaufen • 2 bezahlen!

Gültig bis Ende Januar 2011‚

pro Person ein Gutschein

Waffeln,

Waffeln,

Crêpes,

Crêpes, Cocktails Cocktails und und

Eis, mehr…

mehr…

Espresso-Maschinen und Zubehör zu verkaufen

Marktstr. 2 · 47626 Winnekendonk · Tel. 0 28 32 - 89 98 48

Funktionsgymnastik –

gesundheitsorientiertes Muskeltraining



��� Guschein

Bei Vorlage dieses Gutscheins können

Sie im Freizeitbad

� � � �

Ein Kurs für jedes Alter, Männer und

Frauen, auch für Nichtmitglieder!

Wann? 13x dienstags

von 17.45 Uhr bis 18.45 Uhr vom

11.01.11 bis 12.04.11


Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

(nicht am Veilchendienstag)

Wo? Turnhalle an der

Overberg-Grundschule

in Winnekendonk

Kursgebühr:

Vereinsmitglieder 19,50 Euro

Nichtmitglieder 32,50 Euro

Informationen und

Anmeldung bei Dorothe

Ophey, An de Kerkhoff 5,

47626 Winnekendonk,

Tel. 0 28 32 - 89 94 23

"

Aufstieg

Skatclub Winnekendonk

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

Neueste Nachrichten

vom

Skatclub Winnekendonk!

Am letzten Spieltag

in der Landesliga

des Skatverbandes

NRW am

13.09.2010 konnte

unser Skatclub

noch den Aufstieg

in die Oberliga

NW schaffen. Wir spielen jetzt in der vierthöchsten Skatliga

in Deutschland. Der Aufstieg wurde auf unserer Jahresversammlung

im Vereinslokal gebührend gefeiert. Zum Erfolg

haben die Mannschaftskollegen Paul Kühnen, Willi Verheien

und Helmut Reimer beigetragen.

Interessierte Skatspieler sind jeden Dienstagabend um 19.00

Uhr in der Gaststätte „Zur Brücke“ herzlich willkommen.

Mit skatfreundlichem Gruß

Helmut

Spielort: Gaststätte „Zur Brücke“, Wettener Straße 18,

47626 Kevelaer, Telefon 02832/ 80220

Anschrift: Helmut Reimer, Molkereistraße 12, 47626 Kevelaer,

Telefon 02832/ 899419, E-mail: Helmut-Reimer@web.de

Abschluss-Tabelle

SkSV e. V.-Landesliga Herren - „Niederrhein“

Herbert Rygol, Ackerstraße 20, 41751 Viersen

02162/58834 & 0180506033638381-herbert.rygol@t-online.de

1 4:1 Skatklub Montan Duisburg 38.674 23 : 07

2 4:1 Wido Kevelaer 39.407 20 : 10

3 4:0 Asse 85 II Hilden 38.252 20 : 10

4 4:0 Nierstal-Asse Süchteln 38.471 19 : 11

5 4:0 Reizende Buben Langenfeld 36.581 16 : 14

6 4:0 Mauerbrüder 1983 Wevelinghoven 35.716 16 : 14

7 4:0 Skatsport-Verein Karo As III Meerbusch 35.363 15 : 15

8 4:0 Geselligkeit Rheydt 36.457 14 : 16

9 4:0 Dumeklemmer Ratingen 35.886 14 : 16

10 4:1 Asse Drücker Duisburg 35.823 14 : 16

11 4:1 Bergheimer Buben 73 II Duisburg 28.403 14 : 16

12 4:0 Skatfreunde Tüschenbroich 37.540 13 : 17

13 4:0 Lang unterm As II Düsseldorf 36.212 13 : 17

14 4:1 Schlossbuben Rheinberg 35.799 12 : 18

15 4:0 Zur Münze Düsseldorf 34.430 12 : 18

16 4:0 1. SSK Grenzland e.V. III Brüggen 27.280 05 : 25

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Viktoria

Winnenkendonk II

Nachdem der Kampf um den

Klassenerhalt in der abgelaufenen

Spielzeit verloren

wurde, blickt „die Zweite“

optimistisch in die neue Saison.

Unter unserem neuen Trainer –

Benni Leenen – soll nun der

Neustart gelingen. Wolfgang

Vogts steht der Mannschaft

weiterhin als Betreuer zur Verfügung.

Da sich einige Spieler verletzungs-

und motivationsbedingt

bereits vor der Sommerpause

verabschiedet haben, wurde

lediglich René Flintrop (Karriereende)

zum Saisonabschluss

offiziell verabschiedet. Unsere

Neuzugänge kommen fast

ausschließlich aus der eigenen

Jugend. Sebastian Ernst,

Tom Foitzig, Michael Hagmans,

Jeremy Murphy und

Christopher „Tuffi“ Willems

ergänzen nun die Mannschaft.

Des Weiteren kickt auch

Gaven Wrobel jetzt wieder für

die Viktoria.

Der Kader umfasst aktuell 20

motivierte Fußballer, sodass

bisher auf Aushilfen verzichtet

werden konnte. Dafür hat nun

Benni bei jedem Spiel die

Qual der Wahl. Trotz der internen

Wettbewerbssituation ist

die Stimmung innerhalb der

Mannschaft super.

Nachdem wir in den ersten

Trainingseinheiten zunächst

Neustart in Liga C

das kleine 1 x 1 des Fußballs

probten, lässt sich auch bislang

noch kein Zauberfußball

bestaunen. Die hohe Trainingsbeteiligung

zeigt aber

das hohe Engagement und

den Zusammenhalt der Mannschaft

– und das nicht nur auf

dem Platz. Aufgrund der jüngsten

Erfolge wurde schon die

ein oder andere magische

„dritte Halbzeit“ gefeiert.

In Sachen K-Frage sind wir

unserer Nationalmannschaft

bereits um Längen voraus.

Ohne große Diskussionen

wurde Manni Stammen von

der Mannschaft zum Spielführer

ernannt.

Als Saisonziel wird eine Platzierung

unter den ersten fünf

angestrebt. Nach bislang vier

Spielen (zwei Siege, ein

Remis und eine Niederlage)

ist die Mannschaft in Sachen

Ziel auf Kurs. Immerhin konnten

in den bisherigen Begegnungen

bereits mehr Punkte

als in der gesamten Vorsaison

verbucht werden. Natürlich

soll die bisherige Leistung

noch gefestigt und gesteigert

werden.

Die zweite Mannschaft wünscht

sich eine erfolgreiche Saison

ohne schwere Verletzungen

und vor allem Spaß für Zuschauer,

Trainer und Spieler.

������� ��

��

��

��

� ��������� ��

��

��

��

� ��������

������������������

��

��

��

��

� �����������������

��������� ��������� ��������� ����������������������� ���������

���� ������ ���

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


���� �� ����� ������ �� ���

���

���

���������

���������������������

������ �� ���

��������� �� ������ ������ �����������

Viktoria

aktuell

Küchenmarkt

ü

Weihnachtsmarkt

W


chenma mark

ei ��

W nacht hts tsma


W ��

ü

Weihnachtsmarkt

��������

Küc Kü ü

ei i ih

������

W ���������

W ��

kt

W WWeihna

Weihnachtsmarkt

nac achtsma ma arkt kt

� �

������ ��� ������� �� �������� ��� ��

��� ��� �� �����

�� ��������������������

�������

�� ����������� �������� ������ ������ ������ ������ ������ ���

���

���


������ ��������� ������� ����� ������ ���

���

���

��� ������ ��

Reitsport Reit its tsport rt

Polstermöbel

P Polstermöbe t r b


Re

P el

����������� �� ��������������������� ����� ��������

������ ������ ������ ����� �

������ ������� ������ ����� ������ �������� ������ �������������� ������ ������ ������

�������������

��������������������

������ ����������������� ������ �������� ����� �������� �������� ���������������� ��

��

��

��

�������

����� �������� ������

���� � ��� �� ��

�� � ������� ����

���

��

��

��������������������������

��

�� �� �� �� ��

�� �� �� �� ����

��

�� �� �� �� ���

��

�� �� �� �� ��� �� �� �� �� ��

�� ��

��

��

��

��

���

����������������������������

����������

�������� �������� �������� �������� �������� �������� �������� �������� ���

��

�� �� �� �� ��� �� �� �� �� ��

�� ��

��

��

��

��

���

9


Viktoria

aktuell

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

��� �

��� �

��� �

��� �

���


� � � � �

Neu! – Neu! – Neu!

SV Viktoria 1922 Winnekendonk e.V.

und AOK Rheinland/Hamburg


laden ein zum

Eine gemeinsame Aktion

zur Förderung des Sports

und der Kindergesundheit

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

Bolzplatz-Fussball

� � � � � �

Betreutes Training

����������������������

für Kinder von 5 bis 12 Jahren

��

am�

� � � � ����������������

Freitag, � 29. �� Oktober 2010 � um � 15:00 � Uhr

��und �dann � regelmäßig ����Freitags � �� ��

� von �15:00 Uhr � bis 17:00 � Uhr � �

auf dem Minispielfeld an der

Sonsbecker Straße

�� �� �� �� �� ��

� ��


� � �



Eine Mitgliedschaft im Sportverein ist nicht erforderlich, es entstehen keine Kosten

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Kinderturnfest am 02. Oktober

2010 in Kevelaer

Am 02. Oktober diesen Jahres

haben zehn Turnerinnen

am Kinderturnfest im Rahmen

der Bundesjugendspiele

im Geräteturnen teilgenommen.

Der Wettkampf

besteht aus einem Dreikampf.

Es werden der

Altersklasse entsprechende

Übungen an 5 Geräten

angeboten, die durch 1-2

weitere Elemente ergänzt

werden können. Die Turnerinnen

wählen je eine Übung

aus 3-5 Geräten aus (Boden,

Reck, Barren, Schwebebalken

und Sprung). Wer die entsprechend

seiner Altersklasse

angegebene Punktzahl

erreicht hatte, bekam eine

Sieger-oder Ehrenurkunde des

Bundespräsidenten.

Unsere Turnerinnen haben in

ihren Übungsstunden so flei-

ßig geübt, dass sie nach

geturnten Übungen alle eine

Ehrenurkunde in Empfang nehmen

konnten. Darüber hinaus

bekamen sie vom Ausrichter,

dem Turngau Kleve-Geldern

e.V., eine Siegermedaille.

Außerdem war die Freude bei

den Betreuern und Zuschauern

bei der Siegerehrung sehr groß,

weil nicht nur die Punktzahlen

erstklassig waren, sondern

auch die Platzierungen

in ihren Altersklassen.

Von zehn

Turnerinnen haben

jeweils drei den 1.

Platz, je drei den 2.

Platz und eine den 3.

Platz belegt.

Teilnehmende Vereine

waren der KSV

Kevelaer, der SV

Straelen und der SV

Viktoria Winnekendonk =

Dana Sabolcec, Nele Oppers,

Merit Rankers, Lina Derks,

Anne Scholz, Lina Janssen,

Katja Lingen, Lynn Weyers,

Anny Valkyser, Sarah Fingskes.

Die Turnabteilung wünscht

allen Frohe Weihnachten und

ein erfolgreiches, gesundes

2011.

Uschi Hebben

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

aktuell

Turnabteilung sucht

immer noch eine(n)

Übungsleiter!!

Nachdem

wir für den

Bereich Jungenturnen

Vorschulalter

und Mädchen

1./2. bzw. 3./4. Schuljahr



���

neue Übungsleiterinnen fin-

den konnten (in der nächsten

Viktoria Aktuell werden wir


„die Neuen“ und ihre Gruppen

vorstellen), suchen wir noch

immer jemanden, der das

Mutter-Kind-Turnen

freitags von

16.00 Uhr bis 17.30 Uhr

übernimmt.

Interessierte Erwachsene

melden sich bitte bei:

Uschi Hebben,

Tel. 0 28 32-8 07 86 oder Dorothe

Ophey, Tel. 0 28 32-89 94 23.

� � � �

11


Viktoria


� 0 8 3 / 8 44 0

2 2 9

12

CO2

nein danke ! !

aktuell

Sanieren mit System

Bis zu 80 % Energiekosten

einsparen

Ohne Einsatz von

Eigenkapital !

Mit staatlicher

Förderung.

Zukunftsweisende

Sanierungs- &

Modernisierungs -

Konzepte !

�Kostenloser

Energiespar-Check

�Kostenloser

Solar- &

Photovoltaik-Check

�Energiepass

ab 49,- €

für 1 - Fam. - Haus

�2 - Fam. - Haus ab 69,- €

�Gebäudethermografie

ab 150,- €

Jetzt anrufen und

Info`s anfordern !!!

HSB Bausysteme GmbH

Weststraße 10

47626 Kevelaer -

Winnekendonk

www.hsb-haus.de

IMPRESSUM

Verlags- und Redaktionszeitschrift:

Viktoria aktuell

KartenfuX

Maasstraße 35

47623 Kevelaer

Tel.: 0 28 32-9 30 58 80, Fax: 0 28 32-79 96 92

Mobil: 0 176-43 04 22 82

Mail: info@kartenfux.de

Internet: www.viktoriaaktuell.de

Herausgeber: Dieter Kühnen

Redaktion: Viktoria Winnekendonk - Herr U. Verheyen

Satz & Druck: KartenfuX

Auflage: 2500

Diese Zeitschrift und alle in ihr enthaltenen Beiträge

und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt.

Mit Ausnahme der gesetzlich zugelassenen

Fälle ist eine Verwertung ohne Einwilligung des

Herausgebers nicht gestattet.

Fenster und Türen

aus Aluminium und Kunststoff • Wintergärten – Solarfenster

Gewerbering 40 · Kevelaer · Tel. 02832/2407-0 · Fax 2407-33

Internet: www.brouwers.de

eMail: info@brouwers.de

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Anerkennung des Landessportbundes

„Ältere im Sport“

Vom Landessportbund NRW

erhielt die Viktoria kürzlich für

zwei bestehende Gruppen der

Turnabteilung die Anerkennung

„Ältere im Sport“.

Diese Anerkennung erhält

jeder Verein, der ein dauerhaftes,

attraktives Sport- und

Bewegungsprogramm für

Menschen ab 50 Jahre anbietet.

Demographischer Wandel ist

das Stichwort hierzu. Die

Bevölkerung wird immer

älter und somit auch die

Anzahl der Älteren im

organisierten Sport.

Mit unseren beiden

Gruppen können wir

Öffnungszeiten

Mo., Mi., Do., Fr. u. Sa. 11.30 – 20.00 Uhr

Sonntag 14.00 – 20.00 Uhr

Dienstag Ruhetag

Mittagsmenü:

Mo., Mi., Do., Fr. 11.30 – 15.00 Uhr

für 4,90 €

genau diese Zielgruppe

ansprechen:

Die Frauengymnastikgruppe

montags von

20.00 Uhr bis

21.30 Uhr besteht

schon seit sehr

vielen Jahren. Das

Angebot richtet

sich an Vereinsmitglieder.

Außerdem besteht

die Möglichkeit

für Männer und

Frauen am Kurs

Funktionsgymnastik,

dienstags von

17.45 Uhr bis

18.45 Uhr teilzunehmen,

auch

wenn keine Vereinsmitgliedschaft

besteht.

Zur Vervollständigung sei

gesagt, dass beide Angebote

mit Freude auch von Teilnehmern

unter 50 Jahren genutzt

werden.

Unser Verein ist durch diese

Anerkennung „Ältere im

Sport“ in einem Informationsverteiler

des LSB NRW aufgenommen

worden und wird

nun regelmäßig über

aktuelle Entwicklungen,

Veranstaltungen

und Aus- und Fortbildungsmaßnahmen

informiert.

Thailändische Spezialitäten

Hier werden alle Gerichte nach originalen

Rezepten aus der thailändischen Heimat

meiner Frau direkt frisch im Wok zubereitet.

Feldstr. (B9 Kreisverkehr Richtung Innenstadt - gegenüber Holz Derks)

47623 Kevelaer • Tel.: 02832-9725711• Mobil: 0163-7194632

Viktoria

Vereinslokal von:

Viktoria Winnekendonk

Biergarten-Bundeskegelbahn

Gesellschaftsraum • Gutbürgerliche Küche

Öffnungszeiten:

Mo-Fr. ab 18.00 Uhr

Sa. ab 15.30 Uhr

So. ab 16.30 Uhr

Mittwoch Ruhetag

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Gaststätte

aktuell

Inh.: A. Scholz

Tel. 02832-80220

Wettener Straße 18 • 47626 Kevelaer-Winnekendonk

13


Viktoria

14

aktuell

Parkett

Parkett-Renovierung

Landhausdielen

Laminat

Kork

Teppichboden

PVC/Linoleum

Design-Beläge

Kautschuk

Estriche

und mehr...

Ein Besuch in unserer

Ausstellung lohnt sich!

Werkstatt für den Karnevalswagen

Landjugend sucht eine Scheune oder Halle

SOS- die KLJB Winnekendonk

hat eine ganz große

Bitte an alle Scheunen und

Hallenbesitzer im Umkreis

von Winnekendonk. Damit

wir auch im nächsten Jahr

wieder mit einem schön

bemalten Wagen fahren in

die Karnevalstage starten

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

können, brauchen wir dringend

einen Platz zum Malen.

Meistens treffen wir uns Mittwochsabends

und Samstagmittags

zum bemalen unseres

10 Meter langen, Zweimeterfünfzig

breiten und 2,55 Meter

hohen Wagen zu bemalen.

Das gute Stück hat TÜV bis

2012. Damit wir auch 2011

wieder im Winnekendonker

und Kevelaerer Karneval starten

könnten, wäre es toll

wenn wir einen geeigneten

Platz zum Malen finden könnten.

Unser Vorsitzender Christian

Ripkens würde sich deshalb in

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

der nächsten Woche über

nette Nachrichten diesbezüglich

freuen!

Tel. 015208657737 oder

christian_ripkens@web.de

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

47574 Goch - Siemensstraße 31 - Tel. 0 28 23 / 40 98

47623 Kevelaer - Industriestr. 7 - Tel. 0 28 23 / 9 31 70

FahrsicherheitsCentrum Rheinberg

Fahrsicherheitstraining in Rheinberg

Das sinnvolle Weihnachtsgeschenk


Geschenkgutscheine

Schenken Sie Sicherheit!

Sind Sie auf der Suche nach

einem außergewöhnlichem

Geschenk?

Verschenken Sie ein Erlebnis

der besonderen Art, das viel

Spaß macht, darüber hinaus

Leben retten kann und nachhaltig

in schöner Erinnerung

bleiben wird. Die Gutscheine

können kurzfristig zugesandt

werden.

Sicherheitstraining

(PKW und Motorrad) auf

der modernsten Trainingsan-

• Winteraktion Sonderpreis!

lage der Region!

Im Januar und Februar erwartet Sie bei

uns ein Sonderpreis von nur € 79,-*,

der zudem von vielen Berufsgenossenschaften

bezuschusst wird. Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Rufen Sie uns an!

* Preis pro Teilnehmer, im Zeitraum Montag - Freitag.

Buchen Sie schon jetzt einen Ferientermin!

Tägliches Sicherheitstraining im FahrsicherheitsCentrum Rheinberg GmbH

Heydecker Straße 145 • 47495 Rheinberg

Tel. 0 28 43/99 19 55 • Fax 0 28 43/99 19 56

info@fahrsicherheitsCentrum.de • www.fahrsicherheitsCentrum.de

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

www.goris.de

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

Bäckermeister

Theo Notz

aktuell

Ihre Bäckerei aus Winnekendonk!

Hauptstraße 24

47626 Kevelaer-Winnekendonk

Telefon 02832-8226

Telefax 02832-973210

Frisches Brot macht uns fit!

41747 Viersen

Süchtelner Str. 112 · Tel. 0 21 62-1 53 28

47652 Weeze

Alte Heerstr. 22 · Tel. 0 28 37-86 57

��� ���� ��� ��������������

������� �������

����������� �� � ����� ��������

����� � �� �� � �� �� � ���� � �� �� � �� �� ��

������ � ��� � � �� �� �� � ��������������������������

15


Viktoria

16

aktuell

Schrott und Metall –

alles bei Franz in die Hall‘

Es ist wieder soweit:

Aktionswoche vom 4.10.-9.10.2010

zahlen wir Höchstpreise für alles

von Waschmaschine bis Fahrrad!!!

170 € die Tonne

Also los und Urlaubskasse aufbessern!

Zahle Tageshöchstpreise

für Metalle

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

nutzen Sie uneren

Abholservice!

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 7-18 Uhr und Samstags von 7-14 Uhr

Franz-Josef Cox – Mobil 0172/1088657

Singendonkskamp 2 • Ecke Wissenerweg • 47626 Kevelaer-Winnekendonk

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

Bilderrätsel

10 Fehler haben sich insgesamt in den unteren beiden Bildern eingeschlichen.

Schicken Sie die Lösungen per Post, Fax oder E-mail an

folgende Adresse:

KartenfuX, 47623 Kevelaer, Maasstr. 35,

Tel. 0 28 32-930 5 880 - Fax 0 28 32-799692,

E-mail: info@viktoriaaktuell.de

Die Gewinner erhalten ein Essen für 2 Personen (ohne Getränke, Preis

wird nicht in bar ausgezahlt)

im Steakhaus Argentina, 47623 Kevelaer, Johannes-Stalenus-Platz 4,

(Gleich neben der Basilika)

Einsendeschluss: 15. Januar 2011. Bei mehreren richtigen Einsendungen

entscheidet das Los.

Original

Fälschung

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

Baran – Schnellimbiss

hat auf der Haupstr. 5 in

Winnekendonk eröffnet. Sie

bekommen hier türkische und

italienische Pizzen, Döner-

Gerichte, Imbiss-Gerichte und

verschiedene Salate…

und haben sie mal keine Lust

aus dem Hause zu gehen, der

Baran-Schnellimbiss bringt es

ihnen auch!!

© •

Öffnungszeiten:

Mo – Fr 11.30 bis 14.00 Uhr

17.00 bis 22.00 Uhr

Sa + So 17.00 bis 22.00 Uhr

Feiertags 17.00 bis 22.00 Uhr

Kein Ruhetag!

Telefon: 0 28 32-9 25 80 95

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

aktuell

17


Viktoria

18

aktuell

Unsere Inserenten wünschen den Lesern ein frohes Fest!

Anzeigen-Hotline: 0 28 32-9 30 58 80

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat


www.kartenfux.de … wir machen Druck!

„Als Mannschaft“ möchte. Sei es Bälle holen,

Als Happo Rankers im vergangen

Winter verkündete am

Ende der Saison aufzuhören,

war dass für viele Spieler

natürlich ein Schock. Man

wusste nicht wie und mit

wem es weitergehen sollte.

Man wollte dies als Chance

nutzen um endlich mal einen

Spielertrainer zu bekommen,

da die Mannschaft immer jünger

wird und Leitwölfe auf

dem Platz Mangelware waren.

So begab man sich auf die

Suche. Es folgten viele

Gerüchte. Als das Gerücht

aufkam, Sven Kleuskens käme

in Winnekendonk in Frage,

waren viele Spieler kritisch

demgegenüber eingestellt. Es

folgten Begriffe wie „arrogant“,

„Wandervogel“ oder

Sätze wie „der passt doch

überhaupt nicht hier rein“.

Schnell wurde man eines besseren

gelernt, denn Kleuskens

schaffte es mit seiner Art eine

perfekte Mischung zwischen

Spieler und Trainer zu schaffen.

Sein Training ist etwas

was die Viktoria schon lange

nicht mehr gesehen hatte. Von

vorne bis hinten durchdacht.

Viele neue Übungen und die

meisten vom DFB abgeschaut.

In der Vorbereitung zog man

so wie bisher wohl noch nie

immer zu 100% mit. Ein neues

System, neue Spieler und ein

neuer Trainer. Kann das gut

gehen? Denn mit Kleuskens

kamen auch noch Roeloffs,

Huismman und Oekce aus

Kevelaer. Doch auch sie passten

mit ihrer Art und ihrem

spielerischem Vermögen

genau zur Viktoria. Das Spielsystem

wurde immer wieder

im Training einstudiert und

klappte immer besser.

Als die ersten Spieltage vorüber

waren, stellte man

schnell fest das dieses

System wohl die Zukunft für

die Viktoria ist und man darauf

auch die kommenden

Jahre aufbauen kann. Jedoch

hatte man natürlich am

Anfang auch immer wieder

Startschwierigkeiten und

Laufwege usw. wurden erst

nach und nach immer mehr

bewusst. Auch Kleuskens

stellte sich selbst nach den

ersten Spielen nicht mehr auf

um voll und ganz den Spielern

von außen zu helfen. Das war

für alle ein großer Vorteil und

so sah jemand mit Fussballsachverstand

nun auch Dinge

von Außen. Zuletzt erreichte

die Viktoria sogar eine kleine

Serie mit 4 Spielen in Folge

ohne Niederlage. Die Ergebnisse

werden besser, die

Spielweise besser und die

Kameradschaft immer besser.

Nicht zuletzt dank Kleuskens,

der alles immer „als Mannschaft“

gemeinsam machen

NEUERÖFFNUNG

Mode • Lifestyle • Lebensfreude

Nach erfolgtem Umbau präsentiert sich

„Der neue Vrede“

auslaufen oder pinkeln.

So gibt ein Ausblick auf die

kommenden Spiele Hoffnung,

dass die Viktoria den Klassenerhalt

schafft und in der

Tabelle vielleicht noch einen

einstelligen Tabellenplatz

erreichen kann. Denn man

spielte während der gesamten

Spielzeit bisher nie in Bestbesetzung.

Immer wieder wur-

ab HEUTE um 10.00 Uhr in Kevelaer auf der Busmannstr. 29

Feiern in Kevelaer Sie mit uns, auf der wir Busmannstr. freuen uns auf 29Sie.

Giveaways und Eröffnungsangebote erwarten Sie

+ Edc + Street One + Cecil + MAC + LTB + M.O.D. +

+ Levis + Lerros + Pioneer + Edc Men + Blend of America +

www.niederrheinaktuell.de – die Region im Taschenformat

Viktoria

aktuell

den Spieler verletzt oder

gesperrt. Dahlmann fiel bis

zuletzt die gesamte Saison

verletzt aus. Und Verheien

wird wenn überhaupt während

der Rückrunde wieder zur

Verfügung stehen. Doch Wido

hat diese Saison gezeigt, dass

egal wer ausfällt, gesperrt ist

oder auf der Bank sitzt, Wido

nur gewinnen kann wenn man

„als Mannschaft“ auftritt.

19

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine