Reisekatalog 2021

vanhooltkst1530

Reisen Erleben

& 2021

mit Vorschau auf

2022


Liebe Reisefreunde /-innen!

Wir freuen uns, dass wir Ihnen unseren neuen Reisekatalog für den Zeitraum ab Sommer 2021, inkl. der Vorschau auf das

Jahresprogramm 2022, vorstellen dürfen.

Die vergangenen Monate haben uns auf eine harte Probe gestellt, uns allen viel abverlangt und den Alltag auf eine nie dagewesene

Art und Weise verändert und teilweise erheblich eingeschränkt.

Umso mehr freut es uns, dass wir weiter gemeinsam die schönste Zeit des Jahres, Ihren wohlverdienten Urlaub planen und

gestalten dürfen und bedanken uns für die unglaubliche Solidarität und den Zuspruch, den wir von Ihnen während dieser harten

Zeit erfahren haben.

Sie werden in diesem Katalog vergeblich nach einer umfassenden Hygieneverordnung suchen, denn es gibt für die Reisbus-Branche

schlichtweg noch keine einheitlichen Regelungen, was eine Maskenpflicht, Abstandsregelungen usw. betrifft (Stand 20.06.21)….

Um eine Verunsicherung durch Regelungen, die am Reisetermin bereits wieder überholt sind, zu vermeiden, erhalten Sie mit Ihrem

Info-Schreiben ca. 8 Tage vor dem jeweiligen Reisetermin die aktuell gültigen Bestimmungen im Reisebus und auch am Urlaubsort,

hier wird sich bis Anfang/Mitte Juli noch einiges ändern. Aktuelle Informationen auch immer auf unseren Internetseiten. Sie sollten

allerdings davon ausgehen, dass eine Grundbedingung ein gültiger Negativnachweis in Form einer Impfung, eines negativen

Schnelltests oder einer überstandenen Corona-Erkrankung sein wird.

Besonders wichtig aber ist unsere gemeinsame Zuversicht, dass wir Rücksicht aufeinander nehmen und mit Abstand aufeinander

achten und gesund bleiben, um gemeinsam wieder reisen zu können!

Ihre Familien Friedrich & Fritsche

Omnibusverkehr Friedrich GmbH

Hessen Express Touristik

Berliner Str. 73

37247 Großalmerode

Telefon: (0 56 04) 55 37

Telefax: (0 56 04) 64 88

e-Mail: hessen.express@t-online.de

Internet: www.hessen-express.com

Fritsche-Reisen

Hauptstraße 44

34253 Lohfelden

Telefon: (05 61) 202 96 71

Telefax: (06 51) 510 48 43

e-Mail: info@fritsche-reisen.de

Internet: www.fritsche-reisen.de


Wissenswertes für ein unbeschwertes Reiseerlebnis:

Eingeschränkte Mobilität

Unsere Reisen sind auch für gehbehinderte Menschen geeignet, bei uns gibt es keine Hotels in einsamen Bergdörfern, wo der Gast nur auf

die Hotelanlage angewiesen ist... Die Mitnahme Ihres Rollators ist nach vorheriger Absprache in den meisten Fällen problemlos möglich.

Einzige Ausnahme sind Rundreisen mit mehrmaligem Hotelwechsel, die wir bei eingeschränkter Mobilität nicht empfehlen können.

Zwischenübernachtung

Wir verzichten zum Wohle unserer Gäste grundsätzlich auf Nachtfahrten und haben bei verschiedenen Reisen Zwischenübernachtungen

eingeplant, damit Sie erholt am Ziel und auch wieder zu Hause ankommen, auch wenn die Reise dadurch etwas teurer wird. Bei diesen Reisen

empfehlen wir für die Zwischenübernachtung ein separates, kleineres Gepäckstück, das besonders auf Fähren von Vorteil ist.

Frühbucher–Rabatt und Sitzplatzwahl

Bei uns gibt es keinen Frühbucher-Rabatt, damit Sie in aller Ruhe entscheiden können, bei welcher unserer Reisen Sie dabei sein möchten und

zahlen den Katalogpreis, egal wann Sie buchen, für uns ein Gebot der Fairness. Allerdings hat eine frühzeitige Buchung den Vorteil der Platzwahl

im Bus, hier entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Extrakosten und Eintritte

Beachten Sie bitte bei Preisvergleichen, dass es bei uns keine versteckten Zusatzkosten oder „Ab“-Preise gibt. Sie wissen vorher, was Sie nachher

bezahlen. Ihr komplettes Ausflugs- und Erlebnisprogramm ist immer im Reisepreis enthalten, ebenso wie die meisten Eintrittsgelder, achten

Sie bitte auf die Leistungsbeschreibung der einzelnen Reisen. Bei einigen wenigen Programmpunkten, bei denen Sie die Teilnahme vor Ort

bestimmen können, ist der Eintritt nicht enthalten und wird bei Bedarf vor Ort von Ihnen entrichtet, genau wie kurzfristig eingeführte Kur- oder

Orstaxen.

Gruppen und Vereine

Als Gruppe ab 15 Personen erfragen Sie beim jeweiligen Veranstalter nach Sonderkonditionen für Ihre geplante Reise, die in Form einer Abholung

im Wohnort oder eines Rabattes erfolgen kann.

Selbstverständlich können (fast) alle Fahrten aus diesem Katalog auch für Ihre größere Gruppe oder Verein zu Ihrem Wunschtermin organisiert

werden, außerdem bieten wir gern ein speziell für Ihre Gruppe gestaltetes Angebot aus einer großen Auswahl von attraktiven Reisezielen an, hier

wenden Sie sich direkt an Ihren jeweiligen Veranstalter.

Reiserücktrittskostenversicherung

Ausdrücklich empfehlen wir den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung, die mit verschiedenen Bausteinen (Kranken-, Gepäckschutz)

ergänzt werden kann und für beide Seiten Sicherheit im „Fall der Fälle“ bedeutet. Sie sollten aber vorher prüfen, ob Sie nicht bereits über eine

gültige RRV, z.B. über Ihre Kreditkarte, verfügen, um Ihnen unnötige Kosten zu ersparen.

AGB´s und Datenschutz

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen inkl. der Datenschutzerklärung erhalten Sie bereits vor Buchung in schriftlicher Form und können

jederzeit auch unter www.hessen-express.com oder www.fritsche-reisen.de eingesehen werden. Alle personenbezogenen Daten, die Sie uns

zur Reiseabwicklung zur Verfügung stellen, sind gemäß BDSG gegen missbräuchliche Verwendung geschützt.

Treuepunkte beider Firmen (Bussi-Punkte bei Friedrich, Bonus-Punkte bei Fritsche) behalten weiterhin ihre Gültigkeit und werden noch parallel

geführt, bevor wir dann in den nächsten Jahren ein gemeinsames System einführen, in das dann alle noch vorhandenen Punkte integriert

werden. Bei uns gibt es kein Verfallsdatum...

Ihr Reisegepäck

Wir bitten um Verständnis, dass pro Person nur 1 Koffer und eine Tasche (Handgepäck) bis max. 20kg befördert werden kann, da sowohl der

Stauraum als auch das Gesamtgewicht unserer Fernreisebusse begrenzt ist. Auch sollten Sie in der Lage sein, Ihr Gepäck selbstständig zu

bewegen. Selbstverständlich sind wir hier bei besonderen Umständen behilflich und organisieren entsprechende Maßnahmen.

Pass- und Zollbestimmungen

Auf die Verpflichtung zum Mitführen eines gültigen Ausweisdokumentes bei allen Reisen möchten wir hier ebenso hinweisen wie auf die

Einhaltung der für das jeweilige Land gültigen Zoll- und Devisenbestimmungen. Bei speziellen Regelungen erhalten Sie zusätzlich die

entsprechenden Informationen vor Fahrtbeginn.

Programm und Reiseverlauf

Wir haben für Sie den angegebenen Reiseverlauf nach bestem Wissen und Gewissen erstellt und geplant. Trotzdem kann es vorkommen, dass

wir in Ihrem Interesse durch außergewöhnliche, nicht vorhersehbare Umstände gezwungen sind, vom Programm abzuweichen, es auszuweiten

oder zu verkürzen, um das Reiseerlebnis als Ganzes zu gewährleisten. Dies kann auch Änderungen bei den Hotelnamen und Übernachtungsorten

betreffen. Wenn ein solcher Fall eintreten sollte und bei Einzelnen zu Unmut führt, bedenken Sie bitte, dass Sie bei uns auch öfters in den Genuss

von kostenlosen Extraleistungen und Sonderfahrten kommen…

Gründliche Desinfektion mit Profigerät

Wir garantieren vor und nach jeder Reise die gewissenhafte und gründliche Desinfektion unserer Reisebusse mit einem Ozongenerator des Typ

„AIR2SAN“ vom Hersteller Texa, einem sogenannten „Virenkiller“. Jeder einzelne Desinfektionsvorgang wird dokumentiert und ist nachweisbar.

Permanenter Luftaustausch

Ein schneller Luftaustausch senkt nach aktuellen Erkenntnissen das Risiko einer Verbreitung von Viren deutlich. Hier steht der Reisebus an

erster Stelle aller Verkehrsmittel, auch deutlich vor dem Flugzeug. Bei gemäßigten Temperaturen wird die Luft im Reisebus alle 1 bis 5 Minuten

komplett ausgetauscht. Durch die konzeptbedingte Entlüftung über den Fußraum entsteht ein sanfter, vertikaler Luftstrom, der virenfreundliche

Luftverwirbelungen wirkungsvoll verhindert.

Coronabedingte Einschränkungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass es trotz stetig sinkender Infektionszahlen bei einigen Leistungsträgern (Hotels, Restaurants usw.) im Laufe

des Jahres noch zu Einschränkungen einzelner Leistungen kommen kann, die wir nicht zu verantworten haben und nicht zu Preisminderungen

berechtigen.

Konzeption und Texte: Hessen Express Berliner Straße 73 | 37247 Großalmerode | Telefon: (0 56 04) 55 37

Fritsche-Reisen Gänseburg 7a | 34253 Lohfelden | Telefon: (05 61) 202 96 71

Grafik und Druck: P+L Druckerei | Königsberger Straße 14 | 37235 Hessisch Lichtenau | Telefon: (0 56 02) 75 95

Bildmaterial und Vektorgrafiken: AdobeStock, iStock, Hotelbilder, Veranstalter und Privat

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

3


Seite

Seite

Unsere Tagesfahrten

8

(Kur)urlaub in Kolberg an der polnischen Ostsee

17.10. – 24.10.2021

20

Sommerurlaub Kühlungsborn / Ostsee

11.07. – 18.07.2021

8

Advent in der Steiermark

25.11. – 28.11.2021

21

Salzburger Land – Seen, Sonne & Berge

26.07. – 30.07.2021

9

Dresden im Advent

02.12. – 03.12.2021

22

Zauberhaftes Irland „de Luxe“

16.08. – 27.08.2021

10 - 11

Musikalischer Advent im Harz

05.12. – 07.12.2021

23

Flachau zum Bauernherbst

28.08. – 04.09.2021

16

Advent in Berlin & Potsdam

11.12. – 12.12.2021

23

Masuren und Danzig

21.09. – 30.09.2021

12 -

13

Lübeck & Hamburg im Advent

12.12. – 13.12.2021

22

Traumreise zum Schwarzen Meer

26.09. – 05.10.2021

14 -

15

Silvesterreise in die Uckermark

27.12. – 02.01.2022

24

(Kur)urlaub in Kolberg an der polnischen Ostsee

03.10. – 10.10.2021

17

Silvester auf Schloss Fürstenstein

29.12. – 02.01.2022

25

Erlebnis Kaunertal / Tirol

10.10. – 16.10.2021

18

Vorschau auf unsere Reisen in 2022

26 -

27

Donau in Flammen

15.10. – 18.10.2021

19

Große Saisonabschlussreise nach Imst / Tirol

04.11. – 07.11.2021

28

Ferien in Hessen

Ihr Reiserlebnis beginnt in:

Großalmerode, BH Speckplatz und Betriebshof

Eschwege, ZOB

Witzenhausen, ZOB

Bad Sooden-Allendorf, BH Bahnhof

Waldkappel, BH Kirche

Kassel, ehemals Hallenbad Ost

Fürstenhagen, BH Mehrzweckhalle

Helsa, nach Absprache

Hessisch Lichtenau, nach Absprache

Lohfelden, Wendeschleife, Altes & Neues Rathaus

Oberkaufungen, BH Bürgerhaus

Niederkaufungen, BH Hessenperle

Weitere Zustiege auf Anfrage. Die Berichtigung von Druckfehlern müssen wir uns trotz sorgfältiger Gestaltung vorbehalten.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

4 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671


Tagesfahrten

26.06.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

17.07.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

24.07.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

24. & 25.07.2021

Charleys Tante

Auf der Freilichtbühne in Hallenberg

Die rasante Komödie wurde im Laufe der Jahre in 28 Sprachen übersetzt, in 70 Ländern gespielt und viermal verfilmt. Grund genug sich

diesem Klassiker noch einmal anzuschauen. Kaffee und Kuchen runden Ihren Besuch auf der Freilichtbühne ab.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Kaffee und Kuchen / Eintrittskarte Freilichtbühne / Spielbeginn 15:30 Uhr

41,- €

07.08.2021

Shoppingtour zum Tschechenmarkt nach Johanngeorgenstadt

Für alle „Schnäppchenjäger“ und „Frühaufsteher“

Was früher als kleines „Budendorf“ mit wackeligen Einkaufstischen begann, ist inzwischen eine feste Institution unter Dach geworden.

Abfahrt gegen 06.00 Uhr direkt nach Johanngeorgenstadt mit ca. 4 Std. Aufenthalt und Rückkunft ca. 20.00 Uhr.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Tschechenmarkt in Johanngeorgenstadt ca. 4 Std.

39,- €

14.08.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

5.09.2021 Die Drei von der Tankstelle

Auf der Freilichtbühne in Hallenberg

Erleben Sie diesen Klassiker erstmalig auf der Freilichtbühne Hallenberg und lassen sich von den bekannten Melodien wie "Ein Freund,

ein guter Freund" oder "Lieber, guter Herr Gerichtsvollzieher" in Stimmung bringen. Kaffee und Kuchen runden Ihren Besuch auf der

Freilichtbühne ab.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Kaffee und Kuchen / Eintrittskarte Freilichtbühne / Spielbeginn 15:30 Uhr

41,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

5


18.09.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

02.10.2021

Bundesgartenschau 2021 Erfurt

Die Gartenschau der Superlative in der Domstadt Erfurt

Erleben Sie das große Fest der Gartenfreunde auf dem Petersberg und im egapark auf 430.000 qm Ausstellungsfläche, 87.000 qm

Blumen- und Pflanzenmeer, über 50 Themen- und Schaugärten, 23 Hallenschauen und vielen weiteren Attraktionen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt BUGA / Straßenbahnticket / Aufenthalt BUGA ca. 8 Std.

49,- €

20.10.2021

Früchteteppich Sargenzell

Mit Aufenthalt in der Domstadt Fulda

Wie in jedem Jahr entsteht aus Samen, Blüten und Früchten ein 4,5 x 6,0 m großes farbenprächtiges Kunstwerk, mit einem jährlich

wechselnden Motiv gehört der Früchteteppich zum weltweiten größten seiner Art! Ein Aufenthalt in der Fuldaer rundet diesen

Nachmittag ab.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus, Besuch des Früchteteppich in Sargenzell, Aufenthalt Fulda

25,- €

23.10.2021

Wochenmarkt in Venlo (NL)

Einer der größten Wochenmärkte in den Niederlanden

Venlo bietet mit seinen Märkten, dem neu gestalteten „Maasboulevard“, sowie den „Trefcenter“ und dem Supermarkt „Die 2 Brüder von

Venlo“, zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten am Samstag. Hinzukommen die vielen Cafes, Apotheken und Käsegeschäfte.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Besuch des Wochenmarktes in Venlo / Abfahrt ca. 05:00 Uhr Rückfahrt um 14:00 Uhr

32,- €

13.11.2021

Shoppingtour zum Tschechenmarkt nach Johanngeorgenstadt

Für alle „Schnäppchenjäger“ und „Frühaufsteher“

Was früher als kleines „Budendorf“ mit wackeligen Einkaufstischen begann, ist inzwischen eine feste Institution unter Dach geworden.

Abfahrt gegen 06.00 Uhr direkt nach Johanngeorgenstadt mit ca. 4 Std. Aufenthalt und Rückkunft ca. 20.00 Uhr.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Tschechenmarkt in Johanngeorgenstadt ca. 4 Std.

39,- €

27.11.2021

Gänseessen satt und Weihnachtsmarkt Hameln

Leckeres Gänseessen satt im Weserbergland und der romantische Weihnachtsmarkt in der Rattenfängerstadt

Abfahrt am späten Vormittag ins Weserbergland und gegen 12.00 Uhr leckeres Gänseessen „satt“ in der urigen Schenken-Küche.

Am Nachmittag Besuch des Weihnachtsmarktes in Hameln in der schmucken Altstadt mit Fachwerk und der Weserrenaissance.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Gänsebuffet satt / Aufenthalt Weihnachtsmarkt Hameln

55,- €

27.11.2021

Weihnachtsmarkt Erfurt

Weihnachtsmarkt in der Domstadt

Zentral am Domplatz fasziniert der Erfurter Weihnachtsmarkt mit seiner altehrwürdigen Geschichte, umringt von den prächtigen

Fachwerk- und Patrizierhäusern aus dem Mittelalter.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Erfurt ca. 7 Std.

26,- €

27.11.2021

Weihnachtsmarkt Weimar

Weihnachtsmarkt in der Goethe- und Schillerstadt

Schiller und Goethe sind allgegenwärtig, wenn Sie die Weihnachtszeit auf einem der Märkte am Theater-, Herder- oder Marktplatz sowie

in der Schillerstraße genießen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Weimar ca. 5,5 Std.

29,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

6 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671


30.11.2021 Singende Wirtin im Thüringer Wald

55,- €

Lieder und Gedichte unterm Weihnachtsbaum

Mit einem Mittagessen werden Sie im Hotel recht herzlichst begrüßt, lassen Sie es sich schmecken. Im Anschluss geht es mit einer

Reiseleitung zur Rundfahrt durch den Thüringerwald, bevor man Sie zu Kaffee, Stollen und Kekse zu einem musikalischen Programm im

Hotel empfängt.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Mittagessen / Rundfahrt m. Reiseleitung / Kaffee, Stolle & Kekse, musikalisches weihnachtliches Programm

05.12.2021

Weihnachtsglanz auf Schloss Bückeburg

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Eintritt Weihnachtszauber / Busshuttle Parkplatz hin & rück

41,- €

Vor der Kulisse des historischen Schlosses

Der Weihnachtszauber findet wie immer im historischen Ambiente des prächtigen Schlosses statt. Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe

öffnet auch in diesem Jahr sein festlich dekoriertes Haus für die Besucher. Der Weihnachtszauber ist ein beliebtes Ziel in der Adventszeit.

09.12.2021

Gänseessen & Weihnachtsmarkt Göttingen

50,- €

Zum traditionellen Gänseessen nach Germershausen

Wir laden Sie ein, zum traditionellen Gänseessen in das Hotel / Restaurant Stadt Hannover in Gremershausen. Genießen Sie zum

Gänsebuffet eine Vorsuppe und ein Dessert. Am Nachmittag besuchen Sie den Weihnachtsmarkt in Göttingen, welcher zu den größten

Veranstaltungen in Göttingen zählt.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Gänseessen / Besuch Weihnachtsmarkt Göttingen

11.12.2021

Weihnachtsmarkt Wernigerode

Weihnachtsmarkt am Harz

Immer um die Weihnachtszeit erstrahlt die Innenstadt mit dem einzigartigen Rathaus, dem Markt- und Nicolaiplatz sowie dem

Kunsthandwerkerhof im Lichterglanz und erfreut Tausende von Besuchern.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Wernigerode ca. 5,5 Std.

29,- €

11.12.2021

Weihnachtsmarkt & Weihnachtswald Goslar

Goslar – UNESCO Weltkulturerbe

Alle Jahre wieder erstrahlt Goslar in der kalten Jahreszeit im festlichen Glanz: Von der Kulisse des Marktplatzes eingerahmt, laden

80 urige, liebevoll gestaltete Holzhütten und der Weihnachtswald mit echten Bäumen zum Bummeln und Schlemmen ein.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Goslar ca. 7 Std.

26,- €

15.12.2021

Weihnachtsmarkt Fulda

Die barocke Domstadt strahlt im Weihnachtsglanz

Der Duft von Weihnachten, zauberhaft illuminierte Straßen, liebevoll geschmückte Stände und Schaufenster laden zum Einkaufen,

Entspannen und Verweilen ein. Bestaunen Sie die über 18m hohe Pyramide mit lebensgroßen Nussknackern und vieles mehr…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Fulda ca. 5 Std.

26,- €

18.12.2021

Weihnachtsmarkt Braunschweig

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte von Norddeutschland mit über 500jähriger Tradition

Etwa 150 Kunsthandwerker und Marktkaufleute rund um den Dom St. Blasii und die Burg Dankwarderode sorgen für einen

stimmungsvollen Advent in einer liebevoll geschmückten Löwenstadt mit Ausstiegsmöglichkeit direkt am Weihnachtsmarkt.

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Braunschweig ca. 6 Std.

29,- €

19.12.2021

Weihnachtsmarkt Soest

Unser letzter Weihnachtsmarkt 2021 am 4. Advents-Sonntag

Der Weihnachtsmarkt in Soest mit seinen über 100 liebevoll dekorierten Ständen findet in der malerischen Kulisse der historischen

Altstadt zwischen Grünsandsteinkirchen und Fachwerkhäusern statt. Nun kann Weihnachten kommen…

Leistungen: Fahrt im Fernreisebus / Aufenthalt Soest ca. 6 Std.

29,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

7


8 Tage

Sommerträume an der Ostsee

im MORADA Resort Kühlungsborn

Das Ostseebad Kühlungsborn verbindet den Charme der „Guten alten Zeit“ mit dem Komfort von heute. Eine Fülle

historischer Gebäude im Stil der Bäderarchitektur, die längste Strandpromenade Deutschlands (3.200m), und natürlich

Weite, Wind und Wellen der Ostsee laden zu einem erholsamen Urlaub ein.

Wohnen im MORADA Resort Kühlungsborn in komfortablen Hotelzimmern mit DU/WC/TV, Schreibtisch, WLAN (kostenlos),

Sitzecke, Fön, Bademantel, Safe. Vielfältige gastronomische Einrichtungen, Cafe, Einkaufspassage. Das Resort ist

herrlich gelegen direkt am Strand zwischen Seebrücke und Yachthafen. Ein über 1000qm großer Wellness- und

Freizeitbereich mit Hallenbad, Saunen, Solarium und Fitnessbereich runden das Urlaubserlebnis ab.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise

Anreise über BAB Göttingen –

Hannover – Hamburg – Lübeck

– Wismar – Ostseebad Kühlungsborn

ins Hotel Morada Resort.

2. – 7. Tag:

Entspannte Urlaubstage an der

Ostsee. Folgende Ausflüge werden

wetterabhängig angeboten

und sind im Preise enthalten:

Tagesausflug Wismar

Tagesausflug Rostock und

Warnemünde

Tagesausflug Schwerin mit

Möglichkeit zur Seenrundfahrt

mit der Weißen Flotte

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück erfolgt die

Rückreise über Wismar – Schwerin

– Braunschweig - zurück in die

Abfahrtsorte.

4

Termin

So. 11.7. – So. 18.7.2021

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

7x Übernachtung

in komfortablen

Hotelzimmern wie im Text

beschrieben

7x reichhaltiges

Frühstücksbüffet

7x Abendessen als Buffet

Nutzung der resorteigenen

Freizeiteinrichtungen nach

Verfügbarkeit

Alle Ausflugsfahrten

lt. Programm ohne

Eintrittsgelder

Kurtaxe wird vor Ort durch

das Hotel erhoben und ist

im Preis nicht enthalten

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 845,- €

EZ-Zuschlag 105,- €

Aufpreis DZ mit direktem

Meerblick

pro Person 70,- €

8

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37


5 Tage

Das Salzburger Land -

Berge, Seen und ganz viel Gastlichkeit

Ihr erlebnisreicher Sommerurlaub für „zwischendurch“

Das Salzburger Land ist schnell erreicht und bietet auch sonst zahlreiche Vorzüge. Von Ihrem gastlichen Hotel aus, idyllisch

in den Bergen gelegen, lassen sich leicht Ausflüge zu einigen beeindruckenden, nahe gelegenen Seen, aber auch in

die Mozartstadt Salzburg und ins Berchtesgadener Land unternehmen. Hier sind atemberaubende Ausblicke garantiert !

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Salzburger

Land

Anreise über Nürnberg – München

– Chiemgau in das Salzburger

Land. In Ihrem guten Mittelklassehotel

werden Sie herzlich

in Empfang genommen. Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Ausflug Gosausee,

Hallstätter See und Grundlsee

Morgens starten Sie zu einem

Ausflug entlang dreier beeindruckender

Seen. Ihre erste Etappe

ist Gosau mit dem Gosausee.

Weiter geht es über den nahe

gelegenen Hallstätter See bis

zum Grundlsee. Bereits seit dem

14. Jahrhundert wurde im Salzkammergut

„das weiße Gold“ abgebaut,

weshalb die Region den

Titel UNESCO- Welterbedenkmal

trägt. Natürlich dürfen während

der Tour auch einige Stopps nicht

fehlen, um die einzigartigen

Ausblicke zu genießen und zu

Bummeln. Rückfahrt zum Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Ausflug Wolfgangsee

und Mondsee

Bei Ihrem heutigen Ausflug

erwarten Sie zwei weitere, berühmte

österreichische Seen. Sie

starten entlang des Wiestalstausees

über den Fuschlsee bis zum

Mondsee, der von oben aussieht

wie ein Mond und diesem Umstand

seinen Namen verdankt.

Entlang der Romantikstraße geht

es dann weiter zum Wolfgangsee,

wo Sie an einer Schifffahrt

auf dem See teilnehmen können.

Rückfahrt ins Hotel, Abendessen

und Übernachtung.

4. Tag: Salzburg und

Berchtesgaden/Königsee

Eine der schönsten Städte des

Landes wartet auf Sie! Salzburg

ist nicht nur die Stadt Mozarts,

sondern hat noch einiges mehr

zu bieten! Sehen Sie während eines

Stadtrundgangs die Festung

Hohensalzburg, die berühmte

Getreidegasse und das Geburts-

haus Mozarts. Am Nachmittag

steht noch der Besuch vom Königsee

bei Berchtesgaden auf

dem Programm, wo Sie bei einer

Tasse Kaffee das einmalige Bergpanorama

genießen können.

Rückfahrt ins Hotel, Abendessen

und Übernachtung.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück heißt es

Abschied nehmen vom schönen

Salzburger Land. Rückfahrt über

München und Nürnberg zurück

in die Abfahrtsorte.

3

Termin

Mo. 26.7. – Fr. 30.7.2021

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

4 x Übernachtung im guten

***Mittelklassehotel im

Salzburger Land

4 x Frühstücksbuffet

4 x 3-Gang-Abendmenü

1 x Begrüßungsgetränk

3 Tagesausflüge wie

beschrieben

3 x Reiseleitung bei den

Ausflügen

Kurtaxe wird vor Ort

erhoben

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 469,- €

EZ-Zuschlag 60,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37

9


12 Tage

Irland - Trauminsel in Grün

inklusiv!

bereits Extras bietet, alle Highlights, die nicht jeder Viele

Wildromantische Landschaften in harmonischem Wechselspiel mit Bergen, Flüssen, Moorlandschaften und Palmen,

Rhododendren, Fuchsienhecken – eine fast subtropische Vegetation durch den Golfstrom im Süden des Landes. Wir

bieten Ihnen bei dieser Reise die Kombination auch mit Nordirland und bitten um Beachtung, dass alle Eintrittsgelder

und die Verpflegung auf den Fähren bereits im Preis enthalten sind! Damit Sie nicht nur „aus dem Koffer leben“, haben

wir in Tralee und Galway ein Standorthotel für je zwei Übernachtungen gebucht!

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise nach IJmuiden

und Nachtfähre nach Newcastle

Morgens Anreise über Kassel –

Dortmund – Utrecht – nach Ijmuiden,

nordwestlich von Amsterdam.

Einschiffung auf einem modernen

Fährschiff von DFDS Seaways.

Um 17.30Uhr beginnt Ihre

Seereise durch den Ärmelkanal

mit Kurs Newcastle. Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Newcastle – Cairnryan –

Fährüberfahrt Belfast

Frühstücksbuffet an Bord. Ankunft

in Newcastle gegen 09.00

Uhr. Weiter geht es Richtung

Westen über Carlisle zur schottischen

Grenze bei Gretna Green,

dem weltbekannten Hochzeitsparadies,

wo Sie je nach Zeitplan

einen Stop einlegen. Weiterfahrt

über Dumfries zum Fährhafen

von Cairnryan. Nach einer ca. 2

stündigen Überfahrt erreichen

Sie Ihr Tagesziel, die nordirische

Hauptstadt Belfast. Abendessen

und Übernachtung im „Holiday

Inn Express Belfast City“.

3. Tag: Belfast – Giant´s Causeway

- Letterkenny

Nach dem Frühstück haben Sie

die Gelegenheit, Belfast bei einer

Stadtführung zu entdecken. Erleben

Sie eine Mischung aus Moderne

und dem viktorianischen

Erbe. Anschließend machen Sie

sich auf den Weg nach Letterkenny

und besichtigen die berühmten,

60 Millionen Jahren alten Basaltsäulen

des Giant‘s Causeway.

Abendessen und Übernachtung

im „Station House Hotel“ in Letterkenny.

4. Tag: Letterkenny – Glenveagh

Nationalpark - Sligo

Nach dem Frühstück verbringen

Sie den Vormittag im Glenveagh

Nationalpark. Mit etwas Glück erspähen

Sie eine der vielen Rotwildherden.

Auch auf dem Programm

steht die Besichtigung

des im Scottish Baronial Stil erbauten

Glenveagh Castle, welches

malerisch am See Lough

Veagh liegt. Weiterfahrt durch

Irlands schöne Natur nach Sligo

zum „The Glasshouse Hotel“,

Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Sligo – Connemara &

Kylemore Abbey – Raum Galway

Nach dem Frühstück setzen Sie

Ihre Fahrt durch die wunderschöne

Landschaft Irland fort: Hügelland,

Moore und zerklüftete Küstenabschnitte

erwarten Sie. Beim

Connemara Nationalpark besichtigen

Sie Keylemore Abbey, die

älteste irische Benediktinerinnenabtei,

die mit ihrer traumhaften

Lage am See und ihrem Baustil

an ein Märchenschloss erinnert.

Am Nachmittag Weiterfahrt

in den Raum Gallway, wo Sie

für die nächsten zwei Nächte im

wunderschön gelegenen „Connemara

Coast Hotel“ einchecken.

Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Cliffs of Moher - Inishmore

& Four Stone Forts

Heute werden Sie einen ganz besonderen

Tagesausflug unternehmen:

Vom Hafen des Örtchens

Doolin aus, geht es am Morgen

per Schiff zunächst zur Insel Inis

Mór, die größte der vor Irland

gelegenen Inselgruppe Aran Islands.

Bei einer Erkundungstour

können Sie prähistorische Denkmäler,

wie u.a. das Steinfort Dún

Aonghasa erkunden, welches vor

etwa 3.000 Jahren errichtet wurde.

Genießen Sie die schöne Natur

der Insel. Um 16:00 Uhr geht

es zurück in Richtung Festland.

Auf dem Weg macht das Schiff

einen Abstecher zu den weltberühmten

Cliffs of Moher, die sich

über 8 Kilometer entlang der Atlantikküste

erstrecken. Am Südende,

dem Hag’s Head, haben

die fast senkrecht herausragenden

Felsen eine Höhe von ungefähr

120 m. Vom Schiff aus haben

Sie eine spektakuläre Sicht

auf die Klippen. Am späten Nachmittag

gelangen Sie per Schiff zurück

aufs irische Festland. Abendessen

und Übernachtung wieder

im „Connemara Coast Hotel“.

10

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37


7.Tag: Raum Galway - Dingle -

Raum Tralee

Heute erkunden Sie die Halbinsel

Dingle. Genießen Sie auf der

Fahrt die abwechslungsreiche

Landschaft mit Bergen und Klippen,

sowie eiszeitlichen Tälern

und Seen. Danach empfehlen wir

einen Stopp in dem Ort Dingle,

eines der schönsten Fischerdörfer

Irlands. Hier werden Sie bei einer

Tea Time, zu der die typischen

Scones gereicht werden, eine

kleine Pause einzulegen. Zuletzt

besuchen Sie das Gallarus Oratory.

Es ist der am besten erhaltene,

bootförmige Kraggewölbebau

der Insel. Am Nachmittag Weiterfahrt

in den Raum Tralee, wo Sie

für die nächsten zwei Nächte im

„Earl of Desmond Hotel“ einchecken.

Abendessen und Übernachtung.

8.Tag: Ring of Kerry - Muckross

House & Gardens

Nach dem Frühstück entdecken

Sie die faszinierende Landschaft

der Region Kerry und befahren

heute die bekannte Panoramaküstenstraße,

den Ring of Kerry.

Entdecken Sie auf der Fahrt

zahlreiche Naturformationen,

wie beispielsweise die Steinreihe

von Eightercua bei Waterville.

Am Nachmittag steht die Besichtigung

des Muckross House in Killarney

auf Ihrem Programm, eine

einzigartige viktorianische Villa

mit prächtigem Garten. Abendessen

und Übernachtung wieder im

„Earl of Desmond Hotel“.

9.Tag: Raum Tralee - Mizen Head –

Midleton / Cork

Nach dem Frühstück erwartet Sie

ein echtes Highlight, das nicht jeder

Irland-Besucher auf dem Programm

hat: Ein Abstecher auf

die Mizen-Halbinsel, welche die

südwestlichste Halbinsel Irlands

ist. Genießen Sie die unberührte,

raue Natur und die unendlich

scheinende Aussicht auf die Weiten

des Meeres. Über eine kleine

Brücke gelangen Sie zum Leuchtturm

und zum Besucherzentrum,

welches zahlreiche Ausstellungsstücke

und Seefahrer-Utensilien

ausstellt. Anschließend Weiterfahrt

in westliche Richtung nach

Midleton, wo die bekannte Jameson-Whiskey-Destillerie

ihren Sitz

hat. Abendessen und Übernachtung

im „Midleton Park Hotel“.

10.Tag: Midleton - Dublin

Heute geht es in die Hauptstadt

Irlands, nach Dublin. Dort angekommen,

steht zunächst eine kleine

Stadtrundfahrt auf dem Programm.

Sehen Sie die St. Patrick’s

Sollte diese Reise

coronabedingt nicht

stattfinden können,

erfolgt die Verlegung in

den Juli 2022 !

Cathedral, das Trinity College mit

seiner berühmten Bibliothek, das

Dublin Castle sowie das wunderschöne

georgianische Stadtviertel.

Natürlich darf auch eine Freizeit

in der Hauptstadt nicht fehlen.

Abendessen und Übernachtung

im „Aspect Hotel Park West“

im Westen der Stadt.

11. Tag: Holyhead/Wales – Hull

– Nachtfähre Rotterdam

Mit Irish Ferries geht es gegen

08.30 Uhr ab Dublin nach

Holyhead in Wales. Nach Ankunft

gegen 11.00 Uhr

fahren Sie weiter vorbei an Liverpool

und Manchester nach

Hull, von wo aus die Rückreise

nach Rotterdam erfolgt. Genießen

Sie den hohen Komfort

an Bord des Fährschiffes

und entspannen Sie bei einem

Drink in einem der einladenden

Salons. Abfahrt ab Hull gegen

21.00 Uhr. Abendessen und Übernachtung

an Bord.

12. Tag: Rotterdam - Rückreise

Das Frühstücksbuffet steht sehr

zeitig bereit, da Sie schon gegen

08.00 Uhr in Rotterdam von Bord

gehen. Nach der Ausschiffung

Rückfahrt über Utrecht – Arnheim

– Dortmund – zurück in die Abfahrtsorte.

6

Termin

Di. 3.8. – Sa. 15.8.2021

Leistungen

Fahrt im modernen

Fernreisebus

2x Nachtfähre IJmuiden

– Newcastle und

Hull - Rotterdam in

Doppelkabinen innen mit

DU/WC

2x Frühstück und 2x

Abendessen an Bord bei

den Nachtfähren

Fährüberfahrt Dublin –

Holyhead

Fährüberfahrt Cairnryan –

Belfast

Schifffahrt Doolin –

Inishmore – Doolin inkl.

Cliffs of Moher von der

Seeseite

Reiseleitung durchgehend

von Belfast bis Dublin

9x Übernachtung in Irland

in guten Mittelklassehotels

in Zimmern mit Bad oder

Dusche/WC

9x Frühstück und

Abendessen

alle Ausflüge lt. Programm

Tea Time in Dingle

Eintritt & Führung Giant´s

Causeway mit Audioguide

Eintritt Glenveagh Castle

inkl. Transferbus

Eintritt Kylemore Abbey

Eintritt Gallarus Oratory

Eintritt Muckross House &

Gardens

Eintritt Mizen Head

Besucherzentrum

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 1.990,- €

Zuschlag

Außen-Doppelkabine p.P. 65,- €

EZ-Zuschlag

(incl. Einzelkabine innen) 445,- €

Zuschlag

Außen-Einzelkabine 199,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37

11


10 Tage

Masuren, Oberlandkanal und Danzig

Geheimnisvolle Wälder und Seen

Mit seinem Geschichtenband „So zärtlich war Suleyken“ setzte Siegfried Lenz der masurischen Heimat seiner Familie

einst ein literarisches Denkmal. Die Bauernschläue, die Gelassenheit, aber auch eine tiefe Melancholie der Ostpreußen,

die er in seinen Geschichten schildert, sind ein Spiegelbild der Landschaft, in der sie spielen. Die atemberaubende Naturschönheit

der masurischen Seen ist aber nur einer von vielen Gründen, aus denen die Region zu einem der beliebtesten

europäischen Reiseziele wurde. Schier unendlich scheinende Wälder, urwüchsige Flusslandschaften und die geringe

Bevölkerungsdichte ergänzen sich hier zu einem Traumland, das über Jahrtausende nichts von seiner Anziehungskraft

eingebüßt hat. Schon die Kreuzritter fühlten sich vom Seenland im Nordosten magisch angezogen. Bis heute zeugen ihre

trutzigen Backsteinburgen von glorreichen Zeiten. Die größte und besterhaltene Burg in Malbork (Marienburg) trägt zu

Recht den Titel des UNESCO Welterbes. Aber auch weniger glanzvolle Zeiten haben ihre Spuren hinterlassen. So besichtigen

Sie während Ihrer Rundreise auch die Wolfsschanze, einen geschichtsträchtigen Ort, von dem aus Europa mit Krieg

und Terror überzogen wurde.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise – Poznan/Posen

Anreise vorbei an Berlin und

Frankfurt/Oder erreichen Sie

am Nachmittag die Stadt Poznan/Posen.

Empfang durch den

deutschsprachigen Reiseleiter.

Wenn n och Zeit bleibt, kleiner

Spaziergang durch die Altstadt.

Abendessen und Übernachtung

in Posen im **** Hotel Novotel

Poznan Centrum

2. Tag: Posen, Torun/Thorn,

Masuren

Nach dem Frühstück lernen Sie,

bei einer Stadtrundfahrt die bedeutendsten

Baudenkmäler

dieser Messestadt kennen. Der älteste

Teil Posens ist die Dominsel

mit der mächtigen gotischen St.

Peter und Paul Kathedrale, deren

barocke Turmhelme die Besucher

von weitem grüßen. Ein Juwel

der Renaissance ist das Posener

Rathaus umstellt von stolzen

Bürgerhäusern und prunkvollen

Adelspalästen. Ein Spaziergang

durch den schmucken Marktplatz

lässt die einmalige Atmosphäre

der Stadt erleben. Weiterfahrt

über Gniezno/Gnesen, eine der

geschichtsträchtigsten Städte

Polens, nach Torun/Thorn, der

reizvoll in der herben Landschaft

des Weichsel-Tales gelegenen

Stadt. Die Besichtigung beginnt

mit einem Spaziergang an den

gut erhaltenen mittelalterlichen

Stadtmauern mit dem interessanten

Schiefen Turm. Durch das

Seglertor gelangt man zu der

monumentalen Pfarrkirche St.

12 8

Johannes aus dem 13. Jh. An den

größten Sohn der Stadt, Nikolaus

Kopernikus, erinnert das Kopernikus-Museum

in seinem Geburtshaus

und das Denkmal vor dem

Rathaus, welches den Marktplatz

beherrscht. Dieser Bau ist das

größte und imposanteste unter

den mittelalterlichen Rathäusern

Polens. Vom Reichtum der Stadt

zeugen auch die repräsentativen

Bürgerhäuser, die den Marktplatz

umgeben. Kurze Mittagpause

zur freien Verfügung. Die weitere

Route führt über Brodnica/Straßburg,

Ostroda/Osterode nach

Masuren – Nikolaiken zum ****

Hotel Golebiewski. Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Masuren, Heilige Linde

und Wolfschanze

Mit einer ganztägigen Masurenrundfahrt

starten Sie nach dem

Frühstück Ihren heutigen Tag.

Sie besuchen den bekanntesten

Wallfahrtsort der Masuren

- Swieta Lipka/Heilgelinde mit

dem prächtigen Sakralbau, der

als Perle der Barockkunst weit

und breit bekannt ist. Den Klang

der einmaligen Orgel mit den beweglichen

Figuren genießt man

während eines kurzen Konzertes.

Auf der Fahrt von Ketrzyn/

Rastenburg nach Gizycko/Lötzen

besichtigen Sie Hitlers Hauptquartier

„Wolfschanze“, wo das

misslungene Attentat auf Hitler

von Claus Schenk von Stauffenberg

verübt wurde. Am Nachmittag

erwartet Sie ein besonderer

Höhepunkt der Reise. In einem

vorbildlich restaurierten alten

Gutshaus erzählt die neue Herrin

von ihren Träumen und vom

Leben auf einem ostpreußischen

Gut. Beim Kaffee und Kuchen

erlebt man die Magie des Ortes

- die Zeit scheint hier stehen geblieben

zu sein. Abendessen und

Übernachtung in Masuren

4. Tag: Johannisburger Heide

Nach dem Frühstück ist ein Rundgang

in Mikolajki/Nikolaiken eingeplant.

Das hübsche Städtchen

auch „Masurisches Venedig“

genannt, gehört zu den beliebtesten

Ferienorten der Region.

Viele kleine Geschäfte, Cafés,

Restaurants und eine gepflegte

Uferpromenade laden zum Verweilen

ein. Auf dem Marktplatz,

in dessen Mitte ein Springbrunnen

mit der Figur eines großen

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHEREISEN 05 61 - 20 29 671

Fisches (des “Stinthengstes“)

steht und im Bootshafen herrscht

ein kunterbuntes Treiben. Anschließend

Fahrt in die Puszcza

Piska (Johannisburger Heide)

diese umfasst über 1000 qkm

bzw. 100.000 ha und ist damit das

größte geschlossene Waldgebiet

ganz Polens. Der Baumbestand

besteht aus 80% Nadelbäumen

und 20% Laubbäumen. Mehrere

Seen wie der Beldahn-See, Muckersee

und viele kleine und größere

Ferien-Ortschaften gehören

zur Puszcza Piskawo. Hier warten

schon die Pferdekutschen auf Sie.

Durch die herrlichen Wälder geht

es dann mit den Kutschen nach

Krutyn/ Kruttinnen. Es folgt eine

romantische Stakenfahrt auf dem

Kruttinna-Fluss in unberührter

Natur. Abendessen und Übernachtung

in Masuren.


F RITS C H Ereisen

5. Tag: Schifffahrt und Freizeit

Am Vormittag unternehmen Sie

eine Schifffahrt durch das Land

der dunklen Wälder und kristallenen

Seen. Der Rest des Tages

steht Ihnen in Nikolaiken und

im Hotel zur freien Verfügung.

Genießen Sie die Annehmlichkeiten

des Hotels oder erkunden

die Stadt Nikolaiken auf eigene

Faust. Für Informationen und Anregungen

steht Ihnen unser Reisleiter

zur Verfügung. Zum letzten

Abendessen in den Masuren

treffen wir uns wieder im Hotel.

Übernachtung in Masuren

6. Tag: Oberlandkanal und

Malbork/Marienburg

Nach dem Frühstück verlassen

Sie die Masuren und fahren

zum Oberlandkanal. Der mehr

als hundert Jahre alte und 82

Kilometer lange Oberlandkanal

zwischen Elbląg (Elbing) und Ostróda

(Osterode) gehört zu einem

insgesamt 144,3 Kilometer langen

System von Wasserstraßen

zwischen der Pojezierze Iławskie

(Eylauer Seenplatte) und Elbląg.

Der Kanal stellt eine technische

Meisterleistung dar. Um die Höhenunterschiede

von etwa 100

m auf der Strecke zu überwinden,

hat der Baumeister Steenke fünf

Rollberge entworfen. Dies werden

Sie bei einer Fahrt über ein

Teilstück der Strecke hautnah erleben.

Anschließend Weiterfahrt

nach Marienburg. Besichtigung

von außen des mittelalterlichen

Wehrkomplexes des Deutschen

Ordens, der malerisch am Nogatufer

gelegen ist. Der mächtige

Bau ist das großartigste Beispiel

backsteingotischer Profanarchitektur,

das je geschaffen wurde.

Abendessen. Nach dem Abendessen

empfehlen wir Ihnen einen

kleinen Bummel in die Altstadt,

die nur wenige Meter vom Hotel

entfernt ist. Hier pulsiert das

Stadtleben in seiner schönsten

Form. Übernachtung in Danzig

im **** Novotel Hotel Gedansk

Centrum

8

7. Tag: Gdansk/Danzig

Frühstück, anschließend Rundfahrt

durch die interessanten

Städte Danzig und Sopot/Zoppot.

In Zoppot Spaziergang auf

dem weit ins Meer reichenden

Seesteg. In Oliwa besuchen Sie

die gotische Kathedrale, die auch

wegen der klangvollen Orgel

bekannt ist. Am Goldenen Tor beginnt

die sachkundige Führung

durch den prachtvollen Danziger

Stadtkern. An den herrlichen Patrizierhäusern

in der Langgasse

vorbei kommt man zum Rechtstädtischen

Rathaus. Sie besichtigen

den Langen Markt mit dem

spätgotischen Artushof, dem

barocken Neptunbrunnen und

zahlreichen Patrizierpalais, die

wegen ihrer Eleganz und Pracht

auch „königliche Häuser" genannt

werden. Durch das Grüne

Tor, entlang der Motlau gelangt

man zum Krantor, einem der

Wahrzeichen von Danzig. Eine

Besonderheit dieser Stadt sind

die berühmten Beischläge in der

romantischen Frauengasse. Höhepunkt

der Stadtführung ist die

Besichtigung der majestätischen

Marienkirche, des größten backsteingotischen

Gotteshauses der

Welt, das 25.000 Menschen Platz

bietet. Der Nachmittag steht für

eigene Erkundungen zur freien

Verfügung. Abendessen mit regionalen

Spezialitäten in einem

Danziger Restaurant. Übernachtung

in Danzig

8. Tag: Danzig

Nach dem Frühstück steht Ihnen

der Tag in Danzig zur freien Verfügung.

Gern hilft Ihnen unser

Reiseleiter bei Ihrer Planung und

gibt Ihnen noch den ein oder

anderen Tipp für Ihre Unternehmungen.

Hier in Danzig besteht

auch noch die Möglichkeit das

eine oder andere Mitbringsel für

die Lieben daheim einzukaufen.

Abendessen im Hotel. Übernachtung

in Danzig

9. Tag: Szczecin/Stettin

Frühstück. Fahrt nach Stettin.

Stettin liegt an der Oder (Odra),

ungefähr 10 km von der deutschen

Grenze entfernt. Sie ist

sowohl die politische als auch

die kulturelle und wirtschaftliche

Hauptstadt von West-Pommern.

Der Zweite Weltkrieg hat

den größten Teil der historischen

Innenstadt von Stettin zerstört.

Nur ein paar Gebäude, wie das

Rathaus aus dem 15.Jhd und

die Kathedrale aus dem 16.Jhd

hat man wieder aufgebaut. Die

Reste der Altstadt (Stary Miasto),

die historischen Gebäude an der

Oderpromenade (Waly Chrobego),

wie auch das Schloss der

Pommerschen Herzöge sind ein

Besuch wert. Bei der Stadtrundfahrt

in der alten pommerschen

Hafenstadt sehen Sie das mächtige

Schloss der Herzöge von Pommern,

die backsteingotischen St.

Jakobi Kathedrale und die prächtigen

barocken Stadtpforten, des

Berliner- und des Königstores. Mit

einem Spaziergang auf der imposanten

Hakenterrasse am Oderufer

endet die Stadtführung.

Abendessen und Übernachtung

in Stettin im **** Hotel Radisson

Blu. Nach dem Abendessen lohnt

sich ein Besuch im Cafe 22, gleich

neben dem Hotel. Hier hat man,

bei guter Sicht einen wunderschönen

Blick über die Stadt.

10. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie

die Heimreise an und kommen

am späten Nachmittag mit vielen

neuen Eindrücken in der Heimat

an.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHEREISEN 05 61 - 20 29 671

Termin

Leistungen

10

Di 21.9. – Do. 30.9.2021

Fahrt im Fernreisebus

Getränkeservice im Bus

9x Übernachtung inkl.

Halbpension

Stadtführung Posen

Stadtführung Thorn

Besichtigung Heiligelinde -

(Swieta Lipka)

Besichtigung Wolfsschanze

inkl. Eintritt

Masurenrundfahrt

Kaffee und Kuchen in einem

Herrenhaus

Oberlandkanalfahrt

Kutschfahrt durch die

Johannisberger Heide

Stakenfahrt auf dem

Kruttinna Fluß

Schifffahrt in Masuren ab/

bis Hotel - 1,5 Std.

Stadtführung Danzig

Besichtigung Oliwa inkl.

Eintritt

Besichtigung Marienkirche

in Danzig inkl. Eintritt

Besichtigung Zoppot inkl.

Eintritt

Stadtführung Stettin

Abendessen in einem

Traditionslokal in Danzig -

im Rahmen der HP

Qualifizierte

deutschsprachige

Reiseleitung ab Posen bis

Stettin

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 979,- €

EZ-Zuschlag

222,- €

13


12 Tage

Traumreise zum Schwarzen Meer

Rumänien

und Ungarn Österreich, durch Rundreise Außergewöhnliche

Die historische Altstadt von Sibiu, die Region Siebenbürgen, im Zentrum Rumäniens gelegen, begeistert seine

Besucher mit ihren mittelalterlichen Städten, Burgen, Kirchen und der fantastischen Natur der Karpaten.

Das Parlamentsgebäude in der pulsierenden Metropole Bukarest, das Biosphärenreservat Donaudelta, in

dem neben seltenen Pflanzen und unzähligen Insektenarten mehr als 300 Vogelarten leben sowie die

Schwarzmeerküste sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf dieser Rundreise, bei der alle anfallenden

Eintrittskosten bereits inbegriffen sind und die Unterbringung fast ausschließlich in ****Hotels erfolgt.

Ihr Reiseprogramm:

1.Tag: Anreise Raum Passau

Anreise über Fulda – Nürnberg

–Regensburg zur Zwischenübernachtung

im Raum Passau/Wels.

2.Tag: Raum Passau/Wels –

Györ/Ungarn

Nach dem Frühstück Weiterfahrt

über Linz – St. Pölten – Wien -

nach Györ. Übernachtung und

Abendessen im Hotel Famulus****,

nur wenige Gehminuten

von der barocken Altstadt entfernt.

3.Tag: Györ- Sibiu

Nach dem Frühstück Weiterreise

zur ungarisch-rumänischen

Grenze. Auf der rumänischen Seite

erwartet Sie die Reiseleitung,

die Sie die kommenden Tage begleiten

wird. Durch das Mieresch

Tal erreichen Sie am Abend Sibiu

(Hermannstadt), die europäische

Kulturhauptstadt von 2007.

Abendessen und Übernachtung

im Hotel Mercure****.

4.Tag: Sibiu - Caciulata -

Bukarest

Vormittags Stadtführung durch

Sibiu, bei der Sie die bedeutendsten

Sehenswürdigkeiten wie den

Großen und Kleinen Ring und die

Lügenbrücke sehen werden. Auf

dem Weg nach Bukarest passieren

Sie das malerische Olttal und

machen einen Zwischenstopp

zur Besichtigung des Klosters Cozia

aus dem 14. Jh.. Weiterfahrt

nach Bukarest ins Hotel Ramada

Parc****. Nach der Zimmerbelegung

fahren Sie zum Abendessen

mit Folklore in ein Restaurant.

5.Tag: Bukarest - Constanta

Nach dem Frühstück starten Sie

zu einer Stadtführung durch Bukarest.

Sie erleben die bedeutendsten

Sehenswürdigkeiten

der rumänischen Hauptstadt, wie

z.B. die Patriarchen Kirche und

das Parlament, das zweitgrößte

Gebäude der Welt, welches Sie

bei einer Führung bestaunen

werden. Bei einem anschließenden

Rundgang auf der „Victoria-Straße“

sehen Sie, warum

Bukarest auch einst das „Paris

des Balkans“ genannt wurde. Danach

fahren Sie an die Schwarzmeerküste.

Hier haben Sie zwei

Übernachtungen in Constanta in

einem ****Hotel.

6.Tag: Tag zur freien

Verfügung

Der heutige Tag steht zur freien

Verfügung. Genießen Sie einige

Stunden am Strand, in der hübschen

Altstadt oder in einem der

zahlreichen internationalen Museen

dieser über 2000-jährigen

Stadt, in der sich die westliche

und die östliche Zivilisation treffen…

7.Tag:

Constanta -

Donaudelta - Tulcea

Parallel zur Schwarzmeerküste

fahren

Sie nach Tulcea. Von hier unternehmen

Sie einen Bootsausflug

ins Donaudelta, der wohl einzigartigsten

und beeindruckendsten

Landschaft in Rumänien. Flora

und Fauna sind außerordentlich

vielfältig. Der Fortuna-See mit seinem

Pelikan Reservat sowie den

vielen anderen Vogelarten wird

auch Sie in seinen Bann ziehen!

Abendessen an Bord. Übernachtung

in Tulcea im Hotel Esplanada****.

8.Tag: Tulcea - Predeal

Nach dem Frühstück fahren Sie

nach Galati zur Überquerung der

Donau. Weiter geht es durch die

Donauebene und die Walachei:

Keine Häuser, keine Bäume, nur

14

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37


endloses Land – eine Fahrt durch

die Walachei lässt erahnen, warum

diese Region Rumäniens

zum Synonym für Verlassenheit

und Unwirtlichkeit wurde. Dabei

hat die fruchtbare Tiefebene zwischen

den Donauniederungen

und den südlichen Ausläufern

der Karpaten mehr zu bieten als

Landwirtschaft und Erdölfelder.

Jahrhundertealte Klosteranlagen

und Kirchen zeugen von der

kulturellen Blüte im vormaligen

Fürstentum Walachei. Abendessen

und Übernachtung im Hotel

Piemonte**** in Predeal in den

Karpaten.

9.Tag: Predeal - Bran - Brasov -

Sighisoara - Targu Mures

Nach kurzer Fahrt gelangen Sie

nach Bran zur Besichtigung des

Dracula-Schlosses. Nächster Halt

ist in Brasov (Kronstadt) vorgesehen.

Während des Altstadtrundganges

besichtigen Sie auch die

bekannte Schwarze Kirche. Weiterfahrt

nach Sighisoara (Schäßburg).

Hier unternehmen Sie

einen Rundgang durch die Festungsanlage

aus dem 13. Jh. und

besichtigen auch die bekannte

Bergkirche. Übernachtung und

Abendessen im Hotel Continental****

in Targu Mures (Neumarkt).

10.Tag: Targu Mures - Budapest

Vorbei an Cluj Napoca (Klausenburg)

gelangen Sie bei Bors wieder

an die rumänisch-ungarische

Grenze. Verabschiedung der Reiseleitung

und Weiterfahrt nach

Budapest. Abendessen und Übernachtung

im ***/****Hotel.

11.Tag: Budapest – Raum

Passau/Wels

Nach dem Frühstück verlassen Sie

die ungarische Hauptstadt und

fahren über Wien und St. Pölten

mit Zwischenstopp beim großartigen

Kloster Melk (je nach Zeitlage)

hoch über der Donau in den

Raum Wels/Passau. Abendessen

und Übernachtung.

12.Tag: Raum Passau/Wels –

Heimfahrt

Nach dem Frühstück starten Sie

zur letzten Etappe über Regensburg

– Nürnberg – zurück in die

Heimat.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37

Termin

Sa. 25.9. – Mi. 6.10.2021

Leistungen

5

Fahrt im modernen

Fernreisebus

11x Übernachtung/

Halbpension in guten

Mittelklassehotels (meist

****) im Doppelzimmer

1x Abendessen mit Folklore

in einem Restaurant in

Bukarest im Rahmen der

Halbpension

durchgehende Reiseleitung

vom 3. bis 10.Tag ab/bis

Grenze Ungarn/Rumänien

Stadtführung in Sibiu

Stadtführung in Bukarest

Eintritt & Führung

Parlamentspalast in

Bukarest

Stadtführung in Brasov

Eintritt & Führung ev.

Stadtpfarrkirche in Sibiu

Eintritt & Führung Kloster

Cozia in Caciulata

Eintritt & Führung Dracula-

Schloss in Bran

Eintritt & Führung

Schwarze Kirche in Brasov

Eintritt & Führung

Bergkirche in Sighisoara

Besichtigung

Festungsanlage in

Sighisoara

Bootsausflug in das

Donaudelta inklusive Wein

und Abendessen an Bord

Ortstaxe

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 1.333,- €

EZ-Zuschlag

249,- €

15


F RITS C H Ereisen

8 Tage

Flachau im Salzburger Land

Auf geht’s zum Bauernherbst nach Flachau

Wir begrüßen Sie zu unserer Bauernherbstreise nach Flachau. Egal in welche Himmelsrichtung man auch blickt,

überall prägen die schönsten Berge und blühenden Almen diese Landschaft. Lassen Sie sich in die Flachauer

Bergwelt entführen und genießen wunderschöne Ausflüge zu herrlichen Aussichtspunkten

8

in die Salzburger Bergwelt. Flachau selbst liegt im sonnigen und ruhigen Hochtal der

Enns. Erleben Sie die Berge zum Greifen nah. Das besondere dieser Reise ist aber auch die

Termin

Herzlichkeit ihrer Gastgeberfamilie und das Ambiente und die Ausstattung des Hotels.

Sa. 28.08. – Sa. 04.09.2021

Unser Programmablauf für Sie:

1. Tag - Busanreise

Über die Autobahn Kassel - Würzburg

- Nürnberg und München,

vorbei an Salzburg erreichen Sie

am späten Nachmittag den Ort

Flachau und Ihr 4 Sterne Hotel Tirolerhof.

Unterwegs legen wir für

ein kleines Frühstück am Bus einen

ausgiebigen Stopp ein. Nachdem

die Koffer entladen und die

Zimmeraufteilung erfolgt ist,

bleibt bis zum Abendessen noch

ein wenig Zeit um sich mit den

Gegebenheiten des Hotels vertraut

zu machen. Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag – Dorfrundgang und

Freizeit

Am heutigen Vormittag lernen Sie

den Ort Flachau bei einem geführten

Rundgang mit dem Chef des

Hauses kennen. Im Anschluss daran

bietet sich ein Besuch im Flachauer

Musistadl zum Frühshoppen

an, sofern geöffnet ist, oder

genießen Sie die Annehmlichkeiten

des Hotels, wie Schwimmbad,

Sauna und Wellnessbereich. Und

wer möchte kann auch eine Wanderung

oder Radtour unternehmen

– gern hilft Ihnen der Hoteleigentümer

Michael Oberreiter eine

für Sie passende Route zu finden.

Am Nachmittag lädt das Hotel Sie

zu Kaffee und Kuchen ein. Abendessen

und Übernachtung

3. Tag Ausflug Grossarltal

Ihr heutiger Ausflug führt Sie über

Wagrain und St. Johann in das

Grossarlertal bis nach Hüttschlag.

Ab hier bringt Sie der Bummelzug

zum Talwirt, wo Sie das Talmuseum

(Heimatmuseum) besuchen

werden. Im Anschluss daran sind

Sie zu einer kräftigen Suppe beim

Talwirt eingeladen. Rückfahrt mit

dem Bummelzug nach Hüttschlag

16

und ab dort weiter mit dem Bus

zum Hotel, wo schon Kaffee und

Kuchen auf Sie warten. Abendessen

und Übernachtung

4. Tag - Ausflug nach Kärnten

Mit Ihrem Reiseleiter starten wir

heute zum Ausflug nach Kärnten.

Von Flauchau aus geht es durch

den Tauerntunnel und das Liesertal

bis zum Faaker See. Von dort

führt Sie die Route weiter am Südufer

des Wörthersees entlang bis

nach Klagenfurt. In Maria Wörth

gibt es einen kleinen Zwischenstopp,

um die Pfarrkirche zu besichtigen.

In Klagenfurt angekommen

steht Ihnen hier die Mittagspause

zur freien Verfügung. Danach

geht es auf der Nordseite des

Wörthersees zurück nach Velden.

Nach einem kurzen Aufenthalt,

um sich Velden mit dem Casino

und dem Schlosshotel anzuschauen

fahren Sie zum Millstädtersee

in den Ort Seeboden. Hier legen

Sie eine Kaffeepause ein. Die

Rückfahrt führt Sie über die Tauernautobahn

zurück nach Flachau.

Abendessen und Übernachtung.

5. Tag – Ausflug Rund um den

Dachstein

Gut gefrühstückt starten Sie heute

in den Tag. Auf Ihrem Programm

steht der gemütliche Ausflug entlang

des Dachsteingebirges. Mit

Ihrem Reiseleiter fahren Sie ab Flachau

über Eben, Filzmoos und Hachau

nach Schladming. Über das

Rohrmoos-Untertal geht es hinein

zur Waldhäuselalm. Genießen Sie

hier ein Mittagessen, zu dem sie

recht herzlichst eingeladen sind.

Nach dem Mittagessen besteht

die Möglichkeit zu den Rieser Wasserfällen

zu wandern (ca. 3,5 Km

eine Strecke), sofern man Lust dazu

hat. Die Rückfahrt erfolgt über

Radstadt zurück nach Flachau

6. Tag Ausflug Grundlsee

Mit Ihrem Reiseleiter geht es heute

über Eben ins Lammertal nach

Annaberg und über Gossau vorbei

am Hallstädtersee nach Hallstadt.

Von dort über den Koppenpass

nach Bad Aussee und weiter

nach Gößl am Grundlsee. Nun

steigen Sie vom Bus auf das Schiff

um und beginnen eine einstündige

Rundfahrt auf dem Grundlsee.

Wieder zurück, sind es nur wenige

Meter bis zur Gaststätte Rostiger

Anker. Hier können Sie sich zu Mittag

stärken. Anschließend bleibt

noch Zeit für einen kleinen (ca. 20-

minütigen) Sparziergang zum Toplizsee.

In diesem See vermuten

die Amerikaner immer noch das

Gold von Hitler. Über Steinach und

Schladming geht es zurück zum

Hotel. Heute gibt es als Abendessen

einen leckeren Grillabend im

Hotel. Übernachtung.

7. Tag - Rauf auf den Berg und

Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen in Flachau

zur freien Verfügung. Wir

bieten Ihnen die Fahrt mit dem

Lift Star Jet 1 und Star Jet 2 auf den

Berg an. Hier oben kann man in einen

der Gasthöfe einkehren und

neben den kulinarischen Leckerbissen,

die herrliche Aussicht und

die Natur genießen, oder aber eine

kleine Wanderung unternehmen.

Am Nachmittag bleibt noch

Zeit, um das eine oder andere Mitbringsel

für die daheim gebliebenen

zu besorgen. Abendessen

und Übernachtung

8. Tag Rückreise

Sich noch einmal am Frühstücksbuffet

stärken und Sie müssen leider

die Heimreise antreten. Auf

bekannten Weg geht es mit vielen

neuen Eindrücken wieder in Richtung

Heimat.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus

kl. Frühstück am Bus auf der

Anreise

Begrüßungscocktail im Hotel

Übernachtung/

Frühstücksbuffet im Hotel

Tirolerhof in Flachau

Kofferservice bei An- und

Abreise

5 x Abendessen als Wahlmenü

1 x Bauernschmaus- Buffet

1 x Grillabend

(Wetterabhängig) mit Live

Musik

1 x Bingo-Abend

2 x Kaffee- und Kuchenbuffet

am Nachmittag

geführter Dorfrundgang

Flachau

Berg und Talfahrt mit den

Flachauer Bergbahn

Ausflug Dachstein

Ausflug Kärnten

Ausflug Grossarl

Ausflug Grundlsee

4 x Reiseleitung bei den

Ausflügen

Schifffahrt Grundlsee

1 x Mittagessen auf der

Waldhäuselalm

Eintritt Talmuseum Hüttschlag

Bummelzug Hüttschlag

kleiner Imbiss (Suppe)

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 799,- €

EZ-Zuschlag

147,- €


F RITS C H Ereisen

8 Tage

(Kur)-Urlaub in Kolberg

Kuren an der polnischen Ostseeküste

Neben Swinemünde ist Kolberg einer der bedeutendsten Kurorte für Kurreisen und Wellnessreisen nach Polen und sehr

beliebt bei deutschen Kurreisegästen. Kolberg liegt zwischen Swinemünde und Koszalin (Köslin) direkt an der Ostseeküste.

Kolberg, Polens größter und bekanntester Kurort ist modernes Zentrum, Hafenstadt, Badeort und Heilbad zugleich

und erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. Schon im 11. Jahrhundert, lange vor dem Salzabbau in Lüneburg und

Wieliczka, wurde in Kolberg Salz gewonnen - Kolberg wurde eine bedeutende Handels- und Hansestadt. Die Stadt ist in

verschiedene Viertel gegliedert: Der Fischerei und Handelshafen im Westen der Stadt mit dem bekannten Leuchtturm;

die Innenstadt, mit der gotischen Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, der Pulverbastei, dem neugotischen Rathaus

von Schinkel und modernen Handels- und Dienstleistungszentren sowie in das Kur- und Erholungsviertel, das durch den

Bahnhof von der Innenstadt getrennt ist. Das Kurviertel mit Promenade, Seebrücke, den Kuranlagen und zahlreichen

Kurhäusern liegt direkt am 12 km langen Ostseestrand. Es herrscht ein Mikroklima mit hohem Jod- und Salzgehalt. Die in

Kolberg angewandte Sole und das Moor mildern Schmerzen und tragen zur Entspannung bei. In den Sommermonaten

ist Kolberg ein sehr beliebter Badeort. In dieser Zeit steckt die Stadt voller Leben, zahlreiche Veranstaltungen

finden statt, die Strände, Promenaden und Straßen sind voller Trubel. Die

Hafenstadt Kolberg - Kolobrzeg - ist nach turbulenter Geschichte wieder die „Perle an der

Ostsee“. In der von Polen restaurierten Altstadt warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten

auf ihre Betrachter. Passagen mit kleinen Läden und Cafés, der Strand und das rege kulturelle

Leben der polnischen Hafenmetropole Kolberg locken ebenso wie der lange Ostsee-

Strand und die angenehme Seeluft. Der größte Kurort Westpommerns verzeichnet in den

letzten Jahren einen steigenden Gesundheitstourismus.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise

Über die Autobahn Kassel Braunschweig

vorbei an Berlin und

Stettin erreichen Sie am späten

Nachmittag die Stadt Kolberg.

Ankunft im Hotel - Zimmerbezug

- Abendessen - Übernachtun

8

2. – 7. Tag: Aufenthalt in

Kolberg und Kuranwendungen

Dieser bietet Ihnen Entspannung

und Regeneration während der

Kuranwendungen, die der Arzt

für Sie auswählt, und während

reizvoller Spaziergänge am nahen

Meer.

8. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Koffer verladen

und Sie treten die Rückreise

an. Ankunft in der Heimat gegen

20:00 Uhr.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHEREISEN 05 61 - 20 29 671

Termin

Leistungen

2

So. 03.10. – So. 09.10.2021

Fahrt im Fernreisebus

7x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet

6x Abendessen vom Buffet

1x Abendessen mit

landestypischen

Spezialitäten im Rahmen

der HP

6x 1 Stück Kuchen und

Kaffee/Tee von 15:00 –

16:00 Uhr

1 x Musikabend im Hotel

mit einem Getränk (Bier,

Wein od. Softgetränk)

ärztliche

Empfangskonsultation

max. 10 Anwendungen

nach ärztlicher Vorgabe – 2

Anwendungen je Werktag

1 x Busausflug am Sonntag

kostenfreie Nutzung von

Schwimmbad – Sauna –

Jacuzzi & Fitnessraum

Kurtaxe

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 419,- €

EZ-Zuschlag

119,- €

17


7 Tage

Bergzauber im Tiroler Kaunertal

Höhepunkte im Land der Berge

Nur noch selten kann man die Berge so hautnah und intensiv genießen. Umrahmt von mächtigen Dreitausendern liegt das

****Hotel Kirchenwirt. Gastgeber „Martin“ selbst - begleitet Sie auf den Bilderbuch-Ausflugsfahrten und bringt Ihnen die

Verbundenheit zu seiner Tiroler Bergheimat authentisch nahe. Schöner? Geht nicht! Die Klänge von Martins Steirischer

Harmonika bringen zudem eine ganz spezielle, ja heimelige Atmosphäre in dieses familiengeführte Hotel.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise

Anreise über Würzburg – Ulm

– Füssen - ins Kaunertal. Begrüßungsschnapserl.

Am Abend

stellt der Wirt bei einem festlichen

Aperitif das Kaunertal und

den Kirchenwirt etwas näher vor.

Abendessen und Übernachtung.

18

2. Tag: Erlebnis Kaunertaler

Gletscher

Einstimmung auf diesen besonderen

Tag mit einem Besuch der

Wallfahrtskirche Kaltenbrunn.

Anschließend Fahrt über die

Gletscher-Panoramastraße, vorbei

am imposanten Gepatsch-

Stausee bis zum ewigen Eis des

Weißseeferners auf 2.750m. Am

Gletscher angekommen, haben

Sie die Möglichkeit mit der barrierefreien

Karlesjoch- Gondelbahn

bis auf 3.108 m zu schweben.

Von hier aus genießen Sie den

atemberaubenden Ausblick über

das Dreiländereck mit Weißseespitze,

Weißkogel, Ortler und der

Bernina Gruppe. Am Nachmittag

werden Sie zu Kaffee und Apfelstrudel

im Kirchenwirt erwartet.

Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Atemberaubende

Silvretta

Ausflugsfahrt ins bekannte Paznauntal,

vorbei an Ischgl und Galtür,

direkt hinein in die Bergwelt

der Silvretta. Unser Ziel: Der Silvretta-Stausee

auf der Bielerhöhe.

Auf der Rückfahrt Einkaufsmöglichkeit

in der Speckheimat von

"Speck Handl" und Besuch der Bezirkshauptstadt

Landeck. Abends

zünftige Livemusik im Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Malerisches Ötztal

Bilderbuch-Panoramafahrt ins

malerische Ötztal. Hier bestaunen

wir den höchsten Wasserfall

Tirols, den Stuibenwasserfall in

Umhausen. Vorbei an Längenfeld

und Sölden bringen wir Sie zum

Ausgangspunkt der Timmelsjoch-Hochalpenstraße,

dem neuen

„Top Mountain Crosspoint“.

Bei der Rückfahrt Stopp beim originellen

Kaunertaler Bauern Toni

in seinem Flügelhaus. Lassen Sie

sich überraschen! Abendessen

und Übernachtung.

5. Tag: Panoramafahrt Arlberg

Durch das Stanzertal geht es vorbei

an St. Anton und St. Christoph

über die imposante Flexengalerie

hinauf nach Lech. Hier „wedeln”

zur Winterszeit die Könige. Weiter

geht’s nach Warth, wo eine kurze

Käsereibesichtigung mit Einkehrmöglichkeit

eingeplant ist.

Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Gemütlicher

Aufenthaltstag

Vormittags Dorfrundgang mit

dem Wirt Martin. Es gibt viel zu

erzählen und auch zu Lachen.

Anschließend viel Zeit die Berge

hautnah zu genießen bei Spaziergängen

und Wanderungen oder

für Wellness im Kaunertaler Hallenbad

„Quellalpin“ (inkludiert).

Für den Abend hat das Kirchenwirt-Küchenteam

ein Bauernbuffet

vorbereitet.

7. Tag: Heimreise

Frühstücksbuffet und Rückreise

über Imst – Füssen – Ulm – zurück

in die Heimat.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37

4

Termin

So. 10.10. – So. 16.10.2021

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

Begrüßungsschnaps bei

Ankunft im Kaunertal

6 x Übernachtung in

Zimmern mit DU/WC, TV

im ****Hotel Kirchenwirt in

Feichten/Kaunertal

6 x Frühstücksbuffet

5 x reichhaltiges

Abendessen als

4-Gang-Menue mit

Wahlmöglichkeit des

Hauptganges und

zusätzliches Salatbuffet

1 x Tiroler Bauernbuffet

Alle genannten Ausflüge

mit Reiseleitung ab/bis

Hotel

1 x Kaffee satt &

Apfelstrudel am

Nachmittag

Freie Benützung

hauseigene Sauna und

Dampfbad

Freier Eintritt ins neue

Kaunertaler Hallenbad

„Quellalpin”

Ortstaxe

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 749,- €

EZ-Zuschlag

120,- €


F RITS C H Ereisen

4 Tage

Donau im Lichterglanz

Feuerwerk und Lichterglanz im Donautal

Zwischen Passau und Bayerischem Wald findet man Geborgenheit und Freiheit an einem Ort. Gepaart mit dem Superevent

„Donau im Lichterglanz“ wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Erleben Sie mit uns eine unvergessliche

Schifffahrt mit großem musikalischem Feuerwerk, einer Rundfahrt durch den Bayerischen Wald und lernen die Stadt

Passau bei einem geführten Rundgang kennen

Unser Programmablauf für Sie:

1. Tag: Anreise

Über die Autobahn Kassel – Nürnberg

– Regensburg erreichen Sie

am späten Nachmittag Ihr 3-Sterne-

Hotel in der Region Bayerischer

Wald/Passau. Unterwegs

laden wir Sie zu unserem traditionellen

Frühstück am Bus ein.

Mit einem Begrüßungsschnapsel

werden Sie im Hotel empfangen.

Zimmerverteilung – Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Passau und Donau in

Flammen

Nach dem Frühstück, Freizeit.

Gegen Mittag erwartet Sie eine

Stadtführung in Passau am Zusammenfluss

von Donau, Inn und

Ilz. Die alte Bischofsstadt mit ihrer

über 2000-jährigen Geschichte

bezaubert durch ihre historische

Altstadt, aus der sich der imposante

Dom St. Stephan erhebt.

Nach der Gelegenheit zur Kaffeepause

oder zu einem Stadtbummel

starten Sie um ca. 18:00 Uhr

zur Schifffahrt „Donau in Flammen“.

Bei der gemütlichen Fahrt

auf der Donau genießen Sie Ihr

drei Gänge Menü auf dem Schiff.

Bei Musik und Tanz steuern Sie in

der Abenddämmerung die Stadtkulisse

von Vilshofen an. Das musikalisch

begleitete Feuerwerk

gegen 22:00 Uhr, anlässlich des

Promenadenfestes hat Kultstatus

erlangt. Tausende Besucher finden

sich an beiden Donauufern

ein und warten gespannt auf den

Höhepunkt. Genießen das große

Lichterspektakel mit dem besonderen

Ambiente vom Wasser

aus. Bunte Lichter und ein phantastisches

Feuerwerk erleuchten

den Nachthimmel über der Donau.

Nach dem Lichterspektakel

legt Ihr Schiff wieder an und der

Bus bringt Sie zurück in Ihr Hotel.

Übernachtung

3. Tag: Rundfahrt Bayerischer

Wald

Nach einem verspäteten Frühstück

starten Sie mit einem Reiseleiter

zu Ihrer Rundfahrt durch

den Bayerischen Wald, er ist die

größte Waldlandschaft Mitteleuropas.

Endlose Wälder, mächtige

Bergrücken und sanfte Kuppen,

kleine Bergseen - das ist der Bayerische

Wald. Auf rund 6.000 Quadratkilometern

breitet sich der

Bayerische Wald zwischen Donau,

Böhmerwald und der österreichischen

Landesgrenze aus.

Sie werden zwar nicht den ganzen

Bayerischen Wald erkunden,

denn dazu bräuchten Sie viel

mehr Zeit. Mit unserem Ausflug

steifen wir nur einen Teil des Bayerischen

Waldes. Lassen Sie sich

überraschen was es alles zu sehen

gibt. Abendessen und Übernachtung

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671

4. Tag: Rückreise

Noch mit den Eindrücken der

herrlichen Natur bei der gestrigen

Rundfahrt müssen Sie leider

die Heimreise antreten. Vorbei

an Regensburg, Nürnberg und

Würzburg erreichen Sie am späten

Nachmittag Ihren Heimatort.

Termin

Fr. 15.10. – Mo. 18.10.2021

Leistungen

4

Fahrt im modernen Reisebus

kl. Frühstück am Bus auf der

Anreise

3 x Ü. Frühstückbuffet im 3

Sterne Hotel Region Bayerischer

Wald u. Passau

2 x Abendessen (3-Gang-Menü)

im Hotel

Begrüßungstrunk im Hotel

Stadtführung Passau

Donauschifffahrt „Donau im

Lichterzauber“ ab Passau, ca.

5 Std.

1 x Abendessen (3-Gang-Menü)

auf dem Schiff

Musik und Tanz auf dem Schiff

Rundfahrt Bay. Wald

1x Reiseleitung bei der Rundfahrt

Reisesicherungsschein

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 379,- €

EZ-Zuschlag

45,- €

19


8 Tage

Kururlaub direkt in Kolberg

Kuren an der polnischen Ostseeküste

Gönnen Sie sich ein paar Tage Ruhe und Entspannung „zwischendurch“ und genießen die im Reisepreis enthaltenen

Anwendungen und die Annehmlichkeiten des Hotels in Verbindung mit der guten Lage und dem günstigen Preis!

Hotel New Skanpol:

Günstige Lage im Stadtzentrum

von Kolberg, an einer Parkanlage,

ca. 600m von der Ostseeentfernt.

Das Hotel verfügt über 168 Zimmer,

Restaurant, Cafe, Nachtbar,

Fitnessraum, Sauna, Solarium, Friseur,

Kurabteilung, Schwimmbad,

Sauna, Jacuzzi, Parkplatz.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise

Anreise über Braunschweig – Berlin

– Stettin – nach Kolberg an der

polnischen Ostseeküste.

1. - 6. Tag:

Täglich 2 Anwendungen (im Preis

enthalten). Freizeit zur freien Verfügung.

Täglich Kaffe & Kuchen

15.00 Uhr – 16.00 Uhr.

7. Tag:

Nach dem Frühstück „Fahrt ins

Blaue“ bis ca. 15.00 Uhr. Danach

Kaffee & Kuchen im Hotel.

8. Tag:

Nach dem Frühstück Rückreise

über Stettin – Berlin – Braunschweig

– zurück in die Heimat.

2

Termin

So. 17.10. – So. 24.10.2021

20

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

7x Hotel-Halbpension im

Doppelzimmer mit DU/WC

1x landestypisches

Abendessen im Rahmen

der HP

6x ein Stück Kuchen am

Nachmittag mit Kaffee/Tee

von 15.00 – 16.00 Uhr

1x Musikabend incl. 1

Getränk

ärztliche

Eingangsuntersuchung

10 Anwendungen nach

ärztlicher Vorgabe (2 pro

Werktag)

kostenfreie Nutzung von

Schwimmbad, Sauna,

Jacuzzi und Fitnessraum

1 x Busausflug am Samstag

(Anwendungsfrei)

Kurtaxe

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 433,- €

EZ-Zuschlag

100,- €


F RITS C H Ereisen

4 Tage

Advent in der Steiermark

Weihnacht in den Bergen

Im Advent steht alles ganz im Zeichen vom Christkindl und seinen Helfern. Es wird weihnachtliche Vorfreude vermitteln,

ganz wie’s früher einmal war. Kindliches Magenkribbeln, Weihnachtsduft in der Nase, weihnachtliche Lieder und Texte im

Ohr und steirische Schmankerl für den Gaumen, viel Liebevolles, Kunst und Selbstgemachtes für’s Herz! Verbringen Sie mit

uns das erste Adventswochenende in Schladming und Umgebung.

Unser Programmablauf für Sie:

1. Tag: Busanreise

Entspannte Anreise über die Autobahn

Würzburg – München

– Salzburg nach Schladming in

das Hotel Stockers Erlebniswelt.

Mit einem Glühwein und einem

Kletzenbrot werden Sie Empfang.

Zimmerbezug, Abendessen,

Übernachtung

2.Tag: Filzmoos und Talbacher

Adventsmark

Frühstücksbuffet im Hotel. Anschließend

geht es nach Rössing.

Hier besuchen Sie eine traditionelle

Lodenwalkerei. Nachdem

Sie sich mit einer Suppe gestärkt

haben geht es weiter nach

Filzmoos. Hier besuchen Sie die

Christkindl Wallfahrtskirche. Wieder

in Schladming lernen Sie die

Stadt bei einem kleinen Spaziergang

kennen. Am späten Nachmittag

geht es in das nur wenige

Kilometer entfernte Talbach. Es

Weihnachtet in diesem Jahr wird

in Talbach, das sich wieder in einen

stimmungsvollen Adventmarkt

verwandelt. Alles, was man

sich für die Vorweihnachtszeit

nur wünschen kann – fast so als

ob Christkindls eigener Wunschzettel

in die Tat umgesetzt wurde.

Leuchtende Augen, vergnügte

Gemüter und verzaubernde

Klänge inmitten von knisterndem

Feuer und urigen Hütten mit steirischen

Köstlichkeiten und echtem

Handwerk. Rückfahrt zum

Hotel, Abendessen und Übernachtung.

3.Tag: Pferdeschlittenfahrt

und Adventsmarkt in Pürgg

Nach dem Frühstück erwarten

Sie schon die Pferdeschlitten

zur Rundfahrt um das Hotel.

Die Mittagspause können Sie im

Hotel verbringen. Am Nachmittag

besuchen Sie den Adventsmarkt

in Pürgg. Der Adventmarkt

auf der Pürgg in der Obersteiermark

zählt zu einer der besonderen

Weihnachtsmärkte im Advent

in der Steiermark. Der Ort Pürgg

am Fuße des Grimmings, von Peter

Rosegger einst als das Kripperl

der Steiermark genannt, verwandelt

sich in den ersten zwei Adventwochenden

in ein „Kripperl“

und sorgt bei den Besuchern für

idyllische Weihnachtsstimmung

im Winter. Wieder erwartet Sie

ein kleiner Adventsmarkt im Hotel.

Zum Abendessen gibt es ein

Knappenreindlessen in der urigen

Knappenalm mit Adventsprogramm

mit Tanz – Musik & Lesung.

Übernachtung

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671

4. Tag: Rückreise

Nach dem letzten Frühstücksbuffet

und dem Kofferverladen geht

es vorbei an Salzburg, München

und Würzburg zurück

in die Heimat.

Termin

Do 25.11. – So. 28.11.2021

Leistungen

4

Fahrt im modernen Reisebus

1 x Glühwein am Bus

3 x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet

1 x Abendessen als

Welcomemenü mit Vorspeisen.

& Salatbuffet

1 x Abendessen als Wahlmenü

mit Vorspeisen. & Salatbuffet

1 x Abendessen als

Knappenreindlessen in der

Knappenalm

Glühwein u. Kletzenbrot

Besuch einer Lodenwalkerei

1 x Suppe in der Lodenwalkerei

Gaststätte

Besuch der Christkindlkirche in

Filzmoos

Stadtrundgang Schladming

Besuch Adventsmarkt Talbach

Besuch Adventsmarkt Pürgg

Pferdeschlittenfahrt

2 x Reiseleitung bei den

Ausflügen

Kurtaxe

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 379,- €

EZ-Zuschlag

45,- €

21


F RITS C H Ereisen

F RITS C H Ereisen

Dresden im Advent

Adventszeit in der Elbmetropole

Der Striezelmarkt ist bei weitem nicht alles, was die Stadt

Dresden zu bieten hat. Direkt vor Ihrerem Hotel beginnt der

Weihnachtsmarkt auf der Prager Straße. Er ist vom Süden

herkommend das Tor zum weihnachtlichen Dresden und

zugleich die bekannteste Shopping Meile der Stadt. Folgt

man dieser kommt man automatisch auf bekanntesten

Weihnachtsmarkt Dresdens: Den Striezelmarkt“. Hier tummeln

sich liebevoll geschmückte Stände, an denen es so Leckereien

wie: Glühwein, Bratwurst und gebrannte Mandeln

gibt. Und wer nach echter Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

sucht wird auch hier fündig. Etwas weiter gibt es den

traditionellen Weihnachtsmarkt an der Frauenkirche. Rund

um die Frauenkirche und auf der Münzgasse werden traditionelle

Erzeugnisse aus dem Vogtland verkauft. Eine acht

Meter hohe, begehbare Pyramide mit ihren handgefertigten

Figuren ist die Attraktion auf diesem Weihnachtsmarkt

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise und Dresden

Anreise über Eschwege - Eisenach

- Erfurt und Jena nach Dresden.

Unterwegs laden wir Sie zu einem

Becher Glühwein am Bus ein. In

Dresden angekommen: kleine

Stadtrundfahrt und Rundgang

mit einem Stadtführer. Anschließend

Zimmerbezug. Der Rest des

Tages steht Ihnen in Dresden zur

freien Verfügung.

2. Tag: Rückreise

Nach einem guten Frühstück vom

Buffet, verladen wir das Reisegepäck.

Wie sieht es denn mit den

Geschenken zu Weihnachten aus?

Heute Vormittag haben Sie die

Gelegenheit dazu noch das eine

oder andere zu besorgen, denn

noch näher kommen Sie an all die

vielen Geschäfte direkt am Hotel

nicht heran. Gegen 13:30 Uhr

Rückfahrt in die Heimat.

Ihr Hotel

Das Ibis Hotel Dresden befindet

sich im Herzen der sächsischen

Landeshauptstadt direkt an der

populären Einkaufsmeile Prager

Straße nahe Altmarkt und Hauptbahnhof.

Alle immer in Dresden

22

2 Tage

verfügen über eine komfortable

Einrichtung mit King Size-Bett

oder Twinbetten, Klimaanlage

und 1 Stunde Gratis-WLAN***.

Termin

Do 02.12. – Fr. 03.12.2021

Leistungen

4

Fahrt im modernen Reisebus

Glühweinumtrunk am Bus

1 x Übernachtung im Ibis

Hotel Prager Str. im Zentrum

von Dresden

1 x Frühstücksbuffet im

Hotel

2 Std. Stadtrundfahrt,

Rundgang mit Reiseleitung

Beherbergungssteuer

Dresden

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 129,- €

EZ-Zuschlag

25,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

Lübeck und Hamburg

Vorweihnachtliche Hansestädte

Wir begrüßen Sie herzlich in den schönen Hansestädten

Lübeck und Hamburg. Seit 1987 ist die historische Altstadt

von Lübeck ein Weltkulturerbe. Die Ansicht der Altstadt

wird durch die Sieben Türme geprägt. Häuser aus vielen

Jahrhunderten, Kirchen und Dome, stadtgeschichtlich Interessantes

und Verborgenes tut sich Ihnen auf. Sehenswertes

wie Holstentor, Buddenbrookhaus, Marienkirche,

Rathaus, Heiligen-Geist-Hospital und Füchtingshof sollten

Sie nicht verpassen.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Lübeck

Abfahrt ca. 07:00 Uhr im Fernreisebus

über die Autobahn Göttingen

– Hannover und Hamburg

nach Lübeck. Ein Stadtführer erwartet

Sie bereits und Sie werden

die Stadt mit ihren Sehenswürdigkeiten

und Eigenheiten kennenlernen.

Nachdem Sie sich mit

Lübeck vertraut gemacht haben,

werden Sie Ihre Zimmer im Hotel

beziehen. Danach bleibt noch

Zeit, um sich den Weihnachtsmarkt

und die Stadt Lübeck auf

eigenen Wegen anzuschauen.

Übernachtung .

2. Tag: Lübeck –

Hamburg –

Heimreise

Nach dem

Frühstück

treten Sie

die Heimreise

an, doch

zuerst geht

es nach Hamburg.

Erleben Sie

den Hamburger Weihnachtsmarkt

und bummeln

durch die vielen Einkaufsgalerien

der Stadt. Vielleicht finden Sie

hier schon eines der Weihnachtsgeschenke

für Ihr Lieben daheim.

Anschließend Rückreise in die

Heimat

FRITSCHEREISEN 05 61 - 20 29 671

Termin

2 Tage

So. 12.12. – Mo. 13.12.2021

Leistungen

2

Fahrt im Fernreisebus

1 x Glühwein am Bus auf

der Anreise

1 x Übernachtung im 4

Sterne Hotel Park Inn by

Radisson

1 x Frühstück vom Buffet

1 x Stadtführung Lübeck

Aufenthalt Hamburg

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 129,- €

EZ-Zuschlag

36,- €


3 Tage

Musikalischer Advent

Mit Weihnachtsmärkten im Harz

Goslar, Wernigerode und „Advent in den Höfen“ in

Quedlinburg. Erleben Sie auf dieser geselligen Kurzreise

drei der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, die

in Verbindung mit dem großen Schlager-

Livekonzert von Katharina Herz und

Mario Steffen sowie dem

2

komfortablen ****HKK Hotel

Wernigerode für eine ganz

Termin

besondere Adventsreise

sorgen werden!

So. 05.12. – Di. 07.12.2021

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise und „Advent in

den Höfen“ in Quedlinburg mit

Live-Konzert am Abend

Entspannte Anreise gegen 08.00

Uhr nach Quedlinburg, wo Sie für

einige Stunden Gelegenheit haben,

den berühmten und beliebten

„Advent in den Höfen“ zu besuchen.

Gegen 15.30 Uhr kurze

Fahrt zu Ihrem komfortablen

****Hotel nach Wernigerode. Ab

18.00 Uhr trifft man sich im Hotel

zum Dinnerbuffet, bevor um

20.00 Uhr der große Musikabend

im Festsaal mit Katherina Herz

und Mario Steffen beginnt.

2. Tag: Ausflug Ostharz

Nach dem ausgiebigen Frühstück

starten Sie mit Reiseleitung zu einer

gemütlichen Rundfahrt durch

den Ostharz. Am Nachmittag erreichen

Sie wieder Wernigerode

und haben Zeit zum Besuch der

Weihnachtsmärkte. Ab 18.00 Uhr

erwartet Sie wieder das Dinnerbuffet

und um 20.00 Uhr dürfen

Sie das Tanzbein schwingen!

3. Tag: Heimreise mit Besuch

Weihnachtsmarkt Goslar

Nach dem Frühstück und dem

Verladen des Gepäcks starten Sie

entspannt gegen 10.00 Uhr zum

letzten Höhepunkt dieser Adventsreise.

Kurze Fahrt zur Kaiserstadt

Goslar, wo Sie ein weiterer,

besonders schöner Weihnachtsmarkt

erwartet. Am späten Nachmittag

Rückfahrt in die Heimat.

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

2x Übernachtung im

exklusiven HKK Hotel

Wernigerode**** im

Zentrum von Wernigerode

alle Zimmer mit Bad

oder Dusche/WC, Fön,

Flatscreen-TV, Radio, Pay-

TV

2x reichhaltiges

Frühstücksbuffet

2x Abendessen als kalt/

warmes Dinnerbuffet

Nutzung vom Wellness-

Bereich mit sauna,

Dampfbad, Whirlpool,

Fitnessgeräten

Eintritt Schlagerabend im

Festsaal mit Katharina Herz

und Mario Steffen am 05.12.

Alleinunterhalter im Hotel

am 06.12.

Reiseleitung für

Harzrundfahrt

Besuch der

Weihnachtsmärkte in

Goslar, Wernigerode und

Quedlinburg

Kurtaxe ist vor Ort im Hotel

zahlbar

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 289,- €

EZ-Zuschlag

30,- €

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

Berlin & Potsdam

Zwei, die es „in sich“ haben…

Jedes Jahr verwandelt sich Potsdam in einen winterlichen

Adventsschauplatz. Zwischen Seen, Gärten und Schlössern des

UNESCO-Welterbes erleben Besucher aller Länder traditionelle

Weihnachtsmärkte und feierliche Adventsveranstaltungen.

Der größte Weihnachtsmarkt Brandenburgs begrüßt mit

seinem blauen Lichterglanz Besucher von nah und fern.

Rund 90 verschiedene Weihnachtsmärkte gibt es in Berlin.

Durch Ihren Hotelstandort haben Sie ab Samstagnachmittag

und am Sonntag nach Ihrer Stadtrundfahrt per Schiff

noch einige Stunden Gelegenheit, einige der zahlreichen

Weihnachtsmärkte zu besuchen.

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag

Anreise zur Brandenburgischen

Hauptstadt Potsdam zum

Luisenplatz mit dem größtem

Weihnachtsmarkt, wo

Sie ca. 4 Std.

zur freien Verfügung

haben.

Gegen 15.00 Uhr

Weiterfahrt zum

Hotel in Berlin. Nach dem

Zimmerbezug, wenn es langsam

dunkel wird, warten die Berliner

Weihnachtsmärkte nach Lust

und Laune auf Ihren Besuch.

2. Tag

Nach dem Frühstücksbuffet und

Verladen des Gepäcks beginnt gegen

10.00 Uhr die etwas andere

Stadtrundfahrt: Per Schiff auf der

Spree entdecken Sie so manches

Neue, dass Ihnen von der Straße

her verborgen geblieben wäre.

Nach der Schifffahrt haben Sie

noch einmal einige Stunden zu

Verfügung, um einen der Weihnachtsmärkte

der Hauptstadt zu

besuchen. Gegen 15.00 Uhr Rückfahrt

über Magdeburg oder Halle

zurück in die Abfahrtsorte.

Ausführlichere Programme der

Adventsreisen auf

www.hessen-express.com

Termin

2 Tage

Sa. 11.12. – So. 12.12.2021

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

1x Übernachtung im guten

Mittelklassehotel in Berlin

alle Zimmer mit Bad oder

Dusche/WC, TV

1x Frühstücksbuffet

1x Schifffahrt auf der Spree

in Berlin

Besuch Weihnachtsmarkt

Potsdam

Besuch Weihnachtsmärkte

Berlin

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 149,- €

EZ-Zuschlag

40,- €

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37 23

1


F RITS C H Ereisen

24

7 Tage

Silvester in der Uckermark

Feiern Sie mit uns den Jahreswechsel in der Uckermark

Die Uckermark liegt im nordöstlichen Teil der Mark Brandenburg, nur 80 km von Berlin entfernt, an der Grenze zu Mecklenburg

und unserem Nachbarland Polen. Die Landschaft in dem in Deutschland am dünnsten besiedelten Landkreis ist

von den Großschutzgebieten Nationalpark Unteres Odertal, Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und Naturpark Uckermärkische

Seen geprägt. Bei unserer Silvesterfahrt besuchen Sie also einen der landschaftlich schönsten Flecken Deutschlands.

Mit einem vielfältigen Freizeitangebot im Hotel, geben wird dieser Reise eine ganz besondere Note

Unser Programmablauf für Sie:

1.Tag: Anreise nach Templin

Über die Autobahn Kassel - Braunschweig

- Magdeburg vorbei an

Potsdam und Berlin erreichen Sie

am Nachmittag Ihr Hotel. Unterwegs

laden wir Sie zu einem kleinen

Frühstück am Bus ein. Nachdem

dann die Zimmer bezogen

sind, bleibt bis zum Abendessen

noch ein wenig Zeit, um sich

die Annehmlichkeiten des Hotels

anzuschauen. Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag: Ausflug Berlin

Gut gestärkt vom reichhaltigen

Frühstücksbuffet starten wir in

Richtung Berlin. Hier treffen wir

unseren Reiseleiter, der uns durch

die Stadt führen wird. Diese Berlinrundfahrt

führt uns zu zahlreichen

bekannten Sehenswürdigkeiten:

Siegessäule, Brandenburger

Tor, Reichstag und Regierungsviertel,

Fernsehturm, Alexanderplatz,

Gendarmenmarkt,

Checkpoint Charlie, Nikolaiviertel,

Unter den Linden, Museumsinsel,

Kurfürstendamm, Gedächtniskirche.

Selbstverständlich legen

wir bei einer so großen Runde

eine Kaffeepause zur freien

Verfügung ein. Nach der Rundfahrt

bleibt noch genügend Zeit

für eigene Erkundungen in Berlin,

bevor es zum Hotel zurück geht.

Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Tagesausflug Stettin

Nach dem Frühstück starten Sie

mit Ihrer Reiseleitung zur Fahrt

nach Stettin (Ausweis bitte nicht

vergessen). Willkommen in der

Hauptstadt der polnischen Wojewodschaft

- Westpommern. Stettin

ist eine Stadt der Denkmäler,

der ausgedehnten Panoramen,

des Wassers und des Grüns. Wir

laden Sie ein, die sympathische

Stadt an der Oder während einer

Stadtrundfahrt näher kennen zulernen.

Machen Sie mit uns einen

Stadtspaziergang zu den schönsten

Plätzen, erkunden Sie das Kulturleben

der Stadt, stöbern Sie

in Stettins Geschichte oder unternehmen

Sie einen Einkaufsbummel.

Wir wünschen Ihnen

viel Spaß. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Mecklenburgische

Seenplatte

Nach dem leckeren Frühstück erwartet

und unser Reiseleiter zur

Rundfahrt durch die Mecklenburgische

Seenplatte. Die Fahrt

führt uns zunächst nach Schloss

Rheinsberg, dem Jugendschloss

Friedrich des Großen, bevor es an

die Müritz, dem „Kleinen Meer“

weitergeht. Bei einer Schiffstour

auf der Müritz von Röbel nach

Waren genießen Sie maritimes

Flair. Die restaurierte Altstadt und

der Hafen von Warenladen zum

Bummeln ein. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Templin und

Silvesterfeier

Gut gefrühstückt erkunden Sie

am Vormittag mit Ihrem Reisleiter

die Stadt Templin. Er zeigt Ihnen

die historische Altstadt mit der

fast völlig erhaltenen Stadtbefestigungsanlage

aus dem 13. Jahrhundert,

das wunderschöne Rathaus

und die alten Wieckhäuser.

Zu Mittagsimbiss werden Sie im

Hotel mit einem feurigem Kesselgulasch

und musikalischer Umrahmung

empfangen. Der Rest

des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung. Am Abend erwartet

uns dann eine große silvesterfreier

im Saal Brandenburg, inkl.

Galabuffet, Getränke und Feuerwerk.

6. Tag: Kleine Uckermarkrunde

Am verlängerten Neujahrsmorgenfrühstück

können wir uns für

den heutigen Tag stärken. Heute

empfängt Sie Ihr Reiseleiter

erst um 11:00 Uhr zum Tagesausflug

durch die Wald- und Seenlandschaft

der Uckermark. Hier

besteht die Möglichkeit sich das

Schiffshebewerk einmal genauer

anzusehen. Anschließend geht

es weiter zum Kloster Chorin und

zurück durch das Biosphärenreservat

Schorfheide über Prenzlau

nach Templin. Abendessen und

Übernachtung.

7. Tag: Rückreise und Potsdam

Wie schnell geht doch die Zeit

vorbei. Leider müssen wir die

Heimreise nach dem Frühstück

antreten. Unterwegs legen wir eine

Mittagspause zur freien Verfügung

in der Stadt Potsdam ein.

gegen 14:00 Uhr geht es ab Potsdam

auf direktem Weg zurück in

die Heimat, wo Sie gegen 19:00

Uhr wieder eintreffen werden.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671

Termin

Mo 27.12. – So. 02.01.2022

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus

Getränkeservice im Bus

Frühstück auf der Anreise am

Bus

6 x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet

5 x Abendessen als 3 Gang -

Wahl - Menü

1 x Silvester Galabuffet inkl.

Getränke lt. Karte

Stadtrundfahrt Berlin mit

Reiseleitung

Tagesausflug Stettin mit

Reiseleitung

Rundfahrt Meckl. Seenplatte

mit Reiseleitung

Schifffahrt Röbel - Waren

Stadtführung Templin

Mittagsimbiss mit feurigem

Kesselgulasch

kleine Uckermarkrundfahrt

mit Reiseleitung

freie Nutzung des Innenpools

mit tägl. Wassergymnastik

(7:30)

Nutzung des Fitnessraumes

und der Bibliothek

und wie immer, das eine oder

andere Schmankerl

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 869,- €

EZ-Zuschlag

138,- €

7


5 Tage

Silvester auf Schloss Fürstenstein

Der ganz besondere Jahreswechsel…

Sie wollen einen fürstlichen Jahreswechsel erleben? Dann ist diese Silvesterreise genau die

Richtige für Sie! Sie reisen nach Niederschlesien ins Waldenburger Land im Süden Polens. Inmitten

eines 300 Hektar großen Landschaftsparks mit monumentalen Bäumen und einer großer Anzahl

Rhododendren, erhebt sich das majestätische Schloss Fürstenstein, das größte Schloss Schlesiens

und drittgrößte Polens. Von Ihrem Hotel auf dem Schlossgelände sind es nur wenige Schritte

durch den Park zum Schloss. Ausflüge in die nähere Umgebung und nach Breslau runden das

Festtagsprogramm ab.

Hotel:

Sie wohnen im ***Hotel Zamkowy/Hotel

Ksiaz (www.zamekksiaz.pl)

neben dem Schloss in Zimmern

mit Bad oder Du/WC, TV und feiern

im Gewölbesaal des benachbarten

Restaurant Ksiazeca, die

Getränke sind inklusive!

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Anreise Waldenburger

Bergland / Schloss Fürstenstein

Anreise über Eisenach – Erfurt –

Dresden – Görlitz - Hirschberg.

Am Nachmittag erreichen Sie das

Waldenburger Land und beziehen

Ihre Zimmer im Hotel Zamkowy/Hotel

Ksiaz auf dem Gelände

von Schloss Fürstenstein. Bis zum

gemeinsamen Abendessen haben

Sie noch Zeit für einen Spaziergang

durch den winterlichen

Schlosspark.

2. Tag: Ausflug Riesengebirge

Nach dem Frühstück

lernen Sie das

Riesengebirge,

die Heimat

Rübezahls,

kennen.

Durch

das Tal der

Schlösser

geht

die Fahrt

n a c h

Hirschberg, wo

der Besuch der sehenswerten

Altstadt

auf dem Programm

steht, welche die Kriege

unbeschadet überstanden

hat. Auf der Fahrt sehen Sie

viele Schlösser, die heutzutage

oftmals als Hotels genutzt werden.

Im Schloss Lomnitz werden

Sie empfangen mit Kaffee/Tee

und Kuchen. Eine Schlossführung

mit Filmvortrag runden das Programm

ab. Rückfahrt nach Fürstenstein,

Abendessen und Übernachtung

3. Tag: Ausflug Waldenburger

Land & Silvesterfeier

Am letzten Tag des Jahres unternehmen

Sie einen Ausflug in die

nähere Umgebung. Sie fahren

durch das landschaftlich reizvolle

Waldenburger Land. Zunächst

besuchen Sie die alte Zisterzienserabtei

in Grüssau. Das über

700 Jahre alte barocke Kloster ist

auch heute noch in Betrieb. Nach

der Besichtigung fahren Sie weiter

nach Schömberg. In der

eher verschlafenen Ortschaft

befindet sich

eine alte Siedlung.

Die sogenannten "12

Apostel" sind Holzhäuser,

welche die

Mönche von Grüssau

für Weberfamilien

bauen ließen. Nach

dieser kleinen Ausfahrt kehren

Sie am frühen Nachmittag

nach Fürstenstein zurück, wo

Sie das Schloss auf einem Rundgang

besichtigen. Bei einer Führung

erhalten Sie Einblicke in

die sehr wechselvolle Geschichte

des Schlosses. Danach haben

Sie Gelegenheit zum Besuch der

Park- und Gartenanlagen und/

oder zum Ausspannen und zum

Vorbereiten auf den Abend.

Am heutigen Silvesterabend werden

Sie im Gewölbesaal des Ksiazeca

mit einem Aperitif empfangen,

bevor der festliche Abend

beginnt. Nach einem servierten

5-Gänge-Gala-Menü bedienen

Sie sich den weiteren Abend am

kalt-warmen Buffet. Eine Getränkeauswahl

ist bereits inklusive.

Bei Musik und Tanz verbringen

Sie einen unbeschwerten Abend,

bevor Sie an Mitternacht gemeinsam

auf das Neue Jahr anstoßen!

4. Tag: Ausflug Breslau

Am späten Vormittag führt Sie

Ihr Neujahrausflug nach Breslau

(70km). Auf einem gemütlichen

Rundgang durch die Altstadt sehen

Sie schmucke, restaurierte

Bürgerhäuser, Kapellen und Kirchen

rund um den historischen

Marktplatz mit dem gotischen

Rathaus. Die Perle Schlesiens wird

auch Sie in Ihren Bann ziehen !

Anschließend haben Sie noch etwas

freie Zeit, bevor Sie nach Waldenburg

zurück reisen. Abendessen

und Übernachtung.

5. Tag:

Heimreise

Nach dem

letzten Frühstücksbuffet

und dem Kofferladen

verlassen

Sie das Waldenburger

Land

und reisen Richtung

Heimat zurück in die

Abfahrtsorte.

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

Termin

Mi 29.12. – So. 02.01.2022

Leistungen

Fahrt im Fernreisebus

4x Hotelübernachtung

im ***Hotel Zamkowy/

Hotel Ksiaz auf dem

Schlossgelände von

Fürstenstein

4x Frühstücksbuffet im

benachbarten Restaurant

Ksiazeca

3x Abendbuffet im benachbarten

Restaurant Ksiazeca

Silvesterfeier im

Gewölbesaal des Ksiazeca

mit Aperetif-Empfang,

5-Gang-Galadiner,

kalt/warmen Buffet,

Mitternachtsimbiss,

Getränken (Tee, Kaffee,

Wasser, Softdrinks, Bier,

Wein, Wodka), 1 Glas

Sekt zum Jahreswechsel,

Musik & Tanz,

Unterhaltungsprogramm

Alle Ausflüge lt. Programm

Ganztagsreiseleitung

Riesengebirge

Ganztagsreiseleitung

Waldenburger Land

Stadtführung Breslau

Eintritt & Führung Schloss

Fürstenstein

Eintritt & Führung Abtei in

Grüssau

Eintritt & Führung

Weberhäuser „Zwölf

Apostel“ in Schömberg

Kaffee & Kuchen im Schloss

Lomnitz

Führung & Filmvorführung

Schloss Lomnitz

Reisesicherungsschein

Reisepreis pro Person

im Doppelzimmer 659,- €

EZ-Zuschlag

75,- €

HESSEN EXPRESS 0 56 04 - 55 37 25

4


Vorschau

Erleben 2022

2022

Erleben Reisen &

(Weitere interessante Reisen folgen im Hauptkatalog)

23.01. – 29.01.22

12.03. – 20.03.22

23.03. – 30.03.22

08.04. – 11.04.22

15.04. – 18.04.22

24.04. – 01.05.22

28.04. – 01.05.22

Skiurlaub am Katschberg / Lungau

Genießen Sie in am Katschberg, in Obertauern und am Grosseck/Speiereck über 300 schneesichere Pistenkilometer und unser

gemütliches Landhotel in St. Michael mit eigener Skibushaltestelle für 5 tolle Skitage!

Skiurlaub in Wolkenstein / Dolomiten

Seit 24 Jahren freut man sich auf unsere traditionsreiche Skireise ins sonnenverwöhnte Reich von Dolomiti-Superski mit über 1.200

Pistenkilometern und perfektem Standort im Zentrum von Wolkenstein im Grödnertal, vom Hotel ohne Skibus direkt auf die Piste!

Saisoneröffnung Lago Maggiore

Eine Perle zwischen Schweiz und Italien

Gemeinsame Saisoneröffnungsreise ins Urlaubsparadies des Lago Maggiore. Sie wohnen in einem Top-Hotel direkt am See und

genießen ein attraktives Ausflugsprogramm inkl. angenehmer Zwischenübernachtung bei An- und Abreise.

Unser Bestes in Dresden - Wir starten in den Frühling

Osterreise nach Stettin

Kultur, Natur und noch viel mehr erleben Sie während unserer Reise über die Feiertage an die Mündung der Oder in das Stettiner Haff im

****Hotel Radisson Blu zu einem sehr attraktiven Preis!

Kururlaub in Kolberg

Kuren an der polnischen Ostseeküste

Ruhe und Entspannung zum Schnäppchenpreis direkt in Kolberg mit 10 Anwendungen, täglich Frühstücks- und Abendbuffet und Kaffee

und Kuchen am Nachmittag inklusiv – Kraft tanken für das Jahr 2022!

Tulpenblüte Holland & Amsterdam

Wir haben unsere beliebte Holland-Fahrt um einen Tag verlängert, Sie verbringen einen ganzen Tag im Blumenparadies Keukenhof,

erleben Amsterdam geführt, per Schiff und bei ausgiebiger Freizeit und wohnen im ****Hotel im Herzen von Alkmaar.

7 Tage

9 Tage

8 Tage

4 Tage

Eine Busreise nach Dresden, ist immer wieder eine gute Idee. Für diese Städtereise haben wir für Sie ein Programm mit vielen Leistungen

erstellt. Lassen Sie sich überraschen.

4 Tage

8 Tage

4 Tage

19.05. – 23.05.22

Stade und das Alte Land

Unterwegs im „Elbe – Weser – Dreieck“

Obstbäume, soweit das Auge reicht, dazwischen Deiche, Gräben, Flüsschen, Kanäle und schmucke Dörfer mit prächtigen

Fachwerkhäusern - so präsentiert sich Ihnen das Alte

5 Tage

28.05. – 01.06.22

03.06. – 06.06.22

Riesengebirge - Natur „Pur“ in Rübezahls Heimat

Das traditionsreiche Riesengebirge ist das Land des Berggeistes Rübezahl der hier in den Wäldern lebt. Weiter bekannt sind die

Schneekoppe und die herrliche Landschaft.

Genießerreise Paris

5 Tage

4 Tage

Eine der schönsten Städte der Welt, ein luxuriöses Hotel, wo regelmäßig die „Equipe Tricolore“ (Fussball-Nationalteam) übernachtet, eine

durchgehende Reiseleitung, der Besuch bei Claude Monet in Giverny und viele, weitere Highlights werden begeistern…

26

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537


Anfang Juli

17.07. – 21.07.22

24.07. – 37.07.22

25.8. – 28.8.22

27.08. – 29.08.22

11.09. – 15.09.22

01.10. – 09.10.22

02.10. – 09.10.22

10.10. – 13.10.22

21.10. – 01.11.22

21.10. – 27.10.22

03.11. – 06.11.22

Minitrip Südschweden mit Rostock und Warnemünde

Interessante Kurzreise mit Aufenthalt in Warnemünde und Rostock, Fährüberfahrten nach Trelleborg und zurück nach Travemünde,

ganztägige Südschweden-Rundfahrt, 1x Übernachtung in Rostock, 1x in Malmö oder Lund und 1x Nachtfähre mit Außenkabinen.

Rügen - Die Perle der Ostsee - mit Störtebekerfestspielen

Sie ist wohl die größte Insel Deutschlands, die Insel Rügen. Sie werden von Rügen begeistert sein! Und was wäre Rügen ohne seine

Störtebeker Festspiele – Sie sind natürlich dabei.

Sommerträume an der Ostsee in Kühlungsborn

Unser langjähriger „Dauerbrenner“ im Morada Resort, direkt an der längsten Strandpromenade Deutschlands und der Ostsee gelegen.

Ihr Bus und Fahrer bleiben vor Ort und laden ein zu drei geselligen Tagesausflügen, natürlich im Preis enthalten!

Wien - typisch und traditionell

Erleben Sie die geschichtsträchtige Hauptstadt mit allen Sinnen – Stadtrundfahrt, Stadtspaziergang, Schloss Schönbrunn mit

Sisi-Museum, Besuch Kaffeehaus, Heurigenabend mit Musik und noch einiges mehr…

Heideblütenfest in Schneverdingen

Perlen der Ostsee: Wollin, Usedom & Stettin

Erleben Sie eine bezaubernde Landschaft während des 3-tägigen Ausflugsprogramms mit Reiseleitung: Die Insel Wollin, Usedom und

Stettin werden Sie begeistern. Ihr Standort ist das Seebad Swinemünde , Sie wohnen im „Hampton by Hilton“, eine feine Adresse!

Die Blumenriviera - Hauch des Süden

Mediterrane Natur, Lebens- und Gaumenfreude an einer der schönsten Küsten Europas! Ein abwechslungsreiches Programm, ein sehr

gutes Hotel in Final Ligure und viele Inklusivleistungen, 2 busfreie Tage und erholsame Zwischenübernachtungen…

Kururlaub in Kolberg

Erlebnis Naturpark Altmühltal

Sizilien - Rundreise

Zur schönsten Reisezeit auf eine der schönsten Mittelmeerinseln, ein ganz besonderes Programm, viele kulinarische Highlights,

ausgewählte Hotels (an der Ostküste Standorthotel für 3 Nächte), 2x Zwischenübernachtung in Tirol, Außenkabinen an Bord…

Indian Summer im Bayerischer Wald - einfach nur mal raus

Saisonabschlussfahrt Mecklenburgische Seenplatte

Unsere gesellige Abschlussfahrt in den Süden der Mecklenburger Seenplatte: Sie wohnen im außergewöhnlichen ****Maritim

Hafenhotel Rheinsberg, direkt am See mit maritimem Flair und attraktivem Ausflugs- und Überraschungsprogramm!

4 Tage

5 Tage

8 Tage

4 Tage

2 Tage

Zur Krönung der Heidekönigin

Einmal im Jahr verwandelt sich die Heidelandschaft in der Lüneburger Heide in ein violettes Meer aus Heideblüten. Seien Sie dabei, wenn

die neue Heidekönigin gekrönt wird.

5 Tage

8 Tage

8 Tage

Kuren an der polnischen Ostseeküste

Ruhe und Entspannung zum Schnäppchenpreis direkt in Kolberg mit 10 Anwendungen, täglich Frühstücks- und Abendbuffet und Kaffee

und Kuchen am Nachmittag inklusiv – Kraft tanken für das Jahr 2022!

4 Tage

Schifffahrt Donaudurchbruch & Kloster Weltenburg

Entdecken Sie mit uns einen faszinierenden Landstrich Bayerns! Über den Baumwipfeln mit Blick auf den Naturpark Altmühltal befindet

sich das schöne Dörfchen Enkering.

12 Tage

7 Tage

Der Bayerische Wald ist immer eine Reise wert. Besonders in dieser Jahreszeit, mit seinem strahlend blauen Himmel und einer intensiven

Blattverfärbung in den Mischwäldern.

4 Tage

Mindestteilnehmer für diese Reisen 20 Personen bis 6 Wochen vor Reiseantritt.

FRITSCHE - REISEN 0561 - 2029671 HESSEN EXPRESS 05604 - 5537

27


Große Saisonabschlussfahrt

nach Imst in Tirol !

Do. 04.11. – So. 07.11.2021

Schon die Anreise - durch das Allgäu, über den Fernpass und anschließend

durch das schöne Gurgeltal - ist ein Erlebnis für sich. Am Ende des Tales

erreichen Sie die Stadt Imst – privilegiert durch ihre Lage im Herzen des

Tiroler Oberlandes, entfaltet die historische Kleinstadt Imst all Ihre Reize.

Sie wohnen gemeinsam im ***Hotel „Zum Hirschen“.

Es sind die liebevollen Details: frische Blumen auf den Tischen, Geweihe

an der Wand, Bilder erzählen die Geschichte des Hotels. Ganz im Tiroler Stil

präsentiert sich das Hotel Hirschen. Die heimelige Atmosphäre zieht sich

durchs ganze Haus – von den gemütlichen Stuben bis zu den modernen

Komfortzimmern. Die Tiroler Gastlichkeit steht im Mittelpunkt, das sieht

und spürt man. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Dusche, WC, Fön,

Telefon, Kabel TV, Balkon, teilweise französischer Balkon, Terrasse oder

Erker, drei Personenlifte, Wireless Lan im ganzen Hotel, Internetstation an

der Rezeption, kuscheliger Bademantel im Zimmer.

Wie immer, haben wir ein attraktives Programm für Sie vorbereitet, lassen

Sie sich überraschen

Fahrt im Fernreisebus

Begrüßungsschnaps mit der Wirtsfamilie und dem Team

3 x Übernachtung im Hotel „Zum Hirschen“ in Imst

3 x reichhaltiges Frühstückbuffet - mit „warmer Ecke“ und

knusprigem Gebäck aus der Backstube, Müsli, Obstsalat und

anderen Tiroler Köstlichkeiten

Kostenfreie Nutzung der Wohlfühl-Oase mit Hallenbad (14,2 x

5,5 m), Biosauna, Finnische Sauna, Dampfbad,

Ruhezone mit Wasserbetten.

2 x Abendessen als 4-Gang-Wahlmenü mit

großem Salatbuffet

1 x Abendessen mit Programm

1 x Musik und Tanz

Imster Gästekarte

Unser geselliges Ausflugsprogramm

mit Überraschungs-Extrase

Reisesicherungsschein

im Doppelzimmer

EZ-Zuschlag

4 Tage

Reisepreis pro Person

333,- €

50,- €

Der Katalogversand erfolgt für Sie als Stammkunden kostenlos. Sollten Sie keine Werbung von uns mehr wünschen, bitte kurze Info.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine