23.06.2021 Aufrufe

KÄNGURU Juli/August 2021

Das Stadtmagazin für Familien in Köln, Bonn und Region berichtet über • Sommer, Sonne, Badespaß: Badeseen in Köln, Bonn und Umland • Familienleben - 32 kleine Ideen für die Sommerferien • Kinderstadtpläne für die Bezirke Nippes, Chorweiler und Rodenkirchen • Kolumne - Frau Karli und Grüner Leben • Bunte Ideen für den ersten Schultag • Ausstellungen in der Region • Testfamilie berichtet über den Kid Vaaya 2 • KÄNGURU-Podcast - Sommer-Ausflüge rund um Köln • Ming Veedel - Sülz • Teilbeilage COMEBACK - Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg

Das Stadtmagazin für Familien in Köln, Bonn und Region berichtet über
• Sommer, Sonne, Badespaß: Badeseen in Köln, Bonn und Umland
• Familienleben - 32 kleine Ideen für die Sommerferien
• Kinderstadtpläne für die Bezirke Nippes, Chorweiler und Rodenkirchen
• Kolumne - Frau Karli und Grüner Leben
• Bunte Ideen für den ersten Schultag
• Ausstellungen in der Region
• Testfamilie berichtet über den Kid Vaaya 2
• KÄNGURU-Podcast - Sommer-Ausflüge rund um Köln
• Ming Veedel - Sülz
• Teilbeilage COMEBACK - Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

KV_COMEBACK_RZ.indd 1 07.06.21 09:27

Juli/August 2021

www.kaenguru–online.de kostenfrei

219

STADTMAGAZIN FÜR FAMILIEN IN KÖLN BONN

Otto

Waalkes

Julius

Weckauf

Katja

Riemann

Henning

Baum

Gloria Milan

Terzic IN DIESER und Peschel AUSGABE:

AUSFLUGSTIPPS

Badeseen in der Region

SOMMERFERIEN

32 kleine Ideen

Otto ist

MIT STUNDEN-

PLÄNEN

COMEBACK

Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg in Köln

o ist

PLANEN

Zurück in den Beruf

WACHSEN

Mut zu neuen Wegen

GRÜNDEN

Das eigene Unternehmen

Ein Film von Sven Unterwaldt

Sven Unterwaldt

© 2021 TOBIS FILMPRODUKTION GMBH, WATT FILM GMBH & CO. KG UND SEVENPICTURES FILM GMBH

JETZT IM KINO

IM KINO

GMBH, WATT FILM GMBH & CO. KG UND SEVENPICTURES FILM GMBH

Otto ist

Ein

Ein

Film

Film

von

von

Sven

Sven

Unterwaldt

Unterwaldt

© 2021 TOBIS FILMPRODUKTION GMBH, WATT FILM GMBH & CO. KG UND SEVENPICTURES FILM GMBH

© 2021 TOBIS FILMPRODUKTION GMBH, WATT FILM GMBH & CO. KG UND SEVENPICTURES FILM GMBH


Neelams Energiewende?

Und ein Energieanbieter,

der Strom von regionalen

Bauern liefert.

Für Neelam und für unseren RegionalStrom

kaufen wir grüne Energie direkt ab Hof –

zum Beispiel vom Gemüsebauern Milz.

Ihr mit uns. Für Köln.

www.energiewende.koeln


INHALT/EDITORIAL 07/08 I 21

3

EDITORIAL

LIEBE LESERINNEN, LIEBE LESER,

sechs Wochen Schulferien stehen vor der

Tür. Das sind 32 schulfreie Tage – die Wochenenden

mal nicht mitgezählt. 32 Tage,

an denen Schüler:innen die wohlverdiente

Zeit außerhalb des Klassenraums genießen

können. 32 Tage, an denen wir Langeweile

keine Chance geben wollen. An

denen es kleine oder große Abenteuer zu

erleben gibt. Bestimmt habt ihr schon einiges

für die Ferien geplant. Falls ihr aber

noch auf der Suche nach Inspiration für die schulfreien Tage seid,

haben wir genau das Richtige für euch:

In der Mitte des Hefts haben wir 32 kleine Ideen für die Sommerferien

für eure Kinder gesammelt. Hängt sie an die Kühlschranktür

oder sammelt sie ausgeschnitten in einem Glas und zieht daraus

jeden Tag eine neue Idee. Manche Ideen können die Kinder alleine

umsetzen, andere sind für die ganze Familie gedacht. Wir hoffen,

ihr habt viel Spaß mit unserer Sammlung.

Auch der Rest unserer Doppelausgabe ist gefüllt mit Tipps für Ausflüge

und Aktionen für die Sommerferien. Anja Janßen stellt euch

© Hanna Witte

auf Seite 54 Badeseen in Köln, Bonn und der Region vor. Sue Herrmann

berichtet ab Seite 46 über aktuelle Trendsportarten und

Spiele, die zurzeit in den Grünanlagen angesagt sind. Auf Seite 42

gibt euch Petra Schulte einen Überblick über aktuelle Ausstellungen

in Museen und Sven von Loga nimmt euch auf Seite 22 mit auf

Höhlenexkursion in die Eifel.

Natürlich sind wir auch während der sechs Wochen online für euch

da. In unserem Online-Kalender auf www.kaenguru-online.de findet

ihr jede Menge Veranstaltungen in Köln, Bonn und der Region.

Außerdem landet unser Ferien-Newsletter mit 7 Tipps für 7 Tage

wieder jeden Donnerstag in euren digitalen Postkästen. Falls ihr

den noch nicht abonniert habt, könnt ihr das ganz schnell und

leicht nachholen unter www.kaenguru-online.de/newsletter.

Übrigens: Die Ferienaktion „Veedel Ferien Feez“ der Stadt Köln

geht in die zweite Runde. Mehr dazu könnt ihr auf Seite 5 lesen.

Wir wünschen euch wunderbare Ferien mit viel Sonne, tollen Ausflügen

und schönen Familienmomenten!

INGA DREWS UND DAS KÄNGURU-TEAM

INHALT

NEUES AUS DER REGION

04 Cinepänz-Sommerkino

Neue Kinderstadtpläne

kurz notiert Köln

05 Neues Magazin: Comeback

Veedel Ferien Feez Vol. 2

06 Familienfest: 3. Erft.Forscher.Tag!

Nachhaltigkeit: Mehrweg

für Deutschland

Feriencamp: Bergische Krankenkasse

Jubiläum: 10 Jahre Kindermusikmesse

08 Natur: Jede Wiese zählt

Umweltschutz: Klima-Champions

NABU: Siebenschläfer-TV

Wettbewerb: Was krabbelt da?

10 Theater: Bonner Kulturgarten

Ferien: Stadtranderholung

Verlaufen: Mobiles Labyrinth

kurz notiert Bonn

12 Tipps für Kitas & Schulen

13 Gewinnspiel: Tagesrucksack von

Fjällräven zu gewinnen!

Gewinnspiel: Probefahrt und Meet &

Greet zu gewinnen!

FAMILIENLEBEN

07 Frau Karlis Kolumne

11 Kolumne Grüner Leben

14 Bunte Ideen für den ersten Schultag

16 Stiftung Lesen: Lesekompass 2021

App: Wissen macht Ah!

Hörbuch: Das Dschungelbuch

Medien News

17 Buch: Wissenstest für Kinder

Buch: 99 seichte Fragen

18 Film: 100 % Wolf

Film: Ostwind – Der große Orkan

19 Film: Catweazle

20 KÄNGURU-Podcast: Sommer-Ausflüge

rund um Köln

21 Podcasts für Eltern

22 Höhlenexkursionen in der Eifel:

Richtung Mittelpunkt der Erde

26 Tipps für die Sommerferien

31 32 kleine Ideen für die Sommerferien

35 Bücher mit tollen Ausflugszielen

36 Raus, Raus, Raus: Die Wassertretstelle

im Königsforst

31

38 Spielend durch den Sommer

42 Ausstellungen in der Region

46 Spiel und Sport im Park

52 Testbericht: Der Kid Vaaya 2

von Croozer

54 Sommer, Sonne, Badespaß:

Badeseen in Köln, Bonn und Umland

58 Ming Veedel Sülz

60 Interview: Erste Hilfe am Kind

SERVICE

62 Kleinanzeigen

63 Impressum

© scherbi – stock.adobe.com


Unterstützt von Gefördert von:

Gefördert von:

Gefördert durch mit Mitteln des

und teile deine Eindrücke mit uns!

#kinderstadtplanköln

Entdecke deine Stadt

Dem Müll den Kampf ansagen

Kreative Aufgaben

Medienpartner

Dein Reiseführer

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

In Zusammenarbeit mit:

In Zusammenarbeit mit:

dokumentarfilm

initiative

Ein Projekt von:

www.cinepaenz.de

Tel.: 0221 / 130 56 150

Der Kinderstadtplan lädt euch dazu ein, Neues im Stadtbezirk kennenzulernen.

Ich wünsche euch viel Spaß auf euren Entdeckertouren!

dokumentarfilm

initiative

Mein Lieblingsort in Rodenkirchen ist übrigens die Riviera. Ich

Der Stadt Köln und mir als Oberbürgermeisterin unserer kinderfreundlichen

Kommune ist eure Beteiligung an neuen Ideen sehr wichtig. Deshalb haben wir

euch und eure Eltern in den sozialen Medien dazu eingeladen, bei der Erstellung

des Kinderstadtplans mitzumachen.

Herausgeberin: Stadt Köln

COLONIA VERLAG

Ein Projekt von:

www.cinepaenz.de

Tel.: 0221 / 130 56 150

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

Dieses Projekt wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:

wir a le haben Lieblingsorte – ihr sicher auch!

museenkoeln.de/portal/museenkoeln-IN-DER-BOX

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

2

20 Am Alten Stellwerk/

Am Ausbesserungswerk

Riehl

21 Florastraße/

Botanischer Garten

22 An der Schanz/Freibad Riehl

23 Naumannstraße

Weidenpesch

24 Rennbahnstraße/

Weidenpescher Park

25 Hohenfriedbergstraße

spielplaetze.koeln

1 Rheinische Musikschule

Regionalschule Nord -

Longerich

Meerfeldstraße 52

50737 Köln

2 Rheinische Musikschule -

Regionalschule Nord - Nippes

Turmstraße 3-5

50733 Köln

1 Stadtbibliothek Nippes

Neusser Str. 450

Fort X

Neusser Wall 33

50670 Köln

Anzeigen

Wir bringen mit euch das Blech

zum Klingen! Egal ob Posaune,

Trompete, Euphonium oder Horn

– auch in außergewöhnlichen Zeiten

sind wir euer professioneller

Ansprechpartner in Sachen Blechblasinstrumentalunterricht.

Vereinbart jetzt eine Probestunde

mit uns!

Dein Klang Raum -

Instrumentalunterricht

& Dispokinesis

Dellbrücker Mauspfad 241

51069 Köln-Dellbrück

Tel. 0221 - 960 022 75

dein-klang-raum.de

Nippes

24 Hartwichstraße

25 Auerstraße/Lis-Böhle-Park

26 Leipziger Platz

27 Neusser Straße/

Innere Kanalstraße

28 Niehler Straße/

Innerer Grünzug

29 Niehler Kirchweg/

Nippeser Tälchen

30 Xantener Straße/

Johannes-Giesberts-Park

31 Nordpark/

Amsterdamer Straße

32 Am Nordpark/

Amsterdamer Straße

33 Parkgürtel/Kempener Straße/

Nippeser Bürgerpark

34 Lokomotivstraße/

An der alten Kantine

Riehl

35 Brehmstraße

36 Garthestraße

37 Pionierstraße

38 Riehler Aue

Weidenpesch

39 Leuthenstraße/

Neusser Straße

40 Kösliner Straße/

An den Kreutzmorgen

1 North Brigade

Skatepark

Scheibenstr. 13a

50737 Köln

Inline-Speedskatingbahn

des SSC Köln

Scheibenstraße

50737 Köln

ssc-koeln.org

Coole Skatepark like Melina

Scheibenstraße

2 Lohserampe

Neusser Str. 153

50733 Köln

3 Lentpark

Kinder brauchen Bewegung und

diese am besten mit Gleichaltrigen

und unter fachkundiger

Anleitung. Beim Dünnwalder TV

erhält Ihr Kind eine optimale spielerische

Förderung mit viel Spaß

und Freude an der Bewegung. Wir

bieten Schnupperstunden an.

Dünnwalder Turnverein 1905 e.V.

Zeisbuschweg 50

51061 Köln

Tel. 0221 – 63 85 66

duennwalder-tv.de

Biergarten „Schwimmbad“

An der Schanz 2a

50735 Köln

koeln-biergarten.de

Emmaus Gemeinschaft Köln e. V.

second-hand-markt

Geestemünder Str. 42

50735 Köln

emmaus-koeln.de

DJH Jugendherberge

Köln-Riehl

An der Schanz 14

50735 Köln

koeln-riehl.jugendherberge.de

Müllverbrennungsanlage

AVG Köln, Geestemünder Straße

23, 50735 Köln

Jugendfarm

Wilhelmshof e.V.

Bergheimer Weg 27

50737 Köln

jugendfarm-wilhelmshof.de

Kölner Zoo

Riehler Str. 173

50735 Köln

koelnerzoo.de

Flora und Botanischer Garten

Alter Stammheimer Weg

50735 Köln

botanischer-garten.koeln

Tierschutz und Umwelt e.V.-Kölner

Schutzhof für Pferde

Auf dem Ginsterberg 2

50739 Köln

pferdeschutzhof.info

Galopprennbahn

Rennbahnstr. 152

50737 Köln

teamZUKUNFT organisiert in den

Oster-, Sommer- und Herbstferien

Ferienfreizeiten mit viel

Spannung, Spaß und Bewegung.

Aber nicht nur in den Ferien sind

wir aktiv: Wir sind auch deine

Experten rund um das Thema:

Erlebnispädagogische Klassenfahrten.

Gemeinsam verbringen

wir unvergessliche Erlebnisse!

teamZUKUNFT gGmbH

Adamsstraße 1a, 51063 Köln

Tel. 0221 – 96 81 94 90

ferienfreizeiten.online

ifbe-klassenfahrten.de

1

1

C

a

S

ü

4

E

4 NEUES AUS DER REGION

Die Kieferorthopädie

Dr. Julia Neuschulz

Telefon 0221.58 9105 55

Aachener Str. 500

50933 Köln

praxis@diekfo.de

www.diekfo.de

Anzeige_42 x 64 mm.qxp_Layout 1 02.0

WALD ABENTEUER

Kletterpark Bad Neuenahr-Ahrweiler

Waldkletterpark

Bad Neuenahr-Ahrweiler

www.wald-abenteuer.de

Tel : 0221 98256000

Familienreisen

Schweden | Frankreich | Deutschland ...

Kanutouren | Camps | Ferienhäuser ...

Tel. 0251-87188-0

CINEPÄNZ

31. KÖLNER KINDERFILMFEST

liebes

geschichten

Veranstalter:

jfc Medienzentrum Köln

CINEPÄNZ-SOMMERKINO

Präsentiert in Zusammenarbeit mit:

Vielfältige und hochwertige Kinderfilme. Seit

Jahrzehnten begeistert das Kölner Kinderfilmfest

Cinepänz einmal pro Jahr das junge Publikum

mit einer sorgfältigen Auswahl qualitativ

hochwertiger Filme. In dieser Saison dürft ihr

euch auf das „Cinepänz-Sommerkino“ freuen.

Vom 25. Juli bis zum 14. August zeigen die

Macher:innen des Filmfests, das Team des jfc

Medienzentrums, die besten Filme vergangener

Cinepänz-Veranstaltungen. Insgesamt 17

Programmpunkte gibt es – das Gros empfiehlt

sich für Kinder ab 6 oder 8 Jahren, drei Filme

eignen sich für 12- bis 14-Jährige, aber auch

ganz junge Filmfans ab 4 kommen auf ihre Kosten.

Ob Kinderbuchverfilmung, Animationsfilm,

spannungsreicher Spielfilm, Kurzfilme, Mini-

TV-Serie oder Animation ohne Dialog: Das Programm

ist bunt gemischt und vermittelt Kindern

die Vielseitigkeit der Kinderfilmkultur. Bei

der Auswahl wurde weit über den deutschen

Tellerrand hinausgeschaut: Neben europäischen

Produktionen fällt der Blick auch auf die

USA und den Iran. Kinder ab 12 Jahren können

sich beispielsweise an einem persischen Original

mit deutschen Untertiteln versuchen. (aj)

Info: 25.7.–14.8., Eintritt: 3 Euro (Kinder/Erwachsene),

jfc Medienzentrum, Seekabelstr. 4,

50733 Köln, www.cinepaenz.de

26. Kölner 26. Kölner Kinderfilmfest

Bürgerhaus Kalk

Kino „Piccolo“

OT Nonni + Movie Crew Cologne

Kino „Piccolo“

OT Nonni + Movie Crew Cologne

Kinder- und Jugendeinrichtung

North Side

Kinder- und Jugendeinrichtung

North Side

Bürgerhaus Kalk

Kulturbunker Mülheim

Bürgerzentrum Vingst

Kulturbunker Mülheim

Bürgerzentrum Vingst

Evangelisches Jugendzentrum

Hackenbroich

Evangelisches Jugendzentrum

Hackenbroich

Kinder- & Jugendeinrichtung

Glashütte Porz

14. – 22. NOVEMBER 2020

ODEON, CINENOVA, LICHTSPIELE KALK, ET SOZI / BÜRGERZENTRUM VINGST, EV. JUGENDZENTRUM HACKENBROICH,

INTERKULTURELLES ZENTRUM SOLIBUND, KINDER- UND JUGENDEINRICHTUNG NORTHSIDE, KINDER- UND JUGENDTREFF PICCO,

OT NONNI EHRENFELD (KINO PICCOLO), KÖLNER JUGENDPARK, KULTURBUNKER MÜLHEIM, OT HAUS DER JUGEND

www.cinepaenz.de · www.jfc.info

Coladosen, Plastiktüten, Eisstiele: Vieles, das in den Mü leimer gehört, landet

auf der Straße, im Wald oder im Blumenbeet. Das sieht nicht nur hässlich

aus, sondern ist auch schlecht für die Umwelt. Dagegen kannst Du etwas

machen: Nimm dir vor, jeden Tag drei Teile Mü l aufzusammeln und in den

nächsten Abfa leimer zu werfen. Oder verabrede dich mit einem Freund oder

einer Freundin, um ein Stück Wiese oder euren Spielplatz von Mü l zu befreien.

Nehmt dafür eine Mü ltüte mit und zieht Handschuhe an oder benutzt

eine Greifzange.

Kein Urlaub in Sicht? Wie wäre es dann einmal

mit eine Reise ins eigene Stadtviertel? Sammle

Informationen über dein Veedel und schreibe

einen kleinen Reiseführer. Dafür kannst Du ein

Notizbuch nehmen oder ein Heft selber basteln,

indem du mehrere Seiten Papier in der Mittel

faltest und zusammenheftest. Wie viele Einwohner

hat dein Stadtviertel und wie ist sein

Name entstanden? Gibt es eine Bibliothek oder

ein Schwimmbad? Wo gibt es die leckersten

Brötchen und die besten Pommes Frites? Fotos

oder Zeichnungen machen deine Reiseführer

noch spannender!

Mach mit!

Stadtplan

Entdecke deine Stadt!

Köln Rodenkirchen

Kinder- & Jugendeinrichtung

Glashütte Porz

Dieser Plan ist Teil einer Stadtplanreihe für Kinder. Die Stadt Köln und das

Familienstadtmagazin KÄNGURU ste len die neun Stadtbezirke Kölns spezie l

für junge Kölnerinnen und Kölner vor.

Herausgeberin: Stadt Köln

KÄNGURU ist das Stadtmagazin für Menschen in Köln, Bonn und der Region,

die mit Kindern leben oder arbeiten. Es informiert über spezie le Veranstaltungen

für Kinder und Familien, Neuigkeiten aus der Region und aktue le

Familienthemen aus Bildung, Gese lschaft, Gesundheit und Kultur.

kaenguru-online.de

COLONIA VERLAG

Köln

Dieses Projekt wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:

Kunst, Kultur und Stadtgeschichte könnt ihr auch vor

Ort entdecken!

museenkoeln IN DER BOX bringt die Kölner Museen

zu euch. Mit mobilen Ausste lungen, Workshops und

Mitmach-Ideen in eurem Viertel.

museenkoeln.de/portal/museenkoeln-IN-DER-BOX

14.-22. November 2015

14.-22. November 2015

TÜREN AUF MIT DER MAUS

verrät euch ihre

nt

freue mich immer besonders, wenn ich Familien am Rhein sehe,

die dort das Flair genießen und gemeinsam Zeit verbringen.

© Rheinische Fachhochschule Köln, Ayse Akova, Daniela Marx, Fabian Gaber, Marie Sassenhausen, Natascha Dawidoswki, unter der Leitung von Prof. Kühr

© Rheinische Fachhochschule Köln, Ayse Akova, Daniela Marx, Fabian Gaber, Marie Sassenhausen, Natascha Dawidoswki, unter der Leitung von Prof. Kühr

,

Gibt es einen tollen Spielplatz in deiner Nachbarschaft? Was gefällt dir an

ihm besonders? Und wie sieht der Spielplatz deiner Träume aus? Gibt es

dort ein Baumhaus? Eine Halfpipe zum Skateboard fahren? Oder ein riesiges

Piratenschiff? Zeichne deinen Traumspielplatz so genau wie möglich auf ein

Blatt Papier. Wenn du magst, kannst Du auch ein Modell deines Spielplatzes

aus Pappe, leeren Verpackungen, Toilettenpapierrollen und anderen Dingen,

Mach Stadtplan mit!

Kreative Aufgaben

Entdecke deine Stadt!

Köln Nippes

Dieser Plan ist Teil einer Stadtplanreihe für Kinder. Die Stadt Köln und das

Familienstadtmagazin KÄNGURU stellen die neun Stadtbezirke Kölns speziell

für junge Kölnerinnen und Kölner vor.

KÄNGURU ist das Stadtmagazin für Menschen in Köln, Bonn und der Region,

die mit Kindern leben oder arbeiten. Es informiert über spezielle Veranstaltungen

für Kinder und Familien, Neuigkeiten aus der Region und aktuelle

Familienthemen aus Bildung, Gesellschaft, Gesundheit und Kultur.

kaenguru-online.de

Der Spielplatz meiner Träume

Köln

Kunst, Kultur und Stadtgeschichte könnt ihr auch vor

Ort entdecken!

museenkoeln IN DER BOX bringt die Kölner Museen

zu euch. Mit mobilen Ausstellungen, Workshops und

Mitmach-Ideen in eurem Viertel.

Liebe Kinder,

Eure

Immendorf

5 Wiechertstraße

6 Euskirchener Straße

Meschenich

7 Zaunhofstraße

8 Am Magerhof

Raderberg

9 Rheinsteinstraße

Raderthal

10 Weilerswister Straße

Rodenkirchen

1 Kyllstraße/Siegstraße

12 Uferstraße

13 Barbarastraße

14 Sürther Felda lee/

Feldhamsterstraße

Rondorf

15 Rondorfer Hauptstraße

16 Weißdornweg

17 Sperberweg

18 Waldkauzweg/Reiherstraße

Sürth

19 Rheinaustraße

20 Heinrich-Erpenbach-Straße/

Elisabeth-Selbert-Straße

21 Grüner Weg

22 Schlehenweg

Weiß

23 Zum Hedelsberg/Im Salzgrund

Zo lstock

24 Rosenzweigweg/

Bornheimer Platz

25 Kalscheurer Weg

26 Neuenahrer Straße/

Vorgebirgspar

27 Schwalbacher Straße

28 Kierberger Straße/

Vorgebirgspark

29 Kreuznacher Straße/

Vorgebirgspark

30 Theophanoplatz

31 Homburger Straße/

Vorgebirgspark

NEUE KINDERSTADTPLÄNE

Nippes, Chorweiler & Rodenkirchen entdecken.

Was ist los in meiner Stadt? Wo ist der

nächste Spielplatz? Wo finde ich eine Tischtennisplatte?

Welches ist das nächste Schwimmbad?

Wo gehe ich zur Schule? Kinder erkunden

ihre Welt mit jedem Lebensjahr ein bisschen

mehr, lernen ihre Nachbarschaft, ihr Veedel

und ihre Stadt kennen. Dabei werden sie von

den Kinderstadtplänen der Stadt Köln unterstützt,

die das Jugendamt in Kooperation mit

KÄNGURU erstellt. Nun sind die Pläne für die

Bezirke Nippes, Chorweiler und Rodenkirchen

erschienen. Damit schließt sich der Kreis um

die bereits bestehenden Kinderkarten für Kalk,

Lindenthal, Innenstadt, Ehrenfeld, Mülheim und

Porz – die gesamte Domstadt ist nun kinderfreundlich

kartografiert. In den jeweiligen Bezirksjugendämtern,

im Familienbüro der Stadt

Köln in Kalk, im Kinder- und Jugendbüro am

Alter Markt und im Känguru Colonia Verlag

in Ehrenfeld könnt ihr die Pläne für alle neun

Stadtbezirke kostenfrei abholen. Bitte beachtet,

dass sich aufgrund von Corona die Öffnungszeiten

der einzelnen Einrichtungen ändern

können.

Wir wünschen euch viel Spaß

beim Entdecken der Stadt!

Info: www.kinderstadtplan.koeln

2

Bezirk

Entdecke deine Stadt!

Köln Rodenkirchen

Marienburg

3 Am Südpark

4 Gaedestraße-West

5 Gaedestraße-Ost

6 Reiterstaffelplatz-West

7 Reiterstaffelplatz-Ost

Meschenich

8 Klosterstraße

9 Teutonenstraße

10 Alte Kölnstraße/wird mit Hilfe

von EFRE neu gestaltet

1 Pfarrer-Heinrich-Fuchs-Straße

Raderthal

12 Impekovener Straße

13 Oedekovener Straße/

Uedorfer Straße

14 Fritz-Encke-Volkspark

15 Markusplatz

Rodenkirchen

16 Kiefernweg

17 Friedenswäldchen

Rondorf

18 Erlengrund

19 Adlerstraße/Reiherstraße

Sürth

21 Rotdornallee

22 Peter-Koep-Straße

23 Seniorenweg

Weiß

24 Robertstraße

25 Auf der Ruhr

Zo lstock

26 Marienhof

Spielplatzsuche

online

spielplaetze.koeln

Schwimmen

Rodenkirchenbad

Mainstr. 67

50996 Köln

koelnbaeder.de

Minigolf

Mini Golf Platz Rodenkirchen

Uferstr. 70

50996 Köln

mini-golf-platz-rodenkirchen.

eatbu.com

Skaten

Skatepark Zo lstock

(im Vorgebirgspark)

Kierberger Straße

50969 Köln

Anzeigen

Wir bringen mit euch das Blech

zum Klingen! Egal ob Posaune,

Trompete, Euphonium oder Horn

– auch in außergewöhnlichen Zeiten

sind wir euer professione ler

Ansprechpartner in Sachen Blechblasinstrumentalunterricht.

Vereinbart jetzt eine Probestunde

mit uns!

Dein Klang Raum -

Instrumentalunterricht

& Dispokinesis

De lbrücker Mauspfad 241

51069 Köln-De lbrück

Tel. 0221 - 960 022 75

dein-klang-raum.de

Wassersport

1 Kanu Club Grün-Gelb Köln e.V.

Uferstr. 81

50996 Köln

kcg.de

2 Kanuclub Blau-Weiss Köln

Uferstraße

50999 Köln

blauweisskoeln.de

3 Kölner Ruderverein von 1877

Barbarastr. 47-49

50996 Köln

krv77.de

KÜCHENPARTIE

1

1

1

Sonstiges

Fähre Weiß-Zündo

Weißer Leinpfad

50999 Köln

faehre-koelnkrokodil.de

Der Stadt Köln und mir als Oberbürgermeisterin unserer kinderfreundlichen

Kommune ist eure Beteiligung an neuen Ideen sehr wichtig. Deshalb haben wir

euch und eure Eltern in den sozialen Medien dazu eingeladen, bei der Erstel-

und teile deine Eindrücke mit uns!

#kinderstadtplanköln

Entdecke deine Stadt

Mach mit!

Stadtplan

Kreative Aufgaben

Entdecke deine Stadt!

Köln Chorweiler

Dieser Plan ist Teil einer Stadtplanreihe für Kinder. Die Stadt Köln und das

Familienstadtmagazin KÄNGURU ste len die neun Stadtbezirke Kölns spezie l

für junge Kölnerinnen und Kölner vor.

Herausgeberin: Stadt Köln

KÄNGURU ist das Stadtmagazin für Menschen in Köln, Bonn und der Region,

die mit Kindern leben oder arbeiten. Es informiert über spezie le Veranstaltungen

für Kinder und Familien, Neuigkeiten aus der Region und aktue le

Familienthemen aus Bildung, Gese lschaft, Gesundheit und Kultur.

kaenguru-online.de

COLONIA VERLAG

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

Köln

Dieses Projekt wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:

Kunst, Kultur und Stadtgeschichte könnt ihr auch vor

Ort entdecken!

museenkoeln IN DER BOX bringt die Kölner Museen

zu euch. Mit mobilen Ausste lungen, Workshops und

Mitmach-Ideen in eurem Viertel.

museenkoeln.de/portal/museenkoeln-IN-DER-BOX

Straßenkunst

Sürther Bootshaus

Sürther Leinpfad 0

50999 Köln-Sürth

Eltern Kinder Café Baumhaus

Brühler Str. 26

50968 Köln

cafe-baumhaus.de

Liebe Kinder,

wir alle haben Lieblingsorte – ihr sicher auch!

Entdecke deine Stadt!

Köln Nippes

IKEA Einrichtungshaus Köln-Godorf

Godorfer Hauptstr. 171

50997 Köln

ikea.com

Jackelino Safari

Otto-Hahn-Str. 6-8

50997 Köln

jackelino-safari.de

Marienkäfer, Hummeln, Tauben, Eichhörnchen,

Kaninchen – auch in der Großstadt

leben viele wilde Tiere. Mit etwas Glück

kannst du sogar einen Fuchs beobachten

oder Fledermäuse entdecken. Erste le eine

Liste mit a len kleinen und großen Tieren,

die dir in deinem Stadtteil begegnen. Oder

schreibe und zeichne einen Steckbrief zu

deinem Lieblingstier.

Wilde Tiere in der Stadt

Graffitis und bunte Wandgemälde: In der Stadt kannst Du sie an vielen Gebäuden

entdecken. Manche sind riesig, andere winzig klein. Einige sind mit

Spraydosen an Mauern und Zäune gesprüht, andere mit Schablonen aufgetragen.

Und wieder andere wurden auf Papier, Holz oder Pappe gemalt und

an die Wand geklebt.

Halte Ausschau nach Straßenkunst in deinem Viertel und fotografiere die

schönsten, buntesten und ungewöhnlichsten Kunstwerke!

Theater

NN Theater Köln

Am Sonnenhang 9

50996 Köln

nntheater.de

Natur &

Tiere

Bezirk

5

Lesen

1 Stadtteilbibliothek

Rodenkirchen

Schi lingsrotter Str. 38

50996 Köln

Fort

Kinder brauchen Bewegung und

diese am besten mit Gleichaltrigen

und unter fachkundiger

Anleitung. Beim Dünnwalder TV

erhält Ihr Kind eine optimale spielerische

Förderung mit viel Spaß

und Freude an der Bewegung. Wir

bieten Schnupperstunden an.

Dünnwalder Turnverein 1905 e.V.

Zeisbuschweg 50

51061 Köln

Tel. 0221 – 63 85 66

duennwalder-tv.de

Finkens Garten

Friedrich-Ebert-Straße 49

50996 Köln

finkensgarten.org

Forstbotanischer Garten und

Friedenswald

Schi lingsrotter Str. 100

50996 Köln

1

Kiosk & Bootsverleih

Kalscheurer Weiher

Militärringstraße

50997 Köln

kalscheurer-weiher.de

Zwischenwerk V Ib

Militärringstraße, 50939 Köln

Beratung

1

1 Bezirksjugendamt

Rodenkirchen – Stadt Köln

Interimsquartier bis zum

Neubau: Industriestr. 161

50999 Köln

2 SPZ Rodenkirchen

„Kontenpunkt 27“

Ringstr. 49-55

50996 Köln

plan27-proberaum@

alexianer.de

teamZUKUNFT organisiert in den

Oster-, Sommer- und Herbstferien

Ferienfreizeiten mit viel

Spannung, Spaß und Bewegung.

Aber nicht nur in den Ferien sind

wir aktiv: Wir sind auch deine

Experten rund um das Thema:

Erlebnispädagogische Klassenfahrten.

Gemeinsam verbringen

wir unvergessliche Erlebnisse!

teamZUKUNFT gGmbH

Adamsstraße 1a, 51063 Köln

Tel. 0221 – 96 81 94 90

ferienfreizeiten.online

ifbe-klassenfahrten.de

3 Ambulanter Kinder-u.Jugendhospizdienst

(AKHD)

Markusstr.53

50968 Köln

deutscher-kinderkospizverein.de

4 Kinderschutzbund Köln

Geschäftsste le

Bonner Str. 151

50968 Köln

kinderschutzbund-koeln.de

Fort V I

Musik

Am Forstbotanischen Garten

Museum

50996

koeln.polizei.nrw

2 Polizeiinspektion 2

Rhöndorfer Str. 1

50939 Köln

3 Polizei Station Fuhr

An der Fuhr 4

50997 Köln

Kölner Festungsmuseum

Militärringstraße 10, 50996 Köln

4 Feuer- und Rettungswache 2

Schillingsrotter Weg 8-12

50968 Köln

Lesen

5 Freiwi lige Feuerwehr Köln –

Löschgruppe Rodenkirchen

Schi lingsrotter Str. 36

50996 Köln

ff-rodenkirchen.de

Spielplatzsuche

Musik

Fortanlagen

IV

online

1

1

1

IV

1

4 Kinder- und

Meschenich

Brühler Landstr. 428

50997 Köln

jugz-meschenich.de

5 Jugendhaus Sürth

Fronhofstr. 42

50999 Köln

miteinander-leben.com

6 Haus der Familie e.V

Reiherstr. 21

50997 Köln

hdf.koeln

7 Jugendzentrum Rheinstein –

Offene Tür Raderberg

Rheinsteinstr. 4a

50968 Köln

Skaten

8 Interkulture les Zenztrum

am Kölnberg

Alte Brühler Str. 10

50997 Köln

1 Rheinische Musikschule -

Regionalschule Rodenkirchen

Sürther Str. 55, 50996 Köln

9 Diakonie Michaelshoven e. V.

Pfarrer-Te-Reh-Str. 1

50999 Köln

diakonie-michaelshoven.de

10 Caritas-Zentrum Meschenich

Brühler Landstr. 425

50997 Köln

1 IFGMZ HOLLA e.V.

Industriestr. 131c

50996 Köln

ho la-ev.de

Mainstr. 75

50996 Köln

12 Jugend-Kunstschule Rodenkirchen

e. V.

Kierberger Str. 2

50969 Köln

jks-rodenkirchen@t-online.de

Kennt ihr schon die AWB? Die

AWB macht die Straßen sauber,

holt den Müll ab und befreit im

Winter die Straßen von Eis und

Schnee. Schaut doch mal auf unsere

Homepage. Dort gibt es viel

zu entdecken, z.B. Videos mit dem

Raben Hugo zur Mü ltrennung,

Ausmalbilder oder Bastelangebote.

AWB Köln GmbH

Maarweg 271

50825 Köln

nissi@awbkoeln.de

awbkoeln.de

1

1

Krankenhäuser

1 Alexianer Zentrum

Rodenkirchen

Brückenstr. 45

50996 Köln

alexianer-koeln.de

wir a le haben Lieblingsorte – ihr sicher auch!

Sonstiges

2 St. Antonius-Krankenhaus

Schi lerstr. 23

50968 Köln

3 Klinik LINKS VOM RHEIN

Schillingsrotter Str. 39-41

50996 Köln

links-vom-rhein.de

6 GGS Anne-Frank-Schule

Adlerstr. 13

50997 Köln

7 GGS Brüder-Grimm

Sürther Hauptstr. 149

50999 Köln

8 GGS Albert-Schweitzer (Weiß)

Zum Hedelsberg 13

50999 Köln

9 GGS Sankt-Nikolaus-Schule

Bernkasteler Str. 9

50969 Köln

10 GGS

Rosenzweigweg 3

50969 Köln

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Der Kinderstadtplan lädt euch dazu ein, Neues im Stadtbezirk kennenzulernen.

Ich wünsche euch viel Spaß auf euren Entdeckertouren!

Mein Lieblingsort in Chorweiler ist übrigens der Fühlinger See. Vie leicht besucht

ihr einmal den Spielplatz auf der Ruderinsel am Fühlinger See. Er

bietet euch eine Seilpyramide zum Klettern, lustige Federwippen

und ein buntes Spielhaus, das mich an eine Weltraumkapsel erinnert.

Über die Stufen erklimmt ihr den höchsten Punkt – und

gleich danach saust ihr mit Schwung die schöne Rutsche hinunter.

Ab sofort heißt es also: „Raketenstart!“ zu Spiel und Bewegung im

Freien. Eure Eltern und großen Geschwister können währenddessen

Vo leyba l spielen – ein fest insta liertes Netz steht in unmittelbarer

Nähe für einen fröhlichen Ba labschlag zur Verfügung.

Der Stadt Köln und mir als Oberbürgermeisterin unserer kinderfreundlichen

Kommune ist eure Beteiligung an neuen Ideen sehr wichtig. Deshalb haben wir

euch und eure Eltern in den sozialen Medien dazu eingeladen, bei der Erstellung

des Kinderstadtplans mitzumachen.

Entdecke deine Stadt!

Köln Chorweiler

auch KÄNGURU-Maskottchen Karla verrät euch ihre

Lieblingsorte in Chorweiler. Welche das sind, könnt ihr

auf der Planseite entdecken.

Viel Spaß unterwegs wünscht euch das KÄNGURU-Team!

Bezirk

6

Liebe Kinder,

Liebe Kinder,

Anzeigen

Kostenlose Nachhilfe!

1 GGS Freiherr-vom-Stein-S

Godorfer Str. 29

50997 Köln

Natur & Tiere

1

Eure

Für Kinder und Eltern zeigt das

Cassiopeia Theater liebevo l inszenierte

musikalische Theaterspiele

mit lebensgroßen Puppen.

In den großzügigen Räumen des

Theatercafés sind auch Kindergeburtstage

und Sonderveranstaltungen

möglich. Auf Wunsch

kommt das Theater auch zu

Ihnen.

Cassiopeia Bühne

Bergisch Gladbacher Str. 499-501

51067 Köln

Tel. 0221 – 937 87 87

cassiopeia-buehne.de

Erhalten Sie staatliche Unterstützung

wie zum Beispiel Wohngeld,

Leistungen von Jobcenter oder

Kindergeldzuschlag? Dann haben

Sie bei uns die Möglichkeit kostenlose

Nachhilfe zu bekommen.

Wir beraten Sie gerne.

Lernwerkstatt

Asbacher Weg 1

50767 Köln

Tel. 0157 - 73 54 59 90

Lernwerkstatt-koeln.de

1

Es

12

13

14 H

15 J

16 Am

17 Am

18 Bos

19 Aka

Heimers

20 Giers

21 Am Ei

Lindweile

22 Marien

Merkenich

23 Auf dem

24 Rheindam

25 Kasselber

Feldkassel

Pesch

26 Nelkenweg/

27 Offenbachst

28 Sauerbruchs

29 Pescher Straß

30 Franz-Gri lparz

31 Fröbelstraße

32 Gaußstraße

33 Kästnerstraße

Roggendorf/Thenho

34 Gutnickstraße

35 Rotmilanweg

36 Georg-Winter-Stra

(Mottenkaul)

Seeberg

37 Mataréweg

38 Riphahnstraße/

Grünzug Seeberg

39 Zörgiebelstraße

40 Magnolienweg

41 Paul-Löbe-Weg

42 Zur alten Gärtnerei/

Am Hetzepetsch

Volkhoven/Weiler

43 Ludwig-Heinrich-Straße

Worringen

44 St.-Tönnis-Straße

45 Heinrich-Ge lissen-Straße

Spielplatzsuche

online

spielplaetze.koeln

21

W

45

46

47

Bask

Liller

Kinder bra

diese am be

rigen und u

Anleitung. B

erhält Ihr Kin

lerische Förde

und Freude an

bieten Schnup

Wa

na

dr

Dünnwalder Turn

Zeisbuschweg 50

51061 Köln

Tel. 0221 – 63 85 6

duennwalder-tv.de

aktiv. abenteuerlich.

außergewöhnlich.

www.rucksack-reisen.de

Am 3. Oktober ist es endlich wieder so

weit: „Türen auf mit der Maus“! Es geht

in diesem Jahr um das Thema Zukunft

und eine digitale Umsetzung. Unter dem

Geburtstagsmotto „Hallo Zukunft #mitderMaus“

will die Mitmachaktion Kindern

Orte zeigen, wo verrückte Ideen,

spannende Projekte und interessante

Pläne für eine lebenswerte Zukunft entstehen.

Alle, die in ihrem Arbeits- oder

Lebensumfeld daran arbeiten, die Zukunft

zu gestalten und die ihre Ideen

vorstellen wollen, sind aufgerufen mitzumachen.

www.wdrmaus.de

Das Projekt „Die Küchenpartie mit peb“

bringt Jung und Alt in deutschlandweiten

Kochaktionen zusammen. Ziel des

von der Plattform Ernährung und Bewegung

e.V. durchgeführten Projekts ist ein

Beitrag zur Gesundheitsförderung und

Ernährungsbildung sowie die Stärkung

des sozialen Miteinanders der Generationen.

An den vier aufeinanderfolgenden

Tagen kochen in der fbs Köln Kinder von

10 bis 14 Jahren gemeinsam mit älteren

Menschen ab 65 Jahren.

www.diekuechenpartie.de,

www.fbs-koeln.org


KV_COMEBACK_RZ.indd 1 07.06.21 09:27

stadt-koeln.de/kinderfreundliche-kommune

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

Teilnahme

Entdecke deine Stadt!

Ein Projekt im Rahmen von

COMEBACK

Neues Magazin. COMEBACK ist der Titel des

Kölner Magazins, das Mütter und Väter beim

beruflichen Wiedereinstieg unterstützt. Es informiert

über Stellen, bei denen Berufsrückkehrende

sich über Jobangebote, Bewerbungstrainings,

die Anerkennung von Abschlüssen

aus dem Ausland, Weiterbildung und Umschulung

beraten lassen können. Ein besonderer

Schwerpunkt liegt auf der Kinderbetreuung.

Außerdem erfahren Familien, wo sie finanzielle

Hilfen bekommen können.

In Erfolgsgeschichten berichten sieben Mütter

und Väter, wie sie ihr COMEBACK nach der

Familienphase schafften. Die 34-jährige Bürokauffrau

Swetlana Olenberger fand als Alleinerziehende

ins Berufsleben zurück. Der Einzelhandelskaufmann

Alexander Boes nahm für

drei Jahre Elternzeit, um die Karriere seiner

Frau zu fördern.

COMEBACK wird gemeinsam von der Agentur

für Arbeit Köln, dem Jobcenter Köln und

der Stadt Köln herausgegeben. Federführend

waren jeweils die Beauftragten für Chancengleichheit

am Arbeitsmarkt beziehungsweise

das Amt für Gleichstellung von Frauen und

Männern. Es erscheint im Känguru Colonia Verlag

und liegt der Kölner Auflage des KÄNGURUs

bei. Ferner ist es kostenfrei in den Kölner Bürgerämtern,

bei der Agentur für Arbeit Köln und

im Jobcenter Köln erhältlich.

KULTURZEIT

COMEBACK

Tipps zum beruflichen Wiedereinstieg in Köln

PLANEN

Zurück in den Beruf

WACHSEN

Mut zu neuen Wegen

Jeden Freitag ab 16 Uhr gibt es auf You-

Tube die „Kölner Elf – Kulturzeit“, ein

Mitmach- und Kulturangebot der Kölner

Bürgerzentren. Dazu gehören Konzerte,

Kindertheater und mehr. Die Kölner Elf

ist der Zusammenschluss der mittlerweile

14 Bürgerzentren in Köln. Mit vielfältigen

Angeboten aus den Bereichen

Bildung, Kunst, Kultur und Soziales fördern

sie ein weltoffenes und tolerantes

Miteinander in der Stadtgesellschaft,

gesellschaftliches Engagement und die

Beteiligung der Bürger:innen.

www.koelnerelf.de

Vielleicht haben eure Eltern beschlossen, auch in diesem Jahr mit euch zu

Hause zu bleiben, da das Reisen in Deutschland oder ins Ausland noch nicht

überall wieder möglich ist. Wenn ihr die Ferien in Köln verbringt und den

Stehst du auf Action und Bewegung? Probierst du gerne neue Dinge aus

und traust dich was? Oder magst du es lieber ruhig und gechillt?

Du bist zwischen 5 und 16 Jahre alt und hast Spaß an Bogenschießen, Ballsport

oder bist gerne kreativ? Dann entdecke die Aktivitäten auf den Spielund

Aktionsflächen deiner Stadt!

Los geht’s!

Auf bis zu 10 Spiel- und Aktionsflächen in den Stadtbezirken Mülheim, Kalk

und Porz in Köln findet in der 1. Sommerferienwoche großer Spiel-, Sportund

Kreativspaß statt.

Komm einfach vorbei und mach mit!

Mülheim

Kalk

Porz

Wir haben in den letzten Monaten alle viele Einschränkungen

in Kauf genommen, um auf all die

Rücksicht zu nehmen, die durch das Coronavirus

besonders gefährdet sind. Jetzt, wo so viele

Menschen bereit sind, sich impfen zu lassen und dies auch schon

getan haben, dürfen wir uns auf mehr Freiraum in der Ferienzeit freuen.

GRÜNDEN

Eine Aktion des Amtes für Kinder, Jugend und Familie

der Stadt Köln

Das eigene Unternehmen

FREIE FAHRT

Liebe Kinder, liebe Jugendliche,

auch das Jahr 2021 wird weiterhin von der Corona-

Pandemie bestimmt. Und so werden auch eure Sommerferien

anders sein, als ihr es gewohnt seid.

Vol. 2

Veedel Ferien Feez

Entdecke deine Stadt!

Montag, 5. Juli

bis Freitag 09. Juli

Kinder &

Jugendliche

Infos bei Fragen unter

0221 - 221 - 254 53

13:00 - 18:00 Uhr

Noch mehr Ferienaktionen findest

du in den anderen

Stadtteilen:

Chorweiler/ Nippes/ Ehrenfeld

12.07.2021 - 16.07.2021

Innenstadt/Lindenthal/

Rodenkirchen

19.07.2021 - 23.07.2021

15:00 - 20:00 Uhr

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

VEEDEL FERIEN FEEZ VOL. 2

Ferienaktion mit eigenen Kinderstadtplänen.

Für die Sommerferien lädt das Jugendamt der

Stadt Köln Kinder und Jugendliche zwischen 5

und 16 Jahren mit ihren Familien zur zweiten

Auflage der „Veedel Ferien Feez“ ein. Unter

dem Motto „Entdecke deine Stadt“ stehen in

verschiedenen Zeiträumen auf zahlreichen

Spielplätzen in allen Stadtbezirken begleitete

Spiel-, Sport- und Rätselaktionen auf dem

Programm. Kinder und Jugendliche können

einfach vorbeikommen, mitmachen – und auch

noch tolle Preise gewinnen. Denn mit der Teilnahme

an den Aktionen gibt es pro Tag einen

Stempel. Fünf Stempel könnt ihr in der sechsten

Ferienwoche gegen einen Preis im Kinderund

Jugendbüro am Alter Markt eintauschen.

Es warten attraktive Gutscheine für Zoo, Kino,

Schwimmbad oder Trampolinpark. Wer möchte,

darf im Kinder- und Jugendbüro dann auch

noch sein Glück bei der Tombola versuchen.

Alle Orte, Adressen, Daten und Uhrzeiten in

den einzelnen Bezirken findet ihr kindgerecht

aufbereitet auf den drei KÄNGURU-Kinderstadtplänen

„Veedel Ferien Feez Vol. 2“. Diese

erhaltet ihr in den Bezirksjugendämtern, im

Kinder- und Jugendbüro am Alter Markt, im Familienbüro

am Ottmar-Pohl-Platz und natürlich

bei uns – in der KÄNGURU-Redaktion. (aj)

Info: www.stadt-koeln.de

Die KVB bedankt sich mit der NRW-Sommerferien-Aktion

2021 bei allen Abonnent:innen

für ihre Treue und erweitert

gemeinsam mit dem VRS die Abonnement-Tickets.

Vom 3. Juli bis zum 17. August

können alle mit einer VRS-Chipkarte

rund um die Uhr in ganz NRW alle Nahverkehrsmittel

nutzen. Außerdem können

sie in dieser Zeit ganztags eine weitere

Person und drei Kinder bis 14 Jahren

oder eine weitere Person und zwei Fahrräder

mitnehmen. Das Angebot gilt auch

für neu abgeschlossene Abos.

www.kvb.koeln

Köln

Köln

... dass die Stadt Köln seit

Februar 2018 als Kinderfreundliche

Kommune

ausgezeichnet ist und

sich besonders für die

Rechte von Kindern und

Jugendlichen einsetzt?

Wenn du es genauer

wissen willst, dann

schau hier:

Kinder &

Jugendliche

„Wusstest du schon, ...“

Vol. 2

Veedel Ferien Feez

Entdecke deine Stadt!

05.07.2021 - 09.07.2021

KIDICAL MASS

Wann?

1. Sommerferienwoche

Wo?

NEUES AUS DER

Montag, 05.07.

REGION

bis Freitag 09.07.

Kooperatives

KÄNGURU

Kinder- und

07/08 I 21

... dass es in Köln 710

Spiel- und Bolzplätze und

Aktionsflächen gibt, wo ihr

nach Herzenslust spielen

und Spaß haben könnt?

Mülheim

Kalk

Porz

spielplaetze.koeln

Kinder &

Jugendliche

Aktionswoche

13:00 - 18:00 Uhr

15:00 - 20:00 Uhr

Wo?

Bis zu 10 Spiel- und Aktionsflächen

in den Stadtbezirken Mülheim, Kalk

und Porz

Was?

Spiel-, Sport- und Kreativaktionen

und tolle Preise

4. Sommerferienwoche

Montag, 26.07. bis Freitag, 30.07.

von 13 bis 18 Uhr

Jugendbüro, Alter Markt 62-64

Was?

Einzel- und Familienfreikarten

für den Kölner Zoo, den Cinedom,

die Kölner Freibäder oder

das JumpHouse. Außerdem

Teilnahme an der Tombola mit

Überraschungsgewinnen möglich.

Fülle dafür bitte die Teilnahmekarte

aus.

33 Frauen

Premiere 14.08.21

Stempelkarte

05.07.2021 - 09.07.2021

Fem-Fame-Night (14+)

An jeder Station kannst du dir einen Stempel pro Tag holen,

nachdem du die Aufgabe gelöst hast. 5 Stempel kannst du im

Kinder- und Jugendbüro gegen einen tollen Preis eintauschen.

Alle Termine auf

www.comedia-koeln.de

05.07.2021 06.07.2021 07.07.2021 08.07.2021 09.07.2021

Kinder &

Ferienaktionen 2021 für

13:00 - 18:00 Uhr

Jugendliche

Mülheim

Kalk

Porz

15:00 - 20:00 Uhr

10.

Kölner

Kindermusikmesse

4. Juli 2021

www.abenteuer-musik.info

Westwind

Festival

37. Theatertreffen

für junges Publikum NRW

19.–25.08.2021 Comedia Theater

westwind-festival.de

Die Kidical Mass radelt wieder los. Am

29. August werden wieder die Straßen

von Köln als Zeichen für eine kinderund

fahrradfreundliche Stadt erobert.

Alle sind herzlich dazu eingeladen, mitzuradeln.

Ort und Zeit erfahrt ihr auf

KMB_Boelter_Anz_Kaenguruh_Stopper_42x32mm_prod.indd 18.03.2021 15:14:47 Uhr 1

der Website der Kidical Mass und in

unserem Online-Kalender. Außerdem ist

im Vorfeld der Bundestagswahl am 18.

und 19. September 2021 eine Neuauflage

des Kidical-Mass-Aktionswochenendes in

Planung. Seid dabei, die Dinge ins Rollen

zu bringen!

https://kidicalmasskoeln.org

5

Känguru Blinker 2021.indd 1 28.05.2021 09:47

SOMMER

AKTIONEN

© D. Ketz, RPT GmbH Koblenz

Ausstellung für Kinder

und Jugendliche

Frank

Bölter

ultra all

inclusive

18.4.–29.8.2021

BUENOS DIAS MATHIAS

MER SIN WIDDER DO

Möchtest du an unserer Tombola teilnehmen?

Dann musst du diese Karte ausfüllen und deine Eltern unterschreiben

lassen. Aber Achtung: Bitte schneide deinen Aktionsplan dafür

nicht auseinander! Komm einfach mit der ausgefüllten Karte auf

deinem Aktionsplan ins kooperative Kinder- und Jugendbüro. Wir

machen dann ein Foto davon und packen es in die Lostrommel.

Vorname

Straße, Hausnummer

Postleitzahl, Ort

Telefonnummer

Nachname

Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigte/-n

Ich bin damit einverstanden, dass mein Kind

Name

an der Tombola im Rahmen der Aktionswochen

„Veedel Ferien Feez – Entdecke Deine Stadt!“ Vol. 2

teilnimmt und dafür seine persönlichen Daten abgibt.

Unterschrift des/der Erziehungsberechtigten

Tombola

Teilnahmekarte

in der

RömerWelt

Rheinbrohl

www.roemer-welt.de

IM FREIBAD VUN KÖLLE

WIE JEDES JOHR

4. Ferienwoche

Tausch deine Stempelkarte im Kinder- un

Jugendbüro gegen einen tollen Preis.

Hier wartet außerdem unsere Tombola m

mehr Gewinnchancen auf dich!

Fülle die Teinahmekarte aus und zeige sie

falls im Kinder- und Jugendbüro vor. Viel

wartet ein Gewinn auf dich!


6 NEUES AUS DER REGION

© Verband Deutscher Naturparke (VDN)

©reCup GmbH

3. ERFT.FORSCHER.TAG!

Gymnicher Mühle. Am letzten Sonntag der Sommerferien, dem

15. August, findet am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle der

dritte Erft.Forscher.Tag! statt. Im Mittelpunkt des kostenfreien

Familienfestes steht die 103 km lange Erft, die bei Bad Münstereifel

entspringt, in Neuss in den Rhein mündet und dazwischen am

Naturparkzentrum auf einer Länge von 5 km renaturiert wird. Mit

spannenden Vorträgen, kleinen Exkursionen sowie Mitmachaktionen

für alle Nachwuchs-Forscher:innen geht der Naturpark Rheinland

der Erft auf den Grund. Dazu sind die Spielstationen im Wassererlebnispark

geöffnet und es gibt ein buntes Rahmenprogramm

mit Musik, Schauspiel, Bastelaktionen und einem gastronomischen

Angebot. (sh)

Info: 15.8., 10–17 Uhr, www.erftforscher.de

MEHRWEG FÜR DEUTSCHLAND

Pfandsystem „Recup“ in Köln. Ab Juli tritt das Einwegplastikverbot

in Kraft, 2023 kommt noch die Mehrwegpflicht hinzu. Deutschland

stellt auf Mehrweg um – aber wie? „Recup“ bietet eine einfache

Alternative zu Einwegverpackungen. Das Pfandsystem basiert

auf zu 100 Prozent recyclebaren Mehrwegbehältern – „Recup“ für

Coffee-to-go-Becher und „Rebowl“ für Take-away-Schalen. Bei

deutschlandweit über 7.500 Ausgabe- und Rückgabestellen in Form

von Cafés, Restaurants, Bäckereien, Kiosken, Betriebsgastronomien

und Tankstellen können Becher und Schalen gegen Pfand ausgeliehen

und zurückgegeben werden. Übrigens grüßt die Sonderedition

der Mehrweg-Pfandbecher mit dem Aufdruck „Hey Kölle“ bereits

an über 300 Ausgabe- und Rückgabestellen die Kölner:innen. (aj)

Info: www.recup.de

© beachplus

Die Oberbürgermeisterin

10.

für Kinder von 3-8 Jahren

Kölner

Kindermusikmesse

Sonntag, 4. Juli 2021

BERGISCHE KRANKENKASSE

Feriencamps mit sportlichen Zuschüssen. Den ganzen Tag auspowern

in der Lieblingssportart: Ein Ferientraum! Bei der Bergischen

gibt es obendrauf noch satte Zuschüsse zum Camp, zum

Beispiel für das Beachvolleyball-Camp von Beachplus in Bocklemünd

vom 12. bis zum 16. Juli für die Altersgruppe 10 bis 18 Jahre.

Ihr zahlt nur die Verpflegung selbst, 159 Euro von 209 Euro Campgebühren

erstattet die Bergische. Auf noch mehr Feriencamps

bei Partnern der Bergischen könnt ihr euch in den Herbstferien

freuen. Die Erstattungen gibt es für jedes bei der Bergischen (familien-)versicherte

Kind zweimal pro Jahr.

Info: Bergische Krankenkasse, Tel. 0212 – 22 62-186, timo.becker@

bergische-krankenkasse.de, www.bergische-krankenkasse.de/

feriencamps

10 JAHRE KINDERMUSIKMESSE

11.00 Uhr „Pelemele“

14.30 Uhr „Griffelknopf“

… und immer noch abenteuerlustig. Am 4. Juli heißt es wieder:

Musik, Musik, Musik! Dann feiert die Kindermusikmesse „Abenteuer

Musik“ im Bürgerhaus Kalk ihren 10. Geburtstag und geht

mit einem spannenden Whoosh! Programm an den Start. DrumCircle Freut euch auf

& Tanz

Konzerte der Kinderrockband „Pelemele“ und des Singer-Songwriter-Duos

„Griffelknopf“. Auch die Kinderoper Köln ist mit

Basteln

Heckings verrückte


von der

Partie. Kinder Instrumente zwischen 3 und 8 Jahren Klänge können aus dem an Meer Mitmachaktionen

teilnehmen, Instrumente

11.00-13.30 Uhr Online-Anmeldung

kennenlernen,

erforderlich!

bei einem Drum-Circle

14.30-17.00 Uhr

mittanzen, basteln und mehr. Für den kleinen Hunger stehen na-

Schirmherrschaft: Pelemele & Höhner

türlich Partner: Snacks und Kuchen Catering: bereit. Aufgrund der Corona-Situation

Kalk-Mülheimer Str. 58 · 51103 Köln

0221- 987 602 0 · info@buergerhauskalk.de

sind zwei Zeitfenster online buchbar. (aj)

www.abenteuer-musik.info

Info: 4.7., Bürgerhaus Kalk, Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln,

Abenteuer Musik Plakat 2021.indd 1 28.05.2021 11:02

www.abenteuer-musik.info


Kolumne FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

7

THE DAYS AFTER

Oder: Sanfter Reboot

Hochwertige Zahnmedizin

für die ganze Familie!

Wenn dieser Tage all die Menschen blinzelnd aus ihren Häusern

treten, kann man sich nur allzu gut vorstellen, dass sich einige erst

wieder an das Miteinander gewöhnen müssen. Mit „Miteinander“

meine ich wohlgemerkt das echte, analoge Miteinander – nicht das

hitzköpfige, digitale Rumgeflitsche, das einem leicht die Lust auf

das Wiedersehen mit der Gesamtmenschheit verderben kann.

Insgeheim hatte ich die Prognose aufgestellt, dass ein Teil der Bevölkerung

nun vollends verunsichert und entkoppelt in den eigenen

vier Wänden (und gegebenenfalls online in den jeweiligen Filterblasen

des Vertrauens) verharren wird, während ein anderer Teil

enthemmt auf die Straßen und öffentliche Sammelpunkte platzen

und stimmungsmäßig eskalieren wird, während sich wiederum ein

ganz anderer Teil erst mal in Ruhe wieder an das gesellschaftliche

Treiben und Herumtreiben gewöhnen muss. Sich langsam herantasten

– so wie man nach einer krassen Fastenkur ja auch nicht

gleich wieder mit einem triefenden Teller Schweinebraten loslegt.

Richmodstraße 31 • 50667 Köln • Tel: 0221 / 2725070

Mo - Do 7.30 - 20 Uhr • Fr 7.30 - 18 Uhr • Sa 8.30 - 16.30 Uhr

Baby-News

THEMEN • TIPPS • TERMINE • KURSE

Jeden Monat

im KÄNGURU-Baby-Newsletter

www.kaenguru-online.de/baby-newsletter

Jedenfalls bin ich angenehm überrascht über die halbwegs moderate

Wiederannäherung, die wir als Familie erleben und mitbekommen.

Abgesehen von den Müll-Häufchen, die allenthalben von

geselligen Menschen ohne Kinderstube an beliebten Plätzen und

in den Parks hinterlassen werden, nehme ich viel echte Wiedersehensfreude,

aber auch Besonnenheit (vermischt mit einer gewissen

Erschöpfung) wahr. Andererseits beschränkt sich mein Erlebnis-Radius

auf das eigene Veedel und auf entlegene Orte, die wir

als Ausflugsziele auserkoren haben (Neiiiin – wohlweislich keine

Tipps an dieser Stelle!). Was der Sommer noch bringt, steht natürlich

auf einem ganz anderen Blatt und bleibt abzuwarten. Und

für eine echte, gründliche Zwischenbilanz fehlt mir der Elan und

vermutlich auch die Vermessenheit (in der Rückschau sind solche

hochtrabenden Reflexionen ja dann doch meist peinlich zu lesen).

Da gehe ich lieber in den Park und sehe meinen Kindern dabei zu,

wie sie mit Funkgeräten und Murmeln und Hula-Hoop-Reifen das

Leben feiern.

Herzlichst Ihre

Frau Karli lebt zusammen mit ihren beiden

Töchtern und ihrem Mann, der zugleich ihre

Jugendliebe ist, in freundlichen Verhältnissen

irgendwo im Raum Köln. Sie beherrscht das

gesamte Alphabet, hält herzlich wenig von

medialer Freizügigkeit und kann alle Familienmitglieder

am Duft ihrer Stirn erkennen.


8 NEUES AUS DER REGION

JEDE WIESE ZÄHLT!

Begrünung der Nachbarschaft. Noch bis Ende September könnt

ihr beim Wettbewerb „Jede Wiese zählt!“ mitmachen. Ob der nachbarschaftliche

Gemeinschaftsgarten, die Verkehrsinsel um die

Ecke oder der gemeinsame Innenhof – überall bieten sich Möglichkeiten,

um brachliegende Flächen in blühende Grünanlagen zu verwandeln.

Darüber freuen sich nicht nur die Anwohner:innen, sondern

auch Bienen und andere nützliche Insekten. Der Wettbewerb

„Jede Wiese zählt!“ prämiert die zehn schönsten Nachbarschaftsaktionen

mit jeweils 500 Euro. Im vergangenen Jahr haben die

Nachbarschaften gezeigt, dass sie trotz Corona-Beschränkungen

aktiv ihr Quartier zum Blühen bringen wollen. (aj)

Info: Anmeldung bis 30.9., www.netzwerk-nachbarschaft.net/

wettbewerbe/jede-wiese-zaehlt

© Hans und Christa Ede – stock.adobe.com © Luoxi – stock.adobe.com

KLIMA-CHAMPIONS

Kinder schützen die Umwelt. Auf dem Online-Portal „Cartoon

Network“ finden Kinder Informationen, Rätsel, Spiele und Videos

rund um die Themen Klimawandel und Umweltschutz. Darüber

hinaus können sie an über 100 Challenges teilnehmen, beispielsweise

Müllsammeln auf dem Schulweg oder ein Plakat zum Thema

Recycling fürs Klassenzimmer malen. Täglich werden neue Herausforderungen

gestellt, die bewirken, dass Kinder sich im Alltag

aktiv für die Umwelt einsetzen. Durch das spielerische Abschließen

der Challenges erhalten sie digitale Belohnungen, um zum Beispiel

einen virtuellen Garten wachsen zu lassen. Eine globale Aktivitätskarte

zeigt, wie die Teilnehmer:innen in Deutschland und auf der

ganzen Welt etwas verbessern. (aj)

Info: www.cartoonnetworkclimatechampions.com

© NAJU | Jörg Farys

SIEBENSCHLÄFER-TV

Kleine Nager beobachten. Ab sofort könnt ihr über den NABU Leverkusen

online das Treiben wilder Siebenschläfer verfolgen. Die

nachtaktiven Nager sind Ende Mai aus ihrem Winterschlaf erwacht

und haben jetzt ein straffes Zeitprogramm vor sich: Fettreserven

anfressen, Revier abstecken und einen Platz zur Gründung einer

Familie finden. Dafür nutzen Siebenschläfer gerne Baumhöhlen.

Da diese in unseren Wäldern jedoch selten geworden sind, verwenden

sie auch gerne Nistkästen. In mehrere dieser Nistkästen

hat der NABU Kameras eingebaut – die jeweils interessanteste ist

online einsehbar. Im vergangenen Jahr wurden die Webcams über

180.000 Mal angeklickt. Die Zuschauer:innen kamen aus mehr als

60 Ländern der Erde. (aj)

WAS KRABBELT DA?

Bastelwettbewerb für Kinder. Noch bis zum 1. August können

Kinder beim Bastelwettbewerb „Was krabbelt da?!“ der „Naturschutzjugend

im NABU“ – kurz: NAJU – mitmachen. Damit möchte

der Verband Kinder für den Wert und Schutz von Insekten sensibilisieren

– aber auch für Probleme rund um die nützlichen Tiere

wie den längst bekannten und wissenschaftlich bestätigten Rückgang

der Insektenvielfalt und die Auswirkungen auf die Landwirtschaft.

Für den Wettbewerb sollen nur gebrauchte Materialien wie

Eierkartons, Joghurtbecher oder leere Toilettenrollen genutzt und

damit recycelt werden. Die zehn schönsten Ergebnisse prämiert

der NAJU mit jeweils einem Forschungspaket rund um das Thema

Insekten. (aj)

Info: www.nabu-leverkusen.de/siebenschlaefer

Info: www.NAJU.de/was-krabbelt-da


NEUES AUS DER REGION KÄNGURU 07/08 I 21

9

Für den perfekten Familientag.

Jeden Tag.

In Monheim am Rhein

können Sie den perfekten Familien-

tag erleben. Starten Sie beispiels-

weise im Landschaftspark Rheinbogen,

wo sich die Kleinen nach

Herzenslust austoben können.

Wenn danach der Magen knurrt,

müssen Sie nur über die Straße in

die Altstadt, wo Lokale und

Cafés für jeden Geschmack etwas

Leckeres bereit halten. Und zum

Nachtisch gibt’s noch eine Extraportion

Spaß im Karnevalsmuseum.

Noch mehr Möglichkeiten für einen

gelungenen Familienausflug

finden Sie hier:

monheim-entdecken.de


10 NEUES AUS DER REGION

© Junges Theater Bonn

© fothoss – stock.adobe.com

© Rolf Rau

BONNER KULTURGARTEN

Kindertheater im Grünen. Ab dem 1. Juli

läuft in Bonn bis in den September hinein

der Kulturgarten mit Konzerten, EM-Public-Viewing

– und Kindertheater des Jungen

Theater Bonn. Auf dem Programm stehen

für kleine Zuschauer:innen ab 5 Jahren

„Pippi in Taka-Tuka-Land“, „Das Dschungelbuch“

sowie „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“.

Bereits mit 3-Jährigen könnt

ihr die jeweils einstündigen Inszenierungen

„Der Grüffelo“, „Der kleine Rabe Socke“ und

„Pettersson und Findus“ besuchen. Austragungsort

des Kulturgartens ist dieses Jahr

das grüne Areal neben dem Römerbad. Dort

finden über 3.000 Personen Platz. Je nach

Ticketkategorie könnt ihr es euch auch auf

Liegestühlen, Bierbänken oder auf der Wiese

mit einer Picknickdecke bequem machen.

Die geltenden Corona-Vorschriften werden

natürlich eingehalten. (aj)

STADTRANDERHOLUNG

Ferienprogramm Bonn. Das Online-Portal

der Stadt Bonn veröffentlicht im Veranstaltungskalender

jede Menge Freizeittipps für

die Ferien. Das Bonner Ferienprogramm –

Stadtranderholung – wurde zusammengestellt

für Kinder und Jugendliche zwischen

6 und 21 Jahren und bietet wie immer eine

bunte Mischung aus Workshops, Kursen

und Jugendfreizeiten – mit Übernachtung

und ohne, in Bonn und außerhalb der Stadt,

über mehrere Tage am Stück oder als eintägige

Aktivität. Die Ferienaktionen werden

von verschiedenen Jugendeinrichtungen,

Museen, Kultureinrichtungen und zahlreichen

Vereinen angeboten, sind mit oder

ohne Kostenbeitrag zu nutzen und für junge

Menschen mit und ohne Einschränkungen

konzipiert. (sh)

Info: www.bonn.de

VERLAUFEN

Mobiles Labyrinth in Bonn. Seit jeher

üben sie Faszination auf den Menschen

aus: Labyrinthe. Sich verlaufen, den richtigen

Weg finden, die Auseinandersetzung

mit der eigenen Unsicherheit – das alles übt

eine große Anziehungskraft auf alle Altersgruppen

aus. Noch bis zum 12. September

könnt ihr euch in das mobile Labyrinth

„Verlaufen“ in der Bonner Rheinaue wagen.

Bereits Kinder ab 4 Jahren dürfen sich

in dem Irrgarten selbstständig auf den Weg

machen, um den zentralen Aussichtsturm

zu finden. Das mobile Labyrinth erfreut

sich seit über 20 Jahren großer Beliebtheit

und schlägt jeden Sommer in Bonn seine

Zelte auf. Aufgrund der Corona-Beschränkungen

sind ein Mundschutz und ein negativer

Corona-Test erforderlich. Kostenfreie

Testmöglichkeiten gibt es im Parkrestaurant

Rheinaue. (aj)

Info: ab 1.7., neben dem Römerbad, 53117 Bonn,

www.bonnlive.com, www.jt-bonn.de

Info: bis 12.9., 9–22 Uhr, Ludwig-Erhard-Allee,

53175 Bonn, Tel. 0228 – 44 44 23,

www.verlaufen.com

BEETHOVENFEST

Nach der Verschiebung des Beethovenfestes

2020 findet das Festival nun vom

20. August bis zum 10. September statt.

Um das Fest trotz Pandemie live und vor

Publikum mit dem vollen Programm veranstalten

zu können, wird der Kartenvorverkauf

neu aufgesetzt. Wer bereits

Karten erworben hat, wird gebeten, diese

zunächst zurückzugeben. Alle Interessierten

können sich online für die Veranstaltung

über den Button Warteliste mit ihren

Kontaktdaten eintragen.

www.beethovenfest.de

KULTURRUCKSACK-ANGEBOTE

Beim Kulturrucksack in Bonn gibt es für

Kinder und Jugendliche zwischen 10 und

14 Jahren auch 2021 über das Jahr verteilt

zahlreiche spannende Angebote. So

finden zum Beispiel in den Sommerferien

mehrere Kulturrucksack-Aktionen statt,

für die es aktuell noch freie Plätze gibt.

Ob die Projekte wie geplant stattfinden

können, ist abhängig von den jeweils geltenden

Corona-Regelungen.

www.bonn.de/kulturrucksack

PÜTZCHENS MARKT

Die Stadt Bonn sagt wegen der Coronavirus-Pandemie

Pützchens Markt auch

in diesem Jahr ab. Nach Einschätzung

der Stadt lässt die aktuelle Situation ein

Volksfest in dieser Größe nicht zu. Die Verantwortung

für die Gesundheit der Bürger:innen

ist höher zu gewichten als das

Interesse der Bevölkerung an einem Volksfest.

Auch wenn immer mehr Menschen

geimpft sind, kann eine Veranstaltung mit

Hunderttausenden von Gäst:innen Anfang

September 2021 nicht stattfinden.

www.bonn.de


GRÜNER

LEBEN

Kolumne FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

11

Von flüssigen

und festen Seifen

Das Badezimmer ist der Raum in unserer Wohnung, an dem ich

kaum Anteil habe. Keine falschen Schlüsse! Ich suche diesen Raum

regelmäßig auf. Was ich meine ist, ich habe kaum Anteil an den

Dingen und Mengen, die dort ihren Platz haben – flüssig, pastös

oder fest, bisweilen auch flauschig. Das liegt nicht nur daran, dass

ich das blutige Hobby, mich des Bartes mit dem Rasiermesser

zu entledigen, aufgegeben habe. Spätestens seit ich feste Seife

verwende – eine für alles – ziehe ich unsere Familienstatistik für

Kunststoffverpackungen und Mikroplastik nach unten. Auslöser

war eine Radreise, bei der 10 kg Gepäck, nicht mehr, über die Alpen

geschuftet werden sollten. Dafür habe ich sogar Wattestäbchen

mit der Küchenwaage abgewogen. Manchmal braucht es eben Impulse,

darüber nachzudenken, was wirklich benötigt und dann gebraucht

und nicht nur gewollt wird.

FAMILIENURLAUB

VOR DER HAUSTÜR

mit Wasserspielplatz, Aqua-Park, Piraten-

Kletterschiff, Bootsverleih, Riesen-Hüpfkissen,

Flying Fox-Park u.v.m.

4.000qm

Sandstrand

© Atlas – stock.adobe.com

www.seepark-zuelpich.de

SOMMERFERIENPROGRAMME 2021

Stichwort „haben wollen“: Meine Familie hat mich wegen meinem

Weihnachtswunsch Seifendose anfangs eher mitleidig beobachtet.

Interessanterweise haben die Töchter irgendwann gefragt, ob

wir auch Mikroplastik haben und wieviel Plastikmüll wir im Badezimmer

verursachen. Wir haben dann festgestellt, dass es nicht

einfach ist, herauszufinden, in welchen Produkten Mikroplastik

drin ist. Gleichzeitig war es einfach herauszufinden, wieviel Plastikmüll

wir im Bad verursachen: viel. Für den Anfang haben wir,

um es einfach zu halten, entschieden, möglichst viel Flüssiges

durch Hartseife zu ersetzen. Die gibt es auch im Unverpacktladen.

Eine Bekannte berichtete, dass bei ihnen schon lange Hartseife

am Waschbecken liege und Kinderbesuch erst geschult werden

musste, wie das Seifenstück haptisch zu bedienen sei. Auch die

Befürchtung besorgter Kinderbesuchs-Eltern, „das sei ja unhygienisch“,

musste entkräftet werden. Hier ist es so, dass die richtige

Anwendung entscheidet.

Wer seine Badprodukte bewusst frei von Mikroplastik einkaufen

möchte, dem sei die App ToxFox empfohlen – und wer seine Kosmetik

selbst herstellt, weiß übrigens auch, was drin ist.

ganzwöchig & halbtags

mit Hygienekonzept

Wesseling & Bonn

in Kletterhalle & Kletterwald

ENDLICH WIEDER

KLE T TERFREIZEIT!

Autor Holger Müller lebt mit Frau und zwei

Töchtern in Köln. Als Familie versuchen sie,

das komplexe Thema Nachhaltigkeit in ihrem

Alltag zu leben. Holger arbeitet als Studienkoordinator

an der TH Köln und lehrt an der

Universität Duisburg-Essen, wie Nachhaltigkeit

und Zukunft zu gestalten sind.

02236 890570

bronxrock.de


12 NEUES AUS DER REGION

TIPPS

© Robert Kneschke – stock.adobe.com

FÜR KITAS

& SCHULEN

Schulunterricht und Kita-Alltag können auch außerhalb

der Klassen- und Gruppenräume stattfinden!

Unsere Neuigkeiten zu den Themen Bildung und Betreuung.

QUERWALDEIN

Bildung für nachhaltige Entwicklung. Wie

kann eine gesellschaftliche Entwicklung so

stattfinden, dass gegenwärtige und zukünftige

Generationen ein verantwortungsvolles

Leben führen? Mit dieser Schlüsselfrage

beschäftigt sich das Konzept „Bildung

für nachhaltige Entwicklung“ – kurz: BNE.

Das Land NRW setzt sich dafür ein, BNE in

Bildungseinrichtungen zu verankern. Kitas

und Schulen, die daran interessiert sind,

können beim naturpädagogischen Verein

Querwaldein ein entsprechendes Angebot

wahrnehmen. Seit 2017 ist Querwaldein

eine zertifizierte BNE-Einrichtung und

bietet das „Stadtnaturforscher:innen-Programm“.

Es umfasst Ausflüge für Kinder

und Jugendliche sowie Workshops für pädagogische

Teams. (aj)

Info: www.querwaldein.de

MOBBING

Präventionsprogramm für Grundschulen.

„Wir wollen mobbingfrei!!“ – so lautet der

Titel eines Anti-Mobbing-Präventionsprogramms

für Grundschulen in Deutschland.

Verschiedene Betriebskrankenkassen veranstalten

die bundesweite Event- und Fortbildungsreihe

für Schüler:innen, Lehrer:innen

und Eltern 2021 und 2022 im Rahmen

der Gesundheitsförderung. Grundschulen

können sich noch bis zum 30. September

für das zweitägige Programm von und mit

Schauspieler Tom Lehel und Anti-Mobbing-

Expert:innen bewerben. Das Programm

baut auf zwei von Lehel verfassten Büchern

zum Thema Mobbing auf und wird

von der Ludwig-Maximilians-Universität

München wissenschaftlich begleitet sowie

evaluiert. Die Teilnahme ist kostenfrei. (aj)

Info: www.wirwollenmobbingfrei.de.

WETTBEWERB

Dissen – mit mir nicht. Ob Rassismus, Diskriminierung

aufgrund des Geschlechts,

der sexuellen Identität oder Orientierung,

wegen des Alters, der Religion, des sozialen

Status oder einer Behinderung – Herabwürdigungen

und Benachteiligungen

treten in verschiedenen gesellschaftlichen

Kontexten auf. Beim Wettbewerb „Dissen –

mit mir nicht“ können sich Kinder und Jugendliche

kreativ gegen diese Phänomene

einsetzen. Schulen oder Jugendeinrichtungen,

Gruppen oder Einzelpersonen dürfen

ihre Ideen und Erfahrungen zum Thema

in Form von Bildern, Fotos, Collagen, Geschichten,

Musikstücken oder Videos noch

bis zum 30. September an den Caritasverband

für die Stadt Köln e.V. senden. (aj)

Info: Tel. 0221 – 98 57 71 37, dissen-mit-mirnicht@caritas-koeln.de

MOBILITÄT

ZUSCHUSS

MITMACHEN

Ab sofort können Schulen die überarbeiteten

Unterrichtsmaterialien rund um die

„Bus & und Bahn-Detektive“ beim Verkehrsverbund

Rhein-Sieg bestellen. Für das

kommende Schuljahr gibt es Arbeitsblätter

und Handlungstipps für den Umgang mit

dem öffentlichen Personennahverkehr.

Diese wurden für Dritt- und Viertklässler:innen

entwickelt, bei denen das sichere

und eigenständige Unterwegssein im Rahmen

der Verkehrserziehung und der Mobilitätsbildung

gestärkt werden soll.

www.vrs.de/service/mobilitaetsmanage

ment/beratung-fuer-schulen

Kinder, die einen Köln-Pass besitzen und

zum kommenden Schuljahr eingeschult

werden, können einen einmaligen Zuschuss

bis zu 100 Euro beantragen. Dieser

dient der Anschaffung von Schulmaterialien

– vom Ranzen über die Sportschuhe

bis hin zum Zeichenblock und Radiergummi.

Eltern müssen dafür bis zum 31.

Oktober beim Amt für Soziales, Arbeit

und Senioren der Stadt Köln einen Antrag

stellen. Mögliche anspruchsberechtigte

Familien werden außerdem angeschrieben

und informiert.

www.stadt-koeln.de/service

Im Rahmen der Challenge „Aktion Pflanzen-Power“

ruft die Nichtregierungsorganisation

„ProVeg“ Schüler:innen dazu auf,

sich kreativ mit dem Thema pflanzliche

Ernährung und Fitness auseinanderzusetzen.

Einsendeschluss der Ergebnisse ist

der Weltvegetariertag am 1. Oktober. Von

Bildern oder Gedichten über Rezepte bis

hin zu Fotos, Videos, Plakaten oder Präsentationen

ist alles möglich. Die Gewinner-Projekte

werden veröffentlicht und

die gesamte Klasse erhält Preise.

www.aktion-pflanzenpower.de/challenge


NEUES AUS DER REGION KÄNGURU 07/08 I 21

13

GEWINN

SPIEL

TAGESRUCKSACK

VON FJÄLLRÄVEN

GEWINNEN!

Alles gut

markiert!

y gutmarkiert.de y

Personalisierte Namensetiketten für

Schule und Kindergarten.

Spül- bzw. waschmaschinenfest.

Nichts mehr verlieren oder

vertauschen!

Jetzt auch personalisierte Brotdosen

mit dem eigenen Namen!

gutmarkiert ©

gutmarkiert ©

Klara

Maximilian

0176-12 34 56 778

15%

Rabatt

auf das gesamte

Sortiment mit Code:

21-GM-16

(gültig bis 30.09.2021, nicht kombinierbar mit anderen

Rabattcodes)

www.gutmarkiert.de

Der Tagesrucksack Kånken von Fjällräven ist ein echter Klassiker!

Er ist aus strapazierfähigem Vinylon gefertigt, mit Reißverschluss

zum Öffnen des gesamten Hauptfachs. Ein herausnehmbares Sitzkissen,

eine kleine Fronttasche, schlichte Schultergurte und Tragegriffe

an der Oberseite vervollständigen das Design.

und Lederwaren Voegels verlosen drei Tagesrucksäcke mit einem

Volumen von 16 Litern in den tollen Sommer-Farben SUPER-GREY,

MINT-GREEN und FLAMINGO-PINK jeweils im Wert von 94 Euro.

Der Gewinn muss bei Lederwaren Voegels abgeholt werden.

Wer mitmachen möchte, schickt bis zum 26. Juli eine E-Mail

mit dem Betreff „Voegels“ an: gewinnspiel@kaenguru-online.de

Info: www.voegels.de

Masseneinsendungen werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

GEWINN

SPIEL

PROBEFAHRT

UND MEET & GREET

GEWINNEN!

Die Oberbürgermeisterin

Wissenschaf(f)t

Zukunft

Bei diesem Gewinnspiel könnt ihr doppelt abräumen. Das Autohaus

Dresen und KÄNGURU verlosen eine Wochenendprobefahrt

mit dem Opel Mocca* inklusive 500 Freikilometer und ein Meet &

Greet mit Andrea Schönenborn im August. Bei diesem trefft ihr die

Funky-Marys-Sängerin nicht nur im Tonstudio, sondern ihr nehmt

auch einen Funky Song mit ihr auf.

Über den Besuch des:der Gewinner:in bei Andrea Schönenborn im

Tonstudio berichten wir in unserer Oktober-Ausgabe.

Wer mitmachen möchte, schickt bis zum 31. Juli eine Mail

mit dem Betreff „Dresen“ an: gewinnspiel@kaenguru-online.de

Jetzt auf

www.vhs.koeln

buchen

Info: Mehr zum Opel Mocca unter www.dresen.de

Masseneinsendungen werden nicht berücksichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

*Verbrauchswerte Opel Mokka (ltr./100km): innerorts 6,0–5,5, außerorts 4,3–4,0, kombiniert 4,9–4,6

CO 2

Emissionen (g/km): kombiniert 113–104 Effizienzklasse B-A


14 FAMILIENLEBEN

BUNTE IDEEN

FÜR DEN ERSTEN SCHULTAG

Der erste Schultag ist für Kinder ein Start in einen neuen Lebensabschnitt.

Unsere Autorin Anna Oberste hat euch für diesen besonderen Tag ein paar Tipps

zusammengestellt – vom kleinen Geschenk für das Schulkind

über feierliche Tischdeko bis zum Fotobuch.

GESCHENKE FÜR DAS SCHULKIND

FÜR DIE KUCHENTAFEL

Wer seinem:seiner Schulranzenheld:in

ein ganz besonderes Geschenk machen

möchte, der schaut am besten mal auf

dem Instagram-Profil von Annina von

Fräulein Weichmut vorbei. Über Instagram

verkauft sie diese wunderschönen

A4-Prints. Das kleine Kunstwerk

wird bei Bestellung mit eurem Wunschnamen

personalisiert und macht sich

im Anschluss auf den Weg zu euch.

© Die Backhelden

© Annina Schmidt – Fräulein Weichmut

Info: www.instagram.com/fraeuleinweichmut/

Wer zusätzlich auf der Suche nach

ganz besonderen Geschenken zur

Einschulung ist, stöbert gleich mal im Online-Shop der

Hannoveraner Künstlerin. Hier findet ihr viele kleine bezaubernde

Wesen auf Postkarten, in Malbüchern oder Domino-Spielen. Ganz

besonders bezaubernd finde ich auch die Tassen mit der Möwe

Michel und der Dino-Gang, den Turnbeutel mit Koala Ede und natürlich

die wunderschönen Einschulungs-Karten mit dem kleinen

Schaf.

DER GEDECKTE TISCH

Nun bleibt natürlich noch zu überlegen, was auf den Tisch kommt.

Alle, die die Kuchentafel gerne mit einer richtig traumhaften Einschulungstorte

schmücken möchten, finden bei den Backhelden

nun ein Tortenkit für den großen Tag. Es enthält alles von den Zutaten

bis zur Deko, was du für die Zubereitung benötigst. Auch

ohne Backtalent könnt ihr so im Handumdrehen ein leckeres Meisterwerk

entstehen lassen.

Info: https://diebackhelden.de

© Katja Heil – Fräulein K sagt Ja

Natürlich dürft ihr zu diesem besonderen Anlass auch die Kaffeetafel

ordentlich schmücken, damit es beim Zusammensitzen in geselliger

Runde auch wirklich festlich aussieht. Bei Katia von Fräulein

K sagt Ja findet ihr nicht nur jede Menge Inspiration, sondern auch

eine ganz bezaubernde Auswahl an Dingen, die hervorragend auf

den gedeckten Tisch passen – vom Tischset über Banderolen bis hin

zur Girlande. Wer es ganz besonders sommerlich mag, wird die ganz

neue Serie „Freche Früchtchen“ lieben. Die sommerliche Deko in

fröhlichen Farben und einem jungen verspielten Look ist dabei ein

richtiger Hingucker auf eurem Sommer-Einschulungsfest.

Info: www.fraeulein-k-sagt-ja.de

ERINNERUNGEN BEWAHREN

Die vielen unvergesslichen Momente des ersten Schultages möchte

man immer in bester Erinnerung bewahren. Um genau das zu

tun, stellt hejpix ganz besondere Fotobücher her. Die Softcover-

Bücher aus hochwertigem Naturpapier eignen sich hervorragend,

um den besonderen Tag immer wieder vor Augen zu haben. Das

Fotobuch Old Mill ist in drei verschiedenen Formaten erhältlich.

Die feine Struktur des Papiers, das übrigens extra von Fedrigoni,

dem größten Feinpapierhersteller Italiens, bezogen wird, verleiht

dem Fotobuch eine ganz besonders hochwertige Optik und Haptik

im elegant-schlichten Design.

Info: https://hejpix.com/

Weitere Ideen für

den ersten Schultag

findet ihr unter

www.kaenguru-online.de


XXXXXXXXX FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

15

Reading is fun!

Mit den Kurzgeschichten aus der Reihe „Reading is fun!“

bekommen Englischanfänger Appetit auf das Lesenlernen

und den Einstieg in die englische Sprache.

• mit Vorlesefunktion

• liebevoll & frech illustriert

• mit Sound & Animation

Illustrationen: Oda Ruthe, Andrea Naumann

FACH ENGLISCH

KLASSE 1 - 4

NEU

941.408


16 FAMILIENLEBEN Medien

© luckybusiness – stock.adobe.com

© WDR/Ben Knabe

LESEKOMPASS 2021

Es fängt mit Lesen an. Um Kinder fürs Lesen

zu begeistern, navigiert der Lesekompass

Eltern, Pädagog:innen und Fachkräfte

aus Bibliotheken und Buchhandel durch

den Bücherdschungel der jährlich mehr als

9.000 Neuerscheinungen im Kinder- und

Jugendbuchbereich. Die Stiftung Lesen

zeichnet gemeinsam mit der Leipziger

Buchmesse aktuelle Bücher und Hörbücher

aus, die garantiert Spaß bringen und sich

besonders gut zur Leseförderung junger

Menschen eignen. Unabhängige Fachjurys

sowie eine Kinder- und Jugendjury haben

jeweils zehn Titel für die drei Altersgruppen

– 2–6 Jahre, 6–10 Jahre und 10–14 Jahre

– mit dem Lesekompass 2021 prämiert.

Die diesjährige Auswahl eint die zentrale

Frage nach den Herausforderungen, mit

denen sich junge Menschen in der heutigen

Zeit konfrontiert sehen. (sh)

Info: Alle Siegertitel unter www.stiftunglesen.

de/lesekompass

WISSEN MACHT AH!

Neue Gaming-App. „Ah! – Die App“ nimmt

Kinder ab circa 8 Jahren mit in eine Gaming-Welt,

in der die Freude am Spielen

und Entdecken im Mittelpunkt steht. Die

Nutzer:innen können zocken und sich nebenbei

Wissen aneignen, ohne dass sie sich

belehrt fühlen. Die Spieler:innen begleiten

Lumpi, den RauhAh!dackel mit Kultstatus,

auf seiner wichtigen Klugscheißer-Mission

durch unendliche Hirngalaxien. Unterwegs

im multifunktionalen U-Boot gilt es gefährliche

schwarze Wissenslöcher zu stopfen.

Navigieren, Zielen und Fingerspitzengefühl

gehören genauso zur Spielerfahrung wie

Rätsel lösen, Puzzeln und neues Wissen

entdecken, wie zum Beispiel: Bleibt der

Astronautenpups im Raumanzug? Warum

kriegt man eigentlich Läuse? Oder warum

heißt es „aus allen Wolken fallen“? (sh)

Info: Ah!-App kostenfrei für iOS oder Android

herunterladen, www.wissenmachtah.de

DAS DSCHUNGELBUCH

Hörbuch. Rudyard Kiplings Abenteuergeschichte

„Das Dschungelbuch“ erscheint

Ende Juli als musikalisches Hörbuch. Inszeniert

für die Deutsche Oper Berlin als musikalische

Lesung mit wildem Jazzorchester

und Christian Brückner als Rezitator, verspricht

das Erzählkonzert ein Hörerlebnis

der besonderen Art. Die genreübergreifende

moderne Musik von Martin Auer,

die sich zwischen Jazz, Klassik, Improvisation

und orientalischer Musik bewegt, beschwört

die Exotik des Dschungels und die

Faszination Indiens herauf. Gepaart mit der

warmen, rauchigen Stimme Christian „De

Niro“ Brückners – ein unvergesslicher Hörgenuss.

Freut euch auf Mogli, seine Freunde,

den weisen Baghira und den gemütlichen

Balu, auf Python Kaa und auf Moglis

stärksten Feind, den mächtigen Tiger Schir

Khan. (sh)

Info: Erscheinungstermin 28.7. bei Sauerländer

audio

PODCAST

GEBURTSTAG

ERZIEHUNG

Schüler:innen der Klassen fünf bis sieben

haben in den Schreibwettbewerben „Mit

Papier und Bleistift in Wald und Wiese“

des Landesjagdverbands Schleswig-Holstein

Geschichten über die Natur geschrieben.

Dabei sind fantasievolle Märchen,

spannende Kriminalgeschichten

und Gedichte entstanden. Eine Auswahl

könnt ihr euch im Podcast „Waldzauber

und Wiesenfreude“ anhören. In der ersten

Folge kämpfen die Waldtiere um ihre Heimat

und gegen die Verschmutzung des

Waldes. Insgesamt 24 Folgen sind geplant.

www.ljv-sh.de

Auf www.diebienemaja.de feiert die berühmteste

TV-Biene ihren 45. Geburtstag.

Dort erhalten kleine und große Fans von

Biene Maja Einblicke und Rückblicke in die

bunte Welt der Zeichentrickfiguren. Freut

euch auf Gewinnspiele, bei denen unter

anderem Eintrittskarten in Maja-Freizeitparks

verlost werden. Daneben gibt es

zahlreiche Basteltipps, um zu Hause kreativ

zu werden. Wer einen Kindergeburtstag

plant, ist hier auch richtig. Wie wäre

es einmal mit einer Feier unter dem Motto

„Biene Maja“?

www.diebienemaja.de

Die kostenfreie Ratgeber-Plattform www.

erziehung24.de bietet Eltern geballtes

Wissen – ausschließlich von pädagogischen

Fachkräften in Video- und Audio-

Formaten. Ziel ist die Prävention von psychischen

Störungen bei Kindern und mehr

Leichtigkeit im Familienalltag. Hier findet

ihr Webinare, Podcasts, Tagesimpulse und

Challenges zu Familien- und Erziehungsthemen.

In einer Community könnt ihr

euch mit anderen Eltern austauschen. Die

Plattform versteht sich als Alternative zu

gängigen Internet-Suchmaschinen.

www.erziehung24.de


Medien FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

17

WISSENSTEST FÜR KINDER

Die Welt in 150 Fragen. Ob für eine lange Autofahrt oder einen

verregneten Tag in den Ferien, ob alleine, mit Freund:innen oder

mit der Familie – der dritte Band der SPIEGEL-Wissenstest-Reihe

für Kinder ist der perfekte Zeitvertreib. Hier wird nicht bloß das

Wissen abgefragt. Dieses handliche Taschenbuch regt die Fantasie

an, erzählt spannende Geschichten und führt kleine und große Leser:innen

gleich mehrfach durch die Welt. Warum fallen Vögel nicht

vom Ast, wenn sie schlafen? Warum ist die verbotene Stadt verboten?

Freut euch auf 150 lustige Fragen und kluge Antworten – kindgerecht

aufbereitet. Denn Autorin Antonia Bauer wurde für ihre

verständlichen Sachgeschichten bereits ausgezeichnet. (aj)

Info: Verlag Kiepenheuer & Witsch 2021, 7 Euro

99 SEICHTE FRAGEN

Buch für Gesprächsanstöße. Was bringt dich jedes Mal zum Lachen?

Sollte man aufhören, wenn es am schönsten ist? An was

möchtest du dich auf jeden Fall in zehn Jahren noch erinnern? Wie

können wir sicher sein, dass wir nicht träumen? Mit seinem Buch

„99 harmlose Fragen für überraschende Unterhaltungen zwischen

Eltern und Kindern“ lieferte Moderator und Autor Ralph Caspers

Fragen für spannende Familiengespräche. Nun legt er nach: Sein

Buch „99 seichte Fragen für tiefgründige Unterhaltungen zwischen

Eltern und Kindern“ versammelt noch mehr Gesprächsanstöße

– wieder illustriert mit Caspers‘ unverwechselbaren Storys

und jetzt mit „Ralphs Fragen-Zufallsgenerator“. (aj)

Info: Dudenverlag 2021, 15 Euro

Besuchen Sie diesen

Sommer extra gÜnstig

wieder den schÖnsten

ZOO der Niederlande!

Reservieren Sie hier mit

3,50€ Rabatt p.P. unter

Ermäßigungscode GZ2021

Ihre Tickets online.

Aktion gültig bis zum 31. August 2021

für maximal 6 Personen.

...NUR 10 MIN

VON AACHEN

ENTFERNT

Gaiaboulevard 1 Kerkrade (NL) | Juli & August ab 9 Uhr geöffnet

Folge uns

GaiaZOO.de


18 FAMILIENLEBEN Medien

100 % WOLF

Rasanter Animationsfilm mit Romanvorlage. Freddy Lupin ist

kein gewöhnlicher Junge, sondern stammt aus einer Familie stolzer

Werwölfe. Er kann es kaum erwarten, dass er sich zum ersten

Mal verwandelt – wie zuvor auch sein berühmter Vater, der

ehemalige Anführer des Werwolfrudels. Doch in der Nacht seines

13. Geburtstags, als es endlich so weit sein soll, passiert etwas

Schreckliches: Freddy verwandelt sich nicht in einen starken und

furchterregenden Wolf, sondern in einen winzigen Pudel! Was für

ein Drama. Freddy wird von seinem Onkel auf die Straße gejagt

und lernt in seiner größten Not die clevere Straßenhündin Batty

kennen. Gemeinsam mit ihr stürzt er sich in ein turbulentes Abenteuer

und landet in einem Hundezwinger. Doch er wird beweisen,

dass er trotz seines flauschigen Äußeren innen drin 100 Prozent

„Wolf“ ist. Und dabei zählt: Die besten Wölfe haben nicht die spitzesten

Zähne oder schärfsten Krallen – sondern das größte Herz!

100% Wolf – so lautet auch der Titel eines englischsprachigen Romans

der britischen Kinderbuchautorin Jayne Lyons. Sie lieferte

die Geschichte, auf der nicht nur der rasante Animationsfilm basiert.

Auch eine australische Spin-Off-Serie ist daraus entstanden,

die künftig auf dem deutschen Fernsehsender Super RTL laufen

soll. (aj)

© 2021 Constantin Film Verleih GmbH © 2021 Constantin Film Verleih GmbH

Info: Kinostart 1.7., FSK 0

OSTWIND – DER GROSSE ORKAN

© 2020 Constantin Film Verleih GmbH

© 2020 Constantin Film Verleih GmbH

Großes Finale der Pferdefilmreihe. Das Warten hat ein Ende: Am

29. Juli kommt das große Finale der Pferdefilmreihe „Ostwind“ in

die Kinos. Der Rappe mit der wehenden Mähne kehrt zusammen

mit den Mädchen Mika und Ari auf die Leinwand zurück. Dieses

Mal tauchen sie unter dem Titel „Der große Orkan“ in die magische

Welt des Kunstreitens ein.

Und darum geht’s: Ein heftiger Sommersturm treibt eine reisende

Pferde-Zirkus-Show auf das Gestüt Kaltenbach. Ari, die sich mittlerweile

gut auf dem Hof eingelebt hat, fühlt sich von der faszinierenden

Welt des Kunstreitens angezogen und will mit dem Zirkusjungen

Carlo und Ostwinds Hilfe einem alten Showpferd helfen.

Doch als der fanatische Zirkusdirektor Yiri ihren waghalsigen Plan

enttarnt, gerät Ostwind in Gefahr. Im letzten Moment kehrt Mika

aus Kanada zurück, denn nur mit vereinten Kräften kann es den

beiden Mädchen gelingen, ihren geliebten Ostwind zu retten …

Wer die Reihe noch nicht kennt, kann im Heimkino mit dem ersten

Film „Ostwind“ starten. Laut einer Studie der Filmförderungsanstalt

erhielt der Film vom Publikum mit der Note 1,31 die beste

Bewertung aller im Jahr 2013 in den deutschen Kinos gezeigten

Filme. Auch das Buch zum Film war ein Erfolg. Insgesamt gibt es

fünf Spielfilme und sechs Bücher zur Ostwind-Reihe. (aj)

Info: Kinostart 29.7., FSK 0


Medien FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

19

© TOBIS Film GmbH

CATWEAZLE

Familienkomödie mit Otto Waalkes. Der 12-jährige Benny entdeckt

in seinem Keller den kauzigen Magier Catweazle, der sich

versehentlich aus dem 11. Jahrhundert in die Jetztzeit katapultiert

hat. Gemeinsam stürzen sich die beiden in ein Abenteuer, um Catweazles

Zauberstab zurückzuerobern, bevor ihn die raffgierige

Kunstexpertin Dr. Metzler gewinnbringend versteigern kann. Denn

nur mit diesem Stab kann Catweazle wieder in seine Zeit zurückkehren


Fans der britischen TV-Serie „Catweazle“ aus den 1970er-Jahren

lieben sie für ihre Schrulligkeit und die im wahrsten Sinne des Wortes

aus der Zeit gefallene Hauptfigur. Basierend auf dieser Vorlage

entstand die gleichnamige deutsche Familienkomödie, für die

der ostfriesische Komiker Otto Waalkes in die Titelrolle schlüpft.

Als völlig überforderter Magier nimmt er den Kampf mit den Tücken

der Moderne auf. An Ottos Seite spielt Julius Weckauf, der

gleich für seine Debütrolle in „Der Junge muss an die frische Luft“

mehrfach ausgezeichnet wurde. Die Dreharbeiten für die Komödie

verliefen aufgrund der Pandemie mit monatelangen Unterbrechungen,

einem ausgeklügelten Hygienekonzept und erheblichem

Mehraufwand. Doch es gab auch ein bisschen Glück im Pandemie-

Unglück: Zum ursprünglichen Drehtermin wäre die Gegend um die

Felsformation der Katzensteine bei Mechernich noch nicht so sattgrün

erblüht gewesen wie zur Zeit des Corona-bedingt auf Juni

verschobenen Drehs. Dadurch sieht die Filmkulisse noch etwas

spektakulärer aus. (aj)

Info: Kinostart: 24.6., FSK 0

Widdersdorfer Str. 244a

50825 Köln

T: 0221 233695

www.raum-koeln.de

Mehr Natur...

Teppich mit Kaschmir-Ziegenhaar

AUCH ALS AUTO-

MATTEN ERHÄLTLICH!

hochwertig I robust I pflegeleicht I in 40 Farben

erhältlich I umlaufend gekettelt I Trittschutz aus

Leder I für alle Autotypen lieferbar I mit rutschsicherem

Rücken I mit Original-Befestigungspunkten

I 100 % passgenau


20 FAMILIENLEBEN

DER NEUE

IST DA

Thema: Sommer-Ausflüge

rund um Köln

-PODCAST

Der Sommer kann kommen! In unserer neuen Podcast-Folge

„Ausflüge in und um Köln herum“ dreht sich alles – thematisch

passend zum Hauptthema dieser Doppelausgabe – um Ausflüge.

Dafür haben sich KÄNGURU-Redakteurinnen Golrokh Esmaili

und Daniela Tepper etwas Besonderes ausgedacht und

Autor:innen, die immer wieder für uns schreiben und für ihre

kreativen Ausflugstipps bekannt sind, gebeten, uns ihren ultimativen

Tipp zu schicken. Herausgekommen ist ein Potpourri

an tollen Ideen. Sie erzählen nicht nur von tollen Locations,

sondern schicken uns auch kreative Vorschläge, um den ein

oder anderen Ausflug noch einmal etwas aufzupeppen – und

zack, findet man sich mit einem Mal mitsamt der Familie mitten

im Mikroabenteuer wieder.

Sven von Loga, Christina Bacher, Janina Mogendorf, Holger

Müller sowie Marie Luise Höfling vom Museumsdienst Köln

und Jasmin Görlich von den LVR-Museen erzählen von ihren

eigenen Erfahrungen und berichten von Ausstellungen, die wir

im Juli und August gut besuchen können. Dabei geben sie uns

auch den ein oder anderen Buchtipp wie zum Beispiel „111 Orte

für Kinder in Köln, die man gesehen haben muss“. So wird aus

unserer neuen Folge eine kunterbunte Wundertüte mit vielen,

vielen schönen Tipps, die uns und euch nach draußen führen.

Auf einen schönen Sommer rund um Köln!

Die Podcasts findet ihr auf

www.kaenguru-online.de/

podcast.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Reinhören

und einen schönen Sommer!

Naturzentrum

Eifel Nettersheim

Sind Sie eifelreif?

Familienprogramme für alle

Generationen, Wander- und

Fahrradwege für alle Ansprüche,

Unterkünfte im Grünen, frische

Luft und sternenklare Nächte

finden Sie bei uns:

www.naturzentrum-eifel.de

Naturzentrum Eifel

Urftstraße 2-4, 53947 Nettersheim

Telefon 02486/1246

naturzentrum@nettersheim.de


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

21

PODCASTS

FÜR ELTERN

Weitere Elternpodcasts

findet ihr auf unserer

Homepage.

Mama oder Papa sein ist nicht immer leicht, und

einfache Antworten gibt es auf viele Fragen schon

mal gar nicht. Viel Stoff also für so manchen Eltern-Podcast.

Unsere Kollegin Josephine Hepperle

hat sich durchgehört.

TRAVELISTO

Mit dem Campervan drei Wochen die Vielfalt

von Japans Dörfern und Städten erkunden

oder eine Tagestour in die Kakushöhle in der

Eifel erleben: Jenny Krämer, Andreas Arnold

und ihre zwei Söhne Milan (12) und Mato (8)

nehmen euch mit auf ihre abwechslungsreichen

Familienreisen. Ihre Basis hat die reisefreudige

Familie in Köln. Von dort aus begeben sie sich, ob nah

oder fern, in die vielfältigen Erlebnisse, die unsere Welt zu bieten

hat. Dabei ist ihnen wichtig, dass die Urlaube, auch die mit

spektakulärem Charakter, bezahlbar bleiben und sie nicht jeden

Cent umdrehen müssen. Der Podcast sammelt wilde und zahme

Urlaube, Tagestouren und Ausflüge für die ganze Familie.

Info: Verfügbar auf Spotify, ApplePodcast, Audionow u.v.w.

FAMILIE AUF WELTREISE

Familie Leichsenring: Das sind die Kinder

Julien Louis, Marie Isabelle, Mathilda

Viktoria und die Eltern Karin und

Stefan. Seit 2015 hatten sie den Traum,

ortsunabhängig zu leben und zu arbeiten.

Ein Jahr später ist dieser Wunsch ihre

Wirklichkeit. Sie reisen im Wohnmobil oder

zeitweise auf einem Katamaran-Segelboot durch die Welt.

In Ihrem Podcast „Familie auf Weltreise“ geben sie Einblicke

in ihr globales Leben mit allen Höhen und Tiefen. Welche Herausforderungen,

unendlichen Freuden und schwierigen Entscheidungen

dieser Lebensweg mit sich bringt, erzählen sie

und gleichgesinnte Reisefamilien in den einzelnen Episoden.

Info: Verfügbar auf Spotify, ApplePodcast, Podtail u.v.w.

MEINE MÄUSE

Eva Brauckmann und Nico Hintze wollen

Familien Tricks und Kniffe an die Hand

geben, um im Finanzchaos den Überblick

zu behalten. Beide haben sich dieser Herkulesaufgabe

bereits in ihren Blogs „Kinderleichte

Finanzen“ und „Finanzglück“

gewidmet. Gemeinsam im „Meine-Mäuse“-

Podcast sind sie sozusagen die geballte Wissensmacht, um

sich als Eltern und Familie im Finanzdschungel durchzuschlagen.

Ihre Gespräche kreisen um Schulden, Versicherung, Sparen

im Familienalltag und Finanzbildung der Kinder. Dieser

Podcast ist kein trockener Besuch beim Finanzamt, sondern

ein humorvoller Einblick mit Wissen, um unabhängig in der

Finanzwelt durchzustarten.

Info: Verfügbar auf Spotify, ApplePodcast, Podtail u.v.w.

3. Erft.Forscher.Tag!

Komm zum Familienfest im

Wassererlebnispark am

15.08.2021 von 10-17 Uhr

WOKRSHOPS

für Kinder zwischen 5 und 10 Jahren

jeweils Dienstags bis Freitags

von 11 – 15 Uhr | max. 5 Kinder

Treffpunkt: Museumskasse

Termine & Anmeldung

kulturinfo rheinland 02234 9921-555

www.maxernstmuseum.lvr.de

(Hygiene- und Abstandsregeln

entsprechen den generellen Maßnahmen.)

Bitte reservieren Sie sich ein kostenloses Ticket unter

www.gymnichermuehle.info

Natur.

Park.

Zentrum.


22 FAMILIENLEBEN

Höhlenexkursionen in der Eifel

RICHTUNG MITTELPUNKT

DER ERDE

Von Sven von Loga

Lust auf weitere

spannende Ausflüge?

Unter www.kaenguru-online.de/

tag/mikroabenteuer findet ihr

weitere tolle Ideen.

Fotos © Sven von Loga

Zum Mittelpunkt der Erde sollen diese Exkursionen dann doch

nicht führen, das wäre kein Mikro-, sondern ein gewaltiges Makroabenteuer.

Wir wissen alle aus dem Roman von Jules Verne, dass

diese Exkursion wochenlang dauern würde – mal ganz davon abgesehen,

das Höhlenexkursionen auch nicht ungefährlich sind. Aber

ein bisschen zieht es uns doch in die Richtung, in die Erde hinein,

in den Untergrund der Eifel, in Höhlen. Dort ist es stockdunkel, es

dringen keine Geräusche mehr von der Außenwelt hinein. Vielleicht

huscht eine Fledermaus vorbei oder ein Salamander kriecht

herum. Manchmal wachsen irgendwo ein paar Pilze, ansonsten

gibt es keine Vegetation. Nur nackten, kalten Fels.

Oft denken wir bei Höhlen an gewaltige Höhlensysteme, in die sich

Teams von Höhlenforscher:innen an Seilen hinablassen und nach

stundenlangem Klettern durch enge Gänge und Röhren in imposante

unterirdische Hallen gelangen – zweifelsohne ein Abenteuer

für trainierte Spezialist:innen. Es sind diese Höhlen, die die Natur

in vielen Jahrtausenden geschaffen hat, als Wasser durch die Kalksteinfelsen

lief und den Kalk langsam auflöste. Karst nennen das

die Geolog:innen. Solche gewaltigen Höhlen finden wir unter anderem

in den Karstgebieten Kroatiens und Sloweniens, im Vercors

Südfrankreichs, aber auch im Sauerland.

Unser Ziel aber sind zunächst einmal kleine, ungefährliche Höhlen,

in denen wir ein bisschen auf den Spuren der großen Höhlenforscher:innen

unterwegs sein können. Und wer weiß, vielleicht wird der

oder die ein oder andere angefixt und will später einmal mehr davon.

Unterwelten in der Eifel

In der Eifel finden wir unter anderem zwei Karsthöhlen: Die Kakushöhle

(Kartsteinhöhle) bei Mechernich und die Buchenlochhöhle

oberhalb von Gerolstein in den Gerolsteiner Dolomiten. Die Kakushöhle

ist vom Parkplatz in wenigen hundert Metern erreichbar und

eine echte Anfänger:innenhöhle: Sie ist groß, die Eingänge sind

weit und sie ist oft gut besucht. Ein verregneter Tag wäre genau

der richtige Tag für eine Exkursion dorthin. An der Buchenlochhöhle

werden wir dagegen nur selten auf Besucher:innen stoßen, denn es

ist schon eine längere Wanderung dorthin: Von Gerolstein müssen

wir hinaufwandern auf die steilen Dolomitfelsen über der Stadt. Die

etwa zweistündige Wanderung bergauf lohnt sich aber, denn der

Weg über die grandiosen Felsen bietet einige imposante Ausblicke.

In der Vulkaneifel gruben sich die Menschen an etlichen Stellen in

die Lavafelsen, um dort unten Mühlsteine herzustellen, mit denen

in den Mühlen am nächsten Bach das Korn zu Mehl vermahlen wurde.

Diese Mühlsteinhöhlen sind nicht allzu groß und nicht allzu tief,

sie sind jederzeit zugänglich, also genau das richtige für ein Höhlenabenteuer

mit der ganzen Familie. Die Eingänge sind ungefährlich

und in manchen Fällen sogar mit einer Treppe oder gar einem

Geländer gesichert. Das ist ein echtes Abenteuer.


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

23

Die Mühlsteinhöhle von Gerolstein-Roth besteht nur aus einem

langen Gang. Schon im Ort stehen nahe der Kirche Wegweiser „Zu

den Eishöhlen“. Die Straße, der wir folgen, heißt ebenfalls „Zur Eishöhle“.

Aus dem Sträßchen wird ein Waldweg, der für tiefergelegte

Autos in keinem Fall zu befahren ist. Wenn wir schon denken,

es kann doch hier nicht richtig sein, dann endet der Fahrweg auf

einem Wanderparkplatz. Nur 200 Meter von hier ist der Eingang

zur Eishöhle, ein Loch im Berg. Es geht recht steil hinunter, sonst

nichts. Und dann gehen wir immer tiefer in den Berg, immer geradeaus.

Das Licht des Eingangs ist längst verschwunden. Nur noch

das gelegentliche Platschen herabfallender Wassertropfen macht

Geräusche. Spannend. Vielleicht sogar ein wenig unheimlich. Eine

Unterwelt. Höhlenforschung eben.

JUMP IM PARK

Das Hüpfburgenfestival für

die ganze Familie

08.08.–17.08.

2021

Unterirdische Hallen und Stollen

Die drei Birresborner Eishöhlen sind ganz erheblich größer, die

größte bietet neben einer großen Halle viele Wege und Winkel und

sogar flache Gänge, durch die man auf dem Bauch hindurchkriechen

muss. Hier drin können wir sogar mal ganz kurz die Orientierung

verlieren, aber keine Sorge, nach drei Ecken schimmert da

vorne wieder das Licht des Ausgangs.

Ausgesprochen reizvoll sind auch die Mühlsteinhöhlen bei Hohenfels-Essingen.

Hier laden acht Mühlsteinhöhlen in einer Landschaft

wie aus Jurassic Park zur Erkundung ein. Gerade hier oberhalb

von Hohenfels müssen wir die Höhlen erst einmal suchen. In dieser

wundersamen Landschaft in einem wunderschönen Buchenwald

sind sie verstreut in den zahllosen Felsen. Auch wenn ein Wanderpfad

hindurchführt, gehen wir an manchen einfach vorbei. Da

gähnt einfach nur ein Loch in der Erde, da sollen wir dann hineinrutschen?

Ja, wir sollen und wir wollen!

Eine tolle Mühlsteinhöhle gibt es auch noch am Nerother Kopf in

der Vulkaneifel. Diese Höhle liegt oben auf dem Gipfel, daneben

steht noch eine imposante Burgruine. Bei Ettringen am Laacher

See können wir die Genovevahöhle auf dem Hochstein erkunden

und ganz in der Nähe auf dem Vulkan Kottenheimer Büden die sogenannten

Siewe Stuwe. Dort gibt es etwa zehn kleine Stollen im

Berg, in denen sich die Menschen im Krieg versteckt haben.

Infos unter: www.seepark-zuelpich.de

Die richtige Zeit fürs Abenteuer

Nun braucht eine abenteuerliche Höhlenexkursion auch eine abenteuerliche

Stimmung, die es nicht gibt, wenn dort viele Menschen

unterwegs sind. Wie für andere Abenteuer auch sollten wir die

richtige Tageszeit wählen. Vielleicht ganz früh am Morgen, bei

Sonnenaufgang, wenn im Wald noch Nebel hängen und sich dann

plötzlich vor uns ein Eingang auftut? Oder abends in der Dämmerung?

In der Dämmerung gehen wir in die Höhle hinein, und wenn

wir wieder hinauskommen, ist es dunkel. Weit und breit sind wir

dann die einzigen Menschen, kein Lärm, kein Gedränge. Nur Stille

und die Geräusche des Waldes und die Höhle.


24 FAMILIENLEBEN

Höhlenexkursionen sind nur im Sommerhalbjahr machbar. Von

Anfang Oktober bis Ende März ist Fledermausschutzzeit und die

meisten Höhlen und Stollen werden mit Gittern verschlossen, damit

die Fledermäuse ungestört Winterschlaf halten können. Auch

offene Stollen sollten in dieser Zeit nicht betreten werden.

Was brauchen wir für eine Höhlenexkursion?

In jedem Fall benötigen wir Licht, eine Taschenlampe mit vollgeladenem

Akku sollte dabei sein. Zusätzlich solltet ihr eine Ersatz-

Taschenlampe einpacken, denn es kann immer sein, dass eine

Taschenlampe herunterfällt und kaputtgeht … und dann? In der

absoluten Dunkelheit können auch 50 Meter ein gefährlicher Weg

sein; in den Birresborner Eishöhlen besteht in der Dunkelheit sogar

Absturzgefahr.

Außerdem brauchen wir Exkursionpartner:innen, denn wir sollten

auch in kleine Höhlen niemals allein hineingehen. Was passiert,

© Sven von Loga

wenn man sich den Fuß verknickt oder sich den Kopf aufschlägt? Ein

verknickter Fuß macht es vielleicht unmöglich, wieder hinauszugelangen

und wer weiß, wann der:die nächste Höhlenforscher:in dort

hineinschauen wird? In einer Stunde? Oder erst in sieben Tagen?

Der Boden der Höhlen ist nicht geglättet wie ein Fußgängerweg,

irgendein Trampelpfad führt hindurch, deswegen sind feste Schuhe

mit guten Profilsohlen wichtig und am besten tragen wir auch

einen Helm. Ein Fahrradhelm reicht. Es wird uns da nicht die Decke

auf den Kopf fallen, aber oft sind niedrige Stellen zu passieren, an

denen wir uns den Kopf anstoßen können, und die scharfen Vulkansteine

können dann schon mal Blut fließen lassen.

Wie kommen wir hin?

Alle genannten Höhlen sind bei Google Maps eingetragen, also könnt

ihr dort einfach den Namen aus dem Text eingeben. In der Nähe aller

erwähnten Höhlen gibt es einen Parkplatz. Die Anreise mit dem

ÖPNV ist hingegen eher meist schwieriger, aber mit einer schönen

Wandertour vom nächsten Bahnhof ist auch das zu machen.

Info:

Schwierigkeitsgrade: leicht, aber nur bedingt

für Leute mit Platzangst geeignet

Empfohlene Ausrüstung: Taschenlampen

und/oder Kopflampen, Helm, ggf. Knieschoner

Picknickplätze: an allen Höhlen lässt es sich

gut picknicken

Empfohlener Exkursionsführer

https://expedition-rheinland.de/vulkane-erz-und-

dunkle-hoehlen

DER NEUE MOKKA

Beispielfotos der Baureihe.Ausstattungsmerkmale ggf. nicht Bestandteil des Angebots.

INNOVATIVE TECHNIK MIT DEM BLICK AUF MORGEN

Der neue Opel Mokka ist hier: Als moderner Verbrenner oder rein elektrisch. So geht Zukunft!

UNSER LEASINGANGEBOT

für den Opel Mokka Edition, 1.2 Direct lnjection Turbo 7 4 kW (100 PS)

Start/Stop, Euro 6d Manuelles 6-GangGetriebe, Betriebsart: Benzin

159,- €

Kilometerleasing-Angebot: Leasingsonderzahlung: 588,-€, Gesamtbetrag: 6.312,-€, Laufzeit(Monate)/Anzahl der Raten: 36, Anschaffungspreis: 18.045,-€, effektiver Jahreszins: 3,03 %, Sollzinssatz p.

a., gebunden 2,99 %, Laufleistung (km/ Jahr): 10.000. Überführungskosten: 895,-€ sind separat an Autohaus Louis Dresen GmbH zu entrichten. Ein Angebot (Bonität vorausgesetzt) der Opel Bank S.A.

Niederlassung Deutschland, Mainzer Straße 190, 65428 Rüsselsheim, für die Autohaus Louis Dresen GmbH als ungebundener Vermittler tätig ist. Es handelt sich um ein repräsentatives Angebot gern.§ 60

Preisangabenverordnung. Nach Vertragsabschluss steht Ihnen ein Widerrufsrecht zu. Alle Preisangaben verstehen sich inkl. MwSt. Der Leasinggeber verlangt einen Abschluss einer Vollkaskoversicherung.

Gesamtbetrag ist Summe aus Leasingsonderzahlung und monatlichen Leasingraten. Abrechnung von Mehr- und Minderkilometern (Freigrenze 2.500 km) sowie ggf. Schäden nach Vertragsende.

Kraftstoffverbrauch1 in 1/100 km, innerorts: 5,6-5,5; außerorts: 4, 1-4,0; kombiniert: 4,6; C02-Emission, kombiniert: 106-104 g/km (gemäß VO (EG)

Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 ). Effizienzklasse A

1 Die angegebenen Verbrauchs- und C02-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte

umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) Nr. 2017/1153 und VO (EU) Nr. 2017/1151 zu gewährleisten. Die Motoren erfüllen die Abgasnorm

EURO 6d-/6dTEMP. Für Neuzulassungen ab dem 1. September 2018 wird für die Berechnung desCO 2 -emissionsabhängigen Elements der Kfz-Steuer der nach dem WLTP-Messverfahren bestimmte

Wert der C0 2 -Emission herangezogen.

Autohaus Louis Dresen GmbH

Europaallee 11 · 50226 Frechen · Tel: 02234 953120 · opel-dresen-frechen.de

Frechen

Händlergarantie gemäß Bedingungen


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

25

DIE KLUTERTHÖHLE

IM BERGISCHEN LAND

Nun ist die Eifel nicht gerade eine typische Höhlenregion, so ziemlich

alles, was sich dort an Höhlen findet, ist keine echte naturentstandene

Höhle, sondern ein Bergbaurelikt, also von Menschen gemacht.

Ausnahmen sind die beiden Karsthöhlen Buchenlochhöhle und Kakushöhle.

Im Bergischen Land auf der anderen Rheinseite gibt es

dagegen gewaltige Höhlen, die durch Weglösung des Gesteins im

Kalkstein entstanden sind. Immer wieder haben wir in letzter Zeit in

der Presse von der neuentdeckten Windlochhöhle bei Engelskirchen

und den faszinierenden federartigen Kristallen dort drin gehört. Es

gibt große Tropfsteinhöhlen in Wiehl und Attendorn – nur können

wir in diese Höhlen alleine nicht hinein. Entweder ist der Zugang wie

zur Windlochhöhle unmöglich oder nur mit Führer:in wie in die Tropfsteinhöhlen.

Und das ist interessant, aber das ist kein Abenteuer.

Anders ist es in der Kluterthöhle in Ennepetal. Dort gibt es echte

Abenteuermöglichkeiten. Auf der 90-minütigen Erlebnisführung

spezial für Abenteurer:innen ab 8 Jahren geht es durch enge Gänge

und Dunkelheit, natürlich in Begleitung eines Höhlenführers

oder einer Höhlenführerin. Erst ab 16 Jahren ist die xxtreme-Führung

möglich – eine wirklich kernige zweieinhalbstündige Exkursion,

auf der es auf dem Bauch durch enge Spalten geht, kopfüber

wird in unergründliche Gänge abgetaucht, Schlamm und Wasser

werden ignoriert. Wer Platzangst hat, kann diese Tour nicht machen.

Die kleine Gruppe wird von zwei erfahrenen Höhlenführer:innen

begleitet, eine:r vorne, eine:r hinten. Es besteht also keine

Gefahr, sich zu verirren oder steckenzubleiben. Wer aber diese

Exkursion mitgemacht hat, der bekommt eine Ahnung davon, was

echte Höhlenforscher:innen da unten im Berg machen.

Nebenbei noch erwähnt: Die Wände in der Kluterthöhle sind über

und über mit Fossilien übersät, die Kluterthöhle liegt nämlich in

einem 400 Millionen Jahre alten Korallenriff. Schon ein einfacher

Spaziergang ist eine wunderbare Tour.

Info: www.kluterthoehle.de

Sven von Loga leitet seit vielen Jahren GeoExkursionen

im Rheinland. Er ist zertifizierter

Natur-und Landschaftsführer und hat bereits

einige Bücher geschrieben, in denen er

zum Beispiel die Leser:innen mit zu seinen

Lieblingsplätzen im Siebengebirge und

Drachenfelser Ländchen nimmt, geologische

Entdecker-Touren in der Osteifel vorstellt oder

Exkursionen für Familien empfiehlt. www.uncites.de

© Sven von Loga

Anzeige

DER TRAUM VOM EIGENEN FERIENHAUS

Im Urlaub mitten in der Natur aufwachen und sich direkt zuhause

fühlen, wer wünscht sich das nicht! Nur einen Katzensprung

entfernt, in den Niederlanden, lässt sich der Traum vom eigenen

Ferienhaus im Ferienpark BreeBronne Village realisieren. Die

modernen, nachhaltig gebauten Ferienvillen sind komfortabel

eingerichtet und können individuell angepasst werden. Dank der

typisch holländischen Gastfreundschaft ist im BreeBronne Village

von der ersten Minute an Wohlfühlen angesagt, egal ob im Familienurlaub

oder im ausgelagerten Homeoffice.

Mit Wasseraktivitäten auf dem See und dem angrenzenden Sandstrand,

sowie Spielplätzen im Innen- und Außenbereich, leckeren

Restaurants und regionalen Einkaufsmöglichkeiten ist BreeBronne

ein kleines Universum für sich, das alles bietet, was man sich für

den perfekten Familienurlaub wünscht. Auch die Umgebung verspricht

Spaß und Abenteuer für Kinder und Erwachsene, ob bei

einem Besuch einer der nahegelegenen Freizeitparks und Entertainmentzentren,

einer Radtour durch das grüne Limburg oder

einer Shoppingtour in Venlo oder Roermond: Hier ist für jeden

etwas dabei!

Eine Ferienhausimmobilie in BreeBronne Village ist also nicht nur

eine Investition in die eigene Zukunft, sondern auch in den perfekten

Rückzugsort für sich selbst und die Familie.

Mehr Infos gibt es unter www.breebronnevillage.de.

Updates findet man auf den Social Media Kanälen

@breebronne_village_de und @breebronnevillage.de


26 FAMILIENLEBEN

TIPPS

FÜR DIE SOMMERFERIEN

© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Ein Besuch im Museum, ein Tag

im Kletterpark oder ein Ausflug in die Natur –

in den Sommerferien gibt es in Köln, Bonn

und der Region wieder viele Angebote

für Kinder und Familien. Wir haben ein paar

Vorschläge für euch gesammelt.

Von Inga Drews


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

27

GLÄSERNE SCHOKOLADENFABRIK

Das Schokoladenmuseum in Köln hat im letzten Jahr die gläserne

Schokoladenfabrik, das Herz des Museums, komplett neu gestaltet.

Ganze Räume wurden neu konzipiert, historische Maschinen

verschoben und Details und Exponate angefertigt. Jetzt erwartet

die Besucher:innen und Schokoliebhaber:innen ein hochmodernes,

informatives und sinnliches Museumserlebnis – mit neuem Zutatenlager,

begehbarer Infografik und natürlich dem drei Meter hohen

Schokoladenbrunnen.

Köln schwebend genießen

Info: www.schokoladenmuseum.de

WASSER MARSCH!

Im Wassererlebnispark am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle

ist auch in diesem Sommer die nasse Abkühlung wieder garantiert.

Auf dem 15.000 Quadratmeter großen Wasserspielplatz kommen

alle Floß-Kapitäne, Erftpiratinnen und Wasserratten auf ihre Kosten.

An sechs Spielstationen können sie sich nicht nur austoben,

sondern auch die Flusslandschaft der Erft

spielerisch entdecken. Eine Voranmeldung

über die Website ist für den Besuch

im Wassererlebnispark erforderlich.

Info: www.gymnichermuehle.info

Apr-Okt, 10-18 h

koelner-seilbahn.de

+49 (0) 221.547 41 83

Ferienprogramm

für 8- bis 16-Jährige

Geburtstag feiern

multimedial

www.sk-jugend.de

BEREIT ZUM ENTERN

Im Affen- und Vogelpark Eckenhagen wartet der Piratenspielplatz

darauf, von kleinen Seeräubern und Freibeuterinnen erobert

zu werden. Während die Kinder über den nachhaltigen Spielplatz

toben, können Eltern auf Strandmöbeln aus Paletten die Urlaubsstimmung

genießen. Ein Besuch bei Totenkopfäffchen, Zwergotter

und Co. rundet den Ausflug ab.

Schwindelfrei

Der Kletterwald

Info: https://affen-und-vogelpark.de

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir 3 Familienkarten

(2 Erwachsene, 3 Kinder) und 4 Einzeltickets

für den Affen- und Vogelpark Eckenhagen.

SPASS, LERNEN UND BEWEGUNG

Das Odysseum in Köln hat seine Türen wieder für kleine und große

Besucher:innen geöffnet – mit zwölf Highlights für drei Generationen.

Alle, egal ob Kita-Kind, Schüler:in, Teenager:in, Eltern oder

Großeltern, können im neuen Odysseum mit viel Spaß und Bewegung

neue Welten erkunden. An modernen, analogen und digitalen

Mitmachstationen lassen sich Spiel, Spaß, Lernen und Bewegung

verbinden und sorgen für einen erlebnisreichen Tag im Abenteuermuseum.

Info: www.odysseum.de

Raus aus der Stadt

Rein ins Abenteuer

Liblarer Str. 183 · Brühl · www.schwindelfrei-bruehl.de


28 FAMILIENLEBEN

BEI REGEN ODER

SONNENSCHEIN

Das Bubenheimer Spieleland lädt

mit Attraktionen wie dem großen

Abenteuerspielplatz, dem

Spielparadies und der Adventure-

Golf-Anlage zum Spielen ein. Das

Highlight des Sommers ist eine

neue Wasserlandschaft mit Floßbecken

und bespielbarem Wasserturm,

der bei sommerlichen Temperaturen für

die passende Abkühlung sorgt. Für Spiel und Spaß bei jedem Wetter

sorgt die neue Spielhalle, die den Ausflug wasserunabhängig,

planungssicher und stressfrei macht.

Info: https://bubenheimer-spieleland.de

ENTDECKT EURE STADT

Vom 30. Juli bis zum 15. August könnt ihr wieder „Urlaub in Köln“

machen und eure Stadt zu Fuß, mit dem Fahrrad und auf dem Wasser

entdecken. Dabei hat die Akademie för uns kölsche Sproch der

SK Stiftung Kultur auch dieses Jahr wieder Angebote für Kinder

im Programm, zum Beispiel das Fledermausmeeting am Adenauer

Weiher, Touren durch das römische und mittelalterliche Köln

mit der Klappmaulpuppe Ara sowie einen Streetart-Workshop für

„Rheinkinder“ in der Südstadt.

Info: https://urlaubinkoeln.de

JUMP IM PARK

Der Seepark Zülpich bietet vom 8. bis zum 17. August wieder Hüpfspaß

für die ganze Familie an. Beim Hüpfburgenfestival, bei dem

der größte fahrende Outdoor-Park Europas im Seepark gastiert,

können Klein und Groß einen sportlichen Hindernisparcours, Europas

größtes aufblasbares Piratenschiff, eine große Dino- und Gorillarutsche

und weitere Attraktionen erleben. Auch für die Jüngsten

ist mit einem attraktiven Kleinkinderbereich gesorgt.

Info: https://seepark-zuelpich.de

EIN BALL – 1.000 GESCHICHTEN

1.600 Exponate aus 140 Jahren deutscher Fußballgeschichte

könnt ihr im Deutschen Fußball Museum in Dortmund bestaunen.

Pokale, Trikots, Schuhe und mehr nehmen euch mit auf eine Reise

voller Fußballmomente, Gänsehauterlebnisse und Erinnerungen.

Außerdem könnt ihr euch in einer Reporterkabine als Fußballkommentator:in

versuchen, euer Wissen an Quizstationen testen oder

euch auf dem Dribbel-Parcours und an der Torwand austoben.

Info: www.fussballmuseum.de

AB NACH OBEN

Der Kletterpark Wald-Abenteuer in Bad Neuenahr-Ahrweiler hat

diesen Sommer zwei Neuheiten zu bieten: Den Panorama-Parcours

und Adventure 0. Der Panorama-Parcours bietet den Kletternden

einen tollen Blick bis ins Ahrtal, während sich der Adventure 0 an

Einsteiger:innen richtet, die nach der Einweisung noch mal locker

üben möchten.

Info: https://wald-abenteuer.de/park/bad-neuenahr/

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir einen Gutschein

für 2 Erwachsene und 2 Kinder für den Kletterpark

Wald-Abenteuer.

AB IN DIE NATUR

In Nettersheim können Familien wunderschöne Natur mit spannenden

Aktionen verbinden. Das Naturzentrum Eifel hat verschiedene

Angebote im Programm und bietet jede Menge Möglichkeiten zum

Entdecken. Ihr könnt die Eifellandschaft

auf dem Löwenzahn-Erlebnispfad auf

eigene Faust erkunden oder seid bei

einem der Erlebnissonntage dabei.

Kleine Besucher:innen können sich

auf den Abenteuerspielplätzen mit

Baumhäusern, Kletterbergen und

Seilschwingern austoben.

Info: www.naturzentrum-eifel.de


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

29

FERIENPROGRAMM

Während der Sommerferien können 8- bis 16-Jährige im Ferienprogramm

der SK Stiftung Jugend und Medien kreativ werden.

Kinder und Jugendliche sind dazu eingeladen, sich in Workshops

mit Programmierung, Radiomachen, Fotografie, Games, virtuellen

Welten und mehr zu beschäftigen. Angeboten werden sowohl eintägige

als auch mehrtägige Kurse. Die Workshops finden in Köln

und Bonn statt und bieten Platz für maximal zwölf Teilnehmer:innen

pro Kurs.

Info: www.sk-jugend.de

Illustrationen: © warmworld – stock.adobe.com, © Natallia – stock.adobe.com, © Lysenko – stock.adobe.com, © salim138 – stock.adobe.com

ENTSPANNUNG IM LANDSCHAFTSPARK

Der Landschaftspark Rheinbogen in Monheim am Rhein lässt das

Familienherz höher schlagen. Hier liegen Spielplatz, Skaterpark

und Naturerlebnispfad nah beieinander, mit zahlreichen Aufenthaltsmöglichkeiten

zwischen den Grünflächen und Natursteinquadern.

Der Wasserspielplatz lockt bei hohen Temperaturen besonders

viele Besucher:innen an. Und falls ihr den Landschaftspark

nicht zu Fuß erkunden wollt – an der Tourist-Information gibt es

einen Fahrradverleih.

Info: www.monheim-entdecken.de

FLAUSCHIGER

NACHWUCHS

Im niederländischen GaiaZOO

in Kerkrade, nur 15 Minuten

von Aachen entfernt, ist die

größte Flamingokolonie Europas

gewachsen. Mehr als 50 Rosaflamingo-Küken

sind in den letzten Wochen geschlüpft.

Außerdem könnt ihr die Vicuñas,

Tapire und Nandus im neuen Pampa- und

Patagonien-Gebiet besuchen. Eltern können

auf der Terrasse der PampaLodge die

südamerikanische Atmosphäre genießen,

während die Kinder den neuen Kletter- und

Erlebnispfad TreeTopTour entdecken.

Info: www.gaiazoo.nl/de/

SCHÖNE AUSSICHT

Die Gondeln der Kölner Seilbahn schweben wieder über den Rhein.

Jeden Tag von 10 bis 18 Uhr drehen sie zwischen den Stationen am

Zoo und im Rheinpark ihre Runden – und manchmal auch nachts.

Am 10. Juli könnt ihr bei der „Sternschnuppenfahrt“ bis 1 Uhr über

den Rhein gondeln und in der „Kölner Nacht der Seilbahn“ am 14.

August bis 24 Uhr.

Info: www.koelner-seilbahn.de

KLEINES GEWINNSPIEL

Auf www.kaenguru-online.de verlosen wir

4 Familienkarten (für je 4 Personen) für eine Fahrt

mit der Kölner Seilbahn.

GLÜCK AUF!

Im Deutschen Bergbau-Museum in Bochum taucht ihr in die

faszinierende Welt über und unter Tage ein. Neben der Dauerausstellung

mit den vier Schwerpunkten Steinkohle, Bergbau,

Bodenschätze und Kunst geben euch das Anschauungsbergwerk

und der Seilfahrtsimulator spannende Einblicke in die Facetten des

Bergbaus. Auf dem etwa 1,2 Kilometer langen untertägigen Streckennetz

bekommt ihr Eindrücke von dem Alltag unter Tage. Auch

ein Besuch auf dem Fördergerüst der ehemaligen Zeche Germania

lohnt sich.

Info: www.bergbaumuseum.de


30 FAMILIENLEBEN

BESUCH IN SCHLUMPFHAUSEN

In Oberhausen freuen sich Papa Schlumpf, Schlumpfine und die

ganze Schlumpf-Familie wieder auf Besucher:innen. Große und

kleine Schlumpf-Fans können in der Expohalle am Centro in das

magische Universum der kleinen blauen Kultwesen eintauchen

und ein interaktives Abenteuer erleben. Die überdimensionale Erlebniswelt

bietet zahlreiche Mitmachaktionen und gigantische Kulissen.

So könnt ihr euch selbst wie ein Schlumpf fühlen und das

Dorf vor dem bösen Zauberer Gargamel retten.

Info: www.schlumpfabenteuer.de

VOLLER ENERGIE

ABENTEUER IM GRÜNEN

Der Kletterpark Schwindelfrei zwischen Köln und Bonn liegt mitten

in der Natur. 17 verschiedene Hochseilgarten-Parcours warten dort

auf euch. Sie liegen auf unterschiedlichen Höhen, von einem Meter

über dem Boden bis 20 Meter hoch in den Baumkronen. Wem

der Sinn nicht nach Wackelbrücken, Tarzan-Sprüngen und Lianen-

Gängen steht, der kann sich im Bogenschießen versuchen – auch

im neuen 3D-Bogenparcours, bei dem ihr auf bunte Fantasiewesen

aus Kunststoff schießt.

Info: www.schwindelfrei-bruehl.de

Im Kinder- und Jugendmuseum Energiestadt auf dem NaturGut

Ophoven ist Anfassen, Entdecken und aktiv Werden ausdrücklich

erwünscht. Die interaktive Ausstellung auf zwei Ebenen dreht sich

um Natur- und Umweltschutz und bei zahlreichen Experimenten

und Spielen zu den Themen Klimawandel, Energie und Stadtökologie

sind Spaß und Spannung garantiert. Nach dem Besuch im

Museum könnt ihr noch das Gelände des NaturGuts mit dem Klima-

ErlebnisPark entdecken.

Info: https://naturgut-ophoven.de/kinder-und-jugendmuseum-energiestadt/

KÖLN VON OBEN

Schon von Weitem ist es zu sehen: Das Riesenrad vor dem Kölner

Zoo. Bis in den Sommer hinein drehen dort die Gondeln ihre Runden

und bieten aus 55 Metern Höhe einen tollen Ausblick – über

die Tierlandschaften des Zoos, aber natürlich auch über den Dom,

den Rhein und die Silhouette des Bergischen Landes. Tickets für

eine Fahrt mit dem Riesenrad gibt es einzeln, aber auch im Kombination

mit einem Zoo-Besuch.

Info: www.koelnerzoo.de,

www.kipp-bonn.eu/europa-rad-koeln/

ZEIT FÜR EUCH

Im neuen Begleitheft für Kinder und Familien hat der Museumsdienst

Köln wieder viele Aufgaben, Rätsel, Suchbilder, Spiele und

Anleitungen gesammelt, die ihr gemeinsam mit anderen, ob groß

oder klein, ausprobieren könnt. Dabei führt euch das Mitmach-Heft

„Zeit für uns“ quer durch die Kölner Museen und bietet so jede

Menge Anregungen für Familien. Das Heft liegt gratis in den Kölner

Museen aus. Ihr könnt aber auch online durch das Heft blättern

und euch inspirieren lassen.

Info: https://museumsdienst.koeln, https://museenkoeln.de

WILLKOMMEN IN DER BRONX

Bei Bronx Rock können Jung und Alt sowohl drinnen als auch

draußen klettern. Der Bronx Rock Kletterwald in Bonn bietet vier

Parcours, die sich in Schwierigkeitsgrad, Höhe und Länge unterscheiden.

So ist für jede:n die richtige Strecke dabei – vom Kinderparcours

bis zum Sportiven Parcours. In der Bronx Rock Kletterhalle

in Wesseling könnt ihr nach Herzenslust auf mehr als 300

Routen, die euch indoor und outdoor zur Verfügung stehen, klettern

und bouldern.

Illustrationen: © Lysenko.A – stock.adobe.com, © Irina Strelnikova – stock.adobe.com

Info: www.bronxrock.de

Noch mehr Veranstaltungen findet

ihr in unserem Online-Kalender über

www.kaenguru-online.de/kalender.

Hier halten wir euch über Theatervorstellungen,

Workshops,

Museumsführungen, Ferienangebote

und mehr auf dem

Laufenden:


XXXXXXXXX FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21 31

Sechs Wochen lang keine Schule – herrlich, oder?

Damit euch in den Sommerferien aber nicht

langweilig wird, haben wir viele kleine Ideen

und Aufgaben für euch gesammelt.

Es sind genau 32 – eine schöne Aufgabe für

jeden Wochentag der Ferien.

Ihr könnt euch die einzelnen Aufgaben

ausschneiden, in einem Glas sammeln und dann

jeden Tag ein Zettelchen ziehen. Oder ihr hängt euch

die Liste an den Kühlschrank oder über euer Bett

und sucht euch jeden Tag eine Aufgabe aus, die ihr

machen möchtet. Vergesst nicht, die erledigten

Aufgaben abzuhaken.

Wir KÄNGURUs wünschen euch tolle Ferien

und jeden Tag viel Spaß!

Ausschneiden

und mitmachen!


32 KLEINE IDEEN FÜR DIE

Male mit

Straßenmalkreide

ein Bild auf den Gehweg

vor deinem Haus

oder in den Park und

mache so die Stadt ein

bisschen bunter.

Schreibe einen Brief

an einen lieben

Menschen.

Laufe barfuß

durchs Gras, genieße

das Gefühl, wenn

die Grashalme

an deinen Fußsollen

kitzeln.

Kühle deine Füße

in einem See, Bach

oder Fluss ab – aber

achte darauf, dass es

dort auch wirklich

ungefährlich ist,

ins Wasser zu gehen.

Zelte im Garten,

auf dem Balkon,

an einem passenden

Platz in der Stadt

oder auch in deinem

Zimmer.

Geh zu einem See,

Fluss oder einer anderen

Wasserstelle und lass

Steinchen springen.

Frag deine Eltern,

ob du heute länger

aufbleiben darfst und

zähle, wie viele Sterne

du am Nachthimmel

sehen kannst.

Dreh dein Lieblingslied

laut auf

und tanze ausgelassen

dazu.

Backe einen Kuchen

und lass es dir

schmecken.

Besuche den höchsten

Punkt in deiner Stadt.

In Köln ist das

zum Beispiel der

Monte Troodelöh

im Königsforst.

Mache ein Picknick.

Falls es regnet, kannst du

das Picknick auch

drinnen machen.

Das macht auch Spaß!

Verschicke eine

Flaschenpost.

Mach dein eigenes Eis.

Egal ob Wassereis

oder Eiscreme –

Hauptsache lecker!

Spaziere über

eine Brücke – oder

auch über mehrere –

und schau ein bisschen

zu, wie das Wasser

vor sich hin fließt.

Vielleicht fährt ja auch

ein Boot vorbei.

Pflanze etwas.

Was du pflanzen

möchtest und wo,

kannst du dir

aussuchen.

Mach dir

einen tollen

Kino-Abend

zu Hause.

Illustrationen: © zapolzun – stock.adobe.com, © Анастасия Красавина – stock.adobe.com, © Lida – stock.adobe.com, © Lida – stock.adobe.com, © Leria Kaleria – stock.adobe.com, © Maria Skrigan – stock.adobe.com, © elinacious – stock.adobe.com, © Irmun – stock.adobe.com,

© devitaayu – stock.adobe.com, © Aleksandr Bryliaev – stock.adobe.com, © drawlab19 – stock.adobe.com, © Wonder-studio – stock.adobe.com, © katarinalas – stock.adobe.com, © Leria Kaleria – stock.adobe.com, © orfeev – stock.adobe.com


SOMMERFERIEN

Illustrationen: © tereez – stock.adobe.com, © Марина Лосева – stock.adobe.com, © Egor Shilov – stock.adobe.com, © Ольга Е – stock.adobe.com, © drawlab19 – stock.adobe.com, © Sini4ka – stock.adobe.com, © Anna Frajtova – stock.adobe.com, © Séa – stock.adobe.com,

© MUSYAROFAHBT – stock.adobe.com, © drawlab19 – stock.adobe.com, © Natalia Sadykova – stock.adobe.com, © keepdoodling – stock.adobe.com, © kitekit – stock.adobe.com, © orfeev – stock.adobe.com, © Gabriel Jose – stock.adobe.com, © barrirret – stock.adobe.com,

Suche einen Geocache

in der Nähe

und lass dich

überraschen,

was du findest.

Mache einen

Spaziergang und

sammle dabei Blätter

von zehn verschiedenen

Bäumen.

Mach eine halbe

Stunde lang alles

in Zeitlupe.

Baue ein Insektenhotel

und gib Bienen und Co.

ein Zuhause.

Versuche,

Jonglieren

zu lernen.

Aber mach dir nichts

draus, wenn es nicht

auf Anhieb klappt.

Übung macht

den Meister.

Lege ein Tier

aus Gemüsestücken,

mach davon ein Foto

und lass jemanden

die Zutaten erraten.

Danach kannst du

alles verputzen.

Finde

einen Kletterbaum

und erobere ihn.

Klettere aber wirklich

nur so hoch, wie du

dich traust.

Fange damit an,

ein Buch zu lesen, dass

du noch nicht kennst.

Vielleicht schaffst

du es ja, es an einem

Tag durchzulesen.

Oder bitte jemanden,

es dir

vorzulesen.

Mach dich auf die

Suche nach Steinen,

die wie Herzen

geformt sind.

Gehe eine Runde

um deinen Block

und begrüße alle

Menschen, die du

dabei triffst,

mit einem freundlichen

„Hallo“.

Baue eine Höhle

in deinem Zimmer,

im Garten oder

auch gemeinsam

mit deiner Familie

im Wohnzimmer.

Mache einen

Spaziergang

und sammle

den Müll ein, den

du auf deinem Weg

findest. Also Müllsack

und Handschuhe

nicht vergessen!

Flechte Freundschaftsarmbänder

und mache jemandem

damit eine Freude.

Lerne einen Satz

in Gebärdensprache.

Auf YouTube

findest du bestimmt

eine Video-Anleitung.

Suche dir einen

schönen Platz im Freien

und lausche. Welche

Geräusche kannst du

hören und erkennst

du sie alle?

Probiere eine Obstoder

Gemüseesorte,

die du noch nie

gegessen hast.

Und, schmeckt sie?


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

35

BÜCHER

MIT TOLLEN AUSFLUGSZIELEN

© lunaundmo – stock.adobe.com

AB INS GRÜNE

Rund um Köln & Bonn. Für alle, die schnell mal raus und die Seele

baumeln lassen wollen, eignet sich dieser Tourenplaner. Auf 168

Seiten findet ihr 36 Rad- und Wandertouren durch die Natur, Spaziergänge

durch malerische Städte und interessante Besichtigungen.

Möchtet ihr die Drachen auf dem Drachenfels suchen? Oder

euch entlang des Limeswanderwegs auf die Spuren der Römer

begeben? Die Treppenstufen der „Himmelsleiter“ zur Glessener

Höhe emporsteigen? Oder die Naturschätze der

Wahner Heide entdecken? In dem Ausflugsführer

ist für jede:n etwas dabei – vom Bergischen Land

bis ins Ahrtal, vom Siegtal bis in die Eifel, von Klassikern

wie dem Rotweinwanderweg bis zur Tour

durch den rheinischen Gemüsegarten. (aj)

Info: via reise verlag, 2018, 14,95 Euro

ENTDECKE DEINE EIFEL

Freizeitführer für Familien. Dieser Freizeitführer versammelt

zahlreiche Ausflugsziele und Aktivitäten in der Eifel. Die schönsten

Tierparks, die abwechslungsreichsten Museen, die abenteuerlichsten

Naturwege – das reich bebilderte Taschenbuch verweist

auf mehr als 70 spannende Ziele für Tages- und Wochenendausflüge.

Dabei wird pro Kapitel jeweils ein Hauptziel vorgestellt und

darüber hinaus ein weiteres schönes Ziel in der Nähe. Übersichtskapitel

zu Ballonfahrten, Wintersport, Kanufahren, Sommerrodelbahnen

und den schönsten Aussichtspunkten

ergänzen die Zusammenstellung. Übersichtlich

gestaltet, ist „Entdecke deine Eifel“ ein Ideengeber

nicht nur für die Besucher:innen der Region,

sondern auch für Einheimische. (aj)

Info: Eifelbildverlag, 2021, 12,90 Euro

DIE BESTEN RADTOUREN IM RUHRGEBIET

Druckfrischer Fahrradführer. Passend zur Ausflugssaison ist dieses

Jahr ein neuer Fahrradführer für das Ruhrgebiet erschienen.

Auf 192 Seiten präsentiert das Buch 22 Touren zum entspannten

Freizeitradeln durch das Ballungsgebiet. Für den unbeschwerten

Ausflugsgenuss sind die Strecken so gewählt, dass sie meist auf

guten Radwegen beinahe kreuzungsfrei durch die Großstädte und

durch idyllische Naturlandschaften führen. Tipps zu

Freizeit, Gastronomie und Sehenswürdigkeiten runden

die Ausflüge ab. Die flexible Spiralbindung sorgt

dafür, dass immer die richtige Seite aufgeschlagen

ist und macht das Buch zu einem besonders handlichen

Begleiter für unterwegs. (aj)

Info: via reise verlag, 2021, 16,95 Euro

GLÜCKSORTE IM BERGISCHEN LAND

Geheimtipps und bekannte Schätze. In diesem Buch findet ihr

92 Stellen im Bergischen Land, die für einen besonderen Glücksmoment

im Alltag sorgen. Die Auswahl dieser „Glücksorte“ ist vielschichtig

– genau wie die Region. Einige sind überraschend und

eher Geheimtipps, manche gehören für diejenigen, die hier leben,

vielleicht längst zum Alltag. Oft reicht ein kleiner Perspektivwechsel,

um etwas neu schätzen zu lernen. So findet sich

das Glück hoch oben in den Bäumen, auf dem Teller

bei Bergischem Pillekuchen oder Beerenbaiser,

mitten im, auf und am Wasser, zwischen Engeln,

Elefanten und Drehorgeln, in der Ruhe, aber auch

im Trubel. Also: Fahrt hin und werdet glücklich! (aj)

Info: Droste Verlag, 2018, 16,99 Euro


36 FAMILIENLEBEN

Die Wassertretstelle im Königsforst

RAUS, RAUS, RAUS

von Benjamin Stapf

Unsere beiden großen Kids Janosch (8) und Joshi (5)

wollen mit den Bikes raus und haben keine Lust auf

das anstrengende Auf und Ab im heimischen

Bergischen Land. Da ihnen unser letzter Ausflug in

den Königsforst so gut gefallen hat und es dort noch

so viele wunderschöne Orte zu entdecken gibt,

besuchen wir heute die Wassertretstelle. Die Jungs

helfen mir auch diesmal wieder, den Blick aus Kinderaugen

nicht zu verlieren und mich als Erwachsener

daran zu erinnern, dass manchmal auch schon der

Weg das Ziel ist.

Was packen wir ein, was nehmen wir mit?

Für unseren Trip brauchen wir nicht viel Gepäck. Wasser, ein Handtuch,

Pflaster, Mülltüte, GPS-Gerät und ein kleines Taschenmesser

reichen uns. Das GPS braucht man nicht zwingend, da die Wege im

Staatsforst sehr gut ausgeschildert sind. Da wir vorhaben, am Ziel

ein kleines Müslifrühstück einzunehmen, haben die Jungs in ihrem

eigenen Rucksack neben ihrer Wasserflasche noch eine Schüssel

und einen Löffel fürs Müsli. Milch und Cerealien verstaue ich in

meiner Tasche. Ein kleiner Tipp: Wir benutzen für solche Ausflüge

gerne Mikrofaser-Handtücher, da sie sehr leicht sind, ein kleines

Packmaß besitzen und schnell trocknen. Diese Handtücher gibt es

auch aus nachhaltiger Produktion.

Wie kommen wir hin?

Geparkt haben wir an der L170 auf dem Parkplatz Heideblick. Wir

überqueren die Landstraße Richtung Norden und befinden uns

direkt im Wald auf dem Lützeler Weg. Wenn ihr diesem breiten,

ebenen und gut ausgebauten Wanderweg direkt folgt, erreicht ihr

das Ziel schon nach 1,5 Kilometern. Gerade für Fahrradfahranfänger:innen,

das Laufrad oder untrainierte Eltern eignet sich dieser

Teil des Königsforstes ganz hervorragend. Die Waldwege sind alle

miteinander verbunden und die teilweise quadratischen Waldstücke

können so nach Belieben erkundet werden. So lässt sich – je

nach Kondition der Kids, und natürlich auch der Erwachsenen – die

Route verlängern.

Mein Plan war es, gemütlich durch den Wald zu radeln, hier und

dort abzubiegen, um dann nach ungefähr einer Stunde die Wassertretstelle

zu erreichen. Da habe ich die Rechnung aber ohne

die Kids gemacht. Zielstrebig mit Raketenanschub rasen die beiden

auf ihren Bikes auf dem Waldweg Richtung Ziel. Das war es

erstmal mit „gemütlich“ durch den Wald radeln. Was habe ich mir

auch dabei gedacht?

Plötzlich eine Vollbremsung. Fasziniert bleiben die beiden vor

einem riesigen Stück Buche stehen, welches links am Wegesrand

liegt. Immer wieder gibt es hier einiges aus der Natur zu entdecken

– egal, ob riesige Farne oder Bäume mit besonderer Form. So

wird unsere kleine Tour doch noch etwas gemütlich und die Jungs

verlieren unser Ziel für einen kurzen Moment aus den Augen. Der

Hinweis, dass wir doch so langsam auch mal frühstücken könnten,

holt die Jungs aus ihren „hier läuft bestimmt der Wolf lang“-Gedanken

und wir machen uns auf, um nach wenigen Minuten den

schönen Platz im Wald zu erreichen, an dem sich das Kneippbecken

befindet.

Die Wassertretstelle

Unser Ausflugsziel befindet sich zwischen Rösrath und Rath-Heumar.

Der kleine Giesbach fließt hier tatsächlich mitten im Wald

durch ein künstlich angelegtes „Kneippbecken“. Die Anlage lädt

zur Abkühlung ein. Joshi ist ganz stolz und freut sich: „Juchuuh

ich kann hier stehen!“ Es können also auch schon 5-Jährige

das Becken benutzen. Nach dem Becken folgt das Bächlein durch

zwei Röhren wieder dem natürlichen Lauf. Abenteuerlich klettern

die Jungs durch eine der etwa 10 Meter langen Röhren, über die

der Wanderweg führt. Puhhh, was für eine Expedition! Wem das

Kneippbecken zu langweilig ist, der kann direkt im natürlichen

Bach mit großen Steinen spielen.


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

37

Fotos © Benjamin Stapf

Ziel erreicht

Auf dem kürzesten Weg haben wir 1,4 Kilometer gebraucht. Auch

mit kurzen Beinen, Kinderwagen oder voll beladen ist dieser Weg

gut zu schaffen. Die große Kreuzung im Wald bietet ausreichend

Sitzmöglichkeiten, auch wenn mal etwas mehr los ist. Bei Regen

findet man in der geräumigen Schutzhütte Platz und bei schönem

Wetter gibt es vor der Hütte Holzbänke im Halbkreis. Auch an der

Wassertretstelle gibt es Holztische und Bänke.

Frühstück

Natürlich ist es für Janosch und Joshi viel zu langeweilig, ihr Müsli

am Tisch zu essen. Sie suchen sich den kleinsten Markierungsstein,

den sie finden können, um dort ihre Müslischalen zu balancieren.

Ich mache es mir ganz konservativ auf einer Bank bequem, esse

mein Müsli und lausche dem Vogelgezwitscher. Tatsächlich stellt

sich ein wenig Entspannung ein. So lange, bis ich aufblicke und

Joshi in Unterhose vor mir steht und schreit: „Ab ins Wasser!“.

Die Wassertretstelle

Ein paar Informationen will ich den Kids dann doch über diese Anlage

im Wald mitgeben – zum Beispiel, dass schon Antonius Musa,

Leibarzt des römischen Kaisers Augustus, um die heilende Wirkung

des kühlen Nass wusste, Sebastian Kneipp die Anwendung

aber erst bekannt machte. Ach, welch Wunder. Das interessiert

die Jungs reichlich wenig. Aber die storchenartige Bewegung des

Kneippganges kommt bei dem noch recht kalten Wasser von ganz

alleine. Mit gutem Beispiel folge ich den Kindern und spaziere am

Geländer durch das Becken. Die wohltuende Wärme nach dem

Kneippgang sollte später tatsächlich eintreten. Ich ziehe mich zurück

und beobachte die Jungs, wie sie im Bachbereich nach der

Anlage auf den großen Steinen spielen. Der größte Spaß ist die

Mutprobe, durch die Ablaufröhre zu klettern. Im Laufe des Vormittags

wird es voller an diesem schönen Ort und viele Kinder spielen

und planschen am Bach oder kriechen durch die Röhre.

Nach einer Weile packen wir unsere Sachen zusammen, schwingen

uns auf die Räder und radeln, jetzt wirklich gemütlich, zurück zum

Parkplatz. Zuhause angekommen sind die Jungs schön ausgegli-

chen. Allerdings hält dieser Zustand nicht lange an und sie planen

schon den nächsten Ausflug.

Nachhaltigkeit

Auch hier im Staatsforst sind die Menschen für ihren eigenen

Müll selber verantwortlich. Bitte hinterlasst den Ort so, wie ihr ihn

vorgefunden habt oder nehmt vielleicht auch Müll mit, der nicht

von euch stammt. Damit helft ihr den Tieren und allgemein freut

sich die Natur, wenn sie möglichst müllfrei bleibt. Außerdem kann

zum Beispiel der gierige Fuchs sehr krank werden, wenn er Plastik

frisst.

Info:

Mit dem Auto aus Köln: A4 Richtung Olpe, dann am Dreieck Heumar

auf die A3. Ausfahrt 29 Königsforst in Richtung Rösrath Nord abbiegen.

Dann auf der Rösrather Straße bleiben und nach ca. 2 Kilometern links

auf die L170 abbiegen. Der Parkplatz „Heideblick“ befindet sich nach

ca. 100 Metern auf der rechten Seite.

Mit Bus und Bahn: Vom Hauptbahnhof mit dem RB 25 Richtung Gummersbach.

Nach vier Stationen in Rösrath-Stümpen aussteigen. Auf dem

Kiefernweg Richtung Kölnerstraße und dieser links Richtung Kleineichen

ca. 2,4 Kilometer folgen. Dann rechts auf die L170 einbiegen und

der Beschreibung folgen.

Koordinaten Parkplatz: N 50°54.5109‘ | O 007°08.4189‘

Koordinaten Wassertretstelle Königsforst: N 50°55.2051‘ |

O 007°08.394

Benjamin Stapf lebt und arbeitet mit seiner Frau

seit 2013 im „Naturfreundehaus Hardt“ in

Bergisch Gladbach. Er ist staatlich geprüfter

Heimerzieher und Erlebnispädagoge. Der

gebürtige Kölner leitet die pädagogische

Arbeit von Kinder- und Jugendgruppen über

Klassenfahrten mit Schwerpunkt Natur bis hin

zu den beliebten Sommercamps mit Zeltlager

im Wald. Am liebsten schläft der dreifache Familienvater

mit seinen Kids unter freiem Himmel.


38 FAMILIENLEBEN

SPIELEND DURCH DEN SOMMER

Sechs Wochen Sommerferien – gut möglich, dass sich da der eine oder andere

Regentag einschleicht. Diese Tage eignen sich hervorragend für ein, zwei oder mehr Runden

mit einem Gesellschaftsspiel. Ingemar Reimer hat sich für uns in der Welt der Brett- und

Kartenspiele umgeschaut und einige Spieletipps für euch zusammengestellt.

TUCANO

Bei diesem flotten Kartenspiel liegen drei Reihen Karten in der

Tischmitte und der:die aktive Spieler:in nimmt sich alle Karten

einer Reihe. Diese legt er:sie in seine:ihre Auslage und es werden

drei Karten an die Reihen in der Tischmitte nachgelegt. Schon ist

die nächste Person an der Reihe. So schnell lässt sich Tucano den

Mitspieler:innen erklären! Aber natürlich hat das Spiel mehr zu bieten

als nur einfache Regeln. Es geht um das Sammeln von Früchten

und natürlich darf der Namensgeber des Spiels – der Tukan – nicht

fehlen.

BISS 20

Bei diesem kooperativen Spiel geht es nur darum, gemeinsam bis

20 zu zählen. Wer jetzt denkt, dass das ein Kinderspiel ist, hat die

Rechnung ohne Fritz die Fledermaus gemacht. Fritz verändert die

Zahlen, indem er ihnen Aufgaben zuweist, die stattdessen ausgeführt

werden müssen.

© Schmidt Spiele

Ein bunter Obstsalat auf dem Tisch

Die ansprechend gestalteten Karten zeigen 13 tropische Früchte,

z.B. Avocados, Bananen, Kokosnüsse, Feigen oder Limetten. Für

jede Fruchtsorte punktet man unterschiedlich. Im Spiel gibt es beispielsweise

fünf Litschis. Wenn man am Ende eine Litschi-Karte in

seiner Auslage hat, bekommt man drei Punkte dafür. Gelingt es

allerdings, alle fünf zu sammeln, wird man mit 15 Punkten belohnt.

Jede Frucht wird anders gewertet. Die Punkteregeln für alle Obstsorten

sind auf jeder Karte leicht verständlich dargestellt. Jeder

Zug ist eine kleine taktische Entscheidung und das macht den

Spielreiz aus.

Der Tukan stellt alles auf den Kopf

Neben den Obstkarten tauchen später im Spiel auch Tukane auf,

die Sonderaktionen ermöglichen. Beispielsweise darf man eine

Karte aus der eigenen Auslage an eine:n andere:n Spieler:in geben

– eine exzellente Möglichkeit, um Minuspunkte loszuwerden:

Am Ende wird gerechnet. Wer konnte sich welche Früchte sichern

und entsprechende Punkte ergattern? „Tucano“ ist ein kleines,

aber feines Kartenspiel mit taktischer Raffinesse, das zu mehr als

nur einer Runde einlädt.

© Helvetiq

5 ist 13 und umgekehrt

Das Spiel besteht aus den Zahlenkarten von 1 bis 20 und 40 Aufgabenkarten.

Je nach Schwierigkeitsstufe werden 6 bis 18 Aufgabenkarten

bereitgelegt. In der ersten Runde werden dann zwei

Zahlenkarten aufgedeckt und das ist schon die erste Aufgabe:

Beim Zählen bis 20 müssen die Spieler:innen diese beiden Zahlen

tauschen. Gelingt dies erfolgreich, werden eine weitere Zahlenkarte

und eine Aufgabenkarte aufgedeckt. Die Aufgabe kann z.B.

sein, dass man, statt die Zahl zu nennen, wie eine Kuh muhen muss

oder einfach nur die Arme hebt. Mit jeder Runde kommt eine weitere

Aufgabe hinzu und natürlich bleiben die vorherigen Aufgaben

bestehen und müssen immer wieder richtig ausgeführt werden.

Macht die Gruppe einen Fehler, verliert sie einen Edelstein und

startet diese Runde von vorne. Wurden alle Aufgaben erfolgreich

gemeistert, haben alle gemeinsam gewonnen. Sind alle Edelsteine

verloren, waren die Aufgaben von Fritz doch zu schwer.

Empfohlen von der Jury

„Biss 20“ findet sich auf der diesjährigen Empfehlungsliste der

Spiel-des-Jahres-Jury wieder und das völlig verdient. Das Spiel

ist einfach zu erklären und für jedes Alter geeignet. Durch die

Anzahl der Aufgabenkarten lässt sich die Schwierigkeit flexibel

festlegen und dann stellt sich nur noch die Frage, wie viele Aufgaben

man gemeinsam schafft. Spaß am Spieltisch ist auf jeden

Fall garantiert.

Auf einen Blick: „Tucano“, Helvetiq, ab 6 Jahren, ca. 15 Minuten,

2–4 Personen, ca. 9 Euro

Auf einen Blick: „Biss 20“, Drei Magier, ab 7 Jahren, ca. 20 Minuten,

2–8 Personen, ca. 10 Euro


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

39

HULA-HOO!

Auch die Tierwelt hat den Hula-Hoop-Reifen für sich entdeckt und

so lassen, von der Ameise bis zur Giraffe, alle Tiere die Reifen kreisen.

„Hula-Hoo!“ ist ein einfaches Kartenspiel für die ganze Familie,

bei dem man mit Glück und etwas Taktik möglichst viele Punkte

sammeln muss.

SANTA MONICA

„Santa Monica“ ist ein gehobenes Familienspiel, bei dem die Spielenden

– passend zum Sommer – den berühmten Küstenabschnitt

aufbauen müssen. Am Strand und auf der Promenade treffen wir

auf Touristen, Einheimische und VIPs, die Sport treiben, shoppen

oder im Meer schwimmen gehen.

© Drei Hasen in der Abendsonne

© Skellig Games/AEG

Höher oder tiefer? Das ist hier die Frage

Zu Beginn des Spiels erhält jede:r Spieler:in fünf verdeckte und fünf

offene Karten. Die offenen Karten legt man vor sich aus. Die schön

gestalteten Karten haben einen Wert von 1 bis 13 und zeigen die

Tiere beim Reifenkreisen. Der:die Startspieler:in spielt eine Karte

aus und sagt an, ob die nächste Karte höher oder tiefer sein muss

als seine:ihre Karte. Kann die nächste Person die Ansage erfüllen,

sagt diese nun ebenfalls höher oder tiefer an. Wenn ein:e Spieler:in

die Ansage nicht erfüllen kann, scheidet er:sie für diese Runde aus.

Alternativ darf auch die gleiche Karte der vorangegangenen Person

ausgespielt und „doppel“ angesagt werden. Es wird so lange

gespielt, bis nur noch ein:e Spieler:in übrig ist. Diese:r hat die Runde

gewonnen und erhält Punkte entsprechend der ausgespielten Karten.

Wer zuerst 77 Punkte erspielt hat, gewinnt „Hula-Hoo“.

Karten clever kombinieren

Jede:r Spieler:in bekommt ein Startplättchen, an das im Spielverlauf

weitere Karten angelegt werden. Der Strand besteht aus

einer vorderen und einer hinteren Reihe. Die vordere Reihe zeigt

die Promenade und die hintere Reihe den Sandstrand mit Meer.

Aus einer Auslage in der Tischmitte wählen die Spielenden reihum

Karten aus und legen diese an ihren Strand an. Hierbei gilt es, je

nach Siegbedingungen, die Karten clever zu kombinieren. So kann

es Punkte für eine Reihe von Geschäften oder Sportstätten geben.

Zusätzlich kommen mit den Karten auch die Touristen und Einheimischen

ins Spiel. Die Figuren müssen über die Karten bewegt

werden und bringen Siegpunkte, wenn sich die passenden Figuren

in der richtigen Anzahl, z.B. beim Beachvolleyball, einfinden. Am

Ende gewinnt die Person mit den meisten Siegpunkten.

Varianten bringen Abwechslung

Bei den Ansagen hat man natürlich die Karten der benachbarten

Person im Blick und versucht, sie aus der Runde zu werfen. Aber

man weiß nie, was sie noch auf der Hand hat. Durch Joker kann

man sich immer noch aus der Affäre ziehen. Durch weitere Regeln,

z.B. dass man selber entscheidet, welche Karten offen liegen und

welche auf die Hand genommen werden, wird das Spiel taktischer.

„Hula-Hoo!“ ist ein schönes, aber auch freches Kartenspiel mit

einem gewissen Ärgerfaktor für Klein und Groß.

Der Strand auf dem Spieltisch

Wer gerne spielt, wird mit diesem taktischen Familienspiel etwas

Urlaubsgefühl auf den Spieltisch bringen. Die Touristen erkennt

man sofort an der aufgedruckten Kamera und die Einheimischen

an der Sonnenbrille. Es macht Freude, den Strand immer weiter

aufzubauen, und man entdeckt viele Details auf den Karten. Nach

einer ersten Runde hat man die Symbole auf den Karten verinnerlicht.

Durch verschiedene Siegbedingungen bleibt das Spiel abwechslungsreich.

Auf einen Blick: „Hula-Hoo!“, Drei Hasen in der Abendsonne,

ab 8 Jahren, ca. 15 Minuten, 2–6 Personen, ca. 9 Euro

Auf einen Blick: „Santa Monica“, Skellig Games, ab 14 Jahren (spielbar

schon ab 10 Jahren), ca. 45 Minuten, 2–4 Personen, ca. 40 Euro


40 FAMILIENLEBEN

KANNSTE KNICKEN

Roll&Write-Spiele erfreuen sich schon seit Längerem einer großen

Beliebtheit. Mit „Kannste Knicken” ist jetzt ein Spiel erschienen, das

im wahrsten Sinne des Wortes einen besonderen „Kniff” mitbringt.

MIA LONDON

Bei „Mia London“ geht es für die Kinder auf Ganovenjagd. Es gilt

aus 625 Verdächtigen den richtigen Schurken zu finden. Hierbei

sind eine gute Beobachtungsgabe und ein hervorragendes Gedächtnis

gefragt.

© Schmidt Spiele

© Scorpion Masque/Asmodee

Das entscheidende Merkmal erkennen

Wer verbindet zuerst alle Ziele?

„Kannste Knicken” enthält einen Block mit vier unterschiedlichen

Leveln. Ziel in jedem Level ist es, als Erste:r die jeweiligen Zielsymbole

anzukreuzen und dann mit einem Weg zu verbinden. Jedes

Level besteht aus einem Raster von 15x15 Kästchen. In den Ecken

befinden sich die Startpunkte. Der:die aktive Spieler:in würfelt mit

dem weißen und schwarzen Würfel, entscheidet sich für einen der

beiden und trägt das Ergebnis ein. Die anderen Spieler:innen dürfen

den anderen Würfel werten. Somit kommt keine Langeweile

auf, da es immer etwas zu tun gibt. Die Würfel zeigen ein oder zwei

Zahlen. Von einem Startpunkt aus wird die Anzahl in Form von

Kreuzen geradlinig eingetragen. Das Ende der Reihe bildet einen

neuen Startpunkt. So breiten sich die Spielenden immer weiter auf

ihrem Block aus. Wenn alle Symbole in einer Ecke angekreuzt wurden,

darf diese Ecke geknickt werden und es erscheinen weitere

Zielsymbole, die man verbinden muss. Zusätzlich kann man sich

Boni für die weitere Runde freischalten.

Das Spiel mit dem Knick

Das Knicken des Spielblocks ist ein spannendes Element und fügt

dem Roll&Write-Genre eine weitere Idee hinzu. Die Spielrunden

haben gezeigt, dass es immer ein knappes Rennen um den Sieg

ist und jeder eingetragene Wurf wohlüberlegt sein will. Die Level

haben eine ansteigende Schwierigkeit, so dass für genug Herausforderung

gesorgt ist.

Alle Kinder, aber auch gerne die Erwachsenen, bekommen ein

Ermittlungsheft. Im Heft findet sich eine Übersicht über alle vier

Merkmale, die man ermitteln muss, sowie für jedes Merkmal eine

einzelne Seite. Die Merkmale sind der Hut, die Brille, der Schnurrbart

und die Fliege des Ganoven, von denen es jeweils fünf verschiedene

Varianten gibt. Für jedes Merkmal wird eine Runde gespielt.

Für jede Runde gibt es zehn Karten, auf denen jede Variante

zweimal vertreten ist. Eine der zehn Karten wird aussortiert und

ungesehen in die Schachtel gelegt. Dann werden die verbliebenen

neun Karten langsam aufgedeckt und auf vier Stapel gelegt. Die

Spieler:innen müssen sich dabei merken, welches Merkmal nur

einmal aufgetaucht ist. Das ist der Hinweis auf den Ganoven, der

dann im Ermittlungsheft durch Umklappen der entsprechenden

Seite vermerkt wird. Dies wiederholt sich für die restlichen drei

Merkmale. Wer am Ende die meisten Merkmale richtig erkannt hat,

gewinnt das Spiel.

Gut gemerkt ist halb gewonnen

Wer merkt sich die ausgelegten Karten am besten und kann so

die gesuchten Merkmale ermitteln? Ein:e gute:r Detektiv:in muss

genau hinsehen und sich auch Details merken. Diese Fähigkeiten

werden bei „Mia London“ gebraucht. Das Spiel ist schnell erklärt

und die Runden sind flott gespielt. Am Ende folgt die spannende

Auflösung und der:die beste Detektiv:in darf sich als Sieger:in feiern

lassen. „Mia London“ wurde dieses Jahr für das Kinderspiel

des Jahres nominiert.

Auf einen Blick: „Kannste Knicken“, Schmidt Spiele, ab 8 Jahren,

ca. 20 Minuten, 1–4 Personen, ca. 10 Euro

Auf einen Blick: „Mia London“, Scorpion Masqué, ab 5 Jahren,

ca. 10 Minuten, 2–4 Personen, ca. 18 Euro


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

41

GOLD

Das Spiel „Gold“ findet in einer kleinen Metalldose Platz, die man

sich problemlos in die Hosentasche stecken kann. Die Dose enthält

69 Karten, auf denen Goldgräber in den fünf Spielerfarben,

Gold und Dynamit zu finden sind. Die Goldkarten haben die Werte

Erlebniswelt Neandertal

Entdecke den Steinzeitspielplatz und das Eiszeitliche Wildgehege

© Game Factory

von 1 bis 4 und die Goldgräber von 2 bis 5. Zu Beginn sucht sich

jede:r Spieler:in eine Farbe aus. Alle anderen Karten werden wie

beim Memory umgedreht, gemischt und auf dem Tisch verteilt.

Die Person, die an der Reihe ist, dreht zwei Karten um. Werden

ein Goldgräber und eine Goldkarte aufgedeckt und der Wert des

Goldgräbers ist mindestens so hoch wie der der Goldkarte, erhält

der:die Spieler:in, der:die die Farbe des Goldgräbers hat, die Goldkarte

und der Goldgräber wird aus dem Spiel genommen. Wenn

zwei Goldgräber mit unterschiedlichen Werten aufgedeckt werden,

kommt es zu einem Duell und der Goldgräber mit dem niedrigeren

Wert wird zur Seite gelegt. Wenn eine der beiden Karten Dynamit

ist, werden beide Karten aus dem Spiel entfernt. Bei anderen

Kombinationen werden die Karten zurückgedreht. Auf diese unterschiedlichen

Arten werden die Karten auf dem Tisch immer weiter

reduziert, bis nur noch zehn Karten ausliegen und die Phase des

Goldrauschs beginnt. Wenn die letzte Karte aufgedeckt wurde, endet

das Spiel und die Person mit den meisten Punkten auf ihren

Goldkarten gewinnt.

Ein Klassiker mit neuem taktischen Kniff

#NEANDERTHAL MUSEUM

Talstr. 300 · 40822 Mettmann

LIVE Online

Führungen

für Familien in

den Sommerferien

A3 Ausfahrt Mettmann · Familien: –15%

Di–So, 10–18 Uhr · Tickets: neanderthal.de

MITMACHAUSSTELLUNG

FÜR KINDER UND FAMILIEN

Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein |

Landesmuseum Koblenz

Das Spiel „Memory“ kennt wahrscheinlích jede:r. „Gold“ bringt in

das bewährte Spielprinzip neuen taktischen Schwung. Zum Einstieg

oder Ausklang des Spieleabends oder für zwischendurch ist

„Gold“ ein Spiel, das sowohl Familienspieler:innen als auch Vielspieler:innen

abholt und für Spannung am Tisch sorgt.

Auf einen Blick: „Gold“, Game Factory, ab 6 Jahren, ca. 15 Minuten,

2–5 Personen, ca. 5 Euro

Ingemar Reimer begeistert sich schon seit seiner

Kindheit für Gesellschaftsspiele. Er entdeckt

gerne neue Spiele, probiert sie aus und erklärt

sie seinen Mitspieler:innen – zum Beispiel in

seiner eigenen Brettspiel-Runde. Er freut

sich, wenn ein Spiel besonders gut in der

Runde ankommt und alle viel Spaß am Spiel

haben. Mit seiner Begeisterung versucht er

anderen Menschen Brettspiele näherzubringen

und ihr Interesse zu wecken.

03.07.’21 – 09.01.’22


42 FAMILIENLEBEN

AUSSTELLUNGEN

IN DER REGION

Die Museen in Köln, Bonn und dem Umland

öffnen wieder nach und nach ihre Türen

zu ihren spannenden und abwechslungsreichen

Ausstellungen. Petra Schulte aus unserer

Redaktion gibt euch einen Überblick über einige

Sonderaustellungen, die auch für Familien

mit Kindern interessant sind.

© Alessandro – stock.adobe.com


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

43

Vor einem Besuch solltet ihr unbedingt klären, ob die Museen geöffnet

sind und wie ein Besuch der Ausstellungen unter Beachtung der

Hygiene- und Abstandsregeln zugänglich ist. Häufig ist eine vorherige

Anmeldung telefonisch oder online notwendig, da nur eine begrenzte

Anzahl Menschen in die Ausstellungsräume dürfen.

VOM BADEFRUST ZUR BADELUST?

Die Römerthermen Zülpich werfen in ihrer Sonderausstellung

einen Blick auf die Körperhygiene von Babys und Kindern und darauf,

wie sie sich seit dem Ende des 19. Jahrhunderts bis heute

entwickelt hat. Seit Jahrzehnten erweitert die Kosmetikindustrie

ihre Palette rund um Hygieneprodukte für Kinder und bemüht sich

stets, ihre Produkte zu verbessern. Wie dabei das Interesse und die

Bedürfnisse der Käufer:innenschaft geweckt wurden, zeigen zahlreiche

Werbegrafiken und Exponate in der Ausstellung „Kinder,

Kinder! Vom Badefrust zur Badelust?“.

Info: Bis 5.9., Römerthermen Zülpich – Museum der Badekultur,

https://roemerthermen-zuelpich.de

RÄUBER HOTZENPLOTZ

In der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz könnt ihr die Abenteuer

rund um Räuber Hotzenplotz hautnah erleben. Für die Mitmachausstellung

wurde die märchenhafte Welt aus dem Kinderbuchklassiker

von Otfried Preußler detailgetreu ins Räumliche übertragen.

Große und kleine Besucher:innen können so die Räuberhöhle,

das Zauberschloss oder die Küche der Großmutter besuchen. Zahlreiche

Mitmachstationen, die Grips, Geschick und Fantasie fordern,

lassen die Geschichte lebendig werden.

BON VOYAGE, SIGNAC!

Die Ausstellung „Bon Voyage, Signac!“ nimmt euch mit auf eine

impressionistische Reise durch die Sammlung des Wallraf-Richartz-Museums

in Köln. Vorbei an Künstlern wie Monet, Gauguin,

van Gogh und Matisse beginnt die Bilder-Tour in Paris, führt über

die Normandie und Bretagne zur Côte d’Azur und endet nach einem

Abstecher nach Korsika und Venedig im alten Konstantinopel

am Bosporus. Das Meisterwerk „Konstantinopel: Yeni Djami“ von

Paul Signac steht dabei im Mittelpunkt der Schau. Seit 1963 ist das

Gemälde zum ersten Mal wieder öffentlich zu sehen.

Info: Bis 22.8., Wallraf-Richartz-Museum, www.wallraf.museum

DAS ZERBRECHLICHE PARADIES

Als erste Ausstellung nach seiner Sanierung

begrüßt der Gasometer Oberhausen

„Das zerbrechliche Paradies“.

Die Ausstellung zeigt die Schönheit der

Natur und nimmt die Besucher:innen

mit auf eine Reise durch die Klimageschichte

unserer Erde. Der Blick liegt

dabei auf dem Einfluss der Menschen

auf die Umwelt. Wie sich die Pflanzenund

Tierwelt dadurch verändert hat,

stellen beeindruckende Fotografien

und Videos dar, unter anderem von

Faultieren, Eisbären und Karibus. So

können Klein und Groß die Auswirkungen

des Menschen und des Klimas unmittelbar

erleben.

© Justin Hofman

Info: Ab dem 3.7., Festung Ehrenbreitstein, www.tor-zum-welterbe.de

Info: Ab Sommer 2021, Gasometer Oberhausen, www.gasometer.de/

STADT, LAND, GARTEN

Vom vorindustriellen Küchengarten über Werkssiedlungen bis

zum Urban Gardening – die Ausstellung „Stadt, Land, Garten“ im

LVR-Freilichtmuseum Kommern zeigt, wie sich die Bedeutung und

das Aussehen von Nutzgärten im Laufe der Zeit verändert haben.

Besucher:innen lernen alte und moderne Nutzpflanzen sowie historische

Gartengeräte kennen und können auch selbst aktiv werden.

Die Inhalte der Ausstellung werden beim Puzzeln, Kurbeln und

Suchen vermittelt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, an einer Gemeinschaftskiste

zu pflanzen, jäten, gießen und ernten.

Info: Bis 22.11., LVR-Freilichtmuseum Kommern, https://kommern.lvr.de

FRANK BÖLTER – ULTRA ALL INCLUSIVE

Das Kunstmuseum Bonn bietet eine Ausstellung, die sich vor allem

an Kinder und Jugendliche richtet. Bei „Frank Bölter – ultra all

inclusive“ dreht sich alles um den Origami-Künstler. Der Ausstellungsraum

ist Installation seiner Werke, Labor, Kunstatelier und

Werkstatt für Museumsgäst:innen gleichzeitig. Kinder, Jugendliche

und auch Erwachsene können bei vier großen Falt-Arbeiten

mithelfen und sind so in die Ausstellung eingebunden. Durch die

Beteiligung der Besucher:innen verändert sich der Ausstellungsraum

ständig.

Info: Bis 29.8., Kunstmuseum Bonn, www.kunstmuseum-bonn.de

BERGBAU ERLEBEN

FÜR KINDER

www.bergbaumuseum.de/ferien

DEUTSCHES

BERGBAU-MUSEUM

BOCHUM


44 FAMILIENLEBEN

ITALIENSEHNSUCHT

Italien galt spätestens seit Goethes Reise als Sehnsuchtsziel für

„Nordländer:innen“. Bildungsreisende und Künstler:innen aus der

ganzen Welt wurden geradezu von den Kunstwerken in den Kirchen,

Museen und Palazzi angezogen – darunter auch die deutschen

Maler August Macke, Erich Heckel, Max Pechstein und Walter

Ophey. Die Ausstellung „Italiensehnsucht – Auf den Spuren

deutschsprachiger Künstler:innen“ zeigt etwa 100 Werke von 30

Künstler:innen, die sich mit dem Land und seinen Städten, Leuten,

Landschaften und Legenden auseinandergesetzt haben.

Info: Bis 19.9., August Macke Haus Bonn, www.august-macke-haus.de

OTFRIED PREUSSLER – HOTZENPLOTZ & CO

Die aktuelle Ausstellung im Bilderbuchmuseum Troisdorf widmet

sich den Werken des Kinder- und Jugendbuchautors Otfried Preußler.

Seine Geschichten vom Räuber Hotzenplotz, der kleinen Hexe

oder Krabat begeistern seit

Jahrzehnten große und kleine

Leser:innen. Die Ausstellung

„Otfried Preußler – Hotzenplotz

und Co.“ zeigt Originalillustrationen

und Bildwerke

rund um die beliebten Bücher.

Ergänzend zu dieser Ausstellung

könnt ihr Blicke auf

den Bildnachlass von Herbert

Holzing werfen, der unter anderem

„Krabat“ illustrierte.

Info: Bis Ende August,

Bilderbuchmuseum Troisdorf,

www.troisdorf.de/

bilderbuchmuseum/

© by Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH, Stuttgart

ÖTZI – TATORT IN DEN ALPEN

Das Rätsel um Ötzi dauert an. Auch

30 Jahre nach dem Fund des Leichnams

im Gletschereis beschäftigt sich

die Wissenschaft mit der Lösung des

Rätsels um das älteste Mordopfer in

den Alpen. Was verrät Ötzis Kleidung

über ihn, welche Geschichten erzählen

seine Werkzeuge und Waffen und

welche Geheimnisse gibt sein Köper

preis? Die Ausstellung „Ötzi – Tatort

in den Alpen“ im Neanderthal Museum

in Mettmann schaut sich den Fall

genauer an und stellt die Frage, wer

den Mann vom Tisenjoch auf dem Gewissen

haben könnte.

Info: Bis 31.10., Neanderthal Museum,

www.neanderthal.de

HITS & HYMNEN

Songs wie „99 Luftballons“ oder „Wind of Change“ haben die

deutsche Geschichte begleitet und sind ein Spiegel ihrer Zeit. Die

Wechselausstellung „Hits & Hymnen. Klang der Zeitgeschichte“ im

Haus der Geschichte in Bonn wirft Blicke auf Musik und Protest

sowie auf Nationalhymnen und Militärmusik der DDR und der Bundesrepublik.

Rund 500 Exponate nehmen mit auf eine klangvolle

Reise durch die Zeitgeschichte. Durch Induktionsschleifen an den

Musikstationen und Übersetzungen in Gebärdensprache können

auch Menschen mit Beeinträchtigung die Ausstellung erleben.

Info: Bis 10.10., Haus der Geschichte, www.hdg.de/haus-der-geschichte

©Neanderthal Museum

FRIEDRICH SEIDENSTÜCKER

IST DAS MÖGLICH?

„Ist das möglich?“ fragt das LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen

& Engels in Engelskirchen seine Besucher:innen ab 8 Jahren.

Die Ausstellung verknüpft ein Rate- und Wissensspiel mit der Vermittlung

von spannenden Fakten rund um industrielle Materialien.

Ihr könnt über eine Slackline balancieren, die Reißfestigkeit von

Papier prüfen oder unter einer Lupenkamera verschiedene Materialien

vergleichen. Ergänzt wird die Experimentier-Ausstellung

von Exponaten wie einem zum Würfel gepressten Auto oder einer

Rüstung aus Papier.

Info: Bis 29.8., LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels,

https://industriemuseum.lvr.de

FOTOGESCHICHTEN ZUR MIGRATION

Köln und andere Städte im Rheinland haben sich zwischen 1955

und 1989 durch die Bewohner:innen stetig gewandelt. Das zeigt

die Foto-Ausstellung „Vor Ort: Fotografien zur Migration“ im Museum

Ludwig in Köln. Im Mittelpunkt stehen dabei die wenig bekannten

und vielfältigen Geschichten von Arbeitsmigrant:innen.

Als Zeitzeug:innen erzählen sie in Interviews von ihren privaten

Fotografien, über ihre Stadt und wie sie durch ihre Einwanderung

belebt wurde.

Info: Bis 3.10., Museum Ludwig, www.museum-ludwig.de

Das Käthe Kollwitz Museum Köln präsentiert im Kölner Foto-Sommer

100 Werke des Fotografen Friedrich Seidenstücker. Er gilt als

bedeutender Chronist des Alltagslebens im Berlin der Weimarer

Republik und seine Fotografien erzählen von scheinbar beiläufigen

Begebenheiten und Ereignissen zwischen Sonntagsvergnügen und

Arbeitsalltag. Klein und Groß sind dazu eingeladen, mit der Ausstellung

„Friedrich Seidenstücker – Leben in der Stadt“ eine Zeitreise

in das Berlin vor 100 Jahren zu machen.

Info: Bis 15.8., Käthe Kollwitz Museum, www.kollwitz.de

© Stiftung Ann und Jürgen Wilde,

Bayerische Staatgemäldesammlungen, München


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

45

DIE CELLISTIN VON AUSCHWITZ

Die Ausstellung „Die Cellistin von Ausschwitz“ im NS Dokumentationszentrum

in Köln erzählt die Geschichte von Anita Lasker-Wallfisch

für Kinder und Jugendliche von 8 bis 12 Jahren. Sie spielte

im Mädchenorchester von Auschwitz und wurde dadurch vor dem

Tod im Konzentrationslager bewahrt. Die Ausstellung basiert auf

dem Kinderbuch „Du wirst gerettet werden“, das Lukas Ruegendorf

und Barbara Kirschbaum über Anitas Leben geschrieben haben,

und zeigt Begebenheiten aus ihrer Kindheit und Jugend sowie

ihr Überleben in Auschwitz und Bergen-Belsen.

Kinder, Kinder!

Vom Badefrust zur Badelust?

Info: Bis 3.10., NS Dokumentationszentrum der Stadt Köln, www.nsdok.de

VON DER ROLLE

Das LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach in Bergisch

Gladbach wagt den Blick über den Schüsselrand. In der Ausstellung

„Von der Rolle – KloPapierGeschichten“ erfahrt ihr so einiges Interessantes

über die Geschichte des „Stillen Örtchens“, den Umgang

mit Hygieneartikeln sowie manch Unausgesprochenes über das

Klo. Dabei könnt ihr – auf modernen Designer-WCs sitzend – auch

einen Blick auf die Toiletten der Welt werfen. Die sehen zwar oft

unterschiedlich aus, dienen aber doch alle demselben Zweck.

Info: Bis 5.9., LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach,

https://industriemuseum.lvr.de

DOPPELAUSSTELLUNG

Mit rund 120 Gemälden und Zeichnungen von Hartmut Neumann

und Wolf Hamm zeigt das Max Ernst Museum in Brühl seine erste

Doppelausstellung mit zeitgenössischen Künstlern. Unter den

Titeln „Verbotene Zonen“ und „Große Prozesse“ lassen sich zwei

unterschiedliche Positionen in der Auseinandersetzung mit den

Werken von Max Ernst und surrealen Strategien entdecken. Diese

Berührungspunkte verbinden die künstlerischen Ansätze der beiden

Künstler und schlagen so eine Brücke zwischen ihren Werken.

13. März bis 05. September 2021

ZÜLPICH

DIE RÖMERSTADT

Eintritt frei

unter 18 !

Sonderausstellung

www.roemerthermen-zuelpich.de

Info: Bis 29.8., Max Ernst Museum Brühl des LVR,

https://maxernstmuseum.lvr.de

GERMANEN

Bei der großen archäologischen Ausstellung des LVR Landesmuseums

rücken die Germanen in den Mittelpunkt. Als „Germanen“

bezeichneten die Römer ganz unterschiedliche kulturelle Gemeinschaften,

die zwischen dem ersten und vierten Jahrhundert in

einem Gebiet vom Rhein bis zur nördlichen Küste des Schwarzen

Meeres siedelten. Wie sie lebten, was sie geglaubt haben, wie ihre

Beziehung zu den Römern war und weitere Fragen beantwortet die

Ausstellung „Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme“.

Info: Bis 24.10., LVR Landesmuseum Bonn,

https://landesmuseum-bonn.lvr.de

Auf www.kaenguru-online.de

findet ihr noch mehr

Ausstellungen

in der Region.

www.kommern.lvr.de


46 FAMILIENLEBEN

© Robert Kneschke – stock.adobe.com

SPIEL UND SPORT

IM PARK

Der Sommer ist da, also: Ab nach draußen!

Die Parks und Grünanlagen laden wieder dazu ein, einige der trendigen Funsportarten

und Spiele auszuprobieren. KÄNGURU-Autorin Sue Herrmann

hat sich umgeschaut und stellt euch einige davon vor.

ROPE SKIPPING

Worum geht es?

Beim Rope Skipping geht es ums Seilspringen. Dabei werden sowohl

die Kondition, die Koordination als auch die Sprungkraft intensiv

trainiert. Ausdauer und Technikbeherrschung sind aber nur

zwei Ziele. Im Vordergrund steht der Spaß am Seilspringen, besonders

am Erfinden neuer Figuren, neuer Sprünge sowie Sprungkombinationen.

Man kann entweder alleine, zu zweit oder in einer

großen Gruppe springen. Dabei gibt es verschiedene Disziplinen

wie zum Beispiel Speed, Freestyle, Wheel und Double Dutch. Einst

als Kinderspiel auf Schul- und Hinterhöfen bekannt, hat sich das

Seilspringen mittlerweile zu einer Wettkampfsportart entwickelt.

Und es heißt, zehn Minuten Seilspringen verbrenne genauso viele

Kalorien wie eine 30-minütige Joggingeinheit.

Wie funktioniert es?

Bezüglich der Sprungtechnik gilt es, auf eine geringe Sprunghöhe

zu achten. Die Sprünge sind gerade so hoch, dass das Seil zwischen

Füßen und Boden hindurchschwingen kann. Der Absprung

und die Landung erfolgen auf den Fußballen, die Fersen berühren

den Boden nie. Die Seilführung erfolgt fast ausschließlich durch die

Handgelenke. Die Oberarme liegen am Körper, die Ellbogen sind

auf Höhe der Taille angewinkelt, die Unterarme zeigen fast waagerecht

leicht nach außen.

Am Anfang nur so lange springen, wie es die Kondition zulässt.

Ein Intervalltraining mit drei Einheiten à 30 Sprüngen, dazwischen

30 Sekunden Pause, eignet sich gut für den Anfang. Sprünge mit

Fußvarianten werden zuerst ohne Seil, dann mit Seil geübt. Musik

erhöht natürlich den Spaßfaktor und hilft beim Rhythmushalten.

Unter Freestyle versteht man eine Kür, die mit Musik gesprungen


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

47

wird. Jede:r Springer:in oder jede Mannschaft stellt dabei eine individuelle

Folge von Sprüngen zusammen. Bei der Disziplin Speed

geht es darum, in einer vorgegebenen Zeit eine möglichst große

Anzahl Sprünge einer vorgegebenen Art zu springen. Beim Wheel

bilden mehrere Springer oder Springerinnen eine Kette, indem

sie je einen Griff ihres Gliederseils an den:die Nachbar:in weitergeben.

So lassen sich beim Springen Tricks wie Drehungen oder

Platzwechsel realisieren. Beim Double Dutch schlagen zwei gegenüberstehende

Schwinger:innen zwei Seile in entgegengesetzter

Richtung. In der Mitte können ein oder mehrere Springer:innen

verschiedene Tricks ausführen.

Welches Equipment wird benötigt?

Stabile Trainingsschuhe, die die Gelenke schonen, und natürlich

ein Springseil. Das traditionelle beige Hanfseil unserer Kindertage

hat allerdings ausgedient.

Beim Rope Skipping gibt es hauptsächlich drei Seiltypen – vom

schnellen Speed-Springseil über das robuste Gliederseil bis zum

langen Show-Springseil – für jede Disziplin ist ein bestimmtes Seil

vorgesehen. Das Speed Rope besteht aus Kunststoff. Durch die sogenannten

Hohlgriffe an beiden Enden lässt sich das Seil leicht,

mit wenig Kraftaufwand rotieren. Profis nutzen sogar Griffe mit

Kugellager, um ein noch schnelleres Schwingen zu ermöglichen.

Sogenannte Long Handles haben besonders lange Griffe und werden

vor allem im Freestyle-Bereich verwendet.

Skandinavische Kitas

Mehr unter

www.mydagis.de

Wir suchen genau dich!

Für unsere Standorte in Rodenkirchen und Bocklemünd suchen wir

ab sofort Leitungskräfte, pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte,

English Speaker sowie Büro- und Küchenkräfte (in Voll- und Teilzeit).

Bitte sende deine Bewerbung an info@mydagis.de

› Bilinguale Kita

› Individuelle Ganztagsbetreuung

(Deutsch/Englisch)

› Erweiterte Öffnungszeiten

› Vegetarisches Bio-Essen

(7:00–18:00 Uhr)

› Bauernhof-Kita

› Niedriger Betreuungsschlüssel

› Kita-Hunde

› Skandinavische Konzepte

› Zertifiziert als „Faire Kita“ › Natur- und Waldpädagogik

› Flexible Firmenplatzkontingente › Gendersensible Pädagogik

MyDagis – Skandinavische Kitas gUG

Kita im Kappelshof

Kappelsweg 1

50829 Köln

T: 0221 28226080

reece@mydagis.de

Kita im Gutshof

Kappelsweg 1

50829 Köln

T: 0221 25997402

wotte@mydagis.de

Kita in der Wachsfabrik

Industriestraße 170

50999 Köln

T: 02236 9697547

huber@mydagis.de

© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Beim Beaded Rope, dem Gliederseil, sind wie bei einer Perlenkette

Kunststoffperlen – hier in Form von Hülsen – auf einer Nylonschnur

aufgefädelt. Dadurch hat das Seil, im Vergleich zu einfachen

Kunststoffseilen, eine stabilere Flugbahn und ist daher besonders

gut geeignet für akrobatische Sprünge sowie die Wheel-Disziplin.

Die Long Ropes von drei bis fünf Metern Länge werden meist paarweise

für das Double Dutch verwendet.

Nach dem Kauf sollte das Springseil auf die persönliche Länge angepasst

werden. Denn ist das Seil zu lang, sinkt die Geschwindigkeit.

Ist das Seil zu kurz, erhöht sich die Gefahr, hängenzubleiben.

Die richtige Springseillänge ist abhängig von der eigenen Körpergröße,

dem Körperbau und dem eigenen Können. Je geübter oder

je besser die Technik, desto kürzer ist das Seil. Ermittelt wird die

Länge folgendermaßen: Griffe halten, mit beiden Füßen mittig auf

das Seil stellen – die Seilenden sollten im gestrafften Zustand bis

unter die Achseln reichen. Mit zunehmendem Technik–Know-how

die Seillänge kürzen.

Da Kinder kleinere Hände haben, sollten die Griffe etwas kürzer

sein. Außerdem gibt es für Kinder längenverstellbare Springseile,

die Wachstumsschübe mitmachen.

Wo kann man gut trainieren?

Vom Ort ist man eigentlich unabhängig – eine kleine, ebene Fläche

reicht aus. Wettkampfambitionierte trainieren vorrangig in Turnoder

Sporthallen mit entsprechendem Schwingboden. Aber auch

Freistoß für die Ferienkasse

Jährlich bis zu 500 € Zuschuss

pro Kind fürs Feriencamp

Findet zertifizierte Sportcamps unter:

bergische-krankenkasse.de/feriencamps


48 FAMILIENLEBEN

draußen an der frischen Luft finden sich Flächen mit federndem

Untergrund wie zum Beispiel Tartanbahnen oder auch Rasenflächen,

so sie nicht zu uneben sind. Für den Einsatz auf harten und

rauen Böden wie Beton oder Asphalt sind Draht- und Stahlseile gut

geeignet. Anfänger:innen und Kinder sollten aber nicht mit Drahtund

Stahlseilen springen, da die Verletzungsgefahr bei Fehlsprüngen

zu hoch ist.

Weitere Infos:

www.godesberger-tv-1888.de, www.dtb.de, https://rtb.de

DISC GOLF

Worum geht es?

Beim Disc Golf spielt man Golf statt mit Ball und Schlägern mit

einer Frisbeescheibe, auch Disc genannt. Das Ziel ist hier kein Loch

im Boden, sondern ein in circa 70 cm Höhe angebrachter Fangkorb

aus Metall, in dem die Disc landen muss. Wie auch beim klassischen

Golf gilt es, das Ziel mit möglichst wenigen Versuchen zu erreichen.

Wie funktioniert es?

Disc Golf wird nach ähnlichen Regeln wie Golf gespielt. Ein Parcours

besteht meist aus 18 Bahnen. Genau wie beim klassischen Golf gibt

es eine festgelegte Abwurfzone (Tee). Von hier aus wirft der Spieler

oder die Spielerin die Scheibe in Richtung des mit Ketten versehenen

Fangkorbs. Die Länge der Bahnen beträgt, je nach Parcours

und Schwierigkeitsgrad, zwischen 40 und 250 Meter. Von der Stelle

aus, wo die Scheibe gelandet ist, wird weitergespielt. Die Bahn ist

zu Ende gespielt, wenn die Frisbee im Fangkorb versenkt wurde.

Spielen mehrere zusammen, fängt immer der:die Spieler:in am Abwurf

einer Bahn an, der:die auf der vorherigen Bahn die wenigsten

© derikmsmith – stock.adobe.com

Würfe benötigt hat. Nach dem Abwurf spielt der:diejenige weiter,

dessen:deren Scheibe am weitesten vom Korb entfernt liegt.

Wichtig: Die Spieler:innen müssen sich vor (!) jedem Wurf vergewissern,

dass nichts und niemand ihre Bahn kreuzt, wenn er oder

sie werfen will. Rücksichtnahme auf Mitspieler:innen, Spaziergänger:innen,

Fahrradfahrer:innen, Hunde, Pflanzen und Bäume hat

oberste Priorität.

Welches Equipment wird benötigt?

Im Gegensatz zum klassischen Golf sind die Anschaffungskosten

sehr gering. Für Einsteiger:innen reicht eine handelsübliche

Frisbee für das Spiel auf der Anlage völlig aus. Wer seinen Wurf

präzisieren möchte, ist mit einer Grundausstattung von drei verschiedenen

Discs mit einem Gewicht von 150 bis 200 Gramm gut

beraten. Ein Starterset mit Putter, Midrange, auch Multi-Purpose

genannt, und Driver ist bereits für 25 bis 30 Euro zu haben.

Wo kann man gut trainieren?

In der Bezirkssportanlage Weidenpesch in der Scheibenstraße

gibt es einen öffentlichen, für jede:n frei zugänglichen Disc-Golf-

Parcours. Bonner Spieler:innen können in Hardtberg auf der öffentlichen

Disc-Golf-Anlage im Derletal testen, wie zielsicher sie

sind. Und im Neusser RennbahnPark befindet sich ebenfalls ein

Parcours mit 18 Bahnen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade.

Die meisten Parcours in Deutschland, so auch die hier genannten,

sind kostenlos und ohne Anmeldung zu bespielen.

Weitere Infos:

www.frisbeesportverband.de, www.kettenjekluengel.de,

www.bonnsai.org, www.neuss-marketing.de/sport/discgolf/

FUSSBALLGOLF

Worum geht es?

Wie der Begriff Fußballgolf schon sagt, werden beim Fußball- oder

Soccergolf die Sportarten Fußball und Golf kombiniert. Ziel ist es,

wie beim klassischen Golf einen Ball mit möglichst wenig Schlägen

– hier Schüssen – in ein Ziel zu bringen. Als Ball dient ein Fußball,

als Schläger der eigene Fuß. Beim Ziel handelt es sich um

überdimensionierte Löcher im Boden, spezielle, höhergelegene

Netze oder kleine Tore.

Wie funktioniert es?

Eine Fußballgolf-Runde besteht in der Regel aus 18 Spielbahnen, die

nacheinander auf einer Fußballgolf-Anlage absolviert werden müssen.

Die Länge der Bahnen beträgt jeweils zwischen 50 und 250

Meter. Für jede Bahn gibt es eine angegebene Par-Vorgabe, die als

Ein Ball–1.000 Geschichten

Direkt am

Dortmunder

Hauptbahnhof

fussballmuseum.de


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

49

Richtlinie für die Anzahl der

Schüsse dient – üblich ist eine

Par-Vorgabe von 72 Schüssen.

Jede Berührung des Balls

zählt als Schuss. Trifft der Ball

ins hohe Gras, ins sogenannte

Rough, so darf er von dort aus

weitergespielt werden. Fliegt

oder rollt er aber auf eine andere

Bahn, bekommt der:die

Spieler:in einen Strafpunkt. Das

Spiel geht dann vom Original-

Abschusspunkt aus weiter. Anschließend

werden die Anzahl

der Schüsse sowie die Strafpunkte

zusammengezählt. Es

gewinnt der:die Spieler:in mit

den wenigsten Punkten.

Durch die vielseitigen, in die

Natur integrierten Hindernisse,

wie zum Beispiel Felsen, Hügel, Wasserläufe oder Sandflächen,

kommt es auf generelles Geschick, Taktik und auch auf Feingefühl

an. Fußballgolf ist ein Fun-Sport, der Anfänger:innen und

Könner:innen, Alt und Jung gleichermaßen begeistert. Pluspunkte

sammelt der Trendsport durch seine einfachen Regeln sowie das

Spielen an der frischen Luft – und all das, ohne eine teure eigene

Ausrüstung anschaffen zu müssen.

© vormenmedia – stock.adobe.com

Welches Equipment wird benötigt?

Eigentlich wird keine Ausrüstung benötigt. Optimalerweise spielt

man auf einer Fußballgolf-Anlage, die das benötigte Equipment zur

Verfügung stellt. Allerdings fallen hier natürlich Eintrittsgelder an.

Man kann sich aber auch im eigenen Garten oder im Park einen

Parcours aufbauen. Dann benötigt man natürlich einen Fußball

und diverse Utensilien wie zum Beispiel Töpfe, kleine Tore, Netze

oder Eimer, um den Parcours zu gestalten. Der eigenen Kreativität

sind hier natürlich keine Grenzen gesetzt.

Wo kann man gut trainieren?

Wer auf einer Fußballgolf-Anlage spielen möchte, kann in unserer

Region zwischen zwei Anlagen wählen: In Bonn wird der Fußball

auf Gut Heiderhof, auf 18 bis 172 Meter langen Bahnen, ins Ziel

gespielt. Und zwischen Köln und Aachen gilt es auf der Fußballgolf-

Anlage Elsdorf-Berrendorf, das Runde ins Runde zu kicken.

Weitere Infos:

www.fussballgolf-bonn.de, www.fun-and-sport.de/

fussballgolf-berrendorf/

FLAG FOOTBALL

Worum geht es?

Flag Football ist eine Variante des American Football. Deswegen

sind die Regeln nahezu gleich. Ein wichtiger Unterschied jedoch:

Körperkontakt ist nicht erlaubt. Deshalb wird der Gegner oder die

Gegnerin nicht durch Tackling, sondern durch Ziehen einer Fahne

(Flag) gestoppt, von denen zwei Stück mit einem Gürtel an der

Taille befestigt sind. Ziel des Spiels ist es, den Ball so weit wie

möglich in den gegnerischen Raum zu bringen. Hierbei hat das

angreifende Team grundsätzlich zwei Möglichkeiten – entweder

den Ball nach vorne zu tragen oder den Ball zu einem:einer Mitspieler:in

zu werfen.

Wie wird gespielt?

American Football gehört durchaus zu den härteren Sportarten,

geht‘s körperlich doch ordentlich zur Sache, denn das gegnerische

Team kann nur am Punkten gehindert werden, wenn die ballführende

Person „getackelt“, also zu Boden gerissen wird. Da beim

Flag Football das Tackeln verboten ist, wird der:die Ballträger:in

stattdessen durch das Abreißen einer Flagge vom Gürtel gestoppt.

Weitere Unterschiede zum ursprünglichen Football sind Teamstärke

und Größe des Spielfelds: Statt elf Spieler:innen stehen beim

Flag Football je nach Modus fünf, sieben oder neun auf einem

kleineren Feld, oft auch in Mixed Teams. Wie im American Football

muss der eiförmige Ball in die gegnerische Endzone getragen

werden. Dazu nutzt man entweder Läufe oder Pässe. Ein Team hat

immer Angriffsrecht, während das andere verteidigt. Das angreifende

Team (Offense) hat dabei eine gewisse Zahl an Versuchen,

den Ball in die gegnerische Endzone zu tragen. Ist die Offense dabei

erfolgreich, erhält sie einen Touchdown und bekommt sechs

© Greg – stock.adobe.com

Brühl

Coole Touren für die ganze Familie: In Brühl sind smarte Entdecker gefragt!

Mit der neuen Hiero Brühl App könnt Ihr eine Tour nach Euren

Vorlieben zusammenstellen und Brühl ganz einzigartig entdecken.

Ob Schlösser- oder Museumstour – da ist für jeden etwas dabei!

Unser EXTRA für die Ferien: Ab dem 7. Juli 2021 gibt es die

Kinderrallye für schlaue Füchse, entwickelt in Zusammenarbeit

mit dem Kinderschutzbund Brühl!

Mach mit und sichere Dir Deine Urkunde!

Einfach kostenlos die Hiero Brühl App

downloaden, anmelden und los geht’s.

Und nicht vergessen: Mit VRS und DB seid Ihr in nur wenigen Minuten

von Köln und Bonn aus bei uns in Brühl – ganz ohne Auto, mit mehr Zeit

für die Familie.

Stadt Brühl Citymanagement 02232 79-4015 citymanagement@bruehl.de

www.bruehl.de


50 FAMILIENLEBEN

Punkte gutgeschrieben. Nach einem Touchdown wechselt das

Angriffsrecht. Flag Football zeichnet sich im Besonderen durch

Schnelligkeit, Lauftechnik sowie Ballbeherrschung beim Werfen

und Fangen aus – ein sehr dynamisches Spiel, bei dem Teamgeist

großgeschrieben wird.

Welches Equipment wird benötigt?

Die Spieler:innen tragen einen Gürtel auf Hüfthöhe, an dem rechts

und links die sogenannte ,,Flag‘‘ befestigt ist. Die Flag ist 5 x 38

Zentimeter groß und darf von Kleidungsstücken nicht überdeckt

werden. Außerdem benötigt man natürlich einen Football.

Wo kann man in Köln-Bonn Flag Football spielen?

Großzügige Rasenflächen findet ihr zum Beispiel im Rheinpark, im

Stadtwald, dem Inneren Grüngürtel sowie in den Bonner Rheinauen.

Kinder- und Jugendkurse werden unter anderem beim DJK

Wiking im Kölner Norden angeboten.

Weitere Infos:

https://footballkenner.de, www.colognepandas.de,

www.djkwiking.com, www.afvd.de

ULTIMATE FRISBEE

Worum geht es?

Ultimate Frisbee ist ein wenig wie American Football. An den Kopfseiten

des Spielfelds gibt es zwei Endzonen und die Frisbee muss

vom eigenen Team in die gegnerische Endzone gebracht werden.

Allerdings darf man mit der Frisbeescheibe in der Hand nicht laufen:

Die Frisbee muss fliegen.

Wie wird gespielt?

Gespielt wird in gemischten Teams von je sieben Spieler:innen, die

versuchen, die Frisbee-Scheibe durch geschicktes Zupassen über

das gesamte Spielfeld bis in die gegnerische Endzone zu spielen.

Ziel des Spiels ist es, die Scheibe in der gegnerischen Endzone zu

fangen und damit einen Punkt zu erzielen. Wer fängt, bleibt stehen,

alle anderen dürfen sich frei bewegen. Ultimate Frisbee verlangt

seinen Spielenden Kondition, Sprintstärke, Wurftechnik und

taktisches Denken ab. Fairness steht dabei immer im Vordergrund,

denn selbst bei den Weltmeisterschaften im Ultimate Frisbee gibt

es keine:n Schiedsrichter:in.

Welches Equipment wird benötigt?

Benötigt wird eine Wurfscheibe, die sogenannte Disc, mit sehr

guten Flugeigenschaften. Sie sollte gut in der Hand liegen, eine

aerodynamische Form haben und möglichst leicht sein. Ansonsten

benötigt es zu Beginn nur Spaß am Werfen, Laufen und Fangen.

Wo kann man in Köln-Bonn Ultimate Frisbee spielen?

Gespielt wird entweder auf der Wiese oder im Sand. Großzügige

Rasenflächen findet ihr zum Beispiel im Rheinpark, im Stadtwald,

dem Inneren Grüngürtel sowie in den Bonner Rheinauen. Kinderund

Jugendkurse werden unter anderem beim DJK Wiking im Kölner

Norden und dem ASV Köln in Müngersdorf angeboten.

Weitere Infos:

www.hochschulsport-koeln.de, www.djkwiking.com,

www.asv-koeln.de

Auf www.kaenguru-online.de

findet ihr weitere

Trendportarten

und Spiele:

© svitlana – stock.adobe.com

Der Wassererlebnispark

hat wieder geöffnet!

Komm zur Gymnicher Mühle.

8 Juni bis 24 Oktober 2021

Kraftwerk Ermen und Engels

www.istdasmoeglich.lvr.de

Tickets mit Voranmeldung unter:

www.gymnichermuehle.info

Natur.

Park.

Zentrum.


Anzeige KÄNGURU 07/08 I 21

51

BRABANT,

KUNTERBUNTES WUNDERLAND

Abwechslungsreiche Natur, spannende Attraktionen, kinderfreundliche Museen

und Gastfreundschaft pur – das sind die Zutaten, die den Urlaub mit Kindern in der

südniederländischen Provinz Noord-Brabant (kurz: Brabant) so attraktiv machen.

Die Brabanter gelten als besonders offene und lebenslustige Genießer.

Beste Voraussetzungen für entspannte Tage im Nachbarland.

Achterbahn Max & Moritz

im Freizeitpark Efteling

Fotos © VisitBrabant

Stadtrundfahrt in

ʼs-Hertogenbosch

BESONDERE AUSFLUGS-HIGHLIGHTS

In Kaatsheuvel geht es für Besucher in eine Welt voller Wunder,

denn hier erwachen Geschichten zum Leben. Ob in Loopings und

steilen Abfahrten oder ganz gemächlich und garantiert schwindelfrei:

Die Stimmung im Freizeitpark Efteling ist immer bezaubernd

und begeistert Jung und Alt. Ganz neu sind die Familienachterbahn

Max & Moritz und der inklusive Spielwald Nest!, in dem Kinder

mit und ohne Behinderung gemeinsam Spaß haben können.

Ein Tag reicht kaum aus, um alle Attraktionen zu besuchen. Zum

Glück lässt es sich in den angeschlossenen Ferienparks Bosrijk

und Loonsche Land märchenhaft schlummern. Zum Abenteuer mit

Übernachtung lädt auch der Safaripark Beekse Bergen. Doch auch,

wer nur tagsüber bleibt, sammelt hier unvergessliche Erinnerungen:

1.500 Wildtiere können aus dem eigenen Auto, dem Safaribus

oder vom Boot aus bestaunt werden. Löwen, Nilpferden und ihren

Kollegen begegnen Besucher von Angesicht zu Angesicht. Schnell

her mit der Fotokamera!

JEDE MENGE MÖGLICHKEITEN

Kultur mit Kindern? In ’s-Hertogenbosch wird die Stadtbesichtigung

zum Erlebnis, denn hier heißt es: Alle Mann an Bord! Boote

schippern über das jahrhundertealte Kanalsystem „Binnendieze“

durch das historische Zentrum. Gut 15 Kilometer vor der Festungsstadt

nimmt das Wasserschloss Heeswijk seine Besucher mit auf

eine Reise ins 11. Jahrhundert. Ein Tag als Ritter oder Burgfräulein,

spannende Experimente in Mitmachmuseen, digitale Malerei

in Vincent van Goghs Klassenraum? Oder lieber nach Herzenslust

im Grünen unterwegs sein, zum Beispiel bei einer Wanderung

durch den Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen, der auch

als „Sahara der Niederlande“ bekannt ist? In Brabant wartet das

Abenteuer! Natürlich werden überall Abstands- und Hygienemaßnahmen

umgesetzt, der Schutz von Gästen und Bewohnern genießt

höchste Priorität. So ist ein sicherer Urlaub garantiert.

Mehr tolle Anregungen gibt es auf

www.visitbrabant.com/de/hier-musst-du-sein.

Nationalpark De Loonse

en Drunense Duinen

Safaripark

Beekse Bergen


52 FAMILIENLEBEN

TESTBERICHT:

DER KID VAAYA 2 VON CROOZER

Zusammen mit Croozer haben wir im Mai eine Testfamilie für den Kid Vaaya 2 gesucht.

Wir haben uns sehr über euer Interesse gefreut und bedanken uns bei allen, die sich beworben haben.

Wir haben aus allen Einsendungen eine Familie ausgelost. Familie Czyrny hat den Kid Vaaya

einen Monat lang für uns getestet und erzählt nun, wie der Croozer ihnen gefallen hat.

Fotos © Laura Czyrny

UNSER ERSTER EINDRUCK

Der Croozer sieht in der Farbe Graphite Blue sehr ansprechend

aus, das Material fühlt sich hochwertig an und die Konstruktion

vermittelt einen stabilen und damit für die Kinder als Insassen sicheren

Eindruck. Der Erstaufbau ist unkompliziert, bedarf jedoch

an gewissen Stellen einen kurzen Kraftaufwand, den hier nur der

Papa schafft, da der Stoff sich erst noch dehnen muss. Die weiteren

Male zusammenfalten und wieder einrasten lassen gehen da

schon deutlich leichter von der Hand.

Das Platzangebot für zwei Kinder ist vollkommen ausreichend, die

Sitzflächen sind voneinander getrennt. Der Fußraum hat eine angenehme

Größe und in den kleinen Taschen können die Kinder jeweils

griffbereit beispielsweise ihre Trinkflasche verstauen. Positiv

aufgefallen ist uns zusätzlich die niedrige Einstiegshöhe, sodass

der 3-Jährige selber einsteigen und sich setzen kann.

Der 5-Punkt-Gurt lässt sich leicht einstellen, sorgt für einen guten

Halt und lässt sich durch die einzelne Gurtführung zum Gurtschloss

leichtgängig schließen. Ebenfalls gut gefallen uns die einfach

mit Klettverschluss anpassbaren Kopfstützen.

Beim ersten Spaziergang waren wir von der Leichtgängigkeit des

Croozer sehr überrascht, insbesondere da wir aufgrund der Größe

und des Eigengewichts von 18 kg mit einem deutlich höheren Kraft-

aufwand gerechnet haben. Als kleiner Wermutstropfen sei erwähnt,

dass der Schiebebügel nur in zwei Positionen montiert werden kann.

Wünschenswert wäre hier eine individuellere Anpassung an die Körpergröße.

So ist die Schrittlänge bei uns für den Papa nicht optimal.

DER CROOZER IM ALLTAG

Im Alltag kommt der Kid Vaaya 2 bei uns am häufigsten als Buggy

zum Einsatz. Für einen Spaziergang mit beiden Kindern, bei dem

das Baby viel sehen möchte und der 3-Jährige sein Laufrad bevorzugt,

ist der Croozer für Mama genau die richtige Wahl. Das

Babymädchen liegt entspannt in dem Babysitz, kann ihren Bruder

und die Umgebung genau beobachten, der Größere legt sein Laufrad

in den Kofferraum des Croozer, wenn ihn doch die Kräfte verlassen,

und steigt einfach dazu. Gleichzeitig hat Mama mal keinen

Rucksack auf und trotzdem alles was wir brauchen dabei, denn der

Kofferraum des Anhängers bietet mit seinen 52 Litern wirklich viel

Stauraum für Snacks, Jacken, Tragetuch, Spielzeug und eben das

Laufrad. Dafür heißt es nun 45 kg zu schieben und sich zu freuen,

den Anstieg schon hinter uns gelassen zu haben.

Der Wocheneinkauf lässt sich nun ebenfalls mit unserem Kid Vaaya

2 erledigen. Der Buggy kommt durch die Gänge und passt auch


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

53

an der Kasse durch, wenn auch knapp. Lediglich die Kommunikation

mit Augenkontakt mit den Kindern entfällt hier, da sich ein

Fahrradanhänger nun mal nicht gegen die Fahrtrichtung schieben

lassen kann.

DER CROOZER AUF AUSFLÜGEN

Fahrradanhänger

Die Deichsel lässt sich schnell und einfach montieren, bei den ersten

Malen brauchten wir jedoch noch die Anleitung zur Hilfe. Der

Anhänger stört beim Fahren nicht und liegt gut in den Kurven.

mal nicht ganz öffnen lässt oder wir uns beim Ausflugsziel kurzfristig

entscheiden, dass das Joggerrad doch sinnvoller ist. Zusätzlich

macht es auch das Verstauen im Auto und vor Ort wieder Aufbauen

wunderbar unkompliziert.

Auch die Airpad-Federung ist uns positiv aufgefallen, da wir keinerlei

Einstellung vornehmen müssen und gleichzeitig die Kinder

durchgängig nicht viel von den Erschütterungen auf unebenen

Feld- oder Waldwegen merken. Zusätzlich macht es ein gutes

Gefühl, dass gerade das Baby bei höherer Geschwindigkeit somit

sicher vor Stößen ist und der Anhänger sich auch nicht aufschaukeln

kann. Für unsere 9 Monate alte Tochter dürfen wir den

Climatex® Babysitz verwenden und sie befindet sich während der

Auch holprigere Strecken sind gut machbar. Praktisch ist, dass die

Deichsel über ein Schloss mit Schlüsseln verfügt, sodass sie beim

Wechsel auf den Buggy am Fahrrad verbleiben kann.

Jogger und auf Feldwegen

Auch das Joggerrad lässt sich einfach anbringen. Insgesamt rollt

der Kid Vaaya 2 beim Joggen leichtgängig und hier ist dann beim

Papa auch die Schrittlänge passend. Aufgefallen ist uns, dass es

um lange Kurven deutlich besser zu lenken geht. Bei engen Kurven

muss das Vorderrad kurz angehoben werden. Der Papa merkt das

Joggen mit dem Kid Vaaya 2 im Anschluss deutlich in den Schultern,

da durch das Sicherungsband ein Arm in einer steifen Position

gehalten wird.

Auf Wald- und Feldwegen bevorzugen wir ebenfalls das Joggerrad,

denn es ist selbst nach langen Regentagen ohne größeren Kraftaufwand

durch die matschigen Waldwege geglitten, auch ohne dabei

wegzurutschen.

Besondere Funktionen

Der Kid Vaaya 2 bringt noch ein paar wirklich nette Zusätze mit.

So ist für uns die Klick-Funktion im Alltag sehr praktisch. Die Räder

lassen sich durch einfache Knopfdrücke lösen und somit schnell

austauschen, das kann hilfreich sein, wenn sich eine Eingangstür

Fahrt so in einer Liegeposition. Der Babysitz lässt sich leicht über

der eigentlichen Sitzfläche einhängen und fühlt sich angenehm auf

der Haut an. Die Polsterung engt unsere Tochter nicht ein und der

Kopf liegt stabil in der höhenverstellbaren Kopfstütze. Die anpassbaren

Gurte sorgen dafür, dass das Baby in einer guten Position

liegen bleibt. Gleichzeitig konnte sie in dem Babysitz sogar besser

aus dem Fenster sehen als auf Autofahrten oder mit ihrem Bruder

kommunizieren. Unsere Tochter fährt gerne im Croozer im Climatex®

Babysitz, und das will was heißen bei einem Baby, das weder

Autofahren noch den Kinderwagen mag, sondern den Alltag bisher

überwiegend im Tragetuch verbringt.

Fazit

Der Kid Vaaya 2 bietet für uns ein tolles Gesamtpaket, denn die

Kinder haben ausreichend und komfortabel Platz, wir können ihn

als Fahrradanhänger, Jogger und als Buggy nutzen und gleichzeitig

bietet er viel Stauraum und ist zusätzlich sehr leichtgängig.

Uns vier überzeugt der Kid Vaaya 2 von Croozer absolut und wir

freuen uns darauf ihn nun weiterhin sowohl im Alltag als auch auf

vielen kommenden Ausflügen nutzen zu können.

Mama Laura, Papa Kai, Noah (3) und Hailey (0)


54 FAMILIENLEBEN

Badeseen in Köln, Bonn und Umland

SOMMER

SONNE BADESPASS

© Monkey Business – stock.adobe.com


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

55

Wenn die Temperaturen steigen, liegt nichts näher

als ein Ausflug mit Erfrischungseffekt.

Hier sind die schönsten Badeseen für Familien.

Von Anja Janßen

IN KÖLN

ESCHER SEE

Strandfeeling im Nordwesten Kölns. Zwischen

Pesch und Auweiler im Nordwesten

Kölns liegen zwei nah beieinander liegende

Baggerseen – die Escher Seen. Der nördliche

See wird als Freibad genutzt. Der Zutritt

zu dem gepflegten Strand mit gebührenpflichtigen

Parkplätzen kostet Eintritt.

Dafür erwarten die Besucher:innen dort

neben dem kühlen Nass Beachvolleyball,

Beachsoccer, ein Kinderspielplatz mit Kletterwänden,

Rutschen und Spielgeräten, ein

abgetrennter Nichtschwimmerbereich, eine

Beachbar sowie ein Imbiss – eigene Speisen

und Getränke dürfen nicht mitgebracht werden.

Nach einer Abkühlung im Wasser könnt

ihr auf Liegestühlen oder Strandbetten die

Sonne genießen und euch ausruhen.

Info: Sundown Beach Club, Escher See,

Am Baggerfeld 4, 50767 Köln,

www.facebook.com/sundownbeachclub/

FÜHLINGER SEE

Beachclub, Kanu und Stand-up-Paddling.

Der mehrteilige, künstlich angelegte

Fühlinger See bietet Badespaß im Kölner

Norden – nicht weit von der Innenstadt entfernt.

Entspannte Strandatmosphäre und

Urlaubsflair garantiert das am Fühlinger

See angegliederte, kostenpflichtige Strandbad

„Blackfoot Beach“ mit einem Nichtschwimmerbereich.

Liegestühle, Strandsofas

und Sonnenschirme könnt ihr gegen

eine Gebühr leihen. Der Biergarten und ein

Restaurant sorgen für die kulinarische Verpflegung

– auch hier dürfen bis auf Wasser,

Snacks und Lebensmittel für Kleinkinder

keine Speisen und Getränke mitgebracht

werden. Tipp: Am Fühlinger See könnt ihr

euch auch Kanus und Stand-up-Paddleboards

ausleihen.

Info: Blackfoot Beach, Stallagsbergweg 1,

50769 Köln, www.blackfoot.de

NATURFREIBAD VINGST

Mit großem Abenteuerspielplatz. Wildpflanzenstauden,

feiner Sand und großzügige

Liegewiesen – das zeichnet das Naturfreibad

im östlich gelegenen Vingst aus.

Das von den Kölnbädern betriebene, überwachte

Bad begeistert Kinder auch wegen

des großen Abenteuerspielplatzes mit Piratenschiff,

Seilbahn, Schaukeln, Matschanlage,

Karussell und mehr. Wer eine

Pause vom Schwimmen sucht, kann sich

auch auf dem Bolzplatz oder Beachvolleyballplatz

austoben. Kleine Kinder sind im

Nichtschwimmerbereich gut aufgehoben,

während für viele Teens die schwimmenden

Inseln ein Magnet sind. Auf zwei Grillplätzen

könnt ihr einen aufregenden Badetag

entspannt ausklingen lassen.

Info: Naturfreibad Vingst, Vingster Ring,

51107 Köln, www.koelnbaeder.de

UM BONN HERUM

BLEIBTREUSEE IN BRÜHL

Von Action bis Ausspannen. Wo früher

Braunkohle abgebaut wurde, befinden sich

heute attraktive Seen: Die sogenannten

Ville-Seen westlich von Köln entstanden

im Zuge der Renaturierung von Tagebaurestlöchern

in den 1930er Jahren. Der

Bleibtreusee bei Brühl ist der größte dieser

„Restseen“ und zieht in der heißen Jahreszeit

Badehungrige und Freund:innen des

Wasserskisports an. Der Zugang zu dem

nicht beaufsichtigten Gewässer ist kostenfrei.

Das Strandbad lockt mit Sonnenliegen

und einem gastronomischen Bereich. Wer

sich richtig auspowern möchte, kann auf

der großen oder kleinen Wasserskianlage

Gas geben oder sich im Stand-Up-Paddling

versuchen.

Info: Wasserskianlage Bleibtreusee,

Luxemburger Straße, 50321 Brühl,

www.wasserski-bleibtreusee.de

HEIDER BERGSEE IN BRÜHL

Baden, Schnorcheln und Tauchen. Der

Heider Bergsee bei Brühl ist ebenfalls im

Rahmen der Renaturierung eines Tagebaurestlochs

entstanden und zieht nicht

nur Badegäst:innen an. Auch Schnorcheln

und Tauchen stehen hier hoch im Kurs.

Die Ruhe mitten im Grün des Naturparks

Rheinland zieht auch Urlauber:innen an,

die sich auf dem Familiencampingplatz

direkt am See vom Alltagsstress erholen.

Dort grenzen Strandbad und Liegewiesen

an, welche ihr gegen Bezahlung nutzen

dürft. Da es einen Nichtschwimmerbereich

gibt und der See an vielen Stellen flach ist,

eignet sich dieser Badeort gut für Kinder.

Ein Spielplatz sorgt für einen abwechslungsreichen

Besuch.

Info: Campingplatz Heider Bergsee,

Willy-Brandt-Straße, 50321 Brühl,

www.heiderbergsee.de

ROTTER SEE IN TROISDORF

Abkühlung zwischen Köln und Bonn. Der

Rotter See bei Troisdorf zwischen Köln

und Bonn wurde von der Stadt zur Naherholungsanlage

deklariert. Sonnen, baden,

planschen – alles kostenfrei. Der öffentliche

See steht nicht unter Beaufsichtigung

und das Baden erfolgt somit auf eigene

Gefahr. Neben dem Strand mit Grillplatz

gibt es um den Rotter See herum attraktive

Wege zum Radfahren und Spazieren.

Parkmöglichkeiten findet ihr an der nahegelegenen

Eissporthalle. Tipp: Wer den Badeausflug

mit einer Radtour kombinieren

möchte, findet auf der Webseite der Stadt

Troisdorf einen Flyer mit einem geführten

Rundweg, der an der Burg Wissem startet.

Info: Rotter See, Uckendorfer Straße,

53844 Troisdorf, www.troisdorf.de


56 FAMILIENLEBEN

IM UMLAND

DÜRENER BADESEE

Ausspannen an der Dürener Adria. Lust auf einen Kurzurlaub an

der „Dürener Adria“? Der Badesee bei der Mittelstadt Düren am

Nordrand der Eifel besticht mit einem idyllischen Strandbad. Eingerahmt

von üppigen Bäumen erstreckt sich entlang des Sees ein

weißer Sandstrand mit grünen Liegewiesen – der Zugang kostet

Eintritt. Kinder können hier herrlich planschen, im Sand spielen

und sich im Familienbereich austoben. Es gibt einen Nichtschwimmerbereich

und auch die Beaufsichtigung durch Schwimmeister:innen

ist vorhanden. Die Gastronomie vor Ort sorgt für eine

gute Verpflegung und wer Action sucht, sollte die Wasserskianlage

testen. Tipp: Auf der Webseite des Sees könnt ihr die aktuelle Zahl

der Badegäst:innen einsehen.

LIBLARER SEE IN ERFTSTADT

Naherholungsgebiet mit Badespaß. Ein weiterer See der Villeseenplatte,

dessen 52 Hektar große Wasserfläche stellenweise

intensiv genutzt wird. Südwestlich von Köln gelegen kommen

am Liblarer See bei Erftstadt nicht nur Badegäste, sondern auch

Freund:innen des Kanu- und Segelsports sowie des Campings

auf ihre Kosten. Das Strandbad mit Sandstrand und Restaurant

kostet Eintritt und bietet einen Kinderspielplatz. Der Liblarer See

und der zugehörige Campingplatz sind von Wald- und Wanderwegen

umschlossen, die zu ausgedehnten Spaziergängen, Radtouren

und Wanderungen einladen. Der verkehrsgünstig gelegene

Badeort an der Luxemburger Straße bietet eine große Anzahl

von Parkplätzen.

Info: Dürener Badesee, Am Badesee 1, 52349 Düren,

www.duerener-badesee.de

Info: Campingplatz – Strandbad Liblarer See, Liblarer See,

50374 Erftstadt, www.camping-liblar.com

HITDORFER SEE IN LEVERKUSEN

Erholung an der „Blauen Donau“. Seit über zwanzig Jahren nun

schon gibt es das Freizeitgelände „Hitdorfer See“ in Leverkusen –

vielen auch unter dem Namen „Blaue Donau“ geläufig. In dem ehemaligen

Baggersee könnt ihr euch erfrischen und dem Tauchsport

nachgehen. Großzügige Liegewiesen laden zum Verweilen ein und

Kinder vertreiben sich die Zeit nach einer Baderunde gerne auf

den Spielgeräten. Eine große Anzahl angrenzender, gebührenpflichtiger

Parkplätze sorgt für eine stressfreie Anreise. Die umliegende

Natur, bestehend aus Wäldern, Feldern und Wiesen, lädt

zum Flanieren und Spazieren ein. Der Zugang zum See und den

Liegewiesen ist kostenfrei.

SILBERSEE LEVERKUSEN

Baden im Stadtzentrum. Ein Badesee mitten in der Stadt – das

bietet Leverkusen mit dem Großen Silbersee. Wer es urban mag,

ist hier genau richtig. Die circa 80 Meter lange Badestelle ist öffentlich

zugänglich und steht nicht unter Beaufsichtigung. Baden

erfolgt somit auf eigene Verantwortung. Der See ist von Bäumen

eingefasst und bietet Naturerholung mitten im Stadtzentrum. Für

Kinder eignet sich besonders die südliche Liegewiese, weil hier der

See flach ist. Eine Halbinsel im Osten sorgt für Ruhe und Abgeschiedenheit.

Für diejenigen, die mit dem Auto anfahren: Parkplätze

gibt es nur in begrenztem Umfang. Außerhalb der Geschäftszeiten

könnt ihr das Gelände eines benachbarten Autohauses nutzen.

Info: Hitdorfer See, Umlag 2 b, 51371 Leverkusen, www.hitdorfer-see.de

Info: Großer Silbersee, 51373 Leverkusen, www.leverkusen.de


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

57

© elenaklippert – stock.adobe.com

SEEPARK ZÜLPICH

Vielseitiger Freizeitpark. Der Seepark Zülpich bietet auf einer

Fläche von 20 Hektar ein großes Angebot an Freizeitmöglichkeiten.

Neben den Schaugärten der Landesgartenschau 2014 gibt es

hier ein Seebad mit Sandstrand. Piratenschiff, Aqua-Park, Riesen-

Hüpfkissen, Schaukeln, Wasserspielplatz, Bootsverleih und mehr –

auf Kinder wartet eine ganze Reihe Attraktionen. Absolutes Highlight:

Im Kletter- und Seilrutschenpark „Flying Fox“ saust ihr mit

40 Kilometern pro Stunde über die Wasserfläche. Der Zugang zum

Seepark ist eintrittspflichtig. Die Badestelle selbst besticht unter

anderem mit kostenfreien Strandkörben und Liegestühlen, Duschen,

Umkleiden und kulinarischer Verpflegung.

Ausstellung des Kellerladen e.V.

bis 03. Oktober 2021

NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln

Info: Seepark Zülpich, Am Wassersportsee, 53909 Zülpich,

www.seepark-zuelpich.de

OTTO-MAIGLER-SEE IN HÜRTH

Spaß im Wasser und an Land. Der 50 Hektar große Otto-Maigler-

See in Hürth südwestlich von Köln punktet mit einem weißen Sandstrand

inklusive Strandbad und Beachclub. Gegen Eintritt könnt ihr

hier den ganzen Tag faulenzen, im Nichtschwimmer- oder Schwimmerbereich

baden und Sonne tanken – Liegen und Sonnenschirme

werden gegen eine Gebühr verliehen. Sportmöglichkeiten an

Land – darunter Plätze für verschiedene Ballsportarten – gestalten

den Tag am See abwechslungsreich. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

ist der Otto-Maigler-See nur eingeschränkt erreichbar. Deshalb

dürft ihr euch über eine große Anzahl Parkplätze freuen, die

kostenpflichtig sind.

Die Cellistin von Auschwitz

Die Geschichte von Anita Lasker-Wallfisch

erzählt für junge Menschen im Alter von 8 bis 12 Jahren

Foto: © Thomas Janzen

Gestaltung: Georg Bungarten, Köln

Appellhofplatz 23–25 | 50667 Köln | www.nsdok.de | www.cellistin-von-auschwitz.de

Ein Museum der

Info: Am Otto-Maigler-See, 50354 Hürth, www.otto-maigler-see.de


Herausgeberin: Stadt Köln

COLONIA VERLAG

COLONIA VERLAG

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

Köln

KINDERFREUNDLICHE KOMMUNE

Dieses Projekt wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:

museenkoeln.de/portal/museenkoeln-IN-DER-BOX

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

1 An der Ronne/

Brauweiler Straße

Lövenich

2 Auerbachplatz, Sülz

3 Baesweilerhof/Wegbergstraße

Braunsfeld

4 Dr.-Johannes-Honnef-Straße/

Paulipark, Lövenich

5 Dukatenweg/Groschenweg

Lövenich

6 Elisabeth-Schiemann-Weg

Müngersdorf

7 Erkelenzhofweg, Weiden

8 Eschenweg/Ulmenweg

Junkersdorf

9 Fontanestraße

Weiden

10 Freiburger Straße/

Potsdamer Straße

Weiden

11 Fuchsweg

Lövenich

12 Geilenkircher Straße/

Paulistraße

Braunsfeld

13 Groschenweg, Lövenich

14 Hans-Katzer-Straße/

Kaserne Haelen Süd

Junkersdorf

15 Kapellenhofweg

Weiden

16 Kölner Platz

Junkersdorf

17 Kronstädter Straße/

Innenbereich, Weiden

18 Neuenhöfer Allee/

Beethovenpark Nord, Sülz

19 Paula-Kleinmann-Weg

Sülz

20 Rankestraße/Curtiusstraße

Sülz

21 Regina-Isecke-Straße

Junkersdorf

22 Rudolf-Amelunxen-Straße/

Innenbereich, Sülz

23 Rudolf-Amelunxen-Straße/

Weißhausstraße

Sülz

24 Schillerstraße/Arndtstraße

Weiden

25 Schulstraße/Ostlandstraße

Weiden

26 Sigmaringer Straße/

Hohentwielstraße

Lindenthal

27 St.-Georg-Straße

Lövenich

28 Stolberger Straße/

Geilenkircher Straße

Braunsfeld

29 Von-Nell-Breuning-Straße/

Kaserne Haelen Nord

Junkersdorf

30 Willi-Lauf-Allee

Junkersdorf

31 Wupperstraße

Lövenich

32 Am Aspelkreuz/

Englischer Garten

Widdersdorf

Anzeigen

Seit 2011 verzaubert das metropol

Theater in der Kölner Südstadt

Groß und Klein.

Das Programm umfasst sowohl

Literaturklassiker als auch kreativ

inszenierte Märchen, sowie regelmäßige

Gastspiele auf Burg Satzvey

in der Eifel.

metropol Theater

Eifelstraße 33

50677 Köln

metropol-theater-koeln.de

Sülz

Sülz

Sülz

metropol-theater-koeln.de

33 Luxemburger Straße

Klettenbergpark Nord

Klettenberg

34 Zum Dammfelde/

Buchenweg

Widdersdorf

35 Jakobusweg

Widdersdorf

36 Auf der Aspel/Jakobspark

Widdersdorf

1 Else-Lang-Straße

Junkersdorf

2 Kronstädter Straße/

Grünzug

Weiden

3 Am Heidstamm

Lövenich

4 De-Noel-Platz

Sülz

5 Dürener Straße/

Stadtwaldgürtel

Lindenthal

6 Im Rapsfeld/Egelspfad

Müngersdorf

7 Immermannstraße

Lindenthal

8 Kämpchensweg

Müngersdorf

9 Kronstädter Straße/

Bistritzer Straße

Weiden

10 Linzer Straße/

Düstemichstraße

Sülz

11 Losheimer Straße

Braunsfeld

12 Manstedter Weg

Müngersdorf

13 Münstereifeler Platz

Sülz

14 Otterweg

Lövenich

15 Stormstraße/

Ludwig-Jahn-Straße

Weiden

16 Bethlehem-Platz

Widdersdorf

17 Neue Sandkaul

Widdersdorf

18 Alsdorfer Str

Braunsfeld

19 Am Mertenshof

Lövenich

20 An der Ronne Nord

Lövenich

21 An der Ronne Süd

Lövenich

22 Auf der Aspel/

Sibilla-Sester-Straße, Lövenich

23 Blumenallee/Ginsterstraße

Junkersdorf

24 Brucknerstraße/

Karl-Schwering-Platz

Lindenthal

25 Eichenweg

Widdersdorf

Erkunde Köln mit uns auf ganz

besondere Weise! Mache einen

Ausflug zum Schokoladenmuseum

oder sage den Tieren im

Kölner Zoo Hallo – mit der

Bimmelbahn wird selbst die Fahrt

dorthin zum Erlebnis!

Unsere Haltestellen findest du am

Kölner Dom, am Schokoladenmuseum

und am Kölner Zoo.

Wolters Reisen Köln

Robert-Perthel-Str. 58 - 62

50739 Köln

www.bimmelbahnen.de

Sülz

Sülz

Wolters Reisen Köln

www.bimmelbahnen.de

26 Feldhasenweg

Widdersdorf

27 Iltisweg

Widdersdorf

28 Im Buschfelde

Widdersdorf

29 Lahnstraße/Rurseeallee

Lövenich

30 Lortzingplatz

Lindenthal

31 Marie-Hüllenkremer-Straße

Lövenich

32 Mittelweg/Nerzweg

Lövenich

33 Pauliplatz

Braunsfeld

34 Stadtwald/Wildpark

Lindenthal

35 Vogelsanger Platz

Junkersdorf

36 Mommsenstraße/

Gleueler Straße

Lindenthal

37 Frechener Platz, Lindenthal

38 Lindenthalgürtel/

Hans-A.-Müllerheim-Park

Lindenthal

39 Hochwaldstraße, Sülz

40 Euskirchener Straße/

Hollerather Straße

Sülz

41 Münstereifeler Straße/

Sülzburgstraße

Sülz

Sülz

42 Manderscheiderplatz

Sülz

43 Neuenhöfer Allee/

Beethovenpark Süd

Sülz

44 Nikolausplatz, Sülz

45 Honnefer Platz

Klettenberg

46 Asbergplatz, Sülz

47 Siebengebirgsallee/

Klettenbergpark Süd

Klettenberg

48 Geisbergstraße

Klettenberg

1 Friedrich-Schmidt-Straße/

Stadtwald

Lindenthal

koelnbaeder.de

1 Stadionbad

Olympiaweg 20, 50933 Köln

1 RheinEnergieStadion

Aachener Straße 999

50933 Köln

Silly Billy’s

Indoor-Spielpark

Ottostraße 14

50859 Köln

An der Kölner Musikakademie

unterrichten nur diplomierte

Musikpädagogen mit langjähriger

Unterrichtserfahrung. Einzeloder

Gruppenunterricht, Workshops

sowie mehrere Schülervorspiele

im Jahr.

Keine Jahresverträge und keine

Anmeldegebühr. Jetzt auch

Onlineunterricht.

Kölner Musikakademie

Dürenerstr. 71-73

50931 Köln

Tel.: 0221-168 244 08

koelner-musikakademie.de

1

Sülz

Sülz

Sülz

Sülz

Kölner Musikakademie

Tel.: 0221-168 244 08

koelner-musikakademie.de

1 Minigolf Alter Militäring

Aachener Str. 703

50933 Köln

2 Minigolf Lindenthal

Bachemer Landstraße 420

50935 Köln

1 Casamax Theater

Berrenrather Str. 177

50937 Köln

casamax-theater.de

1 Museum des 1. FC Köln

im RheinEnergie-Stadion Köln

50858 Köln

1 Weisshaus Kino

Luxemburger Str. 253

50939 Köln

weisshaus-kino.de

stbib-koeln.de

1 Stadtteilbibliothek Sülz

Wichterichstraße 1

50937 Köln

Fort Deckstein/

Fort VI, 50935 Köln

Lindenthaler Tierpark

Marcel-Proust-Promenade 1 /

Kitschburger Straße

50935 Köln

Freiluga

Belvederestraße 159

50933 Köln

schulbio-freiluga.de

WissenschaftsScheune

Carl-von-Linne-Weg

50829 Köln

wissenschaftsscheune.de

1

Kinderuni

kinderuni.uni-koeln.de

1

1 Jugendzentrum

Stolberger Straße 403

50933 Köln

2 Jugendwerkstatt Klettenberg

Rhöndorfer Straße 6

50939 Köln

3 Jugendzentrum Sülz

Sülzburgstraße 112-118

50937 Köln

Vorübergehend in der

Kyllburger Straße 1-3

4 Kinder – und Jugendhaus

„Alte Schule“ Widdersdorf

An den Kastanien 7-9

50859 Köln

5 Kinder- und

Jugendzentrum Weiden

Ostlandstraße 39

50858 Köln

polizei.nrw.de

feuerwehr-nrw.de

1 Polizeiwache Sülz

Rhöndorfer Str. 16

50939 Köln

2 Polizeiwache Weiden

Aachener Str. 1274

50859 Köln

3 Freiwillige Feuerwehr

Widdersdorf

Neue Sandkaul 11

50859 Köln

4 Feuerwache 14

Richard-Wagner-Straße 26-32

50859 Köln

5 Feuer- und Rettungswache

Gleueler Str. 223 - 225

50935 Köln

bahn.de

Bahnhof Köln Weiden-West

Neue Sandkaul 4

50859 Köln

S-Bahnhof Lövenich

50859 Köln

S-Bahnhof Müngersdorf S-Bahn

Technologiepark

50933 Köln

1 Malteser Krankenhaus

St. Hildegardis

Bachemer Str. 29-33

50931 Köln

2 Uniklinik Köln Bettenhaus

Kerpener Str. 62

50937 Köln

3 St. Elisabeth Krankenhaus

Hohenlind

Werthmannstraße 1

50935 Köln

4 Ev. Klinikum Köln

Weyertal 76

50931 Köln

5 Kinderklinik Uniklinik Köln

Kerpener Str. 62, 50937 Köln

1

1

1 GGS Albert Schweitzer-Schule

Breslauer Straße 11

50858 Köln

2 GGS Bachemer Straße 69

50931 Köln

3 KGS Berrenrather Straße 179

50937 Köln

4 GGS Clarenhofschule

Schulstraße 2, 50859 Köln

5 GGS & KGS

Hans-Christian-Andersen-

Schule

Freiligrathstraße 60

50935 Köln

6 GGS Braunsfeld

Geilenkircher Straße 52

50933 Köln

7 GGS Müngersdorf

Wendelinstraße 64

50933 Köln

8 GGS Heliosschule

Kaisersescher Straße 5

50935 Köln

9 GGS Ildefons-Herwegen-

Schule

Kirchweg 138

50858 Köln

10 GGS Johanniter-Schule

Kölner Straße 37

50859 Köln

11 KGS

Lindenburger Allee 38

50931 Köln

12 KGS, Lohrbergstraße 46

50939 Köln

13 GGS Manderscheider Platz

Berrenrather Straße 352

50931 Köln

14 GGS Mommsenstraße 5-11

50935 Köln

15 GGS Olympia-Schule

Neue Sandkaul 23

50859 Köln

16 GGS Pater-Delp-Schule

Im Kamp 14

50859 Köln

17 GGS Stenzelbergstraße 3-7

50939 Köln

18 BilinGO -

Bilinguale Grundschule

Stolberger Straße 311

50933 Köln

19 Internationale Friedensschule

Grundschule

Neue Sandkaul 29

50859 Köln

20 Kölner Domsingschule

Clarenbachstraße 5-15

50931 Köln

1 Bezirksrathaus Lindenthal

Aachener Straße 220

50931 Köln

1 Allgemeiner Sozialer Dienst

(ASD)

Aachener Straße 220

50931 Köln

0221 - 221 - 939 99

2 DRK Familienladen Sülz

Berrenrather Straße 181

50937 Köln

0221 - 168 202 50

Nummer gegen Kummer

anonym und kostenlos vom

Handy und Festnetz

Kinder und Jugendtelefon:

116 111

Mo-Sa von 14-20 Uhr

Elterntelefon:

0800 111 0 550

Mo-Fr von 9-11 Uhr

Di+Do von 17-19 Uhr

1

1

1

1 KGS

Schule

Schule

1

1

58

FAMILIENLEBEN

MINGVEEDEL

SÜLZ

INFOBOX:

und teile deine Eindrücke mit uns!

#kinderstadtplanköln

Entdecke deine Stadt

Einwohner:innenzahl: 36.732

(31. Dez. 2019)

Größe: 5,173 km 2

Besonders viel Spaß macht die Suche zusammen mit

Familie oder Freund*innen. Bestimmt habt ihr noch mehr

Ideen, wonach ihr suchen könnt!

Viele Dinge sieht man erst, wenn man genau hinschaut.

Geh mit offenen Augen durch dein Viertel und suche ...

Ich sehe was, was du nicht siehst

Auf dem Stadtplan findest du bekannte und beliebte Orte im Veedel. Was

sind deine Lieblingsorte in der Nachbarschaft? Wo spielst du am liebsten mit

deinen Freunden und Freundinnen? Wo ist es besonders ruhig? Hast du einen

Lieblingsbaum? Oder weißt du, wo es das beste Eis zu kaufen gibt? Ergänze

den Stadtplan mit deinen Lieblingsorten! Du kannst sie mit bunten Klebepunkten

markieren oder zeichnen.

Deine Lieblingsorte

Mach Stadtplan mit!

Kreative Aufgaben

... etwas, das aussieht wie ein Gesicht

... etwas ganz Verrücktes

... Zahlen von 1 bis 20

... etwas Dreieckiges

... etwas Rotes

... etwas aus Eisen

Sülz gehört zum 3. Bezirk – Lindenthal.

Die anderen Stadtteile heißen

Braunsfeld, Lindenthal, Junkersdorf, Lö-

Entdecke deine Stadt!

venich, Weiden, Klettenberg, Müngersdorf

und Widdersdorf.

und teile deine Eindrücke mit uns!

#kinderstadtplanköln

Entdecke deine Stadt

Auf dem Stadtplan findest du bekannte und beliebte Orte im Veedel. Was

sind deine Lieblingsorte in der Nachbarschaft? Wo spielst du am liebsten mit

deinen Freunden und Freundinnen? Wo ist es besonders ruhig? Hast du einen

Lieblingsbaum? Oder weißt du, wo es das beste Eis zu kaufen gibt? Ergänze

den Stadtplan mit deinen Lieblingsorten! Du kannst sie mit bunten Klebepunkten

markieren oder zeichnen.

Köln Lindenthal

Ich sehe was, was du nicht siehst

Deine Lieblingsorte

Stadtplan

Mach mit!

Dieser Plan ist Teil einer Stadtplanreihe für Kinder. Die Stadt Köln und das

Familienstadtmagazin KÄNGURU stellen die neun Stadtbezirke Kölns speziell

für junge Kölnerinnen und Kölner vor.

Sülz findet ihr natürlich auch auf dem

Kinderstadtplan Lindenthal. Wo ihr euch

KÄNGURU ist das Stadtmagazin für Menschen in Köln, Bonn und der Region,

die mit Kindern leben oder arbeiten. Es informiert über spezielle Veranstaltungen

für Kinder und Familien, Neuigkeiten aus der Region und aktuelle

Familienthemen aus Bildung, Gesellschaft, Gesundheit Kultur.

kaenguru-online.de

euren Kinderstadtplan holen könnt und

was darauf zu sehen ist, erfahrt ihr über

www.kinderstadtplan.koeln

Viele Dinge sieht man erst, wenn man genau hinschaut.

Geh mit offenen Augen durch dein Viertel und suche .

Kunst, Kultur und Stadtgeschichte könnt ihr auch vor

Ort entdecken!

museenkoeln IN DER BOX bringt die Kölner Museen

zu euch. Mit mobilen Ausstellungen, Workshops und

Mitmach-Ideen in eurem Viertel.

Besonders viel Spaß macht die Suche zusammen mit

Familie oder Freund*innen. Bestimmt habt ihr noch mehr

Ideen, wonach ihr suchen könnt!

Kreative Aufgaben

Entdecke deine Stadt!

Köln Lindenthal

. etwas, das aussieht wie ein Gesicht

. etwas ganz Verrücktes

Liebe Kinder,

auch KÄNGURU-Maskottchen Karla verrät euch ihre

Lieblingsorte in Lindenthal. Welche das sind, könnt ihr

auf der Planseite entdecken.

Viel Spaß unterwegs wünscht euch das KÄNGURU-Team!

. etwas Dreieckiges

. etwas Rotes

. etwas aus Eisen

. Zahlen von 1 bis 20

Dieser Plan ist Teil einer Stadtplanreihe für Kinder. Die Stadt Köln und das

Familienstadtmagazin KÄNGURU ste len die neun Stadtbezirke Kölns spezie l

für junge Kölnerinnen und Kölner vor.

Herausgeberin: Stadt Köln

KÄNGURU ist das Stadtmagazin für Menschen in Köln, Bonn und der Region,

die mit Kindern leben oder arbeiten. Es informiert über spezie le Veranstaltungen

für Kinder und Familien, Neuigkeiten aus der Region und aktue le

Familienthemen aus Bildung, Gese lschaft, Gesundheit und Kultur.

kaenguru-online.de

Köln

Dieses Projekt wurde möglich durch die freundliche Unterstützung von:

Kunst, Kultur und Stadtgeschichte könnt ihr auch vor

Ort entdecken!

museenkoeln IN DER BOX bringt die Kölner Museen

zu euch. Mit mobilen Ausste lungen, Workshops und

Mitmach-Ideen in eurem Viertel.

museenkoeln.de/portal/museenkoeln-IN-DER-BOX

auch KÄNGURU-Maskottchen Karla verrät euch ihre

Lieblingsorte in Lindenthal. Welche das sind, könnt ihr

auf der Planseite entdecken.

Viel Spaß unterwegs wünscht euch das KÄNGURU-Team!

Eure Henriette Reker

Der Tierpark ist nur ein Beispiel für die vielen Möglichkeiten, in Lindenthal

Abenteuer zu erleben und den Alltag bunter zu machen.

Nun wünsche ich euch viel Vergnügen mit dem neuen Kinderstadtplan und

viele spannende Erlebnisse auf euren Entdeckertouren im Stadtbezirk.

Mein Lieblingsort in Lindenthal ist übrigens der Tierpark. Dort trefft ihr Esel,

Ziegen, Damwild, Schafe und viele andere Tiere. Es gibt ein Streicheltiergehege

und manche Tiere laufen sogar über die Fußwege und dürfen gefüttert

werden. Direkt neben dem Tierpark ist ein großer Spielplatz zum Toben und

Turnen. Im großen Stadtpark, der den Tierpark umgibt, könnt ihr picknicken

und auf dem Weiher Tretboot fahren.

Der Stadt Köln und mir als Oberbürgermeisterin unserer kinderfreundlichen

Kommune ist eure Beteiligung an neuen Ideen sehr wichtig. Deshalb haben

wir euch und eure Eltern unter anderem auf Instagram dazu eingeladen, bei

der Erstellung des Kinderstadtplans mitzumachen.

Liebe Kinder,

wir alle haben Lieblingsorte – ihr sicher auch!

Entdecke deine Stadt!

Köln Lindenthal

Bezirk

3

Spielplätze

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

Eure Henriette Reker

Nun wünsche ich euch viel Vergnügen mit dem neuen Kinderstadtplan und

viele spannende Erlebnisse auf euren Entdeckertouren im Stadtbezirk.

Der Tierpark ist nur ein Beispiel für die vielen Möglichkeiten, in Lindenthal

Abenteuer zu erleben und den A ltag bunter zu machen.

Mein Lieblingsort in Lindenthal ist übrigens der Tierpark. Dor trefft ihr Esel,

Ziegen, Damwild, Schafe und viele andere Tiere. Es gibt ein Streicheltiergehege

und manche Tiere laufen sogar über die Fußwege und dürfen gefüttert

werden. Direkt neben dem Tierpark ist ein großer Spielplatz zum Toben und

Turnen. Im großen Stadtpark, der den Tierpark umgibt, könnt ihr picknicken

und auf dem Weiher Tretboot fahren.

Der Stadt Köln und mir als Oberbürgermeisterin unserer kinderfreundlichen

Kommune ist eure Beteiligung an neuen Ideen sehr wichtig. Deshalb haben

wir euch und eure Eltern unter anderem auf Instagram dazu eingeladen, bei

der Erste lung des Kinderstadtplans mitzumachen.

Entdecke deine Stadt!

Köln Lindenthal

Liebe Kinder,

wir a le haben Lieblingsorte – ihr sicher auch!

Bezirk

3

Liebe Kinder,

1

Spielplätze

In der Reihe „Ming Veedel“ stellen wir euch

Jugend- 1

Minigolf

& Bürgerzentren Grundschulen

1

einige der 86 Kölner Stadtteile vor. Dieses

Theater 1

1

Spiel- & Sport

Meves-Fricke ihr Veedel Sülz vor.

1 An der Ronne/

Brauweiler Straße

Lövenich

2 Auerbachplatz, Sülz

3 Baesweilerhof/Wegbergstraße

Braunsfeld

4 Dr.-Johannes-Honnef-Straße/

Paulipark, Lövenich

5 Dukatenweg/Groschenweg

Lövenich

6 Elisabeth-Schiemann-Weg

Müngersdorf

7 Erkelenzhofweg, Weiden

8 Eschenweg/Ulmenweg

Junkersdorf

9 Fontanestraße

Weiden

10 Freiburger Straße/

Potsdamer Straße

Weiden

1 Fuchsweg

Lövenich

12 Geilenkircher Straße/

Paulistraße

Braunsfeld

13 Groschenweg, Lövenich

14 Hans-Katzer-Straße/

Kaserne Haelen Süd

Junkersdorf

15 Kape lenhofweg

Weiden

16 Kölner Platz

Junkersdorf

17 Kronstädter Straße/

Innenbereich, Weiden

18 Neuenhöfer A lee/

Beethovenpark Nord, Sülz

19 Paula-Kleinmann-Weg

20 Rankestraße/Curtiusstraße

21 Regina-Isecke-Straße

Junkersdorf

22 Rudolf-Amelunxen-Straße/

Innenbereich, Sülz

23 Rudolf-Amelunxen-Straße/

Weißhausstraße

24 Schi lerstraße/Arndtstraße

Weiden

25 Schulstraße/Ostlandstraße

Weiden

26 Sigmaringer Straße/

Hohentwielstraße

Lindenthal

27 St.-Georg-Straße

Lövenich

28 Stolberger Straße/

Geilenkircher Straße

Braunsfeld

29 Von-Ne l-Breuning-Straße/

Kaserne Haelen Nord

Junkersdorf

30 Wi li-Lauf-A lee

Junkersdorf

31 Wupperstraße

Lövenich

32 Am Aspelkreuz/

Englischer Garten

Widdersdorf

Anzeigen

Seit 20 1 verzaubert das metropol

Theater in der Kölner Südstadt

Groß und Klein.

Das Programm umfasst sowohl

Literaturklassiker als auch kreativ

inszenierte Märchen, sowie regelmäßige

Gastspiele auf Burg Satzvey

in der Eifel.

metropol Theater

Eifelstraße 33

50677 Köln

1

Skaten

Schwimmen

Sport & Freizeit

Indoorspielplatz

1

Museen

Kino

Lesen

Fortanlagen

Tiere

Lernen

1

1

1

IV

Polizei

Feuerwehr

Bahnhöfe

Krankenhäuser

1

Stadt Köln

Beratung

1

Mal stellt euch KÄNGURU-Autorin Hanka

1

33 Luxemburger Straße

Kle tenbergpark Nord

Kle tenberg

34 Zum Dammfelde/

Buchenweg

Widdersdorf

35 Jakobusweg

Widdersdorf

36 Auf der Aspel/Jakobspark

Widdersdorf

Spiel- & Sport

1 Else-Lang-Straße

Junkersdorf

2 Kronstädter Straße/

Grünzug

Weiden

3 Am Heidstamm

Lövenich

4 De-Noel-Platz

5 Dürener Straße/

Stadtwaldgürtel

Lindenthal

6 Im Rapsfeld/Egelspfad

Müngersdorf

7 Immermannstraße

Lindenthal

8 Kämpchensweg

Müngersdorf

9 Kronstädter Straße/

Bistritzer Straße

Weiden

10 Linzer Straße/

Düstemichstraße

1 Losheimer Straße

Braunsfeld

12 Manstedter Weg

Müngersdorf

13 Münstereifeler Platz

14 O terweg

Lövenich

15 Stormstraße/

Ludwig-Jahn-Straße

Weiden

16 Bethlehem-Platz

Widdersdorf

17 Neue Sandkaul

Widdersdorf

18 Alsdorfer Str

Braunsfeld

19 Am Mertenshof

Lövenich

20 An der Ronne Nord

Lövenich

21 An der Ronne Süd

Lövenich

22 Auf der Aspel/

Sibi la-Sester-Straße, Lövenich

23 Blumena lee/Ginsterstraße

Junkersdorf

24 Brucknerstraße/

Karl-Schwering-Platz

Lindenthal

25 Eichenweg

Widdersdorf

Erkunde Köln mit uns auf ganz

besondere Weise! Mache einen

Ausflug zum Schokoladenmuseum

oder sage den Tieren im

Kölner Zoo Hallo – mit der

Bimmelbahn wird selbst die Fahrt

dorthin zum Erlebnis!

Unsere Halteste len findest du am

Kölner Dom, am Schokoladenmuseum

und am Kölner Zoo.

1

1

26 Feldhasenweg

Widdersdorf

27 Iltisweg

Widdersdorf

28 Im Buschfelde

Widdersdorf

29 Lahnstraße/Rurseea lee

Lövenich

30 Lortzingplatz

Lindenthal

31 Marie-Hüllenkremer-Straße

Lövenich

32 Mi telweg/Nerzweg

Lövenich

33 Pauliplatz

Braunsfeld

34 Stadtwald/Wildpark

Lindenthal

35 Vogelsanger Platz

Junkersdorf

36 Mommsenstraße/

Gleueler Straße

Lindenthal

37 Frechener Platz, Lindenthal

38 Lindenthalgürtel/

Hans-A.-Mü lerheim-Park

Lindenthal

39 Hochwaldstraße, Sülz

40 Euskirchener Straße/

Ho lerather Straße

41 Münstereifeler Straße/

Sülzburgstraße

42 Manderscheiderplatz

43 Neuenhöfer A lee/

Beethovenpark Süd

44 Nikolausplatz, Sülz

45 Honnefer Platz

Kle tenberg

46 Asbergplatz, Sülz

47 Siebengebirgsa lee/

Kle tenbergpark Süd

Kle tenberg

48 Geisbergstraße

Kle tenberg

Skaten

1 Friedrich-Schmidt-Straße/

Stadtwald

Lindenthal

Schwimmen

koelnbaeder.de

1 Stadionbad

Olympiaweg 20, 50933 Köln

Sport & Freizeit

1 RheinEnergieStadion

Aachener Straße 999

50933 Köln

Indoorspielplatz

Silly Billy’s

Indoor-Spielpark

O tostraße 14

50859 Köln

An der Kölner Musikakademie

unterrichten nur diplomierte

Musikpädagogen mit langjähriger

Unterrichtserfahrung. Einzeloder

Gruppenunterricht, Workshops

sowie mehrere Schülervorspiele

im Jahr.

Keine Jahresverträge und keine

Anmeldegebühr. Jetzt auch

Onlineunterricht.

1

1

Fortanlagen

Fort Deckstein/

Fort VI, 50935 Köln Bahnhöfe

Tiere

Theater

1 Casamax Theater

Kino

Minigolf

1 Minigolf Alter Militäring

Aachener Str. 703

50933 Köln

2 Minigolf Lindenthal

Bachemer Landstraße 420

50935 Köln

Berrenrather Str. 177

50937 Köln

casamax-theater.de

1 Weisshaus Kino

Luxemburger Str. 253

50939 Köln

weisshaus-kino.de

Lesen

Lindenthaler Tierpark

Marcel-Proust-Promenade 1 /

Kitschburger Straße

50935 Köln

Lernen

Museen

1 Museum des 1. FC Köln

im RheinEnergie-Stadion Köln

50858 Köln

stbib-koeln.de

1 Stad teilbibliothek Sülz

Wichterichstraße 1

50937 Köln

Freiluga

Belvederestraße 159

50933 Köln

schulbio-freiluga.de

WissenschaftsScheune

Carl-von-Linne-Weg

50829 Köln

wissenschaftsscheune.de

Kinderuni

kinderuni.uni-koeln.de

IV

1

1

1

1

bahn.de

Jugend-

& Bürgerzentren

1 Jugendzentrum

Stolberger Straße 403

50933 Köln

2 Jugendwerksta t Kle tenberg

Rhöndorfer Straße 6

50939 Köln

3 Jugendzentrum Sülz

Sülzburgstraße 12- 18

50937 Köln

Vorübergehend in der

Ky lburger Straße 1-3

4 Kinder – und Jugendhaus

„Alte Schule“ Widdersdorf

An den Kastanien 7-9

50859 Köln

5 Kinder- und

Jugendzentrum Weiden

Ostlandstraße 39

50858 Köln

Polizei

Feuerwehr

polizei.nrw.de

feuerwehr-nrw.de

1 Polizeiwache Sülz

Rhöndorfer Str. 16

50939 Köln

2 Polizeiwache Weiden

Aachener Str. 1274

50859 Köln

3 Freiwi lige Feuerwehr

Widdersdorf

Neue Sandkaul 1

50859 Köln

4 Feuerwache 14

Richard-Wagner-Straße 26-32

50859 Köln

5 Feuer- und Rettungswache

Gleueler Str. 223 - 225

50935 Köln

Bahnhof Köln Weiden-West

Neue Sandkaul 4

50859 Köln

S-Bahnhof Lövenich

50859 Köln

S-Bahnhof Müngersdorf S-Bahn

Technologiepark

50933 Köln

Krankenhäuser

1 Malteser Krankenhaus

St. Hildegardis

Bachemer Str. 29-33

50931 Köln

2 Uniklinik Köln Be tenhaus

Kerpener Str. 62

50937 Köln

3 St. Elisabeth Krankenhaus

Hohenlind

Werthmannstraße 1

50935 Köln

4 Ev. Klinikum Köln

Weyertal 76

50931 Köln

5 Kinderklinik Uniklinik Köln

Kerpener Str. 62, 50937 Köln

1

1

Grundschulen

1 GGS Albert Schweitzer-Schule

Breslauer Straße 1

50858 Köln

2 GGS Bachemer Straße 69

50931 Köln

3 KGS Berrenrather Straße 179

50937 Köln

4 GGS Clarenhofschule

Schulstraße 2, 50859 Köln

5 GGS & KGS

Hans-Christian-Andersen-

Freiligrathstraße 60

50935 Köln

6 GGS Braunsfeld

Geilenkircher Straße 52

50933 Köln

7 GGS Müngersdorf

Wendelinstraße 64

50933 Köln

8 GGS Heliosschule

Kaisersescher Straße 5

50935 Köln

9 GGS Ildefons-Herwegen-

Kirchweg 138

50858 Köln

10 GGS Johanniter-Schule

Kölner Straße 37

50859 Köln

Lindenburger A lee 38

50931 Köln

12 KGS, Lohrbergstraße 46

50939 Köln

13 GGS Manderscheider Platz

Berrenrather Straße 352

50931 Köln

14 GGS Mommsenstraße 5- 1

50935 Köln

15 GGS Olympia-Schule

Neue Sandkaul 23

50859 Köln

16 GGS Pater-Delp-Schule

Im Kamp 14

50859 Köln

17 GGS Stenzelbergstraße 3-7

50939 Köln

18 BilinGO -

Bilinguale Grundschule

Stolberger Straße 3 1

50933 Köln

19 Internationale Friedensschule

Grundschule

Neue Sandkaul 29

50859 Köln

20 Kölner Domsingschule

Clarenbachstraße 5-15

50931 Köln

Stadt Köln

1 Bezirksrathaus Lindenthal

Aachener Straße 220

50931 Köln

Beratung

1 A lgemeiner Sozialer Dienst

(ASD)

Aachener Straße 220

50931 Köln

0221 - 221 - 939 99

2 DRK Familienladen Sülz

Berrenrather Straße 181

50937 Köln

0221 - 168 202 50

Nummer gegen Kummer

anonym und kostenlos vom

Handy und Festnetz

Kinder und Jugendtelefon:

16 1

Mo-Sa von 14-20 Uhr

Elterntelefon:

0800 1 0 550

Mo-Fr von 9- 1 Uhr

Di+Do von 17-19 Uhr

1

Mehr über Sülz erzählt euch

Hanka auf

www.kaenguru-online.de

Robert-Perthel-Str. 58 - 62

50739 Köln

Dürenerstr. 71-73

50931 Köln


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

59

DREI TIPPS

FÜRS VEEDEL

Mal richtig früh aufstehen und zwischen

5 und 6 Uhr Tiere beobachten am Decksteiner

Weiher. Da hüpfen die Hasen nur

so wild übers Gras, im Himmel kreisen die

Milane und auf der Wiese Richtung Berrenrather

Straße hat es sich sogar ein

Fuchs in einer Höhle unter einem Baum

gemütlich gemacht.

Es sich abends im „Balthasar“ am Auerbachplatz

gemütlich machen und den Kindern

beim Spielen auf dem Spielplatz und

beim Skaten auf dem stillgelegten Parkplatz

zusehen.

Alle Fotos © Hanka Meves-Fricke

Sich an der Eisenwarenhandlung Edmund

Bosen in der Marsiliusstraße die Nase

platt drücken und sich wie vor 100 Jahren

fühlen. Vor mehr als 20 Jahren wurde

das Geschäft geschlossen, doch die Auslage

existiert immer noch. Das Geschäft

stammt aus dem Jahr 1875. Nach Edmunds

Tod übernahm es seine Frau Agnes,

die übrigens nicht die einzige resolute

Ladeninhaberin der Familie war.

Seit wann wohne ich im Veedel?

Da muss ich scharf nachdenken. Unglaublich: Es sind schon 26

Jahre, zuerst in der Luxemburger Straße und jetzt mitten im Herzen

von Sülz. Geboren bin ich in Berlin, aber inzwischen bin ich eine

echte Sülzerin.

Warum wohne ich hier so gerne?

Hier gibt es alles, was frau, man, kind so braucht: Die Shoppingmeile

Sülzburgstraße/Ecke Berrenrather Straße, das Weißhaus-

Kino, das CASAMAX Theater für Kinder, vier Buchläden, von denen

die Buchhandlung Olitzky schon 40 Jahre von den „Rulands“

geführt wird, die Nähe zu Beethovenpark und Grüngürtel, Cafés

und Restaurants und vor allem eine gute Mischung von jungen

Familien und Singles, älteren und jungen Menschen. Und alle treffen

sich auch heute noch gern am Büdchen, von denen es bei uns

sehr viele gibt.

Was macht das Veedel so besonders lebenswert?

Die Mischung macht Sülz lebendig. Die Anbindung zu den Straßenbahnen

9, 18 und 13 ist super. Viele Leute sind mit Fahrrädern unterwegs

oder nutzen ein Lastenbike. Hier kann frau oder man abends

ausgehen oder auch mit den Kindern auf dem Spielplatz toben und

im Park spazieren gehen. Und Grün gibt es übrigens nicht nur dort,

sondern auch in den Vorgärten und auf dem Auerbachplatz. Dort

wachsen nämlich die größten Sonnenblumen Kölns, die Walter Hoischen,

der Mann mit den zwei grünen Daumen, hegt und pflegt.

Was gefällt mir weniger gut?

Sülz ist so gemischt, weil es viele Genossenschaftswohnungen gibt.

Die Genossenschaften haben hier in den 1920er und 30er Jahren

günstigen und schönen Wohnraum mit ein bisschen Grün geschaffen

und so das enge Wohnen in schäbigen Hinterhöfen abgelöst.

Aber die Preise für Wohnungen steigen und steigen. Hoffentlich

treibt diese Entwicklung nicht mehr und mehr alteingesessene Sülzer:innen

aus dem Viertel.

Zudem kommt frau oder man schon mal schnell in einen Stau,

denn hier gibt es eindeutig zu viele Autos. Und wenn frau/man

sein Gefährt stehen lässt, kann es passieren, dass es einen Stau

auf dem Gehweg gibt: einen Kinderwagenstau. Übrigens habe ich

mich als junge Mutter vor Jahren gern daran beteiligt, wenn meine

Freundinnen und ich mit unseren Babys unterwegs waren.

Was macht es zu „meinem Veedel“?

Sülz ist mein Viertel, weil hier unsere Kinder geboren und aufgewachsen

sind, die Buchhändler mich mit Namen kennen und meine

Freundinnen hier wohnen. Sie kenne ich vor allem aus Kindergarten

und Schule unserer Töchter und sie haben für alle Lebenslagen

ein offenes Ohr und eine gute Lösung.

Seit 26 Jahren lebt Hanka Meves-Fricke mit ihrer

Familie in Köln. Sie hat Geschichte und Europäische

Verwaltung studiert und arbeitet als

Journalistin und PR-Beraterin. Zudem schreibt

sie Geschichten und Bücher für Kinder und

Erwachsene. Beim emons Verlag ist 2020 „Das

gibt’s nur in Köln“ erschienen.

© Sonja Hoffmann


60 FAMILIENLEBEN

ERSTE HILFE AM KIND

Von Golrokh Esmaili

© rh2010 – stock.adobe.com

Das Kind fällt vom Klettergerüst, bleibt liegen und

schreit nicht. Es beißt ein Stück von der Schaumgummimaus

ab und bekommt es in die Atemwege.

Es bereitet einen Salat aus diesen mir unbekannten

Pflanzen zu und probiert ihn – Katastrophe! Mein

Adrenalinpegel steigt, der Puls geht auf 180, ich stehe

kurz vor dem Kollaps. Die meisten Menschen mit Kind

kennen solche Situationen. Wer einen Erste-Hilfe-Kurs

gemacht hat und seine Kenntnisse immer wieder mal

auffrischt, bleibt in solchen Notsituationen vielleicht

etwas entspannter und vor allem: handlungsfähig.

Wir haben Ralf Sick, der seit 30 Jahren bei der Johanniter-Unfallhilfe

arbeitet, einige Fragen gestellt:

KÄNGURU: Oft sind Eltern in Unfallsituationen unsicher, ob

sie mit dem Nachwuchs besser ins Krankenhaus fahren sollten.

Haben Sie dafür einen Rat?

Ralf Sick: Sobald sich lebenswichtige Funktionen wie Bewusstsein,

Atmung, Kreislauf stark verschlechtern, ist eins besonders wichtig:

sofort die 112 anrufen, damit schnellstmöglich der Rettungsdienst

vor Ort ist. Hier sollten die Eltern ihre Kinder nicht selbst zum

Krankenhaus fahren.

Ansonsten gilt, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Einige Beispiele,

wann der Weg zum Kinderarzt oder Krankenhaus sinnvoll

ist: Wenn Eltern Krankheitsanzeichen – besonders starke – nicht

zuordnen und abschätzen können. Wenn Beschwerden des Kindes

nach einer Zeit nicht nachlassen. Wenn sich zum Beispiel bei einer

Wunde am nächsten Tag Entzündungszeichen zeigen oder nach

einem Zeckenstich Tage später eine kreisförmige Hautrötung erscheint.

Auf diese Fälle gehen aber die erfahrenen Trainerinnen

und Trainer in unseren „Erste Hilfe am Kind“-Kursen ein und geben

Tipps und mehr Sicherheit.

Welche Nummern sollte man immer am Kühlschrank hängen

haben?

• Auch wenn sie ganz einfach ist: Die Nummer für alle Notfälle 112,

über die der Rettungsdienst alarmiert wird.

• Die Nummer des Kinderarztes/Hausarztes.

• Falls der Hausarzt nicht erreichbar ist, kann über die Nummer

116 117 der kassenärztliche Notdienst verständigt werden. Hier

wird ein Hausbesuch durch einen mobilen Arzt vereinbart, der im

Laufe des Tages stattfindet.

• Die Nummer der Giftinformationszentrale des Einzugsbereichs.

Aber: Wenn sich bei dem Verdacht auf eine Vergiftung bereits

die lebenswichtigen Funktionen verschlechtern, ist keine Zeit für

den Anruf in der Giftnotrufzentrale. Hier muss sofort die 112 angerufen

werden.

Wie erkenne ich einen guten Erste-Hilfe-Kurs?

Ein guter Erste-Hilfe-Kurs ist für die Praxis ausgerichtet und sollte

dementsprechend auch viel Raum für praktische Übungen bieten.

Genauso soll genügend zeitlicher Raum für die Wünsche und Fragen

der Teilnehmenden angeboten werden, damit sich diese nach

dem Kurs in ihrer Situation in der Familie für Notfälle gut gewappnet

fühlen.

Vertrauenswürdige Anbieter von Erste-Hilfe-Kursen sind in der Regel

durch die Deutschen Unfallversicherungsträger für die Durchführung

von Erste-Hilfe-Kursen für Betriebe zertifiziert. Über diese

Anbieter werden häufig auch nicht regulierte Kursformate, zum

Beispiel speziell für Notfälle bei Kindern, in hoher Qualität angeboten.

Was halten Sie von Online-Erste-Hilfe-Kursen? Machen die

Sinn oder ist es besser, vor Ort zu sein?

Erste Hilfe lebt vom Tun, von der Praxis. Deshalb sind praktische

Übungen und das auch wiederholend, beispielsweise alle zwei Jahre,

sehr wichtig. Aber wir Johanniter würden es begrüßen, wenn


FAMILIENLEBEN KÄNGURU 07/08 I 21

61

in der Erste-Hilfe-Ausbildung auch von offiziellen Stellen perspektivisch

sogenannte „Blended-Learning-/hybride“ Angebotsformen

möglich sind. Hier wird in einem Online-Part wichtiges Grundwissen

vermittelt und in einem kürzeren Praxistraining im Seminarraum

dann live geübt.

Wir bieten bereits sogenannte „eFreshUps Erste Hilfe“ an. Hier

kann man mittels E-Learning zwischendurch sein Erste-Hilfe-Wissen

auffrischen, damit man sich für den Notfall sicher fühlt. Diese

eFreshUps können zwischen Erste-Hilfe-Kurse (in Präsenz) mit

praktischen Übungen eingestreut werden.

Übrigens: Langeweile bekommt man bei häufigeren Besuchen von

Erste-Hilfe-Kursen nicht. Fortbildungen in Erster Hilfe werden auf

die Wünsche der Teilnehmenden zugeschnitten. Und es gibt ganz

nach dem eigenen Interesse und Wunsch ein breites Angebot an

Kursen, welches Abwechslung bietet: zum Beispiel Erste Hilfe am

Kind, Erste Hilfe in Freizeit und Sport, Erste Hilfe für den Outdoor-

Bereich oder vielleicht Erste Hilfe für Hund und Halter.

Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sollte jede Person aus dem FF

kennen?

Jeder sollte besonders die lebensrettenden Sofortmaßnahmen,

die in der Ersten Hilfe in der zeitlichen Abfolge ganz vorne stehen,

kennen. Sie haben immer mit den lebenswichtigen Funktionen zu

tun, die im jeweiligen Notfall lebensgefährlich gestört sind:

• Störungen des Bewusstseins (nicht erweckbar): Bauchlage bei

Babys/Kleinstkindern, später Seitenlage

• Keine Atmung: Herz-Lungen-Wiederbelebung

• Starke Blutung, die die lebenswichtige Funktion „Herz-Kreislauf“

gefährdet: Stillung starker Blutung (Druckverband etc.) und Maßnahmen

(vorbeugend) gegen den Schock

Ab welchem Alter können eigentlich Kinder Erste-Hilfe-Maßnahmen

erlernen?

Wir Johanniter erreichen mit unserem bundesweiten Angebot

„Ersthelfer von morgen“ Kinder im Kita- und Grundschulalter ab

dem dritten Lebensjahr. Unsere dafür speziell geschulten Trainerinnen

und Trainer begleiten die Kinder in die Welt des Helfens.

Unterstützt werden sie dabei von Jona und Joni, einem gewitzten

Geschwisterpaar, dem die Kinder als Handpuppen oder in Geschichten,

Liedern und mehr begegnen.

Danke für das Gespräch!

Für alle (Not)Fälle. Schnell und sicher handeln

Unter diesem Titel ist im J.P. Bachem Verlag ein Familienratgeber

erschienen, geschrieben von Ralf Sick. Der Experte

der Johanniter Unfallhilfe unterstützt in diesem leicht verständlichen

und klar strukturierten Handbuch Eltern dabei,

in solchen und anderen Akutsituationen einen klaren Kopf

zu bewahren und ihr (Klein-)Kind oder Baby richtig zu versorgen.

Menschen, die mit Kindern leben

oder arbeiten, bekommen hier praktisches

Wissen für die Bewältigung von Notfällen

zu Hause und unterwegs vermittelt – Informationen,

Adressen, Notrufnummern

und einen Überblick über Erste-Hilfe-Maßnahmen.

Info: J.P. Bachem Verlag 2020, 14,95 Euro

MAKLER PARTNER!

»Unser Anliegen ist es, Sie zu begeistern, mit

Vertrauen, Know-How und einem Höchstmaß

an Engagement.«

faire Kommunikation auf Augenhöhe

Kompetenz für alle Arten von Immobilien

Inhabergeführtes Team mit hohem Ausbildungsniveau

individuelle, persönliche Betreuung

02234 - 435 86 24

info@kubikom.de

Aachener Str. 553

50226 Frechen-Königsdorf

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

vor Ort: Dipl.-Kffr. Jeanette Scherff

KUBIKOM.DE

LOKAL. PERSÖNLICH. KOMPETENT.


62 KLEINANZEIGEN

KLEINANZEIGEN

JULI/AUGUST 2021

© Good Studio – stock.adobe.com

1 BABY & KLEINKIND

Tanz & Ballettschule Haber in Köln

Marienburg/Bayenthal. Krabbelmäuse/

Babyfitness ab 3 Monaten, Eltern-Kind-

Turnen ab 1 Jahr, Tanz- & Turnmäuse

ab 2 1/2 Jahren, Mama Fit mit Baby, Fit

in der Schwangerschaft. Ausreichend

Parkplätze und Kinderwagenstellplätze

vorhanden. Kostenlose Probestunde.

Kontakt: info@tanz-haber.de

Mehr Infos unter www.tanz-haber.de

Psychomotorische

Frühförderung im Wasser

Baby- und Kleinkinderschwimmen

Schwimmkurse

Therapeutisches Schwimmen

Integrative Gruppen

Aquafit für Schwangere

Martina Wingen, Tel. 0221 – 340 50 56

www.babyschwimmoase.de

Braunsfeld • Brühl • Frechen • Hürth-Fischenich

Innenstadt • Kalk • Lindenthal • Niehl

Nippes • Rodenkirchen

2 KINDERBETREUUNG

Stepke-KiTas: Freie Plätze in Köln-

Porz. Sichere Dir einen Betreuungsplatz

für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren

in unserem neuen Wohlfühlort. KiTa

Drachenflieger, Johannesstr. 12, 51145

Köln-Porz. www.stepke-kitas.de

Sie suchen eine liebevolle Betreuung

für Ihr U3-Kind in der Südstadt oder in

Bayenthal ab August/September 2021?

Dann schauen Sie mal bei 50freunde.de

vorbei. Wir sind ein engagiertes Team,

das Ihr Kind liebevoll und individuell

fördert. 50freunde.de – Weil die Kitazeit

etwas Besonderes sein soll!

Naturerlebnisse für junge Menschen

& Familien auf dem Gut Alte Heide im

Bergischen Land: Ferienfreizeiten in

Tipis, Familienauszeiten, Jungen- & Mädchenwochenenden,

Inspirationskreise,

Gartenprogramme, Bildungsangebote für

Einrichtungen u.v.m. Infos unter: www.

gutalteheide.de.

3 LERNEN FÜR KINDER

Nachhilfe zu Hause (Einzelunterricht!)

Erfahrene u. qualifizierte Nachhilfelehrer

für alle Klassen u. Fächer, z.B. Mathe,

Englisch, Deutsch, Latein, ReWe … Freie

Terminwahl. ABACUS Nachhilfeinstitut

Köln, Tel. 0221 – 98 55 325,

www.abacus-koeln.com

Kunst trifft Unterricht: Spielend

Kreativität fördern. Pfiffige, spannende

Angebote für kleine Artisten. Engagierte

Profis für Viel-Könner und Mehr-Woller.

Testen unter www.koelner-malschule.de

– individuelle Kindergeburtstage auf

Anfrage.

Malen macht Schule: Fördern Sie die

Talente Ihrer Kinder professionell mit

System. Kreative Kinder sind erfolgreicher

und selbstbewusster. Zwei Kunstlehrer

pro Gruppe garantieren intensiven

Unterricht mit Spaß. Individuelle Kindergeburtstage

auf Anfrage.

www.koelner-malschule.de

4 KUNST & KREATIVES

Ferienworkshop 12.–16.7. oder 9.–13.8.

von 9–15 Uhr im CASAMAX Theater

für Kinder ab 8. Sich auf der Bühne

bewegen, sprechen, tanzen, singen …

und dann den Applaus des Publikums genießen,

195 Euro inkl. Mittagessen, Info:

Tel. 0221 – 44 76 61,

www.casamax-theater.de

ART4YOU: Heute bleibt die Mattscheibe

kalt! Voller Fantasie und Tatendrang ins

Abenteuer Kunst. Originelle Motive

ausprobieren unter: Kölner Malschule,

Tel. 0221 – 55 24 04 oder

www.koelner-malschule.de. Individuelle

Kindergeburtstage auf Anfrage.

Tel. 02237 – 603 85 85

Hits für Kids für 3- bis 5-Jährige:

unser Mini-Art-Club. Die verblüffenden

Ergebnisse und die strahlenden Gesichter

sprechen für sich.

www.koelner-malschule.de – individuelle

Kindergeburtstage auf Anfrage.

5 MUSIK

Die besondere Musikschule.

Wir unterrichten zu Hause!

Egal ob Jung oder Alt- auch bei vollen

Terminkalendern oder begrenzter

Mobilität: Jeder sollte Zugang zu

Musikunterricht haben. Deshalb

kommen unsere Lehrer (studierte

Musiker) zu Euch nach Hause.

Testet unser Konzept gerne im

unverbindlichen Probemonat – wir

freuen uns auf Euch.

Tel. 0221 – 29 10 40 35

koeln@home-music-teachers.de

www.hmt-köln.de

Klarinetten- und Saxophonunterricht.

Erteile qualifizierten Klarinetten- und

Saxophonunterricht für Anfänger und

Fortgeschrittene. Unterhaltsam und erfolgreich.

Unterricht kann am Keyboard

begleitet werden. Komme gerne zu Ihnen

nach Hause. Tel. 0160 – 784 00 26.

Everyday it’s Time for Music – Every

child is musical. Actively making music

is so important for children’s music and

overall development. That’s why I offer

music classes for kids age 0–5 online and

in Bonn. Join me on

www.timeformusic-bonn.de.

Kreative Entspannung von erfahrener

Klavierlehrerin mit Herz. Auch Musikunterricht

ist eine Möglichkeit für Kinder

und Erwachsene, eine intensive Zeit ohne

Alltagseinflüsse mit viel Freude zu verbringen.

Gönnen Sie sich Klavierunterricht

in Nippes/Weidenpesch. Tel. 423 12

17, www.musik-students.de

6 TANZ, SPORT & FITNESS

Schauspiel-Tanz-Gesang

bei Stagecoach Köln

Bei uns können sich Kinder voll

entfalten durch Gesangs- ,Tanz- und

Schauspielunterricht. Wir fördern

Selbstvertrauen und Fähigkeiten, um

auf der Bühne des Lebens zu spielen,

der Spaß kommt wie von selbst. Wir

helfen Kindern, den Glauben an sich

selbst zu finden! 30 Jahre Erfahrung

machen uns aus!

Jeden Samstag in der Venloer Str.

1031. Kids und Teens von 4–18 Jahre.

Infos unter

www.stagecoach.de/koelnwest.

Rufen Sie mich an, ich beantworte

gerne Ihre Fragen und berate Sie.

Sylvia Zimnik

Mobil: 0152 – 33 56 92 53

www.stagecoach.de/koelnwest

Karate: Jetzt anfangen! Karate macht

fit, stark, sicher, ausgeglichen und glücklich

– das finden wir zumindest. Wir möchten

dich gerne zu einer kostenlosen

Schnupperstunde einladen. Kinder (ab 4),

Jugendliche, Erwachsene, Späteinsteiger

(55+). info@koeln-karate.de, Tel. 469

57 10.

TANZATELIER DANKA BUSS seit 1999

in Köln-Junkersdorf. Kurse für Kinder ab

3 J., Teenies und Erwachsene. Ballett,

Jazz Dance, Dance Mix, DanceFit. Zur

Zeit bieten wir alle Stunden online an.

Der digitale Kursplan entspricht nahezu

dem analogen. Probestunden sind herzlich

willkommen. Tel. 0221 – 48 28 11,

www.tanzatelier.de

Tanz & Ballettschule Haber in Köln

Marienburg/Bayenthal. Tanz- & Turnmäuse

ab 2 1/2 Jahren , Kindertanz

ab 3 Jahren, Vorschul-Ballett, Ballett

ab Grundschulalter & für Jugendliche

(Waganova-Methode), HipHop für Vorschulkids

und alle Altersgruppen, Fitness

Workout, DanceFitness, Gymnastik nach

Pilates, Rückenschule, Mama Fit, Fit

in der Schwangerschaft. Ausreichend

Parkplätze und Kinderwagenstellplätze

vorhanden. Kostenlose Probestunde.

Kontakt: info@tanz-haber.de

Mehr Infos unter www.tanz-haber.de

20.000 Meilen

unter dem Meer

Premiere 15.08.21 (10+)

Alle Termine auf

www.comedia-koeln.de

TANZSTATION Studio für Modernen

Tanz in Nippes, Christinastr. 6.

Moderner Kindertanz (ab 4), Modern

und Contemporary Dance, HipHop (Neue

Kurse!), Ballett und Pilates. Kostenlose

Probestunden.

Info: Elke Horst 0221 – 29 93 22 05,

info@tanzstation-koeln.de

Springen, Krabbeln, Drehen, Fallen …

Kreativer Kindertanz und Tänzerische

Früherziehung in Sülz ab 3 Jahren!

Mit Musik, Rhythmus, Improvisationen,

kindgerechter Tanztechnik und viel

Bewegung die Welt des Tanzes und die

eigenen Möglichkeiten entdecken. Und

dabei vor allem Spaß haben! Kostenlose

Probestunde.

Info: Tanzplatz – Kreativer Kindertanz im

Veedel. R. Platz, Tel. 0221 – 589 04 21

Tanzstudio in der Marmeladenfabrik in

Nippes: Kindertanz ab 3 Jahren, Ballett

für Kinder und Jugendliche, Streetdance,

Floor Barre, Pilates, Feldenkrais. Kostenlose

Probestunde.

Info: Claudia Mölders, Tel. 0221 – 760 31

94 und www.tanz-marmeladenfabrik.de

7 KINDERGEBURTSTAG

Zauberin Alissa: DIE stressfreie Geburtstagsparty

für Kinder und Eltern.

Lustig-coole MITMACH-Zaubershow und

Ballonfiguren. Glitzertattoos/Schminken

und mehr. Viel Spaß bei Veranstaltungen

mit Kindern. Tel. 02236 – 625 54, Tel.

0171 – 244 99 00,

www.kunterbuntevent.de

BUENOS DIAS MATHIAS

MER SIN WIDDER DO

IM FREIBAD VUN KÖLLE

WIE JEDES JOHR

Kleine Mosaik-Kunstwerke mit Fliesen

und Glassteinen, in den schönsten

Farben, zusammen mit den besten

Freunden im Atelier schaffen – eine ganz

andere Geburtstagsfeier! Köln-Ehrenfeld.

Pauschale für 10 Kinder: 295 Euro inkl.

Material. www.tana-mosaik-kunst.de

TV-Events für Kids! Kindergeburtstage

in den Filmstudios! Unsere Touren:

„TV-Kids Backstage“, „TV-Kids VIP“ oder

,,Kids on TV“. Preise ab 200 Euro bis 15

Pers. WO: MMC Film & TV Studios Köln-

Ossendorf. Infos 0221 – 94 69 66 16 oder

www.helikon-events.de


Albert Einstein

63

Täglich

was los!

www.kaenguru-online.de/

kalender

11 ENTSPANNUNG & BEAUTY

12 GESUNDHEIT

Systemische Beratung in Köln.

„Inmitten der Schwierigkeiten

liegt die Möglichkeit.“

16 STELLENMARKT

Wir suchen Dich! Wir suchen ab sofort

eine pädagogische Fachkraft vorzugsweise

mit französischen Kenntnissen für

unsere Deutsch-Französische Kindertagesstätte

e.V. Wir freuen uns auf deine

Bewerbung unter:

les.petits.malins@gmx.de. N’hésite pas

à nous contacter! Les Petits Malins, Gottesweg

72–76, 50969 Köln Zollstock.

IMPRESSUM

Heft Juli/August 2021, 22. Jahrgang

Auflage 50.000

Känguru Colonia Verlag GmbH

Hansemannstr. 17–21

50823 Köln

www.kaenguru–online.de

8 URLAUB & FERIEN

Ferienhaus Eifel: 10 Personen, Privates

Ferienhaus Daun/Eifel für Familien und

Freunde, 5 DZ. Herrliche, entspannende

Umgebung, Wandern, Radfahren. Garten,

Garage, frisch renoviert. 300 Euro pro

Nacht, Sonderkonditionen bei längerem

Aufenthalt.

Info unter: juttaschumi@web.de.

Die Spezialisten

für schönen Urlaub

mit Kindern

www.kinderreisewelt.de

9 KONTAKT & FREIZEIT

10 ERWACHSENE

Wege entstehen dadurch,

dass wir sie gehen –

aber bisweilen hindern uns Zweifel an

den eigenen Fähigkeiten, Überforderung

und Entscheidungsschwierigkeiten

daran. Durch „Arbeiten mit Ton“

biete ich Ihnen an, Ihr psychisches

Erleben für Sie begreifbar zu machen,

wieder in Bewegung zu bringen und

mehr Lebensfreude und Mut für neue

Wege zu erlangen.

Elisabeth Sauer

Entwicklungstherapeutin (GET)

e.sauer@die-psyche-unterstuetzen.de

Tel. 0157 – 35 39 12 28

www.die-psyche-unterstuetzen.de

Hürth

Erfahrene Fachanwältin für Familienrecht

(selbst Mutter zweier Söhne) aus

dem Kölner Süden hat ein offenes Ohr

für Ihre Fragen im Bereich Familienrecht/

Scheidung/Unterhaltsrecht. Es wird

gerne ein Vorabgespräch geführt. Gerne

in meiner Kanzlei oder auch telefonisch/

per E-Mail. Kanzlei Kentenich, Severinskirchplatz

12, 50678 Köln,

Tel. 0221 – 379 76 57, info@Kanzlei-

Kentenich.de, www.Kanzlei-Kentenich.de

Das KÄNGURU

auf Instagram

kaenguru.koeln

Systemische Beratung in Köln-Sülz

Praxisgemeinschaft mit Vielfalt,

Kompetenz und Wertschätzung! Sie

suchen nach Unterstützung für die

Bewältigung einer schwierigen Lebensphase?

Sie suchen nach Klarheit

und Orientierung? Gründe für eine

Systemische Beratung gibt es viele –

Wir sind für Sie da!

Neuenhöfer Allee 84,

50935 Köln-Sülz

info@systemische-beratung-suelz.de

www.systemische-beratung-suelz.de

13 WOHNEN & LIFESTYLE

14 SECOND-HAND

DerBlaueKoffer/Kinder-Second Hand

Neuehrenfeld. Markenkleidung bis

Gr. 134, gutes Schuhwerk, Regensachen,

Playmobil, Duplo, Hochstühle, Auto-

Fahrradsitze. Annahme von Kommissionsware.

Simarplatz 11, 0221 – 550 60 73,

www.derblauekoffer.de

Gute Kinderbücher für wenig Geld!

Eine große Auswahl an preisreduzierten

Kinderbüchern finden Sie

hier: BUNT Modernes Antiquariat,

Breite Straße 161, Köln-Innenstadt,

Tel.0221 – 250 98 36, ÖZ: Mo–Sa

10–19.30 Uhr.

antiquariat.buntbuchhandlung.de

15 FAHRRÄDER & AUTOS

Coole Kurse

für Mama,

Papa, Kind

www.kaenguru-online.de/

kurse

Für unseren Sohn suchen wir eine empathische

Werkstattbegleitung mit medizinischen

Vorkenntnissen. Wir bieten

eine Festanstellung in Voll- oder Teilzeit

bei tariflich orientierter Bezahlung. Die

Arbeitszeiten sind Mo–Fr von 7.15 bis 16

Uhr und nach Absprache. Tel. 0173 – 903

86 85, sonja.bouchireb@t-online.de.

Traumjob gesucht? Bewirb dich jetzt:

karriere@stepke-kitas.de.

KÄNGURU sucht ab sofort eine freiberufliche

Mediaberater:in Du hast

Interesse an Familienthemen. Verkaufen

macht dir Spaß. Du gehst gern in Kontakt

zu Menschen und bist emphatisch und

serviceorientiert. Dann freuen wir uns

auf deine Bewerbung: Sonja Bouchireb/

Geschäftsführung, Tel. 0221 – 99 88 21-

41, bouchireb@kaenguru-online.de

17 RECHT & FINANZEN

STRAFVERTEIDIGUNG – Fachanwalt

für Strafrecht C. Weber Rechtsanwalt

Christoph Weber verteidigt seine Mandanten

in allen strafrechtlichen Angelegenheiten.

Schwerpunkt: Sexualstrafrecht.

Tel. 0221 – 789 99 12 und 0177

– 521 28 86. Infos unter

www.RA-C-Weber.de

Erfahrene Fachanwältin für Familienrecht

(selbst Mutter zweier Söhne) aus

dem Kölner Süden hat ein offenes Ohr

für Ihre Fragen im Bereich Familienrecht/

Scheidung/Unterhaltsrecht. Es wird gerne

ein Vorabgespräch geführt. Gerne in

meiner Kanzlei oder auch telefonisch/per

E-Mail. Kanzlei Kentenich, Severinskirchplatz

12, 50678 Köln,

Tel. 0221 – 379 76 57, info@Kanzlei-

Kentenich.de, www.Kanzlei-Kentenich.de

18 VERMISCHTES

Immer auf dem Laufenden sein.

Mit dem …

Anmelden unter:

www.kaenguru-online.de/

newsletter

Nächster Termin:

02. Oktober 2021

Comedia Theater Köln

GESCHÄFTSFÜHRERINNEN

Sonja Bouchireb

Petra Hoffmann

ZENTRALE/MITNAHMEORTE/ABO

Mareike Krus

Tel. 0221 – 99 88 21–0

Fax 0221 – 99 88 21–99

info@kaenguru–online.de

REDAKTION

V.i.S.d.P. Inga Drews (id)

Sue Herrmann (sh), Anja Janßen (aj),

Petra Schulte (ps)

redaktion@kaenguru-online.de

MEDIABERATUNG PRINT UND ONLINE

Susanne Geiger–Krautmacher

Tel. 0221 – 99 88 21–11

geiger@kaenguru–online.de

Sonja Bouchireb, Tel. 0221 – 99 88 21–41

bouchireb@kaenguru–online.de

Christine David, Tel. 0221 – 99 88 21-25

david@kaenguru–online.de

Zurzeit gültige Preisliste Nr. 9 vom 30.6.2018

KLEINANZEIGEN

Mareike Krus

krus@kaenguru–online.de

VERANSTALTUNGSTERMINE

Bitte per E–Mail mit vollständiger

Veranstalteradresse bis zum

8. des Vormonats an: Petra Schulte

schulte@kaenguru–online.de

GRAFIK

Annette Süß

mail@annettesuess.de

MITARBEITER:INNEN DIESER AUSGABE

Golrokh Esmaili, Holger Müller, Laura Kuwawi,

Josephine Hepperle, Ingemar Reimer,

Frau Sonnenberg, Hanka Meves-Fricke,

Benjamin Stapf, Sven von Loga

LEKTORAT REDAKTIONSTEIL

Katrin Höller

info@writehouse.de

Bildnachweise am Bild

KÄNGURU erscheint monatlich (10–mal im Jahr)

und liegt kostenlos aus. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte, Zeichnungen und Fotos wird keine

Haftung übernommen. KÄNGURU veröffentlicht

kostenlos Termine für Veranstaltungen. Die Übereinstimmung

des abgedruckten Veranstaltungskalenders

mit der Vorlage ist zwar beabsichtigt, aber

ohne Gewähr. Nachdruck, auch auszugsweise, nur

mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Alle Urheberrechte

für Beiträge, Fotos und Anzeigen liegen

bei der Herausgeberin bzw. den Autoren. Erfüllungsort

und Gerichtsstand ist Köln.

ANZEIGENSCHLUSS FÜR DIE

SEPTEMBER 21-AUSGABE:

09. AUGUST 2021

VOLLBEILAGEN: Stundenplan,

Affen- und Vogelpark

TEILBEILAGEN:

COMEBACK,

museenkoeln

DRUCK

Weiss-Druck Monschau

Gedruckt auf 100%

Recyclingpapier

GX6

Dieses Druckerzeugnis ist mit dem

Blauen Engel zertifiziert.

KÄNGURU ist Mitglied der „Familienbande”, des

bundesweiten Zusammenschlusses von Eltern–

Stadtmagazinen, Gesamtauflage 781.000, Telefon

0431 – 220 73–0, www.familienban.de

KÄNGURU ist Mitglied im VDZ NRW, dem

Verband der Zeitschriftenverlage in NRW e. V.


64

ihreDLS.de

Sommer.Sonne.Brot

30 Jahre Handmade in Hennef

DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei GmbH, Filialen in Hennef & Siegburg

Conrad-Roentgen-Straße 3 * 53773 Hennef * Mo-Fr 6-18 Uhr + Sa 6-13 Uhr

Kaiserstraße 142 * 53721 Siegburg * Mo-Fr 6-19 Uhr + Sa 6-14 Uhr

Der Grüne Laden Breite Straße 53 * 53111 Bonn * Mo-Fr 7-19 Uhr + Sa 7-14 Uhr

Öko-Märkte Bonn, Martinsplatz + Bad Godesberg, Moltkeplatz

Öko-Märkte Köln, Severinskirchplatz - Neusser Platz - Rudolfplatz - Maternusplatz

DLS Vollkorn-Mühlenbäckerei ihredls ... und natürlich in allen gut sortierten Bioläden!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!