23.06.2021 Aufrufe

Juli 2021 - coolibri

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Juli</strong> <strong>2021</strong><br />

auch als ePaper<br />

Lauter!<br />

Unzählige Festivalund<br />

Konzerttipps<br />

Freier!<br />

Ideen für Ausflüge<br />

in der Region<br />

Geselliger!<br />

Buchvorschläge zum<br />

Tag der Freundschaft


Genießen mit<br />

JetztAppetit holen fürden kulinarischen Neustart<br />

Unsere Genuss- und Restaurant-Magazine t erhalten Sie bequem unter www.ueberblick.de<br />

bli AktuellesGastro-Geflüster<br />

frisch ins digitale Postfach!<br />

Kostenlosunter<br />

<strong>coolibri</strong>.de/newsletter/coolinarisch


E D I T O R I A L<br />

W I R<br />

WIE<br />

S I N D<br />

D I E<br />

NICHT<br />

A N D E R E N<br />

Trommelwirbel!<br />

Wirpräsentieren Euch heute dasComebackdes Jahres <strong>2021</strong>.<br />

Es sind nichtirgendwelcheKünstler:innen,die nach fünfJahrenwiedereinePlatte veröffentlichthaben,<br />

nein –Esist dasLeben.<br />

Fürniemanden vonuns gabeswohlzuvor eine derartig langeDurststrecke.<br />

EinderartiglangesWartendarauf, rauszugehenund sich selbst etwasGutes zu tun.<br />

Manmöchtesogerne,vielmehr, manbraucht es sogar–undkann doch nicht.<br />

KeinKulturerleben,keinkulinarisches Ereignisineinem schicken Restaurant,keinrichtiges Beisammensein.<br />

Doch es kommt zurück. Stückfür Stück.<br />

Das Lebenweißsichzuinszenieren undgönnt sich selbst gerade denstärkstenSpannungsaufbau<br />

biszum vollen Erblühen.<br />

Nervenaufreibenderals diebeste Netflix-Serie.<br />

Deswegen: Drückt dieDaumen, dass dieeingeschlageneRichtungweiterverfolgtwird!<br />

Denn allein schon dieKombination aus wundervollemWetter, Geldausgeben beim Shoppeninder City undeinem<br />

leckeren Gin-Tonicinder Lieblingsbar mitdem Lieblingsmenschen –<br />

Werhätte noch voranderthalbJahrengedacht,wie gut dastut?<br />

WasEuch ansonstenKraft,Energie,Lustund Lebensfreude bereiten kann,findetIhr in dereuphorischen<br />

<strong>Juli</strong>-Ausgabedes <strong>coolibri</strong>s.<br />

ZigAusgehtipps,die hoffentlich auch so stattfindenkönnen, wiedie Veranstalter:innen es sich undihren<br />

Besucher:innenwünschen;<br />

eine knackige Auswahl an Ausflugszielen, wovon Ihr bestimmt mindestenseinsnochnicht kenntund obendrauf<br />

andere Impulse, dieEuerHerzerwärmen.<br />

Das Lebenist unserComeback<strong>2021</strong>.<br />

Habt Ihr Euer Ticket schonreserviert?<br />

Eure <strong>coolibri</strong>s<br />

3


I N H A L T<br />

6<br />

Am 20.7.ist der„Internationale Schachtag“<br />

8<br />

6 I N T E R N A T I O N A L E R S C H A C H TAG<br />

8 S N E A K E R S U N P L U G G E D<br />

1 0 T I M O N K A R L K A L E Y TA: I M G E S P R Ä C H<br />

1 2 S K U L P T U R E N P A R K W U P P E R TAL<br />

1 3 T I T E L : J U I C Y B E A T S P A R K S E S S I O N S<br />

Neue Treter fürden Sommerurlaub gesucht?<br />

1 4 F R E I Z E I T P A R K S<br />

10<br />

Timon Karl Kaleytaspricht über seinen Roman<br />

28<br />

1 6 S Z E N E<br />

2 0 T E L E G R A M M E<br />

2 2 C O O L I N A R I S C H<br />

2 6 O P E N - A I R - K I N O S<br />

2 8 J O R I S : I M G E S P R Ä C H<br />

JorisimGespräch<br />

3 0 M U S I K V O N H I E R<br />

30<br />

WalkingOnRiversaus Dortmund<br />

4


C O O L I B R I . D E<br />

I N H A L T<br />

32<br />

Kunstdraußen undkostenlos?Geht.<br />

3 2 D R A U ß E N D E R K U N S T A U F D E R S P U R<br />

34<br />

3 4 T H E P O W ( D ) E R O F I A M<br />

3 5 A C T I V E T H R E A D S<br />

3 6 K I N O<br />

3 8 S T R E A M I N G<br />

4 0 L I T E R ATU R T I P P S<br />

Im DortmunderUwird's Musicalesque<br />

42<br />

Einfachmal mitdem Radinden Urlaub fahren.<br />

4 2 O U T D O O R : F E R N R A D W E G E<br />

44<br />

4 4 O U T D O O R : E I N T A G U R L A U B<br />

5 0 O U T D O O R : P I C K N I C K - T I P P S<br />

5 1 K A L E N D E R<br />

5 8 K L E I N A N Z E I G E N<br />

AußergewöhnlicheAusflugsorteinNRW<br />

50<br />

Proviant nicht vergessen!<br />

5


T H E M A<br />

Schach ist jetzt cool<br />

Graubärtige ältereHerren, diestundenlang auf einSpielbrett starren, dann mit<br />

Stirnrunzelnund behäbig eine Figurbewegen, dann sich zufrieden lächelndzurücklehnen.<br />

So sahSchachidealtypischinder Vorstellung vieler Menschenaus. In der Pandemie<br />

wurdeaus dem Spiel der Könige dasSpiel der Stunde.Allewollen zocken,<br />

wiekonnte das passieren?<br />

Währenddiese Zeilen getipptwerden, an einemWerktag gegenMittag,<br />

laufen aufder Online-Plattform Lichess.org36.800 PartienSchach. Das<br />

bedeutet, gut 70.000 Spielersitzenalsoirgendwoauf derWeltvor Rechner,<br />

Handys,Tablets undzockenSchach. Lichessist nureinevon drei,vier<br />

großen Plattformen fürdas Spiel, daslange mitRentnernimPark assoziiert<br />

wurde.Online-Schach istschon seit denspäten90ern präsent, seit<br />

derPandemie2020ist es allerdingsKult.<br />

Das hatgleichmehrere Gründe.Einer derwirkmächtigsten isteineFernsehserie:„TheQueens<br />

Gambit“, „Das Damengambit“, ist62Millionen mal<br />

aufNetflixangesehen worden,ist somiteineder erfolgreichstenMini-Serien<br />

aller Zeiten.Darin wirdder fiktive Wegeiner Schachspielerin an die<br />

Weltspitzegeschildert,ingrandiosenKulissen, mittollenKostümenund<br />

einerherausragenden Schauspielerininder<br />

Titelrolle,.Anya Taylor-Joy. EchteSchachspielerhattenoft,sehroft,Grund<br />

zu klagen über dieDarstellungihresSpielsinFilmen,inder<br />

Werbung, aufFotos.<br />

NichtregelkonformeStellungen undZügewaren<br />

zu sehen, es spieltenzumeist Klischee-Pappkameradenmit<br />

krassemNerdfaktor.<br />

Zuletztwaren es etwa dieSPD-GrandenHelmut<br />

Schmidt undPeerSteinbrück,die sich beim Schachspiel<br />

fotografierenließenund dabeidas Brettfalsch<br />

aufgestellthatten(Merke: WeißeDame, weißes Feld,<br />

dann kann nixschiefgehen).<br />

Für„Das Damengambit“hattendie Macher aber sogar<br />

senBlitzschach-Künsteregelmäßigvon mehrerenZehntausendFollwern<br />

bestaunt undauch honoriert werden.Massive Reichweite haben auch die<br />

kanadischen Schwestern Alexandraund AndreaBotez,die einerseits recht<br />

gut Schach spielen, dazu unddabei aber auch nichtauf denMundgefallen<br />

sind undblendendaussehen. Auch dieGroßmeister Armand Hambleton<br />

undEricHansenaus Kanada gebendem Sportein punkiges Gesicht, sie<br />

hörenmassivlautTechno undHouse zumSpiel undtrinken gerneJägermeisterund<br />

Cocktails.<br />

Hierzulande istesvor allem„TheBig Greek“, derdeutschsprachig dasSpiel<br />

emotionalund hingebungsvollseinenFansnahebringt.GiorgiosSouleidis<br />

istsehrbeliebt,das magauch an seinen gelegentlichen Ausrastern liegen,<br />

beidenen auch schon maldie Computermausindie<br />

Ecke gefeuert wird. So hatman Schach früher halt<br />

noch niegesehen.<br />

Und so boomtSchachauf einmal,ein uraltesSpiel,das<br />

durchtechnische Möglichkeitenplötzlich dasperfekte<br />

Spielineiner weltweiten Pandemie geworden ist. Ob<br />

dasSchach, dasirgendwozwischenSpiel, Sportund<br />

Wissenschaft steht, davondauerhaft profitiert,wird<br />

dieZeitzeigen.Der Deutsche Schachbund hateshistorisch<br />

natürlich noch immer notorisch vergeigt,irgendwelche<br />

Profiteaus kleinerenErfolgenseinerSpitzenspieleroderdes<br />

Sports allgemein zu ziehen.Ob<br />

das<strong>2021</strong>anderswird?<br />

DerInternationaleSchachtag wäre eine guteGelegenheit.Das<br />

Ex-WeltmeisterGarri Kasparow insBootgeholt,damit<br />

derlei nichtpassierte. Und für dieSzeneninSachen<br />

„BethHarmon“ am Brett<br />

istein weltweiter Aktionstag,der jährlich am<br />

20.<strong>Juli</strong> gefeiert wird.Eshandelt sich dabeiauch um<br />

Blitzschachwurde sogareinedeutscheGroßmeisterin als Hand-Double<br />

eingesetzt. Und so entstand dieerste realistische Schach-Fernsehserie.<br />

Nichtganzrealistischdabei dieStory,denninder Zeit,inder dieSerie<br />

spielt, gabeskeine Spielerin,die in dieDimensionen vorstoßenkonnte, in<br />

dieBethHarmon sich spielt.Ihre Geschichte isteheranden kometenhaftenAufstiegdes<br />

exzentrischen AmerikanersBobby Fischerangelehnt,der<br />

es quasiimAlleingangmit derÜbermacht dessowjetischenSchachs aufnahm<br />

und1972Weltmeister wurde.<br />

Inspiriertvon derSerie begannen offenbarsehrviele,auch jungeLeute<br />

mitdem Schach.Soviele,dassBretter undSchachuhren beivielenHändlern<br />

gernemal ausverkauft waren.<br />

EinweitererPushereilte denSchachsport durchdie Gaming-Plattform<br />

„Twitch“.Plötzlich bekamen„Schach-Streamer“ massivenZulauf. In den<br />

USAist es vorallem derehemalige Top-10_Spieler Hikaru Nakamura,des-<br />

denGründungstagder FIDE,des internationalenSchachverbandes (20.<br />

<strong>Juli</strong> 1924). Fragtman allerdingsinSchachpielerkreisen,ist dieser Tag<br />

nichtbesonders populär.<br />

VielpopuläreringanzSchachdeutschland istdagegenein Turnier, das<br />

Jahr für Jahr in Dortmund Traditionhat.HierwirdSchachnochungefähr<br />

so zelebriert,wie es in derNetflix-Serie zu sehenist.Große Meisterwerden<br />

aufgroßerBühne gezeigt, langeBedenkzeitsteht zurVerfügung(meist2<br />

Stundenfür 40 Züge), dieStellungen werden aufDemonstrationsbrettern<br />

zurVerfügunggestellt, dieAtmosphäre istfastsakral.Die Dortmunder<br />

Schachtage werden 1973 zumerstenMaleausgetragen miteinem Paukenschlag:<br />

DieTurnierhistorie erzählt:„Das Turnierbeginntam17. Mai<br />

1973 im Westfalenpark. Am Brettsitzt auch Boris Spasski. Dererste Auftrittdes<br />

Ex-Weltmeisters seit seinem KampfgegenFischer zieht4500Zuschaueran.<br />

AmerikanischeJournalistensindlautPresseberichten ange-<br />

6


T H E M A<br />

Fotos (4): Christian Lünig /www.arbeitsblende.de<br />

ChessMeeting2007<br />

Vladimir Kramnik<br />

wiesen,alleZügedes Turniers nachNew York zu kabeln –zuFischer.Aber<br />

Turniersiegerwirdder Berliner GroßmeisterHans-Joachim Hecht. Mitgleicher<br />

Punktzahl landet er nach Wertungvor Spasskiund demSchweden<br />

UlfAndersson.“Boris Spasskibildete nach einschlägigerMeinung dasVorbild<br />

zum „Endgegner“ derFilmfigur Beth Harmon,den sowjetischenWeltmeisterVasilyBorgov.<br />

Ausden „DortmunderSchachtagen“wirdein Dauerbrennermit<br />

stetsguter internationalerBesetzung.<br />

Doch derHöhepunkt sollte noch<br />

kommen.Das ChessMeeting 1992 sieht<br />

GarryKasparow,der in einerspektakulären<br />

Inszenierung in derMitte einerArena in den<br />

Westfalenhalleseine Gegner empfängt.Der<br />

Weltmeisterund -starbeendetdas Turnier<br />

als Sieger, doch er verlierteinespektakuläre<br />

Partie gegenden deutschen Schach-Exzentriker<br />

Dr.RobertHübner. Fürviele Schachfans<br />

im Ruhrgebiet eine Sternstunde.<br />

Danachblieb Dortmund immer einWeltklasseturnier,<br />

bekameinst sogarden Beinamen „Das Wimbledon des<br />

Schachs“.Tatsächlich istdas SpielamBettimmer noch so etwaswie die<br />

Königsdisziplin,auch wenn deraktuelleWeltmeister gut20Millionen Dollarfür<br />

eine immernochlaufendeOnline-Turnierserie akquiriertund verteilt<br />

hat. Auch in diesem Jahr wirdDortmund(jetzt als SparkassenChess Trophy)<br />

einWeltklassefeldzusammenbringen. Mitdem UzbekenRustamKasimjanov<br />

unddem Ukrainer Ruslan Ponomarjow spielenzweider eher unpopulärerenEx-Weltmeisteraus<br />

einerZwischenzeitstreitender Verbände<br />

im Hauptturnier,dem DeutschlandGrand Prix.Dochder 14.und der15.<br />

Weltmeisterder Schachgeschichte,der RusseWladimir Kramnik undder<br />

InderViswanathanAnand werden einenShowkampf spielen.Allerdingsin<br />

einerSchachvariante,dem No Castling Chess, also Partienohnedas Recht<br />

zu rochieren. WeitereTeilnehmerdes<br />

DeutschlandGrand Prix sind dasehemalige<br />

englischeWunderkind Luke McShane, der<br />

staubtrockenePawel Eljanow, derschillernde<br />

Ex-Vize-WeltmeisterGataKamsky, MateuszBartelaus<br />

Polen, derlange fürWattenscheid<br />

in derBundesligaspielte,und gleich<br />

vier deutscheTop-Spieler:GeorgMeier,Daniel<br />

Fridman, Dmitrij Kollars undmit besonderer<br />

ViswanathanAnand<br />

Aufmerksamkeitzubeobachten: Derjunge<br />

VincentKeymer, derals deutscheHoffnung<br />

aufhöhereWeihengehandelt wird.Erhat<br />

zuletztetwas Bodenverlorenauf diezahlreichenindischen Wunderkinder,<br />

doch diegehen wohl auch nichtindie Schule.<br />

Ob mandas Turniervor Ortansehen kann,ist eher unwahrscheinlich.<br />

Stattdessen wirdesvom 10.bis 18.<strong>Juli</strong> natürlich umfangreiche Web-<br />

Übertragungenmit Kommentarenund Berichtengeben.<br />

TomThelen<br />

7


T H E M A<br />

Den richtigen<br />

Abdruck hinterlassen<br />

Fotos (3): Christian Ohm<br />

Dass dieUmwelt geschontwerden muss,sollte so langsam beijede:rWeltmitbewohner:in angekommen sein. Dass es wichtigist,<br />

auf Mitmenschen zu achten und ihnen daszugönnen, wasihnenzusteht,ebenso. Doch in einigenBereichen istdas längst kein<br />

Standardund noch wenigereineSelbstverständlichkeit. Besondersbei Kleidungwirdzuhäufig Schmu betrieben. Christian Ohm<br />

und seine Frau setzenein Zeichen hinsichtlich Sneakern–und zwar mit demersteneuropaweiten Storemit ausschließlich nachhaltigen<br />

und fair hergestellten Tretern. Christopher Filipecki hatmit dem Storemanager von„Sneakers Unplugged“ gesprochen.<br />

Circa150 PaarSchuhebefindensichindem kleinen, schicken KölnerLädchen.Christian<br />

undseine Frau Reya haben ihn selbst eingerichtet –natürlich<br />

so gut es geht aus recyceltem Material.Seitletztem Sommer ist<br />

derShop online,einige Warenkonnten schon in kleinenPartnergeschäftenandie<br />

Kund:innen gebracht werden.Dochnun istseitwenigen Wochen<br />

daseigeneGeschäftfertig. Eigentlich<br />

kommt dasEhepaar aus<br />

Düsseldorf, siehtaberinKölneinfach<br />

größeresPotenzial beim Zielpublikum.<br />

Undauf dieTatsache, dass es<br />

auch in Weltmetropolen wieLondon,<br />

Paris oder Berlin keinen vergleichbarenShop<br />

gibt, dersichsospezialisiert,<br />

sind beideziemlichstolz.<br />

Einmutiger Schritt in einerschwierigenZeit.<br />

Doch gerade dasAnfassen<br />

derSchuheist vonBedeutung,so<br />

Christian.Dennwer weiß schon,wie<br />

sich dasnächste Paar, dasman an<br />

denFüßenträgt,wohlanfühlt, wenn<br />

es aus MaisabfällenoderKaktuslederhergestellt<br />

wurde undApplikationenaus<br />

Ananasblattfasernbesitzt?<br />

EinErlebnis, wovon mansichselbst<br />

einBildmachensollte. Alle drei RohstoffesindhochimTrend,was nachhaltigeSchuheangeht.<br />

DieWenigsten wissenwohl, dass daraus überhauptSchuhegeformt<br />

werden können. Doch Christian kenntsichhervorragend<br />

in seinem Metier aus.Alleseine Paare sind chemiefrei, 80 Prozent<br />

8<br />

Bei"Sneakers Unplugged"spielen Styleund Nachhaltigkeit eine gleichwertigeRolle.<br />

sogarvegan.Erkennt vonall seinen angebotenenModellenaus 13 unterschiedlichen<br />

Marken –zweiweitere plus Kinderschuhekommendemnächst<br />

dazu –nicht nurdas Material,sondern auch dieSitze derLabels<br />

unddie Produktionsländer. So kommen einige Marken aus Schweden,Kalifornien<br />

oder Spanien,die zwei StartupsEkn undGenesis sogaraus<br />

Deutschland; dieProduktionhingegen<br />

findetinPortugal, Vietnam<br />

undChinastatt,aberstets in zertifiziertenFabriken,indenen<br />

die<br />

Mitarbeiter:innen in einemsicherenUmfeld<br />

im Vergleichzuden typischengroßenNamen<br />

teilsdas<br />

Fünffacheverdienen undrecyceltesWasserverwendet<br />

wird.Transportiert<br />

wirdübrigensper Zugund<br />

nichtper SchiffoderFlugzeug.<br />

Wernun an ökologische, reformhausartige<br />

undgleichzeitigarg altbackeneLatschendenkt,kann<br />

seineVorurteilenachwenigen SekundenüberBordwerfen.<br />

„Wir sehenden<br />

Zugang im Stil“,soder Inhaber.Dennjedes<br />

noch so umweltfreundlichePaarSchuh<br />

findet<br />

höchstensineiner überschaubar großen Szeneseine:n Kund:in, solange<br />

es einfachnicht trendy aussieht.„Sneakers Unplugged“möchteaberdie<br />

breite Masseansprechenund eine Alternativefür Studierende, Hipster,<br />

Businessleuteund Ökologisch-Bewusstesein. Qualitativtut sich im Ver-


T H E M A<br />

gleich zu großen Marken nichtviel, denn selbstverständlichdurchlaufen<br />

dieSchuheebensoBelastbarkeitstests wieübliche Treter.Welches Material<br />

sich aufDauer durchsetzt, zeigtdie Zeit.„WirstehenamAnfangeiner<br />

kleinenRevolution“,sagtChristian scherzhaft unddochmit ernster, zukunftsorientierterMessage.<br />

Er hofft, dass in einigenJahrenLäden wieseinerkeine<br />

Seltenheit mehr sind.Verrückterweiseunterscheidet sich sogar<br />

derPreis kaum vonanderen aktuellen Modellen dergängigenBrands–<br />

denn wasdie fair gehandeltenSchuhemehranMaterialien,Produktionskosten<br />

undTransportwegenkosten, kosten sieumsoweniger an Werbung<br />

undMarketing. Christian stehtmit denGründer:innen stetsimKontakt.<br />

„Den Labels geht es darum, etwasGutes für dieWeltzutun undnicht einfach<br />

nurKohle zu machen“, weiß er –und werkann schon gegenein dermaßen<br />

wohltuendesKonzept sein,das nichteinfachauf GreenWashing<br />

macht,sondern tatsächlich Greenist?<br />

Denn Nachhaltigkeitist mehr alsvegan.Nachhaltigkeitzieht sich durch<br />

sämtlicheStationen,die derSchuh vomRohstoff biszuden Endverbraucher:innendurchläuft.<br />

Christian undReyastehenhinterihren Produkten.<br />

Schuhe,die mangerne trägt undseinenKolleg:innen, Freund:innenwie<br />

Kindern weiterzeigt.<br />

Christian&Reya Ohm<br />

26.06.-17.10.21<br />

Studio 54: Night Magic<br />

Dortmunder U<br />

Die glamouröse Geschichte der<br />

berühmtesten New Yorker Discothek<br />

aller Zeiten. Diversity und sexuelle<br />

Toleranz treffen auf Stars, Styles und<br />

Dekadenz im1970er Discobeat.<br />

Jetzt Tickets sichern!<br />

studio54.dortmunder-u.de<br />

Anton Perich (American, born Croatia, 1945). Karen Bjornson at Studio 54, 1978.<br />

Gelatin silver photograph, 20 x24in. (50.8 x61cm). Courtesy of the artist. ©Anton Perich<br />

EINE AUSSTELLUNG VON: PRÄSENTIERT VON: GEFÖRDERT VON:


I N T E R V I E W<br />

Timon Karl Kaleytaist mitseinemDebütromanauf Erfolgskurs.<br />

Foto: Christian Werner<br />

„Ich habe großes Mitleid<br />

mit meiner Romanfigur“<br />

Dergebürtige Bochumer Timon Karl Kaleytaveröffentlichte mitseiner Band Susanne Blech vierAlben undist heuteunter anderem<br />

alsKolumnist(FAS) und Drehbuchautor („jerks“)tätig.Nun ist seinRomandebüterschienen: „Die Geschichte eines einfachen Mannes“<br />

handelt voneinem namenlosen Ich-Erzähler, der auf seinem Wegnach oben dasWohlwollen vonFreunden,Frauenund Familie<br />

rücksichtslosausreizt. Dassder Erzählung jede Menge Tragikinnewohnt, unterstreichtTimon Karl KaleytaimInterviewmit RobertTargan.<br />

Herr Kaleyta, beim LesenIhrer „Geschichteeines einfachenMannes“<br />

möchte manSeite um Seiteverschlingen,mussobdes Protagonisten jedochstets<br />

fassungslosPauseneinlegen.<br />

(lacht)Das höre ichimmer wieder.DagibtesMenschen, diedas Buch an<br />

nurein biszweiTagen durchgelesenhaben –und dann wiederum Leserinnenund<br />

Leser, diesichdie Haare gerauft habenund zumSchluss kamen:<br />

„Wasfür einfürchterlicherMensch!“InKritikenwar mitunter voneinem<br />

„Kotzbrocken“ oder auch „Dreckssack“ dieRede. Dabeiwollteich dieFigur<br />

garnicht so böse anlegen, sonderneinfachvon einemnaiven,jungen<br />

Mann erzählen, derglaubt, etwasBesondereszusein.<br />

„Das Leben“,soberichtet derErzähler,„warstets eine einzige, nieendende<br />

Aneinanderreihungschöner und allerschönster Momente.“Bis sich im<br />

Jahre1998…<br />

…mit derAbwahl HelmutKohls dieerste großeErschütterung seines Lebens<br />

ereignet. Dabeihandelt es sich für meinen Protagonistennicht um<br />

eine politische Frage, es geht ihm vielmehr darum, dass einfachalles<br />

beim Altenbleiben sollte.Für ihn istdie Welt,inder er aufwächst, wunderschön,<br />

es könnte nichtbesser werden.Veränderungen bergen dahergroße<br />

Gefahren.<br />

Mehr ausVerlegenheitbeginnt derProtagonistnachdem Abitur das Studium<br />

„irgendwelcher Geisteswissenschaften“. Waserwartetihn da?<br />

Sein Weltbild,etwas ganz Besonderes zu sein,wirderschüttert.Als er<br />

10


I N T E R V I E W<br />

erstmals feststellt, dass ihm nichtalles zufliegt,ersichaneiner Massen-Universität wiederfindet<br />

undeinen Studiengangbelegt, vondem er zuvor niegehörthatte –Soziologie–,bemerkt er:Erist<br />

nureiner vonvielen. Eine hoffnungsloseEnttäuschungmacht sich breit. Er istverbittertüberdie<br />

brechend vollen Hörsäleund seinegleichgültigenMitstudierenden.Wie nur, fragtersich, kann der<br />

StaatsolcheineBildungspolitik zulassen?<br />

Eine naiveSichtweise?<br />

Ja,wobei es in einerIdealweltjadurchaus so wäre,dassman alsjungerMenschindie Welt hinaus<br />

geht undkurzfristigentscheidet,worin mansichversuchen mag. Ohne langePlanung oder Spitzenabitur.<br />

Eigentlich legt mein Erzähler einensehrpositiven Blickauf dieWeltanden Tag: Er glaubt,<br />

dass alles möglich ist. Erst an derUniversität lernter, dass dieWege ihm verbautsind. Doch das<br />

lässt er nielange gelten.<br />

Er sagt:„Es kommtnicht darauf an,woher mankommt, sonderndarauf, wiesehrman bereitist,<br />

sein Glückeinfach zu akzeptieren.“Ist das Größenwahn?<br />

Oder einfachnur Zuversicht.Auch ichdachteinmeinemLeben meist: „Eswirdschon alles gut gehen,<br />

auch ohne großeAnstrengung.“Man kann sein Glückdank harter Arbeitfinden, wiedie meisten.<br />

Oder manvertrautdarauf, einTalentzubesitzen, dassichirgendwannauszahlt. Leider gibt es gerade<br />

im kulturellen Bereichnicht wenige Beispiele, wo Letzteresnicht funktionierthat.UnerschütterlicheZuversichtist<br />

ja eine ArtSelbstermächtigung, siesagt: Ichakzeptieredie Realitätnicht.<br />

DemErzähler bleibt dieses„Glück“ jedoch erst mal hold:ErlandetimVorbeigehen einenPop Hitund<br />

erhält einAuslandsstipendium!<br />

Als Autorhabeich großes Mitleid mitmeinerRomanfigur.BeimSchreibprozess dachte ichoft:„Was<br />

für einarmer Tor!“ Tragisch,sofestdaran zu glauben,auf demrichtigen Wegzusein, undesentgegenjeder<br />

Realitätnicht akzeptierenzukönnen, dass dasGegenteilder Fall ist. Viele seiner im Buch<br />

beschriebenenHandlungen haben sich erst beim Schreiben entwickelt; natürlich liestsicheiniges<br />

davonunfassbar aberwitzig undkomisch.Vor allem aber istesunendlich traurig…<br />

…sodassseinEllbogen-Gehabe in tiefeScham und Unsicherheit kippt?<br />

Er suchtvon früh bisspätBestätigung, wenn sieausbleibt, schämt er sich. Und so sind es am Ende<br />

ja auch „die Blickeder anderen“,die ihn hinfort in dieAnonymität Berlins treiben.<br />

HabenSie dieüberhöhte Abbildungeines wohlbehüteten AufwachsensimWestdeutschland der<br />

1980er-Jahreaufgeschrieben?<br />

Ichkann nursagen,ich selbst binjainUmständenaufgewachsen,die<br />

denenmeinesProtagonistennicht<br />

unähnlich waren.Eswar eine Kindheit,<br />

wiesie schöner undeinfacher undsorgloser nicht<br />

hätte sein können,ein einziges familiäresGlück.<br />

Ichdenke bisweilen, dass es nichtfalschsein<br />

kann,daran zu erinnern, dass es auch glückliche<br />

Kindheitengab.Ein junger Mann aus derArbeiterklasse<br />

hattealleMöglichkeiten,anseinemNiedergangträgt<br />

er vorallem selbst dieSchuld. Er ist<br />

einechtesIndividuum.<br />

Waslernt er schlussendlich?<br />

Er gibtvor,akzeptiertzuhaben,nicht dasGenie<br />

zu sein,für dasersichhielt –befreit voneiner<br />

unmenschlichenLast. Er geht,ohnedas Romanende<br />

vorweg zu nehmen,ineiner neuenTätigkeit<br />

auf, gibtsichhin,stelltsichinden Dienst eines<br />

anderen. Ichwürde sagen, er erfährteineArt Erlösung.Und<br />

darin liegtnatürlicheineungeheure<br />

Brutalität.<br />

Timon Karl Kaleyta: Die Geschichte eines<br />

einfachen Mannes. Piper,320 Seiten


S Z E N E<br />

Skulpturenpark<br />

vereint Natur und<br />

Kunst mit<br />

Heinz-Mack-Schau<br />

Fotos (2): Skulpturenpark<br />

DerSkulpturenparkWaldfrieden in Wuppertal istwegen seines wunderschönen Geländes und dergrandiosen Architekturder Ausstellungshallen<br />

immer einenBesuchwert. Ab dem 4. <strong>Juli</strong> stehterganzimZeichen des großen BildhauersHeinz Mack,der in diesem<br />

Jahr 90 Jahrealt geworden ist und mit derGruppeZEROfür einenNeuanfang derdeutschen Kunstnachdem ZweitenWeltkrieg<br />

sorgte.<br />

AufverschlungenenPfadenwandelt derBesucher durch denSkulpturenpark<br />

Waldfrieden, dender englischeBildhauer Tony Cragganeinem Waldhang<br />

im Ortsteil HesselnberginWuppertal-Barmen anlegenließ. Zwischen<br />

denBäumen genauwie in denbeiden Ausstellungshallen spieltdas Licht<br />

eine unglaublichgroße Rolle.<br />

Je nach Wetterlage könnendie rund 40 Skulpturenvon Tony Craggund<br />

weiteren großen Künstler:innen wieMarkus LüpertzoderEva Hild vollkommen<br />

unterschiedlichwirken: strahlendoffen,Licht undBlickereflektierend,<br />

in sich ruhend oder düster undrätselhaft-verschlossen.<br />

Zu Beginn desJoseph-Beuys-Jahres –der Künstler, derdie „Soziale Plastik“<br />

erfand,wäre dieses Jahr 100Jahre altgeworden –stellte auch der<br />

Skulpturenpark berühmteBeuys-Plastiken wiedas Multiple„Capri-Batterie“,einegelbe<br />

Glühlampe,die an eine Zitroneangeschlossen ist.<br />

Dieganze obere Ausstellungshallewurde vonseinergroßen„Badewanne“<br />

aus Bronze,Bleiund Kupfer dominiert, derenEntstehungszeit mit<br />

1961/1987angegebenist undinder sich vieleThemenund Motive finden,<br />

dieBeuyslebenslangbeschäftigthaben:Die Badewannehat dieAnmutung<br />

einesHuts, einesTiermauls,einer Energie-Leitung, einesHundeschlittens.Bewegung,<br />

Energieund transformativeKraft dieser bedeutendenSkulpturkonnteman<br />

an diesem Ortbesonders gut nachspüren.<br />

Nungibtsichder Skulpturenpark alsoganzdem Werk vonHeinz Mack hin,<br />

dass in beiden Ausstellungshallen undimAußenbereichgezeigtwird.<br />

Warumersichbesonders fürdie AusstellungseinerKunst eignet, belegt<br />

einZitat vonMack: „Ich kann denRaumnicht vonder Skulpturtrennen“,<br />

sagt er.„Stelle icheineSkulpturinverschiedenen Räumenauf –sei es ein<br />

Innenraum,sei es einAußenraum –sowirdihre Erscheinung eine jeweils<br />

andere sein.<br />

Im Idealfall kommt einbestimmter Raum,ein bestimmtes Licht, eine bestimmteSkulpturund<br />

einbestimmter Betrachter zusammen.Diesscheint<br />

selbstverständlich,ist es aber nicht. Das Kunstwerk hatseineneigenen<br />

Raum,seine eigene Zeit,seineigenes Licht. Irrationalist seineFremdheit<br />

undseine besondereSichtbarkeit, wodurch es in Nachbarschaftzur Natur<br />

stehen kann,selbstwenndiese außergewöhnlich reichist an Formen,<br />

Farben,Größe undRätsel.“<br />

Heinz Mack will in seinen Arbeiten Natur- undKunstschönes zusammenbringen.<br />

In derWuppertaler Schau, dieergemeinsam mitTonyCragg<br />

selbst kuratierthat,zeigter50Arbeiten, dieteilweise noch nieöffentlich<br />

zu sehenwaren. Das Team desSkulpturenparks istsichsicher: „Das wird<br />

eine dergroßenWerkschauen desKünstlers.“<br />

DerKünstler, der1931inHessen geborenwurde,studierteKunst an der<br />

Akademie in Düsseldorfund in Köln Philosophie. 1957 gründete er mitOtto<br />

Pienedie Gruppe ZERO,der sich 1961 auch GüntherUeckeranschloss.<br />

Sieverfolgtenden konsequenten Bruch mitTraditionen undsetzten aufgrundfehlender<br />

Vorbilderdie Stunde null in derKunst:Neuartige Konzepte<br />

undästhetische Überlegungen, in denenLicht undBewegungdominierten,<br />

solltenentwickeltund dastradierte Kunstverständnis erneuert werden.Einige<br />

seiner monumentalenSkulpturenfür denöffentlichen Raum<br />

findetman nicht nurinMetropolen wieBerlin undKöln –inEssen etwa<br />

stehen seine„Sieben Stelen“aus demJahr 2000 vorder Hypothekenbank.<br />

mfk<br />

12


T I T E L<br />

Fotos (2): Juicy Beats Park Sessions<br />

Bis der Florian<br />

mittanzt<br />

Der nachzuholende25. Geburtstag des kultigen Dortmunder FestivalsJuicy Beats fällt auch <strong>2021</strong> aus.<br />

Selbst beim Alternativprogramm warendie ersten Pläneumzuwerfen undder Start einpaar Tage<br />

nach hinten zu schieben.Dochnun läuftalles wie am Schnürchen. Die JuicyBeats Park Sessionssind<br />

dafür da, denSommerimWestfalenpark auch mit saftiger Musikund mehr auszuschmücken.<br />

Das mussman erst einmal verkraften: Eindermaßen großes Festival,dann<br />

auch noch einJubiläum -und am Ende istesselbstimdarauffolgenden<br />

Jahr nichtumsetzbar.Die Veranstalter:innen vonJuicy Beatswollten so<br />

gern ihr2020-Lineupin<strong>2021</strong>präsentieren,allerdingssollesauch diesen<br />

Sommer einfachnicht sein.Dochdie bereitserfolgreichangetestetenund<br />

nichtweniger schicken JuicyBeats Park Sessions locken vonnah undfern<br />

Musik- undComedyfansan. In demgrößtenPark Dortmunds, nurwenige<br />

Metervom Wahrzeichen, demFlorianturm,entfernt, dürfen unterfreiem<br />

Himmel malwiederliveKünstler:innen erlebt undzuihnen -natürlich Corona-konform<br />

-getanzt oder mitihnen herzhaft gelachtwerden.<br />

Eigentlich sollteesschon am 27.5.losgehen. Dashat wegender Inzidenz<br />

nichtganzhingehauen, aber wenige Wochen später machtesnicht weniger<br />

Spaß,dennVorfreude istbekanntlichdie schönste.<br />

Das <strong>Juli</strong>-Programm verspricht fast täglichhochkarätigeund bekannte Acts,<br />

dieeskaumerwartenkönnen,endlich wieder vorPublikum zu zocken.Mit<br />

dabei:<br />

Olli Schulz (2.7.), Provinz(4.7.), DeineFreunde (5.7.), Bukahara (6.7.), FilBo<br />

Riva (7.7.),MonoInc.(9.7.), Leoniden (11.7.), Fury In TheSlaughterhouse<br />

(12.7.), Markus Krebs (13.7.), Fatoni &Edgar Wasser (14.7.), Grossstadtgeflüster(16.7.),<br />

VonwegenLisbeth (17.7.), Helge Schneider &The Snyders<br />

(18.7.), RebellComedy (20.7.), AntilopenGang(22.7.), Querbeat (24.7.),<br />

Meute(25.7.), Bosse(28.7.),DritteWahl (29.7.), Funnyvan Dannen (30.7.),<br />

TheNotwist(31.7.).<br />

Im August folgteineweitere Ladung.Eslohnt also, sich aufden SocialMedia-Kanälenoderder<br />

Websiteparksessions.net malumzuschauen! cf<br />

13


T H E M A<br />

Aufins Abenteuerland<br />

Wacker haben alleUnverdrossenen in denvergangenen Wochen gezeigt, dassessie auch ohnealles nach draußen zieht. Sie sind<br />

gelaufen, gewandert, geradelt.Aber diewohlwollendenZahlenvon Temperatur und Inzidenzlassen Morgenluftwittern. Wieder<br />

einbisschenAktion, ach, wäre das schön. Unddas Ganze auch noch unterfreiemHimmel.WenndieseBeschreibung mal nichtgenauauf<br />

Freizeitparkszutrifft. Undwie es der Zufall will,haben tatsächlich alle Vergnügungsstätten in der Region wieder auf.Auch<br />

wennesbei einem Besuch einigeszubeachten gilt. Was, dashat Alexandra vonBraunschweig zusammengepuzzelt.<br />

In dieFreudedarüber, dass einBesuch wieder mehr ist, als nurein wunderschönes<br />

Gedankenspiel,müssenwir aber denHinweis mischen,dass<br />

es in dieser schnelllebigen Zeit ratsam ist, vorjedem Ausflugeinen Blick<br />

aufdie jeweilige Homepage zu werfen.Hierist schon malein Überblick,<br />

wasinden Freizeitstättender Region aktuell möglich ist–unddas ist<br />

ganz schön viel.<br />

MovieparkGermany, Bottrop<br />

Und Action.Der Klassiker-Ausruf ausdem Handbuch für Regisseure erklingtnun<br />

auch wieder im Moviepark. Voraussetzungfür einenereignisreichen<br />

Taggibtesmehrere:Zum einenist derVorabkaufeines Online-Ticketszwingend<br />

erforderlich.Dennnur so kann derPark garantieren, dass<br />

sich nichtzuviele Besucher aufdem Gelände aufhalten. Darüber hinaus<br />

gelten dieinzwischen schonberühmten drei G. Wergeimpft,genesen oder<br />

frühestens 48 Stunden vorBesuchsbeginn negativgetestetwurde,darf<br />

sich aufeinespannende Reisefreuen.<br />

In sieben verschiedenenThemenbereichen findendie Erlebnissuchenden<br />

ausreichend Gelegenheit, sich zu amüsieren.Die Ticketssindüberdie Internetseitedes<br />

Parks erhältlich.Dortfindensichauch Infoszum eigenen<br />

Testzentrummit großen Kapazitäten. www.movieparkgermany.de<br />

Wunderland, Kalkar<br />

Kernies Familienpark am Niederrheinwartetauch in dieser Saison mit<br />

rund 40 Attraktionenauf.Die Veranstalter:innen weisen jedoch darauf hin,<br />

14<br />

dass es nach derlangenPausehierund da noch zu kurzfristigenWartungsarbeitenkommenkönnte.<br />

Im Juni istdas Wunderlandanden Wochenendengeöffnet,<br />

aber im <strong>Juli</strong> soll es wieder in dieVollengehen.Dann<br />

istKerniewiederjeden Tagfür Spaß zu haben.Und zwar fast aufganzerLinie.<br />

Nurdie beiden Kletterwände sowie dasBällebad legennochein Corona-Päuschenein.Auch<br />

dasKettenkarussell istnicht zumKreisen aufgelegt.Das<br />

liegtabernicht an irgendeinem Virus, sondern schlichtanWartungsarbeiten.<br />

WasHygiene,Abstand undBesuchsvoraussetzungenangeht, geht das<br />

Wunderlandmit denüblichenPunkten insRennen. Geimpfte undGenesene<br />

müssenebensoeinen Nachweis vorlegenkönnen wiealleanderen.Die<br />

eben dann in Form einesnegativen Tests, derauch vorOrt durchgeführt<br />

werden kann.Ganzwichtig: EinSelbsttestaus demheimischen Wohnzimmergenügtnicht.<br />

www.wunderlandkalkar.eu<br />

Fort Fun, Bestwig<br />

Trapperslider undSpeedsnakesindnur zwei vonunzähligenGelegenheiten,<br />

sich malendlich wieder unterfreiemHimmel dieJuchzervon derSeele<br />

zu schreien. Nach langem Warten hatauch dasFortFun im Juni wieder<br />

seineSaloontürengeöffnet undbegrüßtanausgewähltenÖffnungstagen<br />

seineerlebnishungrigen Besucher:innen.Pünktlichzum Sommerferienstarthältder<br />

Park aber jedenTag Abenteuerbereit. Um dieinvollenZügen<br />

auskostenzukönnen, sind alleAttraktionenwiederinBetrieb.<br />

Und da so viel Erleben hungrigmacht,und Pommes undEis malsowieso


T H E M A<br />

dass dasentsprechende Dokument wirklichauf<br />

dierichtigePersonausgestellt ist, gehörtinden<br />

Rucksack unbedingtauch einPersonalausweis.<br />

Werderartgut ausgerüstet ist, kann sich beim<br />

Sprung mitdem Wasserbobwaghalsig zeigen<br />

oder sich im Astronautentesterkopfüber im<br />

Kreis drehen.Der Gruselkeller, dasKinder-Spielhaus<br />

unddie Fledermaushöhle müssenallerdingsderzeit<br />

noch geschlossenbleiben.Aber<br />

dasdürftebei demgroßenAngebot verschmerzbar<br />

sein. www.schloss-beck.de<br />

IN <strong>2021</strong><br />

UM 19 UHR<br />

IM UND AM<br />

DORTMUNDER U<br />

FÜHRUNGEN FILME KONZERTE LESUNGEN<br />

unerlässliche Begleitereines glorreichenAusflugssind,<br />

stehtden Gästen zumGlückauch<br />

wieder dasgesamtegastronomischeAngebot<br />

zurVerfügung.<br />

Aufder Internetseitefindensichneben einem<br />

Kalender, in demalleÖffnungstagefeinsäuberlich<br />

notiertsind, auch alleübrigen wichtigenInformationen.<br />

Gleich vorweg: Ohne vorabbestelltesund<br />

bezahltesTicketgehtauch hier gar<br />

nichts.Das gleichegiltfür alle, dienicht zu einemder<br />

drei großen Ggehören. Eine Testmöglichkeit<br />

vorOrt existiertnicht. www.fortfun.de<br />

SchlossBeck,Bottrop<br />

Voller Vorfreudeauf eine hoffentlich nichtnoch<br />

einmal unterbrocheneSaisonist dasSchloss<br />

Beck im Juni gestartet. Um dieAnzahlder Besucher:innen<br />

aufdem GeländeimRahmen dergeltendenRegeln<br />

halten zu können,ist es nicht<br />

möglich,ander Tageskasse eine Eintrittskarte<br />

zu kaufen.Reinins Schloss dürfen nurInhaber:innen<br />

einesTickets,das fürebendiesenTag<br />

im Onlineshop erworben wurde.<br />

Wersichauf derWellenrutsche oder derbeliebtenFamilienachterbahn<br />

austoben möchte,<br />

mussaußerdemein paar Dokumenteinder Tasche<br />

haben.Entwedereinen Impfpass,der<br />

zeigt, dass dieZweitimpfungbereits zwei Wochen<br />

zurückliegt. Oder einenGenesenen-Nachweis.Odereinen<br />

negativenSchnelltest.Ein solcher<br />

kann auch am Schloss durchgeführt werden.<br />

Damitdie Mitarbeiter:innen auch wissen,<br />

Foto: Fort Fun<br />

Spaßim„Fort Fun“ .<br />

Irrland, Kevelaer<br />

Istjairre:Die Freund:innen derBauernhof-Erlebnisoase<br />

in Kevelaer werden mitFreude vernehmen,<br />

dass derFreizeitparkwiederalleAttraktionenfreigibt.<br />

DieVeranstalter:innen weisen jedoch<br />

darauf hin,dassüberall dort, wo dieerforderlichen<br />

Mindestabstände nichtodernur<br />

schwer einzuhaltensind, eine Pflichtzum Maske-Tragenbesteht.Das<br />

giltinden Gängen,auf<br />

denToiletten undüberhauptinallen Indoor-Bereichen.<br />

Ansonstengiltauch hier:Tickets gibtes<br />

tagesaktuell im Online-Shop. Und rein dürfen<br />

nurG,Goder G. www.irrland.de<br />

Ketteler Hof,Haltern<br />

Lediglichdie Öffnungdes Indoor-Spielplatzes<br />

lässt noch aufsichwarten. Angesichts derlangenZeitkomplettohneKettelerHof<br />

mutetdiese<br />

Einschränkungfür dievielenStammgäst:innen<br />

allerdingsmehrals hinnehmbar an.Unter freiem<br />

Himmel kann wieder nach Herzenslustgehüpft,<br />

geranntund getobt werden.Dassman es<br />

dabeivielleichtein kleinesbisschenweniger<br />

wildangehen lassensollteals in Vor-Corona-Zeiten,<br />

dürfte denmeisten bereitsinFleisch und<br />

Blut übergegangensein. Ticketsgibtesnur online.<br />

Undauch hier gilt dasG-Triofür alle, dieaus<br />

demKindergartenraus sind.EineSchnelltest-<br />

Möglichkeit vorOrt existiertbishernochnicht.<br />

www.kettelerhof.de<br />

Phantasieland, Brühl<br />

Diemeisten phantastischen Attraktionenhaben<br />

inzwischen wieder geöffnet.Wer jedoch aufeine<br />

bestimmteShowspekuliert, sollte sich vor<br />

demBesuch noch einmal gesondertinformieren.<br />

Kinderschminken,Ballonkünstler:innen<br />

undalleübrigen körpernahen Angebote lassen<br />

ausgegebenAnlassnochauf sich warten.<br />

Und auch in Brühl kommen Besucher:innen<br />

nichtumeinigeAuflagendrumrum:Auf den<br />

Freiflächen desFreizeitparks müssenkeine<br />

Masken getragen werden.Lediglich überall dort,<br />

wo Abstände nichteingehalten werden können,<br />

istdas Anlegeneines medizinischenMund-Nasen-Schutzes<br />

Pflicht. Derformhalber seinoch<br />

erwähnt, dass die„Gs“ auch hier dieZugangsvoraussetzung<br />

sind. www.phantasialand.de<br />

01.07. Tanzimprovisationsworkshop:<br />

Moving (Yo)U<br />

08.07. Studio 54 -Dragqueen-<br />

Workshop<br />

08.07. JohannesFloehr -„Ich bin<br />

genau mein Humor“<br />

15.07. Dominik Bloh -<br />

„Unter Palmen aus Stahl“<br />

22.07. Studio 54 -<br />

The Documentary (OmU)<br />

29.07. Lesen für Bier<br />

DETAILS ZU ALLEN<br />

VERANSTALTUNGEN UNTER:<br />

dortmunder-u.de<br />

fb.com/dortmunderu<br />

ANMELDUNGEN ÜBER:<br />

KLEINERFREITAG@STADTDO.DE<br />

15


S Z E N E<br />

O B E R H A U S E N K Ö L N & P A D E R B O R N<br />

Revolverheld, 10.7.<br />

Foto: Olaf Heine<br />

GiantRooks,15. &16.7.<br />

Foto: Joseph Kadow<br />

Guck mal ausm Fenster!<br />

DieHaustür öffnen,ein paar Metergehen,Musik erleben–frei nach diesemMotto<br />

veranstaltet dieneue Reihe„VordeinerTür“ in sechs deutschen<br />

StädtenKonzertemit großen deutschen Künstler:innen.Zweidavon befindensichauch<br />

in NRW. Im <strong>Juli</strong> istOberhausen theplace to be.Als Location<br />

dientdas Freigelände an derKönig-Pilsener-Arena mitten im CentrO.Wenn<br />

alsoinnen noch nix geht,zieht maneben„Vordie Tür“.Zwischen dem9.<br />

und31.7. gibtesfünfShows.Auf denBühnenanzufinden: Sido,Revolverheld,Max<br />

Giesinger, Saltatio Mortis undJohannes Oerding. Im September<br />

folgen dienächstenGigsinHolte-Stukenbrock. FesteSitzplätzekönnen<br />

an denüblichenTicketvorverkaufsstellenergattert werden.<br />

VordeinerTür,Freigelände an derKönig-Pilsener-Arena Oberhausen,<br />

ab dem9.7.; vdtoa.de<br />

Snacks'n'Sounds<br />

Picknicken 2.0: DieerstenShows der„Picknick-Konzerte“ warenbereits<br />

2020 einvollerErfolg. Nunwirddas Erfolgsrezeptverfeinert,innochmehr<br />

Städte gebracht undlockt hoffentlich genausoviele feierwütigeBesucher:innen<br />

an.Ingleich14unterschiedlichen Citysgeben sich dieKünstler:innen<br />

dieKlinke in dieHand; in NRWmachenKöln,Münster undPaderborn<br />

mit. Paderbornund Köln sind schon im <strong>Juli</strong> dabei, Münsterfolgt dann<br />

im August.Folgende Musiker:innen haben sich angekündigt:Antilopen<br />

Gang,Leoniden,Philipp Poisel,Giant Rooks, VonwegenLisbeth,Querbeat<br />

undProvinzinKöln;Gentleman,Joris,Faber,Lea undebenfalls Giant<br />

RooksinPaderborn.Decke,Drinks undSnacks ready? Dann ab dafür!<br />

Picknick-Konzerte, GalopprennbahnKöln&Schloßauenpark Paderborn,<br />

ab dem8.7.bzw.16.7.;picknick-konzerte.de<br />

M Ö N C H E N G L A D B A C H D Ü S S E L D O R F<br />

Carolin Kebekus, 23.7.<br />

Foto: Axl Klein<br />

Tocotronic,21.7.<br />

Foto: Michael Petersohn<br />

Sylter Atmosphäre<br />

Strandkörbeumfunktioiniert–so stylisch könnendie Sitzeauf Konzerten<br />

sein! Schon2020haben die„Strandkorb Open Airs“für Launegesorgt.Das<br />

wird dieses Jahr kaum anders sein.Neben dembereits etablierten SparkassenPark<br />

in Mönchengladbachist auch Bielefeld startklar,allerdings<br />

erst im September. Mönchengladbach hingegenzieht von<strong>Juli</strong>bis Septembervolldurch.<br />

AußerMusik istauch Comedy angesagt.Hierdie geplanten<br />

ShowsimerstenMonat:Höhner mitKasalla&Brings,Max Giesinger, Element<br />

of Crime, Clueso,Bosse,Die FantastischenVier, Johannes Oerding,<br />

Carolin Kebekus,Booster,Jan Delay,Furyinthe Slaughterhouse mitSelig.<br />

Ticketsgeltenstets für einenvorabgewählten Strandkorb im Innenraum.<br />

Strandkorb OpenAir,SparkassenParkMönchengladbach, ab dem9.7.;<br />

strandkorb-openair.de<br />

16<br />

Wie Herbst, nur im Sommer<br />

Seit 2011 gehört derHerbstdem bunten „New Fall Festival“, dasneben<br />

hervorragendenKünstler:innen ganz besondersfür seineschickenLocationsbekanntist.ObesimOktober<br />

wieder in diebeliebten Ortschaften<br />

geht, istmomentannochunklar–umso schöner aber,dasssichdie Veranstalter:innen<br />

eine Sommer-Edition haben einfallen lassen. 2020 bereits<br />

angetestet,sollesauch in diesem <strong>Juli</strong> undAugustLiegestühle zumVerweilen<br />

geben, aufdenen sich perfekttolle Showsanschauen lassen. Im<br />

Ehrenhof treten im <strong>Juli</strong> Sophie Hunger,Tocotronic, MiaMorgan, DieSterne,<br />

Hundreds undCharlotte Brandi auf. Einpaarhübsche Fotoslassensich<br />

beidem Flair übrigens auch machen.<br />

NewFallFestivalSummerEdition <strong>2021</strong>,EhrenhofDüsseldorf, ab dem<br />

19.7.; new-fall-festival.de


S Z E N E<br />

B O N N D O R T M U N D<br />

MaxGiesinger,16.7.<br />

Lachen, Dancen &Kicken<br />

Über drei Monate Unterhaltung: DerKulturgarteninBonnhat sich ordentlich<br />

wasvorgenommen!AbEndeJuni läuft dasProgramm „BonnLive“ und<br />

ziehtsichnochbis in denSeptember.Das Gelände,das sich aufdem großflächigenFreizeitpark<br />

Rheinaue befindet,bietetgenug Platz, um Coronakonform<br />

dennötigen Abstandeinzuhalten.Das Besonderedabei,ist die<br />

bunteTüteanEvents, diegeboten wird: Ob Liveübertragungenvon Fußball-EM-Spielen,Kindertheater,Comedyund<br />

Musik-hierfindetjeder was.<br />

EinpaarHöhepunkteim<strong>Juli</strong>: MichaelMittermeier,Olli Schulz, Brings, Max<br />

Giesinger, Joris,Meute,Carolin Kebekus, TorstenSträter,Markus Krebs<br />

undKatja Krasavice.<br />

BonnLiveKulturgarten, Freizeitpark Rheinaue Bonn, ab dem30.6.;<br />

bonnlive.com<br />

Foto: Christoph Köstlin<br />

Hundreds,21.7.<br />

Im Westen geht die Musik an<br />

EinKonzert indoor zu besuchen,klingt schon fast wieaus einemanderen<br />

Leben–doch dasFZW will's wissenund hatschon fürMitte Juni dieersten,<br />

kleinenGigsgeplant.Die kultigeHalle, diesichkeinenKilometer vom<br />

Dortmunder Hauptbahnhofbefindet, hattebis März 2020 einenprallgefülltenVeranstaltungskalender.<br />

Derist zwar im <strong>Juli</strong> noch luftig gehalten,<br />

aber endlichist überhauptmal wieder waseingetragen.Selbstverständlich<br />

mitweniger Publikum als sonst. Laut aktuellemPlanstehendie österreichische<br />

Band Culk (2.7.),die zehnköpfigeBrassband Moop Mama<br />

(10.7.)und dieHamburgerElectro-Poppervon Hundreds (21.7.)auf der<br />

Agenda.Vorbeischauen lohnt da mitSicherheit!<br />

Diverse,FZW Dortmund, ab dem2.7.;<br />

fzw.de<br />

Foto: J.Konrad Schmidt<br />

D I N S L A K E N K Ö L N<br />

GregoryMeyle,19.7.<br />

Einfach fantastisch<br />

Seit über 20 Jahren verwandelt das„Fantastival“ Dinslaken undsein1934<br />

errichtetesBurgtheater im Sommer zu einerder schönsten Freilichtbühnender<br />

Region. Warumsolltedas <strong>2021</strong> anders werden?Deswegengibtes<br />

auch diesen <strong>Juli</strong> zwischen dem15. und25. eine Sondereditionmit einer<br />

auserlesenenKombination an Comedy,Klassik, Musical, Popund sogar<br />

Live-Hörspiel.Aktuell wirdmit 500Zuschauer:innen proShowgerechnet.<br />

Mitdabei:TheesUhlmann &Band, KaiMagnus Stingmit JochenBusse/Felix<br />

vonManteuffel/Stephan Kaminski&Cathlen Gawlich,Musical Unplugged,Stoppok,Gregor<br />

Meyle, Spark, WolfgangNiedeckenund Michael<br />

Mittermeier.<br />

Fantastival, BurgtheaterDinslaken,abdem 15.7.;<br />

fantastival.de<br />

Foto: Axel Müller<br />

AliceMerton, 30.7.<br />

R(h)ein ins Vergnügen<br />

Eine Open-Air-Location, an derwohlkaumjemandbishervorbeikam:Der<br />

Tanzbrunnen in Köln istbei gutem Wetter mitdie beliebtesteOrtschaft für<br />

großeKonzerte. Zwar müssendie richtigfettenGigsnochein wenigauf<br />

sich wartenlassen, aber mitder passendenBestuhlungist hier immerhin<br />

genugPlatz,umeineangenehme Anzahl an Zuschauer:innen wieder willkommen<br />

zu heißen.Deswegengehen auch ab dem9.7.direkt am Rhein<br />

dieToreauf.Mitsingen und-lachenkann manzu: Beyond theBlack &Kissin'<br />

Dynamite,Das Lumpenpack,DieterThomas Kuhn,Alice Merton und<br />

BülentCeylan. Im August undSeptember sind weitereShows geplant. Sich<br />

regelmäßignachNeuigkeitenzuerkunden, lohnt!<br />

Diverse, TanzbrunnenKöln, ab dem9.7.;<br />

koelnkongress.de/de/locations/tanzbrunnen-koeln.html<br />

cf<br />

17<br />

Foto: Paper Plane Records


S Z E N E<br />

E S S E N M E S C H E D E<br />

ChristinaClark,18.7.<br />

Foto: Saad Hamza<br />

Nichts, 17.7.<br />

Foto: Markus Luigs<br />

Gemacht<br />

„Machma... Sommer“. Fertig.Zumindest wettertechnisch. Doch wasbringt<br />

schönesWetterohneschöneUnternehmungen? Eine möglichewäreeine<br />

Reisezuden EssenerKulturwochenmit eben jenemhübschenNamen.<br />

Zwischen dem1.und 30.7. findeninder Dubois Arena im StadtteilBorbeck<br />

unzähligeVeranstaltungen statt, dieauf jede Altersklasse Rücksichtnehmen.<br />

Ob einbuntesKinderprogramm, stimmige Events für Jugendliche<br />

oder niveauvolle Musikshows mitSchwerpunkt Jazz,Klassik undWeltmusikamAbend<br />

-hierfindetman,was mansucht. DieKünstler:innen Jelena<br />

Ivanovic undMarkus Stollenwerk, diedas Festival insLeben gerufenhaben,<br />

freuensichauf ihre Besucher:innen.<br />

Machma... Sommer,Dubois-ArenaEssen,abdem 1.7.;<br />

machma-sommer.de<br />

Im Land der 1000 Berge<br />

EinKonzert am See-klingt verlockend, istnur gegenwärtignicht einfach<br />

zu organisieren. Doch dieVeranstaltungsreihe „Live am See“ in Meschede<br />

lässt sich nichtunterkriegenund probiert alles Erdenkliche,umihren Leutennocheinen<br />

schönen Sommer <strong>2021</strong> bieten zu können.Zwar mussteeinigesbereits<br />

ortstechnisch verlegtwerden, aber aktuell stehen dieSterne<br />

nichtschlecht, dass etwasgeschehen darf.AnzweiWochenenden im <strong>Juli</strong><br />

(16./17.7. und30./31.7.)und an einemimAugust(27./28.8.)sollsowohl<br />

am Chillin'Staudamm Hennesse als auch am FlugplatzMeschede-Schüren<br />

eine ganzeLadunganKonzerten starten. Im <strong>Juli</strong> dabei: Flowerpornoes,<br />

BollockBrothers, Nichts,LeneLovich, Charles de Goal,B-Movie.<br />

LiveamSee,Chillin'Staudamm Hennesee &FlugplatzMeschede-Schüren,<br />

ab 16.7.; meschedebeinacht.de<br />

M O E R S M Ü L H E I M A. D. R U H R<br />

Jaimi Faulkner,2.7.<br />

Bierchen &was zum Gucken<br />

Wasdrinnen funktioniert,mussdochauch draußenklappen.Das haben<br />

sich dieVeranstalter:innen vomBollwerk107 in Moersauch gedachtund<br />

einige ihrerProgrammpunkte einwenig umfunktioniert undinden schicken<br />

Biergarten vorder Türverlegt.„TerrassenKultur“ schimpft sich die<br />

Reiheund bietet vonMitte Juni bisMitte Septemberalles,was dasKulturherz<br />

begehrt. Heißt konkret:Musik,Lesungen, Comedy,Slams.Ein paar<br />

Beispieleim<strong>Juli</strong>: JaimiFaulkner,LoveMachine&Kollee,JensHeinrich<br />

Claassen,KlangFlora,L'Aupaire,Bakali &7Miles,WalkingonRivers, Bad<br />

Temper Joe&TheSingerisalways late,ein SongSlam undButterwegge<br />

Solo mitMartenWedekindals Support.<br />

TerrassenKultur, Biergarten Bollwerk 107Moers,seitdem 11.6.;<br />

bollwerk107.de<br />

18<br />

Foto: Diego Mariella<br />

MirjaBoes, 1.7.<br />

Sie sind bereit<br />

Aufdem Plakat stehtfett„Wir sind bereit“. DieVeranstalter:innen der<br />

„Sommerbühnen <strong>2021</strong>“inMülheimsindalsostartklar -esfehlennur noch<br />

dieGäst:innen.Hingehenlohnt,dadas Programm nebenEventsfür die<br />

Kleinenauch viel Spaß undUnterhaltungfür dieGroßenverspricht. Von<br />

MitteJunibis Ende Septembersindsowohl aufder Freilichtbühne als<br />

auch am Ringlokschuppen eine großeAnzahlanbuntenShows mitca.<br />

250Zuschauer:innen geplant. Im <strong>Juli</strong> u.a. aufder Agenda:MirjaBoes, FaisalKawusi,<br />

NessiTausendschön,Mass&Fieber,HennesBender, Mansplaining,<br />

Efecto Mariposa, Frank Goosen,Identitti, TanCaglarund das<br />

MülheimerBacksteintheater.<br />

Sommerbühnen <strong>2021</strong>,Drehscheibe am Ringlokschuppen&Freilichtbühne<br />

Mülheim, seit dem10.6.;muelheim-events.de<br />

Foto: Lars Laion


S Z E N E<br />

D Ü S S E L D O R F U N N A<br />

Ebow,12.7.<br />

Jetzt wird's artsy<br />

19 Tage,50Vorstellungen,achtUraufführungen,manchesdrinnen und<br />

manchesdraußen: Das „Asphalt Festival“ möchteklotzen stattkleckern.<br />

Das wirdauch gelingen,schautman sich dasangeschlagene undäußerst<br />

heterogene wiekreativeProgramm an.Zwischen dem30.6. und18.7. stehenMusikkonzerte<br />

vonu.a.Ebow, BabylonOrchestra oder Meskerem<br />

Mees ebenso zurAuswahl wiedie Theaterstücke „Unendlicher Spaß“nach<br />

David Foster Wallaceoder„Jedermann reloaded“nachHugovon Hofmannsthal,<br />

dieTanztheaterstücke „Bilderzerstörer“und „Romeosund <strong>Juli</strong>as<br />

unplagued“, dasprogressiveBallettstück„Tanz“von Florentina Holzingerund<br />

vieles mehr.<br />

AsphaltFestival, diverseOrtschaften Düsseldorf, ab 30.6.;<br />

asphalt-festival.de<br />

Foto: Ina Aydogan<br />

Bruno„Günna” Knust, 2.7.<br />

Auf dem Platz der Kulturen<br />

Auch in Unna istdie Vorfreudegroß: DieLindenbrauereidarfebensowiederihre<br />

Gäst:innen empfangenund hatgleichein paar Veranstaltungenin<br />

petto, diebesuchtwerdenwollen. Das Kultur-und Kommunikationszentrumist<br />

dafür bekannt, sowohlfür kleine,regionale alsauch fürgrößere<br />

Acts zu veranstalten.Im<strong>Juli</strong> darf sich aufdem Platzder Kulturenauf VoicesofTown,<br />

Bruno„Günna” Knust, Herrenwahl,Jammin'Lounge ,die Andreas<br />

Diehlmann Band undMiu gefreutwerden. Auch im August stehen<br />

schoneinige Topstars aufdem Plan.Wenndie Inzidenz niedrigbleibt,<br />

kann eventuellauch derParty-und ClubbetriebwiederinGanggebracht<br />

werden.Reinschauen lohnt also!<br />

Diverse,LindenbrauereiUnna, seit dem10.6.;<br />

lindenbrauerei.de<br />

Foto: Isabella Thiel<br />

D O R T M U N D W U P P E R T A L<br />

Geierabend,abdem 6.7.<br />

Umgezogen<br />

Neue Location,abermit demaltbekanntenKonzept: „RuhrHOCHdeutsch”<br />

geht auch <strong>2021</strong> mitInbrunstans Werk, sorgtfür Schmunzler undWohlfühlmomente.<br />

VomSpiegelzeltander Westfalenhallegehtesnun aufs<br />

Phoenix-West-Gelände insSchalthaus 101. Zwischen Ende Juni undAnfang<br />

Oktoberist nahezu jedenAbend waslos.Imbeliebten Mixaus Musik,<br />

Kabarett, Theater, Zauberei undComedywirdjede:rglücklich.Ein paar Acts<br />

aus dem<strong>Juli</strong>:Torsten Sträter,Kai Magnus Sting, NightWashLive, Ingo Appelt,<br />

Frank Goosen,Siegfried &Joy,WolfgangTrepper,Abdelkarim undals<br />

Highlight-weil er Anfangdes Jahresausfiel -der Geierabend an mehreren<br />

Terminen in derwomöglich einmaligenSommer-Edition.<br />

RuhrHOCHdeutsch<strong>2021</strong>, Schalthaus 101Dortmund,seitdem 22.6.;<br />

ruhrhochdeutsch.de<br />

Foto: Geierabend Presse<br />

AlainFrei, 31.7.<br />

Schwimmen is' nich'<br />

Eigentlich locken Freibäderfür gewöhnlich mitihremkühlen Nass statt<br />

mitKultur. Im FreibadMirkeinWuppertal istdas anders.Solange das<br />

Hauptbeckenleerbleibt, wirddie Anlageeinfachumfunktioniert. Statt<br />

Bahnen zu ziehen,wirdessichimStuhl bequemgemacht.Sonne isthoffentlich<br />

trotzdem.Im<strong>Juli</strong> undAuguststehenmehrere Lesungen-, Comedy-und<br />

Kabarettveranstaltungen an,die demKultursommer<strong>2021</strong>eine<br />

weitere, spannendeFacette bieten.Im<strong>Juli</strong>angekündigt haben sich <strong>Juli</strong>a<br />

GámezMartín,ArianeMüller,Max Goldt, StefanieSargnagel,MaxiGstettenbauerund<br />

Alain Frei.Wer weiß,wann mandas nächste malKulturineiner<br />

derartigen Location genießen kann?<br />

Kultursommer <strong>2021</strong>,Freibad MirkeWuppertal, ab dem23.7.<br />

freibad-mirke.de<br />

cf<br />

19<br />

Foto: Mike Wahrlich


T E L E G R A M M E<br />

Arnsberg<br />

In Arnsberg haben dieKulturveranstaltungen bereitsbegonnen, verteilen<br />

sich aber bisauf MitteSeptember.Inder gesamten StadtsindunterschiedlicheStücke<br />

undKonzertezusehen,die alledem Motto „länger.offener.vielfältiger.nachhaltig“<br />

folgen.Auch dasKindertheater istmit dabei.<br />

Bochum<br />

LetztesJahrmussteesleider ausfallen,dochdiesen<strong>Juli</strong> wird „RuhrInternational<br />

-Das Fest der Kulturen“ nachgeholt. Vom1.bis 3.7. zeigtdie Freilichtbühne<br />

Wattenscheid tolleKünstler:innen zu denThemenInterkultur<br />

undDiversität.Beginn istjeweils um 19:30Uhr.<br />

Zwei Wochen später hältebenfalls aufder Freilichtbühne Wattenscheid<br />

dasseit23JahrenbestehendeFestival Odyssee an.AndreiaufeinanderfolgendenSamstagen<br />

(17.,24.,31.7.)gibteshierkostenlos außergewöhnlicheMusik<br />

zu hören.<br />

Duisburg<br />

Im Lehmbruck Museum geht dieKabinettausstellung „Sachlich. Realistisch.Magisch.“<br />

in diefinaleRunde.Die Exponate mitKünstler:innen aus<br />

den1920ern sind nurnochbis zum 18.7.zusehen.Die Ausstellung<br />

„Skulpture 21st“ vonNevin Aladag läufthingegennochbis AnfangSeptember.<br />

Düsseldorf<br />

Noch biszum 25.7.findettäglich außermontags im Kunstpalast „Die Große<br />

<strong>2021</strong>“ statt. DieAusstellungmacht ihremNamen alleEhre.Das Programm<br />

bietet nebenstilvollenAusstellungenmehrere Live-Performances.<br />

An derFreienAkademiefür Malereiund Grafik (FAfM)gibtesgleichinzwei<br />

BlöckenanjefünfaufeinanderfolgendenTagen eine Sommerakademie.<br />

Sowohl vom21. bis25.7. als auch vom28.7. bis1.8.können Interessierte<br />

pinselschwingend etwaszum Thema„DerAufenthaltsortdes Menschenin<br />

derNatur:Figur –Architektur –Tier–Landschaft“ lernen undmit denDozenten<br />

JanHolthoff undJensKilian erarbeiten.<br />

Der Rennbahnbiergarten aufdem Grafenberg istseiteinigenTagen wieder<br />

geöffnet.Nachdem bereitsdie ersten EM-Spiele gezeigtwurden, soll es<br />

nunauch mitKonzerten weitergehen. Freuendarfman sich z. B. aufdie<br />

Reihe„FreshBeatz Live“, beider Lizzy undDJDeeRoiam26.6. auftreten.<br />

„GoldMuckeSommer Edition<strong>2021</strong>“ lautet dieReihe im Südpark in Düsseldorf.<br />

Gleich 17 Konzerte (z.B.Kapelle Petraund FogJoggers), vier Quizabende<br />

(z.B.überDisneyund HarryPotter) undein Tagesfestival stehen<br />

aufder Agenda undversüßenbis Ende August dieZeit.<br />

Foto-Fansaufgepasst!Die PhotoPopup Fair No.7läuftvom 26.6.bis zum<br />

4.7. täglichzwischen 12 und19Uhr im Stilwerkander Kö. Gleich 40 Fotograf:innen<br />

undKünstler:innen stellenihreWerke aus.<br />

Neue Outfits gefällig? Die DüsseldorfFashion Days bietenvom 21.bis<br />

28.7. Inspiration,die neuste Mode undaußergewöhnlicheAccessoires. Da<br />

solltenFashion-Victimsvollauf ihre Kosten kommen.<br />

Essen<br />

Im StratmannsTheater istabsofortwiederKabarettvom Feinsten angesagt.Die<br />

Komödien„Mädelsabend“ und„Pyjama-Party“laufen gleich an<br />

mehreren Abenden. Außerdem werden dieFrühjahr-Terminevon „Doktor<br />

Stratmann“ nachgeholt.<br />

Hamm<br />

Der Maxipark durfte zwar durchgängig geöffnet haben–nungibtesaber<br />

auch Ausstellungenzubesichtigen.Neben dergroßenLego-Fanausstellung„BunteSteine–TolleWelten“<br />

dürfen sich dieBesucher:innen auf<br />

Holzskulpturendes Essener Bildhauers RogerLöcherbachund aufeine<br />

Fotoausstellung vonNealPreston über dieBandQueenfreuen.<br />

Herne<br />

Im Schloss Strünkede in Herne liefen gerade die „Sommerstunden <strong>2021</strong>“<br />

an.Fastdreivolle Monate,genauer gesagt biszum 12.9., zeigen unterschiedlicheActsihr<br />

Können voreinem kleinenPublikum. Mitdabei istu.a.<br />

dasimmersive Straßentheater-Zauberduo „Wallfahrer“.<br />

Köln<br />

Jazz- undSinger/Songwriter-Liebhaber:innendürfensichübergleichmehrere<br />

Highlights im Stadtgarten Köln freuen. DieReihe „Green Room“ bietet<br />

an fast jedemTag einKonzert.Auf demProgrammstehenu.a.das Haffner<br />

Trio,das PabloHeld Trio undChristina Lux.<br />

DieSommerakademie derFAfMDüsseldorfbeschäftigt sich in demeinen Seminarblock<br />

mitder Figur, in demanderen mitder Architekturund demTierinder Landschaft.<br />

20<br />

Foto: FAfM, Kilian/Holthoff


T E L E G R A M M E<br />

Szeneaus „Mädelsabend“, zu sehenimStratmannsTheater Essen.<br />

Menden<br />

Hier wirdder Wochenmarktgeschickt umfunktioniert:Die „Mendener<br />

Marktklänge“ locken im <strong>Juli</strong> mehrmalsZuschauer:innen an,umein paar<br />

regionaleKünstler:innenvorzustellen, diegrößtenteils eigeneSongs mitbringen.<br />

Am 23.7.ist beispielsweise derstadtbekannte Entertainer Thomas<br />

Weberzusehen.<br />

Neuss<br />

Langemussteman warten, doch nundarfdie Deutsche KammerakademieNeuss<br />

wiedervor Publikum auftreten, weswegenam3.und 4.7. in der<br />

Stadthalledas Konzert „Magie desTanzes“ zu besuchenist.GespieltwerdenStücke<br />

vonStrawinksy, Coplandund VaughanWilliams.<br />

Recklinghausen<br />

Aus„Sommer im Park“ wird „HofKultur“:Auch in Recklinghausen wirdder<br />

Kultursommereingeläutet.Auf demHof desGymnasiumsPetrinumsind<br />

an mehrerenFreitagabendenKünstler:innen zu sehen, u. a. am 9.7. die<br />

Jazzsängerin Charlotte Illinger.<br />

Soest<br />

Der AlteSchlachthof in Soest istfür sein buntes Programm bekannt. Diesesmöchteeram1.7.wiederaufnehmen<br />

undhat bisEndeAugustwieder<br />

diverseKünstler:innenzusammengesucht, um dasPublikum zu begeistern.Viele<br />

derMusik-oderComedy-Veranstaltungensindkostenlos zu besuchen.<br />

Unna<br />

Zum100. Geburtstag desUnnaerKünstlers Carlernst Kürten präsentiert<br />

diegleichnamigeStiftungeineWerkschau desKünstlers aus fünfJahrzehntenunter<br />

demNamen „figurativ –abstrakt –konkret“. Anzufinden<br />

sind dieWerke in denehemaligenAtelierräumen.<br />

Das Freibad Bornekamp zeigtam10.7. denganzenTag lang mehrere<br />

Bandsaus demRock- undMetalgenre unterfreiemHimmel.Fairytale, Tarchon<br />

Fist,Sober Truthund D-Zugtreten ab 16 Uhrauf.<br />

Wuppertal<br />

Noch biszum 1.8. zeigtdie Kunsthalle Barmen in Wuppertaldie ersteEinzelausstellungdes<br />

Künstlers Philipp Fröhlich.In„Märchen“ zeigtder aus<br />

Schweinfurt stammende,aberinBrüssel lebendeMaler 27 Ölbilder,die an<br />

diebeliebten Prosatexte angelehntsind.<br />

cf<br />

Foto: Stratmanns Theater


G A S T R O<br />

Feuermuscheln<br />

Fotos (2): Silke Albrecht<br />

Mallorca statt Pommes<br />

FrankJülichist eineDotmunderNachtleben-Legende. Als Gastgeberder Diskothek Laufstegbegrüßte er Jürgen Drews, Marianne<br />

Rosenberg, DrafiDeutscheroder gar Hulk Hogan.Dazu dannder AlteMarkt,woerkürzlich mit 63 aufhörte.Doch soll so einer in<br />

Rentegehen?Erbeschloss, dassesnicht so sein soll underöffnete nuninWickedeamMarkt ein mallorquinisches Lokal.<br />

Das La Vida bespielt einenbesonderenOrt.Allerdingskeinenmit langer<br />

berühmter Gastro-Tradition,sondern eher eine etwasskurrileGeschichte.<br />

Denn Jülich istNachfolger desGrill Store, derhier2017die nichtweniger<br />

als „diegrößte Pommesbude Deutschlands“eröffnet hatte. 500Quadratneter,<br />

Handy-Verbot, 40 Sitzplätzeplus80draußen.SovielPommesbude<br />

wurde aber am Ende desTages wohl nichtgebraucht.<br />

Mitden tatsächlich opulenten Möglichkeitenhat Frank Jülich schon ziemlich<br />

gut gespielt.Viele verschiedene Sitzecken, dieBerkel-Aufschnittmaschine<br />

fürden Pata NegraSchinken,eineBrotstation für dassuperleckere<br />

Feuerbrot, dasvom<br />

Bäcker nebenan<br />

kommt,all dassorgt<br />

für Urlaubstimmung.<br />

Eine richtige Bodega,<br />

vielleicht jetzt„die<br />

größte in Dortmund“,<br />

wenn mansichetwas<br />

draufeinbildenwill.<br />

undder Blumenabtrennung. Da fällt auch nichtbesonders insGewicht,<br />

dass dieNachbarschaft architektonisch ga rnicht besondersmediterran<br />

wirkt,nachdem ersten hausgemachten,nicht so argsüßemSangriafällt<br />

dasnicht mehr auf. Dergegendie Rentewiderständige Patron trittmit weiterschwarzen<br />

Westeund Hutauf,iberisch modischinspiriert-und von<br />

derKüche seines KochsSunil restlosüberzeugt.„Er hatlange aufMallorca<br />

gearbeitetund kriegt denGeschmack perfekthin“.<br />

Tatsächlich sind zwei Mojound eine Aiolizum besagten Brot schon einbesondererTalentbeweis.Von<br />

einervorzüglichgewürzten Saucesindauch<br />

diemallorquinischen Feuermuschelnbegleitet,sie sind etwasgrößerals<br />

hiesigeMiesmuscheln. Eine weitereBesonderheitimLaVida: DiePaella<br />

Valenciana mussnachderzeitigem Standder Dinge hier nichtvorbestellt<br />

werden,sie istauch als Einzelportionvorrätig.VielEinlage, großeGarnelen<br />

undgut gegarterReisbildenhierein klassischesGeschmacksbild.<br />

ZumFinaledarfauch einanderer Klassikernicht fehlen: DerCafécon lechemit<br />

seinem Bodensatzaus gesüßter Kondensmilch istdas Bonbon<br />

unterden Kaffeespezialitäten.<br />

Frank JülichamteurenSchinken<br />

22<br />

Undbesonders schön<br />

natürlich derFreisitz<br />

mitden wunderschönenalten<br />

Holztischen<br />

Übrigens liegtdas Lokaldirekt an derHaltestelle derU43.Das istbequem,<br />

dieFahrt dauert aus derCityzwar fast so lang wieder Flug nach Mallorca,<br />

aber wastut mannicht alles füreinen kurzen kulinarischenUrlaub?<br />

TomThelen


G A S T R O<br />

Fotos [2]: Sandra Sperlinger<br />

D Ü S S E L D O R F<br />

BeliebtesAusflugszielfür Wander:innenund<br />

Fahrradfahrer:innen, etablierterOrt<br />

fürFestivitätenaller Art–umgeben<br />

von herrlicher Natur liegtGut<br />

Knittkuhle zwischen Düsseldorfund Ratingen.<br />

Nach längererPauseempfängt<br />

dertraditionsreicheLandgasthof unter<br />

neuerLeitung nunwieder Gäst:innen.<br />

DasGut Knittkuhle<br />

Comeback eines Klassikers<br />

DieBrenngold-Gruppe, zu derauch dieMeerbar unddas Rocca800°Cim<br />

Medienhafen gehören, istneuerBetreiber desGut Knittkuhle. Einmal<br />

mehr gilt dieLosung„GehenSie nichteinfachnur essen“, womitauf den<br />

besonderenCharakter deraußergewöhnlichen Location verwiesenwird.<br />

Ohne dieStilistikdes historischenHauses zu verändern,wurde nach aufwendiger<br />

Renovierungein Ortfür alleGenerationengeschaffen: lässig-elegant,schickesInterieur,gehoben-gemütlich;<br />

für eine RundeDrinksunter<br />

Freund:innen ebenso geschaffen wiefür gediegene Dinner mitMenüs<br />

oder àlacarte.Und natürlich kann weiterhin nach allenRegeln derKunst<br />

Hochzeit,Taufe,Kommunion,GeburtstagoderJubiläumgefeiertwerden–<br />

Fotos (2): Gut Knittkuhle<br />

im ausgebauten Dachstuhl, im Wintergartenoderinder Eventscheune,die<br />

Platzfür 70 bis180 Personen bietet.<br />

EinjungesTeamunter derLeitung vonMarkus Haberbosch offerierteine<br />

zeitgemäß interpretiertebürgerlicheKüche mitmediterranemTouch,<br />

stetsfrisch undsaisonal: hausgemachtePasta,etwamit Sommertrüffel<br />

oder Räucherlachs, Büffelmozzarellamit gegrillterOchsenherztomate, geschmorte<br />

Rinderbacke, Maishähnchenmit Couscous,Oktopus vomGrill,<br />

Rumpsteakund Tuna oder Bowls mitdiversenToppings. Caesar Salad servieren<br />

siehiermit mariniertenGarnelenund Kapernäpfeln zum halbierten<br />

Romanasalatherz,dazu eincremigesParmesandressingmit dezenter<br />

Knoblauchnote,Parmesanhobel,-knusperund Röstbrot.Flammkuchenfreund:innen<br />

dürfen sich an Variationenwie Chèvre/Birne/Walnuss/Honig<br />

oder Chorizo/Rauchmandeln/Paprikadelektieren.<br />

FürKaffeeund Kuchen istgleichfalls gesorgt, außerdem gilt wochentags<br />

bis17Uhr diewechselnde Mittagskarte.Selbstredendlässt auch dieBar<br />

keineWünsche offen. DieGastgeber:innen haben in Zukunftnochvielvor:<br />

EingroßerBiergartenmit Spielplatz istinPlanung sowie eine Kinderbetreuunginseparaten<br />

Räumlichkeiten,die Terrasse zurStraßehin soll für<br />

Ausflügler optimiertund derFreisitzhinterdem Haus deutlich vergrößert<br />

werden –dann speist mandortmit demwunderbarenAusblickauf Wiesen,<br />

Felder undObstbäume.<br />

BeritKriegs<br />

GutKnittkuhle, Knittkuhler Str.20, Düsseldorf, 0211-20939920, tägl.<br />

12–24Uhr;gutknittkuhle.de<br />

23


G A S T R O<br />

Einwenig Genussmeile,ein wenigPublic<br />

Viewing:Esgibteinen neuenPop-UpBiergarten<br />

im Kreuzviertel. Im Hofdes Ringhotels Drees<br />

wurdedie Biergarten-Fläche verdreifacht, Tische<br />

undStehtischegroßzügig gestellt, 75 Zoll-<br />

TV Geräteaufgehangen unddazudreikulinarische<br />

Budenaufgebaut. Neben frischgezapftem<br />

Dortmunder Kronen gibtesauch Allgäuer Büble<br />

hell,SchöfferhoferWeizen, Aperol Spritz,Lillet<br />

Berryund vieles mehr.AnSpeisen werden Burgerund<br />

Currywurstparallelzuleckeren Spargelgerichten,<br />

sommerlichen Salaten,Garnelen-<br />

Spießenund Steaks serviert.<br />

DerblaueContainer mitblick aufs Wasser<br />

istwiederda: Der Umschlagplatz istumgezogen<br />

undhat schon am neuenStandortinder NordstadtamHafen<br />

aufgemacht:Zufindensinddie<br />

Damenjetzt an derSpeicherstraße, nebendem<br />

EventschiffHerrWalterund demBergmann Hafenausschank.<br />

Das passtdochgut zusammen.<br />

NeuerNameander Dortmunder Kleppingstraße:Nonna di miastatt Scoozi.<br />

Bochum<br />

Thomas Schulz hatvor 10 Jahren mitseinemkleinen<br />

Laden SuppenSchulz in derBrückstraße<br />

insSchwarzegetroffen.Zum Jubiläum<br />

gönntsichder Suppenschulz nuneinekleine<br />

Erweiterung. SchulzDeli offeriertKartoffelwaffeln,Eintöpfeund<br />

Eingewecktes, allerdings<br />

nichtineiner Filiale, sondern perFoodtruck.ErsterStandortsollder<br />

WochenmarktLindensein.<br />

Aufdem Kamm derErfolgswelledes VfL Bochums<br />

entstand nach demAufstiegindie Bundesliganochein<br />

kleinesSchaumkrönchen. Die<br />

Privatbrauerei Moritz Fiege bleibt nunhochoffiziellbis<br />

2026 PremiumPartner desVfL.Damit<br />

wirdeinezwanzigjährige Zusammenarbeitder<br />

„Institutionen“fortgesetzt-nunund hoffentlich<br />

dauerhaftinder Ersten Liga.<br />

News aus demDreieck:Aus dem Platzhirsch<br />

vonFrankiewirdeinemexikanischeBar nebst<br />

Restaurant.Das Logo des Tacata prangt schon<br />

am Laden, wann genauder Neulingöffnenwird,<br />

istnaturgemäß noch nichtbekannt. Gegenüber<br />

wird es dann alsbaldgemütlich zugehen, denn<br />

aus zwei Lädenwirdeiner undzwar eingroßer.<br />

Ein Bitburger Wirtshaus entsteht.<br />

Kurz machten wir unsSorgenumeineder<br />

besten Bars desRuhrgebiets. EinwilderAnblick<br />

botsichimBermuda3eck.Doch Serkar Barzani<br />

vom Pearlz winktelachend ab:„Wir renovieren.<br />

DieBar wirdverlängert,der Ladenbekommt eine<br />

neue Fensterfront undeswerdenein paar<br />

Plätzemehrgeschaffen.Alles wird‚cleaner‘ ,<br />

schöne 70er-Jahre-Atmosphärewirdvermittelt.“Eröffnetwerdensollschon<br />

am 26.Juni,<br />

24<br />

dann allerdingsunter neuemNamen.Aus Pearlz<br />

by Barzani wirddann schlichtund prominent:<br />

Barzani.<br />

EinneuesCaféist nuninder Kronenstraße<br />

67 zu erleben. Das Café Mascha im Ehrenfeld<br />

hatkürzlichneu eröffnet.Inhaberin Sandra<br />

Schemberg hatihr Café benanntnachder Dichterin<br />

Mascha Kalenko. Es gibt Kuchen und<br />

Snacks undeinesonnige Terrasse.<br />

Dortmund<br />

Ausdem prominentauf derKleppingstraße<br />

liegenden Scoozi istnun das Nonnadimia geworden.EineSystemgastronomie,die<br />

demlässigenitalienischen<br />

Lebensstilgewidmetist.Für<br />

jegliche Stärkung zwischen Pizzaund Espresso<br />

einschöner Ort.<br />

An derHarkortstraße79inHombruch hat<br />

ein MonkeyDonuts eröffnet.Rabia Erdemir-Isik,<br />

im Hauptberuf Architektin, verkauft hier mitihremTeamDonutsmit<br />

Nutella, Cheesecake und<br />

sogarVanillepudding.Die Lädenmit demsonnenbebrilltenSchimpansen<br />

als Logo gibt es etwa<br />

auch in Hagen undHamm<br />

Foto:Silke Albrecht<br />

Sehr trendigesund angesagtes Streetfood<br />

istamStadtstrand im Revierpark Wischlingen<br />

neuerdings zu haben.Der CaliforniaDreaming<br />

Food Truck desweitgereisten SandeepSardesai<br />

offeriertetwaSmashBurger, dievon vielen als<br />

dasneue Heiße Dinggefeiertwerden. Kalifornisch-mexikanisch-asiatisches<br />

Streetfood,teils<br />

wild verbundengibteshier.<br />

Essen<br />

E-Sport-Lounge: Burger,Bierund virtuelle Bolide.<br />

So haben wir unsdas Ende derPandemie<br />

vorgestellt! Miteiner spektakulärenNeueröffnung<br />

wartetman an derNordhofstraße 2auf.<br />

Als reiche es nicht, eine Sportsbarmit Skyusw.<br />

auf200 Quadratmeternmit einer100 Quadratmeter-Rooftop-Terrasse<br />

zu eröffnen,gibtes<br />

noch eineneinzigartigen Clou dazu:<br />

Sechsoriginale E-Sport-Racing-Simulatoren ermöglichenprofessionellen<br />

E-Rennsportinder<br />

neuen E-Sports-Lounge Essen.Inklusive Schütteln<br />

undSound.Schweißtreibend undvoraussichtlich<br />

ab dem9./10. Juni geöffnet.Zudem<br />

betreibendie Gebrüder Sareika im neuenADAC-<br />

Gebäude auch das Café Reinstoff im Erdgeschoss.<br />

Frittenwerkgibtesjetzt zweimalinEssen.<br />

Nach derFilialeander unterenKettwiger Straße<br />

hatman nunden Hauptbahnhof als nunmehr<br />

24.Standort für dieinDüsseldorfgeboreneKartoffelveredelungsschmiede<br />

auserkoren.<br />

MitseinenbekanntenGastgeberqualitäten<br />

dürfte Oliver Sidiropoulos vonder d.Bar in Holsterhauseneiner<br />

derTop-Favoriten derEssener<br />

Ausgabeder Kabel-Eins-ShowMeinLokal,Dein<br />

Foto:E-Sport-Lounge Essen


G A S T R O<br />

ZurHeimlichen LiebeinEssen<br />

Lokalsein, diekürzlichgedreht wurde.Wir müssenuns<br />

bisinden Herbstgedulden, biswir den<br />

„Endschnitt“nebst derErgebnisse zu Gesicht<br />

bekommen.<br />

DieKonkurrenz istnicht ohne.Das neue Schick<br />

mitChefkoch Dennis Trommer trittan. Kulinarische<br />

Prominenzauch am Herdder Heimlichen<br />

Liebe von Stefan Romberg:Hierkocht Thomas<br />

Manschke,der Stationenwie Hugenpoet, Nelson<br />

Müller und Schalke04aufzuweisenhat. Fischhaus<br />

Balikci in Bocholdund TheServe derKettwigerTennisgesellschaftvervollständigten<br />

das<br />

Feld.<br />

Das Traditionslokal SchönebeckerSchweiz<br />

hatwiedergeöffnet.Jetzt schmückt dasAttribut„beiRudi“<br />

dasneue Schild. Rudi Raheema<br />

istneuerPächter,seine Ausrichtungbeschreibt<br />

er als mediterraneund regionaleFrischeküche.<br />

DerParadiesvogel derClubszeneließauch<br />

malwiederetwas vonsichhören. Von Kay<br />

Shanghai warkürzlichzuhören,ersei glücklich<br />

mitden Staatshilfenund investiere in eine Lüftungsanlagefür<br />

seinen Club HotelShanghai eine<br />

sechsstellige Summe. Noch steheeineWiedereröffnungallerdingsinden<br />

Sternen<br />

Gelsenkirchen<br />

Zwei NeueröffnungenwidmensichThemen<br />

deretwas tiefer gelegten Bereiche derGastronomie.<br />

WerToastiesund denSandwich-Maker<br />

mag, derkommt auch gut mit Ge-Toast-etGE<br />

klar.Inder Ahstraße 10 bietet Bülent Dogan<br />

fortan derlei im Baukastenprinzip an.Schmackhaft<br />

auch dieKumpir-Kartoffeln.<br />

Derbeliebten Frittierküche derniederländischenNachbar:innen<br />

ist AmsterdamStreetfood<br />

gewidmet,welches seit dieser Wochedas kulinarischeProgramm<br />

im Bahnhofscentererweitert.Natürlichmit<br />

guten Pommes undall den<br />

anderenBällchen,Würstchen undZwiebelchen.<br />

Hagen<br />

600Quadratmeter, 60 Tonnen Sand, 50 Palmen,<br />

Platzfür 200Gäst:innen.Der neue Stadtstrand<br />

am Hengsteysee meintesrichtig gut mit<br />

derNaherholungamWasser. Gastgeber:innen<br />

hier sind Ricardo und SandyArens,esgibtBier,<br />

Cocktails,Snacks, nächster Parkplatz istder<br />

desFreibadsHengsteysee. Aktuellesstets unterwww.stadtstrand-hagen.de<br />

Herne<br />

EinTraditionsrestaurantzieht um.Die ElsässerStube,Solitär<br />

jenerdeftigenfranzösischenKüche<br />

aus derGegend um Straßburg,<br />

wirddemnächstauch mitschöner Terrasse im<br />

Grünen punktenkönnen.AbAnfang<strong>Juli</strong> geht es<br />

nuninder Wiescherstraße 156frankophilweiter.<br />

DieTelefonnummer bleibt dieAlte. Zuvorwar<br />

an dieser Adressedas Restaurant Marone untergebracht.<br />

Kurz vorder Eröffnungstand beiRedaktionsschluss<br />

das Wirtshaus Herne am Robert-<br />

Brauner-Platzinden NeuenHöfen. Britta Rommel<br />

betreibt es mitEhemann <strong>Juli</strong>an Rommel,<br />

seines Zeichens Chef des Café Extrablatt um die<br />

Ecke.Das Konzeptsieht süddeutscheBier- und<br />

Esskulturvor.<br />

Foto:Andreas Zabel<br />

Oberhausen<br />

Etwaskompliziert Zu TischinOberhausen<br />

heißtdas neue Restaurant im Betriebskasino<br />

derStadtsparkasse.Eslöstdas vompopulären<br />

Stefan Opgen-Rhein betriebene Aufgetischt ab.<br />

Seit Maibietetman hier einentäglichen Mittagstischsowie<br />

weitereAngebotean. Konzeptionell<br />

soll stetsWertauf eine regionaleund nachhaltige<br />

Küche gelegt werden.<br />

An derMülheimerStraße109-111 eröffnete<br />

MitteMai dieerste Oberhausener Filialeder Donuts-Kette<br />

WOOWnuts.Dortwirdnachdem Motto<br />

„PimpyourDonut“ gehandelt: Das Team um<br />

Vieviane Batman offeriertneben Donuts auch<br />

Cheesecakes, Bubble Teas,Shakesund Donut-<br />

Torten.Und fürKidsgibtessogar Partyboxen<br />

für Geburtstage: Lieblings-Donuts selber zubereiten!<br />

Ruhrgebiet<br />

SteffenHensslerverteilt Premium-Sushi.<br />

Premium-Sushivom TV-bekanntenGroßmeister<br />

Steffen Henssler?SeitEnde Juni auch<br />

im Ruhrgebietmöglich.<br />

Dahinter stecktein interessantesKonzept.<br />

Hensslers Team arbeitet in Düsseldorfund offeriertjeden<br />

Tagseine Plattenineiner anderen<br />

Stadtdes Ruhrgebiets. DenSpicy Lachstartar<br />

mithandgeschnittenem LachsTatar,Avocado,<br />

HotSauce,Onion,Ponzu etwa kann mandann<br />

an einembestimmten Datum an einenOrt liefern<br />

lassen.Die Boxenkönnen an einemvorgegebenenPick-Up-Standortzwischen<br />

17 und18<br />

Uhrbei einemTeamvor Ortabgeholt werden.<br />

Unter denerstenAdressenvon GO beiSteffen<br />

Henssler warenauch Bochum,Essen,Mönchengladbachund<br />

Oberhausen.<br />

Das Menü-Karusell sollauch wieder mitmischen.<br />

Nach aktuellen Informationenwirdes<br />

nundie Herbst-Saison eröffnen undsichvom 1.<br />

Septemberbis zum 31.Oktober drehen.<br />

TomThelen<br />

25<br />

Foto: Marcus Brandt


O P E N - A I R - K I N O S<br />

Wieder groß gucken<br />

Filmeendlich nicht mehrinmickrigerFernsehgröße: DieOpen-Air-Kinosstarten in dieSaison.<br />

Foto: Andreas Molatta<br />

DasRaschelnder Chips-und Popcorntüten, zischendeGetränkedosen undein,zwei Nachzügler, diesichnoch im letzten Moment an<br />

ihren Platzschleichen, dazuein guterFilm: Alldas habenKinofansinden vergangenen vielen Pandemiemonatenschmerzlich vermisst.<br />

Aberjetztgehtwieder was. Wo und was–Alexandravon Braunschweiggibt einen Überblick über dieOpen-Air-Kinos.<br />

Sinkende Infektionszahlen undsteigendenTemperaturensorgendafür,<br />

dass BesserunginSicht ist. Im ganzen Land rüstensichOpen-Air-Kinos<br />

für dieSommersaison –mit spannendenFilmen unddem gutenGefühl,<br />

dass manjetzt wieder etwaserleben kann.<br />

Weil dasAbflauender Inzidenzen zuletztallerdingseinen unerwarteten<br />

Turboeingelegt hatte, stehtbei einigenVeranstaltern dasProgrammnoch<br />

garnicht komplett fest.Hiersindaberauf jedenFall Freiluft-Kinoerlebnisse<br />

fest eingeplant.Trotzdemweißman niesogenau,was dasVirus noch<br />

so in pettohat.Deshalb lohntsichimmer eintagesaktueller Blickauf die<br />

jeweilige Homepage.<br />

Fiege Kino Open Air, Bochum<br />

DieBochumersindstolz aufihrePrivatbrauerei, unddeshalb erfreutsich<br />

auch derallsommerlicheKinospaßauf demFiege-Gelände immer größter<br />

Beliebtheit. Und dasgarantiertnicht nurbei Einheimischen.Indiesem<br />

Jahr sollen dieVorstellungen ab dem1.<strong>Juli</strong> startenund frühestens am<br />

15.Augustwiederenden. Über dasProgrammsindnochkeine Details bekannt.<br />

DieVeranstalterversprechen jedoch:Eswirdaufregend,abwechslungsreichund<br />

lebendig.Für dasKinoerlebnishaben dieOrganisatoren einendigitalen<br />

Spezialprojektor angeschafft, derdie Filmeauf eine über 120<br />

Quadratmeter großeLeinwandstrahlt.Vor OrtwerdenErfrischungsgetränke,darunterdie<br />

inzwischen zehn unterschiedlichenSortendes örtlichen<br />

Gerstensaftes, verkauft.Und regelmäßigwechselndeStreetfood-Anbieter<br />

sollen dieFilmfreunde mitEssbaremversorgen.Esist nichterlaubt, eigene<br />

Verpflegungmitzubringen.<br />

Einlassist an denVeranstaltungstagen ab 20 Uhr, dieVorstellungbeginnt<br />

dann nachEinbruch derDunkelheit.NähereInfos findensichimInternet:<br />

www.fiegekino.de<br />

26<br />

Cinenova, Köln<br />

Das familiengeführteKinoimKölner StadtteilEhrenfeld feiert in diesem<br />

Jahr seinen 25.Geburtstag. Und dasgeht–Standheute –tatsächlich mit<br />

einemSommerbetrieb über dieBühne, derdie großeFangemeinde begeistern<br />

soll.Voraussichtlich ab dem1.<strong>Juli</strong>sollendie drei Säle desKinos wiederbespieltwerden.<br />

Undschon eine Wochezuvor,am24. Juni,solldie<br />

ersteVorstellungauf derFreiluft-Leinwandimeigenen Biergarten gezeigt<br />

werden.<br />

Das Biergarten-Kinogehörtschon seit Jahren zur TraditionamStandort.<br />

DieLeinwandgarantiertein ausgezeichnetes Seh-Erlebnis.Und fürausreichendSpeisen<br />

undGetränkeist ebenfalls gesorgt. Das Kinoverfügtneben<br />

einemBiergartenauch über eine Küche, dieGerichteinBio-Qualität kocht.<br />

DieOpen-Air-Veranstaltungen startenbei schönem Wetter beiEinbruch der<br />

Dunkelheit.Umrechtzeitig seinen Platzgefundenzuhaben,empfehlen<br />

dieBetreiber,spätestensum21Uhr da zu sein.Tickets undweitere Informationengibtesauf<br />

derInternetseite:<br />

www.cinenova.de<br />

Open-Air-Kino Zollverein,Essen<br />

DieZeche unddie Kokerei Zollverein sind als Unesco-Weltkulturerbeanerkannt.<br />

Es würde deshalb nichtverwundern, wenn dieGäste desFreiluft-<br />

Kinosinden Sommermonaten für einenkurzenMomentFilmund Leinwanddie<br />

Aufmerksamkeit entziehenund denBlick stattdessenüberdas<br />

fantastische Ambiente schweifen lassen.Das Kinosteht an derDruckmaschine<br />

nebender Mischanlageinder Nähedes altenWerksschwimmbades.<br />

Zwischen dem8.<strong>Juli</strong> unddem 12.Auguststeheninsgesamt sechs<br />

Vorstellungen im Programmheft. Fans derRomantikkommendabei ebenso<br />

aufihreKostenwie dieabgedrehter Komödienaus den1980er-Jahren.


O P E N - A I R - K I N O S<br />

So sind unteranderemdie<br />

Filme„Der<br />

Königder Löwen“<br />

(8.7.<strong>2021</strong>),„Ghostbusters“<br />

(15.7.<strong>2021</strong>)<br />

oder „StarTrekIV“<br />

(12.8.<strong>2021</strong>)angedacht.<br />

DieVeranstalterkündigenan,<br />

dass zu Beginn jeder<br />

Vorstellung demPublikum<br />

außerdem einige<br />

besondereKurzfilmepräsentiert<br />

„Der Königder Löwen“ läuftvor derbesonderen<br />

Kulisse derZecheZollverein.<br />

werden sollen.Wieinallen anderenOpen-Air-Kinos auch müsseninEssen<br />

natürlich strengeHygieneregeln eingehalten werden.Klarist aber auch:<br />

Regen, Wind oder generell schlechtes Wetter gelten nichtals Ausrede. Die<br />

Veranstaltungensolleninaller Regeldurchgezogen werden.<br />

www.zollverein.de/kalender/open-air-kino-am-werksschwimmbad<br />

Talflimmern, Wuppertal<br />

Noch gebensichdie Veranstalter vorsichtig,aberihr Optimismus istnicht<br />

zu übersehen. Voraussichtlich soll daserste Talflimmernam2.<strong>Juli</strong> über<br />

dieBühneund über dieLeinwandgehen.Geplant istder Auftritt derTango-Geigerin<br />

<strong>Juli</strong>aJechund desBandoneonisten Fabian Carbone. Und wenn<br />

diedas Publikum so richtiginihrenBann gezogen haben,gibtesauch<br />

noch einenFilmklassikerobendrauf.InWuppertal hatman sich für dieEröffnungder<br />

Freiluft-Saison <strong>2021</strong> fürVolkerSchlöndorffs Verfilmung des<br />

Günter-Grass-Romans„DieBlechtrommel“ entschieden. Biszum Finale am<br />

22. August sollen insgesamt sieben Previews gezeigtund noch weitere<br />

Sonderveranstaltungen angebotenwerden.Noch sind dieOrganisatoren<br />

mitdem Schreiben desProgrammhefts aber nichtfertig. Interessenten<br />

solltenalsozwischendurch immermal wiederauf derInternetpräsenz<br />

vorbeigucken:<br />

www.talflimmern.de<br />

VierLindenOpen-Air, Düsseldorf<br />

Konzerte,Comedyund auch Kinoabende haben sich dieOrganisatoren für<br />

denSommer<strong>2021</strong>vorgenommen.Und siesagen: Alleswerde zwar wahrscheinlichdeutlich<br />

kleinerund gemütlicher stattfinden, als manesbisher<br />

gewöhntwar.Aberallegemeinsam werden garantiert dasBeste aus der<br />

Situationmachen.<br />

Schonam15. Juni soll abends aufder Leinwand daserste EM-Spielder<br />

deutschen Fußballnationalmannschaft gegenFrankreichgezeigtwerden.<br />

Danachgibt’sMusik undam18. Juni auch denerstenKinofilm, eheanschließendweitere<br />

EM-Spielegezeigtwerden. Alle Einzelheiten zumProgramm<br />

stehen aufder Internetseite:<br />

www.vierlinden-openair.de/<br />

„Die Blechtrommel“wirdbeim<br />

TalflimmerninWuppertal gezeigt.<br />

Foto: Studiocanal/Arthaus Foto: Disney<br />

mit<br />

Konzerterlebnisse<br />

Schutzkonzept<br />

Endlich<br />

wieder<br />

Live-<br />

Konzerte<br />

Sir Simon Rattle ·London Symphony Orchestra<br />

Sol Gabetta ·Igor Levit ·William Fitzsimmons<br />

Pat Metheny ·Max Raabe ·Teodor Currentzis<br />

Moka Efti Orchestra ·Mirga Gražinytė-Tyla<br />

YannickNézet-Séguin ·Michael Wollny ·Ondřej<br />

Adámek ·Sir András Schiff ·Marlis Petersen<br />

u. v. a.<br />

So klingt nurDortmund.<br />

konzerthaus-dortmund.de


I N T E R V I E W<br />

Nur<br />

die<br />

Musik<br />

Joriskommt am 3. August nach Dortmund:Ertritt beiden JuicyBeats Park Sessions auf.<br />

Foto: Doering<br />

Jorisfreut sich, nach LockdownzeitenendlichwiederKonzerte geben zu können –dennauf derBühne ist er glücklich. Dassdas<br />

so ist,ist nicht selbstverständlich. Beieinem Festival hater2016 einenNagelbombenanschlagmiterlebenmüssen.SandraHeick<br />

sprach mitdem Sänger über dasErlebteund darüber,was er mitgenommen hat. Seine Mission: Liebeindie Welt tragen.<br />

Joris–wasschafft nurdie Musik,was nichts anderesschafft?<br />

Nurdie Musikschafft,dasswir alle –egalwowir herkommen, egal wiealt<br />

wir sind,egalworanwir glauben –zusammenkommen,dreibis vier Tage<br />

im Matsch stehen,imMatschzeltenund trotzdem zusammen feiern.Das<br />

istetwas,das in derPandemieganz, ganz arggefehlt hat.<br />

KamenZukunftsängste beidir auf?<br />

Ja natürlich. Ichhab mir vorallem ganz vieleGedanken undSorgenumdie<br />

Mädels undJungs in meiner Crew gemacht, dieimGegensatzzumir von<br />

Job zu Job denken –und denenüberanderthalb Jahredie Existenzgrundlage<br />

entzogen war.Zudemwarendanatürlichnochdie gesundheitlichen<br />

Aspekte. Im ersten Lockdown habeich voller SorgeRichtungItalien und<br />

Spanien geblickt,wodie Zahl derToten ja dramatisch anstieg. Und ichhabe<br />

mir dieFrage gestellt: Waspassiertmit unsererGesellschaft, wenn wir<br />

nichtmehrzusammenkommen–ob beiKonzerten,inTheatern, in Museen<br />

oder Fußballstadien.All dasbringt unsjaineiner wunderschönen Stimmung<br />

zusammen –und erinnertuns daran, dass wir alle zusammengehören.<br />

Das istvielzukurzgekommen.Wir warengemeinsam einsam.<br />

Beider Tauschkonzert-Sendung„SingmeinenSong“ hast du eine Achterbahnfahrtder<br />

Gefühlemitgemacht,während andere mitCorona-Monotoniekämpften.<br />

Einschätzenswertes Privileg,oder?<br />

Aufjeden Fall! WirKünstlerwarenmit einerenorm großen Freude dabei,<br />

undobwohlwir allesoverschiedeneMusik machenund aussoverschiedenenBackgrounds<br />

kommen,war direkt nach drei Stunden Abendessen<br />

undfeuchtfröhlichem Ausklang aufdem Hotelzimmervon Nura völligklar,<br />

dass da eine wunderschöneEnergie ist. Unddawar eine großeDankbarkeit<br />

in derLuft! Wirwarenunendlich dankbar dafür, endlichwiederLivemusik<br />

machenzukönnen. Das Ganzewurde dann auch noch gefilmt und<br />

im TV ausgestrahlt –wie schön. Daswar fürmichetwas sehr Wertvolles in<br />

einersehrstillen undmonotonen Zeit.<br />

Wieist es,wennanderedeine Songsinterpretieren? Wasmacht das gefühlsmäßigmit<br />

einem?<br />

Ichhab mir vorher echtGedanken gemacht, wiedas so wird–denn es ist<br />

ja einoffenes Geheimnis,dassnicht jede Musikeinen sofort umhaut.Aber<br />

dann hab ichdaauf diesem Sofa gesessen undgespürt,mit welchemRespekt<br />

wir alle an dieMusik deranderen herangegangensind: Undeshat<br />

sich einfachgut angefühlt.Der Abend, an demmeine Musik im Zentrum<br />

stand, war dann wieein verrückterTraum für mich.DJBobosangauf einmaleinen<br />

Song vonmir!Und Gentleman–demich schonauf so vielen<br />

Festivals begegnetbin,den ichschon so oftabgefeierthabe! Jedersang<br />

in seinem eigenen Timbre,inseinereigenen Farbe. Wasalles verbunden<br />

hat, war unsere gemeinsame Liebezur Musik.<br />

28


I N T E R V I E W<br />

InzwischenkannMusik auch wieder vorPublikum stattfinden. Du bist<br />

schonbaldwiederbei unsinder Region zu Gast, spielst in Dortmundbei<br />

denJuicy BeatsParkSessions. Wasverbindestdumit Dortmund? Ich<br />

kann mich gutanschöneKonzertevon dirimFZW erinnern.<br />

Oh ja!WunderschöneKonzerte. UndFußball.Ich binjaOstwestfale –und<br />

für mich istDortmundsoein bisschen dasHerzWestfalens. DieMentalität<br />

derDortmunderist dasperfekteBeispiel fürdie Mentalität, dieauch ichin<br />

mir trage. Da istdiesesMalochertum,aberauch eine Offenheitund Direktheit.Und<br />

ganz wichtig: DieMenschenpassenaufeinanderauf.<br />

Du spielst aufgroßenBühnen, deineSongs werden täglichzuOhrwürmern.Gab<br />

es einenMomentindeinemLeben,indem du dachtest:„Okay,<br />

jetzthab ich’sgeschafft.Jetztbin ichein Star!“?<br />

Ichbin einStar–holtmichhierraus!Ach...Ich finddiesesStar-Ding<br />

schwierig. Wann istman einStar? Das definiertjajeder anders.Leute,die<br />

meineMusik mögen,sehen mich vielleicht als Star –aberLeute,die deutsche<br />

Musikmal so rein garnicht interessiert,wohlehernicht.<br />

Gemerkt,dassesjetzt aufeinmal losgehtund alles anders wird, habeich<br />

2015,als meineerste Single„HerzüberKopf“ rauskam. Daswar schon intensiv.Wir<br />

haben in Bayern geprobtund warenzwischendurch<br />

einkaufen –und aufeinmallief im Supermarkt<br />

ganz lautmeinSong. Ichdachtenur:Was passiertdennjetzt?<br />

Hatterichtig Angstdavor,dasssich<br />

plötzlichalleumdrehenund mich angucken!Was natürlich<br />

nichtpassiertist.Bis heute istesso: Mankennt meineSongs,man<br />

kennt meineStimme–aber ichhabetrotzdemmeinPrivatleben.<br />

MancherSongvon dirläuft im Radioraufund runter.Gibtesheute noch<br />

Situationen,indenen du dirdenkst: Es wäreschön,wennder Song jetzt<br />

geradenicht aufder Playlistgestanden hätte?<br />

Nein... Eigentlich nicht. (lacht)Der Supermarkt-Moment istüberwunden<br />

undman darf mich gernedrauf ansprechen. Ichfreue mich so gut wieimmer,<br />

wenn Fans dasGesprächsuchen oder auch nach Fotosfragen–weil<br />

icheinfachdankbar bin, dass siemeinerMusik zuhören undich heute wie<br />

damals aufBühnenstehenkann.<br />

Ichhabemal irgendwo gelesen, dassnachder Veröffentlichungvon<br />

„Herzüber Kopf“der Name Jorisinder Liste derbeliebtestenJungennamenca.<br />

200Plätzenachobengeschossen ist. Wahrheit oder Mythos?<br />

Das hatman mir malineiner TV-Showberichtet.Eswar wirklichso–und<br />

darübermussteich echt schmunzeln.Ich habemit demSongoffenbar<br />

sehr viel fürmeinenNamen getan.<br />

„Sag mir, dasswas vonuns bleibt“singstduin„Game Over“. Istdeine<br />

Musik dein Denkmal?<br />

Ichmag diesen narzisstischen Ansatz nicht, dass mansichunbedingt ein<br />

Denkmal bauenmuss, dasfür alleEwigkeitbleibt. Es geht im Lebennicht<br />

darum, wievielErbeman aufbaut–wieviele Schätzeman anhäuft, um<br />

dann wieein Drache darauf zu sitzen.Wennman genau hinhört, hörtman<br />

am Ende desSongs ja einganzleises„Only love“–dennesist dieLiebe,<br />

diewir geben, diezählt undbleibt. Ichhabeinden vergangenenJahren<br />

gemerkt,wie wichtigErinnerungen an schöneMomente sind,wennMenschenplötzlichnicht<br />

mehr da sind.<br />

Aber Musik istdocheigentlich einschönes Denkmal –eins, das denMenschenvielgibt.<br />

Ja –das stimmt schon. EinbleibenderSongist schöner als eine bleibende<br />

Statue.<br />

In deinen SongsstecktvielGefühl und da istein gewisser Pathos.Wie filterstdudeine<br />

Worteund Gedanken,dassesnicht insKitschige rutscht?<br />

„Für mich ist Dortmund<br />

so einbisschen dasHerz<br />

Westfalens.“<br />

Dasist ja einDrahtseilakt.<br />

Wieich Songsschreibe, istvon Song zu Song unterschiedlich. Oftist da<br />

zuerst dieMusik, eher selten derText. Ichschreibedann,was mich gerade<br />

bewegt –und es istmir völligegal, wasdie Leutedarüber denken.Ich habe<br />

dasgroße Glück, dass ichmit vielen meiner Songsviele Leuteerreichen<br />

kann.Und vielleicht istgenau dasdas Erfolgsrezept: Sich nichtzuviele<br />

Gedanken über alles machen undwestfälischgeradeaus zu sein.<br />

WelcheMusik magstdulyrisch grad besondersgern?<br />

Aufdem Albumvon Gentlemanfindetman echt genialeTexte. Da habeich<br />

gemerkt,wie gutReggaeauch aufdeutsch funktionieren kann.<br />

Du freustdichdarauf, wieder livespielen zu können –esgab aber auch<br />

mal eine Zeit,inder dasLivespielen eine emotionaleHerausforderung<br />

war. 2016 hast du einenAnschlagauf einemFestivalinAnsbachmiterlebt.<br />

Ichstand in derNäheeiner detonierendenNagelbombe–daswar prägend.<br />

Damals haben wir Abendfür AbendohnekleinsteFragezeichenMusik machen<br />

dürfen.Wir hatten natürlich mitbekommen,was in Paris passiert ist,<br />

beim Anschlag im Bataclan.Wir wussten, dass derTerrorexistent<br />

ist–aber ichdachtenicht,dassersonah<br />

herankommt.Überdas Erlebte an sich sprecheich ungern.Was<br />

zähltist,was wiraus demErlebtenmitgenommen<br />

haben.Wir reistennachdem Anschlag plötzlich<br />

mitPolizeischutz,hatteneinen Psychologen an unsererSeite. Icherinnermichbesonders<br />

an eine großeRunde,inder jedergesagthat,wie es<br />

ihm gerade geht.Unser Lichtmann sagte: „EyLeute,ich kann es eigentlich<br />

ganz kurz machen: Wir haben jetztmehrdennjedie Mission, Liebeindie<br />

Welt zu tragen.“ Nach diesem Leitsatz lebenwir seitdem.<br />

Bemerkenswertist,dassdudreiTage nach demAnschlagwiederauf<br />

eine Bühnegegangenbist. Daswar allesandereals einfach, oder?<br />

Icherinneremichnochandas KonzertinKassel, als ob es gesterngewesenist.Ich<br />

standdaund dieMusik ginglos –aberich habemichüberhauptnicht<br />

danach gefühlt, aufdie Bühnezugehen.Ich habegeweint, ich<br />

hattewahnsinnigeAngst unddachtenur:Gleichknallt‘swiederund uns<br />

fliegenwiederNägel um dieOhren. Dann standdaeineHüllemeiner<br />

Selbst aufder Bühneund hatMusik gemacht –und irgendwann habeich<br />

Nasenbluten bekommen.MittenbeimAuftritt.Bei einerruhigenBallade.<br />

Ichbin dann vonder Bühnegegangen–undeshörte einfachnicht auf.<br />

Aber du hast das Konzertnicht abgebrochen.<br />

Irgendwann habe ichesgeschafft,zurückzum Publikum zu gehen–und<br />

habeganzoffen undehrlich gesagt:„Leute, ihr habt glaubeich allemitbekommen,was<br />

vordreiTagen passiert ist. Ichfühlmichgeradeüberhaupt<br />

nichtdanach, hier zu stehen undMusik zu machen.Und dashat nichts<br />

miteuch zu tun.“Dann gabesvier, fünf Minutenlangeinfachnur Applaus<br />

–und daswar so befreiend: Zu wissen, dass dasLeben Schreckliches mit<br />

sich bringenkann –daaberauch so vieleMenschensind, diedir Halt gebenund<br />

dich durch schwere Zeiten durchbringen. Wirwollten dann auch<br />

garnicht mehr aufhören zu spielen.Anfangs drohte es dasschlechteste<br />

Konzertzuwerden, dasich jemals gegebenhabe–aber ab demMoment,<br />

in demdie Leutesignalisiert haben „EyAlter,esist voll in Ordnung, wir<br />

verstehendich, wir sind hier,wir halten dich“–abdem Moment waresein<br />

wunderschöner Abend.<br />

Möchtestduden <strong>coolibri</strong>-Lesernnochetwas mitgeben?<br />

Unbedingt! Haltet durch.GehtimSommerauf vieletolle Konzerte,geht<br />

gutessen –und passtdabei aufeinanderauf.Das Lebenwirdlangsam<br />

aber sicher zurückkommenund wir werden wieder allezusammenwunderschöneAbendeerleben.Ganzbestimmt.<br />

29


M U S I K V O N H I E R<br />

Kontrolle abgeben<br />

Foto: Ricarda Funnemann<br />

Mit „TimeToLoseControl“erschien Anfang Juni diezweiteEPdes Dortmunder TriosWalkingOnRivers.<br />

Dieentstandineinem „Glück im Unglück“-Moment,als Konzerte nichtstattfinden konnten. So warda<br />

plötzlich genug Zeit,umsich aufs Schreibenund Aufnehmen zu konzentrieren. Christopher Filipecki sprach<br />

mitSänger undBassistDavid und Drummer Martin kurz vorder Veröffentlichung.<br />

Es sind ungewohnte Zeiten.Wie geht’s euch so?<br />

Martin: Tendenziellhab‘ich dasGefühl, es geht endlichmal wieder was. Es<br />

kommt wieder Lebenindie Stadtzurückund davonlasse ichmichgern<br />

mitreißen. Auch beiuns kommt LebenzurückinFormvon Konzerten, das<br />

macht mich auch kribbelig. Ichbin wieder motiviert.<br />

Woherkennt ihreucheigentlich?<br />

David: Wirmachenungefährseit2015zusammen Musik. Ursprünglich<br />

warenwir zu Fünftund haben unsüberdie Unikennengelernt bzw. über<br />

gemeinsame Freunde. Dann haben unsaberwiederzweiwegendes Studiumsund<br />

Jobsverlassen.Seitgut einemJahr sind wir zu dritt, womitwir<br />

auch ganz happysind, weil es vieleSacheneinfachermacht.Inder Zeit ist<br />

nunauch dieEPentstanden.<br />

Wiefühlt es sich an,wennman kurz voreinem Releasesteht?<br />

Martin: Totalspannend. Wirhaben unsseitder ersten EP starkentwickelt,<br />

dieMusik istauch etwasandersgeworden.Dastecken viel Herzblut und<br />

Zeit drin.Jetzt sind wirnatürlichgespanntdarauf, wiedie Leutereagieren.<br />

David: Auch gerade durch dieseganze Corona-Phase istesnicht richtig<br />

30<br />

greifbar, dass nunwirklichwas Neuespassiert. Zwar isteskeinklassischerReleaseweg<br />

miteiner direkten Tour im Anschluss, aber dennoch<br />

eben wasSpannendes.<br />

Wiehat sich eure Arbeit vomerstenzum zweitenRelease verändert?<br />

Martin: Schon beim Songwritingangefangen. Wirschreiben mittlerweile<br />

ganz anders,man hatmehrErfahrung als vorein paar Jahren.Wir haben<br />

auch miteinem erfahrenen Produzentenzusammengearbeitet, sodass<br />

vonaußen freshe Ideenkamen.Eswar sehr detailliertund insgesamt ein<br />

Schritt nach vorne. Und ganz banal: Entscheidungenzudritt gehenauch<br />

schnellerals zu fünft, mankommt schnellerauf dasErgebnis.<br />

Waralsodas Corona-Jahr2020eherpositiv oder negativ füreuch?<br />

David: Warwohlein bisschen Ironie desSchicksals.Wir wareneigentlich<br />

aufeinem ganz guten Standing,hattenimJanuarnocheineTour, beider<br />

mehrereShows ausverkauft waren–undhätteneigentlich um die25Festivals<br />

im Sommer gespielt.Aberdadurch hatten wir malZeit, unszuüberlegen,<br />

waswir eigentlich wollen undwie wirdas angehen. Somithattenwir<br />

Zeit eine Platte aufzunehmenund zu Ende zu schreiben–dafür hätten


M U S I K V O N H I E R<br />

wirsonst in demUmfangnicht dieMöglichkeitgehabt.<br />

DieEPheißt „TimeToLoseControl“–worüber hattet ihrdennvorherKontrolleund<br />

warumwollt ihrsie verlieren?<br />

Martin: DieTexte handeln alleein wenigvon Kontrollverlust.Aberespasst<br />

auch zurBandbiografie. Zwei haben schonaufgehörtund wir warenam<br />

Überlegen, ob undwie wirüberhauptweitermachen. So haben wir uns<br />

dann überlegt,dasswir „loslassen“wollenund jetztrichtig viel Zeit in Musikinvestieren<br />

möchten.Man könnte es natürlich auch aufCoronabeziehen,<br />

wenn manmag.<br />

David: AlleSongs haben eine gesellschaftskritische oder politischeNote. Andere<br />

in unseremAlter werden mitdem Studium fertig, gehenarbeiten. An<br />

demPunkt sind wirzwar auch,aberwir haben entschieden, unsauf Musik<br />

zu fokussieren–unddie Kontrolle, dieeinem dieGesellschaftauferlegt,etwas„Gescheites“zumachen,<br />

abzugeben. ZumBeispielgeht’ sbei „StayIn<br />

TheBox“darum,dassAlles in Schubladengestecktwirdund dasAusbrechen<br />

aus demSystemnicht gutfunktioniert, weil dann alleszusammenbricht.<br />

Obwohl es gut wäre,etwas aufzubrechen.<br />

Wiehat sich denn derSoundverändert?<br />

David: Mankennt unsals Indie-Folk-Bandmit puristisch, akustischenInstrumentenund<br />

mehrstimmigemGesang. Dasist auch noch drin,aberetwasfresher,moderner,<br />

mehr Indie, mehr Popund atmosphärischer.<br />

Wirhaben viel mitEffektenherumgespielt, wasuns aber sehr gutgefällt.<br />

Das war auch eine natürlicheWeiterentwicklung,wir haben unsnicht vorherüberlegt,<br />

wiewir genauklingen müssenund habenauch keineBand,<br />

nachder wir klingen möchten.Wir hörensuper viel Verschiedenesund<br />

können garnicht sagen, woherwas kommt.Aberfrüherhatte ichden Eindruck,dassetwas<br />

zu stark nach demoderdem klingt –jetzt finde ichuns<br />

eigenständiger.<br />

Waswarbisher euer einschlägigster Moment als Band?<br />

David: 2019 haben wir eine ausverkaufteClubshowvor 1600 Leuten in<br />

Stuttgart supportendürfen. Das war daserste Mal, dass ichdachte:<br />

„Krass,wir können aufwirklich großen Bühnen spielen, daswollten wir<br />

immer undmachendas jetzthierauch.“<br />

Martin: Generell auch,wennman aufFestivals auftritt unddaKünstler:innentrifft,die<br />

manvorhermal abgefeierthat undmit denenman sich nun<br />

dasCateringzeltteilt. Dasist totalcool.<br />

Tatsächlichstehensogar einpaarKonzertean! Seid ihraufgeregt?<br />

David: Ichbin totalaufgeregt.UnsereletzteTourwar im Januar2020und<br />

im letztenSommerhaben wir zwei Showsgespielt. Seitdemgingnix mehr.<br />

Zu sehen, wiedie neuenSachenauf derBühne funktionieren, istspannend<br />

undnicht so einfach. Aber dieVorfreude istriesig, weil mandann<br />

wieder dasmachendarf, wofür es dieBandgibt. WirwolleneineLiveband<br />

sein undzocken.<br />

Martin: Wir müssenmehrSoundsbedienen, sind aber wenigerLeute. Daranmussman<br />

sich erst gewöhnen.<br />

Routinemusszurückgeholtwerden. Generell wollen wireinfachwiederviel<br />

mehr spielen.Man mussnatürlichgucken,wie dasmit Corona nungeht.<br />

DieAngebotesindnochetwas eingeschränktund dieAuswahl an Bands<br />

so riesig.<br />

Ichweißgar nicht, wann alle Konzerte undShows nachgeholt werden sollen–da<br />

könnte sich einigesüberlappen. Aber abwarten!<br />

Washabt ihrnochvor,wowollt ihrhin?<br />

Martin: Ichbin totalimGenießerstatus angekommen.Alles,was passiert<br />

genießeich undfeiereesab.<br />

Das istein Riesengewinn undein unbeschreibliches Gefühl. Wenn wir das<br />

noch eine Weilemachenkönntenund dasPublikum weiterhin Spaß hat,<br />

wäre dasein richtigerErfolg.<br />

Chris James–The Fear of MissingOut<br />

VonHildennachBerlin.Chris Jameshat denSprungindie großeStadt geschafft.<br />

So ganz geht manaberjadochnicht. Dabeiklingt seine7-Tracks-<br />

Platte wedernachKlein-nochnachHauptstadt,sondern nachinternationalemStarappeal.<br />

Schon 2020 kameineSammlunganSongs raus.Nun<br />

legt derMusiker mitamerikanischen WurzelneineLadunggrooviger,Gute-Laune-machender<br />

Titelnach, diefastdurchweg„Hit“ schreien. Das<br />

scheinen auch vieleanderezufinden, istnämlichseinSong„NotAngry“<br />

beiTikTokviral gegangen undhat Millionen<br />

Klickserhalten. Dasneue Material<br />

wie„4AMMagic“, „AloneOnAFriday“<br />

oder „The Fallout“ wirkt mitder<br />

Stimme, diesichirgendwozwischen<br />

Chris Martin,EdSheeranund James<br />

Blakeeinordnet,ebensofrisch,eingängigund<br />

nichtaufdringlich –klingt<br />

nachSommersoundtrack. Unbedingt<br />

reinhören. VÖ: 23.7.<br />

Elmäx –Naïve<br />

Debütalbum –dabei macht Elmäx bereitsseitfastzweiJahrzehnten die<br />

Rap-Landschaftunsicherund hatmit seiner Band „Der Plot“seit2008<br />

schon fünf Alben herausgebracht.ErsollteGenrekundigen somitein Name<br />

sein.Doch<strong>2021</strong>gehörtdem in Düsseldorfgeborenen Wahlberliner ganz<br />

allein. „Naïve“ istdas 28 Minutenumfassende undneunTracksstarkeerste<br />

Solowerk des34-jährigenund verleugnet keinesfalls seineUrsprünge<br />

im Battle-Rap.Schon derVorgeschmack„KleinerFischi“ zeigt, wo es langgeht<br />

–Elmäx erwecktmit dereingängigenHookErinnerungen<br />

an Hits vonCro,<br />

macht aber aufAlbumsongswie „Geh<br />

noch nicht“ oder „Eisscholle“klassischstraighten<br />

Rapmit Aussageund einer<br />

Kombinationaus zwischenmenschlichen<br />

Problemenund Sozialkritik. Im Rauswurf<br />

„YoDarkness“ hörtman sogareineAkustikgitarre.Oldschool,abernicht<br />

oldfashined.<br />

VÖ: 30.7.<br />

LOKI –Intimacy<br />

DerNachwuchspreis „Pop NRW“hat siebereits als besteNewcomernominiert–LOKI<br />

veröffentlichen nunihrezweiteEP„Intimacy“. DiePaderbornerBandrundumden<br />

Songwriter undProduzenten Marc Grünhäuserzaubert<br />

16 Minutenlangeineextremverträumte, entspannte undwohltuend-schöne<br />

Atmosphäre, diesichhervorragendzum ersten Sonnenbaden<br />

eignet. Fans vonelektronischemDream-Pop àlaLondon Grammar oder<br />

José González solltenhierihreFreudedranhaben,dennsorelaxend klingenSongs<br />

aus derUmgebungselten.<br />

Da istder EP-Name„Intimacy“Programm.EinePortion<br />

Synthies, starke,eindringlichePianoklänge<br />

(„Want<br />

YouClose“),knackigeHooks undsogaretwas<br />

Roadtrip-Feelingwie in<br />

„Sheppard“ machendie Viertelstunde<br />

zumgerngehörtenErlebnis fürkuschelige,liebestrunkeneStunden.<br />

VÖ:21.5.<br />

31


K U N S T<br />

Ungewöhnliche Orte:<br />

Draußen der Kunst auf der Spur<br />

Ludgwiggalerie:ElektronischeLiveMusik mitKarmakind<br />

Oberhausen<br />

Das Lebenist eine Baustelle? DieKunst oftmals auch.Und genaudeshalb<br />

lädtdie Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zurkostenlosen Open-Air-Sommersauseinden<br />

Innenhofein,denndas Museum istderzeit wegenRenovierungsarbeitenunbegehbar.<br />

„MuseumUnderConstruction(MUC)“<br />

macht vom27.6.-29.8. denPlatz an derKonrad-Adenauer-Allee unterBeteiligungdes<br />

Kollektivs „PriseSalz Crew“zum Kunst-Tatort.Farbgewaltige<br />

Malereienvon Ursula Meyer, eine Wunschmaschinevon Aaron.St sowie<br />

Benjamin Nachtweyund Klaus Siewers vomKunstverein mischen mit. Jeweils<br />

dienstagsgibt’sdie Möglichkeit zum Austauschmit denKreativen,<br />

mittwochslockendiverse Mitmachangebotewie eine Pop-Art-Factoryoder<br />

eine Foto-Safari undfreitagssorgenDJ, Longdrink undLiegestuhlfür Partystimmung.<br />

Raus in dieWildnis am Emscherschnellweg führtder Audio<br />

Guide„Stilleund Rauschen“von MarleneRuther, ebenfalls eininteressanterProgrammpunkt<br />

desMUC.Egal, ob zu Fußodermit demFahrrad,invielenRuhrgebietsstraßen<br />

lohntsichdas Flanieren.<br />

Museum UnderConstruction:27.6.-29.8.,Ludwiggalerie Oberhausen, ludwiggalerie.de<br />

VerschiedeneOrte<br />

DieZahl der(legalen) Graffitisist enormangewachsen -soauch an HauswändeninBochumimInnenstadtbereich.Ein<br />

Taubenschwarm schaut an<br />

derKönigsallee 30 aufden Betrachter herunter (von TERAone, JAYB), der<br />

Riesen-Pottwal an derHermannshöhehinterdem Bahnhof vonDenis Klatt<br />

istüberregional bekannt. Mitverantwortlich fürdie urbaneGestaltungist<br />

dasWRIGHT Festival,das Thomas DoeringimAuftrag derStadt organisiert.<br />

In denNachbarstädten In Dortmund geht es rund um dasUnionsviertel<br />

bunt zu,eineÜbersicht gibt’sunter „dosenkunst.de“. DieRuhrkunstmuseen<br />

beschreiben Kunsttourendurch Witten,Duisburg, Recklinghausen.<br />

Graffiti Bochum-Map:halloherrhartmann.wordpress.com<br />

Dortmund-Map:dosenkunst.de;<br />

Essen-Map: essen.streetartcities.com<br />

32<br />

Foto:: Ludwig Galerie<br />

Essen<br />

Durch dasEngagementdes Heimat-und Verkehrsvereinsist der „SkulpturenparkKettwig“<br />

im EssenerStadtteil entstanden.Mit Startander S-<br />

Bahn-Station Kettwigführtein Wegan14Exponaten vorbei,amMärchenbrunnen<br />

(Hauptstraße) steht„Das tapfereSchneiderlein“ vonWernerGraeff,<br />

über dieRuhr geht es zurStahlskulptur ausBlechen<br />

ehemaligerKohlerutschen vonHerbert Lungwitz (Straße<br />

zuralten Fähre).MehrIdeenfür „RuhrKulturWalks“liefern<br />

diekommunalenKunstmuseen aufihrer gemeinsamen<br />

Website.<br />

Skulpturenpark Kettwig: hvv-kettwig.de<br />

Ruhr Kultur Walks: ruhrkunstmuseen.com; skulpturenmuseum-marl.de<br />

Marl<br />

Einbeliebter Trip geht nachMarl,wojaauch dasSkulpturenmuseumGlaskasten<br />

beheimatet ist. Am Marler Sterninder<br />

Shopping-Mall beginntder Open-Air Rundgang an Ulrike<br />

Kessls „Statt-Waage“rundumden City-See biszur „Melonensäule“<br />

vonThomas Schütte aufdem Parkplatzhinter<br />

demMuseum.<br />

Schöppingen<br />

Eine gute halbeAutostundevon Marl entfernt,imwestlichen<br />

Münsterland, liegtSchöppingen mitdem gleichnamigenKünstlerdorf,<br />

dasKunststipendiaten in diehofeigenen<br />

Ateliers einquartiert.Unter demneuenLeitungsteam, Geschäftsführerin<br />

<strong>Juli</strong>aHaarmann undProjektleiterin UtaRosenbaum,<br />

startenim<strong>Juli</strong> neue Aktionen für Kunstinteressierte.Mit<br />

einemkostenlosen Picknick/Brunch jeweils<br />

sonntags unddienstags laden Künstler:innen zu Aktionen, Monheims Geysir<br />

Ausstellungen, Lesungen undWorkshopsein.Inden Werkstätten(Holz,Metall,Siebdruck,Fotografie,<br />

Textil…)kann auch selbst<br />

Hand angelegt werden.Natur,Lichtkunst, Skulptur, Performance–der<br />

ländlichgelegene,familiäre Kunstort in Schöppingen isteineReise wert.<br />

KünstlerdorfSchöppingen: stiftung-kuenstlerdorf.de<br />

Düsseldorf<br />

EinBlick in dieRheinebeneführt zur KunsthalleDüsseldorf. An warmen<br />

Tagenbietetsichein Besuch im Parkhaus unterhalb desMuseums an;<br />

Dort lässt Sibylle Czichon<br />

in „Schichtenwechsel“<br />

einperformatives<br />

Werk entstehenund<br />

der(zufällige)Betrachter<br />

kann<br />

livedabei sein.Am2.7.<br />

istsie ab 17 Uhrwiedervor<br />

Ortund beendetihr<br />

temporäres<br />

Kunstwerk als Teil der<br />

SerieMUR BRUT 19.<br />

Vorbeigehen kann<br />

manaberjederzeit<br />

währendder Park- KunstimDüsseldorferParkhausmit SibylleCzichon<br />

Foto: Pressefoto


K U N S T<br />

M Ü L H E I M A. D. R U H R<br />

Advertorial<br />

Zwei Attraktionen<br />

unter einem Dach<br />

Momentan bietet sich erst-und einmalig dieGelegenheit, im Technikum<br />

(ehem. Tengelmann-Areal) in Mülheimander Ruhr einaußergewöhnliches<br />

Ausstellungsdoppelzuerleben.Hierwarteteinefaszinierende Reise<br />

unterdie Haut –und direkt danebenein Abstecher insAlteChina!<br />

KÖRPERWELTEN –EineHerzenssache<br />

KÖRPERWELTEN isteineAusstellung, dieden Blick aufuns selbst undunsere<br />

Lebensweisenachhaltigverändert.Mehrals 50 Millionen Menschen<br />

weltweit haben sich bereitsauf dieseSelbstentdeckungsreise begeben.<br />

Noch biszum 22. August gastierenPlastinatorDr. Gunthervon Hagens<br />

undKuratorin Dr.AngelinaWhalley mitihreraktuellen AusstellunginMülheim.Beginnendvom<br />

Skelettdes Menschenüberdas Zusammenwirken<br />

derMuskulaturbis hin zurEntwicklungimMutterleiberhaltendie Besucher:innenein<br />

detailliertesBildüberden Aufbau ihresInnenlebens.Rund<br />

180 Exponate gibt es in der MülheimerAusstellungauf 1.500 Quadratmetern<br />

zu sehen, darunter zahlreiche Ganzkörperexponate sowie Teilplastinate,transparenteKörperscheibenund<br />

einzelne Organe.Das Herz–Motorunseres<br />

Lebens –steht im Mittelpunkt. WeitereInformationenunter<br />

koerperwelten.de/stadt/muelheim.<br />

haus-Öffnungszeiten (6-22Uhr). Derganze Spuk istabdem 12.7.schon<br />

wieder Geschichte,dann wird dieWandübermalt–der Schaffensprozess<br />

als Reinform derKunst.Für einkleines Eintrittsgeldlässt sich am Mannesmannufer<br />

demTrubelder Stadtentfliehen. Das KIT(„Kunst im Tunnel“)<br />

zeigtden vonSilkeSchönfelderschaffenen „Kinoparcours“ zum Thema<br />

Stereotypen. Fünf filmischen Inszenierungen unterdem Titel„Über alles<br />

vernünftigeMaß hinaus“ können in jeweils eigensvon derKünstlerin gestaltetenRäumen<br />

betrachtet werden.<br />

MUR BRUT 19 :kunsthalle-duesseldorf.de; KIT-Filmparcours:Kunst-imtunnel.de<br />

Monheim<br />

An einemKreisverkehrander Rheinpromenade in Monheimerwischtman<br />

vielleicht einenBlick aufdas einzigartige Naturphänomen: DerGeysirvon<br />

KünstlerThomas Stricker!Nebelschwaden kündigenden nächstenAusbruch<br />

an,zwölf Meterhochschießt dieWasserfontäneindie Luft.Geduld<br />

istgefragt,dennerstwenn64Sonnenstunden gesammeltsind, dieTemperaturund<br />

dieWindverhältnisse stimmen,kommt es zurEruption.<br />

Doch aufder Websiteder StadtMonheim isteinePrognose, diedas Zeitfensterder<br />

nächstenWasserfontäneeingrenzt. Klein-Island liegtinMonheim!<br />

Monheimer Geysir:monheim.de<br />

ArianeSchön<br />

Foto: Monheim Freizeit-Tourismus<br />

Die Terrakotta-Armee&dasVermächtnisdes Ewigen Kaisers<br />

Chinas berühmteTerrakotta-Armee begeisterteeuropaweitbereits mehr<br />

als eine Million Menschen.Jetzt erobertsie Mülheimund ziehtdort bis<br />

zum19. September dieBesucher in denBann.Die eindrucksvolle undimposanteAusstellung<br />

über dieArmee desgroßenKaisersQin ShiHuang Di<br />

mit150 originalgetreuen Repliken derlegendärenSoldatenvermitteltden<br />

Besucher:innen auf1.500 Quadratmeternspannende undemotionaleEindrücke<br />

aus demgeheimnisvollen Reichder Mitte. DieArmee giltals das8.<br />

Weltwunder –handelt es sich doch um diegrößte archäologischeEntdeckungdes<br />

20.Jahrhunderts. Kleinere Figuren,circa 1.000 Soldaten in<br />

Schlachtformationsowie originalgetreue Waffen ergänzendie Ausstellungsstücke.Weitere<br />

Informationenunter<br />

terrakottaarmee.de.<br />

Hinweis:<br />

Wegender allgemeinen Bestimmungenherrschtinden Ausstellungendie<br />

Pflichtzum Tragen einermedizinischen Maske. DasMitführeneines negativenCorona-Testergebnissesist<br />

nichtnötig.UmEinlassund Besucherführung<br />

zu optimieren,ist beim Ticketkauf im Vorverkauf dieBuchung einesZeitfenstersnötig.Mit<br />

demTicketist derZuganginnerhalb desgebuchtenZeitfenstersmöglich,<br />

dieVerweildauerist zeitlich unbegrenzt.<br />

In Mülheim: „Körperwelten“ biszum 22.8. und„DieTerrakotta-Armee“ biszum 19.9.<br />

33<br />

Foto: Kunsthalle Düsseldorf


K U N S T<br />

Eintauchen ins digitale Strangeland<br />

Stefan Panhans, „HOSTEL–Installation Version“,2018. In derAusstellung „StefanPanhans /<br />

Andrea Winkler–ThePow(d)erofIAm KlickKlick Klick Klick andaveryverybad badmusical!“<br />

Foto: Jannis Wiebusch<br />

Dererste Teil desAusstellungstitels wieauch dermarkante Umgang mit<br />

Sprache in einigenArbeitenverweistauf dieRhetorik US-amerikanischer<br />

evangelikal-protestantischer Megachurches, in denen–als christlicheLebenshilfegetarnt<br />

–einemarktkonforme, neoliberaleIdeologieindividuellerSelbstoptimierung<br />

gepredigtwird. Einerihrer größtenStars istJoelOsteen,<br />

dermit seinen PredigtenMillionen Menschenerreicht undmit „The<br />

PowerofIAM“ sein ‚Wohlstandsevangelium‘ zum Bestseller gemachthat.<br />

Doch,wie Inke Arns,Direktorin desHMKV, in demAusstellungsmagazin<br />

schreibt:„Vonder Kraftdes Ichs zumStaub desEgosist es nurein kleiner<br />

Schritt;powerund powder trennt nurein kleinerBuchstabe.“<br />

Dieser Bezugwirdauch dann deutlich,wenndie Protagonisteninden Videoarbeitenineinen<br />

fast zwanghaftenRedeschwall verfallen undein collagiertesSprachgebilde<br />

formen.Das erinnertanjenes entrückte‚Zungenreden‘,indas<br />

Kirchenmitglieder während einescharismatischen Gottesdienstes<br />

verfallenkönnen.In„Defender“treffen drei Frauen in einerTiefgarage<br />

aufeinen S.U.V.,der miteiner Art‚Erlkönig10-Camouflage‘ versehenist.Ein<br />

„Erlkönig“ isthiereineVerhüllung. Es handelt sich um eine Methodeder<br />

Autoindustrie, ihre neuenPrototypenauf derStraßezutesten,<br />

ohne Design-Detailspreiszugeben. Ohne zu wissen,was siedortsollen,<br />

undobdas Auto nunihr neuesZuhauseoderHomeOfficeist,entwickelt<br />

sich zwischen ihnenein atemloserTrilog mitGesangseinlagen,die aus<br />

modifiziertemverinnerlichtemSelbst-Coaching, Versatzstückenaus<br />

S.U.V.-Werbeclips, Predigtenvon amerikanischen ‚Mega-Church‘-Priestern<br />

sowie kurzen Burn-Out-Symptomen bestehen.<br />

Eine marktkonformeSelbstoptimierungdurchdringt nichtnur evangelikal-protestantischeMegachurches,<br />

sondernist in einerdigitalen Welt zum<br />

34<br />

DerHMKVzeigt bisSeptember dieAusstellung „StefanPanhans /AndreaWinkler –The Pow(d)er of IAmKlick Klick Klick Klick<br />

and averyverybad badmusical“. MitsechsVideoinstallationenund verschiedenenskulpturalen undfotografischenArbeiten<br />

zeichnendie Künstler:innen ein beeindruckendes, aberdurchauskritischesPorträt einervon Technologiedurchzogenen und<br />

durch Technologie beschleunigten, globalisiertenWelt.<br />

alltäglichen Kredogeworden,als wäre derKörperein ewig update-fähiges<br />

Gerät unddas Lebeneinestets beliebig optimierbare Videospielnarrationstetsauf<br />

derSuchenachmehrKlicksund Likes. Angedeutetwirddas beispielsweise<br />

in „Hostel“, einervierteilige Mini-Serie, dieein CrossOverzwischenfiktiver<br />

Doku-Soapund Gameshow in einemausgebuchtenund vollgepacktenHostelzimmerdarstellt.<br />

DerSchauplatzist einmit kargen DoppelstockbettenausgestattetesHostelzimmer,das<br />

diverseSelbstoptimierungsutensilien enthält, wiezum<br />

Beispiel Gymnastikbälle,Yogamatten, Stepperund Kletterseile.Indiesem<br />

Setting,das über denFlatscreenindie Installationhineinreicht,liefern<br />

sich fünf prekär undflexibilisiert reisende Kulturarbeiter:innen unterschiedlicher<br />

Herkunft,ApplesSirisowie mehrere Computerspielavatare einen‚Spoken<br />

Word Battle‘ihrerErfahrungen undTräume. Diesesindverwobenmit<br />

Floskeln aus WerbeE-Mails undPassagenaus Literatur, Theorie<br />

undPopkultur.Neben diesen kurz vorgestelltenVideoinstallationen, sind<br />

noch vier weiterezusehen,die sich alleüberObjekte im Raum,die auch in<br />

denVideoseineRolle spielen, in denAusstellungsraumausbreitenund ins<br />

Bild hineinziehensollen.<br />

DieMessageist klar:„Du steckstda mitdrin“. DieskulpturalenArbeiten<br />

undFotografien stellenebenfalls einBindeglied darund machendie Ausstellungsräumezueinem<br />

umfassendenErfahrungsraum, derdem digitalenAlltagund<br />

demDiktat desSiliconValley denZerrspiegelvorhält. sr<br />

Stefan Panhans/Andrea Winkler–The Pow(d)er of IAmKlick KlickKlick<br />

Klick andaveryverybad bad musical!: bis5.September <strong>2021</strong>,HMKV im<br />

DortmunderU;hmkv.de


K U N S T<br />

Stoffwechsel<br />

Als Kommunikationsmittel<br />

werden Textilien<br />

oftunterschätzt. Dabei<br />

haben stoffliche Gewebe<br />

in unserer digital<br />

vernetzten Welt noch<br />

immer einenhohen<br />

Stellenwert: Siestiften<br />

Identitätund soziale<br />

Gemeinschaft, kommen<br />

aberauchbei Protesten<br />

zum Einsatz. Eine Schau<br />

im DüsseldorferKai 10<br />

thematisiert diegesellschaftliche<br />

und politische<br />

Bedeutung von<br />

Textilkunstinder Gegenwart.<br />

Juan PérezAgirregoikoa: Proyecto convertido en instalación,2007, Courtey theartist, Ausstellungsansicht Guggenheim Bilbao,2007<br />

Foto: Guggenheim Museum Bil<br />

„Textilien sind weit mehr als zweckdienlichesAlltagszeugoderdie stummenBegleiter<br />

unseresLebens“,sagt<strong>Juli</strong>a Höner,KünstlerischeDirektorin<br />

desprivatenMuseums Kai10/Arthena Foundation. In derinternationalen<br />

Gruppenausstellung„Active Threads“,zudeutsch „aktiveoderagileFäden“,<br />

erkundenachtKünstler:innen diegesellschaftspolitische Bedeutung<br />

desTextilen. AufwelcheWeise transportieren Stoffe Botschaften, wie<br />

wandelt sich DekorzuaufgeladenerSymbolik?<br />

Über 40 Werke, darunter Webarbeiten, Stoffbanner,Gouachen, Handgesticktes<br />

undRauminstallationen, laden noch biszum 5. Septemberdazu<br />

ein, sich mitaktuellen sozialen undkulturellen Prozessenauseinanderzusetzen.<br />

Stoffliche Gebildegehören zu denältestenArtefakten derMenschheitund<br />

sind in jedemWinkelder Erde präsent. Siedemonstrieren kulturelleZugehörigkeit<br />

undsoziale Verbundenheit; alsKleidungsindsie unsere „zweite<br />

Haut“ undmarkierengesellschaftlichePositionenoderdie Identifikation<br />

mitbestimmten Gruppen. „ActiveThreads“ hingegen legt denFocus auf<br />

dasweniger Offenkundige–dievielfachverkannte Dimension vonTextilien<br />

als Kommunikationsmedien, wiesie etwa beiProtesten gegenautoritäre<br />

Systemeodertradierte Gesellschaftsbilder zumEinsatz kommen.<br />

Mitdem sozialen Aspekt vonTextilien beschäftigtsichJuanPérezAgirregoikoa,der<br />

spöttischdas politische Protestbanner auslotet.<br />

Fürsein„Proyecto convertido en instalación“ hatder spanischeKünstler<br />

einen16Meter langen Maschendrahtzaun mitStoffbannernbespannt, die<br />

mitgrellen Farben undprovokanten Slogansaufwarten: „Verachtedie<br />

Welt“, „Verweigeredie Arbeit“, „Vergiss deineEltern“.Seine Kritikhinterfragtauch<br />

denProstestansich, dernicht selten nurAusdruck diffuser<br />

Wutist,politisch aber ohne Konsequenzen bleibt.<br />

Inspiriertvom Friedenscamp Greenham Common in Südengland sind die<br />

Arbeitenvon Ellen Lesperance. Von1981bis 200protestierten dortFrauen<br />

gegendie Stationierungvon CruiseMissilesinEuropa. Zugleich richtete<br />

sich ihr Widerstand gegendas überkommeneBildvon Weiblichkeit,wonach<br />

PolitikalleinSache derMänner ist. In ihrenGouache-Malereien<br />

nimmt LesperanceBezug aufdie Kleidungsstücke derFrauen, mitdenen<br />

dieseihrer Rebellion Ausdruck verliehen.<br />

Als typische Frauensachegaltlange Zeit auch dieHerstellungvon Textilien.Nähen,Sticken,Stricken,Knüpfen,Weben<br />

–bis heute haben Handarbeiten<br />

nichtdas besteImage.Auch dagegenkämpfen dieKünstler:innen<br />

an.Für Hana Mileticist daszeitaufwendige, entschleunigende Webenvon<br />

Hand vergleichbar mit„Care Work“, Sorge- oder Pflegearbeit–eine essenzielle<br />

Tätigkeit, dieaberunseren gängigen Vorstellungen vonLeistungund<br />

Produktivität widerspricht.Kader Attiauntersuchtdie konträrenKulturen<br />

desReparierenstextilerStoffe:<br />

Währendman im Westen versucht, möglichst unauffälligden Originalzustandzurekonstruieren,wirdinvielenafrikanischen<br />

Länderndie ausgebesserte<br />

Stelle gezieltbetont: Ähnlich wieNarben aufder Haut bleibt das<br />

sichtbare Flickwerkals Erinnerung.Die gestickten Wundmale seiner Serie<br />

„Mirrors“ verweisenauf dieBrüche zwischen denKulturräumenund das<br />

postkoloniale Erbe, welchesphysisch nichtmehrexistiert, aber permanent<br />

Schmerzenverursacht.<br />

bk<br />

Active Threads: bis5.9., Kai10, Düsseldorf, kaistrasse10.de<br />

35


K I N O<br />

Comebackder<br />

Kinos<br />

Cineastenund passionierte Kinogängermussten sich langegedulden.Der<br />

Lockdown 2020 und<strong>2021</strong>hatte erhebliche Auswirkungenauf diegesamte<br />

Filmbranche.FastalleKinos warenvorübergehend geschlossen,Filmstarts<br />

wurden verschoben, großeBlockbuster startetenteilweise direkt in<br />

denStreaming-Portalen.<br />

Aber jetztgibtesendlich,endlich,endlich gute Nachrichten: Diemeisten<br />

Kinos sind seit Anfang <strong>Juli</strong> wieder geöffnet –bei einer7-Tage-Inzidenz des<br />

jeweiligenLandkreises unter100 sowie natürlichinklusive verschärfter<br />

Hygiene-und Sicherheitsmaßnahmen.Beispielsweise istdie maximale<br />

Personenanzahl in denKinosälen vielerorts begrenzt, damitdie Abstände<br />

zwischen denBesucher:inneneingehalten werden können.Sitze,Armlehnenund<br />

Co.werdennachjeder Vorstellungdesinfiziert.Dem Filmgenuss<br />

aufder großen Leinwand stehtalsonichtsmehrimWege!<br />

Doch welche Filmelaufenaktuell überhaupt? Welche Kinostartswurden<br />

sehnsüchtigerwartet? AnnikaGrunenberggibteinen Überblicküberdie<br />

Film-Highlights im <strong>Juli</strong>.<br />

Godzillavs. Kong |Start:01.07.<br />

Kampf der Giganten<br />

Schon deroffizielleTrailer zu "Godzillavs. Kong"lässt vermuten: Hier<br />

kommt Großes aufdie Zuschauer:innen zu! Wenn sich diezweiwohlbekanntesten<br />

undbeliebtestenRiesender Filmgeschichte im Kampfbegegnen,<br />

dann istdas absolut kinowürdig -und würdeselbstauf einemnoch<br />

so großen Fernseherwahrscheinlich nichtfunktionieren. EinsolchesBattle<br />

derGigantenist einfachwie gemachtfür dieKinoleinwände!Auch wenn<br />

"Godzillavs. Kong"eineeherüberschaubare Handlung umfasst(Godzilla<br />

versetzt dieWeltinAngst undSchrecken,KingKongist dieletzteHoffnung<br />

derMenschheit),stelltder Film einenüberaus gelungenen Wiedereinstieg<br />

in dasKinojahr <strong>2021</strong> dar. Dieschon jetztzahlreichenBesucher:innensindsicheinig:<br />

Wenn manweiß, worauf mansicheinlässt,erlebtman<br />

einvisuelles Meisterwerk-und wersieht nichtgerne,wie sich einriesiger<br />

Affe undeineriesige Echseeinen ordentlichen Schlagabtausch liefern?!<br />

R: Adam Wingard, D: Millie BobbyBrown,Alexander Skarsgård<br />

Foto: Sinousxl, Pixabay<br />

AQuiet Place 2|Start: 24.06.<br />

Foto: Kat Jayne, Pexels.com<br />

Jungle Cruise |Start 29.07.<br />

Foto: The Walt Disney Company Germany<br />

Bloß kein Geräusch<br />

Dererste Teil desThriller-HitsAQuietPlace sprengte beiNetflix undAmazonalleRekorde.Mit<br />

wenigenWortengelangesden Filmemachern,für so<br />

extremeSpannungzusorgen, dass mansogar Angsthatte,nachdem Popcorn<br />

zu greifen. Denn jederkleinsteMuckslockt brutaleMonster an,die<br />

ihre Opferinnerhalb wenigerSekundenzerfleischen. Auch im zweitenFilm<br />

derHorror-Reihegehteswiederumdas Überlebeninnahezuvollständiger<br />

Stille. FürEvelyn, gespielt vonEmilyBlunt, stehtdabei wieder derSchutz<br />

ihrerFamilieanersterStelle. Siemusssichentscheiden: Istessinnvoll,<br />

sich mitanderenÜberlebendenzusammenzutun oder solltensie undihre<br />

Kindersichlieberauf eigeneFaustdurchschlagen?Inden USAkonnteA<br />

QuietPlace 2bereits aufganzerLinieüberzeugen. DieLobeshymnen der<br />

Kinofans: "Absolut gemachtfür diegroße Leinwand" und"noch besser als<br />

dererste". Daslassenwir unsnicht zweimalsagen -abins Kino!<br />

R: John Krasinski, D: EmilyBlunt,JohnKrasinski, CillianMurphy<br />

36<br />

Amazonas-Abenteuer<br />

EinhervorragendesKinojahr fürSchauspielerin undGoldenGlobe-Gewinnerin<br />

EmilyBlunt: Siedarfihr Talent nichtnur in derThriller-Fortsetzung<br />

derAQuiet Place-Reiheunter Beweis stellen, sondernhat auch in Disneys<br />

Jungle Cruise dieHauptrolleergattert.Gemeinsam mitDwayne"TheRock"<br />

Johnson begibt siesichauf eine abenteuerliche Reisedurch dasAmazonasgebiet,<br />

um einenBaummit besonderenHeilkräften zu finden. AufihremWeg<br />

warteneinegefährlicheTier- undPflanzenweltsowie eine Vielzahl<br />

weiterer Bedrohungen undHindernisse,die es zu meistern gilt.Der<br />

locker-leichte Familienfilm Jungle Cruise basiertauf demgleichnamigen<br />

Fahrgeschäft im Disneyland undbietetDschungelfeeling, Wortwitz und<br />

kindgerechteSpannung. Das Duoaus Bluntund Johnson harmoniert auf<br />

derLeinwandoptimal-alles in allem einsehenswerterFilmspaß fürGroß<br />

undKlein.<br />

R: JaumeCollet-Serra, D: EmilyBlunt,DwayneJohnson


K I N O<br />

BlackWidow |Start:09.07.<br />

Foto: Marvel /The Walt Disney Company Germany<br />

Nobody|Start: 01.07.<br />

Foto: Allen Fraser/Universal Studios<br />

Zurück im Marvel-Universum<br />

2019 fand die10-jährige Geschichte rund um dieAvengersmit Endgame<br />

einengebührenden undglorreichenAbschluss.DochMarvel-Fans dürfen<br />

auch weiterhin darauf vertrauen, dass sieregelmäßigmit neuemFilmundSerienstoff<br />

derActionheldenversorgtwerden: Neben denDisney+-Eigenproduktionen"WandaVision","TheFalconand<br />

theWinterSoldier"und<br />

"LOKI" sind noch weiterePrequels undSpin-Offs geplant. Seit dem9.<strong>Juli</strong><br />

darf erst einmal ScarlettJohansson in derRolle derBlack Widowzeigen,<br />

wassie aufdem Kasten hat-Marvel begegnetdamitden langjährigenForderungen<br />

derFansnacheinem Solo-Debüt derschwarzen Witwe.Zur<br />

Handlung: Dergleichnamige Film spieltnachden Ereignissen von"The<br />

FirstAvenger:Civil War".Natasha Romanoff siehtsichmit einemdunklen<br />

Abschnittihrer Vergangenheit-nochlange vorihrer Zeit als Avenger-konfrontiertund<br />

mussgegeneineMacht vorgehen,die vornichtszurückschreckt.<br />

R: Cate Shortland, D: Scarlett Johansson,David Harbour<br />

Vom Loser zum Killer<br />

Emmy-Gewinner BobOdenkirk (bekanntaus BreakingBad,BetterCall<br />

Saul) spielt im Action-ThrillerNobodyden typischenNiemand HutchMansell,der<br />

Demütigungenvorerst einfachhinnimmt. Vorerst-denn einesTagesdringenEinbrecher<br />

in sein Haus einund bedrohen seineFamilie. Als<br />

sich Sohn undFrauaufgrundseinerFeigheit immer weiter vonihm entfernen,<br />

fasstHutch einenfolgenschwerenEntschluss.Was sich über Jahre in<br />

seinem Innerenangestaut hat, bricht nunaus demsonst so zurückhaltendenFamilienvater<br />

heraus.Erstartet einenbrutalenund tödlichen Feldzug,<br />

derdeutlich macht:Unterschätze nieeinen Nobody -denneskönnte<br />

dasLetztesein, dasdutust. Odenkirk brilliertinbeiden Parts, mankauft<br />

ihmsowohl dieRolle desgeprügelten Hundesals auch desschonungslosenKillers<br />

voll ab.Insbesonderefür Fans vonJohnWickist Nobody ein<br />

absolutesKino-Highlight, dassie <strong>2021</strong> nichtverpassen sollten.<br />

R: Ilya Naishuller, D: BobOdenkirk, AlekseySerebryakov<br />

Fast &Furious 9|Start15.07.<br />

Foto: Erik Mclean, Pexels.com<br />

Nomadland|Start01.07.<br />

Foto: Vincent Gerbouin, Pexels.com<br />

Rasante Action<br />

Mankann vonder Fast &Furious-Reihe halten,was manwill, doch derErfolg<br />

derActionfilmeist unumstritten.SchnelleAutos,Explosionen,atemlosesTempo<br />

undGangkonflikte-dasKonzept funktioniert seit mittlerweile<br />

über 20 Jahren.Daist es kaum verwunderlich,dassindiesemMonat der<br />

neunte Teil rund um DomToretto (Vin Diesel)inden Kinosanläuft. Dieses<br />

Malsteht dieFamiliengeschichteder Hauptfigur im Fokus: Doms Vergangenheitholtihn<br />

ein, neue Feinde treten aufden Plan undVerbündeteaus<br />

aller Welt werden zusammengerufen.Das gemeinsame Ziel:EineVerschwörungrechtzeitig<br />

aufhalten, bevoralles denBachruntergeht. Also eigentlich<br />

alles beim Alten. Werauf schnelle Cuts undgeballte Action steht,<br />

wird beiFast&Furious9aufkeinenFallenttäuscht.Wie schon beiden vorangegangenTeilender<br />

Filmreihesollteman an Handlungund Schauspieltalent<br />

jedoch lieber nichtzuhohe Anforderungenstellen.<br />

R: Justin Lin,D:Vin Diesel,CharlizeTheronund Tyrese Gibson<br />

Irgendwo imNirgendwo<br />

Nomadland hatbei denOscars in diesem Jahr ordentlich abgeräumt:Den<br />

Goldjungen gabesunter andereminden Kategorien"Bester Film" und<br />

"Beste Regie". Auch Hauptdarstellerin Frances McDormandwurde vonden<br />

Kritikern in höchstenTönen gelobt-zurecht! DieRolle derwortkargenNomadin<br />

Fern,die nach demTod ihresMannes aufder SuchenachneuenLebensinhaltenist,steht<br />

derUS-amerikanischen Schauspielerin richtiggut.<br />

Glaubwürdigschafft siees, denKinobesucher:innen einGefühlvon Freiheit<br />

zu vermitteln, siemit aufdie Reiseeinmal quer durch Amerikazunehmenund<br />

siezuberühren. In Nomadlandgehtesdarum,dem Kapitalismus<br />

denRückenzukehren, sein eigenes Dingzumachenund aufsämtliche<br />

Konventionen undgesellschaftlichen Zwänge zu verzichten.Der Film<br />

greiftbehutsamdie Themen Unabhängigkeitund Freiheit auf-undlässt<br />

einenden Blick aufdie wirklich wichtigenDinge im Lebenwerfen.<br />

R: ChloéZhao, D: FrancesMcDormand, DavidStrathairn<br />

37


S T R E A M I N G<br />

DernackteRegisseur,S.2,ab24.6.,Netflix<br />

Hautnah<br />

Japaninden 80er-Jahren. DieWirtschaftboomt.Zeitfür neue,gewinnbringende<br />

Ideen. Aber so?ToruMuranishi(Takayuki Yamada, Foto)verdientseinGeld<br />

als Verkäufer vonEnglischwörterbüchern in derLandeshauptstadt<br />

Tokio. Damitist er allerdingsnicht sonderlich erfolgreich. Und<br />

auch privatherrschtbeimbemitleidenswertenTorueherFlaute, seine<br />

Frau underhaben sich längstentfremdet. Doch dann nimmt ihn sein Kollege<br />

HerrOno (Itsuji Itao)unter dieFittiche, derihm so einige schmutzige<br />

Vertretertricks beibringt. Beruflich geht es somitendlich malbergauf.Zuhausedafür<br />

aber stark bergab.DennToruerwischtseine Frau beim Fremdgehen.<br />

Grundgenug fürToru, sein Lebeninneue Bahnen zu lenken.<br />

Foto: Netflix<br />

Durch dubioseKontaktefindetder erfolglose Bücherverkäufer dann seine<br />

wahrePassion.Überden Verkaufvon Pornoheftchen,die weitaus mehr Interessebei<br />

derzahlendenKundschaftauslösen als Bildungsliteratur, wird<br />

er Regisseurinder „Pinku“-Branche –japanischeSoftpornostreifen –, in<br />

derersichschnell einenNamen macht.<br />

DieNetflix-Serie„DernackteRegisseur“ istdie Adaption desRomans<br />

„Zenra KantokuMuranishi Toru Den“ vonNobuhiroMotohashi,inder sich<br />

derAutor aufsemi-biografische Artmit demLeben desechtenToruMuranishi,Jahrgang<br />

1948,auseinandersetzt. Ja,die totalverrückte Lebensgeschichtedes<br />

erfolglosenBuchverkäufers, derplötzlichzum „Pornokaiser“<br />

wurde –soder Spitzname, denervon seinen Landleuten bekam–hat<br />

sich tatsächlich so oder so ähnlichzugetragen.<br />

Muranishi ging sogarsosehrinseinerRolle als „Pornokaiser“auf,dasser<br />

in einemArtikel desjapanischen Magazins „Tokyo Journal“ von1992als<br />

„der schmutzigste derschmutzigen,alten Männer derBranche“bezeichnetwurde.KeinWunder,<br />

immerhin sagt derTausendsassa,der mittlerweile<br />

73 Jahre altist,erhabewährend seiner Karrieremit 7000 Frauen geschlafen<br />

und3000 Filmeproduziert. Allein für seinen eigenen TV-Sender<br />

produzierteder „Kaiser“nacheigenen Angabenrund15Schmuddelfilmchen<br />

proMonat –und fungiertenebenbeizusätzlich als Regisseur, Kameramann<br />

undDarsteller.<br />

DassMuranishi aufgrundseinerArbeitimmer wieder mitdem Gesetz in<br />

Konflikt geriet,ist wahrscheinlichklar. Mehrals einmal musstesichder<br />

Filmemachervor Gerichtverantworten,weilerminderjährige Darstellerinnenfür<br />

seineProjekteengagiert haben soll.Das alles tutseinemLegenden-Status<br />

allerdingskeinenAbbruch. Bisheute giltToruMuranishi als eine<br />

derschillernstenPersönlichkeiten Japans.<br />

D: TakayukiYamada, Jade Albany,MisatoMorita<br />

Diegeheime Benedict-Gesellschaft,S.1,<br />

ab 25.6.,Disney+<br />

Top Secret<br />

Reynie, Sticky,Kate, undConstance nehmen an<br />

einemWettbewerb teil,umein heiß begehrtes<br />

Stipendium zu ergattern. Siekönnensichauch<br />

gegendie Mitbewerber durchsetzten.Statt des<br />

Stipendiumsbekommen sieaberBesuch voneinemziemlichseltsamen<br />

TypennamensMr. Benedict<br />

(TonyHale, Foto). Dieser rekrutiert das<br />

Vierergespann als Geheimagenten, um eine globale<br />

Verschwörung aufzuklären, welchedie<br />

Welt in eine großeKatastrophezustürzen<br />

droht. Dazu müssendie Kids zuerst eine mysteriöseSchule,<br />

dasL.I.V.E.Institute,infiltrieren.<br />

Dort bekommen sieespromptmit demSchulleiterDr.<br />

Curtain zu tun, dersichals Strippenzieher<br />

dergefährlichen Aktion entpuppt.<br />

D: Emmy DeOliveria,MysticInscho, Seth Carr<br />

38<br />

Foto: Disney<br />

Solos, S. 1, ab 25.6.AmazonPrime<br />

Es menschelt<br />

„Solos“,die neue Mini-Serie vonTV-Regisseur<br />

David Weil („Hunters), geht eineressenziellen<br />

Frageauf denGrund:Was bedeuteteseigentlich,ein<br />

Menschzusein? Im Laufeder sieben<br />

Episoden zeigtsicheinerseits, wiedie Leben<br />

derverschiedenen ProtagonistenimHinblick<br />

aufdas großeGanze miteinanderverwoben<br />

sind,aberauch,wie siemit Einsamkeitund Isolation<br />

zurechtkommen. Da istzum Beispiel der<br />

Senior Stuart(MorganFreeman,FotoM.),der in<br />

einerEinrichtung fürAlzheimerpatientenlebt<br />

unddortdie Gedanken deranderen Bewohner<br />

stiehlt. Oder auch dieWissenschaftlerin Leah<br />

(AnneHathaway),die 2024 versucht,durch die<br />

Zeit zu reisen.<br />

D: Morgan Freeman, HelenMirren, UzoAduba<br />

Foto: Amazon<br />

YoungRoyals, S. 1, ab 1.7.,Netflix<br />

Blaues Blut<br />

Aufdem Elite-InternatHillerska kann sich der<br />

jungePrinz Wilhelm(Edvin Ryding,Foto) endlich<br />

malaußerhalb desroyalen Korsetts seiner<br />

Familiebewegenund herausfinden, wererwirklich<br />

istund wasergernmit seinem Lebenanfangen<br />

möchte. DerAdelige genießtdas in vollenZügen.Fernabder<br />

höfischenPflichtenwartenVergnügen,<br />

Liebeund dietotaleFreiheit.<br />

Doch dann steckt Wilhelm völligunerwartetin<br />

einemgroßenDilemma.Dennplötzlichrückt<br />

derjunge Prinzinder Thronfolge an dieerste<br />

Stelle,was im Klartext bedeutet:Wilhelm muss<br />

sich zwischen seinen neugewonnen Freuden<br />

undden royalenVerpflichtungen am Königshof<br />

entscheiden.<br />

D: Edvin Ryding,Pernilla August,NikitaUggla<br />

Foto: Netflix


S T R E A M I N G<br />

Foto: Disney<br />

Monsters At Work,S.1,ab2.7., Disney+<br />

Ran andie Arbeit<br />

SechsMonatenachden Geschehenissen desPixar-Hits„DieMonster AG“<br />

stehen einige Veränderungen in Monstropolis an.Dennumden Energiebedarf<br />

derStadt sicherzustellen, sind ab sofort nichtmehrdie Schreie von<br />

Kindern,welchedie Monsterdurch nächtlicheBesuche in denKinderzimmern<br />

ihrerkleinen Opfererzeugen, sondernderen Lachen nötig. Sehr zum<br />

Ärgervon TylorTuskmon. Derhat gerade erst erfolgreichdie Monster-Universität<br />

absolviert,einen Job in derMonster AG ergattertund möchteso<br />

schnellwie möglichen seinen Idolen Sulley undMikenacheifernund Kindern<br />

dasFürchtenlehren. Doch Kids zumLachenbringenzumüssen, ist<br />

malsogar nichtTylorsDing. Wiewirdermit diesen neuenUmständen<br />

wohl klar kommen?Kann er vielleicht im Alleingangdafür sorgen,dasses<br />

doch wieder umsErschrecken undGruseln geht?<br />

„MonstersAtWork“ istein Spin-off deserfolgreichenAnimationsfilms von<br />

2001,der vonden PixarStudiosgeschaffen undinZusammenarbeitmit<br />

Disneyindie Kinos kam. Dabeierzählt dieinsgesamt zehn Folgen umfassendeerste<br />

Staffel keine völligneue Geschichte,sondern knüpftnahtlos<br />

an „Die MonsterAG“ an.<br />

Fans derTrick-Monster mussten allerdingseinegehörige PortionSitzfleischmitbringen.<br />

Denn ursprünglichsollteder Releaseder neuenDisney+-Serieschon<br />

viel früher erfolgen.Erstmals angekündigt wurde<br />

„MonstersAtWork“ schon2017, als DisneyCEO BobIgerbekanntgab,dass<br />

eine Serieim„MonsterAG“-UniversuminProduktionsei.Coronamachte<br />

demStudio dann aber einenStrichdurch dieRechnung.<br />

Ob sich dasWartengelohnt hat? „Die MonsterAG“ jedenfalls war einechterKassenschlager,<br />

derweltweit fürEinnahmen vonrund590 Millionen<br />

US-Dollarsorgteund beider Oscar-Verleihung2002einen derbegehrten<br />

Goldjungen für sich beanspruchen konnte. DerNachfolger„DieMonster<br />

Uni“ (2013) konnte dasEinspielergebnis sogarnochtoppen–undspülte<br />

über 740Millionen Dollar in dieKino-Kassen.Einen Oscar gab‘s fürdie eifrigenStudentenzwar<br />

nicht, dafür aber neun andere Auszeichnungen,u.a.<br />

einenAnnie Award2014.<br />

„Der Nervenkitzel war immer noch da,weilsie so wundervolle Geschichtenerzähler<br />

undgroßartige Autorensindund alles realitätsbasiertund geerdetist“,<br />

sagteJohnGoodman („TheBig Lebowski“), derdem blauen SulleyimO-Ton<br />

beider Filmeseine Stimmelieh. DieMesslatteliegt für „Monsters<br />

At Work“ alsoziemlich hoch. Da dieKult-CharaktereSulley undMike<br />

aber auch im Spin-off zu sehenseinwerden, dürfte auch „MonstersAt<br />

Work“ einechterHit werden. mb<br />

WE<br />

www.lensingdruck.de<br />

DIE BLAUE IDEE<br />

YOU<br />

www.<strong>coolibri</strong>.de<br />

Wir sind von hier und für Sie da! Wir denken mit –<br />

über den gesamten Prozess und stellen uns auf Sie ein.<br />

Beraten inHigh Definition. Von hier gehen Ihre Projekte<br />

in die ganze Welt, gedruckt, konfektioniert und perfekt<br />

kalkuliert. Und Sie? Können sich auf alles verlassen und<br />

entspannen. Das nennen wir: die blaue Idee.<br />

39


L I T E R A T U R<br />

Freunde<br />

auf<br />

Buchseiten<br />

Der30. <strong>Juli</strong> ist derInternationale Tagder Freundschaft–und denWertvon Freundschaftkannman garnichthoch genugschätzen!<br />

SandraHeick hatsich durchihr Bücherregal gewühltund stellt Werkevor,indenen Freundschafteine zentrale Rolle spielt: vomJugendbuchbis<br />

zumHorror-Roman.<br />

Bandenabenteuer<br />

So einige,die an Bücher<br />

über Freundschaft<br />

denken,denken<br />

wohl zuerst an<br />

„Die wildenHühner“<br />

vonCorneliaFunke,<br />

geborene Dorstenerin.Generationen<br />

wachsenmit Sprotte,<br />

Frieda,Melanieund Trude auf, undnatürlich Wilma,die<br />

aber anfangs noch nichtdabei ist. Sie<br />

stößterstspäterzuden Wilden Hühner, jener<br />

Mädchenbande,die als Erkennungszeichen eine<br />

Hühnerfederkette erwählthat undimmer<br />

wieder mitden Pygmäenaneinandergerät –einerJungsbande,deren<br />

Mitglieder im Endeffekt<br />

doch rechtnettsind. Mehr als das. In Band 1<br />

geht‘s um eine Hühnerjagd,Streithähneund natürlichganzvielBandenzusammenhalt.<br />

Cornelia Funke, DieWildenHühner(neuillustriert),<br />

Oetinger,ISBN: 978-3791500805<br />

40<br />

Tierischweise<br />

DieBuchseiten von<br />

„Der Junge, der<br />

Maulwurf, derFuchs<br />

unddas Pferd“ enthalten<br />

nichtviele<br />

Worte–dafür aber<br />

genau dierichtigen.<br />

CharlieMackesy erzähltinliebenswertenZeichnungen<br />

undkleinen Szenen vondrei<br />

Tieren undeinem einsamen Jungen,die sich begegnenund<br />

feststellen, dass siezusammengehören.<br />

Sielernenvoneinander,dassestapfer<br />

ist, um Hilfezubitten. Dassman einschmerzendes<br />

Herzmit Freundschaftumwickeln kann,<br />

damitesbesserheilt –und dass Kuchen so<br />

ziemlich immer eine guteIdee ist. EinBuch wie<br />

eine Umarmung<br />

CharlieMackesy,Der Junge, derMaulwurf,der<br />

Fuchsund das Pferd, List Hardcover, ISBN:<br />

978-3471360217<br />

Räuberfreunde<br />

In einerGewitternacht<br />

wirdRonja geboren,der<br />

ganze<br />

Stolzvon Räuberhauptmann<br />

Mattis.<br />

Siewächstmittenim<br />

Wald auf, so erzählt<br />

es Astrid Lindgrenin<br />

„Ronja Räubertochter“:zwischenRäubern,Graugnomenund<br />

Wilddruden.Eines<br />

Tagestrifft dasMädchen während<br />

einesStreifzugsBirk,den Sohn derverfeindetenRäubersippe<br />

Borkas.Die beiden Kinder,<br />

so denken ihre Väter,sollten Feinde sein –doch<br />

siewollenviellieberFreunde werden.Was für<br />

großen Unmutsorgt.Alsofliehen sieindie Wälder–wo<br />

es alles andere als ungefährlich ist.<br />

EinwundervollesBuch,das zeigt, dass dasGute<br />

wiedas Böse vielerleiFacettenhaben.<br />

Astrid Lindgren,Ronja Räubertochter, Oetinger,<br />

ISBN:978-3789129407


L I T E R ATU R<br />

Sieben Freunde und einMonster<br />

In Derry, einerfiktivenamerikanischenStadt,<br />

schlummertdas Böse in derKanalisation:Etwaalle<br />

27 Jahrewacht ES auf–undESmussfressen.<br />

Unglücke geschehen. Menschensterben aufgrausamste<br />

Artund Weise.<br />

Sieben Kinder–derKlubder Verlierer,wie siesich<br />

selbst nennen –begegneninStephenKings Horror-Werk<br />

demgestaltwandlerischen Bösen undbeschließen,eszuvernichten.<br />

ES bringt siedabei an<br />

ihre nervlichen Grenzen, denn dasBösekennt ihre größtenÄngste. Doch die<br />

Machtder Freundschaft unddes Glaubensist stark undzunächstscheint es,<br />

als ob ES verloren hat. Doch ES tauchtwiederauf,als dieKindererwachsen<br />

geworden sind.Und weil sieessichgeschworenhaben,kehren(fast)allean<br />

denOrt zurück,andem sieeinanderinhartenZeitenbeistanden...<br />

Stephen King,ES, Heyne, ISBN-13: 978-3453435773<br />

Kriegund Freundschaft<br />

Dieses Buch istschön und<br />

schrecklichzugleich. In „Der Junge<br />

im gestreiften Pyjama“erzählt<br />

John Boyn vonBruno, einem<br />

Neunjährigen, derinder Zeit des<br />

ZweitenWeltkriegslebt. In einem<br />

Haus,das direkt an einemStacheldrahtzaunsteht.Auf<br />

deranderen<br />

Seitedes Zaunslebtder gleichaltrige<br />

Schmuel–undeinegeheime<br />

Freundschaftentsteht. Das, wasrundumSchmuel geschieht,<br />

begreift Brunonicht.Und dann stehteineExpeditionauf<br />

Schmuels Zaunseitean... Harte, aber wichtige Kost.<br />

JohnBoyne,Der Jungeimgestreiften Pyjama, Fischer,<br />

ISBN:978-3596806836<br />

Undplötzlichist da einKänguru<br />

Marc-UweKlingsAlter Egostauntnicht schlecht, als einesTages<br />

einKänguruvor seiner Türsteht.Eswillsich<br />

Eierkuchen machen, hataberkeine Eier zu Hause. Und<br />

keinSalz.Und wederMilch noch Mehl. Weil es ihm also<br />

an einigemmangelt,beschließtdas Känguru kurzum,<br />

beim KleinkünstlerseinesVertrauenseinzuziehen.„Ich<br />

glaube, dies istder Beginn einerwunderbarenFreundschaft“, sagt es.Wunderbar<br />

... Das würdeMarc-UweKlingwohlnicht in jedemMomentsounterschreiben–denn<br />

dasvorlauteBeuteltieranseinerSeite stellt sein Leben<br />

ganz schön aufden Kopf.Esnutztihn gerneaus undkann ziemlich penetrant<br />

nerven.Aberwennesmal nichtdaist,weilesuntertauchen muss, istdas<br />

auch doof.Der Schubermit vier BändenbeinhaltetDialoge voll herrlichskurrilerKomik,<br />

EinblickeineineKünstlerseele –und natürlich ganz viel Känguru.<br />

Das Beuteltier wäre sonsteingeschnappt. Unddas kann ja niemandwollen.<br />

Fotos (2): pixabay<br />

Marc-Uwe Kling, DieKänguru-Tetralogie, Ullstein, ISBN:978-3548061610<br />

Lichtinden dunkelsten Stunden<br />

Krabat,der ProtagonistinOtfried Preußlers gleichnamigemKlassiker,ist<br />

einneugieriger Waisenjunge<br />

–und seineNeugier treibt ihneines Tageszur<br />

geheimnisumwobenenMühle am Koselbruch.AllenWarnungen<br />

zumTrotz.Der Müller,dem die<br />

Mühlegehört, macht Krabat zum Lehrjungen:<br />

Doch derPreis fürdie Lehre isthoch. Vielhöher,<br />

als Krabat ahnt.<br />

Undder Jungeist nichtder einzige, derfür den<br />

Müller arbeitet: Da sind noch elfandereMüllerburschen.Einer davonist Juro,<br />

denallefür dumm halten –ganzso, wieesihm lieb ist. Diebeiden mögen sich<br />

undamEndeist es Juro,der Krabat hilft,imKampf gegendas Böse zu bestehen.<br />

Es isteineGeschichte, diezeigt, dass Liebeund Freundschaft selbst in<br />

dendunkelsten Stundenzustrahlen wissen.<br />

OtfriedPreußler, Krabat,Thienemann,ISBN: 978-3522202343<br />

41


O U T D O O R<br />

Der Weg ist das Ziel<br />

In den Flieger steigen und ferne Länder entdecken, das wird fürviele wohl diesen Sommer ein Wunsch bleiben.Wer trotzdem ein<br />

neues Bewusstseinfür die weiteWelt haben möchte,solltedas Auto einfachstehen lassen und mit demRad in denUrlaubfahren.<br />

Oderbessernoch: DasRadfahren zum Urlaub machen. Irmine Estermann hatTipps fürRadfernwege, dieinder Region starten.<br />

FürIndustrie-Gucker<br />

Fast schon einPromi unterden Radfernwegeninder<br />

Region istder Ruhrtalradweg.Über230 Kilometer<br />

führt dieRoute vomsauerländischenWinterbergbis<br />

nachDuisburg undstreift dabeinicht nurallerlei<br />

Pott-Industrie-Charm,sondern folgtauch derRuhr<br />

vonder Quelle biszur Mündung.Der gesamteWeg<br />

lässt sich in fünf Tagesetappen aufteilen–beider<br />

Planunghilft unteranderem radkompass.de<br />

FürSeemöwen<br />

ImmeramDortmund-Ems-Kanal entlanggehtesauf 350Kilometern<br />

vomDortmunderHafen durch dasRuhrgebiet, dasMünsterland,das<br />

Emslandbis nach Ostfriesland an dieNordsee.Mit 33 Ortenander<br />

Radroute,findetsicherdas einoderandereSchlafplätzchen. Es muss<br />

übrigens auch nichtgleichdie Nordsee sein –auf dergleichenRoute<br />

gelangtman nach Münsterund an denDollart,woman in Ditzum,<br />

Emdenund Leer auch guturlauben kann.EineRoutenplanung und<br />

weitereRadstreckentippsgibt’sauf emsland.com<br />

FürEnergiebündel<br />

Spontanmal zwei Tage am Wochenende auspowern?<br />

Da empfiehltsichdochgleichder BergischePanorama-Radweg.130<br />

Kilometer trennenHattingen undOlpe<br />

–für dasNachtlagerbietetsichWremelskirchen<br />

an.Dortheißt es Kraftsammelnfür diezweiteEtappe,<br />

denn dieist miteinigenSteigungenverbunden. Die<br />

Anstrengunglohnt sich:Dennwoesbergauf geht,da<br />

gibtesauch immer wieder tollePanoramablicke.Mehr<br />

Infosgibt’sauf radkompass.de.<br />

FürHistoriker<br />

Entlangder Römer-Lippe-Route geht es vonXantenbis nach Hamm.Die<br />

insgesamt 153Kilometer lassen sich gut in drei Tagestourenaufteilen.<br />

Am ersten Tagvon Xanten aus vorbei am ArchäologischenPark über das<br />

Naturschutzgebiet BislicherInsel nach Dorsten. Am zweitenTag hauptsächlich<br />

am Wasser entlang, vorbei am Chemiepark Marl,Haltern und<br />

Datteln bisnachLünen.Der dritte Teil führtzwischen Lippeund Datteln-Hamm-Kanaldurch<br />

Naturschutzgebietevorbeiander MarinaRünthe<br />

nach Hamm.AlledreiRoutengibtesimneuen Radtouren-Atlas„Die<br />

besten RadtourenimRuhrgebiet“.<br />

Tipps zurVorbereitung<br />

Natürlich sollte dasRad fitgemacht unddie Kleidungangemessengewähltwerden,<br />

dieEtappen solltenfestgelegtund Sonnen-wie Regenschutz<br />

im Gepäcksein–hier sind weitereTipps,die dieTourangenehmer<br />

machen.Denn: Je besser dieVorbereitung, destoschöner derRadurlaub.<br />

Tipp 1: Routenverläufe undHöhenprofilevorherchecken undSehenswertes<br />

an derStrecke einplanen. Spontane Abstecherzur Burg aufdem<br />

Berg gegenüber fühlen sich nach Freiheit an,kostenaberKraft undZeit.<br />

Karten solltenauch offlinezur Verfügung stehen –nicht überall im Wald<br />

istNetz.<br />

Tipp 2: Wermit einemRucksack undSatteltaschen reist, sollte gutüberlegen,<br />

waserwirklich braucht –und jedesStück, dasmit soll,ambesten<br />

wiegen. EinUnterschied von100 Gramm kann dieEntscheidungzwischenzweiPaarSchuhen<br />

erleichtern. Auch dasGewicht vonGetränken<br />

undProviant miteinplanen.<br />

Tipp 3: Neben Flickzeugfür‘s Radund Radfahrersindwiederverschließbare<br />

Plastikbeutelperfekt. DieBananenschale biszum nächstenMülleimerverstauen,das<br />

Smartphonevor Regenschützen oder dienassenSocken<br />

eben verpacken.Die Beutel sind leicht undlassensichimZweifel<br />

auswaschen undimmer wieder verwenden.<br />

Tipp 4: Eine längere Testfahrtinden geplantenReiseklamotten, mitvollemGepäckund<br />

Proviant aufdem Radgehörtunbedingt dazu.Keiner<br />

möchtenachden ersten zehn Kilometern anfangen an denTaschen zu<br />

fummeln,weildas RadSchlagseite hat, oder fünf Tage mitquietschender<br />

Taschenhalterung fahren.Ein Regentag eignetsichübrigenshervorragend<br />

fürden Test,umzusehen,wie wetterfest allesist.<br />

Tipp 5: WeramZielortetwas bleiben undmit demZug zurück möchte,<br />

kann einfachfrischeKleidungper Post vorschicken. Irgendwo wirddaeine<br />

Packstationsein. Wermit demRad zurück will,kann im Gegenzug<br />

seineDreckwäsche einfachper Post nach Hauseschicken. Dasist dann<br />

eine Urlaubsgeschichte, dienun wirklich nichtjeder vorweisenkann.<br />

42


O U T D O O R<br />

43


O U T D O O R<br />

EinTag Urlaub<br />

Viel zu schönes Wetter,umweiterhin in derBudezusitzen, wo im vergangenen<br />

JahrmehrZeitverbrachtwurde,als den meisten wohl lieb ist!<br />

Deswegen zeigtunserSommer-Outdoor-Special einpaarAusflugsziele,<br />

die guteinen ganzenTag füllen undvielleicht noch nichtvon jede:rbesichtigt<br />

wurden.<br />

Fotos (3) pixabay /Christopher Filipecki<br />

KÖNIGSWINTER<br />

Auf Drachensuche<br />

Drachen –gab es siewomöglich doch? Oder vielleicht sogar noch heute? Zwischen Königswinter undBad Honnef sind einige Anzeichenauffindbar,<br />

die dafürsprechen. Christopher Filipecki hateinen Abstecher in die mystische Sagenweltgewagt.<br />

Werden faszinierendstenFabelwesenauf dieSpurgehen undsichein wenigdurch<br />

märchenhafteAtmosphäreverzaubernlassenmag,sollteunbedingteinmal<br />

denDrachenfels undseinpompösesSchloss Drachenburg<br />

besichtigen.<br />

Dasist derDrachenfels:<br />

Ursprünglich war Schloss DrachenburgeinePrivatvilla. DerinBonnansässige<br />

Pariser Finanzfachmann Stephanvon Sarterließsie 1882-84imStil<br />

desHistorismus aufder aus demJahr 1167 entstandenenRuinebauen.<br />

Sarterstieg kurz zuvorin<br />

diegehobeneGesellschaft<br />

auf, dieBaukosten<br />

beliefen sich schon damals<br />

auffastzweiMillionenGoldmark.<br />

Ab da an<br />

warder Drachenfels, auf<br />

demdas mittelalterlich<br />

wirkende Schlosssteht,<br />

eingut besuchter Ausflugspunkt.Bis<br />

heute findetman<br />

dortSarters<br />

Freiherren-Wappen,obwohl<br />

er nieinder Burg<br />

lebteund es nurals Zeichen<br />

fürseinenReichtum<br />

sah. Nach demTod Sarters<br />

wurdees1903der<br />

Öffentlichkeit zugänglich<br />

gemacht.<br />

Wassolltejede:r unbedingt sehen?<br />

DieSightseeing-Tourbeginntindem Moment,indem mandas Schloss das<br />

ersteMal vonWeitemsieht.<br />

Dassder Name „Drachenfels“ einenBezug zur„Nibelungensage“inne<br />

trägt,ist selbstredend.Hundertevon Geschichtenexistieren rund um den<br />

Drachenfels, sodass eine Wanderungdurch denimSiebengebirge gelegenenBergeiner<br />

fabelhaftenReise gleicht. DieMystikvielerSagen undMythen<br />

um denfurchteinflößenden, prachtvollen Drachen, derSchiffe,die<br />

aufdem Rheinfuhren, feuerspeiend vernichtete, liegtspürbar in der<br />

Luft.<br />

Wieausgiebig derAufstiegzuihm sein soll,entscheidet jede:rfür sich –<br />

gleich mehrereStartpunktesindmöglich.Der kürzesteWeg,genannt<br />

Eselsweg,führt vonder Talstation derDrachenfelsbahn direkt biszum<br />

Schlosstor.Vorbeigehtesander Nibelungenhalleund derVorburg in gerade<br />

einmal einerhalben Stunde.<br />

Alternativ kann manaberauch in Königswinter sein Auto parken unddie<br />

gut 1,5Kilometer lange-Strecke, dieallerdingsgleich200 Höhenmeter<br />

ausmacht,zuFuß angehen.<br />

EinHöhepunkt kann auch dieAuffahrtmit derältestenZahnradbahn des<br />

Landes–der Drachenfelsbahn –sein, diejedehalbeStundefährt.Aber<br />

damitnicht genug: desWeiterenbefindensichein Reptilienzoovor Ort, eine<br />

gespenstischeDrachenhöhle unddie voller Infos gespickteNibelungenhalle.Bei<br />

derartig vielen Eindrücken, istauch derHungervorprogrammiert.<br />

Dafür gibtesein Restaurant mitPlätzen innen undaußen.<br />

Um dasKomplettpaket mitdem gewissen Extrazuerleben: diebeliebte<br />

Veranstaltungsreihe„RheininFlammen“findetauch aufdem Drachenfels<br />

statt. SituationsbedingtzwarerstnächstesJahr, aber eine rechtzeitige Ticketreservierung<br />

kann mitSicherheitnicht schaden.<br />

44


O U T D O O R<br />

Wo können Reisende übernachten?<br />

DirektimParkvon SchlossDrachenburg stehen einige Ferienwohnungen<br />

zurVerfügung undversprechen einbesonderesErlebnis.Wie kann ein<br />

Märchenausflugbesserabgerundetwerdenals eine Übernachtung in einemderartigprunkvollenSchloss?Ansonsten<br />

sind in dernäheren Umgebung<br />

in Königswinter auch Bleibenzuentdecken, um denAusblickvon untenzugenießen.<br />

Wie kommtman hin?<br />

DieAusfahrtKönigswinterlässt sich sowohl vonder A3 als auch vonder<br />

A59nehmen. AlsParkplatz bietetdas Lemmerzbad genügendMöglichkeiten.<br />

Vonhierführtder letzte WegzuFuß weiter.Königswinterbesitzt alternativ<br />

einenBahnhof,der mitregionalenZügen erreicht werden kann.<br />

Stiftung help and hope<br />

WirhelfenKindern<br />

undJugendlichen<br />

– Helfen Sie mit –<br />

Die Stiftung help and hope begleitet jährlichviele benachteiligteKinder und Jugendliche<br />

auf dem Wegineine bessereZukunft. Wirfinanzieren unsereArbeit aus Spendengeldern<br />

und sind daher auf IhreHilfe angewiesen.<br />

Sie möchten helfen?<br />

WeitereInfos unter:<br />

www.helpandhope-stiftung.com<br />

Unsere Spendenkonten<br />

IBAN: DE05 4408 0050 0150 0910 10<br />

BIC: DRESDEFF440<br />

Commerzbank Dortmund<br />

IBAN: DE63 4405 0199 0001 111000<br />

BIC: DORTDE33XXX<br />

Sparkasse Dortmund<br />

wünschteuch schöne<br />

Sommerferien!<br />

45


O U T D O O R<br />

Sagenhafte Klippen<br />

I B B E N B Ü R E N<br />

Die Dörenther Klippen sind einAusflugsziel für die ganzeFamilie. Wander:innentauchen ein in eine märchenhafte<br />

Welt, diesie denAlltagvergessen lässt.Ein perfekter Ortfür Entschleunigung.SandraHeick warda.<br />

DieDörenther Klippen–dassindeindrucksvolle FelsformationenimTecklenburgerLand,<br />

dieWander:innen-Herzenhöher schlagen lassen.Wer gerne<br />

in derNatur unterwegsist,kann dortschöneStunden verbringen.<br />

Dassinddie Dörenther Klippen:<br />

DieDörenther Klippensindvor rund 140Millionen Jahren als Sandbänke<br />

undAblagerungeneines urzeitlichen Meeres entstanden. Heuteexistiert<br />

dieses Meer nichtmehr, aber seineSpurenbegeistern dieKlippen-Besucher.Hinterjedem<br />

Fels gibt‘s etwasNeueszuentdecken.<br />

Wassolltejede:runbedingt sehen?<br />

Einguter Startpunktfür eine entspannte Erkundungstourist derWanderparkplatz<br />

„DörentherKlippen“. Vonhieraus geht‘s aufschmalenWegen<br />

leicht bergaufdurch einenmalerischen Wald,der in manchemLicht garein<br />

wenigwie einMärchenwaldwirkt.<br />

DiebizarrenSandsteinfelsen, diebis zu 40 Meterverwunschenindie Höhe<br />

ragen, bieten viel Raum für Fantasie.Sie könnendank Beschilderung<br />

undandererWander:innen nichtverfehltwerden. Derbekanntesteunter<br />

ihnen undzugleichein imposantes Fotomotivist das„Hockende Weib“,<br />

um dassicheinetragische Sage rankt: „Inalter Zeit strömten dieFluten<br />

desMeeresoft tief insLandbis an dieBerge.Ineiner Hütte am Fuße der<br />

DörentherKlippenwohnteeineFraumit ihrenKindern.Als nundie Flut<br />

nahte, nahm sieihreKinderauf denArm undtrugsie aufden Berg.Mit Entsetzen<br />

sahsie,wie dasWasserweiterstieg.Als es bisanihre Füße reichte,hocktesie<br />

sich hinund befahl denKindern,auf ihre Schulternzusteigenund<br />

finganzubeten.Als siesichaufrichtenwollte, war siezueinem<br />

Felsblockgeworden,der aus denFlutenragte unddie Kindertrug.“<br />

Vonden Felsen rund um dieseganzbesondere Formationbietetsichein<br />

herrlicher Ausblick,eineperfekte Fotokulisse. NurHöhenangstsollteman<br />

hier oben nichthaben.Wem dieseAngst fern ist, dersieht in manchem<br />

Fels einenKletterfelsen. Wichtigist,sichnicht zu überschätzen undinstabile<br />

Felsen zu meiden.<br />

Zu einerausgedehntenWanderung lädtdie TeutoschleifeDörentherKlippen.<br />

Derausgeschilderte Rundkurs (Start:Wanderparkplatz) ist9,3 Kilometerlang.<br />

DerWeg führtbis zu einemEhrenfriedhof. Am Rastpilz wenige<br />

Meterweiterbesteht dieMöglichkeit,die Wanderungauf 5,8Kilometer abzukürzen.<br />

Schöner istesjedoch, weiter bisins Bocketal zu wandern.Es<br />

geht bergan zumHermannsweg –und damitauch zu denDörentherKlippen.<br />

Familien,denen dieGegend noch nichtmärchenhaft genugist,findenin<br />

derNachbarschaft einenMärchenwald, in demFiguren perKnopfdruck<br />

zumLeben zu erwachen scheinen.Und auch eine Sommerrodelbahn kann<br />

getestet werden.<br />

46


O U T D O O R<br />

Wo können Reisende übernachten?<br />

Unweit derDörentherKlippenliegt das<br />

RinghotelTeutoburger Wald.Esbefindet<br />

sich seit seiner Gründung 1902 in Familienbesitz<br />

undpunktet heuteals modernes4-Sterne-Haus,das<br />

seinen Wurzeln<br />

undder Heimat verbundenbleibt. Auch<br />

weitereHotels, ebenso wieFerienwohnungen<br />

findensichrundumdie nahegelegene<br />

StadtIbbenbühren. Weresrustikalermag,für<br />

denist vielleicht derCampingplatzDörentherKlippengenau<br />

das<br />

Richtige.<br />

Das„HockendeWeib“,die bekanntesteFelsformation derDörenther Klippen.<br />

Fotos (2): Sandra Heick<br />

Wie kommtman hin?<br />

DerWanderparkplatzander B219 istseltenleer,<br />

denn dieKlippenhaben sich zu<br />

einemregelrechtenPublikumsmagnet<br />

gemausert. Dennochempfiehlt sich eine<br />

Anreisemit demAuto. Wermit Busund<br />

Bahn unterwegsist,wählt dieBushaltestelle<br />

„Ibbenbühren, DörentherBerg“.<br />

47


O U T D O O R<br />

E I F E L<br />

Wanderbarer<br />

Sternenhimmel<br />

Der NationalparkEifel bietetschonbei Tagbesondere<br />

Naturerlebnisse. Doch richtigspannend wird<br />

es erst in derNacht.Seit 2019 ist das Schutzgebiet<br />

offiziell alsInternationaler Sternenpark ausgewiesen.<br />

Irmine Estermann hatsichverzaubern lassen.<br />

In einemBallungsraumwie demRuhrgebiet gibtesvielzusehen –viel<br />

Kultur,vielArchitektur,vielInfrastruktur –und genaudeswegenfehlt eine<br />

Sache: diemeisten Himmelsköper.Dennvielzuhellleuchten dieStädte<br />

auch beiNacht undvielzuviele Schmutzpartikel trüben dienächtliche<br />

Sichtauf Sterne undPlaneten. Werdie Milchstraße doch malmit bloßem<br />

Auge sehenmöchte, hatetwa150 Kilometer vonDortmundentfernt die<br />

besteChance: Im SternenparkEifel.<br />

Wasist derSternenpark Eifel?<br />

Kaum besiedelt, 17.000Fußballfelder groß undsonatürlichwie möglich<br />

belassen. DerNaturpark Eifelist mitseinen240 KilometernWegenetz<br />

schonbei Tageinen Ausflugstipp wert.Der Wildnis-Trail zum Beispiel führt<br />

aufvierTages-Etappen durch dengesamten Park.Sorichtig deutlich wird<br />

dieEinzigartigkeitdes 11.000 HektargroßenSchutzgebietes erst bei<br />

Nacht.<br />

Denn dieabsoluteDunkelheit istnicht nurgut fürnachtaktiveTiere sondern<br />

lässt auch tief blicken–tief insWeltall.<br />

2014 wurde derNationalpark Eifelals erster Dark SkyPark in Deutschland<br />

vonder InternationalDark SkyAssociation (IDA)ausgewiesen undträgt<br />

seit 2019 ganz offiziellden TitelInternationalerSternenpark. Neben Flora<br />

undFauna wirdindem Gebietauch derNachthimmelstrikt vorLichtverschmutzunggeschützt.<br />

Das bedeutet,dassmöglichst wenigkünstliches<br />

Lichtdem Himmel entgegenleuchten soll.<br />

Wernachtsdurch denPark wandert,oballeine oder in einergeführten<br />

Gruppe,solltedeshalb auch eine rotleuchtende Taschenlampe mitnehmen.<br />

Wassolltejede:r unbedingt sehen?<br />

Aufdiese Fragefälltdie Antwort rechtleicht: DieMilchstraße.Denndie<br />

lässt sich nurnochanwenigen OrteninDeutschland mitbloßemAuge<br />

entdecken. Besondersgut kann manden Himmel aktuell entweder beieinerder<br />

inszenierten Himmelsbeobachtungender Astronomiewerkstatt<br />

„SterneohneGrenzen“beobachtenoderganzindividuell am „Weißen<br />

Stein“ beiHellenthal-UdenbrethamSüdranddes Parks.<br />

Momentan entwickelt derregionale Tourismusverbandbesondere Beobachtungspunkte,<br />

dieSternenblicke –sie sollen allerdings erst kommendesJahrzur<br />

Verfügungstehen.<br />

48


O U T D O O R<br />

Wo können Reisende übernachten?<br />

Schlafen unterdem Sternenzelt. Wo bietet<br />

sich daswohlbesser an als aufeinem Campingplatzaneinem<br />

ausgewiesenen Sternenpark?Die<br />

Schlafbachsmühle liegtineinembewaldetenTal<br />

samt Bachlauf undTeichen.Mehrere<br />

Wanderwege desNationalparks<br />

startendirekt vorder Tür. Werder Naturganznah<br />

sein möchte, kann auch einen<br />

derTrekkingplätzebuchen undist dann mittenimWaldganzauf<br />

sich allein gestellt.Der<br />

NaturlagerplatzNordstern zumBeispiel ist<br />

mitten im Naturpark. AllePlätzesindnur zu<br />

FußüberWanderwege erreichbar,haben eine<br />

Holzplattformmit Platzfür zwei Zelte<br />

undeineKomposttoilette. DieGPS-Daten<br />

zurgenauen Lage derPlätzegibteserstbei<br />

Buchung. Füralledie einkuscheliges Bett<br />

bevorzugen, gibtesimmer mehr Gastgeber:innen,die<br />

sich miteigenen Angeboten<br />

aufHimmelsbeobachtungen spezialisiert<br />

haben.Aktuell werden vomregionalenTourismusverbanddie<br />

sternenfreundlichen<br />

Gastgeber:innen qualifiziert.<br />

Wie kommtman hin?<br />

Wermit derBahn anreist, kann an den<br />

BahnhöfenKall oder Heimbachaussteigen.<br />

Vondortaus fahrenBusse zu verschiedenenEinstiegspunkteninden<br />

Park. Vom<br />

Dortmunder Hauptbahnhof dauert dassamt<br />

einemUmstieg knapp drei Stunden.<br />

Mitdem Auto lassen sich dieknapp 150Kilometer<br />

über dieA1inknapp zwei Stunden<br />

bewältigen.<br />

Fotos (3): Silvia Vanselow<br />

49


O U T D O O R<br />

5Ideen für<br />

das perfekte<br />

Endlich sind Wetter undInzidenz im Einklang -<br />

damit istesander Zeit,den Picknick-Korb zu packen<br />

und den Sommer auszunutzen. Sandra<br />

Schaftner hatTipps undIdeen, damitdas Picknick<br />

garantiertzueinemtollenErlebniswird.<br />

Picknick<br />

Besser Sticks stattSalat<br />

Yummy, yummy,yummy,Igot love in my tummy<br />

1 2<br />

Gemüsesticks<br />

undDips<br />

EinPicknick-Klassiker<br />

schlechthinsindSalate,<br />

aber diekommenheute<br />

nichtauf diePicknick-Decke.<br />

Denn für Salatebrauchtman<br />

zusätzlicheSchüsseln und<br />

Gabeln unddie Klecker-Gefahr<br />

istgroß. Alsoden Salat<br />

lieber zuhauseessen und<br />

für dasPicknickbesserGemüsesticksund<br />

Dipszubereiten.Wennman<br />

verschiedenesGemüsewie<br />

Möhren,<br />

Gurken,Sellerieund Kohlrabi<br />

nimmtund zwei oder drei<br />

Dipsvorbereitet,ist dieVielfalt<br />

sogargrößerals beieinemSalat.Neben<br />

denKlassikern<br />

Frischkäse-Dip und<br />

Hummus kann manauch<br />

aufder Basisvon Joghurt,<br />

Soja-Joghurt,Linsen, Bohnenund<br />

Cashew-KernenleckereDipszubereiten.<br />

50<br />

Focaccia<br />

Italienisches Fladenbrot istfür einPicknick<br />

viel besser geeignetals üppigbelegteSandwichesund<br />

Burger,bei denen<br />

mitrechthoherWahrscheinlichkeitein<br />

Teil desBelagsauf derPicknick-Decke<br />

landet. DieFocacciakönnen praktischerweise<br />

auch gleich in dieDipsfür<br />

dieGemüsestickseingetauchtwerden.<br />

Das Grundrezept fürden Hefeteig bestehtaus<br />

500gWeizenmehl,25gHefe<br />

oder einemPäckchenTrockenhefe,einer<br />

PriseZucker,einem TeelöffelSalz, 30 ml<br />

Olivenöl und300 ml lauwarmem Wasser.<br />

Diesen einmal in derSchüsselund<br />

einmal in derFormeineStunde gehen<br />

lassen.Dann dietypischen Löcher in die<br />

Oberseiteeindrückenund denTeigmit<br />

Kräuternund Tomaten,Ricotta, Walnüssenoderanderen<br />

Zutatenbestreuen.<br />

Nach einerhalben Stunde Backen bei<br />

200Gradist dasFladenbrotfertig.<br />

Fotos (2): Pixabay<br />

3Bratlingeund Frikadellen<br />

Als Zugabe zu Brot undGemüseeignensichFrikadellenwunderbar.Diese<br />

können, müssen aber keineswegsaus Fleischsein. Diemoderne Küchebietetinzwischen<br />

Rezepteaus verschiedenenGemüsesorten, Hirse,<br />

HaferflockenoderKichererbsen.<br />

Am bekanntesten unterden vegetarischen VariantensindwohlLinsenbratlinge.<br />

Dafür brauchtes250 ggekochte Linsen,zum Beispiel rote,5<br />

EL Mehl, eine kleine gehackte Zwiebel, 1ELÖlund Gewürzewie Salz,<br />

Pfeffer,Kreuzkümmelund Paprikapulver.Nur alleZutaten zu einemTeig<br />

vermengen undinder Pfannebraten.<br />

4Süßer Abschluss<br />

Einkleiner Nachtisch geht immer undsollteauch beim<br />

perfektenPicknick nichtfehlen. DieSahnetorte unddas<br />

Tiramisubleiben aber besser zuhause, wenn wenigGeschirr<br />

mitgenommenwerdensoll. Praktischer istsüßes<br />

Fingerfood wieMuffins, selbstgemachtesBlätterteig-Gebäck<br />

oder Kekse.<br />

5DasDrumherum<br />

Essenist zwar einwichtiger Bestandteileines Picknicks, aber zum perfektenGelingengehörenunbedingt<br />

auch eine großePicknick-Decke, eventuellSitzkissen,<br />

eine Musikbox (abernicht zu laut aufdrehen!) undnatürlich<br />

Geschirr hinzu.Wer nurFingerfoodzubereitet, brauchtkaumGeschirr,<br />

aber einTellerpro Person sollte es mindestenssein. Fürdie Dipssollte<br />

manaußerdemLöffel mitnehmen. Auch Salz undPfeffer zumNachwürzen<br />

sind eine guteIdee.Der Umwelt zuliebeambestenPlastik- oder auch Keramiktellerbenutzen<br />

unddas EsseninwiederverwendbarenBoxenverpacken<br />

.SosolltekaumMüll anfallen,aberfalls doch,besser eine Mülltüte<br />

mitnehmen. Und nichtvergessen,dassauch fürdie dreckigen Teller eine<br />

Tüte dabeiist..


KALENDER<br />

Thees Uhlmann<br />

15.7.,Fantastival /Burgtheater, Dinslaken<br />

51


KALENDER<br />

Do.01.<br />

Konzerte<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Sebastian<br />

Gahler Trio, feat. Denis Gäbel,<br />

Seebühne,20.30<br />

GELSENKIRCHEN<br />

➤ 9. Sinfoniekonzert: Hörnerschall,<br />

Werkevon Strauss,Beethoven,<br />

mit Neue Simphonie Westfalen<br />

und Carsten CareyDuffin (hrn), Musiktheater<br />

im Revier,19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Köster &Hocker -Wupp, Comedia,<br />

20.00<br />

➤ Chamber Remix Cologne,<br />

mit<strong>Juli</strong>a Brüssel &DJIllvibe +<br />

Dany Ahmad&Christian Grothe ,<br />

KunsthafenimRhenania,19.30<br />

(Einlass)<br />

➤ Christina Lux, Singer/Songwriter,<br />

Folk,Pop /Green Room,<br />

Stadtgarten,20.00<br />

RIETBERG<br />

➤ Sommer amSee |Emma Elisabeth<br />

&Meadows, Miniburg<br />

am Mastholter See,19.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Mark Bennett,<br />

Singer/Songwriter /Kneipe,<br />

Alter Schlachthof, 19.00<br />

UNNA<br />

➤ Voices ofTown, Platzder Kulturen,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ Fest der Kulturen |Senay<br />

Duzcu: „Hitler war eine Türkin?!“,<br />

Freilichtbühne Wattenscheid,<br />

19.30<br />

➤ Fest der Kulturen |Tamika<br />

Campbell :Straight outta<br />

Campbell, Freilichtbühne Wattenscheid,<br />

19.30<br />

➤ Fest der Kulturen |DankoRabrenovic:<br />

Solo&Allein, FreilichtbühneWattenscheid,<br />

19.30<br />

BONN<br />

➤ Michael Mittermeier: Zapped!,<br />

Kulturgartenbühne am Römerbad,<br />

19.30<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Torsten<br />

Sträter:Schnee,der auf Ceran<br />

fällt, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama invier<br />

Fenstern, (Live,wenn möglich<br />

und zusätzlichimStream),<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Mirja Boes<br />

&Die Honkey Donkeys:<br />

Heute Hüund morgen<br />

auch!, Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

20.00<br />

➤ Sommerbühnen |Marcus Jeroch:<br />

Schöner Denken, auf<br />

stage7,Freilichtbühne, 19.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Tanz, eine<br />

sylphidischeTräumerei in Stunts<br />

von Florentina Holzinger,Central,<br />

20.00<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ P4ASSIONS, Ballett, Aalto-<br />

Theater, 19.00<br />

➤ Bunbury –Ernst ist das Leben,<br />

von Oscar Wilde,Grillo-<br />

Theater, 19.30<br />

HAGEN<br />

➤ Open Air Werdringen |Die<br />

tote Jungfer von 1746 und<br />

wie Hagen dadurch die<br />

Stadtrechte erlangte, Krimikomödie<br />

vonIndra Janorschke<br />

und DarioWeberg,Theater an<br />

der Volme, 19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Early Music Festival |Was<br />

frag ich nach der Welt, J. S.<br />

Bach: das Kapital, Musik- &<br />

Tanzproduktion, Live Music Hall,<br />

18.00+20.30<br />

➤ Der Mensch –Die fast vollständige<br />

Geschichte, eine<br />

Stückentwicklungvon Lisa Bihl,<br />

Jonas Baeck und HansDreher,<br />

TheaterimBauturm, 20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Komplett<br />

geliefert, Stück mitBelle Etage<br />

(Wien), Klaus Lang &JensOhle,<br />

Freilichtbühne,19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Online // Der Turm, Tanzabend<br />

von Hans Henning Paar zu Musik<br />

von Philip Glass(www.theatermuenster.com),19.00<br />

➤ Deutsche Ärzte Grenzenlos,<br />

Recherchestück von Tugsal Mogul<br />

/Kleines Haus ,Theater,<br />

20.00<br />

NEUSS<br />

➤ Shakespeare Garden |Macbeth,<br />

Englische Inszenierung<br />

von Emma Sampson, mit The<br />

HandleBardsLondon, GlobeTheater,15.00+20.00<br />

Oper &Klassik<br />

DORTMUND<br />

➤ Andreas Ottensamer, Gautier<br />

Capuçon &Yuja Wang,<br />

Kammerkonzertmit Werken von<br />

Brahms&Alexandervon Zemlinsky,Konzerthaus,<br />

20.00<br />

DUISBURG<br />

➤ 12. Philharmonisches Konzert,<br />

Werkevon Haydn, mit den<br />

Duisburger Philharmonikern,<br />

Mercatorhalle,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Sinfoniekonzert, Werkevon<br />

Brahms, Philharmonie,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Marlis Petersen &Stephan<br />

Matthias Lademann, Werke<br />

von Brahms,Duparc u. a.,Philharmonie,20.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

ESSEN<br />

➤ Rainer Holl:Optimist auf<br />

niedrigem Niveau, Poetry<br />

Slam /Open Air,Zeche Carl,<br />

20.00<br />

Für Kinder<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Online // Theater der Welt |<br />

Der Urknall, InteraktivesObjekttheater,<br />

ab 5J.<br />

(https://www.theaterderwelt.de/programm/der-urknall/)<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

15.00<br />

HAGEN<br />

➤ Pardauz, Tanz- &Objekttheater<br />

von Anja Schöne und Ensemble,<br />

ab 3J., Theater, 10.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ 7. Photo Popup Fair, Messe<br />

fürzeitgenössische Fotografie,<br />

stilwerk,12.00–19.00<br />

Fr.02.<br />

Konzerte<br />

BOCHUM<br />

➤ Fest der Kulturen |IlCivetto,<br />

Global Pop, Freilichtbühne<br />

Wattenscheid, 19.30<br />

BONN<br />

➤ Mo-Torres, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 19.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|DEW21 Live,<br />

DortmunderU,19.30–22.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Olli<br />

Schulz, Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

➤ Culk, Post-Punk, FZW,20.00<br />

DUISBURG<br />

➤ Comedian Harmonists in<br />

Concert, Theater,19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Missiles Live, Improvisationen,<br />

Kunsthafen im Rhenania,<br />

20.00<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Jaimi<br />

Faulkner, Singer/Songwriter,<br />

Bollwerk 107, 20.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Thundermother, Open Air,Jovel,<br />

19.00<br />

RIETBERG<br />

➤ Sommer amSee |Dr. Ring<br />

Ding, MiniburgamMastholter<br />

See, 19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Brinkmanns<br />

Blues and Beyond, in der<br />

Kneipe, AlterSchlachthof, ca.<br />

20.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Teneja, Rock/im Biergarten,<br />

Cobra, 19.00(Einlass)<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ Karin Zimny: Dirndlalarm,<br />

Zauberkasten, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Quickies –Schnelle Nummern<br />

zur Lage der Nation, ,<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

➤ Asphalt Festival |Danko Rabrenovic:<br />

Solo &Allein, Seebühne,20.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ EVO Sommertheater |STOR-<br />

NO, Stadion Niederrhein, 20.00<br />

➤ Henriette Morgenrot:Hilfe,<br />

mein Ommm klemmt –Erleuchtung<br />

für Anfänger,<br />

Open Air, Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

PORTA WESTFALICA<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Özcan<br />

Cosar &Bastian Bielendorfer,<br />

Freilichtbühne,21.00<br />

UNNA<br />

➤ Bruno Günna Knust, Kabarett,<br />

Platzder Kulturen,19.30<br />

Musical &Show<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Theater der Welt |<br />

GRM.Brainfuck, DassogenannteMusical<br />

vonSibylleBerg,<br />

Originalmusikvon RuffSqwad<br />

Arts Foundation /Großes Haus,<br />

Schauspielhaus,19.30–21.30<br />

(Uraufführung)<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Noise. Das Rauschen der<br />

Menge, Stückvon Manuela Infante/in<br />

denKammerspielen,<br />

Schauspielhaus,19.30 (Premiere)<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |ImProcess,<br />

ein performativer Aktzu<br />

MajdanekIII von Theaterkollektiv<br />

Pièrre.Vers, Berger Kirche,18.00<br />

➤ Asphalt Festival |Tanz, eine<br />

sylphidischeTräumerei in Stunts<br />

von Florentina Holzinger,Central,<br />

20.30<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ P4ASSIONS, Ballett, Aalto-<br />

Theater, 19.00<br />

➤ Bunbury –Ernst ist das Leben,<br />

von Oscar Wilde,Grillo-<br />

Theater, 19.30<br />

➤ Pyjama Party, Stück vonNadeemAhmed,Stratmanns<br />

TheaterimEuropahaus,20.00<br />

GELSENKIRCHEN<br />

➤ Online // Notre-Dame de Paris,<br />

Tanz-Performance von Fabio<br />

Liberti und GiuseppeSpota<br />

(www.musiktheater-im-revier.de/),<br />

19.30<br />

HAGEN<br />

➤ Open Air Werdringen |Die<br />

tote Jungfer von 1746 und<br />

wie Hagen dadurch die<br />

Stadtrechte erlangte, Krimikomödie<br />

vonIndra Janorschke<br />

und DarioWeberg,Theater an<br />

der Volme, 19.30<br />

HERNE<br />

➤ Trial and Error, Eine Stückentwicklung<br />

von Theaterkohlenpott<br />

Herneund UrbanatixBochum ,<br />

Flottmann-Hallen, 19.00<br />

KÖLN<br />

➤ VonMitläufern und Widerstand,<br />

eine Wort-Lied-Performance<br />

von FrederikeBohr, Atelier<br />

Mobile (an den Poller Wiesen),<br />

20.00 (Premiere)<br />

NEUSS<br />

➤ Shakespeare Garden |Der<br />

Ritter von der flammenden<br />

Mörserkeule, Komödievon<br />

Francis Beaumont und John Fletcher,<br />

mitTheaterPoetenpack<br />

Potsdam, GlobeTheater,<br />

20.00<br />

REMSCHEID<br />

➤ Der seltsame Fall des Dr.Jekyll<br />

und Mr. Hyde, Multimedia-Performance,<br />

Teo-Otto-Theater,<br />

19.30<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Love,peace and happiness,<br />

Musiktheater von und mitPartita<br />

Radicale, LCB,20.00<br />

Oper &Klassik<br />

DORTMUND<br />

➤ Terrassentheater |Dortmunder<br />

Philharmoniker, Werke<br />

von Mendelssohn,Grieg, mitMotonoriKobayashi<br />

(cond),Dortmunder<br />

Philharmoniker /Opernterrasse,Opernhaus,<br />

18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Tristan und Isolde, von Wagner,Opernhaus,<br />

19.30<br />

ESSEN<br />

➤ Sinfoniekonzert, Werkevon<br />

Brahms, Philharmonie,20.00<br />

GELSENKIRCHEN<br />

➤ Giulio Cesare, Opervon Händel<br />

/Großes Haus,Musiktheater<br />

im Revier,19.30<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Salon Pitzelberger &Co,<br />

Opérette bouffe in einem Akt,<br />

Musikvon Jacques Offenbach,<br />

mitden Niederrheinischen Sinfonikern,<br />

Theater, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Online // Samuel Barber,<br />

Adagiofor strings (www.theater-muenster.com),19.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Stadtteilkonzert, mitden BergischenSymphonikern,<br />

Brückenpark,<br />

19.00<br />

Für Kinder<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Online // Theater der Welt |<br />

Der Urknall, InteraktivesObjekttheater,<br />

ab 5J.<br />

(https://www.theaterderwelt.de/programm/der-urknall/)<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

15.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ 7. Photo Popup Fair, Messe<br />

fürzeitgenössische Fotografie,<br />

stilwerk,12.00–19.00<br />

Und sonst<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

Sa.03.<br />

Konzerte<br />

BOCHUM<br />

➤ Fest der Kulturen |Anewal,<br />

Traditionell Marokkanisch, Freilichtbühne<br />

Wattenscheid, 19.30<br />

BONN<br />

➤ Olli Schulz, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 18.45<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Theater der Welt |Dream<br />

Machine, Musikalisches Versuchsfeldvon<br />

Anke Retzlaff, mit<br />

Texten von Matin Soofipour<br />

Omam/Kleine Bühne,Central,<br />

18.30–20.00<br />

➤ Asphalt Festival |Mivos<br />

Quartet, Neue Musik, Seebühne,20.00<br />

➤ Kafvka, Crossover/Biergarten,<br />

zakk, 20.00<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Requiem<br />

for aPink Moon, mitPhoenix<br />

Munich, Gut Drechen,19.30<br />

JÜCHEN<br />

➤ Open-Air-Schlosskonzert,<br />

mitPalmConcertino /Schlosshof,<br />

Schloss Dyck,19.00<br />

KÖLN<br />

➤ Instant Music Club, KunsthafenimRhenania,<br />

20.30<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Butterwegge<br />

Solo, Support: Marten<br />

Wedekind, Bollwerk107, 19.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer|Kuersche &<br />

Band, Pop, Alter Schlachthof,20.00<br />

Party<br />

➤ OBERHAUSEN<br />

➤ Ruhr-in-Love, elektronische<br />

Musik, 40 Floors, 400 DJs, Olga-<br />

Park,12.00–22.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Kai Magnus<br />

Sting: HÖMMA! SO IS-<br />

SET!, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Quickies –Schnelle Nummern<br />

zur Lage der Nation, ,<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Matthias Jung :Chill mal –<br />

Am Ende der Geduld ist<br />

noch viel Pubertät übrig!,<br />

OpenAir,Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

PORTA WESTFALICA<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Dennis<br />

aus Hürth, Freilichtbühne,21.00<br />

RIETBERG<br />

➤ Sommer amSee |Stand-Up<br />

Comedy Night, JochenPrang<br />

läd ein, MiniburgamMastholter<br />

See,19.00<br />

Musical &Show<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Theater der Welt |<br />

GRM.Brainfuck, DassogenannteMusical<br />

vonSibylleBerg,<br />

Originalmusikvon RuffSqwad<br />

Arts Foundation /Großes Haus,<br />

Schauspielhaus,16.00–18.00<br />

REMSCHEID<br />

➤ David Bowie –Where are<br />

we now?, mit Sven Ratzke,<br />

Teo-Otto-Theater, 19.30<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Noise. Das Rauschen der<br />

Menge, Stückvon Manuela Infante/in<br />

denKammerspielen,<br />

Schauspielhaus,19.30<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |ImProcess,<br />

ein performativer Aktzu<br />

MajdanekIII von Theaterkollektiv<br />

Pièrre.Vers, Berger Kirche,16.00<br />

➤ Theater der Welt |The Assembly<br />

/Die Versammlung<br />

München, Ein wirklichkeitsnahesSchauspiel<br />

mitPorte Parole /<br />

Kleines Haus,Schauspielhaus,<br />

20.00–22.15<br />

➤ Theater der Welt |Malen,<br />

Tanzstück vonRicardo Curaqueo<br />

Curiche /auf dem Gustav-<br />

Gründgens-Platz,Schauspielhaus,<br />

20.30–21.30 (Premiere)<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,15.00+20.00<br />

➤ Wandlung 21, Schauspiel-Projekt<br />

mitkleinem Ensemble,TheaterLabor<br />

TraumGesichte.V.,<br />

19.30 (Premiere)<br />

ESSEN<br />

➤ Pyjama Party, Stück vonNadeemAhmed,<br />

Stratmanns TheaterimEuropahaus,20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Open Air Werdringen |Die<br />

tote Jungfer von 1746 und<br />

wie Hagen dadurch die<br />

Stadtrechte erlangte, Krimikomödie<br />

vonIndra Janorschke<br />

undDario Weberg, Theater an<br />

der Volme, 19.30<br />

HERNE<br />

➤ Trial and Error, Eine Stückentwicklung<br />

von Theaterkohlenpott<br />

Herneund UrbanatixBochum ,<br />

Flottmann-Hallen, 19.00<br />

KÖLN<br />

➤ VonMitläufern und Widerstand,<br />

eine Wort-Lied-Performance<br />

von FrederikeBohr, Atelier<br />

Mobile (an den Poller Wiesen),<br />

20.00<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönig<br />

spieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Alles neu, Ballett, mitMusik<br />

vonLudovico Einaudi, Massimo<br />

Durante,ArvoPärt, AndréParfenov,2Cellosund<br />

Antonio Vivaldi<br />

/große Bühne, Theater,<br />

19.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Warten<br />

auf Godot, Stückvon <strong>Juli</strong>e<br />

Stearns,Freilichtbühne,18.00<br />

Oper &Klassik<br />

DORTMUND<br />

➤ Terrassentheater |Dortmunder<br />

Philharmoniker,<br />

Werke von Mendelssohn,<br />

Grieg, mit Motonori Kobayashi<br />

(cond), Dortmunder Philharmoniker<br />

/Opernterrasse, Opernhaus,<br />

18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Tristan und Isolde, vonRichard<br />

Wagner,Opernhaus,19.30<br />

ESSEN<br />

➤ Auf ihr Wohl Herr Blumenkohl,<br />

Opérettebouffeineinem<br />

Aktvon JacquesOffenbach und<br />

M. de Saint-Rémy,Aalto-Theater,<br />

19.00–20.00<br />

➤ machma-Sommer |Transcending<br />

Beethoven!, Dubois<br />

Arena, 20.30<br />

➤ Philippe Jaroussky: La Storia<br />

DiOrfeo, Werkevon Antonio<br />

Sartorio,Biagio Marini,ClaudioMonteverdi,Dario<br />

Castello,<br />

Francesco Cavalli, LuigiRossi,<br />

Philharmonie,20.00<br />

GELSENKIRCHEN<br />

➤ Online // Il Re Teodoro in<br />

Venezia, Werk von Giovanni<br />

Paisiellos, mitVR-Brillen<br />

(www.musiktheater-im-revier.de),<br />

19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Online // Olivier Messiaen, 1.<br />

und 4. Satzaus Werk L’Ascension<br />

(www.theater-muenster.com),<br />

19.00<br />

NEUSS<br />

➤ Kammerchor Capella Quirina<br />

Neuss, Solistin: Stefanie Sassenrath<br />

(Oboe),Quirinus-Münster,<br />

21.30<br />

➤ Magie des Tanzes, mit der<br />

DeutschenKammerakademie<br />

Neuss,Stadthalle, 19.30<br />

SOLINGEN<br />

➤ Stadtteilkonzert, mitden BergischenSymphonikern,<br />

Gräfrather<br />

Marktplatz, 20.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

BOCHUM<br />

➤ Fest der Kulturen |Netzwerktreffen<br />

Interkultur<br />

Ruhr, Dialog über Netzwerke<br />

und Sichtbarkeit und interkultureller<br />

Arbeit im Ruhrgebiet,<br />

Freilichtbühne Wattenscheid,<br />

15.00<br />

Für Kinder<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Online // Theater der Welt |<br />

Der Urknall, InteraktivesObjekttheater,<br />

ab 5J.<br />

(https://www.theaterderwelt.de/programm/der-urknall/)<br />

RIETBERG<br />

➤ Sommer amSee |Randale,<br />

Rockmusik,Miniburg am Mastholter<br />

See,15.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ 7. Photo Popup Fair, Messe<br />

fürzeitgenössische Fotografie,<br />

stilwerk,12.00–19.00<br />

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt<br />

Aachener Platz,<br />

07.30–17.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,<br />

09.00–14.00<br />

Und sonst<br />

BOCHUM<br />

➤ Open Lab |Kunststoffe für<br />

die Ewigkeit?!, Experimente<br />

zum Thema: „Kunststoff“,DeutschesBergbau-Museum,<br />

10.00–16.00<br />

HAGEN<br />

➤ Regenbogengala, Benefizzum<br />

Ausklang derSaison, Theater,<br />

19.30<br />

HALTERN<br />

➤ Milites venite! -Legionäre<br />

angetreten, Trainingslager der<br />

Legionäre, Römermuseum,<br />

10.00–18.00<br />

HAMM<br />

➤ Musik zur Marktzeit, musikalischeAndacht,<br />

Pauluskirche,11.15<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

So.04.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Kasalla, Kulturgartenbühne am<br />

Römerbad, 19.30<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Quattro Uccelli,<br />

Jazz, Dortmunder U,<br />

17.00–19.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Provinz, Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Theater der Welt |Dream<br />

Machine, Musikalisches Versuchsfeldvon<br />

AnkeRetzlaff, mit<br />

Texten von Matin Soofipour<br />

Omam/Kleine Bühne,Central,<br />

19.30–21.00<br />

➤ Asphalt Festival |Luah, Folkjazz,<br />

Seebühne,11.00<br />

➤ Asphalt Festival |Diana Ezerex,<br />

Soul, Seebühne, 20.30<br />

ESSEN<br />

➤ Jazz Visions Ruhr, mit Fabian<br />

Neubauer (Wurlitzer), Simon<br />

Camatta (dr), Malte Winter<br />

(e-b), Villa Rü, keine Zeitangabe<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Finest<br />

Blend, mitPassoAvanti, Audi-<br />

Potthoff-Hangar,19.30<br />

➤ Albers Ahoi!, Kurpark, 15.00<br />

KÖLN<br />

➤ Chamber Remix Cologne,<br />

mitdem Trio Abstraktund Richard<br />

Scott, Kunsthafen im Rhenania,17.00<br />

➤ Jazz at Green Room, Stadtgarten,<br />

18.00<br />

RIETBERG<br />

➤ Sommer amSee |Der Sonntag,<br />

mitTim Neuhaus,Loupe<br />

und Fee, MiniburgamMastholter<br />

See,15.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Wolli &<br />

The Changing Blues Band,<br />

Blues /Kneipe, Alter Schlachthof,19.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Night-<br />

Wash Comedy Special,<br />

Schalthaus 101, 18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Quickies –Schnelle Nummern<br />

zur Lage der Nation, ,<br />

Kom(m)ödchen, 18.00<br />

➤ Dr.Mark Benecke:Berichte<br />

vom bekanntesten Kriminalbiologen<br />

der Welt!, Halle,<br />

zakk, 20.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Ingo Nommsen, Stories &<br />

Stand Ups aus der Welt des<br />

Showgeschäfts /Open Air, Theater<br />

an der Niebuhrg, 17.00<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Gehen, Theaterabend mit Susanne<br />

Hocke und Jürgen Larys,<br />

Lutherhaus Stiepel,<br />

16.00–17.30<br />

➤ Noise. Das Rauschen der<br />

Menge, Stückvon Manuela Infante/in<br />

denKammerspielen,<br />

Schauspielhaus,19.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Im Process,<br />

ein performativer Akt zu<br />

Majdanek III von Theaterkollektiv<br />

Pièrre.Vers, Berger Kirche,<br />

16.00<br />

➤ Asphalt Festival |Tax for<br />

free, Chronik eines politischen<br />

Skandalsvon Helge Schmidt,<br />

Central, 18.30<br />

52


KALENDER<br />

Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte könnenVeranstaltungen<br />

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet<br />

ihraberauf denSeitender Veranstalter.<br />

➤Theater der Welt |The Assembly<br />

/Die Versammlung<br />

München, Ein wirklichkeitsnahesSchauspiel<br />

mitPorte Parole /<br />

KleinesHaus,Schauspielhaus,<br />

18.00–20.15<br />

➤ Theater der Welt |Malen,<br />

Tanzstück vonRicardo Curaqueo<br />

Curiche /auf dem Gustav-<br />

Gründgens-Platz, Schauspielhaus,<br />

20.30–21.30<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Der<br />

Kontrabass, ein Solo mit Roland<br />

Riebeling, Dubois Arena,<br />

18.00<br />

HAGEN<br />

➤ Open Air Werdringen |<br />

Schweigepflicht, Komödie von<br />

IndraJanorschkeund Dario Weberg,<br />

Theater an der Volme,<br />

18.00<br />

HERNE<br />

➤ Trial and Error, Eine Stückentwicklung<br />

vonTheaterkohlenpott<br />

Herne und Urbanatix Bochum ,<br />

Flottmann-Hallen, 16.00<br />

KÖLN<br />

➤ VonMitläufern und Widerstand,<br />

eine Wort-Lied-Performance<br />

von FrederikeBohr, Atelier<br />

Mobile (an den Poller Wiesen),<br />

20.00<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönigspieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Warten<br />

auf Godot, Stückvon <strong>Juli</strong>e<br />

Stearns,Freilichtbühne,18.00<br />

Oper &Klassik<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Tristan und Isolde, von Richard<br />

Wagner, Opernhaus,19.30<br />

HAGEN<br />

➤ Der Liebestrank, komische<br />

Oper von Gaetano Donizetti<br />

(in Italienisch mit deutschen<br />

Übertexten) /Großes Haus,<br />

Theater, 18.00 (Einführung<br />

(17.40)<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Salon Pitzelberger &Co,<br />

Opérette bouffe in einem Akt,<br />

Musikvon Jacques Offenbach,<br />

mitden Niederrheinischen Sinfonikern,<br />

Theater, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Online // Gustav Mahler,<br />

Werk Adagietto aus der Sinfonie<br />

Nr.5(www.theater-muenster.com),19.00<br />

NEUSS<br />

➤ Magie des Tanzes, mit der<br />

DeutschenKammerakademie<br />

Neuss,Stadthalle, 11.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Online // La Traviata, Oper<br />

in drei Akten von Giuseppe<br />

Verdi, in italienischer Sprache<br />

mit deutschen Übertiteln,<br />

(www.oper-wuppertal.de), Historische<br />

Stadthalle, 18.00 (Online-Premiere)<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Wie man einen Dino besiegt,<br />

Stück des Mülheimer FigurentheatersWodo<br />

Puppenspiel,<br />

ab 4J., balou, 11.00<br />

➤ Kasper und die verzauberte<br />

Prinzessin, Handpuppenspiel,<br />

ab 3J.(Ticketsnur über:theater@nostapup.de),<br />

Nostalgisches<br />

Puppentheater im Westfalenpark,<br />

14.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Online // Theater der Welt |<br />

Der Urknall, InteraktivesObjekttheater,<br />

ab 5J.<br />

(https://www.theaterderwelt.de/programm/der-urknall/)<br />

HAGEN<br />

➤ Theatersommer Werdringen<br />

|Der Grüffelo, mit dem<br />

Hohnsteiner Figurentheater,ab<br />

3J., Theater an der Volme,<br />

15.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ 7. Photo Popup Fair, Messe<br />

fürzeitgenössische Fotografie,<br />

stilwerk,12.00–19.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Theater der Welt |The Shadow<br />

Whose Prey the Hunter<br />

Becomes, Film des BacktoBack<br />

Theatre Ensembles /imGroßen<br />

Haus,Schauspielhaus,<br />

16.00–17.00 (Uraufführung)<br />

HALTERN<br />

➤ Milites venite! -Legionäre<br />

angetreten, Trainingslager der<br />

Legionäre, Römermuseum,<br />

10.00–18.00<br />

Mo.05.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Deine Freunde -Sommer<br />

Spezial <strong>2021</strong>, Festwiese im<br />

Westfalenpark, 18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Joseph<br />

Boys, Punk, Seebühne, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Till Brönner:OnVacation,<br />

Jazz, Philharmonie,20.00<br />

HERNE<br />

➤ Jazz im Hallenbad 6.21, mit<br />

Roland Kaschube und Trio Jochen<br />

Schrumpf,WilmFinks und Patric<br />

Siewert, Hallenbad–Kreativ.Quartier<br />

Wanne,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Tamara Lukasheva solo &<br />

Jens Düppe Trio mit <strong>Juli</strong>us<br />

Richter, Green Room,Stadtgarten,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Lars Reichow:<br />

Lust, Schalthaus 101,<br />

20.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Im Process,<br />

ein performativer Akt zu<br />

Majdanek III von Theaterkollektiv<br />

Pièrre.Vers, Berger Kirche,<br />

18.00<br />

➤ Asphalt Festival |Tax for<br />

free, Chronik eines politischen<br />

Skandalsvon HelgeSchmidt,<br />

Central, 20.30<br />

GELSENKIRCHEN<br />

➤ Online // Volxbühne -Jugendliche,<br />

Theatertreff,ab16J.<br />

(Anmeldung: theaterpaedagogik@consoltheater.de),<br />

Consol<br />

Theater,20.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Online // Angeklickt und<br />

zugehört –jetzt gibt’s was<br />

auf die Ohren, kurze Geschichten<br />

zum Schmunzeln<br />

und Wundern, ab5J., (YouTube-Kanal<br />

stlbdortmund), Stadtund<br />

Landesbibliothek, ganztägig<br />

abrufbar<br />

➤ Der Struwwelpeter, Theaterworkshop,<br />

ab 12 J., Westfälisches<br />

Schulmuseum,<br />

10.00–15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Krümelmucke,<br />

Lautstark, Festival für<br />

Kindermusik, ab 4J., Dubois Arena,<br />

15.00<br />

Und sonst<br />

BOTTROP<br />

➤ Rudi Assauer:Macher,<br />

Mensch,Legende, Film,Hof<br />

Jünger, 19.30<br />

Di.06.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Bukahara,<br />

Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

➤ Domicil Open Air @Junkard |<br />

Bokanté W+Michael<br />

League (Snarky Puppy) +<br />

Malik, GlobalMusic, Vocal,<br />

Groove, JunkYard, 20.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Merci Chéri -Die schönsten<br />

Lieder von Udo Jürgens, StadionNiederrhein,<br />

19.30<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Bei Kuballa<br />

anne Bude –jetzt auch<br />

mit Heilwasser, Sketche,Musik,<br />

Kulinarisches, mit den GeierabendAll-Stars,Schalthaus<br />

101,<br />

19.30<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Island of<br />

F*cked up Hearts, von und<br />

mitsoMermaids,Seebühne,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönigspieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

BOCHUM<br />

➤ Strafverfolgung im Cyberspace,<br />

Vortragmit Diskussion zu<br />

„Ermittlungen im Spannungsfeld<br />

zwischenFreiheitund Sicherheit“<br />

mitProf.Dr. KenEckstein, Ev.<br />

Stadtakademie Westring,<br />

19.15–21.30<br />

ESSEN<br />

➤ Differenz_gestalten |Online<br />

// An das „Ungedachte“ rühren,<br />

Vortragvon Marius Henderson<br />

über:„Anti-Blackness,Afro-<br />

Pessimismus undzeitgenössische<br />

Kunst und Literatur“, (Anmeldung:<br />

differenzgestalten@folkwang-uni.de),Folkwang-Universität,<br />

18.00<br />

➤ Online // Ohne Genehmigung.Zur<br />

Programmatik<br />

und Ethik der Selbstpublikation<br />

im Präprint und Postpri,<br />

Vortragper ZOOM<br />

(https://kulturwissenschaften.de/veranstaltungen/),Kulturwissenschaftliches<br />

Institut,18.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Der Struwwelpeter, Theaterworkshop,ab12J.,<br />

Westfälisches<br />

Schulmuseum, 10.00–15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Ensemble<br />

Unterwegs, Festival Lautstark,<br />

ab 0-5J., Dubois Arena, 15.00<br />

Und sonst<br />

HALTERN<br />

➤ Milites venite! -Legionäre<br />

angetreten, Trainingslager der<br />

Legionäre, Römermuseum,<br />

09.00–17.00<br />

➤ Fabelhafte Welt der Römer,<br />

digitale Führung fürFamilien mit<br />

Kindern ab 6J.durch dieaktuelle<br />

Sonderausstellung„Ausder<br />

Schatzkammerder Caesaren“,<br />

Römermuseum, 14.00<br />

Mi.07.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Bukahara, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Fil<br />

Bo Riva, Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

➤ Domicil Open Air @Junkard |<br />

Bokanté W+Michael<br />

League (Snarky Puppy) +<br />

Malik, GlobalMusic, Vocal,<br />

Groove, JunkYard, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Schönebecker<br />

Jugend-Blasorchester,<br />

Dubois Arena, 17.00<br />

UNNA<br />

➤ Herrenwahl, Platz der Kulturen,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Jürgen<br />

Becker:Die Ursache liegt in<br />

der Zukunft, Schalthaus101,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Corona Update: Irgendwas<br />

mit Menschen, Kom(m)ödchen,<br />

20.30<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Island of<br />

F*cked up Hearts, von und<br />

mitsoMermaids,Seebühne,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönigspieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

DORTMUND<br />

➤ Vernichtungskrieg |Online //<br />

„Aktion 1005“ –Spurenbeseitigung,<br />

Vortrag vonDr. Andrej<br />

Angrick, Berlin, (www.steinwache.dortmund.de),<br />

Mahn- und<br />

Gedenkstätte Steinwache,18.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Der Struwwelpeter, Theaterworkshop,ab12J.,<br />

Westfälisches<br />

Schulmuseum, 10.00–15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |ImGespenster-Hotel,<br />

Festival Lautstark,<br />

ab 6J,, Dubois Arena,<br />

15.00<br />

HERNE<br />

➤ Strünkeder Sommerstunden<br />

|Der Zauberlehrling, Mika &<br />

Rino spielen fürKinder ab 5J./<br />

im Schlosshof,Schloss Strünkede,<br />

17.00<br />

Und sonst<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Talentschuppen,<br />

Dortmunder U,<br />

19.30–22.00<br />

Do.08.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Elektro Strothmann, subrosa,<br />

19.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Emy, Neo-<br />

Soul,Seebühne,20.30<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Der Butterwegge &<br />

Band, Alko-Pop, Südpark, 19.30<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mit Megan Thee Stallion,Juju,<br />

City Girls,Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis,keine Zeitangabe<br />

KÖLN<br />

➤ Antilopen Gang, Galopprennbahn,19.30<br />

➤ Stoppok, Singer/Songwriter /<br />

Freideck Open Air, Kantine, 19.30<br />

➤ Dragonflies with Birds and<br />

Snake // +Online, Film<br />

vonWolfgangLehmann, elektroakustische<br />

Live-Vertonung<br />

von Felix Kubin /Kopfhörerkonzert,<br />

(www.reihe-M.de),Poller-<br />

Wiesen(Südbrücke), 21.00<br />

➤ The Bottomline &The Kasper<br />

Collusion, Voyages of Song<br />

/Green Room,Stadtgarten,<br />

20.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Christoph<br />

Kant, in derKneipe,Alter<br />

Schlachthof, 19.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Klangkosmos NRW |Carretera<br />

Sur, Musik, dieindie Beine<br />

geht,Die Färberei,19.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Ingo Appelt:Der<br />

Staats-Trainer,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Corona Update: Irgendwas<br />

mit Menschen, Kom(m)ödchen,<br />

20.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Faisal Kawusi:Anarchie,<br />

Drehscheibe<br />

am Ringlokschuppen,20.00<br />

➤ Sommerbühnen |Stop the<br />

drop: Standard &This Maag:<br />

Am laufenden Band, Freilichtbühne,19.00<br />

➤ Sommerbühnen |Marcus Jeroch:<br />

Schöner Denken, auf<br />

stage7,Freilichtbühne, 19.00<br />

Musical &Show<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 20.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Bonjour Kathrin, Hommagean<br />

Caterina Valente,mit Claudia<br />

Schillund Klaus Renzel, Theater<br />

an der Niebuhrg, 19.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |ImProcess,<br />

ein performativer Aktzu<br />

MajdanekIII von Theaterkollektiv<br />

Pièrre.Vers, Berger Kirche,18.00<br />

➤ Asphalt Festival |Chinchilla<br />

Arschloch, waswas, von und<br />

mit Rimini Protokoll /Helgard<br />

Haug, Central,21.00<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Shifting Systems, Eine Produktion<br />

des MichaelDouglas KollektivinKoproduktion<br />

mit Nový<br />

Priestor c.o. (Slovakei), AlteFeuerwache,19.00<br />

(Premiere)<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönigspieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Denkraum der Utopien, eine<br />

Performance der Wissenschaften,<br />

Produktion von<br />

Grüneberg/Kerklau, inKoproduktion<br />

mit Theater im Pumpenhaus,<br />

Theater im Pumpenhaus,<br />

20.00 (Premiere)<br />

Oper &Klassik<br />

ESSEN<br />

➤ Grigory Sokolov, Klavierkonzert,<br />

Philharmonie,20.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

BONN<br />

➤ Poetry Slam im Untergrund,<br />

Kulturgartenbühne am Römerbad,<br />

19.15<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #kultur#park#platz |Slam<br />

börse, Poetry Slam, DieBörse,<br />

19.30<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Der Struwwelpeter, Theaterworkshop,ab12J.,<br />

Westfälisches<br />

Schulmuseum, 10.00–15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Weltentdecker,<br />

Festival Lautstark, ab 3<br />

J.,DuboisArena, 15.00<br />

Fr.09.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Dirty Deeds ‚79, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Scoarched<br />

Oak &Außenwelt, Rock, DortmunderU,19.30–22.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Mono Inc.-We Are The Raven,<br />

Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Fheels,<br />

Seebühne,20.30<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Monsters ofLiedermaching,<br />

Singer/Songwriter,<br />

Südpark, 19.30<br />

GELDERN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Alice<br />

Merton, Pop, WaldfreibadWalbeck,<br />

21.00<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mitMegan Thee Stallion,<br />

Juju,City Girls,Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis, keineZeitangabe<br />

HERNE<br />

➤ KulturOpenAir |Roda de<br />

Samba do Alemao, Flottmann-Hallen,19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Leoniden, Galopprennbahn,<br />

15.00+19.30<br />

➤ Songlines, Singer/Songwriter,<br />

Pop, Indie mitAnikóKanthak ist<br />

UrsiPfennig/Green Room,<br />

Stadtgarten,20.00<br />

➤ Beyond The Black &Kissin<br />

Dynamite, Tanzbrunnen, 19.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Lüner Klaviersommer |Anna<br />

Malikova, Werkevon Schubert,<br />

Franckund Skrjabin, Hansesaal,<br />

20.00<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Bad Temper<br />

Joe &The Singer Is Always<br />

Late, Bollwerk 107, 19.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |<br />

Kölsch, mit Höhner,Kasalla,<br />

Brings,SparkassenParkMönchengladbach,19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Vanja Sky, Open Air,Jovel,<br />

19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Vordeiner Tür |Sido, Freigelände,König-Pilsener-Arena,<br />

20.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Chris Cassidy<br />

&Friends, in derKneipe,Alter<br />

Schlachthof,ca. 19.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Mehrra Solh +Carson Blue,<br />

Blues trifftSoul /imBiergarten,<br />

Cobra, 19.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Die Sterne, Pop, Waldbühne<br />

Hardt, 20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Ingo Appelt:Der<br />

Staats-Trainer,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Corona Update: Irgendwas<br />

mit Menschen, Kom(m)ödchen,<br />

20.30<br />

ESSEN<br />

➤ Sebastian Lehmann: Andere<br />

Kinderhaben auch schöne Eltern<br />

undElternzeit, Leseshow/<br />

Open Air, ZecheCarl,20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Nikita Miller:<br />

Auf dem Weg ein Mann<br />

zu werden, Drehscheibe am<br />

Ringlokschuppen, 19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ La Signora -Carmela De<br />

Feo, Stadion Niederrhein, 20.00<br />

Musical &Show<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

FreilichtbühneHerdringen,20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Chinchilla<br />

Arschloch, waswas, von und<br />

mit Rimini Protokoll /Helgard<br />

Haug, Central,20.00<br />

➤ Asphalt Festival |2Legit, Urban<br />

Dance vonTakaoBaba/Babylon<br />

Orchestra,Seebühne,<br />

17.00<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Shifting Systems, Eine Produktion<br />

des MichaelDouglasKollektivinKoproduktion<br />

mit Nový<br />

Priestor c.o. (Slovakei), AlteFeuerwache,19.00<br />

➤ Jeder Mensch ist ein Abgrund,<br />

es schwindelt einem,<br />

wenn man hinabsieht., EnsembleTheaterkönigspieltWoyzeck,Comedia,19.30<br />

➤ m.ü.l.l. –meine überreste<br />

lagern langfristig, Performance<br />

von undmit GregorWeber&Gernot<br />

Bogumil,KunsthafenimRhenania,<br />

18.00–18.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Denkraum der Utopien, eine<br />

Performanceder Wissenschaften,<br />

Produktion vonGrüneberg/Kerklau,<br />

in Koproduktion mit Theater<br />

im Pumpenhaus,Theater im<br />

Pumpenhaus,20.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Paartherapie –Gerne<br />

Schatz, aber ohne mich!,<br />

Open Air, Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

BOCHUM<br />

➤ Ein Mann der Kunst, Kristof<br />

Magnusson liest /Dachterrasse,<br />

Kunstmuseum,19.00<br />

KÖLN<br />

➤ Der Teufel im Schatten der<br />

Kathedrale, True-Crime-Lesung<br />

mit Dietmar Wunder,Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Der Struwwelpeter, Theaterworkshop,ab12J.,<br />

Westfälisches<br />

Schulmuseum, 10.00–15.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Dornröschen,<br />

mitTheater Kreuz und<br />

Quer,ab4J.,Dubois Arena,<br />

15.00<br />

Und sonst<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ KURZ.FILM.TOUR <strong>2021</strong>, Präsentationvon<br />

acht nominierten<br />

Kurzfilmen,inAnwesenheit von<br />

Regisseurin Borbála Nagy (9.7.),<br />

Cinema &Kurbelkiste,<br />

22.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Kulturrucksack Abschlusspräsentation,<br />

Präsentationder<br />

Workshopsder 1. Ferienwoche,<br />

Die Börse,15.00<br />

Sa.10.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Brings, Kulturgartenbühneam<br />

Römerbad, 19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Moop Mama, FZW, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |All Quiet<br />

on the War Front, Komposition<br />

von Bojan Vuletic,Freilichtbühne,20.00<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Monsters ofLiedermaching,<br />

Singer/Songwriter,<br />

Südpark, 19.30<br />

➤ Love Machine, Kraut -& Psychedelic<br />

Rock,zakk, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Uwaga!,<br />

Balkan GrooveKammermusik,<br />

Dubois Arena,20.00<br />

GELDERN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Provinz,<br />

Indiepop,Waldfreibad Walbeck,<br />

21.00<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mit Megan Thee Stallion,Juju,<br />

City Girls, Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis,keine Zeitangabe<br />

KÖLN<br />

➤ Philipp Poisel, Singer/Songwriter,<br />

Galopprennbahn,19.15<br />

53


KALENDER<br />

Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte können Veranstaltungen<br />

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet<br />

ihraberauf denSeitender Veranstalter.<br />

➤ m.ü.l.l.–meine überreste<br />

lagern langfristig, Musikperformance<br />

mit Geigeauf E-Beats<br />

mit JasminAli, Kunsthafen im<br />

Rhenania, 18.00–18.30<br />

➤ TomTom Listening Session,<br />

Oswin &NoObi No Insert/<br />

Green Room, Stadtgarten, 18.00<br />

MOERS<br />

➤ Irish Folk Mearbhall, Dschungel-Club,<br />

20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Max<br />

Giesinger, SparkassenPark<br />

Mönchengladbach, 20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Jimmy Reiter Band, Open Air,<br />

Jovel, 19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Vordeiner Tür |Revolverheld,<br />

Pop/Freigelände,König-<br />

Pilsener-Arena, 20.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |FEE, im Saal,<br />

Alter Schlachthof, ca. 19.00<br />

UNNA<br />

➤ Rock &Metal, mitFairytale,<br />

Tarchon Fist,Sober Truth+D-Zug<br />

/Open Air, Freibad Bornekamp,<br />

16.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Reinald Noisten, von Klezmer<br />

bis... /Vorplatz,Die Färberei,<br />

18.00<br />

➤ Henrik Freischlader Band,<br />

Blues,Soul, R&B, Gospel, Waldbühne<br />

Hardt, 19.00<br />

Party<br />

ESSEN<br />

➤ CARLO Summer Chill, Open-<br />

AirClubmit Kaltgetränken, DJ &<br />

Tanzfläche,CARLO Café-Bar,<br />

15.00–22.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Unlimited Sounds, Schlagerparty<br />

/Open Air,Theater an der<br />

Niebuhrg, 19.00<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ Helmut Sanftenschneider:<br />

Best of Helmut, Zauberkasten,<br />

20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Frank<br />

Goosen: Sweet Dreams –<br />

Rücksturz in die Achtziger,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama invier<br />

Fenstern, (Live,wenn möglich<br />

und zusätzlichimStream),<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

HAGEN<br />

➤ Mensch bleiben! Die kleine<br />

große Welt des Adolf Tegtmeier,<br />

vonJürgen von Manger,<br />

Theaterander Volme, 19.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Nessi Tausendschön:<br />

30 Jahre Zenit,<br />

Musik-Kabarett, Drehscheibe am<br />

Ringlokschuppen, 19.00<br />

Musical &Show<br />

HAGEN<br />

➤ Heinz Erhardt -Die Schau,<br />

Theaterander Volme, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Erzähl doch mal, Performance<br />

mit ToM-Theater,Thealozzi,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |2Legit, Urban<br />

Dance vonTakao Baba /Babylon<br />

Orchestra,Seebühne,<br />

17.00<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,15.00+20.00<br />

HERNE<br />

➤ KulturOpenAir |Momo, von<br />

und mit Maria Trautmann (Text<br />

&Performance) Maika Küster<br />

(Musik), Flottmann-Hallen,<br />

16.00<br />

KÖLN<br />

➤ Shifting Systems, Eine Produktion<br />

des MichaelDouglas Kollektiv<br />

in Koproduktion mit Nový<br />

Priestor c.o. (Slovakei), AlteFeuerwache,19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Denkraum der Utopien, eine<br />

Performance der Wissenschaften,<br />

Produktionvon Grüneberg/Kerklau,<br />

in Koproduktion mit Theater<br />

im Pumpenhaus,Theaterim<br />

Pumpenhaus,20.00<br />

Oper &Klassik<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Fidelio –<br />

Alles Freyheit?, mitNordwestdeutschePhilharmonie<br />

Herford/<br />

Beethoven-Projektchor, Alfred-Fischer-Halle,19.30<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Online // La Traviata, Operin<br />

drei Akten von Giuseppe Verdi, in<br />

italienischer Sprache mit deutschenÜbertiteln,<br />

(www.operwuppertal.de),<br />

Historische Stadthalle,<br />

19.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |1000 Serpentinen<br />

Angst, Lesung<br />

mitOliviaWenzel, Seebühne,<br />

20.30<br />

KÖLN<br />

➤ Impulsnacht, mitChrissi Joy,<br />

Maxim Mankevich u. a.,Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 16.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt<br />

Aachener Platz,<br />

07.30–17.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,<br />

09.00–14.00<br />

Und sonst<br />

BOCHUM<br />

➤ Open Lab |Hot oder Schrott<br />

–eine schnelle Analyse, Materialuntersuchungen<br />

miteiner<br />

Röntgenfluoreszenzpistole,DeutschesBergbau-Museum,<br />

10.00–16.00<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ KURZ.FILM.TOUR <strong>2021</strong>, Präsentationvon<br />

acht nominierten<br />

Kurzfilmen,inAnwesenheit von<br />

Regisseurin Borbála Nagy (9.7.),<br />

Cinema &Kurbelkiste, 22.00<br />

So.11.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Leoniden,<br />

Festwiese im Westfalenpark,20.00<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Stoppok,<br />

Schalthaus 101, 18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Love Machine, Kraut -& Psychedelic<br />

Rock, zakk,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Peng,<br />

Jazz, Dubois Arena, 18.00<br />

HAMM<br />

➤ Blue Terrace, Blues,Kurpark,<br />

15.00<br />

HERNE<br />

➤ Strünkeder Sommerstunden<br />

|Salonensemble Cantabile,<br />

Salon- und Caféhausmusik/im<br />

Schlosshof,SchlossStrünkede,<br />

11.00+15.30<br />

Comedy &Co.<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama invier<br />

Fenstern, (Live,wenn möglich<br />

und zusätzlichimStream),<br />

Kom(m)ödchen, 18.00<br />

Musical &Show<br />

HAGEN<br />

➤ Heinz Erhardt -Die Schau,<br />

Theaterander Volme, 18.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 14.00+18.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Unlimited Sounds:Musicalhits,<br />

Open Air,Theater an der<br />

Niebuhrg, 17.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen, 18.00<br />

BOCHUM<br />

➤ Erzähl dochmal, Performance<br />

mit ToM-Theater,Thealozzi,16.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Unendlicher<br />

Spaß, Schauspiel von<br />

Thorsten Lensing, Central, 16.30<br />

➤ Asphalt Festival |2Legit, Urban<br />

Dance vonTakao Baba /Babylon<br />

Orchestra,Seebühne,<br />

14.00<br />

➤ Mörder Roulette:Blood Money,<br />

Thriller von TheHeather<br />

Brothers, Theater an der Luegallee,15.00<br />

➤ Wandlung 21, Schauspiel-Projekt<br />

mit kleinem Ensemble, TheaterLabor<br />

TraumGesicht e.V.,19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Denkraum der Utopien, eine<br />

Performance der Wissenschaften,<br />

Produktionvon Grüneberg/Kerklau,<br />

in Koproduktion mit Theater<br />

im Pumpenhaus,Theaterim<br />

Pumpenhaus,20.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Kasper und der Zauberrabe<br />

Abraxas, Handpuppenspiel, ab<br />

3J.(Ticketsnur über:theater@nostapup.de),<br />

Nostalgisches<br />

PuppentheaterimWestfalenpark,<br />

14.00<br />

HERNE<br />

➤ Circus Schnick-Schnack, Akrobatik-und<br />

Varieté-Show,Flottmann-Hallen,16.00<br />

Und sonst<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Sprechen<br />

wir über Beethoven!, Eleonore<br />

Büning im Gesprächmit Günther<br />

Albers Frank Beermann, Gut<br />

Kump,10.00<br />

Mo.12.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Fury<br />

In The Slaughterhouse -<br />

Now or Never <strong>2021</strong>, Festwiese<br />

im Westfalenpark, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Ebow, Rap,<br />

Seebühne,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Sonae &Gregor Schwellenbach,<br />

Green Room, Stadtgarten,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Nessi<br />

Tausendschön: 30 Jahre Zenit<br />

-Operation Goldene Nase,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Di.13.<br />

Konzerte<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Helem<br />

Nejse &Smoke Mardeljano,<br />

Hip-Hop,Seebühne,19.30<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |<br />

Element ofCrime, SparkassenPark<br />

Mönchengladbach,<br />

20.00<br />

VIERSEN<br />

➤ Niederrhein Musikfestival<br />

<strong>2021</strong> |¡Bomba!, Traditionelle<br />

Musik aus Puerto Rico,Festivalgelände,20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Markus Krebs -Best of Biergarten,<br />

FestwieseimWestfalenpark,20.00<br />

Musical &Show<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Siegfried<br />

&Joy:Magischer Abend,<br />

Schalthaus 101, 19.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

DORTMUND<br />

➤ Online // The rising of Bella<br />

Casey, Loredana Salos (University<br />

of Sassari) liestMorrissy,in<br />

Englisch (Anmeldung:<br />

gisi.bcs.fk15@tu-dortmund.de),<br />

18.00<br />

ESSEN<br />

➤ Online // On Call: The Labour<br />

of African American<br />

Nurses during the 1918 Flu,<br />

Vortrag per ZOOM auf Englisch<br />

(https://kulturwissenschaften.de/veranstaltungen/),<br />

Kulturwissenschaftliches<br />

Institut,<br />

18.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Mi.14.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|8Jahre Rekorder<br />

-Geburtstagssause,<br />

DortmunderU,19.30–22.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Fatoni<br />

&Edgar Wasser, Rap,<br />

Festwiese im Westfalenpark,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Trickster<br />

Orchestra, Groove und Klassik,<br />

Freilichtbühne,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Timm Beckmanns Liga der<br />

außergewöhnlichen Musiker,<br />

Gäste:Alin Coen, SLIXS und<br />

LennartSchilgen, Musikpavillon<br />

im Grugapark, 20.00<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Sechs im<br />

Bann des Tango-Königs,<br />

mitKrisztiánPalágyi(acc), Sergey<br />

Markin(p), LukasStappenbeck,<br />

Anze Rupnik,Adrian Durmund<br />

Benjamin Reichel (sax), Schloss<br />

Oberwerries,19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Das Lumpenpack &der<br />

neue Rest der Band, Open Air,<br />

Tanzbrunnen, 19.30<br />

UNNA<br />

➤ Jammin‘ Lounge, Platz der<br />

Kulturen,20.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Brenda Boykin, Die Färberei,<br />

19.30<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Geierabend:<br />

How much is the<br />

Pott?, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama invier<br />

Fenstern, (Live,wenn möglich<br />

und zusätzlichimStream),<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

➤ Simon &Jan:Alles wird gut,<br />

Halle,zakk, 20.00<br />

HERNE<br />

➤ Spielarten NRW |KulturOpenAir<br />

|Hennes Bender:Ich<br />

hab nur zwei Hände, Flottmann-Hallen,20.00<br />

Musical &Show<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 19.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen,16.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Bilderzerstörer,<br />

Tanztheater mit Livemusikvon<br />

bodytalk, Central, 20.30<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Der Wendepunkt,<br />

9Theaterstück mitSvenGey<br />

und MoritzGötzen (kb),<br />

Dubois Arena, 17.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Gegenwartsbewältigung,<br />

Lesung<br />

mit Max Czollek, Seebühne,<br />

19.30<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

HERNE<br />

➤ Strünkeder Sommerstunden<br />

|Prinzession auf der Erbse,<br />

mitdem Theater MenschPuppe,ab5J.<br />

/imSchlosshof,<br />

Schloss Strünkede,17.00<br />

Do.15.<br />

Konzerte<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Thees Uhlmann<br />

&Band, Indie,Burgtheater,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Meskerem<br />

Mees, Folk, Soul, Seebühne,<br />

20.30<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Fog Joggers, Indie-Rock,<br />

Südpark,19.30<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mitMegan Thee Stallion,<br />

Juju,City Girls,Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis, keineZeitangabe<br />

KÖLN<br />

➤ Giant Rooks, Galopprennbahn,<br />

19.15<br />

➤ Talking Kaput, Green Room,<br />

Stadtgarten, 20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Clueso,<br />

Support: Kaffkiez, SparkassenPark<br />

Mönchengladbach,<br />

20.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Timo<br />

Brandt, Singer/Songwriter/<br />

Kneipe, AlterSchlachthof, 19.00<br />

UNNA<br />

➤ Andreas Diehlmann Band,<br />

Blues,Rock, Platz derKulturen,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Geierabend:<br />

How much is the<br />

Pott?, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama invier<br />

Fenstern, (Live,wenn möglich<br />

und zusätzlichimStream),<br />

Kom(m)ödchen, 20.30<br />

➤ Andy Strauß:Life ofAndy,<br />

Biergarten, zakk, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Ingo Appelt: Der Staatstrainer,<br />

Open Air,Zeche Carl,<br />

20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Hennes<br />

Bender:Ich hab nur zwei<br />

Hände, Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

20.00<br />

➤ Sommerbühnen |Marcus Jeroch:<br />

Schöner Denken, auf<br />

stage7,Freilichtbühne, 19.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlich anziehend,GOP<br />

Varieté,20.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Romeos &<br />

<strong>Juli</strong>as unplagued, Tanztheater<br />

von bodytalk/Polski TeatrTanca,<br />

Central, 20.00<br />

➤ Fisch zuViert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|Interval, vonund mit<br />

AmosBen-Tal/OFFprojects /<br />

Werkshalle,TanzFaktur,20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Unfolded/Acapulco,<br />

Stückevon Aramelound<br />

DIgger&Dig, Freilichtbühne,19.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Fr.16.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Max Giesinger, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 19.45<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Gentleman, Burgtheater,20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Studio 54<br />

Soundtrack-Abend, mitTimmi<br />

&Martini, Dortmunder U,<br />

19.30–22.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Großstadtgeflüster, Pop, Rap,<br />

Festwiese im Westfalenpark,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Marathonmann<br />

+RAUM/27, Post-Punk, Südpark,<br />

19.30<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mitMegan Thee Stallion,<br />

Juju,City Girls,Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis, keineZeitangabe<br />

HERNE<br />

➤ Karmakind, Elektronische Musik,<br />

Flottmann-Hallen, 19.30<br />

KÖLN<br />

➤ VonWegen Lisbeth, Galopprennbahn,14.30+19.15<br />

➤ m.ü.l.l. –meine überreste<br />

lagern langfristig, Minikonzertmit<br />

Rudi Rumstajn,KunsthafenimRhenania,<br />

18.30–19.00<br />

➤ Songlines, mitMax Prosa/<br />

Green Room, Stadtgarten, 20.00<br />

MESCHEDE<br />

➤ Live am See |Flowerpornoes,<br />

Chillin,19.30<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Song<br />

Slam, Bollwerk 107, 19.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Rasgarasga,<br />

Folk/Pop,Drehscheibe am<br />

Ringlokschuppen, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Ronja Maltzahn, Open Air,Jovel,<br />

19.00<br />

PADERBORN<br />

➤ Giant Rooks, Schloßauenpark,<br />

19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Anderersaits,<br />

Rock-&Popsongs /Kneipe,Alter<br />

Schlachthof, 20.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Oliver Hanf, Akustik PopSession<br />

/imBiergarten,Cobra, 19.00<br />

(Einlass)<br />

WÜRSELEN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |LEA,<br />

Pop, BurgWilhelmstein, 20.30<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ Leslie Sternenfeld:Das liegt<br />

alles am Wetter, mein Sonnenschein,<br />

Zauberkasten,<br />

20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Geierabend:<br />

How much is the<br />

Pott?, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Kom(m)ödchen-Ensemble:<br />

Crash –Ein Drama in<br />

vier Fenstern, (Live, wenn<br />

möglich und zusätzlich im<br />

Stream), Kom(m)ödchen,<br />

20.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Jakob Friedrich: Ischaff<br />

mehr wie Du, Kabarett/Open<br />

Air,Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlich anziehend,<br />

GOP Varieté,<br />

18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Jedermann<br />

reloaded, mit Philipp<br />

Hochmair &Die Elektrohand<br />

Gottes, Freilichtbühne,<br />

20.00<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,<br />

Krimikomödie vonStefan<br />

Schroeder,Theater an der Volme,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ It took my breath away.About<br />

COVID? No it’s Shirley<br />

Not!, Tanzgastspiel vonDouglas<br />

Bateman, AtelierMobile(an den<br />

PollerWiesen), 22.00<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|Plateau, vonund mitMaciej<br />

Kuzminski(PL),TanzFaktur,<br />

20.00<br />

Oper &Klassik<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Online // La Traviata, Operin<br />

drei Akten von Giuseppe Verdi, in<br />

italienischer Sprache mit deutschenÜbertiteln,<br />

(www.operwuppertal.de),<br />

Historische Stadthalle,<br />

19.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Sweet<br />

Dreams –Rücksturz in die<br />

Achtziger, Lesung mit Frank<br />

Goosen,Seebühne,20.30<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00+15.00<br />

Märkte &Messen<br />

RATINGEN<br />

➤ Feierabendmarkt, Marktplatz,<br />

16.00–21.00<br />

➤ Genießerwochenende, mit<br />

Fischmarkt undVerkaufsoffenem<br />

Sonntag, Marktplatz,<br />

16.00–21.00<br />

54


I M P R E S S U M<br />

Verlag<br />

Verlag Lensing-WolffGmbH &Co. KG •<strong>coolibri</strong>•<br />

Westenhellweg 86-8844137 Dortmund<br />

Geschäftsführung<br />

Hans-Christian Haarmann •Dr. Daniel Süper<br />

Projektleitung<br />

Marc Lorenz<br />

Sekretariat&Vertrieb<br />

Telefon: 0231/9059-9301 •info@<strong>coolibri</strong>.de<br />

Redaktion<br />

Content&CreativeSolutions<br />

IrmineEstermann (V.i.S.d.P.);Christopher Filipecki<br />

redaktion@<strong>coolibri</strong>.de<br />

Terminredaktion<br />

Nikola Fischer, Ruth Willems<br />

Telefon: 0231/9059-9330; Fax: 0231/9059-9398<br />

terminator@<strong>coolibri</strong>.de(Veranstaltungstermine)<br />

kunst@<strong>coolibri</strong>.de (Ausstellungen)<br />

Titel<br />

JuicyBeats Park Sessions,<br />

PopmodernVeranstaltungsGmbH<br />

Anzeigen<br />

Miriam Storz0231/9059-9322<br />

miriam.storz@<strong>coolibri</strong>.de<br />

Kleinanzeigen<br />

0231/9059-9340<br />

Alle Infosauf <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Onlinemarketing und digitale Projekte<br />

Marc Lorenz 0231/9059-9360<br />

marc.lorenz@<strong>coolibri</strong>.de<br />

Erscheinungsweise<br />

Monatlich vorMonatsbeginnimgesamten Ruhrgebiet undim<br />

Raum Düsseldorf.<br />

Es gilt dieAnzeigenpreisliste Nr.38•gültigab1.1.<strong>2021</strong><br />

DerAbdruck vonVeranstaltungshinweisenist kostenlosund ohne<br />

Gewähr.Für unaufgefordert eingesandteManuskripte undFotos<br />

wird keine Haftungübernommen. Abdruckund Vervielfältigungvon<br />

redaktionellenBeiträgen undAnzeigen bedürfender ausdrücklichen<br />

schriftlichen Genehmigungdes Verlags.<br />

AWA 2016:412 000 Leser:innen<br />

TRANSURBAN<br />

UrbanArt NRW<br />

Residency 21<br />

Museum Under Construction<br />

Willkommen auf der Kunstbaustelle!<br />

27.6.–29.8.<strong>2021</strong><br />

Wham, 2020 © Ursula Meyer, PriseSalzCrew,Foto: Andrea Kiesendahl<br />

01.07. –31.07.21<br />

→Gelsenkirchen<br />

15.08.–12.09.21<br />

→Dortmund<br />

→trans-urban.de<br />

Der Innenhof wird zumKunstwerk! Special Guest:<br />

www.ludwiggalerie. de |Tel.020841249 28<br />

55


KALENDER<br />

Und sonst<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Kai-Magnus<br />

Sting: Killekillekiller, Krimi-<br />

Hörspiel mitGästen, Burgtheater,<br />

20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ IFFF Dortmund+Köln |Quo<br />

Vadis, Aida?, Spielfilm<br />

von Jasmila Zbanic (Spielfilmwettbewerb),<br />

Schauburg Kino,<br />

20.00<br />

Sa.17.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Joris, KulturgartenbühneamRömerbad,19.45<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Musical unplugged,<br />

Akustik,Burgtheater,<br />

20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

VonWegen Lisbeth, Indie,<br />

Pop, Festwiese im Westfalenpark,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Babylon<br />

Orchestra, Freilichtbühne,<br />

20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Rafael<br />

Cortés &Sohn, Gitarrenkonzert,<br />

Dubois Arena,20.00<br />

➤ Kapelle Petra, OpenAir,Zeche<br />

Carl,20.00<br />

GRÄFENHAINICHEN<br />

➤ Splash!, mit Megan Thee Stallion,<br />

Juju,City Girls,Badmómzjay<br />

u. a.,Ferropolis,keine Zeitangabe<br />

HAMM<br />

➤ KlassikSommer |Fado –<br />

Stimmung inMoll, mitCristina<br />

Branco(voc), BernardoCouto<br />

(portugiesische Gitarre), Bernardo<br />

Moreira (Kontrabass), Luís Figueredo<br />

(p)/Rosengarten,<br />

Schloss Heessen, 19.30<br />

HERNE<br />

➤ KulturOpenAir |Layment<br />

Und Konsorten, Support: Korry<br />

Shadwell,Flottmann-Hallen,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Querbeat, Galopprennbahn,<br />

15.00+19.30<br />

➤ TomTom Listening Session,<br />

mit Phonovision /Green Room,<br />

Stadtgarten,18.00<br />

MESCHEDE<br />

➤ Live am See |The Bollock<br />

Brothers und Nichts, Chillin,<br />

19.30<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Love Machine<br />

&Kollee, Bollwerk 107,<br />

19.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Bosse,<br />

SparkassenParkMönchengladbach,<br />

20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ C.C.R. Revival Band, Open Air,<br />

Jovel, 19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Vordeiner Tür |Max Giesinger,<br />

Singer/Songwriter /Freigelände,König-Pilsener-Arena,<br />

20.00<br />

PADERBORN<br />

➤ Gentleman, Schloßauenpark,<br />

19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Wunschfabrik<br />

dating Juize, im Saal,Alter<br />

Schlachthof, 20.00<br />

WÜRSELEN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Tom<br />

Gregory, Singer/Songwriter,<br />

BurgWilhelmstein,20.30<br />

Party<br />

ESSEN<br />

➤ CARLO Summer Chill,<br />

Open-Air Club mit DJ&Tanzfläche,<br />

CARLO Café-Bar,<br />

15.00–22.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Geierabend:<br />

How much is the<br />

Pott?, Schalthaus 101, 20.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Serhat Dogan: Glücklicher<br />

Türke aus Bodenhaltung,<br />

Open Air, Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Musical &Show<br />

BOCHUM<br />

➤ 700 Jahre Bochum, Mixed-<br />

Show zum Stadtjubiläum, Zauberkasten,<br />

20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,<br />

14.00+18.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Amore,<br />

undBorisundSteffi,Central, 20.30<br />

➤ Fisch zuViert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,15.00+20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,<br />

Krimikomödie vonStefan<br />

Schroeder,Theater an der Volme,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ It took my breath away.About<br />

COVID? No it’s Shirley<br />

Not!, Tanzgastspiel vonDouglas<br />

Bateman, AtelierMobile(an den<br />

PollerWiesen), 22.00<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|Multiplex Realities,<br />

vonNoahHellwig /Studio 5,<br />

TanzFaktur,16.00–22.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Mansplaining,<br />

Lecture-Performance mit<br />

MarcelNascimiento, Drehscheibe<br />

am Ringlokschuppen, 19.00<br />

➤ Sommerbühnen |Efecto<br />

Mariposa, Perfomance mit<br />

Cooperativa Maura Morales,<br />

Drehscheibe amRinglokschuppen,<br />

20.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Die Eroberung<br />

Amerikas, Lesung von<br />

und mitFranzobel, Seebühne,<br />

19.30<br />

Für Kinder<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Ritter Rost und die Hexe<br />

Verstexe, OpenAir,Theater an<br />

der Niebuhrg, 16.30<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt<br />

Aachener Platz,<br />

07.30–17.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,<br />

09.00–14.00<br />

RATINGEN<br />

➤ Genießerwochenende, mit<br />

Fischmarkt undVerkaufsoffenem<br />

Sonntag, Marktplatz,<br />

12.00–21.00<br />

So.18.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Johannes Oerding, KulturgartenbühneamRömerbad,19.45<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Stefan Stoppok,<br />

Singer/Songwriter,Burgtheater,<br />

19.00<br />

DORTMUND<br />

➤ We Were Promised Jetpacks,<br />

FZW, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Christina<br />

Clark &Friends, Dubois Arena,<br />

18.00<br />

HAMM<br />

➤ Klangkosmos NRW |Tamala,<br />

Kurhausgarten, 15.00<br />

HERNE<br />

➤ Bandfusion, :5Bands in 100<br />

Minuten /Open Air,Flottmann-<br />

Hallen, 19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Provinz, Galopprennbahn,<br />

18.45<br />

➤ Marcus Bartelt Quartett,<br />

Jazz /Green Room, Stadtgarten,<br />

20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Die<br />

Fantastischen Vier, SparkassenPark<br />

Mönchengladbach,<br />

20.15<br />

PADERBORN<br />

➤ Joris, Schloßauenpark, 19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Chris &Dolo,<br />

in derKneipe, Alter Schlachthof,19.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Helge Schneider -Let`s<br />

Lach!, Festwiese im Westfalenpark,<br />

20.00<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Geierabend:<br />

How much is the<br />

Pott?, Schalthaus 101, 18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Poesieschlachtpunktacht,<br />

Moderation: SandraDaVina&<br />

MarkimPause,zakk, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Lisa Feller:Ich komm jetzt<br />

öfter!, Musikpavillon im Grugapark,<br />

19.00<br />

KÖLN<br />

➤ Eva Eiselt: Wenn Schubladen<br />

denken könnten, Kabarett,<br />

AtelierTheater,18.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,<br />

14.00+18.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 17.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 14.00+18.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Tim Becker –Tanz der Puppen,<br />

Bauchredner /Open air,<br />

Theaterander Niebuhrg,17.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen, 18.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Amore,<br />

undBorisundSteffi,Central, 18.00<br />

➤ Fisch zuViert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,15.00<br />

HAGEN<br />

➤ Kommissar Goldberg ermittelt,<br />

Krimikomödie vonStefan<br />

Schroeder,Theater an der Volme,<br />

18.00<br />

KÖLN<br />

➤ m.ü.l.l.–meine überreste<br />

lagern langfristig, Performance<br />

Weber &Bogumil zur Finissage,Kunsthafen<br />

im Rhenania,<br />

18.00–18.30<br />

Vortrag &Lesung<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Asphalt Festival |Bitter<br />

(Sweet) Home, SzenischeLesung,<br />

Seebühne,11.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #kultur#park#platz |Paul<br />

Bokowski:Hauptsache<br />

nichts mit Menschen, Satire-<br />

Lesung, DieBörse, 20.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Kasper und der Räuberhund,<br />

Handpuppenspiel,ab3J.<br />

(Tickets nur über: theater@nostapup.de),Nostalgisches<br />

Puppentheater<br />

im Westfalenpark,<br />

14.00<br />

HERNE<br />

➤ Knabbi, die Theatermaus,<br />

Lesung mit JosefKoll,Kleines<br />

Theater, 18.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Ritter Rost und die Hexe<br />

Verstexe, OpenAir,Theater an<br />

der Niebuhrg, 11.00<br />

Märkte &Messen<br />

RATINGEN<br />

➤ Genießerwochenende, mit<br />

Fischmarkt undVerkaufsoffenem<br />

Sonntag, Marktplatz,<br />

12.00–18.00<br />

Und sonst<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Wonne oder<br />

Tonne, Schallplattenauktion,<br />

DortmunderU,17.00–19.00<br />

Mo.19.<br />

Konzerte<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Gregor Meyle,<br />

SInger/Songwriter,Burgtheater,<br />

20.00<br />

KÖLN<br />

➤ NICA live, Green Room, Stadtgarten,<br />

20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Die<br />

FantastischenVier, Sparkassen-<br />

Park Mönchengladbach, 20.15<br />

Comedy &Co.<br />

BONN<br />

➤ Eckart von Hirschhausen:<br />

Mensch Erde! Wir könnten<br />

es so schön haben, KulturgartenbühneamRömerbad,19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Johannes<br />

Flöck: Entschleunigung –<br />

aber zack, zack!, ,Schalthaus<br />

101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Paul Bokowski: Hauptsache<br />

nichts mit Menschen, BIergarten,<br />

zakk, 20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Di.20.<br />

Konzerte<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Spark, Klassik/<br />

Minimal Music/ Electro/ Avantgarde,Burgtheater,20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Domicil Open Air @Junkard |<br />

Marc Ribot &Ceramic Dog<br />

„Hope“, NYC Sounds:Roadhouse<br />

Bluesrock, Cumbia,Impro,<br />

JunkYard, 20.00<br />

➤ kulti+ |Aluna, Elektro-organisch-schamanische<br />

Medizinmusik,<br />

Stadtteil-Schule, 20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Pablo Held Trio, feat.Nelson<br />

Veras/Green Room,Stadtgarten,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |RebellComedy<br />

-Best of, Festwiese<br />

im Westfalenpark,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Nightwash!, mit Hani Who,Yorick<br />

Thiede &Christin Jugsch,<br />

Moderation: Thomas Schmidt<br />

(Moderation) /Open Air,Zeche<br />

Carl,20.00<br />

Musical &Show<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Siegfried<br />

&Joy:Magischer Abend,<br />

Schalthaus 101, 19.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ We Are The Champions -<br />

Die Grössten Hits von<br />

Queen, mit den Original Musical<br />

Stars, Stadion Niederrhein,<br />

19.30<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #kultur#park#platz |Zauber<br />

Salon, Zaubershow,Gastmagier:<br />

Timothy Thomson, Arnd Clever&<br />

Thomas von Hof/Open Air,Die<br />

Börse, 20.00<br />

Oper &Klassik<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Spark, Burginnenhof,20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

KÖLN<br />

➤ Four phases of fear, Tanzfilm,<br />

KunsthafenimRhenania,18.00<br />

Mi.21.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Loki +DJ<br />

Turtleneck, O.C. California DJ-<br />

Set,Dortmunder U, 19.30–22.00<br />

➤ Online // Hundreds,<br />

(https://bit.ly/FZWTV),FZW,<br />

20.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Lüner Klaviersommer |Anna<br />

und Ines Walachowski, Klavierduomit<br />

Werken von Beethovenund<br />

Dvorak,Hansesaal,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Thekentratsch: Feste drücken,<br />

Burgtheater,20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Lioba Albus<br />

und Bruno „Günna“<br />

Knust: Platzhirsch aus dem<br />

Pott trifft Hirschkuh aus,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

Musical &Show<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ We Are The Champions -<br />

Die Grössten Hits von<br />

Queen, mit den Original Musical<br />

Stars, Stadion Niederrhein,<br />

19.30<br />

Theater &Tanz<br />

KÖLN<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|Same Same, von Dame<br />

de Pic /Bühnensaal,TanzFaktur,<br />

20.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Weststadtstory,<br />

Poetry Slam, Dubois<br />

Arena, 17.00<br />

➤ Drei Kameradinnen, Shida<br />

Bazyar liest,Zeche Carl, 19.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

Do.22.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Meute, Kulturgartenbühneam<br />

Römerbad, 19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |Antilopen<br />

Gang, Festwiese im<br />

Westfalenpark, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |The Hirsch Effekt, Artcore,<br />

Südpark, 19.30<br />

KÖLN<br />

➤ Raphaële Lannadère, Chanson,Pop<br />

/GreenRoom, Stadtgarten,<br />

20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Johannes<br />

Oerding, Sparkassen-<br />

Park Mönchengladbach, 19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Jan Röttger,<br />

Solo /Kneipe, Alter Schlachthof,<br />

19.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Lioba Albus<br />

und Bruno „Günna“<br />

Knust: Platzhirsch aus dem<br />

Pott trifft Hirschkuh aus,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Frank<br />

Goosen: Acht Tage die Woche<br />

–Die Beatles und ich,<br />

Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

20.00<br />

➤ Sommerbühnen |Marcus Jeroch:<br />

Schöner Denken, auf<br />

stage7,Freilichtbühne, 19.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlich anziehend,GOP<br />

Varieté,20.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Stick<br />

Stock &Uprooted, Stücke von<br />

TeaTimeCompany&Uprooted,<br />

Freilichtbühne,19.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

Fr.23.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Mia <strong>Juli</strong>a &Friends, KulturgartenbühneamRömerbad,<br />

20.00<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Max Mutzke, Burgtheater,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Kapelle Petra, Indie-<br />

Rock, Südpark, 19.30<br />

ESSEN<br />

➤ Rocko Schamoni, ZecheCarl,<br />

20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Songlines, GreenRoom, Stadtgarten,<br />

20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Banda Comunale<br />

&Internationale,<br />

Brass, Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Wellbad, OpenAir,Jovel,19.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Vordeiner Tür |Saltatio<br />

Mortis, Rock /Freigelände,König-Pilsener-Arena,<br />

20.00<br />

PADERBORN<br />

➤ Faber, Schloßauenpark, 19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Kathrina,<br />

Liedermacher /Kneipe, Alter<br />

Schlachthof, 19.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Django Unchained Trio,<br />

Akustik PopSession /imBiergarten,<br />

Cobra, 19.00 (Einlass)<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #kultur#park#platz |Finna &<br />

Lord Folter, Rap,Die Börse,<br />

19.30<br />

Party<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Maschinerie<br />

Open Air, verschiedene DJ-Sets,<br />

DortmunderU,19.30<br />

ESSEN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |Topic,<br />

Alle Farben &Moguai,<br />

DJ-Session,Delta-Musik-Park,<br />

22.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Wolfgang<br />

Trepper:LIVE, Schalthaus<br />

101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Wladimir Kaminer, Biergarten<br />

/Halle,zakk,20.00<br />

HERNE<br />

➤ KulturOpenAir |Simon &Jan:<br />

Alles wird gut, Kabarett /<br />

OpenAir,Flottmann-Hallen,<br />

20.00<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Jens Heinrich<br />

Claassen: Ohne Liebe<br />

rostet nichts, Bollwerk 107,<br />

19.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Carolin<br />

Kebekus:PussyNation,<br />

SparkassenParkMönchengladbach,<br />

20.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Suchtpotenzial: Sexuelle Belustigung,<br />

Kabarett /Live im<br />

Becken, Freibad Mirke, 20.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOP Varieté,<br />

20.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Alexander Merk: Merkwürdig,<br />

Zauberkunst /Open<br />

Air, Theater ander Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

Freilichtbühne Herdringen,<br />

20.00<br />

BOCHUM<br />

➤ Erzähl doch mal, Performance<br />

mit ToM-Theater,Thealozzi,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ It took my breath away.About<br />

COVID? No it’s Shirley<br />

Not!, Tanzgastspiel vonDouglas<br />

Bateman, AtelierMobile(an den<br />

PollerWiesen), 22.00<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|OhBoy! &Finally a<br />

sign of life, von Antonin Rioche<br />

/Bühnensaal,TanzFaktur,<br />

20.00<br />

56


KALENDER<br />

Corona-News: TrotzausgefeilterSicherheitskonzepte könnenVeranstaltungen<br />

auch kurzfristigausfallen.Die aktuellstenInfos erhaltet<br />

ihraberauf denSeitender Veranstalter.<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00+15.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

NEUSS<br />

➤ worte. und deren hintergrundstrahlung<br />

// +Online,<br />

Lesung und Ausstellung, Symposium<br />

zu Thomas Kling anlässlich<br />

der Werkausgabe,(www.inselhombroich.de),<br />

Raketenstation<br />

Hombroich, keine Zeitangabe<br />

Sa.24.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Querbeat, Pop, Festwiese im<br />

Westfalenpark, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Ellington<br />

Trio, Dubois Arena, 20.00<br />

➤ Drens +Love Machine, Open<br />

Air,Zeche Carl,20.00<br />

KÖLN<br />

➤ TomTom Listening Session,<br />

mit DJ Philo &DJAino/Green<br />

Room, Stadtgarten,18.00<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |KlangFlora,<br />

Bollwerk 107, 19.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Paulie Cerra, Open Air, Jovel,<br />

19.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Kelsey &<br />

Heino, Pop, Rock &Country<br />

/Kneipe, Alter Schlachthof,<br />

19.00<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ Serhat Dogan: Glücklicher<br />

Türke aus Bodenhaltung,<br />

Zauberkasten, 20.00<br />

BONN<br />

➤ Carolin Kebekus: Pussy Nation,<br />

Kulturgartenbühne am Römerbad,<br />

19.30<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Frank<br />

Goosen: Sweet Dreams –<br />

Rücksturz in die Achtziger,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

ESSEN<br />

➤ 1LIVE Festivalsommer |<br />

Christian Huber &Tarkan<br />

Bagci: Gefühlte Fakten, Delta-Musik-Park,<br />

21.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Olaf Bossi: Endlich Minimalist,aber<br />

wohin mit meinen<br />

Sachen, Ausmist-Comedy-Show<br />

/Open Air, Theater an der Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Musical &Show<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Sommernacht des Musicals,<br />

Burgtheater,19.30<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,<br />

14.00+18.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

ARNSBERG<br />

➤ Pension Schöller, Schwank,<br />

FreilichtbühneHerdringen,20.00<br />

BOCHUM<br />

➤ Erzähl doch mal, Performance<br />

mit ToM-Theater,Thealozzi,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,15.00+20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Schweigepflicht, Komödie von<br />

IndraJanorschkeund Dario Weberg,Theater<br />

an der Volme,<br />

19.30<br />

KÖLN<br />

➤ It took my breath away.About<br />

COVID? No it’s Shirley<br />

Not!, Tanzgastspiel vonDouglas<br />

Bateman,Atelier Mobile(an den<br />

Poller Wiesen),22.00<br />

➤ Contemporary Dance Festival<br />

|Trama, von Roser Lopez<br />

Espinosa /Werkshalle,TanzFaktur,<br />

20.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Wolfgang Niedecken<br />

liest und singt Bob<br />

Dylan, Lesung, Burgtheater,<br />

20.00<br />

HERNE<br />

➤ Best of Poetry Slam, Open<br />

Air,Flottmann-Hallen, 19.30<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Identitti,<br />

Lesung mitMithuSanyal, Drehscheibe<br />

am Ringlokschuppen,<br />

20.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Max Goldt, Freibad Mirke, 20.00<br />

Märkte &Messen<br />

DORSTEN<br />

➤ Brocante Markt, Antikmarkt,<br />

Schloss Lembeck,10.00–17.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt<br />

Aachener Platz,<br />

07.30–17.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,<br />

09.00–14.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

HERNE<br />

➤ Online // Man(n) wird nur<br />

einmal 60!, Krimi-online-Spaß<br />

über ZOOM(www.theater-herne.de),Kleines<br />

Theater, 19.00<br />

NEUSS<br />

➤ worte.und deren hintergrundstrahlung<br />

// +Online,<br />

Lesung und Ausstellung, Symposium<br />

zu Thomas Kling anlässlich<br />

der Werkausgabe,(www.inselhombroich.de),Raketenstation<br />

Hombroich, keine Zeitangabe<br />

So.25.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Domicil Open Air @Junkard |<br />

<strong>Juli</strong>an Lage Trio, NYC Sounds:<br />

Jazz, Crossover ,JunkYard, 19.00<br />

HERNE<br />

➤ Strünkeder Sommerstunden<br />

|Doug Adkins Trio, Country /<br />

im Schlosshof,Schloss Strünkede,<br />

18.00<br />

KÖLN<br />

➤ Anni Yu&Jan Benkest, Electronic<br />

Soul,Kunsthafen im Rhenania,<br />

19.00<br />

➤ Haffner Trio, Jazz /Green<br />

Room, Stadtgarten,15.00+18.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Booster,<br />

SparkassenParkMönchengladbach,<br />

19.00<br />

PADERBORN<br />

➤ Lea, Schloßauenpark,<br />

15.00+19.30<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #kultur#park#platz |Fritzi<br />

Ernst, Indie-Pop, Die Börse,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DINSLAKEN<br />

➤ Fantastival |Michael Mittermeier:Zapped!,<br />

Burgtheater,<br />

20.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |KuK<br />

Award, Kurzbeiträge aus Musik,<br />

Tanz, Comedy, Schauspiel und<br />

PhysicalTheater,Dubois Arena,<br />

18.00<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,<br />

14.00+18.00<br />

KÖLN<br />

➤ It’s my Musical, Volksbühne<br />

am Rudolfplatz, 17.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 14.00+18.00<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Erzähl doch mal, Performance<br />

mit ToM-Theater,Thealozzi,<br />

16.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,15.00<br />

HAGEN<br />

➤ Schweigepflicht, Komödie von<br />

IndraJanorschkeund Dario Weberg,Theater<br />

an der Volme,<br />

18.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|Björn Rosenbaum,<br />

Poetry Slam, Dortmunder<br />

U, 17.00–19.00<br />

HERNE<br />

➤ Der schwarze Kater, Carina &<br />

Gudrun lesen EdgarAllan Poe,<br />

Kleines Theater, 18.00<br />

Für Kinder<br />

DORTMUND<br />

➤ Kasper und der geheimnisvolle<br />

Eisverkäufer,<br />

Handpuppenspiel, ab 3J.(Tickets<br />

nur über: theater@nostapup.de),<br />

Nostalgisches Puppentheater<br />

imWestfalenpark,<br />

14.00<br />

HERNE<br />

➤ Blümchen und Beule, Theater<br />

mit Menschenund Figuren mit<br />

Pappmobil,ab3J., Flottmann-<br />

Hallen, 16.00<br />

Märkte &Messen<br />

DORSTEN<br />

➤ Brocante Markt, Antikmarkt,<br />

Schloss Lembeck,<br />

10.00–17.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

Mo.26.<br />

Konzerte<br />

KÖLN<br />

➤ NICA live, Green Room,Stadtgarten,<br />

20.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Jan<br />

Delay &Disko No.1,SparkassenPark<br />

Mönchengladbach,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Martin<br />

Zingsheim: aber bitte mit<br />

ohne, Kabarett,Schalthaus 101,<br />

20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Wladimir Kaminer, Biergarten<br />

/Halle,zakk,20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

Di.27.<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Die Pottrosen:<br />

ObenGott, unten Pott,<br />

mitSusan Kent &Franziska Mense-Moritz,<br />

Schalthaus 101, 19.30<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

Mi.28.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Bosse, Festwiese im Westfalenpark,<br />

20.00<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Meute, DJ,Pop,Festwiese im<br />

Westfalenpark, 20.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Lüner Klaviersommer|Anna<br />

Tsybuleva, Werkevon Beethoven<br />

und Brahms, Hansesaal,20.00<br />

UNNA<br />

➤ MIU, ModernRetro Soul, Platz<br />

der Kulturen, 20.00<br />

Comedy &Co.<br />

BONN<br />

➤ Torsten Sträter: Sommer<br />

Spezial, Kulturgartenbühneam<br />

Römerbad, 19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Kai Magnus<br />

Sting: HÖMMA! SO IS-<br />

SET!, Schalthaus 101, 20.00<br />

Musical &Show<br />

BOCHUM<br />

➤ Close Up –Tischzauberei, mit<br />

Robinson &Angelika,Zauberkasten,<br />

20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 19.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer am U|Poetry in the<br />

Box, Dortmunder U, 19.30–22.00<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Weststadtstory,<br />

Poetry Slam, Dubois<br />

Arena, 17.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Und sonst<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Düsseldorf Fashion Days<br />

<strong>2021</strong>, Fashion-Festival,Innenstadt,<br />

keine Zeitangabe<br />

WE<br />

YOU<br />

Do.29.<br />

Konzerte<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Dritte Wahl, Punkrock,Festwiese<br />

im Westfalenpark,20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ GoldMucke Sommer Edition<br />

<strong>2021</strong> |Bernd Begemann,<br />

Indie/Alternative, Südpark,<br />

19.30<br />

ESSEN<br />

➤ Kafvka, OpenAir,Zeche Carl,<br />

20.00<br />

➤ Superposition, Elektronische<br />

Kammeroper fürRoboterinnen<br />

undMaschinenbedienende,<br />

von Frank Niehusmann &Ensemble“Oper,Skepsis<br />

und Gleisbau“<br />

/Halle 12,Zeche Zollverein,<br />

20.00<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |L’aupaire,<br />

Folk-Pop,Bollwerk 107, 19.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |TimberSteel,<br />

unplugged /Kneipe, Alter<br />

Schlachthof, 19.00<br />

Comedy &Co.<br />

BONN<br />

➤ Markus Krebs: Best of, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad,<br />

19.45<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Kai Magnus<br />

Sting: HÖMMA! SO IS-<br />

SET!, Schalthaus 101, 20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Johannes Floehr: Ich bin genau<br />

mein Humor, Club,zakk,<br />

20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Tan Caglar:<br />

Geht nicht? Gibt’s nicht,<br />

Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

20.00<br />

➤ Sommerbühnen |Marcus Jeroch:<br />

Schöner Denken, auf<br />

stage7,Freilichtbühne, 19.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 20.00<br />

Theater &Tanz<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00<br />

Fr.30.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Kayef, Kulturgartenbühne am<br />

Römerbad, 19.30<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy Beats Parksession |<br />

Funny van Dannen, Festwiese<br />

im Westfalenpark,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Superposition, Elektronische<br />

Kammeroper fürRoboterinnen<br />

undMaschinenbedienende,<br />

von Frank Niehusmann &Ensemble“Oper,Skepsis<br />

und Gleisbau“<br />

/Halle 12,Zeche Zollverein,<br />

20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Max Herre, E-Werk,20.00<br />

➤ Songlines, Hip-Hop,Indie mit<br />

Das Ding ausmSumpf /Green<br />

Room, Stadtgarten,20.00<br />

➤ Alice Merton, Tanzbrunnen,<br />

20.00<br />

MESCHEDE<br />

➤ Live am See |Lene Lovich<br />

Band &NoMore Rue Oberkampf,<br />

Chillin,19.30<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Bakali &7<br />

Miles, Bollwerk 107, 19.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Fury<br />

in the Slaughterhouse, Support:<br />

Selig, SparkassenPark Mönchengladbach,20.00<br />

MÜLHEIM<br />

➤ Sommerbühnen |Farafi<br />

+Shishko Disco, Percussion,<br />

Drehscheibe am Ringlokschuppen,<br />

19.30<br />

MÜNSTER<br />

➤ Blues Company, OpenAir,Jovel,<br />

19.00<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |The Three<br />

must Drink Beer, (Paul<br />

Scotch) /Kneipeund Biergarten,<br />

Alter Schlachthof, 19.00<br />

Party<br />

DORTMUND<br />

➤ Sommer amU|NuStuff Beatshowcase<br />

&Vinylstammtisch,<br />

DortmunderU,<br />

19.30–22.00<br />

Comedy &Co.<br />

BOCHUM<br />

➤ René Steinberg: Freuwillige<br />

vor, Zauberkasten, 20.00<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Bernd<br />

Stelter:Hurra,abMontag<br />

ist wieder Wochenende!,<br />

Schalthaus 101, 20.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Choreografie für Nebel und<br />

Objekte, Materialchoreografie<br />

und begehbareInstallation von<br />

und mit dem Duoscheinzeitmenschen,<br />

Rottstr5 Kunsthallen,<br />

14.00–20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Sommer, Sonne,Sokrates,<br />

Sommerrevue mit DarioWeberg<br />

und Betty Stöbe,Theater an der<br />

Volme, 19.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Liebe nach dem Piiieeep!!!,<br />

Theater an der Niebuhrg,19.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

KÖLN<br />

➤ Lit Night, spoken Word,Lesung,<br />

Lyrik,Kunsthafen im Rhenania,<br />

19.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Stefanie Sargnagel: Dicht,<br />

Lesung mitStefanieSargnagel,<br />

musikalischer Gast:Fauna, Freibad<br />

Mirke, 20.00<br />

Für Kinder<br />

ESSEN<br />

➤ machma-Sommer |Phanta-<br />

Nase, eine tanzende Comédie<br />

Musicale,ab6J.,DuboisArena,<br />

11.00+15.00<br />

Sa.31.<br />

Konzerte<br />

BONN<br />

➤ Katja Krasavice, Kulturgartenbühne<br />

am Römerbad, 19.30<br />

DORTMUND<br />

➤ Juicy BeatsParksession |The<br />

Notwist, Indie,Jazz, Rock,Festwiese<br />

im Westfalenpark,20.00<br />

ESSEN<br />

➤ Accidental Bird, mit Stefan<br />

Honig &Martin Hannaford<br />

/Open Air, Zeche Carl,<br />

20.00<br />

➤ Superposition, Elektronische<br />

Kammeroper fürRoboterinnen<br />

undMaschinenbedienende,<br />

von Frank Niehusmann &Ensemble“Oper,Skepsis<br />

und Gleisbau“<br />

/Halle 12,Zeche Zollverein,<br />

20.00<br />

KÖLN<br />

➤ TomTom Listening Session,<br />

mit Marijana &Lucas Croon &<br />

Steppenroboter /Green Room,<br />

Stadtgarten,18.00<br />

MESCHEDE<br />

➤ Live amSee |Charles de<br />

Goal &B-Movie, Chillin,<br />

19.30<br />

MOERS<br />

➤ TerrassenKultur |Walking<br />

on Rivers, Bollwerk107,19.00<br />

MÖNCHENGLADBACH<br />

➤ Strandkorb Open Air |Fury<br />

in the Slaughterhouse, Support:<br />

Selig, SparkassenPark Mönchengladbach,20.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Heavysaurus, OpenAir,Jovel,<br />

16.00<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Vordeiner Tür |Johannes<br />

Oerding, Lagerfeuer Acoustics/<br />

Freigelände,König-Pilsener-Arena,<br />

19.30<br />

SOEST<br />

➤ KulturSommer |Phätte Zeiten,<br />

in derKneipe, Alter<br />

Schlachthof,19.00<br />

SOLINGEN<br />

➤ Dr.Mojo, Oldies,Blues &Folksongs<br />

/imBiergarten, Cobra,<br />

19.00(Einlass)<br />

WUPPERTAL<br />

➤ #Kultur#Park#Platz |Tiflis<br />

Transit, Soul/Pop,Die Börse,<br />

20.00<br />

Comedy &Co.<br />

DORTMUND<br />

➤ Ruhrhochdeutsch |Stefan<br />

Jürgens:Was zählt, Schalthaus<br />

101, 20.00<br />

KÖLN<br />

➤ Bülent Ceylan: Open Hair,<br />

Tanzbrunnen, 19.00<br />

WUPPERTAL<br />

➤ Maxi Gstettenbauer &Alain<br />

Frei, Comedy im Becken, Freibad<br />

Mirke, 20.00<br />

Musical &Show<br />

ESSEN<br />

➤ Wild Boys, GOPVarieté,<br />

14.00+18.00<br />

MÜNSTER<br />

➤ Undressed, Natürlichanziehend,<br />

GOPVarieté, 18.00+21.00<br />

Theater &Tanz<br />

BOCHUM<br />

➤ Choreografie für Nebel und<br />

Objekte, Materialchoreografie<br />

und begehbareInstallation von<br />

und mitdem Duoscheinzeitmenschen,<br />

Rottstr5 Kunsthallen,<br />

14.00–20.00<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Fisch zu Viert, Kriminalkomödievon<br />

Wolfgang Kohlhaase und<br />

RitaZimmer,Theater an der Luegallee,15.00+20.00<br />

HAGEN<br />

➤ Sommer, Sonne,Sokrates,<br />

Sommerrevue mit DarioWeberg<br />

und Betty Stöbe,Theater an der<br />

Volme, 19.30<br />

OBERHAUSEN<br />

➤ Liebe nach dem Piiieeep!!!,<br />

Theater ander Niebuhrg,<br />

19.00<br />

Vortrag &Lesung<br />

HERNE<br />

➤ Der schwarze Kater, Carina &<br />

Gudrun lesen EdgarAllan Poe,<br />

Kleines Theater, 20.00<br />

Märkte &Messen<br />

DÜSSELDORF<br />

➤ Trödel- und Antikmarkt, Trödelmarkt<br />

Aachener Platz,<br />

07.30–17.00<br />

LÜNEN<br />

➤ Viktualienmarkt, Marktplatz,<br />

09.00–14.00<br />

57


A U S L A G E S T E L L E N<br />

Recklinghausen<br />

Oberhausen<br />

Gelsenkirchen<br />

Duisburg<br />

Mülheim/Ruhr<br />

Essen<br />

Bochu<br />

Düsseldorf<br />

Wuppert<br />

58


A U S L A G E S T E L L E N<br />

Hamm<br />

Herne<br />

Unna<br />

Dortmund<br />

m<br />

al<br />

Hagen<br />

Wir liegen wieder aus<br />

Auch in Zeiten vonCoronaund durchLockdownbestimmteSchließungenvon<br />

Freizeiteinrichtungen<br />

istder <strong>coolibri</strong> füreuch mitdieserAusgabe wieder<br />

als Printmagazin zur Stelle –haltetneben denbekanntenAuslagestellenauch<br />

Ausschau an Tankstellen,<br />

Supermärkten undanderen Einrichtungen<br />

destäglichen Bedarfs. Der<strong>coolibri</strong>,1983inWitten<br />

als kleinesMagazin mit21Seitengeboren,ist in<br />

denvergangen 38 Jahrengroßgeworden undhat<br />

sich zumregionalenWegweiser durch dieVeranstaltungslandschaftanRhein,Ruhr<br />

undWupper<br />

entwickelt.UnsereLeser:innen vertrauenMonat für<br />

Monatauf dieTipps undEmpfehlungender Ausgehexpert:inneninder<br />

Redaktionund lassensich<br />

in Sachen Freizeitgestaltung inspirieren.ObAusstellungen,<br />

Konzertveranstaltungen oder auch<br />

Spaziergänge –das Rhein-Ruhrgebiet hatallerhand<br />

zu bietenund wirgeben einenEinblickins<br />

Geschehen.<br />

Unsere professionellenVertriebspartner:innen verteilen<br />

den<strong>coolibri</strong> füreuch vonDüsseldorfim<br />

Rheinlandüberdie größtenStädtemittenimPott<br />

bishin zumRande desMünsterlandes. Ihr findet<br />

die61.500Magazineinrund1.500 Bars,Cafés,<br />

Konzertlocations,sowie Restaurantsund Lifestyle-Locations,Bibliotheken,<br />

Kunst- undKulturstätten.<br />

59


Nette Familie mit Kind (6J.)<br />

möchte Baugrundstück/ ggf.<br />

auch mit Abrissobjekt, ca.<br />

450 qm, vorzugsweise imEssener<br />

Süden finden. 0172 25<br />

62425<br />

Witten imGrünen: 5,5-Zi.-<br />

Hochparterre-Whg. über<br />

2Etagen als Doppelhaushälfte,<br />

185 m², saniert<br />

mit Wintergarten, Kamin,<br />

Fußbodenheizung, Garage<br />

und Garten sucht nette<br />

ruhige Mieter. Infos<br />

unter 0170/4726945. Gay<br />

friendly!<br />

60<br />

WOHNUNGSMARKT<br />

REISEN<br />

Suche WohnmobilfahrerInnen<br />

für gemeinsame Touren<br />

ab der Zeit, zu der man realistisch<br />

wieder fahren kann.<br />

Ich bin 65 Jahre und sehne<br />

mich danach. georgie1956@<br />

outlook.de<br />

Urlaub? UKULELE-WORK-<br />

SHOP nähe Bremen mit AN-<br />

DREAS DAVID, 11.-18.07.21,<br />

Infos/Kontakt www.stagepack-buehnentraing.de<br />

claudiaschill@online.de<br />

Welches zuverl. Mädel (zw.<br />

ca. 35-50 J./NR) hat Lust (ca.<br />

August) mit mir (w/NR) auf<br />

eine entspannte Reise (z. B.<br />

Kanaren)? Getrennte Zimmer/Kasse.<br />

Suche kein "Ballermann-Genre".<br />

places.lost@web.de<br />

FOTO &KREATIVES<br />

Amateurfotograf sucht<br />

nette, natürliche Sie (20-50)<br />

für den Bereich Fetish/Bondage<br />

(Standort Essen). Mehr<br />

Infos unter tphotographymb@gmx.de<br />

KURSE/WORKSHOPS/<br />

UNTERRICHT<br />

Tanzpartnerin gesucht für<br />

Disco-Fox-Kurs (bei Heigl in<br />

Heiligenhaus) So 8.8.21 von<br />

12.50 -13.50 (4x für 49,-- Euro)<br />

Bin 63 J. 180 cm, normale<br />

Figur, NR. werner.brack1@<br />

gmx.de<br />

BANDS &MUSIK<br />

Rockband sucht Proberaum.<br />

Lage zwischen Essen<br />

und Duisburg. Mail:<br />

paleweld@aol.com<br />

AN &VERKAUF<br />

Schallplatten Tapes, Verstärker,<br />

Plattenspieler,<br />

Walkman von Sammler<br />

gesucht. Zahle fair. Tel.:<br />

015736260612 uweertelt1909@gmail.com<br />

VERMISCHTES<br />

Hobbygärtnerin möchte<br />

sich „ausleben“, suche<br />

Garten/Grundstück o.ä.,<br />

ohne viel „Vereinsmeierei“,<br />

zu kaufen, pachten<br />

oder Sharing in W‘tal,<br />

Schwelm oder Sprockhövel.<br />

Chiffre 20051<br />

WIEDERSEHEN?!<br />

Mülheim Impfzentrum Althofstr.<br />

am Samstag 15.5.21<br />

ca. 14.30, du standst in Reihe<br />

neben mir und wir haben<br />

kurz gesprochen. Ich würde<br />

dich gerne wiedersehen.<br />

ckohn@t-online.de<br />

FREIZEITKONTAKTE<br />

Aufbruchstimmung? Welche<br />

nette Sie hat Lust, mit<br />

mir (43, 182, schlank) die<br />

"post-coronale" Freiheit<br />

(neu) zu entdecken? Interessen<br />

u.a.Ruhrgebiet, (Industrie-)Kultur,<br />

Kunst, MidMod,<br />

Natur, Fahrrad, Nord-/Ostsee,<br />

Wellness, Austausch/Inspiration.<br />

Vielleicht wird<br />

mehr draus? Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/<br />

kleinanzeigen<br />

Alter schützt vor Freundschaft<br />

nicht. Single, 62, w.,<br />

aus MH wünscht sich neue<br />

Bekannte/Freunde (m/w)<br />

passenden Alters + aus der<br />

Nähe. Wertschätzend, empathisch,<br />

ehrlich, verlässlich<br />

sollte es sein! Albern sein,<br />

ernst sein, nette Dinge teilen<br />

aber ebenso. Freue mich<br />

auf ernsthafte, seriöse Freizeitkontakte.<br />

unitybox.de<br />

drossiani@<br />

Berg.Land Weibl., Anfang<br />

60, mobil, sucht Sie oder Ihn<br />

für normale Aktivitäten<br />

Sparzieren, Reden, Kurztrips,<br />

Essen gehen, 1 Glas<br />

Wein beim Italiener, halt<br />

einfach wieder Leben nach<br />

Covid, Silvester wieder feiern<br />

können und vieles mehr.<br />

Empfang@t-online.de<br />

wibo116b@t-online.de<br />

Boogie-Woogie Tanzpartner<br />

für Kurs inNiederkassel<br />

gesucht. Ich bin eine junggebliebene,<br />

sportlich aktive<br />

73jährige und freue mich<br />

gemeinsam zu tanzen!<br />

marika11@mein.gmx<br />

D’in (54) mag Spaziergänge<br />

in d. Stadt, imWald/Park…<br />

mit Kamera oder auch nur<br />

um zu gucken. Mag auch<br />

gerne Museen, gute Gespräche<br />

sowie Märkte. Suche interessierte<br />

Begleitung.<br />

quiz2509@web.de<br />

Freizeit-macht-Freunde.de<br />

Plane deine Freizeit selbst<br />

und gemeinsam mit netten<br />

Leuten aus der Region. Jetzt<br />

kostenlos anmelden!<br />

Ich (58 J./ w.) suche zuverlässige,<br />

kulturbegeisterte<br />

Menschen für gemeinsame<br />

Unternehmungen (Programmkino,<br />

Theater, Konzerte,<br />

Kunstausstellungen,<br />

Kurztrips). Freue mich auf<br />

eure Nachrichten! Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Ich (w) bin Mitte 50, die<br />

Kinder sind erwachsen und<br />

die Beziehung hat es nicht<br />

überlebt. Gibt es zwischen<br />

Dortmund und Münster<br />

Menschen, die wie ich noch<br />

einmal neu anfangen möchten?<br />

Die genug haben von<br />

Fernsehen und dem Alleinsein?<br />

Lust haben sich am<br />

Wochenende zu treffen zum<br />

wandern, radeln, quatschen,<br />

Bierchen trinken, einfach<br />

Spaß haben? Dann meldet<br />

euch, ich würde mich sehr<br />

freuen! ulrike2307@aol.de<br />

Kreatives Wesen 38w (in<br />

fester Beziehung) sucht<br />

neue Kontakte irgendwo<br />

zwischen dem Pott u dem<br />

Niederrhein. Draußen unterwegs<br />

sein, neugierig bleiben,<br />

Humor, aber auch Tiefgang<br />

haben... Kunst ansehen<br />

und selber machen, für<br />

den spontanen Kaffee um<br />

die Ecke kommen... entspannt<br />

bleiben, eben weil<br />

wissend, alles könnte auch<br />

schlimmer sein... Meld dich,<br />

wenn du(w) dich angesprochen<br />

fühlst. Katzenkater83@<br />

web.de<br />

Kultur Natur, Frankreich,<br />

Rad fahren, Empathie, Essen<br />

gehen...w, 56 aus DU sucht<br />

verlässliche neue Kontakte!<br />

turm4muhle@gmx.de<br />

Kunst und Natur sind Vitamine<br />

für die Seele. Suche<br />

netten Begleiter für Kulturelles<br />

und Wanderungen.<br />

Lehmbruck 20er, Impressionisten<br />

in K, im Gasometer<br />

staunen, Industriekultur aller<br />

Art, Programmkino, alle<br />

Nuancen von grün tanken,<br />

Theater in MG+KR/D. So viele<br />

wunderbare Möglichkeiten!<br />

w54, NR<br />

mehrbewegen@gmail.com<br />

Lesekreisgründung D.dorf<br />

Süd +Umgebg. sucht Frauen.<br />

Gesellschafts- und kapitalismuskritisch.<br />

Z.B.: Klein:<br />

Die Schockstrategie, Esfeld:<br />

Und die Freiheit?, Müller:<br />

Die Revolution ist fällig. No:<br />

rechts, schwurbel, radikal,<br />

esoterisch. Kontakt:<br />

gugaga@posteo.de<br />

SIE 51 J., NR, Bochum, sucht<br />

nette Freizeitkontakte zum<br />

Quatschen, Klönen und Spazieren<br />

gehen. Nach der Covid<br />

Krise auch gerne Kino<br />

oder Konzerte. No Sex. FreizeitBochum<strong>2021</strong>@web.de<br />

Sportliche Sie (54 J.) sucht<br />

Dich (w.) für schöne Radtouren<br />

quer durchs Bergische<br />

Land. Vielleicht finden sich<br />

auch noch andere gemeinsame<br />

Interessen. Freue mich<br />

auf Antworten. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Ich w, ü50, suche ein paar<br />

nette Leute für Freizeitunternehmungen<br />

(z. B. zum<br />

Ausgehen, Fahrradfahren,<br />

WE-Kurzreisen, Koch- u.<br />

Spieleabende) in Bochum<br />

und Umgebung. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

KLEINANZEIGEN<br />

Sportlicher Düsseldorfer,<br />

Jg. 64, sucht Gleichgesinnte<br />

zwecks Freizeitgestaltung.<br />

Interessen: Radfahren, Cabaret,<br />

Musical, Biergarten, chen, …). Suche unternehmungslustigen,<br />

humorvol-<br />

Tanz. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Suche bodenständige Leute<br />

aus dem Düsseldorfer Raum<br />

für gemeinsame Unternehmungen.<br />

Bin w., 50, NR, gehe<br />

gerne spazieren, Cafe<br />

trinken, mag Kino, Theater,<br />

Ausstellungen, Märkte, tanzen,<br />

Städtetouren, Kurztrip<br />

ans Meer uvm.<br />

newfriends1@gmx.de<br />

Suche Frauen die genau<br />

wie ich (53), nach Corona<br />

wieder mit Frau Höpker singen<br />

und sich bis dahin mit<br />

Wassergymnastik und Walken<br />

fit halten möchten.<br />

Freue mich auf Eure Zuschriften<br />

und hoffentlich<br />

auch auf gute Gespräche.<br />

avelonde@posteo.de<br />

Unkonventionelle humorvolle,<br />

warmherzige u.<br />

sturmerprobte sie, 57 J.,<br />

sucht sie für Austausch (im<br />

Park, beim Kaffee, am See…<br />

)freue mich auf Antworten.<br />

sommerregen@mailbox.org<br />

Wanted!!! Kluge Freundin,<br />

+/- 55, innerlich &äußerlich<br />

jung geblieben, natürlich,<br />

humorvoll, geistreich, empathisch.<br />

Für entspannte Momente,<br />

gemeinsame Unternehmungen,<br />

Natur &Kultur,<br />

Märkte, Programmkino,<br />

Café &Biergarten, nette Locations,<br />

Austausch von Gedanken<br />

&Ideen... (von w,56<br />

J.) Wobist Du?!<br />

turmalinbunt@web.de<br />

www.alleinsein-ist-doof.com<br />

im NetteLeuteClub kennenlernen<br />

bei Sport, Kultur,<br />

Geselligkeit. 0211/9653837<br />

SIE SUCHTIHN<br />

Auch mit 60+ hat das Leben<br />

noch so viel zu bieten! Dies<br />

möchte ich (165, NR,<br />

schlank, sportlich, vielseitig<br />

interessiert) mit Dir teilen u.<br />

gem. genießen. Kommst Du<br />

(Single m. HHH, NR, schlank)<br />

mit auf Entdeckungsreise?<br />

Startpunkt: westl. Ruhrgebiet/Ecke<br />

D‘dorf.<br />

vertraudemgefuehl@gmx.de<br />

Begeisterungsfähige Frau<br />

(58/ 156/ 50 )NRsucht interessanten<br />

Mann. Bin gerne<br />

in der Natur, genieße aber<br />

auch Konzerte und Museen.<br />

Freue mich über Zuschriften<br />

aus dem Kreis Unna /Dortmund<br />

gutes-chi@outlook.de<br />

Dein Glücksgriff! Hast auch<br />

du Freude am Leben, bist<br />

gesellig und offen für Neues,<br />

reist gern, magst Outdoor-Aktivitäten,<br />

wünschst<br />

dir Nähe, möchtest aber<br />

auch eigene Interessen pflegen?<br />

Dann stehen die Chancen<br />

schon mal nicht<br />

schlecht! Ich, Bj. 1964, 169,<br />

schlank und NR, mal in<br />

Jeans und mal im Kleid, habe<br />

noch Wünsche und Träume,<br />

den Alltag und auch das<br />

Besondere zu erleben. Vielleicht<br />

mit dir!?<br />

summerfortwo@outlook.de<br />

Der Nebel lichtet sich! Endlich!?<br />

Frau 58/174/54 will<br />

raus in die Welt! Kommst<br />

Du mit? Ich will reisen, tanzen,<br />

Kultur, Konzerte, Theater<br />

sehen und spielen, kochen,<br />

küssen, kitzeln, la-<br />

len, klugen, großen Mann<br />

fürs Leben! Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/<br />

kleinanzeigen<br />

Du hast auch den Wunsch<br />

nach Beziehung, bis solide<br />

aber auch abenteuerlustig.<br />

Ich 52, sportlich, liebe die<br />

Natur, gutes Essen, lebe Yoga,<br />

mag auch mal Kunst &<br />

Kultur, freue mich über inspirierende<br />

Gespräche und<br />

bin gerne unterwegs. Vielleicht<br />

bald mit Dir... Hast Du<br />

Lust, dann melde Dich gerne:)<br />

balance1968@web.de<br />

Fühlst du dich in Lederjacke<br />

und Jeans genauso wohl<br />

wie in Anzug und Krawatte,<br />

in 5* Hotels genauso wie im<br />

Wohnmobil, magst Pop und<br />

Rock ebenso wie Klassik?<br />

Dann melde dich endlich!<br />

Schlanke, menschliebende,<br />

empathische und attraktive<br />

50+ Frau sucht ein männliches<br />

Gegenstück mit Freude<br />

am Leben! Bild gibts gegen<br />

Bild, traue dich endlich!<br />

Kontaktmöglichkeit unter<br />

<strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Ganz normale Frau (55, 156)<br />

mit Ecken und Kanten sucht<br />

ganz normalen Mann! Ich<br />

bin gerne in der Natur unterwegs<br />

(Wandern, Fahrrad,<br />

Inliner), mag Kultur, leckeres<br />

Essen, gute Gespräche, Urlaub<br />

und und und freue<br />

mich auf Deine Antwort!<br />

och_klein@online.de<br />

Gemeinsames Erleben,<br />

den Alltag mit kleinen<br />

Abenteuern schöner machen,<br />

lachen und Leichtigkeit,<br />

füreinander da sein...<br />

könntest du dir das vorstellen?<br />

Ich (Anfang 50, 1,72 m,<br />

sportlich, attr., gern draußen,<br />

fröhlich und positiv, offen<br />

für Neues) freue mich<br />

sehr über eine Nachricht<br />

von dir (BmB)!<br />

gluecklich-<strong>2021</strong>@web.de<br />

Hässliche und zickige Akademikerin<br />

sucht einen Mann<br />

mit geringer Intelligenz.<br />

Wenn Du gar nichts zu sagen<br />

hast, ich allein bei Deinem<br />

Anblick zu gähnen anfange<br />

und Du zum Lachen<br />

in den Keller gehst, bist Du<br />

bei mir genau richtig. Eine<br />

Antwort mit einem unvorteilhaften<br />

Foto wäre schön!<br />

daleisto@web.de<br />

Jung schön, nett... und<br />

noch zu haben. 2x Wahrheit,<br />

Rest gelogen? Finde es<br />

heraus. Du bist männlich,<br />

nett, nicht älter als 55 J.,<br />

magst Radfahren, Filme,<br />

Garten, Wandern, Gespräche,<br />

Lachen, eher Rockmusik<br />

als Oper. Dann freue ich<br />

mich auf Deine Antwort<br />

gerne mit Bild. _schoenesleben@arcor.de<br />

Knackiger 50er gesucht,<br />

der noch Spaß am Leben<br />

hat. Ohne Bauch, möglichst<br />

mit Haaren auf und auf jeden<br />

Fall mit Hirn im Kopf.<br />

Ich will mit dir überall hin!<br />

auriane@web.de<br />

Komm wir holen jetzt zusammen<br />

die letzten Jahre<br />

nach, in denen wir uns nicht<br />

kannten! Ich bin Anfang 50<br />

und aus dem Raum RE.<br />

zauberschoen67@web.de<br />

MOLLY aus Xanten sucht<br />

MICHAEL aus Rheinberg,<br />

Freiberufler. Übereinstimmung<br />

inVielem. Freue mich,<br />

wenn du mir ein paar Zeilen<br />

schreibst. Bis bald? Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Musikbegeisterte Leseratte<br />

(41) sucht ihn (41-49) für<br />

Sommer, Sauna, Nordsee<br />

und, wenn es passt, gerne<br />

auch für länger. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Olivia (41) sucht Popeye<br />

(38-43), der mit ihr gemeinsam<br />

den Hafen verlässt.<br />

Kontaktmöglichkeit unter<br />

<strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Sehnsucht nach geistiger<br />

und körperlicher Nähe.<br />

Wenn es DIR ( m., ü 50, ü<br />

180 cm, NR) auch so geht,<br />

dann melde Dich doch und<br />

wir schauen, obesetwas für<br />

immer werden könnte. Es<br />

freut sich eine langhaarige,<br />

schlanke, kleine, schmusige<br />

Brünette auf Dich<br />

Harmonie2003@t-online.de<br />

Suche<br />

ben-und-für-alles-andere-<br />

auch ... :amliebsten Mitte<br />

bis Ende fünfzig, ohne<br />

Bauch, dafür mit Lachfältchen<br />

und Esprit, NR, Akad.,<br />

> 180, erfolgreich, mit attraktiver<br />

Stimme und schönen<br />

Händen -Golfer /Hobbykoch<br />

/ Bachliebhaber?<br />

Freu mich auf Dich. BmB<br />

Sommerfreude-<br />

<strong>2021</strong>@web.de<br />

Unbeschwert lachen, tanzen,<br />

singen....Spaß am Leben!<br />

Suche netten vielseitig<br />

interessierten Mann mit Humor.<br />

Ich 53, blond, schlank,<br />

sportlich attraktiv, Familienmenschmöchte<br />

das Leben zu<br />

zweit wieder genießen. Gemeinsam<br />

wandern, Fahrrad<br />

fahren, Camping, Konzerte<br />

... oder auch mal ruhig bei<br />

einem Glas Wein... Raum<br />

Do, Münster Rose515@<br />

web.de<br />

Urlaub alleine? Doof! Leben<br />

alleine? Doof! Welcher<br />

große, kommunikative<br />

Mann findet das auch und<br />

hilft mir (51, auch groß,<br />

greeneyed soul, dkl.haarig)<br />

da raus? BmB thebestisyettocome<strong>2021</strong>@gmx.de<br />

Curvy Hirn, Herz, Humor,<br />

Hintern, 58, attr., selbstbew.<br />

Frau sucht starken Mann<br />

fürs Herz, (no ONS, no F+),<br />

Ruhrgebiet, BmB. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Du ziehst dich auch gern in<br />

eigene Welten zurück,<br />

magst klassische Musik, Bücher,<br />

Natur? Dann freu ich,<br />

52J., sensibel,, humorvoll,<br />

mich auf deine Nachricht<br />

(GmB). wellang@gmx.de<br />

Händchen halten, gemeinsame<br />

Zeit draußen und drinnen,<br />

Lächeln und Necken<br />

mit Dir gewünscht: Du: ca.<br />

zw. 46u.56, attraktiv, sportiv,<br />

gewitzt und irritierend.<br />

Ich: 48, aktiv, interessiert,<br />

kussbereit (bei chem. Ver-<br />

Bin langsam auf dem Weg<br />

in den Ruhestand, Kinder<br />

sind groß und aus dem<br />

Haus. Nach dem Todmeiner<br />

Frau bin ich jetzt alleine.<br />

Mit 60 Jahren zu jung um<br />

mich aufzugeben. Schüchtern<br />

und zu unerfahren um<br />

auf Dich direkt zuzugehen<br />

und Dich anzusprechen.<br />

(Wo auch??) Das ein Engel<br />

vom Himmel direkt inmeine<br />

Arme fällt, kann ich nicht<br />

glauben. Also suche ich<br />

nach einer festen Beziehung<br />

auf Augenhöhe.Du solltest<br />

Kontaktmöglich-<br />

wie ich: gerne Lachen, le-<br />

bindung).<br />

keit unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Wollen wir die Welt nochmal<br />

aus den Angeln heben!?<br />

Weib, 64/168/68, nett<br />

anzusehen, ist bereit:)! Du<br />

hast ein großes Herz, außer<br />

Grips manchmal Flausen im<br />

Kopf und gaaaanz viel Humor.<br />

Ich bin gespannt!!<br />

Wo_steckst_Du_eigentlich@<br />

web.de<br />

Wunschzettel: Du kommst<br />

eigentlich gut mit dir allein<br />

zurecht, sehnst dich trotzdem<br />

nach einer Freundin/Komplizin?<br />

Wenn du<br />

wie ich (w/56/169/NR, Akad,<br />

vorzeigbar) H&H&H hast,<br />

sich Nähe und Freiraum für<br />

dich nicht ausschließen, du<br />

Gespräche mit Tiefgang<br />

ebenso magst wie rumspinnen<br />

über diesunddas, dann<br />

schreib mir, elektrisiere<br />

mich, damit das Leben wieder<br />

spannend wird. BmB,<br />

Raum DO janvespa@<br />

freenet.de<br />

www.Gleichklang.de: Die<br />

Partnerbörse im Internet für<br />

sozial und ökologisch interessierte<br />

Menschen!<br />

ER SUCHTSIE<br />

Ach da hatte ich (m.<br />

54,1,85m) mir vorgenommen<br />

nach der letzten Trennung<br />

im Sept. erstmal das<br />

Leben alleine zu rocken,<br />

aber jetzt wo die Röcke wieder<br />

flattern, die Kneipen,<br />

Kinos, Restaurants wieder<br />

öffnen ist der Geist wieder<br />

„willig“ und bereit neue<br />

Abenteuer (Städtereisen,<br />

Mann-zum-Verlie-<br />

Radtouren etc.) mit einer<br />

wundervollen, humorvollen<br />

Partnerin (47—54j.) zu erleben.<br />

Vllt. hast Du ähnliche<br />

„Gelüste“, sportliche Interessen<br />

und Zeit mir mit einem<br />

aktuellen, hübschen<br />

Foto zuantworten…<br />

Dannmallos007@t-online.de<br />

Attraktiver sportlicher Bochumer<br />

(53, 1,85m, kurze,<br />

dunkle Haare, Normalgewicht,<br />

gepflegte Erscheinung)<br />

sucht niveau- und stilvolle<br />

Partnerin mit Herz,<br />

Hirn und Humor. ImIdealfall<br />

bist Du, sportlich, sympathisch,<br />

offen für neue Begegnungen<br />

und hast Sinn<br />

und Unsinn im Gepäck. Anschreiben<br />

mit Bild werden<br />

auf jeden Fall beantwortet.<br />

Raum BO wäre vorteilhaft.<br />

Kontakt: looking-4-you@<br />

gmx-topmail.de<br />

Aufmerksamkeit Neugier<br />

und ein offenes Auge, Achtung,<br />

Begegnung, Natur,<br />

Reflektion, schwarzes Verlangen<br />

und Zeit, Zweisamkeit,<br />

Reisen und mit dem<br />

Rad die Gegend erkunden.<br />

Jugendlicher linksorientierter<br />

Mann (62/182,82) sucht<br />

dich. reagentxyz@yahoo.com<br />

Schmusebär 56/190,<br />

schlank und ungebunden,<br />

lädt dich ein zum Tanz auf<br />

dem Seil der Gefühle. Bist<br />

Du dabei? Kontaktmöglichkeit<br />

auf <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

bensfroh, fröhlich, unkompliziert<br />

und NR sein. Körperliche<br />

Nähe, Berührung und<br />

Küssen nicht verabscheuen.<br />

Bin 194 cm, 96 kg, mit Schultern<br />

zum Anlehnen, gesund,<br />

fit und tageslichttauglich.<br />

Wenn Dich das neugierig<br />

macht, dann schreib mir<br />

doch (mit Bild wäre toll).<br />

Würde auf jeden Fall antworten.<br />

Liebe Grüße an<br />

Dich. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Emilia Galotti? Das ist sicher<br />

(?) deine Lieblingspizza<br />

aus dem Supermarkt? Oder:<br />

das ist doch ein "geiler"<br />

Fastfoodladen, zu dem wir<br />

mal eben schnell mit dem<br />

SVU die 5Minuten umdie<br />

Ecke dieseln?Davor noch<br />

schnell ein selfie beim "megageilen<br />

Vögeln"? Sollte jeder<br />

wissen, oder?Dann doch<br />

lieber: AHA: Abstand, Maske....alles<br />

gut, jeder Jeck ist<br />

anders. Aber es passt halt<br />

nicht immer. Mann, 53,<br />

schlank, sportlich, mit Köpfchen,<br />

Herz, diskussionsfreudig,<br />

extrem kussfreudig, leidenschaftlich,<br />

intellektuell,<br />

liebessehnsüchtig, mit Kind,<br />

sucht dich: Kopf, Herz,<br />

schlank, sportlich(?), feminin,<br />

netter "Phänotyp" (bitte!)<br />

(nein, das ist nicht das<br />

neue iPhone, sorry,...). Bis<br />

bald! april.15@gmx.de<br />

ER (61/190/93/NR) mit Anspruch<br />

an Geist, Seele und<br />

Körper sucht eine potente<br />

kussfreudige und schwerbusige<br />

Lebenspartnerin zwischen<br />

48 und 58 Jahren für<br />

gute und schlechte Zeiten.<br />

suchenrw@email.de<br />

Es war alles nicht so<br />

schlimm, denn ich bin ja<br />

schon knapp Ü50, hatte keine<br />

Kinder zu betreuen, und<br />

so weiter. Aber jetzt soll es<br />

trotzdem noch viel besser<br />

werden. Durchstarten mit<br />

Dir? Gerne, wenn Du Wochenendtrips<br />

magst, Kaffee<br />

trinken, Radfahren.<br />

sommer-21@web.de<br />

Gebunden bleiben und<br />

trotzdem wieder leben und<br />

geschätzt werden. Vielseitig<br />

interessierter Mann (57/174/<br />

69) mit eigener Whg. freut<br />

sich auf aufbauende Begegnungen.<br />

gmx.net<br />

schoen-waers@<br />

Gemeinsam in den Sommer!<br />

Sport. u. humorv. Er<br />

vom Niederrhein (46/1,80/<br />

schlank/NR/mobil), sucht natürliche,<br />

naturverb. und<br />

sportliche Sie für eine feste<br />

Partnerschaft. Gerne auch<br />

mit Kind. Ich mag: die Natur,<br />

Spaziergänge, Picknick<br />

im Grünen, Radfahren, Ausflüge,<br />

Schwimmen, Sauna<br />

und Kino. Bitte nur mit Bild<br />

und Telefon. Freue mich auf<br />

Dich! uno-m@web.de


KLEINANZEIGEN<br />

Ich brauche dich nicht in<br />

meinem Leben, will dich<br />

aber in meinem Leben haben!<br />

Zu welcher Dame (39-<br />

53) darf ich das sagen? Gesucht<br />

wird Humor, Zweisamkeit,<br />

Körperlichkeit, Tiefgang<br />

und Nähe ohne einzuengen.<br />

Männlich (52/186/<br />

80), Brille, dunkelblonde<br />

kurze Haare. Antwort mit<br />

Bild, garantiert Antwort.<br />

gl2018@web.de<br />

Im stillen Mondsee ließ ich<br />

mein Herz zum Grund tauchen<br />

und sah. In der Geborgenheit,<br />

allein und doch<br />

nicht allein, unsichtbar und<br />

doch erkannt zu sein, fand<br />

ich Dich. Du suchtest Nähe<br />

und Zärtlichkeit, Tiefe und<br />

Leichtigkeit. Ich halte Dich<br />

nicht fest, aber Du kannst<br />

mich spüren.Ich suche eine<br />

erotische Beziehung (50,<br />

186,86, NR, akad.). BmB<br />

iwillnotfixyou@gmx.de<br />

Intelligenz macht sexy. Gebildeter<br />

aber nicht eingebildeter<br />

Unternehmer, 59, Mischung<br />

aus Gentlemen und<br />

bad boy, schlank, studiert<br />

sucht Dich für e.gemeinsames<br />

Wir! Du, die selbstbewusste<br />

Sie gepaart mit beruflicher<br />

Führungspersönlichkeit,<br />

fest im Leben stehend;<br />

kannst mit deiner Persönlichkeit<br />

den Raum erfüllen?<br />

Dann suche ich Dich für<br />

immer. wirstattich@t-online.de<br />

Junggebliebener und jünger<br />

aussehender, 55, 178,<br />

75, sportliche Figur aber R,<br />

Migrationshintergrund, berufstätig,<br />

Akademiker, mag<br />

keine Altbacken, keine Zicken<br />

und Krampfis, Ruhrpott-Feeling,<br />

bodenständig<br />

und durch und durch ehrlich,<br />

sucht Dich aus Essen<br />

und nähere Umgebung<br />

zwecks Beziehung. Nur Mut.<br />

Kontaktmöglichkeit unter<br />

<strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Kommunikative begeisterungsfähige,<br />

herzliche und<br />

belesene Sie für ernsthaftes<br />

Monopolyspielen gesucht.<br />

Du solltest lieber eine Labertasche<br />

als eine Stillschweigerin<br />

sein, die Kunst des Lästerns(nur<br />

übers Wetter natürlich)<br />

verinnerlicht haben,<br />

in Heels grazil laufen können<br />

und knalligeWanderschuhe<br />

besitzen. Ich 46, bin<br />

genau der, vor dem Deine<br />

Mutter Dich schon immer<br />

gewarnt hat.Bei schlechtem<br />

Monopolywetter gibt eseinen<br />

Plan B.P.S.: Monopolyregeln<br />

sind keine Variablen.<br />

Diese sind unbedingt zu befolgen.<br />

Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Lieber charmanter Kerl (47)<br />

sucht verkommenes Luder,<br />

zwecks gemeinsamen Erlebisaustausches.<br />

:-) BmB<br />

mysterymoon@web.de<br />

Lust auf küssen, kuscheln,<br />

lecker vögeln? Sehnsucht<br />

wieder begehrt zuwerden?<br />

Er (35/193/schl.) s. Sie, der es<br />

auch so geht! sweetom@<br />

web.de<br />

Mann Mitte 50 sucht nette<br />

Frau für eine Freundschaft<br />

plus. Du bist zufrieden mit<br />

deinem Leben, suchst aber<br />

jemanden, um was zu unternehmen.<br />

Kino, wandern,<br />

Veranstaltungen, Kurzreise,<br />

Natur….. Spass zusammen<br />

zu haben, die Zeit geniessen,<br />

mal wieder Nähe und<br />

Zärtlichkeiten spüren, verwöhnt<br />

werden. Dann freue<br />

ich mich auf Deine Mail.<br />

Raum Ruhrgebiet<br />

ruhrgebiet21@gmx.de<br />

Netter Kerl 60 /178/79 sucht<br />

schl./attrakt. Cacherin, aber<br />

nicht nur für die Dosensuche.<br />

Gerne mit Interesse an<br />

Kabarett, Kino, Konzerte<br />

(Festivals) ,Outdooraktivitäten,<br />

Körperl. Nähe... Mit viel<br />

Spaß u. Spontanität (Mitte<br />

50). Raum Du/E/MH... BmB.<br />

dfitzon@arcor.de<br />

Nicht nur ankommen, sondern<br />

auch bleiben, Hand in<br />

Hand nicht nur durch diesen<br />

Sommer gehen…. sportlich<br />

aktiver 54jähriger, 185 cm,<br />

gerne in der Natur unterwegs,<br />

mag Fahrrad fahren,<br />

Skaten etc. Freue mich genau<br />

auf deine Zuschrift.<br />

2_f@gmx.de<br />

Niederrheiner (59, 183,<br />

86), links-ökol. denkend -<br />

Kultur, Museen, Design, Musik,<br />

Wandern, Rad, Sonne,<br />

Reisen, Diskutieren... sucht<br />

Sie mit ähnlichen Interessen.<br />

is_there_anybody_out_there@gmx.de<br />

Noch ein paar Schritte<br />

durch die Nebelwand, da sehe<br />

ich: Eiscafés, Biergärten,<br />

Kinos, Märkte, Nordsee-<br />

Strände, fröhliche Menschen<br />

ohne Ende, volle Stadien,<br />

Konzerte -doch wobist Du<br />

(w 45 -55), wofinde ich (m<br />

/54, 1,85 m) Dich? Komm<br />

raus da aus dem Nebel :-)<br />

BmB. Servus0404@aol.com<br />

Oh! hoppla! Entschuldigung<br />

wenn ich störe, aber sind Sie<br />

zufällig die Frau die den<br />

Rest der Ewigkeit mit mir<br />

(46) verbringen möchte?<br />

Raum Bo/Do. idontlikeholidaysinthesun@web.de<br />

Popeye hat Olivia. Richard<br />

seine pretty woman und Rose<br />

ihren Leonardo. Und wen<br />

hab ich? Gebildeter, sportlich<br />

spontan verrückter Typ(<br />

54, 186, NR) sucht passenden<br />

Deckel, damit es bald<br />

richtig brodelt. BmB. gluecklichzuzweit<strong>2021</strong>@web.de<br />

Ruhrpottler<br />

51/NR/NT/1,86m, mit Bauch<br />

u. Brille, nicht völlig unfit,<br />

aber auch keine Sportskanone,<br />

ist auf der Suche nach<br />

einer passenden Gefährtin.<br />

Wenn du (bis 50) weder aus<br />

Zucker, duu.dein Drahtesel<br />

nicht elektrisiert sind, vor<br />

Zelt & Outdoor nicht zurückschreckst,<br />

dann melde<br />

dich! Raum BO+30km gernedraussen@gmx.de<br />

Sollte es noch die Frau geben,<br />

die wirklich eine Beziehung<br />

möchte.... die Zeit, die<br />

man zusammen hat, genießen<br />

möchte.... Freiraum gewähren.....<br />

zusammen lachen<br />

und schweigen können,<br />

sich auf das nächste<br />

Treffen freuen... darauf warte<br />

ich.... ich treibe gerne<br />

Sport, wandern, Essen, verreise<br />

gerne. Ehrlichkeit, Romantik,<br />

Zärtlichkeit, Zuverlässigkeit,<br />

Toleranz, Achtung<br />

und Respekt voreinander<br />

haben. Achja Mitte 50<br />

neuanfang212@gmx.de<br />

Du bist eine attraktive, gepflegte<br />

Frau, NR, und suchst<br />

einen Mann für eine harmonische<br />

Partnerschaft? Herz,<br />

Geist, Gefühle und Zuverlässigkeit<br />

beschreiben dich. Du<br />

liebst die Natur, kochst, genießt<br />

und küsst gerne und<br />

bist ein aufgeschlossener<br />

Charakter. Mann, 60, 1,75,<br />

schlank, NR freut sich auf<br />

deine Nachricht. 88jetztodernie88@gmail.com<br />

Sportl. Akad. m. Charisma<br />

(189/79/NR), gradlinig, charmant,<br />

belesen, Natur liebend,<br />

freut sich auf teamfähige<br />

Dame (32-45), m. Hirn,<br />

Humor u. lachendem Herz,<br />

gern für immer, nicht nur f.<br />

ein paar nette Std., obwohl<br />

auch die wichtig sind ;-)<br />

summerboy11@web.de<br />

Suche trinkfeste Frau zum<br />

vögeln und abhängen.<br />

Wenn es passt auch mehr.<br />

Ich m. 46/183/88, sportlich,<br />

humorvoll, Hund, draußen<br />

sein.<br />

gmx.net<br />

flaschenpost76@<br />

Und jedem Anfang wohnt<br />

ein Zauber inne ... !Nach 38<br />

jähriger, glücklicher Ehe bin<br />

ich seit fast 5Jahren verwitwet.<br />

Nun würde gerne wieder<br />

zu zweit Hand in Hand<br />

durchs Leben gehen und in<br />

einer harmonischen, liebevollen<br />

Beziehung leben. Bin<br />

jugendliche 69 Jahre, 193<br />

groß, sportlich, lebensfroh,<br />

humorvoll, autonom, immer<br />

noch neugierig, spontan,<br />

einfühlsam, zärtlich. Ich<br />

kann herumalbern, ernst<br />

sein, zuhören ….Magst Du<br />

auch den Zauber eines Anfangs<br />

erleben? Dann bin ich<br />

gespannt auf Deine Antwort<br />

…buboe@gmx.de<br />

Welche berufstätige jg.<br />

Frau, m. Spaß anNylons u.<br />

Wanderschuhen, ab 33 J.,<br />

wüßte ´nen reifen Mann,<br />

als Anwendungsentwickler<br />

bei einer kleinen, aber führenden<br />

Software-Schmiede<br />

im Bereich Arbeitsrecht.<br />

carsten.alexander@acamat.de<br />

www.Gleichklang.de: Die<br />

Partnerbörse im Internet für<br />

sozial und ökologisch interessierte<br />

Menschen!<br />

Sommerträume Sonnenblumen,<br />

das Meer u. d.<br />

Brausen der Brandung...,<br />

Geist ist geil. Ich, sportlich,<br />

ca. 190 cm groß, Glatze, 58<br />

Jahre jung, mag Phantasie<br />

und Kreativität, Kunst und<br />

Kultur, Holland u.d. Nordsee,<br />

d. Meer, d. Süden, Urlaub<br />

m. d. Wohnmobil,<br />

spannende, reizvolle, kreative<br />

Erotik u. viele bunte Dinge<br />

mehr. Ich suche Dich;<br />

sportlich, schlank, frech,<br />

bunt, mit einem eigenen<br />

Kopf... gerne m. Bild!<br />

meeresrauschen258@web.de<br />

Musikfreundin für Wohnzimmerfeten<br />

zu 2t gesucht.<br />

Genieße, Lebensfreude, indoor<br />

& Outdoor Gemeinsamkeiten<br />

mit nettem, jugendlichen<br />

Mann. 175, 72<br />

kg, 57. sehrzauberschoen@<br />

gmx.de<br />

Ich 55 Jahre alt, 1,85m groß,<br />

fahre leidenschaftlich gern<br />

Cabrio (Zetti E89). Ich suche<br />

eine nette Frau, die mich bei<br />

den Ausflügen begleitet. Bei<br />

Sympathie gerne mehr. Ich<br />

freue mich auf Deine Antwort<br />

mit Foto. torschti66@<br />

arcor.de<br />

Give Us Summer Loving.Lass<br />

uns Sonnenstrahlen feiern,<br />

mit Libellen &Schmetterlingen<br />

sprechen, auf Berggipfeln<br />

weit ausschauen, am<br />

Meer eins mit den Wellen<br />

sein. Manchmal ist es einfach<br />

wundervoll einen köstlich-kühlen<br />

Sommerweißwein<br />

zu genießen, dann die<br />

Kleider vom Leib zuwerfen<br />

und sich herzlich mit seligem<br />

Lächeln zu umarmen.<br />

Und wenn es im Winter kalt<br />

und dunkel wird, backen<br />

wir Plätzchen bei Kerzenlicht<br />

und philosophieren<br />

über die Sterne am Himmel?<br />

Das und viel mehr möchte<br />

ich mit Dir du langhaarige<br />

sensible Frau, gern jünger,<br />

genießen, bin 56, NR, herzlich<br />

humorvoll, freiberuflicher<br />

Wissenschaftler und<br />

freu mich auf deine Bildzuschrift<br />

und unser Leben,<br />

gern für immer. summerdreaming21@icloud.com<br />

Glückspilz sucht Glückspilzin<br />

;-) zum Wachsen lassen<br />

von Leichtigkeit &Tiefgang,<br />

Zuneigung &Zärtlichkeit<br />

(57/174/69)<br />

sehrzauberschoen@gmx.de<br />

Ü60 schöpferisch tätig, mit<br />

wachen Sinnen und engagiert.<br />

Humor, Gelassenheit<br />

wie auch Tiefe als weitere<br />

unentbehrliche Zutaten. Zur<br />

Krönung dann eine gute Prise<br />

mediterrane Würze. Welche<br />

Frau ab ca. 55 im Raum<br />

W+30 fühlt sich von dieser<br />

Rezeptur angesprochen?<br />

fünfzig/189/81/NR, dja-schulte@online.de<br />

Mitte<br />

Akad. mit Charisma, prima<br />

Job, authentisch, positiv u.<br />

sehr humorvoll, als ihren<br />

Partner, aufrichtig zu schät-<br />

„Ich frühstücke mit dem<br />

zen? Seelen-Masseur189@ Toaster, gehe nur mit dem<br />

web.de<br />

Einkaufswagen einkaufen<br />

undbevor ich noch eine Beziehung<br />

mit dem Staubsauger<br />

anfange, melde dich bei<br />

Welche Frau (zwischen 42 mir“.Ich bin ein netter, liebevoller<br />

Er, Anfang 40/ 170<br />

und 55) hat den Mut und<br />

die Geduld sich auf einen cm , der auf diesem Wege<br />

Psychopathen einzulassen? eine netteund schlanke Sie<br />

Ich (52J, 186cm, 105kg, R) lebe<br />

mit meiner Sps (schizoide zwischen 26-36 Jahren bist,<br />

sucht. Wäre schön, wenn du<br />

Persönlichkeitsstörung) gepaart<br />

mit Hsp (Hochsensibili-<br />

Kinderwunsch möchtest und<br />

eine festeBeziehung mit<br />

tät) still und bescheiden in gerne in der Natur bist...<br />

Essen-Borbeck und arbeite trw13bmw@t-online.de<br />

SIE SUCHT SIE<br />

FLIP e.V. Frauenliebe im<br />

Pott www.flip-ruhr.de Aktivitäten:<br />

Stammtisch, Frühstück,<br />

ComingOut, Klettern,<br />

Kanu, Swoof, Lesung.<br />

FLIP e.V. Frauenliebe im<br />

Pott www.flip-ruhr.de Aktivitäten:<br />

Stammtisch, Frühstück,<br />

ComingOut, Klettern,<br />

Kanu, Swoof, Lesung.<br />

Hallo ich w, Mitte 50, NRin<br />

suche eine liebevolle Bi-<br />

Freundin zum gegenseitigen<br />

Verwöhnen. Du hast Niveau<br />

und sehnst dich nach Zärtlichkeit?Diskretion<br />

geboten<br />

und erwartet.Sollte ich dein<br />

Interesse geweckt haben,<br />

dann melde dich bitte.Bis<br />

bald!Großraum Düsseldorf<br />

+/- 50km wäre schön. Chiffre<br />

05061<br />

www.Gleichklang.de: Die<br />

Partnerbörse im Internet für<br />

sozial und ökologisch interessierte<br />

Menschen!<br />

www.lebedo.de, psychosoziale<br />

Beratungsstelle<br />

für LSBTIQ*: Einzel- u.<br />

Paarberatung, Kinderwunschberatung,<br />

Beratung<br />

bei Transidentität,<br />

Erstberatung für geflüchtete<br />

LSBT*, Infoveranstaltungen<br />

und Gruppen,<br />

info@lebedo.de<br />

Danke.<br />

Dank Ihrer Unterstützung können wir vieleschöne<br />

und hilfreiche Projekte in unserer Region möglich<br />

machen.<br />

Inzwischen unterstützen wirmit fast 100.000 €<br />

im Jahr Bildung und Ehrenamt. Das Lensing Media<br />

Hilfswerk bündelt das soziale Engagementvieler<br />

Medien in der Region.<br />

Wir tun Gutes etwaimNamen der Ruhr Nachrichten,<br />

Lensing Druck oder Coolibri. Helfen Sie mit!<br />

lensingmedia.de/hilfswerk<br />

61


KLEINANZEIGEN<br />

Suche das erotische Abenteuer<br />

Bin Bi suche: Alter 18-<br />

70 Sympathie zählt. Bitte m.<br />

Foto gianni-campanelo@<br />

web.de<br />

Suche Dich, einen jungenhaften,<br />

jugendlichen Mann,<br />

ohne oder mit wenig Bart,<br />

alt genug, um erlaubt Sex<br />

haben zu dürfen, nett und<br />

adrett. Auf Dich wartet ein<br />

für vieles offener Liebhaber,<br />

47 Jahre alt, mit dem Du viel<br />

Spaß erleben kannst. Solltest<br />

Du echtes Interesse haben,<br />

oder einfach nur neugierig<br />

sein, würde ich mich<br />

über Deine Antwort - am<br />

besten über den Antwortbutton<br />

der Onlineausgabe -<br />

sehr freuen !Chiffre 26051<br />

Suche Dich, Gay bis 55,<br />

sportlich, intelligent, aktiv,<br />

nicht zu dick und nicht zu<br />

behaart für Freundschaft+<br />

oder wenn es passt für eine<br />

Beziehung. Melde Dich!<br />

raven47@outlook.de<br />

www.Gleichklang.de: Die<br />

Partnerbörse im Internet für<br />

sozial und ökologisch interessierte<br />

Menschen!<br />

SEX&CO.<br />

zweifach geimpfter Loverboy<br />

(56,180,90) sucht reife<br />

Sie für gelegentliche Treffs<br />

Raum Wuppertal oder angrenzend.<br />

KfI. imtal56@<br />

gmx.de<br />

Analfee gesucht! Wer<br />

(m/w/d) befriedigt meine<br />

Neugier auf aktiven Analverkehr?<br />

Du bist eher unter<br />

als über vierzig, und ich bin<br />

männlich, Mitte fünfzig und<br />

hätte auch tagsüber mal<br />

Zeit. Malanal@web.de<br />

Attraktives schlankes, gepflegtes<br />

Paar (54/48) sucht<br />

ebensolche Sie für entspannte,<br />

niveauvolle Auszeiten<br />

zu Dritt. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Sex alleine, zu zweit und zu<br />

dritt kennen wir schon. Jetzt<br />

kommt der nächste Schritt.<br />

Paar sucht Paar (Sie bi, Er<br />

straight) - gepflegt und<br />

BmB. unasalus@web.de<br />

Bist du noch Jungfrau und<br />

hast Lust auf ein 1. heißes<br />

Mal? Einfühls., erf. Er<br />

(25/195/schl) sucht schl. neugierige<br />

Sie! hotime@web.de<br />

Corona geht, die Lust<br />

kommt. Lass uns die neue<br />

Freiheit ausleben und tun,<br />

was uns gefällt. Einschränkung<br />

war gestern. Leben ist<br />

heute. Lass uns Freiheit plus<br />

erleben. Sportlicher Akad.<br />

(53, 186, 90, NR) sucht vernachlässigte<br />

freche Sie mit<br />

Nachholbedarf. Foto=AG<br />

neueserleben<strong>2021</strong>@web.de<br />

Die Anderen nennen es "ficken,<br />

vögeln, ...." WIR nennen<br />

es "gemeinsam in der<br />

Lust versinken, uns aneinander<br />

berauschen..." Sprich,<br />

küss und schlaf mit mir!<br />

Mann, 54, schlank, sportlich,<br />

mit Kopf und dennoch gut<br />

im Bett sucht Frau, feminin,<br />

hübsch, mit Kopf ....<br />

april.15@gmx.de<br />

Netter niveauvoller Mann,<br />

50/180/75, bi, geb. sucht ein<br />

älteres Paar inEssen mit Tagesfreizeit<br />

für eine dauerhafte<br />

und vertrauensvolle<br />

erotische Freundschaft.<br />

<strong>coolibri</strong>suche@web.de<br />

Dreiergruppe (Sie verh. 51,<br />

Er 61 und Er57) sucht Geichgesinnte<br />

zur Erweiterung.<br />

Wir freuen uns über sinnliche<br />

und auch eloquente<br />

Paare oder einzelne Frauen<br />

mir Freude an lustvollen Begegnungen<br />

und ausgelassenen,<br />

phantasievollen Feiern<br />

in voller erotischer Freiheit.<br />

Wir sind kommunikativ und<br />

vielseitig, esgibt also Raum,<br />

sich einfach nur kennenzulernen<br />

und miteinander vertraut<br />

zu machen, mit Gesprächen,<br />

tanzen, trinken<br />

etc.. vincent.berg@gmx.net<br />

Du suchst keine feste Beziehung,<br />

aber jemand, mit dem<br />

Du was zusammen unternehmen<br />

kannst. Zusammen<br />

kochen, einen gemütlichen<br />

Abend zusammen, eine Veranstaltung<br />

besuchen, eine<br />

schöne Nacht miteinander<br />

verbringen, mal zusammen<br />

frühstücken. Wochenendtrips.<br />

Spass zusammen haben,<br />

wie wir es möchten<br />

und Lust haben. Bin in den<br />

fünfzigern. pr44@gmx.net<br />

Du(w)stehst voll im Leben?!<br />

Bist ggf. Manager der<br />

Familie? Musst immer funktionieren?!<br />

Dein Wunsch<br />

sich dauerhaft, zwischendurch<br />

einfach mal fallen<br />

und führen zu lassen, sich<br />

begehrt fühlen, ist immer<br />

wieder präsent? Magst das<br />

Spiel mit dem Feuer? Ein<br />

Klapps ab und zu könnte<br />

dich auf andere Gedanken<br />

bringen? Dann würde ich<br />

(m) Mitte 50, 180, sporlich,<br />

respektvoll, gebunden, mich<br />

über eine Nachricht freuen.<br />

Raum Ruhrgebiet wär optimal.<br />

klapps123@web.de<br />

Er sucht eine experimentierfreudige<br />

Sex Sklavin mit wenigen<br />

Tabus. Suche was<br />

Langfristiges od. auf Dauer.<br />

Zimmer kann gestellt werden.<br />

felgennrw@t-online.de<br />

Hallo ich (Jürgen, 54) komme<br />

aus dem Kreis Mettmann<br />

und suche eine Sie,<br />

Paar oder 2Freundinnen für<br />

die Erfüllung geheimer erotischer<br />

Phantasien. Von der<br />

Ganzkörpermassage für Sie<br />

bis zu Deinen/Euren total<br />

versauten Phantasien ist<br />

nach dem Motto vieles<br />

kann, nichts muss (kein bi)<br />

fast alles möglich. Alter (ab<br />

18 J.) und Nationalität ist<br />

nicht so wichtig. Sympathie<br />

entscheidet. 100% Diskretion<br />

und keine finanziellen<br />

Interessen beidseitig.<br />

Onlysex1966@yahoo.de<br />

Hübsche weibliche Dame-Single<br />

oder verheiratet-für<br />

Begegnungen von<br />

gelegentlich bis regelmäßig-von<br />

IHM-49/180-AT-<br />

TRAKTIV MIT NIVEAU-JU-<br />

GENDLICH-GEB.-GE-<br />

SUCHT!!! am900@web.de<br />

ICH LIEBE MEIN LEBEN. Bin<br />

UNGEBUNDEN. Dennoch suche<br />

ich den Kontakt zu EI-<br />

NER (!!) FRAU, die Spaß, Zeit<br />

und Lust hat, körperliche<br />

Zweisamkeit zu teilen. Dabei<br />

kann Deine Lebenssituation<br />

gebunden sein. Wichtig<br />

ist mir, sich inUNSERER ZEIT<br />

entspannt aufeinander einzulassen.<br />

M, 57J, sportl., NR,<br />

schlank, 170 cm. Symp.<br />

Mann m.Niveau, weltoffen.<br />

WIR tun uns einfach GUT.<br />

neuland100@gmail.com<br />

Ich m. 46/183, sportlich, attraktiv<br />

suche eine unkomplizierte<br />

Frau für guten Sex.<br />

Gern gebunden, gern spontan.<br />

015735500690x@gmx.de<br />

Ich suche eine Frau mit unerfüllten<br />

Sehnsüchten und<br />

möchte deine sexuellen Bedürfnisse<br />

erfüllen. Er 62 180<br />

92 verheiratet und Nichtraucher.<br />

Bin nicht besuchbar.<br />

Ich freue mich auf deine<br />

Antwort. Chiffre 30052<br />

Junggebliebener Musiker,<br />

50, 190, schl., attr., stärkere<br />

feminine Seite, geimpft,<br />

sucht -gerne führende- Frau,<br />

die ihn (nach ihren Wünschen?)<br />

feminin gestaltet sehen<br />

und zur lustvollen Verfügung<br />

haben möchte.<br />

fe-maledevotion@gmx.de<br />

Lust auf fremde Haut?<br />

Ich, männlich, 58, R,175,<br />

schlank - suche dev.<br />

schlanke, sehr versaute<br />

Sie für Spaß zuzweit und<br />

Spiele abseits des Alltäglichen.<br />

Bin mobil und besuchbar.<br />

Kfi, BmB.<br />

j.philipp62@gmx.de<br />

M (49) sucht F(-49) für Sex<br />

in Duisburg und Umgebung.<br />

gimme.soulsex@gmail.com<br />

MILF gesucht. Erfahrener<br />

Dom (66/185) sucht eine<br />

MILF, die ihre SM-Fantasien<br />

ausleben und der Liebe zarte<br />

Härte gefesselt genießen<br />

möchte. Du gehorchst aufs<br />

Wort, nur noch nicht aufs<br />

erste. Wir arbeiten dran.<br />

subtiles@t-online.de<br />

Nimm zwei: Teilen wir uns<br />

die Dame? Abwechselnd,<br />

damit es länger dauert?<br />

Oder versorgen wir sie<br />

gleichzeitig? Ich bin männlich,<br />

Mitte fünfzig, schlank<br />

und suche ein lustvolles Paar<br />

für gelegentliche Verabredungen,<br />

auch tagsüber oder<br />

outdoor.<br />

nimm.zwei@mein.gmx<br />

Outdoor: Wanderfreudiger<br />

Mittfünfziger sucht Sie<br />

(oder ein Paar?) für ausgiebige<br />

Wanderungen mit lustvoller<br />

Vögelpause unter<br />

freiem Himmel.<br />

Wanderpause@gmx.de<br />

RE und umzu: Ich, ein Fahrrad<br />

fahrender Mann, 58, suche<br />

dich, eine sportliche,<br />

Fahrrad fahrende Frau. Zum<br />

Fahrradfahren,<br />

und gemeinsamen Fremdgehen.<br />

Ich bin schlank, schlau,<br />

Fegetarier, Nichtraucher und<br />

ferheiratet –und möchte all<br />

das auch bleiben. Kennenlernen<br />

zunächst firtuell, ausschließlich<br />

per Mail.<br />

<strong>coolibri</strong>leser@gmail.com<br />

Bi Mann oder Paar für gelegentliche<br />

orale Freuden gesucht<br />

.Du/ Ihr seid besuchbar,<br />

am liebsten gut bestückt<br />

und Vielspritzer<br />

kommst aus Do, Bo, EN? Bin<br />

gesund, diskret, 53, und gut<br />

ausgestattet.<br />

20cmbi@web.de<br />

Spürst du auch oft diese<br />

Sehnsucht? Single-Mann, 52/<br />

180, sportlich-schlank, sucht<br />

dich (sympathisch, ab 30<br />

Jahre, aus dem Raum 58/44)<br />

für abwechlsungsreiche erotische<br />

Begegnungen sowie<br />

Freizeitaktivitäten. Ich freue<br />

mich auf deine Nachricht!<br />

postfach-8882@gmx.de<br />

Suche weibliche Frau,<br />

keine professionelle, die<br />

Spaß an Natursekt hat.<br />

Du entscheidest ob passiv,<br />

aktiv oder beides. Ich<br />

bin 62 Jahre, gut erhalten<br />

und freue mich auf deine<br />

Antwort... ruedigeralex@<br />

gmx.de<br />

Warum um den heissen Brei<br />

reden. Mann, 57, Single,<br />

sucht eine nette Frau einfach<br />

für guten Sex, Zärtlichkeiten,<br />

verwöhnen und verwöhnt<br />

werden. Raum Ruhrgebiet.<br />

peterp8@gmx.de<br />

Welche aufgeschlossene Sie<br />

möchte vom 19. bis 26. July<br />

mit mir eine Woche Urlaub<br />

auf Mallorca machen.Haus<br />

Filosofieren<br />

mit Pool (ich koche gern),<br />

Leihwagen, Flug ab Dortmund.<br />

Alles gebucht. Keine<br />

Nebenkosten. Wenn es passt<br />

gemeinsame Zukunft nicht<br />

ausgeschlossen. Das Wort<br />

Swinger sollte sich nicht abschrecken.<br />

Ich bin 47 (optisch<br />

jünger), schlank,<br />

1,74/70kg. Mag Reisen und<br />

verrücktes. Kontaktmöglichkeit<br />

unter <strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen<br />

Welche Geliebte möchte<br />

nicht nur im Hotel verwöhnt<br />

werden, sondern mag auch<br />

spontanen Sex wie z.B. im<br />

Auto, Kino, Keller, Parkplatz<br />

oder wo immer Du willst...?<br />

Lustvoller Mann sucht nymphoman<br />

veranlagte Frau<br />

zum Ausleben der täglichen<br />

Lust. sendtomyiphone@yahoo.de<br />

Sean Connery oder Roger<br />

Moore? Koothrappali oder<br />

Wolowitz? Verzeihung oder<br />

Sorry? Wein oder Bier? Sekt<br />

oder Selters? NR oder R?<br />

Tanga oder Schlüpfer? Affaire<br />

oder keusch? Damen werden<br />

um Zuschrift gebeten.<br />

Jetzt oder nie. halbthuer@<br />

gmx.de<br />

Welches Paar sucht einen<br />

netten Hausfreund? Schöne<br />

erotische Stunden miteinander<br />

verbringen. Zusammen<br />

Spass haben. Lust? Mann in<br />

den<br />

fünfzigern.<br />

lust2019@gmx.de<br />

zärtlich-einfühlsamer Lover<br />

(34/192/schl/NR) sucht<br />

untervögelte Sie für prickelnde<br />

Momente!<br />

hotommy@web.de<br />

Juni <strong>2021</strong><br />

auch als ePaper<br />

Schillernde<br />

Persönlichkeiten<br />

Gespräche mit Peter Plate &Jan Delay<br />

Farbenfrohe<br />

Vielfalt<br />

Auf dem Düsseldorfer CSD<br />

Geschätzte<br />

Diversität<br />

Beim Internationalen Frauenfilmfest<br />

der nächste<br />

<strong>Juli</strong> <strong>2021</strong><br />

auchals ePaper<br />

Lauter!<br />

UnzähligeFestival-<br />

und Konzerttipps<br />

Freier!<br />

Ideen für Ausflüge<br />

in der Region<br />

Geselliger!<br />

Buchvorschläge zum<br />

TagderFreundschaft<br />

erscheint am<br />

28. <strong>Juli</strong><br />

62


DEINEKLEINANZEIGE<br />

IM COOLIBRI<br />

IN 5SCHRITTEN ZU<br />

DEINER KLEINANZEIGE<br />

AUCH VON<br />

UNTERWEGS<br />

AB SOFORT EINFACH ONLINE BUCHEN<br />

www.<strong>coolibri</strong>.de/kleinanzeigen/aufgeben<br />

SINCE1983<br />

DASSZENE-&KULTUR-MAGAZIN<br />

63


Ver?an:s@tCal8tCer?:Th5eatCer? Fl8etCch5 Bi7zHzHel8 ·>HuFm9bo;l8dtCs@tCr?.=45·>441Tel8.=0I2E3D1

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!