Fuhse-Magazin 12/2021

rletsch
  • Keine Tags gefunden...

Eine App –

alle Baustellen

Jetzt kostenlos insta lieren

und immer den Überblick

behalten!

Abbensen, Ahnsen,

Altmerdingsen, Bröckel,

Dedenhausen, Dollbergen, Edemissen,

Eicklingen, Eltze, Hänigsen, Katensen,

Krätze, Meinersen, Obershagen, Oelerse,

Schwüblingsen, Uetze, Wathlingen

Viele Ideen für Garten und Balkon!

Alle aktuellen Informationen auf unserer Webseite!

Leineweberstraße 1 . 31303 Burgdorf

Fon 05136/8843-0

www.baustoff-brandes.de

Folgen Sie uns auch auf

Freitag, 25. Juni 2021, Ausgabe Nr. 12

ab Seite 3:

News, Termine

& Vereine

Seite 8 - 9:

VfL Uetze geht den

Schritt in die Digitalität

Öffnungszeiten: - Frische Heidelbeeren vom Hof Soltau - Kaffee & Kuchen, Eis, frische Backwaren

Montag-Sonntag 08:00 - 18:00 Uhr - Eier, Kartoffeln, Zwiebeln & Honig - Grillfleisch und Wurst


F u

h

s e - G

Wie weniger ein Mehr bedeuten kann

Vor Kurzem habe ich einen Artikel

über einen alleinstehenden Mann

gelesen, der seine geräumige Drei-

Zimmer-Wohnung gekündigt hat,

um in ein modernes Tiny House zu

ziehen.

Diese kleinen Häuschen sind

gerade ganz groß im Trend. Sie bieten

zwischen 15 und 45 m² Wohnfläche.

Auf kleinster Fläche findet

sich in diesen Häusern alles, was

man zum Leben, Schlafen, Kochen,

Feiern und ggf. auch zum Arbeiten

braucht. Der Herr aus dem Artikel

hat sein Hab und Gut auf den Prüfstand

gestellt und alles, was er

nicht wirklich braucht, hat er verkauft

oder verschenkt. Nur das

Nötigste hat er beim Umzug mitgenommen.

Er brauchte nur wenige

Umzugskartons.

Ich finde es beeindruckend, wenn

Menschen ihr Hab und Gut so weit

reduzieren können, dass sie keinen

unnötigen Ballast mehr haben. Auf

Bildern im Internet, in Reportagen

und Zeitschriften habe ich mir

schon viele dieser Mikro-Häuser

angeschaut. Und ich finde die echt

schick und gemütlich. In Gedanken

habe ich es auch schon manchmal

durchgespielt, was ich alles mitnehmen

würde, wenn ich in so ein Tiny

House ziehen würde. Ich könnte

mich nur schwer entscheiden, was

mitdarf und was gehen muss.

Ich kann mich ganz gut von Sachen

trennen. Zum Beispiel von Kleidungsstücken,

die ich wirklich nicht

mehr anziehe. Entweder suche ich

jemanden und frage, ob diejenige

das Kleid oder die Hose gerne

haben möchte. Oder ich bringe sie

in unseren Bürgerladen. Wenn sich

dann jemand findet, der die Sachen

wirklich anzieht, dann gibt mir das

ein gutes Gefühl. Dann sollte es

so sein. Und ich bin froh, wenn ich

einen anderen Menschen glücklich

machen kann.

Aber trotzdem ich mich öfter mal

trennen kann, habe ich immer noch

genug Klamotten, Geschirr, Bilder,

Bücher, Werkzeuge etc. zu Hause,

um eine ganze Tiny House-Siedlung

zu füllen.

Über den Trend des Lebens in Tiny

Houses habe ich mit einer Kollegin

gesprochen. Sie hat Psychologie

studiert, wohnt selbst in einer Ein-

Zimmer-Wohnung und könnte direkt

in ein Mikro-Haus umziehen. Sie hat

mir erklärt, dass je mehr Sachen

ein Mensch hat, desto mehr Verantwortung

muss er oder sie dafür

übernehmen. Es ist befreiend für

die Seele, wenn man öfter mal

ein paar Sachen aussortiert. Das

macht nicht nur das eigene Heim

leerer, sondern entlastet auch die

Psyche und ist befreiend für die

Seele. Weniger besitzen bedeutet

mehr Seelenfrieden.

Sie hatte auch ein paar Tipps

für mich, wie man die Sache mit

dem Ballast-abwerfen angehen

kann. Das Beste ist, wenn man

den gesamten Kleiderschrank

ausräumt und nur das wieder

einräumt, was man wirklich

braucht und was einen glücklich

macht. Und der zweite

Tipp war, dass man immer

dann, wenn man sich etwas

Neues kauft, etwas aussortiert.

Das heißt, wenn man

sich eine neue Kaffeetasse

kauft, muss eine

andere Tasse

das Haus

verlassen.

e

d

a

n

e

k

n

Die Idee, dass etwas gehen muss,

wenn etwas kommt, finde ich richtig

gut. Die werde ich übernehmen.

Und wenn man die potenziert, das

heißt, wenn zwei, drei oder vier

Dinge gehen müssen, wenn ein

neuer Gegenstand kommt, dann

wird das vielleicht auch irgendwas

mit dem Leben im Tiny House.

Ihre

Sonja

Das Leben auf kleinsten Raum ist voll

im Trend und gut für die Seele. Aber

die Umsetzung ist gar nicht so einfach,

findet Sonja Trautmann.

Staatlich anerkannte

Ergotherapeuten

Tel. 0 5173-925454

Wir suchen

Mitarbeiter

Logopäden m/w/d

Ergotherapeuten

m/w/d

in Voll- und Teizeit

Staatlich anerkannte

Logopäden

Tel. 0 5173-924353

Havekost &Wichmann GbR

Burgdorfer Straße 10 ·31311 Uetze ·info-uetze@gmx.de

www.praxis-havekost.de

Sie möchten Ihr Grundstück oder Ihre

Immobilie verkaufen?

Sie möchten ein Haus/Bungalow bauen?

Sie möchten eine Objektbewertung Ihrer

eigenen oder einer fremden Immobilie?

Ihr Immobilienexperte

Sascha Fiene

Ihr regionaler

Immobilienexperte

macht‘s möglich!

Alles aus einer Hand!

Tel. 05173 - 925 89 10 · www.haus-region-hannover.de

2 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


Biergarteneröffnung in Dedenhausen

Dedenhausen. „Endlich ist es

soweit. Wir dürfen wieder zusammen

feiern.“, so begrüßte der

Vorsitzende Reinhard Bührig der

Genossenschaft „Zum Bahnhof

40 – Dedenhäuser Zukunft eG iG

alle Gäste. Am Sonnabend, den

5. Juni wurde der Biergarten der

Gaststätte zum Bahnhof eröffnet.

Obwohl nur die Dedenhäuser Bürgerinnen

und Bürger eingeladen

waren, musste nach einer Stunde

der Einlass geschlossen werden,

da der Platz einfach nicht mehr

ausreichte. Es durfte zwar ohne

Maske aber immer noch mit den

geltenden Abstandsregeln gefeiert

werden. Die Firma Redent als

Im Vordergrund Reinhard Bührig und im Hintergrund

das Shadow-Light-Duo.

Sanitätshaus

Hartig & Kwella GbR

anitätshaus Hartig & Kwella GbR

r modernes

thopädie-

Ihr modernes

und Rehatechnik - Zentrum

neburger Orthopädie- Straße 1 29633 Munster und

Rehatechnik-Zentrum

lefon ( 0 51 92) 89 89 90 Fax (0 51 92) 89 89 950

Unser Produktportfolio:

• Med. Kompressionsstrümpfe

• Orthopädische Schuheinlagen

nach Maß

• Orthese

• Prothese

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 09.00 – 13.00 Uhr

Mo, Di, Do, Fr: 14.00 – 18.00 Uhr

Samstag geschlossen

neue Pächterin bewirtete zum ersten

Mal mit ihrem gut organisierten

Team die Gäste mit Speisen und

Getränken.

Ab dem 1. Juli plant sie die Gastronomie

regelmäßig zu öffnen. Für

die gute Stimmung sorgte an diesem

Abend das Shadow-Light-Duo.

Andreas Weber und Hajo Güldenpfennig

erhielten viel Beifall für die

Darbietung der Popsongs aus den

70er bis 90er Jahren.

Applaus gab es auch für die OrganisatorInnen

der Genossenschaft

für den gelungenen Abend. Nach

so langer Zeit einmal wieder im Dorf

zusammenzukommen, haben alle

Gäste sichtlich genossen.

• Brustprothetik

• Alltagshilfen

• Reha-Hilfsmittel

• Rollstühle

• Pflegebetten

• Rollatoren

Wir haben für

Sie geöffnet!

Foto: privat

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Kaiserstraße 15 • 31311 Uetze • Tel. 0 51 73 - 240 06 58

Fax 0 51 73 - 690 74 69 • info@sanitaetshaus-hartig-kwella.de

by Pflegekomfort

news & vereine

Ehrungen Corona-gerecht durchgeführt

Uetze. Nachdem das Uetzer Schützenfest

auf Grund von Corona in

2020 und 2021 abgesagt werden

musste, hat der Schützenverein

Uetze die Ehrungen für langjährige

und verdiente Mitglieder je

nach deren Wunsch Corona-gerecht

zu Hause vorgenommen oder per

Post zugestellt. Die nächsten

anstehenden Ehrungen hofft der

Vorstand dann auf einem für das

Wochenende um den 25. September

geplanten Herbstfest auf dem

Festplatz Hoopt wieder zentral vornehmen

zu können.

Den Abschluss der aktuellen Runde

bildete am Wochenende ein Besuch

bei Karl-Heinz Schmidt, der für

60-jährige Mitgliedschaft geehrt

wurde. Der Vorsitzende Donald

Albrecht überreichte die Urkunde

zusammen mit Schriftführerin Christine

Jakob abstandsgerecht im

Garten des Geehrten. Der Vorsitzende

dankte Schmidt aber nicht

nur für die lange Verbundenheit zum

Vorsitzender Donald Albrecht

überreicht Karl-Heinz Schmidt

die Ehrenurkunde für

60-jährige Mitgliedschaft

Foto: C. Jakob/SV Uetze

Alles rund um den Duschplatz

Ausstellung in der

Kaiserstr. 10, 31311 Uetze

Umbau Wanne zur Dusche

an 1 Arbeitstag

Telefon

Verein, sondern auch für seine jahrzehntelange

aktive Unterstützung

u.a. als Zeugwart. Zuletzt hatte der

83-Jährige noch 2017 die neuen

Schießtische für den Verein in seiner

heimischen Schlosserwerkstatt

hergestellt. Schmidt wusste während

des Besuchs bei einer Flasche

Bier der Peiner Hausmarke

des Vereins so auch viele interessante

Anekdoten und Geschichten

aus seiner aktiven Zeit als Schütze,

Ehrenamtlicher und aus der Wiederaufbauzeit

Anfang der 50er Jahre

zu berichten.

Jetzt

4.000 €

Zuschuss

sichern!

05173-8459975

KAISERSTR. 10 | 31311 UETZE

DUSCHEN | WANNEN | ARMATUREN | RÜCKWÄNDE

Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

3


news & vereine

Große Anzahl fehlender Kita- und

Krippenplätze in der Gemeinde Uetze

In der Gemeinde fehlen 60 Plätze

im Kitabereich und 60 Krippenplätze.

Es bleiben enttäuschte

Eltern und Kinder, deren Bedarf

nach einer angemessenen Betreuung

nicht erfüllt werden kann.

Zu verantworten haben es Balu,

Die Grünen, die Freien Wähler, FDP

und CDU (zumindest in Teilen).

Sie alle bilden in Uetze die Mehrheitsgruppe

im Gemeinderat und

man muss nach einer Wahlperiode

feststellen: Viele Köche verderben

den Brei.

Durch das Gerangel der einzelnen

Gruppen und Parteien werden

immer wieder Entscheidungen

verzögert, gar nicht getroffen und

sogar zurückgenommen. Und das

nicht nur im Kitabereich.

Der bereits beschlossene und

durchgeplante Bau einer Kindertagesstätte

mit der ev. Kirchengemeinde

in Uetze wurde von der

Mehrheitsgruppe aus Kostengründen

gänzlich gestoppt. Wir als SPD

haben gemeinsam mit der Verwaltung

alles versucht, um die Mehrheitsgruppe

umzustimmen, weil

allen Beteiligten klar war und klar

sein musste, diese Plätze werden

uns fehlen. Die Kita hätte ihren

Betrieb längst aufgenommen und

so die Not vieler Eltern und Kinder

lindern können. Nun fehlen diese

Betreuungsplätze.

Verlierer sind die Eltern, die Kinder

und die ev. Kirchengemeinde Uetze,

die auf den Planungskosten bisher

sitzengeblieben ist. Was für ein Politikverständnis!

Die Plätze, die nun

im neuen AWO Kindergarten entstehen

sollen, werden auch nicht

günstiger, sondern eher teurer.

Aber es kommt noch schlimmer.

Seit mehr als einem dreiviertel Jahr

Celler Straße 6

31311 Uetze

0 51 73 - 920 90 20

diskutieren wir im Rat immer wieder

über einen Kindergarten-Neubau

in den Ortschaften Katensen

und / oder Schwüblingsen. Über

die Notwendigkeit hierfür und auch

darüber, dass wir als Kommune

finanziell nicht in der Lage sind,

zwei Einrichtungen zu bauen, brauchen

wir sicherlich nicht mehr zu

reden.

Beide Einrichtungen, in denen die

Mitarbeiter/innen unter schwierigen

und nicht mehr zeitgemäßen

Bedingungen hervorragende

Arbeit leisten, entsprechen nicht

den gewünschten und geforderten

Standards und werden seit Jahren

mit Sondergenehmigungen betrieben.

Die Eltern und Kinder haben

einen Anspruch auf eine Betreuung

in einer zeitgemäßen, ortsnahen

Einrichtung, in der Betreuungs- und

Öffnungszeiten angeboten werden

können, die den Eltern auch die

Ausübung eines Berufes ermöglichen.

Es ist also höchste Zeit. Wir

müssen das nun gemeinsam voranbringen.

Seit August 2020 liegt die

Vorlage auf dem Tisch.

Die Mehrheitsgruppe scheint offensichtlich

aus taktischen Spielchen

heraus, die politische Entscheidung

bis nach den Kommunalwahlen im

Herbst hinauszuzögern und das auf

Kosten der Eltern und Kinder!

Vor oder nach der Wahl, es wird

Gewinner und Verlierer geben.

Aber jetzt müssen erst einmal Kinder,

Eltern und die Erzieher/innen

gewinnen.

Im Namen der SPD Fraktion

Ernstfried Langer

(Fraktionsvorsitzender)

Anzeige

• Heizung

• Sanitär

• Kundendienst

info@mussmann-heizungstechnik.de

E1 bestreitet erstes Freundschaftsspiel

nach der Corona-Pause

Uetze. 225 Tage nach ihrem letzten

Spiel hat die Mannschaft E1 der

JSG Fuhseland wieder ein Freundschaftsspiel

bestritten. Gegen die

Mannschaft des VfL Westercelle

stand die E1 erstmals in diesem

Jahr wieder mit einer anderen

Mannschaft auf dem Platz. „Die

Freude darüber war riesig“, sagt

Jugendtrainer Reiner Probst. „Konnten

sich die Jungs nach vielen Trainingswochen

auch wieder auf dem

Spielfeld beweisen.“ Auf beiden

Seiten fielen viele Tore und es war

wie immer gegen den VfL Westercelle

ein freundschaftliches Zusammentreffen.

„Für unsere Jungs ein

tolles Gefühl, endlich wieder auf

dem Platz zu stehen. Für einige

war es sogar das erste Spiel überhaupt“,

so Probst. Nach dem Spiel

wurden bei sommerlichen Temperaturen

noch die eine und andere

Bratwurst und Pommes frites für

die Jungs unter Einhaltung der

Abstands- und Corona-Regeln serviert.

„Wir freuen uns schon auf die

kommenden Partien“, sagt Probst.

„Danke an Anke und Achim für den

guten Service. Danke an den Vorstand

der uns dies ermöglicht hat.

Und natürlich an die Eltern die

ihre Sprösslinge heute unterstützt

haben. Wir Trainer sagen Danke!“

DJ Party

Sa. 26.06.2021

von 19 bis 23 Uhr

mit Schallplattenwunsch

Krombacher-Bier vom Fass

& Cocktails

Rummelplatzcafé

mit Biergarten

Wo: Rummelplatzcafé

Praklastraße 8, 31311 Uetze

Immer Freitag, Samstag,

Sonntag geöffnet ...

Mit frisch gezapftem

Krombacher-Bier und

Fußball-Übertragung!

Tel. 05173 7830 oder 0177 8983616

Familie Knossalla freut

sich auf euch.

Wo? 31311 Uetze

Praklastr. 8, im Gewerbegebiet

4 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


Uetze. Am 8. Juni 2021 war auf

Initiative von Bianca Stengel Diplomsozialpädagoge

Hauke Burgdorf

von Smi)ey e.V., dem Verein zur Förderung

der Medienkompetenz, in

den sechsten Klassen des Gymnasiums

Unter den Eichen. Dieser

Verein gründete sich 2005, als die

kriminelle Unart des „Happy Slappings“

grassierte.

Schüler*innen lernen auf spielerische

Weise den richtigen Umgang

mit ihrem Smartphone. Auch in

Uetze fluten täglich über 200 Mitteilungen

die Klassengruppen auf

WhatsApp. Gemeinsam mit den

Schüler*innen entwickelte Hauke

Burgdorf Ideen, was man mit dem

Smartphone während der Hausaufgaben

tun sollte, z.B. gibt es

Verantwortungsvoller Umgang mit dem Smartphone

die App „Forest“, auf der während

der Zeit, an der man nicht

am Handy sein will, ein virtueller

Baum wächst. Geht man vorzeitig

an sein Handy, stirbt der Baum.

Nach und nach wächst so ein virtueller

Wald. Wenn man eine kleine

Pause von den Hausaufgaben einlegt,

sollte man sich den Timer stellen,

um diese nicht z.B. mit youtube-Videos

zu überziehen. Nachts

sollte das Smartphone ausgeschaltet

oder in einem anderen Raum

sein. Die Schüler*innen wurden in

zwei Gruppen eingeteilt, von denen

jeweils eine/r schätzte, wie viele

sich beim Umgang mit dem Smartphone

wie verhalten. In der 6a

endete der Wettstreit gütlich mit

einem Unentschieden.

Sollte in der Schule die Privatsphäre,

z.B. in der Toilette, in

den Umkleiden oder im Krankenzimmer,

verletzt werden,

sollten sich die

Schüler*innen an ihre

Eltern wenden und mit

ihnen zur Polizei gehen.

Schließlich erarbeiteten

die Schüler*innen

in Gruppen Lösungen

zu konkreten Problemen.

Dabei ging es

u.a. um den Schutz der

Privatsphäre in sozialen

Medien und um die

Online-Spielsucht. Hauke

Burgdorf appellierte

an die Schüler*innen,

sich immer Hilfe bei

news

Erwachsenen zu holen und aufmerksam

und respektvoll miteinander

umzugehen.

Diplomsozialpädagoge

Hauke Burgdorf

Schüler*innen der 6a haben viele Ideen zum richtigen Umgang

mit dem Handy.

Einige Schüler der 6a beschäftigen sich mit der Sucht nach

Online-Spielen.

Fotos: privat

www.natursteinpark-horn.de

Weil wir einfach alles da haben.

Pinienmulch, Rindenmulch, Hackschnitzel, Sand, Spezialsand,

Zierkiese, Estrichkies, Betonkies, Mineralgemisch (Natur oder Mix)

Mutterboden und viele weitere Gartenböden Lose oder im Big Bag.

Kontaktlos abholen oder bequem und kontaktlos liefern lassen!

Im Nordfeld 8 · 29336 Nienhagen · Tel. 05144 - 49 545 0 · info@natursteinpark-horn.de

Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

5


news

Uetze. Am Samstag hat die örtliche

SPD in einer Mitgliederversammlung

den Bürgermeisterkandidaten Florian

Gahre sowie ihre Kandidierenden für

Gemeinderat und Ortsräte gewählt.

Auch das Wahlprogramm der SPD für

die Gemeinde Uetze wurde bei dem

Treffen im reisenden Biergarten in

Katensen beschlossen.

Die SPD hat sich einiges vorgenommen.

Das Programm ist in vier Themenbereiche

gegliedert:

Für alle Menschen – Für unser Ehrenamt

– Für Umwelt und Klima und Für

eine moderne Verwaltung. Ein besonderes

Augenmerk legt die SPD dabei

auch auf die Baulandentwicklung und

strebt Wohnraum nicht nur für Familien,

sondern auch die Schaffung von kleineren

Wohnungen für junge Leute, die

noch ohne Familie in ihre eigenen vier

Wände ziehen wollen, genauso an wie

für ältere Menschen, die ihre Wohnfläche

verkleinern möchten.

„Viele Menschen in der Gemeinde

Uetze suchen Bauland oder eine Wohnung.

Das wollen wir unterstützen und

beschleunigen. Sei es durch die Vergabe

von Leistungen an externe Büros

oder durch eine optimalere Verteilung

Die SPD der Gemeinde Uetze wählt Bürgermeisterkandidaten

und Kandidierende für Gemeinde- und Ortsräte

v. l. n. r. Rudolf Schubert, Thordies Hanisch, Florian Gahre

und Ernstfried Langer

der anstehenden Planungen. Es kann

nicht sein, dass wir Häuser für stadtflüchtende

Familien schaffen, aber

unsere Jugend in andere Kommunen

abwandern muss.“, so der 38-jährige

Gahre, der mit 100 % der anwesenden

Mitglieder zum Kandidaten für

das Bürgermeisteramt der Gemeinde

Uetze gewählt wurde. Jürgen Buchholz,

der nach mehreren Jahren in der Regionsversammlung

nicht mehr kandidiert

und die Sitzung leitete, gratulierte Florian

Gahre zu der erfolgreichen Wahl:

„Kraftvoll, kompetent, unverbraucht

und energiegeladen, das alles hat

Florian Gahre seinen Mitbewerbern

voraus.“

Der bisherige Gemeinde-Bürgermeister

will sich zukünftig für die Belange

der Gemeinde und des Umlandes der

Region Hannover stark machen und

kandidiert für die Regionsversammlung.

„Mir ist wichtig, den ländlichen

Raum zu stärken und unsere Dörfer

als lebendige und attraktive Wohn- und

Arbeitsorte zu erhalten. Hier leben und

arbeiten wir gern.“, so Werner Backeberg.

Für Florian Gahre als Bürgermeister

wünscht er sich dafür im Rat eine

Mehrheit, die ihn bei seiner Aufgabe

Foto: privat

unterstützt. Und das geht nur mit der

SPD. „Wir Sozialdemokraten, und nur

wir, sind der Garant dafür, dass der

politische Dreikampf der Mehrheitsgruppe

der letzten fünf Jahre im Rat

beendet wird: Aussitzen, Vertagen und

Zurückstellen.“

Als Verwaltungsfachmann, der aktuell

eine Personalverantwortung von

rund 90 Menschen bei der Feuerwehr

in Hamburg hat, sieht Gahre auch bei

der Kommunikation mit den Bürgerinnen

und Bürgern noch Potential. So

soll es zukünftig beispielsweise einen

Newsletter für die Gemeinde geben.

„Zum Selbstverständnis der Verwaltung

als moderner Dienstleistungsbetrieb

gehört auch, dass Briefe aus

dem Rathaus für alle verständlich

geschrieben werden und dass die Bürgerinnen

und Bürger den Überblick

behalten, was mit ihren Anliegen passiert.“

Das Wahlprogramm der SPD

finden Sie unter: www.SPD-Uetze.de,

Informationen zum Bürgermeisterkandidaten

Florian Gahre finden sich unter

www.einfachmachen-Gahre.de.

Dies sind die beschlossenen Listen

für den Gemeinderat und die Ortsräte.

Für den Gemeinderat Uetze

1. Ernstfried Langer (Uetze), 2. Thordies

Hanisch (Eltze), 3. Rudolf Schubert

(Eltze), 4. Nadine Schrader (Hänigsen),

5. Rainer Hennig (Dollbergen),

6. Elke Finger (Uetze), 7. Norbert

Vanin (Hänigsen), 8. Matthias Müller

(Obershagen), 9. Söhnke Leßmann

(Dedenhausen), 10. Patrick Semrau

(Dollbergen), 11. Ruth Andresen

(Hänigsen), 12. Andreas Kohlmeier

(Uetze), 13. Till Schumann (Dollbergen),

14. Martin Trisch (Hänigsen),

15. Klaus Wedemeier (Hänigsen), 16.

Claudius Schiller (Uetze), 17. Isabelle

Hutschenreuter (Dedenhausen), 18.

Claudia Otte (Uetze), 19. Marco Brandes

(Hänigsen), 20. Jürgen Böhnke

(Uetze), 21. Rainer Richter (Dollbergen),

22. Kai Eisenblätter (Hänigsen),

23. Volker Herzog (Eltze), 24. Florian

Lackert (Uetze), 25. Franziska Greite-

Schillert (Uetze), 26. Anke Hutschenreuter

(Dedenhausen), 27. Christa

Huwald (Uetze), 28. Manfred Scheller

(Hänigsen), 29. Fabian Hage

(Hänigsen)

Ortsrat Dedenhausen

1. Joachim Hutschenreuter 2. Yvonne

Sommer, 3. Söhnke Leßmann, 4. Isabelle

Hutschenreuter, 5. Alexander

Martini, 6. Sabine Wolf, 7. Bastian

Bührig, 8. Bärbel Bolten, 9. Reinhard

Bührig, 10. Horst Kriegsmann

Ortsrat Dollbergen

1. Till Schumann, 2. Tanja Büschefeld,

3. Rainer Richter, 4. Rainer Hennig,

5. Sven Klomp, 6. Patrick Semrau

Ortsrat Eltze

1. Rudolf Schubert, 2. Thordies

Hanisch, 3. Volker Linke, 4. Elias

Jakobi, 5. Steffi Heidinger, 6. Joshua

Jakobi, 7. Volker Herzog, 8. Ortrud

Sander

Ortsrat Hänigsen

1. Norbert Vanin, 2. Nadine Schrader,

3. Martin Trisch, 4. Ruth Andresen,

5. Klaus Wedemeier, 6. Karin Unnasch-

Scheller, 7. Manfred Scheller, 8. Holger

Vanin, 9. Wolfgang Tannenberg, 10.

Birgit Bubenitschek, 11. Kai Eisenblätter,

12. Oliver Meyer, 13. Fabian Hage

Ortsrat Obershagen

1. Matthias Müller, 2. Ulrike König,

3. Stephanie Sorrentino, 4. Wolfgang

Daniel, 5. Marco Brandes

Ortsrat Schwüblingsen

1. Matthias Deike, 2. Christoph Schrader,

3. Niels Poelmeyer

Ortsrat Uetze

1. Klaus Finger, 2. Claudia Otte,

3. Wolfram Saber, 4. Christa Huwald,

5. Jürgen Böhnke, 6. Simone Möricke,

7. Florian Lackert, 8. Claudius Schiller,

9. Jürgen Kropp

Professioneller EDV-Service

für Ihr Unternehmen

Uetze

Als innovatives IT-Systemhaus

sind wir Ihr zentraler

IT-Dienstleister rund um:

Parkett- und Teppichhaus

GmbH +Co. KG

+ IT-Service und -Sicherheit

+ Telekommunikation

+ Videoüberwachung

+ Eins-für-Alles-Paket

– für Privatkunden

– für Firmen

… und vieles mehr.

Sprechen Sie uns an!

Kaiserstraße 19 | 31311 Uetze

Tel.: 05173 / 3139024

www.jucom-it.de

6 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


„Sorgen bereiten die Spätfolgen“

Solidarität ist für den Corona-Hilfsfonds weiterhin wichtig

Uetze. Im April 2020 riefen die

evangelischen Kirchengemeinden

gemeinsam mit der Kommune Uetze

zu Spenden für die „Corona-Hilfen

Uetze“ auf. „Die Solidarität ist

überwältigend“, sagt Diakon Karin

Lawrenz, die darauf verweist, dass

innerhalb eines Jahres über 22.000

EURO an Spendengeldern zusammenkamen.

Ein Betrag, der nun fast

gänzlich an Hilfesuchende ausgezahlt

ist. Jede in einem Haushalt

lebende Person konnte vierzehntägig

25 Euro erhalten. Ein Zuschuss,

der für Ausgaben des alltäglichen

Bedarfs, wie den Lebensmitteleinkauf

oder die Zuzahlungen für Medikamente

vielen Familien weiterhalf,

zumal Kinder und Jugendliche, die

sonst im Kindergarten oder der

Schule ein Mittagessen bekamen,

zu Hause blieben. „Für die Hilfsbereitschaft

vieler Bürgerinnen und

Bürger kann man gar nicht genug

danken!“, sagt Pastor Steffen Lahmann.

Er betont aber gleichzeitig,

dass trotz sinkender Infektions-Zahlen

und mehr und mehr Lockerungen

in der gegenwärtigen Situation,

die Spätfolgen des vergangenen

Jahres weiterhin Sorgen bereiten

würden. Zu den Folgen der letzten

Monate gehören, auch laut Ann-Kristin

Rauhe, die die Aktivitäten des

Hilfsfonds auf Seiten der Kommune

Uetze betreut, immer noch Kurzarbeit

oder sogar Jobverlust. Dies

führe weiterhin zu finanziellen, aber

auch emotionalen Belastungen und

Korrekturabzug

Probleme in Einzelhaushalten und

Familien. Da die Situation bei den

Empfängern der Hilfsgelder immer

noch angespannt ist, werden die

beteiligten Kirchengemeinden Dollbergen-Schwüblingsen,

Hänigsen-

Obershagen und Uetze-Katensen

erneut einen Gesamtbetrag von

insgesamt 2.500 EURO bereit stellen

und rufen weiterhin zu Spenden

auf. Diakonin Karin Lawrenz weist

darauf hin, dass die „Corona-Hilfen

Uetze“ für viele Menschen auch

im Sommer 2021 wichtig bleiben.

„Wir möchten den Fonds noch nicht

schließen“, sagt Lawrenz, zumal

noch niemand abschätzen könne,

wie es im Herbst und Winter weitergehen

wird. Spenden sind deshalb

weiterhin von großer Bedeutung.

Wer für den Hilfsfonds „Corona-Hilfen

Uetze“ spenden möchte, kann

dafür das Konto der Gemeinde

Uetze bei der Sparkasse Hannover

nutzen: Gemeinde Uetze,

Sparkasse Hannover,

DE68250501801010450011,

SPKHDE2HXXX,

Stichwort: Corona-Hilfen Uetze.

Spenderinnen und Spender, die

ihren Namen und ihre Anschrift auf

der Überweisung vermerken, erhalten

eine Spendenquittung. Mittel,

die nicht abgerufen werden, sollen

nach Abschluss der Hilfsaktion in

den Sozialfonds Uetze überführt

werden, womit sie bedürftigen Kindern

und Jugendlichen in der Kommune

Uetze zu Gute kommen.

news & vereine

„Wie groß ist dein Armutsschatten?“

Uetze. Die vierte und vorerst letzte

Station der niedersächsischen

SoVD Kampagne gegen Armut im

Kreisverband Burgdorf präsentierte

sich am 12.06.2021 in Uetze, auf

dem Hindenburgplatz mit einer

Bodenzeitung, roten Figuren und

zahlreichen Informationen. Der

SoVD macht darauf aufmerksam,

dass das Thema Armutsgefährdung

mittlerweile in der Mitte der Gesellschaft

angekommen ist.

Zentraler Bestandteil der Kampagne

sind vier Armutsbiografien, die

die Brisanz der Lage verdeutlichen.

Diese werden durch lebensgroße

rote Figuren personifiziert, die als

Hingucker auch bei der Aktion in

Uetze dabei sind.

Die Bodenzeitung füllte sich mit

roten, blauen, gelben und grünen

Klebepunkte, die die Gründe

für eine Armutsgefährdung aufzeigen.

„Damit machen wir deutlich,

dass das Thema wirklich jeden

etwas angeht. Besonders armutsgefährdet

sind vor allem Frauen,

Menschen mit Behinderung,

Jugendliche und Ältere“, so Kreisfrauensprecherin,

Ilona Picker, des

SoVD-Kreisverbandes Burgdorf.

Bürgermeister Werner Backeberg,

sowie der Ortsbürgermeister

Jens Schumacher waren vor

Ort, informierten sich über Zweck

und Sinn der SoVD-Kampagne

durch den Kreisvorsitzenden Klaus

Wedemeier.

Die Leiterin der AWO Frauenberatungsstelle,

Sarah Ogiermann, die

Picker begrüßen durfte, unterstützt

auch diese Aktion, da sie das Problem

der Armutsgefährdung aus

den Beratungsgesprächen kennt.

Anne-Marie Weibel, Vorsitzende

des Ortsverbandes, war erfreut

über die zahlreichen Gespräche

mit Interessierten.

von links: Ilona Picker, Anne-Marie Weibel, Klaus Wedemeier,

Jens Schumacher

Foto: Ilona Picker

Highspeed Internet

vom vom regionalen Anbieter

Sichern Sie sich jetzt Ihren

kostenlosen Glasfaseranschluss!

Sobald aus der jeweiligen Ortschaft mindestens 40% der Haushalte

einen Antrag bei uns eingereicht haben, beginnen wir mit dem Glasfaserausbau. Mehr Infos unter: www.FNOH.de oder 05147 - 3089900

Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

7


vfl uetze

VfL Uetze geht den Schritt in die Digitalität

Der Sportverein VfL Uetze hat in den letzten Monaten Gas gegeben, um sich an vielen Stelle

Vor 10 Jahren bekam der VfL seine

erste Homepage, die zwischenzeitlich

technisch in die Jahre gekommen

war und das Problem hatte,

dass nur eine Person von einem

Rechner aus neue Texte und Bilder

einstellen konnte. Im Februar 2021

gab es die Vorstandsentscheidung,

die Digitalisierung im Verein voranzutreiben,

u.a. zur Verbesserung der

äußeren Darstellung, zu der auch

eine moderne, informative und

ansprechende Homepage gehört.

Marco Behm, Rebecka Rosenberg

und Andreas Paga haben nach der

Vorstandsentscheidung begonnen,

Angebote und Möglichkeiten zu

sichten, die eine neue Homepage

bieten kann. Entstanden ist nun ein

Gerüst, das nicht nur die beiden mit

Leben füllen können. „Jede Vereinssparte

ist jetzt selbst dafür verantwortlich,

was ihren Bereich betrifft“,

erklärt der erste Vorsitzende Volker

Paga. „Mit kleinen Fortbildungen

und Coachings werden wir auch

Andreas Paga, Marco Behm und

Volker Paga freuen sich, dass die

neue Homepage auch als App

funktioniert.

Das Erscheinungsbild

der

neuen Vereins-

Homepage ist

moderner und

übersichtlicher

geworden.

die Vereinskolleginnen und -kollegen

abholen, die nicht so Technikaffin

sind wie andere. Die Sparten

bekommen damit ein Werkzeug,

mit dem sie sich besser präsentieren

können. Und insgesamt

bedeutet es für

den Verein eine bessere

Reputation.“

Die Homepage als

App hat viele Vorteile

Der große Vorteil, den

diese neue Homepage

bietet, ist, dass sie

demnächst auch als

App in den gängigen

App-Stores zu finden

sein wird. Die Inhalte

in der App sind die gleichen wie

auf der Homepage, aber die App

auf mobilen Endgeräten wie Handys

und Tablets bietet einige Vorteile.

„Also, die App hat den Vorteil, dass

man nicht immer extra die Homepage

öffnen muss, um sich über

Ergebnisse seiner Lieblingssportart

wie Tennis, Handball oder Volleyball

zu informieren“, erklärt Marco

Behm, 1. Spartenvorsitzende VfL

Uetze Handball. „Zudem gibt es per

Push-Nachricht immer die aktuellen

Infos direkt aufs Handy. Also

z. B. Vereinsnachrichten, kurzfristig

abgesagte Spiele usw. So sind

Mitglieder und Nicht-Mitglieder gleichermaßen

immer bestens informiert.

Zudem ist die Aufmachung

etwas optimierter für das Handy.“

Auch Vereinsleben wird digitaler

Neben der neuen Homepage wird

auch das praktische Vereinsleben

digitaler aufgestellt. Einige Investitionen

haben die Lockdown-Maßnahmen

gefordert, um weiterhin

Sportangebote machen zu können.

Andere Anschaffungen waren so

oder so an der Reihe. „Wir haben

schon und werden noch weiter

in Hardware und Software investieren“,

betont Volker Paga. So

wurden Kamera und Mikrophone

angeschafft, damit die Tanz- und

Während der Trainingspause in den Turnhallen haben die Handball-Kids mit

ihrem Trainer-Team per Video-Konferenz trainiert.

Garten- und Landschaftsbau

• Neuanlage und Umgestaltung

• Baumschnitt und Fällarbeiten

• Pflanz- und Pflasterarbeiten

• Teich- und Rasenbau

Wir suchen

Garten- und

Landschaftsgärtner

m/w/d

Jens Manfraß • Westerkampstr. 5 • 31311 Uetze

Tel.: 05173 923230 • Mobil: 0171 8795408

gGmbH

Tagespflege für Senioren Uetze

Irrgarten 24 •31311 Uetze

Tel. 05173 - 60 02 •tagespflege@fips-ev.de

Fax05173-9249024 • www.fips-ev.de

Kurzzeitpflege •Dauerpflege

Verhinderungspflege

Probewohnen

Senioren- und Pflegeheim Uetze

Pestalozzistr.23•31311 Uetze

Tel. 05173 6002•Fax 05173-240306 •wh-uetze@fips-ev.de

8 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


n digitaler aufzustellen.

Turnsparten das Training digital

übertragen können.

Für die Videokonferenzen nutzt

der VfL die Plattformen Zoom und

MS Teams und hat dafür teilweise

Vereins-Abos abgeschlossen. Anja

Dreyer hat als Leiterin der Gesundheitssports

mit der neuen Technik

die Trainingsstunden in die

Wohnzimmer der Vereinsmitglieder

verlegt.

Die Trainerinnen und Trainer der

Handball-Jugendmannschaften hatten

sich zusammen geschlossen

und immer am Mittwochnachmittag

während des Lockdowns eine

Video-Trainingseinheit mit den Kids

durchgeführt, damit diese nicht

alle Handball-Techniken verlernen

mussten.

Der QR-Code führt direkt zur neuen

Homepage. Einfach mit der Kamera

im Handy scannen, dann findet das

Handy die Homepage von alleine.

Für die Sparte Leichtathletik wurde

kürzlich ein Laptop angeschafft,

welches mit 500 Euro vom Uetzer

Ortsrat unterstützt wurde. „Über

diesen Zuschuss sind wir sehr

froh“, sagt Paga. „Dieses Laptop ist

vor allem wichtig, damit wir die Formalitäten

beim Erwerb des Sportabzeichens

datenschutzkonform auf

einem separaten Rechner erledigen

können.“

Das altbekannte Vereinsleben

läuft langsam wieder an

Mittlerweile bekommt der VfL wieder

einige Hallenzeiten für seine

Sportangebote und

die Trainingseinheiten

können langsam

zum alten Normal

zurückkehren.

„Aber das Trainieren,

wie wir es von früher

kennen, läuft langsam

an“, sagt Marco

Behm als Verantwortlicher

für die Handball-Sparte.

„Unsere

Leute haben sich

an andere Abläufe

gewöhnt und einige

Die weibliche Handball E-Jugend nutzt bei schönem Wetter gerne das Uetzer

Freibad als Trainingsfläche.

müssen wir erstmal vom Sofa runterholen.

Die Grundfitness muss

erstmal wieder aufgebaut werden.“

Außerdem gibt es eine Tendenz, so

viele Angebote wie möglich nach

draußen zu verlagern.

„Wir haben leider durch Corona 100

Vereinsmitglieder verloren“, sagt

Volker Paga. „Aber ich bin guter

Hoffnung, dass wir bald wieder zu

unserer alten Stärke zurückfinden

werden. Durch unsere Schritte in

Richtung Digitalisierung haben wir

ein moderneres Gesamtbild und

können unseren Mitgliedern mehr

bieten.“

Die Männerturn-Runde unter der Leitung von Volker Paga steigt in den Sommer-Monaten

gerne aufs Fahrrad und unternimmt sportliche Radtouren.

ENDLICH WIEDER GEMEINSAM

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Sport!

Eure Uetzer Apotheken

Burgdorfer Str. 25 | 31311 Uetze

FÜR JEDES ABENTEUER.

Tel. 0 51 73 – 62 58

info@apotheca-uetze.de

Mo - Fr: 8:30 - 13:00 Uhr | 14:30 - 18:30 Uhr TOP-PRÄMIEN

Mittwochnachmittag geschlossen

FÜR JEDES ABENTEUER.

Kaiserstr. 2 | 31311 Uetze

Tel. 0 51 73 – 9 80 30

info@apotheke-uetze.de

Mo - Fr: 8:30 - 18:30 Uhr

Sa: 8:30 - 13:00 Uhr

TOP-PRÄMIEN

COLEMAN Kühltasche

COLEMAN

Deckenschlafsack

40 %

TREUEVORTEIL *

32,- € gespart

mit 20 Treuepunkten

47,99 ¤

UVP 79,99 €

> Herausnehmbare Kunststoffwanne

> Geruchshemmer Anti-Odour

> Hoher Wärmespeicher

> Innentasche für Kleinteile

ABENTEUER

beginnen draußen .

TREUEAKTION

TREUEAKTION vom vom 17.05.21 17.05.21 bis bis 31.07.21 31.07.21

ABENTEUER

So werden Sie zum

beginnen draußen .

ER:

COLEMAN Faltstuhl

> Rückenteil aus Netz

> Sehr bequem

> Robuste Konstruktion

mit 20 Treuepunkten

47,99 ¤

UVP 69,99 €

BIS ZU

BIS ZU

67%

TREUEVORTEIL *

67%

*ggü. Preis ohne Treuepunkte

TREUEVORTEIL *

PLUS

*ggü. Preis ohne Treuepunkte

Sony GTK-XB90

EXTRA BASS

leistungsstarkes

Audiosystem PLUS mit

integriertem Sony GTK-XB90 Akku

EXTRA BASS

leistungsstarkes

Audiosystem mit

integriertem Akku

Drahtlose

Vernetzung

16 h

Drahtlose

USB

Akku

Vernetzung

Anschluss

COLEMAN Kuppelzelt 4+

Wir31 freuen % uns auf Sie! Ihr -Team

30%

TREUEVORTEIL *

60,- € gespart

*

TREUEVORTEIL

22,- € gespart

Uetze Schapers Kamp 5 · Mo. – Sa. 7 – 21 Uhr geöffnetmit 20 Treuepunkten

TOP-PRÄMIEN

139,99 ¤

SICHERHEITSHINWEIS:

Für den Campingaz Grill bitte

ausschließlich die Campingaz

Kartusche (blau) verwenden!

CAMPINGAZ Grill

> Kochen + Grillen

> Einfache Handhabung

> Kompaktes Packmaß

Fuhse-Magazin CAMPINGAZ 12 ∙ 2021

Gaskartusche CV470

> Ideal für Campingaz Grill

> Einfache Anwendung

> Butan/Propangasmischung

Akku

16 h

> 4500 mm Wassersäule

> Einfacher Aufbau

> Blackout Bedroom ©

USB

Anschluss

FÜR JEDES UVP ABENTEUER. 199,99 €

Treueaktion_Coleman_92x100mm_Uetze.indd 1 21.06.21 13:04

COLEMAN

Stirnlampe

> Einstellbares Stirnband

9

TREU

ABEN

beginn

CAM

Gask

> Ideal

> Einfa

> Buta

4

TRE

5,50

mit 20

5,9

UVP


news

Uetze/Hänigsen. Am 2. Juni fand

anlässlich der bevorstehenden

Kommunalwahl die Aufstellungsveranstaltung

des CDU Gemeindeverbandes

im Hänigser Freibad statt.

Zahlreiche Mitglieder ließen es sich

nicht nehmen, den Bürgermeisterkandidaten

zu küren und die Listen

für den Gemeinderat und die Ortsräte

aufzustellen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch

den Gemeindeverbandsvorsitzenden

Dirk Rentz kam man schnell

zur Sache. Als Erstes wurde mit

Bernward Schlossarek, CDU Fraktionsführer

in der Region Hannover,

ein souveräner Leiter für die

Versammlung bestimmt. Es folgten

ein Schriftführer, Stimmzähler

und Personen, die alles unterzeichnen

mussten. Dann wurde

es ernst. Es ging um den Bürgermeisterkandidaten.

Hier wurde der

Dirk Rentz ist Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Uetze

Fraktionsvorsitzende und Gemeindeverbandsvorsitzende

Dirk Rentz

aus Dollbergen vorgeschlagen.

Er schwor die Mitglieder in einer

packenden Rede auf den Wahlkampf

ein und wurde dafür von den

anwesenden Mitgliedern mit einer

Gegenstimme zum Bürgermeisterkandidaten

gewählt.

Es folgten die Aufstellungen der

Kandidatenlisten für den Gemeinderat

und der Ortsräte Hänigsen,

Obershagen und Eltze.

Mit 22 Kandidaten, die unter anderem

aus 6 Frauen und 4 Mitgliedern

der Jungen Union besteht,

ist die Liste für den Gemeinderat

ausgewogen. Auf Platz 1

steht Dirk Rentz (Dollbergen), ihm

folgt Heidi Marz (Hänigsen), Werner

Hübner (Obershagen), Verena

Claus (Eltze), Jens Schumacher

(Uetze), Ann-Kathrin Bury (Uetze,

JU), Wulf Langeheine (Hänigsen),

Kim Grundstedt (Uetze), Andreas

Staas (Obershagen), Eike Dralle

(Schwüblingsen), Harwig Schumacher

(Uetze), Tim Pachol (Uetze,

JU), Heiner Amme (Eltze, JU),

Klaus Cording (Hänigsen), Jan Marz

(Hänigsen, JU) Marion Markscheffel

(Uetze), Romana Bode-Pröve

(Uetze), Burghard Homann (Obeshagen),

Mathias Puchta (Hänigsen),

Anette Kobbe (Schwüblingsen),

Christian Feldmann (Hänigsen)

und Ina Bergmann (Altmerdingsen).

Die abschließende Abstimmung der

Anwesenden war einstimmig. Die

derzeitige stellvertretende

Bürgermeisterin Marion

Gellermann sowie die

aktuellen Ratsmitglieder

Reinhard Degotschin und

Peter Pawlitza verzichten

auf eine neue Kandidatur.

Die Listen für die Ortsräte

waren schnell aufgestellt.

Für Hänigsen tritt

der stellvertretende Ortsbürgermeister

Mathias

Puchta an. Es folgen Klaus

Cording, Heidi Marz, Wulf

Langeheine, Burkhard

Denecke, Christian Feldmann,

Jan Marz, Birgit

Fricke, Christiane Ellersiek und

Stefanie Käsewieter-Bergmann.

Für Obershagen bewerben sich der

Ortsbürgermeister Andreas Staas,

Burghard Homann, Kathleen Sacher

und Jörg-Peter Schumann.

Für Eltze stehen Thomas Haase,

Jonas Wrede, Anja Bollen, Frank

Borchers und Verena Claus auf

der Liste.

Am Ende der Veranstaltung gab

Rentz den Mitgliedern mit auf den

Weg: „Unser Ziel ist es, dass die

CDU künftig den Gemeindebürgermeister

und die stärkste Ratsfraktion

stellt.“

Die Aufstellungsversammlung im Freibad Hänigsen.

Fotos: privat

Dirk Rentz wurde zum

Bürgermeisterkandidaten

für die Gemeinde

Uetze gewählt.

frischer

solange

der Vorrat

reicht

Spargel

• Verkaufsstelle Uetze: Hof Köneke

Schmiedestraße 4

Mo, Di, Do, Fr, So: 8.00 – 12.30 Uhr

Mittwoch + Samstag: 8.00 – 18.00 Uhr

www.hof-soltau.de

www.facebook.com/spargelundbeeren

Online-Bestellformular

Honemann Bedachungs GmbH

Rudolf-Diesel-Str. 12 · 31311 Uetze · www.dachdecker-honemann.de

Telefon 0 51 73 - 310 · Telefax 0 51 73 - 838

E-Mail: info@dachdecker-honemann.de

Juni-ANGEBOT

20% Rabatt

Auf alle Modelle

• Standardrollatoren

• Leichtgewichtrollatoren

• Carbonrollatoren

• Elektrorollatoren

Angebot gilt nur bei Privatkauf

Sie wünschen einen

Kemnitz Orthopädietechnik

Hausbesuch?

Rufen Sie uns an!

Werner-Nordmeyer-Str.43, 31226 Peine

www.sh-kemnitz.de Tel.: 05171 / 58 200

10 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


Ab

September

geht es wieder los!

Fricke’s Freitag · Ein Abend für alle Sinne.

in den Festsälen Fricke in Sievershausen

Theater & Dinner

3. September 2021 – 19 Uhr

Musik der 20er

& Dinner

Theater Ik‘s

Ein Behördenmord

Alles inklusive!

89,- €

3. Dezember 2021 – 19 Uhr

Trio Malheur

… ein Pianist

wird sich finden!

65,- €

65,- €

8. Oktober 2021 – 19 Uhr

Musik & Dinner

45 Jahre Liederjan

„Ernsthaft locker bleiben!”

65,- €

Comedy & Dinner

24. September 2021 – 19 Uhr

Lars Redlich

„Ein bisschen Lars

muss sein!”

65,- €

Comedy & Dinner

22. Oktober 2021 – 19 Uhr

Martin Fromme

Glückliches Händchen

65,- €

17. Dezember 2021 – 19 Uhr

Matthias Brodowy

Comedy & Dinner

Best of Brodowy

– das Leben ist ein Wunschkonzert

14. Januar 2022 – 19 Uhr

Theater Ik’s

Mord in der Haifischbar

Alles inklusive!

10. Dezember 2021 – 19 Uhr

Cara Ciutan & Claudio Maniscalco

Albana & Romino

mit Power

65,- €

Musik-Show

& Dinner

Theater & Dinner

Theater & Dinner

19. November 2021 – 19 Uhr

Theater Ik‘s

Mord

an der Hochzeitstorte

Alles inklusive!

89,- €

89,- €

Neben dem Unterhaltungsprogramm sind ein Aperitif und ein 4-Gänge-Menü im Preis enthalten. „Alles inklusive“ zusätzlich mit großer Getränkeauswahl.

Festsäle Fricke · John-F.-Kennedy-Straße 32 · 31275 Lehrte-Sievershausen

Kartenbestellung per Mail: info@ festsaelefricke.de oder telefonisch unter (0 51 75) 77 96

Detaillierte Informationen unter www.festsaelefricke.de


news

FREIE WÄHLER gehen mit mehr als zwanzig Kandidaten an den Start

Uetze. Gut zwei Drittel der

vor einem Dreivierteljahr

in der Gemeinde Uetze

neugegründeten Ortsvereinigung

der FREIEN

WÄHLER waren am vergangenen

Wochenende

zur Listennominierung in

die Mensa des Schulzentrums

Uetze gekommen,

wo sie vom Vorsitzenden

und Bürgermeisterkandidaten

Oliver Wempe

begrüßt wurden. Dabei

stellten sie Kandidatinnen

und Kandidaten für

den Rat der Gemeinde

Uetze sowie für fünf Ortsräte

auf.

Seit Gründung der Ortsvereinigung

ist der Mitgliederzuwachs beeindruckend:

Waren es zu Beginn

acht Personen, die im September

begannen, gehören heute bereits

27 Uetzer Bürgerinnen und Bürger

den FREIEN WÄHLERN an. Ein

Großteil von ihnen ist bereit, sich

aktiv in den Kommunalwahlkampf

zu engagieren.

Oliver Wempe begrüßte unter den

Anwesenden Bundestagskandidat

Moritz Krienke, der im Wahlkreis 47

antritt und gerade auf Platz fünf der

Landesliste nominiert wurde, sowie

Eltzes Ortsbürgermeister Hans-Hermann

Brockmann, der seit über

25 Jahren in seiner Heimatortschaft

in Amt und Würden ist.

Brockmann ist zugleich Spitzenkandidat

der FREIEN WÄHLER im Wahlbereich

9 (Lehrte-Burgdorf-Uetze)

für die Regionsversammlung.

Für den Rat der Gemeinde Uetze

gehen 21 Kandidatinnen und Kandidaten

im Alter von Ende 20 bis 80

Jahren ins Rennen. An die Spitze

Foto: privat

von links: Hans-Hermann Brockmann, Stefan Hoffmann, Sandra Grobe und Oliver Wempe

setzten die FREIEN WÄHLER ihren

Bürgermeisterkandidaten Oliver

Wempe (Uetze) gefolgt von Hans-

Hermann Brockmann (Eltze) und

Sandra Grobe (Hänigsen). Dahinter

reihen sich Stefan Hoffmann

(Uetze), Herwig Bauschmann (Eltze),

Hannah Groß (Uetze), Torsten Saenger

(Obershagen) sowie Gerhard

Meyer (Dollbergen) ein. Komplettiert

wird die Liste von Friedrich-Wilhelm

Homann (Uetze), Hinrich Pries

(Hänigsen), Fabian Ebeling (Eltze),

Dr. Michael Hustedt (Uetze), Dirk

Schlisenski (Uetze), Elke Bahlau

(Eltze), Markus Jost (Hänigsen),

Simon Boeck (Eltze), Sven Pöggel,

Michael Kunze (beide Uetze), Wolfgang

Winkelmann (Eltze), Josef Lindemann

(Uetze) und Thomas Pfaffe

(Uetze).

In seiner Eingangsrede wies der

Vorsitzende und Bürgermeisterkandidat

Oliver Wempe auf die

Hauptpunkte des Wahlkampfes

der FREIEN WÄHLER in der

Gemeinde Uetze hin: Bürgernähe

durch verlässliche, verbindliche

Kommunikation zwischen Bürgern,

Rat und Verwaltung auf Augenhöhe,

mit weniger Bürokratie, dafür aber

schnelleren Entscheidungsprozessen:

„Wir werden niemandem nach

dem Mund reden, aber haben ein

offenes Ohr und eine offene Tür für

alle!“

Zudem müsse die Attraktivität der

Gemeinde durch ihre Lage und das

Engagement ihrer Bürgerinnen und

Bürger mehr in den Fokus rücken

und genutzt werden. Das wiederum

werde die Einnahmesituation verbessern,

wenn die Gemeinde Uetze

für Unternehmen, die neue Standorte

suchen, eben attraktiv ist.

„Wir wollen eine zentrale Einrichtung

für die Jugend in Uetze schaffen,

wohnortnahe Kinderbetreuung

in allen Ortschaften anbieten

sowie alle Schulstandorte sichern

und modernisieren!“ Bezahlbarer

Wohnraum für unterschiedliche

Lebensformen und -situationen

muss entwickelt werden, Bauland in

allen Ortsteilen moderat

und bedarfsgerecht ausgewiesen

werden. Eine

lebens-, wie liebenswerte

Gemeinde, in der sich alle

neun Ortschaften und alle

hier lebenden Menschen,

ob klein, groß, jung, alt,

schwach, stark, … wiederfinden.

„Wir sind eine

Gemeinde mit vielfältigen

Stärken!“ Das Engagement

in der Gemeinde, ob

ehren- oder hauptamtlich,

müsse gestärkt und gefördert

werden, zum Beispiel

mit einem direkten Anlaufpunkt

im Rathaus für die

Vereine und ehrenamtlich

Tätigen. Naherholung und nachhaltige,

ressourcenschonende Entwicklungen

in Energiegewinnung

und Landwirtschaft müssen Hand

in Hand mit-, statt gegeneinander

weiterentwickelt werden.

„Die FREIEN WÄHLER sind eine

kleine Partei, die in der Mitte der

Gesellschaft Politik mit gesundem

Menschenverstand macht: transparent,

basisdemokratisch, aber vor

allem unabhängig!“ so der 52-jährige

Bürgermeisterkandidat, der

sich seit vierzig Jahren ehrenamtlich

in der Gemeinde Uetze engagiert.

Diese Unabhängigkeit gelte

es auch für die Gemeinde Uetze

zu bewahren. Dafür werde er sich

mit aller Kraft und Leidenschaft

einsetzen.

Bürgernähe, Attraktivitätssteigerung,

ein liebens-, wie lebenswertes

und eben unabhängiges Uetze,

das sei BALU und dafür stehen die

FREIEN WÄHLER in der Gemeinde

Uetze mit ihren engagierten Kandidatinnen

und Kandidaten.

Ansprechpartner für Ihre Anzeigen!

Fuhse-Magazin, Marktspiegel, Anzeiger, HAZ und NP

Gewerbliche

Anzeigen:

Katja Wolfram

Tel.: 05136 - 97 81 40

anzeigen@fuhse-magazin.de

Gestaltung und Druck

Kaiserstr. 33 • 31311 Uetze

www.dp-langer.de

www.fuhse-magazin.de

12 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

druck

punkt

langer

Private

Anzeigen:

Ernstfried Langer

Tel.: 05173 - 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de


Flohmarkt Hänigsen startet

in die neue Saison

Hänigsen. Es geht wieder los, die

Flohmarktleitung Hänigsen freut

sich mitteilen zu können, dass am

Sonntag, den 27. Juni 2021 der

beliebte Flohmarkt auf dem Schützenplatz

Hänigsen seine Tore wieder

öffnet.

Wie auch im letzten Jahr ist die

Standzahl auf gut 100 Stände

begrenzt. Ebenfalls dürfen, nach

aktueller Corona Verordnung, nur

600 Besucher gleichzeitig auf das

Gelände des Flohmarkts. Dies kann

sich aber noch ändern, da die Landesregierung

an einer neuen Verordnung

arbeitet. Sollte es bei der

Begrenzung von 600 Gästen bleiben,

bittet die Flohmarktleitung die

Besucher, sich auf etwaige Wartezeiten

einzustellen. Da die Erfahrung

zeigt, dass die meisten Besucher

zwischen 10:00 und 12:00

Uhr zum Flohmarkt kommen, bittet

die Flohmarktleitung darum, auch

andere Zeiten in Betracht zu ziehen.

Einlass für die Besucher ist

ab 07:30 Uhr. Auch in diesem Jahr

ist ein Eintrittsgeld in Höhe von 1 €

für Besucher ab 14 Jahren fällig.

Für Kinder bis 14 Jahren ist der

Eintritt frei. Weiterhin bittet die

Flohmarktleitung darum, zwischen

Stellenanzeigen

Brandstraße und Maschstraße auf

das Parken zu verzichten. Ausreichend

Parkmöglichkeiten bietet der

Edeka Parkplatz, von dem es ca.

5 Minuten Fußmarsch zum Flohmarkt

sind.

Neu in diesem Jahr ist, dass der

Bereich zwischen Schützenheim

und Schwimmbad exklusiv für den

Kinder- und Jugendflohmark vorbehalten

wird. Auch wird auf diesem

Flohmarkt eine Hüpfburg für die Kinder

aufgebaut. So können die Eltern

über den Flohmarkt schlendern und

die Kinder sich in der Hüpfburg austoben.

Auch die Kunstspirale Hänigsen

ist wieder mit einem Kreativstand

von 10:00 bis 12:00 Uhr

vertreten.

Zur Verstärkung unseres Teams

suchen wir eine/n

Florist/in

in Teilzeit oder in Vollzeit.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Blumenhaus Sander

Telefon (0 51 49) 626

www.blumen-sander.de

Kinderkirche startet wieder

Uetze. Am 26. Juni um 10.30 Uhr

sind alle Kinder ab 4 Jahren und alle

Konfis zur Kinderkirche vor der St.-

Johannes-der-Täufer-Kirche in Uetze

herzlich eingeladen. Zum Thema

„Behütet losgehen“ werden rund um

die Kirche Stationen eingerichtet, an

denen die Kinder mit allen Sinnen den

Psalm 121 erleben können. Musikalisch

begleitet die Veranstaltung an

Stellenanzeigen

termine

Baby- und Kids-Börse startet wieder

Bröckel. Nach der langen Corona-

Pause findet in Bröckel wieder eine

Baby- und Kids-Börse statt. Für

Samstag, 03.07.2021 von 10:00

bis 13:00 Uhr plant das Organisations-Team

die beliebte Börse. Um

alle Hygiene- und Abstandsregeln

einhalten zu können, findet sie in

Erfahrene

Reinigungskraft

in Uetzegesucht!

AZ: Mo. –Sa. 6:00 –7:30 Uhr

BOCKHOLDTGmbH &Co. KG

Telefon:

0511-65553111/0178-6000541

Erfahrene

Reinigungskraft

in Uetzegesucht!

AZ: Mo. –Sa. 6:00 –7:20 Uhr

und 14:00 –14:45 Uhr

BOCKHOLDTGmbH &Co. KG

Telefon:

0511-65553111/0178-6000541

diesem Vormittag Jorias Fuhrmann.

Wegen der Corona-Schutzmaßnahmen

sollen die Kinder eine Maske

mitbringen, dann dürfen sie auch zum

Abschluss der Veranstaltung in die

Kirche gehen. Eine Anmeldung ist

nicht erforderlich.

Weitere Infos bei Diakonin Karin Lawrenz,

Tel. 05173-240301, karin.lawrenzmaier@kirchenkreis-burgdorf.de

„Hinni‘s Halle“, im Alten Busch,

Bröckel, statt. Angeboten werden

gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung,

Umstandsmoden, Kinderwagen,

Spielzeug, PC-Spiele,

DVD‘s, Hörbücher, Gesellschaftsspiele

u.v.m. Infos gibt es unter:

baby-boerse-broeckel@t-online.de

Kurierfahrer

m/w/d

gesucht

auf 450,-€ Basis

für nachmittags

auf 450,-€ Basis

für nachts zur

Blumenauslieferung

Nähere Infos unter:

Kurier- und Transportservice

Kontakt:

q 05147/97 55 77

u 0151/23 45 5569

˛ info@mts-kurier-transportservice.de

˝ www.mts-kurier-transportservice.de

Am Ölfeld 3•31311 Uetze/Hänigsen

Pflege so w ie du gepfleg t werd en möchtes t!

Haus am Schaperberg

Pflege in familiärer Atmosphäre

Wir suchen zur Verstärkung

unseres Teams eine Pflegefachkraft und

einen Pflegehelfer in Voll- oder Teilzeit (m/w/d)

Stationäre Pflege • Kurzzeitpflege

Verhinderungspflege • Probewohnen • Beratung

Teilen Sie unsere Begeisterung!

Für unser familiäres Alten- und Pflegeheim

in Uetze-Eltze suchen wir kurzfristig:

eine freundliche und aufgeschlossene

Pflegefachkraft (m/w)

Alten- oder Krankenpfleger(in)

voll- bzw. teilzeitige Beschäftigung

Seniorenwohnpark

Bambi s Garten

Tel. 05173-92 26 21

Welle 11, 31311 Uetze-Eltze

www.bambis-garten.de

Haus am Schaperberg

Alten- und Pflegeheime GmbH

Weißer Acker 1

31234 Plockhorst

Ansprechpartner: Ulrich Tiebel

Tel.: 0 53 72 / 53 36

www.haus-am-schaperberg.de

info@haus-am-schaperberg.de

Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

13


impressum & termine

Impressum

Das Fuhse-Magazin

liegt alle 14 Tage in Uetze der Abo-

Auflage der HAZ/NP sowie dem Marktspiegel

bei. Zusätzlich wird es in Bröckel,

Eicklingen und Wathlingen verteilt

und ist kostenlos in Abbensen, Ahnsen,

Edemissen, Meinersen und Oelerse

erhältlich. Sie können das Fuhse-

Magazin auch online lesen:

www.fuhse-magazin.de

Sie haben keinen Zugriff auf „Das

Fuhse-Magazin“? Schreiben Sie uns,

wir senden Ihnen das Magazin gern

gegen Portoerstattung ins Haus.

Sonja Trautmann

Autorin (tra)

redaktion@fuhse-magazin.de

Katja Wolfram

Anzeigen gewerblich

0 51 36 - 97 81 40

k.wolfram@madsack.de

Ernstfried Langer

Anzeigen privat

0 51 73 92 23 53

kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

Die nächste Ausgabe erscheint am

9. Juli 2021.

Redaktions- und Anzeigenschluss:

2. Juli 2021.

Texte und Fotos:

(sofern nicht anders angegeben)

Sonja Trautmann, Katja Wolfram.

Anzeigen: Katja Wolfram

Die Redaktion des Fuhse-Magazins

ist immer auf der Suche nach interessanten

Menschen und Themen aus

der Fuhse-Region. Sie haben Vorschläge?

Dann senden Sie eine E-Mail an:

redaktion@fuhse-magazin.de. Die Redaktion

behält sich vor, Texte und Überschriften

zu kürzen.

Projektverantwortlich:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für die Redaktion:

Katja Wolfram, Thorsten Schirmer.

Verantwortlich für den

Anzeigenteil: Günter Evert.

Verlag:

Verlagsgesellschaft Madsack GmbH

& Co. KG, August-Madsack-Str. 1,

30559 Hannover (zugleich auch

ladungsfähige Anschrift aller im

Impressum genannter Personen).

Produktion: idl image design

liebenau, Kaiserstraße 33,

31311 Uetze, www.id-liebenau.de

Druck:

Umweltdruckhaus

Hannover GmbH, Klusriede 23,

30851 Langenhagen

Jahreshauptversammlung

der LandFrauen

Uetze. Endlich lassen die Inzidenzzahlen

es zu, dass die LandFrauen

ihre Jahreshauptversammlung

am Freitag, den 16.07.2021 um

18:00 Uhr in der Agora in Uetze

abhalten können. Die Tagesordnung

war bereits im Jahresprogramm

2021 abgedruckt. Die

Anmeldungen nimmt Edda Labinski

bis 09.07.2021 telefonisch unter

05177-1671 entgegen.

Ev.-luth. Kirchengemeinden

Eltze, Dedenhausen, Eickenrode

Sonntag, 27.06.2021, 10 Uhr

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

in der Nikolaikirche,

Eickenrode; 19.00 Uhr Andacht

in Eltze, Kirche. Samstag,

03.07.2021, 10.30 Uhr Konfirmation

in Eltze (nur mit Anmeldung);

14.00 Uhr Konfirmation in

Eltze (nur mit Anmeldung). Sonntag,

04.07.2021, 10.30 Uhr Gottesdienst

in der St.-Urban-Kirche,

Dedenhausen.

Kirchengemeinde Dollbergen-Schwüblingsen

27.06.21, Dollbergen - Wiese

am Gemeindehaus, 10:30, Pastor

Anca. 04.07.21, Schwüblingsen

- Friedhof, 17:00, Pastor Anca.

09.07.21, Freitagsandacht, Dollbergen

- Wiese am Gemeindehaus,

18:00, Gitarren-Gruppe. 11.07.21,

Kindergottesdienst, Dollbergen -

Wiese am Gemeindehaus, 10:30,

KiGo-Team. 18.07.21, Dollbergen

- Wiese am Gemeindehaus,

17:00, Pastor von Stuckrad-Barre.

25.07.21, Sommerkirche, Schwüblingsen,

10:30, Pastor Anca.

30.07.21, Freitagsandacht, Schwüblingsen

bei Familie Bethmann,

Lahkamp 9, 18:00, Pastor Anca.

Unser Titelbild

Andreas Paga, Marco Behm und

Volker Paga freuen sich, dass die

neue Homepage auch als App funktioniert.

(Foto: Sonja Trautmann)

www.fuhse-magazin.de

Mercedes-Benz B 200 Urban, 115 kW (156 PS),

EZ 01/2017, 26.900 km, Benzin, Automatik, Euro6,

Umweltpl. 4 (Grün), Klima, Farbe Silber Metallic,

HU neu, Kraftstoffverbr. ca. 5,5 l/100 km (komb.),

rep. Unfallschaden, CO2 ca. 130g/km (komb.)

Telefon: 05173-922866 • www.klingebiel-kfz.de

Klingebiel Automobile

Gifhorner Str. 14 • 31311 Uetze

Ambulanter Pflegedienst

• medizinische u. pflegerische Versorgung

• hauswirtschaftliche Versorgung

• Hilfe bei Anträgen und MDK-Besuchen

• Hausnotruf

Polizei schult Pedelec-Fahrer

Uetze. Die Polizeiinspektion Burgdorf

bietet in Kooperation mit dem

Seniorenbeirat der Gemeinde Uetze

einen kostenlosen Kurs für Fahrradfahrende

Ü 50 an, die mit einem

Elektrofahrrad (Pedelec) unterwegs

sind. Zunächst werden rechtliche

As pekte besprochen, und die richtige

Helmeinstellung überprüft. Im

Anschluss kann jeder Teilnehmer

mit seinem eigenen Pedelec einen

kleinen Übungsparcours befahren.

Geübt werden Spurhaltung, Abbiegen,

Kurven fahren, sicheres Aufund

Absteigen, sowie effektives

Bremsverhalten. Der Kurs ist auf

21.950 EUR 13.950EUR

Wir sind für Sie da !

Ambulanter Pflegeservice Uetze

Abbeiler Weg 1

31311 Uetze

6 Personen begrenzt. Erforderlich

sind eine OP- oder FFP2-Maske,

ein eigenes Pedelec und ein Helm.

Abschließend ist die Codierung der

Pedelecs möglich, dafür werden

der Personalausweis und Kaufbeleg

benötigt.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Zeit: Donnerstag, 15. Juli 2021

von 9:30 bis ca.13:30 Uhr im DRK

-Haus Praklastr. 1 31311 Uetze.

Anmeldungen werden vom 25. Juni

bis 12. Juli 2021 unter Tel. 05173-

1276 oder E-Mail:

christaguderian@freenet.de

entgegengenommen.

Versammlung der Schützendamen

Altmerdingsen. Da die Corona-

Regeln ein wenig gelockert wurden,

möchten sich die Schützendamen

aus Altmerdingsen nach fast einem

Jahr Schießpause mal wieder im

Vereinsheim treffen.

Daher lädt die Damenleiterin Petra

Lorenz alle Schützendamen für Mittwoch,

den 30. Juni 2021 um 19.00

Uhr ins Schützenheim Altmerdingsen

ein.

Obwohl an diesem Abend die Wahl

der 1. Damenleiterin im Mittelpunkt

stehen soll, wäre es schön, wenn

möglichst viele Damen den Weg

ins Schützenheim finden würden,

da außerdem über viele wichtige

Themen gesprochen werden soll,

so z.B. über die Wiederaufnahme

und die künftige Gestaltung der

Schießabende der Damen.

Außerdem ist die Wahl der Damenleiterin

ein wichtiger Punkt für die

vorstehende Jahreshauptversammlung

des Vereines. Diese soll am

Freitag, den 16. Juli 2021 um

19.30 Uhr im Vereinsheim statt

finden.

Volkswagen Caddy 2.0 TDI BMT Kombi EcoProfi,

75 kW (102 PS), EZ 10/2016, 109.450 km, Diesel,

Automatik, Euro6, Umweltpl. 4 (Grün), Klima, Farbe

Grau Metallic, HU neu, Kraftstoffverbr. ca. 4,8 l/100 km

(komb.), CO2 ca. 127g/km (komb.)

AS P

Wir sind für Sie da !

www.aps-uetze.de 0 51 73 / 690 11 00

14 Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021


familie & kleinanzeigen

Das Leben ist zu

kurz für schlechte

Arbeitsplätze,

arbeiten Sie

lieber da,

wo es wirklich Spaß macht!

Sie sind Exam. Pflegekraft m/w

oder Pflegeassistent/in?

Dienstbeginn auch ab 8.00 Uhr möglich.

Dann rufen Sie uns an!

Bestattungsinstitute

Bestattungstradition seit 70 Jahren

Tag und Nacht erreichbar

Erd-, Feuer und See-Bestattung

Anonyme Bestattung

Friedwald-Bestattung

Eigener Trauerdruck-Service

Mitglied im Bund Deutscher Bestatter · Partner der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG

31311 Uetze (OT Hänigsen), Henighuser Str. 2a

Telefon: 0 51 47 - 80 88 E-Mail: info@bestattungen-krebs.de

Sie finden uns auch online: www.fuhse-magazin.de

Kaiserstraße 12 •31311 Uetze

Erd-, Feuer-, See- und FriedWald®-Bestattungen

Überführungen • Trauerkreis unter fachkundiger Begleitung

Erledigung aller Formalitäten

Bestattungsvorsorge, Tag- und Nachtservice

Eigener Verabschiedungsraum (Uetze)

Tag & Nacht erreichbar: 05173 - 924 98 81

31311 Uetze · Schmiedestraße 2

info@bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

www.bestattungsinstitut-am-thielenplatz.de

Verkauf

Thule Kupplungs-Fahrrad-Träger,

30 €, Tel. 05173-542

Vermietung

Uetze, 3-Zi.-Wohnung, DG, Blk.,

ca. 77 m 2 , Tel. 05173-9249723

Tag & Nacht erreichbar: 05147 - 979 77 30

31311 Hänigsen · Windmühlenstraße 38

info@bestattungen-haenigsen.de

www.bestattungen-haenigsen.de

Partner der Dt. Bestattungsvorsorge Treuhand AG

und des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur

Mitglied im Bund

Deutscher Bestatter

Freundlicher Service durch die

BestattungsFinanz der ADELTA FINANZ.AG

Verschiedenes

Fliesenleger, Tel. 0531-1228821

Ernährungsberatung online zum

Abnehmen und/oder für mehr

Gesundheit und Lebensfreude,

Tel. 0172-9692148

Vorwerk Staubsauger, gebr. Geräte

und Service, Zubeh., Ersatzt., Uhren-

Batterie Wechsel, Uetze: 05173-6059

Containerdienste

Kleincontainerdienst

1,3 m 3 bis 2,5 m 3

Tel. + Fax: 05173 2201 · Mobil 0171 8159097

srbmeyer@t-online.de

Ihre Vereinsnachrichten

an:

vereine@fuhse-magazin.de

Für mehr Text, bitte separates

Blatt benutzen (je Zeile 3,50)!

Zahlungsmöglichkeiten:

Kleinanzeigen können nur mit der unterzeichneten

Abbuchungserlaubnis (siehe rechts)

veröffentlicht werden. Die persönliche Abgabe

(auch Chiffre-Anzeigen) erfolgt bei:

Druck Punkt Langer, Kaiserstr. 33, 31311 Uetze.

Oder senden Sie uns Ihre Kleinanzeige per

E-Mail an: kleinanzeigen@fuhse-magazin.de

oder per Telefax 05 173 – 9 22 3 55.

Kleinanzeigenbestellcoupon

Bitte gut lesbar ausfüllen! Beachten Sie, dass hinter jedem Wort oder Zeichen

(Punkt o. Komma je ein Zeichen) ein Kästchen als Zwischenraum frei bleiben muss.

Abbuchungserlaubnis für Einmal-Lastschriftverfahren:

Name, Vorname

Straße

IBAN/BIC oder BLZ/Konto-Nr.

Telefon

PLZ, Ort

Unterschrift

7,00 €

10,50 €

14,00 €

Fuhse-Magazin 12 ∙ 2021

15


en und Mitbürger,

Uetze besser machen

Ihre Meinung ist gefragt!

grüße ich Sie. In den letzten fünf Jahren konnte die

ute Ideen umsetzen und zukunftsweisende Wege

Wohnqualität

Wirtschaft und

e. Mir war und ist Ihre Meinung

mit

für unsere Arbeit

Ihnen

Arbeitsplätze

Angebote für Familien,

werde ich die Ärmel hochkrempeln und anpacken.

rhin auf den engen Dialog mit Ihnen, um unsere

Jugend und Senioren

Einzelhandel

stärken Liebe als Ihr Bürgermeister Mitbürgerinnen von der CDU. und Kindergarten, Mitbürger, Schule,

Straßen, Hinschauen. Infrastruktur M

Weiterbildung

und

ssen, als welche Ihr Vorsitzender Ideen Sie der für CDU unser Uetze Uetze grüße haben. ich Sie. In den letzten fünf Jahren konnte die CDU mit ihren Koalitionären Ihre

Parkplätze

Meinung gute Ideen ist umsetzen gefragt!

als Ihr Vorsitzender der CDU Uetze grüße ich Sie. In den letzten fünf Jahren konnte die

h bitte und zwei zukunftsweisende Minuten Zeit und Wege teilen entscheiden Sie uns mit für unser Uetze. Sport- Mir war und und Freizeitangebote

ist Ihre Meinung für unsere Arbeit Sicherheit sehr wichtig. und Sauberkeit

Auch künftig

CDU mit ihren Koalitionären gute Ideen umsetzen und zukunftsweisende Wege

Wohnqualität

it, was werde Ihnen ich die gefällt Ärmel und hochkrempeln was weiter angefasst und anpacken.

entscheiden für unser Uetze. Mir war und ist Ihre Meinung für unsere Arbeit

.

Dabei setze ich weiterhin auf den engen Dialog mit Ihnen, um unsere Heimat dauerhaft Bitte zu kreuzen stärken als Sie Ihr an: Bürgermeister

Angebote = gut für

von

Familien,

sehr wichtig. Auch künftig werde ich die Ärmel hochkrempeln und anpacken.

= mittel der CDU. = s

ankeschön

Wir möchten

verlosen

wissen,

wir Dabei unter

welche

allen setze Ideen

Einsendungen

ich Sie weiterhin für unser auf Uetze den haben. engen Nehmen Dialog mit Sie Ihnen, sich bitte um zwei unsere Minuten Zeit und Jugend teilen und Sie uns Senioren mit dieser

Haben Sie eine ganz konkrete Anregung? Worum sollte sich die CDU in UETZE besonder

nsame

Karte

Schnitzelessen,

mit, was Ihnen

sobald

gefällt Heimat das

und dauerhaft möglich

was weiter

ist. zu stärken angefasst als werden Ihr Bürgermeister sollte. von der CDU.

Kindergarten, Schule,

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Einsendungen fünf gemeinsame Schnitzelessen, sobald Weiterbildung

das möglich ist.

erzlichen Dank für Ihr Engagement! Wir möchten wissen, welche Ideen Sie für unser Uetze haben.

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit teilen Sie uns mit

Sport- und Freizeitangebote

Liebe Ihr Mitbürgerinnen und Mitbürger,

n und Mitbürger,

dieser Karte mit, was Hinschauen. Ihnen gefällt und was Mitreden. weiter angefasst

werden sollte.

Ankreuzen.

Bitte

Ihre Meinung ist gefragt!

rüße ich Sie. In den letzten als fünf Ihr Jahren Vorsitzender konnte Als kleines die der Dankeschön CDU Uetze verlosen grüße wir unter ich Sie. allen In Einsendungen den letzten fünf Jahren konnte die

Haben Sie eine ganz konkrete An

te Ideen umsetzen und zukunftsweisende Wege

Wohnqualität Impressum: CDU Gemeindeverband Uetze Wirtschaft • www.cdu-uetze.de

CDU mit

und

fünf ihren gemeinsame Koalitionären Schnitzelessen, gute Ideen sobald umsetzen das möglich und ist. zukunftsweisende Wege

. Mir war und ist Ihre Meinung für unsere Arbeit

Arbeitsplätze

Angebote für Familien,

werde ich die Ärmel hochkrempeln und entscheiden anpacken. für unser Uetze. Mir war und ist Ihre Meinung für unsere Arbeit

Herzlichen

hin auf den engen Dialog mit Ihnen, um unsere

Jugend Dank und Senioren für Ihr Engagement!

Einzelhandel

sehr wichtig. Auch künftig werde ich die Ärmel hochkrempeln und anpacken.

stärken starke als Ihr Bürgermeister von der CDU.

Kindergarten, Schule,

Straßen, Infrastruktur

Dabei setze

Weiterbildung

ich weiterhin Ihr auf den engen Dialog

und Parkplätze

mit Ihnen, um unsere

sen, ukunft welche Ideen für Sie Ue für unser Uetze haben. eHeimat dauerhaft zu stärken als Ihr Bürgermeister von der CDU.

bitte zwei Minuten Zeit und teilen Sie uns mit

Sport- und Freizeitangebote

Sicherheit und Sauberkeit

it, was Ihnen gefällt und was weiter angefasst

Wir möchten wissen, welche Bitte kreuzen Ideen Sie an: Sie für = gut unser = mittel Uetze = haben. schlecht

ankeschön verlosen wir unter allen Einsendungen

same Schnitzelessen, sobald das möglich ist.

rzlichen Dank für Ihr Engagement!

Hinschauen. Mitreden. Ankreuzen.

Impressum: CDU Gemeindeverband Uetze •

Nehmen Sie sich bitte zwei Minuten Zeit und teilen Sie uns mit

dieser Karte mit, was Ihnen gefällt und was weiter angefasst

werden sollte.

Haben Sie eine ganz konkrete Anregung? Worum sollte sich die CDU in UETZE besonders kümmern?

Ihr

starke

Zukunft für Ue

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Einsendungen

fünf gemeinsame Schnitzelessen, sobald das möglich ist.

Impressum: CDU Gemeindeverband Uetze • www.cdu-uetze.de

e

Herzlichen Dank für Ihr Engagement!

Bitte mit Ihrem Absender (Name, Adresse, E-Mail)

abgeben bei Ihrem CDU-Rats- oder Ortsratsmitglied in Ihrem Dorf

(auch anonyme Teilnahme möglich).

www.cdu-uetze.de oder d.rentz@cdu-uetze.de

Einsendeschluss: 23.07.2021

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine