TSV-Aktuell-18-2021

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: 1910 bis 2021 = 111 Jahre TSV

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 27./28.06.2021

Deutschland ist ausgeschieden!

Auch der heimische Schlachter konnte den Wunsch der Kundin leider

nicht erfüllen. Die deutsche Elf verlor das Achtelfinalspiel gegen England

durch zwei späte Tore und schied leider aus. Schade!

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 09.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: JHV Fußballsparte am 25.06.2021

Jahreshauptversammlung

der Fußballsparte

am 25.06.2021,19:30 Uhr

Spartenleiter Markus Köhn eröffnet um

19:34 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung

der Fußballabteilung.

Links: Reimer Harms, stellvertretender

Spartenleiter

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Bericht JHV Fußballsparte

Jahreshauptversammlung der Fußballabteilung

Bericht des Spartenleiters

Spartenleiter Markus Köhn begrüßte zunächst die insgesamt 18 anwesenden Mitglieder

und Gäste, die sich in diesem Jahr nicht wie gewohnt im Sportheim, sondern in

der „Qultbude“ im Bornhöveder Seestadion stattfand, und eröffnete um 19:34 Uhr

die diesjährige Jahreshauptversammlung der Fußballsparte des TSV Q.

In seinem Jahresbericht sprach Markus Köhn bewusst nicht vom TSV Q, denn

„WIR“ sind die FSG Saxonia, sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich und

richtete den Fokus nicht auf das vergangene Kurzspieljahr, sondern auf die kommende

Saison 2020/21. Ligatrainer Ralf Hartmann und Chris Willhöft als Trainer der

Zweiten werden auch in der kommenden Spielzeit an der Seitenlinie stehen. Aus der

A-Jugend wechseln zusätzlich acht Spieler in den Seniorenbereich. So einen starken

Zulauf gab es schon lange nicht mehr. Das ist der kontinuierlichen und akribischen

Jugendarbeit zu verdanken, die lange im Tandem von Mark Wedemeyer und Lars

Danker geleistet wurde. Seit einem Jahr nun ist Lars alleine verantwortlich. Für die

gut funktionierende und tolle Jugendarbeit, die gewiss nicht immer leicht ist, bedankte

sich recht herzlich Markus Köhn bei allen Verantwortlichen der Jugendabteilung.

Gleichzeitig machte er deutlich, dass der Jugend in der Zukunft mehr Bedeutung

und Aufmerksamkeit geschenkt werden muss, denn eine gute Jugendarbeit ist

das Fundament für den Seniorenbereich.

Wir können mit der FSG richtig gut, richtig groß werden. Das schaffen wir aber nur

gemeinsam – „WIR ALLE“ – Das ist unser Ziel!

Ein weiteres Ziel ist der Bau eines neuen Umkleidegebäudes in Anlehnung an das bestehende

Badehaus. Nach den Sommerferien werden wir die Gespräche mit der Gemeinde

suchen und die Planungen wieder aufnehmen.

Das Seestadion ist zwischenzeitlich von vielen ehrenamtlichen Helfern und TSV-

Edelfans, denen unser Dank gebührt, überarbeitet worden und erstrahlt im schönen

Grün. Das gilt gleichermaßen auch für unsere neue „Qultbude“, die, auch wenn es

nur langsam voran geht, der Vollendung entgegen geht. Außerdem hoffen wir, dass

bald wieder Heimspiele im Seestadion stattfinden und wir zusammen mit den Spielern

vor und in der „Qultbude“ wieder tolle Siege feiern dürfen.

Wahlen

Reimer Harms hört als stellvertretender Spartenleiter auf. Dafür wurde Oliver Schürmann

einstimmig als sein Nachfolger gewählt.

Für die vakante Stelle des TSV-Jugendobmanns gab es leider keine Vorschläge, so

dass Lars Danker die last weiter alleine schultern muss.

Als Passwart wurde Jürgen Stolze per Wiederwahl in seinem Amt bestätigt.

Verschiedenes

Die FSG-Old Boys trainieren laut Torsten W ulf als Verantw ortlicher jeden

Dienstag ab 19 Uhr in Trappenkamp und sind in der Regel 14 bis 16 Spieler. Wer

Lust hat, sich mit Ball zu bewegen, kann gerne kommen.

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 6 - LR


Schiedsrichter

TSV-Aktuell: Bericht JHV Fußballsparte

Mit Matthias Studt haben wir einen neuen SR-Obmann, dem es gelungen ist, die zahl

der Zählschiedsrichter so anzuheben, dass uns künftig keine Strafe oder gar Punktabzug

drohen wird. Aber das ist kein Selbstgänger. Auch hier muss ständig daran

gearbeitet werden. Mit Paul Witthohn, 16, haben wir erstmals auch einen Jungschiedsrichter,

der aus dem Jugendfußball kommt und in die Schiedsrichterei einsteigt.

Jugendabteilung

Lars Danker führte aus, dass in der kommenden Spielzeit alle Altersklassen mit einer

Mannschaft gemeldet worden sind. Insgesamt gehen sieben FSG-Mannschaften mit

zum Teil neuen Trainern und Trainerinnen in die neue Saison.

Homepage

Klaus Jagen machte nochmals deutlich, dass Informationen aus den Sparten benötigt,

um die Vereins-Homepage immer aktuell halten zu können.

Zum Abschluss der Veranstaltung gab Herbert Bornhöft, Vorsitzender des KFV Segeberg,

einen kurzen Ausblick auf die neue Saison und verband diese mit der Hoffnung

auf das Einkehren von Normalität auch im Fußballalltag der Amateure.

Da es keine weiteren Wortmeldungen mehr gab, bedankte sich Spartenleiter Markus

Köhn bei den Anwesenden für ihr Kommen und schloss mit dem Hinweis auf den geplanten

ersten Heimspieltag der Liga am 21./22.08.2021 zusammen mit der Einweihung

der „Qultbude“ um 20:09 Uhr die diesjährige Jahreshauptversammlung der

Fußballsparte.

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: Bericht JHV Fußballsparte

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: Bericht JHV Fußballsparte

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Liga-Training

Immer mittwochs ab 19:00 Uhr im Seestadion

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: Liga - Raiba-Cup 2021 in Tensfeld

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: SHFV - Staffeleinteilung VL Ost

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: Saison 2021/2022

Rahmenterminkalender Saison 2021/22

Die vorläufige Terminplanung des SHFV:

Ab 05.07.2021: Mannschaftstraining—Trainingsspiele—Pokal

Ab 21./22.08.2021: Punktspielstart

Bis zum 04./05.12.2021: 16 Punktspieltermine

11./12. und 18./19.12.2021: 2 Nachholspieltage

Winterpause

Ab 12./13.02.2022: 3 Nachholspieltage

Ab 05./06.03.2022 bis 21./22.05.2022:

12 Punktspieltermine

Ab 13.06.2022: Sommerpause

Dazu der SHFV im Schreiben vom 25.05.2021:

Die Terminplanung steht unter Vorbehalt

und ist abhängig von der weiteren Entwicklung

in Sachen „Corona“. Änderungen sind

deshalb kurzfristig immer noch möglich!

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: FSG 1 und 2 aktiv in der Fußballpause

Just for Fun!

oder

wer Lust und Zeit hat,

kommt vorbei!

Bis zum offiziellen Beginn der Vorbereitung

auf die Saison 2021/22 treffen

sich die Spieler der Liga und der

Zweiten immer mittwochs um 19:00

Uhr im Bornhöveder Seestadion und

lassen dort den Ball laufen.

Mittwoch, 16.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

Aktuell - Die Zweite trainiert:

Immer mittwochs ab 19:00 Uhr in Bornhöved mit der Liga zusammen!

Die Old Boys:

Immer dienstags ab 19:00 Uhr in Trappenkamp

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: SHFV - Staffeleinteilung KKA - MO

13 Staffeln in SH

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: FSG 2 - Start in die neue Saison

Termine der

Vorbereitungsspiele:

So. 25.07.2021, 15:00 Uhr

SV Daldorf - A -

Mi. 28.07.2021, 19:00 h,

SV Bokhorst 2 - A -

Sa. 31.07.2021, 12:30 Uhr,

SV Boostedt 2 - H -

Do. 05.08.2021, 19:00 Uhr,

Raiba-Cup in Tensfeld

Sa. 07.08.2021, ?? Uhr,

Raiba-Cup in Tensfeld

Weitere Aktionen sind geplant,

stehen terminlich aber noch

nicht fest.

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

Unsere A1

Lust auf Fußball?

Ansprechpartner - Lars Danker

Telefon: 0170 – 3222676 -

E-Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: LN und SZ vom 12.06.2021

TSV Plön tritt nicht an – VfR im Finale

„Veilchen“ stehen am 25. Juli im Endspiel des Fußball-Kreispokals

Rückzug des Verbandsligisten sorgt für Erstaunen

Den Kreispokal hebt der TSV Plön für die Spielzeit 2020/21 nicht mehr in die Höhe. Der Verbandsligist

hat das Heimspiel gegen den VfR Neumünster abgesagt. Sell

Der VfR Neumünster steht im Finale um den Pokal des Kreisfußballverbandes (KFV)

Holstein. Das für Mittwoch, 21. Juli, angesetzte Halbfinale des Landesligisten von der

Schwale beim Verbandsligisten TSV Plön fällt ins Wasser. Der Klub vom ehemaligen

VfR-Ligaspieler und späteren PSV-Trainer Danilo Blank sagte die Partie beim KFV

Holstein „aufgrund der Pandemie und des damit verbundenen Abbaus der körperlichen

Fitness ab“. Die Plöner kassieren wegen des Nichtantritts eine Verbandsstrafe

von 80 Euro.

Kreisspielausschussobmann Michael Reich ist enttäuscht und wütend zugleich.

„Meiner Meinung nach eine riesige Respektlosigkeit des TSV Plön gegenüber den anderen

Vereinen“, sagte Reich. Er zitiert aus der E-Mail, die unserer Zeitung vorliegt:

„Die Verletzungsgefahr ist uns leider zu hoch, weshalb wir leider zum Schutz der

Spieler dieses Spiel nicht bestreiten können“, schreibt Plöns Fußball-Abteilungsleiter

Stefan Willhöft. Allerdings bekommt die Absage ein kleines Geschmäckle. Am Freitagabend

spielt Plön in Freundschaft gegen den PSV Wismar. Willhöft erklärt: „Wir

haben mit Wismar eine Kooperation. Im Winter sind wir dort im Trainingslager, im

Sommer kommt Wismar zu uns. Das Spiel ist nur ,just for fun‘ und wird mit einem

Grillfest im Anschluss beendet.“ Danach gehe die Mannschaft in den Urlaub, kehrt

erst am 20. Juli wieder in den Übungsbetrieb zurück. Reich („Die Partie hätte bestimmt

500 Zuschauer angezogen“) versuchte vergeblich, die Plöner umzustimmen.

Völlig überrascht vom Plöner Vorgehen zeigte sich Jan Carstensen, der zweite Vorsitzende

des VfR: „Es ist für mich schwer vorstellbar, dass ein Verein ein Spiel einfach

abschenkt. Wir haben deswegen sogar noch einmal beim KFV nachgefragt, ob im

System nicht möglicherweise ein Haken falsch gesetzt wurde.“ Darüber hinaus

scheint die Paarung unter keinem guten Stern zu stehen. Im vergangenen Oktober

wurde die Partie rund zwei Stunden vor dem Anpfiff wegen neuer Corona-

Bestimmungen abgesagt. Jetzt kommt die Partie nicht mehr zustande. Es wäre ohnehin

das erste Pflichtspiel zwischen beiden Klubs seit 26 Jahren gewesen. Am 19.

März 1995 unterlag der VfR mit 0:5 in der Verbandsliga – damals die höchste Landesklasse.

Das andere Halbfinale bestreitet Kreispokal-Titelverteidiger TuS Nortorf

(Verbandsliga) und der Oberligist PSV Neumünster am Dienstag, 20. Juli (19 Uhr).

Im Fall eines Sieges hätte Nortorf Heimrecht im Endspiel, das am Sonntag, 25. Juli

(15 Uhr), angepfiffen werden soll. Sollte der PSV gewinnen, müssten die Grün-

Weißen an der Geerdtsstraße beim VfR antreten. „Wir können mit jeder Paarung leben“,

sagte VfR-Vorsitzender Gerd Grümmer.

Bericht: Jörg Lühn, Holsteinischer Courier

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 24.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 24.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 24.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 24.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: SZ v. 21.06.2021 und LN v. 19.06.21

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: LN vom 19.06.2021

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Fehlanzeige!!!!

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 29 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR)

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 18 vom 29.06.2021 - Seite 30 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine