40 Jahre Das Versicherungshaus

KinderhilfswerkICHeV

40 jahre

Das Versicherungshaus

Gratulationen

... von Bürgermeister Oliver

Theiß und IHK Geschäftsstellenleiter

Martin Wrede

S. 3

Unser Team

Unser wichtigstes Gut sind

unsere Mitarbeiter*innen.

Es war uns ein Anliegen,

dass sie in dieser Sonderbeilage

zu Wort kommen.

S. 4

Thema Altersvorsorge

Ein Interview mit Dr. Dieter

F. Kindermann zum Säulenmodell.

S. 6

Unsere Kunden

Stimmen aus nah und fern.

S. 8

Letzte Seite

• Stellenanzeige

• Impressum

Liebe Leserschaft

dieser Sonderausgabe,

40 Jahre Das Versicherungshaus!

Auf den Tag

genau am 26.06.1981

unterzeichneten wir die

Gründungsurkunde unserer

Ursprungsfirma der

heutigen Das Versicherungshaus

RKA GmbH ®

vor dem damals amtierenden

Notar, Werner

Hirschfeld, in Stadthagen.

Wir waren glücklich – und

sind es noch immer.

Wenn ich zurückdenke,

was seit der Gründung

alles geschah, dann ist

das jede Menge! Manches

hätten wir nicht gebraucht,

aber das geht

über einen Zeitraum von

40 Jahren wohl jedem

einzelnen so. Doch all das

Erlebte machte uns stärker.

In den Jahren wurden

in meinem Betrieb

weit über 100 „Lehrlinge“

erfolgreich ausgebildet,

darunter Versicherungskaufleute,

Bürokaufleute

und Kaufleute in der

Wohnungswirtschaft.

Viele unserer früheren

Mitarbeiter befinden

sich längst in Pension.

Unser erster Sachversicherungsspezialist

war

Herr Heinrich Abel aus

Wiedensahl. Wir denken

und sprechen noch oft

über ihn. Wir denken an

viele unserer ehemaligen

Kollegen, auch wenn diese

teilweise längst nicht

mehr unter uns sind. Zu

vielen anderen halten wir

bis heute freundschaftlichen

Kontakt. Ich bin mir

bewusst: nur gute Mitarbeiter

sorgen für gutes

Image.

Mir ist auch wichtig,

zu betonen, dass wir in

den Jahren auch diverse

Auszubildende ausbilden

durften, deren zumindest

elterliche Ursprung

in verschiedenen fernen

Ländern lag. Allesamt

waren eine Bereicherung

für uns. Ausnahmslos alle

haben exzellente Ausbildungsergebnisse

erreicht.

Darauf bin ich mit den

Azubis recht stolz.

Unsere Kunden, rund

10.000, leben in Baden

Württemberg, Bayern,

Berlin, Brandenburg, Bremen,

Hamburg, Hessen,

Mecklenburg-Vorpommern,

Nordrhein Westfalen,

Rheinland-Pfalz,

dem Saarland, Sachsen,

Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein,

Thüringen

– und natürlich insbesondere

in Niedersachsen.

Wir betreuen unsere

Kunden zuverlässig und

gern. Nähe ist das, was

wir leben. Viele unserer

Kunden aus Nah und

Fern besuchen uns auch

in Stadthagen, z.B. zum

Jahresgespräch. Manche

übernachten auch im

Hotel, denn wir nehmen

uns die nötige Zeit. Jeder,

der uns kennt, weiß,

wir beraten nicht nur zum

Thema Sicherheit, wir

verschenken auch solche.

So konnten wir bisher in

den schwierigen Pandemiezeiten

vielen unserer

Kunden Mundschutz,

FFP2 Masken und auch

Desinfektionsmittel zur

Verfügung stellen. Alle

Besucher erhalten bei

uns eine FFP2 Maske und

Desinfektionsmittel – auf

Wunsch messen wir auch

die Körpertemperatur per

Stirnmessung. Außerdem

haben wir in jedem unserer

Räume zertifizierte

Luftreiniger. Uns und all

unsere Kunden zu schützen,

war und ist mir und

meinem Team ein festes

Anliegen.

Nach wie vor favorisiere

ich eine persönliche Beratung

bei uns im Haus

aber auch auf Wunsch vor

Ort bei unseren Kunden.

Natürlich beraten wir

mittlerweile auch online,

bieten Videochats an und

stellen eine eigene App

für unsere Kunden bereit

– das zeigt, dass wir in 40

Jahren nicht stehen geblieben

sind und flexibler

als je zuvor auf alle Arten

von Anfragen reagieren

können.

Viele unserer Kunden

oder die, die im Begriff

sind, es zu werden, besitzen

noch alte Versicherungsverträge

mit

diversen Fragezeichen.

Abgeschlossen bei? Wer

war das nochmal? Gibt es

die Niederlassung oder

die Versicherungsgesellschaft

überhaupt noch?

Für uns kein Problem, wir

sichten, holen Informationen

ein, bereinigen Fehler,

optimieren und sparen

Kosten ein. Alles aus

einer Hand, künftig nur ein

Ansprechpartner in allen

Versicherungsfragen und

das auch noch kostenlos.

Nicht umsonst lautet unser

Credo: Wir kümmern

uns! Und das leben wir.

Wer geht mit Zahnschmerzen

schon zum

Lungenfacharzt? Logischerweise

sollte man

auch in Versicherungsfragen

einen Experten

aufsuchen. Wir fungieren

wie eine „Finanzklinik“

mit Finanz- und Versicherungsexperten.

In unserem

Unternehmen gibt

es für jeden Fachbereich

Mitarbeiter*innen mit einer

entsprechenden Expertise.

Bei den Handwerkern,

die für uns tätig sind, ist

mir ebenfalls wichtig, dass

sie eine entsprechende

Expertise besitzen, flexibel

und nahbar sind. Wer

möchte schon seine Heizungsanlage

über eine

Ferndiagnose reparieren

lassen. Ein Fachmann ist

doch der, der über weniger

mehr weiß. Das nehmen

wir auch für uns in

Anspruch. Allerdings ist

auch unser Fachbereich

in den Jahren immer

komplizierter geworden.

Doch wir halten deutlich

mit der Entwicklung mit.

Unsere Mitarbeiter*innen

werden permanent

geschult und das merken

unsere Kunden während

der Beratung auch.

Für mich war und ist es

immer ein Anliegen: Ich

kaufe möglichst lokal und

zudem bei meinen Kunden

ein. Insofern kaufe

ich auch bei bundesweiten

Partnern. Eine Hand

wäscht die andere, so

sagt man schließlich.

Wir sind heimatverbunden,

allerdings ist unsere

Heimat Deutschland. So

fördern wir im Rahmen

des Möglichen viele Vereine,

u.a. Sportvereine,

soziale Gruppierungen

und kulturelle Einrichtungen.

Zum Beispiel das

Lauenhäger Bauernhaus,

die Stadthäger Schützen,

den Verein zur Förderung

der Musik beim historischen

Schützenfest in

Stadthagen, das Rosenrott,

welches auf unserem

Grundstück seit einigen

Jahren ihr Domizil besitzt,

die Jungendfeuerwehr ,

das in Bad Nenndorf neu

gegründeten Museum

und viele mehr.

Wir sehen uns auch als

Botschafter unserer Region,

somit auch für Wilhelm

Busch. Mehrere tausend

spezielle Zollstöcke

mit Wilhelm Busch Motiven,

die wir in Auftrag

gaben, fanden ihre Abnehmer,

dazu über 1.000

große Wilhelm Busch Alben.

Aber nun ist es an der

Zeit, ich möchte mich

bei all unseren Kunden

für ihre Treue bedanken.

Bei all unseren Mitarbeitern

und meiner Familie

für den starken Zusammenhalt.

Gemeinsam

sind wir stark. Bei allen

Fachkollegen von den

verschiedenen Versicherungsgesellschaften

und

allen Betreuern für die

partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Allen, die

diese Sonderbeilage lesen,

möchten wir sagen,

dass für uns gilt: Die Basis

allen Seins ist Vertrauen.

Und das leben wir in all

unseren Verbindungen.

Natürlich werden wir

feiern und dazu werden

wir einladen, sobald es

uns möglich ist. Idealerweise

als Open Air mit

Musik und allem Drum

und Dran. Für heute heißt

es jedoch, noch ein wenig

abzuwarten. Ich höre

gern das Lied von Udo

Jürgens „Immer wieder

geht die Sonne auf“. Es

lohnt sich, das Lied zu hören,

ich glaube daran.

Damit wünsche ich Ihnen

alles erdenklich Gute

und verbleibe für heute

Ihr

Dieter F. Kindermann

GGF Das Versicherungshaus

PS: In dieser Sonderausgabe

haben einige unserer

Kund*innen und

Partner*innen ein Inserat

geschaltet. Dafür danke

ich ebenso wie für die zusätzlichen

Grußbotschaften.

Diese zeigen die Verbundenheit

mit unserem

Haus. Es steht fest:

Wir kümmern uns!

Das Versicherungshaus

RKA Versicherungsmakler GmbH

Vornhäger Str. 36/38

31655 Stadthagen

Tel: 05721 99 444 0

Fax: 05721 99 444 14

info@rka-gmbh.de

www.rka-gmbh.de

Das Versicherungshaus

WIR KÜMMERN UNS!


Nichts ist so häufig wie der Wechsel

Seit unserer Gründung im

Jahre 1981 waren wir auch

an verschiedenen Standorten

in Schaumburg. Das sollte

auch so sein und bleiben.

Alles hat seine Zeit.

Unseren heutigen Firmensitz

haben wir 2013 erworben

und in fast zweijähriger

Umbauzeit zu einem modernen

Verwaltungsgebäude

umgebaut. So vereinen wir

bei unserem Haus, das 1936

durch die Familie Lutter –

Bauingenieur und Bauunternehmer

– erbaut wurde,

Tradition und Moderne. Es

ist wirklich alles vorhanden.

Serverraum, Konferenzräume,

Sozialräume mit zwei

Personalküchen, ein Lager

und natürlich helle, klimatisierte

Büroräume. Wir fühlen

uns wohl. Wir befinden

uns mit unserem Hauptsitz

in zentraler Lage und sind

für jedermann erreichbar.

Separate Beratungsräume

trennen unsere Kunden

von der allgemeinen

Umtriebigkeit und garantieren

eine ruhige

und entspannte Atmosphäre.

Natürlich

beraten wir nach wie

vor auf Wunsch auch

bei unseren Kunden

zuhause, wir empfehlen

allerdings, eine

Beratung bei uns vor

Ort, da wir so eine

schnellstmögliche

Auftragsbearbeitung sicherstellen

können. Wir garantieren

in dieser Zeit höchste

Sicherheitsstandards nicht

nur im Datenschutz, sondern

auch im Bereich unserer

Hygienemaßnahmen.

Heute

ca. 1946

Wir sorgen für

Wachstum!

Blumen und Bäume – unsere Lebensbegleiter

Was wären wir ohne unsere

Natur? Nichts! Während

des Lockdowns waren

endlich wieder mehr

Menschen in der freien

Natur. Atmen, saubere Luft

genießen. Viele sind mit

Bewusstsein in die freie

Natur gegangen und haben

sie genossen.

Als kleiner Dank an Mutter

Erde / unsere Natur, die

wir schätzen und schützen

sollten, haben wir unseren

Kunden zunächst 1.200

Blumensamentüten von

Samen-Tatje (tatje-samen.

de) geschenkt. Darüber

hinaus spenden wir der

Organisation „bessergrün“

(bessergruen.de) zunächst

500 Bäumchen, die bereits

eine Größe von ca 1,20 m

haben.

So mögen die Blumen

erblühen, zur Freude der

Insekten und unseren Augen.

Die Bäume mögen

wachsen zur Freude derer,

die unser schönes Land

und die Natur schätzen.

Als Gründungs- und Fördermitglieder

des Bundesverbandes

Waldbaden e.V.

wissen wir, wie viele Menschen

froh darüber sind, einen

Wald direkt vor der Tür

zu haben. Dies zu erhalten,

ist unser aller Aufgabe.

Nur die besten Risikoträger werden empfohlen

Dieter F. Kindermann,

Gesellschafter / Geschäftsführer

im Stadthäger

„Versicherungshaus“,

verspricht: „Brillante Leistungen

stehen im Vordergrund.“

Kunden in ganz

Deutschland werden betreut,

Privatkunden und

Firmen. Egal, ob klein

oder groß – jeder Kunde

bekommt eine optimale

Beratung. Eines der wohl

wichtigsten Versprechen

des Hauses lautet:

„Wir kümmern uns!“

Quelle: freepik.com

Das Versicherungshaus

und sein Team punkten

mit Kundennähe und Expertise.

Ausschließlich

ausgebildete Fachkräfte,

darunter Bankkaufleute

und Versicherungsfachbzw.

-kaufleute mit entsprechendem

Studium

kümmern sich intensiv

um alle denkbaren Kundenwünsche.

Das Versicherungshaus

ist unabhängig und darüber

hinaus verspricht

Kindermann auch, dass

keiner seiner Mitarbeiter

einen Kunden von einer

Versicherungsgesellschaft

überzeugen muss.

Einzig und allein die Leistungsmerkmale

zählen.

Alle Versicherungsangebote

und -bedingungen

werden auf den Prüfstand

gestellt und mit ausgewogener

Beratung entscheidet

sich jeder Kunde für

seinen individuellen Versicherungsschutz.

Durch

den allumfassenden Vergleich

am Markt, erhalten

Mandanten des Versicherungshauses

die besten

Konditionen und sparen

somit bares Geld – Jahr für

Jahr!

Im nunmehr 41. Jahr

seit Gründung werden

Kunden teilweise bereits

in der dritten Generation

betreut. Gehören auch

Sie künftig dazu, wir freuen

uns auf Sie!

Alles Gute zum

40-jährigen Jubiläum!

Wir gratulieren zum

40jährigen Bestehen.

Sylvia-B.

MERKAN

Verwaltung von

Haus- und Grundbesitz

Mindener Weg 44

32457 Porta Westfalica

Herzlichen Glückwunsch

zum Jubiläum!

Tel: 0571 20751

Fax: 0571 21494

HVW.Merkan@t-online.de

Professionelle Film- & Videoproduktionen

im modernen Cinema Full-HD-Look oder auch 4K.

Wir wecken Emotionen und schaffen Vertrauen.

YOUR MOVIE

Lutz Bierwirth

Lüderoderstr. 11a | 38315 Gielde

lutz.bierwirth@online.de

lubie-film.de.tl

Photo by Hunter Moranville on Unsplash

Alles Gute zum Jubiläum und danke für die

immerwährende gute Betreuung!

Gemeinschaftspraxis Dr. Messner / M. Kravcenko

Schulstr. 1 | 26427 Esens-Bensersiel

Wir wünschen

alles Gute zu 40 Jahren

Das Versicherungshaus

und bedanken uns für

die partnerschaftliche

Zusammenarbeit!

Rechtsanwälte

Vollbrecht und Schulz

Klosterstraße 16a

31737 Rinteln

Tel: 05751 / 95 33-0

Fax: 05751 / 95 33-33

kanzlei@vollbrecht-schulz.de


- 3 -

26.06.2021

Sehr geehrter Herr Dr. e.h. Kindermann,

im Namen der Verwaltung und der Politik sowie persönlich möchte ich Ihnen

und Ihrem gesamten Team herzlich zum 40-jährigen Jubiläum für Ihr Unternehmen

gratulieren und ihnen gleichzeitig auch für die Zukunft die besten Wünsche

aussprechen.

Sie können mit Stolz auf eine mittlerweile langjährige Unternehmenstradition

zurückblicken und auch wir können in Stadthagen stolz darauf sein, ein solches

Familienunternehmen vor Ort zu haben. Sie haben in den vergangenen Jahrzehnten

nicht nur bundesweit Strahlkraft erlangt, sondern engagieren sich auch

immer wieder vor Ort und zeigen damit Ihre Verbundenheit zu Stadthagen.

Egal, ob es um einen Beitrag zu Veranstaltungen geht oder um schnelle und

unbürokratische Hilfe und Unterstützung in Zeiten der Pandemie oder einfach

dort, wo sie gebraucht wird. Sie sind in jedem Fall immer ein verlässlicher Partner.

Über dieses in den Jahren gewachsene gegenseitige Vertrauen freue ich mich

sehr und bin daher gerne bereit, Ihren Ehrentag gemeinsam mit Ihnen und Ihrem

Team zu feiern, sofern die Umstände dies zulassen.

Ich wünsche noch viele Jahre eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung und Ihnen

und Ihrem Team gute Gesundheit sowie weiterhin die Freude an der Arbeit, die

sie immer wieder ausstrahlen.

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Theiß

Bürgermeister

Stadt Stadthagen

Sehr geehrter Herr Dr. e.h. Kindermann,

in diesem Jahr kann Ihr Unternehmen ein rundes Jubiläum feiern –

seine Ursprünge reichen bis ins Jahr 1981 zurück. Hierzu darf ich

Ihnen im Namen der Geschäftsführung der Industrie- und Handelskammer

Hannover sehr herzlich gratulieren und die besten Wünsche

übermitteln.

Der heutige Jubiläumstag bietet Ihnen und Ihrer Belegschaft Anlass, auf das Erreichte

mit Stolz zurückzublicken. Mit dem Stadthäger Versicherungshaus haben

Sie ein Familienunternehmen geschaffen und mit bundesweiter Ausstrahlung am

Markt etabliert. Zum Teil sehr langjährige Kundenbeziehungen bezeugen, dass Sie

und Ihre Mitarbeitenden das richtige Erfolgsrezept gefunden haben. Dessen Bestandteile

sind Unabhängigkeit der Beratung, hohe Fachkompetenz, Leistungsorientierung

und – nicht zuletzt – menschliche Nähe und ein liebenswürdiger Umgang

„auf Augenhöhe“.

Ich nehme den Ehrentag Ihres Unternehmens auch gerne wahr, mich bei Ihnen

für Ihr hohes Engagement bei der Aus- und Fortbildung Ihrer Mitarbeitenden sehr

herzlich zu bedanken. Dass Ihnen das Schicksal junger Menschen sehr am Herzen

liegt, zeigt auch Ihr unermüdliches Engagement für den Verein International Children

Help, dessen Gründer und Präsident Sie sind.

An diesem Jubiläumstag freue ich mich mit Ihnen und wünsche Ihrem Haus eine

weiterhin positive Geschäftsentwicklung sowie Ihnen und Ihren Mitarbeitenden

gute Gesundheit, Schaffenskraft und Freude bei der Arbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Wrede

Leiter der Geschäftsstelle

Stadthagen

40 Jahre

DAS VERSICHERUNGSHAUS

Sehr geehrter

Herr Dr. Kindermann,

liebes RKA-Team,

wir von der QUBUS media GmbH

gratulieren ganz herzlich.

Wir sind

Farbe.

Druck

Verpackung

Digitale Medien

Kreativ-Werkstatt

Prozessoptimierung

Lettershop

Wir freuen uns so ein

kompetentes Team in allen

Fragen rund um Versicherungen

und Altersversorgung stets an

unserer Seite zu haben.

Alles Gute für die Zukunft!

Beckstraße 10 · 30457 Hannover

t 0511 94670-0 · f 0511 94670-88

e info@qubus.media · www.qubus.media

40 Jahre „Das Versicherungshaus“

DIE BESTEN

GLÜCKWÜNSCHE AUS

OSTFRIESLAND!

www.nv-online.de


UNSER TEAM

spricht für sich.

ber 20 Jahre bin ich im Fach und davon über 12 Jahre

in unserem Unternehmen. Unser Chef nennt mich

Ü

manchmal „Mutter Beimer“. Das empfinde ich als ehrenvolle

Bezeichnung und kann darüber schmunzeln. Heute leite ich

den Fachbereich der Verwaltung und pflege Kontakte mit

Kunden, besuche Chefkunden,

verhandle mit Gesellschaftsvertretern,

kümmere mich um tausend

kleine Sachen und noch

vieles mehr. „Wer den Pfennig

nicht ehrt, ist des Talers nicht

wert“, diesen Spruch möchte ich

auf uns etwas abwandeln. Ich

meine: Wer die kleinen Probleme

nicht löst, ist die gesamte

Kundenverbindung nicht wert.

In der Tat, ich liebe meine Tätigkeit

und genieße meine berufliche

Familie. Für viele Kunden

bin ich oft die erste Anlaufstelle

aber auch Schnittstelle in viele Fachbereiche. Zuständig bin

ich außerdem zusammen mit Ramon Kindermann für das

Qualitätsmanagement. Wir arbeiten täglich daran, noch

besser zu werden.

W

er hätte das gedacht,

viele Jahre bin ich

schon tätig und dachte, ich

kenne alles. Hier im Versicherungshaus

bin ich beruflich

angekommen. Im Fachbereich

Sach/HUK arbeite

ich „rund um die Uhr“ für

Kunden aus ganz Deutschland.

Ich rechne, kalkuliere

und löse Probleme. Lösungen

zu schaffen, diese Arbeit

macht mir große Freude.

Wir sind ein starkes Team

und leben unser Motto „Wir

kümmern uns!“

U

Annika Teubener

Stefan E. Franke

nsere Kunden sind uns wichtig, das wichtigste überhaupt.

Wir sind ein Dienstleister nach allen Regeln der

Kunst. Viele unserer Kunden sind schon vier Jahrzehnte bei

uns, vertrauen und bauen auf die Firma. Für jeden unserer

Kunden kann ich mir die nötige Zeit nehmen, das hat mich

sehr gefreut. Viele kommen direkt zu uns nach Stadthagen

zur Beratung.

Ich fand es toll, wie sich die Firma für ein Hygienekonzept

eingesetzt hat, damit sich alle wohl und sicher fühlen

AESCULAP

APOTHEKE

Die besten Wünsche

zu 40 Jahren!

Ihr Apotheker Thomas Stephan

& Team

Aesculap Apotheke | Enzer Str. 10, 31655 Stadthagen

Tel: 05721 1664 | Fax: 05721 92753

aesculap-apo@t-online.de

www.aesculap-stadthagen.de

können. Genau wie meine

Kolleg*innen kümmere ich

mich auch um alte Verträge

unserer Neukunden und

bringe Sie auf Vordermann.

Als gelernte Versicherungsfachfrau

(IHK) weiß ich um

die Wichtigkeit der vom

Staat geförderten Altersvorsorgeverträge.

Ich stelle

häufig fest, dass sie zu wenig

genutzt werden oder der

frühere Verkäufer (wir sehen

uns als Berater und Be-

Sabrina Bardenhagen

treuer) die notwendigen Förder- und Zulagenanträge nicht

ausgefüllt hat. Allen Leser*innen möchte ich sagen, dass ich

mich freuen würde, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

G

elernt habe ich bei einem

bekannten und

großen Versicherer. Das

war gut. Was ich jetzt mache,

das ist besser. Von Haus

aus bin ich Krankenversicherungs-

und Lebensversicherungsspezialist.

Genau hier

bin ich in unserem Team tätig.

Verschiedene Kunden rufen

an und lassen sich direkt zu

mir verbinden, da Sie wissen,

dass ich ihnen sofort mit Rat

und Tat zur Seite stehe. Das

Schöne ist, dass wir an keinen

Versicherer gebunden sind,

ich mich „auf den Stuhl“ meines Kunden setzen kann und nur

das empfehle, was ich auch selber nutzen würde. Das Versicherungshaus

ist Treuhänder für Ihre Versicherungen. Die beste

und sicherste Versorgung. Keine Experimente, keine Zusage

„ins Blaue hinein“. Kunden brauchen Garantien, der Meinung

war ich schon immer.

M

anche Besucher kennen

auch mich mittlerweile,

wenn ich Ihnen die

Tür in unser Haus öffne. Ich

arbeite seit einigen Jahren

nebenbei im Bereich der

Verwaltung. Auch wenn ich

nur Schülerin bin, so fühle

ich mich als gleichberechtigte

Kollegin, weil jeder von

uns gleichbehandelt wird.

Für mich ist das ein Zeichen

des Respekts und das ist es,

was dieses Team ausmacht.

V

iele Jahre meines Berufslebens

war ich bei

der MINDA Gruppe tätig

und dort weltweit im Einsatz.

Seit sieben Jahren

kümmere ich mich um viele

technische Belange. Ausbaumaßnahmen,

Schadensbesichtigung,

Anfertigung

der Berichte für die Versicherer.

Geschwindigkeit ist

bei uns Trumpf. Eigentlich

bin ich im Ruhestand (eigentlich!),

unser Chef sagt, Dipl.-Ing. Karl-Werner Coith

das Wort eigentlich gibt es

eigentlich gar nicht. Damit hat er recht.

32

Jahre, das ist eine

lange Zeit. So lange

bin ich nun schon hier tätig.

Bei uns gilt das gesprochene

Wort. Früher war ich Geschäftsstellenleiter

in Seesen

und nun bin ich seit rund

10 Jahren in Stadthagen in

der Zentrale. Ruhestand,

was ist das?

Es ist ein schönes Gefühl,

immer noch dabei zu sein,

mich einzubringen und auch

Dennis Scharnewski

Dilin Suleimann

Clemens Wolf

weiterhin meine Altkunden zu betreuen. Natürlich genieße

ich zusammen mit meiner Frau Petra mittlerweile auch mehr

Freizeit – aber neben meiner Familie ist meine tägliche Arbeit

für mich nun mal ein Lebenselixier.

M

eine Tätigkeit als Maurer

und Fliesenleger

nutze ich unter Leitung

meines Chefs Karl-Werner

Coith u.a. für die Behebung

von Schäden. Ich gehöre

zur Erste-Hilfe-Truppe.

Schadensminderung ist oft

die halbe Miete. einen Kolleg*innen

macht mir Spaß,

ich fühle mich sehr wohl.

P

ersönlichkeiten werden nicht durch schöne Reden geformt,

sondern durch Arbeit und eigene Leistung, so

sprach einst Albert Einstein. Bei uns im Sekretariat geht es

ständig rund, es gibt niemals Stillstand. Alle Aufgaben und

Anfragen werden unverzüglich bearbeitet und beantwortet,

es geht keine Zeit verloren.

Geschwindigkeit ist bei uns

an der Tagesordnung. Das

Motto „Wir kümmern uns!“

wird täglich gelebt, jedem

wird auf Augenhöhe begegnet.

Danke sagen möchte

ich für das gute Vorbild, dem

wir nacheifern und an dessen

Leistung wir teilhaben

dürfen, denn „Begeisterung

ist eine der Hauptursachen

für den Erfolg im Leben.“

(Dale Carnegie)

G

elernt ist gelernt, so sagt der Volksmund. Ich habe

meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

im Geschäftsführungssekretariat absolviert und anschließend

wurde ich als Assistentin von Herrn Dr. Kindermann

übernommen. Bei uns gibt es niemals Stillstand. Berufsbegleitend

habe ich mit mehreren Kollegen zusammen eine

Zusatzausbildung zur Versicherungsfachfrau

(IHK)

abgeschlossen und auch aktuell

bilde ich mich zur Wirtschaftsfachwirtin

weiter.

Bei uns ist es weder eintönig

noch langweilig. Mittlerweile

bin ich seit über fünf

Jahren ein Mitglied der „Das

Versicherungshaus-Familie“.

Das, was ich in meiner Firma

vermittelt bekommen habe,

sind Fachwissen, aber auch

Nur Memiş

menschliche Werte. Das bedeutet

mir sehr viel.

Z

ahlen, Daten, Fakten. Damit umzugehen, das habe

ich gelernt. Meinen erlernten Beruf als Steuerfachangestellte

kann ich hier voll

ausleben. Auch im Versicherungsbereich

gibt es

hunderttausende von Daten

und Buchungen, die verarbeitet

werden müssen. Mir

macht es Spaß, in die Firma

zu kommen. Mit unserem

Team gibt es ständig einen

Austausch und wir leben

eine Teamwelt, wie ich sie

vorher noch nicht kannte.

Vom ersten Tag an war ich

hier eine willkommene Kollegin.

Andrea Himstedt

W

Abdellatif Darmous

Kerstin Bößling

ie das Leben so spielt. Als Das Versicherungshaus

sind wir tatsächlich kein Konzern mit Fremdeigentümer.

Wir sind ein echter Familienbetrieb. Ich selbst habe zunächst

eine Lehre bei Hohmeier Anlagenbau GmbH (heute

MINDA) gemacht und bekam ein Stipendium bei der Handwerkskammer

und habe mich dual zum Betriebswirt ausbilden

lassen. Für meine Familie durchaus anstrengend. Mit

Zahlen umgehen und zu organisieren, das liegt mir. Das ist

auch unserem Chef aufgefallen. Ich bekam ein Angebot, im


Unternehmen mitzuarbeiten. Zunächst habe ich die Buchhaltung

übernommen und nebenbei habe ich mit mehreren

Kollegen meine Ausbildung zum Versicherungsfachmann

(IHK) absolviert. Unser Chef wollte, dass alle Mitarbeiter*innen

wissen, was bei uns vor sich geht, also auch die, die

sonst nicht mit Versicherungen in Berührung kommen. Auch

das geschafft. Dann habe ich

mich mit Controlling befasst.

Mittlerweile gehöre ich zum

Team der Fachkollegen für

die betriebliche Altersversorgung.

Außerdem leite

ich den Bereich der Baufinanzierungen.

Aus unserem

Kundenbereich und von

Neukunden wachsen die

Anfragen. Wir sind offen für

alle. Die Bandbereite, die in

unserem Unternehmen bewegt

wird, ist umfangreich.

Ramon Kindermann Auch ich lebe unsere Philosophie.

Wir kümmern uns!

W

o fange ich am besten an? 1983. Gelernt habe ich

bei den Rechtsanwälten und Notaren Hoffmann und

Conrad in der Habichhorster Straße. ReNo-Gehilfin. Nach

der Lehre habe ich mich gleich gegenüber bei Kindermann

& Partner beworben. Die

waren so anders. Oft waren

unsere Nachbarn bei

uns im Notariat und immer

gut drauf. Ich wurde Chefsekretärin,

später Marketingchefin

und habe mich im

Laufe der Jahre nach neuen

Wegen umgeschaut. Natürlich

immer nah am Geschehen

unserer Firma. So bin

ich heute als Prokuristin in

verschiedenen Wirkungsfeldern

aktiv und vertrete mit

meinen beiden Prokuristenkolleg*innen Annika Teubener

und Ramon Kindermann auch die Firma, wenn mein Mann

auf Reisen ist.

S

eitdem ich 2015 meine Ausbildung zum Bürokaufmann

abgeschlossen habe, bin ich als studentischer Mitarbeiter

immer noch zwei Tage

die Woche in Stadthagen

aktiv. In dieser Zeit habe ich

meinen Bachelor gemacht

und stehe nun kurz vor dem

Masterabschluss. Viele meiner

Kommilitonen haben

während der Pandemie ihre

Nebenjobs verloren (insbesondere

in der Gastronomie)

und haben aktuell immer

noch große Geldsorgen.

Ich kann froh sein, hier in

Stadthagen einen krisenfesten

Arbeitsplatz zu besitzen,

der mir zudem auch Freude

bereitet. Der Dank dafür gebührt

an erster Stelle Dieter Kindermann und meinen tollen

Kolleg*innen, die das Unternehmen zu dem machen, das es

ist.

I

Regina Kindermann

Peter Schatz

TATJE-SAMEN wünscht

Alles Gute zu

40 Jahren!

ch bin die jüngste von drei Töchtern. Im Gegensatz zu meinen

Schwestern entschied

ich mich zunächst für einen

völlig anderen Berufsweg und

absolvierte meine erste Ausbildung

nicht, wie die beiden

es taten, im Familienunternehmen.

Mittlerweile hat sich das

Blatt gewendet, meine Schwestern

folgen anderen Berufswegen

und ich absolviere aktuell,

in den letzten Zügen, meine

zweite Ausbildung zur Kauffrau

für Büromanagement. Denn

mein Ziel stand immer fest: Ei-

Annalena Kindermann

nens Tages möchte auch ich ein Teil des Familienunternehmens

sein. Mit verkürzter Ausbildungszeit kämpfe ich mich

schnellstmöglich durch und kümmere mich dabei um Kind

und Kegel, Haus und Hof und arbeite währenddessen hier

im Sekretariatsteam. Nach der Ausbildung soll dies auch

mein Arbeitsplatz bleiben und ich werde die Weiterbildung

zur Versicherungsfachfrau in Angriff nehmen, damit ich in

unserem tollen Team noch weitere Aufgaben übernehmen

kann. Ich schaue unbesorgt und voller Vorfreude auf das,

was kommt, weil ich weiß, dass ich dabei auf die Unterstützung

meiner Kolleg*innen bauen kann.

S

eit einigen Jahren

bin ich neben meiner

selbstständigen Tätigkeit

mit eigenem Geschäft in

Obernkirchen als angestellter

Systemadministrator

im Versicherungshaus tätig.

Systempflege heißt, mit

dem permanenten Wandel

der Technik mitzuhalten.

Insgesamt gehört es oft

dazu, nach Büroschluss, in

der Nacht und an jedem

Wochenende im Einsatz vor

Frank Bohnenberg

Ort zu sein. Dazu kommt die

Fernwartung. Ich bin in der Tat froh, dass wir störungsfrei

arbeiten. Wir haben alles im Griff. Auch in meinem Bereich

gilt: Ich kümmere mich. Mir macht meine Arbeit Spaß und

wenn wir einmal feiern, so war es in der Vergangenheit so,

dass wir alle feiern. Auch unsere Partner gehören dazu, bei

uns ohne Wenn und Aber.

Z

uwachs, welches Unternehmen

wünscht

sich keine Zuwächse? Mein

Partner und ich freuen uns

über besonderen Zuwachs,

nämlich unser kleines Töchterchen.

Ich bin daher aktuell

in Elternzeit. Wenn

unsere kleine Prinzessin mit

der Schule fertig ist, ist unser

Versicherungshaus wohl

schon 56 Jahre alt und ich

bin schon längst wieder für

unsere Kunden im Einsatz.

M

ein lieber Mann Clemens

ist seit 32 Jahren

im Unternehmen, ich

eigentlich auch. Ich habe

ihm immer zur Seite gestanden.

Natürlich war und bin

ich, wann immer ich gerufen

werde, in der Zentrale tätig.

Wir sind halt eine Familie,

schätzen uns gegenseitig

und mögen den gelebten

Teamgedanken. Natürlich

und voller Freude widme ich

Petra Wolf

mich meinem Hobby, das ist

das Kreative, die Malerei und das Gärtnern.

D

as Versicherungshaus

ist jetzt 40 Jahre am

Markt, eine beachtliche Zeit.

Ich bin auch schon 30 Jahre

im Fach, erst als gelernter

Versicherungskaufmann

und dann mit Studium zum

Versicherungsfachwirt. Seit

einiger Zeit gehöre ich nun

zum Team und bin insbesondere

im Bereich Sach/

HU-Betrieb aktiv. Gerade

die besonders schweren

Risiken, die es ja auch abzusichern

gilt, gehören zu

meinen Spezialgebieten. Durch die tolle Unterstützung meiner

Kollegen und Kolleginnen fühlte ich mich bereits nach

T I E T Z

WEIN, WHISKY & MEHR

Sabine Speier

Wolfgang Sydow

www.tietz-wein.de

Am Kirchhof 12

Stadthagen

Alles Gute zu 40 Jahren

exzellenter Beratung!

kurzer Zeit wie zuhause und ich

freue mich darauf, auch für Sie

Lösungen zu schaffen.

D

as Versicherungshaus

ist nun schon 40 Jahre

am Markt – ich war bei meinem

früheren Arbeitgeber

31 Jahre. Nun gehöre ich

seit kurzer Zeit zum Stadthäger

Team und fühle mich

bereits sehr wohl. Hier heißt

es, auf Augenhöhe miteinander

umzugehen. Das gilt

für unser Team wie für all

unsere Kunden. Respekt in

jeder Hinsicht.

Z

usammen mit meinem Kollegen

Abdellatif Darmous gehöre ich

zur „Erste-Hilfe-Truppe“. Für Versicherungsschäden

gibt es niemals im

Voraus planbare Zeiten. Das heißt,

dass größte Flexibilität gelebte Praxis

ist. Wir arbeiten alle Hand in

Hand, wir sind Teamplayer.

Autozentrum Stadthagen

Inh. Ramazan Karagöz

Heidrun Schärer

Herzlichen

Glückwunsch!

Wir danken für die gute Zusammenarbeit

und wünschen weiterhin viel Erfolg in

der Zukunft!

- 5 -

Dirk Friedrichsmeier

Lauenauer Samenhandlung

Friedrich Tatje GmbH

Lauenauerstr. 20 | 31867 Pohle

Tel: 05043 10 34

Fax: 05043 10 35

www.tatje-samen.de

Tel: 0171 71 360 17

schulz@tietz-wein.de

Geöffnet von Mi-Sa 9-14 Uhr

...zu anderen Zeiten anrufen oder klingeln.

Autozentrum Stadthagen

St. Annen 71

31655 Stadthagen

Tel: 05721 982020

autozentrum-stadthagen.de


Folgen Sie uns!

das_versicherungshaus

das_versicherungshaus Sind Sie Dachdecker, Krankenpfleger,

Tiefbauer, Maurer, Maler oder Sozialarbeiter? Dann gehören

Sie bereits zu den Berufsgruppen mit den höchsten Raten

an Berufsunfähigkeit. [...]

das_versicherungshaus

Welche Rolle spielt das Drei-Säulen-Modell angesichts der

knapper werdenden gesetzlichen Renten heute?

Die Säule der gesetzlichen Rente verliert sicher nicht an Bedeutung,

sie ist ein wichtiger Grundstock. Damit ist es aber auch

schon gesagt: Grundstock bedeutet Fundament. Für jedes Haus,

auch das des Lebens (also Alters), benötigt man ein standfestes

Fundament. Als Bismarck die gesetzliche Rente eingeführt hat,

wurden die Menschen vielleicht 60 oder nicht viel älter und das

war es dann. Die Rentenleistung, die der Staat zu tragen hatte,

war überschaubar und damit finanzierbar. Heute werden die

Menschen immer älter. Ohne private oder geförderte Modelle

zur Absicherung im Alter werden viele Menschen von Altersarmut

bedroht sein.

Sie fragten, welche Rolle das Drei-Säulen-Modell spielt. Das will

ich Ihnen beantworten. Drei Säulen bedeuten drei Komponenten

in der Versorgung. Zur ersten Säule zählt die bereits angesprochene

ges. Rente.

Mein Vater, der 1907 geboren wurde, sagte immer: „Ich bekomme

ungefähr 68 Prozent meiner letzten Bezüge als Rente ausbezahlt.“

So war es dann auch in etwa. Durch die stets steigende

Beitragsbemessungsgrenze werden die Menschen aus heutiger

Sicht künftig noch höchstens 43 Prozent bekommen – und das

bei immer weiter steigenden Kosten.

Viele haben die restlichen beiden Säulen vergessen und sagen

lieber: „Wir leben heute.“ Dabei wird aber übersehen, dass die Zukunft

viel näher ist, als man so glaubt. Ein Arbeitnehmer braucht

zu der gesetzlichen Rente also zwingend weitere Einnahmen im

Alter, z.B. aus der geförderten Riester-Rente oder der ebenfalls

geförderten betrieblichen Direktversicherung, um ein vernünftiges

Leben im Alter führen zu können. Das wäre Säule 2. Darüber

hinaus, je nach Lebensstandard, natürlich auch noch weitere

private Mittel aus Erspartem. Letzteres, also die ungeförderte

Vorsorge, etwa in Form von privaten Lebens- oder Rentenversicherungen,

ist quasi die dritte Säule.

Interview

THEMA: Wie stelle ich sicher, dass

mein Einkommen im Alter ausreicht?

– trennt man heute die Versorgungsverträge.

Für den Todesfallschutz wählt

man eine reine Risikolebensversicherung

und für die Altersversorgung einen

Rentenversicherungstarif und zwar auf

Aktienbasis. Vor nicht allzu langer Zeit

gab es eine Neuerung in der betrieblichen

Altersversorgung (bAV): Im Jahr

2018 trat das Betriebsrentenstärkungsgesetz

(BRSG) in Kraft. Spart der Arbeitnehmer

bei Entgeltumwandlungen im

Zuge der Betriebsrente, so ist der Arbeitgeber verpflichtet, 15

Prozent des umgewandelten Entgelts als Arbeitgeberzuschuss

zu leisten. Das ist Gesetz! Oftmals erklärt sich der Arbeitgeber

bereit, weitere fünf Prozent aus ersparten Sozialversicherungsabgaben

zusätzlich zu leisten. Viele Arbeitgeber zahlen auch einen

Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen. So kann

es sein, dass ein Arbeitnehmer, der Brutto 200 Euro im Monat

spart, selbst nur circa 60 Euro aus eigener Tasche über das Gehalt

dazu bezahlt. Aus meiner Sicht unschlagbar. Welche andere

Anlageform erhält so hohe Förderungen?

Wie sieht es mit Aktien beziehungsweise Aktienfonds aus?

Rentenversicherungen auf Basis von Aktienfonds sind sicher

eine gute Möglichkeit. Wir haben die Chance, mit einem Versicherer

Altersversorgungsverträge abzuschließen, die bereits

heute den künftigen Rentenversicherungsfaktor zu 100 % garantieren.

Auch das ist eine sichere Basis. Für den Normalsparer

scheint mir die Anlageform des Aktiensparens über eine aktienbasierte

Rentenversicherung mit monatlich festen Beiträgen und

entsprechendem Aktienmanagement eine kluge Form zu sein,

sich überhaupt in den Aktienmarkt zu wagen. Experten sind der

Garant für gute und sichere Renditen. Bei allen Aktienanlagen

spielt der Faktor Zeit eine wesentliche Rolle.

das_versicherungshaus Leere Regale zeugen davon, dass

viele Leute wieder #Klopapier #hamstern. [...]

Wie hängt all das mit dem demographischen Wandel zusammen?

Wir werden immer älter und das Alter kostet Geld. Das Alter ist

tatsächlich im Verhältnis die teuerste Zeit des Lebens. Der normale

Bürger fällt nach Erreichen des Rentenalters oft in ein tiefes

Loch, zumindest, wenn er nicht vernünftig vorgesorgt hat. Die

finanziell ausreichende Versorgung im Alter ist sehr wichtig, um

die Lebensqualität und auch Würde aufrechterhalten zu können.

Welche Möglichkeiten der geförderten Vorsorge sind aus

Ihrer Sicht sinnvoll?

Zum Beispiel die Riester-Rente, diese wird völlig zu Unrecht so

schlecht geredet. In der richtigen Form abgeschlossen, kann und

wird dieses Modell für viele sehr gut funktionieren. Die Zulagen,

die „Vater Staat“ garantiert, schlagen renditemäßig jede ungeförderte

private Anlageform.

Was halten Sie von betrieblicher Altersvorsorge oder einer

Lebensversicherung?

Anstatt klassischer Lebensversicherungen – wie früher üblich

Werden die Menschen auch über das gesetzliche Rentenalter

hinaus noch arbeiten müssen?

Viele wollen das ja auch. Aber wir werden es auch müssen.

Die heutigen 60-Jährigen sind die neuen 50-Jährigen und die

70-Jährigen sind die neuen 60-Jährigen. Schlagen Sie mal die

Zeitung auf, „Maler in Pension hat noch Termin frei.“ „Maurer in

Pension hat noch Termine frei.“

Glauben Sie ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren wird der

neue Standard werden?

Ja, das wird so kommen und es muss auch so kommen. Wenn

die Wirtschaft vielleicht einmal schwächelt und wir nicht mehr

so ein hohes Steueraufkommen haben, wird der Sozialstaat vieles

nicht mehr wie heute finanzieren können. In anderen Ländern

ist es bereits so oder wird gerade vorbereitet. Ein ausreichendes

Einkommen (auch im Alter) sichert Lebensqualität, Gesundheit,

Zufriedenheit und Unabhängigkeit.

Herr Dr. Kindermann, vielen Dank für Ihre Expertenmeinung

und das angenehme Gespräch.

Logistream GmbH

Hoher Holzweg 17 | 30966 Hemmingen

+49 5101 81 595 44

www.logistream.eu

Vielen Dank

für die umfassende Betreuung

und alles Gute zum Jubiläum!

Wir gratulieren

und sagen Danke für die

jahrelange Zusammenarbeit.

Bei euch sind wir in den

besten Händen.

Wir sagen

Danke.

Mit Sicherheit gut investiert.

SONDERLIEFERUNGEN,

DIREKTE UND ZEITKRITISCHE TRANSPORTE,

IMPORT- /EXPORTDIENSTLEISTUNGEN,

UVM.

Seit 40

Jahren ein

starker

Partner.

rentei Immobilien Management und Hausverwaltung GmbH

www.rentei.de

WERTINVESTITION ®

www.wi-holding.de


it unserer Beratung

M sorgen wir seit 40 Jahren

für Sicherheit für unsere

Kunden in allen Versicherungsfragen.

Unser Credo

„Wir kümmern uns“ gilt für

uns in allen Bereichen.

Seit Beginn der Pandemie

unterstützen wir Privatpersonen

und Unternehmen

mit der kostenlosen Verteilung

von Masken und

Desinfektionsmittel. Jeder,

der in unser Haus kommt,

bekommt eine FFP2-Maske

und ein Fläschchen Desinfektionsmittel

– gratis! Seit

einiger Zeit haben wir in allen

Räumen Luftreiniger in

Betrieb, die kontinuierlich

dafür Sorge tragen, dass alle

potentiellen Viren abgetötet

werden. Unsere Mitarbeiter*innen

und unsere Kunden

zu schützen, verfolgen

WIR KÜMMERN UNS!

Geschenk zum Ausdruck.

Auch hier ist es uns wichtig,

nicht nur „Streuartikel“ zu

verteilen, sondern wir wollen

Außergewöhnliches oder

Nützliches bereitstellen.

Natürlich verteilen wir u.a.

auch Kugelschreiber – aber

Kugelschreiber kann man

nun wirklich immer gebrauchen.

Eines unserer ältesten

und vielleicht schönsten Geschenke,

ist unser Zollstock.

Vorne mit Logo und hinten

mit Wilhelm Busch Motiven

und dem zu unserer Branche

passenden Gedicht:

Wir kümmern uns – ein Grundsatz, den wir auch während der Pandemie

einhalten. So zum Beispiel mit dre kostenlosen Abgabe von

FFP2- Masken oder dem Aufstellen von Luftreinigern (kleine Bilder)

wir mit dem gleichen Engagement

wie unsere Beratungsleistungen.

Mehrwerte schaffen

„Wir kümmern uns“, was

bedeutet das eigentlich

für uns? Klar, wir kommen

unserer Arbeit nach und

kümmern uns um Ihre Versicherungsangelegenheiten

– das ist selbstverständlich.

Unser Engagement geht

aber darüber hinaus. Wir

sind „Treuhänder“ für Ihre

Versicherungen, nur wenn

Sie zufrieden sind, sind auch

wir zufrieden. In der Vergangenheit

gab es Fälle, bei

denen sich Versicherer quer

gestellt haben und nicht bezahlen

wollten, obwohl wir

der festen Überzeugung

waren, dass unser Kunde

im Recht ist. Aber wir lassen

unsere Kunden nicht

im Regen stehen... daher

haben wir den Schaden aus

eigener Tasche beglichen.

„Wir kümmern uns“ bedeutet

auch, dass wir konstant

versuchen, Mehrwerte für

unsere Kunden zu schaffen.

Dazu gehören sicher auch

unsere Informationsangebote

auf unsere Homepage

und Social Media. Wir versenden

aber auch mehrmals

pro Jahr Infopost, so auch

an unsere Schaumburger

Kunden. Von befreundeten

lokalen Unternehmen legen

wir gern Flyer bei, denn eine

Hand wäscht die andere,

es entstehen uns dadurch

keine Mehrkosten und vielleicht

ist für manche unserer

Kunden etwas Interessantes

dabei – ein Mehrwert eben.

Wertschätzung gegenüber

unseren Kunden bringen wir

gern auch mit einem kleinen

Im Dorfe wohnt ein Vetter,

Der gut versichert war

Vor Brand und Hagelwetter

Nun schon im zehnten Jahr.

Doch nie seit dazumalen

Ist ein Malheur passiert,

Und so für nichts zu zahlen,

Hat peinlich ihn berührt.

Jetzt, denkt er, überlasse

Dem Glück ich Feld und Haus.

Ich pfeife auf die Kasse.

Und schleunig trat er aus.

O weh, nach wenig Tagen

Da hieß es: »Zapperment!

Der Weizen ist zerschlagen

Und Haus und Scheune brennt.«

Ein Narr hat Glück in Masse,

Wer klug, hat selten Schwein.

Und schleunig in die Kasse

Trat er halt wieder ein.

Quelle: Busch, Gedichte. Schein und

Sein, 1909.

Darüber hinaus verteilen

wir z.B. unsere Parkscheiben

und auch unseren

„Einkaufswagen-Entriegler“.

Reinstecken, Einkaufswagen

entriegeln, wieder

rausziehen. Unsere Kunden

müssen nie wieder einen

Einkaufswagenchip mitnehmen.

Und falls man doch

mal den falschen Schlüsselbund

mitgenommen hat – in

unserer Parkscheibe sind als

„Backup“ auch zwei Chips

integriert.

Wir wollen kein gesichtsloses

Unternehmen sein, „Wir

kümmern uns“ bedeutet,

dass Sie ganz genau wissen,

mit wem Sie reden können,

wer Ihnen helfen kann. In

welchem Unternehmen unterschreiben

die Sachbearbeiter

persönlich und von

Hand die Geburtstagsglückwünsche

an ihre Kunden?

Bei uns ist das der Fall, wir

schreiben die persönliche

Wertschätzung groß!

Wenn auch Sie von unserem

Service profitieren

wollen, dann freuen wir uns

über Ihre Kontaktaufnahme.

Übrigens: Wir übernehmen

auch Altverträge kostenlos

in unsere Betreuung. Sie

bleiben bei Ihrem Wunschversicherer

und bekommen

unsere Beratung und den

Service gratis on top.

Terminvereibarungen sind

per Telefon, via E-Mail oder

über unser Buchungstool

auf unserer Homepage möglich

(www.rka-gmbh.de).

Wir kümmern uns!

- 7 -

Geschenke für unsere Kunden mit Mehrwert. Kugelschreiber, Desinfektionsmittel,

Parkscheibe, Einkaufswagenentriegler, uvm.

Herzlichen Glückwunsch

DAS TEAM DER

VD NIEDERSACHSEN

GRATULIERT

ZUM JUBILÄUM.

Herzlichen Glückwunsch zum 40-jährigen Bestehen.

Wir bedanken uns für die langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen

dem Versicherungshaus und Herrn Dr. Kindermann weiterhin alles Gute.

WWK Versicherungen

Vertriebsdirektion Niedersachsen

wwk.de


Was sagen unsere Kunden?

W

L

o ist denn die Zeit geblieben?

Lieber Dieter,

Andreas Breuer, Stadthagen

ich leite unser Geschäft seit

38 Jahren und davor meine

Eltern. Unser Unternehmen ist

jetzt 82 Jahre alt. Seit 1981,

seit eurer Gründung, sind wir

bei euch versichert und immer

gut gefahren. Euer Service

ist einfach gut. Ihr kümmert

euch, habt immer ein offenes

Ohr. Mit ihr meine ich natürlich

auch deine langjährigen

Mitarbeiter und im Besonderen

Frau Teubener. Dafür sage ich Danke und meine Anerkennung.

Alles Gute für dich und deine Mitarbeiter!

L

ieber Herr Kindermann,

liebe Annika, lieber Ramon,

liebes RKA-Team, seit

vielen Jahren sind wir miteinander

verbunden. Wir dürfen

all eure Fahrzeuge mit unserem

Service verwöhnen, das

heißt, wir pflegen eure Autos,

reparieren diese und zwar

nicht nur Motoren, sondern

auch Karosserien, tauschen

Scheiben aus, bringen eure

Fahrzeuge durch den TÜV, haben

den einen oder anderen

auch schon mal abgeschleppt. Wir bieten Full-Service.

Ramazan Karagöz, Stadthagen

Ihr kümmert euch um unsere Versicherungen und wir fühlen

uns sehr gut betreut. Sonst lobt ihr uns immer für unsere gute

Arbeit und an dieser Stelle möchte ich das Lob einmal in eure

Richtung geben. Alles Gute für die Zukunft, allerbeste Grüße

euer Ramazan Karagöz & Team.

ieber Dieter, liebes Team

aus dem Das Versicherungshaus,

40 Jahre – ein besonderes

Jubiläum!

Fast genauso lange sind wir

gemeinsam geschäftlich und

auch freundschaftlich verbunden.

Wir haben uns in all den

Jahren immer gegenseitig gestützt.

Partnerschaft, Freundschaft

und Vertrauen, das ist

das, was unsere Beziehung

ausmacht. Also heben wir unsere

Gläser auf viele gemeinsa-

Holger Schulz, Stadthagen

me – auch noch vor uns liegende – Jahre.

Herzlichst, auch im Namen meines Juniors Christian, dein und

euer Holger Schulz.

L

ieber Dieter, vor Kurzem

wurde ich 94 Jahre und

seit 40 Jahren bin ich und

auch mein Sohn, bei euch in

guter Betreuung. Was sage

ich? Vor 40 Jahren, da war

ich 54 Jahre jung und damals

Geschäftsführer der STAHAG

Autohandelsgesellschaft. Du

hast manches Auto bei mir

gekauft und zwischen uns galt

immer gesprochenes Wort.

Geht es zuverlässiger? Ich

meine nein.

Hellmut Karow, Stadthagen

Wer kann schon von sich behaupten, er kenne vier Jahrzehnte

– wir gehen jetzt ins fünfte Jahrzehnt – seinen Versicherungsbetreuer?

„Auf Augenhöhe“ lautet dein Credo und das stimmt.

Ich wünsche dir und deiner Firma weiterhin viel Glück.

L

iebes Versicherungshaus-Team, seit vielen Jahren arbeiten

wir eng zusammen, eigentlich exklusiv, das beschreibt es

noch besser. Als größtes Druck- und Medien Unternehmen im

Großraum Hannover sind wir, die QUBUS media GmbH, beim

DAS VERSICHERUNGSHAUS rundum versichert und betreut.

Wir fühlen uns im gesamten Team super gut aufgehoben und

werden stets schnell und kompetent in allen Sachversicherungs-

und Schadensangelegenheiten und der betrieblichen

Altersversorgung zuverlässig beraten. Wir können Drucken, wir

sind Farbe und Sie können Versicherungen. Alles Gute für die

Zukunft Ihre Thomas Quensen & Thomas Masselink

M

H

Thomas Quensen & Thomas Masselink (QUBUS media GmbH),

Hannover

it Logistream auf großer

Fahrt. Lieber Dieter

und Team, mit Logistream auf

großer Fahrt, mit dem Versicherungshaus

in Stadthagen

ebenfalls.

Wenn man zu euch in Das

Versicherungshaus kommt,

dann spürt man etwas! Ein

gutes Klima, jedermann ist

willkommen.

Mit meinem international tätigen

Transportunternehmen

für zeitsensible Transporte mit

deutschem Hauptsitz in Augsburg

und auch in Sibiu Rumänien,

fahren wir internationale Transporte in ganz Europa und

wir fahren sicher. Unsere schweren Sattelzugmaschinen sind

alle bei euch versichert, so auch unser Personal, die notwendigen

Personen- und auch Haftpflichtversicherungen und auch

die betriebliche Altersversorgung.

Und zum Willkommensklima bei euch gehört, dass ihr Netzwerker

seid und ihr eure Kontakte weitergebt. Ihr lebt Gemeinsamkeit,

ihr seid offen, das ist Teamgeist pur und das ist ansteckend.

Es macht einfach Spaß, mit euch zu arbeiten. Für die nächsten

40 Jahre wünsche ich euch alles Gute.

allo mein lieber Freund

Dieter, Sandy und ich

gratulieren Dir von Herzen

zum 40-jährigen Firmenjubiläum

Deines Unternehmens.

Beeindruckend, wie Du in dieser

Zeit auch aus Tiefs wieder

ein Hoch schafftest.

Marcus Mielke (Logistream),

Hemmingen

Respekt auch für die fleißige

Mitarbeit derer Kollegen, die

Martin Mann, Brieselang

noch heute gerne zu Deinem

Team gehören. Auch die Einbringung Deiner lieben Frau Regina

vergessen wir nicht und beglückwünschen Sie dafür.

Auch für Deine liebevolle und großzügige Unterstützung bei

meiner Musik in den letzten 25 Jahren danke ich Dir sehr herzlich.

Schon lange sind wir Dir und Deiner Familie sehr freundschaftlich

verbunden und das wird auch mindestens die nächsten

100 Jahre so bleiben!!

In diesem Sinne: Herzliche Grüße von Sandy und Martin

L

ieber Dieter und Team im

Das Versicherungshaus,

ihr versteht es, euch zu kümmern.

Leistet Service, eure

Kunden stehen im Vordergrund

und eure Beratung und

euer Schadenservice sind von

allerbester Qualität. Außerdem

wisst ihr immer Rat. Mit

unseren Edeka-Märkten in

Stadthagen und Eschershausen

sind wir bei euch versichert,

mehrere Mitarbeiter

haben ihre betriebliche Altersversorgung

bei euch, auch wir sind mit unseren Familien bei

euch versichert. Wir freuen uns über die gelebte Nähe. Dieter,

du sagst immer: „Ich bin nie weiter entfernt als mein Telefon.“,

das lebst du und dein Team. Also: Alles Gute, deine Michele und

Pascal Böhne

L

Michele & Pascal Böhne

(EDEKA Böhne), Stadthagen

ieber Dieter, liebe Frau

Teubener, lieber Herr

Scharnewski, liebes Team im

Versicherungshaus, wir gratulieren

euch zum 40-jährigen

Firmenjubiläum! Wie

schön, dass es euch gibt! Ich

und mein Mann Dimitrij sind

schon seit Jahren eure Kunden

und genießen eure unermüdliche

und kompetente Unterstützung

rundherum. Ich als

Künstlerin (www.daria-online.

Daria Reich, Hannover

de, www.freierednerin-hannover.de)

und unsere ganze Familie im privaten Bereich. Ihr seid

immer für uns da – und dafür einen RIESEN-Dank! Wir empfehlen

euch gern und aus Überzeugung im Freundeskreis weiter

und hören nur Gutes. Weiter so und Happy Birthday! Eure Daria

und Familie

L

ieber Dieter, wir, meine Brüder

und ich, sind bereits Freunde

seit 1964. WIr haben uns nie

aus den Augen verloren. Mit dem

ersten Tag, an dem ich Versicherungen

brauchte, habe ich und

später auch meine Familie deine /

eure Dienste in Anspruch genommen.

Es gibt kein Problem, um

das du und dein Team euch nicht

kümmert und zwar weit über das

Thema Versicherungen hinaus.

Wir können mit vielen Themen zu

euch kommen, ihr habt immer ein

offenes Ohr für uns und ihr kümmert euch – ihr schafft Lösungen.

Persönliche Freundschaft und geschäftliches Miteinander

können sich, wie es sich zeigt, über Jahrzehnte zuverlässig verbinden.

Noch ein besonderes Lob für Das Versicherungshaus:

Dein Team ist absolut verlässlich und nimmt uns ernst.

H

erzlichen Glückwunsch zu 40

Jahren Zuverlässigkeit und

Top-Organisation! Seit mehr als 30

Jahren bin ich und sind wir eng mit

dem Versicherungshaus und mit Dr.

Dieter Kindermann und Familie verbunden.

Stetige Zuverlässigkeit und

Freundschaft, aber immer auch Kontakt

auf Augenhöhe, stets bereit und

offen für Neues, allzeit bereit, helfend

zur Seite zu stehen – und das auch

beim ICH e.V. Mit Herz und Seele bist

Dipl.-Ing. Axel Borcherding,

Bad Salzdetfurth

Dr. Ulrich Messner,

Esens-Bensersiel

du / seid ihr immer zur Hilfe bereit, hast stets ein offenes Ohr.

Ich wünsche dir und euch weiterhin viele Jahre Erfolg und Glück

und natürlich Gesundheit. In Verbundenheit dein „Leibarzt“...

Die Barmenia gratuliert zu

40 Jahren RKA!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

ZU 40 JAHREN!

...und vielen Dank für die gute Betreuung!

Alles Gute

zu 40 Jahren

und Danke

für die gute

Zusammenarbeit!

Praxis Cetindere + Kollegen

Bahnhofstraße 8, 31707 Bad Eilsen

Tel: 05722 85114

www.praxis-cetindere.de

Büromöbel & Bürobedarf seid 1998

“besser leben im Büro” mit MSL office,

dem richtigen Partner an Ihrer Seite.

MSL office GmbH

Teichstr. 1 | 31655 Stadthagen

Tel: 05721 820910

www.msl-office.de


S

ehr geehrter Herr Dr. Kindermann,

lieber Dieter,

wir gratulieren von Herzen

zum 40-jährigen Betriebsjubiläum.

Wir, die tegeler Gruppe

als mittelständiges Familienunternehmen

mit rund 2.400

Beschäftigten, verstehen uns

als verlässlicher und starker

Partner in der Versorgung von

pflegebedürftigen Menschen,

Kindern und Patienten in Kliniken

und Krankenhäusern.

Dr. h.c. Jens Tegeler, Wunstorf

Wir versorgen rund um die

Uhr an 365 Tagen im Jahr mit Herz und voller Hingabe und

dies nun schon seit 29 Jahren. Mit unseren 15 stationären

Pflegezentren in Bremen, Niedersachen, Hamburg und Nordrhein-Westfalen,

unseren Außerkliniken Wohngemeinschaften

und dem Palliativdienst in der Region Hannover kümmern wir

uns rund um die Uhr mit einem engagierten Team an Mitarbeiter*innen

und nah am Menschen. Seit vielen Jahren ist das

Versicherungshaus RKA GmbH unser zuverlässiger Partner und

es macht eine große Freude, mit dem engagierten und zuverlässigen

Team in Stadthagen zusammenzuarbeiten.

Wir schätzen besonders deren Freundlichkeit und die gute Erreichbarkeit,

aber auch die lösungsorientierte Zusammenarbeit.

Das gesamte Team der tegeler Gruppe wünscht für die Zukunft

alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

L

ieber Herr Kindermann,

ich wollte mich für knapp

50 Jahre gute Betreuung bedanken,

Sie waren damals

noch in der Lehre bei der

Berlinische Leben. Vor gut 35

Jahren wollten wir uns aus

privaten Gründen ein anderes

Haus kaufen. Das Haus war

auch schnell gefunden, aber

wir brauchten eine Finanzierung.

Zu der Zeit stand Herr

Kindermann uns mit Rat und

Tat zur Seite, ebenso gab er

Hildegard Grupe, Bad Nenndorf

uns den Rat, die Finger von dem Haus zu lassen. Aber so stur,

wie wir waren, wollten wir uns und auch der Bank, die uns sagte,

dass wir dieses Projekt nicht schaffen können, beweisen,

dass es doch geht. Wir haben noch nie so viel gearbeitet wie

für dieses Haus – und als alles gerade zu laufen schien, verstarb

plötzlich mein Mann. Nun war ich gezwungen, das Haus zu

verkaufen. Ein Makler und ein Käufer waren schnell gefunden

und an meiner Seite stand immer Herr Kindermann. Manchmal

sollte man den Menschen, die einem einen guten Rat geben,

einfach mal glauben, besonders dann, wenn derjenige Ahnung

von Geldangelegenheiten hat. Danke für alles und ich hoffe, Sie

bleiben noch viele Jahre an meiner Seite. Eine kleine Geschichte

habe ich noch, wo es wieder um das liebe Geld ging. Ich ließ

meine Versicherung (abgeschlossen bei Herrn Kindermann) von

einer anderen Versicherung prüfen. Diese lehnten eine Übernahme

dankend ab mit der Begründung, dass es keine besseren

Verträge gäbe als die vorhandenen bei Herrn Kindermann. Es

gab in der Zeit von knapp 50 Jahren so viele Geschichten, aber

die kann ich nicht alle aufschreiben. Vielen Dank. Liebe Grüße

an Herrn Kindermann, er wird sich an all diese Geschichten erinnern.

Mit lieben Grüßen, Hildegard Grupe

L

ieber Dieter, liebe Frau

Teubener, in unserer rentei

mit Sitz in Sarstedt betreuen

wir bundesweit über 5.000

Verwaltungsmandate, sind

bei euch versichert und damit

in besten Händen. Wenn man

Grundbesitz verwaltet, dann

hat man auch mit Schäden

zu tun und diese werden von

euch exzellent bearbeitet. Wir

erfahren durch euch eine Entlastung,

die beispielhaft ist.

Die Freude mit euch zusammenzuarbeiten,

das ist das,

was wir uns auch für die Zukunft wünschen. Wir freuen uns auf

die gemeinsame Zukunft mit euch!

L

ieber Dieter, liebes Versicherungsteam,

ihr seid Klasse!

Gleichgültig mit welchem Anliegen

ich zu euch komme, da ist stets und

ausnahmslos jemand der zuhört und

einfühlsam, zuverlässig sowie ergebnisorientiert

handelt. Da dies, lieber

Dieter, ganz deine Art ist, ist es umso

erstaunlicher, dass diese Einstellung

auf dein gesamtes Team abstrahlt.

„Wie der Herr so das Gescherr“ kann

man bei euch buchstäblich erleben.

Wir haben es nie bereut, mit allen

unseren Versicherungen zu euch zu

Marcus Klecha (rentei), Sarstedt

Dipl.-Oec.

Günter Borcherding,

Stadthagen

kommen, genießen den Service aus einer Hand, fühlen uns von

und durch euch bestens vertreten und gehen damit ein gutes

Stückchen sorgenfreier durchs Leben. Vielen, vielen Dank und

alles Gute zum 40-ten.

F

lotte gut, alles gut! Lieber

Dieter, liebe Frau Teubener,

lieber Ramon Kindermann und

Team, ja, die Flotte mit über 100

Fahrzeugen ist im Versicherungshaus

versichert und noch dazu

große Versicherungspakete. Wir

sind im Bereich Pflegeheime, ambulante

Pflegedienste und Kitas

engagiert tätig, kümmern uns liebevoll

um unsere Patienten, Bewohner

und Kinder und das machen

wir mit Herz und Verstand.

Mit Herz bedeutet auch mit Liebe.

Bei euch haben wir erlebt, dass Ihr euch ebenso engagiert

um eure Kunden kümmert, wie wir. Wir meinen, dass wir das,

was wir machen, gerne tun und empfinden bei euch das gleiche.

Ihr seid engagiert und zuverlässig. Bereits heute freuen wir uns

darauf, zu gegebener Zeit, mit euch gemeinsam zu feiern. Alle

guten Wünsche aus Barsinghausen, euer Jens Meier und das

gesamte ASB Team.

40

Jahre, eine gewaltige Zeit.

Wir, die Familien und Ärzte

Cetindere sowie unser Team, schicken

aus Bad Eilsen herzliche Grüße und

Glückwünsche. Wir sind mit unserer

Praxis immer im Einsatz und haben

durch die vielen Patienten, die tagtäglich

zu uns kommen, und auch die

Hausbesuche viel zu tun. Deswegen

brauchen wir einen Partner, der uns

Jens Meier (ASB-H.-Land),

Barsinghausen

in allen Versicherungsfragen die Arbeit abnimmt. In den Jahren

unserer gemeinsamen Zusammenarbeit haben wir festgestellt,

dass ihr eigentlich genauso arbeitet wie wir. Ihr empfangt eure

Kunden, beratet sie und schafft Gesundheit im Versicherungswesen.

Und Hausbesuche führt ihr auch durch. Ihr seid wie wir

– immer für Menschen im Einsatz. Die Betreuung, die ihr für uns

leistet, ist auch im Schadensfall vorbildlich. Weiter so!

L

ieber Dieter, liebes Team vom

Versicherungshaus, seit 1980

gibt es uns, Höhle Massivhaus, und

seit 1994 mein Kampfkunst-Center

Stadthagen „Golden Dragon“. Beide

Firmen arbeiten überregional. Wir

fühlen uns als Kunden im Versicherungshaus

optimal betreut und gratulieren

euch herzlich zum Jubiläum

und wünschen weiterhin viel Erfolg.

- 9 -

Dr. Ahmet Cetindere,

Bad Eilsen

Bernd Höhle, Stadthagen

Wir feiern mit dem

Versicherungshaus RKA GMBH

das 40-jährige Bestehen!

Über die jahrelange

freundschaftliche

und partnerschaftliche

Zusammenarbeit freuen

wir uns sehr.

Alles Gute für die Zukunft!

tegeler Gruppe | Max-Planck-Straße 4 | 31515 Wunstorf | Tel: 05031 – 9 41 60 0 | Email: info@tegeler-gruppe | www.tegeler-gruppe.de

Wir kümmern uns.

Familientradition seit 1992


S

ehr geehrter Herr Dr. e.h. Kindermann, liebes RKA-Team,

40 Jahre Das Versicherungshaus, zu dieser Leistung gratulieren

wir sehr herzlich. Jederzeit erreichbar stehen Sie uns mit

Ihrer Erfahrung

stets als starker

Partner mit

Rat und Tat zur

Seite. Getreu

Ihrem Motto

„Wir kümmern

uns“ wissen wir

bei Ihnen unsere

Versicherungen

in den besten

Händen. So

können wir uns

voll und ganz

auf unser Unternehmen und unsere bundesweit vertretenen

Märkte konzentrieren und unseren Kunden beste Produkte zu

kleinen Preisen anbieten.

Dass Ihr Einsatz weit über das geschäftliche hinausgeht, zeigt

Ihr Verein International Children Help, den wir ebenfalls gerne

unterstützen. Wir wünschen Ihrem Haus weiterhin viel Glück

und Erfolg und freuen uns auf viele weitere Jahre der engen

Zusammenarbeit! Mit freundlichen Grüßen Ralf Hartwich

(Geschäftsführender Gesellschafter) & Anke Sieverding

(Geschäftsführerin)

L

ieber Dieter und Team,

über sehr viele Jahre sind

wir miteinander verbunden

und arbeiten vertrauensvoll

zusammen.

GGF Ralf Hartwich & GF Anke Sieverding

(Jawoll Märkte), Soltau

Als Rechtsanwalt und Notar

weiß ich die Bedeutung eines

Versprechens zu schätzen und

bei euch weiß ich, dass unter

uns ein gesprochenes Wort

ebenso gilt wie eine schriftliche

Vereinbarung.

Thomas Vollbrecht, Rinteln

Besonders weiß ich zu würdigen,

dass ihr es immer wieder schafft, jedes Versicherungsproblem

zu lösen. Alles Gute für die Zukunft, ich freue mich auf die

weiteren Gemeinsamkeiten mit euch.

L

ieber Chef, liebe Kollegen,

liebe Kunden, einige Jahre

durfte ich leitend im Versicherungshaus

tätig sein. Ich

habe meine Arbeit rundherum

genossen, ja geschätzt. Dadurch,

dass mein Mann leider

sehr krank war und ich ihn

begleiten durfte, konnte ich

nicht zur Arbeit kommen. Nun

will ich mich erholen – und

wenn alles klappt, bin ich gern

wieder mit an Bord. Ich gratuliere

herzlich zum Jubiläum

Manuela Kühn, Bad Münder

und schicke meine Grüße an Sie alle. Alles Liebe und Gute!

L

ieber Dieter, liebe Familie

Kindermann, liebes Team

des Versicherungshauses, seit

über 10 Jahren seid ihr der

verlässliche Ansprechpartner

in Sachen Versicherungen.

Aus einer Geschäftsbeziehung

ist eine Freundschaft

geworden. Auch die Ankunft

von Ana im deutschen Sozialversicherungssystem,

bei

der Ärztekammer sowie ihr

Berufseinstieg im Klinikum

Benjamin Müller & Ana Lucía

Vehlen wurde durch Euch begleitet.

Vielen Dank für die

Robles Valdez, Sulingen

partnerschaftliche Zusammenarbeit und die stets offene Tür.

K

annst Du? Weißt Du?

Kennst Du? So würde ich

das Wesen aller Tätigkeiten

von Dr. Dieter Kindermann,

dem Gründer und Chef des

Versicherungshauses und Präsidenten

des Kinderhilfswerks

ICH e.V. zusammenfassen

wollen. Ein Netzwerker vor

dem Herrn. Genau das gefällt

mir an ihm und seiner Art,

Geschäfte zu führen, die im

wesentlichen um eines gehen:

Es muss zum Wohle aller sein. Renate Völkel-Hanne, Sarstedt

Das gilt für die richtige Beratung,

die postwendende Beantwortung von Fragen und Anlie-

gen, die Einbindung seines wunderbaren Teams, der schnelle

Durchblick, wer für welchen Mandanten die/der Richtige ist,

der stets vorhandene Überblick über alles und jedes. Diesem

Maklerbüro vertraut man gern sein Versicherungs-Sammelsurium

an. Als Profi in Sachen Reisen schätze ich eben diese Qualität

eines Dienstleistungsunternehmens besonders hoch ein.

Auf meinen Reisen in die Länder aller Kontinente führten die

Erlebnisse berufsbedingt zu einer ganz eigenen Sichtweise in

der Betrachtung der Menschen und ihrer sozialen Verhältnisse.

Das spielte eine besondere Rolle, als wir uns vor 16 Jahren kennenlernten

und ich nicht lange überzeugt werden musste, im

ICH e.V. Mitglied zu werden. Wieviel Leidenschaft und Engagement

notwendig sind, um parallel zum beruflichen Lebensinhalt

eine Hilfsorganisation auf die Beine zu stellen und über Jahre

zu bewahren, darf in der Beziehung zueinander anlässlich des

besonderen RKA-Firmengeburtstages nicht unerwähnt bleiben.

Ich wünsche der ganzen RKA-Familie weiterhin viel Erfolg und

den Erhalt aller erworbenen Qualitäten, ein gutes Miteinander

unter der Führung dieses außergewöhnlichen Chefs und

schicke herzliche Grüße - Ihre Renate Völkel-Hanne - VÖLKEL

Reisen à la carte, Sarstedt

Am Markt 6

31655 Stadthagen

Tel: 05721-4062

breuer.schweer

@freenet.de

www.breuer-schweer.de

Herzlichen Glückwunsch!

Hauptstr. 60

31718 Pollhagen

Herzlichen Glückwunsch!

Seit Beginn sind wir dabei und sind

40 Jahre zufriedene Kunden!

Raumausstattung Böger

Ihr Partner in Sachen Bodenverlegung

und Wandgestaltung

Die besten Wünsche zu 40 Jahren

erfolgreichem Bestehen!

Tel: 0174 1926852

www.raumausstattungboeger.de

Blumenfachgeschäft

Gärtnerei

Roy

wünscht alles Liebe und Gute

zum 40-jährigen Jubiläum!

Tierarztpraxis Stadthagen

TA Eduard Shcherbyna

Krebshäger Str. 8a

31655 Stadthagen

Tel: 05721 51 51

Fax: 05721 733 90

DIE VHV GRATULIERT!

Bövers Installation

Inhaber: Jascha Bövers

Vornhäger Str. 148

31655 Stadthagen

Wir gratulieren unserem langjährigen Geschäftspartner

& persönlichen Freund zum 40-jährigen

Bestehen und sagen

Herz]lichen Glückwunsch!

Alles Gute zum Jubiläum!

Ich fühle mich bei euch bestens

umsorgt und betreut.

Herzlichst

euer Eduard

Vornhäger Str. 14

31655 Stadthagen

Tel: 05721 77929

tierarztpraxis-stadthagen.de

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM 40-JÄHRIGEN JUBILÄUM.

Wir gratulieren dem Versicherungshaus RKA GmbH sehr herzlich und freuen uns

auf eine weiterhin angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Wir gratulieren herzlich

zum 40-jährigen Jubiläum!

Wir wünschen allen Kunden

ein frohes Weihnachtsfest und ein

gesundes neues Jahr.

Bövers Installation

Ihr Partner für Sanitäranlagen

und Heizungstechnik

Kontakt

Tel. (05721) 898 11 40

info@boevers-installation.de

www.boevers-installation.de

Ihre Druckerei

in Schaumburg...

31655 Stadthagen ·Gubener Straße 3

Tel. 05721.93470 ·Fax 934718 ·E-Mail: service@print-media-schaumburg.de


Folgen Sie uns!

STEUERBERATER

BOCK

LUTTER

PartG mbB

Wir gratulieren

herzlich zum Jubiläum

und freuen uns auf

die weitere gute

Zusammenarbeit!

- 11 -

Bussardweg 2a

31655 Stadthagen

Tel: 05721 9702-0

Fax: 05721 9702-25

info@ihre-steuerkanzlei.com

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank für die immerwährende

gute Betreuung.

Weiterhin viel Erfolg!

Auf unserem Facebook-Profil erwartet Sie eine Mischung

aus aktuellen fachbezogenen Themen, Neuigkeiten aus

unserem Hause und humorvollen Betrachtungen rund um

Versicherungen und Finanzen. Ach ja, der eine oder andere

Aprilscherz ist natürlich auch dabei (siehe oben) :)

EDEKA Böhne | Niedernstr. 1-5 · 31655 Stadthagen

Herzlichen Glückwunsch!

Zu 40 Jahren

Das Versicherungshaus

wünschen wir alles Gute,

weiterhin viel Erfolg und

bedanken uns für die

umfassende Betreuung!


Büschingstraße 10 | 31655 Stadhagen

Tel: +49 (0) 5721 97 27 0

info@parkhotel-stadthagen.de

Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren

und danke für die gelebte

Partnerschaft und Freundschaft!

Ihre Familie Breitkopf & Team

dankt dem Versicherungshaus für die gute

Zusammenarbeit und wünscht weiterhin viel Erfolg!

w w w . r a d i o 9 0 v i e r . d e

parkhotel-stadthagen.de a u c h a l s A p p u n d i m W e b !

WOLLEN SIE IN UNSER TEAM?

Präsidium & Senat gratulieren dem

DAS VERSICHERUNGSHAUS RKA GmbH

zum Jubiläum

Europäischer Senat ®

Wie das VERSICHERUNGSHAUS RKA stehen unsere Verbände

Wi

VE

W e das VE

CH

V RSICH

H US

HA

C ERUNGSHA

U RKA

US

K stehen unsere Ve

für eine langjährige kompetente Unterstützung des Mittelstands

KA

V

Ve

Schätzen Sie ein gutes Betriebsklima? Haben Sie Spaß daran, mit Menschen zu reden, ihnen zu helfen, sie umfassend

zu beraten? Können Sie sich vorstellen, dass viele unserer langjährigen Kunden eine enge Beziehung zu uns

und unseren Mitarbeiter*innen pflegen? Wollen Sie in einem guten Team auf Augenhöhe dabei sein?

Bewerben Sie sich gern initiativ!

Wir suchen zudem aktuell:

• Kundenbetreuer (m/w/d) im Innendienst

• bAV Spezialist (m/w/d) im Innen- & Außendienst

Was Sie mitbringen müssen:

• Klassische Werte, Seriösität, Fleiß, Loyalität, Respekt vor Jedermann

• Abgeschlossene Ausbildung im Versicherungs- oder Bankensektor

Dem VERSICHERUNGSHAUS RKA GmbH

wünschen wir weiterhin viel Erfolg und

Anerkennung bei seiner Arbeit für die kleinen

und mittleren Betriebe und die Selbständigen!

BUNDESVERBAND DEUTSCHER MITTELSTAND e.V. - BM − Wir Eigentümerunternehmer

EUROPÄISCHER SENAT der Wir Eigentümerunternehmer-Verbandsgruppe

BM-Anzeige_91x145_fin.indd 1

www.bm-mittelstand.de | www.europaeischer-senat.de

23.03.2021 15:38:51 Uhr

Sie haben noch keine Ausbildung oder etwas anderes gelernt?

• Natürlich haben auch Umschüler mit festem Willen, sich eine Zukunft aufzubauen, eine Chance! Sie

erhalten bei uns innerhalb von sechs Monaten eine duale Fachausbildung mit IHK-Abschluss.

Was Sie von uns erwarten können:

• Anstellung in Voll- oder Teilzeit

• Festgehalt & bezahlter Arbeitsplatz

• Teamorientiertes Arbeitsklima, familiäre

Atmosphäre mit flachen Hierarchien

• Exzellente Kontakte in alle Sparten

• Kostenübernahme von Sport- bzw.

Gesundheitsfördermaßnahmen

• Betriebliche Altersvorsorge

• Betriebliche Krankenzusatzversicherung

• Betriebliche Weiterbildung

GLÜCKWUNSCH

Die BKK24 gratuliert zum Jubiläum!

Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und wünschen

viel Erfolg für die Zukunft.

Unser Team bereitet Sie auf Ihre Tätigkeit vor, wir lassen Sie nicht allein! Bei uns steht der Mensch im

Vordergrund. Das gilt für unsere Mitarbeiter*innen und Kund*innen gleichermaßen. Es gilt das gesproche

Wort, auf uns kann man sich verlassen. Wir kümmern uns – und das leben wir!

Infos zu aktuellen Stellenangeboten finden Sie auf: bit.ly/rka-jobs

Initiativbewerbungen schicken Sie bitte per E-Mail an:

Dr. e.h. Dieter F. Kindermann (d.kindermann@rka-gmbh.de)

Das Versicherungshaus RKA GmbH ®

Vornhäger Str. 36/38 | 31655 Stadthagen

Ü}ber uns:

www.rka-gmbh.de

Herzlichen

Glückwunsch

40 Jahre Das Versicherungshaus

RKA Versicherungsmakler

GmbH.

Danke, dass Sie seit 40 Jahren mit uns

zusammenarbeiten. Wir wünschen

alles Gute, weiterhin viel Erfolg – und

sind schon Feuer und Flamme für die

nächsten 40 Jahre!

DIE KRANKENKASSE

MIT ÜBER 90 EXTRAS!

www.bkk24.de

Sonderbeilage

40 Jahre Das Versicherungshaus

herausgegeben von

Das Versicherungshaus RKA GmbH ®

Vornhäger Str. 36/38

31655 Stadthagen

Tel: 05721 99 444 -0

Fax: 05721 99 444 -14

info@rka-gmbh.de

www.rka-gmbh.de

Auflage:

40.000 STK

Druck:

Schaumburger Nachrichten

Layout:

Das Versicherungshaus | PS

Bildrechte:

Das Versicherungshaus RKA Versicherungsmakler GmbH

Fotografen:

Lutz Bierwirth (lubie-film.de.tl)

Chantal Angelis (agentur-jpz.de)

rka.versicherungshaus

ergo.de

das_versicherungshaus

Anzeige_91x145.indd 1 26.03.21 09:52

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine