01.07.2021 Aufrufe

Selected Experiences Europa 2021/22 – Schweizer Preise

Außergewöhnliche Reiseerlebnisse in Europa, handverlesene Mietwagenrundreisen und Reisepakete in Schweden, Polen, Österreich, Slowenien, Rumänien, Serbien, Bulgarien, Nordmazedonien, Albanien, Griechenland, Armenien und Georgien.

Außergewöhnliche Reiseerlebnisse in Europa, handverlesene Mietwagenrundreisen und Reisepakete in Schweden, Polen, Österreich, Slowenien, Rumänien, Serbien, Bulgarien, Nordmazedonien, Albanien, Griechenland, Armenien und Georgien.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Selected Experiences

Europa 2021/22

ALLE HIER

ENTHALTENEN REISEN

60 TAGE VOR ABREISE

STORNIERBAR

www.boomerang-reisen.ch


Aus

wird

boomerang bleibt anders und zeigt, wofür wir stehen

für die Reise ins Besondere!

2 boomerang - Reise ins Besondere


Flugbahnen

Die gerade Linie ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten,

aber auch die langweiligste.

Die wahren Erlebnisse liegen „off the beaten track“.

boomerang verlässt bekannte Pfade, um Unerwartetes zu entdecken.

Dinge, die Du erleben möchtest und solange Du sie erleben möchtest.

Die Kombination aus dem genauen Hören auf das, was der Reisegast

wünscht und umfassender Kenntnis über die Destinationen, ergibt eine

ganz individuelle „Flugbahn“ für jede Reise.

Perfekt ins Ziel. Mit so vielen Schlenkern, Kurven und Zwischenstopps

wie gewünscht.

Immer genau im richtigen Tempo.

Liebe Weltenbummlerin,

Lieber Weltenbummler,

Du freust Dich darauf endlich wieder andere Länder zu bereisen, neue

Kulturen kennen zu lernen und einfach wieder die Seele baumeln zu lassen?

Da geht es Dir genauso wie uns! Auch unsere Reiseexperten können

es kaum erwarten, endlich wieder auf Reisen zu gehen und die geheimen

Schätze unserer Destinationen für Dich zu entdecken.

Die Sehnsucht nach der Erkundung ferner Länder ist groß und natürlich

freuen sich auch einige unserer Fernziele schon jetzt über Deinen Besuch.

Wenn Du aufgrund der schnelllebigen Änderungen für Deine Reiseplanung

in diesem Jahr nicht ganz so weit in die Ferne schweifen möchtest, hier

unsere Alternativen.

Wir haben neue Wege beschritten, um Dir außergewöhnliche Erlebnisse

in der Nähe anbieten zu können. Wir haben das Besondere in Europa gesucht

und auf den folgenden Seiten einige vorgeplante, handverlesene

Mietwagen-Rundreisen für Dich zusammengestellt - Selected Experiences.

Diese sind zwar nicht so individualisierbar, wie Du es sonst von uns

gewohnt bist, aber ein intensives Reiseerlebnis im typischen Boomerang

Stil ist garantiert:

• Lass Dich von den glasklaren Flüssen Sloweniens oder schroffen Gebirgsketten

in Armenien verzaubern

• Folge Draculas Spuren in Transsilvanien und entdecke Griechenland

abseits der Touristenpfade

• Erlebe die Magie der Nordlichter im Winterparadies Schwedisch-Lappland

• Entspanne an traumhaften Stränden und Buchten in Albanien

• Gehe in Tirol mit einer Achtsamkeitstrainerin auf Wanderung

Erfülle Dir Deinen Reisetraum!

Dein boomerang Team

Slowenien - Kranjska Gora

shutterstock©24K-Production

Willkommen bei boomerang

3


Inhaltsverzeichnis

Träume und Sehnsüchte sind unser Antrieb.

Wir verwandeln sie in einmalige Erlebnisse

Und unvergessliche Erinnerungen.

In jeder

Europareise

Reisekrankenversicherung

inklusive,

Coronaschutz

inklusive!

Schweden6

Polen12

Österreich18

Slowenien22

Rumänien26

Serbien32

Bulgarien36

Nordmazedonien40

Albanien44

Griechenland48

Armenien52

Georgien58

„Unsere Fernreiseziele“ 62

Das

gewisse

Extra!

Bis 60 Tage

vor Abreise

kostenfrei

stornieren!

Für eine bessere Flexibilität werden die Flüge separat

ausgesucht.

Die Einreisebestimmungen zu den jeweiligen Ländern findest

Du aktuell auf unserer Internetseite:

https://boomerang-reisen.ch/info/einreisebestimmungen-bzgl-corona-virus/update-einreisebestimmungen

Nah, echt, bleibend

4

Inhaltsverzeichnis

Mazedonien - Ohrid


27 Jahre

Erfahrung in

Traumreisen

zum optimalen

Preis!

Persönliche

Betreuung

von Anfang

bis Ende!

Warum

bei uns

buchen?

Expertenwissen

aus zahlreichen

Reisen vor Ort!

Langjährige

Zusammenarbeit

mit Partnern

vor Ort!

Deine Vorteile bei boomerang!

5


SCHWEDEN

Natur pur im Herzen

Skandinaviens

Tiefe Wälder, in denen stille Seen schlummern,

saftige Wiesen und über 3.000 Kilometer wilde

Küstenlandschaften. Es gibt kaum ein Land in Europa,

in dem die Rückkehr zur Natur leichter fällt als

in Schweden.

Eingebettet zwischen seinen Nachbarn

Norwegen und Finnland und

durch die Öresundbrücke mit Dänemark

verbunden, finden sich drei

kulturell, geografisch und klimatisch

unterschiedliche Regionen. In Norrland

sorgen lange Winter für reichlich

Schnee und traumhaft schöne,

weiß bedeckte Wälder. Lasse Dich

von dem magischen Tanz der Aurora

Borealis am nächtlichen Himmel

verzaubern, während Du warm eingekuschelt

der Stille lauschst. Im südlichen

Götaland wie auch in Svealand

in der Mitte sind die Sommer angenehm

warm, während im Winter das

Thermometer selten Minusgrade erreicht.

Das gemäßigte Klima sorgt für

beste Voraussetzungen für alle Arten

naturnaher Aktivitäten. Schwedens

herrliche Küsten, mal rau und ungeschliffen,

mal mit glatt polierten Granitfelsen

und sandigen Bänken, laden

zum Picknicken und Verweilen ein.

Erlebe, wie die Mitternachtssonne

die Nacht zum Tag macht, besuche

verträumte Städtchen oder prächtige

Schlösser. Tauche bei einer traditionellen

„Fika“ in die schwedische Kaffeekultur

ein und lass Dich kulinarisch

mit den besten Schätzen der Natur

verwöhnen. Egal ob Du lebhafte und

geschichtsträchtige Städte erkunden

oder abseits des Trubels in ungezähmter

Natur wieder zu Dir selbst

finden willst: In Schweden schreibst

Du Dein eigenes Abenteuer!

1.

2.

1 -1

4

-1

12 11

13 7

10 11 9 3

11 9

15 10 9 9

11 9

20

15

21 20

JÖNKÖPING

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

6

Schweden


© M2B AB

7


SCHWEDISCHER SOMMERTRAUM

© M2B AB

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Schweden von seiner

schönsten Seite

Liebliche Seenlandschaften

Inselwelt der Westküste

Charmante Landgasthäuser

8 TAGE MIETWAGENREISE AB / BIS JÖNKÖPING

(BZW. STOCKHOLM) INKL. FLUG AB / BIS DEUTSCHLAND

Schweden vom Feinsten: Idyllische Fischerorte, tiefgrüne Wälder und

malerische Seelandschaften erwarten Dich entlang einer sorgsam geplanten

Route. Einfach mal Nichts tun oder täglich ein neues Abenteuer

erleben. Ganz in Deinem Rhythmus - so muss Urlaub sein!

Gourmetfreuden

aus lokaler Küche

Historische Holzstädtchen

Der Weg ist das Ziel in Deinem Schwedentraum.

Tauche ein in die einzigartige Natur und

erlebe eine perfekt ausgewogene Mischung

aus Kultur, Tradition und Moderne. Mit herzlicher

Gastfreundschaft wirst Du in handverlesenen,

privat geführten Unterkünften willkommen

geheißen und auch kulinarische Genüsse

kommen auf dieser Reise nicht zu kurz. Mit

dem Flug nach Jönköping bzw. Stockholm (je

nach Reisezeit) und der anschließenden Mietwagenübernahme

beginnt das Abenteuer.

Erstes Ziel ist die lebendige Stadt Jönköping

8

Schweden | MIETWAGENREISE | 8 Tage Mietwagenreise ab / bis Jönköping (bzw. Stockholm) inkl. Flug ab / bis Deutschland


am südlichen Ufer des Vätternsees, wo spannende

Museen auf Deinen Besuch warten. Ein

gemütlicher Spaziergang am Vätternstrand

mit seinem schönen Hafen inmitten der Stadt

ist der perfekte Ausklang des Tages. Deine

nächste Etappe führt Dich zunächst nach Hjo.

Die idyllische Kleinstadt gehört zu den „Fünf

Holzstädten” und wurde für den großartigen

Erhalt seiner Holzarchitektur ausgezeichnet.

Herrliche Eiscafés laden bei schönem Wetter

zu einer gemütlichen Pause ein, bevor Du

die Fahrt durch die Region Skara, der „Wiege

Schwedens“, fortsetzt. Besuche unterwegs die

Klosterruine von Varnhem aus dem 13. Jh. mit

dem Grab des Birger Jarl, dem Begründer der

Stadt Stockholm. Am Südende des Vänern,

Schwedens größtem See, liegt Vargön, Dein

Zuhause für die kommenden zwei Nächte. Unternimm

von hier einen ganztägigen Ausflug

an die Westküste und besuche die malerische

Schärenwelt mit ihren unzähligen Inseln und

romantischen Fischerdörfern. In Smögen tummelt

sich an schönen Tagen am „Smögenbryggan“,

dem zweifellos schönsten Holzsteg der

Welt, das Leben. Lohnenswert ist auch ein Ausflug

zum Naturschutzgebiet Hållö mit seinen

glatt polierten Granitfelsen. Im weiter nördlich

gelegenen, idyllischen Küstenort Fjällbacka

wo der Hausberg „Vetteberg“ majestätisch

über dem Dorf thront, ließ Astrid Lindgren Teile

des Films „Ronja Räubertochter“ drehen. Wer

sich die Mühe macht auf den Berg zu wandern,

erhält einen fantastischen Blick über den

Schärengarten. Für ein besonderes Erlebnis

kannst Du Dich der Crew eines Fischerbootes

anschließen und auf Hummer-Safari gehen.

Etwas aktiver lässt sich die Inselwelt mit einem

Kajak erkunden. Zurück im Inland erwarten

Dich auf der Weiterreise entlang des Vänern

weitere Entdeckungen. Den Auftakt macht

eins der schönsten Bauwerke des Landes: Das

Schloss Läckö auf der Halbinsel Kallandsö. Der

Ort Sjötorp, wo das „blaue Band Schwedens“,

der Göta-Kanal, in den See mündet, lohnt mit

seinen hübschen Schleusen und netten Cafés

für eine kurze Kaffeepause. Weiter nördlich in

dem kleinen Dorf Grythyttan reihen sich bunte

Holzhäuschen und alte Gaslaternen entlang

der kleinen Kopfsteinpflasterstraße, als

wäre die Zeit stehengeblieben. Hier kannst

Du den ehemaligen schwedischen Pavillon

der Weltausstellung von 1992 besuchen: Ein

mehrstöckiges Design-Gebäude am Waldrand,

welches unter anderem die schwedische

Gastro-Hochschule und das älteste Kochbuch

der Welt beherbergt. Einen schmackhaften

Spaziergang verspricht der knapp zwei Kilometer

lange „Food-Hike“, auf dem Du köstliche,

lokale Produkte wie Käse, Beeren oder

Wein probieren kannst. Dein Tagesziel und

Basis für die kommenden beiden Nächte ist

Herrgård. Feinschmecker sollten von hier aus

unbedingt Nora besuchen - in diesem Fall

keine Dame, sondern eine weitere der „Fünf

Holzstädte“ mit idyllischem Stadtkern, pittoresken

Kopfsteinpflastergassen, gemütlichen

Cafés und mancherlei Kuriositäten. Hier ist der

perfekte Ort für eine Fika. Der Fika-Brauch,

also mit Freunden Kaffee trinken und Kuchen

essen, ist so schwedisch wie ABBA und ist viel

mehr als nur eine Tasse Kaffee. Der soziale

Aspekt ist ebenso wichtig wie die köstliche

Kombination aus heißem Kaffee und süßem

Gebäck, meist Zimtschnecken. Eine außergewöhnliche

Land-Fika erlebst Du bei Bredsjö

Blå, einem Schafshof mit Käserei, die mit dem

besten Kaffee und Roquefort-Käse der Region

wirbt. Wenn noch etwas Zeit ist, wäre heute

eine gute Gelegenheit für einen Besuch in der

Sauna Deines Hotels. Die nächste Etappe ist

landschaftlich besonders reizvoll und führt

Dich zunächst nach Örebro. Mitten in der Stadt

liegen das majestätische Vasa-Schloss und das

Freilichtmuseum Wadköping. Die alten Holzhäuser

und Höfe vermitteln einen Eindruck

vom Leben in dieser Region im 17. Jahrhundert.

Weiter durch die herrliche Region Sörmlands

erreichst Du den Mälarensee, wo zu Zeiten der

früheren Herrscher die Adligen ihre Landsitze

hatten. In Mariefred liegt das weltberühmte

Schloss Gripsholm mit der größten Gemälde-

Sammlung des Landes, weltberühmt durch

Kurt Tucholskys gleichnamigen Roman. Deine

Unterkunft liegt circa eine Stunde südlich

von Stockholm in dem pittoresken Ort Trosa,

welcher Kulisse zahlreicher Filmprojekte ist.

Noch heute strahlt der Ort mit den typischen

alten Holzhäusern und gemütlichen Cafés den

Charme eines Badeortes der Jahrhundertwendezeit

aus. Vom nahegelegenen Hafen aus

kann die wunderschöne Schärenlandschaft

auf einer Bootsfahrt erkundet werden. Unternimm

einen Ausflug auf die Insel Kråmö, ein

herrliches Naturreservat über und unter Wasser.

Traumhafte Ruhe und beeindruckende

Natur erwarten Dich auf den Schäreninseln

des Naturschutzgebietes Stendörren. Natürlich

kannst Du auch die schwedische Hauptstadt

Stockholm erkunden, die „Schönheit

am Wasser“ genannt wird. Bummel durch die

historische Altstadt „Gamla Stan“, lerne die

Viertel Östermalm und Södermalm kennen

und erkunde die Museumsinsel Djurgården.

Gegen Mittag solltest Du die Wachablösung

am Königlichen Schloss nicht verpassen. Am

nächsten Tag endet Dein Schwedentraum mit

der Fahrt nach Jönköping bzw. Stockholm, wo

Du den Mietwagen wieder abgibst und den

Rückflug nach Deutschland antrittst.

AUF EINEN BLICK

Hällefors

Stockholm

Trosa

Vargön

Jönköping

1. Tag

Anreise nach Jönköping

2. Tag (ca. 195 km)

Jönköping - Vargön

3. Tag (ca. 220 km)

Ausflug ab Vargön zur Westküste

4. Tag (ca. 300 km)

Vargön - Hällefors

5. Tag (ca. 100 km)

Ausflug in die Umgebung Hällefors

6. Tag (ca. 285 km)

Hällefors - Trosa

7. Tag

Ausflug nach Stockholm oder in die

Schärenlandschaft

8. Tag

Rückreise nach Deutschland

REISEZEITRAUM: 05.08.21-23.09.21

AB 2‘159,- CHF

zw. 05.08.21-19.08.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• Flüge gemäß Buchung mit Lufthansa ab/bis Frankfurt

nach Jönköping bzw. Stockholm inkl. Steuern

u. Gebühren

• Mietwagen der Kat. VW Golf inklusive Steuern und

Gebühren, Freikilometer, CDW-Versicherung

• 6 Nächte in Landgasthäusern der gehobenen Kategorie

• 1 Nacht im Stadthotel der gehobenen Kategorie

• 7 x Frühstück, 4 x Abendessen

• Ausführliche Reiseunterlagen

• 24h Notruf-Service

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences879

Schweden

9


AUF TUCHFÜHLUNG MIT DER ARKTIS

© M2B AB

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Winterfreuden pur!

Faszinierender Polarlichtertanz

Die Ostsee im Gefrierzustand

Candle Light Dinner auf dem Packeis

Vielfältige Wunschaktivitäten wie

Hunde- oder Motorschlittensafaris

4 TAGE WOCHENENDREISE ANS EISMEER IN SCHWEDEN INKL.

FLUG AB / BIS DEUTSCHLAND

Echte Naturerlebnisse in einer märchenhaften Winterkulisse erwarten

Dich in Schwedisch Lappland, weit weg von den Straßen der großen

Städte. Gefrorenes Meer, stille Schneelandschaften, winterlicher Sternenhimmel

und magisches Polarlicht werden Dich verzaubern.

Auf geht es in Dein Winterwunderland! Der

Flug bringt Dich nach Arvidsjaur, südlich des

Polarkreises. Auf der etwa zweistündigen

Transferfahrt zu Deiner Lodge außerhalb des

kleinen Städtchens Luleå bekommst Du schon

eine gute Vorstellung von der endlosen Weite

der unberührten Wälder Schwedisch Lapplands

und vielleicht kannst Du auch schon erste

Rentiere am Wegesrand erspähen.

Die kleine Lodge liegt idyllisch auf einer Halbinsel

direkt an der Küste des Bottnischen Meeres

und bietet einen herrlichen Blick über das

10

Schweden | MIETWAGENREISE | 4 Tage Wochenendreise ans Eismeer in Schweden inkl. Flug ab / bis Deutschland


Eismeer. Du wirst gleich nach Ankunft mit

Deiner warmen und kuscheligen Winterkleidung

ausgestattet und kannst Dir bei einer

Schneeschuhwanderung die Beine vertreten,

bis im gemütlichen Restaurant das Abendessen

serviert wird. Mit etwas Glück tauchen

am Abend auch schon die ersten Nordlichter

am Himmel auf. In den kommenden Tagen

kannst Du selbst wählen, welche Aktivitäten Du

unternehmen möchtest: Erkunde die dichten

Wälder auf Langlaufski, cruise mit dem Fatbike

über das zugefrorene Meer oder probiere

Dich im Eisangeln. Einige der Unternehmungen

solltest Du Dir auf jeden Fall gleich bei

Buchung sichern, diese stellen wir Dir unter

„Wunschleistungen“ vor. Krönender Abschluss

Deiner Reise ist ein Abendessen im „Aurora

Hideaway“, einem kleinen mobilen „Restaurant“,

irgendwo draußen auf dem gefrorenen

arktischen Meer. Ein wärmender Kaminofen,

Kerzen und Teelichte schaffen eine magische

Atmosphäre. Zwischen den Gängen, während

die nächste Speise am offenen Lagerfeuer zubereitet

wird, lohnt es sich, Ausschau nach

dem majestätischen Nordlicht halten und die

einmalige Stille unter dem nördlichen Sternenhimmel

zu genießen, bevor Du am nächsten

Morgen wieder die Rückreise antrittst.

Wunschleistungen:

Ausflug zur Elchfarm und

UNESCO-Weltkulturerbe Gammelstad

Auf diesem Ausflug lernst Du den „König der

Wälder“ kennen. Die majestätischen Elche freuen

sich sogar, von Dir gestreichelt zu werden.

Anschließend besuchst Du die von der UNESCO

geschützte Stadt Luleå. Die historische Altstadt

(Gammelstad) mit ihren über 400 kleinen Holzhäusern

bietet besonders im Winter mit ihren

schneebedeckten Dächern und brennenden

Fensterlichtern ein wunderschönes Bild.


Preis pro Person: 89,- CHF

Motorschlitten-Safari „Ab in die Wildnis“

Mit dem Schneemobil fährst Du durch die

schneebedeckten Wälder von Luleå, über das

gefrorene Meer und gefrorene Seen zu einigen

der schönsten Orte in der Umgebung. Auch

die Möglichkeit, Wildtiere zu beobachten ergibt

sich während der zweistündigen, geführten

Tour in die Natur. Nach einer kurzen Einweisung

in die Technik des “Scooters” braust

Du dann gemeinsam mit einem Guide durch

die einzigartige Schnee- und Eislandschaft.

Dauer: ca. 2 Stunden

Verpflegung: Heiße Getränke


Preis pro Person:

bei 2 Personen pro Schlitten 209,- CHF

bei 1 Person pro Schlitten 349,- CHF

Motorschlitten-Safari

„Unterwegs zum Packeis“

Satte vier Stunden bist Du mit dem Motorschlitten

auf dem glitzernden Eis zwischen

den Inseln des Luleå-Archipels unterwegs!

Unterwegs wird der Tourguide Dich über die

Landschaft und das Leben in dieser nordischen

Wildnis aufklären. Für heiße Getränke ist gesorgt

und Du hast sogar die Möglichkeit, Dich

im Eisfischen zu versuchen. Das Ziel dieser

Safari ist die Brändöskär Insel am äußersten

Rand des Archipels. Hier erwartet Dich ein idyllisches

Fischerdorf aus dem 17. Jahrhundert.

Am Lagerfeuer wird ein kleines Mittagessen

zubereitet.

Dauer: ca. 4 Stunden

Verpflegung: Mittagessen und heiße Getränke




Preis pro Person:

bei 2 Personen pro Schlitten 319,- CHF

bei 1 Person pro Schlitten 499,- CHF

Hundeschlitten-Safari „Auf leisen Kufen“

Ein Erlebnis der besonderen Art erwartet Dich

mit der Hundeschlitten-Safari. Gemeinsam mit

einem Musher eroberst Du die umliegende

Wildnis und lernst alles Wissenswerte über die

arktischen Hunde, ihre Besonderheiten und

ihre Lebensgewohnheiten. Dauer ca. 1 Stunde


bei 3-4 Personen pro Schlitten

Preis pro Person:

(Musherdrive): Dauer ca. 1 Stunde 209,- CHF

bei 2 Personen pro Schlitten

Dauer ca. 1,5 Stunden

289,- CHF

Hovercraft-Tour in das Archipel von Luleå

Lerne die Inselgruppen vor Luleå auf einer Tour

mit dem Luftkissenboot über das Packeis kennen.

Diese in Schwedisch Lappland einzigartige

Tour ermöglicht Dir, die eisige Meereslandschaft

hautnah zu erleben. Abhängig von den

Wetterbedingungen wird das Luftkissenboot

über den zugefrorenen Bottnischen Meerbusen

bis zu den äußeren Inselgruppen fahren.

Dort kannst Du sogar auf dem dichten Packeis

spazieren gehen und mit etwas Glück Robben

oder Seeadler beobachten.

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Verpflegung: leichtes Mittagessen, heiße Getränke


Preis pro Person: 349,- CHF

AUF EINEN BLICK

Arvidsjaur Lulea

Stockholm

Wunschleistungen:

Ausflug zur Elchfarm und

UNESCO-Weltkulturerbe Gammelstad

Motorschlitten-Safari

„Ab in die Wildnis“

Motorschlitten-Safari

„Unterwegs zum Packeis“

Hundeschlitten-Safari

„Auf leisen Kufen“

Hovercraft-Tour in das Archipel von Luleå

REISEZEITRAUM: 14.01.22-18.03.22

AB 2‘299,- CHF

zw. 14.01.22-17.01.22

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• Flug ab/bis Deutschland nach Arvidsjaur

• Flughafentransfers in Schwedisch Lappland

• 3 Nächte in der Brändön Lodge

• 3 x Frühstück, 2 x Abendessen

• Verleih von Schneeschuhen (1,5 Stunden)

• Aurora Hideaway Dinner

• Englischsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

und Wunschleistungen

• Optionale Aktivitäten gemäß Buchung

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences880

Schweden

11


POLEN

der unscheinbare

Nachbar im Osten

Das Land ist unglaublich vielfältig und abwechslungsreich

mit seiner über 1.000-jährigen Geschichte,

rund 1.400 geschützten Tierarten, 23

Nationalparks, majestätischen Wäldern, wundervollen

Seen und atemberaubenden Landschaften.

Im Norden von Polen findest Du endlos

erscheinende Ostseesandstrände mit

viel Platz zur Erholung, Erkundung und

Entspannung, aber auch ein großes

Angebot an Wasserportmöglichkeiten.

Im Süden hast Du die beeindruckenden

Gebirge wie die Hohe Tatra oder

begib Dich auf die Spuren von Rübezahl

durch das Riesengebirge.

In den großen Städten wie Warschau,

Krakau, Breslau oder Danzig pulsiert

das Leben. Doch wie die großen

laden auch die kleineren Städte in

Polen dazu ein, sich auf eine Entdeckungsreise

durch die Kultur und die

Geschichte Polens zu begeben.

Historische Gedenkstätten sind wichtige

Orte zum Erinnern und Innebleiben.*

Kirchen, Schlösser und Museen

warten darauf besucht zu werden.

Eine Polenreise ist auch eine kulinarische

Reise. Probiere traditionelle

Gerichte wie Bigos (Eintopf) und Piroggen

(kleine gefüllte Teigtaschen).

Tipp: Wenn Du die Möglichkeit hast,

besuche das Besuchersalzbergwerk

Wieliczka und das Salzgrafenschloss

(gehören zum Weltkulturerbe der

UNESCO), bei Krakau.

*Wer die Vergangenheit nicht kennt,

kann die Gegenwart nicht verstehen

und die Zukunft nicht gestalten. - Helmut

Kohl Bundeskanzler der Bundesrepublik

Deutschland 1930 - 2017

1.

2.

1 2

2

2

16 15

12 14

4 12 11 4

12 13

5 13 11 5

16 13

7

8

7 8

WARSCHAU

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

12

Polen


Masurien - shutterstock©JanuszLipinski

13


POLENS NORDEN MIT WARSCHAU,

ERMLAND-MASUREN & DANZIG

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Private deutschsprachige

(Stadt-)Führungen in

Warschau, Danzig Allenstein

& Freilichtmuseum Hohenstein

Schokoladenverkostung

im Wedel-Café

Ganztägige Masurenrundfahrt

mit privater, deutschsprachiger

Reiseleitung und Stakbootfahrt

Schifffahrt auf dem Oberländer-Kanal

11 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB WARSCHAU BIS DANZIG

Auf dieser Mietwagenreise erkundest Du Polens wunderschönen Norden.

Die Reise beginnt in der Metropole Warschau, führt Dich dann in

die Region Ermland-Masuren und endet schließlich in Danzig. Bei den

wichtigsten Attraktionen triffst Du einen örtlichen Reiseleiter, der Dich

mit zahlreichen Informationen über Land und Leute versorgt.

Nach Deiner Ankunft in Warschau fährst Du Unterwegs erinnern „Chopin-Bänke“ an den

mit dem Taxi zum zentralen Stadthotel. Auf berühmtesten Sohn der Stadt und Du kannst

einer privaten, deutschsprachigen Stadtführung

lernst Du die schöne Altstadt kennen. kannten Wedel-Café

Dich auf eine Schokoladenverkostung im be-

freuen.

14

Polen | MIETWAGENREISE | 11 Tage Mietwagenrundreise ab Warschau bis Danzig


AUF EINEN BLICK

Danzig

Allenstein

Warschau

1. Tag

Ankunft in Warschau

2. Tag

Warschau

3. Tag (ca. 246 km)

Warschau - Hohenstein - Allenstein

- Ermland Region

4. Tag (ca. 314 km)

Große Masurenrundfahrt

5. Tag (ca. 115 km)

Oberländer-Kanal

6. - 7. Tag

Freizeit

8. Tag (ca. 277 km)

Ermland Region - Frauenburg - Marienburg

- Danzig

9. Tag

Danzig

Danzig - shutterstock©kavalenkau

10. Tag

Freizeit

11. Tag

Antritt der Heimreise

Im Mietwagen reist Du durch die hügelige

Landschaft der Masurischen Seenplatte und

besichtigst unterwegs das Freilichtmuseum in

Hohenstein sowie die schöne Stadt Allenstein.

Auf einer ausgiebigen Rundfahrt durch die

Masuren stehen neben Besichtigungen des

Philiponerklosters, Nikolaiken und der Burg

in Reszel auch eine Stakbootfahrt, ein leckeres

Fisch-Mittagessen und der Besuch einer

Kachelmanufaktur auf dem Programm.

Ein weiterer Höhepunkt auf Deiner Reise ist

die Fahrt auf dem Oberländer-Kanal. Denn

diese erfolgt im Schiff nicht nur auf dem Wasserweg,

sondern teilweise auch auf Schienen

auf dem Land!

Zwei volle Tage stehen in der schönen Region

für individuelle Erkundungen und Aktivitäten

zur Verfügung. Wie wäre es z.B. mit einer geführten

halbtägigen Rad- oder Kajaktour durch

die malerische Landschaft?

Schließlich führt die Reise weiter in den Norden

nach Danzig. Unterwegs lohnen Besichtigungsstopps

in Frauenburg mit dem Planetarium

und dem Kopernikus-Museum und in

Marienburg mit der gleichnamigen Burg.

Natürlich begrüßt Dich in der Hauptstadt Pommerns

erneut ein örtlicher Reiseleiter, der Dir

auf einer Stadtführung die liebevoll renovierte

Danziger Altstadt zeigt. Neben Informationen

zu vielen historischen Bauwerken wirst Du sicherlich

auch etwas über den Werftarbeiterstreik

der „Solidarność“ erfahren. Ebenso steht

der Besuch einer Bernsteinschleiferei und des

Bernsteinmuseums auf dem Programm, bei

dem Du alles Wissenswerte über das „Gold

der Ostsee“ erfährst.

REISEZEITRAUM: 01.07.21-31.08.22

AB 1‘759,- CHF

zw. 01.09.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 10 Nächte in Hotels der gehobenen Mittelklasse

• 9 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern,

Einwegmiete und einer Standardversicherung

• 10xFrühstück, 1xMittagessen, 5xAbendessen

• Deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei den Besichtigungen

in Warschau, Allenstein, Hohenstein,

Masurenrundfahrt & Danzig

• Stakbootfahrt und zweistündige Schifffahrt auf dem

Oberländerkanal

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences875

Polen

15


POLENS SÜDEN

MIT BRESLAU, RIESENGEBIRGE & KRAKAU

Krakau © Krzysztof Nahlik

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Private deutschsprachige

Stadtführungen

in Breslau und Krakau

Ganztägige Rundfahrt

im Riesengebirge mit privater,

deutschsprachiger Reiseleitung

Sesselliftfahrt auf die Schneekoppe

10 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB BRESLAU BIS KRAKAU

Auf dieser individuellen, teils geführten, Mietwagenreise kannst Du

preußische Geschichte, die Legenden von „Rübezahl“, der sein Unwesen

im Riesengebirge trieb, sowie die mittelalterliche Stadt Krakau mit ihrem

jüdischen Viertel erkunden. Bei den wichtigsten Attraktionen steht Dir

ein örtlicher Reiseleiter mit seinem Wissen zur Seite.

Likör-, Bagel- und

Piroggenverkostungen

Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluss

Polens Süden bietet viel Geschichte und noch

mehr Natur. Diese Reise kombiniert den größtmöglichen

Freiraum für Individualität in Deinem

Mietwagen mit geführten Ausflügen zu

den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der

Region.

Nach Ankunft in Breslau nimmst Du am Flughafen

Deinen Mietwagen entgegen und fährst

16

Polen | MIETWAGENREISE | 10 Tage Mietwagenrundreise ab Breslau bis Krakau


in das zentrale Stadthotel. Auf einem geführten

Rundgang durch eine der schönsten Städte

des Landes lernst Du die Sehenswürdigkeiten

im „Schlesischen Venedig“, wie Breslau

wegen seiner vielen Oderbrücken genannt

wird, kennen. Eine kleine Fahrt mit der Stadt-

Gondelbahn über die Kanäle der Oder darf

natürlich nicht fehlen.

Mit dem Mietwagen fährst Du in die Region

des legendären Riesengebirges. Das Gebirge

mit bizarren Felsformationen, geheimnisvollen

Bergseen und mystischen Wäldern wird auch

Dich begeistern. Auf eigene Faust besichtigst

Du die Friedenskirche in Schwednitz, die zum

UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Ein ortskundiger

Reiseleiter wird Dich dann für einen ganzen

Tag auf einer Rundfahrt mit Deinem Mietwagen

durch das Riesengebirge begleiten und Dir

Hirschberg, den Hauptort der Region, das

„Tal der Gärten und Schlösser“, das schon

berühmte Persönlichkeiten anlockte, die „Villa

Wiesenstein“, das Domizil von Gerhart Hauptmann

und die Holzstabkirche in Krummhübel

zeigen. Der Tag wird abgerundet mit einer

Kostprobe des weltbekannten „Echt Stonsdorfer“

Likörs und einer Fahrt mit dem Sessellift

auf die höchste Erhebung des Riesengebirges

- der Schneekoppe. Während der Rundreise

erfährst Du von Deinem Reiseleiter zahlreiche

Legenden und Geschichten um den Berggeist

Rübezahl, die Natur und die Sehenswürdigkeiten.

Die Vielfältigkeit der Möglichkeiten

der Region kannst Du an einem freien Tag nutzen.

Wie wäre es z.B. mit einer Wanderung,

einer Fahrradtour oder einem Ausflug mit der

Isergebirgsbahn zur tschechischen Seite des

Riesengebirges nach Harrchov? Oder besuche

eine Glashütte oder eine Minibrauerei,

in der Du verschiedene Biere aus der Region

probieren kannst (alles optional).

Nächstes und letztes Ziel Deiner Reise ist Krakau.

Auch hier erkundest Du die geschichtsträchtige

Stadt zusammen mit einem örtlichen

Reiseleiter. Vormittags bummelt Ihr gemeinsam

zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt,

probiert einen „Bajgiel“ und Piroggen. Für den

Nachmittag steht dann die Besichtigung des

historischen jüdischen Viertels „Kazimierz“,

ein Ort für Künstler und Freidenker, auf dem

Programm.

Abenteuerlich wird es bei einem Ausflug in

den Pieniny-Nationalpark, wo Du Dich auf

eine Floßfahrt durch den Dunajec-Durchbruch

freuen darfst. Mit guter Laune lotsen Dich die

heimischen Bergbewohner sicher durch das

Gewässer und die Stromschnellen.

Rund um Krakau gibt es viel zu entdecken,

so dass ein freier Tag schon fast zu wenig ist.

Wahlweise kannst Du einen Wellnesstag im

Hotel einlegen oder eine Fahrradtour auf der

Fahrradstrecke „Velo Dunajec“ oder eine Kajaktour

auf dem Skawinka Fluss unternehmen,

das außergewöhnliche Salzbergwerk Wieliczka

besuchen, auf der Adlerhorst-Route im Ojcow-Nationalpark

wandern, eine Weinprobe

in einem Weingut oder auch einen Tagesausflug

nach Zakopane im Hohen-Tatra-Gebirge

machen (alles optional). Den Möglichkeiten

sind keine Grenzen gesetzt.

Nach erlebnisreichen Tagen endet die Reise

mit der Rückgabe des Mietwagens am Flughafen

Krakau und dem Rückflug nach Deutschland.

AUF EINEN BLICK

Breslau

Krakau

1. Tag

Ankunft in Breslau

2. Tag

Breslau

3. Tag (ca. 197 km)

Breslau - Schweidnitz - Waldenburg - Bad

Salzbrunn - Riesengebirge

4. Tag (ca. 70 km)

Große Riesengebirgsrundfahrt

5. Tag

Freizeit

6. Tag (ca. 383 km)

Riesengebirge - Krakau

7. Tag

Krakau

8. Tag (ca. 199 km)

Ausflug in den Pieniny-Nationalpark

9. Tag

Freizeit

10. Tag

Antritt der Heimreise

REISEZEITRAUM: 01.07.21-23.12.22

AB 1‘339,- CHF

zw. 01.11.21-31.03.22

PRO PERSON IM DZ

Riesengebirge Schloss Fürstenstein Książ ©Artur - stock.adobe.com

Eingeschlossene Leistungen:

• 9 Nächte in Hotels der gehobenen Mittelklasse

• 10 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern,

Einweggebühren und Standardversicherung

• 9x Frühstück

• Deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei den

Besichtigungen in Breslau, auf der Rundfahrt im

Riesengebirge & Krakau

• Fahrt mit der Stadt-Gondelbahn in Breslau, dem

Sessellift auf die Schneekoppe und 1,5- bis zweistündige

Floßfahrt auf dem Dunajec-Fluss

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences876

Polen

17


ÖSTERREICH

Tirol

Im Herzen der Alpen

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute

liegt so nah.“ (Deutsches Sprichwort, angelehnt

an Goethes „Erinnerung“)

Die Tiroler Zugspitz Arena im Westen

Österreichs grenzt direkt an Deutschland

an und ist mit dem PKW einfach

und bequem über die Autobahn

mautfrei zu erreichen. Der von uns

ausgewählte Ort Lermoos befindet

sich zwischen den Lechtaler Alpen,

den Ammergauer Alpen und dem

Wettersteingebirge. Erlebe majestätische

Bergwelten und glasklare Bergseen

auf den zahlreichen Wanderwegen.

Für passionierte Mountainbiker

gibt es auf den abwechslungsreichen

Singletrails jede Menge Action zu erleben.

Lass Dich von der Schönheit

der Tiroler Alpen verzaubern und erlebe

Natur mit allen Sinnen. Unser

Bergwanderführer zeigt Dir auf zwei

geführten Wanderungen, die individuell

an Dein Fitnesslevel angepasst

werden, die Schönheiten der Berge.

Darüber hinaus kannst Du die Region

mit ihren atemberaubenden Aussichten

auf eigene Faust erkunden, ob

zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit

dem PKW. So ist die Landeshauptstadt

Innsbruck mit dem berühmten

Goldenen Dachl gerade mal 80 km

von Lermoos entfernt.

Erlebe abwechslungsreiche Tage

in der Natur verbunden mit Tiroler

Gastfreundschaft und kulinarischen

Schmankerl wie Speckknödel, Käsespätzle,

Tiroler Gröstl und Schlutzkrapfen.

Worauf warten - der Berg ruft!

1.

2.

2 1

8

4

13 13

12 13

15 12 11 11

14 14

21 17 15 15

19 19

24 20

24 24

LERMOOS

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

18

Österreich


© Hotel Lermoos

19


TIROLER GASTFREUNDSCHAFT

UND WANDERFREUDEN IN DEN ALPEN

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Zwei Panoramawanderungen

mit einem Bergwanderführer

Zwei Termine mit Elementen

des Achtsamkeitstrainings

Gästekarte der Tiroler Zugspitz Arena

mit zahlreichen Inklusivleistungen

8 TAGE WELLNESS FÜR DIE SEELE ODER FAMILIENURLAUB AB /

BIS LERMOOS

Willkommen in der schönsten Bergkulisse der Tiroler Alpen - der Tiroler

Zugspitz Arena, die eine Vielfalt an Urlaubsmöglichkeiten für Jedermann

bietet. Aber diese Reise beinhaltet zusätzlich zwei geführte Erlebniswanderungen

durch die faszinierende Bergwelt

Täglich kostenlose Nutzung

des Wellnessbereiches

inkl. Saunaparadies im Hotel

und des öffentlichen

Panoramabades

Entspannung, Aktivurlaub, Familienurlaub,

Wellnessurlaub oder Gourmeturlaub. All das

kannst Du in Deiner Woche Aufenthalt in den

Tiroler Alpen auskosten. An zwei Tagen unternimmst

Du mit einem ortskundigen Bergwanderführer

geführte Wanderungen durch die

faszinierende Bergwelt.

Der erste Panoramaweg führt Dich bis zur Aussichtsplattform

der Tuftlalm, von der Du die

Sicht auf die Zugspitze genießen kannst. Bei

einer Einkehr in der Almhütte kannst Du Dich

mit einer Tiroler Brettljause stärken.

20

Österreich | MIETWAGENREISE | 8 Tage Wellness für die Seele oder Familienurlaub ab / bis Lermoos


AUF EINEN BLICK

Wien

Lermoos

Innsbruck

1. Tag

Anreise in die Tiroler Zugspitz Arena

2. - 7. Tag

Aufenthalt in der Zugspitz Arena mit zwei

geführten Wanderungen

8. Tag

Antritt der Heimreise

Almwanderung Ehrwald © Hotel Lermoos

Die zweite Wanderung führt Dich auf einem Panoramaweg

zum Ehrwald-Wasserfall und entlang

der St. Anna Kapelle bis auf die Gamsalm.

Dort kehrst Du für ein leichtes Mittagessen mit

der typischen Spezialität ein. Genieße dabei

das herrliche Bergpanorama.

Dein Bergwanderführer wird Dich an beiden

Tagen mit viel Wissenswertem zu den Bergen

der Umgebung, zum richtigen Verhalten in den

Bergen, den korrekten Umgang mit Wanderstöcken

sowie Wildkräuter suchen, erkennen

und kosten informieren. Wenn Du mit Deiner

Familie reist, können die Kinder unterwegs

Wanderstöcke schnitzen, Steinfiguren bauen

und Tierspuren lesen. Das Programm kann individuell

an Deine Wünsche angepasst werden.

Bei den Wanderungen mit den Elementen des

Achtsamkeitstrainings liegt der Schwerpunkt

am Erleben und „Nutzen“ der Natur mit allen

Sinnen für das eigene Wohlbefinden. Finde

zurück zur Natur und zum Leben im Moment.

Lerne mit einfachsten Mitteln wieder einfach zu

sein, den Alltag los und den Stress hinter Dir zu

lassen. Diese wertvollen Tipps und Übungen

wirst Du später auch in Deinen Alltag integrieren

können.

Die restlichen Tage Deines Aufenthaltes kannst

Du dann individuell nach Deinen Interessen

gestalten. Mit Hilfe der Tiroler Zugspitz Arena-

Gästekarte stehen Dir zahlreiche Attraktionen

und Aktivitäten kostenfrei zur Verfügung. Oder

setze Deine Reise zu Dir selbst im Wellnessbereich

des Hotels fort. In der Region findet jeder

das passende Programm für seinen Urlaub.

REISEZEITRAUM: 03.07.21-16.10.21

AB 839,- CHF

zw. 09.10.21-16.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 7 Nächte im 4* Lärchenhof in Lermoos

• 7xFrühstück, 1xBrettljause, 1xMittagessen

• 2 vierstündige Wanderungen mit einem Bergwanderführer

zur Tuftlalm und zum Ehrwald-Wasserfall

• Gästekarte der Tiroler Zugspitz Arena

• Tägliche kostenlose Nutzung des Wellnessbereiches

inkl. Saunaparadies im Hotel

• Kostenlose Nutzung des öffentlichen Panoramabades

Lermoos

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences874

Österreich

21


SLOWENIEN

- Willkommen im grünen

Herzen Europas

In Slowenien gibt es sie noch: die ursprünglichen

Wälder, kristallklares Wasser und eine große Biodiversität.

Und das alles auf kleinem Raum, denn

das Land ist ungefähr so groß wie Rheinland-Pfalz.

Slowenien ist sich seiner Verantwortung

für die Schätze seiner Natur

bewusst und legt sehr viel Wert auf

Nachhaltigkeit. Über ein Drittel des

Landes stehen unter Naturschutz, das

ist europäische Spitze. Die Menschen

leben und arbeiten mit der Natur und

versuchen diese zu bewahren.

Die Nachhaltigkeit spiegelt sich auch

in der traditionellen slowenischen

Küche wider. Für die regionalen

Spezialitäten werden zahlreiche Zutaten

lokaler Herkunft verwendet.

Viele gemütliche Gasthäuser locken

mit gutem Essen und Wein. Natürlich

darf auch der berühmte Slivovitz

nicht fehlen!

Slowenien eine einzigartige Symphonie

aus Natur, Kultur und Gastronomie!

3 1

8

5

10 9

11 8

15 10 8 10

8 10

22 9 12 16

10 11

26

20

26 24

LJUBLJANA

1.

2.

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

22

Slowenien


Ljubljana

23


SLOWENIEN

ABENTEUERSPIELPLATZ NATUR

Bled © x-default

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Deutschsprachige Stadtführung

in Ljubljana

Übernachtung auf einem

Ökobauernhof

Weinprobe mit

6-Gänge-Abenteuer-Abendessen

12 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS LJUBLJANA

Slowenien gilt als grüne Oase Europas, die für Jedermann das passende

Programm für einen gelungenen Urlaub bietet. Auf dieser Individualreise

im Mietwagen lernst Du einige der bekanntesten und schönsten Ziele

des Landes kennen, hast aber auch noch genügend Zeit, Dich Deinen

eigenen Interessen in der Natur zu widmen.

Viel Zeit zum Wandern, Radfahren,

Rafting, Ziplining u.v.m.

Lass Dich von der Vielfalt Sloweniens verzaubern!

Die Reise beginnt in der Hauptstadt

Ljubljana, die Du im Rahmen eines deutschsprachigen

Stadtrundgangs erkunden wirst.

Im Mietwagen begibst Du Dich auf Deine Reise

durch die grüne Oase Europas. Neben historischen

Städten, die interessante Geschichten

vom Mittelalter bis zur Gegenwart erzählen,

24 Slowenien | MIETWAGENREISE | 12 Tage Mietwagenrundreise ab / bis Ljubljana


und dem fantastischen gastronomischen Angebot,

ist es gerade die Natur, die Dich begeistern

wird. Beeindruckende Höhlen, glasklare

Flüsse und malerische Seen sowie die

unberührte Alpenwelt machen Lust auf jede

Menge Outdoor-Aktivitäten. Und genau dafür

bekommst Du immer wieder Zeit, so dass

Du aus dem vielfältigen Angebot ganz nach

Deinen Interessen wählen kannst.

Wir empfehlen gleich zu Beginn einen Ausflug

von Ljubljana zu den naheliegenden Städten

Postojna mit der Adelsberger Grotte und Predjama

mit der gleichnamigen Höhlenburg.

Wer in Slowenien Urlaub macht, möchte sicherlich

auch mal das Meer sehen, also auf

geht es in Richtung Adria. Die Fahrt führt Dich

über die Karst und entlang zahlreicher Weindörfer

bis auf die Halbinsel Strunjan. Zwei freie

Tage an der slowenischen Adria geben Dir Zeit

zum Entspannen und Entdecken. Wie wäre

es zum Beispiel mit einer Radtour auf dem

traumhaft schönen Küstenradweg? Natürlich

bietet sich auch ein Bad in der Adria an oder

gönne Dir mit einem Panoramaflug ein ganz

besonderes Erlebnis und entdecke Slowenien

aus der Luft.

Die Reise verschlägt Dich dann in die Bergwelt.

Dort übernachtest Du auf einem Ökobauernhof,

wahlweise traditionell in einem

der fünf Gästezimmer oder gerne auch etwas

außergewöhnlicher auf dem Heuboden. Dir

steht ein ganzer Tag zur freien Verfügung,

um die optional angebotenen Aktivitäten in

der malerischen Welt der Julischen Alpen, zu

denen auch der Triglav-Nationalpark und das

malerische Soča-Tal gehören, zu nutzen. Abenteuer

rund ums Wasser erwarten Dich beim

Kajakfahren oder Rafting auf der smaragdfarbenen

Soča durch die unberührte Schönheit

der Schlucht. Wanderfreunde können durch

die Bergwelt der Julischen Alpen klettern und

die atemberaubende Aussicht bis hin zur Adria

genießen. Entdecke das Tal und die Plateaus

auf einer Radtour, die Dich auf anspruchsvollen

Berg- und Waldwegen oder etwas gemütlicher

durch das Tal durch die schöne Natur führt.

Adrenalinjunkies können in diesem Abenteuerparadies

sogar einen Gleitschirmflug, einen

Fallschirmsprung oder eine Fahrt auf einer der

längsten Ziplines in Europa wagen.

Weiter geht die Reise durch die beeindruckende

Alpenkulisse zur imposanten Vintgar-

Klamm, die Du bei einer Rundwanderung bis

zum Sum-Wasserfall erkunden kannst.

In Bled heißt es Wanderstiefel auspacken! Von

dort aus kannst Du während Deines Aufenthaltes

einen Ausflug ins Bohinj-Tal unternehmen,

um zum Slap Savica, dem imposantesten Wasserfall

Sloweniens, zu wandern.

Des Weiteren warten mehr als 1.000 km Wanderwege,

smaragdgrüne Bergflüsse, dramatischen

Schluchten in Sloweniens einzigem

Nationalpark - den Julischen Alpen - nur darauf

von Dir entdeckt zu werden.

Zum Abschluss der Reise erwartet Dich ein

ganz besonderes Erlebnis. Eine geführte Weinverkostung

mit einem Sommelier wird Dir neue

Dimensionen eröffnen. Stelle den Sommelier

auf die Probe und nenne ihm Deinen Lieblingswein

- er wird Dir die ähnlichste slowenische

Version davon servieren. Anschließend kannst

Du die Reise bei einem exquisiten 6-Gänge-

Gourmet-Abenteuer ausklingen lassen.

Über die Steiner Alpen mit der Hochebene

Velika planina und durch das Gebiet der Krain

geht es schließlich zurück nach Ljubljana, wo

die erlebnisreiche Reise ihr Ende finden wird.

AUF EINEN BLICK

Trenta Bled

Ljublijana

Strunjan

1. - 2. Tag

Ankunft und Aufenthalt in Ljubljana

3. Tag (ca. 131 km)

Ausflug Adelsberger Grotten & Höhlenburg

Predjamski grad

4. - 6. Tag (ca. 136 km)

Ljubljana - Lipica Strunjan Halbinsel

7. Tag (ca. 190 km)

Strunjan Halbinsel - Bovec - Trenta

8. Tag

Freie Zeit für Aktivitäten in den Julischen

Alpen & im Soča-Tal

9. Tag (ca. 72 km)

Trenta - Vintgar Klamm - Bled

10. Tag (ca. 72 km)

Bled & Bohinj-Tal

11. Tag

Wandertag in den Julischen Alpen

12. Tag

Bled - Steiner Alpen - Ljubljana - Heimreise

REISEZEITRAUM: 01.06.21-31.10.22

AB 1‘399,- CHF

zw. 10.01.22-25.03.22

PRO PERSON IM DZ

Julische Alpen © TOMO JESENICNIK

Eingeschlossene Leistungen:

• 9 Nächte in Hotels der 3 bis 4-Sterne Kategorie

(lokaler Standard)

• 2 Nächte auf einem Ökobauernhof

• 12 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Vollversicherung (ohne Selbstbehalt)

• 11x Frühstück

• Private, deutschsprachige örtliche Reiseleitung in

Ljubljana

• 1x geführte Weinverkostung mit Snacks und 6-Gänge-Abendessen

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences882

Slowenien

25


RUMÄNIEN

Kirchenburgen, Bären &

auf den Spuren Draculas

Hätte Bram Stoker jemals Siebenbürgen bereist,

er hätte eine andere Geschichte als die des blutsaugenden

Vampirs verfasst.

Es wäre eine Geschichte über traumhafte

Landschaften, wehrhafte Menschen

und eine grandiose Tierwelt

geworden. Und ja: Dracul(a) - hergeleitet

aus dem Lateinischen = Teufel

oder Drache - gab es wirklich, ein

grausamer Fürst im 15. Jahrhundert,

der seine Feinde pfählen ließ. Die

Römer waren hier und nannten die

Provinz Dacia. Tataren, Mongolen &

Türken sind schwadronierend durch

diese Landschaften gezogen, um

das westliche Europa zu erobern. Als

Gegenbewegung kamen vor ca. 800

Jahren deutsche & ungarische Siedler

in das Karpaten-Dreieck, um hier als

freie Menschen auf eigenem Land

zu leben und zu arbeiten. Fruchtbare

Böden, gewaltige Landschaften,

schier unendliche Wälder und eine

großartige Tierwelt sind die großen

Schätze eines noch unbekannten Flecken

Europas. Schafherden und Pferdewagen

prägen das ländliche Siebenbürgen

auch heute noch, ebenso

wie die imposanten Kirchenburgen

und die typischen Ortsbilder der

Szekler und Siebenbürger Sachsen.

Wer Siebenbürgen besucht, geht auf

Spurensuche des modernen Europa.

Und wer Lust auf Mehr hat, findet im

mondänen Bukarest, der weitläufigen

Schwarzmeerküste und dem vogelreichen

Donaudelta weitere authentische

touristische Preziosen - Buna

ziua si bine ati venit in Romania!

1.

2.

4 1

10

3

6 7

7 7

18 6 6 10

6 8

25

18

7 9

8 10

30

24

30 27

BUKAREST

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

26

Rumänien


Klosteranlage Barsana

27


RUMÄNIENS VERWUNSCHENE

LANDSCHAFTEN

Bran - Schloss Dracula© Olimpiupop xxx

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Deutschsprachige örtliche

Reiseleitungen bei vielen

Besichtigungen und Rundgängen

Pferdewagenfahrt

Wein- & Schnapsverkostung

12 TAGE MIETWAGENREISE AB / BIS BUKAREST

Authentisch, natürlich und kulturell - das beschreibt Rumänien am treffendsten.

Begib Dich auf eine individuelle Mietwagenreise durch ein

Land, das unglaublich reich an Geschichte, Kunst und landschaftlicher

Schönheit ist.

Traditionelles Abendessen bei einer

Bauernfamilie

Besuch von Schloss Dracula

Spende an die Kinderhilfe

Siebenbürgen e.V.

Sei neugierig auf eine vielfältige Landschaft, in

der die Zeit oft noch stehen geblieben zu sein

scheint. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

lernst Du zusammen mit einer deutschsprachigen

Reiseleitung kennen und kommst so der

Bevölkerung, der Kultur und der Geschichte

des Landes ganz nah. Nach Ankunft in Bukarest

lernst Du diese im Rahmen einer Stadtrundfahrt

kennen, bevor Du Dich im Mietwagen auf eine

Reise durch das ehemalige Siebenbürgen, die

Walachei und die Bukovina bis an die Schwarzmeerküste

begibst.

28 Rumänien | MIETWAGENREISE | 12 Tage Mietwagenreise auf den Spuren von Graf Dracula ab/ bis Bukarest


Zunächst bringt Dich eine Fahrt entlang des

malerischen Olt-Tales nach Sibiu. Hier begleitet

Dich eine örtliche Reiseleitung bei einem

Rundgang durch die mittelalterliche Stadt,

einst als Hermannstadt bekannt. Im Anschluss

unternimmst Du eine Fahrt mit dem Pferdewagen

in das malerische Dorf Sibiel. Dort erwartet

Dich ein traditionelles Abendessen mit Hauswein

und Schnaps bei den ansässigen Bauern.

Eine weitere Fahretappe steht unter dem

Motto der Siebenbürgen Sachsen. So lernst

Du die Sehenswürdigkeiten von Sighisoara

(Schässburg) bei einem deutschsprachigen

Rundgang kennen. In der bestens erhaltenen

mittelalterlichen Burg im bäuerlichen gotischen

Rennaissance- und Barockstil befinden

sich eine Vielzahl von Architekturdenkmälern,

öffentlichen Gebäuden, Befestigungsmauern,

Wehrtürmen und Wohnungen. Des Weiteren

besichtigst Du die Bergkirche, das Geburtshaus

Draculas und den Uhrturm. Am Abend erwartet

Dich eine Schnapsverkostung in einem

alten familienbetriebenen Schnapskeller.

Auf der Fahrt von Sighisoara nach Targu Mures

(Neumarkt) erwartet Dich in Corund ein weiterer

Ausflug. Mit einer deutschsprachigen Reiseleitung

unternimmst Du eine Fahrt mit dem

Pferdewagen durch das Dorf. Dabei triffst Du

Einheimische bei den Besuchen einer Töpferei,

eines Imkers (inkl. Honigverkostung), einer Weberei

und einer kleinen Werkstatt für Herstellung

von Zunderschwammprodukten. Dieser Ausflug

bietet Dir einen echten Einblick in die noch traditionelle

Lebensweise auf dem Land.

Die Reise führt Dich nun in Richtung Nordosten

nach Bistrita (Bistritz). Die Stadt ist geprägt von

der Kultur der Siebenbürger Sachsen und ein

individueller Bummel durch die Altstadt bietet

die perfekte Möglichkeit, sich die Beine zu

vertreten. Weiter geht es über den Borgo-Pass

in die Bukowina (Buchenland). Die Region ist

ehemaliges Kronland der K. und K. Monarchie

und bekannt für ihre „Moldauklöster“.

Die Bukovina, eine kleine, in sich geschlossene

Landschaft der Moldau, mit wunderschönen

Bergen und Wäldern, wird als Wiege der rumänischen

Orthodoxie betrachtet. So lohnt

zum Beispiel ein Stopp für eine Besichtigung

des im 17.Jh. erbauten Nonnenklosters Agapia

(optional), welches mit zu den größten

orthodoxen Nonnenklöstern Europas zählt.

Die Weiterfahrt geht durch die spektakuläre

Bicaz-Klamm und vorbei am Lacul Rosu (Roter

See), der 1838 durch einen Erdrutsch entstand

nach Braşov (Kronstadt).

Von dort unternimmst Du in Begleitung einer

Reiseleitung eine Rundfahrt zu den Kirchenburgen

von Hărman (Honigberg) und Prejmer

(Tartlau). Natürlich wird ebenso Brasov mit der

historischen Altstadt im Rahmen eines geführten

Rundgangs besichtigt wie auch Schloss Bran,

welches als „Dracula-Schloss“ bekannt ist.

Einen entspannten Abschluss der Reise bildet

der Aufenthalt am Schwarzen Meer in Constanta.

Dort stehen ein geführter Stadtrundgang

und eine Weinprobe auf dem Programm,

bevor Du selbst entscheiden kannst, wie Du

Deinen letzten Tag der Reise gestaltest: Entweder

Entspannung in einem der umliegenden

Badeorte oder aber ein Ausflug ins Donaudelta.

Das einmalige Naturparadies kann auf

einer Schifffahrt erkundet werden (optional).

Und mit Deiner Buchung unterstützt Du zusätzlich

noch das Projekt Kinderhilfe Siebenbürgen

e.V. mit einer Geldspende.

AUF EINEN BLICK

Gura Humorului

Targu Mures

Sighisoara

Sibiu

Brasov

Constanta

Bukarest

1. Tag

Ankunft in Bukarest

2. Tag (ca. 322 km)

Bukarest - Kloster Cozia - Sibiu

3. Tag (ca. 105 km)

Sibiu - Biertan - Sighisoara

4. Tag (ca. 126 km)

Sighisoara - Corund - Targu Mures

5. Tag (ca. 250 km)

Targu Mures - Bistrita - Gura Humorului

6. Tag (ca. 122 km)

Moldauklöster

7. Tag (ca. 365 km)

Gura Humorului - Kloster Agapia - Brasov

8. Tag (ca. 100 km)

Burgen & Schlösser in Siebenbürgen

9. - 10. Tag (ca. 401 km)

Brasov - Sinaia - Constanta

11. Tag (ca. 275 km)

Ausflug ins Donau-Delta

12. Tag (ca. 279 km)

Constanta - Bukarest und Heimreise

REISEZEITRAUM: 01.07.21-31.10.22

AB 1‘979,- CHF

zw. 01.07.21-31.10.22

PRO PERSON IM DZ

Sibiu © Sorincolac

Eingeschlossene Leistungen:

• 11 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 12 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Standardversicherung

• 11x Frühstück, 1x Abendessen

• Deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei den

Besichtigungen in Bukarest, Sibiu, Sighisoara, Corund,

Brasov und Constanta

• 1x Pferdewagenfahrt

• Je 1x Schnaps- und Weinverkostung

• 1x traditionelles Abendessen bei einer einheimischen

Familie inkl. Schnaps und Wein

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences877

Rumänien

29


RUMÄNIEN

- EINE WANDER- UND NATURERLEBNIS-

REISE IM HERZEN SIEBENBÜRGENS

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Deutschsprachige örtliche Reiseleitung

Pferdewagenfahrt

Kaffeetrinken im Pfarrgarten von

Wolkendorf

Besuch des Bärenschutzreservates

„Libearty“

8 TAGE DEUTSCHSPRACHIG GEFÜHRTE KLEINGRUPPENREISE

AB / BIS BUKAREST

Du liebst die Natur und gehst gerne Wandern? Du möchtest entschleunigen

und Europa mal von einer etwas anderen Seite kennenlernen?

Dann ist diese Wander- und Naturerlebnisreise garantiert das richtige

für Dich! In einer Kleingruppe erkundest Du die Natur im Piatra Craiului-

Nationalpark und begibst Dich auf Bärenbeobachtung.

Bärenbeobachtung mit einem Förster

Besuch von „Schloss Dracula“

Fünf ausgedehnte Wanderungen zu

Sehenswürdigkeiten oder in der Natur

Nach der individuellen Anreise nach Bukarest

wirst Du am Flughafen für den Transfer nach

Magura erwartet. Die Unterkunft der nächsten

Tage, eine kleine besitzergeführte Pension in

sauberer Gebirgsluft, liegt direkt im Nationalpark

Piatra Craiului oberhalb eines Dorfes, in

dem die Zeit noch still zu stehenn scheint.

Von hier erkundest Du auf ausgedehnten

30

Rumänien | KLEINGRUPPENREISE | 8 Tage deutschsprachig geführte Kleingruppenreise ab / bis Bukarest


AUF EINEN BLICK

Varghis

Wolkendorf

Magura

Bran

Honigberg

Bukarest

1. Tag (150 km Fahrt)

Bukarest - Magura

2. Tag (ca. 8 km wandern)

Wanderung Magura

3. Tag (23 km Fahrt/ca. 10 km wandern)

Bärenreservat und Wolkendorf

4. Tag (180 km Fahrt)

Unterwegs in Szeklerland

5. Tag (ca. 10 km wandern)

Mit dem Pferdewagen ins Burzental

6. Tag (ca. 15 km wandern)

Schäferei und Schlucht

7. Tag (ca. 10 km wandern)

Wanderung zum Draculas Schloss in Bran

8. Tag (150 km Fahrt)

Antritt der Heimreise

xxx

Wanderungen und Ausflügen die nahezu unberührte

Natur und lernst alles über die Geschichte

und Kultur der Siebenbürger Sachsen kennen.

Die Wanderungen sind zwischen 8 und 15

km lang, dauern zwischen 3 und 7 Stunden

und gehen meist über „bergiges“ Gelände

(Steigungen ab 200 bis hin zu 700

Höhenmetern). Eine gewisse Grundfitness

solltest Du also haben, dafür erwarten Dich

wunderschöne Ausblicke und Erlebnisse.

Die Wanderungen führen Dich über Wiesen,

durch Wälder oder zu einer Einsiedelei. Bei dem

Ausflug im Burzental kannst Du zusammen mit einem

Förster von einem Hochstand aus Ausschau

nach den hier lebenden Braunbären halten.

Eine weitere Wanderung durch die Zarneschter

Schlucht führt Dich zu den dort arbeitenden

Schäfern auf eine Sommeralm.

Wer in Siebenbürgen reist, das auch als Transsilvanien

bekannt ist, muss natürlich auch das

Dracula Schloss besichtigen. Du fährst nicht

wie andere Touristen dort hin, sondern unternimmst

natürlich eine Wanderung über die

Hügel und den Wald zur Törzburg in Bran, wie

das Schloss eigentlich heißt.

Auch der ungarische Teil Siebenbürgens steht

auf dem Programm. Auf einem Ausflug in das

Szeklerland siehst Du die sächsische Kirchenburg

von Honigberg (Harman), Baraolt und

unternimmst eine leichte Wanderung durch

die Schlucht von Varghis.

Ein weiteres Highlight Deiner Reise ist sicherlich

der Besuch des Bärenreservates „Libearty“.

2005 gegründet, ist Libearty mittlerweile das

größte Schutzprojekt in Europa für europäische

Braunbären.

REISEZEITRAUM: 24.07.21-27.08.22

AB 1‘839,- CHF

zw. 14.08.21-03.09.22

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 7 Nächte in einer landestypischen Pension

• 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 6x Abendessen

• Örtliche deutschsprachige Reiseleitung an allen

Tagen vor Ort

• 1x Pferdewagenfahrt

• 1x Besuch des Bärenschutzreservats „Libearty“ inkl.

Eintrittsgelder

• 1x Bärenbeobachtung von einem Hochstand mit

einem Förster

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences878

Rumänien

31


SERBIEN

Tradition, Lebenslust und

viel Natur

Das Balkanland Serbien im Herzen Europas macht

durch eine erstaunliche Vielfalt aus kulturellen

und landschaftlichen Schönheiten auf sich aufmerksam.

Im Norden ragt die weite und fruchtbare

Pannonische Tiefebene nach

Serbien hinein. Der Süden des Landes

wird durchzogen von zahlreichen

Gebirgszügen, wie dem imposanten

Dinarischen Gebirge im Südwesten,

welches durch die Flüsse Drina, Uvac,

Lim und Ibar ein wahres Paradies für

Adrenalinjunkies ist. Im Südosten

charakterisieren die Karpaten und

das Balkangebirge das Landschaftsbild.

Dazwischen sorgen kulturreiche

und lebhafte Städte wie Belgrad, Niš

oder Novi Sad für ein besonderes Erlebnis.

Belgrad - die größte und zugleich

Hauptstadt des Landes hat als

eine der ältesten Städte Osteuropas

eine lange Geschichte und bietet

ein aufregendes Nachtleben. Das im

Gebiet der Pannonischen Tiefebene

liegende Novi Sad ist vor allem für

das Musikfestival EXIT bekannt, das

jährlich über eine halbe Millionen Besucher

auf die Festung Petrovaradin

lockt. Auch sonst hat die Umgebung

der Hauptstadt der Autonomen Provinz

Vojvodina mit ihren traditionellen

Bauernhöfen (Salas), Pferdeställen,

Weinkeller und gutem Essen viel zu

bieten. Zur Entspannung lassen sich

in Serbien zahlreiche Kurorte empfehlen,

in denen einst schon römische

Kaiser nach einem anstrengenden

Tag relaxten. Lass auch Du Dich von

diesem Mix aus römischer Kultur, orthodoxen

Klöstern und atemberaubender

Natur verzaubern!

1.

2.

5 3

11

5

8 8

9 8

18 6 9 11

6 10

24 8 10 18

7 10

28

23

28 26

BELGRAD

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

32

Serbien


Serbien - Zlatibor - shutterstock©IvanBukivic

33


SERBIEN DAS EL DORADO FÜR

NATURLIEBHABER UND AKTIVURLAUBER

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Deutschsprachige örtliche

Reiseleitungen bei vielen

Besichtigungen und Rundgängen

Übernachtung in einem Kloster

Besuch des Museums Petrovaradin

Besuch eines Bauernhofes mit

Mittagessen

11 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS BELGRAD

Serbien ist ein El Dorado für Naturliebhaber und Aktivurlauber. Vielfältige

Landstriche mit Bergen, weiten Ebenen und Flusslandschaften bieten

zahlreiche Möglichkeiten für Outdooraktivitäten. Diese Selbstfahrerreise

kombiniert die wichtigsten kulturellen Highlights in den Städten mit viel

Ruhe und Natur in Nationalparks.

Besuch eines Weingutes mit Weinprobe

Flussfahrt auf der Save

Die Balkanrepublik Serbien zählt als Reiseziel

eher noch zu den Geheimtipps. Auf dieser

Selbstfahrerreise lernst Du die wichtigsten

Highlights in den Städten Belgrad und Novi

Sad kennen und kannst gleichzeitig die Ruhe

und Natur in Nationalparks, in einem Bergresort

oder auf Serbiens zweitgrößtem Fluss

genießen.

34 Serbien | MIETWAGENREISE | 11 Tage Mietwagenrundreise ab / bis Belgrad


AUF EINEN BLICK

Novia Sad

Belgrad

Drvengrad

Zlatibor

Vrnjacka

Banja

Studencia

1. Tag (ca. 86 km)

Ankunft in Belgrad - Novi Sad

2. Tag (ca. 70 km)

Fruska Gora-Nationalpark & Serbische

Weinstraße

3. Tag (ca. 339 km)

Novi Sad - Oplenac - Zlakusa - Drvengrad

4. Tag

Tara-Nationalpark

5. - 6. Tag (ca. 82 km/60 km)

Drvengrad - Sirogojno - Zlatibor

7. Tag (ca. 142 km)

Zlatibor - Uvac-Schlucht - Studenica

8. Tag (ca. 138 km)

Studenica - Kopaonik-Nationalpark - Vrnjacka

Banja

9. Tag (ca. 204 km)

Vrnjacka Banja - Belgrad

Serbien - Tara Nationalpark - shutterstock©ArtMediaWorx xxx

10. Tag

Bootsfahrt auf der Save

11. Tag

Antritt der Heimreise

Nach Ankunft in Belgrad nimmst Du Deinen

Mietwagen an und fährst direkt weiter in die

multikulturelle Stadt Novi Sad. Mit einer örtlichen

Reiseleitung erkundest Du die Festungsanlage

Petrovaradin sowie den angrenzenden

Nationalpark Fruska Gora. Nach einem Mittagessen

auf dem Bauernhof, lernst Du eine

weitere Besonderheit der Gebirgskette Fruska

Gora kennenlernen. In den mit Weinbergen

bedeckten Hängen erwartet Dich eine Probe

des dort traditionell hergestellten Weines.

Deine Fahrt geht weiter über Topola nach Zlakusa.

Dort hast Du die Möglichkeit, bei dem

Besuch des Ethno-Parks Terzića Avlija einen

interessanten Einblick in das traditionelle serbische

Landleben zu erhalten.

Genieße einen Aufenthalt im Tara-Nationalpark,

der Lebensraum für Bären, Wölfe, Hirsche,

Gämsen, Steinadler und Wildschweine bietet.

Du kannst einen ganzen Tag mit Wanderungen

verbringen oder optional eine Fahrt mit dem

Traditionszug Šarganska Osmica unternehmen,

der die drei Gebirge Tara, Zlatibor und

Sargan miteinander verbindet.

Ein Aufenthalt in dem bekannten Luftkurort

Zlatibor ermöglicht Dir Erholung mit Genuss

und/oder Abenteuer zu verbinden. Zahlreiche

Attraktionen in der nahen Umgebung wie der

Gostilje-Wasserfall oder die Stopica-Höhle laden

dazu ein, entdeckt zu werden.

Weitere Highlights auf Deiner Route sind die

bekannte Uvac-Schlucht und der Kopaonik-Nationalpark,

der zu ausgiebigen Wanderungen

einlädt. Die Reise endet in Belgrad mit einer geführten

Stadtbesichtigung und einer Schifffahrt

auf der Save - ein schöner Abschluss der Reise!

REISEZEITRAUM: 01.06.21-31.10.22

AB 1‘229,- CHF

zw. 01.04.22-31.05.22

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 7 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 2 Nächte in einem Tourist Resort

• 1 Nacht in einem Kloster

• 11 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und einer Standardversicherung

• 10x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

• Deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei den Besichtigungen

in Novi Sad & Umgebung und Belgrad

• 1,5-stündige Bootsfahrt auf der Save

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences881

Serbien

35


BULGARIEN

eines der vielfältigsten

Länder Südosteuropas

Ländliche Regionen, die mit Stolz ihre Traditionen

und Folklore pflegen, kulturelle Sehenswürdigkeiten,

die aus einer tausendjährigen Geschichte

zeugen und weite Strände am Schwarzen Meer -

was verlangst Du mehr von Deinem Urlaub?

Durch seine geografische Lage am

Schwarzen Meer befindet sich das

sonnenreiche Land am Kreuzweg

zwischen Europa, Asien und Afrika

und wird dadurch von den unterschiedlichsten

Kulturen und Bräuchen

geprägt.

Bulgarien ist bereits seit Jahrtausenden

besiedelt, denn schon im 6. bis

2. Jahrhundert vor Christus wurden

hier die ersten Städte gegründet.

Kulturdenkmäler, Gotteshäuser und

Überreste römischer Städte, Theater

und Klöster - all das kannst Du heute

noch in einem der unzähligen Freilichtmuseen

bestaunen.

Mit seinen zahlreichen Gebirgen,

Flusstälern und Hügellandschaften

hat Bulgarien eine vielfältige Natur

und Artenvielfalt zu bieten. Neben

den Schluchten am Iskar-Fluss und

den drei Nationalparks findest Du im

ganzen Land heiße und kalte Mineralquellen

verteilt.

Tipp: Wenn Du die Möglichkeit hast,

dann besuche das jährlich Anfang

Juni in einem Bergdorf stattfindende

traditionelle Ritual des Feuertanzes,

zu dem Feuertänzer aus dem ganzen

Land kommen.

1.

2.

4 1

9

5

7 7

7 6

16 6 6 10

5 9

23 5 11 16

8 10

27

21

27 24

SOFIA

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

36

Bulgarien


Rila © DENNIS G. JARVIS

37


KULTUR & NATUR

IN BULGARIEN

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Private, deutschsprachige

örtliche Reiseleitungen

in Sofia, Plodvik & Varna

Bulgarische

Klöster & Kirchen

Wandern im Pirin-Nationalpark

12 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS SOFIA

Auf dieser individuellen Selbstfahrerreise durch Bulgarien erhältst Du

einen abwechslungsreichen Einblick in die reiche Geschichte des Landes

mit folkloristischen Erlebnissen, erkundest zahlreiche UNESCO-Weltkulturerbestätten

und kannst an der Schwarzmeerküste und in der Gebirgsregion

des Pirin-Nationalparks entspannen.

Weinregion Thrakische Ebene

Naturphänomen Kap Kaliakra

Folklore-Programm mit Abendessen

Nach Deiner individuellen Anreise nach Sofia

erwartet Dich ein örtlicher Reiseleiter, mit dem

Du Bulgariens Hauptstadt bei einer Stadtrundfahrt

erkundest.

Am folgenden Tag beginnt Deine eigentliche

Mietwagenrundreise durch Bulgarien. Das

Land ist vor allem für seine Klosteranlagen bekannt

und davon kannst Du bereits auf Deiner

38

Bulgarien | MIETWAGENREISE | 12 Tage Mietwagenrundreise ab / bis Sofia


AUF EINEN BLICK

Russe

Sofia

Veliko Tarnovo

Kazanlak

Varna

Nessebar

Plovdiv

Bansko

1. Tag

Ankunft in Sofia

2. - 3. Tag (ca. 356 km)

Sofia - bulgarische Klöster - Bansko

4. Tag (ca. 168 km)

Bansko - Plovdiv

5. Tag (ca. 109 km)

Batschkovo-Kloster & die Thrakische Ebene

6. Tag (ca. 325 km)

Plovdiv - Kazanlak - Nessebar

7. - 8. Tag (ca. 100 km)

Nessebar - Varna

9. Tag (ca. 333 km)

Varna - Kap Kaliakra - Balchik - Russe

10. Tag (ca. 116 km)

Russe - Ivanovo - Veliko Tarnovo

11. Tag (ca. 247 km)

Veliko Tarnovo - Arbanassi - Sofia

Rose Valley © Petarpaunchev xxx

12. Tag

Antritt der Heimreise

ersten Fahretappe mit dem Rila-Kloster und

dem Rozhen-Kloster gleich zwei der bedeutendsten

Anlagen bestaunen.

Im bekannten Wintersportort Bansko steht Dir

ein ganzer Tag für Wanderfreuden zur Verfügung.

Wir empfehlen die Besteigung des

2.669 m hohen Muratov-Berggipfels.

Die Weiterfahrt führt Dich durch die Berge in

Richtung Plovdiv. Die Europäische Kulturhauptstadt

von 2019 erkundest Du erneut mit einem

örtlichen Reiseführer. Genieße den interessanten

Mix aus ruhmreichen Zeiten und Moderne.

Mit dem Mietwagen durchfährst Du die Thrakische

Ebene, die für ihre ausgezeichneten

Weine bekannt ist.

Besuche die älteste Rosendestillerie des Landes

im Dorf Tarnicheni, bevor Du die Schwarzmeerküste

erreichst. Stationen am Schwarzen

Meer sind die Orte Nessebar mit seiner zum

UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Altstadt

und Varna. Die antiken Schätze der drittgrößten

Stadt des Landes erkundest Du bei einem

geführten Rundgang.

Auf der Weiterfahrt nach Russe, eine der wohl

schönsten Städte des Landes, lohnen Stopps

am mystischen Naturphänomen Kap Kaliakra

und am Sommerschloss in Balchik. Besuche

die beeindruckenden Felsenkirchen von Ivanovo

und genieße die herzliche Begrüßung

mit Honig und Salz, Banitsa und Schnaps im

Dorf Golyam Izwor.

Nach Rückkehr in Sofia kannst Du die Reise bei

einem leckeren Essen untermalt mit Folkloreprogramm

ausklingen lassen.

REISEZEITRAUM: 01.06.21-31.10.22

AB 1‘439,- CHF

zw. 01.10.22-31.10.22

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 11 Nächte in Hotels der 4-Sterne Kategorie (lokaler

Standard)

• 12 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und einer Standardversicherung

• 11x Frühstück, 1x Abendessen

• Private deutschsprachige Reiseleitung bei den Besichtigungen

in Sofia, Plovdiv und Varna

• 1x Folkloreabend

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences870

Bulgarien

39


NORD-

MAZEDONIEN

Natur & Kultur pur

Nordmazedonien, der Binnenstaat auf der Balkanhalbinsel,

steht sowohl für raue Gebirgslandschaften

und glasklare Flüsse und Seen, aber auch

für Städte, Kirchen und Klöster, die von der reichhaltigen

Geschichte der Balkanregion erzählen.

Natur- und Wanderfreunde kommen

in den Nationalparks Galicica und

Mavrovo mit ihren bis zu 2.500 m

hohen Bergen, ausgedehnten Kiefernwäldern

und zahlreichen Wasserfällen

und Seen auf ihre Kosten. Hier

in der Einsamkeit sind die seltenen

Balkanluchse, Wölfe, Gämsen und

Bären beheimatet.

Kulturinteressierte können in den

zahlreichen Kirchen und Klöstern, in

der Stadt Skopje und der UNESCO-

Weltkulturerbestadt Ohrid, am

gleichnamigen See, Kunst und Geschichte

erleben. In Mazedoniens

Hauptstadt Skopje kannst Du prunkvolle

Gebäude und Monumente

besichtigen, über den alten Basar

schlendern und in kleinen Geschäften

bummeln. Die Steinbrücke über

den Fluss Vadar ist aus dem 15. Jahrhundert

und verbindet die Altstadt

mit dem modernen Teil von Skopje.

Auch Ohrid mit seinen zahlreichen

Kirchen und Klöstern ist nicht nur für

Naturfreunde sehenswert. Am bekanntesten

ist wohl die Felsenkirche

Sveti Jovan Kaneo.

Auch kulinarisch ist Nordmazedonien

eine Reise wert. Neben Cevapcici,

Köfte, Raznjici und Gulasch finden

sich mazedonischer Wein und Rakija,

ein Obstbrand, auf der Speisekarte.

Im Süden grenzt Nordmazedonien

an Griechenland. Auf unserer Mietwagenrundreise

kombinierst Du beide

Länder miteinander.

1.

2.

6 4

12

7

7 6

6 6

19 6 6 13

5 7

26 4 8 19

5 6

31

23

31 28

SKOPJE

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

40

Nordmazedonien


Mazedonien - Ohrid

41


ERLEBENSWERTES NORDMAZEDONIEN

UND NORDGRIECHENLAND

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Stadtbesichtigung in Skopje,

Thessaloniki & Ohrid

Besuch eines Weinguts mit Weinprobe

Historische Städte & Kulturerbe-Stätten

Zahlreiche Seen & einzigartige Bergwelt

11 TAGE MIETWAGENREISE AB / BIS SKOPJE

Von den nordmazedonischen Bergen zum griechischen Mittelmeer und

zurück! Entdecke glasklare Seen, historische Städtchen und lebhafte

Metropolen, UNESCO-Weltkulturerbestätten und pittoreske Klöster.

Dazu Balkanküche und griechische Mezzes - eine tolle Kombination!

Sagenumwobene Klöster von Meteora

Lebhafte Stadt Thessaloniki

Geführte Wanderungen ab Ohrid

Möglichkeit für einen Strandtag in

Chalkidiki

Am Flughafen Skopje übernimmst Du Deinen

Mietwagen. Am nächsten Morgen erwartet

Dich die Reiseleitung, um Dir die schönsten

Flecken der Hauptstadt Nordmazedonies zu

zeigen. Zum Abschluss gibt es ein Mittagessen

mit der Balkan-Spezialität Cevapcici. Für den

Nachmittag empfehlen wir die Fahrt zum Matka-Stausee,

einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Nordmazedoniens. Er liegt inmitten

einer engen Schlucht mit einigen alten Klöstern.

Weiter geht es nach Kratovo, der ältesten

Stadt des Landes. Auf Deinem weiteren Weg

42

Normazedonien | MIETWAGENREISE | 11 Tage Mietwagenreise ab / bis Skopje


AUF EINEN BLICK

Skopje

NORDMAZEDONIEN

Popova Kula

Ohrid

Thessaloniki

Kalampaka

GRIECHENLAND

1. Tag

Anreise Skopje

2. Tag (ca. 32 km)

Skopje Matka Skopje

3. Tag (ca. 250 km)

Skopje Kratovo Stobi Popova Kula

4. Tag (ca. 160 km)

Popova Kula Pella Thessaloniki

5. Tag (ca. 250 km)

Thessaloniki Chalkidiki Thessaloniki

6. Tag

Thessaloniki

7. Tag (ca. 240 km)

Thessaloniki Vergina Kalampaka

8. Tag (ca. 285 km)

Kalampaka Ohrid

9. Tag (ca. 80 km)

Ohrid - Nationalpark Galicica - Ohrid

Nordmazedonien - Stone Dolls von Kuklica - shutterstock©stoyanh

10. Tag (ca. 225 km)

Ohrid Mavrovo Skopje

11. Tag

Rückreise

lohnt ein Besuch des einst größten Klosters Lesnovo

und der römischen Ruinen in Stobi. Ziel

des heutigen Tages ist die Popova Kula Hotel

& Winery, wo Du mazedonischen Wein bei

einer Weinprobe verköstigen kannst. Auf dem

Weg nach Thessaloniki lohnt ein Abstecher

nach Pella, der Geburts- und Residenzstadt

von Alexander dem Großen. In Thessaloniki

angekommen, kannst Du Dich ins Getümmel

stürzen. Am nächsten Tag empfehlen wir die

Fahrt nach Chalkidiki, den drei Fingern Griechenlands:

Kassandra, Sithonia und Athos.

Nach dem Badetag zeigt Dir die Reiseleitung

die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Thessalonikis.

Du verlässt Thessaloniki in Richtung

Meteora-Klöster. Unterwegs empfiehlt sich ein

Halt in der antiken Stadt Vergina. Weiter geht

es zu den weltberühmten Meteora-Klöstern.

Es geht wieder zurück nach Mazedonien, nach

Ohrid, der UNESCO-Weltkulturerbestätte am

gleichnamigen See. Bei der Stadtbesichtigung

betrachtest Du das einzigartige Panorama der

Stadt vom See aus. Auf einer etwa 4-stündigen

Wanderung im Nationalpark Galicica erlebst

Du die einzigartige Vielfalt der Natur. Anschließend

geht es über eine atemberaubende

Bergstraße an den Prespa-See. Am nächsten

Tag fährst Du in den Nationalpark Mavrovo

inmitten der einzigartigen Bergwelt Nordmazedoniens.

Auf dem Weg nach Skopje in

dem Örtchen Tetovo lohnt es sich, die „bunte

Moschee” zu besichtigen. In Skopje kannst Du

Abschied vom Balkan nehmen.

REISEZEITRAUM: 01.07.21-01.10.22

AB 1‘519,- CHF

zw. 01.10.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 10 Nächte in Hotels der 4-Sterne Kategorie (lokaler

Standard)

• 10x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

• 10 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und einer Standardversicherung

• Private, deutschsprachrige Stadtbesichtigung an

Tag 2, 6 und 8

• Privatgeführte, deutschsprachige Wanderungen

an Tag 9

• Eintritte gemäß Programmablauf

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences872

Nordmazedonien

43


ALBANIEN

Abenteuer &

Entspannung abseits

ausgetretener Pfade

Du hast Lust auf Urlaub abseits ausgetretener

Pfade? Du möchtest geheimnisvolle Länder entdecken

und Abenteuer erleben? Oder einfach an

schönen, menschenleeren Stränden entspannen?

Das alles ist in Europa kaum möglich? Doch, denn

in Albanien gehen all diese Wünsche in Erfüllung!

Begebe Dich entlang einsamer

Wanderpfade auf Entdeckungstour

durch unberührte Natur in einem

der zahlreichen Nationalparks, z.B.

dem Theth oder dem Llogara-Nationalpark.

Bestaune im Syri i Kaltër

Naturpark eine der wasserreichsten

Quellen des Landes das „Blue Eye“

mit seinem türkisfarbenen Wasser.

Tauche ein in die Kultur Albaniens

und erlebe die aufstrebende Hauptstadt

Tirana mit seinen zahlreichen

Museen, die Hafenstadt Durres mit

dem größten Amphitheater des

Balkans, oder Berat, die „Stadt der

Tausend Fenster“. Gehe auf Entdeckungstour

auf antiken Ausgrabungsstätten

in Apollonia oder Butrint.

Entspanne nach Deinen erlebnisreichen

Tagen an einem der vielen

Traumstrände an Albaniens Riviera.

Dieser im Südwesten des Landes

gelegene Küstenabschnitt zählt sicherlich

zu den schönsten und unberührtesten

in Europa!

Lass Dich von der Gastfreundschaft

der albanischen Bevölkerung anstecken

bei einer Tasse Tee oder Kaffee

oder sogar einer spontanen Einladung

zum Abendessen.

Komm nach Albanien und überzeuge

Dich selbst von diesem wunderbaren

Land!

1.

2.

13 12

17

13

12 12

16 10

22 11 11 15

6 11

28 4 10 20

4 6

32

24

32 29

TIRANA

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

44

Albanien


Butrint © Rüdiger Groß

45


ALBANIEN ALPEN, RIVIERA

& GESCHICHTSTRÄCHTIGE STÄDTE

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Private, deutschsprachige

örtliche Reiseleitungen bei diversen

Besichtigungen und Rundgängen

Seilbahnfahrt auf den

Daitiri in Tirana

Kochkurs bei einer

albanischen Familie

15 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS TIRANA

Albanien ist für Mitteleuropäer ein noch relativ unentdecktes Reiseziel,

was seinesgleichen sucht. Auf dieser abwechslungsreichen Mietwagenreise

erwarten Dich atemberaubende Landschaften, geschichtsträchtige,

zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Bauten und nicht zu vergessen

die Albanische Riviera, die auch Sonnenanbetern einen Platz bietet.

Cognac-Verkostung & Weinprobe

Führung auf einem Bio-Bauernhof

mit Picknick

Wohl kaum ein Land in Europa wird Dich mit

seiner landschaftlichen Vielfalt so überraschen

wie Albanien. Auch die Geschichte hat tiefe

Zeugnisse aus römischen, griechischen und

frühchristlichen Zeiten im Land hinterlassen.

Nach Ankunft in Tirana lernst Du die Hauptstadt

auf einer geführten Stadtbesichtigung

kennen, die mit einer Seilbahnfahrt auf den

46

Albanien | MIETWAGENREISE | 15 Tage Mietwagenrundreise ab / bis Tirana


AUF EINEN BLICK

Theth

Shkodra

Durres

Tirana

Vlora

Llogara-Nationalpark

Kreis Berat

Saranda

1. - 2. Tag

Ankunft in Tirana

3. - 4. Tag (ca. 119 km)

Tirana - Kruja - Shkodra

5. Tag (ca. 77 km)

Shkodra - Theth

6. - 7. Tag (ca. 196 km)

Theth - Shengjin - Lezhe - Durres

8. Tag (ca. 160 km)

Durres - Apollonia - Vlora

9. Tag (ca. 40 km)

Vlora - Albanische Riviera

- Llogara-Nationalpark

10. - 12. Tag (ca. 90 km/35 km)

Llogara-Nationalpark - Saranda & Butrint

13. Tag (ca. 217 km)

Saranda - Gjirokastra - Berat

Llogara-Nationalpark © Rüdiger Groß

14. Tag (ca. 165 km)

Berat - Elbasan - Tirana

15. Tag

Antritt der Heimreise

Hausberg und dem Panoramablick auf die

Stadt gekrönt wird.

Im Mietwagen fährst Du gen Norden über

Kruja nach Shkodra. Zusammen mit einer Reiseleitung

erkundest Du die Sehenswürdigkeiten

der Stadt und kannst bei dem Besuch

der Festung Rozafa bereits einen ersten Blick

auf die faszinierende Bergwelt Albaniens werfen.

Und genau diese ist am folgenden Tag

Dein Ziel, wenn Du den Theth-Nationalpark

besuchst. Dieser schützt eine wahrhaft spektakuläre

Landschaft bestehend aus Bergwäldern,

endemischen Pflanzen, Wildtieren, hohen

Felswänden, Schluchten und Wasserfällen.

Übernachten wirst Du bei einer Gastfamilie, mit

der Du gemeinsam ein typisches Abendessen

zubereiten wirst.

Nach den Bergen folgt das Meer. Nächstes

Ziel auf Deiner Reise ist die Albanische Riviera

mit traumhaften Sandstränden und geschichtsträchtigen

Städten wie Lezhe, Durres, Vlora

mit dem nahen Llogara-Nationalpark. Immer

wieder laden antike Ausgrabungsstätten zu

kulturellen Besichtigungen, Strandpromenaden

zu einem Bummel, Wanderwege zu ausgiebigen

Spaziergängen und schöne Strände

zu einem Sonnenbad ein.

Auf der Rückfahrt nach Tirana erwarten Dich

weitere Attraktionen, wie der Bergsee „Blue

Eye“, ein atemberaubendes Fotomotiv!

Die Städte Gjirokastra und Berat sind beide

UNESCO-Weltkulturerbe und bieten daher

wieder viel Kultur und Geschichte.

Die Reise endet, wo Sie begonnen hat, in Tirana

mit der Rückgabe des Mietwagens und

der individuellen Heimreise.

REISEZEITRAUM: 01.09.21-31.10.22

AB 1.539,- CHF

zw. 01.10.22-31.10.22

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 13 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 1 Nacht in einem Gästehaus

• 15 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Vollversicherung (ohne Selbstbehalt)

• 14x Frühstück, 2x Mittagessen, 1x Abendessen

• Private, deutschsprachige Reiseleitung bei den

Besichtigungen in Tirana, Shkodra, Durres, Saranda

und Berat

• Kochkurs bei einer albanischen Gastfamilie

• Cognac-Verkostung und Weinprobe

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences867

Albanien

47


GRIECHEN-

LAND

Land der Vielfalt

Tausendende von Inseln, zahlreiche Strände und

Badebuchten, antike Stätten und leckere Gaumenfreuden!

Wer in Griechenland Urlaub macht, der

kommt voll auf seine Kosten.

Wir führen Dich nach Kreta, der größten

der griechischen Inseln. Hier, in

der Wiege der Minoer, dort wo die

Hochkultur der Antike entstand und

verwaltet wurde, erlebst Du Gebirgszüge,

die im Winter sogar schneebedeckt

sind, fruchtbare Hochebenen

und einsame Strände. Abseits der

Touristenhochburgen an der Küste,

kannst Du im Hinterland urige Dörfer

erkunden, Schluchten durchwandern

und in historischen Ausgrabungsstätten

tief in die Geschichte Europas eintauchen.

Einige der schönsten Orte

stehen auch in Zusammenhang mit

der griechischen Mythologie.

Auch kulinarisch möchte Kreta von

Dir entdeckt werden. Neben Meeresspezialitäten

erfreuen Käse, Oliven

und Gemüse mit feinen Kräutern Deinen

Gaumen. Komme in urigen Tavernen

mit Einheimischen in Kontakt

und genieße die typischen Mezzes,

Vorspeisen, bei angeregten Gesprächen.

Neben Wasser ist der Frappé,

der Eiskaffee, fast schon Nationalgetränk,

welches nicht nur in Kafenions

bei jeder Gelegenheit getrunken

wird. Auch die feinen Weine sind eine

Probe Wert und natürlich Ouzo, der

landestypisch mit Wasser verdünnt in

einem Longdrinkglas getrunken wird.

So bietet Kreta Aktion und Erholung

zugleich, nährt Körper und Geist.

Also mache Dich auf, mit uns das

urtümliche, kulinarische und antike

Kreta zu entdecken!

1.

2.

17 15

20

16

9 10

6 8

23 5 7 17

1 3

26 0 2 20

0 1

28

24

29 27

HERAKLION

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

48

Griechenland


Griechenland - Kreta - Heraklion - shutterstock©Vasilii L

49


KRETA ERLEBEN

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Vielfältige Landschaften

mit abenteuerlichen Schluchten

Pittoreske Dörfer und

historische Städte

Antike Ausgrabungsstätten

10 TAGE MIETWAGENREISE AB / BIS HERAKLION

Kalimera auf Kreta! Erkunde mit dem Mietwagen die charmantesten Orte

der Insel, historische Stätten, fruchtbare Hochebenen und die schönsten

Badebuchten. Am Abend erwarten Dich einige handverlesene Hotels,

die Deine griechische Auszeit unvergesslich machen.

Besuch eines Weingutes inklusive

Führung und Weinprobe

Botanischer Garten bei Chania

Traumhafte Strände

und Badebuchten

Nach Deiner Ankunft am Flughafen von Heraklion

übernimmst Du Deinen Mietwagen und

fährst nach Katalagari, wo Du die Atmosphäre

auf dem Land genießen kannst. Du kannst auch

nach Heraklion fahren und die Stadt auf eigene

Faust erkunden. Die Reise führt Dich Richtung

Osten zu den Ausgrabungsstätten von Knossos,

der wichtigsten antiken Sehenswürdigkeit

Kretas. Weiter fährst Du durch kleine Ortschaften

durchs Hinterland ins Dikti Gebirge auf

die Lassithi Hochebene, mit der Lassithi Höhle

von Psychro, eine Tropfsteinhöhle, in der

50

Griechenland | MIETWAGENREISE | 10 Tage Mietwagenreise Kreta erleben ab / bis Heraklion


AUF EINEN BLICK

Chania

Rethymnon

Heraklion

Elounda

Kapetaniana

1. Tag (ca. 17 km)

Ankunft in Heraklion - Katalagari

2. Tag (ca. 134 km)

Katalagari Elounda

3. Tag (ca. 40 km)

Elounda - Agios Nikolaos Kritsa Elounda

4. Tag (ca. 147 km)

Elounda Kapetaniana

5. Tag (ca. 84 km)

Kapetaniana

6. Tag (ca. 200 km)

Kapetaniana Chania

7. Tag (ca. 175 km)

Chania

8. Tag (ca. 78 km)

Chania Rethymnon

9. Tag (ca. 117 km)

Rethymnon Katalagari

Kreta - Chania Harbour

10. Tag (ca. 17 km)

Abreise aus Heraklion

Mytholo gie die Geburtsstätte von Zeus. Die

Ostküste hat mit Agios Nikolaos, Elounda der

Insel Spinalonga und dem Bergdorf Kritsi einiges

zu bieten. Abenteuerlustige können die

Richtis Schlucht durchwandern. Als nächstes

fährst Du entlang fruchtbarer Hochebenen und

abgelegener Dörfer in den Süden der Insel.

Die Südküste ist weniger besiedelt und bietet

zahlreiche Badestrände. Beim Dorf Mythi

liegt der Eingang zur Sarakina Schlucht, die

Du durchwandern und Dich dabei erfrischen

kannst. Das ehemalige Hippiedorf Matala solltest

Du dabei unbedingt besuchen. Auf dem

Weg nach Westen fährst Du durch die Kornkammer

Kretas. Obstplantagen und Olivenhaine

bestimmen das Bild, ebenso wie einige

antike Ausgrabungsstätten. Dein nächstes Ziel

ist Chania, eine venezianisch anmutende Stadt.

Hier besichtigst Du den Botanischen Garten

von Kreta, besuchst ein Weingut mit Führung

und Weinprobe und kannst Dir eine Olivenfarm

anschauen. Du verlässt die Region Chania und

fährst nach Rethymnon, einem romantischen

Städtchen, wo Du durch die Altstadt und den

malerischen Hafen schlendern kannst. Fahre

weiter durchs Hinderland zurück nach Heraklion.

Abgelegene Bergdörfer säumen Deinen

Weg. Zurück in Heraklion kannst Du hier durch

die Stadt laufen und anschließend in Deinem

Hotel im Hinterland Deine Reise ausklingen

lassen.

REISEZEITRAUM: 01.07.21-31.10.21

AB 1‘149,- CHF

zw. 10.10.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 2 Nächte in Hotels der 3-Sterne Kategorie (lokaler

Standard)

• 7 Nächte in Hotels der 4-Sterne Kategorie (lokaler

Standard)

• 9x Frühstück

• 9 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und einer Vollkaskoversicherung ohne

Selbstbehalt

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences872

Griechenland

51


ARMENIEN

Mehr als nur Kirchen

& Klöster

Welches ist das älteste christliche Land der Welt?

Auf diese Frage würden die meisten wohl die falsche

Antwort geben, denn hierbei handelt es sich

um das kleine Land im Südkaukasus - Armenien.

Die lange und spektakuläre Geschichte

des Landes erstreckt sich

über Jahrtausende zurück, so ist das

Land doch tatsächlich 29 Jahre älter

als Rom und wurde somit 782 v. Chr.

gegründet. Aus diesem Grund nennt

man Armenien auch heimlich „das

Land der Kirchen und Klöster“. Wusstest

Du außerdem, dass in Armenien

der biblische Berg Ararat liegt, vor

dem den Erzählungen nach Noahs

Arche vor Anker ging? Neben der

einzigartigen Vergangenheit gibt es

aber noch so viel mehr zu entdecken!

Zwar hat das Land keinen Zugang

zum Meer, dafür aber einen der

größten Hochgebirgsseen auf knapp

1.900m Höhe, den Sewansee. Der

Kurort Dilidschan in der „armenischen

Schweiz“ ist mindestens genauso

beliebt wie Sewan und liegt im

gleichnamigen Nationalpark, mitten

in wunderschönen Kiefernwäldern

und ist berühmt für seine klare, saubere

Luft sowie die beiden faszinierenden

Klöster Haghartsin und Goshavank.

Entdecke auf Deiner Reise

auch einige der 10.000 Höhlenbehausungen,

die es in Armenien gibt.

Ebenso außergewöhnlich wie die vielen

Sehenswürdigkeiten des Landes

sind aber auch seine Bewohner. Die

Armenier sind ein liebenswertes und

herzliches Volk und haben obendrein

noch eine fantastische Küche.

Erlebe Armenien auf einer individuellen

Mietwagenreise und kombiniere

es beispielsweise noch mit dem benachbarten

Land Georgien.

1.

2.

6 1

13

3

5 5

4 5

21 5 6 12

2 7

28 2 8 18

2 5

33

24

32 29

ERIWAN

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

52

Armenien


Noratus

53


ARMENIEN

DAS LAND DER GASTFREUNDSCHAFT

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Stadtrundfahrt durch Eriwan

Weltkulturerbe Klöster & Kirchen

Malerische Wasserfälle & Seen

Möglichkeit zur Fahrt mit

der längsten Seilbahn der Welt

& zum Besuch des armenischen

„Stonehenge”

Fahrt entlang der Seidenstraße

Geführte Wanderung zur

„Steinernen Symphonie“

Lavash-Backen

9 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS ERIWAN

Armenien zählt zu den gastfreundlichsten Ländern unserer Erde und ist

somit ideal für eine individuelle Mietwagenreise. Erkunde ein Land voller

Mystik und lebendiger Geschichte mit einer nahezu unberührten Natur.

Armenien wird auch Dich mit dieser Rundreise zwei UNESCO-Weltkulturerbe zu entdecken.

im Mietwagen faszinieren. Die Reise beginnt Die Reise führt Dich durch die Provinz Ararat

in der Hauptstadt Eriwan, die Du im Rahmen mit dem bekannten Kloster Khor Virap am Fuße

einer deutschsprachig geführten Privattour des biblischen Berges Ararat in die Provinz Wajoz

Dsor. Diese ist besonders für ihren Weinan-

kennenlernen wirst. Unweit der Stadt sind mit

der Zvartnots-Kathedrale und Etchmiadzin, bau bekannt - also am besten in einem Weingut

das als „Vatikanstadt“ Armeniens gilt, gleich für eine kleine Probe einkehren! Aber auch das

54 Armenien | MIETWAGENREISE | 9 Tage Mietwagenreise ab/bis Eriwan


AUF EINEN BLICK

Gjumri

Dilidschan

Eriwan

Ararat

Jegehis

Goris

1. Tag

Ankunft in Eriwan

2. Tag (ca. 58 km)

Eriwan & Umgebung

3. Tag (ca. 274 km)

Eriwan - Provinz Ararat - Goris

4. Tag (ca. 209 km)

Goris - Khndzoresk - Tatew - Jeghegis

5. Tag (ca. 159 km)

Jeghegis - Seidenstraße - Dilidschan

6. Tag (ca. 219 km)

Dilidschan - Sanahin - Haghpat - Gjumri

7. Tag (ca. 131 km)

Gjumri - Eriwan

8. Tag (ca. 248 km)

Ausflug nach Garni & in die Azat-Schlucht

9. Tag (ca. 140 km)

Antritt der Heimreise

Zvartnots xxx

Kloster Norawank, welches idyllisch an einer

Schlucht liegt oder der malerische Shaki-Wasserfall

sind lohnende Ziele.

Wusstest Du, dass es ein Höhlendorf in Armenien

gibt, welches noch bis in die 1950er

Jahre bewohnt wurde? Jede der Wohnhöhlen

wurde von Menschenhand erschaffen und eine

Besichtigung ist auf Deiner Rundreise definitiv

ein Highlight. Ebenso besitzt Armenien die

längste Pendelbahn der Welt! Auf einer beeindruckenden

Strecke von 5,1 km kannst Du die

Fahrt zum Klosterkomplex Halidzor in schwindelerregender

Höhe genießen. Hast Du schon

einmal vom „Stonehenge Armeniens“ gehört?

Zorats Karer kannst Du auf Deiner Route natürlich

ebenfalls besichtigen.

Eine Fahrt auf der historischen Seidenstraße

versetzt Dich zurück in die Zeit, wo Armenien

als das Zentrum des wirtschaftlichen und kulturellen

Geschehens galt. Schöne Landschaften

erwarten Dich am Sewansee und anschließend

bei der Etappe durch Armeniens Bergwelt, die

fast ein wenig an die Schweiz erinnert.

Mit den Klöstern von Sanahin und Haghpat,

die zu den wichtigsten Bauwerken des Landes

zählen, befinden sich zwei weitere Weltkulturerbestätten

auf Deiner Route.

Ein absoluter Höhepunkt erwartet Dich am

Ende der Reise - eine Wanderung in der malerischen

Azat-Schlucht mit dem Besuch der „Steinernen

Symphonie“ und Kloster Geghard.

Beim anschließenden Mittagessen in einem

familiengeführten Gartenrestaurant erhältst Du

einen Einblick in die traditionelle Herstellung

von Lavash, dem armenischen Brot.

Armenien hat viel zu bieten und wartet auf Dich!

REISEZEITRAUM: 01.07.21-31.10.22

AB 1‘099,- CHF

zw. 01.07.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 8 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 7 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Vollversicherung

• 8x Frühstück, 1x Mittagessen

• Private deutschsprachige Stadtrundfahrt durch

Eriwan

• Geführte englischsprachige Wanderung zu der

„Steinernen Symphonie“ inkl. Eintritt zum Tempel

von Garni

• Lavash-Back-Vorführung mit 2-Gänge-Mittagessen

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences868

Armenien

55


ARMENIEN & GEORGIEN

DIE PERLEN DER KAUKASUS-REGION

xxx

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Geführte Wanderung zur „Steinernen

Symphonie“

Lavash-Backen

Stadtrundfahrt durch Eriwan & Tbilissi

Weltkulturerbe Klöster & Kirchen

12 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB ERIWAN / BIS TBILISSI

Diese individuelle Mietwagenreise kombiniert mit Georgien und Armenien

zwei der spannendsten Reiseziele in der Kaukasus-Region. Neben der

jahrtausendealten Geschichte des Christentums kannst Du die atemberaubende

Berglandschaft auf zwei geführten Wanderungen entdecken.

Fahrt entlang der Seidenstraße

Geführte Wanderung durch das

Trusso-Tal

Allradausflug durch das Sno-Tal mit

Wanderung im Kaukasus

Deine Reise beginnt in Eriwan mit einem

Rundgang durch die Hauptstadt und einem

Ausflug inklusive einer geführten Wanderung

in der malerischen Azat-Schlucht zum Naturdenkmal

der „Steinernen Symphonie“. Viel

Spaß verspricht sicherlich das anschließende

Mittagessen in einem Gartenrestaurant, bei

dem Du in die Technik des Lavash-Backens

(traditionelles armenisches Brot; UNESCO-Kulturerbe)

eingeweiht wirst. Anschließend geht

es im Mietwagen weiter zum Kloster Geghard,

ein architektonisches Wunder inmitten einer

56

Armenien & Georgien | MIETWAGENREISE | 12 Tage Mietwagenrundreise ab Eriwan / bis Tbilissi


AUF EINEN BLICK

Stepanzminda

GEORGIEN

Gori

Tbilissi

Bagrataschen

ARMENIEN

Eriwan

Dilidschan

Jegehis

Goris

1. Tag

Ankunft in Eriwan

2. Tag (ca. 248 km)

Ausflug nach Garni & in die Azat-Schlucht

3. Tag (ca. 274 km)

Eriwan - Provinz Ararat - Goris

4. Tag (ca. 215 km)

Goris - Khndzoresk - Tatew - Jeghegis

5. Tag (ca. 159 km)

Jeghegis - Seidenstraße - Dilidschan

6. - 7. Tag (ca. 238 km)

Dilidschan - Dilidschan-Nationalpark - Tbilissi

8. Tag (ca. 159 km)

Tbilissi - Mzcheta - Stepantsminda

9. - 10. Tag (ca. 82 km/41 km)

Ausflüge ins Trusso-Tal & ins Sno-Tal

11. Tag (ca. 299 km)

Stepantsminda - Gori - Tbilissi

Zorats Karer

12. Tag

Antritt der Heimreise

Landschaft von großer natürlicher Schönheit.

Eine Fahrt durch die Provinz Ararat mit dem

Kloster Khor Virap führt Dich über Areni, dem

ältesten Weinanbaugebiet der Erde, bis nach

Goris. Von dort kann die Höhlenstadt Khndzoresk,

die noch bis in die 1950er Jahre bewohnt

wurde, besucht werden. Ein Highlight jagt

das nächste. Wie wäre es mit einer Fahrt auf

der längsten Seilbahn der Welt zum Klosterkomplex

Tatew? Oder dem Besuch von Zorats

Karer, „Armeniens Stonehenge“?

Eine Fahrt auf der historischen Seidenstraße

mit der Möglichkeit zum Besuch einer Karawanserei

bringt Dich zunächst an den schön

gelegenen Sewansee und weiter in die Bergwelt

nach Dilidschan. Einen Bummel durch die

Altstadt solltest Du auf jeden Fall einplanen,

aber auch der gleichnamige Nationalpark

bietet viel Potential für Ruhe und ausgiebige

Wanderungen in der traumhaften Natur.

Du überquerst die Grenze nach Georgien und

erreichst schon bald die Hauptstadt Tbilissi,

die Du im Rahmen eines geführten Rundgangs

kennenlernen wirst. Bei einer Fahrt mit der

Seilbahn zur Narikala-Festung kannst Du die

einmalige Aussicht über die Stadt genießen.

Deine Erkundung in Georgien führt Dich zunächst

in die alte Hauptstadt Mzcheta und

entlang der spektakulären georgischen Heerstraße

ins Hochgebirge des Großen Kaukasus.

Bereits die Fahrt lädt zum Staunen ein und

macht Lust auf die beiden folgenden Tage.

Auf zwei Ausflügen mit einem örtlichen Reiseleiter

kannst Du die Harmonie von riesigen

Bergen, unberührter Natur und alten Dörfern

bei Wanderungen genießen.

REISEZEITRAUM: 01.07.21-31.10.22

AB 1‘839,- CHF

zw. 01.07.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 11 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 10 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Vollversicherung

• 8x Frühstück, 1x Mittagessen

• Geführte englischspr. Wanderung zu der „Steinernen

Symphonie“ inkl. Eintritt zum Tempel von Garni

• Lavash-Back-Vorführung

• Private deutschspr. Stadtrundfahrt durch Eriwan

• Private englischspr. Stadtrundfahrt durch Tbilissi

inkl. Seilbahnfahrt zur Narikala-Festung

• Englischspr. Allradausflug ins Trusso-Tal

Vorbehaltlich Änderungen

www.boomerang-reisen.ch/selected-experiences869

Armenien & Georgien

57


GEORGIEN

von den Einheimischen

liebevoll als „der Balkon

Europas“ bezeichnet

Das Land bildet eine Schnittstelle zwischen dem

europäischen und dem asiatischen Kontinent und

ist an Vielfältigkeit schwer zu übertreffen.

Die wenigsten Reisenden haben Georgien

bisher auf dem Radar und das

Land gilt immer noch als Geheimtipp.

Große Touristenansammlungen und

überfüllte Sehenswürdigkeiten sind

hier also eher eine Seltenheit.

Egal, ob Du Dich für Architektur und

Kultur, Geschichte, Kulinarik oder

Denkmäler und Naturschauspiele

interessierst, all das vereint dieses

spektakuläre Land, welches an den

Großen Kaukasus grenzt. Die pulsierende

Hauptstadt Tiflis, die ehemalige

Hauptstadt Mzcheta sowie die

Höhlenstädte Uplisziche und Wardsia

sind nur ein paar Highlights und Möglichkeiten,

in die georgische Kultur

einzutauchen und antike Plätze hautnah

kennenzulernen. Gehe auf unberührten

Wanderwegen in Swanetien,

lass die imposanten Gletscherwelten

auf Dich wirken und erhasche bei gutem

Wetter einen Blick auf den Gipfel

des Mount Schchara, den höchsten

Berg des Landes. Lass Dich von der

beispiellosen Gastfreundschaft der

Georgier bei einer Tasse Tee oder sogar

einem spontanen Abendessen

verzaubern und erlebe so hautnah

das Leben der Einheimischen. Durch

die asiatischen sowie europäischen

Einflüsse bietet die georgische Küche

ein absolutes Geschmackserlebnis

und mit der über 6.000 Jahre alten

Tradition des Weinanbaus Tradition

ist das Land auch in Sachen Kulinarik

definitiv eine Reise wert.

1.

2.

9 7

14

8

7 6

7 7

20 7 8 13

8 13

26 9 12 17

8 11

30

24

30 28

Tbilissi

1. TAGESTEMPERATUR (C°)

2. REGENTAGE/MONAT

58

Georgien


Georgien - Kaukasus - shutterstock©Aleksei_Serov

59


GEORGIEN

GESCHICHTE UND NATUR IM WECHSEL

xxx

HÖHEPUNKTE

DER REISE

Höhlenstadt Wardsia

Besuch der Rabati-Festung

Region Ratscha

& der Große Kaukasus

Fahrt entlang der Seidenstraße

10 TAGE MIETWAGENRUNDREISE AB / BIS TBILISSI

Georgien ist der Geheimtipp für Individualreisende, Naturliebhaber und

Genießer. Diese individuelle Mietwagenreise führt Dich in historische

Städte und idyllische Bergdörfer, durch die atemberaubenden Landschaften

der kaukasischen Berge und zu antiken Plätzen.

Allradausflug durch

das Sno-Tal

mit Wanderung im Kaukasus

Private deutschsprachige

Stadtrundfahrt durch Tiflis

inkl. Seilbahnfahrt

Deine Reise beginnt selbstverständlich in der

Hauptstadt Tbilissi. Mit einem privaten Reiseleiter

erkundest Du zu Fuß und auf einer Fahrt

mit der Seilbahn zur Narikala-Festung eine der

ältesten Städte der Erde.

Mit dem Mietwagen begibst Du Dich anschließend

auf Deine Entdeckungsreise, die Dich zunächst

in Richtung Süden in eine malerische

Vulkanlandschaft mit blauen Bergseen führt.

Dort befindet sich die berühmte Höhlenstadt

Wardsia, in der zu Hochzeiten über 50.000

Menschen wohnten. Deine Reise führt Dich

60

Georgien | MIETWAGENREISE | 10 Tage Mietwagenrundreise ab / bis Tbilissi


AUF EINEN BLICK

Stepanzminda

Kutaissi

Borjomi

Tbilissi

Wardsia

1. Tag

Ankunft in Tbilissi

2. Tag

Tbilissi

3. Tag (ca. 229 km)

Tbilissi - Tsalka - Wardsia

4. Tag (ca. 122 km)

Wardsia - Saro - Achalziche - Borjomi

5. Tag (ca. 160 km)

Borjomi - Tskaltubo - Kutaissi

6. Tag (ca. 167 km)

Region Ratscha

7. Tag (ca. 360 km)

Kutaissi - Uplisziche - Stepanzminda

8. Tag

Ausflug ins Sno-Tal & Wanderung im Kaukasus

Mzcheta

9. Tag (ca. 157 km)

Stepanzminda - Mzcheta - Tbilissi

10. Tag

Antritt der Heimreise

entlang weiterer Highlights wie dem oberhalb

der Mtkwari-Schlucht gelegene Dorf Sari, der

Burg Rabati und dem im dichten Wald gelegene

„Grüne Kloster“ bis in den Kurort Borjomi.

Der westliche Teil Georgiens ist noch sehr ursprünglich.

Rund um Kutaissi befinden sich neben

dem Gelati-Kloster aus dem 12. Jahrhundert

auch noch die Prometheus-Höhlen. Vielleicht

bleibt auch noch etwas Zeit für den Besuch auf

einem der pulsierenden Bauernmärkte?

In der Bergregion Ratscha erwarten Dich schöne

Seen, kleine Bergdörfer, bewaldete Hügel,

Flusslandschaften und vielleicht auch eine kleine

Kostprobe des „Chwantschkara“, ein Rotwein,

der nur in dieser Ecke des Landes angebaut wird.

Eine Fahrt auf der alten Seidenstraße führt Dich

nach Gori, dem Geburtsort von Stalin und weiter

zur Höhlenstadt Uplisziche, die schon im 6.

Jahrhundert v. Chr. in Felsen gehauen wurde.

Über die georgische Heerstraße geht es bei

einer atemberaubenden Panoramafahrt direkt

ins Hochgebirge des Großen Kaukasus.

Von Stepanzminda aus kannst Du die bekannte

Gergeti-Kirche besuchen und unternimmst

einen geführten Allradausflug durch das Sno-Tal

bis zu Europas zweithöchster, dauerhaft besiedelten

Ortschaft Dschuta. Von dort erkundest

Du dann mit einem Bergführer einen kleinen Teil

des Kaukasusgebirges. Malerische Aussichten

werden Dich alle Mühen vergessen lassen.

Die Reise endet, wo sie begonnen hat, in Tbilissi.

Auch auf der Rückfahrt locken noch zahlreiche

Sehenswürdigkeiten zu einem Halt, wie z.B.

die Wehrkirche Ananuri am Zhinwali-Stausee

oder die frühere Hauptstadt Mzcheta mit ihren

beeindruckenden Kirchen und Kathedralen.

REISEZEITRAUM: 01.06.21-31.10.21

AB 1‘179,- CHF

zw. 01.07.21-31.10.21

PRO PERSON IM DZ

Eingeschlossene Leistungen:

• 9 Nächte in landestypischen Standardhotels

• 9 Tage Mietwagen mit unbegrenzten Freikilometern

und Vollversicherung

• 9x Frühstück

• Private englischsprachige Stadtrundfahrt durch

Tbilissi inklusive Seilbahnfahrt zur Narikala-Festung

• Englischsprachige Tagestour im Allradfahrzeug

durch das Sno-Tal mit 4,5stündiger Wanderung

Vorbehaltlich Änderungen

www. boomerang-reisen.ch/selected-experiences871

Georgien

61


Wenn das Ziel ganz individuell ist,

wie kann der Weg dann vorgezeichnet sein?

Dein Traum

Dein Weg

Dein Erlebnis

62


Individuelle Traum- und

Erlebnisreisen

Wir kennen unsere Destinationen genau und könnten wundervolle Reisen

kreieren. Aber das wären dann unsere Traumreisen, nicht Deine.

Wir gehen den umgekehrten Weg:

Wir hören erst einmal zu.

Erzähl uns, wovon Du träumst, was Du erleben möchtest, was für Dich

Urlaubsglück bedeutet.

Wir finden die Orte, an denen Dein Glück wohnt und die Erlebnisse, die Du

Dir erträumt hast. Und wir sagen Dir, welche Orte und welche Erlebnisse

noch zu Deinen Träumen und Wünschen passen und Dein Urlaubsglück

perfekt machen.

So wird nicht nur Dein Urlaubstraum wahr, sondern Du erlebst noch so

einiges, von dem Du bislang nicht einmal geträumt hast. Auch unterwegs

noch voll flexibel.

So wird es Deine ganz persönliche Reise und kein Urlaub für Jedermann.

Ohne Kompromisse

Ohne Standardbausteine.

Weil Träume sich nicht an feste Pläne halten.

Du kannst gar nicht weit genug weg?

Natürlich verwirklichen wir nach wie vor Deine individuelle und maßgeschneiderte

Traumreise in die Ferne:

Ozeanien (Australien, Neuseeland, Cook Inseln, Fiji,

Französisch-Polynesien, Papua-Neuguinea)

Südliches Afrika (Südafrika, Namibia, Botswana, Sambia)

Östliches Afrika (Tansania/Sansibar, Kenia, Uganda)

Kanada, Alaska & Yukon

Mittel- und Südamerika (Tobago, Costa Rica, Peru, Chile, Argentinien,

Ecuador und Galapagos)

Unsere erfahrenen Reiseexperten kreieren Deine Wunschreise für 2022

auch gerne jetzt schon. Wir freuen uns, Dich beraten zu dürfen!

Boomerang Reisen - Pacific Tours AG

Zweierstr. 35

8004 Zürich

Telefon: +41 (0)44 298 80 00

E-Mail: zuerich@boomerang-reisen.ch

Web: www.boomerang-reisen.ch

Serbien - Zlatibor

63


AUSTRALIEN

ABENTEUER

WESTAUSTRALIEN

22 TAGE SELBSTFAHRERREISE

IM LANDCRUISER

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Perth: Metropole ganz entspannt

Quokkas auf Rottnest Island

Kalbarri Abenteuerspielplatz der Natur

Die Shark Bay aus den Augen der Aborigines

Ningaloo Reef: Bunte Fische und Giganten der Meere

Glamping im Karijini Nationalpark

Broome: Perlenstadt am Cable Beach

Cape Leveque, ein Paradies auf Erden

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/australien/australien883

Karijini NP - shutterstock©ronnybas

DIE HÖHEPUNKTE NEU-

SEELANDS

NEUSEELAND

24 TAGE SELBSTFAHRER-RUNDREISE

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Queenstown mit Ausflug zum Milford Sound

Walbeobachtungstour ab Kaikoura

Die romantischen Marlborough Sounds

Fährüberfahrt über die Cook Strait

Das Thermalgebiet rund um Rotorua und Taupo

Tongariro-Nationalpark

Die romantische Halbinsel Coromandel

Urbanes Auckland

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/neuseeland/neuseeland847

64

Tongariro NP - shutterstock©Sangchai Olanrittinunt


SÜDSEE

CRUISEN UND

RELAXEN AUF FIJI

17 TAGE RUNDFAHRT DURCH FIJIS INSELWELT

MIT KREUZFAHRT UND BADEAUFENTHALT

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Aufenthalt auf einer Trauminsel in den Mamanucas

Kreuzfahrt durch die Yasawa Inseln

mit Captain Cook Cruises

Erleben die Kultur der Fijianer bei Dorfbesuchen

Korallenriffe, Vulkangipfel, weiße Sandstrände

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/suedsee/fiji/fiji884

Fiji ©Tourism Fiji

FAMILIENFREUNDLICHES

NAMIBIA

SÜDLICHES AFRIKA

16 TAGE SELBSTFAHRER-RUNDREISE

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Familienfreundliche kurze Fahretappen bzw.

längere Aufenthalte an einem Ort

Dünen- und Wüstenlandschaften

Übernachtung auf einer Gästefarm

Geführte Pirschfahrt im Etosha Nationalpark

Katamarantour zur Seehundkolonie bei Swakopmund

Halbtägiger Allradausflug zum Sossusvlei

Ein Kind kostenfrei

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/afrika/namibia/namibia885

Etosha Nationalpark - shutterstock©paula french

65


OSTAFRIKA

KLASSISCHES TANSANIA

AUF SAFARI IN AFRIKAS

GARTEN EDEN

9 TAGE RUNDREISE

MIT ÖRTLICHER, PRIVATER REISELEITUNG

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Das Dach Afrikas: Am Fuße des Kilimanjaro

Lautlose Riesen: Elefanten im Tarangire Nationalpark

Auf Bäume kletternde Löwen im Lake Manyara Nationalpark

Tierherden in der weltberühmten Serengeti

Safari der Extraklasse im einzigartigen Ngorongoro Krater

Faszinierende Kultur der Maasai

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/afrika/tansania/tansania886

Tansania - Kilimanjaro - shutterstock©Andrzej Kubik

MARITIMES

OSTKANADA

KANADA

14 TAGE SELBSTFAHRER-RUNDREISE

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Charmantes Prince Edward Island

Beschauliche Kleinstadt Lunenburg

Imposantes Cape Breton

Wanderung auf dem Cabot Trail

Kanuausflug im Kejimkujik Nationalpark

Fangfrischer Hummer

Historische Citadel in Halifax

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/nordamerika/kanada/kanada887

66

Nova Scotia - Peggys Cove - shutterstock©Adam Nettleton


LATEINAMERIKA

KALEIDOSKOP

PERU

11 TAGE GEFÜHRTE RUNDREISE

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Arequipa die weiße Stadt aus der Kolonialzeit

Majestätische Kondore

Beeindruckender Colca-Canyon

Machu Picchu - ehemalige Hauptstadt der Inka

Schwimmende Schilfinseln der Uros

Architektonische Vielfalt in Lima

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/lateinamerika/peru/

peru888

Peru - Lima - shutterstock©Christian Vinces

COSTA RICA

- NACHHALTIG ERKUNDEN

MITTELAMERIKA

12 TAGE SELBSTFAHRER-RUNDREISE

MIT EINEM ELEKTROAUTO

INKL. FLUG

HÖHEPUNKTE DER REISE

Die historisch geprägte Stadt San José

Wunderbare, südkaribische Strände

Begegnungen mit indigenen und ökologisch

wertvollen Anbaukulturen

Faszinierende Regionen rund um den Vulkan Arenal

Üppige Tropenwäldern und Stränden

Einzigartige Begegnungen mit einheimischer

Flora und Fauna

PREIS PRO PERSON

AUF ANFRAGE

www.boomerang-reisen.ch/lateinamerika/costa-rica/

costa-rica889

67


Individuelle Traum- und Erlebnisreisen

Nah, echt, bleibend!

Armenien - Khor Virap - shutterstock©saiko3p

www.boomerang-reisen.ch

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!