08.07.2021 Aufrufe

Katalog 21/22

Reisen in seiner schoensten Form - Sommer_Herbst_Winter 21/22

Reisen in seiner schoensten Form - Sommer_Herbst_Winter 21/22

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Reisen in seiner schönsten Form!<br />

Sommer-Herbst-Winter <strong>21</strong>/<strong>22</strong>


Hier finden Sie zu Ihrem Wunschtermin das richtige Angebot<br />

Unser Reisekalender!<br />

Informationen im Überblick September 20<strong>21</strong><br />

Reisekalender 2 20.09.<strong>21</strong> - 26.09.<strong>21</strong> Geheimnisse des Gardasee 33<br />

Das spricht für uns 4 <strong>21</strong>.09.<strong>21</strong> - 26.09.<strong>21</strong> Südtirol - Dolomiten - Kronplatz 34<br />

Unser Taxiservice 6 23.09.<strong>21</strong> - 26.09.<strong>21</strong> Bezaubernder Chiemsee 35<br />

Premiumline 7 24.09.<strong>21</strong> - 26.09.<strong>21</strong> Christos letzter Wille! 32<br />

Unsere Reiseleiter 9 24.09.<strong>21</strong> - 29.09.<strong>21</strong> Loire Schlösser - auf den Spuren von da Vinci 36<br />

Hygienekonzept 10 25.09.<strong>21</strong> - 30.09.<strong>21</strong> Perlen der Ostsee 37<br />

Unsere Reisebüros vor Ort 11 28.09.<strong>21</strong> - 06.10.<strong>21</strong> Trauminseln der Ostsee 38<br />

August 20<strong>21</strong> 28.09.<strong>21</strong> - 05.10.<strong>21</strong> Inselhüpfen Kroatien 39<br />

04.08.<strong>21</strong> - 09.08.<strong>21</strong> Seefestspiele in Mörbisch 12 28.09.<strong>21</strong> - 03.10.<strong>21</strong> Turracher Höhe 40<br />

05.08.<strong>21</strong> - 10.08.<strong>21</strong> Die schönsten Bahnen der Schweiz 13 29.09.<strong>21</strong> - 03.10.<strong>21</strong> BUGA Erfurt 35<br />

07.08.<strong>21</strong> - 08.08.<strong>21</strong> Bregenzer Festspiele 20<strong>21</strong> 14 Oktober 20<strong>21</strong><br />

12.08.<strong>21</strong> - 15.08.<strong>21</strong> Traumpanorama Tegernsee 14 02.10.<strong>21</strong> - 07.10.<strong>21</strong> Toskana - auf den Spuren edler Tropfen 41<br />

12.08.<strong>21</strong> - 17.08.<strong>21</strong> Nordische Brise 15 03.10.<strong>21</strong> - 10.10.<strong>21</strong> Blaue Reise Kroatien 42<br />

17.08.<strong>21</strong> - <strong>21</strong>.08.<strong>21</strong> Cuxhaven & das Alte Land 16 03.10.<strong>21</strong> - 09.10.<strong>21</strong> Genussreise in die grüne Steiermark 43<br />

18.08.<strong>21</strong> - 24.08.<strong>21</strong> Inselhüpfen an der Ostsee 17 05.10.<strong>21</strong> - 10.10.<strong>21</strong> Cinque Terre - malerisch und verträumt 44<br />

18.08.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.08.<strong>21</strong> Willkommen im Harz 18 06.10.<strong>21</strong> - 10.10.<strong>21</strong> Pitztal - Ötztal und Kaunertal 45<br />

26.08.<strong>21</strong> - 30.08.<strong>21</strong> Lüneburger Heide 18 06.10.<strong>21</strong> - 10.10.<strong>21</strong> Adria & Venedig 45<br />

26.08.<strong>21</strong> - 28.08.<strong>21</strong> Beethoven & Weltärzteorchester 19 06.10.<strong>21</strong> - 15.10.<strong>21</strong> Apulien - Träume aus Sand und Stein 46<br />

26.08.<strong>21</strong> - 29.08.<strong>21</strong> Wellness, Bier & Flußromantik 19 06.10.<strong>21</strong> - 10.10.<strong>21</strong> Herbstliches Farbenspiel am Dachstein 47<br />

26.08.<strong>21</strong> - 30.08.<strong>21</strong> Kärnten - Faaker See 23 07.10.<strong>21</strong> - 11.10.<strong>21</strong> Salzkammergut 47<br />

29.08.<strong>21</strong> - 03.09.<strong>21</strong> Inselhüpfen Ostfriesland 20 08.10.<strong>21</strong> - 11.10.<strong>21</strong> Eiger, Mönch, Junfrau 48<br />

31.08.<strong>21</strong> - 05.09.<strong>21</strong> Die schönsten Kulturstädte des Ostens <strong>21</strong> 13.10.<strong>21</strong> - 17.10.<strong>21</strong> Tessin und Lugano 48<br />

September 20<strong>21</strong> 10.10.<strong>21</strong> - 17.10.<strong>21</strong> Maremma - die wilde und südliche Toskana 49<br />

01.09.<strong>21</strong> - 07.09.<strong>21</strong> Inselhüpfen Nordfriesland 24 10.10.<strong>21</strong> - 15.10.<strong>21</strong> Lago Maggiore 49<br />

05.09.<strong>21</strong> - 10.09.<strong>21</strong> Lago Maggiore 24 14.10.<strong>21</strong> - 17.10.<strong>21</strong> Verführerische Mosel 50<br />

05.09.<strong>21</strong> - 12.09.<strong>21</strong> Norwegen Indian Summer 25 15.10.<strong>21</strong> - 18.10.<strong>21</strong> Traubenfest in Meran 50<br />

07.09.<strong>21</strong> - 11.09.<strong>21</strong> Helgoland 23 17.10.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.10.<strong>21</strong> Blumenriviera - mediterranes Flair 51<br />

10.09.<strong>21</strong> - <strong>21</strong>.09.<strong>21</strong> Transpirenaica 27 17.10.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.10.<strong>21</strong> “all inklusive light“ in Südtirol 52<br />

14.09.<strong>21</strong> - <strong>21</strong>.09.<strong>21</strong> Bergerlebnis Oberaudorf 28 19.10.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.10.<strong>21</strong> Elbflorenz Dresden 53<br />

14.09.<strong>21</strong> - <strong>21</strong>.09.<strong>21</strong> Bad Hofgastein 28 19.10.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.10.<strong>21</strong> Sächsische Schweiz 53<br />

14.09.<strong>21</strong> - <strong>21</strong>.09.<strong>21</strong> Gastein 29 25.10.<strong>21</strong> - 29.10.<strong>21</strong> La Dolce Vita in der Toskana 54<br />

15.09.<strong>21</strong> - 20.09.<strong>21</strong> Uckermark - unbekannt & wunderschön 30 <strong>21</strong>.10.<strong>21</strong> - 24.10.<strong>21</strong> Zauberhafter Achensee 55<br />

15.09.<strong>21</strong> - 19.09.<strong>21</strong> Bernina- & Glacier-Express 32 <strong>21</strong>.10.<strong>21</strong> - 24.10.<strong>21</strong> Gardasee zum Kennenlernen 55<br />

17.09.<strong>21</strong> - 19.09.<strong>21</strong> Christos letzter Wille! 32 26.10.<strong>21</strong> - 31.10.<strong>21</strong> Nordische Brise 55<br />

18.09.<strong>21</strong> - 26.09.<strong>21</strong> Abruzzen - Italiens ursprüngliche Mitte 31 30.10.<strong>21</strong> - 02.11.<strong>21</strong> Saisonabschluss - Törgelen 56<br />

20.09.<strong>21</strong> - 27.09.<strong>21</strong> Bad Griesbach 29<br />

- 2 - www.ssbreisen.de


Hier finden Sie alles zu Ihrem Wichtige Wunschtermin zu unseren das Reisen richtige im Überblick!<br />

Angebot<br />

All Unser das Reisekalender!<br />

spricht für uns!<br />

November 20<strong>21</strong> Dezember 20<strong>21</strong><br />

04.11.<strong>21</strong> - 07.11.<strong>21</strong> Oberer Bayerischer Wald 56 30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Würzburg 86<br />

04.11.<strong>21</strong> - 08.11.<strong>21</strong> Olivenölfestival Blumenriviera 57 30.12.<strong>21</strong> - 01.01.<strong>22</strong> Jahreswechsel in Mainz 86<br />

10.11.<strong>21</strong> - 13.11.<strong>21</strong> Martinsgansessen auf der Leuchtenburg 57 30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Prag 87<br />

13.11.<strong>21</strong> - 15.11.<strong>21</strong> Wildbrettwochen in der Oberpfalz 58 30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Bad Wildungen 87<br />

16.11.<strong>21</strong> - 19.11.<strong>21</strong> Wildwochen im Pongau 58 30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester am Rhein 88<br />

18.11.<strong>21</strong> - <strong>22</strong>.11.<strong>21</strong> Olivenernte in der Toskana 59 30.12.<strong>21</strong> - 01.01.<strong>22</strong> Jahreswechsel in Erlangen 88<br />

26.11.<strong>21</strong> - 28.11.<strong>21</strong> Ansbach - historisch & charmant 59 30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Ostbayern 89<br />

26.11.<strong>21</strong> - 29.11.<strong>21</strong> Advent im Erzgebirge 60 30.12.<strong>21</strong> - 01.01.<strong>22</strong> Silvester am Rande des Taunus 89<br />

Dezember 20<strong>21</strong> 30.12.<strong>21</strong> - 01.01.<strong>22</strong> Mit Glanz und Glamour ins Neue Jahr 90<br />

02.12.<strong>21</strong> - 05.12.<strong>21</strong> Adventszauber Lago Maggiore 61 Februar 20<strong>22</strong><br />

03.12.<strong>21</strong> - 05.12.<strong>21</strong> Advent am Chiemsee 60 15.02.<strong>22</strong> - <strong>22</strong>.02.<strong>22</strong> Im Land der Impressionisten 91<br />

09.12.<strong>21</strong> - 12.12.<strong>21</strong> See der 1000 Lichter - Comer See 61 März 20<strong>22</strong><br />

10.12.<strong>21</strong> - 12.12.<strong>21</strong> Strizelmarkt Dresden & Leipzig 62 06.03.<strong>22</strong> - 11.03.<strong>22</strong> Mandelblüte in der Provence 92<br />

10.12.<strong>21</strong> - 12.12.<strong>21</strong> Advent im Kloster Eberbach 62 03.03.<strong>22</strong> - 05.03.<strong>22</strong> Disneyland Paris 93<br />

<strong>21</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Imst 63 11.03.<strong>22</strong> - 13.03.<strong>22</strong> Überraschungsreise 20<strong>22</strong> 93<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachten im Turracher Hof 64 07.03.<strong>22</strong> - 14.03.<strong>22</strong> Mandeln, Orangen und Wein auf Sizilien 94<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Filzmoos 65 04.03.<strong>22</strong> - 11.03.<strong>22</strong> Andalusien Rundreise 95<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten in den Ammergauer Alpen 66 15.03.<strong>22</strong> - 25.03.<strong>22</strong> Portugal Rundreise 96<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Festtage in den Ammergauer Alpen 66 06.03.<strong>22</strong> - 09.03.<strong>22</strong> Venedig – Sinfonie der Lagune 97<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachten in der Dachsteinregion 67 17.03.<strong>22</strong> - <strong>21</strong>.03.<strong>22</strong> Kamelienblüte Toskana 97<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Höhepunkte Tirols an Weihnachten 68 24.03.<strong>22</strong> - 26.03.<strong>22</strong> Disneyland Paris 93<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachtstage im Karwendel am Achensee 69 24.03.<strong>22</strong> - 27.03.<strong>22</strong> Palmen, Schnee und Eis 98<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten an der weltlängsten Burg 70 24.03.<strong>22</strong> - 27.03.<strong>22</strong> Lago Maggiore Kamelienblüte 98<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Stimmungsvolle Festtage am Wilden Kaiser 71 28.03.<strong>22</strong> - 01.04.<strong>22</strong> Frühlingserwachen Côte d´Azur 99<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Die stillste Zeit des Jahres in der Steiermark 72 31.03.<strong>22</strong> - 03.04.<strong>22</strong> Holland zur Tulpenblüte 99<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten Steiermark 72 April 20<strong>22</strong><br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Wellness-Festtage in Bad Griesbach 73 02.04.<strong>22</strong> - 10.04.<strong>22</strong> Kroatien – Slowenien – Bosnien 100<br />

<strong>22</strong>.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Bad Griesbach 73 02.04.<strong>22</strong> - 05.04.<strong>22</strong> Friaul – der verborgene Genuß! 101<br />

23.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Besinnliche Feiertage in Bad Hersfeld 74 07.04.<strong>22</strong> - 10.04.<strong>22</strong> Holland zur Tulpenblüte 99<br />

23.12.<strong>21</strong> - 28.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Bad Hersfeld 74 14.04.<strong>22</strong> - 18.04.<strong>22</strong> Kärnten – Faaker See 23<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten am Lago Maggiore 75 15.04.<strong>22</strong> - 18.04.<strong>22</strong> Ostern am Achensee 101<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten an der Lahn 75 15.04.<strong>22</strong> - 20.04.<strong>22</strong> Ostern in den Masuren 102<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Bad Aibling 76 <strong>21</strong>.04.<strong>22</strong> - 24.04.<strong>22</strong> Holland zur Tulpenblüte 99<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Schlögener Schlinge 76 Unsere Kreuzfahrten 20<strong>21</strong> / 20<strong>22</strong><br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Südtiroler Bergweihnacht 77 06.11.<strong>21</strong> - 13.11.<strong>21</strong> Costa Smeralda – Westliches Mittelmeer 104<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachtliches Bäderdreieck 77 18.11.<strong>21</strong> - 28.11.<strong>21</strong> Vasco da Gama – Marokko, Portugal, Kanaren 105<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Erzgebirgische Weihnacht 78 18.02.<strong>22</strong> - 02.03.<strong>22</strong> Vasco da Gama – Kapverden & Afrika 106<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten am Rhein 78 14.03.<strong>22</strong> - 26.03.<strong>22</strong> Vasco da Gama – Azoren mit Madeira 107<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Festtagserlebnisse am Gardasee 79 16.03.<strong>22</strong> - 26.03.<strong>22</strong> Hurtigurte – Nordlicht und Sterne 108<br />

23.12.<strong>21</strong> - 26.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Würzburg 79 23.06.<strong>22</strong> - 03.07.<strong>22</strong> Hurtigrute – Mitternachtssonne 108<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Bad Wildungen 80 08.08.<strong>22</strong> - 18.08.<strong>22</strong> Hurtigrute – Sommer genießen 108<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten am Meer in Opatjia 80 08.10.<strong>22</strong> - 18.10.<strong>22</strong> Hurtigrute – Indian Summer 108<br />

23.12.<strong>21</strong> - 27.12.<strong>21</strong> Weihnachten in Rheinsberg 81 28.05.<strong>22</strong> - 09.06.<strong>22</strong> Costa Fascinosa – Rund um Westeuropa 110<br />

27.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in der Steiermark 72 Weitere Informationen<br />

27.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Bad Griesbach 73 Schiffsbeschreibungen Costa Smeralda und Costa Fascinosa 111<br />

28.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in den Ammergauer Alpen 66 Schiffsbeschreibungen Vasco da Gama und Havila Hurtigrute 112<br />

28.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Bad Hersfeld 74 Pauschalreise Richtlinie 113<br />

28.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvesterwoche in Südtirol 82 Reisebedingungen 114<br />

28.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester im Erzgebirge 83<br />

29.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Jahreswechsel in Lugano 81<br />

29.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in der Wachau 84<br />

29.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Jahreswechsel am Gardasee 84 Bildnachweise: Adobe Stock, Tourismus, Südtirol Marketing © Clemens Zahn, Helmut Rier,<br />

29.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvester in Brünn 85 Alessandro Trovati, Frieder Blickle, Swiss-Image GmbH<br />

30.12.<strong>21</strong> - 02.01.<strong>22</strong> Silvesterglanz Domstadt Erfurt 85<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 3 -


Hier finden Sie alles Wichtige zu unseren Reisen im Überblick!<br />

All das spricht für uns!<br />

Frühbucherpreis<br />

SSB Reisen ist bei allen in diesem <strong>Katalog</strong> aufgeführten<br />

Reisen Veranstalter. Wir gewähren einen Frühbucherpreis,<br />

der bei der jeweiligen Reise aufgeführt ist.<br />

Buchen Sie Ihre Reise frühzeitig und sparen Sie bis zu<br />

10% des Reisepreises. Zögern Sie nicht und sichern<br />

Sie sich frühzeitig Ihren Reiseplatz ganz ohne Risiko,<br />

denn der Abschluss einer Rücktrittsversicherung kostet<br />

Sie immer weniger als die Ersparnis, die Ihnen der<br />

Sparpreis bringt; z.B. kostet der SSB Reisen-Versicherungsschutz<br />

für einen Reisepreis bis € 750,– nur € 32,–,<br />

die Ersparnis des Sparpreises liegt aber immer darüber.<br />

Sie sehen – früh buchen spart immer!<br />

Mindestteilnehmerzahl<br />

Reisen in der Gruppe macht Spaß, wenn die Gruppe<br />

nicht zu groß ist. Aber zu klein darf sie auch nicht sein.<br />

Wir haben für alle Reisen die Mindestteilnehmerzahl<br />

auf 20 Personen festgelegt (eventuelle Abweichungen<br />

sind bei der jeweiligen Reise vermerkt). Falls dies<br />

wider Erwarten nicht erreicht wird, müssen wir die<br />

Reise leider absagen - spätestens drei Wochen (<strong>21</strong><br />

Tage) vor Reisebeginn. Natürlich machen wir Ihnen in<br />

diesem Falle ein attraktives Ersatzangebot. Nehmen<br />

Sie dieses Angebot an, bekommen Sie auf die angebotene<br />

Ersatzreise einen Nachlass von 5 %. Bei bis zu<br />

20 Teilnehmern ist SSB Reisen berechtigt, die Reise in<br />

einem Kleinbus und falls ausgeschrieben, auch ohne<br />

Reiseleitung durchzuführen.<br />

Stammkunden Bonus<br />

Für unsere treuen Stammkunden haben wir noch<br />

ein extra Bonbon. Immer wenn Ihr Reisepreis € 200,-<br />

übersteigt, erhalten Sie pro volle € 200,- einen Treue<br />

Stempel in Ihr Bonusheft eingetragen. Haben Sie 25<br />

Stempel in Ihrem Bonus Heft gesammelt, erhalten<br />

Sie bei der nächsten Reise einen Nachlass von €<br />

100,- angerechnet. Bitte verlangen Sie Ihr persönliches<br />

Bonus Heft bei der ersten Buchung im Reisebüro.<br />

Gruppenrabatt<br />

Gruppen sind bei uns gern gesehen. Die Ermäßigung<br />

bei Busreisen beträgt ab 7 Personen 3 %, ab 14 Personen<br />

5 % und ab <strong>21</strong> Personen 7 % auf den Gesamtpreis,<br />

wenn alle Teilnehmer gleichzeitig und auf einer<br />

Reiseanmeldung gebucht werden. Gruppen werden<br />

ab 10 Personen auf Anfrage gerne abgeholt, sofern es<br />

der Reiseverlauf zulässt.<br />

Ausweis nicht vergessen<br />

Ausweise und Reisepapiere: Deutsche Staatsangehörige<br />

brauchen für alle Reisen einen gültigen Reisepass<br />

bzw. Personalausweis. Wenn Visumpflicht oder sonstige<br />

Vorschriften für die Ausweispapiere vorliegen,<br />

haben wir dies angegeben. Ausländische Reiseteilnehmer<br />

beachten bitte ihre speziellen Ausweisvorschriften<br />

oder erkundigen sich danach im Reisebüro<br />

bzw. beim Veranstalter.<br />

Hier geht‘s los<br />

Abfahrtsstelle für alle Busreisen ist Stuttgart. Die Abfahrtszeit<br />

finden Sie in der Reisebeschreibung. Durch<br />

den bei unseren Reisen eingeschlossenen Taxiservice<br />

entfallen lange Transfer- und Einsammelfahrten. So<br />

sind Sie schneller am Ziel. Wir holen Sie direkt an Ihrer<br />

Haustüre ab und bringen Sie auch wieder heim (S.7),<br />

alles ohne Koffer schleppen, bequemer geht‘s nicht!<br />

Wie in einer Luxus-Limousine<br />

Entspannt reisen – erholt ankommen, das ist unsere<br />

Devise. Unsere modernen Fernreisebusse und die<br />

unserer Partnerunternehmen bieten auf allen Plätzen<br />

Schlafsessel mit Armlehnen und viel Platz für Ihre<br />

Beine. Sie haben nach allen Seiten einen herrlichen Panoramablick<br />

durch beschlagfreie Doppelglasfenster.<br />

Außerdem gibt es eine Klimaanlage, Toilette mit<br />

Waschraum, Kühlbar sowie eine Musikanlage. Übrigens:<br />

Selbstverständlich darf in unseren Reisebussen<br />

nicht geraucht werden. Für Raucher ist in den häufigen<br />

Fahrpausen immer genügend Zeit, sich gemütlich<br />

das eine oder andere Zigarettchen anzustecken.<br />

Sitzplatzwünsche<br />

Die Sitzplätze werden in unseren Bussen in der Reihenfolge<br />

der Anmeldung von vorne nach hinten belegt.<br />

Wollen Sie also einen der begehrten vorderen<br />

Plätze, buchen Sie bitte frühzeitig und Sie sitzen in<br />

der ersten Reihe. Unsere luxuriösen Fernreisebusse<br />

und die unserer Partnerunternehmen bieten Ihnen<br />

jedoch auf allen Plätzen den gleich hohen Komfort,<br />

so dass Ihnen auch bei kurzfristigen Buchungen kein<br />

Nachteil entsteht. Es besteht zwar kein Rechtsanspruch<br />

auf einen bestätigten Sitzplatz, doch können<br />

Sie sich in aller Regel auf den reservierten Platz verlassen.<br />

Bei verschiedenen Bustypen können allerdings<br />

Sitzplätze unterschiedlich nummeriert sein.<br />

Der Umwelt zuliebe<br />

SSB Reisen kompensiert seit 2013, als erster Reiseveranstalter<br />

der Region, alle während der gesamten<br />

Reise emittierten Treibhausgase, so dass Ihre gesamte<br />

Reise zu 100% klimaneutral gehalten wird.<br />

- 4 - www.ssbreisen.de


Hier finden Sie alles Wichtige zu unseren Reisen im Überblick!<br />

All das spricht für uns!<br />

Kurtaxe/Ortstaxe<br />

Leider planen immer mehr Städte und Gemeinden<br />

von den Urlaubern eine Kur- bzw. Ortstaxe einzuziehen<br />

oder haben dies bereits getan. Diese liegt in der<br />

Regel zwischen € 1,50 und € 8,00 pro Person und Tag/<br />

Nacht. Kur- bzw. Orsttaxen sind nur dann in unserem<br />

Reisepreis enthalten, wenn diese als Leistung aufgeführt<br />

ist. In allen anderen Fällen wird die Gebühr vom<br />

Reisegast direkt im Hotel bezahlt. Sehr gerne geben<br />

wir Ihnen Auskunft über die aktuelle Höhe, sofern wir<br />

diese Preise vorliegen haben.<br />

Kopfhörersystem<br />

Bei allen Premium Line Reisen und Rundreisen erhalten<br />

Sie soweit sinnvoll und erlaubt, unser Audiosystem<br />

bei Führungen. Über Kopfhörer können Sie komfortabel<br />

den Ausführungen der Reiseleiter folgen. Das<br />

bedeutet noch mehr Komfort.<br />

Gruppenreisen<br />

Für Gruppen, die einen eigenen Bus mieten möchten,<br />

haben wir interessante Reisevorschläge. Sehr gerne<br />

reservieren wir für Sie Hotels und Eintrittskarten und<br />

organisieren Führungen, Essen in Lokalen und jede<br />

andere Leistung Ihrer Reise. Selbstverständlich unterbreiten<br />

wir Ihnen auch ein Angebot für die von Ihnen<br />

vorgeschlagene Reise. Legen Sie die Planung Ihrer<br />

Reise in die Hände unseres Mietwagenspezialisten,<br />

Herrn Haller, und vertrauen Sie seiner langjährigen Erfahrung.<br />

Sie erreichen Ihn unter der Telefonnummer<br />

0711-78856414.<br />

Gesundheit<br />

Der Reisende sollte sich über Infektions- und Impfschutz<br />

sowie andere Prophylaxenmaßnahmen rechtzeitg<br />

informieren; gegebenenfalls sollte ärztlicher<br />

Rat zu Thrombose- und anderen Gesundheitsrisiken<br />

eingeholt werden. Auf allgemeine Informationen,<br />

insbesondere bei den Gesundheitsämtern, reisemedizinisch<br />

erfahrenen Ärzten, Tropenmedizinern,<br />

reisemedizinischen Informationsdiensten oder der<br />

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, wird<br />

verwiesen<br />

Eingeschränkte Mobilität<br />

Die angebotenen Pauschalreisen sind im Allgemeinen<br />

für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann<br />

nicht geeignet, wenn das Ein- bzw. Aussteigen in bzw.<br />

aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist. Bitte<br />

beachten Sie, dass Sie bei einigen Stadtführungen<br />

oder Ausflüge „gut zu Fuß“ sein sollten. Selbstverständlich<br />

besteht immer die Möglichkeit, im oder am<br />

Bus die Zeit zu überbrücken.<br />

Maximal 28 Personen<br />

Um unsere Premium Line und Rundreisen für Sie noch<br />

interessanter und bequemer zu gestalten, haben wir<br />

diese ab sofort auf maximal 28 Teilnehmer begrenzt.<br />

Weniger Teilnehmer bedeuten für Sie noch mehr<br />

Komfort im Bus und natürlich auch bei Ihren Führungen<br />

und Ausflügen. Buchen Sie frühzeitig und sichern<br />

Sie sich am besten heute noch einen unserer begehrten<br />

Plätze.<br />

Ihre Meinung zählt<br />

Helfen Sie uns noch besser zu werden! Am Ende jeder<br />

Reise erhalten Sie einen Beurteilungsbogen. Einfach<br />

ausfüllen, beim Busfahrer abgeben, oder an uns abschicken.<br />

Auch im letzten Jahr haben wir zahlreiche<br />

Anregungen von Ihnen erhalten, die zum großen Teil<br />

in diesem <strong>Katalog</strong> umgesetzt sind. Nur durch Ihre<br />

aktive Mitarbeit kann es uns gelingen die Reisen für<br />

Sie noch attraktiver zu machen. Sagen Sie uns also,<br />

wo »der Schuh drückt«, aber auch was besonders gelungen<br />

war. Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen.<br />

Gepäck<br />

Bitte beachten Sie, dass im Reisepreis die Beförderung<br />

für normales Reisegepäck von 20 kg (1 Koffer und 1<br />

Handgepäck pro Person) im Reisebus und im Taxi<br />

enthalten ist. Weiteres Gepäck und vor allen Dingen<br />

Rollatoren (zusammenklappbar) müssen bei der Anmeldung<br />

angegeben bzw. angemeldet werden.<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 5 -


Hier finden Alles zum Sie alles Thema Wichtige Sicherheit zu unseren in Zeiten Reisen von Corona im Überblick!<br />

Mit uns fahren All das Sie spricht sorgenfrei für uns! in den Urlaub<br />

Unser Service für Sie<br />

☑ kostenloses Umbuchen & Storno bis 30 Tage vor Reisebeginn*<br />

☑ kostenloses Umbuchen & Storno bis 14 Tage vor Reisebeginn<br />

bei akutem Corona Kontext**<br />

☑ telefonische Reiseberatung mit Terminvereinbarung<br />

☑ Corona-Reise schutz schon ab € 14,- p.P.<br />

☑ Desinfektionsmittel & Masken während der Reise<br />

☑ Audioguide System bei Führungen<br />

Liebe Reisegäste,<br />

wir freuen uns sehr, endlich wieder mit Ihnen auf Reisen<br />

gehen zu können. Wir setzen alles daran, dass Ihr<br />

Urlaub wieder zur schönsten Zeit des Jahres wird! Das<br />

Wohlergehen und die Gesundheit unserer Gäste und<br />

unserer Mitarbeiter/-innen liegt uns sehr am Herzen.<br />

Wir haben – ausgehend von den gesetzlichen Vorgaben<br />

– ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt,<br />

um Ihnen einen unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen.<br />

Die wichtigsten Punkte haben wir nachfolgend<br />

für Sie kurz zusammengefasst.<br />

Frischluftzufuhr Aufdachanlage<br />

Frischluftzufuhr<br />

Frontbox<br />

Photo - Hydro - Ionisierung<br />

- Technologie<br />

Alle unsere Reisebusse sind mit einer patentierten<br />

Virenkiller Technologie ausgestattet. Diese spezielle<br />

und wissenschaftlich fundierte Luftreinigung sorgt<br />

für eine bis zu 99 % virenfreie Luft im Fahrgastraum<br />

unserer Reisebusse. Diese PHI (Photo-Hydro-Ionisierung)<br />

Technologie setzt einen Oxidationsprozess<br />

in Gang und dabei werden sogenannte Oxidantien<br />

freigesetzt, die die in der Luft vorhanden Viren und<br />

Bakterien angreifen und in sekundenschnelle neutralisieren.<br />

PHI Technologie nutzt kurzwellige UV-C<br />

Strahlung, Luftfeuchtigkeit und einen Katalysator<br />

(vier Edelmetalle) um die Oxidantien zu produzieren<br />

die wiederum mögliche Krankheitserreger (z.B. Viren<br />

etc.) zerstören. Für Menschen, Tier und Pflanzen ist<br />

diese Technologie unschädlich.<br />

Unsere Hygienestandards<br />

auf einen Blick<br />

Wir arbeiten mit ausgewählten Partnern zusammen,<br />

die sich alle an die Hygieneempfehlungen des Robert-Koch-Instituts<br />

halten. Eine Reiseteilnahme kann<br />

nur erfolgen, wenn Sie keine Symptome eines Atemwegsinfekts<br />

oder erhöhte Temperatur aufweisen. Eine<br />

Reiseteilnahme ist auch ausgeschlossen, wenn Sie in<br />

den letzten 14 Tagen vor Reiseantritt Kontakt zu einer<br />

mit SARS-CoV-2 infizierten Person standen. Alle Reisende<br />

müssen unseren Gesundheitsfragebogen ausgefüllt<br />

und unterschrieben zur Reise mitbringen.<br />

☑ Das Ein- und Ausladen des Gepäcks erfolgt<br />

durch unser Personal.<br />

☑ Es erfolgt eine verbindliche Sitzplatzverteilung<br />

für die gesamte Reise.<br />

☑ Vor jedem Betreten des Busses sind die Hände zu<br />

waschen oder zu desinfizieren – auf nicht<br />

kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln<br />

etc.) ist zu verzichten.<br />

☑ Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim<br />

Ein- und Ausstieg und während der Fahrt ist<br />

vorgeschrieben.<br />

☑ Fahrgastinformationen zu den Hygienevorschriften<br />

und zum Sicherheitsverhalten sind im Bus<br />

gut sichtbar angebracht.<br />

☑ Handdesinfektionsmittel wird für alle Fahrgäste<br />

bereitgestellt.<br />

☑ Bitte beachten Sie die Sicherheitsanweisungen<br />

und Durchsagen unseres Personals.<br />

☑ Der Verkauf von Getränken an Bord ist nur<br />

während der Pausen möglich<br />

☑ Wir sorgen für eine ständige Frischluftzufuhr im<br />

Bus, zudem werden zusätzliche Pausen<br />

Abluft über den Boden<br />

eingelegt, um einen regelmäßigen Luftaustausch<br />

zu gewährleisten.<br />

☑ Wir machen aber alle 2 Stunden eine Pause,<br />

sodass Sie dann in aller Ruhe auf die Toilette<br />

des Rasthauses gehen können.<br />

☑ Der Bus wird vor und nach der Reise umfangreich<br />

gereinigt und desinfiziert.<br />

Kompletter Luftwechsel alle 2 Minuten (max.<br />

Frischluftbetrieb) bei einer Außentemperatur zwischen<br />

8°C & 26°C<br />

Die Reisebusse verfügen über leistungsstarke Klimatisierungssysteme<br />

mit hohem Luftdurchsatz, die im<br />

Zusammenspiel mit geschlossenen Türen und Fenstern<br />

ihre maximale Effizienz entfalten. Je nach Klimaanlage<br />

ist ein kompletter Luftaustausch unter einer<br />

Minute möglich (Foto, c: Daimler Buses). Abhängig<br />

vom Omnibustyp, der Außentemperatur und der Art<br />

der Klimaanlage ist ein Frischluftanteil von bis zu 100<br />

Prozent im Fahrzeuginnenraum möglich.<br />

* & ** nur gültig für Busreisen. Für Kreuzfahrten und<br />

Flugreisen gelten die normalen Stornostaffeln!<br />

- 6 - www.ssbreisen.de


Bei allen unseren Hier finden mehrtägigen Sie alles Wichtige Reisen ist zu die unseren bewährte Reisen Haustürabholung im Überblick! inklusive!<br />

Mit unserem Taxiservice All das spricht nur einen für uns! Schritt zum Urlaub!<br />

Kein Gepäck mehr schleppen, keine eigenen Anreisepläne<br />

zur Abfahrtsstelle des Busses oder zum Flughafen<br />

mehr machen, ohne aufgespannten Regenschirm<br />

und Windjacke das Haus verlassen – das alles ist kein<br />

Wunschtraum. Sie werden direkt an Ihrer Haustüre<br />

abgeholt, so dass Sie ganz entspannt und voller Urlaubsfreude<br />

Ihr Reiseziel erreichen. Wir haben für alle<br />

unsere Reisen für Sie einen Taxiservice zur Busabfahrt<br />

nach Stuttgart eingerichtet.<br />

Dies funktioniert ganz einfach:<br />

Es werden Ihnen pro angemeldeter Person zwei<br />

Transfergutscheine zur Verfügung gestellt, die Sie<br />

zusammen mit Ihren Reiseunterlagen ausgehändigt<br />

bekommen. Sie rufen bitte mindestens 3 Tage vor Reisebeginn<br />

die auf dem Gutschein aufgedruckte Telefonnummer<br />

an und bestellen Ihren Taxiservice. Bitte<br />

benützen Sie ausschließlich diese Telefonnummer. Bei<br />

Bestellung über eine andere Telefonnummer verliert<br />

Ihr Gutschein seine Gültigkeit.<br />

Am Tag vor Ihrer Abreise wird Ihnen bis ca. 19 Uhr die<br />

Abholzeit durch einen Rückruf der Taxizentrale mitgeteilt.<br />

Am nächsten Morgen steht das bestellte Fahrzeug<br />

zur vereinbarten Zeit vor Ihrer Haustür.<br />

Wohnen Sie innerhalb der markierten Zone? Dann<br />

kostet Sie unser Taxiservice keinen Cent extra. Wohnen<br />

Sie außerhalb der markierten Zone bezahlen Sie<br />

nur den von der Taxizentrale Stuttgart errechneten<br />

Aufpreis, abhängig von der Entfernung direkt an den<br />

Fahrer. Die Abholfirma nennt Ihnen auf Anfrage gerne<br />

den Festpreis ab Ihrer Anschrift.<br />

Bei der Rückreise regelt der Busfahrer oder Reiseleiter<br />

für Sie den Transfer nach Hause analog Ihrer Hinreise.<br />

Wir wünschen Ihnen schon heute erholsame und erlebnisreiche<br />

Reisetage.<br />

Anreise mit eigenem Pkw<br />

Anstelle des Taxiservices können Sie auch unseren<br />

kostenlosen Parkservice im Pullman-Hotel Fontana<br />

nutzen. Für die Dauer Ihrer Reise stellen wir Ihnen<br />

dort einen Tiefgaragenparkplatz des Hotels zur Verfügung.<br />

Bitte teilen Sie uns bei Buchung mit, ob Sie abgeholt<br />

werden wollen oder direkt an der Abfahrtstelle unseres<br />

Busses in Stuttgart-Vaihingen parken möchten.<br />

Parken und Übernachten zum Sonderpreis von<br />

*€ 99,- im EZ oder DZ pro Nacht. Das Hotel Pullman<br />

Fontana und SSB Reisen bieten Ihnen in Kooperation<br />

einen besonderen Service an. Treten Sie Ihre SSB Reise<br />

ausgeschlafen an und übernachten Sie einen Tag<br />

vor der Anreise im Pullmann Stuttgart Fontana. Die<br />

SSB Reisen-Abfahrtstelle befindet sich direkt am<br />

Hotel.<br />

Inklusivleistungen:<br />

1 x Übernachtung<br />

Kostenfreies Parken für die Dauer der Reise<br />

Nutzung des 1.200 m² großen Wellnessbereiches<br />

Pullman Stuttgart Fontana<br />

Telefon: 0711 730-0<br />

www.pullmanhotels.com<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 7 -


Hier finden Besondere Sie alles Reiseerlebnisse Wichtige zu unseren mit unserer Reisen neuen im Überblick!<br />

All das Premium spricht Line für uns!<br />

Unser Premium Line Fernreisebus!<br />

Der Premium Line Fernreisebus erfüllt wie alle unsere Fernreisebusse die Euro-6<br />

Norm. Er verfügt über, ergonomische, extra gepolsterte Schlafsessel und individuell<br />

einstellbare Kopfstützen an jeder Rückenlehne. Der Sitzabstand beträgt mind. 81 cm<br />

für extra viel Beinfreiheit. Zusätzlich verfügt der 36-Sitzer (max. 28 Reiseteilnehmer)<br />

über 2 Tische mit zusätzlichen Sitzmöglichkeiten. Kostenfreies W-LAN im Bus (EU –<br />

Gebiet sofern verfügbar), ebenerdiges, bequem erreichbares Bord-WC im Busheck,<br />

<strong>22</strong>0 V-Anschluss in allen Sitzreihen sowie eine Heckküche zur Zubereitung von frischen<br />

Speisen runden das Angebot ab.<br />

Das Besondere erleben!<br />

Kulturelle- und kulinarische Highlights und einmalige Naturerlebnisse, abseits der<br />

bekannten Touristenrouten, sorgfältig geplant von unseren Reiseprofis. Mit uns<br />

verreisen Sie nicht nur, mit uns erleben Sie Land und Leute authentisch und unverfälscht.<br />

Eintrittsgebühren, Steuern etc. sind im Reisepreis laut Programm inklusive<br />

- es gibt also keine versteckten Kosten vor Ort!<br />

Ausgesuchte Hotels<br />

Sie übernachten immer in sorgfältig ausgesuchten Hotels, meist in der 4-Sterne-Kategorie<br />

(internationale Klassifizierung). Oft kennen wir unsere Hotelpartner bereits<br />

seit Jahren, zusätzlich überzeugen wir uns selbst vorab von der Qualität der Hotels<br />

und bereiten alles vor für einen entspannten und komfortablen Aufenthalt.<br />

Wohlfühlen & Genießen<br />

Alle Premium Line Reisen sind ab/bis Stuttgart begleitet. Unsere Reiseleiter bzw.<br />

Reisebegleiter kümmern sich um ihr Wohlbefinden an Bord. Kulinarische Überraschungen<br />

begleiten unsere Premium Line Reisen von Anfang an. Bereits am Anreisetag<br />

erwartet Sie bei der ersten Pause ein vollwertiges Frühstück in einem Restaurant.<br />

Unterwegs kommen Sie in den Genuss von „Küche & Keller“ der bereisten<br />

Regionen. Bei allen Premium Line Reisen ist ein Begrüßungssekt, Kaffee während<br />

der Reise und ein Getränk pro Tag laut Bordkarte inklusive.<br />

- 8 - www.ssbreisen.de


Hier finden Besondere Sie alles Reiseerlebnisse Wichtige zu unseren mit unserer Reisen neuen im Überblick!<br />

All das Premium spricht Line für uns!<br />

Unsere Premium Line Vorteile im Überblick<br />

Fahrt im luxuriösen Premium Line Fernreisebus<br />

Piccolo zur Begrüßung bei Anreise<br />

1 Getränk pro Person / Tag laut Bordkarte im Bus frei<br />

Kaffee während der Reise im Bus frei<br />

Vollwertiges Frühstück am Anreisetag<br />

Jede Reise mit Reisebetreuung ab/bis Stuttgart<br />

Audio Guides für die Führungen<br />

Alle Eintrittsgelder und Ausflüge inklusive<br />

sorgfältig ausgesuchte Hotels<br />

Vollwertige Küche an Bord<br />

2 Tische mit Sitzmöglichkeiten im Bus zusätzlich<br />

Ebenerdiges WC im Heckbereich des Busses<br />

Kostenfreies W-LAN im Bus (EU – Gebiet )<br />

1 Reiseführer pro Zimmer<br />

Max. 28 Teilnehmer<br />

Durchführungsgarantie ab 15 Personen<br />

alle Reisen klimaneutral<br />

Unsere Premium Line Vorschau 20<strong>22</strong><br />

März<br />

Streifzug durch Korsika<br />

Sizilien - Schönheiten der Antike<br />

April<br />

La Dolce Vita in der Toskana<br />

Sardinien - eine Insel - tausend Gesichter<br />

Genussreise an den südlichen Gardasee<br />

Belgien - Holland und Luxemburg<br />

Mai<br />

Wien mit allen Sinnen erleben<br />

Schottlandrundreise mit den Hebriden<br />

Trauminseln der Ostsee mit Bornholm und Rügen<br />

Juni<br />

Prag und Dresden - eine ganz besondere Kombination<br />

Côte d´Azur - das wildromantische Hinterland<br />

Ins Land der "1000 Seen" - Mecklenburg<br />

Südnorwegen mit Skakerrag-Stavanger und Bergen<br />

Juli<br />

Kommen Sie mit uns ins Land der Trolle<br />

Norwegen total - Reise bis ans Nordkap<br />

August<br />

Schottische Impressionen mit Military Tattoo in Edinburgh<br />

Inselhüpfen Ostfriesland<br />

Cuxhaven und das Alte Land<br />

Inselhüpfen an der Ostsee<br />

September<br />

Irisches Tagebuch mit Ring of Kerry und Cliffs of Moher<br />

Transpierenaica - vom Mittelmeer bis zum Atlantik<br />

Loire Schlösser - auf den Spuren von Leonardo da Vinci<br />

Oktober<br />

Apulien - Träume aus Sand und Stein<br />

Cinque Terre und Piemont - Paradies für Genießer<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 9 -


Hier finden Ihre Sie SSB alles Reisen Wichtige Reiseexperten zu unseren für Reisen Sie vor im Ort! Überblick!<br />

Wir All erfüllen das spricht Ihre Reiseträume<br />

für uns!<br />

Urlaubsreif und nichts in unserem <strong>Katalog</strong> gefunden?<br />

Kein Problem! Unsere erfahrenen Reise-Experten vor Ort<br />

sind Ihnen bei Ihrem Traumurlaub behilflich!<br />

Egal ob Flugzeug, Auto, Schiff oder Bahn. Gerne verwirklichen<br />

wir mit Ihnen Ihre Traumreise und reservieren Ihnen<br />

Sitzplätze, Mehr- oder Sportgepäck, Ihren Mietwagen vor<br />

Ort und andere Zusatzleistungen.<br />

Und sollte auch mal etwas unverhofftes die Reisepläne<br />

kreuzen, gerade dann sind wir für Sie da! Wir beraten Sie<br />

kompetent rund um den Reiseschutz für Ihre schönste<br />

Zeit des Jahres!<br />

Stuttgart Bad Cannstatt<br />

König-Karl-Straße 49<br />

70372 Stuttgart<br />

Tel.: 0711 / 55 20 65<br />

Stuttgart - Möhringen<br />

Holdermannstraße 48<br />

70567 Stuttgart<br />

Tel.: 0711 / 78 85 205<br />

Stuttgart - Mitte<br />

Calwer Straße 17<br />

70173 Stuttgart<br />

Tel. 0711 / 72 23 <strong>21</strong> 30<br />

- 10 - www.ssbreisen.de


Hier finden Sie alles Wichtige Immer zu für unseren Sie da Reisen im Überblick!<br />

All Unsere das spricht Reiseleiter für uns!<br />

Gabriele Bimek<br />

Die Reise und nicht vorrangig das Ziel<br />

ist für mich als ausgebildete Reiseleiterin<br />

von Bedeutung. Nicht nur in einzigartige<br />

Naturschauspiele, auch in Kultur,<br />

Kunst und Bewegung beziehe ich Gäste<br />

auf ihren Reisen mit ein. Als Freie Journalistin<br />

im Bereich PR, Reisen und Sport<br />

bin ich vielseitig engagiert. Ich habe gerne<br />

nette Menschen um mich, die mit SSB<br />

Reisen auf große Fahrt gehen.<br />

Karin Grau<br />

Die Begeisterung für fremde Sprachen<br />

und Kulturen war schon gleich nach<br />

der Schulzeit Grund für mehrmonatige<br />

Auslandsaufenthalte, und auch meine<br />

spätere langjährige Tätigkeit im touristischen<br />

Bereich war geprägt von vielen<br />

positiven Erfahrungen und Erlebnissen<br />

auf Reisen im In- und Ausland. Diese<br />

Freude an Begegnungen mit Menschen,<br />

das Kennenlernen fremder oder auch<br />

bereits bekannter Orte, möchte ich im<br />

gemeinsamen Erleben einer interessanten<br />

und unterhaltsamen Reise mit Ihnen<br />

teilen. Ich freue mich auf Sie.<br />

Peter Greiner<br />

Ich habe Lust auf Leute und Lust auf<br />

Städte, deshalb kann ich mit der Begleitung<br />

der SSB Komfort Plus Städtereisen<br />

meine Träume leben.<br />

Heike Heinen<br />

Fremde Kulturen, vielfältige Landschaften<br />

und kulinarische Besonderheiten<br />

möchte ich Ihnen auf den von mir begleiteten<br />

Reisen näher bringen. Seit<br />

nunmehr 15 Jahren bei SSB Reisen, mit<br />

Schwerpunkt Italien und die Nordischen<br />

Länder , freue mich nun auf SIE.<br />

Alois Hroch<br />

Mit Freude reisen. Es ändern sich in kurzer<br />

oder längerer Folge die Landschaften,<br />

die Stadtansichten, die Perspektiven,<br />

die Schönheiten der Kunstwerke.<br />

Lassen Sie sich von der Dynamik und<br />

Faszination einer Reise anstecken und<br />

entdecken Sie Neues in entspannter<br />

und unbeschwerter Atmosphäre. Dabei<br />

möchte ich Sie gerne und engagiert betreuen,<br />

um diese vielen Eindrücke einzuordnen,<br />

Fakten anzuführen und auf Zusammenhänge<br />

hinzuweisen. Ihre Reise<br />

soll zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen und<br />

in schöner Erinnerung bleiben.<br />

Jochen Preuß<br />

Für mich stehen immer Sie als Reisegäste<br />

im Mittelpunkt unserer Reise. Wenn<br />

Sie ihre Reise beendet haben, sollen Sie<br />

das Gefühl haben, ihr Reiseland besser<br />

zu kennen, über seine Bewohner informiert<br />

und von mir sehr gut betreut worden<br />

zu sein.<br />

Harald Rein<br />

Seit vielen Jahren macht es mir Freude<br />

Sie als Gast bei Reisen in Europa und Afrika<br />

in guter Atmosphäre zu begleiten.<br />

Durch Studienabschluss in Geographie<br />

und Geschichte kann ich sicher Ihr Wissen<br />

über Reiseziele abrunden.<br />

Annemarie Schray<br />

Schon als Kind in den 1950er Jahren bin<br />

ich mit meinen Eltern viel gereist und<br />

meine Lieblingsfächer in der Schule waren<br />

dann auch Erdkunde und Geschichte.<br />

Vor 10 Jahren bekam ich dann die<br />

Chance, mein Hobby zum Beruf zu machen<br />

und seither arbeite ich sehr gerne<br />

als Reisebegleitung und freue mich auf<br />

jede neue Reise. Da ich gerne mit Menschen<br />

zu tun hab, möchte ich diese Erfahrungen<br />

und Erlebnisse meinen Gästen<br />

gerne vermitteln und hoffe, dass Sie<br />

sich bei mir wohl fühlen. Mein Lieblingsreiseland<br />

ist Italien, aber auch andere<br />

Länder und Kulturen sind für mich sehr<br />

interessant, ich würde Sie gerne dort hin<br />

begleiten und Ihnen eine unvergessene<br />

und schöne Reise bereiten.<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 11 -


Frühbucher verlängert!<br />

Zwei herrliche Musikerlebnisse warten auf Sie:<br />

Das Musical „West Side Story“ steht auf dem Programm<br />

der Seefestspiele Mörbisch. Es ist ein USamerikanisches<br />

Musical. Die Musik stammt von<br />

Leonard Bernstein, die Gesangstexte von Stephen<br />

Sondheim und das Buch von Arthur Laurents. Die<br />

Liebesgeschichte spielt sich dabei vor dem Hintergrund<br />

eines Bandenkriegs rivalisierender ethnischer<br />

Jugendbanden ab: der US-amerikanischen Jets und<br />

der puerto-ricanischen Sharks.<br />

Die Oper Turandot von Giacomo Puccini wird im<br />

Steinbruch von St. Margarethen präsentiert. Drei<br />

Rätsel stellt die geheimnisvolle Prinzessin Turandot<br />

jedem Mann, der um ihre Hand anhält. Als ein namenloser<br />

Prinz die teuflischen Rätsel löst, stellt er der störrischen<br />

Prinzessin seinerseits eine Aufgabe – sie soll<br />

ihm seinen Namen nennen ...<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Mörbisch<br />

ins 4- Sterne Hotel Drescher. Das Haus verfügt<br />

über Restaurant, Bar, Hallenbad und Sauna.<br />

2<br />

Seefestspiele in Mörbisch & Oper im Steinbruch<br />

Neusiedler SeeSchloss Esterházy Baden bei Wien<br />

TAG Am Vormittag besuchen Sie das Esterházy-<br />

Schloss Fertőd. Das barocke Esterházy-Schloss<br />

in Fertőd ist einer der bedeutendsten Gebäudekomplexe<br />

in Ungarn und Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.<br />

Sie besichtigen das Schloss, das gerne auch als<br />

ungarisches Versailles bezeichnet wird, im Rahmen einer<br />

Führung. Nachmittags sind Sie zurück in Mörbisch<br />

und fahren gegen 17 Uhr nach Rust, dort nehmen Sie<br />

heute das Abendessen in der „Alten Schmiede“ ein.<br />

Anschließend bringt Sie das „Zügle“ nach Mörbisch direkt<br />

zur Seebühne. Hier sehen Sie das weltweit wohl<br />

bekannteste Musical „Westside Story“. Nach Vorstellungsende<br />

geht es mit dem „Zügle“ zurück ins Hotel.<br />

3<br />

TAG Die burgenländische Landeshauptstadt<br />

Eisenstadt liegt am Fuße des Leithagebirges.<br />

Sehenswert sind neben dem Schloss Esterházy, das<br />

Haydn-Haus, die Bergkirche und der Martinsdom. Die<br />

großteils denkmalgeschützte Altstadt ist das Herzstück<br />

der Stadt. Nach der geführten Stadtbesichtigung<br />

Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel<br />

und frühes Abendessen. Sie besuchen die Opernfestspiele<br />

im Römersteinbruch von St. Margarethen. Lassen<br />

Sie sich von Puccinis Oper Turandot verzaubern.<br />

Rückkehr zum Hotel nach Vorstellungsende.<br />

4<br />

TAG Vormittags Fahrt nach Baden bei Wien.<br />

Einst kaiserliche Sommerresidenz, heute moderne<br />

Kurstadt am Rande des Wienerwalds. In der Hofbackstube<br />

des Kaiserhauses lernen Sie die Geheimnisse<br />

des kaiserlichen Schmarrns kennen. Sie erleben<br />

eine Backvorführung mit Kaiserschmarrn-Verkostung<br />

und erfahren auch so einiges über die Rezeptur!<br />

Weiter geht es nach Illmitz. Pferdekutschenfahrt<br />

durch das Weinbaugebiet. Zurück in Illmitz werden<br />

Sie am Schiff vom Ziehharmonikaspieler begrüßt.<br />

Nach einer kurzen Fahrt über den See stärken Sie sich<br />

mit Grillspezialitäten, dazu gibt es Wein!<br />

5<br />

TAG Vormittags in Mörbisch zur freien Verfügung.<br />

Nachmittags besuchen Sie die Weinbaugemeinde<br />

Rust, bekannt geworden durch die Fernsehserie<br />

„Der Winzerkönig“. Geführter Ortsrundgang. Anschließend<br />

Weinprobe in einem Winzerbetrieb. Zurück<br />

zum Hotel zum Abendessen. Zum Abschluss der<br />

Reise noch Zeit zur Einkehr in einem Buschenschank.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück heist es Abschied nehmen.<br />

Rückfahrt nach Stuttgart mit Ankunft am<br />

späten Nachmittag.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Drescher<br />

☑ 3 x Abendessen im Hotel Drescher<br />

☑ 1 x Abendessen in der Alten Schmiede<br />

☑ Teilnahme am Ausflugsprogramm<br />

☑ Eintritt + Führung Schloss Fertőd<br />

☑ Stadtführung in Eisenstadt<br />

☑ Pferdekutschfahrt + Schifffahrt mit Grill-<br />

Abend essen inkl. Weiß- und Rotwein<br />

☑ 1 x Weinprobe in Rust<br />

☑ 1 x Kaiserschmarrn-Verkostung<br />

☑ 1 x Eintritt Kaiserhaus mit Hofbackstube<br />

☑ Fahrt mit dem „Zügle“ von Rust zur Seebühne<br />

☑ je 1 Eintrittskarte mittlerer Kategorie für die<br />

Seefestspiele und für die Opernfestspiele<br />

☑ SSB Reisen-Reisebegleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 25.07.<strong>21</strong> 1.089,-<br />

Reisepreis ab 26.07.<strong>21</strong> 1.189,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

04.08. - 09.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 160,-<br />

- 12 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. In Chur beginnt die<br />

Bahnfahrt mit der Berninabahn von Chur nach<br />

St. Moritz. Heute erleben Sie den ersten Teil einer<br />

Bergbahnfahrt der Superlative. Sie fahren die Albulastrecke<br />

hinauf in das von der Sonne verwöhnte<br />

Oberengadin. Wie auf einer Wendeltreppe schraubt<br />

sich die Rhätische Bahn durch unzählige Tunnel und<br />

kehren nach oben. Absolutes Highlight ist dabei die<br />

Fahrt über das weltberühmte Landwasserviadukt.<br />

Nachmittags Ankunft in St. Moritz. Zimmerbezug und<br />

Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Dieser Tag gehört der majestätischen Bergwelt<br />

Welt um den Bernina. Sie fahren mit dem<br />

Bernina Express von St. Moritz aus im Panoramawagen.<br />

Dort werden Ihnen Eindrücke beschert, die<br />

in ihrer Vielfältigkeit einmalig sind. Die Fahrt geht zur<br />

Gletscherwelt von Piz Morteratsch und Piz Bernina.<br />

Über die Passhöhe (2.328 m) zum Aussichtspunkt Alp<br />

Grüm und hinunter ins Veltlin nach Tirano in Italien.<br />

Bei Brusio durchfahren Sie zuvor den weltbekannten<br />

Kreisel. Am frühen Abend erwartet Sie Ihr Domizil am<br />

Comer See. Das Hotel befindet sich im Zentrum von<br />

Lecco, in einer wunderbaren Ecke am Ufer des Comer<br />

Sees mit den Bergen im Hintergrund.<br />

3<br />

Die schönsten Bahnen der Schweiz<br />

Bernina- & Glacier ExpressCentovalli Bahn St.Moritz, Como, Zermatt<br />

TAG Lecco ist die Stadt mit dem schönsten Panorama<br />

am Comer See. Hier verlässt der Fluss<br />

Adda den Lario und bildet den Lago di Garlate (Garlate-See)<br />

der rings herum von felsigen Bergen mit<br />

bizarren Formen umgeben ist. Mit dem Schiff fahren<br />

Sie morgens über den Comer See nach Bellagio. Aufenthalt<br />

zur freien Verfügung. Bellagio liegt zu Füßen<br />

des zentralen Vorgebirges des Larios und gilt als einer<br />

der drei schönsten Ferienorte überhaupt - nicht nur<br />

am Comer See, sondern weltweit. Nachmittags geht<br />

es wieder mit dem Schiff zurück nach Lecco.<br />

4<br />

TAG In Locarno beginnt die Fahrt mit der Centovallibahn,<br />

der Bahn der 100 Täler auf 53 km, mit<br />

348 Kurven und 83 Brücken und Viadukten, durch 31<br />

Tunnel nach Domodossola. Dort erwartet Sie bereits<br />

Ihr Bus zur Weiterfahrt nach Täsch. Ihr Gepäck wird<br />

verladen und Sie fahren mit dem Zug nach Zermatt.<br />

5<br />

TAG Dieser Tag steht ganz im Zeichen von Zermatt,<br />

am Fuße der prachtvollen Felspyramide<br />

des Matterhorns. Majestätisch thront der Pyramidenspitz<br />

isoliert in einer grandiosen Bergwelt. Sie haben<br />

die Möglichkeit (Aufpreis) mit der Zahnradbahn zum<br />

berühmten Gornergrat zu fahren. Wer die Alpenwelt<br />

von der schönsten Seite kennenlernen will, dem wird<br />

rasch klar – am Gornergrat führt kein Weg vorbei! Mit<br />

seiner sonnigen, ganzjährig erreichbaren Aussichtsplattform<br />

auf 3.131m zählt der Gornergrat zum Top-<br />

Ausflugsziel, nicht nur der Höhe wegen.<br />

6<br />

TAG Heute fahren Sie mit dem weltberühmten<br />

Glacier Express im Panoramawagen durch den<br />

Furkatunnel über den Oberalppass und durch das<br />

Vorderrheintal bis nach Chur. Das Mittagessen wird<br />

im Zug serviert. In Chur wartet Ihr Bus mit Gepäck auf<br />

Sie und bringt Sie zurück nach Stuttgart.<br />

IHRE HOTELS<br />

Ort Nächte Hotel Kat.<br />

St. Moritz 1 Bären 4<br />

Lecco 2 Porto Vecchio 4<br />

Zermatt 2 Christiania 4<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Fahrt mit der Berninabahn 2. Klasse<br />

von Chur nach St. Moritz<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension in den<br />

genannten 4-Sterne-Hotels<br />

☑ Fahrt mit dem Bernina Express in der 2. Klasse im<br />

Panoramawagen von St. Moritz nach Tirano<br />

☑ Schifffahrt Lecco - Bellagio - Lecco<br />

☑ Fahrt mit der Centovallibahn in der 2. Klasse<br />

im Panoramawagen Locarno nach Domodossola<br />

☑ Bahnfahrt Täsch-Zermatt mit Gepäckverladung<br />

☑ Fahrt mit dem Glacier Express in der 2. Klasse<br />

im Panoramawagen von Zermatt nach Chur<br />

☑ Mittagessen (Tellergericht) im Glacier Express<br />

☑ Reiseleitung Alois Hroch<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 25.07.<strong>21</strong> 1.429,-<br />

Reisepreis ab 26.07.<strong>21</strong> 1.499,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

05.08. - 10.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 135,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 13 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bregenzer Festspiele 20<strong>21</strong><br />

Giuseppe Verdis Oper in drei Akten nach Victor Hugos<br />

„Le Roi s’amuse” feierte 2019 eine aufsehenerregende<br />

Premiere als Spiel auf dem See. Verdis mitreißendes<br />

und schaurig schönes Meisterwerk ist zum ersten Mal<br />

auf der Bregenzer Seebühne zu erleben. Der Regisseur<br />

und Bühnenbildner Philipp Stölzl betont in seiner<br />

spektakulären Inszenierung Verdis einzigartigen Kontraste<br />

zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel.<br />

Dem zirkushaften Treiben auf dem Fest, der waghalsigen<br />

Entführung und dem gruseligen nächtlichen<br />

Sturm stehen innige Szenen zwischen Vater und Tochter<br />

sowie Gilda und dem Herzog gegenüber auf der<br />

unglaublichen Seebühne in der Bregenzer Bodensee-<br />

Bucht. Als Hofnarr amüsiert sich Rigoletto über das<br />

freizügige Leben seines Herzogs, den er tatkräftig bei<br />

dessen Eroberungen unterstützt. „La Donna è Mobile”<br />

erklingt auf der Seebühne vor imposanter Naturkulisse<br />

des Bodensees. „Da bleibt einem die Spucke weg.<br />

Noch nie war ein Seebühnenstück so spektakulär wie<br />

Rigoletto“ ( schreiben die Vorarlberger Nachrichten).<br />

1<br />

TAG 11.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Feldkirch<br />

zu Ihrem Hotel. Zimmerbezug. Sie wohnen im<br />

4-Sterne-Hotel Weisses Kreuz. Die Zimmer sind mit<br />

Bad oder Dusche/WC, Telefon und Fernseher ausgestattet.<br />

Nach dem Abendessen Abfahrt nach Bregenz<br />

zur Seebühne bzw. zum Festspielhaus. Beginn der<br />

Aufführung um <strong>21</strong>.00 Uhr.<br />

2<br />

Tag Nach einem ausgedehnten Frühstück vom<br />

Büfett fahren Sie am späten Morgen nach Lindau.<br />

Aufenthalt und Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

Wichtig: Falls eine Aufführung vor Ort wegen schlechten<br />

Wetters durch die Festspielleitung abgesagt wird,<br />

erfolgt die Rückerstattung der Seekarte abzüglich der<br />

Vorverkaufsgebühr (Preis auf der Karte). In diesem Fall<br />

benötigen wir die Karte im Original von Ihnen zurück.<br />

Die Hauskarten haben auch Gültigkeit im Festspielhaus.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 1 x Übernachtung/Halbpension im<br />

4-Sterne-Hotel Weisses Kreuz in Feldkirch<br />

☑ 1 x Eintrittskarte Kat. 7 (Seekarte)<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 25.07.<strong>21</strong> 299,-<br />

Reisepreis ab 26.07.<strong>21</strong> 329,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

24.07. - 25.07.20<strong>21</strong> ohne<br />

07.08. - 08.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 40,-<br />

Eintrittskarte Kategorie 3 (Seekarte) + 105,-<br />

Eintrittskarte Kategorie 2 (Hauskarte) + 127,-<br />

Eintrittskarte Kat. 1 (Hauskarte) +140,-<br />

Inklusive Wallbergbahn!<br />

LEISTUNGEN<br />

Traumpanorama Tegernsee<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr Abfahrt Stuttgart. In Wolnzach besuchen<br />

Sie das Deutsche Hopfenmuseum und<br />

erfahren dort viel Wissenswertes über den Hopfen.<br />

Am Nachmitttag reisen Sie weiter Richtung Tegernsee<br />

nach Holzkirchen-Hartpenning. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel<br />

und Landgasthaus Altwirt. Hier werden Sie<br />

mit einem Begrüßungsgetränk empfangen.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück besuchen Sie Rottach-<br />

Egern, unmittelbar am Tegernsee gelegen. Das<br />

umliegende Mangfallgebirge macht den Ort zu einem<br />

begehrten Urlaubsziel, der unter anderem durch seinen<br />

1.7<strong>22</strong> m hohen Wallberg bekannt wurde. Diesen<br />

erklimmen Sie bei einer Fahrt mit der Wallbergbahn.<br />

In 1.623 m Höhe angekommen, kehren Sie zum Mittagessen<br />

in das Panoramarestaurant Wallberg ein. Hier<br />

können Sie durch die 270 Grad umfassende Glasfassade<br />

einen atemberaubenden Ausblick auf den Tegernsee<br />

genießen. Am Nachmittag erleben Sie die schöne<br />

Landschaft bei einer romantischen Schifffahrt.<br />

3<br />

TAG Am heutigen Tagesausflug begleitet Sie ein<br />

örtliche Reiseleiter und führt Sie wieder ins Tegernseer<br />

Tal. Im Örtchen Tegernsee besuchen Sie die<br />

Pfarrkirche Tegernsee, dem Mittelpunkt des berühmten<br />

und über 1.250 Jahre alten Benediktinerklosters.<br />

Im Anschluss fahren Sie über Kreuth zum Achenpass<br />

und zum Sylvensteinstausee. Weiter gehrt Ihr Ausflug<br />

durch den Isarwinkel über Bad Tölz bis zu einem der ältesten<br />

Klöster Bayerns, dem Kloster Benediktbeuren.<br />

Gegen Abend Rückkehr in Ihr Hotel.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück verlassen Sie den Tegernsee<br />

und treten die Heimreise an. In Augsburg<br />

haben Sie noch einen Aufenthalt mit Gelegenheit<br />

zum Stadtbummel und zur Mittagspause.<br />

Nachmittags geht es zurück nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Ü/F im Hotel-Landgasthof Altwirt<br />

☑ 2 x Abendessen im Hotel<br />

☑ Eintritt Deutsches Hopfenmuseum<br />

☑ Berg- und Talfahrt mit der Wallbergbahn<br />

☑ 3-Gang-Mittagessen im Panoramarestaurant<br />

auf dem Wallberg<br />

☑ Schifffahrt auf dem Tegernsee<br />

☑ Tagesausflug Tegernseer Tal – Benediktbeuern<br />

mit örtl. Reiseleitung, kleiner Besichtigung der<br />

Pfarrkirche Tegernsee V<br />

☑ Eintirtt & Führung Kloster Benediktbeuern<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 629,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 699,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

12.08. - 15.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 75,-<br />

- 14 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr Abfahrt Stuttgart und Anreise<br />

Richtung Norden. Vorbei an Würzburg und Kassel<br />

geht es durch die Lüneburger Heide und durch den<br />

Elbtunnel nach Schleswig-Holstein. Im Herzen des<br />

nördlichsten Bundeslandes werden Sie in Nortorf im<br />

familiär geführten Hotel Alter Landkrug zur Zimmerverteilung<br />

erwartet. Im Restaurant werden Sie mit regionalen<br />

Gerichten verwöhnt.<br />

2<br />

TAG Heute starten Sie zu einem ganz besonderen<br />

Ausflug. Sie durchfahren den gesamten<br />

Nord-Ostsee-Kanal. Auf dem Raddampfer „Freya“<br />

haben wir für Sie Plätze reserviert. Hätten Sie gedacht,<br />

dass auf dem Nord-Ostsee-Kanal dreimal so<br />

viel Schiffe unterwegs sind wie auf dem Panama- und<br />

Suez-Kanal? Um 10.00 Uhr starten Sie in Brunsbüttel.<br />

Sie durchfahren den gesamten Kanal bis Kiel. Hierbei<br />

passieren Sie die Schleuse Holtenau und durchfahren<br />

ZEHN Hochbrücken. Erleben Sie das rege Treiben mit<br />

Container- und Kreuzfahrtschiffen, Sportbooten und<br />

Fähren auf der meistbefahrenen Wasserstraße der<br />

Welt. Der Kapitän begleitet Sie mit einer fundierten<br />

Moderation auf dieser einmaligen Fahrt. Aber auch<br />

das Kulinarische kommt nicht zu kurz. An Bord laden<br />

wie Sie ein, sich am üppigen Brunchbuffet und nachmittags<br />

am Kuchen- und Tortenbuffet zu bedienen.<br />

3<br />

TAG Gestärkt vom Frühstücksbuffet starten Sie<br />

die Tagesfahrt, die Sie zu den Perlen der Ostsee<br />

führt. Als erstes sehen Sie Bad Segeberg, dem alljährlichen<br />

Austragungsort der Karl-May Festspiele. Weiter<br />

geht es in die Stadt des Marzipans nach Lübeck. Nutzen<br />

Sie die Freizeit für eigene Eindrücke. Lassen Sie<br />

sich bei einer Stadtrundfahrt von der Schönheit der<br />

alten Hansestadt verzaubern. Danach führt Sie der<br />

Weg entlang der Küste durch die Orte Travemünde,<br />

Niendorf und Timmendorfer Strand. Hier haben<br />

Nordische Brise<br />

Nord-Ostsee-KanalHusum Holsteinische Schweiz<br />

Sie die Möglichkeit zum Mittagessen mit Blick auf<br />

die Ostsee (fakultativ). Lassen Sie sich bei einem kleinen<br />

Bummel durch die Ostseebäder verzaubern. Am<br />

Abend gemeinsames Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Heute führt Sie ihr Weg nach Osterrönfeld<br />

zur schönen Eisenbahnhochbrücke. Erfahren<br />

Sie von Ihrer fachkundigen Reiseleitung alles über die<br />

Brücke und der Schwebefähre. In Husum angekommen<br />

erkunden Sie dieses schöne Städtchen an der<br />

Nordsee. Nach einem kleinen Mittagessen (fakultativ)<br />

geht es weiter nach St.-Peter Ording mit einem Abstecher<br />

zum Eidersperrwerk. Dieses imposante Bauwerk<br />

ist knapp 5 Kilometer lang und wurde 1973 zum<br />

Schutz des Festlands eröffnet. Rückfahrt zum Hotel<br />

mit anschließendem gemeinsamem Abendessen.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Tagesfahrt<br />

Richtung Holsteinische Schweiz. Vorbei<br />

am Westensee erreichen Sie die Landeshauptstadt<br />

Kiel. Lernen Sie bei einer Rundfahrt diese schöne<br />

Stadt kennen und erkunden Sie zu Fuß die schönsten<br />

Ecken. Hier haben Sie die Gelegenheit für ein Mittagessen.<br />

Gestärkt geht es weiter nach Bad Malente<br />

von wo aus Sie zur 5 Seenfahrt (Dieksee, Langensee,<br />

Behlersee, Höftsee und Edebergsee) starten. Genießen<br />

Sie die Schönheit dieser wald- und hügelreichen<br />

Landschaft mit ihren sanften Farben. In Plön angelegt<br />

haben Sie die Möglichkeit sich diese reizende Stadt<br />

auf eigene Faust anzusehen oder gemütlich in einem<br />

der Cafés zu verweilen. Anschließend Rückfahrt zum<br />

Hotel und gemeinsames Abendessen.<br />

6<br />

TAG Heute heißt es auch schon wieder Abschied<br />

nehmen. Nach dem Frühstück geht es zurück<br />

nach Hause.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Halbpension im Hotel Alter Landkrug<br />

☑ Geführter Tagesausflug Perlen der Ostsee<br />

☑ Geführter Tagesausflug Holsteinische Schweiz<br />

☑ Geführter Tagesausflug Nordseeküste<br />

☑ Ausflug Nord-Ostsee-Kanal inkl. Schifffahrt mit<br />

dem Raddampfer Freya von Brunsbüttel nach Kiel<br />

mit Brunch- und Kuchen-Buffet an Bord<br />

☑ 5-Seenfahrt von Bad Malente bis Plön<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 879,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 979,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

12.08. - 17.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

26.10. - 31.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 15 -


Frühbucher verlängert!<br />

Das Alte Land hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.<br />

Sie sehen die schönsten Orte, Fachwerkhäuser und<br />

Obsthöfe. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wo<br />

die riesigen Windräder gebaut werden, die draußen<br />

im Meer unseren Strom erzeugen? Nun, wir verraten<br />

es Ihnen: in Cuxhaven. Entdecken Sie die zwei Originale:<br />

Moorkieker und Tidenkieker. „Moin Moin“ und<br />

herzlich willkommen!<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Sie reisen nach Norddeutschland<br />

und erreichen Ihr Hotel im Alten<br />

Land bei Stade. Sie wohnen im familiär geführten<br />

Hotel Vier Linden. Das traditionsreiche Haus liegt am<br />

Rande der Stadt und bietet neben einem Restaurant<br />

auch eine Kegelbahn und Sauna (beides gegen Gebühr).<br />

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC,<br />

Föhn, Flachbild-TV und Minibar ausgestattet.<br />

2<br />

TAG Lassen Sie sich verzaubern von malerischen<br />

Fachwerkhäusern in Stade und entdecken Sie<br />

die schönsten Plätze des von Wasser umgebenen<br />

Stadtkerns bei einem Stadtrundgang. Anschließend<br />

unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch das<br />

„Alte Land“. Sie besichtigen einen Obsthof und genießen<br />

einen deftigen Erbseneintopf in einer original<br />

Altländer Obstscheune. Am Nachmittag geht es mit<br />

der Lühe-Schulau-Fähre auf das Nordufer der Elbe.<br />

Sie besuchen die berühmte Schiffsbegrüßungsanlage<br />

„Willkomm Höft“.<br />

3<br />

Cuxhaven & das Alte Land<br />

Stade, Altes Land & SchiffsbegrüßungKehdinger Land & Cuxhaven Stade & Moorkieker<br />

TAG Sie fahren durch das Kehdinger Land an<br />

die Elbmündung! Unterwegs besuchen Sie die<br />

über 110 Jahre alte Schwebefähre über die Oste! Weiter<br />

geht es an die Elbe nach Cuxhaven. Hier werden<br />

Sie bereits zur Hafenrundfahrt erwartet. Anschließend<br />

Freizeit - genießen Sie die Sonne und die gesunde<br />

Cuxhavener Luft! Als eine der meistbefahrenen<br />

Seeschifffahrtsstraßen der Welt ist sie jederzeit ein<br />

lohnendes Ausflugziel. Von der berühmten „Alten Liebe“<br />

aus haben Sie einen wundervollen Aussichtsplatz,<br />

um die großen Pötte aus aller Welt zu bestaunen, die<br />

hier ganz nah vorbeifahren. Der Schiffsansagedienst<br />

informiert über Größe und Herkunft der vorbeiziehenden<br />

Schiffe. Die Stadt am Meer mit ihren vielen<br />

Sehenswürdigkeiten lernen Sie bei einer spannenden<br />

Rundfahrt kennen. Sie fahren durch die interessantesten<br />

Plätze im Hafen: Offshore Windenergie – Cuxport<br />

Terminal - Fischerei und erfahren vieles über die<br />

Einflüsse des Kaiserreiches auf Cuxhaven. Am späten<br />

Nachmittag sind Sie zurück im Hotel.<br />

4<br />

TAG Heute erleben Sie Stade aus einer außergewöhnlichen<br />

Perspektive: Sie schippern mit dem<br />

Fleetkahn „Aurora“ auf dem Burggraben von Stade<br />

und erfahren dabei historisches und aktuelles über<br />

die Stadt. Am Nachmittag geht es dann ins Kehdinger<br />

Moor. Das 40km² große Gebiet zwischen Elbe und<br />

Oste erleben Sie bei einer Fahrt mit dem „Moorkieker“,<br />

einer für den Personentransport umgebauten<br />

Lorenbahn.<br />

5<br />

TAG Sie stärken sich noch einmal am Frühstücksbüffet<br />

bevor Sie mit wunderschönen, neuen<br />

Eindrücken wieder Richtung Heimat fahren. Rückkehr<br />

gegen Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

Hotel Vier Linden<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Ganztägige Reiseleitung am 2. + 3.Tag<br />

☑ Stadtführung in Stade<br />

☑ Obsthof-Besichtigung mit Eintopfessen<br />

☑ Hin- und Rückfahrt mit der Elbfähre<br />

☑ Besuch der Schwebefähre<br />

☑ Hafenrundfahrt in Cuxhaven<br />

☑ Fahrt mit dem Fleetkahn<br />

☑ Fahrt mit dem Moorkieker<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 829,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 899,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

17.08. - <strong>21</strong>.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 110,-<br />

- 16 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

Die berühmten Kreidefelsen sind das markante Wahrzeichen<br />

der größten deutschen Ostseeinsel – Rügen.<br />

Usedom ist Deutschlands zweitgrößte Insel und ist<br />

bekannt für einen weißen, steinfreien Sandstrand<br />

sowie weiß strahlende Bäderarchitektur und Seebrücken.<br />

Die autofreie Insel Hiddensee, bekannt durch<br />

ihre romantischen Dörfer, erkunden Sie während einer<br />

Kutschfahrt und die schönste Halbinsel Deutschlands,<br />

Fischland Darß, bezaubert mit ihren malerischen<br />

Fischerorten.<br />

1<br />

TAG 06.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise über die<br />

Autobahn vorbei an Berlin nach Stralsund, deren<br />

Altstadt im Jahr 2002 in den erlesenen Kreis der<br />

UNESCO-Weltkultur erbe-Liste aufgenommen wurde.<br />

Zimmerbezug im 4-Sterne-Arcona-Hotel-Baltic, nur<br />

wenige Gehminuten von Altstadt und Hafen entfernt.<br />

Es bietet ein Restaurant mit Bar und ein Fitnesscenter.<br />

2<br />

TAG Heute fahren Sie mit dem Schiff zur Insel<br />

Hiddensee. Während einer ca. 1-stündigen<br />

Kutschfahrt durch die Heide haben Sie einzigartige<br />

Ausblicke auf die Insel. Die autofreie Insel bezaubert<br />

mit ihren Küsten, Wäldern, Heide- und Wiesenlandschaften,<br />

Mooren oder einem der bedeutendsten<br />

Kranichrastplätze Deutschlands. In Kloster haben<br />

Sie Gelegenheit das Gerhard-Hauptmann-Haus oder<br />

die Inselkirche zu besuchen. Mit dem Schiff geht es<br />

am Spätnachmittag wieder zurück nach Stralsund<br />

3<br />

Inselhüpfen an der Ostsee<br />

Wohnen in StralsundUsedom, Rügen, Poel und Hiddensee Halbinsel Fischland Darß<br />

TAG Sie starten die Rundfahrt auf Rügen mit<br />

einem Besuch des markantesten Punktes der<br />

Insel, dem Kap Arkona. Vom Leuchtturm haben Sie<br />

einen phantastischen Überblick. Nach dem Spaziergang<br />

entlang der Steilküste zum alten Fischerdorf<br />

Vitt geht es weiter nach Sass nitz. Bei einer Schifffahrt<br />

zu den Kreidefelsen sehen Sie die Insel Rügen von<br />

ihrer schönsten Seite. Von Sassnitz fahren Sie dann<br />

ins Seebad Binz, dem größten Urlaubs ort der Insel,<br />

mit seinen prachtvollen Häusern im Stil der Bäderarchitektur.<br />

Rückfahrt nach Stralsund in Ihr Hotel.<br />

4<br />

TAG Heute erwartet Sie die Sonneninsel Usedom.<br />

An der 40 Kilometer langen Außenküste<br />

der Insel Usedom befindet sich ein weißer Sandstrand.<br />

Wunderschöne Strandpromenaden, weiß<br />

strahlende Bäderarchitektur und Seebrücken säumen<br />

den Strand. Die Kaiserbäder Ahlbeck und Heringsdorf<br />

erleben Sie bei einer Rundfahrt mit dem „Kaiserbäderexpress“.<br />

Freizeit in Ahlbeck bevor es zurück zum<br />

Hotel geht.<br />

5<br />

TAG Heute wartet die schönste Halbinsel<br />

Deutschlands Fischland Darß auf Sie. In der<br />

Bernstein-Manufaktur erfahren Sie alles über das<br />

„Gold der Ostsee“. Sie sehen die malerischen Fischerorte<br />

Wustrow und Ahrenshoop mit ihren bezaubernden<br />

Sandstränden und reetgedeckten Fischerkaten.<br />

Ein Stopp im attraktiven Kurort Zingst rundet<br />

den Ausflug ab. Nachmittags erleben Sie die Hansestadt<br />

Stralsund bei einem geführten Stadtrundgang.<br />

6<br />

TAG Über Rostock reisen Sie nach Wismar und<br />

besuchen heute Ihre letzte Ostsee-Insel, die weniger<br />

bekannte aber umso schönere Insel Poel. Sie<br />

sehen einen der ältesten noch in Betrieb befindlichen<br />

Leuchttürme der Ostseeküste, den Leuchtturm von<br />

Timmendorf. Weiterfahrt in den Raum Hamburg zur<br />

letzten Übernachtung Ihrer Reise.<br />

7<br />

TAG Nach dem Frühstück Heimreise nach Stuttgart<br />

mit Ankunft am späten Nachmittag.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 4 x Ü/HP und 1 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel<br />

Arcona-Hotel Baltic in Stralsund<br />

☑ 1 x Ü/HP im Raum Hamburg<br />

☑ Stadtführung in Stralsund<br />

☑ Ausflug Insel Hiddensee inkl. Kutschfahrt<br />

und Mittagessen<br />

☑ Inselrundfahrt Rügen mit Schifffahrt Kreidefelsen<br />

☑ Zugfahrt mit der Kap-Arkona-Bahn<br />

☑ Ausflug Insel Usedom inkl. Fahrt mit dem<br />

„Kaiserbäder-Express“<br />

☑ Ausflug Halbinsel Fischland Darß<br />

☑ 1 x Eintritt Bernstein-Manufaktur<br />

☑ Reiseleitung Heike Heinen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.499,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.599,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

18.08. - 24.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 245,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 17 -


Inklusive Brockenbahn!<br />

LEISTUNGEN<br />

Willkommen im Harz<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise. Mit einem<br />

Begrüßungsdrink werden Sie im 4-Sterne-Kulturund<br />

Kongresshotel Wernigerode empfangen.<br />

2<br />

TAG Die historische Stadt Wernigerode entdecken<br />

Sie bei einem geführten Stadtrundgang.<br />

Sie sehen u. a. das Rathaus, das kleinste Haus und<br />

das schiefe Haus. Wäre der Schiefe Turm von Pisa so<br />

schräg wie das „Schiefe Haus“ in Wernigerode, würde<br />

er schon lange nicht mehr stehen. Anschließend fahren<br />

Sie mit der Harzer Schmalspurbahn über Drei<br />

Annen Hohne zum Brocken, dem höchsten Berg im<br />

Harz. Am Nachmittags geht es mit Zug und Bus zurück.<br />

3<br />

TAG Heute starten Sie zum Tagesausflug in den<br />

westlichen Teil des Harzes. Zunächst besuchen<br />

Sie Goslar. Die besondere Atmosphäre Goslars wird<br />

bei einem kleinen Stadtrundgang durch die zum<br />

UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Altstadt deutlich.<br />

Weiter geht die Fahrt zum Okerstausee, dann nach<br />

Torfhaus – von hier aus haben Sie bei schönem Wetter<br />

einen herrlichen Blick auf den Brocken.<br />

4<br />

TAG Fahrt zur Rappbodetalsperre. Bei Hasselfelde<br />

erreichen Sie die Harzhochstraße und fahren<br />

über Stiege und Alexisbad und durch das Selketal<br />

nach Quedlinburg. Ihr Reiseleiter führt Sie während<br />

eines Stadtrundgangs durch die mittelalterliche Stadt,<br />

die durch jahrhundertalte Fachwerkhäuser, malerische<br />

Gassen und kleine Plätze geprägt ist. Im historischen<br />

Stadtkern sind rund 800 Häuser als Einzeldenkmäler<br />

ausgewiesen. Als „architektonisches Meisterwerk der<br />

Romanik“ erachtet die UNESCO die Quedlinburger<br />

Stiftskirche St. Servatii. Rückfahrt auf der Deutschen<br />

Fachwerkstraße nach Wernigerode.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie über Hohegeiß<br />

nach Stolberg. Das nette Fachwerkstädtchen<br />

können Sie bei einem Stadtbummel erkunden.<br />

Anschließend Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/ HP im 4-Sterne-Kultur- und Kongress-Hotel<br />

Wernigerode in Standardzimmern<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Stadtführung Wernigerode<br />

☑ Stadtrundgang Goslar<br />

☑ Stadtführung Quedlinburg<br />

☑ Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn zum<br />

Brocken und zurück nach Drei Annen Hohne<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 699,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 749,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

18.08. - <strong>22</strong>.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 75,-<br />

Nur noch wenige Plätze!<br />

LEISTUNGEN<br />

Lüneburger Heide<br />

1<br />

TAG 07.00 ab Stuttgart. Auf dem Weg Stadtrundgang<br />

die Herzogenstadt Celle. Anschließend erwartet<br />

Sie das Landhotel Herms in Bergen, im Herzen<br />

der Lüneburger Heide. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Ihre heutige Rundfahrt führt Sie durch das<br />

größte Heidegebiet Deutschlands. Eine besondere<br />

Stimmung herrscht im August, wenn die Heide<br />

blüht (ohne Gewähr). Während Ihrer Rundfahrt werden<br />

Sie bestimmt auch die eine oder andere Schnuckenherde<br />

am Wegesrand sehen. Nachmittags wartet<br />

dann eine ganz besondere Überraschung auf Sie. Genießen<br />

Sie die 2,5-stündige Kutschfahrt durch die<br />

Heide und schauen dem Schäfer beim „Heidschnucken<br />

ins Bett bringen“ zu. Sie besuchen einen Schafstall<br />

und erhalten dort Erklärungen durch den Schäfer.<br />

3<br />

TAG Sie besuchen heute die bezaubernde Hanse-<br />

und Salzstadt Lüneburg. Der 2-stündige<br />

Rundgang steht unter dem Motto „Rote Rosen“. Eine<br />

traumhafte Architektur erwartet Sie. Anschließend<br />

besuchen Sie das zur Bauzeit weltgrößte Doppelsenkrecht<br />

Schiffshebewerk Lüneburg Scharnebeck. Sie<br />

erleben eine technische informative gesellige Führung<br />

und genießen eine Durchfahrt durch das Schiffshebewerk<br />

– ein Erlebnis, das Sie nicht vergessen werden.<br />

- 18 - www.ssbreisen.de<br />

4<br />

TAG Einmal im Jahr von Anfang August bis Ende<br />

September versinkt die Heidelandschaft in einem<br />

Meer von violetten Heideblüten. Bei Sonnenuntergang<br />

wird diese Landschaft in ein sanftes Purpur getaucht.<br />

Und dieses Festival der Farben nutzen die Bewohner<br />

Schneverdingens, um mit allen Interessierten<br />

ihr alljährliches Heideblütenfest zu feiern. Während<br />

der Festtage bietet Schneverdingen seinen Gästen<br />

und Einwohnern ein buntes Programm. Ob Jung oder<br />

Alt - das Heideblütenfest lässt keine Wünsche offen.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Rückreise<br />

nach Stuttgart an. Ankunft am frühen Abend.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im Landhotel Herms<br />

☑ Stadtführung in Celle und Lüneburg<br />

☑ Eintritt Heideblütenfest in Schneverdingen<br />

☑ ganztägige Reiseleitung Lüneburger Heide<br />

☑ Lüneburger Heide Kutschenfahrt<br />

☑ Heideschnucken ins Bett bringen - Besuch eines<br />

Schafstalls<br />

☑ Eintritt Rathaus Lüneburg<br />

☑ Schifffahrt durch das Hebewerk Scharnebeck<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 729,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 779,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

26.08. - 30.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 88,-


Das kommt nicht wieder!<br />

LEISTUNGEN<br />

Beethoven & Weltärzteorchester<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Am frühen Nachmittag<br />

Ankunft in Bonn und Bezug der Zimmer im<br />

4-Sterne Maritm Hotel Bonn. Danach rund 2-stündiger<br />

Stadtspaziergang durch die Bonner Innenstadt:<br />

Prägend sind hier die barocken Prunkbauten aus der<br />

glanzvollen Kurfürstenzeit, Beethovens Geburtshaus,<br />

das Münster. Im Beethoven-Haus, lernen Sie Spannendes<br />

über Beethovens Leben und Werk.<br />

2<br />

TAG: Nach dem Frühstück geht es weiter zum<br />

Haus der Geschichte. Interessante Objekte erzählen<br />

vom Wiederaufbau bis zum Wirtschaftswunder<br />

und der Wiedervereinigung. Nach der Mittagspause<br />

erwarten Sie dann die Bilderwelten von August<br />

Macke und der rheinischen Expressionisten. August<br />

Macke wuchs in Bonn auf und hat hier einen großen<br />

Teil seines Lebens verbracht. Am späten Nachmittag<br />

fahren Sie zurück zum Hotel, dort haben Sie Zeit, sich<br />

auf das Konzert vorzubereiten und Abend zu essen.<br />

Um 20 Uhr spielt das „World Doctors Orchestra“ unter<br />

Leitung von Stefan Willich sowie der preisgekrönte<br />

Pianist Cunmo Yin Stücke von Tschaikowsky, Beethoven<br />

und Franck.<br />

3<br />

TAG Um 09.30 Uhr starten wir nach Bad Honnef.<br />

Dort besuchen Sie das Wohnhaus Konrad Adenauers<br />

und das Ausstellungszentrum. Die dort präsentierte<br />

Dauerausstellung spannt den Bogen über<br />

fünf Epochen deutscher Geschichte. Danach geht<br />

es durch den Garten hoch zum Wohnhaus. Unsere<br />

zweite Station Richtung Heimat ist das Arp Museum<br />

Bahnhof Rolandseck mit seiner spektakulären Lage<br />

am Rhein. Dort gibt es einen kulinarischen Abschluss<br />

unseres Kulturwochenendes im Bistro N°253 (fakultativ)<br />

im ehemaligen Wartesaal 1. Klasse. Prof. Bathelt<br />

präsentiert zum Abschluss noch einen besonderen<br />

Nachtisch, er stellt Ihnen das Werk des Künstlerehepaars<br />

Hans Arp und Sophie-Täuber-Arp vor.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Führungen mit Prof. Dr. Helge Bathelt<br />

und Museumsmitarbeitern<br />

☑ 2 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Maritim<br />

☑ 1 x Abendessen im Hotel<br />

☑ Eintritte, Führungen und Ausflüge<br />

laut Reiseprogramm<br />

☑ Konzertkarte der Kategorie 1 für das<br />

World Conference Center Bonn<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 629,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 699,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

26.08. - 28.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 79,-<br />

Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Wellness, Bier & Flußromantik<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Sie reisen an die Donau<br />

nach Ingolstadt. Die zum großen Teil gut erhaltene,<br />

mittelalterliche Altstadt erleben Sie während<br />

eines geführten Rundgangs. Dabei sehen Sie u.a. das<br />

Alte Rathaus, das Liebfrauenmünster, die Hohe Schule<br />

und die Franziskanerbasilika. Am frühen Nachmittag<br />

reisen Sie weiter nach Bad Gögging. Hier wohnen Sie<br />

im komfortablen Hotel „The Monarch“. Das 4-Sterne-<br />

Superior Haus bietet 2 Restaurants, ein gemütliches<br />

Café, eine Bar und einen großen Wellnessbereich mit<br />

Innen- und Außen-Pool, Saunalandschaft, Fitnessraum,<br />

großzügige Liegewiese und Ruheraum.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück starten Sie mit einer<br />

örtlichen Reiseleitung ins Altmühltal. Freuen Sie<br />

sich auf eine herrliche Naturlandschaft und romantische<br />

Dörfer und kleine Städte wie Beilngries, Dietfurt<br />

und Riedenburg. Am Nachmittag steigen Sie in Kelheim<br />

auf ein Schiff um eine wildromantische Fahrt<br />

durch den einzigartigen Donaudurchbruch bis zum<br />

Kloster Weltenburg zu erleben. Von dort Rückfahrt mit<br />

dem Bus ins Hotel.<br />

3<br />

TAG Beim heutigen Ausflug fahren Sie mit der<br />

örtlichen Reiseleitung in die Hallertau – eines<br />

der bekanntesten Hopfenanbaugebiete Europas. Dort<br />

besuchen Sie in Wolnzach das Deutsche Hopfenmuseum<br />

und erfahren bei einer Führung viel Wissenswertes.<br />

Anschließend geht es weiter nach Abensberg zur<br />

Brauerei Kuchlbauer. Wahrzeichen der Brauerei und<br />

des ganzen Ortes ist der Kuchlbauer Turm - die Verbindung<br />

von Bier und Kunst - ein Architekturprojekt von<br />

Friedensreich Hundertwasser. Sie besuchen die Brauerei<br />

und den Turm und stärken sich bei einem Bier mit<br />

Brez’n!<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückreise. In Augsburg<br />

machen Sie noch einen Aufenthalt mit Gelegenheit<br />

zum Stadtbummel und zur Mittagspause. Am<br />

Nachmittag geht es zurück nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Ü/HP im Hotel 4-Sterne Superior<br />

„The Monarch“ in Bad Gögging<br />

☑ Stadtführung in Ingolstadt<br />

☑ Schifffahrt durch den Donaudurchbruch<br />

☑ Eintritt & Führung im Deutschen Hopfenmuseum<br />

☑ Besuch der Brauerei Kuchlbauer mit<br />

Kuchlbauer-Turm, Bier & Brez‘n<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 579,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 629,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

26.08. - 29.08.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 19 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

Die Ostfriesischen Inseln liegen aufgereiht vor der<br />

niedersächsischen Festlandküste entlang der Ostfriesischen<br />

Halbinsel. Wir zeigen Ihnen die Inseln<br />

Borkum, Norderney, Baltrum und Langeoog. Als Ausgangspunkt<br />

dient die „heimliche Hauptstadt“ Ostfrieslands<br />

– Aurich!<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Vorbei an Frankfurt<br />

reisen Sie durch das Siegerland ins Münsterland<br />

und weiter bis nach Aurich zum ruhig am Waldrand<br />

gelegenen 4-Sterne-Hotel Köhlers Forsthaus. Das familiär<br />

geführte Haus bietet Restaurant, Cafe-Terrasse,<br />

Kaminbar. Der Wellness-Bereich mit Hallenbad, Sauna,<br />

Salzgrotte, Dampfbad und Whirlpool rundet das<br />

Angebot ab.<br />

2<br />

TAG Sie unternehmen von Ihrem Standorthotel<br />

herrliche Ausflüge zu den Inseln. Insel Norderney<br />

Sie ist die zweitgrößte ostfriesische Insel - 14km<br />

lang, bis zu 2,5km breit. Sie war 1797 das erste deutsche<br />

Nordseebad und hat somit eine sehr lange Seebäder-Tradition!<br />

Mit dem Bus geht‘s nach Norddeich,<br />

mit der Fähre in knapp einer Stunde auf die Insel Norderney.<br />

Mit der „Boemmelbahn“ erkunden Sie die<br />

Insel bei einer Rundfahrt. Danach Freizeit für einen<br />

erholsamen Strandspaziergang! Mit Fähre und Bus<br />

geht‘s zurück zum Hotel.<br />

3<br />

TAG Eingebettet zwischen Watt und Meer war<br />

die fast 20 km² große Insel seit jeher den Naturgewalten<br />

ausgesetzt. Mit dem Bus zum Hafen von<br />

Bensersiel und von dort mit dem Schiff zur Insel. Die<br />

romantische Inselbahn bringt Sie dann zum Ort Langeoog.<br />

Genießen Sie den 14km langen Sandstrand<br />

von Langeoog bevor es mit Schiff und Bus wieder<br />

zurück zu Ihrem Hotel geht.<br />

Inselhüpfen Ostfriesland<br />

BorkumNorderney Baltrum und Langeoog<br />

4<br />

TAG Mit dem Bus geht es nach Emden. Von der<br />

wichtigen Hafenstadt an der Emsmündung geht<br />

es mit dem Schiff zur größten der ostfriesischen Inseln<br />

nach Borkum. Mit einem örtlichen Reiseleiter beginnen<br />

Sie die interessante Inselrundfahrt. Markante<br />

Bauwerke sind die drei Leuchttürme. Der alte Leuchtturm<br />

aus dem 16.Jh. ist das älteste Gebäude der Insel.<br />

Danach Freizeit. Am Nachmittag wartet bereits die<br />

Inselbahn, die Sie wieder zum Hafen bringt. Mit dem<br />

Schiff geht es dann wieder zum Festland und mit dem<br />

Bus zurück nach Aurich zum Hotel.<br />

5<br />

TAG Mit dem Bus geht es zum Hafen von Neßmersiel.<br />

Die Fähre bringt Sie zur Insel Baltrum.<br />

Die „Düneninsel“ ist die kleinste der Ostfriesischen<br />

Inseln und gilt als das „Dornröschen“ der Nordsee! Sie<br />

besuchen zunächst das Nationalparkhaus und nehmen<br />

dann an einer Führung teil. Mit Schiff und Bus<br />

geht es danach wieder zurück zum Hotel.<br />

An einem der Tage entdecken Sie die Stadt Aurich<br />

bei einem geführten Rundgang, dabei sehen Sie<br />

unter anderem eines der Wahrzeichen der Stadt, das<br />

Pingelhus sowie die Lambertikirche.<br />

6<br />

TAG: Als krönenden Abschluss dieser herrlichen<br />

Reise besuchen Sie heute noch die weltbekannte<br />

Meyer Werft in Papenburg. Bei der geführten<br />

Besichtigung erfahren Sie alles über die Entstehung<br />

eines Ozeanriesen. Und mit viel Glück können Sie<br />

eines der neuen Kreuzfahrtschiffe von Aida oder einer<br />

anderen Reederei bestaunen. Anschließend Heimreise<br />

nach Stuttgart mit Rückkehr am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

4-Sterne-Hotel Köhlers Forsthaus<br />

☑ Teilnahme Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Sämtliche Fähr- und Schiffsüberfahrten<br />

☑ Stadtrundgang in Aurich<br />

☑ „Boemmelbahn“ Rundfahrt auf Norderney<br />

☑ Fahrt mit der Inselbahn Langeoog<br />

☑ Inselrundfahrt Borkum<br />

☑ Fahrt mit der Inselbahn auf Borkum<br />

☑ Führung durch das Nationalparkhaus auf Baltrum<br />

☑ Besichtigung Meyer Werft Papenburg<br />

☑ Reiseleitung Jochen Preuß<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.299,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.399,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

29.08. - 03.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 165,-<br />

- 20 - www.ssbreisen.de


Unser Kulturtipp!<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Breslau<br />

(Wroclaw). Zimmerbezug, Abendessen und<br />

Übernachtung. Ihr Hotel liegt im Stadtzentrum in der<br />

Nähe der Dominsel, dem Altmarkt und der Universität.<br />

2<br />

TAG Breslau war in früheren Zeiten Kreuzungspunkt<br />

der Bernsteinstraße und der Handelsstraße.<br />

Heute ist die Stadt im Begriff, mit den großen<br />

Magneten wie Prag oder Krakau um Schönheit und<br />

Lebendigkeit zu wetteifern. Und das, obwohl – oder<br />

gerade weil – Breslau von jeher von mehreren Kulturen<br />

geprägt wurde. Römische, böhmische, habsburgische,<br />

preußische und schließlich polnische Geschichte<br />

machte Breslau zu dem, was es heute ist. Zeugnis<br />

ist die berühmte Aula Leopoldina – der wohl schönste<br />

Barocksaal Europas, der in der Universität zu besichtigen<br />

ist. Sie sehen außerdem noch den Rynek (den<br />

Hauptmarkt) mit seinen schön restaurierten Bürgerhäusern<br />

und den quirligen Straßencafés, die Gebäude<br />

Hänsel und Gretel, den Salzmarkt, die Dominsel und<br />

vieles mehr. Weiterfahrt nach Krakau (Krakow). Check<br />

In, Abendessen und Übernachtung.<br />

3<br />

Die schönsten Kulturstädte des Ostens<br />

BreslauKrakau Brünn<br />

TAG Die Stadt Krakau hat besonders im letzten<br />

Jahrzehnt an Schönheit und Jugendlichkeit<br />

gewonnen. Wovon Sie sich jetzt selbst überzeugen<br />

können: Sie sehen den Krakauer Marktplatz, der größer<br />

als der Petersplatz im Vatikan, ja sogar größer<br />

als der Markusplatz in Venedig ist. Außerdem sehen<br />

Sie die Tuchhallen, die barocke St. Annenkirche, das<br />

Collegium und eines der ältesten Stadttore, das Florianstor.<br />

In der Wawelkathedrale fanden bis ins 18.<br />

Jahrhundert die Krönungs-Feierlichkeiten der Könige<br />

statt. Hier erlebten sie aber nicht nur den Höhepunkt<br />

Ihres Herrschens, sondern fanden auch die letzte Ruhestätte.<br />

Aus diesem Grund hat die Kathedrale bis<br />

heute eine sehr große Bedeutung. Der Nachmittag<br />

steht dann zur freien Verfügung. Abendessen und<br />

Übernachtung im Hotel.<br />

4<br />

TAG Erweitert wird der Stadtrundgang mit dem<br />

jüdischen Viertel, welches nach dem König Kazimierz<br />

benannt wurde. Da nach dem Krieg die wertvollsten<br />

Objekte restauriert wurden, kann man auch<br />

heute noch Formen und Werte des jüdischen Lebens<br />

auf unbeschreiblich nahe Weise erleben. Genau aus<br />

diesem Grund wurden vermutlich hier einige Szenen<br />

aus dem Film „Schindlers Liste“ gedreht. Der Rest des<br />

Tages steht für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung.<br />

Abendessen und Übernachtung im Hotel.<br />

5<br />

TAG Fahrt in die mährische Hauptstadt Brünn.<br />

Die Stadt tritt heute als Kulturmetropole ins Rampenlicht.<br />

Bei einem Spaziergang durch die historische<br />

Altstadt sehen Sie das Alte Rathaus, den Krautmarkt<br />

und die Peter- und Paul-Kathedrale auf dem Petrov-<br />

Hügel. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.<br />

Das Hotel befindet im Stadtzentrum von Brünn.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise<br />

an. Rückkehr in Stuttgart im Laufe des Abends.<br />

IHRE HOTELS<br />

Ort Nächte Hotel Kat.<br />

Breslau 1 Park Plaza 4<br />

Krakau 3<br />

Novotel Krakow<br />

City West<br />

4<br />

Brünn 1<br />

Best Western<br />

Premier Hotel<br />

International<br />

4<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 1 x Übernachtung mit Halbpension in Breslau<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Halbpension in Krakau<br />

☑ 1 x Übernachtung mit Halbpension in Brünn<br />

☑ Unterbringung in guten 4-Sterne-Hotels<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Breslau<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Krakau<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Brünn<br />

☑ Besichtigung des jüdischen Viertels in Krakau<br />

☑ Eintritt Wawel-Kathedrale inkl. Königliche Gräber<br />

☑ örtliche deutschsprechende Reiseleitung<br />

vom 2. bis 4.Tag<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 879,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 979,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

31.08. - 05.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 260,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - <strong>21</strong> -


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Vorbei an Würzburg<br />

reisen Sie gen Norden Richtung Husum zum<br />

Hotel. Sie wohnen im 4-Sterne Hotel Thomas. Es liegt<br />

knapp 100 m vom Hafen von Husum entfernt. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Lernen Sie bei einem Spaziergang mit Ihrer<br />

Reiseleitung Husum kennen. Kurze Fahrt über<br />

die Halbinsel Nordstrand zum Fährhafen. Überfahrt<br />

zur Insel Pellworm. Zusammen mit einem örtlichen<br />

Führer entdecken Sie die Insel bei der Rundfahrt.<br />

Dabei sehen Sie den 1907 erbauten und 41 m hohen<br />

Pellwormer Leuchtturm. Die Tammwarft ist die<br />

einzige Warft der Insel, auf der wie auf den Halligen<br />

mehrere Häuser stehen. Die Alte Kirche St. Salvator<br />

aus dem 11. Jh. ist heute das Wahrzeichen der Nordseeinsel<br />

Pellworm. Zurück auf dem Festland entdecken<br />

Sie dann die „graue Stadt am Meer“ - wie Husum<br />

gerne genannt wird - bei einer Stadtführung: Schloss,<br />

Rathaus, der alte Hafen und viele Bürgerhäuser und<br />

vieles andere mehr.<br />

3<br />

TAG Sie reisen zur dänischen Grenze und weiter<br />

zur Insel Römö. Von hier geht es mit der Fähre zur<br />

Insel Sylt nach List. Hier können Sie im „Stammhaus“<br />

des Fischrestaurants „Gosch“ einkehren. Dann unternehmen<br />

Sie eine geführte Inselrundfahrt. Sie besuchen<br />

das Örtchen Hörnum an der Südspitze, sehen<br />

die mondänen Urlaubsorte Kampen und Wenningstedt.<br />

Natürlich ist auch in Westerland ein Aufenthalt<br />

vorgesehen, bevor es mit dem Zug „huckepack“ über<br />

den Hindenburgdamm zurück aufs Festland geht.<br />

4<br />

Inselhüpfen Nordfriesland<br />

SyltAmrum Welt der Halligen<br />

TAG Busfahrt zum Hafen Dagebüll, Fährüberfahrt<br />

zur Insel Amrum. Diese wird gerne als<br />

„Perle der Nordsee“ bezeichnet. Atemberaubend der<br />

Kniepsand, davor die Dünen mit Tausenden von Seevögeln.<br />

In der Inselmitte die Geest mit Wald und Heideflächen,<br />

und am Watt atmet das Meer im Wechselspiel<br />

der Gezeiten. Ein örtlicher Reiseleiter holt Sie am<br />

Hafen ab und zeigt Ihnen die „Schätze“ der Insel. Im<br />

Inseldorf Nebel legen Sie eine Pause ein. Am Nachmittag<br />

geht es mit dem Fährschiff zurück zum Festland<br />

und mit dem Bus zum Hotel.<br />

5<br />

TAG Kurze Fahrt zum Hafen von Schlüttsiel. Dort<br />

wartet bereits die MS Rungholt auf Sie und bringt<br />

Sie in die Welt der Halligen. Sachkundige Informationen<br />

zum Fahrtgebiet erhalten Sie vom Kapitän! Vorbei<br />

an den Seehundsbänken erreichen Sie Langeness,<br />

die größte der 10 Halligen. Sie ist etwa 10 km lang und<br />

auf den 18 bewohnten Warften leben etwa 110 Einwohner.<br />

Vom Anleger aus geht es mit dem berühmten<br />

„Halligexpress“ zum Hallig-Museum. Anschließend<br />

werden Sie auf der Warft Hilligenley zum Mittagessen<br />

erwartet. Mit dem Schiff geht es dann weiter zur Hallig<br />

Gröde. Mit nur 9 Einwohnern ist Gröde die kleinste<br />

politische Gemeinde der Bundesrepublik. In der kleinen<br />

Halligkirche finden sich wertvolle Stücke wie z.<br />

B. der eichene Renaissance-Altar aus dem Jahr 1592.<br />

Danach fahren Sie zurück zum Festland und mit dem<br />

Bus zurück ins Hotel.<br />

6<br />

TAG Ein Tag steht Ihnen in Husum zur freien Verfügung.<br />

Genießen Sie die Annehmlichkeiten des<br />

Hotels, bummeln durch die Stadt oder schauen Sie bei<br />

einer Tasse Kaffee dem bunten Treiben im Hafen zu.<br />

7<br />

TAG Nach dem Frühstüch Check-Out und Heimreise<br />

nach Stuttgart mit Ankunft am Abend.<br />

Der genaue Programmablauf wird vor Ort festgelegt,<br />

da die Fahrpläne bei Drucklegung noch nicht feststanden!<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

4-Sterne Hotel Thomas in Husum<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Schiff-, Fähr- und Bahnfahrten laut Programm<br />

☑ Halligexpress, Führung und Mittagessen<br />

☑ Inselrundfahrten laut Programm inklusive<br />

Mittagessen auf Pellworm und Amrum<br />

☑ Stadtrundgang in Husum<br />

☑ Reiseleitung Heike Heinen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.349,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.499,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

01.09. - 07.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 252,-<br />

- <strong>22</strong> - www.ssbreisen.de


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Kärnten - Faaker See<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise an den Faaker<br />

See. Hier werden Sie bereits in Drobollach im<br />

4-Sterne-Ferienhotel Schönruh erwartet.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstücksbüffet starten Sie zusammen<br />

mit einem örtlichen Reiseleiter zur<br />

Rundfahrt um den Wörthersee. Zunächst führt Sie<br />

Ihre Ausflugsfahrt an den Wörthersee nach Velden.<br />

Nach einem Aufenthalt mit Gelegenheit zum Bummeln<br />

setzen Sie Ihren Ausflug bei der Fahrt über die<br />

Süduferstraße des Wörthersees fort. Sie besuchen<br />

Maria Wörth mit der bekannten Wallfahrtskirche aus<br />

dem 9. Jh. Nach der Besichtigung geht es weiter in die<br />

Kärntner Landeshauptstadt. Sie besichtigen Klagenfurt<br />

bei einer Stadtführung. Am späten Nachmittag<br />

kehren Sie zurück in Ihr Hotel am Faaker See.<br />

3<br />

TAG Heute besuchen Sie die nahegelegenen<br />

Stadt Villach. Im Rahmen einer geführten<br />

Stadtbesichtigung sehen Sie die markanten Sehenswürdigkeiten,<br />

wie den Hauptplatz mit dem Pranger,<br />

Draulände und Lederergasse und vieles andere mehr.<br />

Anschließend Zeit zum Bummeln und Rückfahrt zum<br />

Faaker See. Nachmittag zur freien Verfügung.<br />

4<br />

TAG Die heutige Ausflugsfahrt bringt Sie zu einigen<br />

der bekannten Kärntner Seen und auch<br />

zur Gerlitzen Hochalpe. Über Villach geht es zum bekannten<br />

Ossiacher See. Sie fahren auf der herrlichen<br />

Panoramastraße hinauf zur Gerlitzen Hochalpe (1911<br />

m). Von hier oben haben Sie eine phantastische Aussicht.<br />

Nach einem Aufenthalt geht es wieder hinunter<br />

ins Tal und Sie setzen Ihre Ausflugsfahrt zum Afritzer<br />

See und dann zum Millstätter See fort. Hier legen Sie<br />

im netten Urlaubsort Millstatt noch eine Pause ein, bevor<br />

Sie über Spittal an der Drau wieder zurück an den<br />

Faaker See zum Hotel fahren.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück verlassen Sie den Faakersee<br />

und treten die Heimreise an.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im<br />

4-Sterne-Ferienhotel Schönruh am Faaker See<br />

☑ 4 x 3-Gang-Wahlmenü mit Salabüffet im Hotel<br />

☑ Ausflug Wörthersee mit örtlicher Reiseleitung<br />

☑ Stadtführung Velden<br />

☑ Ausflug Seenrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 649,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 699,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

28.08. - 01.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

14.04. - 18.04.20<strong>22</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 80,-<br />

2 Nächte auf Helgoland!<br />

LEISTUNGEN<br />

Helgoland<br />

1<br />

2<br />

TAG 06.00 Uhr Abfahrt Stuttgart. Sie wohnen im<br />

Hotel Jägerstuben in Ritterhude.<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie an die Elbmündung<br />

nach Cuxhaven. Hier wartet bereits das<br />

Seebäderschiff auf Sie. Genießen Sie die ca. 2-stündige<br />

Seereise zur einzigen deutschen Hochseeinsel. Nach<br />

der Ankunft auf Helgoland spazieren Sie zum in unmittelbarer<br />

Hafennähe gelegenen Hotel. Ihr Gepäck (1 Gepäckstück<br />

pro Person) wird vom Schiff direkt zum Hotel<br />

gebracht. Die Unterkunft erfolgt in den Häusern Hanseat,<br />

Miramar und Nickels. Am Nachmittag lernen Sie Helgoland<br />

bei einem geführten Inselrundgang kennen.<br />

3<br />

TAG Sie besuchen heute das heimliche „Juwel“<br />

der Insel, die Düne. Sie liegt rund einen Kilometer<br />

neben der Hauptinsel. Die Düne bleibt vom Tagestourismus<br />

fast unberührt und ist ein Paradies für<br />

Sonnenanbeter, Fossiliensammler und Urlauber, die<br />

Ruhe und Kontakt zur Natur suchen. Auf der Strandinsel<br />

befinden sich der Flugplatz Helgoland-Düne, der<br />

Dünenhafen sowie der Leuchtturm Helgoland-Düne.<br />

Zur Mittagszeit laden wir Sie zum Knieper-Essen „der“<br />

Helgoländer Spezialität, ins Restaurant auf der Düne.<br />

Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück haben Sie bis zum<br />

Nachmittag Zeit, die Insel auf eigene Faust bei<br />

einem herrlichen Spaziergang zu genießen. Auch<br />

das Museum der Insel lohnt einen Besuch. Durch die<br />

außergewöhnliche Lage haben Besucher die Möglichkeit,<br />

auf der Insel Helgoland zollfrei einzukaufen.<br />

Gegen 17 Uhr geht es dann mit dem Seebäderschiff<br />

zurück nach Cuxhaven und von dort mit dem Bus nach<br />

Ritterhude ins Hotel Jägerstuben zur Übernachtung.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

über die Autobahn nach Stuttgart.Nach dem<br />

Frühstück beginnen Sie die Rückreise vorbei an Kassel<br />

und Würzburg nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 2 x Ü/HP im Hotel Jägerstuben<br />

☑ 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet auf<br />

Helgoland<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Bremen<br />

☑ Schifffahrten Cuxhaven – Helgoland und zurück<br />

☑ Gepäcktransfer Pier-Pier und auf Helgoland<br />

vom Pier zum Hotel (1 Gepäckstück pro Person)<br />

☑ Inselführung auf Helgoland<br />

☑ Schifffahrt zur „Düne““ und zurück<br />

☑ 1 x Knieper-Essen im Dünenrestaurant<br />

☑ SSB Reisen Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 779,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 829,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

07.09. - 11.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 80,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 23 -


Inklusive Centovalli-Bahn!<br />

Lago Maggiore, Orta See, Comer See & Luganer See<br />

Borromäische InselnMailand Centovalli Bahn<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über die Autobahn<br />

vorbei an Zürich zum Lago Maggiore nach<br />

Ascona. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren Sie<br />

entlang des Sees nach Baveno. Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel<br />

Alpi in Baveno, welches nur wenige Schritte<br />

vom See entfernt liegt. Das Hotel befindet sich nur<br />

etwa 450 Meter vom Ortskern entfernt, wo die Boote<br />

zu den Borromäischen Inseln ablegen. Zimmerbezug<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Die bekannte Isola Bella wurde vom Fürsten<br />

Borromeo in einen Paradiesgarten verwandelt.<br />

Sie haben die Möglichkeit das Schloss und den<br />

Park zu besichtigen (Eintritt inklusive). Die Isola Bella<br />

galt bereits im 18. Jahrhundert als eines der Weltwunder.<br />

Das ursprünglich felsige Eiland erhielt unter Carlo<br />

III. Borromeo die Form eines Schiffs. Das westliche<br />

Ende der Insel ragt wie ein schmaler Bug in den See,<br />

das darauf erbaute Schloss wirkt aus der Ferne wie der<br />

gewaltige Schiffsaufbau und die Gartenterrassen am<br />

anderen Ende der Insel verkörpern das hohe Heck des<br />

Schiffs. Anschließend geht es über den See zur Isola<br />

Madre, die für ihren sehenswerten Park bekannt ist.<br />

Er gehört zu den ältesten Botanischen Gärten Italiens<br />

und verfügt über ein günstiges Mikroklima für<br />

das Wachstum von Glyzinien, seltenen subtropischen<br />

Pflanzen, exotischen Blumen und buntschillernden<br />

Vögeln; nicht selten befindet man sich inmitten bunter<br />

Papageien, chinesischer Fasanen oder eleganter<br />

Pfauen mit hellen Federn. Die Überfahrt erfolgt von<br />

Baveno mit eigens für Sie gecharterten Privatbooten.<br />

3<br />

TAG Fahrt auf der Autobahn nach Mailand. Ein<br />

örtlicher Stadtführer zeigt Ihnen während eines<br />

Rundgangs die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

(Eintrittsgebühren nicht inklusive): Mailänder Dom,<br />

Palazzo Reale, die Galleria Vittorio Emanuele, das Kastell<br />

sowie die Scala. Nach einer individuellen Mittagspause<br />

haben Sie noch Zeit, die Innenstadt nach Ihren<br />

Interessen zu erkunden.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück geht es an den Comer<br />

See nach Como. Aufenthalt und Gelegenheit zur<br />

Seenundfahrt oder einem Stadtbummel. Am Comer<br />

See verbinden sich landschaftliche Gegensätze zu<br />

einer einzigartigen Mischung. Nach der Mittagspause<br />

Weiterfahrt an den Luganer See nach Lugano. Aufenthalt.<br />

Lugano bietet nicht nur Entspannung und<br />

malerische Seenlandschaften. Die Stadt ist außerdem<br />

berühmt für ihr vielfältiges Kunst- und Architekturangebot.<br />

5<br />

TAG Fahrt zum Lago d‘Orta. Zahlreiche historische<br />

Gebäude sind hier zu besichtigen und<br />

auch die Isola S. Giulio mit der Basilika aus dem 9. Jh.<br />

Anschließend Weiterfahrt nach Domodossola. Hier<br />

starten Sie zu einer spektakulären Bahnreise durch<br />

die 100 Täler, mit der Centovallibahn. Auf der fast<br />

60 Kilometer langen Schmalspurstrecke können Sie<br />

das faszinierende Natur- und Kulturerbe der Gegend<br />

bewundern, darunter 83 Brücken und Viadukte. In<br />

Locarno können Sie auf der Seepromenade des Lago<br />

Maggiore bummeln.<br />

6<br />

TAG Frühstück und anschließend Rückfahrt nach<br />

Stuttgart mit einem Aufenthalt in Luzern.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

3-Sterne-Hotel Alpi in Baveno<br />

☑ Fahrt in Privatbooten zu den<br />

Borromäischen Inseln<br />

☑ Eintritt auf die Inseln Isola Bella und Isola Madre<br />

☑ Alle Ausflüge wie beschrieben<br />

☑ Örtliche Reiseleitung für den Ausflug Comer See<br />

und Luganer See<br />

☑ Bahnfahrt mit der Centovallibahn von<br />

Domodossola nach Locarno in der 2. Klasse<br />

☑ Geführter Stadtrundgang in Mailand<br />

☑ Kurtaxe und Übernachtungssteuern<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 719,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 779,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

05.09. - 10.09.20<strong>21</strong> + 30,-<br />

10.10. - 15.05.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

- 24 - www.ssbreisen.de


Mit Bergen- & Flambahn<br />

1<br />

TAG 03.30 Uhr Abfahrt Stuttgart. Fahrt nach Kiel<br />

und Einschiffung. Abends Fährüberfahrt nach<br />

Göteborg, Abendessen und Übernachtung an Bord.<br />

2<br />

TAG Frühstück an Bord. Weiterreise über Oslo<br />

nach Geilo. Hier erfolgt die Unterkunft im sehr<br />

guten Bardela Hoyfjellshotel.<br />

3<br />

TAG Der heutige Ausflug führt Sie in die nähere<br />

Umgebung. In Geilo selbst ist die „Kunst- und<br />

Kultur-Kirche“ sehenswert und im „Geilojordet“, einem<br />

idyllischen Hof mit alten Gebäuden aus dem 18.Jh.,<br />

können Sie einige historische Gebäude besichtigen.<br />

In Hallingdal gab es ursprünglich sieben Stabkirchen.<br />

Die Stabkirche in Torpo ist heute die älteste und<br />

einzige originale Stabkirche, die noch im Tal steht. Sie<br />

ist auch das älteste Gebäude im Hallingdal. Danach<br />

erwartet Sie eine wunderschöne Panoramafahrt -<br />

freuen Sie sich auf die „Indian Summer“-Landschaft!<br />

4<br />

TAG Mit dem Zug geht es heute von Geilo mit<br />

der Bergenbahn nach Myrdal. Die Bergenbahn<br />

führt von Oslo an die Westküste Norwegens, nach<br />

Bergen. Sie gilt als eine der landschaftlich schönsten<br />

Bahnstrecken in Nordeuropa. Nach etwa 90-minütiger<br />

Fahrt erreichen Sie die Station Myrdal (866m). Von<br />

hier geht Ihr Ausflug weiter mit der Flambahn. Es erwartet<br />

Sie eine fantastische Zugfahrt. Die Flambahn<br />

gilt als steilste Eisenbahnstrecke der Welt auf Normalspur.<br />

Am Aurlandsfjord, tief im Landesinneren und<br />

umgeben von steilen Bergen, tosenden Wasserfällen<br />

und engen Tälern, entdecken Sie das kleine Dorf<br />

Flåm. Aufenthalt mit Gelegenheit zur Mittagspause.<br />

Weiter geht es dann zum Aussichtspunkt „Stegastein“<br />

(witterungsbedingt). Von der atemberaubende<br />

Aussichtsplattform Stegastein, 650 Meter über dem<br />

Aurlandsfjord, genießen Sie fantastische Ausblicke!<br />

Indian Summer in Fjordnorwegen<br />

Bergen- und FlambahnHardangerfjord Oslo<br />

5<br />

TAG Heute erwartet Sie wieder eine spektakuläre<br />

Ausflugsfahrt. Die Fahrt über die Hardangervidda-Route<br />

verläuft über Nordeuropas größte Hochebene.<br />

Hier treffen Sie auf die großen Hochflächen,<br />

auf tiefe, fruchtbare Täler, hohe Berge, Gletscher in<br />

der Ferne, Wasserfälle und blaugrüne Fjorde. Vorbei<br />

an zahlreichen Seen fahren Sie entlang des Hardangervidda-Nationalparks<br />

Richtung Westen. Unterwegs<br />

sehen Sie den „Vöringsfossen“, Norwegens bekanntesten<br />

Wasserfall. Staunen Sie über die gigantischen<br />

Wassermassen, die 182 m tief vom Hardangervidda<br />

Plateau ins Tal hinabstürzen. Weiter geht es zum Hardangervidda<br />

Naturzentrum. Hier erfahren Sie viel<br />

Interessantes über den Hardangervidda Nationalpark.<br />

Nach dem Besuch erreichen Sie das kleine Örtchen<br />

Eidfjord am gleichnamigen Fjord gelegen. Der Eidfjord<br />

ist der östlichste Arm des gewaltigen Hardangerfjordes.<br />

Von Eidfjord aus unternehmen Sie eine herrliche<br />

Schifffahrt auf dem Hardangerfjord bis nach Kinsarvik.<br />

Von dort geht es mit dem Bus zurück zum Hotel.<br />

6<br />

TAG Auf dem Weg nach Oslo besuchen Sie die<br />

Stabkirche von Reinli, die bereits im 13.Jh.<br />

erstmals erwähnt wurde. Weiter geht es durch das<br />

romantische Bregna-Tal Richtung Süden. Am Nachmittag<br />

erleben Sie Oslo im Rahmen einer geführten<br />

Stadtbesichtigung. Anschließend geht es weiter<br />

zum Hotel Scandic Fornebu mit Aussicht auf den<br />

Oslofjord. Gemeinsames Abendessen im Hotel.<br />

7<br />

TAG Heute geht es weiter Richtung Süden nach<br />

Göteborg. Hier beginnt am späten Nachmittag<br />

die Einschiffung auf ein modernes Hochseefährschiff.<br />

Abendessen und Übernachtung an Bord.<br />

8<br />

TAG Nach dem Frühstück, Ausschiffung und<br />

Heimreise nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Fährüberfahrten Kiel – Göteborg – Kiel<br />

☑ 2 x Übernachtung an Bord in Doppel-Innen-<br />

Kabinen mit DU/WC<br />

☑ 2 x Frühstücksbuffet und 2 x Abendessen an Bord<br />

☑ 4 x Übernachtung mit HP in Geilo im<br />

Bardela Hoyfjellshotel<br />

☑ 1 x Übernachtung mit HP im Scandic Fornebu<br />

Hotel in Raum Oslo<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Bahnfahrten Geilo – Myrdal und Myrdal – Flam<br />

☑ Eintritte Stegasteinen Aussichtspunkt,<br />

Hardangervidda Naturzentrum & 2 Stabkirchen<br />

☑ Schifffahrt auf dem Hardangerfjord<br />

☑ Stadtrundfahrt Oslo<br />

☑ SSB Reisen Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.599,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.699,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

05.09. - 12.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 300,-<br />

Doppelkabine Außen + 30,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 25 -


Inklusive Ordesa Canyon<br />

Die ganz besondere Reise: mit dem Reisebus<br />

auf der Transpirenaica! Vom Mittelmeer zum Atlantik<br />

– von Perpignan nach Biarritz. Was Sie bequem<br />

an einem Tag auf der Autobahn verpassen<br />

können, erleben Sie hier in einer unvergesslichen<br />

Woche! Steigen Sie ein und erleben Sie die Pyrenäen,<br />

ein mächtiges, furioses Gebirge, bis 3.400 m<br />

hoch. Ein Abstecher bringt Sie bei dieser Reise<br />

auch nach Spanien und in den Kleinstaat Andorra.<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Ihre erste Etappe<br />

führt Sie durch die Rheinebene nach Frankreich<br />

und weiter entlang des französischen Jura<br />

nach Lyon, zweitgrößte Stadt Frankreichs am Zusammenfluss<br />

von Rhône und Saône. Sie wohnen im<br />

Hôtel Ibis Centre Perrache. Der Bahnhof Perrache,<br />

die Straßenbahn- und U-Bahn-Haltestellen sind nur<br />

50 m entfernt. Abendessen in einem Restaurant.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück reisen Sie durch das<br />

Rhônetal nach Orange und sind in der Provence<br />

angekommen. Vorbei an alten Römerstädten<br />

fahren Sie am Meer entlang nach Narbonne. Weiter<br />

geht es mit der Eisenbahn durch eine einmalige<br />

Seenlandschaft bis Perpignan. Sie wohnen im<br />

Hotel Mondial, unweit (ca. 5 Gehminuten) vom historischen<br />

Zentrum entfernt. Abendessen im Hotel.<br />

3<br />

Transpirenaica - Vom Mittelmeer zum Atlantik<br />

Nationalpark PyrenäenOrdesa-Canyon Fahrt im TGV<br />

TAG Meitat de Franca, meitat d’Espanya! Sie<br />

fahren durch die Cerdagne auf die ersten Höhen<br />

der Pyrenäen. Zuerst besuchen Sie Castelnou,<br />

ein Künstlerdorf. Dann stehen die Steinorgeln von<br />

Ille-sur-Têt auf dem Programm. An der Engstelle<br />

des Tals erwartert Sie das Festungsdorf Villefranche-de-Conflent.<br />

Das Tal weitet sich. Die Sonne<br />

heizt den Sonnenofen von Mont-Louis. Über den<br />

Envalirapass (2.407m) reisen Sie weiter nach Andorra.<br />

Im 4-Sterne-Hotel Patagonia Atiram in Arinsal<br />

werden Sie bereits erwartet. Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Heute führt Sie ein Tagesausflug in die<br />

Bergdörfer Andorras. Bei dieser sehr schönen<br />

Rundfahrt durch drei Täler und über Gebirgspässe<br />

lernen Sie einige Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten<br />

Andorras kennen: Merixtell, das Sanktuarium<br />

der Schutzheiligen Andorras, Pal, Ordino<br />

und El Serrat, typische Dörfer des Fürstentums<br />

sowie den Bergpass Coll de la Botella mit seinem<br />

atemberaubenden Panoramaausblick. Während dieser<br />

Rundfahrt werden mehrere Pausen eingelegt.<br />

5<br />

TAG Zunächst „Staatsrundfahrt“ in Andorra.<br />

Dann Panoramafahrt in Spanien von der Sierra<br />

del Cadi zum Pallaresa-Tal. Hier liegt Gerri de la<br />

Sal, mit sehenswerter Stiftskirche und einer Solequelle.<br />

Spaziergang durch die Congost de Collegats,<br />

einer faszinierenden Schlucht. Dann Weltkulturerbe<br />

hinter höchsten Bergen: altlombardische<br />

Kirchenarchitektur im Boítal, inkl. kleiner Wanderung.<br />

Sie logieren im Hotel Viella in Vall d`Aran.<br />

6<br />

TAG Vom Boítal ins Val d’Aran. Heute reisen Sie<br />

wieder nach Frankreich. Eine geologische Sensation<br />

in den Vorpyrenäen: der Gouffre d‘Esparros.<br />

Danach Klassiker der Tour de France: Col d’Aspin und<br />

Tourmalet. Eine Herausforderung nicht nur für Radfahrer<br />

mit Ausblicken der besonderen Art. Ein weiterer<br />

Höhepunkt des Tages: der Cirque du Gavarnie,<br />

1.500 m hohe Felswände im Kreis -„irre!“. Ziel des heutigen<br />

Tages ist der berühmte Wallfahrtsort Lourdes.<br />

Hier wohnen Sie im 3-Sterne-Superior-Hotel Esplanade.<br />

Das Hotel liegt nur 800 m von der Wallfahrtsstätte<br />

und den Hauptattraktionen der Stadt entfernt.<br />

7<br />

TAG Zunächst erwartet Sie flaches Vorpyrenäenland.<br />

Dann beginnt das Vallee d’Ossau. Sie<br />

fahren wieder hinein in die furiose Gebirgslandschaft.<br />

Der Pic du Midi d’Ossau mit seinen 2.884 m<br />

weist den Weg. Durch die Gave de Brousset geht es<br />

hinauf zum Grenzpass Pourtalet - Sie sind wieder<br />

in Spanien! Etappenziel ist Torla, am Eingang zum<br />

Ordesa-Canyon. Hier wohnen Sie im Hotel Balneario<br />

de Panticosa Torla-Huesca. Abendessen im Hotel.<br />

8<br />

TAG Die furiose Gebirgswelt des Parque national<br />

de Ordesa erleben Sie hautnah – bei Ihrem<br />

Ausflug im Geländebus! Das höchste europäische<br />

Kalksteingebirge rund um den Monte Perdido zeichnet<br />

sich aus durch tiefe Schluchten und schroffe Felsformationen.<br />

Wo Wildwasser tiefe Canyons in den<br />

Kalkstein frästen, stehen Sie obenauf und können die<br />

bis zu 1.000 m fallenden Felswände lotrecht unter Ihnen<br />

bewundern. Der zum UNESCO-Weltnaturerbe<br />

zählende Nationalpark Ordesa y Monte Perdido<br />

gehört zu den landschaftlichen Sehenswürdigkeiten<br />

in den Pyrenäen von Aragón. Typisch sind auch neugierige<br />

Geier am Wegesrand und Adler am Himmel.<br />

Karge Felswände werden durch das Grün der Wälder<br />

und Wiesen eingerahmt. Immer im Blick: den Monte<br />

Perdido, den höchsten Berg der Pyrenäen (3.355 m).<br />

9<br />

TAG Am Stausee Embalse de Yesa liegt das Monasterio<br />

de Leyre, ein mächtiger Klosterbau<br />

mit einer romanischen Kirche, deren Krypta die Grabstätte<br />

der Könige von Navarra ist. Weiterfahrt nach<br />

- 26 - www.ssbreisen.de


Pamplona, Hauptstadt der Region und berühmt<br />

durch den Stierlauf. Bei einem Stadtrundgang lernen<br />

Sie die Sehenswürdigkeiten kennen. Der Roncesvalles-Pass<br />

ist ein Schlüsselort für die Jakobuspilger.<br />

Hier ist der Grenzübertritt Richtung Santiago! Sie nehmen<br />

jedoch die nordwestliche Route nach Biarritz.<br />

10<br />

TAG An keinem anderen Ort der Küste gebärdet<br />

sich der Atlantik dramatischer: Seit<br />

Kaiser Napoleon III. und seine Gattin Eugénie dem<br />

Schauspiel der Brandung verfielen, gilt Biarritz in der<br />

europäischen Society als ein ›place to be‹. Und seit in<br />

den 1950er-Jahren die Surfer die Küste für sich entdeckten,<br />

bevölkert eine bunte Mischung aus betuchtem<br />

Bürgertum und flippiger Outdoor-Gemeinde das<br />

Seebad. Elegante Palastbauten des 19. Jh. mischen<br />

sich heute mit modernen Apartmentblocks. Aus der<br />

glanzvollen Zeit der Belle Époque stammen auch die<br />

Chapelle Impériale im maurisch-byzantinischen Stil,<br />

die russisch-orthodoxe Kirche St-Alexandre-Nevsky<br />

und die weit in den Atlantik ragende Metallbrücke<br />

Rocher de la Vierge, die einen umwerfenden Blick auf<br />

Stadt, Strän de und Pyrenäenkette bietet. Nach dem<br />

Frühstück zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter bei einer Stadtführung<br />

die Sehenswürdigkeiten von Biarritz. Anschließend<br />

Weiterfahrt nach Arcachon. Am Nachmittag<br />

fahren Sie mit einer Pinasse (Fischerboot) auf dem<br />

Bassin d‘Arcachon, wo Sie eine deliziöse Austern-Degustation<br />

erwartet. Weiter geht es nach Bordeaux.<br />

Zimmerbezug im Hotel. Es befindet sich am Bordeaux-See<br />

und bietet eine schöne Terrasse mit Swimmingpool,<br />

ein Restaurant mit Seeblick sowie eine Bar.<br />

11<br />

TAG Am heutigen Vormittag steht eine detaillierte<br />

Stadtführung in Bordeaux auf<br />

dem Programm. Das Grand Théâtre, die Börse, die<br />

berühmten Stadttore und die Kathedrale St. André<br />

sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Am<br />

Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug ins<br />

Zentrum des berühmten Weinanbaugebietes St.<br />

Emilion. Erleben Sie die größte Felskirche Europas<br />

und die Eremitage des Hl. Emilion. Kein Besuch<br />

in St. Emilion ist ohne Besuch einer traditionellen<br />

Kellerei! Probieren und genießen Sie einen ersten<br />

Bordeaux-Wein. Am späten Nachmittag kehren<br />

Sie nach Bordeaux zurück. Abendessen im Hotel.<br />

TAG Mit vielen Souvenirs im Kopf und im Gepäck<br />

treten Sie heute Ihre Heimreise an. Der<br />

12<br />

Premium Line Bus bringt Sie zum Bahnhof und mit<br />

dem Hochgeschwindigkeitszug TGV reisen Sie in<br />

nur ca. 5 1/2 Stunden nach Straßburg. Hier wartet bereits<br />

Ihr SSB Reisen Bus auf Sie und bringt Sie zurück<br />

nach Stuttgart.<br />

IHRE HOTELS<br />

Ort Nächte Hotel Kat.<br />

Lyon 1<br />

Hôtel Ibis<br />

Centre Perrache<br />

Perpignan 1 Hotel Mondial 3<br />

Arinsal 2 Patagonia Atiram 4<br />

Val d‘Aran 1 Hotel Viella 3<br />

Lourdes 1 Hotel Esplanade 3S<br />

Torla 2<br />

Hotel Balneario<br />

de Panticosa<br />

4<br />

Biarritz 1<br />

Hotel Mercure<br />

Biarritz<br />

4<br />

Bordeaux 2<br />

Novotel Le Lac<br />

Bordeaux.<br />

4<br />

3<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 11 x Übernachtung mit Halbpension in den<br />

genannten 3- und 4-Sterne-Hotels<br />

☑ Zugfahrt Narbonne – Perpignan<br />

☑ Halbtagesausflug Ordesa-Canyon mit<br />

Kleinbussen und Geländebus<br />

☑ Besichtigung Sonnenofen von Mont-Louis mit<br />

Führung und der Tropfsteinhöhle<br />

„Gouffre d´Esparros“ in Esparros<br />

☑ Besichtigung des Meritxell-Klosters und des<br />

Klosters von Leyre<br />

☑ alle Eintrittskosten in den Pyrenäen vom 3.-9.Tag<br />

☑ Pinassenbootsfahrt in der Bucht von Arcachon<br />

☑ Austern-Degustation auf dem Bassin d`Arcachon<br />

☑ Stadtführung in Biarritz, Pamplona und Bordeaux<br />

☑ Weinkellerbesichtigung und Weinprobe in<br />

Saint Emillion<br />

☑ Fahrt mit dem TGV in der 2. Klasse von Bordeaux<br />

nach Straßburg und Busfahrt nach Stuttgart<br />

☑ Reiseleitung Birgit Schmid<br />

☑ City Tax<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 2.395,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 2.595,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

10.09. - <strong>21</strong>.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 429,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 27 -


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bergerlebnis Oberaudorf<br />

Idyllisch im Alpenvorland im bayerischen Inntal –<br />

direkt an der Grenze zu Tirol – liegt der Urlaubsort<br />

Oberaudorf, in einer der schönsten und attraktivsten<br />

Bergregionen Oberbayerns. Hier finden Sie alles, was<br />

Sie sich für naturnahe Erholung wünschen: flache und<br />

leicht hügelige Spazier- und Radwege an Flüssen und<br />

Seen, Alpenvorlandhügel und -berge. Die markanten<br />

Gebirgsmassive jenseits des Inn – „Zahmer Kaiser“ und<br />

„Wilder Kaiser“ – krönen eine der schönsten und attraktivsten<br />

Bergregionen Oberbayerns.<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Oberaudorf.<br />

Begrüßung durch das freundliche Hotelpersonal,<br />

Zimmerbezug und Abendessen. Genießen Sie<br />

den Urlaub im 4-Sterne-Hotel Wilder Kaiser in Oberaudorf.<br />

Das liebevoll geführte Familienhotel ist mit 100<br />

komfortablen Zimmern ausgestattet. Im Haus befinden<br />

sich vier Restaurants: lichtdurchfluteter Wintergarten,<br />

gemütliche Münchner Stub´n, beeindruckendes<br />

Panoramarestaurant mit Blick auf das Kaiser-Massiv<br />

und uriges Kaminstüberl. Ferner können Sie im schattigen<br />

Biergarten verweilen. Mehrmals pro Woche bietet<br />

Ihnen die Bar Live-Musik zum Tanz an. In der sonnigen,<br />

großzügigen Gartenanlage können Sie die Seele<br />

baumeln lassen. Genießen Sie das mindestens 30 Grad<br />

warme Wasser in dem Erlebnishallenbad, regenerieren<br />

Sie sich bei einem ausgiebigen Besuch von Sauna oder<br />

Dampfbad oder lassen Sie sich die Muskeln (Zusatzkosten)<br />

massieren.<br />

2–7<br />

TAG Genießen Sie die Ruhe und nutzen Sie<br />

die vielen Freizeitmöglichkeiten im Ort und<br />

in der Umgebung. Folgende Aktivitäten sind im Reisepreis<br />

bereits eingeschlossen. Ein Halbtagesausflug ins<br />

Blaue nach Wahl und 1 x Frühschoppen mit Musik inkl.<br />

Weißwurstessen in der Brauerei des Hotels.<br />

8<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise<br />

nach Stuttgart an. Ankunft am Abend.<br />

☑ An- und Abreise im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 7 x Übernachtung/Halbpension im<br />

4-Sterne-Hotel Wilder Kaiser<br />

☑ Freie Nutzung der Wellnessoase<br />

☑ 1 x Frühschoppen mit Musik und Weißwurstessen<br />

☑ 1 x Ausflug wie beschrieben<br />

☑ Bier, Wein, Säfte und alkoholfreien Getränke<br />

von 18.00-20.30 Uhr<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 799,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 849,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

14.09. - <strong>21</strong>.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 2<strong>21</strong>,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

Bad Hofgastein<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Bad<br />

Hofgastein. Dort werden Sie bereits im Kur- und<br />

Sporthotel Palace erwartet. Nach einem Begrüßungssekt<br />

lernen Sie bei einer Führung das Haus kennen.<br />

Sie wohnen im 4-Sterne-Kur- und Sporthotel Palace.<br />

Eingebettet in einer einzigartigen Naturlandschaft<br />

präsentiert sich Ihnen das Hotel Palace. Im stilvollen<br />

Speisesaal serviert man Ihnen von 07.00 Uhr bis 10.30<br />

Uhr das Frühstücksbüffet mit Bio-Ecke, Kuchenbüffet<br />

am Nachmittag sowie das Abendbüffet. Die Tischgetränke<br />

(Bier, Wein, Säfte) sind im Preis inkludiert.<br />

Sie wohnen in großzügigen Zimmern mit herrlichem<br />

Panoramablick auf die umliegenden Berge. Erholen<br />

Sie sich im Thermal-Hallenbad. Das berühmte Gasteiner<br />

Thermalwasser fließt von der Quelle direkt ins<br />

Gesundheitszentrum. Freuen Sie sich auf Whirlpool<br />

und Sole-Grotte, Finnische Sauna und Dampfbad,<br />

Solarium, Kur- und Gesundheitsabteilung, Massage<br />

und Wannenbäder, Sole-Inhalatorium, Gymnastik,<br />

Aquafitness, Tennishalle, Sport- und Freizeitanimation,<br />

Beauty-Salon. Folgendes Unterhaltungs-, Freizeit- und<br />

Sportangebot erwartet Sie im Hotel: Morgengymnastik,<br />

Entspannungsbaden im Thermalhallenbad, Animationsprogramm,<br />

Unterhaltungsprogramm am Abend<br />

mit Live-Musik, Fahrradverleih, Tennishalle.<br />

2–7<br />

TAG Erholung und Wellness pur! Nutzen<br />

Sie neben den Kuranwendungen und dem<br />

Hotelprogramm das örtlich angebotene Ausflugsprogramm<br />

(Bezahlung vor Ort). Außerdem können Sie<br />

den kostenlosen Citybus nützen. Mit der GasteinCard<br />

erhalten Sie viele Ermäßigungen im Gasteinertal.<br />

8<br />

TAG Im Laufe des Vormittages werden Sie von unserem<br />

Bus wieder am Hotel abgeholt. Die genaue<br />

Abholzeit erfahren Sie direkt im Hotel. Rückfahrt nach<br />

Stuttgart, wo Ihr Taxi bereits wieder auf Sie wartet.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ An- und Abreise im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 7 x Ü/HP im 4-Sterne Palace Hotel Bad Hofgastein<br />

☑ Begrüßungssekt und Führung durch das Hotel<br />

☑ Kuchenbüffet am Nachmittag<br />

☑ Abendbüffet inklusive der Tischgetränke<br />

(Bier, Wein und Softdrinks) nur beim Abendessen<br />

☑ Nutzung der Panaoramatherme & Wellness-Oase<br />

☑ Programm mit Ausflügen und Wanderungen<br />

☑ 1 x Gratis-Teilanwendung der Therapieabteilung<br />

(wählbar aus Teilfango, Teilmassage oder<br />

Radon-Schnupperwannenbad)<br />

☑ Kurkonzerte im Ort und GasteinCard<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 969,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.049,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

14.09. - <strong>21</strong>.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

- 28 - www.ssbreisen.de


Unser Preisknaller!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bad Gastein<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Gastein.<br />

Dort werden Sie bereits im Cesta Gran Hotel erwartet.<br />

Geräumiges Zimmer, ruhig zur Waldseite gelegen<br />

mit gemütlicher Sitzgelegenheit oder auf Wunsch<br />

und Verfügbarkeit gerne mit Balkon.Nach einem Begrüßungssekt<br />

lernen Sie bei einer Führung das Haus<br />

kennen.<br />

2-7<br />

TAG Dass die Gasteiner Therme ein Jungbrunnen<br />

ist, das lässt sich nicht direkt beweisen.<br />

Aber wer im angenehmen warmen Wasser<br />

schwimmt, fühlt sich ganz wunderbar entspannt. Das<br />

fantastische Thermalhallenbad im Hotel Cesta Grand<br />

hat ein großzügiges Becken (16 x 7m) mit Thermalwasser,<br />

bequeme Relaxliegen sowie eine sonnige Liegewiese<br />

im Freien. Die großen Fenster sorgen für eine<br />

lichtvolle Atmosphäre und geben den Blick frei auf die<br />

imposante Bergwelt. Diese Nähe zur Natur macht den<br />

Kopf frei, das warme Wasser spült alle Schwere fort.<br />

Schwimmen ist eine der gesündesten Sportarten und<br />

trainiert den ganzen Körper. Nutzen Sie unser Thermalhallenbad<br />

beispielsweise für ein paar wohltuende<br />

Runden vor dem Frühstück oder nach dem Wandern<br />

und Skifahren. Und wer weiß, vielleicht fühlen Sie sich<br />

danach ja doch ein bisschen verjüngt. Der Sauna- und<br />

Bäderbereich mit Dampfbad, Felsengrotte mit Erlebnisduschen,<br />

Bio-Kräutersauna und finnischer Sauna,<br />

Kneippbecken mit Wasserfall, Infrarotkabine und Ruheräumen<br />

schafft die beste Voraussetzung für herrliche<br />

Wellnessmomente. Fitness- und Gymnastikeinrichtungen<br />

runden das Angebot ab. Das Hotel Cesta<br />

Grand bietet ein umfassendes Gesundheits- und Kurprogramm<br />

und ist Ihnen sehr gerne bei der Beantragung<br />

der Kur behilflich.<br />

8<br />

TAG Im Laufe des Vormittages werden Sie von unserem<br />

Bus wieder am Hotel abgeholt. Die genaue<br />

Abholzeit erfahren Sie direkt im Hotel. Rückfahrt nach<br />

Stuttgart, wo Ihr Taxi bereits wieder auf Sie wartet.<br />

☑ An- und Abreise im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 7 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im<br />

4-Sterne-Superior Hotel Cesta Gran in Gastein<br />

☑ 3-Gang-Abendmenü mit Salatbüfet im<br />

reservierten Bereich<br />

☑ freie Nutzung des Spa-Bereiches „SigNatur“<br />

mit Thermalhallen-Pool (16 x 7m), Dampfbad mit<br />

Erlebnisduschen, Bio-Kräter Sauna, Finnischer<br />

Sauna, Kneippbecken mit Wasserfall, u.v.m<br />

☑ während Ihres Aufenthaltes persönliche<br />

Wellnesstasche mit kuscheligem Bademantel,<br />

Badetuch und Frotteeschuhen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 745,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 845,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

14.09. - <strong>21</strong>.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 200,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bad Griesbach<br />

Die „Wellness-Landschaft“ mit ihren sanften Hügeln,<br />

sattgrünen Wäldern, idyllischen Ortschaften und dem<br />

geschwungenen Flussbett der Rott bietet den idealen<br />

Rahmen für den niederbayerischen Urlaubs- und<br />

Gesundheitsort Bad Griesbach. Hier verbindet sich<br />

die ansprechende Rottaler Landschaft seit Jahren mit<br />

sauberer Luft und mit der Heilkraft der Natur, die mit<br />

dem Thermalmineralwasser mit bis zu 60° Celsius aus<br />

den Tiefen der Erde sprudelt. Es wirkt heilend auf Knochen<br />

und Gelenke und bringt neuen Schwung für den<br />

gesamten Bewegungsapparat.<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Bad<br />

Griesbach im Rottal. Sie wohnen im 3-Sterne-Superior-Hotel<br />

Konradshof, welches sich direkt am Kurpark<br />

von Bad Griesbach befindet. Mit einem kleinen<br />

Obstteller werden Sie von der Wirtsfamilie herzlich<br />

willkommen geheißen. Ihr Hotel verfügt über ein eigenes<br />

Thermalbad, die Fürstentherme. Das Bad Griesbacher<br />

Thermal-Mineralwasser aus den Tiefen der Rottaler<br />

Erde wirkt nicht nur äußerlich auf Knochen und<br />

Gelenke. Es wirkt genauso heilkräftig von innen. Die<br />

Trinkkur entschlackt, hilft bei Sodbrennen und dauerhaft<br />

gegen Osteoporose. Sie können sich beliebig oft<br />

und zu jeder Tageszeit mit dem frischen Quellwasser<br />

versorgen. Kostenlose Trinkbrunnen stehen sowohl<br />

in der Wohlfühl-Therme als auch in den hauseigenen<br />

Thermenlandschaften des Hotels bereit. Vom Hotelzimmer<br />

aus kommen Sie bequem über den Bademantelgang<br />

direkt in die hoteleigene Fürstentherme. Gemeinsames<br />

Abendessen.<br />

2–7<br />

TAG Urlaub, wie Sie es mögen! Genießen<br />

Sie die Ruhe und nutzen Sie die vielen Freizeitmöglichkeiten<br />

im Ort und in der Umgebung.<br />

8<br />

TAG Genießen SIe nochmals das Frühstücksbüffet<br />

bevor SIe Ihre Rückreise nach Stuttgart antreten.<br />

☑ An- und Abreise im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 7 x Übernachtung/Halbpension im<br />

3-Sterne-Superior-Hotel Konradshof<br />

(Halbpension wahlweise mittags oder abends)<br />

☑ Nutzung der Thermenanlage mit Innen- und<br />

Außenbecken, Whirl-Pool, Sauna, Dampfgrotte,<br />

Benutzung von Fitness- und Relaxbereich,<br />

Badekorb mit Leihbademantel, zur Begrüßung<br />

Kaffee & Kuchen, Obstteller auf dem Zimmer<br />

☑ 1 x Musikabend<br />

☑ Kurkonzerte im Ort und GasteinCard<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 969,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.049,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

20.09. - 27.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 29 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

Uckermarck - unbekannt und wunderschön<br />

Fünf-Seen-RundfahrtGroße Uckermark-Rundfahrt Kleines Boitzenburger Land<br />

Zwischen Havel und Oder liegt im nördlichen Brandenburg<br />

eines der schönsten Landschaftsgebiete<br />

Deutschlands - die Uckermark. Inmitten einer einzigartigen<br />

Naturlandschaft, die von Baumalleen, klaren<br />

Seen und Wasserläufen, weiten Wiesen und Wäldern<br />

geprägt ist, finden Sie immer wieder kleine bezaubernde<br />

Städtchen und romantische Dörfer mit alten<br />

Kopfsteinpflasterstraßen und historischen Gebäuden.<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise zu unserem<br />

Hotel am Lübbesee. Herzlich willkommen heißt<br />

es im 3-Sterne-Superior-Seehotel Templin mit seiner<br />

großzügigen Außenanlage direkt am Badestrand des<br />

Lübbesees. Bis zum Abendessen haben Sie Zeit für<br />

erste Erkundungen in der näheren Umgebung.<br />

2<br />

TAG Genießen Sie bei einer Fünf-Seen-Rundfahrt<br />

über den Templiner See, Bruchsee, Gleuensee,<br />

Fährsee und Zaarsee die wunderschöne<br />

Seenlandschaft rund um Templin. Nachmittags lernen<br />

Sie Templin bei einer Stadtführung kennen.<br />

Templin, die „Perle der Uckermark“, ist immer einen<br />

Besuch wert. Die Kleinstadt, inmitten von Seen und<br />

Wäldern gelegen, besticht durch ihre historische<br />

Altstadt. Unser Rundgang führt Sie ein Stück entlang<br />

der völlig erhaltenen, 1735 m langen Stadtbefestigungsanlage<br />

aus dem 13. Jahrhundert. Aus<br />

Feldsteinen errichtet, mit 51 Wieckhäusern und drei<br />

wunderschönen Backsteintoren bestückt, zeugt sie<br />

noch heute von der Baukunst unserer Vorfahren.<br />

Sehenswert ist auch das älteste erhaltene Haus der<br />

Stadt, die kleine „Sankt-Georgen“-Kapelle. Großzügig<br />

angelegt ist der Marktplatz mit seinem Rathaus aus<br />

dem 18. Jahrhundert; umrandet von Lindenbäumen,<br />

lädt er besonders an Markttagen zu einem Bummel<br />

ein. Ein Blick auf den malerischen, sich dahinschlängelnden<br />

Kanal, der das Templiner Seenkreuz mit<br />

den Havelseen verbindet, lässt die Einbettung der<br />

Stadt in eine reizvolle und schöne Natur erahnen.<br />

3<br />

TAG Begleitet von einer Reiseleitung starten<br />

wir nach dem Frühstück zu unserer Rundfahrt<br />

durch die bezaubernde Wald- und Seenlandschaft<br />

der Uckermark. Als Erstes fahren wir nach Niederfinow,<br />

zum Schiffshebewerk. Wir unternehmen einen<br />

kleinen Spaziergang und können von oben sehen,<br />

wie bis zu 1000 Tonnen schwere Schiffe in nur wenigen<br />

Minuten über eine Höhendifferenz von 36 Meter<br />

getragen werden. Danach geht es weiter zum Kloster<br />

Chorin (Außenbesichtigung) und durch das Biosphärenreservat<br />

Schorfheide erreichen wir Prenzlau,<br />

die „grüne Stadt am Uckersee“. Hier gehen wir<br />

bei einem kleinen Rundgang auf Entdeckungstour<br />

und nach etwas Freizeit geht es zum Hotel zurück.<br />

4<br />

TAG Durch die sanft geschwungene Landschaft<br />

fahren Sie zuerst zum Schloss Boitzenburg. Sie<br />

besichtigen das malerisch gelegene, märchenhaft<br />

anmutende Schloss und spazieren am See entlang.<br />

Gegenüber befindet sich der einst gräfliche Marstall.<br />

Dieser bietet eine Kaffeerösterei, Schaubäckerei, gläserne<br />

Schokoladenmanufaktur und eine Brauerei. Sie<br />

haben Zeit zum Bummeln, Probieren und Leckereien<br />

einzukaufen. Anschließend besichtigen Sie die Ruine<br />

des alten, efeuüberwachsenen Klosters und die heute<br />

noch intakte Wassermühle. Rückfahrt ins Hotel zum<br />

Abendessen.<br />

5<br />

TAG Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Vertiefen Sie Ihre Eindrücke der letzten<br />

Tage oder genießen einfach den Tag am Templiner See.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise<br />

nach Stuttgart an. Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit HP im Seehotel Templin<br />

☑ täglich wechselndes Freizeit- & Abendprogramm<br />

im Hotel, z.B. Tanz an der SeaBar<br />

☑ Fünf-Seen-Rundfahrt<br />

☑ Stadtführung in Templin<br />

☑ Große Uckermarck-Rundfahrt mit örtlicher<br />

Reiseleitung wie beschrieben<br />

☑ Rundfahrt „Kleines Boitzenburger Land“ mit<br />

örtliche Reiseleitung wie beschrieben<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 699,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 779,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

15.09. - 20.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

- 30 - www.ssbreisen.de


Unser Preistipp!<br />

1<br />

Abruzzen - Italiens ursprüngliche Mitte<br />

inkl. Getränke zum AbendessenNationalpark Gran Sasso mit Harald Rein<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Correggio<br />

zur Zwischenübernachtung. Dort werden Sie<br />

bereits im Hotel President erwartet. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Weiterfahrt ins grüne<br />

Herz Italiens nach Tortoreto Lido an der Adriaküste.<br />

Sie übernachten im 3-Sterne-Hotel „Venezia“ im<br />

Zentrum von Tortoreto Lido, einem hübschen Badeort<br />

an der Adria. Das Haus verfügt über ein Restaurant<br />

und eine Bar, die Getränke zum Abendessen sind inklusive.<br />

Ideal zum Entspannen ist der wundervolle Privatstrand,<br />

der in wenigen Gehminuten zu erreichen<br />

ist. Ein kleiner Erkundungsspaziergang in Tortoreto<br />

und am Strand mit Ihrem Reiseleiter bringt Ihnen die<br />

Umgebung näher. Abendessen im Hotel.<br />

3<br />

TAG Fahrt durch das grüne Bergland der Abruzzen<br />

in die Monti della Laga. Die kleine, mittelalterliche<br />

Stadt Campli liegt aussichtsreich auf einem<br />

Hügel und ist v. a. durch ihre “Heilige Treppe“ bekannt.<br />

Anschließend Weiterfahrt nach Civitella del Tronto.<br />

Das aristokratische Städtchen steht auf einem Travertinfelsen<br />

und wird von der Festung überragt, dem<br />

letzten Bollwerk der Bourbonen vor der Einigung Italiens.<br />

Hier oben eröffnet sich ein grandioser Ausblick<br />

auf das wuchtige Bergmassiv des „Gran Sasso“, die<br />

sanften Hügel der Marken und das Meer.<br />

4<br />

TAG Herrliches „Dolce far niente“ steht heute<br />

auf dem Programm. Wie wäre es mit einem Bad<br />

im Meer oder einem Spaziergang auf der palmengesäumten<br />

Strandpromenade?<br />

5<br />

TAG Die angrenzende Region Marken und ihre<br />

wunderschöne Hauptstadt Ascoli Piceno warten<br />

heute auf Sie. Ascoli wird auch die „Stadt der 100 Türme“<br />

genannt, da die adligen Familien im Mittelalter<br />

um die Wette bauten, um ihre Macht auszudrücken.<br />

Auf der Rückfahrt machen Sie einen Abstecher nach<br />

Tortoreto Alto; von hier aus haben Sie einen wunderschönen<br />

Ausblick aufs Meer und den Gran Sasso.<br />

6<br />

TAG Zunächst führt Sie Ihr Tagesausflug nach<br />

Lanciano. In der mittelalterlichen Festungsstadt<br />

werden Reliquien aus dem 8. Jahrhundert verwahrt,<br />

und auch sonst bietet diese Stadt jede Menge Aha-<br />

Effekte. Weiterfahrt entlang der Meeresküste „Costa<br />

dei Trabucchi“ zu einem Trabucco, eine Art Hütte aus<br />

Pfählen, die durch einen langen, schwankenden Holzsteg<br />

mit dem Ufer verbunden ist. Ein Einheimischer<br />

erzählt Ihnen bei Verkostung typischer Produkte den<br />

Ablauf des Fischfangs auf den Pfahlbauten. In Fossacesia<br />

bei der Kirche San Giovanni in Venere lassen Sie<br />

vom Berg aus die Weite des Meeres auf sich wirken.<br />

7<br />

TAG Die Festung Rocca Calascio befindet sich<br />

im Nationalpark Gran Sasso und Monti della<br />

Laga. Die Festung, ganz aus weißem Stein, ist über<br />

malerische Wege zu erreichen. Vom Turm aus kann<br />

man auch den Nationalpark Majella, den Regionalpark<br />

Velino-Sirente und die Nationalparks Abruzzen,<br />

Latium und Molise bewundern. Die Landschaft wird<br />

Sie natürlich mit einer Reise in die Vergangenheit<br />

überraschen. Sie besichtigen die Burgruine und das<br />

verlassene Dorf und werden verstehen, warum die<br />

Gegend auch „Kleines Tibet“ genannt wird.<br />

8<br />

9<br />

TAG Fahrt in den Raum Gardasee und Zwischenübernachtung<br />

im guten Mittelklassehotel.<br />

TAG Nach dem Frühstück verlassen Sie Italien in<br />

Richtung Heimat mit Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 1 x Ü/HP im Hotel President in Correggio<br />

☑ 6 x Ü/F im 3-Sterne Hotel Venezia in Tortoreto<br />

☑ 6 x Abendessen (3-Gang-Wahlmenü mit<br />

Salat-und Vorspeisenbuffet)<br />

☑ Getränke (inkl. Wein) zum Abendessen<br />

☑ Strandservice (Liegestuhl und Sonnenschirm)<br />

☑ Ganztägige örtliche Reiseleitung bei allen<br />

Ausflügen lt. Programm<br />

☑ Eintritt Festung Civitella del Tronto<br />

☑ Eintritt und Picknick im Trabucco<br />

☑ 1 x Ü/HP im Mittelklassehotel im Raum Gardasee<br />

☑ Reiseleitung Harald Rein<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 989,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.089,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

18.09. - 26.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 70,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 31 -


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bernina- & Glacier-Express<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Davos.<br />

Herzlich willkommen im 4-Sterne-Hotel Hilton<br />

Garden Inn Davos. Zimmerbezug. Anschließend kleiner<br />

Orientierungsspaziergang. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Heute fahren wir mit dem Bernina Express<br />

nach Tirano. Hoch hinauf zum Gletscherglitzern<br />

der Berge, tief hinab ins Palmenparadies Italiens: Der<br />

Bernina Express verbindet als höchste Bahnstrecke<br />

über die Alpen den Norden Europas mit dem Süden,<br />

schlägt Brücken zwischen Sprachregionen und Kulturen.<br />

Und dies auf einzigartige Weise: Die Bahnstrecke<br />

fügt sich harmonisch in die Gebirgswelt von Albula<br />

und Bernina ein. 55 Tunnels, 196 Brücken und Steigungen<br />

von bis zu 70 Promille meistert der Zug mit Leichtigkeit.<br />

Auf 2.253 Metern über dem Meer thront das<br />

Dach der RhB, das Ospizio Bernina. In Tirano, wo der<br />

Bernina Express kurzzeitig als Straßenbahn fungiert,<br />

endet unsere Fahrt am Mittag. Nach einem traditionellen<br />

Mittagessen Rückfahrt nach Davos.<br />

3<br />

TAG Fahrt mit dem Bus nach Filisur. Hier steigen<br />

Sie in den 2.-Klasse-Panoramawagen des Glacier<br />

Express nach Andermatt. Die Panoramafahrt im Glacier<br />

Express durch die Schweizer Alpen prägt sich ein – mit<br />

Höhepunkten vom Anfang bis zum Ende. Weiter geht<br />

die Fahrt im Glacier Express durch die Rheinschlucht,<br />

den Grand Canyon der Schweiz. Den höchsten Punkt<br />

der Reise erreichen Sie auf dem Oberalppass, auf 2033<br />

Metern über dem Meer. Danach geht’s bergab nach<br />

Andermatt. Hier erwartet Sie unser Bus und bringt Sie<br />

zurück ins Hotel.<br />

4<br />

5<br />

TAG Dieser Tag steht Ihnen ganz zur freien Verfügung.<br />

Genießen Sie die Davoser Bergwelt.<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt nach St. Gallen<br />

mit Zeit zur freien Verfügung. Wie wäre es mit<br />

einem Besuch in der weltberühmten Stiftsbibliothek<br />

und dem Dom, oder einem Bummeln durch die typischen<br />

Gassen. Anschließend Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

4-Sterne-Hotel Hilton Garden Inn in Davos<br />

☑ Bahnfahrt 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung im<br />

Panoramawagen des Bernina Express von<br />

Davos nach Tirano<br />

☑ Mittagessen in Tirano<br />

☑ Bahnfahrt 2. Klasse inkl. Sitzplatzreservierung im<br />

Panoramawagen des Glacier Express von Filisur<br />

nach Andermatt<br />

☑ Davos Card mit verschiedenen Vorteilen<br />

☑ Reiseleitung Alois Hroch<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 899,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 999,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

15.09. - 19.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 179,-<br />

Das kommt nie wieder!<br />

LEISTUNGEN<br />

Christos letzter Wille!<br />

Der Arc de Triumphe wird posthum verhüllt, nehmen<br />

Sie Abschied von dem Weltstar!<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Nach der Ankunft am<br />

Nachmittag deponieren Sie ihr Gepäck im Hotel<br />

„Ibis Styles Paris Bercy“ und fahren mit der Metro<br />

direkt zum „Arc de Triomphe“. Sie nähern sich soweit<br />

wie möglich dem Triumphbogen, der sonst vom Verkehr<br />

umwogt, jetzt zur Verhüllung vorbereitet wird.<br />

Lassen Sie sich von dem Anblick des Monuments beeindrucken<br />

und besuchen Sie anschließend die Orte,<br />

an denen Christos Karriere begann. Wir beginnen an<br />

der Rue Visconti und gehen dann zum Pont Neuf,<br />

den Christo 1985 verhüllte. Frau Welz zeigt Ihnen auch<br />

die erste Wohnung von Christo auf der Ile Saint Louis.<br />

2<br />

TAG Morgens Spaziergang durch den Parc de<br />

Bercy, vorbei am „Musée du Cinema“, über die<br />

Passerelle Simone de Beauvoir zur „Bibliothèque Nationale<br />

François Mitterrand“. Mit Andrea Welz besuchen<br />

Sie dann die historische Pariser Börse, in der jetzt<br />

die Sammlung Francois Pinault gezeigt wird. Danach<br />

geht’s zum Centre Pompidou, von den Parisern auch<br />

„La Raffinerie“ genannt (Außenbesichtigung). Sie bewundern<br />

den Strawinsky-Brunnen von Niki de Saint-<br />

Phalle und Jean Tinguely, die sich wie Christo und<br />

Jeanne-Claude in den 1960er Jahren in Paris kennengelernt<br />

haben. Dort entdecken Sie auch Murals große<br />

Wandbilder von Jeff Aerosol und mit ein bisschen<br />

Glück eine Banksy-Ratte. Ein gemeinsames Essen (fakultativ)<br />

beschließt den Tag.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück nochmalige Besichtigung<br />

des Arc de Triomphe. Von dort mit dem<br />

Shuttlebus zur Fondation Louis Vuitton. Die Ausstellungen<br />

zeitgenössischer Kunst werden in einem<br />

Architekturjuwel präsentiert, das von dem Amerikaner<br />

Frank Gehry entworfen wurde. Gegen 13.00 Uhr Rückfahrt<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Führungen Andrea Welz M.A. am 17.09.<br />

☑ Führungen Ulrich Bernhardt am 24.09.<br />

☑ 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet<br />

im 3-Sterne Hotel „Ibis Styles Paris Bercy“<br />

☑ Eintritte, Führungen und Rundgänge<br />

laut Reiseprogramm<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 649,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 679,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

17.09. - 19.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

24.09. - 26.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 175,-<br />

- 32 - www.ssbreisen.de


Frühbucher verlängert!<br />

1<br />

Geheimnisse des Gardasee<br />

Mantua mit Sigurtà-ParkVerona Trentiner Schlösser und Seen<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Riva del<br />

Garda. Das 4-Sterne-Grand-Hotel Riva befindet<br />

sich in einem Jugendstilhaus in einmaliger Lage direkt<br />

in der Altstadt von Riva. Das Panoramarestaurant<br />

hat einen atemberaubenden Blick auf den Gardasee.<br />

Die klimatisierten Zimmer im Riva verfügen über einen<br />

Flachbild-TV und eine Minibar. Abendessen.<br />

2<br />

TAG Heute lernen Sie die Sehenswürdigkeiten<br />

des Gardasees kennen. Fahrt nach Sirmione. Der<br />

Ort mit seiner Scaligerburg liegt auf einer kleinen Halbinsel,<br />

die sich fast 3 Kilometer weit in den blauen See<br />

hineinzieht (Mittagspause). Das historische Zentrum<br />

Sirmiones enthält noch immer die alten Überreste der<br />

sagenumworbenen Villa. Weiterfahrt nach Malcesine,<br />

einem malerischen Städtchen in großartiger Lage<br />

unter den zerklüfteten Steilhängen des Monte Baldo.<br />

3<br />

TAG Fahrt nach Mantua. Besonders sehenswert<br />

sind der Dom, der Herzogspalast und der Palazzo<br />

del Tel mit dem Saal der Riesen (Eintritte extra). Nach<br />

der Stadtführung haben Sie Zeit zum Bummel und<br />

für eigene Besichtigungen. Anschließend besuchen<br />

Sie den Parco Giardino Sigurtà in Valeggio sul Mincio.<br />

Im Jahr 2013 wurde die Grünanlage, die seit 1978<br />

für Besucher geöffnet ist, zum schönsten Park Italiens<br />

gekürt. Sie können diesen idyllischen Ort während<br />

eines ausgedehnten Spaziergangs bewundern. Beim<br />

Oktober-Termin entfällt der Sigurtà-Park. Alternativ<br />

Auffahrt auf den Monte Baldo mit grandioser Aussicht<br />

auf den Gardasee. Rückfahrt nach Riva.<br />

4<br />

TAG Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Sie haben die Gelegenheit (Aufpreis) zur<br />

Schifffahrt auf dem Gardasee.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem<br />

Bus nach Verona. Die musikalische Stadt der<br />

berühmten Opernfestspiele, die romantische Stadt<br />

von Shakespeares Romeo und Julia, die malerische<br />

Stadt an der Etsch - das zauberhafte Eingangstor<br />

Italiens, wurde schon von Goethe gelobt und bewundert.<br />

Lassen auch Sie sich verzaubern von der<br />

majestätischen römischen Arena, von den beeindruckenden<br />

mittelalterlichen Scaligergräbern, von<br />

dem farbenfrohen Marktplatz und dem berühmtesten<br />

Balkon der Welt. Während des geführten<br />

Stadtrundgangs bummeln Sie durch malerische<br />

Altstadtgassen. Nachmittags haben Sie noch Zeit<br />

zur freien Verfügung in Verona. Vertiefen Sie die<br />

Eindrücke vom Vormittag, bummeln durch die Gassen<br />

oder genießen Sie einen Kaffee und Kuchen.<br />

6<br />

TAG Mit Ihrer örtlichen Reiseleitung erkunden<br />

Sie morgens Arco mit seiner wunderschönen<br />

Parkanlage Arciducale – Arboretum, welche vom Erzherzog<br />

Albrecht von Habsburg gegründet wurde. Die<br />

Geschichte von Arco geht bis in das 11. Jahrhundert<br />

zurück. Die Habsburger entdeckten diesen malerischen<br />

Ort mit seinem mediterranen Flair und kürten<br />

ihn zu einem Kur- und Erholungsort. Nach dem Spaziergang<br />

durch die Parkanlage schlendern Sie durch<br />

den historischen Altstadtkern mit seinen schmalen<br />

Winkelgassen aus dem späten Mittelalter. Weiter<br />

geht’s entlang an der Burg von Tenno an den Tennosee,<br />

nach einem kurzen Aufenthalt. In Fiave, auf einer<br />

Hochebene gelegen, gibt es eine Verkostung von<br />

Trentiner Bergkäse und Wein. Rückfahrt ins Hotel.<br />

7<br />

TAG Rückreise nach dem Frühstück nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 6 x Übernachtung im 4-Sterne-Grand-Hotel Riva<br />

☑ 6 x Halbpension, davon 1 x typisches Abendessen<br />

☑ Ausflüge am 2., 3. und 6. Tag mit örtlicher<br />

Reiseleitung<br />

☑ Eintritt Sigurtà-Park<br />

☑ Stadtführung in Verona<br />

☑ Verkostung von Käse und Wein<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 895,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 945,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

20.09. - 26.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

04.04. - 10.04.20<strong>22</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 232,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 33 -


Unser Geheimtipp!<br />

1<br />

Südtirol - Dolomiten - Kronplatz<br />

Meran, Bruneck & BrixenDolomitenrundfahrt Kalterer See & Karersee<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über den Brennerpass<br />

nach Reischach in Südtirol zum 3-Sterne-Superior<br />

Hotel Reipertinger Hof, welches am<br />

Fuße des Kronplatzes liegt. Das Hotel verfügt über ein<br />

Hallenbad, Saunalandschaft, einen großen Garten mit<br />

2000 m² Fläche u. v. m. Die Zimmer sind mit Bad oder<br />

Dusche/WC, Föhn, Balkon, Telefon, Safe und Fernseher<br />

ausgestattet. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Am Vormittag Fahrt nach Bruneck. Auf<br />

einem leicht zugänglichen Hügel liegt über der<br />

Stadt das Schloss, das einen herrlichen Blick auf die<br />

Häuser der Altstadt freigibt. Außerdem können Sie<br />

das Volkskundemuseum Dietenheim besuchen. Anschließend<br />

Weiterfahrt nach Brixen. Möglichkeit<br />

zur Besichtigung des Doms sowie der Pfarrkirche.<br />

Außerdem werden Sie das Kloster Neustift, die größte<br />

Klosteranlage Tirols besuchen, das bereits 1142 als<br />

Augustiner-Chorherrenstift gegründet wurde. Mit<br />

der Engelsburg, der spätbarocken Stiftskirche, dem<br />

gotischen Kreuzgang, dem Wunderbrunnen, der Bibliothek<br />

mit einzigartigen Handschriften und der historischen<br />

Pinakothek gehört die größte Klosteranlage<br />

Tirols, das Augustiner Chorherrenstift Neustift, zu den<br />

bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten des Eisacktals.<br />

Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.<br />

3<br />

TAG Ausflug über Brixen durch das Eisacktal<br />

nach Meran. Möglichkeit zum Besuch des Botanischen<br />

Gartens bei Schloss Trauttmansdorff (Eintritt<br />

nicht enthalten). Berühmt wurde Schloss Trauttmansdorff<br />

durch die österreichische Kaiserin Sisi, die Meran<br />

zur Sommerfrische auserkor und dabei im Schloss<br />

residierte. Heute zählen die Botanischen Gärten von<br />

Schloss Trauttmansdorff über der Kurstadt Meran zu<br />

den schönsten Gartenanlagen der Welt. Weiterfahrt<br />

auf der Südtiroler Weinstraße zum Kalterer See. Eine<br />

Kellereibesichtigung mit anschließender Weinprobe<br />

darf natürlich nicht fehlen. Rückfahrt zum Hotel.<br />

4<br />

TAG Fahrt über Toblach zum wunderschönen<br />

Misurinasee mit einmaligem Ausblick auf die<br />

Drei Zinnen. Weiterfahrt nach Cortina d’Ampezzo,<br />

dem weltbekannten Olympiaort. Weiter geht es auf<br />

der großen Dolomitenstraße nach Arabba. Über den<br />

Campolongo geht es hinunter nach Corvara und über<br />

Sankt Leonhard durch das wunderschöne Gadertal<br />

zurück ins Pustertal.<br />

5<br />

TAG Fahrt zum Karersee. Wegen seiner beeindruckenden<br />

Farbe wird der Karersee im Ladinischen<br />

auch „Lec de Ergobando” (Regenbogensee) genannt.<br />

Dies ist aber nicht der einzige Grund für seinen<br />

Namen… Einer Sage zufolge lebte im Karersee einst<br />

eine wunderschöne Wasserjungfrau, in die sich der<br />

Hexenmeister von Masaré verliebte. Um ihre Gunst<br />

zu gewinnen, hatte die Hexe Lanwerda die Idee, er<br />

solle sich doch als Juwelenhändler verkleiden und<br />

einen Regenbogen vom Rosengarten bis Latemar<br />

schlagen. Diesen Rat befolgte er, vergaß jedoch sich<br />

zu verkleiden. So wurde er von der Wasserjungfrau<br />

entdeckt, welche für immer im See verschwand. Der<br />

Hexenmeister war so wütend, dass er die Regenbogenstücke<br />

und Juwelen in den See warf - deshalb<br />

schimmert der See heute immer noch in prächtigen<br />

Regenbogenfarben. Von dort hat man einen wunderschönen<br />

Blick zum Latemar und Rosengarten.<br />

Weiter über den Karerpass und über das Sella Joch,<br />

hinunter ins Grödner Tal. Über Wolkenstein Rückfahrt<br />

nach Reischach.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise<br />

nach Stuttgart an. Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung / Frühstücksbuffet im<br />

3-Sterne-Plus-Hotel Reipertinger Hof<br />

☑ 5 x Abendessen mit 4 - 5-Gängen, Salatbuffet<br />

mit hausgemachtem Brot und verschiedenen<br />

Aufstrichen<br />

☑ Begrüßungscocktail<br />

☑ Alle Ausflüge wie beschrieben<br />

☑ Eintritt ins Kloster Neustift<br />

☑ Dolomitenrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Ausflug zum Karersee mit örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Weinprobe und Kellereibesichtigung<br />

☑ Hallenbadbenutzung<br />

☑ Orts- und Kurtaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 749,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 799,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>21</strong>.09. - 26.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 70,-<br />

- 34 - www.ssbreisen.de


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bezaubernder Chiemsee<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Wasserburg<br />

am Inn. Zahlreiche Anekdoten und Geschichten<br />

machen den Rundgang mit Ihrem Stadtführer<br />

zu einem unterhaltsamen und spannenden<br />

Erlebnis. Nachmittags Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, direkt<br />

am Obinger See gelegen. Im 3-Sterne-Hotel Seeblick<br />

erwarten Sie moderne Zimmer, alle mit Dusche,<br />

WC, Telefon und TV ausgestattet.<br />

2<br />

TAG Heute nehmen wir uns viel Zeit für beide Inseln.<br />

Von Gstaad aus geht es mit dem Schiff zuerst<br />

auf die Fraueninsel. Ihr Charakter unterscheidet sich<br />

völlig von dem der Herreninsel. Bei einer ca. 1-stündigen<br />

Führung erfahren Sie alles Wissenswerte. Am frühen<br />

Nachmittag geht es weiter zur Herreninsel. Sie ist<br />

etwa 240 ha groß und bietet mit dem Königsschloss,<br />

den Parkanlagen und Wasserspielen sowie dem Museum<br />

und den beiden Galerien im Augustiner-Chorherrenstift<br />

zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Genießen<br />

Sie die Führung durch das neue Schloss.<br />

3<br />

TAG Heute unternehmen Sie in Begleitung eines<br />

örtlichen Gästeführers eine wunderschöne Rundfahrt<br />

durch die herrliche Chiemgauer Alpenwelt.<br />

Sie machen einen Streifzug durch das romantische<br />

Kulturdorf Neubeuern, eine der schönsten Ortschaften<br />

Deutschlands. Umgeben von wildromantischen Berglandschaften,<br />

können Sie ein sehr eindrucksvolles und<br />

imposantes barockes Baukunstwerk besichtigen - den<br />

„Dom zu Ebbs“. Über den Walchsee fahren Sie weiter<br />

nach Ruhpolding. Hier werden Sie bereits bei der berühmten<br />

Windbeutelgräfin erwartet. Wählen Sie aus<br />

20 verschiedenen Füllungen Ihre liebste aus. Jeder<br />

Windbeutel ist Handarbeit, sie werden begeistert sein!<br />

Danach Rückfahrt ins Hotel.<br />

4<br />

TAG Morgens werden Sie in Burghausen zu einer<br />

Führung durch die weltlängste Burganlage und<br />

die malerische Altstadt erwartet. Gelegenheit zur Mittagspause,<br />

bevor Sie die Rückreise nach Stuttgart beginnen.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

3-Sterne-Hotel Seeblick<br />

☑ 1 x Chiemgaurundfahrt inkl. Reiseleitung<br />

☑ Stadtführungen in Wasserburg und Burghausen<br />

☑ Schifffahrt Gstaad - Fraueninsel - Herreninsel -<br />

Gstaad<br />

☑ Eintritt & Führung Neues Schloss Herrenchiemsee<br />

und Führung auf der Fraueninsel<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 499,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 579,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.09. - 26.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 66,-<br />

Nur noch wenige Plätze!<br />

LEISTUNGEN<br />

Bundesgartenschau in Erfurt<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart und Fahrt nach Eisenach.<br />

Nach einem Aufenthalt in der unterhalb<br />

der berühmten Wartburg gelegenen Stadt fahren Sie<br />

weiter zu Ihrem 3-Sterne-Superior Ahorn-Berghotel<br />

Friedrichroda.<br />

2<br />

TAG Heute fahren Sie in die thüringische Landeshauptstadt<br />

und erleben diese zunächst bei einer<br />

geführten Stadtbesichtigung. Anschließend besuchen<br />

Sie das das 36ha große Gelände im ega-Park.<br />

Während der BUGA Erfurt 20<strong>21</strong> wird die denkmalgeschützte<br />

Anlage auf 36 Hektar Fläche die größte Ausstellungsfläche<br />

sein. Wer Natur und Blumen mag, wird<br />

den egapark lieben.<br />

3<br />

TAG Mit einem örtlichen Reiseleiter starten Sie<br />

nach dem Frühstück zur Rundfahrt durch den<br />

Thüringer Wald. Sie besuchen dabei die Fachwerkstadt<br />

Schmalkalden, die Theaterstadt Meiningen und<br />

den Wintersportort Oberhof.<br />

4<br />

TAG Heute besuchen Sie die Außenstellen der<br />

BUGA in Gotha und Bad Langensalza. In Gotha<br />

wird das fürstliche Erbe der Gartenkunst in einer besonderen<br />

Vielfalt und Qualität präsentiert. Als spätbarockes<br />

Gartenensemble aus dem 18. Jahrhundert gilt<br />

die Herzogliche Orangerie als eine der größten und<br />

schönsten Anlagen ihrer Art in Deutschland. Blühende<br />

Gärten, verschlungene Gassen und ein liebevoll gestaltetes<br />

Stadtbild machen Bad Langensalza zu einem<br />

wahren Kleinod in Thüringen. Die Kur- und Rosenstadt<br />

beeindruckt mit der Vielfalt von zehn Parks und Themengärten<br />

wie dem Rosengarten, Japanischen Garten<br />

oder den Anlagen an der Kurpromenade. Geschichte<br />

und Gegenwart schaffen hier eine unvergessliche Atmosphäre.<br />

Am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

Ahorn-Berghotel Friedrichroda<br />

☑ Stadtführung in Erfurt<br />

☑ 1 x Eintritt zur BUGA in Erfurt<br />

☑ Tagesausflug Thüringer Wald Rundfahrt<br />

☑ Ausflug zu den Außenstellen der BUGA<br />

☑ Besuch der Orangerie in Gotha und des<br />

herzoglichen Gartens<br />

☑ Eintritt in die Gärten in Bad Langensalza<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 599,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 649,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

29.09. - 03.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 126,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 35 -


Frühbucher verlängert!<br />

1<br />

Loire Schlösser - auf den Spuren von da Vinci<br />

Fahrt im TGVwohnen in Amboise Schloss Fontainebleau<br />

TAG Im Lauf des Vormittags Bustransfer von<br />

Stuttgart Richtung Straßburg. Von hier fahren Sie<br />

am frühen Nachmittag mit dem Hochgeschwindigkeitszug<br />

TGV nach Tours. Hier wartet der SSB Premium<br />

Line Bus auf Sie und bringt Sie vom Bahnhof<br />

nach Amboise zum 4-Sterne-Hotel Novotel, wo Sie<br />

die nächsten Tage übernachten werden. Das Hotel<br />

verfügt über ein Restaurant und eine Bar. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

2<br />

TAG Am Vormittag besichtigen Sie die Stadt<br />

Tours mit ihrer schönen Altstadt, Sie sehen u.a.<br />

die imposante Kathedrale mit ihren fast 70m hohen<br />

Türmen. Weiter geht Ihr Tagesausflug nach Villandry.<br />

Sie sehen die einmaligen Gärten des Schlosses von<br />

Villandry. Mittagspause mit Picknick in den Gärten.<br />

Am frühen Nachmittag fahren Sie zum Château de<br />

I‘lslette weiter, das heute von seinen Eigentümern<br />

bewohnt wird und auch als architektonisches Gegenstück<br />

zu Azay-le-Rideau gilt. Der Abend steht Ihnen in<br />

Amboise zur freien Verfügung.<br />

3<br />

TAG Der Vormittag ist dem Schloss von Chaumont<br />

gewidmet. Hier findet jährlich das große<br />

Gartenfestival der Loire statt. Dabei legen hier die besten<br />

Gartenbaumeister der Welt neue überraschende<br />

Gärten an und zeigen mögliche Gartenkonzeptionen<br />

der Zukunft. Weiterfahrt nach Blois und Mittagessen<br />

im Restaurant. Danach besichtigen Sie die Stadt und<br />

die Königsresidenz (Außenbesichtigung) mit ihrer berühmten<br />

achteckigen Treppe an der Außenfassade. Es<br />

erwartet Sie auch eine Fahrt mit einer Kutsche. Zeit<br />

zur freien Verfügung, bevor es zurück nach Amboise<br />

zum Hotel geht.<br />

4<br />

TAG Am Vormittag erwartet Sie eine Bootsfahrt<br />

auf dem Cher. Danach besuchen Sie Chenonceau,<br />

ein Schloss, das sich quer über den Fluss<br />

Cher spannt. Seine üppigen Gärten sind ganz im<br />

französischen Stil gestaltet. Beim Winzer kosten<br />

Sie die Weine der Region. Anschließend erreichen<br />

Sie nach kurzer Fahrt Amboise. Hier besuchen Sie<br />

den letzten Wohnsitz des Universalgenies Leonardo<br />

da Vinci, dessen Todestag sich 2019 zum 500.<br />

Mal gejährt hat. Anschließend Zeit zum Bummeln<br />

in der Stadt. Abendessen in einem schönen Felsenkeller<br />

direkt am Loire-Ufer, wo Ihnen in diesem<br />

außergewöhnlichen Ambiente ein 4-Gang-<br />

Menü inklusive Wein und Wasser gereicht wird.<br />

5<br />

TAG Am Vormittag entdecken Sie die herrlichen<br />

Parkanlagen rund um das Schloss Chambord,<br />

und das Schloss selbst, dessen Planung Leonardo da<br />

Vinci zugeschrieben wird. Das größte und prächtigste<br />

Loire Schloss wurde unter König Franz I. erbaut und<br />

hat 440 Zimmer. Nach der Neugestaltung erstrahlen<br />

die Gärten in alter Pracht. Dann fahren Sie weiter bis in<br />

dem Raum von Fontainebleau/Lieusaint. Am Abend<br />

erwartet Sie die Kerzenbesichtigung des Schlosses<br />

von Vaux-le-Vicomte, dem kleinen Versailles.<br />

6<br />

TAG Bevor Sie die Heimreise antreten, besichtigen<br />

Sie das Königsschloss von Fontainebleau,<br />

das als erstes Renaissance-Schloss Frankreichs gilt.<br />

Die Bildergalerie Franz I. darin reiht ein Renaissance-<br />

Meisterwerk an das andere. Ankunft in Stuttgart am<br />

Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ Bustransfer nach Straßburg<br />

☑ Fahrt mit dem TGV 2.Kl. von Straßburg nach Tours<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne-Hotel Novotel in Amboise<br />

☑ 1 x Abendessen am Anreisetag<br />

☑ 1 x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel-Residenz Residhome<br />

☑ Eintritt und Picknick in den Gärten von Villandry<br />

☑ Eintritt Schlösser L‘Islette und Schloss Chaumont<br />

☑ Kutschfahrt durch Blois mit Mittagessen<br />

☑ Schifffahrt auf dem Cher<br />

☑ Eintritt Schloss Chenonceau mit Gärten<br />

☑ Weinprobe von vier fruchtigen Loireweinen<br />

☑ Eintritt und Besichtigung des Clos Lucé und den<br />

dazugehörigen Gärten. Mehrgängiges Menü im<br />

Felsenkeller mit Wein und Mineralwasser<br />

☑ Eintritt Schlösser Chambord und Fontainebleau<br />

☑ Besichtigung von Vaux le Vicomte mit Audioguide<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.549,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.649,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

24.09. - 29.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 295,-<br />

- 36 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

Bei dieser Reise lernen Sie die beiden attraktiven Ostseeinseln<br />

der neuen Bundesländer kennen. Rügen mit<br />

seinem Nationalpark „Jasmund“ und der imposanten<br />

Kreideküste sowie Usedom mit seinen breiten Sandstränden<br />

und den prominenten Seebädern. Ein Besuch<br />

in der Hansestadt Stralsund rundet das Programm ab.<br />

1<br />

TAG 05.30 Uhr ab Stuttgart. Sie reisen über die<br />

Autobahn Richtung Berlin. Auf dem Berliner Ring<br />

geht es vorbei an der deutschen Hauptstadt zur Insel<br />

Usedom nach Zinnowitz. Unmittelbar gegenüber der<br />

Bernsteintherme, nur 80 m von Strand und Promenade<br />

entfernt, befindet sich im Ostseebad Zinnowitz auf<br />

Usedom die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub - das<br />

Hotel Casa Familia. Es bietet Ihnen 186 komfortable<br />

Einzel-, Doppel-, und Familienzimmer mit Dusche/<br />

WC, TV und Telefon, Halbpension inkl. All-inclusive-<br />

Abendbuffet (d.h. Getränke zum Abendessen inklusive).<br />

Barrierefreies Haus und 11 behindertengerechte<br />

Zimmer, Fitness-, Gymnastikraum, Sportprogramm,<br />

Nordic Walking, Casa-Spa mit 500 qm Saunalandschaft,<br />

Friseur und Kosmetikstudio, Fußpflege, Massagen,<br />

Ayurveda, Naturheilpraxis, Physiotherapie.<br />

Außerdem: Restaurant, Café, Bistro und Bar. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr örtlicher<br />

Reiseleiter zu einem Ganztagesausflug auf<br />

der Insel Usedom. Zwar etwas kleiner als Rügen, aber<br />

nicht weniger reizvoll, präsentiert sich diese Perle der<br />

Ostsee. Die Symbiose von Land und Wasser wird noch<br />

verstärkt durch eine Reihe von Seen, die besonders<br />

im östlichen Teil der Insel zu finden sind. Badeorte wie<br />

Heringsdorf und Ahlbeck oder Bansin suchen an<br />

Schönheit ihresgleichen. Ihr Reiseleiter zeigt und erklärt<br />

Ihnen alle Sehenswürdigkeiten mit Koserow und<br />

der Kirche Krummin.<br />

Perlen der Ostsee<br />

UsedomRügen Stralsund<br />

3<br />

TAG Der heutige Tag führt Sie in das nördliche<br />

Usedom. Das einstige Fischerdorf Peenemünde<br />

ist die am nördlichsten gelegene Gemeinde der Insel<br />

Usedom. Spazieren Sie durch den geschichtsträchtigen<br />

Ort und genießen Sie die Natur. Von Peenemünde<br />

geht es mit der Personenfähre nach Kröslin.<br />

Dort besichtigen Sie die Kirche von Kröslin mit dem<br />

berühmten Fischerteppich. Anschließend Weiterfahrt<br />

über Lubmin entlang des Greifswalder Boddens nach<br />

Greifswald. Dort erfahren Sie bei einer Stadtbesichtigung<br />

alles Wissenswerte. Die historische Altstadt<br />

ist das Herzstück der Universitäts- und Hansestadt<br />

Greifswald und spiegelt die wechselvolle Geschichte<br />

der mittelalterlichen Stadt wider. Kleine, verwinkelte<br />

Gassen mit wohlklingenden Namen verraten den<br />

Berufsstand ihrer einstigen Bewohner, der ehemalige<br />

Befestigungswall präsentiert sich als Zeugnis der<br />

Gartenbaukunst des 18. und 19. Jahrhunderts und<br />

die Einflüsse aus 200 Jahre schwedischer Krone lassen<br />

sich vielerorts entdecken.<br />

4<br />

TAG Mit Ihrem örtlichen Reiseleiter setzen Sie mit<br />

der Fähre auf die Insel Wolin über. Dort Besuch<br />

des Türkissee.Er ist die bekannteste Sehenswürdigkeit<br />

des Woliner Nationalparks - tatsächlich liegt der See<br />

aber nicht im Nationalpark und ist auch kein Naturwunder,<br />

sondern das Ergebnis des Kalkabbaus in der<br />

Region von Wapnica. Weiterfahrt ins Seebad Misdroy<br />

mit Aufenthalt. Weiterfahrt nach Swinemünde und<br />

Freizeit an der Promenade. Rückfahrt zum Hotel<br />

5<br />

TAG Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Genießen Sie einen Tag am Strand, oder fahren<br />

mit dem Bäderzug nach Heringsdorf oder Ahlbeck.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension in der Casa<br />

Familia im Ostseebad Zinnowitz inklusive der<br />

Getränke zum Abendessen<br />

☑ Inselrundfahrt Usedom am 2. Tag mit<br />

örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Inselrundfahrt Rügen am 3. Tag mit<br />

örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Ganztagesausflug Stralsund und Putbus am<br />

4. Tag mit örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Schifffahrt Kreidefelsen<br />

☑ Stadtführung in Stralsund<br />

☑ Kurtaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 949,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.049,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

25.09. - 30.09.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 115,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 37 -


Ostsee einmal anders!<br />

1<br />

TAG 05.30 Uhr ab Stuttgart. In der Hansestadt<br />

Lübeck werden Sie bereits im Hotel Park Inn by<br />

Radisson erwartet. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Weiterreise zur Insel Fehmarn und zum<br />

Fährhafen von Puttgarden. Von hier geht es mit<br />

einem Schiff der „Vogelfluglinie“ in ca. 45 Minuten ins<br />

dänische Rødby. Kopenhagen lernen Sie bei der geführten<br />

Stadtbesichtigung kennen. Weiterfahrt über<br />

die imposante Öresundbrücke nach Malmö. Sie wohnen<br />

im Scandic Hotel St. Jörgen im Stadtzentrum.<br />

3<br />

TAG Weiterfahrt in die Hafenstadt Ystad. und<br />

ca. 90-minütige Fährüberfahrt zur Insel Bornholm.<br />

In Rønne werden Sie bereits von der örtlichen<br />

Reiseleitung zur geführten Stadtbesichtigung erwartet.<br />

Anschließend Weiterfahrt zum Hotel GSH (Green<br />

Solution House) und Zimmerbezug für 4 Nächte.<br />

4<br />

TAG Heute besuchen Sie Dänemarks größtes<br />

Weingut U. Gadegaard. Natürlich darf auch<br />

probiert werden! Weiter geht es durch die hügelige<br />

Insellandschaft nach Aakirkeby. Hier werden Rapsöl<br />

und Senf produziert. Auch hier darf probiert werden!<br />

Im großen Wald von Almindingen liegt die kleine<br />

Gaststätte Ekkodalshuset. Hier werden schmackhafte<br />

Torteletts zum Mittagessen serviert. Anschließend<br />

können Sie bei einem Spaziergang ins nahe gelegene<br />

Ekkodalen das Echo „probieren“! Es ist das längste und<br />

prägnanteste Tal der Insel Bornholm. Nächste Station<br />

bei Ihrem Ausflugsprogramm ist die Sanddornplantage<br />

„Høstet“. Nach einer Führung verkosten Sie die<br />

Sanddornmarmelade auf dem berühmten Bornholmer<br />

Roggenkeks und Blauschimmelkäse von der<br />

Bornholmer Andelsmejeri. Dazu gibt es eine Kostprobe<br />

des Sanddornbieres vom Svaneke Brauhaus. Auf<br />

der Rückfahrt besuchen Sie die Østerlars Rundkirche.<br />

Trauminseln der Ostsee<br />

Kopenhagen & Ösresundbrücke4 Nächte Bornholm Rügen<br />

5<br />

TAG Heute geht es zu Nordeuropas größter<br />

Burgruine - Hammershus. Vom neuen Besucherzentrum<br />

haben Sie einen fantastischen Blick<br />

auf die Burgruine. Unterwegs gehen Sie dann auf<br />

„Schnapstour“ und hören Geschichten über Pflanzen<br />

und Kräuter und ein paar Kostproben stehen auch<br />

bereit! Anschließend besuchen Sie Gudhjem, Dänemarks<br />

einziges Bergdorf! Nach einer Pause besuchen<br />

Sie die Gudhjem Røgeri wo Sie zur Mittagszeit ein<br />

Fischbuffet mit Bornholmer Spezialitäten erwartet.<br />

Dänemarks schönste Kleinstadt - Svaneke - ist mit<br />

ihren schönen Fachwerkhäusern das nächste Ziel. Sie<br />

haben Zeit für einen Stadtbummel bevor Sie das Svaneke<br />

Brauhaus besuchen und einige Kostproben des<br />

dort gebrauten Bieres erhalten.<br />

6<br />

TAG Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.<br />

Gelegenheit zur Teilnahme am Ausflug zu den<br />

„Erbseninseln“.<br />

7<br />

TAG Eine ca. 4-stündige Fährüberfahrt bringt<br />

Sie am Morgen von Bornholm nach Rügen. Das<br />

Seebad Binz lernen Sie bei einer Ortsführung kennen.<br />

Weiterfahrt nach Bergen. Dort wohnen Sie im<br />

sehr guten 4-Sterne Parkhotel Rügen.<br />

8<br />

TAG Zusammen mit einem örtlichen Reiseleiter<br />

erkunden Sie Rügen. Sie besuchen das Kap Arkona<br />

mit seinem Leuchtturm und die „Stubbenkammer“<br />

am Königsstuhl. Weiter geht es zur Hafenstadt Sassnitz<br />

und dann zur Halbinsel Mönchgut mit den Seebädern<br />

Göhren und Sellin. Mit dem nostalgischen<br />

Dampfzug, dem „Rasenden Roland“ geht es dann<br />

nach Putbus und mit dem Bus zurück nach Bergen.<br />

9<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 8 x Übernachtung mit Halbpension in den<br />

genannten 4-Sterne Hotels<br />

☑ Fährüberfahrten Puttgarden-Rødby, Ystad-Rønne<br />

und Rønne-Sassnitz<br />

☑ Stadtführung in Kopenhagen und Rønne<br />

☑ 2 x ganztägige Reiseleitung auf Bornholm<br />

☑ Ausflugsprogramme auf Bornholm mit Weingutbesuch<br />

mit Proben, Rapsöl-Probe, Torteletts im<br />

Ekkodal, Besuch Sanddornplantage mit Proben,<br />

Eintritt Rundkirche, Schnapstour mit Proben,<br />

Fischbuffet in Gudhjem, Besuch im Svaneke<br />

Brauhaus mit 3 Proben<br />

☑ Geführter Ortsrundgang Binz<br />

☑ Rügen-Rundfahrt mit örtl. Reiseleitung<br />

☑ Fahrt mit dem Rasenden Roland<br />

☑ Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.619,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.699,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

28.09. - 06.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 320,-<br />

- 38 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

Inselhüpfen Kroatien<br />

Wohnen auf Krk und Rab Ausflug nach Zadar Insel Pag, Insel Lošinj & Insel Cres<br />

TAG 06.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über Villach<br />

zur Insel Krk. Dort werden Sie bereits im 3-Sterne-Hotel<br />

Koralj erwartet. Begrüßungsdrink mit dem<br />

örtlichen Reiseleiter und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Führung durch die Altstadt von Krk, Kurort<br />

und Hafen in der gleichnamigen Bucht. Weiter<br />

über Vrbnik (älteste Siedlung auf der Insel) nach<br />

Baska, bekanntester Touristenort an der Nordadria.<br />

Aufenthalt. Rückkehr ins Hotel und Zeit zur freien Verfügung.<br />

Abendessen.<br />

3<br />

TAG Mit der Fähre zur Insel Cres und Besichtigung<br />

der Stadt Cres. Kurze Überfahrt mit der<br />

Fähre von Osor zur Insel Lošinj nach Mali Losinj und<br />

nach Veli Losinj. Die Insel ist ein blumen- und pinienreiches<br />

Paradies und zählt zu den sonnigsten Plätzen<br />

Europas. Zurück ins Hotel nach Krk. Abendessen.<br />

4<br />

TAG Heute verlassen Sie die Insel Krk. Fahrt entlang<br />

der Küste nach Stinica und Überfahrt mit<br />

der Fähre nach Misjnak auf der Insel Rab. Dort werden<br />

Sie bereits im 4-Sterne-Hotel Carolina erwartet.<br />

Am Nachmittag Führung durch die Altstadt von Rab<br />

und Besuch des Hauses der Raber Torte und kleine<br />

Verkostung der Leckereien.<br />

5<br />

TAG Fahrt zum Hafen und Überfahrt zum Festland.<br />

Weiterfahrt entlang der Küstenstraße nach<br />

Prizna und Fährüberfahrt auf die Insel Pag. Lun ist für<br />

die wilden Olivenhaine bekannt, die umgeben vom<br />

Meer und Stein jahrhundertlang den starken Winden<br />

standhalten. Der älteste Olivenbaum ist über 1.500<br />

Jahre alt und die jahrhundertalten Olivenhaine wurden<br />

zum UNESCO-Kulturerbe ernannt. Weiterfahrt<br />

nach Kolan zur Besichtigung der Käserei „GLIGORA“.<br />

Führung durch die Käserei und Herstellungsphasen<br />

der berühmten Käsesorten. Selbstverständlich folgt<br />

eine Verkostung von 4 leckeren Käsesorten und<br />

Schinken gefolgt von einem Glas Wein, Brot und Olivenöl.<br />

Anschließend Fahrt zur Stadt Pag und kurze<br />

Führung durch die romantischen Gassen der Altstadt.<br />

Vorbei am bekanntem Salzkammergut Pag führt uns<br />

der Weg nach Zadar. Bei einem geführten Spaziergang<br />

erkunden wir die Altstadt. Zadar war bis 1873<br />

eine Festung und die Altstadt ist durch seinen überwiegend<br />

venezianischen Baustil bekannt. Eine der bekanntesten<br />

Attraktionen ist die Meeresorgel und die<br />

Installation „Der Sonnen Gruß“. Rückfahrt zum Hotel<br />

zum Abendessen.<br />

6<br />

TAG Freuen Sie sich heute auf die Panoramaschifffahrt<br />

ab/bis Rab. Mit dem Schiff geht es<br />

über die Eufemia-Bucht um die Skyline von Rab zu<br />

bewundern. Weiter zur Halbinsel Suha Punta. Danach<br />

durch den Barbatski-Kanal zum Fjörd Zavratnica, um<br />

einen der schönsten Fjorde der Adria zu bewundern<br />

(ca. 900 m lang und am Fuss des NP Velebit gelegen).<br />

Lassen Sie sich das Essen an Bord schmecken. Rückfahrt<br />

zur Insel Rab – Altstadt – Hafen – gegen 14.30 Uhr.<br />

7<br />

TAG Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Entdeckungen<br />

und zur Erholung am Meer zur Verfügung.<br />

Nutzen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels<br />

oder unternehmen Sie einen Spaziergang am Meer.<br />

8<br />

TAG Rückfahrt aufs Festland und entlang der<br />

Küstenstraße - Ljubljana - Villach nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 7 x Übernachtung mit Halbpension in den<br />

genannten oder gleichwertigen Hotels<br />

☑ Begrüßungsgetränk in beiden Hotels<br />

☑ Besichtigungen, Führungen, Fährüberfahrten<br />

laut Programm<br />

☑ kleine Verkostung im Haus der Raber Torte<br />

☑ Schinken-, Käse- und Weinverkostung<br />

☑ Panoramaschifffahrt mit Mittagessen an Bord<br />

☑ örtliche Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 959,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.059,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

28.09. - 05.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 39 -


Alle Ausflüge mit der Chefin!<br />

Gesegnet mit besonderen natürlichen Attraktionen<br />

lädt der Bergsommer auf die Turracher Höhe. Die Natur<br />

um die Turracher Höhe ist geprägt von der Zirbe<br />

- ein seltener und international wenig verbreiteter<br />

Baum. Die Höhenlage hat viele Vorteile - ein ganz<br />

besonders hervorzuhebendes Faktum ist die nahezu<br />

vollständige Pollenfreiheit. Wie angenehm, nicht vom<br />

Heuschnupfen oder anderen Pollen - wie im Tal - gequält<br />

zu werden. Mit seinen drei Bergseen (Turracher<br />

See, Grünsee und Schwarzsee), umringt von den<br />

sanften und doch imposanten Gipfeln finden Naturgenießer<br />

und Erholungssuchende sowie Wanderer<br />

und Bergsteiger das Ihre.<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Auf der Turracher<br />

Höhe werden Sie im 4-Sterne-Hotel Turracher Hof<br />

von der Familie Degold mit einem Willkommensdrink<br />

begrüßt. Das Hotel ist bekannt für seine liebevolle Gastlichkeit<br />

und die sehr gute Küche. Nach dem Abendessen<br />

können Sie den Tag an der Bar ausklingen lassen.<br />

2<br />

TAG Traude Degold, Ihre Hotelchefin, begleitet<br />

heute auf dem Ausflug zur Nockalmstraße.<br />

Sie umrunden den Naturlehrweg am Windebensee.<br />

Direkt neben der Straße auf einem gut ausgebauten<br />

Weg. Am idyllischen kleinen Bergsee machen<br />

wir Bekanntschaft mit vielen anderen Pflanzen und<br />

Sträuchern. Mit etwas Glück können Sie Erdmännchen<br />

beobachten. Anschließend fahren Sie zur Malta<br />

Hochalmstraße. Die Strecke der 14,4 km langen Straße<br />

beeindruckt vor allem im mittleren Abschnitt mit<br />

dem „Klammfall“, dem „Keren-Tunnel“ und dem „Lange-Wand-Tunnel“.<br />

3<br />

TAG Heute genießen Sie eine Eisenbahnreise<br />

wie vor 100 Jahren! Im Bahnhof Mauterndorf<br />

sehen Sie den historischen Fahrkartenschalter aus<br />

Turracher Höhe<br />

Nockalmstraße Villacher AlpeMillstätter See<br />

dem Jahr 1894 und hier bekommen Sie das Gefühl,<br />

wie die Menschen damals reisten! Mit dem historischen<br />

Zug fahren Sie durch das romantische Lungau,<br />

ein herrlicher Ausblick auf die Bergwelt ist immer<br />

dabei. Am Nachmittag geht es zum Fötschlbauer im<br />

Thomatal. In der dortigen Biokäserei dürfen Sie nach<br />

der Führung natürlich auch den Käse verkosten. Anschließend<br />

Rückfahrt zum Hotel.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie zur Villacher<br />

Alpenstraße. Diese eindrucksvolle, 16,5 km<br />

lange Bergstraße hat sieben Kehren und überwindet<br />

1.200 Höhenmeter. Spektakuläre Aussichten und einzigartige<br />

Naturerlebnisse erwarten Sie. Aufenthalt auf<br />

der Rosstratten mit Hütteneinkehr. Auf der Rückfahrt<br />

zum Hotel besuchen Sie am Ossiacher See noch die<br />

Stiftskirche im netten Städtchen Ossiach.<br />

5<br />

TAG Über den bekannten Urlaubs- und Kurort<br />

Bad Kleinkirchheim fahren Sie heute ins Drautal.<br />

Nahe der Stadt Spittal besuchen Sie in Baldramsdorf<br />

das 1.Kärntner Handwerksmuseum. Das Museum befindet<br />

sich im historischen Paterngschloss und besteht<br />

aus mehr als 40 traditionellen Handwerksstuben<br />

und Gewerbeabteilungen. Lassen Sie sich entführen<br />

in längst vergangene Zeiten und erleben Sie historische<br />

Berufswelten. Unzählige Modelle, Werkzeuge<br />

und Fotos werden zur Schau gestellt, und berichten<br />

von der Geschichte der alten Berufe. Anschließend<br />

geht Ihr Ausflug weiter an den Millstätter See. Auf<br />

dem zweitgrößten See Kärntens unternehmen Sie<br />

eine schöne Schiffsrundfahrt. Danach geht es mit<br />

dem Bus zurück auf die Turracher Höhe.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im modernen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Verwöhnhalbpension im<br />

4-Sterne Hotel Turracher Hof mit 2 Tischgetränken<br />

zum Abendessen inklusive (Alkoholfreies 0,25,<br />

Bier 0,3, Tischweine 1/8 l, Kaffee, Tee),<br />

☑ 1 x hausgemachte Kuchen und Kaffee<br />

☑ 1 x steirisches Bauernbuffet<br />

☑ Begrüßungsaperitif mit der Gastfamilie<br />

☑ Kleines Abschiedspräsent<br />

☑ Alle Ausflüge begleitet die Hotelchefin<br />

☑ Nockalmstraße und Malta-Hochalmstraße<br />

☑ Schifffahrt auf dem Millstätter See<br />

☑ Bahnfahrt und Besuch der Käserei mit Verkostung<br />

☑ Eintritt Handwerksmuseum<br />

☑ Sämtliche Mautgebühren<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 829,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 879,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

28.09. - 03.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 125,-<br />

- 40 - www.ssbreisen.de


Genuss pur!<br />

1<br />

Toskana - auf den Spuren edler Tropfen<br />

Wohnen in den Hügeln des Chianti Siena & Montepulciano San Gimignano & Florenz<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Italien<br />

zum Hotel „Villa San Lucchese“. Das Haus aus dem<br />

15. Jh. begrüßt Sie in den Hügeln des Chianti-Weinanbaugebietes<br />

und bietet neben einem schönen Garten<br />

mit Pool auch eine Terrasse mit Panoramablick. Im<br />

Restaurant werden Sie mit regionalen Köstlichkeiten<br />

verwöhnt.<br />

2<br />

TAG Mittelpunkt der Stadt Volterra ist die von<br />

mittelalterlichen Palästen umgebene Piazza dei<br />

Priori mit dem Palazzo dei Priori, dem heutigen Rathaus.<br />

Sehr eindrucksvoll ist auch der Dom. Volterra ist<br />

aber auch berühmt für das Alabaster-Kunsthandwerk.<br />

Am Nachmittag besuchen Sie dann San Gimignano,<br />

die Stadt der „1000 Türme”. Bewundern Sie während<br />

Ihres geführten Stadtrundgangs die schöne Basilica<br />

di Santa Maria Assunta, den beeindruckenden Palazzo<br />

del Popolo und die Piazza della Cisterna mit ihrem<br />

hübschen Brunnen. Zum Abschluss besuchen Sie eine<br />

prämierte Eisdiele, wo Sie ein leckeres Weltmeister-Eis<br />

genießen dürfen. Abgerundet wird Ihr heutiger Tag<br />

mit einem Besuch in einem nahe gelegenen Weingut.<br />

Eine Kostprobe der edlen Tropfen und ein typischer<br />

Imbiss dürfen nicht fehlen.<br />

3<br />

TAG Der majestätische zwischen dem Val di Chiana<br />

und dem Val d’Orcia auf einem Tuffsteinhügel<br />

gelegene Ort Montepulciano hat bis heute seinen<br />

mittelalterlichen Charme bewahrt. Mit seinen Baudenkmälern<br />

bietet das Städtchen eines der reizvollsten<br />

Stadtbilder in Mittelitalien. Herrliche Paläste und die<br />

wunderschöne Renaissancekirche San Biagio sehen<br />

Sie bei Ihrem geführten Rundgang. Auf einem nahe<br />

gelegenen Landgut werden Sie zu einem Mittagsimbiss<br />

erwartet, bevor Ihr Ausflug nach Pienza weiterführt.<br />

Aus dem Kastell „Corsignano“ wurde im 15. Jh.<br />

die Renaissancestadt Pienza. Während eines geführten<br />

Rundgangs sehen Sie u. a. die schönen Fassaden<br />

des Palazzo Piccolomini, die zauberhafte Kathedrale<br />

und den Bischofspalast sowie den Palazzo Pubblico.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück reisen Sie in die gotische<br />

Stadt Siena. Die Piazza del Campo, berühmt<br />

durch das Palio (Pferderennen) bildet das Herz<br />

der Stadt, enge Gassen und prächtige Gebäude runden<br />

das Bild ab. Der eindrucksvolle Dom Santa Maria<br />

Assunta mit seiner Marmorfassade und der Palazzo<br />

Pubblico mit seinem Torre del Mangia sind nur einige<br />

der Sehenswürdigkeiten. Bei Ihrem Rundgang besuchen<br />

Sie auch die Konditorei der Familie der berühmten<br />

Sängerin Gianna Nanini und probieren ein paar<br />

der Köstlichkeiten! Am Nachmittag reisen Sie weiter<br />

in das Chianti-Gebiet. Lassen Sie sich von der grandiosen<br />

Landschaft aus Hügeln, Weinstöcken, Olivenhainen<br />

und Feldern verzaubern. Romantische Orte wie<br />

Greve und Castellina runden das Bild ab. Sie besuchen<br />

hier natürlich auch ein Weingut und probieren einige<br />

der köstlichen Tropfen! Dazu wird ein Imbiss gereicht.<br />

Anschließend Rückfahrt ins Hotel.<br />

5<br />

TAG Der Besuch der wohl größten Kunstmetropole<br />

der Welt ist ein weiterer Höhepunkt.<br />

Florenz erwartet Sie mit unzähligen Sehenswürdigkeiten.<br />

Bewundern Sie die größte Franziskanerkirche<br />

Italiens, Santa Maria Croce, die als Grabstätte der<br />

bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten gilt.<br />

Ebenso eindrucksvoll sind der Palazzo Vecchio auf der<br />

Piazza della Signora und der Palazzo Medici-Ricardi.<br />

Zum Abschluss der geführten Besichtigung stärken<br />

Sie sich an einer leckeren Wurstplatte. Der Nachmittag<br />

steht dann in Florenz zur freien Verfügung.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück heißt es „Arrivederci<br />

Italia“ und Sie fahren zurück nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel<br />

Villa San Lucchese<br />

☑ Örtliche Reiseleitung am 2., 3. und 4. Tag<br />

☑ „Weltmeister-Eis-Essen“ in San Gimignano<br />

☑ Weinprobe mit Imbiss im Raum San Gimignano<br />

☑ Toskanische Brotzeit inkl. Wein und Wasser<br />

im Raum Pienza<br />

☑ Weinprobe mit Imbiss im Chianti-Gebiet<br />

☑ Verkostung von Riccarelli und Panforte in Siena<br />

☑ Stadtführung Florenz<br />

☑ 1 x Wurstplatte mit 1 Glas Wein in Florenz<br />

☑ Reiseleitung Heike Heinen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.549,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.649,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

02.10. - 07.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 280,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 41 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

Blaue Reise Kroatien mit der Motoryacht<br />

eine Yacht nur für SSB Reisen Kornati ArchipelZadar, Rab, Cres & Opatija<br />

Wie lässt sich ein nautisches Paradies, bestehend aus<br />

1185 Inseln, besser entdecken als per Schiff? Die Vorteile<br />

dieser besonderen »Rundreise auf dem Meer«<br />

liegen auf der Hand: keine Busfahrten, kein täglicher<br />

Hotelwechsel, keine Hektik. Dafür die perfekte Verbindung<br />

aus Erlebnis und Entspannung. Locken doch<br />

jeden Tag neue Orte, neue Sehenswürdigkeiten und<br />

die schönsten Badebuchten.<br />

1<br />

TAG Fahrt im komfortablen Fernreisebus nach<br />

Opatija und Einschiffung und der Bezug der Kabinen.<br />

Am Nachmittag lichten wir den Anker in Richtung<br />

der Insel Krk wo wir auch übernachten.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Abfahrt in Richtung<br />

der nächsten Insel – Rab. Nach etwa zwei Stunden<br />

Fahrt ankern wir in einer romantischen Bucht –<br />

ausgiebig Zeit zum Baden und Sonnen. Ankunft in<br />

der Stadt Rab am späten Nachmittag, anschließend<br />

Führung durch die Altstadt. Übernachtung in Rab.<br />

3<br />

TAG Wir verlassen die Kvarner Bucht und nehmen<br />

Kurs auf Dalmatien. Nach einer Badepause<br />

beim Inselchen Maun gelangen wir nach Zadar, dem<br />

Zentrum Nord-Dalmatiens. Nach der Ankunft erwartet<br />

Sie unsere örtliche Reiseleitung zu einer Führung<br />

durch die von mächtigen Mauern umgebene Altstadt.<br />

Sie wird Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

zeigen – z. B. das Römische Forum, die Rundkirche<br />

Sveti Donat, die Kathedrale Sveta Stošija und die auf<br />

der Welt einmaligen Meeresorgeln, deren Klang und<br />

Melodien einzig von den Wellen bestimmt werden.<br />

Übernachtung in Zadar.<br />

4<br />

TAG Sicher der Höhepunkt unserer Reise – „Am<br />

letzten Schöpfungstag wollte Gott sein Werk krönen,<br />

und so schuf er aus Tränen, Sternen und Atem die<br />

Kornaten“, schrieb der irische Schriftsteller George<br />

Bernard Shaw. Die herrliche Natur, die vielen kleinen<br />

und großen Inseln (im Volksmund – „für jeden Tag im<br />

Jahr eine Insel“), das wunderbare Meer – all das macht<br />

es zu einem einzigartigen Paradies. Am Nachmittag<br />

fahren wir wieder Richtung Norden und laufen zur<br />

Übernachtung eine der Inseln des Zadar-Archipels an.<br />

5<br />

TAG Wir brechen auf zur Insel Lošinj, die nicht<br />

nur dafür bekannt ist, 300 wolkenlose oder nur<br />

gering bewölkte Sonnentage jährlich zu haben, sondern<br />

auch von dichten Pinienwäldern überzogen ist.<br />

Mit etwas Glück werden wir heute vielleicht Delfine<br />

bei ihrem Spiel in den Wellen beobachten können,<br />

denn in den Gewässern um die Insel Lošinj leben<br />

mehr als 160 vom „Adria Delfin Projekt“ registrierte<br />

Delfine. Nach einer Badepause erreichen wir Mali<br />

Lošinj, in dessen Hafen wir die Nacht verbringen.<br />

6<br />

TAG Wir fahren heute zur Nachbarinsel Cres, die<br />

durch eine Schwenkbrücke in Osor mit Lošinj<br />

verbunden ist. Markantes Merkmal der Insel sind die<br />

schier endlosen Olivenhaine und unzähligen Schafherden.<br />

Nicht umsonst gilt Lammfleisch als eine der<br />

Spezialitäten der Insel Cres. Nach der schon selbstverständlichen<br />

Badepause steuern wir den malerischen<br />

Ort Cres an, in dessen Hafen wir auch übernachten.<br />

7<br />

TAG Heute heißt es Abschied nehmen von der<br />

kroatischen Inselwelt. Von Cres geht es entlang<br />

der Ostküste Istriens zurück nach Opatija – nicht<br />

ohne noch einmal Gelegenheit zum Baden in einer<br />

der Buchten der Insel Cres oder eventuell an der Ostküste<br />

Istriens gehabt zu haben.<br />

8<br />

TAG Nach dem Frühstück, Ausschiffung und<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Anreise im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Yachttour in 2-Bett Haupdeckkabine<br />

☑ 7xHP (Buffet-Frühstück und 4-Gang Mittagessen)<br />

☑ Begrüßungscocktail bei Ankunft, Porterage<br />

☑ 1 x Captains Dinner mit Aperitif und Musik<br />

☑ 1 x zusätzliches Abendessen auf dem Schiff<br />

☑ Olivenöl- und Weinprobe an Board<br />

☑ täglich Kaffee oder Tee, frische Früchte & Snacks<br />

☑ 1 Liter Wasser pro Person täglich<br />

☑ Kabinenreinigung & Handtücherwechsel - täglich<br />

☑ frische Bettwäsche 2 x in der Woche<br />

☑ Hausschuhe, Bademantel & Vanity Set<br />

☑ kostenloses WLAN<br />

☑ Stadtführungen in Opatija und Zadar<br />

☑ SSB Reisen Reisebegleitung ab/bis Stuttgart<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.899,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 2.099,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

03.10. - 10.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

2-Bett Oberdeck mit Balkon + 500,-<br />

2-Bett Hauptdeck Einzelbelgung + 500,-<br />

- 42 - www.ssbreisen.de


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

Genussreise in die grüne Steiermark<br />

Süd-Steirische-WeinstraßeWeltkulturerbe Graz Basilika Mariazell<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt vorbei an München<br />

und Graz nach Laßnitzhöhe. Dort werden<br />

Sie bereits im 4-Sterne Hotel Liebmann erwartet.<br />

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel mit herzlicher<br />

Begrüßung durch Familie Liebmann. Stoßen Sie<br />

mit uns auf eine unvergessliche Zeit an.<br />

2<br />

TAG Dem grünen Gold auf der Spur: Rund um die<br />

Ölkuh, eine alte Ölpresse, erzählt Familie Labugger<br />

Wissenswertes über das Kürbiskernöl. Die vielseitige,<br />

steirische Spezialität schmeckt gut und fördert die<br />

Gesundheit. Das Südsteirische Weinland bietet aber<br />

noch vieles mehr: Sie besuchen den Buschenschank<br />

Schneeberger, werden in den Barriquekeller geführt<br />

und verkosten typische Vertreter der südsteirischen<br />

Weine. Rückfahrt und Abendessen im Hotel.<br />

3<br />

TAG Diese Führung öffnet Ihnen Augen und<br />

Ohren für eine Innenstadt, deren Schönheit<br />

und Einzigartigkeit die UNESCO im Dezember 1999<br />

mit der Erhebung zum Weltkulturerbe auszeichnete.<br />

Im Zuge dieses gemütlichen Altstadtspaziergangs<br />

durchschreiten Sie die Stadt Graz von den historischen<br />

Ursprüngen bis zur Gegenwart. Entdecken Sie<br />

neben lauschigen Innenhöfen und engen, südliches<br />

Esprit verbreitenden Gässchen, die Highlights, die<br />

Graz zu bieten hat: wie z.B. die mächtige Stadtkrone,<br />

die sich aus der Grazer Burg (der heutige Sitz der<br />

Landesregierung), dem Dom und dem Mausoleum<br />

zusammensetzt oder den wunderschönen italienischen<br />

Renaissancearkadenhof des Landhauses, der<br />

sommers wie winters durch reges kulturelles Treiben<br />

belebt ist. Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Im Steirischen Vulkanland müssen Sie weder<br />

auf das Eine noch auf das Andere verzichten. Vulcano<br />

Ursprung präsentiert die Welt des Schinkens<br />

als ein Reich der Sinne – mit Informationen und Erlebnissen<br />

in einem einzigartigen Ambiente voller Genuss.<br />

Während des Besuchs der Schokoladenmanufaktur<br />

Zotter erfahren Sie alles über Schokolade. Auf<br />

der spannenden Verkostungstour sehen Sie durch die<br />

gläserne Architektur in die Produktion und erleben an<br />

vielen kreativ inszenierten Naschstationen das einmalige<br />

Geschmacksspektrum. Anschließen Rückfahrt<br />

ins Hotel. Dort wartet dann das Abendessen auf Sie.<br />

5<br />

TAG Viel von österreichischer und europäischer<br />

Geschichte ist mit Mariazell verbunden: zwei<br />

Papstbesuche (1983 und 2007), Behindertenzüge,<br />

Fußwallfahrten von Pfarrgemeinden und Studentengruppen,<br />

ungarische Pilgergäste am Grab Mindszentys<br />

und ungezählte einzelne Wallfahrer, die ihre Anliegen<br />

vorbringen oder Dank sagen – all das macht<br />

Mariazell zum Inbegriff der Wallfahrt in Österreich.<br />

6<br />

TAG In Mitten der Steirischen Apfelstraße finden<br />

Sie zahlreiche Obstbauern. Bei einem davon<br />

können Sie den Werdegang des Apfels kennenlernen<br />

sowie verschiedene Apfelköstlichkeiten verkosten.<br />

Weißes Gold, als Quelle der Kraft und Schönheit, in<br />

Liebe erzeugt. Was anfangs nur Kaisern und Königen<br />

vorbehalten war, wird seit 1980 in der Steiermark im<br />

Gestüt Töchterlehof erzeugt - die Bio Stutenmilch.<br />

Das älteste Stutenmilch-Gestüt-Österreichs bietet<br />

Ihnen unvergessliche Stunden. Vom größten trojanischen<br />

Holzpferd, hin zum Stutenmilchkino und Kuscheln<br />

mit unseren Rassepferden bis zur Kostprobe ist<br />

alles dabei. Am Abend erwartet Sie ein „Steirischer<br />

Festabend“ mit Musik und Tanz im Hotel.<br />

7<br />

TAG Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart mit Ankunft am Nachmittag.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 6 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Liebmann<br />

☑ 5x Abendessen mit 3-Gang Wahlmenü und<br />

regionalem Salatbuffet<br />

☑ 1x genussreicher steirischer Abend mit<br />

musikalischer Unterhaltung<br />

☑ Nutzung der Saunalandschaft mit Ruheraum<br />

mit Obst und Tees an der Saunabar<br />

☑ 1 Fasche Wasser auf dem Zimmer (am Anreisetag)<br />

☑ Außenpool mit Liegewiese (im Sommer)<br />

☑ Führung in der Kernölmühle & Kernölverkostung<br />

☑ Kellerführung mit Weinverkostung<br />

☑ 2-stündige Stadtführung durch Graz<br />

☑ Führung & Verkostung in der Schinkenwelt<br />

Vulcano, in der Schokoladenmanufaktur Zotter<br />

und beim Obsthof Pieber<br />

☑ Gestüt Töchterlehof mit Führung<br />

☑ Ganztagesreiseleitung nach Mariazell<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 999,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.129,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

03.10. - 09.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 43 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

1<br />

Cinque Terre - malerisch und verträumt<br />

Portovenere & CamogliSteinbrüche von Carrara Portofino & Vernazza<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise und willkommen<br />

im Hotel Villa Jolanda in Lido di Camaiore.<br />

Das Hotel liegt in einer bevorzugten und ruhigen<br />

Lage vor dem Strand und der Promenade. Die erst<br />

kürzlich renovierten 50 Zimmer sind allesamt klimatisiert,<br />

mit Balkon und teilweise mit Meerblick. Sie<br />

verfügen über Bad mit Dusche, TV-Sat, Direkttelefon,<br />

Safe und Klimaanlage.<br />

2<br />

TAG Fahrt nach Lerici, einer kleinen idyllischen<br />

Hafenstadt in der Bucht des Golfs der Poeten.<br />

Sie werden von der Festung aus dem 11. Jahrhundert<br />

begeistert sein. Zur Mittagszeit fahren Sie mit<br />

dem Schiff nach Portovenere, dem wunderschönen<br />

Venushafen. Dort können Sie die pittoreske Häuserfront<br />

bewundern und in der Grotte von Lord Byron<br />

verweilen, die Kirche St. Pietro auf dem kleinen Hügel<br />

besuchen; zurück geht es wieder mit dem Schiff nach<br />

La Spezia.<br />

3<br />

TAG Heute besuchen Sie die Stadt Carrara,<br />

Welthauptstadt des weißen Marmors mit einem<br />

interessanten Besuch bei einem Bildhauer und der<br />

darauffolgenden Fahrt zu den Talbecken mit ihren<br />

Steinbrüchen. Es wird Ihnen der Abbau des so wertvollen<br />

„weißen Marmors“ von der Reiseleitung erklärt,<br />

aus der Antike bis in die heutige Zeit. Zur Mittagszeit<br />

bieten wir Ihnen einen kleinen Imbiss und die Verköstigung<br />

des berühmten „Colonnata-Specks“ an. Das<br />

Highlight wäre hier eine Jeeptour über 60 Minuten in<br />

die aktiven Steinbrüche mit dem Guide, ein einmaliges<br />

Erlebnis und nur für wenige vorbehalten (nicht im<br />

Reisepreis enthalten). Am Nachmittag folgt ein Spaziergang<br />

durch die mittelalterliche Stadt Sarzana.<br />

Sie gehen dort auf den Ursprüngen des ehemaligen<br />

Frankenweges.<br />

4<br />

TAG Heute erwartet Sie ein richtiger Höhepunkt,<br />

der Besuch der Cinque Terre. Sie fahren mit dem<br />

Schiff ab La Spezia der Küste entlang nach Vernazza,<br />

zum einstigen wichtigsten Fischerort der „5 Welten“.<br />

Nach einem Aufenthalt geht es mit dem Schiff nach<br />

Monterosso, zum größten Ort mit dem längsten<br />

Sandstrand. Hier können Sie sich bei einem guten<br />

Glas Cinque-Terre-Wein und einem typischen Fischgericht<br />

verwöhnen lassen oder einen Spaziergang<br />

durch die wunderschönen kleinen Gassen vornehmen.<br />

Zurück geht es mit dem Zug nach La Spezia.<br />

5<br />

TAG Heute geht es zum malerischen Fischerort<br />

Camogli. Bei einem Spaziergang können wir<br />

die bunten Häuser direkt an der Strandpromenade<br />

betrachten. Mit dem Zug geht es dann nach Santa<br />

Margherita, der Perle des Golfs von Tigullien, mit<br />

einer wunderschönen Uferpromenade und einem<br />

historischen Stadtzentrum. Nach der Mittagspause<br />

nehmen wir das Schiff und fahren an der Küste entlang<br />

ins berühmte und exklusive Portofino, Top-Adresse<br />

der Reichen und Schönen. Von der Kirche San<br />

Giorgio haben Sie einen sensationellen Blick auf die<br />

Bucht mitsamt Jachten und tollen Villen. Der typische<br />

Eisbecher Paciugo mit Fruchteis und Sirup, dort erfunden<br />

im Jahre 1924, wird Ihnen sicherlich sehr schmecken.<br />

Mit dem Schiff fahren Sie am Nachmittag nach<br />

Rapallo zurück und dann ins Hotel Richtung Versilia,<br />

Lido di Camaiore.<br />

6<br />

TAG Heute heißte es Abschied nehmen und „arrivederci<br />

Italia“. Nach dem Frühstück beginnen Sie<br />

Ihre Rückreise nach Stuttgart mit Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension (Menüwahl)<br />

im 3-Sterne-Hotel Villa Jolanda Lido di Camaiore<br />

☑ Willkommensaperitif<br />

☑ Schifffahrt Lerici - Portovenere - La Spezia<br />

☑ Besuch bei einem Bildhauer in Carrara<br />

☑ Toskanischer Imbiss in den Steinbrüchen<br />

☑ Schifffahrt La Spezia - Vernazza - Monterosso<br />

☑ Zugfahrt Monterosso - La Spezia<br />

☑ Zugfahrt Camogli - St. Margherita<br />

☑ Schifffahrt St. Margherita - Portofino - Rapallo<br />

☑ 4 x ganztägige örtliche Reiseleitung durch<br />

unsere Deutsch-Italienerin Gaby<br />

☑ Programm wie beschrieben<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 779,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 859,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

05.10. - 10.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 85,-<br />

Jeeptour in den Steinbrüchen + 35,-<br />

- 44 - www.ssbreisen.de


Alle Ausflüge mit dem Chef!<br />

LEISTUNGEN<br />

Pitztal - Ötztal und Kaunertal<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt an Ulm vorbei<br />

nach Kempten im Allgäu. Aufenthalt zur freien<br />

Verfügung und Möglichkeit zum Mittagessen. Weiterfahrt<br />

ins Pitztal. Dort werden Sie bereits im 3-Sterne-<br />

Ferienhotel Bergland mit einem Willkommensgetränk<br />

erwartet. Eine Freizeit-Oase mit verschiedenen Saunen<br />

sowie ein beheiztes Freibad im Sommer stehen allen<br />

Gästen des Hauses frei zur Nutzung.<br />

2<br />

TAG Fahrt über den Arlbergpass und Flexenpass<br />

nach Zürs und Lech. Weiterfahrt in das Lechtal,<br />

wo Sie eine Biokäserei besichtigen. Durch das Namlostal<br />

geht es weiter zum malerisch gelegenen Fernsteinsee,<br />

wo Sie einen Stopp für eine Kaffeepause einlegen.<br />

Die Bewegungshungrigen können sehr gerne eine<br />

kurze Wanderung entlang des idyllischen Bergsees<br />

unternehmen. Abends Wettmelken mit Urkunde.<br />

3<br />

TAG Fahrt in das Paralleltal zum Pitztal – das Ötztal.<br />

Sie fahren bis ans hinterste Talende in das kleine<br />

Dorf Vent, wo der legendäre Film „Geierwally“ gedreht<br />

wurde und weiter nach Obergurgl. Auf dem Rückweg<br />

halten Sie zuerst bei Tirols höchstem Wasserfall, dem<br />

Stuibenfall. Anschließend Weiterfahrt ins idyllisch gelegene<br />

Niederthai. Dort genießen Sie einen kurzen<br />

Aufenthalt auf dem wunderbar gelegenen Hochplateau.<br />

Abendwanderung und Dessert im Freien.<br />

4<br />

TAG Fahrt durch das Inntal in das Kaunertal. Am<br />

Talende bestaunen Sie den 7 km langen Gepatsch-Stausee.<br />

Anschließend Weiterfahrt über die<br />

faszinierende 26 km lange Gletscherstraße bis auf<br />

2.750 m Seehöhe. Möglichkeit (Aufpreis) mit der Karljochbahn<br />

auf 3.108 m ins 3-Länder-Eck zu fahren. Im<br />

Gletscherrestaurant Möglichkeit zur Einkehr. Nach<br />

dem Abendessen Tanzabend mit dem Wirt Gabriel.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt am Bodensee entlang<br />

nach Meersburg. Aufenthalt zur freien Verfügung.<br />

Nachmittags Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Willkommensgetränk mit Infomappe<br />

☑ 4 x Ü/HP im 3-Sterne-Ferienhotel Bergland<br />

☑ 1/4 l Mineralwasser pro Person zum Abendessen<br />

☑ 3 x ganztägige Reiseleitung mit dem Chef des<br />

Hauses wie beschrieben<br />

☑ Abendprogramm mit Wettmelken<br />

☑ Abendwanderung und Tanzabend<br />

☑ Nutzung Freizeit-Oase mit Bademantelverleih<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 559,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 619,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

06.10. - 10.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 55,-<br />

5-Sterne Hotel in Jesolo!<br />

LEISTUNGEN<br />

Adria und Venedig<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Sie reisen über München<br />

und den Brennerpass nach Lido di Jesolo. Sie<br />

wohnen im 5-Sterne Hotel Falkensteiner Resort &<br />

Spa. 126 Design-Zimmer und Suiten mit hohem Komfort<br />

direkt am Strand warten auf Sie. Freie Benutzung<br />

der Acquapura SPA Wellness- & Wasserwelt mit beheiztem<br />

Innen- und Außenpool, Saunawelt, Whirlpool, Ruhebereiche<br />

und Fittnessraum. Strandplatz im eigenem<br />

Beach Club mit Liegen und Sonnenschirmen. Sonnenliegen<br />

am Pool. Kostenloser Fahrradverleih. Zimmerverteilung<br />

und gemeinsames Abendessen.<br />

2<br />

TAG Fahrt nach Tronchetto und nach einer kurzen<br />

Fahrt mit dem Schiff beginnt am Vormittag Ihre<br />

Entdeckungsreise durch die Lagunenstadt Venedig<br />

mit einem örtlichen Reiseleiter. Nachdem Sie einen guten<br />

Überblick über die Lagunenstadt erhalten haben,<br />

können Sie Venedig am Nachmittag auf eigene Faust<br />

richtig genießen. Anschließend geht es mit dem Schiff<br />

und unserem Bus zurück ins Hotel.<br />

3<br />

TAG Bei Ihrem heutigen Tagesausflug lernen Sie<br />

die Lagune von Venedig kennen. Burano mit<br />

seinen bunt bemalten Häusern ist bekannt für seine<br />

Spitzenware. Anschließend lernen Sie Murano mit<br />

seinem weltberühmten Muaranoglas kennen. Eine<br />

Göasbläserei mit Vorführung darf hier natürlich nicht<br />

fehlen. Anschließend geht es mit dem Boot und Schiff<br />

zurück zum Hotel.<br />

4<br />

TAG Der Ablauf dieses Tages liegt ganz in Ihren<br />

Händen. Sie haben die Möglichkeit mit unserem<br />

Bus einen Ausflug nach Treviso und an die Prosecco-<br />

Weinstraße zu unternehmen, oder die Annehmlichkeiten<br />

Ihres 5-Sterne Hotels zu genießen.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im 5-Sterne<br />

Hotel Falkensteiner Resort & Spa in Lido di Jesolo<br />

☑ Ausflug Venedig inkl. Schifffahrt & Stadtführung<br />

☑ Ausflug Inseln der Lagune inkl. Schifffahrt und<br />

Besuch einer Glasbläserei<br />

☑ Freie Benutzung der Acquapura<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 799,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 889,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

06.10. - 10.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 185,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 45 -


Unser Preistipp!<br />

1<br />

2<br />

Apulien - Träume aus Sand und Stein<br />

Wohnen in ViesteBootstour zu den Meeresgrotten Matera & Altamura<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt in den Raum<br />

Bologna. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

TAG Morgens Fahrt nach Vieste. Zimmerbezug<br />

im 4-Sterne-Hotel Forte Vieste. Das 2003 erbaute<br />

elegante Hotel befindet sich an der bekannten<br />

Strandpromenade „Lungomare Europa“ nur wenige<br />

Schritte vom Strand entfernt, in Vieste im herrlichen<br />

Gargano-Gebiet. Abendessen im Hotel.<br />

3<br />

TAG Monte Sant’Angelo ist ein bedeutender Pilgerort.<br />

Hier besuchen Sie die im Berg gelegene<br />

Grottenkirche. Auch das Grab des Langobardenkönigs<br />

Rothari und die romanische Kirche Santa Maria<br />

Maggiore sind sehenswert. In einem typischen Lokal<br />

stärken Sie sich mit Bruschetta, gegrilltem Käse, Salat,<br />

Wein und Zitronenlikör.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück Boots tou r zu den<br />

zahlreichen Meeresgrotten. Diese Grotten stehen<br />

der berühmteren „Grot ta Azzurra“ bei Capri in<br />

nichts nach. Anschließend zeigt Ihnen unser Reiseleiter<br />

die Sehenswürdigkeiten von Vieste bei einem<br />

Stadtrundgang. Nun haben Sie noch genügend Zeit,<br />

um durch die Altstadt von Vieste zu bummeln.<br />

5<br />

TAG Heute verlassen Sie die Gargano-Halbinsel<br />

und fahren nach Andria. Besuch des majestätischen<br />

Castel del Monte. Weiter geht es nach Trani<br />

mit der Direkt am Meer gelegenen „Königin der<br />

Kathedralen“. Ihre schönste Seite weist zum Wasser,<br />

damit die Seefahrer, die von hier aus auf große Fahrt<br />

gingen, einen letzten eindrucksvollen Blick hatten.<br />

Abends erreichen Sie Ihr Hotel in Torre Canne. Zimmerbezug<br />

im 4-Sterne-Hotel Del Levante. Der moderne<br />

und helle Hotelkomplex liegt direkt am Meer und<br />

bietet eine Oase der Ruhe und Eleganz.<br />

6<br />

TAG In der Tropfsteinhöhle Castellana entdecken<br />

Sie eine Wunderwelt aus Stalagmiten und<br />

Stalaktiten, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und<br />

Sie sehen faszinierende Figuren. Wieder an der Oberfläche<br />

ist eine Sonnenbrille empfehlenswert, damit<br />

Sie die weißen Terrassenhäuser von Ostuni nicht<br />

blenden. Folgen Sie den verwinkelten Gassen und<br />

Stiegen zur Kathedrale, deren reich ausgeschmückte<br />

Fassade in Weiß und hellem Ocker gehalten ist. Den<br />

krönenden Abschluss macht heute Alberobello, wo<br />

Sie die berühmten Trulli bewundern, Hirten- und<br />

Bauernhäuser aus weißem Trockenmauerwerk mit<br />

schwarzen Kegeldächern.<br />

7<br />

TAG Der heutige Ausflug nach Matera entführt<br />

Sie in eine ganz eigene Welt. Die Höhlenwohnungen,<br />

genannt Sassi, wurden in den blanken Fels<br />

hineingehauen. So romantisch die restaurierten Sassi<br />

erscheinen, so hart war das reale Leben in ihnen.<br />

Auf Ihrer Rückfahrt machen Sie halt in Altamura und<br />

besichtigen die Kathedrale mit der wunderschönen<br />

Fensterrose.<br />

8<br />

TAG Am heutigen Morgen fahren wir nach Lecce<br />

eine der schönsten Städte Süditaliens und<br />

gleichzeitig Hauptstadt des italienischen Barocks.<br />

Aber Lecce ist keine Stadt, die in vergangenheitsverliebter<br />

Nostalgie lebt. Kulturell, wirtschaftlich und<br />

politisch ist Lecce das Zentrum der Halbinsel Salento.<br />

Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen.<br />

9<br />

TAG Vorbei an Bari und Foggia führt Sie die Fahrt<br />

entlang der Adria in Richtung Norden zur Zwischenübernachtung<br />

im Raum Bologna.<br />

10<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach<br />

Stuttgart mit Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 2 x Ü/HP im 3-SterneHotel im Raum Bologna<br />

☑ 3 x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel Forte Vieste<br />

☑ 4 x Ü/HPim 4-Sterne-Hotel Del Levante<br />

☑ Programm und Ausflüge wie beschrieben<br />

☑ Mittagessen in Monte Sant´Angelo<br />

☑ Bootstour zu den Grotten bei Vieste<br />

☑ Weinprobe mit kleinem Imbiss im Raum Bari<br />

☑ Eintritt ins Castel del Monte<br />

☑ Eintritt zu den Grotten von Castellana<br />

☑ Eintritt in die Felsenkirche Matera, Michaelsgrotte<br />

☑ Eintritt ins Trullo Sovrano<br />

☑ Reiseleitung Harald Rein<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.259,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.359,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

06.10. - 15.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 200,-<br />

- 46 - www.ssbreisen.de


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Farbenspiel am Dachstein<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Inmitten einer<br />

traum haften Berg kulisse sowie einer malerischen<br />

Land schaft begrüßt Sie das 4-Sterne Dorfhotel<br />

Kirchenwirt. Mit einem steirischen „Grüß Gott“<br />

heißt Familie Felsner Sie nach dem Abendessen bei<br />

einem Hausschnapserl recht herzlich willkommen.<br />

2<br />

TAG Vormittags lernen Sie mit dem Hotelchef den<br />

Ort kennen. Anschließend können Sie das Suppen<br />

und Salatbuffet genießen. Nachmittags geht es<br />

auf einer Pferdekutschenfahrt von Haus über Weißenbach<br />

nach Aich ins Gradenbachtal.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück kleine Panoramarundfahrt<br />

über Rohrmoos und die Reiteralm zur<br />

Talstation Dachstein Seilbahn. Die Gondel bringt Sie<br />

auf den 2.700 m hoch gelegenen Gletscher. Herzlich<br />

willkommen auf dem Dachstein Sky Walk, der spektakulärsten<br />

Aussichtsplattform der Alpen. Erleben<br />

Sie einzigartige Aus- und Tiefblicke. Neben der Aussichtsplattform<br />

erwartet Sie noch ein Rundweg um<br />

die Bergstation der Dachstein-Gletscherbahn. Bei der<br />

Rückreise kleiner Stopp in der Berg- und Ski WM Stadt<br />

Schladming. Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Heute geht es mit Ihrem örtlichen Reiseleiter<br />

zur großen Panoramafahrt rund um<br />

den Dachstein. Vom Ennstal gelangt man rasch ins<br />

Ausseerland nach Bad Aussee. Danach zum wunderschönen<br />

Grundlsee, wo Sie die Schifffahrt genießen<br />

können. Weiter geht es über den Koppenpass<br />

oder Pötschenpass ins Salzkammergut, vorbei<br />

am historischen Hallstatt, der Kaiserstadt Bad Ischl,<br />

anschließend zum malerisch gelegenen Gosausee.<br />

Durch das Lammertal geht es weiter nach Radstadt<br />

und wieder zurück nach Haus im Ennstal.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Genießer Halbpension im<br />

4-Sterne Dorfhotel Kirchenwirt<br />

☑ Begrüßungsgetränk am Anreisetag<br />

☑ Nutzung Kirchenwirt-SPA<br />

☑ SOMMERCARD (Maut und Seilbahnfahrt<br />

Dachstein inkludiert)<br />

☑ Ortsführung<br />

☑ Ganztagesausflüge Dachsteingletscher und<br />

Schladming inklusive Seilbahnfahrt<br />

☑ Ganztageausflug „rund um den Dachstein“<br />

☑ Schifffahrt auf dem Grundlsee<br />

☑ Pferdekutschenfahrt<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 699,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 749,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

06.10. - 10.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 75,-<br />

Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Salzkammergut<br />

1<br />

TAG 07:30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt ins Salzkammergut<br />

nach Hintersee. Dort werden Sie bereits im<br />

Wohlfühlhotel und Gasthof Ebner mit einem Stamperl<br />

Bergwasser im Kreise der Familie Ebner begrüßt. Zimmerbezug.<br />

Am Abend wird Ihnen das Salzburger Bauernbüffet<br />

„Essen nach Herzenslust“ serviert.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück werden Sie zu einer<br />

Führung durch das entzückende Puppenstubenmuseum<br />

erwartet. Anschließend unternehmen Sie<br />

eine gemütliche ca. 1-stündige Wanderung auf dem<br />

neuen Joseph-Mohr-Gedenkweg. Danach Möglichkeit<br />

im Gasthof Hintersee zu Mittag zu essen. Nachmittags<br />

Ausflug in das Weltkulturerbe nach Hallstatt am Hallstätter<br />

See. Nach einem Spaziergang durch den Ort<br />

Rückfahrt, Abendessen und Bingoabend im Hotel.<br />

3<br />

TAG Morgens Ausflug in die Festspiel- und Mozartstadt<br />

Salzburg. Bei einer 2-stündigen Stadtführung<br />

lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt<br />

kennen. Anschließend Zeit zur freien Verfügung in<br />

Salzburg. Nachmittags haben Sie um zu entspannen.<br />

Nach dem Abendessen lustiger Ziehharmonika-Abend<br />

mit Witz und Musik.<br />

4<br />

TAG Mit dem Chef des Hauses unternehmen Sie<br />

heute eine Salzkammergut-Seen-Rundfahrt.<br />

Vom Hintersee geht´s an den Mondsee, weiter zum<br />

Attersee und über die Großalmstraße zum Traunsee<br />

nach Gmunden. Weiterfahrt durch das Trauntal in die<br />

Kaiserstadt Bad Ischl – Möglichkeit zum Besuch der<br />

Konditorei Zauner auf einen Kaffee und Zaunerstollen<br />

– anschließend erreichen Sie den Wolfgangsee mit<br />

Blick zum berühmten „Weißen Rössl“. Am Fuschlsee<br />

vorbei geht es zurück nach Hintersee. Abendessen<br />

mit anschließendem Wettnageln am Holzstock.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im Wohlfühlhotel Gasthof Hintersee<br />

☑ 3 x Schmankerl-Halbpension mit Wahlmenüs<br />

☑ 1 x Salzburger Schmankerlbuffet<br />

☑ Begrüßungsabend<br />

☑ Führung durch das Puppenstubenmuseum<br />

☑ Lustiger Bingoabend mit kleinen Preisen<br />

☑ Wettnageln am Holzstock<br />

☑ Gemütliche Wanderung Joseph-Mohr-Weg<br />

☑ Örtliche Reiseleitung am 2., 3. und 4. Tag<br />

☑ Freie Nutzung des Ebner´s Wohlfühl-Paradies<br />

inkl. Bademantel und Badetücher<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 669,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 729,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

07.10. - 11.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 85,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 47 -


Nur noch wenige Plätze!<br />

LEISTUNGEN<br />

Eiger, Mönch und Jungfrau<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr Abfahrt Stuttgart. Am frühen Nachmittag<br />

die Stadt Bern. Hier werden Sie bereits zur<br />

geführten Stadtbesichtigung erwartet. Anschließend<br />

Zimmerbezug im 4-Sterne-Best-Western-Hotel Bern.<br />

Das unter Denkmalschutz stehende Haus liegt inmitten<br />

der Altstadt und ist frisch renoviert.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie zum<br />

Murtensee, dem kleinsten der drei Schweizer Jurarandseen.<br />

Weiter geht es an den Genfer See nach<br />

Lausanne und entlang des Genfer Sees reisen Sie<br />

nach Montreux. Von hier fahren Sie am Nachmittag<br />

auf spektakulärer Strecke mit dem Golden-Pass-Panoramic<br />

nach Zweisimmen. Mehr als eine Reise - ein<br />

Eintauchen in eine traumhafte Kulisse - so wird diese<br />

Bahnfahrt kurz beschrieben! Die Golden-Pass-Linie<br />

gehört zu den schönsten Bahnstrecken der Schweiz.<br />

Schon beim ersten Anstieg haben Sie immer wieder<br />

eine herrliche Aussicht auf den Genfer See. Dann erwarten<br />

Sie fantastische Bergpanoramen. Über Châteaux-d‘Oex<br />

und den weltbekannten Urlaubsort Gstaad<br />

erreichen Sie Zweisimmen. Von hier geht es mit dem<br />

Bus zurück nach Bern zum Hotel.<br />

3<br />

TAG Unter dem Motto „Der Berg ruft“ starten Sie<br />

am Morgen zu Ihrem heutigen Tagesausflug. Entlang<br />

des Thuner Sees nähern Sie sich den majestätischen<br />

Berggipfeln. In Lauterbrunnen wartet der Zug<br />

der Wengeralpbahn auf Sie und in romantischer Fahrt<br />

geht es über Wengen hinauf zur „Kleinen Scheidegg“<br />

(2.061 m). Hier oben haben Sie eine einzigartige Aussicht<br />

auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Genießen Sie<br />

das herrliche Panorama bei einem Spaziergang oder<br />

einer Tasse Kaffee auf einer der zahlreichen Terrassen.<br />

Nach einem Aufenthalt fahren Sie wieder hinunter ins<br />

Tal in den bekannten Urlaubsort Grindelwald. Hier holt<br />

Sie der Bus wieder ab.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückreise nach<br />

Stuttgart mit Ankunft am späten Nachmittag.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbüffet im<br />

4-Sterne-Best Western-Hotel Bern<br />

☑ 3 x Abendessen im Hotel<br />

☑ Stadtführung in Bern<br />

☑ Ausflug Genfer See & Panoramic Express inkl.<br />

Bahnfahrt 2.Kl. von Montreux nach Zweisimmen<br />

☑ Ausflug Berner Oberland inkl. Bahnfahrt 2.Klasse<br />

Lauterbrunnen - Kleine Scheidegg - Grindelwald<br />

☑ Reiseleitung Alois Hroch<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 749,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 849,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

08.10. - 11.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 100,-<br />

Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Tessin und Lugano<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart und Anreise in die<br />

Schweiz. Am Nachmittag das Tessin und Ihr Hotel<br />

am Luganer See. Sie wohnen im traditionsreichen<br />

Continental Parkhotel in Lugano. Das familiär geführte<br />

Hotel mit Haupt- und Nebengebäude „Beauregard”<br />

liegt in einem schönen parkähnlichen Garten.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück geführte Stadtbesichtigung<br />

in Lugano. Anschließend Bootsfahrt durch<br />

den Golf von Lugano nach Gandria mit Aufenthalt in<br />

dem romantischen Fischerdorf. Einige Wohnstätten<br />

gehen auf das 16. und 17. Jhd. zurück und sind mit<br />

Fresken und Stuckarbeiten geschmückt. Lohnenswert<br />

ist ein malerischer Spazierweg entlang der Seepromenade.<br />

Mit dem Boot geht es dann zurück nach Lugano.<br />

3<br />

TAG Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt<br />

zur Brissago-Insel mit ihrem unvergleichlichen<br />

Botanischen Garten. Am Nachmittag geht es<br />

ins Maggiatal, eines der bekanntesten Tessiner Täler,<br />

mit seinen „Rustici“ (Tessiner Häuser) und wildromantischen<br />

Wasserfällen. Danach geht es an den Lago<br />

Magggiore ins mondäne Ascona mit seiner wunderschönen<br />

Palmenpromenade.<br />

- 48 - www.ssbreisen.de<br />

4<br />

TAG Heute fahren Sie an den Lago Maggiore nach<br />

Stresa. Von hier unternehmen Sie eine romantische<br />

Bootsfahrt zur Isola Bella, der schönsten der<br />

Borromäischen Inseln. Besichtigung des Schlosses mit<br />

seinen exotischen Parkanlagen. Nachmittags geht Ihr<br />

Ausflug weiter mit dem Bus nach Domodossola. Hier<br />

steigen Sie um in den reservierten Wagen der Centovallibahn.<br />

Mit dieser Schmalspurbahn fahren Sie<br />

durch die malerischen „hundert Täler“ und entlang tiefer<br />

Schluchten und Felsspalten mit silbern glänzenden<br />

Wasserfällen und über gewagte Brückenkonstruktionen<br />

bis nach Locarno. Gegen Abend Rückfahrt.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im Continental Parkhotel in<br />

Standard-Zimmern im Nebenhaus<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Lugano<br />

☑ Bootsfahrt Luganer See nach Gandria und zurück<br />

☑ Bootsfahrt Brissago-Insel inklusive Eintritt in den<br />

Botanischen Garten<br />

☑ Bootsfahrt Isola Bella inklusive Eintritt<br />

☑ Fahrt mit der Centovallibahn 2.Klasse von<br />

Domodossola nach Locarno<br />

☑ Reiseleitung Alois Hroch<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 779,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 829,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

13.10. - 17.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 120,-


Frühbucher verlängert!<br />

1<br />

Maremma - die wilde und südliche Toskana<br />

Montepulciano & Montalcino GrossetoOasi von Orbetello<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Norditalien<br />

zur Zwischenübernachtung nach Parma. Dort<br />

werden Sie bereits im 4-Sterne-Hotel San Marco Club<br />

erwartet. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück lernen Sie Parma bei<br />

einer Stadtführung kennen. Danach Verkostung<br />

von Cutelloteller im Baretta Salsamenteria Storica inkl.<br />

Wein. Weiterfahrt nach Grosseto, wo Sie im Laufe des<br />

Nachmittages in der Fattoria San Lorenzo eintreffen.<br />

Führung durch die Anlage und Aperitif am Pool oder<br />

unter der offenen Veranda. Abendessen im Restaurant<br />

der Fattoria. Die 4-Sterne-Anlage Fattoria San Lorenzo<br />

bietet Ihnen traditionelle toskanische Apartments,<br />

einen Außenpool und 2 Restaurants. Liegestühle und<br />

Sonnenschirme stehen am Pool zu Ihrer Verfügung.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Montalcino,<br />

das in der ganzen Welt berühmt ist, weil<br />

hier der hervorragende Wein „Brunello“ hergestellt<br />

wird. Die Stadt ist etruskischen Ursprungs und war<br />

lange Zeit von Florenz und Siena umstritten, Letzterer<br />

musste sie sich schließlich beugen. Nach der Besichtigung<br />

Weiterfahrt nach Montepulciano. Ehemals Florentiner<br />

Hoheitsgebiet ist auch sein Stadtbild von der<br />

Renaissance geprägt, wovon noch viele gut erhaltene<br />

Palazzi und Kirchen aus dieser Zeit zeugen. Hier endet<br />

Ihr Ausflug bei einer reichhaltigen Weinverkostung<br />

begleitet von einem reichhaltigen Imbiss.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück bekommen Sie einen<br />

Einblick in die Geheimnisse der Fattoria. Sie sehen<br />

die Spirulinaherstellung in der Fattoria San Lorenzo.<br />

Entdecken Sie die Geheimnisse der „Wunderalge“<br />

und erfahren Sie bei einem Backkurs, wozu diese<br />

fähig ist. Am frühen Nachmittag Fahrt nach Grosseto<br />

zur Halbtagsführung. Die Hauptstadt und der wichtigste<br />

Ort der Maremma, ist ein schönes Städtchen,<br />

dessen historischer Kern von einem sechseckigen<br />

mediceischen Mauerring umschlossen wird, der perfekt<br />

erhalten ist. Am Abend Einkehr in das Restaurant<br />

„Pickeat“ zum gemütlichen Abendessen.<br />

5<br />

TAG Fahrt mit dem Reiseleiter ins Innere der<br />

Maremma. Hier besichtigen Sie 3 malerische<br />

Dörfer auf Tuffsteinhügeln. Pitigliano mit seinen malerischen<br />

Gässchen, Sovana einst Heimat des Papstes<br />

Gregor VII, eindrucksvolles Städtchen mit bedeutenden<br />

Kirchen und Palästen. In Saturina wo die heilende<br />

Schwefelquelle mit 37,5 Grad warmen Wasser<br />

entspringt, kann man kostenloses Badevergnügen im<br />

Thermalwasser genießen, das sich hier in Kaskaden<br />

abwärts ergießt. Rückkehr und Abendessen im Hotel.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück begleitet Sie Ihr örtlicher<br />

Reiseleiter bei der Fahrt zur Oasi in Orbetello.<br />

Die Lagune ist eine der unberührtesten Naturgebiete<br />

der Toskana und einzigartig. Rosa Flamingos<br />

sind hier im Herbst und Winter zu finden, und wärmen<br />

die Inseln auf dem Wasser. Ein wahres Spektakel der<br />

Natur, diese sonderbaren Tiere in ihrem natürlichen<br />

Habitat zu erleben. Rückkehr in die Fattoria San Lorenzo<br />

und freier Nachmittag. Abendessen im Hotel.<br />

7<br />

TAG Abfahrt nach dem Frühstück zum archäologischen<br />

Park von Baratti und Populonia.<br />

Besuchen Sie die archäologischen Fundstellen, einzigartig<br />

in ihrer Form! Anschließend Weiterreise an<br />

den Gardasee zur Zwischenübernachtung. Zimmerverteilung<br />

und Abendessen in einem 4-Sterne-Hotel.<br />

8<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

über den Brenner nach Österreich und weiter<br />

nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 1 x Ü/HP im Hotel Farnese International in Parma<br />

☑ 5 x ÜF in der 4-Sterne Fattoria San Lorenzo<br />

☑ 3 x Abendessen in der Fattoria San Lorenzo<br />

☑ Mittagsimbiss/Verkostung in Cutelloteller im<br />

Baretta Salsamenteria Storica inkl. Wein<br />

☑ Kurs Herstellung von selbst gemachten Gewürzöl<br />

☑ Durchgehender örtlicher Reiseleiter vom 3.-7.Tag<br />

☑ Montepulciano Weinverkostung mit Imbiss<br />

☑ Besuch der Spirulinaherstellung und Backkurs<br />

☑ Halbtagsführung Grosseto, Führung und Eintritt<br />

in die Oase von Orbetello<br />

☑ 1 x Abendessen in Grosseto und 1 x Abendessen<br />

im Fischrestaurant<br />

☑ Besuch des Etruskischem Museums in Populonia<br />

☑ 1 x Ü/HP im 4-Sterne-Hotel am Gardasee<br />

☑ Reiseleitung Heike Heinen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 1.649,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.749,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

10.10. - 17.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 195,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 49 -


Frühbucher verlängert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Verführerische Mosel<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Koblenz.<br />

Nach einem Aufenthalt zur freien Verfügung<br />

am „Deutschen Eck“ reisen Sie entlang der Mosel über<br />

Cochem zum Hotel „Ellenzer Goldbäumchen“.<br />

2<br />

TAG Sie besuchen das nahe gelegene Moselstädtchen<br />

Cochem, das von der eindrucksvollen<br />

Reichsburg überragt wird. Bei einem geführten Stadtrundgang<br />

lernen Sie die Gassen mit vielen gut erhaltenen<br />

Fachwerkhäusern kennen. Außerdem unternehmen<br />

Sie eine romantische Moselschifffahrt von<br />

Cochem nach Beilstein, dem „Dornröschen“ der Mosel.<br />

Bei einem Bummel können Sie die engen Gassen von<br />

Beilstein kennenlernen. Nachmittags Rückkehr ins Hotel.<br />

3<br />

TAG Heute besuchen Sie Trier. Die älteste Stadt<br />

Deutschlands ist geprägt von der römischen Geschichte.<br />

Das Wahrzeichen der Stadt, die „Porta Nigra“,<br />

den Dom und die Überreste römischer Badehäuser lernen<br />

Sie bei einer Stadtführung kennen. Nach der Führung<br />

haben Sie noch Freizeit für eigene Erkundungen<br />

in Trier. Am Nachmittag besuchen Sie ein Weingut und<br />

nehmen dort an einer Verkostung verschiedener<br />

Weine teil. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bernkastel-Kues.<br />

Bummeln Sie durch die verträumten<br />

Gassen, bevor Sie die Rückreise über den Hunsrück<br />

beginnen.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Ü/Halbpension im Ellenzer Goldbäumchen<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigungen in Cochem<br />

☑ Moselschifffahrt Cochem - Beilstein<br />

☑ Stadtführung in Trier<br />

☑ 5er-Weinprobe mit Brot und Mineralwasser<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 489,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 539,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

14.10. - 17.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 120,-<br />

Inklusive Weinprobe<br />

LEISTUNGEN<br />

Traubenfest in Meran<br />

Seit mehr als 130 Jahren findet in Meran das traditionelle<br />

Traubenfest statt, als Dank für die reiche Ernte<br />

und als Hommage an den frisch gekelterten Wein. Ein<br />

buntes Rahmenprogramm inklusive traditionellem<br />

Festumzug mit geschmückten Wagen, Musikkapellen<br />

und Tanzgruppen erwarten Sie.<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise über den<br />

Brenner oder Fernpass nach Trentino Alto Adige.<br />

Dort werden Sie bereits in Ihrem guten 3-4 Sterne Hotel<br />

mit einem Willkommensdrink erwartet. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Fahrt mit Ihrem örtlichen deutschsprechendem<br />

Reiseleiter nach Riva del Garda, dem nördlichsten<br />

Punkt des Gardasees. Die drei historischen<br />

Stadttore führen in das Zentrum der Altstadt und an<br />

die Uferpromenade. Nach einem Aufenthalt mit Eispause<br />

setzen Sie die Fahrt fort zum Toblinosee, mit<br />

der auf der Halbinsel gelegenen romantischen Burg.<br />

Zum krönenden Abschluss des Tages darf auch eine<br />

Weinprobe mit typischem Imbiss nicht fehlen.<br />

3<br />

TAG Traubenfest in Meran. Ihr deutschsprechender<br />

Reiseleiter erwartet Sie bereits am Hotel.<br />

Heute erwartet Sie das Traubenfest in Meran, eine<br />

der größten Veranstaltungen Südtirols mit buntem<br />

Rahmenprogramm, bei dem sich alles um die Trauben<br />

dreht. Am Sonntag steht der traditionelle Festumzug<br />

mit geschmückten Festwagen, Musikkapellen und<br />

Tanzgruppen auf dem Programm. Eigens für das Traubenfest<br />

wurde ein süßes Brot konzipiert, das Meraner<br />

„Kurtraubenbrot Merkur“, welches Sie natürlich verkosten<br />

werden.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück verlassen Sie Italien in<br />

Richtung Stuttgart mit Ankunft am Abend.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im guten<br />

3* bzw. 4* Hotel im Großraum Trentino/Südtirol<br />

☑ 1 x Willkommensdrink<br />

☑ 3 x 3-Gang-Abendessen<br />

☑ 1 x ganztägige Reiseleitung für die schönsten<br />

Seen des Trentino: Gardasee und Toblinosee<br />

☑ 1 x Eisprobe in Riva del Garda<br />

☑ 1 x Weinprobe mit typischem Imbiss<br />

☑ ganztägige Reiseleitung Traubenfest in Meran<br />

☑ 1 x Kostprobe des Meraner „Kurtraubenbrotes“<br />

Merkur (süßes Brot in Traubenform)<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 489,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 539,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

15.10. - 18.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 45,-<br />

- 50 - www.ssbreisen.de


Frühbucher verlängert!<br />

1<br />

Blumenriviera - mediterranes Flair par excellence<br />

Hotel mit direkter StrandlageMenton, Monaco und San Remo Nizza und Cannes<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Diano<br />

Marina. Eingerahmt von mediterraner Vegetation,<br />

Palmen, Agaven, Pinien, Oliven und Zitrusfrüchten<br />

liegt Ihr Urlaubsort am Golf von Diano<br />

Marina, einer weiten Bucht begrenzt durch Capo<br />

Berta und Capo Cervo. Das 4-Sterne-Grand-Hotel<br />

Diana Majestic, ruhig, direkt am Strand mit gepflegtem<br />

Garten und Olivenbäumen in schöner<br />

Panoramalage gelegen, bietet Ihnen einen erholsamen<br />

Aufenthalt. Es verfügt über ein schönes Restaurant<br />

mit Meerblick. Bei Ankunft werden Sie mit<br />

einem Welcome Drink empfangen. Zum Abendessen<br />

wird ein 3-Gang Menü mit Salatbuffet serviert.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstücksbüffet starten Sie zu<br />

Ihrer Entdeckungsreise nach Menton und Monaco.<br />

Menton ist der erste französische Ort nach der<br />

italienischen Grenze und durch seine geschützte Lage<br />

auch der wärmste Ort an der Côte d‘Azur. In der „Stadt<br />

der Zitronen“ besuchen Sie die gemütliche Altstadt<br />

und die schöne Promenade. Anschließend geht es<br />

nach Monaco, das auf einem weit hinausragenden,<br />

steil zum Meer abfallenden Felsen liegt und wohl die<br />

höchste Baudichte Europas hat. Am Nachmittag Rückfahrt<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

3<br />

TAG Frühstücksbuffet. Heute erwartet Sie ein<br />

Erlebnis der besonderen Art mit San Remo<br />

und dem ligurischen Hinterland. Noch immer ist San<br />

Remo die unumstrittene Touristenmetropole der Blumenriviera.<br />

Mit der Reiseleitung unternehmen Sie einen<br />

Spaziergang durch die Altstadt mit zahlreichen<br />

eleganten Läden und der Kathedrale San Siro aus<br />

dem 13. Jahrhundert. An den Weinbergen des „Rossese“-Weins<br />

vorbei fahren Sie ins ligurische Hinterland<br />

durch das idyllische Nervia-Tal nach Dolceaqua, ein<br />

hübsches Dörfchen aus dem 12. Jahrhundert. Dank<br />

seiner grazil geschwungenen Brücke und der dahinter<br />

emporragenden Burgruine gehört der Ort zu<br />

den meistfotografierten Orten in Ligurien. In den<br />

verwinkelten Gassen haben sich Künstlerwerkstätten<br />

und Galerien eingenistet. Am Nachmittag Rückfahrt<br />

nach Diano Marina und Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Fahrt an die wunderschöne Côte d‘Azur. Zuerst<br />

entdecken Sie Cannes, die weltberühmte<br />

Stadt der Filmfestspiele. Sie bummeln durch die malerische<br />

Altstadt und lassen sich auf der „Croisette“ blicken,<br />

der mondänen Uferpromenade. Anschließend<br />

geht es weiter in das nahe gelegene Nizza. Wandeln<br />

Sie mit uns auf den Spuren von Grace Kelly und Carry<br />

Grant. Das „alte Nizza“ konzentriert sich um die sehr<br />

italienisch anmutende Altstadt sowie die berühmte<br />

Uferpromenade „Promenade des Anglais“. Selbstverständlich<br />

steht auch der berühmte Blumenmarkt auf<br />

dem Programm. Gegen Abend Rückkehr nach Diano<br />

Marina. Am Abend wird Ihnen ein Gala-Dinner mit ligurischen<br />

Speisen serviert.<br />

5<br />

TAG Dieser Tag steht Ihnen in Diano Marina zur<br />

freien Verfügung. Hier ist der Strand traumhaft.<br />

Verschiedene „Bagni“ bieten Liegestühle und Sonnenschirme<br />

an und sorgen dafür, dass auch Rollstuhlfahrer<br />

den Sandstrand erreichen können. An der mit<br />

Pinien gesäumten Promenade befinden sich Bars und<br />

Restaurants. Die Fußgängerzone lädt zum Bummeln<br />

ein und zahlreiche Bars und Cafés zum Verweilen.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die<br />

Rückreise über die Schweiz nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

4-Sterne-Hotel-Grand Diana Majestic<br />

☑ 4 x 3-Gang-Menü mit Salatbüffet<br />

☑ 1 x Gala-Dinner mit ligurischen Speisen<br />

☑ Welcome Drink am Anreisetag<br />

☑ Ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug<br />

Menton und Monaco<br />

☑ Ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug<br />

San Remo und ligurisches Hinterland<br />

☑ Ganztägige örtliche Reiseleitung für den Ausflug<br />

Cannes und Nizza<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 619,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 719,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

17.10. - <strong>22</strong>.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 180,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 51 -


Frühbucher verlängert!<br />

1<br />

“all inklusive light“ in Südtirol<br />

Hotel am See im TaufertalLadinische Bergwelt Bozen, Bruneck und Ahrntal<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Ihr schönes 3-Sterne-Hotel<br />

„Am See“ im Tauferertal bei Mühlwald<br />

erwartet Sie bereits mit einem Begrüßungsgetränk.<br />

2<br />

TAG Morgens genießen Sie einen geführten<br />

Spaziergang mit Ihrem Reiseleiter. Hier erfahren<br />

Sie interessantes aus Ihrem Urlaubsort. Mittags lädt<br />

Sie Ihr Hotel „Am See“ zu einem zünftigen Frühschoppen<br />

ein. Bei Weißwurst, Brezen und Bier lernt man<br />

die Gastgeber und seine Mitreisenden noch besser<br />

kennen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung,<br />

der am Hotel gelegene See lädt zum Verweilen ein.<br />

3<br />

TAG Fahrt durch die Ladinische Bergwelt Südtirols.<br />

Die Rundfahrt beinhaltet Aufenthalte am<br />

Antholzer See, dem Pragser Wildsee, dem Toblacher<br />

See, dem Dürensee und am bekannten Misurina-<br />

See. All diese Seen liegen in der Region der östlichen<br />

Dolomiten und bieten grandiose Fotomotive. Diese<br />

ganztägige Rundfahrt wird Ihnen die Schönheit der<br />

Dolomiten auf eine besondere Art und Weise näherbringen.<br />

Unterwegs haben Sie noch die Gelegenheit<br />

in die Geheimnisse des Bergkäses eingeweiht<br />

zu werden und können diesen auch verkosten.<br />

4<br />

TAG Was Südtirol so einzigartig macht, spürt<br />

man besonders intensiv in der Landeshauptstadt<br />

Bozen: Eine Mischung aus mediterraner Leichtigkeit<br />

und alpiner Tradition verleiht der Stadt einen<br />

unwiderstehlichen Charme und macht den Besuch<br />

Bozens in jeder Jahreszeit zu einem abwechslungsreichen<br />

Erlebnis. Für Kulturinteressierte lohnt sich<br />

nicht nur die Besichtigung des Doms, sondern auch<br />

der Dominikaner- und der Franziskanerkirche. Nur<br />

zehn Gehminuten vom Bozner Zentrum bzw. vom<br />

Zugbahnhof entfernt liegt die Talstation der Rittner<br />

Seilbahn. In zwölf Minuten schweben Sie mit der<br />

modernen Umlaufbahn hinauf nach Oberbozen. Das<br />

Rittner Bahnl bringt Sie anschließend auf der Strecke<br />

von Maria Himmelfahrt über Oberbozen nach<br />

Klobenstein. Die Fahrt mit der Schmalspurbahn<br />

macht nicht nur Nostalgikern Spaß und bietet ein<br />

herrliches Panorama zu den bekannten Gipfeln der<br />

Dolomiten. Anschließend steht noch ein Besuch der<br />

Rittner Erdpyramiden auf dem Programm. Diese sind<br />

wahrlich ein Naturwunder und stehen seit knapp 50<br />

Jahren unter Beobachtung der Universität von Köln.<br />

5<br />

TAG Heute fahren Sie in das mittelalterliche<br />

Städtchen Bruneck (mittwochs Markt) - Italiens<br />

Kleinstadt mit der höchsten Lebensqualität. Im Kern<br />

historisch, rundherum natürlich ländlich. Die naturbelassene<br />

Bergwelt der Dolomiten und der Zillertaler Alpen<br />

und das Aufeinandertreffen städtischer Kulturgeschichte<br />

und tirolerischer Brauchtümer erhöhen die<br />

Faszination eines Aufenthaltes in der „Perle des Pustertales“.<br />

Hier besuchen Sie auch das Speckmuseum<br />

und dürfen diesen unverwechselbaren Geschmack<br />

auch gerne verkosten. Anschließend Weiterfahrt nach<br />

Kasern im hinteren Ahrntal und Spaziergang zur<br />

Heilig-Geist-Kapelle. Möglichkeit der Besichtigung<br />

des Naturparkhauses, wo das Leben der Bauern in<br />

diesem Naturjuwel deutlich gemacht wird. Genießen<br />

Sie heute eine gemütliche Brettljause auf einer Alm.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

über den Brenner nach Österreich und weiter<br />

nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Übernachtung im 3-Sterne Hotel am See oder<br />

im Schwesternhotel Klausberg<br />

☑ 5 x Frühstücksbüffet, 4 x Abendessen im Hotel<br />

☑ 1 x Südtiroler Abend inklusive Live-Musik<br />

☑ Begrüßungsgetränk, 3 x Lunchpaket mit Apfel,<br />

belegtem Brot und 1 Getränk bei den Ausflügen<br />

☑ 1 x Frühschoppen mit Weißwurst, Brezen und<br />

0,4-Bier im Rahmen des Mittagessens am 3. Tag<br />

☑ Bergkäsesennerei Toblach Führung & Verkostung<br />

☑ Ausflug Kulturstadt Bozen und Naturjuwel<br />

Rittner Erdpyramiden<br />

☑ Seilbahnfahrt von Bozen nach Oberbozen<br />

☑ Nostalgie-Eisenbahnfahrt mit dem Rittner Bahnl<br />

☑ Ausflug Bruneck und in die Almregion Ahrntal<br />

mit kleinem Spaziergang zu einer Alm<br />

☑ Besuch Brunecker Speckmuseum mit Verkostung<br />

☑ Brettljause auf einer Alm<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 739,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 799,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

17.10. - <strong>22</strong>.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 60,-<br />

- 52 - www.ssbreisen.de


Unser Preisknaller!<br />

LEISTUNGEN<br />

Elbflorenz Dresden<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf der Autobahn<br />

vorbei an Nürnberg und Chemnitz nach<br />

Dresden. Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Am Terrassenufer.<br />

Das Hotel befindet sich am Rand der historischen<br />

Altstadt im Zentrum Dresdens. Die Lage an der Brühlschen<br />

Terrasse eröffnet den Blick auf das „Elbflorenz“<br />

mit der Weißen Flotte und der berühmten Silhouette.<br />

Das Hotel ist der ideale Ausgangspunkt für kulturelle<br />

Streifzüge durch die Elbmetropole.<br />

2<br />

TAG Dieser Tag steht Ihnen in Dresden zur freien<br />

Verfügung. Wir empfehlen Ihnen den Erwerb eines<br />

Stadtrundfahrten-Tickets. Dieses kostet aktuell € 20,00<br />

pro Person. Im Ticket der Stadtrundfahrt enthalten:<br />

• Tagesticket Hop on Hop off Stadtrundfahrt<br />

• Altstadtrundgang täglich 11/13 /15 Uhr*<br />

• Nachtwächterrundgang täglich 20/<strong>21</strong>Uhr*<br />

3<br />

TAG Zur freien Verfügung in Dresden oder Gelegenheit<br />

zur Teilnahme am Ausflug mit einem<br />

örtlichen Reiseleiter. Sie besuchen die Kleinstadt<br />

Hohnstein. Sehenswert sind hier der Marktplatz, das<br />

historische Rathaus und die barocke Stadtkirche.<br />

Weiter geht Ihr Ausflug zur wohl berühmtesten Felsformation<br />

– der Bastei. Nach dem Besuch dieser wildromantischen<br />

Felslandschaft mit dem Aussichtspunkt<br />

geht es weiter zum westlichen Elbufer. Hier besuchen<br />

Sie eine der imposantesten Festungsanlagen Deutschlands<br />

– die Festung Königstein.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

* mit vorheriger Anmeldung beim Mitarbeiter vor Ort<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

4-Sterne-Hotel am Terrassenufer<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 389,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 429,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

19.10. - <strong>22</strong>.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 90,-<br />

Ganztagesausflug Sächsische Schweiz + 25,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Sächsische Schweiz<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr Abfahrt Stuttgart und Anreise<br />

durch das Frankenland nach Sachsen. Vorbei an<br />

Zwickau, Chemnitz und Dresden erreichen Sie im Lauf<br />

des Nachmittags die Sächsische Schweiz. Sie wohnen<br />

in einem sehr guten 4-Sterne-Hotel der familiär geführten<br />

Steiger-Hotelgruppe. Mit einem Begrüßungsgetränk<br />

werden Sie empfangen. Abends erwartet Sie<br />

ein gutes 3-Gang-Menü.<br />

2<br />

TAG Heute besuchen Sie Sebnitz – die Seidenblumenstadt<br />

in der Sächsischen Schweiz mit ihrem<br />

Marktplatz. Sie besuchen die „Deutsche Kunstblume<br />

Sebnitz“. Diese zählt zu den wenigen Manufakturen<br />

weltweit, in denen noch heute künstliche Blumen in<br />

traditioneller Handarbeit hergestellt werden. Bereits<br />

seit 1834 ist dieses Handwerk hier zu Hause. Weiter<br />

geht Ihr Ausflug an die Elbe nach Bad Schandau. Nach<br />

einem Aufenthalt in diesem netten Kurort fahren Sie<br />

weiter in den Nationalpark Sächsische Schweiz. Bizarr,<br />

skurril, urwüchsig… welche Worte Sie auch immer<br />

finden, lassen Sie sich beeindrucken! Von Sandsteinnadeln<br />

und Felsriffen, Buchenwäldern und Wildbächen<br />

– Meisterwerken der Natur, die seit 1990 als Nationalpark<br />

unter Schutz stehen. Freuen Sie sich auf eine<br />

erlebnisreiche Zeit! Im Lauf des Nachmittags sind Sie<br />

zurück im Hotel.<br />

3<br />

TAG Beim heutigen Ausflug besuchen Sie die<br />

Kleinstadt Hohnstein. Sehenswert sind hier der<br />

Marktplatz, das historische Rathaus und die barocke<br />

Stadtkirche. Weiter geht Ihr Ausflug zur wohl berühmtesten<br />

Felsformation – der Bastei. Nach dem Besuch<br />

dieser wildromantischen Felslandschaft mit dem Aussichtspunkt<br />

geht es weiter zum westlichen Elbufer.<br />

Hier besuchen Sie eine der imposantesten Festungsanlagen<br />

Deutschlands – die Festung Königstein.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Halbpension<br />

☑ Begrüßungsgetränk<br />

☑ Teilnahme am Ausflugsprogramm wie<br />

beschrieben mit örtlicher Reiseleitung<br />

☑ Eintritt Kunstblume Sebnitz<br />

☑ Eintritt Festung Königstein<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 499,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 559,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

19.10. - <strong>22</strong>.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 53 -


Schlemmer-Tipp!<br />

La Dolce Vita in der Toskana<br />

San Gimignano, Weingut und San MiniatoMontecarlo und Lucca Florenz<br />

Freuen Sie sich auf eine Genussreise in die nördliche<br />

Toskana. Ihr Ausgangspunkt für ein abwechslungsreiches<br />

Ausflugsprogramm liegt in der schönen<br />

Hügellandschaft zwischen Montecatini und<br />

Lucca. Kulinarische Genusserlebnisse kommen<br />

bei dieser Reise ebenso wenig zu kurz wie die unzähligen<br />

kulturellen Höhepunkte der Toskana!<br />

1<br />

TAG Anreise 06.30 Uhr ab Stuttgart. Im Hotel<br />

„Villa Capuggi“ in Pistoia werden Sie bereits mit<br />

einem Begrüßungsdrink erwartet. Das komfortable<br />

4-Sterne-Hotel verfügt über eine schöne Gartenanlage,<br />

Snackbar sowie Aufzug und besteht aus dem<br />

Hotelbereich und dem gegenüberliegenden Restaurant.<br />

Hier genießen Sie regionale und internationale<br />

Speisen.<br />

2<br />

TAG Heute besuchen Sie zunächst San Gimignano,<br />

die Stadt der „1000 Türme”. Bereits aus der<br />

Ferne sind die charakteristischen Geschlechtertürme<br />

zu erkennen. Bewundern Sie während Ihres geführten<br />

Stadtrundgangs die schöne Basilica di Santa Maria Assunta,<br />

den beeindruckenden Palazzo del Popolo und<br />

die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen.<br />

Abgerundet wird Ihr Besuch in San Gimignano<br />

mit dem Besuch einer prämierten Eisdiele, wo Sie ein<br />

leckeres Weltmeister-Eis genießen dürfen. Am frühen<br />

Nachmittag verlassen Sie San Gimignano um sich in<br />

einem nahe gelegenen Weingut mit edlen Tropfen<br />

und typisch toskanischen Häppchen verwöhnen zu<br />

lassen. Gut gestärkt führt Ihr Weg anschließend in das<br />

malerisch über dem Arnotal gelegene Städtchen San<br />

Miniato. Bewundern Sie hier den beeindruckenden<br />

Dom Rocca, der den gesamten Ort überragt, sowie<br />

den Palazzo Comunale aus dem 14. Jh. und die schöne<br />

Kirche San Domenico.<br />

3<br />

TAG In Montecarlo befindet sich die beeindruckende<br />

Festung (Fortezza), die Sie im Rahmen<br />

einer Führung besichtigen werden. Anschließend<br />

besuchen Sie ein Weingut, wo Sie zum Mittagsimbiss<br />

mit leckerer Pasta erwartet werden. Dazu gehört natürlich<br />

auch eine typische Weinprobe! Am Nachmittag<br />

steht dann der Besuch der wohl schönsten Stadt<br />

der Toskana – Lucca – auf dem Programm. Vollständig<br />

von einem Festungsring umzogen, bietet Lucca heute<br />

eine Vielzahl architektonischer Stilrichtungen, welche<br />

zu einem Gesamtbild verschmelzen. Herrschaftliche<br />

Paläste, schöne Kirchen und das römische Amphitheater<br />

auf dem alten Marktplatz verschmelzen mit dem<br />

Rest der Stadt zu einem besonderen Stadtbild. Nach<br />

der Besichtigung werden Sie den typischen Kuchen<br />

„Buccellato“ und den köstlichen Dessertwein Vinsanto<br />

verköstigen.<br />

4<br />

TAG Florenz erwartet Sie mit unzähligen Sehenswürdigkeiten.<br />

Bewundern Sie die größte<br />

Franziskanerkirche Italiens, Santa Maria Croce, die als<br />

Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten<br />

gilt. Ebenso eindrucksvoll sind der Palazzo<br />

Vecchio und der Palazzo Medici-Ricardi. In der Markthalle<br />

erwarten Sie die frischesten Spezialitäten an<br />

Käse, Wurst und Gemüse. Während Sie einen Aperitif<br />

genießen, können Sie den Händlern zuschauen! Nach<br />

der geführten Stadtbesichtigung Zeit zur freien Verfügung<br />

in Florenz.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgar. Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Premium Line Vorteile<br />

☑ Fahrt im luxuriösen Premium Line Bus<br />

☑ 4 x Ü/HP im Hotel Villa Capuggi<br />

☑ 1 x Begrüßungsdrink<br />

☑ Ausflug San Gimignano – San Miniato mit<br />

örtlicher Reiseleitung<br />

☑ „Weltmeister-Eis-Essen“ in San Gimignano<br />

☑ Weinprobe mit großem Imbiss im Raum<br />

San Gimignano<br />

☑ Ausflug Montecarlo – Lucca mit örtl. Reiseleitung<br />

☑ Eintritt & Besichtigung der Fortezza Montecarlo<br />

☑ 1 x Pasta-Variationen-Imbiss mit Weinprobe in<br />

den lucchesischen Hügeln<br />

☑ Stadtführungen in San Gimignano, Lucca<br />

und Florenz<br />

☑ Kostprobe des „Buccellato“ und des Vinsanto<br />

☑ Besuch der Markthalle in Florenz inkl. Aperitif<br />

☑ Reiseleitung Heike Heinen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 959,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 1.099,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

25.10. - 29.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 140,-<br />

- 54 - www.ssbreisen.de


Mit Franz Lückemayr!<br />

LEISTUNGEN<br />

Zauberhafter Achensee<br />

Franz Lückemeyer zeigt Ihnen seine Heimat, so wie Sie<br />

den Achensee noch nie gesehen haben! Es erwarten<br />

Sie Urlaubstage mit einem außergewöhnlichen Programm<br />

und dem besten Reiseleiter am Achensee.<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt an den Tegernsee.<br />

Aufenthalt und Möglichkeit zum Mittagessen<br />

im Bräustüberl. Weiterfahrt an den Achensee. Herzlich<br />

begrüßt werden Sie im gemütlichen und familiengeführten<br />

3-Sterne Hotel Rotspitz in Maurach. Zimmerbezug<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Gut gestärkt fahren Sie mit Franz Lückemayr,<br />

hinunter ins Inntal und weiter nach Kitzbühel.<br />

Bei einem Spaziergang durch die Gamsstadt erfahren<br />

Sie alles Wissenswerte. Anschließend umrunden Sie<br />

mit dem Bus das Kaisergebirge und machen einen<br />

kurzen Fotostopp am Walchsee. Die Mittagspause verbringen<br />

Sie auf der Griesneralm im Kaiserbachtal. Vorbei<br />

an St. Johann in Tirol führt der Weg anschließend<br />

ins Brixental, wo Sie typische Tiroler Bauernhäuser<br />

bestaunen und interessante Details über Tiroler Volkskunst<br />

und Tiroler Lebensweise erfahren. Zum Abschluss<br />

besichtigen Sie die Schnapsbrennerei Erber,<br />

gekrönt durch eine Verkostung von Schnaps aus eigener<br />

Produktion.<br />

3<br />

TAG Heute Morgen steht eine Schiffsrundfahrt<br />

auf dem Achensee auf dem Programm. Den<br />

schönsten Blick über Tirols größten und schönsten<br />

Bergsee und sein herrliches Gebirgspanorama hat<br />

man vom Schiff aus, wenn sie langsam und ruhig über<br />

den kristallklaren See fahren. Nachmittags unternehmen<br />

Sie eine Fahrt durch das Achental und Steinberg.<br />

Franz Lückemeyer wird Ihnen alles Wissenswerte<br />

zeigen und erklären und Sie können sicher sein, dass<br />

die ein oder andere Anekdote dabei sein wird.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

3-Sterne Hotel Rotspitz in Maurach<br />

☑ 2 x Ganztagesreiseleitung und Programm<br />

mit Franz Lückemayr wie beschrieben<br />

☑ Schifffahrt auf dem Achensee<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 499,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 549,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>21</strong>.10. - 24.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Gardasee zum Kennenlernen<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über den Brenner<br />

vorbei an Bozen und Trient an den Gardasee.<br />

Sie wohnen im 3-Sterne Hotel Splendid Sole in Manerba<br />

sul Garda am südlichen Teil des Gardsee. Dort<br />

werden Sie mit einem Willkommensdrink begrüßt.<br />

Das Hotel verfügt über Wellnesscenter mit Finnischer<br />

Sauna, Türkisches Bad, Hydromassage-Kneipp-Becken,<br />

Hallenbad und Fitnessraum. Garten mit Swimmingpool<br />

(saisonal geöffnet), Kegelbahn, Tennis, Bar und<br />

Restaurant. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Freuen Sie sich heute auf den Gardasee. Zunächst<br />

geht die Fahrt entlang des Ostufers, wo<br />

sich viele romantische Ortschaften befinden. Schlendern<br />

Sie durch Bardolino mit seinem idyllischen Altstadtkern.<br />

Anschließend erwartet Sie Sirmione. Besichtigen<br />

Sie die Scaligerburg oder bummeln Sie nach<br />

Lust und Laune in den Gassen des romantischen Städtchens.<br />

Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen<br />

3<br />

TAG Freuen Sie sich heute auf das Örtchen Borghetto.<br />

Dicht drängen sich liebevoll renovierte<br />

Häuser, zum Teil mit schönen Natursteinfassaden,<br />

aneinander. Eine schmale Straße führt zwischen den<br />

Häusern entlang in Richtung Fluss. Es ist fast, als sei<br />

die Zeit stehen geblieben und Borghetto einem Bilderbuch<br />

entsprungen. Beeindruckend ist u. a.der Mincio-<br />

Damm, der sogenannte „Ponte Visconteo“. Weiterfahrt<br />

nach Valeggio wo Sie ein leckeres Mittagessen mit<br />

den sogenannten Liebesknoten, den Tortellini inkl. ¼<br />

l Wein + ½ l Wasser pro Person erwartet. Nachmittags<br />

zur freien Verfügung.<br />

4<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Hotel<br />

☑ 1 x Willkommensdrink<br />

☑ 2 x 3-Gang Abendessen mit Gemüsebuffet<br />

☑ 1 x Pasta-Party • Programm wie beschrieben<br />

☑ 1 x Tortellini-Mittagessen mit 1/4 l Wein<br />

und 1/2 l Wasser<br />

☑ Nutzung des Wellnessbereiches mit Hallenbad,<br />

Whirlpool, Kneipp-Parcours (Massagen und<br />

Anwendungen gegen Gebühr<br />

☑ Reiseleitung Peter Secker<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.07.<strong>21</strong> 459,-<br />

Reisepreis ab 01.08.<strong>21</strong> 499,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>21</strong>.10. - 24.10.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 55 -


Abendessen inkl. Getränke!<br />

LEISTUNGEN<br />

Saisonabschluss Osttirol<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über Kufstein<br />

(Aufenthalt zur freien Verfügung) nach Sillian in<br />

Osttirol. Dort werden Sie bereits mit einem Begrüßungstrunk<br />

im 4-Sterne Alpenhotel Weitlannbrunn erwartet.<br />

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Freuen Sie sich auf einen landschaftlich eindrucksvollen<br />

Ausflug mit Ihrem örtlichen Reiseleiter<br />

zu den Pustertaler Schönheiten - Innichen,<br />

Toblach, Pragser Wildsee. Auf unserer heutigen Fahrt<br />

besuchen wir das Hochpustertal: Sie besichtigen den<br />

Innichner Dom, von dem behauptet wird, dass der Riese<br />

Haunold an diesem Bau mitgearbeitet hätte. Danach<br />

Bummel durch die Fußgängerzone, wo man typische<br />

Südtiroler Produkte wie Speck oder Schüttelbrot erstehen<br />

kann. Es geht weiter über Toblach zum Pragser<br />

Wildsee, einem Moränensee, von dem Terence Hill<br />

behauptet, es sei der schönste Ort der Welt. Wanderlustige<br />

haben die Möglichkeit eine Runde um den See<br />

zu gehen. Entsprechendes Schuhwerk ist angeraten.<br />

3<br />

TAG Im Kreuzungspunkt von Drau-, Puster- und<br />

Iseltal liegt Osttirols Hauptstadt Lienz. Das<br />

großteils mediterrane Klima und sein Ruf als Kulturtreffpunkt<br />

und Shoppingzentrum machen es zu<br />

einem beliebten Ziel. Bei einem 2-stündigen Stadtrundgang<br />

erfahren Sie alles Wissenswerte. Zwischen<br />

den kleinen Geschäften und bunten Häuserfassaden<br />

können Sie anschließend in Ruhe bummeln und ihren<br />

Cappuccino in der Sonne zu genießen. Rückfahrt ins<br />

Hotel. Genießen Sie den Wellnessbereich des Hotels<br />

und lassen Sie sich die Kuchen und Snacks zwischen<br />

14.30 Uhr und 17.00 Uhr schmecken. Am Abend haben<br />

wir einen Törggele Abend für Sie organisiert.<br />

Lassen Sie sich die Gerstensuppe, rohem und gekochtem<br />

gepökelten Fleisch mit Beilagen, Speckplatte mit<br />

Kastanien und Trauben, Apfelstrudel und Traubenmost<br />

schmecken. Für Stimmung sorgt die Live-Musik.<br />

4<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise über Innsbruck nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 1 x Begrüßungscocktail<br />

☑ 3 x Ü/HP im 4-Sterne Alpenhotel Weitlannbrunn<br />

☑ Getränke inklusive beim Abendessen: Hauswein,<br />

Bier, Soft Drinks, Mineralwasser, Kaffee und Tee<br />

☑ Kuchen und Snacks (kalt/warm) 14.30 – 17.00 Uhr<br />

☑ 1 x Törggele Abend mit Gerstensuppe, rohem<br />

und gekochtem gepökelten Fleisch mit Beilagen,<br />

Speckplatte mit Kastanien und Trauben,<br />

Apfelstrudel, Traubenmost und Live-Musik<br />

☑ Ganztagesreiseleitung am 2. Tag<br />

☑ Stadtführung in Lienz am 3. Tag<br />

☑ SSB Reisen Begleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 449,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 489,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

30.10. - 02.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 80,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Oberer Bayerischer Wald<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt über Nürnberg<br />

nach Amberg. Aufenthalt zur freien Verfügung.<br />

Weiterfahrt in den Oberen Bayerischen Wald nach<br />

Bad Kötzting. Dort werden Sie bereits im 3-Sterne Hotel<br />

am Steinbachtal erwartet. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Heute besichtigen Sie Bad Kötzting, das<br />

jüngsten Kneipp-Heilbades Bayerns, dessen Kurpark<br />

nicht nur zum Kneippen einlädt. Von der Wallfahrtskirche<br />

Weißenregen bietet sich ein wunderbarer<br />

Blick auf die Stadt und den dahinterliegenden<br />

Höhenzug der 8 Tausender. In einem berühmten Glasmacherort<br />

erfreuen Sie sich an den handwerklichen<br />

Fähigkeiten der Glasbläser, die in Ihrem Beisein ein<br />

Unikat fertigen. Nachmittag besuchen Sie das Gesamtkunstwerk<br />

„Die Gläserne Scheune“ mit Glasmalerei auf<br />

überdimensionalen Glaswänden. Durch das herrliche<br />

Regental erreichen Sie die alte Handelsstadt Cham<br />

mit historischem Marktplatz und kunstvollem Marktplatzbrunnen.<br />

Lauschen Sie hier dem Glockenspiel der<br />

Marseillaise. Sie wurde einem Ehrenbürger der Stadt<br />

gewidmet. Die Urpfarrei des Bayerischen Waldes ist<br />

die letzte Station Ihres heutigen Ausfluges.<br />

- 56 - www.ssbreisen.de<br />

3<br />

TAG Erfahren Sie den Ursprung des Ortsnamens<br />

Neukirchen b. Hl. Blut während der Besichtigung<br />

der barocken Wallfahrtskirche. Eine Kabinenbahn<br />

(Extrakosten) ermöglicht Ihnen einen wunderbaren<br />

Blick vom Gipfel des Großen Arbers. Alternativ können<br />

Sie auch einen Spaziergang auf dem wildromantischen<br />

Rundwanderweg (ca. 30 Minuten) entlang des<br />

Seeufers machen. 2019 neu erbaut, lädt das Arberseehaus<br />

mit einzigartiger Aussicht auf den Großen<br />

Arbersee zu einer Stärkung ein. In einer Bärwurzerei<br />

verfolgen Sie den Weg der Pflanze bis zur Abfüllung in<br />

die Steinkrugflaschen und verkosten das einzigartige<br />

Erzeugnis aus heimischen Wurzeln und Beeren.<br />

4<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Übernachtung mit Halbpension im 3-Sterne<br />

Hotel am Steinbach in Bad Kötzing<br />

☑ Stadtbesichtigung in Bad Kötzting mit<br />

Wallfahrtskirche Weißenregen<br />

☑ Besuch einer Glasbläserei<br />

☑ Besuch der Gläsernen Scheune in Rauhbühl<br />

☑ Stadtbesichtigung in Cham und Charmerau<br />

☑ Besichtigung der Urkirche in Chammünster<br />

☑ Besichtigung der Wallfahrtskirche Neukirchen<br />

☑ Aufenthalt am Großen Arber<br />

☑ Besuch einer Bärwurzerei mit Verkostung<br />

☑ Örtliche Reiseleitung am 2. und 3. Tag<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 519,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 559,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

04.11. - 07.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne


Kultur und Genuss!<br />

LEISTUNGEN<br />

Olivenölfestival Blumenriviera<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Übernachtung im 3-4<br />

Sterne Hotel an der Blumenriviera. Abendessen<br />

im Hotel.<br />

2<br />

TAG Fahrt zu einem der beliebtesten Badeort der<br />

„Palmenriviera – Alassio. In der Altstadt stehen<br />

noch die alten Paläste der Adelsfamilien. Berühmt ist<br />

die Mauer von Alassio, auf deren Fliesen sich bekannte<br />

Persönlichkeiten mit Autogramm verewigt haben. Genießen<br />

Sie die Pause mit einem Espresso & Feingebäck<br />

in einem historischen Café in Alassio. Gegen Mittag<br />

Besichtigung eines berühmten Obst- und Gemüse-<br />

Anbaubetriebes mit anschließender Kostprobe. Am<br />

Nachmittag Weiterfahrt nach Albenga. Die mittelalterliche<br />

Stadt ist zum größten Teil erhalten geblieben<br />

und bietet eine schöne Fußgängerzone.<br />

3<br />

TAG Die 2 Stadtviertel von Imperia, Porto Maurizio<br />

und Oneglia, sind die Etappen der kulinarischen<br />

Tagesfahrt. Von der Altstadt von Imperia haben<br />

Sie einen fantastischen Blick auf das Meer. Nächster<br />

Halt ist Oneglia, wo sich das Museum der Olive der<br />

Firma Carli, dem päpstlichen Öllieferanten, befindet.<br />

Am Nachmittag besuchen Sie das Olivenölfestival<br />

mit mehr als 200 Ausstellern, welche in den charakteristischen<br />

Gassen das neue Öl gepaart mit typischen,<br />

schmackhaften Spezialitäten rund um die Olive anbieten.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück geht es zuerst nach<br />

Menton, der bekannten Zitronenstadt. Vor der<br />

direkten Kulisse hoher Berge direkt am Meer gelegen,<br />

bietet Menton einen atemberaubenden Ausblick. Am<br />

Nachmittag fahren Sie gemeinsam nach San Remo:<br />

prächtige Parkanlagen, Palmen gesäumten Promenaden<br />

und elegante Geschäftsstraßen kennzeichnen<br />

den Hauptort der Blumenriviera.<br />

5<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 3-4 Sterne Hotel an der Blumenriviera<br />

☑ 3 x 3-Gang-Abendessen<br />

☑ 1 x Abendessen (3-Gang-Menü) bei Kerzenschein<br />

☑ Ganztagsausflug nach Albenga und Alassio<br />

☑ 1 x Espresso mit Feingebäck in einem<br />

historischen Café bei Alassio<br />

☑ Besuch eines Obst- und Gemüse-Anbaubetriebes<br />

inkl. Kostprobe verschiedener Spezialitäten<br />

☑ Ganztagsausflug Olivenölfestival mit Imperia<br />

☑ Eintritt in das Ölmuseum „Carli“ in Imperia<br />

☑ Ganztagsausflug nach Menton und Sanremo<br />

☑ alle Ausflüge mit örtlicher Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 539,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 589,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

04.11. - 08.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 85,-<br />

Mit Naumburger Dom!<br />

LEISTUNGEN<br />

Martinsgansessen Leuchtenburg<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Bayreuth.<br />

Aufenthalt zur freien Verfügung und Möglichkeit<br />

zur Mittagspause. Weiterfahrt und Willkommen in Thüringen.<br />

Dort werden Sie bereits im 3-Sterne Ringhotel<br />

Schlossberg in Neustadt an der Orla erwartet. Zimmerbezug<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Ein Tag auf der Burg. Eine morgendliche<br />

Führung durch die beeindruckende Stadtkirche<br />

von Neustadt an der Orla zeigt ein Meisterwerk Lucas<br />

Cranachs, den weit ausladenden Flügelaltar. Auf einem<br />

weithin sichtbaren Bergkegel ragt Sie auf, die Königin<br />

des Saaletales, die Leuchtenburg. Hier in der Burgschenke<br />

genießen Sie die traditionelle Martinsgans<br />

mit musikalischer Begleitung. Natürlich darf im Anschluss<br />

eine Burgführung nicht fehlen, bevor Sie sich<br />

in der einzigartigen Porzellankirche zum Volksmusiksingen<br />

mit Klavierbegleitung einfinden. Nach einer<br />

gemütlichen Kaffee- & Kuchenrunde geht es zurück<br />

zum Hotel.<br />

3<br />

TAG. Eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler<br />

des europäischen Hochmittelalters ist der Naumburger<br />

Dom. Das Meisterwerk menschlicher Schöpferkraft<br />

beeindruckt in Ausdruck und Form. Sie besuchen<br />

auch den Domschatz, der wahre Juwelen in sich<br />

birgt. Weiter geht es nach Weimar. Es erwartet Sie die<br />

Stadt der Denker und Dichter. Noch heute schwingen<br />

hier die großen Namen der Vergangenheit, wie Goethe<br />

und Schiller, Bach und Liszt mit. Die Stadtführung zeigt<br />

europäische Kulturgeschichte auf engstem Raum und<br />

endet mit einem Besuch der Herzogin Anna Amalia Bibliothek<br />

mit ihrem verzaubernden Rokokosaal.<br />

4<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3x Ü/HP im Hotel Schlossberg in Neustadt (Orla)<br />

☑ Stadtführung Weimar 2h<br />

☑ Eintritt Anna Amalia Bibliothek<br />

☑ Führung Naumbuger Dom mit Domschatz<br />

☑ Kirchenführung Neustadt an der Orla<br />

☑ Martinsgansessen auf der Leuchtenburg<br />

☑ Shuttlebus<br />

☑ 2-gängiges Martinsgansessen<br />

☑ musikalische Untermalung<br />

☑ Führung durch die Leuchtenburg<br />

☑ Volksmusiksingen mit Klavierbegleitung<br />

☑ Kaffee- und Kuchen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 629,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 679,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

10.11. - 13.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 60,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 57 -


Kulinarischer Tipp!<br />

LEISTUNGEN<br />

Wildbrettwochen Oberpfalz<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. In Ansbach werden<br />

Sie bereits zu einer Führung unter dem Motto<br />

„Auf den Spuren Kaspar Hausers“ erwartet. Anschließend<br />

haben sie Zeit zur freien Verfügung und<br />

die Möglichkeit zum Mittagessen. Nachmittags Weiterfahrt<br />

in die Oberpfalz. Dort werden Sie bereits im<br />

Hotel zur Post in Kümmersbrück bei Ansbach erwartet.<br />

Zimmerbezug. Ihr Menü des heutigen Abends lautet:<br />

Wild Consommé mit Wildbrätstrudel *** Hirschrücken<br />

im Wirsing-Brot-Mantel mit hausgemachten,<br />

gebackenen Kartoffelnocken und Vanille Blaukraut<br />

*** Schokoladen Tarte mit eingelegten Orangen<br />

2<br />

TAG Einen wunderschönen Ausblick über die Altstadt<br />

von Amberg genießen Sie von der höchsten<br />

Erhebung der Stadt, dem Mariahilfberg. Hier steht<br />

auch die sehenswerte Wallfahrtskirche. Mittelalter pur<br />

verspricht ein Stadtrundgang durch Amberg selbst.<br />

Durch die gut erhaltene, mächtige Stadtmauer und<br />

den Stadtgraben erscheint die Stadt heute noch uneinnehmbar.<br />

Prächtige Bürgerhäuser, sakrale Bauten<br />

und monumentale Sehenswürdigkeiten verbergen<br />

sich im inneren Kreis. Genießen Sie den freien Nachmittag<br />

in mittelalterlichem Ambiente. Zum Abendessen<br />

erwartet Sie Ihr Hotel. Heute gibt es: Pastinaken<br />

Creme Suppe *** Hasenpfeffer mit hausgemachten<br />

Brezen-Schupfnudeln und Rahmwirsing *** Gebackener<br />

Schokoladen-Kaiserschmarrn mit Wildkirschterrine<br />

3<br />

TAG Heimreise. Auf der Rückreise nach Stuttgart<br />

machen Sie noch einen Stopp in Regensburg,<br />

das Sie bei einem Stadtrundgang näher kennenlernen.<br />

Durch die engen Gassen und über die weiten<br />

Plätze, lernen Sie Geschichte und Geschichten einer<br />

zweitausend Jahre alten Stadt kennen, schnuppern Sie<br />

das Flair der „nördlichsten Stadt Italiens“. Anschließend<br />

haben Sie Zeit zur freien Verfügung und die Möglichkeit<br />

zum Mittagessen. Nachmittags Rückreise nach<br />

Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 2 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel<br />

zur Post in Kümmersbrück<br />

☑ 2 x kulinarische Wildspezialitäten<br />

☑ Stadtführung in Ansbach unter dem Motto<br />

„Auf den Spuren Kaspar Hausers“<br />

☑ Stadtführung Amberg<br />

☑ Stadtführung in Regensburg<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 369,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 409,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

13.11. - 15.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 55,-<br />

Mit Besuch von Hallstatt!<br />

LEISTUNGEN<br />

Wildwochen im Pongau<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise vorbei an<br />

München und Salzburg geht es in den Pongau.<br />

Herzlich willkommen im 3-Sterne Hotel Hubertus Stube<br />

in St. Johann im Pongau. Zimmerbezug und am<br />

Abend wird Ihnen ein herzhaftes Gänseessen serviert!<br />

2<br />

TAG Wolfgang Amadeus Mozart erwartet Sie in<br />

seiner Heimatstadt Salzburg. Majestätisch thront<br />

die Festung Hohensalzburg über den Dächern, während<br />

sich in der malerischen Altstadt Sehenswürdigkeiten<br />

wie das barocke Schloss Mirabell, der erhabene<br />

Dom oder das Ensemble der engen Gassen tummeln.<br />

Bei einer Stadtführung erfahren Sie alles Wissenswerte.<br />

Sie sollten es nicht versäumen die lokalen Spezialitäten<br />

wie Mozartkugel oder Salzburger Nockerl zu verkosten.<br />

Zum Abendessen erhalten Sie ein reichhaltiges<br />

Bauernbuffet und im Anschluss veranstaltet der Wirt<br />

im Hotel einen Hüttenabend mit original Hüttenmusik<br />

und Gaudi, live gespielt von örtlichen Musikern.<br />

3<br />

TAG Die Natur spielt im Salzkammergut alle ihre<br />

Reize aus. Erleben Sie die traumhafte Landschaft<br />

mit Ihrem örtlichen Reiseleiter bei einer Rundfahrt<br />

um die Salzburger Seen. Hallstatt, gerne als schönster<br />

Seeort der Welt bezeichnet, liegt malerisch am<br />

Südwestufer des gleichnamigen Sees. Im weiteren<br />

Verlauf der Rundfahrt erreichen Sie den Attersee und<br />

den Mondsee. Bummeln Sie am Nachmittag durch den<br />

idyllischen Ort St. Wolfgang und werfen einen Blick<br />

auf das berühmte Weiße Rössl. Der Abend steht im<br />

Zeichen des Pongauer Wildes. Genießen Sie ein Wild<br />

Menü, das keine Wünsche offen lässt.<br />

4<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3x Übernachtung mit Frühstück im 3-Sterne<br />

Hotel Hubertus Stube in St. Johann im Pongau<br />

☑ 1x Pongauer Wildabendessen<br />

☑ 1 x Bauernbuffet<br />

☑ 1 x Gänseessen<br />

☑ 1 x Hüttenabend mit Live Musik<br />

☑ Stadtführung in Salzburg<br />

☑ Ganztägige Reiseleitung am 2. und 3. Tag<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 489,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 539,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

16.11. - 19.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 60,-<br />

- 58 - www.ssbreisen.de


Pasta, Oliven und Trüffel!<br />

LEISTUNGEN<br />

Olivenernte in der Toskana<br />

1<br />

TAG 06.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise in die Toskana.<br />

Dort werden Sie bereits in Ihrem 4-Sterne Hotel<br />

erwartet. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Heute Vormittag besuchen Sie Pisa. Auf dem<br />

„Platz der Wunder“ bestaunen Sie den weißstrahlenden<br />

marmornen Dom und natürlich den „Schiefen<br />

Turm von Pisa“. Weiter geht es in das Dörfchen Lari,<br />

das sich rund um die im Zentrum befindliche Burg<br />

schmiegt. Eine Treppe führt Sie auf den Innenhof,<br />

von dem Sie ein atemberaubendes Panorama über<br />

die malerische Landschaft genießen (Eintritt extra).<br />

Höhepunkt ist die Besichtigung der Pastafabrik der<br />

Familie Martelli in dem noch per Hand hergestellt wird.<br />

3<br />

TAG Heute Morgen gewähren Ihnen Olivenbauern<br />

interessante Einblicke in ihre Arbeit,<br />

demonstrieren Ihnen die Olivenernte und erläutern<br />

die Herstellung des gesunden Öls. Dann dürfen Sie<br />

endlich selbst Hand anlegen und fleißig Oliven pflücken<br />

- garantiert ein unvergessliches Erlebnis inmitten<br />

der schönen toskanischen Landschaft. Zum Abschluss<br />

kosten Sie das frische Olivenöl, dazu gibt’s köstliche<br />

Bruschetta und Wein. Weiterfahrt nach Pietrasanta,<br />

historischer Hauptort der Versilia. Mit unserer Reiseleitung<br />

schlendern Sie durch malerische Gassen.<br />

4<br />

TAG Ein echtes kulinarisches Highlight ist die<br />

heutige Fahrt zur Trüffelmesse in San Miniato.<br />

Rundgang durch das mittelalterliche Dorf mit Besichtigung<br />

des antiken „Palazzo Comunale“. Genießen Sie<br />

die Aussicht von der Burg über die herrliche Umgebung<br />

und erleben Sie dann die Trüffelmesse live. Zeit<br />

zur freien Verfügung und Möglichkeit zum Mittagessen.<br />

Am Nachmittag Spaziergang durch die typischen<br />

Gässchen von Vinci mit Möglichkeit zum Besuch des<br />

interessanten Leonardo-Museums.<br />

5<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Hotel im Herzen der Toskana<br />

☑ 2 x 3-Gang-, 1 x 4-Gang-Abendessen<br />

☑ 1 x Abendessen unter dem Motto „ Pasta Party“<br />

(inkl.1/4 Wein und ½ Mineralwasser)<br />

☑ ganztägige Reiseleitung Pisa und Lari<br />

☑ Besuch einer Pastafabrik in Lari<br />

☑ ganztägige Reiseleitung am 3. und 4. Tag<br />

☑ Besuch eines Olivenlandgutes mit Olivenernte<br />

☑ 1 x Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und<br />

Olivenölverkostung<br />

☑ Besuch der Trüffelmesse in San Miniato<br />

☑ Eintritt Museo dei Bozzetti in Pietrasanta<br />

☑ Eintritt Palazzo Comunale in San Miniato<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 499,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 539,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

18.11. - <strong>22</strong>.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 85,-<br />

Dem Hopfen auf Spur!<br />

LEISTUNGEN<br />

Ansbach - historisch & charmant<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. In Ansbach wartet<br />

bereits Ihr örtlicher Reiseleiter auf Sie. Schlendern<br />

Sie mit Ihrem Stadtführer durch die historische Innenstadt<br />

und erkunden die dortigen Sehenswürdigkeiten!<br />

Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Genießen<br />

Sie die Atmosphäre des Weihnachtsmarktes<br />

in Ansbach. Danach Zimmerbezug im Hotel-Brauhas<br />

„Das Hürner“ in Ansbach und Abendessen. Abends<br />

heißt es dann „mit dem Nachtwächter unterwegs“. Lassen<br />

Sie sich in das Leben der Bürger im 19. Jahrhundert<br />

entführen! Allerlei Wissenswertes über Pflasterzoll,<br />

Bierkeller, Brandwache und vieles mehr wird Ihnen der<br />

Nachtwächter bei seinem Rundgang erzählen.<br />

2<br />

TAG Heute entdecken Sie die Hopfen- & Bierstadt<br />

Spalt auf einer lehrreichen Stadtführung,<br />

kombiniert mit einer Führung durch das interaktive<br />

HopfenBierGut Museum. Seit mehr als 1200 Jahren<br />

ist die Stadt Spalt die Bühne des dortigen Lebens. Felsige<br />

Keller, hohe Giebel, Hopfenspeicher, Fachwerk<br />

und Kopfsteinpflaster erzählen Anekdoten und Begebnisse<br />

aus vielen Jahrhunderten Spalter Geschichte.<br />

Das HopfenBierGutMuseum ist das modernste<br />

Hopfen- und Biermuseum dass es derzeit gibt. Erleben<br />

Sie am medialen Biertisch die Bierkultur anderer Länder.<br />

Am ersten Adventswochenende verwandelt sich<br />

die romantische Hopfenstadt Spalt traditionell in eine<br />

geradezu märchenhafte Weihnachtsstadt. Mehr als<br />

100 Stände und Aktionen gibt es zu entdecken. Dazu<br />

lockt ein umfangreiches Rahmenprogramm mit stimmungsvoller<br />

Musik und speziellen Angeboten. Sie haben<br />

genügend Zeit zur freien Verfügung um über den<br />

Weihnachtsmarkt zu bummeln. Rückfahrt am Abend<br />

ins Hotel, sodass Sie auch das Lichtermeer genießen<br />

können.<br />

3<br />

TAG Heute heißt es Abschied nehmen von Ansbach.<br />

Fahrt nach Rothenburg ob der Tauber und<br />

Besuch des Reiterlesmarkt. Im Laufe des Nachmittages<br />

Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 2 x Ü/F im Hotel Brauhaus Das Hürner in Ansbach<br />

☑ 1 x 3-Gang-Abendessen am Anreisetag<br />

☑ Stadtführung in Ansbach<br />

☑ Besuch des Weihnachtsmarktes in Ansbach<br />

☑ Nachtwächterrundgang in Ansbach<br />

☑ Kombinierte Stadt- & Museumsführung in Spalt<br />

inklusive 1 Spalter Bierglas 0,2l zum mitnehmen<br />

und 1 Getränk 0,2l an der ProBierBar<br />

☑ Besuch des Weihnachtsmarktes in Spalt<br />

☑ Besuch des Reiterlesmarktes in Rothenburg<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 349,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 379,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

26.11. - 28.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 49,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 59 -


Inklusive Fichtelbergbahn!<br />

LEISTUNGEN<br />

Advent im Erzgebirge<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Schwarzenberg<br />

im Erzgebirge. Dort werden Sie bereits im<br />

4-Sterne Hotel Neustädter Hof mit einem Begrüßungsgetränk<br />

erwartet. Zimmerbezug und kalt-warmes Themenbuffet<br />

im Hotel.<br />

2<br />

TAG Heute Morgen lernen Sie Ihren Urlaubsort<br />

Schwarzenberg bei einer Stadtführung kennen.<br />

Ritter und Drachen, Bergbau und Eisenbahn, Waschmaschine<br />

und Freie Republik, Schloß und Kirche - es<br />

gibt wirklich viel zu entdecken in der Schwarzenberger<br />

Stadtgeschichte. Nachmittags werden Sie von der<br />

Schmalspurbahn in ihren Bann gezogen. Auf in die<br />

höchstgelegene Stadt Deutschlands, in den Kurort<br />

Oberwiesenthal – und das nicht einfach so, sondern<br />

mit Volldampf. Die Fichtelbergbahn bringt Sie von<br />

Cranzahl nach Oberwiesenthal. Unser Bus erwartet Sie<br />

bereits und bringt Sie zurück ins Hotel.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstücksbuffet beginnen Sie<br />

Ihre heutige Ausflugsfahrt mit örtlicher Reiseleitung.<br />

Im Rahmen unserer Erzgebirgsrundfahrt<br />

besuchen Sie das berühmte Spielzeugdorf Seiffen. In<br />

der Schauwerkstatt können Sie beobachten, wie z.B.<br />

die Schwibbögen hergestellt werden. Anschließend<br />

haben Sie Gelegenheit das Spielzeugmuseum zu besuchen<br />

und nach Herzenslust durch die Volkskunstgeschäfte<br />

zu bummeln. Weiterfahrt durch die winterliche<br />

Landschaft nach Annaberg-Buchholz. Hier können<br />

Sie während eines Aufenthaltes die bekannte St. Annenkirche<br />

besichtigen und durch den netten Ort spazieren.<br />

Am späten Nachmittag sind Sie wieder zurück<br />

in Ihrem Hotel. Heute Abend haben wir für Sie einen<br />

erzgebirgischen Heimatabend organisiert. Genießen<br />

Sie die Stimmung.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückfahrt über Nürnberg<br />

(Aufenthalt) nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 3 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Neustädter Hof<br />

☑ 1 x Begrüßungstrunk<br />

☑ 3 x kalt-warmes Themenbuffet<br />

☑ 1 x erzgebirgischer Heimatabend<br />

☑ Stadtführung in Schwarzenberg<br />

☑ Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Cranzahl<br />

nach Oberwisenthal<br />

☑ ganztägige Reiseleitung Erzgebirgsrundfahrt<br />

☑ freier Eintritt in die Schauwerkstatt Seiffen<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 539,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 579,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

26.11. - 29.11.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 70,-<br />

Mit Schloss Herrenchiemsee!<br />

LEISTUNGEN<br />

Advent am Chiemsee<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Augsburg<br />

und Aufenthalt und Besuch des Christkindlesmarkts.<br />

Am Nachmittag Weiterfahrt nach Obing am<br />

See. Dort werden Sie bereits im 3-Sterne Hotel Seeblick<br />

erwartet.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt nach Prien und<br />

Schifffahrt zur Insel Herrenchiemsee, wo Sie<br />

bei einer Führung alles Wissenswerte über das „Neue<br />

Schloss Herrenchiemsee“ erfahren. Weiter geht es<br />

dann mit dem Schiff zur Fraueninsel. Gerade in der<br />

„stillen Jahreszeit“ finden Sie hier eine besondere Atmosphäre<br />

vor. Bei einer interessanten Führung entdecken<br />

Sie gemeinsam mit Ihrem örtlichen Inselführer<br />

die „Geheimnisse“ der Insel. Freuen Sie sich auf ein<br />

besonderes Erlebnis. Anschließend geht es mit dem<br />

Schiff zurück zum „Festland“ und wieder zum Hotel.<br />

3<br />

TAG Morgens führt Sie Ihre Rückreise zunächst<br />

in das bezaubernde Wasserburg am Inn, das<br />

Sie begeistern wird mit seinen pastellfarbenen Mauern<br />

und Erkern und der mächtigen Burg. Bei einer<br />

Führung lernen Sie alles Wissenswerte kennen. Nach<br />

Möglichkeit können Sie hier den Christkindlmarkt besuchen.<br />

In den romantischen Gassen bekommen Sie<br />

mit heimeligen Lichtern für das Gemüt, liebevoller<br />

Dekoration, hochwertigen Handarbeiten, exklusivem<br />

Kunsthandwerk für das Auge und allerhand kulinarische<br />

Schmankerln für den Gaumen. Die einfühlsame<br />

Musik der Turmbläser, der schaurig schöne Tanz der<br />

wilden Perchten, fröhliches Singspiel und Musizieren<br />

gestalten den Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis<br />

und wecken echte Vorfreude auf das bevorstehende<br />

Weihnachtsfest. Am Nachmittag Rückreise nach<br />

Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 2 x Ü/HP im 3-Sterne Hotel Seeblick<br />

in Obing am See<br />

☑ Schifffahrt Prien-Herrenchiemsee-Prien<br />

☑ Führung im Schloss Herrenchiemsee<br />

☑ Führung auf der Fraueninsel<br />

☑ Stadtführung in Wasserburg<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 339,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 369,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

03.12. - 05.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 39,-<br />

- 60 - www.ssbreisen.de


Inklusive „Rentier-Express“!<br />

LEISTUNGEN<br />

Adventszauber Lago Maggiore<br />

Warten auf das Christkind? Diese Zeit lässt sich auf<br />

einer Reise zum Lago Maggiore erheblich verkürzen.<br />

Strahlende Lichter leuchten in den Gassen der verträumten<br />

Städtchen. Auf jedem Weihnachtsmarkt<br />

duftet es verführerisch nach weihnachtlichen Delikatessen<br />

aus der Region. Und dennoch weihnachtet es<br />

in einigen Regionen des Lago Maggiore noch etwas<br />

mehr als in Anderen.<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise in den Raum<br />

Lago Maggiore , wo Sie bereits in Ihrem 3-4 Sterne<br />

Hotel mit einem Begrüßungsdrink erwartet werden.<br />

Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG In der Vorweihnachtszeit verwandelt sich<br />

der kleine Ort Ornavasso in ein bezauberndes<br />

Weihnachtsdorf mit Krippen, Schauspielen, einem<br />

Zauberwald und farbenfrohen Weihnachtsmarktständen.<br />

Von der Piazza XXIV Maggio in Ornavasso bringt<br />

Sie der Rentier-Express in einer 10-minütigen Fahrt<br />

zum Eingang des Parks. Hier können Sie in der Wallfahrtskirche<br />

der Madonna della Guardia di Ornavasso<br />

eine der originellsten Weihnachtskrippen bestaunen.<br />

Im Anschluss können Sie den Geist der Weihnacht in<br />

der Weihnachtsmanngrotte hautnah spüren. Den<br />

Nachmittag verbringen Sie in Stresa, direkt am Lago<br />

Maggiore.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus<br />

nach Mailand. Bei einer Stadtführung lernen Sie<br />

die Hauptstadt der Lombardei kennen. Sie hat einiges<br />

zu bieten, z.B. den Mailänder Dom, ein imposantes<br />

Bauwerk, dessen Besichtigung auf dem Programm<br />

steht. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Einkaufsbummel<br />

durch die Galleria Vittoria Emanuele II mit<br />

ihren eleganten Geschäften und Cafés. Nachmittags<br />

Rückfahrt ins Hotel.<br />

4<br />

TAG Rückreise über Luzern (Aufenthalt) nach<br />

Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 3 x Ü/HP im guten 3- bzw. 4-Sterne Hotel<br />

im Raum Lago Maggiore/Mailand<br />

☑ Willkommensdrink<br />

☑ ganztägige Reiseleitung 2. Tag<br />

☑ Sammelticket Park- und Weihnachtsmanngrotte<br />

in Ornavasso<br />

☑ Fahrt mit der Bummelbahn „Rentier Express“<br />

☑ 3-stündige Stadtführung in Mailand<br />

☑ Eintritt in den Mailänder Dom<br />

inklusive Kopfhörerverleih<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 479,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 529,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

02.12. - 05.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 65,-<br />

Mit Magic-Light-Festival!<br />

Comer See - See der 1000 Lichter<br />

In der Advents- und Weihnachtszeit findet am Comer<br />

See die Veranstaltung „Lake Como Christmas<br />

Light“ statt. Fast 80 Sehenswürdigkeiten am Comer<br />

See werden abends kunstvoll beleuchtet und animiert.<br />

Zwischen weihnachtlichen Ständen und bunten<br />

Lichtspielen atmet man besonders in Como eine<br />

einzigartige Atmosphäre mit Gänsehaut-Garantie!<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise an den Comer<br />

See. Dort werden Sie bereits in Ihrem 3-4 Sterne<br />

Hotel Nähe Comer See erwartet. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Der heutige Ausflug mit Ihrem örtlichen<br />

Reiseleiter führt Sie zunächst nach Lugano mit<br />

seinen südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden<br />

sowie der Seepromenade mit dem Belvedere-Garten.<br />

Weiter geht es in die mondäne Stadt Como, die auch<br />

der Sitz der großen Seidenindustrie war. Zu den Sehenswürdigkeiten<br />

der Stadt gehören der Dom und das<br />

alte Rathaus (Außenbesichtigung). Zur Weihnachtszeit<br />

erstrahlt Como in einem ganz besonderen Glanz. Auf<br />

dem Weihnachtsmarkt findet man eine große Vielfalt<br />

an lokalen Spezialitäten und traditionellen Kunsthandwerk-Produkten.<br />

Ein besonderes Highlight ist das Magic-Light-Festival:<br />

in der Adventszeit werden jeweils<br />

bei Einbruch der Dunkelheit besondere Gebäude und<br />

der Dom mit Weihnachtsbildern angestrahlt, welche<br />

die Stadt in eine Märchenkulisse verwandelt.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus<br />

nach Mailand. Bei einer Stadtführung lernen Sie<br />

die Hauptstadt der Lombardei kennen. Sie hat einiges<br />

zu bieten, z.B. den Mailänder Dom, ein imposantes<br />

Bauwerk, dessen Besichtigung auf dem Programm<br />

steht. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Einkaufsbummel<br />

durch die Galleria Vittoria Emanuele II mit<br />

ihren eleganten Geschäften und Cafés.<br />

4<br />

TAG Rückreise über Luzern (Aufenthalt) nach<br />

Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 3 x Ü/HP im guten 3- bzw. 4-Sterne Hotel<br />

im Raum Comer See<br />

☑ ganztägige Führung Lugano und Como mit<br />

Weihnachtsmarkt und Christmas Light Festival<br />

☑ 3- stündige Führung in Mailand<br />

☑ Eintritt in den Mailänder Dom<br />

☑ Kopfhörerverleih für den Dom in Mailand<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 429,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 469,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

09.12. - 12.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 78,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 61 -


Unser Preisknaller!<br />

LEISTUNGEN<br />

Strizelmarkt Dresden & Leipzig<br />

Lichterglanz, Glühweinduft und weihnachtliche Klänge<br />

begeistern seit eh und je die Besucher des ältesten<br />

urkundlich erwähnten Weihnachtsmarktes Deutschlands<br />

- dem Dresdner Striezelmarkt. Bringen Sie Ihre<br />

Gäste in vorweihnachtliche Stimmung bei einem gemütlichen<br />

Bummel über die Weihnachtsmärkte der<br />

beiden sächsischen Metropolen.<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Leipzig.<br />

Dort werden Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet.<br />

Anschließen Fahrt zur Ihrem 4-Sterne NH-Hotel<br />

Leipzig Messe. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Dresden und der Striezelmarkt ist heute<br />

unser Ziel. In Dresden werden Sie zu einer<br />

2-stündigen Stadtführung erwartet. Bewundern Sie<br />

in Dresden Geschichte und Moderne und erfahren Sie<br />

Wissenswertes über diese altehrwürdige Stadt. Anschließend<br />

besuchen Sie den berühmten Dresdner<br />

Striezelmarkt. Der Duft von Glühwein und Gebäck<br />

lässt Weihnachtsstimmung aufkommen. Als ältester<br />

urkundlich erwähnter Weihnachtsmarkt Deutschlands<br />

bietet der Striezelmarkt für große und kleine Besucher<br />

viel: Besonders beliebt sind die regionalen Spezialitäten,<br />

wie Erzgebirgische Holzkunst, Lausitzer Blaudruckstoffe,<br />

Pulsnitzer Pfefferkuchen und Herrnhuter<br />

Sterne. Natürlich darf auch ein Stück Original Dresdner<br />

Christstollen im Licht der riesigen erzgebirgischen<br />

Stufenpyramide nicht fehlen. Rückfahrt gegen Abend<br />

nach Leipzig in Ihr Hotel.<br />

3<br />

TAG Heimreise. Heute Vormittag besuchen Sie<br />

den Leipziger Weihnachtsmarkt. Die Tradition<br />

reicht bis in das Jahr 1458 zurück. Damit gilt er als<br />

zweitältester Weihnachtsmarkt Deutschlands. Mit<br />

über 250 originell geschmückten Ständen wird er<br />

seinem Ruf als einer der größten und schönsten Weihnachtsmärkte<br />

in Deutschland gerecht. Zeit zur freien<br />

Verfügung und Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend<br />

Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

4-Sterne NH-Hotel Leipzig-Messe<br />

☑ 1 x Abendessen im Hotel am Anreisetag<br />

☑ Stadtführungen in Leipzig und Dresden<br />

☑ Besuch der Weihnachtsmärkte in Dresden<br />

und Leipzig<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 299,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 329,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

10.12. - 12.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 65,-<br />

Inklusive Operngala!<br />

LEISTUNGEN<br />

Advent im Kloster Eberbach<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise in Richtung<br />

Rheingau. In Wiesbaden werden Sie bereits zu<br />

einer Stadtführung erwartet. Anschließend Möglichkeit<br />

zum Besuch des Sternschnuppenmarktes. Im Anschluss<br />

Weiterfahrt nach Rüdesheim ins Hotel Trapp.<br />

Nach dem Bezug der Zimmer werden Sie im Hotel zum<br />

gemeinsamen Abendessen erwartet.<br />

2<br />

TAG Vormittags haben Sie Zeit zur freien Verfügung<br />

in Rüdesheim. Am Nachmittag können<br />

Sie sich auf den einzigartigen Weihnachtsmarkt am<br />

Kloster Eberbach freuen. Romantischer kann ein<br />

Weihnachtsmarkt nicht sein. Über 100 Künstler, Kunsthandwerker<br />

und moderne Designer präsentieren<br />

im gesamten Kloster ausgefallene und hochwertige<br />

Kreationen. Die besondere Stimmung lässt die Besucher<br />

spüren, warum Weihnachten hier so besonders<br />

ist. Danach erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Reise,<br />

die festliche Operngala zur Adventszeit, im Laiendormitorium.<br />

Lassen Sie sich begeistern von abwechslungsreichen<br />

Klängen in einzigartiger, besinnlicher<br />

Atmosphäre (Konzertdauer ca. 2 Std.). Das abwechslungsreiche<br />

Konzertprogramm beinhaltet nicht nur<br />

romantische Arien und Duette aus den großen Welterfolgen<br />

der Oper, u. a. von Giuseppe Verdi und Giacomo<br />

Puccini, sondern auch die schönsten festlichen<br />

Melodien passend zur Advents- und Weihnachtszeit.<br />

Die Besucher dürfen sich z.B. auf Wolfgang Amadeus<br />

Mozarts ‚Halleluja‘ aus ‚Exsultate, jubilate‘, César<br />

Francks ‚Panis Angelicus‘ oder Stücke aus Georg Friedrich<br />

Händels Oratorium ‚Messiah‘ freuen. Im Anschluss<br />

Rückfahrt in Ihr Hotel.<br />

3<br />

TAG Auf dem Rückweg nach Stuttgart machen<br />

Sie noch einen Halt in Speyer. Vor der Alten Münze<br />

mitten in der Stadt verzaubert der Weihnachtsmarkt<br />

mit seinen zahlreichen Buden. An den Adventswochenenden<br />

findet im Innenhof des Historischen<br />

Rathauses ein Kunsthandwerkermarkt statt. Im Laufe<br />

des Nachmittages Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 2 x Ü/F im 3-Sterne Hotel Trapp in Rüdesheim<br />

☑ 1 x 3-Gang-Abendessen am Anreisetag im Hotel<br />

☑ 2-stündige Stadtführung in Wiesbaden<br />

☑ Besuch des Sternschnuppenmarktes Wiesbaden<br />

☑ Eintritt zum romantischen Weihnachtsmarkt<br />

im Kloster Eberbach<br />

☑ Eintrittskarte der Kategorie 3 zur festlichen<br />

Operngala im Laiendormitorium am 11.12.<br />

☑ Besuch des Weihnachtsmarktes in Speyer<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 499,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 549,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

10.12. - 12.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 95,-<br />

Karte Kategorie 2 + 20,-<br />

Karte Kategorie 1 + 30,-<br />

- 62 - www.ssbreisen.de


Tiroler Weihnachtsbrauch!<br />

Diese Weihnachtsreise führt Sie ins obere Inntal. Hier<br />

liegt in einem weiten Talkessel die Bezirkshauptstadt<br />

Imst. Sie können sich auf verschneite Berge,<br />

romantische Täler und viel Gemütlichkeit freuen! Sie<br />

besuchen die Tiroler Landeshauptstadt und das bekannte<br />

Ötztal. Eine Pferdeschlittenfahrt, eine Fackelwanderung<br />

und ein Musikabend mit einem Zitherspieler<br />

runden Ihr Festtagsprogramm ab.<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise ins Allgäu<br />

vorbei an Kempten nach Füssen. Nach einem<br />

Aufenthalt reisen Sie weiter nach Imst. In Karrösten<br />

werden Sie im 3-Sterne Hotel Auderer bereits mit<br />

einem Begrüßungsdrink erwartet. „Es sind die Begegnungen<br />

mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“<br />

– weiß die Gastgeberfamilie. Und dieser Spruch<br />

wird mit Tiroler Gastlichkeit in familiärer Atmosphäre<br />

gelebt. Das sorgt für unvergessliche Urlaubserinnerungen.<br />

Das Haus verfügt über eine Sauna, ein<br />

Dampfbad, eine gemütliche Kaminecke, eine Sonnenterrasse<br />

und eine nette Bar.<br />

2<br />

TAG Heute geht es in den bekannten Wintersportort<br />

Seefeld. Zwischen Wettersteingebirge<br />

und dem Karwendel gelegen, bietet diese Urlaubsregion<br />

zahlreiche Wanderwege und Langlaufloipen.<br />

Bei einer romantischen Pferdeschlittenfahrt erleben<br />

Sie die Umgebung von Seefeld. Außerdem haben Sie<br />

genügend Zeit für einen schönen Winterspaziergang.<br />

Im Lauf des Nachmittags kehren Sie ins Hotel zurück.<br />

Nach dem Abendessen brechen Sie mit dem Chef des<br />

Hauses zu einer Fackelwanderung auf. Zur Stärkung<br />

gibt es dann einen Glühwein!<br />

3<br />

TAG Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug<br />

auf das Mieminger Plateau, der „ersten Heimat<br />

des Bergdoktors“! Am Nachmittag steht dann die<br />

Weihnachten in Imst<br />

SeefeldInnsbruck Ötztal<br />

Wanderung auf dem Imster Krippenpfad auf dem<br />

Programm. Das Bauen von Weihnachtskrippen hat in<br />

der Ferienregion Imst besondere Tradition und wird<br />

nach wie vor von Generation zu Generation weitergegeben.<br />

Von der klassischen Variante im alpenländischen<br />

Stil bis hin zur orientalischen Version der<br />

Niederkunft zu Bethlehem erstrahlen die schönsten<br />

Exemplare. Anschließend besuchen Sie nach Möglichkeit<br />

den netten Christkindlmarkt in Imst. Nach<br />

dem gemeinsamen Abendessen können Sie sich auf<br />

einen Musikabend mit einem Zitherspieler freuen.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie<br />

heute zu Ihrem Ausflug nach Innsbruck. Die Tiroler<br />

Landeshauptstadt erwartet Sie mit zahlreichen<br />

Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel das berühmte<br />

„Goldene Dachl“, Innsbrucks Wahrzeichen im Herzen<br />

der Altstadt, erbaut von Kaiser Maximilian, die Kaiserliche<br />

Hofburg, Hofkirche und Hofgarten. Nach der<br />

geführten Stadtbesichtigung haben Sie noch Freizeit<br />

bevor es zurück zu Ihrem Hotel geht. Der Nachmittag<br />

steht zur freien Verfügung. Abends werden Sie zum<br />

Aperitif im Hotel erwartet und genießen danach das<br />

festliche 6-Gang-Festmenü.<br />

5<br />

TAG Am Vormittag Gelegenheit zum Besuch<br />

einer Christmesse. Das bekannte Ötztal mit seinem<br />

mondänen Urlaubsort Sölden, ist Ziel des heutigen<br />

Ausfluges. Genießen Sie die verschneite Bergwelt.<br />

In Sölden haben Sie einen längeren Aufenthalt<br />

mit Gelegenheit zu schönen Spaziergängen. Zurück<br />

im Hotel können Sie sich heute zum Abendessen auf<br />

das 5-Gang-Weihnachtsdinner freuen.<br />

6<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie Ihre<br />

Heimreise nach Stuttgart mit Ankunft am Nachmittag.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

3-Sterne Hotel Auderer<br />

☑ Begrüßungsdrink<br />

☑ 1 x 6-Gang-Heiligabendmenü<br />

☑ 1 x 5-Gang-Weihnachtsmenü<br />

☑ Sektaperitiv am 24.12. abends<br />

☑ Teilnahme am Ausflugsprogramm<br />

☑ Geführte Wanderung auf dem Krippenpfad Imst<br />

☑ Pferdeschlittenfahrt in Seefeld<br />

☑ Fackelwanderung mit Glühwein<br />

☑ Stadtführung in Innsbruck<br />

☑ 1 x Musikabend mit einem Zitherspieler<br />

☑ 1 x Musikabend mit weihnachtlichen Geschichten<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 749,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 819,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>21</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 85,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 63 -


Unser Geheimtipp!<br />

Weihnachten im Turracher Hof<br />

Pferdeschlittenfahrt mit Jause Friesach Weihnachten im Kreise der Familie Degold<br />

Die Turracher Höhe präsentiert sich zwischen November<br />

und Anfang Mai als vielfältiges Winterparadies mit<br />

idyllischen Winterwanderrouten und einem Bergsee,<br />

der im Winter zum Eislaufplatz wird.<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt auf die Turracher<br />

Höhe, die die Grenze zwischen der Steiermark<br />

und Kärnten bildet. Nachmittags werden Sie<br />

auf der Turracher Höhe erwartet. Begrüßung durch<br />

die Wirtsfamilie und Zimmerbezug. Der 4-Sterne Hotelgasthof<br />

„Turracher Hof“ bietet seinen Gästen eine<br />

gemütliche, freundliche und familiäre Atmosphäre,<br />

sehr gutes Essen, Entspannung und Erholung. Von<br />

zu Hause fort und doch daheim! Unter diesem Motto<br />

werden alle Gäste herzlich Willkommen geheißen. Im<br />

Hotel gibt es einen Relaxbereich mit Infrarotkabine,<br />

Dampfbad, Kräuterdampfbad, Finnischer Sauna, Trockensauna<br />

mit Farblichttherapie, Ruheraum, Solarium,<br />

Massagen und Kosmetik gegen Gebühr. Vor dem<br />

Abendessen werden Sie mit einem Begrüßungssekt<br />

willkommen geheißen und genießen anschließend<br />

gemütlich das Abendessen. Um 20.30 Uhr findet ein<br />

Adventsabend in der kleinen Bergkirche gegenüber<br />

des Hotels mit Gedichten, Liedern und Lesung statt.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt nach Friesach.<br />

In keiner anderen Stadt in Kärnten können Besucher<br />

stimmungsvoller auf den Spuren des Mittelalters<br />

wandeln. Eine Befestigungsanlage, die aus einer<br />

Stadtmauer und einem wasserführenden Stadtgraben<br />

besteht, Burganlagen, Kirchen, Klöster und viele<br />

Kleinkunstdenkmäler machen die Stadt zu einem einzigartigen<br />

Gesamtkunstwerk. Bei einer Stadtführung<br />

erfahren Sie alles Wissenswerte. Was passt besser zu<br />

Weihnachten als in die faszinierende Welt der Craigher<br />

Schokolade einzutauchen. Zarte Kompositionen.<br />

Harmonie im Geschmack. Glück im Genuss. Dafür<br />

steht Craigher seit mehr als 100 Jahren. Die Schokoladen-Erlebnismanufaktur<br />

ist ein absolut sinnliches<br />

Erlebnis. Genießen Sie 20 Verkostungsstationen,<br />

die spannende mediale Aufbereitung mit Filmen und<br />

die Schaumanufaktur. Nachmittags Weiterfahrt nach<br />

St. Veit. Weit weg von Hektik und Weihnachtsstress<br />

bietet die St. Veiter Innenstadt die Möglichkeit, entspannt<br />

und in einer besonderen Atmosphäre die besinnlichste<br />

Zeit des Jahres zu genießen.<br />

3<br />

TAG Genießen Sie die Einkehr und Stille bei einer<br />

kleinen Wanderung durch die verschneite Gegend.<br />

Die landschaftliche Einmaligkeit der Turracher<br />

Höhe eröffnet ihren Besuchern eine üppige Vielfalt.<br />

Der flache Bergspaziergang rund um den Turracher<br />

See ist für jeden machbar. Am Nachmittag haben Sie<br />

die Möglichkeit den Weihnachtsgottesdienst zu besuchen.<br />

Mit einem Weihnachtscocktail stimmen Sie sich<br />

auf die besinnliche Weihnachtsfeier ein, die im Kreise<br />

der Familie und Gästen mit Christbaumschmücken,<br />

kleinem Präsent, dem Weihnachtsmenü und gemütlichem<br />

Beisammensein stattfindet. Lassen Sie sich<br />

überraschen. Es erwartet Sie ein wirklich einmaliges<br />

und familiäres Weihnachtsprogramm.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt an<br />

den Katschberg. Dort bieten wir Ihnen Romantik<br />

- Genuss mit 2 PS. Sie machen eine wunderschöne<br />

Pferdekutschenfahrt durch das Gonntal zur<br />

Pritzhütte, wo Sie mit einer zünftigen Brettljause<br />

verwöhnt werden. Am Nachmittag geht es wieder zurück<br />

ins Hotel wo Sie bereits zu Kaffee und Kuchen erwartet<br />

werden. Nach dem Abendessen lassen Sie den<br />

letzten Abend gemeinsam ausklingen.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Stuttgart<br />

mit Ankunft am Abend.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im 4-Sterne Hotel Turracher Höhe<br />

☑ Festmenü mit besinnlicher Weihnachtsfeier<br />

☑ Begrüßungssekt mit der Gastfamilie<br />

☑ Geführter Ganztagesausflug mit der Hotelchefin<br />

nach Friesach und St. Veit<br />

☑ Stadtführung in Friesach<br />

☑ Führung und Verkostung an ca. 20 Stationen<br />

in der Schokoladenmanufaktur Craigher<br />

☑ Winterwanderung mit Wanderführer<br />

☑ Adventsabend in der Bergkirche<br />

☑ Glühmost und Kletzenbrot am Heiligen Abend<br />

☑ Geführter Ausflug mit der Hotelchefin an den<br />

Katschberg mit Pferdeschlittenfahrt ins Gonntal<br />

und zünftiger Brettljause am 25.12.<br />

☑ Kaffee und Kuchen am 25.12.<br />

☑ kleines Abschiedsgeschenk<br />

☑ Ortstaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 769,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 829,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 100,-<br />

- 64 - www.ssbreisen.de


Besondere Weihnachtsidylle!<br />

1<br />

Weihnachten in Filzmoos<br />

lebensechte Weihnachtskrippe Pferdeschlittenfahrt zur Oberhofalm Filzmoser Kindl<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Filzmoos.<br />

Im 4-Sterne Hotel Bischofsmütze werden<br />

Sie bereits erwartet. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

starten Sie zu Ihrem Tagesausflug „Rund um den<br />

Dachstein“. Genießen Sie die herrliche winterliche<br />

Bergwelt. Sie erleben dabei den Pass Gschütt und den<br />

netten Ort Gosau. Im Verlauf des Ausflugs besuchen<br />

Sie auch den Christkindlmarkt am berühmten Wolfgangsee.<br />

3<br />

TAG Am Vormittag geht es zu einem gemütlichen<br />

Einkaufsbummel nach Schladming.<br />

Um 14.30 Uhr wird Ihnen im Hotel dann Kaffee und<br />

Weihnachtsgebäck serviert. Am Nachmittag können<br />

Sie sich in aller Ruhe auf Heilig Abend vorbereiten.<br />

Um 18 Uhr beginnt der Weihnachtsabend mit einem<br />

Galadinner und dem dazu gehörenden Rahmenprogramm.<br />

Um 23 Uhr Christmette.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück lernen Sie das winterliche<br />

Filzmoos bei einem geführten Ortsrundgang<br />

näher kennen. Ein Abstecher zum „Filzmoser<br />

Kindl“ darf natürlich nicht fehlen. Es wird berichtet,<br />

dass zwei Hirten ein Glöcklein läuten hörten und sie<br />

dort, wo die 1820 erbaute Ursprungskapelle steht,<br />

ein geschnitztes Jesukind fanden, das läutete und<br />

die Schwurfinger hob. Dieses Jesuskind soll von<br />

den Hirten nach Altenmarkt gebracht worden sein.<br />

Über Nacht ist es aber wieder zu seinem Standplatz<br />

nach Filzmoos zurückgekehrt. Nach dem Bau der Ursprungskapelle<br />

wurde das Gnadenbild in der Kirche<br />

aufgestellt. An der Bar des Hotels dürfen Sie sich<br />

anschließend bei einem Glühwein aufwärmen. Anschließend<br />

geht es um 16 Uhr mit der Pferdekutsche<br />

zur Weihnachtsidylle bei der urigen Oberhofalm in<br />

Filzmoos. Umrahmt von der imposanten Bischofsmütze<br />

am Gossaukamm sowie dem Dachsteinmassiv ist<br />

diese Weihnachtsidylle nur mit dem Pferdeschlitten,<br />

den Großraum-Taxen oder zu Fuß erreichbar. Bereits<br />

der Hinweg wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.<br />

An der Hofalm angekommen erwartet einen nicht<br />

nur eine Bilderbuch-Winterlandschaft sondern eine<br />

Weihnachtsidylle der besonderen Art, kurz - einfach<br />

wie im Märchenbuch. Die beiden im Lichterkranz<br />

erhellten Almen sind der Ausgangspunkt der „Reise<br />

durch den verschneiten Winterwald“. Der etwa 1,5<br />

Kilometer lange Rundweg um den Almsee wird durch<br />

viele Fackeln am Wegesrand erhellt. Schon dieser Fackelschein<br />

am Fuße der steil emporragenden Felsen<br />

versetzt einen in eine andere Welt. Viele Stationen<br />

mit unterschiedlichen Themen laden immer wieder<br />

zum Verweilen ein. Großdimensionierte Scherenschnitte,<br />

Stadel mit lebensechten Figuren, natürliches<br />

Glockengeläut aus der Bergkirche, die als Modell auf<br />

einen Felsen erbaut ist, der Lichterglanz an Bäumen<br />

und die Laternen über dem See, eine Weihnachtskrippe<br />

mitten im Gebirge mit lebensgroßen Figuren<br />

und vieles mehr, lassen einem diese Weihnachtsidylle<br />

wie im Märchenbuch vorkommen. Aber auch die<br />

verschiedenen Darbietungen, zum Beispiel durch die<br />

Weisenbläser, den traditionellen Perchten oder die<br />

Geschichten-Erzähler, lassen die Zeit im Nu verstreichen.<br />

Nicht zu verachten sind auch die Leckereien,<br />

die an und in den Hofalmen angeboten werden. Anschließend<br />

Rückfahrt mit dem Taxi ins Hotel.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise über<br />

Salzburg, die Autobahn München nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

4-Sterne-Hotel Bischofsmütze<br />

☑ 3 x 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet<br />

☑ 1 x festliches Galadinner am Heiligen Abend mit<br />

besinnlicher Weihnachtsfeier<br />

☑ 1 x nachmittags Kaffee und Weihnachtsgebäck<br />

☑ geführter Ortsrundgang mit anschließendem<br />

Glühwein an der Hotelbar<br />

☑ freie Benutzung der neuen Wellnesslandschaft<br />

mit Whirlpool, Saunawelt: Zirbensauna, Biosauna,<br />

Infrarotkabine, Solebad, Dampfbad, Tepidarium,<br />

Aromarium, Erlebnisduschen und Hallenbad<br />

☑ Busfahrt rund um den Dachstein<br />

☑ Pferdekutschfahrt und Teilnahme an der<br />

Weihnachtsidylle und Rückfahrt mit dem Taxi<br />

☑ Ortstaxe<br />

☑ SSB Reiseleitung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 829,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 889,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 100,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 65 -


Traumlandschaft!<br />

1<br />

Weihnachten in den Ammergauer Alpen<br />

Oberammergau Bad Tölz Rund um die Zugspitze<br />

TAG 09.00 Uhr ab Stuttgart Anreise über Augsburg<br />

mit Aufenthalt, nach Bad Kohlgrub. Sie wohnen<br />

im 4-Sterne Hotel Schillingshof.<br />

2<br />

TAG Am Vormittag starten Sie mit einem örtlichen<br />

Reiseleiter zu einer Rundfahrt durch die<br />

winterliche Seenlandschaft. Fahrt zum Kochlsee<br />

und zum Kloster Benediktbeuren mit der schönen Basilika.<br />

Starnberger See und der Ammersee stehen als<br />

nächstes auf der Route.<br />

3<br />

TAG In Bad Tölz erwartet Sie nach Möglichkeit<br />

einer der schönsten altbayerischen Weihnachtsmärkte.<br />

Freuen Sie sich auf einen stimmungsvollen<br />

Nachmittag mit Kaffee, Gebäck und alpenländischer<br />

Stub’n-Musik. Abends festliches Heiligabendmenü.<br />

4<br />

TAG Ihr heutiger Ausflug führt Sie zunächst nach<br />

Garmisch. Sie sehen diesen historischen Ortsteil.<br />

Über Ehrwald kommen Sie zum „Zugspitzblick“,<br />

wo bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht auf Sie<br />

wartet. Über den Fernpass erreichen Sie das Mieminger<br />

Sonnenplateau. Es geht hinunter ins Inntal, vorbei<br />

am Kloster Stams und dann hinauf nach Mösern zur<br />

„Friedensglocke der Alpen“. Über Seefeld erreichen<br />

Sie Mittenwald. Aufenthalt in der „Geigenbauerstadt“.<br />

5<br />

TAG Bei Ihrem Ausflug besuchen Sie heute den<br />

Pfaffenwinkel mit der schönsten Barockkirche<br />

Bayerns. Weiter geht es über Steingaden zum Forggensee<br />

und dann vorbei am Hopfensee zu den drei<br />

Burgruinen Hohenfreyberg, Eisenberg und Falkenau.<br />

In Füssen Mittagspause – bummeln Sie durch<br />

die schöne Fußgängerzone mit den alten Bürgerhäusern.<br />

Am Nachmittag weiter zu den Königsschlössern<br />

Neuschwanstein und Hohenschwangau. Anschließend<br />

Rückkehr ins Hotel.<br />

6<br />

TAG Rückreise für die Gäste, die nur das Weihnachtsprogramm<br />

gebucht haben. Für alle anderen<br />

Gäste steht der Tag zur freien Verfügung.<br />

7/ 1<br />

TAG Genießen Sie einen weiteren Tag zur<br />

freien Verfügung. Anreise 09.00 Uhr ab<br />

Stuttgart, für die Silvesterreise. Fahrt über Augsburg<br />

(Aufenthalt) nach Bad Kohlgrub.<br />

8/ 2<br />

TAG Am Vormittag besichtigen Schloss<br />

Linderhof. Nach der Führung fahren Sie<br />

in das nahegelegene Ettal mit der bekannten Benediktiner<br />

Abtei. Besichtigung der Abtei und anschließend<br />

Führung durch die Schaukäserei. Sie erfahren<br />

alles über Milch, Molke und die Käseproduktion.<br />

9/ 3<br />

TAG Heute können Sie eine traumhafte<br />

Landschaft bei Ihrer Rundfahrt genießen.<br />

Vorbei an Hopferau und Pfronten geht es ins<br />

Tannheimertal und weiter an den Vilsalpsee (Mittagspause).<br />

An herrlicher Bergkulisse entlang geht es<br />

am Roten Flüh und Gimpel vorbei ins Lechtal.<br />

10/ 4<br />

TAG Führung durch das Passionstheater<br />

in Oberammergau. Danach<br />

haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Abends erwartet<br />

Sie ein bunter Abend, Gala-Abendessen, Live-Musik<br />

und einen Mitternachtssnack.<br />

11/ 5<br />

TAG Genießen Sie das großzügige<br />

Freizeitangebot des Hotels. Fakultativ<br />

steht ein Ausflug zum Neujahrsskispringen in<br />

Garmisch Partenkirchen auf dem Programm. Bitte<br />

unbedingt bei Buchung anmelden !!<br />

12/ 6<br />

TAG Mit vielen schönen Erlebnissen<br />

treten Sie heute die Heimreise an.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5/11 x Ü/HP im 4-Sterne Hotel Schillingshof<br />

☑ Weihnachtsprogramm am 24.12. am Nachmittag,<br />

alpenländischer Stub´n Musik, Kaffee & Gebäck<br />

☑ Silvesterfeier mit Aperitiv, Silvestermenu,<br />

Live-Musik ab <strong>22</strong> Uhr, Mitternachtssnack<br />

☑ Ganztägige Reiseleitung Ostallgäu, Füssen und<br />

Königschlösser, Oberbayerische Seenrundfahrt,<br />

Garmisch & Zugspitzblick, Tirol & Tannheimer Tal<br />

☑ halbtägige Reiseleitung Bad Tölz am 24.12.<br />

☑ Eintritte & Führung Schloss Linderhof, Schlosskäserei<br />

Ettal mit Verkostung, Passionstheater<br />

Oberammergau<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 959,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 1.079,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 27.12.20<strong>21</strong> (6 Tage) ohne<br />

Einzelzimmer + 165,-<br />

28.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> (6 Tage) + 90,-<br />

Einzelzimmer + 255,-<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> (12 Tage) + 1.010,-<br />

Einzelzimmer + 1.365,-<br />

Neujahrsspringen in Garmisch + 60,-<br />

- 66 - www.ssbreisen.de


Mit steirischem Bodensee!<br />

Weihnachten in der Dachsteinregion<br />

Schladming Wolfgangsee Niedere Tauern<br />

Diese Weihnachtsreise führt Sie in die Bergwelt zwischen<br />

Dachstein-Massiv und den Schladminger Niederer<br />

Tauern. Eingebettet in die prächtige Bergwelt<br />

des Ennstales liegt hier Ihr Reiseziel - die Marktgemeinde<br />

Haus. Sie erkunden diese schöne Urlaubsregion<br />

bei interessanten Ausflügen.<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise über die<br />

Autobahn vorbei an München – Salzburg. Im Lauf<br />

des Nachmittags erreichen Sie Ihren Zielort und werden<br />

dort bereits im Dorf- und Familienhotel Kirchenwirt<br />

erwartet. Das traditionsreiche 4-Sterne Haus liegt<br />

zentral im Ort und verfügt über einen geräumigen<br />

Wellnessbereich mit zwei Saunen, einem Dampfbad,<br />

eine Infrarotkabine, ein Solarium und ein Kneippbecken.<br />

Das Restaurant serviert traditionelle steirische<br />

Küche mit Produkten von umliegenden Bauernhöfen.<br />

Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche, WC, Fön, Sat-<br />

TV, Telefon und Safe ausgestattet. Mit einem Advents-<br />

Früchtepunsch werden Sie im Hotel herzlich willkommen<br />

geheißen. Nach dem gemeinsamen Abendessen<br />

stimmen Sie sich beim Vortrag „Faszination Schladming-Dachstein“<br />

auf Ihre Urlaubsregion ein.<br />

2<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet<br />

starten Sie zu Ihrem Tagesausflug „Rund um<br />

den Dachstein“. Genießen Sie die herrliche winterliche<br />

Bergwelt. Sie erleben dabei den Pass Gschütt und<br />

den netten Ort Gosau. Im Verlauf des Ausflugs besuchen<br />

Sie auch den Christkindlmarkt am berühmten<br />

Wolfgangsee.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück unternehmen Sie<br />

einen Ausflug nach Schladming. Eingebettet in<br />

die faszinierende Bergwelt zwischen Schladminger<br />

Tauern und Dachsteinmassiv ist Schladming ein beliebter<br />

Urlaubsort. Hier eröffnen jedes Jahr Weltstars<br />

die Wintersaison am Fuße der Planai und die Stars<br />

des alpinen Ski Weltcup messen sich beim Nachtslalom,<br />

wenn „The Nightrace“ bis zu 50.000 Zuschauer an<br />

den Zielhang der Planai lockt. Ein wahrer Klassiker im<br />

alpinen Skisport-Kalender der hier regelmäßig über<br />

die Bühne geht. Möglichkeit zu einem gemütlichen<br />

Einkaufsbummel in Schladming. Der Nachmittag<br />

steht Ihnen in Haus im Ennstal zur freien Verfügung.<br />

Sie haben die Möglichkeit um 17 Uhr die Christmette<br />

zu besuchen. Am Abend feiern Sie mit der Hoteliersfamilie<br />

gemeinsam Weihnachten. Es erwartet Sie ein<br />

4-gängiges Weihnachtsmenü und eine kleine Weihnachtsfeier<br />

mit Besuch des Christkindes…<br />

4<br />

TAG Genießen Sie das Frühstücksbuffet im Hotel.<br />

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Zur Mittagszeit stärken Sie sich bei einem Suppenund<br />

Salatbuffet im Hotel. Anschließend starten Sie zu<br />

Ihrem Halbtagesausflug an den steirischen Bodensee.<br />

Er ist ein Juwel inmitten der Region Schladming-<br />

Dachstein. Der kristallklare Bergsee ist umgeben von<br />

einigen der schönsten Gipfel der Schladminger Tauern<br />

(z.B. Hochwildstelle und Höchstein) und zählt zu<br />

den Top-Ausflugszielen und schönsten Plätzen des<br />

Ennstales. Auf einer Höhe von ca. 1.150 m gelegen, ist<br />

der Bodensee über einen 15- bis 20-minütigen Fußweg<br />

vom nahegelegenen Parkplatz erreichbar.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück verlassen Sie das Ennstal<br />

und beginnen Ihre Heimreise Richtung Salzburg<br />

zur deutschen Grenze. Vorbei am Chiemsee und<br />

München erreichen Sie am späten Nachmittag dann<br />

wieder Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

4-Sterne Hotel Kirchenwirt<br />

☑ Begrüßungsdrink<br />

☑ 1 x 4-Gang-Weihnachtsmenü (im Rahmen der HP)<br />

☑ Geführter Ausflug „Rund um den Dachstein“<br />

☑ Fahrt nach Schladming<br />

☑ Geführter Ausflug zum „steirischen Bodensee“<br />

☑ Vortrag „Faszination-Schladming-Dachstein“<br />

☑ Adventsabend mit Musik<br />

☑ 1 x Suppen- und Salatbuffet<br />

☑ Besinnliche Weihnachtsfeier am Heiligen Abend<br />

☑ kleines Weihnachtsgeschenk<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 739,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 799,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 50,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 67 -


Tiroler Gastlichkeit!<br />

Höhepunkte Tirols in weihnachtlicher Atmosphäre<br />

Kristallwelten Zillertal Innsbruck<br />

Sehen Sie bei dieser Reise die schönsten Höhepunkte<br />

von Tirol: die berühmten Swarovski-Kristallwelten,<br />

das wunderbare Kitzbühel bei einer romantischen<br />

Kutschenfahrt, erleben Sie eine winterliche Zugfahrt<br />

im Zillertal und besuchen Sie Innsbruck, die von hohen<br />

Bergen umgebene Hauptstadt Tirols mit ihren<br />

schönen Christkindlmärkten. Den Heiligen Abend<br />

feiern Sie besinnlich in Ihrem gemütlichen Hotel mit<br />

einem festlichen Weihnachtsmenü.<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Tirol. Es<br />

ist das beliebteste aller Bundesländer in Österreich.<br />

Gerade im Winter locken schneebedeckte Berge<br />

und romantische Landschaften. In Ihrem 3-Sterne<br />

Hotel Bon Alpina in Innsbruck-Igls verbringen Sie die<br />

Festtage in gemütlicher Atmosphäre. Das Hotel Bon<br />

Alpina besticht alleine durch seine perfekte Lage im<br />

malerischen Mittelgebirgsdorf Igls. Abseits des städtischen<br />

Trubels lädt das Traditionshaus zum Erholen<br />

ein und schafft durch seine Nähe zu Innsbruck einen<br />

perfekten Brückenschlag zwischen Erholungs- und<br />

Erlebnisurlauben. Das Bon Alpina bietet eine großzügige<br />

Relaxzone, in der das Abschalten einfacher denn<br />

je fällt. Das Design in hellen Farbtönen und mit viel<br />

natürlichem Licht, finden Gäste im Wellnessbereich<br />

des Hotels eine atmosphärische Ruheoase. Lange<br />

Tage können hier bei einem gemütlichen Sauna- oder<br />

Dampfbadgang revue passiert werden lassen. Zimmerbezug<br />

und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Heute fahren Sie zu den weltberühmten<br />

Kristallwelten von Swarovski, wo Sie die einzigartigen<br />

Wunderkammern und den weitläufigen<br />

Garten erleben können. Lassen Sie sich von der funkelnden<br />

Kristallwolke verzaubern, bevor Sie die Weiterfahrt<br />

nach Kitzbühel antreten. Dort können Sie<br />

eine märchenhafte Kutschenfahrt genießen. Anschließend<br />

kehren Sie zurück in Ihr Hotel, um Glühwein<br />

und Kekse zu genießen.<br />

3<br />

TAG Nach einem gemütlichen Frühstück fahren<br />

Sie ins Zillertal, wo wir eine Fahrt mit der Zillertalbahn<br />

für Sie reserviert haben. Bei einer Fahrt von<br />

Fügen nach Mayrhofen können Sie die wunderschöne<br />

Landschaft und die umliegende Bergwelt genießen.<br />

Weiterfahrt mit dem Bus in das kleine Städtchen<br />

Rattenberg. Dort besuchen Sie die Glasbläserei Kisslinger<br />

und lernen viel über das uralte Handwerk. Vielleicht<br />

finden Sie hier auch noch ein kleines Geschenk.<br />

Am Abend erwartet Sie im Hotel ein festliches Weihnachtsmenü<br />

in heimeliger Atmosphäre.<br />

4<br />

TAG Bei einer Stadtführung in Innsbruck können<br />

Sie noch mehr über diese historische Stadt<br />

erfahren. Innsbrucks berühmtes Wahrzeichen, das<br />

„Goldene Dachl“ liegt mitten in der gotischen Altstadt,<br />

einem der schönsten und besterhaltenen mittelalterlichen<br />

Stadtkerne Österreichs. Kaiser Maximilian<br />

baute den Prunkerker an die ehemalige Residenz<br />

Herzog Friedrichs IV anlässlich seiner Hochzeit mit<br />

Bianca Maria Sforza von Mailand an. Mit 2.738 feuervergoldeten<br />

Kupferschindeln kennzeichnete er das<br />

damalige Zentrum Europas. Anschließend besuchen<br />

Sie noch den wunderschönen Christkindlmarkt in der<br />

Altstadt, der mit selbst geschnitzten Krippenfiguren,<br />

dem Duft nach Mandeln und allerlei weihnachtlichen<br />

Leckereien und den bunten Filzhüten jedes Jahr zahlreiche<br />

Besucher anlockt.<br />

5<br />

TAG Die tolle Weihnachtsreise geht zu Ende und<br />

die Heimfahrt nach Stuttgart steht an.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Halbpension im<br />

3-Sterne Hotel Bon Alpina<br />

☑ Halbpension als 3-Gang-Abendessen oder Buffet<br />

☑ 1 x Eintritt Swarovski Kristallwelten<br />

☑ 1 x Romantische winterliche Kutschenfahrt rund<br />

um Kitzbühel<br />

☑ 1 x Glühwein oder Punsch mit Keksen<br />

☑ 1 x Fahrt mit der Zillertalbahn Fügen-Mayrhofen<br />

☑ 1 x Besuch der Glasbläserei Kisslinger Rattenberg<br />

☑ 1 x Festliches Weihnachtsessen am Heiligen<br />

Abend im Rahmen der Halbpension<br />

☑ 1 x ca 2.5 Std. Stadtführung Innsbruck<br />

☑ 1 x Besuch des Christkindlmarktes in der<br />

Innsbrucker Altstadt<br />

☑ Ortstaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 799,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 869,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + <strong>22</strong>0,-<br />

- 68 - www.ssbreisen.de


Mit Franz Lückemayr!<br />

1<br />

Weihnachtstage im Karwendel am Achensee<br />

Tiroler Bergweihnacht Seeweihnacht am Achensee Pferdeschlittenfahrt<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Vorbei an München<br />

erreichen Sie den Tegernsee. Nach einem Aufenthalt<br />

geht es über den Achenpass nach Tirol an<br />

den Achensee. Im Heimatmuseum „Sixenhof“ stehen<br />

Mitten im jahrhundertealten Stall lebensgroße<br />

Figuren, umgeben von echten Schafen und einem<br />

Esel. Hier können Sie die Heilige Nacht erleben, sich<br />

in der alten Rauchküche mit einem Glühwein aufwärmen<br />

und den Christbaum in der einstigen Kammer<br />

der Bauersleute bewundern. Der Sixenhof, der 1361<br />

als typischer Tiroler Einhof errichtet wurde, ist heute<br />

ein Heimatmuseum. Bei der Bergweihnacht haben Sie<br />

auch die Möglichkeit die 14 Schauräume zu besichtigen.<br />

In einer Bauernkammer sehen Sie unter anderem<br />

eine der ältesten Krippen des Achentals. Sie wohnen<br />

im 3-Sterne Gasthof Hubertus in Pertisau oder 4-Sterne<br />

Achentaler Hof in Achenkirch.<br />

2<br />

TAG Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Nachmittags Besuch des Bergadvents<br />

beim Fischergut in Pertisau. Danach fahren Sie mit<br />

dem Schiff von Pertisau zu einem der romantisch<br />

beleuchteten Stege und legen an. Sie werden von<br />

einer Gruppe Bläser mit Adventsliedern empfangen.<br />

Auf dem Schiff findet die alljährliche Seeweihnacht<br />

statt. Ein kleiner Weihnachtsmarkt mit vielen weihnachtlichen<br />

Köstlichkeiten, duftendem Glühwein und<br />

Handgemachtem. Genießen Sie dabei den Blick auf<br />

den winterlichen Achensee.<br />

3<br />

TAG Besonders romantisch wird es heute bei<br />

einer Pferdeschlittenfahrt durch die winterliche<br />

Achensee Region. Dick eingepackt genießen<br />

Sie die Fahrt durch die Täler des Karwendel bei hoffentlich<br />

strahlendem Sonnenschein. Gegen Nachmiittag<br />

besuchen Sie das Steinöl-Museum und erfahren<br />

viel Interessantes über das Steinöl. Anschließend<br />

laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen im Cafe Vitalberg<br />

ein. Abends erwartet Sie ein ausgezeichnetes<br />

festliches Weihnachtsessen.<br />

4<br />

TAG Genießen Sie das Tiroler Frühstücksbuffet<br />

bevor Sie mit dem örtlichen Reiseleiter Franz<br />

Lückemeyer zu einer schönen Ausflugsfahrt auf den<br />

Spuren der Stillen Nacht aufbrechen. Über die Kanzelkehre<br />

fahren Sie ins Inntal und weiter ins Zillertal<br />

nach Fügen. Dort besuchen Sie das Barockschloss.<br />

Anschließend steht der Besuch im Heimatmuseum<br />

auf dem Programm. Hier im Museum in der Widumspfiste<br />

wird als Schwerpunkt die Geschichte der<br />

Zillertaler Sängerfamilien und die damit verbundene<br />

Verbreitung des Liedes „Stille Nacht“ in die ganze Welt<br />

dokumentiert. Anhand von Bildern, Notenbüchern,<br />

Exponaten und Dokumenten kann man die Reisen<br />

der Sänger in die Welt nachvollziehen. Weiter geht<br />

Ihr Ausflug zum nostalgischen Strasser Häusl bei<br />

Hippach. Es wirkt wie eines von vielen alten Zillertaler<br />

Bauernhäusern, wäre da nicht die ungewöhnliche<br />

Geschichte der Strasser Kinder, die das Weihnachtslied<br />

„Stille Nacht, heilige Nacht“ mit ihren Konzertauftritten<br />

weltberühmt gemacht haben. Es scheint die<br />

Zeit stehen geblieben zu sein in dem kleinen Weiler<br />

Laimach bei Hippach. Das uralte Bauernhäusl am<br />

Wiesenrand mit seinen schweren rauchgeschwärzten<br />

Balken, dem breiten Balkon und den winzigen<br />

Fensterläden hat in knapp 300 Jahren sein Aussehen<br />

kaum verändert. Im Lauf des Nachmittags kehren Sie<br />

zu Ihrem Hotel zurück.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück beginnen Sie die Rückreise<br />

nach Deutschland.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Frühstück im<br />

gebuchten Hotel<br />

☑ 4 x Abendessen im Hotel<br />

☑ Pferdeschlittenfahrt ins Karwendelgebiet<br />

☑ Teilnahme an der Seeweihnacht mit Schifffahrt<br />

☑ ganztägige örtliche Reiseleitung am 25.12.<br />

durch Franz Lückemayer inklusive aller Eintritte<br />

☑ Besuch der Tiroler Bergweihnacht im Sixtenhof<br />

☑ Eintritt Steinölmuseum inkl. Kaffee + Kuchen<br />

☑ Kurtaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 819,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 889,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

3-Sterne Gasthof Hubertus<br />

ohne<br />

Einzelzimmer + 55,-<br />

4-Sterne Achentaler Hof + 100,-<br />

Einzelzimmer + 178,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 69 -


Romantik pur!<br />

1<br />

Weihnachten an der weltlängsten Burg<br />

Wasserburg 4-Sterne Hotel Glöcklhof Burghausen Altötting und Passau<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Wasserburg.<br />

Dort werden sie bereits zu einem Stadtrundgang<br />

erwartet. Wasserburg war einst eine der<br />

bedeutendsten Handelsstädte Bayerns. Weiterfahrt<br />

nach Burghausen, wo Sie zu einem wärmenden Begrüßungspunsch<br />

im 4-Sterne Hotel Glöcklhof erwartet<br />

werden. Es verfügt über eine Entspannungsoase<br />

auf 350 m², die keine Wellnesswünsche offen lässt.<br />

Das Aurea Spa verfügt über Dampfbad, Kräutersauna,<br />

finnische Sauna, Infrarotkabine, Tauchbecken, Duschoase,<br />

Fußbad, Ruheraum, Schlafraum sowie einen Fitnessraum.<br />

Zimmerbezug und Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück unternehmen SIe eine<br />

Rundfahrt durch das Berchtesgadener Land.<br />

Hier darf ein Besuch bei einem der schönsten Seen<br />

Deutschlands, dem Königssee nicht fehlen. Umringt<br />

von Bergen ist der Ausblick zu jeder Jahreszeit bemerkenswert.<br />

3<br />

TAG Vormittags können Sie einen Bummel durch<br />

die denkmalgeschützte Altstadt von Burghausen<br />

unternehmen. Sie haben die Gelegenheit zu<br />

einem letzten Christkindl-Einkauf. Um die Mittagszeit<br />

lernen Sie bei einer Führung die mächtige Burganlage<br />

mit über 1000 Jahre alter Geschichte kennen. Die Burg<br />

Burghausen mit ihrem nahezu intakten mittelalterlichen<br />

Befestigungswerk ist mit einer Ausdehnung von<br />

über 1000 Metern eine der längsten Burgen der Welt.<br />

Seit 1255 wurde sie als Zweitresidenz der niederbayerischen<br />

Herzöge und Hofhaltung ihrer Gemahlinnen<br />

errichtet. Herzog Georg der Reiche baute die Burg mit<br />

ihren sechs Höfen im späten Mittelalter zur stärksten<br />

Festung im Land aus. Im Fürstenbau (Palas) sind die<br />

herzoglichen Wohnräume sowie die Burgkapelle St.<br />

Elisabeth zu besichtigen. Die Staatsgalerie (Zweigmuseum<br />

der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen)<br />

umfasst spätgotische Tafelbilder und einen monumentalen<br />

Gemäldezyklus zur bayerischen Geschichte.<br />

Die Aussichtsplattform auf dem Dach bietet einen<br />

einmaligen Rundblick. Anschließend Freizeit. Festlicher<br />

Weihnachtsabend mit Heilig-Abend-Galabuffet<br />

und weihnachtlicher Musik. Gelegenheit zum Besuch<br />

der Christmette.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie in das wenig<br />

entfernte Wallfahrtsörtchen Altötting und besichtigen<br />

bei einem Stadtrundgang auch die bekannte<br />

Gnadenkapelle und die Stiftspfarrkirche. Anschließend<br />

geht es weiter in die Drei Flüssestadt Passau<br />

zu einer Besichtigung. Hier haben Sie auch Zeit durch<br />

die barocke Altstadt zu bummeln. Besuchen Sie auch<br />

den St. Stephansdom zu Passau mit der größten Domorgel<br />

der Welt.<br />

5<br />

TAG Bei einer Rundfahrt erleben Sie den winterlichen<br />

Charme des Chiemgau. Sie haben etwas<br />

Freizeit im beliebten Luftkurort Prien. Rückfahrt ins<br />

Hotel. Hier erwartet man Sie bereits zu einem weihnachtlichen<br />

Nachmittag mit Kaffee, Gebäck und Musik.<br />

Freizeit und Abendessen.<br />

6<br />

TAG Eindrucksvolle Tage gehen zu Ende. Im Laufe<br />

des Vormittages Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 1 x Begrüßung mit Punsch<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Glöcklhof<br />

☑ 2 x Abendessen (3-Gang-Menü oder Buffet) am<br />

<strong>22</strong>.12. und 23.12.<br />

☑ 1 x Weihnachtsfeier mit Galabuffet, Bescherung<br />

kleiner Weihnachtsgeschenke, weihnachtlicher<br />

Hintergrundmusik, Kerzenlichtatmosphäre<br />

☑ Möglichkeit zum Besuch der Christmette 24.12.<br />

☑ 1 x 4-Gang-Christtags-Dinner 25.12.<br />

☑ 1 x Burgführung Burghausen (ca. 1 h)<br />

☑ 1 x besinnlicher Nachmittag mit Kaffee & Keksen<br />

☑ Stadtführung in Wasserburg<br />

☑ Chiemgau- und Berchtesgadner Landrundfahrt<br />

mit örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Ganztagesausflug nach Altötting und Passau<br />

mit örtlichem Reiseleiter<br />

☑ Ortstaxe/Steuern<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 929,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 999,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 160,-<br />

- 70 - www.ssbreisen.de


Immer wieder gerne!<br />

1<br />

Stimmungsvolle Festtage am Wilden Kaiser<br />

Halbpension „ALL-INCLUSIVE“ liebevoll geführtes 4-Sterne Hotel Ausflugsmöglichkeiten<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart nach Oberaudorf.<br />

Hier werden Sie bereits im 4-Sterne Sporthotel<br />

Wilder Kaiser erwartet. Zimmerbezug. Anschließend<br />

erwartet Sie eine musikalische Begrüßung bei offenem<br />

Feuer mit heißen Marroni und Feuerzangenbowle<br />

im Freien. Nach dem Abendessen geführte Fackelwanderung<br />

mit Jägertee.<br />

2<br />

TAG Heute haben Sie die Möglichkeit an einer<br />

Fahrt rund um den Wilden Kaiser mit Aufenthalt<br />

in Kitzbühel teilzunehmen (p.P. <strong>21</strong>,-).<br />

3<br />

TAG Morgens werden Sie auf eine Fahrt durch<br />

die hoffentlich tief verschneite Winterlandschaft<br />

von Oberaudorf und Umgebung eingeladen. Am<br />

Nachmittag stimmen Sie sich im Hotel auf Weihnachten<br />

ein. Es erwartet Sie die festliche Weihnachtsfeier<br />

mit besinnlicher Musik bei Kaffee, Glühwein, Platzerl<br />

und Christstollen inkl. Bescherung. Um <strong>22</strong>.30 Uhr<br />

Christmette in der Pfarrkirche in Oberaudorf.<br />

4<br />

TAG Heute haben Sie die Möglichkeit morgens<br />

an einer Pferdekutschenfahrt (p.P. <strong>22</strong>,-)<br />

oder nachmittags an einem Ausflug nach Pertisau<br />

am Achensee (p.P. 20,-) teilzunehmen. Lauschen Sie<br />

abends der Stubenmusik.<br />

5<br />

TAG Heute haben Sie die Möglichkeit an der<br />

Ausflugsfahrt nach Innsbruck und zur Glasstadt<br />

Rattenberg (p.P. <strong>22</strong>,-) teilzunehmen. Nach dem<br />

Abendessen können Sie die „Herren Wunderlich“ in<br />

der hauseigenen Brauerei begrüßen (p.P. 8,-).<br />

6<br />

TAG Sie haben heute die Möglichkeit an folgenden<br />

Ausflügen teilzunehmen: Ganztagestour zur<br />

„Stillen Nacht Kapelle“ in Oberndorf und nach Salzburg<br />

(p.P. <strong>22</strong>,-) oder mittags ins Hochtal Wildschönau<br />

mit Pferdeschlittenfahrt (p.P. 26,-). Ab 20.00 Uhr findet<br />

im Hotel ein Musikabend statt!<br />

7<br />

TAG Gelegenheit zum Ausflug an den Tegernsee<br />

(p.P. 18,-). Am Nachmittag Kaiserschmarrn-Essen<br />

aus dem Riesenpfandl im Hotel. Das Musik-Ensemble<br />

aus Kufstein versetzt Sie zurück in die wilden 20er-<br />

Jahre des letzten Jahrhunderts.<br />

8<br />

TAG Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit<br />

zum Ausflug nach Rosenheim (p.P. 18,-) teilzunehmen.<br />

Zum Abendessen Bayrischer Abend mit<br />

Hax´n Buffet und Live-Musik.<br />

9<br />

TAG Ausflug ins Zillertal mit Käsereibesuch in<br />

Fügen und der Tiroler Kerzenwelt (p.P. 20,-). Nach<br />

dem Abendessen geführte Fackelwanderung inkl.<br />

Aufwärmstopp mit Jägertee. Oder ab 20.00 Uhr „Audorfer<br />

Vorsilvester“ an der Bergbahn Hoheneck mit<br />

großem Feuerwerk und Fackellauf.<br />

10<br />

TAG Am Vormittag Fahrt nach Kufstein mit<br />

Stadtführung. Um 13.00 Uhr werden Sie zum<br />

Eintopfessen im Hotel erwartet. Nachmittags zur freien<br />

Verfügung. Um 18.30 Uhr Empfang in der Lobby mit<br />

prickelndem Champagner. Anschließend großes Silvester-Buffet<br />

inkl. Getränken 18.30 - <strong>21</strong>.00 Uhr. Live-<br />

Stimmungsmusik bis in die frühen Morgenstunden.<br />

Mitternachtssekt, Feuerwerk, Mitternachts-Snackbuffet<br />

mit Weißwürsten, Brez´n und Gulaschsuppe.<br />

11<br />

TAG Langschläfer-Frühstück bis 11.00 Uhr.<br />

Nachmittags Möglichkeit zum Ausflug nach<br />

Reit im Winkl (p.P. 18,-).<br />

12<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückreise nach<br />

Stuttgart mit Ankunft am Nachmittag.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Hin- und Rückfahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 11 x Übernachtung im 4-Sterne Sporthotel<br />

Wilder Kaiser Halbpension-All Inclusive: Buffets<br />

mit regionalen Produkten inkl. Getränkepaket mit<br />

hausgebrauten Bieren, Wein, Säfte &<br />

alkoholfreien Getränken von 18.00 - 20.30 Uhr<br />

☑ Musikalische Begrüßung bei offenem Feuer mit<br />

heißen Marroni und Feuerzangenbowle<br />

☑ Festliche Weihnachtsfeier mit besinnlicher Musik<br />

bei Kaffee, Glühwein, Platzerl & Christstollen<br />

☑ Fahrt durch die Oberaudorfer Bergwelt am 24.12.<br />

☑ Stadtführung Kufstein am 31.12.<br />

☑ 1 x geführte Fackelwanderung<br />

☑ Kaiserschmarrn-Essen 28.12, Eintopf-Essen 31.12.<br />

☑ Silvesterfeier laut Programm<br />

☑ Langschläfer-Gourmet-Frühstück am 01.01.<br />

☑ Freie Nutzung des Wellnessbereiches<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 1.449,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 1.579,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 365,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 71 -


Wohlfühlen bei Liebmanns!<br />

1<br />

Die stillste Zeit des Jahres in der Steiermark<br />

stimmungsvolle Weihnachts- und Silvesterfeier MariazellLippizanergestüt<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. In der Steiermark<br />

werden Sie bereits im 4-Sterne Hotel Liebmann<br />

in Laßnitzhöhe erwartet. Herzliche Begrüßung durch<br />

die Familie Liebmann mit Willkommensgetränk.<br />

2<br />

TAG Lassen Sie sich im Schloss Kronberg von einer<br />

ganz besonderen Weihnachtsstimmung verzaubern.<br />

Über 150 heimische Kunsthandwerker stellen<br />

ihre Waren in einem edlen und stilvollem Rahmen<br />

aus. Im Lipizzanergestüt Piber werden jene Lipizzanerhengste<br />

gezüchtet, die in der weltberühmten Spanischen<br />

Hofreitschule in Wien ihr Können zeigen. Bei<br />

einer Gestütsbesichtigung können Sie die „kaiserlichen<br />

Schimmel“ mit all ihren Facetten erleben.<br />

3<br />

TAG Zur freien Verfügung. Besuchen Sie die<br />

Christmette in der Pfarrkirche von Laßnitzhöhe<br />

und genießen Sie die stimmungsvolle Weihnachtsfeier<br />

mit einem 4-Gang-Gala-Menü.<br />

4<br />

TAG Heute steht ein Ganztagesausflug nach<br />

Mariazell mit Besichtigung der Basilika auf dem<br />

Programm. Viel von österreichischer und europäischer<br />

Geschichte macht Mariazell zum Inbegriff der<br />

Wallfahrt in Österreich.<br />

5<br />

TAG Rund 20km nördlich von Graz erhebt sich<br />

malerisch die barocke Klosteranlage von Rein.<br />

Eine Führung durch das älteste bestehende Zisterzienserstift<br />

der Welt wird Sie begeistern.<br />

6/ 1<br />

TAG Rückreise der Weihnachtsgäste<br />

nach Stuttgart. Für alle anderen Gäste<br />

steht der Tag zur freien Verfügung. Anreise 07.00 Uhr<br />

ab Stuttgart für die Silvesterreise. Herzliche Begrüßung<br />

durch die Familie Liebmann und Willkommensgetränk.<br />

Am Abend genussreiches Menü.<br />

7/ 2<br />

TAG Graz verführt...Diese Führung öffnet<br />

Ihnen Augen und Ohren für die UNESCO<br />

Weltkulturerbe Stadt. Entdecken Sie neben lauschigen<br />

Innenhöfen und südliches Esprit verbreitenden<br />

Gässchen, die Highlights, die Graz zu bieten hat.<br />

8/ 3<br />

TAG Rund um die Ölkuh, eine alte Ölpresse,<br />

erzählt Familie Labugger Wissenswertes<br />

über das Kürbiskernöl. Nach einer Filmvorführung<br />

verkosten Sie das Grüne Gold der Steiermark. In der<br />

einzigartigen Verkostungswelt des Genussregals<br />

werden alle Besonderheiten der Süd- und Oststeiermark<br />

originell und ansprechend präsentiert. Sie betreten<br />

Erlebnisräume, tauchen in ein Zusammenspiel<br />

von Land, Leuten und Region ein und verkosten die<br />

Vielfalt der steirischen Produkte.<br />

9/ 4<br />

TAG Inmitten der steirischen Apfelstraße<br />

finden Sie zahlreiche Obstbauern. Hier<br />

können Sie den Werdegang des Apfels kennenlernen<br />

und Apfelköstlichkeiten verkosten. Während der<br />

Heimfahrt über den Kulm, Stubenberg am See, etc.<br />

können Sie die Vielfalt der Steiermark bewundern.<br />

10/ 5<br />

TAG Verbringen Sie den letzten Tag<br />

des Jahres am „Grazer Hausberg“,<br />

dem Schöckel. Abends genießen Sie ein wunderbares<br />

Silvestermenü mit Musik und Tanz, bewundern das<br />

Grazer Feuerwerk und stoßen auf das „Neue Jahr“ an.<br />

11/ 6<br />

TAG Zur freien Verfügung. Der Tag<br />

endet mit einer stimmungsvollen<br />

Fackelwanderung und wärmendem Glühwein. Anschließendes<br />

Abendessen.<br />

12/ 7<br />

TAG Abschied von Freunden und<br />

Rückreise nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5/6/11 x Ü/HP im 4-Sterne Hotel Liebmann<br />

☑ Stimmungsvolle Weihnachtsfeier mit<br />

Krippenspiel und Hausmusik am 24.12.<br />

☑ 1 x 4-Gang-Gala-Weihnachtsmenü & Geschenk<br />

☑ Weihnachtsaustellung Schloss Kornberg 23.12.<br />

☑ Bundesgestüt Piber mit Führung 23.12.<br />

☑ Besuch der Basilika Maria Zell 25.12.<br />

☑ Führungen: Stift Rein am 26.12., Genussregal und<br />

Kernölmühle mit Verkostung 29.12.<br />

☑ Verkostung von Apfelspezialitäten beim Obsthof<br />

☑ 1 x 4-Gang-Gala-Silvestermenü, Tanzmusik und<br />

1 Glas Neujahrs-Sekt am 31.12.<br />

☑ Fackelwanderung mit Glühwein am 01.01.<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 899,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 969,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 27.12.20<strong>21</strong> (6 Tage) ohne<br />

Einzelzimmer + 79,-<br />

27.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> (7 Tage) + 180,-<br />

Einzelzimmer + 275,-<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> (12 Tage) + 1.000,-<br />

Einzelzimmer + 1.175,-<br />

- 72 - www.ssbreisen.de


Ohne EZ-Zuschlag!<br />

1<br />

Wellness-Festtage in Bad Griesbach<br />

kostenlose Nutzung der Fürstentherme 3-Sterne Hotel Konradshof Erholung pur<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Bad Griesbach<br />

im Rottal. Sie wohnen im 3-Sterne-Superior<br />

Hotel Konradshof, welches sich direkt am Kurpark von<br />

Bad Griesbach befindet. Alle Zimmer verfügen über<br />

guten Komfort und sind mit Dusche/WC, Fön, Minibar,<br />

Minisafe, Radio, TV, Telefon und Schreibtisch<br />

ausgestattet. Ihr Hotel verfügt über ein eigenes Thermalbad,<br />

die Fürstentherme. Eines der ältesten Naturheilmittel<br />

ist das Wasser. Die Bad Griesbacher Thermalquellen<br />

bergen eine einzigartige Kombination<br />

von natürlichen Vitalstoffen, Mineralstoffen, Spurenelementen<br />

und Kieselsäure und haben dadurch vielerlei<br />

positive, heilende und gesunde Effekte auf den<br />

Körper. Das Bad Griesbacher Thermal-Mineralwasser<br />

aus den Tiefen der Rottaler Erde wirkt nicht nur äußerlich<br />

auf Knochen und Gelenke. Es wirkt genauso<br />

heilkräftig von innen. Vom Hotelzimmer aus kommen<br />

Sie bequem über den Bademantelgang direkt in die<br />

hoteleigene Fürstentherme: Thermalwasserbecken<br />

innen (130 qm, 35 °C - 36 °C), Thermalwasserbecken<br />

außen (250 qm, 28 °C), Massagedüsen, Schwanenhälse,<br />

Wasserfall, Dampfgrotte, Kneippbecken, Sauna,<br />

Biosauna mit Farblichteffekt, Vitalbar, Montag bis<br />

Samstag mit Wassergymnastik und 2 x pro Woche<br />

Gruppengymnastik. Für alle, die noch mehr Abwechslung<br />

suchen, bietet sich die Möglichkeit, die staatliche<br />

Wohlfühl-Therme Bad Griesbach zu besuchen (Eintritt<br />

nicht inklusive: ca. € 10,- für 3,5 Std.). Mit einem kleinen<br />

Obstteller werden Sie von der Wirtsfamilie herzlich<br />

willkommen geheißen.<br />

Die Tage während des Aufenthaltes: Frisch, prickelnd<br />

und belebend: Alles, was Champagner so beliebt<br />

macht, darf auch Bad Griesbach als Luftkurort für<br />

sich in Anspruch nehmen. Eingebettet in die grüne<br />

Rottaler Hügellandschaft zapft der Gesundheitsort<br />

den unerschöpflichen Vorrat an reiner, niederbayerischer<br />

Landluft an. Weit ab von Industrie und<br />

Großstadtverkehr ist es leicht, den Ansprüchen eines<br />

Luftkurortes zu genügen. Das ganze Jahr über ist das<br />

Klima in Bad Griesbach förderlich für Gesundheit und<br />

Erholung. Die Höhenlage von 5<strong>22</strong> Metern über dem<br />

Meeresspiegel macht es sogar zum Schonklima. Viel<br />

Sonne und wenig Niederschläge: Auch damit kann<br />

der Rottaler „Quellness-Ort“ punkten. Mit ca. 1641<br />

Stunden pro Jahr liegt die Sonnenscheindauer weit<br />

über dem erforderlichen Grenzwert. Wenn die weite<br />

Umgebung noch in Dunst und Nebel liegt, scheint<br />

in Bad Griesbach schon die Sonne. Seit 1973 darf<br />

sich Bad Griesbach „Luftkurort“ nennen. Regelmäßig<br />

wird geprüft, ob alle Auflagen erfüllt werden. Und es<br />

stellt sich immer wieder heraus: Die Luft ist rein in Bad<br />

Griesbach. Genießen Sie die erholsamen Tage. Die<br />

Kurverwaltung und Ihr Hotel haben viele individuelle<br />

und organisierte Veranstaltungen, Ausflüge und Freizeittipps<br />

für Sie im Angebot.<br />

Heilig Abend: Am Nachmittag findet im Hotelrestaurant<br />

eine kleine Weihnachtsfeier statt. Bei hausgemachten<br />

Plätzchen und Punsch werden Geschichten<br />

und Gedichte vorgetragen sowie musikalisch<br />

umrahmt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit die<br />

Christmette in der Emmauskirche zu besuchen. Am<br />

Abend serviert Ihnen die Hotelküche ein weihnachtliches<br />

4-Gang-Menü.<br />

Silvester: Heute findet im Restaurant eine Silvesterfeier<br />

mit Musik statt. Abends gibt es einen Sektempfang,<br />

ein ausgewähltes 4-Gang-Menü, eine Mitternachtssuppe<br />

und Feuerwerk (Getränke nicht inklusive).<br />

6/ 7/12<br />

TAG Nach dem Frühstück haben<br />

Sie noch etwas Zeit bis zur<br />

Rückfahrt am Nachmittag nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Hin- und Rückfahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5/6/11 x Übernachtung/Halbpension im<br />

3-Sterne-Superior Hotel Konradshof<br />

☑ Weihnachts- bzw. Silvesterfeier im Hotel laut<br />

Programm<br />

☑ Kostenlose Nutzung der hoteleigenen<br />

Fürstentherme<br />

☑ Leihbademantel<br />

☑ Kurtaxe<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 749,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 819,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 27.12.20<strong>21</strong> (6 Tage) ohne<br />

27.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>21</strong> (7 Tage) + 120,-<br />

<strong>22</strong>.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> (12 Tage) + 730,-<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 73 -


Inklusive Silvesterball!<br />

1<br />

Besinnliche Feiertage in Bad Hersfeld<br />

Thüringer Wald Silvesterball im Hotel am Kurpark Fulda und Würzburg<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Fulda, wo<br />

Sie bereits zu einer Stadtführung erwartet werden.<br />

Bei dem einstündigen Stadtrundgang erhalten<br />

Sie einen kompakten Überblick über die Barockstadt<br />

Fulda. Weiterfahrt nach Bad Hersfeld, wo Sie bereits<br />

im 4-Sterne Hotel Thermalis erwartet werden.<br />

2<br />

TAG Heute lernen Sie Bad Hersfeld bei einer<br />

Stadtführung kennen. Nachmittags erwartet<br />

Sie eine gemütliche Kaffeetafel mit weihnachtlichen<br />

Lesungen im Hotel. Den Heilig Abend genießen Sie<br />

bei einem weihnachtlichen Buffet.<br />

3<br />

TAG Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie am Hotel<br />

zu einem Ganztagesausflug durch den Thüringer<br />

Wald. Am Abend erwartet Sie ein Gänseessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

Genießen Sie den Aufenthalt in der Kurbad-Therme<br />

Bad Hersfeld. Das Tagesticket haben wir<br />

im Reisepreis inkludiert.<br />

5<br />

TAG Heute lernen Sie Eisenach bei einer Stadtrundfahrt<br />

kennen. Die Tour durch die reizvolle<br />

historische Altstadt führt zum Frauenplan mit dem<br />

Bachhaus, zum ältesten Marktplatz mit der Nikolaikirche<br />

und dem Nikolaitor, zum Markt mit der Georgenkirche,<br />

dem Stadtschloss und dem Rathaus, sowie<br />

zum Lutherhaus. Der Nachmittag steht Ihnen zur<br />

freien Verfügung. Am späten Nachmittag Rückfahrt.<br />

TAG Heimreise für die Gäste, die nur die<br />

6/ 1 Weihnachtsreise gebucht haben. Auf der<br />

Rückfahrt machen Sie noch einen Halt in Kassel. Begleiten<br />

Sie uns auf einem Spaziergang durch Kassel<br />

auf den Spuren der Brüder Grimm. Anschließend<br />

Rückfahrt nach Stuttgart. Anreise 08.30 Uhr ab Stuttgart<br />

für die Gäste, die die Silvesterreise gebucht haben.<br />

Fahrt nach Bad Hersfeld, das Sie bei einer Stadtführung<br />

näher kennen lernen. Zimmerbezug und<br />

Abendessen. Gäste, die den Langzeitaufenthalt<br />

gebucht haben, können den Tag ganz nach Lust und<br />

Laune gestalten.<br />

7/ 2<br />

TAG In Rotenburg an der Fulda werden<br />

Sie heute Morgen zu einer hitorischen<br />

Stadtführung erwartet. Nachmittags erleben Sie<br />

eine Führung durch den Park der Jahreszeiten in<br />

Bad Hersfeld. Der Zauber der verschiedenen Jahreszeiten<br />

begleitet Sie durch den Kurpark und vermittelt<br />

beständig neue Eindrücke.<br />

8/ 3<br />

TAG Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie<br />

am Hotel zu einem Ganztagesausflug<br />

durch den Thüringer Wald.<br />

9/ 4<br />

TAG Bad Langensalza, eine Stadt mit<br />

faszinierender Geschichte, erwartet Sie<br />

heute zu einer Stadtführung. Nachmittags Rückkehr<br />

ins Hotel. Entspannen Sie noch etwas und bereiten<br />

Sie sich in aller Ruhe auf den Jahreswechsel vor. Großer<br />

Silvesterball im Hotel am Kurpark.<br />

10/ 5<br />

TAG Der heutige Tag steht Ihnen zur<br />

freien Verfügung. Genießen Sie den<br />

Aufenthalt in der Kurbad-Therme Bad Hersfeld. Das<br />

Tagesticket haben wir im Reisepreis inkludiert.<br />

11/ 6<br />

TAG Heimreise. Auf der Rückfahrt machen<br />

Sie noch einen Halt in Würzburg<br />

zu einem Stadtrundgang. Genießen Sie den Blick von<br />

der Alten Mainbrücke auf die Festung Marienberg, die<br />

Wallfahrtskirche Käppele und die berühmten Weinberge.<br />

Nachmittags Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 5/10 x Übernachtung mit Halbpension<br />

im 4-Sterne Hotel Thermalis in Bad Hersfeld<br />

☑ Im Rahmen der HP: 1x Weihnachtliches<br />

Abendessen als Buffet an Heiligabend,<br />

1x Abendessen mit Gans und Verdauungsschnaps<br />

Silvesterball im Hotel am Kurpark (2 Gehminuten)<br />

mit Sektempfang, Galabuffet, Live Musik & Show<br />

☑ Begrüßungsgetränk, Punschumtrunk<br />

☑ Ganztageausflug Thüringer Wald<br />

☑ Stadtführung in Bad Hersfeld<br />

☑ Führungen in Fulda 23.12., Eisenach 27.12.,<br />

Kassel 28.12., Rotenburg & im Kurpark 29.12.,<br />

Bad Langensalza 31.12. & Würzburg am 2.1.<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 999,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 1.089,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 28.12.20<strong>21</strong> (6 Tage) ohne<br />

Einzelzimmer + 130,-<br />

28.12. - 02.01.20<strong>21</strong> (6 Tage) + 80,-<br />

Einzelzimmer + 180,-<br />

23.12. - 02.01.20<strong>21</strong> (11 Tage) + 980,-<br />

Einzelzimmer + 1.245,-<br />

- 74 - www.ssbreisen.de


Unser Preisknüller!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten am Lago Maggiore<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Verbania-<br />

Intra. Dort werden Sie bereits im 3-Sterne Hotel<br />

Il Chiostro mit einem Willkommensdrink herzlich in<br />

Empfang genommen. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Fahrt nach Mailand.<br />

Während einer Stadtführung lernen Sie diesen<br />

weltberühmten Ort mit all seinen Facetten kennen.<br />

Anschließend Zeit zur freien Verfügung und Rückfahrt.<br />

Heute erwartet Sie ein festliches 5-Gang Weihnachtsessen<br />

inkl. 1/4 Liter Wein und 1/2 Liter Wasser.<br />

3<br />

TAG Auf einer steil abfallenden Felswand hoch<br />

über dem See liegt das Eremiten- und Wallfahrtskloster<br />

von Santa Caterina del Sasso, sicher<br />

eines der eindrucksvollsten Szenarien des Lago Maggiore.<br />

Die Erhabenheit und die Schönheit des Klosters<br />

Santa Caterina del Sasso wirkt geradezu magisch. Auch<br />

im Inneren ist das Kloster sehr sehenswert. So existieren<br />

hier heute noch viele gut erhaltene Fresken, viele<br />

Statuen und eine Vielzahl kostbarer Gemälde. Nachmittags<br />

Fahrt nach Arona am Lago Maggiore. Die Burg<br />

Arona, die Festung Angera und der Palazzo de Filippi<br />

sind nur einige der Dinge, die Sie sehen werden. Bevor<br />

es zurück zum Hotel geht, haben Sie noch etwas Zeit<br />

zur freien Verfügung um durch die Märkte zu schlendern<br />

und den ein oder anderen Glühwein zu genießen.<br />

4<br />

TAG Heute fahren Sie mit der örtlichen Reiseleitung<br />

an den Ortasee. Der rund 13km lange See<br />

befindet sich auf einer Höhe von 290m und bietet vor<br />

allem Ruhe und Gelassenheit! In der mittelalterlichen<br />

Stadt Orta San Guilo, dem angeblich „schönsten Platz<br />

der Welt“, machen Sie einen längeren Aufenthalt mit<br />

Gelegenheit zu Spaziergängen durch die schönen<br />

Gassen in weihnachtlichem Ambiente.<br />

5<br />

TAG Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem<br />

Frühstück treten Sie die Heimreise an.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

3-Sterne-Hotel Il Chiostro<br />

☑ Willkommensdrink am Anreisetag<br />

☑ 1 x 3-Gang Abendessen<br />

☑ 2 x 3-Gang Abendessen mit Menüwahl<br />

☑ 5-gängiges Weihnachtsabendessen am Heiligen<br />

Abend inkl. ¼ l Wein und ½ l Wasser<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Stadtführung in Mailand mit Eintritt Dom<br />

☑ Ganztägige Reiseleitung am 25.12.<br />

☑ Eintritt Kloster Santa Caterina inkl. Aufzug<br />

☑ Reiseleitung am 26.12.<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 619,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 669,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 65,-<br />

Wohlfühlen im Schlosshotel!<br />

Weihnachten an der Lahn<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Ihre Weihnachtsreise<br />

geht nach Weilburg an der Lahn. Bei einem geführten<br />

Rundgang bekommen Sie einen ersten Eindruck<br />

von der Stadt. Nachmittags werden Sie dann im<br />

4-Sterne Schlosshotel Weilburg erwartet. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück Ausflug nach Limburg.<br />

Dort thront der Dom über der Altstadt. Zu seinen<br />

Füßen befinden sich wunderschöne kleine Gassen. Ein<br />

Rundgang durch die nahezu unversehrt erhaltene mittelalterliche<br />

Bebauung führt Sie auch zur alten Lahnbrücke<br />

und zum Haus der Sieben Laster. Am Abend<br />

leckere Menü-Buffet-Kombination mit Wasser und<br />

ausgesuchten Weinen. Im Anschluss erhält jeder Gast<br />

eine Weihnachtsüberraschung. Lassen Sie den Abend<br />

besinnlich ausklingen.<br />

3<br />

TAG Am ersten Weihnachtsfeiertag besuchen<br />

Sie das mittelalterliche Marburg. Bekannt ist die<br />

Stadt für seine viele Treppen und engen Gassen und<br />

natürlich für das Marburger Schloss, von dem aus<br />

man einen wunderschönen Blick über die Altstadt<br />

und die angrenzende Umgebung erhält. Zu Fuß entdecken<br />

Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der<br />

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.<br />

4<br />

TAG Los geht Ihr Ausflug heute mit der Stadt<br />

Wetzlar, wo Sie der Stadtführer zu einem Rundgang<br />

erwartet. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten<br />

sind die historische Altstadt mit Dom, das ehemalige<br />

Reichskammergericht, das Lotte-Haus, die 750 Jahre<br />

alte Lahnbrücke, die Reichsburgruine Kalsmut, und die<br />

Burgruine Hermannstein.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück besichtigen Sie die<br />

Bankenhauptstadt Frankfurt am Main. Bei einer<br />

Stadtrundfahrt lernen Sie alles Wissenswerte. Anschließend<br />

Rückfahrt nach Stuttgart.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Schlosshotel Weilburg<br />

☑ 3 x Abendessen im Hotel als 3-Gang oder Buffet<br />

☑ Festliche Menü-Buffet-Kombination inkl. Wasser<br />

und ausgesuchten Weinen<br />

☑ 1,5-stündige Stadtrundgang in Weilburg<br />

☑ 1-stündiger Stadtrundgang in Limburg<br />

☑ Weihnachtsüberraschung für jeden Gast<br />

☑ 2-stündiger Stadtrundgang in Marburg<br />

☑ Altstadtrundgang in Wetzlar<br />

☑ Gepäcktransfer<br />

☑ 2-stündige Stadtrundfahrt in Frankfurt<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 819,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 889,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 69,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 75 -


Mit Deutscher Alpenstraße!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten in Bad Aibling<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Anreise nach Augsburg.<br />

Freuen Sie sich auf einen von Deutschlands<br />

schönsten Weihnachtsmärkten. Gegen Mittag fahren<br />

Sie weiter nach Bad Aibling. Dort werden sie bereits im<br />

3-Sterne-Superior Hotel St. Georg erwartet. Am Abend<br />

genießen Sie ein Alpenländisches Dinnerbuffet. Nach<br />

dem Abendessen geht es für Sie noch zu einem romantischen<br />

Spaziergang mit Fackeln und Glühwein.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück geht es für Sie auf zu<br />

einer Weihnachtswanderung. Am Nachmittag<br />

laden wir Sie zum gemeinsamen Kaffeetrinken und<br />

Singen mit Weihnachtslesung, Plätzchen, Lebkuchen<br />

und Stollen im Hotel ein. Bei der Bescherung erhalten<br />

Sie ein kleines Geschenk. Den Weihnachtsabend können<br />

Sie bei einem weihnachtlichen Festtagsbuffet genießen.<br />

3<br />

TAG Heute Morgen starten Sie mit Ihrer örtlichen<br />

Reiseleitung zu einem Ausflug zum bekannten<br />

Wallfahrtsort Altötting sowie Marktl am Inn, dem Geburtsort<br />

von Papst Benedikt XVI, ein. Am Nachmittag<br />

zeigt Ihnen das Hotel den Film „Die Feuerzangenbowle“<br />

und serviert dazu ein Haferl des gleichnamigen Getränks.<br />

Am Abend wird Ihnen zu schöner Stub´nmusik<br />

ein Festtagsbuffet geboten.<br />

4<br />

TAG Mit etwas Glück wartet heute ein Traumtag<br />

auf Sie. Mit Ihrer örtlichen Reiseleiterin fahren<br />

Sie heute entlang der Deutschen Alpenstraße. Die<br />

verschneiten Alpen sind im Winter besonders beeindruckend.<br />

Die Strecke führt Sie zunächst über den<br />

Silvensteinstausee nach Wildbad Kreuth und über den<br />

Tegernsee zum Schliersee und weiter nach Bayrischzell.<br />

Am Abend erwartet Sie wieder ein leckeres Büffet.<br />

5<br />

TAG Heimreise. Auf dem Rückweg machen<br />

Sie noch einen Halt in Ulm. Zeit zur freien Verfügung.<br />

Nachmittags Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im 3-Sterne-Superior Hotel St. Georg<br />

☑ 1 Plätzchenteller auf dem Zimmer<br />

☑ 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer zur Begrüßung<br />

☑ Fackelwanderung mit Glühweinstopp<br />

☑ Weihnachtswanderung<br />

☑ Besinnliche Weihnachtsfeier mit Kaffee und<br />

Plätzchen, Singen, Weihnachtslesung und<br />

Bescherung am 24.12.<br />

☑ Filmnachmittag 1 Tasse Feuerzangenbowle<br />

☑ halbtägiger Ausflug mit örtlichem Reiseleiter<br />

nach Altötting und Markt am Inn<br />

☑ ganztägiger Ausflug Deutsche Alpenstraße<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 869,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 949,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 65,-<br />

Hotel direkt an der Schlinge!<br />

LEISTUNGEN<br />

Schlögener Schlinge<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Haibach<br />

ob der Donau. Dort werden Sie bereist im 4-Sterne<br />

Riverresort Donauschlinge erwartet. Zimmerbezug.<br />

Vor dem Abendessen werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk<br />

Willkommen geheißen.<br />

2<br />

TAG Heute Morgen können Sie sich auf eine Stadtbesichtigung<br />

in Passau freuen. Bei diesem gemütlichen<br />

Rundgang erfahren Sie diverse Anekdoten<br />

über Passauer Fürstbischöfe und ihre Veste Oberhaus.<br />

Auf der sonnigen Inn-Promenade lauschen Sie Hochzeitsgeschichten<br />

bevor Sie durch romantische Gassen<br />

über den italienischen Residenzplatz mit tollen Einkaufsmöglichkeiten<br />

zum Dom mit der größten katholischen<br />

Kirchenorgel der Welt schlendern. Anschließend<br />

haben sie Zeit zur freien Verfügung und Rückfahrt zum<br />

Hotel. Am Heiligabend erwartet Sie eine besinnliche<br />

Weihnachtsfeier mit traditionellen Liedern, Gedichten<br />

und einem festlichen 6-gängigem Galabuffet. Auch<br />

ein kleines Geschenk vom Christkind darf nicht fehlen.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück startet Ihr Ausflug nach<br />

Linz. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die<br />

Landeshauptstadt Oberösterreichs kennen. Im Weihnachtlich<br />

geschmücktem Innenhof des Hotels können<br />

Sie nachmittags Punsch und Weihnachtsgebäck genießen<br />

Das heutige Abendessen findet im Rahmen<br />

eines gemütlichen Musikabends statt.<br />

4<br />

TAG Bei einer Rundfahrt durch Südböhmen<br />

lernen Sie heute die wunderschöne Stadt Krumnau<br />

kennen. Nach einem geführten Stadtrundgang<br />

können Sie die weltberühmte, böhmische Küche genießen.<br />

Nachmittags Weiterfahrt an den Lipno (Moldau)<br />

Stausee, mit 42km Länge der größte seiner Art<br />

in Tschechien. Aufenthalt und Möglichkeit zum Kaffee<br />

trinken. Abendessen im Hotel.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Heimreise nach Stuttgart<br />

mit Ankunft am Nachmittag.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im<br />

4-Sterne Hotel Riverresort Donauschlinge<br />

☑ Begrüßungsgetränk<br />

☑ 3 x 3-Gang-Abendessen bzw. Buffet mit Salatbuffet<br />

☑ Weihnachtsfeier mit festlichem Galabuffet,<br />

traditionellen Liedern, Gedichten, Evangelium<br />

und kleinem Geschenk am 24.12.<br />

☑ 1 x Punsch und Weihnachtsgebäck im<br />

weihnachtlich geschmücktem Innenhof<br />

☑ Gemütlicher Musikabend am 25.12.<br />

☑ Stadtführungen in Passau, Linz und Krumnau<br />

☑ Örtlicher Reiseleiter für den Ganztagesausflug<br />

Südböhmen mit Besuch des Lipnostausees<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 829,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 899,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 115,-<br />

- 76 - www.ssbreisen.de


Inklusive Konzert!<br />

LEISTUNGEN<br />

Südtiroler Bergweihnacht<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. In Campo di Trens<br />

werden Sie im 3-Sterne Hotel Saxl erwartet. Nach<br />

dem Zimmerbezug werden Sie mit einem Willkommensdrink<br />

begrüßt. Anschließend Abendessen.<br />

2<br />

TAG Der Besuch in der Südtiroler Landeshauptstadt<br />

Bozen steht auf dem heutigen Programm.<br />

Die Stadt ist bekannt für ihre romantischen Laubengänge.<br />

Viel Sehenswertes wird Ihnen beim geführten<br />

Stadtrundgang gezeigt. Nach Möglichkeit besuchen<br />

Sie auch den Christkindlmarkt. Er ist der größte Weihnachtsmarkt<br />

Italiens. Entspannen Sie am Nachmittag<br />

im Hotel, bevor Sie das Weihnachtsabendessen genießen<br />

können.<br />

3<br />

TAG Nach dem Frühstück fahren Sie in das Sonnendorf<br />

Meransen zur Veranstaltungshalle,<br />

wo das Weihnachtskonzert stattfindet. Lauschen Sie<br />

dem Vorprogramm mit Weihnachtserzählungen und<br />

Weihnachtsliedern. Ab 13.00 Uhr beginnt dann das<br />

Hauptprogramm mit dem Konzert von „Vincent &<br />

Fernando“. Genießen Sie diesen stimmungsvollen<br />

Nachmittag. Während der Veranstaltung gibt es einen<br />

Speck-/Käseteller und Weihnachtsgebäck mit Kaffee.<br />

Anschließend Rückfahrt und weihnachtliches Abendessen.<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück besuchen heute die<br />

Kurstadt Meran. Schon seit Mitte des 19.Jahrhunderts<br />

zieht das milde Klima von Meran Kurgäste<br />

aus ganz Europa an. In der Weihnachtszeit verzaubert<br />

die Stadt ihre Besucher mit ihren Lichtern und weihnachtlichem<br />

Flair. Am späten Nachmittag kommen Sie<br />

zurück ins Hotel.<br />

5<br />

TAG Genießen Sie das letzte Mal das Frühstücksbuffet<br />

und nehmen anschließend Abschied.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ Willkommensgetränk im Hotel<br />

☑ 4 x Ü/F im 3- Sterne Hotel Saxl<br />

☑ 3 x Abendessen im Hotel<br />

☑ 1 x 4-Gang-Weihnachtsabendessen<br />

☑ Ausflugsprogramm wie beschrieben<br />

☑ Besuch des Weihnachtskonzertes mit Vincent &<br />

Fernando inklusive Speck- und Käseteller mit<br />

verschiedenen Brotsorten, Weihnachtsgebäck<br />

mit Kaffee sowie kleinem Geschenk<br />

☑ Ganztagesreiseleitung am 26.12.<br />

☑ Ortstaxe/Steuern<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 689,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 749,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 76,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachtliches Bäderdreieck<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Willkommen im böhmischen<br />

Bäderdreieck. In Loket werden Sie bereits<br />

erwartet. Die Unterbringung erfolgt in einem der drei<br />

charmanten Hotels in Loket: Cisar Ferdinand, St. Florian<br />

oder Bily Kun. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Sie besichtigen zuerst das romantische<br />

Städtchen Loket. Bei einem geführten Ortsrundgang<br />

lernen Sie anschließen Marienbad näher kennen.<br />

Weiterfahrt nach Tepla wo sie das Kloster von<br />

außen besichtigen. Dann geht es nach Karlsbad dem<br />

bedeutendsten tschechischen Kurort.<br />

3<br />

TAG Der Kurort Franzensbad wurde im Jahre<br />

1793 gegründet und im schachbrettartigen<br />

Grundriss angelegt. Sehenswert ist der Kern der Stadt,<br />

der unter Denkmalschutz steht. Die Stadt Cheb die Sie<br />

heute auch sehen, war als Zentrum namensgebend<br />

für die Region und blickt auf eine lange Geschichte<br />

zurück, über die Sie während Ihres Aufenthalts sicher<br />

einiges erfahren werden. Zahlreiche traditionsreiche<br />

Architekturdenkmäler wie beispielsweise die elf schönen,<br />

bunten Kaufmannshäuser, die unter dem Namen<br />

Stöckl bekannt sind, prägen das Stadtbild. Begeben<br />

Sie sich also auf eine spannende Entdeckungstour.<br />

4<br />

TAG Seine traumhafte Moldaulage und die prächtigen,<br />

weltberühmten Sehenswürdigkeiten und<br />

Kulturschätze machen Prag zu einem besonders attraktiven<br />

Ausflugsziel. Während Ihres Besuches sollten<br />

Sie unbedingt die Prager Burg, die Karlsbrücke, das<br />

Nationaltheater, den Wenzelsplatz und den Altstädter<br />

Ring anschauen. Freuen Sie sich auf die wunderschöne,<br />

interessante, vielseitige Stadt und lassen Sie sich<br />

verzaubern. Sicher sind auch Sie von Prag begeistert.<br />

5<br />

TAG Mit vielen neu erworbenen Eindrücken treten<br />

Sie heute die Heimreise an.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Begrüßungsgetränk im Hotel<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Hotel in Loket<br />

☑ 3 x Ü/HP als 3-Gang-Abendessen<br />

☑ Weihnachtliches 4-Gang-Abendessen<br />

inklusive kleinem Geschenk<br />

☑ Ganztagesführungen am 2. und 3. Tag nach<br />

Loket, Marienbad, Tepla Karlsbad, Franzensbad,<br />

Cheb und Sokolov<br />

☑ Ausflug mit Ganztagesführung nach Prag<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 599,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 649,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 77 -


Inklusive Fichtelbergbahn!<br />

LEISTUNGEN<br />

Erzgebirgische Weihnacht<br />

1<br />

TAG 07.00 Uhr ab Stuttgart. Bei einem geführten<br />

Rundgang in Zwickau besuchen Sie die wichtigsten<br />

historischen Plätze und Baudenkmale. Im<br />

4-Sterne Hotel Alte Spinnerei in Burgstädt werden Sie<br />

mit einem Bergmannschnaps begrüßt. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Sie unternehmen einen Stadtrundgang in<br />

Chemnitz, das auch als Tor zum Erzgebirge bezeichnet<br />

wird. Im Anschluss können Sie Burgstädt<br />

auf eigene Faust erkunden. Am Nachmittag werden<br />

Sie den Heiligabend im Hotel gemütlich einläuten.<br />

Sie werden zu einem besinnlichen Kaffeetrinken mit<br />

sächsischem Christstollen, Gebäck und Kaffee erwartet<br />

und können sich auf eine kleine Bescherung durch<br />

den Weihnachtsmann freuen. Der Abend wird durch<br />

ein festliches Weihnachtsessen als Buffet abgerundet.<br />

3<br />

TAG Am ersten Weihnachtfeiertag startet Ihre<br />

Rundfahrt durch das Erzgebirge. Annaberg gilt<br />

als erste Stadt der Renaissance nördlich der Alpen. Im<br />

Rahmen des Ausfluges unternehmen Sie auch eine<br />

Fahrt mit der Fichtelbergbahn von Cranzahl nach<br />

Oberwiesenthal. Abends erwartet Sie im Hotel ein<br />

Heimatabend mit erzgebirgischem Spezialitätenbuffet<br />

und musikalischer Untermalung.<br />

4<br />

TAG Heute erkunden Sie Altenburg, weltberühmt<br />

als Stadt der Spielkarten, bei einem Stadtrundgang.<br />

Die Residenzstadt ist reich an Sehenswürdigkeiten<br />

, allen voran das auf einem Felsen über der<br />

Stadt thronende Schloss. Der Wohnturm aus dem 10.<br />

Jh., die Spätgotische Kirche mit der barocken Trost-Orgel,<br />

das Corps de Logis mit dem heutigen Schloss- und<br />

Spielkartenmuseum, die prunkvollen Festsäle, der große<br />

Park mit Orangerie und Teehaus und der romantische<br />

Agnesgarten.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Heimreise nach Stuttgart<br />

mit Ankunft am Nachmittag.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Alte Spinnerei<br />

☑ 2 x 3-Gang-Abendessen oder Buffet<br />

☑ Stadtrundgang in Zwickau, Chemnitz & Altenburg<br />

☑ Bergmann´s Schnaps zur Begrüßung<br />

☑ sächsischer Christstollen, Gebäck und Kaffee<br />

☑ Bescherung durch den Weihnachtsmann<br />

☑ Festliches Weihnachtessen als Buffet am 24.12.<br />

☑ Ganztagesführung Erzgebirge<br />

☑ Fichtelbergbahnfahrt Cranzahl - Oberwiesenthal<br />

☑ Heimatabend mit erzgebirgischem Spezialitätenbuffet<br />

und musikalischer Untermalung<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 739,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 799,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 100,-<br />

Tophotel direkt am Rhein!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten am Rhein<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Ahrweiler<br />

und Möglichkeit zum Mittagessen. Anschließend<br />

Stadtrundgang. Erleben Sie das mittelalterliche Ambiente<br />

der alten kurkölnischen Stadt Ahrweiler mit der<br />

Stadtmauer und den vier Stadttoren. Weiterfahrt nach<br />

Königswinter ins 4-Sterne Maritim Hotel. Dort werden<br />

Sie mit einem Begrüßungsgetränk erwartet. Zimmerbezug<br />

und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen<br />

geführten Weihnachtsspaziergang (ca. 5km)<br />

mit kleinem Imbiss. Nachmittags genießen Sie die<br />

weihnachtliche Kaffeetafel im Hotel. Abends wartet<br />

das festliche Weihnachtsessen auf Sie. Zum Abschluss<br />

des Heiligabend wird Ihnen in der Hotelhalle ein Glas<br />

Feuerzangenbowle serviert.<br />

3<br />

TAG Die heutige Ausfahrt führt Sie in die ehemalige<br />

Bundeshauptstadt nach Bonn. Hier unternehmen<br />

Sie eine fachkundig geführte Stadtrundfahrt.<br />

Das historische Rathaus, aktuelle wie auch historische<br />

Regierungsgebäude werden zu sehen sein. Im Anschluss<br />

haben Sie noch Gelegenheit für einen Spaziergang<br />

durch die Altstadt. Am frühen Nachmittag<br />

Rückfahrt ins Hotel. Wie wäre es mit einer Fahrt mit der<br />

ältesten Zahnradbahn Deutschlands auf den Drachenberg?<br />

4<br />

TAG Heute fahren Sie mit dem Bus entlang des<br />

Rheins bis Linz, auch »Die Bunte Stadt am Rhein«<br />

genannt. Lassen Sie sich von den verträumten Winkeln<br />

und Gassen der Altstadt mit den schönen Bürgerhäusern<br />

verzaubern. Nach diesem Aufenthalt fahren Sie<br />

auf den Petersberg, 335 Meter über dem Meeresspiegel:<br />

Der Petersberg thront weithin sichtbar über dem<br />

Rheintal im Siebengebirge.<br />

5<br />

TAG Nach dem reichhaltigen Maritim Frühstücksbuffet<br />

Heimreise über Koblenz mit Aufenthalt<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im 4-Sterne Hotel Maritim Königswinter<br />

☑ Begrüßungsgetränk<br />

☑ Weihnachtsspaziergang (ca. 5km) mit kleiner<br />

Imbisspause am Vormittag des Heiligabends<br />

☑ Weihnachtliche Kaffeetafel am Nachmittag<br />

des Heiligen Abends<br />

☑ 1 x Feuerzangenbowle an Heiligabend nach<br />

dem Essen in der Hotelhalle<br />

☑ Stadtführungen in Ahrweiler, Bonn & Linz a.R.<br />

☑ Fahrt auf den Petersberg<br />

☑ Freie Nutzung des Schwimmbades<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 669,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 729,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 72,-<br />

- 78 - www.ssbreisen.de


Unser Geheimtipp!<br />

LEISTUNGEN<br />

Festtagserlebnisse am Gardasee<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt an den Gardasee<br />

nach Riva del Garda. Sie wohnen in einem der<br />

4-Sterne Garda Hotels Italia. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Schlemmen Sie vom reichhaltigen Frühstücksbuffet.<br />

Ein Ausflug nach Malcesine steht<br />

heute Vormittag auf dem Programm. Bummeln Sie<br />

durch die beschaulichen kleinen Gassen des Ortes. Anschließend<br />

fahren Sie nach Trento. Das Wahrzeichen<br />

der Stadt ist der Neptunbrunnen auf dem Domplatz<br />

vor der Kathedrale des San Vigilio. Die umliegenden<br />

kleinen Sträßchen sind auch heute noch von reich verzierten<br />

Palazzi gesäumt. Im mittelalterlichen Stadtkern<br />

von Trento ist auch heute, am Heiligabend, der Weihnachtsmarkt<br />

geöffnet. Im Hotel genießen Sie ein festliches<br />

Weihnachtsabendessen.<br />

3<br />

TAG Heute besuchen Sie den Ort Rovereto. Auch<br />

in Rovereto lädt der in der Altstadt aufgebaute<br />

Weihnachtsmarkt mit seinen Ständen mit Christbaumschmuck<br />

und Geschenkartikeln wie jedes Jahr zu einem<br />

Bummel ein. Bevor Sie zurück in Ihr Hotel fahren,<br />

besuchen Sie noch den Ort Riva del Garda. Riva del<br />

Garda ist die Perle des nördlichen Gardaseegebietes.<br />

Ein Spaziergang am Ufer des Gardasees und durch die<br />

festlich beleuchteten Gassen des Ortes wird Sie verzaubern.<br />

Rückfahrt zu Ihrem Hotel und Abendessen.<br />

4<br />

TAG Tagesausflug nach Verona. Die zahlreichen<br />

Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigt Ihnen Ihre<br />

örtliche Reiseleitung. Natürlich sehen Sie auch die<br />

Arena di Verona, die Piazza delle Erbe und die Casa di<br />

Giulietta. Abendessen im Hotel.<br />

5<br />

TAG Leider heißt es schon wieder Abschied nehmen.<br />

Gemütliche Rückreise nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F in einem der 4-Sterne Garda Hotels in<br />

Riva del Garda<br />

☑ Willkommensdrink<br />

☑ 1 x festliches 4-Gang-Weihnachtsessen mit<br />

Live-Musik<br />

☑ 3 x Abendessen mit Menüwahl ab dem 2.Tag mit<br />

Salat- und Gemüsebuffet<br />

☑ tägliche Tea-Time<br />

☑ Ausflug nach Malcesine, Trento, Rovereto und<br />

Riva del Garda mit örtlicher Reiseleitung<br />

☑ Stadtführung Verona inkl. Eintritt in die Arena<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 629,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 689,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 190,-<br />

Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten in Würzburg<br />

1<br />

TAG 08.30 Uhr ab Stuttgart. In Würzburg erleben<br />

Sie einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte<br />

Deutschlands. Mit rund 100 Ständen fügt sich<br />

das breitgefächerte Angebot der Händler in die historische<br />

Kulisse von Falkenhaus und gotischer Marienkapelle<br />

ein. Nachmittags werden Sie im 4-Sterne Maritim<br />

Hotel begrüßt, wo Sie bereits mit einem Begrüßungscocktail<br />

erwartet werden. Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück erwartet Sie die Reiseleitung<br />

zu einer Stadtführung. Neben der gotischen<br />

Marienkapelle mit den Sandsteinfiguren von Tilman<br />

Riemenschneider und dem Falkenhaus mit seiner<br />

prunkvollen Rokokofassade sehen Sie auch das historische<br />

Rathaus, der romanische Kiliansdom und das<br />

Neumünster mit dem „Lusamgärtchen“. Ein Blick von<br />

der Alten Mainbrücke auf Festung und die umliegenden<br />

Weinberge rundet den Streifzug ab. Anschließend<br />

haben Sie noch die Möglichkeit Würzburg auf eigene<br />

Faust zu erkunden. Freuen Sie sich am Nachmittag auf<br />

die weihnachtliche Kaffeetafel mit Musik und Weihnachtsgeschichten.<br />

3<br />

TAG Vormittags Fahrt nach Rothenburg ob der<br />

Tauber. Ein Rundgang durch die historische<br />

Altstadt mit ihren romantischen Gässchen und malerischen<br />

Ecken bietet Ihnen einen Überblick über die<br />

Stadtgeschichte. Lassen Sie sich zu den wichtigsten<br />

und schönsten, historischen Gebäuden führen und<br />

Sie bekommen einen Einblick in das Leben einer mittelalterlichen<br />

Stadt. Sehenswert sind die Jakobskirche<br />

mit dem Heiligblutaltar von Tilman Riemenschneider,<br />

die Ratstrinkstube sowie die zahlreichen Brunnen, und<br />

Patrizierhäuser. Abendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Heimreise. Auf dem Rückweg machen Sie<br />

noch einen Stopp in Bad Mergentheim.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ Begrüßungscocktail mit der Direktion am 23.12.<br />

☑ 3 x Ü/HP 4-Sterne Maritim Hotel in Würzburg<br />

☑ Weihnachtsteller auf dem Zimmer<br />

☑ weihnachtliche Kaffeetafel mit Musik und<br />

Weihnachtsgeschichten am Heiligabend 15 Uhr<br />

☑ Stadtführungen in Würzburg und Rothenburg<br />

ob der Tauber<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 629,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 679,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 26.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 79 -


Ohne EZ-Zuschlag!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten in Bad Wildungen<br />

1<br />

TAG 09.00 Uhr ab Stuttgart. Fulda, die Barockstadt<br />

und die Gebäude der Altstadt sind in festliches<br />

Licht getaucht. Während der Duft gebrannter Mandeln,<br />

Lebkuchen und Glühwein durch die Innenstadt<br />

zieht, laden die aufgestellten Buden auf dem Weihnachtsmarkt<br />

zum Bummeln und Verweilen ein. Fahrt<br />

nach Bad Wildungen zum 4-Sterne Maritim Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück erleben Sie eine Hausführung<br />

durch das weihnachtliche Badehotel.<br />

Nutzen Sie den heutigen Tag für einen Bummel durch<br />

den Kurort oder genießen Sie die Bade- und Wellnesslandschaft<br />

im Hotel. Am Nachmittag laden wir Sie im<br />

Hotel zur weihnachtlichen Kaffeetafel ein und der<br />

„Wildunger Chor“ singt zur Einstimmung auf das Fest<br />

weihnachtliche Lieder. Abends schlemmen Sie im festlich<br />

geschmückten Hotelrestaurant.<br />

3<br />

TAG Ihr örtlicher Reiseleiter erwartet Sie in der<br />

alten Dom- und Kaiserstadt Fritzlar zu einer<br />

Stadtführung. Geprägt von einer fast vollständig erhaltenen<br />

Stadtbefestigung, den kunstvollen Stein- und<br />

Fachwerkhäusern sowie dem malerischen Marktplatz<br />

mit seinem Rolandsbrunnen, bietet die Stadt außerdem<br />

noch viele weitere touristische Sehenswürdigkeiten.<br />

Am Nachmittag können Sie z.B. die „Quellen<br />

Therme“ in Bad Wildungen besuchen.<br />

4<br />

TAG Ein Ausflug in die nordhessische Stadt Kassel<br />

ist lohnenswert. Während einer Stadtrundfahrt<br />

lernen Sie Kassel genauer kennen. Die Route<br />

führt vorbei an Sehenswürdigkeiten wie Martinskirche,<br />

Orangerie und Kongress Palais Kassel. Bei der<br />

Weiterfahrt zeigen wir Ihnen die mittelalterliche Löwenburg<br />

von außen und erzählen Ihnen wer sich „Kasseläner“<br />

nennen darf. Anschließend Rückfahrt nach<br />

Bad Wildungen und Freizeit.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Heimreise nach Stuttgart<br />

mit Ankunft am Abend.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im 4-Sterne Maritim Hotel Bad Wildungen<br />

☑ Begrüßungsgetränk mit der Direktion<br />

☑ Besuch des Weihnachtsmarktes in Fulda<br />

☑ weihnachtliche Kaffeetafel an Heiligabend mit<br />

einem Kännchen Kaffee/Tee sowie Gebäck &<br />

Weihnachtsliedern des Bad Wildunger Chores<br />

☑ Hausführung durch das weihnachtliche Hotel<br />

☑ tägliches Mineralwasser zum Abendessen<br />

☑ Stadtführungen in Fritzlar und Kassel<br />

☑ 1 x Weihnachtsgeschenk im Zimmer<br />

☑ Piano-Live-Musik in der Bar während der Festtage<br />

☑ Nutzung des Schwimmbades und Sauna<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 839,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 909,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer<br />

ohne<br />

Winterauszeit am Meer!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten am Meer in Opatjia<br />

1<br />

TAG 06.00 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Opatija.<br />

Dort werden Sie bereits im 4-Sterne Remisens<br />

Premium Grand Hotel Palace erwartet. Nach dem Zimmerbezug<br />

werden Sie mit einem Welcome-Drink begrüßt.<br />

Abendessen im Hotel.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem<br />

Reiseleiter zu einer Stadtbesichtigung erwartet.<br />

An der Riviera von Opatija sprießt eine immergrüne,<br />

üppige subtropische Vegetation. Der Spaziergang<br />

durch die Stadt führt Sie an vielen Denkmälern vorbei,<br />

die Opatijas glänzende Geschichte erzählen.<br />

Nach dem Abendessen erleben Sie einen besinnlichen<br />

Weihnachtsabend mit Geschichten vorlesen,<br />

Violinenmusik und Sie haben Gelegenheit zu einem<br />

Besuch der Mitternachtsmette in der Kirche am Park.<br />

3<br />

TAG Genießen Sie in aller Ruhe das Frühstück. Der<br />

Vormittag steht Ihnen in Opatija zur freien Verfügung.<br />

Am Mittag fahren Sie in die Hafenstadt Rijeka,<br />

welche schon im 19. Jahrhundert Dank der idealen<br />

geografischen Lage florierte. Bei Glühwein und Keksen<br />

lassen Sie die Besichtigung ausklingen, bevor Sie unser<br />

Bus zurück nach Opatija bringt. Am Abend erwartet<br />

Sie ein festliches Weihnachtsabendessen im Hotel.<br />

4<br />

TAG Fahrt in die kroatische Hauptstadt Zagreb,<br />

welche dem Besucher das mondäne Flair einer<br />

Großstadt bietet. Die „alte Dame“ wirkt wie eine charmante<br />

Mischung aus Budapest und Wien. Stadtführung<br />

durch die barocke Altstadt, die Oberstadt mit<br />

der Markuskirche und dem Steinernen Tor, dem letzten<br />

Überbleibsel der mittelalterlichen Stadtbefestigung.<br />

Ein gemütlicher Bummel über den Weihnachtsmarkt<br />

vorbei an den geschmückten Brunnen, bietet sich an.<br />

Rückfahrt nach Opatija ins Hotel.<br />

5<br />

TAG Heute verlassen Sie die Kvarner Bucht und<br />

beginnen die Rückreise. Am Abend erreichen Sie<br />

dann wieder Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Hotel Remisens Premium<br />

Grand Hotel Palace in Opatija<br />

☑ 3 x Abendessen im Hotel<br />

☑ 1 x festliches Weihnachtsabendessen im Hotel<br />

☑ Weihnachtsprogramm mit Geschichten, Violinenmusik<br />

&Mitternachtsmesse in der Kirche im Park<br />

☑ Freier Eintritt ins Schwimmbad<br />

☑ Stadtbesichtigung Opatija, Rijeka und Zagreb<br />

☑ Eintritte Kastell Trsat, Franziskanerkloster und<br />

Kirche St. Maria Loreto<br />

☑ 1 x Glühwein und Kuchen in Rijeka<br />

☑ örtliche deutschsprachige Reiseleitung 2.-4. Tag<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 599,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 659,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 125,-<br />

- 80 - www.ssbreisen.de


Hotel direkt am See!<br />

LEISTUNGEN<br />

Weihnachten in Rheinsberg<br />

1<br />

TAG 08.00 Uhr ab Stuttgart. Herzlich Willkommen<br />

in Ihrem 4-Sterne-Superior Hotel Maritim Hafenhotel<br />

Rheinsberg. Es liegt direkt am Rheinsberger See<br />

im Hafen, umgeben von Wäldern, und Seen der Mecklenburgischen<br />

Seenplatte.<br />

2<br />

TAG Kleinstadtflair erleben Sie während eines geführten<br />

Stadtbummels durch den historischen<br />

Ortskern Rheinsbergs. Am Nachmittag haben Sie genügend<br />

Zeit die Einrichtungen des Hotels wie zum<br />

Beispiel den Wellnessbereich mit Schwimmbad und<br />

Saunen zu nutzen. Festessen am Abend mit musikalischer<br />

Untermalung.<br />

3<br />

TAG Ihr örtlicher Reiseleiter empfängt Sie im Hotel.<br />

Kutschfahrt zum <strong>22</strong> m hohen Binnenleuchtturm.<br />

Bei gemächlichem Hufgetrappel der Kutschpferde<br />

können Sie Geschichte und Geschichten erfahren.<br />

Die begehbare Aussichtsplattform verschafft Ihnen<br />

einen grandiosen Rundblick über die Umgebung<br />

Rheinsbergs, die Seen und das Hafendorf (Wetter abhängig).<br />

4<br />

TAG Nach dem Frühstück erleben Sie eine Rundfahrt<br />

durch das Ruppiner Land. Sie sehen das<br />

Barockschloss Meseberg, das Gästehaus der Bundesregierung,<br />

besuchen Lindow, die Stadt der drei Seen und<br />

ein Juwel im Ruppiner Seenland. Sie entdecken auch<br />

Neuruppin, die Geburtsstadt Theodor Fontanes und<br />

Karl Friedrich Schinkels. Neuruppin ist zudem Stadt<br />

der „Bilderbogen“, die die Stadt im 19. Jhd. weit über<br />

die Landesgrenzen hinaus bekannt gemacht haben.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstück Rückreise auf der Autobahn<br />

nach Stuttgart.<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fenreisebus<br />

☑ 4 x Ü/HP im Maritim Hafenhotel Rheinsberg<br />

☑ 1 x Weihnachtspräsent auf dem Zimmer<br />

☑ 1 x Kaffee und Kuchennachmittag im Hotel<br />

☑ Rundgang Rheinsberg<br />

☑ Ausflug Ruppiner Land mit Reiseleitung<br />

☑ Kutschfahrt und Besuch des Leuchtturms<br />

☑ Nutzung des Wellnessbereiches mit Schwimmbad<br />

und Saunen (Schwimmen bei Kerzenschein)<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 749,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 799,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

23.12. - 27.12.20<strong>21</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 160,-<br />

Mit Bernina- & Gotthardbahn!<br />

Jahreswechsel in Lugano<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Fahrt nach Luzern.<br />

Mittagspause und Aufenthalt. In Erstfeld steigen<br />

Sie um in den reservierten Wagen der Gotthardbahn.<br />

Dann beginnt die Bahnfahrt auf der 140 Jahre alten<br />

historischen St.Gotthard-Bergstrecke mit ihrer spektakulären<br />

Streckenführung und den vielen Kehrtunnels.<br />

Durch den 1882 eröffneten St.Gotthard-Tunnel geht es<br />

weiter Richtung Süden. Nach der Ankunft in Bellinzona<br />

Weiterfahrt mit dem Bus. Abendessen und Übernachtung<br />

im 4-Sterne Continental Parkhotel in Lugano.<br />

2<br />

TAG Nach dem Frühstück steht die Bergwelt<br />

Graubündens und die Berninabahn auf dem<br />

Programm. Wir fahren entlang des Comer Sees nach<br />

Tirano. Mittagpause. Hier beginnt die Fahrt im reservierten<br />

Schmalspurwagen der Berninabahn vorbei an<br />

der Gletscherwelt des Piz Bernina in den mondänen<br />

Wintersportort St. Moritz. Aufenthalt. Am Nachmittag<br />

Rückfahrt nach Lugano. Zum Abschluss genießen Sie<br />

einen schönen Abend mit festlichem 4-Gänge-Menü.<br />

3<br />

TAG Morgens geführte Stadtbesichtigung in<br />

Lugano. Anschließend Bootsfahrt durch den Golf<br />

von Lugano nach Gandria mit Aufenthalt in dem malerischen<br />

Fischerdorf. Rückfahrt mit dem Boot nach<br />

Lugano und Freizeit in der Stadt. Im Hotel erwartet Sie<br />

am Abend ein Gala-Menü mit Tanz ins Neue Jahr, Mitternachtssekt,<br />

das Silvester-Feuerwerk sehen Sie von<br />

der Hotelterrasse, gegen 01:00 Uhr gibt es traditionelle<br />

Linsen mit der „Cotechino“-Schweinswurst.<br />

4<br />

TAG Katerfrühstück. Um die Mittagszeit Fahrt mit<br />

der Standseilbahn auf den Monte Bré mit seinem<br />

grandiosen Panorama über Lugano und den Luganer<br />

See. Entdecken Sie eine atemberaubende Landschaft<br />

und gepflegte Wanderwege. Am Nachmittag im<br />

Hotelrestaurant Kaffeeplausch mit der vielgerühmten<br />

Sahneschnitte des Chefkochs.<br />

5<br />

TAG Nach dem Frühstücksbuffet Heimreise zu<br />

den Ausgangsorten.<br />

LEISTUNGEN<br />

☑ Fahrt im komfortablen Fernreisebus<br />

☑ 4 x Ü/F im 4-Sterne Continental Parkhotel Lugano<br />

☑ 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü<br />

☑ Silvester Gala-Dinner mit Tanz ins Neue Jahr,<br />

Mitternachtssekt & Traditionellem Imbiss<br />

☑ Festlicher Abschlussabend mit 4-Gänge-Menü<br />

☑ Gotthardbahn Bergstrecke Erstfeld - Bellinzona<br />

☑ Fahrt im 2.Kl. Schmalspurwagen der Berninabahn<br />

von Tirano nach St. Moritz<br />

☑ Funicolare auf den Monte Bré und retour<br />

☑ Kaffeeplausch mit Sahneschnitte im Hotel<br />

☑ Geführte Stadtbesichtigung in Lugano<br />

☑ Bootsfahrt auf dem Luganer See nach Gandria<br />

☑ Ticino-Ticket<br />

☑ 100 % klimaneutrale Reise<br />

☑ Taxiservice<br />

PREISE<br />

Frühbucherpreis bis 31.08.<strong>21</strong> 1.069,-<br />

Reisepreis ab 01.09.<strong>21</strong> 1.169,-<br />

TERMINE & ZUSCHLÄGE<br />

29.12.20<strong>21</strong> - 02.01.20<strong>22</strong> ohne<br />

Einzelzimmer + 132,-<br />

Buchungshotline 0711 - 7885 209 - 81 -


Mit Seilbahnfahrt Seiser Alm!<br />

Der Rutsch ins neue Jahr will gefeiert werden: möglichst<br />

lang und ausgiebig, am besten einmalig und<br />

unvergesslich. Die Dolomiten vor Augen können Sie<br />

das herrliche Panorama genießen und den Alltags-<br />

Stress hinter sich lassen. Silvester in Südtirol vor einer<br />

grandiosen Naturkulisse mit der einzigartigen Lage<br />

an der Sonnenseite der Alpen.<br />

1<br />

TAG 07.30 Uhr ab Stuttgart. Anreise ins winterliche<br />

Südtirol. Im 3-Sterne Hotel Zum Löwen in<br />

Mölten werden Sie mit einem Begrüßungsgetränk<br />

empfangen. Zimmerbezug und Abendessen.<br />

2<br />

TAG Heute erleben Sie Südtirols westliches Tal<br />

in seiner winterlichen Schönheit. Das Vinschgau<br />

präsentiert sich detailreich und mit den höchsten<br />

Bergen Südtirols. Ein Besuch der Moser Speck Welt<br />

in Naturns mit einer kleinen Führung und einer Verkostung<br />

der Südtiroler Speckspezialitäten stehen hier<br />

genauso auf dem Programm wie auch ein Abstecher<br />

zum Forster Weihnachtswald. Hier kann man in ruhiger<