VHS Programm Göppingen und Schurwald 2021/2022

suedwest.presse

Volkshochschule

Göppingen

und Schurwald

2021/22

Juli – Februar

Wir feiern

1946-2021

UNSER

ANGEBOT IM

JUBILÄUMS-

PROGRAMM,

ANALOG UND

DIGITAL

75Abendgymnasium

JAHRE

vhs

...und

45 Jahre

„Die Erwachsenenbildung ist vom Staat,

den Gemeinden und den Landkreisen zu fördern.“

Landesverfassung Baden-Württemberg,

Artikel 22

Sonderveröffentlichung der NWZ

Göppingen in Zusammenarbeit

mit der Volkshochschule Göppingen

www.vhs-goeppingen.de

www.schurwald-vhs.de

14. Juli 2021


Ihr vhs-Programm.

Nachhaltig und vielfältig.

Stadt.Land.Welt. – Web

Digitale Vortragsreihe zur Agenda 2030

Entdecken Sie zahlreiche Angebote rund um

Nachhaltigkeit und Gesellschaft.

www.vhs-goeppingen.de


Intro

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Corona-Pandemie hat unser Leben grundlegend

verändert. Die neuen Lebensumstände,

die durch Lockdown, Homeoffice, Distanzunterricht,

Kurzarbeit oder gar (drohende) Arbeitslosigkeit

gekennzeichnet sind, stellen Menschen

vor Herausforderungen. Bildungsangebote

können dazu beitragen, diese neuen Herausforderungen

zu meistern: von Techniken zur Stressbewältigung

über den kreativen Umgang mit

Krisen bis zur beruflichen Weiterentwicklung

oder Neuorientierung.

Krisenzeiten sind über diese Beispiele hinaus

Zeiten des Lernens, des umfänglichen und

raschen Umlernens. Wer gelernt hat, neues

Wissen zu erwerben, neue Wege zu gehen und

sich auf neue Situationen einzustellen, sieht in

der Krise eine Chance, Neues auszuprobieren

und sich für die Zukunft gut aufzustellen.

Volkshochschulen bieten beides. Unterstützung

in Krisenzeiten, die lebensnah die aktuellen

Bildungsbedürfnisse aufgreift und Strukturierung

bietet. Und die Möglichkeit, immer wieder

neue Themen zu erkunden und die eigene

Veränderungsfähigkeit zu trainieren. Deshalb

ist gerade in Krisenzeiten die Bildungsarbeit

der Volkshochschulen unverzichtbar. Um für alle

auch unter Corona-Bedingungen Zugang zu Bildung

zu ermöglichen, haben wir unser digitales

Angebot enorm ausgebaut.

Gleichzeitig wirken die Volkshochschulen entschieden

der drohenden Bildungsspaltung unserer

Gesellschaft entgegen, indem sie einerseits

niedrigschwellig digitale Grundkompetenzen

zur Teilhabe an diesen Angeboten vermitteln

und andererseits Gelegenheiten bieten, über

den unmittelbaren sozialen Austausch und bei

direkter persönlicher Begleitung zu lernen.

Wir haben für Sie ein interessantes Bildungsangebot

zusammengestellt und freuen uns auf

Sie, analog und/oder digital!

Ihr

Wolfgang Merkle

Leiter der Volkshochschule Göppingen und

Schurwald

Anmeldung Göppingen vhs

Persönlich: Bei der vhs Geschäftsstelle

Mörikestraße 16

73033 Göppingen

Telefonisch: 07161 650-9705

Per Fax: 07161 650-9709

Im Internet: Mit Online-Buchung unter

www.vhs-goeppingen.de

Per E-Mail: vhs@goeppingen.de

Öffnungszeiten

vhs-Ausschuss

Vorsitzender:

Oberbürgermeister Alex Maier

Stellv. Vorsitzende:

Erste Bürgermeisterin Almut Cobet

Stadträte:

Elke Caesar

Julia Uebele

Susanne Weiß

Jan Tielesch

Ursula Herrmann

Dr. Hans-Peter Schmidt

Hilde Huber

Christian Stähle

Marie-Therese Czencz

www.facebook.com/

vhsgoeppingen

Während des Semesters

Mo 09:00 bis 12:00

nachmittags geschlossen

Di 09:00 bis 12:00

13:30 bis 16:00

Mi 09:00 bis 12:00

13:30 bis 16:00

Do 09:00 bis 12:00

13:30 bis 18:00

Fr 09:00 bis 12:00

nachmittags geschlossen

In den Schulferien (Faschings-,

Oster-, Pfingst-, Sommer-, Herbstoder

Weihnachtsferien) gelten andere

Öffnungszeiten. Bitte erfragen Sie die

Öffnungszeiten telefonisch.

Anmeldung Schurwald vhs

Persönlich: Schurwald vhs

Schlossmarkt 5

73098 Rechberghausen

Telefonisch: 07161 951414

Per Fax 07161 951415

Im Internet: Mit Online-Buchung unter

www.vhs-goeppingen.de

Per E-Mail: info@schurwald-vhs.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters

Mo bis Mi 08:30 bis 12:00

Do 08:30 bis 12:00

15:00 bis 17:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vollständigen AGB's finden Sie im

Internet unter www.vhs-goeppingen.de oder

als Aushang in unserer Geschäftsstelle

Ferien

Sommer 29.07.21 bis 10.09.21

Herbst 01.11.21 bis 05.11.21

Weihnachten 22.12.21 bis 07.01.22

Fasching 28.02.22 bis 04.03.22

Externe Mitglieder:

Dr. Heidi Bodemer, Vertreterin der

Dozentenschaft

Johannes M. Jeutter, Vertreter der

Dozentenschaft

Jutta Preiß-Aichele, Vertreterin der Hörerschaft

Albrecht Daur, Vertreter der Hörerschaft

Dekan Hartmut Zweigle, Vertreter der Ev. Kirche

Rebecca Bärtle, Vertreterin der Kath. Kirche

Gerhard Rohr, Vertreter der Schulen

3


Zertifizierte

Bildungsqualität

Bitte

anmelden

Aufgrund der Maßnahmen zum

Infektionsschutz können wir nur eine

begrenzte Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie um

rechtzeitige Anmeldung.

Weitere Infos zu den Maßnahmen erhalten

Sie jeweils aktuell auf unserer Webseite:

www.vhs-goeppingen.de.

GESELLSCHAFT UND LEBEN

Gesellschaft und Leben 10

Betriebsbesichtigungen 16

Wirtschaft und Recht 17

Elternschule 18

Psychologie 19

Philosophie 22

Land und Leute 22

Natur und Garten 24

Naturwissenschaft und Technik 26

Exkursionen 27

Studienreisen 31

Online-

Angebote

33

Einige Kurse werden zusätzlich

oder komplett online angeboten.

KUNST UND KULTUR

Hygiene-

Schutz

AHA: Bitte achten Sie

auf die gültigen Vorgaben

zum Hygieneschutz

– auch in Ihrem Sinne.

Bitte kommen Sie – je

nach aktuellen Vorgaben

– zum Beipsiel mit einer

Mund-Nase-Maske zur

Veranstaltung. Halten

Sie in der Veranstaltung

den gebotenen Abstand

zu anderen Teilnehmern.

Literatur 34

Schreibwerkstatt 35

Musik 36

Querflöte 36

Klassische Gitarre 36

Liedbegleitung auf der Gitarre 36

Ukulele 37

Mundharmonika 37

Percussion 37

Fotografie 37

Kunstgeschichte 39

Kunststudium und -ausbildung 40

Malerei 40

Zeichnen 43

Grafik und Druck 43

Freie Mal- und Zeichengruppen 43

Plastik 44

Keramik 44

Handwerk und Kunsthandwerk 45

Inklusion 50

DANKE!

4


Inhalt

GESUNDHEIT

Arzt-Patienten-Foren 51

Gesundheit 52

Essen und Trinken 53

Lifestyle 53

Wasserkurse 53

Bewegung für Ältere 55

Rückengymnastik 57

Pilates 58

Gesundheit und Wohlbefinden 58

Fitness 60

Verschiedenes 60

Step 62

Zumba 62

Tanz 63

Yoga 64

Qigong 66

Achtsamkeit und Meditation 67

BERUF UND KARRIERE

Kommunikations-, Führungs-, Arbeitstechnik 86

Xpert Business und Betriebswirtschaft 88

Qualitätsmanagement 91

Personalwirtschaft 91

Nachhaltigkeit 91

Tastaturschulung 92

PC-Grundlagen 92

Textverarbeitung 92

Tabellenkalkulation 93

Präsentation 94

Sonstige PC-Kurse 95

Internet und Sicherheit 95

Programmierung 95

Smartphone und Tablet 96

SPRACHEN UND VERSTÄNDIGUNG

Beratung und Einstufung 68

Deutsch als Fremdsprache 69

Deutsch intensiv am Vormittag 70

Deutschkurse am Abend 71

Englisch 73

Englisch ohne Eile am Vormittag 73

Englisch Konversation

und Auffrischung am Vormittag 74

Englisch am Abend 75

Französisch 76

Französisch am Vormittag 76

Französisch am Abend 77

Italienisch 78

Italienisch am Vormittag 78

Italienisch am Abend 78

Italienisch Konversation 79

Spanisch 79

Spanisch am Vormittag 79

Spanisch am Abend und am Wochenende 80

Sonstige Sprachen 82

Kids kreativ 99

Kids im Schurwald 101

Kids in Bewegung 102

Schwimmkurse 102

Schülerkurse Mathematik und Englisch 103

Sommerschule in Göppingen 104

Technik für Jugendliche 104

Schülerkurs Tastaturschulung 105

vhs auf einen Blick 03

vhs-Team 06

Beratungsangebote 08

Veranstaltungsorte und AGB (Auszug) 106

Impressum 107

5


Gesellschaft und Leben

Beruf und Karriere

Wolfgang Merkle

Leitung

WMerkle@goeppingen.de

Tel. 650-9710

Beruf und Karriere

Wirtschaft und Recht

Daniel Roedel

Stellvertretende Leitung

DRoedel@goeppingen.de

Tel. 650-9750

Gabriele Werner

Sekretariat

GWerner@goeppingen.de

Tel. 650-9705

Yvonne Lopin

Sekretariat

YLopin@goeppingen.de

Tel. 650-9712

Gesundheit

Psychologie

Franziska Pallasch

Fachbereichsleitung

FPallasch@goeppingen.de

Tel. 650-9730

Petra Baar

Sekretariat

PBaar@goeppingen.de

Tel. 650-9705

Kunst und Kultur

Länder, Studienreisen, Pädagogik,

Aktiv im Alter, Inklusion

Wolfgang Schultes

Fachbereichsleitung

WSchultes@goeppingen.de

Tel. 650-9720

Petra Baar

Sekretariat

PBaar@goeppingen.de

Tel. 650-9705

Martin Kronavetter

Hausmeister

6


Team

und Schurwald

Marianne Buck

Verwaltungsleitung

MBuck@goeppingen.de

Tel. 650-9711

Abendgymnasium

Franz Fischer

Abendgymnasium@goeppingen.de

Tel. 650-9760

Remo Steiner

Leitung Schurwald

info@schurwald-vhs.de

Tel. 9514-14

Integrationskurse

Deutsch

Beate Rudolph

Fachbereichsleitung

BRudolph@goeppingen.de

Tel. 650-9741

Angelika Peter

Sekretariat/Integration

APeter@goeppingen.de

Tel. 650-9742

Literatur und Musik

Englisch, Französisch,

Italienisch, Spanisch,

sonstige Sprachen

Claudia Hörner

Fachbereichsleitung

CHoerner@goeppingen.de

Tel. 650-9740

Gabriele Werner

Sekretariat

GWerner@goeppingen.de

Tel. 650-9705

Daria Schreiner

Sekretariat/Integration

DSchreiner@goeppingen.de

Tel. 650-9743

Brigitte Kottmann

Sekretariat

BKottmann@goeppingen.de

Tel. 650-9705

Bundesfreiwilligendienst

Bufdi gesucht.

Bewerbungen gerne an

vhs@goeppingen.de

7


Beratungsangebot der vhs Göppingen

WEITERBILDUNGSBERATUNG

Sie stehen am Beginn einer neuen Lebensphase oder

möchten aus anderen Gründen neue Ziele erreichen? Die

richtige Weiterbildung kann dazu ein wichtiger Schritt

sein. Das Landesnetzwerk Weiterbildungsberatung, kurz:

LN WBB, wird vom Land Baden-Württemberg finanziell

gefördert. Zu den Mitgliedseinrichtungen gehören

neben der vhs Göppingen unterschiedliche Bildungs- und

Beratungseinrichtungen. Diese bieten Ihnen individuelle

Beratung, damit Sie die passende Weiterbildung finden.

Bei den LN WBB Beratungseinrichtungen steht die professionelle,

unabhängige

und kostenlose Beratung

jedes Einzelnen im Mittelpunkt.

Weitere Informationen

unter www.lnwbb.de

Ansprechpartner:

Daniel Roedel, 07161 650-9750

DRoedel@goeppingen.de

BILDUNGSZEITGESETZ

Am 1. Juli 2015 ist das Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg

(BzG BW) in Kraft getreten. Damit haben auch

Beschäftigte in Baden-Württemberg einen Anspruch

darauf, sich zur Weiterbildung von ihrem Arbeitgeber an

bis zu fünf Tagen pro Jahr freistellen zu lassen. Die Freistellung

erfolgt unter Fortzahlung des Arbeitsentgeltes.

Die bezahlte Bildungsfreistellung kann genutzt werden

für Fortbildungen in den Bereichen:

• Berufliche Weiterbildung,

• Politische Weiterbildung oder

• Qualifizierung zur Wahrnehmung bestimmter ehrenamtlicher

Tätigkeiten.

Weitere Informationen unter www.bildungszeitgesetz.de

Ansprechpartner:

Daniel Roedel, 07161 650-9750;

DRoedel@goeppingen.de oder

BILDUNGSPRÄMIE

Die vhs Göppingen ist Beratungsstelle für die Bildungsprämie.

Sollten Sie Interesse an einer Weiterbildung

haben, kann Ihnen die Bildungsprämie bei der Finanzierung

helfen. Bei Vorliegen der Voraussetzungen finanziert

die Bildungsprämie 50 % der Kosten einer Fortbildung

(maximal 500 Euro).

Für die Bildungsprämie gelten

folgende Bedingungen:

• Angestellte oder Selbstständige müssen weniger

als 20.000 Euro (bzw. 40.000 Euro für Eheleute mit

gemeinsamer steuerlicher Veranlagung) zu versteuerndes

Einkommen beziehen.

• Antragsteller müssen mindestens 15 Stunden pro

Woche arbeiten

• Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums

für Bildung und Forschung und aus dem

Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union

gefördert.

Weitere Informationen unter www.bildungsprämie.info

Ansprechpartner:

Daniel Roedel, 07161 650-9750;

DRoedel@goeppingen.de

Claudia Hörner, 07161 650-9740;

CHoerner@goeppingen.de

Marianne Buck, 07161 650-9711;

MBuck@goeppingen.de

8


NACHHOLEN VON

SCHULABSCHLÜSSEN

Abendgymnasium

Sprechstunde: Immer donnerstags 17:30-18:30 Uhr

im vhs-Haus, Mörikestr. 16

Ansprechpartner:

Franz Fischer, Ingeborg Siebrasse

07161 650-9760; Abendgymnasium@goeppingen.de

Hauptschulabschluss/Schulfremdenprüfung

Der Vorbereitungskurs findet am Abend statt und wendet

sich an Schulabgänger ohne abgeschlossene

Schulbildung.

Ansprechpartner:

Daniel Roedel, 07161 650-9750;

DRoedel@goeppingen.de

Gabi Werner, 07161 650-9705;

GWerner@goeppingen.de

SPRACHBERATUNG

DEUTSCH UND INFORMATION/

ANMELDUNG ZU

INTEGRATIONSKURSEN

Beratungstermin: Außerhalb der Schulferien einmal im

Monat donnerstags, 16:30 bis 18:30 Uhr,

sowie Di/Mi, 14:30 bis 17:10 Uhr

Do, 10:00 bis 11:40 Uhr

im vhs-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201 2. OG

ANGEBOT FÜR UNTERNEHMEN

UND VERWALTUNGEN

Alle Themen unseres Programms

bieten wir auch

als Inhouse-Trainings an.

Gerne stellen wir für Ihr Unternehmen individuell ein Seminarangebot

zusammen. Weitere Informationen unter

www.vhs-4business.de

Ansprechpartner:

Daniel Roedel, 07161 650-9750;

DRoedel@goeppingen.de oder

Claudia Hörner, 07161 650-9740;

CHoerner@goeppingen.de

ALLGEMEINE

BERATUNGSTERMINE

Deutsch als Fremdsprache

Mi, 21.07.2021, 16:30 bis 19:30 Uhr

Information und Beratung zu

Spanisch, Italienisch, Französisch, Englisch

Mi, 15.09.2021, 18:00 bis 20:00 Uhr

Beratung für berufliche Lehrgänge und EDV-Kurse

Mi, 15.09.2021, 18:00 bis 19:00 Uhr

Alle Beratungstermine finden im vhs-Haus,

Mörikestr. 16 statt. Eine telefonische Anmeldung ist

erforderlich.

Ansprechpartnerin:

Beate Rudolph, 07161 650-9741;

BRudolph@goeppingen.de

Für weitere Fragen zu unserem Kursangebot

wenden Sie sich an die entsprechende Fachbereichsleitung

(Seite 3) oder an unsere Verwaltungsmitarbeitenden.

Tel: 07161 650-9705

9


Gesellschaft und Leben

VHS: DEMOKRATISCHE ORTE DES LERNENS

Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und

politschen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder

Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte,

Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können

Urteilsfähigkeit und Handlungskompetenzen erfahren und entwickelt werden. Das Programmangebot

des Fachbereichs „Politik - Gesellschaft - Umwelt“ ist breit angelegt und umfasst sowohl politische,

soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und

pädagogische Themen. Bildung für nachhaltiche Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen

sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen

Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen,

zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und

kreativen Methoden.

Jubiläumsveranstaltung

6. Oktober 2021

Gesellschaft und Leben• • •

„Nichts ist wie es scheint“

Verschwörungstheorien:

Formen, Funktionen, Folgen

50 Jahr

blondes Haar

mit

DEIN THEATER

10202X

Mi 06.10.21 19:00

Gebührenfrei

DEIN THEATER, Stuttgart

8 Stadthalle, Göppingen

mit Anmeldung

75

1946-2021

Wir feiern

JAHRE

vhs

„Die blaue Couch“

Die Talkrunde in der Stadtkirche:

• Probleme benennen

• mit Experten diskutieren

• Lösungen entwickeln

Das Thema und der Termin werden über die

NWZ und die Homepage bekannt gegeben.

In Kooperation mit der Evang. und Kath.

Erwachsenenbildung, dem Haus der Familie und

der Neuen Württembergischen Zeitung (NWZ)

in Göppingen.

10 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

In Kooperation mit der Kath. Erwachsenenbildung

und der Ev. Erwachsenenbildung und dem

Forum Flucht und Integration.

Das Coronavirus sei völlig harmlos, aber dunkle

Eliten schüren Panik, um uns unsere Grundrechte

zu stehlen. Die Bundesrepublik sei kein Land,

sondern eine Firma und die Bevölkerung Europas

werde im Zuge eines „Großen Austauschs“

gezielt islamisiert. Hinter den Terroranschlägen

von 9/11 stecke nicht Osama Bin Laden -sondern

die USA selbst.

Viele Menschen versuchen, Ereignisse oder

Entwicklungen auf solche Verschwörungen

zurückzuführen. Doch was genau ist eigentlich

eine Verschwörungstheorie - und was

nicht? Weshalb glauben Menschen an solche

Behauptungen und gibt es heute mehr davon

als früher? Hat die Corona-Pandemie zu einer

sprunghaften Zunahme geführt? Welche Rolle

spielt das Internet bei ihrer Verbreitung? Und

warum sind Verschwörungstheorien gerade in

den populistischen Bewegungen der Gegenwart

so populär?

Der Vortrag widmet sich diesen Fragen und

FOTOS: GIACIINTO CARLUCCI; SERGEY NIVENS/STOCK.ADOBE.COM; PRIVAT


Gesellschaft und Leben

FOTOS: IBREAKSTOCK/STOCK.ADOBE.COM

zeigt auf, dass ihre Popularität das Symptom

für eine tiefere Krise demokratischer Gesellschaften

ist. Michael Butter ist Professor für

Amerikanistik an der Universität Tübingen und

beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit

dem Thema Verschwörungstheorien. Er ist

Autor von „Nichts ist, wie es scheint“: Über

Verschwörungstheorien (Suhrkamp, 2018) und

leitet ein internationales Forschungsprojekt zum

Zusammenhang von Verschwörungstheorien

und Populismus.

Der Vortrag wird online per Zoom stattfinden.

Anmeldung bitte bei der Kath. Erwachsenenbildung

07161-96336-20 oder info@keb-goeppingen.de

10204X

Do 17.02.22 19:00

Gebührenfrei

Prof. Dr. Michael Butter

mit Anmeldung

Weltmacht oder krallenloser

Drache? China heute

In den letzten 30 Jahren haben die Chinesen

anfänglich zaghaft, dann aber immer selbstbewusster

ihre Stellung in der Welt zu einer der

stärksten Wirtschaftsmächte auf- und ausgebaut.

Aber auch militärisch und militärtechnologisch

vollzieht China eine rasante Entwicklung

zur Weltmacht. Die NATO hat dies erkannt und

nimmt China als potentielle Gefahr in den Blick.

Was hat China vor und wo geht die Entwicklung

hin? Der Vortrag will Antworten hierzu geben.

Gerne können Sie den Vortrag auch digital von

zu Hause aus verfolgen. Bitte senden Sie eine

Mail an ylopin@goeppingen.de damit wir Ihnen

die Zugangsdaten zukommen lassen können.

10205X

Mo 24.01.22 19:30

1x

Matthias Hofmann, Historiker und

Orientalist M.A.

1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Digitale Vortragsreihe zur Verbraucherbildung

in Baden-Württemberg

Das wachsende Angebot an Konsummöglichkeiten

und die rasante digitale

Entwicklung stellen Jugendliche und

Erwachsene zunehmend vor neue Herausforderungen.

Damit Verbraucher*innen

kompetent mit den Vorteilen und Risiken

der vielfältigen Entwicklungen umgehen

können, braucht es kontinuierlich neutrale

Hilfen – ein Leben lang. Eine Veranstaltungsreihe

im Rahmen des Projekts

„Verbraucherbildung für Erwachsene und

Familien in Baden-Württemberg“.

Expert*innen geben grundlegende

Einblicke zu aktuellen Themen der

Verbraucherbildung.

Abzocke im Nachhaltigkeitsmantel?

Greenwashing bei Finanzprodukten

Nachhaltigkeitsstreben kann zu einem psychologisch

schweren Konflikt zwischen Wollen und

Können führen; denn gut gemeint ist noch lange

nicht gut gemacht. Greenwashing funktioniert

wie Zaubern: die Kunden werden auf bestimmte

Aspekte fokussiert und gleichzeitig von

anderen de-fokussiert. Es besteht zudem die

Gefahr, dass nachhaltige Geldanlagen auf den

Finanzmärkten durch gegengerichtete Konzepte

und Strategien neutralisiert werden. Auch bei

nachhaltigen Anlagen sind Kosten und Nutzen

aktiven Fondsmanagements kritisch zu hinterfragen.

Ein euphorischer Boom pseudogrüner

Finanzprodukte kann dazu führen, dass der

Trend zu nachhaltigem Investieren eben gerade

nicht nachhaltig wird.

Zum Referenten: Prof. Dr. Hartmut Walz ist ein

führender Verhaltensökonom und Entscheidungsexperte.

Sein Kerngebiet ist die Schnittstelle

zwischen Ökonomie und Psychologie. Er

lehrt an der Hochschule Ludwigshafen a.Rh. zu

den Themen Finanzkompetenz, Anlageklassen

und Finanzpsychologie / Behavioral Finance.

Er engagiert sich für den Verbraucherschutz

in den Themen Geldanlage, Versicherungen

und Vorsorge. Prof. Dr. Walz hält Vorträge, ist

Fellow der Bürgerbewegung Finanzwende e.V.,

Mitglied des Präventionsnetzwerks Finanzkompetenz

und betreibt den kostenfreien, unabhängigen

und neutralen Hartmut Walz Finanzblog.

10206X

Mi 10.11.21 18:00

Prof. Dr. Hartmut Walz

1 x Virtueller Schulungsraum

Gebührenfrei

mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Der digitale Fußabdruck – welche

Daten fallen bei Staat und

Großkonzernen an und wie behalte

ich die Kontrolle darüber?

In einem durchschnittlichen Leben in Deutschland

sind die Daten der Bürger*innen mindestens

beim Einwohnermeldeamt gespeichert, in

der Regel auch bei einem Bankkonto und bei

einem oder mehreren Telefonanbietern. Bei

allen Vertragspartnern werden Daten gespeichert

und automatisiert verarbeitet. Meist kann

man die Speicherung und Verarbeitung nicht

verhindern. Bei einer aktiven Teilnahme am

Internet ist man selbst für seine Daten (z.B.

Äußerungen, Leserbriefe) verantwortlich, aber

auch bei einer passiven Teilnahme speichern

Großkonzerne viele Daten. Der Vortrag gibt Anhaltspunkte,

wie man staatliche Stellen abfragt

und Missstände aufzeigt und welche Möglichkeiten

es gibt, sich der Macht der Großkonzerne

zu entziehen. Nicht alles ist leicht und ohne

Aufwand, aber man hat die Option zu entscheiden,

wie wichtig einem seine*ihre Daten sind.

Zur Referentin: Andrea „Princess“ Wardzichowski

bewegt sich seit November 1990 im Internet

und hat die Entwicklung des Internets von

einem rein akademischen Netzwerk der Vor-

WWW-Zeit zu einem Massenmedium verfolgt.

Seit 2001 engagiert sie sich beim Chaos Computer

Club Stuttgart e.V. und tritt dort für „Spaß

am Gerät“ aber auch für Umsicht im Umgang

mit Daten und Technologie ein und versieht die

Arbeit der Pressesprecherin. Der Datenschutz

inner- und außerhalb des Netzes ist hierbei das

Hauptthema. Ein weiteres Anliegen ist ihr auch

die Frauen- und Mädchenförderung im technischen

und naturwissenschaftlichen Bereich.

Hauptberuflich ist sie in der Technikabteilung

eines nichtkommerziellen Internetproviders

beschäftigt.

10207X

Mi 24.11.21 18:00

Onlinekurs

Andrea „Princess“ Wardzichowski

1 x Virtueller Schulungsraum

Gebührenfrei

mit Anmeldung

Nachhaltiger Konsum –

spart Zeit und Geld

Nachhaltiger Konsum ist mehr als nur

ökologischer Konsum. Weitere Kriterien sind

ökonomische Aspekte wie etwa Kosten für

Verbraucher*innen und soziale Aspekte wie

etwa Zeitaufwand und Alltagskompetenz, aber

auch soziale Aspekte bei der Herstellung und

Entsorgung von Produkten. Die Bedeutung

dieser Aspekte und Handlungsmöglichkeiten

wird an konkreten Beispielen aus den Bereichen

Energie, Mobilität und Ernährung gezeigt.

Zum Referenten: Prof. Dr. Rainer Grießhammer

ist Honorarprofessor für Nachhaltige Produkte

11


Gesellschaft und Leben

an der Universität Freiburg. Bis 2019 war er Geschäftsführer

des Öko-Instituts. 2010 erhielt er

den deutschen Umweltpreis für seine Arbeiten

im Bereich Nachhaltiger Konsum und Produkte

10208X

Mi 08.12.21 18:00

Prof. Dr. Rainer Grießhammer

1 x Virtueller Schulungsraum

Gebührenfrei

mit Anmeldung

Wird mein nächstes Auto ein

E-Auto? Ökologische Chancen

der E-Mobilität

In Kooperation mit der Kath. und Evang.

Erwachsenenbildung sowie der vhs Geislingen

In der Reihe Nachhaltigkeit im Alltag

E-Mobilität ist im Kommen. Man hört und

spricht immer mehr darüber. Und man will mehr

wissen. Sind auch Sie neugierig auf die Zukunft

der individuellen Mobilität? Bei den beiden

Online-Vorträgen mit anschließender Diskussion

erhalten Sie grundlegende Informationen zu

Elektromobilität und deren Potenzial für einen

nachhaltigeren Alltag. Es ist kein Vorwissen

nötig.

• 18.11.2021:

Warum E-Mobilität wichtig geworden ist

Dieser Abend beleuchtet die Klimaveränderung

bis zur heutigen Situation und verdeutlicht, in

welchem Kontext die Elektromobilität zu sehen

ist. Die Zusammenhänge zwischen Erderwärmung,

Treibhausgasen und deren Verursachung

werden erklärt. Wie hat sich der Verkehr im

Vergleich zu den anderen Sektoren entwickelt?

Welchen Beitrag kann die E-Mobilität leisten?

• 25.11.2021:

Wohin uns E-Mobilität führen wird

Der zweite Teil der Veranstaltung zeigt auf, welche

Vorteile die E-Mobilität gegenüber anderen

Alternativen besitzt. Die Potentiale, die sich

durch E-Autos heute und in Zukunft ergeben,

werden ebenso besprochen, wie die kritischen

Aspekte. Am Ende des Abends können Sie die

Chancen und Risiken des Mobilitätswandels hin

zur E-Mobilität einschätzen.

Hinweis: Es ist grundsätzlich sinnvoll, an beiden

Terminen teilzunehmen, aber Sie können sich

auch nur für einen Abend anmelden. Der Vortrag

wird online per Zoom stattfinden. Anmeldung

bitte bei der Kath. Erwachsenenbildung

07161-96336-20 oder info@keb-goeppingen.de

10209X

Do 18.11.21 und

Do 25.11.21

2x

Paul Saxa

19:00 - 20:30

Virtueller Schulungsraum

5 € pro Termin mit Anmeldung

Steine gegen das Vergessen

– Stolpersteinführung –

In Kooperation mit der Kath. und Evang.

Erwachsenenbildung

Bei einem Rundgang durch die Stadt wird an

das Leben und das Schicksal der Menschen

erinnert, die als Verfolgte des Nationalsozialismus

umgekommen sind. Die Stolpersteine sind

als Mahnmal gegen das Vergessen dort verlegt,

wo die Menschen gelebt haben. Die Namen der

Opfer sind eingraviert: Juden, Sinti, pflegebedürftige

Menschen, politische Gegner, .....

Die Steine sind in den Gehweg eingelassen,

die schrecklichen Verbrechen werden dadurch

„verortet“. Der Vortrag wird online per Zoom

stattfinden. Anmeldung bitte bei der Evang.

Erwachsenenbildung 07161-9636712 oder

erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de

10210X

Maria Skaroupka-Liesche

Di 21.09.21 18:00 - 19:30

1 x Rathaus, I-Punkt, Hauptstr. 1

Göppingen

8 € mit Anmeldung

Franz Rosenzweig – Der Stern der Erlösung

1700 Jahre jüdisches Leben in

Deutschland

In Kooperation mit der Evang. und Kath.

Erwachsenenbildung

Der jüdische Religionsphilosoph Franz Rosenzweig

hat vor gut 100 Jahren sein Werk „Der

Stern der Erlösung“ vollendet. Er bietet mit

seinem neuen Denkansatz einen gerade heute

wichtigen Schlüssel, um den Anderen wirklich

anders sein zu lassen. Wahrheit lässt sich nicht

definieren, sondern leuchtet im Dialog mit den

Anmeldung

bis 01.09.21 bei

YLopin@goeppingen.de

mit Kurs-Nr. 10223. Für

die Anmeldung benötigen

wir Ihre E-Mail-Adresse.

Die Teilnahme ist

gebührenfrei.

anderen auf. In diesem Hauptwerk legt er unter

anderem dar, wie Judentum und Christentum

aufeinander bezogen sind und zugleich ganz

unterschiedliche Wege gehen.

Teilnahmegebühren: Nach Selbsteinschätzung

Der Vortrag wird online per Zoom stattfinden.

Anmeldung bitte bei der Evang. Erwachsenenbildung

07161-9636712 oder erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de

10211X

Do 28.10.21 19:00

Pfarrer Markus Herb

1 x Jüdisches Museum, Boller Str. 82,

Göppingen-Jebenhausen

Gebührenfrei

mit Anmeldung

Aus der Vergangenheit lernen?

1700 Jahre jüdisches Leben in

Deutschland

In Kooperation mit der Schuldekanin Annette

Leube sowie der Evang. und Kath. Erwachsenenbildung

Ist es überhaupt möglich, aus der Vergangenheit

zu lernen? Und wenn ja, wie geht das? Der

katholische Theologe Reinhold Boschki von der

Universität Tübingen geht in seinem Vortrag

dieser Frage nach und zeigt die Herausforderung

von Auschwitz für die schulische, aber

auch für die individuelle Bildung.

Teilnahmegebühren: Nach Selbsteinschätzung.

Der Vortrag wird online per Zoom stattfinden.

Anmeldung bitte bei der Evang. Erwachsenenbildung

07161-9636712 oder erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de.

10212X

Fr 12.11.21 19:30

Prof. Reinhold Boschki

1 x Evang. Stadtkirche, Schlossplatz,

Göppingen

Gebührenfrei

mit Anmeldung

Bundestagswahl 2021

Eine Online-Veranstaltung am

09.09.21 von 18:00 - 19:30 Uhr mit Kandidatinnen

und Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien.

Moderation: Wolfgang Berger (lpb)

Eine Kooperation der Stiftung Haus Lindenhof, der

Lebenshilfe Göppingen, dem Haus der Familie, dem Kreisseniorenrat,

dem Kreisjugendring, der Evang. und Kath.

Erwachsenenbildung, der vhs Göppingen/Schurwald und

der Landeszentrale für polititsche Bildung (lpb).

12 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs


Gesellschaft und Leben

Stadt.Land.Welt. –

Web

Digitale Vortragsreihe

zur Agenda 2030

Mit dem langsamen Wiedereintreten in eine

neue Normalität gibt es aktuell neben den

persönlichen Fragen auch viele gesellschaftspolitische

Fragestellungen, die die Menschen

bewegen. Was lernen wir als Gesellschaft

aus der Krise? Werden wir unsere Wirtschaft

nachhaltiger gestalten oder gibt es danach ein

fatales „weiter so“ oder „jetzt erst recht“?

Diese und viele weitere aktuelle Fragen stehen

in unmittelbarem Zusammenhang mit den 17

Zielen / Sustainable Development Goals der

Agenda 2030, die von den Vereinten Nationen

im Jahr 2015 verabschiedet wurden. Wie steht

es um die 17 Ziele – ist ihre Umsetzung

gefährdet oder gibt es gerade jetzt eine Chance

der Wende? Stadt.Land.Welt. – Web befragt

Expertinnen und Experten nach dem Stand

des Zielesets als Ganzes und nach dem Stand

einzelner Ziele.

Die digitale Veranstaltungsreihe findet im

Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene

Bildung in Deutschland (EBD) statt und ist eine

Kooperation zwischen Engagement Global und

dem Deutschen Volkshochschulverband DVV

und DVV International. Sie bleiben zu Hause

und sind dennoch beim Lernen und Diskutieren

dabei! Die Anmeldung zu den Veranstaltungen

erfolgt über die teilnehmenden Volkshochschulen

vor Ort. Sie benötigen lediglich einen PC/

Laptop oder ein mobiles Endgerät mit einem

Internetanschluss.

Moore sind wahre

Klimahelden

Ziel 13: Umgehend Maßnahmen zur

Bekämpfung des Klimawandels und

seiner Auswirkungen ergreifen

Moore sind wahre Klimahelden - allerdings nur

wenn sie intakt sind. Intakt bedeutet konkret,

dass sie ausreichend nass sind. Nur dann schlucken

Sie das klimaschädliche CO². Lediglich 3%

der globalen Landfläche bestehen aus Mooren.

Sie speichern aber doppelt so viel CO², wie alle

Wälder auf der Erde zusammen. In Deutschland

(und auch in anderen Regionen der Erde) ist

ein Großteil der Moore durch menschliches

Handeln leider bereits gestört. Trockengelegte

Moore setzen zu einem erheblichen Anteil den

Klimakiller Kohlenstoffdioxid frei. Mit jedem

Jahr, in dem sich daran nichts ändert, verlieren

wir wertvolle Zeit. Die Renaturierung, also die

Wiedervernässung von Mooren leistet daher

einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz

und schafft zusätzlich Lieblings-Lebensräume

für bedrohte Pflanzen und Tiere. Leif Rättig,

Moorexperte der Stiftung Naturschutz

Schleswig-Holstein, zeigt, wie in den letzten 10

Jahren von den ca. 35.000 ha Flächen der Stiftung

bereits knapp 2.000 ha Moor renaturiert

wurden und welche regionalen und globalen

Aufgaben noch auf uns zukommen.

10213X

Leif Rättig

Mi 22.09.21 19:00

1x

Gebührenfrei

Virtueller Schulungsraum

mit Anmeldung

Grundbildung als Fundament einer

Bildung für Nachhaltige Entwicklung

Ziel 4: Inklusive, gleichberechtigte

und hochwertige Bildung gewährleisten

und Möglichkeiten lebenslangen

Lernens für alle fördern

Rechnen, Schreiben, Lesen sind die bekanntesten

Säulen der Grundbildung und essenzielle

Kompetenzen für die Bewältigung des Alltags.

Mit dem SDG 4 „Inklusive, gleichberechtigte

und hochwertige Bildung gewährleisten und

Möglichkeiten lebenslangen Lernens für alle

fördern“ rückt die Bedeutung von Bildung für

eine Nachhaltige Entwicklung der Weltgesellschaft

in den Fokus. Es wurde die Notwendigkeit

erkannt, die Grundbildungskompetenzen

zu stärken - weltweit, aber auch in einem

hochentwickelten Land wie Deutschland. Die

Beeinträchtigungen des Bildungsbereichs als

Folge der Coronapandemie lassen befürchten,

dass der Grundbildungsbedarf in den kommenden

Jahren noch steigen wird. Aber welche

Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Grundbildung?

Gehört die Kompetenz, sein Leben an

Nachhaltigkeitskriterien auszurichten, zur

Grundbildung, oder ist dieses Thema weit weg

von der Lebensrealität der Teilnehmenden?

Kann die Bildung für Nachhaltige Entwicklung

auch als thematische Basis zur Vermittlung von

Grundbildungskompetenzen genutzt werden?

Am Beispiel der Gesundheitsbildung werden

praktische Einblicke in den Themenkomplex der

Nachhaltigkeit in der Grundbildung vorgestellt,

und vor dem Hintergrund des vhs-Lernportals

wird gezeigt, warum das Thema Nachhaltigkeit

auch in der Grundbildung in Deutschland ein

wichtiges Thema ist. Dabei erfahren wir auch,

wieso der sinnvolle Umgang mit Lebensmittelresten,

die Auswahl des richtigen Babyspielzeugs

und die Wirkung des Busfahrens auf die

eigene Fitness thematisch Grundbildung und

Nachhaltigkeit verknüpfen. Zudem werden

anhand von Projektbespielen des DVV International

die Grundbildungssituation und die

Bedeutung der Vermittlung von Nachhaltigkeit

in Ländern des Globalen Südens erläutert.

10214X

Gabi Netz

Mi 03.11.2021 19:00 - 20:30

1 x Virtueller Schulungsraum

Gebührenfrei €

mit Anmeldung

FOTOS: MASUM /STOCK.ADOBE.COM

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

13


Gesellschaft und Leben

Hochkarätige Livestreams von Experten

aus Wissenschaft und Geselleschaft

Die Ausschreibungstexte zu unseren

Veranstaltungen finden Sie auf unserer

Homepage www.vhs-goeppingen.de

Deutschland und Italien

– eine spannungsreiche Beziehung

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit

dem Deutsch-italienischen Zentrum Villa Vigoni

statt. Sprache: Italienisch mit Simultanübersetzung

In Sonntagsreden wird die deutsch-italienische

Beziehung gemeinhin als Idylle beschworen.

Italophile Deutsche und germanophile

Italiener*innen loben dann gerne das, was

man einst als „Wahlverwandtschaft“ feierte.

In Wirklichkeit vernebeln Stereotypen und

Vorurteile, Fehlinformation und Fake News, ja

zuweilen Hass und Hetze, den Blick.

Ulrich Ladurner (tbc), Journalist bei DIE ZEIT,

Autor des 2019 erschienenen Buchs „Der Fall

Italien“. Fabio Colasanti, Ökonom (ehem. Generaldirektor

bei der Europäischen Kommission)

und Autor des 2021 beim Villa Vigoni Editore |

Verlag erschienenen Sammelbands „The Value

of Money. Controversial Economic Cultures

in Europe: Italy and Germany“ Das Gespräch

zwischen Ulrich Ladurner und Fabio Colasanti

wird moderiert von Sabine Seeger-Regling,

ehem. Italienkorrespondentin und Beraterin für

EU-Fragen.

09001 Ulrich Ladurner,

Sabine Seeger-Regling

Do 26.08.21 18:00 - 19:30

Dante und die deutsche Welt

(und darüber hinaus)

Die Veranstaltung findet auf Italienisch, in

Kooperation mit dem Deutsch-italienischen

Zentrum Villa Vigoni statt.

Dr. Marco Grimaldi lehrt Literaturwissenschaft

an der Universität Rom („La Sapienza“).

Er hat u.a. das Buch „Dante, nostro contemporaneo:

Perché leggere ancora la Commedia“

veröffentlicht.

09002 Dr. Marco Grimaldi.

Fr 27.08.21 18:00: 19:30

Die großen Katastrophen der

Vergangenheit und einige Lehren

für die Zukunft

Veranstaltung in englischer Sprache.

Niall Ferguson ist einer der bekanntesten und

renommiertesten Historiker unserer Zeit. Er war

Professor für Geschichte an der Harvard University

und lehrte u.a. an der Oxford University, an

der Stanford University und der London School

of Economics and Political Science. Er gilt als

Spezialist für Finanz- und Wirtschafts- und

europäische Geschichte. Sein Buch über den

Ersten Weltkrieg bei DVA („Der falsche Krieg“)

war ein großer internationaler Erfolg.

09003 Niall Ferguson

Mo 06.09.21 18:30 - 19:00

Warum es kein islamisches

Mittelalter gab – Das Erbe der

Antike und der Orient

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und

einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist

von der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis

ausgezeichnet worden.

09004 Prof. Thomas Bauer

Mo 20.09.21 19:30 - 21:00

IT-Sicherheit: Herausforderungen

für Wissenschaft und Gesellschaft

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

(acatech) statt

Prof. Dr. Claudia Eckert forscht und lehrt seit

über 20 Jahren im Bereich der IT-Sicherheit. Sie

14 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

ist geschäftsführende Leiterin des Fraunhofer-

Instituts für Angewandte und Integrierte

Sicherheit AISEC in München und Professorin

der Technischen Universität München.

09005 Prof. Dr. Claudia Eckert

Di 21.09.21 19:30 - 21:00

Auf der Suche nach Eindeutigkeit –

Wie die Flucht vor Ambiguität

Gesellschaft und Kultur verändert

Thomas Bauer ist Professor für Arabistik und

einer der besten Islamwissenschaftler. Er ist

von der Deutschen Forschungsgemeinschaft

2013 mit dem renommierten Leibniz-Preis ausgezeichnet

worden. Zuletzt ist von ihm bei C.H.

Beck das Buch „Warum es kein islamisches

Mittelalter gab. Das Erbe der Antike und der

Orient“ erschienen.

09006 Prof. Thomas Bauer

Mi 22.09.21 19:30 - 21:00

Die Realität des Risikos

Julian Nida-Rümelin gilt als einer der renommiertesten

Philosophen in Deutschland und

lehrt Philosophie und politische Theorie an der

Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Er gehörte als Staatsminister für Kultur und

Medien dem ersten Kabinett Schröder an. Er

ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften

zu Berlin und der Europäischen Akademie der

Wissenschaften. Im Frühjahr 2021 veröffentlichte

er gemeinsam mit Nathalie Weidenfeld

bei Piper „Die Realität des Risikos: Über den

vernünftigen Umgang mit Gefahren“.

09007 Julian Nida-Rümelin

Mo 27.09.21 19:30 - 21:00

Ein Elefant für den Papst – Die

Entdeckung der neuen Welt und

die Kurie in Rom

Prof. Martin Zimmermann lehrt Alte Geschichte

an der LMU München. Er ist Sprecher

des 53. Historikertages, der vom 5.-8.10.2021 in

München stattfindet.

09008 Prof. Martin Zimmermann

Fr 01.10.21 19:30 - 21:00

FOTOS: LN.N./STOCK.ADOBE.COM


Gesellschaft und Leben

FOTOS: LN.N./STOCK.ADOBE.COM

Das Risikoparadox – warum wir

uns vor dem Falschen fürchten

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

(acatech) statt.

Ortwin Renn ist Wissenschaftlicher Direktor

am Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung

(Institute for Advanced Sustainability

Studies, IASS) in Potsdam und Professor für

Umwelt und Techniksoziologie an der Universität

Stuttgart. Er ist Mitglied der Deutschen

Akademie der Technikwissenschaften (acatech).

09009 Prof. Dr. Ortwin Renn

Di 12.10.21 19:30 - 21:00

Die Erziehung des Geschmacks –

Eine unendliche Geschichte

Prof. Dr. Ulrich Raulff ist Historiker. Er war

Feuilleton-Redakteur der Frankfurter Allgemeinen

Zeitung und Leitender Redakteur im

Feuilleton der Süddeutschen Zeitung. Von 2004

bis 2018 war Raulff Direktor des Deutschen

Literaturarchivs Marbach. Seit Oktober 2018 ist

er Präsident des Instituts für Auslandsbeziehungen.

Ulrich Raulff wurde vielfach ausgezeichnet

u.a. mit dem Preis der Leipziger Buchmesse.

09010 Prof. Dr. Ulrich Raulff

Do 21.10.21 19:30 - 21:00

Die Wiedererfindung der Nation –

Warum wir sie fürchten und warum

wir sie brauchen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Gerda Henkel Stiftung statt.

Aleida Assmann ist Professorin em. für

Anglistik und Allgemeine Literaturwissenschaft

an der Universität Konstanz. Sie wurde vielfach

ausgezeichnet, u. a. mit dem Friedenspreis des

Deutschen Buchhandels (mit Jan Assmann,

2018).

Prof. Herfried Münkler ist Politikwissenschaftler

mit dem Schwerpunkt Politische

Theorie und Ideengeschichte. Er lehrte als

ordentlicher Professor an der Humboldt-Universität

zu Berlin

09011 Prof. Aleida Assmann,

Prof. Herfied Münkler

Fr 29.10.21 19:30 - 21:00

Srebrenica 1995:

ein europäisches Trauma

Marie-Janine Calic ist Professorin für

Geschichte Ost- und Südosteuropas an der

Ludwig-Maximilians-Universität München.

09012 Prof. Marie-Janine Calic

Mi 10.11.21 19:30 - 21:00

SZ-JournalistInnen im Gespräch

Die Veranstaltung findet in Kooperation

mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Zu Gast bei vhs.wissen live sind SZ JournalistInnen

die zu aktuellen Themen berichten und

mit Ihnen diskutieren.

09013 N.N.

Di 09.11.21 19:30 -21:00

Live aus der Pinakothek:

Adolph Menzels Kunst und

Wirklichkeiten – Die Gemälde der

Neuen Pinakothek „Wohnzimmer mit der

Schwester des Künstlers“ und „Prozession

in Hofgastein“

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Neuen Pinakothek statt.

Dr. Joachim Kaak ist zweiter stellvertretender

Generaldirektor der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen

und Referent für Malerei und

Plastik 1850-1900 in der Neuen Pinakothek.

09014 Dr. Joachim Kaak

Do 11.11.21 19:30 - 21:00

Femizide. Warum Männer Frauen

töten und was wir dagegen tun

müssen

Margherita Bettoni ist Investigativjournalistin

mit den Schwerpunkten Organisierte Kriminalität

und sexualisierte Gewalt. Sie ist Co-

Autorin der Bücher „Die Mafia in Deutschland.

Kronzeugin Maria G. packt aus“ (Econ, 2017)

und „Corona: Geschichte eines angekündigten

Sterbens“ (dtv, 2020). Für ihre Recherchen

hat sie den Marlies-Hesse-Nachwuchspreis,

den Migration Media Award und den Grimme

Online Award gewonnen.

09015 Margherita Bettoni

Do 25.11.21 19:30 - 21:00

Was ist Technik – und was ist der

Mensch? Der Mensch im Spiegel

der Technik

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Deutschen Akademie der Technikwissenschaften

(acatech) statt.

Prof. Dr. Armin Grunwald hat in Physik

promoviert und in Philosophie habilitiert. Seit

1999 leitet er das Institut für Technikfolgenabschätzung

und Systemanalyse (ITAS) am

Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und

hält dort auch eine Professur für Technikethik

und Technikphilosophie. Seit 2002 berät er den

Deutschen Bundestag in Fragen der Technikfolgenabschätzung.

09016 Prof. Dr. Armin Grunwald

Di 16.11.21 19:30 21:00

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Klimawandel und Klimapolitik

Prof. Ottmar Edenhofer ist Direktor

sowie Chefökonom am Potsdam-Institut für

Klimafolgenforschung (PIK). Er ist einer der

meistzitierten Wissenschaftler der Welt und

berät als Experte für Umweltökonomik u.a. die

OECD und die Vereinten Nationen.

09017 Prof. Ottmar Edenhofer

Do 02.12.21 19:30 - 21:00

Die Resiliente Gesellschaft

Markus Brunnermeier ist Professor

für Volkswirtschaftslehre an der Princeton University

und dort Direktor des Bendheim Center

for Finance.

09018 Prof. Markus Brunnermeier

Do 09.12.21 19:30 - 21:00

Chinas große Umwälzung: Soziale

Konflikte und Aufstieg im Weltsystem

Felix Wemheuer ist Professor für Moderne

China-Studien an der Universität zu Köln. Zuvor

war er Gastwissenschaftler an der Harvard

University und studierte „Geschichte der KPCh“

an der Volksuniversität in Beijing.

09019 Prof. Felix Wemheuer

Fr 10.12.21 19:30

Der Ursprung der Kooperation

beim Menschen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Max-Planck-Gesellschaft statt.

Prof. Felix Warneken, ist Psychologe und

Professor an der University of Michigan. Davor

war er Professor an der Harvard University und

von 2007-2009 wissenschaftlicher Mitarbeiter

von Michael Tomasello am Max-Planck-Institut

für evolutionäre Anthropologie.

09020 Prof. Felix Warneken

Mi 15.12.21 19:30 -21:00

Live aus der Pinakothek: Malerfürst

und barocke Üppigkeit – Peter Paul

Rubens im Spannungsfeld von

Bedeutung und modernen Rezeptionsgewohnheiten

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Alten Pinakothek statt. Live aus der Pinakothek

Dr. Mirjam Neumeister ist Oberkonservatorin

und Sammlungsleiterin Flämische Barockmalerei

in der Alten Pinakothek.

09021 Dr. Mirjam Neumeister

Do 16.12.21 19:30 -21.00

Onlinekurs

15


Gesellschaft und Leben

Ausstellungen:

Jugendopposition in der DDR

04.10. - 16.12.21

Postsowjetische Lebenswelten

17.01. - 24.02.22

vhs-Haus, Mörikestr. 16

SZ-JournalistInnen im Gespräch

Die Veranstaltung findet in Kooperation

mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Zu Gast bei vhs.wissen live sind SZ JournalistInnen

die zu aktuellen Themen berichten und

mit Ihnen diskutieren.

09025 N.N.

Di 25.01.22 19:30

Werksbesichtigung bei der Firma Märklin

mit anschließendem Besuch im

Märklineum

Informationen zu den Ausstellungen

finden Sie auf unserer Homepage.

Schule in Zeiten von Corona –

was kosten die Schulschließungen

Dr. Katharina Werner ist promovierte Ökonomin

und arbeitet derzeit als wissenschaftliche

Mitarbeiterin am ifo Zentrum für Bildungsökonomik

in München. Ihre Forschung beschäftigt

sich unter anderem mit Fragen der Bildungsfinanzierung

und Bildungsungleichheit.

09022 Dr. Katharina Werner

Mo 20.12.21 19:30 - 21:00

Religion und Nation in den USA

Michael Hochgeschwender ist

Professor für Nordamerikanische Kulturgeschichte

an der LMU München und zählt zu den

besten Kennern der USA. Bei C.H. Beck hat er

zuletzt „Die Amerikanische Revolution: Geburt

einer Nation“ veröffentlicht.

09023 Prof. Michael Hochgeschwender,

Professkor an der LMU München

Do 20.01.22 19:30 - 21:00

Wie lässt sich unser

Gesundheitssystem fairer und

effizienter gestalten?

Diese Fragen diskutieren der Politiker Karl

Lauterbach und der Philosoph Thomas Pogge.

Karl Lauterbach ist Mediziner und Gesundheitsökonom.

Er ist Mitglied der SPD und seit

2005 Abgeordneter im Deutschen Bundestag.

Von 1992 bis 1993 hatte er ein Fellowship der

Harvard Medical School inne. Einer seiner

Betreuer war Amartya Sen.

Dr. Thomas Pogge ist Professor für Philosophie

und internationale Angelegenheiten (Philosophy

and International Affairs) an der Yale

University an. Er promovierte an der Harvard

University bei John Rawls.

09024 Karl Lauterbach, Thomas Pogge

Di 19.10.21 19:30 - 21:00

Zwischen Herabwürdigung und

Idealisierung: „Die Barbaren“ in

Geschichte und Gegenwart

Mischa Meier lehrt als Professor für Alte

Geschichte an der Universität Tübingen. Sein

Werk Geschichte der Völkerwanderung (C.H.

Beck) wurde mit dem WISSEN! Sachbuchpreis

ausgezeichnet.

Durs Grünbein ist ein vielfach ausgezeichneter

Lyriker und Essayist. Er ist Professor für

Poetik an der Kunstakademie Düsseldorf und

hat lateinische und griechische Klassiker ins

Deutsche übersetzt.

09026 Prof. Mischa Meier, Durs Grünbein

Di 15.02.22 19:30 - 21:00

Betriebsbesichtigungen• • •

Besuch beim Friederike-Wackler-Museum

Das Friederike-Wackler-Museum zeigt die

Entstehung und Entwicklung eines der ältesten

Betriebe für die Güterbeförderung in der Region.

175 Jahre Geschichte werden greifbar - von

den Pferdetransporten im 19. Jahrhundert bis

zum modernen Dienstleistungsunternehmen

für die Ver- und Entsorgungslogistik im 21.

Jahrhundert. Gabriele Schwarz führt durch die

Ausstellung und verbindet die Geschichte der

Region mit der Geschichte ihrer Familie.

10215 Gabriele Schwarz

Do 25.11.21 17:00 - 18:30

1 x Friederike-Wackler-Museum,

Gebäude Office 41, Davidstraße 41,

73033 Göppingen

5 € mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

16 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Erleben Sie im Märklineum Saga und Mythos

der Marke Märklin und ihrer Produkte. Gehen

Sie auf eine Zeitreise durch 160 Jahre einer

faszinierenden Firmenentwicklung - von

einer kleinen Fabrik für Blechspielwaren zum

weltweit bekannten Produzenten von hochwertigem

Metallspielzeug. Heute bedient Märklin

als Marktführer alle zentralen Spuren des

Modellbahnmarkts. Märklin Bahnen verbinden

Generationen und erzählen fesselnde Geschichten,

inszeniert mit modernster Medientechnik

im Märklineum. Es gibt soooo viele Geschichten

zu erzählen. Bei der Werksführung am Vormittag

möchten wir Ihnen die Produktion der Firma

Märklin vorstellen. Sie können den Mitarbeitern

über die Schulter schauen und dabei erfahren,

aus wie vielen Teilen eine Lok oder ein Wagen

besteht - und dass höchste Fertigungsqualität

groß geschrieben wird. Nach einer kleinen Pause,

die Sie im Bistro oder in unserem Souvenirshop

verbringen können, werden wir mit Ihnen

gemeinsam das Märklineum besuchen. Wir

wollen Ihr Herz höher schlagen lassen und freuen

uns, wenn Sie mit leuchtenden Augen das

Märklineum verlassen, gerne davon berichten,

wiederkommen und natürlich zu Hause selbst

den Trafo steuern.

10216 Uwe Müller

Fr 24.09.21 10:00 - 14:30

1 x Märklineum (Kasse)

Reuschstr. 6, Göppingen

24 € mit Anmeldung

10216A

Uwe Müller

Do 07.10.21 10:00 - 14:30

1 x Märklineum (Kasse)

Reuschstr. 6, Göppingen

24 € mit Anmeldung

FOTOS: FIRMENFOTOS


Gesellschaft und Leben

Manufakturführung Jörg Geiger, Schlat

Virtuelle Werksbesichtigung der

Fa. Kärcher, Winnenden

Anfänger als auch für „steuerlich Fortgeschrittene“

geeignet. Fragen zur Übermittlung Ihrer

Steuererklärung per ELSTER können auch

erläutert werden. Inwieweit die Kursgebühren

steuerlich absetzbar sind, wird im Kurs

besprochen.

Individuelle Schulungen sind auf Anfrage

möglich.

Volker Riechert

Sa 23.10.21 09:15 - 15:00

1 x, 7 UE Virtueller Schulungsraum

78 € Anmeldung bei der vhs Schorndorf,

Tel.: 07181 20070

FOTOS: FIRMENFOTOS

Wir empfangen Sie mit zwei alkoholfreien

PriSecco´s, bei schönem Wetter gerne

auch auf unserer Terrasse. Im Anschluss

führen wir Sie, sollte dies möglich sein, durch

die Räumlichkeiten der Manufaktur. Eine

Führung durch unsere Obstwiesen ist angedacht.

Bitte denken Sie, aus diesem Grund,

auf wetterangepasste Kleidung. Sie erfahren

an diesem Nachmittag das Geheimnis der

traditionellen Flaschengärung, erleben die hohe

Kunst der Destillation und erspüren den Duft

der jahrelangen Reifung unserer Süßweine.

Natürlich reichen wir Ihnen eine Verkostung des

legendären Birnenschaumweins hergestellt aus

der Obstsorte Champagner Bratbirne. Weitere

Köstlichkeiten schenken wir bei den Fässern

aus und mit etwas Mut zur Wehmut schließen

wir die Führung mit einem Apfelbitter ab. Wir

freuen uns auf Ihren Besuch.

Anmeldung bitte bis zum 10. September 2021.

10217 Christopher Geringer

Do 16.09.21 17:00 - 18:30

1 x Manufaktur Geiger,

Eschenbacher Str. 1, Schlat

18 € mit Anmeldung

Livestream Besichtigung im

Windpark Goldboden-Winterbach

der ENBW (WGW)

Das Programm umfasst einen Vortrag sowie

einen Live-Rundgang durch den Turmfuß.

Mit vielen Themen wie der Energieerzeugung

bei der EnBW, dem Ausbau der Erneuerbaren,

der Internationalisierung, dem Ausbau der

Netze, den Speichertechnologien, sowie der

Anlagentechnik gestalten wir das virtuelle Treffen

für Sie abwechslungsreich und interessant.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und den Dialog

mit Ihnen. Die Zugangsdaten werden Ihnen ein

paar Tage vor der Veranstaltung zugesendet.

10218 N. N.

Do 30.09.21 15:00 - 16:30

1 x Virtueller Schulungsraum

5 € mit Anmeldung

Entdecken Sie die Welt von Kärcher in all

seinen Facetten: von der Firmengeschichte

über den Produktentstehungsprozess bis hin

zu Lösungen für verschiedene Zielgruppen.

Erfahren Sie mehr über unser gesellschaftliches

Engagement und unsere Reinigungsaktionen

und erleben Sie mit uns die Marke Kärcher.

Die Zugangsdaten für die Online-Besichtigung

bei der Firma Kärcher erhalten Sie ein paar

Tage vor der Veranstaltung von uns.

10219 N. N.

Di 16.11.21 18:00 - 18:45

1 x Virtueller Schulungsraum

5 € mit Anmeldung

Wirtschaft und Recht• • • •

„Einkommensteuererklärung

verständlich gemacht“ in einer

entspannten und unterhaltsamen

Online- Videokonferenz

In Kooperation mit der vhs Schorndorf

Sie möchten Ihren Steuerbescheid endlich

verstehen und/oder Ihre Einkommensteuererklärung

selbst fertigen? Ihnen droht durch den

Bezug von z. B. Kurzarbeitergeld in 2020 die

Aufforderung zur Abgabe einer ESt-Erklärung

durch Ihr Finanzamt? Kein Problem! In diesem

Kurs werden Sie auf alle Herausforderungen

vorbereitet, denen Sie sich stellen wollen. Es

wird Ihnen - sowohl theoretisch als auch praxisnah

- anhand der Formulare vermittelt, was bei

der Fertigung einer Einkommensteuerklärung

wichtig und notwendig ist. Der Dozent stellt

sich Ihren Fragen und Sie erfahren, wie mit

Sonderausgaben, außergewöhnlichen Belastungen,

Kinderfreibeträgen, Arbeitnehmereinkünften,

Einkünften aus Kapitalvermögen, aus

Vermietung und Verpachtung, selbstständigen

Nebeneinkünften, Einkünften aus dem Betrieb

einer Photovoltaikanlage und Rentenbezügen

zu verfahren ist. Es sind keinerlei Vorkenntnisse

erforderlich. Der Kurs ist sowohl für absolute

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Vermieten ohne Sorgen –

Praxistipps für private Vermieter, vor

Abschluss Mietvertrag! – Teil 1

Immobilien stehen leer, Vermieter trauen sich

nicht mehr zu vermieten, da es bisher wieder

Ärger im Vermietungsalltag gab; z. B. ramponierte

Wohnungen, keine Kaution, keine

Nebenkosten, mehrfache Mietrückstände, usw.

Erfahrungen, Tipps und aktuelle Hinweise aus

der täglichen Vermieterpraxis werden übermittelt,

insbesondere was vor Abschluss des

Mietvertrages beachtet werden sollte. Dieser

Abend soll helfen und motivieren, ihre Immobilie

zukünftig „sorgenfreier“ zu vermieten.

10501 Sibylle Gösweiner

Di 12.10.21 20:00 - 22:00

1 x, 3 UE 1 vhs-Haus, Raum 105

27 € mit Anmeldung

Vermieten ohne Sorgen –

Die Nebenkostenabrechnung fristgerecht,

sicher und richtig erstellen

Die Betriebskosten-Abrechnung (auch Nebenkostenabrechnung

genannt) ist Pflicht eines

jeden Vermieters seinem Mieter gegenüber.

Dieses leidige Thema führt immer wieder zu

Streitigkeiten durch verspätete, fehlerhafte

oder überhöhte Abrechnungen. Dieser Abend

soll helfen, die Abrechnung der Betriebskosten

sicher und richtig zu erstellen.

10502 Sibylle Gösweiner

Di 18.01.22 20:00 - 22:00

1 x, 3 UE 1 vhs-Haus, Raum 105

27 € mit Anmeldung

Die Erbengemeinschaft –

Hilfe, wie komme ich da wieder raus?

Mit dieser Frage werden täglich viele Erben

konfrontiert. Die Erbengemeinschaft entsteht

kraft Gesetzes, wenn ein Erblasser mehrere Erben

hinterläßt. Sie ist nicht auf Dauer angelegt.

Der Gesetzgeber setzt grundsätzlich gemeinsames

Handeln aller Miterben voraus! In der

Onlinekurs

17


Gesellschaft und Leben

Praxis kommt es deshalb häufig zu heftigen

Streitigkeiten. Die Referentin, ehem. Mitglied

und langjährige Verwalterin einer Erbengemeinschaft,

verfügt über ein breites Spektrum

an Erfahrung und Wissen. Sie weist in diesem

Vortrag auf Rechte und Pflichten in der Erbengemeinschaft

hin und wird einen Leitfaden

für die Verwaltung, Auseinandersetzung, bzw.

Auflösung geben.

10503 Sibylle Gösweiner

Di 01.02.22 20:00 - 22:00

1 x, 3 UE 1 vhs-Haus, Raum 105

27 € mit Anmeldung

Elternschule• • • • • •

ElternGold – Wie Kinder eigenständig

lernen – Die 3 Säulen hoher

Motivation

Ziel dieses Online-Selbstlernkurses ist es, die

Eltern zu befähigen, dem Kind wieder mehr

Freude und Motivation am Lernen zu vermitteln.

Das Kind lernt dabei eigenständig und motiviert

zu lernen, ein starkes Selbstbewusstsein zu

entwickeln, dem Leistungsdruck in der Schule

gewachsen zu sein und einen guten Schulabschluss

zu erreichen. Eltern können positiven

Einfluss auf die Lern-Motivation ihres Kindes

nehmen und es gezielt stärken. Außerdem lernen

die Eltern die 3 wichtigsten Säulen hoher

Motivation kennen und wie das Kind nachhaltig

beim Lernen unterstützt werden kann. Die

Inhalte sind einfach zu verstehen und werden

durch alltagstaugliche Übungen vertieft und

verankert. Der Kurs besteht aus 5 Lektionen.

Jede Lektion besteht aus einem Lehrvideo

(ca. 10 - 30min) und einem PDF-Arbeitsheft

mit Übungen. Die Lektionen werden nach

der Bearbeitung im wöchentlichen Rhythmus

freigeschaltet. Ebenso stehen einige Audio-Anleitungen

zum Download bereit. Darüber hinaus

besteht die Möglichkeit sich mit der Kursleiterin

über die Inhalte und Übungen auszutauschen.

Die Anmeldung zum Kurs ist während des

gesamten Semesterzeitraumes möglich.

Für die Registrierung ist die Angabe einer

E-Mail-Adresse nötig. Mit der Anmeldung

stimmt der Teilnehmer/die Teilnehmerin der

Weitergabe der Kontaktdaten an den Kursleitenden

zu.

10610 Julia Windisch, Psychologin und

Lerntherapeutin

Termin individuell nach Absprache mit der Kursleiterin.

Virtueller Schulungsraum

69 € Anmeldung erforderlich

Von Mimosen und

Angsthasen – Glück und Leid

hochsensibler Kinder

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Hochsensible Kinder und Jugendliche sind

außergewöhnlich empfindsam für Reizwahrnehmungen

und Veränderungen, für Feinheiten

und Details, Stimmungen und Gefühle, oft

auch auffallend zurückgezogen, furchtsam oder

„eigenwillig“. Gleichzeitig verfügen sie oft

über besondere Talente und Interessen, wirken

zuweilen verträumt, verletzlich, widersprüchlich

oder auch überraschend gereizt und aggressiv.

Folgende Fragen stehen im Vordergrund: - Was

ist Hochsensibilität und was bedeutet sie? -

Wie zeigt sich die Hoch-Sensibilität besonders

bei Säuglingen, Kinder und Jugendlichen?

- Was sind spezifische Schwierigkeiten und

Potentiale? - Welche Strategien sind für Eltern

hilfreich? Anmeldung nur beim Haus der

Familie, Tel. 07161/9605110, info@hdf-gp.de.

Kurs-Nr. (HdF): 5319

Christoph Weinmann,

Kinderpsychotherapeut

Mi 26.01.22 19:00 - 20:30

1 x Haus der Familie, Mörikestr 17

10 € mit Anmeldung

Workshop: Hochsensible Kinder

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Hochsensible Kinder und Jugendliche nehmen

aufgrund ihrer körperlichen und psychischen

Konstitution Sinnesreize von außen und innen

vermehrt und stärker wahr. Dies bedeutet,

dass sie die aufgenommenen Reize intensiver

erleben und gründlicher verarbeiten, ihre

Belastungsgrenzen aber auch deutlich schneller

überschritten sind. Ebenso verfügen sie über

besondere Fähigkeiten Talente und Potentiale.

Inhalte des Workshops: -Hoch-Sensibilität und

kindliche Entwicklungs-Phasen vom Säugling,

-Kleinkind zum Schulkind, vom Jugendlichen

zum jungen Erwachsenen, -spezifische Schwierigkeiten

und Problembereiche feinfühliger

Kinder, -Talente, Fähigkeiten und Ressourcen

von Kindern und Jugendlichen mit „feinen

Antennen“, -besondere Herausforderungen für

Erwachsene, Strategien im Umgang mit der

kindlichen Hochsensibilität – „Glücksmomente“

18 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

der Eltern und Begleiter.

Anmeldung nur beim Haus der Familie, Tel.

07161/9605110, info@hdf-gp.de. Kurs-Nr.

(HdF): 5319

Christoph Weinmann,

Kinderpsychotherapeut

Sa 19.03.22 10:00 - 16:00

1 x Haus der Familie, Mörikestr. 17

30 € mit Anmeldung

Klug sein allein genügt nicht

In Kooperation mit dem

Haus der Familie

Schon im frühen Kindesalter wird der Schwerpunkt

oft auf kognitive Fähigkeiten gelegt:

Möglichst früh lesen, schreiben und am besten

eine Fremdsprache lernen. Die emotionale Intelligenz

bleibt außen vor. Was emotionale Intelligenz

ist und warum sie für den Bildungserfolg

unserer Kinder von elementarer Wichtigkeit ist,

erfahren Sie an diesem Abend. Und Sie lernen,

die emotionalen und sozialen Fähigkeiten Ihrer

Kinder gezielt zu fördern. Anmeldung nur beim

Haus der Familie, Tel. 07161/9605110, info@

hdf-gp.de. Kurs-Nr. (HdF): 5319

Mo 21.02.22 20:00 - 21:30

Hilde Huber, Gesundheits- und

Kinderkrankenpflegerin

1 x Virtueller Schulungsraum

10 € mit Anmeldung

Menschenkinder – Was unser

Nachwuchs wirklich braucht

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Tolle Theorien erklären, was Kinder brauchen,

damit das Leben klappt. Da ist nur ein Problem:

die Theorien ändern sich ständig - und sie

widersprechen sich! Gleichzeitig bleibt das

Dilemma von Erziehern und Eltern immer

dasselbe: Die Kinder entwickeln sich nicht,

indem man an ihnen zieht oder sie nach vorne

schubst. Sie müssen ihre Eigenkräfte entwickeln.

Niemand kann ein Kind stark MACHEN

- das müssen sie selber hinbekommen. Da hilft

ein Blick auf die Kinder, die das Großwerden ja

im Lauf der Menschheitsgeschichte so manches

Mal „geübt“ haben: Wie gehen sie vor, um das

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

FOTOS: HAUS DER FAMILIE

Fundament ihres Lebens aufzubauen? Und wie

können wir die Kinder dabei unterstützen?

Anmeldung nur beim Haus der Familie, Tel.

07161/9605110, info@hdf-gp.de. Kurs-Nr.

(HdF): 5323

Herbert Renz-Polster,

Kinderarzt und Autor

Mi 30.03.22 19:00 - 22:00

1 x Haus der Familie, Mörikestr. 17

18 € mit Anmeldung

Die vhs Göppingen unterstützt

Lokales Bündnis für Familie

Dort engagieren sich viele Göppinger

Bürgerinnen und Bürger zum Wohle

unserer Familien. Familieninteressen

werden wahrgenommen und erhalten

ein Sprachrohr. Die ideelle und auch

finanzielle Situation von Familien wird

durch vielfältige Aktionen unterstützt und

verbessert. Infos: chorn@goeppingen.de,

Tel. 07161/650-5210

ELTERNSCHULE

NWZ Elternschule- Seite

An jedem 3. Samstag im Monat erscheint

in der Göppinger Tageszeitung NWZ die

Seite „Elternschule“. Die Bündnispartner

Haus der Familie, Volkshochschule

Göppingen/Schurwald, Katholische und

Evangelische Erwachsenenbildung und

DRK veröffentlichen dort ihre aktuellen

Angebote für Eltern: Vorträge und

Seminare zu Erziehungsthemen, Eltern-

Kind-Kurse, Veranstaltungen für die ganze

Familie bzw. für Alleinerziehende und

offene Treffs.

Psychologie• • • • • •

Aktives Zuhören

Bei zwischenmenschlichen Gesprächen ist

das Zuhören mindestens genauso wichtig wie

das Sprechen. Leider wird das Zuhören oft mit

passivem Stillsein verwechselt. Dabei ist das

richtige Zuhören, auch als „Aktives Zuhören“

bezeichnet, zunächst einmal eine Grundhaltung

zum Gesprächspartner, die signalisiert: „Du

stehst im Zentrum meiner Aufmerksamkeit.

Dein Anliegen ist mir wichtig. Ich bin voll und

ganz bei Dir.“ Richtig eingesetzt, kann sie die

Qualität der Gespräche erheblich steigern, und

damit auch die der Beziehungen. In diesem

Kurs werden die Grundlagen der Kommunikation

und die theoretischen Grundlagen zum

„Aktiven Zuhören“ vorgestellt. Anschließend

haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, die

erworbenen Inhalte durch praktische Übungen

zu erlernen.

10703 Ugur Okumus, Personal Coach,

Technischer Betriebswirt IHK

Sa 04.12.21 10:00 - 14:00

1 x 2 vhs am Nordring, S 3

29 € mit Anmeldung

Schnupperkurs anthroposophische

Biografie Arbeit

Suchen Sie nach den roten Fäden in Ihrer

Lebensgeschichte? Sind Sie neugierig, welche

Sichtweisen anthroposophische Biografiearbeit

dazu hat? An drei Terminen lernen Sie

verschiedene Entwicklungs-Gesetzmäßigkeiten

und Rhythmen kennen, die jeden Lebenslauf

kennzeichnen. Darüber hinaus gilt es, sich des

ganz individuellen Wegs bewusst zu werden

und Ihren eigenen Lebensfragen auf die Spur zu

kommen. Freuen Sie sich auf eine spannende

Entdeckungsreise! Dieser Kurs ist kein Seminar

um die eigene Biografie aufzuschreiben, sondern

bietet Methoden, die es ermöglichen, im

eigenen Lebenslauf eine sinnerfüllte Komposition

zu erkennen. Arbeitsweise: Impulsreferat,

eigene Arbeit und kleine individuelle und

gemeinsame Übungen. Biografiearbeit ist keine

psychologische Beratung oder Psychotherapie.

Die Teilnehmenden übernehmen für sich selbst

Verantwortung. Die Kursleiterin nimmt im

Vorfeld kurz Kontakt auf.

10704 Marijke Vermeulen

Do 11.11.21

Do 18.11.21

Do 25.11.21

19:00 - 21:15

19:00 - 21:15

19:00 - 21:15

3 x Virtueller Schulungsraum

54 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Hinweis:

Persönliches Gesundheitsmanagement

am Arbeitsplatz

Mittwoch: 17.11.2021, Kurs Nr. 221-50120

Den eigenen Lebensweg

begreifen und gestalten

Unser Lebensweg folgt Mustern. Diese Muster

finden wir in den meisten Weisheitslehren und

in der Mythologie wieder. Die Etappen des

Lebens zeigen sich auch in den Jahrsiebten, die

wie Stufen die nächsten Lebensaufgaben beinhalten.

In früheren Zeiten gab dieses Wissen

den Menschen Halt und Orientierung und wurde

vermittelt durch Rituale und Dramen. Heute

ist dieses Wissen in den Hintergrund gerückt,

erlebt jedoch in immer größerem Kreis eine

Renaissance. Am Beispiel des eigenen Lebens

sich mit diesen Mustern und Stufen auseinanderzusetzen

schafft durch Begreifen Erleichterung,

wenn es schwierig wird. Es führt Sie zur

Erkenntnis und zum Verständnis Ihres eigenen

Lebensmusters und -weges. Damit finden Sie

Ihre passenden Gestaltungsmöglichkeiten für

Ihren Lebensweg.

10705 Angela Zahn, Dipl. Ing. (FH) Landespflege,

ILP Fachtherapeutin & Emily

Ernst, Heilerziehungspflegerin

Ab Mo 27.09.21 19:00 - 21:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

29 € mit Anmeldung

Achtsamkeit – Das Tor zum Selbst und

zur Freiheit. Übungen im Alltag nach Jon

Kabat-Zinn, Thit Nhat Hanh und Eckart

Tolle

Achtsamkeit ist die bewusste Wahrnehmung

und das Erleben des aktuellen Moments

- Gedanken, Emotionen, Sinneseindrücke,

Onlinekurs

19


Gesellschaft und Leben

körperliche Vorgänge und alles, was um Sie

herum geschieht. Diese wertfreie Beobachtung

und Akzeptanz der Gegenwart ist tatsächlich

ein Bewusstseinszustand den Sie erlernen und

für sich vielseitig nutzen können. Erst wenn ich

weiß was ich denke, kann ich Einfluss darauf

nehmen. Erst wenn mir bewusst ist, wie ich

wann handle, kann ich neu handeln. Erst wenn

ich meine Gefühle beobachtend erlebe und mir

über sie klar bin, begreife ich, was ich brauche

und mir wünsche. Erst dann kann ich anfangen

mein Leben bewusst zu gestalten, meinen

Sinn und meine Ziele finden und verwirklichen.

Damit komme ich mehr in Kontakt mit mir, mit

meinen Mitmenschen und meiner Umwelt

und somit mit dem was ist, hier und jetzt. Ich

erlange mehr Bewusstheit, Zugang zu meinen

Potentialen und zu meiner Selbstwirksamkeit in

der Gestaltung meiner Beziehungen zu mir, zu

meinen Mitmenschen und meiner Umwelt.

10706 Angela Zahn

Ab Mo 08.11.21 19:00 - 21:00

4 x 2 vhs am Nordring, S 4

58 € mit Anmeldung

Frauen & Männer verstehen

In allen Lebensbereichen sowie auf der ganzen

Welt begegnen uns die Unterschiede der

Geschlechter. Für viele erst deutlich spürbar mit

der Gründung einer eigenen Familie. In den modernen

Gesellschaften sind die Lebensformen

von Frauen und Männern frei wählbar. Trotzdem

diskutieren wir eine Frauenquote und ist der

Kampf der Geschlechter in den Beziehungen

kaum weniger geworden. Es scheint oft so, als

ob ohne die Rollenverteilung die Verunsicherung

im Umgang miteinander noch mehr geworden

ist und das Unverständnis größer. Über

das Verständnis der wesentlichen Unterschiede

nimmt das Verstehen zu und ermöglicht einen

förderlichen Umgang miteinander.

10708 Angela Zahn

Ab Mo 17.01.22 19:00 - 21:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 4

29 € mit Anmeldung

Loslassen – als persönliche

Chance und Risiko

Vokabeln lernen im Sekundentakt

Wer möchte nicht im Sekundentakt

Vokabel lernen können? Und dabei noch Spaß

haben? Die Schlüsselwortmethode hilft Ihnen

dabei Vokabeln nicht nur schneller zu erfassen,

sondern auch länger im Kopf zu behalten. Das

zigfache Wiederholen wird auf ein Minimum reduziert.

Der Bestsellerautor und Dipl. Pädagoge

Helmut Lange hat zum Thema „Vokabel lernen“

mehrere Bücher geschrieben und zeigt Ihnen

anhand von weiterentwickelten Lernstrategien

den Weg zu verblüffenden Lernerfolgen und die

besten Vokabellern-Tricks schon während des

Webinars.

10713 Helmut Lange

Do 14.10.21 19:00 - 21:30

1 x Virtueller Schulungsraum

24 € mit Anmeldung

5 Wege zu einem perfekten

Gedächtnis – online

Was ist Salutogenese?

Salutogenese wird von vielen Ärzten und Therapeuten

als das zukünftige Gesundheitskonzept

angesehen. In der Salutogenese- Forschung

wird untersucht was den Menschen gesund

macht und was ihn gesund hält. Dabei stellt

man zunehmend fest, dass zu dieser Fragestellung

der ganze Mensch und sein gesamtes

Umfeld betrachtet werden muss. Salutogenese

hat viel mit der eigenen Person als Ganzes und

Ihrer Entwicklung sowie Ihrer Verantwortung zu

tun. Im Vortrag werden die Inhalte und Wege

der Salutogenese aufgezeigt und Ihre Fragen

dazu besprochen.

10707 Angela Zahn

Mo 25.10.21 19:00 - 21:00

1 x 2 vhs am Nordring, S 4

14,50 € mit Anmeldung

2020 und 2021 bedeutet für viele von uns

loslassen. Was macht mir Angst? Was ist das

Schlimmste, was passieren kann? Was ist das

Beste, was passieren kann? Waage halten

zwischen Sicherheit und Unsicherheit. Wie

kann ich Loslassen üben? Wir beschäftigen uns

mit persönlichen Überzeugungen und Glaubenssätzen,

die entscheiden, wie wir mit Veränderungen

in unserem Leben umgehen.

10711 Christina Sautter, Heilpraktikerin für

Psychotherapie

Mi 13.10.21 19:00 - 20:30

1 x Virtueller Schulungsraum

10 € mit Anmeldung

Superhirn – Kopfrechnen schneller

als mit dem Taschenrechner

Sie lernen verblüffende Kopfrechenticks mit deren

Hilfe Sie schneller im Kopf rechnen können

als mit einem Taschenrechner. Mit ein bisschen

Übung können Sie vielleicht auch schneller

rechnen als Sie sprechen können. Die aus

Indien stammenden Rechenmethoden (vedische

Mathematik) sind in unserem Kulturkreis noch

relativ unbekannt machen total viel Spaß und

erhöhen das generelle Interesse an Mathematik

um ein Vielfaches. Der Buchautor und

Andragoge Helmut Lange zeigt Ihnen die besten

Kopfrechen-Tricks.

10712 Helmut Lange

Do 07.10.21 19:00 - 21:30

1 x Virtueller Schulungsraum

24 € mit Anmeldung

20 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Sie möchten ein besseres Gedächtnis haben?

Merken Sie sich Namen, Zahlen, Vokabeln oder

Fakten nur schwer? Müssen Sie bei Telefonnummern

immer zweimal hinschauen? Damit

ist jetzt Schluss! Dank einer Methode die der

Grieche Simonides von Keos vor ca. 2500 Jahren

erfand und im Laufe von Jahrhunderten von

Mönchen in Klöstern weiterentwickelt wurde,

können Sie die Leistung ihrer grauen Zellen

um ein Vielfaches steigern. Warum wie in der

Schule lernen, wenn uns die Gewinner von

Gedächtnis-Meisterschaften Methoden zeigen,

die wesentlich effektiver sind und obendrein

auch noch Spaß machen. Helmut Lange hat mit

einigen der renommiertesten Gedächtnistrainer

Deutschlands diese Techniken perfektioniert

und mit seinen Büchern einem breiten Publikum

bekannt gemacht. Wie schnell Sie lernen und

wie lange die Inhalte in unserem Langzeitge-

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

dächtnis abrufbar bleiben hat viel mit unserer

Phantasie zu tun. Das hierfür notwendige

Zusammenspiel von Entspannung, Konzentration

und Imagination kann wirklich jeder lernen,

egal wie gut Sie in der Schule waren oder sind.

Mit nur etwas Übung kann unser Gehirnpotential

um 300% gesteigert werden. Sie werden

in Zukunft nicht mehr lernen, weil Sie müssen,

sondern Sie werden lernen weil Sie wollen.

10714 Helmut Lange

Sa 23.10.21 09:00 - 16:30

1 x Virtueller Schulungsraum

55 € mit Anmeldung

Effektive Wege aus der täglichen

Stressfalle

Sie entscheiden wann und wo - unabhängig von

Zeit und Ort. Für viele Menschen gehört Stress

zum Alltag und Berufsleben mit dazu. Es gibt

gesunden Stress - der sogenannte Eustress -,

der zu einer gesteigerten Leistungsfähigkeit

führen kann. Doch Stress kann auch krank

machen: chronisch gestresste Menschen laufen

Gefahr, eine Burnout-Symptomatik zu entwickeln.

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die

ihren Stresslevel senken möchten und Stress

reduzieren wollen, Möglichkeiten zur Entspannung

erfahren, erleben und erlernen wollen,

die eigene Belastungsfähigkeit in stressigen

Situationen verbessern wollen, körperlichen,

psychischen und situativen Stressbelastungen

entgegenwirken wollen, aktiv Maßnahmen zum

Stressabbau einleiten wollen, Ihre Stresstoleranzschwelle

anheben möchten für eine

gute Work-Life-Balance und aus der Problemorientierung

in die Lösungsorientierung wechseln

wollen. Wenn Sie sich hier wiederfinden, dann

ist unser Präventionskurs zur Stressbewältigung

und Entspannung genau das richtige für Sie.

Dieser Online-Kurs basiert sowohl auf dem

Stressimpfungstraining nach Meichenbaum,

wie auch den aktuellsten wissenschaftlichen

Methoden der kognitiven Verhaltenstherapie,

welche sich als äußerst wirksam zur Stressbewältigung

erwiesen haben. Zusätzlich erlernen

Sie die Grundlagen der Achtsamkeit sowie

Techniken zur Entspannung. Er beinhaltet über

80 Videos, Informationsblätter und Arbeitsblätter

zur Vertiefung der Thematik. Unterstützt

wird das komplette Paket mit Audios aus den

Bereichen Progressive Muskelentspannung,

Phantasiereise, Meditation und Autogenes Training.

Durch das Videostreaming-Verfahren sind

alle Inhalte auf dem Smartphone, Tablet, Laptop

oder PC abspielbar und somit jederzeit griffbereit.

Bei diesem zertifizierten Präventionskurs

kann die Kursgebühr von der Krankenkasse

übernommen werden. Setzen Sie sich hierzu

bitte mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung.

10715 Dipl.-Psych. Sabine Saltenberger,

zertifizierte Stress- und Resilienztrainerin,

Qualtätsmanagerin

im Gesundheitswesen, Martina

Knaack, Gesundheitsmanagerin

(B.Sc.), Stresstrainerin, systemische

Beraterin, Qualitätsmanagerin im

Gesundheitswesen

Ab Mo 20.09.21 07:00 - 22:00

8 Wochen Virtueller Schulungsraum

85 € mit Anmeldung

Prüfungssituationen erfolgreich

meistern

Ich kann, weil ich will,

was ich muss (Immanuel Kant)

Ob vor Prüfungssituationen, Vorträgen oder

auch in Bewerbungssituationen - manchmal

hemmt uns unsere eigene Angst oder der Druck,

den wir uns selbst machen davor, unser ganzes

Potential zu entfalten. Es ist oft mehr das

Müssen als das Wollen. Damit entsteht Stress

und Prüfungsangst. Hier helfen die richtigen

Strategien, um die blockierende Nervosität in

die Schranken zu weisen. Dieser Kurs und seine

praktischen Übungen geben Antworten auf drei

zentrale Fragestellungen: Was hat Prüfungsangst

mit unseren Gedanken, Bewertungen und

Erwartungen zu tun und wie kann ich diesen

begegnen? Wie kann mit Achtsamkeit Stress in

Lern- und Prüfungsphasen begegnet werden?

Welche Strategien helfen mir, um mich zu

strukturieren und motivieren und so am Ball zu

bleiben?

10716 Verena Hafner, Achtsamkeits- und

Stressmanagement-Trainerin,

Meditationslehrerin, systemisches

Coaching

Ab Mi 13.10.21 18:00 - 19:30

2 x Virtueller Schulungsraum

20 € mit Anmeldung

Abnehmen und sich besser fühlen

mit Selbsthypnose

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer, die eine

kontinuierliche Gewichtsreduzierung bis zum

Zielgewicht, Beibehaltung des gewünschten

Gewichtes und Verbesserung des Wohlbefindens

in die eigene Hand nehmen wollen. Im

Rahmen der Veranstaltung werden einige häufige

Hintergründe für das Übergewicht und die

Möglichkeit, mit Selbsthypnose aktiv dagegen

zu steuern, erläutert. Nach einigen allgemeinen

Übungen wird im Rahmen einer Meditation/

Entspannung in die Selbsthypnosetechnik

eingeführt. Das Seminar ist ausdrücklich keine

Therapie und ist kein Ersatz für ärztliche

Behandlung!

10717 Dr. Lydia Schulz-Sluka, Coach für

Persönlichkeitsentwicklung durch

Hypnose

So 10.10.21 10:00 - 15:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

35 € mit Anmeldung

Schule, Stress und Chaos

Viele Kinder haben heute zunehmend Schwierigkeiten,

dem Unterricht in der Schule

aufmerksam zu folgen. Sie verlieren womöglich

rasch das Interesse oder lassen sich einfach zu

leicht ablenken. Auch zu Hause fällt es einigen

dann schwer, die Hausaufgaben konzentriert zu

erledigen. In Zeiten von unfreiwilligem Homeschooling

aufgrund der Corona Pandemie liegen

auch die Nerven der Eltern blank. Wie kann ich

mein Kind unterstützen, damit es sich besser

konzentrieren kann? In diesem Kurs werden

wichtige homöopathische Mittel und deren

Wirkungsweise besprochen. Es gibt begleitend

ein detailliertes Skript, in dem Sie Ihre Notizen

sowie die jeweiligen Dosierungen zu den homöopathischen

Mitteln dazuschreiben können.

10718S

Inger Anika Imgart

Mo 11.10.21 18:45 - 21:15

1 x Rechberghausen, Schlossmarkt,

Begegnungsstätte

15 € mit Anmeldung

Frauen – zwischen Familie, Karriere

und Erschöpfung

Die Multibelastung der Frauen ist „normal“ und

auch die Tatsache, dass Frauen „alles“ schaffen

können. z.B. Arbeiten, Einkaufen, die Kinder

in der Schule unterstützen, sie 3x täglich von

A nach B fahren, das Haus in Ordnung halten,

Sport machen damit die Figur stimmt, unsere

Beziehung pflegen- und damit das auch klappt,

können wir homöopathische Mittel zur Unterstützung

einsetzen. Themen wie Müdigkeit und

Erschöpfung, Schlafstörungen, Nervosität und

Reizbarkeit werden an diesem Abend erörtert.

Die homöopathischen Mittel und ihre Anwendung

werden intensiv beschrieben, damit Sie

später in der Lage sind, selber das passende

Mittel für sich zu finden. Es gibt begleitend

ein detailliertes Skript, in das Sie Ihre Notizen

sowie die jeweiligen Dosierungen zu den homöopathischen

Mitteln dazuschreiben können.

10719S

Inger Anika Imgart

Mo 15.11.21 18:45 - 21:00

1 x Birenbach Bürgersaal

15 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

21


Gesellschaft und Leben

Interessantes aus dem Haus der Familie

Der eigenen Persönlichkeit auf der

Spur – Warum und wozu wir ticken

wie wir ticken

Melanie Grießhaber, Psycholog.

Beraterin, Coach;

ab Di 09.11.21, 19:30-21:30 Uhr

Ängste überwinden

Melanie Grießhaber, Psycholog.

Beraterin, Coach; (Kurs-Nr. 6418),

Mi 09.02.22 19.30-21.00

Philosophie• • • • • •

Edmund Husserl: Krisis-Schriften

Die Philosophie des 20. Jahrhunderts hat

infolge eines ausgeprägten Krisenbewusstseins

einige bedeutsame methodologische Neuansätze

hervorgebracht. Neben dem „language shift“

und der Analytischen Philosophie ist es vor

allem die Phänomenologie Edmund Husserls,

die aufgrund ihrer Strenge, aber auch durch ihre

Folgewirksamkeit eine ganz besondere Stellung

einnimmt und das philosophische Denken bis

zum heutigen Tag in vielfacher Weise geprägt

hat und weiterhin prägt. In seiner Spätschrift

„Die Krisis der europäischen Wissenschaft und

die transzendentale Phänomenologie“, die zu

den wichtigsten philosophischen Texten des 20.

Jahrhunderts gehört, unternimmt Husserl noch

einmal den Versuch einer alternativen Darstellung

seiner ganz persönlichen Antwort auf die

von ihm konstatierte „radikale Lebenskrise des

europäischen Menschentums“.

Als Grundlage für das Seminar verwenden

wir die im Felix Meiner Verlag im Jahr 2012

als Band 641 der Philosophischen Bibliothek

erschienene Ausgabe, die auch den wichtigen

aus dem Nachlass überlieferten Teil des Textes

enthält. Die Teilnehmer werden darum gebeten,

sich das Buch vor Seminarbeginn zu besorgen

und sich einzulesen.

10801 Wolfgang Schubert, M.A.

Ab Do 16.09.21 19:40 - 22:00

8 x 1 vhs-Haus, Raum 108

80 € mit Anmeldung

Philosophisches Café mit Roland Hermann

Gibt es von allem Geschichten und Bilder?

Es gibt kleine Geschichten, Kurzgeschichten,

Alltagsgeschichten, die Lebensgeschichten der

einzelnen Menschen, aber auch GROSSGE-

SCHICHTEN, in denen die Entstehungsgeschichte

von allem, also eine ganze Welt mit Weltall

und Natur und der Entstehungsgeschichte

der Menschen vorkommen. Diese Groß-

Geschichten, wie z.B. das Gilgamesh-Epos oder

die Erzählungen Homers oder der Bibel haben

ganze Zeitalter und Kulturen geprägt, und zwar

so, dass sie für die Menschen dieser Zeiten:

welt- und identitätsstiftend sind, sozusagen ihr

Zuhause bilden. Bedeutet dies, dass es diese

jeweiligen Menschen und diese jeweilige Welt

ohne die dazugehörigen Geschichten und Bilder

gar nicht gäbe - nicht individuell und nicht im

Sinne einer Epoche und Kulturgemeinschaft?

Und trifft das nicht in ähnlicher Weise auf die

Bilder zu? Denn Geschichten erzeugen Bilder

und Bilder wiederum Geschichten.

Warum erzählen Menschen überhaupt seit

tausenden von Jahren Geschichten und bringen

Bilder hervor? Wozu brauchen wir sie? Aus welchem

„Stoff“ bestehen Geschichten und Bilder?

Wie entstehen sie? Wir fragen z.B. Wie beginnt

eine Geschichte, wie kommt sie in Gang?

Wie geht es weiter? Wie ist ihr Fortgang?

Was bestimmt ihr Geschehen? Was macht sie

spannend? Warum und wie passen Geschichten

und Bilder zusammen? Was ist überhaupt eine

Geschichte - was ein Bild? Wir wollen uns an

diesem Abend diesen beiden „Ur-geschehen“

bz. „Ur-gebilden“ annähern. Dies kann am besten

gelingen anhand entsprechender, bekannter

und prägnanter Vorlagen, die bereitgestellt

werden.

10802X

Roland Hermann, M.A.

Mo 06.12.21 19:40 - 22:00

1 x 1 vhs-Haus, Clubraum

8 € mit Anmeldung

Kompakt-Lektüreseminar:

Der Existentialismus Jean-Paul Sartres

Kaum ein anderer

zeitgenössischer

französischer

Philosoph hat das

Denken bei uns in

Deutschland in den

ersten Jahrzehnten

nach dem Zweiten

Weltkrieg so stark

beeinflusst wie Jean-Paul Sartre (1905-1980),

der auch zu den wichtigsten international rezipierten

Literaten seiner Zeit gehört. Dabei ist

der Existentialismus Sartres, von Hegel, Husserl

und Heidegger herkommend, stark von phänomenologischen

Grundanschauungen geprägt,

entwickelte sich aber auch in steter kritischer

Auseinandersetzung mit dem Marxismus.

In diesem Wochenendseminar wollen wir uns

mit drei wichtigen Aufsätzen Sartres auseinandersetzen,

die allesamt in dem Sammelband

„Der Existentialismus ist ein Humanismuns und

22 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

andere philosophische Essays“ zu finden sind,

der als Rowohlt Taschenbuch erschienen ist. Es

handelt sich dabei um die Aufsätze:“Der Existentialismus

ist ein Humanismus“, „Materialismus

und Revolution“ sowie „Selbstbewußtsein

und Selbsterkenntnis“, die zusammen in nuce

fast die gesamte Spannweite der Philosophie

Sartres abbilden.

Die Teilnehmer werden gebeten, bereits im

Vorfeld des Kompaktseminars die drei Aufsätze

sorgfältig zu lesen, damit wir im gemeinsamen

Gespräch auf die dabei entstandenen Fragen

eingehen können.

10803 Wolfgang Schubert, M.A.

Fr 14.01.22

Sa 15.01.22

18:30 - 22:00

9:00 - 17:30

2 x 1 vhs-Haus, Raum 210

35 € mit Anmeldung

Land und Leute• • • • •

Südtirol – Gardasee – Dolomiten

Südtirol - ein wunderschönes Fleckchen Erde

mit freundlichen Menschen, gelebten Traditionen

und atemberaubenden Landschaften, deren

Höhepunkte erlebt werden: Ortler, Vinschgau,

Eisacktal, Ritten, Überetsch, Bozen, Meran und

Brixen. Der Gardasee - im Norden wie ein Fjord

tief zwischen den Bergmassiven eingeschnitten,

während der Südteil in die oberitalienische

Tiefebene ausläuft. Und was man am Gardasee

besonders liebt - das Mediterrane, die malerischen

Städtchen, die warmen Sommerabende

und die Leichtigkeit des Seins. Die Dolomiten -

gehören teilweise auch zu Südtirol, größtenteils

aber zur Provinz Belluno mit Cortina dAmpezzo

als Hauptort. Mit ihren steil aufragenden

Bergmassiven vermitteln sie unglaublich eindrucksvolle

Landschaftsbilder. Sicherlich eine

der schönsten Gebirgslandschaften die man

erleben kann. Multimediavortrag mit teilweiser

Musikuntermalung.

11001X

Fr 08.10.21 19:30 - 21:00

Willy Auwärter, Landschafts- und

Naturfotograf

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

Von Göppingen in die Fremde –

Migration im 19. Jahrhundert

Albanien

Tue ich wirklich was Gutes?

Freiwilligendienst in Kenia

FOTOS: GEOPULS; DOZENTEN

Eine Veranstaltung im Rahmen der 12. Göppinger

Seniorenakademie (Infos im Hinweiskasten)

Im 19. Jahrhundert verließen viele Württemberger

ihr rückständiges und armes Land,

darunter zwischen 1830 und 1870 auch rund

900 Einwohner Göppingens. Ihr bevorzugtes Ziel

war Nordamerika. Dort erhofften sie sich ein

besseres Leben und dank Fleiß und Tüchtigkeit

materiellen Wohlstand. Dokumente und Briefe

verdeutlichen persönliche Schicksale von der

langen Reise bis zum Einleben in der neuen

Heimat.

11002X

Dr. Karl-Heinz Rueß

Mo 11.10.21 14:30 - 16:00

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Veranstaltungsreihe

12. Göppinger Seniorenakademie

„immer wieder montags“

Eine Kooperation der Göppinger

Bildungsträger mit dem Stadtseniorenrat.

Anmeldung bei den Veranstaltern.

Singen mit Freude

Mo., 20.09.21, 14:30 bis 15:30 Uhr,

Zimmertheater der Städt. Jugendmusikschule,

Friedrich-Ebert-Str. 2, Eintritt frei

Kulturspaziergang durch Göppingen

Mo., 27. September, 14:00 bis 16:00 Uhr,

Eingang Kunsthalle, Marstallstr. 55,

Gebühr: 8 Euro

Großeltern – Enkelkinder

Eine Beziehung fürs Leben

Mo., 4. Oktober, 14:30 bis 16:00 Uhr,

Kath. Erwachsenenbildung,

Schlossplatz 9, Pavillion der

Ev. Stadtkirche, Gebühr: 8 Euro

Von Göppingen in die Fremde –

Migration im 19. Jahrhundert

Mo., 11. Oktober, 14:30 bis 16:00 Uhr,

vhs-Haus, Mörikestr. 16, Gebühr: 5 Euro

(siehe auch oben „Land & Leute“)

Lieblingsbücher des Jahres

Mo., 18. Oktober, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr,

Evang. Erwachsenenbildung, Pavillion der

Evang. Stadtkirche, Schloßplatz 9,

Eintritt frei

Korbflechten – altes Handwerk neu

entdeckt

Mo., 25. Oktober, 14:00 - 18:30 Uhr,

Haus der Familie, Villa Butz, Mörikestr. 17,

Gebühr: 25 Euro

Dieser Länderkundevortrag führt die Besucher

auf eine abwechslungsreiche natur- und kulturgeographische

Reise durch das Siedlungsgebiet

der Albaner, das heute vier Balkanländer berührt.

Großartige Landschaften mit einer nahezu

unberührten Natur, authentische Ortschaften

und eine abwechslungsreiche Geschichte mit

einer materiellen Kultur bis zurück in die Antike

- all das und mehr hat Albanien zu bieten.

Der Vortrag ist gleichzeitig auch Einführung

zur entsprechenden vhs-Studienreise (s. bei

Studienreisen).

11004X

Dr. Harald Borger

Mo 25.10.21 19:30 - 21:00

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Weltreise – Get out of your

Comfort Zone

Bevor der Entschluss feststand, auf Weltreise

zu gehen, war der Kopf voller Fragen: „Welche

Länder möchte ich sehen und wann ist denn die

beste Reisezeit im jeweiligen Land? Wie viel

kostet so eine Weltreise überhaupt? Für welches

Land brauche ich ein Visum?“ Die Referentin

hatte gemischte Gefühle, doch diese hielten

sie nicht davon ab, vorerst alles in Deutschland

zu kündigen und sich alleine auf eine zehnmonatige

Weltreise zu begeben. Der Vortrag

präsentiert die Highlights der Reise. Tolle Bilder

und persönlich prägende Geschichten werden

an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Nach

dem Motto „Get out of your Comfort Zone“

will die Referentin andere ermutigen und dazu

inspirieren etwas Neues zu wagen.

11005X

Anna Greiner

Do 11.11.21 19:00 - 20:30

1 x Virtueller Schulungsraum

5 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Wo informiert man sich über einen Freiwilligendienst?

In welchem Land kann man einen

Freiwilligendienst absolvieren? Über welche

Organisation geht man „weltwärts“? „Weltwärts“

ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst

und wird vom Bundesministerium für

wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

(BMZ) gefördert. Es gibt 160 Entsendeorganisationen,

die jährlich 3.500 Menschen in die

ganze Welt vermitteln. Das Thema Freiwilligendienst

wird in der Gesellschaft oder im Lebenslauf

oft als „Gutes tun“ und „sozial engagiert

sein“ abgestempelt, ohne sich konkrete Gedanken

darüber zu machen. Deshalb soll an diesem

Abend auch ein kritischer Blick auf das Thema

Freiwilligendienst geworfen werden. Vor allem

aber bilden die persönlichen Einblicke und interkulturellen

Erfahrungen von zwei Freiwilligen,

die 2019/2020 in Kenia waren, den Schwerpunkt

des Vortrages. Präsentiert wird eine gute

Mischung aus Information und Dokumentation.

Er soll junge Menschen zum Reflektieren der

eigenen Sichtweisen anregen. Im besten Fall

soll er die Zuhörer/-innen inspirieren, sich mit

wichtigen entwicklungspolitischen Themen

auseinanderzusetzen.

11006X

Mi 17.11.21 19:00 - 20:30

Onlinekurs

Anna Greiner, Jula Eichhorn

1 x Virtueller Schulungsraum

5 € mit Anmeldung

750 Jahre Wäschenbeuren – Bilderschau

zur Wäschenbeurener Geschichte

Schon dreißig Jahre und mehr liegen sie zurück,

der Historische Markt, 1991, der Festzug

„Beuremer Leaba“, 1987, und der Historische

Festzug, 1979. Im Jahr des 750jährigen

Gemeindejubiläums hält Peter Schührer, der

alle drei Veranstaltungen organisiert hat,

23


Gesellschaft und Leben

einen Bildvortrag über diese großen dörflichen

Ereignisse, die unter großer Beteiligung der

Wäschenbeurener Vereine und Gruppen und

zahlreichen Mitwirkenden aus dem Ort statt

fanden. Neben Informationen zur Gemeindegeschichte

bietet diese Veranstaltung auch eine

bildhafte Begegnung mit vielen Männern und

Frauen aus Wäschenbeuren und auch Wiedersehen

mit Mitbürgern, die nicht mehr leben.

11007X

Peter Schührer

Do 18.11.21 19:00 - 21:00

1 x Wäschenbeuren Rathaus

Sitzungssaal

5 € mit Anmeldung

Natur und Garten • • • •

Besuch auf dem Killesberg:

Der Killesberg in Stuttgart – die grüne

Oase in der Großstadt

Ein Park für Jung und Alt. Ein Ort der Entspannung

für alle Generationen mit Spielbereichen

und Gastronomie, aber auch mit vielen botanischen,

architektonischen und landschaftsbaulichen

Highlights. Wir laden Sie ein zu einem

Ausflug in einen der schönsten neuzeitlichen

Stadtparks Deutschlands.

Während des Rundgangs über den Killesberg

erfahren Sie wesentliche Dinge über dessen

ältere und jüngere Geschichte. Hier kann man

loslassen und Entspannung finden, aber auch

viele, viele Anregungen für den eigenen Garten

mitnehmen. Wir wandern durch einen Park der

gärtnerische Leidenschaft spüren lässt und mit

Staudenbeeten, hervorragenden Natursteinarbeiten

und Baumgruppen spielt. Eine Landschaft

in der man wieder Kind sein möchte. Und

sich erst recht als Erwachsener wohl fühlt und

wieder Luft holen kann. Eigene Anfahrt.

11501 Johannes Martin Jeutter,

Gärtnermeister

Sa 18.09.21 10:00 - 15:30

1 x Treffpunkt am Killesberg, Eingang

Maybachstraße (Stuttgart)

18 € mit Anmeldung

Workshop im Gärtnerhof –

Den Boden für das Frühjahr bearbeiten.

Die idealen Voraussetzungen für

trockene und nasse Jahre im Garten

In diesem Workshop wollen wir den Boden fürs

Frühjahr vorbereiten. Wir werden Werkzeug

und Hilfsmittel ansprechen und auch damit

umgehen. Unerlässlich für ein dauerhaftes

Wachstum, gesunde und widerstandsfähige

Pflanzen ist ein gut vorbereiteter Boden. Er ist

Wohnung und Nahrungsquelle zugleich für das

Lebewesen Pflanze. Der Boden bestimmt die

Qualität unserer Nahrungsmittel und die Kraft

der Pflanzen, sich gegen Fraßfeinde und Krankheiten

zu wehren und durchzusetzen.

Wir besprechen grundlegende Kenntnisse über

Abläufe im Boden. Was ist Mykorrhiza und was

bewirken Mikroorganismen. Wie wichtig ist

Kompost und organisches Material im Boden.

Das Setzen der Pflanzen und Pflanzzeiten; sinnvolle

Dünger und Bodenhilfstoffe; das richtige

Gießen; die mechanische Bearbeitung des Bodens

und die spätere Pflege. Dies nehmen wir

in Theorie und Praxis durch. Alle diese Dinge

sind wesentlich für den Erfolg der Gärtnerin und

des Gärtners. Mehr Aufwand bei der Vorbereitung

bringt immer viel weniger Aufwand bei

der späteren Pflege, zahlt sich ökonomisch und

ökologisch aus und spart vor allem Zeit.

Mehrwissen bringt Mehrerfolg und viel mehr

Spaß im Garten. Die Teilnehmergebühren

beinhalten erarbeitete Unterlagen, eine kleine

Verpflegung sowie Getränke.

11502X

Sa 13.11.21

Johannes Martin Jeutter,

Gärtnermeister

11:00 - 15:00 Uhr

1 x Gärtnerhof Jeutter,

Schinderhalde 1, Göppingen

48 .€ mit Anmeldung

Vorankündigung:

„Wie Pflanzen reden –

Sprachkurs für Anfänger“

Vortrag mit Johannes Martin Jeutter

am Di 08.02.2022, 19:30 Uhr, vhs-Haus,

Mörikestr. 16

Führung zu Kräutern im Alltag

Fast jeder kennt Schnittlauch, Petersilie und

Basilikum. Diese werden auch relativ viel

eingesetzt. Es gibt aber noch jede Menge

andere leckere Kräuter, die auch mindestens so

unkompliziert bei uns gedeihen und mit denen

man kreativ kochen kann. Es gehört immer ein

wenig Mut dazu es einfach auszuprobieren.

Nicole Jeutter möchte Ihnen bei dieser Führung

einen Einblick geben, was und wozu welche

Kräuter verwendet werden können. Die Teilnehmer

erhalten zur Führung auch Rezepte zum

eigenen Ausprobieren. Termin findet möglichst

im Freien statt.

11503 Nicole Jeutter, Gärtnerin

Fr 17.09.21

18:00 - 19:00 Uht

1 x Gärtnerhof Jeutter,

Schinderhalde 1, Göppingen

5 € mit Anmeldung

Opalinuston, Schiefer und Vulkantuff

Geologische Fußexkursion um Bad Boll

In Kooperation mit dem Naturkundeverein

Göppingen e.V. und dem NABU Göppingen

Diese Fußexkursion führt am Rande des Albvorlands

entlang, mit seinen typischen

Gesteinen und Landschaftsfomen. Wir schauen

bei Eckwälden ins Teufelsloch,

wandern in den Aichelbergvulkanschlot und

lernen den Holzmadener Schiefer in Bad

Boll kennen. Der ca. 10 km lange Fußmarsch ist

mit einem Anstieg verbunden.

Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung

werden empfohlen, Rucksackvesper.

Treffpunkt: Parkplatz beim Evangelischen Gemeindehaus

in Bad Überkingen-Hausen.

Für Mitglieder frei

11504 Dr. Anton Hegele,

Sa 09.10.21

10:00 - 16:00 Uhr

1 x Parkplatz am Ortsende von

Eckwälden, bei der Fa. WALA (B2)

10 € mit Anmeldung

24 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: JEUTTER; ARCHIV


Gesellschaft und Leben

FOTOS: DOZENTEN

Palmer-Schnitt in Theorie und Praxis für

erfolgreichen Obstbau

Wie schneidet man Obstbäume? Wie legt man

eine Streuobstwiese an? Wie saniert man alte

oder verwilderte Bäume?

Das alles kann man lernen: „Jeder sein eigener

Baumwart!“, lautete die These von Helmut

Palmer, dem legendären Pomologen und Bürgerrechtler

aus dem Remstal.

Bis heute gibt es dort mustergültige Obstanlagen,

die für sich selbst sprechen. Sie gehören

Helmut Ritter aus Strümpfelbach und sind der

beste Beweis für erfolgreichen Obstbau. Ritter

ist langjähriger Weggefährte des „Remstal-

Rebellen“ und sein Meisterschüler.

Helmut Ritter ist darüber hinaus auch in der

Partnerschaft

Lage, die an den Obstbäumen zu studierenden

Naturgesetze einfach und verständlich zu

erklären. Dies sowohl in der Theorie mit aussagekräftigen

Schautafeln, als auch draußen auf

den Streuobstwiesen direkt an den Bäumen.

Egal, ob es sich um den ersten Schnitt an

einem Jungbaum handelt, einen Pflegeschnitt

an einem Baum, der zu sehr in die Höhe statt

in die Breite wächst oder um einen Sanierungsschnitt

an einem alten, möglicherweise

verwilderten oder im Unverstand verschnipfelten

Baum - Helmut Ritter legt Hand an und

lässt sich Schnitt für Schnitt über die Schulter

schauen, Dabei kann jede und jeder von Ritter

lernen - Fachleute, die ihr Wissen vertiefen und

mir Ritter diskutieren wollen ebenso wie Laien,

die einfach gerne erfahren möchten, wie sie

ihre Obstbäume so pflegen, dass sie viele und

zuckerreiche Früchte ernten können.

Helmut Ritter, das sagt Gudrun Mangold, die

Tochter von Helmut Palmer, ist derjenige, der

den Palmer-Schnitt mit Abstand am besten

vermitteln kann. Zur vertiefenden Lektüre hat

sie ein neues Fachbuch publiziert: Der originale

Palmer-Schnitt - Spitzenerträge im Streuobstbau“,

150 S., 196 Fotos, VK 25 Euro, Edition

Gudrun Mangold/Verlag der Palmengarten.

Bücher können im Kurs direkt bei Helmut Ritter

erworben werden.

Voranmeldungen können gerne unter

ylopin@goeppingen.de oder telefonisch

07161-6509712 vorgenommen werden.

11505 Helmut Ritter

1 x Termin und Ort werden noch

bekannt gegeben

12 € mit Anmeldung

moderne

Planung

Gärtnerhof Jeutter Schinderhalde 1 73035 Göppingen www.gaertnerhof-jeutter.de

gelebtes

Handwerk

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Mit digitalen

Navigationssystemen auf Tour

In Kooperation mit dem ADFC Kreisverband

Göppingen

Sie wollen sich auf individuellen Routen mit

dem Fahrrad oder zu Fuß in der freien Natur

bewegen? Papierkarte und Kompass haben

dafür nicht ausgedient, aber in neuerer Zeit

für die Navigation merklich an Bedeutung

verloren. Apps auf dem Smartphone oder Tracks

auf Navigationsgeräten leiten Radfahrer und

Wanderer zielsicher und komfortabel auf unbekannten

Wegen und Pfaden im Gelände. Wie

die „Digitale Navigation“ in Verbindung mit

einem GPS-Gerät oder mit geeigneter App auf

dem Smartphone funktioniert, erfahren Sie bei

diesem Einführungs-Vortrag. Hierzu sind keine

Vorkenntnisse notwendig. Nach Vermittlung

der unabdingbaren Grundlagen der digitalen

Tourenplanung wird anhand des klassischen

Planungsprogramms „Garmin BaseCamp“ und

dem modernen Online-Programm „Komoot“

exemplarisch gezeigt, wie man prinzipiell individuelle

Touren auf dem PC entwickelt oder aus

dem Internet heruntergeladene Tourenvorschläge

an die eigenen Bedürfnisse anpasst und auf

Smartphone oder Navi überträgt. Im zweiten

Teil des Vortrages wird anhand der Smartphone-Apps:

- „BW Map mobile“ vom Landesamt

für Geoinformation und Landentwicklung -

„ADFC Karten“ des Bielefelder Verlags für den

klassischen Kartennutzer gezeigt, wie man sich

mit vereinfachter Navigation während der Tour

auf vorhandenen Wegen orientieren kann. Der

Vortrag führt Sie ein in die unterschiedlichen

Arbeitsweisen der Programme. Dabei lernen Sie

deren Vor- und Nachteile kennen und versetzen

sich so in die Lage, das für Sie am besten geeignete

Programm oder die beste Smartphone

Onlinekurs

25


Gesellschaft und Leben

App für Ihren Einsatzzweck zu finden.

Zur Vertiefung empfehlen wir das Praxisseminar

„Digitale Tourenplanung für Radfahrer und

Wanderer“. (Kurs-Nr.: 11507 am 20.11.2021)

Anhand praktischer Übungen mit den genannten

Programmen erlernen Sie in der Praxis die

Erstellung von Tracks auf dem eigenen Laptop.

11506X

Mo 08.11.21 19:30

Roman Hofmann

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Digitale Tourenplanung für

Wanderer und Radfahrer

Praxisseminar mit Garmin BaseCamp

Quo Vadis – Tourenplanung auf dem PC

mit dem Programm TourExplorer

In Kooperation mit dem ADFC,

Kreisverband Göppingen

Sie haben für Ihre Touren ausgefallene Ideen

zur Routenführung abseits der beschilderten

und ausgetretenen Pfade? Sie besitzen ein

Outdoor GPS-Gerät oder ein Smartphone mit

einer geeigneten App und möchten nun Ihre individuellen

Ideen zu Streckenverläufen auf dem

PC generieren? Für die Führung im Gelände, soll

die geplante Tour anschließend auf ein GPS-

Gerät bzw. die App eines Smartphones geladen

oder auch ausgedruckt werden. Sie suchen

dafür nur noch ein geeignetes Programm? Die

eine Möglichkeit ist die kostenlose Software

„BaseCamp®“ von Garmin®. In Verbindung mit

den sogenannten Openstreetmap-Karten (OSM)

können Sie Ihre Tourenideen am heimischen PC

planen. Als eine weitere Möglichkeit zur Tourenplanung

bietet sich das moderne Online-Programm

„Komoo“ an. Das Seminar wendet sich

an GPS Einsteiger und vermittelt das Wissen

zum erfolgreichen Bedienen beider Programme,

die bei gleicher Zielsetzung, in der Vorgehensweise

unterschiedliche Ausrichtung haben. Für

die Übungen bitte das eigene Notebook und

ggf. vorhandenes GPS-Gerät zur Veranstaltung

mitbringen. Sie installieren zur Vorbereitung auf

Ihrem Notebook (MS-Windows oder Mac OS X)

das Programm „BaseCamp“ welches Sie auf der

Garmin-Homepage www.garmin.com/de unter

Software-Downloads finden. Zusätzlich ist eine

Installation der ebenfalls kostenfreien „Freizeitkarte

Deutschland für BaseCamp“ (Deutschland

- GMAP Installationsarchiv

für Garmin BaseCamp) im Voraus erforderlich.

Zu finden unter: https://freizeitkarte-osm.de/

garmin/de/deutschland.html. Für das zweite

Programm ist Einrichtung eines Accounts bei

www.komoot.de vorteilhaft.

11507 Roman Hofmann

Sa 20.11.21

13:00 - 17:00 Uhr

1 x 1 vhs-Haus, Raum 108

12 € mit Anmeldung

Fledermausexkursion

In Kooperation mit dem NABU Göppingen

Fledermäuse sind faszinierende Lebewesen. Vor

allem ihre heimliche Lebensweise macht sie für

viele Menschen so geheimnisvoll. Florian Pointke,

Fledermausexperte des NABU Göppingen,

bringt bei einem kleinen Spaziergang etwas

Licht ins Dunkel. Göppingen ist Heimat für verschiedene

Fledermausarten, die wir gemeinsam

entdecken können. Vor allem Zwergfledermäuse

und Abendsegler lassen sich in der Dämmerung

gut beobachten. Für Kinder ab dem Grundschulalter

geeignet.

11508 Florian Pointke

Sa 28.08.21 19:30 - 21:00

1x

Haupteingang Hauptfriedhof,

Hohenstaufenstaße, Göppingen

5 € mit Anmeldung bis zum

06. August 2021

11509 Florian Pointke

Sa 04.09.21 19:30 - 21:00

1x

Gärtnerhof Jeutter,

Schinderhalde 1, Göppingen

5 € mit Anmeldung bis zum

06. August 2021

Ein Vormittag in den Pilzen – Kurs 1

26 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Diese Veranstaltung richtet sich an „Pilzbegeisterte“

und solche, die es noch werden wollen.

Die Suche nach schmackhaften Röhrlingen und

Lamellenpilzen wird uns an diesem Vormittag in

den Wald entlang des Marbachs führen. Fragen

zur Pilzkunde können am besten praxisnah am

gefundenen Exemplar geklärt werden. Hierfür

steht Ihnen die Dozentin während und nach der

Suche gerne zur Verfügung.

Kinder können erst ab 6 Jahren und nur in

Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

Kinder bis 10 Jahre sind in Begleitung eines

Erwachsenen frei.

Bitte denken Sie an geeignetes, wurzeltaugliches

Schuhwerk und bringen Sie Messer, sowie

einen kleinen Korb mit.

11515S

Gabi Mach-Lauppe

Sa 02.10.21 09:00 - 12:00

1 x Wäschenbeuren Waldspielplatz

Eichengairen

15 € mit Anmeldung

11516S

Gabi Mach-Lauppe

Sa 09.10.21 09:00 - 12:00

1 x Wäschenbeuren Waldspielplatz

Eichengairen

15 € mit Anmeldung

Naturwissenschaft und Technik•

„Technik-Blitzlichter“

Ohne enger gefassten Schwerpunkt

wollen wir auch im Wintersemester 2021

den Blick auf verschiedene Themen für

technisch Interessierte richten. Wir hoffen

natürlich sehr, dass diese Veranstaltungen

nicht erneut wegen Corona abgesagt werden

müssen oder nur online stattfinden

können. Drei Vorträge sind uns bereits

zugesagt. Ein weiterer ist angefragt, aber

steht noch nicht verlässlich fest: Dabei

geht es um den enormen Energieeinsatz

beim Streaming.

Alle Details erfahren Sie am einfachsten,

wenn Sie sich auf der Homepage des

Göppinger Technikforums für unseren

Newsletter registrieren: www.technikforum-gp.de/newsletter/,

ansonsten

auch auf der Homepage des Göppinger

Technikforums www.technikforum-gp.de,

der Facebook-Seite www.facebook.com/

Technikforum sowie der Homepage der

VHS Göppingen. Die Vorträge beginnen

wie immer um 18:00 Uhr in der Aula der

Hochschule Esslingen, Campus Göppingen,

Robert-Bosch-Str. 1, 3. Stock. Der

Eintritt ist frei.

Elektromobilität: Was man beim Aufbau

und Betrieb von Ladeinfrastruktur

beachten sollte

Wäre die Installation von Ladelösung so

einfach, könnte es jeder! Eine Vielzahl von

technischen, organisatorischen und normativen

Parametern sind bei der Elektrifizierung von

Ladelösungen zu berücksichtigen. Dass es bei

der Installation und dem Betrieb von Ladein-

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

FOTOS: DOZENTEN

frastruktur immer wieder zu Personen- oder

Brandschäden kommt, ist kaum bekannt. Daher

wollen wir uns auch mit der Frage beschäftigen,

was die Anforderungen an ein sicheres

Laden sind und was bereits vor der Installation

und dem sicheren Betrieb von Ladelösungen

berücksichtigt werden muss. Mit dieser und

auch weiteren Fragestellungen befasst sich

unser Vortrag und soll im Anschluss einen

konstruktiven Beitrag zum sicheren Betrieb von

Ladeinfrastruktur beitragen. In Zusammenarbeit

mit dem Technischen Gymnasium der Gewerblichen

Berufsschule Göppingen

14101E

Mi 03.11.21 18:00

Georg Thomas

1 x, 2 UE 11 HSE, Campus Göppingen

Gebührenfrei

ohne Anmeldung

Abwärmenutzung – Von der Industrie

in die Wohngebäude

In der EU entfällt ca. ein Viertel des Endenergieverbrauchs

auf private Haushalte. Davon

werden etwa 80% für die Bereitstellung von

Wärme und Warmwasser verwendet. Gleichzeitig

werden in der Industrie große Mengen

Energie in Form von Abwärme ungenutzt an die

Umwelt abgegeben. Warum sollte man diese

Sektoren also nicht miteinander verbinden?

Die Nutzung von industrieller Abwärme zur

Bereitstellung von umweltfreundlicher und

effizienter Wärme kann ein Teil der Lösung sein,

um die Klimaziele der EU zu erreichen. Bereits

heutzutage wird industrielle Abwärme teilweise

in Fernwärmenetze eingespeist. Um das

vollständige Potential der Abwärme zu nutzen

werden aber in Zukunft auch andere Technologien

zur Nutzung der Abwärme wie bspw.

Phase-Change-Materials eine wichtige Rolle

spielen. Der Vortrag erläutert die Potenziale der

Abwärmenutzung sowie mögliche Technologien

und geht auch auf mögliche Hemmnisse und

fördernde Faktoren ein.

14102E

Mi 17.11.21 18:00

M. Sc. Markus Fritz

1 x, 2 UE 11 HSE, Campus Göppingen

Gebührenfrei

ohne Anmeldung

Drohnenerkennung mit Radar

Die Kollision einer Drohne mit einem Flugzeug

kann an diesem erhebliche Schäden verursachen.

Eine Drohne mit entsprechend explosiver

Ladung in unmittelbarer Nähe eines Atomkraftwerks

oder einer Sport- oder Musikveranstaltung

mit vielen Tausenden von Besuchern kann

unter Umständen in einer Katastrophe enden.

Das Auftreten von Drohnen mit installierten

Kameras über Testgebieten zur Industriespionage

neuer Produkte kann großen finanziellen

Schaden anrichten. Diese wenigen Beispiele

zeigen, welche erheblichen Gefahren von

Drohnen ausgehen können. Derart gefährliche

Drohnen müssen unschädlich gemacht werden.

Dazu müssen sie aber zunächst aufgespürt und

exakt lokalisiert werden. Der Vortrag bietet

zunächst allgemein eine „Einführung in die

Radartechnik“ und widmet sich dann speziell

der „Drohnenerkennung mit Radar“. Es wird detailliert

aufgezeigt, wie mit Hilfe der Radartechnik

kleine Drohnen überhaupt detektiert werden

können und wie sie in der Folge von anderen

Objekten wie etwa Helikoptern und insbesondere

von Vögeln unterschieden werden können.

Schließlich wird die Bekämpfung gefährlicher

Drohnen skizziert.

14103E

Mi 22.12.21 18:00

Dr. Franz-Xaver Hofele

1 x, 2 UE 11 HSE, Campus Göppingen

Gebührenfrei

ohne Anmeldung

Exkursionen• • • • • •

Stuttgart wie im Hochgebirge –

Seilbahn, Zahnradbahn und viel Natur

In Kooperation mit der Gmünder vhs

Die Landeshauptstadt zwischen Wald und

Reben hat Attraktionen zu bieten wie das

Hochgebirge: Hinauf geht es bei dieser Tour auf

Stuttgarts Höhen mit der Zahnradbahn nach Degerloch

zu weiten Ausblicken über den Kessel.

Degerloch galt einmal als Luftkurort und wurde

so ein beliebter Ausflugsort und Fabrikanten

bauten hier ihre Villen. Heute kocht hier noch

Fernsehkoch Vincent Klink und der Santiago-de-

Chile-Platz an der Alten Weinsteige bietet ein

spektakuläres Panorama. Nicht weit davon liegt

ein Weinberg und gleichzeitig Kulturdenkmal;

der Degerlocher Scharrenberg. Nach einem

Gang durch den Wald gelangen wir zum

Dornhaldenfriedhof mit den Gräbern der RAF-

Terroristen Baader, Ensslin und Raspe. Dort

befindet sich das historische Garnisonsschützenhaus

und nicht weit davon befindet sich der

Waldfriedhof mit Prominentengräbern

von Theodor Heuss, Robert Bosch und

Künstler*innen wie Oscar Schlemmer und Ida

Kerkovius. Abenteuerlich geht es wieder hinunter

mit einer original Standseilbahn von 1929.

Unterwegs erfahren wir viel über

Stuttgarts Stadtgeschichte. Bahntickets (VVS-

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Tarif 5 Euro) sind nicht in den Teilnehmergebühren

enthalten und sollte am Treffpunkt gekauft

werden. Treffpunkt: Haltestelle Zahnradbahn,

Marienplatz, Stuttgart-Süd, von Stgt-Hbf umsteigen

am Charlottenplatz, Stuttgart

Endpunkt: Südheimer Platz, 70199 Stuttgart

72022 Bernd Möbs

Sa 30.01.22 14:00 - 17:30

1 x Haltestelle Zahnradbahn, Marienplatz,

Stuttgart-Süd

20 € mit Anmeldung

Exkursion in die Stiftskirche Faurndau

Der Bau der spätromanischen Stiftskirche

stammt aus der Zeit von 1200 - 1220, also aus

der Stauferzeit. Die Stiftskirche gehört aufgrund

ihres einmaligen Skulpturenschmuck an der

Außenfassade und im Inneren, sowie den

gotischen Wandmalereien, die aus der Zeit von

1250 -1330 stammen, zu den drei Schmuckkirchen

in Württemberg. In der Führung wird auf

die Baugeschichte und den Baustil, sowie auf

die einmalige künstlerische Ausstattung der

Bauplastik und der Wandbilder eingegangen.

Treffpunkt um 14.00 Uhr vor der Stiftskirche in

Faurndau.

72023 Dr. Heidi Bodemer, Kunsthistorikerin

Mo 18.10.21 14:00 - 16:00

1 x Stiftskirche; 73037 Faurndau

10 € mit Anmeldung

Stuttgarter Stadtführung der besonderen

Art – inklusive Veranstaltung

Wir sind Menschen mit geistiger Behinderung

und wir lieben Stuttgart. Im Rahmen des Projektes

BLICKWECHSEL wurden wir zu Gästeführern

ausgebildet und möchten Ihnen unsere schöne

Heimat zeigen. Wir bieten in einer 90-minütigen

Führung einen interessanten Rundgang durch

die Innenstadt. Die eine oder andere Anekdote

bringt garantiert jeden zum Schmunzeln. Das

Besondere an unseren Führungen ist unsere

Art des Erzählens. Wir lassen unsere eigenen

Erfahrungen und Vorlieben in die Führung mit

einfließen und machen Ihren Stadtrundgang

zu einem ganz besonderen Erlebnis. Deshalb

Onlinekurs

27


Gesellschaft und Leben

gleicht keine Führung der anderen. Gemeinsam

fahren wir mit dem Zug nach Stuttgart um dann

zum Treffpunkt „Innenhof des Alten Schlosses“

zu laufen. In den Teilnehmergebühren sind die

Stadtführung und die Zugfahrt beinhaltet.

72025 Andrea Dikel

Sa 25.09.21 13:00 - 17:30

1 x Hauptbahnhof Göppingen

24 € mit Anmeldung

Saufen und Dichten zwischen Bohnen

im Rotlicht – Stadtführung im kultigsten

Viertel Stuttgarts mit Einkehr

Kulinarische Stadtführung durch

Göppingen

Auf dem „Sonnenwegle“ nach Stuttgart-

Gaisburg – Auf schönen Wegen durch den

unbekannten Stuttgarter Osten

In Kooperation mit der Gmünder vhs

Stuttgart hat viele verwunschene Ecken mit

Staffeln, alten Weinbergwegen, kleinen Parks...

Wir erkunden auf einem schönen Panoramaweg

die Höhen im Stuttgarter Osten, stärken uns zu

Beginn bei Stuttgarts bestem Brezelbäcker, erklimmen

die steile Buchwaldstaffel und laufen

auf dem verträumten Sonnenwegle Richtung

Gaisburg. Dabei streifen wir noch den Klingenbachpark

und die katholische Herz-Jesu-Kirche.

Schließlich wartet in Stuttgart-Gaisburg das

ehemalige „Schlössle“ auf uns und zum Schluss

gelangen wir zur Gaisburger Kirche, eine der

schönsten und markantesten Kirchen Stuttgarts,

wie die Esslinger Südkirche von Martin

Elsässer entworfen, die wir auch besichtigen.

Unterhaltsame Anekdoten aus der Stadtgeschichte

runden die Führung ab. Bitte festes

Schuhwerk mitbringen, Gute Kondition und

Trittsicherheit erforderlich. Bitte geben Sie bei

der Anmeldung an, ob Sie danach zur Einkehr

ins Restaurant „Schlachthof“ mit möchten. In

den Teilnehmergebühren sind die Stadtführung

und eine Butterbrezeln beinhaltet. Treffpunkt:

Haltestelle Gablenberg, Buslinie 42, Stuttgart.

Ende: Stuttgart-Gaisburg, Faberstr. 16, 70188

Stuttgart.

72026 Bernd Möbs

Fr 08.10.21 16:00 - 19:00

1 x Haltestelle Gablenberg, Buslinie 42,

Stuttgart

24 € mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

In Kooperation mit der Gmünder vhs

Das Bohnenviertel, Jahrhunderte lang ein

armes Weingärtner- und Handwerkerviertel,

hat trotz Kriegszerstörung und Abriss seinen

ganz eigenen Charakter bewahrt. Es gibt dort

verwinkelte Gassen, ruhige Innenhöfe unweit

der Bundesstraßen, kleine Geschäfte und

Gaststätten und Weinstuben. Wir beginnen am

Charlottenplatz, dort flüchtete Schiller durchs

Esslinger Tor, später schrieb dort Wilhelm

Hauff aus Langeweile berühmte Märchen. In

der Leonhardskirche, die von den Teilnehmern

besichtigt wird, liegt der berühmte Humanist

Johannes Reuchlin begraben, in der Nähe sitzt

auch die Romanfigur des Krimiautors Wolfgang

Schorlau, Privatdetektiv Georg Dengler, am

liebsten in seinem Stammlokal und trinkt Grauburgunder.

Nicht weit entfernt im „Club Voltaire“

in der Leonhardstraße planten die 68er

die Revolution, und aufmüpfige Schriftsteller

verfassten subversive Bierdeckel oder hielten

provokante Vorträge. Durch das Leonhardsviertel,

das Stuttgarter Rotlichtviertel führt die

Führung ebenfalls, dass sich in den nächsten

Jahren vom Schmuddelviertel zu schicken Ausgehviertel

entwickeln wird, ob mit oder ohne

Rotlichtmilieu. Angedacht ist ein Besuch in

einem Anlaufzentrum für die Straßenmädchen,

wo man von Mitarbeitern aufschlussreiche

Informationen zum Thema Armutsprostitution

bekommt. Zum Schluss besteht die Möglichkeit

zur Einkehr in die Gaststätte „Tauberquelle“

(schwäbische Küche). Bitte bei Anmeldung

angeben, ob gewünscht! Dauer: 2 Stunden,

Treffpunkt: Weinstube zur Kiste, Kanalstraße

2, Ecke Esslinger Straße, am Charlottenplatz,

70182 Stuttgart, Ende Torstraße 19, 70173

Stuttgart

72027 Bernd Möbs

Sa 27.11.21 16:30 - 19:30

1 x Weinstube zur Kiste, Kanalstr. 2,

Ecke Esslinger Str., am Charlottenplatz

20 € mit Anmeldung

28 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Vielfalt - sie zeichnet die Geschichte der

Hohenstaufen-Stadt ebenso aus wie ihr

kulinarisches Angebot. Stadtführerin Margit

Haas nimmt ihre Gäste mit zu Geschichte und

Geschichten aus der Vergangenheit - auch

rund ums Essen. Fünf Göppinger Gastronomen

werden die Teilnehmenden mit kulinarischen

Köstlichkeiten und internationalen Spezialitäten

überraschen. Die Gebühr beinhaltet die Kosten

für die Stadtführung inklusive des Vier-Gänge-

Menus mit Aperitif. Alle weiteren Getränke

sind nicht im Preis enthalten. Wer Vegetarier*in

ist bitte bei der Anmeldung angeben.

72028 Margit Haas, Stadtführerin

Fr 17.09.21 17:00 - 20:30

1 x Hauptbahnhof Göppingen beim

Eingang

44 € mit Anmeldung

Schnupperkurs Segelfliegen

Veranstalter: Fliegergruppe Donzdorf

Haben Sie schon immer davon geträumt unsere

Heimat aus der Luft anzuschauen?

Möchten Sie unser Hobby „Segelfliegen“ und

alles was dazu gehört näher kennen lernen?

Wir möchten Sie einladen zu einem Schnupperkurs

in unserem Vereinsleben. Der Tag beginnt

mit einem Vortrag von 90 Minuten Dauer mit

dem Thema „Grundlagen des Segelfluges“.

Auf dem Fluggelände Donzdorf-Messelberg

lernen Sie den praktischen Teil des Segelfluges

kennen. Mit einem unserer Doppelsitzer starten

Sie im Flugzeugschlepp auf 600m Schlepphöhe.

Wenn Sie Glück haben und der Pilot einen

Aufwind findet, fliegen Sie bis zu einer halben

Stunde. Wer möchte kann noch einen zweiten

Flug mit dem Motorsegler anschließen und

sogar mit dem Ultraleichtflugzeug einen dritten

Flug! Steigen Sie ein! Die Fluggebühren (max.

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

FOTOS: DOZENTEN

3 Flüge - pro Flug 40 Euro pro Person) muss vor

Ort bezahlt werden. Eine Anfahrtsskizze wird

zugesandt, Ausweichtermin bei Schlechtwetter:

Sonntag, 19.09.2021.

72030 Günther Stübler

Sa 18.09.21 09:30 - 17:00

1 x Fliegerhütte Flugplatz Donzdorf-

Messelberg

5 € mit Anmeldung

Synagogenführung mit koscherem Essen

–- Zu Gast in der Stuttgarter Synagoge

Veranstaltet von Kath. Erwachsenenbildung in

Kooperation mit Ev. Erwachsenenbildung und

der vhs Göppingen.

In der Pogromnacht 1938 wurde die alte,

prächtige Synagoge in Stuttgart angezündet

und dem Erdboden gleichgemacht. Heute steht

an derselben Stelle ein eher unscheinbares

Gebäude, an dem nur die Gesetzestafeln mit

hebräischen Schriftzeichen und das Fenster mit

dem Davidstern die eigentliche Bestimmung

verraten. Im Innern erschließt sich eine fremde

Welt mit dem Thora-Schrein, dem siebenarmigen

Leuchter und anderen Gegenständen,

die im Rahmen der Führung erklärt werden.

Die Führung informiert auch darüber, wie ein

Gottesdienst abgehalten wird sowie über die

heutige Situation der israelitischen Religionsgemeinschaft.

Vor der Führung nehmen wir im

Restaurant des jüdischen Gemeindezentrums

ein typisch jüdisches, d.h. koscheres Essen ein

und erhalten damit einen vertieften Einblick in

die jüdische Kultur.

Hinweis: Bitte Personalausweis mitbringen und

bei der Anmeldung Geburtsdatum angeben.

Herren sollten eine Kopfbedeckung mitbringen.

In den Teilnehmergebühren sind die Führung,

koscheres Essen und ein alkoholfreies Getränk

inbegriffen. Treffpunkt: 18:15 Uhr; Stuttgart,

Hospitalstraße 36, Israelitische Religionsgemeinschaft.

Gemeinsame Anfahrt nach

Absprache möglich.

Anmeldung bis spätestens Montag, 27.

September bei der Kath. Erwachsenenbildung

07161-96336-20 oder info@keb-goeppingen.de

72035 Sebastian Hobrack

Mi 06.10.21 18:30 - 21:00

1 x Stuttgart, Hospitalstr. 36, Israelische

Religionsgemeinschaft

30 € mit Anmeldung

Kunstfahrt nach Frankfurt

– Städelmuseum

Mit der „Blendung Simsons“ von 1636 nennt

das Frankfurter Städel Museum ein Hauptwerk

von Rembrandt van Rijn der 1630er Jahre

sein Eigen. Einschließlich der Zeichnungen

und Druckgrafiken besitzt das Städel Museum

35 Werke in seinen Sammlungen, die der

niederländische Barockmaler geschaffen hat.

Im Anschluss an das Rembrandt-Jahr 2019

untersucht das Städel seine Werke aus neuer

Perspektive.

72036 Regina M. Fischer, M.A.

Sa 23.10.21 8:30 - 19:30

1 x EWS-Arena, Göppingen

68 € mit Anmeldung

Schwäbisch Gmünd für Einsteiger

– eine Stadt im Wandel

Bei diesem Stadtspaziergang durch die

Schwäbisch Gmünder Innenstadt erläutert

die Stadtführerin Marlene Grimminger die

baulichen Highlights der Stauferstadt (Johanniskirche,

Rathaus, Grät, Heilig Kreuz Münster

usw.). Humorvoll verpackt erfährt man bei einer

ausgedehnten Marktplatzrunde, was Gmünder

an ihrem „Gmend“ lieben und schätzen.

Vermittelt werden auch geschichtliche Fakten,

Sitten und Gebräuche, das Basiswissen, um

den Spirit der ehemaligen Reichsstadt Gmünd

zu verstehen.

72037 Marlene Grimminger

Sa 02.10.21 14:00 - 15:30

1 x Münsterplatz 15, Haupteingang der

Gmünder VHS

8 € mit Anmeldung

Schwäbisch Gmünd für Fortgeschrittene –

Geschichte und Geschichten abseits vom

Marktplatz

Die meisten Göppinger wissen, dass die Nachbarstadt

Schwäbisch Gmünd eine ehemalige

Reichsstadt mit 61.000 Einwohnern im oberen

Remstal ist. Wer aber mehr über die lange

Geschichte der Stadt erfahren will ist hier

genau richtig. Bei diesem Rundgang führt die

Stadtführerin Marlene Grimminger zu Ecken und

Winkeln der Stadt, von denen selbst Einheimische

sagen, „da war ich ja noch nie.“

72038 Marlene Grimminger

Sa 16.10.21 14:00 - 15:30

1 x Münsterplatz 15, Haupteingang der

Gmünder VHS

8 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Führung Krematorium Göppingen und

FriedWald Wangen – Moderne

Einäscherung und naturnahe Bestattung

1894 wurde in Göppingen der „Verein für fakultative

Feuerbestattung“ gegründet, der 1911

maßgeblich für den Bau eines der frühen Krematoriumsbauten

Deutschlands verantwortlich

war. Kürzlich hat nach über vierjähriger Bauzeit

und Investitionskosten von mehreren Millionen

Euro der Gmünder Krematoriumsbetreiber in

Göppingen eine neue Einäscherungsanlage mit

modernster Ausstattung in Betrieb genommen.

Der Betriebsleiter Raphael Rieg öffnet für uns

die Tore und gewährt einen erkenntnisreichen

Einblick in die Abläufe und Standards der

Feuerbestattung. Anschließend fahren wir nach

Wangen zum FriedWald, der in unserer Region

bekannte naturnahe Bestattungsmöglichkeit.

Ein Mitarbeiter der Firma Friedwald führt uns

durch Wald und klärt über die Besonderheiten

dieser letzten Ruhestätte auf. Für diese Exkursion

ist gutes Schuhwerk erforderlich. Bitte

kontaktieren Sie die Volkshochschule wegen

möglicher Fahrgemeinschaften.

72031 Regina M. Fischer, M.A.

Fr 22.10.21 9:00 - 12:30

1 x Göppingen, Hohenstaufenstr. 47,

Friedhof, Krematoriumseingang

15 € Anmeldung erforderlich

Besichtigung der Seifenmanukfaktur

Eulenhof

Die Eulenhofer Seifenmanufaktur gewährt

Ihnen tiefe Einblicke in die Seifenproduktion

im Kaltrührverfahren. Von den Rohstoffen über

Farben und Düfte bis hin zur fertigen Seife sind

Sie dabei. Alle Seifen werden vom ersten bis

zum letzten Schritt von Hand gemacht, aus

ausschließlich pflanzlichen Ölen, zum großen

Onlinekurs

29


Gesellschaft und Leben

Teil aus kontrolliert biologischem Anbau. Sie

sind palmölfrei und fast alle vegan. Nach der

Besichtigung besteht die Möglichkeit einzukaufen

oder es sich mit einer Tasse Kaffee und

einem Stück Kuchen (nicht im Preis inbegriffen)

gutgehen zu lassen.

72040S

Erika Hock

Sa 09.10.21 14:00 - 16:00

1 x Seifenmanukfaktur Eulenhof, Stuttgarter

Straße 163, 73066 Uhingen

8 € mit Anmeldung

Biererlebnis mit Eremita Braukunst

– Biertasting und Brauereiführung

Hinter Eremita Braukunst verbirgt sich eine

kleine Handwerksbrauerei in Birenbach. Unsere

Biere werden auf einer 200 Liter Brauanlage

in hundert Prozent Handarbeit hergestellt. Mit

einer kurzen Führung durch unsere Brauerei

möchten wir Ihnen einen Einblick in unsere

Brauwelt geben. Bei einem anschließenden

Tasting werden Biere aus der eigenen Produktion

verköstigt.

72041S

Benjamin Wenzel

Sa 25.09.21 19:00 - 21:00

1 x Eremita Braukunst

28 € mit Anmeldung

Sektkellerei Kessler Esslingen –

Spritziges aus historischem Gemäuer

Kessler Sekt, Deutschlands erste Sektkellerei,

bietet viele Überraschungen. Schon die

Hollywood-Legende Errol Flynn, Altbundeskanzler

Konrad Adenauer und Romy Schneider

bestaunten das Kessler-Haus in der Esslinger

Innenstadt. Erleben auch Sie die romantische

Atmosphäre der über 800 Jahre alten Gewölbekeller,

in denen die prickelnden Kreationen

aus dem Hause Kessler viele Jahre lang auf

der Hefe reifen. Während der Besichtigung

erfahren Sie, wie Georg Christian von Kessler

vor 180 Jahren die Kunst der Sektherstellung

aus der Champagne an den Neckar brachte und

sein Unternehmen zu einer der bekanntesten

Sektmarken Deutschlands aufbaute. Besonders

sehenswert sind die über 800 Jahre alten

Gewölbekeller, in denen mehrere hunderttausend

Flaschen Kessler-Sekt über mehrere

Jahre reifen. Höhepunkt dieser Besichtigung

mit Tiefgang ist die abschließende Degustation

(Sektprobe), bei der Sie aus dem umfangreichen

Kessler-Sortiment Ihren persönlichen Sekt-

Favoriten genießerisch ermitteln können. Ein

wichtiger Hinweis zum Schluss: Ziehen Sie sich

warm an, in den Gewölbekellern ist es konstant

13 Grad Celsius kühl.

Anmeldung bis 25.11.2021

Mindestalter: 18 Jahre

Treffpunkt: Brunnen vor dem Kessler-Haus,

Georg- Christian-von-Kessler-Platz 16 (auf der

Rückseite der Stadtkirche, 73728 Esslingen). bei

diesem Kurs werden alkoholhaltige Getränke

verkostet. Wir weisen alle Teilnehmer/innen

darauf hin, sich nach Alkoholgenuss nicht

selbst ans Steuer zu setzen, sondern öffentliche

Verkehrsmittel zu benutzen.

72042S

Sektkellerei Kessler

Sa 04.12.21 15:00 - 16:30

1 x Sektmanufaktur Kessler, Am Marktplatz

21, Esslingen

19€ mit Anmeldung

Nach Oberwälden – Schurwaldidylle mit

Whisky- und Ginverkostung

Oberwälden ist ein typisches Schurwalddorf,

eine Rodungsinsel auf einer aussichtsreichen

Hochfläche umgeben von Wiesen und Wäldern.

Hier werden noch alte Traditionen gepflegt

- zu sehen beim Blick ins Backhaus. Bei dem

kleinen Dorfspaziergang besuchen wir auch

die Nikolauskirche mit ihren bedeutenden

Wandmalereien. Der Blick vom Pfarrhof auf

den Hohenstaufen ist einzigartig. Seit vielen

Jahren wird im Ort auch Schwäbischer Whisky

hergestellt. Neuerdings auch Gin. Wie diese

Destillate hergestellt werden, erfahren Sie von

Hermann Mühlhäuser in seiner landwirtschaftlichen

Brennerei. Dabei warten natürlich auch

verschiedene Versucherle auf die Teilnehmer.

72043S

Christel Mühlhäuser

Sa 02.10.21 16:00 - 18:30

1 x Oberwälden, Backhaus

11 € mit Anmeldung

Ortsgeschichtlicher Spaziergang

30 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Schon Tradition geworden sind die Ortsspaziergänge

mit Peter Schührer. Diesmal geht

es zum fünften Mal durch den Ort. Geplant ist

folgender Weg: Marktplatz, Seestraße, Schillerstraße,

Wäschenhofstraße, Friedhofweg,

Schulstraße, Schulparkplatz. Neben den Daten

der Ortsgeschichte geht es immer auch um die

Geschichten der Leute und Häuser am Weg.

Peter Schührer betätigt sich seit vielen Jahren

als Ortschronist. In den letzten Jahrzehnten hat

er drei Bilder- und Geschichtenbücher zur Wäschenbeurener

Geschichte verfasst. Eingeladen

sind alle, die an der Ortsgeschichte und am

„Beuremer Leaba“ interessiert sind.

72044S

Peter Schührer

Sa 16.10.21 10:00 - 12:00

1 x Wäschenbeuren Pavillon am

Marktplatz

5 € mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

Verschenken Sie Gutscheine für

unsere Angebote und machen Sie ein

LERNGESCHENK

Gutscheine schon

ab 5 Euro erhältlich.

vhs Göppingen Mörikestraße 16, 73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-9705 vhs@goeppingen.de www.vhs-goeppingen.de

FOTOS: DOZENTEN


Gesellschaft und Leben

FOTOS: DOZENTEN; GEOPULS

Studienreisen • • • • •

GEOPULS ist unser Partner, wenn es um

ganz besondere Studienreisen geht, denn

die Geopuls-Reiseleiter sind allesamt

begeisterte Geographen und Landeskundler

mit umfassenden Kenntnissen und

Erfahrungen; nicht nur zur Kultur, sondern

auch zu Natur und Landschaftsräumen

des jeweiligen Reisezieles. Die Teilnehmerzahl

ist auf angenehme 16 Personen

beschränkt. Geopuls als Reiseveranstalter

für alle an Land und Leuten interessierten

Menschen wurde 2004 von Dozenten des

Geographischen Instituts in Tübingen ins

Leben gerufen und arbeitet seitdem mit

ausgewählten Volkshochschulen in der

Region zusammen.

Gedruckte Reiseausschreibungen zu

den folgenden Reisen liegen bei der vhs

aus, können dort angefordert oder auch

von der vhs-Homepage downgeloaded

werden. Mehr bei www.geopuls.de

Sollte zum Zeitpunkt des jeweiligen

Reisetermins eine Reisewarnung

für ein Reiseziel bestehen, wird die

Reise selbstverständlich nicht durchgeführt

und von Geopuls sämtliche

Zahlungen rückerstattet.

Zentralspanien Kastilien-Extremadura-

Madrid

Veranstalter: Geopuls, Tübingen

Spaniens Mitte ist faszinierend, kulturell und

landschaftlich mehr als abwechslungsreich

und in weiten Teilen ein ursprüngliches,

touristisch kaum entdecktes Land. Wir haben

für diese Reise eine Route zusammengestellt,

die nicht nur bekannte Städte, sondern auch

kleinere, nicht weniger faszinierende Orte und

natürlich auch die grandiosen Naturlandschaften

dazwischen mit einschließt. Um auf der

Rundreise nicht täglich das Quartier wechseln

zu müssen, gibt es vier feste Stationen: Toledo,

Caceres, Salamanca und Madrid, von denen

aus wir Land und Leute erkunden. Damit Sie

das spanische Flair dieser Städte auch wirklich

genießen können, wohnen wir stets inmitten

der historischen Altstädte. Ausschreibung im

Detail auf unserer Homepage und auf einem

Flyer. Leistungen: Flug ab/nach Stuttgart, 11 Ü/

HP, komplettes Exkursionsprogramm mit allen

Ausflügen, Fahrten, Eintritten, Führungen. max.

16 Teilnehmende.

71004 Dr. Fernando Gonzeles-Vinas

12 Tage So 08.05.22 - Do 19.05.22

2220 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 420 Euro

für EZ

Armenien

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

Veranstalter: Geopuls, Tübingen

Das Land von der ungefähren Größe Baden-

Württembergs ist ein landschaftlich äußerst

vielfältiges Gebirgshochland zwischen trockenkontinentalen

Wüsten, kargen Steppen und

Eichenwäldern. Erobert von Römern, Persern,

Arabern, Mongolen und Russen, bietet das

Kernland des armenischen Volkes, im Grenzraum

zwischen iranisch-arabischer, türkischer

und slawischer Einflusssphäre aber auch eine

ganz eigene Klasse kultureller Sehenswürdigkeiten.

Es sind dies uralte Städte, eindrucksvolle

Burgen und Klöster, über 4000 Jahre

Kunst und Kultur mit einer eigenen Sprache,

eigenem Alphabet und eigener Volkskultur, die

sich in heidnischen Sonnentempeln ebenso

dokumentieren, wie in christlichen Bauwerken.

Ausschreibung im Detail auf unserer Homepage

und auf einem Flyer.

Leistungen: Flugreise ab Frankfurt oder

Stuttgart, 13 Ü/HP, komplettes Exkursionsprogramm

mit allen Fahrten, Ausflügen, Führungen,

Besichtigungen, Klosterkonzert und Eintritten,

max. 16 Teilnehmende.

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

71005 Dr. Volker Höhfeld

14 Tage Mo 16.05.22 - So 29.05.22

2520 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 380 Euro

für EZ

Onlinekurs

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

Vortrag zur Studienreise Albanien

Montag, 25. Oktober 2021, 19:30 Uhr,

vhs-Haus, Mörikestr. 16, Göppingen,

5 Euro, mit Anmeldung

Details bei „Land und Leute“

Albanien

Veranstalter: Geopuls, Tübingen

In Begleitung eines hervorragend Deutsch

sprechenden albanischen Geographen nehmen

wir Unterkunft, wo möglich, in hochwertigen

Hotels, aber auch einmal ganz authentisch in

guten Landgasthöfen und genießen die ausgezeichnete

lokale Küche. Für den Reisenden öffnen

sich teils großartige Landschaften mit einer

nahezu unberührten Natur in den Albanischen

Alpen, lange Sandstrände an der Adria und eine

wechselvolle Geschichte bis zurück in die Antike

- Albanien hat viel zu bieten! Ausschreibung

im Detail auf unserer Homepage und auf einem

Flyer. Leistungen: Flugreise ab Stuttgart, 11 Ü/

HP, komplettes Exkursionsprogramm mit allen

Ausflügen, Führungen, Besichtigungen, Eintritten

und Bootsfahrten, max. 16 Teilnehmende

71006 Dhimiter Doka

12 Tage Mi 13.04.22 - So 24.04.22

1990 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 180 Euro

für EZ

71007 Dhimiter Doka

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

12 Tage Mi 04.05.22 - So 14.05.22

1990 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 180 Euro

für EZ

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

31


Gesellschaft und Leben

Iran

Veranstalter: Geopuls, Tübingen

Die bedeutendsten Orte des klassischen alten

Persiens, Shiraz, Persepolis, Kerman, Nain

und Isfahan offenbaren dem aufmerksamen

Beobachter die historischen Ereignisse von den

antiken Reichen der Achämiden und Sasaniden

über die islamischen Reiche bis hin zur jüngsten

Vergangenheit. Wir tauchen in eine uns

unbekannte Kultur ein, deshalb werden Sie auf

dieser Exkursion auch vom deutschsprachigen

iranischen Landeskundler Kazem Hamidizadeh

begleitet. Ausschreibung im Detail auf unserer

Homepage und auf einem Flyer.

Leistungen: Flugreise ab Frankfurt, 13 Ü/

HP, komplettes Exkursionsprogramm, inkl.

Inlandsflug, allen Fahrten, Ausflügen, Führungen,

Besichtigungen und Eintritten, max 16

Teilnehmende.

71008 Prof. Dr. Dieter Burger

14 Tage Sa 02.04.22 - Fr 15.04.22

2840 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 410 Euro

für EZ

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

71009 Prof. Dr. Dieter Burger

14 Tage Sa 16.04.22 - Fr 29.04.22

2840 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 410 Euro

für EZ

Anmeldung schriftlich auf dem

Geopuls-Flyer - bitte vorher nach

freien Plätzen fragen

Frauenkult(ur)geschichtliche Wanderreise

im Hegau – „Schwarze Venus trifft Ursula“

Veranstalter: Regina Golke

Wir sind mit Halbpension im anthroposophischen

Seminarhaus in schöner Lage am Ortsrand

von Engen untergebracht. Die angeschlossene

Jugendhilfeeinrichtung versorgt uns mit

vollwertiger und lokaler Kost.

Von dort aus erwandern wir (12 -14 km) die archäologisch

und frauengeschichtlich bedeutsamen

(Fund-)Stätten. Unterwegs bestaunen wir

die Naturschönheit des vulkanischen Hegaus,

den beschaulichen Quelltopf der Aach und

den brausenden Rheinfall bei Schaffhausen.

Dabei lassen wir die Lebensweise, Kultur und

Spiritualität unserer AhnInnen wieder lebendig

werden. Erzählungen, Tänze und Lieder begleiten

uns auf der Spurensuche. Ausschreibung im

Detail auf unserer Homepage. Unsere Leistungen:

3 Übernachtungen im DZ, 3 x Frühstück, 3

x warme Abendessen / Vollwertkost, Begrüßungsimbiss

und Abschlusskaffee, ständige

Reiseleitung und Wanderführung mit Frauengeschichtsprogramm,

Museumsbesuch und

Bahnfahrtkosten - Anmeldeschluss: 30.3.2022.

71010 Regina Golke

4 Tage Do 26.05.22 - So 29.05.22

489 Euro im DZ

(pro Person)

zusätzl. 21 Euro

für EZ €

Bitte unbedingt vor der Anmeldung

nachfragen, ob noch Plätze frei sind

(siehe Hinweis im Kasten)

Wir können keine freien Plätze

garantieren. Bitte klären Sie deshalb

unbedingt vor der Anmeldung mit

uns ab, ob bei den Reisenveranstaltern

noch Plätze frei sind. Auskunft/Tel.

07161/650-9720 oder E-Mail: wschultes@goeppingen.de.

Kunst- und Kulturreise:

Verhüllung des Arc de Triomphe

Veranstalter: Heideker Reisen, Münsingen

Im Mai 2020 starb in New York der große Verpackungskünstler

Christo. In Deutschland wurde

Christo mit der Verhüllung des Reichstages

1995 bekannt, auch seine „Floating Piers“ am

Lago d`Iseo fand weltweite Aufmerksamkeit.

Sein letztes Werk wird Christo nun nicht mehr

erleben: die Verhüllung des Arc de Triomphe in

Paris. Bereits vor 58 Jahren zeichnete Christo

dafür seine ersten Entwürfe, dieses Kunstwerk

war sein Lebenstraum! Nun wird es als große

Hommage und letztes Werk an ihn erinnern.

Besonderheiten und Höhepunkte der Reise:

Letztes Kunstprojekt von Christo, spektakuläre

Fondation Louis Vuitton, Lichterfahrt auf der

Seine. Ausführliche Infos auf der Homepage.

71001 Sabine Lutzeier M. A.

5 Tage Sa 24.09.21 - Mi 28.09.21

980 Euro im DZ

(pro Person)

1215 Euro

für EZ

Bitte unbedingt vor der Anmeldung

nachfragen, ob noch Plätze frei sind

(siehe Hinweis im Kasten)

71002 Andrea Welz M. A.

5 Tage Fr 30.09.21 - Di 04.01.21

990 Euro im DZ

(pro Person)

1225 Euro

für EZ

Bitte unbedingt vor der Anmeldung

nachfragen, ob noch Plätze frei sind

(siehe Hinweis im Kasten)

Social-Media ist zu

wichtig, um es irgendwie

und irgendwann selbst zu

machen.

TINOVERSUM

Werbeagentur. Medienservice.

Wir sind für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein da.

Kontinuierlicher Content von Profis.

www.tinoversum.de

32 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: HEIDECKER


Gesellschaft und Leben

Das Programm wurde erstellt in Zusammenarbeit

mit der Wilhelmshilfe Göppingen. Eine

Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt zu

den Veranstaltungen ist frei.

Wilhelmshilfe Bartenbach • •

Wicherweg 1

Australien – Westküste von Perth

bis Darwin

92001E

Werner Rathmann

Do 23.09.21 15:00 - 16:00

Locker vom Hocker

– ganzheitliche Stuhlgymnastik

92002E

Christine Rein

Do 07.10.21 15:00 - 16:00

Frau Löwenzahn, mein Kobold und ich –

Kurzgeschichten

92003E

Michael Kramer

Do 21.10.21 15:00 - 16:00

Wilhelmshilfe Holzheim• • •

Karl-Weber-Str 22

Frau Löwenzahn, mein Kobold und ich –

Kurzgeschichten

92009E

Michael Kramer

Mi 10.11.21 15:00 - 16:00

Kreuzfahrt rund um Spitzbergen

92010E

Ursel Buchter

Mi 24.11.21 15:00 - 16:00

Wilhelmshilfe Göppingen• • •

Poststr. 3

USA – Wundervoller Wilder Westen

92016E

Ursel Buchter

Di 19.10.21 15:00 - 16:00

Locker vom Hocker

– ganzheitliche Stuhlgymnastik

92017E

Christine Rein

Di 09.11.21 15:00 - 16:00

Südafrika

92004E

Ursel Buchter

Do 18.11.21 15:00 - 16:000

Alter als Lebenschance

92005E

Do 20.01.22 15:00 - 16:00

Dr. med. Hans-Peter Maier

Wilhelmshilfe Ursenwang • •

Ulmenweg 8

Vietnam

92006E

Ursel Buchter

Di 26.10.21 15:00 - 16:00

Locker vom Hocker

– ganzheitliche Stuhlgymnastik

Alter als Lebenschance

92011E

Mi 09.02.22 15:00 - 16:00

Dr. med. Hans-Peter Maier

Wilhelmshilfe Jebenhausen• •

Mittenfeldstr. 47, Stiftung Haus Wieseneck

Kamtschatka – Russlands feuriger Osten

92012E

Ursel Buchter

Do 28.10.21 15:00 - 16:00

Locker vom Hocker

– ganzheitliche Stuhlgymnastik

92013E

Christine Rein

Mi 10.11.21 15:00 - 16:00

Island-Vulkane und Geysire

Frau Löwenzahn, mein Kobold und ich –

Kurzgeschichten

92018E

Michael Kramer

Di 23.11.21 15:00 - 16:00

Was ist mit meinen Ohren los?

Ohrenkrankheiten

92019E

Di 25.01.22 15:00 - 16:00

Dr. med. Hans-Peter Maier

Wilhelmshilfe Göppingen• • •

Dr.-Alfred-Schwab-Platz 1

Israel – Rundreise zu den

biblischen Stätten

92020E

Werner Rathmann

Di 22.02.22 15:00 - 16:00

FOTOS: HAILEY_COPTER STOCK.ADOBE.COM

92007E

Christine Rein

Di 18.01.22 15:00 - 16:00

Frau Löwenzahn, mein Kobold und ich –

Kurzgeschichten

92008E

Michael Kramer

Do 25.01.22 15:00 - 16:00

92014E

Werner Rathmann

Do 20.01.22 15:00 - 16:00

Arthrose, Osteoporose, Knochenbrüche,

Unfallursachen und Sturzprophylaxe

92015E

Do 10.02.22 15:00 - 16:00

Dr. med. Hans-Peter Maier

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Wilhelmshilfe Faurndau• • •

Beckhstr. 21

Die Schweiz mit dem Wohnmobil

92021E

Onlinekurs

Ursel Buchter

Fr 29.10.21 15:00 - 16:00

33


Kultur

KULTUR MACHT STARK

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur

und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion.

Sie erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität,

Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse,

um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen

lassen sich dabei optimal miteinander verbinden.

Literatur• • • • • • •

Get Shorties Lesebühne

Eine Veranstaltung der Stadtbibliothek, der

Volkshochschule, der Barbarossa-Buchhandlung

Seit einigen Jahren ist die Lesebühne nun

schon mit ihren jungen Autor/innen aus Stuttgart

und Umgebung zu Gast in der Hohenstaufenstadt

und aus dem Geheimtipp ist inzwischen

ein echter Subkulturevent geworden.

Beste Kurzgeschichten - zwischen Literatur und

Kabarett - und gute Stimmung, ein Abend, den

man nicht verpassen sollte. Die Zuhörer/innen

erleben gemeinsam Geschichten, können darüber

lachen, rätseln oder nachdenken, Formulierungen

finden für ein bisher unbeschreibliches

Gefühl, zusammen klatschen und zur Livemusik

im Takt wippen. Sie können in Erinnerungen

schwelgen, vielleicht peinlich berührt werden

und sich an Situationen erinnern, die sie eigentlich

vergessen wollten. Manch einer wird Lust

bekommen selbst zu schreiben, zu lesen und

die Augen für die großartigen Kleinigkeiten des

Alltags zu öffnen. Coronabedingt ist die Anzahl

der Sitzplätze in der Stadtbibliothek eingeschränkt.

Bitte erwerben Sie Ihre Eintrittskarte

bei einer der folgenden Vorverkaufsstellen:

Stadtbibliothek, ipunkt im Rathaus, Barbarossa-

Buchhandlung.

20100E

Fr 22.10.21 20:00

1 x Stadtbibliothek

7 € Karten im Vorverkauf

Matinée-Lesung:

„Ich habe nie eine Zeile gedichtet, die

nichts mit meiner Existenz zu tun gehabt

hätte“ – Der Dichter Paul Celan

Geboren vor hundert Jahren in Czernowitz in

der Bukowina, „eine Gegend, in der Menschen

und Bücher lebten“, litt Paul Celan (ein

Anagramm seines Namens Antschel) sein

Leben lang unter dem Holocaust, der auch

seine Eltern das Leben kostete. Die Sprache,

die er entwickelte („wirklichkeitswund und

Wirklichkeit suchend“) erschien vielen fremd

und unzugänglich, zum Beispiel den Mitgliedern

der Gruppe 47, bei denen er auch durch

seinen als zu pathetisch empfundenen Vortrag

auf Ablehnung stieß. In all ihrer Verkapselung,

in all ihren verästelten Bezügen zu religiösen

und mythologischen Hintergründen fordern die

Gedichte aber dennoch fast verzweifelt die

Mühe des Verstehens, der Autor verstand sie in

einer Rede als „Flaschenpost“. Trotz therapeutischer

Behandlung suche Celan schließlich vor

51 Jahren den Freitod in der Seine. Die Lesung

möchte dem Zitat Celans folgen und neben dem

Vortrag von ausgewählten Gedichten auch die

Biografie des Autors in wesentlichen Zügen

lebendig werden lassen. Zur besseren Planung

der Hygienemaßnahmen ist eine Anmeldung

erwünscht.

20101E

So 21.11.21 11:00

Tina Stroheker, Dr. Gerd Kolter

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

7 € (inkl.

Getränk)

mit Anmeldung

34 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

„Seelenapotheke“

Texte zum Abschied vom Leben mit Musik

Veranstalter: Hospizbewegung Kreis Göppingen

- Ambulante Dienste für Erwachsene e.V., Ev.

und Kath Erwachsenenbildung Göppingen, in

Kooperation mit der Volkshochschule

Christian Buchholz (Theologe und Pfarrer und

Schuldekan i.R.) liest aus einer Sammlung von

Texten, die sich mit dem Abschied vom Leben

beschäftigen: der „Seelenapotheke“. Unter

anderem werden Texte gelesen von Margot

Käßmann, Martin Buber, Ricarda Huch, Janusz

Korczak, Augustinus bis hin zu Matthias Brandt.

KMD Gerald Buß begleitet am Piano.

Do 23.09.21 19:00

Christian Buchholz

1 x Evang. Stiftskirche, Faurndau,

Stiftstr. 16

Eintritt auf Spendenbasis

mit Anmeldung direkt bei der Ev. Erwachsenenbildung,

Tel.: 07161-96367-12 (vormittags) oder

erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de

Lieblingsbücher des Jahres: Vorgestellt

von der Barbarossa-Buchhandlung

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung Göppingen

im Rahmen der Göppinger Seniorenakademie,

in Kooperation mit der Volkshochschule

An diesem Nachmittag werden Ihnen von Ralph

Schöllkopf von der Barbarossa-Buchhandlung

eine Auswahl an Büchern vorgestellt, die im

Jahr 2021 besonders gefallen haben und zu

„Lieblingsbüchern“ geworden sind. Anschauliche

Zusammenfassungen und kurze Lesungen

laden zu einem unterhaltsamen Nachmittag ein.

Bei Bedarf können Sie die Bücher auch gleich

vor Ort erwerben oder bestellen.

Ralph Schöllkopf

Mo 18.10.21 14:30 - 16:00

1 x Pavillon der Evang. Stadtkirche,

Göppingen

Die Teilnahme ist kostenfrei.

mit Anmeldung bis spätestens 12.10.2021

direkt bei der Ev. Erwachsenenbildung,

Tel.: 07161-96367-12 (vormittags) oder

erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de

FOTOS: JACKF /STOCK.ADOBE.COM


Kultur

FOTOS: SKYLINE/STOCK.ADOBE.COM

„Und der Regen rinnt“

Eine szenische Lesung mit Gesang

Veranstalter: Ev. Erwachsenenbildung Göppingen,

in Kooperation mit der Volkshochschule

Ein einfühlsamer Abend zum Leben und Wirken

der jüdischen Autorin Ilse Weber, die während

ihrer Internierung in Theresienstadt Gedichte

schrieb. Die Künstlerinnen Pia Schäfer-Mayer

und Petra Christ nehmen Sie mit Bühnenbild,

Lesungen, Spielszenen und Gesang mitten

hinein in Ilse Webers Leben.

Fr 19.11.21 19:00

Pia Schäfer-Mayer, Petra Christ

1 x Evang. Stadtkirche, Göppingen

10 €/ ermäßigt 5 €

mit Anmeldung bis spätestens 17.11.2021

direkt bei der Ev. Erwachsenenbildung,

Tel.: 07161-96367-12 (vormittags) oder

erwachsenenbildung@ev-kirche-goeppingen.de

Literaturseminar am Vormittag:

Von John Maynard zum Preußischen

Ikarus: Die Ballade

Sie will alles! Die Ballade holt sich von der

Lyrik die (relative) Kürze, von der Epik das

Erzählen-Dürfen, von der Dramatik den „Thrill“,

die Spannung. Darunter macht sie‘s nicht.

Manchen von uns hat zwar vielleicht ein

schlechter Deutschunterricht das Interesse an

ihr verleidet, andere aber erinnern sich gern

an die Freude des Rezitierens oder Zuhörens.

Jetzt möchte das Literaturseminar mit Mut

zum Unerwarteten noch einmal einen Blick auf

diese besondere literarische Mischform werfen.

Schwerpunkt wird das 19. Jahrhundert sein, in

dem Balladen besonders populär waren, aber

es wird auch in die Gegenwart geschaut und

(dann und wann, dank Vertonungen) gehört. Die

Texte werden gestellt.

20105 Tina Stroheker

Ab Mo 25.10.21 09:00 - 10:30

5 x, 10 UE 1 vhs-Haus, Raum 208

50 €

mit Anmeldung bis spätestens 18.10.2021

Verschenken Sie Gutscheine für

unsere Angebote und machen Sie ein

LERNGESCHENK

Gutscheine schon ab

5 Euro erhältlich.

vhs Göppingen Mörikestraße 16, 73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-9705 vhs@goeppingen.de www.vhs-goeppingen.de

Besuch und Buch

Sie können nicht in die

Stadtbibliothek kommen?

Die „Göppinger Medienboten“ lassen

Sie in dieser Situation nicht alleine - wir

machen Büchern Beine.

Ehrenamtliche bringen Ihnen Bücher,

Hörbücher, CDs oder Filme und holen

sie rechtzeitig wieder ab. Zeit für einen

netten Plausch gibt es auch.

Die Göppinger Medienboten freuen sich

darauf, Sie zu besuchen.

Sie haben Interesse? Dann rufen Sie uns

an. Einsatzleitung: Heiko Proft

Tel.: 07161/650-9605

Literaturseminar:

Nikolai W. Gogol – Leben und Werk

Nikolaj W. Gogol (1809 - 1852), ukrainischer

Herkunft, gilt als einer der bedeutendsten

Schriftsteller der russischen Literatur. Seine

Werke sind zugleich bleibender Bestandteil der

Weltliteratur. Sein vielfältiges Schaffen - die

folkloristisch-phantastischen Geschichten,

die Petersburger Novellen, „Der Revisor“ und

weitere Komödien aus der russischen Beamtenwelt,

der Roman „Die toten Seelen“ sowie zahlreiche

essayistische Werke ziehen bis heute

die Leser in ihren Bann. Thomas Mann schrieb:

„Von Gogol an ist die russische Literatur modern.

(...) Seit Gogol ist die russische Literatur

komisch - komisch aus Realismus, aus Leid

und Mitleid, aus tiefster Menschlichkeit, aus

satirischer Verzweiflung und auch aus einfacher

Lebensfrische.“ Das Literaturseminar bietet

eine Einführung in das Leben und Werk Gogols.

Gemeinsam werden wir ausgewählte Textauszüge

aus verschiedenen Werken, Gattungen

und Schaffensperioden Gogols exemplarisch

betrachten.

20106 Heide Willich-Lederbogen

Sa 20.11.21 09:30 - 12:30

1 x, 4 UE 1 vhs-Haus, Raum 209

25 € (ab 7 TN)

mit Anmeldung bis spätestens 11.11.2021

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Schreibwerkstatt • • • •

Schreibwerkstatt zu Ihrer

Familiengeschichte

Lassen Sie die Geschichten Ihrer Familie nicht

in die Vergessenheit sinken, denn sie sind

einmalig. Holen Sie sich Starthilfe für biografisches

Schreiben. In der Schreibwerkstatt an

einem Januar-Samstag suchen wir nach mehr

Licht in der dunklen Jahreszeit. Heiter und frei

machen wir uns gemeinsam auf die Suche, und

Sie werden wahrscheinlich selbst überrascht

sein, was alles zutage kommt. Vom Schreibprofi

gibt es hier Tipps, wie man anfängt, und wie

man lesbar und spannend schreibt. Claudia

Stursberg schreibt Biografien und Kurzgeschichten

und hat Sachbücher veröffentlicht.

(www.claudia-stursberg.de)

Im Seminarverlauf sind 2 Stunden Mittagspause

enthalten. Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

20107 Claudia Stursberg

Sa 15.01.22 10:00 - 18:00

1 x, 8 UE 1 vhs-Haus, Raum 209

69 € (ab 4 TN)

mit Anmeldung bis spätestens 10.01.2022

Schreibwerkstatt – Fortsetzungskurs

Inzwischen haben schon viele an den Schreibtagen

von Claudia Stursberg, die seit 2013 laufen,

teilgenommen. Für alle, die gern daran anknüpfen

möchten, gibt es nun einen Aufbau-Schreibtag

mit neuen Schreibimpulsen, Beratung und

Austausch. Ich freue mich sehr, wenn wir uns

wiedersehen! Die bisherigen Schreibtage waren

alle anregend und bereichernd, und ich bin

gespannt, welche neuen Aspekte es in euren

Biographien gibt. Auch falls ihr inzwischen mit

eurem Schreiben nicht weitergekommen seid -

lasst euch nicht abhalten von neuen Begegnungen

und Schreib-Erlebnissen.

(www.claudia-stursberg.de)

Im Seminarverlauf sind 2 Stunden Mittagspause

enthalten. Bitte bringen Sie Schreibzeug mit.

20108 Claudia Stursberg

Sa 22.01.22 10:00 - 18:00

1 x, 8 UE 1 vhs-Haus, Raum 209

69 € (ab 4 TN)

mit Anmeldung bis spätestens 17.01.2022

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

Onlinekurs

35


Kultur

Musik• • • • • • •

Querflöte • • • • • •

Melodiespiel auf der Konzertgitarre IX

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Wir spielen leichte Stücke. Technische Übungen

sind ebenfalls Kursinhalt.

20403 Arturo Luna

Ab Do 30.09.21 18:00 - 19:00

15 x, 20 UE 2 vhs am Nordring, S 2

264 € (bei 2 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Melodiespiel auf der Konzertgitarre X

Für Teilnehmende mit sehr guten

Grundkenntnissen

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Anfänger/innen mit geringen

Vorkenntnissen

Fortsetzung des Anfängerkurses aus dem

Herbst/Winter 2020. Anschlagtechniken sind

ein Schwerpunkt in diesem Semester.

20407 Arturo Luna

Ab Di 28.09.21 20:30 - 22:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

132 € (ab 6 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Anfänger/innen mit Vorkenntnissen

Neu Querflöte – Einführungskurs

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Wer dieses schöne Instrument unter professioneller

Anleitung erlernen möchte, ist herzlich

willkommen. Teilnehmende werden von unserer

Dozentin in einer 2er-Gruppe unterrichtet.

Auf Wunsch ist auch Einzelunterricht möglich.

Bitte mitbringen: Querflöte (ein Leihinstrument

steht nach Absprache zur Verfügung), Notenständer,

kleines Notizheft und Bleistift.

Teil 1

20400 Corinna Schumann,

Querflötenpädagogin

Ab Mo 27.09.21 09:30 - 10:15

11 x, 11 UE 1 vhs-Haus, Raum 101

231 € (bei 2 TN) mit Anmeldung

Teil 2

20401 Corinna Schumann,

Querflötenpädagogin

Ab Mo 10.01.22 09:30 - 10:15

7 x, 7 UE 1 vhs-Haus, Raum 101

147 € (bei 2 TN) mit Anmeldung

Für alle Gitarrenkurse bitte Notenständer

mitbringen! Unsere Kurse bauen aufeinander

auf. Wiedereinsteiger mit Vorkenntnissen

sind aber herzlich willkommen.

Klassische Gitarre • • • •

Melodiespiel auf der Konzertgitarre V

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Wir spielen leichte Stücke mit offenem Bass.

20402 Arturo Luna

Ab Mo 27.09.21 18:00 - 19:00

15 x, 20 UE 2 vhs am Nordring, S 2

264 € (bei 2 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Wir spielen mittelschwere Stücke und Duette.

Technische Übungen sind ebenfalls Kursinhalt.

20404 Arturo Luna

Ab Do 30.09.21 19:00 - 20:30

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

264 € (bei 3 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Melodiespiel auf der Konzertgitarre XI

Für Teilnehmende mit sehr guten

Grundkenntnissen

Wir spielen mittelschwere Stücke und Duette.

Technische Übungen sind ebenfalls Kursinhalt.

20405 Arturo Luna

Ab Mo 27.09.21 19:30 - 20:30

15 x, 20 UE 2 vhs am Nordring, S 2

264 € (bei 2 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre• •

Um moderne englische oder deutsche Lieder,

Folk-, Rock-, und Popsongs sowie Oldies

begleiten zu können, werden wir verschiedene

Akkorde einüben, dazu Schlag-, Zupf- und

Fingerpickingtechniken erlernen.

Neu Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Bitte Instrument und Notenständer mitbringen.

20406 Arturo Luna

Ab Mi 29.09.21 20:30 - 22:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

132 € (ab 6 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

36 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Anschlagtechniken sowie Begleitung mit Bass

sind in diesem Semester Schwerpunkte des

Kurses.

20408 Arturo Luna

Ab Mo 27.09.21 20:30 - 22:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

159 € (bei 5 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Zupf- und Anschlagtechniken sowie Begleitung

mit Bass sind in diesem Semester

Schwerpunkte des Kurses.

20409 Arturo Luna

Ab Fr 01.10.21 19:00 - 20:30

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

159 € (bei 5 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Zupf- und Anschlagtechniken sowie Begleitung

mit Bass sind in diesem Semester Schwerpunkte

des Kurses.

20410 Arturo Luna

Ab Do 30.09.21 20:30 - 22:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

132 € (ab 6 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Zupf- und Pickingtechniken sowie Begleitung

mit Bass sind in diesem Semester Schwerpunkte

des Kurses.

20411 Arturo Luna

Ab Fr 01.10.21 17:30 - 19:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

132 € (ab 6 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

FOTOS: OTMAR SMIT/STOCK.ADOBE.COM


Kultur

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Zupf-, Picking- und Anschlagtechniken sind

Schwerpunkte in diesem Semester.

20412 Arturo Luna

Ab Mi 29.09.21 19:00 - 20:30

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

198 € (bei 4 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Liedbegleitung auf der Gitarre

Für Fortgeschrittene

Alle Techniken für die Liedbegleitung stehen im

Mittelpunkt des Kurses.

20413 Arturo Luna

Ab Mi 29.09.21 17:30 - 19:00

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

198 € (bei 4 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Ukulele• • • • • • •

Mundharmonika für Fortgeschrittene II

Wir spielen mit Harps in C-, G-, A- und Bb-Dur.

20416 Jochen Reissmüller

Ab Fr 19.11.21 17:00 - 18:30

5 x, 10 UE 1 vhs-Haus, Clubraum

49 € (bei 6 TN) mit Anmeldung

Percussion• • • • • •

Taiko – japanisches Trommeln

Taiko ist die dicke Trommel aus Japan. Diese

Trommel wird mit ganzem Körpereinsatz gespielt

und kann deshalb auch als Sport bezeichnet

werden. Seit dem letzten Jahrhundert wird

Taiko auch als Gruppeninstrument eingesetzt,

das mit der richtigen Choreografie und Synchronität

eine beeindruckende Wirkung erzeugt. Mit

Taiko erlebt man Disziplin, den eigenen Körper

mit seinen Grenzen kennen zu lernen und in

der Gruppe mit viel Spaß, Frust und Ärger in

die Trommel abzugeben. Der Kurs beginnt mit

Gymnastik, genauso wie es in Japan unterrichtet

wird. Danach geht es erst an die Taiko mit

einem ca. 30 min. Aufwärmtraining, in dem wir

die verschiedenen Schläge kennen lernen. Bitte

unbedingt Sportsachen anziehen, ein Handtuch

für den Schweiß und genügend zum Trinken

mitbringen.

20417S

Beatrix Wagner

Sa 13.11.21 14:00 - 16:15

1 x, 3 UE Rechbergh. Schurwaldschule

Turnhalle

39 € mit Anmeldung

20601 Uwe Mayer

Mo 11.10.21 18:00 - 21:00

1 x 1 vhs-Haus, Raum 105

28 € mit Anmeldung

Digital fotografieren für Fortgeschrittene

Aufbauend auf dem Kurs „Fotografieren mit der

Digitalkamera für Einsteiger“ geht es vor allem

um die Nutzung der manuellen Einstellmöglichkeiten

beim Fotografieren. So werden die

Auswirkungen von ISO, Blende und Verschlusszeit

auf die Bildgestaltung mit vielen Bildbeispielen

besprochen. Anschließend erfolgt die

Umsetzung der erforderlichen Einstellungen an

der Kamera mit kleinen praktischen Übungen im

Seminarraum. Ziel des Kurses: Die erweiterten

Voreinstellungen sowie halbautomatische und

manuelle Einstellungen auf der Kamera kennen

zu lernen und sicher nutzen zu können. Ein

erster Schritt für interessante, kreative Fotos.

Voraussetzungen: Der Kurs ist für alle digitalen

Kameraarten mit manuellen Einstellmöglichkeiten

geeignet. Es sind Kenntnisse über die

digitalen Grundlagen und einfache Kameraeinstellungen

an der Kamera erforderlich. Optimal

ist der Besuch des Kurses „Fotografieren mit

der Digitalkamera für Einsteiger“ (Kurs-Nr.

20601).

20602 Uwe Mayer

Mo 18.10.21 18:00 - 21:00

1 x 1 vhs-Haus, Raum 105

28 € mit Anmeldung

Exkursion – Fotografieren in der Praxis

FOTOS: SMILEUS/STOCK.ADOBE.COM

Liedbegleitung auf der Ukulele

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

In diesem Semester stehen Anschlag- und

Zupftechniken sowie das Melodiespiel im

Mittelpunkt. Bitte Instrument und Notenständer

mitbringen.

20414 Arturo Luna

Ab Di 28.09.21 19:00 - 20:30

15 x, 30 UE 2 vhs am Nordring, S 2

132 € (ab 6 TN) inkl. Notenmaterial

mit Anmeldung

Mundharmonika• • • • •

Mundharmonika für Fortgeschrittene I

Wir spielen mit Harps in C-, G-, A- und Bb-Dur.

20415 Jochen Reissmüller

Ab Fr 14.01.22 17:00 - 18:30

5 x, 10 UE 1 vhs-Haus, Clubraum

49 € (bei 6 TN) mit Anmeldung

Fotografie • • • • • •

Fotografieren mit der Digitalkamera für

Einsteiger

Nach diesem Kurs werden Probleme, wie

schlechte Bildqualität, Auslösungsverzögerung,

verwackelte, unscharfe und zu dunkle Fotos, der

Vergangenheit angehören. Nach den Grundlagen

der Digitalen Fotografie, geht es um die

wichtigsten Einstellungen an der Kamera. Um

die Wirkung der Einstellungen aufzuzeigen,

folgen kleine Praxisübungen mit der eigenen

Kamera. Nebenbei werden dabei Begriffe wie

RAW, JPG, Komprimierung, ISO, Weißabgleich,

Auslösungsverzögerung, Autofokus, Belichtungskorrektur

und vieles mehr erklärt. Ziel des

Kurses: Die eigene Kamera im Automatikmodus

sicher benutzen und kleine Korrekturen beim

Fotografieren vornehmen zu können. Voraussetzungen:

Der Kurs ist für alle digitalen Kamerarten

geeignet. Es sind keine Vorkenntnisse für

die Teilnahme erforderlich.

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Alle in den beiden Kursen zur Digitalfotografie

(Kurse 20601 + 20602) besprochenen Einstellungen

zur Bildoptimierung und -gestaltung werden

noch einmal kurz erklärt und in kleinen, kurzweiligen

Übungen und Aufgaben vertieft. Dabei

wird wir mit ISO, Weißabgleich, Blende, Zeit

und verschiedenen Brennweiten gespielt, und

die unterschiedlichen Ergebnisse im Vergleich

angesehen. Auch die Bandbreite der Fotografie

im Natur-, Landschaft-, Makro-, Personen-,

Blitz- und Nacht-Bereich mit ihren speziellen

Möglichkeiten und unterschiedlichen Zielvorgaben

werden besprochen. Der genaue Treffpunkt

wird den Teilnehmenden ein paar Tage zuvor

per Mail bekanntgegeben. Da der Workshop im

Freien bei jedem Wetter stattfindet, bitte entsprechende

Kleidung und Kameraschutz mitnehmen.

Voraussetzung: Beherrschen der manuellen

und halbautomatischen Einstellungen an der

eigenen Kamera. Optimal ist der Besuch des

Kurses „Digital fotografieren für Fortgeschrittene“

(Kurs-Nr. 20602), da die Inhalte aufeinander

abgestimmt sind. Der Workshop ist für alle

digitalen Kameraarten mit halbautomatischen

Onlinekurs

37


Kultur

und manuellen Einstellungen geeignet und es

ist keine spezielle Ausrüstung nötig.

20603 Uwe Mayer

Sa 23.10.21 10:00 - 14:30

1 x 1 vhs-Haus, Raum 105

49 € mit Anmeldung

Fotografieren und Bearbeiten im

RAW-Format

Die meisten Kameras der neuen Generation

können Fotos auch im RAW-Format aufnehmen.

Unkomprimierte Speicherung, nicht-destruktive

Bearbeitung und Verarbeitung mit größerem

Kontrast- und Farbumfang (12 oder 16 Bit) sind

nur einige Vorteile des Sensor-Roh-Formates

RAW. Nach den Einstellungen an der Kamera

werden die weiteren Schritte für die Bearbeitung

besprochen. Denn das RAW-Format

ist nicht für die direkte Weiterverwendung in

anderen Programmen oder für Abzüge im Labor

geeignet. Die Fotos müssen zumindest in das

Standard-JPG-Format konvertiert werden. Dies

geschieht am einfachsten mit einem kostenlosen

RAW-Konverter auf dem Computer. Damit

sind auch sehr einfach Korrekturen und Bildbearbeitungen

in gewissen Rahmen möglich.

Der Aufwand hält sich dabei in Grenzen, da die

Bearbeitung von mehreren Dateien gleichzeitig

möglich ist und keine Einzelspeicherung der bearbeiteten

Dateien erforderlich ist. Für die Teilnahme

sind nur Grundkenntnisse der Kamera-

Einstellungen erforderlich oder der Besuch des

Kurses „Fotografieren mit der Digitalkamera für

Einsteiger“ (Kurs-Nr. 20601).

20604 Uwe Mayer

Mo 25.10.21 18:00 - 21:00

1 x 1 vhs-Haus, Raum 105

28 € mit Anmeldung

Einstieg in die Bildbearbeitung mit Photoshop

Elements

Der Kurs richtet sich an alle digitalen Fotografen,

die mehr aus ihren Fotos machen wollen

und denen Bild-Ausschnitte und Helligkeitsänderungen

am Bild nicht ausreichen. Das preisgünstige

Programm PHOTOSHOP ELEMENTS

(60,00 bis 90,00 Euro) enthält alle wichtigen

Funktionen der Profisoftware PHOTOSHOP CS

oder CC. Bildverbesserung, selektive Bildbearbeitung,

Zauberstab und kreative Filter sind

ONLINE-KURSE

mit individueller Betreuung für Fotografie

und Bildbearbeitung

Die Kursinhalte werden umgesetzt mit Videos, Arbeitsblättern und mit der Besonderheit der individuellen Unterstützung per Telefon oder

Videochat durch den Kursleiter Uwe Mayer, der seit fast 20 Jahren Kurse an der vhs Göppingen durchführt. Die Online-Kurse können jederzeit

ab dem 1. September während des gesamten Semesterzeitraums begonnen werden. Der Zugang zu den Kursinhalten steht den Teilnehmenden

mindestens 8 Wochen nach der Anmeldung zur Verfügung. Somit kann man individuell mit der eigenen Lerngeschwindigkeit voranschreiten.

Digitale Fotografie für Einsteiger (Kurs-Nr. 20606 / 65,00 Euro)

Inhalt: Grundlagen der digitalen Fotografie und die wichtigsten Einstellungen an der Kamera.

10 Tipps für bessere Fotos (Kurs-Nr. 20607 / 79,00 Euro)

Inhalt: Praktische Fotografie für Fortgeschrittene in 10 Punkten, die einzeln erklärt und mit

Übungsvorschlägen in die Praxis umgesetzt werden können.

Einstieg in Adobe Photoshop Elements (Kurs-Nr. 20608 / 79,00 Euro)

Inhalt: Einstieg in die Bildbearbeitung von der einfachen Korrektur bis hin zur Arbeit mit

Auswahlen, Ebene und einfache Retuschen .

Einstieg in Adobe Lightroom (Kurs-Nr. 20609 / 79,00 Euro)

Inhalt: Für die einfache und schnelle Bildorganisation und Bildbearbeitung

– egal ob JPG oder RAW.

Fotografieren und Bearbeiten im RAW-Modus (Kurs-Nr. 20610 / 59,00 Euro)

Inhalt: Von der Aufnahme im RAW-Format, Konvertierung in das standardisierte

JPG-Format am Computer bis hin zur einfachen Bildbearbeitung mit einem

kostenlosen RAW-Konverter.

vhs Online-Fotoclub (Kurs-Nr. 20611 / 55,00 Euro)

Inhalt: Für alle, die Lust auf Fotografieren haben und sich mit Gleichgesinnten

austauschen wollen und sich über ein Feedback zu ihren Fotos freuen.

Für die Teilnahme sind keine besonderen technischen Voraussetzungen wie Videokonferenzen nötig. Erforderlich ist nur ein Telefon und Computer

mit Internetzugang, mit dem PDF-Dateien gelesen und Videos abgespielt werden können. Für Details zu den Kursen auf der vhs-Homepage

(www.vhs-goeppingen.de) den Suchbegriff „Online-Kurs“ in das Suchfeld eingeben.

38 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: UWE MAYER


Kultur

FOTOS: ARCHIV; WOJTYNEK

genauso enthalten wie die Ebenen-Funktionen

für die erweiterte Bildbearbeitung, Retusche

und aufwändige Kollagen. Der Kurs vermittelt

in praktischen Schritten die Bildoptimierung

(Größenänderung, Ausschnitte, Formatänderungen,

Tonwert, Farbanpassung, usw.), Bildbearbeitung

(Helligkeit, Kontrast, Bildschärfe,

usw.), kreative Veränderungen (Freistellen und

Bearbeiten von einzelnen Objekten, usw.) und

das Retuschieren (Zauberstab, Lasso, usw.).

Gearbeitet wird mit einer aktuellen Version

von PHOTOSHOP ELEMENTS. Die Kursinhalte

können auch leicht auf die Versionen Photoshop

CS oder CC umgesetzt werden. Da ist ein

sicherer Umgang mit PC (Speichern, Ordner

anlegen usw.) Voraussetzung sowie allgemeine

Kenntnisse der einfachen Bild-Organisation und

-Bearbeitung.

20605 Uwe Mayer

Ab Mi 27.10.21 18:00 - 21:45

2 x 1 vhs-Haus, Raum 102

79 € mit Anmeldung

Kunstgeschichte• • • • •

Kunstfahrt nach Frankfurt

ins Städelmuseum zur Ausstellung mit

Werken von Rembrandt van Rijn,

Sa. 23.10.21, Kurs-Nr. 72036

Neue Reihe: Kunst und Religion

Der Isenheimer Altar

In Kooperation mit der Gmünder vhs und der

Evang. und Kath. Erwachsenenbildung

Der 1512-16 für die Kirche des Augustinerklosters

im elsässischen Isenheim geschaffene

Altar gehört zu den eindrucksvollsten Schöpfungen

der europäischen Kunstgeschichte. Die

Gemälde des gewaltigen Polyptychons weisen

eine einzigartige motivische und stilistische

Vielfalt auf. Kaum ein anderes Werk zeigt ein

solch breites Ausdruckspektrum zwischen

kontemplativer Ruhe und höchster Dramatik

zwischen Innerlichkeit und Expressivität.

Über die Identität des Malers lässt sich nach

heutigem Forschungsstand nur sagen, dass er

nicht „Matthias Grünewald“ hieß. Der Vortrag

begibt sich auf die Spuren der Auftrags- und

Entstehungsgeschichte des Isenheimer Altars.

Dessen Bildwelt wird vor dem Hintergrund des

theologischen Programms in ihrem motivischen

Erfindungsreichtum entfaltet. Ausgehend vom

höchst individuellen Stil des Malers betrachten

wir weitere diesem zugeschriebene Werke.

Abschließend soll der schwierige Versuch

unternommen werden, dessen Identität aus

den teils widersprüchlichen Quellen herauszuarbeiten.

Einem bekannten Werk sollen viele

unbekannte Aspekte abgerungen werden.

20701X

Markus Golser,

Kunsthistoriker M.A.

Mi 06.10.21 18:00 - 19:45

1 x Virtueller Schulungsraum

8 € mit Anmeldung

In diesem Semester startet eine neue

Reihe „Kunst und Religion“. Die Reihe

beginnt mit zwei Online-Vorträgen über

den „Kölner Dom“ und den „Isenheimer

Alter“. Im kommenden Semester wird

die Reihe fortgesetzt mit Vorträgen zu

den Themen „Das Antlitz Christi“ und

„Ostern“. Referent ist der Stuttgarter

Kunsthistoriker Markus Golser.

Neue Reihe: Kunst und Religion

Der Kölner Dom. Geschichte –

Architektur – Ausstattung

In Kooperation mit der Gmünder vhs und der

Evang. und Kath. Erwachsenenbildung

Neben dem Brandenburger Tor und Schloss

Neuschwanstein gehört der Kölner Dom zu den

weltweit bekanntesten Wahrzeichen Deutschlands.

Sein einheitliches Erscheinungsbild lässt

kaum ein fast zwei Jahrtausende umspannende

Entstehungsgeschichte vermuten. Von dem

1248 begonnenen hochgotischen Neubau

konnte bis zum Ende des Mittelalters gerade

ein Drittel seiner Baumasse fertiggestellt

werden. Mit der Vollendung im 19. Jahrhundert

wurde der Bau zum Symbol des entstehenden

Nationalstaats. Der Vortrag macht die komplexe

Bau- und Ausstattungsgeschichte erlebbar.

Neben einer Architektur, die das gotische Bauen

an seine statischen Grenzen geführt hatte,

sollten auch die bedeutendsten Skulpturen und

Gemälde vorgestellt werden.

20706X

Markus Golser,

Kunsthistoriker M.A.

Mi 12.01.22 18:00 - 19:45

1 x Virtueller Schulungsraum

8 € mit Anmeldung

Zwischen Heimatstil und

Nierentischmoderne – Stuttgarter

Architektur der 1950er-Jahre

Erst 1949 begann der Wiederaufbau der

weitestgehend im Zweiten Weltkrieg zerstörten

Stuttgarter Innenstadt. „Ohne Planungshemmungen“

sollte eine konsequent moderne, verkehrsfreundliche

Stadt entstehen. Dabei reichte

die Palette von der konservativen Wiederbelebung

der Stuttgarter Schule bis zu einer von

aktuellen US-amerikanischen Entwicklungen

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

beeinflussten Moderne. Zwischen Rasterfassaden,

Flugdächern, Aluminiumrahmen und

Glasbausteinen stellt uns ein zweistündiger Architekturrundgang

die gesamte Bandbreite der

Nachkriegsarchitektur vor. Treffpunkt: Innenhof

des Alten Schlosses (beim Landesmuseum).

20702 Markus Golser,

Kunsthistoriker M.A.

So 24.10.21 10:00 - 12:00

1 x Innenhof des alten Schlosses

14 € mit Anmeldung

John Constable und J. M. William Turner

Die beiden Namen stehen für die Bildende

Kunst der Landschaftsmaler Ende des 18. /

Anfang 19.Jahrhunderts. Constable und Turner,

die wissenschaftliche Ansprüche an die Kunst

stellten, sahen es als Aufgabe, der Landschaftsmalerei

eine neue Würde zu verleihen

und sie in den Rang der Historienmalerei zu

erheben, die in der traditionellen Malerei als

oberste Gattung galt. In einem Bildvortrag wird

dargelegt, wie die beiden Maler mit ganz unterschiedlichen

Mitteln ihr Konzept verfolgten und

Wegbereiter vor allem für die Impressionisten

wurden.

20703X

Di 16.11.21 19:00 - 20:30

Onlinekurs

Dr. Heidi Bodemer, Kunsthistorikerin

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Willi Baumeister – Druckgrafik von 1919

bis 1955 und seine Tätigkeiten für den

angewandten Bereich

Es gibt in Deutschland keinen Künstler, der

durch seine Person und sein Werk, so traditionsbewusst,

so zeitbezogen und gleichzeitig

so visionär, einen so profunden Beitrag zur

neueren Kunstgeschichte geleistet hätte, wie

Willi Baumeister. Seit Anfang der 20er Jahre

des 20. Jahrhunderts arbeitete er mit Erfolg in

ganz unterschiedlichen Bereichen. Dabei standen

auch unterschiedliche Maltechniken wie

Collage, Frottage, Pastelle u.v.m. im Zentrum

seiner Kunst. Gleichzeitig besitzt jedes Medium

39


Kultur

seines künstlerischen Schaffens die gleiche

Wertigkeit für ihn und entspricht somit dem

geistigen Ansatz des Bauhaus.

20704X

Romana Wojtynek,

Kunsthistorikerin

Do 21.10.21 19:30 - 21:00

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 € mit Anmeldung

Archiv Willi Baumeister im

Kunstmuseum Stuttgart

Die weltweit größte Sammlung des Künstlers

Willi Baumeister befindet sich im Kunstmuseum

Stuttgart. Das Archiv Baumeister, das seit 2005

im Kunstmuseum Stuttgart eingerichtet ist,

beherbergt ein umfangreiches Konvolut von Gemälden

und Archivalien des Künstlers. Mit über

1.200 Zeichnungen, etwa 240 druckgrafischen

Arbeiten, typografischen Arbeiten, Manuskripten,

Tagebüchern, Stoffentwürfen und der gesamten

Korrespondenz des Künstlers mit seinen

Künstlerkollegen, Galeristen oder Sammlern,

bietet das Archiv Baumeister ein faszinierendes

und reich zugängliches Quellenmaterial. Eigene

Anfahrt! Treffpunkt: Kunstmuseum Stuttgart

Foyer, Kleiner Schloßplatz 1.

20705 Romana Wojtynek

Kunsthistorikerin

Fr 05.11.21 17:00- 18:30

1 x Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner

Schloßplatz1, 70173 Stuttgart

15 € (inkl. Eintritt

und Führung)

mit Anmeldung

Kunststudium und -ausbildung •

Info-Abend zum Kunstmappen-Kurs

Do. 28. April 2022, 18:30 - 20:30 Uhr

vhs am Nordring, 1. OG, S1. Teilnahme

kostenlos. Bitte vorher anmelden

(Kurs-Nr. 21000X)

Vorbereitung einer Kunst-Mappe und der

Aufnahmeprüfung für Schulabgänger 2022

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte sowie

Schulabgänger, die sich um einen Studienplatz

im Bereich Freie Kunst, Lehramt Kunst, Grafikdesign,

Modedesign, Industriedesign, Produktdesign,

Kommunikationsdesign, Textildesign,

Restaurator und weitere Berufe bewerben

wollen. Geleitet wird der Kurs vom erfahrenen

Göppinger Künstler und Grafik-Designer Tony

Falconieri. Er ist seit 1992 in der Erwachsenbildung

tätig und leitet unterschiedliche Malund

Zeichenkurse an der vhs Göppingen. Seit

1997 bietet er Mappen-Kurse für Studien- und

Ausbildungsgänge im eigenen Werbegrafik- und

Kunststudio an. Seine Ausbildung in Grafik-

Design und Illustration erhielt er an der LAZI

Akademie in Esslingen. Ein Flyer mit allen

wichtigen Infos liegt bei der Volkshochschule

aus oder kann von der vhs-Homepage heruntergeladen

werden (unter „Downloads“).

21000 Tony Falconieri,

Grafik-Designer & Künstler

Ab Do 23.09.21 18:30 - 20:45

28 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

724 € (bis 5

Pers.)

638 € (ab 6

Pers.)

mit Anmeldung

Malerei• • • • • • •

Aquarellmalen für Anfänger und

Fortgeschrittene

Gemalt wird nach Vorlagen, Dabei werden die

Grundtechniken gelehrt und verfeinert, was in

einer kleinen Gruppe in kurzer Zeit möglich ist.

Bitte Aquarell-Utensilien (Farben, Zeichenblöcke

in verschiedenen Größen, Lappen, Wasserglas

und verschiedene Pinsel) mitbringen.

21012 Sylvia Wolf

Ab Mi 06.10.21 17:15 - 19:30

6 x 2 vhs am Nordring, S 4

64,80 € mit Anmeldung

Aquarellmalen für Fortgeschrittene

Gemalt wird nach Vorlagen, Dabei werden die

Grundtechniken gelehrt und verfeinert, was in

einer kleinen Gruppe in kurzer Zeit möglich ist.

Bitte Aquarell-Utensilien (Farben, Zeichenblöcke

in verschiedenen Größen, Lappen, Wasserglas

und verschiedene Pinsel) mitbringen.

21013S

Sa 16.10.21

So 17.10.21

Sylvia Wolf

14:00 - 18:00

14:00 - 18:00

2 x Rechberghausen Schlossmarkt

40 € mit Anmeldung

Erste Schritte ins Aquarellmalen

Mögen Sie Aquarelle? Wollten Sie vielleicht sogar

selbst schon solche Bilder malen, wussten

aber nicht wie? Hobbykünstler/innen und solche,

die es werden wollen, erlernen in diesem

Kurs unter fachlicher Anleitung die Grundtechniken

und Feinheiten des Aquarellmalens. Gemalt

wird nach Vorlagen, bei schönem Wetter

auch im Freien nach natürlichen Motiven. Bitte

Aquarell-Utensilien (Farben, Zeichenblöcke in

verschiedenen Größen, Lappen, Wasserglas

und verschiedene Pinsel) mitbringen.

21014S

Sa 23.10.21

So 24.10.21

Sylvia Wolf

14:00 - 17:00

14:00 - 17:00

2 x Rechberghausen Schlossmarkt

36 € Mit Anmeldung

Aquarellmalen für Anfänger ohne

Vorkenntnisse

Dieser Kurs ist für Anfänger geeignet, die

Interesse an der Aquarellmalerei haben, jedoch

über keinerlei Vorkenntnisse verfügen. Alle

Teilnehmer*innen fangen ohne tiefgreifende

Kenntnisse und auf dem gleichen Wissensstand

an. Der erfahrene Kursleiter, Künstler

und Grafikdesigner Tony Falconieri führt die

Teilnehmer*innen Schritt für Schritt durch

verschiedene Grundübungen an die Aquarellmalerei

heran. Schwerpunkte sind dabei die

Pinselführung, das Verhältnis von Wasser und

Farbe und die unterschiedlichen Möglichkeiten

des Farbauftrags. Mitzubringen sind: Aquarellfarben

mit 12 bis 24 Farbnäpfchen, Aquarellpapier,

Synthetische Aquarellpinsel der Gr. 6, 10

und 14, Bleistifte und Radiergummis.

21015 Tony Falconieri,

Grafik-Designer & Künstler

Sa 15.01.22

So 16.01.22

18:30 - 20:45

09:30 - 15:45

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

65 € mit Anmeldung

Die etwas andere Geschenkidee

Zum Geburtstag gemeinsam Malen in der

Gruppe (max. 6 Personen).

Die Dozentin geht gerne auf Wünsche der

Teilnehmenden ein. Nähere Auskunft in

der vhs beim Fachbereichsleiter Kunst,

Tel. 07161/650-9720 oder unter

www.ullaspaeth.de.

40 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: LDOZENTEN


Kultur

Ein Leporello herstellen

Malen mit verschiedenen Malmitteln –

Aquarell, Acryl und Mischtechnik

Weihnachten in Enkaustik-Technik

FOTOS: DOZENTEN

Ein Leporello selbst gestalten mit eigenen, im

Kurs hergestellten Gemälden ist das Ziel dieses

Kurses. Aufgrund der Zickzackform lässt sich

ein aufgeklapptes Leporello ohne Hilfsmittel

aufstellen und es entsteht ein plastischer,

räumlicher Eindruck. Bitte mitbringen:

1 Aquarellblock Größe 24 x 32, 20 Blatt, matt

oder rau und rundum geleimt. Wer Farben hat

(Aquarell oder Acryl) kann sie gerne mitbringen.

Ansonsten wird benötigt: Stofflappen, Pinsel,

Wasserglas. Bleistift, Spitzer, Radiergummi,

Lineal, Teppichmesser o.ä.. Klebstoff, Schere.

Was man sonst noch braucht, wird im Kurs

gestellt und abgerechnet ( ca. 5-10 Euro). Pausen

individuell einplanen, evtl. Vesper/Getränk

mitbringen.

21023 Ulla Spaeth

Sa 13.11.21

So 14.11.21

09:00 - 16:00

09:00 - 16:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 3

120 € mit Anmeldung

Malen mit Kaffee und Wein

Kaffee riecht optimistisch und steht für

Aufmunterung, Gemütlichkeit und Pause. In

die gleiche Schublade passt der Wein. Beides,

Kaffee und Wein, ist mit überwiegend positiven

Gefühlen verbunden. Dass man damit aber auch

wunderschöne Bilder malen kann, ist wenigen

Menschen bekannt. Bei diesem Workshop geht

es um diese beiden ungewöhnlichen Malutensilien

und wie sie in der Malerei verwendet

werden können. Pausen individuell einplanen,

evtl. Vesper/Getränk mitbringen. Materialliste:

Aquarellblock rundum geleimt ca. 24 x 32 oder

größer, Bleistift, Radierer und einen Fön.

21024 Ulla Spaeth

Sa 18.09.21 10:00 - 16:00

1 x 2 vhs am Nordring, S 1

54 € mit Anmeldung

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen,

aber mit der entsprechender Anleitung und

so manchen Tipps und Tricks, die man in der

Malerei verwenden kann, entstehen an diesem

Wochenende Kunstwerke, die nur darauf warten

an die Wand gehängt zu werden.

Der Kurs ist auch für Anfänger geeignet. Pausen

individuell einplanen, evtl. Vesper/Getränk

mitbringen. Materialliste: Aquarellblock Din A3

umleimt an allen 4 Seiten min. 250 g, Aquarellblock

Din A4 umleimt an allen vier Seiten

min. 250 g, Aquarellfarben mindestens rot,

gelb, blau und schwarz (können aber auch nach

Anfrage im Kurs erworben werden), 2 Aquarellpinsel

ca. 15 und ca. 6, 2 weiße Teller zum

Mischen der Farben, 1 Lappen. Alles was man

sonst noch braucht wird gestellt. Die Materialkosten

(ca. 15 €) werden im Kurs abgerechnet.

21025 Ulla Spaeth

Sa 09.10.21

So 10.10.21

09:00 - 16:00

09:00 - 16:00

2 x 2 vhs am Nordring, W2

120 € mit Anmeldung

Fristgerechte Abmeldung von Kursen

Von Wochendendkursen können Sie

eine Woche vor Kursbeginn kostenfrei

zurücktreten. Danach müssen wir die

volle Gebühr berechnen.

ANZEIGE

www.gemeinde-wangen.de

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Im Kurs haben Sie die Möglichkeit diese

Maltechnik kennenzulernen. Aber auch Fortgeschrittene

können in der Vielfalt der Techniken

und Möglichkeiten wieder Neues entdecken.

Es wird mit Wachs gearbeitet, das z.B. mittels

eines Maleisens erhitzt und aufgetragen wird.

Die leuchtenden Farben und Strukturen lassen

selbst Ungeübte über ihre Ergebnisse staunen.

Die Arbeit mit dem Wachs, das einen hohen

Bienenwachsanteil besitzt, und die immer

wieder neu entstehenden Farbklänge führen zur

inneren Einkehr und Entspannung und bringen

Freude und Begeisterung. Es werden ganz

persönliche Kunstkarten mit Weihnachtsmotiven

in den vielfältigsten Enkaustik-Techniken

hergestellt. Die Unikate im Format C6 können

dann auf farbige Doppelkarten aufgeklebt

oder gerahmt werden. Auch weihnachtliche

Dekorationen für draußen und drinnen können

künstlerisch bearbeitet werden.

Mitzubringen: Arbeitskleidung, Klebestift und

Schere. Gerne auch Plastik- oder Styroporkugeln,

Zapfen, Nüsse, Kerzen (möglichst weiß),

Papierservietten mit interessanten Motiven,

farbige (Doppel-) Karten im Format B6 (mit Umschlag).

Bei Bedarf können diese Materialien im

Kurs erworben werden.

21026 Friederike Stock

Sa 13.11.21 13:00 -18:00

1 x 2 vhs am Nordring, S 4

53 € (inkl. 25 €

Materialkosten)

Onlinekurs

mit Anmeldung

Abenteuer Moderne Kunst – Action

Painting – Wilde Bilder ohne Anfang

und Ende

Keine Staffelei, Pinsel oder Palette! Es werden

bewusst die Normen der künstlerischen Komposition

aufgebrochen. Das Zeichenpapier oder

die Leinwand wird zur Arena des Handelns,

41


Kultur

nicht mehr nur Fläche, auf dem das Bild gemalt

wird, sondern Aktionsfeld „in dem agiert

wird“. Farbe wird auf den Untergrund gespritzt,

geschleudert, gegossen und auch mit verschiedenen

Hilfsmitteln aufgetragen. Als Action-

Painter ist Jackson Pollock zur Leitfigur der

ersten amerikanischen Avantgarde geworden,

die eine zweihundertjährige französische Vorherrschaft

auf dem Gebiet der modernen Kunst

beendete. Voraussichtliche Materialkosten für

Farben, Papier & Karton je nach Verbrauch ca.

10 bis 15 Euro. Bitte mitbringen: Metall- oder

Künstler-Spachtel (falls vorhanden), 3-4 große

Schwämme, Arbeitskleidung, alte Schuhe, viele

Lappen. Voraussichtliche Materialkosten für

Farben, Papier & Karton nach Verbrauch ca. 10

bis 15 Euro werden im Kurs abgerechnet.

21027 Tony Falconieri, Grafik-Designer &

Künstler

Sa 16.10.21

So 17.10.21

18:30 - 20:45

09:30 - 15:45

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

65 € mit Anmeldung

Zauberbäume – Zauber der Bäume – Für

Einsteiger und Fortgeschrittene

Bäume gelten seit jeher als Symbol für das Leben.

Wir malen, drucken und fertigen Collagen

von Bäumen und halten dabei charakteristisches

fest - wie Struktur, Leichtigkeit, Standfestigkeit,

Farbigkeit, Ausdruck. Der Weg zum

eigenen Bild, zum eigenen Wunschbaumbild

- und sei es noch so abstrahiert oder expressiv

- führt u.a. über ein achtsames Naturstudium.

In der Begegung mit den Bäumen draußen im

freundlichen Dialog wird anschließend das

Erlebte künstlerisch verdichtet. Auf einem gemeinsamen

Waldspaziergang hat man viel Zeit,

um die Bäume und ihre Umgebung zu betrachten.

In Ruhe kann man heil wirkende Waldluft

in sich aufnehmen und staunend erkennen, wie

aufregend z.B. ein Stück Baumrinde sein kann

und wie weich sich ein Mooskissen anfühlt.

Kurz: Im Drucken, Collagieren in den Wald

gehen, wird Achtsamkeit und Entspannung

erfahrbar. Lust den eigenen Wunsch-/Lebens-

Zauberbaum sichtbar zu machen? Auch ohne

Malkenntnisse macht dieser Kurs Spaß und

bringt neue Erkenntnisse. Materialkosten: 18,00

€ werden im Kurs abgerechnet.

21028 Wilhelm Schall

Di 12.10.21

Di 19.10.21

Di 26.10.21

Sa 30.10.21

18:30 - 21:15

18:30 - 21:15

18:30 - 21:15

10:00 - 17:30

4 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

95 € mit Anmeldung

„Die Montagsmaler“ –

Acrylmalkurs für Fortgeschrittene

Experimentieren mit Farbe und allen Malwerkzeugen

(Pinsel, Spachtel etc.) ergeben

Farbkompositionen in der ganzen Vielfalt der

Acryl-Basis. Mischtechniken mit Acryl, Pastell,

Kohle u. a. werden in bildnerischem Gestalten

vermittelt und erarbeitet. Sie brauchen Acryl-

Grundfarben (Echtgelb, Magenta, Coelinblau,

Weiß, Schwarz, keine Grüntöne!), diverse

Pinsel, 1 Rolle Klebeband ca. 2 - 3 cm breit,

Papier 60 x 50 cm (kann beim Kursleiter erworben

werden!), 1 alten Lappen (Handtuchgröße).

Das Material kann auf Wunsch vom Kursleiter

besorgt werden.

21029 Sigi Winkler

Ab Mo 20.09.21 19:00 - 21:15

8 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

84 € mit Anmeldung

Neue Kursreihe – Grundlagen der Malerei

– Teil 1: Perspektive und Faltenwurf

In der Kurs-Reihe „Grundlagen der Malerei“

werden, jeweils in Anlehnung an eine Stilepoche,

die wichtigsten Grundprinzipien und

-techniken des Malens erarbeitet. Die einzelnen

Bereiche werden dabei in kleinere Arbeitsschritte

unterteilt, zuerst mit dem Zeichenstift

und dann auch in Form einfacher Gemälde

umgesetzt. Teil 1 behandelt die Räumlichkeit,

d.h. die verschiedenen Arten der perspektivischen

Darstellung und die Wirkung von Licht

und Schatten. Weitere Themen der Kursreihe

werden sein: „Linie, Fläche, Farbe“, „Bildaufbau

42 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

und -komposition“ „Abstraktion“, „neue Sichtweisen

und Verfremdungen“. Am 1. Kursabend

bitte mitbringen: Bleistifte, Zeichenblock A3,

Lineal, Malpinsel. Weitere Materialien werden

im Kurs besprochen bzw. können dort auch

erworben werden. Info: malkurs@t-online.de.

21030 Mike Müller

Ab Mi 10.11.21 19:00 - 21:30

6 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

96 € mit Anmeldung

Acrylmalen für Anfänger und

Wiedereinsteiger

Wir suchen den Weg zwischen abstrakter und

realistischer Malerei. Unsere Herangehensweise:

Das gefundene Motiv so planen und

vorab skizzieren, dass es dann gemalt werden

kann. Zu Beginn wird gezeigt, wie man ein Bild

richtig einteilt und plant, um ihm dann mittels

Perspektive Tiefenwirkung zu verleihen. Licht

und Schatten, richtig gesetzt, verleiht dem

Bild erst die richtige Stimmung. Wir lernen ein

Motiv auf das Wesentliche zu begrenzen. Mit

Hilfe verschiedener Maltechniken versuchen

wir unseren eigenen Malstil zu finden. Materialien

können auf Wunsch beim Dozenten (Tel.:

07161/29624 oder Mail: krueger_siegfried@arcor.de)

vorab bestellt werden. Die verbindliche

Bestellung muss zwei Wochen vor Kursbeginn

beim Dozenten vorliegen. Bitte alte Kleidung

(eventuell Schürze) und alte Schuhe anziehen.

Materialliste: Pro Tag min. zwei Leinwände

nicht größer als 50cm x 70cm, verschiedene Acrylfarben

(unbedingt: weiß, schwarz, rot, blau,

gelb), verschiedene Pinsel (breite und schmale),

Sprühflasche, Lappen, Kohlestifte (oder Bleistifte),

Papiertücher von der Rolle, Skizzenblock,

Lineal mit Maßeinteilung, Getränke und Vesper

nach Bedarf.

21031 Siegfried Krüger

Fr 10.12.21

Sa 11.12.21

So 12.12.21

17:00 - 20:00

10:00 - 17:00

10:30 - 15:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

84 € mit Anmeldung

21031A

Fr 28.01.22

Sa 29.01.22

So 30.01.22

Siegfried Krüger

17:00 - 20:00

10:00 - 17:00

10:30 - 15:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

84 € mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

FOTOS: DOZENTEN


Kultur

FOTOS: DOZENTEN

Zeichnen • • • • • •

SEHEN LERNEN – Vom Zeichnen zu

unterschiedlichen Techniken – Stillleben,

Naturzeichnen, Landschaften bis hin

zum Akt

Wer unterschiedliche Techniken kennenlernen

möchte, muss zuerst beim Fundament anfangen

- dem Zeichnen. Zeichnen ist - wie das Schreiben

auch - eine Fähigkeit, die erlernt werden

kann. Ein wichtiger Punkt ist, dass man vor dem

Zeichnen „sehen lernt“. Wir werden zeichnerisch

- perspektivische Grundlagen erlernen und

bereits vorhandene Kenntnisse vertiefen, um

uns dann verschiedenen Techniken wie Kohle,

Aquarell, Pastell etc. (nach Rücksprache mit

den Kursteilnehmern) zu widmen. Wenn Sie

mit viel Spaß und Motivation in diesen Kurs

einsteigen, so stellen sich schon bald erste

Erfolge ein. Evtl. Anschaffungen werden im

Kurs besprochen.

21040 Tony Falconieri, Grafik-Designer &

Künstler

Ab Mo 20.09.21 19:00 - 21:15

10 x 2 vhs am Nordring, S 1

125 € mit Anmeldung

Aktzeichnen – Wochenendseminar

Das Ziel an diesem Wochenende ist es, durch

einfache Übungen und Skizzen zu erlernen, wie

Proportionen richtig erfasst werden. Voraussichtlich

steht ein Aktmodell zur Verfügung.

Ansonsten dienen Bilder als Vorlagen, die

mittels einer Beamer-Projektion großformatig

gezeigt werden. Die Aktmodellkosten werden

auf alle Teilnehmenden umgelegt (ca. 20 Euro).

Es wird das Charakteristische der Figur anhand

von Gesten und Haltungen, der allgemeinen

Formgebung (etc.) herausgearbeitet und gelernt,

wie man in einer begrenzten Zeit etwas Spezielles

auf einer begrenzten Fläche darstellen

kann. Um die Grundlagen des Zeichnens zu

verstehen, ist eine Auseinandersetzung mit dem

Aktzeichnen unerlässlich. Material: Bleistifte

und Knetradiergummi, geeignetes Papier und

Kohle können auch im Kurs erworben werden.

Bitte bereits vorhandenes Material mitbringen.

21047 Tony Falconieri, Grafik-Designer &

Künstler

Sa 13.11.21

So 14.11.21

18:30 - 20:45

09:00 - 15:45

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

65 € mit Anmeldung

Grafik und Druck• • • • •

Anglaise – die Königin der Schriften

Mit ihren schlanken Formen und eleganten

Schwüngen bietet die Anglaise eine Vielfalt

von Anwendungsmöglichkeiten. Einladungen,

Namenskärtchen oder Briefkuverts lassen sich

damit edel gestalten. Der charakteristische

Schwellzug entsteht durch den Druck auf die

Spitzfeder. Zu Beginn des Kurses steht aus

einer Vielzahl von Schwungübungen zum

Einstieg und Erlernen des Umgangs mit Feder

und Tinte. Die einzelnen Groß- und Kleinbuchstaben

werden ausführlich beschrieben und

geübt. Einzige Voraussetzung: Ein wenig Geduld

mit sich selbst und Freude am Schreiben! Das

Material (Eisengallustinte und Spitzfedern) wird

gegen einen Unkostenbeitrag gestellt. Eigenes

Material kann gerne auch mitgebracht werden.

21052 Reinhard Becker

Ab Mo 11.10.21 19:00 - 21:30

6 x 2 vhs am Nordring, S 3

78 € mit Anmeldung

21053 Reinhard Becker

Fr 22.10.21

Sa 23.10.21

19:00 - 21:30

09:00 - 16:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 3

68 € mit Anmeldung

Radierwerkstatt

In der Radierwerkstatt werden verschiedene

Techniken wie Kaltnadel, Strichätzung,

Aquatinta, Aussprengtechnik, Vernis mou oder

Schabekunst ausprobiert. Wir experimentieren

mit diversen Materialien, Druckfarben und

Papieren. Wer schon Grundkenntnisse übers

Radieren hat, kann sich für einen Schnuppertag

unter Tel. 07161/6509720 anmelden.

21051 Susanne Theimer

Ab Do 07.10.21 14:00 - 17:00

10 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

32 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Die Technik des Siebdrucks

Die Geschichte des Siebdrucks beginnt eigentlich

erst im 20. Jahrhundert und fand ihren

Einzug in die Kunst mit Andy Warhol und Roy

Liechtenstein. Die Möglichkeiten, die sich dem

Künstler durch das Siebdruckverfahren bieten,

sind fast grenzenlos. Bedrucken lassen sich

Papier, Leinwand, Stoff... und es gibt vielfältige

Möglichkeiten mit Formen und Farben zu spielen.

Gedruckt wird mittels eines Gummirakels

durch ein feinmaschiges Siebgewebe, das auf

einen Rahmen gespannt ist. Der Kurs bietet die

Möglichkeit diese besondere Technik kennen

zu lernen, Schablonen herzustellen und damit

zu experimentieren. Als Weiterführung und

Vertiefung kann mit Fotobelichtung gearbeitet

werden. Dazu ist eine vorherige Absprache

mit der Kursleiterin wichtig, damit diese die

gewünschten Belichtungen von Zeichnungen,

Skizzen oder fotografischen Vorlagen der Kursteilnehmer/innen

erstellen kann. Gerätenutzung

und Materialkosten sind in der Kursgebühr

enthalten. Wegen Materialbeschaffung ist eine

An- bzw. kostenfreie Abmeldung nur bis Freitag,

10. September möglich.

21060 Friederike Stock

Sa 25.09.21

So 26.09.21

Onlinekurs

10:00 - 16:00

10:00 - 16:00

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

82 € mit Anmeldung

Freie Mal- und Zeichengruppen •

Freie Malgruppe

21061 Ina Traub, Christa Herrlinger

Ab Do 30.09.21 18:30 - 22:00

2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

Beim Fachbereichsleiter anfragen,

Tel. 07161/650-9720, wschultes@goeppingen.de

Freies Aquarellmalen

21063 Ulla Spaeth

Ab Di 21.09.21 18:00 - 20:15

2 vhs am Nordring, S 1

Beim Fachbereichsleiter anfragen,

Tel. 07161/650-9720, wschultes@goeppingen.de

43


Kultur

Gruppe Unkonkret

21064 Elke Widenmann

Ab Mo 04.10.21 11:00 - 14:00

2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

Beim Fachbereichsleiter anfragen,

Tel. 07161/650-9720, wschultes@goeppingen.de

Freies Zeichnen: Urban Sketchers

Wir „Urban Sketchers“ sind Teil einer weltweiten

Bewegung. Begeisterte Amateurzeichner

(auch Zeichenanfänger) verabreden sich zu

gemeinsamen Zeichenfesten, den sogenannten

„Sketchcrawls“. Im Abstand von 4 Wochen

treffen wir uns (in der Regel bei der EWS-

Arena) und zeichnen an wechselnden Orten.

Die Ergebnisse unserer bisherigen Treffen sind

auf der Facebook-Seite der vhs Göppingen zu

sehen. Die Teilnahme ist kostenlos. Einzige

Voraussetzung: Spaß am Zeichnen und eigener

Skizzenblock und Zeichenstifte! Termine stehen

auf der Homepage. Wer mitmachen möchte,

meldet sich bitte vorab beim Fachbereichsleiter

Kunst, Tel. Nr. 07161/650 9720 oder per E-Mail:

wschultes@goeppingen.de.

21065 Susanne Theimer

Ab Sa 28.08.21 10:00 - 13:00

Treffpunkte und Termine auf der Homepage

Gebührenfrei

mit Anmeldung

Plastik• • • • • • •

Kreatives Schweißen und Schmieden in

der Schmiedewerkstatt

Durch die Verbindung der beiden Techniken

Schweißen und Schmieden wird den Teilnehmenden

in der freien Gestaltung von Skulpturen

eine neue Dimension eröffnet.

Nach einer Einführung in das MAG-Schweißen

und im Umgang mit Feuer und Eisen werden

erste Übungsstücke erarbeitet. Mit dem

Erlernen von Arbeits- und Gestaltungstechniken,

sowie Entwickeln von Materialgefühl

können freie Formen, Skulpturen, aber auch

Gebrauchsgegenstände entstehen. Material:

Eine kleine Sammlung von Stahl und Schrotteilen

zum Schmieden und Schweißen ist vor Ort

vorhanden. Materialkosten in Höhe von 30,00

Euro werden im Kurs erhoben. Eigene Fundstücke,

Holz oder Stein, sowie Stahl-Schrottteile

können zum Kurs gerne mitgebracht werden.

Hilfsmittel: Werkzeuge und Maschinen, sowie

Schweißhelme, Schweißhandschuhe, Schutzbrillen

und Lederschürzen werden gestellt.

Lange Hosen, Jeans o.ä., langärmelige alte

Baumwollkleidung, geschlossenes Schuhwerk,

Arbeitshandschuhe, Vesper und Getränke sind

mitzubringen

21106 Herbert Häbich

Fr 12.11.21

Sa 13.11.21

14:00 - 18:00

10:00 - 18:00

2 x Bräunisheim, 73340 Amstetten,

Silcherstr. 9

125 € mit Anmeldung

Offene Bildhauerwerkstatt für Speckstein

Dreimal pro Monat, samstags (11-18 Uhr),

freitags (14-18 Uhr) und dienstags (17-22

Uhr) steht die vhs-Werkstatt den Speckstein-

Bildhauer*innen zur Verfügung. Die Teilnehmenden

selber entscheiden, wann sie kommen und

wie lange sie bleiben, und wie viele Termine sie

wahrnehmen wollen. Die Kursgebühr wird in

der Werkstatt bezahlt und beträgt pro Kursstunde

1 Euro. Alle, die gerne einmal die Arbeit der

Bildhauer*innen kennen lernen möchten, sind

herzlich eingeladen an einem Schnuppertag

vorbeizuschauen. Bitte direkt bei den Kursleiterinnen

Anna Wild (Tel. 07161/41306) oder bei

Sibylle Dürr (Tel. 07161/75605) anmelden.

21112 Sibylle Dürr, Anna Wild

Ab Sa 02.10.21 11:00 - 18:00

Gebühr siehe

Text

2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

44 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Keramik• • • • • • •

Töpferwerkstatt

Es wird mit unterschiedlichem Ton, Formen

und Farben experimentiert. Es kann auch an

elektrischen Drehscheiben gearbeitet werden.

Brenn- und Materialkosten werden im Kurs

abgerechnet. Vorerfahrung im Umgang mit Ton

ist Voraussetzung für die Teilnahme. Es ist keine

kommerzielle Produktion gestattet.

21125 Gisela Simon

Ab Di 28.09.21 09:00 - 12:00

12 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

48 € mit Anmeldung

21126 Dorothea Bley

Ab Mi 29.09.21 08:30 - 11:30

12 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

48 € mit Anmeldung

21127 Sabine Mühleis

Ab Mi 29.09.21 18:00 - 21:00

12 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

48 € mit Anmeldung

21128A

Sieglinde Tommerdich

Ab Do 30.09.21 08:30 - 11:30

12 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

48 € mit Anmeldung

Raku

Bei Raku wird das geschrühte Werkstück

in einem speziellen Ofen in kurzer Zeit auf

ca. 1000 Grad erhitzt. Durch den enormen

Temperaturschock beim Herausholen entstehen

Risse, der Craquelé Effekt. Materialkosten nach

Verbrauch (höchstens 8 kg). Die Teilnahme an

beiden Kurstagen ist unbedingt erforderlich.

Bitte Arbeitskleidung anziehen!

21130 Sabine Mühleis

Sa 25.09.21

Sa 09.10.21

10:00 - 16:00 Herstellung

09:00 - 16:00 Brenntag

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

60 € mit Anmeldung

21131 Sabine Mühleis

Sa 16.10.21

Sa 30.10.21

10:00 - 16:00 Herstellung

09:00 - 16:00 Brenntag

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 3

60 € mit Anmeldung

FOTOS: S. THEIMER; W.SCHULTES; DOZENTEN


Kultur

Handwerk und Kunsthandwerk •

Werkstatt für Holzbearbeitung

fest bekommt. Ebenso, wie man ein Regal, ein

Bild oder einen Hängeschrank an verschiedenen

Untergründen dauerhaft befestigt, eine Lampe

korrekt aufhängt und anschließt. Es gibt viele

Tipps für die Praxis und wie man Schäden an

Wohnung und Möbeln beheben kann.

21203 Wolfgang Bruckbauer

Mo 08.11.21

Mo 15.11.21

19:00 - 20:30

19:00 - 20:30

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

20 € mit Anmeldung

Datum zur kostenfreien Abmeldung (wegen der

Materialbeschaffung und -vorbereitung) ist der

07.10.2021.

21204 Steffen Obenhuber

Di 02.11.21

Mi 03.11.21

Do 04.11.21

Fr 05.11.21

14:00 - 17:00

4 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

155,50 € inkl.

Materialkosten

mit Anmeldung

Wer etwas reparieren, restaurieren oder aus

Holz herstellen will, ist in unserer Holz-

Werkstatt genau richtig. Wer den Maschinenführerschein

macht kann die Werkzeuge

und Maschinen benutzen, oder sich von der

Werkstattleiterin helfen, bzw. beraten lassen.

21201 Edeltraud Walla

Ab Di 28.09.21 08:30 - 12:00

12 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

132 € mit Anmeldung

Kleine Reparaturen im Haushalt –

für Einsteiger

Dieser Kurs ist für alle gedacht, die sich bisher

noch nicht handwerklich betätigt haben. Der

Kursleiter erklärt, welche Grundausstattung an

Werkzeugen in einem Haushalt vorhanden sein

sollte. Besprochen wird, wie und wofür diese

verwendet werden. Wir lernen, ein verstopftes

Waschbecken ohne chemische Mittel wieder

durchlässig zu machen. Außerdem, wie ein in

die Jahre gekommenes Kleinmöbel mit Schleifpapier

und Lack wieder auf Hochglanz gebracht

werden kann, ein Bild exakt an der Wand befestigt

wird und Löcher für Dübel richtig gebohrt

werden. Ansonsten gibt unser Kursleiter viele

wertvolle Tipps zum Thema Haushalt.

21202 Wolfgang Bruckbauer

Mo 04.10.21

Mo 11.10.21

19:00 - 20:30

19:00 - 20:30

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

20 € mit Anmeldung

Bitte rechtzeitig anmelden!

Kurse, die nicht die Mindestteilnehmerzahl

erreichen, müssen wir leider

absagen. Wir verschicken keine

Anmeldebestätigungen. Falls Sie nichts

von uns hören, findet der Kurs wie

ausgeschrieben statt.

Ein „Kärrele“ bauen

Treffpunkt Holzschnitzwerkstatt

Wir treffen uns regelmäßig zum gemeinsamen

Schnitzen. Es gibt keinen Unterricht im herkömmlichen

Sinn. Wichtig ist uns der gemeinsame

Austausch über die unterschiedlichen

Techniken und Werkzeuge. Vorerfahrung beim

Schnitzen setzen wir voraus. Bitte Schnitzwerkzeuge

und die Hölzer zum Treffpunkt mitbringen.

Die weiteren Termine werden am ersten

Kurstag miteinander abgesprochen. Die Gebühr

(2 Euro pro Kurstag) wird im Kurs vom Kursleiter

eingesammelt. Bei Interesse bitte beim Fachbereichsleiter

anfragen, Tel. 07161/ 6509720.

21205 Thomas Rice

Ab Mi 15.09.21 19:00 - 21:00

14 x 4 vhs am Nordring, Werkstatt 4

Gebühr 2 Euro/

Kurstag

mit Anmeldung

Mosaik – Gestalten mit Fliesen,

Muranoglas und Porzellan

FOTOS: S. OBENHUBER; E. WIDENMANN; DOZENTEN

Kleine Reparaturen im Haushalt –

für Einsteiger und Fortgeschrittene

Wer bereits etwas Erfahrung als Heimwerker

hat und diese vertiefen möchte, sollte diesen

Kurs besuchen. Eine Grundausstattung an

Maschinen und Werkzeugen sollte in keinem

Haushalt fehlen. Für welchen Zweck diese

benötigt und wie sie gebraucht werden, wird

gezeigt und erklärt. Unser Kursleiter erklärt

ausführlich, wie man einen tropfenden Wasserhahn

dicht und wackelnde Stuhlbeine wieder

Der relativ nachhaltige Baustoff Holz fasziniert,

ist fest und leicht. Aus ihm soll ein natürliches

Transportmittel entstehen - ein Einkaufskärrele.

Die Teilnehmenden bekommen ein Paket aus

heimischen Hölzern und weiteres Zubehör. Die

Materialkosten (62 €) sind in der Gebühr enthalten.

Unter fachkundiger Anleitung werden die

einzelnen Teile zusammengefügt. Es ist hierfür

keine Arbeit an der Kreissäge mehr nötig. Zum

Einsatz kommen Bohrmaschine, Akkuschrauber/Schraubenzieher

und Handsägen. Letztes

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Bunte Mosaike schaffen eine fröhliche Atmosphäre

und betonen einzelne Bereiche in Haus

und Garten. Gearbeitet wird mit Glasmosaik,

Keramik, Stein oder Porzellan auf Holzplatten

oder auf mitgebrachten Gegenständen, wie

Spiegeln, Gartenkugeln, Tabletts ... usw. Wir

erlernen die Schneide- und Legetechniken und

das Verfugen. Arbeits- und Schneidegeräte

werden zur Verfügung gestellt. Es sind keine

Vorkenntnisse erforderlich. Wegen der Mate-

Onlinekurs

45


Kultur

rialbeschaffung bitte unbedingt zwei Wochen

vor Kursbeginn bei der Kursleiterin anrufen, Tel.

07161/49943.

21212 Elke Widenmann

Fr 19.11.21

Sa 20.11.21

So 21.11.21

18:00 - 20:00

10:00 - 17:30

10:00 - 14:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

85 € mit Anmeldung

21212A

Fr 21.01.22

Sa 22.01.22

So 23.01.22

Elke Widenmann

18:00 - 20:00

10:00 - 17:30

10:00 - 14:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

85 € mit Anmeldung

Zwei Fäden

Mit zwei 0,45 Stahlfäden erarbeiten wir ein

Collier mit Perlen, Steinen und etwas Silber.

Diese Technik eignet sich sowohl für filigrane

als auch massivere Stücke.

Länge, Farbe, Steinauswahl treffen Sie im Hinblick

auf Ihre Garderobe und Ihren Persönlichkeitstyp.

Material wird im Kurs nach Verbrauch

abgerechnet (ab ca. 15.- Euro)

21219S

Iris Kopp

Do 07.10.21 19:00 - 21:30

1 x Wangen Seniorenwohnanlage

12 € mit Anmeldung

Offene Werkstatt für Glasperlenschmuck

In unserer Werkstatt werden Halsketten,

Armbänder, Ohrringe und Fingerringe in verschiedenen

Techniken hergestellt. Bitte eigene

Materialien mitbringen. Die Kursgebühr (2 €/

Kurstag) ist bei der Kursleiterin zu bezahlen.

Die nächsten Termine werden im Kurs abgesprochen

und danach auf unserer Homepage

bekannt gegeben. Vor der Anmeldung bitte

beim Fachbereichsleiter Wolfgang Schultes

(Tel. 07161/650 9720) anfragen.

21221 Ina Traub

Fr 01.10.21 17:00 -19:00

Termine siehe

Homepage

Gebühr 2 Euro/

Kurstag

2 vhs am Nordring, S 2

mit Anmeldung

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der Corona-Hygienemaßnahmen

können wir nur eine begrenzte

Anzahl von Teilnehmer/innen

aufnehmen. Deshalb bitten wir Sie

um rechtzeitige Anmeldung.

Unbegrenzte kreative Ideen aus Papier

In diesem Kurs kann man eine vielfältige Papierwelt

erkunden. Es wird unter anderem eine

kleine süße Tasse für eine Praline und dazu eine

passende Verpackung gebastelt. Außerdem

wird ein kleines Teebüchlein für 3 Teebeutel

hergestellt, indem das Papier in wenigen

Schritten gefalzt, gefaltet, geschnitten und

geklebt wird. Die Kreationen dienen als schöne,

personalisierte Geschenke für jeden Anlass.

Verwendet werden bunter Karton, Designpapier

und Dekor. Alle Materialien werden zur Verfügung

gestellt. Mitzubringen sind Schere, Lineal

und Bastelkleber.

21222 Teresa Szczepanska

Do 23.09.21

Fr 24.09.21

19:00 - 21:00

19:00 - 21:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 4

26 € inkl. 5 Euro

Materialkosten

mit Anmeldung

Geld als Geschenk verpacken

– kreative Ideen

In diesem Kurs lernt man viele kreative Ideen

kennen. Es wird eine Geldbörse für einen Mann,

bzw. ein Portemonnaie für eine Frau gebastelt.

Beide Kreationen werden aus Tonkarton und

Designpapier hergestellt. Sie bekommen einen

Magnetverschluss, der mit einer besonderen

Technik angebracht wird und nicht zu sehen ist.

Um das Geld gut zu verstecken, werden extra

Fächer eingebaut. Das Material z. B. Tonkarton,

Designpapier und Dekor werden zur Verfügung

gestellt. Mitzubringen sind nur Schere, Lineal

und Bastelkleber.

21223 Teresa Szczepanska

Do 07.10.21

Fr 08.10.21

46 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

19:00 - 21:00

19:00 - 21:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

26 € inkl. 5 Euro

Materialkosten

mit Anmeldung

Weihnachtskarten – verschiedene Techniken

und neue Kreationen

Der Kurs bietet die Möglichkeit besondere

Techniken für die Herstellung von Weihnachtskarten

kennen zu lernen, wie z.B. Embossing

mit Schwamm-Effekt oder die Verdoppelungstechnik.

Es wird auch mit Maskierungsflüssigkeit,

Stempel und Stempelkissen gearbeitet.

Die Maskierungsflüssigkeit dient dazu, um z. B.

einen Schneeeffekt zu erzeugen. Die Arbeitsschritte

werden genau geklärt. Das Material

für die Techniken, die benötig wird und den

Tonkarton für die Karten werden zur Verfügung

gestellt. Mitzubringen sind nur Schere, Lineal

und Bastelkleber.

21224 Teresa Szczepanska

Do 25.11.21

Fr 26.11.21

19:00 - 21:30

19:00 - 21:30

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

32 € inkl. 5 Euro

Materialkosten

mit Anmeldung

Tolle Geschenkverpackungen

– Boxen jeder Art und Rahmen

Der Trend geht wieder mehr zu individuell

gestalteten Geschenke und Karten. Unsere

Dozentin zeigt, wie aus einem Blatt Papier oder

Karton wunderschöne und ausgefallene Verpackungen

(z. B. für Schokolade oder Kosmetika),

Boxen oder Rahmen entstehen können. In ein

paar Schritten entstehen tolle Effekte aus

Papier. Danach kann man alles mit viel Fantasie

FOTOS: SZCZEPANSKA


Kultur

noch verschönern. Das Material, z.B. Tonkarton,

Designpapier und Dekor, wird zur Verfügung

gestellt. Mitzubringen sind nur Schere, Lineal

und Bastelkleber.

21225 Teresa Szczepanska

Do 20.01.22

Fr 21.01.22

19:00 - 21:00

19:00 - 21:00

2 x 2 vhs am Nordring, S 1

26 € inkl. 5 Euro

Materialkosten

mit Anmeldung

Fristgerechte Abmeldung von Kursen

Von Wochendendkursen können Sie

eine Woche vor Kursbeginn kostenfrei

zurücktreten. Danach müssen wir die volle

Gebühr berechnen.

Ikebana – japanische Blumenkunst für

Fortgeschrittene

Die japanische Blumenkunst ist eine Kunst, die

es ermöglicht mit wenigen Zweigen, Blüten

und anderen Materialien frei und kreativ zu gestalten.

Dabei entstehen Blumenarrangements,

die zur Ruhe und Besinnung führen. Entdecken

Sie die vielfältigen, individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

des Ikebanas. Anfänger erlernen

zunächst die Grundformen nach den Regeln der

Stuttgarter Ikebana-Schule e.V., Fortgeschrittene

gestalten frei zu bestimmten Themen. Bitte

mitbringen: Blumenschere, Flache Schale (25-30

cm Durchmesser), Steckigel. Steckigel (ca. 25 €)

können bei der Kursleiterin erworben werden.

21226 Hildegard Weichel

Ab Mo 04.10.21 19:30 - 21:00

6 x 2 vhs am Nordring, S 4

48 € mit Anmeldung

Ikebana – japanische Blumenkunst für

Einsteiger und Fortgeschrittene

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Die japanische Blumenkunst ist eine Kunst, die

es ermöglicht mit wenigen Zweigen, Blüten

und anderen Materialien frei und kreativ zu gestalten.

Dabei entstehen Blumenarrangements,

die zur Ruhe und Besinnung führen. Entdecken

Sie die vielfältigen, individuellen Gestaltungsmöglichkeiten

des Ikebanas. Anfänger erlernen

zunächst die Grundformen nach den Regeln der

Stuttgarter Ikebana-Schule e.V. Bitte mitbringen:

Blumenschere, Flache Schale (25-30 cm

Durchmesser), Steckigel. Steckigel (ca. 25 €)

können bei der Kursleiterin erworben werden.

Pflanzenmaterial für den ersten Kurstermin wird

von der Kursleiterin besorgt und anteilig verrechnet.

Anmeldung bitte direkt beim Haus der

Familie, Tel. 07161/960 5110, info@hdf-gp.de.

Hildegard Weichel

Ab Di 05.10.21 19:30 - 21:00

6 x 2 vhs am Nordring, S 4

48 € mit Anmeldung

Altes Handwerk wieder belebt – die Kunst

des Perlenstrickens

Das Handwerk des Perlstrickens nahm im 19.

Jahrhundert in Schwäbisch Gmünd seinen

Anfang. Frauen verdienten sich mit Perlenstricken

etwas Geld hinzu. Im 20. Jahrhundert

wurde auch Göppingen durch den Export

verschiedener Perltaschen und -beutelchen in

die USA und die Niederlande zur Hochburg.

Die bekannte Perlenstrickerin Ada Even erklärt

Schritt für Schritt die Technik und gibt Einblick

in das notwendige Fachwissen. Sie wird viel

Anschauungsmaterial mitbringen. Hergestellt

wird ein mittelgroßer Perlenbeutel mit kleinen

Perlen. Es stehen verschiedene Muster zur Auswahl.

Alle Teilnehmenden erhalten ausführliche

Beschreibungen um nach dem Kurs weiter zu

stricken. Die notwendigen Stricknadeln und

Perlen werden im Kurs abgerechnet (50 Euro).

Außerdem können Ada Evens Bücher über

das Perlenstricken käuflich erworben werden.

Einzige Voraussetzung; Vorkenntnisse beim

Stricken ohne Perlen. Falls besondere Wünsche

umgesetzt werden möchten, so kann man sich

vorab an die Dozentin wenden (E-Mail: ada.

even@web.de).

21229 Ada Even

Mo 27.09.21

Di 28.09.21

10:00 - 16:00

10:00 - 16:00

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

100 € mit Anmeldung

Transparentstern in Weiß

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Wer in der Adventszeit einen Blickfang für

das Fenster sucht, kann in diesem Kurs einen

wunderschönen Transparentstern (mit ca. 72

cm Durchmesser) basteln. Er besteht aus 32

gefalteten Rechtecken, die von der Kursleiterin

mitgebracht werden, und wird im Kurs raffiniert

zusammengeklebt. Materialkosten für die Zuschnitte

(4 Euro) werden im Kurs eingesammelt.

Bei der Anmeldung evtl. anderen Farbwunsch

angeben. Bitte mitbringen: Große Schneideunterlage

und Uhu mit Lösungsmittel. Ein

Bild vom Stern gibt`s auf der Homepage unter

„Kunst&Gestalten/Handwerk“. Anmeldung bitte

direkt beim Haus der Familie, Tel. 07161/960

5110, info@hdf-gp.de.

Dorothea Frank

Do 11.11.21 19:00 -21:15

1 x 2 vhs am Nordring, S 4

15 € mit Anmeldung

Sechszehnstrahliger Tannenstern in Grün

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Für diesen attraktiven Fensterstern (mit ca. 65

cm Durchmesser) wird ein „Innenstern“ aus

Tonpapier ausgecuttert und mit gefalteten

Rechtecken beklebt. Materialkosten in Höhe

von 5 Euro werden im Kurs abgerechnet.

Bei Anmeldung evtl. anderen Farbwunsch

angeben. Bitte mitbringen: Schneideunterlage

(grün aus „Gummi“), Cutter (Schneidemesser),

spitze Papierschere (klein!) und einen Uhu mit

Lösungsmittel. Ein Bild vom Stern gibt`s auf der

Homepage unter „Kunst&Gestalten/Handwerk“.

Dorothea Frank

Do 18.11.21 18:30 -21:30

1 x 2 vhs am Nordring, S 4

20 € mit Anmeldung

Bascetta-Sterne

In diesem Kurs werden zwei Sterne gebastelt.

Einmal ein 2-lagiger und danach ein 3-lagiger

Bascatta-Stern (groß 27 cm, klein 17 cm

Durchmesser). Es werden pro Stern 8 Module

gefaltet und ineinander gesteckt, bzw. geklebt.

Materialkosten werden im Kurs abgerechnet (2

Sterne für 5 Euro). Bitte mitbringen: Schneideunterlage,

wenn vorhanden und Uhu mit

Lösungsmittel. Ein Bild vom Stern gibt`s auf der

Homepage unter „Kunst&Gestalten/Handwerk“.

21232 Dorothea Frank

Do 25.11.21 19:00 - 21:15

1 x 2 vhs am Nordring, S 4

15 € mit Anmeldung

FOTOS: WEICHEL

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

47


Kultur

Sternwindlicht

Sterne gehören zur Advents- und Weihnachtszeit.

In gemütlicher Runde mit einer Tasse Tee,

basteln wir Sternwindlichter. Dieses Windlicht

wird auch oft als Walddorflaterne“ bezeichnet,

weil es in Walddorfkreisen sehr beliebt ist. Es

ist ein Klassiker, zeitlos schön und es lässt sich

vielseitig für Dekorationen nutzen.

Material wird gegen Gebühr gestellt. Für Zuhause

bereithalten: Teelicht oder Teelichtsglas

oder LED Licht.

21233S

Heidelinde Singer

Mo 08.11.21 19:00 -22:00

1 x Wäschenbeuren Bibliothek

7 € mit Anmeldung

Herzbook in ORIMOTO®-Falttechnik

Mit Hilfe exakt gefalteter Eselsohren verwandeln

sich Bücher in dreidimensionale Kunstobjekte.

So werden sie zu Geschenkideen,

die verblüffen und faszinieren. Die schönsten

Bücher in ORIMOTO®-Falttechnik haben Motive

oder Namen. Jeder kennt einen besonderen

Menschen, der ein Herzbuch verdient. Wir

brauchen allerdings viel Zeit, um Seite für Seite

zwei Herzen in einem Buch zu vereinen. Das

Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Bitte ein

kleines Hardcoverbuch mit ca. 140 - 160 Seiten

zum tauschen mitbringen.

21234S

Susanne Jarsch

Do 15.01.22 14:00 - 16:00

1x

Adelberg, ev. Gemeindehaus

(Friedhofstraße 4)

22 € mit Anmeldung

Perlen aus Papier und Tapeten

In Kooperation mit der vhs Kirchheim

Perlen, die aussehen wie Perlen aus Keramik

oder Stein, aber leicht sind wie Papier, können

preiswert und verblüffend einfach hergestellt

werden. Im Kurs lernen wir verschiedene Techniken

und spielen mit Farben und Strukturen.

Werden Sie kreativ und wählen Sie aus einer

Fülle verschiedener Papiere und Tapeten die

passenden für Ihren Stil aus. Das im Kurs benötigte

Material wird zur Verfügung gestellt.

Bitte mitbringen: Schere, Lineal, Klebstoff

mit Lösungsmittel, Zahnstocher, fünf Wäscheklammern,

Styroporstück zum Einstechen

der Zahnstocher mit den lackierten Perlen,

Wattestäbchen mit möglichst farblosem

Stäbchen, Tesafilm. Materialkosten von mind. €

3,00 nach Verbrauch. Die Abrechnung erfolgt im

Kurs. Anmeldung nur bei der vhs Kirchheim, Tel.

07021/9730-30. Kurs-Nr. (Kirchheim): 212-203.

Andrea Rau

Di 16.11.21 19:30 - 21:45

1 x Weilheim, Jugendraum Christusbund,

Schulstr. 20, UG

20 € mit Anmeldung

Schmuck aus Makramee – moderner

Schmuck in traditioneller Knüpftechnik

In Kooperation mit der vhs Kirchheim

Wie man filigranen, modernen Schmuck mit der

alten Technik des Makramee selbst knüpfen

kann, lernen Sie in diesem Kurs. Hat man die

einfachen Knoten erlernt, bieten sich unendliche

Gestaltungsmöglichkeiten. Wir knüpfen

einen Ring und ein Armband (alternativ eine

Kette oder einen Ohrhänger). Es stehen viele

Garnfarben und Perlen zur Auswahl, um kreativ

seinen eigenen Schmuck zu gestalten.

Bitte mitbringen: Stecknadeln, stumpfe

Nähnadeln, Maßband, scharfe (Stoff)Schere,

Feuerzeug. Wer hat: Schmuckzange, Perlensammelsurium.

Materialkosten von mind. €

5,00 nach Verbrauch. Die Abrechnung erfolgt im

Kurs. Anmeldung nur bei der vhs Kirchheim, Tel.

07021/9730-30. Kurs-Nr. (Kirchheim): 212-204.

Andrea Rau

Sa 20.11.21 14:30 - 18:30

1 x Weilheim, Jugendraum Christusbund,

Schulstr. 20, UG

31 € mit Anmeldung

Korbflechten

Flechten ist eine der ältesten Techniken der

Menschheit. Direkt vor unserer Haustüre

wächst das Material, das früher unentbehrlich

war und heute fast vergessen ist: die Weide.

Auch Wildschnitt von anderem flechttauglichen

Material steht zur Verfügung. Nach einer kurzen

theoretischen Einführung werden die langen,

schlanken Ruten in Form gebracht. Jeder

flechtet mindestens einen kleinen, einfachen

Korb, evtl. sogar mehrere. Heike Meyer ist eine

gelernte Korbmacherin, die die Teilnehmenden

gerne mit ihrer Liebe zum Handwerk anstecken

möchte. Materialkosten (ca. 10 Euro pro Korb)

werden im Kurs abgerechnet. Bitte bringen:

Eine scharfe Gartenschere, ein Messer mit

48 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Spitze, ein Vesper und strapazierfähige Arbeitskleidung.

Kostenlose Stornierung wegen

der Materialbeschaffung nur bis Do, 25.11.22

möglich.

21253 Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

Sa 04.12.21 10:00 - 16:00

1 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

40 € mit Anmeldung

Wir flechten unseren

Weihnachtsbaum selbst

Aus selbst geschnittenen Weidenruten,

Haselstöcken oder anderem geeigneten

Material wird ein mannshoher (oder auch

kleinerer) Kegel geflochten, der zu Hause mit

einer Lichterkette, Efeu, Tannengrün, Beeren,

Kugeln u. ä. dekoriert werden kann. Es entsteht

ein ungewöhnlicher Weihnachtsschmuck fürs

Wohnzimmer, den Garten oder vor die Haustüre.

Das Material wird am 1. Kurstag (13.11.21)

gemeinsam geschnitten. Der Treffpunkt zum

Schneiden ist in der Marstallstr. 55 (vhs am

Nordring - neben der Kunsthalle) und von dort

wird zu den Schneideplätzen gefahren.

Bitte Gartenschere, Astschere, evtl. Säge und

Bindeschnur mitbringen, sowie strapazierfähige

Arbeitskleidung anziehen.

21254 Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

Sa 13.11.21

Sa 27.11.21

10:00 - 13:00 Schneiden

14:00 - 18:30 Flechten

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

58 € mit Anmeldung

Advents- oder Türkranz binden –

Für Erwachsene oder Team aus

Erwachenem mit Kind

In Kooperation mit dem Haus der Familie

An diesem Vormittag wird in freundlicher Runde

ein Kranz gebunden. Alle sind willkommen,

egal ob jemand Anfänger ist oder bereits gute

Kenntnisse mitbringt. Nachdem jeder sein

Grundgerüst aus langen Ruten gebogen hat,

werden mit Draht jede Menge Zweige darauf

festgebunden. Als Ergebnis entsteht ein prächtiger

grüner Kranz. Zum Schmücken liegt eine

kleine Auswahl an Deko-Material zum Kauf

FOTOS: MEYER


Kultur

bereit. Gerne können auch bunte Bänder oder

anderer Schmuck mitgebracht werden. Das fertige

Werk kommt als Türkranz zur Geltung oder

sieht mit Kerzen auf dem Tisch festlich aus. Die

Kerzen bitte selbst mitbringen. Die Materialkosten

für Kranz und Bindedraht je nach Größe

ca. 7 - 10 Euro werden im Kurs eingesammelt.

Bitte mitbringen: Gartenschere, Beißzange oder

Seitenschneider, Schürze o. ä., auf Wunsch

Kerzen. Dieser Kurs richtet sich an Erwachsene,

aber ein Kind bis 12 Jahren kann gebührenfrei

mithelfen. Wenn das Helferkind einen eigenen

Kranz binden will, wird dies zusätzlich berechnet.

Bitte dies bei der Anmeldung angeben.

Anmeldung nur beim Haus der Familie, Tel.

07161/9605110, E-Mail: info@hdf-gp.de.

21255 Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

Sa 27.11.21 09:30 - 12:00

1 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

19 € mit Anmeldung

Kleine Werkarbeiten für Weihnachten –

Für Erwachsene oder Team aus Erwachsenem

mit Kind bis 12 Jahren

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Es entstehen verschiedene schöne Dinge aus

Holz zum Verschenken oder um sich selbst

daran zu erfreuen. Mit der Laubsäge wird

ein Tannenbaum ausgesägt, der auf einer

Grundplatte stabil befestigt wird. Aus einem

geschwungenen Holzstück wird ein besonderer

Kerzenständer gebaut, auf dem ein selbst geschnitzter

Nikolaus steht. Aus langen, kräftigen

Stöcken wird ein großer 5 - oder 6- zackiger

Stern gebunden. Alle erwartet ein fröhlicher

Nachmittag beim Sägen, Raspeln, Feilen,

Schleifen, Binden, Bohren und Schrauben.

Willkommen sind sowohl Anfänger/-innen als

auch Fortgeschrittene. Die Materialkosten (ca.

5 Euro) werden im Kurs eingesammelt.

Bitte mitbringen: Bleistift und Meterstab,

Kreuzschlitz-Schraubenzieher mittlere Größe

(PZ2), Gartenschere, Schnitzmesser oder kleines

Küchenmesser (Klingenlänge 3 bis 4 cm genügt,

es sollte jedoch scharf sein), kleines Vesper.

Anmeldung nur beim Haus der Familie,

Tel. 07161/9605110, E-Mail: info@hdf-gp.de.

So 05.12.21 09:30 - 13:00

Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

1 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

28 € (pro Kind 6

Euro zusätzlich)

Gartenobjekte

mit Anmeldung

Es wird geschnitten, gebogen, gebunden und

geflochten und es entsteht ein Pflanzkegel, eine

Gartenkugel, eine ausgeflochtene Astgabel oder

eine Rankhilfe für den Garten. Auch in einem

Pflanzkübel/Blumentopf oder als Dekoration

Ihr Vollversorger im Landkreis Göppingen

Rundum-Versorgung

für Ihr Zuhause

Ökostrom

Solar und Photovoltaik

Fernwärme

Internet

und Telefonie

E-Mobilität

Trinkwasser

Erdgas

CNG-Tankstellen

FOTOS: MEYER

Die EVF ist Ihr kompetenter Dienstleister in Sachen Energie,

Wasser und Internet. Wir gehören zu den günstigsten

Erdgas- und Stromversorgern in Baden-Württemberg.

www.evf.de

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

High-Speed-Internet

mit bis zu 1000 Mbit/s

Onlinekurs

49


Kultur

in der Wohnung kommen die Objekte schön

zur Geltung. Am ersten Termin werden die

verschiedenen Flechtobjekte vorgestellt und

gemeinsam werden Plätze zum Ruten/Stöcke

schneiden angefahren. Bitte Gartenschere,

Bindeschnur und evtl. Säge und Astschere

mitbringen. Am zweiten Termin werden im

Werkraum die Objekte geflochten.

21257 Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

Sa 05.02.22

So 20.02.22

10:00 - 13:00 Schneiden

09:30 - 15:00 Flechten

2 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

65 € mit Anmeldung

Kreative Weidenflechterei

In Kooperation mit dem Haus der Familie

Wir fertigen ein Windlicht am langen Stab für

Garten oder Balkon. Es kann freistehend im

Boden stecken oder am Geländer befestigt werden.

Auch wenn Ihnen die Begriffe „Aufsteller“,

„Fitze“ und „Einschlag“ bislang noch fremd

sind, wird es Ihnen gelingen, ihr individuelles

Schmuckstück zu flechten. Materialkosten (ca.

12,00 €) werden im Kurs abgerechnet.

Kostenlose Stornierung wegen der Materialbeschaffung

nur bis Freitag, 03.12.2021

Bitte mitbringen: Gartenschere, scharfes

Messer, Vesper. Den Glaseinsatz (z.B. ein leeres

Gurkenglas) besorgen Sie sich später, passend

zum fertigen Windlicht.

Anmeldung nur beim Haus der Familie, Tel.

07161/9605110, E-Mail: info@hdf-gp.de.

Sa 15.01.22 14:30 - 18:45

Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

1 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

27 € mit Anmeldung

Inklusion • • • • • •

vhs für alle

Angebote

Weitere inklusive Angebote finden Sie

in leichter Sprache im Heft „Miteinander“

und auf unserer Homepage bei

„Downloads“.

Assistenz

Falls Sie eine Assistenz benötigen, bietet

die Stiftung Haus Lindenhof oder die

Lebenshilfe Göppingen eine Begleitung

für Kurse der Volkshochschule an.

Mitmachen

Haben Sie Interesse Menschen mit

Handicap zu begleiten? Kontakt:

Wolfgang Schultes, Tel. 07161/650-9720,

E-Mail: wschultes@goeppingen.de.

Handwerken mit Spaß

Wir arbeiten mit Holz, Papier und Stoff und verwenden

verschiedene Werkzeuge. Wir lernen

verschiedene Handwerke kennen. Dabei entstehen

schöne Dinge. Diese Sachen sind zu Hause

nützlich und sind auch ein schönes Geschenk.

Wer einmal zum Schnuppern kommen möchte,

ist herzlich willkommen. Bitte vorher anrufen,

Tel. 07161/650-9712 (Frau Lopin).

21260 Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

Ab Do 30.09.21 16:30 - 18:00

5 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

40 € mit Anmeldung

21260A

Ab Do 11.11.21 16:30 - 18:00

Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

6 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

48 € mit Anmeldung

Kunterbunte Farbwerkstatt

In Kooperation mit der Lebenshilfe GP e. V.

Das Malen macht Spaß und regt unsere

Fantasie an. Wir schöpfen aus uns selbst. Die

Schönheit der Farben erfrischt und gibt neue

Lebenskräfte. Verschiedene Themen werden

behandelt und künstlerisch umgesetzt. Neues

und Selbsterschaffenes entsteht und schenkt

Freude. Falls eine Assistenz notwendig ist, bitte

bei der Anmeldung angeben. Hinweis für Rollstuhlfahrer:

Barrierefreier Zugang zur Werkstatt

möglich!

21261 Ortrud Clement

Ab Mi 20.10.21 17:00 - 18:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

27 € mit Anmeldung

21261A

Ortrud Clement

Ab Di 19.10.21 17:00 - 18:00

3 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 2

27 € mit Anmeldung

Frisches Kochen und Backen leicht

gemacht

In Kooperation mit dem Bildungszentrum der

Lebenshilfe Göppingen e.V.

In diesem Kurs lernen wir abwechslungsreiches

Kochen und Backen ohne Fertigprodukte. Wir

verwenden frische Lebensmittel die aktuell in

unserer Region wachsen. Die Kurse finden im

Bildungszentrum der Lebenshilfe, Vorderer Berg

50/1 in Jebenhausen statt. Gebühr pro Kurstag

15,00 Euro (inklusive Lebensmittel).

29.09. + 30.09.21 / Käsespätzle mit Walnüssen

und Salat

03.11. + 04.11.21 / Kulinarischer Lebkuchen

dazu Kinderpunsch

19.01. + 20.01.22 / Chili con Carne mit Brötchen

21262 Theresa Radziej

Mi 29.09.21 17:30 - 20:00

21262A

Theresa Radziej

Do 30.09.21 17:30 - 20:00

21263 Theresa Radziej

Mi 27.10.21 17:30 - 20:00

21263A

Theresa Radziej

Do 28.10.21 17:30 - 20:00

21264 Theresa Radziej

Mi 19.01.22 17:30 - 20:00

21264A

Theresa Radziej

Do 20.01.22 17:30 - 20:00

21260B

Ab Do 13.01.22 16:30 - 18:00

Heike Meyer, Korbmacherin und

Schreinerin

6 x 2 vhs am Nordring, Werkstatt 4

48 € mit Anmeldung

50 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: MEYER / ILLUSTRATION: ARCHIV


Gesundheit und Fitness

Arzt-Patienten-Forum

In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg,

der Kreisärzteschaft, der Neuen Württembergischen Zeitung und der deutschen Herzstiftung

Mittwoch 24. November 2021, 19:00 Uhr

8 Stadthalle, Klosterneuburgsaal

Eintrittskarten (Preis 3 Euro – davon 1 Euro für die „Guten Taten“)

erhältlich bei der vhs und NWZ vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Herz unter Druck

Bluthochdruck ist „der stille Killer“ und steht ganz oben als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder

Nierenversagen. In Deutschland haben ein Drittel der Erwachsenen einen zu hohen Blutdruck, ab dem 60. Lebensjahr ist es sogar jeder zweite.

Männer sind häufiger betroffen als Frauen, Ältere häufiger als junge Menschen. Etwa vier Millionen leiden daran, ohne es zu wissen - diese

hohe Dunkelziffer ist besorgniserregend hoch. Ein hoher Bluthochdruck kann tückisch sein, da man ihn nicht sieht und ihn nicht spürt. Es ist eine

schleichende Erkrankung, die jahrelang keine Beschwerden verursacht, und unbehandelt oder gar unentdeckt bleibt und zu einem vorzeitigen Tod

führen kann. Doch es gibt auch gute Nachrichten: Die Erkrankung lässt sich in vielen Fällen bereits durch leichte Änderungen des Lebensstils –

wie adäquate Bewegung - erfolgreich bekämpfen. Deshalb ist es besonders wichtig, die eigenen Blutdruckwerte zu kennen und seinen Blutdruck

durch regelmäßige Messungen im Auge zu behalten. Nur so lässt sich ein unerkannter Bluthochdruck frühzeitig aufdecken und behandeln.

In diesem Arzt-Patienten-Forum wird über den heutigen Stand der Medizin und über Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten informiert, um für

die Gefahren des Bluthochdrucks und die Wichtigkeit der Blutdruckmessung zu sensibilisieren.

30100X Referenten: Prof. Dr. med. Stephen Schröder, Dr. med. Eberhard Seiffer

Moderation: Dr. med. Frank Genske

Prof. Dr. med. Stephen Schröder

Dr. med. Eberhard Seiffer

Dr. med. Frank Genske

FOTOS: ALB FILS KLINIKEN

Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie,

Internistische Intensivmedizin, Diabetologie,

Chefarzt in den Alb Fils Kliniken

Facharzt für Innere Medizin, Nephrologie,

Hypertensiologe DHL® und Lipidologe,

niedergelassener Arzt im Nieren- und

Hochdruckzentrum Göppingen

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Internist, Nephrologie, Hypertensiologe

DHL® und Lipidologe, niedergelassener

Arzt im Nieren- und Hochdruckzentrum

Göppingen, Vorsitzender der Kreisärzteschaft

Onlinekurs

51


Gesundheit und Fitness

VHS MACHT GESÜNDER!

Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. In unseren

Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehören kann, wie

Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen

ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit,

mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. All das stärkt Ihre psychischen

und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit

nachhaltig.

Die Veranstaltungen finden im Rahmen

des Projekts gesundaltern@bw statt und

werden gefördert durch das Ministerium

für Soziales und Integration aus Mitteln

des Landes Baden-Württemberg. Die

Veranstaltungen sind kostenlos.

Eine Teilnahme ist über den Computer,

Laptop, Tablet oder Smartphone möglich.

Lediglich Lautsprecher oder Kopfhörer

werden benötigt. Nach der Anmeldung

wird der Zugangslink kurz vor Veranstaltung

verschickt.

Elektronische Patientenakte und

elektronisches Rezept

Termin: Dienstag, 28.09.2021,

16.00 - 17.30 Uhr , Kurs-Nr. 30110X

Personalisierte Medizin

Termin: Dienstag, 19.10.2021,

16.00 - 17.30 Uhr, Kurs-Nr. 30111X

Digitale Gesundheitsanwendungen:

Apps auf Rezept

Termin: Dienstag, 16.11.2021,

16.00 - 17.30 Uhr, Kurs-Nr. 30112X

Digitalisierung im Gesundheitswesen

– Wo wir stehen und was uns die

Zukunft bringt

Termin: Dienstag, 07.12.2021,

16.00 - 17.30 Uhr, Kurs-Nr. 30113X

Anmeldung über vhs Göppingen und

Schurwald, Tel.-Nr. 650-9705

Augenerkrankungen der zweiten

Lebenshälfte: grauer Star,

Makuladegeneration, grüner Star

In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen

Vereinigung Baden-Württemberg

Mit dem Alter kommt es zu einer Abnahme des

Sehvermögens. Die häufigsten Ursachen für die

Minderung des Sehens sind die Entwicklung

eines grauen Stars, die altersbedingte Makuladegeneration

und das vermehrte Auftreten

eines grünen Stars. Beim grauen Star trübt die

eigene Linse des Auges ein. Durch eine heute

sehr sichere und wenig belastende Operation

wird die getrübte eigene Linse entfernt und

eine Kunstlinse eingesetzt. Um das Sehen bei

einer Makuladegeneration zu erhalten, ist es

entscheidend, die Erkrankung möglichst frühzeitig

zu erkennen. Durch die Eingabe spezieller

Medikamente in das Auge kann die Erkrankung

gestoppt werden. Der grüne Star bezeichnet

eine Gruppe verschiedener Augenerkrankungen,

die meist lange Zeit unbemerkt bleiben, jedoch

den Sehnerv schädigen und auf Dauer das

Sehvermögen einschränken. Schlimmstenfalls

erblindet das Auge. Eine rechtzeitige Behandlung

kann die Sehkraft erhalten. Der Referent

informiert über Diagnose, Ursachen und Therapie

dieser häufigsten Augenerkrankungen in der

zweiten Lebenshälfte.

30103X

Mi 29.09.21 19:00

Dr. med. Hans Hettesheimer,

Augenarzt

1 x 8 Stadthalle Göppingen,

Märklinsaal

5 € mit Anmeldung

Guter Schlaf – ein Geschenk?

52 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Schäfchen zählen war gestern! Was sind die

Ursachen für schlechtes Einschlafen, nicht

durchschlafen und müde aufwachen? Erfahren

Sie, wie mit einfachen, natürlichen Mitteln die

Nacht nie mehr zum Tag wird.

30104X

Dorothea Endreß

Do 02.12.21 18:30 - 20:00

1 x Treffpunkt wird bekannt gegeben

5 € mit Anmeldung

Wellnessinsel der besonderen Art

Verzaubern Sie sich selbst mit natürlichen

Mitteln, Anwendungen und frischen Gedanken.

Alltagsstress lässt uns oft kraftlos werden.

Bleiben Sie dennoch aktiv! Erfahren Sie anhand

zahlreicher Beispiele wie und mit welcher Hilfe

Sie kraftvoll Ihren Tag gestalten können und

sich zwischendurch selbst Zuwendung schenken.

Leicht machbare, einfache Wohlfühlanwendungen

werden Sie begeistern und wieder

ins Gleichgewicht bringen.

30105X

Di 01.02.22

Dorothea Endreß

18:30 - 20:00 Uhr

1 x Treffpunkt wird bekannt gegeben

5 € mit Anmeldung

Salz: Lebensmittel, Heilmittel oder Gift?

Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich!

Wie kann ein und derselbe Stoff einmal Gift

und ein andermal Heilmittel oder gar ein

Lebensmittel sein? Im Grunde ganz einfach:

„Die Dosis macht das Gift!“ Dies erkannte auch

schon Paracelsus. Es kommt auf die richtige

Menge an und genau hier werden die meisten

Fehler gemacht. Zuviel Salz ist genauso

schädlich wie zu wenig. Wann, wie und wo das

Salz richtig eingesetzt wird und welche Auswirkungen

es auf die Gesundheit hat, werden

in diesem Vortrag geklärt. „Salz ist unter allen

Edelsteinen, die uns die Erde schenkte, der

kostbarste.“(Justus von Liebig)

30106X

Peter Hippler

FOTOS: ROBERT KNESCHKE/STOCK.ADOBE.COM


Gesundheit und Fitness

Mi 20.10.21 19:00 - 20:00

1 x 1 vhs-Haus, Vortragssaal

5 mit Anmeldung

Gesunder Darm – gesundes Immunsystem

mit Elke Wörfel, Ernährungs- und

Gesundheitsberaterin, Di. 05.10.21,

19.00-21.00 (Kurs-Nr. 7206),

im Haus der Familie

Essen und Trinken • • • •

Bad Boller Fastentreffen

Infoabend: Mi. 09.03.22, 19:00 Uhr

Fastentreffen: Mo. 14.03.22, Mi. 16.03.22

und Fr. 18.03.22

Kochabende: Di. 05.04.22/Do. 07.04.22

Anmeldung ab 12.01.22

Ein reichhaltiges Programm zum

Thema Ernährung finden Sie im

Programm des Hauses der Familie

Inhalte des Vortrages sind: Richtig ausmisten:

Praxistipps, Bares für Rares: Wohin mit all den

aussortierten Sachen? Unterlagen für die Arbeit

zu Hause und ein Verzeichnis mit weiterhelfenden

Adressen kann man sich mitnehmen.

30171S

Angela Ludwig

Do 20.01.22 19:00 - 21:00

1 x Wangen Bücherei (Hauptstraße 81)

5 € mit Anmeldung

Wasserkurse • • • • •

Kleingebäck süß und salzig

FOTOS: JENKOATAMAN/STOCK.ADOBE.COM; DOZENT

Süsse Stückchen oder Käsegebäck, Zimtkringel

oder Spinattaschen gehen zu jeder Jahreszeit.

Für den kleinen Hunger zwischendurch, als

leichte Hauptmahlzeit oder zum Nachmittagskaffee

- die Welt des Kleingebäcks ist jederzeit

sehr lecker! Die Lebensmittelkosten (ca. 12,00

Euro) werden nach dem Kurs mit der Dozentin

bar abgerechnet. Bitte mitbringen: Schürze, 1

bis 2 Geschirrtücher, Vorratsdose und Getränke.

30160S

Anne Heister

Do 14.10.21 19:00 - 23:00

1 x Wäschenbeuren Stauferschule

12 € mit Anmeldung

30161S

Anne Heister

Do 11.11.21 19:00 - 23:00

1 x Wäschenbeuren Stauferschule

12 € mit Anmeldung

Winterküche mit heimischen Zutaten

Heimische Winterküche kann viel mehr sein als

Kraut und Möhren! Schwarzwurzeln, Topinambur,

Süßkartoffeln und Pastinaken, Steckrüben

und Wintersalate bringen Abwechslung und

Vitamine auch im Winter auf den Tisch.

Die Lebensmittelkosten (ca. 12,00 Euro) werden

nach dem Kurs mit der Dozentin bar abgerechnet.

Bitte mitbringen: Schürze, 1 bis 2 Geschirrtücher,

Vorratsdose und Getränke.

30162S

Anne Heister

Do 20.01.22 19:00 - 23:00

1 x Wäschenbeuren Stauferschule

12 € mit Anmeldung

30163S

Anne Heister

Do 27.01.22 19:00 -23:00

1 x Wäschenbeuren Stauferschule

12 € mit Anmeldung

Lifestyle• • • • • • •

Kleiderschrank mit System

– Minimalismus im Kleiderschrank

Möchten Sie mehr Platz im Kleiderschrank? Ein

nur leicht befüllter Kleiderschrank mit Lieblingsteilen,

die alle kombinierbar sind und trotz ihrer

überschaubaren Menge ein Outfit für jede Gelegenheit

bieten. Klingt toll? Schritt für Schritt

erklärt Ihnen die Outfitexpertin Jasmin Link, wie

Sie Ordnung und System in Ihren Kleiderschrank

bringen. Enthalten ist außerdem: Bestimmung

des eigenen Figurtyps (für die passenden Kleidungsschnitte),

der Gesichtsform (interessant

für Brillenformen) und Tipps für Kleiderschnitte,

Längen, Materialien und dazu passenden

Accessoires wie Schuhe, Gürtel, Tasche, Kette.

(über Zoom). In der Präsentation werden die

Themen anschaulich dargestellt und mündlich

erklärt. Über eine Chat-Funktion können Fragen

gestellt werden. Ein langer Schal wäre gut, um

eine Übung mitzumachen.

30170 Jasmin Link

Mi 10.11.21 19:00 -21:00

1 x Virtueller Schulungsraum

13,30 € mit Anmeldung

Ordnung ist das halbe Leben

– Aufräumcoaching für den Alltag

Mit diversen Tipps und Tricks erfahren Sie,

wie leicht Ordnung zu Hause oder am Arbeitsplatz

umzusetzen ist. Anhand von praktischen

Beispielen und Hilfestellungen wird vermittelt,

wie man effektiv und nachhaltig „ausmistet“,

entrümpelt und dann die Ordnung hält.

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Die Eintrittsgebühr in die 13 Barbarossa-Thermen

ist extra vor Ort zu bezahlen.

Die genauen Unterrichstermine

sowie den Kursort können Sie auf

unserer Homepage abrufen.

Erwachsene lernen Schwimmen

Schwimmen ist die wohl gesündeste Sportart.

Sie schont Gelenke, trainiert Muskeln, hilft

beim Abnehmen und verbessert die Körperwahrnehmung.

Viele Erwachsene hatten aber in

ihrer Kindheit keine Möglichkeit, das Schwimmen

zu lernen. Für Betroffene bedeutet dies

nicht nur weniger Spaß an Sommertagen, es

besteht auch die Gefahr des Ertrinkens. In einer

kleinen Gruppe werden Theorie und Praxis vermittelt

und direkt umgesetzt, so dass man die

Angst vor dem Wasser verliert und Vertrauen

zum nassen Element fasst. Durch regelmäßiges

Üben soll das Bewegen und die Sicherheit im

Wasser verbessert werden.

30200 Uwe Kaiser, Fachübungsleiter

Schwimmen Lizenz B und Prävention

Ab Sa 09.10.21 08:15 - 09:00

10 x Barbarossa-Thermen

37 € mit Anmeldung

Onlinekurs

53


Gesundheit und Fitness

Kraulkurs

Bei richtiger Ausführung ist Kraulschwimmen

ein optimales Training für das

gesamte Herz-Kreislauf-System. Schwerpunkt

ist eine saubere Technik und die

Verbesserung der Ausdauerfähigkeit. Der

statische Auftrieb des Wassers entlastet

dazu das Skelettsystem und die rhythmischen

Bewegungen bringen eine gute

Allgemeinentspannung. Zusätzlich wirkt

es sich positiv auf die Bewegungsmotorik

und Koordination aus. Die unterschiedlichen

Leistungsniveaus werden berücksichtigt.

(Keine Nichtschwimmer).

Die Schwimmtechnik Kraul erlernen

für Erwachsene

30210 Uwe Kaiser, Fachübungsleiter

Schwimmen Lizenz B und Prävention

Ab Sa 09.10.21 09:15 - 10:00

10 x Barbarossa-Thermen

37 € mit Anmeldung

Kraul – Schwimmkurs für Erwachsene –

Anfänger

30211 Andrea Stanco

Ab Fr 08.10.21 18:00 - 19:00

10 x Barbarossa-Thermen

49,30 € mit Anmeldung

Kraul – Schwimmkurs für Erwachsene –

Anfänger

30212 Andrea Stanco

Ab Fr 08.10.21 19:00 - 20:00

10 x Barbarossa-Thermen

49,30 € mit Anmeldung

Wassergymnastik/Aquafitness

Wassergymnastik ist ein aktives, gelenkschonendes

und abwechslungsreiches

Gymnastikprogramm, das Verspannungen

löst, das Herz-Kreislauf-System stärkt

sowie die Muskeln, Sehnen und Bänder

kräftigt und mobilisiert. Durch die positiven

Eigenschaften des Wassers werden

Gelenke und die Wirbelsäule entlastet

und die gymnastischen Übungen erfolgreich

unterstützt. Es wird in brust- bis

schultertiefem Wasser durchgeführt und

ist somit auch für im Wasser unsichere

Personen geeignet.

Wassergymnastik

30220 Eva Kristina Grodmeier,

Sport- und Gymnastiklehrerin

Ab Di 28.09.21 09:30 - 10:15

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30221 Eva Kristina Grodmeier

Ab Di 28.09.21 10:15 - 11:00

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

Wassergymnastik Aquafitness

30230S

Franz Koch

Ab Mi 29.09.21 19:00 - 20:00

10 x Börtlingen Grundschule, Bad

55 € mit Anmeldung

30231S

Franz Koch

Ab Do 30.09.21 19:00 - 20:00

10 x Börtlingen Grundschule, Bad

55 € mit Anmeldung

30232S

Franz Koch

Ab Do 30.09.21 20:00 - 21:00

10 x Börtlingen Grundschule, Bad

55 € mit Anmeldung

Aquafitness für Frauen

30240S

Rena Hoyler

Ab Mo 27.09.21 17:45 - 18:45

10 x Rechbergh. Grundschule, Bad

55 € mit Anmeldung

Aquafitness – all for one

30241S

Bettina Wähler

Ab Mi 29.09.21 17:45 - 18:45

10 x Rechbergh. Grundschule, Bad

55 € mit Anmeldung

Kursleitung gesucht!

Wenn Sie Interesse haben bei der vhs

einen Kurs im Gesundheits- und Bewegungsbereich

anzubieten und als qualifizierte

Kursleitung aktiv zu werden, freuen

wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte wenden

Sie sich an Frau Pallasch, fpallasch@

goeppingen.de

Aquajogging mit Fitness

30250 Ulrich Becker, Schwimmmeister

Ab Mi 29.09.21 17:15 - 18:00

16 x Barbarossa-Thermen

59,20 € mit Anmeldung

Aquajogging mit Fitness

Aquajogging ist das perfekte Training, um

gelenkschonend die Ausdauerfähigkeit zu

verbessern und das Herz-Kreislauf-System

zu stärken. Das Training findet im tiefen

Wasser statt und kräftigt die gesamte

Muskulatur. Dabei werden Übungen u.

a. für die Mobilisation kennengelernt.

Ein Schwimmgürtel verleiht den nötigen

Auftrieb, sodass gegen den Wasserwiderstand

gelaufen wird. Die positiven

Eigenschaften des Wassers ermöglichen

ein gelenkschonendes und effektives

Trainieren. Aquajogging ist ein geselliges

Laufprogramm, das für ungeübte

Schwimmer ebenso geeignet ist wie für

Gesundheits- oder Figurbewusste, die

den Trockenlauf nicht schätzen, oder ihre

Gelenke schonen wollen..

54 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

30251 Ulrich Becker

Ab Mi 29.09.21 18:00 - 18:45

16 x Barbarossa-Thermen

59,20 € mit Anmeldung

30252 Ulrich Becker

Ab Mi 29.09.21 18:45 - 19:30

16 x Barbarossa-Thermen

59,20 € mit Anmeldung

30253 Eva Kristina Grodmeier,

Sport- und Gymnastiklehrerin

Ab Mi 29.09.21 20:15 - 21:00

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30254 Eva Kristina Grodmeier

Ab Do 30.09.21 08:45 - 09:30

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30255 Eva Kristina Grodmeier

Ab Mi 29.09.21 19:30 - 20:15

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30256 Uwe Kaiser, Fachübungsleiter

Schwimmen Lizenz B und Prävention

Ab Do 23.09.21 18:45 - 19:30

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30257 Uwe Kaiser

Ab Do 23.09.21 19:30 - 20:15

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

30258 Uwe Kaiser

Ab Do 23.09.21 20:15 - 21:00

18 x Barbarossa-Thermen

66,60 € mit Anmeldung

Kinderschwimmkurse

(siehe Seite 102)

Zum Beispiel:

Schwimmkurse für Kinder von 5 - 8

Jahren, Anfänger und Fortgeschrittene,

Kurse zum Erwerb des Seepferdchen-

Abzeichens.

Bewegung für Ältere• • • •

Gymnastik und Fitness für Ältere

Den Rücken stark machen, den Körper in

Balance bringen und sich geschmeidig

bewegen sind Ziele des Kurses. Die

Durchführung der gelenkschonenden

Gymnastik stabilisiert den Rücken, löst

Verspannungen und sorgt für eine bessere

Haltung. Dabei steht auch die individuelle

Situation im Mittelpunkt. Man lernt viele

nützliche Tricks kennen, die dabei helfen

die Wirbelsäule im Alltag zu entlasten.

Entspannungs- und Atemübungen sorgen

für Erholung und ein positives Körpergefühl.

Gut für alle, die dem Rücken etwas

Gutes tun möchten. Auch für Menschen,

die leichte Verschleißerscheinungen an

der Wirbelsäule haben, Osteoporose oder

Arthrose vorbeugen möchten, ist dieser

Kurs ideal. Bitte mitbringen: bequeme

Kleidung, Decke.

„Locker vom Hocker“ – ganzheitliche

Stuhlgymnastik

Beitrag zur Sturzprophylaxe. Ein Kurs für alle,

die fit und beweglich bleiben wollen im Rahmen

ihrer individuellen Möglichkeiten.

30301 Christine Rein, Sportlehrerin

Ab Mi 15.09.21 10:00 - 11:00

10 x Behinderten-Sport-Gemeinschaft

(BSG) Göppingen, Turnerstr. 9

57,30 € mit Anmeldung

30302 Christine Rein

Mo und Do

Ab Mo 18.10.21

15:30 - 16:30

10 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

57,30 € (zweimal

wöchentlich)

mit Anmeldung

Sitz- und Funktionsgymnastik –

Hockergymnastik

30303S

Tanja Cenaj

Ab Mi 29.09.21 10:45 - 11:30

15 x Wangen Seniorenwohnanlage

62 € mit Anmeldung

OTOS: F AMVELDMAN/STOCK.ADOBE.COM ; DOZENTEN

Verschenken Sie Gutscheine für

unsere Angebote und machen Sie ein

LERNGESCHENK

Gutscheine schon

ab 5 Euro erhältlich.

vhs Göppingen Mörikestraße 16, 73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-9705 vhs@goeppingen.de www.vhs-goeppingen.de

In Kooperation mit der Behinderten-Sportgemeinschaft

Göppingen (BSG)

Ein Kurs für alle, die keine Übungen auf dem

Boden machen wollen oder können. In diesem

Kurs werden Alltagsbewegungen durch funktionelle

Übungen im Rahmen eines schonenden

Ganzkörpertrainings nachhaltig verbessert.

Muskeln werden gekräftigt, Gelenke mobilisiert

und Faszien geschmeidig erhalten. Zusätzlich

beanspruchen koordinative Aufgaben Körper

und Geist und leisten dadurch einen wichtigen

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Funktionsgymnastik

30304S

Onlinekurs

Gernot Schäfer

Ab Do 30.09.21 08:15 - 09:30

14 x Wangen Feuerwehrgerätehaus

69 € mit Anmeldung

30305S

Gernot Schäfer

Ab Do 30.09.21 09:45 - 11:00

14 x Wangen Feuerwehrgerätehaus

69 € mit Anmeldung

55


Gesundheit und Fitness

Gymnastik für Ältere mit Übungen nach

den 5 Esslingern

Ziel der Stunde ist es, die Gelenkigkeit des

Körpers durch kleine Bewegungsspiele zu erhalten

und zu fördern. Die Gymnastik ist auch für

Osteoporose-Patienten und bei rheumatischen

Beschwerden geeignet. In jeder Übungsstunde

werden die Fünf Esslinger praktiziert, die

Sturzprophylaxe steht auf dem Programm. Eine

ärztliche Rücksprache wird empfohlen.

30310S

Iris Leinß

Ab Di 28.09.21 08:45 - 09:45

15 x Börtlingen Bürgerhaus

60 € mit Anmeldung

30311S

Iris Leinß

Ab Di 28.09.21 10:15 - 11:00

10 x Rechberghausen Schlossmarkt

30 € mit Anmeldung

Gymnastik für die S-Klasse

(Seniorengymnastik)

30312S

Karin Weiß

Ab Mi 29.09.21 10:30 - 11:30

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

65 € mit Anmeldung

Gymnastik „Plus 45“

30313 Karin Owczarek,

Sport- und Gymnastiklehrerin

Ab Mi 22.09.21 09:45 - 10:45

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Mobil auch mit 70 +

30320 Renate Pasche, Übungsleiterin

Prävention

Ab Di 14.09.21 09:30 - 10:30

15 x Haus der Jugend, Dürerstr. 21

64 € mit Anmeldung

Fit und aktiv älter werden –

Gymnastik für Frauen und Männer

30321 Manfred Zapf, Übungsleiter Prävention,

DNV-Basic Instructor

Ab Di 14.09.21 10:00 - 11:00

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

Fit im Alter

30322 Gillian Lenhardt

Ab Di 28.09.21 19:00 - 20:00

19 x Haus der Jugend, Dürerstr. 21

81 € mit Anmeldung

FitSein für Ältere über 50

30323S

Traude Weigel

Ab Mi 29.09.21 17:30 - 18:30

12 x Adelberg Rathaussaal

59 € mit Anmeldung

Fit fürs Leben

30324S

Maysi Lang

Ab Di 28.09.21 17:30 - 18:30

14 x Rechberghausen Schurwaldschule

Gymnastikraum

68 € mit Anmeldung

30325S

Maysi Lang

Ab Di 28.09.21 18:45 - 19:45

14 x Rechberghausen Schurwaldschule

Gymnastikraum

68 € mit Anmeldung

Rückenfit 60 + Kraft und Entspannung für

die Wirbelsäule

30340 Brigitte Putzke, Sportlehrerin

Ab Fr 01.10.21 10:30 - 11:30

16 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

Balance und Rückenfit 60+ mit

Sturzprophylaxe

30348 Elke Engel, Physiotherapeutin

Ab Mo 27.09.21 14:00 - 15:00

16 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

Rückentraining – für Ältere geeignet 60 +

30342 Brigitte Metzger, Sport- und

Gymnastiklehrerin

Ab Mi 29.09.21 17:45 - 18:45

16 x Meerbach-Grundschule Bartenbach

68,30 € mit Anmeldung

30343 Brigitte Metzger

Ab Mi 29.09.21 19:00 - 20:00

16 x Meerbach-Grundschule Bartenbach

68,30 € mit Anmeldung

Leichte rückenschonende Gymnastik

Den Rücken stark machen, den Körper in Balance

bringen und sich geschmeidig bewegen

sind Ziele des Kurses. Die Durchführung der

gelenkschonenden Gymnastik stabilisiert den

Rücken, löst Verspannungen und sorgt für

eine bessere Haltung, dabei steht auch die

individuelle Situation im Mittelpunkt. Man lernt

viele nützliche Tricks kennen, die dabei helfen

sollen, die Wirbelsäule im Alltag zu entlasten.

Entspannungs- und Atemübungen sorgen für

Erholung und ein positives Körpergefühl. Gut für

alle, die dem Rücken etwas Gutes tun möchten.

Auch für Menschen, die leichte Verschleißerscheinungen

an der Wirbelsäule haben,

Osteoporose oder Arthrose vorbeugen möchten,

ist dieser Kurs ideal.

30344S

Karin Weiß

Ab Mi 29.09.21 09:15 - 10:15

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

64 € mit Anmeldung

Sanfte Rückengymnastik

30345S Annette Schmid

Ab Mi 29.09.21 18:00 - 19:00

10 x Wangen Feuerwehrgerätehaus

38 € mit Anmeldung

56 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

Gesundheit zum Wohlfühlen – Aktive

Rückenfitness und Entspannung

30360S

Karin Weiß

Ab Do 30.09.21 09:00 - 10:00

15 x Birenbach Bürgersaal

64 € mit Anmeldung

Wirbelsäulengymnastik für Ältere

30346 Susanne Nau, Physiotherapeutin

Ab Di 28.09.21 18:30 - 19:30

16 x Wasenhalle Jebenhausen

68,30 € mit Anmeldung

FOTOS: DOZENTEN

Wirbelsäulengymnastik

30347 Annerose Haller, Physiotherapeutin

Ab Mo 04.10.21 17:00 - 18:00

12 x 15 Haierschule Faurndau

51,20 € mit Anmeldung

Wirbelsäulengymnastik

30341 Annerose Haller, Physiotherapeutin

Ab Mo 04.10.21 18:00 - 19:00

12 x 15 Haierschule Faurndau

51,20 € mit Anmeldung

Wirbelsäulengymnastik für Ältere

30349S

Karin Weiß

Ab Mi 29.09.21 08:00 - 09:00

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

64 € mit Anmeldung

Rücktritt

Möchten sie von einem Kurs zurücktreten,

so ist dies grundsätzlich nur vor Kursbeginn

möglich! In manchen Kursen können

sie auch mal „reinschnuppern“ - aber nur

in Absprache mit dem Fachbereichsleiter.

DIE GRÖẞTEN HITS

ALLER ZEITEN.

SWR1.DE

SWR1 – das erfolgreiche Programm für Ihre Hörfunkwerbung. Weitere Informationen unter swrmediaservices.de, Telefon 0711 929 12951 oder mailen Sie uns: werbung@swrmediaservices.de

Rückengymnastik • • • •

Rund um den Rücken

Mit wohltuenden und kräftigenden

Bewegungsübungen werden im Kurs

verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung

des Rückens, zur Verbesserung der

Beweglichkeit und Kraft erlernt. Zusätzlich

lernt man Dehn-, Koordinations-,

Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit

kennen, um auch ein Verständnis für

ein gesundheitsbewusstes Handeln zu

entwickeln. Sowie das Erlernen gelenkund

rückenschonender Körperhaltungen

und üben rückengerechter Bewegungsabläufe

für den Transfer in Alltag und Beruf.

Atem- und Entspannungsübungen runden

die Kursstunde ab. Verschiedene Geräte

wie Theraband, Pezziball, Hanteln oder

Flexibar können zum Einsatz kommen.

Präventive Rückenschule

30361 Wolfgang Scholz, Personaltrainer,

Rückenschulleiter und Fitness-

Fachwirt (IHK), Claudia Renz-Scholz,

Rückenschulleiterin und Gesundheitstrainerin

Ab Do 30.09.21 17:45 - 18:45

15 x Schiller-Realschule, Turnhalle

64 € mit Anmeldung

Rückentraining

30369S

Ab Mo 27.09.21 20:00 - 21:00

Katrin Schick, Phsyiotherapeutin

15 x Wäschenbeuren Stauferschule

66 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Rückenfit am Vormittag

30362 Karin Baier,

Sport- und Gymnastiklehrerin

Ab Di 28.09.21 08:45 - 10:00

18 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

96 € mit Anmeldung

30363 Karin Baier

Ab Di 28.09.21 10:15 - 11:30

18 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

96 € mit Anmeldung

Rückenfit am Vormittag

30364 Franziska Pallasch, Gesundheitsmanagerin;

Fitnesstrainerin B-Lizenz

Ab Mi 29.09.21 08:30 - 09:30

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

72,50 € mit Anmeldung

Rücken fit

30368S

Ab Mi 11.11.21 18:00 - 19:00

Onlinekurs

Dietlinde Liptak, Physiotherapeutin

11 x Rechberghausen Schlossmarkt

53 € mit Anmeldung

Rückenfit

30366 Beate Weber, Physiotherapeutin,

Basic Instructorin Nordic Walking

Ab Mi 22.09.21 16:25 - 17:25

15 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

64 € mit Anmeldung

30367 Beate Weber

Ab Mi 22.09.21 17:25 - 18:25

15 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

64 € mit Anmeldung

57


Gesundheit und Fitness

Rückenfit in der Mittagspause

– ideal für Berufstätige

30365A

Ab Mi 29.09.21 12:15 - 13:00

Martina Sebald-Zeller,

Heilpraktikerin, Pilates-Instructor

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

54,40 € mit Anmeldung

Präventive Rückenschule

30361 Wolfgang Scholz, Personaltrainer,

Rückenschulleiter und Fitness-

Fachwirt (IHK), Claudia Renz-Scholz,

Rückenschulleiterin und Gesundheitstrainerin

Ab Do 30.09.21 17:45 - 18:45

15 x Schiller-Realschule, Turnhalle

64 € mit Anmeldung

Für alle Wirbelsäulen-Kurse gilt, falls

nicht anders angegeben: Bitte bringen Sie

bequeme Sportbekleidung, Turnschuhe

mit hellen Sohlen (Hallensportschuhe),

eventuell Handtuch und Getränk mit..

Wirbelsäulengymnastik

30380 Helmut Nau, Physiotherapeut

Ab Di 28.09.21 19:30 - 20:15

16 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

51,20 € mit Anmeldung

Wirbelsäulengymnastik

30382 Susanne Nau, Physiotherapeutin

Ab Fr 01.10.21 18:30 - 19:30

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Ganzheitliche Wirbelsäulenfitness am

Vormittag

30383 Andrea Holzapfel, Sport- und

Gymnastiklehrerin

Ab Do 30.09.21 09:00 - 10:00

16 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

Wirbelsäulengymnastik

30384 Karin Baier, Sport- und

Gymnastiklehrerin

Ab Do 30.09.21 19:30 - 20:30

16 x 12 Werner-Heisenberg-Gymnasium

68,30 € mit Anmeldung

Pilates• • • • • • •

Pilates

ist ein figurformendes Trainingsprogramm,

bei dem alle Muskeln, Gelenke und das

gesamte Bindegewebe mit einbezogen

werden. Die Dehn- und Kräftigungsübungen

zielen darauf ab, die Muskeln zu

stärken und zu formen, die Haltung zu

verbessern und ein kräftiges Körperzentrum

aufzubauen. Die Übungen werden in

Verbindung mit der Atmung sehr bewusst,

konzentriert und langsam ausgeführt.

Körper und Geist werden in Einklang

gebracht, die Koordination wird verbessert

und Rückenbeschwerden werden

vorgebeugt. In Theorie und Praxis werden

die Inhalte vermittelt, direkt umgesetzt

und erlebt.

Pilates 50 +

30400 Brigitte Putzke, Sportlehrerin

Ab Fr 01.10.21 09:30 - 10:30

16 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

Pilates based exercise

30430 Karin Graf, Übungsleiterin, Aerobic-

Instructor, Pilates-Trainerin

Ab Mo 30.08.21 10:05 - 11:05

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

30432 Karin Graf

Ab Fr 01.10.21 08:30 - 09:30

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

72,50 € Mit Anmeldung

30431 Andrea Holzapfel, Sport- und

Gymnastiklehrerin

Ab Do 30.09.21 10:00 - 11:00

16 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

30488 Andrea Holzapfel

Ab Do. 05.08.21 10:00 - 11:00

3 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

11,60€€ mit Anmeldung

Pilates

30433 Brigitte Putzke, Sportlehrerin

Ab Di 28.09.21 19:00 - 20:00

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

Pilates based exercise

30434 Carmen Reicherter

Ab Mi 29.09.21 19:00 - 20:00

14 x 15 Haierschule Faurndau

59,70 € mit Anmeldung

Pilates – Mattenprogramm

30435S

Ab Mo 27.09.21 18:45 - 19:45

Katrin Schick, Physiotherapeutin

15 x Wäschenbeuren, Stauferschule,

Aula

66 € mit Anmeldung

Gesundheit und Wohlbefinden •

Wirbelsäulengymnastik nur für Männer

30381 Helmut Nau, Physiotherapeut

Ab Fr 01.10.21 19:30 - 20:30

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

58 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Nordic Walking – Schnuppperstunde

Sie wollten Nordic Walking schon immer

einmal ausprobieren? An diesem Tag dreht sich

alles um Nordic Walking. Gemeinsam wird dies

in der Natur ausprobiert und die Muskulatur

gelenkschonend beansprucht. Locker oder auch

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

FOTOS: DOZENTEN

richtig anstrengend - je nach Lust und Laune

und wie es um die eigene körperliche Konstitution

und das sportliche Niveau steht - das

Training lässt sich sehr gut variieren.

30460 Petra Heinzelmann

Mo 02.08.21 18:30 - 19:30

1 x Waldheim im Oberholz

8 € mit Anmeldung

30461 Petra Heinzelmann

Mo 09.08.21 18:30 - 19:30

1 x Waldheim im Oberholz

8 € mit Anmeldung

Walking im Oberholz

Nach einem arbeitsreichen Tag raus in die

Natur: Aufatmen, Ausatmen, Durchatmen

und Bewegen! Nordic Walking aktiviert und

trainiert durch die Arm-Stock-Bewegung 90%

der gesamten Muskulatur. Es ist ein effektives

Ganzkörpertraining, dass das Herz-Kreislaufsystem

in Schwung bringt, sowie die Fettverbrennung

fördert, die Beweglichkeit erhöht und

zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt. Das

Immunsystem wird gestärkt, Verspannungen im

Nacken- und Schulterbereich werden gelöst.

Zudem stärken wir die Oberkörper- und Rückenmuskulatur.

Mit der richtigen Technik wird

das Training effektiv und bereitet noch mehr

Spaß. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Falls vorhanden: eigene Nordic Walking Stöcke

mitbringen. Ansonsten werden Nordic Walking

Stöcke zur Verfügung gestellt. Bitte Sportschuhe

tragen.

30465A

Bettina Riedlinger

Ab Mo 02.08.21 18:30 - 20:00

4 x vhs am Nordring, Innenhof

25,60 € mit Anmeldung

30466 Bettina Riedlinger

Ab Do 05.08.21 18:30 - 20:00

4 x vhs am Nordring, Innenhof

25,60 € mit Anmeldung

Nordic Walking für Anfänger

30462 Petra Heinzelmann

Ab Mo 30.08.21 18:30 - 19:30

6 x Waldheim im Oberholz

37,50 € mit Anmeldung

Online-Kurse

Für die Registrierung ist die Angabe einer

E-Mail-Adresse nötig. Mit der Anmeldung

stimmt der Teilnehmende der Weitergabe

der Kontaktdaten an den Kursleitenden zu.

Präsenzkurse können je nach aktueller

Coronalage online stattfinden.

Faszientraining für mehr Beweglichkeit

Als „Gewebe des Lebens“ hat ein Faszienforscher

das Bindegewebe, bezeichnet. Um dieses

körperweite Faszien-Netz, das für Beweglichkeit

und Stoffwechsel mitverantwortlich ist,

zu trainieren, bedarf es spezieller Übungen. In

diesem Kurs lernen wir unsere Muskel-Faszien-

Zuglinien kennen und dehnen diese. Wir setzen

verschiedene Materialien wie die Blackroll ein,

mit Klopfen bauen wir Spannungen ab, federn

dynamisch und machen im Liegen Achtsamkeits-

und eutonische Entspannungsübungen.

Mitzubringen: Yogamatte, warme Socken (im

Programm ausdrucken)

30470A

Ab Do 21.10.21 18:00 - 19:30

Dr. Anton Hegele, Eutonie- und

Faszienlehrer

14 x Kinderhaus Seefrid

100,80 € mit Anmeldung

Wellness am Vormittag

„Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“

lautet das Motto. Deswegen wird dem Körper

Gutes getan mit leichter Gymnastik, Rückenübungen,

Beckenboden und Venentraining. Aber

auch Geist und Seele erholen sich mit Meditation,

Yoga- und Atemübungen sowie Tiefenentspannung,

welche zur Stärkung der psychischen

und physischen Ressourcen beitragen. Also ein

„Rundum-Wohlfühlprogramm“, in dem durch

angeleitete Übungen zu mehr Gelassenheit

gefunden wird und neue Kraft geschöpft wird.

30475 Martina Sebald-Zeller,

Heilpraktikerin, Pilates-Instructor

Ab Do 30.09.21 09:00 - 10:00

17 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

72,50 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Ganzheitliches Beckenbodentraining für

Frauen

Der Beckenboden hat eine zentrale Position

in unserem Körper. Er sichert die Kontinenz,

stabilisiert das Becken und erfüllt sexuelle

Aufgaben. Es soll nicht nur der Beckenboden

gestärkt werden, sondern auch Bauch- und

Rückenmuskeln. Der Kurs eignet sich nicht

nur zur Linderung von Inkontinenz, sondern

auch als Rückbildungsgymnastik nach einer

Geburt. Dazu gibt es praxisnahe Informationen,

praktische Übungsbeispiele und Tipps, wie der

Alltag beckenbodenstärkend gestalten werden

kann. Somit werden die Gesundheit und die

Ressourcen gestärkt.

30490 Beate Weber, Physiotherapeutin,

Basic Instructorin Nordic Walking

Ab Mi 29.09.21 18:30 - 19:30

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

74,80 € mit Anmeldung

Knieschule–- Kurs A

30495S

Onlinekurs

Ursula Sickinger

Ab Do 30.09.21 08:45 - 09:30

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

54 € mit Anmeldung

Knieschule – Kurs B

30496S

Ursula Sickinger

Ab Do 30.09.21 10:00 - 10:45

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

54 € mit Anmeldung

Hüftschule – Kurs A

30497S

Ursula Sickinger

Ab Mo 27.09.21 09:00 - 09:45

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

54 € mit Anmeldung

Hüftschule – Kurs B

30498S

Ursula Sickinger

Ab Mo 27.09.21 10:15 - 11:00

15 x Rechberghausen Schlossmarkt

54 € mit Anmeldung

Rücktritt

Möchten sie von einem Kurs zurücktreten,

so ist dies grundsätzlich nur vor Kursbeginn

möglich! In manchen Kursen können

sie auch mal „reinschnuppern“ - aber nur

in Absprache mit dem Fachbereichsleiter.

59


Gesundheit und Fitness

Fitness• • • • • • •

Fit und aktiv

Wenn Sie Ihren Körper straffen bzw.

bestimmte Zonen optimieren wollen, aber

keine Lust auf monotones Krafttraining

an Fitnessgeräten haben, dann sind diese

Kurse eine echte Alternative. Durch den

Einsatz von Kleinhanteln, Therabändern

und moderner Musik werden funktionelle

Übungen für Bauch, Beine, Po und

Rücken näher gebracht und stärken die

physischen Ressourcen. Dadurch werden

grundlegende gesundheitsförderliche

Kompetenzen im Bewegungsbereich erworben.

Abgerundet werden die Stunden

durch verschiedene Entspannungsübungen.

NEU Fit-Fun – Mach mit bleib fit

30500 Ina Käßer, staatl. geprüfte Sportund

Gymnastiklehrerin

Ab Mo 04.10.21 19:30 - 20:30

17 x Freihof-Turnhalle Nord

72,50 € mit Anmeldung

30501 Karin Graf, Übungsleiterin, Aerobic-

Instructor, Pilates-Trainerin

Ab Mo 30.08.21 09:00 - 10:00

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

Fitness – Move and Relax

30502 Carolin Pferrer, Rückenschul- und

Pilateskursleiterin

Ab Do 23.09.21 18:00 - 19:00

16 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

68,30 € mit Anmeldung

Fit Mix – Bewegung für Gesundheit

30503A

Ab Di 28.09.21 18:00 - 19:00

Brigitte Putzke, Sportlehrerin

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

NEU Tabata-Fitness

Tabata ist geprägt von kurzen und knackigen

Intervallen unter hoher Belastung, bei dem

der Puls nach oben getrieben wird. Danach

folgt eine kleine Pause, ein kurzes Luftholen

- und weiter gehts. Man kommt ordentlich

ins Schwitzen und durch den angekurbelten

Stoffwechsel, haben die Tabata-Übungen

einen langen Nachbrenneffekt. Es fördert die

Kraftausdauer und die Fettverbrennung wird angekurbelt.

Es wird zu moderner, schneller Musik

trainiert, so dass es doppelt Spaß macht! Der

Kurs ist nicht für Anfänger geeignet.

30504 Jeanie Bäder

Ab Fr 01.10.21 10:45 - 11:45

10 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

72 € mit Anmeldung

Body Move and Stretching

Functional Bodystyling

30521 Bettina Riedlinger

Ab Mo 27.09.21 19:00 - 20:00

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Body & Mind – Körpergefühl & Kraft

Bitte mitbringen: Isomatte.

30530S

Ab Mo 27.09.21 07:45 - 08:45

Sibylle Hermle, Aerobic-Instructor,

Übungsleiterin

14 x Wäschenbeuren TSV-Halle

64 € mit Anmeldung

Bodyworkout

30531S

Angelika Schuler

Ab Di 28.09.21 18:00 - 19:00

16 x Börtlingen Turnhalle

63 € mit Anmeldung

Bodyform & Energy

30532S

Tanja Regelmann

Ab Di 28.09.21 18:45 - 19:45

16 x Adelberg Rathaussaal

73 € mit Anmeldung

Verschiedenes • • • • •

Hula Hoop Workshop – der Hula Hoop als

modernes Fitnessgerät für Anfänger und

Fortgeschrittene

Fitness für Jedermann

30510S

Simone Horn

Ab Di 28.09.21 18:30 - 19:45

15 x Wäschenbeuren Bürenhalle

80 € mit Anmeldung

Fit und aktiv in die Woche

30511S

Ab Mo 27.09.21 08:50 - 09:50

Sibylle Hermle, Aerobic-Instructor,

Übungsleiterin

14 x Wäschenbeuren TSV-Halle

64 € it Anmeldung

Fitness mit Bauch-Po-Rücken

30520 Carolin Pferrer

Ab Mi 22.09.21 20:00 - 20:45

16 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

51,20 € mit Anmeldung

60 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Das Training mit dem „weighted“ Hula Hoop

ist ein fetziges, effektives Ausdauertraining

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

welches die Fettverbrennung anregt und jede

Menge Spaß und gute Laune macht. Der Reifen

kreist auf der Hüfte und ganz nebenbei wird die

Muskulatur gekräftigt und das Bindegewebe

gestrafft. Das Training zielt auf die Verbesserung

der Beweglichkeit und Körperhaltung

ab. Der Reifen wird auch als Handgerät zur

Kräftigung der gesamten Körpermuskulatur

eingesetzt. Unterschiedliche Leistungsniveaus

werden berücksichtigt. Für Anfänger und Fortgeschrittene

geeignet

30540 Michaela Blessing

Sa 02.10.21 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

30541 Michaela Blessing

Sa 23.10.21 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

30542 Michaela Blessing

Sa 20.11.21 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

30543 Michaela Blessing

Sa 11.12.21 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

30544 Michaela Blessing

Sa 22.01.22 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

30545 Michaela Blessing

Sa 19.02.22 10:00 - 11:30

1 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

6 € mit Anmeldung

Beats and Balls – Trommeln und

Bewegung mit Pezzibällen

Trainingsprogrammen unterscheidet. Zum Beat

wird auf großen Gymnastikbällen mit Drumsticks

getrommelt. Es fängt das Wesen von

Bewegung und Rhythmus ein und führt durch

viel Spaß zu effektiven Fitnessresultaten. Die

Choreographien sind darauf ausgerichtet, die

Leistungsfähigkeit zu steigern, indem die physische

als auch die mentale Fitness verbessert

und Fett verbrannt wird.

30550 Bettina Riedlinger

Ab Do 30.09.21 19:15 - 20:15

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Athleticflow

Der Wechsel zwischen HIIT (High Intensity

Interval Training) und Yoga verbessert Kraft

und Schnelligkeit als auch Flexibilität und

Balance. Die HIIT-Elemente fordern maximale

Anstrengung und verbrennen mit kurzen Erholungsphasen

viele Kalorien. Im Gegensatz dazu

sorgt das sanfte Yoga für Ausgeglichenheit und

Entspannung. Dies ist nicht zu unterschätzen:

Der Wechsel verlangt die volle Konzentration.

Unterstützt durch motivierende Musik macht es

gleich doppelt Spaß und fordert jeden Muskel

heraus!

30552A

Tatjana Avramovic

Ab Mi 06.10.21 17:30 - 18:30

11 x 15 Haierschule Faurndau

46,90 € mit Anmeldung

Fitnessboxen

30555 Tatjana Avramovic

Ab Mi 06.10.21 19:00 - 20:00

15 x 12 Werner-Heisenberg-Gymnasium

64 € mit Anmeldung

Piloxing®

Piloxing® kombiniert die kraftvollen schnellen

Bewegungen von Boxen mit den ästhetischen

und feinen Übungen von Pilates. Es ist ein

schweißtreibendes Intervall-Training mit dem

Ziel, Fett zu verbrennen, Muskeln aufzubauen

und den Körper zu formen und zu straffen.

Es wird barfuß oder mit Anti-Rutsch-Socken

trainiert

30556 Chiara Muratorio Leonetti

Ab Mo 04.10.21 19:10 - 20:10

16 x 15 Haierschule Faurndau

68,30 € mit Anmeldung

AROHA® – das attraktive

Body-Mind-Training

Lernen Sie das faszinierende, innovative

Aroha® Cardio Workout kennen. Ausdrucksstarke,

kraftvolle Bewegungen werden mit

sanften, entspannenden Bewegungen verbunden.

Sie spüren die Kraft der Mitte, die innere

Zentriertheit und ein allgemeines Wohlgefühl.

Aroha® ist somit für alle Altersgruppen und

unterschiedliche Fitnesslevel geeignet, da es

die unterschiedlichen Leistungsniveaus berücksichtigt

werden. Wer sich ausgepowert fühlt,

sollte einen Ausgleich zum Stress schaffen,

mit Aroha® gelingt das besonders schnell und

nachhaltig. Dieses Workout stärkt das Herz-

Kreislauf-System, verbrennt viele Kalorien, baut

Stress ab und ist besonders gelenkschonend.

30557S

Michaela Schaber

Ab Mo 27.09.21 19:45 - 20:45

9 x Börtlingen Turnhalle

36 € mit Anmeldung

NEU Indian Balance® – Indisches Yoga

Ein frischer Fitnesstrend für Körper und Seele:

Indian Balance vermischt indianische Tradition,

moderne Trainingseinheiten und beruhigende

Atemübungen. Indian Balance ist eine

Kombination traditionell indianischer Bewegungselemente

und moderner Übungseinheiten,

die dem eigenem Niveau perfekt angepasst

werden können. Verbessert wird dadurch nicht

nur die Kondition, sondern auch Muskelkraft,

Koordination und Flexibilität. Die Kombination

aus fließenden Bewegungen und bewusster

Atmung setzt die innere Energie frei und schärft

die Körperwahrnehmung. Die schöne, begleitende

indianische Musik fördert Konzentration,

Motivation und Entspannung, nicht umsonst

lautet das Motto dieses Body-Mind-Soul-

Programms: „Den Körper bewegen, während

die Seele ruht.“ Auch Trainingsabläufe aus Tai

und Yoga erkennt man bei Indian Balance wieder

- alles in allem ist es Anti-Stress-Methode

und effektives Workout zugleich. Abgerundet

wird die Kursstunde mit einer Entspannung

wie Fantasiereisen oder Klangmeditation. Bitte

bequeme Kleidung, warme Socken und leichte

Decke mitbringen.

30558 Annette Liebscher

Ab Do 30.09.21 17:45 - 19:15

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

72 € mit Anmeldung

FOTOS: DOZENTEN

Beats and Balls ist ein einzigartiges und

extravagantes Fitnessprogramm, das sich durch

seine Andersartigkeit grundlegend von anderen

30577A

Chiara Muratorio Leonetti

Ab Do. 05.08.21 16:00 - 17:00

6 x Virtueller Schulungsraum

43,20 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Bewegung mit Spaß für Menschen mit und

ohne Handicap

In Kooperation mit der BSG Göppingen

Wir laden zu einer Bewegungsstunde ein. Jeder

Onlinekurs

61


Gesundheit und Fitness

ist willkommen! Wir haben Freude und Spaß

an der Bewegung mit Musik. Wir treffen uns an

der Turnhalle mit Sportkleidung, Turnschuhen

und etwas zum Trinken.

30559 Yvonne Lopin, Übungsleiter Lizenz B

(Prävention)

Ab Di 09.11.21 16:00 - 17:00

2 x TV Uhingen, Heerstr. 12, Uhingen

10 € mit Anmeldung

Step • • • • • • •

Step

In dieser Stunde wird Ausdauer und

Kräftigung kombiniert, mit dem Ziel das

Herz-Kreislauf-System anzuregen und

gleichzeitig die Koordination und Leistungsfähigkeit

zu verbessern. Motivierende

Musik lässt die Belastung vergessen.

Zusätzlich werden Übungen zur Kräftigung

der Muskulatur erlernt. Die Inhalte

des Kurses werden vermittelt, direkt

umgesetzt und erlebt. Teilweise werden

Vorkenntnisse vorausgesetzt.

In diesen Stunden wird Ausdauer und Kräftigung

kombiniert, mit dem Ziel das Herz-

Kreislauf-System anzuregen und gleichzeitig

die Koordination und Leistungsfähigkeit zu

verbessern. Motivierende Musik lässt die Belastung

vergessen und zusätzlich Übungen zur

Kräftigung der Muskulatur erlernt. Die Inhalte

des Kurses werden vermittelt, direkt umgesetzt

und erlebt. Teilweise werden Vorkenntnisse

vorausgesetzt.

30561 Julia Gutberlet, Gruppentrainerin

(B-Lizenz)

Ab Mo 27.09.21 17:00 - 18:00

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Step together

30562 Bettina Riedlinger

Ab Mo 27.09.21 20:00 - 21:00

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € it Anmeldung

30563 Bettina Riedlinger

Ab Do 30.09.21 20:15 - 21:15

15 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

64 € mit Anmeldung

Fatburner (Step) mit Vorkenntnissen

30570 Karin Graf, Übungsleiterin, Aerobic-

Instructor, Pilates-Trainerin

Ab Fr 01.10.21 09:35 - 10:35

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

72,50 € mit Anmeldung

Zumba® • • • • • •

Zumba®

Zumba® ist ein Tanz- und Fitnessprogramm

mit lateinamerikanischen und

exotischen Rhythmen, die dabei sehr

motivierend wirken. Bei dieser Kombination

wird der ganze Körper und vor allem

die Ausdauer trainiert und gleichzeitig

das Körpergefühl und -wahrnehmung

verbessert. Die Musik motiviert sich zu

bewegen und die Schritte sind einfach

zu erlernen, so dass durch regelmäßiges

Üben die Leistungsfähigkeit verbessert

wird. Für Zumba® muss man nicht tanzen

können, das wichtigste ist, sich zur Musik

zu bewegen und Spaß daran zu haben!

Zumba®

Step Aerobic für Männer und Frauen

– für Fortgeschrittene

30560 Carolin Pferrer, Rückenschul- und

Pilateskursleiterin

Ab Mi 22.09.21 19:15 - 20:00

16 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

51,20 € mit Anmeldung

Step-Bodyworkout

Kursleitung gesucht!

Wenn Sie Interesse haben bei der vhs

einen Kurs im Gesundheits- und Bewegungsbereich

anzubieten und als qualifizierte

Kursleitung aktiv zu werden, freuen

wir uns auf Ihre Bewerbung. Bitte wenden

Sie sich an Frau Pallasch, fpallasch@

goeppingen.de

62 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

30580 Olga Gert, Zumba®-Instructor

Ab Mi 29.09.21 18:00 - 19:00

16 x 12 Werner-Heisenberg-Gymnasium

68,30 € mit Anmeldung

30581 Olga Gert

Ab Di 28.09.21 18:00 - 19:00

16 x 12 Werner-Heisenberg-Gymnasium

68,30 € mit Anmeldung

30588A

Chiara Muratorio Leonetti

Ab Di 03.08.21 16:00 - 17:00

6 x Virtueller Schulungsraum

68,30 € mit Anmeldung

Zumbini für Kinder von 0-4 Jahren

Genaueres unter junge vhs, Seite 102

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

Zumba®

30582 Olga Gert, Zumba®-Instructor

Ab Di 28.09.21 19:30 - 20:30

16 x 12 Werner-Heisenberg-Gymnasium

68,30 € mit Anmeldung

Zumba® – after work

30583 Stefanie Bauer-Behringer,

Zumba®-Instructor

Ab Do 30.09.21 17:00 - 18:00

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

72,50 € mit Anmeldung

Zumba® – Fitness

30584 Stefanie Bauer-Behringer

Ab Mo 27.09.21 18:00 - 19:00

18 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

76,80 € mit Anmeldung

Zumba®

30591S

Antoinetta D' Aria

Ab Do 30.09.21 19:30 - 20:30

15 x Börtlingen Turnhalle

71 € it Anmeldung

Tanz • • • • • • •

Orientalischer Tanz – für Fortgeschrittene

Thema dieses Kurses wird es sein, eine Choreographie

für einen heiteren Baladi zu gestalten,

unserer Fantasie Raum zu geben und zu sehen,

wie sich nach und nach etwas sehr Schönes

entwickeln wird.

30601 Ramona Jahoda

Ab Mi 29.09.21 17:30 - 19:00

18 x ExSisTanz -Ballett & Art of Moving

133 € mit Anmeldung

Orifit

Der Orientalische Tanz als Ganzkörpertanz ist

eine exotische, sanfte Sportart, ganz besonders

für Frauen. Auf schonende Weise können

Haltungsschäden sowie Rückenschmerzen

verbessert und gelindert werden, der Beckenboden

wird gekräftigt, die Knochen gestärkt,

der Stoffwechsel angeregt, die Ausdauer

gefördert und ganz nebenbei mag sich auch ein

neues Selbstbewusstsein entwickeln. Außer

sportlichem Trainingseffekt und faszinierendem

kulturellen Hintergrund bietet der Orientalische

Tanz eine herrliche Entspannung vom hektischen

Alltag.

30602S

Ramona Jahoda, Orient

Ab Do 30.09.21 18:00 - 19:30

10 x Rechberghausen Schlossmarkt

85 € mit Anmeldung

Tanzen als schönes

Hobby zu zweit und in

jedem Alter

Tanzkurse Teil I und Teil II

sind unabhängig voneinander

buchbar.

NEULust auf Tanzen – Tanzkurs für Paare

ohne / mit geringen Vorkenntnissen (Standard

und Latein) – Teil 2

Dieser Tanzkurs richtet sich an Paare, mit

geringen Vorkenntnissen in den Tänzen, wie in

Teil I beschrieben. In diesem Tanzkurs werden

die Grundschritte von Teil I wiederholt. Danach

werden Sie mit den Grundschritten und leichten

Figuren der Tänze Quick Step (Foxtrott), Tango,

Rumba und Samba vertraut gemacht. Ihr Alter

spielt dabei keine Rolle.

30621 Sibylle Gösweiner

Ab Sa 12.02.22 18:00 - 19:30

4 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

65 € mit Anmeldung

NEU Disco-Fox-Tanzkurs (Tip-Fox) – Teil I

Anfängerpaare ohne Grundkenntnisse

Dieser Tanz ist ein absolutes Muß, man tanzt

ihn nicht nur in der Disco, sondern, wo immer

sich Gelegenheit zum Tanzen, auch auf kleinstem

Raum, bietet. Disco-Fox eignet sich für alle

Tanzbegeisterten, die sich noch nie - oder schon

oft - aufs Parkett gewagt haben. Ihr Alter spielt

dabei keine Rolle. Sie erlernen den Grundschritt

mit verschiedenen Variationen, sowie leichte

Figuren.

30622 Sibylle Gösweiner

Ab Sa 15.01.22 19:30 - 21:00

4 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

65 € mit Anmeldung

NEU Disco-Fox-Tanzkurs (Tip-Fox) – Teil II

Anfängerpaare mit geringen

Grundkenntnissen

FOTOS: DOZENTEN

Wir tanzen unsere erlernten Schritte und werden

immer mehr Kombination kennenlernen,

die zum Ende des Kurses einen schönen Tanz

ergeben.

30600 Ramona Jahoda, Orient.

Tanzlehrerin, Beckenbodentrainerin

Ab Mo 27.09.21 18:00 - 19:30

18 x ExSisTanz -Ballett & Art of Moving

133 € mit Anmeldung

30603S

Ramona Jahoda

Ab Do 30.09.21 19:30 - 21:00

10 x Rechberghausen Schlossmarkt

85 € mit Anmeldung

NEU Lust auf Tanzen – Tanzkurs für Paare

ohne / mit geringen Vorkenntnissen (Standard

und Latein) – Teil 1

Ein Tanzkurs für Paare, die nur mal in die Welt

des Tanzens reinschnuppern möchten, oder die

für ein Event, wie Hochzeit, festliche Anlässe,

Bälle, die passenden Gesellschaftstänze parat

haben sollten. Sie werden mit den Grundschritten

und leichten Figuren von Wiener Walzer

(Brautwalzer), Langsamer Walzer, Cha Cha Cha

und Jive vertraut gemacht. Ihr Alter spielt dabei

keine Rolle. Bitte paarweise anmelden.

30620 Sibylle Gösweiner, Tanzlehrerin,

Tanzsportlehrerin

Ab Sa 15.01.22 18:00 - 19:30

4 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

65 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

In diesem Kurs werden die Kenntnisse des

Anfängerkurses Teil I vertieft und mit weiteren

Figuren bereichert. Paare, die Teil I nicht bei der

vhs absolviert haben, jedoch Grundkenntnisse

(Tip-Schritt) mitbringen, sind herzlich willkommen.

Der Kurs ist auch für Wiedereinsteiger

geeignet. Ihr Alter spiel keine Rolle!

30623 Sibylle Gösweiner

Ab Sa 12.02.22 19:30 - 21:00

4 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

65 € mit Anmeldung

NEU MOVE IT: Bewegung

im Innen und Aussen

Lebensfreude und Lebendigkeit als Kraftquelle.

Wie komme ich in Kontakt mit der größten

Kraftquelle in meinem Leben - meiner Lebendigkeit?

Wie lebendig fühle ich mich gerade? Wir

erkunden im Tanz und Bewegung, im bewussten

Spüren und Erleben Freude und Lebendigkeit.

Durch Spiegelungen im Kontakt mit anderen

Onlinekurs

63


Gesundheit und Fitness

entdecken wir unsere innersten Begabungen

wieder und knüpfen Kontakt zu unseren Kraftquellen

und Ressourcen. Der Workshop ist eine

Kombination aus Tanz, Bewegung, Körper- und

Entspannungsübungen. Durch die Anleitungen

im geschützten Raum können innere Emotionen

und Bewegungen körperlich ausgedrückt und

sichtbar gemacht werden. Das fördert den

authentischen Selbstausdruck, die persönliche

Entwicklung, sowie Lebensfreude und

Verbundenheit.Bitte mitbringen: warme Socken,

Decke, Getränk.

30628 Andrea Friedrich

Sa 13.11.21

So 14.11.21

14:00 - 17:00

10:00 - 13:00

2 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

29,60 mit Anmeldung

Folkloretanz

„Tanz ist, wenn die Beine denken,

sie seien der Kopf.“

Tanzen entspannt, lässt den Alltag vergessen,

beflügelt, schafft menschliche Nähe, sorgt

für Spaß und Schweiß und tut einfach gut.

Authentische Tänze aus dem großen Volkstanzrepertoire

Europas und angrenzender Regionen.

Den Schwerpunkt der Tanzabende bilden die

schwungvollen und rhythmisch interessanten

Kreis- und Reihentänze aus Russland,

Bulgarien, Rumänien, Griechenland, Serbien,

Mazedonien und Israel.

30625S

Peter Schührer

Ab Mi 06.10.21 20:00 - 21:30

10 x Wäschenbeuren Stauferschule

35 € mit Anmeldung

Yoga • • • • • • •

Yoga als ganzheitlicher Übungsweg

aktiviert die Kräfte von Körper, Seele und

Geist und verbindet sie zu einer stabilen

Einheit. Durch Körperübungen, Atemtechniken,

Entspannung und Meditationsübungen

entwickeln wir immer mehr

Bewusstsein und Achtsamkeit, Kraft und

Beweglichkeit. Wir gelangen zu immer

mehr Lebensfreude und Wohlbefinden,

Ruhe und Gelassenheit. So kann uns

Yoga helfen, einen Weg zu uns selbst

zu finden, um den Lebensalltag und die

verschiedenen Lebenssituationen besser

zu meistern.

Yoga – für Anfänger und Geübte

30723 Michael König

Ab Di 28.09.21 18:30 - 20:00

10 x 15 Haierschule Faurndau

80 € mit Anmeldung

Yoga – für Anfänger und Fortgeschrittene

30724 Susanne Landenberger-Abeln,

Yoga-Lehrerin

Ab Di 28.09.21 20:15 - 21:45

12 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

91,20 € mit Anmeldung

Yoga

30725 Petra Kallinger,

Yogalehrerin BDY/EYU

Ab Mo 13.09.21 20:00 - 21:15

10 x Schiller-Realschule, Turnhalle

63,40 € mit Anmeldung

Yoga – Folgekurs

30726 Petra Kallinger

Ab Mo 10.01.22 20:00 - 21:15

5 x Schiller-Realschule, Turnhalle

31,70 € mit Anmeldung

Mit Yoga durchs Leben

30727 Andreas Beuttenmüller,

Yogalehrer, BDY/EYU

Ab Mo 11.10.21 17:30 - 19:00

13 x ExSisTanz -Ballett & Art of Moving

98,80 € mit Anmeldung

Verschenken Sie Gutscheine für

unsere Angebote und machen Sie ein

LERNGESCHENK

Gutscheine schon

ab 5 Euro erhältlich.

vhs Göppingen Mörikestraße 16, 73033 Göppingen

Tel.: 07161 650-9705 vhs@goeppingen.de www.vhs-goeppingen.de

Yoga

30720 Angelika Thölke

Ab Fr 08.10.21 17:30 - 18:45

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

66,70 € mit Anmeldung

Yoga

30721 Michael König

Ab Di 28.09.21 09:45 - 11:15

10 x 15 Haierschule Faurndau

80 € mit Anmeldung

Yoga in der Mittagspause

30722 Michael König

Ab Di 28.09.21 12:15 - 13:15

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

60 € mit Anmeldung

30728 Andreas Beuttenmüller

Ab Mo 11.10.21 19:15 - 20:45

64 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

13 x ExSisTanz -Ballett & Art of Moving

98,80 € mit Anmeldung

Yoga für alle

30732S

Mirjam Bihler-Kurz

Ab Di 28.09.21 17:45 - 19:15

12 x Börtlingen Turnhalle

77 € mit Anmeldung

Yoga am Vormittag

30729 Stefanie Zinkand

Ab Mo 27.09.21 08:30 - 10:00

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

78 € mit Anmeldung

FOTOS: DOZENTEN


Gesundheit und Fitness

Yoga am Morgen

Yoga wirkt wunderbar belebend und entspannend,

um mit einem guten Gefühl den Tag zu

beginnen. Der Kurs baut auf den Asanas des

klassischen Hatha Yoga auf, dabei begleitet

der bewusste Atem uns mit Leichtigkeit durch

die Bewegungen. Achtsames und individuell

angepasstes Üben bringt uns zu uns selbst. Für

Anfänger und Geübte.

30730 Manuela Olsson M.A.,

Yoga-Lehrerin BDY/EYU

Ab Fr 01.10.21 08:00 - 09:15

14 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

88,70 € mit Anmeldung

Yoga am Vormittag

30731 Martina Sebald-Zeller, Heilpraktikerin,

Pilates-Instructor

Ab Do 30.09.21 10:00 - 11:00

17 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

86,20 € mit Anmeldung

Yoga im Sitzen

Für Ältere, aber auch für Menschen mit Knieoder

Hüftproblemen oder mit anderen Bewegungseinschränkungen

sind diese Übungen

sehr gut geeignet. Sie werden teils sitzend auf

dem Stuhl oder stehend ausgeführt. Auch für

Rollstuhlfahrer geeignet!

30734 Martina Sebald-Zeller,

Heilpraktikerin

Ab Di 28.09.21 14:45 - 15:45

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

90,70 € mit Anmeldung

30735 Martina Sebald-Zeller

Ab Di 28.09.21 15:45 - 16:45

17 x 2 vhs am Nordring, Beweg.-Raum

90,70 € mit Anmeldung

NEU Yoga für den Rücken

Ein Kurs für alle, die dem Rücken besondere

Aufmerksamkeit und Fürsorge schenken wollen.

Hohe Belastungen und Stress im Alltag wirken

sich negativ auf unseren Rücken aus. Bewusste

und achtsame Bewegung hilft Körper und

Geist zu entspannen und mentale Stärke und

Gelassenheit zu finden. Im Rückenyoga werden

gezielt Asanas für unseren Rumpf, Schulterund

Nackenbereich praktiziert. Die Körperwahrnehmung

und -haltung wird verbessert, sowie

die Stabilität und Beweglichkeit in der Körperrückseite.

Mit dynamischen Übungen wird der

gesamte Rumpf gekräftigt. Auch Faszientraining

und Entspannung finden Platz in diesem Kurs.

30736 Andrea Mosthaf, Physiotherapeutin,

Yogalehrerin, Rehasportübungsleiterin

beim Behindertensportverband

Ab Do 30.09.21 17:30 - 18:30

16 x 15 Haierschule Faurndau

96 € mit Anmeldung

NEUYin Yoga

Nimm dir Zeit für dich und erlebe eine

tiefgreifende und sanfte Yogapraxis. Im Yin

Yoga werden die Asanas (Positionen) länger

und ohne Kraftanstrengung gehalten. Dadurch

wird das Fasziengewebe gedehnt, Verklebungen

können gelöst werden. Der Körper kann

sich entspannen und die Gedanken können zur

Ruhe kommen. Die Wirkung der Stunde wird

durch den Einsatz von Ölen zusätzlich gestärkt.

Beendet wird die Stunde mit einer geführten

Meditation. Die Öle sind im Preis enthalten und

werden nach der Anmeldung den Teilnehmenden

direkt per Post zugeschickt. Der Zoom-Link

erfolgt vorab per Mail. Für die Teilnahme

benötigt es ein internetfähiges Gerät (Laptop,

Smartphone, Tablet, etc.), eine Matte und eine

Decke und/oder Kissen.

30737 Sabrina Hölzl,

DTB-Kursleiterin Yoga

Ab Do 07.10.21 18:15 - 19:30

4 x Virtueller Schulungsraum

35 € mit Anmeldung

30378 Sabrina Hölzl

Ab Do 18.11.21 18:15 - 19:30

4 x Virtueller Schulungsraum

35 € mit Anmeldung

Dynamisches Yoga und Crash-Wellness

30739S

Mirjam Bihler-Kurz

Ab Di 28.09.21 20:00 - 21:30

12 x Wäschenbeuren Stauferschule

77 € mit Anmeldung

30740S

Mirjam Bihler-Kurz

Ab Fr 01.10.21 17:30 - 19:00

12 x Wäschenbeuren Stauferschule

77 € mit Anmeldung

Hatha-Yoga

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die gefordert

sein möchten was Kraft, Konzentration

und Achtsamkeit angeht. Präzise Ausrichtung

des Körpers in Asana verbunden mit einer

entspannten Wachheit und Achtsamkeit - sind

Merkmale unserer wahnehmungsorientierten

Übungen.

30750 Stefanie Zinkand, Yoga-Lehrerin

BDY/EYU

Ab Mo 27.09.21 18:15 - 19:45

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

78 € mit Anmeldung

30751 Stefanie Zinkand

Ab Mi 29.09.21 20:30 - 22:00

10 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

78 € mit Anmeldung

Hatha-Yoga – Yoga nach der AYI Methode

Die Ashtanga Yoga Innovation Methode

verknüpft ein traditionelles Übungssystem mit

neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Die

traditionelle, zum Teil sehr akrobatische 1. Serie

des Ashtanga Yoga wird in einer Basic Variante

unterrichtet, um sie dem üblichen westlichen

Körper zugänglich zu machen. Therapeutische

Sequenzen sowie die Kunst der Ausrichtung

sind weitere wesentliche Aspekte des Unterrichts.

Eine regelmäßige Übungspraxis wirkt

sich schnell auf die Widerstandsfähigkeit auf

körperlicher und geistiger Ebene aus.

30752 Simone Frey, Yoga-Lehrerin

Ab Do 08.10.20 08:45 - 10:00

8 x 15 Haierschule Faurndau

53,30 € mit Anmeldung

30753 Simone Frey

Ab Do 08.10.20 17:45 - 19:00

8 x 15 Haierschule Faurndau

53,30 € mit Anmeldung

Was ist Yoga – eine Einführung

30792 Barbara Barres,

Dipl.-Yogalehrerin M. I.

So 01.08.21 14:00-17:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

14,40 € mit Anmeldung

Yoga, positives Denken und Spiritualität

30793 Barbara Barres,

Dipl.-Yogalehrerin M. I.

So. 15.08.21 14:00-17:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

14,40 € mit Anmeldung

Yoga am Wochenende

– Urlaub für den Rücken

Einmal abschalten und sich auf der Yogamatte

eine Auszeit gönnen, hier beginnt der Urlaub

für den Rücken. Spannungslösende Yogaübungen

bereiten eine Yogasequenz vor, in der der

Rücken entlastet und neu gekräftigt wird. Auch

die Schultern und der Nacken werden bei den

Yogaübungen mit berücksichtigt. Eine geführte

Tiefenentspannung rundet das Seminar ab.

30755 Barbara Barres,

Dipl.-Yogalehrerin M. I.

So 21.11.21 13:00 - 16:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

16 € mit Anmeldung

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

65


Gesundheit und Fitness

Yoga-Nidra (Tiefenentspannung),

regenerieren und Resilienz stärken

Yoga-Nidra besteht aus einem System aufeinander

abgestimmter Entspannungselemente.

Werden diese in der Reihenfolge praktiziert entsteht

eine wohlige und tiefe Entspannung. Die

Sequenz beginnt mit einfachen, dehnenden Körperübungen

des Hatha- Yoga. Dies nimmt den

Hauptteil ein, um geistige als auch körperliche

Spannungen zu lösen. Weiter führt die Abfolge

zu zentrierenden Affirmationen, Atembeobachtung

und der Vorstellung positiver Bilder.

Das ebnet den Weg zur inneren Mitte. Auf

diese Weise kann Erschöpfung und Nervosität

entgegengewirkt werden und die Widerstandskräfte

gegenüber Alltagsanspannungen werden

gefördert.

30756 Barbara Barres, Dipl.-Yogalehrerin

M. I.

So 13.02.22 13:00 -16:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

16 € mit Anmeldung

Sanftes Yoga innere Harmonie

und Kraft

Sich ohne Leistungsdruck in sanfte Yogaübungen

hinein zu begeben ist der Ansatz dieser Praxis.

Der Fokus liegt darauf im Körper tiefer ins Spüren

zu kommen und die eigene Befindlichkeit klarer

wahrzunehmen. Übungen, die die Wirbelsäule

mobilisieren, die Muskeln dehnen und kräftigen

und die Gelenke flexibilisieren, stärken das

Wohlbefinden im eigenen Körper. Eine abschließende

Tiefenentspannungsübung, die zur inneren

Mitte führt verleiht neue Kraft für das Leben.

30757 Barbara Barres,

Dipl.-Yogalehrerin M. I.

Sa 11.12.21 13:00 - 15:00

1 x Virtueller Schulungsraum

11 € Mit Anmeldung

Kundalini Yoga & Räuchern

– Frühjahrsputz für die Organe

Der Herbst - Sinnbild für Wohlstand, Fülle

und Dankbarkeit. Die Natur strahlt nochmal in

bunter Pracht, bevor sie sich zurück zieht und

auf den Winter vorbereitet. Für uns Menschen

genau die richtige Zeit, loszulassen und sich

fürsorglich um Körper, Geist und Seele zu

kümmern. In diesem Workshop wollen wir mit

Unterstützung einer speziellen Übungsreihe

unser Immunsystem und unsere Abwehrkräfte

stärken. Ausgewählte Atemübungen und

Meditationen lassen uns zur Ruhe kommen.

Kundalini Yoga ist eine Kombination aus Bewegung,

bewusster Atemführung, Meditation und

Entspannung. Es verbessert das persönliche

Wohlbefinden, erhöht die Lebensfreude und

sorgt für Entschleunigung. Um die Wirkung auf

unser Gefühlszentrum noch zu intensivieren

werden nach einer kleinen Teepause passende

Kräuter, Blumen und Harze geräuchert. Den

Teilnehmenden wird ein eigenes Räucher-Set

zur Verfügung gestellt. Sie dürfen die Räucherstoffe

selbst auf ein Stövchen legen, während

ihnen nützliche Informationen und Zusammenhänge

vermittelt werden. Dabei ist es ganz

besonders wichtig, in sich hinein zu spüren und

zu erkennen, was der jeweilige Duft in einem

selber bewirkt. Düfte lösen unterschiedliche

Emotionen aus, die wir auch körperlich spüren.

Eine passende Meditation mit Klangschalen

rundet den Workshop ab.

30758 Claudia Rudolf, Silvia Palma

So 10.10.21 15:00 -19:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

29 € mit Anmeldung

Kundalini Yoga & Räuchern – für Herz und

Lebensfreude

In diesem Workshop legen wir ganz bewusst

den Fokus auf die innere Balance. Wir lassen

Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen. Wir

bringen Denken, Fühlen und Tun in Einklang.

Mit einer speziellen Kundalini Yoga-Übungsreihe,

verschiedenen Atemtechniken und anschließender

Meditation wollen wir Impulse setzen,

um den Alltag - gerade in der oft stressigen

Weihnachtszeit - entspannter und achtsamer zu

meistern. Kundalini Yoga ist eine Kombination

aus Bewegung, bewusster Atemführung, Meditation

und Entspannung. Es verbessert das persönliche

Wohlbefinden und erhöht die Lebensfreude.

Nach einer kleinen Teepause beginnt

das gemeinsame Räuchern. Den Teilnehmenden

wird ein eigenes Räucher-Set zur Verfügung

gestellt. Sie dürfen die Räucherstoffe selbst auf

ein Stövchen legen, während ihnen nützliche

Informationen und Zusammenhänge vermittelt

werden. Räuchern intensiviert die Reise nach

innen. Düfte lösen unterschiedliche Emotionen

aus, die wir auch körperlich spüren. Viele

kennen bestimmt die stimmungsaufhellende

Wirkung von Kakao oder den beruhigenden

Effekt von Zimt. Eine passende Meditation mit

Klangschalen rundet den Workshop ab. Bitte

bequeme Kleidung, Yogamatte, Decke, warme

Socken, kleines Sitzkissen, eigene Tasse für die

Teepause mitbringen.

30759 Claudia Rudolf, Silvia Palma

So 12.12.21 15:00 - 19:00

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

29 € mit Anmeldung

Mit Kundalini Yoga in Balance kommen

Kundalini Yoga ist eine Kombination aus Bewegung,

Meditation und Entspannung. Es bietet

einen Wechsel von Aktivität und Innehalten.

Bei diesem sanften und meditativen Yogastil

kommen Sie in einen Zustand innerer Stille und

Klarheit. Mithilfe von speziellen Übungsreihen

wird die Muskulatur gestärkt und die Beweglichkeit

verbessert. Die Körpersysteme (Nerven,

Drüsen, Hormone) werden angeregt, gereinigt

und optimiert. Atemtechniken unterstützen

uns bei der Entschleunigung. Abgerundet wird

das Ganze mit unterschiedlichen Meditationen,

welche die Konzentrationsfähigkeit und

Gelassenheit fördern. Denken, Fühlen und Tun

kommen in Balance. Kundalini Yoga steigert

das persönliche Wohlbefinden, erhöht die

Lebensfreude und hilft beim Stressabbau. In

diesem Kurs steht nicht der Leistungsgedanke

im Vordergrund. Vorkenntnisse werden keine

benötigt. Die Übungen können problemlos an

das eigene Niveau angepasst werden.

30760 Claudia Rudolf,

Kundalini Yoga-Lehrerin

Ab Do 07.10.21 19:00 - 20:30

10 x 15 Haierschule Faurndau

76 € mit Anmeldung

Qigong• • • • • • •

Qigong

Qigong ist ein ursprünglicher Bestandteil der

Traditionellen Chinesischen Medizin und fördert

unter ganzheitlichen Aspekten die Gesundheit.

Qigong erleichtert unseren geistigen und

emotionalen Umgang mit Stress und wirkt

ausgleichend auf das Nervensystem. In diesem

Kurs werden Übungen aus der Reihe der „18

Übungen“ unterrichtet. Sie können unseren

Bewegungsapparat stärken und Körper, Geist

und Seele in ein harmonisches Gleichgewicht

bringen. Die Übungen sind für jedes Alter

erlernbar. Bitte mitbringen: Flache Schuhe und

lockere Kleidung

30800 Gudrun von Klaeden,

Tai Chi- und Qigong-Lehrerin

Ab Mi 22.09.21 19:30 - 20:30

12 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

60,80 € mit Anmeldung

Qigong für Fortgeschrittene

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende, die

bereits Qigong-Erfahrung haben und tiefer einsteigen

wollen. Vertieft und wiederholt werden

unter anderem die Übungsreihen „Ba Fan Huan

Gong“, „Spiel der fünf Tiere“, „der Fliegende

Kranich“, „Yi Jin Jing“ und „Die 18 Taiji-Qigong

Bewegungen“. Quereinsteiger mit Erfahrung

in Qigong und/oder Taiji sind willkommen und

66 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs


Gesundheit und Fitness

können in die Übungsreihen eingelernt werden.

30801 Stefan Milwich,

Tai Chi- und Qigong-Lehrer

Ab Do 11.11.21 19:30 - 20:45

11 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

69,70 € mit Anmeldung

Ab Mi 22.09.21 18:30 - 19:30

10 x Ort wird bekannt gegeben

60 € mit Anmeldung

Achtsamkeit und Meditation• •

30851 Verena Hafner, Achtsamkeits- und

Stressmanagement-Trainerin,

Meditationslehrerin, systemisches

Coaching

Ab Mi 10.11.21 18:00 - 19:30

6 x Virtueller Schulungsraum

48 € mit Anmeldung

FOTOS: DOZENTEN

Qigong am Vormittag

30802 Annette Wisura

Ab Mi 15.09.21 08:45 - 09:45

12 x 15 Haierschule Faurndau

60,80 € mit Anmeldung

Tai Chi• • • • • • •

Tai ji-Yangshen

Indem wir diese alte chinesische Bewegungskunst

üben, können uns innere Kräfte zugänglich

werden, die unser Wohlbefinden seelisch

wie körperlich harmonisieren. Zu Beginn des

Abends lenken uns Qi-Gong-Übungen mit

langsamen Bewegungen in die eigene Ruhe

und Natürlichkeit sowie in eine verfeinerte

Körperwahrnehmung. Wenn wir auf diese

Weise mehr zu uns gefunden haben, vertiefen

wir die Peking-Form mit ihren vielfältigen Möglichkeiten,

sie im Inneren zu erleben und durch

den Körper in Bewegung auszudrücken. Dieser

Kurs richtet sich an alle, die den Ablauf der

Peking-Form erlernt haben und ihre Kenntnisse

erneuern und vertiefen möchten.

30810S

Birgit Neher

Ab Mi 29.09.21 18:45 - 19:30

15 x Börtlingen Turnhalle

50 € mit Anmeldung

Tai Chi Chuan für Fortgeschrittene

Tai Chi verbindet auf harmonische Weise Körper,

Geist und Seele. Es reguliert die Atmung,

stärkt Herz, Kreislauf und Nervensystem und

führt zu einer heiter gelassenen Stimmung,

mehr Wohlbefinden, Entspannung und Konzentration.

Die Übungen zeichnen sich durch

besonders langsame, aber konzentrierte und

fließende Bewegungen aus.

30811 Li Li Liu-Nobel,

Ärztin und Tai-Chi-Lehrerin

Achtsamkeitsbasierte

Stressreduktion (MBSR)

Inhalte des 8-Wochen-Kurses: - Einführung

in die Praxis der Achtsamkeit; - Schulung der

Achtsamkeit und Selbstwahrnehmung durch

praktische Übungen; - Wissenswertes über die

Abläufe bei Stress und aktuelle Erkenntnisse

der Neurowissen - schaften/Meditationsforschung;

- Anleitung und praktische Übung

der MBSR-Kernübungen: Body-Scan, Atem-

Meditation, Gehmeditation und meditatives

Yoga; - Einführung in achtsame Kommunikation;

- Selbstfürsorge; - Schulung zur Fortführung der

Übung zu Hause. Sie sollten bereit sein, täglich

ca. 60 Min. in Ihrem jeweiligen Alltag zu üben.

Dann kann dieses Programm seine Wirksamkeit

entfalten. Dazu erhalten Sie CDs mit Übungsanleitungen

und ausführliches schriftliches Material

zum Nachbereiten der Stunden. Bei Fragen

und für weitere Informationen kann gerne vorab

mit der Kursleitung ein telefonisches Gespräch

geführt werden. Tel. 07162 460456. Technische

Voraussetzungen: Kamera, Mikro und ein stabiles

Internet. Ein ganzer Achtsamkeitstag findet

am 17. November von 10:00 - 16:00 Uhr statt.

30850 Brigitte Lindholz,

MBSR-Kursleiterin, Yoga-Lehrerin

Ab Di 05.10.21 18:30 - 21:00

8 x Virtueller Schulungsraum

250 € mit Anmeldung

Achtsamkeit und Meditation

„Denn das ist eben die Eigenschaft der

wahren Aufmerksamkeit, dass sie im Augenblick

das Nichts zu allem macht.“ Johann

Wolfgang von Goethe.

Schwelgen in der Vergangenheit oder Sorgen

vor der Zukunft - mit unserer Aufmerksamkeit

sind wir selten im Hier und Jetzt. Wir haben

verlernt, den gegenwärtigen Moment wahrund

anzunehmen und dem Leben zu vertrauen.

Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie Sie wieder bei sich

sind, wie Sie sich und die Momente wertschätzen

können. Dafür lernen wir gemeinsam,

unsere Gedanken und Gefühle distanziert

wahrzunehmen, sie zu beobachten ohne sie zu

bewerten. Eine neutrale Sicht auf die Dinge ist

der Grundstein für mehr Aufmerksamkeit und

letztlich mehr Qualität im Leben. Der Kurs basiert

auf kleinen Theorieteilen und vielen praktischen

Übungen und Beispielen zu Achtsamkeit,

sowie verschiedenen Meditationseinheiten.

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Wege aus dem Stress –

Entspannt ins Wochenende

Dieser Kurs beinhaltet ein vielfältiges Angebot

an unterschiedlichen Entspannungstechniken

und Achtsamkeitsübungen für einen gelasseneren

Umgang mit Stress. Erleben Sie Bewegung

zu Musik - Power Chi, und Übungen aus den

Bereichen Gymnastik, Yoga, Qigong. Gehen Sie

auf Entdeckungsreise mit Atem- und Achtsamkeitsübungen

sowie Fantasiereisen. Autogenes

Training und Progressive Muskelentspannung

sind mit dabei. Sie erhalten ein „Handgepäck“

alltagstauglicher Praktiken für zu Hause.

30852 Karin Baier,

Sport- und Gymnastiklehrerin

Sa 27.11.21 15:00 - 18:30

1 x 2 vhs am Nordring, Entsp.-Raum

17,80 € mit Anmeldung

NEU Chakren-Meditation – Eine

entspannende Reise durch

den eigenen Körper

Chakren sind Energie-Wirbel im Körper. Sie

stehen in Verbindung mit bestimmten Körperregionen,

Organen und Drüsen und haben einen

direkten Bezug zu dem emotionalen, geistigen

und körperlichen Befinden. Die 7 Hauptchakren

liegen entlang der Achse der Wirbelsäule

und befinden sich im zentralen Energiekanal.

An jedem Kursabend wird ein neues Chakra

thematisiert und sich mit der Bedeutung der

einzelnen Chakren und die dazugehörigen

zentralen Themenbereiche beschäftigt. Die

Chakrenarbeit fördert einen bewussteren und

liebevolleren Umgang mit dem eigenen Körper.

Der Stoffwechsel kann angeregt werden, Entgiftungsprozesse

können aktiviert werden und

auch die Stärkung des Immunsystems ist möglich.

Der Einsatz von Klanginstrumenten macht

diesen Kurs zu einem besonderen Erlebnis. Die

angeleiteten Techniken können von jeder Person

ohne Vorkenntnisse erlernt werden. Sie werden im

Sitzen und im Liegen ausgeführt.

Materialkosten: 10,00 Euro für den eigenen

Chakren-Stab (werden im Kurs erhoben). Bitte

bequeme Kleidung tragen. Mitbringen: warme Socken,

evtl. ein Kissen, Yogamatte und eine Decke.

30853 Wilhelm Schall

Ab Mo 10.01.22 18:30 - 21:00

7 x N. N.

17,80 € mit Anmeldung

Onlinekurs

67


Sprachen und Verständigung

IN DER WELT ZU HAUSE

Sprachen lernen an der Volkshochschule

Die zunehmende Internationalisierung von Wirtschaft und Kultur, die wachsende Mobilität in Europa

und sich verstärkende Migrationsbewegungen erfordern immer bessere Sprachkenntnisse und

interkulturelle Kompetenzen. Die herkunftssprachliche und fremdsprachliche Kompetenz gehören zu

den vom Europarat empfohlenen Schlüsselkompetenzen des lebensbegleitenden Lernens. Wie keine

andere Bildungseinrichtung unterstützen die Volkshochschulen die Menschen in Europa dabei, das

sprachenpolitische Ziel „Erlernen der Muttersprache plus zweier weiterer Sprachen“ zu erreichen

und damit das Zusammenwachsen Europas zu fördern.

Fremdsprachen sind zum unverzichtbaren Bestandteil einer erfolgreichen Biographie geworden.

Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen Ziele zu verfolgen und unabhängig

zu bleiben. Sprachkenntnisse gelten als Schlüssel der Integration. Sie sind notwendige Bedingungen

für die Eingliederung in Schule, Ausbildung, Beruf und Gesellschaft. Integration zu befördern ist ein

zentraler Bestandteil des gesellschaftlichen Auftrags der Volkshochschule.

Beratung und Einstufung

Um den Kurs zu finden, der Ihren Erwartungen

entspricht, können Sie zur persönlichen Sprachberatung

kommen.

Beratungstermine im vhs-Haus, Mörikestr. 16:

Deutsch: Mi, 21.07.21, 16:30 – 19:30

Englisch, Französisch, Italienisch und

Spanisch: Mi, 15.09.21, 18:00 – 20:00.

Sie können sich auch bei der Fachbereichsleitung

telefonisch (07161 650-9740/9741) beraten

lassen oder sich selbst anhand des nachstehenden

Europäischen Referenzrahmens

orientieren.

Kurswechsel

Sollte sich herausstellen, dass der gebuchte

Kurs nicht der richtige ist, so ist ein Wechsel

oder eine Abmeldung bis zum zweiten Kurs-

tag möglich. Bitte informieren Sie die vhs-Geschäftsstelle

darüber. Eine spätere Abmeldung

ist leider nicht mehr möglich.

Kursgebühren

Die Kursgebühren bei Sprachkursen richten

sich – soweit nicht anders vermerkt – nach der

Teilnehmerzahl. Beachten Sie bitte die Gebührentabellen

für die verschiedenen Sprachen auf

den nachfolgenden Seiten.

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER)

Zur europaweiten Vergleichbarkeit der Sprachkenntnisse setzen die

Volkhochschulen den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

für Sprachen (GER) in Kursplanung, Sprachberatung und Unterricht ein.

In den Beschreibungen der Sprachkurse begegnen Ihnen die Abkürzungen

A1, A2, B1, B2, C1 und C2.

Sie stehen für die sechs verschiedenen Niveaustufen eines kommunikations-

und handlungsorientierten Sprachunterrichts und beschreiben

die entsprechende Sprachkompetenz der Lernenden.

Bei regelmäßiger, aktiver Teilnahme sollten Sie am Ende der jeweiligen

Stufe Folgendes können:

Kompetente

Sprachverwendung

Selbständige

Sprachverwendung

Elementare

Sprachverwendung

A1

A2

B1

B2

C1

C2

Hören Sprechen Lesen Schreiben

Ohne Schwierigkeit die

gesprochene Sprache

verstehen.

Unterhaltungen und Radiound

Fernsehsendungen

relativ mühelos verstehen.

Im Fernsehen die meisten

Sendungen verstehen,

wenn Standardsprache

gesprochen wird.

Von langsam gesprochenen

Unterhaltungen und Nachrichten

das Wesentliche

verstehen.

Einfache Alltagsgespräche

und das Wesentliche

von kurzen Mitteilungen

verstehen.

Einfache Wörter und Sätze

über vertraute Themen

verstehen.

Sich mühelos an allen Gesprächen

und Diskussionen

sicher und angemessen

beteiligen.

Sich spontan in den meisten

Situationen fließend

ausdrücken.

Sich relativ mühelos an

einer Diskussion beteiligen

und Ihre Ansichten

vertreten.

In einfachen zusammenhängenden

Sätzen Erfahrungen,

Ereignisse und

Meinungen wiedergeben.

Kurze einfache Gespräche

in Situationen des Alltags

führen.

Sich auf einfache Art

über vertraute Themen

verständigen.

Jede Art geschriebenen

Texts mühelos lesen.

Komplexe Sachtexte und

literarische Texte verstehen.

Artikel und Berichte über

aktuelle Fragen der Gegenwart

verstehen.

Texte aus der Alltags- und

Berufswelt verstehen.

Kurze einfache Texte, z.B.

Anzeigen, Speisekarten,

verstehen.

Einzelne Wörter und ganz

einfache Sätze verstehen, z.B.

auf Schildern und Plakaten.

68 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Anspruchsvolle Briefe und

komplexe Berichte verfassen

und sich differenziert

ausdrücken.

Sich schriftlich klar und gut

strukturiert ausdrücken und

über komplexe Sachverhalte

schreiben.

Detaillierte Texte, z.B.

Aufsätze oder Berichte,

schreiben.

Persönliche Briefe

schreiben.

Kurze Notizen und Mitteilungen

abfassen.

Einfache Standardformulare,

z.B. im Hotel, ausfüllen.

FOTO: ANNA_MURASHOVA/STOCK.ADOBE.COM


Sprachen und Verständigung

Deutsch als Fremdsprache • •

Gebührenstaffel für Deutschkurse

Die Kursgebühren für Sprachkurse richten sich

nach der Anzahl der Teilnehmenden (TN) und der

Zahl der Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min).

A1/A2 (s. vorherige Seite)

48 UE

7-8 TN 192,00 €

9-10 TN 144,00 €

ab 11 TN 120,00 €

B1-C2 (s. vorherige Seite)

30 UE 64 UE

7-8 TN 150,00 € 320,00€

9-10 TN 120,00 € 256,00€

ab 11 TN 96,00 € 204,80€

Information und Beratung Deutsch

Durch die Coronakrise ist es zu Kursunterbrechungen

gekommen. Sollte Ihr Kurs abgesagt

worden sein, so wird dieser ab September

wieder angeboten und Sie können sich ab Juli

dafür anmelden. Bitte nützen Sie die Sprachberatung,

wenn Sie nicht wissen, welcher Kurs

für Sie in Frage kommt. Wir helfen Ihnen gern

weiter und berücksichtigen Ihre Vorkenntnisse,

Erwartungen und Zielvorstellungen. Wir beraten

Sie individuell bei der Wahl und informieren

über Lehrbücher und Lernmethoden. Sprachberatung

(nur nach Voranmeldung) jeden

Dienstag und Mittwoch, 14:30 - 17:10 Uhr, donnerstags,

10:00 - 11:40 Uhr, in Raum 201, 2. OG.

und Raum 104, 1. OG., sowie einmal im Monat

donnerstags, 16:30 - 18:30 Uhr, außerhalb der

Schulferien.

Sprachberatung zu Semesterbeginn

Mi, 21.07.21 16:30 - 19:30

Gebührenfrei

(1) 1 vhs-Haus, Raum 201/104

Telefonische Terminvereinbarung

dringend erforderlich

Integrationskurse Deutsch

Diese Kurse werden durch das Bundesamt für Migration (BAMF) gefördert. Sie bestehen in

der Regel aus 6 Modulen zu je 100 Unterrichtsstunden Sprachkurs und

1 Modul à 100 Unterrichtsstunden Orientierungskurs.

Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus dem alltäglichen Leben behandelt, zum Beispiel:

- Arbeit und Beruf

- Aus- und Weiterbildung

- Betreuung und Erziehung von Kindern

- Einkaufen/Handel/Konsum

- Freizeit und soziale Kontakte

- Gesundheit und Hygiene / menschlicher Körper

- Medien und Mediennutzung

- Wohnen.

Außerdem lernen Sie, auf Deutsch Briefe und E-Mails zu schreiben, Formulare auszufüllen, zu telefonieren oder sich auf eine Arbeitsstelle zu

bewerben. Im Anschluss besuchen Sie den Orientierungskurs. Sie behandeln Themen wie zum Beispiel:

- deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur

- Rechte und Pflichten in Deutschland

- Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft

- Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung „Deutsch Test für Zuwanderer“ (DTZ) ab, den Orientierungskurs beenden Sie mit dem Abschlusstest

„Leben in Deutschland“.

Der Unterricht findet in der Regel von Montag - Freitag am Vormittag bzw. Nachmittag zu je 4 Unterrichtsstunden statt. An der VHS laufen durchgängig

15 parallele Kurse auf verschiedenen Niveaustufen, in die Sie entsprechend eingestuft werden. Wir beginnen regelmäßig neue Anfängerkurse

sowie auch Aufbaukurse (300 Stunden Wiederholung). Den voraussichtlichen Kursbeginn nennen wir Ihnen bei der Anmeldung/Beratung.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es durch die Coronakrise zu zeitlichen Verzögerungen gekommen ist. Wir planen neue Kurse im September,

Oktober, November, Dezember und Januar.

Zur Anmeldung bitte eine „Bestätigung über den Anspruch auf Teilnahme an einem Integrationskurs“ mitbringen.

Wir helfen Ihnen gerne auch weiter, wenn Sie z. B. als EU-Bürger freiwillig an einem Integrationskurs teilnehmen wollen. Bei Fragen wenden Sie

sich bitte an die Fachbereichsleitung Beate Rudolph (Tel.: 07161 - 650-9741).

Sprachberatung Deutsch und Anmeldung Integrationskurse nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache: Außerhalb der Schulferien

Di u. Mi, 14:30 - 17:10 Uhr, Do, 10:00 - 11:40 Uhr, sowie einmal im Monat donnerstags, 16:30 - 18:30 Uhr, VHS-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201, 2.

OG. bzw. Raum 104, 1. OG. Termin für Einstufungstest nach Rücksprache und Voranmeldung.

FOTO: VHS-ARCHIV

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

69


Sprachen und Verständigung

Deutsch intensiv am Vormittag in

Kleingruppen

NEU Deutsch – intensiv (B1+) Teil 1

Dieser Kurs ist für Teilnehmende, die keinen beruflichen

B1/B2-Kurs (DeuFöv/täglich) machen

können/wollen und nach einer bestandenen

B1-Prüfung weiterlernen möchten oder entsprechend

gute Kenntnisse haben. Inhalte sind

Grammatik, Wortschatz, Lesen von Texten über

aktuelle Themen sowie Schreiben von E-Mails,

Leserbriefen und Stellungnahmen. Bitte nützen

Sie die Sprachberatung!

Lehrbuch: Aspekte B1+ neu, Lehr- und Arbeitsbuch,

Klett

40431A

Mo und Do

20.09. -

15.11.2021

Sigrid Bühler, Angela Trautz

08:45 - 12:00

15 x, 60 UE 1 vhs-Haus, Raum 207

240 € (9 TN)

max. 9 TN

Anmeldung erforderlich

Berufssprachkurse (gem.§ 45 a AufenthG)

Die Berufssprachkurse gem. § 45 a AufenthG sind ein Sprachlernangebot für Menschen mit

Migrationshintergrund, die ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen. Sie richten

sich an Zugewanderte (einschließlich Asylbewerberinnen und Asylbewerber aus Ländern mit

hoher Schutzquote), EU-Bürgerinnen und -Bürger sowie Deutsche mit Migrationshintergrund,

die

- ein bestimmtes Sprachniveau zur Berufsanerkennung oder für den Zugang zum Beruf benötigen

- in der Ausbildung sind oder eine Ausbildungsstelle suchen

- arbeitsuchend gemeldet sind und/oder Arbeitslosengeld bekommen

- eine Arbeit haben, aber gleichzeitig arbeitsuchend gemeldet sind und deren Deutschkenntnisse

nicht ausreichen, um den Arbeitsalltag zu meistern.

Die Kurse schließen im Moment noch mit der telc-Prüfung „Deutsch für den Beruf B1/B2“

bzw. „telc Zertifikat B1“ ab.

Für die Teilnahme an den Berufssprachkursen müssen Sie den Integrationskurs abgeschlossen

haben. Für den B2-Kurs ist das Sprachniveau B1 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens

für Sprachen (GER) erforderlich, für das Spezialmodul A2/B1benötigen Sie

A2-Niveau.

An der VHS laufen durchgängig 4 parallele DeuFöV-Kurse und es starten regelmäßig Basismodule

B1 auf B2 (400 und 500 UE) sowie das Spezialmodul A2/B1 (400 UE). Die Anmeldung

erfolgt zuerst über das Jobcenter, die Agentur für Arbeit oder über die VHS. Bei Fragen

wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleitung Beate Rudolph (Tel.: 07161 - 650-9741). Den

voraussichtlichen Kursbeginn nennen wir Ihnen bei der Anmeldung / Beratung. Bitte haben

Sie Verständnis, dass es durch die Coronakrise zu zeitlichen Verzögerungen gekommen ist.

Wir planen neue Kurse im September, Oktober oder November und Januar oder Februar.

Sprachberatung und Anmeldung nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache:

Außerhalb der Schulferien Di u. Mi, 14:30 - 17:10 Uhr, Do, 10:00 - 11:40 Uhr, sowie einmal im

Monat donnerstags, 16:30 - 18:30 Uhr, VHS-Haus, Mörikestr. 16, Raum 201, 2. OG. bzw.

Raum 104, 1. OG. Termin für Einstufungstest nach Rücksprache und Voranmeldung.

Deutsch – intensiv (B1+) Teil 2

Text siehe Kurs 40431A.

40431B

Mo und Do

18.11.21 -

24.01.22

Sigrid Bühler, Angela Trautz

08:45 - 12:00

15 x, 60 UE 1 vhs-Haus, Raum 207

240 € (9 TN)

max. 9 TN

Anmeldung erforderlich

Deutsch am Wochenende – Online

NEU Grammatik und Leseverstehen

(B1+/B2) – Online

Fehlende Sicherheit in den grammatischen

Strukturen und Schwierigkeiten beim Erfassen

von komplexen Texten sind häufige Probleme in

der Stufe der selbstständigen Sprachverwendung.

In diesem Online-Kurs soll ganz gezielte

Hilfestellung gegeben werden, indem Texte

inhaltlich und strukturell bearbeitet sowie

komplexere Grammatikstrukturen wiederholt

und gefestigt werden. Die Texte werden vorab

per E-Mail versendet und sind als Hausaufgabe

entsprechend zu lesen, um dann gemeinsam

daran zu arbeiten. Dieser Kurs eignet sich auch

zusätzlich zu den anderen B1+/B2-Angeboten.

40432A

Sa 02.10. -

11.12.21

Angela Trautz

09:00 - 12:00

10 x, 40 UE Virtueller Schulungsraum

160 € (ab 9 TN) Anmeldung erforderlich

70 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

FOTO: VHS-ARCHIV


Sprachen und Verständigung

Deutschkurse am Abend• • •

NEU Deutsch (A1/1) Teil 1

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 1 neu, Hueber

40440A

Di und Do

21.09. - 18.11.21

Lidia Wahl, Mónika Joó

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 28

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/1) Teil 2

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Text siehe Kurs 40440A.

40440B

Di und Do

23.11.21 -

01.02.22

Lidia Wahl, Mónika Joó

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 28

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/2) Teil 1

Für Anfänger/innen mit geringen

Vorkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 1 neu, Hueber, Lektion

ca. 6

40441A

Mo und Do

20.09. - 18.11.21

Tatjana Ludmann, Birgit Riolo

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 16

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/2) Teil 2

Für Anfänger/innen mit geringen

Vorkenntnissen

Text siehe Kurs 40441A.

40441B

Mo und Do

22.11.21 -

31.01.22

Tatjana Ludmann, Birgit Riolo

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 16

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/A2) Teil 1 (Kurs 1)

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 2, Hueber, Lektion 9/10

40442A

Mo und Mi

20.09. - 17.11.21

Tatjana Ludmann, Erika Ritzhaupt

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 09

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/A2) Teil 2 (Kurs 1)

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen

Text siehe Kurs 40442A.

40442B

Mo und Mi

22.11.21 -

31.01.22

Tatjana Ludmann, Erika Ritzhaupt

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 09

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/A2) Teil 1 (Kurs 2)

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 2, Hueber, Lektion 9/10

40443A

Di und Do

21.09. - 18.11.21

Mónika Joó, Lidia Wahl

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 27

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A1/A2) Teil 2 (Kurs 2)

Für Teilnehmende mit Vorkenntnissen

Text siehe Kurs 40443A.

40443B

Di und Do

23.11.21 -

01.02.22

Mónika Joó, Lidia Wahl

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 27

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/1) Teil 1

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 3 neu, Hueber

40444A

Di und Do

21.09. - 18.11.21

Aynur Hidiroglu

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 07

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/1) Teil 2

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Text siehe Kurs 40444A.

40444B

Di und Do

23.11.21 -

01.02.22

Aynur Hidiroglu

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 07

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/2) Teil 1 (Kurs 1)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 4 neu, Hueber

40445A

Di und Do

21.09. - 18.11.21

Julia Gutberlet

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 29

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/2) Teil 2 (Kurs 1)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Text siehe Kurs 40445A.

40445B

Di und Do

23.11.21 -

01.02.22

Julia Gutberlet

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 29

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/2) Teil 1 (Kurs 2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Dieser Kurs ist für alle, die keinen Integrationskurs

besuchen können. Bitte nützen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Schritte plus 4 neu, Hueber

40446A

Di und Do

21.09. - 18.11.21

Sule Eisele-Gaffaroglu

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 26

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch (A2/2) Teil 2 (Kurs 2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Text siehe Kurs 40446A.

40446B

Di und Do

23.11.21 -

01.02.22

Sule Eisele-Gaffaroglu

18:00 - 20:15

16 x, 48 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 26

120 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Onlinekurs

71


Sprachen und Verständigung

NEU Deutsch A2/B1

mit Prüfungstraining DTZ

Lehrbuch: Prüfungstraining Deutsch-Test für

Zuwanderer, telc

40447A

Di und Do

21.09.21 -

25.01.22

Margarete Grau

18:00 - 19:30

30 x, 60 UE 1 vhs-Haus, Raum 108

192 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

Deutsch-Test für

Zuwanderer (DTZ)

Seit 01.07.09 werden Integrationskuse

mit der Prüfung „Deutsch-Test für Zuwanderer“

abgeschlossen. Diese Prüfung

wird in Baden-Württemberg auch für

die Einbürgerung anerkannt, wenn das

Niveau B1 erreicht wird. Wenn Sie sich

einbürgern lassen wollen und Fragen zum

Sprachtest haben, setzen Sie sich bitte

mit Frau Rudolph (Tel.: 07161 - 650-9741)

in Verbindung.

Aktuelle Prüfungstermine auf Anfrage.

Wir führen den DTZ regelmäßig an der

Volkshochschule durch. Allerdings gibt es

nicht in jeder Prüfung Plätze für externe

Teilnehmende (z. B. für die Niederlassung

/ Einbürgerung). Wenn Sie die Prüfung bei

uns ablegen möchten, machen Sie bitte

einen Beratungstermin bei Frau Rudolph

bzw. informieren sich über die möglichen

Termine.

NEU Deutsch (B1+)

Dieser Kurs ist für Teilnehmende, die nach einer

bestandenen B1-Prüfung weiterlernen möchten

oder entsprechend gute Kenntnisse haben.

Inhalte sind Grammatik, Wortschatz, Lesen von

Texten über aktuelle Themen sowie Schreiben

von E-Mails, Leserbriefen und Stellungnahmen.

Bitte nutzen Sie die Sprachberatung!

Lehrbuch: Aspekte B1+ neu, Lehr- und Arbeitsbuch,

Klett

40448A

Di und Mi

21.09.21 -

08.02.22

Roland Hermann, Angela Trautz

19:40 - 21:10

34 x, 68 UE 1 vhs-Haus, Raum 108

217,60 €

(ab 11 TN)

Anmeldung erforderlich

NEU Konversationskurs (B1+/B2)

Wir reden über Aktuelles sowie begleitend

über Themen aus den B1+- und B2-Kursen. Für

Teilnehmende, die speziell ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit

auf diesem Niveau trainieren

und ausbauen wollen.

40449A

Mi 06.10.21 -

09.02.22

Roland Hermann.

17:30 - 19:30

15 x, 40 UE 1 vhs-Haus, Clubraum

128 € (ab 11 TN) Anmeldung erforderlich

NEU Deutsch (B2) (Kurs 1)

Dieser Kurs ist für sehr fortgeschrittene

Teilnehmende. Wir festigen grammatische

Strukturen, lesen und schreiben umfangreiche

Texte und erweitern unseren Wortschatz. Der

Kurs bereitet auf das sprachliche Niveau des

Goethe-Zertifikats B2 vor. Bitte nutzen Sie die

Sprachberatung.

Lehrbuch: Aspekte B2 neu, Lehr- und Arbeitsbuch,

Klett

40450A

Mo und Do

20.09.21 -

31.01.22

Erika Ritzhaupt, Nerma Besic

19:00 - 20:30

32 x, 64 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 19

217,60 € (

ab 11 TN)

Anmeldung erforderlich

NEU Deutsch (B2) (Kurs 2)

Online

Dieser Kurs ist für sehr fortgeschrittene

Teilnehmende. Wir festigen grammatische

Strukturen, lesen und schreiben umfangreiche

Texte und erweitern unseren Wortschatz. Der

Kurs bereitet auf das sprachliche Niveau des

Goethe-Zertifikats B2 vor. Bitte nutzen Sie die

Sprachberatung.

Die Zoom-Zugangsdaten werden kurz vor Kursbeginn

per E-Mail zugesandt.

Lehrbuch: Aspekte B2 neu, Lehr- und Arbeitsbuch,

Klett

40451A

Mo und Do

20.09.21 -

31.01.22

Angela Trautz, Claudia Kadel

18:00 - 19:30

32 x, 64 UE Virtueller Schulungsraum

217,60 €

(ab 11 TN)

Anmeldung erforderlich

NEU Prüfungstraining Goethe-Zertifikat B2

40452A

Sa 11.12.,

18.12.21, 15.01.,

22.01.22

Barbara Zäbisch, Sigrid Bühler

09:00 - 12:15

4 x, 16 UE 2 vhs am Nordring, S 4

51,20 €

(ab 11 TN)

Anmeldung erforderlich

72 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Goethe-Zertifikat

B2 neu

Das neue Goethe B2-Zertifikat ist seit August

2019 eine modulare Prüfung und die

Module können auch einzeln wiederholt

werden. Mit dem Goethe-Zertifikat B2

weisen Sie nach, dass Sie gute Kenntnisse

der deutschen Standardsprache

besitzen. Diese Sprachkenntnisse machen

es Ihnen möglich, dass Sie sich zu vielen

Themen mündlich und schriftlich weitgehend

korrekt äußern und dass Sie auch

schwierigere Texte verstehen. Für viele

Ausbildungen und Anerkennungen sind

Sprachkenntnisse auf B2-Niveau erforderlich.

Es wird dringend empfohlen, vor der

Prüfung einen entsprechenden Kurs sowie

das Prüfungstraining zu besuchen. Die

nächste Prüfung an der VHS Göppingen

findet voraussichtlich am 04./05.02.2022

statt (Anmeldung bis 18.12.2021).

Gebühr 155 € .

NEU Deutsch (C1)

Dieser Kurs ist geeignet, wenn Sie Ihre Kenntnisse

auf gehobenem Niveau trainieren wollen,

Interesse an Fachliteratur haben oder sich auf

das sprachliche Niveau des Goethe C1-Zertifikats,

vergleichbar mit Test DaF, vorbereiten

wollen. Bitte nutzen Sie die Sprachberatung!

Lehrbuch: Aspekte C1 neu, Lehr- und Arbeitsbuch,

Klett

40453A

Di und Mi

21.09.21 -

08.02.22

Barbara Zäbisch

19:00 - 20:30

34 x, 68 UE 5 Uhland-Realschule, Raum 19

217,60 €

(ab 11 TN)

Anmeldung erforderlich

Firmenkurse

Deutschkurse für Fachkräfte aus dem

Ausland

Wir bieten individuelle Firmenkurse. Nach

einem persönlichen Gespräch entwickeln

wir ein Konzept, abgestimmt auf die

jeweilige berufliche Situation und den

Kenntnisstand der Teilnehmer. Wenn Sie

Mitarbeiter/innen haben, die nicht an

unseren hier aufgelisteten Kursen teilnehmen

können, wenden Sie sich bitte an

uns. Wir nehmen umgehend Kontakt mit

Ihnen auf. BRudolph@goeppingen.de,

Tel.: 07161 - 650-9741).

FOTOS: LN.N./STOCK.ADOBE.COM


Sprachen und Verständigung

Englisch ohne Eile am Vormittag•

FOTOS: GAJUS/STOCK.ADOBE.COM; VHS-ARCHIV

Goethe-Zertifikat C1

Mit dem Goethe-Zertifikat C1 weisen Sie

weit fortgeschrittene Sprachkenntnisse

nach. Sie verstehen eine breite Auswahl

von komplexen Texten und sind in der

Lage, sich schriftlich klar, strukturiert und

in angemessenem Ausdruck zu äußern.

Mündlich drücken Sie sich spontan und

fließend aus und können Ihre Meinung

präzise und ausführlich darstellen. Es

wird dringend empfohlen, vor der Prüfung

einen entsprechenden Kurs zu besuchen.

Wenn Sie Interesse an dieser Prüfung haben,

wenden Sie sich bitte an Frau Rudolph.

Voraussichtlicher Prüfungstermin bei

genügend Teilnehmenden 18./19.02.2022

(Anmeldung bis 18.12.2021).

Gebühr 175 € .

NEU Deutsch (C2)

Sie haben sehr gute Deutschkenntnisse in

Wort und Schrift und wollen diese regelmäßig

anwenden, ohne direkt eine weitere Prüfung

anzustreben? Wir lesen Kurzgeschichten,

behandeln landeskundliche Themen und diskutieren

über das, was Sie interessiert und Ihnen

wichtig ist. Auch das Schreiben soll nicht zu

kurz kommen. Wenn Sie unsicher sind, nutzen

Sie die Sprachberatung.

40454A

Di 28.09.21 -

25.01.22

Markus Heilmann

18:30 - 20:00

15 x, 30 UE 3 Schiller-Realschule, Raum 06

96 € (ab 10 TN) Anmeldung erforderlich

VHS-Integrationschor

Wenn Sie gerne singen, Ihr Deutsch praktizieren

und viel Spaß haben wollen, kommen

Sie in unseren Chor. Wir treffen uns

regelmäßig einmal im Monat mittwochs

oder donnerstags ab 19:30 Uhr. Termine

werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Nähere Informationen bei Beate Rudolph.

Leider haben auch wir im Moment durch

Corona eine Pause. Wir hoffen, dass es im

Herbst/Winter weitergehen kann.

Goethe-Zertifikat C2: GDS

Seit Januar 2012 ersetzt das Goethe-

Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom

alle bisherigen Prüfungen des

Goethe-Instituts auf Niveau C2. Das neue

Goethe-Zertifikat C2: GDS besteht aus 4

Modulen: Leseverstehen, Hörverstehen,

Schriftlicher Ausdruck und Mündlicher

Ausdruck. Die Prüfungsdauer ist für alle

Module vorgegeben. Die drei schriftlichen

Module dauern insgesamt 3 Stunden und

15 Minuten; für die mündliche Prüfung

sind ca. 15 Minuten vorgesehen.

Die Prüfung ist allen Interessierten zugänglich,

die über sehr weit fortgeschrittene

Kenntnisse der deutschen Sprache

verfügen. Als Richtwert sind mindestens

1000 UE‘s à 45 Min. zu veranschlagen,

wobei dieser Wert u. a. von Sprachlernerfahrung,

Muttersprache, Lernumgebung

und Motivation der Teilnehmenden abhängig

sein kann. Wenn Sie wissen wollen,

wo Sie diese Prüfung ablegen können,

wenden Sie sich bitte an die Fachbereichsleitung

bzw. den VHS-Verband.

Englisch

Gebührenstaffel für Englischkurse

Die Kursgebühren für Sprachkurse richten sich

nach der Anzahl der Teilnehmenden (TN) und der

Zahl der Unterrichtseinheiten (1 UE=45 min).

20 UE 24 UE 30 UE

3 TN 180,00 € 217,00 € 267,00 €

4 TN 135,00 € 163,00 € 200,00 €

5 TN 108,00 € 130,00 € 160,00 €

6 TN 90,00 € 108,00 € 133,00 €

7 TN 77,00 € 93,00 € 115,00 €

8 TN 68,00 € 81,00 € 100,00 €

9 TN 60,00 € 72,00 € 89,00 €

ab 10 TN 54,00 € 65,00 € 80,00 €

Information und Beratung Englisch

Wissen Sie noch nicht, welcher Kurs für Sie in

Frage kommt? Wir helfen Ihnen gern, den Kurs

zu finden, der Ihren Erwartungen, Vorkenntnissen

und Zielvorstellungen entspricht. Erfahrene

Kursleitende beraten Sie individuell bei der

Wahl und informieren über Lehrbücher und

Lernmethoden.

Mi 15.09.21 18:00 - 20:00

Gebührenfrei

1 vhs-Haus, Raum 211

Anmeldung nicht erforderlich

1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms.

Die „Englisch ohne Eile“-Kurse

sind gedacht für Teilnehmende, die in

entspannter und aufgelockerter Atmosphäre

in kleinen Schritten lernen wollen.

Ein Schwerpunkt in diesen Kursen liegt

auf typischen Gesprächssituationen über

Familie, Freunde, Freizeit und Alltagsleben.

Wichtige grammatische Strukturen

und ein Grundwortschatz werden mit

abwechslungsreichen Übungen vermittelt.

NEU Englisch ohne Eile –

Einführungskurs (A1)

Für Anfänger/innen ohne oder mit geringen

Vorkenntnissen

Unser Anfängerkurs bietet einen sanften Einstieg

in die englische Sprache. Teilnehmende

lernen mit abwechslungsreichen Übungen und

Dialogen Sprachmittel, um in wichtigen Situationen

des Alltags, besonders als Reisende,

kommunizieren zu können.

Lehrbuch: Let‘s Enjoy English A1.1, Klett, Unit 1

40610A

Ab Di 28.09.21 08:30 - 10:00

Onlinekurs

Ursula Weingart-Brodbeck

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 206

100 € (ab 8 TN) Anmeldung erforderlich

Englisch ohne Eile (A1/A2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Wir lernen mit abwechslungsreichen Übungen

und Dialogen Sprachmittel, um in wichtigen Situationen

des Alltags, besonders als Reisende,

kommunizieren zu können. Unsere kleine lustige

Gruppe freut sich über neue Teilnehmende.

Lehrbuch: Let‘s Enjoy English A1.2, Klett, Unit 9

40611 Ursula Weingart-Brodbeck

Ab Do 30.09.21 08:45 - 10:15

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 208

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

73


Sprachen und Verständigung

Kurse auf A2 Niveau

Für Teilnehmende, die schon Grundkenntnisse

in der englischen Sprache haben

und diese festigen und erweitern wollen.

Sprechen und Verstehen im Alltag stehen

dabei im Vordergrund. Grundlegende

grammatische Strukturen werden mit abwechslungsreichen

Übungen wiederholt

oder neu eingeführt und angewendet.

Englisch ohne Eile (A2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Wir haben ein Lehrwerk auf der Niveaustufe

A1 abgeschlossen und bauen darauf auf. Unser

Kurs eignet sich auch gut für Wiedereinsteigende,

die ihre Grundkenntnisse in der englischen

Sprache auffrischen und erweitern möchten.

Lehrbuch: Network Now A2.1, Klett, Unit 4

40612 Ursula Weingart-Brodbeck

Ab Mi 29.09.21 08:45 - 10:15

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 206

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

Englisch ohne Eile (A2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

Unser Kurs eignet sich auch gut für Wiedereinsteigende,

die ihre Grundkenntnisse in der

englischen Sprache auffrischen und erweitern

möchten.

Lehrbuch: Network Now A2.1, Klett, Unit 5

40613 Walter Hoffmann

Ab Di 28.09.21 10:20 - 11:50

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 211

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

NEU Learning English by Songs (A2)

Für Teilnehmende mit Grundkenntnissen

NEU Englisch ohne Eile –

Let's Talk Now (A2)

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Sie haben gute Grundkenntnisse in der Sprache

und können schon Sätze bilden in verschiedenen

Zeiten. Wenn Sie Ihre Englischkenntnisse

vertiefen und ausbauen und vor allem in der

Konversation sicherer werden möchten, dann

kommen Sie zu unserer netten kleinen Gruppe.

Lehrbuch: Network Let‘s Talk Now A2, Klett,

Unit 1

40615A

Ab Di 28.09.21 10:05 - 11:05

Ursula Weingart-Brodbeck

15 x, 20 UE 1 vhs-Haus, Raum 206

77 € (ab 7 TN) Anmeldung erforderlich

Kurse auf B1 und B2 Niveau

Für Teilnehmende, die bereits über gute

Grundkenntnisse verfügen und diese

auffrischen und erweitern wollen.

Englisch ohne Eile (B1)

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Lehrbuch: Easy English B1.2, Cornelsen, Unit 1

40616 Susan Hegele

Ab Mo 27.09.21 08:45 - 10:15

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 206

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

NEU Englisch ohne Eile – Konversation (B1)

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Ist Ihnen Konversation wichtig? Dann sollten

Sie in unsere nette Gruppe kommen! In den

kurzweiligen Kursstunden steht das freie

Sprechen in lockerer Runde im Mittelpunkt.

Selbstverständlich vertiefen wir aber auch

Grammatik, hierfür versorgt Sie die Dozentin

mit zusätzlichen Aufgaben.

Lehrbuch: Network Let‘s Talk Now B1, Klett,

Unit 1

40618A

Ab Di 28.09.21 11:15 - 12:15

Ursula Weingart-Brodbeck

15 x, 20 UE 1 vhs-Haus, Raum 206

77 € (ab 7 TN) Anmeldung erforderlich

Englisch ohne Eile – Auffrischung und

Konversation (B1/B2)

Für Teilnehmende mit guten

Englischkenntnissen

Sie verfügen über gute Grundkenntnisse in

der englischen Sprache und möchten diese

beibehalten? Konversation in der Fremdsprache

ist wichtig für Sie? Dann sind Sie in unserer

fröhlichen Runde richtig! Mit viel Spaß

erweitern wir vorhandene Grammatikstrukturen

und bauen den Wortschatz beständig aus. Die

Dozentin arbeitet mit aktuellen Artikeln aus

„Spotlight“, „World & Press“ u. ä. und stellt

abwechslungsreiche Übungen zusammen. Das

Unterrichtsmaterial wird gestellt und ist in der

Gebühr inklusive. Wir freuen uns immer über

neue Teilnehmende.

40619 Ursula Weingart-Brodbeck

Ab Do 30.09.21 10:25 - 11:55

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 208

Gebühr nach TN

zzgl. Material

Anmeldung erforderlich

In former times, it was quite common to learn a

language by learning nursery rhymes (Kinderreime)

or tongue twisters (Zungenbrecher) by

heart. Now let‘s have a go with songs: from

lullabies (Schlaflieder) to „Stairway to Heaven“

almost everything is possible. The big plus for

you: you will not need a student‘s book, your

teacher will bring all materials, you can learn

and practise both vocabulary and grammar

with „living English“, you can later listen to the

songs as often as you like, even while doing

something else and last but not least: you will

not have to sing!

40614A

Walter Hoffmann

Ab Mi 29.09.21 10:25 - 11:55

12 x, 24 UE 1 vhs-Haus, Raum 210

93 € (ab 7 TN) Anmeldung erforderlich

Englisch ohne Eile (B1)

Für Teilnehmende mit guten

Grundkenntnissen

Wir haben bereits gründlich mit einem Lehrbuch

auf Niveaustufe A2 gearbeitet und lernen nun

auf Niveau B1 weiter. Neben der Auffrischung

und Erweiterung unserer Englischkenntnisse

steht das freie Sprechen im Mittelpunkt.

Lehrbuch: Key B1, Cornelsen, Unit 5

40617 Ursula Weingart-Brodbeck

Ab Mo 27.09.21 10:45 - 12:15

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 208

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

74 1 bis 15 : Eine Übersicht der VHS-Veranstaltungsorte finden Sie am Ende dieses Programms. Onlinekurs

Englisch Konversation und Auffrischung

am Vormittag • • • • •

Conversation and Refresher (B1/B2)

Für Teilnehmende mit guten

Englischkenntnissen

If you like to read English texts and talk and

discuss a lot in a lively and relaxed atmosphere,

come and join us. There will also be time to

revise and improve grammar and vocabulary.

40620 Beate Rudolph

Ab Di 28.09.21 10:35 - 12:05

12 x, 24 UE 1 vhs-Haus, Raum 208

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

FOTO: ANDREI NEKRASSOV/STOCK.ADOBE.COM


Sprachen und Verständigung

FOTO: CLAUDIA HÖRNER

Englisch – Lektüre und Konversation (B2)

Für Teilnehmende mit guten

Englischkenntnissen

A lively, but relaxed group with lots to talk

about, whereby grammar and vocabulary are

revised.

40621 Susan Hegele

Ab Di 28.09.21 08:30 - 10:00

15 x, 30 UE 1 vhs-Haus, Raum 207

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

English Refresher with Conversation (B2)

If you feel you speak English quite well but

want to give it an extra polish, then this is the

course for you! We will be using a book at

level B2 as a basis for discussions, improving

listening skills and revising certain grammatical

points. Come along and join us.

Lehrbuch: Nach Vereinbarung

40622 Sarah Ward-Krause

Ab Do 30.09.21 08:45 - 10:15

12 x, 24 UE 1 vhs-Haus, Raum 211

Gebühr nach TN

Anmeldung erforderlich

Wir suchen engagierte Kursleiterinnen

und Kursleiter auf Honorarbasis für

Englisch.

Wenn Sie über sehr gute Kenntnisse in

der zu unterrichtenden Sprache und auch

über gute Deutschkenntnisse verfügen,

dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Unterrichtserfahrung und / oder die Bereitschaft

zur Teilnahme an Fortbildungen

sind erwünscht.

Kontakt:

Claudia Hörner, Tel. 07161/650-9740,

CHoerner@goeppingen.de

Englisch am Abend• • • •

NEU Englisch – Einführungskurs (A1)

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Unser Kurs bietet einen Einstieg in die englische

Sprache. Die Teilnehmenden lernen mit

abwechslungsreichen Übungen und Dialogen

Sprachmittel, um in wichtigen Situationen des

Alltags, besonders als Reisende, kommunizieren

zu können.

Lehrbuch: Let‘s Enjoy English A1.1, Klett, Unit 1

40630A

Ab Mo 27.09.21 17:30 - 18:45