Anzeiger 28-2021

M.Pauli

Nr. 128 – - Freitag, 8. 16. Januar Juli 2021

GZA AZA 3860 Meiringen, 27. Jahrgang

ANZEIGER

OBERHASLI

Wöchentliches amtliches Publikationsorgan der Gemeinden

Guttannen, Hasliberg, Innertkirchen, Meiringen und Schattenhalb.

45 Jahre Pauli Druckerei

since 1976

Betriebsferien

Vom Montag, 26. Juli 2021

bis Montag, 23. August 2021

Ab Dienstag, 24. August 2021 sind wir

wieder persönlich für Sie da.

Drucksachen werden angenommen,

Lieferfristen verlängern sich in dieser Zeit.

Der Anzeiger Oberhasli

erscheint wie gewohnt

Pauli AG Druck & Verlag

Kirchgasse 1 | 3860 Meringen | 033 971 32 71

info@paulidruck.ch | info@anzeigeroberhasli.ch

Verlag, Druck und Expedition: Pauli AG, Druck & Verlag, Kirchgasse 1, 3860 Meiringen, 033 971 32 71



Anzeiger Oberhasli Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Einheimisches Ehepaar sucht

zum Kauf in Meiringen:

Haus mit Garten

darf auch gerne renovationsbedürftig

sein

Kontakt : 078 634 60 73

Zu vermieten in Meiringen an

zentraler Lage, neue renovierte,

möblierte, kleine

2 -Zimmerwohnung

sep. Eingang, auf 2 Etagen

an eine Person, Nichtraucher

Miete CHF 690.– inkl. NK

Tel. 079 242 47 22

Termin nach Vereinbarung

Zu vermieten

Grosse 4-Zimmer

Wohnung, 1. Stock

Bahnhofstrasse 9, Meiringen

Waschmaschine / Tumbler /

Schwedenofen / Terrasse

ohne Parkplatz / Nichtraucher

Wohnung möbliert

CHF 1'300.– inkl. Nebenkosten

ab 1. September 2021

033 972 12 30

Einwohnergemeinde Meiringen

www.meiringen.ch

Die Einwohnergemeinde Meiringen sucht für die offene Kinder- und Jugendarbeit der Region

Haslital – Brienz mit insgesamt 9 Gemeinden und rund 13‘000 Einwohner eine/n

Soziokulturelle/n Animator/in (Bereich Jugendarbeit)

(Arbeitspensum 40%)

Aufgrund der Teamkonstellation werden weibliche Bewerberinnen bevorzugt.

Ihre Aufgaben

Führen und betreuen eines Treffstandortes

Projektarbeit (bedürfnisorientiert und partizipativ)

Aktive Vernetzung in den Anschlussgemeinden

Ihr Profil

Studium Soziokultureller Animation / Soziale Arbeit (oder Erfahrung in diesem Bereich)

Gute Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Jugendlichen/Kindern

Freude an Innovation und Umsetzung

Selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit

Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten (Projektbezogen)

Führerausweis (PW) erwünscht

Wir bieten Ihnen

Anspruchsvolle und selbständige Arbeit in einem kleinen Team. Hohe Gestaltungsmöglichkeit

in Ihren Arbeitsbereichen sowie Anstellungsbedingungen im Rahmen der Personalerlasse der

Gemeinde Meiringen. Die Stelle eignet sich auch ideal für Teilzeitstudierende.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis am 15. August 2021 an die Einwohnergemeinde

Meiringen, Personal, Postfach 532, 3860 Meiringen oder per E-Mail an

gemeindeschreiberei@meiringen.ch.

Weitere Informationen finden Sie auf www.jugendarbeit-haslital-brienz.ch. Für Auskünfte steht

Ihnen Oliver Heldstab, Stellenleiter, Tel. 078 666 46 07, gerne zur Verfügung.


!"#$%&'()"$*+'),

,

"#$%&'()*+&,##,&$-'!"./!

!

-./*&,012+3,4,52"6,7*((.,

,

.

!

!

0$'1#)23$!4',&-#,&)(*!1-'!$'5(#6'$)23!!

7$+&,*8$*!97+23#-++:';5-*6!1-

"#$%&'()*+&,##,&$-'!"./=!>)'!5'$-$*!!

-*+!?)<(*!-*8!@,'2!,-23!A$)&$'3)*!

1-!-*+$'$

!

E=!F3')+&$*!94!!

4$+23C5&+#$)&-*6!-*8!@)&,'7$)&$*8$!

Restaurant du Pont

wieder geöffnet

von Do. – Mo. 9.00 – 22.00 Uhr

Di. + Mi. Ruhetag

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

///9D0$5-(W*0-+",97.&

Parkplätze an der

Steinsägestrasse 2

zu vermieten

pro PP CHF 50. –

Tel. 033 971 30 09

oder 079 310 60 41 A. Graber

Im Todesfall stehen wir Ihnen einfühlsam mit einem

umfassenden Bestattungsdienst zur Seite.

Santschi Bestattungen, Hausenstrasse 44, 3860 Meiringen

www.santschi-bestattungen.ch

Haslital und Region Brienz

24h-Telefon 033 971 68 75


Anzeiger Oberhasli Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Guttannen

Einwohnergemeinde Guttannen

Genehmigung des Protokolls der ordentlichen

Gemeindeversammlung vom 10. Mai 2021

Das Protokoll der ausserordentlichen Gemeindeversammlung

vom 10. Mai 2021 ist vom 14. Mai bis am

14. Juni 2021 30 Tage auf der Gemeindeschreiberei

aufgelegen. Während der Auflagefrist sind keine

Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat

das Protokoll an seiner Sitzung vom 05. Juli 2021 genehmigt.

Guttannen, 06. Juli 2021

Hasliberg

Der Gemeiderat

Einwohnergemeinde Hasliberg

Nachträgliche geringfügige Änderung des Zonenplans-

und Baureglements ZSF ee, „Spielplatz

Bidmi“ nach Art. 122 Abs. 1+2 der Bauverordnung

vom 6. März 1985 (BauV).

Der Gemeinderat von Hasliberg hat die vorerwähnte

geringfügige Änderung am 31.05.2021 beschlossen.

Gegen den Beschluss des Gemeinderats kann innert

der Frist von 30 Tagen ab Publikation beim Amt für

Gemeinden und Raumordnung (Abteilung Orts- und

Regionalplanung) Nydeggasse 11/13, 3011 Bern,

schriftlich und begründet Beschwerde erhoben werden.

Die Unterlagen können auf der Gemeindeverwaltung

eingesehen werden.

Innertkirchen

Gemeinderat Hasliberg

Einwohnergemeinde Innertkirchen

Verkehrserschwerung

Kantonsstrasse Nr. 11 Innertkirchen – Susten

Gemeinde: Innertkirchen

21020336/ Instandsetzung Stützmauern

Sustenpass 2021

Teilstrecke:

Nessental / Schwendeli – Feldmoshubel, Sustenstrasse,

Koordinaten 2'667’160/1'174'760 bis

2'672’560/1'176’670

Dauer:

KW 27 bis Mitte November 2021

Ausnahmen:

Keine

Verkehrsführung:

Umleitung durch Lichtsignal gesteuert

Einschränkungen:

Einspurige Verkehrsführung mit Lichtsignalanlage.

Reduzierte Geschwindigkeit auf 40 km/h im Baustellenbereich

Grund der Massnahme:

Mauerwerkssanierung bei mehreren Stützmauern

Rechtliche Hinweise:

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom

4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung

vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG

732.111.1), wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung

erschwert.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die

unumgängliche Verkehrserschwerung.

Gwatt, 29. Juni 2021

Tiefbauamt, Oberingenieurkreis I

Einwohnergemeinde Innertkirchen

Verkehrssperrung

Kantonsstrasse Nr. 6 Innertkirchen - Guttannen

Gemeinde: Innertkirchen

21020314/Instandsetzung Gültsteinbrücke

(Objekt 10044)

Teilstrecke:

Innertkirchen – Guttannen

Dauer:

Donnerstag/Freitag 22./23.7. und Donnerstag/Freitag

29./30.7. jeweils von 20.00 bis 05.00 Uhr

Verkehrsführung:

Verkehrsbehinderung mit einzelnen Totalsperrungen

der Strasse, Wartezeit von max. 20 Minuten,

ohne Umfahrungsmöglichkeit

Grund der Massnahme:

Brückenersatz

Rechtliche Hinweise:

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom

4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung

vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG

732.111.1), wird diese Kantonsstrasse für den Verkehr

gesperrt.

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die

unumgängliche Verkehrssperrung.

Thun, 8. Juli 2021

Tiefbauamt


Anzeiger Oberhasli Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Einwohnergemeinde Innertkirchen

Baupublikation

Gesuchsteller:

Ursula und Urs Schild-Huber, Grundeystrasse 11,

3862 Innertkirchen

Projektverfasser:

Santschi + Schild, Holzbau GmbH, Aegelsee,

3856 Brienzwiler

Bauvorhaben:

Energietechnische Sanierung Gebäudehülle und

Neueindeckung Dach, Anbau (Neubau) Carport

auf Ostseite

Standort:

Grundstrasse 21

Parzellen Nr.:

778

Koordinaten:

2’660’264 / 1’172’818

Nutzungszone:

W2

Ausnahmen:

Keine

Auflage- und Einsprachefrist:

bis 16. August 2021

Auflage und Einsprachestelle:

Gemeindeverwaltung Innertkirchen,

Grimselstrasse 1, 3862 Innertkirchen

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten

Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen

sind schriftlich und begründet innerhalb der

Auflage- und Einsprachefrist einzureichen, ebenfalls

allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche,

die nicht innert der Einsprachefrist

angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen

und vervielfältigten oder weitgehend identischen

Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die

Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten

(Art. 35b BauG).

3862 Innertkirchen, 9. Juli 2021

Bauverwaltung Innertkirchen

Einwohnergemeinde Innertkirchen

Hundetaxe 2021

Die Hundetaxe wird per Stichtag 1. August 2021 für

jeden gehaltenen und über sechs Monate alten Hund

erhoben und beträgt CHF 80.00 pro Tier und Jahr.

Halter die gemäss den gesetzlichen Grundlagen,

von der Hundetaxe befreit sind, haben jährlich

einen Nachweis zu erbringen. Wir bitten diesen

Nachweis bis spätestens 23. Juli 2021 der Gemeinde

vorzulegen.

Hundebesitzer haben ihre Tiere bei der Gemeindeverwaltung

laufend an- oder abzumelden.

WICHTIG: Sämtliche Hunde müssen ebenfalls bei

der nationalen Datenbank AMICUS (www.amicus.ch)

registriert sein. Es wird auf die geltenden Strafbestimmungen

verwiesen.

Die Ortspolizeibehörde

Bäuertgemeinde Grund

Ordentliche Versammlung

Freitag 23. Juli 2021 20:00 Uhr im Restaurant Alpina

Traktanden

1. Hochgebirgsgrenze Orientierung und

Beschlussfassung

2. Nutzungsreglement Orientierung und

Genehmigung

3. Gesuch von der SAC Sektion Bern um ein

Baurecht für einen Lawinenkeil Gaulihütte

4. Verschiedenes

Meiringen

Einwohnergemeinde Meiringen

Baupublikation

Der Bäuertrat

Bauherrschaft:

Irene und Alexander Odenbach, Hausenstrasse 9,

3860 Meiringen

Projektverfasser:

Gisler Architektur und Bauplanung AG,

Sandstrasse 2, 3860 Meiringen

Bauvorhaben:

Neubau Einfamilienhaus mit Autounterstand

Standort:

Meiringen, Hausenstrasse, Parzelle Nr. 3027,

Wohnzone 2

Gewässerschutzmassnahmen:

Gewässerschutzbereich A; Anschluss an Gemeindekanalisation,

Regenabwasser in Versickerungsanlage

Auflage- und Einsprachefrist:

09. August 2021

Auflagestelle:

Bauverwaltung Gemeinde Meiringen, Rudenz 14,

3860 Meiringen


Anzeiger Oberhasli Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten

Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen

sind schriftlich und begründet bei der Bauverwaltung

Gemeinde Meiringen, Rudenz 14, 3860

Meiringen, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen

oder vervielfältigten und weitgehend identischen

Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe

rechtsverbindlich zu vertreten (Art.

35b BauG)

Bauverwaltung Meiringen

Einwohnergemeinde Meiringen

Baupublikation

Gesuchsteller:

Zweirad Huber AG, Lenggasse 4,

3860 Meiringen

Projektverfasser:

Karl Jaggi, dipl. Bauingenieur HTL,

Spitalstrasse 16a, 3860 Meiringen

Standort:

Meiringen, Lenggasse 4, Parzelle Nr. 244,

Mischzone Kern 4-geschossig

Bauvorhaben:

Ersatz der Schaufensterfronten. Rückbau der Innentreppe

und Einbau eines internen Lifts zwischen

dem 1. und 3. Untergeschoss. Einbau eines

Klimageräts und einer Raumbelüftung 1. bis 3. Untergeschoss.

Gewässerschutzmassnahmen:

Gewässerschutzbereich A, bestehender Anschluss an

die Gemeindekanalisation

Auflage- und Einsprachefrist:

09. August 2021

Auflagestelle:

Bauverwaltung Gemeinde Meiringen, Rudenz 14,

3860 Meiringen

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen

und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und

begründet bei der Bauverwaltung Gemeinde Meiringen,

Rudenz 14, 3860 Meiringen, einzureichen.

Bei Kollektiveinsprachen oder vervielfältigten und

weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben,

wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich

zu vertreten (Art. 35b BauG).

Bauverwaltung Meiringen

Einwohnergemeinde Meiringen

Kantonales Wasserbaubewilligungsverfahren

gemäss Art. 30 ff. Gesetz über Gewässerunterhalt

und Wasserbau vom 14. Februar 1989

(WBG) und Art. 5 Koordinationsgesetz vom

21. März 1994 (KoG)

Wasserbauträger:

Tiefbauamt Kanton Bern, Oberingenieurkreis I,

Schorenstrasse 39, 3645 Gwatt (Thun)

vertreten durch Oberingenieurkreis II, Bern

Gewässer:

Aare

Ort:

Hirssi bis Gemeindegrenze Brienzwiler

(exkl. Autobahn A8)

Koordinaten:

2’652’180 / 1’177’305 bis 2’649’960 / 1’177’355

Vorhaben:

Instandstellungsprojekt (ISP) Aare Vorlandabsenkung

Lochern

Beanspruchte Ausnahmen:

_ Eingriffe in die Ufervegetation gemäss Art. 18

Abs. 1bis und 1ter sowie Art. 21 und 22 Abs. 2

Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz

vom 1. Juli 1966 (NHG, SR 451)

_ Beseitigung der Ufervegetation (Art. 22 NHG)

_ Bauen ausserhalb der Bauzone Art. 24 RPG

i.V.m. Art. 5 WGB Art. 30 Abs. 3 WBG

Auflage- und Einsprachefrist:

16.07.2021 bis 17.08.2021

Auflage- und Einsprachestelle:

Gemeindeverwaltung Meiringen, Rudenz 14,

3860 Meiringen

Die Einsprachebefugnis richtet sich nach Art. 24

Abs. 2 WBG.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innert

der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und mit

Begründung der Einsprachestelle einzureichen.

Bern, 07.07.2021

Oberingenieurkreis II

Tiefbauamt des Kantons Bern

Einwohnergemeinde Meiringen

Medienmitteilung Ehrungen 2020

Jährliche Ehrungen im Bereich

Sport, Kultur und Wirtschaft

Bei schönstem Sommerwetter konnten die jährlichen

Ehrungen unter Einhaltung der Corona-Aufla-


Anzeiger Oberhasli

gen in der Cafeteria vom SKZ Zentrum durchgeführt

werden. Die Gemeinde Meiringen durfte am

14.06.2021 mehrere Personen aus den Bereichen

Sport, Kultur und Wirtschaft für hervorragende Leistungen

und wichtige kulturelle sowie wirtschaftliche

Aufgaben für das Gemeinwesen im Jahr 2020 ehren.

In der Kategorie Wirtschaft wird Adolf von Bergen geehrt

für die vielen, sensationellen Vierpässefahrten.

Diese Rundreise führt von Meiringen über den Grimselpass,

den Nufenenpass, den Gotthardpass und zuletzt

über den Sustenpass zurück nach Meiringen. Bei dieser

Paradestrecke ist Adolf von Bergen nebst Chauffeur zugleich

auch Reiseleiter, welcher jeden Berg und jeden

Gletscher benennen kann. Mit seinen Erzählungen begeistert

er nicht nur Touristen, sondern fasziniert auch

Einheimische. Sein sicherer und ruhiger Fahrstil, mit welchem

er jede Kurve und jeden Engpass seit 40 Jahren

unfallfrei meistert, lässt die Reise zu einem unvergesslichen

Erlebnis werden. In diesen vielen Jahren auf der

Strasse hat Adolf von Bergen so einiges erlebt und er

erzählt mit einem Schmunzeln im Gesicht die verschiedensten

spannenden und amüsanten Anekdoten.

Im Bereich Kultur wird das Brüniger Älpeli, vertreten

durch Michael Flück und Simon Kohler, geehrt. Im Jahr

2020 ging der Kulturlandschaftspreis Oberland Ost in

der Kategorie Sömmerungsgebiete an das am Wilerhorn

liegende Brüniger Älpeli. Mit dieser Preisvergabe

soll darauf aufmerksam gemacht werden, wie wichtig

die Arbeit der Bauern für ein attraktives Erscheinungsbild

der Landschaft und damit für den Tourismus ist. Die

Arbeiten sind oft mit grossem Aufwand und mit viel Engagement

verbunden. Der Preis soll das Bewusstsein

für den Wert dieser intakten, gepflegten Landschaft und

damit für die Leistungen der Landwirte fördern. Das

Brüniger Älpeli liegt mit rund 1300 MüM auf einer Höhe,

auf welcher ein starker Verbuschungsdruck vorherrscht.

Dies bedeutet sehr viel Arbeit für die Alpgenossenschaft.

Immer wieder trifft in diesem Gebiet auch der

Tourismus auf die Landwirtschaft. Michael Flück und

Simon Kohler setzen auf die Kommunikation, sollten Interessenskonflikte

mit touristischen Bikern oder Wanderern

entstehen. Ihnen ist es wichtig, dass die Menschen

verstärkt den Bezug zur Natur wiederfinden. Manchmal

macht es den Anschein, als hätten einzelne Städter vergessen,

dass die Milch nicht aus dem Tetra-Pack

stammt. Hier hilft es aktiv und positiv zu informieren.

Im Bereich Sport durften Maurice Tanner und Nicole

Sala die Ehrungen für ihre sensationellen Leistungen bei

den National Winter Games von Special Olymics in Villars

entgegennehmen. Mit zweifachem Gold wurde

Maurice als jüngster Nachwuchsskifahrer in der Sportgruppe

der Stiftung Sunneschyn ausgezeichnet. Zu seiner

Leistung meint Maurice mit einer Mischung aus

Stolz und Bescheidenheit: „Abecho muesch“. Sichtlich

Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

verlegen, aber mit freudestrahlenden Augen bedankte

er sich für die Ehrung und die Eltern übermitteln für ihn

die wichtige Botschaft, welche sich hinter diesen Special

Olympics Games versteckt. Die Wichtigkeit dieser Anlässe

für Menschen mit Beeinträchtigung ist enorm. Die

Anerkennung, welche sie dadurch erfahren, das Gefühl

der Zugehörigkeit und die grenzenlose Freude, die mit

ihnen geteilt wird, machen diese Spiele so unglaublich

wertvoll und emotional. Und obwohl alle Teilnehmenden

mit viel Ehrgeiz bei den Rennen starten, so sind die

Wettkämpfe keinem klassischen Konkurrenzkampf unterworfen.

Ein jeder freut sich über die Erfolge von andern

und ein jeder leidet bei Niederlagen anderer

Teilnehmenden. Der Vater von Maurice, Reto Tanner,

OK Mitglied der National Winter Games 2024 in der Region

Haslital, motiviert alle Anwesenden dazu, Teil von

diesem grossartigen Anlass zu werden, die Rennen zu

besuchen und die Teilnehmenden zu unterstützen.

Auch Nicole Sala, langjährige und erfahrenen Sportlerin

bestätigt die Freude und den Enthusiasmus mit welchem

auch sie bei jedem Rennen mit dabei ist. Die erfahrene

Medaillengewinnerin wurde für ihre

Bronzemedaille an den National Winter Games 2020

geehrt in der Kategorie Slalom Level Advanced. Für die

Winter Games am Hasliberg wünscht sich Nicole Sala

bescheidenerweise vor allem gutes Wetter.

Ebenfalls geehrt wurden die erfolgreichen Sportlerinnen

Jana und Myra Bühler, welche am Anlass nicht teilnehmen

konnten. Jana holte in Villars im Slalom Level Intermediate

den 3. Platz und ihre jüngere Schwester

Myra gewann die Silbermedaille im Riesenslalom. Die

Gemeinde Meiringen gratuliert natürlich auch ihnen von

ganzem Herzen zu diesen tollen Leistungen. Der Gemeinderat

freut sich, dass für die National Winter

Games 2024 so viele talentierte Sportlerinnen und

Sportler aus der Region vorhanden sind und wünscht

allen schon heute viel Erfolg und vor allem ganz viele,

freudige Momente.

Zu guter Letzt ist auf der Liste der Ehrungen im Bereich

Sport auch noch Katja Grossmann gestanden. An der

Schweizermeisterschaft der Damen der FIS Rennen in

Davos holte sie sich in der Alpinen Kombination die

Goldmedaille und im Super-G die Silberne. Die amtierende

Schweizermeisterin stellte damit ihren Durchhaltevermögen

unter Beweis und zeigt ihren

Comeback-Willen nach dem Verletzungspech. Auch

diese grosse Leistung soll geehrt werden und der Gemeinderat

gratuliert der abwesenden Katja Grossmann

auf diesem Weg von Herzen.

Ein grosses Dankeschön gilt auch dem Catering Service

von der Metzgerei Rosmarie, welche die Feier nicht nur

kulinarisch begleitete und verwöhnte, sondern auch mit

ihrem freundlichen Service und der schönen Dekoration

einen grossen Teil zu diesem gelungenen Anlass beigetragen

hat.


Anzeiger Oberhasli

Schattenhalb

Gemischte Gemeinde Schattenhalb

Hundetaxe 2021

Im August ist die Hundetaxe für das Jahr 2021 zur

Zahlung fällig. Die Taxe wird für jeden am 1. August

2021 gehaltenen und über 6 Monate alten

Hund erhoben und beträgt CHF 80.– pro Tier und

Jahr. Die Fakturierung erfolgt am 10. August 2021

und aufgrund der Daten in der Amicus-Datenbank.

Allfällige Mutationen sind bis am 31. Juli

2021 zu richten an:

Gemeindeschreiberei Schattenhalb, E-Mail:

info@schattenhalb.ch, Tel.-Nr. 033 971 16 26.

Meldepflichtig sind alle Hunde. Zur Anmeldung ist

der Impfausweis inkl. Mikrochip-Nr. vorzuweisen.

Halter von Hunden, die gemäss Art. 13 Abs. 3 des

kantonalen Hundegesetzes, von der Hundetaxe

befreit sind, haben jährlich einen Nachweis zu erbringen.

Gemeindeverwaltung Schattenhalb

Gemischte Gemeinde Schattenhalb

Geringfügige Änderung des Zonenplanes auf

den Parzellen Schattenhalb-Gbbl. Nrn. 896 und

199 nach Art. 122 Abs. 7 der Bauverordnung vom

6. März 1985 (BauV)

Beschluss des Gemeinderats / Bekanntmachung

nach Art. 122 Abs. 8 BauV

Der Gemeinderat der Gemischten Gemeinde

Schattenhalb hat die vorerwähnte geringfügige

Änderung des Zonenplanes auf den Parzellen

Schattenhalb-Gbbl. Nrn. 896 und 199 am 10. Juni

2021 beschlossen.

Gegen den Beschluss des Gemeinderats kann innert

der Frist von 30 Tagen ab Publikation beim

Amt für Gemeinden und Raumordnung (Abteilung

Orts- und Regionalplanung) Nydeggasse 11/13,

3011 Bern, schriftlich und begründet Beschwerde

erhoben werden.

Die Unterlagen können auf der Gemeindeverwaltung

eingesehen werden.

Gemischte Gemeinde Schattenhalb, 12.07.2021

Der Gemeinderat

der Gemischten Gemeinde Schattenhalb

Kanton

Archäologisches Inventar aller Gemeinden des

Kantons Bern

Das Archäologische Inventar des Kantons Bern wurde

Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

gemäss Art. 13d der Bauverordnung (BSG 721.1) vom

Archäologischen Dienst des Kantons Bern nachgeführt.

Der aktuelle Stand liegt jetzt vor. Im Inventar wurden

alle nachgewiesenen oder vermuteten archäologischen

Stätten und Fundstellen (inklusive Einzelfunde)

sowie Ruinen aufgenommen. Vor dem Erlass des Inventars

durch das kantonale Amt für Kultur wird die aktualisierte

Nachführung des Archäologischen Inventars

gemäss Art. 13a, Abs. 1 Bauverordnung veröffentlicht

und es besteht die Möglichkeit zur Einsichtnahme.

Die Akten können beim Archäologischen Dienst des

Kantons Bern, Brünnenstrasse 66, 3018 Bern-Bümpliz

vom Montag, 19. Juli 2021 bis und mit Donnerstag,

16. September 2021 eingesehen werden (Voranmeldung

obligatorisch unter adb.bauen@be.ch oder per

Telefon 031 633 98 98).

Nach Art. 13a der Bauverordnung können diejenigen

Personen, Behörden und Organisationen sich zum

Entwurf äussern und Anträge stellen, welche nach Art.

35 Abs. 2 und Art. 35a Baugesetz (BSG 721) zu einer

Einsprache berechtigt sind.

Die Äusserungen und Anträge sind schriftlich und

begründet bis spätestens am Donnerstag, 16. September

2021 (Datum der Postabgabe) beim Archäologischen

Dienst des Kantons Bern, Ressort

Archäologisches Inventar, Postfach, 3001 Bern einzureichen.

Das Amt für Kultur erlässt das Inventar in Kenntnis der

Eingaben. Beschwerden gegen die Inkraftsetzungsverfügung

können nur von Personen, Behörden und Organisationen

geführt werden, die eine Ergänzung des

Inventars verlangt haben. Archäologische Fundorte

können nicht aus dem Inventar gestrichen werden.

Im Übrigen wird auf die Art. 13 bis 13c der Bauverordnung

verwiesen.

Bern, 9. Juli 2021

Kantonales Amt fur Kultur

Der Vorsteher: Hans-Ueli Glarner

Archäologischer Dienst des Kantons Bern

Der Kantonsarchäologe: Adriano Boschetti

Kirchenanzeiger

16. – 22. Juli 2021

Evangelisch-reformierte Kirch ge mein den

Audio-Andacht im Juli: «Der Seiltänzer». Mit Diakon

und Katechet René Borgognon und Gabriela Moser,

Orgel. Zuhören auf www.refkgm.ch/agenda – und in

den Kirchen Hohfluh und Meiringen per CD-Gerät.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.


Anzeiger Oberhasli

Meiringen

Mittwoch, 13.00 – 13.30 Uhr: Mittagsmusik, Maria

Rosolemos spielt in der Michaelskirche.

Hasliberg

Sonntag, 11.00 Uhr: Alp-Gottesdienst mit Taufen an

Mägisalp. Mit Pfarrerin Mirjam Walser, musikalisch begleitet

vom Duo Glogghüs. Bitte Publikation im Kirchenanzeiger

beachten!

Innertkirchen

Sonntag, Gottesdienst in Gadmen (siehe dort), kein

Gottesdienst in Innertkirchen. Röhbettli-Chilchä

Audio: Ab 7 Uhr ist auf der Internetseite www.kircheinnertkirchen.ch

ein aktueller Kurzgottesdienst zum

Hören mit Pfr. Beat Abegglen aufgeschaltet.

Telefon-Dienst: Pfrin. Marianne Nyfeler Blaser,

033 975 11 54 (Pfarramt Gadmen)

Guttannen

Sonntag, 10.00, Gottesdienst mit Pfarrer Ulrich

Kilian und Annette Jakob, Flöten.

Telefon-Dienst: Pfrin. Marianne Nyfeler Blaser,

033 975 11 54 (Pfarramt Gadmen)

Gadmen

Sonntag, 10 Uhr Sommer-Gottesdienst mit Taufe,

mit Pfrin. Marianne Nyfeler und Susy Brunner, Orgel.

Telefon-Dienst: Pfrin. Marianne Nyfeler Blaser,

033 975 11 54 (Pfarramt Gadmen)

Römisch-katholische Kirchgemeinden

Meiringen

Samstag, 17. Juli, 17.15 Rosenkranzgebet, 18.00 Eucharistiefeier

– Sonntag, 18. Juli, 11.00 Eucharistiefeier

– Freitag, 23. Juli, 09.00 Eucharistiefeier

Brienz

Sonntag, 18. Juli, 09.30 Eucharistiefeier –

Donnerstag, 22. Juli, 09.00 Eucharistiefeier

Hasliberg Hohfluh

Sonntag, 18. Juli, 09.30 Wortgottesfeier

Kollekte 17./18. Juli:

Sozialfond Pastoralraum

Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Kino

Kino Meiringen, Tel. 033 971 16 33, Kirchgasse 7,

3860 Meiringen, www.kino-meiringen.ch

Freitag, 16. Juli – Freitag, 23. Juli 2021

Freitag, 16. Juli 2021, 20:00 The United States vs.

Billie Holiday (Lee Daniels) Drama, E/d, ab 16 J

Samstag, 17. Juli 2021, 17:00 Gefangen im Netz -

Caught in the Net - Schulfassung (Barbora Chalupová,

Vít Klusák) Dokfilm, Orig/d, ab 12/14 J

Samstag, 17. Juli 2021, 20:00 The United States vs.

Billie Holiday (Lee Daniels) Drama, E/d, ab 16 J

Sonntag, 18. Juli 2021, 19:00 Il Mio Corpo

(Michele Pennetta) Dokfilm, It/d, ab 16 J

Montag, 19. Juli 2021, 20:00 Il Mio Corpo

(Michele Pennetta) Dokfilm, It/d, ab 16 J

Mittwoch, 21. Juli 2021, 14:00 Shorty und das

Geheimnis des Zauberriffs (Peter Popp)

Animationsfilm/Familienfilm, D, ab 0/6 J

Donnerstag, 22. Juli 2021, 20:00 La Boda de Rosa

(Iciar Bollain) Komödie, Sp/d, ab 8/12 J

Freitag, 23. Juli 2021, 20:00 The Courier

(Dominic Cooke) Thriller, E/d, ab 12/14 J

Gratulation

Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis

Lisa Amatuzio, Meiringen und Brienz

Unsere Mitarbeiterin Lisa Amatuzio

hat die Weiterbildung zur

Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis

erfolgreich abgeschlossen.

Wir gratulieren Lisa herzlich

und wünschen ihr viel Erfolg

und alles Gute für die Zukunft.

Der Verwaltungsrat & das Team der

BBO Bank Brienz Oberhasli AG

HasliChurch

Nichtamtlicher Teil

Freikirchen

Sonntag, 18. Juli , 10 Uhr, Gottesdienst, gemeinsames

Mittagessen, www.haslichurch.ch

Severin Wyss

Forstwart EFZ

Wir gratulieren dir ganz herzlich

zu deiner erfolgreich bestandenen

Lehrabschlussprüfung.

Wir freuen uns, dich weiterhin in

unserem Team zu haben.

Forst Hasliberg,

Christian von Gunten und Team


Anzeiger Oberhasli

Kristina Duric, Meiringen

Kauffrau EFZ

Wir gratulieren dir herzlich zu

deiner erfolgreich bestandenen

Lehrabschlussprüfung und

wünschen dir auf deinem weiteren

Lebensweg nur das Beste!

Deine Eltern und Kristijan

Simon Wyss,

ICT-Fachmann EFZ

Wir gratulieren dir ganz herzlich

zur erfolgreich bestandenen

Lehrabschlussprüfung mit der

Note 5,3!

Wir wünschen dir für deine Zukunft

nur das Beste.

Deine Eltern, Andrea und Christian

Chantal Huber

Rechtsanwältin

Liebe Chantal

Es ist vollbracht, noch so jung

und mit Bestnoten bestanden.

Herzliche Gratulation zur Patentierung

zur Rechtsanwältin.

Wir sind stolz auf Dich.

Deine ganze Familie Huber

Dominic Kehrli

Netzelektriker EFZ

Herzliche Gratulation zu deiner

erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung.

Wir sind stolz auf dich!

Viel Erfolg und Freude bei deinem

weiteren beruflichen Werdegang.

Deine Familie

Andrea Kohler

FaGe

Wir gratulieren Dir zur bestandenen

Abschlussprüfung mit

der stolzen Note 5,3.

Deine Familie aus dem Herweg

und Freund Dominic

verewigen

Sie sich mit

Ihrem

Stempel

von uns!

Nr. 28 Freitag, 16. Juli 2021

Meiringen, Steinsägestrasse 2 zu

vermieten ab 1. September 2021

5 ½ Zimmer-Wohnung

2 Balkone, Keller und PP

Miete CHF 1’600.– inkl. NK

ausser Heizkosten

Tel. 033 971 30 09

oder 079 310 60 41 A. Graber

Garage Carrosserie

Rohrbach + Moser AG

3862 Innertkirchen

Tel. 033 971 20 67

www.garage-romo.ch


HERZLICHEN

DANK

Am 10. und 11. Juli 2021 konnten auf dem historischen Festareal

in der Brünig Arena der Oberländische Nachwuchsschwingertag und

das Oberländische Schwingfest durchgeführt werden.

Die Schwingersektion Hasliberg und

das Organisationskomitee bedanken sich bei allen:

·

·

·

freiwilligen Helferinnen und Helfern

für ihren grossen Einsatz.

Festpartnern und Sponsoren für

die grosszügige Unterstützung.

Zuschauern welche sich per Livestream

zugeschalten haben.


Brünigschwinget 2021 ...

…Schwingerchilbi

und Live-Übertragung

Atelier KE

Samstag, 24. Juli ab 17.00 Uhr

• Ländler Trio Ächerligruess

• Schwingerbar an der «Mausefalle»

• Grillbuffet

Sonntag, 25. Juli ab 7.30 Uhr

• Live-Übertragung Brünigschwinget

an der «Mausefalle»

• Festwirtschaft à la Brünigschwinget

• Volkstümliche Unterhaltung

nach dem Schlussgang

1. August...

…auf dem Hasliberg

G

S

I

Alpen tower

Panoramarestaurant Alpen tower

9.30 – 14.00 Uhr, Frühstücksbuffet

Bergrestaurant Käserstatt

9.30 – 13.00 Uhr, Brunch

mit musikalischer Unterhaltung

Bergrestaurant Mägisalp

9.30 – 13.00 Uhr, Frühstücksbuffet

mit musikalischer Unterhaltung

Hotel Reuti

ab 18.00 Uhr, 3-Gang Abendmenu

F


Danksagung

Wir danken herzlich für die grosse Anteilnahme und die vielen Zeichen

der Verbundenheit, die wir beim Abschied von unserer lieben

Helen Jaggi-Leibundgut

25. April 1939 – 28. Mai 2021

erfahren durften.

Besonders danken wir:

– Herr Pfarrer Samuel Bacher, für den sehr persönlichen Abschiedsgottesdienst

– Für die von uns gewünschten musikalischen Darbietungen

– Dem Siegristdienst und Friedhofgärtner der Kirchgemeinde Meiringen

– Der Stiftung Alpbach, Abteilung Arnika, für die gute Betreuung

– Dem Ärztezentrum Oberhasli, für die langjährige Betreuung

– Der Spitex Oberhasli, Meiringen

– Dem Bestattungsunternehmen Santschi

– Für die vielen Briefe, Spenden und Blumen.

Herzlichen Dank allen, die meine liebe Ehefrau, unserer Mutter, Schwiegermutter, Grosi und

Urgrosi Helen auf ihrem letzten Weg begleitet haben und ihr im Leben mit Liebe und

Freundschaft begegnet sind.

Meiringen, im Juli 2021

Die Trauerfamilie

Todesanzeige

Bernhard Schmid

14. Januar 1951 ­ 07. Juli 2021

Nach langer schwerer Krankheit bist du nun von uns gegangen. Du bist uns ein Vorbild an Lebenswillen, hast

uns gezeigt, dass es sich lohnt für das Leben zu kämpfen, so hast du dir und deiner Familie noch schöne

gemeinsame Jahre geschenkt. Wir danken dir für die wertvolle Zeit mit dir.

Barbara Schmid­Jeske

Bernhard und Sanja Schmid mit Lara und Lisa

Steffen und Jolanda Schmid

Sabine und Mike Zanke mit Lea und Nils

Sophie und Kevin von Allmen

Ina Herfurth und Fritz Gertsch mit Emma und Nele

Antje Schmid mit Hanna und Paul

Gabi und Herbert Wulf

Die Abschiedsfeier, zu der Sie herzlich eingeladen sind, findet am 23. Juli 2021 um 10.30 Uhr in der

Michaelskirche in Meiringen sta.

Ein besonderer Dank gilt der Spitex Oberhasli und Dr. med. Stefan Neuhof.

Traueradresse: Barbara Schmid, Feldlistrasse 18, 3860 Meiringen


Abschied und Dank

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,

und eine Last fallen lassen,

die man sehr lange getragen hat,

das ist eine wunderbare Sache.

Hermann Hesse

Traurig, aber mit vielen schönen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unserer lieben

Elisabeth Kehrli-Maurer

31. Dezember 1953 – 2. Juli 2021

Wir vermissen Dich:

Karin und Koni Huggler-Kehrli mit Nicole, Fabienne und Roman

Susanne und Bruno Reber-Kehrli mit Winona und Irina

Esther und Dres Gasser-Kehrli mit Ivo, This und Vera

René und Evelyne Kehrli-Jaggi mit Adrian, Laura und Nadja

Brigitte und Ruedi Ming-Kehrli mit Robin, Joy, Jill, Lilly und Morris

Martin Schild und Katharina Kohler

Auf Wunsch von Elisabeth haben wir im engsten Familienkreis Abschied genommen.

Traueradresse: Karin Huggler-Kehrli, Grundeystrasse 42, 3862 Innertkirchen

Wir danken herzlich:

– Der Stiftung Alpbach, Pflegepersonal Abteilung Enzian;

– Frau Marianne Zenger;

– Frau Pfarrerin Karin von Zimmermann;

– Dem Bestattungsdienst Roland Ernst, Brienz;

– Allen, die Elisabeth in ihrem Leben Gutes getan haben

und ihr mit Freundschaft begegnet sind.

Juli 2021

Die Trauerfamilien

Gilt als Leidzirkular


Todesanzeige und Danksagung

Niemals geht man ganz,

irgendwas von Dir bleibt hier

und hat seinen Platz für immer bei uns.

In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von meiner geliebten, herzensguten Gattin,

Patin, Tante und Cousine

Annelies Klein-Glarner

*08.12.1921 † 13.06.2021

ehemalige Besitzerin der Hotels Moro und Schweizerhof, Ascona

Annelies war mit einer bemerkenswert guten Gesundheit gesegnet, bis die Covid-Massnahmen

ihre Lebensfreude trübten und sie nach dem Jenseits sehnen liess. Allen, die Annelies im Leben

freundlich und liebevoll begegnet sind, sei an dieser Stelle der Dank ausgesprochen.

In stiller Trauer

Fritz Michel, Gatte und Anverwandte

Die Trauerfeierlichkeiten mit anschliessender Urnenbeisetzung, zu denen Sie

freundlich eingeladen sind, beginnen in der evang. Kirche, Ascona am

Samstag, 24. Juli 2021 um 11 Uhr.

Traueradresse: Fritz Michel, Postfach 728, Via Vorame 96, 6612 Ascona

Allen, die Annelies anders als mit Blumen gedenken möchten, sei die evang.

Kirche in Ascona empfohlen. Kollekte / Banca Raiffeisen

CH17 8080 8001 2655 3687 6 (Vermerk: Annelies Klein-Glarner)

Ein wunderbarer Mensch und eine grosse Persönlichkeit ist von uns gegangen.

Sein Innovationsgeist prägt unsere Firma noch heute und dafür sind wir ihm

sehr dankbar.

André Flotron-Baumann

24. Juni 1928 – 2. Juli 2021

Wir entbieten seiner Frau Eva und der ganzen Familie Flotron unsere herzliche

Anteilnahme und wünschen ihnen viel Kraft und Zuversicht in den schweren

Stunden des Abschieds.

In grosser Dankbarkeit werden wir André stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flotron AG in Meiringen und Thun


PRÜFUNGSERFOLG

MAURER EFZ

Innovatives Bauen.

Herzliche Gratulation!

Tom von Bergen

Simon Anderegg

Simon Anderegg und

Tom von Bergen haben

die Abschlussprüfung

als Maurer EFZ

erfolgreich bestanden.

Simon hat mit der Note 5.5

die beste Prüfung

des Ausbildungszentrums Thun

absolviert. Dazu gratulieren

wir recht herzlich und wünschen

ihnen für die Zukunft,

privat wie beru 昀 ich,

alles Gute.

Maurer + Raz AG

Innertkirchen

Wir gratulieren zum Lehrabschluss.

Sascha Feuz, Maurer EFZ, Note 5,3 mit Auszeichnung

Mario Seiler, Maurer EFZ

Sandro Lehmann, Strassenbauer EFZ

Sven Jaggi, Strassenbauer EFZ

Jonah von Bergen, Maurer EFZ

Für die private und berufliche Zukunft wünschen wir ihnen

alles Gute. Wir freuen uns, Sascha, Mario, Sandro und Sven weiterhin

in unserem Team zu haben.

Geschäftsleitung und Mitarbeitende

Herzliche Gratulation

Zu vermieten auf 1. November

2021 in Dorfnähe von Meiringen,

Gemeindemattenstrasse 30 b

3 ½ -Zimmer-Wohnung

Parterre

an ruhiger Lage, mit grossem

Sitzplatz, Bad WC, Kellerabteil,

Waschmaschiene & Trockner im

Untergeschoss, Autounterstand

Miete inkl. Autounterstand

und NK CHF 1’300.–

Auskunft erteilt: 079 209 25 21

Unsere Mitarbeiterin Janine Müller

hat den Studiengang

«CAS Bank Operation & Compliance»

erfolgreich abgeschlossen.

Wir gratulieren Janine Müller ganz

herzlich zu diesem Prüfungserfolg

und danken ihr für ihre grosse

Leistungsbereitschaft und das persönliche Engagement.

Raiffeisenbank Region Haslital-Brienz

Verwaltungsrat, Bankleitung und Mitarbeitende

!


Einwohnergemeinde Meiringen

www.meiringen.ch

Lehrstelle als Kauffrau / Kaufmann EFZ (E-Profil)

per 1. August 2022

Suchst du eine vielseitige, abwechslungsreiche und solide Ausbildung? Bist du

eine aufgestellte, zuverlässige und strukturierte Person? Hast du Freude am

Umgang mit Menschen und bereiten dir Arbeiten am Computer Spass? Dann

passt du genau in unser Team!

Mit dieser Ausbildung wird dir die Möglichkeit geboten, anspruchsvolle und

interessante Tätigkeiten in der öffentlichen Verwaltung zu erlernen. Damit kannst

du dir ein breites Grundwissen für deine berufliche Zukunft aufbauen.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Einwohnergemeinde Meiringen

Jasmin K. Beyeler

Ausbildungsverantwortliche

Rudenz 14

Postfach 532

3860 Meiringen

Für Auskünfte steht dir Jasmin K. Beyeler, Ausbildungsverantwortliche, per Email

jasmin.beyeler@meiringen.ch oder per Tel. 033 972 45 44 gerne zur Verfügung.

Gemeindeverband ARA Haslital

Der Gemeindeverband ARA Haslital

saniert die Verbandsleitung Zeughaus

Balm bis ARA vom 26.07. – 27.08.2021.

Die Sanierung führt zu Behinderungen

auf der Balm- und Balmweidstrasse.

Bei allfälligen Fragen können Sie mit der

Bauleitung, Jürg Burkart, Flotron AG,

078 770 77 23 Kontakt aufnehmen.

Meiringen, 13. Juli 2021

ARA Haslital

Verwaltungskommission

Sonntag, 18. Juli 2021, 11.00h

Berggottesdienst Mägisalp

mit Taufen

mit dem Alphornduo Glogghüüs

und Pfrn. Mirjam Walser

Bei ungünstigem Wetter um 11.00 Uhr im

Kongress-Saal, Hasliberg Goldern

Auskunft: Tel. 1600


Garagentore nach Mass – ganz individuell für Sie.

Wir setzen auf Normstahl Qualität.

Garagentore der Extraklasse.

In jeder Form und Grösse.

Alles fixfertig montiert.

Gerne machen wir Ihnen

eine detaillierte Offerte.

Mass-Skizze Mass-Skizze

033 971 19 16

www.bossmetallbau.ch

seit 1871


Getränke Center AG

Hausenstrasse 70 ∙ 3860 Meiringen

T 033 971 63 33 ∙ M 079 692 29 86

www.getraenke-leuthold.ch

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 08.00 – 12.00, 13.30 – 17.30 Uhr

Samstag:

08.00 – 12.00, 13.00 – 16.00 Uhr

Unsere Hits

Gültig ab 15. Juli solange Vorrat

Senza Parole

rot / rose / weiss

75 cl

Fr. 9. 50

Appenzeller

Ginger Beer

6 x 33 cl

Fr. 10. 80

Möhl

Apfelwein klar / trüeb

mit Alkohol

50 cl

Fr. 1. 60

+ Depot

Appenzeller

Quöllfrisch

hell / trüeb

10 x 33 cl

Fr. 10. 90

Möhl

Apfelwein klar / trüeb

ohne Alkohol

50 cl

Fr. 1. 60

+ Depot

Appenzeller

Quöllfrisch

Lager hell

20 x 50 cl

Fr. 26. 00

+ Depot

Aperol

Aperitivo

75 cl

Fr. 12. 90

Knutwiler

Schnitzwasser

6 x 150 cl

Fr. 9. 90

Pilatus Zero

Orange / Citro /

Bergamotte /

Grapefruit

6 x 100 cl

Fr. 6. 00

Wir sind wie gewohnt für Sie da

Montag – Freitag: 08.00 – 12.00 Uhr | 13.30 – 17.30 Uhr

Samstag: 08.00 – 12.00 Uhr | 13.00 – 16.00 Uhr

Gratis Lieferservice nach Hause: Montag bis Freitag

Bestellung an: 033 971 63 33 oder info@getraenke-leuthold.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine