Herz Projekt Magazin #9. FEMME Die weibliche Kraft

HerzProjektMagazin

1


Editorial

Moin !

Eine besondere Ausgabe liegt vor dir! #9. FEMME Die weibliche Kraft!

So viele wunderbare und wertvolle Herzprojekt Beiträge von wundervollen

Frauen - den Pionierinnen der Neuen Zeit!

FEMME Die weibliche Kraft - steckt voller Energie, voller positiven vibes und

neuartigen Ideen, die es jetzt für dich zu entdecken gibt!

Die Herzprojekt Beiträge eröffnen dir magische Welten. Zeigen dir Möglichkeiten

und Perspektiven auf neuen Wegen zu gehen. Dabei erlebst du wundervolle Frauen,

die dir ihr Herzblut zeigen, sich dir öffnen, mit all ihrem SEIN und WIRKEN.

„Ich glaube, dass Frauen die Hoffnung der Welt sind“

Im Interview mit Sabrina Fox, der Expertin für Spiritualität und Sein, blieb mir

dieser Satz ganz besonders haften. Die Hoffnung der Welt!

Die weibliche Kraft, die deutlich spürbar und nicht mehr „wegzudenken“ ist. Ja, es

geht um Schöpferkraft, um Neues zu gestalten und zu erschaffen - und gleichzeitig

wird einem bewusst, dass diese „alten“ Strukturen und Strategiepläne haltlos sind.

Vom Patriachat zum Matriarchat. Schöpfen statt Scheffeln. Hand reichen, statt Ellenbogen

ausfahren. Von der Kapital Gesellschaft zur Kreativ Gesellschaft. Vom

ICH zum WIR ♥

Diese weibliche Kraft ist in allen Menschen, in Mann und Frau und will jetzt die

Führung übernehmen. Es darf gefühlt werden. Dabei geht es um Achtsamkeit,

Leichtigkeit, Fülle, Freiheit, Freude, Balance, Werte und Sinnhaftigkeit.

Im Gespräch mit der Gründerin von FEMINESS, Marina Henze, wird es dir noch

einmal ganz klar aufgezeigt, wie wichtig es jetzt ist Verbindung zu schaffen und in

deine Unabhängkeit zu kommen.

„Fü l le ist d e r Sc h lüss e l zu r Freiheit“

Marina zeigt auf, von den „to do`s & not to do`s“, zu einem erfolgreichen und

lukrativen Frauen Business und startet in diesem Jahr mit ihrem Herzensprojekt,

der „Solopreneur School“.

Sc h n u pp e r ma l ♥ Es liegt was i n d e r Luft!

Chanc e n, die d u ergreife n ka nnst!

Entsc h eid unge n, die jetzt zu treffe n s ind!

Ne ue Wege, die d u besc h reitest!

Neben den einzigartigen Herzensprojekten im Videobeitrag, den wertvollen

Artikeln und beeindruckenden Bildergalerien, erwartet dich eine weitere Kolumne von

der Wegbereiterin für Herzensprojekte, Michaela Nikl mit dem Titel „Öffne die

weibliche Seite in dir“.

NEU mit dabei ist der Chancen Report, geschrieben von Susanne Gall und ein

Gedicht zum Lesen & Lauschen von der Autorin Birgit Sparenberg: Inthronisierung.

Werde fündig unter der Kategorie Veranstaltungs/- Buch/- Musik & Film Tipps.

Genieße die Meditationen, u. a. von

Sabrina Fox und erfreue dich an den

herzerfrischenden Illustrationen.

Vor allem - nimm dir bitte ausreichend

Zeit zum Lesen, Lauschen & Glubschen.

Tauche ein - lass dich inspirieren und

motivieren deinen „Weg des Herzens“

zu gehen!

2

3


2 - 3 Editorial

FEMME - Die weibliche Kraft

8 - 9 Du hast die Kraft die alles schafft

Erkenne deine Einzigartigkeit! Ein Artikel von

Bettina Schott zum Lesen und Lauschen

10 - 11 INTERVIEW mit Sabrina Fox & Meditation

„Ich glaube, das Frauen die Hoffung der Welt sind!“

Und warum die Stille uns zum wahren selbst führt

24 - 25 So einzigartig wie du

Eine Session mit der Souldrum und Esther Verhouc.

Möge es dir dienen und Freude bereiten zum Wohle aller

26 - 27 Inthronisierung

„Ich trete ein in die hohen Hallen ...“ Ein Gedicht zum

Lesen und Lauschen von Birgit Sparenberg

28 - 29 Herz Projekt INTERVIEW mit Marina Henze

Fülle ist der Schlüssel für ein freies Leben! Erfahre gleich

mehr über die Erfolgsstrategien für Frauen

12 - 15 Mir fehlen einfach die Worte & Meditation

Vertraue Dir - Verbinde Dich - Fühle Dich. Andrea

Versteyl - Frauenbegleiterin für Deine weibliche Mitte

30 - 31 Entdecke die Queen in dir

„Frauen in ihrer ureigenen weiblichen Kraft und Selbstwirksamkeit

zu stärken ist unsere Aufgabe!“ Antonie & Mardjan

16 - 17 Wege des Herzens

Sei glücklich! Komm in deine Schaffenskraft und erkenne

dein Potenzial. Maren Fromm - Herzenswegbereiterin

32 - 33 Geschichten die dein Leben ändern

Wie du dich wieder in dich selbst verliebst? Mit den

Silent Geschichten von Susanne Reither

18 - 19 Inspiration AUGUST & Meditation

Ein Textauszug aus dem Buch Herzenstüren öffnen von

Eileen Caddy & Mudra FLOW Meditation von Heike Ott

20 - 23 Yoga für Göttinnen

Yoga für ein neues Frauenbewusstsein und was Elefantenkühe

damit zu tun haben. Ein Beitrag von Charlotte Toma

34 - 37 Der Chancen REPORT von Susanne Gall

Chancen & positive Wirkungen im Hinblick auf die

17 Nachhaltigkeitsziele, wie sie von der UN 2016 verabschiedet

wurden.

38 - 43 KOLUMNE: Öffne die weibliche Seite in dir

„Denn das, was für eine neue Erde notwendig ist, kann

nur mit uns Frauen geschehen.“ Michaela Nikl

Bilder, Fotos, & Illustrationen aus dem Archiv von Herz Projetk MEDIA und DANK den Autoren von

Pixabay. https://pixabay.com/♡

VERANSTALTUNGS-Tipp`s 46 - 51

BUCH-Tipp`s 52 - 53

Herausgeberin und Redaktion: Bettina Schott. Alle Daten/- Bild/- und Nutzungsrechte wurden von den

Mitwirkenden ausdrücklich erlaubt und für die digitale Veröffentlichung im Herz Projekt Magazin

freigegeben. Für die Inhalte und Angaben der übertragenen Daten übernimmt Herz Projekt

Media keine Haftung. Free Flow ♡

FILM & MUSIK-Tipp`s 54 - 56

Herz Projekt SHOP 57 - 60

4 5


6 7


Du hast die Kraft, die alles schafft!

Ich glaube, die Frau, die mir diesen Satz mit

auf den Weg gab, war die Tante Friedel, die bei

meiner Oma zu Besuch war.

Damals war ich wohl acht oder neun Jahre alt und

mochte Friedchen sehr. Sie zeigte mir, wie man

aus Taschentüchern und Servietten Rosen

zauberte und wie ich mit Gänseblümchen einen

Blütenkranz binden konnte. Vor allem sah sie in

mir etwas, was zuvor noch niemand gesehen hatte:

Bettina Schott

Und wenn du dann das Leuchten

in den Augen der Menschen

siehst und spürst, wie nah sie sich

gerade selbst gekommen sind - in

diesem Moment, dann schwappt

diese Freude, diese Liebe zu einem

rüber und erfüllt dich mit purer Liebe

und Dankbarkeit. Diese Freude und

Begeisterung anderen Menschen zu

zeigen, wie einzigartig und wundervoll

sie sind - gilt es für mich zu

bewahren!

Denn sie ist meine Gabe und mein

Glück. Es ist so, wie wenn du das

Feuer bist. Du brennst lichterloh und

teilst deine Flamme mit allen anderen

Menschen, die dann auch zum Feuer

werden. Damit vermehrst du dein

Licht, deine Liebe und schenkst sie

der Welt - ohne dabei „auszugehen“

und das eigene Feuer zu nähren.

Mit Lavendelzweigen, zur Entspannung,

großen Baumstämmen, die deine

Flammen stärken und dabei langsam

vor sich hinlodern, oder kleines Geäst,

dass das große Feuer neu entfacht.

Bildhaft gesprochen, sind das immer

wieder neue Ideen, ein gutes

Fundament, Fülle in allen Bereichen

und die Balance zwischen Anima und

Animus. Deine Seele und dein Geist.

Einzigartigkeit. Kreativität. Mut und Kraft.

Sie ermutigte mich und gab mir

das Gefühl besonders zu sein.

Statt zu sagen: „Lass mal lieber sein

Kindchen!“ hörte ich von ihr: „Klar,

kannst du das! Du schaffst das!“

Und wie ein Mantra klang es schon

damals in meinen Ohren: „Merke

dir Bettina: Du hast die Kraft, die

alles schafft!“

Ist es nicht wunderbar, wie uns solche

Sätze, die von Herzen kommen, ermutigen

und stärken! Die wir als Kinder

aufsaugen wie ein Schwamm und die

uns wachsen lassen! Diese Kraft, die

alles schafft - ist in mir! Ich kann

mich jederzeit mit ihr verbinden und

alles schaffen was ich will!

Wie wichtig ist es in unserem Leben,

gerade diesen Menschen zu begegnen,

Menschen die unser Licht sehen!

Leider kam die Tante Friedel nicht

so oft zu Besuch ☆ und dennoch

hat mich dieser Satz und unsere

Begegnungen geprägt.

Heute bin ich die Frau, die andere

Menschen daran erinnert, dass

sie LICHT sind. Die Möglichkeiten

aufzeigt, ermutigt und motiviert, den

ureigenen Herzensweg zu gehen!

Tu was du liebst - und liebe was du tust

- lieb dich, fühl dich, leb dich!

Ich wünsche dir Menschen, die dein Licht sehen und

dich darin bestärken es in die Welt zu tragen!

Menschen, die dich daran erinnern, dass du LICHT bist. Das du mit deinen Gaben,

Fähigkeiten und Talenten, mit deinem SEIN, einzigartig und besonders bist!

KLICK

& PLAY

LESEN & LAUSCHEN

BEITRAG IM MP3 FORMAT

Schau her, ich bin das Licht.

Du musst deine Augen schließen

sonst siehst du mich nicht!

Ich bin das Feuer, das alles entfacht.

Spürst du es?

Du hast die Kraft, die alles schafft!

©Bettina Schott

8 9


Herz Projekt Interview

mit Sabrina Fox

Mit diesen Worten inspiriert Sabrina Fox, denn man spürt, dass sie in

dieser starken Verbindung zu ihrer Seele lebt. Sie strahlt diese Ruhe und

Gelassenheit in diesem sehr offenen Gespräch aus.

„Es braucht jed e ei nz e l n e Fra u, u m dies e We l t zu

v eränd e rn und jed e Fra u braucht i h re Kraft, w eil wi r

kön n e n auf keine ei nz e l n e Fra u v e rzicht e n!“

Wir müssen anfangen unsere weibliche Kraft zu nutzen und uns einspüren, denn

das ist unsere Gabe. Das Interview mit Sabrina Fox hat mich bewegt. Und

vielmehr noch, hat es bewirkt, dass ich wieder mehr in die Stille gehe.

Dieses echte Eintauchen außerhalb meines Achtsamkeitsweckers,

der dreimal am Tag für 5 Minuten klingelt und zweimal ausgeschaltet

wird, ohne die Meditation zu hören! Wirklich zu Lauschen!

Ich kann nicht ohne!

Wie sehr ist die Ruhe und Stille wichtig, um mit sich selbst in Verbindung

zu kommen? Für Sabrina Fox, der Expertin für Spiritualität & Sein ist die

Meditation und das Gebet ihr tägliches Ritual. Der inneren Stimme lauschen,

ohne eine bestimmte Antwort zu erwarten, das ist die Herausforderung dabei.

Werde zum Beobachter und erkenne, wer bei dir - in deinem Zuhause - der Chef

ist. Körper, Geist und Seele. An welcher Stelle steht deine Seele?

Wer oder Was führt hier dein Leben?

„Ic h glau be, dass die Fra uen

die Hoffnung der We l t sind!

Lass auch du dich inspirieren und daran erinnern, wie wichtig es ist, diese

weibliche Kraft in sich zu wecken, zu spüren und kraftvoll voran zu schreiten!

KLICK

& PLAY

Mantra: (Nai Yawai Om)

Ich liebe was ich bin

– ich bin göttlich

MEDITATION ZUM LAUSCHEN

Und unsere Aufgabe ist jetzt in die Selbstständigkeit zu kommen. Es geht

um unsere Unabhängigkeit, auch die finanzielle Unabhängigkeit und andere

Frauen dabei zu unterstützen in ihre weibliche Kraft zu kommen.“

10 11


„Mir fehlen einfach die Worte“

Das waren sie, meine Worte im

Kopf als ich in der Nacht

meines 30. Geburtstages auf dem

Empire State Building in New

York stand und das erste Mal

mein Herz mutig öffnete um

meiner Anima – meiner Seele

ganz leise zu lauschen.

Und für diesen besonderen

Moment gab es einfach keine

Worte, nur dieses Gefühl.

Ich schenke in diesem Moment

meiner Seele den Himmel New

Yorks, den Raum den es in diesem

Moment brauchte um mich mit

meiner Seele zu verbinden.

Andrea Versteyl.

Mit 16 Jahren zog ich von zuhause

aus und machte erfolgreich eine

Ausbildung zur Hotelfachfrau. ​

Mit 18 Jahren hatte ich bereits

meine erste Führungsposition in

einem renommierten 4- Sterne

Hotel als Direktionsassistentin

und darauf folgten 11 Jahre in

denen ich in 7 Bundesländern lebte

und ganz viel Hotellerie- und Lebenserfahrung

sammelte. ​

So war es als gelerntes Gastrokind

für mich kein Problem 6 Tage die

Woche mindestens 14 Stunden zu

arbeiten, ein Bierfass nach dem

anderen aus dem Keller zu hieven

und nebenbei noch mitten in meinem

Zyklus zu sein.

Ic h ha b e i h re Zeic h e n wa h r - a b e r nicht

e rnst genom m e n.

Wie sehr meine Stimmung, meine

Emotionen und meine „Leistung“

mit meinem Zyklus, meinem Frau

und Schöpferin sein zu tun hat, war

mir 30 Jahre lang nicht bewusst.

So durfte es also kommen, dass

die Nacht meines 30. Geburtstages

der Moment, mein erster

Schritt sein durfte mich auf den

Weg zu meiner weiblichen Mitte zu

machen. Denn wenn ich im Nachhinein

ehrlich zu mir bin, dann

habe ich sie 14 Jahre lang nicht

beachtet - doch so oft gespürt.

14 Jahre in denen ich Liebe, Leid und Schmerz von ihr und meinen Ahninnen

spürte und in mein Leben mit einfließen ließ.

An ima - m eine See le - verborgen in meinem Schoßraum

mit dem Wunsch nach Liebe, Schöpfung und Einheit.

Vertraue Dir – Verbinde Dich – Fühle Dich

Ha llo, ic h h e iße And rea und bi n Fra u e n begl eit e ri n

fü r Deine w eib lic h e Mitt e, die Ve rbindug

zu Dei n e r An ima & Dein e m An i mus

MEDITATION

VERBINDE DICH

Herz & Gebärmutter

– Dei n e r See le & Dein e m Geist.

KLICK

& PLAY

12 13


14 Jahre lang führte ich einen ständigen Kampf. Einen Kampf der meine

eigenen und die Grenzen anderer überschritten hat ohne Reue.

An i mus - m ei n Geist und Kriege r - der in meinem Hals

sitzt und das Schwert hoch hielt, um zu zeigen wo es lang geht,

ohne einen Richtungswechsel zuzulassen. Mein Geist, mein Ego, nur meine

Meinung war die wahre. Zu guter Letzt 30 Jahre erLEBEN in einem weiblichen

Körper gelebt von männlichen Prägungen.

Doch ich konnte nicht mehr.

Meine linke Waagschale war am Boden, die rechte schwebte in der Luft.

Meine Körperin wünschte sich Ruhe, ganz viel davon.

Weichheit, ganz viel davon.

Erneuerung.

Ich schenkte sie ihr.

Die Ruhe, die Weichheit und lauschte.

Ich wurde ruhiger, sanfter und spürte.

Ich spürte sie, Anima.

Meine Bedürfnisse, Liebe zu mir, meine Weiblichkeit, das Verlangen

meinem Zyklus zu folgen, zu Erschaffen, zu Empfangen, Loszulassen. Durch

meine Verbindung zu meiner Anima, meiner weiblichen Schöpferkraft spürte

ich jetzt bewusst auch ihn, Animus.

Ich schenkte meiner Seele und meinen Geist immer wieder einen geschützten

Raum, durch Women Circle und intensive Einzelcoachings, um sich begegnen

zu dürfen. So wurden unter anderem Glaubenssätze, Familienmuster und

Geheimnisse, meine eigene Geburt, mein weiblicher Ursprung, die Verbindung

zu meinen Ahninnen, wichtige Stationen auf meiner Reise.

Anima und Animus durften sich immer wieder neugierig anschauen, sich

beschnuppern und sich ganz zart die Hände reichen, um am Ende

gemeinsam und nicht mehr getrennt von einander mit mir in Balance durch

mein Leben zu gehen.

Das Vertrauen, das Verbinden und das Fühlen der weiblichen und

männlichen Schöpferkraft ist für mich der Schlüssel

zur weiblichen Mitte der Frau.

Se i mutig und lausc h e!

De n n: Du darfst Di r Vertra u e n

Du darfst Dic h mit Di r v e rbind e n

Du darfst Dic h fü h l e n

Deine An ima & Dei n An i mus

Auch er war ruhiger, kraftloser und friedvoller geworden. Er hatte es satt

der starke Anführer zu sein zu dem man ihn gemacht hatte. Auch er wollte

mit seinen Bedürfnissen von mir gesehen und gefühlt werden.

So begab ich mich also in meinen Prozess, der Verbindung meiner

Anima und meines Animus.

14 15


„Wege des Herzens“

Wie die Beschäftigung mit dem Thema Kriegskinder,

Kriegsenkelgeneration und übertragene

Traumata dazu führte, dass ich heute

meinen „Weg des Herzens“ gehe und Herzensprojekte

führe und lebe!

Mein Name ist Maren Fromm, geboren bin ich 1972

in Niedersachsen bei Hannover und lebe heute, seit

19 Jahren, in Weil im Schönbuch im Großraum

Stuttgart. Ich bin Coach, Heilpädagogin, Speakerin,

Maren Fromm

Autorin, Mama, Tochter und einfach Mensch.

Ende 2012 veränderte sich meine private Situation und ich war plötzlich alleinerziehende

Mama einer damals 10 jährigen Tochter. Dies führte mich intensiv

zum Thema: Persönlichkeitsentwicklung, da ich festgestellt hatte, dass ich im

Grunde das Leben meiner Eltern, so wie ich es gelernt und mit dem ich

geprägt war, gelebt hatte. Ich ging auf meine eigene Forschereise zu mir selbst.

Auf ganz unterschiedliche Weise. Psychologisch, mit energetischer Heilarbeit,

Büchern, Fort- und Weiterbildungen, sowie Kursen aus der heutigen Community

von Veit und Andrea Lindau.

Es ist mein Credo geworden und steht über allem was ich angehe. Aus diesem

Credo sind wunderbare Projekte entstanden.

Das Sommercamp Wege des Herzens,

das vom 4.8.-8.8.2021 in Weil

im Schönbuch in dem wundervollen Ambiente der OASEWEIL stattfindet.

Wege des Herzens- Maren Fromm der Podcast. Mit dem ich die Zuhörer

berühre, informiere, sensibilisiere und motiviere.

Sowie das MF- Institut- Zentrum für Wege des Herzens, welches sich aktuell

wie ein Lebenswerk anfühlt. 19 Menschen, die sich mit mir commited haben,

die Menschen dabei zu begleiten, ihren Weg des Herzens zu finden und zu gehen.

Völlig frei von Konkurrenz, sondern in absoluter Gemeinschaft und Freude

miteinander und füreinander.

Ei n Ort fü r Begegn ung,

En twic kl ung Heil ung, Fried e n und Lie b e.

Folge d ei n e n Wege n des He rz ens

und kom m e so i n d ei n e Kraft, dein e inn ere

und d eine ä uße re Lie b e.

Ich bin so glücklich und in voller Lebens- und Schaffenskraft, absolut in meinem

Potential und bin sehr dankbar dafür, genau das tun und leben zu dürfen, was

mich glücklich macht. Dies wünsche ich jedem anderen Menschen auf der Welt

und dafür bin ich mit meinem Institut da.

Auf dies e r In n e n reis e ga b es wund e rvol le

Mom ent e und Le rnmom ent e.

Für jeden einzelnen bin ich dankbar. Im Jahr 2018 kam das Thema: Kriegsenkel

und ihre übertragenen Traumata in mein Leben und brachte mir viel innere

Heilung.Durch das Thema konnte ich endlich verstehen und mitfühlen. Weg

vom Vorwurf, rein ins Herz. Dieses „rein ins Herz“ brachte mich in meine Kraft

und in mein Potential. Seit 2019 folge ic h mein em Weg des Herzens.

16 17


AUGUST

Ich sah ein reifes Kornfeld,

das abgeerntet werden sollte.

Ich hörte die Worte:

Es gibt einen richtigen Augenblick

und eine richtige Zeit für alles.

Verschiebe nie etwas auf morgen,

wenn du weißt, dass du es heute tun solltest,

sondern geh mit dem Rhythmus allen Lebens mit

und sei in vollkommenem Frieden.

AUSZUG AUS - HERZENSTÜREN ÖFFNEN [Eileen Caddy] FINDHORN ISBN 978-3923662159

KLICK

von Heike Ott

& PLAY

Yoga & Klang

MEDITATION

zum Lauschen

& Genießen

von Heike Ott

Yoga & Klang

18 19


„Yoga für Göttinnen“

Charlotte Toma

Yoga für ein neues Frauenbewusstsein

und was Elefantenkühe

damit zu tun haben.

Eine optimistische Perspektive für ein neues Frauenbewusstsein.

Warum wir zunächst die Gedanken

zur Ruhe bringen müssen, bevor wir Neues beginnen

können. Wie alte Glaubenssätze und Traumata uns

blockieren. Und welche transformierende Rolle die

Midlife Phase im Leben spielt.

Ein „Yoga für Göttinnen“ eröffnet den Weg zur inneren

Energie-Matrix. Das macht den neuen Yoga Stil von Charlotte Toma so besonders

und darum passt er perfekt in unsere Zeit.

Wir leben in einer Zeit, in der die alten Erzählungen über das Frausein längstens

nicht mehr gültig sind. Aber neue Erzählungen gibt es noch nicht.

Das bedeutet nicht, dass der uralte Geschlechterkampf zu Ende ist. Wir blicken

auf drei Jahrhunderte mit Hexenverfolgungen zurück, in denen die weibliche

Kraft mit unbändigem Nachdruck zum Schweigen gebracht wurde.

Theologen und Mönche haben das Buch „Hexenhammer“ verbreitet, das zur physischen

Ermordung jeder attraktiven Frau aufforderte. Es war in Europa das meistgelesene

Buch nach der Bibel. Frauen, die in Verbindung mit der Natur standen,

also „Kräuterweiber“, auch Frauen die sich der Unterwerfung durch den Mann

widersetzen, die Attraktivität ausstrahlten, wurden zu Millionen

auf widerwärtige Weise ermordet.

Unsere Kraft muss wieder erwachen und braucht einen neuen femininen Ausdruck.

Unsere Intelligenz und unser Wissen brauchen eine

wohlklingende Stimme. Wir brauchen einen Weg, um wieder in Kontakt mit unserer

Intuition und Weisheit zu kommen und uns selbst zu vertrauen.

Der Geschlechter Kampf ist nicht beendet. Verfolgung, Verdrehung und

Verleumdung spielen sich heute weitaus subtiler ab. Das zeigt sich in der Ehe,

in der Modebranche, in den Medien, scheinbar überall.

Ist Yoga das Sprungbrett fü r ein n eues Bewusstsein?

„Das zur Ruhe kommen der Gedanken des Geistes“. Das ist die Definition von

Yoga nach Patanjali. Er hat schon vor tausenden von Jahren eine Handlungsanweisung

für ein glückliches Leben zusammengestellt.

Wir müssen also geistig zur Ruhe kommen, um ein

neues Bewusstsein zu entwickeln.

Über 17 Jahre hat Charlotte Toma am Yoga Stil „Yoga für Göttinnen“ entwickelt

und ausprobiert, unterrichtet, verändert und verbessert. Sie suchte nach einer Yoga

Form, die den Mentalköper stärkt und reine Körperoptimierung in

körperliche Flexibilität und Biegsamkeit umwandelt.

Wenn man sich in seinem Körper wohl und Zuhause fühlt, strahlt das auf

den Geist und das Umfeld aus. Nur so eröffnet sich der Weg zur inneren

Weisheit. Und davon brauchen wir heute mehr denn je. Wir brauchen

mehr Weisheit. Wir brauchen Heilerinnen. Wir brauchen die wertvolle

Präsenz und die Stimmen der Frauen in der Midlife Phase.

Wo finde ic h mein e Weisheit?

Die große Quelle der Weisheit liegt bei den Menschen in der Generation der Großmütter.

In der Tierwelt sterben die Weibchen, wenn sie keine Nachkommen mehr

bekommen können.

Doch auch hier gibt

es Ausnahmen, von

denen wir lernen.

Da gibt es die alten

Elefantenkühe.

Sie übernehmen die

volle Verantwortung

für die Nachfolgegeneration

und

führen erfolgreich

ihre Herden.

20 21


LEADERSHIP: Die Orca-Omi unterrichtet den Nachwuchs. Sie gibt ihr

Wissen weiter. Bei Pott- und Grindelwal ist die Granny Babysitter. Sie päppeln

den Nachwuchs sorgsam auf. Die Schlankaffen-Großmütter fungieren als mobile

Eingreiftruppe. Sie besitzen das Know-how und kennen jede Strategie,

um Auseinandersetzungen zu schlichten.

Die Entwicklung ein er n euen Kraft

Sie zeigt sich in Synergien und dem planvollen Zusammenspiel von Köper und

Mind. Richtige Moves, kombiniert mit inneren Bildern und gezielter Atemtechnik,

potenziert durch feminines Mentoring, das die Weisheiten des weiblichen

Seins ans Licht bringt. Charlotte hat ihr Wissen gebündelt und in über 60 Mitmach-Videos

zur Verfügung gestellt. https://yofgo.com

Langsam wird klar, die Midlife Phase ist der ultimative Weckruf des Körpers.

Alte, nicht verarbeitete Themen zeigen sich. Dazu gehören Familienstreitigkeiten

die nicht gelöst sind. Missbrauch in der Kindheit.

Die Mutter, die gefühlt nie da war. Fehlende Wertschätzung seitens des Vaters.

Wenn man den Weckruf der Midlife Phase hört und ihn ernst nimmt, fragt man

sich, was aus den eigenen Träumen und Visionen geworden ist, die man

als junge Frau hatte. Du wolltest um die Welt reisen.

Du wolltest einen Laden aufmachen. Du wolltest dein Studium beenden.

Du wolltest die Karriereleiter hoch klettern.

Hat ein mieses Lebensgefühl den Platz der Visionen eingenommen und damit

schleppst du dich durch den Tag?

Entsc heide dic h dafü r, dein Le ben zu feiern.

Wie fühlt es sich an, wenn du das Ufer gegenüber erreicht hast und beginnst,

deinen Hochsommer vollkommen auszukosten. Wenn du plötzlich feststellst,

ich werde gesehen, gehört, respektiert. Du weißt mit Bestimmtheit, ich bin

brillant, aufmerksam und rundum sichtbar. Ich bin sexy, ich bin klar,

ich bin maximal ich!

Der Zugang zu dein er En ergie-Matrix liegt in dir.

Mit dem exzellenten Mentoring- Kursprogramm von Charlotte Toma gelangst du

an deinen magischen Ort von Kraft und Glück. Dein Ergebnis wird sein, dass du

kraftvoll und mutig bist und deine Visionen und Pläne lebst.

Jetzt die „Yoga für Göttinnen“ Teacher-Lizenz erwerben und einen wertvollen

Beitrag zu den neuen Erzählungen über das Frauenbewusstsein leisten.

Am 04.09.2021 beginnt eine neue online Yogalehrerinnen-Ausbildung

– Yoga für Göttinnen - mit Charlotte Toma, in der du als eine der ersten Yogalehrerinnen

in Deutschland die Lizenz für „Yoga für Göttinnen“-Teacher erwirbst.

Hier findest du alle Infos, die der Kopf möchte:

https://yofgo.com/deep-empowerment-yoga-for-you

Alle Fragen, die der Bauch hat, beantwortet Charlotte gerne persönlich in einem

kostenlosen Call. Buche dir jetzt einen Termin: https://yofgo.as.me

Der Herbst des Le bens ist in Wirklichkeit dein

Hochsommer des Le bens

Jetzt hast du die letzte Chance, deine Visionen zu verwirklichen! Die Midlife

Phase ist nicht der Herbst des Lebens. Auf der anderen Seite des Ufers wartet

der Hochsommer auf dich. Mit Sonne, Wind, Leichtigkeit, Tatkraft und Freude!

Schiebe dein Boot mit der Kraft, die du jetzt noch

hast, in den Fluss, um zum Ufer gegenüber zu gelangen.

22 23


„So einzigartig wie Du“

Ei n e Sessio n mi t d e r SOULDRUM

Das Kernstück ist allerdings Moana, meine Großtrommel. Sie hat zwei Besonderheiten:

Ich habe sie selbst gebaut und, ... und das ist das Wesentliche: Du liegst

UNTER ihr, während ich trommle. Weich eingehüllt in Decken, mit dem Gefühl

behütet und beschützt zu sein wie im Mutterbauch, gehst du auf deine ganz

persönliche Seelen- und Visionsreise. Nachdem wir im Vorfeld das Thema für

dich eingegrenzt haben, das zur Zeit für dich ansteht.

I

ch grüße dich! Dich in

deiner ganzen Vielfalt

und Einzigartigkeit.

Im Grunde genommen sind das

zwei Qualitäten, die ich persönlich

für ein erfülltes Leben

als unabdingbar erachte: Mich

in meiner ganzen Größe zu

erforschen, wahrzunehmen, zu

spüren und auszudrücken. Das

ist ein lebenslanger Prozess und

gefühlt ein einziges Abenteuer.

Und wie bei jedem Abenteuer

gibt es Herausforderungen und

Widrigkeiten, die es zu meistern

gilt. Manchmal bedeutet es, sich

in Demut und Hingabe zu üben,

seinen Willen zu behaupten, sich

Ängsten zu stellen, Ziele zu

Esther Verhouc

hinterfragen oder den eingeschlagenen

Weg zu verlassen. Auf jeden Fall ist immer eines gefragt:

Was bewirkt so ein e Sitzung?

Im Grunde genommen gehst du, meiner Erfahrung nach, in Resonanz mit dir

selbst. Schwingst dich ein, auf deine eigene Frequenz, kommst in Einklang von

der Zell- bis hin zur Seelenebene. Manche Menschen möchten eine Antwort

finden, andere eine Ahnenreise machen, wiederum andere ihren inneren

Mentor oder ihr Krafttier treffen oder einer Vision mehr Schubkraft verleihen.

Was es auch ist, du kannst immer den Samen legen, um ein bewusstes und

erfülltes Leben zu leben. Im Einklang mit allem, was ist. ​

Warum ist das so?

Ich glaube, weil meine Herangehensweise so viele verschiedene Ebenen von uns

anspricht. Und unser Körper ein ganz wesentlicher Teil davon ist. Um nicht

zu sagen, das WESENtliche überhaupt. Er ist nun mal die Verkörperung unserer

Energie und Essenz und weiß demzufolge wirklich alles! Er ist unser Übersetzer,

unser Gefährte. Er kann uns leiten, wenn wir lernen, ihm zuzuhören,

ihn zu spüren und wahrzunehmen.

Möge es dir

dienen und

Freude

bereiten

zum Wohle

aller.

VERTRAUEN!

In sich selbst und etwas, das größer ist als wir ... das LEBEN.

Als Coach für bewusstes Sein und Expertin für Hochsensibilität arbeite ich

holistisch. Das bedeutet, ich habe ein ganzes

Trotz der imposanten Größe

Schatzkästchen an Tools: Von Individualsystemik über Bewusstseins-,

ist das Klangerleben unter der

Trommel auch für hochsensible

Energie- und Körperarbei bis hin zum Schamanismus.

Menschen sehr angenehm.

24 25


Inthronisierung

GEDICHT

zum Lauschen

von der Autorin

KLICK

& PLAY

Ich trete ein in die hohen Hallen,

höre meine Schritte durch die Flure schallen.

Die große Türe öffnet sich,

es ist beinahe feierlich.

Der Thronsaal in seiner ganzen Pracht,

ist von strengen Soldaten gut bewacht.

Sie treten zur Seite und lassen mich ein,

da vorne rechts, das muss sie sein:

die Königin, sie tritt hervor,

leiht sie mir ihr Adelsohr?

Ich frage sie um ihren Rat.

Sie sagt mir: „Schreite selbst zur Tat!

Denn ich bin du und du bist ich,

nun geh zum Thron und setze dich!“

Ich nehme meinen Platz schnell ein.

soll ich gar selbst ermächtigt sein?

Sofort weiß ich, was ist zu tun:

die Krieger sollen endlich ruh‘n.

„Wachen!“ tönt es aus meinem Mund,

als alle da sind, tu ich kund:

„Ich danke euch für eure Treue,

hört her, worüber ich mich freue:

Vorbei sind Kriege und Gefahr,

mir ist es plötzlich sonnenklar:

Ab heut‘ darf zu mir jeder rein,

es kann großes Glück oder tiefe Trauer sein.

Hier weht jetzt ein andrer Wind.

Geht ihr nach Haus zu Frau und Kind!“

Das lassen sie sich nicht zweimal sagen,

sind froh, die Waffen nie mehr zu tragen.

Ich harre gelassen der Dinge, die da kommen,

habe endlich meine eigene Macht angenommen.

©Birgit Sparenberg

26 27


Herz Projekt Interview

mit Marina Henze

So kam es zum ersten Feminess Kongress mit ca. 450 Frauen im Saal. Aus diesem

geplanten einmaligen Event entsteht ein Business. Marina macht weiter und bleibt

dran. 2020 kommen Online Angebote mit dazu und gemeinsam mit ihrem Team

und ihrer Business Partnerin Monica Deters startet in diesem Jahr ihr Herzensprojekt:

Die Feminess Solopreneur School

Im Klartext spricht Marina Henze genau das aus, was auf viele Frauen in dieser

Zeit zutrifft. Sie wünschen sich Leichtigkeit und Fülle und kommen mit dem was

sie lieben zu tun nicht zum gewünschten Erfolg.

„Da b e i muss ma n sic h a n dies e r St e l le einfac h a n

uns e r u rw eib lic hes Pri nzip e re ri n n e rn und das mit

d e n mä n n lic h e n Bus i ness St rukt u re n v e rbind e n!

Fülle ist der Schlüssel

für ein freies Leben!

Lass dich inspirieren und motivieren von einer Expertin, die Business,

Verstand und Herz zusammenbringt. Die weiß was sie tut - weil sie es lebt.

Marina Henze, die Gründerin von FEMINESS Erfolgsstrategien für Frauen

überrascht mit ihrer locker flockigen Art und klaren Worten! Sie ist eine

Macherin und erzählt:

Fülle ist der Schlüssel für ein freies Leben! Ein Leben in dem wir frei entscheiden

mit Wem, Wo und Wie wir leben wollen!

Im Interview mit Marina Henze erfährst du mehr über ihre Erfolgsstrategien über

die „to do`s & not to do`s“ für ein umsatzstarkes Frauen Business.

FEMINESS - FREE YOUR MIND

Erfolgsstrategien für Frauen

DER PODCAST

„We n n ic h ei n e n Im p uls ha b e, mac h ic h m i r keine

Platt e! Da n n ge h ic h einfac h los!“

Genau so wirkt Marina auch auf mich! Sie geht los ... und steht dafür. OHNE

KOMPROMISSE. Sie setzt ihre Ideen um und folgt dabei ihrer Intuition.

Bei einem Treffen mit Freundinnen auf Mallorca entsteht in einer Feierlaune der

Entschluss: Wir wollen mehr Frauen und Speakerinnen auf der Bühne sehen! Gibt

es noch nicht - also dann machen wir es! Aufhören zu meckern und selber machen!

28 29


Entdecke die Queen in dir!

Es hat viele Jahre gedauert, bis wir verstanden haben, dass da was uns

wiederfährt, etwas mit uns zu tun hat. Die Bandbreite der Gefühle ist

lang. Opfer zu sein und Missverstanden zu werden. Trotz der

Gefühlswallungen, blieben wir dran und wollten unserem Leben

eine neue Richtung geben.

Wir sind zwei Frauen die Unabhängig voneinander einiges im

Leben erlebt haben. Wir haben uns schon sehr früh auf dem

Weg gemacht, um an uns zu arbeiten.

Unschöne Kindliche Erfahrungen, wie Unterdrückung, nicht geliebt werden oder

das Gefühl nicht richtig zu sein, hat Spuren hinterlassen in unserer Wahrnehmung

und unserem Verhalten. Unterdrückte Partnerschaften, Ungerechtigkeiten

im Berufsleben, Gefühl von Ohnmacht, Unzufriedenheit, Verzweiflung

sowie Frust, machte uns mürbe und krank.

Doch auf den Spuren unserer Gefühle und Verhaltensweisen verstanden wir

zunehmend, warum wir uns so oder so verhalten haben. Diese Erkenntnis, war

eine Offenbarung und gab uns zunächst eine neue Perspektive.

Das an sich selbst arbeiten, war die Herausforderung.

Mit neuen positiven Erfahrungen und Erkenntnisse sind wir klar,

stark selbstbewusst, liebevoll und wertschätzend geworden. Wir haben

Lebensfreude, Leichtigkeit, Mitgefühl gepaart mit Verständnis erhalten.

Beim Kennenlernen, entdeckten wir unsere Gemeinsamkeiten und entschlossen

uns ab jetzt, Frauen in ihrer u reigen en w eib lic hen Kraft

und Selbstwirksamkeit zu stärken.

Wir sind fest davon überzeugt, dass was auch immer du erlebt und erfahren

hast, du kannst dich in jedem Moment neu entscheiden, dich neu ausrichten

um dein Leben so zu gestalten, dass es deinem Herzen entspricht. In deinem

Inneren ist eine Schatzkammer an Wissen und Weisheit, an Erfahrungen,

Fähigkeiten und Potentialen die gesehen und gelebt werden möchten,

die dich ausfüllen und glücklich machen, weil sie deinem Leben

einen Sinn geben. In einer Fülle in der alles möglich ist.

Ganz egal wo du jetzt in diesem Augenblick stehst, wie schwierig deine Situation

auch sein mag, im Angesicht deiner Fähigkeiten in dir und all der

Unterstützung, ist Veränderung möglich und sie beginnt mit dem ersten Schritt.

Mit der Entscheidung etwas in deinem Leben zu verändern.

Wir sind für Dich da und wir freuen uns, dich auf deiner Reise zu begleiten. Wir

hätten es uns damals sehr gewünscht, dass jemand uns an die Hand nimmt und

uns aus den schwierigen Situationen heraushilft.

Wir reichen dir die Hand und

geben dir den Zauber und die

Kraft, deine Queen in dir zu

entdecken um dein Leben so

zu gestalten, w i e d u e s d i r

wünscht und verdienst!

Werde Createur

deines Lebens.

30 31


Geschichten, die

dein Leben ändern

Susanne Reither

Silent Geschichten sind das nächste Level der Persönlichkeitsentwicklung.

Sie nutzen den erstaunlichen

Effekt der Silent Subliminals, um das Unterbewusstsein

positiv zu beeinflussen. Extrem sanft und effektiv.

Geschichten bringen uns zum Lachen, stöhnen,

rebellieren oder lassen unser Herz übergehen. Egal ob

sie mit „hast du schon gehört“ oder via Pixar oder

Hollywood ihren Weg zu uns finden.

Geschichten beeinflussen unsere Gefühlsund

Gedankenwelt.

Emotionen und Gedanken machen sich mitunter selbstständig. Sie laufen im

Kreis, dann laufen wir im Kreis, können nicht schlafen, sind gestresst und

genervt. Liebe, Freude, Entspannung und Glück sind uns nicht nur viel

lieber, sondern auch bei weitem gesünder.

Geschichten und besonders Silent Geschichten können diese Emotionen in uns

auslösen. Erinnern Sie sich? Wenn man frisch verliebt ist, da reicht ein Gedanke

an seine/ihre schönen Augen und die Welt ist nicht mehr wie sie wahr.

So schlagartig funktionieren Silent Geschichten zwar nicht immer, dafür ist die

Veränderung nachhaltiger.

Weil es gerade zum Thema passt nehmen wir einmal an, Sie hören die Silent

Geschichte Selbstliebe. Sie baden also ungefähr 1 Stunde am Tag in dem Gefühl

der Selbstliebe. Sie beginnen das Gefühl zu integrieren und es wird Teil Ihres Lebens.

Sie verlieben sich im wahrsten Sinne des Wortes

in sich selbst

Ihr Unterbewusstsein beginnt sofort nach Beweisen in der Außenwelt zu suchen,

die dieses Gefühl zu 100 % bestätigen. Etwas das man übrigens immer macht.

Egal ob man verliebt ist, sich selbst nicht leiden kann oder vor Wut platzt, wir

bekommen auf dem Silbertablett noch mehr Dinge serviert, die uns noch

wütender machen, verzaubern oder stressen.

Sie hatten einen stressigen Tag? Auf dem nachhause Weg verhalten sich alle

wie Idioten, alle Ampeln haben sich gegen Sie verschworen und daheim hat

Ihr Nachwuchs die Wohnung in ein Schlachtfeld verwandelt …

Sie verstehen, was ich meine.

Wie eine geführte Meditation, die sie nicht hören, helfen Silent Geschichten nicht

nur dabei sich kurzfristig zu entspannen, sondern grundsätzlich ruhiger und

ausgeglichener zu werden, sich selbst zu lieben und seine

Selbstheilungskräfte auf Trab zu bringen.

Silent Geschichten funktionieren wie eine Auszeit, wie eine

Steckdose um Kraft und Mut zu tanken um Stress und Ärger, die

uns ungebeten überfallen die Stirn bieten und entspannen zu können. Ganz nebenbei,

ohne großen Aufwand, wie durch die Magie einer liebevollen Umarmung.

Das wie, was, wann, warum und wo, mich ausgerechnet diese Silent Geschichten

aus meiner Depression geholt haben erzähle ich im Video.

Herzlichen Dank und liebe Grüße

Susanne Reither

32 33


CHANCENREPORT

FEMINISMUS

Ein ChancenReport

untersucht ein Thema zu seinen Chancen & positiven

Wirkungen im Hinblick auf die 17 Nachhaltigkeitsziele, wie

sie von der UN 2016 verabschiedet wurden.

Dieser ChancenReport befasst sich mit dem Feminismus.

(c) Susanne Gall 2021

beim Schreiben eines ChancenReports über eine Sache,

die so kontrovers diskutiert wird wie der Feminismus, ist

es geboten eine Definition an den Anfang zu stellen:

FEMME - DIE WEIBLICHE KRAFT

WAS BEDEUTET SIE FÜR EIN STARKES WIR?

Bild: Pixabay, Künstler: blauth434

Ausgehend von der Lebenssituation von Frauen &

Mädchen weltweit, kämpft der Feminismus für die Befreiung

aller Menschen von Begrenzungen, die Ihnen durch andere

Menschen wegen ihres (sozialen oder biologischen oder

sexuellen) Geschlechts gesetzt wurden. Feministisches

Denken wirkt gegen Sexismus und Chauvinismus jeder Art.

Oder, mit den Worten von Frau Schwarzer, im Feminismus

geht es "gegen die Spaltung von Menschen in Männer und

Frauen" und befreit uns damit von den Grenzen dualen

Geschlechter-Denkens.

„…alle Menschen unabhängig von Alter,

Geschlecht, Behinderung, Rasse, Ethnizität,

Herkunft, Religion oder wirtschaftlichem oder

sonstigem Status zu Selbstbestimmung befähigen

und ihre soziale, wirtschaftliche und politische

Inklusion fördern.“

dass Gedanken zu Dingen werden (da unser Denken

unser Handeln bestimmt) ist eine der grundlegenen

Naturgesetze des Lebens. Wer glaubt, das sei

esoterisch, der irrt. Folgen des Denkens sind messbar. So

auch die Folgen feministischen Denkens für alle Menschen

einer Gesellschaft.

Unsere Gast-Autorin Susanne Gall

untersucht in Ihrem ChancenReport

die Chancen feministischen Denkens für uns alle.

Susanne Gall ist u.a. Coachin und Erfinderin des ChancenReport,

einer Textform, die zum Ziel hat zum Handeln zu motivieren, indem sie

eine Verbindung zwischen Information und Handlungsmöglichkeiten

schafft.

O-Ton Susanne: "Ich freue mich wahnsinnig über die Chance im

Herz Projekt Magazin veröffentlichen zu können!"

Es geht um alle Menschen

es soll in diesem Chancenreport deswegen auch

nicht um Perspektiven aus weiblicher Sicht gehen,

sondern um die Eröffnung von neuen Möglichkeiten

für alle Menschen durch eine "weibliche" Denkweise (hier in

Anführungszeichen, denn feministisches Denken hat selbstverständlich

kein Geschlecht). Man muss nicht Feminist

werden, um die Sichtweisen, zu denen er einlädt für sich

selbst zu überprüfen und zum allgemeinen und eigenen

Wohl zu nutzen. Denn Feminismus hat genau das zum Ziel:

freies Denken und Handeln für jeden Menschen zu ermöglichen,

ohne begrenzende Zuordnungen. Es sei noch angemerkt,

dass der Kerngedanke im Feminismus keine Rasse

kennt und auch keine Religion. Feministisches Denken und

Handeln ist damit eine der größten Chancen zur Erreichung

34

des 10. Ziels auf der Liste der Nachhaltigkeitsziele:

weltweit.

35

2

Eine Umfrage der YouGov aus 2015 zeigt z. B. einen positiven

Zusammenhang zwischen „progressiver“ Einstellung – einer

Einstellung, die feministische Ideen beinhaltet – und dem Pro-

Kopf-Einkommen einer Bevölkerung .

Damit trägt feministisches Denken aller Menschen ("m/w/d")

aktiv zur Erreichung des Nachhaltigkeitsziels Nr. 1 bei: Dem

Kampf gegen die Armut (siehe Schaubild nächste Seite)

Jede*r kann vom Feminismus profitieren

Das Beratungsunternehmen McKinsey kommt in einer

Studie zu dem Schluss, dass durch die Überwindung des

Gender Gap in den 15 untersuchten Indikatoren-Feldern ein

weltweites Wirtschaftswachstum von 26% bis 2025 erreicht

werden könnte. Die Studie berücksichtigt ausschließlich die

Benachteiligung von Frauen und Mädchen in 95 Ländern


ChancenReport Feminismus

Ein Beitrag zu FEMME - die weibliche Kraft

im Herz Projekt MAGAZIN

Bei einer Weiterentwicklung des Gedankens hin zu einer

Gleichstellung aller Menschen könnte diese Zahl noch

übertroffen werden. Die Berechnungen der McKinsey

-Studie sind ein erster grober Indikator für die Werte und

das Potenzial, das für uns alle in der Umsetzung feministischer

Ideen liegt.

SDG-Ziel Nr. 8: Menschenwürdige Arbeit und

Wirtschaftswachstum

denn feministische Wirtschaftswissenschaft geht

über das klassische wirtschaftliche Denken hinaus.

Die Theorien der feministischen Ökonomik erweitern

den kritischen Blick auf bestehende wirtschaftliche

Mechanismen, und ergänzen ihm um das, was als „vorsorgendes

Wirtschaften“ bezeichnet wird:

Wirtschaften ist aus dieser Perspektive immer eingebettet

in das soziale Leben und in unsere natürliche

Umwelt besteht nicht nur aus den Tätigkeiten in der

Erwerbswirtschaft.

Feministische Betrachtungsweisen, die uns

allen nutzen, im Kreislauf von Geben & Nehmen

(SDG-Ziel Nr. 12, Nachhaltiger Konsum & Produktion)

Einerseits wird die starke Verbindung von Marktwirtschaft

und Versorgungswirtschaft, von bezahlten und unbezahlten

Tätigkeiten, heute immer wichtiger, wenn es um die

CHANCENchart

Nachhaltigkeitsziele: http://sdg-indikatoren.de/ (Eine Seite der DESTATIS)

Feminismus: https://www.gwi-boell.de/de/2018/05/25/was-ist-feminismus

Feministische Ökonomik (Vortrag von Frau Professorin Adelheid Biesecker aus 2015, der das

toll erklärt): https://www.youtube.com/watch?v=fMlRfxdfYT4&t=3025s

Engagement für feministische Ökonomik:

https://www.vorsorgendeswirtschaften.de

Mehr Inspirationen für ein gutes Leben hier:

www.make-world-wonder.de

SDG-Ziel Nr. 16: "Frieden, Gerechtigkeit

und Starke Institutionen" erreichen wir

durch die Einname unterschiedlicher Sichtweisen

Wenden wir nun zuletzt den Blick vom Trubel in der

Welt auf den einzelnen Menschen und sein Lebensgefühl.

Auch beim Blick nach innen wird das klassische Bild, das

„Mensch“ auf den eigenen Körper, das eigene Denken

und Fühlen zu haben pflegte durch eine zunächst feministische

Perspektive befreit.

Die bewusste Betrachtung und liebevolle Zuwendung des

Selbst jenseits vom Optimierungs- und Wettbewerbsgedanken

hat ihren Ursprung in den ersten Zeiten der Frauenbewegung

Ende des 19. Jahrhunderts, als einige frei denkende Frauen

sich weigerten, die einengenden Korsetts zu tragen.

Heilung und Gesundheit in vielen Facetten

(SDG-Ziel Nr. 3: Gesundheit & Wohlergehen, aus

"Make World Wonder")

Heute erleichtert die bewusste positive Einstellung zum

eigenen Körper innere und äußere Heilung und es ist längst

zur Binsenweisheit geworden, dass unsere innere Einstellung

auf unsere Gesundheit wirkt. Die Entwicklung eines positiven

Körperbewusstseins, ebenso wie die Entwicklung eines

Bewusstseins für Sexualität, Gefühle und Denkweisen

nahmen in den 50er und 60er Jahren Fahrt auf.

Mehr ChancenReport: https://www.facebook.com/ChancenReport-541120033038401

Weitere Quellen: Abs.II, S.8: Alice Schwarzer, Der große Unterschied, Kiepenheuer & Witsch,

Köln, 2. Auflage 2000; Abs. V, S.1: Will Dahlgreen, Umfrage in 24 Ländern, Was Gleichstellung

und Reichtum miteinander zu tun haben, November 2015, https://yougov.de/news/2015/11/13/

weltweite-umfrage-gleichstellung-der-geschlechter/ abgerufen am 15.07.2021; Abs. VI, S.1:

James Manyika, Anu Madgavkar, and Jonathan Woetzel, the power of gender parity, 24. September

2015 Huffington Post; Abs. IX, S. 2: Aidt, T.S., Dallal, B. Female voting power: the contribution

of women’s suffrage to the growth of social spending in Western Europe (1869–1960). Public

Choice 134, 391–417 (2008). Bildernachweis: siehe Danksagung

Die Bereitschaft, neu zu denken, hatte große Teile der

Gesellschaft erfasst. Es war nicht mehr der Feminismus

allein, der diese wichtigen Entwicklungen trug. Und hierin

liegt vielleicht der Kern des Gedankens, dass Feminismus

"überholt" sei, denn längst scheinen (fast) alle Teile

der Gesellschaft um uns herum fähig zu sein, neue

ungewohnte Perspektiven einzunehmen, eben auch klassisch

feministische. Ein großer Schritt für die Menschheit

in Richtung auf Nachhaltigkeit und Frieden - gemeinsame

und messbare Ziele der einen Menschheit. Gleichzeitig ist

diese Erkenntnis Anlass dafür, feministisches Denken von

allen überall dort zu fördern, wo es noch nicht selbstverständlicher

Bestandteil menschlichen Denkens ist, draußen

in der Welt oder in uns selbst.

enug des Lesens, kommen wir zum Handeln. Ich

hoffe sehr, der kurze Rundflug über einige der

gMöglichkeiten , die feministisches Denken eröffnet,

hat gezeigt, welche Handlungsfreiheit es bietet - auch jenseits

der Frauenrechtsbewegung. Wer sich für die Hintergründe

dieses Reports und weiterführende Informationen interessiert,

findet mehr dazu in der ChancenChart am Ende des

Artikels.

s mag einigen schwer fallen, sich selbst zur Gruppe

der Feminist* innenzu zählen, da in den Köpfen oft

edie Vorstellung vorherrscht, Feminismus stünde

für eine einseitige politischen Entwicklung. Doch wenn dieser

Artikel die Lust vergrößert hat, sich neugierig mit den

Chancen feministischen Denkens zu befassen, ist das für

mich der schönste Grund zur Dankbarkeit.

15.07.2021 Susanne Gall

4

36

37

3

Versorgung aller Menschen geht. Andererseits erkennt feministische

Ökonomik unsere Verbundenheit mit und Abhängigkeit

von den uns umgebenden natürlichen Ressourcen - einer

weiteren "versorgenden" Wirtschaftskraft, die es bei allen

Nutzenbetrachtungen zu berücksichtigen gilt.

„Wirtschaften hat“ - noch vor der monetären Dimension

– „vor allem eine soziale und physische“ Rolle innerhalb

der Gesellschaft.

Feministische Forderungen an die Gesellschaft im Staat

ergänzen den uralten Fokus auf Infrastruktur und Macht

um die Themen der Sozialpolitik. Eine Studie der Cambridge

Universität auf Basis historischer Daten zeigt, dass sich diese

Themen parallel zu den Gleichberechtigungsthemen entwickelten.

Dabei kann es keine Beurteilung darüber geben,

welche Herangehensweise – die klassisch "männliche"

oder die feministische – besser für den Staat ist. Es ist das

„Sowohl-als-auch“, was den Wohlstand einer Gesellschaft

fördert.

BEI ÜBERWINDUNG DES GENDER GAP:

+26% MEHR REICHTUM UND FÜLLE

FEMME - DIE WEIBLICHE KRAFT

ERÖFFNET SICH ALLEN, WIRD EINE NEUE PERSPEKTIVE GEWAGT

Danke!

ich danke der geschätzten Leserschaft für ihre Zeit und

Neugier.

Ich danke Stefanie Ristig-Bresser, Joy Lohmann und

Christina Pauls für ihr Buch "Make World Wonder", das

unendlich inspirierend ist & aus dem die Grafiken in

diesem Artikel stammen. CHANCENchart.

Ich danke den Künstler*innen "blauth343", "ivanovgood"

und "pixel2013" für Ihre Bilder, und dafür, dass sie sie

auf www.pixabay.de zur Verfügung stellen.


Ich bin eine

Frau, schon

seit fast 50

Jahren.

habe

Ich

einen

weiblichen

Körper, weibliche

Emotionen

– davon

sogar reichlich, ich

habe ein Kind geboren,

Kolumne

Öffne die weibliche Seite in Dir

habe noch meine Periode – und

doch bin ich lange Zeit nicht zu all

dem 100 %-ig gestanden. Ich konnte

viele Jahre mit meinem Namen

nichts anfangen – Michaela war

mir zu weiblich. Michi kann auch

für die männliche Form stehen, das

war gut. Ich habe mich schon immer

im Umfeld von Männern sehr wohl

gefühlt, klare Ansagen, keine Gehässigkeiten,

keine nachtragenden

Gedanken nach einem Streit.

Beruflich fühlte ich mich mehr zur

Technik

hingezogen,

wenn

auch

mein

I n n e r s t e s

mit Psychologie

geliebäugelt

hat. Ich

habe mir mein

Leben

zurechtgelegt

und hatte

keine wirklichen weiblichen

Vorbilder. Die Frauen in meiner

Familie waren stark, standen auf

eigenen Beinen, das „Weibchen“ war

ein verpönter Begriff. Es stand für

Frauen, die sich Männer schnappen,

sich finanzieren lassen, mehr Wert

auf ihr Äußeres legen, als notwendig,

die mit den Augen klimpern und

keine besondere Leistung erbringen.

Meine Sinnlichkeit habe ich zwar

wahrgenommen, doch auch nicht

so nach außen gekehrt, dass sie

sichtbar war.

Michaela Nikl

Im Gegenteil - habe ich sie doch jahrelang aus meinem Leben verbannt.

Meine Haare waren kurz und praktisch, ebenso mein Kleiderstil, den ich an den

meiner Partner angepasst hatte. Nägel blieben unlackiert und mein Kaufverhalten

eher männlich orientiert. Nur meine Emotionen hatte ich nie so wirklich im

Griff, auch wenn es mit der Zeit besser wurde, sie haben mir immer wieder einen

Streich gespielt und sind aus mir herausgebrochen.

Knapp 40 Jahre meines Lebens habe ich in dieser Blase gelebt und sie für meine

Realität gehalten. Plötzlich hat meine weibliche Seite angeklopft und es war da

der Wunsch nach einem Kind. Ein kurzer Impuls, der mir sagte,

probieren wir es aus, ob es sein soll und wenn es vorgesehen ist, dann werden

wir ganz leicht Eltern werden.

Die nächste Veränderung war der Verlust meines Jobs bei einem Tabakkonzern

nach 16 Jahren – ich fühlte eine Freiheit in mir, endlich meinem

Herzen zu folgen und mich im Bereich Persönlichkeitsentwicklung zu entfalten.

Auf einmal passte auch die niedliche Form meines Namens nicht mehr

und ich wurde endlich zur Michaela. Ich muss nicht dazusagen, dass ich kurz

darauf schwanger war und mit aller Leichtigkeit ein Sohn auf die Welt gekommen

ist. Dieses Kind war von Anfang an mein Lehrmeister, brachte mich an meine

Grenzen, in meine Verantwortung, auch wenn mich die Rolle als Mutter wenig

erfüllte. Er hat mich mit meiner Intuition verbunden. Ich wusste instinktiv, ob

etwas wirklich gefährlich war oder ich weiter entspannt sein konnte, wie ich

mich in der Situation verhalten musste und

er brachte mich vor allem dazu, mich

mit der Liebe zu verbinden.

Diese Zeit war pure Weiterentwicklung, ich bin durch alle möglichen Höhen

und Tiefen gegangen, bin verzweifelt, habe Hoffnung geschöpft, war am Boden

und hatte das Gefühl, dass ich dort nicht bleiben wollte. Doch etwas ist erst

vor kurzem passiert, dass ich noch mehr zu meiner Weiblichkeit gefunden habe.

38 39


Inspiriert hat mich Karen Sailer, eine

starke Frau, die ihrer Intuition nachgeht,

ihre Vision lebt und immer wieder

an uns Frauen appelliert in unsere

Kraft zu kommen.

Denn das, was für eine

neue Erde notwendig

ist, kann nur mit uns

Frauen geschehen.

Zu lange waren wir weggesperrt,

mundtot gemacht oder zu angepasst.

Unser Wissen wurde nicht

anerkannt, ja sogar für immer ausgelöscht.

Wir wurden verfolgt,

gefoltert und getötet, wenn wir

unsere Wahrheit gesagt und wir

unsere Weisheit eingebracht haben.

War es aus Angst, die die Männer hatten,

ihre Macht, ihr Ansehen, ihren

Status zu verlieren? Es ist auch jetzt

nicht mehr wichtig zu wissen, was

die genauen Hintergründe waren,

Schuldige zu suchen und sie an

den Pranger zu stellen. Wir stehen

gerade vor viel größeren He r a u s forderungen,

die wir nur gemeinsa

m lösen können.

Die ausschließlich männliche Energie

der letzten Jahrhunderte hat unsere Welt

an den Rand des Kollapses gebracht.

Es liegt nun an uns, die Mitgestaltung

einzufordern, unsere Plätze

einzunehmen, mit all unserer Herzensenergie,

der Empathie, Humor,

Kreativität und unserem Optimismus.

Aber nicht nur wir Frauen haben

diese Seiten in uns, jeder Mensch ist

glücklich, wenn er andere unterstützen

kann, etwas zum großen Ganzen beiträgt,

etwas mit seinen Fähigkeiten

Positives bewirkt.

Machtspiele sind

vorbei, sind sie doch

nur Ausdruck unserer

verletzten Kinderseelen.

Die neue Zeit ist das Miteinander,

einander die Hand zu reichen und

mit aller Stärke und Liebe einen gemeinsamen

Weg zu gehen. Einen

Planeten zu gestalten, der genug für

alle bereithält, aus dem Mangeldenken

aussteigen und die Ressourcen

auch für die Generationen

danach zu schonen.

Doch wie kann es gelingen, wie marschieren wir zusammen in die gleiche

Richtung? Ich glaube, das Wichtigste ist die Verbindung zum eigenen Herzen,

egal ob Du eine Frau oder ein Mann bist. Dort sind Deine Lebensaufgabe,

Deine Vision und Dein eigener Antrieb verborgen. Je öfter Du Zugang

zu Deinem Innersten hast, in die Stille, in die Natur gehst, Freude empfindest,

Liebe ausstrahlst und ganz im Hier und Jetzt bist, umso schneller bist Du

mit Deiner Intuition verbunden.

Unser Verstand agiert mit unseren Glaubenssätzen und Mustern, das was

uns vorgelebt wurde, worin wir beeinflusst wurden. Vieles davon hat

keine Bedeutung mehr, doch unser Ego lässt uns nicht so schnell los und ist

meistens lauter als unser Herz.

Daher ist es so wichtig,

den Regler leiser

zu drehen, denn die Stimme

tief in Dir ist nur so hörbar.

Wir brauchen zum Ankommen beide Seiten, auch die

männliche Energie hat ihre Berechtigung. Doch

wenn wir ausschließlich ihr folgen, liegt sehr

viel Druck dahinter, wir kommen vielleicht

rascher an, aber ist es auch tatsächlich unser Ziel?

Auch welchen Preis wir dafür zahlen, vergessen wir

dabei. Denn der neue Weg ist zum Wohle aller, nicht

nur der persönliche Vorteil, das eigene Wachstum ist

wichtig ohne Rücksicht auf andere. Da wir so global

vernetzt sind, ist es oft gar nicht so leicht zu

erkennen, wo wir uns gegenseitig beeinflussen

oder etwas eine negative Auswirkung hat.

40 41


Erst wenn es für alle gut ist, wird es so richtig fließen und das spürst Du im

Moment. Denn dieser Flow hat eine Energie, eine Kraft, die Dich mitreißt und

die Dir eine tiefe Befriedigung in Deinen Körper zaubert. Du hast es sicher schon

einmal empfunden, eine Begeisterung, eine Leichtigkeit, eine Freude, wenn etwas

Sinn ergibt, es andere glücklich macht oder ihnen weiterhilft. Das ist die Zukunft,

jede/r von uns ist im Stande dieser Puzzlestein zu sein, an einer besonderen Stelle

genau das Richtige zu tun, sich einzubringen und so am Gesamtbild mitzugestalten.

Dazu gebe ich Dir ein paar Fragen mit auf den Weg:

In welchen Situationen spürst Du eine besondere Lebendigkeit/

Lebensfreude in Dir?

Welche Tätigkeiten erfüllen Dich so sehr, weil sie für Dich einen

tieferen Sinn haben?

Womit hast Du andere schon zum Strahlen gebracht, wofür waren

sie Dir dankbar?

Nimm Dir 15 min. dafür Zeit, suche Dir einen ruhigen Ort, schalte Dein

Handy auf lautlos, atme in Dich hinein und verbinde Dich mit Deinem

Herzen, bevor Du Dir notierst, was Deine Intuition sagt.

Versuche mit Deinem Bauchgefühl zu schreiben, schließe dazu

auch zwischendurch Deine Augen, wenn sich Dein Verstand

wieder einschalten will. Trainiere es regelmäßig, reserviere Dir

für die Antworten täglich eine Viertelstunde über eine oder mehrere

Wochen. Schau, was sich verändert, ob die Sätze am Anfang gleich

sind mit denen vor ein paar Tagen. Arbeite spielerisch!

Der 1. Schritt zu Deiner Weiblichkeit ist damit getan. Wir Frauen sind eher intuitive,

emotionale Wesen, vieles was wir tun, können wir mit Worten nicht erklären.

Wir spüren, ob etwas richtig oder falsch ist und es ist nun Zeit dem „Richtigen“

Ich glaube aber, dass diese Intuition in jeden von uns sitzt, nicht nur in uns Frauen.

Auch Männer können es lernen, wieder Zugang zu ihren Gefühlen zu haben,

denn in jedem von uns sind beide Seiten in einer gewissen Ausprägung angelegt.

Denn ohne Tun hilft uns die ganze Herzensverbindung nichts. Wenn wir etwas

verändern wollen, müssen wir hinausgehen und selbstbewusste Handlungen

setzen. Somit ist der gemeinsame Weg, der zum idealen Ergebnis führt, die

Verflechtung beider Qualitäten.

Intuition, Herzensenergie sind mit dem Tun, dem

Voranschreiten und dem Mut verwoben.

Beides gemeinsam ist effizient, öffnet Grenzen und bringt uns rascher ans Ziel.

Gehen wir aufeinander zu, blicken wir durch die Augen des anderen und ergänzen

uns zu einem gemeinsamen Ganzen.

Meine Gefühlsschwankungen waren im Frühjahr besonders intensiv. Ich

habe gemerkt, dass sie mich immer wieder aus meiner Kraft herausgeholt

haben. War ich einmal gut drauf, war ich morgen wieder am Boden zerstört.

Meine Intuition hat sich aber vor ein paar Tagen eingeschalten und gesagt, dass nun

andere Dinge zählen, nicht meine eigene Befindlichkeit, die ist nur Ablenkung!

Ja, kindliche Verletzungen wurden getriggert, ich habe sie liebevoll betrachtet,

Worte und Umarmungen gespendet und mich dann wieder meinem Seelenplan

zugewendet. Ich weiß, dass ich alles tue, was in meiner Macht steht, mitzuhelfen

um unseren Planeten wieder in einen wundervollen Ort zu verwandeln. Damit

auch mein Kind und die Generationen danach einen Platz haben, um glücklich

und friedlich in Fülle zu leben. Als dieser Puzzlestein bin ich richtig,

so gestalte ich das großartige Gesamtbild „Leben“ mit.

Welcher Teil bist Du?

zu folgen und Dinge, die uns Bedenken erzeugen, sein zu lassen.

42 43


44 45


SICHERE DIR JETZT DEIN TICKET

www.sommercamp-wege-des-herzens-de

SOMMERCAMP

Wege des Herzens

04.08. - 08.08.2021

Sommercamp-Wege-des-Herzens

Hallo ihr lieben Menschen.

Das Sommercamp 2021 - Wege des Herzens findet statt!

29 Referenten, alle Spezialisten auf ihrem Gebiet, laden Dich und

224 weitere Erwachsene sowie 20 Kinder/Jugendliche ein

zu einem umfangreichen Programm:

Du erlebst wahren Austausch und wahrhafte Begegnungen in den Bereichen

Coaching, Spiritualität, Heilung und Entspannung, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Natur.

Für die kids gibt es Cheerleader, Mathe mit Freude, Falknerei,

kindgerechtes Figurentheater, der Besuch einer Kamelfarm und vieles mehr.

In einem vertrauten Rahmen darf alles sein:

Lebendigkeit und Lachen, Halten und Loslassen, Weinen, Wahrnehmen und Tanzen.

Wir wollen gemeinsam wachsen, uns verbinden, Begegnungen spüren und erleben

und dazu beitragen, dass diese Qualitäten auch nach dem Sommercamp

weiter in die Welt getragen werden.

ZEITEN DES WANDELS

SIND ZEITEN FÜR PIONIERE,

FÜR NEUE UNTERNEHMEN:

Sie erweitern frühzeitig ihren Blick,

überschreiten das Bewährte,

pflügen Verbrauchtes um,

denken zugleich realistisch und innovativ.

SINN|MACHT|GEWINN

27.08.2021 – 29.08.2021

DER UNTERNEHMENSKONGRESS

FÜR EINE WIRTSCHAFT

VON MORGEN

Herzlichst

Maren Fromm & das ganze Team

Maren

Fromm

Coaching & Heilpädagogik

Wir freuen uns auf dich!

Zentrum

für Wege des Herzens

EIN KONGRESS VON UNTERNEHMER*INNEN FÜR UNTERNEHMER*INNEN

IM LANDGUT STOBER BEI BERLIN

Nähere Info`s

& TICKETS

Info`s und

ANMELDEN

WWW. SINN MACHT GEWINN .DE

46 47


E

s

g

e

h

t

u m

D

i

c

h

!

Q u e e n s Talk

Q

KOSTENFREI

ANMELDEN

Montags 19:00 Uhr

Q u e e n s Talk

Einladung zu unserem kostenfreier Queens Talk

Regelmäßig Montag's um 19:00 Uhr per Zoom.

Zeitrahmen ca. 60 – 90 min. (Je nach Bedarf.)

KOSTENFREI

ANMELDEN

Im Rahmen des Projektes Summer of Love habe ich mich mit über 60 weiteren

Expert*innen zusammengetan und wir haben für dich ein Paket von, halte dich

fest, über sechzig kompakten, knackigen und inspirierenden Videos voller Weisheit

und bewegender Geschichten zusammengestellt.

In meinem Beitrag unter der Kategorie Finanzen geht es

ganz persönlich um das Thema „Ein Leben in Fülle“

Dabei geht es um deine Themen. Themen, die dich berühren und bewegen.

Es geht um dein Selbstvertrauen, deine Souveränität

und die Veränderung die du dir im Leben wünscht.

Wir geben Inspirationen, zapfen das Schwarmwissen an und finden

Wege und Lösungen.

Wir möchten dich in deinem Sein, deinen Wünschen, deiner Persönlichkeit oder

beruflichen Weiterkommen unterstützen.

Wir geben Anregungen, Ideen und Impulse.

Der Queens Talk steht immer unter einem ausgewählten Thema.

Die Zeit ist für dich reif! Genau Jetzt!

Sei Du die jetzt Veränderung, die du dir wünscht!

Wir laden Dich jetzt in die neue Gruppe Queens Talk by Antonie & Mardjan ein.

Hier bekommst Du Informationen und PDF’ s für Dich zur Verfügung stellen.

Den jeweils aktuellen Zoom Link für den Abend findest du wöchentlich neu in den

Kommentaren der Gruppe Queens Talk by Antonie & Mardjan, sowie auf der Seite

Be your Classy Sassy Queen auf Facebook.

Oder unter info@classy-sassy-queen.com

Wir freuen uns, wenn Du mit dabei bist.

Von Herzen

Antonie & Mardjan

Diese Kategorien warten auf dich, …

Gesundheit & Fitness Flow & Kreativität Emotionen

& Selbstliebe Werte & Charakter Spiritualität & Heilung

Liebesbeziehungen & Kommunikation Beziehungen

a l l g e m e i n Welt & Gesellschaft Berufung & Beruf Erfolg & Finanzen

Elternsch a f t Führung, Teambildung Co-Creation

Da ist ganz sicher auch etwas für dich dabei. Und ja, das Ganze ist tatsächlich

ein Geschenk für dich und komplett kostenlos. Wenn du darauf Lust hast, dann

hol dir jetzt dein kostenloses

Inspirationspaket Summer of

Love Ich wünsche dir ganz viel

Freude und inspirierende Impulse

bei diesem wundervollen

Event.

Herzliche Grüße

Claudia Behringer

48

49


EIN TAG FÜR DICH IN EINEM

GESCHÜTZTEN KREIS VON FRAUEN

ERFAHRE

WARUM DIE VERBINDUNG

DEINER ANIMA - DEINER WEIBLICHEN UND

DEINES ANIMUS - DEINER MÄNNLICHEN KRÄFTE

SO ESSENZIELL FÜR DIE

POWER DEINER WEIBLICHEN MITTE IM LEBEN IST

VERBINDE DICH DURCH GEMEINSAME ÜBUNGEN

MIT DEINER ANIMA UND

DEINEM ANIMUS IN DIR

WANN: 07.08., 21.08., 28.08.,

UND 11.09.2021

ZEIT: 10 - 16 UHR

LIVE: DEVAH - ZENTRUM FÜR

YOGA UND BEGEGNUNG

IN HAMBURG

DEEP WOMEN CIRCLE

Info`s und

ANMELDEN

Herzheilung - eine vierwöchige Heilreise

Diesen einzigartigen vierwöchigen Kurs biete ich regelmässig an.

Die nächsten Termine sind: 5.-26. August 2021 und 4.-25. November 2021

Suchst du Unterstützung auf deinem emotionalen Heilungsweg?

Bist du in einer Phase von Liebeskummer, in einer Scheidung, nach einem Jobverlust

oder Mobbing? Möchtest du dich befreien von schweren Gefühlen und

wieder Lebensfreude spüren?

Ich bin selbst durch einige sehr schmerzhafte Erfahrungen gegangen und sehe sie heute als wertvolle

Lebenserfahrungen; ich bin daran gewachsen. Heute fühle ich mich stärker als je zuvor und bin sehr

dankbar dafür. Ich habe meine eigenen Erfahrungen in diesen Workshop gebracht und möchte sie

nun mit dir teilen. Ich freue mich sehr, dir meinen Online-Kurs zum Thema HERZHEILUNG anzubieten.

Ein Kernthema ist dabei die Kraft der Vergebung mit Hilfe des Hoòponopono, einem traditionellen

Heilgebet aus der Huna-Tradition von Hawaii. Möchtest du mit verletzenden Erfahrungen

abschliessen und endlich frei sein?

Diese Online-Serie auf Zoom

bringt dir eine emotionale

Reise durch die vier Kammern deines

Herzens (als Ärztin gebe ich

dir faszinierende Einblicke in dein

körperliches Herz):

Info`s und

ANMELDEN

50 51


BÜCHER

zu unseren

Herzensprojekten

FEMME Die weibliche Kraft

Willst Du mehr zum Thema erfahren?

Hier findest Du die passenden Bücher

zum Eintauchen & Vertiefen

LESENSWERT

KLICK

& BUY

Werde zum Creator

Deines Lebens!

Kleb Dir Dein Leben, wie es Dir gefällt!

Das VisionBook ist ein wunderbarer Begleiter

für Frauen, die ihrem Leben eine (neue)

Richtung geben wollen. Mit seiner außergewöhnlichen

Mischung von verschiedenen

Methoden der Bewusstwerdung und Selbstreflektion,

dient es der Leserin auf liebevolle

Weise, ihrer Herzensweisheit und wahren

Natur näher zu kommen.

Dieses interaktive Buch regt dazu an, eigene

Visionen zu entwickeln und zu entdecken.

Beim Lesen, Einkleben, Malen, Üben,

Meditieren, Nachdenken, Hineinfühlen und

Mitmachen, werden alle Sinne angesprochen

und bewirken, dass Gedanken und Gefühle

eine sichtbare Form annehmen.

Autorin - ESTHER VERHOUC

Für Richtungswechslerinnen

HERZENSTÜREN ÖFFNEN

Die tiefen Einsichten der Findhorn-

Mitbegründerin Eileen Caddy haben die

Herzen einer ständig wachsenden

weltweiten Leserschaft berührt.

Dieser in über 25 Sprachen übersetzte

Jahresbegleiter enthält die

inspirierendste Sammlung ihrer

Weisungen - für jeden Tag eine Seite

voll tiefer und herzerfüllender

Spiritualität.

Für Deine tägliche Inspiration

Wenn wir uns TRENNEN

lernen wir uns KENNEN

Trennung als Chance für persönliches

Wachstum. Wenn wir uns verlieben,

zeigen wir uns dem Anderen, wie wir

gerne sein möchten. Wenn wir uns

trennen, zeigen wir uns, wie wir sind.

Hochkommende Emotionen - zum

Beispiel Ängste, Verletzungen oder Wut -

wollen beachtet und beruhigt werden.

Für lebendige Beziehungen

Himmel BUCH jauchzennd

In der heutigen Zeit ist das Schreiben von

Büchern wichtiger denn je, denn die

Menschen durchleben derzeit enorme

Veränderungen, die viele neue Fragen

aufwerfen. Und wenn du Antworten

gefunden hast, dann gib ihnen damit eine

klare Orientierung mit guten Lösungen,

indem du einen Ratgeber schreibst.

Mach ein LEBENSWERK aus deinen

Erkenntnissen. Genau JETZT.

Für Deinen ersten Bestseller

Sri Lanka, eine Perle

im Indischen Ozean …

oder ist es eine Träne?

Über viele Jahre zog es mich immer wieder in

dieses tropische Land. Es fühlte sich stets so

an, als würde ich nach Hause kommen.

Und dann erfüllte sich auch noch mein

Herzenswunsch, dort zu leben, als ich eine

Tätigkeit in einem Ayurveda-Hotel im

Süden der Insel angeboten bekam. Ich gab

alles auf und folgte meinem Herzen – und

musste schnell erfahren, dass das tropische

Paradies nicht nur süße Früchte für mich

bereithielt. Die folgende Zeit brachte mir sehr

schmerzhafte Erfahrungen und die Wahl:

Würde ich zerbrechen oder daran wachsen?

Autorin - Dr. KERSTIN JOOST

52 53

KLICK

& BUY

Für Sinnsucher


Lauschen

Musik & Podcast

Was dich unterstützt und trägt.

Beflügelt und berührt.

Hier kannst Du eintauchen,

genießen & entspannen

Sängerin. Speakerin. Motivatorin.

Meine Herzens♥Empfehlung

Ute Ullrich - eine wundervolle Künstlerin

& Liedermacherin mit Tiefgang.

Melodien die berühren, bezaubern

und dich ermächtigen - in deine

weibliche Schöpferkraft zu kommen!

KLICK

& BUY

Inspirationen, Gedanken,

Meditationen & Anregungen

für ein waches Leben

und ein friedliches SEIN

KLICK

& PLAY

FEMINESS | FREE YOUR MIND

Die besten Erfolgsstrategieren

für Frauen

KLICK

& PLAY

Der Podcast inspiriert und macht

Lust Deinen Weg

des Herzens

KLICK

zu gehen

& PLAY

54 55


FILM - Tipp

Ein modernes Märchen

It´s not just a movie - it´s a movement

TRAILER

H

erz Projekt

shop

Ich freue mich riesig, dass Habanero und ich dich auf

eine magische Reise entführen dürfen.

Du bist nur ein paar Klicks von unserem Film entfernt,

der schon Hunderttausende berührt hat.

KOSTENFREI

ANMELDEN

Karen Sailer

VERPASS IHN NICHT!

Der Film ist nur bis zum 3.Oktober 2021 kostenlos. Danach kannst du

Bücher & Geschenke von Herz zu Herz

SELBSTLIEBE | MITMACHBÜCHER | BUNTES | LEBENSFREUDE | NEUES

www.shop.bettina-schott.de

ihn hier leihen oder kaufen auf Vimeo on Demand oder auf Pantaray TV

56 57


SHOP - Tipp`s

Bücher & Geschenke

von Herz zu Herz - made with love for you

zum

SHOP

KLICK

& BUY

GESCHENK/- UND

GLÜCKWUNSCH-

KARTEN

12-seitige Leporello`s mit

Weisheitssprüchen und

bunten Illustrationen zum

Aufstellen. 100% nature.

Eine besondere ART

Freude zu verschenken

NUR FÜR MICH KALENDER

Der immerwährende Coaching-

EIN BLICK IN DIE STERNE

45-teiliges Astrologie Karten Set für

Tischkalender für mehr

deine tägliche Inspiration

Lebensfreude und

KLICK

und wertvollen Erkenntnisse

KLICK

Zuversicht im Alltag.

& BUY

& BUY

bei allen Lebensfragen.

58 59


LIVE-KREATIV

SESSION mit Bettina

Inklusive der Utensilien im

magsichen Koffer ☆☆☆☆☆

Gestalte deine Seelencollage

auf einem

12-seitigen Leporello

– dein Visionboard To

Go! Alle Utensilien sind

im magischen Koffer

voller Kreativität bereits enthalten. Hier wird nicht gebastelt – Hier wird geschöpft! Seelenbotschaften

empfangen und auf einem 12-seitgen Leporello – ein kleines Faltbuch – gestalten;

Komm mit auf einen Manifestationskurs! Lass deine Wünsche, Träume, Werte & Visionen

Wirklichkeit werden. Erinnere dich daran, wer du bist und was du hier in deinem Leben

wirklich willst! Erlebe eine magische kreative Auszeit mit dir alleine oder zu Zweit, zusammen

in einer Gruppe und jeder für sich alleine zu Hause.

KREATIVE

GESCHENKIDEEN by FabSi

Wir sind Fabian und Sina aus dem

schönen Hamburg. Wir lieben es

kreativ zu sein und gemeinsam Produkte

zu erschaffen, die den Beschenkten ein

Lächeln ins Gesicht zaubern.

Besucht uns auch gerne auf Instagram:

fabsi_kreativegeschenkideen

Die nächste Ausgabe

erscheint digitalfrisch am

26. September 2021

mit dem Titel Thema:

GENERATION Z

Die NACHunsKOMMEN

VERLAG:

Chefredakteurin, Herausgeberin

Mitarbeiterinnen dieser Ausgabe:

Herzprojekt Beiträge:

Du willst mit dabei sein?

Nimm gerne Kontakt zu mir auf

unter E.-Mail: info@bettina-schott.de

oder buche direkt einen Gesprächs-

Termin von Herz zu Herz:

https://bettina-schott.de/buchungskalender-von-herz-zu-herz

Herzprojekt Interviews:

60 61


62

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine