hallo-telgte_24-07-2021

hallomuenster

Hotline: 0251/690 99 40 50

Wetter: Heute 28°|15° Morgen 25°|16°

Mail: info@ag-muensterland.de

·WESTBEVERN ·

RAESTRUP ·EVERSWINKEL ·

ALVERSKIRCHEN ·

OSTBEVERN

Jeden Samstag ·kostenlos

Samstag, 24. Juli 2021

HALLOTELGTE

Ausgabe 30/2021 ·Verteilte Auflage: 13 570

Beim Neustart helfen

Viele Handwerksbetriebe in den

Hochwassergebieten stehen vor

dem Nichts. Für sie hat Frank Tischner

von der Kreishandwerkerschaft

eine Hilfsaktion initiiert. |Lokales

Nicht wegschmeißen

Das alte Handy einfach

wegwerfen? Lieber nicht,

rät der IT-Branchenverband

Bitcom.

|Menschen &Medien

Bruschetta-Idee

Das Rezept der Woche zeigt:

Auf gegrilltem Hähnchen passen

die marinierten Tomatenwürfel

perfekt.

|Essen &Trinken

Kurz

notiert

Ab Montag

Sanierungsarbeiten

TELGTE/OSTBEVERN. Die Straßen-

NRW-Regionalniederlassung Münsterland

saniert die Brücke der DB-

Bahngleise imZuge der Landesstraße

811. Die Arbeiten beginnen

Montag (26. Juli) und dauern voraussichtlich

bis Mitte August. Im

Bereich der Bahngleise ist die

Landesstraße für den Zeitraum

vollgesperrt. Alle übrigen Streckenabschnitte

sind frei befahrbar.

Eine Umleitung über Ostbevern

(L830, B51 und L588) ist eingerichtet.

Folgende Arbeiten werden

durchgeführt: Erneuerung der

Fahrbahndecke/-übergänge und

Schutzplanken, Beton- und Kappensanierungsarbeiten

sowie Instandsetzung

der Entwässerungsleitungen.

Impfmobil kommt

nach Ostbevern

OSTBEVERN. Das Impfzentrum in

Ennigerloh wird mobil: Seit dieser

Woche rollt es als Impfmobil

durch den Kreis. Am Donnerstagen

(29. Juli) macht das Impfmobil

in Ostbevern Station. Von 8.30

bis 10 Uhr steht esauf dem Rathaus-Vorplatz.

Dann können sich

Impfwillige gegen eine Infektion

mit dem Coronavirus immunisieren

lassen. Zur Auswahl stehen

die Impfstoffe von Biontech, Moderna,

Astrazeneca und Johnson &

Johnson. Als Snack hat das Impfmobil

Obst an Bord. Mit diesem

mobilen Impfangebot möchte der

Kreis Warendorf noch mehr Menschen

eine schnelle und unkomplizierte

Impfung ermöglichen.

Für die Zweitimpfungen fährt das

Impfmobil in einigen Wochen

wieder dieselben Orte an. Den

Fahrplan hierfür gibt die Kreisverwaltung

rechtzeitig bekannt, heißt

es im Pressetext. Im Impfzentrum

in Ennigerloh können alle Interessierten

am Sonntag (25. Juli) jeweils

von 14bis 19 Uhr auch ohne

Termin eine Impfung erhalten.

Wer lieber einen Termin vereinbaren

möchte, kann diesen über das

Buchungsportal der KVWL buchen

(08 00/116 117 02 oder online

unter 116117.de).

Das Organisationsteam Ute Kutscher-Inkrott, Dr. Werner Allemeyer, Marion Walorski, Rainer Woltering und Daniela Kaminski

Bürgerinitiative B51 Telgte setzt eigene Akzente

Buntes Programm

zur „Tour deNatur“

Mit einem bunten Programm

bereichert die

Bürgerinitiative B51 Telgte

nach eigenen Angaben

die „Tour deNatur“ am

Sonntag (25. Juli).

Telgte. Die zentrale Veranstaltung

für die Tour wird

zwischen14und 16 Uhr auf der

Telgter Planwiese sein. Doch

auch an anderen Orten ist

danke der Bürgerinitiative B

51 Telgte für Programm gesorgt.

Im „Kulturcafé“ in der Gärtnerei

Woltering, Galgheide 1,

unterhält Akkordeonspielerin

und Glückscoach Anne-

Marie Grage mit Akkordeonspiel,

Gesang und ihrer mitreißenden

Moderation.Um16

Uhr hält dort der für sein

Fachkenntnisse und sein Engagement

bekannte Biologe

Dr. Thomas Hövelmann

einen Vortrag zu „Natur und

Landschaft am Prozessionsweg

zwischen Münster und

Telgte“.

Ein besonderes Schmankerl

ist nach Meinung der Organisatoren

eine Familienrallye

auf dem Grundstück der FamilieAllemeyer,

Eingang von

der B51 zwischen Lauheider

Straße und Galgheide. Neben

Geschicklichkeits- und Denkaufgaben

für alle Familienmitglieder

enthält sie auch

einen Crossradparcours. Dieser

erfordert erfahrene Fahrerinnen

und Fahrer mit kompletter

Sicherheitsausstattung.

Die Nutzung ist auf eigene

Gefahr. Die Rallye öffnet

zwischen 15.30 Uhr und 17.30

Uhr.

„Leider ließen sich Überschneidungen

der Zeiten

nicht vermeiden,“ bedauert

Foto: privat

Koordinatorin Daniela Kaminski.

Somit lädt die Bürgerinitiative

alle Rückradelnden

der Tour ein und bietet auch

für Sonntagsausflügler ohne

Tourteilnahme eine attraktive

Anlaufstation.

LAVENDEL ab € 2.50

–Wir wünschen gute Fahrt –

VICTORIA

eTrekking 3.1

100 km Reichweite

400 Watt

Rücktrittbremse

Öffnungszeiten der Gärtnerei:

Montag –Freitag 9.00 –19.00 Uhr

Samstag 8.00 –16.00 Uhr

Sonntag 10.00 –15.00 Uhr

gärtnerei

kemker

1.799,– €

Wöste6·48291 Telgte ·Telefon02504/7344-0 ·www.brunegmbh.de

GOLDANKAUF

Gold |Silber |Altgold |Zahngold

(auch mit Zähnen)

BARANKAUF VOM FACHMANN!

Silberauflage: 80/90/100 |Silbermünzen: 5,– und 10,– DM

Wir sind für Sie da +von uns erhalten Sie in unserem Fachgeschäft eine sachkundige Beratung.

Besuchen Sie uns bei google:

goldeinkauf-telgte. business-site

eBay.de/usr/dasgoldeneplus

K+ Schmuck und Edelmetallhandel

DAS GOLDENE PLUS

Münsterstr.28·48291 Telgte ·Tel. 02504/9 867000 ·Mobil 0179 4407968 ·E-Mail: info@goldeneplus.de

Öffnungzeiten: Mo. –Fr. 9.00 –18.30 Uhr,Sa. 10.00 –16.00 Uhr

Große

Stauden ab €4.–

Sonnenhut, Echinacea,

Sedum, Phlox, Margeriten,

Anemonen, Rittersporn…

KRÄUTER, GEMÜSEPFLANZEN

MEDITERRANE PFLANZEN

Hauptstraße 20 ·48351 Everswinkel-Alverskirchen

www.gaertnerei-kemker.de

Hochwasser-Katastrophe

Deutschland

© Reuters / Wolfgang Rattay

Kontakt

Schild erleichtert die Suche

Verteilung, Kleinanzeigen

02504/6 90 23 04

Anzeigen

02504/73 35-50, -51

anzeigen.telgte@

ag-muensterland.de

Redaktion

redaktion.telgte@

ag-muensterland.de

www.ag-muensterland.de

Ein Schild hat die Stadt aufstellen

lassen, damit der geografische Mittelpunkt

Telgtes leichter zufinden

ist.

Foto: Stadt Telgte

Telgte. Bisher kennzeichnete

ein großer Findling den Ort,

jetzt weist zusätzlich ein Hinweisschild

Spaziergänger,

Radler und Wanderer auf den

Mittelpunkt Telgtes hin –der

übrigens nicht wie oft vermutet

mitten inder Altstadt liegt.

Aber wo liegt der Mittelpunkt?

Telgte erstreckt sich

über eine Fläche von 90,4

Quadratkilometern. Die

Nord-Süd-Ausdehnung beträgt

14,8 Kilometer, die West-

Ost-Ausdehnung 13,1 Kilometer.

Wäre Telgte eine Insel, so

könnte man das spiegelverkehrte

Großbritannien erkennen.

Herauszufinden, wo genau

sich der Mittelpunkt befindet,

waralsogar nichtsoeinfach.

Doch zur 775-Jahr-Feier der

Stadt vor acht Jahrenwurden

die genauen Koordinaten ermittelt.

Sie lauten: 51.99397

Nord, 7.78720 Ost. Und diese

liegen nicht weit vom

Schwimmbad entfernt, im

kleinen Wäldchen links

neben den Fahrradständern.

Zum Stadtjubiläum wurde

dort ein großer Findling mit

entsprechender Inschrift aufgestellt

und mit einer großen

Sternwanderung eingeweiht.

Seitdem ist es ruhig geworden

um den steinernen Koloss.

Der Findling wurde übrigens

von Familie Tippkötter aus

Westbevern gestiftet. Mit dem

neuen Schild soll der Ort jetzt

leichter zu finden sein.

Jetzt spenden!

Schwere Unwetter habenimWestenvon Deutschland

Zerstörung undLeid hinterlassen. Aktion DeutschlandHilft

–das starkeBündnis deutscher Hilfsorganisationen –leistet

denMenschen Nothilfe. Helfen Sie jetzt–mit Ihrer Spende.

Spendenkonto: DE62 370205000000 1020 30

Spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de


Lokales

Samstag, 24. Juli 2021

Kandidaten

für den

Bundestag

Kreis Warendorf. Zur Bundestagswahl

treten im Kreis

Warendorf elf Direktkandidaten

an. Fürdie CDU kandidiert

Henning Rehbaum aus Albersloh.

Der derzeitige Landtagsabgeordnete

will vom

Rhein an die Spree wechseln,

nachdem der bisherige Abgeordnete

Reinhold Sendker

nicht wieder antritt. Als Kandidat

der SPD geht Bernhard

Daldrup aus Sendenhorst ins

Rennen. Er ist bereits seit 2013

Mitglied des Bundestags.

Für die Grünen kandidiert

erstmals Jessica Wessels aus

Warendorf, die bislang die Geschäftsführung

der Kreisgeschäftsstelle

der Grünen innehatte.

Wie bei der letzten

Bundestagswahl tritt Dr. Oliver

Niedostadek aus Telgte für

die FDP an.

Die AfD schickt Dennis Dinter

aus Oelde ins Rennen. Für

„Die Partei“ tritt Joachim Göbel

aus Westkirchen an. Für

„Die Basis“ bewirbt sich der

Unternehmer Thomas Hesse

aus Everswinkel. Der Student

Ludger Gerhardt aus Ahlen

kandidiert für die ÖDP.

Als unabhängiger Einzelbewerber

will der Student Marius

Brehm aus Ostbevern

kandidieren. Ebenfalls als

Unabhängiger tritt Willi

Westhoff aus Freckenhorst

an. Er hat aber noch nicht genug

Unterstützungsunterschriften.

Über die Zulassung

der Wahlvorschläge entscheidet

der Wahlausschuss am

30. Juli.

Unterstützung für vom Hochwasser betroffene Betriebe

Hilfe fürs Handwerk

Während es in der Hochwasserkrise

zunächst darum

geht, schnelle Unterstützung

zu leisten, ist

auch eine langfristige

Hilfe unentbehrlich, um

zerstörte Handwerksunternehmen

wieder aufzubauen.


Die Hilfsangebote

sind Spenden und

damit bedingungslos.


Frank Tischner

Kreis Warendorf. Deshalb

hat der Landesverband der

Kreishandwerkerschaften

NRW auf Initiative von Frank

Tischner, Hauptgeschäftsführer

der Kreishandwerkerschaft

Steinfurt-Warendorf,

die Aktion „Handwerk hilft

Handwerkern“ ins Leben gerufen

und bittet Handwerksunternehmen,

die von der Katastrophe

verschont geblieben

sind, ihre Unterstützungsangebote

zu melden,

die dann direkt an die Kreishandwerkerschaften

in den

betroffenen Regionen weitergeleitet

werden.

„Gefragt sind nicht nur

kurzfristige Hilfen, sondern

auch Angebote, die den in der

Hochwasserregionen betroffenen

Handwerksunternehmen

helfen sollen, einen

Neustart zu schaffen“, erklärt

Tischner und gibt Beispiele,

welcher Art die Hilfen aussehen

könnten: „Es können Maschinen,

Geräte oder Materialien

zur Verfügung gestellt

werden, damit die dortigen

Handwerksbetriebe weiterarbeiten

können. Vielleicht

besteht auch die Möglichkeit

bei nähergelegenen Unternehmen,

Werkstattkapazitäten

zur Verfügung zu stellen.

Oder noch funktionsfähige

Laden- oder Salonausstattung,

die wegen eines Umbaus

aussortiert wurden,

können gespendet werden.

Derzeit sind die Aufräumarbeiten in den Hochwassergebieten noch im vollen Gange. Doch auch an den Neustart denkt Frank Tischner, Hauptgeschäftsführer

der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf, schon. Erhat die Aktion „Handwerk hilft Handwerkern“ initiiert.

Foto: dpa

Auch die logistische Unterstützung

durch die Zurverfügungstellung

von Firmenfahrzeugen

für den Transport

ist willkommen.“

In einem Formular auf der

Homepage des Landesverbandes

der Kreishandwerkerschaften

NRW können die

Handwerksbetriebe, die helfen

wollen, ihre Hilfsangebote

einstellen und betroffene

Handwerksunternehmen

zielgerichtet danach suchen.

Kirchturm-Denken gibt es bei

den Kreishandwerkerschaften

in NRW in einer solchen

Notsituation nicht. Auch die

Handwerksbetriebe in den

Hochwassergebieten in

Rheinland-Pfalz können und

sollen selbstverständlich die

Unterstützung annehmen.

Eines ist Tischner wichtig

klarzustellen: „Die Hilfsangebote

sind Spenden und damit

bedingungslos. Die Hilfeempfänger

müssen davon ausgehen

können, dass ihnen bei

der Inanspruchnahme keine

Kosten entstehen.“

Und für alle, die helfen wollen,

aber keine Sachspenden

oder Hilfsleistungen anbieten

können, besteht die Möglichkeit

der Geldspende, wobei

der Landesverband der Kreishandwerkerschaften

NRW

darauf verzichtet hat, ein

eigenes Spendenkonto einzurichten.

Hier kann man Hilfe

fürs Handwerk in den Hochwassergebieten

anbieten:

www.kh-st-waf.de/aktuelles/

hochwasserhilfe

RÄTSEL und DENKSPORT

DEGIN

PRRSU

ACEH

INNS

ERST

AAG

NRT

ALP

EEG

ILS

LOP

AAMMN

AEILL

NORT

AER

EEGHI

LNRTU

rote

kernreiche

Frucht

amerikanische

‚GmbH‘

Filmentwurf

privater

TV-

Sender

(Abk.)

AIL

LSW

genug!

US-

Filmstar

†1962

ABEU

4

Nadelloch

ABE

KNN

IKNO

Geburtsschmerz

BDELO

Kfz-Z.

Kempten

Ölbaumgewächs

dürres

trockenes

Geäst

Verfall,

Zerfall

schwerer

Kummer

EEIR

das All

betreffend

KM

frei,

locker

Augenschminke

italienische

Insel,

Toskana

EMO

1

Kopie

2

3

5

Zweitschrift,

Inhalt

eines

Films

ACDH

US-

Schriftsteller

†1849

ital.-

franz.

Modell,

Carla ...

weibliche

Zauberwesen

FU

1 2 3 4 5

T

W

P

O

E

M

K

E

S

Q

A

N

6 2 1 2 6 8 8 8 9

3 7 8 2 4 7 6 2 5

2 4 3 2 1 2 6 4

A

C

R

G

V

C

E

S

L

Q

Z

E

M

F

O

B

O

R

N

E

O

H

T

D

I

L

L

L

U

B

E

A

N

B

E

I

E

T

F

Y

U

N

F

S

E

T

H

K

H

P

F

Z

E

I

E

I

G

T

R

T

C

B

Z

U

E

M

H

E

G

E

D

E

R

J

H

R

M

U

Q

R

E

R

Z

O

A

T

G

I

Q

L

T

G

Y

B

D

L

H

E

R

L

E

I

T

U

N

G

K

N

A

B

E

N

O

H

F

U

U

K

R

E

A

N

O

T

A

R

I

E

L

L

B

L

O

E

D

S

O

N

P

P

A

M

M

A

N

H

A

B

E

A

U

D

A

C

H

H

P

L

O

B

S

G

E

I

S

E

L

C A

N

L E

I

O K

U

W

A

L

L

I

S

F

R

A

E

M

O

J

P

A

L

I

N A

D

E T

H

K R

A

S

L

A

N

T

R

A

G

K

I

N

O

S

T

E

R

K

D E

N

L E

I

F E

H

LÖSUNGEN

K

M

S

E

A

Z

A

A

N

S

C

H

E

I

N

E

I

E

R

N

C

A

E

N

E

R

E

N

GAMMA

D

R

E

I

S

P

R

U

N

G

R

E

G

3

5

abwesend

sein

Völkergruppe

überlegen,

grübeln

4

bedauerlicherweise

Vorname

der

Gordimer

6

1

Rabenvogel

Einblicklinse

der

Kamera

nicht

schwer

Kanada

in der

Landessprache

2

A

T

G

I

Q

L

T

G

Y

B

D

L

R

J

H

R

M

U

Q

R

E

R

Z

O

C

B

Z

U

E

M

H

E

G

E

D

E

H

P

F

Z

E

I

E

I

G

T

R

T

E

T

F

Y

U

N

F

S

E

T

H

K

I

L

L

L

U

B

E

A

N

B

E

I

M

F

O

B

O

R

N

E

O

H

T

D

A

C

R

G

V

C

E

S

L

Q

Z

E

T

W

P

O

E

M

K

E

S

Q

A

N

ANBEI

ARCHE

BORNEO

BRETT

EGEDE

EGGEN

ELOGE

FENEK

FLOR

GREIF

GREIS

HEIMAT

IDEN

IMME

KEHLE

MUFTI

PFLOCK

POEM

SERVO


Lokales

Samstag, 24. Juli 2021

Urlaub &Pflege

Neuer

Standort

Der Verein Urlaub &Pflege

hat die Zeit der Pandemie

genutzt, um sich

räumlich zu verändern.

Eine gute Entscheidung

wie sich nach Meinung

der Verantwortlichen

jetzt zeige.

Telgte. Als gemeinnütziger

Veranstalter von Reisen für

Menschen mit Hilfs- und Pflegebedarf

hat sich

Urlaub &Pflege spezialisiert.

Die bisherigen Geschäftsräume

am Voßhof reichten nicht

mehr aus. In der Coronaphase

durfte der Verein keine Reisen

ausführen und hatte so Zeit,

sich Gedanken um die räumliche

Zukunft zu machen. Diese

sind inzwischen in Betrieb

genommen worden: An der

Bahnhofstraße 7, im Kreuzungsbereich

Bahnhofstraße/

Königstraße, hat Urlaub &

Pflege ab sofort seinen Vereinssitz.

Susanne Hanowell, hauptamtlicher

Vorstand, zeigt sich

erleichtert: „Wir haben bereits

gute Erfahrungen mit

unserem erheblich größeren

Raumangebot gemacht. Es ermöglicht

uns sechs Hauptamtlichen,

neben Verwaltungstätigkeiten

auch Besprechungen

sowie Schulungen

mit unseren rund 70 ehrenamtlich

tätigen Reisebegleiterinnen

und Reisebegleitern

abzuhalten.“

Neue Küchenmöbel für die Teeküche im Vereinszentrum Urlaub &Pflege stellte Riesenbecks Küchenkotten bereit. Darüber freuen sich (v.l.): Vorstandsassistentin

Sandra Kiel, Vorstand Susanne Hanowell, Henner Riesenbeck, Werner Suntrup und Hans Riesenbeck.

Foto: Bernd Pohlkamp

Eine etwa 100 Quadratmeter

große Fläche steht dem

Verein zur Verfügung. Das

Herzstück ist eine Teeküche,

die allerdings weniger dem

zwanglosen Treffen in der

Pause, sondern vielmehr der

Vorbereitung von Reisen

dient.

Entsprechend sind die

Schränke bestückt. Dort gibt

es kein Essgeschirr, sondern

vielmehr lagern hier Pflegematerialien,

die regelmäßig

für einen Reiseeinsatz benötigt

werden. Die Arbeitsplatten

werden als Packtische genutzt.

Während das Büromobiliar

weitgehend vorhanden

war, mussten Küchenmöbel

neu angeschafft werden.

Hierfür suchte der Verein

einen Sponsor. Werner Suntrup,

seit vielen Jahren ehrenamtlicher

Reisebegleiter,

nahm Kontakt mit seinem

Freund und Geschäftspartner

Hans Riesenbeck auf. Das Duo

hatte 1971 mit seinem Küchenzentrum

Telgte die Geschäftsräume

an der Bahnhofstraße

7als Firmenstandort

genutzt. Hans sowie sein

Sohn und Nachfolger Henner

Riesenbeck fanden Gefallen

an Suntrups Vorschlag, Küchenmöbel

zu spenden und

diese dort einzubauen. Eine

Spende, für die der Verein

sehr dankbar ist.

Zum Vereinssitz gehören

auch ein Seminar- und Besprechungsraum

sowie Sanitäranlagen.

Eine große Garage

für ein schnell verfügbares

Einsatzfahrzeug mit Ausfahrt

zur Königstraße gehört ebenso

dazu. Die renovierten,

freundlich gestalteten Räume

ermöglichen dem Team nach

eigenen Angaben jetzt mehr

individuelle Gespräche, eine

bessere Kommunikation

untereinander und ermöglichen

gleichzeitig eine optimale

Reisevorbereitung.

Die Stammgäste verteilen

sich über das gesamte Bundesgebiet.

Der Bedarf ist riesengroß.

Susanne Hanowell:

„Damit wir alle reisefreudigen

Menschen mit Pflegebedarf

und die pflegenden Angehörigen

begleiten können, benötigen

wir noch mehr ehrenamtliche

Begleiterinnen

und Begleiter.“

Blut spenden

in den Ferien

Telgte. In Telgte finden die

nächsten Blutspendeaktionen

am Montag (26. Juli) und

am Dienstag (27. Juli) jeweils

in der Zeit von 16 bis 20 Uhr im

DRK-Zentrum, Steintor 1,

statt. Gerade in diesem Sommer,

in dem nach den Lockerungen

wieder Besuche im

Schwimmbad, im Eiscafé

oder Sport möglich ist, macht

sich der DRK-Blutspendedienst

große Sorgen, weil die

Bereitschaft zur Blutspende

deutlich nachlasse. Dabei

blieben Bluttransfusionen für

viele Patienten gerade jetzt

unverzichtbar, denn auch

viele Behandlungen und Operationen,

die wegen Corona

verschoben worden sind, sollen

jetzt nachgeholt werden,

heißt es in einer Mitteilung.

Weiterhin bittet das DRK alle,

die Blut spenden möchten,

sich vorab unter www.blutspende.de

jetzt den passenden

Termin zu reservieren. So

könne jeder ohne Wartezeit

und unter den höchstmöglichen

Sicherheits- und Hygienestandards

kommen. Blutspenden

kann jeder Gesunde

ab 18 Jahren. Spenderinnen

und Spender müssen unbedingt

ihren Personalausweis

und, falls vorhanden, den

Blutspenderausweis mitbringen.

Bürgermeister Wolfgang Pieper (l.) und der Direktor des Amtsgericht Warendorf, Ralf Kruse (2.v.r.), verabschiedeten

den langjährigen Schiedsmann Günter Dohr (2.v.l.) und führten seinen Nachfolger Jürgen Fieber in sein Amt

ein.

Foto: Andreas Große Hüttmann

Schiedsmann Günter Dohr verabschiedet

Stets Wege der

Vernunft aufgezeigt

Telgte/Westbevern. 15

Jahre war Günter Dohr aus

Westbevern ehrenamtlicher

Schiedsmann. „Sie haben vielen

streitenden Parteien Wege

der Annäherung und der Vernunft

aufgezeigt“, lobte Bürgermeister

Wolfgang Pieper

das Engagement und die

Fachkenntnis des 73-Jährigen,

der die „perfekte Besetzung“

für diese Position gewesen

sei.

Bei seinem Tun habe sich

Dohr stets als guter Zuhörer,

Vermittler und Mann kluger

Worte und weiser Entscheidungen

erwiesen, der dabei

im Laufe der Jahre viele Streitigkeiten

geschlichtet und

Frieden gestiftet habe.

Zum Abschied überreichte

Pieper dem scheidenden

Schiedsmann eine besondere

Telge: Denn die kleine Kopie

der Kreisel-Telge ist als Gag

mit vielen Paragrafenzeichen

beklebt.

Ralf Kruse, Direktor des

Amtsgerichts Warendorf, lobte

ebenfalls Dohrs Engagement

und Fingerspitzengefühl.

Der Westbeverner habe

das Motto der Schiedsleute

„Schlichten statt richten“ wie

kaum ein anderer verkörpert.

Einstimmig hat der Rat bereits

Jürgen Fieber zum neuen

Schiedsmann gewählt. Er

wurde für seine neue Aufgabe

offiziell verpflichtet. (agh)

NEUES ZUMALDI PREIS:

ENTDECKEN SIE VIELE

ANGEBOTE IN UNSEREM

MAGAZIN UND AUF

ALDI-NORD.DE

JedenTag besonders–

einfach ALDI.

Sie planen ein besonderes Event?

Dann ist unsere Schirmbar genau das

Richtige für Sie. Ob für Geburtstage,

Hochzeiten oder gewerbliche

Veranstaltungen –mit dieser Location

bieten Sie Ihren Gästen etwas

Außergewöhnliches.

Außerdem vermieten wir Partyzelte,

eine Fotobox, einen Hot Tubund

weiteres Veranstaltungszubehör.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.schirmbar-muensterland.de

Aşı olunuz. Tam aşı koruması için.

Lassen Sie sich impfen. Für den vollen Impfschutz.

Nur die Corona-Schutzimpfung bringt unseren Alltag zurück. Mehr unter corona-schutzimpfung.de

oder kostenfrei unter Info-Tel.116 117 und 0800 0000837 (English, ,Türkçe, Русский)sowie in

Gebärdensprache unter www.zusammengegencorona.de.


Lokales

Samstag, 24. Juli 2021

Geschichte

aus anderem

Blickwinkel

Ostbevern. Die nächste Tour

der Ostbevern Touristik steht

an. Unter dem Titel „Ostbevern

grenzenlos“ bieten die

Verantwortlichen am kommenden

Sonntag (25. Juli)

einen geführten Rundgang

durch den Ort an. Auf dem

Weg durch den Ortskern zeigt

Gästeführerin Marianne Pottebaum

den Teilnehmern

sichtbare und unsichtbare

Grenzen –damals und heute.

Es sei unglaublich, wie viel

Geschichte auf kleinstem Radius

zu finden ist, schreiben

die Touristiker in einer Ankündigung

der Veranstaltung.

„Lernen Sie bei diesem

‚Grenzgang‘ Sehenswürdigkeiten

und Geschichten aus

einem ganz anderem Blickwinkel

kennen. Was istüberhaupt

eine Grenze? Bei der

Entwicklung der Grenzgängerroute

haben wir uns diesem

Thema etwas ausführlicher

zugewandt. Lassen Sie

sich überraschen, was das

Thema zu bieten hat“, laden

die Verantwortlichen Interessierte

ein und schreiben weiter:

„Machen Sie sich mit uns

auf den Weg und werden Sie

‚Grenzgänger‘.“

Startpunkt für die Tour mit

Marianne Pottebaum ist der

Rathauseingang. Der Beginn

ist auf 16 Uhr terminiert. Der

Rundgang dauert anschließend

1,5 Stunden. Die Teilnahmegebühr

liegt bei vier

Euro pro Person, Kinder bis 14

Jahre sind frei.

Gebührenerhöhung für Festhallen- und Turnhallen-Nutzung

Feierboden wird teureres Pflaster

Martin Welzel vom Ordnungsamt

der Gemeinde

bezeichnete den Tagesordnungspunkt

als „relativ

unspektakulär“. Die

Gemeinde sei angehalten,

Entgelte andie allgemeine

Preisentwicklung

anzupassen.

Everswinkel/Alverskirchen.

Ob nun ein Gebührensprung

von 10,2 bis maximal

14,3 Prozent unspektakulär

ist, darüber mögen künftige

Nutzer der Festhalle oder der

Turnhalle Alverskirchen

urteilen. Fakt ist, dass die

Preise für Veranstaltungen in

den beiden Hallen zum 1. Januar

2022angehoben werden.

Wer dann als Gewerbetreibender

in der Festhalle seinen

Empfang oder seine Betriebsfeier

ausrichten oder als Privatperson

sein persönliches

Fest feiern will, zahlt dann

1025 Euro statt 930 Euro.

Kommt die Turnhallenfläche

mit dazu, sind es 1715 Euro

(vorher 1555).

Die letzte Preisanpassung

erfolgte vor acht Jahren. Ausschlaggebend

für die Neujustierung

ist der allgemeine

Verbraucherpreisindex, der

im statischen Jahrbuch NW

veröffentlicht wird. Ist die

Grenze von zehn Prozent

überschritten seit dem Zeitpunkt

der letzten Preisanpassung,

kann der Bürgermeister

Entgelte und Mietzinsen erhöhen.

Der Verbraucherpreisindex

ist seit dem 1. Januar

2013 um 10,1 Prozent gestiegen.

Die Nutzungsentgelte werden

für alle Nutzergruppen

steigen, also auch für Vereine,

Verbände, Parteien, Gewerbetreibende

und Privatpersonen

sowie auch für Schulveranstaltungen.

Für Info-, Tagungs-

oder Mitgliederveranstaltungen

im Festhallen-

Trakt zahlen Vereine oder

Parteien künftig 145 statt 130

Euro. Geht es aber um eine

Karnevals-, Fest- oder Konzertveranstaltung,

sind es 350

Euro (statt 315) – mit dem

Die Nutzungsgebühren für die Festhalle sowie auch für die Alverskirchener Turnhalle steigen im nächsten Jahr..

Turnhallenbereich dazu gar

825 Euro (statt 750). In gleicher

Höhe werden Schulveranstaltungen

berechnet. Eine Versammlung,

Tagung oder Ausstellung

eines gewerblichen

Betriebs schlägt für beide Hallenbereiche

künftig mit 1505

Euro zu Buche (statt 1365). Für

die Nutzung der Turnhalle Alverskirchen

steigen die Entgelte

bei Vereinen, Verbänden

und Parteien von 70 auf 80

Euro, bei Festen, Karnevalsoder

Konzertveranstaltungen

von 160 auf 180 Euro. Um rund

zehn Prozent steigen auch die

Mietzinsen für Ausstattungsutensilien,

Beschallungsanlage,

Mobiliar.

Ob denn die bisherigen Einnahmen

auskömmlich, kostendeckend

oder gar höher

als die Kosten gewesen seien,

wollte FDP-Fraktionsführerin

Kirstin Heumann wissen, die

zugleich auch die Befürchtung

äußerte, dass die Anhebung

der Entgelte einen umgekehrten

Effekt haben könnte

–nämlich ein vermindertes

Anmietungsinteresse und

damit weniger Einnahmen.

„Ich kann nicht sagen, dass

das kostendeckend ist“, bilanzierte

Welzel. „Ein Verein in

unserer Gemeinde kann die

Festhalle derzeit für 130 Euro

haben –das ist sicher nicht

kostendeckend.“ Es sei aber

das erklärte Ziel der Gemeindeverwaltung,

den heimischen

Vereinen die Hallennutzung

günstig zu ermöglichen.

Überdies sei die Festhalle

multifunktional, diene

auch den Schulen und könne

gar nicht kostendeckend sein.

Foto: Klaus Meyer

„Die Festhalle wird schon

sehr wertgeschätzt. Schaut

man ins Umland, kann man

schon von einem Leuchtturm

sprechen“, denn so eine Location

finde man sonst kaum

im Kreis. (klm)

POLITIK &ZEITGESCHICHTE

Jahre

Aschendorff

Bernhard Frevel (Hg.)

Kriminalität

Ursachen, Formen

und Bekämpfung

302 Seiten | mit Grafiken | kart.

ISBN 978-3-402-24691-7

16,80 EUR

Matthias Freise | Andrea Walter

Miteinander – Füreinander

Zivilgesellschaft in

Nordrhein-Westfalen

248 Seiten | umfangreich bebildert

Klappenbroschur

ISBN 978-3-402-24668-9

16,90 EUR

Klaus Schubert | Johannes Keil

Demokratie in Deutschland

Ndr. d. 2., aktualisierten Auflage

208 Seiten | umfangreich bebildert

mit Grafiken und Diagrammen

Klappenbroschur

ISBN 978-3-402-13237-1

14,90 EUR

Thorsten Beigel | Georg Eckert (Hg.)

Populismus

Varianten von Volksherrschaft

in Geschichte und Gegenwart

337 Seiten | kart.

ISBN 978-3-402-13218-0

19,95 EUR

Georg Eckert

Die Zwanziger Jahre –

Das Jahrzehnt der Moderne

340 Seiten | umfangreich bebildert

mit Karten | geb.

ISBN 978-3-402-24632-0

24,80 EUR

Vielfältige Aspektezuden Gründen und

Bedingungenvon Kriminalitätwerden

vonExpertenaus Wissenschaft und

Praxis ebensodiskutiertwie besondere

Kriminalitätsbereiche (Umwelt,Drogen,

Wirtschaft u.a.)vertiefend betrachtet

werden. Zudem gibt das BuchInformationenzur

polizeilichen Kriminalitätskontrolle,

zumStrafvollzug,zur Hilfe für Opfervon

Straftatensowie zurKriminalpolitik.

Dieses Buch zeichnet inzwölf Kapiteln einen

Überblick über die Facetten zivilgesellschaftlichen

Lebens im größten deutschen

Bundesland, illustriert die Bedeutung bürgerschaftlichen

Engagements für das Zusammenleben

der Menschen zwischen Rhein

und Weser anhand konkreter Beispiele aus

den Regionen und verdeutlicht die aktuellen

Herausforderungen, vor denen die Zivilgesellschaft

in Nordrhein-Westfalen steht.

Dieser Band bietet ein umfassendes Bild

der Demokratie in Deutschland und ein

notwendiges Verständnis fürAbläufe und

Zusammenhänge, umaktuelle politische

Vorgänge besser verstehen und einordnen

zu können. Mit zahlreichen Bildern

und Grafiken erwartet die Leserinnen

und Leser ein Überblick über die wichtigsten

Institutionen und Themenfelder

der Demokratie in Deutschland.

Die Weltgeschichte ist zugleich die

Geschichte des Populismus:

Wie dieses Buch zeigt, gab und gibt

es Populismus in verschiedenen

Epochen, in verschiedenen Staaten,

in verschiedenen Herrschaftsformen.

Darauf verweisen die hier untersuchten

Varianten von Volksherrschaft, die

vom klassischen Athen bis in unsere

Gegenwart reichen.

Die Zwanziger Jahre sind das

Jahrzehnt der Moderne. Wie

ambivalent die Zeitgenossen ihre

Ära erlebt haben, zeigen auch

Ökonomie und Kultur: auf die

„Goldenen Zwanziger“ folgte die

Weltwirtschaftskrise.

Georg Eckerts Buch ist die gelungene

Übersichtsdarstellung einer

sonst eher unübersichtlichen Zeit.

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen, in der WN-Geschäftsstelle amPicassoplatz 3inMünsteroder direkt über den Aschendorff Verlag

Tel.: 0251 .690-91 30 01 // Fax: 0251 .690-80 3090//Mail: buchverlag@aschendorff.de oder über unseren Webshop: www.aschendorff-buchverlag.de


Reiseträume2021

Komm, wirverreisen…!

Städtereisen,Kurzreisen,Schnäppchenreisen, Busrundreisen,Flugreisen,Tagesfahrten…

ab

UNESCO-WELTERBE LÜBECK

ZentralgelegenesKomforthotel!

Alle Preise proPerson und in EUR im Doppelzimmer.EZggf.gegen Aufpreise.Tagesfahrten: Preise proPerson in EUR.

Fahrtimmodernen Reisebus

2xÜ/F HotelParkInn

Radisson****

Reisetermine: 13. –15.08.*, 10. –12.09.*, 08. –10.10.2021

J

TAGESFAHRT

NORDERNEY!

Fahrtimmodernen Reisebus,

ab Münster,Greven, Emsdetten, Rheine

Fährüberfahrten

1xAbendessen im Hotel

Stadtrundgang

Führung im Lübecker Rathaus

ALTMÜHLTALUND

HALLERTAU

TopWellnesshotel! Kein EZ-Zuschlag!

Führung Marzipanmuseum

Kaffe &Kuchen bei ,Niederegger‘

SchifffahrtLübeck -Travemünde

Fahrtimmodernen Reisebus

3xÜ/HP im Top-Hotel

TheMonarch****,Bad Gögging

kostenfreie Nutzungvon

Freibad,Hallenbad und

Sauna im Hotel

GanztägigeRundfahrten:

Altmühltal und Hallertau,

mit örtlicher Reiseleitung

Brauereiführunginkl. 2Biereund Brezeln

Eintritt Hopfenmuseum

*Zuschlag €13,-

J299,-

55,-

J429,-

J369,-

HERRLICHERSCHWARZWALD

MitAufenthalt im beliebten

HotelRenchtalblick

FahrtimmodernenReisebus

3xÜF HotelRenchtalblick

Kurtaxe

3xAbendessen im Hotel

(sehrguteKüche!)

RundfahrtSchwarzwald Panoramastraße

RundfahrtBadischeWeinstraße

Stadtführung Baden-Baden

ÖrtlicheReiseleitung

Reisetermin: 29.07., 19.08.,08.09.,

21.09., 03.10.2021

Reisetermine: 12.08. –15.08.2021

*Zuschlag €13,-

Reisetermine: 23. –26.08., 04.–07.10.2021

Reisebüro

Information /Anmeldung /Buchung unterwww.weilke-touristik.de oder

telefonisch unter02571 /501-30 und -31 (MO.-FR. 09 –17Uhr &SA. 09 –13Uhr).

Reiseveranstalter: KraftverkehrMünsterland C. Weilke GmbH &Co. KG,D48268 Greven, Hansaring 26.

Es gelten die aktuellen Reisebedingen laut Hauptkatalog 2021 oder sieheunter www.weilke-touristik.de/agb (siehe auch:www.weilke-touristik.de/Datenschutz)

www.weilke-touristik.de


Essen |Trinken

Samstag, 24. Juli 2021

Grillgenuss mit Geflügel

Die Marinade macht’s

Zarte Hähnchen-, Putenoder

Entenfilets, knusprige

Hähnchenflügel, aromatische

Hähnchen- und Putenkeulen

oder ein ganzes

Hähnchen: Geflügelfleisch

steht für vielfältigen BBQ-

Genuss.

Für Abwechslung sorgen

leckere Marinaden.

Als Basis eignen

sich etwa Öl, Ketchup,

Zitronensaft

oder Joghurt, Kokosund

Buttermilch sowie Teriyaki-

oder Sojasoße. Darunter

gerührt werden können Gewürze,

frische Kräuter, Senf,

Knoblauch, Honig, Ahornsirup,

Chili, Ingwer oder

Fruchtgelee und Marmelade.

Geflügelfleisch mit der Marinade

bedecken und für mindestens

30 Minuten einziehen

lassen.Marinadeabtropfen

lassen und Geflügel wie

gewohnt auf dem Grill zubereiten.

Die „D“s auf der Verpackung

von Geflügelfleisch stehen für

eine streng kontrollierte Erzeugung

in Deutschland

nach hohen Standards für

den Tier-, Umwelt- und Verbraucherschutz.Viele

Rezepte

findet man unter

www.deutsches-geflügel.de.

So wird Hähnchenbrust àla

Bruschetta zubereitet:

Essig, Senf und 160 ml

Olivenöl verquirlen, mit Salz

und Pfeffer würzen.

Hähnchenbrustfilets

auf der glatten Seite dreibis

vier Mal circa 5mm

tief und schräg einschneiden

und mit der

Balsamico-Vinaigrette

marinieren.

Für das Topping Tomaten,

Knoblauch und

Kräuter fein hacken, mit

restlichem Öl und etwas Salz

und Pfeffer mischen.

Marinierte Hähnchenfilets

bei direkter Hitze (etwa

200 Grad) bei geschlossenem

Deckel 4 bis 6 Min. grillen,

wenden und weitere 4bis 6

Min. grillen.

Hähnchenbrustfilets auf

Tellern anrichten, Tomaten-

Kräuter-Mischung darauf

verteilen. Dazu passt geröstetes

Brot. (djd-k)

Rezept der Woche

Hähnchenbrust àlaBruschetta

Einkauf

Zutaten für

vier Personen

4Hähnchenbrustfilets (je

200 g)

70 ml Balsamico Essig

1ELDijon Senf

170 ml Olivenöl

Salz und Pfeffer

500 gFleischtomaten

1Knoblauchzehe

3Zweige Majoran

1/4 Bund Basilikum

Foto: djd-k/www.deutsches-geflügel.de

Angebote gültig bis zum 31.07.2021 | Mo. KW 30

kernarm

Spanien/Italien

Wassermelonen

KlasseI

-.49

je 1kg

20% gespart

3.))

je Kasten

Brohler

Mineralwasser

verschiedene Sorten

12 x 0,7 Liter, 1 l = -,48

zzgl. 3,30 Pfand

-.55

je100 g

14% gespart

11.))

je Kasten

Grevensteiner

16 x 0,5 Liter, 1 l = 1,50

zzgl. 2,78 Pfand

20 x 0,33 Liter, 1 l = 1,82

zzgl. 3,10 Pfand

Lätta

Original

1 kg = 1,78

50% gespart

-.89

je 500gBch.

Frisches

Grillhähnchen

HKL A

für Ofen und Grill

3.$)

je 1 kg

48% gespart

-.49

je Beutel

Katjes

Yoghurt-Gums

200 g Beutel

100 g = -,25

oder

Grün-Ohr Hase

zuckerreduziert

160 g Beutel

100 g = -,31

An unsererBedienungstheke:

REWEHausmarke

Bockwurst

100g=-,50

b is 4 5 % gesp art

1./)

Lan g n ese

C o rn etto C lassico

6 x 9 0 m lP acku n g,1 l= 3 ,31

o d erC ap ri

9 x 55 m lP acku n g,1 l= 3 ,6 2

nurMontag

unser Super-Tagesangebot

2Stück

Deutschland

Aus dem

Rheinland

Kohlrabi

Klasse I

www.rewe-dortmund.de/marktsuche

www.facebook.com/REWE.DORTMUND

-.35

je Stück

Frisch e

M in u ten steaks

n atu ro d erm arin iertK en tu cky

au s d em zarten S ch w ein erü cken

1.-

je

2Stück à100 g

Alle Angebote erhältlich in folgenden Märkten:

www.rewe-dortmund.de (qrco.de/wk-ml-2)

Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Bitte haben Sie Verständnis, falls einige Artikel vorzeitig ausverkauft sein sollten. REWE Dortmund SE & Co. KG, Asselner Hellweg 1–3, 44309 Dortmund | Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung!


Menschen |Medien

Samstag, 24. Juli 2021

Für Bücherwürmer

Amüsant:

„Pfoten vom Tisch!“

Auf ausgedientem Handy können noch Daten schlummern

Wohin mit dem alten Gerät?

Seit seiner Kindheit ist Hape Kerkeling

katzenverrückt. Als er acht war,

schlich Peterle insein Kinderleben.

Später waren der gemütliche Samson

und der rote Spock an seiner

Seite. Dann kam Anne, nach ihr Bolli.

Und neuerdings ist Kitty die Chefin

imHaus. Hape hat mehr als sein

halbes Leben mit Katzen geteilt. Er

weiß: Die Zuwendung, die man seinem

Vierbeiner schenkt, bekommt

man hundertfach zurück. Eine hinreißende

und sehr persönliche Liebeserklärung

andas Leben mit Katzen.

Als Soldat Chris Vaughn nach achtjährigem

Einsatz wieder in seine

Heimatstadt zurückkommt, hat sich

dort einiges verändert: Statt einer

Holzfabrik findet er ein Casino vor,

das dank Drogenhandel und Falschspiel

so gut floriert, dass dessen Betreiber

die Macht über Polizei und

Sheriff innehat. Umder Korruption

und den illegalen Machenschaften

ein Ende zu setzen, kandidiert Chris

für das Amt des Sheriffs. Werden

die Bewohner der Stadt tatsächlich

für ihn und gegen den größten

Arbeitgeber der Region stimmen?

Verlag Piper, 304 Seiten

22 Euro

FAZIT:

Für Couchpotatoes

Walking Tall –

Auf eigene Faust

Actionfilm, USA 2004

mit Dwayne „The Rock“ Johnson

Sa., 22.30 Uhr, VOX

FAZIT:

Bessere Kamera, mehr

Funktionen und ein frischer

Akku: Ein neues

Smartphone kann viel

Freude bereiten. Aber das

Altgerät einfach wegschmeißen?

Lieber nicht.

Immerhin könnten darauf

noch persönliche Daten

schlummern, und in den

Hausmüll gehört esauch

nicht.

Etwa 206 Millionen

ausrangierte Handys

liegen derzeit

ungenutzt in deutschen

Haushalten

rum. Das hat der

IT-Branchenverband Bitkom

auf Basis einer Befragung ermittelt.

83Prozent der Bundesbürger

würden mindestens

ein ungenutztes Handy

zuhause haben. Viele hätten

sogar zwei (24 Prozent) oder

drei (57 Prozent) alte Handys

in der Schublade. Zwei Drittel

haben laut Bitkom schon einmal

Handys entsorgt oder

weitergegeben. Immerhin 16

Prozent würden jedes Altgerät

aufheben. Dabei wäre im Sinne

einer funktionierenden

Kreislaufwirtschaft wichtig,

dass alte Geräte wiederverwendet

oder fachgerecht verwertet

werden, heißt es vom

Verband. Aber was sollte dabei

beachtet werden?

45 Prozent der Befragten, die

angaben, ihre alten Handys

aufzuheben, taten dies, weil

sie Angst um ihre persönlichen

Daten hätten. Dabei

kann das Problem relativ einfach

gelöst werden. Wenn alle

wichtigen Inhalteextern gesichert

wurden, sollten Handybesitzer

alle privaten Daten

löschen –etwa Fotos, Videos,

das Adressbuch, aber auch

Nutzerprofile und Online-

Banking-Zugänge, rät Bit-

Wer sein altes Handy ausrangieren möchte, sollte darauf gespeicherte Daten zunächst sichern und diese anschließend

löschen. Foto: dpa

kom. Das gehe am besten

über die Funktion „Zurücksetzen

des Gerätes“.

Ältere Geräte sollten außerdem

verschlüsselt werden –

bei neueren sei dies in der Regel

voreingestellt, heißt es.

Das funktioniere über die Einstellungen

für den internen

Speicher oder unter dem

Punkt Sicherheit. Dann sollten

Speicher- und SIM-Karten aus

dem Gerät entfernt werden.

Umweltorganisationen

oder auch karitative Einrichtungen

freuen sich über gebrauchte

Geräte. Die alten

Telefone werden an Stellen

im Ausland weitergeleitet

oder an Recyclingdienste verkauft,

so die Verbraucherzentrale

Nordrhein-Westfalen.

Wollen Handynutzer ihr Gerät

nicht spenden oder weiterverkaufen,

gibt es verschiedene

Möglichkeiten, um

das ungenutzteTeil loszuwerden.

Wie andere Elektrogeräte

nehmen die kommunalen

Abfallsammelstellen ausrangierte

Geräte an.

Aber auch die Hersteller,

Mobilfunkunternehmen und

der Handel nehmen die Geräte

zurück. (dpa)

Medizin

ANZEIGE

Kribbelnde Füße?

Häufig kein Gefühl

in den Beinen?

Thema: Rheumatische SchmerzeninGelenken, Muskeln undKnochen

Volksleiden Gelenkschmerzen

So können SieIhre

Nervengesundheit

unterstützen

Unsere Nerven sind in erster

Linie für die Signal- und

Reizübertragung zuständig.

Damit diese reibungslos abläuft,

ist eine ausreichende

Versorgung mit speziellen

Mikro-Nährstoffen notwendig.

Doch gerade Diabetiker

scheiden häufig vermehrt

Vitamin B1 aus, was zu

verschiedenen Beschwerden

des Nervensystems

führen kann. Deshalb haben

Wissenschaftler einen

speziellen Mikro-Nährstoffkomplex

entwickelt: Restaxil

Komplex 26. Darin sind neben

Vitamin B1 auch 25 weitere

wichtige Vitamine und

Mineralstoffe enthalten. Kupfer

und Vitamin B12 fördern

z.B.eine normale Funktion

des Nervensystems. Calcium

unterstützt zusätzlich eine

normale Reizübertragung

zwischen den Nervenzellen.

Unser Tipp: 1-mal täglich ein

Glas Restaxil Komplex 26

(Apotheke).

Für Ihre Apotheke:

RestaxilKomplex 26

(PZN 11024363)

www.restaxil.de

„Mein Leid wurde

endlich gelindert!“

(Irmgard W.)

Eine Betroffene berichtet,

wasihr geholfen hat

Irmgard W.litt lange Zeit unter

rheumatischen Schmerzen

in den Gelenken. Die Schmerzentrübten

ihre Lebensfreude

und beeinträchtigten ihren

Alltag. Doch dann entdeckte

sie die speziellen ArzneitropfenRubaxx(Apotheke),

dieihr

geholfen haben.

Gelenkschmerzen können

das Leben zur Qual machen

und Betroffene in vielen

Lebensbereichen einschränken.

Auch

IrmgardW.hateinen

langen Leidensweg

hinter sich:

„Fast30Jahre lang

litt ichanSchmerzen

im Knie. Ich

bin von Arzt zu

Arzt gerannt“, erzählt

die 77-jährige Rentnerin.

„Ich bin soein lebensbejahender

Mensch. Aber die

Schmerzen haben mich über

die Jahre schon ganz schön

fertiggemacht.“

DieHoffnung: einspezielles

Arzneimittel ausder Apotheke

Doch dann entdeckte

Irmgard W.das Schmerzmittel

Rubaxx (Apotheke), das ihr

half: „Ich lasineiner Zeitschrift

von Rubaxx. Mein Mann hat

mir die Tropfengleich besorgt.“

Und tatsächlich: Ihre Schmerzen

wurden weniger! „Ich habe

michsogefreut.Mein Leid wurde

endlich gelindert!“ Dieser

Erfolg ist für uns keine Überraschung.

Denn in Rubaxx ist

ein spezieller natürlicher Arzneistoff

enthalten, der rheumatische

Schmerzen inGelenken,

Muskeln, Sehnen und Knochen

wirksambekämpft.

Natürlich wirksam,

gutverträglich

Doch damitnicht genug: Der

in Rubaxx enthaltene Arzneistoff

wirkt nicht nur schmerzlindernd

bei rheumatischen

Schmerzen, sondern auch bei

Folgen von Verletzungen und

Überanstrengung. Das Beste:

Rubaxx ist sanft zum Körper

und schlägt nicht auf den

Magen. Schwere Neben- oder

Wechselwirkungen sind nicht

bekannt. Auch Irmgard W.bestätigt:

„Nebenwirkungen habe

ich von Rubaxx nicht. Weder

Kopfschmerzen noch Übelkeit.

Ich vertrage das Arzneimittel

sehr gut.“

Kein Wunder, dass Rubaxx

mittlerweile die meistverkauftenArzneitropfen

in Deutschland

sind. *

*Bei rheumatischen Schmerzen;AbsatznachPackungen, Quelle: Insight Health, MAT05/21 •Die Wirkungist von individuellenFaktorenabhängig.•Abbildung Betroffenen nachempfunden, Name geändert

RUBAXX. Wirkstoff: Rhus toxicodendron Dil. D6. Homöopathisches Arzneimittel bei rheumatischen Schmerzen in Knochen, Knochenhaut, Gelenken, Sehnen und Muskeln und Folgen von Verletzungen und Überanstrengungen. www.rubaxx.de •ZuRisiken und

Nebenwirkungenlesen Sie die Packungsbeilage undfragen SieIhren Arzt oder Apotheker. •PharmaSGP GmbH,82166 Gräfelfing

Stark gegen

den

Schmerz.

Sanft

zum Körper.

M

e

Meistverkaufte

Arz

A

Die Nr. 1

FürIhreApotheke:

(PZN 13588555)

www.rubaxx.de

Arzneitropfen*

fen*


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 24. Juli 2021

Stellenangebote

Die Euroroll GmbH ist ein metallverarbeitendes Unternehmen und seit 1983

einer der führenden Spezialisten in der schwerkrabetriebenen Lager- und

Fördertechnik.

Mitarbeiter gesucht!

(m/w/d)

Metallbauer|Fachlageristen|Industriemechaniker

Maschinenbediener |Produkonshelfer

Schlosserhelfer|Maschinenbedienerhelfer

bewerbung@euroroll.de

Raiffeisenstraße 3|59368 Werne|Tel.:02389/900410

Fürunser Seniorenzentrum Handorfer Hofsuchen wir zum

nächstmöglichen Termin eine

Reinigungskraft

(10 Wochenstunden, m/w/d)

Der Handorfer Hofist eine Einrichtung, in der 78 Bewohner leben.

Wir bieten Ihnen alle Leistungen des öffentlichen Dienstes (inkl.

Zusatzrente) und einen interessanten Arbeitsplatz. Haben wir Sie

neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Gerne stehen wir Ihnen telefonisch für Fragen zur Verfügung.

Diakonie Münster –

Stationäre Seniorendienste GmbH

Handorfer Hof

z. H. Frau Dorgeist

Handorfer Straße 20–24 •48157 Münster

Telefon 0251-87147-0

e.dorgeist@diakonie-muenster.de

Die Aschendorff Direkt

sucht für samstags

Zusteller (m/w/d)

ab 13 Jahren für die Verteilung der Dreingau-Zeitung auf

Minijob-Basis in SENDENHORST.

Wir freuen uns auf Dich!

Telefon: 02 51 /690-664 (Mo. –Fr. 8–17Uhr)

oder E-Mail: zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

ICH BIN

MANAGER

UND WAS IST DEIN TRAUMJOB?

Für die Samstagsverteilung

suchen wir

Zusteller (m/w/d)

ab 13 Jahren aus

WARENDORF und FRECKENHORST.

Wir freuen uns auf Sie.

Telefon (02 51) 690-664

zustellerbewerbung@aschendorff.de

www.extramacher.de

Zuverlässige Haushaltshilfe

m/w/d für Privathaushalt in Sassenberg

gesucht zur Erledigung

allgemeiner Haushaltstätigkeiten

für 20 Stunden/Woche nach

Absprache 12400 ZGM,

48135 Münster

Alten- und Krankenpfleger (m/w/d)

im Familienbetrieb! Pflegejob mal

anders: 21-24 €/Std., kein Einspringen,

nur Wunschschichten.

Lern uns kennen: % 0251/

97009693 o. jobs@felten.de

Haushaltshilfe m/w/d gesucht.

Außenbereich Ahlen /Walstedde,

ca. 5Std. pro Woche bei freier Zeiteinteilung

und guter Bezahlung.

% 0151 19188372.

Freundliche Putzhilfe für 2Stunden

wöchentlich in Albersloh gesucht.

% 02535/536.

Suche Gärtner m/w/d, alle 14 Tage,

Raum Sassenberg %02583/1335 o.

0151/20797031.

Das Stellenangebot

Ihrer Tageszeitung.

Fotos: shutterstock.com, istock.com

Wir suchen

Zusteller (m/w/d)

ab 18 Jahren für die Zustellung der Tageszeitung in

–ASCHEBERG (inkl. Briefe)

–EVERSWINKEL und TELGTE

–DRENSTEINFURT

–VORHELM und AHLEN

–SENDENHORST und ALBERSLOH (inkl. Briefe)

Eckpunkte:

– inder Nacht oder den frühen Morgenstunden

– von Montag bis Samstag

– Für die Zustellung in Telgte ist ein eigener Pkw erforderlich.

Wir freuen uns auf Sie! Telefon (02 51) 690-664

zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de

www.dienachtlichter.de oder per WhatsApp: 0172/1988357

Die Finanzverwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen stellt

50 Bearbeiterinnen und Bearbeiter (m/w/d)

für verschiedene Finanzämter im Fachbereich

"Grundstücksstelle“ zum 01.02.2022 ein.

Bewerben können sich Personen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als

Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r, Steuerfachangestellte/r, Industriekaufleute,

Versicherungskaufleute (Erfahrung imGrundstücks-/Immobilienbereich ist von Vorteil)

oder Immobilienkaufleute.

Die Tätigkeit ist zunächst bewertet mit Entgeltgruppe 6TV-L.

Die ausführliche Stellenausschreibung und weitere Informationen

finden Sie im Internet unter https://t1p.de/i83i

Die ASCHENDORFF LOGISTIK sucht einen

MITARBEITER (m/w/d,ab18J.)

auf Minijob-Basis mit 10 Wochenstunden für die Einstellung und

Betreuung unserer Gratiszeitungszusteller in ASCHEBERG. Sie

führen Vorstellungsgespräche mit unseren Bewerbern, betreuen

unsere Zusteller und sind für die Sicherstellung und Organisation

der Zustellung verantwortlich. Arbeitszeit: samstags von

12.00 –ca. 18.00 Uhr. Restliche Stunden unter der Woche (gerne

donnerstags) flexibel einteilbar. Führerschein und eigener PKW

erforderlich.

Aschendorff Logistik,Telefon: 02 51 /690-664

E-Mail: zeitungsbotenbewerbung@aschendorff.de,

Stichwort: ZGM Dreingau Zeitung. Wir freuen uns auf Sie!

Verkaufsmitarbeiter m/w/d auf 450€

Basis für unsere Produkte im

Bereich Kindermöbel, Accessoires

und Spielwaren zu sofort gesucht.

Weitere Informationen hierzu

sowie zu weiteren Vakanzen unter

www.pinolino.de/aktuelle-stellenausschreibungen.Wir

freuen uns

über deine Bewerbung an

bewerbung@pinolino.de oder

Pinolino Kinderträume GmbH,

Sprakeler Straße 397, 48159 Münster

Tiefkühlschrank leer? Wir sorgen für

Nachschub! Lust auf spannende

Arbeit in der Eisproduktion in

Everswinkel? Voll- &Teilzeit möglich!

Frau Kanigowski % 02582/

7760541 oder 0176/80581187,

www.atwork-personal.de

Suche zuverlässige Reinigungskraft

für ein EFH in Senden (1 xwö. ca.

3bis 4Std.) % 0171/8144555.

Zuverlässige Putzhilfe in Senden

gesucht. Arbeitszeit: 1 x 3 Std./

Woche; % 0176/45840387.

Stellengesuche

Erfahrener Maler sucht Arbeit,

%0163/6248398

Smart

SMART, schwarz, Bj. 01, TÜV

06/23, Panoromadach, Klima,

123503 km, 1650 € VB, % 0163/

1408606

Sonstige Fahrzeuge

0173/2302267 ATC Autoankauf -

Kaufe alle PKW´s, Busse, TÜV/KM

egal, auch Unfall/Motorschäden,

auch per WhatsApp

Suche privat alten Vespa-Roller,

Zustand egal, alles anbieten. Auch

alte Motorräder, Zündapp, Honda

Monkey/Dax etc. Mail: herbstu1@web.de

% 01511/9700070

Reisemobile/Wohnwagen

Camper-Familie sucht Wohnmobil

oder Wohnwagen, % 0151/

11507674.

Familie sucht Wohnmobil oder

Wohnwagen, % 0170/1564007.

Verlag

AGM Produktions- und Vermarktungs GmbH

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

www.ag-muensterland.de

Anzeigenleitung

Marc Arne Schümann

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 80 90

info.agm@aschendorff-medien.de

Redaktionsleitung

Claudia Bakker

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Fax 02 51/6 90 80 75 90

leitung.redaktion@ag-muensterland.de

Vertrieb

Aschendorff Direkt GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Tel. 02 51/6 90 99 40 50

Druck

Aschendorff Druckzentrum GmbH &Co. KG

An der Hansalinie 1, 48163 Münster

Gewerbliche Objekte Ankauf

Gesucht! Resthof Nähe Drensteinfurt

zum Kauf. %02508/993344 oder

0171/7078988

Wohnungen Vermietung

Ahlen, Fritz-Reuter-Str., ca. 55m², 3

Z/K/B/B, 2. OG, frei ab 01.09.2021,

KM 320€ + NK + Stellplatz,

109kWh (A), Bj. 1962, Gas,

H.u.G.L.-GmbH & Co. KG,

% 0170/4558098, ab Mo. 9Uhr

Südkirchen, 64m², 3 Zi./K/B m.

Dusche, Wanne, Fenster/B, KM

385 €, NK150 €, Garage 45, Kaution,

% 0157 83930365

Albersloh: Wohnung, 37 m², 2 Zi.,

Zur Werseaue, zu vermieten.

% 02535-1474 o. 01515/1105338.

Ahlen (Westen), kl. renovierte Whg.

(4 FH), OG, 67m², 2ZKB, Balkon,

Keller, ruhige, stadtnahe Wohnlage,

eigene Gas, Kabel, Laminat,

PKW-Stellpl., kautionsfrei, keine

Hunde/Katzen, zu August od. später,

KM 385€ +NK. % 02581/1313

Wohnungen Mietgesuch

Berufstätiges Ehepaar (46 J./ 48 J.,

NR, kein Haustier) möchte zurück

ins Heimat-Bundesland. Wir

suchen ab 1.9 o. 1.10 eine ruhige,

zentrale 3-Zi-Whg, ab 75 m², BK,

WM bis 1300 €. % 0179 /77 24854

Drensteinfurt/Bungalow (ohne Garten)

oder 5 Zi. Wohnung mit

großen Balkon zur Miete gesucht.

0178 15 34 725.

Garagen

Garage gesucht im Raum Lüdinghausen

% 0172/3994128

Haushalt & Geräte

Einbauküche aus Küchenstudio,

Eiche Cornwall, Hellholz, sofort

verfügbar, für 590 € VB, % 0162/

4313876

Unterbau-Geschirrspüler MIELE Gala,

günst. abzugeb., %02591/1605.

Urheberrechtshinweis

Die Inhalte, Strukturen und das Layout

dieser Zeitung sindurheberrechtlich

geschützt.JeglicheVervielfältigung,

Veröffentlichung odersonstige

VerbreitungdieserInformationen,

insbesondere die Verwendungvon

Anzeigenlayouts, Grafiken, Logos,

Anzeigentextenoder -textteilen

oderAnzeigenbildmaterial bedarf der

vorherigen schriftlichen Zustimmung

des Verlages.

Für dieHerstellung wird

Recycling-Papier verwendet.

Hochwasser-Katastrophe

Deutschland

Jetzt spenden!

Schwere Unwetter habenimWestenvon Deutschland

Zerstörung undLeid hinterlassen. Aktion DeutschlandHilft

–das starkeBündnis deutscher Hilfsorganisationen –leistet

denMenschen Nothilfe. Helfen Sie jetzt–mit Ihrer Spende.

Spendenkonto: DE62 370205000000 1020 30

Spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de

Horoskop vom 26.07. 2021 bis 01. 08. 2021

WIDDER (21.03.-20.04.)

Altbewährtesmussman nicht gleich entsorgen,nur weil etwasNeues vorder Tür

steht. Sie brauchen nur noch etwasMut,umbeide Teile miteinander zu verbinden

und dann auf das Resultat zu schauen. Stehen Siemehr zu Ihreneigenen Ideen,

deshalb brauchenSie die Vorschläge aus IhremUmfeld nicht gleich zu ignorieren.

Beides lässt sich wunderbar kombinieren, ohne dass man sich im Wege steht!

STIER (21.04.-20.05.)

Sie treffenaneiner Stelle aufUnverständnis,sollten aber mit Ihrer Besonnenheit

dagegen angehen. Damit könntedann auch der Grauschleier verschwinden, der

sich überein bestimmtes Thema gelegt hatund die Welt erstrahlt wieder in einem

schönen Licht.StürzenSie sichauf neue Bereiche, denndie warten nurdarauf, erobertzuwerden.

Diese Phasekönntenocheinige Überraschungen bereithalten.

ZWILLINGE (21.05.-21.06.)

Nicht ganz ohne Grund zeigen Sie sich einer Person gegenüber ziemlich widerborstig.

Doch istder Unmut diese ganzeSache wert?Gehen Siemit einer gewissenLockerheit

darüber hinwegund achten beim nächsten Malauf die ersten Vorzeichen,

dann stehen Sieals Sieger in der ersten Reihe.AuchwennIhnen dieses

Spiel als DivaSpaßgemacht hat,diese Rolle passt aber nicht zu IhremNaturell!

KREBS (22.06.-22.07.)

Wenn IhreGefühle eine andere Sprache sprechen würden, könnten Sie den Himmel

auf Erden haben. Doch so versuchen Sie sich zu verstellen und sich nichtsanmerken

zu lassen.Diese Haltung können Sie nur eine gewisse Zeit bewahren, dann

wird Ihr ganzes Gerüst zusammenbrechen. Warum gehen Sie nicht locker und

charmant aufdie bestimmtePersonzu? Vielleicht istschon allesgeklärt.Nur Mut!

LÖWE (23.07.-23.08.)

IhrLebenwirdvoneinembestimmtenEreignisdurcheinandergewirbelt,ohnedass

Sie Einfluss darauf nehmen können. Sie müssenmit sich und Ihren Gefühlen erst

einmalRuhebewahren,bevorSieindenweiterenVerlaufeingebundenwerden.Versuchen

Sie sich in der Zwischenzeit abzulenken, ohne dassIhnen damit bestimmte

Dinge entgehen. Halten Sie Augen und Ohren offen,dann klärtsich allesauf!

JUNGFRAU (24.08.-23.09.)

Siesindzuvertrauensvoll,wennIhnenjemandbestimmteVersprechungenmacht.

BleibenSieeheretwasskeptisch,wennsich alles zu rosarotanhörtundwartenab,

wassichwirklichdabeientwickelt.DaSiesichauchmitkleinerenDingenzufriedengeben,

istdann die Enttäuschung nicht so groß.Sie wollen einen Alleingang wagen,

können sich aber den Zeitpunktnicht selbst aussuchen. Bittegut überlegen!

WAAGE (24.09.-23.10.)

Eine bestimmteHaltung kann Ihnen ungewollten Ärger einbringen und IhrePläne

fürsErste stoppen. BleibenSie alsobesser vorsichtig mit Worten undTaten,denn

mankönnteIhnen dasWortimMundeherumdrehen.WennSie sichfüreinenanderenWeg

entscheiden, sollten bestimmteGründe eine Rolle spielen und nicht nur

der eigeneFrust. ÜberlegenSie genau, wasfür Siewichtig und wertvoll ist. Nur zu!

SKORPION (24.10.-22.11.)

LassenSie sich nicht voneiner Woge aus Ängstlichkeit und Zweifeln mitreißen,

denn in Ihrem Innersten stehen alleVorhaben auf sicheren Füßen. Es wirdüberall

nur mit Wasser gekocht und auch IhreZutaten kommen auskeinerbesonderen

Ecke.Deshalb können Sie weiter unbeschwert an den Plänen arbeiten, ohne sich

GedankenüberdieZukunftmachenzumüssen.BleibenSieeinfachlockerundfair!

SCHÜTZE (23.11.-21.12.)

TrauenSiesicheinfachmehrzuundspringenüberIhreneigenenSchatten.Siewerdensehen,wiegutIhnendieseneueEntwicklungtut,dennbishersindSienurinden

eingefahrenen Bahnengelaufen undwollten diese Routine einfach mal durchbrechen.Sie

könnten Möglichkeiten entdecken, dieIhrenBlickauf dienächste ZeiterweiternunddamitauchwiederneuePläneschmieden.BleibenSieaufdieserLinie!

STEINBOCK (22.12.-20.01.)

Manch einer aus Ihrem nahen Umfeld fragt sich schon länger,wie Sie dieses Tempo

durchhalten.Für SieeigentlichkeinProblem,dennIhr Organisationstalent und

einige helfende Hände unterstützenSie dabei. Doch sollten Sie bei all dem Trubel

auch an Ihre Gesundheit denken, die bisher noch keinen Grund zur Klage gibt.

Doch dieskannsich ganz schnell ins Gegenteil verändern. Sorgen Siebald vor!

WASSERMANN (21.01.-19.02.)

Das Leben istein ständigesAuf undAbanguten und weniger guten Tagen. Zurzeit

haben Sie mit einigen Dingen zu kämpfen, die noch kein Problem sind, sich

aber dazuentwickeln könnten. BleibenSie gelassen, sehen den Tatsachen aber

mit einem offenen Blick ins Auge.Auchwenn manesgut mit Ihnen meint,eine

Person istnicht bereit,Sie bei dieserAktion zu unterstützen. Einfach ignorieren!

FISCHE (20.02.-20.03.)

Nehmen Sie die Dinge so an,wie Sie sich Ihnen bieten, vieleslässt sichdochnicht

ändern. Auch wenn Sie sich innerlich darüber ärgern, äußerlich sollten Sie sich

nicht zu viel anmerken lassen, denn das könnteman gegen Sie verwenden. Vor

allem könntedieses Verhalten den Stress mildern, der sich natürlich auch irgendwann

aufbauen wird. Sorgen Sie für sportliche Abwechslung, das lenkt perfektab!

© Reuters / Wolfgang Rattay


Kleinanzeigenmarkt

Samstag, 24. Juli 2021

Möbel

STOFFE

Die größte Stoffauswahl

im Münsterland!

Bis zu 50 % Rabatt zusätzlich.

Alle bereits reduzierten Rollenstoffe

wurden nochmals stark im

Preis reduziert! Über 10.000 Stoffe

auf 800 qm in unserer neu gestalteten

Ausstellung warten auf Sie.

Außerdem haben wir über 25

unserer beliebten Esstischsofas

und über 40 kultige Ohrensessel im

Hause. Besuchen Sie uns online.

Sensá Einrichtungen und

Stoff-Outlet:

Harkortstr. 5,48163 MS

Mo -Fr10-18Uhr

Sa 10 -17Uhr

Mehr auf:

sensa-ausstellungsstuecke.eu

ohrensessel.eu |esstischsofa.eu

Home Office Konvolut, 8Teile: 2Billy-Regale,

2Schreibtische, 1Rollboy,

3 Flötotto Elemente, 1

Arbeitsplatte, 1Regalbeleuchtung,

1Deckenstrahler, Alles zusammen

390 €. Fotos und nähere Informationen

per whatsapp und

0171 839 80 26,

Design-Fernsehtisch aus gebogenem

Glas, B120, H47, T44, Preis VS

(NP über 1.000 €, Bilder möglich

über Whatsapp 0176/52852396

oder eMail: hjg@muenster.de

7-Zonen-Federkernmatratze Comfort,

fast neu, 90x200 cm, NP 700

€, für 150 € zu verkaufen.

% 0251/863832

Jugendzimmer inkl. Bett mit Bettkasten,

div. geschl. Regalelemente,

Hellholz, einfarbig, top gepflegt,

160 € VB, % 0162/4313876

Luxus TV-Sessel,mit el. Aufstehhilfe,

Fuß-Rückenteil u. Drehteller,

Leder, bis 150 kg, neuw. Zust., NP

2900 € für 950 €, % 0171/9180027

Rund um den Garten

RUND UM DEN BAUM

STRAUCH U. HECKENSCHNITT

Fachbetrieb Oliver Krampe

www.derbaumlaeufer.de

02599/740314

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Hochdruckreinigung, Heckenschnitt

usw. % 0179 2675397

Kaminholz zu verkaufen, Buche,

% 02504/4514.

Fahrräder

E-Bike Kalkhoff Agutta 28/46, 7

Gang, silbermatt, Akku 17 AH,

Reichweite 205 km, 955 km gefahren,

neuwertig. Neupreis 2225 €,

aus altersgründen für 1550 € zu

verkaufen. % 02591/88580

Fahrrad schwarz Marke GreenS, 7

Gang, 2Körbe, guter Zustand, VB

190 €. Radio mit CD in schwarz

Lack B17xL23 cm +2Boxen (1x

28 x28cmund 2x 10x10 cm) für

70 €. % 0176/54610293

Senioren- o. Einkaufsfahrrad (Dreirad)

24 er, silber, fast neuwertig,

viele Extras, 7 Gang Shimano

Schaltung, Rückspiegel, 2 Körbe,

bequemer Sattel, zu verk. 280,00 €

VP % 02591/79078.

gepfl. Herren E-Bike v. 2015, 28 Zoll,

58 Rahmenhöhe mit Ortlieb

Gepäck- und Lenkertasche, NP

ohne Tasche 2600€, VB 880€,

% 0157/55866947

Pedelec Dreirad - Pfau Tec Napoli,

NP: 3.000 € für 1.600 € abzugeben.

% 02504/7393585.

Prophete Damen-Alu-City E-Bike,

28er, 36 Volt Mittelmotor, fabrikneu,

990€. % 0171/8773870

Musik &Filme

Klavier, schwarz, selected by Steinway,

wenig gespielt, neu gestimmt,

sehr schöne Optik, % 0170/

8432126.

Tiermarkt

2 Kater, 4 Monate, kastriert, tätowiert,

entwurmt u. geimpft,

suchen ein liebes, beständiges

Zuhause. % 0171/7452631.

Heu-Silage (frische Ernte) Quadrant-

Ballen, 1,20 x1,80 x0,70, Jakobskreuzkraut

frei, zu verkaufen.

% 0251/249364.

Süsse Katzen, 11 Wo. verschmusst,

schwarz mit weiß, entwurmt v.

Bauernhof abzugeben. % 02508/

589

Wegen Aufgabe, Bestand Zebrafinken

zu verschenken (14.St., Futterbestände

günstig) % 02508/

984328

Heu, kleine Bunde, aus 2021, zu verkaufen.

%0160/8713577

Nympfensittiche und Wellensittiche

zu verkaufen % 0251/249364.

Bürotechnik

Computerrdrucker HP Envy 4500 e-

All-in-One, Farb- und Scannerdrucker,

wenig gebraucht, guter

Zustand, für 50 € zu verkaufen.

% 0251/863832

Wir übernehmen Garten-, Pflaster u.

Minibagger-Arbeiten, Neuanlagen

usw., m. Abtransport, sämtl.

Maschinen vorh., T.0171/1922353.

Gärtner-räumt-ihren-Garten-auf

Hochdruckreinigung, Heckenschnitt

usw. % 0179 2675397

Flohmarkt &Haushaltsauflösung

Lederimitat Jacke gr. 48, Stxletics-

Easy bike grün weiß, Rollliegen

blau +Auflagen, Satelliten Schüssel

+ Ständer, Schreibmaschine

Kosmetikkoffer, LED Kerzen flieder,

Outdoor Laternen grün 2 St.

Zu verkaufen per Abholung

% 0151/29503476

Kostenlose Abholung von defekten

Gefrierschränken, Truhen, Wachmasch.,

Mofas, % 0151/12302062

Kaufgesuche

!!Achtung!! Seriöser Ankauf v.

Bekleidung, Pelzen, Puppen, Näh-

/ Schreibma., Möbeln, Teppiche,

Porzellan, Armbanduhren, Bernstein,Schmuck,

Zinn, Münzen. Fr.

Hartmann, %0172/8838808.

Hallo, ich bin auf der Suche nach

defekten Elektrogeräten, zum Basteln.

Am besten Flachbildschirmfernseher,

Computer, Gefriertruhe,

und Gefrierschränke, zum verschenken.

% 0171 62 60 235

Kaufe Zinn, Kleidung, Münzen,

Schreib-Nähmasch., Porzellan,

Bleikristall, Silberbesteck, Pelze,

Taschen, Schmuck, Uhren, Puppen,

Teppiche, LP‘s. Mobil 0178/

3828565

Kaufe Zinn, Kleidung, Münzen,

Schreib-Nähmasch., Porzellan,

Bleikristall, Silberbesteck, Pelze,

Taschen, Schmuck, Uhren, Puppen,

Teppiche, LP‘s. Mobil 0178/

3828565

Suche Münzen u. Briefmarken, alte

Ansichtskarten u. Briefe (gerne gr.

Sammlung) sowie alles v. 1. Weltkrieg

u. später (z.B. Orden, Urkunden,

Uniformen, Fotos usw.).

☎02508/997892 o. 02508/993219.

Fussball-Fan sucht alte Sammelbilder,

Autogramme, Programme,

Tickets u.v.a. vor 1990. % 0421/

32257353.

Fussball-Sammler sucht alte Sammelbilder,

Fotos, Klebealben,

Autogramme, Eintrittskarten u.v.a.

vor 1990. % 0421/32257353

Suche gut erh. Bleikristall, Pozellanservice,

alte Weine, Kronleuchter,

Modeschmuck u. Armbanduhren,

% 0176/21894650, Herr Winter

Antikwaffen u. militärische Antiquitäten

ges., Vorderlader, Säbel, Dolche,

Orden, Pickelhauben, auch

ganze Sammlungen. % 0234/

355249 o. 0172/7837808

Kaufe Trödel, Antikes, Schallplatten,

Altes & Nettes aus Keller,

Dachboden, Hausverkauf o. Nachlass.

%02572/89135 oder 0160/

99142888

Suche Uhren auch Defekt

%02841-8894455

Kaufe Modelleisenbahnen, ganze

Anlagen o. in Teilen, alle Spurweiten.

% 02581 /9283754.

Suche Modelleisenbahn und Zubehör

% 0172/2371602 oder 0209/

270558

Suche Werkzeuge, Elektrowerkzeuge,

Kettensäge usw., % 02382/

7754333 oder 0176/24172355.

Kaufe Musikinstrumente und Trödel

01711273179

Suche Sammel Tassen

% 0152 02427540

Rund ums Fahrzeug

PKW Anhänger 750 KG, 2Jahre Tüv,

Hochplane 1,30m, Flachplane,

Reserverad, Stützen, BJ 1995, aus

Platzgründen zu verkaufen, 400 €.

Ahlen % 0152/51728103

Zu verschenken

Herrenfahrrad, 5-gang, 28 Zoll zu

verschenken. 02501/928529

Reisemarkt

Nordsee, Cuxhaven, FEWO direkt

am Sandstrand, Terr., Meerblick,

Balkon, PKW-Stellpl., für 1-6 Per.,

% 04721/426818, www.cuxh.de

Norderney, gepfl. App´s, Toplage, 1-

4 Pers., teilw. Balkon, Terrasse,

frei ab 05.09., % 02508/9996270

Norderney, gepfl. App´s, Toplage, 1-

4 Pers., teilw. Balkon, Terrasse,

frei ab 26.09., % 02508/9996270

Spanien Ampuriabrava, Ferienhaus,

4Personen, 31.07. -25.09.21 frei.

% 0179/4528298.

Zingst, ruh., FeWos, k. Tiere, 8Min.

Strd., Flyer anford. 04209/919063.

Bekanntschaften

Christina, 60 J., sportl.-schlank,

bewege mich gerne i. d. Natur,

aber kochen ist meine große Leidenschaft.

Ich bin bodenständig,

ehrlich u. treu, was ich auch von

meinem Partner erwarte. Wenn es

zwischen uns passt, würde ich

auch umziehen. Alles kann, nichts

muss. Melde Dich üb. pv, gerne

schon heute. % 0176-56848299

Edeltraud, 78 J., verwitwet, bin eine

liebevolle, fürsorgliche Hausfrau,

habe ein gutes Herz, eine weibl.

Figur, mit schöner Oberweite. Ich

koche sehr gern u. gut, habe ein

Auto, ich wünsche mir üb. pv

einen netten Mann hier aus der

Gegend. Alles Weitere möchte ich

mit Ihnen gerne persönlich besprechen.

% 0160 -7047289

Liebe Witwe, 65 J., (Annegret) mit

schöner fraul. Figur, gute Hausfrau,

Köchin u. zärtl. Gefährtin.

Welcher ehrl. Mann möchte mit

mir noch viele schöne Jahre verbringen?

Sich verstehen u. vertrauen,

einfach wieder zu zweit

sein. Ich wäre gerne für Dich da.

Gib Deinem Herzen einen Stoß u.

ruf üb. pv an. % 0162-7928872

Renate, 77 J., bin eine häusl. u. sparsame

Frau, ohne große Ansprüche.

Ich fahre gerne Auto, mag Musik,

die Natur u. koche für mein Leben

gern. Wünsche mir nach der Trauerzeit

von ganzem Herzen noch

einmal e. lieben Mann für ein

schönes Beisammensein. Kostenloser

Anruf, Pd-Seniorenglück

% 0800-7774050

Gertrude, 72 J., verwitwet, mit Auto,

natur-/musikliebend, in der Familie

u. bei Gästen als hervorrag.

Köchin geschätzt. Für e. anständigen

Mann würde ich alles geben,

denn das Alleinsein ist fürchterlich.

Ich hoffe, ich warte nicht

umsonst auf Ihren Anruf üb. pv

% 0176-34498406

Heinz, 70, Witwer, liebenswürdig,

aktiv, Autofahrer, Kavalier alter

Schule, sucht Dame für eine

Freundschaft. PV Partnerservice,

tgl. ab 10 Uhr, % 0151-26238488

Empfehlungen/Dienstleistungen

Glas- und Rahmenreinigung, auch

Wintergärten u. Solaranlagen

sowie Gebäudereinigung, v. Fachmann

seit über 40 Jahren, keine

Anfahrtskosten. www.amendtdienstleistung.de,

☎ 0251/328272

o. 02504/8445 o. 02571/576800

10 Jahre Qualitäts-Umzüge! Festpreis

u. kostenl. Beratung v. Ort.

Transporte Zahn, Dieselweg 4,

59379 Selm, %02592/9 77 66 00,

zahntransporte.de

! Nähmaschinenreparatur! Kostenl.

Abh. +Lief., gebrauchte Pfaff-Nähmasch.,

ab 80 € mit Garantie.

% 0174/7337012

Handwerker24h bieten Maler/Fliesen/

Tapete/Laminat/Putz/Regips/

Klempner 24h:% 0163-2298742

Sugaring: Professionelle Körperenthaarung

für Mann und Frau,

%0176/66827150.

Waschen, Kühl., Spül, gebr., Garant.,

Hausgeräte Weiß, %02504/77174.

Die ASCHENDORFF LOGISTIK sucht zur dauerhaften Anmietung eine

Garage, einen kleinen Lagerraum oder ein kleines Ladenlokal in

ALBERSLOH. Nutzungszweck: Auslieferung und Abholung unserer Tageszeitung

im Zeitfenster zwischen 00:00 Uhr und ca. 04:00 Uhr morgens.

Wir freuen uns auf Ihr Angebot! E-Mail: TeamSuedost.Logistik@aschendorff.de

IhreAnsprechpartner:

Frau Löderbusch: Tel. 02526-93 18 45 | Herr Bauer:Tel. 02526-931844

Vermischte Anzeigen

Übernehme Dauerpflege, Zaunbau

sowie Hecken- und Strauchschnitt,

Rollrasen u.v.m. Schnell, gut und

günstig. Gartenservice Ute Pund-

Siebert Tel. 02599/740719 u.

0175/ 3886148

KÄMPFERIN LIAH-MARA WILL LEBEN!

Liah-Mara ist 7Jahre alt und geht

in die 1. Klasse. Stolz trägt sie ihren

Schulranzen mit den Einhörnern

und lernt Buchstaben und Zahlen.

Eigentlich sollte das kleine Mädchen,

das gern singt, lacht, tanzt und auch

mal seinen Dickkopf durchsetzt, ihre

ersten Sommerferien genießen.

Doch Liah-Mara ist seit 9Monaten

schwer erkrankt. Viele Untersuchungen

und Tests musste sie über sich

ergehen lassen. Die Ärzte waren

ratlos. Nach einer Hirnblutung folgte

endlich die Diagnose -HLH, eine

Funktionsstörung des Immunsystems.

Um gesund zu werden, braucht

Liah-Mara eine Stammzellspende.

Vielleicht bist du der oder die

passende:n Spender:in und

Lebensretter:in?

Registriere dich jetzt!

Danke für deine Zeit!

WERDET

STAMMZELLSPENDER:IN!

Auch Geldspenden helfen Leben retten!

Bei jeder Registrierung entstehen Kosten

in Höhe von 35 H. Der Verein zur Hilfe

leukämiekranker Kinder (Leukin) übernimmt

diese Registrierungskosten.

Sparkasse Emden Leukin

IBAN: DE79 2845 0000 0021 0051 11

Lieber Anrufer, im Dezember 2019

wolltest Du mich warnen. Danke

dafür! Wer bist Du? Bitte melde

Dich -Duweißt wie... Beste Grüße.

EL

Registriere

dich hier:

www.dkms.de/liah-mara.de

1720–2020

Geschichte eines deutschen Medienhauses

Jahre

Aschendorff

Die mehr als 300 Jahre alte Unternehmensgeschichte

des Wissenschaftsverlages

und Medienhauses Aschendorff

beginnt imÜbergang vom 17. zum 18.

Jahrhundert unter dem Joch strenger Zunftordnungen

und fürstbischöflicher Zensurvorschriften.

Acht Unternehmergenerationen

der Inhaberfamilie Aschendorff bzw. seit

1806 Hüffer haben die Freiheit des Wortes

in oft düsteren Zeiten tiefer Umbrüche in

Wirtschaft, Staat und Gesellschaft erfolgreich

behauptet. Schon im ausgehenden 18.

Jahrhundert wurden die alten Zunftordnungen,

die auf der Entfaltung eines modernen,

freien Unternehmertums lasteten, durchbrochen

und der Buchdruck, die Buchbinderei,

das Verlagswesen und der Buchhandel unter

einem gemeinsamen Unternehmensdach

erfolgreich zusammengeführt. Auch im Zeitungsgeschäft

sammelte man erste Erfahrungen.

In sechs Hauptkapiteln, von denen

sich eines der Unternehmenskultur widmet,

wird der Weg des Unternehmens, das seit

seiner Gründung dem katholischen Glauben

verpflichtet ist, durch drei Jahrhunderte

unruhiger Zeiten verfolgt und kritisch in

den Zeitkontext eingeordnet. Der Weg führt

nach dem Zusammenbruch der fürstbischöflichen

Herrschaft in Münster über die

Napoleonische Besatzung, die „Preßzensur“

im Vormärz, den von Bismarck geführten

Kulturkampf bis zur Zwangsenteignung im

Dritten Reich. Im politischen Neubeginn der

frühen Bundesrepublik spielte Aschendorff

eine wichtige Rolle, durchlebte unbeschadet

die „Notstandsjahre der Presse“, setzte

sich im „Kampf umden Abonnenten“ durch

und behauptete sich erfolgreich im strukturellen

Umbruch beim Eintritt der Zeitungsund

Medienlandschaft in die digitale Welt.

Karl-Peter Ellerbrock

Aschendorff –

Geschichte eines

deutschen Medienhauses

1720–2020

2021 |IXund 350 Seiten

umfangreich bebildert

geb.

mit Schutzumschlag und Lesebändchen

ISBN 978-3-402-13220-3

29,95 EUR

Erhältlich in ausgewählten Buchhandlungen,

in der WN-Geschäftsstelle amPicassoplatz 3

in Münster oder direkt über den

Aschendorff Verlag

Tel.: 0251 .690-91 30 01

Fax: 0251 .690-80 3090

Mail: buchverlag@aschendorff.de

oder über unseren Webshop:

www.aschendorff-buchverlag.de


Anzeigen-Sonderveröffentlichung

EXPERTENHAUS –

Ihre Profis rund ums Haus

WIR LASSEN SIE NICHT IM STICH!

Maßgefertigter Insektenschutz rund um‘s Haus.

Vom Kellerschacht bis zum Dachfenster.

02506 832273

oder 02504 70846-60

Insektenschutz Münsterland

Melitta-Bentz-Str. 1 | 48291 Telgte

info@insektenschutz-muensterland.de

www.insektenschutz-muensterland.de

Telefon: 02535/9318 65

West II Nr.3·48324 Sendenhorst-Albersloh

jochen@thiemann-rollrasen.de ·www.thiemann-rollrasen.de

Rollrasen aus eigener Produktion

• Rollrasen ist sofort grün

• Rollrasen ist dicht und frei von Dauerkräutern

• Rollrasen ist leicht zu verlegen

• Rollrasen ist sofort begehbar und

nach ca. vier Wochen voll belastbar

• Rollrasen kann ganzjährig verlegt werden (außer bei Frost)

Grafik: shutterstock.de

Anstrich aller Art • Fassaden Anstrich • Bodenbelag



Natorp 10 •48317 Drensteinfurt

Mobil 0151 442 33 184 •farben-hoffmann@web.de

www.knemeyer-ostbevern.de

Steinmetz-Meisterbetrieb für Natursteine und Fliesen

BÖDEN | TREPPEN | TERRASSEN

OBERFLÄCHENSANIERUNG

Kompetente Planung | Fachgerechte Verlegung

Fliesen und Naturstein im Innen- und Außenbereich

Am Mergelberg 6

info@perrone-naturstein.de

48324 Sendenhorst

fon 02526.937104 •fax 02526.937105

www.perrone-naturstein.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine