TSV-Aktuell-24-2021

stadionzeitung17

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 1 - LR


TSV-Aktuell: 1910 bis 2021 = 111 Jahre TSV

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 2 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine auf einen Blick

Stand: 12.07.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 3 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Termine auf einen Blick:

WT Datum Uhrzeit Anlass Erg. Ort Bemerkungen

Mo. 02.08.2021 19:00 RaiBa Cup 21: Leezener SC 1:3 Tensfeld Liga

02.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Di. 03.08.2021

FSG-Ergebnisse und Termine

31. bis 33. KW

31. KW

Mi. 04.08.2021 19:00 Kreispokal: SG Dobersdorf 2:0 Liga

04.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Do. 05.08.2021 19:00 RaiBa-Cup 21: SG Daldorf/Neg. Tensfeld Zweite

Fr. 06.08.2021 19:00 RaiBa Cup 21: TuS Garbek 3:3 Tensfeld Liga

Sa. 07.08.2021 16:00 Kreispokal: SG Dobersdorf 8:7 n.E. Selent Liga

07.08.2021 15:00 RaiBa Cup 21TuS Tensfeld 2 5:4 n.E. Tensfeld Zweite

So. 08.08.2021 11:00 FSG Wardersee 1:1 Bornhöved C-Junioren

08.08.2021 11:00 MTV Ahrensbök 3:2 Wankendorf B-Junioren

08.08.2021 15:00 TSV Flintbek Absage Wankendorf A-Junioren

32. KW

Mo. 09.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Di. 10.08.2021 19:30 Training Seestadion Liga

Mi. 11.08.2021 18:15 Kreispokal: SG Großer Plöner See Wankendorf A-Junioren

11.08.2021 18:30 Kreispokal: JFV Preetz Bornhöved C-Junioren

11.08.2021 19:30 Training Seestadion Liga

11.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Do. 12.08.2021

Fr. 13.08.2021 18:00 Training Seestadion Liga

Sa. 14.08.2021 14:00 FS: FT Preetz VS Schmalensee Zweite

14.08.2021 15:00 SG Bosau/Sarau 2. PS Bornhöved C-Junioren

So. 15.08.2021 Training oder Spiel Seestadion Liga

15.08.2021 11:00 TuS Tensfeld 2. PS Wankendorf B-Junioren

15.08.2021 15:00 TuS Tensfeld (9er) 2. PS Wankendorf A-Junioren

15.08.2021 11:00 SG BooGroWie 3 1. PS Bornhöved D-Junioren

33. KW

Mo. 16.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Di. 17.08.2021 19:30 Training Seestadion Liga

Mi. 18.08.2021 19:30 Training Schmalensee Zweite

Do. 19.08.2021 19:30 Training Seestadion Liga

Fr. 20.08.2021 17:30 TS Einfeld 2. PS Einfeld D-Junioren

Sa. 21.08.2021 14:00 Punktspielstart VL: TSV Plön 1. PS Plön Liga

So. 22.08.2021 ? Punktspielstart der Zweiten 1. PS

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 4 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Liga

Liga Saison 2020/21

Liga-Training

Siehe Terminkalender auf Seite 5

Weitere News und Informationen rund um die FSG

findet ihr auch unter:

https://www.facebook.com/TSVQB/

oder unter Instagram

@fsg_saxonia_liga

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 5 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021/22

Schiedsrichter: Faruk Aydin (SG Padenstedt)

Assistenten: Jan Malte Ganz (SV Boostedt) und Jan-Malte Plath (TUS Nortorf)

Aufstellung

Matthias Balzer (1) ab 57. Daniel Hahne (21) - Dominik Schiffer (2) ab 46. Valdrin

Idrizi (7) - Jonas Griese (4/K) - Tobias Jantzen (8) - Tim Wedemeyer (9) - Christopher

Kroll (10) ab 91. Erik Reichelt (12) - Nicolai Steffen (11) - Jan Olaf Muhs (13)

- Sascha Reichow (16) - Florian Bruckschlögl (17) ab 105. Anatoli Lefler (15) - Patrick

Mester (24)

Verletzt oder nicht einsatzfähig: P atrick Rehberg - Andre Bolz - Elias Laizers -

Bastian Heinrich – Arne Duggen – Sebastian Brügmann

Torfolge:

0:1 (17.) und 0:2 (20.) Tim Wedemeyer – 2:1 (55.) Yannick Weiler – 3:1 (60./FE)

Christopher Kroll – 3:2 (75.) Yannick Weiler – 3:3 (86.) Phillip Schümann

Elfmeterentscheidungsschießen: TSV Selent beginnt

4:3 Jan Bärschneider – 4:4 Jan-Olaf Muhs – 5:4 Robin Grossnick – 5:5 Jonas Griese

– 6:5 Nico Stender – 6:6 Tobias Jantzen – Yannik Schümann (10) verschießt - 6:7

Tim Wedemeyer – 7:7 Phillip Schümann – 7:8 Patrick Mester

Halbzeitpause in Selent

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 6 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021/22

TSV Selent - FSG Saxonia 7:8 n.E. (0:2/3:3)

Spielbericht

Das Team von Trainer Ralf Hartmann kam gut in die Partie und übernahm im Kreispokalviertelfinalspiel

im OHLA-Stadion des TSV Selent sofort die Initiative. Mit gekonnten

Angriffsaktionen setzte die FSG den Kreisligisten unter Druck und kamen

durch Youngster Tim Wedemeyer, der neben Jan-Olaf Muhs in der Spitze spielte, zu

zwei schnellen und vor allen gut herausgespielten Toren(17./20). Das 1:0 leitete

Patrick Mester von der linken Angriffsseite ein. Mit einem gezielten langen Zuspiel

über die Selenter Abwehr hinweg bediente er den in der Mitte freistehenden Tim, der

den Ball abgeklärt zur Führung versenkte. Nur drei Minuten später setzte sich Tobias

Jantzen über die rechte Seite durch und bediente den freistehenden Tim in der Mitte,

der problemlos zum 2:0 einnetzte.

Weitere gute Möglichkeiten bis zur Pause blieben leider ungenutzt, weil bei allen im

Gefühl der sicheren Führung offensichtlich die Konzentration nachließ und dabei der

geordnete Spielaufbau zum Leidwesen der zahlreich mitgereisten FSG-Fans auf der

Strecke blieb.

Auch nach Wiederanpfiff von Schiedsrichter Faruk Aydin blieb das FSG-

Aufbauspielweiter hinter den Erwartungen der Fans zurück. Zu allem Überfluss fiel

mit dem einsetzenden Regen aus keiner echten Chance auch noch der Anschlusstreffer

zum 1:2 (56.). Bei diesem Abwehrversuch verschlimmerte sich die Verletzung

am Arm von Keeper Matthias Balzer, die er sich bereits in der ersten Halbzeit zuzog,

und wurde nach der folgenden gewitterbedingten Zwangspause von ca. 15 Minuten

durch Neuzugang Daniel Hahne ersetzt.

In der 60. Schien sich eine Vorentscheidung anzubahnen, als Tim Wedemeyer elfmeterreif

im Strafraum gefoult wurde. Den anschließenden Elfer verwandelte Routinier

Christopher Kroll sicher zum 3:1.

Anstatt jetzt weiter Druck aufzubauen, verflachte das FSG-Spiel sehr zum Leidwesen

der zahlreichen mitgereisten FSG-Fans immer mehr. So kamen die Gastgeber mit

Hilfe der FSG-Defensive noch zu zwei Toren (75./86.), die den Ausgleich und damit

die Verlängerung bedeuteten.

In der anschließenden 30minütigen Verlängerung tat sich auf beiden Seiten nicht

mehr viel, so dass das abschließende Elfmeterschießen die Entscheidung in diesem

Viertelfinalspiel bringen musste.

Für die FSG trafen Jan Olaf Muhs, Jonas Griese, Tobias Jantzen, Tim Wedemeyer und

Patrick Mester, während für den TSV Selent Yannick Schümann als vierter Schütze

nicht traf. Als Patrick Mester den fünften Elfer abgeklärt zum 8:7-Endstand verwandelte

und damit die Tür zum Pokalhalbfinale am 01.09.2021 öffnete, kam sehr zur

Freude der über 50 mitgereisten Fans, die zwischenzeitlich die Hoffnung schon aufgegeben

hatten, wieder richtig Stimmung auf.

"Insgesamt gesehen ein verdienter Sieg", so Trainer Ralf Hartmann, der aber auch

die unübersehbaren Schwächen seines Teams klar erkannte, die es bis zum Halbfinalspiel

am 01.09.2021, ab 19:00 Uhr, auswärts beim Ligakonkurrenten TSV Plön

abzustellen gilt.

Lothar Rath, TSV-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 7 - LR


TSV-Aktuell: SZ vom 09.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 8 - LR


TSV-Aktuell: HC vom 09.08.2021

Mit Blitz und Donner ins Halbfinale

Fußball-Kreispokal: Saxonia nach erfolgreichem Elfmeterschießen eine Runde

weiter / Nortorf scheitert in der Verlängerung

Bei diesen Spielen sprühten die Funken und zischten die Blitze. Sieben Tore in Nortorf,

sechs in Selent plus ein Elfmeterdrama sorgten für Fußball-Atmosphäre. Allerdings

schied der TuS Nortorf in der Verlängerung des Kreispokal-Viertelfinals gegen

den TSV Plön aus, während die FSG Saxonia nach einer witterungsbedingten Unterbrechung

im Elfmeterschießen die nötige Energie mobilisierte. Die beiden Sieger

spielen am 1. September (19 Uhr) in Plön einen Finalisten aus.

TSV Selent – FSG Saxonia n. E. 7:8 (3:3, 3:3, 0:2) FSG Saxonia: Balzer (57.

Hahne) – Bruckschlögl (105. Lefler), Griese, Reichow, Steffen – Jantzen, Kroll (80.

Reichelt), Mester, Schiffer (46. Idrizi) – Muhs, Wedemeyer.

SR: Aydin (SG P adenstedt). – Tore: 0:1 W edemeyer (17.), 0:2 W edemeyer

(20.), 1:2 Weiler (55.), 1:3 Kroll (60., Foulelfmeter), 2:2 Weiler (75.), 3:3 P.

Schümann (86.); Elfmeterschießen: 1:0 Bärschneider, 1:1 Steffen, 2:1 Großnick,

2:2 Wedemeyer, 3:2 Stender, 3:3 Jantzen, Y. Schümann schießt übers Tor, 3:4

Griese, 4:4 P. Schümann, 4:5 Mester. – Zuschauer: 130 zahlende. – Bes. Vork.:

Wegen eines Gewitters wird die Partie nach dem Treffer zum 1:2 für rund 20 Minuten

unterbrochen. – Nächster Saxonia-Gegner: Gesucht w ird ein Gegner für

ein Testspiel am Sonntag, 15. August (Uhrzeit nach Absprache).

Eigentlich schien alles auf einen gemütlichen Nachmittag in der Idylle am Selenter

See hinauszulaufen. Rund 40 mitgereiste Gästeanhänger freuten sich nach dem

Doppelpack von Tim Wedemeyer (17., 20.) über einen 2:0-Vorsprung. Das Unheil

nahm jedoch seinen Lauf, als FSG-Torhüter Matthias Balzer einen haltbaren 25-

Meter-Schuss passieren ließ. Während der anschließenden Gewitterunterbrechung

teilte Balzer seinem Trainer Ralf Hartmann mit, wegen einer Armverletzung nicht

weiterspielen zu können. Das schien nicht ins Gewicht zu fallen, weil Christopher

Kroll nach einem Foul an Jan Olaf Muhs den fälligen Strafstoß versenkte – 1:3. Doch

Balzer-Vertreter Daniel Hahne sah bei den Gegentoren zum 2:3 und 3:3 gar nicht

gut aus, sodass die Gäste in die Extraschicht mussten. Dort fielen keine Treffer, ein

Elfmeterschießen musste her. Nach je drei erfolgreichen Versuchen flüsterte Hartmann

zu Balzer: „Es wird Zeit, dass mal einer überweg schießt.“ Das muss sich auf

Selents Yannik Schümann übertragen haben, der fast wie Uli Hoeneß im EM-Finale

1976 den Ball übers Tor drosch. Besucher unkten, das Leder müsste aus dem Selenter

See gefischt werden. Weil danach Jonas Griese und der an diesem Tag ansonsten

unglücklich agierende Patrick Mester die Nerven behielten, zogen die Gäste ins Halbfinale

ein. Gegner ist wie vor einem Jahr – damals allerdings schon im Achtelfinale –

der TSV Plön. Das Duell verlor Saxonia seinerzeit in der Verlängerung mit 0:2. „Jetzt

wollen wir das umdrehen und ins Finale einziehen“, lautet Hartmanns Kampfansage.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 9 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021

Gleich geht es los in Selent

Die beiden Kapitäne bei der Seitenwahl

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 10 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Tim Wedemeyer machte ein gutes Spiel

Patrick Mester in Aktion

Von links: Die ausgedünnte Bank der FSG mit Valdo, Anatoli, Daniel und Erik,

während Trainer Ralf Hartmann (re.) gelassen zuschaut.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 11 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Elfmeterschütze Christopher Kroll im Zweikampf

Tobi Jantzen (8) und Tim Wedemeyer

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 12 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Tim Wedemeyer erzielt eiskalt das 1:0. Im Hintergrund verfolgt unser EX-Torjäger Fabian

Makus relativ gelassen den gekonnten Abschluss.

Der Ball ist im Netz - Die FSG führt mit 1:0 (17.)

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 13 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Tobi Jantzen kommt mit Dampf über rechts und bereitet so das 2:0 vor,

das Tim Wedemeyer eiskalt vollendet (20.).

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 14 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Nicolai Steffen spielt seinen Gegenspieler aus

Kapitän Jonas Griese

Sascha Reichow, leicht genervt!

Valdo im Einsatz

Hier fällt gerade das 2:3

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 15 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Unsere Fans scheinen zusammen mit dem Schiedsrichterassistenten noch viel Spaß

zu haben. aber das war kurz nach der 2:0-Führung.

Domi musste leider in der Halbzeit verletzungsbedingt passen

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 16 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Unsere Edelfans an der Seitenlinie: Alt und Jung gemischt - das kommt gut an!

Auch in der Nähe der Getränkebude waren unsere Edelfans zu sehen

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 17 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Das entscheidende Tor für die FSG in der Verlängerung will einfach nicht fallen.

Auch dieser Freistoß von Jan-Olaf Muhs kurz vor Ende der Verlängerung ging nur

knapp über das Tor

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 18 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Hier fällt gerade der 1:2-Anschlusstreffer für den TSV (55.)

Die FSG-Bank

Gute Chance für Tobi, leider vergeben! (80.)

3:3-Ausgleich 3:3 (86.)

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 19 - LR


TSV-Aktuell: TSV Selent am 07.08.2021 / KJ

Halbzeit in der Verlängerung - das letzte Briefing durch den Trainer

Die FSG beim Elfmeterschießen: Der Blick geht zum Schützen

Am Ende ist der Jubel groß - Halbfinale, wir kommen!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 20 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal am 04.08.2021

Schiedsrichter: Ken Schröder (KFV Holstein)

SRA: Jasmin Matysiak (Fortuna Bösdorf ) und Jan-Malte Ganz (SV Boostedt)

Kreispokal Achtelfinalrunde

Aufstellung

Matthias Balzer (1) - Florian Bruckschlögl (2) - Jonas Griese (4/K) - Dominik Schiffer

(7) – Bastian Heinrich (8) ab 68. Tobias Jantzen (21) – Christopher Kroll (10) ab 80.

– Nicolai Steffen (11) – Jan Olaf Muhs (15) ab 86. Erik Reichelt (28) – Andre Bolz

(20) ab 44. Elias Laizers (12) – Tim Wedemeier (25) ab 86. Patrick Mester (24)

N.e.: Daniel Hahne (17) und Sascha Reichow (29)

Torfolge:

1:0 (12.) Bastian Heinrich – 2:0 (56.) Jonas Griese

Zuschauer: ca. 100

Spielbericht

Das Spiel gegen den Klassenkonkurrenten aus der Probstei ähnelte in der ersten

Halbzeit dem Spiel gegen Stein. Aus einer sicheren Abwehr setzten wir die Gäste

von Beginn an unter Druck und ließen selbst kaum Chancen zu. Nach zwei Alu-

Treffern durch Jan Olaf Muhs und Jonas Griese traf Bastian Heinrich nach 12 Minuten

mit einem sehenswerter Treffer von der linken Strafraumecke ins lange Eck zur verdienten

1:0-Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste aus der Probstei zwar besser ins Spiel und

erspielten sich auch ein paar Chancen. Doch Kapitän Jonas Griese traf nach einer

Ecke aus dem Gewühl heraus zum 2:0 (56.). Nun machten die Gäste weiter auf,

doch die sich uns nun bietenden Konterchancen konnten wir leider nicht zu einer

vorzeitigen Entscheidung nutzen. Kurz vor Ende der Partie trafen die Gäste zwar

noch einmal die Latte, aber wir spielten die Partie sicher zu Ende. Unterm Strich ein

verdienter Pokalerfolg, der laut Trainer Ralf Hartmann „auch höher ausfallen können,

wenn wir unsere Chancen konsequenter genutzt hätten!“

Bericht von Dirk Ruckpaul, Ligamanager.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 21 - LR


TSV-Aktuell: HC vom 06.08.2021 Kreispokal 2021

vom 06.08.2021

Eine Menge Kurzweil bot das Achtelfinale im Fußball-Kreispokal. Neben dem

Oberligisten PSV und dem Landesligisten VfR erreichten aus dem Altkreis

Neumünster auch die Verbandsligisten TuS Nortorf und FSG Saxonia sowie

überraschend Kreisligist FC Torpedo die nächste Runde.

FSG Saxonia – SG Dobersdorf/Pr. 2:0 (1:0) FSG Saxonia: Balzer – Steffen,

Griese, Bruckschlögl, Idrizi – Heinrich (68. Jantzen), Wedemeyer (86. Mester), Kroll,

Schiffer – Bolz (44. Laizer), Muhs (86. Reichelt).

SR: Ken Schröder (SG Padenstedt). – Zuschauer: 100 zahlende. – Tore: 1:0 Heinrich

(12.), 2:0 Griese (56.). – Nächster Saxonia-Gegner: TSV Selent (A/Sonnabend,

7. Aug., 16 Uhr/Kreispokal-Viertelfinale).

Saxonia präsentierte sich im Duell zweier Verbandsligisten über weite Strecken von

seiner Schokoladenseite. „Wir haben schon vorne mit der Defensivarbeit begonnen.

Das, was noch durchkam, hat dann unsere Verteidigung erledigt“, berichtete FSG-

Trainer Ralf Hartmann. Und so kam Dobersdorf/Probsteierhagen erst zum Zug, als

alles zu spät war. Mehr als ein Lattentreffer sprang für die Gäste nicht heraus. Da

war Saxonia aus anderem Holz geschnitzt. Insbesondere die FSG-Standards waren

eine Augenweide. Es kam nicht von ungefähr, dass zwei davon auch zu Toren führten.

Bastian Heinrich traf ganz gefühlvoll, Jonas Griese per Kopf. Ferner setzten

Griese, Jan Olaf Muhs und Dominik Schiffer die Kugel insgesamt drei Mal an den

Querbalken der mit dem 2:0 gut bedienten SG. Einziger Wermutstropfen: André Bolz

schied kurz vor dem Halbzeitpfiff mit einer Zerrung aus.

Arne Schmuck

Gut besucht bei dem Wetter - Unsere Qultbude! Foto: Olaf Wegerich

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 22 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal SG Dobersdorf/Prob.

Kapitän Jonas Griese (re.) trifft später per Kopf zum 2:0 (56.)

12. Minute: Basti (8) zieht aus halblinker Position ab.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 23 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal SG Dobersdorf/Prob.

Sein Schuss geht unhaltbar für Gästetorwart Jonas Maass ins lange Eck

zur frühen 1:0-Führung der FSG (12.)

Alle Fotos von diesem Spiel: © Olaf Wegerich

Danke, Olaf!!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 24 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal SG Dobersdorf/Prob.

Kollektiver Jubel auf der FSG-Bank

Fotos: Olaf Wegerich

Andre Bolz musste verletzungsbedingt

nach 44 Minuten passen!

Trainer Ralf Hartmann zeigte sich mit

dem Ergebnis zufrieden.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 25 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

Schiedsrichter: Jörn Göttsch (TSV Lütjenburg)

SRA: Jasmin Matysiak (Fortuna Bösdorf ) und Volker Janson (TSV Hessenstein)

Kreispokal Hauptrunde

Aufstellung

Matthias Balzer (1) - Florian Bruckschlögl (2) ab 80. Erik Reichelt () - Jonas Griese

(4/K) - Dominik Schiffer (7) – Bastian Heinrich (8) ab 61. Tobias Jantzen (21) –

Christopher Kroll (10) ab 80. Elias Laizers (12) – Nicolai Steffen (11) – Jan Olaf

Muhs (15) ab 53. Patrick Mester (24) – Andre Bolz (20) ab 61. Valdrin Idrizi (19) –

Tim Wedemeier (25) – Sascha Reichow (29)

N.e.: Daniel Hahne (17) und Anatoli Lefler (6)

Torfolge:

1:0 (13.) und 2:0 (25.) Jan Olaf Muhs – 3:0 (34.) Andre Bolz – 3:1 (Patrik Wirbel

(68.) – 3:2 (90.) Michael Zeppelin – 4:2 (90.+2) Patrick Mester

Spielbericht

Durch die Tore von Jan Olaf Muhs (13./25.) und André Bolz (34.) führte die FSG zur

Halbzeit klar mit 3:0, ließ aber in Hälfte zwei etwas nach. Dadurch konnten die Gäste

zwar noch auf 2:3 (68./90.)verkürzen, aber Patrick Meister machte mit dem 4:2

(90.+2) den Sack endgültig dicht. Trainer Ralf Hartmann zeigte sich "mit der 1.

Halbzeit sehr zufrieden, danach haben wir uns das Leben selbst schwer gemacht,

aber es reichte am Ende für das Achtelfinale, das am Mittwoch, 18:45 h, gegen Liga

- Konkurrenten SG Dobersdorf /Probsteierhagen stattfindet".

Andre Bolz (re.) trifft ins leere Tor zum 3:0

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 26 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

vom 02.08.2021

Fußball-Kreispokal: Nortorf und Saxonia bringen die Landesligisten Tungendorf

und Stein bereits in der ersten Runde ins Stolpern

FSG Saxonia – TSV Stein 4:2 (3:0) FSG Saxonia: Balzer – Bruckschlögl (80.

Reichelt), Griese, Reichow, Steffen – Heinrich (61. Jantzen), Kroll (80. Laizer), Wedemeyer,

Schiffer – Muhs (53. Mester), Bolz (61. Idrizi).

SR: J. Göttsch (TSV Lütjenburg). – Zuschauer: 120 zahlende. – Tore: 1:0,

2:0 Muhs (13., 25.), 3:0 Bolz (34.), 3:1 Wirbel (68.), 3:2 Zeppelin (90./+1), 4:2

Mester (90./+2).

„Im Gegensatz zum Punktspielduell vor zwei Jahren, als wir gegen Stein dem Spielverlauf

nach völlig unpassend mit 2:5 unterlagen, haben wir unsere Chancen diesmal

eiskalt ausgenutzt“, resümierte FSG-Trainer Ralf Hartmann. Ferner sprach er

von einer „ganz tollen ersten Halbzeit mit einem guten Umschaltspiel“. Stein dagegen

habe pomadig agiert und nur wenig Laufbereitschaft gezeigt, urteilte Hartmann.

Jan Olaf Muhs gelang das herrlichste Tor des Tages, als er aus 30 Metern über

Steins Schlussmann Riko Wensorra hinweg zum zwischenzeitlichen 2:0 traf. Hartmann

sparte nicht mit Selbstkritik („Die vielen Auswechslungen taten unserem Spiel

nicht gut, auch saßen unsere Konter in der zweiten Halbzeit nicht.“), sah letztlich

aber einen ungefährdeten Erfolg. Für Saxonias Verteidiger Florian Bruckschlögl war

dieser ein schönes Geschenk. Er feierte am Sonnabend beim Wiedersehen mit seinem

Ex-Verein seinen 26. Geburtstag.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 27 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

Die FSG-Torschützen

gegen TSV Stein

Jan-Olaf Muhs trifft zum 1:0 und zum 2:0

Andre Bolz erzielt das 3:0

Patrick Mester kurz vor Schluss zum 4:2

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 28 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 29 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 30 - LR


TSV-Aktuell: Kreispokal 2021 TSV Stein - KJ

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 31 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Ligakader - Stand.15.07.2021

Spielerkader FSG Saxonia

Saison 2021/22

Nr. Vorname Name Position

Trikot-

Nr.

Geb. Alter

1 Matthias Balzer Torwart 1 12.08.1987 33

2 Patrick Rehberg Torwart 17 08.05.1991 30

3 Daniel Hahne Torwart Neuzugang TuS Tensfeld 33 22.09.1992 28

4 Sebastian Brügmann Abwehr 14 19.08.1990 30

5 Erik Reichelt Abwehr Neuzugang TuS Tensfeld 28 06.05.1991 30

6 Jonas Griese Abwehr Kapitän 4 28.10.1993 27

7 Valdrin Idrizi Abwehr 19 17.06.1991 30

8 Tobias Jantzen Abwehr 21 21.03.1994 27

9 Anatoli Lefler Abwehr 6 05.09.1989 31

10 Florian Bruckschlögl Abwehr 17 14.05.1992 29

11 Sascha Reichow Abwehr Neuzugang SV Wasbek 16 01.02.1991 30

12 Arne Duggen Mittelfeld 9 03.01.1990 31

13 Bastian Heinrich Mittelfeld 8 28.12.1985 35

14 Christopher Kroll Mittelfeld 10 05.09.1990 30

15 Patrick Mester Mittelfeld 24 20.05.1992 29

16 Dominik Schiffer Mittelfeld 7 16.02.1994 27

17 Tim Wedemeyer Mittelfeld A-Jugend FSG Saxonia 18 08.11.2002 18

18 Andre Bolz Stürmer 20 06.10.1990 30

19 Jan-Olaf Muhs Stürmer Neuzugang SV HU 13 19.11.1989 31

20 Elias Laizer Stürmer 11 21.10.1994 26

21 Nicolai Steffen Stürmer 12 21.07.2001 20

22 Marcel Petitjean Abwehr Stand-By-Spieler -Zweite 22 06.03.1990 31

23 Kai Dose Stürmer Stand-By-Spieler -Zweite 99 21.10.1994 26

24 Tobias Schröder Torwart Stand-By-Spieler -Zweite 01.05.2001 20

Ligamanagement Altersschnitt 28,3

Ralf Hartmann Trainer 06.01.1964

Dirk Ruckpaul Ligamanager

Maren Müller Physio

Uve Gloe Betreuer

Jan Kasten Betreuer

Abgänge

Fabian Makus Verletzungsbedingtes Ende der Karriere

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 32 - LR


TSV-Aktuell: Information Sportförderverein e.V.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 33 - LR


TSV-Aktuell: News von der FSG 2

13.07.2021— Foto: © Carsten Meier

Die Zweite in Kürze:

Training ist immer montags und mittwochs

ab 19:30 Uhr in Schmalensee!

Vorankündigung:

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 34 - LR


TSV-Aktuell: SV Boostedt am 27.07.2021

Aufstellung

Tobias Schröder (1) – Marcel Petitjean (3) – Georg Usbek (6) – Sören Fink (7) ab

46. Malte Meyer – Falko Lebert (8) – Kai Dose (10) – Ole Pries (11) – Nick Ziemann

(12) - Martin Holzheu (16) ab 46. Rasmus Faber – Steffen Peterson (19) – Sören

Griese (26) ab 38. Rene Danker

Schiedsrichter: Aljad Alkoud (TSV Lütjenburg)

Torfolge: 0:1 (39.) Marcel Ali Hassoune – 0:2 (43.) Niklas Küster – 1:2 (44.)

Falko Lebert (8) – 1:3 Felix Schacht – 2:3 (78.) Max Knaub (20) – 3:3 (85.) Falko

Lebert (8)

Spielbericht von Trainer Chris Willhöft:

Gegen die Zweite des SV Boostedt, die in der Kreisklasse B spielen,

haben wir von Beginn an zwar überlegen gespielt und hätten auch 2:0

führen müssen, zeigen uns jedoch im Abschluss nicht konsequent genug

und vergaben leichtfertig ein paar gute Chancen. Dazu kam auch noch eine unglückliche

Situation (38.), als Sören Griese mit Ball aber ohne Fremdeinwirkung

plötzlich umknickte, sein Gegenspieler sich den Ball schnappte und zum 0:1 einnetzte.

Kurz danach der zweite Schock, denn die Gäste aus Boostedt erhöhten gegen eine

jetzt verunsichert spielende FSG auf 2:0 (43.). Doch nur eine Minute später gelang

Falko Lebert der verdiente Anschlusstreffer zum 1:2 (44.).

In der zweiten Halbzeit haben wir wieder auf 3 – 5 – 2 umgestellt und gut nach vorne

gespielt, wobei aber auch die Gäste sich durchaus nicht versteckten und mit

dem 2:1 im Rücken gut mitspielten. Dank der Mithilfe von Keeper Tobias Schröder,

der bei einer Ecke der Boostedter nicht gut aussah, hieß es plötzlich 1:3 (73.). Aber

mein Team gab nicht auf und verkürzte zunächst durch Max Knaub auf 2:3 (78.),

ehe Falko Lebert mit seinem zweiten Treffer in diesem Spiel den 3:3-Ausgleich (85.)

und damit den Endstand erzielte.

Fazit: Die Mannschaft musste heute nach zw ei klaren Siegen zu Null erleben,

dass in solchen Spielen nicht alles von alleine geht, sondern alle Spieler etwas

für den Erfolg tun müssen. Insofern ist das heutige Spiel einerseits zwar gut für die

Moral, den Rückstand noch egalisieren zu können, aber andererseits auch ein Denkzettel

zur richtigen Zeit, dass solche Spiele keine Selbstläufer sind.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 35 - LR


TSV-Aktuell: SG Daldorf/Negernbötel RaiBa-Cup

Aufstellung:

1.HZ

Daniel Hahne, Steffen Peterson, Sören Griese, Martin Holzheu, Sören Fink, Georg

Usbek, Roman Müller, Dennis Danker, Jeronimo Frank, Jan Schütt, Max Knaub

2. Hz

Daniel Hahne, Malte Meyer, Rene Danker, Marcel Petitjean, Rasmus Faber, Georg

Usbek, Kai Dose, Florian Ehmke, Nick Ziemann, Jan Schütt (75. Matthias Balzer), Armando

Armani Finke

Schiedsrichter: Fabian-Dominik Hey (KFV Segeberg)

Torfolge: 0:1 (1.) Jeronimo Frank –0:2 (9.) und 0:3 (28.) Dennis Danker - 1:3

(67.) Marvin Knuth - 1:4 (74.) Kai Dose - 2:4 (85.) Marion Skau - 3:4 (88.) Marvin

Knuth

Spielbericht von Markus Köhn

Heute ging es uns darum, weiter an den Basics zu arbeiten. Da Miteinander auf dem

Platz, Passspiel, Kombinationen, Stellungsspiel - das sichere Spiel von hinten heraus.

Das ist uns manchmal im Ansatz schon gut gelungen, mal mehr Mal weniger

gut. In dieser Formation hatte das Team noch nicht zu vor gespielt, was auch noch

als Steigerung dazu kam. Doch die Mannschaft hatte die Vorgaben gut umgesetzt,

spielte mutig effektiv nach vorne, so dass wir in Hz I die Führung sicher auf 3:0 herstellen

konnten. Die Kommunikation jedoch in Halbzeit I fehlte, das sei anzumerken.

Bis auf 2 Spieler haben wir die Mannschaft in der Hz komplett gewechselt. Auch

hier gab es Licht und Schatten: zunächst gelang es den erfahrenen Innenverteidigern

die Abwehr zu stabilisieren und den Spielaufbau zu sichern. Daraus folgte dann

auch das 4:1. Angriffe wurden über Außen durch die Außenverteidiger bis zur

Grundlinie gut vorgetragen, alleine im Abschluss haperte es hier und da. Doch dann

völlig unnötig, worden die Abstände zu groß, die Mannschaft agierte leichtsinnig und

kassierte zwei Gegentreffer.

Doch das Positive überwiegt, die Mannschaft möchte nach vorne spielen. Die jungen

Spieler werden gut integriert und durch die Erfahrenen geführt.

Wir arbeiten weiter an den Schwächen und blicken zuversichtlich nach vorne.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 36 - LR


TSV-Aktuell: SG Daldorf/Negernbötel 05.08.2021

Guter Besuch in Tensfeld beim Spiel der Zweiten

Die FSG 2 macht Druck auf das Tor der Daldorfer SG

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 37 - LR


TSV-Aktuell: SG Daldorf/Negernbötel 05.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 38 - LR


TSV-Aktuell: TuS Tensfeld 2 - RaiBa-Cup

4

5

Kleines Finale TuS Tensfeld II – FSG Saxonia II 4:5 n.E (2:2)

Aufstellung:

Christian Schnoor, Matze Fink, Sören Griese, Rene Danker, Malte Meyer, Rasmus

Faber, Roman Müller, Florian Ehmke, Ole Pries, Jan Schütt, Dennis Danker

Auswechslungen: 45. Marcel P etitjean für Sören Griese, Nick Ziemann für

Dennis Danker, Tobias Schröder für Jan Schütt, Kai Dose für Florian Ehmke, Armando

Armani Finke für Malte Meyer - 60. Jeronimo Fink für Kai Dose

Spielverlauf:

(17.) FE verschossen durch Rene Danker - 1:0 (44.) Dube - 1:1 (62.) Tobias

Schröder - 1:2 (71.) Dube - 2:2 (93.) Rasmus Faber FE

Gegen einen gut aufgestellten Gegner agierte die FSG II ausgeglichen und erspielte

sich Möglichkeiten bis zum 16`er.Die Mannschaft versuchte ihr Spiel über Außen

kommend umzusetzen, leider ohne Erfolge. Erst die Einwechslungen in der Halbzeit

sorgten für Schwung und Druck nach vorn. FSG II zeigte tolle Kombinationen, mitunter

ein richtig gutes Passspiel. Auch wenn manchmal aufgrund des nassen Rasens

der Ball zu schnell wurde oder versprang: kein Vorwurf an das Team. Sie haben mutig

nach vorne gespielt. Jetzt gilt es in der weiteren Vorbereitung die Defensive zu

festigen, dabei muss das Team aber lernen, dass die Defensivarbeit bereits vorne im

Angriff stattfinden kann.

Die Mannschaft ist über die gesamte Spielzeit immer wieder angelaufen, hat gemerkt,

dass noch was geht und sich letztendlich durch einen verwandelten Handelfmeter

verdient den Ausgleich erzielt. Im Anschluss gab es ein Elfmeterschießen mit

jeweils drei Schützen, welches sich zum Thriller entwickelte. Erst der letzte Schütze

von TUS T versemmelte u schoss über das Tor, Nick Ziemann schnappte sich den

Ball und verwandelte den letzten Elfmeter souverän. Torschützen für die FSG beim

Elfmeterschießen: Rasmus Faber, Jeronimo Frank und Nick Ziemann.

Lob an die Mannschaft: das Team findet sich immer mehr, die Woche war anstrengend

aber ereignisreich und hilft in allen Bereichen: Ausdauer, Zusammenspiel und

Teamfindung. Besonders auffällig: die Youngster im Team übernehmen jetzt schon

Verantwortung und spielen mutig und unbelastet auf.

„Super Leistung, klasse Woche Männer – es macht Spaß euch zuzuschauen,

dabei zu sein! Das Team wünscht seinem Trainer Chris gute Besserung! Das

gewonnene Finale ist ein Dank für die tolle Vorbereitung und bisherige Trainingsarbeit.

Komm bald wieder Purko!"

Bericht: Markus Köhn, der „Purko“ an der Seitenauslinie vertrat.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 39 - LR


TSV-Aktuell: TuS Tensfeld 2 - RaiBa-Cup

Kurz vor dem Anpfiff

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 40 - LR


TSV-Aktuell: TuS Tensfeld 2 - RaiBa-Cup

und gleich nach dem Anpfiff macht die Zweite sofort Druck

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 41 - LR


TSV-Aktuell: News von den Old Boys

Aktuell - Die Old Boys:

Training ist immer

dienstags ab 19:00 Uhr

auf dem Sportplatz in Trappenkamp!

Info von der Atliga des TSV Wankendorf:

Die Altliga des TSV Wankendorf spielt am jetzigen Freitag gegen die SG Kühren um

19.00 Uhr auf dem Jahnplatz in Wankendorf.

Die Woche darauf am 20.08.2021 um 19.00 Uhr beim TSV Flintbek und am

28.08.2021 findet um 13.00 Uhr ein Kleinfeldturnier bei der SG Kühren statt.

Lars Danker

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 42 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball

Lust auf Fußball?

Ansprechpartner - Lars Danker

Telefon: 0170 – 3222676 -

E-Mail: lars.danker@joh-timmermann.de

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 43 - LR


TSV-Aktuell: Alle Spieltermine auf einen Blick

Saison 2021/22: Spielplan der Junioren für August 2021

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort/Erg.

1 B So. 08.08.2021 11:00 MTV Ahrensbök H 3:2

2 C So. 08.08.2021 11:00 FSG Wardersee H 1:1

3 A So. 08.08.2021 15:00 TSV Flintbek H Absetzung

4 A Mi. 11.08.2021 18:15 KPO: SG Großer Plöner See H Wankendorf

5 C Mi. 11.08.2021 18:30 KPO: JFV Preetz H Bornhöved

6 E Sa. 14.08.2021 13:00 SG Neumünster 2 A NMS, Olympia

7 C Sa. 14.08.2021 15:00 SG Bosau/Sarau H Bornhöved

8 D So. 15.08.2021 11:00 SG BooGroWie 2 H Bornhöved

9 B So. 15.08.2021 11:00 TuS Tensfeld H Wankendorf

10 A So. 15.08.2021 15:00 TuS Tensfeld (9er) H Wankendorf

11 D Fr. 20.08.2021 17:30 TS Einfeld A Einfeld

12 B Sa. 21.08.2021 10:00 Großer Plöner See 2 A Plön

13 E Sa. 21.08.2021 11:00 TUS Nortorf H Wankendorf

14 A Sa. 21.08.2021 11:00 TSV Klausdorf A Klausdorf

15 C Sa. 21.08.2021 13:00 Großer Plöner See 3 (9er) A Plön

16 E Di. 24.08.2021 18:00 SG Neumünster A NMS, Olympia

17 F Sa. 28.08.2021 11:00 SV Bönebüttel-Husberg H Bornhöved

18 E Sa. 28.08.2021 11:00 TUS Nortorf 2 H Wankendorf

19 B Sa. 28.08.2021 11:00 JFV Preetz H Wankendorf

20 A Sa. 28.08.2021 15:00 Team Probstei H Wankendorf

21 C Sa. 28.08.2021 15:00 TV Trappenkamp H Bornhöved

22 D So. 29.08.2021 11:00 JFV Preetz 2 H Bornhöved

Stand: 10.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 44 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren am 11.07.2021

Hintere Reihe von links:

Max Ballnus - Julian Diephaus - Julian Sachau - Kjell Bewersdorff - Anton

Goldmann - Lukas Danker - Daniel Pfundt - Marvin Rehfeldt - Finn Rohwer -

Jan Brommann

Vordere Reihe von links:

Olli Ahluwalia - Paul Witthohn - Cedric Peters - Ben Holtz - Nick Guschakowski

- Alex Cernavin - Jonas Pagenkopf

Alter Jahrgang: 7 Spieler - Neuer Jahrgang: 11 Spieler - B-Junioren: 2

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 45 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

A1: Der Spielplan der Kreisliga-Quali-Runde

Stand: 05.08.2021

Spielplan A1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali 8 Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 15:00 TSV Flintbek H Wankendorf Abgesetzt

Po Mi. 11.08.2021 18:15 SG Großer Plöner See H Wankendorf

2 So. 15.08.2021 15:00 TuS Tensfeld (9er) H Wankendorf

3 Sa. 21.08.2021 11:00 TSV Klausdorf A Klausdorf

4 Sa. 28.08.2021 15:00 Team Probstei H Wankendorf

5 So. 05.09.2021 15:00 JFV Preetz H Wankendorf

6 Sa. 11.09.2021 15:00 JSG Hohwachter Bucht A Giekau

7 Fr. 17.09.2021 19:00 SG Großer Plöner See A Plön

Die Heimspiele der A-Junioren finden alle im

in Wankendorf statt

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 46 - LR


TSV-Aktuell: A-Junioren-News

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 47 - LR


TSV-Aktuell: Unsere B-Junioren

Spielplan B1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-10-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 MTV Ahrensbök H Wankendorf 3:2

2 So. 22.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön

3 So. 29.08.2021 11:00 JFV Preetz H Wankendorf

4 So. 05.09.2021 11:00 BSG Kellersee H Wankendorf

5 So. 12.09.2021 13:00 SG Einfeld/Bordesholm A ?

6 Mi. 15.09.2021 17:30 TuS Tensfeld H Wankendorf

7 So. 19.09.2021 12:00 FV Trave-Land H Klein Rönnau

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 48 - LR


TSV-Aktuell: B-Junioren-News

Aufstellung

Lukas Gessner (1) – Hendrik Diedrigkeit (4) – Marvin Rehfeldt (8) – k.A. (9) – Lasse

Mißfeldt (11), ab 33. Fabian Sachau (17) – Jonas Pagenkopf (12) – Andrej Knaub

(15) – Lennard Sonnenschein (16), ab 41. k.A. (13) – Max Henningsen (19), ab 30.

Aaron Hinz (18)

Torfolge:

0:1 (2.) Marques Keichel – 1:1 (21.) Jonas Pagenkopf – 1:2 (22.) Marques Keichel –

2:2 (36.) Jonas Pagenkopf – 3:2 (58.) Andrej Knaub

Spielbericht

Nach der langen Pause nun auch das erste Pflichtspiel der B-Jugend gegen den MTV

Ahrensbök die eine starke Vorbereitung gespielt haben.

Für unsere B-Jungs allerdings das erste Spiel da aufgrund von verschiedenen Problematiken

kein Testspiel durchgeführt werden konnte.

So startete auch das Spiel indem der Gast aus Ahrensbök nach zwei Zeiger Umdrehungen

bereits die Führung klar machte. In Minute 21 dann das verdiente 1:1 durch

Jonas Pagenkopf doch die Freude währte nur kurz. Bereits in Minute 22 dann das

1:2 für den MTV.

Kurz vor der Pause machte vollendete dann Jonas Pagenkopf nach einem Bilderbuchkonter

zum 2:2.

Nach dem Seitenwechsel war es wie auch das Ergebnis sagt ein Spiel auf Augenhöhe.

Die erste Führung für die Heimmannschaft besorgte Andrej Knaub (58.) nach

einer gut hereingebrachten Ecke.

Fortan war es ein Kampfspiel indem die FSG nach bärenstarker Abwehrleistung die

ersten drei Punkte der Saison einfuhr.

und ein Statement vom Trainer „Olli“ Ahluwalia:

„Ein sensationeller Auftakt meiner Mannschaft die mit Herz und Leidenschaft dieses

umkämpfte Spiel am Ende gewinnen konnte. Wir haben stark trainiert die letzten

zwei Wochen, dennoch weiß man nicht wo man steht wenn man in dieser Konstellation

noch nie gespielt hat. Nach dem frühen Rückstand so zu reagieren war super,

den zweiten Rückstand wieder zu egalisieren eine wahre Mannschaftsleistung. Der

Sieg der verdiente Lohn gegen eine sehr starke Ahrensböker Mannschaft. Im Kollektiv

die 3:2 Führung bis zum Ende verteidigt. Das haben die Jungs sich verdient.“

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 49 - LR


TSV-Aktuell: B-Junioren – MTV Ahrensbök

FSG-Keeper Lukas Gessner in Aktion

Gelb für Hendrik Diedrigkeit (4) nach Foulspiel

Jonas Pagenkopf (li.) erzielt das 2:2 (36.)

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 50 - LR


TSV-Aktuell: Unsere C-Junioren

Spielplan C1 - Saison 2021/22

Kreisliga-Quali-18-Holstein

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Spielort Ergebnis Platz

1 So. 08.08.2021 11:00 FSG Wardersee H Bornhöved 3:2

Po Mi. 11.08.2021 18:30 JFV Preetz H Bornhöved

2 Sa. 14.08.2021 15:00 SG Bosau/Sarau H Bornhöved

3 Sa. 21.08.2021 13:00 SG Großer Plöner See 3 (9er) A Plön

4 Sa. 28.08.2021 15:00 TV Trappenkamp H Bornhöved

5 Sa. 04.09.2021 15:00 Eutin 08 II (9er) H Bornhöved

6 So. 12.09.2021 11:00 SG Großer Plöner See 2 A Plön

7 So. 19.09.2021 11:00 TuS Tensfeld (9er) A Tensfeld

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 51 - LR


TSV-Aktuell: C-Junioren-News

FSG Saxonia - FSG Wardersee 1:1 (0:1)

Torfolge: 0:1 (35.) – 1:1 (45.) Rafael Schürmann

Spielbericht

Im ersten Quali-Spiel nach der langen Corona-Pause trafen wir auf die FSG Wardersee. Für die neu

zusammengestellte C-Jugend war es das erste Spiel auf dem 11er-Feld.

Die FSG Wardersee hatte in der ersten Halbzeit einige gute Torchancen (u.a. zwei Lattentreffer) und

einige Chancen wurden durch unseren guten Keeper Lasse vereitelt. Aber auch wir hatten einige Torchancen,

die leider ungenutzt blieben.

Quasi mit dem Halbzeitpfiff ging die FSG Wardersee dann in Führung.

In der zweiten Hälfte hatte die FSG Wardersee weiter mehr vom Spiel und auch die besseren Torchancen,

die jedoch ungenutzt blieben. In der 45. Minuten konnte Raffi mit einem sehenswerten Freistoßtreffer

den Ausgleich erzielen. Das Unentschieden konnte mit einer guten kämpferischen Leistung

über die Zeit gebracht werden.

Im Einsatz für die C-Jugend waren:

Lasse, Ole, Raffi (1), Matti, Erik, Mathis, Jesper, Jannis, Thilo, Franek, Hennes, Max, Moritz, Nick, Tim

und Matthis.

Bericht: Patrick Ballnus

Kurz vor Spielbeginn begann es kurz zu regnen, bevor die Sonne das

Zuschauen für die zahlreichen Eltern wieder erträglicher machte.

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 52 - LR


TSV-Aktuell: C-Junioren-News

Und so geht es für die C1 weiter

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 53 - LR


TSV-Aktuell: Unsere D-Junioren

Spielplan D1 - Kreisliga Quali Staffel 2

1 So. 15.08.2021 11:00 H SG BooGroWie 2 :

2 Fr. 20.08.2021 17:30 A TS Einfeld :

3 So. 29.08.2021 11:00 H JHV Preetz 3 :

4 So. 05.09.2021 11:00 H Team Probstei 3 :

5 So. 12.09.2021 11:00 A JSG Hohwachter Bucht 2 :

6 So. 19.09.2021 11:00 H SV Bokhorst (7er) :

7 Sa. 25.09.2021 10:30 A TUS Nortorf 2 :

Stand:10.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 54 - LR


TSV-Aktuell: Unsere E-Junioren

Spielplan E1 - Stand: 10.08.2021

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 14.08.2021 11:00 SG Neumünster 2 H

2 So. 22.08.2021 11:30 TUS Nortorf A

3 So. 29.08.2021 10:00 SG BooWieGro A

4 Mi. 01.09.2021 18:00 SG Neumünster A

5 Sa. 04.09.2021 11:00 TUS Nortorf 2 H

6 Mi. 08.09.2021 18:00 SG Neumünster H

7 Sa. 11.09.2021 10:00 SVT Neumünster A

8 So. 19.09.2021 10:00 SV Bönebüttel-Husberg A

9 Sa. 25.09.2021 11:00 SG BooWie Gro 2 H

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 55 - LR


TSV-Aktuell: Unsere F-Junioren

Spielplan F1 - Stand: 10.08.2021

Tag Datum Uhrzeit Gegner H/A Ergebnis Platz

1 Sa. 28.08.2021 11:00 SV Bönebüttel-Husberg H

2 Sa. 04.09.2021 12:00 SG BooWie Gro 2 A

3 Sa. 11.09.2021 11:00 SV Bokhorst H

4 Sa. 18.09.2021 11:00 SV Kirchbarkau H

5 So. 26.09.2021 11:00 Raisdorfer TSV A

6 Sa. 30.10.2021 10:00 SG BooWieGro H

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 56 - LR


TSV-Aktuell: FSG - Jugendfußball: Übersicht

Übersicht Trainer, Trainings– und Heimspielorte

Junioren FSG Saxonia Saison 2021/22

G-Jugend : Dennis Grundt & Mathias Gerndt

Training: Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 16.00 – 17.00 Uhr

F-Jugend: Patrick Wegener & Ronny Spann

Training: Freitag Bornhöved am See von 15.00 – 16.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Bornhöved am See

E-Jugend: Jörg Behrend

Training: Mittwoch Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.00 Uhr

Freitag Schulsportplatz Wankendorf von 17.00 – 18.30 Uhr

Heimspiele: Samstag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

D-Jugend: Ingo Schnoor, Norbert Heisch, Karim Ben-Fredj

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 17.30 – 19.00 Uhr

Donnerstag Bornhöved am See von 17.30 – 19.00 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

C-Jugend: Matthias Balzer, Marcel Schiffer, Patrick Ballnus

Training: Dienstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr

Donnerstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Bornhöved am See

B-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 18.00 – 19.30 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 18.00 – 19.30 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 11.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

A-Jugend: Harjas Ahluwalia

Training: Dienstag Schulsportplatz Wankendorf von 19.30 – 21.00 Uhr*

Donnerstag Schulsportplatz Bornhöved von 19.30 – 21.00 Uhr*

Heimspiele: Sonntag 15.00 Uhr Jahnplatz Wankendorf

* Das Training der A- und B-Jugend kann jedoch auch

in den Tagen und Plätzen wechseln!

Kontakt: Lars Danker, Tel. 0170 32222676 oder per Mail

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 57 - LR


TSV-Aktuell: Unsere FSG-Schiedsrichter

Unsere FSG-Schiedsrichter

in der Saison 2021/22:

Florian Janzen

Matthias Studt

Jorrit Jessen

Piet Schöps

Paul Witthohn

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 58 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Schiedsrichter im Einsatz

Kurzbericht zu unseren Schiedsrichtern:

Wir waren gestern in Plön beim C-Jugend Freundschaftsspiel Großer Plöner See gegen

VfR Neumünster. Das Spiel wurde geleitet von unserem Nachwuchs-

Schiedsrichter Paul Witthohn und lief über 3 mal 25 Mininuten. Das Heimteam

gewann mit 5:2.

Wir möchten ihm ein großes Lob aussprechen für die tadellose, souveräne

Leistung. Er hatte eine sehr gute Übersicht und die Anweisungen waren klar

und deutlich.

Gut Pfiff und mach weiter so, Paul!

Für die Zuschauer — Per Mail vom 01.08.2021 von Lothar Ehlers

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 59 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Schiedsrichter im Einsatz

Schiedsrichter: Florian Janzen (FSG Saxonia)

Assistenten: Matthias Studt (FSG Saxonia) und Jerome Schaper (TSV Plön)

Schiedsrichter: Matthias Studt (FSG Saxonia)

Assistenten: Piet Schöps (Schellhorner Gilde) und Jorrit Jessen (FSG Saxonia)

Ansetzung wie am 17.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 60 - LR


TSV-Aktuell: FSG-Schiedsrichter im Einsatz

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 61 - LR


TSV-Aktuell: KN-Förde-Triathlon am 08.08.2021

„Unsere Ligamannschaft

hat heute einen ausgezeichneten

7. Platz von 13

Mannschaften beim KN-

Förde-Triathlon in Kiel belegt“.

Herzlichen Glückwunsch!

Rainer Kallies, 09.08.2021

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 62 - LR


TSV-Aktuell: Sport-News

Sport-News

aus der Umgebung

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 63 - LR


TSV-Aktuell: FSG im Regional-Sport ab 11.08.2021

Die FSG Saxonia im Blickpunkt dank Olaf Wegerich -

Danke, Olaf!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 64 - LR


TSV-Aktuell: TSV-Sparten

Berichte aus den Sparten:

Fehlanzeige!!!!

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 65 - LR


Impressum TSV–Aktuell/FSG-Pressespiegel

Herausgeber und inhaltlich verantwortlich:

TSV Quellenhaupt Bornhöved

Verantwortlicher Redakteur: Lothar Rath (LR)

Erreichbar per Mail: lotharrath@t-online.de

Fotos: Klaus Jagen, Lothar Rath, Sönke Ehlers

Zugriffe Facebook: 250 - Auflage: 100

TSV-Aktuell Nr. 24 vom 10.08.2021 - Seite 66 - LR

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine