Bauernherbst Broschüre 2021

online.magazines

DAFÜR LEBEN WIR.

BAUERN-

HERBST-

ZEIT

ALLE REGIONEN IM ÜBERBLICK

AUGUST BIS OKTOBER 2021

WWW.BAUERNHERBST.COM | #SALZBURGERLAND


VORWORT

© Helge Kierchberger

© Manuel Horn

LIEBE FREUNDE DES

SALZBURGER BAUERNHERBSTES!

Das Leitthema für den Bauernherbst als Markenzeichen des traditionell

geselligen Herbstes im SalzburgerLand lautet nun also für zwei

Jahre: „Bauerngarten“. In diesem Motto steckt thematisch ein ganzer

Mikrokosmos. Angesiedelt ist dieser im Spannungsfeld zwischen

purer Nostalgie und der Erinnerung an die oft recht karge Lebenswirklichkeit

früherer Zeiten auf den Salzburger Höfen. Nicht zu vergessen:

Hier, eng umgrenzt von Zaun und Hecke, lag das „Reich“ der

Bäuerin. Sie verstand es, mit dem Ertrag ihres Gartens den Speiseplan

der Familie merklich aufzubessern. Ihr Wissen um die Wirkung

der hier angebauten Heilkräuter musste oft Arzt und Apotheke ersetzen.

Die Blumen, die hier blühten, bedeuteten übers Jahr ein

Stück Lebensfreude.

Das Bild vom Garten verweist in den alten Mythen auf das Paradies.

All die Arbeit, das von alters her überlieferte Wissen, die Kreativität,

die Handwerkskunst und der Sinn für schlichte Schönheit, die in einem

authentischen Bauerngarten zum Ausdruck kommen, stehen

gemeinsam für das Wunder, das menschliche Schaffenskraft im Einklang

mit der Natur zu bewirken vermag.

Wir wünschen allen Mitwirkenden und allen Gästen des Salzburger

Bauernherbstes viel Freude mit den sicherlich zahlreichen herbstlichen

Bauerngärten im SalzburgerLand, die gerade in ihrer bodenständigen

Einfachheit und stillen Schönheit zum Verweilen und zum

gemeinsamen Genießen einladen.

Dr. Wilfried Haslauer

Landeshauptmann

DI Dr. Josef Schwaiger

Landesrat


WAS IST DER BAUERNHERBST | 3

WAS IST DER

SALZBURGER BAUERNHERBST?

Der Salzburger Bauernherbst bereichert

seit mehr als 25 Jahren das gesellschaftliche

Leben im SalzburgerLand:

Auch in diesem Jahr hält man in 72 Orten

dieser Tradition die Treue. Von 21.

August bis 31. Oktober 2021 wird diese

lebensfrohe Jahreszeit in all ihren Facetten

und mit besonderen Begegnungen

gefeiert.

Die bäuerliche Lebensweise ist ein wichtiger Bestandteil der Salzburger

Volkskultur. Ihre Bräuche werden ebenso wie ihre Feste

gewürdigt und geehrt. Dirndlkleid und Lederhose kommen aus

dem Schrank, man trifft sich draußen in der Natur, genießt die

Schmankerln, das schöne Brauchtum, die Musik und das Miteinander

bei Festlichkeiten oder Almabtrieben.

In diesem Jahr stehen mit dem Bauerngartl ganz besondere Naturparadiese

im Mittelpunkt. Unter dem Motto „Draußen im Bauerngartl

– bunter Genuss, magische Vielfalt!“ werden die Türen zu

diesen Kleinoden geöffnet. Dann heißt es „Eintreten, staunen und

genießen.“

Seien Sie dabei!

EHRENSCHUTZ

· Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

· Landwirtschaftskammerpräsident Rupert Quehenberger

· Wirtschaftskammerpräsident KommR Peter Buchmüller

· Bürgermeister der 72 Bauernherbst-Orte

Der Bauernherbst wird unterstützt vom Land Salzburg durch das

Tourismus- und Landwirtschaftsressort, die Wirtschaftskammer

sowie dem Veranstalter-Verband.

SalzburgerLand Tourismus | T +43 662 6688 44

Postfach 1 | 5300 Hallwang | www.bauernherbst.com


4 | SALZBURGER BAUERNHERBST

INHALT

Übersichtskarte................................................................................. 6

Motto „Draußen im Bauerngartl“ .................................................... 8

Salzburger Volkskultur.................................................................... 10

Kulinarischer Bauernherbst .......................................................... 12

Salzburger Lungau......................................................................... 14

Veranstaltungen.............................................................................. 18

Direkt vom Bauern.......................................................................... 20

Bauernherbst-Wirte........................................................................ 28

Museen............................................................................................ 34

Almabtrieb....................................................................................... 35

Pinzgauer Saalachtal..................................................................... 36

Veranstaltungen.............................................................................. 40

Direkt vom Bauern.......................................................................... 42

Bauernherbst-Wirte........................................................................ 50

Museen............................................................................................ 56

Nationalpark Hohe Tauern & Zell am See-Kaprun...................... 58

Veranstaltungen.............................................................................. 62

Direkt vom Bauern.......................................................................... 64

Bauernherbst-Wirte........................................................................ 74

Museen............................................................................................ 80

Pongau............................................................................................. 82

Veranstaltungen.............................................................................. 86

Direkt vom Bauern.......................................................................... 88

Bauernherbst-Wirte........................................................................ 96

Museen.......................................................................................... 108

Bergbahnen................................................................................... 109


INHALTSVERZEICHNIS | 5

Tennengau..................................................................................... 110

Veranstaltungen............................................................................ 114

Direkt vom Bauern........................................................................ 116

Bauernherbst-Wirte...................................................................... 120

Museen.......................................................................................... 124

Tennengau Ticket.......................................................................... 125

Flachgau........................................................................................ 126

Veranstaltungen............................................................................ 130

Direkt vom Bauern........................................................................ 132

Bauernherbst-Wirte...................................................................... 142

Museen.......................................................................................... 148

Unsere Sponsoren und Partner (Raiffeisen Salzburg, Stiegl,

SalzburgMilch, Salzburg AG, Gössl)........................................... 150

Stiegl Biererlebniswelt ..................................................................157

SalzburgMilch – Milchladen ..........................................................161

Stadionerlebnis in der Red Bull Arena .........................................168

Echtes Salzburger Genuss-Handwerk .........................................169

Regional Einkaufen in den Salzburger Lagerhäusern .................170

Urlaubsberatung .......................................................................... 172

SalzburgerLand Card.................................................................... 173

Museen-Gutschein........................................................................ 174

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden können,

empfehlen wir, sich vorab bei dem jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Alle Informationen zum Salzburger Bauernherbst (Veranstaltungen,

Wirte, Direkt vom Bauern, Museen usw.) finden Sie auch unter

www.bauernherbst.com.


6 | SALZBURGER BAUERNHERBST

BAUERNHERBST­

ORTE

Die 72 teilnehmenden Bauernherbst-Orte

sind rot gekennzeichnet.

DEUTSCHLAND

Lofer

Unken

St.Martin

beiLofer

München

A8

Saalach

Weißbach

bei Lofer

Dorfgastein

Dorfbeuerbeuern

Michael-

Perwang

Lamprechtshausen

am Grabensee

Berndorf

bei Salzburg

Bürmoos Nußdorf

Mattsee

am

Göming

Haunsberg Mattsee

Seeham

Obertrumer See

Oberndorf

bei Salzburg

Obertrum Schleedorf

am See

Seekirchen

am Wallersee

Anthering Elixhausen

Hallwang

Eugen

München Bergheim

A1

Plainfeld

Siezenheim SALZ- Gaisberg Kop

Wals BURG 1287

Eben

Salzburg

Airport

Anif Elsbethe

Grödig

Puch

Untersberg bei Hallein

Großgmain

1853

Oberalm

Adne

Hallein

Bad V

Bad Dürrnberg

St.Georgen

bei Salzburg

Salzburg

Airport

Gr. Hundstod

2593

HoherGöll

2522

Kuch

G

A10 a

Salzach

Wildkogel

2224

Neukirchen

Königsleiten am Großvenediger

1507

Gerlospass

ITALIEN

N a

Wald im Pinzgau

Krimml

t i

TIROL

Pass

Thurn 1274

Bramberg

am Wildkogel

Großvenediger

3666

Hollersbach

im Pinzgau

o n

a

Osttirol

Innsbruck

Stuhlfelden

Mittersill

Uttendorf

l p

Saalbach

Hinterglemm

Niedernsill

Weißsee

Salzach

Saalach

Zeller

See

a r k H o h e T

Großglockner

3798

Leogang

Viehhofen

Maishofen

Zell

am See

Piesendorf

Kaprun

Saalfelden

am Steinernen Meer

MariaAlm

am Steinernen Meer

Dienten

am Hochkönig

Taxenbach

Bruck

an derGlocknerstr.

Fusch

an derGlocknerstr.

Großglockner-

Hochalpenstraße

Pfarrwerfe

Hochkönig

Bischofs

2941 hofe

Mühlbach

am Hochkönig

St.Veit

im Pongau

Goldegg

Lend Schwarz

im Pongau

Embach

Rauris

Sonnblick

Sportgastein

3105

Werfen

Bad

Hofgaste

Bad G

Auto-

Bahnverladung

IMPRESSUM:

Herausgeber: SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft m. b. H.,

5300 Hallwang, Postfach 1, T +43 662 6688 44, F +43 662 6688 66,

e-mail: info@salzburgerland.com, www.salzburgerland.com


ÜBERSICHTSKARTE | 7

ausen

Eugendorf

A1

Plainfeld Thalgau

Gaisberg Koppl Fuschlsee

Hof

1287

Fuschl

b. Salzburg

Ebenau

am See

Faistenau

Elsbethen St.Gilgen

lm

n

rg

rGöll

22

Puch

bei Hallein

Henndorf

am Wallersee

Hintersee

Krispl

Gaißau

Adnet

Bad Vigaun

Wolfgangsee

Hintersee

St. Koloman

Kuchl

Golling

A10 an der Salzach

Scheffau

am Tennengebirge

Abtenau

Schafberg

1782

St.Wolfgang

im Salzkammergut

Postalm

Lammer

Linz, Wien

Strobl

Rußbach

am Pass Gschütt

Linz, Wien

A1

OBERÖSTERREICH

Pass Gschütt

957

Salzach

Weißpriach

Pfarrwerfen

nig

Bischofshofen

1

ach

könig

St.Veit

im Pongau

gg

d

Werfen

Schwarzach

im Pongau

Großarl

Bleikogel

2411

Werfenweng

Hüttau

Kleinarl

Lungötz

St. Johann

im Pongau

Flachau

Alpendorf Wagrain

A10

Annaberg

im Lammertal

St. Martin

am Tennengebirge

Eben im Pongau

Radstadt

Altenmarkt

im Pongau

Zauchensee

Filzmoos

Enns

Hoher

Dachstein

2995

Forstau

Untertauern

Obertauern

Graz

STEIERMARK

Hochgolling

2862

e T a u

tein

Bad

Hofgastein

Bad Gastein

Auto-

Bahnverladung

Hüttschlag

Ankogel

3246

Villach

e

Hafner

3076

KÄRNTEN

Tauerntunnel

r n

Mur

Tweng

A10

Villach

Zederhaus Mariapfarr St.Andrä

im Lungau

Mauterndorf

St.Michael

im Lungau

Tamsweg

Muhr

Unternberg

A10

St. Margarethen

im Lungau

Thomatal Ramingstein

Katschbergtunnel

1641

Katschberg

eln

Perwang

am Grabensee Lochen

rf

am See

bei Salzburg Straßwalchen

Mattsee

Mattsee

ham Köstendorf

r See

Schleedorf

am Wallersee

Neumarkt

e

irchen

Wallersee

llersee

Dorfgastein

Göriach

Lessach

Mur

Karneralm

Schönfeld

Graz

Gesamtkoordination und Projektleitung: MMag. Eveline Bimminger und

Gabriela Mairinger; Fotos: SLTG/Tourismusverbände und Regionen;

Gestaltung: Anna Eder und Stephanie Huber, SLTG;

Satz: Media Design: Rizner.at, Salzburg;

Druck und Verarbeitung: Sandler print&more, Marbach a.d.D.


8 | SALZBURGER BAUERNHERBST

DRAUSSEN IM

BAUERNGARTL

MIT SEINEM MOTTO „DRAUSSEN IM BAUERN-

GARTL – BUNTER GENUSS, MAGISCHE VIELFALT!“

STEHT DER 26. BAUERNHERBST GANZ IM ZEICHEN

DER NATUR.

Grazile Stockrosen ragen hoch

in den herbstlichen Himmel, die

Echinacea wiegt ihren Blütenkopf

im Mittagslüftchen und das

Maggikraut betört mit seinem

aromatischen Geruch nach frischer

Suppe. Gewürz- und Heilpflanzen

sowie farbenprächtige

Blumen verströmen einen verführerischen

Duft, dem weder

Honigbienen noch Menschen widerstehen

können. Nur ein Beet

weiter wachsen Karotten neben

Rettich und Erdäpfel neben

Spitzkraut. Im Obstgarten gedeihen

saftige Zwetschken, rote

Äpfel und gesprenkelte Birnen:

Sie nutzen die warmen Sonnenstrahlen,

um zu ihrer letzten

Süße zu reifen.


MOTTO „DRAUSSEN IM BAUERNGARTL“ | 9

Salzburgs Bauerngartl sind bunte

Paradiese, die Bäuerinnen mit

viel Liebe, Geschick, handwerklichem

Können und einem grünen

Daumen erschaffen. Und das in

jedem Jahr aufs Neue. Sie sind

bunt und voller Leben, in ihrer

Pracht Lebensraum zahlreicher

Tiere und zugleich ein Schmuck

für jeden Hof. Doch das Bauerngartl

ist auch ein wichtiger Beitrag

zur Selbstversorgung, darüber

hinaus sogar eine kleine

Hausapotheke. Denn neben Gemüse,

Obst, Knollen und Salaten

gedeihen hier auch Kräuter, die

für Tee- oder Räuchermischungen

verwendet werden.

Im Rahmen des 26. Salzburger

Bauernherbst laden wir dazu

ein, diese zauberhaften, von

Menschenhand geschaffenen

Oasen zu entdecken: Dazu zählen

unter anderem zertifizierte

TEH-Natur- und Schaugärten

und bunte Bauerngärten in allen

Höhenlagen. Gärtnerinnen und

Bauersleute öffnen die Pforten

ihrer Gärten und laden zu Führungen,

Exkursionen und Workshops

ein. Und sie teilen gerne

ihre Erfahrung sowie Tricks und

Tipps. Also, ab nach draußen ins

Bauerngartl!

Mehr Informationen zum Bauern herbst-Motto unter:

www.bauernherbst.com


10 | SALZBURGER BAUERNHERBST

VOLKSKULTUR

GELEBTES BRAUCHTUM

Beim Salzburger Bauernherbst sind die

Bräuche und Traditionen der einzelnen

Regionen und Gemeinden eine wichtige

Säule. Die Vielfalt der heimischen Volkskultur

wird auch durch das Tragen der

verschiedenen Trachten sichtbar.


VOLKSKULTUR | 11

Das Bauernherbst-Programm zeigt das ländliche Leben das maßgeblich

von den Volksmusik-, Volkslied-, und Volkstanzgruppen sowie

den Trachtenvereinen und Brauchtumsgruppen geprägt wird.

Auch die Goldhauben-, Trachtenfrauen- und Kopftuchgruppen, sowie

die Fest- und Hochzeitsschnalzer, aber auch die verschiedenen

Gruppen die ganz besondere regionale Bräuche pflegen, sind ein unerlässlicher

Teil unseres Landes.

Die Salzburger Heimatvereine sorgen mit ihren 372 Vereinen und

Gruppen dafür, dass diese in Salzburg besonders stark ausgeprägte

volkskulturelle Vielfalt auch im Rahmen des Salzburger Bauernherbstes

sichtbar wird.

Informationen unter:

www.salzburgervolkskultur.at, www.heimatvereine.at


12 | SALZBURGER BAUERNHERBST

GEHEIMNISSE

DER BÄUERLICHEN

KÜCHE

BÄUERINNEN UND BAUERNHERBST-WIRTE VER-

WÖHNEN GÄSTE MIT HAUSGEMACHTEN SPEZIALI-

TÄTEN DER ALPINEN KÜCHE.

Mmmh, wie das duftet! Nach gerösteten

Zwiebeln, nach frischem Schnittlauch

und geriebenem Käse, nach Steckerlbrot

über offenem Feuer, nach süßem Kompott

und gezuckerten Krapfen, nach edler

Birne im Glas. Es sind unverwechselbare

Aromen, die die bäuerliche Küche im

SalzburgerLand zu einem wahren Feinschmecker-Paradies

machen.


KULINARISCHER BAUERNHERBST | 13

© SalzburgerLand Tourismus, Bauernkrapfen

Im Salzburger Bauernherbst haben Genießer die Gelegenheit, hausgemachte

Schmankerln zu verkosten, die sonst nur noch selten auf den

Tisch kommen. Darunter finden sich Klassiker der Alpinen Küche, die

oft aus ganz einfachen Zutaten vom eigenen Hof, aus dem Wald, vom

Feld oder Garten bestehen, aber echtes Können erfordern. Es gehört viel

Geschick dazu, um die Kaspressknödel oder Griesnockerl zu formen.

Die Bäuerinnen und Bauernherbst-Wirte wissen genau, wie eine Rindssuppe

schön klar wird und wie die Kruste des Schweinebratens kross

und saftig bleibt. Und sie verwandeln die Ernte aus dem Bauerngarten

in himmlische Nachspeisen wie Erdbeerknödel, Zwetschkenpofesen,

Karottenkuchen oder Apfelstrudel.

Echtes Salzburger Genuss-Handwerk findet sich übrigens rund ums

Jahr im SalzburgerLand: Seit 2019 können Lebensmittel mit dem „SalzburgerLand

Herkunfts-Zertifikat“ ausgezeichnet werden. Mehr als 150

Salzburger Genuss-Handwerker, Produzenten, Metzgereien und Direktvermarkter

haben ihre Spezialitäten schon zertifizieren lassen. Auch

Gerichte, die zum größten Teil aus regionalen Zutaten bestehen, erhalten

dieses Zertifikat.

Die besten Einkehradressen im SalzburgerLand finden sich entlang der

Via Culinaria, die ganz neu um den „Genussweg für Liebhaber der Salzburger

Wirtshauskultur“ erweitert wurde.

www.garantiert-regional.at / www.via-culinaria.com


14 | SALZBURGER LUNGAU

SALZBURGER

LUNGAU

Obertauern

Hochgolling

2862

Hafner

3076

Tauerntunnel

Mur

Tweng

Zederhaus Mariapfarr St.Andrä

Mauterndorf

im Lungau

St. Michael

Tamsweg

im Lungau

Muhr A10

Unternberg

St. Margarethen

im Lungau

Thomatal Ramingstein

Katschbergtunnel

Weißpriach

1641

Katschberg

Göriach

Lessach

Mur

Graz

Karneralm

A10

Villach

Schönfeld


SALZBURGER LUNGAU | 15

BAUERNHERBST­

ORTE

© G.A.Service GmbH

5574 Göriach

5575 Lessach

5571 Mariapfarr

5570 Mauterndorf

5583 Muhr

5591 Ramingstein

5572 St. Andrä

5581 St. Margarethen

5582 St. Michael

5580 Tamsweg

5592 Thomatal

5563 Tweng

5585 Unternberg

5573 Weisspriach

5584 Zederhaus

Ferienregion Salzburger Lungau

T +43 6477 8988 | F +43 6477 8988 20

info@lungau.at | www.lungau.at


16 | SALZBURGER LUNGAU

UNBERÜHRTE NATUR,

BRAUCHTUM UND

REGIONALE

KÖSTLICHKEITEN

EIN SCHIMMERNDER BERGSEE, EIN VERZAUBERTER

WALD UND EIN RUHIGER PLATZ IN DER HERBST-

SONNE: EINGEBETTET ZWISCHEN SANFTEN KAREN,

WÄLDERN UND ALMEN. INMITTEN EUROPAS

GRÖSSTEM ZIRBENWALD LIEGT DER SALZBURGER

LUNGAU.

Raufkommen zum

Runter kommen, das ist

hier die Devise.

Die ursprünglichen Naturlandschaften

bilden den absoluten

Kontrast zum Leben in der

Stadt, zu Hochhäusern, Straßen

und Büros. Zwischen jahrhundertealten

Bräuchen und Traditionen

sowie der wundervollen

Um gebung beginnt der Mensch

sich wieder selbst zu spüren.

Ganz nach dem Motto „Echt.

Sein.“ bietet ein Urlaub im Lungauer

Bauernherbst eine Entschleunigung

aller Sinne, die

von der Glaubwürdigkeit der

Menschen, der Ursprünglichkeit

und Unberührtheit der Natur bis

hin zur originären Kulinarik,

dem traditionellen Handwerk

und Brauchtum getragen wird.

Sommerliche Vielfalt

im Salzburger Lungau

Mehr als 60 Bergseen gibt es

hier: Aus der Freude an dem

einen entdeckten Bergsee entspringt

die Neugier auf den

nächsten. Almhütten mit herrlichen

Schmankerln, ein weitläufiges

Wander- und Mountainbikewegenetz

sowie eine riesen -

große Vielfalt an Aktivitäten für

die ganze Familie. Echtes und

gelebtes Brauchtum ist ein

wichtiger Bestandteil des Lungauer

Bauernherbstes und seinen

kreativen Menschen, die

ihre Wurzeln nie vergessen haben.

Mitmachen ist ausdrücklich

erwünscht!

Mittendrin statt nur dabei

Bei zahlreichen Umzügen begeistert

die riesige Heldenfigur,


SALZBURGER LUNGAU | 17

© Ferienregion Salzburger Lungau, Samsontreffen

der Samson, die Besucher. Seine

Tradition reicht bis ins 16. Jahrhundert

zurück und wird heute

mehr denn je gelebt.

So schmeckt der Lungau

Im Bauernherbst werden im

Salzburger Lungau landestypische

Feste gefeiert und es werden

heimische Schmankerl aufgetischt.

Die Bauernherbst-Feste

sind Traditionsfeste, nichts wird

eigens für Touristen „konstruiert“,

alle Gäste sind herzlich

will kommen – bei bodenständigen

und unverfälschten Festen und

gelebtem Brauchtum. Ein wichtiger

Bestandteil des Bauernherbstes

sind kulinarische Spezialitäten

wie der „Lungauer

Eachtling“ (Kartoffel) oder das

„Schöpserne“ (Bratl vom Almschaf),

zwei Produkte die weit

über die Grenzen des Lungaus

hinaus ihre Liebhaber gefunden

haben.

Besondere Auszeichnung

Der Lungau galt schon immer

als ein ursprünglicher Lebensraum

mit ausgeprägten Traditionen

und einer hohen Biodiversität:

Dies ist mitunter ein

Grund, weshalb der Salzburger

Lungau 2012 die Auszeichnung

zum UNESCO Biosphärenpark

erhalten hat. Für Urlauber bedeutet

diese Auszeichnung ein

garantiert unverfälschtes Urlaubserlebnis.

TIPP

In der Zeit vom 1.6.– 31.10.2021

kann man mit der LungauCard

den Salzburger Lungau „All-inclusive“

erleben. Weitere Informationen

unter card.lungau.at


18 | SALZBURGER LUNGAU

VERAN­

STALTUNGEN

© Ferienregion Salzburger Lungau

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Salzburger Lungau


VERANSTALTUNGEN | 19

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Salzburger Lungau:

Schnapsverkostung bei Martin Moser, Göriach,

19. August bis 30. September 2021, jeden Donnerstag

Führung durch den Bienenlehrpfad, Göriach,

26. August bis 30. September 2021, jeden Donnerstag

Bauernherbst Wanderwoche, Mauterndorf,

22. bis 27. August 2021

Z’sammsitz’n in Tamsweg,

1. September 2021

Geführte Bergseewanderwochen, St. Michael,

5. bis 17. September 2021

11. Alphorn- und Weisenbläsertreffen, Katschberg/St. Michael,

11. und 12. September 2021

Almherbstfest, Naturpark Riedingtal Zederhaus,

12. September 2021

Bauernherbstfest mit Samsontanz, Unternberg,

19. September 2021

Schafabtrieb, Göriacher Hüttendorf,

25. September 2021

Erntedankfest mit David & Goliath Spiel, Ramingstein,

26. September 2021

Erntedank mit Samonumzug, St. Michael,

26. September 2021

Erntedank Mariapfarr,

3. Oktober 2021

Heimkehrertag-Kameradschaftstag, Mauterndorf,

Erntedank- und Pfarrfest, 3. Oktober 2021

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


20 | SALZBURGER LUNGAU

© Ferienregion Salzburger Lungau

DIREKT VOM

BAUERN

Das SalzburgerLand hat die höchste Dichte an Bio-Bauern im europäischen

Vergleich. Nachhaltig, regional, heimisch, frisch, typisch Salzburgerisch

– darauf setzen unsere Landwirte und produzieren gesunde

Lebensmittel für Einheimische und Gäste. Holen Sie sich Ihre Produkte

direkt vom Salzburger Bauern oder den Bauernmärkten und Bauernläden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

GÖRIACH

HIASNHOF – FAMILIE NAYNAR

Fern 31, T +43 6483 219

Kuh- und Ziegenmilchkäse, Kartoffeln, Schnaps, Tee, Fairtrade-

Produkte (Kaffee, Tee, Schokolade)


DIREKT VOM BAUERN | 21

LESSACH

DEMEL – FAMILIE DOPPLER

Lessach 8, T +43 6484 364

Butter, Speck, Lungauer Erdäpfel, Buttermilch, Joghurt,

Apfelsaft, Most, Liköre (Kirschen, Ribisel und Zirbe)

LINDL – FAMILIE JESSNER

Lessach 65, T +43 6484 293 oder +43 676 9271478

Bio-Zebufleisch und Bio-Schaffleisch auf Vorbestellung,

Bio-Schafwolle als Garten- bzw. Balkondünger.

MARIAPFARR

SAMERHOF – FAMILIE MOSER

Stranach 34, T +43 6473 8503, www.moser-samerhof.at

Kartoffeln, Brennholz

ÖRGLWIRT’S GUT – FAMILIE SANTNER/FUCHS

Pfarrstraße 18, T +43 6473 8207, www.oerglwirt.com

Bauch- u. Karreespeck, div. Marmeladen-Cuvées, Schnäpse,

Tees, Kräutersalz, div. getrocknete Pilze, Apfelsaft

ULNHOF – FAMILIE BOGENSPERGER

Althofen 46, T +43 6473 8619, www.ulnhof.at

Kartoffeln

HANSALHOF – FAMILIE RAUTER

Miesdorf 3, T +43 6473 8302, www.hansalhof.at

Naturseifen, Kartoffeln, Bauernbutter

SCHLICKNHOF – FAMILIE LERCHNER

Tschara 39, T +43 6473 8471, www.schlicknhof.at

Marmelade, Säfte, Liköre

PÜRSTL – FAMILIE JÄGER

Pürstlmoos 24, T +43 6473 7469

Kartoffeln, Eier

WIELANDHOF – FAMILIE PERNER

Lignitz 47, T +43 6473 7162, www.wielandhof.at

Verschiedene Rohmilchkäsesorten

BIOHOF POINSITGUT – FAMILIE SCHRÖCKER

Fern 36, T +43 664 88869543, www.poinsitgut.at

Bio-Wildhendl


22 | SALZBURGER LUNGAU

MAUTERNDORF

RESTBAUER – FAMILIE REST

Begöriach 10, T +43 6472 7243, www.restgut.at

Kartoffeln

MAUSER-MÜHLTALER – FAMILIE MAUSER

Markt 86, T +43 6472 7312, www.mauser.cc

Almkäse, Butter, Topfen, Honig, Rahmkoch, Wildwürstl, Kas- und

Leberknödel, Bratwurst, hausgemachte Produkte je nach Jahreszeit

MUHR

AIGNERHOF – FAMILIE AIGNER

Hemerach 15, T +43 6479 239, www.aignerhof.at

Lungauer Jungrind, Fleisch- und Selchwaren, Eismeersaiblinge

und Saiblinge, Kartoffeln

RAMINGSTEIN

KRAGLERHOF – FAMILIE WIELAND-PAGITSCH

Mitterberg 33, T +43 664 4953269

Milchprodukte, Weißschimmelkäse, Weichkäse, Schnittkäse, Topfen

RUPPENBAUER – FAMILIE KAISER

Wald 52, T +43 676 5612012

Lungauer Rindfleisch (im Herbst) und Ziegenkitzfleisch

auf Anfrage bzw. Vorbestellung

ST. ANDRÄ IM LUNGAU

SCHOBERHOF – FAMILIE KOCHER

Lintsching 93, T +43 6473 8374, www.schoberhof.com

Kartoffeln, Brotgetreide (Dinkel und Roggen), Joghurt

SIXTHOF – FAMILIE MACHEINER

Lintsching 40, T +43 664 3870410

Kartoffeln

NIGGLHOF – FAMILIE SANTNER

Lintsching 41, T +43 6473 8236

Di, Do und Fr 14.00 – 17.00 Uhr

Getreide, Dinkelteigwaren, Käse und Joghurt, Fleisch- und

Selchwaren, Kräuter, Marmeladen, Säfte, Naturprodukte uvm.


DIREKT VOM BAUERN | 23

ST. MARGARETHEN IM LUNGAU

TROGER – FAMILIE KERSCHHAGGL

Oberbayrdorf 99, T +43 6476 20537

Kartoffeln (im Herbst), Milch, nach telefonischer Vereinbarung

SAGMEISTER – FAMILIE ROTSCHOPF

Staig 39, T +43 676 7257248

Kartoffeln im Herbst und Lungauer Tauernroggen,

Speck vom schwarzen Alpenschwein, Leindotteröl

nach telefonischer Vereinbarung

HOFLADEN BIOHOF SAUSCHNEIDER – FAMILIE LÖCKER

Oberbayrdorf 21, T +43 6476 297, www.biourlaub.at

Hofladen Mo – Sa

Roggen, Weizen, Dinkel (auch Mehl), Kartoffeln, Lungauer Tauernroggenbrot,

Dinkel- und Vollkornbrot sowie Weckerl, Vollkornnudeln

aus Dinkel und Lungauer Tauernroggen, Speck vom schwarzen

Alpenschwein, Leindotteröl, Hanfprodukte, Marmelade, Sirup

© Ferienregion Salzburger Lungau

ST. MICHAEL IM LUNGAU

ÖRGENHIAS – FAMILIE SCHIEFER

Dasl 15, T +43 6477 7294

Butter, Käse, Speck, Brot

MUHRERBAUER – FAMILIE JÄGER

Litzeldorfergasse 19, T +43 6477 8369, www.muhrerbauer.at

Eier, Butter, Frischkäse in Öl


24 | SALZBURGER LUNGAU

ANTHOFER – FAMILIE MOSER

Oberweißburg 32, T +43 664 2010640

Kartoffeln – alte Sorten und buntfleischige Raritäten

BAUERNLADEN ST. MICHAEL

Marktstraße 58

Fr 14.30 – 17.00 Uhr. Leber-, Rindfleisch- und Kasknödl, Brot, Käse,

Eier, Honig und Handarbeiten

TAMSWEG

DORFER – FAMILIE FUCHSBERGER

Burgstall 15, T +43 6474 8035 oder +43 664 2727683

Mitte Juni – Mitte Sept. auf der Dorferalm

Butter, Milch, Buttermilch, Almkäse, Bauernbrot, Speck

KÄMPFER – FAMILIE GAPPMAYR

Haiden 8, T +43 6474 7364, www.kaempferhof.at

Brenn- und Bauholz

OTTINGER – FAMILIE GRUBER

Ottingweg 69, T +43 6474 20824, www.ottinggut.at

Kartoffeln, Eier, Milch und pasteurisierte Milch,

Frucht-, Natur- und Dinkeljoghurt

VÖGEI – FAMILIE KOCHER

Wölting 2, T +43 664 4445060

Kartoffel und Topfen

KANDOLF – FAMILIE KOCHER

Lasabergweg 41, T +43 6474 6062,

www.urlaubambauernhof.at/kandolfhof

Marmeladen, Säfte, Kartoffeln, Natur-Blumen-Binderei

HOLLN – FAMILIE PÖLLITZER

Mörtelsdorf 20, T +43 664 1431764,

www.hollnhof.at, www.ferienbauernhof-lungau.com

Milch, Eier

GRÖSSINGGUT – FAMILIE ZITZ

Gartengasse 19, T +43 6474 2241, www.groessingbraeu.at

Lungauer Naturrind, Bio-Kartoffeln

ROSSBACHERHOF – FAMILIE HÖNEGGER-WIELAND

Ramingsteinerstraße 6 / Keusching 12,

T +43 6474 6268 oder +43 664 4659188

Produkte auf Vorbestellung. Lamm-, Fohlenfleisch,

Schafmilchprodukte, Selchwaren, Honig, wöchentlich Bauernbrot


DIREKT VOM BAUERN | 25

BURGGER – FAMILIE ZITZ

Refling 27, T +43 664 2026812

Produkte erhältlich im Tamsweger „Kemmts eina – Laden der

Wochen markt fahrer“ und freitags am Tamsweger Wochenmarkt.

Krapfen, Rahmkoch, Milchprodukte, Marmeladen, Fruchtsirup,

Liköre, Handarbeiten uvm.

FRANZLA – FAMILIE PICHLER

Glanz 18, T +43 676 5048867, www.schnaps-naturprodukte.at

Selbstgebrannte Schnäpse, Lungauer Whisky sowie Liköre

und neu Lungauer Bier

FÖTSCHL – FAMILIE SANTNER

Zinsgasse 29, T +43 6474 7857 oder +43 664 4244498

Di, Fr und Sa 9.00 – 12.00 Uhr. Kartoffeln, Säfte, Marmelade,

Honig, Sauerkraut, Frischgemüse nach Saison

SIMON – FAMILIE WIELAND

Wölting 23, T +43 664 1542932

Kartoffeln, Rindfleisch

GREIL – FAMILIE WIND

Mörtelsdorf 39, T +43 664 4687703, www.bio-greilhof.at

Produkte erhältlich im Tamsweger „Kemmts eina – Laden der

Wochenmarktfahrer“ und freitags am Tamsweger Wochenmarkt.

Frischfleisch vom Lungauer Jungrind, Speck, Bündnerfleisch,

Würstel, Rahmkoch

TRIMMINGER – FAMILIE HÖTZER

Sauerfeld 143, T +43 676 3087150

Produkte erhältlich im „Kemmts eina – Laden der Wochenmarktfahrer“

und freitags am Tamsweger Wochenmarkt

REITHOFERHAUS

Amtsgasse 9, T +43 6473 8236

Fr 8.30 –12.30 Uhr und Sa 8.30 –12.00 Uhr

Geselchtes vom Schwein und Rind, Kuh- und Schafmilchkäse,

Leber-, Rindfleisch- und Kasknödel, Kartoffeln, Brot, Gebäck,

Krapfen, Rahmkoch, Marmelade, Säfte uvm.

OTTINGMÜHLE – FAMILIE GRUBER

Ottingweg 67, T +43 6474 7662, www.ottingmuehle.at

Mo – Fr 8.00 –12.00 und 14.00 –18.00 Uhr (Mittwoch Nachmittag

geschlossen), Sa 9.00 –12.00 Uhr.

Alles rund ums Backen, Müslis, Teigwaren, kaltgepresste Öle


26 | SALZBURGER LUNGAU

KEMMTS EINA – LADEN DER WOCHENMARKTFAHRER

Marktplatz 8, T +43 650 9069983

Mo – Fr 9.00 – 12.00 und 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 9.00 – 12.00 Uhr

Biologische Produkte

TAMSWEGER WOCHENMARKT

Marktplatz, T +43 676 43334549

Fr 8.00 – 12.00 Uhr

Lungauer Schmankerl, bäuerliche Produkte

THOMATAL

SCHAUKÄSEREI – FAMILIE BAUER

Gruben 45, T +43 664 548 18 23

Fr und Sa 8.00 – 12.00 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung

Weich-, Schnitt- und Bergkäse, Bauernbutter, Eier.

Führungen auf Anfrage.

TWENG

RIGELE – FAMILIE KOCHER

Tauernstraße 5, T +43 664 3696696, www.salzburgurlaub.eu

Almprodukte, Almbutter und Käse während der Sommermonate

UNTERNBERG

NEUMAYRHOF – FAMILIE LÜFTENEGGER

Voidersdorf 1, T +43 6476 268

Eier, Kartoffeln, Apfelessig

DAVIDHOF – FAMILIE GRUBER

Dorfstraße 49, T +43 6474 8594

Honig, Kartoffeln

URBANBAUER – FAMILIE GRAGGABER

Neggerndorf 54, T +43 660 6694064

Kartoffeln

HOLZERBAUER – FAMILIE SAMPL

Stranach 30, T +43 664 5244762

Milch, Kartoffeln

FAMILIE AIGNER

Haltgasse 152, T +43 664 3797950

Schnäpse, Edelbrände, Honig und Honigprodukte


DIREKT VOM BAUERN | 27

FAMILIE ZEHNER

Gfrererfeld 163, T +43 6474 8067

Lungauer Honig und Honigerzeugnisse

WEISSPRIACH

DORFERGUT – FAMILIE GAHR

Sonndörfl 50, T +43 6473 7045, www.dorfergut.at

Butter, Frischkäse, Joghurt, Topfen, Ketogenes Brot

DENGGNHOF – FAMILIE LERCHNER

Am Sand 9, T +43 664 1041732, www.urlaub-weisspriach.at

Käse, Frischkäse, Joghurt, Milch, Butter

ZEDERHAUS

ALMGASTHOF SCHLIERERALM – FAMILIE DORFER

Rothenwand 17, T +43 6478 484, www.schliereralm.at

Almbutter, Käse, Speck, Bratwürste

© Ferienregion Salzburger Lungau

SCHNAPSBRENNEREI MOSER – FAMILIE MOSER

Zederhaus Nr. 49, T +43 6478 547, www.edelbraende-moser.at

Verschiedene Schnäpse. Führung auf Anfrage.

KÖSSLHIASBAUER

Rothenwand 24, T +43 650 6472465, www.ferienhaus-resch.at

Speck, Brot, Marmeladen, Bratwürste, Hauswürste, verschiedene

Fleisch- u. Selchwaren, frische u. geräucherte Forellen

NATURPARKHAUS – VEREIN NATURPARK RIEDINGTAL

Naturpark Riedingtal, T +43 6478 801,

www.naturpark-riedingtal.at

Geöffnet bis 12.9.2021, 9.00 – 18.00 Uhr. Almprodukte, Schnäpse


28 | SALZBURGER LUNGAU

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie zwischen Mitte August

und Ende Oktober den kulinarischen

Bauernherbst. Mehr

als 300 Bauernherbst- Wirte bieten

in der Bauernherbst-Zeit

spe zielle Gerichte an.

Die Gastronomiebetriebe im

Salz burger Lungau stehen während

dieser Zeit ganz im Zeichen

des „Lungauer Eacht lings“ (so

nennen die Lun gauer ihre Kartoffel)

sowie des „Schöpsernen“

(Schaf bratl), zwei Produkte, für

die der Lungau weit über seine

Grenzen hinaus bekannt ist.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

GÖRIACH

GASTHOF LACKNERHOF

Hintergöriach 50, T +43 6483 226, www.lacknerhof.com

28.8.– 5.9.2021: Lungauer Schmankerlwoche mit Schafaufbratln

4.9.2021 abends: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

LESSACH

HOAMART STUBN

Lessach 6, T +43 664 4435719

29.8.2021 mittags: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau


BAUERNHERBST-WIRTE | 29

JAUSENSTATION LASSHOFERHÜTTE

Hinteres Lessachtal, T +43 664 1419820

12.9.2021 mittags: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

MARIAPFARR

HOTEL-RESTAURANT POST ÖRGLWIRT

Pfarrstraße 18, T +43 6473 8207, www.oerglwirt.com

Lamm aus eigener Zucht (Bratl, Stelze uvm.), Wild- u. Pilzgerichte

GASTHOF DIE MOSER’S

Pfarrstraße 16, T +43 664 1501940, www.die-mosers.at

Spezialitätentage vom heimischen Wild und Schöpsenbratl

26.9.2021 mittags: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

THOMAL – DER WIRT

Pfarrstraße 15, T +43 664 9152241, www.thomalwirt.com

11.9.2021 abends: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

MAUTERNDORF

LANDGASTHOF STEFFNER-WALLNER

Markt 90, T +43 6472 7214, www.steffner-wallner.at

Wildwoche und Schof Aufbratl’n (auf Anfrage)

GASTHOF WEITGASSER

Mauterndorf 106, T +43 6472 7366, www.gasthof-weitgasser.at

Schof Aufbratl’n und Wildspezialitäten

MESNERHAUS

Mauterndorf 56, T +43 6472 7595, www.mesnerhaus.at

September 2021: Schof Aufbratl’n

MUHR

GASTHOF POST / MESNERWIRT

Muhr 3, T +43 6479 215

Lungauer Spezialitäten wie Kasknödel, hausgemachte Schweinsbratwürstl,

Schweinsstelzen auf Vorbestellung


30 | SALZBURGER LUNGAU

ALPENGASTHOF JEDL

Hintermuhr 17, T +43 6479 213

Oktober 2021: Gamsknödel

RAMINGSTEIN

LANDGASTHOF WEILHARTER

Kendlbruck 109, T +43 6475 806, www.tourismuslungau.at

Originales Lungauer Schafaufbratln von Sept. bis Nov. auf Vorbestellung

18.9.2021 mittags: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

DORFWIRT BRÄU

Kirchtratten 70, T +43 664 2023736, www.tourismuslungau.at

Lungauer Schafaufbratln auf Vorbestellung.

9.10.2021 abends: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

ST. MARGARETHEN

LANDGASTHOF „DER LÖCKERWIRT“

Dorfstraße 25, T +43 6476 212, www.loeckerwirt.at

Produkte aus der eigenen Bio-Landwirtschaft

20.– 24.10. und 28.– 31.10.2021: Trilogie von Löckers Vieh & Kräuterkulinarik

2021. Bio-Angus Rind – Bio-Gansl – Bio-Lamm.

ST. MICHAEL

LANDHOTEL STOFFLERWIRT

Hutterstraße 11, T +43 6477 8293, www.stofflerwirt.at

GASTHOF BLASIWIRT

Fell 120, T +43 6477 8402, www.blasiwirt.at

PRODINGERS WIRTSHAUS

Marktstraße 323, T +43 660 4697477

Anfang Sept. – Ende Nov. 2021: Lungauer Schöpsenbratl aus

der Pfanne sowie Wildspezialitäten

RESTAURANT HAPIMAG

Gerichtsstraße 415, T +43 6477 7451, www.hapimag.com

Lungauer Eachtling in allen Variationen

LUNGAUER STUBN IM ROMANTIKHOTEL WASTLWIRT

Poststraße 13, T +43 6477 7155, www.romantikhotel-wastlwirt.com


BAUERNHERBST-WIRTE | 31

GASTHOF METZGERSTUB’N

Meixnergasse 30, T +43 6477 8110, www.metzgerstubn.com

27.– 31.08.2021: Spezialitäten Tage mit Wildgerichten

24.10.2021: Schafaufbratln

TAMSWEG

RESTAURANT-HEURIGENWIRT GOLDBRÜNDL

Murgasse 19, T +43 664 2303583

Heurigenspezialitäten

24.9.2021 abends: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

© Ferienregion Salzburger Lungau, Kaspressknödel

GASTHOF GELLNWIRT

Marktplatz 12, T +43 6474 6092, www.gellnwirt.at

Lungauer Eachtling-Spezialitäten, heimisches Wild, kreative

traditionelle Bauernküche.

17.9.2021 abends: Schafaufbratln mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

GASTHOF KNAPPENWIRT

Kirchengasse 17, T +43 6474 2369, www.knappenwirt.co.at

Frische Backhendl

GASTHOF GAMBSWIRT

Marktplatz 5, T +43 6474 2337, www.gambswirt.at

Traditionelle Lungauer Speisen zum Bauernherbst


32 | SALZBURGER LUNGAU

© Ferienregion Salzburger Lungau, Schöpsernes

UNTERNBERG

GASTHOF MOOSWIRT

Moosham 23, T +43 6476 267

Schafaufbratln, Hasenöhrl mit Sauerkraut

GASTHOF POST – GFRERERSTADL

Am Dorfplatz 4, T +43 6474 6211, www.gfrererstadl.at

Herbstschmankerl vom heimischen Schwein und Schaf

WEISSPRIACH

DICKTLERHÜTTE

Weißpriach 6, T + 43 664 6490910

Sept. – Ende Okt. 2021: Wildspezialitäten und Lungauer Schafaufbratl’n

(auf Vorbestellung)

SAUSCHNEIDERALM

Fanningberg 179, T +43 6473 7094 oder +43 664 3562562,

www.sauschneideralm.at

Mitte Sept. – Ende Okt. 2021: Lungauer Schafaufbratl’n

(jeden Sa und So auf Vorbestellung)


BAUERNHERBST-WIRTE | 33

LONGA STUB’N

Am Sand 22, T +43 6473 20148, www.longastubn.at

Lungauer Schofaufbratln, Bio-Schaf und Eachtling (Kartoffeln) von

Lungauer Bauern (auf Vorbestellung).

18.9.2021 abends: Schofaufbratl’n mit Livemusik –

siehe Veranstaltungen Lungau

1.–12.10.2021 Steak trifft Lungauer Eachtling

15.–26.10.2021 Wild-Spezialitätentage

Um Tischreservierung wird gebeten.

ZEDERHAUS

ALMGASTHOF SCHLIERERALM

Wald 48, T +43 6478 484, www.schliereralm.at

Sept. – Ende Okt. 2021: Lungauer Schafbratl

ALMGASTHOF KÖNIGALM

Wald 34, T +43 664 2523297, www.koenigalm.at

Sept. – Ende Okt. 2021: Bauernherbstspezialität Vollkornnudeln mit

Preiselbeerschaum

© Ferienregion Salzburger Lungau, Rahmkoch


34 | SALZBURGER LUNGAU, MUSEEN

© TVB Salzburger Lungau Katschberg -– Infostelle Zederhaus

MAUTERNDORF

LUNGAUER LANDSCHAFTSMUSEUM

Das Lungauer Museum verspricht einen umfangreichen Blick auf

Menschen, Landschaft und Brauchtum.

T +43 6472 7393, www.landschaftsmuseum.at

TAMSWEG

LUNGAUER HEIMATMUSEUM

Das Museum präsentiert Gegenstände des bürgerlichen und bäuerlichen

Lebens und veranschaulicht die Arbeitswelt, die Wohnkultur

sowie das gelebte Brauchtum.

T +43 664 6493543, www.museumsportal.com

THOMATAL

HOCHOFENMUSEUM BUNDSCHUH

Die Entdeckungsreise führt Sie zurück ins 19. Jahrhundert entlang

der Bereiche Bergbau, Aufbereitung der Erze, Schmelzofen, Stahlerzeugung,

Stahlverarbeitung und Produkte.

T +43 6476 20231, www.hochofen-bundschuh.at

ZEDERHAUS

MUSEEN

DENKMALHOF MAURERGUT

Das Maurergut, ein kunsthistorisch interessanter Einhof aus dem späten

Mittelalter, gewährt Einblick in das ehemals bäuerliche Leben.

T +43 6478 801, www.denkmalhof-maurergut.at

MÜHLENWEG ZEDERHAUS

Alte, teilweise noch funktionstüchtige Mühlen und Getreidekästen

wurden so wiederhergestellt, wie sie ursprünglich genutzt wurden.

Das Museum „Walcherhäusl“ bildet den Abschluss des Weges.

T +43 6478 801, www.muehlenweg-zederhaus.at


ALMABTRIEB | 35

© TVB Tourismus Lungau – Infostelle Göriach

ALMABTRIEB

AUS DER ALM FAHREN …

Den festlichen Abschluss des Almsommers bildet der Almabtrieb,

das Dankfest der Bauern, Senner und Hirten, wenn das Vieh wieder

gesund von der Alm zurück in den Stall kommt. „Aus der Alm gefahren“

wird mit aufgeputztem Vieh, Wägen und Mehlspeisgaben. Der

Schmuck des Viehs besteht aus Zweigen, Bändern, Flittern und

Spiegeln und wird im heimischen Dialekt als „aufkranzen“ bezeichnet.

Eine Besonderheit zur Bauernherbst-Zeit ist der alljährliche

Schafabtrieb im Hüttendorf im Talschluss von Göriach. Mit einem

kleinen Bauernherbstfest werden die Schafe empfangen, eine Schafschur

und heimische Produkte (Schafwollprodukte, bäuerliches

Kunsthandwerk, Käse) runden dieses Fest ab. Das Hüttendorf ist ein

kleines Almdorf, das früher im Sommer von Sennerinnen bewirtschaftet

wurde. Neun Almbauern haben ihre Hütten mit den dazugehörenden

Ställen auf diesem Almboden. Die Hansalhütte ist im

Sommer heute noch bewirtschaftet.

TIPP

SCHAFABTRIEB

im Göriacher Hüttendorf am

Samstag, 25. September 2021

ab 10.00 Uhr.


PINZGAUER

SAALACHTAL

Unken

Lofer

Saalach

St. Martin

bei Lofer

Weißbach

bei Lofer

Gr. Hundstod

2593

Leogang

Saalbach

Viehhofen

Hinterglemm

Maishofen

Saalach

Saalfelden

am Steinernen Meer

Maria Alm Hochkönig

am Steinernen Meer 2941

Dienten

am Hochkönig


PINZGAUER SAALACHTAL | 37

BAUERNHERBST­

ORTE

© SalzburgerLand Tourismus

5751 Maishofen

T +43 6542 68318, www.maishofen.com

5753 Saalbach

T +43 6541 680068, www.saalbach.com

5760 Saalfelden

T +43 6582 70660, www.saalfelden-leogang.com

5771 Leogang

T +43 6582 70660, www.saalfelden-leogang.com

Salzburger Saalachtal

5090 Lofer, 5092 St. Martin, 5091 Unken, 5093 Weißbach

T +43 6588 8321, www.lofer.com

Region Hochkönig

T +43 6584 20388, www.hochkoenig.at

5652 Dienten, T +43 6584 20388 30

5761 Maria Alm, T +43 6584 20388 20

Informationen zum Ort Mühlbach finden Sie im Kapitel Pongau.


38 | PINZGAUER SAALACHTAL

KOSTBARER

BAUERNHERBST

IM PINZGAUER

SAALACHTAL

DIE BÄUME BIEGEN SICH UNTER DEN REIFEN

FRÜCHTEN, AUF DEN FELDERN WIRD DIE LETZTE

ERNTE EINGEBRACHT UND DIE ERSTEN BUNTEN

BLÄTTER GLEITEN LANGSAM ZU BODEN – EINE

GANZ BESONDERE JAHRESZEIT BEGINNT.

Wenn die letzten wärmenden

Sonnenstrahlen die Berge in

schimmerndes Licht tauchen,

zieht es Bergfexe hinauf in die

Höhe. Der Naturpark Weißbach,

der Hochkönig, die Loferer und

Leoganger Steinberge, das Steinerne

Meer und die Pinzgauer

Grasberge locken nicht nur mit

jeder Menge Outdoor-Abwechslung,

sondern auch mit grandiosen

Aussichten. Ob Wandern, Bergsteigen

oder Mountainbiken –

hier findet jeder sein eigenes,

kleines Paradies.

Ende August wird auch hier im

Pinzgauer Saalachtal der Salzburger

Bauernherbst eingeläutet.


PINZGAUER SAALACHTAL | 39

© Michael Geißler

Dazu gehören gemeinsame Erntedankfeste

genauso wie Almabtriebe,

Handwerksvorführungen

und natürlich jede Menge

kulinarische Köstlichkeiten aus

der alpinen Küche.

In den zehn Bauernherbst-Orten

Maria Alm, Dienten, Saalfelden,

Leogang, Maishofen, Saalbach

Hinterglemm, Lofer, Unken,

Weißbach und St. Martin wird das

bäuerliche Brauchtum traditionell

pinz gauerisch gefeiert.

Natürlich ist man auch hier dem

Bauernherbst Motto 2021 verpflichtet.

Am Programm können

etwa Besuche im herbstlichen

Bauerngarten stehen. Die Bäuerinnen

und Bauern geben liebend

gerne Tipps zum Schneiden von

Obstbäumen oder zum Einkochen

der allerbesten Marmelade

aus den selbst geernteten Früchten.

Man kann sich in die Kunst

des Strudelziehens einweihen

lassen oder lernen, wie man

durch Fermentieren, Einkochen

oder Dörren Früchte haltbar machen

kann. Natürlich darf auch die

Handwerkskunst nicht fehlen –

ob Schnitzen, Drechseln oder

Nistkästen für den bevorstehenden

Winter bauen.

Das Programm im Bauernherbst

2021 wird äußerst vielfältig sein.


40 | PINZGAUER SAALACHTAL

VERAN­

STALTUNGEN

© SalzburgerLand Tourismus

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Pinzgauer Saalachtal


VERANSTALTUNGEN | 41

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Pinzgauer Saalachtal:

Bauernherbstdorffest, Maishofen,

21. August 2021

Walddedektive unterwegs, Weißbach bei Lofer,

26. August bis 30. September, jeden Donnerstag

13. Maria Almer Knödelfest, Maria Alm,

31. August 2021

Der Bauerngarten – unsere Naturapotheke, Unken,

9. bis 30. September 2021, jeden Donnerstag

Bauernherbstfest mit Almabtrieb, St. Martin bei Lofer,

11. September 2021

Schuionfong mit Jungmusikanten am Huggenberg,

Saalfelden, 12. September 2021

Geführte Bauernherbstwanderung zur Kräuteralm Wastlalm,

Maria Alm, 15. September 2021

Almabtrieb und Hoffest des Kammererbauern, Maishofen,

18. September 2021

Erntedankprozession mit Bauernherbstfest, Unken,

19. September 2021

Bauernherbstfest mit buntem Rahmenprogramm, Lofer,

19. September 2021

Alphornbläsertreffen bei der „Musikalischen Almenwelt Lofer“,

26. September 2021

5. Saalachtaler Bladlfest, St. Martin bei Lofer,

10. Oktober 2021

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


42 | PINZGAUER SAALACHTAL

Bauernhöfe mit diesem Emblem bürgen für

Qualität: unverfälschte, echte, selbst erzeugte

bäuerliche Natur produkte direkt vom Hof.

DIREKT VOM

BAUERN

Viele nachstehende Bauern sind Mitglieder beim „Direktvermarktungs-Verein“.

Zahlreiche Wirte werden über die Fleischer der Region

mit echtem Qualitätsfleisch, wie z.B. Rindfleisch von Kälbern und

Jungvieh das auf den saftigen grünen Wiesen und Almen weidete,

beliefert. Holen Sie sich Ihre Produkte direkt vom Salzburger Bauern

oder den Bauernmärkten oder -läden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

DIENTEN AM HOCHKÖNIG

GRÜNEGG – FAMILIE RAINER

Grüneggweg 1, T +43 6461 306, www.gruenegg.at

hausgemachte und regionale prämierte Edelbrände

LIEBHARTSANGER – FAMILIE FERSTERER

Liebhartsanger 2, T +43 6461 20025

selbstgemachter Honig

HUBERBAUER – FAMILIE GRUBER

Lindlweg 15, T +43 664 73556681

Almkäse, Butter, eingelegter Käse


DIREKT VOM BAUERN | 43

KLINGELBERGALM – FAMILIE JENERWEIN

Schwarzenbach 4, T +43 664 9224260

Almkäse

HEIMATKÜCHE – FAMILIE LAINER

Dachegg 1, T +43 6461 303, www.heimatkueche.at

regionale Produkte, Gewürze, Kräuterprodukte

© Hochkoenig Tourismus

LEOGANG

DORFLADEN LEOGANG

Leogang Nr. 42, T +43 6583 20016, www.dorf-laden.at

Di–Sa 7.30 –12.00 Uhr, Di und Fr zusätzlich 14.00 –18.00 Uhr.

So, Mo und Feiertage geschlossen.

Spezialitäten direkt von Bauernhöfen aus der Region (Käse, Butter,

Geräuchertes, Bauernbrot, Gewürze, Tee uvm.)

SINNLEHENHOF – FAMILIE SCHEIBER

Hirnreit 8, T +43 6583 8438, www.sinnlehen.at

selbstgemachte Butter und Käse

ZIEFERHOF – FAMILIE PERWEIN

Otting 7, T +43 6583 7436, www.zieferhof.at

Fr 14.00 – 17.00 Uhr. Milchprodukte, Vollkornbrot,

Dinkel-Nudeln, Schnäpse, Säfte, Marmeladen, Pesto uvm.

STOCKI’S SCHNAPSDESTILLERIE – FAMILIE KERSTEN

Rain 128a, T +43 6583 8395, www.stockis-destillerie.at

Di – So 14.00 – 22.00 Uhr, Montag Ruhetag

prämierte Edelbrände, hausgemachte und regionale Produkte


44 | PINZGAUER SAALACHTAL

LOFER

HAUS DORNACH – FAMILIE SCHMIDERER

Schefsnoth 21, T +43 664 6539381, www.dornach.at

Eier-Kühlschrank 0 – 24 Uhr

EDERGUT – FAMILIE EDER

Lofer 113, T +43 6588 8378, www.edergut.com

Frischmilch

WALTLBAUER

Mayerberg 4, T +43 6588 8664, www.waltlbauer.at

Käse, Topfen, Butter

STEGERBAUER

Lofer 154, T +43 6588 7043

Käse von der eigenen Milch, Selbstabholung 0 –24 Uhr

MAISHOFEN

HOFLADEN BIOBAUER STIEGERHOF – FAMILIE DICK

Kammererstraße 10, T +43 650 3117518

Ganztägig: Frischkäse, Joghurt, Eier und Milch

HOFLADEN BIOBAUERNHOF VORDERSTRASS –

FAMILIE NEUMAYR

Vorderstraß 16, T +43 664 1666818

ganztägig: Honig, Honigkosmetik, Eier, Sirup, Säfte

HOFLADEN BICHLHOF – FAMILIE ALTACHER

Bichlweg 4, T +43 664 1510526

ganztägig: Eier, Milch, Joghurt, Käse, Nudeln ...

SCHLOSS SAALHOF – FAMILIE RIEDER

Saalhofstraße 26, T +43 6542 68225, www.saalhof.at

8.00 – 12.00 Uhr. Schnaps, Speck, Käse, Marmeladen, Honig

SCHLOSS KAMMER – FAMILIE NEUMAYER

Kammererstraße 22, T +43 6542 68202,

www.schlosskammer.com

Ganztägig. Schnaps und Brot

OBERHAUSBAUER – FAMILIE GENSBICHLER

Oberhausweg 15, T +43 6542 68540, www.oberhaus.at

8.00 – 12.00 Uhr. Schnaps, Biomilch


DIREKT VOM BAUERN | 45

MARIA ALM AM STEINERNEN MEER

DIE JUFENALM – FAMILIE ROHRMOSER

Jufen 10, T +43 6584 7152, www.jufenalm.at

Täglich geöffnet.

Destillate, Liköre und Hirschwurst, Almbutter, Speck

LIEBMANNHOF – FAMILIE HERZOG

Griessbachwinkl 32, T +43 6584 7435,

www.liebmannhof-mariaalm-bauernhof.at

Fr 13.00 – 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung.

Fleischprodukte, Honig, Marmeladen, Destillate, Eier,

Schinken und Wurst

MELCHAMBAUER – FAMILIE RAINER

Gasteg 5, T +43 6584 7742, www.melchambauer.at

Mo, Mi, Do und Sa 8.00 – 12.00 Uhr und Fr 8.00 – 18.00 Uhr

Käse, Marmeladen, Säfte, Honig, Schnaps, Würste

OBERSTEGHOF – FAMILIE RAINER

Stegen 27, T +43 680 4033800

Kräutersalze, Sirupe, Liköre, Marmeladen und

Pflegeprodukte wie Salben, Cremen uvm.

ONEMOOSHOF – FAMILIE DEUTINGER

Griesbachwinkl 73, T +43 664 2338827

Täglich geöffnet. Käse aus eigener Hofproduktion

SAALBACH

SCHNAPSBRENNEREI ENN – SEBASTIAN SCHWAIGHOFER

Hasenbachweg 475, T +43 664 9691674, www.enn-schnaps.at

hausgemachte Edelbrände, Gin, Likör aus dem Glemmtal

IMKEREI GRÜNWALD – FAMILIE GRÜNWALD

Vorderlengauweg 482, T +43 6541 87188

Alles rund um den Honig (Honig-/Wachsprodukte).

Honig und Honigprodukte: Schnäpse, Schokolade, Pflegeprodukte

SPECKLAD’N UND METZGEREI H. FEIERSINGER

Dorfstraße 129, T +43 664 5403890, www.metzgerei-feiersinger.at

Wurstwaren, Rohwaren, geräucherte Produkte uvm.

BARTLMÄ-MARKT

Zentrum, T +43 6541 6800 68, www.saalbach.com

24. August 2021

Stände mit heimischen Spezialitäten, Süßwaren, Accessoires uvm.


46 | PINZGAUER SAALACHTAL

SAALFELDEN AM STEINERNEN MEER

SIEGFRIED HERZOG DESTILLATE & KÄSE – FAMILIE HERZOG

Breitenbergham 5, T +43 6582 75707, www.herzogdestillate.at

Mo – Fr 8.00 –18.00 Uhr und Sa 8.00 –12.00 Uhr

Heumilchkäse, höchst prämierte Edelbrände, Gin, Liköre,

Schmankerl und Raritäten

HPH ANNO 1905, HOFLADEN AM BIOBAUERNHOF

Euring 5, T +43 699 12022002, www.hph-anno-1905.at

Fr 14.00 –17.00 Uhr

Schmankerl Hittn mit Selbstbedienung 24/7

Milchprodukte u.a. prämierte Bauernbutter, Eier,

diverse saisonale Produkte

BIOHOF STECHAUBAUER – FAMILIE HAITZMANN

Wiesersberg 3, T +43 6582 73394, www.stechaubauer.at

Gemüsehütte Hofzufahrt. Selbstbedienungsautomat täglich 24 Std.

Hofladen Saalfelden, Obsmarktstraße:

Di 9.00 –11.30 Uhr, Fr 14.00 –17.00 Uhr, Sa 9.00 –12.00 Uhr.

SCHIRMBRANDGUT – FAMILIE KUPFNER

Breitenberegham 4, T +43 6582 72661

Mo – So 9.00 – 18.00 Uhr

selbstgebrannte Schnäpse

WOCHENMARKT AM RATHAUSPLATZ

Rathausplatz, T +43 6582 70660,

www.stadtmarketing-saalfelden.at

April bis Ende Oktober, jeden Freitag von 8.00 – 12.30 Uhr

Beliebter Treffpunkt zum Einkaufen, Gustieren und Austausch.

Regionale Schmankerl, Bladl-Standl (Bladl = Pinzgauer Krapfen),

nachhaltig produzierte Lebensmitteln, selbstgemachte Handwerksstücke

vorwiegend aus der Region.

© Stadtmarketing


DIREKT VOM BAUERN | 47

ST. MARTIN BEI LOFER

OBERMOSER – FAMILIE ROHRMOSER

Wildmoos 48, T +43 6588 8670, www.haus-rohrmoser.com

Eier, Nudeln

SCHAFFERBAUER – FAMILIE SCHMIDERER

Dorf 34, T +43 6588 7069, www.schafferbauer.at

Do 15.00 – 18.00 Uhr und Fr 10.00 – 13.00 Uhr

Eigener Hofladen. Brot, Käse, Joghurt, Milch, Speck, Aufstriche uvm.

LIPPNBAUER – FAMILIE HOLZER

Dorf 44, T +43 6588 8531, www.lippengut.at

Milchautomat, Kartoffeln

MÜLLERBAUER – FAMILIE SCHMUCK

Dorf 11, T +43 6588 8622, www.muellergut.at

selbstgebrannte Schnäpse

PAULINGER HOFLADEN – FAMILIE SCHMUCK

Wildental 3, T +43 660 4064511, www.paulinger-hofladen.at

Sa 9.00 – 12.00 Uhr, Fr 8.30 – 11.30 und 13.00 – 16.00 Uhr

geräucherter Speck vom Wild und Schwein, Eier, Käse uvm.

UNKEN

GÖTZBAUER – FAMILIE VITZTHUM

Unkenberg 8, T +43 6589 4337, www.vitzthum.info

Butter, Schnaps, Liköre

BRANDBAUER – FAMILIE HERBST

Gföll 1, T +43 6589 4385

Schnaps

KRÄUTERHOF LUTZBAUER – FAMILIE HAIDER

Gföll 21, T +43 6589 7459, www.lutzbauer.at

Kräuterprodukte, Räucherware

BIOLADEN PERCHTHOF – FAMILIE HAIDER

Unken 26, T +43 6589 4358

Fr ab 13.30 Uhr. Eier, Nudeln, Brot, Kräuterprodukte uvm.

HOFLADEN ENNSMANNGUT – FAMILIE WILLBERGER

Niederland 10, T +43 650 8806176, www.ennsmanngut.at

Do 14.00 – 19.00 Uhr

feine Fischspezialitäten, regionale Produkte uvm.


48 | PINZGAUER SAALACHTAL

KÖSTLERBAUER – FAMILIE LIDICKY

Niederland 40, T +43 664 2758478, www.bauernhof-unken.com

Käse, Butter, Schotten

REITBAUER – GUTES VON DER ZIEGE

FAMILIE PEDEVILLA UND SEELINGER

Niederland 7, T+43 664 1286383. www.reitbauer-unken.at

Auswahl an Ziegenmilchprodukten wie Frischkäse, Schnittkäse,

Camembert, Trinkjoghurt, Topfen uvm.

TEH NATURWERKE

Niederland 112, T +43 664 88678005, www.teh.at

Di – Mi 13.00 –18.00 Uhr, Do – Fr 10.00 –18.00 Uhr, Sa 9.00 –16.00 Uhr

regionale Kräuterprodukte

WEISSBACH BEI LOFER

LAHNGUT – FAMILIE HAITZMANN

Oberweißbach 7, T +43 6582 8397, www.lahngut.at

Brot, Milch, Käse

OAFACH GUAT – FAMILIE ZISLER

Unterweißbach 19, T +43 699 15041381

Di – Sa von 9.00 – 18.00 Uhr. Juli und August Di – So.

Käsespezialitäten von der Alm, Kräutertee’s, Likör, Schnaps uvm.


Sei auch du

#einfachnäherdran!

Mit dem kostenlosen Newsletter der

Bezirksblätter erhältst du wöchentlich

coole Storys, Gewinnspiele und

Veranstaltungstipps aus deinem Bezirk!

meinbezirk.at/newsletter-sbg


50 | PINZGAUER SAALACHTAL

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie zwi schen Mitte August

und Ende Oktober den kulinarischen

Bauernherbst.

Mehr als 300 Bauernherbst-Wirte

bieten in der Bauernherbst-Zeit

spezielle Gerichte an. So finden

sich – schmack haft und genussvoll

zu bereitet – Bratl, Schöpsernes,

Wildspezialitäten, Bierfleisch,

Schwammerlgerichte

oder Knödelvariationen aus der

Region auf Ihrem Teller. Ob Topfennockerl,

Schwarzbeertascherl

oder Pofesen – oftmals werden

die typischen regionalen Schmankerl

nach Rezepten aus Oma’s

Küche zubereitet.

Versuchen Sie doch einfach einmal

einen echten „Most“ – Sie

werden staunen wie herrlich erfrischend

dieses typische Getränk

ist.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

LEOGANG

ANDERLHOF

Pirzbichl 14, T +43 6583 8278, www.anderlhof-leogang.at

HOTEL GASTHOF WACHTER

Rosental 8, T +43 6583 8304, www.gasthof-wachter.at

Lamm, Kaspress-, Speckpress- und Leberknödel


BAUERNHERBST-WIRTE | 51

LOFER

GASTHAUS KREPPER

Hallenstein 12, T +43 6588 8544, www.krepperhof.at

hausgemachte Spezialitäten, Produkte aus der eigenen Landwirtschaft,

jeden Sonntag frisches Ofenbratl

RESTAURANT SODERKASER

Loferer Alm, T +43 6588 8576, www.soderkaser.at

große Auswahl an Pinzgauer Schmankerln

MÜHLPOINTHOF

Lofer 38, T +43 6588 8242, www.muehlpointhof.at

GASTHOF LODERBICHL

Faistau 16, T +43 6588 8589, www.loderbichl.at

11.9.2021 Hoamfahrerfest. Almabtrieb ab 10.00 Uhr.

GASTHOF ANTONIA

Au 26, T +43 6588 8604, www.gasthaus-antonia.at

Saalachtaler Bauernprodukte

MAISHOFEN

GASTHOF UNTERWIRT

Mayerhoferstraße 1, T +43 6542 68208, www.unterwirt-maishofen.at

Pinzgauer Spezialitäten uvm.

GASTHOF ZUR POST

Anton-Faistauer-Platz1, T +43 6542 68214,

www.gasthof-postwirt.at

Pinzgauer Spezialitäten und Wild

CAFE KARIN

Zellerstraße 1, T +43 6542 68889, www.cafekarin.at

regionale Schmankerl und Produkte aus örtlicher Landwirtschaft

GASTHOF STIEGERSCHLÖSSL

Kammererstr. 4, T +43 6542 68082, www.restaurant-stiegerschloessl.at

Schmackhaftes aus der Pinzgauer Küche.

SCHLOSS KAMMER

Kammererstraße 22, T +43 6542 68202, www.schlosskammer.com

Gerichte aus der Region und Produkte vom eigenen Bauernhof


52 | PINZGAUER SAALACHTAL

MARIA ALM AM STEINERNEN MEER

HOTEL ALMHOF

Kreidenbachweg 5, T +43 6584 8414, www.almhof.co.at

Bauernherbst Spezialitäten wie Gamssuppe, Hinterthaler Hirschrücken,

geschmorte Lammhaxe, edel Hirschgulasch uvm.

DER BACHWIRT

Dorfstraße 3, T +43 6584 2200, www.bachwirt.com

lokale Bauernherbst-Spezialitäten wie Bauernbratl

ALMER BAUERNKASTEN

Urchen 9, T +43 6584 7749, www.almerbauernkasten.at

Hirschkalbmedaillons, Salzburger Bierfleisch uvm.

HOTEL EDER

Am Dorfplatz 5, T +43 6584 7738, www.hoteleder.com

Bauernherbst-Spezialitäten wie Schöpsernes oder Kürbisgerichte

© Hochkoenig Tourismus

MOSER – HOCHKÖNIG GENUSS WIRTSHAUS HOTEL

Am Dorfplatz 2, T +43 6584 7721, www.mein-moser.at

traditionelle Schmankerln wie Brezensuppe oder Erdäpfelnidei

mit Sauerkraut

RESTAURANT URSLAUERHOF

Urslaustraße 2, T +43 6584 8164, www.urslauerhof.at

traditionelle Fleischspezilitäten am Tartarenhut gegrillt


BAUERNHERBST-WIRTE | 53

SAALFELDEN AM STEINERNEN MEER

HOTEL GASTHOF SCHÖRHOF

Marzon 10, T +43 6582 792, www.schoerhof.at

heimisches Bio-Lamm und Wildspezialitäten aus eigener Jagd

GASTHOF OBERBIBERG

Kehlbach 2, T +43 6582 74150-0, www.oberbiberg.at

Spezialitäten vom Pinzgauer Rind

THEURERHOF

Ramseiden-Oedt 26, T +43 6582 75427, www.theurerhof.at

Pinzgauer Hausmannskost wie z. B. Kasnockn

GASTHAUS ZUR BRÜCKE

Bahnhofstraße 11, T +43 6582 72314, www.gasthaus-zur-bruecke.at

Pinzgauer Hausmannskost

GASTHOF BIBERG

Kehlbach 28, T +43 6582 72398

traditionelle Köstlichkeiten vom Wild und Schaf (je nach Verfügbarkeit)

GASTHAUS BRANDLWIRT

Ritzenseestraße 1, T +43 6582 72460, www.brandlwirt.at

Schepsas, Wild, Lamm, Blunzen, Kürbis- und regionale Spezialitäten

ST. MARTIN BEI LOFER

WIRTSHAUS GRUBHOF

Grubhof 39, T +43 6588 8237-49, www.grubhof.com

Raffinierte österreichische Küche, knusprige Schnitzel und knackige

Salate, frisch geräucherte Forellen.

GASTHOF STEINERWIRT

Dorf 12, T +43 6588 8546, www.steinerwirt-stmartin.at

3.10.2021: ofenfrische Schweinsripperl

17.10.2021: Bauernschöpsernes

GASTHOF POST

Dorf 13, T +43 6588 8502, www.gasthof-post.info

KIRCHENTALWIRT

Kirchental 3, T +43 6588 8581, www.kirchentalwirt.com

Pinzgauer Schmankerl wie Germkrapfen, Kasnockn uvm.


54 | PINZGAUER SAALACHTAL

© SalzburgerLand Tourismus

UNKEN

GASTHOF FRIEDLWIRT

Gföll 28, T +43 6589 4265, www.friedlwirt.at

Schweinshax’n, Bladlessen auf Vorbestellung (ab 2 Personen)

DORFCAFE

Niederland 255, T +43 6589 7156, www.dorfcafe-unken.at

GASTHOF HEUTALER HOF

Gföll 220, T +43 6589 8220, www.heutal.at

Rindfleisch vom eigenen Bauernhof, Pinzgauer Spezialitäten,

Feines vom Wildbrett, hausgemachte Säfte und Limonaden

LANDHOTEL KIRCHENWIRT

Niederland 3, T +43 6589 4204, www.kirchenwirt-unken.at

LANDHOTEL SCHÜTTERBAD

Niederland 35, T +43 6589 4296, www.schuetterbad.at

Forellenspezialitäten, saisonale und regionale Küche,

Kuchen- und Strudelspezialitäten


BAUERNHERBST-WIRTE | 55

WEISSBACH BEI LOFER

GASTHOF LOHFEYER

Hintertal 25, T +43 6582 8355, www.gasthof-lohfeyer.at

Schweinshaxn, ofenfrische Ripperl, Gebirgsforellen.

Abends auf Vorbestellung.

LANDGASTHOF SEISENBERGKLAMM

Unterweißbach 4, T +43 6582 8348, www.seisenbergklamm.at

Spezialitäten vom Pinzgauer Bio-Rind und Kalb, Schweinshaxn oder

Ripperlschmaus auf Vorbestellung

© SalzburgerLand Tourismus


56 | PINZGAUER SAALACHTAL

MUSEEN

DIENTEN AM HOCHKÖNIG

BERGBAUERNHOF MUSEUM

Grüneggweg 1, T +43 6461 306, www.gruenegg.at

Geöffnet Mai–Oktober 10.00 –18.00 Uhr. Dienstag Ruhetag.

Das alte Bauernhaus am Grünegghof ist eines der ältesten in Dienten

am Hochkönig und denkmalgeschützt. Vor dem Bauernhaus befindet

sich eine neu restaurierte und funktionsfähige Getreidemühle die für

Mühlenvorführungen verwendet wird.

LEOGANG

BERGBAU- UND GOTIKMUSEUM LEOGANG

Hütten 10, T +43 6583 7105, www.museum-leogang.at

Geöffnet von 1. Mai bis 31. Oktober 2021, täglich 10.00–17.00 Uhr.

Montag Ruhetag.

Sonderausstellung 2021 „Das Pinzgauer Rind – ein Kulturgut des Landes“.

Entdecken Sie zudem gotische Kunst und bergbauliche Meisterwerke

in einem der führenden Museen am Land in Europa.


MUSEEN | 57

SAALBACH

HEIMATHAUS & SKIMUSEUM

General Weitlaner Weg 58, T +43 664 4767807,

www.saalbach.or.at/de/einrichtungen/heimathaus-skimuseum

Geöffnet Dienstag und Donnerstag. 14.00 –17.00 Uhr.

Der steile Weg vom armen Bergbauerndorf, vom vergessenen Seitental

in den ersten Jahrhunderten, vom ersten Bergbauern 1222 bis zum

Bau der Kirche 1410, vom 1. Markt 1489 bis zum Aufbau der gesamten

Infrastruktur eines Fremdenverkehrsortes von heute, vom engen

Fahrweg Maishofen – Saalbach bis zur perfekten Verkehrsregelung in

der ganzen Gemeinde, vom 1. Ski 1898 bis heute.

SAALFELDEN AM STEINERNEN MEER

MUSEUM SCHLOSS RITZEN

Museumsplatz 1, T +43 6582 72759, www.museum-saalfelden.at

Geöffnet Aug. und Sept. Di – So sowie Okt. Do – So 11.00 – 17.00 Uhr

Rund um die Geschichte von Saalfelden sind mehrere große Themenbereiche

dargestellt: Eine große Krippenausstellung, sakrale Schätze

mit volkskundlichen Exponaten, die römische Wand- und Deckenmalereien

von Saalfelden und die Ausstellung Gottfried Salzmann. Wechselnde

Sonderausstellungen. Freier Eintritt mit SalzburgerLand Card.

UNKEN

KALCHOFENGUT – REGIONALMUSEUM FÜR

DAS UNTERE SAALACHTAL

Unken 25, T +43 6589 4202, www.kalchofengut-unken.at

Öffnungszeiten siehe Homepage.


58 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

NATIONALPARK

HOHE TAUERN &

ZELL AM SEE–

KAPRUN

Wildkogel

2224

Neukirchen

Königsleiten am Großvenediger

1507

Gerlospass

Wald im Pinzgau

Krimml

N a

Pass

Thurn 1274

Bramberg

am Wildkogel

Hollersbach

im Pinzgau

t i

Stuhlfelden

Mittersill

o n

Uttendorf

a

Niedernsill

l p

Salzach

Zell

am See

Piesendorf

Kaprun

Zeller

See

a r k

Taxenbach

Bruck

an der Glocknerstr.

Fusch

an der Glocknerstr.

H o h e T a u e r n

Rauris

Lend

Embach

Großvenediger

3666

Weißsee

Großglockner

3798

Großglockner-

Hochalpenstraße

Sonnblick

3105


NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN | 59

BAUERNHERBST­

ORTE

FERIENREGION NATIONALPARK HOHE TAUERN

Nationalparkzentrum Hohe Tauern

5730 Mittersill, T +43 6562 40939

ferienregion@nationalpark.at, www.nationalpark.at

5743 Krimml/Hochkrimml, T +43 6564 7239

info@krimml.at, www.krimml.at

5742 Wald/Königsleiten, T +43 6565 8243

info@wald-koenigsleiten.at, www.wald-koenigsleiten.at

5741 Neukirchen – 5733 Bramberg, T +43 720 710 730

info@wildkogel-arena.at, www.wildkogel-arena.at

5730 Mittersill – 5731 Hollersbach – 5724 Stuhlfelden

T +43 6562 4292, welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

5723 Uttendorf/Weißsee, T +43 6563 8279

info@uttendorf.com, www.uttendorf.com

5722 Niedernsill, T +43 6548 8232

info@niedernsill.at, www.niedernsill.at

5721 Piesendorf, T +43 6549 7239

info@piesendorf.at, www.piesendorf.at

5671 Bruck – 5672 Fusch, T +43 6545 7295

willkommen@bruck-fusch.at, www.bruck-fusch.at

5660 Taxenbach, T +43 6543 5252, info@taxenbach.at, www.taxenbach.at

5651 Lend-Embach, T +43 6543 7215, info@embach.at, www.embach.at

5661 Rauris, T +43 6544 20022, info@raurisertal.at, www.raurisertal.at

5640 Bad Gastein, T +43 6432 3393-560

info@badgastein.at, www.gastein.at

5611 Großarl, T +43 6414 281, info@grossarltal.info, www.grossarltal.info

Informationen zu den Orten Bad Gastein und Großarl finden Sie im Kapitel

Pongau.

ZELL AM SEE–KAPRUN

welcome@zellamsee-kaprun.at, www.zellamsee-kaprun.com

5710 Kaprun, T +43 6547 8080

5700 Zell am See, T +43 6542 770


60 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

© David Innerhofer

BAUERNHERBST IN DER FERIENREGION

NATIONALPARK HOHE TAUERN

Brauchtum, Tradition und echte

Gastfreundschaft sind seit Generationen

tief verwurzelt. Sie machen

die Ferienregion Nationalpark

Hohe Tauern zu einer der

beliebtesten Urlaubsdestinationen

für Familien, Natur- und Sportbegeisterte.

Besonders im Herbst zeigt sich

die Natur hier in ihrer schönsten

Vielfalt. Im Süden des Salzburger-

Landes gelegen lädt die Bergwelt

der Hohen Tauern zum Urlaub

vom Alltag ein.

Mit 1.856 km² ist der Nationalpark

Hohe Tauern der größte Nationalpark

der Alpen mit einer

einzigartigen und ursprünglichen

alpinen Natur- und Kulturlandschaft.

Er erstreckt sich von rund

1.000 m Seehöhe bis auf 3.798 m

zum Gipfel des Großglockners.

Neben den Almen, den Seen und

den Bergen sind es vor allem die

gesunden Wälder, die ein kostbares

Gut, eine wertvolle Ressource

und einen unvergleichlichen

Erlebnisraum darstellen.

Nationalpark Sommercard

Urlaubsgäste, die bei den teilnehmenden

Partnerbetrieben

in der Ferienregion Nationalpark

Hohe Tauern nächtigen,

erhalten vom 1. Mai bis 31. Oktober

von den Gastgebern die

Karte. Täglich können sie damit

Sehenswürdigkeiten, Museen

und Naturschauspiele, Freizeitund

Sportanlagen sowie Bergbahnen

kostenlos nutzen oder

besichtigen. Darüber hinaus sind

die lokalen, öffentlichen Verkehrs-

mittel und ein Tageseintritt zur

Erlebniswelt „Großglockner Hochalpenstraße“

inkludiert.

www.nationalpark.at


NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN | 61

BAUERNHERBST IN

ZELL AM SEE–KAPRUN

Gletscher, Berge und See – Zell am

See-Kaprun vereint die gesamte

Vielfalt der Alpen. In dem einzigartigen

Naturparadies am Rande des

Nationalparks Hohe Tauern finden

Aktivurlauber, Familien und Erholungssuchende

im Sommer wie im

Winter Abwechslung.

Der Herbst ist die perfekt Zeit für

Feste, Begegnungen, Wanderungen

und Bergtouren. Daher zelebriert

Zell am See-Kaprun den

Bauernherbst mit einem traditionellen

Almabtrieb. Der herbstliche

© Christian Mairitsch

Wald ist eine Einladung an Naturliebhaber.

Besuchen Sie daher den Themenwanderweg

„Mystischer Wald“

auf der Schmittenhöhe. Regionale

Spezialitäten können natürlich

auch im Tal ver kostet werden: Bei

den Bauernherbst-Wirten und den

Bauernmärkten in Zell am See-

Kaprun.

Tipp: Geführte Kräuterwanderung

Sonnkogel und Besuch der Alpinen

Kulinarik Woche.

www.zellamsee-kaprun.com

Von Alpen das Beste

Die Zell am See-Kaprun Sommerkarte

ist buchstäblich der

Türöffner zum puren Urlaubserlebnis.

Ihre persönliche

Sommerkarte erhalten Sie

beim Check-in in einer Partnerunterkunft,

welche Ihnen Zutritt

zu rund 40 Attraktionen

bietet: zahlreiche Ausflugsziele, aber auch die Nutzung von Bergbahnen

und der Zeller Schifffahrt sowie den Zutritt zu Klammen und Wasserfällen,

Strandbädern.

www.zellamsee-kaprun.com/sommerkarte


62 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

VERAN­

STALTUNGEN

©TVB Krimml

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Nationalpark Hohe Tauern


VERANSTALTUNGEN | 63

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Nationalpark Hohe Tauern &

Zell am See-Kaprun:

Kräuterwanderung, Niedernsill,

25. August 2021

Bauernherbstfest, Kaprun,

12. September 2021

Almabtriebsfest mit Bauernmarkt, Krimml-Hochkrimml,

18. September 2021

Embacher Berggolfwanderung, Embach-Lend,

21. September 2021

Bauernherbstfest in Taxenbach,

5. September 2021

Bauernherbst-Wanderung – Blick in den Bauerngarten,

Raurisertal, 7. September 2021

Filzkurs – Arbeiten mit Wolle, Bramberg,

jeden Dienstag bis 30. Oktober

Geführte Kräuter- & Genusswanderung, Zell am See,

jeden Freitag bis 10. September 2021

Bauernmarkt und Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle,

Königsleiten/Wald, jeden Freitag bis 3. September 2021

Schnapsverkostung beim Reiterbauer, Uttendorf-Weißsee,

jeden Mittwoch bis 29. September 2021

Brotbacken im Holzofen, Piesendorf,

jeden Mittwoch bis 29. September 2021

38. Hollersbacher Bauernmarkt, Hollersbach,

3. Oktober 2021

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


64 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

© TVB Krimml

DIREKT VOM

BAUERN

Das SalzburgerLand hat die höchste Dichte an Bio-Bauern im europäischen

Vergleich. Nachhaltig, regional, heimisch, frisch, typisch Salzburgerisch

– darauf setzen unsere Landwirte und produzieren gesunde

Lebensmittel für Einheimische und Gäste. Holen Sie sich Ihre

Produkte direkt von den Salzburger Bauern oder den Bauernmärkten

und Bauernläden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

BRAMBERG AM WILDKOGEL

BAUERNHOF HASLACH – FAMILIE KASERER

Sonnberg 85, T +43 664 1652041, www.haslachhof.at

Bio-Almkäse, selbstgebrannte Schnäpse, Butter


DIREKT VOM BAUERN | 65

HAUSERHOF – FAMILIE BLAIKNER

Schönbach 2, T +43 6566 7383 und +43 664 4645960,

www.hauserhof.at

Milch, Eier, Käse, Schnaps

SALZBURGER WOLLSTADEL – KAISER HEIDI

Weichseldorf 27 a, T +43 6566 8679,

www.salzburger.wollstadel.at

Mo–Fr 9.00 – 12.00 und 14.00 – 17.00 Uhr, Sa 9.00 – 12.00 Uhr

Schafwollprodukte, Honig, Schnaps und Käse

GERTI’S GESCHENKELÄDCHEN – FAMILIE PROSSEGGER

Museumstraße, T +43 699 11350784

9.00 – 11.00 und 15.00 – 18.00 Uhr

div. Schnäpse, Honig, Souvenirs und Geschenke

BRAMBERGER DORFMARKT BEIM DORF PAVILLON

T +43 664 4918257

25.6. – 24.9.2021, 9.00 – 13.00 Uhr

Regionale Produkte aus der Landwirtschaft: Honig, Ziegenprodukte,

Jausenwürste, Bauernbrot, Butter, Käse, Schnaps, Speck, Eier.

Kinderbasteln und handwerklicher Verkauf.

BRUCK AN DER GLOCKNERSTRASSE

ZACHERLBRÄU – FAMILIE HUBER

Glocknerstraße 14, T +43 6545 7242, www.zacherlbraeu.at

Spezialitäten vom Jungpferd, Speck, Pinzgauer Hausmannskost

IMKEREI – FAMILIE EDER

Steinbachstraße 16, T +43 664 1356375, www.sunnseitimker.at

Honig, Met, Propolis, Mischprodukte mit Aroniabeeren

UNTERHAUSREIT – ARCHEHOF – FAMILIE HAUSER

Niederhof 2, T +43 6545 6146

Kräuter- und Apfelprodukte. Kräutergartenführungen

EMBACH-LEND

BIOHOF UNTEREGG – FAMILIE LAINER

Heuberg 6, T +43 6543 7285, www.unteregg.at

Di nachmittags geöffnet. Marmeladen, Schnäpse, Eier uvm.

GENUSSLADEN SALATERHOF – FAMILIE KLINGLER

Embach 1, T +43 6543 7202, www.salaterhof.at

Speck, Wurst, Käse, Eingelegtes, Schnäpse, Säfte, Marmeladen

und viele andere Pinzgauer Schmankerl


66 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

HOLLERSBACH

SCHARLERN – FAMILIE HANS PETER ASTL

Jochberg 9, T +43 664 1286080

Marmeladen, Schnaps, Liköre. Eigene Hofkäserei

LEITENBAUER – FAMILIE RIEDER

Jochberg 1, T +43 676 6616299

Kräutersalz, Tees

PEILBERGHOF – FAMILIE RIEDLSBERGER

Grubing 6, T +43 664 5080550

Schnäpse

HOLLERSBACHER BAUERNMARKT

Ortszentrum Hollersbach

3.10.2021: schönes Rahmenprogramm mit köstlichen

regionalen Schmankerln.

KAPRUN

HAUSERBAUER

Hauserdorfstraße 22, T +43 664 5614788,

www.hauserbauer-kaprun.at

Schnaps auf Anfrage, Honig, Joghurt, Topfen und Molke

BIOHOF HOLZMEISTER – FAMILIE GSCHOSSMANN

Holzmeisterstraße 10, T +43 664 3837249,

www.bio-austria.at/biobauer/biohof-holzmeister

Bio Jungrind auf Vorbestellung

JAUSENSTATION UNTERAIGEN – FAMILIE RATTENSBERGER

Schaufelbergstraße 50, T +43 6547 7277, www.unteraigen.at

Schnapsbrennerei, Verkostung mit Voranmeldung

KRIMML-HOCHKRIMML

BERGERBAUER – FAMILIE WEIDL

Unterkrimml 20, T +43 6564 7413, www.bergerbauer-krimml.at

Liköre, Brot, Butter

DORFMARKT KRIMML

Krimml, T +43 6564 7239 0, www.krimml.at

18.8. bis 8.9.2021, jeden Mittwoch ab 10.00 Uhr

Große Produktpalette – Genüsse aus der Landwirtschaft, Honig direkt

von Imker, Mineralien, Filzwaren, Produkte aus Holz, Brot backen,

Kinderprogramm, gemütliches Marktcafe uvm.


DIREKT VOM BAUERN | 67

MITTERSILL

EGGERTEGG – FAMILIE ANNI BERGER

Lämmerbichl 1, T +43 660 2451979

Butter, Eier, Käse

KLEINUMMERSTALL – FAMILIE NICOLE HOLZER

Jochbergthurn 2, T +43 664 1248815

Honig, Schnaps, Eier

OBERFILZBACH – FAMILIE BERGER

Rettenbachstraße 160, T +43 664 1161343

Getreideprodukte, Müsli, Kräutersalz, Rindfleisch (1x im Monat)

© Laura Krähe

STEFFLHOF – FAMILIE HÖRBIGER

Spielbichl 5, T +43 664 3213136

Marmelade, Kräutersalze, Essig, Schnaps, Liköre

TAUERNWÜRZE – CLAUDIA WALCH

Gerlosstraße 17, T +43 664 9494517, www.tauernwuerze.at

Do – Sa 8.30 – 12.30 Uhr

regionale Produkte, hausgemachte Marmelade und Pesto, frisches

Bauernbrot, Geschenkkörbe mit leckeren Produkten aus Mittersill

und Umgebung

MITTERSILLER WOCHENMARKT

Stadtplatz, T +43 6562 4292, www.mittersill.info

7.5. – 24.9.2021: jeden Freitag 9.00 – 13.00 Uhr.

Die Standler bieten heimische Produkte, saisonale Schmankerl

und kulinarische Köstlichkeiten an.


68 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

NEUKIRCHEN AM GROSSVENEDIGER

BAUERNHOF OBERSCHEFFAU – FAMILIE UNTERRASSNER

Scheffau 29, T +43 664 73973926 oder +43 6565 6486

Schnäpse, Hollersaft, Pfefferminzsaft

OBERTTRATTENBACHHOF – FAMILIE DREIER

Trattenbach 247, T +43 664 9308989, www.obertrattenbachhof.at

Täglich (außer Sonn- und Feiertage) von 7.00 –11.00 Uhr

Juli und August auch Freitag von 14.00 –18.00 Uhr

Dienstagnachmittag nach telefonischer Vereinbarung.

Milch, Butter, Buttermilch, Käse, Marmelade, Brot

SAMERHOFGUT – FAMILIE KAMMERLANDER

Künstlergasse 412, T +43 664 9739631

Schnäpse

© Laura Krähe

PIESENDORF

DIETLGUT’S HOFLADEN – DIREKT AM TAUERNRADWEG

Hummersdorferstraße 18, T +43 664 1751758

jeden Donnerstag von 13.00 bis 16.00 Uhr

Hofladen. Joghurt, Frischkäse, Eier, hausgemachte

Knödel uvm. Frisches Brot auf Vorbestellung.

Automatenverkauf 24 Stunden.


DIREKT VOM BAUERN | 69

CHA HOFLADEN

Waidach 21, T +43 664 2778562

jeden Freitag von 15.00 bis 18.00 Uhr

Nudeln, Mehl, Backzutaten, Milch, Joghurt, Käse, Honig, Eier,

Bienengiftprodukte, Salben u.v.m.

Automatenverkauf 24h mit regionalen Produkten. Heilkräutergarten.

DORFMARKT – MEIN WOCHENMARKT

Eventzelt Piesendorf, www.facebook.com/dorfmarkt.piesendorf

jeden 1. Donnerstag im Monat von 9.00 bis 13.00 Uhr

Ausschließlich hausgemachte und handgefertigte Produkte.

Eier, Käse, Butter, Krapfen uvm.

RAURISERTAL

LACKNERBAUER – FAMILIE SCHWAIGER

Grubweg 56, T +43 664 6451371

Täglich geöffnet. Käse, Milchprodukte

VORDERSCHRIEFLING – FAMILIE GSCHWANDTNER

Zöllnerweg 11, T +43 664 2730173

Täglich geöffnet. Vogelbeerschnaps

NÖSSLINGBAUER – FAMILIE GERSTGRASER

Gaisbachstraße 36, T +43 6544 6508

Täglich geöffnet. Speck, Marmeladen, Schnäpse, Milch

BIOBAUERNHOF KEILBAUER – FAMILIE PIRCHNER

Fröstlbergweg 26, T +43 6544 6519

Täglich geöffnet. Selbstgebrannte Schnäpse (Holunder,

Obstler, Vogelbeere, Zwetschke uvm.)

BIOBAUERNHOF GRÜNHAUS – FAMILIE OBERLECHNER

Dorfstraße 48, T +43 650 4543341

Täglich geöffnet. Selbstgebrannter Obstler, Voglbeerschnaps

OBERGRATSCHBERG – FAMILIE RIESS

Oberer Sonnbergweg 11, T +43 6544 7424

www.sbg.at/haus-obergratschberg

Täglich geöffnet. Schnäpse wie Obstler, Vogelbeere uvm.

LANDGASTHAUS WEIXEN – FAMILIE BRANDSTÄTTER

Seidlwinklstraße 114, T +43 6544 6437, www.weixen.at

Montag Ruhetag. Fische, Ausschank von selbstgebrautem Bier.


70 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

BIOBAUERNHOF AUERBAUER – FAMILIE PIRCHNER

Fröstlbergweg 15, T +43 6544 6521

Täglich geöffnet. Käse, Schotten, Speck, Wurst, Butter uvm.

SALCHEGGBAUER – FAMILIE PIRCHNER

Fröstlbergweg 7, T +43 664 1307748

Täglich geöffnet. Honig aus eigener Imkerei

LOTTERMOSER – FAMILIE LOTTERMOSER

Gaisbachstraße 25, T +43 676 9786078

Täglich geöffnet.

Bio-Edelbrände von „Altem“ Apfel, Mostbirne, Vogelbeere,

Zwetschke, Kirsche sowie verschiedene Liköre

EVA SOMMERER – HINTERBICHLER

Dorfstraße 72, T +43 664 3902283

Täglich geöffnet. Schnäpse

PICHLGUT – FAMILIE LANGREITER

Forsterbachweg 13, T +43 664 2023 047

Täglich geöffnet. Filzhausschuhe, Schaffelle, Honig, Schnaps

SCHATTERGUT – FAMILIE HUBER

Seidlwinklstraße 45, T +43 664 4494740

Täglich geöffnet. Freilandeier, selbstgemachte Nudeln, Milch

BIOBAUERNHOF REICHENSBERGBAUER – FAMILIE SCHLICK

Zöllnerweg 5, T +43 6544 7230

Täglich geöffnet. Käse und Butter

KATHRIN’S LADEN – FAMILIE WINKLER

Hüttwinklstraße 67, T +43 664 8658662, www.kathrins-laden.at

Geöffnet: täglich (außer Dienstag) 8.00 – 18.00 Uhr

Bauernprodukte, frisches Bauernbrot, selbstgemachte Mehlspeisen

HOFLADEN IM HEUSTADLHOF – FAMILIE LANGREITER

Rainbergstraße 20, T +43 6544 63032, www.heustadlhof.at

Dienstag und Freitag geöffnet

Marmelade, Speck, Honig, Schnäpse, Geschenkskörbe,

selbstgemachte Salben

RAURISER SCHMANKERLMÄRKTE

Voglmaierpark vor dem Tourismusbüro, T +43 6544 20022,

www.raurisertal.at

26.8., 2.9. und 9.9.2021, ab 14.00 Uhr

selbstgebackenes Brot, Milch- und Käseprodukte, Schnäpse und

Liköre, Produkte aus der Naturapotheke, Filz- und Wollprodukte


DIREKT VOM BAUERN | 71

© Laura Krähe

STUHLFELDEN

TORLEHEN – FAMILIE VOITHOFER

Bam 10, T +43 664 5166090

Käse, Speck, Butter, Schnaps, geräuchertes Rindfleisch

PLATZHAUS – FAMILIE STEINER

Pfarrgasse 2, T +43 6562 4259

Schnaps

TAXENBACH

HARLANDER IRMGARD

Taxberg 15, T +43 6543 5567

Käse, Schnaps, Brot

HARLANDER MARGIT UNTERBACHRAIN

Taxberg 3, T +43 650 4349976

eingelegter Käse, Brot

UTTENDORF/WEISSEE

PFAFFENREITHER BAUERNHOF – FAMILIE BRUGGER

Quettensberg 10, T +43 664 4619994, www.bauernhof-uttendorf.at

Almkäse, Speck, eingelegter Frischkäse, Schnäpse (Obstler,

Vogelbeer), Bauernbrot auf Bestellung

REITERBAUER – FAMILIE RAINER

Reiterweg 8, T +43 6563 8250

Schnäpse (Vogelbeere, Enzian, Wacholder, Birne uvm.)


72 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

BACHBAUER – FAMILIE LECHNER

Manlitzberg 4, T +43 664 9442567

Almbutter, Pinzgauer Käse, Schotten

JAGABAUER – FAMILIE STEGER

Litzldorf 9, T +43 664 4637309

Gletscherkäse

HINTERHOFBAUER – FAMILIE MANZL

Litzldorf 15, T +43 6563 8671

Schnaps (Obstler, Vogelbeer, Holler, Moosbeer uvm.)

GASTHOF TISCHLERWIRT – FAMILIE ALTENBERGER

Tobersbachstr. 5, T +43 6563 8246, www.tischlerwirt.com

Dienstag Ruhetag

Frischkäse, Speck, Rindfleisch auf Anfrage, Marmelade

WALD/KÖNIGSLEITEN

BAUERNMARKT

Dorfplatz, T +43 6565 8243, www.wald-koenigsleiten.at

27.8. und 3.9.2021, 19.30 – 22.00 Uhr

Produkte der Walder Bauernschaft

ab 20.00 Uhr: Konzert der Walder Trachtenmusikkapelle,

Ausschank von Getränken, Kinderprogramm

© Tourismusverband Krimml – Hochkrimml Fotograf Franz Reifmüller


DIREKT VOM BAUERN | 73

ZELL AM SEE

HOFLADEN AUGUT – FAMILIE PICHLER

Sonnbergweg 4, T +43 664 4810803, www.augut.at

Mo – Sa 8.00 –11.30 Uhr und 13.00 –18.00 Uhr oder

nach telefonischer Vereinbarung.

Käse, Speck, 40 versch. Marmeladesorten, Wurst, Brot, Schnäpse

TÖDLINGHOF – FAMILIE HANS GRUBER

Erlbergweg 94, T +43 664 5285354

Original Pinzgauer Käse, Bergkäse, Almtilsiter

FEINKOST LUMPI

Seegasse 6, T +43 6542 72500, www.lumpi.biz

Mo – Fr 8.30 –18.00 Uhr Sa 8.30 – 17.00 Uhr

Wildprodukte, Speck, Käse, Edelbrände, Schnäpse, Honig,

Marmelade, Schokolade uvm.

HEIMATGOLD – KOSTBARES AUS DER REGION

Bahnhofstraße 1, T +43 3687 22505, www.heimatgold.at

Mo – Fr 9.00 –18.00 Uhr, Sa 9.00 –13.00 Uhr.

Okt/Nov.: Mo – Fr 9.00 –12.00 und 14.30 –18.00 Uhr. Sa 9.00 –13.00 Uhr.

Speck, Würstel, Butter, Honig, Wein, Met, Edelbrände uvm.

BAUERNHERBST MARKT

Stadtplatz, T +43 6547 8080, www.zellamsee-kaprun.at

3. – 24.09.2021, jeden Freitag 8.00 Uhr.

An die 20 „Standler“ präsentieren allerlei kulinarische Schmankerl

aus der Region. Zünftig aufgespielt wird von 11.00 – 14.00 Uhr.

REGIONALER MARKT AM KIRCHBICHL

Brucker Bundesstrasse, T +43 6542 770,

www.zellamsee-kaprun.com

jeden Freitag, ab 10.00 bis ca. 14.00 Uhr

Original Kapruner Holzofen Brot, Buchteln mit Vanillesoße,

Milchbrotzopf, Gebäck, Honig vom Imker, regionale Produkte


74 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie ab Mitte August

bis Ende Oktober den kulinarischen

Bauernherbst. Mehr als

300 Bauernherbst-Wirte bieten

in der Bauernherbst-Zeit spezielle

Gerichte an.

Die Küche in der Ferienregion

Nationalpark Hohe Tauern ist

besonders variantenreich und

geschmackvoll. Schließlich haben

die Köche der Region das

Glück feinste Zutaten wie Quellwasser,

Kräuter, Beeren, Fische

oder Wild sprichwörtlich vor der

Haustüre zu finden. Genießen Sie

die Symbiose aus Frische, Qualität

und Regionalität.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

BRAMBERG AM WILDKOGEL

FAMILIENHOTEL GRUNDLHOF

Habach 16, T +43 6566 7385, www.grundlhof.at

Kasnocken, Jagernocken, Bauernschöpsernes, Bauernsalat

GASTHOF WEYERHOF

Weyer 9, T +43 6566 7238, www.weyerhof.at

BRUCK AN DER GLOCKNERSTRASSE

SPORTCAMP WOFERLGUT

Krössenbach 40, T+43 6545 7303, www.sportcamp.at

Bauernbratl, Kasnock’n, Blunzengröstel, Bauernschmaus, Lammund

Wildspezialiäten.

Wildwochen während der gesamten Bauernherbstzeit.


BAUERNHERBST-WIRTE | 75

ZACHERLBRÄU

Glocknerstraße 14, T +43 6545 7242, www.zacherlbraeu.at

Pinzgauer Almkäse, Saumeise (hausgemachte Räucherfleischspezialität),

fangfrische Forellen aus eigenem Almteich

EMBACH-LEND

GASTHOF KRÄMERWIRT

Embach 2, T +43 6543 7216, www.kraemerwirt.at

heimische und regionale Produkte aus der Region

EMBACHERHOF

Embach 53, T +43 6543 7227, www.embacherhof.com

regionale Schmankerl, abwechslungsreiche Themenabende,

internationale Köstlichkeiten

BERGGASTHOF PILZEGG

Embach 24, T +43 6543 7222, www.pilzegg.at

Ripperl, Schweins-und Kalbshaxn, Kasnock’n, Hutessen uvm.

auf Vorbestellung

FUSCH AN DER GLOCKNERSTRASSE

HOTEL PENSION UNTERKRÄMERHOF

Zeller Fusch 29, T +43 6546 2290, www.unterkraemerhof.at

HOTEL LAMPENHÄUSL

Zeller Fusch 15, T +43 6546 215, www.lampenhaeusl.at

RÖMERHOF

Zeller Fusch 77, T +43 6546 218, www.roemerhof-fusch.at

Jeden Mittwoch Heimatabend mit der Fuscher Volkstanzgruppe.

HOLLERSBACH

LANDHOTEL GUT SONNBERGHOF

Lämmerbichl 8, T +43 6562 8311, www.sonnberghof.at

Weinverkostung und Romantikdinner auf Vorbestellung

KALTENHAUSER

Hollersbach 17, T +43 6562 8117, www.kaltenhauser.com


76 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

KAPRUN

HOTEL GASTHOF MITTEREGGER

Schloßstraße 9, T +43 6547 8207, www.mitteregger.at

traditionelle österreichische Küche

HILBERGER’S BEISL

Wilhelm-Fazokas-Straße 12a, T +43 6547 72461, www.hilberger.at

regionale Küche

TAFERN

Peter-Buchner-Straße 2, T +43 6547 20428, www.tafern.at

traditionelle heimische Gerichte

KRIMML-HOCHKRIMML

PANORAMAHOTEL BURGECK

Oberkrimml 79, T +43 6564 7249, www.burgeck.com

28.8. – 9.10.2021: Käsespezialitäten

HOTEL POST KRIMML

Krimml 18, T +43 6564 7358, www.hotelpost-krimml.at

18.9. – 24.10.2021: Spezialitäten vom heimischen Wild und regionale

Schmankerl

KRIMMLER TAUERNHAUS

Oberkrimml 27, T +43 664 2612174, www.krimmler-tauernhaus.at

4.9. – 18.9.2021: Alles vom Kalb

MITTERSILL

MEILINGER TAVERNE

Stadtplatz 10, T +43 6562 4226, www.meilinger-taverne.at

HOTEL BRÄURUP

Kirchgasse 9, T +43 6562 6216, www.braurup.at

PANORAMAGASTHOF HOHE BRÜCKE

Pass Thurn 16, T +43 6562 8372, www.gasthof-hohebruecke.at

GASTHOF POST

Wachtlehenweg 2, T +43 676 5560725

traditionelle Hausmannskost und Spezialitäten

HOTEL HEITZMANN

Stadtplatz 18, T +43 6562 6304, www.hotel-heitzmann.at


BAUERNHERBST-WIRTE | 77

NEUKIRCHEN AM GROSSVENEDIGER

HOTEL GASSNER

Hadergasse 167, T +43 6565 6232, www.hotel-gassner.at

TRATTENBACH-GRUNDALM

Rossberg 27, T +43 6565 6324, www.rechtegg.com

zünftige Hüttenjausen, Pressknödl, Speckknödel, Kasnocken,

Kaiserschmarrn uvm.

STOCKERALM

Sulzau 42, T +43 664 9861041, www.stockeralm.at

selbstgemachter Speck, Kaiserschmarrn, Wildspezialitäten

aus eigener Jagd

NIEDERNSILL

GASTHOF ZUR PINZGAUERIN

Dorfstraße 38, T +43 6548 8227, www.pinzgauerin.com

Kaspressknödel, Fleischpressknödel, Kasnock’n mit Speckkrautsalat,

Pilzgerichte, Bauernsalat mit Speckgröstl

RAURISERTAL

GASTHOF NEUWIRT

Kirchweg 1, T +43 6544 6302, www.gasthof-raurisertal.com

BERGRESTAURANT HOCHALM

T +43 6544 6334, www.hochalm-rauris.at

Pinzgauer Schmankerl und regionale Küche

GASTHOF PLATZWIRT

Marktstraße 32, T +43 6544 6333, www.platzwirt.at

heimische Spezialitäten bis zu internationalen Gerichten

LANDGASTHAUS WEIXEN

Seidlwinklstraße 114, T +43 6544 6437, www.weixen.at

Spezialitäten vom Fisch und Wild. Verkauf von Räucherforellen und

Ausschank von selbstgebrautem Bier.

GASTHOF ANDRELWIRT

Dorfstraße 19, T +43 6544 6411, www.andrelwirt.at

Traditionelle kulinarische Schmankerl höchster Qualität.

ALPENGASTHOF BODENHAUS

Kolmstraße 6, T +43 6544 8111, www.bodenhaus.at

Frisch, regional, gesund - mit natürlichen Geschmack.


78 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

GASTHOF BRÄU

Marktstraße 35, T +43 6544 6206, www.braeu-rauris.at

gutbürgerliche, traditionelle Küche

STUHLFELDEN

DORFGASTHOF SCHLÖSSLSTUBE

Stuhlfelden 22, T +43 6562 4265, www.schloesselstube.at

GASTHOF FLATSCHERWIRT

Dorf 1, T +43 6562 4244, www.hotel-gasthof-flatscher.at

TAXENBACH

TAXENBACHERHOF

Raiffeisenstraße 6, T +43 6543 5215, www.taxenbacherhof.at

UTTENDORF/WEISSEE

GASTHOF STUBACHER HOF

Moosweg 1, T +43 6563 8293, www.stubacherhof.com

GASTHOF TISCHLERWIRT

Tobersbachstraße 5, T +43 6563 8246, www.tischlerwirt.com

österreichische Küche und heimischen Spezialitäten

ALPENGASTHOF LIEBENBERG

Quettensberg 8, T +43 6563 8383, www.liebenberg.at

Pinzgauer Hausmannskost, Spezialitäten rund um das Rind

SCHARLERS BOUTIQUE HOTEL

Dorfplatz 1, T +43 6563 82180, www.scharlers.at

ZELL AM SEE

LEBZELTER

Dreifaltigkeitsgasse 7, T +43 6542 7760, www.hotel-lebzelter.at

typisch österreichische Schmankerl

STEINERWIRT

Dreifaltigkeitsgasse 2, T +43 6542 72502, www.steinerwirt.com

Kaiserschmarrn mit Zwetschkenröster, Salzburger Nockerl,

Wiener Schnitzel vom Milchkalb, ofenfrischer Schweinsbraten


BAUERNHERBST-WIRTE | 79

© SalzburgerLand Tourismus

ZUM HIRSCHEN

Dreifaltigkeitsgasse 1, T +43 6542 7740, www.zum-hirschen.at

Saures Rindfleisch, Kürbissuppe, Wildgerichte, Moosbeernocken.

Haubenlokal (2 Hauben)

LANDHOTEL ERLHOF

Erlhofweg 11, T +43 6542 566370, www.erlhof.at

Haubenlokal (3 Hauben). Schmankerl zum Bauernherbst.

SCHLOSSWIRTSCHAFT AUF SCHLOSS PRIELAU

Hoffmannsthalstraße, T +43 6542 729110, www.schloss-prielau.at

Mitglied AMA Genuss Region. Haubenlokal (2 Hauben).

Bio Rindertatar vom Filet

GRÜNER BAUM

Seegasse 1, T +43 6542 771, www.gruener-baum.at

typisch österr. Spezialitäten mit Fleisch aus hauseigener Metzgerei

METZGERWIRT

Sebastian-Hörl-Straße 11, T +43 6542 72520, www.romantik-hotel.at

SEEWIRT

Loferer Bundesstr. 49, T +43 6542 72262,

www.seewirt-dasrestaurant.at

Kasnocken mit Bierkäse von der Tödlingalm. Wildwochen, Gansltage

BERGRESTAURANT JAGA-ALM

Sonnalmweg 57, T +43 6542 72969, www.jaga-alm.at

Saisonale Köstlichkeiten mit Produkten aus eigener Jagd &

Landwirtschaft.


80 | NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN, MUSEEN

Mit der 360° Panoramawelt den Nationalpark

Hohe Tauern erleben.

MUSEEN

KAPRUN

KAPRUN MUSEUM

Kirchplatz 4, T +43 664 9316228, www.kaprunmuseum.at

Geöffnet: März – Oktober: Mi, Fr, So von 13.00 – 17.00 Uhr,

Di, Do von 10.00 – 14.00 Uhr.

Das im alten Steinerbauernhaus auf dem Kirchbichl untergebrachte

Museum spezialisiert sich vor allem auf die Urgeschichte, bäuerliches

Leben und den Tourismus und widmet sich auch den Hochgebirgsstauseen,

Kraftwerksbau, Entwicklung der Gletscherbahnen und deren Bau.

MITTERSILL

NATIONALPARKZENTRUM MITTERSILL

Gerlosstraße 18, T +43 6562 409 39, www.nationalparkzentrum.at

Erleben Sie die einzigartige alpine Erlebniswelt des Nationalparks

Hohe Tauern mit allen Sinnen. Auf unserer Homepage finden Sie die

aktuellen Öffnungszeiten und können Sie sich ihr online Ticket sichern.

Museen-Gutschein der Bauernherbst-Broschüre nicht gültig!

RAURISERTAL

NATIONALPARKHAUS „KÖNIGE DER LÜFTE“

Dorfstraße 27, T +43 6544 20022, www.raurisertal.at

Geöffnet: Mitte Mai bis Ende Oktober.

In der interaktiven Erlebnisausstellung mit Kino dreht sich alles um

die „Könige der Lüfte“ – Steinadler, Bartgeier und Gänsegeier.


MUSEEN | 81

TALMUSEUM RAURIS

Marktstraße 59, T +43 6544 6253

In 16 Schauräumen, u.a. einem Mineralienraum, können Sie Interessantes

vom historischen Goldbergbau (Ignaz Rojacher), die ersten

Skier und viele weitere Exponate aus dem Raurisertal bewundern.

NATIONALPARKAUSSTELLUNG VOGLMAIRHAUS

Marktstraße 30, T +43 6544 6202, www.rauris.net

Täglich geöffnet. Allgemeine Ausstellung über den Nationalpark

Hohe Tauern und das Raurisertal. Mit Filmvorführungen. Eintritt frei.

ZIMMERERHÜTTE

Kolm Saigurn, T +43 664 3586911, www.rauris.naturfreunde.at

In der Nationalpark-Informationsstelle „Zimmererhütte“ erfahren Sie

alles über die Besonderheiten des Lebensraumes der Tiere und

Pflanzen im Nationalpark sowie die Zeit der Goldgewinnung.

UTTENDORF

KELTENDORF AM STOANABICHL

Quettensberg, T +43 6563 8279, www.uttendorf.com

Täglich geöffnet. Führungen jeden Do 13.00,15.00 und 17.00 Uhr.

Sie erhalten Einblick in die Welt der Kelten, deren Bräuche, Rituale

und Mythologie. Zu finden sind alle Bereiche vorgeschichtlicher Lebensweisen:

Siedlung, Gräberfeld, Bergbau und Handelswege.

ZELL AM SEE

MUSEUM VOGTTURM

Stadtplatz 8, T +43 6542 20509, www.vogtturm.at

Geöffnet: Mai–Oktober, Mi–So, 14.00 – 18.00 Uhr

Im mittelalterlichen Vogtturm im Zentrum der Stadt erwartet Sie eine

spannende interaktive Ausstellung über die Geschichte, Kunst und

Kultur von Zell am See.

Große Sonderausstellung 2021: Das Porsche Design Prinzip.


82 | PONGAU

PONGAU

Werfen

Mühlbach

am Hochkönig

St.Veit

im Pongau

Goldegg

Schwarzach

im Pongau

Pfarrwerfen

Hochkönig

Bischofshofen

2941

Dorfgastein

Bleikogel

2411

Werfenweng

Hüttau

St. Johann

im Pongau

Flachau

Alpendorf Wagrain

A10

Großarl

Kleinarl

Eben im Pongau

Radstadt

Altenmarkt

im Pongau

Zauchensee

Tauerntunnel

Filzmoos

Enns

Forstau

Untertauern

Obertauern

Bad

Hofgastein

Hüttschlag

Bad Gastein

Auto

Bahnverladung

Sportgastein

Ankogel

3246


PONGAU | 83

© TVB Forstau

BAUERNHERBST-

ORTE

5541 Altenmarkt-Zauchensee, T +43 6452 5511

info@altenmarkt-zauchensee.at, www.altenmarkt-zauchensee.at

5640 Bad Gastein, T +43 6432 3393 560

badgastein@gastein.com, www.gastein.com

5630 Bad Hofgastein, T +43 6432 3393 260

badhofgastein@gastein.com, www.gastein.com

5632 Dorfgastein, T +43 6432 3393 460

dorfgastein@gastein.com, www.gastein.com

5532 Filzmoos, T +43 6453 8235, info@filzmoos.at, www.filzmoos.at

5542 Flachau, T +43 6457 2214, info@flachau.com, www.flachau.com

5552 Forstau, T +43 6454 8325, info@forstau.at, www.forstau.at

5611 Großarl, T +43 6414 281

info@grossarltal.info, www.grossarltal.info

5612 Hüttschlag, T +43 6417 204

info@grossarltal.info, www.grossarltal.info

5505 Mühlbach (Region Hochkönig), T +43 6584 20388 40

muehlbach@hochkoenig.at, www.hochkoenig.at

5550 Radstadt, T +43 6452 7472

info@radstadt.com, www.radstadt.com

5602 Wagrain / 5603 Kleinarl, T +43 6413 8448

info@wagrain-kleinarl.at, www.wagrain-kleinarl.at

5450 Werfen, T +43 6468 5388, info@werfen.at, www.werfen.at

Informationen zu den Orten Dienten und Maria Alm der Region Hochkönig

finden Sie im Kapitel Pinzgauer Saalachtal.


84 | PONGAU

GELEBTE

TRADITION

IM PONGAU

SCHROFFE GIPFEL, URIGE ALMEN UND

CHARMANTE ORTE PRÄGEN DEN PONGAU.

GELEBTES BRAUCHTUM UND ALTE HAND -

WERKSKUNST ZEUGEN VON ECHTER

HEIMATVER BUNDEN HEIT UND LADEN

ZUM MITFEIERN EIN.

Das weltberühmte Gasteinertal mit

seinen Thermen, das Berg dorf der

Tiere am Hochkönig und das Großarltal

mit seinen mehr als 40 Almen

gehören zu den schönsten Landschaften

im SalzburgerLand. Und

so bilden auch die Orte Bad Gastein,

Dorfgastein, Bad Hof gastein,

Großarl, Hüttschlag und Mühlbach

im südlichen Pongau die wunderbare

Kulisse für eine Vielzahl von

traditionellen Veranstaltungen wie

Bauernmärkte, Schaf abtriebe,

Alm-, Brauerei- oder Reiterfeste,

Mühlenführungen und Liederabende.

Im nördlichen Salzachtal und

direkt am Fuße des Tennengebirges

lädt der Bauernherbst-Ort Werfen

dazu ein, gemeinsam mit den Einheimischen

zu feiern, zu musizieren

und zu genießen.

Die Salzburger Sportwelt mit Ihren

Ferienorten Flachau, Wagrain-

Kleinarl, Radstadt, Altenmarkt-


PONGAU | 85

© Salzburger-Sportwelt-by-Michael-Groessinger

Zauchensee, Filzmoos und Forstau macht originales Landleben zu

einem besonderen Erlebnis für Gäste. Die Ernte des Jahres einzubringen

– das ist ein Zeitpunkt der für Bauern und die Landbevölkerung

seit jeher ein ganz besonderer Anlass zum Feiern ist. Auch in der Salzburger

Sportwelt genießen Einheimische und Gäste die wohlschmeckenden

Früchte der Arbeit: Gastwirte und Köche laden zum Gaumenschmaus

ein. Traditionelle Tänze und zünftige Musik annimieren zum

Mitfeiern und sorgen für eine rundum fröhliche Stimmung.

Der Wanderherbst mit seiner Vielfalt

Die Orte der Salzburger Sportwelt sind ideale Ausgangspunkte für

traumhaft schöne Herbstwanderungen, bei denen die klare Fernsicht

und die strahlenden Herbstfarben ein einzigartiges Landschaftsbild

zeichnen. Da sticht auch schon der herrliche Geruch der frisch gebackenen

Bauernkrapfen in die Nase, die auf der nahe gelegen Alm

serviert werden. Nach einer Brettljause ist das wohl die perfekte Abrundung

eines gelungenen Wandertages in der Salzburger Sportwelt.

Artenvielfalt in den heimischen Bauerngärten

Herrlich duftend, wunderbar bunt und ein kleines bisschen verwunschen

– das macht einen traditionellen Bauerngarten im Salzburgerland

besonders. Die unterschiedlichsten Blumenarten und die

wohltuendsten Kräuter bedecken den nährstoffreichen Boden und

laden ein, sich mit ihnen näher zu beschäftigen. Gerne nehmen sich

die Kräuterspezialistinnen Zeit, um jedes einzelne Kraut mit seinen

besonderen Wirkstoffen zu erklären.


86 | PONGAU

VERAN­

STALTUNGEN

© Lorenz Masser Fotografie

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Pongau


VERANSTALTUNGEN | 87

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Pongau:

Blattlkrapfen backen, Dorfgastein,

22. und 29. August 2021

Bauernherbstfest, Werfen,

29. August 2021

Töpfern, Forstau, jeden zweiten Dienstag

24. August bis 21. September 2021

Platzkonzert der Trachtenmusikkapelle, Flachau,

30. August und 6. September 2021

31. Radstädter Kunsthandwerksmarkt, Radstadt,

4. und 5. September 2021

Schafabtrieb mit 1.300 Tieren, Bad Gastein,

11. September 2021

Hochkönig Holz Art, Mühlbach,

12. September 2021

Heufiguren basteln, Wagrain,

13. September 2021

Lebendiges Handwerk, Altenmarkt – Zauchensee,

18. September 2021

Almabtrieb mit Bauernherbstfest am Dorfplatz, Filzmoos,

19. und 20. September 2021

Bauernherbst Schaubrennen, Bad Gastein,

26. September und 24. Oktober 2021

Erntedankfest, Großarl,

26. September 2021

Herbstkräuterwanderung, Bad Hofgastein,

1. Oktober 2021

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


88 | PONGAU

© Salzburger Sportwelt

DIREKT VOM

BAUERN

Das SalzburgerLand hat die höchste Dichte an Bio-Bauern im europäischen

Vergleich. Nachhaltig, regional, heimisch, frisch, typisch

Salzburgerisch – darauf setzen unsere Landwirte im SalzburgerLand

und produzieren gesunde Lebensmittel für Einheimische und Gäste.

Holen Sie sich Ihre Produkte direkt vom Salzburger Bauern oder den

Bauernmärkten und -läden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

ALTENMARKT-ZAUCHENSEE

WOCHENMARKT

Marktplatz, T +43 6452 5911, www.altenmarkt.at

Fr 14.00 – 17.00 Uhr (außer an Feiertagen)

Frischfleisch vom Rind, Schwein, Wild, Geflügel, Eier, Butter

und Speck, Blutwurst, Bienenprodukte, Brot und Gebäck


DIREKT VOM BAUERN | 89

BAD GASTEIN

KRÄUTERPLATZL HINTERSCHNEEBERG –

FAMILIE SCHAFFLINGER

Hinterschneeberg 16, T +43 6434 3285

Produkte aus feinsten Kräutern

BERGDESTILLERIE HAUSEBEN – FAMILIE WALLNER

Hinterschneeberg 20/1, T +43 664 73033237

feinste Edelbrände

BAD HOFGASTEIN

BIO-BAUERNHOF HINTERMANNGÜTL – FAMILIE STUHLER

Gadaunern 70, T +43 6432 2561, www.hintermann.at

Ab Hof Verkauf: Fr 14.00 –19.00 Uhr

Markt: Bad Gastein vis á vis Raika, Di und Fr 8.30 –12.15 Uhr;

Bad Hofgastein Kongresszentrum, Mi und Sa 8.30 –12.00 Uhr

frische Kräuter, Gemüse, Schnäpse, Liköre uvm.

HOISLBAUER – FAMILIE DANKL

Laderding 60, T +43 6432 3458

Fr 13.00 – 18.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Zirbenprodukte, Liköre, frisches Brot, uvm.​

BIOHOF MAURACHGUT – FAMILIE LEITER/SCHUSTER

Weinetsberg 4, T +43 6432 3606

Bauernbrot, Butter, Rohmilch, Original-Sauerkäse, Eier,

hausgebrannte Schnäpse, Liköre, uvm.

KRÄUTER- & GENUSSBAUERNHOF MÜHLHOF –

FAMILIE HUBER

Vorderschneeberg 13a, T +43 660 3292917

Fr 14.00 – 18.30 Uhr

frisches Brot, Butter, Käse, Kräuterprodukte uvm.

MOSERHOF – FAMILIE MOSER

Breitenberg, T +43 664 3952756

Fr und Sa 9.00 – 12.00 Uhr

frische Forellen, Lachsforellen und Saiblinge aus eigener Zucht

PRÄERGUT – FAMILIE SALLER

Heißingfelding 9, T +43 6432 7196

Bauernbutter, versch. Käsesorten, frischer Vollmilchtopfen


90 | PONGAU

SCHAUBRENNEREI DURZBAUER – FAMILIE WALLNER

Schneebergweg 1, T +43 6432 2143, www.durzbauer.at

Mo, Mi, Fr 11.00 –18.00 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Prämierte Destillate und süße Liköre – 25 Sorten.

IMKEREI – SCHWAIGER MICHAEL

Weitmoserstraße 35, T +43 664 503 64 12

Honig

HOFLADEN BEIM MÜHLHOF – FAMILIE HUBER

Vorderschneeberg 13a, T +43 660 3292917, www.muehlhof.at

Fr 14.00 – 18.00 Uhr

Kräuter- und Milchprodukte, Marmelade, Öl

© Salzburger Sportwelt

SCHMARANZBRÄU

Wieden 52, T +43 6432 6719 40, www.schmaranz.at

Brot, Michprodukte, Eier, Wurst- und Fleischwaren, Gin

GASTEINER BAUERNLADEN

Breitenberg 65, T +43 6432 6469, www.salzburger-lagerhaus.at

Fr 9.00 –12.00 und 13.30 –18.00 Uhr, Sa 9.00 –12.00 Uhr

Fisches Bauernbrot, Marmelade, Honig , Schnäpse u.v.m.

BAUERNMARKT

Alpenarena, T +43 6432 3393 260, www.gastein.com

26.8. –14.10.2021, Do ab 9.00 Uhr

Heimische Bauern bieten regionale Produkte wie Almkäse,

Butter, Brot, Speck oder Krapfen und Gasteiner Schmankerl an.


DIREKT VOM BAUERN | 91

GROSSER BAUERNMARKT BEIM BAUERNHERBSTFEST

Alpenarena, T +43 6432 3393 260, www.gastein.com

5.9.2021, 10.00 Uhr – siehe Veranstaltungen Pongau.

DORFGASTEIN

IMKEREI E & G LEITNER – FAMILIE LEITNER

Mühlbachstraße 22, T +43 664 2429010

Propoliscreme- und Tropfen, Honigprodukte, Geschenkskörbe

STEINERBAUER – FAMILIE MEIKL

Maierhofen 127, T +43 664 2442049

Obstler, Apfelschnaps, Verkauf von Käse

LOTHRINGERHOF – FAMILIE RIESER

Lothringerstraße 7, T +43 6433 7273, www.lothringenhof.at

Bioprodukte: Speck, Würste, Hauswürste, selbstgemachter

Topfen, Schnäpse, Liköre, Käse, Bauernbrot

ANDERLBAUER – FAMILIE GRUBER

Mühlbach 6, T +43 676 933 3711, www.anderlbauer-gastein.at

Rindfleisch, Speck, Würste, frisches Bauernbrot, Marmeladen,

Schnäpse, Liköre, Säfte

FILZMOOS

PANORAMARESTAURANT REITHOF – FAMILIE AHORNEGGER

Oberberg 20, T +43 6453 8203, www.reithof.com

Mo – Fr ab 16.00 Uhr, Sa und So ganztags

Vogelbeer- u. Zwetschkenschnaps, Heidelbeerlikör, Bauernspeck

KIRCHGASSHOF-EISSTADL – FAMILIE RETTENWENDER

Neuberg 29, T +43 6453 8509,

www.bergfex.at/filzmoos/bauernhof-kirchgasshof

Bis Okt. täglich (außer Mo) ab 12.00 Uhr.

Bauernhofeis, Speck uvm.

NESTLERHOF

Neuberg 3, T +43 6453 8524

Täglich geöffnet. Frische Forellen.


92 | PONGAU

FLACHAU

SCHAUPHOF – FAMILIE UNTERWURZACHER

Flachauwinklstraße 46, T +43 6457 2270, www.schauphof.at

Speck, Fische (fangfrisch oder geräuchert)

DORFALMLADEN FLACHAU

Flachauer Straße 459, T +43 6457 33911,

www.dorfalm-flachau.at

Käse, Speck, Schnaps, Nudeln, Eier, uvm.

38. FLACHAUER BAUERNMARKT

19.9.2021, 10.30 Uhr – siehe Veranstaltungen Pongau.

FORSTAU

UNTERSTEINHOF – FAMILIE KOCHER

Boden 32, T +43 6454 69921, www.untersteinhof.at

Fr 10.00 – 12.00 Uhr

Schinken, Hartwürstel, Grillwürstel vom Hochlandrind,

Schnäpse, Liköre

26.10.2021, 11.00 Uhr: Bauernjause auf der Steinkarlalm

GROSSARL

HOAMALM – FAMILIE GOLLEGGER

Sonneggweg 33, T +43 664 1921494, www.hoamalm.at

Täglich (außer Mo) ab 10.00 Uhr.

Obst- und Gemüseprodukte, selbstgemachte Schnäpse, Marmeladen,

Aufstriche, Milchprodukte, Geräuchertes, Töpferware

GUT GRUB & SCHIEDSTEIN – FAMILIE GRUBER

Rosensteinweg 3, T +43 664 3517118

Butter, Topfen, Frischkäse in vielen Variationen, Sauerkäse,

Naturjogurt, Molken

VORDERSCHIED – FAMILIE PROMMEGGER

Schieddorf 20, T +43 6414 304

Brot, Butter, Knetkäse, Sauerkäse, Topfenfrischkäse, Marmelade,

Paprika- und Kräutertopfen in Öl

KLAUSBAUER – FAMILIE ROHRMOSER

Ellmau 74, T +43 6414 408, www.klausbauer.at

Ab Hof täglich nach Vereinbarung. Auf Loosbühelalm ganzjährig.

Kuh- und Ziegenmilchspezialitäten, Schinkenspeck,

verschieden Würste, Schnäpse, Säfte


DIREKT VOM BAUERN | 93

GROSSARLER TROADKASTN OG –

KATHRIN PROMMEGGER, MARTINA HETTEGGER

Dorfstraße 2, T +43 664 75128535, www.grossarler-troadkastn.at

Di und Fr von 8.00 – 18.00 Uhr, Mi von 14.00 – 18.00 Uhr,

Sa von 8.00 – 12.00 Uhr

Milchprodukte, verschiedene Käsesorten, Speck, Marmelade, Gewürze,

Säfte, Liköre, Naturkosmetik, Handwerksartikel u.v.m.

HÜTTSCHLAG

STALLERHOF – JOSEF RETTENWENDER

Karteis 18, T +43 664 8312569, www.stallerhof.com

Honige mit oder ohne Nüssen und Früchten, Propolisprodukte,

Met und Honigliköre

BIO-BAUERNHOF STEINMANNBAUER – FAM. HUTTEGGER

Hüttschlag Nr. 57, T +43 6417 265, www.steinmannbauer.at

Do und Fr ab 13.00 Uhr, Sa 10.00 –15.00 Uhr

Honig, Butter, Würste, Speck, Selchfleisch, Käse, Joghurt,

Liköre, Edelbrände

BAUERNLADENSTÜBERL – FAMILIE AICHHORN

See 42, T +43 664 1290458, www.bauernladenstueberl.com

Bis Ende Oktober täglich von 11.00 –18.00 Uhr.

Fleisch- und Milchprodukte, Brände, Liköre, Marmeladen, Bienenund

Wildkräuterprodukte, bäuerliches Kunsthandwerk

KLEINARL

BIO AUS DEM TAL

Ployergasse 17, T +43 660 7475133, www.bioausdemtal.at

Hofkäserei

BAUERNMARKT KLEINARL

Kleinarl, T +43 6413 8448, www.wagrain-kleinarl.at

10.9.2021, ab 14.00 Uhr – siehe Veranstaltungen Pongau.

Spezialitäten aus der regionalen bäuerlichen Küche.

MÜHLBACH AM HOCHKÖNIG

PAUSSBAUER – FAMILIE AMMERER

Pauss 30, T +43 6467 7684, www.paussbauer.at

täglich hausgemachter Speck, Marmeladen, Brot,

Schnaps und Liköre

DIENTALM – FAMILIE NUSSBAUMER

Rohrmoosgut 15/Dientalm 132, T +43 6467 7919,

www.dientalm.at

frisch gemolkene Milch, Käse, Butter, Speck, Bauernbrot


94 | PONGAU

SENNEREI SCHWEIZERHÜTTE

Mandlwandstraße 110, T +43 6467 7202, www.arthurhaus.at

Mi – So bis Mitte Oktober

diverse Almkäse und Bergbauern-Mozzarella mit Schwarzbeeressig

und eigenes Almjoghurt

RADSTADT

HÖLLERHOF – FAMILIE HABERSATTER

Forstauer Straße 43, T +43 6454 8365

Schnaps

BIOHOF ZUM KASWURM

Farnwangweg 5, T +43 6452 4114, www.zum-kaswurm.at

Speck, Wurst, Selchwaren, Kräuterprodukte, Sirup & Säfte,

Most aus eigener Erzeugung, Marmeladen, Krapfen uvm.

BIOHOF STEINERGUT

Steinerweg 4, T +43 664 9414082, www.biokocher.at

Imkerprodukte, Geflügel auf Bestellung

PREMGUT – FAMILIE MAIER

Premweg 3, T +43 6452 6543

Schnaps

BLEIWANGHOF – FAMILIE SCHARFETTER

Ennstalstraße 1, T +43 6452 7102

Bio-Heumilch, Bio-Eier, Bio-Nudeln

OBERHAGMOOSHOF – FAMILIE MAIER

Buchmaisweg 17, T +43 664 9768609, www.oberhagmooshof.at

Aubrac-Rindfleisch auf telefonische Anfrage

EDELBRAND-DESTILLERIE MÜLLER KG

Haagweg 7, T +43 664 2393433, www.edelbrand-destillerie.at

Edelbrände

MANDLBERGGUT – FAMILIE WARTER

Mandlbergweg 11, T +43 6454 7660, www.mandlberggut.com

Edelbrände, Liköre, Whisky, Schokokolade, Latschenkieferprodukte

Führungen siehe Website.

WOCHENMARKT

Stadtplatz, T +43 6452 7472, www.radstadt.com

Jeden Freitag 7.00 – 12.00 Uhr

Fleisch, Käse, Obst, Gemüse, Fisch, Blumen, Tee, Marmeladen,

Honig, Spiritousen, Öl, heimische Schmankerl


DIREKT VOM BAUERN | 95

WAGRAIN

„HINTEREGG“ – FAMILIE RIEPLER

Egg 19, T +43 6413 8086, www.hinteregg.wagrain24.at

Ziegenkäse

HANDLEGGGUT & EDELBRENNEREI UNTERBERGER

Grafenbergweg 49, T +43 664 1460590 oder + 43 664 8654063

verschiedene Schnäpse

BIO BAUERNHOF GROSSWIDMOOS – FAMILIE KAML

Widmoosweg 12, T +43 664 5294179

verschiedene Kräuter, Kräutersalz, Sirup, Liköre, Honig, Marmeladen

WERFEN

BIOHOF LEHENGUT

Reitsam 11A, T +43 664 2758341

Genußhaltestelle direkt am Hof – für jederzeit frische Produkte. Jeden

Freitag Nachmittag „Ab Hof Verkauf“ auf Anmeldung. Lieferservice auf

Vorbestellung.

Schafmilchspezialitäten, Käse, Käse in Öl, Frischkäse, Topfen,

Aufstriche, Joghurt.

© Mandlberggut


96 | PONGAU

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie zwischen Mitte

August und Ende Oktober den

kulinarischen Bauernherbst.

Mehr als 300 Bauernherbst-

Wirte bieten in der Bauernherbst-Zeit

spezielle Gerichte

an. Oft kocht der Wirt oder die

Wirtin persönlich. Täglich gibt es

typische regionale Gerichte. Ob

Bauernschöpsernes, Kasnocken,

Fleisch- oder Bratlkrapfen, Kürbisspezialitäten

oder Pofesen –

oftmals werden die bauernherbst

lichen Spezialitäten nach

Rezepten aus Oma’s Küche zubereitet.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

ALTENMARKT-ZAUCHENSEE

BERGGASTHOF BLIEMBAUER

Hornerweg 24, T +43 6452 6246,

www.berggasthof-bliembauer.at

verschiedene Knödelspezialitäten, Blutwurst, Pilzgerichte,

fangfrische Forellen, Kaiserschmarrn

HOTEL-GASTHOF ROSNER

Marktplatz 10, T +43 6452 4393, www.gasthof-rosner.at

Wildgerichte aus eigener Jagd, Kasnock’n, Kaiserschmarren, Jaganock’n

24.9. – 3.10.2021: Wildwochen

HOTEL-GASTHOF MARKTERWIRT

Marktplatz 2, T +43 6452 5420, www.markterwirt.at

Bierspezialitäten, Schottsuppe, Bauernschmaus und regionale

Speisen

7.10. – 31.10.2021: Wildwochen


BAUERNHERBST-WIRTE | 97

HOTEL UND GASTHOF LAUDERSBACH

Sinnhub 1, T +43 6452 6075, www.laudersbach.at

Lammspezialitäten, Wildspezialitäten, Tafelspitz, Bauernpfand’l,

Apfel-Walnussschmarr’n

7.10. –17.10.2021: Wildtage

REITLEHENALM

Reitlehenweg 8, T +43 6458 8462, www.reitlehenalm.at

Fleischkrapfen, Lammbrat’l, Forellenspezialitäten, Käse, Brot, Butter,

Schnaps, Bauernkrapfen, Zwetschkenpofesen & Kürbiscremesuppe

BAD GASTEIN

HAUSEBEN, BERGDESTILLERIE

Hinterschneeberg 20, T +43 664 73033237, www.hausebengut.com

Edelbrand und Biersommelier, Kürbiskaspressknödel,

Dreierlei Knödelsuppe

GASTHAUS BÄCKERWIRTSGUT

Dorfplatz 1, T +43 6434 2134, www.bäckerwirtsgut.com

österr. Hausmannskost, Blunzengröstl, Kürbiscremesuppe, etc.

OBERE ASTEN ALM

Naßfelder Weg, T +43 664 9145583, www.roeckbauer.com

Bauernkrapfen, bauernherbstliche Schmankerl

MONDI BELLEVUE ALM GASTEIN

Bellevuealmweg 6, T +43 699 10458 657, www.mondihotels/gastein/

bellevuealm

Schwammerlterinne aus heimischen Pilzen, Saiblingsfilet, hausgemachter

Zwetschkenstrudel

WIRTSHAUS JÄGERHÄUSL

Kaiser-Franz-Josef-Str. 9, T +43 6434 20254, www.jaegerhaeusl.com

Hirschcarpaccio aus heimischem Revier, Salzburger Bierfleisch mit

Schwammerlknödel, Apfeltorte im Palatschinkenteig

WIRTSHAUS WINDISCHGRÄTZHÖHE

Schachenweg 2, T +43 6434 40108 www.gastro-gastein.at

Schmankerlwochen, Produkte aus Gastein, Dämmerschoppen, etc.

1. –19.9. Traditionelle Bauernherbst Gerichte

21.9. – 3.10. Rund um den Kürbis

5.10. –17.10. vom Knödl bis zum Bratl

19.10. – 29.10. Wildspezialitäten

30.10. –14.11. Frische Weidegansl


98 | PONGAU

BAD HOFGASTEIN

HOTEL RESTAURANT ALTE POST

Kirchplatz 4, T +43 6432 6260, www.altepost-gastein.at

Traditionelle österreichische Küche mit Impulsen aus internationalen

Trends. Produkte aus der Region.

LANDGASTHAUS ORTENSTEIN

Gadaunern 5, T +43 650 9939505

Österreichische Küche mit traditionellem Charakter.

SCHMARANZBRÄU

Wieden 52, T +43 6432 6719-40, www.schmaranz.at

1. österreichische Bioweißbier-Brauerei.

Biere obergärig und naturtrüb.

RESTAURANT GOLDBERGSTÜBERL

Goldbergstraße 30, T +43 6432 3114, www.goldbergstueberl.com

Alle Speisen ausschließlich aus regionalen Produkten.

LANDGASTHOF BERTAHOF

Vorderschneeberg 15, T +43 6432 7608, www.bertahof.at

Raffinierten Gerichte vom Haubenkoch Robert Granitzer.

Lamm aus eigener Zucht, Fische aus eigenem Teich.

AURUM

Griesgasse 10, T +43 6432 6335, www.restaurant-aurum.at

RESTAURANT HOTEL ALPINA

Parkstraße 11–17, T +43 6432 8475, www.alpina-hotel.com

österreichische Spezialitäten

RESTAURANT BLÜ IM SALZBURGERHOF

Kaiser-Franz-Platz 1, T +43 6432 6230, www.hotelblue.at

Raffinierte Küche zwischen Tradition und Moderne.

DORFGASTEIN

ALPENGASTHOF HAUSERBAUER

Bergl 15, T +43 6433 7339, www.hauserbauer.com

Bauernherbstschmankerl und Lammspezialitäten. Köstlichkeiten aus

allen Salzburger Regionen. Hausgemachte Nudeln.

GASTHOF STEINDLWIRT

Dorfstraße 30, T +43 6433 7219, www.steindlwirt.com

Bauernherbst-Spezialitäten


BAUERNHERBST-WIRTE | 99

HOTEL RESTAURANT BURGBLICK

Klammstein 36, T +43 6433 7611, www.burgblick.at

Bauernherbst-Spezialitäten

AKTIVHOTEL GASTEINER EINKEHR

Bergbahnstraße 44, T +43 6433 7248, www.einkehr.com

Bauernherbst-Spezialitäten und traditionelle Schmankerl aus der

Gourmetküche.

LANDHOTEL RÖMERHOF

Römerplatz 2, T +43 6433 7777, www.roemerhof.com

Traditionelle Bauernherbstschmankerl und Spezialitäten aus der

Gourmetküche. Als „GenussWirt des Jahres“ ausgezeichnet.

RESTAURANT ZUR MÜHLE – UNTERMÜLLNERGUT

Solarbadstraße 31, T +43 6433 7434,

www.untermuellnergut.com

Bauernherst- und Wild-Spezialitäten, selbst geräucherter Speck

STEINER HOCHALM

Maierhofen 127, T +43 664 4840883

22.8. – 12.9.2021: Blattlkrapfenbacken – siehe Veranstaltungen

Pongau.

KÖGERLALM

T +43 664 4540143, www.saller.co.at

31.8., 28.9. und 26.10.2021 Musikantenstammtisch – siehe Veranstaltungen

Pongau.

© Salzburger Sportwelt


100 | PONGAU

FILZMOOS

RESTAURANT LIEBLINGSPLATZ

Filzmoos 88, T +43 6453 8432, www.meinlieblingsplatz.at

Lieblingspeisen vom heimischen Lamm und Wild

(Mittwoch Ruhetag) 16.9. – 27.9.2021: Wild- und Schöpserne Tage

HOTEL BISCHOFSMÜTZE

Filzmoos 30, T +43 6453 8224, www.hotel-bischofsmuetze.at

bodenständige Küche, Schmankerl aus der eigenen Metzgerei,

hausgemachte Mehlspeisen

OBERHOFALM

Filzmoos 65, T +43 6453 8594, www.oberhofalm.at

Wildplatte, Bauernschöpsernes, Lammbeuschel

PANORAMARESTAURANT REITHOF

Oberberg 20, T +43 6453 8203, www.reithof.com

Knoblauchsuppe, Blut- und Bratwurst, Ripperl, Salzburger Nockerl

HOTEL HAPPY FILZMOOS

Neuberg 152, T +43 6453 8584, www.happyfilzmoos.at

Traditionelle Köstlichkeiten aus der Region.

UNTERHOFALM

Filzmoos Nr. 220, T +43 664 3566751, www.unterhofalm.at

Erdäpfelrahmsuppe, Fleischkrapf’n, Bauernbratl, Sulzen vom

Almochsen, Unterhofalm-Kotelett, Bauernkrapfen

© Salzburger Sportwelt – Christian Schartner


BAUERNHERBST-WIRTE | 101

FLACHAU

GASTHOF SCHÜTZENHOF

Reitdorfer Straße 26, T +43 6457 2396,

www.schuetzenhof-flachau.at

Eierschwammerlgerichte, Fleischkrapfen, Kasnocken, Wildspezialitäten

RESTAURANT JAGDHOF

Flachauer Straße 104, T +43 6457 2228,

www.restaurant-flachau.at

Wildragout, Rehschnitzel, Wildburger, Lammgerichte, Bauernkrapfen

RESTAURANT SEESTÜBERL

Flachauwinklstraße 212, T +43 6457 2837, www.hinterrohr.at

GASTHOF WIESENECK

Flachauwinklstraße 218, T +43 6457 2276, www.wieseneck.at

Köstlichkeiten aus der österreichischen Küche.

FLACHAUER GUTSHOF MUSISTADL

Pichlgasse 15, T +43 6457 31980, www.flachauer-gutshof.at

Bauernherbstgerichte und köstliche Schmankerl aus der Region.

WALDGASTHOF

Grießenkarweg 134, T +43 6457 2328, www.waldgasthof.at

Herbstliche Schmankerlkarte.

JAUSENSTATION SCHAUPHOF

Flachauwinklstraße 46, T +43 6457 2270, www.schauphof.at

DORFALM FLACHAU

Flachauer Straße 459, T +43 6457 33911, www.dorfalm-flachau.at

Traditionelle Speisen von Produkten aus der eigenen Landwirtschaft.

FORSTAU

ALPENGASTHOF TRINKERALM

Fager 200, T +43 6454 8442, www.trinkeralm.at

Knoblauchsuppe, Schweinsbraten, Eierschwammerlgerichte

GASTHOF FORSTAUERWIRT

Ort 54, T +43 6454 8317, www.forstauerwirt.at

Kaspressknödel, Speckjause, Kasnocken

26.9.2021: Schafibratl-Essen – Tischreservierung erbeten

FAMILIENPENSION UNTERREITH

Ort 6, T +43 6454 8461, www.unterreith.at

Kartoffel Rahmsuppe, Blutwurstgröstel, Apfelkücherl


102 | PONGAU

GROSSARL

DAS EDELWEISS SALZBURG MOUNTAIN RESORT

Unterbergstraße 65, T +43 6414 300, www.edelweiss-grossarl.com

Spezialitäten aus der österreichischen und internationalen Küche

KOST BAR

Marktplatz 13, T +43 6414 251, www.berg-leben.com

Köstlichkeiten aus der österreichischen und internationalen Küche.

HOTEL ALTE POST

Marktplatz 4, T +43 6414 207, www.altepost.cc

Österreichische Gerichte und Hausmannskost

HOTEL AUHOF

Unterbergstraße 70, T +43 6414 8889, www.auhof.com

Regionale Gerichte und Wildspezialitäten

© Salzburger Sportwelt – Christian Schartner

BREITENEBENALM

Sonneggweg 100, T +43 6414 8386, www.breitenebenalm.at

5.9.2021: Musikanten-Hoagascht

GASTHOF SCHÜTZENHOF

Bergstraße 5, T +43 6414 571, www.schuetzenhof.at

Wildspezialitäten aus eigener Jagd


BAUERNHERBST-WIRTE | 103

HOTEL LAMMWIRT

Ellmau 26, T +43 6414 400, www.lammwirt.at

Lammspezialitäten, regionale Gerichte

GROSSARLER HOF

Unterbergstraße 76, T +43 6414 8384, www.grossarlerhof.at

Pongauer Kasnockn, Tatar vom heimischen Hirsch, Gebeizter Hüttschlager

Saibling, Duett von der Gams, u.v.m.

GROSSARLER GENUSS

Sonneggweg 1, T +43 6414 2059950, www.grossarler-genuss.at

Wildragout, Fleischkrapfen, gebratene Blutwurst mit Sauerkraut,

Geselchtes mit Kartoffelpüree & Sauerkraut, u.v.m.

STEAKHAUS GROSSARL

Unterbergstraße 74, T +43 6414 8570, www.steakhaus.at

Hausmannskost, Lammfleisch vom Biobauern

HOTEL TAUERNHOF

Unterbergstraße 55, T +43 6414 264, www.tauernhof.com

Österreichische Spezialitäten und leichte, internationale Küche aus

hochwertigen regionalen Produkten.

HOTEL NESSLERHOF

Unterbergstraße 50, T +43 6414 81200, www.nesslerhof.at

Traditionelle Gerichte aus vorwiegend regionalen und

heimischen Produkten

HÜTTSCHLAG

HÜTTENWIRT

Hüttschlag Nr. 20, T +43 6417 606, www.huettenwirt.com

Traditionelle, heimische Gerichte aus regionalen Produkten

LANDHOTEL ALMRÖSL

Hüttschlag Nr. 80, T +43 6417 601, www.almroesl.at

Traditionelle Köstlichkeiten aus regionalen Produkten

ASCHAUSTÜBERL

Karteis 24, T +43 664 2396215, www.gasthof-grossarltal.at

Wildtage


104 | PONGAU

© Lorenz MasserFotografie

KLEINARL

STEINKARALM

Steineggweg 8, T +43 664 1321634, www.kreuzsalhof.kleinarl.biz

Milch, Käse, Speck, Wurst

GASTHAUS GALLER

Stuhlwaldstraße 2, T +43 6418 407, www.einkehrschwung.at

Hausmannskost, Kaiserschmarrn, Apfelstrudel. Fleischkrapfen

auf Vorbestellung.

HOTEL-RESTAURANT GUGGENBERGER

Dorf 45, T +43 6418 222, www.hotel-guggenberger.at

Hausmannskost und internationale Küche

WEISSENHOFALM 1.770 M

Peilsteingasse 6, T +43 6418 229, www.weissenhofalm.at

selbstgemachte Milch, Joghurt, Käse, Butter, Brot, Wurst

GASTHOF JÄGERSEE

Jägersee 1, T +43 6418 350, www.jaegersee.at

Spez. vom Wild und bodenständige Köstlichkeiten, frische Forellen

KURZEGGALM

Sauwaldstraße 6, T +43 664 3566749, www.kurzeggalm.at

Hausgemachtes vom Wild, Käse von den Kleinarler Biobauern,

selbstgebackenes Brot, Speck, geräucherte Forelle usw.


BAUERNHERBST-WIRTE | 105

KLEINARLER HÜTTE

Sauwaldstraße 12, T +43 664 3709977, www.kleinarlerhuette.at

Spezialitäten vom hauseigenen Wild, Käsespezialitäten von Bio aus

dem Tal

BIO-BERGRESTAURANT LUMBERJACK

Stuhlwald Straße 12, T +43 664 1351789, www.lumberjack.at

Frisch gekocht mit Produkten von Bio aus dem Tal. Alpine Food Hall.

Essen im Family Style für Flexitarier, Vegetarier und Vegane.

MÜHLBACH AM HOCHKÖNIG

HOTEL BERGHEIMAT

Mandlwandstraße 159, T +43 6467 7226, www.bergheimat.com

Genusswirtmenü, Pongauer Wildgerichte, hausgemachte Marmeladen

GRÜNHOLZ

Mandlwandstraße 46, T +43 6467 7567, www.gruenholz.at

ARTHURHAUS

Mandlwandstraße 110, T +43 6467 7202, www.arturhaus.at

regionale Schmankerl

GASTHOF LEDERER

Mühlbach 17, T +43 6467 7326, www.bike-snow-lederer.at

Raffinierte Küche zwischen Tradition und Moderne.

Wilde Steakwochen.

ANDERLWIRT

Dorf 205, T +43 6467 7239, www.gasthof-scherer.at

regionale Gerichte

RESTAURANT MESNERHAUS

Mühlbach Nr. 2, T +43 6467 20340, www.mesnerhaus.com

regionale Gerichte

HOTEL ALPENROSE

Mühlbach 151, T +43 6467 7262, www.alpenrose.co.at

ZUM STEIRER

Mühlbach 68, T +650 7130426, www.zumsteirer.at


106 | PONGAU

RADSTADT

BÜRGERBERGALM

Bürgerbergstraße 18, T +43 664 5927440, www.buergerbergalm.at

Salzburger Kaspressknödelsuppe, Blunzngröstl mit Lungauer

Eachtling, Holzhackernocken, Topfennockerl uvm.

GASTHOF LÖCKER

Schernbergstraße 11, T +43 6452 4286, www.loecker.biz

Geselchter Rindfleischknödel, Kaspressknödel mit Sauerkraut,

Pongauer Gröstl, Hirschragout

HOTEL POST

Stadtplatz 6 – 8, T +43 6452 4306, www.posthotel-radstadt.at

Spinat-Bergkäseknödel, gebackene Apfelradl, Geselchtes mit

Knödel und Sauerkraut

HOTEL-GASTHOF STEGERBRÄU

Schernbergstraße 14, T +43 6452 4313, www.stegerbraeu.at

Blunzngrestl, Reiberdatsche mit Steinpilzsauce, Bauernherbst-

Schnitzel, Schwarzbeernockerl

RESTAURANT GLUST-KUCHL

Stadtplatz 4 – 5, T +43 6452 4295, www.glustkuchl.at

Geschmortes Lammhaxerl, Hirschbraten, Kürbishenderl

WAGRAIN

BAUERNSTÜBERL

Hofmark 28, T +43 6413 8516, www.bauernstueberl.at

Salzburger Hausmannskost „urig - echt - pongauerisch“.

Besondere Schmankerln.

EDELWEISS-ALM

Weberlandl 64, T +43 6413 8500, www.edelweiss-alm.com

Produkte aus eigener Landwirtschaft, selbstgebackenes Bauernbrot,

fangfrischer Fisch, Almkäse, Almbutter uvm.

WAGRAINER-ALM

Hof 41, T +43 664 1061654

hofeigene Produkte, frisch gebackenes Bauernbrot,

selbstgeräucherter Fisch uvm.


Weil uns Salzburg

am Herzen liegt.

Mehr Nachrichten aus nächster Nähe.

Stadt

Nachrichten

Tennengauer

Nachrichten

Flachgauer

Nachrichten

Pongauer

Nachrichten

Pinzgauer Lungauer

Nachrichten Nachrichten

Jeden DO in den SN

Jetzt

14-tägig als

Postwurf!

Alle Infos zum Bauernherbst 2021

am Donnerstag, 26. 08.

in der Salzburger Woche


108 | PONGAU, MUSEEN

MUSEEN

ALTENMARKTER HEIMATMUSEEN

Brunnbauerngasse 1, Altenmarkt, T +43 6452 4753,

T +43 664 9152060, www.heimatmuseum.at

HOFMUSEUM HINTERSCHNEEBERG

Hinterschneeberg 16, Bad Gastein, T +43 6434 3285,

www.streitberghof.at

HOFMUSEUM IM OBERHOFGUT

Filzmoos 34, Filzmoos, T +43 664 4012959

HERMANN MAIER GALERIE

Hermann-Maier-Platz 1, Flachau, T +43 6457 2214, www.flachau.com

DENKMALHOF „KÖSSLERHÄUSL“

Unterbergstraße 65, Großarl, T +43 6414 300

NATIONALPARK HOHE TAUERN AUSSTELLUNG

„AUF DER ALM – ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE“

Talmuseum, Hüttschlag 19, Hüttschlag, T +43 6417 444

NATIONALPARK-INFOSTELLE IM NATIONALPARK-GASTHAUS

Talwirt, 1. Stock, Hüttschlag, T +43 6417 444

BERGBAUMUSEUM MÜHLBACH

Mühlbach 237, T +43 676 7733182, www.museum-hochkoenig.com

MUSEUM IM KAPUZINERTURM

Schießstatt 3, Radstadt, T +43 6452 5539, www.museen-radstadt.at

MUSEUM SCHLOSS LERCHEN

Schlossstraße 1, Radstadt, T +43 6452 5539, www.museen-radstadt.at

BAUERNHOFMUSEUM EDELWEISSALM

Weberlandl 64, Wagrain, T +43 6413 8500, www.edelweiss-alm.com

STILLE NACHT MUSEUM IM PFLEGERSCHLÖSSL

Museumsgasse 3, Wagrain, T +43 6413 20169,

www.stillenacht-wagrain.com

WAGGERL HAUS MUSEUM

Karl-Heinrich-Waggerl-Straße 1, Wagrain, T +43 6413 8203,

www.waggerl.at


BERGBAHNEN | 109

© Bergbahnen Zauchensee

BERGBAHNEN

SNOW SPACE SALZBURG BERGBAHNEN AG – WAGRAIN

Markt 59, 5602 Wagrain, T +43 59221, www.snow-space.com

SNOW SPACE SALZBURG BERGBAHNEN AG – FLACHAU

Hauptstraße 159, 5542 Flachau, T +43 59221, www.snow-space.com

DORFGASTEINER BERGBAHNEN AG

Bergbahnstraße 46, 5632 Dorfgastein,

T +43 6433 7223, www.dorfgastein.com

BERGBAHNEN FILZMOOS AG

5532 Filzmoos 114, T +43 6453 8242, www.filzmoos.ski

GASTEINER BERGBAHNEN

Bundesstraße 567, 5630 Bad Hofgastein,

T +43 6432 6455, www.skigastein.com

GROSSARLER BERGBAHNEN GES. MBH & CO KG

Unterbergstraße 72, 5611 Großarl,

T +43 6414 280, www.grossarltal.info

HOCHKÖNIG BERGBAHNEN GES.M.B.H.

5505 Mühlbach 63, T +43 6467 7214, www.hochkoenig.at

ZAUCHENSEE LIFTGESELLSCHAFT

Zauchensee 28, 5541 Altenmarkt, T +43 6452 4000, www.zauchensee.at


110 | TENNENGAU

TENNENGAU

Oberalm

Hallein

Bad Dürrnberg

Puch

bei Hallein

Krispl

Gaißau

Adnet

Bad Vigaun

St. Koloman

Kuchl

Golling

Rußbach

Hoher Göll A10 an der Salzach

am Pass Gschütt

Pass Gschütt

2522 Scheffau

957

am Tennengebirge

Abtenau

Lammer

Salzach

Bleikogel

2411

Lungötz

Annaberg

im Lammertal

St. Martin

am Tennengebirge


TENNENGAU | 111

© Bernhard Moser

BAUERNHERBST-

ORTE

Gästeservice Tennengau

T +43 6245 70050, info@tennengau.com, www.tennengau.com

5441 Abtenau, T +43 6243 4040

ferien@abtenau-info.at, www.abtenau-info.at

5524 Annaberg-Lungötz, T +43 6463 8690

info@annaberg-lungoetz.com, www.annaberg-lungoetz.com

5424 Bad Vigaun, T +43 6245 84116

info@bad-vigaun.at, www.bad-vigaun.at

5425 Krispl-Gaissau, T +43 6240 414

office@krispl-gaissau.at, www.krispl-gaissau.at

5431 Kuchl, T +43 6244 6227

office@kuchl-info.at, www.kuchl-info.at


112 | TENNENGAU

© Bernhard Moser

AUSFLUGSZIELE

TENNENGAU

Ihr Logenplatz zwischen

Salzburg und Dachstein

Der Tennengau ist eine romantische

Bergwelt mit wild tosenden

Bächen, Schluchten, Klammen,

wuchtigen Wasserfällen sowie

den Salzwelten Salzburg und Museen

(zB. Keltenmuseum, Marmormuseum,

Museum Kuchl),

die vergangene Zeiten eindrucksvoll

erlebbar machen. Urige Almen,

Erlebnisse am Berg, Erholung

bringende Heilthermen und

Wellnessbäder, Freizeitparks und

Panoramastraßen, sowie Sommerrodelbahnen

und Themenwege,

Burgen und historische

Altstädte runden das riesige Angebot

ab.

Erleben Sie zahlreiche Sportaktivitäten,

Naturschauspiele, Unterhaltung

und Entspannung

nach Ihrem Geschmack. Die 31

Top Ausflugsziele bieten ein vielfältiges

und familienfreundliches

Angebot an Ausflugsmöglichkeiten

für die ganze Familie, für

Jung und Alt.

Genussradeln in

der Genussregion Tennengau

Wer die Genuss & Erlebnisregion

Tennengau mit dem Rad oder dem

Bike erkundet, hat die Wahl zwischen

familienfreundlichen GenussWegen

oder knackigen Mountainbiketouren

aller Schwierigkeitsgrade.

www.tennengau.com


TENNENGAU | 113

© Gästeservice Tennengau

GENUSSREGION

TENNENGAU

Entdecken Sie mit dem im Genuss-

Planer-Tennengau alle ausgewählten

42 Tennengauer Genuss Partner

– AlmKäserein, KäseAlmen, BerglammBauern,

GenussFreunde &

GenussWirtshäuser – im Detail. Genießen

Sie in der vielfach ausgezeichneten

„Genuss Regionen Tennengauer

Almkäse & Berglamm“

das vielseitige Kulinarik-Angebot

nicht nur für Käsefreaks, Fleischtiger

und Naschkatzen.

Almkäserein

Die fünf Tennengauer Almkäse

Produzenten stellen seit Generationen

feine Köstlichkeiten – vom

klassischen Kuhmilchkäse bis

zum Ziegenkäse – in verschiedenen

frischen und gereiften Varianten,

vorwiegend aus erstklassiger

Bio-Heumilch her. Besuchen

Sie die Hofläden, machen Sie bei

einer Käse-Verkostung mit Diplom-Käsesommelier

mit oder

produzieren Sie einfach Ihren eigenen

Tennengauer Almkäse.

Käsealmen

Bei den acht KäseAlmen im

Lammertal werden Sie auf

„höchster Ebene“ kulinarisch

verwöhnt! Die Almleute servieren

Ihnen selbstgemachte Köstlichkeiten,

wie etwa verschiedene

Käsesorten, Speck, Würste, Brot,

Butter und Topfen. Einen traumhaften

Ausblick auf die Salzburger

Bergwelt gibt es als Zugabe.

21 Genusswirtshäuser

Ob im Gasthaus, Bio-Restaurant

oder Haubenlokal, bei den Tennengauer

GenussWirtshäusern

erwartet Sie ein kulinarisches

Erlebnis. Das ganze Jahr finden

Sie auf der Speisekarte Gerichte

aus regionalen und saisonalen

Produkten sowie auszugsweise

Schmankerl aus der GenussRegion

Tennengauer „Almkäse &

Berglamm“.

www.tennengau.com/de/genussregion


114 | TENNENGAU

VERAN­

STALTUNGEN

© Gästeservice Tennengau, B. Moser

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Tennengau


VERANSTALTUNGEN | 115

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Tennengau:

Bio-Käse selbst gemacht – Käsekurs, Kuchl,

21. August bis 29. Oktober 2021, täglich (außer Fr und So)

Almblumen-Wanderung, Abtenau,

24. August bis 7. September 2021, jeden Dienstag

Geführte Ortsrunde mit Kräuterverkostung, Annaberg-Lungötz,

24. August und 7. September 2021, jeden Dienstag

Heimatmuseum Gererhof, Annaberg-Lungötz,

25. August bis 13. Oktober 2021, jeden Mittwoch

Annaberger Brauchtumsabend, Annaberg-Lungötz,

26. August bis 9. September 2021, jeden Donnerstag

Bauernherbstfest, Abtenau,

29. August 2021

Bauernherbstkirtag, Kuchl,

12. September 2021

Erntedankfest, Bad Vigaun,

19. September 2021

Musikantentreffen auf der Spielbergalm, Krispl-Gaissau,

19. September 2021

Erntedankfest mit Bauernmarkt, Krispl-Gaissau,

26. September 2021

Kochkurs mit dem Wirt Toni, Krispl-Gaissau,

6. bis 20. Oktober 2021, jeden Mittwoch

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


116 | TENNENGAU

© Gästeservice Tennengau

DIREKT VOM

BAUERN

Das SalzburgerLand hat die höchste Dichte an Bio-Bauern im europäischen

Vergleich. Nachhaltig, regional, heimisch, frisch, typisch

Salzburgerisch – darauf setzen unsere Landwirte und produzieren

gesunde Lebensmittel für Einheimische und Gäste. Holen Sie sich

Ihre Produkte direkt vom Salzburger Bauern oder den Bauernmärkten

und Bauernläden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

ABTENAU

ZUR SONNLEIT’N – FAMILIE GSCHWANDTNER

Schratten 27, T +43 664 3079223, www.sonnleitn-abtenau.at

SCHNITZHOFHÜTTE – FAMILIE SCHNITZHOFER

Postalm, T +43 664 4489677

verschiedene Käsesorten, Bauernbrot, Butter, Speck

Montag Ruhetag.


DIREKT VOM BAUERN | 117

UNTERSEETHALBAUER – FAMILIE RUSSEGGER

Au 24, T +43 664 2454512

Rindfleisch, Jausen- und Hartwürste auf Vorbestellung.

24h-Selbstbedienungsbox: Jogurt, Nudeln, Eier und

Fruchtsäfte von heimischen Direktvermarktern

BIOHOF OBERMAIS – FAMILIE REITER

Wagner 11, T +43 6243 28824

Bio-Geselchtes vom Schwein und Rind, Würste, Zirbenlikör

OBERHASLER – FAMILIE BUCHEGGER

Hallseiten 9, T +43 6243 2955, www.buchegger-schnaps.at

Fruchtsäfte, Most, feinste Schnäpse und Liköre

FISCHVERKAUF PERNTHANER

Au 14, T +43 664 5876759

Forellen und Saiblinge ausschl. aus heimischen Gewässern

SEYDEGG – FAMILIE PÖLZLEITNER

Wegscheid 6, T +43 664 3633538

Bienenhonig

KAINHOF – FAMILIE QUEHENBERGER

Erlfeld 2, T +43 676 842214394

Eier, Bauernbrot, verschiedene Käsesorten, Speck

ZICKENBAUER – FAMILIE SCHOBER

Fischbach 9, T +43 664 1712721

Bio-Heumilch (Milchautomat)

ABTENAUER BAUERNMARKT

Holzgebäude beim Parkplatz Ost

Jeden Fr 13.00 Uhr. Heimische Produkte aus der Landwirtschaft.

ANNABERG-LUNGÖTZ

ANNABERGER BAUERNMARKT IM LAGERHAUS

Hefenscher 75, T +43 6463 8160

Jeden Fr von 14.00 – 16.30 Uhr. Heimische Bauernprodukte.

BAD VIGAUN

UNTERSAMHOFBAUER – FAMILIE SILLER

Untersamhofweg 41, T +43 664 9254081

Wurstwaren, Fleisch, Schnäpse


118 | TENNENGAU

WALLMANNBAUER – FAMILIE SILLER

Holzerweg 14, T +43 650 2716247

verschiedene Fleischsorten (Rind, Kalb, Wild), Schnäpse

HOFKÄSEREI SCHMIEDBAUER – FAMILIE OBERASCHER

Kreuzangerweg 15, T +43 660 1220753,

www.schmiedbauer-kas.at

Schnittkäse, Weichkäse in Öl, Topfen, Kräutertopfen, Joghurt

KRISPL-GAISSAU

VORDERSCHÖNAUGUT – FAMILIE SCHNAITMANN

Gaissau 96, T +43 664 6443703

Bio-Hochlandrindfleisch – Fleischpakete, Käsekrainer,

Leberkäse, Bauernbrot

DIE DORFBOX

Gaissau 200, T +43 650 3330753

Mo – Fr 7.00 –19.00 Uhr, Sa 8.00–17.00 Uhr

Selbstbedienung. Regionale Produkten der Bauern

aus Krispl-Gaissau. Bio-Joghurt, Eier aus Freilandhaltung,

eingekochte Produkte, frisches Bauernbrot jeden Di, Do und Sa.

MONATSMARKT

Zentrum Gaissau, T +43 6240 414

11.9. und 9.10.2021, 8.00 –12.00 Uhr

Regionale Produkte. Käse, Aufstriche, Kaspressknödel, Topfen,

Butter, Sauerkraut, Gemüse, Kräuter, Honig, Liköre, Fleisch und

Wurstwaren, Nudeln, Bauernbrot, Weckerl, Krapfen, Kuchen, Kaffee

© Bernhard Moser


DIREKT VOM BAUERN | 119

KUCHL

BIOBAUERNHOF PILLHOF – FAMILIE WEISS

Moos 1, T +43 664 3434622, www.pillhof.at

Produkt Bio-Ochsenfleisch vom Pinzgauer Rind

BIO-HOFKÄSEREI FÜRSTENHOF – FAMILIE RETTENBACHER

Fürstenweg 15, T +43 6244 6477, www.fuerstenhof.co.at

Käse, Molke, Chutneys, Marmeladen, Essig, Öl, Steinsalz, Kosmetik

BIOHOF RUCKER – FAMILIE MÜHLTHALER

Georgenberg 61, T +43 6244 6952

BioProdukte Milch, Eier, Fleisch, Teigwaren, Hendl

FAMILIE SCHAUER

Moosstraße 16, T +43 664 5428543

Honig

GEYERSPICHL – FAMILIE SPRINGL

Gasteig 25, T +43 664 4460846, www.kuchl-salzburg.at/springl

Fr 15.00 –18.00 Uhr, Sa 9.00 –12.00 Uhr

Schafsmilchprodukte (Milch, Käse, Joghurt), Schinken, Würste,

Lamm fleisch und Lammfelle, Schafwolle

HAGNBAUER – FAMILIE SILLER

Moos 3, T +43 664 3890059

Eier und Milch

KELLAUBAUER – FAMILIE LIENBACHER

Kellau 43, T +43 6244 5050,

www.urlaubambauernhof.at/hinterkellaubauer

selbstgebrannte Schnäpse, Buchenholz

UNTERHOFBAUER – FAMILIE RAMSAUER

Gartenstraße 18, T +43 6244 5390

Bioprodukte (Milch, Fleisch, Würste), Eier aus Freilandhaltung

vom Automaten

UNTERHOFGUT – FAMILIE WALKNER

Garnei 27, T +43 664 1037060

Jungrindfleisch


120 | TENNENGAU

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie zwi schen Mitte August

und Ende Oktoberw den kulinarischen

Bauernherbst.

Mehr als 300 Bauernherbst-

Wirte bieten in der Bauernherbst-Zeit

spezielle Gerichte an

– würzig und g’schmackig werden

sie oft nach Rezepten aus

Oma’s Küche zubereitet.

Die Bauernherbst-Wirte im Tennengau

stehen während dieser

Zeit ganz im Zeichen des Tennengauer

Almkäses (www.tennengauer-almkäse.at)

und des Tennengauer

Berg lammes.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

ABTENAU

ZUR SONNLEIT’N DAS WIRTSHAUS

Schratten 27, T +43 6243 28813, www.sonnleitn-abtenau.at

regionale Schmankerl, Produkte aus eigener Landwirtschaft

HOTEL POST

Markt 39, T +43 6243 2209, www.hotel-post-abtenau.at

regionale Salzburger Schmankerl, internationale Gerichte

LANDHOTEL TRAUNSTEIN

Au 66, T +43 6243 2438, www.gasthaustraunstein.at

verschiedene Spezialitäten aus den Genussregionen


BAUERNHERBST-WIRTE | 121

GASTHOF KOHLHOF

Au 63, T +43 6243 2411, www.kohlhof.at

Fleischkrapfen, Kasnocken, Spezialitäten von eigenen Lämmern,

saisonale Gerichte

GASTHOF POSCHENHOF UNTERE SONNLEITEN

Döllerhof 2, T +43 6243 2440

RESTAURANT – HOTEL GOLDENER STERN

Markt 29, T +43 6243 2240, www.goldenerstern.at

regionale Spezialitäten, hausgemachte Mehlspeisen

ANNABERG-LUNGÖTZ

GASTHOF POST

Annaberg 5, T +43 6463 20216, www.postwirt-annaberg.at

GASTHOF MUSIKANTENWIRT

Annaberger 67, T +43 6463 8181, www.musikantenwirt.info

GASTHOF SCHICHLREIT

Neubach 26, T +43 6463 7056

GASTHOF ALPENHOF ANNABERG

Annaberg 36, T +43 6463 8152, www.alpenhof-annaberg.at

SALZBURGER DOLOMITENHOF

Steuer 13, T +43 6463 8139, www.dolomitenhof.at

© Gästeservice Tennengau


122 | TENNENGAU

BAD VIGAUN

GASTHOF LANGWIES

Langwies 22, T +43 6245 8956, www.langwies.at

saisonale Produkte aus der eigenen Landwirtschaft

LANDGASTHOF NEUWIRT

Am Dorfplatz 10, T +43 6245 83434, www.neuwirt-badvigaun.at

regionale Küche mit Produkte von einheimischen Bauern

KRISPL-GAISSAU

GASTHOF KRISPLWIRT – FAMILIE RIEGER

Krispl 17, T +43 664 4505210, www.krisplwirt.at

regionale Schmankerl, selbstgemachtes Eis, Liköre und Säfte

GASTHÜTTE SPIELBERGALM – FAMILIE ZILLER

Gaißau 185, T +43 6240 385, www.spielbergalm.com

LATSCHENALM – FAMILIE VIEHAUSER

Gaißau 49, T +43 6240 547, www.latschenalm.at

Spezialitäten aus eigener Lammfleischproduktion

GASTHAUS SCHMITTENSTÜBERL – FAMILIE PLONER

Gaißau 177, T +43 6240 359, www.schmittenstueberl.at

KUCHL

GENUSSGASTHOF JADORFERWIRT

Jadorf 9, T +43 6244 5244, www.jadorferwirt.at

GASTHOF TÄUBLWIRT

Markt 58, T +43 6244 6236, www.taeublwirt.at

IMBISSSTUBE RESTAURANT IMBEI

Marktstraße 10, T +43 6244 6274, www.imbei.at

GASTHOF RÖMISCHER KELLER

Markt 2, T +43 6244 6212, www.römischer-keller.at


25

JAHRE

alzburger

Bauernherbst

Brauchtum, traditionelles Handwerk und

altes Wissen sowie regionale Kulinarik werden

im Salzburgerland von August bis November

zelebriert und in den Dörfern und auf den

Almen gefeiert.

INFO: Das umfassende Bauernherbst-

Programm und Berichte zu den Events finden

Sie in Ihrer Salzburg Krone und auf krone.at


124 | TENNENGAU, MUSEEN

© Gästeservice Tennengau, B. Moser

MUSEEN

ABTENAU

DENKMALHOF ARLERHOF

Anmeldung und Info: Georg Bachler, T +43 664 1136003,

www.museum-abtenau.at

Geöffnet: Mühle und Alte Fischbachsäge: Juli und August 2021,

Do 13.00 –17.00 Uhr in Betrieb. Denkmalhof Arlerhof: Mitte Juni bis

26. Oktober, Do 13.00 –17.00 Uhr, So 14.00 –17.00 Uhr. Dem Heimatmuseum

sind ein Vogelkunde- und Imkermuseum angeschlossen.

ANNABERG

HEIMATMUSEUM GERERHOF

Anmeldung und Info: Christine Quehenberger, T +43 664 281241

Geöffnet: bis Mitte Oktober 2020, Mi 15.00 –16.00 Uhr

BAD VIGAUN

HEIMATMUSEUM IM MESNERHÄUSL

Anmeldung und Info: T +43 6245 83438, www.badvigaun.at

Interessante Details aus dem Leben und Wirken der bäuerlichen Bevölkerung.

Führungen: 14-tägig von Mai bis Ende September. Besichtigung

nach Anmeldung im Gemeindeamt möglich.

KUCHL

MUSEUM KUCHL

Anmeldung und Info: T +43 6244 30386, www.cucullis.at

Geöffnet: Ende August bis 3. November 2020, Fr bis So und Feiertag

15.00 –18.00 Uhr. Interessante Details zur langen Geschichte von

Kuchl. Führungen nach Vereinbarung.

FOSSILIEN- UND MINERALIENMUSEUM BEI DER RÖMERBRÜCKE

Info: Herr Wolf, T +43 6245 71325, www.fossilien-wolf-jimdo.com

Geöffnet: Täglich 10.00 –18.00 Uhr


te: Das PLUS fur Ihren Urlaub!

••

PREIS

tenlos

hres

ssel

zu

ber

der.

Tennengau

Gästekarte | Guest Card

ww.tennengau.com

CARD

Gestaltung und Konzeption: www.eigenart.at | Bildnachweis: Betreiber bzw. Archiv Gästeservice Tennengau, © Bergauer, © Zenzmaier, © Bernhard R. Moser, © Tourismus Salzburg

Tennengau-

Ticket

Mit Bus und Zug

GRATIS

im Tennengau und in die Stadt Salzburg.

Alle Gäste des Tennengaus mit einer gültigen TennengauCard Plus

sind berechtigt, alle Buslinien im Tennengau, bis in die Stadt Salzburg,

zum Gosausee und nach Eben sowie auf der S-Bahn im Streckenabschnitt

Salzburg Taxham Europark – Golling Abtenau zu benützen.


FLACHGAU

Dorfbeuern

Michaelbeuern

St.Georgen

Perwang

Lamprechtshausen

Berndorf

am Grabensee

bei Salzburg

bei Salzburg

Bürmoos Nußdorf

Straßwalchen

Mattsee

am Haunsberg Mattsee

Göming

Seeham Köstendorf

Obertrumer See

Obertrum Schleedorf

am Wallersee

Neumarkt

Oberndorf am See

bei Salzburg Seekirchen

Wallersee

am Wallersee Henndorf

Anthering Elixhausen am Wallersee

Eugendorf

Hallwang

A1

Bergheim

Plainfeld Thalgau

Siezenheim

SALZ- Gaisberg Koppl Fuschlsee

Wals BURG

Hof

1287

Fuschl

b. Salzburg

Salzburg

Ebenau

am See

Schafberg

Airport

Faistenau

Anif

1782

Elsbethen St. Gilgen St. Wolfgang

Grödig

Hintersee Wolfgangsee

im Salzkammergut

Untersberg

Großgmain

Hintersee

1853

Strobl

Postalm


FLACHGAU | 127

BAUERNHERBST-

ORTE

Salzburger Seenland

T +43 6217 20220, www.salzburger-seenland.at

5202 Neumarkt am Wallersee, T +43 6216 6907

neumarkt@salzburger-seenland.at, www.neumarkt-info.at

5162 Obertrum am See, T +43 6219 6307

obertrum@salzburger-seenland.at, www.tourismus-obertrum.at

5164 Seeham, T +43 6217 5493

seeham@salzburger-seenland.at, www.seeham-info.at

5204 Straßwalchen, T +43 6215 6420

strasswalchen@salzburger-seenland.at, www.tvb-strasswalchen.at

Fuschlseeregion

T +43 6226 8384, www.fuschlseeregion.com

5324 Faistenau, T +43 6226 8384 41

faistenau@fuschlseeregion.com, www.fuschlseeregion.com

5322 Hof bei Salzburg, T +43 6226 8384 22

hof@fuschlseeregion.com, www.fuschlseeregion.com

Stadt Salzburg und Umgebung

5020 Stadt Salzburg, T +43 662 88987 0

tourist@salzburg.info, www.salzburg.info

5083 Grödig, T+43 6246 73570

info@groedig.net, www.groedig.net

5300 Hallwang, T +43 662 661957

office@hallwang.salzburg.at, www.hallwang.at

Weitere Bauernherbst-Orte

5152 Dorfbeuern-Michaelbeuern, T +43 676 5740735

bauernherbst-dorfbeuern@gmx.at, www.dorfbeuern.at

5303 Thalgau, T +43 6235 7350

info@thalgau-tourismus.at, www.thalgau-tourismus.at


128 | FLACHGAU

NATURSCHÄTZE

IM FLACHGAU

DAS MILDE KLIMA UND DIE LIEBE ZUR NATUR

PRÄGEN DEN BAUERNHERBST IM FLACHGAU: RAUS

GEHT’S IN DIE GÄRTEN, IN DIE WÄLDER UND AN DIE

SEEN, UM DIESE BESONDERE ZEIT ZU GENIESSEN.

Mit seinen sanften Hügeln, den

großen Seen und dem weiten

Horizont ist der Flachgau einzigartig:

Irgendwie scheint es gerade

so, als gäbe es hier mehr

Himmel als irgendwo sonst. Die

Ausläufer der Nordalpen mit ihren

hohen Gipfeln sind südlich

der Stadt Salzburg gut zu erkennen,

ebenso die Festung Hohensalzburg.

Zeigt sich in den Bergen der

Herbst schon von seiner kühlen

Seite, ist das Klima im Flachgau

immer noch angenehm mild: Die

Wiesen sind saftig grün, in den

Bauerngartl summen die Bienen

um die farbenfrohe Blütenpracht

und die vom Sommer aufgewärmten

Seen laden noch zu einem

Bad.

Die reiche Ernte aus den Obstgärten

wird zu Obstbränden oder

Säften verarbeitet, in den Wäldern

und auf den Almen wachsen

Beeren und Pilze. Traditionell

stehen nun Wildgerichte aus den

heimischen Revieren auf den

Speisekarten. Die vielen Bauernherbst-Wirte

laden im Flachgau

zu kulinarischen Zwischenstopps.

Bio wird im Flachgau groß geschrieben

ebenso wie heimisches

Brauchtum und Kräuterkunde.

Das Workshop-Angebot

von KRÄUTERleben in Obertrum

am See umfasst während des

Bauernherbstes Wildkoch- und

Brotbackkurse, Kräuterwanderungen,

Einblicke in die Imkerei

und vieles mehr. Und die Ausstellung

„Poma Miranda“ in

Thalgau widmet sich verschiedenen

Apfel- und Birnensorten.

Unter dem Motto „Immer wieder

freitags“ öffnen im Bio-Dorf Seeham

Handwerker ihre Werkstatttüren

für Besucher: Von der

Kugelmühle über das Brechlbad

bis zur Schauschmiede. Zu den

Besucherlieblingen zählen seit


FLACHGAU | 129

Jahren das „Trumer Hopfenernte

Fest“ und der „Motorfreie Tage

rund um den Obertrumer See“. In

Faistenau trifft man sich zum

Almkranzlbinden sowie zum 14.

Faistenauer Trakei Treff und zum

4. Puch Vierrad Treffen. Musik,

Kulinarik und ein großes Angebot

auch für die kleinsten Besucher

gehören zum Bauernherbst im

Flachgau wie die Segelboote auf

Wallersee, Obertrumer See oder

Fuschlsee.

In Grödig, am Fuße des Untersberges

wird der Bauernherbst

beim St. Leonharder Kirtag

mit Kunsthandwerksmarkt

und zahlreichen Ständen gefeiert.

Auch in der Stadt Salzburg wird

der Bauernherbst stilecht gefeiert:

Höhepunkt ist der Rupertikirtag

rund um den Salzburger

Dom, bei dem die Einheimischen

in Dirndlkleid und Lederhose in

die Stadt strömen. Seit Generationen

hat sich daran nichts geändert

und traditionell angestoßen

wird mit einem frisch gezapften

Stiegl Bier, das seit nunmehr 525

Jahren in Salzburg gebraut wird.


130 | FLACHGAU

VERAN­

STALTUNGEN

© SalzburgerLand Tourismus

Der Salzburger Bauernherbst ist eine wunderbare Möglichkeit um

„unter die Leute zu kommen“. So nennt man das im SalzburgerLand,

wenn man sich zum Miterleben von Traditionen, Plaudern, Musizieren

und Genießen kulinarischer Köstlichkeiten trifft.

Zahlreiche Bauernherbst-Veranstaltungen laden zum Zuschauen

oder Mitmachen ein: Genügend Gelegenheiten also, sich in Lederhosen

und Dirndlkleid unters Volk zu mischen.

Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im Flachgau


VERANSTALTUNGEN | 131

ZUR INSPIRATION

Einige Veranstaltungen aus dem Flachgau:

Backen mit Bäckermeister Franz Loidl, Obertrum am See,

21. August bis 30. Oktober 2021, jeden Samstag

Webe deinen eigenen Teppich, Hof bei Salzburg,

25. August bis 27. Oktober 2021, jeden Mittwoch

Immer wieder freitags Seeham SEhEN..., Veranstaltungsreihe,

27. August bis 29. Oktober 2021, jeden Freitag

Hoffest beim Aignerbauer, Hallwang,

29. August 2021

Bauernherbstfest & Motorfreier Tag um den Obertrumer See,

29. August 2021

Krapfen-Mittwoch in der Stiegl-Brauwelt, Stadt Salzburg,

1. September bis 27. Oktober 2021, jeden Mittwoch

Wallerseefahrt-Wallfahrt im Bauernherbst, Neumarkt am

Wallersee, 4. September 2021

St. Leonharder Traditionskirtag, St. Leonhard bei Grödig,

4. bis 6. September 2021

Bauerngarten-Roas durch das Salzburger Seenland,

5. September 2021

Bauernherbstfest, Michaelbeuern-Dorfbeuern,

5. September 2021

„Poma Miranda“ – Birnen & Apfelausstellung, Thalgau,

10. bis 12. September 2021

Almkranzlbinden auf der Hatzenalm, Faistenau,

11. September 2021

Bauernherbst Genussfahrten am Wolfgangsee,

18. September und 2. Oktober 2021

Salzburger Biofest am Kapitelplatz, Stadt Salzburg,

9. Oktober 2021

Leonhardiritt, Strasswalchen,

26. Oktober 2021

Da Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden

können, empfehlen wir, sich vor Anreise

beim jeweiligen Veranstalter rückzuversichern.

Alle Angaben ohne Gewähr.


132 | FLACHGAU

© SalzburgerLand Tourismus

DIREKT VOM

BAUERN

Das SalzburgerLand hat die höchste Dichte an Bio-Bauern im europäischen

Vergleich. Nachhaltig, regional, heimisch, frisch, typisch Salzburgerisch

– darauf setzen unsere Landwirte und produzieren gesunde

Lebensmittel für Einheimische und Gäste. Holen Sie sich Ihre

Produkte direkt vom Salzburger Bauern oder den Bauernmärkten und

Bauernläden.

Öffnungszeiten „Ab Hof Verkauf“: Sind keine speziellen Zeiten

angegeben wird um telefonische Vereinbarung gebeten (außer Milchautomaten).

Änderung der Öffnungszeiten vorbehalten.

Ab Hof Verkauf

Bauernladen

Bauernmarkt

DORFBEUERN

DEMELMANN – FAMILIE HABÄCK

Dorfbeuern 25, T +43 6274 8160

Schnapsbrenner: Edelbrände, Kräuterschnäpse, Liköre

JOHANN FUCHS

Dorfbeuern 7, T +43 664 2441807

Ideen aus Holz, Lärchenbrunnen, Terrassenböden


DIREKT VOM BAUERN | 133

IMKEREI – ALOIS UND HELGA REICHL

Schönberg 21, T +43 6274 8272, www.imkerei-reichl.at

Bienenprodukte, div. Honigsorten, Propolis-Produkte

BIO-IMKEREI HINTERHAUSER

Dorfbeuern 64, T +43 6274 8344, www.bioimkerei.at

Honig, Kerzen, verschiedenste Bienenprodukte

FAISTENAU

OBERHÖFERN – FAMILIE PICHLER

Tiefbrunnaustraße 9, T +43 664 1208343

0 – 24 Uhr. Bio Heumilch Automat (Milchflaschen werden

zur Verfügung gestellt)

OBERHINTEREGGER’S ERLEBNISBAUERNHOF –

FAMILIE KLAUSHOFER

Tiefbrunnaustr. 17, T +43 664 5564026, www.faistenauer-hofkaeserei.at

Donnerstag – Samstag 8.45 – 18.17 Uhr

Marmelade, Honig, div. Käse- und Specksorten, Eier, Kräuter uvm.

Sa ab 9.00 Uhr Bauernfrühstück. Hofbesichtigung möglich.

Neu: Kathis Blumencafe (geöffnet Do – Sa, 8.45 – 18.17 Uhr).

WUCHERPOINT – FAMILIE EBNER

Hinterseestraße 114, T +43 664 88230972

Regelmäßig ab Hof: Bio Rindfleisch – geboren, aufgewachsen und

verarbeitet direkt am Hof

BIO FARM TEUFL

Schönaustraße 49, T +43 660 5096000, www.biofarmteufl.at

Regelmäßig ab Hof: Galloway Rindfleisch, Honig

MAHDGUT – FAMILIE RESCH

Mahdweg 4, T +43 676 4746300, www.mahdgut.at

Regelmäßig ab Hof: Wachtel- und Hühnereier, Wachtel- sowie

Lamm- und Hühnerfleisch, Apfelsaft oder Sirup

BIOHOF OBERWALDGUT – FAMILIE EBNER

Oberwaldweg 7, T +43 6228 2322

Fleisch, Schnäpse, Salzburger Bio Weidegänse

UNTERECKSCHLAG – FAM. KLAUSHOFER

Lidaunstraße 23, T +43 664 1488491

Speck und Liköre (Brombeere, Erdbeere, Melisse, Holler) aus der

eigenen Produktion


134 | FLACHGAU

GRÖDIG

BRÖTZNERGUT – FAMILIE KNOLL

Marktstraße 3

Kräuterprodukte (Kräuteressig, Kräuteröle, Kräuterauszüge) Eier

29. 8. und 12.12.2021, ab 10.00 Uhr: Führungen durch den

Bauerngarten

BUCHBICHLGUT – FAMILIE FUCHS

Gartenaustraße 9, T +43 6246 76606, www.fuchserei.at

Mo – Do 7.00 – 13.00 Uhr, Fr 7.00 – 18.00 Uhr,

Selbstbedienungs hofladen 24/7

Wurst-, Schinken- und Selchfleischspezialitäten, Fleisch

REITSAMERBAUER – FAMILIE GFRERER

Waldeggerweg 6, T +43 664 5060388

Bauernhofführungen, Alpakawanderungen, Eier

SCHERERBAUER – FAMILIE FLETSCHBERGER

Sallwastlweg 4, T +43 660 2004930

Eier, auf Vorbestellung Frischfleisch, Schule am Bauernhof

WALDHAUSERBAUER - FAMILIE JENNI

Mitterweg 4

auf Vorbestellung Frischfleisch

BAUERNMARKT IN DER FUCHSEREI

Gartenaustraße 9, T +43 624 676606, www.fuchserei.at

Freitag von 7.00 – 18.00 Uhr

frisches Brot, Fleisch und Geflügelprodukte, Milch- und Käse,

Gemüse, Mehlspeisen, Spirituosen, Getränke

HALLWANG

LENZENBAUER – FAMILIE GOLSER

Döbringstraße 17, T +43 664 2708986, www.lenzenbauer.at

Hofladen täglich 8.00 – 20.00 Uhr

Bioprodukte, Äpfel, Birnen, Zwetschken, Eier, Obstsäfte, Most uvm.

NEUBAUER HOFLADEN – FAMILIE KREUZER

Kirchenstraße 12, T +43 664 4744485 oder +43 664 5349049

Eier, Rohmilch, Naturjoghurt, diverse Fruchtjoghurts, Frischkäsebällchen

und -würfel in Öl, Suppenwürz, Zitronenpaste, 5 kg Fleischpakete

vom Milchkalb auf Anfrage, diverse Geschenkartikel je nach Saison.

Selbstbedienungshofladen 24/7


DIREKT VOM BAUERN | 135

UTERREICHERTINGBAUER – FAMILIE UNTERHOLZER

Reicherting 4, T +43 660 4949485

Bio-Heumilch, Obst (Äpfel, Birne, Nüsse) – saisonal,

Bio-Fruchtmilchsorten ab Schulbeginn

HOF BEI SALZBURG

SCHWEIGHOFBAUER – FAMILIE ENZINGER

Riedlstraße 1, T +43 664 5183402, enzinger90@gmail.com

selbstgebrannte Schnäpse, Bio-Eier, Milch, Käse, Rindfleisch

und Kalbsfleisch auf Vorbestellung

GASTHOF „ALTE TANNE“ – FAMILIE EBNER

Wolfgangseestr. 37, T +43 6229 2371, www.gasthof-alte-tanne.at

Auf Vorbestellung. Frischfleisch, Geselchtes, Wurstwaren

SCHLOSSFISCHEREI – GERHARD LANGMAIER

Hinterschroffenau 5, T +43 664 4032702,

www.erlebnishof-kehlbauer.at

Täglich 8.00 – 18.00 Uhr

geräucherte Forellen und Saiblinge, fangfrische Fische

ERLEBNISBAUERNHOF KEHLBAUER – FAMILIE LIESS

Schlossstraße 19, T +43 6229 2253 1533,

www.schlossfuschlsalzburg.com/fischerei

Bio Schafmilchprodukte: Joghurt-Frischkäse, Frischkäse in Öl,

Topfen-Knoblauch Aufstrich

WOCHENMARKT IN HOF

Postplattenstraße 2, www.fuschlsee.salzkammergut.at

Samstag 7.30 – 12.00 Uhr

Gemüse, Obst, Eier, Bauernbrot, Getreide u. Getreideprodukte,

Bio-Schafmilchprodukte, Fleisch- und Wurstprodukte

NEUMARKT AM WALLERSEE

BIO HOFKÄSEREI SAMSHOFBAUER – FAMILIE SAMS

Wienerstraße 28, T +43 6216 5397, www.samshofbauer.at

Feinste, regionale Produkte aus der eigenen Hofkäserei und

Landwirtschaft – vom Käse über Joghurt bis hin zum Getreide uvm.

DICHTLALM – FAMILIE KRENN

Aring 43, T +43 664 6503626, www.dichtlalm.at

Geschmackvolle, hausgemachte Produkte aus eigener

Landwirtschaft und aus dem hauseigenen Kräutergarten.


136 | FLACHGAU

GREISCHBERGERHOF

Pfongau 7a, T +43 6216 6053, www.greischbergerhof.at

Bio-Produkte wie Bio Rind- und Schweinefleisch aus eigener

Landwirtschaft, fangfrischen Fisch aus eigenem Teichen sowie

Wild aus Eigenjagd.

FLACHGAUER SCHRANNENMARKT

Hauptstraße, T +43 6215 20417

Freitag von 14.00 – 18.00 Uhr

regionale Produkte: fangfrischer Fisch, Käsespezialitäten,

frisches Obst und Gemüse, uvm.

OBERTRUM AM SEE

JOGLBAUER – FAMILIE HOFER

Hohengarten 3, T +43 6219 6291, www.hofladen-joglbauer.at

Di 16.00 – 18.30 Uhr, Fr 13.00 – 18.30 Uhr, Sa 8.30 – 12.00 Uhr

Bioprodukte: Speisegetreide, Dinkel, Roggen, Brot, Gebäck,

Frischmilchprodukte, Käse, Butter, Tafelobst, Säfte, Most uvm.

JAGERNBAUER – FAMILIE ROIDER

Kirchstättstraße 15, T +43 6219 7714

Eier, Obst, Milch (Automat)

FLACHGAUER BIOPILZE – FAMILIE EIBL

Dorfleiten 7, T +43 660 4111849

Bio-Shiitake- und Bio-Austernpilze (frisch und getrocknet),

Bio Pilzpulver, Brennholz, z.T. Obst

ZENZL – FAMILIE KRIECHHAMMER

Simmerstätt 1, T +43 664 4567147

Pferdemist

BARTLGUT – FAMILIE LINDNER & SIMMERSTÄTTER

Ibertsberg 1, T +43 650 5304431

Obst, Schnaps

WINTERBAUER – FAMILIE LENGAUER

Kravogl 3, T +43 664 1656333

Tannenreisig, Buchenholz

GRABNERBAUER – FAMILIE MANGELBERGER

Außerwall 19, T +43 6219 7356

Lindenblüten zum Pflücken

SPIELBERGER – FAMILIE MÜHLFELLNER

Spielberg 1, T +43 664 4699019

Obst, Schnaps, Most, Heu- und Stroh in Kleinballen, Brennholz


DIREKT VOM BAUERN | 137

MÜLLNERHANSL – FAMILIE ÜBERTSBERGER

Mühlstraße 18, T +43 6219 7914, www.trumer-schmankerlhof.at

Schweinefleisch, Speck- und Wurstwaren, Getränke

WASTLBAUER – FAMILIE KÖLTRINGER

Ibertsberg 2, T +43 6219 6395

Schnaps (Obstler, Zwetschke)

GAISBERGBAUER – FAMILIE SIGL

Gaisberg 1, T +43 6219 7383

Holz

BARTLBAUER – FAMILIE DÜRAGER

Hamberg 23, T +43 6219 6235

Nüsse, Obst, Brennholz

KORNDOBLERHOF – FAMILIE STRASSER

Korndobl 1, T +43 664 8956396, www.korndoblerhof.at

Schule am Bauernhof, Wald- und Kräuterpädagogik, Seifenund

Salbenkurse, selbstgemachte Ölansätze und Tinkturen

STADT SALZBURG

SEBASTIAN HAUER

Moostraße 141c, T +43 650 6459605

Honig

BIOHOF SCHMIDBAUER – FAMILIE STEGER

Moosstraße 176, T +43 664 7694728

Kuhmilch, Eier, Apfelsaft

© SalzburgerLand Tourismus


138 | FLACHGAU

BIENENHOF SALZBURG

Membergerstraße 1, T +43 662 262200, www.bienenlieb.at

Hofladen: Mi–Fr 11.00 – 18.00 Uhr, Samstag 9.00 – 13.00 Uhr

Bio-Honig, Met, Gin-Bien, Kerzen

MILCHLADEN DER SALZBURGMILCH

Milchstraße 5, T +43 662 2455-0, www.milch.com

Mo – Fr 6.30 – 15.00 Uhr

Milch, Milchprodukte, Käsespezialitäten, Brot, Gebäck etc. sowie

Fanartikel: Milchkanne Kochschürze, Kochbücher, uvm.

GRÜNMARKT

Universitätsplatz/Wiener-Philharmoniker-Gasse,

T +43 662 8072 2175, www.stadt-salzburg.at

Mo – Fr 7.00 – 19.00 Uhr (nur Universitätsplatz), Sa 6.00 – 15.00 Uhr

Landwirtschaftliche Produkte: Brot, Fleisch, Obst, Gemüse uvm.

SCHRANNENMARKT

Mirabellplatz rund um die Andräkirche, T +43 662 8072 2175,

www.stadt-salzburg.at

Donnerstag (wenn Feiertag dann Mittwoch) 5.00 – 13.00 Uhr

Regionale und lokale Spezialitäten, Blumen, Textilien, Korbwaren u.a.

BIO-BAUERNMARKT KAJETANERPLATZ

Kajetanerplatz, T +43 662 8072 2175, www.stadt-salzburg.at

Freitag 6.00 – 14.00 Uhr

BIO-GRÜNMARKT MAX-REINHARDT-PLATZ

Max-Reinhardt-Platz, www.biologisch-aus-salzburg.at

Samstag 8.00 – 12.30 Uhr

© SalzburgerLand Tourismus


DIREKT VOM BAUERN | 139

SEEHAM

AICHERBAUER – FAMILIE GREISCHBERGER

Talacker 3, T +43 6217 6521, www.aicherbauer.com

Holzstöckerl – das kreative Spiel für Kinder und Erwachsene

PFARRERBAUER – FAMILIE KAISER

Ed 3, T +43 6217 5623, www.eisenkraut.at

Fleisch vom Angus Rind. Handgeschmiedete

Unikate aus der Naturschmiede von Monika Kaiser.

BIO-HOFLADEN THURERHOF – FAMILIE DIRNBERGER

Tur 1, T +43 680 2166011, www.thurerhof.at

Fr 14.00 – 18.00 Uhr und Onlineshop

Bio-Naturprodukte, Honig, Räucherwerk, Naturkosmetik,

Waxi -Bienenwachsprodukte, Bücher

BIOLADEN SEEHAM – FAMILIE WALLNER

Biodorf-Weg 1, T +43 6217 59218, www.bioladen-seeham.at

Mo – Fr 8.00 – 19.00 Uhr, Sa 8.00 – 15.00 Uhr

Lebensmittel, Getränke, Kosmetik sowie Schmuck und

Geschenkartikel aus fairem Handel

STRASSWALCHEN

BIO BAUERNHOF – ANDREAS BADINGER

Hüttenedt 1, T +43 6213 8557

Gemüse (Kartoffeln, Karotten, Kohl, uvm.)

GRÖBERHOF – FAMILIE GRÖBER

Stadlberg 16, T +43 676 6536338, www.groeberhof.at

Kräuteressige, Kräuteröle, Gewürzkräuter, Lammfleisch

(Lämmer ganzen Sommer auf der Alm), Speck und Wurst,

Mangalizaschweinefleisch, Nudeln und Eier

TAIGNER – JOHANN MAYERHOFER

Taigen 4a, T +43 664 3915913

Liköre, Marmeladen, Dörr-Obst, frische Heidelbeeren (ab Juli)

HAGERER FRUCHTSÄFTE – OBSTPRESSGENOSSENSCHAFT

Hüttenedt 62, T +43 6213 8428, www.hagerer-fruchtsaefte.at

Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Säfte (Apfel, Apfel-Karotte, Apfel-Johannisbeer, Apfel-Holler), Most

GRÜNMARKT STRASSWALCHEN

Josef Moosleitnerweg, T +43 6215 20417 13, www.plusregion.at

Freitag 7.00 – 13.00 Uhr

Saisonale und regionale Produkte. Fleisch, Wurst, Käse,

Aufstriche, Obst und Gemüse, Kräuter und Kräuterprodukte


140 | FLACHGAU

THALGAU

OBERBRANDSTADT – FAMILIE SALZMANN

Brandstattsiedlung 9, T +43 664 4040537

Freilandeier, Nudeln, Liköre, Marmelade

BIO WAGYU HOF LEITNER – FAMILIE LEITNER

Unterdorfer Str. 55, T +43 664 5668313, www.bio-wagyu.at

Bio Wagyu-Fleisch

HINTEREGGERHOF – FAMILIE HASLACHER

Fuschler Str. 24, T +43 664 9136343

Auf Vorbestellung. Beef Natur

SCHINDECKER GMBH – FAMILIE KOGLER

Plainfelder Straße 34, T +43 650 7709793

Geflügel von heimischen Bauern, hausgemachte Produkte,

Speck, Kaspressknödel usw.

LECHNERGUT – FAMILIE FRENKENBERGER

Kolomanstraße 12 – 14, T +43 6235 6727

Freilandeier

STRANZENHOF – FAMILIE LEITNER-EISL

Waseneggstraße 7, T +43 699 11122036

Kräutersirup, Marmeladen, Chutneys, Eier, Geschenkskörbe, Kletzenbirnen-Schnaps,

Lammfleisch, Schaf-Rohmilch (März – Dezember)

BAUMGARTENGUT – FAMILIE EBNER

Fuschlerstrasse 73, T +43 6235 6300, www.baumgartengut.at

regionale und saisonale Produkte

RUDI STÖGER’S GENUSSVOLL

Mondseerstraße 31, T +43 650 6235728

Freitag 14.00 – 18.00 Uhr, Samstag 9.00 – 12.00 Uhr

selbst geräucherter Rinderschinken, saisonale Produkten,

Brot von der Erlachmühle

THALGAUER WOCHENMARKT

Marktplatz, T +43 6235 7350 www.thalgau-tourismus.at

Freitag 15.00 – 19.00 Uhr

regionale, saisonale Produkte (Obst, Gemüse, Fleisch, Käse,

Brot, Eier, Nudeln, Honig, Marmelade etc.), Kuchen, Kunsthandwerk


WISCHEN

UND WISSEN.

Immer griffbereit, wann und wo Sie wollen.

Topaktuelles, Analysen, Hintergründe und

zahlreiche Services. Sichern Sie sich noch heute

das digitale Angebot der „Salzburger Nachrichten“.

Überzeugen Sie sich selbst

unter abo.SN.at


142 | FLACHGAU

WIRTE

QUALITÄT BEI DEN

BAUERNHERBST-WIRTEN

Bei unseren Bauernherbst-Wirten

erleben Sie zwischen Mitte August

und Ende Oktober den kulinarischen

Bauernherbst.

Mehr als 300 Bauernherbst-Wirte

bieten in der Bauernherbst-Zeit

spezielle Speisen an. Ob Brat’l in

der Rein, Kasnocken, Pofesen

oder Bauernkrapfen – die typischen

regionalen Gerichte werden

schmackhaft und genussvoll,

oftmals nach alten Rezepten aus

Oma’s Küche, zubereitet.

In der Fuschlseeregion kommen

Fischliebhaber auf ihre Kosten

und in der Kräuterregion Salzburger

Seenland dreht sich zusätzlich

alles um Kräuter.

RUHETAGE und ÖFFNUNGSZEITEN erfragen Sie bitte direkt bei den

Wirten und finden Sie auf deren Homepage.

DORFBEUERN

GASTHAUS HATZWIRT

Dorfbeuern 19, T +43 6274 8176

Bratl in der Rein

SCHNAITL’S MOSTSCHENKE

Dorfbeuern 16, T +43 6274 8172

Bratl in der Rein

FAISTENAU

DER FISCHERWIRT NATUR.WALDSPA

Hinterseestraße 101, T +43 6228 2332, www.fischerwirt.net

traditionelle österreichische Küche, fangfrische Fische aus

heimischen Gewässern


BAUERNHERBST-WIRTE | 143

GASTHOF BOTENWIRT

Hinterseestraße 51, T +43 6228 2228, www.botenwirt-faistenau.at

Produkte aus der Region, traditionelle Hausmannskost

GASTHOF ALTE POST

Am Lindenplatz 5, T +43 6228 22050, www.altepost-faistenau.at

saisonale, frische Küche mit vegetarischen und veganen Gerichten

sowie typische österreichische Kost

GASTHOF STRUBKLAMM

Strubklamm 5, T +43 6228 2653, www.seewirt-faistenau.at

traditionelle Hausmannskost

GRÖDIG

HOTEL RESTAURANT UNTERSBERG

Dr. F. Oedl Weg 1, T +43 6246 72575, www.hoteluntersberg.at

GASTHOF SCHORN

St. Leonhard Straße 1, T +43 6246 72334, www.gasthofschorn.at

4. – 6.9.2021: Wirtshaus Schmankerl

Oktober: Wildwochen

GASTHOF SIMMERLWIRT

St. Leonhard Straße 4, T +43 6246 72466, www.simmerl.at

Oktober: Wildwochen

GASTHOF RACKLWIRT

Schützenstraße 15, T +43 6246 72267, www.gasthof-racklwirt.at

GASTHOF FÜRSTENBRUNN

Fürstenbrunnerstr. 50, T +43 6246 73342, www.landgasthof-fb.at

GASTHOF ESTERER

Glanstraße 31, T +43 6246 73321, www.gasthofesterer.at

Salzburger Hausmannskost

GASTHAUS ZUM FASSL

Hauptstraße 36, T +43 6246 75573, www.gasthaus-fassl.at

FUCHSEREI

Gartenauerstraße 9, T +43 6246 76606, www.fuchserei.at

Jeden Freitag Brathendl’n vom Spieß.


144 | FLACHGAU

HALLWANG

PANORAMAGASTHOF DAXLUEG

Daxluegstraße 5, T +43 662 665800, www.daxlueg.at

Spezialitäten-Wochen: Kürbis, Wild, Schwammerl/Pilze

LANDGASTHOF & GUT KIRCHBICHL

Dorfstraße 41, T +43 662 665900, www.landgasthof-kirchbichl.at

1. – 31.10.2021: Wildwochen

HOF BEI SALZBURG

GASTHOF „ALTE TANNE“

Wolfgangseestraße 33, T +43 6229 2371, www.gasthof-alte-tanne.at

Bauernherbstschmankerl. Auf Vorbestellung: Frischfleisch, Gselchtes

und Wurstwaren

6. – 27.10.2021: Wildwochen

BRAUEREI GUSSWERK

Römerstraße 3, T +43 6229 39 777, www.brauhaus-gusswerk.at

handgebraute mehrfach ausgezeichnete Biobiere,

Bauernherbst schmankerl

NEUMARKT AM WALLERSEE

GASTHAUS GERBL

Hauptstraße 28, T +43 6216 5204, www.gasthofgerbl.at

Geschichtsträchtiges Traditionswirtshaus. Feinste Gereichte aus regionalen

Produkten. Spezialitätentage je nach saisonalem Angebot

z.B. Ripperlessen, Gansltage (rund um Martini).

GREISCHBERGERHOF (Kräuterleben-Gastronomiebetrieb)

Pfongau 7, T +43 6216 6053, www.greischbergerhof.at

Bauernschenke: Bauernbuffet, Ritteressen, Bratl in der Rein uvm.

Hochwertige Speisen mit regionalen Produkten vom hauseigenen

BIO-Bauernhof und Wildspezialitäten aus eigener Jagd.

GASTHOF EGGERBERG

Neufahrn 22, T +43 6216 6711

Gutbürgerliche Küche und traditionelle Gerichte aus regionalen Produkten.


BAUERNHERBST-WIRTE | 145

OBERTRUM AM SEE

GASTHOF NEUMAYR

Dorfplatz 8, T +43 6219 6302, www.gasthof-neumayr.at

regionale Küche, fangfrischer Fisch, feinste österreichische Weine,

berühmtes Trumer Bier

GASTHAUS KAISERBUCHE

Kaiserbuche 1, T +43 6219 7518

BRAUGASTHOF SIGL (Kräuterleben-Gastronomiebetrieb)

Dorfplatz 1, T +43 6219 7700, www.braugasthof-sigl.at

STADT SALZBURG

STIEGL-BRAUWELT

Bräuhausstraße 9, T +43 50 1492-1492, www.brauwelt.at

Täglich 10.00 – 24.00 Uhr. Warme Küche 11.00 – 22.00 Uhr.

Tischreservierung: Bräustüberl, Paracelsusstube, Stieglitz.

täglich: Stiegl-Bier-Bratl

September & Oktober – jeden Mittwoch: Krapfen-Mittwoch

2. September & 1. Oktober: Tatort Stiegl-Brauwelt, Krimidinner

19. September & 17. Oktober: Frühschoppen

2. Oktober: Lange Nacht der Museen

31. Oktober: We love the 90s Halloween Party

© SalzburgerLand Tourismus


146 | FLACHGAU

RESTAURANT ZUM EULENSPIEGEL

Hagenauerplatz 2, T +43 662 843180, www.zum-eulenspiegel.at

Rund um das „Vergessene Gemüse“ Topinambur und Mangold.

ROMANTIK HOTEL & RESTAURANT „DIE GERSBERG ALM“

Gersberg 37, T +43 662 641257, www.gersbergalm.at

Hausgemachte Eierschwammerl-Tascherl,

Trauben-Walnuss-Risotto, Hirschbraten, Kalbsbries

DER WEISERHOF BEI JULES

Weiserhofstraße 4, T +43 662 872267, www.weiserhof.at

Ofenfrische Bauernente, Kürbis im Nudelteig, Bergkäse & Kürbiskernkrokant,

Powidlpofesen mit Vanilleeis.

20. – 24. September 2021: Erntedankfest

GASTHOF HOTEL DOKTORWIRT

Glaserstraße 9, T +43 662 622973 0, www.doktorwirt.at

Kürbisrahmsupperl, Topfen-Spinat-Ravioli mit Salbeibutter, Saftgulasch

vom Mastochsen, Werfener Milchlamml, Pinzgauer Kasnocken,

Zwetschkenpofesen, klares Rindsupperl mit Kaspressknödel, hausgemachte

Nudeln in Steinpilzrahmsoße, Wurzelfleisch mit Dampferdäpfel,

Zwetschkenknödel, Heidelbeertatscherl mit Vanilleeis

HOTEL HEFFTERHOF

Maria-Cebotari-Straße 1–7, T +43 662 641996, www.heffterhof.at

BIO-Frühstück mit Spezialitäten aus der Salzburger Landwirtschaft,

Rindersemmel vom geschmorten Salzburger Bio Rind mit Senf und

Kren, Schmarrn vom Mattigtaler Bio-Vollmilchtopfen dazu hausgemachter

Zwetschgenröster

RADISSON BLU HOTEL ALTSTADT

Rudolfskai 28/Judengasse 15, T +43 662 848571 0,

www.radissonblu.com/hotel-salzburg

Erdäpfelsuppe mit Radi und Speck, Schwammerlsuppe mit Wildkräutern,

Pinzgauer Schottenrock mit Häuptlsalat, Krenfleisch mit

Wurzelgemüse und Salzerdäpfeln, Salzburger Bierfleisch mit Spinatspätzle,

Bauernkrapfen mit Vanille-Zimteis, Topfenknödel auf Marillenröster

SEEHAM

BIO-HOTEL SCHIESSENTOBEL & STACHELHÜTTE

Schiessentobel 1, T +43 6217 5386, www.schiessentobel.at

Maria versüßt die Natur … Die Bio-Spezialitäten stammen ausnahmslos

aus kontrolliert ökologischer Landwirtschaft.


BAUERNHERBST-WIRTE | 147

HOTEL ZUM ALTWIRT & HEURIGENGARTL

(Kräuterleben-Gastronomiebetrieb)

Dorf 1, T +43 6217 5522, www.altwirt.at

30.9. – 3.10.2021: Kulinarische KRÄUTERleben-Tage

HOTEL-RESTAURANT WALKNER

Eisenharting 4, T +43 6217 5550, www.hotel-walkner.at

Fisch-, Nudel- und Käsekreationen

BROTZEITSTUBE IN DER RÖHRMOOSMÜHLE

Röhrmoosmühle 1, T +43 6217 7318, www.teufelsgraben.at

jeden Samstag auf Vorbestellung: Bio-Ripperlessen

STRASSWALCHEN

WIRTSHAUS FRANZ-JOSEF (Kräuterleben-Gastronomiebetrieb)

Brunn 2, T +43 6215 8243, www.franz-josef.at

30.9. – 3.10.2021: Kulinarische KRÄUTERleben-Tage

GASTHOF ZUR POST

Mayburgerplatz 9, T +43 6215 5060, www.antongerbl.at

hausgemachte Spezialitäten (eigene Metzgerei)

GASTHAUS KRÄMERWIRT

Hauptstraße 19, T + 43 6215 8422, www.kraemerwirt.com

gutbürgerliche Küche

DAS GEWÖLBE – HEURIGER

Schwemmstraße 1, T +43 6215 20125, www.das-gewoelbe.at

saisonale Heurigen-Schmankerl

THALGAU

LANDGASTHOF SANTNER

Marktplatz 2, T +43 6235 7216, www.landgasthofsantner.at

spezielle Speisekarte passend zum Bauernherbst

LANDGASTHOF BETENMACHER

Brunnbachweg 14, T +43 6235 7328, www.betenmacher.at

regionale Hausmannskost

LINDENWIRT

Marktplatz 4, T +43 6235 20523


148 | FLACHGAU

MUSEEN

GRÖDIG

UNTERSBERGMUSEUM MIT KUGELMÜHLE

Kugelmühlweg 4, T +43 664 73701789 oder +43 660 6569325,

www.untersbergmuseum.net

Die Geschichte des Untersberger Marmors wird mit interessanten

Schaustücken im Museum gezeigt. Die Kugelmühle produziert nach

herkömmlicher Weise Marmorkugeln mit wasserbetriebener Mühle.

HOF BEI SALZBURG

RAUCHHAUS „MÜHLGRUB“

Riedlstraße 11, T +43 6229 2204 17, www.fuschlseeregion.com

Geschichte hautnah erleben. Eine Führung durch das 500 Jahre

alte Rauchhaus, einen typischen Einhof, gibt Einblicke in das Leben

früherer Zeiten. Führungen nur auf Anfrage.

NEUMARKT AM WALLERSEE

MUSEUM FRONFESTE

Hauptstraße 27, T +43 6216 5704, www.fronfeste.at

Do 10.00 – 12.00 Uhr. Fr – So 14.00 – 17.00 Uhr

Das Programmmuseum mit spannenden Ausstellungen und der Kramery.

Hier finden Sie schmackhafte Spezereyen, Besonderes, Kreatives

und Produkte aus der Region.


MUSEEN | 149

OBERTRUM AM SEE

MUSEUM IM EINLEGERHAUS

Kirchstättstraße 23, T +43 6219 6582, www.museum-obertrum.at

Fr und Sa 14.00 – 18.00 Uhr und gegen Voranmeldung

Umfassende Sammlung bäuerlicher Keramik.

SEEHAM

FREILICHTMUSEUM KUGELMÜHLE

Teufelsgraben Seeham, T +43 6217 5493, www.kugelmuehle.at

Besichtigung jederzeit möglich. Einer der letzten noch produzierenden

Kugelmühlen. Hier werden Kugeln aus Gesteinen der Region mit

Wasserkraft erzeugt.

3.9., 1.10. und 29.10.2021: Tag der offenen Tür (15.00 –17.00 Uhr).

26.9.2021: Teufelsgraben-Roas.

Siehe Veranstaltungen Flachgau.

STADT SALZBURG

STIEGL-BRAUWELT

Bräuhausstraße 9, T +43 50 1492-1492, www.brauwelt.at

Museum und Braushop: täglich 10.00 –17.30 Uhr. Mai bis September

bis 19.30 Uhr. Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung.

Im interaktiven Museum in die Welt des beliebten Gerstensaftes eintauchen.

Tägliche Führungen für Individualbesucher:

Deutsch – 10.30 und 15.30 Uhr, Mai bis September zusätzlich 14.00 Uhr.

Englisch – 13.30 Uhr, Mai bis September zusätzlich 11.00 Uhr.

Gratiseintritt mit der „Salzburg Card“. Museen-Gutschein der Bauernherbst-Broschüre

nicht gültig!

THALGAU

HUNDSMARKTMÜHLE

Seestraße 20, T +43 664 230 1126, www.diehundsmarktmuehle.at

Bis Ende Oktober: jeden So 14.00 – 17.00 Uhr. Führung auf Anfrage.

Die vollständig erhaltene und betriebsfähige Mühle aus dem 16. Jhd.

ist heute ein Museum mit wechselnden Sonderausstellungen.

FEUERWEHRMUSEUM

Wartenfelserstraße 4, T +43 650 533 5455, www.thalgau-tourismus.at

1879 gegründet, ist die Freiwillige Feuerwehr Thalgau eine der Ältesten

des Landes Salzburg. Zu besichtigen sind zahlreiche historische

Objekte. Besichtigung auf Anfrage.


WACHSTUM IST

TEIL UNSERER

KULTUR.

Unsere Wurzeln liegen in der Landwirtschaft. Deshalb

liegt uns auch deren Zukunft besonders am Herzen.

Mit der Förderung und Unterstützung von kleinen

Landwirten bis hin zu größeren Agrarbetrieben werden

wichtige Arbeitsplätze erhalten und geschaffen.

So stärken wir die Region und auch das kulturelle

Erbe Österreichs. salzburg.raiffeisen.at


BAUERNHERBST-SPONSOREN UND PARTNER | 151

© RVS

RAIFFEISEN.

PARTNER DES BAUERNHERBSTES

Mehr als 125 Jahre genossenschaftliche

Bankgeschichte –

das sind fünf Generationen, in

denen sich unser Wirtschaftsleben

verändert hat, in denen

sich aber gleichzeitig klassische

Werte erfolgreichen, wirtschaftlichen

Handelns herausgebildet

haben.

In diesem Spannungsfeld zwischen

Tradition und Fortschritt

nimmt Raiffeisen einen festen,

aus der Salzburger Wirtschaft

nicht mehr wegzudenkenden,

Platz ein.

Gerade in den vergangenen Jahren,

als die Finanz- und Wirtschaftskrise

und die Corona-

Pandemie die Menschheit in

Atem gehalten hat, lernten

Bankkunden Werte wie Bodenständigkeit,

regionale Verwurzelung

und Ausrichtung wieder neu

schätzen.


152 | BAUERNHERBST-SPONSOREN UND PARTNER

Wichtiger Wirtschaftsfaktor

Bauernherbst

Der Salzburger Bauernherbst ist

ein besonderes Erlebnis für alle

Brauchtums- und Traditionsliebhaber.

Gäste aus der ganzen

Welt tauchen ein in die Welt des

gelebten bäuerlichen Brauchtums

und lernen die Produkte

aus dem SalzburgerLand hautnah

kennen, wenn Bauern und

Gastwirte zum Gaumenschmaus

laden und für das leibliche Wohl

der Gäste sorgen. Die Bauernherbst-Wirte

verwenden heimische

Produkte und arbeiten mit

regionaler Landwirtschaft und

Produzenten eng zusammen.

Damit haben sie nicht nur wesentlichen

Anteil am Erfolgsprodukt

Bauernherbst, sondern

stärken darüberhinaus seit vielen

Jahren regionale Kreisläufe:

Die Salzburger Bauernherbst-

Wirte tragen entscheidend dazu

bei, Arbeitsplätze und Wertschöpfung

in den Regionen zu

sichern. Auch wir von Raiffeisen

Salzburg tragen gerne Verantwortung

für unsere gemeinsame

Umgebung. Die Raiffeisenbanken

in Stadt und Land Salzburg,

aber auch die Lagerhäuser konzentrieren

sich auf ihre Region

und richten ihre Geschäftspolitik

auf die Erhaltung und Weiterentwicklung

der heimischen Wirtschaftskraft

aus.

Erfolgsgeschichte

Bauernherbst

Die Träger und die Förderer des

Salzburger Bauernherbstes –

die Bauern, die Gastwirte, die

Touristiker und Raiffeisen als

Hauptsponsor – kennen das

Land und kennen die Menschen.

Wir alle tragen gerne Verantwortung

für dieses Land und wollen,

dass Wertvolles und dass das,

was vor Ort ist, erhalten bleibt:

Vertrautes und Zugehörigkeit,

Traditionen und Bräuche, Rückhalt

und Gemeinschaftssinn. Die

Region kann so zum Ort verstärkter

Identitätsbildung werden

und damit der globalen Entwurzelung

entgegenwirken. Die

Gastwirte geben dem Bauernherbst

ein Gesicht. Die vielen

alljährlichen Gäste danken es

mit ihrem Vertrauen.


SALZBURGER BAUERNHERBST | 153

NÄHE IST EIN

TEIL VON UNS.

MEIN BANKING. SO DIGITAL,

WIE ICH WILL. SO PERSÖNLICH,

WIE ICH ES BRAUCHE.

salzburg.raiffeisen.at


154 | SALZBURGER BAUERNHERBST

Da s Bier

in den Farben

des Herbstes

Stiegl-Herbstgold

Eingebraut als offizielles Bauernherbst-Bier

Braukunst auf höchster Stufe.


BAUERNHERBST-SPONSOREN UND PARTNER | 155

© standbild.at

BAUERNHERBST MIT STIEGL

Weil der Bauernherbst von echten

Salzburger Traditionen lebt,

unterstützt die Stieglbrauerei zu

Salzburg diesen herbstlichen

Höhepunkt von Anfang an.

Das rund 530-jährige Familienunternehmen

hilft gerne mit,

wenn es darum geht, Traditionen

zu pflegen und für die Zukunft

zu erhalten – ganz nach

dem Motto „das Feuer schüren,

anstatt die Asche zu hüten.“ Um

dieser Verbundenheit Nachdruck

zu verleihen, braut Salzburgs

Traditionsbrauerei rechtzeitig

zu Beginn des Bauernherbstes

die passende Bierspezialität

in den Farben des Herbstes:

das „Stiegl-Herbstgold“ –

ein Bier, das durch seinen vollen

Malzcharakter besticht und mit

seiner leuchtend goldenen Farbe

herrlich in die bunte Landschaft

des Salzburger Bauernherbstes

passt.


Die Paracelsusstube

Das Restaurant der Stiegl-Brauwelt

In unserem stilvollen Brau-Restaurant

„Paracelsusstube“ und im historischen Innenhof

unter Kastanienbäumen servieren wir Ihnen typisch

Österreichisches aus regionalen

Zutaten – kreativ interpretiert.

Unsere Sommeliers empfehlen Ihnen dazu die

perfekt korrespondierenden Bier-Kreationen.

Bräuhausstraße 9 · A-5020 Salzburg · www.brauwelt.at


STIEGL BIERERLEBNISWELT | 157

STIEGL-BRAUWELT – Die Biererlebniswelt

WO DAS BIER AUS DEM BRUNNEN FLIESST

Im gemütlichen Biergarten fließt

das Bier aus dem Brunnen und

in der Luft liegt der Duft frischer

Maische. Unter Schatten spendenden

Kastanienbäumen unterhalten

sich die Gäste bei

einem extra frischen Stiegl-Bier,

das die freundliche Bedienung

mit einem Lächeln serviert – so

lässt sich Genießen in der Stiegl-

Brauwelt im Salzburger Stadtteil

Maxglan beschreiben.

Zur genussvollen Auszeit vom

Alltag lädt nebst den frischen

Bierspezialitäten auch die ausgezeichnete

Brauwelt-Küche. Im

lauschi g en Biergarten, im zünftigen

Bräustüberl oder in der gediegenen

Paracelsusstube: hier

werden Klassiker der österreichischen

Küche und – passend

zur „5. Jahreszeit“ – auch eigene

Bauernherbst-Spezialitäten in

unterschiedlichen Interpretationen

kredenzt.

Neben (Bier-)Vielfalt werden hier

Frische und Regionalität großge-

© Stiegl

Das Bier fließt in der Stiegl-Brauwelt aus dem Bierbrunnen und ist daher extra frisch.

schrieben. So ist der Gerstensaft

aus heimischen Zutaten hier besonders

frisch und die Zutaten für

die Küche werden täglich frisch von

den Bio-Bauern aus der Umgebung

und langjährigen Lieferanten

des Vertrauens geliefert. So manche

Zutat stammt sogar aus der

brauereieigenen Bio-Landwirtschaft

in Wildshut. Und die Kräuter

wachsen im hauseigenen Garten.

Wer mehr über die hohe Kunst

des Bierbrauens erfahren möchte,

kann im interaktiven Museum

Bier mit allen Sinnen erleben. Für

das passende Bier-Feeling für

zuhause, wird im Braushop so einiges

geboten, was das Herz des

Bierfans höherschlagen lässt.

ÖFFNUNGSZEITEN

Gastronomie:

täglich von 10 bis 24 Uhr (warme

Küche von 11 bis 22 Uhr)

Museum & Braushop:

täglich 10.00 bis 17.30 Uhr. Mai –

Sept. bis 19.00 Uhr. Letzter Einlass

eine Stunde vor Schließung.

Stiegl-Brauwelt | Bräuhausstraße 9 | 5020 Salzburg

T +43 50 1492 1492 | brauwelt@stiegl.at | www.brauwelt.at


GEMEINSAM

NACHHALTIGER

Erfahren Sie mehr über unsere

Nachhaltigkeitsinitiative auf

milch.com/nachhaltigkeit


BAUERNHERBST-SPONSOREN UND PARTNER | 159

BAUERNHERBST-GENUSS MIT SALZBURGMILCH

Das SalzburgerLand ist für viele

der Inbegriff von wunderschöner

Naturlandschaft mit saftigen

Wiesen und urigen Almen. Wenn

es um die Schonung und Erhaltung

dieser Ressourcen und der

heimischen Landschaft geht,

spielt besonders die Milchwirtschaft

eine wichtige Rolle. Dank

der nachhaltigen Bewirtschaftung

unserer Almen und Wiesen

durch den Bauernstand wird die

charakteristische Salzburger

Kulturlandschaft gepflegt, geschont

und erhalten. Das kommt

auch der Milch und damit auch

unseren Premium Käsesorten

zugute.

Denn saftige Wiesengräser, würzige

Almkräuter und wertvolles

Heu aus dem SalzburgerLand

schmecken nicht nur den Kühen

besonders gut, sondern bilden

auch die Grundlage für unsere

hochkarätigen SalzburgMilch

Produkte.

Der Geschmack der Milch und

die Bewirtschaftung der Weiden

hängen sehr stark zusammen.

Diese gepflegten Kulturlandschaften

bilden zudem die Basis

für den Tourismus in Salzburg.

Die kleinstrukturierten Salzburg-

Milch Familienbauernhöfe sind

seit Generationen familiengeführt.

Es leben dort im Schnitt

weniger als 20 Milchkühe und die

Bauern kennen diese sehr genau.

So ist eine persönliche Beziehung

bzw. Betreuung der einzelnen

Tiere möglich. Die Arbeit

der Familien ist geprägt von

Echtheit, persönlichem Einsatz

und Nähe zu den Tieren.


GEMEINSAM FÜR

TIERGESUNDHEIT

Erfahren Sie mehr über unsere

Tiergesundheitsinitiative auf

milch.com/tiergesundheit


SALZBURGMILCH – MILCHLADEN | 161

PIONIER DER TIERGESUNDHEIT

Die Gesundheit und das Wohlbefinden

der Milchkühe ist von entscheidender

Bedeutung und ein

großes Anliegen unserer Bauern

sowie der SalzburgMilch.

Denn nur Milch von 100% auf Parameter

der Tiergesundheit begutachteter

Kühe ist von wahrer

Premium-Qualität und erfüllt die

strengen Kriterien unserer Premium

Produkte.

Mind. 120 Tage Auslauf

Palmölfreie Fütterung

Kleinstrukturierte Bauernhöfe

Im Schnitt unter 20 Milchkühen

pro Hof

Persönliche Mensch-Tier-Beziehung

Regelmäßige Tiergesundheits-

Check

Als einzige Molkerei Österreichs

hat SalzburgMilch zusammen mit

den Milchbauern ein Maßnahmenprogramm

zu einem lückenlosen

Übergang auf eine Kombinationshaltung

erarbeitet. Dies bedeutet

seit 1.1.2019 Laufstall haltung

oder Auslauf und/oder Weidehaltung

aller Kühe für mindestens

120 Tage pro Jahr.

Die Universität für Bodenkultur

Wien entwickelte für die Tiergesundheitsinitiative

der Salzburg-

Milch ein Protokoll zur Erhebung

von Tierwohl und Tiergesundheit

der rund 2.500 Milchlieferbetriebe

der SalzburgMilch. Es berücksichtigt

sowohl die körperliche,

als auch die mentale Gesundheit

der Milchkühe und betrachtet

damit verschiedenste Aspekte,

wie: gute Haltung, gute Fütterung,

gute Gesundheit und artgemäßes

Verhalten.

SalzburgMilch Produkte erhalten

Sie auch direkt in unserem

Milchladen:

Öffnungszeiten

Mo bis Fr von 6.30 bis 15.00 Uhr

Milchstraße 5

5020 Salzburg


TV PLUS:

DAS FERNSEHEN

DER ZUKUNFT


Mehr Zeit, den Bauernherbst zu genießen und dabei

keine Lieblingssendung mehr verpassen?

Die Zukunft kann alles: mit TV PLUS, DEM FLEXIBLEN

INTERNET-FERNSEHEN der Salzburg AG wartet das

Programm auf Sie!

Genießen Sie Ihre Lieblingssendung 7 Tage lang per Replay-

Funktion auf Abruf und pausieren Sie über 160 TV-Sender inkl.

Premium HD-Sender über die Live-Pause-Funktion bequem auf

Knopfdruck, damit Ihnen kein Fernseh-Highlight mehr entgeht.

Mehr Infos zum vollen Fernseh-Vergnügen der Salzburg AG

und den passenden TV-Angeboten für jeden Geschmack,

finden Sie auf salzburg-ag.at/tvplus

JETZT

GRATIS

TESTEN!


FÜR ALLE

NEUGIERIGEN.

salzburg-ag.at / futurenow


166 | BAUERNHERBST-SPONSOREN UND PARTNER


www.goessl.com


R E D

B U L L

A R E N AZURÜCK IN DER

KANNST DU DEN FRISCH

GESCHNITTENEN RASEN

SCHON RIECHEN?

Dich erwartet ein atemberaubendes

Stadionerlebnis mit spektakulären Highlights

und 360° Virtual Reality-Momenten.

JETZT BUCHEN UNTER

ARENA-TOURS.AT


Echtes Salzburger

Genuss-Handwerk

LEBENSMITTEL, GARANTIERT REGIONAL!

Echtes Salzburger Genuss-Handwerk

authentisch erleben!

Lebensmittel, garantiert aus unserem Bundesland und

gekennzeichnet mit dem „SalzburgerLand Herkunfts-

Zertifikat“, finden Sie im Lebensmittelhandel,

in Metzgereien, Bauern- & Hofläden.

Und SalzburgerLand Gerichte gibt

es bei allen Gastronomen mit dem

„Ausgezeichnet Aufgetischt“-Zertifikat.

Alle Produkte, Wirte und Restaurants finden Sie unter

www.garantiert-regional.at


Regionalität

Wertschöpfung

Ihr Salzburger Lagerhaus

Vertrauen

Nachhaltigkeit

Nähe

Regionaler Webshop!

Alles aus einer Hand! Bauen & Werken, Heim & Garten,

Landwirtschaft & Technik und Heizen & Tanken

www.salzburger-lagerhaus.at


REGIONAL EINKAUFEN IN DEN SALZBURGER LAGERHÄUSERN | 171

Bramberg/

Oberpinzgau

St. Martin

Leogang

Saalbach

Göming

Bruck

Mittersill Niedernsill

Rauris

Michaelbeuern

Bad Hofgastein

Steindorf

Obertrum

Eugendorf

Bergheim

Hof

Wals Salzburg

Faistenau

Grödig Elsbethen Abersee

Saalfelden

Hallein

St. Koloman

Kuchl

Abtenau

Taxenbach

Bischofshofen

St. Johann

Wagrain

Großarl

Annaberg

Radstadt

Altenmarkt

Flachau

Zederhaus Tamsweg

St. Michael

37 Lagerhäuser

8 Werkstätten

3 Tanklager 1 Mischfutterwerk

ECHTER SALZBURGER GENUSS

IN IHREM SALZBURGER LAGERHAUS

Das „Feines aus der Region-Regal“ im Salzburger Lagerhaus bietet

Spezialitäten, die von heimischen Bauern und Lebensmittelbetrieben

in bester Handwerkstradition hergestellt werden.

Ob süßer Waldhonig, schmackhaftes

Bauernbrot oder würziger

Bergkäse: Immer mehr Salzburgerinnen

und Salzburger möchten

wissen, woher die Lebensmittel

stammen.

Das Salzburger Lagerhaus ist

seit jeher ein starker Partner der

heimischen Landwirtschaft und

bietet im „Feines aus der Region-

Regal“ Produkte, die in ehrlicher

und traditioneller Handarbeit

entstanden sind.

Als Schaufenster der vielfältigen

Salzburger Kulinarik lädt das

„Feines aus der Region-Regal“

dazu ein, den Geschmack der

Heimat zu erkunden. Viele Produkte

sind so individuell und regional,

dass sie nur am jeweiligen

Standort erhältlich sind.


WIR BERATEN

SIE KOSTENLOS:

INFOS AUS ERSTER HAND

Ihr direkter Draht ins SalzburgerLand. Unser Team

freut sich auf Ihren Anruf und berät Sie kompetent und

kostenlos.

Montag bis Freitag 08.00–17.00 Uhr

T +43 662 6688 44* | info@salzburgerland.com

Über 4000 Angebote mit einem Klick.

booking.salzburgerland.com

info@salzburgerland.com

* lokale Gebühren können anfallen

AUSSERGEWÖHNLICHE

EINBLICKE

#salzburgerland

facebook.com/salzburgerland

instagram.com/salzburgerland

youtube.com/salzburgerland

magazin.salzburgerland.com

shop.salzburgerland.com

newsletter.salzburgerland.com


DIE SALZBURGERLAND CARD

Die praktische All-Inclusive-Card bietet kostenlosen Zutritt

zu rund 180 Sehenswürdigkeiten, Ausflugszielen, Museen,

Schlössern und Naturschauspielen. Zusätzlich können mit

der Karte Bergbahnen und Verkehrsmittel genutzt werden

und sie ist entweder für 24 Stunden in der Stadt Salzburg oder

für eine freie Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße

gültig. Erhältlich für Erwachsene und Kinder und für die Dauer

von 6 oder 12 Tagen. Gültig von 1. Mai bis 26. Oktober.

www.salzburgerlandcard.com

ENTDECKER IM SALZBURGERLAND

Internationale Blogger und Influencer erkunden unsere

Regionen.

entdecker.salzburgerland.com

SALZBURGER ALMSOMMER

Alle Almsommerhütten, Partnerbetriebe, Veranstaltungen

und jede Menge spannender Details

und Geschichten zum Salzburger Almsommer

finden Sie unter www.almsommer.com

WWW.SALZBURGERLAND.COM | #SALZBURGERLAND


174 | MUSEEN IM BAUERNHERBST

© SalzburgerLand Tourismus, Heimatmuseum Altenmarkt-Zauchensee

GRATIS-EINTRITT

IN DIE ATTRAKTIVSTEN BAUERNHERBST-MUSEEN

LEGEN SIE EINFACH EINEN

DER GUTSCHEINE BEIM EINTRITT VOR.

In diesen Orten finden sie die schönsten

bauernherbstlichen Museen:

SALZBURGER LUNGAU

Mauterndorf, Tamsweg, Thomatal, Zederhaus

PINZGAUER SAALACHTAL

Dienten am Hochkönig, Leogang, Saalbach, Saalfelden am Steinernen

Meer, Unken

NATIONALPARK HOHE TAUERN & ZELL AM SEE-KAPRUN

Kaprun, Mittersill (Gutschein nicht gültig), Raurisertal, Uttendorf,

Zell am See

PONGAU

Altenmarkt, Bad Gastein, Filzmoos, Flachau, Großarl, Hüttschlag,

Mühlbach, Radstadt, Wagrain

TENNENGAU

Abtenau, Annaberg, Bad Vigaun, Kuchl

FLACHGAU

Grödig, Hof bei Salzburg, Neumarkt am Wallersee, Obertrum am See,

Seeham, Stadt Salzburg (Gutschein nicht gültig), Thalgau


GUTSCHEIN

GÜLTIG IN DEN BAUERNHERBST-MUSEEN

1 x GRATIS-EINTRITT im Museum

Name

&

Wohnort im SalzburgerLand

1 x GRATIS-EINTRITT im Museum

Name

&

Wohnort im SalzburgerLand

1 x GRATIS-EINTRITT im Museum

Name

Wohnort im SalzburgerLand


Hier geht’s zu den Bauernherbst-Veranstaltungen

im SalzburgerLand

SalzburgerLand Tourismus GmbH

Wiener Bundesstraße 23

5300 Hallwang bei Salzburg

T +43 662 6688 44 | F +43 662 6688 66

info@salzburgerland.com

www.salzburgerland.com

Diese Broschüre wurde zu 100% auf PEFC-zertifiziertem Papier gedruckt.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine