SOso! SEPTEMBER 2021

SOsoVeranstaltungskalender

Mit dem SOso! sind Sie Monat für Monat mit allen Terminhighlights bestens versorgt: chronologisch und übersichtlich halten Sie mit unserem Magazin Ihre Freizeitplanung in der Hand. Stadtfeste, Parties, Konzerte, Workshops, Kabarett, Ausstellungen, Messen und Märkte – kurzum: wir bieten einen umfassenden Überblick der Kulturlandschaft in unserer Region. Ob beim Laden um die Ecke, in der Kneipe, im Theater – Sie finden das SOso! im handlichen DIN A5 Format überall dort, wo was los ist. Schnelle Updates gibt es auf unserer Online-Präsenz und natürlich die aktuelle Ausgabe zum Nachlesen!

September 2021

Heft.-Nr. 240

kostenlos

Magazin für Kultur, Freizeit und Lebensart

im Kreis Soest und nördlichen Sauerland

ab 05.09.21

»Vom Expressionismus

zur Neuen Sachlichkeit«

Wilhelm Morgner und die

Soester Kunstavantgarde (1918–2021)

Museum Wilhelm Morgner, Soest

bis 31.10.21

Elisabeth Sonneck

Introspektiv – Grüne Werte

Raum Schroth im Museum Wilhelm Morgner, Soest

Auch online einsehbar und als E-Paper downloadbar unter www.soso-online.de

23.09. I 20:00

Schlachthof_akustisch: Adam Barnes

& Ryan O’Reilly Konzert

Kulturhaus Alter Schlachthof Soest

03.10. I 15:30

Westfalia Big Band

Konzert

Seite Tagungs- 1 und Kongresszentrum Bad Sassendorf


BEI UNS KÖNNEN SIE

KULTUR

SICHER GENIESSEN

Profi-Schutz für die Gastronomie.

Ihre maßgeschneiderte Absicherung für Ihren Betrieb.

NEU:

MIT COVID19

ABSICHERUNG

03.09.2021

Wilfried Schmickler

Kein Zurück!

17.09.2021

Hennes Bender

Ich hab nur zwei Hände

19.09.2021

Justus Franz

05.09.2021

Soester

Bördebauernmarkt

Verkaufsoffener Sonntag

von 13 bis 18 Uhr

17.09.2021

Bernd Stelter

PERFEKT ALS GESCHENK FÜR ALLE GELEGENHEITEN!

Gutscheine und Tickets unter www.hellwegticket.de und www.stadthalle-soest.de

21.09.2021

Hamlet –

William Shakespeare

09.09.2021

Guru Guru

80 Jahre Elektrolurch

18.09.2021

Lydie Auvray

Mon voyage

23.09.2021

Schlachthof_akustisch

Adam Barnes und Ryan O’Reilly

10.09.2021

Niels Frevert

Putzlicht akustisch

18.09.2021

Tahnee

Vulvarine

24.09.2021

Max Raabe

solo

10.09.2021

Herbert Knebels

Affentheater

19.09.2021

Die Magier 3.0

Comedy Magic Show

26.09.2021

Lisa Feller

Ich komm jetzt öfter!

BEITRAGSBEISPIEL

DURCHSCHNITTSBETRIEB

Profi-Schutz Sach- und

Haftpflichtversicherung

Gesamtbeitrag:

1169,17€ (netto) p.a.

SOso-Auslagestellen:

Das SOso Magazin für

Kultur, Freizeit und

Lebensart liegt in folgenden

Orten in vielen

Auslagestellen kostenfrei

zur Mitnahme aus:

Kreis Soest –

Soest, Lippstadt, Erwitte, Geseke,

Anröchte, Bad Sassendorf, Warstein

mit Belecke, Rüthen, Mülheim,

Sichtigvor, Allagen, Gemeinde

Möhnesee, Ense, Wickede (Ruhr),

Werl, Welver und Lippetal

AXA Regionalvertretung

Oliver Pöpsel GmbH

+49 (0)2923- 8607

oliver.poepsel@axa.de

axa-poepsel.de

Nördliches Sauerland –

Arnsberg, Neheim, Hüsten,

Sundern, Freienohl, Meschede,

Bestwig, Brilon, Olsberg,

Neuenrade, Balve, Menden und

Fröndenberg

26.09.2021

Beethoven

als Sinfoniker

!

Aufgrund

der derzeitigen Situation in Verbindung mit der COVID-19-Pandemie informieren Sie sich

bitte auf unseren Internetseiten über den aktuellen Stand der Veranstaltungen.

Wirtschaft & Marketing Soest GmbH

STADTHALLE

SOEST

Tickethotline:

29.09.2021

Emma Langford

live

0 29 21 / 103 6305

30.09.2021 - 02.10.2021

ProBierBar Soest

Tickethotline:

0 29 21 / 3 11 01

01.10.2021

Echoes

Wirtschaft & Marketing Wirtschaft Soest GmbH&

Marketing

VERANSTALTUNGSBÜRO

Soest GmbH

Infoline:

07.10.2021

Jürgen B. Hausmann

0 29 21 / 103 6110

2021

September

Ulrichertor 4 • 59494 Soest • Tel.: 02921 3190260

www.soso-online.de • info@soso-online.de

Redaktion: Olaf Grossmann

Medienberatung: Iris Köster

Grafikdesign, Layout und Satz: Sebastian Runge

Projekmanagement, Konzeption und Herausgeber

(V.i.S.d.P.): Olaf Grossmann

Druck: B&B Druck Hamm

Belichtung: Plattenbau Kretschmer

Die durch uns gestalteten Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt.

Seite 2 Die Weiterverwendung bedarf in jedem Einzelfall der Genehmigung. Seite 3

www.Stadthalle-Soest.de www.Schlachthof-Soest.de www.wms-soest.de

>>VERLOSUNG

September 2021

Zwei Karten für die »Dicke

Lippe Comedy Show« (25.09.) im

Bahnhof Werl. Einfach eine hübsche

Postkarte aussuchen und an die Verlagsadresse

senden! Bitte geben Sie zur

Sicherheit auch eine Emailadresse und

Telefonnummer an. Persönliche Daten

werden ausschließlich im Rahmen der

gegenständlichen Verlosung verwendet

und nicht gespeichert. Lediglich die

Postkarten werden archiviert.

Einsendeschluß: 15.09.2021



Ausstellungen

Kunsthandwerk

Ab So. 19.09. bis 23.01.22

»Im Westen viel Neues.

Facetten des rheinisch-westfälischen

Expressionismus«

Sauerland-Museum Arnsberg

Bis So. 31.10.

»Introspektiv – Grüne Werte«

Raum Schroth Museum Wilhelm Morgner

Mein Jokerkonto.

Meine Vorteile.

Bis o. 01.11.

Queen – The Neal Preston

Photographs

und

Aussichten (Holzskulpturen

des Essener Bildhauers Roger

Löcherbach)

Maximilianpark Hamm (Open Air)

Bis So. 14.11.

Vera Becker – »UNSICHTBAR

– SICHTBAR« – Malerei

Kunst Raum Hof Scheer Lippstadt

Bis So. 28.11.

»Vom Expressionismus zur

Neuen Sachlichkeit«

Museum Wilhelm Morgner

Die Klassische Moderne in der lokalen Kunst und »Grüne Werte«

ZWEI AKTUELLE AUSSTELLUNGEN IM MUSEUM

WILHELM MORGNER

Den künstlerischen Avantgarden

in Soest zwischen

1918 bis 1934 widmet

sich die Ausstellung »Vom

Expressionismus zur Neuen

Sachlichkeit« im Museum

Wilhelm Morgner vom

05. 09. bis 28. 11. Die Ausstellung

geht der Frage nach,

ob es Vertreter der klassischen

Moderne auch in der

heimischen Provinz gab und bejaht dies mit 200 Werken von Otto

Modersohn, Christian Rohlfs, Emil Nolde, Franz Nölken, Wilhelm

Morgner, Arnold Topp, Eberhard und Fritz Viegener, Wilhelm Wulff,

Hermann Kätelhön, Josef Albert Beckert, Walter Schöttler und

Hedwig Maria Ley. Zum ersten Mal wird in Soest auch das Schaffen

von Johannes Molzahn präsentiert. Unter den Exponaten sind

insgesamt viele Leihgaben von Museen aus ganz Deutschland und

aus privatem Besitz, die zum Teil erstmals öffentlich gezeigt werden.

Im Raum Schroth im Erdgeschoss des Museums läuft noch bis Ende

Oktober die Ausstellung »Introspektiv – Grüne Werte« von Elisabeth

Sonneck. Die Berlinerin widmet dem für Soest so typischen

Grünsandstein eine ausgedehnte koloristische Recherche und konzipiert

eigens für den Raum Schroth eine ortsspezifische Installation.

Dabei geht es um Fragen der Wahrnehmung und der malerischen

Erzeugung von Farbe.

Die beiden Ausstellungen werden durch ein umfangreiches Rahmenprogramm

ergänzt. Infos dazu: www.museum-wilhelm-morgner.de

und www.skk-soest.de.

Kunsthandwerk aus Leidenschaft

SCHMUCKREIF(ES) AUS MESCHEDE

Die Gold- und Silberschmiedemeisterin Sabrina Buchwald aus

Meschede geht ihrem Handwerk mit Hingabe und dem ästhetischen

Verständnis nach, die es braucht, um außergewöhnlichen Schmuck zu

kreieren. Die Stücke von Schmuckreif sind zeitlos und ganz besonders.

»Jedes Schmuckstück sollte auf den Kunden abgestimmt sein und

seine Individualität unterstreichen. Deswegen habe ich meine Liebe

für ausgefallene Objekte zum Beruf gemacht«, meint die passionierte

Kunsthandwerkerin. »Mein Ziel ist es, Einzelstücke zu schaffen,

welche die Persönlichkeit der Kunden widerspiegeln. «

Ob schlicht, verspielt oder farbenfroh im Zusammenspiel mit Edelsteinen,

die Variationen sind vielfältig. Neben den Edelmetallen Gold,

Silber und Palladium werden in der Werkstatt in Meschede nicht nur

Edelsteine, sondern auch andere Materialien wie zum Beispiel Schiefer

oder Kautschuk verarbeitet. Wer neugierig geworden ist, kann

sich entweder unter der Handynummer 0160 99524110 oder der

Emailadresse goldschmiede.buchwald@web.de mit Sabrina Buchwald

in Verbindung setzen.

SAMSTAG

18.09.2021

19:30 UHR

RIO the voice of

Elvis „From R’n’R

to Las Vegas –

Elvis the Show“

DONNERSTAG

30.09.2021

19:30 UHR

Eva Klesse

Quartett

„Creatures

and states“

DIENSTAG

26.10.2021

17:00–19:00 UHR

MITTWOCH

27.10.2021

9:00–13:00 UHR

9. Aktionstag Arbeit

und Ausbildung

Seite 4 Seite 5

www.sjoker.de

DONNERSTAG

16.12.2021

19:30 UHR

Geld sparen

mit dem

Girokonto

JokerPlus

ist einfach.

Sparkasse

SoestWerl

DIE KOMMENDEN HIGHLIGHTS

www.stadthalle-werl.de • info@stadthalle-werl.de

FREITAG

29.10.2021

19:30 UHR

Rain Man

Theater

Loriot –

Dramatische

Werke

Theater

GRAFENSTR. 27 • 59457 WERL • TEL. 02922-9732-10 • FAX 02922-9732-17

Sollten sich

Änderungen

wegen

COVID-19

ergeben,

halten wir

Sie auf dem

Laufenden.



Literatur/Musikszene

Film

Foto: Nadja Klier

Sprachgewaltiges in Lippstadt

DAS WORTFESTIVAL LOCKT MIT

HOCHKARÄTIGEM PROGRAMM

»Die Coronaängstigungen der letzten Zeit dürften

sich wohl kaum in lebensverschönernde Erinnerungen

im Sinne Balzacs verwandeln. Wenn

dennoch unter diesem Motto zum 15. Lippstädter

Wortfestivals eingeladen sein soll, dann, um mit

einer Reihe von Künstlern ersten Ranges das Erinnernswürdige

dem Vergessen zu entreißen«, kleiden

die Veranstalter des Festivals vom Kunst- und

Vortragsring Lippstadt ihre Ankündigung selbst in

wohl gewählte Worte.

Einige der Interpreten sind alte Bekannte, andere

treten zum ersten Mal beim Festival auf. »Alle

aber versprechen uns einen ungewöhnlichen und

anregenden Zugang zu Literatur und Musik«, so

der künstlerische Leiter Alfred Kornemann. »Bei

mehr als einer Veranstaltung wird verblüffen, wie

Vergangenes das Gegenwärtige beleuchtet, welchen

Foto: Janine Guldener

Wert es hat, sich fast vergessener Texte, mag ihnen

auch das Etikett des ›Klassischen‹ anhängen, zu

erinnern. Zu stimulierenden Vergegenwärtigungen

möchte das 15. Wortfestival einmal mehr beitragen

– in der Hoffnung, dass sich verschönernde Erinnerungen

einstellen mögen. «

Das Festival vereint prominente Namen wie

Günter Lamprecht, Gudrun Landgrebe, Barbara

Auer, Nina Hoger und Hansa Czypionka. Sämtliche

Veranstaltungen finden im Stadttheater Lippstadt

in Übereinstimmung mit der zum Zeitpunkt der

Veranstaltung in NRW geltenden Corona-Schutzverordnung

statt.

Das komplette Programm mit Details zu allen

Mitwirkenden und den Werken, aus denen sie lesen,

sowie zum Vorverkauf steht online unter www.

wortfestival.de.

Life Artist sind zurück

WARTEN AUF ALBUM

»LIFELINES« HAT SICH

GELOHNT

Fr. 10.09. I 17:00 Grüner Salon

»DIE UNBEUGSAMEN«

Dokumentarfilm mit

anschließendem

Austausch

Schlachthofkino Soest

Im Rahmen des Grünen Salons

wird der Dokumentarfilm »Die

Unbeugsamen« des Dokumentarfilmers

und Journalisten Torsten

Körner (»Angela Merkel – Die

Unerwartete«) gezeigt. Er erzählt

die Geschichte der Frauen in der

Bonner Republik, die sich ihre

Beteiligung an den demokratischen

Entscheidungsprozessen wie echte

Pionierinnen buchstäblicherkämpfen

mussten. Politikerinnen und

Pionierinnen von damals kommen

heute zu Wort.

An der Filmvorführung werden

auch die ehrenamtlichen Soester

Bürgermeisterinnen Christiane

Mackensen und Jutta Maybaum

Die Prog-Metaller mit Soester Wurzeln von Life Artist

teilnehmen, die beide über langjährige

geben nach langen Jahren ein Lebenszeichen von sich.

politische Erfahrung verfü-

Das neue Album »Lifelines« zeigt das ganze musikalische

gen und im Anschluss mit den

Spektrum der vier herausragenden Musiker.

Zuschauer*innen ins Gespräch

Das Warten hat sich also auch über diese extrem

kommen wollen.

lange Zeit absolut gelohnt. Auch das Video zum Song

Da die Plätze im Kino begrenzt

»Spirit Of The Sea« ist beachtens- und bemerkenswert

sind, wird empfohlen, rechtzeitig

und vermittelt einen vitalen Eindruck von der

Karten über HellwegTicket zu

Komplexität der Musik der Band, die dabei nie die

erwerben.

Melodiösität verliert. Also einfach mal bei YouTube in

Am Sonntag, 12. 09. , wird der Film

die Suche eingeben, es lohnt sich!

noch einmal gezeigt. Dann allerdings

ohne anschließendes Bürgermeisterinnengespräch.

Seite 6 Seite 7

Ausbildung oder duales Studium?

Bei uns im Finanzamt bekommst Du beides!

Ein Blick in das Finanzamt

Schnuppertag

Finanzamt Soest

16.09.2021

ab ca. 14.00 Uhr

Teilnahme nur nach Anmeldung!

telefonisch unter 0 29 21/351-25 06 (Isabell Köster)

oder 0 29 21/351-24 66 (Lena Ringe)

oder per Mail: Service-5343@fv.nrw.de

www.kulturbuero-soest.de

info@kulturbuero-soest.de



Kulinarische Tipps

WALDRESTAURANT ZUR STEINKISTE

SOEST-HIDDINGSEN.

Im neu gestalteten Außenbereich, aber natürlich nach augenblicklichen

Bestimmungen auch innen, können in der beliebten Gastronomie

mit Naherholungscharakter ab Freitag, 10. 09 ., Köstlichkeiten

aus den Provinzen Frankreichs genossen werden. Der Abholservice

des Waldrestaurants wird auch weiterhin angeboten. Gäste, die mit

dem Wohnmobil anreisen, können dieses dort abstellen und nach

dem Restaurantbesuch das Ambiente im Grünen weiter genießen.

www.steinkiste-soest.de

DER WIENER HOF WERL.

Das Restaurant am Werler Kurpark bietet neben den leckeren Speisen

à la carte immer saisonale Specials, wie zum Beispiel Pfifferling-Gerichte

an. Auch die Abholung von Speisen ist weiter möglich

und der Lieferservice hat ebenfalls weiter Bestand. Ein Besuch im

neu gestalteten Park nebenan lohnt sich zudem vorher oder nachher.

www.derwienerhof.de

RATSKELLER ARNSBERG.

Mit Blick aufden Glockenturm und das alte Rathaus in Arnsberg

lockt der Ratskeller im Herbst mit verschiedensten Köstlichkeiten.

Das Serviceteam berät die Gäste gerne und hält auch immer eine

Empfehlung für diese bereit. Die Küche bietet von knackig-frischen

Salaten über leichte Wokvariationen bis hin zu kreativ regionaler

Küche viele Leckereien.www.ratskeller-arnsberg.de

EISMANUFAKTUR SOEST.

Am Sa. 04. 09. und So. 05. 09. findet der Lichtblicke Spendentag, an

dem auch die Eismanufaktur, genau wie viele andere Gastronomen

aus dem Kreis Soest, teilnimmt. Jeder Teilnehmer nimmt ein besonders

Angebot ins Programm und spendet davon einen Teil für die

gemeinnützige »Aktion Lichtblicke«.

»Wir machen natürlich auch mit, ist ja eine tolle Sache«, meint

Betreiber Torsten Ritzki. www.eismanufaktur-soest.de

Seite 8

Foto: K&K

Kulinarische Tipps

Kultur und Kulinarisches

mit Highlight

OLGA SCHEPS UND

GAUMENFREUDEN

Die in Köln lebende russische

Star-Pianistin Olga Scheps gestaltet

am Sonntag, 03.10., den

Auftakt zu vier Klavierkonzerten

innerhalb der Reihe »Kultur

& Kulinarisches« des Geseker

Vereins der Kulturfreunde. Die

35-Jährige ist Dauergast auf allen

bedeutenden Konzertreihen und

Festivals, ihre Alben erreichen

stets die Top Ten der offiziellen

Klassik-Charts. Im Rittergut

Störmede spielt sie Werke von

Beethoven und Schubert. Die kulinarischen

Anschlussevents finden

im Restaurant Sturmidi des Rittergutes

statt (Tischreservierung:

02942/98808-0). Konzerttickets

gibt es bei der Sparkasse Geseke

(Tel. 029425090). Um bei durch

Corona bedingten Ausfällen

eine Rückzahlung zu vermeiden,

werden die Karten verbindlich

an der Abendkasse hinterlegt

und erst dort bezahlt. Kinder

und Jugendliche unter 20 Jahren

haben freien Eintritt. Bereits

früher erworbenen Tickets zum

verschobenen Konzert behalten

ihre Gültigkeit. Da zusätzlich zum

Konzert um 17:30 nun auch um

16:00 ein weiteres stattfindet,

werden alle früheren Erwerber

von Karten dringend gebeten,

ihren Terminwunsch mitzuteilen.

(Tel. 02942 3477, Mo. – Mi. 18:00-

20:00).

Wasserfuhr 16 I 59494 Soest I Tel. 0 29 21 - 48 72

Persönlich, zuverlässig,

fachmännisch!

Die besten Lösungen für alle Anforderungen!

Möbelbau - Innenausbau - Bautischlerei

Fenster - Türen - Rollläden und vieles mehr ...

www.fuisting-tischlerei.de

ab sofort

Wasserfuhr 16

Kultur wieder gemeinsam erleben!

So. 19.09.21 • 14.45 Uhr

CLAUDIA HIRSCHFELD & JOHANNES

GROß Konzert: „Ein Lied geht um die Welt“

So. 03.10.21 • 15.30 Uhr

WESTFALIA BIG BAND

Jubiläumsshow: „Das beste aus 40 Jahren“

Fr. 15.10.21 • 19.30 Uhr

STEFAN JÜRGENS

„Was zählt“ – Tour 2021

Fr. 22.10.21 • 19.30 Uhr

TONE FISH

Konzert: „Rat City Folk Power“

Kulturscheune auf Hof Haulle

59494 Soest

Tagungs und Kongresszentrum

Durchführung der Veranstaltungen unter Berücksichtigung der aktuellen CoronaSchutzVO –

Karten behalten Ihre Gültigkeit

Tickets unter 02921 94334-56,

www.ticket-badsassendorf.de, sowie www.hellwegticket.de

WWW.TUK-BADSASSENDORF.DE

Veranstaltungsankündigungen

und Veranstaltungstipps

im Terminkalender

Auf den folgenden Seiten 10 bis 17 finden sich

aktuelle und empfehlenswerte Veranstaltungen in

unserer Region. Weitere Informationen und Tipps

finden sich zudem auf www.soso-online.de

Seite 9



Veranstaltungsankündiungen

Fotos: Guido Sliwa

Sa. 11.09. I 18:00

TEATRON NETTO:

TIEDEMANN & RÜCKERT

Konzert KulturSchmiede Arnsberg

Gunther Tiedemann (Cello) und Thomas Rückert

(Piano) spielen ihre eigene Musik zwischen freien,

unmittelbaren Improvisationen und Kompositionen.

Sie sind verwurzelt in der Jazztradition und

werfen einen tiefen Blick in die traditionelle und

zeitgenössische Musik ihrer und anderer Welten.

Die Musiker lassen sich und das Publikum von

Intuition, Improvisation, Energie und Groove durch

den Abend tragen.

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

So. 05.09. I 11.00 bis 18:00

BÖRDEBAUERNMARKT

Event Innenstadt Soest

Die Stadt Soest lädt ein zum nächsten Bördebauernmarkt mit

verkaufsoffenem Sonntag. Auf dem Vreithof, dem Domplatz und

dem Markt 9 präsentieren Bauern und Händler, überwiegend

Direktvermarkter aus der Region, an rund 50 Ständen von

11:00 bis 18:00 ihre Angebote aus Haus, Hof und Garten.

Erneut dabei ist das Betten-Café der Dorfgemeinschaft

Meckingsen, die nach der Devise »Ab ins Bett mit Kaffee und

Kuchen« Gäste bewirtet, die in alten, urigen Bauernbetten

Platz nehmen dürfen. Die Kopf- und Fußenden der Bauernbetten

wurden derart neu zusammengeschraubt, dass Sitzbänke

und Tische entstanden sind, die ein ungewöhnliches,

aber komfortables »Tafeln im Bett« erst möglich machen.

Auch wieder dabei: der Soester Hegering mit seinen Waldhornbläsern

und der rollenden Waldschule. Dazu öffnen ab

13:00 die Geschäfte der Innenstadt. Die Tourist Information

Soest in der historischen Teichsmühle ist an diesem Tag zusätzlich

von 13:00 bis 16:00 geöffnet.

So. 12.09. I 15:30

MUSIKSCHULE

SOEST PRÄSEN-

TIERT: 2. BEGEG-

NUNG MIT LUDWIG

Konzert Hof Haulle

Bad Sassendorf

Sind Beethovens Briefe Kostbarkeiten? »Ohne

Frage«, findet die Soester Musikschule. Dass sie

nicht nur rasch hingeworfene, orthographisch oft

willkürliche Mitteilungen an Freunde und Verleger

sind, sondern das Weltbild eines genialen Künstlers

beleuchten, soll eine Auswahl zeigen, die die Soester

Schauspielerin Dorothee Lindner auf Hof Haulle in

Bad Sassendorf liest. Dazu spielen Jin Kim (Violine),

Bernd-Udo Winker (Viola), Ulrich Rikus (Cello) und

Annette Arnsmeier (Klavier) Musik aus der Streicherserenade

op. 8, der Sonate für Klavier und Violine

(»Frühlingssonate«) op. 24, aus der Cellosonate

op. 17 sowie dem Klavierquartett D-Dur WoO 36/2.

Der Vorverkauf für die »2. Begegnung mit Ludwig«

findet direkt über die Musikschule Soest statt.

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Mittwoch, 01.09.

19:30 Pub Music Night:

André Carswell - Soul & Pop

Konzert Soest Alter Schlachthof

Donnerstag, 02.09.

20:00 Peter Groesdonk

Konzert Unna Lindenbrauerei

20:00 Taking Woodstock –

der Beginn einer Legende

Theater Neue Aula Warstein Belecke

Freitag, 03.09.

20:00 Wilfried Schmickler

Kabarett Soest Alter Schlachthof

14:00 Streetfood Werl

Event Marktplatz Werl

Samstag, 04.09.

14:00 Streetfood Werl

Event Marktplatz Werl

20:00 Remode

Konzert Soest Alter Schlachthof

21:00 Jimmy Reiter Band

Konzert Hamm Hoppegarden

Sonntag, 05.09.

11:00 Soester Bördebauernmarkt

Event Innenstadt Soest

14:00 Streetfood Werl

Event Marktplatz Werl

17:00 Musikalischer Sommerabend

in der City

Konzert Vorplatz heruM Meschede

18:00 Wortfestival:

Günter Lamprecht

Lesung Stadttheater Lippstadt

Dienstag, 07.09.

20:00 Alles Fleisch

Theater Stadttheater Lippstadt

Mittwoch, 08.09.

19:30 Pub Music Night: Pot

O Stovies – Traditional Irish

Konzert Soest Alter Schlachthof

20:00 Wortfestival: Michael

Quast und Sabine Fischmann

Konzert Stadttheater Lippstadt

Donnerstag, 09.09.

20:00 Guru Guru

Konzert Soest Alter Schlachthof

20:00 Jubiläumskonzert

Konzert Stadthalle Unna

20:00 Zupf’n’Streich

Konzert Unna Lindenbrauerei

Freitag, 10.09.

18:00 Florian Betz auf Freiraum-Tour

Konzert

Arnsberger Bürgergärten

19:30 Lioba Albus

Comedy Unna Lindenbrauerei

20:00 Niels Frevert

Konzert Soest Alter Schlachthof

20:00 Herbert Knebels Affentheater

Theater Stadthalle Soest

21:00 Billy Bremner’s Rockfiles

Konzert Hamm Hoppegarden

Samstag, 11.09.

16:00 Wortfestival: Corinna

Simon Konzert Stadttheater Lippstadt

18:00 TEATRON netto Tiedemann

& Rückert: Chamber |

Jazz | Duo Konzert Konzert

KulturSchmiede Arnsberg

Sonntag, 12.09.

15:30 DAS ELEFANTENKIND

– Eine Geschichte aus Afrika

von Rudyard Kipling Theater

Theater Töfte / Halle Westfalen Neue Aula

Warstein Belecke

Seite 10 Seite 11

Küche aus

Frankreichs

Provinzen

Sonderkarte

mit landestypischen

Köstlichkeiten

ab Fr. 10.09.

Genießen Sie unseren einmaligen

Standort in der Natur!

(To Go Karte Mi.–So.)

Freie Wohnmobilplätze für

Restaurantgäste

Nähere Infos zu Speisen

und Zeiten auf der Website

Pökeltag

03. Oktober 2021

11−18 Uhr

s Sparkasse

Soest



Veranstaltungsankündiungen

Do. 16.09. I 17:00

SCHNUPPERTAG IM FINANZAMT

Aktionstag Finanzamt Soest

Schulabgängern und Berufsanfängern, die sich für die Arbeit bei einer

Finanzverwaltung interessieren, bietet das Finanzamt Soest die Möglichkeit

eines Schnuppertags. Die Mitarbeiter/innen geben hier einen Einblick

in die Tätigkeiten und Einsatzgebiete im Finanzamt, stellen die Ausbildungs-

und Studienverläufe vor und informieren über die Verdienstmöglichkeiten

während und nach der Ausbildung beziehungsweise

dem dualen Studium. Angesprochen sind alle interessierten Personen

mit Fachoberschulreife, Abitur oder vergleichbaren Abschlüssen, die im

nächsten Jahr eine Ausbildung oder ein duales Studium beginnen möchten.

Eine Teilnahme ist ausschließlich nach vorheriger Anmeldung im

Finanzamt Soest möglich unter Tel. : 02921351-2506 bzw. -2466 oder

per Mail an service-5343@fv.nrw.de.

Sa. 18.09. I 19:30

RIO THE VOICE OF ELVIS

Konzert Stadthalle Werl

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Mit einer neuen Show-Kombination widmen sich Rio und sein Ensemble in zwei unterschiedlichen

Parts dem musikalischen Schaffen von Elvis Presley. Im ersten Teil werden die

größten Elvis-Hits der 50er und 60er Jahre auf der Bühne präsentiert, bevor es dann im

zweiten Showteil mit originalen Las Vegas-Show-Kostümen in die wunderbare Glitzerstadt

Las Vegas geht. Eine ganz besondere musikalische Zeitreise erwartet die Konzertbesucher.

Do. 23.09. I 20:00

SCHLACHTHOF_ AKUSTISCH

Konzert Alter Schlachthof Soest

Für die nächste Ausgabe der Reihe »Schlachthof_

akustisch« haben sich zwei Singer-Songwriter zusammengetan:

Die beiden englischen Musiker Adam Barnes, der

schon einmal an dieser Stelle auftrat, und Ryan O’Reilly

werden an diesem Abend auftreten. Adam Barnes aus Oxford reist als Musiker seit seinem 16. Lebensjahr

durch die Welt. »Sein Songwriting ist introspektiv, während es bei seinen Auftritten leidenschaftlich hergeht.

Ob er als Musiker nur mit einer Gitarre auftritt oder von einem Crescendo von Instrumenten unterstützt wird,

seine Musik bleibt fragil, wie sie begann«, heißt es in der Beschreibung.

Ryan O’Reilly stammt aus Southhampton in England. Er kann seine irische Herkunft elterlicherseits aber nicht

verleugnen. So verbindet sich englischer, dunkler Humor mit aufrichtigen Texten in seiner passionierten Fähigkeit

zum Geschichtenerzählen. Auf der Basis seines wehmütigen und eigenen Weltbilds erschafft Ryan eine

musikalische Spannung zwischen Melancholie und Trotz, die sich auf seinen Konzerten entlädt. Die Mischung

aus Freude und Traurigkeit im rechten Maß zueinander rührt das Publikum regelmäßig zu Tränen.

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Sonntag, 12.09.

15:30 Musikschule Soest

präsentiert: »IN NOTEN UND

NÖTEN VERSUNKEN...« –

2. Begegnung mit Ludwig:

Rezitationsabend mit Briefen,

Zeitzeugnissen und Kammermusik

Konzert

Hof Haulle Bad Sassendorf

Dienstag, 14.09.

20:00 Wortfestival: Peter

Espeloer Lesung

Stadttheater Lippstadt

Mittwoch, 15.09.

19:30 Pub Music Night:

Rawsome Delight

Konzert Soest Alter Schlachthof

20:00 Jammin’Lounge

Konzert Unna Lindenbrauerei

Donnerstag, 16.09.

20:00 die feisten

Konzert Soest Alter Schlachthof

Freitag, 17.09.

20:00 Hennes Bender

Comedy Soest Alter Schlachthof

20:00 Jan Philipp Zmny

Comedy Unna Lindenbrauerei

20:00 Bernd Stelter:

»Hurra, ab Montag ist wieder

Wochenende!«

Comedy Stadthalle Soest

20:00 Wortfestival:

Natascha Wodin

Lesung Stadttheater Lippstadt

Samstag, 18.09.

19:30 »Weronika, dein Mann

ist da!« – Wenn Deutsche und

Polen sich lieben

Kabarett Stadthalle Unna

20:00 Tahnee – VULVARINE

Comedy Stadthalle Soest

20:00 Lydie Auvray –

mon voyage Konzert

Soest Alter Schlachthof

21:00 Vanja Sky Band –

The Rock’n Roll Train

Konzert Hamm Hoppegarden

Sonntag, 19.09.

14:30 «Ein Lied geht um die

Welt« Konzert

Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

17:00 Justus Frantz

Konzert Stadthalle Soest

18:00 Wortfestival:

Matthias Leja

Lesung Stadttheater Lippstadt

20:00 Die Magier 3.0

Comedy Soest Alter Schlachthof

Dienstag, 21.09.

11:00 Hamlet –

William Shakespeare

Theater Stadthalle Soest

20:00 Wortfestival:

Jan Bartos Konzert

Stadttheater Lippstadt

Mittwoch, 22.09.

19:30 Pub Music Night:

Jay Schreiber Konzert

Soest Alter Schlachthof

Donnerstag, 23.09.

20:00 Schlachthof_akustisch:

Adam Barnes & Ryan O’Reilly

Konzert Soest Alter Schlachthof

20:00 Hennes Bender:

»Ich hab nur zwei Hände!«

Kabarett Maximilianpark Hamm

19:30 Rio the Voice of Elvis

Seite 12

Konzert Stadthalle Werl

Seite 13

zeitlos · individuell · besonders

Sabrina Buchwald

Gold- & Silberschmiedemeisterin

Breiter Weg 4

59872 Meschede

Tel. 0160 99524110

goldschmiede.buchwald@web.de

www.goldschmiede-schmuckreif.jimdo.com



Veranstaltungsankündiungen

Foto: Event Photopool2

So. 26.09. I 16:00

MUSIKSCHULE SOEST PRÄSENTIERT:

3. BEGEGNUNG MIT LUDWIG

Konzert Stadthalle Soest

Sa. 25.09. I 20:00

DICKE LIPPE COMEDY SHOW

Comedy Bahnhof Werl

Moderator Mario Siegesmund präsentiert einmal

mehr Comedians, die auf dem Weg sind, richtig

durchzustarten und in Formaten wie Nightwash, dem

Quatsch Comedy Club oder dem NDR Comedy

Contest ihr Können breits unter Beweis gestellt haben.

Sie alle haben unterhaltsame und lustige Geschichten

und viele zündende Gags im Gepäck. Dieses mal dabei

sind Sertaç Mutlu (Nightwash, Quatsch Comedy

Club) und David Grashoff (TV Total, Nightwash).

Die »3. Begegnung mit Ludwig« der Musikschule Soest lassen

Pianist Christoph Hengst und das Sinfonieorchester der Musikschule

Soest an diesem späten Nachmittagstattfinden. Unter

dem Aspekt »Beethoven als Sinfoniker« führen sie das Klavierkonzert

Nr. 5 »Emperor« und die Ouvertüre zu »Die Geschöpfe

des Prometheus« auf als Verneigung vor Beethovens herausragenden

Fähigkeiten als Pianist. Eine Besonderheit im Programm

ist die Bearbeitung der Filmmusik »Chevaliers de Sangreal« aus »The Da Vinci Code« von Hans Zimmer, die

Laurenz Butzke, ein sechzehnjähriger Schüler der Musikschule, eigens für das Sinfonieorchester arrangiert hat.

Der Vorverkauf erfolgt über Hellweg Ticket und die Musikschule Soest.

Foto: Sally Lazic

Foto: Udo Kullik

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Do. 30.09. I 19:30

EVA KLESSE QUARTETT

Konzert Stadthalle Werl

Das Quartett um die vielfach national ausgezeichnete

Werler Musikerin Eva Klesse wird auf

der Bühne der Stadthalle Werl einmal mehr mit

ganz besonderer Jazz-Musik das Publikum begeistern.

Diesmal im Gepäck: das neue Album CD

»Creatures and States«. Die Stücke darauf zeigen

einmal mehr die Besonderheit der Band: Alle

Musiker haben den Freiraum, um gemeinsam

einen transparenten und ausgeglichen verteilten

Gesamtklang zu erzeugen.

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Freitag, 24.09.

19:00 Servus Peter – Eine

Hommage an Peter Alexander

Konzert Sauerland-Theater

19:30 Leipziger Streichquartett

»Allem Anfang wohnt ein

Zauber inne«

Konzert Haus Kupferhammer Warstein

20:00 Max Raabe – solo

Konzert Stadthalle Soest

20:00 Frank Lüdecke:

»DAS FALSCHE MUSS NICHT

IMMER RICHTIG SEIN«

Kabarett Aula des Städtischen

Gymnasiums Erwitte

21:00 Jazzclub Hamm:

Jan Bierther Trio

Konzert Hamm Hoppegarden

Samstag, 25.09.

11:00 Herbstmarkt im

Kurpark Event

Kurpark Bad Sassendorf

18:00 MediaBühne Hamburg

»Der seltsame Fall des Dr.

Jekyll und Mr. Hyde«

Theater KulturSchmiede Arnsberg

20:00 HERR SCHRÖDER

Comedy Soest Alter Schlachthof

20:00 Pure Blues –

Georg Schroeter, Marc Breitfelder,

Jan Mohr & Torsten

Zwingenberger Konzert

Fröndenberg Kulturschmiede

20:00 Wortfestival:

Gudrun Landgrebe

Lesung Stadttheater Lippstadt

20:00 Dicke Lippe Comedy

Show Comedy Bahnhof Werl

Sonntag, 26.09.

10:45 Sonntagskonzert

mit dem Kurorchester

Bad Waldliesborn Konzert

Kurpark Bad Waldliesborn

11:00 Herbstmarkt im

Kurpark Event

Kurpark Bad Sassendorf

16:00 BEETHOVEN ALS SIN-

FONIKER Konzert Stadthalle Soest

16:00 Musikschule Soest präsentiert:

»BEETHOVEN ALS

SINFONIKER« – 3. Begegnung

mit Ludwig: Klavierkonzert

Nr. 5 »Emperor« und mehr |

Christoph Hengst, Klavier |

Sinfonieorchester der Musikschule

Konzert Stadthalle Soest

19:00 Jo van Nelsen

Kabarett Jakobikirche Lippstadt

20:00 Lisa Feller:

»Ich komm jetzt öfter«

Comedy Soest Alter Schlachthof

Donnerstag, 30.09.

17:00 ProBierBar Soest

Event Marktplatz Soest

19:30 EVA KLESSE QUARTETT

»CREATURES AND STATES«

Konzert Stadthalle Werl

20:00 »Persischstunden« –

Über die Banalität des Bösen

Filmtipp Neue Aula Warstein Belecke

20:00 Wortfestival: Barbara

Auer Lesung Stadttheater Lippstadt

Seite 14 Seite 15

Eindrucksvolle Fotos &

Werbung mit Wirkung!

Fotostudio – Werbeagentur

Grafikdesign – Drucke & Kopien

Digitaldruck – Beschriftungen

Werbetechnik

www.der-photoshop.de

DIE FOTO-BOX

Ein Highlight für Ihre

Feier und Ihr Event!

Umzug?

Möbelkauf?

Wir helfen!

Die Nutzfahrzeugvermietung

für den Kreis Soest.

www.hellweg-mobil.de



Veranstaltungsankündiungen

Augrund der Beschränkungen wegen COVID-19 ist es sinnvoll, sich

jeweils noch auf den entsprechenden Websites kurzfristig rückzuversichern,

ob die Veranstaltungen auch stattfinden können.

Veranstaltungstipps / Terminkalender

Freitag, 01.10.

13:00 ProBierBar Soest

Event Marktplatz Soest

19:30 Konzert im Brass Festival

Sauerland-Herbst

Konzert Abtei Königsmünster Meschede

Foto: Oliver Arndt

15:30 Westfalia Big Band

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

Do. 20.09. bis Sa. 02.10.

PROBIERBAR

Event Innenstadt Soest

16:00 Olga Scheps Beethoven

& Schubert Sonntag

Konzert Rittergut Störmede Geseke

Weitere Programmpunkte:

20:00 ECHOES

Konzert Stadthalle Soest

Alter Schlachthof

Soest:

Stadthalle

Soest:

Im vergangenen Jahr fiel sie der Pandemie zum Opfer,

nach aktueller Planung soll es diesmal mit ProBierBar, der

Soester Bierbörse, klappen. Bierliebhaber können auf

dem Markt zahlreiche Biersorten kennenlernen, probieren

und vergleichen: polnische, belgische, bayrische,

brandenburgische Biere und natürlich auch das des

Soester Brauhaus Zwiebel. Dazu gibt es Imbiss-Stände

und ein musikalisches Bühnenprogramm.

Ein besonderer und ständiger Begleiter ist ein

eigens bedrucktes »ProBierBar-Glas«, das mit gleich

drei Füllstrichen (0,1/0,2/0,3l) versehen ist. Denn

auf Wunsch werden zur Verkostung auch kleinere

Mengen Bier ausgeschenkt als sonst üblich.

Das Glas wird nach Gebrauch an jedem Stand gegen

ein »frisches« – im Idealfall gefülltes – ausgetauscht,

ist gleichzeitig als Souvenir gedacht und kann mit

nach Hause genommen werden. Wer es zurückgibt,

bekommt zwar kein Geld zurück, spendet aber den

Betrag automatisch für einen guten Zweck.

Geöffnet ist die ProBierBar am Donnerstag von

17:00 bis 23:00, am Freitag von 13:00 bis 23:00 und

Samstag von 11:30 bis 23:00.

20:00 Marie Curie

Theater Stadttheater Lippstadt

Samstag, 02.10.

Bad Sassendorf:

Kulturveranstaltungen

in

Arnsberg:

So. 03.10. I 15:30

WESTFALIA BIG BAND

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum

Bad Sassendorf

Ihre Jubiläumstour zum 40. Geburtstag führt die Westfalia

Big Band nach Bad Sassendorf. Das Ensemble verspricht

ein fantastisches Showfeuerwerk mit Musik aus Jazz, Rock,

Pop, Folk, Latin und Klassik. Und natürlich mit ganz viel

Swingmusik. Das Showorchester, zu dem auch einige

Soester Musiker zählen, spieltKlassiker, mit denen die Musiker ihre Fans nun schon seit 1980 begeistern –

präsentiert in einer Jubiläumsshow der Extraklasse, die auch dem Auge viel bietet, Gags, und Überraschungen

inklusive. Karten gibt es im Vorverkauf unter anderem in der Gäste-Information Bad Sassendorf, allen

Sparkassen im Kreis Soest und unter www.hellwegticket.de.

11:30 ProBierBar Soest

Event Marktplatz Soest

18:00 Venezuelan Brass

Ensemble Konzert

Stadttheater Lippstadt

21:00 Micke Björklöf & Blue

Strip Konzert Hamm Hoppegarde

Sonntag, 03.10.

10:45 Sonntagskonzert

mit dem Kurorchester Bad

Waldliesborn Konzert

Kurpark Bad Waldliesborn

11:00 Wortfestival: Christoph

Peters Lesung Stadttheater Lippstadt

Erscheint in Kürze:

Das neue

Programm von

Sauerland-

Theater und

KulturSchmiede

Arnsberg

www.arnsberg.de/kultur/theater

Theater in

Seite 16 Seite 17



Umwelt / Nachhaltigkeit

Foto: Hans Braxmeier @ Pixelio

Liz informiert zu den aktuellen Waldschäden

und der Wiederaufforstung

FORSTKUNDLICHER RUND ZU

EINEM ALARMIERENDEN THEMA

Die Wälder im Sauerland sind durch den Borkenkäfer-Befall in einem dramatisch schlechten Zustand. Teils

musste großflächig gerodet werden. Die Waldeigentümer stehen vor der Mammut-Aufgabe der Wiederaufforstung.

Wer mehr dazu erfahren möchte und die Auswirkungen der Plage mit eigenen Augen sehen

möchte, hat dazu die Gelegenheit am Donnerstag, 16. 09. , ab 16:00 Uhr bei einem forstkundlichen Rundgang

des Liz mit Förster Arne Heck. Treffpunkt ist der Parkplatz am Heinrich Lübke Haus, Zur Hude 9 in Möhnesee-Brüningsen.

Die Teilnahme erfolgt gegen eine Spende. Anmeldung unter www.liz.de.

Klare Absage an Windräder im Arnsberger Wald

NATURSCHUTZBEIRAT TRAF SICH ZUR KONSTITUIERENDEN SITZUNG

Die Kommunalwahl

liegt ein Jahr zurück,

doch pandemiebedingt

konnte sich der

Naturschutzbeirat

des Kreises Soest erst

jetzt zu seiner konstituierenden

Sitzung

Foto: Rafa Tafa @ Pixelio

treffen. So stand zu

Beginn der Zusammenkunft im August in der Kulturscheune

Hof Haulle in Bad Sassendorf die Wahl der

Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Im weiteren

Verlauf der Sitzung erteilte das 16-köpfige Gremium

den Plänen zur Errichtung von 15 Windenergieanlagen

im Arnsberger Wald eine klare Absage.

Bei der Wahl zum Vorsitzendenamt setzte sich Paul

Köhler (Warstein) mit knapper Mehrheit gegen

Dirk Schulze-Gabrechten (Bad Sassendorf), der

dann stellvertretender Vorsitzender wurde, durch.

Der Naturschutzbeirat ist eine im Landesnaturschutzgesetz

vorgesehene unabhängige Vertretung

für die Belange von Natur und Landschaft bei der

Unteren Naturschutzbehörde und fungiert als

beratendes Gremium. In dieser Eigenschaft hat der

Naturschutzbeirat im Genehmigungsverfahren nach

dem Bundesimmissionsschutzgesetz, das die Windkraftpläne

für den Arnsberger Wald derzeit durch-

Seite 18

laufen, keine Rolle. Trotzdem war es den Mitgliedern

wichtig, sich zu positionieren. »Wir müssen ein klares

Signal senden«, fasste Vorsitzender Paul Köhler die

Stimmung zusammen. So wurden bei einer Enthaltung

einstimmig zwei Kernaussagen verabschiedet.

Zum einen befürchtet der Naturschutzbeirat,

dass es eine extrem negative Beeinträchtigung des

Naturparks Arnsberger Wald geben wird, wenn

die Projekte realisiert werden. Zum anderen

sehen die Mitglieder

das Vorhaben der 15

Windenergieanlagen

grundsätzlich im eklatanten

Widerspruch zu

den Zielen von Naturund

Landschaftsschutz.

Paul Köhler (Warstein, rechts) steht als

neuer Vorsitzender dem Naturschutzbeirat

vor, sein Stellvertreter ist Dirk

Schulze-Gabrechten (Bad Sassendorf).

Sie wurden bei der konstituierenden

Sitzung gewählt. Foto: Wilhelm

Müschenborn/ Kreis Soest

Diese Einschätzung

will die Untere Naturschutzbehörde

an die

für das Genehmigungsverfahren

zuständige

Untere Immissionsschutzbehörde weitergeben. Das

Thema regenerative Energie und Windkraft bleibt

ein dringliches in der kommenden Zeit. Eine sinnvolle

Handhabung zwischen unmittelbarem und

letztendlich mittelbarem Naturschutz (vor dem

Klimawandel) ist weiter dringend angeraten!

Geführter und

informativer Spaziergang

RENATURIERTE

BÄCHE IM

ARNSBERGER WALD

In der Nähe von Neuhaus im

Arnsberger Wald waren

die Große Schmalenau und

die Heve bis vor wenigen

Jahren naturfern ausgebaut.

Im Life-Projekt »Bachtäler im

Arnsberger Wald«, das die

Abu in den Jahren 2005 bis

2014 umgesetzt hat, wurden

sie umfassend renaturiert. Auf

einem Spaziergang erläutert

Joachim Drüke am Sonntag,

12.09., ab 14:00 die Landschaftsgeschichte,

die Natur

der Bäche und die durchgeführten

Maßnahmen. Treffpunkt

ist an der Gaststätte »Zum

Tackeberg«, Neuhaus 54.

Anmeldung unter programm@

abu-naturschutz.de. Bitte festes

Schuhwerk wählen.

Nachhaltig denken

wir seit unserer

Gründung.

Sie möchten die Zukunft mit unseren

Geldanlagen und Finanzierungsmöglichkeiten

nachhaltig gestalten? Dann sind wir Ihr Finanzpartner

in der Region!

Volksbank

Hellweg eG

Herzlich willkommen!

Genießen Sie unsere außergewöhnliche

Pflanzenvielfalt, Sortentiefe, Geschenkideen

und das schöne Ambiente!

Mehr Infos unter: www.stoecker-stauden.de

Soester Str. 400 – direkt an der L 856, 59597 Erwitte-Seringhausen

AN ERSTER STELLE STEHT

DIE NACHHALTIGKEIT

UND DAS ENERGIE SPAREN!

Seite 19

Energieeffizienzberatung und

Energiemanagementsysteme

für Gebäudeeigentümer & Unternehmen

www.effizienzplus.de

volksbank-hellweg.de

Rufen Sie

uns an unter

02921 393 – 0



Kultur in der Region

Stadthalle Soest startet durch

AUF RENOVIERUNGSARBEITEN

FOLGEN 50 VERANSTALTUNGEN

IHRE WAFFEN SICHER

UNTER VERSCHLUSS

Die Schonzeit

ist vorbei!

Sasha

Foto: Olaf Heine

Tahnee

Foto: Guido Schröder

Bodo Wartke

Herbert Knebels

Affenteater

Max Raabe

Foto: Gregor Hohenberg

Seite 20

Kultur- und Liveveranstaltungen stehen nach der

schwierigen zurückliegenden Zeit vor einem

Neustart. »Die Sehnsucht unserer Besucher, Livekultur

wieder gemeinschaftlich zu erleben, ist groß«,

ist sich das Team der Soester Stadthalle sicher. »Die

vielen humorvollen und erhellenden Momente bei

Comedy, Kabarett, Theater, Musicals und Ballett

haben vielen Menschen gefehlt. «

So sind die Beteiligten zuversichtlich, dass die Situation

sich weiter verbessern wird und unter sorgsamer

Einhaltung der 3G-Regel sowie den jeweils

aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen die für

die kommende Saison anberaumten 50 Veranstaltungen

planmäßig durchgeführt werden können.

Die Zeit der Lockdowns hat man zum Renovieren

genutzt: »Ab Herbst 2021 erstrahlt unser Clubraum

im neuen Glanz. Er wurde zum »Morgner-Raum«

umgestaltet in modernem, hellem Design und mit

Kunstwerken von Wilhelm Morgner. »Kaiser-Zimmer«

und »Morgner-Raum« bieten den passenden

Rahmen für Ihre privaten und geschäftlichen

Anlässe und sind ab sofort buchbar. Auch der

Thekenbereich und das Atrium wurden aktualisiert.

Die Bewirtung erfolgt in Zusammenarbeit

mit regionalen Cateringbetrieben in Verbindung mit

unserem eigenen, hoch motivierten Serviceteam. «

Das neue Programm holt vieles nach, was verschoben

werden musste, darunter vor allem das

Konzert des in Soest geborenen und aufgewachsenen

Sängers Sasha, das des Berliner Klavierkabarettisten

Bodo Wartke oder auch Max Raabes

Gastspiel, ebenso die Auftritte von Komikern und

Kabarettisten wie Tahnee, Bülent Ceylan und Hagen

Rether. Hinzu kommen Dauerbrenner wie Herbert

Knebel, die Hellweg-Radio-Weihnachtsparty oder

die Tribute-Bands Barock und Völkerball. Auch

bisher für die Location neue Veranstaltungshighlights

wie der Komiker Rene Steinberg oder eine

Bühnenadaption von Michael Endes »Die unendliche

Geschichte« ergänzen das vielfältige Spektrum.

Das ganze Programm gibt es unter www.

stadthalle-soest.de und ist ab jetzt auch in gedruckter

Form erhältlich.

Kulturbüro Soest knüpft

das Netz enger

KULTURELLE KREATIO-

NEN & KREATIVE

KOMBINATIONEN

Die Website www.soestart.de – als

eines der zentralen Projekte des

Kulturbüros Soest – lohnt weiter

einen Klick. Das gilt sowohl für

Kulturschaffende wie auch Kulturinteressierte.

Hier wird den Akteuren

eine vitale Plattform geboten, sich in

allen kreativen Bereichen von Literatur

über bildende Kunst bis zu Musik

zu vernetzen. Wer weitere Fragen

hat, kann sich gerne auch direkt mit

dem Kulturbüro in Verbindung setzen.

www.kulturbuero-soest.de

KOSTENLOSE

LIEFERUNG

„frei Bordsteinkante“,

deutsches Festland

mit Doppelbartschloss

WAFFENSCHRANK

BÖRDE 0-4

» Widerstandsgrad 0 / N nach EN 1143-1 Grad 0

» Typgeprüfte und von ECBS überwachte Sicherheit

» Für bis zu 4 Langwaffen

» Außenmaße (HxBxT): 1.320 x 310 x 375 mm

MEHR INFOS, BESTELLUNG

UND VIELE WEITERE MODELLE UNTER:

heunert.de

459,–inkl. MwSt.

ENERGIEKOSTENOPTIMIERUNG – INDIVIDUELL UND EFFEKTIV

117

kg

So funktioniert es:

Einfach anrufen und zu ihrem augenblicklichen

Verbrauch beraten lassen!

Sie können dann nach Rücksprache Ihre

letzte Strom-, Gas- und Wärmeabrechnungen

per E-Mail oder WhatsApp senden.

Sie sind Dienstleister und

Gewerbetreibender?

Denken Sie auf jeden Fall darüber

nach, Ihren Kunden die passenden

Öko-Energie-Produkte mit anzubieten.

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie

mehr darüber erfahren möchten, wie Sie

künftig den Energiemarkt zur Kundenbindung

nutzen können.

Seite 21

mit elektr. Zahlenschloss

519,–inkl. MwSt.

Sicher ist

sicher

WILH. HEUNERT GMBH & CO. KG

Boleweg 8 · 59494 Soest

Fon: 02921 / 689-0 · www.heunert.de

Persönliche Betreuung /

Ansprechpartnerinnen:

Iris Köster

Freienohler Str. 70a,

59872 Meschede

koester-iris@web.de

0151 54665370



Vorankündigungen

Foto: Mathias Bothor

Fr. 15.10. I 19:30

STEFAN JÜRGENS

Konzert Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf

Stefan Jürgens ist den meisten noch bekannt als Mitglied im

Ensemble der legendären Comedyshow »RTL Samstag Nacht«, als

Tatort-Kommissar Hellmann oder als Major Ribarski in der Soko

Wien/Dona. Parallel ist er stets mit seinen Bühnenprogrammen

unterwegs – sein aktuelles Album »Was zählt« stellt er auch in Bad

Sassendorf vor.

»Stefans Songs sind Reisen durch seine Gefühls- und Gedankenwelt

in einer unruhigen und scheinbar immer undurchschaubareren

Zeit«, heißt es in der Ankündigung. Im Titelsong etwa versuche er,

»das Zeitgeistige vom Beständigen zu trennen und seinen inneren

Kompass danach auszurichten«.

Die Setlist umfasst neben dem gesamten neuen Album noch

zusätzlich viele seiner besten Songs, und auch der gelernte scharfzüngige

Standup-Comedian in ihm wird an diesem Abend sicher

nicht zu Hause bleiben. Denn wer Stefan Jürgens kenne, wisse, wie

viel der Mann kann. Nur eines könne er eben nicht: verbergen,

was er denkt und fühlt. Und so sind seine Konzerte »emotionale

Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente

und hymnischer Kraft«.

Do. 28.10. I 20:00

HEINZ RUDOLF KUNZE

Konzert Sauerland-Theater

Arnsberg

Heinz Rudolf Kunze kommt nach

Arnsberg – und zwar ganz allein,

als Einmannband. »Wie der Name

schon sagt« lautet der Titel des Soloprogramms,

das er an diesem Abend

vorstellt. Nach unzähligen Shows mit

Band und Streichern präsentiere er

sich erstmals solo und akustisch so

Foto: Martin Huch

persönlich wie nie. Im Gepäck hat er

seine großen Hits, musikalische Raritäten

und Lieblinge, Geschichten und lustige Anekdoten. Das Publikum darf sich auf alte und neue Songs in

einem neuen Gewand freuen. Dafür kann er schließlich aus dem Vollen schöpfen, denn in rund 40 Jahren hat

er 36 Studioalben veröffentlicht, also weit mehr als seine großen Hits »Dein ist mein ganzes Herz«, »Lola«

und »Alles, was sie will. « Kunze sagt zu dem Projekt: »Die Solokonzerte sind über die letzten Jahre meine

liebste Beschäftigung geworden. Ich – bewaffnet mit drei Gitarren, einem Flügel und einer Mundharmonika

– das ist es. Solo bedeutet für mich: Die ganze Aufmerksamkeit, der ganze Beifall, das ganze Geld, die ganze

Genugtuung, die ganze Schande, wenn es schiefgeht – alles meins. Toll. Neben vielen bekannten Songs hört

man nach jedem Song auch aktuelle, satirische, poetische und kabarettistische Texte aus meiner Feder. «

gruene.de

Seite 22 Seite 23

V. i. S. d. P.: BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN, Bundesgeschäftsstelle, Annkathrin Schäfer, Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin

Wirtschaft

und Klima

ohne Krise.



Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine