30.08.2021 Aufrufe

Magazin gemeinsam evangelisch September bis November 2021

Das Gemeindemagazin der evangelischen Bonhoeffergemeinde, der Lutherkirche, der Kreuzkirche, der evangelischen Kirchengemeinde Petersberg und der Christophoruskirche Künzell.

Das Gemeindemagazin der evangelischen Bonhoeffergemeinde, der Lutherkirche, der Kreuzkirche, der evangelischen Kirchengemeinde Petersberg und der Christophoruskirche Künzell.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

3/2021

gemeinsam evangelisch

September bis November 2021

Zukunft der

Kirche

Bonhoeffergemeinde

Christuskirche

Ev. Kirche Petersberg

Kreuzkirche

Lutherkirche Fulda

Christophoruskirche

Künzell


Impressum

gemeinsam evangelisch ist ein Magazin

von fünf evangelischen Kirchengemeinden und erscheint

viermal im Jahr. gemeinsam evangelisch

informiert und berichtet über aktuelle kirchliche

Themen und veröffentlicht Termine von Gottesdiensten

und Veranstaltungen aus Kirchengemeinden

und kirchlichen Institutionen. Das Magazin ist

kostenlos, wird in die Haushalte der evangelischen

Kirchengemeinden verteilt und liegt in Kirchen

und öffentlichen Einrichtungen aus.

Herausgeber:

Die Kirchenvorstände der

Bonhoeffergemeinde

Christuskirche Fulda

Ev. Kreuzkirche Fulda

Lutherkirche Fulda und

Christophoruskirche Künzell

Ev. Kirche Petersberg

Redaktion: Claudia Pfannemüller, Anke Mölleken,

Stefan Bürger, Jana Koch-Zeißig, Jörg Scheer,

Christian Pfeifer, Marvin Lange, Wolfgang Echtermeyer.

Änderungen und Fehler vorbehalten. Redaktionsschluss

nächste Ausgabe: 3. November 2021

Bildnachweise: Titel: KM Architekten, , S. 3: Ravi Roshan

Unsplash, C. Pfannemüller S. 5-7: Foto Lupo, Marvin Lange,

Pixabay Tumisu, S. 8-9: Dagmar Scheer, Walter Rammler, Andrea

Grosch, S. 10-11: Tanja Fäller, Andrea Grosch, S. 12-13:

KM Architekten, Katharina Jaeger, Stefan Bürger, Malte Bürger,

S.18-19: Jan Wilbers, Claudia Pfannemüller, Walter Rammler,

S.20-21: Helmut Zolke, Antje Fuchs

Redaktionsanschrift

Evangelischer Kooperationsraum Fulda Mitte/West

Heinrich-von-Bibra-Platz 14 a

36037 Fulda

Tel. 01573-728 654 8

E-Mail: gemeinsam.evangelisch@ekkw.de

Technische Daten

Auflage: 9.900 Exemplare

Layout: Claudia Pfannemüller

Druck: Gemeindebriefdruckerei

Erscheinungsweise: vierteljährlich

Bezug: kostenlose Verteilung und Auslage

Inhalt und Impressum 2

Editorial 3

Kirche der Zukunft 4-5

Bonhoeffergemeinde 5-7

Christuskirche 8-9

Christophoruskirche 10-11

Kreuzkirche 12-13

Gottesdienste I 14-15

Gottesdienste II 16-17

Lutherkirche 18-19

Petersberg 20-21

Kinder 22-23

Angebote 24

Musik 26-27

gemeinsam evangelisch 28

Jugend 29

Angebote 30

Freud und Leid 31


Liebe Leserinnen und Leser,

EDITORIAL:

ZUKUNFT

DER

KIRCHE

die Welt verändert sich und mit ihr die Kirche. Auf der letzten

Tagung der Kreissynode des evangelischen Kirchenkreises

Fulda stellte Pröpstin Katrin Wienold-Hocke Überlegungen

der Kirchenleitung zum Grundauftrag der Kirche vor. Auf die

Frage: „Wozu ist die Kirche da?“ gab die Pröpstin eine eindeutige

Antwort: Die Kommunikation des Evangeliums sei die

erste und wichtigste Aufgabe der Kirche. Gelungene Kommunikation

sei ein wechselseitiger Prozess, bei dem es nicht nur

ums Verkündigen ginge, sondern zunächst einmal um das genaue

Hinhören auf die Bedürfnisse der Menschen.

„Wie wollen wir als Kirche in Zukunft arbeiten?“ Kooperation

spiele hierbei die zentrale Rolle, sagte die Pröpstin. Zusammen

gehe mehr als allein, das gelte für Kooperationsräume

ebenso wie für die ökumenische Zusammenarbeit. Beim Blick

auf die Nachhaltigkeit des eigenen Tuns sollten die Auswirkungen

auf die nächste Generation bedacht werden. Künftige

Veränderungen müssten Kooperation stärken, Kontaktflächen

bieten, motivieren, Ausstrahlung fördern und nachhaltig

sein.

Der Diskussionsprozess über das, was künftig wichtig sein

soll, wird nun in den Kirchenvorständen und Pfarrkonventen

weitergeführt. Dass in unseren Gemeinden schon vieles kooperativ

geht, sehen Sie an vielen gemeinsamen Aktionen, wie

dem Tauffest am 11. September auf dem Gelände des Kanu-

Club-Fulda. dem Fahrradgottesdienst am 26. September, Gottesdiensten

am Reformationstag und am Buß- und Bettag.

„Frage nicht, was dein Land für dich tun kann, frage, was du

für dein Land tun kannst.“ Zu diesem Perspektivwechsel hat

einst John F. Kennedy seine Landsleute aufgerufen. Gleiches

könnte man auch für die Kirche formulieren. Es geht nicht

nur darum, was ich für mich heraushole – sondern was ich

einbringe. So geht die Aufforderung „Gehet hin in alle Welt

und prediget das Evangelium aller Kreatur!“ nicht nur an die

Kirche, sondern an jeden von uns.

Viel Spaß beim Lesen und Nachdenken über die Zukunft der

Kirche wünscht Ihnen das

Redaktionsteam von gemeinsam evangelisch

gemeinsam evangelisch | 3


Gemeinsam Kirche der Zukunft gestalten

Pfarrer Wolfgang Echtermeyer und Pfarrerin Jana Koch-Zeißig im Gespräch über die Möglichkeiten einer

zeitgemäßen Kommunikation des Evangeliums und ihre persönlichen Erfahrungen mit der Kirche.

Jana: Sag mal, Wolfgang, wie hast du

eigentlich „Kirche“ kennengelernt und bist

dazu gekommen für Kirche zu arbeiten?

Wolfgang: Als Kind habe ich meine Mutter

durch einen Autounfall verloren, mein Vater

war seitdem schwerbehindert. In dieser

Zeit haben sich unser Pfarrer und unsere

Kirchengemeinde intensiv um uns gekümmert.

Kirche wurde für mich zur Familie.

So hat mich wohl das Leben in diesen Beruf

geführt!

Jana: Das kann ich gut nachempfinden. Ich

habe meine Heimat-Kirchengemeinde auch

als Ort erlebt, an dem ich mich in Gemeinschaft

wohlgefühlt habe.

Und aus deiner jahrelangen Pfarrperspektive:

Welche Veränderungen in Kirche hast

du in den letzten Jahren wahrgenommen?

Wolfgang: Ich habe Kirche in früheren

Jahren immer als eine den Menschen und

ihren Nöten und Freuden zugewandte

Gemeinschaft erlebt. Glaube, Gemeinde,

Kirche, die waren bei mir eng mit dem

Leben verbunden. In den letzten Jahren

wurde die Distanz zwischen Glauben und

Leben größer. Wir haben es nicht geschafft,

die Lebensrelevanz christlicher Botschaft

so zu vermitteln, dass sie den Menschen

eine wirkliche Hilfe ist. Kirche und Glauben

spielen nur noch bedingt eine Rolle im

alltäglichen Leben. Viele wenden sich von

der Kirche ab, treten aus. Die Gründe sind

unterschiedlich.

Jana: Das ist eine Entwicklung, die sich

schon seit einiger Zeit abgezeichnet hat. Und

dann kam jetzt auch noch Corona dazu.

Wolfgang: Gerade in einer Organisation

wie unserer, in der so vieles auf direkte Begegnungen

und Gemeinschaft ausgelegt ist,

waren die Veränderungen natürlich drastisch

zu spüren. Aber wir sind nicht untätig geblieben,

haben mit neuen Ideen versucht, den

Kontakt zu den Menschen nicht zu verlieren.

.

Jana: Im Kooperationsraum gab es einen

sehr engen Austausch und viele gemeinsame

Projekte. Und es gab viele einzelne Aktionen

in den Gemeinden. Ich denke z.B. an deine

„Tour de Segen“ mit dem Fahrrad. Trotz Abstand,

nah bei den Menschen.

Wolfgang: Ja, oder eure WhatsApp-Fastenaktion.

Jana: Digital haben wir einiges ausprobiert.

Ohne Corona hätten wir uns das wahrscheinlich

nicht einfallen lassen. Manches

wird vielleicht auch bleiben?!

Wolfgang: Jetzt sind wir an dem Punkt, dass

wir überlegen müssen, wie Kirche „nach“

Corona aussehen soll bzw. will.

Jana: Dazu passen die Überlegungen, die der

4 | gemeinsam evangelisch


Verständigungsprozess unserer Landeskirche

jetzt anregt. Der Bericht unserer Bischöfin

trägt ja den Titel „Auftrag und Zukunft der

Kirche“.

Wolfgang: In diesem Verständigungsprozess

wird ins Zentrum die Aufgabe „Kommunikation

des Evangeliums“ gestellt. Darum gruppieren

sich alle Handlungsfelder. Dabei ist

der Bischöfin wichtig, dass diese Dinge wie:

Kirche hilft Menschen, eröffnet Gemeinschaft,

bietet individuelle Lebensbegleitung etc., alles

Handlungsfelder von Kirche sind, aber eben

nicht jede Gemeinde alle Handlungsfelder

abdecken muss.

Jana: Da rückt Kooperation - vielleicht auch

Schwerpunktbildung - in den Mittelpunkt.

Wolfgang: Das Kleinerwerden können wir

wohl nicht verhindern, aber die Art und

Weise wie wir kleiner und zukunftsfähiger

werden, das können wir beeinflussen. Es

geht darum was wir tun, und was wir auch

– zugunsten anderer Dinge – bleiben lassen

werden (müssen).

Jana: Mich sprechen die im Verständigungsprozess

genannten „Strategischen Orientierungen“

besonders an. Kirche will und soll

Kontaktflächen bieten, Kooperation und

Ausstrahlung fördern, nachhaltig handeln

und motivierend und energetisierend sein.

Das motiviert mich für die Planungen unserer

Arbeit direkt vor Ort.

Wolfgang: In unserem Kooperationsraum kooperieren

wir schon richtig gut. Ich denke z.B.

an den September mit den tollen Projekten

Tauffest und Radgottesdienst.

Jana: Aber es wird auch noch einiges an

Arbeit sein, den Prozess umzusetzen und

gemeinsam Kirche der Zukunft zu gestalten

und zu bauen Wie träumst du dir denn deine

Kirche in 10 Jahren?

Wolfgang: Ich habe in Tansania ein Sprichwort

kennengelernt, das lautet „M`tu ni watu“

(Der Mensch ist Menschen), d.h. kein Mensch

kann allein leben, er braucht den anderen.

Das Paulus- Bild von der Gemeinde als Leib

mit vielen Gliedern kommt dem gleich. Jede:r

ist wichtig, wertvoll, wird gebraucht und

jedem soll Hilfe zuteil werden - Jesus, der

Mensch für andere, die Kirche als Gemeinschaft

füreinander und miteinander.

ich träume von einer Kirche...

"Ich träume von einer Kirche, die Antworten

auf die Herausforderungen des Lebens bieten kann,

ohne die traditionellen Werte zu vernachlässigen.

Dies wird zunehmend überlebenswichtig. (Wolfgang

Klüber, stellvertretender Vorsitzender des

Kirchenvorstands der Bonhoeffergemeinde)

"Ich träume von einer Kirche, die (junge) Menschen

zum Staunen bringt, so dass sie sagen können:

"Wow! Das ist also auch Kirche, da muss ich mal hin!"

Eine Kirche, die da hinschaut, wo andere wegsehen.

Die das tut, was sich andere nicht trauen. Die Grenzen

und Vorurteile sprengt und mit offenen Armen

auf die Menschen zugeht. (Vikarin Dorothea Rübeling,

Lutherkirche)

"Ich träume von einer Kirche in der wir wieder aus

vollem Herzen und ohne Angst vor einer Ansteckung

singen können! " (Brigitte Lamohr, Bezirkskantorin)

gemeinsam evangelisch | 5


Ev. Bonhoeffergemeinde

Kontakt

Pfarramt

Evangelische

Bonhoefferkirchengemeinde

Goerdelerstraße 34

36037 Fulda

Tel.: 0661-65400

Fax: 0661-9625583

Email: bonhoeffergemeinde@ekkw.de

Pfarrer Marvin Lange

Sprechzeiten:

Dienstag 09.00-12.00 Uhr

Donnerstag 15.00-17.00 Uhr

und nach Vereinbarung

Tel.: 0661-65400 // 0178-1487532

Email: marvin.lange@ekkw.de

Web und Social Media

www.bonhoeffer-online.de

www.facebook.com/bonhoeffer.online/

Gemeindebüro

Pfarrsekretärin Ulrike Blumenstein

Tel.: 0661-65400

Email: ulrike.blumenstein@ekkw.de

Gottesdienste

Sonntag: Gottesdienst zu wechselnden Zeiten

(grundsätzlich 10 Uhr oder 11 Uhr)

Mittwoch: monatlich Gottesdienst im

Erna-Hosemann-Haus der AWO um 16 Uhr

Donnerstag: Schülergottesdienst um 08.10

Uhr

Leitung: Pfarrer Marvin Lange

Kirche mit Kindern

Der Kindergottesdienst findet parallel zum

Gottesdienst um 11 Uhr statt. Beginnt der

Gottesdienst zu anderen Zeiten, findet kein

Kindergottesdienst statt.

Leitung: Julia Überreiter, Tel. 0661-6793845

Konfirmandenunterricht

dienstags, 16 bis 17.30 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3

bzw. Bonhoefferhaus Ziehers-Nord

Transportdienst-Team (Gemeindebus)

Kontakt: Anna Förster, Tel. 0661-9338755

Geburtstagsbesuchskreis

Kontakt: Hermann Eichel, Tel. 0661-63093

Newsletter per Email oder WhatsApp

Sie wollen „up to date“ sein, was unsere Veranstaltungen

angeht? Dann abonnieren Sie

doch unseren Newsletter. Er erscheint unregelmäßig

etwa viermal im Monat. Einfach

Email an marvin.lange@ekkw.de oder WhatsApp

an 0178-1487532.

6 | gemeinsam evangelisch


Ev. Bonhoeffergemeinde

Veranstaltungen für Familien und

Kinder

Fahrradgottesdienst am 26. September um 11.00

Uhr im Garten des Bonhoeffer-Hauses; vorher Abfahrt

mit den Rädern in Marbach/Zellmühle um

10.00 Uhr bzw. von der Johanneskirche Petersberg

zum Bonhoefferhaus

Camping-Stuhl statt Kanzel

Kinderkirchentag zum Erntedanktag am 2. Oktober

in der Johanneskirche Petersberg mit Präsentation

im Gottesdienst am 3. Oktober um 11.00 Uhr

Lutherrallye am 30. Oktober von der Johanneskirche

Petersberg zum Bonhoefferhaus Fulda mit

Präsentation am 31. Oktober um 11.00 Uhr im Reformations-Gottesdienst

im Bonhoefferhaus Fulda

Behindertengerechte Toilette mit

Wickeltisch für Babys

Durch Fördergelder der „Aktion Mensch“ baut das

Bonhoeffer-Haus zur Zeit eine behindertengerechte

Toilette mitsamt einem Wickelbrett ein. „Inklusion

und die Arbeit schon mit den Allerkleinsten

ist uns ein Herzensanliegen“, so Pfarrer Marvin

Lange. Wie schon beim Einbau der neuen Küche

hat die Installation Pascal Meng ehrenamtlich in

die Hände genommen. Für die Aktion fehlt zur abschließenden

Finanzierung dennoch noch immer

Geld – etwa 5000,-€. Spenden sind willkommen

unter dem Stichwort: „Vision Inklusion“.

Spendenkonto: Sparkasse Fulda

IBAN: DE24530501800046507299

BIC: HELADEF1FDS

Die Einladung zum „Sunshine-Gottesdienst“vor

den Sommerferien hatte nicht zu viel versprochen:

bei strahlend blauem Himmel und Sonnenschein

feierten rund 70 Gläubige auf Stühlen und Picknickdecken

im Garten des Bonhoefferhauses.

Nicht nur das Wetter sorgte für Urlaubsgefühle:

die mitgebrachten Requisiten wie eine Trittleiter

und Camping-Stühle sorgten dafür, dass bei der

Dialog-Predigt keine Langeweile aufkam.

Auf kurzweilige Art brachten die beiden Pfarrer

den Gottesdienstteilnehmern die biblische Geschichte

von Zachäus näher. Wie der kleine Zöllner

auf einen Baum geklettert war, um Jesus zu sehen,

führten die Kindergottesdienstkinder bei einem

Singspiel vor. „Es lohnt sich, mal eine andere Perspektive

einzunehmen, um Jesus kennenzulernen,“

führte Pfarrer Lange in seiner Predigt aus. Aus

der Bibel könne man erfahren, was Jesus gesagt

und getan habe und was ihm wichtig gewesen sei.

Durch die Begegnung mit Jesus habe Zachäus seine

Einstellung zum Leben geändert, sagte Pfarrer

Pfeifer. „Aus dem größten Spitzbuben wurde ein

Mensch, der sich für andere einsetzt. Die Geschichte

von Zachäus diene als Beispiel dafür, wie

man sich aus seiner Selbstbezogenheit lösen und

sich für andere einsetzen könne, so die Essenz der

Dialogpredigt.

gemeinsam evangelisch | 7


Christuskirche Fulda

Kontakt

Pfarrstelle 1

Dekan Bengt Seeberg

Tel. 0661-73418

Email: dekanat.fulda@ekkw.de

Pfarrstelle 2

Pfarrer Jörg Scheer

Tel. 0661-72408

Email: joerg.scheer@ekkw.de

Pfarrstelle 3

Pfarrerin Jana Koch-Zeißig

Tel. 0661-48049931

Email: jana.koch-zeissig@ekkw.de

Bezirkskantorin

Brigitte Lamohr

Tel. 0661-2513123

Email: Brigitte.Lamohr@ekkw.de

Gemeindebüro

Haus Oranien, 4. Stock

Heinrich-von Bibra-Platz 14a

36037 Fulda

Gemeindesekretärin

Antje Fuchs

Montag und Mittwoch 8.30-13 Uhr

Tel.: 0661-8388493

Email:

pfarramt2.fulda-christuskirche@ekkw.de

Anfragen bzgl. kirchlicher Bescheinigungen

(Patenschein etc.), Raumanmietung, Taufund

Trauterminen.

Küster

Peter Jansen | Tel. 0178 175 43 19

E-Mail: peterjansenfulda@gmx.de

Web und Social Media

www.christuskirche-fulda.de

www.facebook.com/ChristuskircheFulda

Gottesdienste

i.d.R. sonntags um 10 Uhr

WhatsApp-Infogruppe:

Anmeldung per WhatsApp an 0157/50485167

Familiengottesdienste

19. September, 29. November

Gemeindebus

Unser Gemeindebus bringt Sie gerne zu

unseren Gottesdiensten. Anmeldung im Gemeindebüro

Bankverbindung Kirchenkreisamt Fulda

IBAN: DE02 5305 0180 0040 0180 07

Stichwort: Christuskirche

8 | gemeinsam evangelisch


Christuskirche Fulda

Konzert-Team gesucht

Sie besuchen gerne Konzerte und hätten Freude

daran dabei auch für den nötigen Rahmen zu

sorgen? Dann suchen wir Sie für unser „Konzert-

Team“! Wenn es wieder mit den Konzerten in der

Christuskirche losgehen kann, wird sich das neu

gegründete „Konzert-Team“ um die Organisation

an den Konzertabenden kümmern (Kartenverkauf,

Platzierung der Gäste, ggf. Aufbau, Künstlerversorgung).

Zusammen im Team macht das Spaß

- und ein kostenfreies, wunderbares Konzerterlebnis

hinterher ist garantiert. Bei Interesse melden

Sie sich bei Pfarrer Jörg Scheer.

„Willkommen kleine:r Erdenbürger:in“

Die Taufe ist die schönste Art, um einen neuen Erdenbewohner

oder eine neue Erdenbewohnerin in

der Kirche, dem großen und bunten Haus Gottes,

willkommen zu heißen. Sie ist ein sichtbares Zeichen

für Gottes Liebe, die bedingungslos ist und

ein Leben lang gilt. Wir feiern Taufen im Sonntagsgottesdienst

um 10 Uhr und zu monatlichen Taufgottesdiensten

im Anschluss an den Gottesdienst.

Termine für spezielle Taufgottesdienste sind:

11.09. Tauffest von gemeinsam evangelisch:

"Wir taufen draußen" 10.30 Uhr auf dem Gelände

des Kanu-Club-Fulda (Koch-Zeißig)

12.09. ab 12.10 Uhr (Koch-Zeißig)

10.10. ab 11.15 Uhr (Scheer)

31.10. ab 11.15 (Scheer)

28.11. ab 11.15 Uhr (Koch-Zeißig)

Melden Sie sich bei uns zur Anmeldung und um

einen Termin für ein Taufgespräch zu vereinbaren.

Tauferinnerungsgottesdienst

Am 19.09. steht im Gottesdienst alles im Zeichen

der Taufe. Wir feiern um 10 Uhr Tauferinnerung

für Große und Kleine. Dabei entdecken wir gemeinsam,

was es mit der Taufe auf sich hat, feiern die

Taufe eines kleinen Babys und erinnern uns an unsere

eigene Taufe. Wer mag, bringt seine Taufkerze mit.

Familienangebote an der Christuskirche

Eingeladen sind alle Familien zum gemeinsamen

Frühstücken/Kaffeetrinken, Kennenlernen, Reden

über Babys und Gott und die Welt, mit den Kindern

singen, spielen und Erfahrungen austauschen. Wir

treffen uns bei gutem Wetter auf der Kirchwiese und

zwar zum Baby-Kirchenfrühstück (für Kinder bis 1

Jahr) donnerstags um 10 Uhr am 16.09. und 28.10.

und zum Krümel-Kirchen-Cafe (für Kinder ab 1 Jahr)

um 15.30 Uhr am 15.09. und 17.10.

Anmeldung bei Pfarrerin Jana Koch-Zeißig.

„Eine Taube als Hoffnungsträger:in“

In diesem Sommer wurde der Eingangsbereich unser

Christuskirche bunt und voll fliegender Hoffnungsbotinnen.

Viele Kitakinder, Schüler:innen, Konfis,

Menschen aus dem Seniorenkreis und Kirchenbesucher:innen

haben mitgemacht, hunderte bunter Hoffnungstauben

gefaltet und dort fliegen gelassen. Ein

fantastisches Hoffnungskunstwerk ist entstanden.

Gottesdienst zum Jahr der Orgel

Die Landesmusikräte haben die Orgel zum Instrument

des Jahres 2021 gekürt mit der Begründung, die Orgel

sei ein komplexes musikalisches Wunderwerk aus

Pfeifen und Tasten, das so leise wie ein Windhauch,

aber auch lauter als ein ganzes Orchester klingen kann.

Deshalb werde sie auch oft Königin aller Instrumente

genannt. Um dieses hörbar und erlebbar zu machen,

steht die Orgelmusik im Gottesdienst am 12.9. um 10

Uhr in der Christuskirche Fulda im Zentrum.

Organistin ist Bezirkskantorin Brigitte Lamohr.

gemeinsam evangelisch | 9


Christophoruskirche Künzell

Kontakt

Pfarramt Christophoruskirche Künzell

Pfarrer Wolfgang Echtermeyer

Theodor-Litt-Ring 55a

36093 Künzell

Tel. 0661-93350010

Email: wolfgang.echtermeyer@ekkw.de

Web

www.christophoruskirche-kuenzell.de

www.facebook.com/Evangelische-Christophoruskirche-Künzell

Gemeindebüro

Antje Fuchs

Telefon: 06 61 / 34 464

Telefax: 06 61 / 93 37 208

Email: christophoruskirche.fulda@ekkw.de

Dienstag: 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr

Donnerstag: 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Freitag: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Spendenkonto Bankverbindung

Sparkasse Fulda

IBAN: DE34 5305 0180 0017 0023 38

BIC: HELADEF1FDS

Gottesdienste

Gottesdienst in der Christophoruskirche

sonntags 9:30 oder 11 Uhr

Der 1. Advent: Brot für die Welt und

Adventsbasar

Es ist bei uns eine gute alte Tradition, dass

unsere Jugendgruppe gemeinsam mit dem

PfarrerInnenteam am 1.Advent in einem Gottesdienst

für alle Generationen die neue 63.

Jahresaktion von „Brot für die Welt“ feierlich

eröffnet. Wir laden Sie alle dazu ganz herzlich

um 09:30 Uhr in die Lutherkirche und um

11:00 Uhr in die Christophoruskirche ein. Am

1. Advent wird zudem auch wieder unser Adventsbasar

eröffnet, zu dem Sie gern noch in

der Woche zuvor (bis 25.11.21) Ihre Handarbeit

o.ä. beitragen können. Mit dem Erlös des

Basars unterstützen Sie noch einmal den Erwerb

unserer Christophorusfigur, die bereits

fertiggestellt ist, aber noch auf ihre feierliche

Einweihung wegen Corona warten muss. Der

Basar ist zu den Gruppen- und Gottesdienstzeiten

stets geöffnet (Selbstbedienung). Wir

freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Konfirmationszeit- der neue Jahrgang

Die Vorbereitung auf die Konfirmation in

2022 beginnt nach den Sommerferien. Das

erste Treffen findet statt am Dienstag, 7. September,

um 16:00 Uhr in der Christophoruskirche

Künzell. Der neue Jahrgang bildet eine

Gruppe zusammen mit der Lutherkirche.

10 | gemeinsam evangelisch


Christophororuskirche Künzell

Der Christophoruskirchenherbst

2021

In diesem Sommer haben u.a. die steigende Zahl

der Impfungen und andere günstige Faktoren

dazu beigetragen, dass verschiedene Gottesdienste,

Gruppentreffen und Feiern mit Abstand und

Bedacht wieder möglich waren. Zurzeit ist aber

noch nicht absehbar, wie sich die Coronavarianten

auf unser Gemeindeleben auswirken werden.

Wir hoffen zwar mit der Solidarität der Menschen

auf einen günstigen Verlauf, planen aber alle Gottesdienste

und Veranstaltungen unter Vorbehalt.

Schwerpunkte im Gemeindeleben sind die

Konfirmationen, die wir aus Platzgründen in der

Christuskirche feiern, das Erntedankfest, die Feiern

zur Reformation, zum Ewigkeitssonntag und

der Beginn der Adventszeit mit der Eröffnung der

neuen „Brot- für- die- Welt“- Aktion und unseres

Adventsbasars.

Auch unser 50- jähriges Jubiläum ist nicht vergessen.

Wir wollen es 2022 nachfeiern.

„Eine Handvoll Erde“ – Erntedankfamiliengottesdienst

Nach dem großen Zuspruch im vergangenen Jahr

feiern wir auch dieses Mal unser Erntedankfest für

alle Generationen am Sonntag, dem 3. Oktober,

um 11:00 Uhr auf dem Feld vor Johannesberg (voraussichtlicher

Treffpunkt: Propstei Johannesberg.

Bitte achten Sie auf aktuelle Infos). In diesem Jahr

lautet das Thema „Eine Handvoll Erde“. Gestaltet

wird der Familiengottesdienst u.a. von Pfarrerin

Mölleken, Vikarin Rübeling, Pfarrer Echtermeyer

und dem Posaunenchor der Gesamtgemeinde.

Herzliche Einladung!

Kinder, Kinder und die Himmelssterne

Wenn es die Coronalage zulässt, wollen wir im

Herbst auch wieder mit unseren Kircheneulen für

die Grundschulkinder mit den Kindergottesdienstangeboten

starten. Alle Kinder und Eltern werden

rechtzeitig darüber informiert. Für Freitag, dem 8.

Oktober, planen wir einen „Sternengottesdienst für

Kinder“ am Abend um 18 Uhr in der Christophoruskirche

zu feiern und laden Euch herzlich dazu

ein. Auch hierzu erhalten Sie zeitnahe Infos, wie

auch zum diesjährigen Weihnachtsspiel der Kinder.

Ewigkeitssonntag auf dem Friedhof

Damit alle Angehörigen von Verstorbenen aus

diesem Kirchenjahr die Gelegenheit haben, im

Gottesdienst am Totensonntag ihrer Lieben zu gedenken,

feiern wir diesen Gedenkgottesdienst um

09:30 Uhr wieder auf dem Friedhof in Künzell. Bitte

denken Sie an wetterfeste und warme Kleidung

und an die Beachtung der geltenden Hygiene- und

Abstandsregeln. Den Gottesdienst wird Pfarrer

Echtermeyer halten.

Konfirmandenzeit – Ende und Beginn

Während der diesjährige Konfirmationsjahrgang

am 4. und 4. September und der letztjährige

Jahrgang am 11. und 19. September in der Christuskirche

konfirmiert werden, beginnt die Konfirmandenzeit

für die neuen Konfirmanden und

Konfirmandinnen am Dienstag, dem 7. September,

um 16:00 Uhr. Ihre Einführung wird am Sonntag,

dem 7. November um 09:30 Uhr sein.

Fahrradgottesdienst

Gemeinsam mit anderen Gemeinden laden wir

am 26.September, in und um die Bonhoeffergemeinde

in Fulda (Ziehers Nord) um 11:00

Uhr zu einem Radfahrgottesdienst mit Taufgelegenheit

(Bitte um rechtzeitige Anmeldung im

Pfarrbüro) ein. Leitthema wird der diesjährige

„Hit from Heaven“ von Radio FFH „Irgendwann

ist jetzt“ sein.

gemeinsam evangelisch | 11


Evangelische Kreuzkirche Fulda

Kontakt

Pfarramt

Evangelische Kreuzkirche

Pfarrer Stefan Bürger

Haderwaldstraße 89 a

36041 Fulda - Neuenberg

Sonntagmittag bis einschl. Montag nicht besetzt

!!!

Tel: 0661 - 7 58 50

Fax:0661 - 90 17 125

Ansprechpartner:innen

Jugend- & Gemeindereferentinnen

Christina Hufeisen

0177 - 9 12 98 22

christina.hufeisen@ekkw.de

Julia Nöthel

0177 - 5 72 31 86

julia.noethel@ekkw.de

Gemeindebüro

pfarramt.fulda-kreuzkirche@ekkw.de

Bürozeiten Katja Hahner

Dienstag 14 - 17 Uhr

Donnerstag 14 - 17 Uhr

Küsterin

Olga Siemens

06 61 - 2 06 61 91

kuesterin@kreuzkirche-fulda.de

Webseite

www.kreuzkirche-fulda.de

Unsere Webseite ist aktuell und abwechslungsreich.

Sie finden die aktuellen Gottesdienst-Termine,

können Erstinformationen

über Taufen (mit Terminen!) oder Trauungen

finden und meist wöchentlich neue aktuelle

Informationen über das Gemeindeleben

erfahren. Außerdem findet sich ein aktueller

Veranstaltungskalender mit offenen Gruppenund

Teamangeboten auf unserer Webseite.

Ergänzt wird das Angebot mit Videos aus

der Kreuzkirche und dem Kooperationsraum

Fulda und Region.

Newsletter abonnieren

Sie wollen, wie zurzeit ca. 360 andere, meist

einmal monatlich neueste Informationen zur

Kreuzkirche? Dann abonnieren Sie unseren

Newsletter und seien Sie jederzeit „up to date“.

kreuzkirche-fulda.de/newsletter

Social Media

www.facebook.com/

kreuzkirche.fulda

instagram /kreuzkirche

twitter /@buestef

Bankverbindung Spendenkonto

Evangelische Kreuzkirche Fulda

Raiffeisenbank Großenlüder

IBAN: DE46 530 620 35 000 574 628 0 oder

online: spende.kreuzkirche-fulda.de

12 | gemeinsam evangelisch


Evangelische Kreuzkirche Fulda

„Vom Auftrag der Kirche“

Überlegen Sie doch bitte, ob Sie eine Einzelspende

oder eine Dauerspende möglich machen

können. spende.kreuzkirche-fulda.de

Unser Kirchenvorstand beschäftigt sich seit

einigen Monaten mit dem Bericht der Bischöfin

und dem Strukturprozess in der EKKW

„Vom Auftrag der Kirche“. Es geht um Kommunikation

des Evangeliums in direkter und

indirekter Form. Dafür hat die Steuerungsgruppe

der EKKW fünf Kriterien entwickelt.

Wir finden es wichtig, auch unsere Gemeindearbeit

hinsichtlich des Auftrags, der Kommunikation

und der Kriterien zu überprüfen.

Gemeinde wünscht sich, dass

„Zukunft leben“ weitergeht

Nachhaltig | Kontaktflächen und Ausstrahlung

fördern/vergrößern | Kooperation

fördern | Motivieren

Der Gemeinde liegt daran, dass die Arbeit mit

Kindern und Jugendlichen Kontinuität hat,

dafür befindet sich der Kirchenvorstand im

Gespräch mit dem Kirchenkreis Fulda.

In der Arbeit leiten uns auch die Kriterien

unserer Bischöfin Dr. Hofmann „Vom Auftrag

der Kirche“: Nachhaltig, kooperativ, Ausstrahlung

fördern und motivieren. Weiteres

folgt! Bei Interesse einfach bei Pfarrer Bürger

melden, die Webseite besuchen oder den

Newsletter anfordern.

Eins ist sicher: Nur mit Ihren Spenden werden

wir zukünftig die wichtigen Kinder- und

Jugendarbeiter-Stellen finanzieren können.

AAAndere Gottesdienste starten

wieder

Die Band trifft sich wieder, das ist eine tolle

Voraussetzung für den Beginn unserer AAAnderen

Gottesdienste. Sind die anderen ehrenamtlichen

Teams wieder dabei, werden Sie, liebe

Besucher:innen kommen? Wir wünschen es uns!

3. Oktober 2021, 11.00 Uhr

Thema: "GE(H)-SEGNET | Über die

Großzügigkeit"

mit Einführung der neuen Konfirmand:innen

(anschl. Würstchen und Champignons)

7. November 2021, 11.00 Uhr

Thema: … wie euer Vater barmherzig ist! (Die

Jahreslosung zum Ende des Jahres!)

5. Dezember 2021 (2. Advent), 11.00 Uhr

Thema: AAAnderer Adventsgottesdienst

(anschl. Würstchen und Champignons)

26. September, 11.00 Uhr, “Irgendwann

ist jetzt” Fahrrad-Gottesdienst

zum “Hit from Heaven-Sonntag" im

Bonhoefferhaus

Auch in 2021 wollen wir die Tradition des Fahrradgottesdienstes

aufnehmen. Um 10 Uhr starten

verschiedene Fahrradtouren (familienfreundlich

| etwas länger | Rennrad schon um 8.00 Uhr für

rund 60km!) von der Kreuzkirche zum Bonhoefferhaus.

Wer kein Fahrrad fahren möchte, kann

direkt zum Gottesdienst von Pfarrer Marvin

Lange, Pfarrer Christian Pfeifer, Pfarrerin Anke

Mölleken und Pfarrer Stefan Bürger kommen.

Aktuelle Infos folgen Mitte September auf der

Webseite: www.kreuzkirche-fulda.de

gemeinsam evangelisch | 13


gottesdienste

BONHOEFFERHAUS

FULDA

ST. JOHANNES -KIRCHE

PAUL- GERHARDT KAPELLE

PETERSBERG

CHRISTUSKIRCHE

FULDA

5. September bis 17.

5. Sept 10.00 Uhr Gottesdienst klassisch

samt Taufen und Begrüßung

der neuen Konfirmanden

mit Pfarrer Lange und Pfarrer

Pfeifer

12. Sept 09.30 Uhr Konfirmation mit

Pfarrer Lange.

11.00 Uhr Konfirmation 2 mit

Pfarrer Lange

19. Sept 11.00 Uhr Bonhoefferhaus

Abendmahlsgottesdienst modern

mit Pfarrer Pfeifer,

zeitgleich Kindergottesdienst

in zwei Altersgruppen.

11.00 Uhr Gottesdienst klassisch

mit Taufen und Begrüßung der neuen

Konfirmanden mit Pfarrer Lange

und Pfarrer Pfeifer

zeitgleich Kindergottesdienst in

zwei Altersgruppen

10.00 Uhr Gottesdienst klassisch

mit Pfarrerin Panhoff

10.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst

modern mit Pfarrer Pfeifer

17.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle:

Abendmahlsgottesdienst modern

mit Pfarrer Pfeifer

26. Sept 10.00 Uhr Abfahrt mit Fahrrädern

An St. Johann sowie Marbach Zellmühle

11.00 Uhr Hit-from-Heaven-Fahrradgottesdienst in der Bonhoeffergemeinde

mit Taufen

mit Pfarrerin Mölleken sowie Pfarrer Bürger, Lange und Pfeifer

bitte Sitzgelegenheit oder Decken mitbringen

14.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle:

Taufgottesdienst mit Pfarrer Pfeifer

3. Okt 9.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle:

Erntedankgottesdienst mit Pfarrer Pfeifer

11.00 Uhr St. Johanneskirche:

Familiengottesdienst kreativ zu Erntedank

mit den Kindern des Kinderkirchentags, dem Johanneschor

sowie Pfarrer Lange und Pfarrer Pfeifer

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Scheer

10.00 Uhr Gottesdienst zum Jahr

der Orgel mit Bezirkskantorin

Brigitte Lamohr

11.00 Uhr Taufgottesdienst

Pfarrerin Koch-Zeißig

10.00 Uhr Familiengottesdienst zur

Tauferinnerung mit

Taufen

Pfarrerin Koch-Zeißig

10.30 Uhr Ökumenischer

Diakoniegottesdienst

Pfarrer Rilke/Dechant Buß

10.00 Uhr Erntedank-Gottesdienst

Pfarrer Scheer

10. Okt 10.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst

modern mit Pfarrer

Pfeifer

11.00 Uhr Abendmahlsgottesdienst

modern mit Pfarrer Christian Pfeifer,

zeitgleich Kindergottesdienst in zwei

Altersgruppen

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Scheer

17. Okt 10.00 Uhr Bonhoefferhaus: Gottesdienst klassisch für

beide Gemeinden

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrerin Koch-Zeißig

14 | gemeinsam evangelisch


gottesdienste

KREUZKIRCHE

NEUENBERG

Oktober 2021

CHRISTOPHORUSKIRCHE

KÜNZELL

LUTHERKIRCHE

FULDA

11 Uhr Gottesdienst

parallel Kigo

Lektorin Fritscher

09:30 Uhr Gottesdienst

Das gute Leben III

Vikarin Rübeling

11 Uhr Gottesdienst

Das gute Leben III

Vikarin Rübeling

5. Sept

kein Gottesdienst, besuchen Sie

bitte die Gottesdienste im Bereich

des Kooperationsraums Fulda

(www.kirchenkreis-fulda.de)

11 Uhr Gottesdienst

Pfarrer i.R. Ander-Molnár

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfarrer i.R. Ander-Molnár

12. Sept

11:00 Uhr Gottesdienst

09.30 Uhr

11 Uhr Gottesdienst

19. Sept

parallel Kigo

Lektor Ungermann

Lektor Ungermann

Pröpstin Sabine Kropf-Brandau

Abfahrt mit Fahrrädern um 8 Uhr Kreuzkirche mit Rennrädern,

26. Sept

10:15 Uhr jeweils an der Lutherkirche und Kreuzkirche

11 Uhr Hit-from-Heaven-Fahrradgottesdienst in der Bonhoeffergemeinde mit Taufen

mit Pfarrerin Mölleken sowie Pfarrer Bürger, Lange und Pfeifer

11:00 Uhr Erntedankfest

AAAnderer Gottesdienst

Thema: ""GE(H)-SEGNET | Über

die Großzügigkeit""

mit Einführung der neuen Konfirmand:innen"

parallel Kigo

Pfr. Bürger, Konfirmand:innen

AAA-Team, Kreuzkirchenband

10:00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Bürger

bitte Sitzgelegenheiten oder Decken mitbringen

11 Uhr Familiengottesdienst in der Nähe der Propstei Johannesberg,

Ort wird noch bekanntgegeben mit Pfarrerin Mölleken, Pfarrer Echtermeyer

und Vikarin Rübling

09:30 Uhr Gottesdienst

12:00 Uhr Taufgottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

11:00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

3. Okt

10. Okt

11:00 Uhr Gottesdienst

Lektor Fischer

11 Uhr Gottesdienst

Vikarin Rübeling

09:30 Uhr Gottesdienst

Vikarin Rübeling

17. Okt

gemeinsam evangelisch | 15


gottesdienste

BONHOEFFERHAUS

FULDA

ST. JOHANNES -KIRCHE

PAUL- GERHARDT KAPELLE

PETERSBERG

CHRISTUSKIRCHE

FULDA

24. Oktober bis 28. N

24. Okt 10.00 Uhr St. Johanneskirche:

Gottesdienst klassisch mit Lektorin Santra Heller-Schmitt

Kein Gottesdienst im Bonhoefferhaus!

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Rilke

31. Okt 11.00 Uhr St. Johanneskirche Familiengottesdienst zum

Reformationstag

mit den Kindern der Lutherrallye sowie Pfarrerin Baumgart,

Pfarrer Lange und Pfarrer Pfeifer

7. Nov 11.00 Uhr Gottesdienst klassisch

mit Pfarrer Lange und

Pfarrer Pfeifer,

zeitgleich Kindergottesdienst

in zwei Altersgruppen

14. Nov 10.00 Uhr

Gottesdienst modern mit Pfarrer

Lange und Pfarrer Pfeifer

zu “Frag die Pfarrer”.

10.00 Uhr Gottesdienst klassisch

mit Pfarrer Marvin Lange und Pfarrer

Christian Pfeifer

11.00 Uhr Gottesdienst modern mit

Pfarrer Lange und Pfarrer Pfeifer

zu “Frag die Pfarrer”, zeitgleich

Kindergottesdienst in zwei Altersgruppen.

17. Nov 18.00 Uhr Bonhoefferhaus:

Ökumenischer Jugendgottesdienst kreativ mit Pfarrer Togar Pasaribu,

Pfarrer Lange und Pfarrer Pfeifer.

21. Nov 10.00 Uhr Gottesdienst zum

Verstorbenengedenken mit

Pfarrer Lange

zeitgleich Kindergottesdienst

10.00 Uhr Gottesdienst zum Verstorbenengedenken

mit Pfarrer Pfeifer,

zeitgleich Kindergottesdienst.

12.00 Uhr Friedhof Petersberg:

10 Uhr Klassischer Gottesdienstzum

Reformationstag

Pfarrerin Koch-Zeißig, Pfarrerin

Oehm-Ludwig, Pfarrer Jörg Scheer

mit dem Kammerchor unter der

Leitung von Brigitte Lamohr

11 Uhr Taufgottesdienst Pfarrer

Scheer

10.00 Uhr Gottesdienst

Dekan Seeberg

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrer Scheer

19 Uhr Kreuzkirche: öku

katholischer Pfarrer

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfarrerin Koch-Zeißig

28. Nov 11.00 Uhr Bonhoefferhaus:

Festgottesdienst zum Beginn

des neuen Kirchenjahrs mit

Pfarrer Marvin Lange, zeitgleich

Kindergottesdienst, im

Anschluss Gemeindebasar

Andacht zum Verstorbenengedenken

mit Pfarrer Pfeifer

9.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kapelle

Gottesdienst klassisch mit Pfarrer-

Pfeifer

10.00 Uhr St. Johanneskirche

Abendmahlsgottesdienst klassisch

mit Pfarrer Pfeifer

zeitgleich Kindergottesdienst in zwei

Altersgruppen

10.00 Uhr Gottesdienst für Kleine

und Große zum 1. Advent

11:15 Uhr Taufgottesdienst

Pfarrerin Koch-Zeißig

16 | gemeinsam evangelisch


KREUZKIRCHE

NEUENBERG

ovember 2021

CHRISTOPHORUSKIRCHE

KÜNZELL

LUTHERKIRCHE

FULDA

gottesdienste

10:00 Uhr Gottesdienst

09.30 Uhr Gottesdienst

11:00 Uhr Gottesdienst

24. Okt

Lektorin Fritscher

Pfarrerin Mölleken

Pfarrerin Mölleken

18:00 Uhr Taizéabendgottesdienst zum Reformationstag im Kerzenschein

31. Okt

Pfarrer Bürger, Pfarrer Echtermeyer, Pfarrerin Mölleken, Pfarrerin Jost, Vikarin Rübeling

11:00 Uhr "AAAnderer Gottesdienst,

Thema: … wie euer Vater

barmherzig ist! (Die Jahreslosung

zum Ende des Jahres :-)"parallel

Kigo, Pfarrer Bürger, AAA-Team,

Kreuzkirchenband

09:30 Gottesdienst

12:00 Taufgottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

11:00 Gottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

7. Nov

kein Gottesdienst Besuchen Sie

bitte die Gottesdienste im Bereich

des Kooperationsraums Fulda

(www.kirchenkreis-fulda.de)

11 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

Pfarrerin Mölleken

09:30 Uhr Gottesdienst mit

Abendmahl

Pfarrerin Mölleken

14. Nov

menischer Gottesdienst

und Pfarrer Bürger

19.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst

Pfarrer Echtermeyer

18:00 Uhr Gottesdienst

Vikarin Rübeling

17. Nov

11:00 Uhr Totensonntag

Gottesdienst mit Totengedenken

und Abendmahl

parallel Kigo

Pfarrer Bürger

09:30 Gottesdienst mit Gedenken

der Verstorbenen auf dem

Friedhof in Künzell

Pfarrer Echtermeyer

11:00 Uhr Gottesdienst

mit Gedenken der Verstorbenen

auf dem Zentralfriedhof Pfarrerin-

Mölleken und Vikarin Rübeling

21. Nov

10:00 Uhr

1. Advent

Gottesdienst

Lektorin Wink

11 Uhr Gottesdienst zur Eröffnung

der 63. Aktion „Brot für die Welt“

mit der Jugendgruppe, Pfarrerin

Mölleken, Vikarin Rübeling und

Pfarrer Echtermeyer

09:30 Uhr Gottesdienst zur Eröffnung

der 63. Aktion „Brot für

die Welt“ mit der Jugendgruppe,

Pfarrerin Mölleken, Vikarin Rübeling

und Pfarrer Echtermeyer

28. Nov

gemeinsam evangelisch | 17


Lutherkirche Fulda

Kontakt

Pfarramt Lutherkirche

Pfarrerin Anke Mölleken

Martin-Luther-Platz 3

36043 Fulda

Email: anke.moelleken@ekkw.de

Telefon: 0661 72 916

Handy: 0174 8241129

Samstags hält das Pfarramt Ruhetag.

Vikarin Dorothea Rübeling

Email: dorothea.ruebeling@ekkw.de

Hafen Lutherkirche - Familienzentrum und

Stadtteiltreff im Südend

Mehtap Özkaya

Telefon: 0174-5401288

Gemeindebüro

Antje Fuchs

Bürozeiten:

Dienstag 14:00 -16:00 Uhr

Donnerstag 09:00 -12:00 Uhr

Telefon: 0661 / 72916

Telefax: 06 61 / 90 19 08 50

E-Mail: lutherkirche.fulda@ekkw.de

Web

www.lutherkirche-fulda.de

www.facebook.com/anke.molleken.3/

Bankverbindung Spendenkonto

Sparkasse Fulda

DE66530501800044011024

Gottesdienste

Gottesdienst in der Lutherkirche

sonntags 9:30 oder 11 Uhr

Gottesdienst auf tigrinya

sonntags 14 Uhr

Kontakt: Samson Mezghebe Futur

Tel. 0661-2504745

Gottesdienst auf lingala

sonntags 14.30 Uhr

Kontakt: Marco Mavin

Tel. 0176-8625295

Konfirmationszeit- der neue

Jahrgang

Die Vorbereitung auf die Konfirmation in 2022

beginnt nach den Sommerferien. Das erste

Treffen findet statt am Dienstag, dem 7.September,

um 16:00 Uhr in der Christophoruskirche

Künzell. Der neue Jahrgang bildet eine Gruppe

zusammen mit der Christophoruskirche.


Lutherkirche Fulda

Abschied von Lisa Wilbers

Der Hafen Lutherkirche - ein Ort, an dem

jede*r willkommen ist, der Schutz und Entwicklungsmöglichkeiten

bietet. Ein Ort für

Begegnungen, Gespräche und Gemeinschaft.

Ich bin sehr froh, dass ich diesen Ort knapp

zwei Jahre

begleiten

und mitgestalten

durfte.

Ich habe viel

gelernt und

bin dankbar

für die vielen

persönlichen

Erlebnisse

und den Zusammenhalt, den ich am Hafen

erfahren habe. Dennoch treibt es mich weiter.

Ich freue mich auf eine berufliche Neuorientierung

in Richtung Natur- und Waldpädagogik.

Dem Hafen Lutherkirche wünsche ich von

ganzem Herzen alles erdenklich Gute und

weiterhin ein so buntes und bereicherndes

Leben.

Vielen Dank für alles und auf Wiedersehen!!

Lisa Wilbers

„Eine Handvoll Erde“- Erntedank-

Gottesdienst

Wir wollen nicht nur von der Ernte erzählen,

sondern selbst raus auf den Acker gehen und

Ernte hautnah erleben. Wir feiern den Gottesdienst

am Sonntag, dem 3. Oktober, um

11:00 Uhr in der Nähe der Propstei Johannesberg,

den genauen Treffpunkt geben wir im

Vorfeld rechtzeitig bekannt. Bitte achten Sie

auf aktuelle Informationen. In diesem Jahr

lautet das Thema „Eine Handvoll Erde“. Es

gibt eine besondere Aktion für große und

kleine Kinder, alle Generationen sind zu diesem

Gottesdienst eingeladen. Gestaltet wird

der Gottesdienst u.a. von Pfarrerin Mölleken,

Vikarin Rübeling, Pfarrer Echtermeyer und

dem Posaunenchor der Gesamtgemeinde.

Herzliche Einladung!

Zwangspause im Hafen Lutherkirche

So ruhig ist es selten im Gemeindehaus. Anstatt

der üblichen Soundkulisse von spielenden

Kinderstimmen und Unterhaltungen auf

verschiedenen Sprachen, empfängt einen nun

das Summen der Trocknungsgeräte, wenn

man das Gemeindehaus betritt. Das gesamte

Kellergeschoss, samt Küche und Gemeindesaal

musste aufgrund eines Wasserschadens

leer geräumt werden. Zum Zeitpunkt der

Endredaktion, Anfang August 2021, ist es

noch nicht absehbar, ab wann der Wiederaufbau

beginnen kann. Wann schließlich ein

neuer Boden gegossen wurde, Bodenbelag

verlegt, die Wände frisch aufgeputzt, die

Küche wieder aufgebaut und eingerichtet ist,

lässt sich noch nicht sagen. Wir hoffen auf

den Herbst! Denn eins ist dem Team des Hafen

Lutherkirche in dieser Zeit sehr bewusst

geworden: Ohne den Mittagstisch satt & selig,

ohne die verschiedenen Menschen, die sich

tagein tagaus hier einfinden, ohne die vielen

verschiedenen Begegnungen wollen wir nicht

lange Zeit sein. Bitte beachten Sie entsprechende

Informationen auf der Homepage

sowie in den sozialen Medien, ab wann die

Angebote des Hafen Lutherkirche wieder mit

Volldampf voraus Fahrt aufnehmen.

gemeinsam evangelisch | 19


Ev. Kirchengemeinde Petersberg

Kontakt

Evangelische Kirche Petersberg

An St. Johann 1-5, 36100 Petersberg,

Tel. 0661 65226

Pfarrer Christian Pfeifer

mit Gemeindesekretärin Katja Hahner

(Mo, Di, Do, Fr 10-13 Uhr)

und Küsterin Olga Wolf (0661 606329)

Mail: kirche.petersberg@ekkw.de,

Web: www.kirche-petersberg.de

Gottesdienste

St. Johanneskirche: jeden Sonntag 10 Uhr

oder 11 Uhr.

Paul-Gerhardt-Kapelle, Herderweg 3, 36100

Petersberg:

ein Sonntag im Monat 9 Uhr oder 17 Uhr.

Kindergottesdienst

in St. Johannes, wenn um 11 Uhr, in zwei

Altersgruppen (im Wechsel mit dem

Bonhoefferhaus Fulda).

Besuchsdienst

Kontakt über Sybille Graalmann

Tel. 0661 66291

Spendenkonto

Raiffeisenbank Bibergrund-Petersberg e.G.

DE 2253 0623 5000 0320 0450

Kollekte leicht gemacht!

Mit Ihrer Bankingapp können Sie einfach

eine Überweisung an die Evangelische Kirche

Petersberg tätigen. Den QR-Code zum Einscannen

finden Sie hier oder an den Hefttafeln

An St. Johann. Ihr Vorteil ist, dass Sie am

Jahresende eine Spendenquittung bekommen,

die alle von Ihnen geleisteten Beträge umfasst.

Wer der Gemeinde lieber Bares zukommen

lassen möchte, kann dazu den Johannesumschlag

nutzen. Er liegt An St. Johann aus

und ist am Johannesgraffiti leicht zu erkennen.

Name und Adresse nicht vergessen zu

notieren! So kommen Sie in den Genuss der

gesammelten Spendenquittung.

Mit Ihren Mitteln werden gezielt die Arbeit

mit Kindern und Jugendlichen sowie die Verschönerung

der St. Johanneskirche gefördert.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Gott

segne Gebende und Gaben!

20 | gemeinsam evangelisch


Ev. Kirchengemeinde Petersberg

Mehr Miteinander möglich!

Im Sommer sind manche Schutzmaßnahmen

hinfällig geworden. Im Gottesdienst dürfen wir

wieder miteinander singen, draußen sogar ohne

Maske. Unser Johanneschor probt wieder: alle zwei

Wochen am Montag um 20 Uhr. Wer nicht geimpft

oder genesen ist, komme 15 Minuten früher zum

Schnelltest! Auch Pilgern am Abend ist wieder

möglich. Jeden ersten Sonntag im Monat geht es

um 17 Uhr ab St. Johann los. Die Laufstrecken

liegen bei 8km, dazu kommen Besinnung und Einkehr.

Auf die Kinder warten im Herbst neben

dem Kindergottesdienst am Sonntag in zwei Altersgruppen

begeisternde Zusammenkünfte: Samstag,

2.10., von 10-15 Uhr stimmen wir uns mit einem

Kinderkirchentag An St. Johann auf Erntedank

ein. Samstag, 30.10., geht die Lutherrallye von St.

Johann ins Bonhoefferhaus. Spannende Aufgaben

sind zu lösen, bevor der Schatz geborgen werden

kann. Außerdem ist jeden ersten Samstag im Monat

von 10-12 Uhr Kidsclub An St. Johann. Dich

erwarten Spiele und Besinnung, Aktionen und viele

nette Menschen.

Sonntag, 5.9., um 11 Uhr werden in der St.

Johanneskirche unsere neuen Konfirmanden begrüßt.

Ab 1.9. trifft sich wieder die Jugendgruppe,

immer mittwochs ab 19 Uhr. Im Herbst bereiten

wir den ökumenischen Jugendgottesdienst an Bußund

Bettag im Bonhoefferhaus vor, 17.11. um 18

Uhr.

Unsere Frauen kommen vierzehntägig

am Montag um 15 Uhr zusammen: 6.9., 20.9.,

4.10., 1.11.,15.11., 29.11. Unsere Senioren treffen

sich wieder am Donnerstag von 15-17 Uhr: 9.9.,

23.9., 7.10., 28.10. Außerdem wird jeden Mittwoch

ab 14.30 Uhr An St. Johann getanzt. Wer weder

geimpft noch genesen ist, benötigt einen tagesaktuellen

Schnelltest. Die Termine für den philosophisch-theologisch-naturwissenschaftlichen

Gesprächskreis erfragen Sie bitte im Gemeindebüro

unter 0661 65226! Der Hauskreis trifft sich jeden

Donnerstag von 19-21 Uhr bei Familie Brückner

(0661 607751).

Angesicht zu begegnen, erleichtert Miteinander

und Austausch. Dank denen, die per Telefon, Videokonferenz

oder Brief über den Abstand hinweg

die Verbundenheit gepflegt haben!

Auch unter der Woche kehrt wieder geistliches

Leben An St. Johann ein, getreu unsrem Leitwort:

„Glauben leben – gerade jetzt!" In der Begegnung

mit Jesus Christus wollen wir eine offene, ermutigende

Gemeinschaft gestalten: für Menschen in

allen Lebensphasen, sonntags und während der

Woche. Dabei vertrauen wir auf Gottes Segen.

Gott befohlen und auf bald, Ihr Pfarrer

Christian Pfeifer

Konfirmiert wurden:

Liana Agwu, Lea-Céline Bohn, Luisa Kiel, Joel

Konjuhi, Felix Litwin, Anna Marie Nimz, Angelina

Paul, Paula Pfeifer, Jonathan Plücker, Tim

Prüfer, Anja Ruppel, Mathis Scholz, Rebecca

Schoppet, Lina-Alexandra Umkehr

Auch wenn die Ansteckungsgefahr seit

Sommer gering ist, gilt weiter Vorsicht bei den

Zusammenkünften: Abstand halten, Maske nur

am Platz abziehen, Hände desinfizieren, ausgiebig

lüften und keine Gegenstände herumreichen.

Ich bin froh, dass wir wieder persönlich zusammenkommen

können. Einander von Angesicht zu

gemeinsam evangelisch | 21


KINDER

Vorkonfirmandenunterricht für

Drittklässler

Februar bis Mai

Bonhoefferhaus und St. Johannes Petersberg

Kontakt: Pfarrer Pfeifer, Tel. 0661-65226

Pfarrer Marvin Lange, Tel. 0661-65400

Baby-Kirchen-Frühstück

letzer Donnerstag im Monat, 10 Uhr

Reden über Gott und die Welt, dabei

miteinander lecker frühstücken

Haus Oranien, Gemeinderaum Christuskirche

Kontakt: Pfarrerin Jana Koch-Zeißig

Tel. 0661-48049931

Krümel-Kirchen-Kaffee

letzter Mittwoch im Monat, 16 Uhr

Kaffeeklatsch und spielen und manchmal miteinander

Andacht feiern

Haus Oranien; Gemeinderaum Christuskirche

Kontakt: Pfarrerin Jana Koch-Zeißig

Tel. 0661-48049931

Offenes Café für Große und Kleine

in Kooperation mit dem Geburtshaus Fulda

erster und dritter Samstag im Monat,

10 bis 17 Uhr

Haus Oranien, Gemeinderaum Christuskirche

Kontakt: Dorothea Silbersack-Jäger

Tel. 0661-32326

Kircheneulen

Treffen für Kinder im Grundschulalter

donnerstags, 16 Uhr

Christophoruskirche Künzell

Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer

Tel. 0661-34464

Wuselkirche

Krabbelgottesdienst

nach Absprache

Kreuzkirche

Kontakt: Christina Hufeisen

Tel. 0177-9129822

Jesus-Minis

Angebot für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren

mittwochs, 15 bis 16.30 Uhr

Kreuzkirche

Kontakt: Julia Nöthel

Tel. 0177-5723186

Jesus-Kids

Angebot für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren

mittwochs, 17 bis 18.30 Uhr

Kreuzkirche

Kontakt: Julia Nöthel

Tel. 0177-5723186

Minigottesdienst

für kleine Kinder

monatlich samstags

Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken

Tel. 0174-8241129

Baby-Treff

dienstags, 11 bis 12 Uhr

Lutherkirche

Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken

Tel. 0174-8241129

Capoeira für Kinder

donnerstags, 18 Uhr

Lutherkirche

Kontakt: Mico Christian Schindler

Email: mico@capoeira-fulda.de

Kids-Club

erster Samstag im Monat

von 10 bis 11.30 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg

Kontakt: Silke Brückner und Pfarrer Christian

Pfeifer Tel. 0661-65226


KINDER

Evangelischer Kindergarten

Christuskirche Fulda

Heinrich-von-Bibra-Platz 14b

36037 Fulda

Tel: 0661 8 38 81 50

www.evangelischer-kindergarten-christuskirche.de/

Evangelischer Kindergarten

Lutherkirche Fulda

Martin-Luther-Platz 1

36043 Fulda

Tel: 0661 76804

Gemeinsamer Kindergottesdienst der

Bonhoeffergemeinde und der Ev. Kirchengemeinde

Petersberg

Kindergottesdienst findet in der evangelischen

Kirchengemeinde Petersberg und der

Bonhoeffergemeinde parallel zum Gottesdienst

um 11 Uhr statt. Die Kindergottesdienstkinder,

hier mit mit Arnoud Kloosterman

(links) und Pfarrer Marvin Lange

(rechts), führten am 18. Juli im Open-Air-

Gottesdienst im Garten des Bonhoefferhauses

ein Anspiel zur biblischen Geschichte von

Zachäus auf.

© Align Technology GmbH

KIEFERORTHOPÄDIE

am Frauenberg

Dr. Torsten Knoll & Tanja Knoll

Zahnärzte für Kieferorthopädie

Klosterweg 6 | 36039 Fulda

Telefon: 0661 22161

info@drknoll.de

www.drknoll.de

gemeinsam evangelisch | 23


ANGEBOTE

Lesekreis Public Forum

monatlich laut Aushang

Bonhoefferhaus

Leitung: Dr. Gerd Stern

Tel. 0661-2929987

The Big Kahuna Boys

unregelmäßige Film-Treffen

Bonhoefferhaus

Leitung: Pfarrer Marvin Lange

Tel. 0661-65400

Kreativkreis

monatlich, 20 Uhr

Bonhoefferhaus

Kontakt: Gabriele Seifert

Tel. 0661-604588

Frauenkreis

erster Mittwoch im Monat, 19 Uhr

Haus Oranien

Kontakt: Anneliese Schnorr

Tel. 0661-605375

mach*bar

Handarbeits- und Kreativkurs,

Lutherkirche

montags, 10 bis 11 Uhr

Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken

0174-5401288

Linux User Group

vierter Dienstag im Monat

Lutherkirche

Kontakt: Jörg Jaspert

Email: lug@ganneff.de

Plausch mit Gott

monatlich mittwochs, 19 Uhr

Lutherkirche

Kontakt: Pfarrerin Anke Mölleken

0661-72916

Frauenkreis

dienstags, 19 Uhr

Christophoruskirche Künzell

Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer

Tel. 0661-34464

Frauenfrühstück

Austausch mit Frühstück, Kinder können mitgebracht

werden

Kreuzkirche

Kontakt: Christina Hufeisen

Email: hufeisen@kreuzkirche-fulda.de

Gebetskreis

donnerstags, 17.30 bis 18 Uhr

Kreuzkirche

Kontakt: Anita Lander und Sandra Pohl

Email: gebetskreis@kreuzkirche-fulda.de

Bibelplus

über die Bibel ins Gespräch kommen

dienstags, 20 Uhr

Kreuzkirche

Kontakt: Julia Nöthel

Tel. 0177-5723186

Frauenkreis

spannende Themen und Erkundungen

montags, vierzehntägig 15 bis 17 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg

Leitung: Margit Krauße

Tel. 0661-61966

Philosophiekreis

miteinander reflektieren

monatlich, montags 19.30 bis 21.30 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg

Leitung: Carsten Rathgeber

Tel. 0661-9336364

Hauskreis

14-tägig nach Absprache

Petersberg

Silke und Ralf Brückner

Tel. 0661-607751

Ökumenischer Gesprächskreis

Treffen nach ökum. Gottesdiensten

donnerstags nach Absprache

Christophoruskirche Künzell

Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer

Tel. 0661-34464

Bibelgesprächskreis

monatlich donnerstags, 20 Uhr

Christophoruskirche Künzell

Kontakt: Pfarrer Wolfgang Echtermeyer

Tel. 0661-34464

Einige Gruppen finden aufgrund der Pandemiesituation

Ω

nur online oder im Freien statt, andere pausieren für eine

bestimmte Zeit. Bitte melden Sie sich deshalb vor einer

Teilnahme bei der angegebenen Kontaktperson. Vielen

Dank!

24 | gemeinsam evangelisch


» Mit nachhaltigen Investments

Zukunft gestalten «

Mit gutem Gewissen Geld anlegen und Renditen erwirtschaften: Aber nicht auf Kosten

von Menschlichkeit, Ethik und Moral. terrAssisi-Fonds sind der Weg für ein nachhaltiges

Investment, denn sie bewerten bei der Auswahl der Anlagetitel nicht einfach nur die

Bonität der Wertpapiere, sondern legen strenge Nachhaltigkeitskriterien zugrunde.

terrAssisi ® Fonds

c/o Missionszentrale der Franziskaner

Albertus-Magnus-Straße 39, 53177 Bonn

E-Mail: info@terrassisi.de

www.terrassisi.de

®

terrAssisi

gemeinsam evangelisch | 25


Musik

Chöre und Corona

Leider ist auch das Chorsingen in der Coronazeit

stark eingeschränkt. Trotzdem wurden viele Gottesdienste

in der Christuskirche mit kleinen Gruppen

des Gospelchores, des Kammerchors und der Kantorei

bereichert. Seit Juli probt der Gospelchor und

Kammerchor wieder präsent. Bei schönem Wetter

draußen, bei schlechtem Wetter mit Abstand und

regelkonform in Kirchen. Es tut gut, sich wieder zu

sehen und zu hören und gemeinsam einen Raum

zum Klingen zu bringen. Wir hoffen sehr, dass das

so bleiben kann. An Chor-Konzerte wie vor Corona

dürfen wir uns noch nicht wagen, aber weiterhin

werden die Chöre ihren Beitrag zur Verkündigung

und zum Lob Gottes im Gottesdienst einbringen.

Gospelchor Gospel of Joy

dienstags, 19 Uhr

Haus Oranien

Leitung: Bezirkskantorin Brigitte Lamohr

Email: brigitte.lamohr@ekkw.de

Tel. 0661-2513123

Kammerchor

donnerstags, 14-tägig nach Absprache

Haus Oranien

Leitung: Bezirkskantorin Brigitte Lamohr

Tel. Tel. 0661-2513123

Ev. Kantorei Fulda

montags, 19:45 Uhr

Haus Oranien

Leitung: Kantor Andreas Schneidewind

Tel. 06661-74780

Webseite: kantorei-fulda.de

Posaunenchor

freitags, 19.30 Uhr

Haus Oranien

Leitung: Joachim Enders

Tel. 0661-74780

Webseite: posaunenchor-fulda.com

Kinderchor

gemeinsames Singen mit Kindern ab 5 Jahren

Haus Oranien

Leitung: Isabell Osuna-Schöttler

Tel. 0661-67928639

Hoffmann'scher Chor

montags, 19.30 Uhr

Haus Oranien

Leitung: Klaus Niebling

Tel. 0661-9619582

Band Ex Corde

Treffen nach Absprache

Bonhoefferhaus

Leitung Isabell Scheunert

Kontakt: Pfarrer Lange

Tel. 0661-65400

Kreisjugendband

Treffen nach Absprache

Bonhoefferhaus

Leitung: Sebastian Müller

Kontakt: Janine Frisch

Tel. 0176-76859756

Blockflötenensemble

montags, 19 Uhr

Christophoruskirche Künzell

Leitung: Gisela Rothe

Tel. 06656-5448

Kirchenchor

donnerstags, 19.30 Uhr

Christophoruskirche Künzell und

Lutherkirche Fulda im Wechsel

Leitung: Bettina Schaaf

Tel. 0661-90164544

Johanneschor

Pop und Gospel

vierzehntägig montags, 20 -21.30 Uhr

Ev. Kirche Petersberg

Leitung: Pfarrer Christian Pfeifer

Tel. 0661-65226

26 | gemeinsam evangelsich


MUSIK

THE GREGORIAN VOICES

GIORA FEIDMAN – TOUR 85

15. September 19:30 Uhr Christuskirche

Einlass: 18:30 Uhr

Das Herausragende an diesem Chor ist, dass

er die frühmittelalterlichen gregorianischen

Choräle durch Pop-Songs bereichert und völlig

neu belebt und interpretiert. „The Gregorian

Voices“ arrangieren eindrucksvoll berühmte

Klassiker der Popmusik im gregorianischen Stil.

Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne

jegliche instrumentale Begleitung fasziniert das

Publikum!!

Tickets: www.veranstaltungen24.de

27. Oktober 2021 20 Uhr Christuskirche

Der 85. Ehrentag des großen „King of Klezmer“

Giora Feidman jährt sich gemeinsam mit 1700

Jahren jüdischen Lebens in Deutschland und dem

100. Geburtstag des berühmten argentinischen

Komponisten Astor Piazzolla.

Mit einzigartigen Interpretationen des Klezmers,

Piazzollas Tango Nuevo sowie weltbekannten Melodien

und Kompositionen nimmt Giora Feidman

sein Publikum anlässlich dieser Feierlichkeiten mit

auf eine besondere musikalische Reise.

Tickets: www.eventim.de

Orgelspielen lernen

Das Orgelspiel zu erlernen ist eine höchst interessante

und spannende Aufgabe. Die "Königin

der Instrumente" - so wie die Orgel auch genannt

wird - zu spielen, ist eine große Herausforderung

und gleichzeitig eine große Erfüllung. Haben Sie

oder Ihr Kind Lust das einmal auszuprobieren? Ihr

Kind sollte mindestens 10 Jahre alt sein. Idealerweise

bringen Sie oder Ihr Kind Klaviervorkenntnisse

mit. Aber auch ohne Vorkenntnisse und

mit viel Begeisterung und Fleiß ist es möglich, das

Orgelspielen zu erlernen.

Melden Sie sich gerne bei Bezirkskantorin Brigitte

Lamohr. Sie arbeitet seit vielen Jahren als Orgellehrerin

und hat schon einige Schüler erfolgreich

auf das Kirchenmusikstudium vorbereitet. Als

Dozentin für Orgel und Chorleitung an der KMF

in Schlüchtern macht es ihr sehr viel Freude,

mit allen Altersgruppen Musik aktiv erlebbar zu

machen. Der Unterricht wird zu einem Teil durch

den Kirchenkreis und die Kirchengemeinde bezuschusst.

Mail: Brigitte.Lamohr@ekkw.de

oder telefonisch 0661-2513123

gemeinsam evangelisch | 27


GEMEINSAM EVANGELISCH

Drei Gottesdienste zum

Reformationsfest von

„Gemeinsam evangelisch“

Fahrrad-Gottesdienst

„Irgendwann ist jetzt“ Rad-Gottesdienst zum „Hit

from Heaven“-Sonntag von Hit! Radio FFH

Treffpunkte jeweils mit dem Fahrrad:

10.00 Uhr an Marbach Zellmühle, Kreuzkirche, St.

Johann, Christophoruskirche, Lutherkirche. Den

Gottesdienst feiern wir am Bonhoefferhaus, Open-

Air (Goerdelerstr.34) ab 11Uhr, vor der Abfahrt

genießen wir ein gemeinsames Eis. Mit Pfarrerin

Anke Mölleken, Pfarrer Marvin Lange, Pfarrer

Christian Pfeifer, Pfarrer Wolfgang Echtermeyer.

Buß- und Bettag

antwortet …

Mittwoch, 17. November 2021

Alles

wieder

gut!?

08:58

Buß- und Bettag

17. NOVEMBER 2021

www.busstag.de

Eine Initiative der

EVANGELISCHEN

KIRCHE

www.orange-cube.de

Gottesdienste zum Buß- und Bettag

18.00 Uhr Bonhoefferhaus: Ökumenischer Jugendgottesdienst

18: Lutherkirche: Gottesdienst

19 Uhr Kreuzkirche: Ökumenischer Gottesdienst

19:30 Uhr Christophoruskirche Künzell: Ökumenischer

Gottesdienst

Am Sonntag, dem 31.Oktober, feiern wir Reformation

und Sie haben die Wahl, denn unser Kooperationsraum

bietet dazu drei verschiedene zentrale

Festgottesdienste an:

10 Uhr Klassischer Reformationsgottesdienst in

der Christuskirche

Der Reformationstag wird feierlich begangen im

traditionellen Ambiente. Mit Pfarrerin Koch-Zeißig,

Pfarrerin Oehm-Ludwig, Pfarrer Scheer und

dem Kammerchor unter der Leitung von Brigitte

Lamohr.

11 Uhr Familiengottesdienst in St. Johannes, Petersberg

Wir erleben die Reformation mit Groß

und Klein hautnah, mit Bewegung und Musik. Der

bunte Gottesdienst macht die Reformation für die

ganze Familie mit Leib und Seele erfahrbar. Mit

Pfarrerin Baumgart, Pfarrer Lange und Pfarrer

Pfeifer.

18 Uhr Taizé-Gottesdienst im Kerzenschein in

der Lutherkirche

Ein meditativer Gottesdienst mit Elementen der

ökumenischen Kommunität Taizé lädt ein zur

Atempause. Die befreiende Botschaft der Reformation

begleitet den Weg zum gemeinsamen Gesang

und Gebet. Mit Pfarrerin Mölleken, Pfarrer Echtermeyer,

Pfarrer Bürger und Pfarrerin Jost.

28 | gemeinsam evangelisch


JUGEND

Pfadfinder

Stamm Graf Folke Bernadotte

Christuskirche Fulda

Haus Oranien

Webseite: vcp-fd.de

Kontakt: Cara Corell (Stammesführerin)

Handy: 0176 51955153

Wölflinge

• Alter: 7 bis 10 Jahre

• dienstags 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Sippe

• Alter: 1o bis 11 Jahre

• montags 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Seepferdchen

• Alter: 12 bis 13 Jahre

• montags 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

wilde Wölfe

• Alter: 13 bis 14 Jahre

• dienstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

weiße Polarfüchse

• Alter 14 bis 15 Jahre

• dienstags 17:30 bis 19:00 Uhr

listige Skorpione

• Alter 15 bis 16 Jahre

• dienstags

Jugendgruppe Bonhoeffer und Petersberg

mittwochs, 19-21 Uhr

Bonhoefferhaus oder An St. Johann 3

Kontakt: Pfarrer Lange

Telefon: 0661-65400

Kontakt: Pfarrer Pfeifer

Telefon: 0661-65226

Jugendgruppe Luther und

Christophorus

Treffen für Jugendliche nach der

Konfirmation

mittwochs, 18.30 Uhr

Lutherkirche Fulda

Kontakt: Pfarrer Echtermeyer

Telefon: 0661-93350010

Jesus Teens

freitags, 18-20 Uhr

Kreuzkirche Untergeschoss

Kontakt: Christina Hufeisen (hufeisen@kreuzkirche-fulda.de,

Tel. 0177 9129822)

Julia Nöthel (noethel@kreuzkirche-fulda.de,

Tel. 0177 5723186)

gemeinsam evangelisch | 29


ANGEBOTE

Seniorenkreis

donnerstags, 14-tägig, 14.30 Uhr

Bonhoefferhaus

Kontakt: Gabi Geibel

Kaffee-Kreis

mittwochs, 14.30 Uhr

Bonhoefferhaus

Kontakt: Hilde Mehl

Tel. 0661-32222

Seniorennachmittag

letzter Donnerstag im Monat, 14.30 Uhr

Haus Oranien

Rosemarie Schmidt

Tel. 0661-21311

Seniorenkreis

donnerstags, 14-tägig, 14.30 Uhr

Christophoruskirche Künzell

Kontakt: Editha Fuchs

Tel. 0661-32712

Doris Lachnit

Tel. 0661-32982

Folkloretanz für Ältere

mittwochs,14.30 bis 16 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg

Kontakt: Irmtraud Zander

Tel. 0661-65417

Seniorenkreis

vierzehntägigig, donnerstag 15 bis 17 Uhr

Gemeindehaus An St. Johann 3, Petersberg

Kontakt: Ehepaar Lange

Tel. 0661-63262

Danke für die Ihre Rückmeldungen, die wir nach

dem Erscheinen jeder neuen Ausgabe erhalten.

So hat sich Editha Fuchs sogar persönlich auf

den Weg in die Redaktion gemacht, um uns auf

ein Versäumnis hinzuweisen. Wir hatten sie als

Leiterin des Seniorenkreises der Christophoruskirche

zweimal nicht erwähnt, was wir hiermit

ausdrücklich bedauern.

SPORT UND BEWEGUNG

Zumba für Frauen

dienstags, 18 bis 19 Uhr

Lutherkirche

Kontakt: Mehtap Özkaya

Tel. 0157-30241718

Yoga

montags 18 bis 19.30 Uhr

Lutherkirche

Kontakt: Tahira Parveen

Tel. 0176-34301853

Capoeira für Teenager und Erwachsene

Lutherkirche

montags, 19.30 Uhr

Mico Christian Schindler

Email: mico@capoeira-fulda.de

Folktanzkreis

Christophoruskirche Künzell

monatlich, freitags 20:15 Uhr

Kontakt: Irene Echtermeyer

Tel. 0661-9337210

30 | gemeinsam evangelisch


FREUD UND LEID

Erd-, Feuer- und Seebestattungen

Pietät Schnell

Fulda Neuenberger Str. 59

• seriöse Erledigung

aller Formalitäten

• Überführung im Inund

Ausland

• Trauerdrucksachen

• eigene Kühl- und Aufbahrungsräume

• Trauermusik, Trauerredner,

Sargträger

• Bestattungsvorsorge

immer dienstbereit: (0661) 7 46 17

gemeinsam evangelisch | 31


Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!