01.09.2021 Aufrufe

Junia Ausgabe 5/2021

Junia ist das Mitgliedermagazin des kfd-Bundesverbandes. Mehr unter: www.junia-magazin.de

Junia ist das Mitgliedermagazin des kfd-Bundesverbandes.
Mehr unter: www.junia-magazin.de

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

IMPRESSUM<br />

104. JAHRGANG | MITGLIEDERMAGAZIN DER kfd<br />

Herausgeberin: Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) –<br />

Bundesverband e.V., Düsseldorf, vertreten durch Bundesvorsitzende Mechthild Heil<br />

Redaktion: Jutta Laege (Chefredakteurin, viSdP), Isabelle De Bortoli, Kim Theyssen<br />

Mitarbeit/Social Media: Corinna Fleuren, Romina Carolin Stork<br />

Kontakt zur Redaktion<br />

Prinz-Georg-Straße 44, 40477 Düsseldorf<br />

Telefon 0211 44992-43 oder -40, Telefax 0211 44992-89<br />

E-Mail: redaktion@junia-magazin.de und leserbriefe@junia-magazin.de<br />

Internet: www.kfd.de, www.junia-magazin.de<br />

Vertrieb<br />

Telefon 0211 44992-34<br />

Gestaltung<br />

Das weite Feld, Design Direction<br />

Christina Claßen, Köln<br />

Lektorat<br />

Petra Richter, Köln<br />

Gesamtherstellung<br />

Westend Druckereibetriebe GmbH<br />

WKS Druckholding, Essen<br />

Datenschutz<br />

Vollständige Informationen zur Verarbeitung Ihrer<br />

personenbezogenen Daten sind unter www.kfd.de/datenschutz (§ 14) abrufbar.<br />

Datenschutzbeauftragter: datenschutzbeauftragter@kfd.de<br />

Für unverlangt eingesandte Manuskripte, Bilder oder Rezen sions exemplare<br />

wird keine Gewähr übernommen. Namentlich gezeichnete Beiträge stellen nicht unbedingt<br />

die Meinung der Redaktion dar. Nachdruck, auch aus zugsweise, nur mit Genehmigung und<br />

Quellenangabe. Die Zeitschrift wird sechs Mal jährlich ausgeliefert, wenn der Beitragsanteil für<br />

den Bundesverband e.V. gezahlt wird. Die Zustellung erfolgt durch ehrenamtliche<br />

Mitarbeiterinnen.<br />

Darlehenskasse im Bistum Münster<br />

IBAN DE22 4006 0265 0003 1974 00<br />

BIC GENODEM1DKM<br />

„Es wird sicher eine<br />

spannende<br />

kfd-Bundesversammlung<br />

im September<br />

– und ich<br />

freue mich darauf,<br />

in der nächsten<br />

<strong>Junia</strong> davon zu<br />

lesen.”<br />

Kim Theyssen,<br />

Redaktionssekretariat<br />

<strong>Junia</strong><br />

Im<br />

nächsten<br />

Heft<br />

NOVEMBER<br />

<strong>2021</strong><br />

FRAUENFRAGEN<br />

FAMILIEN<br />

IN DER BIBEL<br />

Von Zwist, Entfremdung,<br />

Eifersucht, Harmonie und<br />

Liebe: Alles schon mal<br />

da gewesen<br />

ZIEMLICH BESTE FRAUEN<br />

JUNIA BEKOMMT<br />

EIN EIGENES LIED<br />

Weltgebetstags- und<br />

kfd-Musikerin Bea Nyga<br />

ist für uns ins Ton-Studio<br />

gegangen<br />

Fotonachweise / Copyrights<br />

Titel: iStock/Aleksandr Luzhbin S. 3: Harald Oppitz S. 4 – 5: AdobeStock/jd-photodesign;<br />

picture alliance/Abdulhamid Hosbas; Christian Schnaubelt/BDKJ-Bundesstelle<br />

S. 6 – 7: Harald Oppitz/KNA; epd-bild/Gerhard Baeuerle; AWO Landesverband Bayern e.V.;<br />

AdobeStock/Asya; picture alliance/Geisler-Fotopress/Christoph Hardt/Geisler-Fotopress;<br />

Mateusz Zaboklicki S. 8 – 9: iStock/Yuri Ruggeri; Gesa Coordes S. 10 – 11: Tobias Koch;<br />

Maximilian König; Erik Marquardt; Nicole Bauer; Cosima Hanebeck S. 12 – 13: picture alliance/<br />

Andreas Gillner S. 14 – 15: iStock/MAYBUTTER; kfd/Jutta Laege; AdobeStock/YH S. 16 – 17:<br />

iStock/urbazon S. 18 – 19: Rudolf Wichert/KNA; picture alliance/dpa/Rolf Vennenbernd<br />

S. 20 – 21: AdobeStock/flowertiare S. 22 – 23: AdobeStock/Stafeeva; kfd/Kay Herschelmann;<br />

privat; Stephan Schnelle/Bistum Limburg; privat; Sascha Engst/Bundesstadt Bonn; kfd-DV<br />

Münster S. 24 – 25: kfd/Kay Herschelmann S. 26 – 27: Christian Schnaubelt/BDKJ-Bundesstelle;<br />

picture alliance/Geisler-Fotopress/gbrci/Geisler-Fotopress S. 28 – 29: AdobeStock/vectortwins;<br />

Elisabeth Engelbert; privat; AdobeStock/visualpix S. 30 – 31: AdobeStock/redchocolatte; Kaffee<br />

Kooperative; picture alliance/Everett Collection/Courtesy Everett Collection; nicolai-lund;<br />

picture alliance/dpa/Kay Nietfeld; NABU S. 32 – 33: epd-bild/Olaf Malzahn; Ulrike Gall;<br />

Deutschland singt; Alpin Harrenkamp; AdobeStock/Afanasia S. 34 – 35: Investitions- und<br />

Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH/Neßler, Hagen; Bennet Dörge; Horst Fechner;<br />

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH/Michael Bader S. 36 – 37: BVEO;<br />

BVEO/Ariane Bille; BVEO/Shutterstock Elena S. 38 – 39: picture alliance/Patrick Lefevre/Belga/<br />

dpa/Patrick Lefevre; AdobeStock/Thomas Vitali; privat; Bischöfliche Aktion Adveniat e.V.<br />

Quellennachweise:<br />

Mittelseite: © Jutta Laege<br />

S. 36 – 37: © Pressebüro Deutsches Obst und Gemüse<br />

FRAUEN WELTWEIT<br />

ÜBERLEBEN IN<br />

DER MEGA-STADT<br />

Adveniat-Projekt hilft<br />

verfolgten Frauen in<br />

Mexico-City<br />

Außerdem im Heft:<br />

Omas Beste<br />

Mme X & Ms Y<br />

<strong>Junia</strong>-Quiz<br />

Generation K<br />

Auflösung Mme X und Ms Y in diesem Heft: Mme X: Lina Hähnle, Ms Y: Luisa Neubauer


Infos und Orte: www.klima-streik.org<br />

JETZT NOCH<br />

AKTIONSPOST SICHERN!<br />

#AlleFürsKlima<br />

Alle<br />

#FridaysForFuture<br />

#Klimastreik<br />

„Frauen, ist Euch das genug?“, lautet das Motto der<br />

diesjährigen kfd-Aktionswoche. Sie findet, kurz vor<br />

der Bundestagswahl, vom 20. bis 26. September statt.<br />

Die kfd-Forderungen zur Gleichstellung von Frauen<br />

in der Gesellschaft stehen dabei im Mittelpunkt. Wer<br />

mit seiner Gruppe vor Ort noch kurzfristig aktiv werden<br />

will, hat die Möglichkeit, unsere Aktionspost mit<br />

vielen Aktionsideen zu be stellen. Unter anderem hat<br />

die kfd das „Frauen-ist-Euch-das-genug-Spiel“ entwickelt,<br />

bei dem sich Mitspielerinnen und Mitspieler<br />

mit den Fragen zur Gleichstellung von Männern<br />

und Frauen befassen können. Außerdem beinhaltet<br />

die Aktionspost einen Argumentationsleitfaden, Anleitungen<br />

für politische Talks und Pilger*innenwege.<br />

Das Material können Sie<br />

kostenlos per E-Mail mit dem<br />

Betreff „Aktionspost“ bei Alexandra<br />

Moschüring a.moschuering@kfd.de<br />

bestellen.<br />

kfd<br />

UNTERSTÜTZT<br />

KLIMA-STREIK<br />

Es soll eine große bundesweite<br />

Protestaktion<br />

werden: Am Freitag,<br />

24. September, ruft die<br />

Bewegung „Fridays for<br />

Future“ zu einem Klima-<br />

Streik auf. Jede kann<br />

mitmachen, um kurz vor<br />

der Bundestagswahl ein<br />

Zeichen für Nachhaltigkeit,<br />

Natur- und Ressourcenschutz<br />

zu setzen.<br />

Die kfd gehört zu den<br />

Unterstützerinnen des<br />

Klima-Streiks. Wo jeweils<br />

Demonstrationen stattfinden,<br />

wo man sich allein,<br />

mit seiner kfd-Gruppe,<br />

mit seiner Familie<br />

oder mit Freunden<br />

anschließen kann:<br />

www.klima-streik.org<br />

NEUE AUSGABE:<br />

DIE MITARBEITERIN<br />

VON DER KUNST<br />

DES ERZÄHLENS<br />

Erzählen ist ein Grundbedürfnis<br />

des Menschen.<br />

Erst im Sprechen über das<br />

Erlebte verstehen wir die<br />

Welt und uns selbst. Ohne<br />

Geschichten gäbe es keine<br />

Literatur und keinen christlichen<br />

Glauben. Lesen Sie in<br />

der neuen „Mitarbeiterin“<br />

ein Plädoyer für das Erzählen<br />

– gerade im digitalen<br />

Zeitalter. Die weiteren<br />

Beiträge der neuen <strong>Ausgabe</strong>:<br />

eine Adventsfeier zum<br />

Jahr des Heiligen Josef, ein<br />

Gottesdienst zur Apostelin<br />

<strong>Junia</strong> und eine Anregung zu<br />

einer Erntedank-Feier. Jetzt<br />

auch mit digitalem Zugang!<br />

ABO-SERVICE: Dijana Galzina<br />

Tel. 0211 44992-34<br />

E-Mail: abo@kfd.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!