m80 September 2021

m80mag

Das kultige Jugendmagazin in der Metropolregion München

s1-5_m80_09.21_Intro_m80 02.09.2021 14:46 Seite 1


s1-5_m80_09.21_Intro_m80 02.09.2021 11:27 Seite 2

IM

m8

Re

Am

fon

fon

fax

E-M

We

Wir sagen

DANKE!

Tit

He

he

Trä

Ce

Pro

Ka

Re

Die

Sc

Vet

Gr

Na

DAS BILDUNGSPROJEKT M80 HEBT AB!

M80 DAS SCHÜLERMAGAZIN liegt in

NUR MIT HILFE VON FÖRDERERN aus

An

Ka

m80 ist ein Pressenetzwerk, unter Beteiligung

von Schülerinnen und Schülern.

Schulen aller Schularten, in Jugendeinrichtungen,

in Stadtbibliotheken, sowie an

der Privatwirtschaft, Vereinen und Stiftungen

kann der Trägerverein „centideo e.V.“ das

An

k.h

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Partizipation

von Jugendlichen mit unterschiedlichem

Bildungsniveau. m80 ist eine

Informationsplattform von Schülern

für Schüler im Alter von 14 bis 20 Jahren.

Kulturorten aus. Schreiben Sie uns, wenn

noch kein m80 bei Ihnen ausliegt und Sie es

gerne auslegen möchten:

redaktion@m80-magazin.de

Projekt m80 umsetzen. Dafür möchten wir

uns alle, auch im Namen der Schülerinnen

und Schüler, bei unseren Bildungspartnern

bedanken.

Es macht uns allen richtig viel Spaß!

Dig

Mit

un

Jug

Tan

Fre

Ind

Wir suchen weitere Kooperationspartner.

Interessiert?

Infos unter

bildungssponsoring@m80-magazin.de

m80-magazin.de


s1-5_m80_09.21_Intro_m80 02.09.2021 14:33 Seite 3

ERSTE STUNDE

IMPRESSUM

m80 // Das Schüler- und Jugendmagazin für München und Oberbayern

Redaktionsbüro //

Am Hang 7 // 83714 Miesbach

fon // Redaktion 08025.99708-21

fon // Anzeigen 08025.99708-0

fax 08025.99708-10

E-Mail

redaktion@m80-magazin.de

Website

www.m80-magazin.de

Titelbild // © johan-jk

Herausgeber //

heinmedia Verlags GmbH

Trägerverein //

Centideo e.V.

Projektleitung //

Katalin Hein // k.hein@heinmedia.de

Redaktion & Workshopleitung //

Dieter Hein (ViSdP) // redaktion@m80-magazin.de

Schülerredaktion dieser Ausgabe // Dominique Rösner, Christina

Vettorazzi, Florian Perzl, Tim Escher

Hier ging es rund: Die m80 Messe für Ausbildung und Duales Studium in echtem 3D.

Neues Schuljahr, neue Workshops

Grafik & Layout //

Nadine Zindler // n.zindler@heinmedia.de

Anzeigenberatung //

Katalin Hein // k.hein@heinmedia.de

Alexander Hein //a.hein@heinmedia.de

Anzeigenunterlagen //

k.hein@heinmedia.de

Digitale bzw. physikalische Auslagestellen //

Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien, BOS/FOS, Ausbildungsund

Studienmessen, Agentur für Arbeit, Stadtjugendring, Kinos,

Jugendzentren, Fahrschulen, Frauenärzte, Musikschulen,

Tanzschulen, Bürgertreffs, Familienzentren, Stadtbibliotheken,

Freizeiteinrichtungen, wie z.B. Kletter- und Boulderzentren,

Indoorsoccer, Jugendveranstaltungen

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Jugendliche,

das vergangene Jahr war sicherlich für Euch

eine großer Herausforderung: Homeschooling,

Lockdown, keine Freunde treffen, um nur einige

dieser Herausforderungen zu nennen.

Auch wir wurden ziemlich kalt von der Pandemie

getroffen. Keine Präsenz-Workshops mehr,

nur noch online. Das war nicht nur für Euch eine

Herausforderung, auch für uns bedeutete das ein

komplettes Umdenken. Unser Workshop musste

digital werden. Aber gemeinsam haben wir es geschafft

und haben auch während der Pandemie

alle drei Monate ein frisches Magazin mit Euren

Artikeln via Internet zu euch nach Hause geliefert.

Weil auch die Berufsbildungsmessen in Präsenz

ausgefallen waren, haben wir schnell reagiert und

zwei digitale Berufsbildungsmessen, die von Euch

trotz aller widrigen Lernumstände sehr gut frequentiert

wurden, veranstaltet. Hierfür wollen wir

uns an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei

Euch und natürlich bei den Unternehmen bedanken,

die diese Messen nicht nur zu einem “digitalen

Erfolg” werden ließen.

Im neuen Schuljahr, das jetzt gerade beginnt, soll

es ja wieder ziemlich straff in Richtung schulische

Normalität gehen, und damit natürlich auch für uns

und das Magazin der Weg zurück in die Schulen.

Also wie heißt es doch so schön “neues Schuljahr,

neues Glück bzw. neue Workshops”.

Ab jetzt gilt wieder: Meldet Euch für die kommenden

Redaktions-Workshops an. Diese finden jeweils

in den Ferien in der ersten Woche, entweder

bei uns in der Redaktion oder bei Euch in der

Schule, statt.

Wenn Ihr gerne also mal hinter die Kulissen

einer Redaktion schauen wollt, sehen möchtet wie

ein Magazin entsteht und dabei noch Eure eigenen

Texte veröffentlicht wissen wollt, dann seid ihr

bei Eurem m80 Jugendmagazin genau richtig. Wir

freuen uns auf Eure Anmeldungen. Interessierte

Schulen können sich ebenfalls bei uns melden.

In diesem Sinne wünschen wir jetzt viel Spaß

mit den Artikeln Eurer Mitschüler.

3

m80 // 09.21


s1-5_m80_09.21_Intro_m80 02.09.2021 12:27 Seite 4

In

Se

Sch

INHALT

Die Redaktion dieser Ausgabe:

CHRISTINA VETTORAZZI

BERUF// Freie Journalistin

ALTER // 23 Jahre

BEITRAG // Von Berlin ins Kaff der Träume

TIM ESCHER

STUDENT

ALTER // 21

BEITRAG // Individualismus heute

Se

Neu

Se

Wir

Se

Prine


Se

Von

Se

Indiv

Se

Das

nkfurt a. M.

Se

Betr

DOMINIQUE RÖSNER

BERUF// Krankenpflegerin

ALTER // 30

BEITRAG // “Princess Charming”

NADINE ZINDLER

SCHULE // Azubi Mediengestaltung Digital und Print

ALTER // 25 Jahre

BEITRAG // Layout m80

Se

Plan

Se

Wittm

Se

Einjä

4

De

Werd

m80 // 09.21


s1-5_m80_09.21_Intro_m80 02.09.2021 12:27 Seite 5

Inhalt // m80 09.21

Seite 3 // Editorial

Neues Schuljahr, neue Workshops (alles in Präsenz)

Seite 4-5 // Klassenfoto

Wir sind m80! Die Blattmacher dieser Ausgabe

Seite 6-9 // Hauptfach

Priness Charming // Das weltweit erste lesbische Dating-Format


Seite 10-11 // Kunst

Von Berlin ins Kaff der Träume

Seite 12 - 13 // Sozialkunde

Individualismus heute // Sind alle Menschen gleich?

Seite 13 - 16 // Test

Schule und dann?

Seite 24 // Studienfinanzierung

Das wichtigste rund um BAföG

Seite 28 // Viele unbesetzte Ausbildungsstellen

Betriebe wollen ausbilden

Seite 29 // Gut vorbereitet für den Arbeitsmarkt

Planung und Planungssicherheit

Seite 30 // Nachhaltigkeit

Wittmann sorgt für eine saubere Umwelt

Seite 31 // Meine Zukunft Pflege

Einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenzkraft

Dein Thema nicht dabei?

Werde selbst m80-Reporter! // redaktion@m80-magazin.de


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:54 Seite 6

6m80 // 09.21

HAUPTFACH

Pncs

Charming


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 7

HAUPTFACH

7

Foto // ©Media Hub Mediengruppe RTL Deutschland

m80 // 09.21


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 8

HAUPTFACH

Pncs

Charming

„Egal welches Geschlecht – die Liebe zwischen zwei Menschen

kann nur etwas Wundervolles sein“

Auf TVNOW läuft seit dem 25. Mai das weltweit erste lesbische Dating-

Format „Princess Charming“ und feiert damit eine grandiose Premiere in

Deutschland.

m80-Autorin Dominique Rösner hat die Show verfolgt und erklärt uns,

warum die homosexuellen Formate so viel besser sind als die Hetero-Shows.

Nach der 2016 gestarteten amerikanischen TV-Show „Finding Prince Charming“

suchte 2019 in dem Format „Prince Charming“ erstmals ein homosexueller

Mann im deutschen Fernsehen nach der großen Liebe – mittlerweile

steht für die Show schon die dritte Staffel an. Nun, zwei Jahre später, ziehen

auch die Frauen nach und wir bekommen im deutschen Fernsehen die weltweit

erste lesbische Dating-Show „Princess Charming“ zu sehen.

Ketten anstatt Schnittblumen

Irina Schlauch, Rechtsanwältin aus Köln, ist die erste deutsche „Princess

Charming“ und wagt damit den Sprung ins aufregende Dating-Experiment.

Sie hat in der Show die Möglichkeit unter 20 Kandidatinnen die Frau fürs

Leben zu finden. In Gruppen- und Einzeldates fühlt die 30-Jährige ihren Ladies

auf den Zahn und entscheidet dabei, wen sie näher kennenlernen

möchte und wen nicht. Statt Rosen wie beim „Bachelor“ oder der „Bachelorette“

werden Ketten an die Frauen verteilt, um die sie Woche für Woche zittern

müssen. Die aufregende Reise führt die Princess und ihre Single-Ladies

auf die griechische Insel Kreta, dem ehemaligen Schauplatz des männlichen

Pendants, an dem die 20 Kandidatinnen in dieselbe Villa einziehen.

Die Princess

Irina hatte ihr Coming-out mit 23 Jahren und beschreibt

dieses als unkompliziert: „Ich bin sehr tolerant erzogen

worden. Insofern wusste ich, dass das für meine Familie

kein Thema sein wird. Dafür bin ich sehr dankbar“. Sie ist seit einem halben

Jahr Single und nun bereit für die große Liebe. Neben dieser Suche ist es Irinas

großes Ziel, den Menschen vor dem Fernseher zu zeigen, dass lesbische

Liebe völlig normal ist und um mit antiquierten Klischees aufzuräumen. „Mir

ist bewusst, dass wir lesbischen Frauen nur ein kleiner Teil einer großen und

bunten Community sind. Aus diesem Grund freue ich mich umso mehr, dass

wir nun die Möglichkeit haben, uns zeigen zu können – und dass wir einfach

coole Frauen sind. Nicht mehr und nicht weniger". Und die Reaktionen sind

überwältigend: Irina bekommt auf Instagram regelmäßig Nachrichten

von Followerinnen, die durch diese Sendung den

Mut gewonnen haben, sich zu outen und sich selbst

zu akzeptieren. Selbst Jochen Schropp lobt: „Ich als

schwuler Mann habe direkt in der ersten Folge so

einiges über Frauen gelernt, die Frauen lieben. Da

8m80 // 09.21

wird Unterhaltung zur Aufklärung!“

Von Pussy Power" und ernsthaften

Gespr chen

ä

Die 20 Traumfrauen bilden einen bunt gemischten Cast und bei so

vielen unterschiedlichen Frauen bleibt die eine oder andere Reiberei natürlich

nicht aus. So kommt es im Staffelauftakt am ersten Entscheidungsabend zu

einer Auseinandersetzung zwischen zwei Showteilnehmerinnen, die nicht gezeigt

wird. RTL blendet dazu lediglich eine Texttafel mit den Worten „Leider

kommt es bei Sonja und Ulle zu einer Auseinandersetzung, die bei Princess

Charming keinen Platz hat und ihre Teilnahme mit sofortiger Wirkung beendet“

ein. Eine gute Entscheidung des Senders, die dieser schon in anderen

Formaten hätte beherzigen sollen.

Bis auf den Vorfall läuft das Leben in der Mädelsvilla sehr harmonisch ab,

die Frauen verfolgen nicht nur das Ziel, Irinas Herz zu gewinnen, sondern

auch die LGBTQ-Community zu stärken und ihre eigenen Statements zu lesbischer

Liebe preiszugeben: „Der Regenbogen ist groß – es gibt noch so

viele Farben, die wir alle zeigen müssen“.

Dass das Format nicht nur unterhaltsam, sondern auch lehrreich ist, beweist

die emotionale Teilnehmerin Miri: „Ich hab' schonmal mit 'nem Mann geknutscht,

aber ich habe noch nie mit 'nem Mann geschlafen. Das nennt man

in der Szene übrigens Gold Star Lesbian“.

Zwischen High Heels und Anz

gen

Das Thema lesbischer Sex wird offen und direkt angesprochen, die Kandidatinnen

und auch die Princess nehmen kein Blatt vor den Mund und es ist

für einen heterosexuellen Zuschauer*innen ungemein interessant wie lesbische

Liebe wirklich funktioniert, abgesehen von klischeebehafteten Pornofantasien

heterosexueller Männer. So fragt Irina die Kandidatinnen beim

Gruppendate ganz locker in die Runde: „Auf einer Skala von 1 bis 10 – wie

gerne leckt ihr?“

Statt der klassischen Fleischbeschauung der Heteroformate, wo jede*r

Kandidat*in am ersten Abend einzeln in einer Limousine vorgefahren wird,

mit unbeholfenem Rumgestammel und peinlichen Auftritten auf den „Bachelor“

oder die „Bachelorette“ trifft, spaziert die Princess einfach im eleganten

schwarzen Anzug in die Villa der Kandidatinnen und lernt die Ketten-Anwärterinnen

ungezwungen kennen. High Heels und Make Up gibt es in der lesbischen

Datingshow zwar auch massenhaft, aber zur Vorbereitung auf das

erste Treffen mit der Princess gehört eben auch, dass der Schädel nochmal

kahl rasiert und das Sakko gebügelt werden muss.

ä

Authentizit t anstatt Fame

Während in den Hetero-Shows „Bachelor“ und „Bachelorette“ die Kandidat*innen

die Sendung teilweise nur als Sprungbrett für Ruhm ausnutzen

(dies aber vehement bestreiten und beteuern, nach der wahren Liebe zu suchen)

kauft man den Kandidatinnen des lesbischen Formats ihre ehrlichen

Absichten ab. Sie wirken authentischer und glaubhafter und selbst wenn der

Funke mit der Princess nicht überspringen will, haben alle ein gemeinsames

Ziel vor Augen: Auf ihre Community aufmerksam zu machen

ü


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 9

HAUPTFACH

und die Leute vor den Bildschirmen aufzuklären – „Viva la Vulva!“

Kann Trash TV“ politisch sein?

Und so wird aus dem eigentlichen „Trash-TV-Format" eine politische Show

mit einem Bildungsauftrag. Kandidatin Wiki rappt dazu in Folge 3 „Ich, ich

wollt mich niemals outen, ich wollt einfach nur durch mein Leben laufen, unpolitisch

– doch das geht nicht. Denn jeder Sex und jedes Händchenhalten ist

für euch kritisch.“ Ein brandaktuelles Thema – das sieht man daran, dass die

UEFA 2021 die Regenbogenflagge im Stadion verboten hat und sich als unpolitisch

abgibt, was zu massiver Kritik in der Gesellschaft geführt hat. In der

TV-Show werden auf diese Weise viele Facetten und so viele verschiedenen

Menschen gezeigt, die für eine gemeinsame Sache kämpfen, dass es unmöglich

ist, diese Sendung als „Trash“ abzutun. Daher: Ja, auch „Trash-TV“

kann politisch sein.

Fazit

Diese Show ist ein absolutes Muss für Alle – egal ob jung oder alt.

Sie befasst sich, auf eine spannende und auch äußerst humorvolle Weise, mit

der Thematik, mit der wir alle in Berührung kommen und spricht unverblümt

die Schwierigkeiten an, mit denen homosexuelle Menschen täglich konfrontiert

werden. Sie informiert, sensibilisiert und kritisiert die Tatsache, dass

gleichgeschlechtliche Liebe leider immer noch für viele in der Gesellschaft ein

Problem darstellt.

Ich bin der Meinung, dass diese Show ein wichtiger Schritt in die richtige

Richtung ist, dass die heutige Gesellschaft mehr Toleranz entwickeln sollte

und sich mit dem für uns alle wichtigen Thema auseinandersetzt.

Liebe ist das Schönste, was es gibt und das größte Glück, das einem

Menschen widerfahren kann und niemand sollte sich verstecken oder dafür

schämen müssen, wen er oder sie liebt.

„Ich hoffe, dass wir gerade durch diese Sendung die Menschen

noch erreichen, bei denen das noch nicht in den Köpfen angekommen

ist: Dass Homosexualität kein Thema mehr sein sollte – für niemanden

mehr – und das wünsche ich mir nicht nur von der

jüngeren Generation, sondern von allen.“ - Irina, Princess Charming.

Alle Infos zur Show gibt es auf RTL.de und auf TVNOW könnt ihr die

Show streamen. Ob und wann die Show auch im Free-TV läuft, ist bislang

noch nicht bekannt, aber eine zweite Staffel wurde in der großen Wiedersehensfolge

von RTL bereits offiziell bestätigt.

9

m80 // 09.21


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 10

Tr

KUNST

Von Berlin

ins Kaf

10

m80 // 09.21

Fotos // maria-orlova - pexels / Tibor Bozi | Text // Christina Vettorazzi


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 11

KUNST

„Ich fühlte mich wohl mit meiner Umgebung. Und vor allem

wohl mit mir selbst. Mein Körper fühlte sich gesund an und stark.

Und zum ersten Mal seit Langem hatte ich nicht das Gefühl, dass

ich nicht genügte. Oder zu viel war.“ (151)

ff der

äe

Doch alles hat ein Ende und so auch das Semester in Amerika. Als

Frieda wieder nach Berlin kommt, scheint sich nichts verändert zu haben.

Sie sieht eine unerwiderte Schwärmerei, fühlt sich fehl am Platz und stolpert

kopfüber in einen riesigen Haufen Stress. Ihre Schwester überredet sie bei

einem Influencer-Projekt mitzuarbeiten, das eigentlich feministisch sein

sollte, aber im Grunde genau das Gegenteil ist. Frieda verfällt daraufhin dem

Hungerwahn und verwirft ihre Prinzipien. Garniert werden Gruppenzwang

und das Social Media-Gift mit Praktikumsüberforderung, Unistress und dem

ganz normalen Großstadt-Wahnsinn.

Wenn ihr ein Buch lest, wollt ihr Witz

und Spannung?

Die Autorin Franka Frei nahm diese Zutaten,

vermengte sie mit Grown-Up-Knowledge, Feminismus

und einem kritischen Blick auf die Gesellschaft.

So entstand Krötensex. Eine Empfehlung für alle Jugendlichen, jungen Erwachsenen

und jene, die Jugend noch einmal erleben wollen.

An einem kühlen Herbstabend landen Frieda, Kenny und Miro in Amerika.

Zwar studieren sie alle an der International School of Business, doch

hat keiner von ihnen die Fähigkeit das Kleingedruckte zu lesen. So kommt

es, dass sich besagtes Amerika nicht als der Kontinent, sondern ein sächsisches

Kaff entpuppt. Dort ist es kalt, ruhig und ein wenig gruselig. Ihr Vermieter,

ein Herr namens Zankzahn, beobachtet sie heimlich bei ihrer

Ankunft. Das sogenannte Loft, in dem sie einquartiert werden, gleicht eher

einem alten Dachboden. Rauchen ist hier trotzdem nicht erlaubt. Spaß wie

es scheint auch nicht.

„Herr Zankzahn schien mit naiven Großstadtkids wie uns Erfahrung zu

haben. Der alte Geheimagent zeigte noch einmal mit ausgestrecktem Oberlehrerfinger

auf Miro, bevor er die kleine Treppe hinaufstieg.“ (11)

„Ich hatte doch so viele Möglichkeiten! Auf meinem Laptop waren achtzehn

Tabs geöffnet. Ich machte alles gleichzeitig, aber nichts so richtig.

Außer ein Back-up. Immerhin.“ (346)

Frieda, der Freigeist, die Feministin, beugt sich dem gesellschaftlichen

Druck, der auf den Schultern der Generationen Y und Z ruht. Unbezahlte

Praktika belasten die Geldbörse, gut bezahlte Influencer-Aufträge belasten

das Selbstwertgefühl. Alles scheint unterzugehen bis sie endlich soweit ist,

das Unmögliche möglich zu machen: Sie bricht mit den Zwängen und

macht sich frei von Erwartungen.

Der Roman endet dort, wo er begonnen hat: Im Haus von Herrn Zankzahn

– in Amerika. Frieda ist bei einer Klausur durchgefallen und wiederholt

das Semester. Dort kann sie sein, wer sie ist und sich vielleicht endlich auch

ihrer feministischen Lektüre widmen...

Autorin

Frka Fr

Noch am Abend der Ankunft verlassen Frieda und Miro das Haus, um

sich auf Bier-Suche zu begeben. Sie landen im Studentenklub, einem am

Waldrand, aber in Uni-Nähe gelegenen Häuschen, voller junger Menschen.

Kurz nach dem Betreten ist Frieda im Zentrum der Aufmerksamkeit. Die Studenten

sind begeistert von der exotischen Berlinerin mit der herausragenden

Optik. Starkes Make-Up und Kurven sind hier, im Gegensatz zum Hipster-

Berlin, offensichtlich im Trend. Frieda fühlt sich angenommen und merkt:

Nicht überall gelten dieselben Schönheitsideale.

Manchmal ist man nur zur falschen Zeit am falschen Ort. In das großspurige

Berlin will die Studentin bald nicht mehr zurück. Schließlich gibt es hier alles was

sie braucht und will: Eine starke gesellschaftskritische, umweltaktivistische und

feministische Bewegung sowie Feten, die jeder Partymeile Ehre gemacht hätten.

11

m80 // 09.21


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 12

SOZIALKUNDE

12

m80 // 09.21


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 13

Der Grundzug des Individualismus ist Sehnsucht eines Einzelnen

nach Einzigartigkeit. Der Anspruch einer individuellen, persönlichen

Geisteshaltung, die sich dadurch auszeichnet, nicht von Meinungsbildern

anderer beeinflusst zu sein.

Gerade in der heutigen Zeit, die stark geprägt ist von der globalen

Ausbreitung des Internets und den sozialen Medien, ist es immer

schwieriger, sich eine unvoreingenommene Meinung zu bilden. Zu fast

allen Themen sind vielfache Veröffentlichungen zu finden. Sei es die

politische Weltlage, das Wertesystem der Gesellschaft oder auch nur

die Bedürfnisse der einzelnen Menschen nach Authentizität, d.h. der

Suche nach der Selbsterkenntnis.

Viele Menschen sind auf der Suche nach Individualismus und verwechseln

diesen allerdings manchmal zu sehr mit der optischen Abgrenzung

von der Allgemeinheit. Vor allem Jugendliche versuchen sich

durch ihre Kleidung und Musik von dem Elternhaus oder bestimmten

Gruppen, die nicht in ihr Weltbild passen, abzugrenzen. Jedoch ist dies

kein wirklicher Individualismus, sondern eine Zugehörigkeit, zu einer

anderen Gruppe, welche eventuell nur eine Minderheit symbolisiert und

geprägt ist durch die oben genannten sozialen Netzwerke.

Der Anspruch nach Selbstverwirklichung und Glück durch freie Gestaltung

seines Lebens kennzeichnet die heutige Generation der Berufseinsteiger.

Auf der einen Seite einen Beruf zu finden, der einem

gleichzeitig die finanziellen Möglichkeiten und auf der anderen Seite

die Freiheit lässt, sein Leben individuell zu gestalten.

Definition von

Individualismus:

Anschauung, die den einzelnen Menschen

(das Individuum) in den Mittelpunkt stellt.

Oberster Grundsatz im Individualismus ist die Freiheit

des Einzelnen. Soziale Gebilde wie Staat oder

Unternehmen werden lediglich als die Summe einzelner

Menschen gesehen. Individualismus und Liberalismus

sind eng miteinander verbunden, da beide

Leitbilder sich an einer Ordnung orientieren, die die

Freiheit und den Selbstverantwortungsanspruch

des einzelnen Menschen als Naturrecht voraussetzen.

Dazu gehört auch die Vorstellung

der natürlichen Harmonie, dass

also die uneingeschränkte Verfolgung

der wirtschaftlichen Einzelinteressen

gleichzeitig der

Erreichung des größtmöglichen

Gemeinwohls dient.

(Bundeszentrale für

politische Bildung)

Hier bleibt nun die Frage, ist Individualismus heute überhaupt noch

möglich? Ja, denn jeder hat die Freiheit sein eigenes Leben im Rahmen

seiner persönlichen Talente so zu führen, wie es ihm entspricht.

Die Fähigkeit Liebe und Empathie zu empfinden, ermöglicht jedem, ein

individuelles Leben zu führen. Die Kombination aus diesen verschiedenen

Bereichen gibt dem Menschen die Grundvoraussetzung, eine

Form des Individualismus in bestimmten Gebieten seines Lebens zu

finden. Dafür ist es machmal nötig, neue Ideen zu entwickeln, welche

im ersten Moment nicht dem angelernten Wertesystem entsprechen.

Man kann dies auch Mut zum Individualisten nennen. Die eigene Meinung

mit guten stichhaltigen Argumenten auch vor Anderen zu verteidigen,

bestätigt die Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

13

Text // Tim Escher; Foto // depositphotos cienpies

m80 // 09.21


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 14


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 15

TEST


s6-16_m80_09.21_Schülerred_m80 02.09.2021 11:55 Seite 16

TEST

Fotos// Montage: Florian Perzl; Einzelbilder: depositphotos (Elinacious)


s17-18_m80_09.21_Termine_m80 02.09.2021 11:33 Seite 17

FREISTUNDE

democraticArts


s17-18_m80_09.21_Termine_m80 02.09.2021 12:29 Seite 18

FREISTUNDE

“Die lange Nacht der Demokratie”

#langenachtderdemokratie: Die „Lange Nacht der Demokratie“ findet

am 2. Oktober statt – ein Jahr später als ursprünglich geplant. Sie ermöglicht

Inspiration, Begegnung sowie Reflexion zur Bedeutung von Demokratie.

Wir fragen: Was hält unsere Gesellschaft zusammen – in der

Kommune, in Bayern, in Deutschland und in Europa? Die Lange Nacht

findet in über 30 Kommunen in Bayern zeitgleich statt, von Bayreuth bis

Rosenheim. Wir wollen in der Nacht vor dem Tag der Deutschen Einheit

in vielfältigsten Formaten über Demokratie philosophieren, diskutieren,

streiten und slammen, wir wollen Musik und Kultur genießen, lachen und

feiern. Die „Lange Nacht der Demokratie“ ist ein Projekt des Wertebündnis

Bayern. Die "Lange Nacht der Demokratie" München findet im Werksviertel-Mitte

statt. Wir freuen uns mit einem breiten Bündnis an diesem

besonderen urbanen Begegnungsort gemeinsam unsere Demokratie zu

würdigen. Besonders freuen wir uns auf viele Workshops und Gespräche

in UMADUM - Das Münchner Riesenrad!

Ermöglicht hat dies unser Crowd-Funding-Wettbewerb Demokratie*Rad!

#wertebuendnisbayern: Seit

der Gründung im Jahr 2010

hat sich das Wertebündnis

F REIE FAHRT IM

Bayern zu einer echten Erfolgsgeschichte

entwickelt. DEMOKRATIE

Mittlerweile vereint das Bündnis

knapp 200 Organisationen

RAD

aus allen gesellschaftlichen

Bereichen, darunter Kirchen,

Religionsgemeinschaften, Lehrer-

und Elternverbände sowie

Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft

und Politik. 2015

wurde das Wertebündnis mit

der Gründung der Stiftung

durch den Freistaat Bayern zukunftsfähig gemacht. Aufgabe der Stiftung

ist es, das Wertebündnis zu unterstützen, um auch in Zukunft die für den

Zusammenhalt in einer demokratischen Gesellschaft relevanten Werte

ins Bewusstsein zu rufen.

Münchner Klimaherbst

Die Veranstaltungsreihe Münchner Klimaherbst läuft vom 18. September

bis 31. Oktober unter dem Motto “Schmeckt’s? Klima geht durch den

Magen”. Im gesamten Stadtgebiet gibt es Führungen, Vorträge, Kochkurse

und Filme und vieles mehr.

Neu ist, dass dieses Jahr mit dem Klimaherbst.YOUTH auch ein Extra-

Programm für Kinder und Familien angeboten wird. Dieser geht sogar

eine Woche länger, nämlich inklusive der Herbstferien (bis 07.11).

Alle Veranstaltungen findet ihr ab sofort im Klimaherbst-Kalender und ab

Ende August auch als Klimaherbst.MAGAZIN im ganzen Stadtgebiet

ausliegend (u.a. Hofpfisterei, Bibliotheken, an der Münchner Volkshochschule).

Der Münchner Klimaherbst findet dieses Jahr bereits zum 15. Mal statt.

Ziel der Veranstaltungsreihe ist es, Münchnerinnen und Münchner zum

Klimawandel zu informieren und ihnen Möglichkeiten zum Klimaschutz

aufzuzeigen. In jedem Jahr hat der Münchner Klimaherbst einen thematischen

Schwerpunkt. Unter dem Titel „Schmeckt’s? – Klima geht durch

den Magen” geht es in diesem Jahr um das Thema Ernährung.

Mehr Informationen findet Ihr hier: www.klimaherbst.de

18


PRAKTIKA +++ FSJ +++ AUSLANDSJAHR

JOBSTARTER

AUSBILDUNG +++ STUDIUM +++

Foto // © Lumina Images


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:04 Seite 20

Mach, was wirklich zählt:

AUSBILDUNG ZUR FACHKRAFT (M/W/D) FÜR LAGERLOGISTIK

Gebirgsjägerbrigade 23 „Bayern“, Bad Reichenhall, Bischofswiesen,

Füssen, Ingolstadt, Mittenwald

Gleich informieren

und beraten lassen:

0800 9800880

(bundesweit kostenfrei)

Karriereberatung München

Dachauer Straße 128

bundeswehrkarriere.de


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:04 Seite 21

News

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

JOBSTARTER

Wir sorgen für Bayerns digitalen Nachwuchs

BayCode startet

In den kommenden drei Jahren tourt das Programm durch Bayern.

Ziel ist es, rund 5.000 junge Menschen zwischen 11 und 18 Jahren in

Hackathons für digitale Technologien zu begeistern und auf eine digitale

Zukunft vorzubereiten. Die Initiative richtet sich besonders an Jugendliche

aus Bayern, die bisher wenig oder keinen Zugang zu digitaler Bildung

hatten. BayCode ist kostenlos.Programmieren ist eine

Schlüsselfertigkeit des 21.Jahrhunderts. Darauf sollen die Jugendlichen

vorbereitet werden. Sie sind zwar ‚Digital Natives‘ und bedienen beispielsweise

ihre Smartphones intuitiv. Allerdings brauchen sie Unterstützung

bei digitalen Grundfähigkeiten wie Medienkompetenz und eben

auch Programmierung. Mit BayCode wollen wir ihnen notwendiges

Know-how für ihren weiteren Weg mitgeben und sie auf zukünftige Herausforderungen

vorbereiten.Denn nur durch die Förderung unserer jungen

Generation können wir die Digitalisierung in Bayern langfristig und

nachhaltig vorantreiben. Mit BayCode sorgen wir für Bayerns digitalen

Nachwuchs.“Die Initiative wird vom Bayerischen Digitalministerium in Zusammenarbeit

mit der ReDI School of Digital Integration durchgeführt.

Das Ministerium stellt hierfür in den nächsten drei Jahren rund 440.000

Euro zur Verfügung.„Mit BayCode wollen wir Jugendliche in Bayern erreichen,

die von digitaler Bildung bislang nicht oder kaum profitieren. Dass

digitale Fähigkeiten Brücken bauen und Integration vorantreiben können,

erleben wir bei der ReDI School tagtäglich. Ich freue mich, dass wir nun

auch mit jungen Menschen in ganz Bayern programmieren werden”, erklärte

Sophie Jonke, Leiterin der ReDI School of Digital Integration in

München.Im Rahmen von BayCode coden Jugendliche gemeinsam in

kleinen Gruppen. Sie lernen dabei an einem Vormittag im“Learning-bydoing”-Ansatz

erste Grundkenntnisse einer Programmiersprache und

viele Tipps und Tricks, wie sie eineHomepage selbst programmieren können.

Ziel ist, eine konkrete Herausforderung zu bearbeiten und die Ergebnisse

noch am gleichen Tag zu präsentieren. Im ersten Jahr steht

Foto//©StMD

dabei das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Den Auftakt macht eine 8.

Klasseeiner Mittelschule aus München. In den nächsten drei Jahren tourt

BayCode durch alle bayerischen Regierungsbezirke. Zu den ersten Stationen

zählen Schulen in Augsburg, Altdorf, Zirndorf/Nürnberg, Hof, Ingolstadt,

Landshut, Rosenheim und Lauf a. d. Pegnitz.Interessierte

Schulen können sich HIER bewerben. Am Ende jeden Schuljahres kürt

zudem eine hochkarätige Jury aus Expertinnen und Experten die besten

Ergebnisse. Unterstützung während der Hackathons kommt von ehrenamtlichen

Trainerinnen und Trainern aus der Praxis, die die Jugendlichen

bei ihren ersten Schritten als Programmierende unterstützen und beim

Erstellen der Homepage helfen.

Weitere Infos unter:

www.bachmeier.de

AUSBILDUNG ZUM.

VERKAUFSTALENT.

Werde ein Teil von uns, starte Deine

Ausbildung in einer wohnortnahen

Bäcker-Bachmeier-Filiale als:

Fachverkäufer (m /w/d)

Lebensmittelhandwerk

im

Schwerpunkt: Bäckerei

Jetzt bewerben

www.bachmeier.de/jobs

bewerbung@ @bachmeier.de

08721 970 -168



1. Lehrjahr

2. Lehrjahr

1000 900 €


3. Lehrjahr hj h 1200€

Bachmeier GmbH

Landshuter Straße

13

84307 Eggenfeldenn

21


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:04 Seite 22

JOBSTARTER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . News

Christoph, Julia, Saher und Erik

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.

www.galabau-bayern.de

Ausbildungsdauer:

Schulabschluss:

Weiterbildung:

Landschaftsgärtner/in

3 Jahre (2 Jahre mit Abitur)

Mittelschulabschluss,

Mittlere Reife, Abitur

Meister/Techniker oder Studium

zum Landschaftsarchitekten

Verdienst: 1. Lehrjahr € 900,-

2. Lehrjahr € 1.000,-

3. Lehrjahr € 1.100,-

Wieso hast du dich gerade für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Saher: Dieser Beruf gefällt mir sehr gut, weil ich immer draußen arbeiten

kann. Ich arbeite in der Natur und an der frischen Luft. Das ist der große

Vorteil als Landschaftsgärtner. Hier hast du viele verschiedene Berufe

innerhalb eines Berufs.

Julia: Du siehst einfach, wie sich das alles entwickelt. Am Anfang weiß

man gar nicht, wie man im Team die ganzen Aufgaben bewältigen kann.

Wenn man aber länger dabei ist, dann läuft alles Hand in Hand. Man arbeitet

als Gemeinschaft an einem großen Ziel.

Was gehört zu deinen Haupttätigkeiten während eines Arbeitstages?

Christoph: Das Schöne daran ist eigentlich, dass es sehr viele verschiedene

Sachen sind: Mal arbeitet man mit Holz, mal mit Steinen. Man arbeitet

mit vielen verschiedenen Materialien, deshalb hat man auch immer sehr

unterschiedliche Tätigkeiten. Und nach ein bis zwei Jahren sieht man erst,

wie der Garten wirklich aussieht, wenn der Garten komplett fertig und die


Erik: Das Gute am Garten- und Landschaftsbau ist: Jeden Tag sieht man

Fortschritte. Und man freut sich dann natürlich auch jeden Tag, wenn man

wieder auf die Baustelle kommt und wieder ein Stückchen mehr geschafft


Wie haben dich die Kollegen aufgenommen?

Christoph: Gerade auf der Baustelle ist man ein echtes Team, die ganzen

Aufgaben werden zusammen erledigt. Und das ist dann auf jeden Fall ein

tolles Gemeinschaftsgefühl.

Julia: Man erreicht als Team gewisse Meilensteine und wenn alles richtig


ziemlich cool.

VERÄNDERE DEINE WELT.

Werde Landschaftsgärtner!

Wir Landschaftsgärtner

Parkanlagen, legen grüne Oasen mit Teichanlagen an, begrünen



Du bist gerne draußen in der Natur und möchtest einen grünen




Dann sprich mich an! Mein Angebot an dich:



Unterstützung beim ersten Kontakt

Beratung bei Ausbildungsplatzwechsel


Kontaktiere mich einfach

DANIELA GRAU Beraterin „Passgenaue Besetzung“

Telefon: 0171 1742007, grau@galabau-bayern.de

22

Ausführliche Infos zum Beruf:

www.landschaftsgaertner.com

Diese Unterstützungsleistung

ist kostenfrei!

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V.


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:04 Seite 23

News

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

JOBSTARTER

Mehr Beratung und Unterstützung

Für Schüler*innen in der Corona Pandemie

Mehr Unterstützung und Beratung für Schüler in der Corona-Pandemie

- 170 neue Stellen für Schulpsychologen, Schulberatung und Schulsozialarbeit.

Der Freistaat Bayern stellt 170 neue Stellen für

Beratungslehrkräfte, Schulpsychologen und Schulsozialpädagogen zur

Verfügung. Kinder und Jugendliche brauchen jetzt Unterstützung. Nach

1,5 Jahren Pandemie gibt es in den Schulen viele Beratungsanliegen. Mit

vielen Schulpsychologen, Beratungslehrkräften und Schulsozialpädagogen

besteht ein großes Expertennetzwerk für diese Themen. Dieses Expertennetzwerk

wird jetzt mit 170 neuen Stellen gestärkt. Zum

kommenden Schuljahr wird der Bereich der Schulpsychologie um 65

Vollzeitstellen aufgestockt, die Beratungslehrkräfte um 70 Vollzeitstellen.

Damit wird die Beratungskapazität an den Schulen spürbar erhöht.

Gleichzeitig wird die Schulsozialpädagogik mit 35 neuen Stellen ausgebaut.

Viele Schülerinnen und Schüler sind zwar bislang ganz gut durch

die Pandemie gekommen. Für einige war und ist diese Zeit aber eine

große Belastung. Für diese Schüler*innen wird an den Schulen jetzt noch

mehr professionelle und ortsnahe Unterstützung bei ihren persönlichen

Anliegen angeboten. In Bayern stehen damit an den Staatlichen Schulen

insgesamt rund 3.000 Schulpsychologen, Beratungslehrkräfte und Schulsozialpädagogen

zur Verfügung.

Foto // © Tsyhund

Arbeiten in der Kirche.

Katholische Kirche – für die Menschen.

Die Erzdiözese München und Freising ist einer der größten

Arbeitgeber im Raum Oberbayern. Der Großteil der

rund 16.000 Beschäftigen ist in der Seelsorge sowie in

pädagogischen und karitativen Handlungsfeldern tätig:

Seelsorgeberufe:

Gemeindereferent/in, Pastoralreferent/in, Diakon, Priester

Pädagogische Berufe:

(Religions-)Lehrer/in, Sozialpädagoge/in, Erzieher/in,

Kinderpfl eger/in

DEINE Zukunft

beginnt bei uns!

Weitere Arbeitsplätze und Einstiegsmöglichkeiten bieten

wir an für Absolventen/innen unterschiedlicher Studienberufe,

Kaufl eute für Büromanagement und Immobilienkaufl

eute, Fachinformatiker/innen, Kirchenmusiker/

innen, Hausmeister/innen und Mesner/innen sowie Mitarbeiter/innen

in Hauswirtschaft und Küche.

Entdecke auch Du Deinen Beruf in der Kirche und informiere

Dich über unsere Ausbildungs- und Studienberufe

unter www.erzbistum-muenchen.de/berufundberufung!

© EOM (Cubefruits)

23


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:04 Seite 24

JOBSTARTER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . News

Studienfinanzierung

Antworten auf die wichtigsten Fragen rund ums Bafög

Foto //cottonbro/Pexels

Seit 1971 gibt es mit dem Bafög eine staatliche Beihilfe für Studierende, die

einen Teil ihrer laufenden Kosten während des Studiums decken soll. Welche Regeln

dafür gelten, wurde in den vergangenen 50 Jahren mehrmals verändert.

Schüler*innen-Bafög, Meister*innen-Bafög oder normales Bafög – was ist

der Unterschied?

Sowohl die Förderung für Schüler*innen als auch die für Studierende fußt auf

dem Bundesausbildungsförderungsgesetz, die Anträge werden aber von unterschiedlichen

Behörden bearbeitet. Schüler*innen beantragen Bafög in der Regel

beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung am Wohnort der Eltern, Studierende

beim Studentenwerk oder Studierendenwerk am Ort ihrer Hochschule.

Beim Schüler*innen-Bafög werden bis zu 675 Euro als Vollzuschuss gewährt,

der nicht zurückgezahlt werden muss. Als Student*in kann man aktuell bis zu 861

Euro monatlich erhalten. Nach Ende des Studiums muss man allerdings einen Teil

davon zurückzahlen.

Die umgangssprachlich Meister*innen-Bafög oder Aufstiegs-Bafög genannte Förderung

von Handwerke*:innen in Ausbildung basiert auf dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz

(AFBG). Das Geld, aktuell bis zu 892 Euro monatlich, muss später

nicht zurückgezahlt werden. Wer zusätzlich Zuschüsse zu Prüfungskosten oder

kostenpflichtigen Lehrgängen in Anspruch nehmen will, muss davon 50 Prozent

zurückzahlen.

Wie berechnet sich die Höhe des Bafög für Studierende?

Zunächst setzen die Bafög-Ämter einen Grundbedarf von 427 Euro

pro Monat an. Dazu kommen 56 Euro für diejenigen, die noch bei ihren

Eltern wohnen, oder 325 Euro Wohnpauschale für diejenigen, die nicht

mehr bei ihren Eltern leben. Außerdem wird das Alter mit einberechnet:

Wenn die Antragstelle*innen schon über 25 Jahre alt sind und daher in

die Kranken- und Pflegeversicherung einzahlen müssen, kann sich die

Bafög-Förderung um weitere 109 Euro erhöhen.

Was man tatsächlich bekommt, kann aber niedriger ausfallen – zum

Beispiel, wenn die Antragsteller*innen oder deren Eltern eine gewisse

Einkommensgrenze überschreiten oder wenn die Antragstelle*innen Vermögen

haben. Das Bafög-Amt geht dann davon aus, dass sie selbst oder

die Eltern den Lebensunterhalt (teilweise) finanzieren können.

Wie lange erhalte ich Bafög?

Das hängt vom Studiengang ab. Gefördert wird in der Regel nämlich so

lange, wie die Regelstudienzeit laut Studien- und Prüfungsordnung dauert. In

vielen Fällen sind das im Bachelor sechs und im Master vier Semester. Durch

Mitwirkung in Hochschulgremien, Krankheit, Schwangerschaft, Kindererziehung

oder aktuell auch die Coronapandemie kann die Förderungshöchstdauer

auf Antrag verlängert werden.Grundsätzlich fordert das Bafög-Amt

nach dem vierten Semester Nachweise über erbrachte Studienleistungen ein.

Wichtig: Bafög wird immer nur für zwölf Monate gewährt. Studierende

müssen also jedes Jahr einen Antrag auf Weiterförderung stellen – im Idealfall

zwei Monate vor Ablauf des bisherigen Bewilligungszeitraums. Wer

das vergisst, bekommt für den Zeitraum zwischen dem abgelaufenen

Bafög-Jahr und der erneuten Antragsstellung kein Geld. Es lohnt sich

also, den Folgeantrag rechtzeitig zu stellen.

Die Deutsche Bundesbank arbeitet als eine der weltweit größten Zentralbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Kerngeschäftsfelder sind

Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr.

Wir suchen für unsere dualen Bachelor-Studiengänge engagierte (Fach-)Abiturientinnen und Abiturienten:

Zentralbankwesen/Central Banking (Beamtenlaufbahn)

Betriebswirtschaftslehre (in Kooperation mit der OTH Regensburg)

www.bundesbank.de/karriere

24


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 25

News

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

JOBSTARTER

Holzberuf mit Weitblick und Zukunft

Das Holztechnikum Kuchl

nimmt am Unterricht teil und kann kostenfrei im Internat wohnen. Es gibt

außerdem die Möglichkeit im Familienverband eine individuelle Schulführung

zu machen. (Anmeldung jeweils über die Website www.holztechnikum.at).

Aufnahmevoraussetzungen für das Holztechnikum Kuchl:

Interesse am Werkstoff Holz, positiver Abschluss der 8. Schulstufe; WIR

SUCHEN junge Menschen mit Interesse für Holz, Technik und Wirtschaft

WIR BIETEN Ausbildung zur Fach- und Führungskraft (HTL: WirtschaftsingenieurIn-Holztechnik,

Fachschule: Holztechniker*in oder Tischlereitechniker*in

oder Holzbautechniker*in)

EINLADUNG: TAGE DER OFFENEN TÜR

(bitte kurz vorher auf die Website schauen! finden nur statt, wenn es die

aktuelle Corona-Situation erlaubt)

Mit einem Holzberuf entscheidet man sich für eine zukunftssichere Branche

– in Zeiten wie diesen, wichtiger denn je. Das Holztechnikum Kuchl

(HTL, Fachschule, Internat) bietet die richtige Ausbildung dafür an. 400

Jugendliche aus ganz Österreich, Südtirol und Deutschland absolvieren

aktuell die Schule.

Sa, 27. November 2021 von 9:00 bis 15:00 Uhr | Sa, 29. Jänner 2022 von

9:00 bis 15:00 Uhr | Sa, 11. Juni 2022 von 9:00 bis 15:00 Uhr

Genaue Infos zu den Tagen der offenen Tür, zu individuellen Schulführungen

vor Ort, virtuellen Schulpräsentationen oder Schnuppertagen

bzw. die Anmeldung dafür: www.holztechnikum.at

Die Ausbildung in Kuchl/Salzburg ist aufgrund ihrer breiten Ausrichtung

rund um Holz, Technik und Wirtschaft einzigartig in Europa. Innovative

Gegenstände wie Fahrräder komplett aus Holz, Surfboards oder

Hurleyschläger sowie ein EU-Exponat oder ein Dachstuhl für die HTK-

Holzbautechnikerausbildung wurden schon entwickelt und produziert.

Wer die Ausbildung in HTL oder Fachschule absolviert, hat einen Arbeitsplatz

in der heimischen Holzwirtschaft so gut wie sicher.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich jederzeit für virtuelle

Infosessions anmelden. Man kann auch „schnuppern“, d. h. man

Sa, 27.

Nov 2021:

9 - 15

Uhr

Sa, 29. Jän 2022: 9 - 15 Uhr

Sa, 11. Juni 2022: 9 - 15 Uhr

*gemäß der aktuellen len Corona-Sit

tuation

> Infos siehe Website.

Melde dich über

die Website an!

Einzig

gartige

und priv

at

e

HOLZA

AU

USBILDUNG

mit JOBG

AR

ANTIE!

Holztechnikum Kuchl

A-5431 Kuchl/Salzburg

www.holztechnikum.at

25


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 26

JOBSTARTER . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . News

Steigenberger Akademie Bad Reichenhall

Zukunft in der Hotellerie und Touristik

Die Steigenberger Akademie Bad Reichenhall ist eine der traditionsreichsten

Hotelfachschulen Deutschlands. Seit mehr als 70 Jahren wird

hier die Leidenschaft für die Hotellerie und Touristik geweckt. Namhafte

Alumni aus allen Jahrzehnten reihen sich in der Absolventenliste von Sternekoch

Alfons Schuhbeck bis hin zu Wilfried Denk, gastronomischer Leiter

der Traube Tonbach und F&B-Manager des Jahres 2018.




-


Wir bieten für jeden Schulabschluss ein viel-




-


AUSBILDUNGEN

• Einjährige Hotelberufsfachschule

• Assistent:in für Hotel- & Tourismusmanagement

• Hotelökonom:in

WEITERBILDUNGEN








Das Erfolgskonzept der Akademie basiert darauf, das Potential des

Einzelnen zu erkennen und mit der Erfahrung in der Branche optimal zu

fördern. Dazu gehört einerseits die Verankerung des Fünf-Sterne-Gedankens,

anderseits spielen die Vermittlung von sozialen Kompetenzen und

die familiäre Atmosphäre eine große Rolle. Die Steigenberger Akademie

bietet ein breitgefächertes Spektrum an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

in der Hotellerie und Tourismusbranche an. Ob eine einjährige

Ausbildung an der Hotelberufsfachschule, eine 3-jährige Ausbildung an

der Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement mit Doppelqualifikation,

ein Studiengang zum Hotelökonom an der Akademie für Hotelmanagement

oder eine Weiterbildung zum staatlich geprüften

Hotelbetriebswirt, es ist für jeden etwas dabei.

Wer ein Aufbaustudium in der Branche anstrebt, hat auch die Möglichkeit,

ein verkürztes Bachelorstudium in den Bereichen Hotelmanagement

oder Tourismusmanagement an der Akademie in Kooperation mit der

IUBH zu absolvieren. Das internationale Netzwerk der Absolventen der

Steigenberger Akademie ermöglicht den Schülern und Studenten schon

während ihrer Zeit an der Akademie wertvolle berufliche Kontakte zu

knüpfen. Im Rahmen von Seminaren und Alumni-Projekten wird der persönliche

Austausch großgeschrieben, sodass die Weichen für eine erfolgreiche

Karriere in der Hotellerie oder in der Touristik bereits in der

Ausbildung gestellt werden.

Gemeinsam bewegen wir die Branche! Für alle Fragen rund um die

Aus- und Weiterbildungen an der Akademie steht das Team der Studienberatung

jederzeit gerne telefonisch oder per E-mail zu Verfügung.

Steigenberger Akademie Bad Reichenhall

Zenostraße 6

83483 Bad Reichenhall

studienberatung@stak-online.de

Tel. 08651/ 96 66 -55 oder -57

www.steigenberger-akademie.de

26


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 27

News

. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .

JOBSTARTER

Drei Staatspreise für RoMed-Absolventen*innen

Traumnote 1,0

Foto //©RoMed Kliniken

Die RoMed Kliniken legen großen Wert auf vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten

an ihren vier Standorten Bad Aibling, Prien, Rosenheim und Wasserburg. Gleich

sechs hervorragende Abschlüsse – davon einmal die Traumnote 1,0 – erreichten

die Auszubildenden der Verwaltung.

Recht herzlich gratulierten der Ärztlicher Direktor Dr. Hanns Lohner (links) und

die Personalleiterin Christine Halfstad (rechts) den erfolgreichen Absolvent*innen

(Mitte v.l.n.r.) Simone Reiter (Note 1,6), jetzt Medizinische Fachangestellte, den

Staatspreisträgerinnen Elisabeth Dinzenhofer (Note 1,0) und Julia Höllmüller

(Note 1,4) sowie Paul Attenberger (Note 2,2), jetzt Kaufmann im Gesundheitswesen.

Nicht mit auf dem Foto sind die Medizinische Fachangestellte und Staatspreisträgerin

Anna Sattelberger (Note 1,2) sowie Koch Michael Hertel.

„Als kommunaler Arbeitgeber ist es uns ein großes Anliegen, hoch qualifizierte

Nachwuchskräfte einsetzen zu können. Wir freuen uns daher sehr, dass unsere

Azubis die Kolleg*innen der RoMed Kliniken weiterhin unterstützen werden“, betont

Christine Halfstad.

Deine Ausbildung

bei Roche

Roche in Penzberg ist eines der größten Biotechnologie-Zentren

Europas und aktiver Teil

der Live-Science-Region München. Rund

6.800 Mitarbeitende aus 71 verschiedenen

Nationen arbeiten hier. Damit ist Roche der

größte Arbeitgeber im bayerischen Oberland

und einer der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren

der Region.

Wir setzen bei Roche auf die individuellen

Fähigkeiten jedes Einzelnen! Deine Talente

kannst Du in vielfältigen Aufgabenbereichen

und Arbeitsfeldern einbringen.

Du möchtest mehr über unsere Ausbildungsberufe

erfahren? Dann besuche uns doch

an unserem virtuellen Karrieretag.

Uhr

VirtualDay@RocheAusbildung

Wann: 09.10.2021, 09:30 - 13:30

Wer: Schüler:innen ab 13 Jahren,

Eltern, Lehrende, Interessenten

insightspenzberg.rocheausbildung.digital

Du hast Interesse?

Dann bewirb Dich vom 01.08. bis 31.10.

unter: www.roche.de/ausbildung

In diesen Berufen bilden wir

an unserem Standort in Penzberg aus:

Naturwissenschaften

Biologielaborant:in

Chemikant:in

Chemielaborant:in

Wirtschaft

Kaufleute für Büromanagement

Join Roche on Social Media:

27


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 28

Noch viele unbesetzte Ausbildungsstellen

Betriebe wollen weiter stark ausbilden

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie versetzen dem bayerischen

Ausbildungsstellenmarkt weiterhin einen Dämpfer. Für viele Betriebe steht

dabei aber der Mangel an Bewerbern im Vordergrund, teilt der Bayerische

Industrie- und Handelskammertag (BIHK) mit. Aktuell gibt es im Freistaat

noch 40.858 unbesetzte Lehrstellen. Diesem Angebot stehen allerdings

nur 20.824 unversorgte Ausbildungsbewerber gegenüber, so die Statistik

der Arbeitsagentur von Ende Juni. Rein rechnerisch kommen damit in Bayern

auf jeden unversorgten Bewerber zwei Lehrstellen.

Durch die Corona-Pandemie seien heuer wie schon im Vorjahr nahezu

alle Maßnahmen zur Berufsorientierung ausgefallen. Schnupperpraktika,

Ausbildungsmessen und persönliche Bewerbungsgespräche konnten oftmals

gar nicht oder nur in sehr beschränkter Form stattfinden. Auch die

wichtige Bewerbungsphase im Frühjahr habe unter den außergewöhnlichen

Umständen gelitten.

Durch die Corona-Beschränkungen haben sich viele Abläufe verzögert.

Im Vergleich zu den Vorjahren dürften so manche Ausbildungsverträge mit

zwei oder drei Monaten Verspätung abgeschlossen werden. Auch dieses

Jahr bleibt unser erklärtes Ziel, dass trotz aller aktuellen Schwierigkeiten

jeder ausbildungswillige Schulabgänger in Bayern einen Ausbildungsplatz

bekommt. Die Zahl der Bewerber um eine Ausbildung ist im Vergleich zum

Vorjahr um elf Prozent zurückgegangen, so die Daten der Arbeitsagentur.

Die Angaben der Arbeitsagentur beziehen sich auf alle Bereiche des

Ausbildungsstellenmarkts, der neben dem IHK-Bereich (Betriebe in Industrie,

Handel und Dienstleistungen) auch das Handwerk, die freien Berufe

und den öffentlichen Dienst umfasst. Bei der Zahl der angebotenen Lehrstellen

verbucht die Arbeitsagentur ein Minus von sechs Prozent.

Foto // ©Polina Zimmerman/Pexels

Die Ausbildung bietet:

< Einen krisensicheren

Arbeitsplatz

< vielseitige und abwechslungsreiche

Aufgaben

< hervorragende berufliche

Zukunftsaussichten

< die Möglichkeit zur späteren

fortbildung zum Steuerfachwirt (m/w/d)

oder Steuerberater (m/w/d)

STEUER DEINE

KARRIERE

Steuerfachangestellter (m/w/d)!

Ein Beruf mit Abwechslung, Sicherheit und Perspektive.

MEHR INFOS UNTER

www.steuerdeinekarriere.de

Scan mich!

28


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 29

Für den Arbeitsmarkt optimal vorbereitet

Mehr Perspektive und Planungssicherheit für ein Studium vor Ort

Tag für Tag den Online-Stellenmarkt durchforsten, Bewerbungsunterlagen

schreiben, um dann doch wieder nur Absagen zu bekommen - die Suche nach

einer passenden Ausbildung- oder Arbeitsstelle kann frustrierend sein. „Aufgrund

unserer langjährigen Erfahrung als Arbeitsmarkt-Dienstleister kennen wir die Herausforderungen

nur zu gut“, sagt Dr. Christoph Kahlenberg, Leiter der Randstad

Akademie, „wir wissen, was aktuell auf dem Arbeitsmarkt verlangt wird.“ Damit

Arbeitssuchende von diesem Know-how profitieren, bietet der Personaldienstleister

individuelle Bewerbungscoachings an. Am Anfang des bis zu 12 Wochen dauernden

Programms steht eine Aufnahme des Ist-Zustands und Analyse der

Stärken beziehungsweise Schwächen der Teilnehmenden. „Wir prüfen auch,

warum bisherige Bewerbungen fehlgeschlagen sind“, so Kahlenberg, „das Wissen

um die eigenen Fehler, Fähigkeiten und Vorlieben sind Grundvoraussetzungen,

um auf dem dynamischen Arbeitsmarkt erfolgreich zu sein.“ Im zweiten

Schritt unterstützen die erfahrenen Coaches die Teilnehmenden dabei, ihre Bewerbungsunterlagen

zu optimieren, begleiten bei der Besichtigung möglicher

Arbeitsplätze und simulieren Bewerbungsgespräche. Egal, ob Berufsanfänger,

Wiedereinsteiger oder Arbeitnehmer, die sich beruflich neu orientieren

möchten: „Das genaue Programm des Einzelcoachings hängt vom individuellen

Bedarf der Teilnehmenden ab“, erklärt Kahlenberg und fügt hinzu: „Unser Ziel

ist hingegen für alle gleich: Menschen durch ein praxisbezogenes Einzelcoaching

in Arbeit zu bringen.“ Ohne Frust, versteht sich.

Foto // ©Marc Mueller

ARBEITEN, WIE DU BIST.

Bayern

AUSBILDUNG ALS

FACHKRAFT FÜR

SYSTEMGASTRONOMIE

(M/W/D)

Wir bilden aus in unseren Restaurants in:

Oberbayern, Niederbayern

und Österreich

Eine Hebebühne

für die Zukunft:

Die Ausbildung

• Kfz-Mechatroniker/in

• Automobilkaufmann/frau

• Fahrzeuglackierer/in

• Abi&Auto

im Kfz-Gewerbe.

Heinritzi Betriebs GmbH

Adlzreiterstraße 15

83022 Rosenheim


29


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 30

Nachhaltigkeit, Ihr seid ein Teil davon!

Wittmann sorgt für eine saubere Umwelt

Hans Carl von Carlowitz sagte einst, dass immer nur so viele Bäume

gefällt werden dürfen, wie durch planmäßige Aufforstung wieder nachwachsen

können. Damit wurde schon im 17. Jahrhundert die Nachhaltigkeit

geboren. Doch wenn wir davon sprechen, geht es nicht nur um die

Forstwirtschaft. Fakt ist, dass wir in einer endlichen Welt leben und dennoch

denken, sie sei unerschöpflich. Lange haben wir die Nebenwirkungen

und Begleiterscheinung des technologischen Fortschritts und

stetigen Wachstums ignoriert. Unser Ziel sollte es sein, mit unseren Rohstoffen

nachhaltig umzugehen und die Erde so zu behandeln, dass sie

nicht nur uns ein schönes Leben bieten kann, sondern auch allen nachkommenden

Generationen.

Natürlich ist es eine schwierige und zeitintensive Aufgabe, die Bedürfnisse

von fast 8 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt zu befriedigen

und gleichzeitig die ökologischen Grenzen der Erde einzuhalten. Wir sollten

unsere Kraft dazu nutzen, Armut und den Hunger zu bekämpfen,

jedem Kind und Erwachsenen den Zugriff auf Bildung zu geben und die

Geschlechter gleich zu stellen.

Das ist nur ein Auszug von dem, was alles unternommen werden

sollte, doch auch der Schutz unserer Erde steht unter dem Begriff der

Nachhaltigkeit. Wir sind dafür verantwortlich, wie die Welt in 100 Jahren

aussehen wird, wie wir sie unseren Kindern und Enkelkindern hinterlassen

möchten. Doch wie können wir ein Stück weit verhindern, dass unsere

geliebten Tiere durch den Klimawandel aussterben. Ganz einfach: Richtige

Mülltrennung und –beseitigung! Da kommen wir ins Spiel. Unsere Aufgabe

ist es, euren Abfall, natürlich auf die richtige Art und Weise von

euch getrennt, umweltschonend zu entsorgen. Dadurch können wir unsere

Natur ein kleines Stück weit schützen und natürlich brauchen wir

immer mehr Unterstützung, um irgendwann davon reden zu können,

dass die Welt gut behandelt worden ist und noch unsere Urgroßenkel in

den Wäldern und auf den Wiesen dieser Welt spielen können. Hierbei

kommt Ihr ins Spiel, denn wir brauchen eure Hilfe.

Für den Kreislauf, für die Umwelt, für dich!

30


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 02.09.2021 12:05 Seite 31

Meine Zukunft Pflege

Einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenzkraft

Bewerbungsgespräch

Heikle Fragen geschickt meistern

„Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?“ und „Was sind Ihre größten

Schwächen?“ - fast jeder hat diese Fragen schon einmal im Bewerbungsgespräch

gehört. Antworten darauf lassen sich gut vorbereiten,

sollten beim Vorstellungstermin aber nicht auswendig gelernt klingen.

Heikler wird es bei privaten Themen. Fragen etwa nach der Familienplanung,

der Religion oder Parteizugehörigkeit sind rechtlich nicht erlaubt.

Diese Informationen gehen den Arbeitgeber nichts an.

„Bewerber haben das Recht, die Beantwortung von unerlaubten Fragen

abzulehnen“, erklärt Petra Timm vom Personaldienstleister Randstad.

„Wer deswegen Nachteile für die eigene Bewerbung befürchtet,

darf sogar die Unwahrheit sagen.“ Jobsuchende sollten aus taktischen

Gründen jedoch nur im äußersten Fall auf dieses Mittel zurückgreifen.

Die Expertin empfiehlt: bei Tabuthemen nicht beleidigt reagieren. Besser

ist es, immer freundlich zu antworten und sich von vornherein bestimmte

Antworten zu überlegen.

Foto // ©Barabasa

Das Land Niedersachsen und die Bundesagentur für Arbeit schaffen

einen schnellen Einstieg in den Pflegeberuf: Seit dem 1. August können

Berufswechsler in nur einem Jahr Pflegeassistent*in werden. Um Bewerber*innen

zu animieren, ist jetzt die Kampagne „Meine Zukunft Pflege“

angelaufen. Angebot und begleitende Kampagne sind Bausteine der

Konzertierten Aktion Pflege Niedersachsen (KAP.Ni.).

Auf den vielerorts zu sehenden Plakaten und Anzeigen mit dem Slogan

„Meine Zukunft Pflege“ kommen Pflegekräfte aus Niedersachsen zu

Wort. Mit selbstbewusster Haltung erklären sie, warum sie sich für diesen

Beruf entschieden haben. Das Land Niedersachsen und die Bundesagentur

für Arbeit informieren darüber, dass sie für Berufswechslerinnen

und -wechsler die neue Möglichkeit geschaffen haben, sich in nur einem

Jahr zum/zur Pflegeassistenten*in ausbilden zu lassen. Und sie werben

für den Pflegeberuf, der fordernd, aber auch sehr bereichernd ist.

„Neu ist, dass Menschen, die z.B. in der Pandemie ihren Arbeitsplatz

verloren haben und bereits über eine abgeschlossene Berufsausbildung

und Berufserfahrung verfügen, der Wechsel in die Pflege erleichtert wird“,

erklärt Niedersachsens Sozialministerin Daniela Behrens: „Wir eröffnen

all jenen, die sich beruflich neu orientieren wollen oder müssen und die

gerne mit Menschen arbeiten, eine neue Perspektive.“ Das Angebot und

die begleitende Kampagne seien ein weiterer Beitrag zur Konzertierten

Aktion Pflege Niedersachsen (KAP.Ni), so die Ministerin: „Durch die Gewinnung

von Pflegekräften und eine bessere Personalausstattung in den

Einrichtungen und Pflegediensten verbessern sich die Arbeitsbedingungen,

davon profitieren sowohl die Beschäftigten in der Pflege als auch

die Pflegebedürftigen.“

Rentenversicherung?

sozial - aber sicher!

Ausbildungsplätze 202:

> Ausbildung zum

Sozialversicherungsfachangestellten

(m/w/d)

Duale Studiengänge 202:

> Bachelor of Laws - Sozialversicherungsrecht mit

Schwerpunkt Prüfdienst (m/w/d)

> Wirtschaftsinformatik mit Branchenfokus „Soziale

Sicherung“ (B.Sc.) (m/w/d)

> Diplom-Verwaltungswirt (FH), Fachrichtung

Rentenversicherung (m/w/d)

www.drv-bayernsued-karriere.de

31


s19-32_m80_09.21_Jobstarter_Layout 1 03.09.2021 11:41 Seite 32

GEHE DEINEN WEG UND STARTE DEINE KARRIERE

Wir helfen Dir dabei!

Beginne den Weg in den Arbeitsalltag an einem unserer 4 Stando

München. Von der Ausbildung bis zur Leitungsposition, Ba

modern geführtes Familienunternehmen Dein „Place to be“


nachhaltige Karriere. Mit derzeit rund 90 Auszubildende in sech

Berufen freuen wir uns Dich als neues Mitglied bei uns begrüße

AUTOMOBILKAUFMANN/-FRAU

m|w|d

Dauer: ca. 3 Jahre

Nach Abschluss der Ausbildung kann man sich in

jedem Bereich spezialisieren: Disponent, Verkäufer

oder Serviceassistent. Alle Wege bis hin zur Leitung,



KFZ-MECHATRONIKER/-IN

m|w|d

Dauer: ca. 3,5 Jahre

Klettere die Karriereleiter rauf und werde Servicetechniker,

Kfz-Diagnosetechniker oder werde im

Anschluss Serviceberater direkt am Kunden.

FACHKRAFT FÜR LAGERLOGISTIK

m|w|d

KAUFMANN/-FRA

MANAGEMENT m

Dauer: ca. 3 Jahre



den Grundstein für

Fachkaufmann, Handel

KFZ-MECHATRON

KAROSSERIEINST

Dauer: ca. 3,5 Jahre

Du hast die Möglichkeit

gen: Unfallkoordinator

der Meister im Kfz-Hand

Standorten Feldkirche

Bruckmühl-Heufeld m

Dauer: ca. 3 Jahre

Spezialisiere Dich nach Deiner Ausbildung und

werde Teiledienstexperte, geprüfter Automobil

Teile- & Zubehörexperte oder sogar Teiledienstleiter.

FAHRZEUGLACKIERER/-IN

m|w|d

Dauer: ca. 3 Jahre

Bilde Dich weiter und werde Techniker für

Fahrzeuglackierung oder mache noch den

Fahrzeuglackiermeister. Hinweis: Nur am Standort

Bruckmühl-Heufeld möglich.

Du fühlst Dich angesprochen und willst Deine Karriere in einem unserer Ausbildungsberufe starten?

Bewirb Dich noch heute!

Per Mail an personal@badermainzl.de oder schriftlich an

BaderMainzl GmbH & Co. KG, z.Hd. Personalabteilung, Münchener Str. 20/23

3, 83620 Feldkirchen-Westerham

Es sind stets Personen männlich, weiblich und divers gleichermaßen gemeint; aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wurde im Folgenden überwiegend die männliche Form verwendet.

BaderMainzl GmbH & Co. KG – Standorte

Münchener Str. 20/23 | 83620 Feldkirchen-Westerham

Äußere Münchener Str. 60 | 83026 Rosenheim

Münchener Str. 2 | 83052 Bruckmühl-Heufeld

Hans-Urmiller-Ring 40 | 82515 Wolfratshausen

www.badermainzl.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine